Benutzer Diskussion:FredDassel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Seitenangaben[Quelltext bearbeiten]

Moin FredDassel,

bezüglich deines Beitrags [https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Hans-Christof_von_Sponeck&diff=171191542&oldid=170561496}: bitte bedenke, dass "158 S" und "418 S" etwas anderes ist als "S. 158" und "S. 418" - Gesamtzahl der Seiten vs. Referenz auf eine bestimmte Seite. In diesen beiden Fällen war, wie man in den Datensätzen der DNB sieht, offensichtlich tatsächlich die Gesamtzahl gemeint. Eine Seitennummer wäre auch tatsächlich eher in Fällen von Einzelnachweisen angebracht, weniger in Werksverzeichnissen, da Werke meist nicht aus einer einzigen Seite bestehen. Gruß --dealerofsalvation 07:47, 21. Nov. 2017 (CET)

Hallo Dealerofsalvation. Vielen herzlichen Dank für deinen Hinweis.--FredDassel 11:47, 21. Nov. 2017 (CET)
Noch was - schau mal bitte, vielleicht habe ich ja auch etwas falsch gesehen: [1]. Gruß --dealerofsalvation 07:52, 23. Nov. 2017 (CET)
Oh, Asche auf mein Haupt. Die Seite 67 ist mir durchgerutscht.
Aber du hast schon recht, laut DNB ist Brunhölzl nur als Mitverfasser genannt und auf dem Cover ist eindeutig Spindler zu sehen. Danke schön --FredDassel 10:46, 23. Nov. 2017 (CET)
Schon okay, das allermeiste von dir ist ja fehlerfrei. Aber ab heute solltest du etwas mehr aufpassen ;) denn heute wurde dir automatisch passives Sichterrecht erteilt[2], d.h. ab jetzt tauchen deine Beiträge i.A. nicht mehr in der Liste der ungesichteten Änderungen auf und dann fallen solche Fehler vielleicht erst nach langer Zeit irgendjemandem auf ... siehe auch WP:GSV. Beste Grüße --dealerofsalvation 18:57, 23. Nov. 2017 (CET)
Ja, das ist mir schon aufgefallen. Ich dachte, das kommt erst später...Aber hey, wenn du Zeit und Lust hast, dann kannst du gerne stichprobenartig bei mir vorbeischauen...niemand ist perfekt. Und Danke nochmal für deine Unterstützung.--FredDassel 20:51, 23. Nov. 2017 (CET)

BibISBN[Quelltext bearbeiten]

Hallo FredDassel, Du hast 2 Änderungen mit BibISBN gemacht: All-British Car Company und Aberdonia Cars. Prinzipiell schön. Aber Du hast in beiden Fällen die Änderung nur bei der Literatur und nicht bei den Einzelnachweisen gemacht. Falls Du das nun flächendeckend ändern willst, dann bitte auch bei den Einzelnachweisen. --Buch-t (Diskussion) 15:48, 16. Dez. 2017 (CET)

