Benutzer Diskussion:Enyavar

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Name von Therese Krupp[Quelltext bearbeiten]

Hallo, Du hast recht mit Deiner Rückgängigmachung bezgl. Geburtsname. Das hatte ich sicher nicht richtig dargestellt. Dennoch sollten man, wie hier üblich, mit * und † arbeiten, oder? Gruß--Wiki05 (Diskussion) 10:43, 25. Mai 2015 (CEST)

Ja, der Symbolismus ist schon toll, oder? Habe ich als Gelegenheitsautor auch lange so gehandhabt. Bis man mir bewusst gemacht hat, woher die Zeichen stammen und welche Aussage sie an der falschen Stelle transportieren: Geburt und Tod werden damit schön einheitlich christlich verbrämt, als würden in jeder Biographie katholische Heilige beschrieben.
Ich weiß nicht, wie bewusst dir diese teils fanatisch geführte Leitkultur-Debatte um die genealogischen Zeichen und deren Alternativen ist, aber mein Standpunkt ist mittlerweile ein neutrales "geboren und gestorben". Nur bei strenggläubigen Christen (Heiligen, Mönchen, Kirchenstiftern) würde auch ich eher die christlichen Zeichen setzen, doch nur, weil jemand anders es eilfertig umändern würde und ich ihm die Mühe ersparen kann. Da wäre jetzt also die Frage, wie strenggläubig Frau Krupp war, und ob das überhaupt wichtig ist.
Zu den anderen Alternativen ein schnelles Wort: "geb." und "gest." sehe ich als Abkürzungen und damit als abzulehnen, die Lösung mit dem Bindestrich-Zeichen ist zwar toll, aber erlaubt nicht den Zusatz von Geburtsort und Sterbeort, der in der deutschen WP so wichtig ist (warum ist mir allerdings unklar - meine Großmutter hat sich sowohl in ihrer Geburts- wie auch Sterbestadt jeweils weniger als einen Monat aufgehalten - aber nun ja, auch das ist halt Konvention und lässt sich durchaus sinnvoll begründen).
Per Meinungsbild muss es schon einen triftigen Grund geben, wenn man die Varianten gegen eine andere austauscht, ein Editwar allein darum ist als no-no eingestuft worden, weshalb du von mir nicht sehen wirst, dass ich massiv Artikel 'konvertiere'. Darum würde ich es begrüßen, wenn es in diesem Fall so bleibt: bei Personen mit Namensänderung erscheint mir die Formulierung "* am [Datum] als [Name]" deutlich kryptischer als in normaler Sprache ausformuliert; ferner spielt im aktuellen Artikel die Religion keine Rolle, auch wenn Frau Krupp Christin war und gewisslich auch mehr als nur einmal eine Kirche von innen gesehen hat.
Begründungen für meine ansonsten allgemeine Befürwortung des "geboren;gestorben" gebe ich auch gerne: Die Symbolik hat keine so lange lexikalische und so weitverbreitete Tradition wie manche Anhänger ihr attestieren (ausschließlich deutschsprachiger Raum und erst nach 1. WK in einzelnen Lexika, soweit mir bekannt), damit ist das "haben wir immer schon..." vom Tisch. Die Heilssymbolik wurde ausgerechnet durch völkische Ahnenforscher erst populär gemacht, angewandt werden kann sie ja auch problemlos bei ins Mittelalter zurückgehenden rein-christlichen Ahnentafeln - die Wikipedia ist aber ein Universallexikon und hat damit m.E. ein Problem. Bei Nichtchristen ist der Symbolismus aus offensichtlichen Gründen vollkommen unangebracht; bei einer Großzahl der Biographien spielt Religion außerdem keine Rolle und das genaue Glaubensbekenntnis der Person ist nicht einmal bekannt; bei manchen Personen sehe ich die leider angebrachte Symbolik als direkte Beleidigung gegenüber der Religion, die von ihnen unterdrückt wurde. Von diesem unterschwelligen stets vorhandenen WP:POV abgesehen, die Wikipedia hat Platz und braucht im Artikeltext nicht auf Abkürzungen irgendeiner Art zurückgreifen. Schließlich, auch wenn es tragisch für uns Autoren im mitteleuropäischen Bildungsbürgertum sein mag - leider sind die Zeichen nicht universell (nicht mal international!) verständlich und werden auch von jüngeren Lesern zuweilen schlicht nicht verstanden...
Tja, genug Kulturpessimismus: Ich befürworte religiöse Toleranz und mag die Sprache in ganzen Wörtern; darum hoffe ich dass diese Standpunkte nicht untergehen und nach dem nächsten Kreuzzug keine gläubigen Juden, Buddhisten, Moslems sowie andere "Heiden" und Atheisten plötzlich zwangsgekreuzigt werden, nur weil ein lauter, stimmungsmachender Bruchteil von Wikipedia-Autoren einem Gleichschaltungs-Wahn unterliegt.
Mit diesen Ausführungen will ich dir keinesfalls unterstellen, dass du bereits einer der in der Wikipedia streitenden Fraktionen angehörst. Wenn nicht, kann ich auch nur empfehlen, die zahlreichen zum Thema durchgeführten Meinungsbilder und die zugehörigen Diskussionen zu lesen und dir danach eine eigene Meinung zu bilden - gerne auch eine gegenteilige zur von mir ausgeführten. --Enyavar (Diskussion) 14:11, 25. Mai 2015 (CEST)

