Benutzer Diskussion:Geof

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Ältere Themen ins "Archiv" verschoben[Bearbeiten]

Anfang 2005 wurden 51 ältere Themen (26.11.03 bis 15.9.04) ins Archiv2004 verschoben. Hier eine summarische Auflistung:

Themen bis März 2006 (94) im Archiv2005:[Bearbeiten]

52-55 Politik: Allg.Wahlrecht, Alemannisch, Schweiz, Disk.Tschernobyl
56,61 Mathematische Methoden , Uartu
57-58 Wikipedianer-Treffen in Südtirol und München (10/11.2005)
59f Fundamental-Katalog +Begriff Fundamental
62-68 Raumfahrt, Technik: Sputnik 1, Solvay, russ.Melasse
64-65 Hofmannswaldau, Hans Assmann
66-69 Physik: Instabilität, instab.Strömung, St.der Weisen, Ellipsoide
70-72 Verschiebung, Übertragung, Stubs (Mikulov)
73-75 Bilder&Lizenzen: Sternfeld 2°Fäden-21vul.png, Stern der Weisen
76-77 Heidenchrist, Kajafas
80-83 Peplosphäre, Runder Tisch: „Ozeanboden vs. Meeresboden“, Maupertuis, Bouguer, Al Mamun
84-85 Informationssystem, beispielsw. Umgang ; Astronomische Refraktion, Wellen
87-90 Ehepaar, Speedbiker, Strafkolonie, Assoziationen
91-95 Hör' mal, Alphabet, Weiterleitungen, Verlinkungen
94/101 Geografie: Karte Kanton St.Gallen.png ; Artikel Balaton
95/100 Herbst-Treffen 05, Deine Sprachkompetenz gefragt
97-102 Physik etc: Stabilitätskriterien, Wahrnehmung, D-Galaxie (+111/12)
102-03 Politik: Optant, EU-Verfassung u.Frankreich
104-109 Geowissenschaften: Schutthalde und Talus (Geologie), Gravimetrie, Erdbeschleunigung
106-108 Navigation: Freiäugig, Schräglage, Réiner Rummel
110-116 Wirtschaft: Versunkene Kosten, Kategorien, Abschluss
113-114 Schweizerflagge, Englisches Trentino-South Tyrol → Trentino-Alto Adige?
117-119 Philo-Linguistik: nördlicher als "südlicher von ulm", WikiLinks, Franziska Gerstenberg
120-122 Südtirol: Kaltern an der Weinstraße, Mendelkamm, Kategorie:Südalpen
123-126 Nordeuropa: Insgesamt Joiken, Postglaziale Hebung, Portal:Lübeck
127 Bilder: Sexten, Bild:Stöffel-Basaltsteinbruch-Westerwald.jpg, St Helena Atlantik.png
130-132 Unglaublich: Wasserhärte, Hart bei St. Peter und Hart bei Graz
133-135 Geografie: Weißrussland-Karte, Armenistan, Alpenüberquerung
136/141 Abwesenheit, Positionswinkel
137/144 Astronomie: Bild Diskussion:Ekliptik-4.png, Bild:Lascaux-Astrojagd.png
138-141 Sonstiges: Schriftliche Überlieferung, Kriminalbeamter, Interwiki
142-144 Geophysik: Unwahrscheinliche Info in Nowaja Semlja; Erzader vs. Erzlagerstätte

Themen Apr.06 bis Nov.07 (115) ins Archiv verschoben[Bearbeiten]

  • Astronomie: Kategorie:Astrometrie, Herbsthimmel, Luftunruhe, Nachführung, Sternsensor, Sonnenuntergang, Tagbogen, Untere Kulmination, Vertikalkreis,
Marskanäle, Superhaufen, Theodor Albrecht, Bild:CentaurusSüd.pos.png
  • Geodäsie: Kategorie:Ingenieurgeodäsie, Fernrohrlage, Fußschraube, Messschraube, Planimeter, Geoidbestimmung, GFZ, Mathematische Methoden, Satellitendynamik, Topografische Reduktion, Netzdesign, Weltnetz
Karl-Rudolf Koch, Karl Rinner, Rudolf Wurzer
  • Geografie: Acher (Isar), Enns (Fluss), Estland, Kategorie:Türnitzer Alpen, Zweitausender, Doppelgipfel, Brietkogel, Floning, Himmel (Berg), Ötscher, Pontus-Gebirge, Ruski Krstur, Weißhorn (Südtirol), Baggersee, Gefahrenstandlinie, Landfall, Oblast, Tafelland
  • Geologie: G.im Weinbaugebiet Württemberg, Korn/Korngröße, Numerische Geologie
  • Geophysik: Greensches Theorem, Kategorie:Erdmantel, Mohorovicic-Diskontinuität, 410-km-Diskontinuität, Tübbing
  • Physik, Mathematik: Kerzenstärke, Kreiseldrift, -gesetz, Kollokation (Mathematik), Quadratisches Mittel, Verwerfen
  • Biologie: Kalkalgen, Spaltfüßer, Bates-Theorien, Morgentau
  • Wissenschaft allg.: Denkmalkategorien, Fachgebiet, Kurzfassung, Wissenschaftskategorien, Pariser Akademie, Ungarische Akad.d.Wiss.
  • Musik, Kunst: Fatty George, Glynis Johns, Sergei Nilus, Henri Daniel-Rops, Estnisches Literaturmuseum
  • Politik/Wirtschaft: div.Monatsartikel, András Hegedüs, Bundeskanzler, Dominanz, Gasstreit, EU-Lateinamerika-Gipfel, Lexikon Österr., Projektmanagement
  • Sonstiges: evt.URVs, Olympionikin, Oma-Test, Passivrauchen, Schikurs, Verletzter, Trennung, Sterbliche

Erledigte Themen 2008 ins Archiv verschoben (28)[Bearbeiten]

Erledigte Themen 2008-09 ins Archiv verschoben (~45)[Bearbeiten]

Erledigte Themen 2010-11 ins Archiv verschoben (~40)[Bearbeiten]

Hans Schmid[Bearbeiten]

Welcher Hans Schmid könnte in Hellmut_Schmid#Siehe_auch gemeint sein. Ziemlich sicher keiner der in Hans Schmid schon genannten. --Eingangskontrolle 10:48, 24. Jan. 2008 (CET)

Testnetz Wien[Bearbeiten]

Hallo Geof. Der o.g. Artikel hat seit einiger Zeit einen Löschantrag. Siehst du dich in der Lage zeitnah ein paar Ergänzungen vorzunehmen? In der aktuellen Version ist der Artikel wirklich arg mager.. Gruß --Ureinwohner uff 13:02, 6. Mär. 2008 (CET)

Kreistreue[Bearbeiten]

Hallo, den Artikel habe ich mal nach Benutzer:Geof/Kreistreue verschoben, bis er fertig ist. Grüße --Complex 01:39, 27. Sep. 2008 (CEST)

Ökosoziale Marktwirtschaft[Bearbeiten]

Das hast Du richtig gut gemacht! Bei meinem Artikel der sich in eine ähnliche Richtung bewegte, habe ich noch eine Klatsche in Form eines LAs bekommen. Mein Lemma (und auch ein wenig der Inhalt) hat einigen Leuten nicht gefallen. Jetzt habe ich in Deinem Artikel den Abschnitt: Wirtschaften als "Zinsen" des Naturkapitals gesehen und darin endlich das richtige Lemma für meinen Artikel entdeckt. Wenn Du magst, schau ihn Dir doch mal an. Du findest ihn geparkt auf der Benutzerseite von Jahn. Wert der Natur Was hältst Du davon, wenn wir ihn Naturkapital oder Natürliches Kapital nennen? --Dellex 21:33, 4. Okt. 2008 (CEST)

Danke für das Lob! Zu deiner Frage: Naturkapital gefällt mir sehr gut. LG, Geof 10:51, 7. Okt. 2008 (CEST)

Sekundentheodolit[Bearbeiten]

Hallo Geof, bei dem obigen Problem will ich eigentlich nicht riesig nerven, aber in Sekundentheodolit zähle ich mindestens 28 Links auf BKS. Ist das so gewollt oder soll ich helfen? Liebe Grüße --Hystrix 00:55, 4. Jan. 2009 (CET)

Artikel über Eduard David[Bearbeiten]

Hi,
den Notetat zu verlinken, das ist sinnvoll. Im ganzen Artikel gibt es das Prinzip der mehrfachen Verlinkung nicht. Darum hab ich sie bei Bebel und Bernstein auch rausgenommen. --Atomiccocktail 17:45, 7. Jan. 2009 (CET)

Bei einem 20-seitigen Artikel sind Zweitlinks zur besseren Lesbarkeit sinnvoll, wie in WP öfters dargelegt wird. Aber wenn es Dir ohne lieber ist, lass es halt. LG, Geof 17:53, 7. Jan. 2009 (CET)
Hm, der große Umfang des Artikels könnte darüber nachdenklich machen. Aber dann muss das konsequent geschehen. Umbaumaßnahmen von großem Umfang, ohne großen Wert, meine ich. Wer das wissen will, der machts per copy and paste oder sucht den Begriff über die Suchefunktion seines Browsers, er stößt unweigerlich und rasch auf den verlinkten Bernstein und den gebläuten Bebel. Grüße --Atomiccocktail 18:42, 7. Jan. 2009 (CET)

Maurer Wald[Bearbeiten]

Hallo, ich hab ein paar Fragen zu deinem Artikel Maurer Wald auf der dortigen Diskussionsseite hinterlassen. Gruß --Funke 17:41, 14. Jan. 2009 (CET)

Forschungsgeschichte des Erdinneren (verschoben)[Bearbeiten]

=> Forschungsgeschichte des Erdinneren Hallo Geof, diese Nachricht landete fälschlicherweise auf meiner Disk:
LD. Grüße −Sargoth 11:50, 16. Jan. 2009 (CET)

Danke für den Hinweis, aber der Ersteller war Geof, nicht ich... --Geos 13:08, 16. Jan. 2009 (CET)
Anmerkung Geof: Nun auf Benutzer:Geof/Forschungsgeschichte des Erdinneren.