Hallo Buch-t, das würde ich dann gern so machen wollen. Und die Kapitelangabe soll auch bei allen dabei sein? Was meinst du, würde eine Angabe der Quelle bei den Einzelnachweisen nicht ausreichen? --FredDassel 17:42, 16. Dez. 2017 (CET)
Wenn Dir das Werk nicht vorliegt, dann kannst Du den Namen des Kapitels nicht mit Sicherheit wissen. So gibt es z.B. für Ford 20 Kapitel, von Ford (I) bis Ford (XX). Also das Kapitel einfach fehlen lassen.
Die Angabe der Literaturquelle alleine bei den Einzelnachweisen reicht nicht aus. Zitat aus Wikipedia:Belege#Einzelnachweise: Der Abschnitt "Einzelnachweise" ist kein Ersatz für "Literatur". --Buch-t (Diskussion) 17:53, 16. Dez. 2017 (CET)
Fleißig! Bisher sehe ich Änderungen überwiegend oder ausschließlich in Artikeln. Ich habe einen Wunsch: In den Vorlagen:Navigationsleisten nicht ändern.
Beispiel: Vorlage:Navigationsleiste Belgische Automobilmarken. Da gibt es den Punkt: Vollständigkeit der Einbindungen prüfen. Im Moment kommen da null Abweichungen. Wenn man allerdings einen Autoren verlinken würde, käme eine Abweichung. Und das ist unerwünscht - zumindest von mir. --Buch-t (Diskussion) 13:01, 30. Dez. 2017 (CET)
Hallo Buch-t. D.h. sobald die Quelle nicht bearbeitet werden kann, gehört es zur Vorlage? Ich hatte schon zwei, drei Fälle bei denen ich die Verweise nicht ohne weiteres ändern konnte (z.B. hier SA Hermès). Im Zweifelsfall lass ich sowieso die Finger davon. Ich will dir ja nicht deine Seiten kaputt machen. --FredDassel (Diskussion) 15:45, 30. Dez. 2017 (CET)
Jetzt kann ich Dir nicht folgen. Ich habe keine Idee, wie Du all diese Artikel findest. Aber wenn Du die Änderungen nur in Artikeln machst und nicht in Vorlagen, dann passt alles. Bei SA Hermès war die Einzelnachweisdefinition im Text, was ich früher schon mal gemacht habe, aber unübersichtlich finde und seit Jahren vermeide. --Buch-t (Diskussion) 16:03, 30. Dez. 2017 (CET)
Finden? Meinst du im Sinne von gutheissen? Ich finde es schon interessant, was es so alles für Hersteller gab. War mir vorher nicht bewusst. Heutzutage kennt man ja nur die großen Hersteller. Und nebenbei, solche geschichtsträchtigen Seiten gehören einfach in eine Enzyklopädie. Oder meinst du im Sinne von auffinden? Das ist einfach: 2843 Treffer in der Suche nach der ISBN. Ich wünsche schon mal einen Guten Rutsch und falls ich mich doch mal vertun sollte, dann sag mir Bescheid, okay? --FredDassel (Diskussion) 16:52, 30. Dez. 2017 (CET)
Auffinden war gemeint. Also 2843 - und noch über 800 abzuarbeiten. --Buch-t (Diskussion) 17:12, 30. Dez. 2017 (CET)

Spannend, du hast also stunden-, ja tagelang, wenn ich recht sehe, einen nach unseren Regularien völlig korrekt zitierten Literaturtitel durch einen BIBISBN-Satz ausgetauscht. Mal abgesehen davon, dass das massenhafte förmlich botartige Austauschen eines völlig korrekten und zulässigen Formates durch eine Alternative nicht gerne gesehen wird. a) Wo besteht die Verbesserung des Artikels und b) kannst du deine naturgemäß begrenzte Lebenszeit nicht sinnvoller innerhalb und außerhalb des Projektes nutzen? c) in Wikipedia:Zitierregeln#Vorlagen_und_Hilfsmittel wird übrigens ausdrücklich von nicht empfohlen gesprochen. Eine Umformulierung gar in ein "empfohlen" müsste einen breiten Konsens voraussetzen, den es sicherlich nicht geben wird. Summa summarum: Du solltest deine einseitigen Bearbeitungen langsam aber sicher einstellen, wenn du nicht eher oder später heftig anecken willst. --Armin (Diskussion) 23:16, 30. Dez. 2017 (CET)

