Benutzer Diskussion:Eike sauer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte monatlich automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 180 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 3 Abschnitte. Die Archivübersicht befindet sich unter Archiv.

Hallo Eike. Herzlichen Glückwunsch, du hast dich für ein Qualitätsprodukt entschieden, an dem du nunmehr teilhast. In Hilfe und FAQ kannst Du Dir einen Überblick über unsere Zusammenarbeit verschaffen. Fragen stellst Du am besten hier, ich und die meisten Wikipedianer helfen gerne.

Die bisherige Spanne deiner Beiträge von Entenhausen bis zu den Straftatbeständen zeigt, dass wir wohl einen vielseitigen Autor dazu gewonnen haben. Deshalb: Sei mutig. --Mikue 10:17, 4. Mai 2004 (CEST)

Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte.

AdminCon 2017[Quelltext bearbeiten]

Festung Hohensalzburg bei Dämmerung-2.jpg
Osmoderma eremita female.jpg

AdminCon 2017, die Eremiten-AdminCon

Hallo Eike sauer!

Inzwischen bereits in der 5. Auflage, möchten wir auch im kommenden Jahr eine AdminCon anbieten. Diesmal planen wir Salzburg als Veranstaltungsort.

Noch sind nicht alle Absprachen getroffen, doch es deutet sich an, dass die AdminCon vom 17.–19. Februar stattfinden wird.

Damit unsere Planungen konkreter werden können, bitten wir bei Interesse um eine unverbindliche Eintragung auf unserer Teilnehmer-Seite.

Hoffentlich bis zur AdminCon 2017!

Beste Grüße Man77, Alraunenstern۞ und Itti


Anmeldung ist eröffnet[Quelltext bearbeiten]

Festung Hohensalzburg bei Dämmerung-2.jpg
Osmoderma eremita female.jpg

AdminCon 2017, die Eremiten-AdminCon

Hallo Eike sauer!

Die Anmeldung für die AdminCon 2017 ist online und die verbindliche Anmeldung ist nun möglich.

Wie gehofft, wird die AdminCon vom 17.–19. Februar 2017 in Salzburg stattfinden.

Geplant ist ein Arbeitstreffen, mit Raum und Zeit für alles zum Thema Adminarbeit, inklusive der Möglchkeit in kleinen Arbeitsgruppen konkretes zu erproben. Wir nehmen gerne noch Themenwünsche entgegen und möchten auch mit deinen Anregungen ein möglichst passgenaues Programm erstellen.

Bis zur AdminCon 2017!

Beste Grüße Man77, Alraunenstern۞ und Itti


Danke[Quelltext bearbeiten]

Kurzes aber ehrliches Danke für den geleisteten Einsatz als Admin für das Projekt. Groetjes --Neozoon (Diskussion) 00:36, 11. Jul. 2017 (CEST)

  • +1 von mir, als ich die Meldung auf Meta sah, wusste ich, <den Spruch verkneife ich mir... -jkb- 00:42, 11. Jul. 2017 (CEST)

Danke auch von mir. Warum allerdings ein Admin, der vielleicht wenig Admintätigkeit macht, schlechter sein soll als ein Nicht-Admin, der gar keine Admintätigkeit macht, muss mir mal einer bei Gelegenheit erklären. VG --Apraphul Disk WP:SNZ 14:02, 11. Jul. 2017 (CEST)

