Benutzer Diskussion:Hhb

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Urheberrechtliches Problem mit deinen Bildern[Quelltext bearbeiten]

Hallo Hhb, vielen Dank für das Hochladen deiner Bilder.

Leider fehlen bei

noch einige Angaben auf der Bildbeschreibungsseite. Um Verletzungen des Urheberrechts zu vermeiden, müssen derartige Bilder nach zwei Wochen gelöscht werden. Bevor du die Informationen ergänzt, lies dir bitte unbedingt (!) zuerst die FAQ zu Bildern durch. Benutze dann bitte die Vorlage aus dem Kasten unten links, die du kopieren, über „Seite bearbeiten“ in die Bildbeschreibung einfügen und dann ausfüllen kannst. Unter diese Bildbeschreibung muss dann eine passende Lizenzvorlage aus den Lizenzvorlagen für Bilder gesetzt werden.


{{Information
|Beschreibung     = 
|Quelle           = 
|Urheber          = 
|Datum            = 
|Genehmigung      = 
|Andere Versionen = 
|Anmerkungen      = 
}}
  • Beschreibung: Was stellt die Datei dar? (Was ist auf dem Foto zu sehen und wo wurde es aufgenommen?)
  • Quelle: Woher stammt die Datei, bzw. das was die Datei zeigt?[1] (z. B. eine URL oder „selbst fotografiert“)
  • Urheber: Wer hat sie erstellt, bzw. wer hat den Inhalt angefertigt?[2] (wenn du Urheber bist, deinen Benutzernamen eintragen oder mit ~~~ signieren)
  • Datum: Wann ist die Datei entstanden und falls zutreffend wann wurde sie erstveröffentlicht? (Nicht das Hochladedatum eintragen!)
  • Genehmigung (frei lassen): Wenn die Datei nicht dein eigenes Werk ist, lasse unbedingt den Urheber die Erlaubnis zur Verwendung an permissions-de@wikimedia.org senden,[3] dabei sollte der Dateiname genannt werden. Der Support trägt dann hier die Freigabe ein.
  • Andere Versionen (nur ausfüllen, wenn andere Versionen hochgeladen wurden, ansonsten frei lassen): Wie lautet der Name für eine andere Version dieser Datei?
  • Anmerkungen (nur ausfüllen, wenn du etwas anmerken willst, ansonsten frei lassen): Sonstige Anmerkungen
  1. Anm. zur Quelle: Werden Bilder mit einem Graphikprogramm ab- oder nachgezeichnet, so muss die Quelle des Ursprungsbildes angegeben werden.
  2. Anm. zum Urheber: Bitte beachte, dass beim Abzeichnen oder Fotografieren eines urheberrechtlich geschützten Gegenstandes das damit verbundene Urheberrecht unvermindert fortbesteht. Daher ist in einem solchen Fall die Genehmigung desjenigen einzuholen, der das Urheberrecht an dem Ursprungsgegenstand besitzt. Dazu bitte die Seite Bildrechte lesen.
  3. Anm.: Eine Vorlage für die Freigabe findest du hier

Falls du Probleme oder noch offene Fragen dazu hast, stehe ich dir gerne auf meiner Benutzerdiskussionsseite zur Verfügung.

Herzlichen Dank für deine Unterstützung. BLUbot - meine Diskussionsseite 20:08, 13. Jun. 2007 (CEST)

Ich habe beide Bilder gelöscht und die korrekte Variante über das bestehend Bild:Triangulation.GIF drübergespeichert. Zumal .jpg für Grafiken denkbar schlecht geeignet ist. --Raymond Disk. Bew. 21:14, 13. Jun. 2007 (CEST)


Vorschaufunktion[Quelltext bearbeiten]

Schaltfläche „Vorschau zeigen“

Hallo Hhb, vielen Dank für Deine Beiträge zur Wikipedia. Du hast kurz hintereinander mehrere Bearbeitungen an einem Artikel vorgenommen. Es ist jedoch in jedem Fall empfehlenswert, die Vorschauschaltfläche unterhalb des Artikels zu benutzen (siehe Bild), statt jede kleine Änderung einzeln zu speichern. So bleibt nämlich die Versionen/Autoren-Liste der Artikel übersichtlich und die Server werden ein wenig entlastet.

Solltest Du eine größere Überarbeitung aus Sorge vor Bearbeitungskonflikten in viele Einzeländerungen aufgeteilt haben, kann Dir die Vorlage {{In Bearbeitung}} nützlich sein.

Viele Grüße, Zollernalb 10:56, 29. Feb. 2012 (CET)

Gregor der Große[Quelltext bearbeiten]

Hallo Hhb, bitte sei so gut und erkläre oder verlinke zukünftig die von dir eingebrachten Abkürzungen ( EKD und ELCA: 12. März (Tag der Bestattung 604), LC-MS: 3. September ), so dass auch nicht so fachorientierte Leser sie verstehen können (siehe jetzt Gregor der Große#Gedenktage). Wikipedia richtet sich vornahmlich an solche Leser. Für Fachakademiker, die für diese Abkürzungen ggf. keine weitere Erklärung benötigen, ist WP ja im Allgemeinen nicht die erste Anlaufadresse. Gruß -- Muck (Diskussion) 18:30, 12. Mär. 2012 (CET)


Vorschaufunktion[Quelltext bearbeiten]

Schaltfläche „Vorschau zeigen“

Hallo Hhb, vielen Dank für Deine Beiträge zur Wikipedia. Du hast kurz hintereinander mehrere Bearbeitungen an einem Artikel vorgenommen. Es ist jedoch in jedem Fall empfehlenswert, die Vorschauschaltfläche unterhalb des Artikels zu benutzen (siehe Bild), statt jede kleine Änderung einzeln zu speichern. So bleibt nämlich die Versionen/Autoren-Liste der Artikel übersichtlich und die Server werden ein wenig entlastet.

