Benutzer Diskussion:Claude J

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 60 Tage zurückliegt.
Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Rudolf Haag[Quelltext bearbeiten]

Sehr geehrter Claude J,

ich habe mit einem Kollegen den Artikel in Wikipedia über Rudolf Haag vollständig überarbeitet (wir sind beide ehemalige Schüler von Haag). Da Sie häufig an Diskussionen über diesen Artikel teilgenommen haben und Physiker sind, würde ich Ihnen gerne den Artikel per e-mail schicken bevor wir versuchen, ihn hier einzustellen. Ich bin leider kein Experte für diese Platform und wäre dabei auf die Hilfe eines Studenten angewiesen.

Falls Sie einverstanden sind, schicken Sie bitte eine kurze e-mail an meine Adresse

buchholz@theorie.physik.uni-goettingen.de

Mit freundlichen Grüßen,

Detlev Buchholz

Überarbeitung ist inzwischen erfolgt. Kann archiviert werden.--Claude J (Diskussion) 10:47, 11. Mai 2017 (CEST)

Die Astronautin[Quelltext bearbeiten]

Hallo Claude J, habe heute eine mögliche Anregung für einen neuen Wikipedia-Artikel über ein naturwissenschaftlich relevantes Thema. Die Weltraummanagerin Claudia Kessler hat das Projekt "Die Astronautin" ins Leben gerufen. http://dieastronautin.de/ Von mehr als 300 Bewerberinnen werden im März 2017 noch 10 potentielle Kandidatinnen übrig bleiben. Zum Schluss verbleiben zwei Kandidatinnen, die in eine dreijährige Astronautenausbildung kommen. Eine ausgebildete Astronautin wird dann tatsächlich 2020 zur ISS geschossen. In den Medien sind schon diversen Personality-Storys erschienen. Die Bewerberinnen sind hochqualifiziert, Pilotinnen, Ingenieurinnen, zweifache Doktorinnen und ähnliche Highperfomerinnen sind unter die letzten Kandidatinnen gekommen, eben "Deutschland sucht die Astronautin". Da bisher noch nie eine Deutsche im Orbit war, wird hier demnächst deutsche Raumfahrtgeschichte geschrieben. Mir erscheint daher absehbar, dass das Projekt "Die Astronautin" demnächst ein Wikipedia-relevantes Thema werden wird. Leider habe ich weder die Zeit noch die Erfahrung einen guten Wikipedia-Artikel zu verfassen und würde daher gerne diese verantwortungsvolle Aufgabe als Idee an Sie, den Wikipedia-Profi, weitergeben. Mit freundlichen Grüßen

Am 19. April 2017 wurden die Bundeswehrpilotin Nicola Baumann und die Meteorologin Insa Thiele-Eich von einer mehrköpfigen Jury als Kandidatin ausgewählt. Die Sache bekommt nun einen wichtigen Schub. Die mediale Aufmerksamkeit an den Tag war enorm. Damit könnte die Relevanz-Hürde für einen Wikipedia-Artikel über das Projekt "Die Astronautin" übersprungen worden sein.


Stimme dem zu, das Thema ist relevant (bitte immer mit zweimal - viermal ~ unterschreiben).--Claude J (Diskussion) 10:49, 11. Mai 2017 (CEST)

PD-Skript[Quelltext bearbeiten]

Du nutzt es aber noch nicht wirklich, oder? MfG --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 17:44, 30. Mär. 2017 (CEST)

PD Daten mache ich eigentlich bisher per Hand. Muss ich erst testen.--Claude J (Diskussion) 18:15, 30. Mär. 2017 (CEST)
Prinzipiell reicht erst einmal, wenn du den Artikel ganz ohne Kategorien reinsetzt. Oder wenn doch mit Kategorien, dann mindestsns zusätzlich Kategorie:Mann bzw. Kategorie:Frau. Dann steht oben am Artikel Personendaten erzeugen. Das Skript macht das automatisch, versuch es doch mal bei einem bestehenden Artikel, indem du die PD & ND zu Versuchszwecken löschst. Du wirst überrascht sein. Und dich am Ende ärgern: so viele Artikel händisch angelegt. So viel verlorene Zeit... :D MfG --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 18:21, 30. Mär. 2017 (CEST)

