Benutzer Diskussion:Horst Gräbner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Letzter Kommentar: vor 4 Tagen von Horst Gräbner in Abschnitt Warum Löschung
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Unnötige Sichtung

[Quelltext bearbeiten]

Hallo Horst, über diese Sichtung bin ich irritiert. Die IP hat eine belegte Aussage mittels Pseudoargument entfernt. Warum sichtest du das? --Julius Senegal (Diskussion) 12:49, 1. Jan. 2024 (CET)Beantworten

So wie der Satz nach Revert nun wieder drinsteht ist er sinnfrei. In der Quelle steht, das würde von Querdenkern behauptet, nur mit diesem Hinweis macht die Erwähnung Sinn, da die Idee ja gänzlich abwegig ist und die IP insofern recht hat, Fruchtsäfte und Dosenpilze werden auch nicht damit konserviert. -- Aspiriniks (Diskussion) 13:02, 1. Jan. 2024 (CET)Beantworten
Das PEI selbst stellt das klar, damit ist diese Aussage weder sinnfrei noch deplaziert. Zu Fruchstäften oder Dosenpilzen findet sich eben keine Quelle.--Julius Senegal (Diskussion) 13:59, 1. Jan. 2024 (CET)Beantworten
Die Begründung des IP-Benutzers ist für mich logisch und nachvollziehbar („[...] unter Verwendung zu beschreiben, für was es nicht genutzt wird. Diese Liste ließe sich unendlich fortsetzen.“).
Da ich keine Publikationen von sog. Querdenkern lese, ist mir auch nicht bekannt, dass solche Aussagen getätigt wurden/werden. Daher schließe mich voll und ganz Aspiriniks’ Meinung an: Wenn nicht ersichtlich ist, dass entsprechende Aussagen von sog. Querdenkern in Umlauf gebracht wurden, hat der Satz im Artikel für mich (und sicher auch für manch anderen) keinen Sinn.
Mach doch einfach eine kleine Ergänzung im Sinne von: „Entgegen der Aussagen aus dem Querdenkerlager werden Blutkonserven dagegen nicht mittels ClO2 (oder anderen Konservierungsstoffen) haltbar gemacht.“
Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 14:28, 1. Jan. 2024 (CET)Beantworten
Done. --Julius Senegal (Diskussion) 10:14, 3. Jan. 2024 (CET)Beantworten

Gutes Neues

[Quelltext bearbeiten]

Ein gutes und vor allem gesundes 2024, Horst. Auf ein Neues. Dazu gleich noch eine Bitte: Könntest Du hier im Namen „Erdogan“ das „g“ mit dem Breve ersetzen ? Solche Sonderzeichen sind bei mir seit einiger Zeit nicht abrufbar. Vielen Dank. --Schilderwaldmeister (Diskussion) 16:28, 2. Jan. 2024 (CET)Beantworten

Dir auch die besten Wünsche zum Neuen Jahr! Es kann nur besser werden!
Den „Erdoğan“ habe ich „erledigt“. In sollen Fällen mache ich aber immer c&p, das geht schneller als das nervige Rumgefummel mit den Sonderzeichen.
Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 16:32, 2. Jan. 2024 (CET)Beantworten
Ach ja, könntest Du hier dasselbe mit dem Breve-g bei „Özoguz“ auch noch machen (falls es nicht bereits jemand anderes erledigt hat)? Vielen Dank u. bei der Gelegenheit ein schönes hoffentlich geruhsames Wochenende. --Schilderwaldmeister (Diskussion) 16:16, 12. Jan. 2024 (CET)Beantworten
„Schreibung wie Lemma“ ausgeführt. Grüße zum Abend! --Horst Gräbner (Diskussion) 19:38, 12. Jan. 2024 (CET)Beantworten
Einen schönen Sonntag, Horst. Darf ich Dich nochmal um eine halbe Minute Deiner Sonntagszeit bitten? Würdest Du das obige Breve-g bei „Özoguz“ auch in meiner soeben getätigten Bearbeitung [1] einfügen ? Vielen Dank vom --Schilderwaldmeister (Diskussion) 12:53, 25. Feb. 2024 (CET)Beantworten
Gemacht. Dir auch noch einen schönen Restsonntag! Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 15:07, 25. Feb. 2024 (CET)Beantworten

Rauchdurchzündung

[Quelltext bearbeiten]

Hallo Horst, du hast sicher recht, dass nicht immer die engl. Bezeichnungen notwendig sind. Auch ich verfechte das. Aber gerade diese Begriffe werden im Feuerwehrwesen auch im deutschspracheigen Gebiet eigentlcih nur in englisch verwendet und damit gesucht. Wenn du einen Feuerwehrmann nach einer Rauchdurchzündung fragst, wird er dich meistz komisch anschauen. Das ist das Problem, dass wir hier haben. --K@rl du findest mich auch im RAT 22:00, 2. Jan. 2024 (CET)Beantworten

Na dann, wenn’s die Feuerwehr so wünscht. :-) Danke und Gruß. --Horst Gräbner (Diskussion) 22:17, 2. Jan. 2024 (CET)Beantworten

B

[Quelltext bearbeiten]

Guten Abend Horst Gräbner. Zunächst wünsche ich Dir ein gutes Neues Jahr (egal was da noch alles kommen sollte). Des Weiteren bitte ich um Sichtung von Eileen Campbell, sie seit dem 1. Januar 2024 (mit ihrem Vereinswechsel zu diesem Zeitpunkt) noch nicht gesichtet wurde. Danke im Voraus und angenehmes Wochenende. Gruß --2003:CA:B710:8F00:B4DE:CC8D:F876:87A6 21:16, 5. Jan. 2024 (CET)Beantworten

Dir auch ein gutes Neues Jahr! Mein Jahr 2023 war so bescheiden, dass es auf jeden Fall besser kommen sollte.
Deine Edits habe ich gesichtet; danach ist jedoch noch ein weiterer Edit erfolgt, den ich nicht einschätzen kann. Kannst du bitte nachsehen, ob der ebenfalls in Ordnung ist?.
Danke und Gruß. --Horst Gräbner (Diskussion) 21:20, 5. Jan. 2024 (CET)Beantworten
Die Ergänzung/Korrektur von Benutzer:Michellethewise ist völlig in Ordnung! Das B ist der Beginn von Bitte um Sichtung; der Rest ist bei c&p abhanden gekommen. Danke für die Rückmeldung. Gruß (abermals) --2003:CA:B710:8F00:B4DE:CC8D:F876:87A6 21:24, 5. Jan. 2024 (CET)Beantworten
Noch ein Haken. Zum "B": ein lächelnder SmileyVorlage:Smiley/Wartung/:)  --Horst Gräbner (Diskussion) 21:29, 5. Jan. 2024 (CET)Beantworten
Verschärften Dank ... Gruß (letztmalig; für heute) --2003:CA:B710:8F00:B4DE:CC8D:F876:87A6 21:32, 5. Jan. 2024 (CET)Beantworten

Katze

[Quelltext bearbeiten]

Sind die Erfahrungen von Katzen zum "freien Fall" etwa weniger wert, als die von zu hoch geflogenen Menschen - in was für einer "Welt" sind wir hier eigentlich in der Physik? (unvollständig signierter Beitrag von 89.204.139.240 (Diskussion) 15:28, 8. Jan. 2024 (CET))Beantworten

Einmal reicht. Wie wär's mit einem Beleg? --Horst Gräbner (Diskussion) 17:59, 8. Jan. 2024 (CET)Beantworten

Bitte um erneute Überprüfung vergangener Änderungen

[Quelltext bearbeiten]

Sehr geehrter Herr Gräbner, ich hoffe Sie sind gut im neuen Jahr angekommen. Mit Bedauern musste ich feststellen, dass eine Schreibsperre gegen mein Profil "Dotzerpedia" verhängt wurde. Ergänzungen zum Artikel von "Tuching" sowie des Artikels zum Wort "Aktion" wurden ohne eine nachvollziehbare Begründung rückgängig gemacht. Da es sich bei den von mir vorgenommenen Änderungen keineswegs um Falschinformationen handelt, bitte ich um eine erneute Überprüfung. Mir ist bewusst, dass Quellenangaben unerlässlich für die Authentizität der veröffentlichten Inhalte sind, möchte jedoch darauf hinweisen, dass die Informationen tatsächlich echt sind und ein echtes Problem für die Tuchinger Bewohner sind. Ich danke Ihnen für Ihre Zeit! Mit freundlichen Grüßen, F. Dotzer --FabianDotzer55 (Diskussion) 13:02, 17. Jan. 2024 (CET)Beantworten

A) Der Beitrag auf der BKS Aktion war schlicht Unsinn und diesen habe ich als Vandalimsus ohne Begründung zurückgesetzt. B) Den Beitrag in Tuching habe ich mit der Begründung „Unfug rückgängig“ zurückgesetzt; die WP will eine Enzyklopädie sein. D. h., es bedürfte sicher eines reputablen Belegs, aber zu allererst muss eine Ergänzung enzyklopädische Relevanz haben. Trinkende Jugendliche und die möglicherweise damit einhergehenden Belästigungen von Einwohnern sind das ganz sicher nicht. MfG. --Horst Gräbner (Diskussion) 13:19, 17. Jan. 2024 (CET)Beantworten
Ok Danke MFG Fabian Dotzer --FabianDotzer55 (Diskussion) 13:24, 17. Jan. 2024 (CET)Beantworten
[Quelltext bearbeiten]

Hallo Horst, der eingefügte Name im Artikel King_Køng entspricht der Wahrheit (um nicht zu sagen, völlig), könnte der unter diesen Umständen wieder rein? Eventuell verstehe ich auch Cross-Wiki-Linking nicht, Links die zu anderen Wikiseiten führen? Das wären dann auch alle anderen Links im Artikel. Please elaborate:) Viele Grüße, Kombi3 --Kombi3 (Diskussion) 19:09, 20. Jan. 2024 (CET)Beantworten

Hallo, Kombi3! „Cross-Wiki-Links“ meint Links im Fließtext auf Artikel in anderen Sprachversionen. Innerhalb der de:WP kann selbstverständlich auf alle existierenden Artikel verlinkt werden („Wikilinks“). In anderen Sprachversionen ist es zulässig, innerhalb der Artikel auch auf andere Sprachversionen zu verlinken, wenn es in der jeweiligen WP noch keinen Artikel gibt; in der de:WP ist das jedoch nicht erwünscht und mehrfach abgelehnt worden.
Den Namen kannst du sicher wieder einfügen, aber halt ohne den Link auf die en:WP.
Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 19:26, 20. Jan. 2024 (CET)Beantworten
[Quelltext bearbeiten]

Hallo, Sie hatten einen Link von mir wieder entfernt mit dem Hinweis "Weblinks" beachten. Ich sehe den Link als wichtig an, weil er die Bedeutung der Person hervorhebt. Ich habe auf der Hinweisseite keinen Punkt gefunden, der dagegen spricht. Viele Grüße --AKremling (Diskussion) 09:00, 23. Jan. 2024 (CET)Beantworten

„Der Kölner Maler Ulrich Moskopp spricht über sein Gemälde "Carlos Acutis".“ In dem Artikel geht es um einen italienischen Jugendlichen namens „Carlo Acutis“. Sollte in dem Beitrag des Kölner Malers irgendetwas Relevantes zu diesem Jugendlichen ausgesagt werden, dann könnte der Link auf das Video als Beleg gelten.
Weblinks, Allgemeines: „Grundsätzlich gehören wichtige Informationen – dazu zählen auch Veranschaulichungen oder Beispiele – in den Artikeltext und sollen nicht durch externe Verweise beigefügt werden.“
Und: „Ein weiterführender Weblink am Ende eines Artikels muss sich direkt auf das im Artikel besprochene Thema beziehen, also weder auf einen Oberbegriff noch auf einzelne Teilaspekte. Beispielsweise wäre ein Verweis auf eine allgemeine Website zum Thema Malerei in einem Artikel über einen bestimmten Maler ebenso unerwünscht wie umgekehrt im Artikel Malerei ein Weblink, welcher ausschließlich die Werke von Vincent van Gogh behandelt.“
Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 09:48, 23. Jan. 2024 (CET)Beantworten

Klammern zum besseren Verständnis

[Quelltext bearbeiten]

Hawedere Horst,

in dem Artikel „Tristan & Isolde (Film) fand ich den Satz

im Abschnitt Handlung

… „Das Boot strandet an der irischen Küste, wo es von der Morold versprochenen Königstochter Isolde und ihrer Zofe Bragnae entdeckt wird“ …

schwer verständlich.

