Benutzer Diskussion:AxelHH

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Hinweis zur Löschung einer von Dir erstellten Benutzerseite[Quelltext bearbeiten]

Hallo AxelHH,

die von Dir am 7. Januar 2024 um 14:05:27 Uhr angelegte Benutzerseite Benutzer:IP: 85.186.127.155 wurde soeben um 20:08:17 Uhr gelöscht. Der die Seite Benutzer:IP: 85.186.127.155 löschende Administrator Zollernalb hat die Löschung wie folgt begründet: „Irrläufer“.
Wenn Du Fragen zur Löschung hast, solltest Du zuerst Zollernalb auf seiner Diskussionsseite kontaktieren. Er wird Dir gerne weitere Informationen zu seiner Löschentscheidung nennen.

Beste Grüße vom --TabellenBotDiskussion 20:09, 8. Jan. 2024 (CET)[Beantworten]

Bei deiner Vermisstenmeldung[Quelltext bearbeiten]

hast du leider nicht eringetragen um wen es geht! --Lutheraner (Diskussion) 19:11, 19. Jan. 2024 (CET)[Beantworten]

Kam mit dem Formular Wikipedia:Vermisste Wikipedianer nicht klar. --AxelHH-- (Diskussion) 19:14, 19. Jan. 2024 (CET)[Beantworten]

Das stimmt so nicht: Rauschgift und Geldautomaten sind aber nicht per se OK, die MEKs sind in der Hauptsache mit Schutzpolizei besetzt und unterstehen vielfach der selbigen, obwohl ihre Hauptaufträge über die Kripo erfolgen. Die organisatorische Angliederung zB in Hamburg an die jeweiligen LKA machen die Kräfte damit nicht zu Kripo. Durch die Zuordnung entstehen Assoziationen, die fachlich nicht falsch sind. Insofern würde ich dich bitten, meine Version wieder herzustellen. --CeGe Diskussion 17:38, 22. Jan. 2024 (CET)[Beantworten]

Laut Mobiles Einsatzkommando ist es in einigen Bundesländern der Kriminalpolizei angegliedert. Rauschgift und Geldautomaten kann man von OK trennen, kein Problem. --AxelHH-- (Diskussion) 17:43, 22. Jan. 2024 (CET)[Beantworten]
Ups, habe erst aus deinen Änderungen den Schluß gezogen, dass das ok ist und bin jetzt erst wieder hier gelandet. Wie du sagst, sind die SEK/MEK in einigen Bundesländern (eben auch HH), den LKA organisatorisch zugeordnet, sie gehören aber eben im Gegensatz zu den VP-führenden Stellen gerade nicht zu den typischen Kripospezialdienststellen. Am Ende wäre es vielleicht ein Streit um den Bart des Propheten, sinnvoller finde ich allerdings, möglichst nur klar zugeordnete Aufgaben zu listen. --CeGe Diskussion 17:55, 22. Jan. 2024 (CET)[Beantworten]
Stimmt mit klar zugeordneten Aufgaben. --AxelHH-- (Diskussion) 17:59, 22. Jan. 2024 (CET)[Beantworten]
Gruß, Brunswyk (Diskussion) 15:36, 27. Jan. 2024 (CET)[Beantworten]

Danke und sorry, ...[Quelltext bearbeiten]

für deine Verbesserungen an einigen meiner Änderungen. Als ungeübter Schreiber auf dieser Plattform nehme ich davon viel für mich mit. An dieser Stelle auch eine Entschuldigung, für mein forsches Vorgehen zu Beginn meiner Zeit hier. Insbesondere bei den Artikeln, wo du selbst viel Mühe reingesteckt hast, hätte ich definitiv sensibler sein können. Also, danke und weiterhin viel Erfolg. --PolBea92 (Diskussion) 21:39, 27. Jan. 2024 (CET)[Beantworten]