Ewald Fettweis (Mathematiker)[Quelltext bearbeiten]

Hallo ClaudeJ, du hast einen Artikel zum Mathematiker Ewald Fettweis angelegt. Ich habe mir erlaubt, im Sinne des WP-Prinzips einige Veränderungen vorzunehmen, die ich als Verbesserungen ansehe. Diese wurden mir als „Artikelverstümmelung“ ausgelegt und revertiert. Kannst du bitte einmal die Änderungen ansehen und sagen, wie du das siehst? Die Meinung des Hauptautors wäre mir in dieseer Sache viel wert. Gruß --84.135.130.91 20:30, 10. Apr. 2017 (CEST)

Wahrscheinlich hat der Revertierer nur die letzte Änderung gesehen, aber der Text war ja nicht weg, du hast ja nur umgeordnet/stilistisch überarbeitet.--Claude J (Diskussion) 08:31, 11. Apr. 2017 (CEST)

Allerdings hat der Revertierer nicht nur meinen letzten Edit, sondern fast alles revertiert. Inhaltlich hatte ich gar nichts geändert. Ich werde diese Sache aber nicht wieder aufgreifen. --84.135.132.172 23:31, 11. Apr. 2017 (CEST)
Habe deine Änderungen denke ich jetzt berücksichtigt.--Claude J (Diskussion) 10:46, 11. Mai 2017 (CEST)

The Jazz Discography[Quelltext bearbeiten]

Hallo Claude! Vielen Dank für dein Aktivitäten im Bereich Musik, die Wikimedia Deutschland derzeit mit einem Zugang zu The Jazz Discography unterstützt. In diesem Jahr möchten wir unsere Arbeit weiter verbessern und haben dazu eine kleine Umfrage angedacht. Damit wir dich zu dieser einladen können, benötigen wir jedoch deine E-Mail-Adresse. Es wäre sehr freundlich von dir, dich dazu kurz bei uns unter communityatwikimedia.de zu melden. Danke dir! Liebe Grüße, —Martin (WMDE) (Disk.) 18:11, 11. Apr. 2017 (CEST)

Mathematikgeschichte[Quelltext bearbeiten]

ist dein Steckenpferd? Kannst Du da diesen Hamburger beurteilen? Gruß -- Scrutinize13 (Diskussion) 23:50, 12. Apr. 2017 (CEST)

Regularitätstheorie[Quelltext bearbeiten]

Hallo Claude J. Ich sehe, du hast Regularitätstheorie zur BKS gemacht. Es gibt aber keinen Artikel über mathematische Regularitätstheorien, und es dürfte pro Zeile nicht mehr als ein Blaulink angegeben sein. Wäre es nicht sinnvoller, das alte Lemma zu belassen und einen BKH-Hinweis in der ersten Zeile zu machen? – Als Nichtspezialist findet man unter beiden Links nichts Hilfreiches. Mindestens ein Kurzartikel müsste doch erklären, dass eine Regularitätstheorie zeige, dass schwache Lösungen partieller Differentialgleichungen unter Umständen starke oder klassische Lösungen sein können. – Insgesamt ist das Verhältnis dieser beiden Bedeutungen von "Regularitätstheorie" auch nicht ausgewogen: Die philosophische Regularitätstheorie betrifft sämtliche natürlichen Erscheinungen, die mathematischen nur ein spezielles Gebiet der Mathematik. Gruß --Summ (Diskussion) 12:12, 19. Apr. 2017 (CEST)

Das Problem mit der von dir vorgeschlagenen Lösung ist, dass jemand Regularitätstheorie (taucht in vielen Artikeln zu Mathematikern auf) verlinkt ohne es aufzulösen (was dann ja auch schlecht möglich wäre). Es gibt ganze Bücher unter diesem Begriff, meist zu PDE verschiedenster Art (aber auch Variationsprobleme usw., deshalb habe ich da ein "z.B." eingefügt), und bei google suche wird man da auch schnell reichlich fündig (zum Beispiel diese Vorlesungsankündigung oder diese). Verlinkung auf PDE scheint mir am sinnvollsten, da dort Regularitätstheorie und eine Reihe von Beispielen erwähnt wird, vielleicht "Theorie der unterschiedlichen Lösungsbegriffe bei PDE". Gruß--Claude J (Diskussion) 13:20, 19. Apr. 2017 (CEST)