Ostalpen, Nördliche Kalkalpen[Bearbeiten]

====> evt. noch nachbearbeiten?
Hallo Geof, du hast in sämtlichen Gebirgsgruppen der Nördlichen Kalkalpen die Formulierung eingefügt: X ist eine Gebirgsgruppe der Nördlichen Kalkalpen, die den Ostalpen in ihrer ganzen Länge vorgelagert sind. Aus meiner Sicht ist das zumindest irreführend, wenn nicht falsch, da die Kalkalpen ganz sicher ein Teil der Ostalpen sind und nicht ihnen nur vorgelagert. Außerdem macht es wenig Sinn, diese Information aus der zentralen Stelle Nördliche Kalkalpen auf viele Artikel zu vervielfältigen. lg --Herzi Pinki 22:13, 19. Jan. 2009 (CET)

kommt da noch was? lg --Herzi Pinki 01:07, 28. Jan. 2009 (CET)
Bei Gelegenheit, wenn ich mal in der geologischen Fachliteratur eine gute Formulierung finde. Dein Einwand stimmt - das hatte ich (zugunsten eines flüssigeren Stils) übersehen. Doch könnte der Hinweis auf die Ostalpen auch gänzlich unterbleiben, weil er ohnehin bei /Kalkalpen steht. LG, Geof 09:35, 28. Jan. 2009 (CET)

Geodätisches Datum[Bearbeiten]

====> evt. noch nachbearbeiten?
Gute Arbeit geleistet! Jetzt ist es glaube ich zu verstehen. --Langläufer 07:01, 7. Feb. 2009 (CET)

Danke für das Lob! Etwas davon kann ich gleich zurückgeben, denn zur Überarbeitung angeregt haben mich deine kl.Änderungen hier und bei Astronomische Breite. Ein bißchen Nachbearbeitung ist noch nötig, z.B. differentielle Drehwinkel und die Entfernung von 1-2 Dopplungen. LG, Geof 15:46, 7. Feb. 2009 (CET)

Österreichische Geodätische Kommission[Bearbeiten]

Hallo Geof, du hast schon vor längerer Zeit den o.a. Artikel geschrieben, da sind nur ein paar Links bzw. Abkürzungen drin, mit die ich nicht wirklich was anfangen kann und die entweder rot oder Bkl sind, wie ÖZV oder GRS. Kannst du bitte da drüber schauen, vielleicht findest du als Fachmann bessere Verlinkungen. danke im Voraus. --grußK@rl 21:49, 20. Apr. 2009 (CEST)

Bergzerreißung[Bearbeiten]

Hi Geof, in diesem von Dir eingestellten Artikel wurde eine URV behauptet. Bitte schau Dir das mal an. Gruß --tsor 09:52, 4. Mai 2009 (CEST)

Gesteinsdichte[Bearbeiten]

Hallo Geof, bitte mal im Lemma vorbeischauen. Danke -- Lysippos 00:52, 23. Jul. 2009 (CEST)

Konnte ich leider nicht, da ich im Ausland war. Bin es auch wieder (vermutlich ohne Internet-Zugang) bis Ende August. Geof 07:09, 9. Aug. 2009 (CEST).
Ob ich dann die Sache neu bearbeite, überlege ich mir noch. Geof 23:11, 22. Okt. 2009 (CEST

)

Semmeringfenster[Bearbeiten]

Habe zum Artikel Semmeringfenster eine Diskussion gestartet, weil dieser Begriff in der verwendeten Bedeutung meines Wissens überholt ist. -- Kuhni74 12:45, 24. Sep. 2009 (CEST)

Stereografische Projektion, Kreistreue[Bearbeiten]

Ich habe Deinen einfachen Nachweis (Bild mit Legende) der Kreistreue nicht verstanden, habe die gleichen Winkel nicht gesehen.

--Analemma 14:36, 5. Okt. 2009 (CEST)
werde den Text verdeutlichen. LG, Geof 23:11, 22. Okt. 2009 (CEST)
Du solltest das Bild verdeutlichen, bloßer Link zu Peripheriewinkel genügt nicht.--Analemma 19:32, 26. Okt. 2009 (CET)
Ich werde es selbst machen.--Analemma 12:18, 8. Dez. 2009 (CET)

Kategorie Diskussion:Dimensionales Messgerät[Bearbeiten]

Hallo Geof, schau doch mal bei Kategorie Diskussion:Dimensionales Messgerät vorbei. Ich habe da ein paar Vorschläge hinterlassen. Grüße, Georg -- Dr. Schorsch*?*! 22:20, 7. Okt. 2009 (CEST)

Gebirgssee[Bearbeiten]

Hallo Geof, da sind noch ein paar Fragen offen, vielleicht schaust Du mal auf der Disk vorbei? --Svíčková na smetaně 00:18, 8. Dez. 2009 (CET)

Normalatmosphäre[Bearbeiten]

Tach, der Artikel bräuchte mal eine Runderneuerung. Da du der Hauptautor bist, bitte ich dich um deine Mitarbeit! -- Hi-Lo 03:26, 6. Mai 2010 (CEST)

Auch hier möchte ich dich um Mitarbeit bitten! -- Hi-Lo 04:20, 6. Mai 2010 (CEST)
Hier und hier fehlen ein paar Quellen. -- Hi-Lo 05:08, 6. Mai 2010 (CEST)

Kannst du mittlerweile Zeit auftreiben, dich um die Artikel zu kümmern? Danke, --Hi-Lo 21:18, 7. Feb. 2011 (CET)

Kontraktionstheorie[Bearbeiten]

Schöne Ergänzungen. Danke dafür. Wissenschaftsgeschichte und insbesondere überholte Theorien sind faszinierend und es ist toll, wenn die Wikipedia da gute Artikel hat. Grüße --h-stt !? 22:09, 19. Sep. 2010 (CEST)

Danke für das Lob. Geof 16:45, 1. Okt. 2010 (CEST)
====> 2014 noch nachbearbeiten?

Der Fährmann[Bearbeiten]

Hallo, noch einmal muss ich mich als abarbeitender Admin der Löschdiskussion bei Dir melden. Für das Liederbuch ist bisher nicht ausreichend die Relevanz aufgezeigt, auch wenn es einige plausible Argumente in die Richtung gegeben hat. Zum weiteren Ausbau liegt es in Deinem ANR unter Benutzer:Geof/Der Fährmann. Wenn Du einen Weg gefunden hast, um die Relevanz aufzuzeigen, melde Dich bitte auf meiner Diskussionsseite.--Engelbaet 09:39, 19. Okt. 2010 (CEST)

Zur Auflagenzahl der Mundorgel siehe bei mir. Aber das ist nur TF, solange genügend Zeitungen die Pressemitteilungen des Verlags drucken, kann man da nichts machen. --jergen ? 10:23, 19. Okt. 2010 (CEST)

Allerheiligenstrietzl[Bearbeiten]

Wenn der Artikel behalten wird, wünsche ich mir im nächsten Jahr von dir einen. ;-) Gruß -- Liesbeth 23:31, 1. Nov. 2010 (CET)

für 2012 Rezept schicken?

kirchenfern[Bearbeiten]

Da dem Artikel jegliche Belege fehlen, habe ich ihn in die QS gestellt. 's wäre schön, wenn Du da noch was konkret beibringen könntest, insbesondere Literatur, Statistiken und ggf. ein paar Weblinks. Die beiden Zeitungsartikel sind recht nett, aber leider bei weitem nicht genug. Grüße --Eva K. ist böse 09:32, 13. Nov. 2010 (CET)

Navigationssatellit[Bearbeiten]

Hallo Geof!
Der Artikel Navigationssatellit ist mit dem Wartungsbaustein Lückenhaft gekennzeichnet. Weil Du an dem Artikel wesentlich mitgewirkt hast und ich daher annehme, dass Du etwas mit dem Thema vertraut bist, möchte ich Dich fragen, ob Du Dich vielleicht um die Behebung der Mängel kümmern magst. Im Folgenden möchte ich Dir noch nahe bringen, was Du genau tun kannst:
Die Darstellung ist derzeit völlig einseitig auf die Funktion von GPS bezogen; bitte die Funktionsweise der Satelliten von GLONASS und Compass ergänzen.
Wenn Du bei der Verbesserung Hilfe benötigst oder einfach nur Unterstützung anfordern möchtest, dann kannst Du die Redaktionen, WikiProjekte und Themenportale anschreiben und/oder den Artikel an dieser Stelle verlinken. Weitere Informationen diesbezüglich erhältst Du hier.
Wenn der Grund für den Wartungsbaustein nicht ersichtlich oder unverständlich ist, kannst Du mich gern kontaktieren oder Deine Frage gleich hier auf Deiner Diskussionsseite hinterlassen. Solltest Du der Meinung sein, dass der Artikel den Wartungsbaustein unberechtigt trägt, kannst Du auf der Diskussionsseite Deine Ansichten darlegen und den Artikel hier zur Diskussion eintragen.
Bei weiteren Fragen kannst Du Dich gern an mich oder an das WikiProjekt Wartungsbausteine wenden. Alternativ kannst Du natürlich auch hier auf Deiner Diskussionsseite eine Nachricht hinterlassen.
Hilf bitte mit, eine Lösung für das Problem zu finden. Damit leistest Du einen wichtigen Beitrag, um zu verhindern, dass die Wartungskategorien immer größer werden. Ich würde mich freuen, wenn Du helfen könntest. Vielleicht möchtest Du Dich auch zukünftig noch weiter in dem Bereich der Wartungskategorien engagieren. Dann kannst Du auf unserer Beteiligenseite erfahren, wie Du Dich noch wirksam an unserer Arbeit beteiligen kannst.
Viele Grüße, Babel fish 04:13, 8. Dez. 2010 (CET)


