Benutzer Diskussion:APPER

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, wenn sie mit {{erledigt|1=~~~~}} markiert sind. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleibt mindestens ein Abschnitt. Die Archivübersicht befindet sich unter Archiv.

Noch ältere Diskussionen finden sich hier: bis 19. März 2005; bis 27. Juni 2006, bis 17. Februar 2007

kleine Anfrage[Bearbeiten]

Ja ähm, mal rundheraus gefragt, siehst Du da eine Möglichkeit für Deinen Bot? Da es im Augenblick etwa 3.000 Seiten sind, denke ich dass unsere Ressourcen :) für die BKL Seiten und anderes besser einsetzbar sind als für diese etwas eintönige Arbeit. Nach der vollständigen Einbringung der Änderungen können ja alle weiteren Aufteilungen gleich mit den Änderungen gemacht werden, sodass dann kein Lauf mehr nötig ist. Ich spreche Dich an, da ich weiß dass ich Dir nicht lang und breit erklären muss warums geht :-) Wenns nicht nicht gleich geht ist es auch nicht schlimm, dann warten wir eben noch ein wenig oder etwas mehr ;-) Wenns überhaupt nicht geht bitte ich um ein paar Tipps wohin man sich wenden kann, oder dann gleich auf Wikipedia:Bots/Anfragen melden? Gruß --Graphikus (Diskussion) 20:43, 24. Aug. 2012 (CEST)

Wenn ichs richtig verstehe, geht es darum, die Listen der Biografien wie Liste der Biografien/Schmidts zu gestalten, also praktisch diese Änderung überall vorzunehmen. Kann ich mir mal angucken. --APPER\☺☹ 14:39, 25. Aug. 2012 (CEST)
 :-) ja genau so, wäre super! Die Einbindung in die Vorlagen ist ohne Bot zwar einfacher aber wirklich nicht sinnvoll. Wie angemerkt: die später mal anzulegenden neuen Seiten werden dann von mir gleich vollständig mit diesem Klipp-Klapp-Modus versehen. ;-) --Graphikus (Diskussion) 14:50, 25. Aug. 2012 (CEST)
Diese Änderung müsste vorgenommen werden, ich habe grade noch Syntax-Fehler korrigiert. Steak 13:10, 21. Sep. 2012 (CEST)

Nekrolog-Vorschläge[Bearbeiten]

Hi, du hattest mit http://toolserver.org/~apper/pd/misc/nekro.php ein Script erstellt, das mein Bot in den Wartungslisten per Vorlage verlinkt. Nun läuft gerade ein Testprojekt, wo mein Bot täglich einen neuen fehlenden Kandidaten auf der Disk. einträgt. Leider liefert dein Script trotz Fehler eine 200er Antwort, wodurch die Ausgabe database connection failed: von meinen Bot übernommen wurde. Kannst du bei solchen Probleme stattdessen einen 5xxer Status Code ausgeben, damit mein Bot das bemerkt? Merlissimo 15:00, 13. Sep. 2012 (CEST)

Vorschlag für die Seite Wikipedia-Personensuche[Bearbeiten]

Hallo APPER, zu der schönen Seite mit der Personensuche: Da ich gelegentlich mal eine biographischen Artikel zu einem Gartenkünstler/-architekten schreibe, versuche ich auch immer, möglichst alle wichtigen Alternativnamen usf. in die PD einzufügen. Worauf ich keinen Einfluß habe (jedenfalls weiß ich's nicht), ist das Porträtbild. Offenbar wird immer das erste Bild des Artikels automatisch verwendet? Was nun eine gute Sache wäre (finde ich), ist: 1) wenn es kein Bild gibt, wäre ein Befehl wünschenswert, der verhindert, daß ein Nicht-Porträtbild hineinrutscht (wenn kein Kopf, dann lieber gar nix); 2) der nette arabische (?) Herr ist zwar sympatisch, irritiert aber, ich fände es besser, ein leeres Feld oder eine Aufforderung, „hilf ein Bild finden“ erscheinen zu lassen; 3) (das wäre dann Luxus) manchmal sind mehrere Porträts verfügbar, von denen ein kleines für die Wikipedia-Suche aber ein anderes, z.B. größeres für den Artikel, der ja auch als PDF gut ausgedruckt werden soll können, schön ist. (Wäre nicht ein Dateibestand (hm, sicher viel Arbeit...) mit extra für die Sonderseite optimierten „Passfotos“ vielleicht gut?) Liebe Grüße -- RTH (Diskussion) 18:14, 18. Sep. 2012 (CEST)

Das könnte man mit Wikidata implemenieren. Steak 13:04, 21. Sep. 2012 (CEST)

VD 16[Bearbeiten]

Hallo, die Personensuche gibt Links auf VD 16 im Format http://www.gateway-bayern.de/opensearch?rfr_id=LinkedOpenData%3ABeacon&res_id=VD16&rft_id=info%3Apnd%2F118802232 aus, was nicht (mehr?) funktioniert – die 103392 gefundenen Treffer haben mit den bei [1] gemeldeten 8 nichts zu tun. Ein korrektes Suchergebnis wäre z.B. die URL https://opacplus.bib-bvb.de/TouchPoint_touchpoint/search.do?methodToCall=quickSearch&Kateg=100&Content=%20118802232. Ist der URL-Aufbau irgendwo dokumentiert? Es geht auch um die Korrektur der derzeit noch weitgehend unbenutzbaren Vorlage {{VD16}}. Grüße --FordPrefect42 (Diskussion) 00:30, 21. Okt. 2012 (CEST)

Hi. Die Target URL steht auch in der verwendeten BEACON-Datei: http://www.historische-kommission-muenchen-editionen.de/beacond/vd16.txt - dort steht ganz oben die fehlerhafte URL. Ich habe mal eine Mail geschrieben an jemanden, bei dem ich denke, dass er verantwortlich ist ;). Grüße und danke für den Hinweis. --APPER\☺☹ 16:55, 1. Nov. 2012 (CET)
Na, dann wollen wir mal hoffen dass es bald eine korrigierte BEACON-Datei gibt. Vielen Dank! --FordPrefect42 (Diskussion) 17:27, 1. Nov. 2012 (CET)
Ich bekam inzwischen Rückmeldung und die BEACON-Datei wurde korrigiert. Somit funktionieren jetzt auch wieder die Links bei der Personensuche. --APPER\☺☹ 15:52, 8. Nov. 2012 (CET)
Naja, ganz rund scheint es noch nicht zu sein, für [2] meldet die BEACON-Datei 8 Treffer, die Suche liefert aber 19 – immerhin aber wenigstens nicht mehr den kompletten Datenbestand. Auch komisch, dass die fehlerhafte URL nach wie vor als primäres Target drinsteht, und die korrekte nur als Alternativ-Target. Jedenfalls fühle ich meine Überarbeitung der {{VD16}} bestätigt. Grüße --FordPrefect42 (Diskussion) 17:27, 9. Nov. 2012 (CET)
Hm. Das ist alles merkwürdig. Ich maile mal nochmal ;). --APPER\☺☹ 17:46, 9. Nov. 2012 (CET)
Die "8" in der BEACON-Datei stammt übrigens vom Januar, inzwischen sind es neun direkte Treffer für Johann Timann, die ich mit der URL in "TARGET" erhalte. Das Verhalten des ALTTARGETs ist übrigens doppelt merkwürdig: Zwar liefert es 19 Treffer (da auf "Alle BVB-Datenbanken" gestellt ist und nicht auf VD16 eingeschränkt wird), wenn man jedoch vorher die URL aus dem TARGET aufgerufen hat, dann wird ein Cookie gesetzt, der dazu führt, dass auch das ALTTARGET das gleiche Ergebnis liefert wie das TARGET (9 Treffer). Aber wie gesagt nur, wenn man vorher die andere URL aufgerufen hat... Wenn man die 19 Treffer dann auf VD16 einschränkt, bleiben die 15 übrig, die auch mittels der Vorlage:VD16 angezeigt werden (und die mir am sinnvollsten erscheinen). In der linken Spalte wird dann unter "Verfasser" auch "Timann, Johannes (9)" angezeigt. Irgendwie werden von den 15 Werken nur 9 wirklich ihm zugeordnet... so richtig verstehe ich das nicht. Und mir fällt grad auf, dass auch bei diesem Link der Cookie zuschlägt und unter Umständen dazu führt, dass nur 9 Ergebnisse angezeigt werden... sehr merkwürdig, diese Seite... --APPER\☺☹ 18:07, 9. Nov. 2012 (CET)

Benutzer Diskussion:APPERbot/LdB#Geburts- und Sterbejahr[Bearbeiten]

Ein kleiner Hinweis auf Benutzer Diskussion:APPERbot/LdB#Geburts- und Sterbejahr. Viele Grüße, Andim (Diskussion) 12:24, 11. Nov. 2012 (CET)

Aktuell gültige toolserver redirects[Bearbeiten]

Hallo Apper,

vor einiger Zeit war es doch noch möglich, auf die englische WIkipedia in der Form ~authoritycontrol/redirect/gnd/*en*/GND-Identifikator zu verlinken? Das klappt bei mir jetzt nicht mehr. Bei der Suche nach einer Übersicht gültiger redirects bin ich dann auf Wikipedia:WikiCon 2011/Programm/VIAF gestossen, die allerdings etwas veraltet wirkt. Gibt es eine gültige Zusammenschau der redirect-Möglichkeiten (inkl. VIAF etc.)?

