Benutzer Diskussion:Dietzel65

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Archivübersicht Archiv
Ältere Diskussionen sind hier zu finden:
Wie wird ein Archiv angelegt?

Ich freue mich über Nachrichten auf dieser Seite. Neue Abschnitte bitte unten anfügen. Wer mich hier anspricht bekommt auch hier eine Antwort.

Wikipedia wird 10 – München feiert mit[Bearbeiten]

Hallo Dietzel65,

Wikipedia feiert am 15. Januar ihren 10. Geburtstag. Auch die Münchner Wikipedianer wollen dies feiern und organisieren deshalb eine Veranstaltung mit Vorträgen, Workshops und gemütlichem Beisammensein. Dazu möchten wir dich herzlich einladen.

Die Veranstaltung findet am 15. Januar 2011 ab 15 Uhr in der Bibliothek des Literaturhauses München statt, weitere Informationen findest du unter Wikipedia:München/10 Jahre Wikipedia.

Unabhängig davon möchten wir dich darüber informieren, dass es in München schon seit Ende 2003 einen monatlichen Wikipedia-Stammtisch gibt, bei dem sich Wikipedia-Autoren und -Nutzer treffen, um über Wikipedia, das Leben und den ganzen Rest zu diskutieren. Mehr Infos dazu findest du unter Wikipedia:München. Wir würden uns freuen, dich beim nächsten Mal dort zu treffen.

Um an die Termine erinnert zu werden, gibt es unter anderem eine Mailingliste sowie einen Twitter-Account.

Mit freundlichen Grüßen, der Wikipedia-Stammtisch München

Hinweis: Du erhältst diese Nachricht einmalig, da du laut deiner Benutzerseite in München lebst.

Nachricht verteilt durch den Einladungshelfer, 12:02, 6. Jan. 2011 (CET)

Test[Bearbeiten]

Wie wäre es mit einem Testversuch ob es am Bot liegt, oder an mir (siehe meine Disk) ? Nachdem du das ja rückgängig gemacht hast, kann man es ja versuchen. --Gary Dee 17:28, 21. Jan. 2011 (CET)

Ick hab nüscht dajejen. Ich weiß zwar nicht, was genau Du jetzt testen willst, gehe aber davon aus, dass Du das Ergebnis sorgfältig prüfen wirst, so dass kein Murks rauskommt. --d65sag's mir 12:07, 23. Jan. 2011 (CET)
Es geht um diesen Punkt den du auf meiner Diskussionsseite emporgehoben hast (und den du fast nicht finden konntest). Melde dich auf meiner Diskseite wenn du bereit bist, könnte ja sein dass ich allein diesen Punkt nicht finde. --Gary Dee 16:34, 23. Jan. 2011 (CET)

St. Quirin[Bearbeiten]

Hallo Dietzel65, schöne Fotos sind das, hab selbst nur welche auf Papier VOR der Renovierung... Schön, dass eine Tonaufnahme beigefügt ist, leider fehlt die große Georgsglocke noch. Ist das im Turm drinnen aufgenommen? Klingt so arg scheppernd. Draußen sind die Glocken wesentlich schöner!!! Viele Grüße Campanello 11:03, 7. Mär. 2011 (CET)

Hallo Campanello, ja das ist im Turm aufgenommen, die Tonspur eines Films, den ich mit der Digi-Cam aufgenommen habe. Leider kein sehr professionelles Equipment, aber schon mal besser als nichts. Das Scheppern kann also auch daher kommen. Ob es sich im Turm scheppernd angehört hat kann ich nicht mehr sagen, es war vor allen Dingen LAUT. Ich war letztes Jahr bei einer Führung dabei. An die anderen Glocken bin ich gar nicht gescheit rangekommen. Man kann im Turm ja schlecht ein paar Meter zurück gehen, um eine gute Übersicht zu kriegen, schon gar nicht, wenn 10-20 andere Leute um einen rum stehen :-) d65sag's mir 09:13, 22. Mär. 2011 (CET)

Aubing_StQuirin2.jpg[Bearbeiten]

Hallo Dietzel65, ich habe das Foto etwas verbogen (damit der Turm nicht ganz so umstürzt) und die Farbwerte optimiert: Datei:Aubing_StQuirin2-2.jpg. Wie gefällt es dir? Viele Grüße --Saibo (Δ) 03:24, 28. Mär. 2011 (CEST)

Hallo Saibo, groß sind die Unterschiede ja nicht, der Himmel jetzt vermutlich blauer als in der Realität, aber passt schon so. --d65sag's mir 16:45, 29. Mär. 2011 (CEST)
Hallo Dietzel65, du findest den Himmel "blauer"? Hmm - sehe ich nicht so. Hauptsächlich ist es etwas gerader. Darf ich die Bearbeitung in den Artikel-des-Tages-Vorschlag einbauen oder findest du das Original besser? Viele Grüße --Saibo (Δ) 19:09, 29. Mär. 2011 (CEST)
Hallo Saibo, ich finde den Himmel einen Tick strahlender und die Kirche etwas weißer. Vielleicht wirkt der Himmel auch nur so, weil der Kontrast zur Kirche stärker ist. Hübscher finde ich Deine Version. Wie man es bezüglich "Originaldaten" und Bildmanipulation halten sollte, dazu habe ich in dem Fall keine Meinung. Natürlich ist es eine Manipulation, allerdings ist der Eindruck "echter" als mein Originalbild, denn die Kirche steht ja nicht schief (jedenfalls nicht so wie auf dem Bild). Von mir aus kannst Du es einbauen. d65sag's mir 11:09, 4. Apr. 2011 (CEST)

Doppelmembran[Bearbeiten]

Hallo d65, der Artikel wurde Biologos zur Löschung vorgeschlagen - ich würde ihn zumindest als gültigen Stub behalten wollen, da hier übersichtsartig dargestellt werden könnte:

  • wer was unter DM versteht (Elektronenmikroskopiker, Histologen, Membrantechniker?)
  • Für welche Organellen Doppelmembranen charakteristisch sind
  • Und wie Doppelmembranen im Kontext der Kompartimemtierungsregel interpretiert werden.

