Benutzer Diskussion:Feliks

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dort ertränken meine gerade wieder mal gesperrten Freunde ihren Frust

NEUE BEITRÄGE BITTE UNTEN ANFÜGEN



Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte halbmonatlich automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 30 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Die Archivübersicht befindet sich unter Archiv.
Archivübersicht Archiv

Wie wird ein Archiv angelegt?


Merker

https://en.wikipedia.org/wiki/Naz_Shah Respect – The Unity Coalition https://en.wikipedia.org/wiki/David_Hirsh


[1]

https://www.zeit.de/kultur/2016-04/israelkritik-antisemitismus-medien-sueddeutsche-zeitung-10nach8/seite-2 http://www.editionlumiere.de/beyer.html

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/?term=Verleger%20R%5BAuthor%5D&cauthor=true&cauthor_uid=27403869

http://www.fr.de/frankfurt/terrorismus-der-vergessene-anschlag-a-459746 http://news.bbc.co.uk/onthisday/hi/dates/stories/december/27/newsid_2545000/2545949.stm

Abfrage

sp. auswerten: [2] [3] [4] [5] [6]

Fr wp

kriege ich nur als error 404 --Centenier (Diskussion) 08:10, 14. Feb. 2019 (CET)

Stimmt deine Mail noch? dann schicke ich es dir ein wenig konkreter :-) --Feliks (Diskussion) 08:11, 14. Feb. 2019 (CET)
Mehl funzt --Centenier (Diskussion) 08:22, 14. Feb. 2019 (CET)
Habs als PDF gemailt, hoffentlich sind 13 MB nicht zu groß. --Feliks (Diskussion) 12:05, 14. Feb. 2019 (CET)
Kam unzustellbar zurück, auch im Zweitversuch ohne Anlage. Mehl mir doch, dann habe ich die richtige Adresse. --Feliks (Diskussion) 12:35, 14. Feb. 2019 (CET)
nimm mal meine reguläre emailadresse, hast Du doch noch oder? --Centenier (Diskussion) 12:42, 14. Feb. 2019 (CET)
Anscheinend nicht. --Feliks (Diskussion) 12:48, 14. Feb. 2019 (CET)
alles klar, habs daungelouded - danke und so --Centenier (Diskussion) 15:05, 14. Feb. 2019 (CET)

Das...

...dürfte Dich interessieren.--KarlV 09:31, 14. Feb. 2019 (CET)

