Benutzer Diskussion:Geolina163

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 7 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleibt mindestens ein Abschnitt. Die Archivübersicht befindet sich unter Archiv.

Mein Merkzettel..[Quelltext bearbeiten]

Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte.
  • Villa Traub
  • Georg Lehmann-Wienbrock
  • Ölmühle Dörnthal
  • Braun Mühle Dörnthal
  • ‘Kölner Flora’ (Rose)
  • ‘Aschermittwoch’ (Rose)
  • ‘Cologne’ (Rose)
  • ‘Marc Chagall’ (Rose)
  • ‘Paul Cézanne ’(Rose)
  • Manierblumen
  • Deutsche Blumen
  • Indianische Blumen
  • Holzschnittblumen
  • Engelsgeläut
  • ...

Literatur[Quelltext bearbeiten]

  • David Austin: Meine Rosen. Die Englischen Rosen. Deutsche Verlags-Anstalt, München 2007, ISBN 978-3-421-03617-9, S. 150 (Originaltitel: The English Roses. London 2005. Übersetzt von Stefan Leppert).
  • Peter Beales et al.: Rosen. Enzyklopädie. Die wichtigsten Wildrosen und über 4.000 Gartenrosen. Hrsg.: Gordon Cheers. Könemann, Köln 1999, ISBN 3-8290-1954-8, S. 400 (Originaltitel: Botanica's Roses. The Encyclopedia of Roses. Milsons Point 1998.).
  • Penny Martin (Hrsg.): Botanica Rosen. Über 2000 Rosenporträts. Könemann, Köln 2006, ISBN 3-8331-2009-6, S. 200.
  • David Austin: Englische Rosen. Tradition und Schönheit. DuMont, Köln 1996, ISBN 3-7701-3267-X, S. 100 (Originaltitel: English Roses. London 1993. Übersetzt von Helga und Klaus Urban).
  • Ute Bauer: Alte Rosen. Die schönsten Sorten – Gestalten und Pflegen (= BLV Garten plus). BLV Verlagsgesellschaft mbH, München 2002, ISBN 3-405-16356-0, S. 100.
  • Rosen. Mit mehr als 300 Rosen, gegliedert nach Gruppen und Farbe. In: The Royal Horticultural Society (Hrsg.): DuMont’s Gartenhandbuch. DuMont, Köln 1997, ISBN 3-7701-4073-7, S. 100 (Originaltitel: RHS Plant Guides, Roses. London 1996. Übersetzt von Susanne Vogel).
  • Richard Rosenfeld: Rosen. In: Garten kompakt. Dorling Kindersley Verlag GmbH, Starnberg 2005, ISBN 3-8310-0667-9, S. 100 (Originaltitel: Roses. London 2003. Übersetzt von Susanne Bonn).Rosen. Dorling Kindersley, Starnberg 2005, ISBN 3-8310-0667-9, S. 100.
  • Heide Rau: Rosen. Das neue Standardwerk mit über 200 beliebten Rosen im Porträt. In: Der grosse GU Pflanzenratgeber. Gräfe und Unzer, München 2012, ISBN 978-3-8338-0045-0, S. 100.
  • Dermot O’Neill: Lieblingsrosen. finden & verlieben. Callwey, München 2007, ISBN 978-3-7667-1714-6, S. 100 (Originaltitel: Roses revealed. London 2006. Übersetzt von Folko Kullmann).


(Meine) Gartensaison 2018[Quelltext bearbeiten]

Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte.

Interessante Links[Quelltext bearbeiten]

Auf nach Trient[Quelltext bearbeiten]

Für unsere WAF-Trentino-Exkursion vom 1.–3. September sind noch zwei Plätze frei. Unser Programm: Natur, Kultur, Geschichte. Thema sind auch „sakrale Kunst“ und „alpenländische Küche“. Wenn Du Lust und noch nix vor hast an dem Wochenende, komm mit! Alles ist gut vorbereitet. Die Münchner fahren am Freitag, den 1. September um 09.34 mit dem EC 85 nach Trient, Ankunft 14.02 Uhr. Herzlich willkommen bei „Natur und Kultur“ in Trient! // X, Pi, Cr

Wikipedia:Aachen#Exkursion nach Eupen und anschließender Stammtisch[Quelltext bearbeiten]

Vielleicht eine kleine Ablenkung, falls Du es einrichten kannst und den Kopf frei hast

Wikipedia:Aachen lädt ein:

Die nächste überregionale Wikipedia-Exkursion der Aachener Community findet am 16. September 2017 nach Eupen statt
Über Deine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Einzelheiten, Ablauf und Besichtigungsprogramm siehe unter Wikipedia:Aachen#Exkursion nach Eupen und anschließender Stammtisch

Im Auftrag der Aachener Community, ArthurMcGill (Diskussion) 10:08, 24. Aug. 2017 (CEST)

Nachtrag Wikicon - Denkmallisten aus dem Erzgebirgsliste[Quelltext bearbeiten]

Dieser Baustein verhindert die automatische Archivierung dieses Abschnitts und seiner Unterabschnitte.

