Benutzer Diskussion:Hadhuey

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte mittwochs automatisch archiviert, wenn sie mit {{Erledigt|1=~~~~}} markiert sind.
Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

So, hier könnt ihr eure Kommentare schreiben. :)) Ich schaue ab+zu mal rein. Bitte fügt neue Kommentare unten an. Ich werde meistens hier antworten.

Admin[Quelltext bearbeiten]

Hallo Hadhuey, Glückwunsch zur bestandenen Kandidatur! -- Stahlkocher 20:11, 9. Aug 2004 (CEST)

Mach so weiter wie bisher! Und mir nichts zu danken, im Gegentum, ich hab zu danken! -- Stahlkocher 20:31, 9. Aug 2004 (CEST)

Heissluft-Luftschiffe und GEFA[Quelltext bearbeiten]

Hallo Hadhuey,

vielen Dank für Dein tolles Engagement. Wenn Du Fragen zu bestimmten Themen im Bereich der Heissluft-Luftschiffe hast, dann melde Dich einfach.Gruss Björn Grayson 15:16, 10. September 2004 (CEST)

"Heiß" schreibt man aber auch nach der Rechtschreibreform mit ß. Stern !? 16:16, 12. Sep 2004 (CEST)

Nach der neuen Rechtschreibung ist es ganz einfach: ß immer nach langem Vokal (z. B. Spaß, Fuß) und Dipthong (ei, eu, au, ..., z.B. heiß). Ansonsten immer ss (dass, Kuss). Stern !? 16:22, 12. Sep 2004 (CEST)

Danke[Quelltext bearbeiten]

Hallo, vielen Dank an dieser Stelle für Deinen netten Willkommensgruß auf meiner Benutzerseite! Gerade mir als Neuling tut es sehr gut zu wissen, dass man auf die Hilfe Anderer zählen kann, das beruhigt ungemein und hilft beim mutig sein :-)es gibt halt schon einiges zu lernen und zu entdecken. Danke und Gruß --MsChaos 15:23, 4. Mär 2005 (CET)

betrifft: Wikipedia:Verlinken korr: Siehe auch - das klingt ja grausam recht hast Du. mhD --W!B: 16:57, 13. Sep 2005 (CEST)

WikiPress-Band Luftschiffe[Quelltext bearbeiten]

Hi

Ich wollte gerade einen WikiPress-Band zum Thema Luftschiffe schreiben, als ich gesehen habe, dass schon ein Reader darüber existiert!!!! Also, hast du was dagegen, den Reader als WikiPress-Band zu veröffentlichen?? (Könnte ja schon Ende 06 erscheinen!)--PSS 16:14, 19. Nov 2005 (CET)

Ich arbeite bereits dran. Ein Wikipressband steht auch auf meiner Liste. Ich bin beruflich stark eingebunden gewesen, deswegen war dafür zuletzt nur wenig Zeit, aber in den nächsten Wochen geht es da wieder weiter. Ich würde mich dann auch in die Liste eintragen. Soll ich den Zeppelin-Eintrag dann wieder rausnehmen? Hadhuey 13:23, 20. Nov 2005 (CET)
Ja, nehm den Zeppelin-Eintrag wieder raus. Brauchst du noch Unterstützung für das Buch?--PSS 15:14, 20. Nov 2005 (CET)

Eigennamen[Quelltext bearbeiten]

Ich würde gern mal wissen, was einen dazu treibt, alles einzudeutschen, was man nur findet, ob es nun Eigennamen sind oder nicht.. --GrummelJS 22:20, 13. Jan 2006 (CET)

Warum werden immer fremdsprachige Bezeichnungen verwendet, wenn es dafür auch deutsche Bezeichnungen gibt? (Eigenname ist nicht gleich Bezeichnung) Warum passiert das fast nur mit anglophonen Begriffen? Hadhuey 22:25, 13. Jan 2006 (CET)
es gibt einen Unterschied zwischen der übermäßigen Nutzung von Anglizismen und der Verwendung von Eigennamen! --GrummelJS 22:32, 13. Jan 2006 (CET)
Stimmt, meist ist Bezeichnung und Eigenname sehr ähnlich. Es ist schwer zu unterscheiden, was von beidem gemeint ist, in meinen Augen in aller Regel die Bezeichnung. In Artikeln zu anderen Nationen wird das ja auch so gehandhabt. Warum taucht da nie der Eigenname auf? Hadhuey 22:43, 13. Jan 2006 (CET)

Zeppelin NT[Quelltext bearbeiten]

Hallo hadhuey, ich habe gerade einige Bilder in commons:Category:Zeppelin_NT hochgeladen und würde mangels Themenkenntnis ganz gerne Dir anvertrauen, etwas davon in den Artikel Zeppelin NT einzubauen. Ich denke, es müsste einiges dabei sein, da ja bisher keinerlei Innenaufnahmen oder Aufnahmen der Landung im Artikel sind. --AndreasPraefcke ¿! 17:59, 2. Aug. 2007 (CEST)

Saxi[Quelltext bearbeiten]

Hallo hadhuey,

woher ist denn das Bild von den beiden Saxis (weiß und gelb)? Würde mich interessieren, mir gehört der rote Saxi auf dem Bild (Artikel hab ich reingestellt). Schreibst Du mir mal? saxi(at)online.de

Hallo Hadhuey,

danke für den Artikel. auch ich würde gerne wissen, wo die beiden "traurigen" SAXIs stehen, deren Vater ich bin. Bitte herzlich um Rückinformation: gerhard.naehr@act-network.com

Kettendampfer Gustav Zeuner[Quelltext bearbeiten]

Der Kettendampfer soll am 11. November 2010 als Museumsschiff übergeben werden. Gleichzeitig versuche ich den Artikel Kettenschifffahrt auf der Elbe und Saale am selben Tag als Artikel des Tages vorzuschlagen. Toll wäre es, im Trailer ein Foto des fertigen Schiffs zu zeigen. Hast Du die Möglichkeit nochmal ein Foto dort zu schießen?--Salino01 20:39, 27. Okt. 2010 (CEST)

Hallo, ich schaue mal, was ich tun kann. Wenn ich bei gutem Wetter im Hellen dort vorbeikomme nehme ich den Fotopparat mit. Jetzt ist es leider morgens und abends auf dem Weg zur Arbeit immer duster. Hadhuey 22:08, 28. Okt. 2010 (CEST)
Vielen Dank. Hoffentlich klappt es noch. Ich werde zusätzlich unter der Fotowerkstatt ncoh einen Fotowunsch eintragen. Übrigens könntest Du auch unter Wikipedia_Diskussion:Hauptseite/Artikel_des_Tages#Alternativvorschlag_11.11.2010:_Kettenschifffahrt_auf_der_Elbe_und_Saale noch mit Symbol support vote.svg Pro stimmen, wenn Du Lust hast.--Salino01 06:22, 31. Okt. 2010 (CET)

Automobile und Stromerzeugungsaggregat[Quelltext bearbeiten]

Hallo Hadhuey,

ich möchte mit dir über das Hinzufügen von Automobile im Abschnitt Einsatz diskutieren. Ich habe ein Problem mit dieser Änderung im Bezug darauf, was man allgemein unter einem Stromerzeugungsaggregat versteht. Wenn ich es richtig verstehe, gibt es in Automobilen Verbrennungsmotoren, die einen Generator antreiben, der dann einen Akku lädt. Treibt dann dieser Akku einen Elektromotor? Und dient der Verbrennungsmotor allein zum Antrieb des Generators oder dient er auch zur Fortbewegung?