Besten Dank --Stadlerpeter (Diskussion) 11:14, 3. Dez. 2012 (CET)

Ich hätte auch gedacht, dass das geht und bin grad selbst ein wenig irritiert, dass es nicht so ist ;). Habe das mal schnell eingebaut. Was denkst du, wo eine Übersicht über die Redirect-Möglichkeiten am sinnvollsten wär? --APPER\☺☹ 22:58, 3. Dez. 2012 (CET)
Hmm, ich habe ehrlich gesagt keinen tiefen Einblick in die Struktur und Zusammenhänge des toolservers und den diversen Wikipedia-Seiten zu Normdaten etc. Sinnvoll wäre aber sicherlich ein Hinweis auf den Seiten Hilfe:GND und Wikipedia:BEACON. Evtl. auch auf dem toolserver-Wiki? Oder eine dedizierte Seite für Deine ganzen Dienste mit entsprechenden Links von diesen Seiten? Besten Dank nochmals für den schnellen fix! --Stadlerpeter (Diskussion) 11:02, 4. Dez. 2012 (CET)

Oberpfälzer Kulturbund[Bearbeiten]

Hi, Hinweis auf die Datenbank des Oberpfälzer Kulturbundes, vgl. {{OKB}}. Da die Personeneinträge im BMLO verknüpft sind, gehe ich davon aus, dass auch eine BEACON-Datei existiert, auch wenn ich im Netz erstmal keine gefunden habe. --FordPrefect42 (Diskussion) 16:41, 23. Dez. 2012 (CET)

Bot-gepflegte Namenslisten in BKS bzw. Namens-Artikel (analog Liste der Biografien) machbar?[Bearbeiten]

Hallo. Seit längern frage ich mich schon, ob es nicht bot-technisch möglich ist, die Liste der Personen mit einem bestimmten Nachnamen oder Vornamen in die jeweiligen BKS oder Namens-Artikel von einem Bot eintragen zu lassen. Ähnlich wie es in der "Liste der Biografien" gehandhabt wird.

Ein Beispiel aus dem Artikel Avril:

statt

 === Vorname ===
* [[Avril Doyle]] (* 1949), irische Politikerin
* [[Avril Lavigne]] (* 1984), kanadische Musikerin

=== Familienname ===
* [[Édouard-Henri Avril]] (1849–1928), französischer Maler
* [[Jacky Avril]] (* 1964), französischer Kanute
* [[Jane Avril]] (1868–1943), französische Tänzerin
* [[Prosper Avril]] (* 1937), haitianischer Generalleutnant, Politiker und Präsident von Haiti

könnte man doch vielleicht im Quelltext Parameter für den Bot festlegen. Hier sähe es dann so in etwa aus:

 === Vorname ===
{{ApperNamensBot:Avril|Typ=Vorname}}

=== Familienname ===
{{ApperNamensBot:Avril|Typ=Nachname}}

Die Daten könnte sich der Bot über die Personendaten in den Personenartikeln holen. So wird es ja sicher auch bei der "Liste der Biografien" gemacht.

Du merkst sicher, dass ich nicht allzuviel vom programmieren verstehe. Aber so etwas müsste doch früher oder später möglich sein, oder? Für so etwas sind die Personendaten doch nutzbar, oder? Solche Vorlagen würden auf jeden Fall Unmengen an Arbeit abnehmen. --BlueCücü (Diskussion) 22:32, 15. Jan. 2013 (CET)

Hallo. Wollte nur nochmal anklopfen, falls meine Anfrage untergegangen ist. Falls du keine Zeit zum Antworten hast, wäre vielleicht ein kurzer Link nett, wo ich diese Frage eher stellen könnte. Grüße, --BlueCücü (Diskussion) 15:10, 27. Jan. 2013 (CET)
Sorry, ist tatsächlich untergegangen. Den APPERbot für BKLs zu nehmen, war tatsächlich schon sehr früh eine Idee von mir. Da gibt es nur einige Dinge zusätzlich zu beachten, beispielsweise, dass bei BKLs Rotlinks möglich sind, die muss man richtig einsortieren. Im Prinzip ist es möglich, aber doch schwieriger, da im Gegensatz zu den Listen der Biografien bei BKLs händische Eingriffe möglich sind, die der Bot berücksichtigen muss. Deshalb wurde das noch nie gemacht, keine Ahnung, ob ich eines Tages dazu komme. Der Gedanke ist auf jeden Fall da. --APPER\☺☹ 15:14, 27. Jan. 2013 (CET)
Das mit den Rotlinks hatte ich nicht bedacht. Könnte man dies nicht programmiertechnisch so lösen, dass Rotlinks unter der Vorlage händisch hinzugefügt werden dürfen und der Bot dann beim erneuten Durchlauf die Blaulinks aus den Personendaten und die händischen Rotlinks kombiniert und alphabetisch sortiert? Z. B.:
 === Vorname ===
{{APPERNamensBot:Avril|Typ=Vorname}}
<!--Hier können weitere Personen, die noch keinen Artikel haben eingetragen werden-->
{{APPERNamensRotlinkBot|Avril|Typ=Vorname
|Vorname|Familienname|Text
|Avril|Reich-Ranicki|* [[Avril Reich-Ranicki]] (* 1956), deutscher Synchronwindsurfer
|etc.
|...
|..
|...
|}}

=== Familienname ===
{{ApperNamensBot:Avril|Typ=Nachname}}
<!--Hier können weitere Personen, die noch keinen Artikel haben eingetragen werden-->
{{APPERNamensRotlinkBot|Avril|Typ=Nachname
|Vorname|Familienname|Text
|Heinz-Günther von und zu|Avril|* [[Heinz-Günther von und zu Avril]] (* 2009), deutscher Schattenboxer
|etc.
|...
|..
|...
|...
|}}

Die konkrete Angabe von Vor- und Familienname wäre dann sicher für die Sortierung z.B. von Chinesen o.ä. bei denen der Familienname vorne steht wichtig. Habe wie gesagt kaum Programmierkenntnisse. Aber vielleicht dient das ja als Anregung. --BlueCücü (Diskussion) 16:06, 27. Jan. 2013 (CET) P.S.: Achja, sobald ein Rotlink gebläut wurde wäre eine automatisches Löschen der dann überflüssigen Zeile aus der RotlinkListe dann noch das Sahnebonbon obendrauf ;) Dies wäre auf jeden Fall eine Revolution im Vor-/Nachnamens-BKL-Bereich und würde etliche Hin- und Her-Editierereien ersparen. --BlueCücü (Diskussion) 16:09, 27. Jan. 2013 (CET)

Ja, technisch ist das natürlich alles möglich, aber auch ein Zeitproblem. Dieses Jahr muss ich wohl sowieso alle Tools vom Toolserver umziehen nach Wikimedia Labs, ich befürchte, dass allein dafür viel zu viel meiner Zeit draufgehen wird, also Neuentwicklungen sind derzeit eher selten drin. Siehe auch ein Abschnitt drüber, wo sich auch ein User eine neue Funktion wünscht ;). --APPER\☺☹ 19:31, 2. Feb. 2013 (CET)

Biografieliste[Bearbeiten]

Wollte dich mal daran erinnern.... Steak 17:08, 9. Mai 2013 (CEST)

Seit einigen Tagen läuft bei den Listen aber auch garnix mehr. --Graphikus (Diskussion) 18:19, 10. Mai 2013 (CEST)
heute war der Lauf komplett. Gruß --Graphikus (Diskussion) 00:22, 12. Mai 2013 (CEST)
Danke für die Erinnerung... Pfingsten ist bei mir leider schon verplant :/. --APPER\☺☹ 22:22, 14. Mai 2013 (CEST)

Wie siehts aus?? Steak 23:08, 21. Jun. 2013 (CEST)

Ich habe zur technischen Machbarkeit mal hier nachgefragt. --APPER\☺☹ 14:10, 22. Jun. 2013 (CEST)

2 × Lua[Bearbeiten]

Hi,

  1. du hattest in der Vorlagen-Werkstatt nachgefragt betreffend „Liste der Biografien“.
  2. Lua kann die DNB-Codes auf Gültigkeit (Prüfziffer) checken und dies in ausgewählter Vorlagenprogrammierung nutzen.

