Benutzer Diskussion:Fährtenleser

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Piss-Schild.jpg
Diese Benutzerdiskussionsseite dient der persönlichen Kommunikation mit dem Benutzer Fährtenleser. Wenn du mich hier ansprichst, antworte ich auch auf dieser Seite. Wenn ich dich auf einer anderen Seite angesprochen habe, antworte bitte auch dort.

Bitte klicke hier, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen
und unterschreibe deinen Beitrag mit --~~~~.

Hinweise

Archiv-Tabelle Archiv
Zum Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte monatlich automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 90 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 2 Abschnitte.

Hauskatze[Quelltext bearbeiten]

Verschoben nach Diskussion:Hauskatze

Einladung zum 17. Treffen des WP-Stammtischs Wuppertal[Quelltext bearbeiten]

Der nächste "kleine" Wuppertal-Stammtisch findet am Freitag, den 13. November 2015 statt.

Wir treffen uns gegen 19:00 Uhr in Wuppertal-Sonnborn im Mathe´s Nudeltöpfchen.
Mehr Infos und die Adresse wo wir einkehren möchten auf der Stammtischseite. --Atamari (Diskussion) 19:01, 3. Nov. 2015 (CET)

Möchtest du diese Nachricht nicht mehr erhalten, trage dich bitte aus der Einladungsliste des Wuppertal-Stammtisches aus.

Einladung zur Schreibwerkstatt im Skulpturenpark in Wuppertal[Quelltext bearbeiten]

GLAM logo.png
Skulptur To the Knee im Skulpturenpark Waldfrieden vor der Kulisse Wuppertals
Café Podest, auch Eingang
Villa Herberts

Es gab Anfang Mai einen Kurier-Beitrag hierzu („Schreibwerkstatt ohne Ecken… aber mit viel Kunst“).
Vielleicht hast du die Meldung überlesen, deswegen eine Einladung auf diesem Weg:

Wikipedia:GLAM/GLAM on Tour „Skulpturen in Wuppertal“

Die Schreibwerkstatt wird am Wochenende 7.-9. Juli 2017 statt finden. Vielleicht hast du am Samstag Zeit und Lust?
Du must nicht Kunstliebhaber sein, gesunde Neugier und Motivation reicht. Weitere Details zum Programm, Teilnehmerliste, ect. → hier.

Möchtest du diese Nachricht nicht mehr erhalten, trage dich bitte aus der Einladungsliste des Wuppertal-Stammtisches aus.

--Atamari (Diskussion) 02:16, 25. Mai 2017 (CEST)

Wirtschaftswachstum[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ja, das Lemma kam mir sehr unsortiert vor. Vielleicht könnte man noch auf Themen wie Downshifting, Simplicity usw. eingehen. Ich mache mal einen kleinen Anfang damit. Grüße, --Hnsjrgnweis (Diskussion) 13:01, 10. Jul. 2017 (CEST)

Altes Leiden: Suggestion durch Bilder[Quelltext bearbeiten]

Hallo Fährtenleser, das kann nicht gut gehen mit diesen drei Bildern in E-R-Gruppe. Wollte ich nur sagen, bevor demnächst deine gesamte Ergänzung wieder verschwindet. Dank meiner neuen Antistress-Strategie liegt das außerhalb meines Bereichs. Gruß -- Bertramz (Diskussion) 17:08, 26. Aug. 2017 (CEST)