Ich habe daher „der Morold versprochenen“ in Klammern gesetzt.

Du hast meine Klammern mit der Bemerkung „keine Verbeserung“ revertiert.

Vielleicht wären Kommata statt Klammern besser?

Oder meinst Du wirklich der Satz braucht keine Verbesserung und ist so schon optimal?

MfG

--Falkg27 (Diskussion) 15:14, 27. Jan. 2024 (CET)Beantworten

Hallo, Falkg27! Ich habe mit dem Lesen des Satzes in der ursprünglichen Form kein Problem, eher dann, wenn da Kommas oder sogar Klammern stünden. Aber letztlich ist das ein individuelles Sprachverständnis und daher bei jedem Leser unterschiedlich. Aber das ist nicht das Problem, um das es hier ginge. Der Autor des Artikel hat die Form gewählt, die seinem Sprachverständnis entspricht (zudem ist sie grammatikalisch/orthografisch zulässig), und daher fällt sie unter WP:KORR.
Kleinere Änderung an einzelnen Wörtern und/oder Sätzen wie die deinige sind im Rahmen einer größeren Überarbeitung eines Artikels jedoch zulässig; da kannst und darfst du in deinem Stil schreiben.
Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 15:35, 27. Jan. 2024 (CET)Beantworten
O.K.
Danke!
--Falkg27 (Diskussion) 16:23, 27. Jan. 2024 (CET)Beantworten

Witron

[Quelltext bearbeiten]

Im Artikel Witron wieder ändern. Ich habe zwei Änderungen gesehen; vielleicht sind es auch mehr. Fachbuch mit markierter Stelle: hier --2A02:810D:A240:15B8:0:0:0:BBA6 17:53, 31. Jan. 2024 (CET)Beantworten

„Autmatisches Kleinteilelager“ ist kein Eigenname (es ist keine eingetragene Marke eines speziellen Anbieters), sondern eine Funktionsbeschreibung, nach den Regeln der deutschen Rechtschreibung ist das Adjektiv daher kleinzuschreiben. Auch wenn es ein Fachbuch gibt (oder vielleicht auch mehrere), die großschreiben. Siehe auch eine Google-Suche; viele Anbeiter entsprechender Systeme schreiben klein.
Im Übrigen ist für mich aus sprachlichen Gründen nicht nachvollziehbar, weshalb im Artikel die Begriffe „automatisches Hochregallager“ und „automatische Kommissionierung“ kleingeschrieben sein sollten, aber das „Automatische Kleinteilelager“ etwas Besonderes sein soll und daher großgeschrieben sein sollte. Im Zweifelsfall setzen wir die Diskussion auf der DS des Artikels fort und bemühen WP:3M. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 18:06, 31. Jan. 2024 (CET)Beantworten
Das Fachbuch, das ich nannte, ist von Thorsten Schmidt. Im Literaturverzeichnis des Artikels Automatisches Kleinteilelager auch zu finden. Egal. Und dann gibt es noch die VDI-Richtlinie: hier. Auch egal. --2A02:810D:A240:15B8:0:0:0:BBA6 18:17, 31. Jan. 2024 (CET)Beantworten

Kaart

[Quelltext bearbeiten]

Hallo @Horst Gräbner

Mijn laatste wijziging is geen vandalisme, maar de kaart is niet gebaseerd op betrouwbare bronnen. Het is een persoonlijk project met onjuiste informatie. Met vriendelijke groet. --Riad Salih (Diskussion) 20:16, 2. Feb. 2024 (CET)Beantworten

Hello! I didn't revert your change as vandalism, but asked for a reason in the summary line: "Was ist der Grund für die Entfernung des Bildes? [What is the reason for removing the image?]" The information you are now giving me here has to go in the summary line. Best regards. --Horst Gräbner (Diskussion) 20:22, 2. Feb. 2024 (CET)Beantworten

Neues Bild bei Jan Korte

[Quelltext bearbeiten]

Hallo @Horst Gräbner,

es hat mich ein wenig irritiert, dass du meinen Edit bei Jan Korte rückgängig gemacht hast. Denn es mag ja sein, dass die Vorlage „Annotiertes Bild“ unerwünscht ist, nur steht das – meinem Kenntnisstand nach – nirgendwo. Es ist außerdem die beste Möglichkeit, Bilder im Querformat aufs Wesentliche, auf das für den Artikel relevante Motiv zu croppen. In diesem Fall hat das einen Mehrwert gebracht.

Noch mehr irritiert mich allerdings, dass du geschrieben hast, dass für das Bild eine Freigabe benötigt wird. Auf der Website, von der das Bild stammt, steht unmissverständlich „Wenn nicht anders angegeben, sind die Bilder unter Creative Commons CC BY-SA 4.0 lizensiert“. Auch bei Commons zweifelt niemand an der Lizenz. Ich bitte dich daher, den Edit mit dem aktuelleren Bild freizugeben. Schließlich ist das jetzige knapp 10 Jahre alt. Viele Grüße! --77u4 (Diskussion) 17:47, 6. Feb. 2024 (CET)Beantworten

Siehe WP:Artikel illustrieren. Das übliche Dateiformat ist "mini" mit der Standardeinstellung 180px für die Vorschaubilder. Registrierte Benutzer können die Bilddarstellung in ihren Benutzereinstellungen verändern und somit ihren jeweilgien Bildschirmen/Sehgewohnheiten anpassen.
Vorlage:Annotiertes Bild: „Diese Vorlage ermöglicht es, Texte auf Bildern zu platzieren (auch mit Link), Bildausschnitte zu erstellen oder ein zweites Bild mit und ohne Rahmen in einem Bild darzustellen.“ Bei Dateiname steht: „Name der Datei, die als Hintergrundbild dient“. Als Beispiel ist die Mona Lisa angegeben. Ganz offensichtlich ist die Vorlage nicht für Fotos in Personenartikeln gedacht.
Ok, wenn die Lizenz geklärt ist, dann kannst du das Foto einfügen und ich sichte den Edit.
Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 18:05, 6. Feb. 2024 (CET)Beantworten
PS: Das neue Foto habe ich eingefügt. --Horst Gräbner (Diskussion) 18:08, 6. Feb. 2024 (CET)Beantworten
Vielen Dank für die schnelle Antwort und deine Ausführungen. Für mich war und ist es nicht so offensichtlich, dass die Vorlage für Personenartikel eher ungeeignet ist – die Formulierung mit dem Hintergrundbild habe ich eher als technisch wahrgenommen –, aber ich verlasse mich da im Zweifel auf deine jahrelange Erfahrung. --77u4 (Diskussion) 18:31, 6. Feb. 2024 (CET)Beantworten

Was soll ich lassen?

[Quelltext bearbeiten]

Keine Ahnug --Bambelbie (Diskussion) 13:10, 7. Feb. 2024 (CET)Beantworten

Durch Benutzersperre erledigt. --Horst Gräbner (Diskussion) 13:43, 7. Feb. 2024 (CET)Beantworten

Küchenarbeitsplatten

[Quelltext bearbeiten]

Hallo! Habe gesehen, dass Sie meinen Edit rückgängig gemacht haben mit der Begründung „SEO“ Link. Ich dachte eine Einleitung zu den Materialien wäre informativ, aus der auch hervorgeht, dass Holzwerkstoff dominierend ist und wie sich der Markt entwickelt. Um das zu belegen habe ich eine Quelle angegeben. Soll ich eine andere Quelle recherchieren? Könnten Sie mir näher erläutern, was ihre Kritik an dem Edit ist? --DerStru12 (Diskussion) 16:48, 10. Feb. 2024 (CET)Beantworten

Hallo! Ja, auf der verlinkten Seite ist von einer im November 2020 erschienenen Studie die Rede, die man eben bei diesem Verlag, der die Seite betreibt, für 5.000,- € erwerben kann. Es gibt eine minimale Zusammenfassung, aber kostenfrei kann man da nichts nachlesen. Für mich ich so etwas ein SEO-Link. Ok, das war aber offensichtlich von Ihnen so nicht beabsichtigt. Wenn es einen anderen besseren Beleg gäbe, wäre das gut. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 17:56, 10. Feb. 2024 (CET)Beantworten
Die Branchenanalysen sind leider meist kostenpflichten. Allerdings gelten ja auch Artikel etc. die mit Zahlbarriere sind als Quelle/Nachweis. Insofern dachte ich, dass das für Studien auch gilt. Ich habe zwei brauchbare Quellen für die Markanalyse betreffend Materialien Küchenarbeitsplatten (beide beziehen sich auf 2022) gefunden: 1) die besagte Titze Studie, die 10 europäische Länder umfasst und in zahlreichen Branchenmedien zitiert wird - z.B. bei erwähnter Quelle (Möbelmarkt) oder im "Wohninsider" wo die Daten genauer genannt werden und auch eine übersichtliche Grafik mit den Marktanteilen dabei ist -siehe https://www.wohninsider.at/top-news/artikel/entwicklung-der-arbeitsplatten-in-europa.html Der Verweis dorthin wäre vielleicht besser geeignet - was meinen Sie?
Und 2) eine Analyse vom Branchenradar, die allerdings nur Österreich betrifft. Von der sind die wesentlichen Daten frei zugänglich auf Statista zu finden. Ev. auch für einen Verweis geeignet? - siehe https://de.statista.com/statistik/daten/studie/884843/umfrage/umsatz-mit-kuechenarbeitsplatten-in-oesterreich-nach-material/
mit besten Grüßen --DerStru12 (Diskussion) 10:06, 11. Feb. 2024 (CET)Beantworten
Ein Beleg sollte genügen und der „Wohninsider“ daher passen. Viele Grüße und einen angenehmen Sonntag.--Horst Gräbner (Diskussion) 10:19, 11. Feb. 2024 (CET)Beantworten
Danke für die Rückmeldung! Ebenfalls schönen Sonntag! --DerStru12 (Diskussion) 10:22, 11. Feb. 2024 (CET)Beantworten