Schönen Rest-Sonntag einstweilen --PerfektesChaos 19:25, 30. Jun. 2013 (CEST)

Und weil ich’s hier drüber grad sehe: LCCN kenne mer aa. Für Hinweise zu gültigen und ungültigen LCCN-Varianten auf dem Planeten bin ich dankbar.
Sommer und Sonne genießen, solange noch was da ist, keine Eile--PerfektesChaos 10:43, 4. Jul. 2013 (CEST)

Hi Chaos. Danke für die Antworten in der Werkstatt, ich versuche mich darum demnächst zu kümmern. Das Prüfen der GNDs/LCCNs wär natürlich super. Wie genau wird sowas in einer Vorlage geprüft? Ich habe die Vorlage:Normdaten auf dem betawiki mal aktualisiert. Eigentlich müsste man jetzt irgendwie den Parameter "GND" mittels des des Lua-Scripts prüfen und bei Fehlern in eine Wartungskategorie eintragen. Könntest du das testweise im betawiki in die Vorlage einbauen? Ich habe leider keine Zeit, mich mit Lua und dessen Möglichkeiten und Einbindungssyntax zu beschäftigen. Zur LCCN: Ich arbeite derzeit mit folgendem regulären Ausdruck zur Prüfung: '^[a-z]{1,2}/(20[01][0-9]|42|50|00|7[789]|[89][0-9])/[0-9]{1,6}$'. --APPER\☺☹ 17:20, 4. Jul. 2013 (CEST)

Achso und zu deiner Migrationsfrage: Ich weiß derzeit nicht, wann ich das einschieben soll. Inzwischen ist die Doku aber dank Magnus besser geworden, auch wenn ich noch immer mit verschiedenen Punkten von Labs unzufrieden bin (alleine die Tatsache, dass man für einen Zugang bei irgendjemandem betteln muss, am besten dreimal per IRC nachfragen etc. zeigt ein enormes Level von Unprofessionalität, dass die Doku von Nutzern stammt, die sich da selbst durchquälen mussten, ist ein weiterer Punkt). Also meine Lust hält sich in Grenzen, was die Zeitplanung natürlich erschwert. Irgendwann muss es aber wohl passieren. --APPER\☺☹ 17:46, 4. Jul. 2013 (CEST)

Kleine Ergänzung. Inzwischen gibt es ein Formular um den Tools-Zugang zu erhalten, da war ich nicht auf dem neuesten Stand... --APPER\☺☹ 17:50, 4. Jul. 2013 (CEST)


  • Die ND-Vorlage ist ein Promi und würde angesichts ihrer 300.000 Einbindungen ein Modul ganz für sich alleine bekommen.
    • Das wäre bereits zur Kapselung und Seitensperrung dringend geboten.
    • Von Vorlagenprogrammierung bliebe nicht mehr viel übrig; sie wäre mit der von Vorlage:max fast identisch. Mehr dazu.
    • Ich würde dann wie folgt weiter vorgehen: Auf β-dewiki schreibe ich im Lauf der kommenden Wochen oder Monate ein Modul und einen Musterartikel und mache mich bemerkbar, wenn das fertig ist.
    • Ich müsste dann nur noch den Namen einer Wartungskat wissen.
      • Eine Wartungskat reicht aus; unter die Darstellung der ND im Artikel kann ich dann eine präzise Fehlermeldung in rot schreiben. Weil die meisten Leser ohnehin keine ND angezeigt bekommen und die PDfix-Jäger sich im Stundentakt auf die meist leere Kat stürzen, schadet das nicht.
    • Weitere Features im Zusammenhang mit der Vorlage gewünscht? Berücksichtigung absehbarer perspektivischer Weiterentwicklungen?
  • LCCN in den ND
    • Ich entnehme deinem RegExp, dass über die viel breitere Auswahl an Formatierungen der LCCN hinaus bei ND zusätzliche Einschränkungen gewünscht sind:
      1. Nur Schrägstrich-Format
      2. Nur maximal zwei Kleinbuchstaben für das Sachgebiet
      3. Nur die Jahre 00, 42, 50, 77–99, 2000–2015
    • Kein Problem.

Bis dann --PerfektesChaos 10:45, 5. Jul. 2013 (CEST)

Danke für deine Bemühungen! Derzeit gibt es keine Planungen, die ND-Vorlage zu erweitern. Derzeit ist sie aber auch sehr schlecht erweiterbar, da wegen der Trennstriche bei jedem neuen Parameter abgefragt werden muss, ob einer der Parameter davor gesetzt ist (in diesem Fall muss ein Trennstrich davor gesetzt werden). Das ist sehr unschön. Aber derzeit sind keine weiteren Parameter geplant, aber vermutlich ist das mit Lua auch besser umzusetzen. Die Wartungskat würde neu angelegt unterhalb Kategorie:Wikipedia:Normdaten-Wartung, ich würde Kategorie:Wikipedia:Normdaten-Parameter fehlerhaft vorschlagen. Die ND werden allen Lesern angezeigt, aber es gibt Bereiche, die mit der Klasse "metadata" formatiert sind und nur denen angezeigt werden, die das aktiviert haben.
Zum LCCN-Format: korrekt. Eigentlich ging es 1977 mit "77" los, das ging bis 99, es folgte 00 und dann 2001, also von 2001-{{CURRENTYEAR}} (in meinem regulären Ausdruck war ich zu faul den Fall 2000 auszuschließen). "42" und "50" sind keine echten Jahreszahlen aber es gibt jeweils irgendwelche importierten LCCNs, die diese Nummern nutzen. --APPER\☺☹ 13:37, 5. Jul. 2013 (CEST)


  • Ich entnehme dem, dass du die benannten Parameter in der Einbindung in einer festen Reihenfolge haben möchtest, um effizienter den Quelltext/Dump auslesen zu können.
    • Kein Problem. Soweit ich weiß, kenne ich in Lua die Reihenfolge, in der die Parameter in der Einbindung auftreten (noch nie erforscht) und kann meckern, wenn ein optionaler sich vorgedrängelt hat.
    • Andernfalls die Wünsche bitte präziser spezifizieren.
  • Ich dachte, „00“ hieße „1900“ oder „Weißnicht“. Dass man unmittelbar vor dem Millenium Bug steht und nochmals zweistellig vergibt, liegt außerhalb meiner Vorstellungswelt.
  • Nebenbei: Lua kennt auch den Quelltext des einbindenden Artikels. Dieser kann geflöht werden auf:
    • Vorlage nur einmal eingebunden?
    • TYP=p:
      • Kategorie für Person vorhanden, aber nur eine?
      • Einleitungsabschnitt: Mindestanforderungen für Person?
  • Ja, ich meinte die Ausgabe von Fehlermeldungen im Bereich der Klasse "metadata"; so dramatisch ist es nicht, beim unbedarften Leser rot reinzuhauen, und Normalautoren im Artikel über einen Großherzog sind tendenziell eher überfordert mit den Datenformaten und seltsamen Fehlermeldungen; da ist es besser, jemand von den fixen PDfixern kommt vorbei und schaut sich das an, überprüft die Daten und bereinigt das Format.
Kühlen Abend --PerfektesChaos 22:01, 7. Jul. 2013 (CEST)
Die Möglichkeiten von Lua scheinen faszinierend. Die Reihenfolge der Parameter ist mir ziemlich egal, das Normdaten-Script von Schnark packt die immer in die gleiche Reihenfolge, aber für nötig halte ich das nicht. Dafür würde ich auch keine Fehlermeldungen ausgeben. Dass man nach "99" nicht auf "2000" gewechselt ist sondern über "00" auf "2001" erscheint mir auch völlig irrsinnig, aber so liefs damals anscheinend. Super ist, dass der Rest des Quelltexts überprüft werden kann. Dass nur eine Normdaten-Vorlage vorhanden ist, ist ein sehr guter Test. Bei TYP=p kann man auf Kat:Mann oder Kat:Frau testen, ich würde keinen Fehler werfen, wenn beide vorhanden sind. Das kommt vor und ist in manchen Fällen korrekt (manche waren erst Mann, dann nach einer OP Frau, nach meinem Wissen macht sie das aber nicht zu einem Intersexuellen. Auf jeden Fall scheint man sehr viel machen zu können, aber das muss man wenn dann nach und nach austesten. Bei den Mindestanforderungen zum Einleitungsabschnitt kann ich praktisch nichts sagen, in der Praxis gibt es große Unterschiede. Im Prinzip ist nur gleich, dass im ersten Abschnitt mindestens einmal was fettes vorkommen muss - aber das betrifft ja eigentlich alle Artikel... Danke auf jeden Fall für deine Arbeit an der Vorlage! --APPER\☺☹ 22:19, 7. Jul. 2013 (CEST)

Rechtschreibpruefung[Bearbeiten]

Installation in anderen Mediawikis[Bearbeiten]

Hallo APPER,

ich habe bislang vergeblich versucht, die Rechtschreibpruefung in meinem Projekt zum Laufen zu bringen. Nachdem ich die Diskussionsarchive durchwühlt habe, vermute ich, dass dies seit 2010 gar nicht mehr möglich ist. Ist das der aktuelle Stand? --Dg.de (Diskussion) 17:12, 18. Mär. 2015 (CET)

Yep, so ist das. Auf dem Server wird direkt der Wikipedia-Quelltext ermittelt, andere Wikis werden nicht unterstützt. --APPER\☺☹ 15:50, 21. Mär. 2015 (CET)
Sehr schade aber Danke für die Info.--Dg.de (Diskussion) 15:10, 25. Mär. 2015 (CET)

Nutzung in der Wikipedia[Bearbeiten]

(Sorry for writing in English)

Hi APPER, I'm working on a project for making gadgets more visible across Wikipedia languages, and to make important editing-related gadgets to support VisualEditor.

I found you are the maintainer of MediaWiki:Gadget-Rechtschreibpruefung.js. I didn't know this gadget before, and it seems very cool gadget. It is very popular gadget both in de, fa, es (CorrectorOrtografico) and it is very useful and I'm sure other Wikipedias can take benefit from using it.