Solltest Du eine größere Überarbeitung aus Sorge vor Bearbeitungskonflikten in viele Einzeländerungen aufgeteilt haben, kann Dir die Vorlage {{In Bearbeitung}} nützlich sein.

Viele Grüße, Lutheraner (Diskussion) 17:18, 21. Apr. 2012 (CEST)

Catherine Winkworth[Quelltext bearbeiten]

Danke für den schönen Artikel. Ich habe mal Bilder spendiert. Aber versuch bitte soviele Änderungen wie möglich in eine Bearbeitung zu stecken. Oder speicher den Artikel doch in Deinem Namensraum und bearbeite in dort immer weiter bis Du eine große Änderung rüberkopieren kanst.--Tresckow (Diskussion) 16:17, 29. Jun. 2012 (CEST)

Heiligengedenken in evangelischen Kirchen[Quelltext bearbeiten]

Hallo,

du hast zahlreiche Änderungen an verschiedenen Artikeln vorgenommen, wo du Hinweise auf Gedenktage bei Heiligen oder anderen Personen in der evangelischen Kirche eingefügt hast. Allerdings bin ich mit deiner Vorgehensweise nicht einverstanden:

Die evangelischen Kirchen - abgesehen von den skandinavischen - kennen keine Heiligenverehrung. Es gibt keinen Kanonisationsprozess, es gibt nur die sanktionierten, aber doch auf Privatinitiative zurückgehenden Gedenkenkalender. Es gibt also mitunter ein Gedenken an Personen, die in der katholischen Kirche verehrt werden, und auch an eigene Persönlichkeiten seit der Reformation, aber dieses ist in der Regel marginal, spielt in der Liturgie üblicherweise keine Rolle und unterscheidet sich auch vom theologischen Background wesentlich von der Heiligenverehrung.

Ich habe prinzipiell nichts dagegen, dieses evangelische Gedenken in der Wikipedia zu würdigen, allerdings sollte man das nicht mit der Heiligenverehrung vermischen.

Daher folgender Vorschlag: Wir legen eine neue Liste von Personen, die in der evgl. Kirche verehrt werden, an und entfernen dementsprechend die evgl. Personen seit der Reformation aus der Liste der Seligen und Heiligen. In Personenartikeln zu kath. oder orthodoxen Heiligen wird der evgl. Gedenktag nur erwähnt, wenn er sich vom kath. Termin unterscheidet oder wenn es ein nachweisbares signifikantes Gedenken von evgl. Seite aus gibt (Positivbeispiel wären bspw. die Lübecker Märtyrer).

Wenn du willst, können wir diese Diskussion auch breiter aufzäumen, bspw. auf Portal Diskussion:Christentum. --(Saint)-Louis (Diskussion) 13:47, 4. Jul. 2012 (CEST)