Dummerweise finde ich leider keine Literatur, die dazu mehr als einen halben Satz spendiert - ausser den Czihak/Biologie, der Doppelmembranen als kollabierte Zisternen interpretiert - was nur mäßig weiterhilft.

Könntest Du hier evtl. mit Literaturhinweisen weiterhelfen? Gruß, --Burkhard 12:16, 3. Apr. 2011 (CEST)

Hallo Burkhard, ein Kapitel, das genau zum Artikel passt weiß ich nicht, meistens ist das Thema vermutlich bei den jeweiligen Organellen mit abgehandelt. Die müsste man dann im Lehrbuch entsprechend abgrasen. Drinstehen sollten die Einzelheiten in jedem entsprechenden Lehrbuch. Zum Beispiel hier. Gerade weil das Thema sonst meistens aufgeteilt ist fände ich es schön, wenn wir den Artikel hier behalten würden. Auch auf die Endosymbiontentheorie für Mitos und Plastiden könnte man noch eingehen. Mit der Kompartimentierungsregel als solcher hab ich mich nicht beschäftigt. Ist ja auch nur eine Regel. Wenn Sachen durch die Kernporen durchgehen müssen sie z.B. nicht durch die nicht-plasmatische Phase durch. d65sag's mir 11:04, 4. Apr. 2011 (CEST)
Danke. Ich hab mal mit der Einleitung angefangen und auf die verwirrende, abweichende Verwendung bei den EMlern hingewiesen. Bin gerade mit den Vorbereitungen zu einer Dienstreise nach Indien etwas beschäftigt, so dass ich wohl erst in zwei Wochen wirklich dazu komme, den Artikel weiter aufzubohren. Wäre schön, wenn Du solange ein Auge auf die LD haben könntest - obwohl ich mir nicht wirklich Sorgen deshalb mache. Gruß, --Burkhard

Aubinger Heizkraftwerk[Bearbeiten]

Hallo Dietzel65, da ist wohl ein kleiner Fehler bei dem Einzelnachweis aufgetreten: in der SZ vom 29.3.2001 stand wohl kaum drin, dass das Kraftwerk seit 2007 unter Denkmalschutz steht. Es muss wohl 2010 oder 2011 heißen. Grüße -- Bjs Diskussionsseite M S 09:01, 11. Apr. 2011 (CEST)

Zumal es die Süddeutsche Zeitung erst seit 1945 gibt... Danke für den Hinweis, das war die SZ von neulich, habe es gleich korrigiert. d65sag's mir 16:02, 11. Apr. 2011 (CEST)

Von "echten" und falschen Zellkernen[Bearbeiten]

Du bist zwar der Biologe, aber deine Änderung im Artikel RNAi möchte ich nicht ganz unkommentiert lassen. Der Begriff "echter Zellkern" wird in der Literatur gern benutzt, um einen von einer Kernmembran umgebenen Zellkern von der "losen" genomischen DNA der Prokaryoten abzugrenzen. Der Artikel Eukaryoten nutzt diesen Term auch. Viele Grüße --Svеn Jähnісhеn 20:33, 12. Apr. 2011 (CEST)

hallo Sven, ich möchte gar nicht widersprechen, dass der Begriff "echter Zellkern" ("real nucleus"?) verwendet wird, trotzdem ist es aber Blödsinn. Ein Nucleoid ist halt kein falscher Kern - sondern keiner. Ich kann mir Situationen vorstellen, wo man "falsche Begriffe" auch in der Wikipedia verwenden muss, weil sie im Fachsprech nun mal so etabliert sind. Im vorliegenden Fall kann man aber ja begrifflich bequem drum herum arbeiten. Ich hoffe ich komme noch dazu mich am RNAi-Review auch inhaltlich zu beteiligen, bin aber beruflich gerade ziemlich eingebunden. Gruß d65sag's mir 20:57, 12. Apr. 2011 (CEST)
Bei den Eukaryoten hab ich gleich auch noch mal kurz vorbei geschaut, da könnt man wohl auch noch viel machen... d65sag's mir 21:07, 12. Apr. 2011 (CEST)
Es gibt noch mehr für dich von dieser Sorte in Zelle (Biologie), Kernäquivalent, Cyanobakterien, Mikroorganismus ... Viele Grüße --Svеn Jähnісhеn 22:19, 12. Apr. 2011 (CEST)

Artikel des Tages[Bearbeiten]

Hallo Dietzel, ich war so frei. Grüße -- Bjs Diskussionsseite M S 15:32, 1. Mai 2011 (CEST)

KALP[Bearbeiten]

Hallo d65, danke für Deine Anmerkung bei KALP - ausführliche AW dort. Servus, --Reimmichl → in memoriam Geos 20:15, 27. Mai 2011 (CEST)

Danke[Bearbeiten]

Ein herzliches Dankeschön für die sehr gut ausgearbeitete Umfrage. --Zipferlak 07:50, 13. Jul. 2011 (CEST)