Warum machst du nicht einen kurzen Artikel, der zumindest ganz allgemein erklärt, was gemeint ist? Du bist sicher besser dafür qualifiziert als ich. So ist die BKS doch ein Ersatz für einen solchen Artikel, indem sie einfach zwei Links angibt, die irgendetwas mit der Sache zu tun haben. --Summ (Diskussion) 13:26, 19. Apr. 2017 (CEST)
Ich hatte das auch erst Mal nur als provisorische Einfügung gedacht mangels eindeutigem Linkziel, mir ist auch aufgefallen, dass hier im Augenblick wenig dazu steht. Ich schaue mal nach einer geeigneten Literaturquelle. Vielleicht reichts es aber auch in einem der Artikel wie Elliptische Differentialgleichung oder Schwache Lösung etwas ausführlicher darauf einzugehen.--Claude J (Diskussion) 14:24, 19. Apr. 2017 (CEST)
Ein Link auf einen Artikelabschnitt wäre schon wesentlich besser. --Summ (Diskussion) 15:28, 19. Apr. 2017 (CEST)

Weizsäcker[Quelltext bearbeiten]

Ich habe das Lemma nicht verändert. Alle Weizsäckers, auch die Kinder von C.F., haben in der EL-Zeile den vollen Namen inkl. "Freiherr von". Der Freiherr stand schon vorher in der EL-Zeile. Meine Veränderung bezog sich darauf, dass C.F. 1912 bürgerlich geboren wurde und erst mit der Verleighung des Freiherrentitels und zugleich des erblichen Adels an seinen Großvater - siehe dort! - adlig wurde. Bitte Q konsuliteren und keinen Editwar führen.--87.178.1.183 19:04, 24. Apr. 2017 (CEST)

Es ist nicht üblich in den fett gedruckten Teil des Lemmatitels solche Erläuterungen einzufügen, der sollte vielmehr genauso sein wie das Lemma (eventuell mit zusätzlichen Vornamen etc).--Claude J (Diskussion) 19:06, 24. Apr. 2017 (CEST)
Keineswegs. Vgl. Karl von Weizsäcker und viele andere.--87.178.1.183 19:09, 24. Apr. 2017 (CEST)
Schuschnigg, Goethe ... soll ich noch mehr suchen?--87.178.1.183 19:12, 24. Apr. 2017 (CEST)
Hätte gerne mal eine sachliche Antwort und nicht nur Ruppigkeiten, Einstellen objektiv falscher Informationen ohne Lektüre der von mir angegebenen Quelle.--87.178.1.183 19:21, 24. Apr. 2017 (CEST)
Du hast eingefügt Carl Friedrich (seit 1916 Freiherr) von Weizsäcker, und das geht nicht. EOD.--Claude J (Diskussion) 19:22, 24. Apr. 2017 (CEST)
also was geht? Carl Friedrich Weizsäcker, seit 1916 Carl Friedrich Freiherr von...? Ach so: Ich überlas: EOD. Natürlich. sachliche Befassung Fehlanzeige.
Nochmals zur Lektüre empfohlen:Karl von Weizsäcker(nicht signierter Beitrag von ‎87.178.1.183 (Diskussion | Beiträge))

Karl von Weizsäcker ist auch nicht ganz ideal (nur der erste Teil sollte Fett sein), wie es aussehen sollte steht in Wikipedia:Formatvorlage Biographie, wo unter anderem auf Otto von Bismarck und ähnliche Musterbiografien verwiesen wird, und ansonsten gilt Wikipedia:Namenskonventionen#Personen. An erster Stelle sollten dann stehen "Carl Friedrich von Weizsäcker", wie auch zum Beispiel in der GND (den Freiherrn-Namenszusatz führte er in seinen Publikationen nicht), PS: Bitte immer mit zweimal - viermal ~ unterschreiben.--Claude J (Diskussion) 19:52, 24. Apr. 2017 (CEST)