Hallo (Saint)-Louis,
danke für Deinen Vorschlag. Es erscheint mir durchaus sinnvoll, an den fraglichen Stellen auf den signifikanten Unterschied zwischen dem evangelisch-lutherischen Gedenken an Heilige (reine Vorbildfunktion und Beispiel für die alleinseligmachende Kraft der Gnade Gottes) und der Verehrung durch die vorreformatorischen Teilkirchen (mit zusätzlicher Mittlerfunktion der Heiligen durch Anrufung und deren Fürbitte) hinzuweisen. Ich werde das in Zukunft berücksichtigen mit dem entsprechenden Hinweis auf die Augsburgische Konfession, Artikel 21.
(Ich verwende hier den Terminus "Teilkirche", da nach evangelischem Verständnis nur alle Konfessionen gemeinsam die "eine, heilige, allgemeine (= "katholische") und apostolische Kirche" bilden, welche im nicäanischen Glaubensbekenntnis genannt wird.)
Der Evangelische Namenkalender ist nach seiner Ausarbeitung durch Jörg Erb und andere von der Lutherischen Liturgischen Konferenz (heute: Liturgische Konferenz) beschlossen und von der EKD angenommen worden, besitzt also einigermaßen offiziellen Charakter. Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Amerika und die Lutherische Kirche - Missouri-Synode bezeichnen ihre entsprechenden Kalender sogar als Heiligenkalender. Die Augsburger Konfession selbst bezeichnet Glaubenszeugen als "Heilige", auch im deutschen Sprachraum ist also eine entsprechende Bezeichnung für evangelische Glaubenszeugen zulässig, nur nicht üblich, da jeder gläubige und im Glauben gerechtfertigte Christ nach evangelisch-lutherischem Verständnis heilig ist.
Daß eine Liste von Glaubenszeugen = Heiligen im engeren Sinne bei unterschiedlichen Konfessionen mit unterschiedlichen theologischen Vorstellungen verbunden ist, eine Aufnahme in die Liste auf unterschiedliche Weise erfolgt, die liturgische Bedeutung unterschiedlich ist und unterschiedliche Personen aufgenommen sind, liegt in der Natur der Sache. Dies erlaubt aber meiner Meinung nach nicht, in der evangelischen Spalte der Liste der Seligen und Heiligen nur diejenigen zu listen, die auch von vorreformatorischen Teilkirchen anerkannt werden. Es werden ja auch nicht nur diejenigen römisch-katholischen Heiligen und Seligen gelistet, die im Evangelischen Namenkalender oder im orthodoxen Kalender vorkommen.
Leider ist es aus unerfindlichen Gründen nun mal so, daß die vorreformatorischen Teilkirchen im Gegensatz zur altkatholischen und den anglikanischen und evangelischen Teilkirchen Glaubenszeugen anderer Konfessionen nicht als gleichwertig mit ihren eigenen Heiligen anerkennen und diese mit Gedenktagen würdigen würden. Würden in der evangelischen Spalte also nur Heilige der vorreformatorischen Teilkirchen gelistet, würde eine Hierarchie zwischen den Glaubenszeugen der verschiedenen Konfessionen und den Personen des Evangelischen Namenkalenders geschaffen, die ich nicht für gerechtfertigt halte, besonders nicht, wenn es sich um Blutzeugen handelt.
Dies könnte außerdem dazu führen, daß der Eindruck erweckt wird, daß der Theologie der vorreformatorischen Kirchen mit ihren Heiligsprechungsverfahren durch die Wikipedia eine höhere Gültigkeit zugestanden wird als der evangelischen Theologie, die keine formelle Heiligsprechung erlaubt, wohl aber eine kalendarische Listung nach sorgfältiger Beratung. Da es sich bei der Wikipedia um eine
WELTANSCHAULICH und damit auch konfessionell NEUTRALe Enzyklopädie
handelt, ist dieser Eindruck zu vermeiden. Deshalb halte ich es für notwendig, die evangelische Spalte der Liste der Seligen und Heiligen um die nachreformatorischen Glaubenszeugen des Evangelischen Namenkalenders und der amerikanischen lutherischen Heiligenkalender zu ergänzen.
Für diejenigen, die sich nur über die Heiligen ihrer eigenen Tradition informieren wollen, ist die Liste tabellarisch aufgebaut, die jeweils anderen Spalten können jene also ignorieren.
Ich habe den Eindruck, daß ich nicht allein mit meiner Meinung stehe; dies zeigt mir die Tatsache, daß auch das Ökumenische Heiligenlexikon die Personen des Evangelischen Namenkalenders (auch die nachreformatorischen) gleichberechtigt neben den Heiligen anderer Traditionen listet. Ferner wurden von anderen Usern der Wikipedia bereits aus dem Evangelischen Namenkalender abgeleitete Namenstage eingesetzt und auch einzelne nachreformatorische Personen der Liste der Seligen und Heiligen hinzugefügt.
Ich bitte hiermit andere, auch evangelische, Autoren der Wikipedia um ihre Meinung zu dieser Diskussion.
Allerdings erscheint mir das Problem marginal, da der Evangelische Namenkalender lediglich etwa 400 Personen enthält, während die Anzahl allein schon der römisch-katholischen Heiligen im fünfstelligen Bereich liegt. Nach der Vervollständigung werden ein paar Protestanten also wohl nicht mehr weiter stören.
Danke für Dein Interesse an meinen Beiträgen.
lg,
Hhb

-- Hhb (Diskussion) 16:31, 4. Jul. 2012 (CEST)

Ich würde den Abschnitt dann auf die Portal-Diskussionsseite verschieben. Es ist ja doch eine sehr grundsätzliche Frage. Ich bin am WE unterwegs, aber das Thema hat ja keine Eile. --(Saint)-Louis (Diskussion) 21:05, 4. Jul. 2012 (CEST)
Hallo (Saint)-Louis,
alles klar, danke für Deine Antwort.
Dann wünsche ich Dir schon mal ein schönes Wochenende.
lg,
Hhb

-- Hhb (Diskussion) 10:13, 5. Jul. 2012 (CEST)

Infobox Heilige[Quelltext bearbeiten]

Hallo HhB, bitte verwende die Vorlage:Infobox Heiliger derzeit nicht. Personeninfoboxen sind in der de:WP bis aufwenige Ausnahmen nicht erwünscht. Habe mal ein paar der sinnloseren Infoboxen, die nur die Angaben im Einleitungssatz doppeln, entfernt. Wenn das MB Wikipedia:Meinungsbilder/Infoboxen in Personenartikeln negativ ausgeht, wird man auf die Vorlage wohl einen LA stellen. Grüsse --Otberg (Diskussion) 15:09, 19. Jul. 2012 (CEST)

Hallo Otberg,
alles klar, vielen Dank, dann richte ich mich danach.
Viele Grüße,
Hhb
__Hhb (Diskussion) 15:16, 19. Jul. 2012 (CEST)
Vielen Dank für Dein Veständnis. Grüsse --Otberg (Diskussion) 16:13, 19. Jul. 2012 (CEST)

Wikipedia:WikiProjekt Politiker/Aktionen/Mitglieder des House of Lords[Quelltext bearbeiten]

Hast du Interesse? Politik (Diskussion) 11:53, 25. Sep. 2012 (CEST)

Hallo Politik,
prinzipiell ja, ich freue mich auch sehr über Deine Einladung. 
Momentan bin ich aber beruflich sehr eingespannt (Promotion), so daß ich mich bis zur Vervollständigung auf Biographien über die Personen   
des Evangelischen Namenkalenders beschränken möchte. Sobald ich mehr Zeit habe, werde ich mich aber gerne an dem von Dir genannten Projekt  
beteiligen.
Viele Grüße,
Hhb
--Hhb (Diskussion) 12:01, 25. Sep. 2012 (CEST)