Hallo Zipferlak, danke für's Lob. Mal sehen wie es allgemein aufgenommen wird, eine Handvoll user haben sich ja schon beteiligt. Du allerdings noch nicht ;-) d65sag's mir 22:23, 13. Jul. 2011 (CEST)

Auch von mir ein Danke. Aber die Wahl war schon vorbei. Anka Wau! 22:28, 14. Jun. 2012 (CEST)

Hallo Anka, letzteres tut mir leid, der Ausgang der Wahl auch. Da die letzten beiden Wochen wenig Zeit hatte bin ich erst gestern Abend eher zufällig aufs Autorenportal gekommen, hab aber nicht auf den Abstimmungszeitraum geachtet. Und als ich mit der Diskussionsseite dann durch war, war das Limit unbemerkt überschritten. Da ich nur auf "Abschnitt bearbeiten" gegangen war kam auch kein Bearbeitungskonflikt. d65sag's mir 08:21, 15. Jun. 2012 (CEST)
Nicht schlimm, Deine Stimme hätte nichts am Ergebnis geändert. Danke, wie gesagt, dennoch dafür. Das sah bei der gestern zu ende gegangenen Wahl, bei der ein Kontra in den letzten Minuten die Wahl entschied, anders aus. Anka Wau! 09:36, 16. Jun. 2012 (CEST)

Allgemeinverständlichkeit von Vertico-SMI[Bearbeiten]

Hi du hattest im Januar den Allgemeinverständlichkeitsbaustein gesetzt. Eigendlich hat sich seit dem nicht viel getan aber ich konnte jetzt das Problem nicht so sehen kannst du das eventuell näher erläutern. Meiner Meinung nach müsste das evt. einen POV Baustein Tragen aber allgemeinverständlich im Rahmen des hochspeziellen Themas ist es. Gruß --Saehrimnir 01:55, 25. Nov. 2011 (CET)

Hallo Saehrimnir. Gegen ent-POV-en spricht sicher nichts. Aber auch die Allgemeinverständlichkeit lässt sich steigern. Beispiele: 1. Es fehlt ein Hinweis, dass es nur(!) mit Fluoreszenzfarbstoffen funktioniert. 2. Eine Besonderheit im Unterschied zu fokussierenden Techniken wie der 4Pi-Mikroskopie sind die Weitfeldaufnahmen bei denen die ganze Probe gleichzeitig beleuchtet und detektiert wird. Was bedeutet die Abgrenzung zu "fokussierenden Techniken" und was ist das überhaupt? Bedeutet das, dass ein 3D-Bild ohne "durchfokussieren" erzeugt werden kann oder werden auch hier mehrere Ebenen aufgenommen? Und kann man das nicht auch ohne Rückgriff auf eine andere Technik erklären, die den meisten ebenfalls unbekannt ist (4Pi)? Soll dass nur eine Abgrenzung zum Punktscanner sein? Wenn ja kann man das erheblich einfacher erklären. 3. Bei strukturierte Beleuchtung (zB 3D-SIM-Mikroskopie, Zeiss Apotom) ist es in der Regel notwendig, eine Ebene mehrmals aufzunehmen, mit verschobenen Mustern. Unklar bleibt, ob das hier auch der Fall ist und wenn ja wie viele Muster es sein müssen. Dazu Spatially Modulated Illumination (SMI) steht für räumlich strukturierte Beleuchtung.? Wahrscheinlich ist gemeint, dass es eine Art der SIM ist. 4. Bei den angegebenen Auflösungen ist nicht eindeutig, ob das theoretische oder tatsächlich erzielte Angaben sind. 5. Bei der SPDM-Beschreibung wird viel drumrum beschrieben, aber das tatsächliche Vorgehen (Intensitätsmaximum bestimmen, Abstand berechnen) nicht erklärt. Die Bequellung ist ebenfalls dürftig, der ganze Absatz hat keine, noch nicht mal da wo eine Arbeit konkret erwähnt wird (Bailey et al., 1993). Zusammengefasst bräuchte der Artikel m.E. eine Überarbeitung. d65sag's mir 11:34, 25. Nov. 2011 (CET)
Ok danke für die ausführliche Antwort. Da kenne ich mich zuwenig aus um da was machen zu können ist nur die Frage ob das irgendwer kann. Gruß --Saehrimnir 13:59, 25. Nov. 2011 (CET)

Bild Dunkelfeldmikroskop[Bearbeiten]

Hallo Dietzel,

die letzte Woche hatte ich etwas Stress. Das Gehäuse ähnelt aber jetzt der Vorlagengrafik. Wahnsinn, wie schnell manchmal die Tage vergehen.

Gruß --~ Stündle (Kontakt) 19:56, 19. Jun. 2012 (CEST)

Literatur Dunkelfeldmikroskopie[Bearbeiten]

  • Kurze allg. Beschreibung: [1]
  • Anwendung in der Technik: [2]

--Salino01 (Diskussion) 23:20, 29. Jun. 2012 (CEST)

Hallo Salino01, den Romeis habe ich als Papier und pdf, da steht nicht viel drin zum Thema. Das andere schaue ich mir an, sieht so aus als könnte das noch eine weitere Anwendung hergeben. Danke d65sag's mir 10:21, 30. Jun. 2012 (CEST)