Portal_Diskussion:Astronomie#Sternenlisten[Bearbeiten]

Als aktiver Autor wäre es nett, wenn du da mal vorbeischaust. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 23:57, 31. Mär. 2011 (CEST)

Solche Listen pro Sternbild wären verdienstvoll, aber viel Arbeit - alle Achtung! Geof 00:09, 1. Apr. 2011 (CEST)

Bärenhüter[Bearbeiten]

Bei der IAU steht:

Nominativ: Boötes
Genitiv: Boötis
Beides mit "ö". Wenn die das so schreiben, dann sollten wir das auch machen. Gruß von ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 01:31, 3. Apr. 2011 (CEST)
Nein, das sollten wir keineswegs - denn der griechisch-lateinische Name heißt eindeutig BOOTES. Jeder Altphilologe und jedes astr. Fachbuch wird Dir das bestätigen. Leider wird im englischen Sprachraum (der ja kein "ö" kennt) wegen der getrennten Aussprache der zwei "o" die Diärese oft zu einem falschen Umlaut gemacht. Näheres habe ich Dir auf deiner Diskuss.Seite geschrieben. LG, Geof 20:45, 4. Apr. 2011 (CEST)

Liste der Sternbilder / Boötes[Bearbeiten]

Tierkreis[Bearbeiten]

Hallo. Ich verwechsle gewiss nicht Astronomie mit der Sterndeuterei. Ich hatte bisher eher den Eindruck, das es umgekehrt ist. Jedenfalls ist die auskommentierte Liste jene der Sterndeuter und nicht die der Astronomen. Daher gehört sie auch nicht in diesen Artikel. Unter Zodiak#Die_Ekliptiksternbilder steht bereits eine fertige Liste der dreizehn (!) von der Sonne durchwanderten Sternbilder. "Tierkreis" ist ein Begriff der Sterndeuter. Gerade weil die von dir erwähnte Vertauschung so häufig ist, sollten wir das sehr streng trennen. Ich bitte dich daher darum, diese Tabelle nicht in den Listenartikel einzufügen. Einfach auf Zodiak#Die_Ekliptiksternbilder verlinken, da sie dort schon vorhanden ist. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 09:35, 17. Apr. 2011 (CEST)

Bootes vs. Boötes[Bearbeiten]

Eine Darstellung im Sinne von "Bootes" ist richtig" ist eindeutig falsch. Das du den Weblink entfernt hast, ändert nicht daran, dass die dortige Definition durch die IAU eindeutig ist. Bist du hier nach dem Motto "Ich entferne die Quellenangabe, damit Leser nicht merken, dass mein Text falsch ist" vorgegangen ? also "Aus dem Auge, aus dem Sinn ?" Das wäre sehr unseriös.

Ich habe einen Kompromissvorschlag entworfen. Er enthält jetzt beide Aspekte Einerseits die offizielle Schreibweise mit "ö" und andererseits die Abweichung vom lat. Ideal und die "Umlautgefahr" im Deutschen. Bei gutem Willen müsstest du das akzeptieren können. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 10:00, 17. Apr. 2011 (CEST)

Schön, dass du endlich ein bißchen einlenkst. Doch das Wort "unseriös" verbitte ich mir, und deine Bemerkung von "gutem Willen" finde ich auch nicht sehr passend. Ich habe meine Änderung betr. Bootes zunächst linguistisch angelegt - und Latein oder Griechisch kennt nun mal kein "ö". Daran kann auch die IAU - selbst wenn deine Interpretation dieser Webstelle richtig wäre - nichts ändern.
Ich werde kommende Woche noch einige IAU-Weblinks durchsehen, bitte aber auch Dich, deine Ansichten nicht nur an Internet-Seiten zu orientieren, sondern auch Fachbücher (einige habe ich ja angeführt) zu Rate zu ziehen.
Kurz noch zu den Zodiakal-Sternbildern in der Liste: die wieder eingestellte Tabelle war nicht nur von mir auskommentiert,, sondern auch noch in Arbeit. Dein Hinweis auf die ähnliche Tabelle erleichtert das - wir werden uns da swohl einigen können. Mehrere Werte müßte ich aber noch überprüfen, z.B. bei Waage und Skorpion. Hier schneiden sich Ekliptik und Sternbildgrenzen sehr schleifend, wodurch die Präzession dortigen Tage der Sonnenbahn stark ändern könnte.
Für all das habe ich aber erst frühestens morgen Zeit; dann sehe ich auch deinen Vorschlag durch. Bis dahin Grüße, Geof 23:58, 17. Apr. 2011 (CEST)
PS: ich komme erst in einigen Tagen (zwei Institutsbesuche) dazu. LG, Geof 01:07, 20. Apr. 2011 (CEST)

Der linguistische Aspekt ist drin (und dass es kein Umlaut ist, damit das niemand wie "Tröte" ausspricht). Wie gesagt: Das Zeichen ist nicht auf der engl. Tastatur, was der wesentliche Grund dafür ist, dass es selten benutzt wird. Da gibt es bei der dt. Tastatur halt einen Vorteil, da es mit dem Umlaut typografisch - nicht sprachlich - gleich ist. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 00:46, 18. Apr. 2011 (CEST)
===> Anm. Geof vor Verschieben ins Archiv: zwischenzeitliche Edits ansehen, evt. nachbearbeiten

Jupitermonde[Bearbeiten]

Hallo Geof. Du hattest Jupitermonde auf Galileische Monde verlinkt. Ich halte die vorherige Lösung mit der Verlinkung auf Liste der Jupitermonde für besser. Wenn ich etwas über die Jupitermonde lesen möchte, dann nicht nur über die vier bekanntesten, sondern über alle. Hättest Du einen Einspruch dagegen, wenn ich Deine Neuverlinkung wieder rückgängig machen würde? Gruß, --Gereon K. 11:41, 18. Mai 2011 (CEST)

Keine Antwort? Dann verschiebe ich wieder zurück. --Gereon K. 22:41, 18. Jun. 2011 (CEST)

Draconiden[Bearbeiten]

Hallo Geof,
bitte wunder Dich nicht, jedoch habe ich [diese Änderung] wieder geändert. Der Grund ist, dass im Satz der Meteorschauer im Jahr 1933 beschrieben wird. In diesem Jahr herrscht wieder eine andere Situation, weshalb dieses Jahr 400 Meteore pro Stunde unter Idealbedingungen erwartet werden. Wie in der neuesten Ausgabe der Zeitschrift „Sterne und Weltraum“ zu lesen war, werden aufgrund des Mondes annähernd 60 Meteore pro Stunde zu sehen sein. Mit freundlichen Grüßen --Matzematik 18:15, 29. Sep. 2011 (CEST)

Basislinie[Bearbeiten]

Kommt dort noch 'was nach? Wenn nicht, plädiere ich für Rückverschiebung, wenn doch, bitte dort für obsolet erklären. --Normalo 18:32, 21. Nov. 2011 (CET)

Ich musste unerwartet verreisen und konnte es erst jetzt erledigen. Geof 02:15, 27. Nov. 2011 (CET)

~25 erledigte Themen (2011) am 5.11.2013 ins Archiv 2010-11 verschoben[Bearbeiten]

Bauernkartograf ff[Bearbeiten]

löschargumente scheinen nicht ausgeräumt (teils zu recht), was hälts Du von meinem vorschlag auf Tiroler Feldmesser zu schieben, siehe löschdisk - könnte man zwar für einen feitl halten, so aber sogar zeitgenösschie bezeichnung, bauernkartograph dann nurmehr sekundärlemma und im text zum begriff für anich/hueber genauer erläutert - bitte dort antworten - mfg --W!B: 07:30, 17. Jan. 2012 (CET)

Den Tiroler Feldmesser finde ich nicht gut, denn solche gab es auf technisch niedrigem Niveau viele (nicht nur den von Dir zitierten Hoagmoar), während die geschilderten Bauernkartografen fast schon Wissenschafter waren. Dem Hauptkritiker Sv ist offenbar ohnehin nichts recht zu machen, obwohl ich auf einiges davon eingegangen bin. LG, Geof 01:45, 20. Jan. 2012 (CET)
====> evt. noch weiterführende Lit.

