Benutzer Diskussion:Cimbail

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte monatlich automatisch archiviert, wenn sie mit {{Erledigt|1=~~~~}} markiert sind. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 2 Abschnitte. Die Archivübersicht befindet sich unter Archiv.
Das ist keine Artikel-Diskussionsseite!

Diese Diskussionsseite ist eine Benutzer-Diskussionsseite. Sie dient der Übermittlung von Nachrichten an den Benutzer:Cimbail. Das ist keine Artikel-Diskussionsseite. Wer hier schreiben oder mich auf etwas aufmerksam machen möchte darf das tun. Aber ich übertrage artikelbezogene inhaltliche Erörterungen auf die Artikel-Diskussionsseite, da kenne ich nichts. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 15:26, 14. Apr. 2014 (CEST)

Cimbail ist Anhänger einer weltanschaulich neutralen Wikipedia. Ohne Kreuze an unpassenden Stellen, ohne „genealogische Zeichen“ (bevor sich einer aufregt: da brennt nur ein Dagger) :-) 

Hawaiian Poi Dog[Quelltext bearbeiten]

ich habe gerade gesehen das du vor hast den zwischen zu nehmen ;) War schon mal bei Wikipedia, kann auch sein das ich ihn eingestellt hatte (ich habe so viele eingestellt das ich unmöglich die Übersicht darüber haben ;) )! Leider gibts dazu zu wenig Material zu finden. Es scheint so das er hauptsächlich als Fleichschlieferant gezüchtet wurde und nur vegetarisch ernährt - so weit ich mich erinnern kann hat das auch zu genetischen Absonderlichkeiten geführt. sorry, ist schon was länger her. Schau mal ob du gutes Material kriegst - das Internet ist nicht geeinet, papier wäre besser: vielelicht Reiseberichte, Forschungsfahrten? wenn du magst hier gibts auch noch seltene Hunderassen: Seltene_Hunderassen, ein paar hab ich auch noch auf Lager - mehr als ein paar Zeilen ist aber bei denen nicht drin. Grüße aus der Eifel Caronna 15:35, 12. Nov. 2010 (CET)

Der Hawaiian Poi Dog ist so ein Vorhaben das sicher noch einige Monate braucht. Ich habe die drei Bände Reisebericht eines Begleiters von James Cook vorliegen (Cook selber wurde von den Einheimischen weitgehend aufgegessen), muss ich noch durcharbeiten auf der Suche nach "dog". Und die Universität von Honolulu hat irgendwann über 12 Jahre hinweg versucht die Rasse zurückzuzüchten. Aber im Internet ist nix dazu zu finden. Ach ja: schwieriger wird es auch dadurch, dass "Poi Dog" auf Hawaii heute allgemein als Bezeichnung für Mischlingshunde benutzt wird, so etwa wie "Promenadenmischung". Schöne Grüße, -- Cimbail 17:50, 14. Nov. 2010 (CET)
glücklicher wenn du so gut englisch kannst... schau mal ob du dort auch ein Bild findest in den Reiseberichten. Das mir der Rückzüchteung bezeichen ich mal als albern! Der Grund ist das es angeblich nicht mal Mischlingsnachkommen der Rasse gab und nur eine Hund so hinzukriegen das er der Rasse ähnelt? son Unsinn wird ja auch hier gemacht mit dem Auerochsen. Ich hab hier mehr als einen meter Hundebücher... dort taucht der nichtmal als Nebensatz auf. Es ist ja eine Schande das in sachen Hunderassen Asien, Afrika, Südamerika nicht bis kaum berücksichtigt werden sind ja nur alles Hunde der Wilden - ne Schande ist das. Grüße aus der Eifel Caronna 21:31, 14. Nov. 2010 (CET)
Hallo Caronna, ein Bild vom Poi Dog ist im Kynos-Atlas von Wilcox / Walkowicz wiedergegeben, leider nur eine Zeichnung und wohl mehr Phantasieprodukt. Dabei auch einige durch nichts belegte Informationen. Die versuchte Rückzüchtung war sicher ein ernstzunehmendes Projekt, aber natürlich nach mehr als 100 Jahren Vermischung mit importierten Hunden aussichtslos. Und das Problem der Pariahunde oder Schensihunde ist sicher, dass eine Rassebildung meist nicht wirklich stattgefunden hat. Der Hawaiian Poi Dog ist insofern wegen der jahrtausendelangen Isolation der Inselpopulation eine schöne Ausnahme. Aber: wo krieg ich nur Belege her ... Schönen Abend, -- Cimbail 17:56, 15. Nov. 2010 (CET)
Cimbai: wenn dus genau nehmen willst gibts die Rassen erst seit rund 150 Jahren. davor wurde fast überall auf Gebrauch gezüchtet, von mir aus auch auf Schönheit. Gewiss, es gibt Abbildungen aus der weiteren Vergangenheit wo hunde zu sehen sind die heutigen Rassen ähneln - aber ob die Immer genetisch mit unseren Rassen verwandt sind darf bezweifelt werden. Auch bei den Paria/Schensihunden gab es immer schon stabile Populationen Beispiel ist der Dingo (als Extrembeispiel), Basenij, aber auch Thai Ridge... so viel Gelegenheit zum Vermischen ahtte die Hunde nie - so was ist auch z.b. in Spanien zu erkennen wo fast jede Gegend (Tal, Insel) seinen eigenen Podenko hat. Grüße aus der Eifel Caronna 19:51, 15. Nov. 2010 (CET)
Ich misch mich mal ein. Vielleicht hilft das ja weiter? Gruß Anka Wau! 23:23, 15. Nov. 2010 (CET)
Danke, ist gestern in der Bibliothek angekommen. Leider nur ein paar Sätze zum HPD, aber ein paar Literaturangaben, in denen vielleicht mehr zu finden ist. Die genannten Aufsatztitel geben das leider nicht her, ich bestelle mal alles was in Frage kommt und weiß demnächst - hoffentlich -etwas mehr. Gruß -- Cimbail 21:37, 28. Nov. 2010 (CET)

Kleine Zwischeninfo: habe am 23.12.2010 endlich Literaturhinweise für das Rückzüchtungs-Projekt gefunden, ein Zeitungsartikel und zwei Artikel in Publikumszeitschriften über Hunde bzw. Tiere allgemein. Wird heute bestellt und in zwei Wochen oder so da sein. Vielleicht finde ich ja auch noch ein Bildchen von einem der zeichnerisch begabten Begleiter von Captain Cook und Kollegen... Und: bis zum 1. April 2011 müsste ich Belege dafür finden, ob es einen Zusammenhang zwischen der geographischen Bezeichnung von Hawaii (Sandwich-Inseln) und der Speise Hot Dog gibt. Schließlich war der Poi Dog auch ein Nahrungsmittel ... guten Rutsch, -- Cimbail 20:49, 26. Dez. 2010 (CET)