To make it support VE, I did some rewriting (see Benutzer:ערן/spellcheck.js) to the gadget so it is now processing only the relevant parts of the page during editing and everything is done on the client side (it is quite fast). I would like to hear what you think on idea (or even code review it :)). BTW, is there more important logic on the back-end side? (for example I read in Wikipedia:Helferlein/Rechtschreibprüfung that it should somehow ignore citing templates - but I didn't find such support in the current implementation on the client side).

Thanks, Eran (Diskussion) 18:49, 21. Feb. 2014 (CET)

Hey. Sounds really great. There is some more "magic" language-specific in the server scripts. For gl and es there's nothing special, for fa there are some workarounds because of the language. E.g. I don't use \b in the regex for fa. And I never use \b if the word starts or ends with a non-ascii-character because many browsers are having problems with it. For de there are many more things: one thing is, that you can mark a word to be correct in austrian or swiss context. If the word "schweizbezogen" could be found in the article (normally in html comments), these words are not marked in this article. Some templates (and their content) are ignored, too (e.g. "cite"), this is also true for everything in correct german quotation marks („“). Another thing: the word before sic is ignored, the same is true for all words from the page title (e.g. "Strauss" is wrong, but is not marked in the article about Richard Strauss). If you want, I can send you the scripts (php) via mail and you can extend your script (my address: apper@apper.de). --APPER\☺☹ 00:35, 27. Feb. 2014 (CET)
Thanks, Eran (Diskussion) 18:10, 28. Feb. 2014 (CET)

Sortierung von Namen in Biographienliste durch Apperbot[Bearbeiten]

Moin, Apper. Mir ist aufgefallen, dass Dein Bot in (mindestens) einer Bioliste die Namen „unlogisch“ sortiert, nämlich in Liste der Biografien/Cru#Cruz. Dort kommen zuerst die Cruz mit einem zweiten Nachnamensbestandteil (derzeit Cruz Aguirre, Atanasio bis Cruz y Fernández, Américo) und erst danach die Cruz ohne einen solchen, beginnend bei Cruz, Adam – und nach Cruz, Zoe tauchen dann noch mal „Bindestrich-Doppelnamen-Cruze“ wie Cruz-Diez, Carlos auf.
Ich hatte – und tue das immer so – z.B. Cruz Traña, Shirley am unteren Listenende, also hinter allen reinen Cruzen, gesucht. Ist das mein logischer Irrtum, ein Sortierungsfehler in den PD oder weshalb sonst macht der Bot das so? Cruz Gruß von --Wwwurm 11:00, 2. Mär. 2014 (CET)

Sorry ;). Ja, der Bot sortiert derzeit nicht logisch. "Cruz" dann "Cruz Aguirre" und dann "Cruz-Diez" wäre wohl logisch bzw. die beiden Varianten mit Leerzeichen oder Bindestrich gleich betrachtet. Derzeit muss ich grad mal wieder innerhalb von Tool Labs umziehen, dann werde ich mir das demnächst mal angucken. Grüße --APPER\☺☹ 17:44, 6. Mär. 2014 (CET)
Okay, dann gedulde ich mich gerne noch etwas. Merci für die Info und Gruß von --Wwwurm 20:38, 6. Mär. 2014 (CET)

falsch formatierte BKLs[Bearbeiten]

Hallo, wäre es möglich, BKLs wie Kaczor zu finden, also solche, die falsch formatiert sind (der Link sollte ja an erster Stelle stehen)? Eine Wartungsliste fände ich sinnvoll, insbesondere für Familiennamen-BKLs. 129.13.72.195 08:29, 5. Aug. 2014 (CEST)

Einfach ist das nicht, da auf jeden Fall sämtliche Quelltexte von BKLs durchgegangen werden müssten. Möglich ist es aber vermutlich schon irgendwie, mal schauen, ob ich dafür irgendwann Zeit hab. --APPER\☺☹ 08:57, 6. Aug. 2014 (CEST)

Nekrologlisten[Bearbeiten]

Ich wollte dir noch mittelfristig eine Rückmeldung geben. Die Nekrologlisten, bzw. das Script ist im Prinzip eine gute Sache, man muss es nur öfter mal aufrufen und die Listen überschreiben. Auf der WikiCon 2014 in Köln hatte ich Gelegenheit mich länger mit @Merlissimo: zu unterhalten. Im Grunde kamen wir zu der Meinung, dass die Listen bis zum 20. Jahrhundert (also Jahr 2000) besser automatisch gepflegt werden sollten.

Das größere Problem ist, der Umgang mit Einträgen in den Listen (= Personen), zu denen es noch kein Artikel gibt (rote Links). Bis zum 20. Jahrhundert sind das bisher sehr wenige. Ab den 20. Jahrhundert, steigt die Zahl sehr stark an. Vielleicht finden wir auch hier eine langfristige Lösung.

Meine (unsere: Merlissimo?) Überlegung ist, ob man nicht einen Bot ähnlich wie der Bot, der die "Liste der Biografien" pflegt, entwickelt. Ausgehend auch von den Personendaten-Vorlage. Also Name, Sortierkriterium (!), Geburtstag (Berechnung für das Lebensalter), Sterbedatum sowie Beschreibung der Tätigkeit. Da es hier dann nur um existierende Artikel geht, braucht es keine Belege - die sollen selbstverständlich im verlinkten Artikel stehen.

Bei dem Einordnen in den Listen, soll dann die Regelung bei der Personendaten-Vorlage als Grundlage genommen werden. Wir hatten hier in einem Fall ein kompliziertere Formulierung (gestorben zwischen x und y). Das wird bei der zeitlichen Auswertung natürlich etwas komplexer. Was meinst du, ist das auf langfristige Sicht sinnvoll? Kannst du das (evtl. mit Unterstützung von Merlissimo) entwickeln (Betonung langfristig, nicht kurzfristig). Evtl. könnte langfristig auch mit WikiData verknüpft werden, das kann oder sollte man berücksichtigen.

Für deine bisherige Arbeit, mit dem Script, will ich Dir hier auch noch mal Danken. --Atamari (Diskussion) 11:32, 16. Okt. 2014 (CEST)

Hallo APPER, evtl. so:
Die Seite Nekrolog 1915 hätte folgenden Inhalt:


Dies ist eine '''Liste im Jahr 1915 verstorbener bekannter Persönlichkeiten.''' Die Einträge erfolgen innerhalb der einzelnen Daten alphabetisch. Tiere sind im [[Nekrolog für Tiere]] zu finden.

{{:Nekrolog 1915/Boterzeugte Liste}}

<!-- Bitte hier nur Personen eintragen, die eindeutig relevant sind, zu denen es aber noch keinen Artikel im deutschsprachigen Wikipedia haben (Rotlinks). Diese Liste wird von einem Bot ausgewertet, in [[Vorlage:Nekrolog 1915/Boterzeugte Liste]] mit eingebaut und diese Liste wiederum hier als Vorlage eingebunden. Bitte mache alle Eintragungen in chronologischer Reihenfolge zwischen den beiden noinclude-Tags. Bei unbekanntem Datum setze die Eintragung unter dem 31. Dezember. -->

<noinclude>
|-
| [[1. Januar]] || [[Andrej Nikolajewitsch Krasnow|Andrej Krasnow]] || russischer Botaniker || 52 ||
|-
| [[7. Januar]] || [[Vincenzo Tiberio]] || italienischer Mediziner || 46 ||
</noinclude>

[[Kategorie:Gestorben 1915|!Nekrolog]]
[[Kategorie:Nekrolog|#1915]]

Läßt sich sowas per bot auswerten und in eine Vorlage:Nekrolog 1915/Boterzeugte Liste einbauen? Gruß, Aspiriniks (Diskussion) 12:15, 16. Okt. 2014 (CEST)
i Info: Für die, die nur mitlesen. Bei dem Script, ist von diesem Script die Rede. --Atamari (Diskussion) 12:24, 16. Okt. 2014 (CEST)
@Aspiriniks: ein Problem ist, der fehlende Sortierschlüssel zu den Namen. Asiatische und spanische Namen sind etwas komplizierter. --Atamari (Diskussion) 12:32, 16. Okt. 2014 (CEST)
Ließe sich evtl. so lösen: Evtl. noch ein zustätzliches Feld für Quelle: entweder WP-Artikel in anderer Sprache oder Fußnote.