Prosa-Literatur kann kein Beleg sein

[Quelltext bearbeiten]

Hallo, beim Artikel Vincent van Gogh fand ich obigen Kommentar. Meines Erachtens kann das so allgemein nicht gelten, dann wären nur Sachtexte Belege; gerade Künstler verfassen doch oft Prosa. Das wäre dann kein Beleg? Bitte Rückmeldung.Danke. Viele Grüße, --Wikisympathisant (Diskussion) 17:32, 10. Feb. 2024 (CET)Beantworten

Ein Dichter dichtet; er stellt sich vor, wie es gewesen sein könnte. Schön und gut, das kann interessant und spannend sein. Der Text wäre jedoch nur ein Beleg für die Vorstellungen des Dichters zum Vorgang, aber sicher kein Beleg zum Leben Vincent van Goghs. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 18:07, 10. Feb. 2024 (CET)Beantworten
Danke für die Rückmeldung. Dichter dichten nicht nur, so einfach ist es nicht, viele Dichter verfassen auch andere Schriftstücke ... Bezüglich Van Gogh könnte es aber passen, sofern der Schriftsteller kein Zeitzeuge war. Viele Grüße, --Wikisympathisant (Diskussion) 18:37, 10. Feb. 2024 (CET)Beantworten

Panamakanal

[Quelltext bearbeiten]

Man kann nicht einfach alles ins Deutsche übertragen, diese Rücksetzung passt nicht dazu, wie vor Ort und international die Kanaltreidelloks benannt werden. Der Begriff wird wie ein Eigenname benutzt. Und "auf deutsch hört es sich komisch an" ist kein gutes Argument. --158.181.69.175 19:27, 12. Feb. 2024 (CET)Beantworten

Dann Schreib doch: „(Treidelloks, „Mulas“ (dt. Mulis), nach den Lasttieren benannt)“. Dann ist es klar. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 19:34, 12. Feb. 2024 (CET)Beantworten

Bitte um erneute Revision

[Quelltext bearbeiten]

Sehr geehrter Herr Gräbner,

aus dem Beitrag zu Götz von Seckendorff haben Sie den Link auf Charles Freegrove Winzer Charles Freegrove Winzer gelöscht. Warum?

fragt eine Unwissende --Gestern (Diskussion) 23:45, 19. Feb. 2024 (CET)Beantworten

Hallo, Gestern! Den Wikilink habe ich entfernt, da er auf eine andere Sprachversion verweist (Crosswikilink oder Interwikilink). In der de:WP sind solche Interwikilinks nicht erwünscht (siehe Hilfe:Internationalisierung#Im Text sichtbare Interwiki-Links), auch wenn sie in anderen Sprachversionen zulässig sind. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 09:09, 20. Feb. 2024 (CET)Beantworten
Hallo Herr Gräbner,
die Regel ist absurd - das Netz ist ein Netz ist ein Netz... "Inter"Net lebt von der Vernetzung. So what.
Viele Grüße
AB --Gestern (Diskussion) 11:12, 23. Feb. 2024 (CET)Beantworten
Die WP ist manchmal absurd; es gab mehrere Umfragen und das Einfügen der Interwikilinks wurde hier mehrmals abgelehnt. Es ist nicht meine Entscheidung. --Horst Gräbner (Diskussion) 11:14, 23. Feb. 2024 (CET)Beantworten

Bitte um Hilfe, wie das "Problem" gelöst werden kann :)

[Quelltext bearbeiten]

Sehr geehrter Herr Gräbner, in dem Artikel zum Gemeinderat Schönau im Schwarzwald ist bei den Wahlergebnissen ein falscher Link gesetzt. Zur Wahl angetreten ist die "Freie Wählervereinigung Schönau im Schwarzwald e.V" und nicht "Die Freien Wähler Baden Württemberg". Das ist bei "Freien Wählern" etwas tricky, weil historisch alle, die irgendwie parteilos kandidieren wollten sich in Vereinsform gesammelt haben. Insbesondere dadurch, dass in Bayern eine Partei existiert, die sich diesen Namen "gekrallt" hat, sind wir darauf bedacht, dass wir nicht mit den falschen Gruppen in Verbindung gebracht werden. Die Freie Wählervereinigung Schönau im Schwarzwald ist weder Teil noch sonst irgendwie verbunden mit den verlinkten "Freien Wählern Baden-Württemberg". Ich verstehe, dass hier nicht jeder Hamtidamti irgendwelche externen Links setzen soll, aber in diesem Fall sehe ich nicht, wie man (außer den Link komplett zu entfernen) erreichen kann, dass Menschen, die wissen wollen, wer hier gewählt wurde, sich informieren können, wenn dieser Link nicht erlaubt ist. Ich werde deshalb noch einmal den falschen Link entfernen und auf die Weblinks unten verweisen. Ich hoffe, das ist richtig so. Es wäre sehr nett, wenn Sie die Revision erneut prüfen könnten oder mir einen Tipp geben würden, wie das Regelkonform gelöst werden kann. Herzliche Grüße --Mypanda24 (Diskussion) 23:24, 25. Feb. 2024 (CET)Beantworten

Hallo, Mypanda24! Der Link war mittlerweile auch wieder entfernt worden, weil er wiederum gegen WP:WEB bzw. WP:WEB/O verstößt. Ich habe den Link als Beleg eingefügt; könnte u. U. auch beanstandet werden, aber ist die einzige Möglichkeit, die geduldet werden könnte. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 08:45, 26. Feb. 2024 (CET)Beantworten

Harz (Mittelgebirge), Löschung von Literatur

[Quelltext bearbeiten]

Es gab keine einzige Literatur über Burgen hier. Für die nun gelöschte Literatur erhielt Friedrich Stolberg eine Auszeichnung. Es war sein Lebenswerk. Aber wen interessiert das heute noch. Klick. Gelöscht. Grüße Michael --176.6.199.98 22:14, 1. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Bitte einfach WP:LIT lesen. In einem Artikel über „Burgen des Harzes“ wäre das Buch sicher erste Wahl. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 08:47, 2. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Bildlöschung SuperBASIC

[Quelltext bearbeiten]

Hallo,


ich habe in den SuperBASIC-Artikel ein Bild hinzugefügt, als Beispiel für die Ausführung der Programmiersprache auf einem QL. Nun, von ihnen wurde diese Bearbeitung zurückgesetzt. Welche Gründe hatte dies? MfG --KerbMario (Diskussion) 10:13, 2. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Hallo! Ein Foto mit ein paar Programmzeilen auf einem Bildschirm tragen zum Verständnis des Artikels was bei? Ja, der Artikel wird „bunter“, aber das ist in meinen Augen keine Verbesserung. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 10:20, 2. Mär. 2024 (CET)Beantworten
Eigentlich ist das Bild nicht als Deko gedacht, sondern um dem Leser zu zeigen, wie die SuperBASIC Programmierung auf einem QL-System aussieht, links das Listing, rechts der Grafikoutput. Dieses Bild soll dienen, um ein Beispiel zu sein, für SuperBASIC.
  1. das bild ist gedacht um dem leser zu zeigen wie es geht auf nem QL
  2. [10:53] nicht als deko
  3. [10:53] als beispiel für einen ql mit superbasic listing
--KerbMario (Diskussion) 10:59, 2. Mär. 2024 (CET)Beantworten
die punkte 1 bis 3 waren in meinem clipboard, aus versehen eingefügt, es wiederholt was ich darüber sagte, was ich eigentlich meinte --KerbMario (Diskussion) 11:01, 2. Mär. 2024 (CET)Beantworten
Setze das Bild wieder ein, aber ich werde es nicht sichten. Wenn’s jemand anders sichtet, soll’s mir gleich sein. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 11:07, 2. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Faschist

[Quelltext bearbeiten]

Hi Horst, die berechtigten WLs Faschist und Fascho werden in Frage gestellt, da sie auf dieser Weite nicht erklärt werden. Ich hatte belegte Erklärungen eingefügt, du hattest die gelöscht. Gibt es eine Grund dafür? VG--Gelli63 (Diskussion) 16:26, 4. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Hallo, Gelli63! Für mich ist das klar wie Kloßbrühe, so dass man m. E. das nicht extra in den Artikel schreiben muss. Aber wenn’s aus formalen Gründen erforderlich scheint, dann mach ich meinen Revert rückgängig (aber in deinem Text ist ein Komma zu viel). Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 16:34, 4. Mär. 2024 (CET)Beantworten
da bin ich bei dir aber das sehen einige leider anders siehe hier. An dem Komma hänge ich nicht ;-) VG--Gelli63 (Diskussion) 16:45, 4. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2024-03-08T10:42:27+00:00)

[Quelltext bearbeiten]

Hallo Horst Gräbner, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 11:42, 8. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Sichtung und Streichung

[Quelltext bearbeiten]

Hallo Horst,

über diese Streichung bin ich irritiert. Dieses Interview ist eines der wenigen, das sich dezidiert mit dem Firmen und Finanzgeflecht der Römisch Katholischen Kirche in Österreich beschäftigt und das erste, das konkrete und in vierjähriger Arbeit recherchierte Zahlen nennt, stört es da, dass ich der Interviewte bin?

Natürlich ist die Wikipedia kein Linkverzeichnnis, aber wenn ich einen Abschnitt daraus mache, dann begebe ich mich in die Gefahr, als "gnadenloser Selbstdarsteller" klassifiziert zu werden.

Wie wäre denn in Deinen - und Wikis :-) - Augen die korrekte Vorgehensweise bei dieser wichtigen Information?

--agradert 11:20,9. Mär 2024 (CET) --Agradert (Diskussion) 11:21, 9. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Ich habe im Internet nach „AUX-TV“ gesucht und dort nichts gefunden, was belegen könnte, wie reputabel diese Quelle sein könnte. Beiträge auf Social-Media-Kanälen sind üblicherweise keine erwünschten Quellen. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 11:25, 9. Mär. 2024 (CET)Beantworten
In AUX-TV gibt es die Dokumentationen von Canal+ (Österreich), ein durchaus reputables Unternehmen, aber was ist heute schon seriös?
Bleibt noch meine Frage: "Wie wäre denn in Deinen - und Wikis :-) - Augen die korrekte Vorgehensweise bei dieser wichtigen Information?"
Liebe Grüße --Agradert (Diskussion) 12:13, 9. Mär. 2024 (CET)Beantworten
Probier es einfach nochmal mit dem Link (objektiv kann ich nichts überprüfen). Wenn's gesichtet wird, soll's mir gleich sein. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 14:30, 9. Mär. 2024 (CET)Beantworten
Done --
Agradert
(
Diskussion
)
19:55, 9. Mär. 2024 (CET)
Beantworten
--Agradert (Diskussion) 19:55, 9. Mär. 2024 (CET)Beantworten
@Agradert: Ich habe das jetzt erneut rückgängig gemacht. Ich denke nicht, dass der Weblink WP:WEB#gold erfüllt. Bitte führe darum keinen Bearbeitungskrieg, sondern eröffne ggfs. dazu einen Abschnitt auf der Artikeldiskussionseite. --Count Count (Diskussion) 11:41, 24. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Nora oder Ein Puppenheim

[Quelltext bearbeiten]

Guten Abend, Herr Gräbner! Vielen Dank für Ihre Bearbeitung des Artikels „Nora oder Ein Puppenheim“! Henrik Ibsen hat das gesamte Stück allein für den Schluss geschrieben. Aus diesem Grund hielt ich es für das Beste, dieses Schlusszitat an die erste und sichtbarste Stelle im Artikel zu setzen.