Kong[Quelltext bearbeiten]

Nochmal ich. Einen Artikel zum Kong gab es schonmal. Die entsprechende Löschdiskussion findest Du unter: Wikipedia:Löschkandidaten/22._Juni_2009#Kong (Spielzeug) (gelöscht). Gruß Anka Wau! 20:18, 14. Nov. 2010 (CET)

Nochmal Cimbail, die Löschdiskussion spiegelt wieder, dass der gelöschte Artikel schwerwiegende inhaltliche Mängel aufwies, vor allem in Bezug auf Werbeaussagen. Ich werde im Benutzerraum einen neuen Artikel schreiben, einschließlich Belege für die Relevanz als Gattungsbegriff (weniger wichtig), und für die Bedeutung der Kongfütterung zur Bereicherung von Lebensumgebungen, z.B. für Tierheimhunde (wichtig, Literatur liegt vor). Zu gegebener Zeit werde ich mich dann nochmal melden. Ich halte übrigens das Lemma Kong (Hundespielzeug) für besser, ist ja kein Kinderspielzeug. Schönen Abend, -- Cimbail 17:49, 15. Nov. 2010 (CET)
Wenn Du Interesse hast: ich gehe davon aus, dass ein Admin bereit ist, Dir den alten Artikel in Deinen Benutzernamensraum zu stellen. Die Werbung war am Ende weitgehend raus. Wie aber auch mein Statement in der Löschdiskussion zeigt, halte ich das, was da vorlag, nicht für sonderlich wertvoll. Bitte gib Bescheid. Grüße Anka Wau! 19:33, 15. Nov. 2010 (CET)

Anfrage zu Martha Heublein[Quelltext bearbeiten]

Hallo Cimbail, erstmal vorweg ich schreibe zum ersten mal etwas in Wikipedia, also entschuldige mich, falls ich etwas falsch mache. ;) Ich recherchiere zur Zeit über Deutschland und Frankreich im 2WK und die Resistance und den dt. Widerstand. Ich glaube du schreibst zur zeit an einem artikel über M. Heublein und wollte fragen, pb du mir schon jetzt irgendwas zur ihr sagen kannst, weil ich finde einfach NICHTS außer den kurzen wiki-Eintrag.--- Gibt es Literatur?--- Könnte ich dir mailen? Deine Adresse?--- Danke--- Grüße---

Erhard Oeser[Quelltext bearbeiten]

Da Du Hunde schätzt: Kennst Du das Buch von

Erhard Oeser: Hund und Mensch. Die Geschichte einer Beziehung (2004)

Hättest Du Lust, einen WP-Artikel über Oeser anzulegen? –– Franz Graf-Stuhlhofer, 20:40, 18. Feb. 2014 (CET)

Nein, kenne ich nicht. Aber das könnte mich nicht abhalten, das Musaeum Tradescantianum habe ich auch nie besucht. Ein massives Problem ist, dass Oeser auf der Seite Oeser als „österreichischer Philosoph“ benannt wird. Philosophie ist nun wirklich nicht mein Thema. Andererseits habe ich gerade bei einer ganz kurzen Nachschau gesehen, dass zu Oeser schon Biografien im Netz existieren, und da müsste noch mehr zu finden sein. Für eine Laien-Biografie, ohne jede Auseinandersetzung mit der wissenschaftlichen Leistung reicht es allemal, und das ist dann auch wieder ein Anknüpfungspunkt für Experten. Gerade sehe ich "Wissenschaftshistoriker", schon eher zu realisieren, aber ich habe derzeit einige offene Baustellen. Es wird mit Sicherheit etwas dauern, wenn Anfang März zu spät ist, und wenn Oeser viel zu Hunden gearbeitet hat, gibt es auf Portal:Hunde eine Möglichkeit Artikelwünsche anzugeben, und sicher auch im Portal:Philosophie. Aber ich schaue mal was ich so finde. --Cimbail (Diskussion) 21:25, 18. Feb. 2014 (CET)

Übrigens bemühe ich mich auch selbst darum, einige Wissenschaftler-Artikel anzulegen, z.B. zuletzt Luke Timothy Johnson und Daniel Heinz. Aber ich sehe darüber hinaus eben noch einige weitere, über die ein WP-Artikel angelegt werden sollte. Und als ich bei Dir das Stichwort HUNDE las ... (für Oeser ist übrigens das Thema Evolution wichtig, das wird er in solche Bücher sicher einbringen).
Eine wissenschaftliche Einordnung eines Forschers fällt mir, wenn ich mich aufs Internet konzentriere, nicht so leicht (aber vielleicht kenne ich manche Suchwege noch gar nicht?). Ich finde dann bloß einige Rezensionen. Viele kürzere WP-Wissenschaftler-Artikeln enthalten kaum eine Einschätzung. Das Fehlen einer solchen stellt also keinen Mangel im Vergleich zu anderen solchen WP-Artikeln dar. (Übrigens sehe ich bei meinem Vorschlag keine Eile, "er läuft uns nicht davon ..."). –– Franz Graf-Stuhlhofer, 08:58, 19. Feb. 2014 (CET)

Vor zwei Monaten wurde ein Artikel über Oeser angelegt, was mich sehr freut. –– Franz Graf-Stuhlhofer, 16:24, 20. Jan. 2015 (CET)

Attentat Volkhoven[Quelltext bearbeiten]

Hi Cimbail.

Hab Deinen Bilderwunsch gelesen und habe wahrscheinlich einige selbstgeschossene Bilder die Du vielleicht gebrauchen kannst.

Am 11. Juni war eine Gedenkveranstaltung zum 50. Jahrestag. Da habe ich die Bilder auch gemacht. In der Kirche St. Damian und Cosmas ist jetzt auch eine Gedenktafel und eines der Kirchenfenster enthält die Namen der getöteten Kinder. Alles fotografiert, alles ohne (C) :-).

In Deinem Artikel steht dass eines der Mädchen im Alter von 14 Jahren nach einem Jahr noch im Krankenhaus war. Sie war aber noch 13. Sie hat am 16.07.1965 das Krankenhaus verlassen. Und da Sie am 27.10.1951 geboren ist war Sie da noch 13.

Falls Du mehr Infos brauchst... besagtes Mädchen ist meine Mutter.

Gruß, Furell.

P.S.: Ich bräuchte eine Mailadresse oder irgend etwas Ähnliches um Dir die Bilder zu schicken.