Deine Einfügungen klingen an einigen Stellen etwas nach PR für Niedersachsen, ich versuche das abzumildern und auch zu kürzen auf das Maß wie es mir hier angebracht erscheint. Aber insgesamt bringt dein Engagement den (etwas vernachlässigten) Bereich (wie es auch viele andere Bereiche sind) voran. --AxelHH-- (Diskussion) 21:45, 27. Jan. 2024 (CET)[Beantworten]
Danke für den Hinweis und dass du ein Auge darauf hast. Das soll so nicht sein und war vermutlich unterbewusst - für PR bekomme ich definitiv nicht genug Alimentation. ;-) Beste Grüße --PolBea92 (Diskussion) 21:55, 27. Jan. 2024 (CET)[Beantworten]
Unbewusst PR macht man ja bei Themen, die einen interessieren, bei mir kann es bei Archäologie passieren. --AxelHH-- (Diskussion) 22:00, 27. Jan. 2024 (CET)[Beantworten]

Dass die Kieler Forscher die englische Schreibweise des (kyrillischen) Toponyms unkritisch übernommen haben, sieht man rechts oben an der Bildlegende "... über dem fischreichen Amnya-Fluss." NEIN, der Fluss heißt auf Deutsch Amnja! Es sind nun mal Archäologen und keine Linguisten, da sollte man schon kritisch sein, wenn es um die Sprache geht, sonst wird unsere Enzylopädie sinnlos aufgebläht. --Hodsha (Diskussion) 22:21, 28. Jan. 2024 (CET)[Beantworten]

Warum schreibst du mir das? Habe ich je was gegenteiliges zum Fluss Amnja behauptet? Oder überhaupt etwas zum Fluss Amnja behauptet? Und was meinst du mit Aufblähung? --AxelHH-- (Diskussion) 23:49, 28. Jan. 2024 (CET)[Beantworten]

Dein Importwunsch zu Wolfenbüttel[Quelltext bearbeiten]

Hallo AxelHH,

dein Importwunsch ist erfüllt worden.

Viel Spaß wünscht M.ottenbruch ¿⇔! RM 18:38, 29. Jan. 2024 (CET)[Beantworten]

Ich habe auch versucht, den Strich weg zu bekommen, jedoch vergeblich. Vielen Dank an Dich, den Experten! Viele Grüße --Weners (Diskussion) 10:32, 15. Feb. 2024 (CET)[Beantworten]

Der Strich ist noch da, mein Irrtum. Sorry. --Weners (Diskussion) 11:26, 15. Feb. 2024 (CET)[Beantworten]
Sorry, er ist doch weg. Da war ich ja ziemlich daneben. Vielen Dank an den Experten. --Weners (Diskussion) 14:18, 15. Feb. 2024 (CET)[Beantworten]

Dein Importwunsch zu Serengeti-Park[Quelltext bearbeiten]

Hallo AxelHH,

dein Importwunsch ist erfüllt worden.

Viel Spaß wünscht M.ottenbruch ¿⇔! RM 19:03, 24. Feb. 2024 (CET)[Beantworten]

Dein Importwunsch zu Rheinbach[Quelltext bearbeiten]

Hallo AxelHH,

dein Importwunsch ist erfüllt worden.

Viel Spaß wünscht M.ottenbruch ¿⇔! RM 01:58, 26. Feb. 2024 (CET)[Beantworten]

Einheitsbäume[Quelltext bearbeiten]

Hallo Axel, die von Dir unter "Ähnliche Projekte" geschobenen Bilder gehören sachlich nicht dorthin, sondern zu den typischen Einheitsbäumen. Die Galerie sollte nur zeigen, wie verschieden trotz typischer Projektausführung vor Ort die Beigaben sind. Es gibt inzwischen noch 2 andere schöne Beispiele. Aber wenn die Galerie nicht aufklappbar ist und weiter oben steht, sprengt sie vielleicht den Artikel - ist jedenfalls meine Meinung. Viele Grüße aus Ruhland --Wilhelm (Diskussion) 09:04, 1. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]

Ich habe das behoben. Wollte das erst später machen, aber nun ging es wohl nicht anders. Gruß --Wilhelm (Diskussion) 00:00, 9. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]

Lohnt so ein Streit um des Kaisers Bart überhaupt?[Quelltext bearbeiten]