<noinclude>
|-
| [[1. Januar]] || sort:Kransnow [[Andrej Nikolajewitsch Krasnow|Andrej Krasnow]] || russischer Botaniker || 52 || [[:ru:Краснов, Андрей Николаевич]]
|-
| [[7. Januar]] || sort:Tiberio [[Vincenzo Tiberio]] || italienischer Mediziner || 46 || <ref>Dizionario Biografico degli Italiani</ref>
</noinclude>

Gruß, Aspiriniks (Diskussion) 12:45, 16. Okt. 2014 (CEST)

Hallo. Ich bin grad neben der Wikipedia ziemlich ausgelastet, mache hier derzeit nur entspannende einfache Normdaten-Tätigkeiten. Ende Oktober werde ich hoffentlich ein wenig mehr Zeit haben und mir das dann mal angucken. Das Problem bei der Kombination von botgenerierter Liste und noinclude-Einträgen ist halt, dass die Sortierung dann nicht passt. Ich denke, dass das in einem Artikel passieren muss, der aber von einem Bot aktualisiert wird. Dabei kann man verschiedene Wege gehen: Es wäre z.B. möglich, Zeilen hinzuzufügen, wenn ein Eintrag fehlt. Rotlinks lässt man unangetastet. Und für Links, die zwar vorhanden sind, aber die laut Meinung des Bots da nicht reinkommen kann man eine Wartungsliste machen... ich würde da mal einen Vorschlag machen Ende des Monats. --APPER\☺☹ 17:28, 16. Okt. 2014 (CEST)

Meine Anregung ist auch mitter- bis eher langfristig gemeint. Schließlich sollen alle Zeitangeben nach Definition Personendaten-Vorlage funktionieren. Als Lösung habe ich schon eine "Schattenliste" gedacht, die dann um fehlende Daten wie Sortierschlüssel ergänzt werden muss. Aber mache dir Gedanken, das Umzusetzen ist nicht ma an einem Wochenende zu schaffen. Danke. --Atamari (Diskussion) 18:28, 16. Okt. 2014 (CEST)

WikiHistory[Bearbeiten]

Hi APPER,
dein WikiHistory-Tool via Javascript bei den Benutzern ist - soweit ich überblicke - mittlerweile recht beliebt und wird von vielen als sehr nützlich empfunden. Ich überlegen, ob ich die Einbinduung des Tools systemweit via Meinungsbild beantrage, wollte dich nur vorher fragen, ob diese Lösung technisch überhaupt umsetzbar ist und die entsprechende Rechenleistung für eine systemweite Umsetzung vorhanden ist. Was meinst du? -- Achim Raschka (Diskussion) 09:33, 28. Feb. 2015 (CET)

Hallo. Die Berechnung läuft recht unabhängig von der Anzeige und ist ganz gut skalierbar - also da kann man mit mehr Rechenleistung schnell auch mehr parallele Berechnungen durchführen. Also solange Tool Labs läuft sollte das kein Problem darstellen, wobei man das in diesem Fall ja auch testweise langsam hochfahren kann (einen Tag bekommen es 3% der Leute, dann 10%, etc.). Es gibt es ja aber derzeit noch nichtmal als Gadget, da ich relativ wenig Nerven habe für die sich sehr häufig ändernden Anforderungen an Scripte, aber da gibt es sicher Nutzer, die das unterstützen würden. Und die Server-Komponente müsste auf Lücken geprüft werden, aber auch das halte ich für recht schnell gemacht - braucht nur auch einen Programmierer, der ein wenig Zeit hat. --APPER\☺☹ 11:22, 28. Feb. 2015 (CET)
KLingt doch gut - Programmierer hat ja WMDE zur Genüge, die nach Jahresplan ja nicht mehr nur ncoh WikiData sondern auch andree technische Wünsche der Community realisieren sollen - oder habe ich das falsch verstanden, Birgit? Das bedeutet für mich allerdings, dass einem Meinungsbild zumindest die technische Machbarkeit nciht im Wege steht, prima. Danke -- Achim Raschka (Diskussion) 11:31, 28. Feb. 2015 (CET)
Hi Achim, ja das stimmt so. Wobei das Team für Community-Projekte in 2015 erst aufgebaut wird. "Autorennamen am Artikeltext einblenden" ist übrigens auch ein Wunsch von der Technischen Wünsche Liste. Ein Meinungsbild wäre hier sehr hilfreich, weil das doch eine entscheidende Änderung des bisherigen Verfahrens ist, wenn Autoren (und das Verhältnis wer-wieviel-Anteil hat) eingeblendet werden. Das müsste breit abgestimmt werden. Als "lokale Lösung" wäre erstmal ein Gadget denkbar, als Teil der Software müsste es noch breiter - auch andere Communitys, WMF... abgestimmt werden, denke ich. @APPER, können wir da nochmal auf dich zukommen, wenn es soweit wäre? - Teste übrigens das Script seit einigen Tagen, auch mit der Idee, das-als-Gadget ;) Danke dafür. Viele Grüße, Birgit Müller (WMDE) (Diskussion) 10:41, 2. Mär. 2015 (CET)
+1 zum Gadget --Atamari (Diskussion) 10:47, 2. Mär. 2015 (CET)
(BK) Wenn ein solches MB gemacht wird, dann bitte auch gleich die Frage aufnehmen, dass auch bei Bilder die Urheberschaft und Lizenz eingeblendet wird. Denn wenn man schon die Autorenschaft bei Artikel angibt, sehe ich nicht ein, warum die Urheber bei Bilder dann versteckt bleiben und erst bei einem Klick sichtbar werden. Eine Alternative wäre, dass man APPERs Auswertung nicht unterhalb des Lemmas, sondern bei Aufruf der "Versionen" als erste Zeile angibt. --Micha 10:50, 2. Mär. 2015 (CET)
An dem Meinungsbild bastle ich in meinem Arbeitswiki bereits - die Bilderbezeichnung nehme ich dort aber ganz bewusst nicht mit rein, das können gern andere diskutieren - ist für mich ein komplett anderes Thema, zumal da der Lizenzdschungel incl. Altlasten wie GFDL-1.2-only etc. reinspielen, mit denen ich eine sehr klare Fragestellung nach Autorenkennzeichnungen nciht zerlabern möchte ... -- Achim Raschka (Diskussion) 11:20, 2. Mär. 2015 (CET)
Bitte auch berücksichtigen, dass die Aussagekraft dieser Prozente beschränkt ist. Wenn jemand Tippfehler korrigiert, dann wird er auch zum "Autor". Das stimmt inhaltlich nicht. Ebenso gibt es auch Fehler, weil das Tool nicht alles abbilden kann. Bsp. bei Jacques Derrida habe ich keinen einzigen Satz geschrieben. --Micha 14:40, 2. Mär. 2015 (CET)
Ps. und damit bin ich eigentlich auch klar dagegen, das so für alle einzublenden. So wie es jetzt daherkommt ist es falsch. Es sagt bsp. "von Micha L. Rieser (80%), ..." und damit sieht es für einen Leser so aus, als wäre ich der Autor. Das bin ich evtl. nicht, sondern habe den Text als "CC-by-sa" übernommen. Somit begeht es da schon mal einen urheberrechtlichen Fehler. Ebenso wird nicht offengelegt, was für eine Heuristik, bzw. Algorithmus dahintersteckt. Wie kommt man auf diese (80%). Sorry, aber so ist das auf keine Fälle tauglich um es für alle Benutzer vorne unterhalb des Lemmas anzuzeigen. - Wenn das nun auf der Versionsseite angezeigt wird mit dem Verweis darauf, wie diese Zahlen erhoben werden und auch mit einer Bemerkung, dass diese nicht der realen Autorenschaft übereinstimmt, kann man wieder diskutieren. - Übrigens gehe ich davon aus, dass der Wunsch vorne genannt zu werden der eigenen Eitelkeit geschuldet ist. Im Sinne: "Seht mal, ich habe das geschrieben". Für den Leser bringt das keinen Mehrwert. Entweder stimmt der Artikel oder er stimmt nicht. Es ist dann egal ob das nun angeblich Benutzer:KomischerName zu 70% und Benutzer:SelstamerAccount zu 20% geschrieben hat... --Micha 14:57, 2. Mär. 2015 (CET)
Zur Autorenbestimmung habe ich hier etwas geschrieben, was die Probleme dieses Ansatzes ein wenig anspricht. Autorenangaben in der Zusammenfassung sind natürlich nie bestimmbar wobei ich das schon immer sehr kritisch betrachtet habe. Da fehlt noch immer die technische Möglichkeit, zu einem Edit irgendwie einen Urheber ablegen zu können.
Abgesehen davon hast du recht, dass die reinen Prozentangaben teilweise nicht so einfach zu interpretieren sind. In 95% der Fälle geben sie aber einen guten Hinweis, wer der Hauptautor ist. Ich bekomme ständig Mails von Leuten, die glauben, ich sei der Hauptautor irgendeines Artikels, bei dem ich einen Rechtschreibfehler korrigiert habe (da meine Mailadresse recht einfach zu recherchieren ist). Wenn Leute schon so einen Aufwand treiben, scheint das Interesse groß zu sein. Schon wenn in den 95% der Fälle, in denen der 1. Autor >80% hat auf der Versionsgeschichte angezeigt würde "Ansprechpartner: KomischerName" oder ähnliches, wäre das denke ich eine Verbesserung. Ob man diese Person dann "Hauptautor" oder eben "Ansprechpartner" oder ähnliches nennt, kann und muss diskutiert werden. Um denjenigen zu finden, der am ehesten etwas zum Artikel sagen kann oder Hinweise entgegennehmen kann, taugt es aber in fast allen Fällen. --APPER\☺☹ 18:22, 2. Mär. 2015 (CET)
Ich habe überhaupt keine Probleme mit deiner Art der Auswertung. Aber man muss diese für alle klar transparent machen. Es geht nur darum. Ich habe in der Statistik Stadt Zürich gearbeitet und da mit Statistiken zutun gehabt und kenne da deshalb einige Probleme. Man muss immer aufpassen, wie das vom anderen aufgefasst wird. So wie das nun daherkommt, sieht es aus, wie wenn tatsächlich 80% des Inhaltes ich geschrieben habe und 20% andere. In Tat und Wahrheit bin ich für 100% des Inhalts verantwortlich. Ein Tippfehler zu korrigieren ist kein inhaltlicher Beitrag. Und wenn ich es kopiert habe unter cc-by-sa, dann bin ich zu 0% veranwortlich und der Ungenannte zu 100%. Jetzt könnte man einfach auf die Prozente verzichten und die Hauptautoren angeben, falls es die gibt. Bsp. man zählt die ab 20% deiner Heuristik auf und gibt diese ohne Prozentangaben an. Dann muss aber auch gleich angeben werden, dass diese Angabe nicht korrekt sein muss und evtl. auch zusätzliche ungenannte Autoren dazukommen oder Autoren fehlerhaft aufgeführt worden sind. Oder aber man lässt es so wie es ist und weist aber auf eine Seite hin, die erklärt, was da eigentlich genau ausgerechnet wird und wie diese Ermittlung von statten geht. Deshalb habe ich Probleme mit der jetztigen Darstellung, die überhaupt keine Hinweise dazu liefert. Das sieht für einen Externen dann so aus, als sei das ziemlich eindeutig. Für uns intern ist die Statistik ziemlich problemlos, denn wir verstehen alle gut, wie sie eigentlich zustande kommt. Wenn das Achim aber für alle Leser freischalten will, muss man da aber eindeutig Anpassungen in der Darstellung machen und unbedingt Hinweise über die Aussagekraft dieser Daten liefern. --Micha 18:49, 2. Mär. 2015 (CET)
Hallo Achim, Hallo Micha, wenn man aus dem Userscript ein Gadget macht (aktivierbar über die eigenen Einstellungen und normalerweise nichts für Leser), wäre das wie das Userscript nicht 100% genau, sondern eher 80% und eher eine Orientierung als die "exakte Wahrheit". Es kann in vielen Fällen korrekte Daten liefern, aber manchmal eben auch sehr irreführende. Anzeigen von Autorennamen am Artikeltext als Bestandteil der Software, mit einer exakten Autorenbestimmung (inklusive Einbezug aller alten Versionen/Verschiebungen usw.), ist extrem aufwendig und es haben schon viele Leute darüber nachgedacht, wie das umsetzbar wäre, ohne zu einer guten Lösung zu kommen (siehe auch Einschätzung in der Technischen Wunschliste). Die Skalierung einer Unmenge von Daten macht es zudem sehr rechenintensiv – vor allem dann, wenn viele Leute es gleichzeitig nutzen. Wichtig wäre, dass allen Leuten bewusst ist, dass das Gadget eher eine Orientierung liefert - und Daten, die vielleicht zu 80% exakt sind. „Was bedeutet das für die Leser“ würde als Frage hier wegfallen – weil das Gadget nur für Benutzer mit Account anwendbar wäre (wenn es nicht per default aktiv ist). @Achim, im Falle eines Meinungsbilds wäre es gut, auch die bisherige Einschätzung dieser Aufgabe in der Technischen Wünsche Liste mit zu beachten. In den nächsten Monaten geht es auch darum, im Rahmen Konzeptentwicklung für Technische Wünsche zuallererst transparente und klare Prozesse zu schaffen. Da war die Technische Wünsche-Umfrage auch so eine Art Prototyp: Raymond macht eine Umfrage, es werden die Top 20 priorisiert, und diese werden dann vom Team Software-Entwicklung durchgecheckt, auf Aufwand, Machbarkeit usw. und derzeit abgearbeitet. Inzwischen ist klar, als Bestandteil von Software ist die Autorennennung nur schwer machbar: Die Frage müsste also sein, wollen Leute das trotzdem, und zwar als Gadget, das eben nicht ganz genau ist und nie sein wird und vielleicht, ist unterhalb des Lemmas oder Versionsgeschichte der richtige Ort, das einzublenden. Können da auch sehr gerne nochmal in Köln drüber reden, falls du da bist! Viele Grüße, Birgit Müller (WMDE) (Diskussion) 13:00, 4. Mär. 2015 (CET)
Ich finde die Bemerkungen gut. Ich denke, es gibt da einige pragmatische Ansätze. Vielleicht genügt neben den Zahlen auch nur ein Link. Bsp. "von Berlinerin88 (92 %), Glugi67 (2 %), Martin Muster (1 %), 24 weiteren Autoren (5 %) (Was bedeuten diese Zahlen?)" oder sowas... --Micha 14:01, 4. Mär. 2015 (CET)