Einfach bei der Wikipedia anmelden, und dann mal signieren mit „--~~~~“. Und bitte IMMER signieren, auch ohne Anmeldung. Ich werde den Artikel bis zum Jahresende wahrscheinlich nochmal überarbeiten. Danke, --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 00:25, 27. Jul. 2017 (CEST)

Kohlenstoffmonoxid[Quelltext bearbeiten]

Hallo Cimbail, wir hatten vor einiger Zeit im Rahmen der KLA-Diskussion von Kohlenstoffdioxid über den Einsatz des Gases bei der Tiereuthanasie diskutiert. Momentan überarbeite ich den Kohlenstoffmonoxid-Artikel. Dort wird auf die Verwendung von CO in Pelztierfarmen zum Vergiften von Nerzen hingewiesen. Weißt Du eventuell mehr über solche Anwendungen? (siehe zB §6 Tötung in der Verordnung über die Haltung von Pelztieren).

Noch jemand ohne Signatur. Grundsätzlich ist in Deutschland das Töten von Tieren, auch von Nerzen, strikten Vorgaben unterworfen. Was Du meinst ist nicht Euthanasie sondern Schlachtung. Und Dein Link verweist auf die VU Wien, in Österreich gelten zumindest im Detail andere Bestimmungen. Ich kümmere mich irgendwann darum, habe jetzt WP-Baustellen und RL. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 00:25, 27. Jul. 2017 (CEST)

Alt-Texte für Bilder[Quelltext bearbeiten]

Hallo Cimbail, mit großer Freude habe ich gesehen, dass du in den Artikeln Klippe (Münze) und Garm Alt-Texte (wie ich finde, sehr gelungene) bei den Bildern hinterlegt hast. Das finde ich vorbildlich! Ich bin an diesem Thema seit einigen Wochen dran; vielleicht schaust du mal auf meine Überlegungen zum Thema und diese Beispiele. Ich suche händeringend Mitstreiter! Schöne Grüße, --Mosmas (Diskussion) 20:45, 27. Okt. 2014 (CET)

Hallo Mosmas, und danke für Dein Feedback. Ich war leider eine ganze Weile inaktiv und bin gerade dabei mich wieder in die Wikipedia und meine auf Eis gelegten Projekte hineinzufinden. Eine neue Baustelle als "Mitstreiter" möchte ich nicht aufmachen. Aber ich werde gerne bei allen eigenen Einbindungen von Bildern dafür Sorge tragen, dass ein Alternativtext vorhanden ist. Und diesen, bei Mehrfach-Verwendungen eines Bildes, gerne auch in die anderen Artikel einpflegen. Mehr ist für mich leider nicht drin. Schöne Grüße, --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 13:30, 2. Jul. 2017 (CEST)

Echinococcus oligarthrus[Quelltext bearbeiten]

Wird dieses Fragment Benutzer:Cimbail/Echinococcus oligarthrus noch benötigt? Es geht ja eher um Echinococcus vogeli als um Echinococcus oligarthrus, beide sind aber längst im ANR. LG --Uwe G. ¿⇔? RM 13:10, 1. Mär. 2015 (CET)

Hallo, und danke für die Nachfrage. Ich bin nach längerer Abwesenheit ein wenig beim Aufräumen und ein wenig viel beim Sichten von Hunderten Dokumenten zu den Echinokokken. Wahrscheinlich werde ich das besagte Artikelfragment für Echinococcus canadensis verwenden, anderenfalls kommt es weg. Schöne Grüße, --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 13:39, 2. Jul. 2017 (CEST)

Berühmt, berühmter, am berühmtesten[Quelltext bearbeiten]

Ganz zufällig bin ich heute im Artikel Choleraepidemie von 1892 auf ein „passendes“ Datum für die Jahrestage auf der Hauptseite (14. August 1992) gestoßen. Beim Überfliegen des Artikels ist mir aufgefallen, dass der Bakteriologe Robert Koch gleich zwei Mal als „berühmte“ Person und mit einer „berühmten“ Meinungsäußerung erwähnt war. Ich empfinde die Wortwahl als für eine Enzyklopädie aus verschiedenen Gründen untragbar.

Zunächst einmal war Robert Koch zum Zeitpunkt der Choleraepidemie in einer tiefen privaten wie beruflichen Krise. Bekannt war er allemal, auch über den Wissenschaftsbetrieb hinaus, aber wohl eher als Folge eines Medizinskandals, der beinahe seine Karriere beendet hätte. Ihn im Zusammenhang mit Ereignissen des Sommers 1892 als „berühmt“ zu bezeichnen ist schlichtweg falsch. Selbst für eine rückwirkende Würdigung seiner Person halte ich den Begriff für unangebracht, ich würde Koch eher als „bedeutend“ oder für sein Fachgebiet als „herausragenden“ Bakteriologen bezeichnen.

Was den in der Einführung des genannten Artikels wiedergegebenen „berühmten“ Kommentar angeht, so habe ich, trotz überdurchschnittlicher Allgemeinbildung, noch nie davon gehört. Dass dieser Kommentar bis heute gelegentlich zitiert wird macht ihn nicht „berühmt“. Er ist nicht einmal „bekannt“ oder „bedeutend“.

Der Duden nennt als Begriffserklärung für „berühmt“: wegen besonderer Leistung oder Qualität weithin bekannt. Damit ist bereits eine dahingehende Einschränkung getroffen, dass geographische Objekte (Lombard Street, oder auch der Sonne-Mond-See im Artikel Deji-Talsperre) und astronomische Objekte (der Halleysche Komet im Artikel Eta-Aquariiden) niemals „berühmt“ sein können. Auch keine Tierarten (Berühmt wurde der Pottwal vor allem durch Herman Melvilles Roman Moby-Dick).

Weitere Negativbeispiele:

Domenica Niehoff: (Die Ausstellung Sexarbeit Prostitution – Lebenswelten und Mythen im Museum der Arbeit in Hamburg schenkte berühmten Prostituierten wie Rosemarie Nitribitt, Christine Keeler und auch Domenica Niehoff besondere Beachtung (4. November 2005 bis 7. Mai 2006).)

Korsen: (Berühmte Korsen sind Pasquale Paoli, Carlo Andrea Pozzo di Borgo, Alizée, Laetitia Casta und Joseph Fesch. Auch der berühmte Kaiser Napoléon Bonaparte war Korse.)

Fossil, immerhin ein wissenschaftlicher Artikel, mit vier Mal „berühmt“, die Liste bedeutender Physiker mit neun Vorkommen.