Neue Webseiten zur Dunkelfeldbeleuchtung:
  • Inspektion von glänzendne Teilen und Glas: [3]
  • Einsatz von Bildverarbeitungssystemen in der Produktionsautomatisierung am Beispiel der Glasindustrie: [4]
  • Beleuchtungstechniken für die industrielle Bildverarbeitung: [5]
  • Dunkelfeld-Beleuchtung: [6]
  • Variabler Hell-Dunkelfeld-Kontrast (VHDK) und Variabler Phasen-Dunkelfeld-Kontrast (VPDK): [7]
  • Beleuchtung ist das A und O!:[8]
  • Lichtmikroskopie - Theorie und Anwendung (Kontrastverfahren): [9]
  • Optische Mikroskopie: [10]

--Salino01 (Diskussion) 21:05, 6. Jul. 2012 (CEST)

  • Wesen und Bedeutung der neuzeitlichen Auflichtmikroskopie 1934 [11]

Dunkelfeldmikroskopie[Bearbeiten]

Moin Dietzel65, ich habe zu einem älteren Mikroskop von ROW einen Dunkelfeldkondensor mit Zentralblende und könnte mal schauen, ob ich den sinnvoll (also mit ausreichendem Detailgrad) abgelichtet bekomme. Meinst Du, dass das für den Artikel eine sinnvolle Ergänzung wäre? Ansonsten auf diesem Wege herzlichen Dank für die tolle Überarbeitung des Artikels, und auch für die anderen dicken Bretter, die Du im Bereich Biologie in dieser Hinsicht schon gebohrt hast! --Uwe (Diskussion) 19:09, 6. Jul. 2012 (CEST)

Hallo Uwe, danke für Dein Lob und Deine Abstimmung. Habe etwas Bedenken wegen der bisher schwachen Beteiligung, vielleicht tut sich ja am Wochenende noch was. Immerhin hast Du die Zahl der Stimmen schon mal verdoppelt :-). Was den Kondensor angeht: Wie Du schreibst, kommt drauf an, was man auf dem Bild sehen kann. Aber im Prinzip wäre es natürlich schon schön. Ich habe leider keinen, auf den ich meine Hände legen kann. Bei Zentralblende vermute ich mal, dass es ein Trockenkondensor ist? Gruß d65sag's mir 21:05, 6. Jul. 2012 (CEST)
Hab leider kein Bild hinbekommen, das wirklich einen Nutzwert für den Artikel hätte. In diesem Zusammenhang aber meinen Glückwunsch zum grünen Punkt, jetzt ist der Artikel voll recyclingfähig :). --Uwe (Diskussion) 13:55, 22. Jul. 2012 (CEST)
Schade, dann aber nicht zu ändern. Dann muss sich der Interessierte durch die Weblinks klicken, da findet man dann ja welche. Danke für den Versuch. d65sag's mir 15:02, 22. Jul. 2012 (CEST)

Pizzakarton[Bearbeiten]

Hallo Dietzel65, ich möchte Dich gerne auf Wikipedia:Review/Naturwissenschaft_und_Technik#Pizzakarton aufmerksam machen. Wäre schön, wenn Du Dich beteiligen würdest. Schöne Grüße ;-) --Salino01 (Diskussion) 17:52, 14. Jul. 2012 (CEST)

Hab ich schon gesehen und hab ich auch vor, kann aber noch dauern bis ich dazu komme. d65sag's mir 20:23, 14. Jul. 2012 (CEST)

Mikroskopien[Bearbeiten]

Hallo Dietzel65,

ersteinmal herzlichen Dank für die Fox-Bilder, das ist wirklich super und ich freu mich darauf, sie in der kommenden Zeit zu verarbeiten. Bei den ersten Schritten zum Überarbeiten des Artikels Glockentierchen habe ich gesehen, dass auch die dortigen Filme von dir stammen und bin auf deine Mikroskoptechnikseite gekommen. Dabei fiel mir ein, dass Wikimedia Deutschland ebenfalls über eine recht hochwertige Mikroskopieranlage verfügt, die dir vielleicht bei Projekten mal von Nutzen sein könnte. Nähere technische Informationen findest du unter Wikipedia:Technikpool/Geräteliste. Falls du Interesse daran hast: e-mail an denis.barthel@wikimedia.de genügt. Gruß, Denis Barthel (Diskussion) 12:48, 29. Jul. 2012 (CEST)

Hallo Denis, danke für den Hinweis, finde ich toll, dass Wikimedia so was hat. Ich brauche es allerdings nicht. Wenn mir das bescheidene Zeug zu Hause nicht ausreicht kann ich auf das im Institut zugreifen, da sind wir recht umfassend ausgestattet :-) Aber beim Mikroskopieren als Hobby ist der Punkt für mich gerade ohne viel Aufwand mal eben zwischendurch den Gartenteich zu untersuchen. Ab und an kommt da dann was halbwegs verwertbares raus, so wie die von Dir gefundenen Filme. Qualitativ zwar nich so doll, aber besser als gar nix, das war der vorherige Zustand in diesem Artikel. d65sag's mir 13:03, 29. Jul. 2012 (CEST)
Okay, gut zu wissen, ich hab es angesichts der Fluoreszenzmikroskopien auch schon geahnt, dass du das nicht wirklich brauchst ;) Ein schönes Wochenende dann noch, Gruß, Denis Barthel (Diskussion) 13:17, 29. Jul. 2012 (CEST)

Artikel des Tages - Ein wenig Statistik[Bearbeiten]

