Benutzer Diskussion:Hoheit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Archiv

Hallo, Ihre Hoheit,

ich bin leider auch noch recht neu. Auf diese Weise kann man Dir Nachrichten mitteilen, oder? Also, streiche meinen heutigen Eintrag bei Israel ruhig wieder (siehe Dein Mail von heute). Die Quelle habe ich nicht mehr im Kopf. Gruß Bettina

Hallo, Entschuldigung, dass ich hier reinschreibe, ich bin total neu und seh den Wald vor lauter Bäumen nicht. Was muss ich machen, um dir eine eigene Nachricht zu schreiben? Ich bin die IP, die den einen Absatz über Herrn Sahms Bekanntheitsgrad und den Satz mit dem Versuch, neutral zu sein gelöscht hat. War das falsch? Hätte ich erst fragen müssen oder so? Wenn ja, tut's mir leid. Mich würde aber schon interessieren, warum du ohne jeden Kommentar meine, wie ich finde, begründete Änderung rückgängig machst.

MfG. Katharina B.


Das Abkommen[Quelltext bearbeiten]

Kannst Du bitte nach einem neuen Artikel sehen, den wir von unerwünschter Seite geschenkt bekommen haben: Ha'Avara-Abkommen. Zumindest die Wertungen und die relative Bedeutung oder Nichtbedeutung müssen wohl herausgestellt werden.

Der Artikel ist wohl als "Hintergrundmaterial" zu Hellmut Diwald abngelegt worden: [1].

Pjacobi 13:44, 10. Okt 2005 (CEST)

Öha! Danke für den Tipp. Solange ich noch am Schreiben bin hab ich mal ne ziemlich saftige URV gefunden (www.nadeshda.org - ich kenn doch meine Pappenheimer) die den Artikel wenigstens zeitweise kaltstellen kann, bis da ein weniger unerwünschter Artikel entstehen kann.--Hoheit (¿!) 01:52, 11. Okt 2005 (CEST)
Falls du dich wunderst, dass von mir nichts kommt. Es sind hier Feiertage und die Bibliothek ist für die nächsten Tage zu, deshalb dauert das ganze noch ein paar Tage.

Kein Problem. "Dank" URV ist es ja etwas weniger eilig. Danke für's Nachforschen. --Pjacobi 23:33, 11. Okt 2005 (CEST)

Da ich die Vorgeschichte des Artikels nicht überblicke: könnest Du die Diskussion:Ha'avara-Abkommen einschl. Versionsgeschichte mal ansehen? Der von der IP gewünschte Text sieht für mich zweifelhaft aus. Ist das der gelöschte Text? --MBq 08:25, 11. Mär 2006 (CET)

Franz Josef Strauß[Quelltext bearbeiten]

servus, Du hast mal vor einiger Zeit einen Beitrag geleistet zum Artikel Franz Josef Strauß. Auf der en. Wikipedia besteht die Debatte, ob das "ß" überhaupt benutzt werden darf? Zumindest bei dem Artikel "Großglockner" wird er benutzt. Vielleicht möchtest Du einmal einen Blick reinwerfen und ein Kommentar abgeben, ob Strauß als "Strauss" geschrieben werden soll? Die Link findest Du hier [2]. Ein ähnliches Problem besteht mit dem Artikel "Weissenburg in Bayern" [3] und "Johann Strauss II" [4]. Vielen Dank und viel Vergnügen noch.. 217.184.0.200 00:18, 24. Okt 2005 (CEST)

Mit Version vom 10:28, 29. Okt 2005 hast du deutliche Kürzungen im Absatz "Erben" vorgenommen. Leider finde ich keinen Ädnerungskommentar, der mir erläutert wieso oder weshalb du das gemacht hast. Kannst du bitte einen Blick drauf werfen und mir dann die Erklärung nachliefern? Danke. --Alexander.stohr 21:21, 3. Dez 2005 (CET)

Gerne, der Satz "Alle bayrischen Autobahnen wurden so gebaut, dass sich die Verlängerung ihrer Achsen auf dem Schreibtisch von Franz Josef Strauß treffen." ist einfach nur dämlich. München: Hauptstadt. Sitz d. Ministerpräsidenten: Innenstadt => Autobahnen steuern auf diesen Punkt zu. WOW! Die andere Liste führt wahllos Personen auf, die Strauß gekannt hat und die danach straffällig wurden. Das ist vollkommen unneutral, POV. Kohl (Bundeskanzler) als Erben Strauß (bayr. Ministerpräsident) zu bezeichnen ist lächerlich, die haben politisch und sonstwie gar nichts gemeinsam. Alexander Schalck-Golodkowski hat vielleicht mit Strauß krumme Dinger geschoben, aber weshalb der Begriff Erbe? Die Liste stellt den Versuch von irgendjemandem dar, Strauß in einem (wie er/sie findet: verdient) schlechten Licht darzustellen, weil er handfestes, wie eine Verurteilung von Strauß selbst, nicht vorweisen kann. Mag ja bedauerlich sein, dass es dazu nie gekommen ist, aber so eine Liste ist ein bisschen arg an den Haaren herbeigezogen.

Massaker von Deir Yasin[Quelltext bearbeiten]

hi hoheit, ich beobachte den artikel und hab gesehen, dass du ihn auch im auge hast. nicht schlecht wären hier hintergrundinformationen. warum ist das passiert? und die reflektion in der isralischen und palästinensichen gesellschaft, damals und heute. sie brunnengeschichte (hatte ich übrigens geglaubt) könnte da wieder mit rein - selbstverstädlich kommentiert. da du grad an der quelle sitzt...:-) ekuah 17:26, 11 November 2005 (CET)

JHWH[Quelltext bearbeiten]

Wieso hast du meinen Überarbeitungsbaustein rausgenommen? Begründung nicht gelesen? Hast du die bemängelten Fehler beseitigt? Ich denke nicht, oder?--62.203.157.112 13:42, 15. Nov 2005 (CET)

Ergebensten Gruß, Euer Majestät! Dürfte ich den Blick noch mal auf das betreffende Lemma und seinen Paralleleintrag lenken? Mit einer IP, die nun auch ein Benutzer geworden ist, hat sich hier eine handfeste Diskussion entwickelt (sechsmal wurde der Überarbeitungsbaustein rein- und rausgestellt!). Der Benutzer "Kesselflicker" ist zwar nicht immer ganz freundlich, aber das stört weniger. Etwas ärgerlich ist eher die unfruchtbare Diskussion und das Nichteingehen auf Argumente seinerseits. Ich wünschte mir daher die kurzzeitige Sperrung der Seite. Vielleicht sehe ich das aber auch falsch. Dann wäre ich für Aufklärung und Hilfestellung dankbar. Jedenfalls scheint mir die jetzige Lage nicht so ganz dem Sinn von WP zu entsprechen. Besten Dank für eine kurze Benachrichtigung! Erneut ergebensten Gruß, Shmuel haBalshan 02:17, 19. Nov 2005 (CET)
Hallo Hoheit! Ich bitte nochmals um Stellungnahme. Benutzer:Kesselflicker hat sich inzwischen m.E. doch mehr auf das Diskutieren um die Person konzentriert und inzwischen fällt es mir schwer, guten Willen zu unterstellen. Kann man das was machen? Schau Dir doch bitte nochmal die Disku zu JHWH an (ab Kapitel 12) und hilf mir weiter bei der Frage, wie man damit umgeht. Ich lasse mich auch gerne über mangelnde Freundlichkeit meinerseits belehren, falls dem so ist. Bin auch für Tipps dankbar, an wen ich mich sonst so wenden könnte. Besten Dank,

Shmuel haBalshan 18:48, 23. Nov 2005 (CET)

Tut mir Shmuel ich hab gerade keine Zeit mich innhaltlich oder administrativ mit diesem Artikel zu beschäftigen. Auch hab ich den Eindruck, dass genügend andere erfahrene Benutzer dies bereits tun. Mein einmaliger Revert war mit dem zu diesem Zeitpunkt nicht begründeten Bearbeitungsbaustein verbunden, der jetzt ja auch nicht mehr drinnen ist. Über den heutigen Stand mich zu informieren habe ich, wie gesagt gerade nicht die Zeit, es würde auch Einarbeitungszeit benötigen. Ich bin mir jedoch sicher, deine Argumente werden nicht untergehen. Viele Grüße--Hoheit (¿!) 19:26, 23. Nov 2005 (CET)
Hm, schade, aber verständlich. Drin ist der Baustein nicht mehr, aber es gab einen halben Edit-War darum (ohne mich). Trotzdem danke, auf bald mal wieder, MfG Shmuel haBalshan 21:03, 23. Nov 2005 (CET)

Liste der Generalstabschefs der israelischen Armee[Quelltext bearbeiten]

Hi, da du der Hauptautor zu sein scheinst, weise ich dich mal auf meine Anfrage hin. Gruss GrummelJS[[Benutzer Diskussion:GrummelJS|™]] 12:20, 18. Nov 2005 (CET)

Jerusalem versus Tel Aviv[Quelltext bearbeiten]

Wieso macht du meine Änderung bezüglich der Hauptstadtfrage immer wieder rückgänig? Jerusalem ist international nicht anerkannt, alle Staaten mit Ausnahme der USA, Costa Rica und El Salvador erkennen ausschließlich nur Tel Aviv als rechtmäßige Hauptstadt an, steht im Wikipedia-Artikel für Tel Aviv. Ich bin der Meinung beide Städte sollten angeführt werden, so lange die Situtation nicht eindeutig geklärt ist.--Benutzer:Dr. Manuel 18:14, 4. Dez 2005 (CET)