Hallo Bertramz, Antistress-Strategie hört sich gut an :-) Danke für den Hinweis. Was meinst du denn, würde durch die Bilder suggeriert? Vielleicht bin ich naiv und hoffe, dass sie bleiben. Gruß --Fährtenleser (Diskussion) 19:59, 26. Aug. 2017 (CEST)
Juden und Kurden sind beste Beispiele für keine E-R-Gruppe. Man kann auf einfachste Weise aufzeigen, dass grundlegende Merkmale nicht passen. Siehe auch Artikeldisk. Weil die Bilder aus dem Text hervorstechen, wird auch ohne Lesen deutlich, dass etwas nicht stimmen kann. Nimm doch besser unauffälligere Beispielbilder von Gruppen, die vorher bereits genannt waren. -- Bertramz (Diskussion) 10:16, 27. Aug. 2017 (CEST)
Das gleiche Thema hab ich mit Fährtenleser grade bei Jäger und Sammler. Und zahlreiche Artikel rund um den Themenkomplex "Subsistenzwirtschaft" etc... Kann es denn sein, dass eine Person so stark hier seine Meinung überall unterbringt?--lg Rockwurm 22:12, 27. Aug. 2017 (CEST)
Nein, dass darf sicherlich nicht sein. Nur, wer die Artikel ordentlich liest, der wird feststellen, dass ich die Bilder (Ausnahmen mea culpa) durchaus zu belegten Aussagen aussuche. Bei der E-R-Gruppe habe ich übrigens das Kurdenbild wieder entfernt, das war ein Irrtum. Die Juden hingegen sind allerdings das am häufigsten genannte Beispiel für E-R-Grupen. --Fährtenleser (Diskussion) 07:32, 28. Aug. 2017 (CEST)
Fährtenleser, Juden sind ein vielschichtiges Thema, das ohne weitere Ausführung als Bsp. für E-R-Gruppe untauglich ist. Als Jude geboren ist der kleinste gemeinsame Nenner. Das passt aber nicht zur Definition der Einleitung des Artikels. Die Jüdische Religion hat unterschiedliche Richtungen, kulturelle Entitäten sind Aschkenasen, Sepharden, Falascha. Orthodoxe Juden in Jerusalem haben mit nicht-religiösen Juden in Tel Aviv oder sonstwo auf der Welt etwa so viel zu tun wie Eskimo mit Tuareg. Anstatt differenziert darzulegen, warum es nicht funktioniert, alle Juden und das Gesamtthema Juden als E-R-Gruppe zu bezeichnen und wo dabei die Probleme sind, setzt du mit dem Bild "den Juden" eine Kippa auf. Damit erklärst du alle Juden zu gleichermaßen religiösen Juden. Nicht nur, dass das Kippa-Bild nichts zum Thema beiträgt, es konterkariert jede differenzierte Darstellung (wenn es die gäbe). Dir ist offensichtlich nicht klar, wie suggestiv du mit deinen Bildern hier und anderswo umgehst.
Bilder sind das eine. Weil oben angesprochen zu Jäger und Sammler: "Die Assoziation des Begriffes „Jäger“ mit der „Lust am Töten“ ist gemeinhin häufig und Ursache heftiger Debatten." Belegt mit "Ungefähr 7.070 Treffer bei der Google-Suche nach: Jäger "Lust am töten"." Abgesehen davon, dass ich genau 135 Ergebnisse dazu erhalte: Das ist reine Suggestion, aber kein seriöses Arbeiten. 1) Von den 135 Ergebnissen müssten die abgezogen werden, die mit dem Thema nichts zu tun haben. 2) Wesentlicher: Du hast dir eine Verknüpfung zweier Begriffe ausgedacht und findest dann - wie sollte es anders sein - bei Google Ergebnisse dazu. Das ist reine TF. Schau mal: Ich nehme die blödeste Kombination und erhalte zufällig auch 135 Ergebnisse. Meine Theorie daraus gemäß deiner Arbeitsweise: Im Unterschied zu Jungen haben Mädchen mit grünen Tieren zu tun. -- Bertramz (Diskussion) 22:02, 28. Aug. 2017 (CEST)
Hallo Bertramz, gut, zum Teil hast du mich überzeugt: Die Google-Ergebnisse für die "Lust am Töten" hatte ich damals als Not-Ersatz verwendet, da ich die Original-Quelle nicht mehr gefunden habe. Ich habe jetzt den ganzen Satz samt "Quelle" entfernt. Was die Juden betrifft, so kann ich dir zwar folgen, finde in der Literatur aber etliche Stellen, wo die Juden als E-R-G bezeichnet werden. Aber deinen Hinweis auf die Kippa habe ich aufgenommen und umgesetzt. Es ist sicherlich so, dass ich ab und zu vor lauter Begeisterung auf ungewöhnliche Ideen komme :-) Ich möchte damit jedoch keinesfalls etwas suggerieren, denn ich vertrete hier keine Ideologie, die ich verbreiten möchte! Andererseits habe ich oft den Eindruck, dass es Autoren gibt, die absichtlich oder unbewusst ideologisch oder zumindest eurozentrisch motiviert sind und dem möchte ich gern etwas entgegensetzen, um mehr Neutralität im Sinne der Wikipedia zu erreichen. Selbstredend bin ich fehlbar! In diesem Sinne danke für deine Mühe. --Fährtenleser (Diskussion) 07:33, 29. Aug. 2017 (CEST)