Hi APPER. Kann man da nicht einfach statt "(Daten für eine ältere Version)" gleich auch das Datum dieser ätleren Version anzeigen? Sonst weiß man nicht, ob das nun einigermaßen aktuell oder doch total veraltet ist. --Micha 23:13, 28. Feb. 2015 (CET)

Wenn du mit der Maus über den Satz "Daten für eine ältere Version" fährst, wird ein Tooltip angezeigt: "Version 123 vom 21. Februar 2015 (4 neuere Versionen)". --APPER\☺☹ 11:42, 1. Mär. 2015 (CET)

Personensuche Karl Ernst von Otto-Kreckwitz[Bearbeiten]

Hallo APPER, hast Du ne Ahnung, wie da der Link Kalliope - Verbundkatalog Nachlässe und Autographen reinkommt? Der führt augenscheinlich zu einer anderen Person. Anka ☺☻Wau! 23:39, 4. Apr. 2015 (CEST) ´

Ja. Bei Kalliope gibt es interne Umstellungen, die dazu führen, dass die Links nicht funktionieren. Ich hatte da im Dezember bereits nachgefragt, da wurde mir mitgeteilt, dass das bis Februar wieder gehen soll. Habe jetzt nochmal nachgefragt. --APPER\☺☹ 17:43, 6. Apr. 2015 (CEST)
Danke. Anka ☺☻Wau! 17:52, 6. Apr. 2015 (CEST)
Hab heute eine Antwort erhalten: Ab Ende April soll es wieder laufen. --APPER\☺☹ 16:00, 7. Apr. 2015 (CEST)
Nochmals Danke. Anka ☺☻Wau! 16:48, 7. Apr. 2015 (CEST)

Nekrologe[Bearbeiten]

Hallo APPER. Da die Befüllung der Nekrologlisten mittlerweile via den Portalwartungslisten einigermaßen läuft, hätte ich jetzt eine etwas abgewandelte Frage: Da es immer mal wieder vorkommt, dass das Geburtsdatum einer Person nach Auftauchen einer neuen Quelle geändert wird, könntest du irgendwie die Artikel ermitteln, die von einem falschen Nekrolog bzw. von einem falschen Jahresartikel aus verlinkt werden? 85.212.38.59 18:10, 2. Mai 2015 (CEST)

Hm, wäre möglich, aber nicht jede Verlinkung ist ja falsch. Adenauer ist z.B. vom 27. März oder auch vom 6. August verlinkt - beides korrekt. --APPER\☺☹ 20:13, 3. Mai 2015 (CEST)
Du kannst ja bei der Analyse die Jahresartikel erstmal weglassen und nur die Nekrologartikel analysieren. 85.212.31.76 21:32, 4. Mai 2015 (CEST)
Ah, okay. Ja, das kann ich mal probieren. --APPER\☺☹ 22:07, 4. Mai 2015 (CEST)
So. Schritt 1 testet nur die Jahre und nicht die Tage. Für letzteres muss man den Quelltext analysieren, für ersteres reichen Datenbankabfragen. Checken kannst du das unter http://tools.wmflabs.org/persondata/service/nekrolog/check.php - das testet alle Jahre von 1820 bis 2015. Gibt ein paar Fehler, scheinen nach Stichprobe auch echte Fehler zu sein. Seite lädt ein paar Sekunden, aber ist dafür fast live (die Geburtsdaten der Artikel werden aus meiner PD-Datenbank genommen, die ist normalerweise ein paar Stunden hinterher. --APPER\☺☹ 23:20, 4. Mai 2015 (CEST)

Hallo. Kannst du die Abfrage auf alle Nekrologe ausweiten (also bis Jahr ~900) und außerdem noch möglichst eine genaue Datumsprüfung einbauen? 85.212.10.241 16:11, 14. Mai 2015 (CEST)

<Räusper>. Zumindest die Erweiterung auf alle Nekrologe sollte doch kein Problem sein? 85.212.17.168 17:44, 15. Mai 2015 (CEST)
Erweiterung auf alle Jahre ab 0 ist jetzt drin. Genauere Prüfung wird noch ein wenig dauern. --APPER\☺☹ 19:16, 15. Mai 2015 (CEST)
Wie lange noch? 85.212.22.136 12:21, 14. Jun. 2015 (CEST)
Die nächsten Wochen habe ich noch sehr viel beruflich zu tun, da werde ich auf keinen Fall dazu kommen. --APPER\☺☹ 12:40, 14. Jun. 2015 (CEST)
'Falsche Einträge' (false positives ?) in der Liste scheinen aus verlinkten Namen in der Quellenspalte zu resultieren, wenn etwa ein 'Armin Suppan' ein Buch geschrieben hat, in dem bestimmte Biographien von hier aufgeführten Personen auftauchen und das als Beleg für die Lebensdaten der verstorbenen Person angegeben wird, hier im 'Nekrolog 1986'. Herr Suppan veröffentlichte das zitierte Werk wohl 1994, kann also nur sehr unwahrscheinlich bereits 1986 verstorben sein. Würde heißen, ein Ausschluß der Spalte Belege bei der Auswertung könnte vllt. sinnvoll sein. Ein Herr Dieter Lent wird z.B. im Nekrolog 1334 und im Nekrolog 1756 zitiert. Ansonsten, Danke für das sehr sinnvolle und schnelle Script. --MachtaUnix (Diskussion) 02:43, 1. Jul. 2015 (CEST)