Ja, mir auch. Sicherheitshalber habsch deswegen jedenfalls prophylaktisch schon mal unlängst so n Inaktiv-Bapperl auf der Benutzerseite, und auf der dazugehörigen sogenannten Diskussionsseite auch, von mir plaziert. Bevor noch demnächst womöglich irgendwer auf die Idee kommt, generell alle Benutzer zu sperren, die ihre Inaktivität nicht kundtun. Das war, glaub ich, auch ganz gut so. Einer hat mir das jedenfalls sogar ausdrücklich geschrieben, auf meiner sogenannten Diskussionseite, daß ich inaktiv bleiben soll. fz JaHn 18:52, 12. Jul. 2017 (CEST)
Danke! --Eike (Diskussion) 10:54, 13. Jul. 2017 (CEST)
Schade. Wenn du so souverän bist, die letzten Threads deiner BD nicht überwiegend als eklig zu empfinden, kommt zum Bedauern noch Gratulation dazu. --Aalfons (Diskussion) 16:15, 7. Aug. 2017 (CEST)
Waren die nicht einfach typisch Wikipedia, von nett bis anstrengend? :o) --Eike (Diskussion) 11:07, 8. Aug. 2017 (CEST)
@Aalfons und @Eike sauer, ich weiß wirklich nicht, was in den letzten Threads "eklig" gewesen sein soll. Nur die Tatsache, dass sie geschrieben wurden? Ich fand im Gegenteil die Sachlichkeit und Freundlichkeit, mit der diskutiert wurde, auch wenn die Meinungen unterschiedlich waren, wohltuend und von gegenseitigem Respekt geprägt. Wenn Eike sagt, manches sei "anstrengend" gewesen, akzeptiere ich das als seine persönliche Einschätzung, wobei ich hoffe, meinerseits keinen in diesem Sinne 'anstrengenden' Beitrag geleistet zu haben. Wenn doch, würde ich es bedauern. Was ich schrieb, ist unschwer unter 87.178 etc zu erkennen. Aber "eklig"?--87.178.13.195 13:34, 10. Aug. 2017 (CEST)
Ich will nicht diskutieren, welche ich eklig finde. --Aalfons (Diskussion) 13:43, 10. Aug. 2017 (CEST)
Respektiere ich, aber "überwiegend [sic!] als eklig" bringt einen Ton in die Disk, der bis dahin nicht drin war, entbehrlich ist und, so pauschal gesagt, eher Unfrieden stiftet. Eike sauer kann selber sagen, was ihm missfiel, ich bin durchaus für Kritik offen, aber nicht für eine solche unsachliche. Ich habe nur deswegen noch einmal geschrieben, weil bis zum 8.8. die Diskussion i.W. sachlich und ohne solch extreme "Bewertungen" verlief.--87.178.13.195 14:09, 10. Aug. 2017 (CEST)
Mein "überwiegend" ist tatsächlich missverständlich. Ich meinte, dass ich die vorgebliche Sachlichkeit einiger Beiträger eklig finde. Also, was du lobst, und an dem du dich, wenn ich das richtig verstanden habe, dadurch beteiligt hast, dass du einem ekligen Ansinnen eine uneklige Form gegeben hast (von mir aus sogar aus lauteren Motiven, das ist mir egal). Der sachliche Duktus hat sich inzwischen etabliert, aber es gibt kein Grund, darauf stolz zu sein. --Aalfons (Diskussion) 14:22, 10. Aug. 2017 (CEST)
Danke für die Erklärung. Das Ansinnen 2016 war m.E. kein "ekliges". Da waren Admins seit 4 Jahren nicht mehr stimmberechtigt, hatten seit 5 Jahren nichts mehr administrativ gemacht oder ihre letzten 50 Beiträge erstreckten sich über drei Jahre - immer so verteilt, dass sie nicht deadministriert wurden. Diese zur WW aufzufordern, war völlig ok. Das habe ich oben auch dargestellt. Stolz bin ich auf überhaupt nichts, ich stehe jedoch ohne Abstriche dazu, den Vorschlag einer freundlichen Mail an solch inaktive Admins gemacht zu haben, um eine Rückmeldung von ihnen einzuholen, was mir von Höchstrangigen sehr übel genommen wurde, verbunden mit der wahrheitswidrigen Behauptung, ich hätte jemanden "vorgeschickt". Das sind durch die VG der entsprechenden Seite leicht widerlegbare Unterstellungen. Aber darum geht es auf dieser Seite überhaupt nicht. Die Antworten von Eike waren außerordentlich sachlich und meine m.E. auch. Und es ist schade, dass diese sachliche Atmosphäre durch "überwiegend eklig" vergiftet wurde, zumal Eike selbst in der Disk dies vielleicht anders sah. Das alles ist für mich beendet, ich reagiere auf so etwas nur noch, wenn ich Antworten wie oben sehe, und bin auf WP ansonsten vorläufig inaktiv.--87.178.13.195 16:03, 10. Aug. 2017 (CEST)
Mit geht's nicht um die Form, sondern um den Inhalt. Dabei können wir es gerne belassen. --Aalfons (Diskussion) 16:12, 10. Aug. 2017 (CEST)
Mir ist wichtig, dass man sich respektvoll behandelt, niemandes Beiträge verunglimpft und sich an dem vorgefundenen sachlichen Diskurs orientiert. Auf dieser Basis können wir es gerne belassen. Und ehrlich gesagt, interessiert mich Eikes Antwort, so er sie geben will, mehr.--87.178.13.195 16:26, 10. Aug. 2017 (CEST)
Gehe davon aus, dass er das 11:07, 8. Aug. 2017 schon beantwortet hat, und dass ich hier eine Einzelmeinung vertrete. --Aalfons (Diskussion) 18:17, 10. Aug. 2017 (CEST)