Beleg ?[Quelltext bearbeiten]

Hallo Fährtenleser,

zu dfem hier : warum nennst du keinen Beleg ? (ein Punkt am Ende des Satzes wäre auch schön) Gruß --Neun-x (Diskussion) 09:30, 30. Aug. 2017 (CEST)

So in Ordnung? Gruß --Fährtenleser (Diskussion) 09:37, 30. Aug. 2017 (CEST)
über 10 Jahre alte Daten ? ... :-|
PANAMA 2015 INTERNATIONAL RELIGIOUS FREEDOM REPORT (Executive Summary).
Auf S. 1 f. steht u.a. The government does not collect statistics on religious affiliation. Estimates from religious leaders and nongovernmental organizations (NGOs) vary. ... Episcopalian and Methodist bishops put Episcopalians at 11,000 and Methodists at 1,500. Smaller religious groups, found primarily in Panama City or other larger urban areas, include Seventh-day Adventists, The Church of Jesus Christ of Latter-day Saints (Mormons), Jehovah’s Witnesses, Hindus, Buddhists, Bahais, and Rastafarians.
There are approximately 850 Rastafarians, most of who live in La Chorrera, in the province of Panama Oeste. Indigenous religious groups, including Ibeorgun (among Kuna), Mama Tata and Mama Chi (among Ngobe Bugle), and Embera (among Embera), are found in their respective indigenous communities located throughout the country.
Die Gesamtbevölkerung hat ≈ 3.700.000 Menschen. Sind die 'indigenous religious groups' wirklich enzyklopädisch relevant ?
zu deinem Satz : wieso die Indigenen ? manche, viele, fast alle - mag sein. "Die" Indigenen impliziert / suggeriert alle Indigenen.
man pflegt Traditionen, Hobbys und manches andere - aber dass man seine Religion "pflegt" habe ich noch nie gehört. - nix für ungut! mir geht es um gute Texte (und beileibe nicht darum, einen langjährigen Wikipedianer zu belehren) --Neun-x (Diskussion) 19:04, 30. Aug. 2017 (CEST)
Nun ja, belehre ruhig, wenn's mal nötig ist :-) Hast ja Recht, die Daten sind zu alt und die Formulierung gibt es zwar, hört sich aber möglicherweise seltsam an. Relevant finde ich diese Religionen allerdings schon. Ein quantitativer Maßstab ist dabei sicher nicht angebracht. ... Ich baue mal deine neue Quelle ein, ändere den Satz und bedanke mich! --Fährtenleser (Diskussion) 20:38, 30. Aug. 2017 (CEST)
(freut mich !) wieso soll "Ein quantitativer Maßstab [..] sicher nicht angebracht" sein ? Enzyklopädie ist, wenn man unbedeutendes weglässt. Das erleichtert / verbessert den Blick auf den 'Rest'. Und wenn man einen detaillierten Beleg hat (der auch andere Splitterreligionen nennt) braucht man diese Details imo erst recht nicht im Fließtext erwähnen. --Neun-x (Diskussion) 14:34, 31. Aug. 2017 (CEST)
Im Prinzip gebe ich dir recht, dass das Wesen einer Enzyklopädie aus Verdichtung besteht und das etliche Wiki-Artikel dem leider nicht entsprechen. Ich denke dennoch, dass man das Weglassen nicht quantitativ pauschalieren darf bzw. differenziert im Kontext entscheiden sollte. Hieße hier: In Bezug auf die heutige Anzahl sind die indig. Rel. in Panama sicherlich unbedeutend, aber in Bezug auf die geschichtliche Bedeutung waren sie vor dem Christentum jahrtausendelang die einzigen Religionen. So gibt es einen deutlichen Bezug zu den im vorherigen Abschnitt erwähnten indigenen Ethnien. Überdies gehe ich davon aus, dass die Anhänger der ethn. Rel. mehr Menschen ausmachen als Juden und Muslime in Panama. Auch bei diesen beiden erfolgte die Nennung vermutlich nicht aufgrund der "schieren Anzahl", sondern aus geschichtlichen bzw. politischen Motiven. --Fährtenleser (Diskussion) 07:02, 1. Sep. 2017 (CEST)