Falls das vor dem 31. 12. sein sollte, melde dich dann bitte auf der Projektseite. Politik (Diskussion) 12:03, 25. Sep. 2012 (CEST)

Alles klar, mache ich dann.--Hhb (Diskussion) 13:44, 25. Sep. 2012 (CEST)

Was ist daraus geworden? Politik (Diskussion) 21:17, 7. Feb. 2014 (CET)

Hallo Politik,
ich bin leider immer noch ziemlich unter beruflichem Druck, da ich in diesem Monat eine Veröffentlichung fertigschreiben und mir danach einen neuen Betreuer nebst Finanzierung suchen muß.
Dann besteht aber dieses Jahr wieder die Möglichkeit, sich an dem House-of-Lords-Projekt zu beteiligen? Sobald meine aktuellen Probleme gelöst sind, müßte ich eigentlich Zeit dafür haben, alldieweil ich mit meinen Namenkalender-Beiträgen hier im Wesentlichen durch bin, es fehlen vielleicht noch ein oder zwei Biographien.
Deine Einladung ist mir eine starke Motivation, ich melde mich am Besten sofort, wenn meine beruflichen Angelegenheiten zu meiner Zufriedenheit geregelt sind.
Viele Grüße,
--Hhb (Diskussion) 11:09, 10. Feb. 2014 (CET)

Ludwig Zimmermann (Propst)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Hhb, ich möchte Dir überlassen, ob und wie Du das hier (Seite 11, Mitte) verwerten willst. Die Fussnote 35, resp. der enthaltene Lit.hinweis bietet evtl. weiteres. Freundliche Grüsse. --Gf1961 (Diskussion) 15:00, 21. Mär. 2013 (CET)

Hallo Gf1961,
vielen Dank für den Link, ich werde den empfohlenen Text, sobald ich Zeit dafür habe, in den Artikel einarbeiten. Erlaube mir, mich bei dieser
Gelegenheit für Deine vielen wertvollen Literaturvorschläge zu bedanken; ich hoffe, Du findest noch mehr.
Freundliche Grüße,
--Hhb (Diskussion) 15:16, 21. Mär. 2013 (CET)

Ein katholischer Papst als Teil des evangelischen Namenskalenders?[Quelltext bearbeiten]

Konkret gehts um diese Änderung. Eigentlich unlogisch, gibts dafür Nachweise? Ansonsten ist dieser Kategorie-Eintrag wohl wieder rauszunehmen. --Maxder2te (Diskussion) 11:41, 3. Jun. 2013 (CEST)

Hallo Maxder2te,

danke für die Anmerkung. Den von Dir gewünschten Nachweis findest Du im Ökumenischen Heiligenlexikon.
Wenn Du möchtest, kann ich noch weitere heraussuchen. 

Die evangelischen Namenkalender (in diesem Fall der evangelisch-lutherischen Kirche in Amerika - ELCA) sind in ökumenischer Weite  
aufgestellt, da die evangelischen Kirchen sich als Teil der einen (im ursprünglichen Wortsinne "katholischen") christlichen Kirche verstehen.
Insofern finde ich das nicht unlogisch. In diesem konkreten Fall wollte die ELCA mit dem Eintrag die Leistungen Johannes' für die Ökumene
würdigen. Auch der EKD-Kalender enthält einige nachreformatorische Personen römisch-katholischer Konfession. 

Der Einzelnachweis im Johannes-Artikel trägt die Nummer 2. Die Kategorie "Person des evangelischen Namenkalenders" wurde von Anfang an auch 
für den ELCA-und LCMS-Kalender, nicht nur für den EKD-Kalender benutzt; ich habe mir gestattet, einen entsprechenden Hinweis in die 
Kategorienbeschreibung einzufügen. Besser wäre also die Kategoriebezeichnung "Person eines evangelischen Namenkalenders". Vielleicht 
sollten wir das einmal vorschlagen?

Mit freundlichen Grüßen,
--Hhb (Diskussion) 11:59, 3. Jun. 2013 (CEST)

Namenkalender / Stoecker[Quelltext bearbeiten]

Es gibt neue Nachrichten von der Liturgischen Kommission in Sachen Stoecker. Habe auf der Diskuseite dort die Mitteilung eingefügt. LG, Gregor Helms (Diskussion) 14:25, 9. Dez. 2013 (CET)

Vielen Dank für Deine Bemühungen; ich habe die entsprechenden Änderungen vorgenommen und noch einen weiteren Diskussionsbeitrag zum Thema Stoecker auf der Diskuseite zum Namenkalender hinzugefügt, falls Du Dich weiter mit dem Problem fehlerhafter Listen zum Kalender befassen möchtest. Ich bitte um Entschuldigung für den Fehler in der Liste, die ich dem Artikel hinzugefügt habe. Fühl Dich frei, mich auf weitere Fehler aufmerksam zu machen. LG, --Hhb (Diskussion) 14:19, 10. Dez. 2013 (CET)
Nachtrag: Die Einträge bezüglich Stoeckers im Ökumenischen Heiligenlexikon sind auf meine Bitte hin entsprechend abgeändert worden. Vielen Dank für die schnelle Bearbeitung an Pastor Schäfer und seine Mitarbeiter. --Hhb (Diskussion) 11:26, 16. Dez. 2013 (CET)

Jānis Līcis[Quelltext bearbeiten]