Bodenpunkt (Geodäsie)[Bearbeiten]

Hallo Geof, danke für diesen Artikel. Ich habe den Begriff selbst mehrfach in Gemeindeartikel eingebaut, habe aber nie daran gedacht, dass es dazu auch einen Artikel geben könnte. Meinst du, es wäre richtig, ihn in den Gemeindeartikeln zu verlinken, wo es z.B. um den höchsten oder niedrigsten Punkt des Gemeindegebiets bzw. der Gemarkung geht? In gewisser Weise ist der Begriff ja selbsterklärend, in anderer auch wieder nicht. Gruß--Leit (Diskussion) 13:24, 7. Apr. 2012 (CEST)

Danke für das Lob. Ich meine, es spricht nichts gegen Verlinkungen, ich würde sie aber auf wenige, höhenmäßig besonders markante Fälle beschränken. LG und gesegnete Ostern, Geof (Diskussion) 13:34, 7. Apr. 2012 (CEST)
PS zur Höhendefinition: Ich wunderte mich schon oft, in Gemeinde-Webseiten die "Höhe des Ortes" auf dm oder gar cm genau zu lesen. Eine längere Recherche ergab, dass sich diese oft unsinnig erscheinenden Angaben meist auf das Hauptportal des Doms oder der Pfarrkirche beziehen. Vielleicht möchgtest Du das bei einigen Links in Städteartikeln berücksichtigen bzw. recherchieren. LG, Geof (Diskussion) 14:24, 7. Apr. 2012 (CEST)
Bodenpunkt?
Den Begriff Bodenpunkt habe ich nie für die Höhe eines Ortes gewählt, sondern die der höchsten und niedrigsten Höhe eines Stadt- oder Gemeindegebiets. Manchmal steht die ja durch die Höhe eines bestimmten Bergs fest, manchmal muss man sie (so habe ich es jedenfalls gemacht) durch die Höhenlinien bei den topographischen Karten oder durch die "Höhen-Funktion" bei den Online-Kartendiensten ermitteln. Es sei denn, bei diesen Höhenangaben handele es sich nicht um Bodenpunkte?--Leit (Diskussion) 15:30, 7. Apr. 2012 (CEST)

Hallo Geof, ist das nebenstehende Foto die Abbildung eines Bodenpunktes? Er steht auf dem Gipfel eines Berges, der den höchsten Punkt einer Gemeinde bildet. Habe bei Vermessungspunkt kein ähnliches Beispiel gefunden. Gruß--Leit (Diskussion) 21:07, 14. Mai 2012 (CEST)

Niveaufläche[Bearbeiten]

Die Verschiebung dieser Seite nach Niveaufläche (Geowissenschaften) wurde damals im Portal-Mathematik diskutiert und beführwortet. Die Diskussion ist nun hier zu finden. Da Dir diese Diskussion bekannt war, bitte ich Dich zukünftig nicht ohne Rücksprache solche Rückverschiebungnen durchzuführen. --Christian1985 (Diskussion) 11:26, 13. Mai 2012 (CEST)

Solche Rücksprachen sind selbstverständlich gut, aber interdisziplinär oft ein Problem. Ich habe mich zwar Ende Oktober 2011 an der Diskussion im Mathematik-Portal beteiligt, aber vor allem in der schwierigen Causa Fläche (allgemein) und Fläche (Mathematik). Betreffs Niveaufläche habe ich am 30.Oktober die QS klar befürwortet, aber "um Behutsamkeit beim Ändern" ersucht. Denn das Lemma betrifft die Geodäsie, Geophysik und andere Geowissenschaften (an WikiLinks gemessen) etwa 5-10 mal stärker als die Mathematik.
Die später diskutierte und im Februar 2012 erfolgte Verschiebung des Begriffs in eine BKL entging mir, weil ich die math.Disku nicht solange verfolgte. Sie war außerdem fachlich recht ungünstig, denn bei einem nur 1-fach belegten Begriff ist eine BKL in der üblichen Form die bessere Lösung. Deshalb ersuche ich meinerseits euer Portal, bei physikalisch oder geowissenschaftlich wichtigen Lemmata die benachbarten Foren zu kontaktieren. In der Hoffnung auf künftig bessere interdisziplinäre Kooperation grüßt freundlich Geof (Diskussion) 02:22, 14. Mai 2012 (CEST)

Leininger Sporn[Bearbeiten]

Hallo Geof,
herzlichen Dank für Deinen Artikel.Wärst Du als Hauptautor damit einverstanden, wenn ich in den nächsten Tagen einige kleinere Ergänzungen und Veränderungen im geografischen Teil Deiner Ausführungen vornehme?
Herzliche Grüße
Herbert -- H. Schreiber (Diskussion) 09:34, 6. Nov. 2012 (CET)

Hallo Geof,
Du schreibst in der Einleitung, in der Naturräumlichen Gliederung von Rheinland-Pfalz sei der Leininger Sporn eine der 10 geologischen Einheiten des Pfälzerwaldes. Wenn Du nun dieses Gliederungsmodell zugrunde legst, müsste eine kleine Korrektur des Textes erfolgen: Die übergeordnete Naturraumeinheit wird hier als "Haardtgebirge" bezeichnet, das in zwei Untereinheiten nämlich "Pfälzer Wald" und "Dahn-Annweilerer Felsenland" unterteilt wird. Auf der nächsttieferen Ebene unterteilt Pemöller (1969), von dem letztlich dieser Ansatz stammt, den "Pfälzer Wald" in 7 Untereinheiten , zu denen u. a. auch der "Untere Pfälzerwald gehört. Dieser gliedert sich auf einer noch tieferen Ebene in 4 Untereinheiten, zu denen auch der Leininger Sporn gehört. Wenn Du also von dieser Gliederung ausgehen willst, müsstest Du den Text an der entsprechenden Stelle ändern: Statt "Mittlerer Pfälzerwald" nun "Unterer Pfälzerwald" und statt 10 nun 4 naturräumliche Untereinheiten. Es würde sich aber dann ein Widerspruch zur Karte ergeben, da hier der Leininger Sporn dem Mittleren Pfälzerwald zugeordnet wird.
Da es für den Pfälzerwald neben dieser Gliederung auch noch das Konzept von Geiger u.a. (1989) gibt, das teilweise andere Bezeichnungen und Gliederungseinheiten verwendet, haben "Elop" und ich in intensiven Diskussionen eine integrierende Gliederung entworfen, die "Elop" im Artikel Gliederung des Pfälzerwaldes dargestellt hat. Um den Leser nicht durch konträre, z. T. widersprüchliche Gliederungen und Bezeichnungen zu verwirren, schlagen wir vor, bei WP-Artikeln, die den Pfälzerwald betreffen, dieses vereinheitlichende Gliederungsmodell zu verwenden. Auch sämtliche Karten, die "Elop" erstellt hat, gehen von diesem Modell aus.

Wenn es Dir recht ist, werde ich eine entsprechende Korrektur Deines Textes in dieser Richtung vornehmen.
Herzliche Grüße
Herbert -- H. Schreiber (Diskussion) 13:59, 10. Nov. 2012 (CET): ====> evt. später nachbearbeiten


~15 erledigte Themen (2013) am 5.11.2013 ins Archiv 2012-13 verschoben[Bearbeiten]

Lotabweichung - Mont Cenis - Bordeaux[Bearbeiten]

Hallo Geof,
von dir stammt die Ergänzung

Erste Messungen der Lotabweichung wurden um 1800 unter anderem nach theoretischen Untersuchungen von Gauß im Gebiet des Harz durchgeführt, und 1820 von Jean-Baptiste Biot und F.Carlini am Mont Cenis bei Bordeaux.

(Änderung vom 28. September 2005). Wie kommst du auf Bordeaux? Der einzige Mont-Cenis, den ich gefunden habe, liegt in den Alpen an der Grenze von Frankreich nach Italien. Bordeaux liegt (fast) am Atlantik. Viele Grüße, --Digamma (Diskussion) 23:10, 26. Jan. 2013 (CET)

Du hast recht, es war der Mt.Cenis an der ital.Grenze gemeint. Das mit Bordeaux stammt vermutlich aus dem Biot-Artikel, der damals die Lage der Punkte und den Schweregradienten unklar zitierte. Auch ging es Biot weniger um die Lotabweichung als um die Gesteinsdichte des Mont Cenis. Ich werde daher diesen Satz durch eine besser passende und sogar noch ältere Untersuchung ersetzen, nämlich jene von Maskelyne/Hutton (1774-76) über die Lotstörung am schottischen Shehellien-Gebirge, die mir 2005 noch nicht bekannt war. Erwähnenswert sind weiters aus dem 19.Jhdt. Lotrichtungs-Modelle im Himalaya, die bereits damals Hinweise auf die Isostasie in der tieferen Erdkruste gaben. Ich werde gleich die geeignetsten Quellen recherchieren.
Danke für deine Anfrage, auf die ich leider erst spät antworten konnte. Ich bin jetzt direkt froh über den damaligen Fehler, weil er mir Anlass gibt, den geschichtlichen Abschnitt des Artikels Lotabweichung zu überarbeiten. LG, Geof (Diskussion) 21:27, 29. Mär. 2013 (CET)
Schönen Dank. --Digamma (Diskussion) 22:54, 29. Mär. 2013 (CET)

Formparameter[Bearbeiten]

Hallo Geof, Dein Artikel Formparameter steht auf der Liste der Abschussziele, da jemand nicht nachvollziehen kann, was Du da geschrieben hast. Siehe Wikipedia:Löschkandidaten/25._Januar_2013#Formparameter.--RöntgenTechniker (Diskussion) 10:16, 1. Feb. 2013 (CET)

Vielen Dank für die Nachricht und deine Beiträge, auch zum obigen Sterndeuter. Da ich längere Zeit außer Gefecht war, konnte ich die Disku nicht verfolgen. Ich habe vorhin Henry gebeten, den Artikel Formparameter wieder einzustellen und werde dann weitere Belege einfügen. Geof (Diskussion) 17:51, 29. Mär. 2013 (CET)

missing[Bearbeiten]

hi, ich hoffe es geht dir gut und du machst nur eine längere wp-pause? hab dich bei Wikipedia:Vermisste_Wikipedianer#2013 eingetragen, hopefully auf bald. fg --gp (Diskussion) 10:35, 18. Mär. 2013 (CET)

Ich war einige Zeit außer Gefecht, aber jetzt geht's mir wieder gut. Danke der Nachfrage. Geof (Diskussion) 16:32, 29. Mär. 2013 (CET)