Beste Grüße, -Eao (Diskussion) 19:49, 9. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Guten Abend! Jemanden, dem das Stück nicht bekannt/geläufig ist, kann mit dem unvermittelten Zitat vom Ende am Anfang des Abschnitts „Inhalt“ nichts anfangen; es erscheint willkürlich. Damit das Zitat einen Sinn ergibt, müsste es m. E. erläutert werden. Dann aber nicht im Abschnitt „Inhalt“, sondern in einem eigenen (mit entsprechenden Belegen). Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 20:00, 9. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Spielsteine von Panzerschlacht

[Quelltext bearbeiten]

Hallo Horst, wie kommst Du auf die Idee, dass die Spielsteine von Panzerschlacht aus Sperrholzplatten zusammengesetzt sind? Die originalen Spielsteine sind definitiv gedrechselt, bis auf das Kanonenrohr. Das kann man genau an der forlaufenden Maserung erkennen (auch auf dem Bild erkennbar). Das haben wir mit einem Tischler festgestellt, als wir zwei Spielsteine nachmachen mussten. Teilweise kursieren im Internet Bilder von geschnitzten Panzern, aber Sperrholz habe ich noch nie gesehen. Bitte erläutere noch einmal, oder mache Deinen Edit rückgängig. Danke und Gruß --Karawane 71 (Diskussion) 19:51, 12. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Hallo, Karawane! Ein näherer Blick mit der höchsten Auflösung: Nein, die Spielsteine sind nicht aus Sperrholz zusammengeklebt! Aber gedrechselt sind sie auch nicht; Drechseln wäre eine Drehbewegung, mit der die Form des Panzers m. E. nicht machbar ist (siehe Bilder). Aber mit den entsprechenden Holzfräsen lassen sich die entsprechenden Stufen herstellen. Somit wäre meine Begründung für die Änderung zwar falsch, aber zweifelsfrei richtig ist doch, dass die Spielsteine „panzerähnlich“ oder „panzerförmig“ sind. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 20:17, 12. Mär. 2024 (CET)Beantworten
Hm, ok. Ich werde meinen Tischler noch einmal fragen, aber das wird wohl ein paar Tage dauern. Gruß --Karawane 71 (Diskussion) 20:50, 12. Mär. 2024 (CET)Beantworten
Es eilt ja nicht; es steht nichts Falsches im Artikel. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 21:03, 12. Mär. 2024 (CET)Beantworten
[Quelltext bearbeiten]

Guten Tag Horst

Weshalb entfernen Sie alle meine eingefügten Weblinks auf die Xecutives.net -Interviews wieder?

Xecutives.net ist eine unabhängige Nachrichten-Plattform, auf der Interviews mit prominenten / bedeutenden Personen aus Politik, Wirtschaft, Sport, Recht, Kultur oder dem Bereich Medien publiziert werden. Sie sind interessante Informationsquellen.

Die Plattform ist nicht-kommerziell. Ich sehe keinen Grund, die Weblinks zu entfernen.


Gruss, Seshcom --Seshcom (Diskussion) 12:27, 15. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Bitte einfach WP:WEB lesen! Die WP ist keine Linksammlung (dafür kann man jede beliebige Internetsuchmaschine verwenden); Weblinks sollen die Artikelinhatle vertiefen. Interviews sind Momentaufnahmen: Die Lemmaperson trifft bestimmte Aussagen, die unter Umständen in den Artikeltext gehören, und der Link auf das Interview wäre dann der entsprechende Beleg für die gemachten Aussagen. Also müssen Sie sich schon die Mühe machen, WP-relevante Aussagen eines Interviews auch in Textform zu bringen, wenn Sie die Links einfügen wollen. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 12:34, 15. Mär. 2024 (CET)Beantworten
Ich habe die WP:WEB gelesen - dort steht:
"...gibt es am Ende eines Artikels häufig einen Abschnitt Weblinks, der Links auf Seiten mit weiterführenden Informationen enthält..." und genau das sind die Interview auf Xecutives.net. Sie bieten weiterführende Informationen über das Leben, die Arbeit, das Spezialgebiet etc. der Person, bei der ich die Interviews verlinke. Diese Interviews beschäftigen sich nicht nur mit Aktualitäten, daher sind sie eine interessante Informationsquelle.
Ich verstehe Ihren Einwand, wenn ich ein Interview als Einzelnachweis mit Fussnote an einem spezifischen Ort verlinke. Dann muss das verlinkte Interview genau zu diesem Punkte Antwort geben, bzw. ergänzend sein - aber bei den heute vorgenommenen Änderungen handelt es sich um ergänzende Informationen zu den entsprechenden Personen allgemein (sie unterstreichen das gesamte Portrait über eine Person).
Vielleicht lesen Sie mal ein paar Xecutives.net Interviews um die Qualität der Informationen dort sehen.
Danke, Gruss Seshcom --Seshcom (Diskussion) 12:47, 15. Mär. 2024 (CET)Beantworten
WP:WEB: „Grundsätzlich gehören wichtige Informationen – dazu zählen auch Veranschaulichungen oder Beispiele – in den Artikeltext und sollen nicht durch externe Verweise beigefügt werden. In vielen Fällen lässt sich der Inhalt externer Seiten mit eigenen Worten in den Artikeltext einarbeiten. ...“
Zu den eingefügten Links nehme ich als Besipiel den letzten bei Jon Lord:
Internetsuche nach "Jon Lord" "interview". Seeeehr viele Ergebnisse!
Weshalb sollte jetzt gerade das verlinkte Interview dasjenige sein, das unbedingt in den Artikel muss!?
Interview bei Xecutives.net: Es wird erzählt, weshalb er gerne in die Schweiz kommt, und es gibt einige Anekdoten aus dem Leben und Ansichten zum Musikgeschäft. Alles Nebensächlichkeiten und wahrscheinlich in anderen Interviews zigfach erzählt.
Für „Xecutives.net“ gibt es keinen WP-Artikel, allerdings in einigen Artikeln Links auf die Seite. Was macht also diese Seite so besonders WP-relevant, dass man unbedingt auf sie verlinken müsste.
Ich könnte hier eher noch auf die Idee kommen, dass es sich beim Einfügen der Links um Linkspamming handelt.
Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 16:47, 15. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Vergeltung

[Quelltext bearbeiten]

Wieso darf ich Vergeltung in Jugendstrafe nicht verlinken ? -- Juergen 86.111.154.4 16:52, 16. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Wikilinks sollen (mit Ausnahme der Einleitung) dem Artikelverständnis dienen. Weshalb soll jetzt gerade die Verlinkung auf diesen Begriff dazu beitragen? Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 17:16, 16. Mär. 2024 (CET)Beantworten
Naja, ich habe jedenfalls den Vergeltungsartikel nach dem Jugendstrafenartikel lesen wollen und bin davon ausgegangen, dass es noch andere Leser gibt, die ebenso abartig veranlagt sind wie ich. -- Juergen 86.111.155.189 22:26, 17. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Fujieda

[Quelltext bearbeiten]

Hallo - danke für die Sichtung. Da ich neu hier bin - darf man nur Belege von deutschen Webseiten nutzen bzw. solche auf Deutsch ? Oder auch auf Englisch ?

liebe Grüße --LevanteCra (Diskussion) 04:16, 17. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Hallo, LevanteCra! Für Links auf Websites gibt es diese Einführung: WP:WEB. Deutschsprachige Websites sollen bevorzugt werden, aber wenn es nichts Passendes gibt, ist grundsätzlich jede Sprache erlaubt. Aber bitte den Rest auf der verlinkten Seite auch noch lesen. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 10:17, 17. Mär. 2024 (CET)Beantworten
danke @Horst Gräbner ! --LevanteCra (Diskussion) 13:46, 17. Mär. 2024 (CET)Beantworten
Viele Grüße 🖖 --LevanteCra (Diskussion) 13:47, 17. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Keine Änderung nach Sichtung

[Quelltext bearbeiten]

Hallo Horst,

in der mobilen Ansicht des Artikels zu Arthuan Rebis steht in der Kurzinformation "Italienischer Musikers und Autor". Ich hatte das geändert auf "italienischer Musiker und Autor" und du hast die Änderung laut Protokoll am 15. März gesichtet. Jetzt steht aber immer noch "Musikers", was ja grammatikalisch falsch ist. Habe ich es an der falschen Stelle geändert, oder warum steht es nach der Sichtung immer noch falsch da? Wo müsste man das denn ändern, wenn nicht da, wo ich es geändert hatte?

--Julienn de Danann (Diskussion) 10:39, 17. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Hallo, Julienn! Ich lese: „KURZBESCHREIBUNG=italienischer Musiker und Autor“. Wäre also alles richtig. Vielleicht im Browser „Ansicht erneuern“ oder so ähnlich betätigen, kann ja sein, dass die alte Version noch im cache ist. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 10:45, 17. Mär. 2024 (CET)Beantworten
Nein, ich denke er meint die Kurzbeschreibung im Wikidata-Datenobjekt. Hab ich soeben korrigiert. --Wüstenspringmaus Disk CVU 10:53, 17. Mär. 2024 (CET)Beantworten
Alles klar! An was man alles denken muss. Danke dir! --Horst Gräbner (Diskussion) 10:55, 17. Mär. 2024 (CET)Beantworten
Ja, jetzt ist es richtig, super, Dankeschön :-) --Julienn de Danann (Diskussion) 11:04, 17. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Rub-al-Chali

[Quelltext bearbeiten]

Hallo Horst,

ich habe heute eine Ergänzung des Artikels Rub-al-Chali inkl. Bilddatei verfasst. Ich würde Dich bitten diese Änderung zu aktivieren. Gerne kann die Expedition durch GPX Daten "belegt" werden. Es wäre extrem wichtig das diese Routenbeschreibung in den Wiki Text aufgenommen wird um die Erforschung der Wüste für zukünftige Expedition zu erleichtern und den Dialog mit zukünftigen Teams zu erleichtern und den Austausch mit diesen Menschen zu finden.