Falls du mal nüscht zu tun hast und nicht weißt, wohin mit deinen Bildern :-)

gibt es weitere sächsische Gemeinden, die dir am Herzen liegen, dann zieh ich die gerne vor. Liebe Grüße --Z thomas Thomas 10:27, 12. Sep. 2017 (CEST)

Dank Dir, ich werde wohl die langen Winterabende nutzen, um die Listen etwas zu füllen. Neue Bilder werden wohl erst einmal nicht dazu kommen, das erste Weihnachten seit 10 Jahren ohne Erzgebirge steht uns bevor. :( Geolina mente et malleo 15:36, 17. Okt. 2017 (CEST)

Wikipedia:Ruhrgebiet#69. Treffen am 2. Dezember 2017: Kokerei Hansa und Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt, Dortmundd|Einladung zum 69. Treffen des WP-Stammtischs Ruhrgebiet[Quelltext bearbeiten]

Kokerei Hansa
Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

Am Samstag, 2. Dezember, werden wir die Kokerei Hansa besichtigen
und den Tag mit einem Bummel über den Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt im Fredenbaumpark in Dortmund beschließen.

Eine Führung durch das Industriedenkmal Kokerei Hansa ist gebucht. Wir treffen uns um 14.30 Uhr an der Kokerei Hansa, die Führung startet um 15.00 Uhr und dauert 2 Stunden.
Im Anschluss an die Besichtigung fahren wir zum nahe gelegenen Fredenbaumpark, um den Tag auf dem Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt zu beschließen.

Alles weitere, auch die Hinweise zu den Führungen und Kosten, findet ihr auf der Seite des Stammtisches.

Glückauf! Alraunenstern۞ und Itti

Du erhältst diese Einladung, weil du auf dieser bzw. dieser Liste stehst. Möchtest du diese Nachricht künftig nicht mehr erhalten, trage dich dort bitte aus.

Einladung zur Wikipedianischen KulTour[Quelltext bearbeiten]

Édouard Manet.jpg
Edouard Manet - Olympia - Google Art Project 2.jpg
Nach der Wikipedianischen KulTour „Degas & Rodin – Giganten der Moderne“ im Februar 2017, soll Anfang 2018 das gleiche Format als Wikipedianische KulTour „Édouard Manet“ zu der Ausstellung zu Édouard Manet stattfinden.
Webauftritt der Ausstellung

Für die Veranstaltung ist ein Förderplan bei WMDE eingereicht und genehmigt, die Gruppenstärke ist auf 20 Personen beschränkt.

Wenn du Interesse hast, hilf mir hier in der »Terminfindungsmatrix« bis zum 21. November 2017 einen passenden Termin zu finden.
Dann werde ich die Führung buchen. --Atamari (Diskussion) 22:20, 14. November 2017 (CET)
Möchtest du diese Nachricht nicht mehr erhalten, trage dich bitte aus der Einladungsliste des Wuppertal-Stammtisches aus.

Schutzfelsen Pentling[Quelltext bearbeiten]

Servus Geolina163, würdest du dir bitte mal Schutzfelsen Pentling ansehen und vor allem die Typlokalität der Schutzfels-Formation? Danke und Gruss aus dem Frankenland. --Derzno (Diskussion) 08:19, 11. Dez. 2017 (CET)