Schulter (Begriffsklärung)[Bearbeiten]

Ich habe Steilhang und Glocke aus der BKL entfernt. Wenn Du sie drin haben willst, musst Du dafür sorgen, dass in den Artikeln (in belegter Form) das Wort Schulter erwähnt wird. -- Olaf Studt (Diskussion) 22:03, 25. Mär. 2013 (CET)

Danke für die Nachricht. Was den Steilhang betrifft, habe ich vor, stattdessen heute oder morgen einen kurzen Artikel zu Bergschulter einzustellen. LG, Geof (Diskussion) 16:58, 29. Mär. 2013 (CET)

Meinungsbild Einheitliche Ländernamen[Bearbeiten]

Hallo Geof, Du hast hier [1] vorgeschlagen, in dem geplanten Meinungsbild: Meinungsbild Einheitliche Ländernamen II auch die Auswahlmöglichkeit USA als Lemma mit aufzunehmen. Dies ist jetzt geschehen. Entspricht dies so Deinen Erwartungen? Siehst Du weitere Verbesserungsmöglichkeiten am Meinungsbild? Würdest Du das Meinungsbild mit unterstützen, damit es gestartet werden kann? Gruß --Enst38 (Diskussion) 23:29, 21. Mai 2013 (CEST)

Ja, würde ich. Und danke für die USA. Geof (Diskussion) 12:30, 22. Mai 2013 (CEST)

Datei:Stuttgart-Vaihingen-aerial-view-Luftbild2.jpg[Bearbeiten]

Hi Geof,
wie ich sehe, hast du vor längerer Zeit ein Derivat meiner Aufnahme angefertigt und hochgeladen. Meine Datei hatte ich damals 2011 bewusst doppellizenziert (CC / GFDL). Ich möchte dich daher bitten, die Modifikation auch unter CC zu (re-)lizenzieren. Ich beziehe mich auf folgende Passage aus der CC-Lizenzbeschreibung: "Im Falle einer Verbreitung müssen Sie anderen alle Lizenzbedingungen mitteilen, die für dieses Werk gelten. Am einfachsten ist es, an entsprechender Stelle einen Link auf diese Seite einzubinden."

Vielen Dank :) --Hamburger (Disk) 14:23, 3. Aug. 2013 (CEST)

Forschungsfrage[Bearbeiten]

Hi Geof, vor ner ziemlichen Weile hattest du mal gute Änderungen zum Artikel Forschungsfrage beigetragen; falls du da jetzt fachspezifische Aspekte z.B. zu Geowissenschaften was ergänzen könntest, fände ich das sehr cool. Einen Gesamt-Review fände ich auch sehr toll, falls du dazu Lust und Kenne hättest. Grüße, --Pipifaxa (Diskussion) 10:06, 8. Okt. 2013 (CEST)

Danke für Lob und Einladung. In Kürze werde ich mir's überlegen. LG, Geof (Diskussion) 21:10, 20. Okt. 2013 (CEST)
Ich bin wegen der Erörterungen über Zeitsysteme noch nicht dazugekommen. Vielleicht in den Weihnachtsferien. Geof (Diskussion) 15:31, 2. Dez. 2013 (CET)

... ca. 12 Seiten am 9.7.2014 ins Archiv 2013/14 verschoben

Sonnenfinsternis und Finsternisse in der Bibel[Bearbeiten]

Hallo Geof,
Du hattest im Artikel Sonnenfinsternis ergänzt, dass diese in der Bibel auch als "Finsternis" bezeichnet würde. Da das nicht zutrifft, habe ich diese Bearbeitung rückgängig gemacht. In der Bibel wird "Finsternis" als Synonym für "Nacht" verwendet, häufig auch im übertragenen Sinne von etwas Bösem. Die beiden bekannten Wunder-Finsternisse sind offensichtlich keine Sonnenfinsternisse: Die ägyptische Finsternis dauerte mehrere Tage und verdunkelte auch Laternen, nicht nur die Sonne. Und die Finsternis beim Tode Jesu fand während des Vollmondes statt, da ist eine astronomische Sonnenfinsternis unmöglich, wie weiter unten im Artikel steht. -- Perrak (Disk) 22:42, 13. Nov. 2013 (CET)

Uhrentechnik[Bearbeiten]

Hallo Geof, danke für die neuste Korrekturen und Ergänzungen in der Uhrentechnik!
--Karel K. (Diskussion) 13:13, 3. Dez. 2013 (CET)

Schön, dass es dir auffällt. Ist ein interessantes Thema, doch kursieren offenbar manche falschen Vorstellung ... LG, Geof (Diskussion) 22:57, 5. Dez. 2013 (CET)
Darüber können wir gerne diskutieren. Ich melde mich auf der Diskussionsseite. --Digamma (Diskussion) 12:40, 6. Dez. 2013 (CET)

Übrigens, es gibt auch Wikipedia:WikiProjekt Uhren wo mann mitmachen und diskutieren kann...... --Karel K. (Diskussion) 21:34, 7. Dez. 2013 (CET)

Europakompass von Wegberg[Bearbeiten]

Hallo Geof, erst jetzt bin ich auf Deinen Diskussionsbeitrag vom April auf meiner Seite gestoßen. Ich habe sie aktualisiert. Von 2010 bis jetzt war der Europakompass bei der TU Dresden zur Untersuchung seiner Höhendarstellungen. Die Untersuchung hat leider nicht zum Durchbruch in meinem Sinne verholfen. Ein positives Ergebnis der Arbeiten ist eine Karte (DIN-A0) mit den gesamten Eisbedeckungen in Europa zum Höhepunkt der letzten Eiszeit. Die Karte wurde dort EUROICE benannt. Die Leitung hatte Prof. M. Buchroithner vom Kartographischen Institut der TU-Dresden. Ich fasse die Ergebnisse derzeit zusammen für einen Artikel (AVN ?). Teile mir doch per Mail mit, wohin ich Dir das Wesentliche von dem Artikel AVN 10/2006 senden kann. MFG Stone Age Explorer

Hallo SAE, ich werde dir gleich ein eMail schreiben. War auch Prof.Buchroithner (den ich von Tagungen kenne) an der Prüfung deiner Hypothese beteiligt? Ich bin nach wie vor interessiert, aber auch skeptisch.
In der LD war eine virtuelle Diss erwähnt, in der ich einige Abbildungen besehen habe, u.a. die "Sonnenuhr". Die 4° für das Analemma-Maximum sind m.E. überinterpretiert, denn die Stone-Ager kannten wohl noch keine Zeitmessung auf 1% oder gar besser.
Das Detail Analemma habe ich aus V201 herausgenommen /* SAE.
Apropos: Die Eiszeit-Karte ist im Internet noch nicht erwähnt - ist sie schon publiziert? Weißt du, ob die Ergebnisse van Husens eingearbeitet wurden? LG von Geof (Diskussion) 22:37, 5. Dez. 2013 (CET)
Hallo Geof,

Die von meiner Stiftung gesponserte Untersuchung der TU Dresden ist inzwischen abgeschlossen. Ich habe die aus meiner Sicht interessanten Ergebnisse in einem Artikel zusammengefasst, welchen Du unter [2] nachlesen kannst. Dabei habe ich auch die in Dresden erstellte Eiszeitkarte einbezogen. MFG, stone age Explorer

~10 erledigte Themen (2014) am 59.5.2014 ins Archiv 2014-15 verschoben[Bearbeiten]

Bürgernähe[Bearbeiten]

Hallo Geof!
Die von dir angelegte Seite Bürgernähe wurde zum Löschen vorgeschlagen, bitte lies dazu die Löschregeln. Möglicherweise mangelt es der Seite an Qualität und/oder vielleicht ist – im Falle eines Artikels – die enzyklopädische Relevanz nicht eindeutig im Artikel erkennbar oder es gibt andere Löschgründe. Ob die Seite tatsächlich gelöscht wird, wird sich im Laufe der Löschdiskussion entscheiden, wo du den Löschantrag mit den konkreten Löschgründen findest. Bedenke bei der argument- und nicht abstimmungsorientierten Diskussion bitte, was Wikipedia nicht ist. Um die Relevanz besser erkennen zu lassen und die Mindestqualität zu sichern, sollte primär die zur Löschung vorgeschlagene Seite weiter verbessert werden. Das wiegt als Argument deutlich schwerer als ein ähnlich aufwändiger Beitrag in der Löschdiskussion.

Du hast gewiss einiges an Arbeit hineingesteckt und fühlst dich vielleicht vor den Kopf gestoßen, weil dein Werk als Bereicherung dieser Enzyklopädie gedacht ist. Sicherlich soll aber mit dem Löschantrag aus anderer Sichtweise ebenfalls der Wikipedia geholfen werden. Bitte antworte nicht hier, sondern beteilige dich ggf. an der Löschdiskussion. Grüße, Xqbot (Diskussion) 17:32, 2. Jan. 2014 (CET) (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Falls du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, so trage dich hier ein.)