Das Prinzip des dieselelektrischen Antriebs würde ich nämlich nicht mit einem Stromerzeugungsaggregat verbinden. Und falls der Verbrennungsmotor zum Antrieb des Automobils dient, würde ich ihn auch nicht mit dem Stromerzeugungsaggregat in Verbindung bringen. Wie siehst du das? Grüße --Scientia potentia est 20:13, 8. Feb. 2011 (CET)

Hallo, ich wollte mich auch nicht auf Hybridantrieb oder dieselelektrischen Antrieb beziehen. Das sind Antriebskonzepte, die mit einem Stromerzeugungsaggragt nicht viel gemein haben. Es gibt allerdings bei Elektrofahrzeugen z.B. den in Bild dargestellenten Anhänger mit einem Stromerzeugungsaggragt um den Akku des ziehenden Elektrofahrzeugs zu laden. Es gibt auch Leute, die sich ein normales Notstromaggragt in den Kofferaum ihrer E-Autos (kenne ich beim Twike) bauen um bei Bedarf nachladen zu können. Wenn die Stromerzeugung in den Antriebsstrang und dessen Steuerung eingebunden wird, kommt die Grenze zum seriellen Hybridantrieb. Grüße Hadhuey 23:48, 8. Feb. 2011 (CET)
Ok, danke für die Aufklärung. Vielleicht magst du es ja noch ein wenig im Artikel ausführen. Grüße --Scientia potentia est 08:39, 9. Feb. 2011 (CET)

Wikipedia:WikiProjekt_Russische_Luftfahrt[Quelltext bearbeiten]

Hallo Hadhuey! Ich wende mich an Dich weil Du einer der wenigen aktiven Autoren des Bereiches bist. Diesen neuen Kollegen habe ich Euch dorthin anempfohlen. Seid so gut und nehmt ihn ein wenig an die Hand. Derzeit hat er dort eine Artikelkandidatur ;-) Freundlichen Gruß Tom 20:56, 4. Mär. 2011 (CET)

Diskussionsregeln[Quelltext bearbeiten]

Hallo Hadhuey. Eine Anmerkung zu Deinem Kommentar in der VM: Der Punkt 5 der Diskussionsrichtlinie bezieht sich ausdrücklich auf neue Themen -- also das, was gemäß Punkt 4 üblicherweise mit einer "== Überschrift ==" abgetrennt wird. Antworten auf Diskussionsbeiträge sind kein neues Thema. Es sind, nun ja, Antworten. Eine Anweisung, oder auch nur eine Empfehlung, Antworten immer unten anzuhängen gibt es nicht. Vielmehr greift hier Punkt 3 und natürlich ganz allgemein das Ziel, die Bezüge in der Diskussion möglichst transparent zu halten.
Die Platzierung der Diskussionsbeiträge von Rainald62 war also nicht etwa ein halber Regelverstoß, sondern völlig korrekt. Es gibt keinen Anlass, ihn dafür zu tadeln, oder auf die Diskussionsregeln hinzuweisen.---<)kmk(>- 16:03, 9. Jun. 2011 (CEST)

Die beiden behakeln sich schon eine ganze Weile. Ich habe versucht beide weider Richtung Artikelarbeit zu stupsen. Wie du gesehen hast habe ich die Vandalismusmeldung gegen Rainald62 auch "abgelehnt". Scheinbar hat es erstmal geholfen, auch wenn ich die Regeln vielleicht etwas zu streng interpretiert habe. Das Zergliedern von Diskussionlinien macht das Ganze sehr schnell unübersichtlich. Ich hoffe die beiden finden wieder eine sachliche Diskussionbasis. Grüße Hadhuey 11:12, 14. Jun. 2011 (CEST)

Re.[Quelltext bearbeiten]

Danke für die Begrüssung! Ich habe noch einen ganzen Stapel historischer Zeppelin- und Luftschiffliteratur auf dem Tisch liegen, den ich in den kommenden Wochen abarbeiten möchte. Wenn da du nicht die knappe Zeit wäre... Zu aktuellen Projekten: Spannend ist m.E. nach vor allem das LMEV Projekt von Northrup. Scheinbar haben die aber beim Erstflug Probleme, da dieser schon seit 12 Tagen überfällig ist: http://www.airship-association.org/cms/?q=node/114 Bekanntes Branchenphänomen: Over time and over budget, over and over again...

Beste Grüße Pherm (Diskussion) 07:55, 22. Jun. 2012 (CEST)

Entschuldige[Quelltext bearbeiten]

meine persönlichen Angriffe seinerzeit im Artikel: "Monopteros". Nur weil ich den Diskussionsverlauf von damals nochmals vor Augen gestellt bekam, ist mir klar geworden, dass Du in der Sache sehr wohl recht hattest: Die Wikipedia hat ihre eigene Regelung und stellt Mindestanforderungen für Relevanz. Ich kann heute nicht mehr nachvollziehen, dass ich Dir gegenüber so verärgert reagiert habe, nur weil Du - und mit Recht - darauf aufmerksam gemacht hast. Vielleicht lindert es meine Schuld, wenn ich Dir den Hintergrund meines Fehlers näherbringe, aber das ist vielleicht garnicht notwendig. Ich entschuldige mich bei Dir und schätze Dich ganz anders ein als vor zwei Jahren, als ich den nötigen Abstand zu meinen Lieblingsthemen für die Wikipedia noch nicht gewonnen hatte. Gruß, --Carl von Canstein (Diskussion) 10:09, 26. Okt. 2012 (CEST)

Deine Kürzungen bei Lithium-Eisenphosphat-Akkumulator[Quelltext bearbeiten]

Hallo und danke für Deine Mitarbeit. Du hast ja sicher bemerkt, dass ich versucht habe, die Fakten aus Diskussion:Elektromotorroller einzuarbeiten. Deine Umformulierungen hin zu mehr Neutralität begrüße ich zwar, aber mir sind dabei einige wichtige Fakten, wie die Dauerstrombelastbarkeit, die inhärente Sicherheit (kein thermisches Durchgehen) , die geringeren Materialkosten (verringerter Lthiumeinsatz) und vergleichsweise einfache Herstellungstechnologie, dadurch günstiger Preis u.a. verlorengegangen - trotz Quellen. Wenn nichts dagegen spricht, würde ich diese Fakten gern wieder einarbeiten, da sie nicht trivial sind und deutliche Unterschiede zu anderen Zellchemien darstellen.

Ich würde mich freuen, wenn Du mal bei Fusionsenergie vorbeischauen würdest. Dort treibt m.E. die Theoriefindung Blüten, die nicht mit den WP-Richtlinien vereinbar sind. - Danke - --Joes-Wiki (Diskussion) 13:28, 9. Jul. 2013 (CEST)

Hallo Joes-Wiki, ich habe die Vor- und Nachteilsliste mal etwas gestaucht und auf kurze knackige Punkte zurückgeführt, die einfach zu überblicken sind und nur die Argumente kurz nennen. Wenn da etwas wichtiges verlorengegangen ist, tut es mir leid und es muss dann natürlich wieder rein. Normalwerweise bin ich eigentlich gar kein Freund von derartigen Pro/Contra-Listen, sondern mag eher Fließtext, der die verschiedenen Eigenschaften gegenüberstellt, Was gut ist und was nicht soll der Leser für seinen eigenen Anwendungsfall entscheiden und nicht der Artikel vorgeben. Ist ja schließlich eine Enzyklopädie und kein Ranking...aber sei es drum.
  • Die Eigensicherheit ist gleich als erster Punkt der Vorteile genannt.
  • Hohe Strombelastbarkeit-hast recht. Das gehört aber grundsätzlich erstmal in den Absatz zum Aufbau und dann nur kurz als Vorteil in so eine Liste, so wie alle anderein Eigenschaften eigentlich auch. Im Moment ist es nur unter Anwendungen genannt.
  • geringer Lithiumanteil: steht ausführlich im Absatz Entwicklung+Funktion
  • geringe Materialkosten und einfache Technologie: im Moment sind es im Vergleich mit LiPo oder Blei so ziemlich die teuersten Akkus in der Anschaffung. Im Betrieb sieht das ja bekanntermaßen schon anders aus.
  • Einfache Herstellungstechnologie ist eine Aussage, die in Bezug zu anderen Akkus gesetzt werden muss.
Also weiter feilen! :-)
Bei Fusionsenergie schaue ich mal rein.
Viele Grüße Hadhuey (Diskussion) 19:19, 9. Jul. 2013 (CEST)