Zuerst einmal noch nachträglich herzlichen Glückwunsch zur Auszeichnung des Artikels Dunkelfeldmikroskopie. Als Artikel des Tages hat der Artikel 7770 Leser neugierig gemacht [12]. Einen Verleichswert für einen normalen Monat zu erhalten ist schwierig, da in der letzten Zeit viele Veränderungen gemacht wurden und Review und Kandidatur liefen. Aber im Mai lag der Durchschnitt bei etwa 70 Besuchern, im Juli bei etwa 100 pro Tag. Dieses Verhalten ist auch etwa typisch für einen fachlichen Artikel, der ein gewisses Allgemeininteresse hat. Man muss bei der Interpretation auch beachten, dass gerade der Samstag und speziell in der Sommer-/Ferienzeit insgesamt relativ schlecht besuchte Tage sind [13]. Der Artikel Lichtmikroskop ist von dem Artikel Dunkelfeldmikroskopie auf den ersten Blick wenig berührt worden [14]. Einen kleinen Effekt sieht man allerdings noch bei dem ersten Link im Artikel Dunkelfeldmikroskopie, der auf die Weiterleitungsseite Lichtmikroskopie verlinkt. Hier haben sich ungefähr 100 Leute verirrt [15]. Wie weit der Artikel allerdings gelesen wurde kann man aus der Statistik nur schwer ablesen. Allerdings haben rund 300 Besucher den ersten Absatz so interessant gefunden, dass sie sich über die Phasenkontrastmikroskopie ein wenig genauer informieren wollten [16]. Der Artikel Kondensor zeigt keinen Anstieg, weil entweder die meisten Besucher hier ausgestiegen waren oder den Begriff als Mikroskopiker schon kannten [17]. Von der Köhlersche Beleuchtung hatten hingegen wohl einige noch nicht gehört [18]. Nicht jeder betreibt die Mikroskopie halt ernsthaft ;-)

Interessant finde ich auch die Statistik für meinen Artikel Fischunkelalm, der wenige Tage zuvor Artikel des Tages war. Normalerweise dümpelt dieser bei etwa 20 Besuchern pro Tag. Zum Artikel des Tages am 2. August waren es dann mal eben 30216 Besucher [19]. Da merkt man auch, dass viele Besucher entweder schon an der Alm waren oder wissen wollten, was man zu einer Alm alles schreiben kann. Zu berücksichtigen ist bei der statistischen Auswertung allerdings auch, dass an dem Tag insgesamt knapp doppelt so viele Besucher auf der Hauptseite waren wie Samstag. Im Winter können sogar Wochentags über 200000 Leser von Wikipedias Hauptseite angezogen werden. Viel Spaß bei weiteren statistischen Auswertungen.--Salino01 (Diskussion) 06:42, 5. Aug. 2012 (CEST)

Erythrozyt[Bearbeiten]

Hallo Dietzel65, ich finde es nicht angebracht die drei Bilder einfach hinauszuwerfen. Hast Du mal die Diskussionsseite zu den Erys (gleicher Autor) gelesen? Und beim Anklicken der Bilder erscheint sehr wohl eine Bildunterschrift. Hättest Du diese nicht einfach als Legende ergänzen können? Das macht sonst neuen Autoren sicher keinen Spaß mehr mitzuarbeiten. Grüße --Partynia RM 16:52, 14. Okt. 2012 (CEST)

Ja, den Diskussionsbeitrag habe ich gesehen. Daraus ergibt sich, dass der Verfasser sagt er habe ein Verfahren entdeckt mit der er Erythrozyten zum fluoreszieren bringt. Das wäre dann Original Research und hat in der Wikipedia nichts verloren. Die Bildbeschreibung auf Commons lautet: "Erythrozyten im Blut. Fluoreszenzmikroskopie." Das ist weniger als dürftig. Warum sind einige rot, andere grün? Wie sind die angefärbt/vorbehandelt worden? Sind es menschliche oder tierische? Das ganze ist mit dieser Beschreibung nicht zu gebrauchen. Eries sind in der Fluoreszenzmikroskopie meist unsichtbar, also müsste hier schon genauer erklärt werden, was da eigentlich gemacht wurde. In Zusammenhang mit der OR stellt sich sogar die Frage, ob die Bilder auf Commons nicht gelöscht werden sollten. In der Regel bin ich mit Beiträgen neuer Autoren sehr vorsichtig. Hier war es mir wichtiger den Artikel sauber zu halten. Zum weiteren Vorgehen habe ich mir noch keine abschließende Meinung gebildet. d65sag's mir 17:15, 14. Okt. 2012 (CEST)
OK, wenn das OR ist. Scheinbar betätigt sich der Autor mehrfach in WP mit ähnlichen Bildchen. Siehe Günther Enderlein. Er wurde dort schon von Drahreg ermahnt:
Hallo Meta-kaercher, willkommen bei der Wikipedia!
Könntest du in o.g. Artikel den eingefügten Bildern noch eine Bildbeschreibung spendieren? Ohne diese verwirren die Bilder, statt zu illustrieren.
Viele Grüße, --Drahreg (A)•01 14:50, 30. Aug. 2012 (CEST)
Grüße --Partynia RM 18:53, 14. Okt. 2012 (CEST)
Seine Bildchen sind jetzt auch im Lemma Osmose --Partynia RM 07:02, 18. Okt. 2012 (CEST)

Mikroskopie-Artikel[Bearbeiten]

Nabend Dietzel, an dieser Stelle und in dieser schlichten Form mal ein ganz ganz großes Lob für Deine Überarbeitungen verschiedener Mikroskopie-Artikel! --Uwe (Diskussion) 23:57, 28. Dez. 2012 (CET)

Oh, danke! Mühsam nährt sich das Eichhörnchen, wenn ich in dem Tempo weitermache müsste ich in 5 - 10 Jahren durch sein :-) Aber ist schon schön wenn es jemand merkt. d65sag's mir 13:19, 29. Dez. 2012 (CET)