Schöner Artikel, zumal Du ja das Litholex als Arbeitsgrundlage verwendet hast. Anders hätte ich es auch nicht gemacht. Für mich ist der Artikel gut lesbar und informativ. Du machst es Dir wohl zur Aufgabe, die 100 schönsten Geotope Bayerns zu beschreiben? Bei den Nationalen Geotopen ist Anfang das Jahres auch eine Erweiterung angekündigt. Die bestehenden NG wurden ja im letzten Jahr erneut zertifiziert. Sind wir mal gespannt, wieviel Arbeit auf uns zukommt. Geolina mente et malleo 09:40, 11. Dez. 2017 (CET)
Danke! Ich plane zumindest, die noch fehlenden Artikel bei den BY-TOP100 zu ergänzen. Auch viele andere Geotope hätten zwar eine Überarbeitung nötig aber an die "Weiterleitungen" auf Berge etc. gehe ich derzeit nicht ran. Das sind mir zu viel "Klugschwätzer" mit ihren "ich bin der Beste und weiss Alles" Strategien am mitgackern. Die DIS um die TOP100/N77 Liste/KAT hast du ja selber komentiert, die T100 Kat steht immer noch auf der LA-DIS und scheinbar traut sich da auch kein Admi ran. Ich finde es bemerkenswert, dass Geotope über Jahre keine S... interesiert hat und die ganze Löschhölle nervt mich einfach. Aber das ist halt WP, love it or leave it ;) --Derzno (Diskussion) 07:00, 12. Dez. 2017 (CET)

Ausrufer – 50. Woche[Quelltext bearbeiten]

Sonstiges: Wikipedia:Weihnachten
Kurier – linke Spalte: Wiki goes MEK! Die erste?, Herbstliches GLAMmen in Heidelberg, Hexenadvent – ein wikipedianisches Sittenbild, Coding da Vinci 2017, Technische Wünsche: „Änderungen im Text bei Abschnittsverschiebung anzeigen“ verfügbar
Kurier – rechte Spalte: Alemannischer Schreibwettbewerb 2017, Alle Jahre wieder, mp3 auf Commons?!, Einladung: Aktion gegen Upload-Filter
Projektneuheiten:

  • (Serverkonfiguration) RemexHTML löst HTML Tidy ab. Für die deutschsprachige Wikipedia ersetzt seit heute die Nachbearbeitung des Wikitextes mit HTML Tidy durch eine an Wiki-Seiten angepasste Version von RemexHTML.
Es handelt sich dabei um Korrektursoftware, die bei fehlerhaftem Wikitext zu erraten versucht, was Autoren gemeint haben könnten, und den HTML-Text in der Schlussfassung korrigiert, unmittelbar bevor er an die Browser der Leser ausgeliefert wird.
  • Enzyklopädische Artikel, aktive Projekt- und Portalseiten sowie Vorlagen werden voraussichtlich nicht betroffen sein; sie wurden seit dem Sommer bereinigt.
  • Benutzerseiten, Diskussionen und vergleichbare Foren sowie archivierte Seiten und Dateibeschreibungen könnten eine veränderte Darstellung zeigen.
  • Siehe den ersten Abschnitt („Hohe Priorität“) auf Spezial:LintErrors.
  • Weitere Einzelheiten unter Hilfe:Wikisyntax/Parsermigration #Tidy.
Tipp: Eindeutige, saubere und standardmäßige Anwendung der Wikisyntax ist der sicherste Weg, um Darstellungsfehler und spätere Migrationsprobleme zu vermeiden. Bei undefinierten, invaliden und mehrdeutigen Konstrukten ist nicht vorhersagbar, wie im Lauf der Zeit die Wikisoftware darauf reagieren wird. Die Absichten der Autoren sollten durch eine klare, eindeutige und möglichst knappe Notation repräsentiert werden.
  • (Softwareneuheit) Eine neue Version des Versionsvergleichsprogrammes wurde erstellt. Sie erkennt auch beim Verschieben ganzer Absätze noch die eigentlichen Textunterschiede (Task 175818, Gerrit:378235).
  • (Softwareumstellung) Alle bisher noch nicht umgestellten WMF-Wikis inkl. der deutschsprachigen Wikipedia wurden auf Version 1.31.0-wmf.11 umgestellt.
Für Jedermann
  • (Softwareneuheit) Auf Wikimedia Commons können Benutzer der Gruppen Dateiprüfer und Administratoren über den UploadWizard bis zu 500 Dateien gleichzeitig hochladen. Standard ist weiterhin 50 Dateien (Task 135085, Gerrit:394309).
  • (Softwareneuheit) Es stehen neue, automatisch vergebene Bearbeitungsmarkierungen (Tags) zur Filterung von Bearbeitungen zur Verfügung: mw-contentmodelchange, mw-new-redirect, mw-removed-redirect, mw-changed-redirect-target, mw-blank, mw-replace, mw-rollback (Task 73236, Task 167656, Gerrit:390224).
Für Programmierer

GiftBot (Diskussion) 18:48, 11. Dez. 2017 (CET)