Geplante Obsoleszenz[Quelltext bearbeiten]

Im Wesentlichen gefällt mir Deine Überarbeitung meines neuen Abschnittes zur Abgrenzung zur Sollbruchstelle. Auch mit der Streichung meines Beispiels Totmantaste kann ich leben. Aber ich finde Dein Beispiel, dass wohl im Prinzip richtig ist, nicht brauchbar, weil es für Leute, die so einen Bolzen noch nie gesehen haben, einfach nichts erklärt. Das ist noch nicht anschaulich genug. Oder der Artikel Brechbolzen an sich müsste anschaulicher werden, durch ein konkretes detailliertes Beispiel. --Manorainjan (Diskussion) 18:40, 20. Jul. 2013 (CEST)

Hallo, danke für den Zuspruch. Mir ist leider kein besseres Beispiel eingefallen. Ich bin selbst Konstrukteur und stand schon mehrmals vor der Problematik Maschinen so so zu gestalten, dass sie im Falle der äußeren Blockerung einer Bewegung und des darauf folgenden Versagens bestimmter hochbelasteter Baugruppen nicht vollkommen um sich schlagen oder auf eine Art und Weise brechen, die möglich keinen oder geringen Personenschaden verursacht. Das ist jedoch alles Thema Fail-Safe und nicht Thema Obsoleszenz. Der Brechbolzen ist da eigentlich schon das Paradebeispiel aus dem Maschinenbau. Mir fällt nichts besseres ein, bei dem sich Sicherheits- und wirtschaftliches Denken so verbinden lässt. Man könnte vielleicht noch Konzepte aus dem Automobilbau anführen. BMW hat Schockabsorber hinter den Stoßstangen, die die tragende Struktur der Karosse vor größeren Schäden bei kleinen Unfällen schützt und die sich recht einfach tauschen lassen. Gegenbeispiel die vollintegrierten Kunststoffstoßfänger, die sich praktisch nicht reparieren lassen und komplett getauscht (und lackiert) werden müssen. Ob das wirklich geplante Obsolenz oder nur dumme Marketing+Herstellkostenpolitik ist sei mal dahingestellt. Vielleicht fällt dir noch was Ähnliches ein. Gegen eine Erweiterung des Artikels Brechbolzen habe ich natürlich auch nichts einzuwenden, ich werde ihn mir bei Gelegenheit auch noch mal ansehen. Viele Grüße Hadhuey (Diskussion) 22:32, 20. Jul. 2013 (CEST)

Fusionsenergie[Quelltext bearbeiten]

Hallo Hadhuey,

wieso hast Du die meine Änderung in o.g. Artikel, die wiederum ein Revert einer Bearbeitung bzw. Löschung von Joes-Wiki war, rückgängig gemacht?--Slowrider (Diskussion) 09:06, 21. Jul. 2013 (CEST)

Hallo Slowrider, Hauptgrund war, dass du ohne Begründung die Bearbeitung von Joees-Wiki zurücksetzt. Er hat seine Änderungen zumindest begründet. Das gehört auch zum guten Ton. Ich hab mir den Abschnitt auch mal angesehen. "Würde, hätte, könnte" mit Zahlen von heute für Anlagen, die es erst in 50 Jahren geben "könnte" ist von der Formulierung her reine Spekulation. Sowas soll hier nicht in die Artikel. Auf der Diskussionseite ist das ja auch schon angesprochen. Grüße Hadhuey (Diskussion) 09:28, 21. Jul. 2013 (CEST)
Das sehe ich, und wohl auch die anderen Hauptautoren, etwas anders. Wenn man die heute vorliegenden Daten heranzieht und darauf eine Berechnung aufbaut, so wie Dr.cueppers das - wohl mit einigem Zeitaufwand - getan hat, ist das keine Spekulation oder Theoriefindung. Es wird ja auch ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich um eine Hochrechnung handelt und dass diese Rechnungen in einigen Jahrzehnten, wenn die Realisierung ansteht, sicher obsolet sein werden.
Ich habe, als ich meinen ersten Kommentar geschrieben habe, gesehen, dass Joes-Wiki dich zwei Kapitel weiter oben schon angehauen hat. Ich halte die Vorgehensweise des genannten Mitautors für fragwürdig. In diesem Zusammenhang kannst Du dir gerne einmal einen Kommentar ansehen, den ich vor etwa einem Monat an Itti eschrieben hatte, das erspart mir die Arbeit, alles nochmal schreiben zu müssen.
Im Wesentlichen ist zu sagen, dass der Kollege imho die Fusionsforschung wohl aus ideologischen Gründenn ablehnt und alles versucht, Artikel, die damit im Zusammenhang stehen, zu torpedieren oder abzuwerten. Das ist nicht neutral. Und auch auf den zugehörigen Diskussionsseiten der Artikel greift er gerne zu Polemik und zeigt sich in jeder Hinsicht unbelehrbar, auch wenn von den Mitautoren, zum Teil studierte Kernphysiker, dagegengehalten wird. Auch ist aus seinen Bearbeitungen des Öfteren zu ersehen, dass er selbst eben kein Fachmann ist und wahrscheinlich auch kein Fach aus dem mathematischen, technischen oder naturwissenschaftlichen Bereich studiert hat. Ich bin bzgl. dieses Themas übrigens nur ein interessierter Laie. Darüber hinaus schlägt er gegenüber den Mitautoren einen unkollegialen, fast schon beleidigenden Ton an.
Alles in allem würde ich sagen, wenn Du nur deswegen revertiert hast, weil ich keinen Kommentar dazugeschrieben hatte, füge ich den Absatz eben wieder ein, diesmal dann mit Kommentar. Aber es kann ja wohl nicht sein, dass sich am Ende diejenigen Autoren durchsetzen, die die meiste Zeit erübrigen können und einfach nur konsequent ihre ideologischen Positionen vertreten.--Slowrider (Diskussion) 10:03, 21. Jul. 2013 (CEST)
Danke Hadhuey für Dein besonnenes Agieren. Auf einige persönlichen Äußerungen von Mitautoren gehe ich nicht ein, ich will nicht "unkollegial, fast schon beleidigend" sein. Aber mich würde schon interessieren, ob eine umfangreiche, selbsterstellte Berechnung, welche in dieser Art in keiner verfügbaren Quelle je vorgenommen wurde WP-konform wird, nur weil sie im Konjunktiv formuliert wird und sich die Hauptautoren einig sind. Falls es eine Möglichkeit gibt, einen solchen Fall zu prüfen, würde ich mich über einen Hinweis freuen. Denn der Vorwurf der "ideologischen Position" trifft ja wohl kaum zu. Nicht auf meine Bearbeitungen und erst Recht nicht auf die mehrmals sachlich in der Artikeldiskussion, (zuletzt hier) beanstandete Eigenberechnung /Privattheorie. --Joes-Wiki (Diskussion) 20:43, 29. Jul. 2013 (CEST)

SUL-Konto[Quelltext bearbeiten]

Hallo Hadhuey, du hast als einer der wenigen Admins noch gar kein SUL-Konto. Da ich meine, dass man ein solches als Admin haben sollte und andernfalls auch deine lokalen Konten demnächst mit der WP:SUL-Finalisierung automatisch umbenannt werden, möchte ich dich bitten, deine lokalen Konten zusammenzuführen, siehe sulutil:Hadhuey. Viele Grüße --Wyndfang 12:59, 26. Okt. 2013 (CEST)

Erledigt, ich habe die Konten zusammengeführt. Viele Grüße Hadhuey (Diskussion) 09:27, 28. Okt. 2013 (CET)
Sehr schön, dass es alles direkt geklappt hat. :-) --Wyndfang 13:43, 28. Okt. 2013 (CET)

R34[Quelltext bearbeiten]

Hallo Hadhuey, da Du der Erstautor dieses Artikels bist, möchte ich Dich gerne auf meinen Beitrag in der Diskussion:R34 aufmerksam machen. Der Inhalt trifft natürlich auch auf Deine vielen anderen, teilweise preisgekrönten Luftschiff-Artikel zu.