Mutter Erde[Quelltext bearbeiten]

Hallo, folgenden Satz verstehe ich nicht: „Eine ähnliche – auch wenig gewichtige – Auffassung hatten die benachbarten Lakota...“ (Wenn auch weniger gewichtige?) Was bedeutet gewichtig in diesem Kontext? Grüße, --Hnsjrgnweis (Diskussion) 15:39, 24. Sep. 2017 (CEST)

Ich glaube, ich wollte damit sagen, dass die Mutter-Erde-Auffassung sowohl bei den Cheyenne als auch bei den Lakota ursprünglich keine große Bedeutung in der Religion hatte. --Fährtenleser (Diskussion) 15:52, 24. Sep. 2017 (CEST)

Konsumgesellschaft[Quelltext bearbeiten]

Hallo, wie sind die aufgezählten 12 Merkmale zu verstehen? Beispiele, Kriterien, erschöpfend oder "wenn 4 von 12 erfüllt sind" ? Ich finde, es sind zuwenig Quellen - o.K. Packard, Marcuse, Galbraith passen ja so auf den ersten Eindruck. Aber irgendwie finde ich diese 12 zufällig zusammengesucht, aus verschiedenen Quellen wahrscheinlich. Grüße von --Hannover86 (Diskussion) 18:02, 10. Okt. 2017 (CEST)

Welche 12 Merkmale, ich sehe nur 10? Mag sein, dass die aus mehreren Quellen stammen. Das kann ich dir jedoch nicht sicher beantworten, weil es nicht aus meiner Feder stammt. Gruß --Fährtenleser (Diskussion) 18:10, 10. Okt. 2017 (CEST)
Ja - stimmt, da habe ich wohl vertippt - egal, ich arbeite dran. --Hannover86 (Diskussion) 16:19, 11. Okt. 2017 (CEST)

Besiedlung Amerikas[Quelltext bearbeiten]

Hallo Fährtenleser,
wenn Du meinst, dass der Text in Besiedlung Amerikas zu ändern ist, dann begründe das bitte auf der Diskussionsseite. Der Artikel ist erstmal für eine Woche gesperrt. -- Perrak (Disk) 12:00, 11. Okt. 2017 (CEST)

Hallo @Perrak: entschuldige bitte, ich habe bei der Massenänderung zu "europid" u.ä. den Artikel irrtümlich ein zweites Mal aus der Riesenliste der "Links auf..." gewählt und nicht gesehen bzw. nicht mehr daran gedacht, dass @H-stt: das bereits revertiert und kommentiert hatte. War keine Absicht! --Fährtenleser (Diskussion) 12:35, 11. Okt. 2017 (CEST)
Okay, dann entsperre ich den Artikel wieder. -- Perrak (Disk) 12:39, 11. Okt. 2017 (CEST)