"Carl Friedrich von Weizsäcker" an erster Stelle ist, wie erklärt und belegt, falsch, ob er den Freiherr in seinen Publikationen anführte, interessiert für die EL-Zeile nicht, auch sein Bruder hat nie so unterschreiben, obwohl das zu seinem Namen gehörte, Gilbert von Sohlern wird auch mit Freiherr und Helmfried von Lüttichau auch mit Graf in der EL-Zeile geführt. EOD.--87.178.28.201 19:53, 25. Apr. 2017 (CEST)

Jean Le Clerc (Maler)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Claude J, ich habe vorhin deinen Artikel verschoben und dabei vergessen, die "Links zur Seite" zu präzisieren. Ich bitte um Entschuldigung für dieses Malheur. Im Augenblick bin ich ganz schön genervt und wage mich nicht an eine Reparatur. Kannst du vielleicht etwas machen? Es grüßt --Jageterix (Diskussion) 16:38, 25. Apr. 2017 (CEST)

Ist alles angepasst (viele Einbindungen gab es ja auch nicht).--Claude J (Diskussion) 16:46, 25. Apr. 2017 (CEST)

Danke. --Jageterix (Diskussion) 16:52, 25. Apr. 2017 (CEST)

Schellings System der Chemie[Quelltext bearbeiten]

Lieber Claude J und lieber Pyrrhocorax gerade lesen ich Euren Diskussionsbeitrag mit Verbesserungsvorschlägen zu dem von mir vor längerer Zeit erstellten Wikipedia Artikel " Schellings System der Chemie." Wie ich der Versionsgeschichte entnehme hat sich seit Euren Impulsen vom Januar 2017 an dem Artikel noch nichts verändert. Da ich mir kürzlich aus einem konkreten Anlass diesen Artikel selbst erneut angeschaut habe, glaube ich auch, dass er durch die Berücksichtigung Eurer Hinweise nur gewinnen kann. Gerne würde ich das anpacken möchte das aber in Kooperation mit Euch tun, damit ich (1) mit den zusätzlichen Belegen bzw. Einzelnachweise auch das Treffe was Euch vorschwebt und (2) euch richtig verstehe was Ihr mit der Forderung nach Einbettung in die zeitgenössischen Strömungen der Chemie meint. Das genauer auszuführen könnte den Artikel sehr anschwellen lassen insbesondere wenn ich auch noch (3) auf die Unterschiede zwischen Schelling und dem aktuellen Erkenntnissand der Chemie genauer eingehe Es würde mich freuen wenn Ihr Zeit und Interesse für eine solche Zusammenarbeit hättet, damit dieser Artikel noch besser wird Mir ging es damals darum "Schellings System der Chemie" in einer Weise zusammenzufassen, dass bei dem heutigen Chemiker das Interesse geweckt wird sich damit zu beschäftigen. Aus dem selben Grund hatte mich mein Doktorvater Prof. H. Hartmann, während meiner Promotion in den 1970ern darauf aufmerksam gemacht. Er war überzeugt, dass es sich lohnt auch alternative Ansätze insbesondere aus unsrer naturphilosophischen Tradition zu Studien. Wenn durch meine Darstellung der Eindruck entstanden ist, dass Schelling ein Vorreiter der Quantenphysik ist, so sollte das auf jeden Fall in die richtige Perspektive gerückt, werden, denn den ganzheitlichen Ansatz, der der Quantenmechanik zugrundelegt gab und gib es zu allen Zeiten und in allen Kulturen und auch außerhalb der Wissenschaft in der Technik, in der Kunst in der Medizin, etc. Die Beschäftigung mit Zeiten und kulturübergreifendem Wissen hat vor allem die Funktion der Bestätigung für die persönliche Forschungstätigkeit, was sehr hilfreich ist, wenn Neuland beschritten wird und es niemanden gibt der denselben Weg geht. Es würde mich freuen von Euch zu hören. Ansonten werde ich, wenn es die Zeit erlaubt, den Artikel nach eigenem Ermessen zu verbessern Mit Gruss Dr.Zeiger (Diskussion) 12:29, 30. Apr. 2017 (CEST)