Da die Entscheidung offenbar aufgeschoben ist, werde ich etwas daran arbeiten. Geof (Diskussion) 16:42, 13. Jan. 2014 (CET)

Hinweis: Ich habe deinen Notizzettel dazu nach Benutzer Diskussion:Geof/Bearb. verschoben. --jergen ? 16:58, 13. Jan. 2014 (CET)

Hi Geof, guck mal bitte bei der Google-Suche bürgernähe site:http://www.bpb.de/, ob was nützliches dabei ist. Viel Erfolg und liebe Grüße, --Edward Steintain (Diskussion) 08:22, 21. Jan. 2014 (CET)
Danke für den Hinweis. Das Stichwort kommt öfters vor, aber gut zitierfähig erschien mir nur 1 Arbeit. Der Wikipedia-Artikel wurde übrigens 2013 zitiert - leider noch ohne deine Ergänzung. LG, Geof (Diskussion) 17:52, 25. Jan. 2014 (CET)

Senkungszone[Bearbeiten]

Hallo Geof, der von Dir angelegte Artikel gammelt seit September 2013 in der Qualitätssicherung Geowissenschaften, da er a) völlig ohne Belege ist und b) mehr wie ein Brainstorming zum Thema „Senken“ als ein enzyklopädischer Artikel daherkommt. Kannst Du Dich nochmal darum kümmern? Gruss --Diorit (Diskussion) 12:11, 28. Jan. 2014 (CET)

Hallo Geof, dein Artikel siehe hier wird als unrettbarer Schrott von dem im südlichen Afrika leben Geologen Benutzer:Diorit bezeichnet. --Search and Rescue (Diskussion) 15:43, 31. Jan. 2014 (CET)

Jochen von Kalckreuth[Bearbeiten]

Hallo Geof,
gestern fiel mir das Buch «Start in den Wind» von Peter Riedel in die Hand. Herausgeber ist Jochen von Kalckreuth, dessen Artikel du angelegt hast. Peter Riedel hat in der englischen, der japanischen und der schwedischen Wikipedia einen Artikel, hier leider nicht. Magst du da etwas dagegen unternehmen? --Baba66 (Diskussion) 16:43, 17. Feb. 2014 (CET)

Meridianbogen Kremsmünster - Netzseite[Bearbeiten]

Hallo Geof,
da hatte jemand den Azimut der Webseite draus gemacht. Aber die Verlinkung zur Netzseite ist nun auch nicht zielführend.

Lohnt sich ein Artikel für die Seite eine geometrischen Netzes? Oder sollte man auf etwas anderes an dieser Stelle verlinken? --Eingangskontrolle (Diskussion) 11:15, 22. Apr. 2014 (CEST)

Dieser WikiLink ist nicht sinnvoll -- ich habe ihn gelöscht. Geof (Diskussion) 01:32, 6. Mai 2014 (CEST)

Diskussion:United European Levelling Net[Bearbeiten]

FYI. Gruss, --Rknbg (Diskussion) 00:06, 8. Mai 2014 (CEST)

Trigonometrische Höhenmessung[Bearbeiten]

Gibts dazu eine Zeichnung? Dürfte aus Lehrbüchern zu entnehmen sein, da sich diese Fakten kaum "schöpferisch" darstellen lassen. --Eingangskontrolle (Diskussion) 08:58, 8. Mai 2014 (CEST)

Ich werde nach einer geeigneten suchen -- oder in nächster Zeit eine zeichnen. Geof (Diskussion) 14:12, 12. Mai 2014 (CEST)


Frauenweltbund[Bearbeiten]

Hallo!
Ich habe den von dir angelegten Artikel Frauenweltbund in die Wikipedia:Qualitätssicherung eingetragen, da der Artikel noch nicht vollständig den Qualitätsstandard, den ein Artikel in der Wikipedia erfüllen sollte, vorweist. In der Qualitätssicherung kann der Artikel nun gemeinsam verbessert werden. Auch du kannst selbstverständlich mithelfen, indem du den Artikel an die Hinweise bei Wikipedia:Wie schreibe ich gute Artikel und Wikipedia:Wikifizieren anpasst. Die genauen Mängel sind in der Qualitätssicherungsdiskussion genannt, an der du dich, wenn du möchtest, auch beteiligen kannst.

Weiterhin viel Erfolg und liebe Grüße, WB Optimismus ist lediglich die Abwesenheit von Wissen. 14:28, 12. Mai 2014 (CEST)

Danke, werde ich in den nächsten Tagen gern tun, wenn das nicht für Frauenrechte und -Geschichte kompetentere Personen tun sollten. Geof (Diskussion) 17:02, 12. Mai 2014 (CEST)

Datierung Meridianbogen[Bearbeiten]

Hallo Geof. Beim übersetzen von Gradmessung bin ich auf ein kleines Problem gestossen. Für den Meridianbogen Großenhain-Kremsmünster-Pola wird angegeben: 1922. Meridianbogen Großenhain-Kremsmünster-Pola aber meldet "ende 19. Jh." Könntest du mich das vielleicht erklären (nur wenn du zeit hasst)? Danke, Sander1453 (Diskussion) 10:50, 14. Mai 2014 (CEST)

Ich vermute, das war der Beginn der Planung - was bei solchen Großprojekten mit Genehmigungen und vielen Erkundungen im Gelände oft lange dauert. Geof (Diskussion) 11:57, 10. Jul. 2014 (CEST)

Satellitenbeobachtung[Bearbeiten]

Hallo Geof! Du hast Recht, die neue Kategorie:Satellitenbeobachtung ist wirklich schwer einzuordnen. Dabei geht es doch darum, dass man Satelliten von der Erde aus beobachtet, oder? In der Kategorie:Künstlicher Satellit‎ ist diese Unterkategorie falsch, denn das ist eine Objektkategorie, in der nur künstliche Satelliten einsortiert werden, aber keine Teleskope, mit denen man künstliche Satelliten beobachten kann. Die Kategorie:Satellitentechnik passt auch nicht, denn da geht es um die Technik, die in Satelliten verwendet wird. Passender finde ich die Kategorie:Raumfahrttechnik und dort vor allem die Kategorie:Bodengebundene Raumfahrttechnik. Was meinst du? --Asdert (Diskussion) 01:14, 19. Mai 2014 (CEST)

Ich überlege noch. Bei Kategorie:Künstlicher Satellit‎ würde ich sie lassen, denn wenn man im Kategorienbaum sucht, dann wohl dort. Deinen 2.Vorschlag "Bodengebundene Raumfahrttechnik" finde ich gut, das mache ich gleich. LG und Dank fürs Mitdenken, Geof (Diskussion) 01:34, 19. Mai 2014 (CEST)
Bei "Künstlicher Satellit‎" bin ich anderer Meinung. Das ist eine Objektkategorie (hmm, das steht aber nirgends ausdrücklich, das kann man aber daraus schließen, dass alle Unterkategorien Objektkategorien sind), da kann keine Themenkategorie einsortiert werden. Außerdem ist das im Zweig "unbemannte Raumfahrt", während sich die Satellitenbeobachtung doch wohl auch auf die bemannte Raumfahrt erstreckt (ISS als prominentestes Beispiel), oder? --Asdert (Diskussion) 12:18, 19. Mai 2014 (CEST)
Ich habe lange überlegt und möchte es doch so lassen. Auch "Weltraumteleskop" steht drin (ebenso eine Beobachtungstechnik), und zur ISS: so auffällig sie auch über den Himmel zieht, mit den Methoden dieser Kategorie wird sie kaum beobachtet. Ich habe zwei Fachkollegen befragt - die würden "Satellitenbeobachtung" auch eher unter "Erdsatellit" oder "künstlicher Satellit" suchen. LG, Geof (Diskussion) 16:05, 22. Mai 2014 (CEST)

Konzepte zuerst[Bearbeiten]

Hallo Geof, was würdest du hiervon halten? Gruß, --C.Koltzenburg (Diskussion) 13:43, 23. Mai 2014 (CEST)

Dazu habe ich noch keine klare Meinung - denn mein Arbeitsstil ist ein anderer. Geof (Diskussion) 00:16, 17. Jun. 2014 (CEST)

Visus[Bearbeiten]

Hi, Deine Ophthalmologin in Ehren, aber der Begriff "Visus" gilt natürlich auch für Tiere, genauso, wie der Begriff Blutdruck auch bei Tieren relevant ist, oder Puls. Deine Augenärztin reduziert vermutlich den Terminus auf die subjektiven Angaben des Probanden bei der Untersuchung. Bei einem Tier wäre das natürlich nicht möglich - eine VISUSPRÜFUNG. Man kann aber aus objektiven Untersuchungen ebenfalls Rückschlüsse auf den Visus ziehen, bspw. Refraktion oder VECP. Letzlich ist mit Sehschärfe und Visus nichts anderes als der Kehrwert des Auflösungsvermögens eines Auges gemeint, und das kann man bei Tieren ja wohl auch voraussetzen. Reine Physik bzw. Optik also. Deine Ophthalmologin wird sich freuen, wenn Du's ihr beim nächsten Mal erklärst :-) Ich werd's wieder einfügen. Grüße und eine schönes Match heute Abend! --CV Disk RM 17:31, 16. Jun. 2014 (CEST)