Hominisation[Bearbeiten]

Deine sehr präzisen Hinweise und Monita verleiten mich zu dem Vorschlag, dass du doch mal eine ähnlich fundierte redaktionelle Begutachtung der Hominisation vornehmen könntest... Dieser Artikel ist neben der Stammesgeschichte des Menschen der am häufigsten aufgerufene im Gebiet der Paläoanthropologie. Ich habe hie die Artenfolge und dort die Merkmale versammelt, wobei man die Merkmale (und damit den Artikel Hominisation) leider auf ewig in die Breite & Länge ziehen könnte. Anders gesagt: Ich bin zum einen nicht sicher, was alles noch als dringlich fehlend angemahnt werden könnte; zum anderen mittlerweile offenbar auch partiell betriebsblind, was die Verständlichkeit angeht. Und absolut unlustig, meine Artikel wieder und wieder selber zu redigieren. Gruß: --Gerbil (Diskussion) 17:04, 25. Jan. 2013 (CET)

Hallo Gerbil, die letzte Aussage kann ich besonders gut verstehen... Was in dem Artikel thematisch noch fehlen mag, da werde ich eher nichts zu beitragen können, denn inhaltlich bin ich bei unseren Vorfahren das letzte mal ernsthaft vor der Diplomprüfung eingestiegen und das ist nun doch schon ein wenig her. Von daher freue ich mich immer, wenn ich hier einen Deiner Artikel zu lesen kriege und ich dadurch zumindest im jeweiligen Themengebiet wieder auf den neuesten Stand komme. Ich schaue mir auch sehr gerne die Hominisation mal an. Im Moment bin ich allerdings noch auf meiner eigenen Baustelle ziemlich beschäftigt, mit den vorgeschlagenen Überarbeitungen, es wird also leider noch etwas warten müssen. Gruß d65sag's mir 18:58, 25. Jan. 2013 (CET)
Eine schöne Arbeit, ich konnte da leider nur ein paar Kommas beitragen. Das letzte Mal mit nicht-Lichtmikroskopie habe ich mich im Oktober 1986 befasst, als ich zusammen mit Binnig dessen Rastertunnelmikroskop zu erklären versuchte; an einem türkischen Gemüsestand, seine Faust wanderte als 'Spitze' für den Tunnelstrom unter den misstrauischen Blicken des Händlers knapp über die Äpfelhaufen, die uns als Modell für die Atome dienten. Ich hatte ihn natürlich auch gefragt, ob er den Nobelpreis erwartet habe – in diesem Jahr nicht, wohl aber vor zwei Jahren... --Gerbil (Diskussion) 15:13, 1. Feb. 2013 (CET)

Ihr Schreiben vom 18 Oktober 2012[Bearbeiten]

Sehr geehrte/r d65 sag`s mir. Sie haben Recht, die Bilder beruhen aus meinen eigenen Forschungsergebnissen. Veröffentlicht ist die Methode in: a.Urheberrechtliches Zeugnis N 1305558, Erfindungsvorrecht vom 09 Januar 1985 UdSSR.

   b.Poster 72; Kongreß für Laboratoriumsmedizin 25-28 September 1994 in Berlin.
   c.Poster P-543; X1Vth Meeting of the International Society of Haemotology; Stockholm. Aug30-Sept4, 1997

Ich möchte mich entschuldigen für die späte Antwort. Im Unternet kenne ich mich schlecht aus. Schönen Gruß--Meta-kaercher (Diskussion) 16:23, 26. Jan. 2013 (CET)

Hallo Meta-kaercher, ich fürchte dann gibt es ein Problem entsprechend Wikipedia:Keine Theoriefindung, denn dann tauchen die Daten weder in der Sekundär-Literatur auf, noch sind sie einem Peer-Review in der Fachliteratur unterworfen worden, siehe auch Wikipedia:Belege. Gemäß diesen Richtlinien gehören die Ergebnisse dann nicht zum etablierten Wissen, so dass auf eine Darstellung in der Wikipedia besser verzichtet werden sollte. d65sag's mir 10:20, 28. Jan. 2013 (CET)

Guten tag Herr Dietzel65, ich bedanke mich für Ihren Einsatz und weis wenigstens wo ich stehe.--Meta-kaercher (Diskussion) 15:59, 29. Jan. 2013 (CET)

Votum durch Hauptautor[Bearbeiten]

Morgen, bitte bitte bitte entferne dein eigenes Votum in deiner Artikelkandidatur. Wir müssen hier als gutes Beispiel vorangehen!!!! Mein Bsp. ist immer ein Lesenswert-Kandidat geschrieben von drei Autoren und wenn jeder seine Stimme abgibt, so können sie die Auszeichnung auch gleich selbst eintragen. DANKE und schönen Sonntag --Krib (Diskussion) 10:23, 3. Feb. 2013 (CET) PS: Der Artikel ist auch einfach zu gut geworden um nicht exzellent zu sein :)

Herzlichen Glückwunsch,[Bearbeiten]

der Artikel Konfokalmikroskop ist nun mit 5 Stimmen ohne Gegenstimme in der Liste der exzellenten Artikel aufgenommen worden. Du bist hiermit auch eingeladen, Dich am WP:WikiCup zu beteiligen, der Artikel Konfokalmikroskop würde Dir alleine 193,5 Punkte bescheren (100+50 für die Exzellenzauszeichnung u. 29+14,5 für den Ausbau des Artikels in diesem Jahr um mehr als 15 kB). --IusticiaBY (Diskussion) 15:27, 3. Feb. 2013 (CET)