Auf Wikipedia:Neutraler Standpunkt ist einschränkend angegeben: „Wörter wie bekannt, berühmt, bedeutend, erfolgreich, beliebt sind häufig relativ und sollten nachvollziehbar sowie gezielt, nicht aber werbend oder als Füllwörter eingesetzt werden. Aus der Beschreibung im Artikel sollte zumindest hervorgehen, wofür und bei welchem Publikum das Beschriebene bekannt, berühmt, bedeutend, erfolgreich bzw. beliebt ist.“

Es ist aber schlimmer. Mit der Vokabel „berühmt“ setzt man die Person oder das Objekt als Artikelgegenstand zu seiner Umgebung in ein von Irrationalität geprägtes Unterordnungsverhältnis. Und man macht sich diese irrationale Sicht zu Eigen. Jemand oder etwas ist nur im Vergleich zum dummen Pöbel „berühmt“. Für eine Boulevardzeitung ist das guter Stil, die Leserschaft liebt „berühmte“ Personen. Für eine Enzyklopädie ist der Begriff in den allermeisten Fällen entbehrlich, und er ist schädlich. Denn er macht den Autoren, die Enzyklopädie und die Leserschaft ohne vernünftigen Grund klein.

Ich plädiere mit Nachdruck dafür, dieses schlimme Wort „berühmt“ nur noch in Zitaten zu verwenden. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 21:20, 4. Jul. 2017 (CEST)

Autsch, es gibt noch mehr: „Schandtat“, „rhombusförmig“ und „rhombenförmig“ (statt „rhombisch“, wir sagen ja auch nicht „dreieckförmig“ oder „quadratförmig“ sondern „dreieckig“ und „quadratisch“). --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 11:41, 11. Jul. 2017 (CEST)

Dein Importwunsch zu en:Radical America[Quelltext bearbeiten]

Hallo Cimbail,

dein Importwunsch ist erfüllt worden. Es wurde folgende Seite angelegt:

Viel Spaß wünscht Holmium (d) 06:40, 23. Jul. 2017 (CEST)

Józef Londzin[Quelltext bearbeiten]

"Die Angabe in der als "Literatur" verlinkten elektronischen Enzyklopädie ist unbrauchbar" - Warum unbrauchbar? Diese verlinkte elektronischen Enzyklopädie ist ziemlich neu und ernst. Der Eintrag 'Józef Londzin' gibt etwa 15 andere Quellen: [1]. D T G (Diskussion) 09:22, 12. Aug. 2017 (CEST)

Hallo @D T G: An der Ernsthaftigkeit der Enzyklopädie habe ich keinen Zweifel, und wahrscheinlich ist sie sehr gut geeignet, um zu irgendwelchen Themen rund um Schlesien einen ersten Überblick zu bekommen. Als Beleg oder als Literatur für einen Wikipedia-Artikel, egal in welcher Sprache, taugt sie hingegen ebenso wenig wie andere Enzyklopädien. Das liegt daran, dass für eine Enzyklopädie, und das schließt auch den „Brockhaus“ oder die „Encyclopaedia Judaica“ ein, große Mengen Literatur mehr oder weniger sachkundig und präzise zusammengefasst werden. Wenn wir dieses Kondensat zur Basis eines Artikels machen, fertigen wir im Grunde genommen nur einen zweiten oder dritten Aufguss an. Das ist bei Kaffee oder Tee nicht akzeptabel, bei enzyklopädischer Arbeit auch nicht.
Heute Nacht habe ich den Artikel nur deswegen aufgerufen, weil Londzin ein Buch verfasst hat, das ich für Nachforschungen zu einem anderen Thema brauche. Im Artikel sind mir die fehlenden Hilfe:Normdaten aufgefallen, bei einem Parlamentsabgeordneten des 20. Jahrhunderts sehr ungewöhnlich. Die habe ich recherchiert und nachgetragen. Dabei fiel mir wiederum auf, dass die polnischen, tschechischen und deutschen Artikel unterschiedliche Lebensdaten angaben. Und dass weder der deutschsprachige Artikel noch die beiden anderen Einzelnachweise anführten. Der in der Literatur angegebene Enzyklopädie-Artikel behauptet nur, ohne klärende Hinweise, dass Londzin nicht, wie in den meisten Veröffentlichungen angegeben, 1863 sondern bereits 1862 geboren wurde. Ich hatte also jetzt aus drei Sprachversionen der Wikipedia jeweils zwei Angaben für Geburts- und Todestag, und jeweils zwei für Geburts- und Todesjahr. Also habe ich nachgeforscht, in der Silesian Digital Library, und zunächst eine Sonderausgabe der Teschner Zeitung zum Tode von Londzin gefunden. Und einige tschechisch- und polnischsprachige Artikel zum Thema, aber wir sind hier in der deutschen Wikipedia und nehmen bei gleichwertigen Belegen natürlich die deutschsprachigen. Etwas schwieriger war die Suche nach Belegen für Londzins Geburtsdaten. Aber die Veröffentlichung in seiner eigenen Zeitung zum 60. Geburtstag ist akzeptabel, sofern niemand etwas besseres findet. Vielleicht hat Londzin in seinem Umfeld ein falsches Geburtsdatum verbreitet, aber das wäre äußerst unwahrscheinlich. Nun sind also die Daten einwandfrei belegt. Wer andere Auffassungen vertritt muss bessere WP:Belege beibringen.
Das vorstehende ist auch der wesentliche Grund, warum für Wikipedia-Artikel Einzelnachweise gefordert sind. Und nicht irgendwelche unsortierten Literaturangaben, oder sogar nur ein einziger Hinweis auf ein Online-Lexikon. Jede nicht-triviale Angabe muss nachprüfbar sein. Im Falle Londzins und der Elektroniczny słownik biograficzny ziemi cieszyńskiej haben wir ungenaue und teilweise offenbar falsche Angaben, und eine stolze Liste von angeblich verwendeter Literatur. Das ist keine Basis für eine Nachprüfung. Hinzu kommt, dass eine elektronische Enzyklopädie nicht statisch ist: was heute als Beleg in einen Wikipedia-Artikel eingearbeitet wird, kann morgen schon vollständig ins Gegenteil verkehrt worden sein. Dieses Problem hat man bei der Angabe gedruckter Literatur nicht.
Schließlich ist mir aufgefallen, dass Londzin in seinem Leben wenig geleistet zu haben scheint: der ganze Artikeltext wird rechts von einem Porträtfoto und einem Bild seines Grabmals überragt. Es ist mehr als wünschenswert, wenn nicht ständig in großer Zahl Stubs produziert würden, sondern stattdessen solide, vollständige Artikel. Viele Artikel zu schreiben ist kein erstrebenswertes Ziel, weder für die Wikipedia, noch für einzelne Autoren. Lieber wenige gute Artikel, als jedes denkbare Lemma mit ein paar Zeilen und ein oder zwei Bildern abzuhandeln. Eine „Biografie“ ist ein „Lebensbild“. Ich sehe bislang kein Bild von Londzin, nur ein Strichmännchen. Londzin hat mehr verdient, bei einem 1,5 Kilometer langen Trauerzug. Und ich habe leider genug eigene Artikel-Baustellen, und kann mich nicht auch noch um Schlesien oder Teschen kümmern. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 11:59, 12. Aug. 2017 (CEST)
Danke für Hinweise. Ich will den Artikel langsam entwickeln. D T G (Diskussion) 12:02, 13. Aug. 2017 (CEST)

Dein Importwunsch zu en:John Cloudsley-Thompson[Quelltext bearbeiten]

Hallo Cimbail,

dein Importwunsch ist erfüllt worden: Benutzer:Cimbail/John L. Cloudsley-Thompson.