Auch mir selbst geht es manchmal so, dass ich in einem Artikel - für mich selbstverständliche - Abkürzungen oder Fachausdrücke verwende und erst später (oder gar nicht selbst) merke, dass es wohl die wenigen restlichen meiner Leser (nur etwa 99,9%) nicht auf Anhieb kapieren.

Mit freundlichen Grüßen eines Luftfahrt-Kollegen --Uli Elch (Diskussion) 11:46, 13. Jan. 2015 (CET)

Ich antworte mal unter R34 Hadhuey (Diskussion) 22:38, 31. Jan. 2015 (CET)

Einfach mal ein fettes Danke...[Quelltext bearbeiten]

für den Ausbau und die Pflege der Artikel im Bereich Elektromobilität!

Elektrische Grüße,

--Kapitän Turnstange ¯\_(ツ)_/¯ 20:50, 15. Okt. 2015 (CEST)

Dankeschön. Ich hoffe, dass ein klein Übersichtlichkeit reingekommen ist und etwas mehr Sachlichkeit, auch wenn es immer unterschiedliche Meinungen und Standpunkte gibt. Hadhuey (Diskussion) 08:33, 19. Okt. 2015 (CEST)

Danke[Quelltext bearbeiten]

dafür. Ich wollte das "und" auch drin haben, habe mich aber irgendwie bei den Versionen verhaspelt. Sorry, war ein Versehen meinerseits. Gruß --tsor (Diskussion) 10:47, 18. Apr. 2016 (CEST)

Verweis auf die Übersicht ADFC-empfohlener Fahrradständer nicht Wikipedia-konform?[Quelltext bearbeiten]

Hallo Hadhuey,

als relativ neuer Wikipedia-Autor möchte ich gerne verstehen, warum du in meinen Ergänzungen zu den Artikeln über Fahrraddiebstahl und über Radverkehr die Referenz zu den vom ADFC empfohlenen Fahrradständern wieder rausgenommen hast. Dass Werbung und Schleichwerbung auf Wikipedia nichts verloren haben, ist für mich selbstverständlich. Wenn aber der gemeinnützige ADFC auf Basis seiner Technischen Richtlinie TR6102 zum heutigen Stand 33 verschiedene Fahrradständer von 15 verschiedenen Herstellern zertifiziert hat, dann ist ein Verweis auf die Übersicht dieser 33 Modelle für mein Verständnis keine einseitige Werbung für diese Produkte und auch keine Werbung für diese Zertifizierungstätigkeit des ADFC. Da finde ich doch Nennung einzelner Unternehmen wie VW, BMW oder Lammsbräu im Artikel https://de.wikipedia.org/wiki/Energiemanagement#Energiestrategien_von_Unternehmen und Referenzierungen auf deren Nachhaltigkeitsberichte viel schwieriger. Vielleicht kannst du mir das kurz erklären?

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße

--Velotopist (Diskussion) 22:15, 4. Mai 2016 (CEST)

Hallo Velotopist, erstmal vielen Dank für deine Ergänzungen. Deine Aktualsierungen die Ergänzungen tun den Artikeln gut. Ich habe ein paar Sachen wieder rausgenommen, die mich und andere (siehe Fahrradabstellanlgen-Disk) etwas gestört haben. Ich schätze die Arbeit des ADFC, speziell auch auf der Technik-Seite. Hier bei Wikipedia wird es jedoch nicht gern gesehen, wenn exzessiv bestimmte Firmen/Organsiationen (gemeinnützig oder auch nicht) in den Blickpunkt gerückt werden. Das der ADFC Zertifizerungen vornimmt muss nicht in jedem Artikel stehen, der etwas über Abstellanlagen enthält und besonders nicht im praktisch identische Wortlaut. Speziell solche Mehrfacheinfügungen werden hier sehr schnell als Spam oder Werbung gebrandmarkt. Ich persönlich denke es reicht aus, wenn das bei Fahrradabstellanlage oder auch im ADFC-Artikel (kurz) beschrieben wird. Gibt es auch noch andere Zertifizierungsstellen? Die gehören dann auch genannt. Ich habe auch nichts dagegen, wenn in anderen Artikeln steht, dass es Zertifikate/Gütesiegel gibt, speziell auch im Zusammenhang mit der fehlenden Qualitäts-Sensibilität der potenziellen Errichter. Die Details müssen aber nicht unbedingt in jedem Artikel erneut beschrieben werden.
Energiemanagement#Energiestrategien_von_Unternehmen: Lammbräu und BMW sind auf Platz 1 des Rankings und deswegen genannt. Bei VW gehört mindestens ein "beispielsweise" dazu, da kann ich ansonsten gerade kein Herausstellungsmerkmal sehen, dass die Nennung von VW begründet. Die Referenzierungen dienen grundsätzlich als Quellennachweis.
Viel Spaß beim Editieren und Viele Grüße Hadhuey (Diskussion) 15:30, 5. Mai 2016 (CEST)

Wikipedia:Adminwiederwahl/Hadhuey[Quelltext bearbeiten]

Hallo Hadhuey!
Unter Wikipedia:Adminwiederwahl/Hadhuey haben innerhalb der vorgeschriebenen Zeit 25 stimmberechtigte Benutzer deine Wiederwahl beantragt. Nach WP:AWW bist du gemäß unseren Regeln nunmehr aufgefordert, dich binnen 30 Tagen der Wiederwahl zu stellen. Du selbst oder ein von dir bestimmter Unterstützer kann die Wiederwahl mit selbst verfasster Vorstellung beginnen. Die Wiederwahl selbst findet nach den Regeln der Adminkandidaturen statt. Bei Überschreiten der Frist erfolgt eine automatische Deadministrierung. Du kannst natürlich auch die Adminknöpfe freiwillig abgeben. Dazu wäre ein Eintrag auf Meta notwendig. In diesem Fall entfällt die Wiederwahl, allerdings ist zur erneuten Erlangung des Adminstatus eine Neuwahl erforderlich. -- Dschungelfan (Diskussion) 19:18, 6. Aug. 2016 (CEST)

Moin Hadhuey, meine Pro-Stimme hast du. Gruß --dealerofsalvation 06:46, 7. Aug. 2016 (CEST)
Ok, dann starte ich mal einen Antrag auf Verlängerung. Hadhuey (Diskussion) 18:28, 29. Aug. 2016 (CEST)

Herzlichen Glückwunsch...[Quelltext bearbeiten]

Button collection.JPG

und weiterhin ein glückliches Händchen wünscht Dir der Altſprachenfreund, 18:53, 12. Sep. 2016 (CEST).