Zu Ihrer oben genannten Frage in der Löschdiskussion des Artikels Erdrutsch von Teten, möchte ich mit JA antworten. Es lohnt sich in diesem Fall sehr, darüber zu diskutieren, auch wenn die Diskussion lang ist und sich leider gerne mal vom eigentlichen Thema entfernt. Ich habe vorhin dort geschrieben, was ich an dem Artikel problematisch finde, vielleicht mögen Sie meinen kurzen Beitrag lesen. Ich habe mich dort bewusst kurz gefasst, aber ich möchte wirklich den ganzen Artikel in Frage stellen. Nachrichtenagenturen leben von Sensationsmeldungen, die eine schreibt dann von der anderen ab, um dabei zu sein. Leider konnte bisher gar nicht eindeutig festgestellt werden, wo sich der Erdrutsch überhaupt ereignet hat. Es gibt einige Videos dazu, von denen eigentlich fast alle von der Jahreszeit her völlig unpassend sind, eines wirkte so, als könnte es authentisch sein. Nur gibt es keine Informationen, wo dieses Video wann und von wem aufgenommen worden ist. Das könnte irgendwo in Afghanistan gewesen sein. Daran stören sich Nachrichtenmedien allerdings nicht, prüfen das auch nicht, kostet Zeit und Geld und ist schlecht fürs Geschäft. Es gibt zahlreiche Naturgewalten in Afghanistan, die Straße NH67 durch Zentralafghanistan, die von Herat im Westen über Tschaghtscharan nach Kabul führt, ist aufgrund von Überschwemmungen nur einen Teil des Jahres passierbar, und das in jedem Jahr. Dieser Artikel gehört in die Kategorie:Nicht genaues weiß man eigentlich nicht wirklich, aber die gibt es im Kategoriensystem noch nicht. Es heißt, dass Wikipedia gesichertes Wissen darstelle, was ich gut finde, aber leider geht der Trend immer mehr zum fragwürdigen Newsticker. --JasN (Diskussion) 01:58, 3. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]

Guten Tag AxelHH, Moin, bitte um Mitteilung, welche Wikipedia-Regel ich bei der Einstellung meiner Aufstellung der Ausstellungen verletzt habe, die eine Löschung zur Folge hat? Grüße --Marie1878 (Diskussion) 09:03, 12. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]

Habe das mal auf Portal Diskussion:Bildende Kunst angesprochen. --AxelHH-- (Diskussion) 13:26, 12. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]

Hi Axel,

deine ZQ zu diesem Edit hat mich schmunzeln lassen, obwohl ich die Situation pers. etwas traurig finde. Ja, die Landwirte haben mittlerweile weniger Zeit auf die Straße zu gehen. Daraus resultierend ist auch die öffentliche Berichterstattung abgeebbt. Dennoch sind sie weiterhin aktiv - jedoch findet man kaum noch brauchbare Wiki-taugliche Belege dazu und kann dazu somit auch wenig schreiben. Aber deine ZQ hat die Situation quasi auf den Punkt gebracht. Tnx for Sarkasm ... --Martin (aka Mpns) (Rede bei Bedarf mit mir) 21:05, 15. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]

Landesforschungsanstalt für Landwirtschaft und Fischerei MV[Quelltext bearbeiten]

Hallo AxelHH, bei dem von mir angelegten Artikel gibt es im Grunde nicht soviel zu schreiben, so dass es tatsächlich teilweise schwerfällt, bereits vorhandene Beschreibungen sinnvoll umzuschreiben. M.E. sollten die Einträge in Wikipedia auch kurz und aussagekräftig sein. Ich habe den damals gelöschten Artikel, der dem Wortlaut der WebSite der LFA entsprach jetzt umformuliert. --Karamba60 (Diskussion) 14:28, 20. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]

Haseauenverein[Quelltext bearbeiten]