Hallo Armin. Erstmal vielen Dank für deinen Kommentar. Das "botartig" nehm ich mal als Kompliment, das ist alles Handarbeit. Aber wie du oben nachlesen kannst, hat zumindest Buch-t (der wohl die meisten dieser Artikel erstellt hat), kein Problem damit. Ganz im Gegenteil, er befürwortet eher die Änderung. Und nebenbei, viele dieser Verweise sind in einigen Details eben nicht korrekt. Mir geht es um Standardisierungen und ich finde, BibISBN ist ein wunderbares Mittel, um ein einheitliches Erscheinungsbild zu erzeugen. Aber zu deinen Anmerkungen:
a) die Verbesserung besteht in der Standardisierung des Literaturverweises.
b) sehe es als meinen Beitrag zu Wikipedia.
c) "Versuchsstadium" und "nicht empfohlen" steht bei Vorlagen_und_Hilfsmittel, aber wie alt ist dieser Eintrag? Es gibt hunderte oder tausende Einträge bei BibISBN und warum sollte man sie nicht nutzen. Was spricht aus deiner Sicht dagegen?
Viele Grüße --FredDassel (Diskussion) 01:54, 31. Dez. 2017 (CET)
Ich begrüße diese Änderungen - und bin froh, dass ich es nicht selber irgendwann machen muss. Diese Änderungen sind in vielen Fällen (vielleicht nicht in 100 %) eine Verbesserung.
Einige willkürliche Beispiele der letzten Änderungen vom 26.12.2017:
  • Lehmann, Smyk, Wunderlich: GmbH entfernt, Schrader verlinkt, Autoren mit Komma aufgelistet, Punkt am Zeilenende.
  • Ecorra: GmbH entfernt, Schrader verlinkt; dazu vollständige Angabe im Einzelnachweis.
In Vorlage:BibISBN habe ich keinen Hinweis gefunden, dass es Versuchsstadium sei oder nicht empfohlen. Weiterer Vorteil: Wenn der Autor Harald Linz oder Harald H. Linz irgendwann einen Artikel erhält, dann reicht eine einzige Änderung in der Vorlage. --Buch-t (Diskussion) 10:18, 31. Dez. 2017 (CET)
Du könntest die Änderungen als Klein kennzeichnen. --Buch-t (Diskussion) 12:03, 6. Jan. 2018 (CET)
Kann ich gerne tun ;-) --FredDassel (Diskussion) 13:24, 6. Jan. 2018 (CET)
Das könnt ihr beiden handhaben wie ihr wollt. Ich lehne diese Vorlage ab und werde sie bei den von mir betreuten Artikeln wieder entfernen. a) ein schlichtes Ummodeln von einem Format in ein anderes ist unerwünscht b) WP:ZR spricht ausdrücklich von nicht empfohlen. Darauf habe ich dich bereits hingewiesen. Du machst trotzdem massenhaft einfach weiter. Also interessieren dich Regeln nicht bzw. meinst sie nicht einhalten zu müssen. c) durch die Vorlage kann man den Datensatz nicht mehr einen konkreten Literaturtitel zuordnen. Man ist also gezwungen, immer zwischen zwei Fenstern zu switchen, also Quelltext und Vorschaufunktion Artikeltext. Das ist bei der Artikelarbeit sehr mühselig. Wikipedia dient nicht dem Zweck, mit Edits die Zeit totzuschlagen und dabei die Illusion zu kultivieren, man vollbringe damit etwas Hilfreiches. Vielleicht mag Benutzer:Woches, der ja tagtäglich Literatur in wikipedia korrigiert, sich dazu noch einmal äußern. Oder aber du wirst auf den einschlägigen Regelseiten vorstellig und sorgst für Mehrheiten für deine Bibvorlage. --Armin (Diskussion) 23:41, 16. Jan. 2018 (CET)
Hallo Armin, dann sind wir wohl geteilter Auffassung über die Verwendung dieser Vorlage. Es steht dir natürlich frei, bei den von dir betreuten Seiten die Änderung rückgängig zu machen. Hab ich nichts dagegen. Aber wie ich bereits weiter oben geschrieben habe, mein Hauptaugenmerk liegt in der Standardisierung des jeweiligen Eintrages.
Ich habe mir einige Disk-Seiten angeschaut und keinen einheitlichen Konsens über deren Verwendung herausgelesen. Einige Autoren begrüßen es, andere wieder sind dagegen. Da diese Vorlage schon einige Jahre verwendet wird, kann man nicht mehr wirklich von Versuchsstadium sprechen. Was ich zumindest mitgenommen habe, ist, das z.B. der Verlag grundsätzlich nicht verlinkt wird. Dies hab ich bei meinen Vorlagen jetzt entfernt. Du siehst, die Regeln sind mir wichtig und ich versuche sie einzuhalten.
Nun noch zu deinen Anmerkungen:
a) Standardisierung ist der Grund und scheinbar nur in Einzelfällen unerwünscht.
b) WP:Literatur: "Wenn häufiger dasselbe Buch in verschiedenen Artikeln angegeben wird, ist es möglich, einen BibRecord-Eintrag dafür anzulegen. Über BibISBN|ISBN des Buches können die Angaben des Buches danach in den Artikel eingefügt werden."
c) Das mag durchaus zutreffen, aber wie oft kommt das vor? Ich finde, das die Vorteile überwiegen.
Und bitte, mache dir keine Sorgen um meine Zeit. Es ist meine Zeit. Ich versuche, WP ein Stück vorranzubringen und momentan macht es mir noch Spass, an diesem Projekt mitzuwirken, auch wenn es nur ein kleiner Beitrag ist. VG --FredDassel (Diskussion) 01:39, 17. Jan. 2018 (CET)

i Info: Vorlage Diskussion:BibISBN#Ist die Verwendung von BibISBN erlaubt? (Diskussion an der Stelle erledigt)
und Wikipedia Diskussion:Zitierregeln#Ist die Verwendung der Vorlage:BibISBN erlaubt? --Buch-t (Diskussion) 15:01, 20. Jan. 2018 (CET)