Ich sehe das anders und das wurde in der Diskussion von Jerusalem ausschweifend diskutiert - vielleicht willst du dich ja dort einbringen. Man kann so wie ich es verstehe - und bisher hab ich nichts gegenteiliges gefunden - im Voelkerrecht ein Land nicht-anerkennen, eine Hauptstadt nicht-anzuerkennen geht jedoch einfach nicht. Auch Deutschland, das seine Botschaft in Tel Aviv hat kann Jerusalem nicht nicht-anerkennen. Den Tel Aviv Artikel hab ich deshalb auch umgeaendert - danke fuer den Hinweis. Wenn du dir den erwaehnten Link des Deutschen Aussenministeriums anschaust, wird das ganz deutlich: Hauptstadt: Jerusalem; Annexion: Nicht anerkannt. Du bist, glaub ich, Oesterreicher: Wenn es dir lieber ist: hier Prof. Dr. Hofrat Plassniks HP mit der selben Aussage. Herzl. Gruesse--Hoheit (¿!) 19:07, 4. Dez 2005 (CET)
Habe einen Verweis mit international wird Tel Aviv als funktionelle Hauptstadt Israels angesehen eingeführt, hoffe es ist dir so recht!--Benutzer:Dr. Manuel 19:42, 4. Dez 2005 (CET)
Diese Erklärungen, daß die Annexion Ostjerusalems international nicht anerkannt wird, zeigen auch die fehlende internationale Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels, was jedoch kein Eingriff auch in innerstaatliche Angelegenheiten Israels ist, weil Jerusalem als Ganzes nicht Hauptstadt Israel rechtmäßig sein kann, wenn nicht ganz Jerusalem zu Israel gehört. -- Weiße Rose 21:14, 4. Dez 2005 (CET)
Du hast mit folgendem Recht: "Jerusalem als Ganzes nicht Hauptstadt Israel"s. Der Schluss, dass daraus folgt, dass Jerusalem generell nicht als Hauptstadt anerkannt wird ist jedoch unsinnig. Deswegen gilt dennoch: "Jerusalem ist die Hauptstadt Israels". Um ein naheliegendes Beispiel zu verwenden: Israel wird von Deutschland anerkannt. Die Grenzen Israels von 1981 (die Annexion der Golanhöhen) werden von Deutschland nicht anerkannt. Auch hier kannst du aus dem zweiten Satz nicht schließen, dass der erste nicht stimmt. Wenn du das wolltest müsstest du einen Begriff erfinden wie: IsraelohnedieGolanhöhen - nichts anderes ist Westjerusalem nämlich, wenn nicht unter einem strickt Geographischen Sinn verwendet.--Hoheit (¿!) 21:50, 4. Dez 2005 (CET)
1. Das israelische Hauptstadtgesetz sieht ausdrücklich das ganze, ungeteilte Jerusalem als Hauptstadt Israels vor, wozu also auch Ostjerusalem gehört. Der Streit geht nicht darum, ob Westjerusalem die Hauptstadt Jerusalems ist, sondern ob ganz Jerusalem die Hauptstadt Israels ist. Wenn es heißt "Jerusalem ist Hauptstadt Israels", dann ist jedoch das ganze (ungeteilte) Jerusalem gemeint, denn ohne das annektierte Ostjerusalem wäre Jerusalem eben nicht Jerusalem, sondern nur Westjerusalem. 2. Deshalb geht auch der Vergleich mit Israel fehl. Von anderen Staaten (auch von der BR Deutschland) wird Israel innerhalb der international anerkannten Grenzen anerkannt. Das ist also Israel ohne die annektierten Gebiete. Aber Israel ohne Golan-Höhen und Ostjerusalem ist auch Israel (im internationalen Verständnis ist es sogar das "richtige" Israel), aber ohne Ostjerusalem ist - wie oben ausgeführt - Jerusalem nur West-Jerusalem, aber nicht Jerusalem. -- Weiße Rose 22:44, 4. Dez 2005 (CET)
  • verzweifel* Das Annexionsgesetz von 1981 sieht ausdrücklich die ganzen ungeteilten Golanhöhen als Teil Israels vor, auch Gebiete die 1967 erobert wurden. Siehst du nicht die Parallele? Die folgende Aussage ist falsch und deshalb auch dein Argument: "ohne das annektierte Ostjerusalem wäre Jerusalem eben nicht Jerusalem, sondern nur Westjerusalem". Nikosia ist die Haupstadt Zyperns, obwohl die Stadt geteilt ist. Berlin war auch die Hauptstadt der DDR, obwohl es nur der Ostteil der Stadt war.
Vor 1967, als Jerusalem noch geteilt war, befanden sich die meisten Botschaften dort, auch damals war Jerusalem die Haupstadt Israels - anerkanntermaßen obwohl nur der Westteil der israelischen Souveränität unterstand. Der Begriff West-Jerusalem ist ein künstliches Gedankenkonstrukt.
Ein anderes Argument: Wenn du dir die oben zitierten Seiten ansiehst, wird das doch ganz deutlich. Dort steht nicht: Westjerusalem ist die Hauptstadt Israels sondern ganz eindeutig Jerusalem. Vielleicht teilst du nicht die Rechtsauffassung der Bundesregierung, aber das kann nicht für den Artikel von Relevanz sein.--Hoheit (¿!) 23:28, 4. Dez 2005 (CET)

Zweite Spanische Republik[Quelltext bearbeiten]

Ich habe Dir ja schon einmal eine (dann völlig fruchtlose) Vermittlung angetragen, trotzdem möchte ich noch einmal dieses saure Bier anbieten. Siehe die Anfrage bei mir: Benutzer Diskussion:Pjacobi#Zweite Spanische Republik. --Pjacobi 13:07, 16. Dez 2005 (CET)

Eilt es dort? - Ich hab vor Weihnachten keine Lust mehr auf zusätzlichen Stress und hatte mich auf eine schöne Woche zuhause eingestellt (sowas treibt auch den Wikistress nach oben). Danach gerne. Viele Grüße.--Hoheit (¿!) 10:52, 18. Dez 2005 (CET)
Der Konflikt schwelt seit Monaten, es ist bestimmt im Januar noch etwas übrig... --Pjacobi 21:42, 18. Dez 2005 (CET)

Wikipedia:Löschkandidaten/8. Dezember 2005#Marktplatzkrabbe[Quelltext bearbeiten]

warum hast du das gelöscht ? Der Löschantrag war, da keine neuen Argumente vorlagen, ungültig und wurde somit zurecht von Benutzer:Markus Mueller zurückgewiesen. --Steffen2 20:38, 16. Dez 2005 (CET)

Die Allermeisten haben sich für die Löschung ausgesprochen. Das war auch schon so bei dem vorherigen Löschantrag. DaTroll hat nicht begründet, warum er gegen das Löschvotum entschieden hat, das ist zwar nicht zwingend notwendig, aber mE entfällt dann auch der Zwang wegen einer vergangenen Einzelentscheidung, den Löschantrag schlichtweg für ungültig zu erklären. Dabei handelt es sich sowieso "nur" um ein gentleman's agreement. Das angebliche Vorkommen in Fernsehsendungen, das sowieso nicht unbedingt ein Kriterium sein muss, war (aus gutem Grund muss ich vermuten) auch nicht in dem Artikel vermerkt. Es wäre hier jetzt dann langsam schon mal an der Zeit gewesen auch ein Argument FÜR das Beibehalten zu bringen. Viele Grüße --Hoheit (¿!) 20:51, 16. Dez 2005 (CET)


Schebaa-Farmen[Quelltext bearbeiten]

Auch für dich: Deine 'Korrektur' ist eine Verschlimmbesserung. siehe: wiktionary saßen wiktionary außer

-- kandro3 03:13, 26. Dez 2005 (CET)

Warum?--Hoheit (¿!) 13:58, 26. Dez 2005 (CET)

Neues Rathaus (München)[Quelltext bearbeiten]

Warum hast Du die Gestaltung so verhunzt, dass jetzt die beiden Bilder unter Weblinks erscheinen? Ich habs rasch wieder zurückgesetzt. Meine Version der Bildverteilung kann ich im Mozilla Firefox von 800*600 bis 1400*1050 gut sichtbar. Gib mir nen Funk, wenns noch stoert. --Wikipit 21:09, 1. Jan 2006 (CET) Ne,ne, noch immer nicht gut Dein Produkt. Ich habe Firefox V.1.5 (es gibt nämlich schon die neue) unter WinXP, Schirmauflösung 800*600 bis 1400*1050. Momentan steht Bild "Das Neue Rathaus (2004) unter den Weblinks!? Gewollt? --Wikipit 21:34, 1. Jan 2006 (CET)

Ja, weil es sonst überall mE schecht passt. Natürlich ist das suboptimal aber der Artikel hat nun mal ein bisschen wenig Text verglichen mit den Bildern. Schaus dir auch mal im IE an. Vielleicht siehst du dann, warum mirs nicht so gefällt. --Hoheit (¿!) 21:50, 1. Jan 2006 (CET)

Jerusalem[Quelltext bearbeiten]

Hallo H., wollte eigentlich nur anregen, nicht für Artikel, die erst 180 Sekunden jung sind und noch bearbeitet werden (Augustas Baldzius) gleich einen Löschantrag zu stellen, bin jetzt aber bei den beeindruckenden Fotos in dem Jerusalem-Artikel hängen geblieben. Da du zzt. vor Ort bist: Kennst du dich mit der israelischen Rundfunklandschaft aus? Ich arbeite am Portal:Hörfunk mit und in der Kategorie:Medien (Israel) gibt es bislang nur drei Einträge aus dem Bereich Printmedien. Wäre spannend, mehr zu erfahren. Viele Grüße --Kolja21 18:05, 21. Jan 2006 (CET)

Nein ich kenne mich nicht aus. Werd mich aber mal kundig machen. Viele Grüße --Hoheit (¿!) 11:29, 22. Jan 2006 (CET)