Viel Spaß wünscht Holmium (d) 14:54, 19. Aug. 2017 (CEST)

Auszeichnung zum Wartungsbausteinwettbewerb Sommer 2017[Quelltext bearbeiten]

Cimbail,

WBW-Logo Sommer.svg

du hast beim Wartungsbausteinwettbewerb im Sommer 2017 den 6. Platz in der Gesamtwertung (zusammen mit Achim Raschka und BS Thurner Hof) erreicht. Dein Team hat 16 Artikel verbessert.

Herzlichen Glückwunsch! Tkkrd

Widerlicher Troll[Quelltext bearbeiten]

Du bist ein widerlicher kleiner Troll und dein Verschwinden würde diese Welt zu einem besseren Ort machen. --62.46.72.209 04:14, 14. Sep. 2017 (CEST)

starker Tobak ... aber ernstzunehmen? -- Achim Raschka (Diskussion) 06:56, 14. Sep. 2017 (CEST)
Natürlich ernstzunehmen, steht im Zusammenhang mit meinem - berechtigten - Revert auf Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten. Dabei war das doch gar kein Konflikt-Edit, so was mache ich ohne große Leidenschaft. Du hast die Knöppe, wenn das eine statische IP ist zumachen, ich würde dann noch eine VM schreiben (das hier ist jenseits der roten Linie). Ich dachte erst dass das mit der letzten SPP im Zusammenhang steht, aber die IP hat heute einen sprachlich nicht viel besseren Edit auf Dina Titus verfasst. Wohl nur jemand mit zu wenig Grammatik und zu dünner Haut. Btw, neulich war ich auf einer Benutzerdisk. Irgendwas wie "du hast dir einen Feind gemacht". LOL! --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 12:45, 14. Sep. 2017 (CEST)
Wechselnde IP, deshalb habe ich heute morgen auch nur die erneuten fehlerhaften Edits zurückgesetzt. -- Achim Raschka (Diskussion) 13:19, 14. Sep. 2017 (CEST)
Notizen, für den Fall dass das nicht ein einmaliger Ausrutscher bleibt: die IP 62.46.72.209 ist im Netz der Telekom Austria, lokalisiert in Durnkrut (AT). Die IP 178.191.80.221, deren Edit ich revertiert hatte, ist im selben Netz, lokalisiert mit der Region Frankenfels (AT). Also ganz in der Nähe, offenbar derselbe Benutzer. Ich will hoffen, dass ich nicht irgendwann in die Verlegenheit komme nachzuforschen, ob es da in der Nähe Staatsanwälte gibt. --Dog silhouette.svg Cimbail - (Kläffen) 13:45, 14. Sep. 2017 (CEST)

Ausrufer – 39. Woche[Quelltext bearbeiten]

Rückblick:

Adminkandidatur Koenraad erfolgreich 297:33:23 (90,0%)
Adminkandidatur Toni Müller nicht erfolgreich 92:122:38 (42,99%)
Adminkandidatur Khatschaturjan nicht erfolgreich 34:127:42 (21,12%)

Adminkandidaturen: Ptolusque
Wettbewerbe: Wiki Loves Monuments: Vor-Jury-Tool
Kurier – linke Spalte: Neue Version des Strategiepapiers auf Meta: „durch Schnittstellen und Gemeinschaften“, GLAM-on-Tour-Station „Bibliotheca Palatina“ in Heidelberg, Fotos von Nischensportarten (Kleine Freuden Teil 38), Das Team des WikiWedding mischte sich unter feiernde Stadtteilbewohner, Coding da Vinci – die neuesten Uploads
Kurier – rechte Spalte: Leaving Wikipedia, „Tendenziöses“ dewiki, WLM 2017: Vorjury-Tool
Projektneuheiten:

  • (Softwarekonfiguration) Wer die Betafunktion „Neue Filter zur Bearbeitungsprüfung“ aktiviert hat: Auf der Beobachtungsliste stehen nun auch die neuen Filter zur Verfügung.
  • (Softwareumstellung) Alle bisher noch nicht umgestellten WMF-Wikis inkl. der deutschsprachigen Wikipedia wurden auf Version 1.30.0-wmf.19 umgestellt.
Für Jedermann

GiftBot (Diskussion) 00:17, 25. Sep. 2017 (CEST)

The Signpost: 25 September 2017[Quelltext bearbeiten]

WikipediaSignpostIcon.svg
News, reports and features from the English Wikipedia's weekly journal about Wikipedia and Wikimedia

Drei Wünsche ...[Quelltext bearbeiten]

Hi Cimbail,
auch wenn es dir wahrscheinlich nicht bewusst ist: Mit der Zecke hast du dir soeben die Option auf drei Wünsche in Wikipedia:Spiele/Drei Wünsche frei und die Teilnahme in diesem kleinen Spielchen erarbeitet. Ich habe dir dort mal entsprechend alles vorbereitet - viel Spaß ... -- Achim Raschka (Diskussion) 21:50, 29. Sep. 2017 (CEST)

Nö, das war mir nicht bewusst. Aber ich habe da so um den Jahreswechsel 2013/2014 mal mitgemacht. Und, auch wegen einer wahnsinnigen To-do-Liste mit 2000+ Skorpionen, bei der letzten Überarbeitung meiner Benutzerseite die Verweise auf Spiele getonnt. Aber ich schaue mal rein, vielleicht finde ich ja Experten die Artikel schreiben könne, die ich mir wünsche und die ich wg. Unvermögens unterschiedicher Genese nicht hinbekome. Danke, --Scorpion insignia black.png Cimbail (Palaver) 22:18, 29. Sep. 2017 (CEST)

Danke und viel Erfolg[Quelltext bearbeiten]

Hallo Cimbail, ich wollte dich nur kurz wissen lassen wie beeindruckend ich es finde, dass Du nicht nur deinen eigenen Artikel in das Rennen um den 27. Schreibwettbewerb geschickt hast, sondern dich auch noch als Reviewer engagiert hast. Ich wünsche dir auf jeden Fall schon jetzt viel Erfolg mit Opistophthalmus. Herzliche Grüße aus Kalifornien, --Frank Schulenburg (Diskussion) 08:04, 30. Sep. 2017 (CEST)

+1 VG Chewbacca2205 (D) 21:56, 30. Sep. 2017 (CEST)

@Frank Schulenburg, DagdaMor, Chewbacca2205, Jocian: Hallo zusammen. Zunächst einmal an Frank vielen Dank für die guten Wünsche. An DagdaMor ganz besonderen Dank für das ausführliche Review, mit dem ich mich den Rest des Abends beschäftigen werde. Ich weiß wie viel Mühe ein Review machen kann, und ich hatte ja einiges an Kritik herausgefordert.