Dir auch noch herzlichen Glückwunsch nachträglich und danke für die Auswertung meines Artikels. Gruß, --Wikiwal (Diskussion) 21:10, 7. Feb. 2013 (CET)
nehmen und geben :-) d65sag's mir 21:39, 7. Feb. 2013 (CET)

Keltische Frauen[Bearbeiten]

Danke für Deine Vor-Auswertung, die dem Abschließenden sicherlich die Arbeit leichter gemacht hat! Servus, --Reimmichl → in memoriam Geos (Diskussion) 18:45, 9. Feb. 2013 (CET)

Rathäuser in München[Bearbeiten]

Habt/Hattet ihr in Aubing auch ein Rathaus, das man in die Liste eintragen könnte? Weißt du sonst noch was aus dem Münchner Westen? (Lochhausen/Langwied/Ober-/Untermenzing/Allach/Ludwigsfeld/Feldmoching)? (nicht signierter Beitrag von Bjs (Diskussion | Beiträge) 15:38, 10. Jul. 2013))

Hallo Bjs, wenn ich mich recht entsinne war die Aubinger Gemeindeverwaltung mit in einem oder gar beiden Schulhäusern mit untergebracht. Ein "richtiges" Rathaus gab es nicht. Lochhausen und Langwied waren ja nochmal deutlich kleiner, ich weiß es nicht, aber es würde mich sehr überraschen wenn die eins gehabt haben. Das einzige was mir da im Westen bekannt ist, ist das in Pasing, das wird ja noch als Bürgerbüro/Stadtverwaltung genutzt. Gruß d65sag's mir 15:58, 10. Jul. 2013 (CEST)

CD3 / CD 19[Bearbeiten]

Moin Dietzel65, mich würde interessieren, warum Du diese Änderung im Artikel T-Lymphozyt zurückgesetzt hast. Die Überschrift des betreffenden Abschnitts lautet "Aufbau und Unterscheidung von verwandten Zelltypen", und in den beiden Sätzen unmittelbar vor dem betroffenen Satz geht es um die morphologische Ähnlichkeit von T- und B-Lymphozyten. Demzufolge kann ich erstmals nichts falsches daran erkennen, als Beispiele für Markerproteine an dieser Stelle CD3 und CD19 zu nennen. Nach meinem Wissensstand sind beides Marker, die typisch für T-Lymphozyten (CD3) bzw. B-Lymphozyten (CD19) sind, jeweils in ihrer gesamten Entwicklungs- und Differenzierungsbreite, und deshalb z.B. auch entsprechend in der hämatologisch-onkologischen Diagnostik genutzt werden. CD4 und CD8 sind hingegen Marker für bestimmte T-Zellsubpopulationen. --Uwe (Diskussion) 16:41, 9. Aug. 2013 (CEST)

Hallo Uwe, das war ein Anti-Vandalismus-Reflex, möglicherweise hier fehlt am Platz. Wenn eine IP Zahlenwerte ohne Quellenangaben und Begründung verändert, dann ist es meistens Blödsinn. Bei CD4 und 8 war ich mir zumindest sicher das es mit Lymphozyten zu tun hat, CD 3 und 19 sind mir nicht so geläufig. Als ich das zurückgesetzt habe war es (in meiner Beobachtungsliste) noch als 'ungesichtet' markiert, wenn ich gesehen hätte, dass Du es gesichtet hast hätte ich es sicher nicht zurückgesetzt. Wenn Du meinst Das 3/19 besser passt ändere es ruhig wieder. Schön wäre natürlich, wenn genauer definiert ist welcher Marker was markiert. Gruß d65sag's mir 16:57, 9. Aug. 2013 (CEST)
Ich muss gestehen, dass ich auch so einen Anti-Vandalismus-Reflex hatte, weil ich beim ersten Hinschauen fälschlicherweise "CD9" statt "CD19" gelesen habe, woraus sich dann eine stark nach Vandalismus aussehende Änderung von CD4 & CD8 zu CD3 & CD9 ergeben hätte. Und sicher wäre auch ein Hinweis in der Zusammenfassungszeile mit einer kurzen Erläuterung wünschenswert gewesen, um einen naheliegenden Vandalismusverdacht zu entschärfen. Insofern: No big deal. Ich ändere das mal zurück und ergänze noch entsprechend Deinem Vorschlag, welcher von beiden Markern was markiert. --Uwe (Diskussion) 17:32, 9. Aug. 2013 (CEST)
Fein, sieht gut aus. Und guck an, wir haben sogar einen entsprechende Artikel bzw eine Weiterleitung. Habe noch die Wikilinks gesetzt. d65sag's mir 23:37, 9. Aug. 2013 (CEST)

Unklarheit bei rDNA[Bearbeiten]

Hallo Diezel65!