Herzlichen Dank --Thomas Brandl-Ruttner (Diskussion) 16:39, 18. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Hallo! In deinem Beitrag werden ein paar weitreichende Aussagen gemacht Und ich habe ihn mit der Bemerkung "Bitte einen Beleg angeben!" rückgängig gemacht. Nach den Regeln der WP sind diese Aussagen durch reputable Quellen zu belegen. Das heißt, der Inhalt muss bereits an anderer Stelle rezipiert worden sein. Die WP ist kein Ort für "Erstveröffentlichungen". Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 16:43, 18. Mär. 2024 (CET)Beantworten
Hallo!
Herzlichen Dank für Deine rasche Antwort. Das kann ich teilweise verstehen, es sollte nur dann auch für alle gelten. Teilweise sind Aussagen in diesem Artikel einfach faktisch falsch und ein Verweis auf einen Automobilclub kann ich nicht als reputable Quelle anerkennen ;-). Z.Bsp. Moreeb Düne. Die Angabe das diese Düne die höchste Düne der Rub-al-Chali wäre ist so falsch als wenn ich sagen würde der Schneeberg ist der höchste Berg der Alpen. Ich würde Dich einfach ersuchen diese Falschaussage zu löschen. Das tut uns Rub-al-Chali Kennern einfach weh und ich würde das als Werbung für die Vereinigten Arabischen Emirate sehen. Danke --Thomas Brandl-Ruttner (Diskussion) 16:56, 18. Mär. 2024 (CET)Beantworten
Nicht belegte inhaltliche Aussagen dürfen von jedem Benutzer zurückgesetzt werden (in der Zusammenfassungszeile dazu bitte einen Kommentar abgeben wie z. B. "Aussage ist falsch/nicht belegt/nicht belegbar"). Da du dich in der Materie offenbar auskennst, kannst du das selbst machen und ich werde es anschließend sichten. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 17:00, 18. Mär. 2024 (CET)Beantworten
Herzlichen Dank, werde ich machen. Sogar der Artikel selbst weist diese Aussage als falsch dar. Die Moreeb Düne wird richtigerweise mit einer Höhe von 120m angegeben. Richtigerweise wird auch angegeben das es Dünen mit mehr als 300m in der Rub-al-Chali gibt. Insofern kann die Moreeb mit 120m natürlich nicht die höchste Düne in einer Wüste mit 300m hohen Dünen sein. Danke.
Ich werde die Ergänzung zur Expedition nach Angabe einer Quelle nochmal einstellen. Danke Dir. --Thomas Brandl-Ruttner (Diskussion) 17:08, 18. Mär. 2024 (CET)Beantworten
[Quelltext bearbeiten]

Ist nur leider nicht der Fall, falls Du Dir meine sonstige Bearbeitungshistorie mal ansehen möchtest (betr. Deines Kommentars zur Sauerstoffflasche). Aber bitte gern geschehen und danke für die freundliche Motivation zum Weitermachen. --Güzel-Marmaras (Diskussion) 14:59, 19. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Für technische Fragen gäbe es mit Sicherheit Fachliteratur; weshalb dann ein Link auf eine kommerzielle Seite als Beleg herhalten soll, erschließt sich mit nicht. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 15:03, 19. Mär. 2024 (CET)Beantworten
Ja, gut ... mir erschließt sich da auch so einiges nicht, aber muß ja auch nicht sein, ich paß mich da gern an und bleib beim Rechtschreibfehler finden. Gruß --Güzel-Marmaras (Diskussion) 15:43, 19. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Karl Martell

[Quelltext bearbeiten]

Guten Abend, hatte versucht im Artikel über Karl Martell in der Rubrik "Leben" eine Änderung vorzunehmen, indem ich die Ortschaft "Amblève" durch "Amel (Amblève)" zu ersetzen, da Amel die offizielle deutsche Ortsbezeichnung ist und Amblève die dazugehörige französische Übersetzung, die vor der Autonomie der deutschsprachigen Gemeinschaft in Belgien oft von den wallonischen Behörden so publiziert worden sind. Habe diesen Sachverhalt mehrmals mit einem Herrn Armin hier in wikipedia versucht zu klären, jedoch erfolglos. Leider ist mir auch als Neustarter ein Missgeschick geschehen, so dass ich den Text "zerschossen" hatte, wofür ich mich entschuldigen möchte.

Bitte um ihre Meinung hierzu. Vielen Dank. --Schumi lu (Diskussion) 23:53, 20. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Guten Morgen!
Inhaltlich äußere ich mich an dieser Stelle nicht dazu, das müsste auf der Diskussionsseite des Artikels besprochen werden, ob und wie weit die Änderung sinnvoll ist (Diskussion:Karl Martell).
Aber ein paar „technische“ Hinweise.
Der Artikel hat einen „grünen Stern“, d. h., es ist ein „ausgezeichneter Artikel“. Was nicht heißt, dass man ihn nicht verändern kann, aber überlicherweise wird bei diesen Artikeln genau hingeschaut, was das für Änderungen sind und ob diese gut begründet sind.
Im Artikel findet sich der Link auf den Ort in der Form: [[Amel|Amblève]]. D. h. sichtbar im Text ist „Amblève“ und verlinkt wird auf „Amel“.
Geändert wurde das auf [[Amel]](Amblève), so dass beide Schreibungen sichtbar sind, allerdings hat ein Leerzeichen gefehlt. Danach wurde auf [Amel (Amblève)] geändert. Jetzt fehlen zwei eckige Klammern, aber selbst wenn sie vorhanden wären, ergäbe es keinen gültigen Link auf einen Artikel ([[Amel (Amblève)]] gibt es nicht).
Zur Linkkonstruktion siehe Hilfe:Links.
Aber bitte vor jeder Änderung im Artikel die vorgesehene Änderung auf Diskussion:Karl Martell zunächst vorschlagen und das Ergebnis der Diskussion abwarten.
Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 09:01, 21. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Änderung im Artikel zur Fregatte „Brandenburg“ bzgl. Relativpronomen

[Quelltext bearbeiten]

Hallo, zu dem Artikel der Fregatte "Brandenburg", welche du gerade bearbeitet hast, wollte ich fragen, warum du das Wort "das" dem Wort "welches" vorziehst. Grundsätzlich sind beide Versionen korrekt, allerdings ist in dem Satz(teil) davor das Wort "das" schonmal benutzt worden. Das kann dazu führen, das der Lesefluss gestört wird. Das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Außerdem ist "welches" von stilistischer Seite her deutlich schöner.

Außerdem wollte ich fragen, warum du "das" o.ä als "übliche" Relativpronomen ansiehst, "welches" o.ä. aber nicht.

Da ich deine Änderung nicht direkt überschreiben wollte, hier einmal die Nachfrage.

LG - MulberryP (Diskussion) 10:50, 27. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Hallo! In deutschen Texten (Zeitung, Buch, auch Internet, so weit die Texte eher von Qualitätsmedien sind) wirst du "welcher, welche, welches" ziemlich selten als Relativpronomen finden. Lesegewohnheiten sind tatsächlich unterschiedlich und in meinem Lesefluss stört mich das "welche" immens. Und offensichtlich auch den Lesefluss des Artikelerstellers und es gilt grundsätzlich in der WP, dass WP:KORR zu beachten ist. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 12:37, 27. Mär. 2024 (CET)Beantworten

zrce abschnitt Festivals bitte WP:WEB beachten!

[Quelltext bearbeiten]

Hallo Horst

Verstehe leider nicht ganz den Grund der Sichtung

Es gibt hier einen Abschnitt mit Festivals, und bei den Weblinks wurden dann Festivals hinzugefügt, da diese aufgelistet sind und auch dort stattfinden, und dem User auch somit ja geholfen wird.

Oder sehe ich das Falsch


ich danke dir --Schoba87 (Diskussion) 11:18, 28. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Die Festivals können als solche in der Liste genannt werden, weil die anderen auch bereits da stehen; aber die Links dazu sind unerwünscht, da kommerziell und werbend und der Artikelinhalt (der Strand selbst) nicht vertieft wird. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 11:21, 28. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Ostergrüße

[Quelltext bearbeiten]

N´Abend, Horst. Ich wünsch Dir frohe Osterfeiertage und ein halbwegs passendes Wetter zur Ostereiersuche … --Schilderwaldmeister (Diskussion) 19:26, 28. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Nach derzeitigem Stand wird’s nass und kühl. Ich glaub’, ich verteck’ meine Schokoostereier besser im Wohnzimmer. :-) Dir auch die besten Grüße und geruhsame Feiertage! --Horst Gräbner (Diskussion) 20:09, 28. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Hadwiger-Nelson-Problem

[Quelltext bearbeiten]

Hallo Horst, du hast ja Recht - wenn ich glaube, hier was beisteuern zu können, weil es "offensichtlich" ist, sollte ich das als Paper auf arxiv.org uploaden, peer-reviewen lassen und bei Erfolg könnte man es hier benennen. Ich gebe aber offen zu, dafür bin ich zu faul. Wenn ich nicht ohnehin eines der zahllosen Dunning-Kruger-Opfer bin. Also alles gut und sorry für die Umstände. Ich bleibe bei 1:2, 2:7, 3:13, 4:20, 5:27, 6:43, 7:34, 8:33. (nicht signierter Beitrag von 2003:CD:EF12:7D00:C428:90E2:A517:3498 (Diskussion) 16:23, 29. Mär. 2024 (CET))Beantworten

mal

[Quelltext bearbeiten]

Hallo! Danke fürs Draufschauen! Ich denke aber, dass es tatsächlich "13 mal 9" heißen muss, vgl. https://www.duden.de/sprachwissen/sprachratgeber/malMal , https://www.dwds.de/r/?q=NEAR%28mal%2CMeter%2C3%29&corpus=dwdsxl&date-start=1897&date-end=2024&sc=adg&sc=bz&sc=blogs&sc=bundestag&sc=ddr&sc=tsp&sc=kern&sc=kern21&sc=gesetze&sc=spk&sc=politische_reden&sc=untertitel&sc=wikibooks&sc=wikipedia&sc=wikivoyage&format=full&sort=date_desc&limit=50 vs. https://www.dwds.de/r/?q=NEAR%28*mal%2CMeter%2C3%29&corpus=dwdsxl&date-start=1897&date-end=2024&sc=adg&sc=bz&sc=blogs&sc=bundestag&sc=ddr&sc=tsp&sc=kern&sc=kern21&sc=gesetze&sc=spk&sc=politische_reden&sc=untertitel&sc=wikibooks&sc=wikipedia&sc=wikivoyage&format=full&sort=date_desc&limit=50. Ist aber auch nicht so wichtig ... --Awinkler3 (Diskussion) 22:43, 30. Mär. 2024 (CET)Beantworten

Ja, du hast recht! Aber ich hatte es sofort nach meiner Rücksetzung, als ich den Artikeltext in "Reinschrift" gelesen habe, korrigiert und deine Änderung auch gesichtet. Danke und Gruß. --Horst Gräbner (Diskussion) 09:38, 31. Mär. 2024 (CEST)Beantworten
Danke! --Awinkler3 (Diskussion) 13:01, 1. Apr. 2024 (CEST)Beantworten

Gorilla Glass

[Quelltext bearbeiten]

Bitte höre auf zu vandalieren. --WikDok (Diskussion) 19:20, 1. Apr. 2024 (CEST)Beantworten

Die bitte richtet sich an dich! WP:KORR: „Auch die Auflösung zulässiger und sinnvoller Verweise auf Weiterleitungen in Artikeln ist unerwünscht.)“ Also lass bitte deine unerwünschten Änderungen! --Horst Gräbner (Diskussion) 19:27, 1. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
Nein, an Dich. Ich kannte die Regel nicht. Ein Zurücksetzen ist auch eine "Korrektur". Du kanntest diese Regel und hast sie vorsätzlich verletzt. Daher die Meldung.
Dein Verhalten ist dreist. --WikDok (Diskussion) 11:13, 2. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
Man biegt sich Fakten zurecht; scheint heutzutage üblich. MfG. --Horst Gräbner (Diskussion) 14:01, 2. Apr. 2024 (CEST)Beantworten

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2024-04-01T17:25:25+00:00)

[Quelltext bearbeiten]

Hallo Horst Gräbner, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 19:25, 1. Apr. 2024 (CEST)Beantworten

Urheberrechtsverletzung ?