Eigentlich wollte ich alle für ein Review eingestellten Artikel bis heute früh anschauen. Bei Chewbacca2205 hat sich zum Glück jemand anderes gefunden. Und Jocian muss ich leider enttäuschen. Der Review-Wunsch erst gestern war für mich leider zu spät. Nach einigen Jahren Pause komme ich so langsam wieder rein. Beim nächsten SW sollte ich es schaffen meine Review-Tätigkeit allen zugute kommen zu lassen. Es ist immer besser, auch bei meinen eigenen Machwerken, wenn jemand anderes drüberschaut. Allen Kandidaten in diesem Wettbewerb wünsche ich viel Erfolg. Natürlich, da ich selbst einen Artikel am Start habe, im Kampf um den zweiten Platz ;-)) - --Scorpion insignia black.png Cimbail (Palaver) 19:54, 30. Sep. 2017 (CEST)

Ausrufer – 40. Woche[Quelltext bearbeiten]

Rückblick:

Adminwiederwahl Superbass erfolgreich 284:6:12 (97,93 %)
Adminwiederwahl H-stt nicht erfolgreich 83:144:38 (36,56 %)
Checkuser-Wahl 2017 AlraunensternRaxTheghaz wurden erfolgreich gewählt
Adminkandidatur Kenny McFly erfolgreich 251:52:17 (82,84%)
Adminkandidatur SDKmac erfolgreich 224:52:30 (81,16%)

Bürokratenwahlen: Itti, MBq
Meinungsbilder: Boteinsatz bei toten Links
Wettbewerbe: Publikumspreis, Reviewpreis
Kurier – linke Spalte: Wikiletnik 2017, Was macht die Strategie mit der Community?, (Wieder-)Entdecke das Kind in dir! – Wikipedianer und Spielzeug im MEK
Kurier – rechte Spalte: Zehntes Tippspiel WWE, Kurzfristige Abschaltung von OCG: Buch-PDFs können ab dem 1.10. vorerst nicht erzeugt werden, Neue Freiwillige gewinnen: Herbstaktion startet am 4. Okt., Deutsch-französischer Edit-a-thon auf der Frankfurter Buchmesse, Neue Ergebnisse aus dem Förderbarometer, Zwei Schritte vor, einer zurück: Die Nachhaltigkeitsinitiative
Projektneuheiten:

  • (Schwesterprojekte) Ein neues Wikivoyage auf Hindi wurde erstellt: हिन्दी.
  • (Lesestoff für Programmierer) New Wiki Replica servers ready for use.
  • (Softwareumstellung) Alle bisher noch nicht umgestellten WMF-Wikis inkl. der deutschsprachigen Wikipedia wurden auf Version 1.31.0-wmf.1 umgestellt.
Für Jedermann
  • (Softwareneuheit) Wer die Betafunktion „Neue Filter zur Bearbeitungsprüfung“ aktiviert hat: Es steht nun die Funktion „Live-Aktualisierungen“ zur Verfügung. Ohne vom Benutzer angestoßenes Neuladen werden die Letzten Änderungen bzw. die Beobachtungsliste laufend automatisch aktualisiert.
  • (Softwareneuheit) Uralte Browser, die nicht mit (Unicode-)Sonderzeichen klarkommen und dadurch Seiten "zerschießen", werden für Bearbeitungen gesperrt. Für Programmierer: Es wird ein hidden-Formularfeld mit dem Inhalt 'ℳ𝒲♥𝓊𝓃𝒾𝒸ℴ𝒹ℯ' eingefügt (Task 67297, Gerrit:374422).

GiftBot (Diskussion) 00:17, 2. Okt. 2017 (CEST)

Meteor-Medaille[Quelltext bearbeiten]

Hallo Cimbail, ich habe einen Artikel zu der Meteor-Medaille hier geschrieben. Bei Gelegenheit kannst du ja mal drüberschauen. Alles Gute. --Jean27 (Diskussion) 12:14, 3. Okt. 2017 (CEST)

WOW, @Jean27: ich bin begeistert. Für die Dissertation (Free Electronic Library) habe ich einen besseren Link und bibliographische Angaben gefunden, die Dissertation im Original mit schöner Formatierung:
  • Regine Stefani: Der Bildhauer Theodor Georgii. 1883 - 1963. Biografie und Werkverzeichnis. Dissertation, Ludwig-Maximilians-Universität München, Fakultät für Geschichts- und Kunstwissenschaften 2011, Online PDF, 24,8 MB.
Als Lemma würde ich, weil das genau so auf dem Präsentations-Etui steht, den Titel des 4. Einzelnachweises nehmen: Erinnerungs-Medaille an die Deutsche Atlantische Expedition Meteor 1925-1927, und den Kurzbegriff „Meteor-Medaille“ als Weiterleitung belassen.
Bilder: Eben habe ich gesehen dass die Medaille, und mit viel Glück auch Urkunde und Etui, im Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz in einem Bestand erfasst sind. Meine Versuchung ist groß, da jemanden mit Kamera auflaufen zu lassen um ein halbes Dutzend Bilder zu machen. Ansonsten habe ich seit neuestem Kontakt zu Numismatikern, bei zwei Medaillensammlern könnte ich Glück haben. Die Teile sind ja wirklich enorm selten, erst recht die Erste Klasse.
Alternativ suche ich gerade die Lebensdaten von Hubert Klees, der hat ein Bild der Medialle veröffentlicht, aber alle KVK-Einträge und die GND 127768785 schweigen sich zum Todesjahr aus:
  • Hubert Klees: Theodor Georgii. Mit einem Vorwort von Wolfgang Pinder. Bruckmann, München 1930, 41 S., 48 Tafeln.
Dass Klees in seinem Band ein Foto veröffentlich hat ergibt sich aus dem Abschnitt zur Meteor-Medaille in der Dissertation von Stefani, dort gibt sie ihn als Bildquelle an. Die Abbildung lässt sich leider nicht guten Gewissens rauskopieren, die Qualität ist miserabel.
Ich finde es großartig dass überhaupt ein Artikel draus geworden ist, mit einem Zehnzeiler wäre ich vollauf zufrieden gewesen. Vielen Dank, --Scorpion insignia black.png Cimbail (Palaver) 14:49, 3. Okt. 2017 (CEST)