Ist das eine Veröffentlichung des Mannes? Dann hätte er einen DNB-Eintrag. MfG --Jack User (Diskussion) 17:01, 14. Mai 2014 (CEST)

Hallo Jack User,
Vielen Dank für Deine Recherche. Wenn man nach dem Namen sucht, stellt man fest, daß er nicht wirklich selten ist. Deshalb würde ich es aufgrund von Thematik und Veröffentlichungsjahr zwar nicht vollkommen ausschließen, daß es sich um einen Text von diesem Jānis Līcis handelt, aber ich möchte es für eher unwahrscheinlich halten. Der im Artikel genannte Text scheint mir der wichtigste zu sein, der sollte in den Personendaten auf jeden Fall auftauchen.
Zu Jānis Līcis interessiert mich noch eine andere Frage: Eleison.lv deutet an, daß es sich um einen orthodoxen Heiligen handelt, der religiöse Text dort enthält auch eine entsprechende Anrufung des Märtyrers. Könntest Du oder jemand Anderes herausfinden, ob und wann der Mann von einer orthodoxen Kirche heiliggesprochen wurde und ob es einen Gedenktag zu seinen Ehren gibt? Dann könnten wir die entsprechenden Kategorien einfügen.
Danke für Deine Hilfe.
MfG,
--Hhb (Diskussion) 11:06, 16. Mai 2014 (CEST)
Ich kann dir dabei nicht helfen - ist zu weit von meinem Themengebiet weg. Frag doch mal bei WP:Auskunft nach. Da könntest du am ehesten Hilfe erwarten. MfG --Jack User (Diskussion) 11:16, 16. Mai 2014 (CEST)
Dennoch vielen Dank. Ich werde auch selber noch mal recherchieren, am besten auf den Seiten, die auch Kulbusch, Bleiwe und Beschanitzki erwähnen. Einige Leser des Artikels können vielleicht auch Lettisch, ich möchte in dieser Frage nicht auf den Online-Übersetzer vertrauen, den ich benutzt habe, um zu verstehen, worum es bei Eleison.lv geht. Der Artikel basiert natürlich überwiegend auf den deutschsprachigen Quellen, die ich angegeben habe; die lettischen Quellen sollten mir nur helfen, das Todesdatum und die Identität mit Indriķis Straumīte sicherzustellen.
MfG,
--Hhb (Diskussion) 11:38, 16. Mai 2014 (CEST)
Hallo. In der Biografie von eleison.lv konnte ich keinen Hinweis auf Heiligsprechung finden. Grüße:--Karlis (Diskussion) 14:54, 6. Jul. 2014 (CEST)
Hallo Karlis,
vielen Dank für Deine Hilfe, auch bei anderen Artikeln. Auf lettischen und russischen Webseiten habe ich Hinweise gefunden, daß ein Gutsbesitzer verdächtigt wurde, zu dem Mord an Līcis aufgerufen zu haben. Wegen meiner mangelnden Sprachkenntnisse habe ich das erst mal nicht eingefügt, obwohl das für den Artikel sehr interessant wäre. Weißt Du Genaueres darüber?
Grüße, --Hhb (Diskussion) 10:41, 7. Jul. 2014 (CEST)

Adams Jende[Quelltext bearbeiten]

Lettlands Milda

Hallo Hhb. Ich hab im Artikel zu Adam Jende eine längere Passage rausgenommen. Meiner Meinung nach besteht ein Unterschied zwischen kurzgehaltenem übersichtlichem Lebenslauf und einer Pressemappe. Bei den anderen Pastorenartikeln will ich dir nicht weiter reinreden - es ist nur so, das ich einiges Material zu Jende gesichtet habe und fand, das der Artikel ein falsches Bild vermittelt. Insbesondere das Spannungsverhältnis zu den Deutschbalten wurde in der offiziellen Presse scheinbar heruntergespielt, es deckt sich jedenfalls nicht mit den Berichten von Zeitgenossen. Bei Gelegenheit will ich den Artikel noch erweitern, obwohl er jetzt schon länger als der von Kārlis Ulmanis ist.

Und dann möchte ich dir noch im Namen des Portal: Lettland zwei virtuelle Euro für die baltischen Pastorenartikel überreichen. Das war 2014 neben dem Sportbereich das interessanteste Projekt in diesem Kategorienbaum: Glückwunsch und weiterhin viel Freude beim recherchieren und Schreiben.

Hallo Karlis,
auch hier vielen Dank für Deine Überarbeitung. Ich bin nicht gut darin, mich kurz zu fassen, und freue mich, bei diesem Artikel in der Hinsicht etwas Hilfe von fachkundiger Seite bekommen zu haben.
Es freut mich, dass die von mir gestarteten Artikel zu den baltischen Pastoren Anklang gefunden haben. Es scheint mir hier um ein Kapitel der europäischen Geschichte zu gehen, das erinnerungswürdig ist.
Viele Grüße,
--Hhb (Diskussion) 10:53, 7. Jul. 2014 (CEST)

Ludwig Zimmermann (Propst) - Datumsangabe[Quelltext bearbeiten]

Hallo Hhb, hier schreibst Du "am Sonntag, dem 31. August". Allerdings war der 31. August 1903 ein Montag. Vielleicht kannst Du das verbessern? Falls Du wissen willst, wie ich darauf komme: siehe Wikipedia:Qualitätssicherung/Datumsfehler. --Daniel Naber (Diskussion) 13:14, 19. Okt. 2014 (CEST)