Danke[Quelltext bearbeiten]

Danke für deine Artikel zu Schweizer Frauenrechtlerinnen! --Gr1 (Diskussion) 15:57, 12. Jan. 2017 (CET)

Danke, ich sehe da einfach noch große Lücken im Artikelbestand. Ich will mir auch unbedingt die Baustelle "Frauenweltbund" vornehmen, der ist aktuell eine Schande.
Was genau war eigentlich der Unterschied zwischen dem Zivilen Frauenhilfsdienst und dem Militärischer Frauendienst? Da beides um die gleiche Zeit entstand, aber wohl nicht wirklich identisch war und der FHD unter MFD nicht wirklich erklärt wird, finde ich eine Weiterleitung von FHD auf MFD eher problematisch. --Enyavar (Diskussion) 11:15, 13. Jan. 2017 (CET)

P:DD[Quelltext bearbeiten]

Hallo, nur zur Kenntnis: Ein interessanter neuer Artikel wird derzeit in dieser Rubrik präsentiert und ist deshalb hier in der rechten Spalte oben eingebunden. An dieser Stelle mal vielen Dank für deine Mitwirkung. Beste Grüße, --Y. Namoto (Diskussion) 21:28, 24. Jan. 2017 (CET)

Dass jetzt aktuell mal wieder die Katzensteuer medienwirksam diskutiert wird, ist hoffentlich nicht allein auf den Artikel zurückzuführen. Grüße --Enyavar (Diskussion) 09:51, 25. Jan. 2017 (CET)
Doch, klarer Fall. Wenn ich diese Steuer dann tatsächlich mal zahlen muss, weiß ich, wen ich in Regress nehme! ;) --Y. Namoto (Diskussion) 10:00, 26. Jan. 2017 (CET)

Frank Christoph Schnitzler[Quelltext bearbeiten]

Hallo Benutzer Enyavar,

habe diese Beweisliste für die eindeutige Relevanz des Artikels Frank Christoph Schnitzler heute beim Relevanzcheck eingestellt, mit der Bitte um Freischaltung bzw. Aufhebung der nun schon 7 Jahre alten und meiner Ansicht nach unberechtigten Sperre (Sperre seit 2010). Eventuell kannst du etwas erreichen? Bist du ein Admin, der erkennt, dass hier die RK der DE Wikipedia erfüllt sind? LG Leonie

