Benutzer Diskussion:Claude J

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 60 Tage zurückliegt.
Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Conrad Schlumberger Award[Quelltext bearbeiten]

Hallo Claude J,

nochmals vielen Dank für alle Artikel, die du mir schon geschrieben hast! Könntest du bitte außerdem noch Artikel zu den Geophysikern Stewart Greenhalgh und Alain Tabbagh (Quelle) verfassen? Geburtsdaten habe ich leider nicht, werde ich aber durch direktes Anschreiben der Professoren vielleicht noch besorgen. Viele Grüße, kopiersperre (Diskussion) 01:45, 29. Okt. 2016 (CEST)

Danke!--kopiersperre (Diskussion) 13:44, 31. Okt. 2016 (CET)

Ich habe mal ein paar Vornamen ergänzt, der Rest lässt sich wohl auch durch google suche (name + geophysics etc.) finden (oder man sieht bei viaf nach).--Claude J (Diskussion) 10:11, 24. Dez. 2016 (CET)

John Christopher Smith[Quelltext bearbeiten]

Ist schon erstaunlich, das er sich zwei Jahre nach seinem Tod zurückzog. Irrtum nicht ausgeschlossen. --Eingangskontrolle (Diskussion) 14:49, 21. Dez. 2016 (CET)

Danke für den Hinweis. Erledigt.--Claude J (Diskussion) 10:01, 24. Dez. 2016 (CET)

Rudolf Haag[Quelltext bearbeiten]

Sehr geehrter Claude J,

ich habe mit einem Kollegen den Artikel in Wikipedia über Rudolf Haag vollständig überarbeitet (wir sind beide ehemalige Schüler von Haag). Da Sie häufig an Diskussionen über diesen Artikel teilgenommen haben und Physiker sind, würde ich Ihnen gerne den Artikel per e-mail schicken bevor wir versuchen, ihn hier einzustellen. Ich bin leider kein Experte für diese Platform und wäre dabei auf die Hilfe eines Studenten angewiesen.

Falls Sie einverstanden sind, schicken Sie bitte eine kurze e-mail an meine Adresse

buchholz@theorie.physik.uni-goettingen.de

Mit freundlichen Grüßen,

Detlev Buchholz

James Fitzjames Stephen[Quelltext bearbeiten]

Schöner Artike!--Lutheraner (Diskussion) 15:59, 18. Jan. 2017 (CET)

Debby Moore[Quelltext bearbeiten]

„Sie heiratete und nahm den Namen Debbie McDade an.“ Der Todesanzeige von Anfang Januar nach heißt sie offiziell Emmaline McDade und nicht Debie McDade.-- Engelbaet (Diskussion) 15:21, 24. Jan. 2017 (CET)

Steht aber so im St. Augustine Record, der Zeitschrift ihrer Heimatstadt (siehe Weblink). Sie behielt also anscheinend den Rufnamen, obwohl sie laut Geburtsschein Emmaline hiess.--Claude J (Diskussion) 16:05, 24. Jan. 2017 (CET)
Ich finde in der Zeitschrift keine Aussage über ihren offiziellen Vornamen. „Sie heiratete und nahm den Namen McDade an,“ scheint mir daher die Aussage zu sein, die im Artikel stehen sollte.-- Engelbaet (Diskussion) 16:53, 24. Jan. 2017 (CET)
Im ersten Satz steht "Debbie McDade was a real singer" und im All About Jazz Article "An investigative article in the St. Augustine Record in May 2015, by Kimeko McCoy, reveals that she is now in retirement back in her hometown, and living under her married name of Debbie McDade".--Claude J (Diskussion) 17:24, 24. Jan. 2017 (CET)
Das passt so ja sehr gut zu dem anderen Nachruf.-- Engelbaet (Diskussion) 21:18, 24. Jan. 2017 (CET)
Debbie war anscheinend ihr Künstlername in New York (auf dem Album in Debby variiert).--Claude J (Diskussion) 21:23, 24. Jan. 2017 (CET)

Wikiläum[Quelltext bearbeiten]