Hallo Daniel Naber,
vielen Dank für den Hinweis. Die Quelle, aus der ich diese Information entnommen habe, verwendet offenbar wie in den zeitgenössischen deutsch-baltischen Zeitschriften üblich den vor der Oktoberrevolution im damals zu Rußland gehörigen Baltikum gebräuchlichen julianischen Kalender, nach dem das fragliche Datum auf einen Sonntag fiel.
Anfangs habe ich die Datums-Wochentags-Kombinationen und eventuell verwendeten Sonntagsnamen sofort anhand meines zwar selbst geschriebenen aber sorgfältig überprüften Kalendererzeugungsprogramms hinsichtlich des verwendeten Kalendersystems überprüft, ich habe das Programm aber noch nicht auf meinen neuen Laptop übertragen. Ich werde das schnellstmöglich nachholen, damit ich nicht mehr solche Schlampereien in die Artikel einbaue. Danach sollten wir alle auf das Baltikum bezogenen entsprechenden Artikel überprüfen, mir hat bislang leider nur die Zeit dafür gefehlt. Das darf aber bei so offensichtlichen Fehlern keine Ausrede sein. Ersatzweise empfehle ich
http://www.pfeff-net.de/kalend.html
Dort kann der Wochentag sowohl nach dem gregorianischen als auch nach dem julianischen Kalender berechnet werden.
Ich werde den von Dir genannten Fehler sofort korrigieren und bitte vielmals um Entschuldigung.
Mit freundlichen Grüßen,
--Hhb (Diskussion) 11:56, 20. Okt. 2014 (CEST)
Nachtrag: Ich habe jetzt auch die anderen Datums-Wochentags-Kombinationen im Zimmermann-Artikel korrigiert. Die anderen Artikel überprüfe ich später. Danach sollte auch bei allen anderen Datumsangaben das gregorianische Datum ergänzt werden. Alternativ könnte man vorgehen, wie ich es beim Leonid von Optina-Artikel gemacht habe: Gleich am Anfang der Lebensbeschreibung den Hinweis einfügen, dass die folgenden Datumsangaben sich auf den julianischen Kalender beziehen. Nochmals danke, beim Zimmermann-Artikel habe ich in der Frage wirklich geschlampt.--Hhb (Diskussion) 12:28, 20. Okt. 2014 (CEST)
Nachtrag: Ich habe jetzt in alle von mir gestarteten Artikel zu baltischen Geistlichen den Hinweis auf die Kalenderumstellung eingefügt. In der RSFSR beschlossen die Bolschewiki die Einführung des gregorianischen Kalenders zum 1. Februarjul./ 14. Februar 1918greg.; da sich die baltischen Staaten aber zu diesem Zeitpunkt bereits im Ablösungsprozess von Russland befanden, und Kriege zwischen Bolschewiki und bürgerlichen Kräften stattfanden, muss für letztere ein anderes Einführungsdatum vorliegen. Seewolf hat mich dankenswerterweise darauf hingewiesen, dass dies in Estland Ende Januar 1918 war. Wie war dies in Lettland? Gibt es ein genaues Datum für beide Länder? Lassen sich Quellenangaben dazu machen?--Hhb (Diskussion) 15:19, 20. Okt. 2014 (CEST)
Nachtrag: Ich habe jetzt bei allen auf der Qualitätssicherungsseite eingetragenen von mir gestarteten Artikeln bei fehlerhaften Datums-Wochentags-Kombinationen zusätzlich zu dem Hinweis auf die Benutzung des julianischen Kalenders das Datum an den entsprechenden neuralgischen Stellen in beiden Formaten eingefügt, um auch die Bots zu überzeugen.--Hhb (Diskussion) 16:45, 20. Okt. 2014 (CEST)
Danke für die schnelle Reaktion! --Daniel Naber (Diskussion) 17:55, 20. Okt. 2014 (CEST)
Gern geschehen. Wenn Du noch mehr solche Fehler in den von mir gestarteten Artikeln findest, scheue Dich nicht, mich darauf hinzuweisen.
Normalerweise bin ich bei Datums-Wochentags-Kombinationen sehr aufmerksam, ich überprüfe sogar sogenannte historische Romane darauf, ob das in der Zeit der fiktiven Ereignisse verwendete Kalendersystem angewandt wird. Es ist erstaunlich, wie oft dort der gregorianische Kalender proleptisch vor 1582 verwendet wird, sogar wenn der Autor Informatiker ist. Oder das Problem wird umgangen mit Sätzen wie: "Da die Leute zur Kirche gingen, war es wohl ein Sonntag." Als ob man das nicht berechnen könnte. Insofern ist es mir doppelt peinlich, dass ich sogar bei realen Ereignissen jetzt selber solche Patzer reingebracht habe, da musste ich sofort reagieren. Also nochmals danke für den Hinweis.--Hhb (Diskussion) 11:46, 21. Okt. 2014 (CEST)

Gregorianischer/Julianischer Kalender[Quelltext bearbeiten]

Die Umstellung dürfte im Februar 1918 vollzogen worden sein. In Sowjetrussland folgte auf den 31. Januar der 14. Februar. Estland wurde erst am 24. Februar 1918 unabhängig, Lettland im November 1918, also jeweils nach dem 14. Februar. Für Estland sind außerdem im Wikipedia-Artikel zum Gregorianischem Kalender dieselben Daten für die Umstellung genannt (s. o.) wie für Sowjetrussland.