Pardon, ich war flüchtig und habe "Ophthalmologin" statt Optometristin geschrieben. Bei uns im Süden sagt man ja meist Augenarzt statt des griechischen Worts.
Aber DU scheinst ja Ophthalmologe/in oder ähnliches zu sein. Ich habe beruflich und privat einige Nähe dazu und auch zur Optik. Da wir schon beim Thema sind -- kannst du mir kurz erklären, wie man bei TIEREN objektiv den Visus ableitet? Mit Lockangeboten für winzige Futterstückchen o.ä.? Oder mit VEP samt glatt rasiertem Hinterkopf?
Noch etwas. Ich sehe schon zum 3. oder 4.Mal, dass du nach meinen die Augenkunde streifenden Beiträgen oft sehr schnell darauf reagierst. Ich fühle mich sehr geehrt (;-) aber wüsste 1) gern warum, und 2) wie man solche perfekte "Überwachung" am PC organisiert. Ich hab nämlich 1 oder 2 nicht sehr kompetente Fachkollegen, die manche meiner Ergänzungen "verschlimmbessern" und ich es oft sehr spät bemerke.
Danke für die Fußballwünsche - aber ich war statt dessen Basketballspielen. Nachher anschauen tuts ja auch und man kann dabei ruhiger atmen! LG, Geof (Diskussion) 00:11, 17. Jun. 2014 (CEST)
Ich hab's nochmal nachgelesen - und muß zugeben, da hast Du mich erwischt... :-( Der Visus ist als Kehrwert des Auflösungsvermögens abhängig von der subjektiven(!) Verschmelzung zweier nebeneinander liegender Punkte. Dem entspricht auch die Aussage, daß man die Sehschärfe/den Visus subjektiv allenfalls prüfen kann - jedoch nicht messen. Allerdings gibt es objektive Verfahren, wie die oben bereits genannten, zudem das sogenannte "Preferential Looking" bei Kleinkindern oder andere "Entdeckungstests" (durchaus auch Lockangebote...). Auch die Prüfung des optokinetischen Nystagmus mit entsprechend kleiner werdenden Reizmustern lässt eine objektive Beurteilung des Auflösungsvermögens und damit des Visus zu. Die Reizmuster werden dabei soweit verkleinert, bis keine Reaktion mehr erfolgt.
Ansonsten ist Dein Eindruck der "Überwachung" rein zufällig. Wenn ich Zeit habe, sitzte ich häufiger über der WP, da kann das schon mal passieren, daß ich relativ schnell reagiere. Zudem sind die meisten augenheilkundlichen Artikel auf meiner Beobachtungsliste. Das macht es noch etwas leichter Bearbeitungen zu tracken. Als Redaktionsmitarbeiter Medizin versuche ich soweit es geht über die augenheilkundlichen Beiträge "Wache zu halten".
Ansonsten: 4:0! Anschauen hat sich gelohnt ;-) Beste Grüße --CV Disk RM 08:51, 17. Jun. 2014 (CEST)

Woche der Wiener Chöre (2)[Bearbeiten]

Hallo Geof, ich kann da ja nicht ganz glauben, dass das der ganze Artikel von dir ist, ist etwas ungewöhnlich ;-) Nur eine Frage hast du da noch was in der Hinterhand oder lässt du es jetzt so. Wenn er etwas mehr wäre, würde ich ihn auch auf http://regiowiki.at nehmen. Wenn nicht, so lass ich auch die Finger, denn dazu fehlt mir dort auch die Kapazität. gruß K@rl 20:32, 13. Jul. 2014 (CEST)

Ich wollte den Artikel natürlich weiter ausbauen, doch hatte ich vorgestern einen Todesfall in der Familie. Daher fand ich erst heute etwas Zeit für einige Ergänzungen und weitere Weblinks -- und es folgt später noch weiteres. Angesichts von jährlich fast 1000 aktiven Teilnehmern scheinen mir diese Kulturwochen durchaus enzyklopädisch interessanr zu sein, insbesondere weil das österr.Chorwesen in der WP ohnehin sehr unterrepräsentiert ist. LG, Geof (Diskussion) 23:39, 13. Jul. 2014 (CEST)
Dass du die WP-Arbeit ruhen lässt, bedaure ich sehr. Nett finde ich aber den Goethe-Sechszeiler. Ich hab mir erlaubt, ihn als "Goethes Meinung" am Ende von Schorle anzufügen. LG, Geof (Diskussion)
Ich lasse die Wikipedia nicht ruhen, sondern schreibe dort wo die Inhalte hinpassen und wo es mir auch gerade Spaß macht, das wechselt natürlich, das mit Chorforum Wien, sehe ich ebenso dort besser aufgehoben, den überregioanl ist eben mindestens Österreichweit relevant ;-) --K@rl 21:32, 14. Jul. 2014 (CEST)
Ich habe dir diesbezüglich ein Mail geschrieben. --gruß K@rl 10:16, 15. Jul. 2014 (CEST)
Mail erhalten? --gruß K@rl 08:29, 17. Jul. 2014 (CEST)

Struktur[Bearbeiten]

Hallo Geof!
Die von dir stark überarbeitete Seite Struktur wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung nun bis zu sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen ... Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren ... Grüße, Xqbot (Diskussion) 13:46, 20. Aug. 2014 (CEST)

Nullmeridian - Länge von 0° bis 360° nach Osten?[Bearbeiten]

Hallo Geof,
ich habe auf der Diskussionsseite des Artikels vor einiger Zeit eine Frage gestellt, die sich besonders an dich richtet, weil du die Passage, um die es geht, eingefügt hast. Könntest du dort bitte antworten? Viele Grüße, --Digamma (Diskussion) 15:23, 13. Okt. 2014 (CEST)

Habe ich soeben gemacht. Danke für den Hinweis. Geof (Diskussion) 17:32, 13. Okt. 2014 (CEST)

Neue Kometenartikel[Bearbeiten]

Hallo Geof,
zunächst mal danke für die sprachliche Überarbeitung einiger Passagen in meinen Kometenartikeln. Ich habe aber nicht ganz verstanden, was die Verlinkung zu nicht existierenden Artikeln (z.B. Stern 5. Klasse) bringen soll.

reinquetsch: das war ein Tippfehler. Geof (Diskussion) 13:16, 5. Nov. 2014 (CET)

Aber was anderes: Wenn Du neue Kometenartikel erstellst, dann denke ich, dass es schon aus Gründen der Einheitlichkeit mit den bereits bestehenden Artikeln sinnvoll ist, als Lemma den derzeit verwendeten wissenschaftlichen Bezeichner zu verwenden, also nicht die veraltete Bezeichnung "Komet 1886 II", sondern "C/1885 X2 (Barnard)". Auch das Einfügen der Infobox Komet wäre sinnvoll, die Daten zum Füllen derselben findet man auf [3]. Gruß -- Ayyur (Diskussion) 13:03, 5. Nov. 2014 (CET)

Da du ja gerade beim Bearbeiten bist, könntest du doch den Octavius/Augustus verlinken. Danke--Warburg1866 (Diskussion) 18:52, 5. Nov. 2014 (CET)--Warburg1866 (Diskussion) 18:52, 5. Nov. 2014 (CET)
Ja, gerne. Für eine Stunde muss ich aber Schluss machen - mach's vielleicht du. LG, Geof (Diskussion) 18:57, 5. Nov. 2014 (CET)
Sorry, Korrektur:

Der Beinahme/Ehrentitel Divus Julius (= der Göttliche) wurde Cäsar kurz nach seiner Ermordung 44. v. Chr. durch den römischen Senat verliehen. Nicht durch Augustus. Ich verändere das und habe auch noch ein schönes Bild für den Text. --Warburg1866 (Diskussion) 19:00, 5. Nov. 2014 (CET)

Sichtbarkeit von Kometen[Bearbeiten]

hab den artikel auf klammerfrei geschoben, macht sich besser. bei artikeln, die einen bestimmten begriff (hier die astrometrische und visuelle sichtbarkeit) in einen besonderen kontext stellen, sollte man immer das lemma nehmen, unter der man es im hauptartikel als überschrift ansetzen würde: es ist ja nur „ein ausgelagerter abschnitt“ (oder hier: ein kombinierter abschnitt aus zwei artikeln), nicht ein zu unterscheidender begriff (homonym: kometen sind nicht "anders" sichtbar als alle anderen himmelskörper, sondern eben nur „spezieller“).
übrigens mal großer dank für die guten übersichtsartikel, die kombination von spezialartikeln mit fokus allgemeiner himmelsmechanischer problematiken und solchen mit spezieller angewandt-phänomenologisch-beobachtenden thematik hat klasse. lg --W!B: (Diskussion) 15:08, 6. Nov. 2014 (CET)