Dein Importwunsch zu en:User:Fortuna Imperatrix Mundi/Dolly Rudeman[Quelltext bearbeiten]

Hallo Cimbail,

dein Importwunsch ist erfüllt worden. Es wurde folgende Seite angelegt:

Viel Spaß wünscht Itti 19:08, 5. Okt. 2017 (CEST)

Dein Importwunsch zu en:Gary Allan Polis[Quelltext bearbeiten]

Hallo Cimbail,

dein Importwunsch ist erfüllt worden. Es wurde folgende Seite angelegt:

Viel Spaß wünscht Chewbacca2205 (D) 08:27, 6. Okt. 2017 (CEST)

Ein Bier für dich![Quelltext bearbeiten]

Export hell seidel steiner.png Vielen Dank für Ihre Hilfe heute!!! Fortuna Imperatrix Mundi (Diskussion) 16:52, 6. Okt. 2017 (CEST)
Hello @Fortuna Imperatrix Mundi:. Thank you, but I don't consume drugs, except for caffeine and nicotine. And, on a monthly base, a Kölsch (beer) (and, on St. Patrick's Day, a Kilkenny (beer). The umlauts are important. Beside of scanning I have spent my day with a bit of research. Mrs. Rüdemans after-war career as illustrator and author of (cheap) children's books is established, but I will do some extra research for citeable resources. And I have found a wealth of notes in Dutch newspapers of the 1920s, Mrs. Rüdeman was a celebrity. The more interesting is the question for her activities the 1930s and 40s. It will take some time to check the Dutch stuff and to write an article, but I will keep you informed and send you the important newspaper clips asap. And now I have had enough paperwork for today: leaving for cleaning the starways, running to the railway station, and having something to eat and the monthly Kölsch at Wikipedia:Köln. Bye, --Scorpion insignia black.png Cimbail (Palaver) 17:49, 6. Okt. 2017 (CEST)
Thanks very much- I look forward to anything else you can send, but please don't rush or put yourself out. Anyway, hope you enjoyed the meet up! Take care, Fortuna Imperatrix Mundi (Diskussion) 17:39, 8. Okt. 2017 (CEST)

Ausrufer – 41. Woche[Quelltext bearbeiten]

Rückblick:

Adminkandidatur Ptolusque erfolgreich 187:47:26 (79,9 %)

Sonstiges: Vorschläge, Reformationstag, Schon gewusst?
Umfragen in Vorbereitung: Öffnung der Wiederwahlseite von Inhabern höherer Servicefunktionen?
Kurier – linke Spalte: Besuch im Schloss, Mehr Fotos von Nischensportarten (Kleine Freuden Teil 43), Wikipedistischer Nobelpreis 2017
Kurier – rechte Spalte: Vorjury für WikiDaheim und Tag des Denkmals gestartet, Gewinnung neuer Freiwilliger: Banneraktion Herbst startet, Vorschläge zum Reformationstag gesucht, WikiEule im Schaufenster
Projektneuheiten:

  • (Softwareneuheit) Es können Benachrichtigungen aktiviert werden, wenn selber erstellte Seiten in Wikidata verknüpft werden (Task 110604, Gerrit:276159).
  • (Softwareumstellung) Alle bisher noch nicht umgestellten WMF-Wikis inkl. der deutschsprachigen Wikipedia wurden auf Version 1.30.0-wmf.17 umgestellt.
Für Jedermann
  • (Bugfix) Bei der Sortierung von Tabellen nach Datum werden nicht erkannte Datumsformate wie bereits bis vor ein paar Wochen wieder an das Ende mit den niedrigsten Werten gesetzt (Task 174814, Gerrit:375514).
  • (Softwareneuheit) Als neuer Parameter für Hilfe:Eingabefelder steht tour=... zur Verfügung. Damit kann eine geführte Tour aktiviert werden (Task 174077, Gerrit:373676).
  • (Softwarekonfiguration) Die Software für den Notensatz wurde verbessert (Task 174413). Dadurch konnten folgende Probleme gelöst werden:
    • Score should support note names in other languages (Task 49604).
    • Paper format with Score extension in Wikipedia is A4 only (Task 161293).
    • Colors names (e.g. #red) are not recognized (Task 60526).
    • Usage of variables should be possible in lilypond code (Task 54883).
  • (Softwareumstellung) Alle bisher noch nicht umgestellten WMF-Wikis inkl. der deutschsprachigen Wikipedia wurden auf Version 1.30.0-wmf.18 umgestellt.
Für Jedermann
Für Programmierer
  • (API) Expose $wgCiteResponsiveReferences via meta=siteinfo (Task 159894, Gerrit:377388).
  • (Softwareneuheit) Wird in einer Vorlage eine Endlosschleife gefunden, wird in der Vorschau eine Warnung ausgegeben (Task 162149, Gerrit:359385).
  • (CSS) Der HTML-<body> erthält die CSS-Klasse mw-rcfilters-enabled, wenn die neuen RC-Filter aktiviert sind. Andernfalls wird die CSS-Klasse mw-rcfilters-disabled ergänzt (Task 175062, Gerrit:377201).
  • (CSS) HTML5-IDs werden nicht mehr Prozent-encodiert (Task 152540, Gerrit:375099).
  • (Softwarekonfiguration) Wer die Betafunktion „Neue Filter zur Bearbeitungsprüfung“ aktiviert hat: Auf der Beobachtungsliste stehen nun auch die neuen Filter zur Verfügung.
  • (Softwareumstellung) Alle bisher noch nicht umgestellten WMF-Wikis inkl. der deutschsprachigen Wikipedia wurden auf Version 1.30.0-wmf.19 umgestellt.
Für Jedermann
Für Jedermann
  • (Softwareneuheit) Wer die Betafunktion „Neue Filter zur Bearbeitungsprüfung“ aktiviert hat: Es steht nun die Funktion „Live-Aktualisierungen“ zur Verfügung. Ohne vom Benutzer angestoßenes Neuladen werden die Letzten Änderungen bzw. die Beobachtungsliste laufend automatisch aktualisiert.
  • (Softwareneuheit) Uralte Browser, die nicht mit (Unicode-)Sonderzeichen klarkommen und dadurch Seiten "zerschießen", werden für Bearbeitungen gesperrt. Für Programmierer: Es wird ein hidden-Formularfeld mit dem Inhalt 'ℳ𝒲♥𝓊𝓃𝒾𝒸ℴ𝒹ℯ' eingefügt (Task 67297, Gerrit:374422).