Ich bin dir sehr dankbar dafür, dass du dich an der Arbeit an dem von mir als Erstautor erstellten Artikel Haseauenverein beteiligst.
Du bist mir seit vielen Jahren als Kollege bekannt, der manchmal schmerzliche, aber – im Nachhinein betrachtet – doch richtige und notwendige Änderungen an meiner Textarbeit vornimmt.
Besonders dankbar bin ich dir dafür, dass du die Arbeit an dem Artikel nicht gleich mit einer „Kürzungsorgie“ begonnen hast und mich offenbar trotz meiner (gelegentlich!) wirklich peinlichen Fehler noch ernst nimmst (vgl. den Bearbeitungshinweis zu der am 24. März um 19:43 Uhr an dem Artikel Emshochwasser 1946 vorgenommenen Änderung). Es ist schon ein dummes Gefühl, wenn der „Oberplatzhirsch im Themenbereich Klimawandel“ mal wieder meint, einen Text oder eine Textänderung in oberlehrerhafter Art kritisieren und ändern zu müssen, an dem vorher – teils über einen längeren Zeitraum hinweg – nichts Grundsätzliches beanstandet wurde. Dabei ist dieser Mann nicht einmal Administrator.
Deine Änderungen hingegen sind stets hilfreich und führen nicht dazu, dass man nach langer, zu über 90 % nicht grundsätzlich kritisierter Arbeit für WP frustriert die Arbeit einstellt.
Der Gemeinte hat offenbar keine Ahnung davor, was es bedeutet zu altern: Unangenehme Phänomen wie eine Zunahme von formalsprachlichen und Formatierungsfehlern, eine „geistige Blasenschwäche“ („Hätte ich das jetzt bloß für mich behalten!“), abnehmende Sensibilität dafür, was relevant ist und welche Quellen noch als reputabel gelten können, sowie eine allgemeine Neigung zur Geschwätzigkeit machen sich häufiger bemerkbar. Sie entwerten aber keinesfalls vollständig meine Fähigkeit, weiterhin am Projekt WP mitzuwirken.
Zur Lektüre empfehle ich dir den Artikel Alternsgerechte Arbeit, der von mir als Erstautor am 4. Januar 2017 angelegt und seitdem nie grundsätzlich kritisiert wurde. --CorradoX (Diskussion) 10:29, 28. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]

Schätze deine Mitarbeit sehr weil wir das gemeinsame Thema Niedersachsen haben. Etwas überrascht haben mich dann nur die Themen Emshochwasser und Weihnachtshochwasser. --AxelHH-- (Diskussion) 10:45, 28. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]
Ja, besonders beim Thema „Weihnachtshochwasser“ habe ich mich völlig verhoben. Dort habe ich so gut wie alle oben genannten Fehler gemacht – und zwar nicht in Unkenntnis der „heiligen“ WP-Regeln, sondern weil ich meine Kompetenz maßlos überschätzt habe. Aber auch in so einem Fall ist es besser, Fehler „geräuschlos“ zu beheben, als eine Drohkulisse aufzubauen und einen „Sünder“ niederzumachen.
Der größte Mangel des „Ems“-Artikels wird offenbar von der Community gar nicht als solcher empfunden: Das „Emshochwasser“ war gar keines sondern eines, dass ungefähr dieselbe Fläche betraf wie das Weihnachtshochwasser 2023. In der Artikeldiskussion habe ich angeregt, einen Schwesterartikel Weserhochwasser 1946 anzulegen. Dieser beträfe ja „dein Revier“. Aber auch ich wohne nur 5 km von der Wasserscheide Weser/Ems entfernt und könnte analog erworbene Ortskenntnisse einbringen. --CorradoX (Diskussion) 11:51, 28. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]
In der Ortserinnerung in Hannover ist vor allem das Leinehochwasser 1946 geblieben, was einem auch beim Tag der Archive beim stark betroffenen Landesarchiv erzählt bzw. anhand der Hochwassermarken gezeigt wird. --AxelHH-- (Diskussion) 12:25, 28. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]
Schön, dass du auf die bloße Erwähnung des Stichworts „Weserhochwasser 1946“ hin zügig die Arbeit an einem Mammutartikel begonnen hast, der vermutlich länger werden wird als der schon bestehende Artikel „Emshochwasser 1946“.
Generell wäre überlegenswert, ob nicht einerseits Artikel zu großflächigen Extremhochwasserereignissen nach Einzugsgebieten aufgeteilte Unterartikel erhalten und andererseits ortsbezogene Artikel enger an die Artikel zu Hochwasserereignissen in den Einzugsgebieten „ihrer“ Hauptflüsse angebunden werden sollten.
Die Vernetzung des Hannover-Artikels mit dem Weser-Artikel ist dir gut gelungen.
Mein Beitrag zu dem Weser-Artikel sollte sich sinnvollerweise auf die Flüsse in Niedersachsen konzentrieren, die der Weser von links zufließen. Das Gebiet, in dem ich mich durch mehrfache Aufenthalte zumindest einigermaßen auskenne, ist durch die Ems im Westen und Südwesten sowie durch die Weser im Osten begrenzt (Eckpunkte: Bremen, Minden, Münster, Papenburg). --CorradoX (Diskussion) 19:11, 29. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]
Der Artikel wird eher klein bleiben auch wenn ich noch etwas Literatur dazu sichte. Ich neige sonst zu umfangreichen Artikeln bei Themen zu denen ich mich auskenne, aber manchmal kann weniger mehr sein. Es ist dann komprimierter und verliert sich nicht in Details. --AxelHH-- (Diskussion) 19:30, 29. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]