Den Glückwünschen schließe ich mich gerne an. Deine Wahl habe ich gerade ausgewertet, sie war erfolgreich. Ich möchte dir herzlich für deine bisherige Arbeit als Autor und Admin danken, wünsche dir weiterhin viel Spaß mit der Wikipedia und immer ein ruhiges und sicheres Händchen. Beste Grüße --Itti 18:59, 12. Sep. 2016 (CEST)
Gratuliere zur Wiederwahl und weiterhin viel Spaß und ein gutes Händchen hier in unserem Tollhaus :-) --DonPedro71 (Diskussion) 19:14, 12. Sep. 2016 (CEST)
+1 ;) --Graphikus (Diskussion) 20:08, 12. Sep. 2016 (CEST)

Dankeschön! Hadhuey (Diskussion) 19:45, 12. Sep. 2016 (CEST)

Hallo Hadhuey,

auch von mir Glückwunsch zur erfolgreichen Wiederwahl. Funkruf Benutzer Diskussion:Funkruf WP:CVU 17:43, 13. Sep. 2016 (CEST)

...+1 --Doc.Heintz (Diskussion) 20:07, 13. Sep. 2016 (CEST)

loeschdiskussion - kleines missverstaendnis?[Quelltext bearbeiten]

gudn tach!
eigentlich meinte ich meinen kommentar auf Wikipedia:Löschkandidaten/8._September_2016#.5B.5BAndreas_Licht.5D.5D_.28gel.C3.B6scht.29 so, dass ich dem artikel am dem zeitpunkt meines kommentars noch 7 tage geben wollte. du hast ihn allerdings von tags drauf geloescht. vielleicht sollte man den user jetzt wenigstens nochmal drauf ansprechen, ob er verlangtes material denn grundsaetzlich haette? -- seth 22:55, 22. Sep. 2016 (CEST)

Hallo seth, ja, ich hatte die 7 "Standard-Tage" im Sinn. Ich stelle den Artikel gern im Benutzernamensraum wieder her, wenn ausreichend Potenzial zu Verbesserung da ist und der Wunsch zu Überarbeitung besteht, bevor er neu eingestellt wird. Gebt mir einfach Bescheid. Grüße Hadhuey (Diskussion) 07:22, 23. Sep. 2016 (CEST)

Danke[Quelltext bearbeiten]

Schnittblumenstrauß
Einfach mal ein kleines Dankeschön …
… für Dein deutliches Engagement und die Übernahme von zahlreichen Adminaufgaben seit Deiner WW. Das ist mir positiv aufgefallen. MfG, Brodkey65|...Am Ende muß Glück sein. 14:15, 30. Sep. 2016 (CEST).
Liebe Grüße
ein Wikipedianer

Vielen Dank. Ich bin positiv überrascht nach der vorstehenden Aktion. Ich hoffe du hast mit etwas Abstand Verständnis für die Beweggründe. Viele Grüße Hadhuey (Diskussion) 22:18, 30. Sep. 2016 (CEST)

Ich vermag durchaus zwischen Ihrer allgemeinen Admin-Arbeit und Aktionen zu meinem Account zu trennen. Allerdings hätten Sie die arme Katze schon „leben“ lassen können..;-) Zwischen uns sehe ich allerdings nach Ihrer Aktion gg mich nur wenig Chancen für Vertrauen. Aber letztendlich genügt hier ja eine professionelle Zusammenarbeit. Schönen Feiertag. MfG, --Brodkey65|...Am Ende muß Glück sein. 12:46, 3. Okt. 2016 (CEST)

Fräulein Sinner[Quelltext bearbeiten]

Schnief...

Diese Katze wir in folgenden Medien erwähnt. ARD, ZDF, Spiegel Online, Spiegel, FAZ, Focus, Badische Zeitung etc. Daher hat diese Katze eine erhöte Aufmerksamkeit, welches ein Einschlusskriterium ist. Gern trage ich die 50 relevanten Quellen nach. --Estartu (Diskussion) 17:33, 1. Okt. 2016 (CEST)

Des Weiteren wird sie in ausländischen Medien erwähnt, ist also national und international bekannt. --Estartu (Diskussion) 18:05, 1. Okt. 2016 (CEST)
Die Universität nimmt sehr wohl Notiz von der Katze hier zum Beispiel. --Estartu (Diskussion) 18:11, 1. Okt. 2016 (CEST)
Hallo Estartu, ich hab die Medienberichte gesehen. Trotzdem wird im Artikel nicht dargelegt, was diese Katze relevant für die Enzyklopädie macht. Unsere Relevanzkriterien sagen dazu: Die Entscheidung für oder gegen die Aufnahme in eine Enzyklopädie richtet sich auch danach, ob Personen, Ereignisse oder Themen mit aktuell breiter Öffentlichkeitswirkung nach sinnvollem Ermessen auch zeitüberdauernd von Bedeutung sein werden. Öffentlichkeitswirkung ist da, aber da ist keine zeitüberdauernde Bedeutung nur weil ein Bericht über diese Katze es als Sommerlochthema auch in verschiedene große Blätter geschafft hat. Die Katze selbst hat keine relevanten Eigenschaften oder ist in irgendwelche relevanten Handlungen oder Ereignisse verwickelt. Ich meinte übrigens, dass die Katze in unserem WP-Artikel über die Uni nicht genannt wird. Es kann gern nochmal via Löschprüfung eine dritte Meinung eingeholt werden. Viele Grüße Hadhuey (Diskussion) 21:26, 1. Okt. 2016 (CEST)
Also ich werde mir das merken. Einfach Katzen zu löschen. Zur Strafe gibt es dieses Bild. :-)) Kannst du mir den Artikel mal in meinen Namensraum schieben. Ich wollte eh mal einen Artikel zu dem Phänomen Campus Katzen schreiben, da dieses eigentlich International ist und durchaus interessant sein könnte. Hier könnten ich dann auch Fräulein Sinner einarbeiten. Gruß --Estartu (Diskussion) 09:18, 4. Okt. 2016 (CEST)
Ich kann da gar nicht hinschauen vor Mitleid ;-), Wiederherstellung und Verschiebung ist erledigt: Benutzer:Estartu/Fräulein Sinner Grüße Hadhuey (Diskussion) 09:28, 4. Okt. 2016 (CEST)
Danke :-) und das du jetzt das Bild ertragen musst, tut mir nicht im geringsten leid :-))

Schon gewusst?[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich habe Deinen Artikel Spirit of Akron für Schon gewusst? vorgeschlagen. Ist das in Deinem Sinne? --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 22:06, 2. Jan. 2017 (CET)

Der ist doch aber noch ganz warm vom Schreiben....aber gern. Viele Grüße Hadhuey (Diskussion) 22:17, 2. Jan. 2017 (CET)
Die Artikel dort sollen ja "warm" sein. Bitte nimm die SG?-Seite auf Deine Beo, da kommen mitunter noch Verbesserungsvorschläge etc. Gruß, --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 22:27, 2. Jan. 2017 (CET)
OK-mach ich. Grüße Hadhuey (Diskussion) 22:39, 2. Jan. 2017 (CET)

Begriffsklärungen[Quelltext bearbeiten]

Hallo Hadhuey, danke erstmal für deine ausführliche Begründung bei der Entscheidung von Maluma. Was mich nur in der WP immer wieder irritiert, ist das Zitieren ausgewählter Regeldetails ohne Verständnis für das Ganze. Was ist der „Zweck“ einer BKL: „Die Aufgabe einer Begriffsklärung besteht ausschließlich darin, mehrdeutige Wörter bzw. Ausdrücke als Stichwort mit genau denjenigen Artikeln zu verknüpfen, in denen die unterschiedlichen Bedeutungsinhalte behandelt werden.“ Wenn es nur einen Artikel zum Thema „Maluma“ gibt, erfüllt eine BKL1 nicht den zugedachten Zweck. Eine BKS ist kein „Artikel“ über die verschiedenen Verwendungen des Wortes „Maluma“, auch wenn sich sich einige BKS-Verfasser für Artikelschreiber halten. BKS sind Service-Seiten, um Artikel auffindbar zu machen, mehr nicht. Ich will jetzt nicht die Entscheidung infrage stellen, zumal du BKL2 als Möglichkeit offen gelassen hast, aber den Einwand wollte ich noch anbringen. Gruß -- Harro (Diskussion) 10:59, 14. Jan. 2017 (CET)