GiftBot (Diskussion) 00:16, 9. Okt. 2017 (CEST)

Dancing in Dulais[Quelltext bearbeiten]

Hallo Cimbail! Seit ich durch Prokrastinations-Herumgoogeln herausgefunden habe, dass man sich Dancing in Dulais frei im Netz angucken kann, freue ich darauf, den Film zu sehen und den Artikel zu schreiben. Ich kann dir aber keinen bestimmten Zeitpunkt versprechen. Herzliche Grüße --Mushushu (Diskussion) 14:43, 13. Okt. 2017 (CEST)

Vielen Dank für die Rückmeldung. Ist auch kein Problem wenn es länger dauert. Aber ich selbst habe keinen Bezug zum Filmwesen, und ich dachte dass sich bei 3WF jemand finden wird. Außerdem ist LGBT wirklich nicht meine Baustelle, und noch ein Artikel (und noch einer, und noch einer) würde mich von meinen eigenen Themen zu sehr abhalten. --Scorpion insignia black.png Cimbail (Palaver) 14:52, 13. Okt. 2017 (CEST)


Hinweis[Quelltext bearbeiten]

Auf Benutzer Diskussion:Kritzolina#Ton schreibe ich was über Deinen Post in der Kurierdisk. Vielleicht interessiert es Dich, vielleicht interessiert es Dich nicht. Ich möchte nur darauf hinweisen.--Mautpreller (Diskussion) 21:41, 14. Okt. 2017 (CEST)

Hallo Mautpreller, danke für die Information. Nur mal nachgezählt, zu schwere Kost im Augenblick: ich werde dort fünf Mal erwähnt. Und wahrscheinlich noch häufiger auf der Kurierdisk. Bevor ich mir das antue eine vorsichtige Spekulation: jemand der es für absolut in Ordnung hält, die Arbeit eines Anderen öffentlich als "Schwachsinn" und "Müll" zu bezeichnen, fühlt sich durch mich persönlich angegriffen. Und er selbst - oder wahrscheinlicher seine gefragt oder ungefragt herbeieilenden Hilfstruppen - stellen es als legitim dar, derartige beleidigende Kritik an Mitarbeitern zu üben. Mit der Schutzbehauptung, dass ja nur die Arbeit kritisiert worden sei. Schau ich mir an, morgen oder Montag. Aber, vorab, es wäre Deine oder Kritzolinas Aufgabe (und die von 195 weiteren Administratoren), dafür steht das (A) hinter Euren Nicknames, solche unsachliche Kritik an Mitarbeitern zu entfernen. Dasselbe, by the way, hätte für die "Nazisau" auf einer Artikeldisk gegolten, die neulich zwar administrativ entfernt, aber mit Namensnennung des Betroffenen von mehreren Diskussionsteilnehmern auf der Sperrprüfung wiederholt wurde. Auch so ein aggressiver Projektstörer, der sich gerne als einsamer Kämpfer gegen böse Mächte in der Wikipedia darstellt und dabei sowohl sein POV-Pushing als auch die "Nazisau" verteidigt. Gegenwärtig habe ich den Eindruck dass "WMF-Bashing" und "Gegen rechts" Freibriefe für alles sind. Aber vielleicht irre ich mich ja, und auf der Kurierdisk herrscht völlige Übereinstimmung, dass "Schwachsinn" und "Müll" keine angemessenen Umschreibungen für die Arbeit einzelner WMF-Mitarbeiter sind. Morgen oder Montag weiß ich mehr. --Scorpion insignia black.png Cimbail (Palaver) 23:03, 14. Okt. 2017 (CEST)
Ich bin kein Admin. Deine Spekulation ist falsch. Ich habe mich über Deine Bemerkung zum "zügellosen Ausleben von Charakterlosigkeit" geärgert. Dies ist der Grund, warum ich Dich auf dieser Diskussionsseite erwähnt habe.--Mautpreller (Diskussion) 23:25, 14. Okt. 2017 (CEST) PS: Ich wollte Dich nur informieren, Dich zu nichts nötigen. Woran ich Anstoß genommen habe, siehst Du sehr kurz hier.--Mautpreller (Diskussion) 23:36, 14. Okt. 2017 (CEST)
Ganz kurzer Hinweis an Cimbail - da ich ebenfalls eine Mitarbeiterin der WMF bin, werde ich nicht administrativ in diesen Konflikt einsteigen. Als nur ehrenamtlich Tätige hätte ich es mir tatsächlich überlegt. --Kritzolina (Diskussion) 07:49, 15. Okt. 2017 (CEST)

Ausrufer – 42. Woche[Quelltext bearbeiten]

Rückblick:

Bürokratenkandidatur Itti Ergebnis 263:29:12 (90,07 %)
Bürokratenkandidatur MBq Ergebnis 237:11:10 (95,56 %)
Meinungsbild Boteinsatz bei toten Links formal (97,2:2,8 %) und inhaltlich (77,8:22,2 %) angenommen

Adminkandidaturen: PM3
Kurier – linke Spalte: Boteinsatz bei toten Links, Besuch eines Lemmas (kleine große Freuden Teil 22), Ankündigung einer Veränderung für das Anzeigen der Wikilinks
Kurier – rechte Spalte: Open Data – Transparenz für alle, Technische Wünsche: Feedback gesucht zur neuen Lösung für Bearbeitungskonflikte, Fellow-Programm Freies Wissen geht in die nächste Runde, WikiCon-Premiere in Italien
Projektneuheiten:

  • (Softwareneuheit) Eine neue Druckansicht (beim Drucken per Browser) wurde aktiviert. Weitere Informationen (auf Englisch): Print styles (Task 169732, Gerrit:383491).
  • (Softwareumstellung) Alle bisher noch nicht umgestellten WMF-Wikis inkl. der deutschsprachigen Wikipedia wurden auf Version 1.31.0-wmf.3 umgestellt.
Für Programmierer
  • (Missbrauchsfilter) Add ccnorm_contains_any function. Normalize and search a string for multiple substrings (Task 65242, Gerrit:379159).
Für Jedermann
  • (Bitte um Feedback) Noch bis zum 9.11. läuft eine Testrunde der neuen Benutzeroberfläche für die Lösung von Bearbeitungskonflikten. Ziel ist es, herauszufinden, ob diese Funktion zur Standardfunktion werden kann, oder ob es noch Änderungsbedarf gibt. Je mehr Leute sich beteiligen, desto besser. (Infos)

GiftBot (Diskussion) 16:02, 16. Okt. 2017 (CEST)