Hallo Buch-t, da bin ich ja schon gespannt, ob es dagegen Einwände gibt. Ich hatte mir die Diskussionen etwas näher angeschaut und es wird nicht immer gern gesehen, dass diese Vorlage verwendet wird. Ich halte mich jetzt etwas zurück mit der Verwendung, es sei denn ich bekomme positives Feedback. VG --FredDassel (Diskussion) 15:14, 20. Jan. 2018 (CET)
Hallo FredDassel, ich bin strikt dagegen. Die Transparenz des Quelltexts und die freie Bearbeitbarkeit jedes Artikels sind viel wichtiger als Standardisierung. Meiner Überzeugung nach sollte WP:ZR sogar schärfer gefasst werden: Die Benutzung der Vorlage ist abzulehnen.--Mautpreller (Diskussion) 17:40, 3. Feb. 2018 (CET)

Jahrbuch des Deutschen Adels[Quelltext bearbeiten]

Hallo FredDassel, kannst du dir vorstellen für diesen 3-Bänder eine Vorlage, in der Art etwa wie du das so trefflich bei Straubel getan hast, zu erstellen. Letztlich, wenn das nicht schon der Fall ist werden alle enthaltenen Familien einen Artikel in der de.wp haben. Eine mE optimale Abbildung der Quelle finden wir u.a. bei den von Zastrow. Besonders glücklich wäre auf wikisource zurückzugreifen, etwa wie bei der ADB oder bei Anton Balthasar Königs Biographischen Lexikon. Grüße --Lorenz Ernst (Diskussion) 12:51, 8. Feb. 2018 (CET)

Hallo Lorenz Ernst. Die Vorlage für Straubel ist aber ISBN gebunden und für dieses alte Buch wird es wohl keine geben, d.h. ich kann keine BibISBN Vorlage erstellen. Und wie du weiter oben lesen kannst, ist diese Art der Vorlage auf de.wp höchst umstritten. Mit wikisource hab ich mich noch nicht beschäftigt. Dir bleibt aus meiner Sicht nur, für jede einzelne Familie einen separaten Literaturverweis zu erstellen. VG --FredDassel (Diskussion) 21:16, 8. Feb. 2018 (CET)
OK, danke. --Lorenz Ernst (Diskussion) 05:41, 9. Feb. 2018 (CET)

Literaturänderungen[Quelltext bearbeiten]

Hallo FredDassel, was soll diese Aktion mit den massenhaften Änderungen im Litaraturhinweis "Das große Lexikon der DEFA-Spielfilme"? Der Informationsgehalt ist gleich Null, denn der Untertitel (das ist die einzige Ergänzung, die ich gesehen habe) hilft nicht weiter. Wer im Lexikon nachschlagen will, findet es auch mit den bisherigen Angaben. Des Weiteren sind Deine Angaben auch schon veraltet, den seit mehreren Wochen ist eine Neuauflage im Handel. Also lass bitte den Unsinn! --Berlinspaziergang (Ich liebe Regeln) 17:35, 15. Feb. 2018 (CET)