Hallo Harro, die Regeln sind ja in den meisten Fällen als Empfehlung formuliert und lassen sich sehr weit auslegen. Mit dem richtigen Zitat von der richtigen "Regelseite" lassen sich so oft auch entgegengesetzte Arbeitsweisen schlüssig begründen. :-)
Ich persönlich habe immer wieder festgestellt, dass sich die Festlegung der "dominierende Bedeutung" in aller Regel eine POV-Entscheidung ist. Sie lässt sich zwar mit Klickzahlen und Suchmaschinentreffern mit einem halbwegs objektivem Krtierium bewerten, aber wer sagt eigentlich, dass momentane Klickzahlen langfristig der richtige Bewertungsfaktor sind. Außerdem ist für den Leser immer die Bedeutung am wichtigsten, die er gerade sucht. ...und manchmal sucht man ja sogar nach verschiedenen Bedeutungen eines Wortes. Wie schon zitiert können sich die Bedeutungen auch über die Jahre verschieben. In fünf oder fünfzehn Jahren interessiert sich vielleicht niemand mehr über einen heute topaktuellen Popstar oder ein Meteoriteneinschlag verschiebt das Aufmerksamkeitsverhältnis zu einem der Orte. Dann fangen wir wieder (nach dann zuvor zu durchstehender Diskussion) an die Artikel zu verschieben. Ich bin daher persönlich ein großer Freund von BKL1 auf den Hauptlemmas. Rote Links in einer BKL1 bedeuten nicht, dass die roten weniger Bedeutung haben, als die bereits blauen. Ich sehe aber auch, dass es viele Freunde der BKL2 gibt, die gern die dominierende Lemmabedeutung direkt unter dem Suchbegriff sehen. Das legitim und in unseren Grundsätzen so festgeschrieben. Also kann man das auch so machen und manchmal ist es ja auch wirklich eindeutig.
Bei "Maluma" werde ich mich nicht in die Entscheidung BKL I oder II einmischen. Ich habe formal die Löschung der entstandenen und ausgebauten BKS-Seite abgelehnt. Damit ist die reine Löschdiskussion beendet. Alles andere kann durch Seitenverschiebungen erfolgen. Ich habe ja gesehen, dass der LA schon eine Art Verzweiflungstat war. So eine Thematik sollte jedoch auf einer Portal- oder Projektseite diskutiert werden, nicht auf den Löschkandidaten. Ich helfe gern wenn dort eine BKS II genutzt werden soll, aber es muss begründet und im Konsens erfolgen. Viele Grüße Hadhuey (Diskussion) 17:44, 14. Jan. 2017 (CET)
Das Entscheidende ist ja nicht die Frage, wer oder was das „bedeutendste“ Maluma ist. Wer wüsste besser über die Vergänglichkeit im Musikgeschäft Bescheid als ich, der ich ständig darüber schreibe. Sobald ein zweiter „Maluma“-Artikel dazukommt, kann man das hinterfragen. Offenbar hat nur niemand bislang etwas Geografisches für wichtig genug für einen Artikel gehalten. Und bei der Auswahl drängt sich in nächster Zeit auch nichts auf.
Es ist nur so, dass jemand, der jetzt den Sänger sucht, auf einer Seite voller Rotlinks landet, auf belanglose Geografie-Informationen stößt und bis nach ganz unten suchen muss, bis er zum Gesuchten kommt. Da fragt sich doch jeder Leser, warum das so umständlich sein muss. Der Leser kommt mir ohnehin bei vielen Überlegungen in der WP zu kurz.
Und es ist traurig, wenn man wegen so etwas einen SLA verteidigen muss, dann noch über einen LA gehen muss und am Ende noch eine Portaldiskussion anzetteln soll. Ich will Artikel schreiben und nicht die WP-Selbstbeschau anheizen. Darum wäre es einfach schön, wenn einfach die Regeln umgesetzt würden und wer von den Regeln abweicht, muss sich rechtfertigen, nicht umgekehrt. Gruß -- Harro (Diskussion) 19:29, 14. Jan. 2017 (CET)
Geografie-Infos sind nicht belanglos :-). Ich finde das sehr praktisch, wenn ich erst mal auf eine Übersicht komme. Wir befinden uns schließlich in einem Nachschlagewerk und nicht bei "Computer zeig mir die populärste Bedeutung". Von anderen Artikeln aus wird ja sowieso direkt verlinkt. Aber ich versteh dein Anliegen. Der Artikel selbst ändert sich ja nicht, egal ob er nun auf dem Hauptlemma oder einem Unterlemma steht. Ich schreibe mal was Disk zur BKS-Seite. Grüße Hadhuey (Diskussion) 20:21, 14. Jan. 2017 (CET) P.S. Den evangelischen Bischof von Njombe (Maluma ist der kath.) kenne ich übrigens sogar persönlich. Der ist für mich mehr relevant als irgendein Sänger, aber ich bin wohl nicht der Durchschnitt. Hadhuey (Diskussion) 20:25, 14. Jan. 2017 (CET)
Och, könnte mir vorstellen, dass viele einen Bischof für wichtiger halten, selbst wenn sie, wie ich, Tansania erst einmal auf der Karte suchen müssen. Und wirklich bekannt dürfte der Sänger auch nur in Kolumbien, evtl. noch in Lateinamerika sein.
Danke für deinen Eintrag und Gruß -- Harro (Diskussion) 01:52, 15. Jan. 2017 (CET)

Mediatorvariable - Intervenierende Variable[Quelltext bearbeiten]

Hallo Hadhuey, du hattest meinen Löschantrag geerlt. Ich glaube aber, es ist noch nicht erledigt. Es ging mir bei dem Antrag nicht um die Redundanz, sondern um die 2014 durchgeführte Auslagerung: Intervenierende Variable nach Mediatorvariable. Denn nun gibt es einen Artikel unter zwei Namen mit der selben Versionsgeschichte, ohne das sich der damalige Antragsteller je wieder damit beschäftigt hat. Diese Doppelung ist m.E. überflüssig und kann wieder gelöscht werden. Sollte jemand das Lemma für falsch halten, kann der Artikel auch einfach verschoben werden. Gruß, Bibonius.

Hallo Bibonius, ich hab gelöscht und eine Weiterleitung angelegt. Passt das jetzt so? Genau diese Verfahrensweise wäre sogar mit einem Schnelllöschantrag möglich gewesen. (deshalb hatte ich den LA "geerlt"). Viele Grüße Hadhuey (Diskussion) 21:11, 16. Jan. 2017 (CET) P.S. Bitte unterschreibe deine Beiträge mit vier Tilden (~) Dann wird automatisch deine Signatur+Zeitstempel generiert.
Alles klar, danke. Normalerweise unterschreibe ich immer korrekt, keine Ahnung warum mir das heute passiert ist. Ich wünsche noch einen schönen Abend, --Bibonius (Diskussion) 21:40, 16. Jan. 2017 (CET)

Deine Sperre[Quelltext bearbeiten]

Hallo Hadhuey, Du hast den unangemeldeten Benutzer 77.7.25.2 für einen Tag gesperrt. Ist Dir nicht aufgefallen, dass Du DaB. damit overruled hast? Der hatte nämlich zu genau dieser Sache schon um 14:02 Uhr eine Entscheidung getroffen. Neue Edits -also im Sinne von neue Situation, die zu entscheiden wäre- kamen nach der Entscheidung nicht hinzu, allerdings sah sich der unangemeldete Benutzer massivem Missbrauch von Rollback ausgesetzt. Du solltest die Sperre aufheben und die Melder ermahnen, die ein und denselben Vorgang mehrfach melden. MFG 141.90.9.62 08:06, 26. Jan. 2017 (CET)