In rDNA habe ich ein paar Sätze als unklar moniert und bemerke eben, dass Du dich früher um die Seite gekümmert hast und wohl als erster angesprochen werden solltest. Wahrscheinlich kannst Du am schnellsten helfen. Da ich nicht weiß, ob Du die Seite noch beobachtest, möchte ich Dich darauf aufmerksam machen.-- Binse (Diskussion) 16:55, 9. Sep. 2013 (CEST)

Hallo Binse, kann sein, dass ich den Artikel mal bearbeitet habe und ich hab ihn auch auf der Liste, aber zum angesprochenen Problem weiß ich leider ad hoc auch nichts, müsste ich auch erst nachschlagen. Gruß d65sag's mir 17:12, 9. Sep. 2013 (CEST)
Hallo Diezel65! Nach fünf Jahren würde es mir wahrscheinlich genauso gehen. Vielleicht findet sich ja jemand anderes, der da Bescheid weiß, oder Du findest doch noch die Zeit nachzuschlagen.-- Binse (Diskussion) 01:15, 12. Sep. 2013 (CEST)

1 C[Bearbeiten]

Hallo Dietzel,

schau mal auf Diskussion:C-Wert (Genetik)#1 C Gruß --Entkärrner (Diskussion) 08:45, 20. Okt. 2013 (CEST)

Bilder in Multiphotonenmikroskop[Bearbeiten]

Hallo Dietzel65, das Urheberrecht einiger Bilder in Multiphotonenmikroskop scheint auf den ersten Blick nicht bei dir zu liegen und ein Freigabe-Ticket existiert auch nicht. Bist du dir sicher, dass du diese Bilder unter CC3.0 veröffentlichen und verbreiten darfst? vgl. Wikipedia:Bildrechte. -- Cepheiden (Diskussion) 21:52, 26. Okt. 2013 (CEST)

Hallo Cepheiden, da sind 10 Bilder eingebunden, um welche geht's genau? Eigentlich bin ich mir schon sicher dass da alles in Ordnung ist, aber um Konkreteres zu sagen brauche ich Konkreteres. d65sag's mir 22:00, 26. Okt. 2013 (CEST)
Hallo, es geht um:
Folgende sind ebenfalls kritisch, auch wenn man hier mit geringer Schöpfungshöhe argumentieren könnte
Grüße -- Cepheiden (Diskussion) 22:06, 26. Okt. 2013 (CEST)

Die sind von Biomedcentral, Zitat von der auf Commons verlinkten Artikelseite:

„© 2006 Diaspro et al; licensee BioMed Central Ltd. This is an Open Access article distributed under the terms of the Creative Commons Attribution License (http://creativecommons.org/licenses/by/2.0), which permits unrestricted use, distribution, and reproduction in any medium, provided the original work is properly cited.“

Das sollte doch eigentlich ausreichend sein, oder hab ich da was übersehen? d65sag's mir 22:11, 26. Okt. 2013 (CEST)

Ja, das reicht. Den Text hatte ich nicht gesehen. Danke. --Cepheiden (Diskussion) 22:19, 26. Okt. 2013 (CEST)

vllt mögen Sie mich auch gleich zensieren[Bearbeiten]

lol. MfG, --Brodkey65|Land in Sicht! 09:07, 7. Nov. 2013 (CET)

Nö. Schlechte Kritiken sowie der Begriff "Schlampig" finde ich durchaus akzeptabel. Wenn man aber jemandem, der sich offensichtlich Mühe gemacht hat, vorwirft er würde den Leser vollscheißen, dann ist das genau der Umgangston mit persönlichem Angriff der viele Leute vergrault. Das sollten wir nicht zulassen. d65sag's mir 09:53, 7. Nov. 2013 (CET)

Augenentwicklung (Wirbeltiere)[Bearbeiten]

Hallo Dietzel65, wir hatten schon Kontakt vor Zeiten in Sachen EvoDevo. Ich habe den ob. Artikel über die embryonale Entwicklung des Auges mit viel Aufwand, Review und Ehrgeiz verfasst und zur Kandidatur gestellt. Ich möchte Dich herzlich bitten, ein Auge oder zwei drauf zu werfen und mir dein Votum zu geben. Ich sammle "Excellenz-Noten. danke!Ventus55 (Diskussion) 18:34, 7. Nov. 2013 (CET)

hallo Ventus55, im Prinzip eigentlich gerne, aber leider muss ich da gleich sagen, dass das sicher eine Weile dauern wird (Wochen) bis ich dazu kommen werde. Bin gerade ziemlich ausgelastet... Gruß d65sag's mir 21:26, 7. Nov. 2013 (CET)

Geothermiekraftwerk Freiham[Bearbeiten]

Hallo Dietzel, Du hast 2012 mal ein Foto von mir im Artikel über Aubing platziert, daher weiß ich, dass Du ein Experte für diese Gegend bist. In Freiham existiert seit ca. einem Jahr das offenbar fertig gebaute Geothermiekraftwerk (also natürlich das zwischen Freiham und Aubing, es ist ja nicht zu übersehen - es war nach meiner Einschätzung auch längere Zeit im Bau). Das steht m.E. noch nirgends in der WP?! - im Netz findet man was über das Kraftwerk, sonst habe ich leider keine Literatur etc. etc. (ich sehe gerade: nach [20] wird erst 2014 dort gebohrt??!! - also es ist eine Energiezentrale, die dort steht, was immer das auch ist.) Grüße --Cholo Aleman (Diskussion) 14:19, 18. Mai 2014 (CEST)

Hallo Cholo Aleman, Experte na ja, ich les halt Zeitung. Bei dem Ding handelt es sich meiner Erinnerung nach um ein Fernwärmekraftwerk, das langfristig die Wärme über eine Geothermiebohrung erhalten soll. Da das aber anscheinend länger dauert ist es für die Übergangszeit mit Gasbrennern ausgestattet worden. Quellen hab ich dazu natürlich keine mehr (Zeitung im Altpapier), von daher kann ich auch nix schreiben. Aber stimmt schon, ein Artikel wäre schön, oder zumindest eine Erwähnung in Freiham. Gruß d65sag's mir 14:48, 18. Mai 2014 (CEST)

Danke! - Ich baue bei Gelegenheit etwas bei Freiham ein. grüße --Cholo Aleman (Diskussion) 10:06, 19. Mai 2014 (CEST)