Danke für das Lob! Deinen Titel hatte ich schon überlegt, aber wegen Analogie gelassen. Geof (Diskussion) 15:18, 6. Nov. 2014 (CET)
ehre wem ehre gebürt. wenn ich aber drüber nachdenk: Sichtbarkeit (Astronomie) ("die zeit zwischen auf- und untergang") kann so auch nicht bleiben. diese klammerung geht zu einseitig von astronomischen objekten konstanter helligkeit aus. tatsächlich handelt es sich hier nichtmal um "astrometrische" sichtbarkeit, den die astrometrie umfasst auch die helligkeitsmessung, sondern "himmelsmechanische" sichtbarkeit (topzentrische problematik).
der artikel sollte also auf Sichtbarkeit (Himmelsmechanik) umziehen
wenn der astronom aber von sichtbarkeit spricht, meint er alle rahmenbedingungen die es braucht (und lässt eben nur manchmal aspekte wegen „vernachlässigbar“, „randständig“ oder „sowieso unter der veraussetzung“ weg): also 1) muss am himmel (an dem über dem horizont, dem eigenen) stehen = Sichtbarkeit (Himmelsmechanik) (aber auch „schlechter platz, genau ein haus im weg“ = faktischer horizont): es darf also 2) auch nichts verdecken, weder auf der erde noch am himmel („der stern verschwindet hinter dem mond“ bis hin zu „die rückseite des mondes ist nicht sichtbar“, no na) 3) muss hell genug sein = Freisichtigkeit (theoretisch) respektive genug lichtstarkes werkzeug 3) es muss nacht sein (no na, siehe aber astronomische Dämmerung und eben Taglichtkomet) und 4) das wetter muss passen (no na) und 5) darf kein anderer lichteinfall stören („steht vor der sonne“ = es ist nicht nacht, „leider vollmondnacht“ bis hin zu „lichtverschmutzung“)
also gehörte das lemma Sichtbarkeit (Astronomie) erhalten, aber allgemeiner gesehen, und eben genau deine einleitung aus dem kometenartikel dorthingstellt und ergänzt. denn sie gilt für jede himmelsbeobachtung. welche faktoren man im speziellen falle vernachlässigen kann, ist nur eine frage des phänomens und des beobachtungsaufbaues: so ist eine sonnenfinsternis auch am tag und auch bei schlechtem wetter sichtbar, halt nur "anders"; eine fernrohrbeobachtung hat weniger probleme mit der mag, aber mehr mit der position; eine satellitengestützte beobachtung hat weniger probleme mit dem tagbogen und der scheinbaren helligkeit, nacht ist dort immer oder nie, je nach betrachtungsweise, wetter gibts auch keines, dafür gibts andere probleme (eben etwa „Weltraumwetter“); usf.
oder? --W!B: (Diskussion) 16:09, 6. Nov. 2014 (CET)
Ich würde den Titel Sichtbarkeit (Astronomie) so belassen. Er ist nicht ideal, deckt aber das Generelle ab. Denkbar wäre evt. Sichtbarkeit von Sternen. Einige Ergänzungen (und natürlich der Verweis auf Sichtbarkeit von Kometen) sind aber sinnvoll.
Die von dir erwähnte Verknüpfung mit Himmelsmechanik ist m.E. nicht so gut, weil der Begriff vor allem Bahnen im Raum umfasst. Geof (Diskussion) 16:47, 6. Nov. 2014 (CET)
stimmt, ein teil der inhalte gehört eigentlich eh zu Tagbogen (den das ist der weg von auf- nach untergang), und man könnte Auf- und Untergang eigenständig behandeln. ich werd das als Überarbeiten dort vermerken
von himmelsmechanik aber hab ich aber eine andere vorstellung, ich wüsste nicht, warum die nicht dreidimensional (respektive 4-D) sein sollte. das auf 2,5-D (also anblicksprobleme) umrechnen ist nicht himmelsmechanik, sonderen projektive Geometrie. Himmelsmechanik ist die (astrophysikalische) „lehre der bahnen im raum“ (so zumindest hab ichs gelernt) --W!B: (Diskussion) 17:10, 7. Nov. 2014 (CET)
Na, du legst dich ja ordentlich ins Zeug!
Dass Himmelsmechanik 3D bis 4D ist, finde ich auch. Doch würde ich sie nicht direkt "astrophysikalisch" nennen, denn man zählt sie i.a. zur klassischen (astrometrischen) Astronomie, wie z.B. auch die (vorwiegend geometrische) Positionsastronomie. Apropos 2½D: es gibt tatsächlich Methoden (z.B. in der Bahnbestimmung), welche die Ortsveränderungen sphärisch (also 2D) iterieren und die Zeit nur als Attribut verwenden. Sie werden aber nur vereinzelt angewandt. LG, Geof (Diskussion) 19:33, 7. Nov. 2014 (CET)

Das klammerfreie Lemma finde auch ich besser. Ändern möchte ich allerdings bei Gelegenheit den von die eingefügten Passus

... ...

Revertierung Deiner Änderungen in Flächenhelligkeit[Bearbeiten]

Hallo Geof, sorry, aber ich habe Deine Modifikationen revertiert. Du hast Dich sicherlich bemüht, aber so ist das nicht ok. Gruß, --Flächenzeugsastro (Diskussion) 17:15, 24. Dez. 2014 (CET)

Ich glaube, du liegst falsch; der Fachbegriff ist unklar definiert. Meine Erfahrungen zu den beschriebenen Phänomenen sind eindeutig und in der Literatur dokumentiert.
Hallo Geof, Dein Glaubensbekenntnis steht hier nicht zur Diskussion. Dass Deine Erfahrungen in der Literatur dokumentiert sind, halte ich für eine beeindruckende Anmaßung. Vermutlich wolltest Du sagen, 'meine Erfahrungen stimmen mit den literarischen Quellen, die ich gelesen habe, überein'? Ich muss Dich nicht daran erinnern, dass in den Naturwissenschaften präzise Formulierungen elementar sind, oder? Ich habe Deine defizitären Ergänzungen in Flächenhelligkeit ausführlich kommentiert. Ich bitte Dich, sachlich darauf einzugehen. Es mag sein, dass Du unter Flächenhelligkeit etwas anderes verstehst, als der Rest der Weltbevölkerung - aber das ist Dein Problem. Bitte äußere Dich auf der Diskussionsseite! --Flächenzeugsastro2 (Diskussion) 20:25, 28. Dez. 2014 (CET)
Ich habe mir schon damals deine Anmerkungen angesehen, aber es war nicht so rasch zu klärten -- die Definitionen der vielen relevanten Begriffe sind nicht eindeutig. Ich möchte mir genügend Zeit dafür nehmen. Bitte mir das Wort "du liegst falsch" nicht übelnehmen. Bis dann LG, Geof (Diskussion) 09:22, 30. Dez. 2014 (CET)
Nachtrag: Ich habe mal etwas auf Deiner Seite gescrollt. Ich weise darauf hin, dass wir beide 'nur' über eine 'physikalische Größe (Flächenhelligkeit)' diskutieren. Offensichtlich scheinst Du Dich massiv in Diskussionen zu Antisemitismus rechtfertigen zu müssen und etablierst Sequenzen zu Rassismus (siehe 1 Eintrag weiter unten), oder sehe ich das falsch? Demzufolge werde ich keinerlei Posts auf mehr Deine Seite setzen! Ich werde recherchieren und ggf. hinsichtlich Flächenhelligkeit eine 3te Meinung beantragen bzw. ggf. eine VM gegen Dich setzen. Ich zweifele Deine Kompetenz an. --Flächenzeugsastro2 (Diskussion) 20:56, 28. Dez. 2014 (CET)
Was du da schreibst, ist u passend. Den Zusammenhang hat ein gewisser Benutzer K. konstruiert. Näheres dazu evt. abends. Geof (Diskussion) 09:22, 30. Dez. 2014 (CET)
Hallo Geof, mein 'Nachtrag' war wirklich unangemessen. Ich bitte Dich, dies zu entschuldigen. Ich war kurfristig irritiert über diese Thematiken. Sie gehen mich aber nichts - ich kenne mich dort auch nicht aus und möchte mich auch nicht damit beschäftigen. Was das Thema Flächenhelligkeit angeht, so bin ich schon vor vielen Wochen über Deine Ergänzungen gestolpert und habe lange darüber nachgedacht - weil sie für mich einfach unverständlich waren. Selbstverständlich hast Du Deinen Beitrag sorgfältig recherchiert. Vermutlich kollidieren hier unterschiedliche Begriffe. Möglicherweise meinst Du fotometrische Sachverhalte? Das eigentliche Lemma behandelt aber den Sachverhalt, den auch der Link von der Uni Göttingen dokumentiert (wie auf Diskussionsseite angegeben). Möglicherweise sollte der Begriff 'Flächenhelligkeit' aufgegliedert werden. Ich möchte keinen Ärger mit Dir, bitte Dich aber wohlwollend auch meinen Standpunkt zu analysieren. Auch für meine Wortwahl in Flächenhelligkeit möchte ich mich entschuldigen. Ich bitte, Dich aber auch meinen Standpunkt zu verstehen. Wenn ich kommentarlos revertiert hätte, hättest Du sofort revertiert mit Hinweis auf "jaja, wieder so ein Besserwisser". Ich bin kein Besserwisser, doch vermengt der Artikel Sachverhalte in einer Form, dass er kaum noch verständlich ist. Ich hoffe, Du kannst meinen Standpunkt verstehen? Gruß, --Flächenzeugsastro3 (Diskussion) 14:36, 30. Dez. 2014 (CET) PS: Ich bin kein Wikipedianer, deshalb hole ich bei Bedarf eine Account und nummeriere ihn durch. PPS: Diese Entschuldigung ist jetzt aber auch wirklich mein letzter Post auf Deiner Diskussionsseite.

Rassentheorie[Bearbeiten]

Hallo Geof, es wäre schön, wenn du zu Peschel eine Quelle nachtragen könntest. Gruß, --Klaus Frisch (Diskussion) 22:19, 27. Dez. 2014 (CET)

Ich habe die Quelle (engl.WP) in der Zusammenfassung genannt, und der dortige Artikel wirkt solide. Vielleicht komme ich aber bald zu originalen Hinweisen. LG, Geof (Diskussion) 23:28, 27. Dez. 2014 (CET)
Rassentheoretiker gab es ja viele. Im betreffenden Satz geht es darum, wer besonders bedeutend war. Ich hab deshalb den Peschel wieder rausgenommen, So eine Wertung sollte sich auf reputable Fachliteratur stützen. Gruß, --Klaus Frisch (Diskussion) 17:40, 31. Dez. 2014 (CET)

Konferenzschutz[Bearbeiten]

Hallo Geof!

Die von dir angelegte Seite Konferenzschutz wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung nun bis zu sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil der Antragsteller die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 14:53, 11. Jan. 2015 (CET)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)

Mitarbeit derzeit eingestellt[Bearbeiten]

Meine WP-Tätigkeit ist derzeit eingestellt. Im Dezember hatten mich zwei Benutzer (Kopilot und Qumranhöhle) betr. eines religiösen Themas wiederholt und koordiniert auf eine Weise angegriffen, die jeder Wikiquette widerspricht. Mein Versuch, dies durch eine Vandalismusmeldung zu beenden, zog keinerlei Sanktionen nach sich, und auch mehrere VMs anderer Benutzer blieben vergeblich. Ich lege daher eine längere Pause ein, um meine Enttäuschung über den mangelnden Schutz vor solchen Entgleisungen abklingen zu lassen. Geof (Diskussion)