Anfangs wurden nur die Links gelöscht-nicht auf die nette Art, aber auch nicht ganz falsch. Später begann dann das Reverten. Auch wenn die Entfernungen formal richtig sind, ist das keine Freigabe für das Zerschießen von Artikeln (Fehler in der Ref-Syntax) und Führen von Edit-Wars, bei dem die URV letztendlich zurückrevertiert wird und dann doch im Artikel verbleibt. Das gilt natürlich auch für die anderen Autoren, aber die IP zettelt die Revertwars wegen ihrer unkooperativen Einstellung an und führt sie fort. Ich hatte die Aktion auf Wikipedia:Urheberrechtsfragen#Youtube-URV-Entfernungen_aus_Weblinks_und_Refs auch nochmal angesprochen. Ich würde die IP ja sogar unterstützen, aber dazu muss man miteinander reden. Das Verhalten der IP richtet Schaden an und behebt ihn nicht nachhaltig. Alles andere sollten wir auf WP:URV besprechen. (@DaB.: zur Info) Grüße Hadhuey (Diskussion) 11:16, 26. Jan. 2017 (CET)
Die Kritik an Deiner Vorgehensweise besprechen wir doch besser hier. Ich wüsste nicht, was das auf WP:URV zu suchen hat und außerdem will ich auch gar kein Fass aufmachen; die Büchse hier reicht schon. :)
Nun, Deinen Ausführungen möchte ich einige Fakten entgegenhalten. Ich habe einige der Impressen der betroffenen YouTube-Channel angesehen (mit an 99,9%iger Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit als Einziger außer dem anderen unangemeldeten Benutzer). Ergebnis: Die IP hat Recht. Soweit von mir abgeglichen, fallen die Videos unter Wikipedia:Weblinks#Einzelrichtlinien Nr. 7 und sind zu entfernen. Daraus ergibt sich, dass das sinnvollste Vorgehen gewesen wäre dem unangemeldeten Benutzer zu danken und die Syntaxfehler zu beseitigen. Vielleicht hat er nichtmal gesehen, dass er Fehler produziert hat; diese Annahhme nennt sich übrigens AGF. Klar war nicht alles ok von dem unangemeldeten Benutzer. Aber Möglicherweise hätte er bei der Fehlerbeseitigung geholfen, wenn auch nur ein Beteiligter auf die Idee gekommen wäre ihm freundlich zu erklären, wo die Fehler in der Syntax entstehen und wie er sie beheben kann. Stattdessen wurde er mit nicht zur Situation passendem Regelpup von der Seite angepampft (Verstoß gegen Grundpfeiler WP:Wikiquette) und per Rollbackmissbraucht in einen EditWar getrieben.
Das Signal durch Deine einseitige Sperre ist, dass die YouTube-Fetischisten weiterhin ihre YouTube-Links ungeprüft in die Wikipedia kippen werden und dadurch die Wikipedia potentiell dazu missbraucht wird Urheberrechtsverletzungen zu verbreiten. Na bravo. MFG 141.90.9.62 13:10, 26. Jan. 2017 (CET)
Ich sehe gerade, dass Werner von Basil ebenso wie Du nur auf den unangemeldeten Benutzer achtet um eine Entscheidung zu treffen und dabei den Missbrauch von Rollback und Verstöße gegen die Wikiquette gegen den gesperrten Benutzer als zu vernachlässigend ansieht. Von daher werde ich diese Windmühlenun verlassen, mit dem mahnenden Hinweis, dass Ungerechtigkeit Trolle erschafft. MFG 141.90.9.62 14:55, 26. Jan. 2017 (CET)
Nein, ich wollte dich, nach drei VM-Meldungen in kurzer Folge und erfolgloser Ansprache auf Deiner Disk dazu bewegen, dich an der laufenden Diskussion zu beteiligen, statt ungerührt so fortzufahren. Letzteres geht nämlich selten gut. Die Frage bedarf einer Klärung. Beste Grüße --WvB 14:58, 26. Jan. 2017 (CET)
Daher setzte ich die Sperre mit 2 Std. auch recht niedrig. --WvB 14:58, 26. Jan. 2017 (CET)
Hallo Werner von Basil, trotz allem ist die Sanktion einseitig, wenn die anderen Beteiligten nicht mal angesprochen werden. Ich bin übrigens nicht der Benutzer; schau Dir nur kurz die IPs an. :) Ich sah nur die Ungerechtigkeit und wollte etwas dazu sagen. MFG 141.90.9.62 15:01, 26. Jan. 2017 (CET)
Ok, Pardon. Wie soeben auf VM gemeldet, setzt der Benutzer hinter der fraglichen IP ungerührt seine Entfernungen fort. So funktioniert es schlicht nicht. Wen soll ein Admin dann aufhalten im Rahmen einer VM? Grüße --WvB 15:03, 26. Jan. 2017 (CET)
Die Ansprache wäre im fraglichen Fall eine inhaltliche Beteiligung als entscheidender Admin an der noch laufenden Diskussion. Und das verbietet sich. --WvB 15:05, 26. Jan. 2017 (CET)
Ein Admin sollte prüfen, ob der unangemeldete Benutzer Recht hat. Wenn er das -wie ich aufgezeigt habe- anhand der YouTube-Impressi getan hat, sollte er die VM mit dem Hinweis beenden, dass der IP bitte AGF entgegenzubringen und das Rollbacken einzustellen ist. Also eine Ansprache nicht zum Inhalt, sondern zum Verhalten der Angemeldeten. Aber seis drum. Ich bin raus. MFG 141.90.9.62 15:16, 26. Jan. 2017 (CET)
(@141.90...: Ich möchte zu den URV-Links und das Vorgehen zu deren Beseitigung auf der Projektseite besprechen, nicht die IP-Sperre selbst.)
Mehrere Nutzer vor mir und ich als Admin habe den Nutzer gebeten sich auf der URV-Seite zu melden. Mittlerweile ist ja geklärt, dass die Youtube-Links zu entfernen sind. Wenn der die IP absolut nicht willens sich abzustimmen und sich auch gegen eine administrative Aufforderung zur Kommunikation sperrt wird auch nichts unternommen werden um sie mit ihrem berechtigten Anliegen zu unterstützen (z.B. die Reverter aufklären und zurückhalten). Wenn die IP mit ihrer Aktion Artikel zerstört und Edit-War führt muss sie auch mit entprechenden Konsquenzen/Sperren rechnen. Das is kein AGF das ist ein rücksichtloser Alleingang. Dieses rücksichtlose Verhalten steht unseren Grundprinzipen ziemlich fundamental entgegen. Es gab (und gibt) nur wirklich genug Bitten und sogar Angebote zur Hilfe. Die wurden von der IP von Tisch gewischt. Hadhuey (Diskussion) 16:10, 26. Jan. 2017 (CET)
Nun aber wirklich meine letzte Wortmeldung. Hallo Hadhuey, solang in keiner Richtlinie eine Pflicht festgelegt wird, die Benutzern unter Sperrandrohung auferlegt sich an (Meta)Diskussionen und Abstimmung beteiligen zu müssen, solang sind all die Wortmeldungen lediglich an den unangemeldeten Benutzer gerichtete Bitten. Bitten darf man ausschlagen; auch die von Administratoren. Ob das höflich ist, ist eine ganz andere Frage. Wenn ich mir allerdings die Höflichkeit betrachte, die dem Benutzer entgegengebracht wurde, wundert mich sein verhalten nicht; es wurde erzwungen. Er wurde von den Rollbackmissbrauchern und vermutlich auch durch unberechtigte Sperren in die Trollrolle hineingezwungen!
Sei es wie es sei, die einzig zu greifende vorhandene Richtlinie in der sehr wohl eine Sperrandrohung bei Missachtung festgeschrieben ist -WP:WAR; dann aber alle Beteiligten oder keinen- wurde nicht angewandt. MFG 141.90.9.62 09:00, 27. Jan. 2017 (CET)
Wenn ein Konflikt mit anderen WPlern vorliegt, sind die Diskussionseiten zu nutzen. Das ist klipp und klar geregelt. Das wurde von mehren Nutzern und auch administrativ eingefordert. Spätesten ab dort wird ignorieren und weitermachen (so sehr man sich auch im Recht fühlt) nicht mehr hingenommen und es gibt auch keine Regeln die das decken (noch nicht mal von WP:IAR). Bitte nicht Ursache und Auswirkung vertauschen. Es gibt keinen Zwang diese Aktion im Alleingang und eskalierend durchzuziehen. Die URV-Bereinigung kann auch zivilsiert umgesetzt werden. Eine kleine Erklärung auf der URV-Seite und vielleicht auch die Abstimmung einer auf unsere konkreten Regularien passenden Begründung für die Entfernungen und wir hätten uns all das sparen können. Außerdem gäbe es dann sicher auch die gewünschte administrative Rückendeckung bei Revertierungen. Grüße Hadhuey (Diskussion) 12:34, 27. Jan. 2017 (CET)