Hallo AxelHH, du hast den Artikel Weserhochwasser 1946 angelegt und ich denke, der wäre doch auch etwas für Schon gewusst?. Wäre es dir recht, wenn ich ihn da vorschlagen würde? Beste Grüße und Frohe Ostern wünscht --Itti 16:48, 31. Mär. 2024 (CEST)[Beantworten]

Kannst du machen. Er ist noch nicht ganz fertig, da die Bibliothek erst nach Ostern wieder öffnet. Frohe Rest Ostern. --AxelHH-- (Diskussion) 16:51, 31. Mär. 2024 (CEST)[Beantworten]
Ok, Danke dir, dann tüftele ich mal an einem Teaser und du kannst natürlich wie immer selbst Hand anlegen. Es dauert ja eh ein wenig, bis der Artikel "an der Reihe" ist, da ist es auch nicht schlimm, wenn noch etwas zu ergänzen ist. Er ist auch so schon interessant. Beste Grüße --Itti 16:54, 31. Mär. 2024 (CEST)[Beantworten]
Ich finde den Artikel handwerklich (bisher) nicht sonderlich gelungen, interessant erscheint mir daran nur, dass es ein Jahrhunderthochwasser war. --AxelHH-- (Diskussion) 16:57, 31. Mär. 2024 (CEST)[Beantworten]
Es war der erste Nachkriegswinter und zu den Zerstörungen des Krieges kamen dann diese noch dazu. Ich stelle mir das arg vor, evt. geben deine Quellen dazu noch etwas her. Auch die Parallele zum letzten Winter ist da schon spannend. Es war offenbar dieselbe Gemengelage. Viele Grüße --Itti 17:01, 31. Mär. 2024 (CEST)[Beantworten]
Viel Regen wie beim Weihnachtshochwasser 2023. --AxelHH-- (Diskussion) 17:34, 31. Mär. 2024 (CEST)[Beantworten]
Die Leichtigkeit, mit der du es für selbständlich hältst („wie beim Weihnachtshochwasser 2023“), dass beide Hochwasserereignisse in die Kategorie „Jahrhunderthochwasser“ fallen, wird nicht der Tatsache gerecht, dass die Stadt Hannover mit derselben Leichtigkeit „selbstverständlich“ das Gegenteil für richtig hält.
In einer von dir angeregten Stellungnahme in Diskussion:Jahrhunderthochwasser habe ich aufgelistet, was eigentlich bedacht werden müsste, wenn es um die Beantwortung der Frage geht: „War ein bestimmtes Hochwasser ein ‚Jahrhunderthochwasser‘?“ Dabei sollte es eigentlich nicht darum gehen, ein Hochwasserereignis von „harmloseren“ anderen Ereignissen abzugrenzen (wie das die Stadt Hannover tut), sondern darum, ob das betreffende Ereignis noch den Erwartungen entsprach, die bei heutigen Planungen berücksichtigt werden (müssen). Es müsste andersherum argumentiert werden: „Ist irgendetwas geschehen, das in bislang üblichen Planungen nicht berücksichtigt wird?“ Die Aufweichung von Deichen durch die lange Dauer des Einwirkens von Wasser bei hohem Pegelstand fällt in die letztgenannte Kategorie.
Meine Argumentation besteht aus „Puzzleteilen“, die ich aus verschiedenen WP-Artikeln übernommen habe und die durchweg dort nach den WP-Regeln belegt sind. Diskussionen bei WP bestehen oft aus Denkanstößen für Kollegen und unterliegen nicht so strengen Belegverpflichtungen wie die zugehörigen Artikeltexte. --CorradoX (Diskussion) 11:00, 8. Apr. 2024 (CEST)[Beantworten]