Red Bull[Quelltext bearbeiten]

Ich bin zwar kein Red Bull Fan, aber trotzdem sollest du nicht keine Vandalimus (Getränk -> Gesöff) wiederherstellen -- Max Plenert 19:48, 25. Jan 2006 (CET)

Da hast du irgendwie recht, aber da war wohl ein Bug. Was ich dachte zu tun, und was ich jetzt getan habe war folgendes: [5]--Hoheit (¿!) 00:43, 26. Jan 2006 (CET)

Mohammed mit aufgeschlitztem Torso in einer Illustration von Dantes Göttlicher Kommödie[Quelltext bearbeiten]

Hi, findest du es gut, so ein Bild ausgerechnet jetzt in den Artikel einzustellen? -- Martin Vogel 18:06, 5. Feb 2006 (CET)

Ja klar, gerade jetzt wird der Artikel von vielen gelesen und besonders ausfürlich ist er ja nicht gerade - er muss weiter verbessert werden. Leider hab ich von Literatur- und Kunstgeschichte zu wenig Ahnung um einen mE dringend notwendigen Absatz zu dem Thema zu schreiben. Eine Enzyklopädie ist in meinem Verständnis auch ein Werk der Aufklärung und ihr Inhalt darf - und das war bisher immer Policy der Wikipedia - nicht irgendwelchen religiösen Empfindlichkeiten untergeordnet werden. Viele Grüße --Hoheit (¿!) 18:15, 5. Feb 2006 (CET)
Es ist nicht OK: Als Admin solltest du eigenmächtige inhaltliche Änderungen an für normale Benutzer gesperrten Artikeln unterlassen. Das ist auch eine Frage des Anstands (schließlich ist mit Orientalist gerade ein hochqualifizierter Fachmanm dort an der Mitarbeit gehindert). Also schalte bitte den Artikel entweder frei oder entferne das Bild wieder, damit ich das nicht für dich tun muss. --Baba66 19:15, 5. Feb 2006 (CET) P.S.: Ich nehme jetzt mal an, dass du tatsächlich übersehen hast, das der Artikel zur Zeit nur von Admins bearbeitbar ist (die neuen Features sind auch etwas verwirrend) :-)

Dieses Bild passt zur Göttlichen Kommödie und sagt etwas aus über abendländische Vorstellungen über Mohammed zur Zeit der Kreuzzüge, aber nicht zum Artikel Mohammed. In der jetzigen Situation ein Bild von Mohammed, wie er nackt in der Hölle gepiesackt wird, ist eine unnötige Provokation. -- Martin Vogel 19:25, 5. Feb 2006 (CET)

Schau dir die Jahreszahlen im Artikel an und dann nimm das Bild bitte wieder raus. Es gibt genügend bessere Bilder: s. http://commons.wikimedia.org/wiki/Talk:Muhammad Kolossos 21:11, 5. Feb 2006 (CET)

Hallo Hoheit, ich werde das Bild jetzt wieder rausnehmen und erwarte, dass solche – sagen wir mal heikle – Änderungen in einem gesperrten Artikel nicht undiskutiert vorgenommen werden. Das sollte unausgesprochene Vereinbarung unter Admins sein. Fachlich wären Orientalist und Baba sicher die richtigen Ansprechpartner, ansonsten sollten wir uns nicht zu Trotzreaktionen hinreißen lassen. Es geht bei den gegenwärtigen Protesten wohl auch nicht um Mohammed, sondern allenfalls um das islamische Bilderverbot (zu dem es leider noch keinen tauglichen Artikel zu geben scheint). Dort wäre das Thema besser aufgehoben und auch bei Pressefreiheit und Meinungsfreiheit z. B. Oder eben bei der Göttlichen Komödie. Rainer ... 21:17, 5. Feb 2006 (CET)

Gerade gesehen: Du hast es selbst gelöscht. Vielen Dank und Gruß, Rainer ... 21:18, 5. Feb 2006 (CET)

Ahaaa, nein hatte ich nicht gesehen, dass der Artikel gesperrt ist. Davon abgesehen halte ich generell ein solches Bild für den Artikel für angebracht. In den Artikel muss etwas über die europäische Rezeptionsgeschichte und die Darstellung in Kunst und Literatur stehen, solange es nicht genug für einen eigenen Artikel ist. Und die Göttliche Kommödie ist nun einmal eins der wichtigsten europäischen Werke überhaupt. Auf die jetztige Situation pfeife ich. Ich sehe aber ein, dass, da es noch nicht den Text zum Bild gibt, das Bild derzeit noch im luftleeren Raum steht und hab es deshalb rausgenommen. Ich werde es aber natürlich sofort wieder reinsetzten sobald so ein Text im Artikel steht.--Hoheit (¿!) 21:25, 5. Feb 2006 (CET)

Na gut, man kann das mal übersehen. Es gab allerdings schon eine lange Diskussion nur zu einem Link auf den Karikaturenstreit (wobei es nicht um Rücksichtnahme gegen muslimische Empfindlichkeiten ging), der in der Artikelsperre mündete. Die hast du vermutlich auch übersehen. Und zu deinem "Auf die jetztige Situation pfeife ich" fällt mir ehrlich gesagt nicht viel ein. Ich vertrete zwar hundertprozentig den Vorrang der Meinungsfreiheit vor Religionsvorschriften, aber nicht die Dussligkeit, im falschen Moment das falsche zu tun – schon gar nicht wissentlich. Ohne höhere Notwendigkeit sollte der Artikel einfach vorläufig bleiben wie er ist, von belanglosen Kleinigkeiten mal abgesehen. Rainer ... 23:00, 5. Feb 2006 (CET)


München (Film)[Quelltext bearbeiten]

Jeder hat das Recht auf eine eigene politsche Meinung, ich versuche nicht, dir die deine zu nehmen. Aber ich denke, daß Wikipedia und vor allem ein Filmartikel nicht das richtige Medium dafür sind. Wir leben in einer Zeit der Polarisierung und deine Meldungen und Artikelbeiträge (siehe oben in dieser Diskussion) tragen nichts zu einer Entschärfung bei. Formulierungen wie Terrorbekämpfung und Bürger schützen (a la Bush) gehören in ein Diskussionsforum, aber nicht hierher. Wenn du mit meinen Änderungen nicht leben kannst, so biete ich dir an, daß wir sie absprechen können, aber diese Form des Artikel kann ich ebenso wenig stehen lassen wie du meine. --Mausloewin 23:58, 8. Feb 2006 (CET)

Es ist eigentlich ganz einfach. Es handelt sich um eine indirekte Rede. Es geht hier nicht um meine Kritik, sondern die wie sie von Autoren der Zeitschriften Welt, Welt am Sonntag, Spiegel, The New Republic, The New York Times, Haaretz und Frankfurter Allgemeine Zeitung geäußert wurden. Wie ich bereits in dem Zusammenfassungsfeld geschrieben habe. Du bist eingeladen - auch das hab ich schon geschrieben - fundiert und mit Quellen, andere Kritiker und ihre Meinung zu erwähnen, die widerstreitende Positionen vertreten. Bitte formuliere nicht deine Meinung. Tu das einfach und wir haben einfach kein Problem. Mit herzlichem Gruß --Hoheit (¿!) 00:17, 9. Feb 2006 (CET)

Okay, ich nehm dich beim Wort! Anworte mir privat --Mausloewin 00:38, 9. Feb 2006 (CET)

Ich warte noch immer --Mausloewin 22:06, 18. Feb 2006 (CET)

Kabinettsorder[Quelltext bearbeiten]

Hi Hoheit (oder Ho, Highness..?), wieso rot-verlinkst du die Kabinettsorder bei Johann Joseph Bauerband? Weil du irgendwann mal drüber schreiben wirst? Oder weils schön ausschaut? Ansonsten nixfürungut und schöne Zeit in Israel --Chrisha 14:55, 15. Feb 2006 (CET)

Du dafst mich siezen ;) Das mit meinem Nick war echt ne dumme Idee. Haett ich halt so was eingaengiges, wie zugleich unanstoessiges wie die Nicks: Baum, Haus, oder Gorsafawddacha’idraigodanheddogleddollônpenrhynareurdraethceredigion genommen ...
Ich will erstmal wirklich was darueber schreiben, aber vorangig ist er zur Animierung anderer gedacht, mir darin zuvorzukommen. Schoen ist der rote Link ja nicht gerade, aber darauf baut die Wikipedia ja auf, dass bisher ungeschriebene Artikel nicht verdeckt werden, sondern jeder gleich sieht, wo noch Arbeit zu leisten ist... ausserdem ist es ja wirklich ein zu erklaerender Begriff... Danke dir fuer die netten Gruesse --Hoheit (¿!) 15:11, 15. Feb 2006 (CET)

Auch der Münchenfilm[Quelltext bearbeiten]

Tach Hoheit, durch Zufall wurden die Streitereien um München (Film) an mich herangetragen. Ich halte sie für weitgehend unnötig und lösbar, wenn man zu etwas Diskussion und vor allem zu ordentlichem Zitieren bereit ist. Meine Bitte daher: 1) Bevor ihr einen neuen Editwar anzettelt, benutzt die Disku. 2) Belegt alle umstrittenen Aussagen mit Fußnoten im Stile von Wikipedia:Quellenangaben. Wenn sich so die Probleme nicht lösen, bin ich auch gerne zu etwas Vermittlung bereit. Grüße, --Davidl 02:12, 19. Feb 2006 (CET)

Ich werd die Quellen, so sie nicht eh schon in dem Artikel sind raussuchen. Arbeit, dauert lang. Auch ich sehe eigentlich kein wirkliches Problem. Wenn irgendwelche Vermittlung notwendig wuerde, wuerd ich mich ueber dein Zutun freun (auch so natuerlich). Gruesse --Hoheit (¿!) 14:20, 19. Feb 2006 (CET)

Konsensprinzip[Quelltext bearbeiten]

Hallo,

wie ich sehe, bemühst Du Dich um den Artikel attac. Dann interessiert Dich vielleicht auch das Konsensprinzip, gegen das zur Zeit ein völlig ungerechtfertigter Löschantrag läuft Wikipedia:Löschkandidaten/27._März_2006#Konsensprinzip.