[Quelltext bearbeiten]

Hallo Horst Gräbner, bei meinen Recherchen bin ich auf ein Buch gestoßen, wo sehr viele Daten aus der Wikipedia ohne Quellenangaben passgenau übernommen wurden. Sieht nach Urheberrechtsverletzung aus. Betrifft viele alte Maße und Gewichte. Titel: Helmut Wegner: Kleine Zeitreise durch die Altmark, die Wische, dem Bistum Havelberg und dem kleinen Wischedorf Berge: Zusammengefaste Chronik von Berge und den umliegenden Ortschaften. Selfpubliching, 08.10.2023 , Preis 8,49 Euro Der Buchlink: [2] Schau mal drauf, ob es rechtens ist. J.R. 217.246.206.52 17:00, 3. Apr. 2024 (CEST)Beantworten

Hallo, J.R.! Ich glaube nicht, dass die Übernahme von Daten eine Urheberrechtsverletzung ist. Ist zwar „unhöflich“ oder „schofel“ oder was auch immer, wenn die Herkunft nicht angegeben wird, aber keine URV. Siehe Schöpfungshöhe#Technisch-wissenschaftliche_Darstellungen. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 17:25, 3. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
  • Mir fiel nur die "Gutenberg-Paste" ein. Ohne vernünftige Quellenachweise war die Dr.-Arbeit futsch beim Herrn Gutenberg. Und hier ist es doch ähnlich. Man darf ja Inhalte aus der Wiki nehmen, aber hinweisen, wo diese herkommen sollte doch eine saubere Arbeit sein. Mir fielen die vielen "Wandzeitungen" von Vereinen ein, die in der Wiki nach ihrer Einstellung als Artikel eine Schnellöschung erfuhren als Copy-Paste. Aber Danke für eine Meinung von dir. J.R. 217.246.206.52 22:00, 3. Apr. 2024 (CEST)Beantworten

KN als Logo für Kia

[Quelltext bearbeiten]

In der englischen Wikipedia steht das hier: "Kia (2021 logo often misread as KN), a South Korean multinational automobile manufacturer"

Wenn in der deutschen Wikipedia unter "KN" der Verweis auf Kia fehlt, dann erfüllt die deutsche Wikipedia nicht zufriedenstellend den Zweck als Nachschlagewerk.

Die Leute suchen und Googeln nach "KN", genau wie ich. Man will wissen, was für eine Automarke das ist.

Und welche Antwort hat die deutsche Wikipedia darauf?

Nichts. Keine.

Das ist sehr schlecht. Und man sollte das ändern. --2A01:C22:A982:1F00:85FF:B408:2021:9F2A 23:11, 10. Apr. 2024 (CEST)Beantworten

Das Logo von „Kia Motors“ ist jedoch „KM“ und nicht „KN“. In der en:WP steht „2021-Logo, oft als „KN“ falsch gelesen“; du hattest geschrieben „Logo von Autos eines südkoreanischen Kraftfahrzeugherstellers“, was sicher falsch ist.
Zudem sind in der de:WP Einträge auf BKS nur zulässig, die im Zielartikel erklärt werden (siehe WP:BKS). Im Artikel Kia Motors findet sich weder ein Hinweis auf das Logo („KM“) noch auf dessen Falschlesung („KN“). Und ob dort ein entsprechender Eintrag gewünscht wird, wage ich zu bezweifeln.
--Horst Gräbner (Diskussion) 08:53, 11. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
Es geht um dieses Logo:
https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:KIA_logo3.svg
Das liest sich wie ein K und ein gespiegeltes N.
Was die Menschen (ich übrigens auch) tun, ist Folgendes: Man fragt sich, "Was für eine komische Automarke ist das denn?"
Und dann sucht man im Internet nach "KN".
Die deutsche Wikipedia gibt keine Antwort darauf. Und damit disqualifiziert sich einmal mehr die deutsche Wikipedia als Nachschlagewerk, was wir alle ja nicht wollen.
Der Anwendungsfall ist doch so: "Was für eine Automarke ist KN eigentlich? Schlag das mal im Lexikon nach. Oh! Das Lexikon weiß es auch nicht. Das ist aber ein schlechtes Lexikon."
Lass uns mal drei Google-Treffer sichten:
1.) https://www.giga.de/artikel/kn-welche-automarke-ist-das/
Was ist KN für eine Automarke? „KN“ ist keine neue Automarke, sondern in Wirklichkeit das neue Logo des Autoherstellers KIA. Das neue Logo verwirrt viele Leute, weil es auf den ersten Blick wie ein großes „K“ und ein gespiegeltes „N“ aussieht. Zusätzlich fehlt beim „A“ rechts der Querbalken, wodurch eine optische Fehleinschätzung noch wahrscheinlicher ist. Erst wenn man weiß, daß der senkrechte Strich in der Mitte ein großes „i“ sein soll, erahnt man wieder den Markennamen KIA, der zum südkoreanischen Konzern Hyundai gehört.
2.) https://www.focus.de/auto/neues-kia-logo-kn-automarke-was-steckt-hinter-dem-kuerzel_id_180423831.html
Das neue Kia-Logo ist immer häufiger auf den Straßen zu sehen. Doch es sorgt für ordentlich Verwirrung, denn manch einer fragt sich, was KN für eine Automarke ist. [...] Das Logo von Kia in neuem Schriftzug: KN oder Kia? Das KN-Auto ist keine Marke eines neuen Unternehmens, sondern ein Kia mit neuem Schriftzug. Das Logo zeichnet sich durch seine spezielle Typografie aus, die aus drei stark stilisierten Buchstaben gekennzeichnet ist, die ineinander übergehen. Wie aus einem Pinselstrich erscheint der Name des koreanischen Autobauers.
3.) https://www.bild.de/auto/auto-news/auto-news/neue-auto-marke-kn-logo-irritiert-tausende-von-autofans-82080744.bild.html
Neue Auto-Marke?: KN-Logo irritiert Tausende von Autofans [...] Hinter dem KN-Symbol steckt kein Geringerer als Kia. Das Markenzeichen der Koreaner wurde Anfang 2021 neu gestaltet, ist inzwischen auf vielen Autos zu sehen. Kia setzt dabei auf eine enge Schrift, d.h. verzichtet auf einen Zwischenraum zwischen den Buchstaben und – das war früher schon so – weiterhin auf den Querstrich im A. Die Folge: Aus Kia wird optisch schnell KN – wenn auch mit verkehrt herum geschriebenen N. [...] Haben Sie sich auch schon gewundert? Keine Sorge, damit sind Sie nicht allein. Rund 30 000 Suchanfragen soll es im Internet monatlich nach den Stichworten „KN car“ geben, dazu kommen zahlreiche weitere mit ähnlichen Begriffen wie „KN car logo“. Immerhin: Google kennt (zumindest in Amerika) das neue Logo. Wer nach „KN car“ sucht, bekommt dort als Erstes die Kia-Seite vorgeschlagen.
Jedenfalls denke ich, dass dieses "KN"-Logo ein "KIA" abbilden soll, dem A fehlt der Querbalken und weil das A zu nah am I steht, bildet sich dadurch ein gespiegeltes N. Mit etwas Fantasie kann man darin auch ein "KM" sehen, aber ich glaube nicht, dass das erwähnenswert ist, weil Menschen im Internet nicht nach "KM", sondern nach "KN" suchen.
Ich habe mal WP:BKS gesichtet. Demnach wäre also ein Verweis vom KN-Lemma nach Kia Motors richtlinienkonform, wenn die Seite Kia Motors erklären würde, dass "KN" eine missverstandene Abkürzung für "KIA" ist? --2A01:C23:606E:5700:259B:E452:B6B6:E63E 16:22, 11. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
Also gut! Es gibt offensichtlich genug Belege für die Verwirrung unter Autokäufern, -interessenten. Das sollte für einen kurzen Abschnitt im Artikel „Kia Motors“ reichen („Logo 2021“) und dann kann auch der Eintrag auf der BKS erfolgen („KN, eine verbreitete Falschlesung des 2021-Logos des südkoreanischen Automobilherstellers Kia Motors“ oder so ähnlich).
Danke für deine Bemühungen! --Horst Gräbner (Diskussion) 17:34, 11. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
So. Erledigt. Der Deep-Link auf der KN-Begriffsklärungsseite in den Kia Motors-Artikel hinein wird natürlich erst dann vollständig funktionieren, wenn die Zielseite gesichtet ist. --2A01:C23:60CB:CE00:A4AB:C4E5:2A4F:A965 09:52, 12. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
Auf KN habe ich deine Ergänzung gesichtet (nach der kleinen Korrektur, da es auf BKS keine „versteckten“ Links gibt); im Artikel Kia Motors überlasse ich die Sichtung den Automobilspezialisten. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 09:54, 12. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
PS: Ich warte einen Tag, ob es auf Kia Motors Einwände gibt; falls nicht, sichte ich das auch. --Horst Gräbner (Diskussion) 09:56, 12. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
Super! Jetzt ist alles in Sack und Tüten. Und damit haben wir beide gemeinsam die Welt ein klitzekleines Stückchen besser gemacht ;-) --2A01:C23:6064:8E00:D128:A392:8716:974D 21:07, 13. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
ein lächelnder SmileyVorlage:Smiley/Wartung/:)  --Horst Gräbner (Diskussion) 21:16, 13. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
Hab gerade noch das Thema Klartextlinks gelesen, nachdem ich auf der Begriffsklärungs-Seite den Link modifiziert habe. Wenn meine Modifikation doch nicht passt, musst du die Änderung halt rückgängig machen. --2A01:C23:60CB:CE00:A4AB:C4E5:2A4F:A965 15:32, 12. Apr. 2024 (CEST)Beantworten

Politische Positionen Konrad Otts

[Quelltext bearbeiten]