Save the date: 10 Jahre Wikipedia Hannover[Quelltext bearbeiten]

Hallo AxelHH, der Lokale Raum Hannover besteht im Mai seit 10 Jahren. Das nehmen wir zum Anlass, uns vorzustellen und mit dir und anderen Gästen zu feiern. Wir freuen uns, dass die WMDE-Vorständin Franziska Heine über Künstliche Intelligenz und die Wikipedia sprechen wird. Außerdem erwarten wir neben einigen Grußworten auch den Poetry-Slammer Tobias Kunze mit seiner Sicht auf Wikipedia. Bitte notiere dir schon heute den Termin: Freitag, 24.5.2024, 17 bis ca. 20 Uhr im Aufhof, Schmiedestraße 12, 30159 Hannover. Eine gesonderte Einladung mit Anmeldeformular geht dir noch zu. Viele Grüße aus der Andreaestraße in Hannover, das Team von WP:Hannover --WP Hannover (Diskussion) 20:01, 2. Apr. 2024 (CEST)[Beantworten]

Tut mir leid, wenn Du das persönlich genommen hast. Wobei an sic weiter der komplette Artikel schlicht überflüssig ist. Das ist ein ganz normale Siedlung am Rande des Ortes, wie es sie in praktisch jedem westdeutschen Dorf gibt. Das sie ursprünglich für Flüchtlinge ausgewiesen wurde ist auch nicht so Besonders - da reichen ein bis zwei Sätze im Ortsartikel. So haben wir einen Artikel beruhend auf Storytelling eines Bewohners - qualitativ absolutes Niveaulimbo. --Thzht (Diskussion) 14:34, 11. Apr. 2024 (CEST)[Beantworten]

Hat sich doch alles geklärt und eine Freigabeerklärung ist eingegangen. Der Löschantrag wurde abgewiesen. --AxelHH-- (Diskussion) 21:22, 11. Apr. 2024 (CEST)[Beantworten]

Wikipedia-Aktuelles (Woche 16/2024)[Quelltext bearbeiten]

Rückblick:

Adminkandidatur Wandelndes Lexikon nicht erfolgreich, 222:122 (64,53 %)

Aktuelles:

Oversightkandidaturen:
Globaler Ausschluss: Slowking4
Wettbewerbe:
Sonstiges:
Kurier & Projekt:

Ein- und Austragung für Wikipedia-Aktuelles hier möglich. Nachricht versandt von MediaWiki message delivery im Auftrag von -- Toni 20:08, 15. Apr. 2024 (CEST)[Beantworten]

Gruß, Brunswyk (Diskussion) 14:03, 20. Apr. 2024 (CEST)[Beantworten]
Wiki Loves Demokratie

Zum Auftakt unserer GLAM-digital-Reihe "Wiki Loves Demokratie" im Jahr 2024 werden wir uns am 29. April 2024 mit Dr. Hilmar Sack, Leiter des Fachbereichs Geschichte, Politik und Kultur der Wissenschaftlichen Dienste des Deutschen Bundestages und Dr. Tobias Kaiser von der Kommission für Geschichte des Parlamentarismus und der politischen Parteien, über das Parlament, die Herzkammer unserer Demokratie, näher auszutauschen können. Sie werden uns ihre Themenbereiche vorstellen. Nach einem Input wird es Zeit für Fragen und die Möglichkeit zum Austausch über mögliche Kooperationsideen geben. Wir freuen uns auf euch! Vielleicht hast du ja Zeit und Lust, mitzuwirken: Weitere Informationen und Anmeldung.

Beste Grüße --Holger Plickert (WMDE)

Du erhältst diese Einladung, weil du auf dieser Liste stehst. Möchtest du diese Nachricht künftig nicht mehr erhalten, trage dich dort bitte aus.