Ich werde mich auf der Disk äußern.--Claude J (Diskussion) 10:44, 11. Mai 2017 (CEST)

Ping[Quelltext bearbeiten]

Hallo Claude J, Peter Krehl hat auf Deinen Kommentar geantwortet. Ich hab die Disk aus dem Artikel auf die Disk-Seite verschoben. s. Spezial:Diff/165221860/165226069 --Alturand (Diskussion) 12:56, 5. Mai 2017 (CEST)

Artikelwunsch: Historische Kommission für Sachsen-Anhalt[Quelltext bearbeiten]

Könntest Du bitte den Artikel anlegen? Es gibt bereits schon: Kategorie:Mitglied der Historischen Kommission für Sachsen-Anhalt. Könntest Du ferner diese Liste nehmen, und noch einige Personenartikel anlegen? Vielen Dank und beste Grüße --JWBE (Diskussion) 19:53, 6. Mai 2017 (CEST)

Von den Hochschullehrern fehlen noch Freund, Krüger und Scholz. --JWBE (Diskussion) 13:30, 9. Mai 2017 (CEST)
Die Kommission für Thüringen fehlte ebenfalls.--Claude J (Diskussion) 08:53, 7. Mai 2017 (CEST)

Freund und Krüger hatten bereits eigene Artikel und sind jetzt eingetragen, bei Michael Scholz (Prof. FH Potsdam, Abteilungsleiter Landesarchiv) kann ich im Augenblick den Umfang seiner Publikationen nicht einschätzen. Von ihm stammt nach meiner Kenntnis: Residenz, Hof und Verwaltung der Erzbischöfe von Magdeburg in Halle in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts, Thorbecke 1998 (Diss.), Aufsätze zum Archivrecht und zur Regionalhistorie (Bad Gandersheim, Hochstift Halberstadt in früher Neuzeit, altmärkische Klöster im 16. Jh.) und Herausgeberschaft von "Archivberatung und -pflege" (Brandenburg. Landeshauptarchiv 2008) und Mitherausgeber eines Tagungsbands Die Anfänge des protestantischen Kirchenbaus im 16. Jahrhundert, 2010.--Claude J (Diskussion) 14:33, 9. Mai 2017 (CEST)

Freund und Krüger gibt es leider nicht. Die bisherigen Artikel betreffen andere Personen --JWBE (Diskussion) 15:14, 9. Mai 2017 (CEST)
Bei Krüger hast du Recht, aber Freund verlinkt in der Liste der Historischen Kommission auf diesen hier, und der hat einen Artikel Stephan Freund, Prof. für Mittelaltergeschichte in Magdeburg.--Claude J (Diskussion) 15:34, 9. Mai 2017 (CEST)
Stimmt, ich hatte "Stefan" eingegeben --JWBE (Diskussion) 15:41, 9. Mai 2017 (CEST)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --JWBE (Diskussion) 17:09, 9. Mai 2017 (CEST)

Manfred Genditzki[Quelltext bearbeiten]

Grüß Gott Claude J,

vielen Dank für Deine Beiträge beim Artikel Manfred Genditzki. Es würde mich freuen, wenn Du auch noch folgenden Text einfügen könntest (kopiert aus der Diskussionsseite):

"Ich bitte um folgende Ergänzung: "Gegen die Version der Staatsanwaltschaft spreche auch die Tatsache, dass die alte Dame, lege man die Version der Staatsanwaltschaft zugrunde, in Gegenwart Genditzkis ihre Hose gewechselt haben müsste. Dies sei nach der Einschätzung der Verteidigung als nicht plausibler Geschehensablauf anzusehen." Beleg ist Holzhaiders Artikel--87.165.252.70 17:48, 3. Mai 2017 (CEST) Gegen diese Ergänzung ist nichts einzuwenden. Warum wurde sie noch nicht umgesetzt?--87.165.251.178 07:47, 5. Mai 2017 (CEST)Diese Ergänzung ist für den Artikel essentiell wichtig, weil diese Ergänzung die Version der StA endgültig ad absurdum führt: Bei lebensnaher Betrachtung erscheint es absolut lebensfremd, dass sich das Unfallopfer L.K. in Gegenwart von M.G. umgezogen haben soll. Da also feststeht, dass sich L.K. umgezogen hat, liegt es nahe, dass sich L.K. erst zu einem Zeitpunkt umgezogen hat, als M.G. die Wohnung schon wieder verlassen hatte. Also deutet genau diese Tatsache darauf hin, dass M.G. gar nicht mehr in der Wohnung gewesen ist, als L.K. - in welcher Weise auch immer - zu Tode kam."