Ich bitte da ein bisschen um Unterstützung ...

Gruß

Lycopithecus 14:35, 30. Mär 2006 (CEST)

Rafael Eitan / Rafi Eitan[Quelltext bearbeiten]

Siehe bitte meine Bermerkung in Diskussion:Rafael Eitan.

Bild Löwentor[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich hab dein Bild Bild:Löwentor Leoparden.jpg in die Commons verschoben Bild:Loewentor Leoparden.jpg.

Könntest du noch ergänzen aus welchem Jahr die Aufnahme stammt?

Gruß --Kirschblut 18:44, 19. Jul 2006 (CEST)

Mahmud az-Zahar[Quelltext bearbeiten]

Hallo, Du solltest dann den Geburtsort verlinken, Gaza (Stadt) oder Gazastreifen? Sonst klingt das nach, "suchs dir halt aus". Das war der eigentliche Grund fürs Entfernen. Gruss, --Don Serapio Lounge 17:05, 2. Nov. 2006 (CET)

Antisemitismus nach 1945[Quelltext bearbeiten]

Hallo Hoheit, Änderungen soweit OK, nur hatte ich Entsperrung beantragt und fände es gut, wenn Admins sich mit inhaltlichen Änderungen bis dahin zurückhalten. Man sollte anderen ebenfalls die Möglichkeit zur Teilnahme einräumen, wenn kein akuter Anlass für weitere Artikelsperrung besteht. Gruß, Jesusfreund 12:07, 3. Nov. 2006 (CET)

Fragen über Fragen. Warum ist er denn überhaupt gesperrt? Warum bist du kein Admin mehr? Warum sollte ich etwas, was ich für falsch halte, nicht ändern? Ist es besser, dass der Artikel hier falsch bleibt? Wozu ist man Admin? Ich entsperr dann mal. :) viele Grüße --Hoheit (¿!) 12:20, 3. Nov. 2006 (CET)
Danke! Mir scheint, du warst sehr lange weg. ;-) Falls du Antworten suchst, stöber mal in meinen Diskuarchiven. MFG, Jesusfreund 13:36, 3. Nov. 2006 (CET)

Admintreffen[Quelltext bearbeiten]

Hallo Hoheit!

Nachdem es in letzter Zeit größere Unstimmigkeiten bezüglich Löschkandidaten und Benutzersperrungen gab, haben wir uns im Wikipedia-Chat darauf geeinigt, regelmäßige Admintreffen zu veranstalten. Dort soll über die genannten und auch zukünftigen Probleme diskutiert werden.
Darum möchten ich Dich in Folge der Notiz auf WP:AN bitten, am Sonntag, den 12. November 2006 um 21:00 Uhr, im Chat im Kanal #wikipedia-admin mit anderen Administratoren zur Lösung der Probleme beizutragen.

In vielen Browsern klickst du dazu einfach auf #wikipedia-admin. Wenn das nicht funktioniert:

  1. Klicke auf dieses Java-Applet.
  2. Beantworte die eventuell auftretende Sicherheitswarnung mit „Ja“ bzw. „Ausführen“. Damit gelangst Du als „Wikipedia-Gast“ in den allgemeinen de.wikipedia-Chat.
  3. Tippe /nick DeinName ein. Mit dem „Nick“-Befehl gibst Du Dir einen Namen (wenn möglich den Benutzernamen; bitte keine Umlaute und nicht zu lang).
  4. Tippe /join #wikipedia-admin ein. Damit gelangst Du in den Adminkanal.
  5. Das eigentliche Chatten ist selbsterklärend und ganz einfach.

Solltest du noch Fragen haben, kannst du dich gerne an mich wenden.

Mit freundlichen Grüßen, —DerHexer (Disk.Bew.) 21:05, 7. Nov. 2006 (CET)

Kassam[Quelltext bearbeiten]

Hallo Hoheit, den Artikel hätte ich ja gerne komplett verschoben, ging aber nicht, weißt du warum? --Balu 12:37, 10. Nov. 2006 (CET)

Ja, wahrscheinlich hattest du noch nicht genügend Editierungen (30?). Bis du die hast, musst du leider andere Benutzer fragen. --Hoheit (¿!) 15:42, 10. Nov. 2006 (CET)
Wenn nicht zwischendurch was geändert wurde, ist das gar nicht von Edits abhängig, sondern davon, ob er noch zum einen Prozent der neuesten Benutzer gehört oder nicht. Grüße, --Gardini · Spread the world 15:52, 10. Nov. 2006 (CET)
Nachtrag: Er gehört aber nicht mehr zu diesem Prozent; in dem Fall lag es daran, dass beim Verschiebungsziel bereits ungelöschte Versionen vorhanden waren, wodurch keinem Benutzer ohne sysop-Status die Verschiebung möglich gewesen wäre. --Gardini · Spread the world 15:55, 10. Nov. 2006 (CET)

Schön, dass Du wieder dabei bist[Quelltext bearbeiten]

Ist zwar eine komische "Mitte des Jahres", aber besser als gar nicht zurückkommen. Es ist leider in der Zwischenzeit nicht weniger stressig geworden. --Pjacobi 15:52, 10. Nov. 2006 (CET)

Vielen Dank! Das freut mich sehr! Real Life wollte zu seinem Recht kommen und der Diskussionsstress im Frühjahr war einfach zu viel. Jetzt hat mich der Artikel über Kesselfleisch wieder zurückgebracht. Naja. Ähm. Außerdem muss man ja, wenn man bei der Wikipedia schreibt, nichts für die Magisterarbeit tun, oder? PS: "Mitte des Jahres" bezog sich auf meinen Aufenthalt in Israel versus Deutschland, nicht auf Leben versus Wikipedia--Hoheit (¿!) 16:16, 10. Nov. 2006 (CET)

Könntest Du bitte[Quelltext bearbeiten]

Deine ideologischen Reverts wie hier unterlassen? Wenn Du z.Zt. in Israel bist, magst Du manche Dinge anders sehen - das sei Dir unbenommen. Aber Deine Meinung ist deswegen nicht die alleinig gültige oder selig machende. Wenn Du Dinge einfach kommentarlos veränderst, die vorher bereits andiskutiert waren, so ist dies gelebter Vandalismus - nichts anderes. Gruß --Lechhansl 15:41, 12. Nov. 2006 (CET)

Zweite Intifada[Quelltext bearbeiten]

Ich sehe du warst einst in dem Artikel aktiv. Schau doch mal bitte auf die Disku-Seite, geht um den Satz über das "offizielle Ende". --Matthiasb 19:50, 20. Nov. 2006 (CET)

Oha, dir passt also nicht, wenn man die Wahrheit spricht. Wie würdest Du Israels Vorgehen nennen, doch nicht etwa Selbstverteidigung? Und die georgische Terroristin, die sich Parlamentspräsidentin nennt, darf also Städte beschiessen lassen? Zu Israel, schau in die Welt wie sie ist und nicht wie Du sie haben möchtest. Ich habe nichts gegen das Existensrecht Israels, aber auch die Menschen im Gazastreifen haben das Recht auf Leben,Gesundheit und Wohlergehen. Solange Israel dies nicht beachtet, muss es sich nicht wundern das Raketen eingesetzt werden. Hoffentlich klappt das jetzt mit dem Waffenstillstand.An den Palestinensern wird es nicht scheitern. Denoch einen schönen Abend --Totenkopf 18:19, 28. Nov. 2006 (CET)

AiiL[Quelltext bearbeiten]

kannst du mal bitte begründen warum du einen Edit der auf der Diskussionsseite ausführlich begründet ist und zur Diskussion steht, rückgängig machst und dann auch noch den Seitenstatus änderst? Es gab keinen inhaltich Einspruch weder von dir von noch auf der Disk.Seite! --Krude 17:16, 1. Dez. 2006 (CET)

[6], [7] und die umgekehrten Reverts machten deutlich, dass kein Einvernehmen darüber besteht, ob der Absatz rein oder raus gehört. Einigts euch halt erstmal. Ausführlich hast du das ganze m. E. eben nicht begründet. Inhaltlich wollte ich mich gar nicht einmischen, es ging mir nur darum einseitige Veränderungen an einem Artikel, der offenbar umstritten ist und eine Löschdiskussion überstanden hat, zu verhindern. Da ist es doch besser man findet einen Kompromiss in der Diskussion. Gesperrt wird immer in der falschen Version, nicht? Inhaltl.: Würde nur sagen, dass immer eine Auswahl stattfinden muss. Die kann falsch sein, aber die Tatsache, dass sie stattfindet ist kein Argument gegen sie. Es geht um das historisch textliche Verhältnis von Judentum und Islam. Warum hätte der erste Absatz nichts damit zu tun? Ich geb die Seite mal wieder frei. Halt dich halt bitte zurück und sehe von radikalen Löschungen ab. Grüße--Hoheit (¿!) 18:14, 1. Dez. 2006 (CET)
Inhaltlich können wir auf der Diskussionsseite diskutieren. Die letzte Löschung war nur ein kleiner Teil von der ursprünglich großen Löschnung, nach Wiederstand arbeitet wir jetzt inkrementell. Grundsätzlich ist dieser Artikel aber arg verhunzt und für inhaltliche Verbesserungen fehlt es an Autoren. Gruß --Krude 19:32, 1. Dez. 2006 (CET)
Von mir aus braucht es keine Halbsperrung, vielleicht findet sich ja eine IP die mithilft. --Krude 19:32, 1. Dez. 2006 (CET)