Hallo Berlinspaziergang, ich versuche mich nur an die Regeln zu halten, die bei WP:ZR angegeben sind. Und deswegen erscheint es dir als "massenhafte Änderung", weil die meisten dieser Literaturhinweise nicht korrekt formatiert sind.
Nehmen wir z.B. DEFA 70: F.-B. Habel: Das große Lexikon der DEFA-Spielfilme. Schwarzkopf & Schwarzkopf, Berlin 2000, ISBN 3-89602-349-7, S. 724 bis 725.
1. Was spricht gegen die Verwendung des vollständigen Namens des Autors?
2. Es sollen Titel inkl. Untertitel vollständig angegeben werden.
3. Verlage werden grundsätzlich nicht verlinkt.
4. Seitenzahlen werden mit Bis-Strich angegeben.
Ich hab ja bemerkt, dass du für den Literaturhinweis eine BibISBN Vorlage benutzt. Mein Vorschlag wäre nun, diese Vorlage anzupassen. Aber vielleicht hast du schon davon gelesen, dass es in der deWP dazu eher eine ablehnende Haltung gibt. Ich halte mich da dezent zurück.
Ich hab bei Amazon gesehen, dass es jetzt eine zweibändige Neuauflage gibt. Aber das ist ja irrelevant, weil sich die Seitenzahlen auf die Erstausgabe beziehen. VG --FredDassel (Diskussion) 20:52, 15. Feb. 2018 (CET)
Da ich auch für die deWP schreibe, kannst Du Dir ja meine Meinung denken. Mit der neuen Auflage sehe ich überhaupt kein Problem: Du brauchst sie Dir nur zu kaufen und die geänderten Seitenzahlen einzutragen. Es wäre natürlich von Vorteil, den Vorgänger drin zu lassen, damit die Besitzer derselben nicht erst die richtigen Seiten suchen müssen. Die BibISBN-Vorlage benutze ich nur, da der nächste, der keine Artikel schreiben kann, mir meinen geschriebenen Text in die Vorlage umwandelt. Das ist alles schon mehrfach geschehen, da solche Aktionen kein Wissen und kein Nachdenken erfordern, denn das kann eigentlich auch ein Automat machen. Ich bin für Mitarbeit bei WP, aber bitte richtig und nicht solch ein Pille-Palle. --Berlinspaziergang (Ich liebe Regeln) 23:47, 15. Feb. 2018 (CET)
Ich halte es nicht für Pille-Palle, einen offensichtlich falsch formatierten Literaturhinweis in eine korrekte Form zu bringen. Insofern war es von mir eine Verbesserung des Artikels. Was hälst du von meinem Vorschlag, die BibISBN an zu passen? VG --FredDassel (Diskussion) 23:56, 15. Feb. 2018 (CET)
Also ich habe nichts dagegen, aber ich bin kein Mitglied der RFF und kann so etwas nicht allein entscheiden. VG --Berlinspaziergang (Ich liebe Regeln) 00:02, 16. Feb. 2018 (CET)
Was meinst du mit RFF? Also wenn ich davon ausgehe, dass die meisten Artikel über dieses Thema von dir sind oder zumindest betreut werden, dann hast du auch das Veto, diese Vorlage einzusetzen und/oder zu ändern. Wie gesagt, mir geht es nur um die WP:ZR, egal bei welchem Artikel. VG --FredDassel (Diskussion) 00:12, 16. Feb. 2018 (CET)

RFF ist die Seite, auf der alle Regeln und Diskussionen stehen, die sich mit Film und Fernsehen befassen. Dass ich die meisten Artikel der DEFA-Filme schreibe, gilt nur für die letzten Jahre und das sind insgesamt nicht ganz so viele. Ich habe die Form von meinen fleißigen Vorgängern übernommen, die sich über die Jahre so entwickelt hat. Normalerweise bedarf es für jede Änderung eine Diskussion. Übrigens zum Punkt 1 Deiner Auflistung: F.-B. Habel möchte nach seinem Selbsverständnis so geschrieben werden, was auch auf dem Titelblatt so zu lesen ist. Diese Diskussion gab es bereits schon einmal und F. -B. hat gewonnen.--Berlinspaziergang (Ich liebe Regeln) 11:05, 16. Feb. 2018 (CET)

Ferdinand Sames[Quelltext bearbeiten]

Hallo, entschuldige bitte, das hier war natürlich ein bedauerlicher Klick daneben (ich habe manchmal ein Problem mit einem zeitlich leicht verzögerten Seitenaufbau). Gruß --WAH (Diskussion) 21:20, 8. Mär. 2018 (CET)

Hi WAH, kein Problem. Ich dachte schon wieder, ich hätte irgendwas falsch gemacht. Vielen Dank für deine Nachricht. MfG --FredDassel (Diskussion) 21:25, 8. Mär. 2018 (CET)

Geschützte Leerzeichen[Quelltext bearbeiten]

Hallo Fred, die geschützten Leerzeichen im Artikel Golf I sind sicher gut gemeint, in vielen Fällen aber unnötig, vor allem am Anfang einer Zeile. Ich gehe verhältnismäßig sparsam damit um, weil sie das Lesen des Quelltextes erschweren. Viele Grüße -- Lothar Spurzem (Diskussion) 08:57, 19. Apr. 2018 (CEST)

Hallo Lothar. Vielen Dank für deine Nachricht. Es steht dir selbstverständlich frei, die Leerzeichen an den störenden Stellen wieder zu entfernen. Viele Grüße --FredDassel (Diskussion) 09:23, 19. Apr. 2018 (CEST)
Das ist sehr nett und großzügig von Dir. ;-) Aber im Gegensatz zu manch anderen weiß ich mir meine Zeit auch anders zu vertreiben. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 09:56, 19. Apr. 2018 (CEST)