PND-BEACON-Liste[Bearbeiten]

Hallo APPER, ist die baroke Überschrift "Biographische Informationen im Index zu www.deutsche-biographie.de" noch aktuell? Ich vermute, sie stammt aus der Zeit, als die Webseite lediglich als Register für ADB & NDB diente. Heute lässt sich die Bezeichnung imho auf "Deutsche Biographie" verkürzen. --Kolja21 (Diskussion) 18:24, 1. Jun. 2015 (CEST)

Wo ist diese Bezeichnung? Bei der Personensuche? Oder hier auf der BEACON-Übersichtsseite? --APPER\☺☹ 18:34, 1. Jun. 2015 (CEST)
Ich bin bei beacon.findbuch.de darauf gestoßen: Karl von Schelling (AKS). Wäre eventuell auch interessant, den Link in die Personensuche aufzunehmen. --Kolja21 (Diskussion) 15:36, 2. Jun. 2015 (CEST)
Die kennt die Quelle als "NDB/ADB-Register". beacon.findbuch.de übernimmt halt die in der BEACON-Datei formulierte #MESSAGE, das ist dann oft etwas kraus. -- Thomas Berger (Diskussion) 16:06, 2. Jun. 2015 (CEST)
Danke. Die Info hilt mir weiter. Dann handelt es sich in der Tat um das alte NDB/ADB-Register (einschließlich der Querverweise). Die Datei "beacon_db_register.txt" stammt von Juni 2014 und umfasst nur 132.029 Einträge. Die Deutsche Biographie hat den doppelten Umfang (268.000 Einträge). --Kolja21 (Diskussion) 18:10, 2. Jun. 2015 (CEST)
Habe gerade zwar noch 17 mir unbekannte BEACON-Dateien unter [3] gefunden, eine mit 280.000 Personen zu "Deutsche Biographie" ist aber nicht dabei. Schätze, das ist eher etwas virtuelles, etwa indem ein Suchindex aufgebaut wird, der auch die GND-Sätze zu beaconisierten Lexika und Sammlungen enthält. -- Thomas Berger (Diskussion) 22:52, 2. Jun. 2015 (CEST)
Wie in dem Artikel steht, soll die DB "sukzessive zum zentralen historisch-biographischen Informationssystem für den deutschsprachigen Raum ausgebaut" werden. Im Moment ist die Red. noch mit den letzten drei Bänden der NDB beschäftigt; spannend ist, wie es danach weitergeht. --Kolja21 (Diskussion) 03:23, 3. Jun. 2015 (CEST)


Hallo APPER, ich habe gerade zwei BEACOON-Dateien für die NWBib ergänzt, siehe hier. Die Kolleginnen von der NWBib-Redaktion hätten gerne, dass die NWBib in der Personensuche auftaucht. Wir würden uns freuen, wenn du sie als Quelle ergänzen könntest. Viele Grüße! Acka47 (Diskussion) 11:36, 23. Jul. 2015 (CEST)

Idee für das Tastaturlayout[Bearbeiten]

Hallo APPER, denkst du, es wäre eventuell sinnvoll, für Alt Gr + . das hinzuzfügen? Wird ja auch relativ häufig gebraucht. Gruß, MGChecker – (📞| 📝| User:MGChecker/Bewertung) – HDR 16:22, 8. Jun. 2015 (CEST)

BOT[Bearbeiten]

Hallo APPER, wo bekomme ich einen Einstieg zum betreiben eines BOTs? Ich müsste ihn nicht unbedingt selbst betreiben, hätte aber auch kein Problem damit. Zuerst sollte er nur lesen. Wie fange ich am besten an? --Hans Haase (有问题吗) 11:08, 10. Jun. 2015 (CEST)

Schwierig. Wenn du keinen Bot selbst betreiben willst, empfiehlt sich Wikipedia:Bots/Anfragen. Wenn du selbst einen betreiben willst, solltest du zum einen programmieren können und zum anderen wissen, was der Bot tun soll. Unter Wikipedia:Bots stehen einige Anforderungen. Wenn du weißt, was der Bot soll und in welcher Programmiersprache du ihn schreiben willst, kann ich dir gerne weitere Hinweise geben. --APPER\☺☹ 00:03, 14. Jun. 2015 (CEST)
Nun, ich bin mutig. Die Sprache ist mir egal, ich muss sie nur lernen können. Ich hasse PHP, aber darunter läuft wohl kein BOT. Es geht darum andere Webseiten nach Details abzufragen und die rechtlich unproblematischen Informationen automatisch zu übernehmen. Ich rechne schon damit, dass mit der BOT etwas in der WP finden muss, diese Infos extrahieren, dann sie ggf. durch ein anderes Werkzeug aus dem WWW rauszusuchen und ausgewertet in die WP wieder einzubringen. Zuerst muss er auch simulieren wie „Änderungen anzeigen“, bevor ich ihn freigebe. Die Schnittstelle zur WP fehlt mir. Hier läuft Linux, Windows könnte ich auch benutzen. Wie könnte ich anfangen? --Hans Haase (有问题吗) 23:56, 14. Jun. 2015 (CEST)
Ich hab ja vor einiger Zeit auch angefangen Bots zu schreiben, wenn du willst kann ich dir da helfen. Nur du brauchst halt erstmal ein Konzept, was dein Bot können soll, die erste Idee, sonst verlierst du hinterher bei der Programmierung eher den roten Faden. Und die Programmiersprache müsstest du dir noch aussuchen, ich find PHP für Bots sehr leicht, das hätte auch den Vorteil, dsa ich z.B. Korrekturlesen könnte etc, dich also dann gut unterstützen könnte. Viele Grüße, Luke081515 07:40, 15. Jun. 2015 (CEST)
Seine erste Aufgabe steht schon fest.
  1. suche in der Wikipedia nach betroffene Artikeln (Zeichenfolge) oder rufe aus [alle Artikel] ab
  2. extrahire Zeichenfolge des zu bearbeitenden Artikels
  3. prüfe, ob Bearbeitungen möglich sind: ja: ausführen, nein: trage den Artikel in eine Liste ein
  4. rufe Web ab (im Moment als wget)
  5. werte heruntergeladene Information aus (xml_grep), textsuche
  6. formatiere Information für Wikipedia
  7. ersetze bzw. füge Information in zu bearbeitenden Artikeltext ein
  8. prüfe Redundnanz, wenn ja, behebe sie
  9. führe test aus, ob bisherige Bearbeitung erkennbare Fehler aufweist
  10. in der Startphase: zeige Änderungen
  11. speichere den Artikel
möglicherweise existieren bereits einige ähnliche Routinen, die ich mir, sofern verfügbar, anpassen könnte. Da wäre ich auch Dankbar dafür, denn sie sind Teil der Lösung und Beispiel wie ich den BOT programmiere. Am Anfang würde ich im die Suche eh auf eine Sandbox in meinen BNR begrenzen, dann kann er dort vorschlagen oder toben, das ist dann egal. Allein die Liste hier zeigt, dass eine für Menschen stupide Aufgabe für einen BOT doch etwas komplex scheint, nur gilt: Irren ist Menschlich und wer richtigen Mist bauen möchte, braucht einen Computer. In den Hinweisen zu BOTs steht, dass man ihn erst aktiv werden lassen soll, wenn alles stimmt. --Hans Haase (有问题吗) 08:27, 15. Jun. 2015 (CEST)

File:Normdatenentwicklung-de-wikipedia.png[Bearbeiten]

Hallo APPER,

ich würde gerne das Diagramm aktualisieren. Würdest du mir dazu die Tabelle schicken? Hast du die Werte von Hand oder per Bot gesammelt?--kopiersperre (Diskussion) 18:35, 17. Jun. 2015 (CEST)

Hallo, ich hole mir zunächst per API alle Versionen der Vorlage:NORMDATENCOUNT und habe dann ein kleines Script, das daraus eine Textdatei macht, die man in ein Diagramm umwandeln kann. Dabei werden auch kurze Einbrüche durch Fehler in der Datenbank bereinigt. Da die Vorlage bisher weniger als 2000 Versionen hatte, konnte ich alle Versionen bisher auf einen Schwung per API holen, leider klappt das grad nicht mehr. --APPER\☺☹ 16:10, 20. Jun. 2015 (CEST)
Würdest du mir den Skript schicken? Könnte man nicht auch den Dump per grep auf Verwendung von GND= auszählen?--kopiersperre (Diskussion) 16:36, 20. Jun. 2015 (CEST)
Meinst du ohne Berücksichtigung der Vorlage:NORMDATENCOUNT? Ich denke, das ist schwierig für die Vergangenheit: man müsste ja für jeden Tag bestimmen, welche Version aktuell war und dann den Dump aller Versionen durchsuchen. Und der hat ja hunderte GB. Im Prinzip habe ich immer zunächst folgende API-Abfrage laufen lassen: [4]. Damit bekam ich alle Versionen. Jetzt müsste man mit dem continue-Parameter einfach alle Abfragen hintereinanderpacken, um alle Versionen zu erhalten. Dann geht mein PHP-Script (kann ich dir mailen: dazu bitte Mail an apper@apper.de) einfach die XML-Datei durch und sucht jeweils die Zeile "GND=" bzw. früher noch "PND=" dazu (und VIAF und LCCN). Ist die GND-Anzahl zur vorherigen um mehr als 20% abgesackt wird davon ausgegangen, dass es ein Datenbankfehler war und die Version ignoriert. --APPER\☺☹ 17:48, 20. Jun. 2015 (CEST)

Widersprüchliche biografische Angaben in Jahres- und Datumsartikeln[Bearbeiten]

Ich glaube, dass ich hier richtig bin.