Allgemeine Frage zur Verlinkung[Quelltext bearbeiten]

Hallo Hoheit, unterstützt du die Rundum-Verlinkung, bei der auch die Lebensdaten von Personen zu Links gemacht werden? In den Artikeln, die du begonnen hast, ist das immer der Fall. Ich habe soeben bei den Personenartikeln, die ich initiiert habe, diese Links, die irgendjemand sofort reingemacht hatte, wieder entfernt, da ich nicht den geringsten Sinn darin erkennen kann. Wenn jemand den Artikel von Mosche Katzav liest, ist es dann wahrscheinlich, daß er im Artikel "5. Dezember" weiterlesen will? Gruß, --Rokwe 19:47, 22. Dez. 2006 (CET)

Wo ich das zufällig auf meiner Beobachtungsliste sehe: Hier ist es wohl eher unpblich, auf en: werden alle Daten zu Wikilinks gemacht, als Ersatz für eine fehlende anderweitige semantische Auszeichnung als Datum. Dadurch weiß die Softeare dann, dass es sich um ein Datum handelt und macht daraus je nach Benutzereinstellungen verschiedene Anzeigeformate. --Pjacobi 13:06, 23. Dez. 2006 (CET)

Neger[Quelltext bearbeiten]

Die Entsperrung des Artikels war keine gute Idee, und deine Einschätzung über Verlauf und Ursache der Diskussion ist nicht richtig. --Brummfuß 14:21, 10. Dez. 2006 (CET)

ok, was ist die Ursache der Diskussion?--Hoheit (¿!) 14:25, 10. Dez. 2006 (CET)
Ursache des unproduktiven Stockens der Diskussion ist das massive Auftreten von Diskutiersocken oder -trollen. --Brummfuß 14:28, 10. Dez. 2006 (CET)
Die mag es geben, aber einigen, unter ihnen Rokwe, scheint es mir doch nur um die Sache zu gehen. Und er wird wohl eher dich für einen Troll halten, der ihn die ganze Zeit mit recht kurz gehaltenen Abkanzelungen "provoziert". Auch Troll ist Ansichtssache und kein objektives Argument. Einige socken hier wohl herum, weil sie sich nicht gerne als Rassisten darstellen lassen, aber es sind wohl schon verschiedene Typen, wenn man sich ihren Schreib- und Argumentationsstil ansieht. Also auch nicht wirklich ein Argument, nicht auf die Argumente anderer einzugehn. --Hoheit (¿!) 14:36, 10. Dez. 2006 (CET)
Ich habe einfach keine Lust auf Zirkeldiskussionen und werde auch nicht weiter meine Zeit damit verschwenden. Mit Rokwe kann man nicht diskutieren, weil er ständig versucht, einem das Wort im Munde umzudrehen (oder nach AGF: er liest wirklich nicht sehr aufmerksam). --Brummfuß 14:44, 10. Dez. 2006 (CET)
Ich sehe ein, dass es dir wie eine Zirkeldiskussion vorkommt, weil immer wieder mal einer angetanzt kommt, dem der Artikel nicht passt. Allerdings zeigt dies doch, dass es mit dem Artikel ein Problem gibt. Und abgesehen von irgendwelchen stumpfen Typen haben eben auch Leute wie z.B. Rokwe oder Pjacobi Schwierigkeiten mit dem Artikel, Benutzer, die ich für alles andere als stumpf halte. Die sollte man nicht so herablassend und kurzangebunden behandeln, sondern versuchen, das Problem mit ihnen zu beseitigen.--Hoheit (¿!) 14:56, 10. Dez. 2006 (CET)
Ja, Pjacobi hatte Schwierigkeiten mit der Version von Rokwe. --Brummfuß 15:03, 10. Dez. 2006 (CET)

Dependenzlektorat: Ihnen Hoheit,

im Artikel Neger ist Dependenzlektorat dieser Satz aufgefallen:


Neben offen diskriminierenden Äußerungen, in denen das Wort überwiegend in abfälliger Weise oder als Schimpfwort verwendet wird, sind aber auch unreflektierte oder unbewusste Verwendungen ohne diffamierende Absicht[5] vorhanden; dies reicht bis zur Eigenbezeichnung von dunkelhäutigen Afrikanern selbst.[6]


  • Er erscheint zu lang. Begründung: "Lange Sätze loten, kegeln oder kreisen meist ihr Problem selbst ein."
  • Die Aufschlüsselung in 3 Sätze würde hier Sinn machen. Dependenzlektorat möchte dazu keine Prämissen setzen. Sie könnte in einen pradoxen Syllogismuß münden. Dann währe das Resultat dem Grund dieses Hinweises unter Umständen ebenbürdig. Das sollte aber so nicht eintretten.
  • Der Grund für das Ganze ist, dass hier wahrscheinlich ein Stück Meinungsqualität des Autors von oben genanntem Satz mit hinein spielte. Die ungebeugte Meinung der Autoren ist jedoch eines der höchsten Güter von uns Menschen. Daher hier nur der Hinweis auf ein Problem. Und nicht ein Eingriff in den Text des Lemma "Neger".

Gruß, -- Dependenzlektorat

Diskussion:Hoheit#Neger -- 11:43, 13. Dez. 2006 (CET)

Sag mal, könntest du nicht mal etwas dagegen machen, dass Brummfuß, Batte und Andrax ständig den Neutralitätsbaustein rausnehmen (siehe z.B. hier)? Wenn an dem Artikel Neger irgendetwas klar ist, dann, dass seine Neutralität heillos umstritten ist. Das Setzen eines Neutralitätsbausteins kann auch keinen Konsens hierüber voraussetzen, weil seine Voraussetzung gerade mangelnder Konsens ist. Die genannten Teilnehmer wollen sich nun nicht mehr damit zufriedengeben, dass sie sich mit ihrer Parteimeinung faktisch die meiste Zeit durchsetzen können, sondern sie wollen "ihre" Version jetzt gegenüber der Öffentlichkeit auch noch als unumstritten ausgeben. Das schlägt m.E. dem Fass den Boden aus. Gruß, Adlonnimov 15:09, 19. Dez. 2006 (CET)

Auch ich bin nach wie vor dafür, den Baustein drinzulassen. Habe mehrfach auf die z.T. unerträglichen Bedingungen hingewiesen, unter denen der Artikel entstanden ist und noch entsteht. --Rokwe 15:25, 19. Dez. 2006 (CET)
Zu allem Überfluss ist die Seite jetzt schon wieder in der Lieblingsversion der Gegenpartei gesperrt, und dies nun ohne Hinweis auf die umstrittene Neutralität. Adlonnimov 17:28, 19. Dez. 2006 (CET)

Resümee des Chats?

Hallo Hoheit, Danke für das Gespräch. Ich fand es sehr konstruktiv. Leider versagte am Ende bei mir die Technik und die Arbeit rief. Arbeitest du noch an dem Formulierungsvorschlag? Sind noch Fragen offen geblieben? Schöne Grüße, -- andrax 19:48, 16. Feb. 2007 (CET) Servus Andrax, ich fand das Gespräch auch sinnvoll. Hier stößt man ansonsten an die Grenzen der Software, bei soviel hin-und-her. Ich biete an, unter http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Hoheit/Zwischenspeicher einfach mal den Artikel zu verbessern. Vielleicht nur du und Rokwe - zu viele Köche verderben vielleicht eh nur den Brei. Viele Grüße --Hoheit (¿!) 11:15, 20. Feb. 2007 (CET)

München[Quelltext bearbeiten]

Sie haben offenbar den Artikel über den Anschlag von München begonnen. Es fehlen allerdings noch viele Details. Ich darf "Ein Tag im September" empfehlen. Dimmel

Gerade den Artikel zum Film gesehen. Schrecklich. Einseitig. Unreflektiert. Habe meine Meinung auf der dortigen Diskussionsseite weiter ausgeführt. Hierher habe ich mich nur verirrt, weil ich noch foglendes loswerden wollte: Nein, dies war keine Terrorbekämpfung. Hier hat eine Organisation eine Liste mit zu liquidierenden Personen erstellt und daraufhin ein Killerkommando entsandt, welches in fremden Ländern, ohne vorhandene Handlungsberechtigung, Morde verübt und dabei zum Teil unschuldige Personen getötet hat. Das nennt man im allgemeinen allerdings Terrorismus. Punkt. Terrorbekämpfung sähe anders aus, würde Strafprozesse nach sich ziehen und all solchen unbequemen Papierkram - für Menschen in solch einem unbegründeten Blutrausch, wie den damaligen Israelis, spielt das natürlich keine Rolle. Es geht nur ums töten. Ganz toll. Da möchte man ja fast anführen, dass die Gegenspieler ZUMINDEST noch eine Ideologie hatten, wie auch immer man zu dieser steht... --195.50.173.46 17:19, 3. Jan. 2011 (CET)

Adminliste M/W[Quelltext bearbeiten]

Hallo Hoheit,

da niemand mir sagen konnte, wieviele Administratoren männlich oder weiblich sind, habe ich eine Liste selbst erstellt um einen Überblick zu gewinnen. Ich würde mich freuen, wenn Du Dich eintragen könntest! Herzlichst -- Jlorenz1@web.de 13:15, 9. Feb. 2007 (CET)

Umfangreiche Literaturlöschung Nahostkonflikt[Quelltext bearbeiten]

Leider gelöscht von 17:57, 2. Mär. 2007 (CET): Hallo Hoheit, - Sie haben soeben den größten Teil der Literatur zum Beitrag "Nahost-Konflikt" gelöscht. Warum? Ich hatte mir drei Minuten vorher erlaubt, die Literatur alphabetisch zu ordnen, und einen neueren Titel hinzugefügt. Was spricht dagegen? - Beste Grüße - Maeggijo