Gruß, JensWolf

Vielen Dank, das ist ein sehr guter Anhaltspunkt.
Einerseits bin ich nicht 100%ig sicher, ob Beschlüsse der Bolschewiki auch in den Gebieten des ehemaligen Zarenreichs angenommen wurden, die zum Zeitpunkt der Kalenderreform nicht von diesen besetzt waren, andererseits ist der gregorianische Kalender ein Merkmal der westlichen Kultur und wurde auch von den bürgerlichen Kräften im Baltikum sicher gerne eingeführt.
Mein Wissen über die Geschichte der Oktoberrevolution ist begrenzt; soweit ich weiß, hat sich die Russische SFSR aber nicht für das gesamte Gebiet des ehemaligen Russischen Kaiserreichs konstituiert. Daneben entstanden die Ukrainische und Weißrussische SSR und die Transkaukasische SFSR; offiziell wurde das Selbstbestimmungsrecht der Völker beachtet und das Staatsgebiet des Kaiserreiches zerfiel in die genannten Sowjetrepubliken, die sich erst später zur Sowjetunion zusammenschlossen, und weitere Gebiete (Finnland, Polen, Baltikum), die teilweise unter Kontrolle der Kriegsgegner standen und in denen teilweise bürgerliche und sowjetische Regierungen nebeneinander entstanden, die sich schließlich gewaltsam bekämpften. Damit war die Situation zwischen dem Ende des Zarenreichs und der offiziellen Gründung der baltischen Staaten in deren Gebieten, wie ich es sehe, staatsrechtlich indifferent, leider ist dies genau der für die Kalenderreform relevante Zeitraum.
Langer Schreibe kurzer Sinn: Ich bin geneigt, mich Deiner Argumentation anzuschließen, werde aber weiter nach Literaturhinweisen zu Verordnungen etc. der verschiedenen Regierungen suchen, um ganz sicher gehen zu können. Vielleicht können Du und andere mir dabei helfen.
Gruß,--Hhb (Diskussion) 13:59, 31. Okt. 2014 (CET)
Nachtrag (Wichtig!): Der Hinweis zu den Datumsangaben, den ich am Anfang der fraglichen Artikel eingefügt habe, bezieht sich auf alle vor 1918 gelegenen Datumsangaben im gesamten Artikel, nicht nur auf die Einleitung oder das Geburtsdatum. Deshalb denkt bitte daran, alle Datumsangaben im fraglichen Artikel für den Zeitraum vor 1918 auf julianisch/gregorianische Doppeldatierung umzustellen, bevor Ihr den Hinweis entfernt!
Das kann eine Menge Arbeit bedeuten, dafür bitte ich um Entschuldigung. Ich hätte das gleich ordentlich mit Doppeldatierung machen müssen.--Hhb (Diskussion) 16:08, 31. Okt. 2014 (CET)
Nachtrag: Alternativ kann der Hinweis auch stehen bleiben, da ein Artikel mit lauter Doppeldatierungen schlecht lesbar wird. Es sollte aber überprüft werden, welche Quelle welches System verwendet. Die zeitgenössischen deutsch-baltischen Zeitschriften, die ich bevorzugt verwende, benutzen vor der Kalenderreform den julianischen Kalender, teils mit zusätzlichem gregorianischem Datum in Klammern an exponierter Stelle. Genealogie-Webseiten hingegen sind teilweise auf den gregorianischen Kalender hin korrigiert.
Nochmals Danke an JensWolf, dem Letzteres im Theodor Scheinpflug-Artikel aufgefallen ist.
Danke auch an FordPerfect42 für die sehr hilfreichen Beiträge zur Kalenderfrage in der Diskussion:Moritz Wilhelm Paul Schwartz.--Hhb (Diskussion) 11:54, 3. Nov. 2014 (CET)

Hallo, danke für die ausführliche (erste) Antwort. Staatsrechtlich gehörten Estland, Livland und Lettland zu Sowjetrussland, so dass ich zunächst den 31. Januar/14. Februar als Umstellungsdatum bevorzugen würde, da wohl zu diesem Zeitpunkt die Umstellung im Russischen Reich war. Vermutlich ist es in der fraglichen Periode nicht einheitlich gehandhabt worden und es folgte einerseits der Russische Bürgerkrieg und andererseits die Besetzung des gesamten Baltikuns durch deutsche Truppen. Insofern würde ich bis auf weiteres auf eine exakte Datumsangabe der Umstellung wie in dem Theodor Scheinpflug-Artikel (im Übrigen mein Urgroßvater) verzichten. Gruß--JensWolf

Hallo, einverstanden, ich habe auch ein besseres Gefühl damit, es bei der Jahresangabe "1918" zu belassen. Wenn Du mit Theodor Scheinpflug verwandt bist, gehe ich davon aus, daß Du genau über die Lebensdaten der Familienmitglieder und weitere Details Bescheid weißt. Fühle Dich frei, weitere Korrekturen und Ergänzungen vorzunehmen. Gruß--Hhb (Diskussion) 14:07, 4. Nov. 2014 (CET)
Nachtrag: Ich habe die genaue Datumsangabe wie gewünscht entfernt, durch eine Jahreszahl ersetzt und die beiden relevanten Daten (Kalenderreform durch die Bolschewiki und Unabhängigkeit Lettlands) in eine Fußnote gesetzt. Vielleicht ist dies ein tragfähiger Kompromiss, bis wir nachprüfbare Quellen dazu haben. Die de-facto-Umstellung wird wohl durch die Verwendung des einen oder anderen Kalendersystems durch Zeitschriften, Verordnungen etc. geschehen sein, wir sollten vielleicht in der Richtung recherchieren.--Hhb (Diskussion) 14:26, 4. Nov. 2014 (CET)
Hallo, ich denke, so ist es am sinnvollsten. Estlands Unabhängigkeit kommt ja ggf. auch noch hinzu (Deklaration: 24. Februar 1918, faktisch aber wohl erst viel später..). Die wesentlichen Lebensdaten hatte ich in der Version vom 21. Juni ergänzt! Mehr sonst bei Bedarf per eMail. Gruß--JensWolf
Alles klar, in dem Fall werde ich Kontakt aufnehmen. Vielen Dank. Gruß--Hhb (Diskussion) 10:29, 5. Nov. 2014 (CET)