Die überschätzen ihre Eigenwirkung. Ihr von Verschwörugsideologie zerfressener Trutherkanal hat mich an sich nicht interessiert. Aber schön, dass die damit rausrücken, was der casus belli war - nicht, dass ich über Israel oder Linke schreibe, sondern schlicht, dass ich über den Großjournalisten Pohlmann nicht in höchsten Tönen sprach: [7]. Eine simple narzistische Kränkung also, die Pohlmann, Fiedler & Kompa-gnon zu einer kleinkarierten, spießbürgerlichen Vendetta veranlasste. --Feliks (Diskussion) 11:32, 14. Feb. 2019 (CET)
Nein, falsch, Deine geistige Verbindung zu Kahane war's. Und überhaupt, Pohlmanns Karriere als ... ähm ... Dokumentarfilmer ist gepflastert von ausufernd begeisterter Rezeption und Du hast genau die eine kritische (von zweien) gefunden und in seinen Artikel gezimmert: [8]. (Schade übrigens, dass sich sämtliche Pressearchive haben überreden lassen, die unzähligen Jubelrezensionen zu Pohlsmanns Verschwörungsfilmchen im Zuge dieser ganzen Affäre zu löschen und so konnten sie für die Artikelarbeit dann ja leider nicht mehr ermittelt werden: [9].) --Jonaster (Diskussion) 22:37, 16. Feb. 2019 (CET)
Ich kann das Buch von Butter: „Nichts ist, wie es scheint“. Über Verschwörungstheorien. Suhrkamp, Berlin 2018 empfehlen. Der Unterschied zwischen einfacher Verschwörungstheorie und Superverschwörungstheorie ist hilfreich, ebenso wie die Suche nach der Motivation bei Verschwörungstheoretikern. Wenn man diese kleine Hasenjagd hier nicht nur eine persönliche Gemeinheit hält, könnte das hilfreich sein, besonders auch was den möglichen kommerziellen Hintergrund angeht.--Elektrofisch (Diskussion) 16:28, 2. Mär. 2019 (CET)
Du meinst, dass die das nicht aus Altruismus gemacht haben? Sondern auch wegen ... Geld? --Feliks (Diskussion) 23:33, 2. Mär. 2019 (CET)
Ich meine dass man mit Butter das fundierter sagen kann als ohne. Er erläutert an den Beispielen Icke und Ganser sowie einem Ami (da spannend weil Sorgerechtsstreitunterlagen ausgewertet werden) wie die kommerzielle Seite läuft und was das für einen Zwang in der Weiterentwicklung und Vernetzung einzelner Verschwörungen bedeutet. Aus solchen Gründen kann es daher auch für den Herren höchst funktional und lukrativ sein, die Wikipediaverschwörung und ihre Funktion für das große ganze aufzudecken. Da bist du dann nur ein Baueropfer. Hinten dran, und da ist Butter klasse steckt ein Menschenbild, dass zutiefst die Ergebnisse der modernen Wissenschaften negiert.--Elektrofisch (Diskussion) 17:01, 3. Mär. 2019 (CET)
Butter gibt es bei der bpb für 5 Euro. --JosFritz (Diskussion) 15:22, 4. Mär. 2019 (CET)
Leider ist Butter nicht so sehr angesehen bei den... Ganser-Groupies... (ich finde den Artikel zu ihm auch immer noch zu einseitig.) Genau den Abschnitt, in dem Butter diese Superverschwörungstheorie, bzw. deren Notwendigkeit für die VTler, erklärt, haben wir auf der Ganser-Disk schon mal durchgehechelt - sogar 2mal. Wenn keine Argumente mehr vorhanden sind, heißt es meist: "wie Butter? Wieso sollte der Ahnung haben? Als Amerikanist gehören nicht mal seine Bücher als Belege in den Artikel". Hier übrigens eine Leseprobe aus "Nichts ist, wie es scheint", die den betreffenden Abschnitt enthält (zumindest teilweise iirc). --AnnaS. (DISK) 19:45, 4. Mär. 2019 (CET)
Ich hab ihn vollständig gelesen. Ich finde er verwirft elegant einigen Unsinn über Verschwörungstheorien und ist als Werkzeugkasten etwa Superverschwörungstheorie, Ächtung 1945 ff sehr brauchbar. Aber warum soll ein Amerikanist, der die amerikanische Forschung darstellt keine brauchbare Quelle sein. Zur Verwendung im Ganser Artikel sag ich besser nix.--Elektrofisch (Diskussion) 22:11, 4. Mär. 2019 (CET)
Gerade bei der BPB bestellt. --Feliks (Diskussion) 09:01, 5. Mär. 2019 (CET)
@E-Fisch: ja, ich habe ihn auch komplett gelesen und mich seit dieser Diskussion ein wenig mit seinen Publikationen und auch dem COST-Programm beschäftigt, an dem er beteiligt ist - und auch ich sehe ihn hier natürlich als geeignete Quelle an, stimme dir also in allem zu. (Ich freue mich übrigens, wieder von Dir zu lesen :) ). --AnnaS. (DISK) 19:00, 5. Mär. 2019 (CET)
Ich werde weiterhin nahezu wikipediafasten. Da draußen gibt es ja auch noch eine spannende Welt die Zeitfresser hat. In den Genuss von COST kam ich auch schon mal.--Elektrofisch (Diskussion) 19:30, 5. Mär. 2019 (CET)

3. Dezember 2018 Lebt Kishon noch?

Ich musste gerade so lachen, der Beitrag auf Deiner Seite hätte aus der Feder von Kishon selbst stammen können, als ob der alte Meister auferstanden wäre und selbst in die Tasten gehauen hätte, hättest Du noch geschrieben, dass Du den Prosecco mit Jossele und Dr. Bar-Honig getrunken hast, es wäre perfekt gewesen! 😂😂 Bitte mehr davon! --Wienerschmäh Wels wappen.jpg Disk 08:12, 1. Mär. 2019 (CET)

Leah Goldberg, Übersetzung gesucht

Hi Feliks, ein User hat mich nach einer deutschen Übersetzung von Gedichten Leah Goldbergs gefragt. Ich kann leider nicht weiterhelfen. Du? Grüße --Fiona (Diskussion) 18:06, 10. Mär. 2019 (CET)

Gundula Schiffer hat einiges übersetzt: [10] --Feliks (Diskussion) 22:18, 11. Mär. 2019 (CET)
Danke.--Fiona (Diskussion) 08:11, 12. Mär. 2019 (CET)

Bonjour mon cher ami..

...il n'y a que moi. --BZ 390 (Diskussion) 10:56, 16. Mär. 2019 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2019-03-17T09:01:34+00:00)

Hallo Feliks, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 10:01, 17. Mär. 2019 (CET)

Melder war ne Type, die den Massenmörder von Christchurch also nicht für nen Nazi hält: [11]. --Feliks (Diskussion) 11:19, 17. Mär. 2019 (CET)