Übertragen aus Diskussion Nahostkonflikt als Beispiel:

Die in der Literatur erwähnten Werke erfüllen keinen höherwertigen Ansprüchen, insbesondere handelt es sich zu oft um höchstens populärwissenschaftliche Werke. Sie informieren nicht tiefer über das Thema. Weitere sind in Bezug auf das Lemma eine Themaverfehlung. Andere wiederum sind ohne Notwendigkeit auf englisch oder französisch, als ob es nicht genug Literatur auf Deutsch gäbe. Einige Werke sind von Antisemiten oder zumindest für Antisemiten geschrieben. Einige hatten allenfalls zeitweilige Relevanz weil sie in der Diskussion waren. Daher die Löschungen.--Hoheit (¿!) 21:59, 2. Mär. 2007 (CET)

Hallo Leute, ich kenne mich zwar sehr gut im Nahostkonflikt aus, aber bin kein Experte für die genannte Literatur. Daher meine Frage an alle: ist es ok, dass Hoh so extrem viel Literatur gelöscht hat ? Hat er die richtige gelöscht ? Hätte er nicht vorher das diskutieren oder zumindest begründen sollen ? Antwortet mir alle gerne auf diese Fragen, keine Angst, nur Mut. Schönes WE Euer --Rudolfox 22:59, 2. Mär. 2007 (CET)

Hätte jemand Grund, Angst haben? Maeggijo hab ich schon längst geschrieben. Wieso also leider gelöscht?

Hallo Leute, ich habe da starke Zweifel an Hohs Vorgehen hier. Ein Argument ist schon einmal entkräftet: in der neuen Hoh genehmen Literaturliste befinden sich mehrere fremdsprachige Werke... Und fast alle Gelöschten klingen ganz im Gegenteil nach richtigem Lemma. P.S.: wo ist die Unterschrift unter der zudem schwerverständlichen Frage vorher ? LG --Rudolfox 23:13, 2. Mär. 2007 (CET)

OK, Maeggijo (und auch mir) hast du jeweils freundlich erklärend geantwortet, das ist gut. In der Sache aber gebe ich dir nicht recht. LG --Rudolfox 23:17, 2. Mär. 2007 (CET)

Hallo Hoheit, ich werde die von Ihnen angeführten Ausschlusskriterien "irrelevant", "am Thema vorbei", "zu speziell", "nicht wissenschaftlich genug", "für Antisemiten geschrieben" und "zu einem früheren Zeitpunkt mal in der tagesaktuellen Diskussion", die mir alle als sinnvoll erscheinen, an die von Ihnen gelöschte Literatur anlegen und die Literatur, auf die diese Kriterien nach meinem Urteil nicnt zutreffen, wieder in die Literaturliste einfügen. Schönes Wochenende wünscht Ihnen und den anderen Diskussionsteilnehmern --Maeggijo 17:30, 3. März 2007 (CET)

Hallo Maeggijo, alles klar. Deine Art des Vorgehens finde ich NPOV, fair und zurückhaltend. Du hast immer noch wahrlich eine Menge an Literatur jetzt herausgenommen und damit meine Rückendeckung vor weiteren Löschungen, vor denen ich warne, es sei denn es gibt saubere und nachvollziehbare NPOV Begründungen. Gegen Willkür werden wir uns immer wehren, sei es bei Wikipedia oder im übrigen Leben - und das ist auch gut so. Beste Grüße --Rudolfox 17:37, 4. Mär. 2007 (CET)

Requested picture[Quelltext bearbeiten]

There you have it. I hope you have all the information you need, otherwise please contact me. ST.

Thank you very much!!
you are welcome :)
The original titel was something with Yamam - do we see a Special Police Unit on the picture?
Yamam was the name of all the pictures from the event (there were yamam forces there, but not all the police force in that picture is Yamam.
And what does "illegal Palestinians" mean: Are they citizens of the West Bank without working permit?
yes, they are without any permit to enter, stay or work in Israel (please change the phrasing so it'll make sense).
what is your interest in that picture? There were more pics of the same event if you are interested. Regards, ST.

Hamas[Quelltext bearbeiten]

hi, tut mir zwar leid, aber du wirst dich wohl noch mal ransetzen müssen und deine bearbeitungen an der aktuellen version wiederholen - es gibt da auch einen Baustein, den man setzen kann um genau das zu verhindern was nun passiert ist: {{inuse|~~~~}}
ich würde dich auch bitten deine bearbeitungen etwas transparenter zu gestalten als alles in einem schwung umzuschreiben. danke --Mandavi מנדבי?¿disk +/- 21:04, 19. Mär. 2007 (CET)

Ein Baja, mach ich ab jetzt, damit du das mitverfolgen kannst. Das ganze war allerdings so chaotisch, dass es erst einmal nicht anders ging, als den ganzen Haufen am Stück zu editieren. Ansonsten wäre die Versionsgeschichte überlang geworden.--Hoheit (¿!) 22:37, 19. Mär. 2007 (CET)

Broder[Quelltext bearbeiten]

Wäre schön, wenn Ihro Ho- oder Niedrigkeit mal diskutieren würden, wenn man schon Textänderungen vornimmt. Jetzt weiß ich wieder besser, warum ich gegen die Monarchie bin. --Robert 08:53, 21. Mär. 2007 (CET)

Wäre schön, wenn wichtige biographische Details nicht aus Verblendung, und das war für meine Entscheidung maßgeblich: ohne ausführliche Begründung gelöscht würden. Warum muss man gleich persönlich werden?--Hoheit (¿!) 09:15, 21. Mär. 2007 (CET)
Wirklich kein Grund, hier gehässig zu werden, Robertusw. Hoheit wird sicherlich keine Änderungen vornehmen, ohne inhaltlich gute Gründe dafür zu haben! --Rokwe 09:16, 21. Mär. 2007 (CET)

Woher willst du das wissen, Rokwe? Seine Gründe finde ich bis jetzt nicht wirklich gut. Und Hoheit: "Verblendung" ist auch nicht gerade unpersönlich, oder? Vielleicht bist du ja der Blinde von uns beiden. --Robert 20:28, 21. Mär. 2007 (CET)

Lemmata Jüdische Geschichte[Quelltext bearbeiten]

Zur Konsensfindung unter Diskussion:Jüdische Geschichte#Lösungsvorschlag Lemmaaufteilung ist dein Votum erwünscht. Siehe auch Diskussion:Geschichte Israels#Lemmaverschiebung. Grüße, Jesusfreund 12:29, 15. Jun. 2007 (CEST)

Zweitversuch bayerischer Wiki-Stammtisch in Israel[Quelltext bearbeiten]

Hi Hoheit, bin ab Sonntag fast drei Wochen in Israel (wohl Nähe Tel Aviv und an den Wochenenden Tel Aviv)Bist Du gerade auch da? VG --Feliks 10:30, 16. Aug. 2007 (CEST)

Degeneration / Entartung[Quelltext bearbeiten]

Hast du Lust, nochmal in die Diskussion:Degeneration zu schauen? --Kipala 20:04, 18. Sep. 2007 (CEST)

Urheberrechtliches Problem mit deinen Dateien[Quelltext bearbeiten]

Hallo Hoheit, vielen Dank für das Hochladen deiner Dateien. Leider fehlen noch wichtige Angaben auf den Beschreibungsseiten. Um Verletzungen des Urheberrechts zu vermeiden, müssen derartige Dateien nach zwei Wochen gelöscht werden.

Gehe bitte wie im folgenden beschrieben vor, damit die Situation geklärt werden kann:

1. Bevor du die Informationen ergänzt, lies dir bitte unbedingt (!!!) zuerst die „FAQ zu Bildern“ durch.

2. Über „Seite bearbeiten“ kannst du die Beschreibungsseite folgender Dateien bearbeiten und wie im Punkt 3 erläutert verbessern:

  • Kind.JPG - Hier werden unklare oder gar keine Angaben über die Freigabe gemacht.

3. Diese Mängel behebst du am besten wie folgt:

Lädst du eine Datei, die von einer anderen Person geschaffen wurde, hoch und ist diese Datei urheberrechtlich geschützt, so musst du eine E-Mail an permissions-de@wikimedia.org senden, in der deutlich wird, dass der Urheber wirklich der Lizenz zustimmt. Fehlt diese Freigabe, so darf die Datei nicht in der Wikipedia verbleiben (sofern es wirklich ein „fremder“ Urheber ist).


Falls du Probleme mit diesem Verfahren hast, stehen dir auf Wikipedia:Dateiüberprüfung/Fragen erfahrene Wikipediaautoren gerne für Rückfragen zur Verfügung.