Hiermit gratuliere ich Benutzer
Claude J
für 10 Jahre ehrenamtlicher Arbeit
im Dienst der Verbesserung unserer Enzyklopädie
und verleihe ihm den
Wikipedia logo silver.png
Wikiläums-Verdienstorden in Silber
gez. Wolfgang Rieger (Diskussion) 14:30, 28. Jan. 2017 (CET)

Hallo Claude! Am 27. Januar 2007, also vor genau 10 Jahren, hast Du hier zum erstenmal editiert und daher gratuliere ich Dir heute zum zehnjährigen Wikiläum. Seitdem hast Du 176.000 Edits gemacht und 13.225 (!!!) Artikel erstellt, womit Du bei den wikipedianischen Intensivtätern nicht in vorderster Reihe stehst, sondern in erster Reihe auf einem VIP-Stuhl Platz nehmen darfst, und wofür Dir heute einmal gedankt sei. Besonderen Dank auch für Deine unermüdliche Arbeit in den Bereichen Physik, Chemie, Mathematik und Jazz. Ich hoffe, dass Du weiter dabei bist und dabei bleibst und dass die Arbeit hier Dir weiterhin Spaß macht. Beste Grüße + frohes Schaffen -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 14:30, 28. Jan. 2017 (CET)

Danke für die Erinnerung (sind allerdings meiner Zählung nach nicht ganz so viele Artikel)--Claude J (Diskussion) 12:45, 8. Feb. 2017 (CET)
Siehe hier. Inzwischen schon 13.236 … -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 13:11, 8. Feb. 2017 (CET)
Darunter sind auch einige Falschschreibungen, die dann gelöscht wurden (ca. 60 nach dem Tool), und BKLs.--Claude J (Diskussion) 13:54, 8. Feb. 2017 (CET)

Treaty_of_Björkö[Quelltext bearbeiten]

Hallo Claude, Dieses Artikel gibt es nicht auf die Deutsche Wikipedia. https://en.wikipedia.org/wiki/Treaty_of_Björkö. Vielleicht kennst du jemand, oder hast du selber Lust. MfG. TacoTichelaar.

Erledigt. Danke für den Hinweis und Gruß nach Amsterdam.--Claude J (Diskussion) 12:44, 8. Feb. 2017 (CET)

Christian Gottlieb Bonz[Quelltext bearbeiten]

Hallo Claude J, vielleicht kannst Du in diesem Artikel hinsichtlich der ungesichteten Änderung und der daraus resultierenden Diskussion auf Benutzer Diskussion:WOLFBO helfen? Ich habe die Hoffnung, dass Du entsprechende Literatur zur Hand hast. Vielen Dank --Mabschaaf 18:48, 10. Feb. 2017 (CET)

Die Astronautin[Quelltext bearbeiten]

Hallo Claude J, habe heute eine mögliche Anregung für einen neuen Wikipedia-Artikel über ein naturwissenschaftlich relevantes Thema. Die Weltraummanagerin Claudia Kessler hat das Projekt "Die Astronautin" ins Leben gerufen. http://dieastronautin.de/ Von mehr als 300 Bewerberinnen werden im März 2017 noch 10 potentielle Kandidatinnen übrig bleiben. Zum Schluss verbleiben zwei Kandidatinnen, die in eine dreijährige Astronautenausbildung kommen. Eine ausgebildete Astronautin wird dann tatsächlich 2020 zur ISS geschossen. In den Medien sind schon diversen Personality-Storys erschienen. Die Bewerberinnen sind hochqualifiziert, Pilotinnen, Ingenieurinnen, zweifache Doktorinnen und ähnliche Highperfomerinnen sind unter die letzten Kandidatinnen gekommen, eben "Deutschland sucht die Astronautin". Da bisher noch nie eine Deutsche im Orbit war, wird hier demnächst deutsche Raumfahrtgeschichte geschrieben. Mir erscheint daher absehbar, dass das Projekt "Die Astronautin" demnächst ein Wikipedia-relevantes Thema werden wird. Leider habe ich weder die Zeit noch die Erfahrung einen guten Wikipedia-Artikel zu verfassen und würde daher gerne diese verantwortungsvolle Aufgabe als Idee an Sie, den Wikipedia-Profi, weitergeben. Mit freundlichen Grüßen