Hey. In der Beschreibung der Positionen Konrad Otts hast Du meine Ergänzung rückgängig gemacht. Begründet hast Du es damit, dass sie "reichlich verkürzt" und "so nicht zu[treffe]". Zum ersten: Klar ist das reichlich verkürzt, wie jede andere in dem Abschnitt beschriebene Position. Das ist in der Natur der Sache. Zum zweiten: Die Formulierung, er äußere sich "kritisch gegenüber Einwanderung aus afrikanischen Staaten in die EU" ist absolut korrekt. Er diskutiert in dem Artikel die Einwanderung und setzt sich damit also kritisch auseinander. Ich würde sogar weiter gehen, dass er eine Haltung einnimmt, die die Migrationspolitik der EU bis 2024 kritisiert, aber das ist eine Interpretation, über die man sicherlich streiten könnte. Keinen Anlass zum Streit geben sollte meine vorher gewälte Formulierung allerdings. Er äußert sich in dem Artikel eindeutig kritisch. Ich finde durchaus, dass diese Position insbesondere für einen Ethiker, der im gleichen Text als "Vertreter der dritten Generation der Frankfurter Schule" und als Habermas-Schüler bezeichnet wird, erwähnenswert ist. Aber wenn es Dir zu stark verkürzt ist, klar, dann zitiere ich gern direkt aus dem Artikel und beschreibe seine Position detaillierter. Ich war (und bin) allerdings der Meinung, dasss das unverhältnismäßig ist und im Kontrast zu seinen anderen Positionen zu viel Raum einnehmen würde. Liebe Grüße. --2A02:8108:1680:63F0:E5:6367:E9D4:C82A 23:26, 16. Apr. 2024 (CEST)Beantworten

Konrad Ott differenziert zwischen Flüchtlingen und Migranten. Flüchtlinge seien im Rahmen des Völkerrechts aufzunehmen (so habe ich seine Position verstanden), für Migranten müsse ein anderer Weg gefunden werden (welcher Weg bleibt m. A. nach jedoch offen). Zumdindest, dass er zwischen Flüchtlingen und Migranten unterscheidet und eine unterschiedliche Herangehensweise postuliert, sollte daher deutlicher werden. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 09:14, 17. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
Danke für Deine Antwort. Ich möchte dem widersprechen.
Er äußert: Die Frage ist, gibt es einen Weg, diese Route auszutrocknen, also dass nicht wieder hunderttausende Menschen im Mittelmeer unterwegs sind und tausende ertrinken? Italiens Innenminister Matteo Salvini hat das versucht, indem er NGO-Schiffe beschlagnahmt ließ. Damit hat er aber eine rechtliche Grauzone betreten. Ob das mit europäischem Recht, mit der Genfer Flüchtlingskonvention im Einklang ist, darüber kann man trefflich streiten. Aber immerhin ist die Route dadurch unattraktiver gemacht worden.
An dieser Stelle differenziert er nicht zwischen den beiden Gruppen. Das ist an dieser Stelle auch unmöglich, denn es geht um über das Mittelmeer illegal nach Europa migrierende Menschen. Die Schlepper werden wohl kaum eine Eingangskontrolle machen und abfragen "Wirst du verfolgt oder bist du nur auf der Suche nach einem besseren Leben?" Ott äußert sich dementsprechend positiv darüber (das Wort "immerhin" deutet darauf hin), dass es für sowohl "Migranten" als auch "Flüchtlinge" nach Ott infolge einer Verhinderung von Seenotrettung durch die italienische Regierung weniger attraktiv ist, (über diese Route) nach Europa zu kommen. Er wägt das Für und Wider ab, indem er moralische und rechtliche Wertungen einander gegenüberstellt.
Nicht zuletzt heißt es in der Einleitung zum Interview: Geht es nach europäischen Politikern, sollen Hilfsorganisationen keine Flüchtlinge mehr retten. Der Ethiker Konrad Ott stimmt dem zu. Und weiter: Geht es aber nach [...] Konrad Ott, ist es moralisch in Ordnung, wenn die Hilfsorganisationen aufhören, Flüchtlinge zu retten, sofern dafür die Flüchtlingsroute stillgelegt werden kann. Deutlicher geht es wohl kaum. Das mag zwar kein Zitat von Ott selbst sein, jedoch kann man davon ausgehen, dass das Interview ihm vor der Veröffentlichung vorlag. Es gibt keinen Grund, daran zu zweifeln, dass Kim Son Hoang journalistisch lupenrein gearbeitet hat.
Grundsätzlich ist die Trennung in "Flüchtlinge" und "Migranten" nicht ergibig und verschleiert eigentlich nur die kritische Einstellung, die die gesamte Gruppe gleichermaßen trifft. Für gewöhnlich hat das hier nichts zu suchen, da es aber die Grundlage für Deine Argumentation ist, müsste man sich darüber Gedanken machen, inwiefern diese Unterteilung überhaupt sinnig ist.
Ich verstehe, dass das ein politisch aufgeladenes Thema ist. Es ist gar nicht meine Absicht, Ott hier in eine Ecke zu stellen. Das wäre auch ironisch, weil genau diese Diskursdynamik in dem Interview beschreibt. Allerdings heißt das nicht, dass man ihn mit Samthandschuhen anfassen muss, nur weil er eine kritische Perspektive einnimmt. Ich gehe davon aus, dass er hinter den Aussagen steht, die er getroffen hat, sodass es auch in seinem Sinne wäre, auf der WP auf diese Weise repräsentiert zu werden.
In dem Sinne nochmal vielen Dank für Deine Zeit. --2A02:8108:1680:63F0:E5:6367:E9D4:C82A 11:09, 17. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
Genaus das ist aus meiner Sicht die verkürzte Darstellung.
Ott sagt: „Ich frage mich auch, was hier vernünftige, mittlere Positionen sein könnten. Einerseits sollte das Grundrecht auf Asyl gewahrt werden, andererseits sollte Europa nicht verpflichtet sein, all die Armutsmigranten vor allem aus Afrika und Südasien aufzunehmen. Das Problem ist, dass jede Position in der Mitte rasch entweder in Richtung offene Grenzen oder aber in Richtung Festung Europa rutscht.“
Und in der folgenden Antwort: „Der Flüchtling wird verfolgt, der Migrant ist auf der Suche nach einem besseren Leben, was grundsätzlich verständlich ist. Das macht einen moralischen Unterschied. Die Frage ist, wie wir in der Praxis unterscheiden, wenn alle einen Asylantrag stellen. Nehmen wir das Beispiel Mittelmeer. Da macht es zunächst keinen moralischen Unterschied, ob jemand in Seenot gerät oder sich selbst in Seenot bringt. Auch Letztere müssen gerettet werden, alles andere wäre zynisch. Ich setze dann voraus, dass die Menschen ein Recht haben, einen Asylantrag zu stellen. Ich setze auch voraus, dass wir die Frage nach einem sicheren Hafen im Sinne der Genfer Flüchtlingskonvention auslegen und die Menschen nach Europa bringen müssen. Wir retten diese Menschen, wir bringen sie nach Europa, und wir geben ihnen die Möglichkeit, einen Asylantrag zu stellen. Wir tun diesen Menschen also in drei Punkten etwas Gutes.“
In beiden Aussagen ist der Unterschied zwischen Flüchtling und Migrant enthalten
Auf die direkte Frage: „Sie finden also, dass es moralisch vertretbar ist, NGOs daran zu hindern, Menschenleben zu retten? Dass also zunächst mehr Menschen sterben, damit mittelfristig eventuell weniger Menschen in See stechen und sich so in Gefahr begeben?“ antwortet Ott: „Es ist moralisch und rechtlich gesehen auf alle Fälle eine Grauzone. Aber eine wichtige Botschaft an die NGOs ist auch, dass sie selbst nicht moralisch überheblich werden sollen. Sie sollen sich als Teil eines überaus komplexen Geschehens sehen, und zwar gerade mit ihrer Moral. Denn wir wissen, dass die Moral anderer schamlos ausgenutzt werden kann. Wir wissen auch, da bin ich Hegelianer, dass das Moralische ins Unmoralische umschlagen kann. Es kann passieren, dass jene mit der felsenfesten moralischen Überzeugung, auf der richtigen Seite zu stehen, in ein Geschehen hineingeraten, in dem sie sich nicht als Komplizen, aber unbeabsichtigt als Helfershelfer von dubiosen Gruppierungen wiederfinden, in diesem Fall Schlepper. Deshalb wird ihre Rolle dann auch suspekt.
Menschenleben zu retten ist an sich über jeden moralischen Zweifel erhaben, aber die Helfer befinden sich inmitten eines Geschehens, das sie selbst nicht in der Hand haben. Das hier ist eigentlich ein Lehrstück, um die Ambivalenz von Moral darzustellen.“
In dieser Antwort kann ich keine Bestätigung des Einleitungssatzes, „es [sei] moralisch in Ordnung, wenn die Hilfsorganisationen aufhören, Flüchtlinge zu retten, sofern dafür die Flüchtlingsroute stillgelegt werden kann.“ sehen. Allenfalls wird für mich deutlich, dass Ott auch keinen (moralischen) Ausweg weiß.
Wie wäre es mit der Formulierung:
„Ott äußert sich in einem Interview mit dem Titel NGOs sollen nicht moralisch überheblich werden kritisch gegenüber Einwanderung aus afrikanischen Staaten in die EU. Sieht aber gleichzeitig das moralische Dilemma, dass für Flüchtlinge das Grundrecht auf Asyl gewahrt werden müsse.“
Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 11:46, 17. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
Schöner Konpromiss. Damit bin ich einverstanden, danke. --176.4.195.191 12:17, 17. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
Mach du die Änderung (es ist ja die deinige) und ich sichte dann. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 14:17, 17. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
Der Beleg hat gefehlt und der Verweis auf die Diskussion hier; sollte jetzt in Ordnung gehen. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 16:47, 17. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
Danke fürs Ergänzen der Quelle. Wollte sie noch nachreichen, aber dann hat mein Gerät sich verabschiedet. --176.4.202.11 16:48, 17. Apr. 2024 (CEST)Beantworten

Warum soll die Querstromspülung nicht verlinkt werden?