Russische Luftschifffahrt[Quelltext bearbeiten]

Wenn ich hier [[1]] die technischen Details zu W3 lese - kommen da nie und nimmer DREI Tonnen Nutzlast heraus. Vielleicht wenn Wasserballast, Mannschaft und Treibstoffvorrat dazu addiert werden. Wenn du Zweifel hast, dann können wir die Chose ja auch einfach nachrechnen. Im Sozialismus wurde zwar immer behauptet, dass er aufgrund seiner Erkenntnis der objektiven Weltgesetze zu allem imstande wäre - aber die Physik konnten sie auch nicht so ohne weiteres ignorieren (meist war es sehr ernüchternd für alle Betreffenden). MfG URTh (Diskussion) 21:08, 12. Feb. 2017 (CET)

Hallo URTh, Danke für deine Bearbeitungen und den Hinweis auf die Zahl. Ich hatte die Quelle schnell reingeschrieben, damt erst mal klar ist, woher die Aussage überhaupt stammt. Ein großer Teil des Artikels ist entstanden, als es noch keine Belegpflicht bei WP gab. Zum Glück habe ich mir ein paar Quellen noch hier auf meinem Rechner abgespeichert und kann sie immer mal nachpflegen.
Ich sehe auch, dass das als reine Nutzlast nicht passen kann. Da brauch ich nicht mal den Bleistift zücken. Ich habe die Zahl erstmal rausgenommen. Ich würde das nicht mal dem Sozialismus anlasten, sondern eher dem falschen Umgang mit Zahlen und Paramternamen. Vielleicht haben sie wirklich den "Auftrieb" im leeren Zustand, wie von dir beschrieben ohne irgendwelche Betriebsstoffe und Mannschaft gemeint. Leider ist mein Russisch nicht so flüssig, dass ich alles ohne Übersetzungshilfe lesen kann. 350 kg Wasser und eine 9x2 m Gondel. plus 2 Motoren (und deren Sprit) lassen ja schon einiges an Abschätzung zu. Viele Grüße Hadhuey (Diskussion) 22:45, 12. Feb. 2017 (CET)

"interpretiere ich als Verlagerung auf die persönliche Ebene "[Quelltext bearbeiten]

Nachtrag: ist neben deiner abstrusen alternativen (höflich ausgedrückt) Regelkunde ja eintlich dieser Beitrag. Du teilst nicht nur hanebüchene, sondern glasklar regelwidrige Empfehlungen aus, und zwar als Admin, entweder in Unkenntnis oder aber in mutwilliger Missachtung der einschlägigen und an Eindeutigkeit kaum zu überbietenden Richtlinie (wie dir ja mittlerweile auch einige erfahrene Kollegen mitgeteilt haben): ein mehr als nur legitimer Anlass für Kritik an deiner Adminperformance, ein noch besserer Grund für eine Wiederwahlstimme. Dass du die Regel nicht möglicherweise gar nicht kennst oder dich in ihrer Auslegung vllt. in einem nicht so ganz hellen Moment auch mal vertust: geschenkt. Aber dass du legitimer Kritik offenbar so gar nicht umgehen kannst und sogleich einen "persönlicher Angriff" vermeldest, der doch pronto bestraft werden solle: das ist erbärmlich und ein noch viel dringenderer Grund, an deiner Eignung zum Admin zu zweifeln. Gehamsesichwohl. --Edith Wahr (Diskussion) 20:01, 13. Feb. 2017 (CET)

Ich kann mit sachlicher Kritik sehr gut umgehen und bin auch bereit ggf. Fehler zuzugeben oder meine Entscheidungen anzupassen, wenn ich sie aufgrund falscher Annahmen getroffen habe. Ich bin ja nun auch schon eine Weile dabei und mir ist auch die Problematik der Textersetzungen schon länger bekannt. Offensichtlich herrscht in dem Themenbereich, in dem ich normalerweise unterwegs bin aber ein deutlich anderer Umgang mit derartigen Problemen, bzw. wurden mittlerweile die Positionen einiger weniger so festgefahren, dass dort praktisch jeder noch so gut gemeinte Artikeledit, (gerade auch von neuen Autoren) zu einer Tretmine wird. Deine pauschale Unterstellung von "arge Schwächen im Leseverständnis" ist übrigens definitv kein sachlicher Beitrag sondern zielt direkt auf die Person. Vielleicht solltest du dich mal beschäftigen, was der Unterschied in der Argumentation zur Sache und zum Gesprächspartner ist. Das und die Ausweitung noch während der Diskussion auf andere Schauplätze (AWW) zeigt mir fehlenden Willen oder Fähigkeit zur konstruktiven Lösung von Konflikten, aber sei es drum... Hadhuey (Diskussion) 08:40, 14. Feb. 2017 (CET)
jup, Leseverständnis. Angenommen, ich müsste eine Richtlinie durchsetzen, die da lautet: "Im Fließtext entscheidet der Hauptautor/Artikelersteller, ob einheitlich amerikanisch oder US-amerikanisch verwendet wird. Jegliche Änderungen von Dritten sind hier unerwünscht." Ich würde diese Aufgabe lösen, indem ich zuerst nachschaue, wer hier der Hauptautor/Artikelersteller ist, wie er sich entschieden hat, und sodann prüfen, ob hier Änderungen von Dritten zu verzeichnen sind, die diese Entscheidung missachten, ebensolche sind nämlich in jedem Falle unerwünscht (jeglicher, Indefinitpronomen; zumeist adjektivisch, meist vor Abstrakta verwendet; Bedeutung: "jeder").
Du hingegen meinst allen Ernstes:
1.) dass derartige Änderungen total ok sind, wenn der Artikel dabei "auch wikifiziert" wird. Dir scheint die Geschichte des Konflikts nicht bekannt zu sein, so spitze denn die Ohren: Das Problem sind eben gerade die großflächigen, systematischen Ersetzungen von Formalienfummeln, die ohne Rücksicht auf Verluste (oder Richtlinien) herumwikifizieren, ohne auch nur ein Fitzelchen inhaltlich zum Artikel beizutragen; und meinst andererseits offenbar aber, dass Änderungen strengstens verboten sind, wenn sie mit inhaltlichen Beiträgen einhergehen, also etwa, wenn ich, wie hier, die Bibliographie ergänze und aktualisiere.
2.) dass die fehlerhafte Wikifizierung ein gewichtigerer Beitrag zur Wikipedia ist als der Artikel selbst, also das so genannte "Schreiben", und der Autor gar nix zu melden hat, überhaupt habe er nur "drei Edits" im Artikel vorzuweisen - was durch den einen Edit eines Formalienfummlers offenbar mehr als aufgewogen wird; 1 "wikify", selbst ein fehlerhaftes, ist demnach mindestens 4 Artikel wert. Wie diese deine Rechnung zustande kommt, würde mich wirklich arg dolle interessieren.
3.) dass die damals wie heute unerwünschten und regelwidrigen Ersetzungen nicht nur total ok sind, wenn sie nur lange genug unentdeckt bleiben, sondern mit jedem Jahr okayer werden. Dass ein Vandale drei Jahre nach der Tat nicht mehr gesperrt wird, mag mir ja noch bedingt einleuchten, aber wie du darauf kommst, dass Vandalismus nun auch noch konserviert werden sollte und administrativen Bestandsschutz genießt, auch das überrascht mich nicht zu knapp.
Und nun zeig mir bitte die Richtlinien, auf die sich deine wunderlichen Ausführungen gründen. --Edith Wahr (Diskussion) 11:46, 14. Feb. 2017 (CET)

Mock-up[Quelltext bearbeiten]

Hallo Hadhuey!

Die von dir überarbeitete Seite Mock-up wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung nun bis zu sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil der Antragsteller die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 02:12, 19. Feb. 2017 (CET)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)