Genau das Selbe trifft bei Schnitzler ebenfalls zu. dazu die Korrektur zu "Preis eines Vereins" (laut Benutzer ocd): Wenn der Hochadel (Egal welchen Landes. In diesem Falle war es sogar Europäischer Hochadel. Vergl. England - S.K.K.H. Prinz Sandor von Habsburg-Lothringen, Erzherzog von Österreich ist ein Neffe der Queen Elisabeth von England) jemand durch Schwertleite oder Ritterschag mit Ritterkreuz und Magistratusa ehrt, und das noch in einer offiziellen Zeremonie, dann ist dieser Vorgang selbstvertändlich eine Adelung. Weiß aber jeder hier. Auch Schnitzler wird überregional im Fernsehen ausgestrahlt, so wie auch die oben genannten Personen. Auch von GND-Eintrag redet nur Benutzer ocd. Oben steht, dass Schnitzler im Staatlichen Landesarchiv und in der Staatlichen Landesbibliographie des Landes Baden-Württemberg als besondere Persönlichkeit des Bundeslandes Baden-Württemberg eingetragen ist. Dieser Eintrag ist völlig unabhängig von der GND. Im Gegenteil, im Staatlichen Landesarchiv sind ausschließlich besonders bedeutende Persönlichkeiten verzeichnet. Dazu ist Schnitzler ebenso als besonders bekannte Persönlichkeit der Stadt Stuttgart in der wissenschaftlichen Datei GORUMA neben Carl Benz, Manfred Rommel, Richard von Weizsäcker und Friedrich von Schiller eingetragen. Also ist F. C. Schnitzler sogar eine äußerst bekannte und bedeutende Person der Landeshauptstadt Stuttgart und der Bundesrepublik Deutschland. Dort stehen weder Helmut Palmer noch ein Dominik Kuhn oder andere Personen der Region Stuttgart, die in der DE Wikipedia Artikel haben. Sogar die BILD-Zeitung berichtete über Frank Christoph Schnitzler, jedoch über Helmut Palmer, Dominik Kuhn und andere WPA noch nie. In der Summe sind auch bei Schnitzler die Relevanzkriterien der Wikipedia eindeutig durch überregionale Bekanntheit erfüllt, die in diesem Text zum Beweis vorliegen. Die Relevanzkriterien der DE Wikipedia beschreiben u.a., wenn Personen überregionale Bekanntheit haben. Diese ist erfüllt. Bitte Sperre aufheben. '

Liebe Leonie. Es tut mir ganz dolle leid, aber der Frank war nicht lieb genug, um in die deutsche WP zu kommen. Und weil er stattdessen versucht hat, sich in ein dutzend andere Wikipedias hineinzuschreiben, wird er dort vermutlich auch entfernt. Mein Beileid übrigens, dass der überregionale Fernsehauftritt 2014 beim bösen Bohlen so schrecklich gescheitert ist - dafür hat ja dann schließlich die Eurovision-Kandidatur 2016 nicht funktioniert. Oder meintest du mit der überregionalen Ausstrahlung den Fernsehkrimi, wo Schnitzler eine namenlose Journalistenrolle besetzt? Oder war vielmehr das Achalm-TV gemeint, welches mittels Facebook und Youtube schon weltweit bekannt geworden ist? --Enyavar (Diskussion) 11:33, 11. Mär. 2017 (CET)
I nominated page for deletion at trwiki. Thanks for your attention. --Mavrikant (Diskussion) 22:17, 23. Mai 2017 (CEST)
Thanks. Collecting the deletion/nominated articles here: commons (del 2016), tr pending (2017), fr supprimé (2017), de gelöscht (2010), li gewösj (2017), en deleted (2015), sv raderade (2016), zh 删除 (2015), it cancellato (2015), pl usunął (2015), nds wegsmeten (2016), es borrado (2015, 2016), ru (deleted without trace) (2016), pt: apagou (2015), hak san-chhù (2015), ro șters, ...
Still existing: wikidata, eo, fy (was decided to stay), hu. --Enyavar (Diskussion) 12:41, 24. Mai 2017 (CEST)

Pauline Chaponnière-Chaix[Quelltext bearbeiten]

Hallo Enyavar. Danke für Deinen Artikel. Hast Du weitere Literatur gebraucht als HLS? HLS scheint mir nicht die einzige Quelle gewesen zu sein. Bitte um entsprechenden Nachtrag, danke. Gruss --KurtR (Diskussion) 03:29, 12. Mai 2017 (CEST)

Salut, neben HLS diverse Seiten: vom ICW; vom Roten Kreuz; Genealogie-Seiten. Das hat mir als Informationsquelle zur Verifizierung der fr-WP (als Hauptquelle) genügt, jedoch nicht als Literaturangabe oder gar Belegstelle. --Enyavar (Diskussion) 10:54, 12. Mai 2017 (CEST)
Danke für Deine Antwort. --KurtR (Diskussion) 23:57, 12. Mai 2017 (CEST)