Kann man einen Bot programmieren, der erkennt, dass ein Personenartikel

  1. in zwei verschiedenen Jahresartikeln unter Geboren oder Gestorben auftaucht oder
  2. in zwei verschiedenen Datumsartikeln unter Geboren oder Gestorben auftaucht?

Oder kann man das irgendwie in den APPERbot integrieren?

Ich habe das schön des öfteren festgestellt (z. B. bei H.P. Baxxter geboren in 1964 (Ja) oder in 1966 (Nein). Dieser Fehler findet sich leider auch in der Liste der Biografien/Bax–Baz).

Eines der beiden Jahre kann ja automatisch nicht stimmen, bei Geburtsdaten auch mindestens einer der beiden Tage nicht!

Oder gibt es da eine andere Möglichkeit mit der man solche Fehler einfach und schnell mit Hilfe der biografischen Angaben / Personendaten aufspüren kann? --IgorCalzone1 (Diskussion) 14:26, 18. Jun. 2015 (CEST)

Hallo IgorCalzone1; Dieser Fehler findet sich leider auch in der Liste der Biografien/Bax–Baz). Vorab diese Information: Die Biografielisten werden aus den Personendaten generiert. D.h. ist ein Fehler in der Liste, dürfte der Artikelinhalt der Biografien (Kopfzeile) und die Personendaten im Artikel nicht übereinstimmen. Es gibt zwar eine Menge Mitarbeiter die die PD korrigieren, doch muss das noch hädisch gemacht werden. Leider ist das Werkzeug dazu von Benutzer:Stefan Kühn auch ausgefallen.Stefan Kühn, Wartungsliste auf dem Labs-Server (Zum Thema Labs siehe auch weiter unten) Ich habe vor einigen Jahren die Tagesseiten (366) alle von Hand durchgesehen und bin im Schnitt auf 6 falsche Einträge gekommen, da bei der Korrektur der Biografien diese Seiten nicht mitkorriert wurden. Gruß --Graphikus (Diskussion) 15:30, 18. Jun. 2015 (CEST)
Siehe auch die verwandte Anfrage unter #Nekrologe. 85.212.22.136 10:09, 19. Jun. 2015 (CEST)
Danke 85.212.22.136 für die Info. Aber gäbe es da nicht eine Möglichkeit unter Umgehung der Personendaten (weil diese ja nicht immer ausgefüllt werden können und sich dort auch mal Fehler einschleichen) einfach automatisch nach Redundanzen (Doppelungen) in den Jahres/Datumsartikeln zu suchen? Also:
1 x Link zu Person1234 unter Geboren im Jahr 1915 & 1 x Link zu Person1234 unter Geboren im Jahr 1917 = Fehler oder
1 x Link zu Person1234 unter Geboren am 2. Dezember & 1 x Link zu Person1234 unter Geboren am 5. Dezember = Fehler
Dann würde man sogar auf Doppelungen von Redlinks stoßen. Man müsste dann zwar auch noch händisch den falschen Eintrag löschen, aber wenigstens würde man die Fehler so entdecken. --IgorCalzone1 (Diskussion) 12:24, 19. Jun. 2015 (CEST)

wikihistory for en.wiki[Bearbeiten]

Hi APPER! I don't know German, but I hope you know English =] I was wondering if we could get wikihistory for en.wiki. Do you have email? We can move there. Cheers! Elee (Diskussion) 13:43, 29. Jun. 2015 (CEST)

I wrote some thoughts at en:User_talk:Cyberpower678#Page_histories, but you can write me an e-mail, too: apper@apper.de. --APPER\☺☹ 16:43, 30. Jun. 2015 (CEST)

WikiHistory[Bearbeiten]

Hi Apper, if I've understood correctly, you're the author of the above. There's a discussion here about how we could use it on the English Wikipedia, because it's very easy to read. Can you help us work out how to do that? SlimVirgin (Diskussion) 22:34, 29. Jun. 2015 (CEST)

Tschja, wir haben ein siemlich großes Problem mit unserer Version. Die Entwickler sind entweder abgehauen oder haben sich verbannen lassen. Wir glauben, unsere beste Lösung wäre, um dein Version zu verwenden. Es wäre toll, wenn wir von dir den Code bekommen könnten. Alles gute, --Kudpung (Diskussion) 22:53, 29. Jun. 2015 (CEST)

I wrote some thoughts at en:User_talk:Cyberpower678#Page_histories. --APPER\☺☹ 16:43, 30. Jun. 2015 (CEST)

Hi APPER, did anything come of this? We haven't heard anything more about it, and we still don't access to article histories on enwiki. Pinging @Kudpung:. SlimVirgin (Diskussion) 04:33, 11. Jul. 2015 (CEST)
FYI, there's a discussion about it here. SlimVirgin (Diskussion) 06:02, 11. Jul. 2015 (CEST)

Liste der Biografien 25.07.2015[Bearbeiten]

Moin Christian, habe gerade etwas in der Kategorie:Mann gestöbert wobei er mir hier aufgefallen ist --> William à Court, 1. Baron Heytesbury (ganz zu Anfang 1. Seite). Er wurde unter >À Court< in den PDs eingetragen. In unserern Listen ist er nicht zu finden. Seite Liste der Biografien/A hat den String exact="A". Evtl. daher? Bei Briten wird normalerweise so sortiert. Ist also imho richtig. Wie bekommen wir den wieder rein. Oder hab ich was übersehen ;-) Grüße --Graphikus (Diskussion) 23:30, 25. Jul. 2015 (CEST)

Anscheinend ist das so ein seltenes großes A, dass mein Script es nicht kannte ;). Habe es jetzt ergänzt, mal schauen, was draus wird. --APPER\☺☹ 21:03, 27. Jul. 2015 (CEST)
ja, sehr selten, möglich auch bislang einmalig angewendet worden. War ein Zufall weil ich diesen --> 8-Hirsch-Jaguarkralle aus der Kat rausgekramt hatte. Wenn die "Neuen" gleich vorne sich "verstecken" sind sie ja leicht zu finden :-) Danke. --Graphikus (Diskussion) 21:38, 27. Jul. 2015 (CEST)
Oh, ich benenne mich demnächst glaub ich auch um. 8-Hirsch-Jaguarkralle finde ich super! --APPER\☺☹ 21:39, 27. Jul. 2015 (CEST)
:-)  --Graphikus (Diskussion) 21:40, 27. Jul. 2015 (CEST)
Hat prima geklappt, ist nun unter Liste der Biografien/A zu finden. Gleich die erste Biografie im ganzen System. Einen schönen Tag wünscht --Graphikus (Diskussion) 08:36, 28. Jul. 2015 (CEST)

Frage zu "einziger Bearbeiter" bei Verschieberest[Bearbeiten]

danke fürs Löschen der BNR-UNterseite, Hinweis: "einziger Bearbeiter: C.Koltzenburg" heißt es im Versionskommentar im Logbuch-Eintrag zu "2015-08-01T20:53:38 APPER (Diskussion | Beiträge) löschte Seite Benutzer Diskussion:C.Koltzenburg/Die Schutzbefohlenen (Verschieberest: einziger Bearbeiter: C.Koltzenburg)", das stimmt aber nicht, denn an dem Artikel-Entwurf im BNR hatte wesentlich noch ein zweiter User mitgeschrieben. --C.Koltzenburg (Diskussion) 07:14, 2. Aug. 2015 (CEST)

Die gelöschte Seite hatte nur ein Version und damit einen Bearbeiter, nämlich den Verschieber: Das ist die Anlage der Weiterleitung bei Verschiebung. Der Text fürs Löschlogbuch wird auch automatisch von der Software so eingetragen. Aber stimmt schon, das kann verwirren. Aber das entscheidende ist ja, dass die Autoren am eigentlichen Artikel zu finden sind und da stehen noch alle. --APPER\☺☹ 11:10, 2. Aug. 2015 (CEST)
Wenn man es so sieht, haste recht. Danke. --C.Koltzenburg (Diskussion) 06:21, 3. Aug. 2015 (CEST)

Ausrufer – 32. Woche[Bearbeiten]

Adminkandidaten: Tönjes
Sonstiges: Wiki Loves Monuments 2015 sucht Juroren für Deutschland
Umfragen in Vorbereitung: Teilnehmertabellen in Reality-Formaten
Kurier – linke Spalte: WLM-Countdown denkmalwürdig in Weimar eingeläutet
Kurier – rechte Spalte: WikiDach 2015 - Wikipedia tut gut, Neue Spendenbanner, Reminder: Noch bis morgen Ideen zur WMDE-Arbeit 2016 vorschlagen, Und wieder fragt man sich … (2. Up­date), Konferenz Niederlande auch auf Englisch, Literaturstipendium wächst weiter
GiftBot (Diskussion) 00:06, 3. Aug. 2015 (CEST)