Globales Benutzerkonto[Quelltext bearbeiten]

Hallo Hhb! Mir ist aufgefallen, dass du noch gar kein globales Benutzerkonto hast, siehe hier. Gibt es einen besonderen Grund dafür? In den nächsten Wochen werden alle Benutzerkonten in irgendeiner Weise global werden. Da fänd ich es sinnvoller, dies über Special:MergeAccount lieber direkt selbst zu steuern. Grüße, —DerHexer (Disk.Bew.) 16:52, 27. Dez. 2014 (CET)

Hallo DerHexer,
vielen Dank für den Hinweis, sehr aufmerksam. Ich habe die Zusammenführung gerade vorgenommen, ich hoffe, daß ich das richtig gemacht habe. Mir gehört nur der Account für die deutschsprachige Wikipedia, die anderen dürften anderen Personen gehören, was mich bei einer drei-Buchstaben-Kombination nicht überrascht. Andere Accounts wollte ich in absehbarer Zeit auch nicht anlegen, aber jetzt kann ich ja auf das globale Benutzerkonto zurückgreifen, wenn ich z.B. Bilder bei Commons einfügen will. So recht traue ich mich das allerdings nicht, weil ich dabei am Anfang ziemliche Fehler gemacht habe, siehe oben.
Grüße,
--Hhb (Diskussion) 10:36, 8. Jan. 2015 (CET)

Rose von Scharon[Quelltext bearbeiten]

Hallo Hhb. Zur "flos campi" habe ich noch eine Stelle bei Albertus Magnus bzw. in der Übersetzung durch Carl Jessen gefunden. Demnach könnte es die Haferwurzel sein.

Carl Jessen und Ernst Heinrich Meyer. Alberti Magni ex Ordine Praedicatorum. De vegetabilibus libri VII : historiae naturalis pars XVIII. Reimer, Berlin 1867. Digitalisat Bayerische Staatsbibliothek. Buch VI/404 (S. 546): (Tragopogon porrifolius) Oculus porci est flos, qui flos campi vocatur, crescens in altis locis siccis iuxta vias, habens radicem delectabilem, propter quod comeditur, et a porcis in pastum effoditur; et habet stipitem parum altum, in cuius supremo est flos rutilans ipse multum, et exsiccatus retinet eundem colorem. Folia autem habet parva et stricta, et profert florem in theca valde fusca. Est autem calidus et siccus temperate.

Beim Gabriel von Lebenstein habe ich entsprechend ergänzt. Gruß --Michael Eyl (Diskussion) 21:29, 18. Nov. 2015 (CET)

Hallo Michael Eyl.
Vielen Dank. Ich werde das in den "Rose von Scharon"-Artikel ebenfalls einarbeiten. Deine Erlaubnis vorausgesetzt, da es Deine Entdeckung ist.
Gruß,
--Hhb (Diskussion) 10:48, 19. Nov. 2015 (CET)

Moritz Bräuninger[Quelltext bearbeiten]

Hallo Hhb, hier ist die Rede von "Samstag, dem 22. Juli 1860" - laut Gregorianischem Kalender ist das aber ein Sonntag. Ist das ein Tippfehler? Daniel Naber (Diskussion) 17:53, 13. Feb. 2016 (CET)

Hallo Daniel Naber,
vielen Dank für den Hinweis. Ich hätte das überprüfen sollen, schließlich habe ich ein Programm dafür weiterentwickelt, und ärgere mich immer am meisten, wenn ich solche Fehler in historischen Romanen finde. Asche auf mein Haupt.
In der zuletzt benutzten Quelle (Von einem promovierten Historiker und Studiendirektor, wenn ich mich richtig erinnere!) stand es so. Mir war schon aufgefallen, dass das Datum, an dem Bräuninger verschollen ist, uneinheitlich überliefert ist, mal war ein Tag später, mal ein Tag früher angegeben. Am Besten nehme ich die Wochentagsangabe erstmal heraus, bis ich Gewissheit über das Datum habe.
Viele Grüße,
--Hhb (Diskussion) 11:30, 15. Feb. 2016 (CET)

Vorlagenaktualisierung[Quelltext bearbeiten]

Vorschau der Babel-Vorlage → Danke

Hallo Hhb! Schön, dass du die Vorlage zur Auswertung deiner persönlichen „Danke“-Statistik verwendest. Die Freigabe zur automatischen Aktualisierung wurde ordnungsgemäß erteilt. Deine Statistik wird nun, sofern die entsprechende Unterseite angelegt wurde, ein Mal pro Tag aktualisiert. Sollte etwas nicht funktionieren, schau einfach noch mal in die Dokumentation oder auf die dazugehörige Diskussionsseite. Viel Freude bei der Verwendung!

--FNBot 12:51, 14. Jun. 2017 (CEST)