Vielen Dank und viele Grüße--87.165.253.85 13:03, 9. Mai 2017 (CEST)

Das ist meiner Meinung nach alles eine Formulierungsfrage. Wenn müsste das in der Art formuliert werden: Die Verteidiger von Genditzki rekonstruierten das Geschehen am Todestag folgendermaßen:.... (mit Beleg) Es darf nicht so klingen, als ob das die Meinung desjenigen ist, der das in den Artikel einbringt oder als ob im Artikel selbst Partei für ein Wiederaufnahmeverfahren ergriffen wird. Der Wechsel der Kleidung ist übrigens meiner Meinung noch kein schlüssiger Beweis, dass er es nicht war. Sie könnte sich ja erst in einem Nebenraum umgezogen haben und dann erst in Streit mit G. geraten sein. Es gibt ja auch noch weitere Punkte wie der dass alle Lichter brannten, die für die Version von G. sprachen, die man aber anscheinend erschwerend gegen ihn ausgelegt hat (in dem Sinn dass er das so arrangiert habe um sich ein Alibi zu verschaffen). Verdächtig hat er sich anscheinend dadurch gemacht, dass er gegenüber der Polizei unmittelbar nach seiner Rückkehr ein zu großes Mitteilungsbedürfnis an den Tag legte (nach Polizeilogik ein Hinweis auf Schuld), gleich ein Alibi präsentierte und Schmuck zurückgab, den er nach eigener Aussage von der Witwe geschenkt bekam.--Claude J (Diskussion) 15:27, 9. Mai 2017 (CEST)
Und die Version, dass sie sich in einem Nebenzimmer umgezogen hat, kann man ohne weiteres definitiv ausschließen. Denn dann hätte M.G. bei seiner Vernehmung gesagt: "Und dann ging L.K. in einen Nebenraum, war für eine ganze Zeit verschwunden, ich blieb allein im Wohnzimmer sitzen und nach einer längeren Zeit kam sie umgezogen zurück." Aber all das hat M.G. nicht gesagt. Also ist das nicht geschehen. Also kann man diese - im übrigen rein spekulative - Version schon mal ausschließen. --87.165.253.85 17:05, 9. Mai 2017 (CEST)
Eben, nach Aussage von M.G. Wichtiger wäre auf Indizienbeweise einzugehen (wie Obduktionsresultate, Finanzielles etc.)--Claude J (Diskussion) 12:13, 10. Mai 2017 (CEST)

Benutzer:Claude J/Ralf Lusiardi[Quelltext bearbeiten]

Hallo Claude J, Du hattest eine LP zu Ralf Lusiardi gestellt. Die habe ich inzwischen entschieden. Da inzwischen die Relevanz eindeutig gegeben ist, habe ich den alten Artikel wiederhergestellt und zwecks Überarbeitung durch Dich mit deiner aktualisierten Version in deinen BNR gestellt: Benutzer:Claude J/Ralf Lusiardi. Du kannst, wenn Du die Inhalte aus deiner BNR-Version eingearbeitet hast, diesen dann ohne nochmalige LP in den ANR schieben. Danke schon im Voraus für deine Mühe! --Wdd (Diskussion) 16:01, 9. Mai 2017 (CEST)

Danke und Erledigt--Claude J (Diskussion) 12:02, 11. Mai 2017 (CEST)

3. Meinung erbeten[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich habe gesehen, dass Du im Artikel Ermittlungen gegen einen Terrorverdächtigen Bundeswehrsoldaten geschrieben hast, magst Du evtl hierzu eine Meinung abgeben. Danke! --Konstanter (Diskussion) 17:40, 21. Mai 2017 (CEST)