Herzlichen Dank für deine Unterstützung, --BLUbot - Hier kannst du Fragen - Bugs? 20:06, 26. Sep. 2007 (CEST)

Willst du Admin bleiben?[Quelltext bearbeiten]

Hallo Hoheit, ich muss dir die Nachricht überbringen, dass dir deine Rechte als Administrator der deutschsprachigen Wikipedia weggenommen werden könnten. (Früher wurde ein Überbringer einer schlechten Botschaft geköpft. Ich hoffe dieses Schicksal droht nicht mir.) Im Meinungsbild Entzug von Adminrechten bei Inaktivität hat sich eine Mehrheit der Nutzer für eine Aberkennung der zusätzlichen Rechte nach einem Jahr Untätigkeit ausgesprochen. Wenn du die Adminrechte nicht mehr brauchst, kannst du dich an Benutzer:DerHexer oder Benutzer:Thogo wenden oder gar nichts tun; dann wirst du in drei Monaten die Rechte verlieren. Wenn du Admin bleiben willst, musst du reagieren. Entweder mit einer in den Beiträgen oder in den Logbüchern dokumentierten Aktion. Tschau Ephraim33 10:10, 11. Mär. 2008 (CET)

  • Hi Hoheit, schön dass sich wieder was bei deine Benutzerbeiträgen was tut! Und bleibe bitte Admin. Servus --Feliks 20:14, 1. Apr. 2008 (CEST)

Sichtungsrechte?[Quelltext bearbeiten]

Hallo Hoheit. Hast du keine Sichtungsrechte, oder warum musste ich diesen Edit nachsichten? --Fridel 08:28, 14. Okt. 2008 (CEST)

Ja, lustigerweise kann ich einen Artikel löschen, aber nicht sichten. Jedenfalls sehe ich nirgendwo die Möglichkeit dies zu tun.--Hoheit (¿!) 10:27, 14. Okt. 2008 (CEST)
Es gibt irgendwelche Bugs, die die automatische Rechtevergabe verhindern. Vermutlich bist du ein Opfer dessen. Du solltest dir aber die Rechte aber manuell über Spezial:Benutzerrechte/Hoheit geben können. --Fridel 10:53, 14. Okt. 2008 (CEST)
Vielen herzlichen Dank! Das hatte mich schon angefangen zu nerven. --Hoheit (¿!) 11:09, 14. Okt. 2008 (CEST)
Zu genial: Die Rechte haben, Wikipedia als Ganzes einfach mal komplett zu löschen, aber nicht berechtigt sein, irgend nen überflüssigen Exotenartikel zu sichten. Wie krank ist das denn. :-) --Rokwe 11:11, 14. Okt. 2008 (CEST)

Sechstagekrieg[Quelltext bearbeiten]

Hi, hab dich, zumindest was die Editzahlen angeht, als Hauptautor identifiziert. Benutzer:Nasiruddin und ich wollen den Artikel demnächst für die KLA frisch machen. Dies wird. so wie ich das sehe, einigen Umbau erfordern. Willst du mitmachen oder Verbesserungsvorschläge machen? Gruß --MARK 16:59, 27. Okt. 2008 (CET)--MARK 16:59, 27. Okt. 2008 (CET)

Ja generell gerne. Ich habe leider seit langem schon nicht mehr so viel Zeit für die Wikipedia. Aber gerade wenn es um einen konkreten Artikel geht bin ich gern dabei.--Hoheit (¿!) 19:11, 27. Okt. 2008 (CET)
Der Name verplichtet... Antwort auf der Artikeldisk. LG --MARK 19:51, 27. Okt. 2008 (CET)

Grüne Linie[Quelltext bearbeiten]

Hallo Hoheit, erkläre mir doch bitte mal diesen Edit! --lemidi 22:51, 7. Feb. 2009 (CET)

Aso, hat sich von allein erklärt - wenn man mal die Augen aufmacht :-) --lemidi 22:18, 16. Feb. 2009 (CET)

Datei:Bayern Wappen 1923.jpg[Quelltext bearbeiten]

It would be fantastic if it were possible to transfer that image onto Wikimedia Commons, so the English Wikipedia could use it. Thanks.
Es wäre fantastisch, wenn es möglich wäre, diese Datei zu Wikimedia Commons zu transferieren, sodass das Englische Wikipedia sie benutzen könnte. Viele Grüße.

-- Jarry1250 13:32, 21. Mai 2009 (CEST)

Hoheit, bitte melde dich[Quelltext bearbeiten]

Hallo Hoheit, ich würde u.U. gerne dein Bild http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Hamas_Sea_to_Rever.jpg verwenden. Würdest du dich wg. copyright bei mir melden. per E-Mail? Wäre nett, danke. Kontakt: http://tilmantarach.blogspot.com/. Gruß, Tilman Tarach

Wikipedia:Adminwiederwahl/Hoheit[Quelltext bearbeiten]

Hallo!
Unter Wikipedia:Adminwiederwahl/Hoheit haben innerhalb der vorgeschriebenen Zeit stimmberechtigte Benutzer Deine Wiederwahl beantragt. Nach WP:A/W bist Du gemäß unserer Regeln nunmehr aufgefordert, Dich binnen eines Monats der Wiederwahl zu stellen. Du selbst oder ein von Dir bestimmter Unterstützer kann die Wiederwahl mit selbst verfasster Vorstellung beginnen. Bei Überschreiten dieser Frist ist jeder Benutzer dazu befugt, die Wiederwahl auf Wikipedia:Kandidaturen einzutragen. Eine Einleitung ist dabei nicht nötig; es reicht, auf den erfolgreichen Wiederwahlantrag hinzuweisen. Die Wiederwahl selbst findet nach den Regeln der Adminkandidaturen statt. Du kannst natürlich auch die Adminknöpfe freiwillig abgeben. In diesem Fall entfällt die Wiederwahl, allerdings ist zur erneuten Erlangung des Adminstatus eine Neuwahl erforderlich. --Eschenmoser 19:41, 27. Okt. 2009 (CET)

vitea?[Quelltext bearbeiten]

Hallo, in Deiner Änderung [8] führst Du den Satz "Es folgte die Eroberung Viteas im Jahre 1240" ein. Kannst Du mir einen Tipp geben, welcher Ort namens Vitea damit gemeint ist? LG --Boobarkee 22:54, 30. Mär. 2010 (CEST)

Benutzer:Hoheit ist parteiisch[Quelltext bearbeiten]

An Benutzer:Hoheit sieht man deutlich, das er Wikipedia benutzt um seine persönliche politische Sichtweise zu verbreiten, welche rechtslastig, neo-konservativ, pro-jüdisch-amerikanisch, anti-muslimisch-arabisch ist. Vielleicht solltest du dich von Hoheit in "Propaganda-Minister" umbenennen, das wäre wenigstens ehrlich. --93.135.127.67 01:53, 21. Mai 2010 (CEST)

Dem schließe ich mich an. Gibt es da keinen Wikipedia-internen Vorgang, den man zwecks einer Prüfung/Abstimmung dazu starten kann? Hier wurden wiederholt Beiträge zugunsten (s)einer persönlichen Meinung verändert und somit deren Neutralität untergraben. Auch Diskussionen werden mit Vorwürfen wie "Verblendung" der Kritiker einfach abgewürgt. Ist das das richtige Vorgehen seitens eines Admins? Ich denke (Und hoffe) nicht. TET --195.50.173.46 14:12, 5. Jan. 2011 (CET)


Abnutzungskrieg[Quelltext bearbeiten]

Hallo Hoheit!
Der Artikel Abnutzungskrieg ist mit dem Wartungsbaustein Neutralität gekennzeichnet. Weil du an dem Artikel wesentlich mitgewirkt hast und ich daher annehme, dass du etwas mit dem Thema vertraut bist, möchte ich dich fragen, ob du dich vielleicht um die Behebung der Mängel kümmern magst.

Wenn du bei der Verbesserung Hilfe benötigst oder einfach nur Unterstützung anfordern möchtest, dann kannst du passende Redaktionen und Projekte anschreiben und/oder den Artikel an dieser Stelle verlinken. Weitere Informationen diesbezüglich erhältst du hier.
Wenn der Grund für den Wartungsbaustein nicht ersichtlich oder unverständlich ist, kannst du anhand der Versionsgeschichte des Artikels den Bausteinsetzer ermitteln und ihn kontaktieren. Solltest du der Meinung sein, dass der Artikel den Wartungsbaustein unberechtigt trägt, kannst du auf der Diskussionsseite deine Ansichten darlegen und den Artikel hier zur Diskussion eintragen.
Bei weiteren Fragen kannst du dich gern an mich oder an das WikiProjekt Wartungsbausteine wenden. Alternativ kannst du natürlich auch hier auf deiner Diskussionsseite eine Nachricht hinterlassen.
Hilf bitte mit, eine Lösung für das Problem zu finden. Damit leistest du einen wichtigen Beitrag, um zu verhindern, dass die Wartungskategorien immer größer werden. Ich würde mich freuen, wenn du helfen könntest. Vielleicht möchtest du dich ja auch zukünftig noch weiter in dem Bereich der Wartungskategorien engagieren. Dann kannst du auf unserer Beteiligenseite erfahren, wie du dich noch wirksam an unserer Arbeit beteiligen kannst.
Viele Grüße, Wolfgang360 (Diskussion) 15:35, 24. Sep. 2012 (CEST)

Huhu ;)[Quelltext bearbeiten]

Na sowas, es freut mich sehr, deinen Nick mal wieder auf der Beobachtungsliste aufleuchten zu sehen! Herzliche Grüße --Rax post 12:29, 21. Jun. 2014 (CEST)

Bild: Yasin_Rantisi_Hamas_Wahlkampf.jpg[Quelltext bearbeiten]

Sehr geehrter Herr SKH,

Grüße aus dem Middle East Institute in Washington D.C.! Mein Name ist Jacob Passel und ich bin der Chefredakteur des The Middle East Journals. Wir sind eine gemeinnützige wissenschaftliche Zeitschrift mit Sitz in Washington und widmen uns dem Studium des modernen Nahen Ostens.

Auf der Suche nach einem Bild für das Cover unserer nächsten Ausgabe des Journals sind wir auf Ihr Bild einer Hamas-Rallye in Ramallah gestoßen, das sehr gut in die geplante Ausgabe passt und sich auch gut als Cover eignen würde (http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/ad/Yasin_Rantisi_Hamas_Wahlkampf.jpg). Neben der Verwendung als Cover auf der Print-Ausgabe wird das Bild außerdem auch in dem Journal-Teil der Webseite des Middle East Institute zu sehen sein.

In unseren Medien und durch die Creative Commons Lizenz, werden wir das Foto wie folgt zitieren: "Cover photo: Hamas rally, Ramallah, 2007; modified from original image entitled 'Verehrung Yasins und Rantisi bei einer Hamas Wahlkampfveranstaltung in Ramallah' Source: Wikipedia user 'Hoheit', via Wikimedia Commons, licensed by Creative Commons Attribution-Share Alike 2.0 Germany (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/de/deed.en)."

Bitte entschuldigen Sie die Umstände, aber am Montag den 12. Januar wird die Ausgabe in den Druck gegeben, und Ihre vorherige Rückmeldung wäre sehr hilfreich. Für den Fall dass Sie an Bildunterschrift und/oder -verweis Anpassungen wünschen, lassen Sie es mich bitte umgehend per Email (jpassel@mei.edu) wissen und ich werde die Änderungen entsprechend vornehmen. Falls Sie diese Anfrage erst nach der Erteilung des Druckauftrags erreicht, und Sie noch Änderungswünsche haben, werden wir gerne eine entsprechende Korrektur in einer zukünftigen Ausgabe veröffentlichen.

Wenn Sie möchten, kann ich Ihnen auch eine Kopie zukommen lassen, sobald die Ausgabe aus dem Druck ist. Bitte geben Sie Bescheid, ob das für Sie so in Ordnung ist, oder Sie das Cover vorher zur Abnahme zugesendet bekommen möchten. Falls Sie Fragen oder Kommentare haben, wenden Sie sich jederzeit gerne per Email jpassel@mei.edu oder telefonisch unter + 1-202-785-1141 ext 205 an mich.

Vielen Dank!

Mit besten Grüßen, Jacob Passel

Israel[Quelltext bearbeiten]

Moin! Die Positionskarten sind bewusst sehr farbarm angelegt, denn auf ihnen werden mit unterschiedlichsten Farben Punkte gesetzt. Je bunter die Karten werden, desto schlechter lassen sich die Punkte finden. Dazu kommt, dass sich der Betrachter nun fragen muss, warum manche Linien farbig sind und andere nicht. Das ist nicht selbsterklärend. Noch schwieriger wird es, wenn auf Karten angrenzender Staaten, bspw. Syrien, diese Farbigkeit überhaupt nicht erscheint. Übrigens wurden die Farben im Vorfeld zwischen den deutschen und französischen Kollegen abgesprochen, um ein einheitliches Kartenbild zu erzeugen, wobei darauf geachtet wurde, dass auch Farbfehlsichtige damit klarkommen. In dem Zusammenhang sind grüne Linien eher schlecht. Alles in allem würde ich daher gerne wieder zur alten Karte zurückkehren. Viele Grüße, NNW 17:21, 17. Okt. 2015 (CEST)

Ich denke nicht, dass eine Kommunikation via Zusammenfassungszeile gelungen ist. Wenn du hier nur im Wochentag vorbeischaust, sollte schon mehr als nur ein Revert dabei herumkommen. Warum wird die Westgrenze des Golan dicker dargestellt als die anderen? Wieso wird das Niemandsland zwischen Israel und Westjordanland Israel zugeschlagen? Warum werden die Grenzen der Pufferzone am Golan unterschiedlich dargestellt? Die jetzt in der Vorlage eingebundene Karte entspricht nicht NPOV oder den Grundregeln, die sich die Mitarbeiter in Positionskartenprojekt gegeben haben, und kann so nicht verwendet werden. NNW 11:19, 27. Okt. 2015 (CET)

Hallo NNW, die dicke Grenze des Golan ist die völkerrechtlich anerkannte Grenze Israels, sie kann also nicht einfach wie alle Waffenstillstandslinien dargestellt werden. Die Linie links davon war nur eine Waffenstillstandslinie bis 1967, während die Linie rechts davon eine Annektierung durch Israel markiert, die von den meisten Staaten nicht anerkannt wird. Das Niemandsland zwischen Israel und dem Westjordanland sollte idealerweise niemandem zugeschlagen werden, ich hatte erwogen, es Grün darzustellen, aber das wolltest Du ja nicht. Es als Westjordanland darzustellen wäre aber m.E. mehr POV, als es dem Staat Israel zuzuschlagen. --Hoheit (¿!) 12:22, 27. Okt. 2015 (CET)
Es geht weniger darum, was ich will, sondern was Standard ist seit 2008, und der ist abgesprochen zwischen den deutschen und französischen Kartenwerkstätten. Die Absprache ist dahingehend klar, die Karten möglichst einfach zu halten, damit sie selbsterklärend sind. Viele verschiedene Strichelierungen verwirren da nur. Außerdem wird seit längerem der De-facto-Zustand in den Vordergrund gerückt, da mit der De-jure-Situation erfahrungsgemäß wenig gewonnen wird. Spätestens seit der Krimannektierung ist das im Positionskartenprojekt klar geworden. Die UN-Resolutionen zu Israel haben keine Auswirkungen auf die Situation vor Ort und eine dickere Linie wirkt auf den Betrachter wichtiger als eine dünnere. Vor Ort ist es aber ganz anders: Der Golan ist nach Osten hin völlig abgeschnitten, nicht Richtung Westen. Wenn etwas umstritten ist, muss es auch umstritten dargestellt werden, da kann man nicht einfach Gebiete dem einen oder anderen zuschlagen. NNW 12:44, 27. Okt. 2015 (CET)
Erstmal: Ist mir schon klar, dass Du die Farben mit guten Argumenten ablehnst und dies nicht Deine Privatmeinung darstellt... Also: die anerkannte Grenze ist auf jeden Fall wichtiger als eine Waffenstillstandslinie, die nur zwischen 1949 und 1967 bestand. Von mir aus könnte man diese beim Golan, um Verwirrung zu vermeiden, auch ganz löschen. Von mir aus kann man auch die westlichere der beiden Undof-Linien fetter machen um hier die Wirklichkeit deutlicher darzustellen. Wenn Du willst, kann ich gerne heute Abend auch die Grüne Linie und die an ihr liegenden ehemals demilitarisierten Gebiete klarer auszeichnen (aber farblos). "Meine" Karte hat auf jeden Fall schon einmal den Vorteil, dass sie in Jerusalem auch den Enklave Skopusberg darstellt, was bisher einfach ignoriert wurde.--Hoheit (¿!) 13:12, 27. Okt. 2015 (CET)
Der Eintrag aller Linien rings um den Golan ist Ergebnis der Entwicklung der Positionskarte Israel, die auch in anderen Projekten verwendet wird, wo die alten Linien als durchaus wichtig angesehen werden. Btw hat die Ursprungskarte nicht nur den Skopusberg drin, sondern mittlerweile auch eine korrigierte Grenze von Groß-Jerusalem. Farblose Flächen sind übrigens gar nicht vorgesehen. Und wenn in einer Karte etwas verändert wird, hat das immer auch Auswirkungen auf die Anschlusskarten. Wenn du nur Israel ändern willst, ist das also eine schlechte Idee, und für eine weitergehende Änderung mehrerer Karten würde es sich anbieten, das mit den Kartenmachern im Vorwege zu besprechen. NNW 14:07, 27. Okt. 2015 (CET)
Mir ist nicht ganz klar, was Du in letzter Konsequenz willst. Von welchen farblosen Flächen sprichst Du? Obwohl der Skopusberg jetzt in "Deiner" Karte drinnen ist, werden alle an der Grünen Linie gelegenen Flächen pauschal dem Westjordanland zugeschlagen. Das ist POV. Die Ausbuchtung entlang des Government Houses in Jerusalem fehlt in "Deiner" Karte. Ich bleibe auch dabei, dass man die international anerkannte Grenze Israels entlang des Kinerets nicht wie jede x-beliebige Waffenstillstandslinie darstellen kann. Um welche Anschlusskarten geht es denn konkret?--Hoheit (¿!) 15:04, 27. Okt. 2015 (CET)
Die Erfahrung bei den Positionskarten lehrt, dass alle Jahr wieder irgendjemand kommt und sich eine Karte herausgreift und verändert, ohne sich an Farb- und Grafikkonventionen zu halten oder zu bedenken, dass es sich um eine Kartenserie handelt, bei der man nicht einfach etwas ändern kann, weil das immer auch Auswirkungen auf andere Karten mit ähnlicher Problemstellung haben müsste. Umstrittene Gebiete mit und ohne UN-Resolutionen gibt es schließlich reichlich und alle müssen so dargestellt werden, dass es intuitiv verständlich ist (es gibt keine Zeichenerklärung bei Positionskarten). In diesem Fall ist der Golan auf mindestens vier Länderpositionskarten dargestellt oder angeschnitten und die müssen alle einheitlich sein, weil sich die Leser sonst fragen, was das soll. Mit einer Änderung an nur einer Karte ist es also nicht gemacht. Und was die Erfahrung auch lehrt: Da wird schnell eine neue Datei hochgeladen, ohne dass im Vorfeld vielleicht einfach der Urheber einer älteren Datei angesprochen wird, ob er nicht einen Fehler beheben kann. In Folge gibt es einen Wust an vermeintlich gleichen Karten auf Commons, bei denen nach einiger Zeit keiner mehr durchblickt. Und was meinst du, wieviele von diesen Karten werden in Zukunft auch aktualisiert? Auch hier kann ich nur aus Erfahrung sprechen: Nur die Version desjenigen, der die älteste Datei hochgeladen hat, denn alle anderen finden Kartenzeichnen und -aktualisieren dann doch wohl irgendwie lästig oder waren gerade mal in der Lage, eine fertige Datei umzugestalten, nicht aber herzustellen. Damit ist niemandem geholfen. NNW 21:15, 27. Okt. 2015 (CET)

FYI: Kosten Israelische Sperranlagen (Westjordanland), 10 Jahre später[Quelltext bearbeiten]

--Franz (Fg68at) 18:43, 10. Dez. 2015 (CET)

Sorry, ich verstehe nicht, auf was Du hinaus willst.--Hoheit (¿!) 11:25, 14. Dez. 2015 (CET)