[Quelltext bearbeiten]

Viele Grüße --46.82.175.93 17:03, 19. Apr. 2024 (CEST)Beantworten

Durch die zwischenzeitliche Rücksetzung (wegen desTippfehlers) war's ein wenig unübersichtlich; ist jetzt wieder drinn. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 17:07, 19. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
OK danke. --46.82.175.93 17:28, 19. Apr. 2024 (CEST)Beantworten

Eine Auszeichnung für dich

[Quelltext bearbeiten]

Hiermit verleihe ich
Horst Gräbner
die Auszeichnung
Anti-Vandalismus-Orden
des WikiProjekts Vandalismusbekämpfung
für unermüdliches Sichten, Melden und Revertieren

Danke für deine langjährige Arbeit zum Erhalt der Wikipedia. Es grüßt herzlich --Ankermast (Diskussion) 19:55, 19. Apr. 2024 (CEST)Beantworten

Maryam

[Quelltext bearbeiten]

Bitte nicht kommentarlos zurücksetzen. Maryam ist ein weiblicher Vorname. --2A02:908:1347:800:50C3:D376:D64D:475A 20:15, 24. Apr. 2024 (CEST)Beantworten

Bestreite ich nicht, aber der Satz „Unter Muslimen ist es ein weiblichr Vorname.“ ist trotzdem richtig, da er sich auf die religiöse Gemeinschaft bezieht. --Horst Gräbner (Diskussion) 20:18, 24. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
Mag sein. Aber du hättest dies doch auch bei der Revertierung schreiben können. --2A02:908:1347:800:50C3:D376:D64D:475A 20:21, 24. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
Ps: Und von weiblich steht da nichts. --2A02:908:1347:800:50C3:D376:D64D:475A 20:24, 24. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
Das „weiblich“ steht im Satz zuvor, das muss man dann im Folgesatz nicht wiederholen.
Ja, hätte ich kurz begründen sollen/müssen. Somit bitte ich um Entschuldigung. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 20:29, 24. Apr. 2024 (CEST)Beantworten

Diskussion:Laurent Cantet

[Quelltext bearbeiten]

Hallo Horst, das mit der Corona-Impfung ist natürlich völliger Unfug, da Krebs nicht durch eine Corona-Impfung ausgelöst wird; vllt. schaust du dir aber bitte mal die Disk an. Schönen Gruß, Qaswa (Diskussion) 21:41, 26. Apr. 2024 (CEST)Beantworten

Hietzing

[Quelltext bearbeiten]

Der Anteil der ausländischen Bezirkseinwohner lag 2005 bei 10,4 % (Wien: 18,7 %) und weist gegenüber 2001 (7,9 %) wie in ganz Wien stark steigende Tendenz auf. Oder: Der Anteil der ausländischen Bezirkseinwohner lag 2005 bei 10,4 % (Wien: 18,7 %) und weist gegenüber 2001 (7,9 %), wie in ganz Wien, stark steigende Tendenz auf. Oder: Der Anteil der ausländischen Bezirkseinwohner lag 2005 bei 10,4 % (Wien: 18,7 %) und weist gegenüber 2001 (7,9 %) – wie in ganz Wien – stark steigende Tendenz auf. Es passt schon, wenn du anmerkst, dass man es so oder so machen kann. Aber dass du mein Bemühen um eine bessere Strukturierung des Satzes gleich mit einer Zurücksetzung quittierst, kommt halt auch nicht richtig charmant rüber. Gruß, --Vindobohann (Diskussion) 03:43, 27. Apr. 2024 (CEST)Beantworten

Bitte siehe WP:KORR. Die Änderung von einer korrekten Schreibung in eine andere korrekte Schreibung, insbesondere als einzige Änderung in einem Artikel, wird in der WP nicht gerne gesehen. Sie zeugt auch nicht von Respekt gegenüber dem ursprünglichen Artikelschreiber, der den Artikel eben in seinem Stil geschrieben hat.
Wenn du größere Änderungen bzw. inhaltliche Korrekturen an einem Artikel vornimmst, dann können im Nebenbei auch solche kleinen Änderungen vorgenommen werden.
Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 09:26, 27. Apr. 2024 (CEST)Beantworten

Tool, um doppelte Meldungen auf VM zu vermeiden

[Quelltext bearbeiten]

Hallo Horst Gräbner, wir scheinen häufig dieselben IPs zu melden. Um doppelte Meldungen zu vermeiden, benutze ich das Tool XReport, mit dem man mit zwei Klicks IPs melden kann und das Doppelmeldungen automatisch verhindert. Vielleicht wäre das auch etwas für dich? Es ist eine echte Arbeitserleichterung. Viele Grüße --Brettchenweber (Diskussion) 11:10, 27. Apr. 2024 (CEST)Beantworten

Hallo, Brettchenweber! Scheint zu funktionieren. ein lächelnder SmileyVorlage:Smiley/Wartung/:)  Jetzt muss ich beim nächsten Mal nur daran denken, auf den Reiter zu klicken. Vielen Dank und viele Grüße! --Horst Gräbner (Diskussion) 11:32, 27. Apr. 2024 (CEST)Beantworten
ein SmileysymbolVorlage:Smiley/Wartung/zwinker  --Brettchenweber (Diskussion) 11:48, 27. Apr. 2024 (CEST)Beantworten

Sichtung Saro Emirze

[Quelltext bearbeiten]

Der Schauspieler scheint wohl tatsächlich mal in Rodgau gelebt zu haben, jedenfalls wird es in einem Zeitungsartikel berichtet:

https://www.op-online.de/region/rodgau/rodgauer-schauspieltalent-schafft-sprung-nach-hollywood-91693576.html --Roadgauner (Diskussion) 15:23, 3. Mai 2024 (CEST)Beantworten

Trag es einfach ein und gib den Beleg an. Dann sollte das passen. Danke und Gruß. --Horst Gräbner (Diskussion) 15:56, 3. Mai 2024 (CEST)Beantworten
Ich bin nicht so erfahren mit Links in Wikipedia. Aber ich kan's ja mal versuchen. --2003:C9:EF0A:2F4E:143E:5BD:DD26:E7C8 08:54, 5. Mai 2024 (CEST)Beantworten
Passt doch hervorragend. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 09:55, 5. Mai 2024 (CEST)Beantworten
Danke,
Ich finde es bemerkenswert wie niedrigschwellig der Einstieg in diese fabelhafte Wikipedia-Welt ist und wie einfach die Mitarbeit.
Aber gerade in den "Formalien" kann man doch einige Fehler machen, die anderen wiederum unnötige Arbeit machen, daher bin ich lieber etwas zu vorsichtig und hoffe, weiter positiv mitwirken zu können. --Roadgauner (Diskussion) 09:49, 6. Mai 2024 (CEST)Beantworten

Michael Nehls

[Quelltext bearbeiten]

Hallo Herr Gräbner, meine Erweiterung vom 16. Januar wurde gelöscht, es wäre angeblich keine Quelle angegeben. Die Quelle ist jedoch das Buch selbst, der Ausschnitt ist ein wörtliches Zitat aus dem Buch. Warum wurde das gelöscht?

VG E --Etanerniets (Diskussion) 18:35, 3. Mai 2024 (CEST)Beantworten

Die Quelle mag das Buch selbst sein, aber in der WP gilt der Grundsatz, dass Aussagen durch unabhängige, reputable Quellen belegt werden müssen. D. h., die Aussagen, die du getroffen hast, müssen sich in einer Buchbesprechung oder in einer zusammenfassenden Bewertung des Werkes des Autors finden. Siehe hierzu: Wikipedia:Neutraler Standpunkt und Wikipedia:Belege. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 19:08, 3. Mai 2024 (CEST)Beantworten

Revert Die Abenteuer des Baron Münchhausen

[Quelltext bearbeiten]

Die Frage war, warum Entfernung des Textes. Es handelt sich allerdings um Umstellungen und neue Gliederung. Mit freundlichen Grüßen --Kjalarr (Diskussion) 11:24, 8. Mai 2024 (CEST)Beantworten

Hilfreich ist, einen Kommentar in der Zsuammenfassungszeile zu hinterlassen, die für solche Zwecke da ist; ansonsten erweckt es den Eindruck von willkürlicher Löschung. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 11:27, 8. Mai 2024 (CEST)Beantworten

zur Relevanz von Dr. Ursula von der Leyens Falschdarstellungen zu ihrem Lebenlauf in ihrer Dissertation.

[Quelltext bearbeiten]

Ich ergänzte heute von der Leyens historische Selbstdarstellung im Lebenslauf (https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Ursula_von_der_Leyen&oldid=245077125)

Sie nahmen die Änderung zurück mit der Frage "WP-Relevanz der Info besteht worin?" Im Artikel wird unter Ursula von der Leyen#Plagiate in der Dissertation die Kontroverse um von der Leyens Fehlverhalten beleuchtet. Dabei fehlt jedoch die Information, dass es weiteres Fehlverhalten gab, nämlich Falschdarstellungen im Lebenslauf. M.E. sollte man die Originalquelle in den Artikel einbinden, damit sich der Leser selbst ein Bild vom "Wert" dieser Originalquelle machen kann. --ZenofiliusLovelace (Diskussion) 12:53, 18. Mai 2024 (CEST)Beantworten

Diese Versicherung muss unter jeder Disseration stehen, sonst wird die Arbeit nicht zugelassen. Ich wüsste jetzt nicht, was daran besonders sein soll. Bei der Einreichung der Arbeit wird nicht geprüft, ob die Versicherung der Wahrheit entspricht.
Aber wenn's dir wichtig ist, dann füge den Text wieder ein. Und wenn er von jemanden anderen gesichtet wird, dann soll's mir recht sein.

Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 15:57, 18. Mai 2024 (CEST)Beantworten

Die Versicherung in Bezug auf die Plagiate ist unspannend, die findet sich in jeder Dissertation. Spannend ist der in der Dissertation abgedruckte Lebenslauf, der unwahre Aussagen zu grundlegenden Fakten beinhaltet (wann hat sie was studiert.) Dabei geht es nicht um Beschönigungen oder Auslassungen, sondern um eine massive Täuschung des Lesers. Im Kontext dieser massiven Täuschung, die zu beschönigen selbst der MHH schwer fallen würde, ist das Konstrukt von 'Plagiaten ohne Täuschungsabsicht' noch absurder, als es ohne diese offenkundig vorsätzliche Täuschung beim Lebenslauf wäre. Wenn von der Leyen im Interview mit dem Focus wahrheitswidrig sagte: "Ich habe auch mal ein Studium abgebrochen" (als sie längst das zweite Studium abgebrochen hatte), dann mag das spontan gewesen sein und auf einen Irrtum ihrerseit zurückzuführen geween sein. Aber dass sie ihr abgebrochenes Archäologiestudium vergessen hatte und den wirklichen Startzeitpunkt ihres abgebrochenen VWL-Studiums, als sie ihren Lebenslauf für die Dissertation zusammenstellte und unterschrieb, ist doch eine völlig abwegige Vorstellung. --ZenofiliusLovelace (Diskussion) 10:55, 19. Mai 2024 (CEST)Beantworten
Wie bereits geschrieben, wenn’s dir wichtig erscheint, dann füge den Text wieder ein. Ich persönlich denke nicht, dass das abgebrochene Studium irgendeinen Einfluss auf irgendwas gehabt hätte oder hat; ebenso nicht die Tatsache, dass es in dem erwähnten Lebenslauf nicht erwähnt wird. Oder wird die Tatsache irgendwo in der Literatur über Ursula von der Leyen erwähnt (siehe Wikipedia:Keine Theoriefindung? --Horst Gräbner (Diskussion) 11:50, 19. Mai 2024 (CEST)Beantworten
Es geht nicht um die Tatsache, dass das abgebrochene Archäologiestudium in dem erwähnten Lebenslauf nicht erwähnt wird.
Es geht um die die Tatsache, dass von der Leyen über den Startzeitpunkt ihres VWL-Studium lügt. Sie verschweigt nicht ihr abgebrochenes Archäologiestudium, was ihr gutes Recht wäre, sondern macht wahrheitswidrige Angaben zu ihrem VWL-Studium, wie sie nicht betrügerisch veranlagte Menschen normalerweise nicht machen würden. --ZenofiliusLovelace (Diskussion) 12:35, 19. Mai 2024 (CEST)Beantworten
Aus meiner Sicht ist hier jetzt alles gesagt. --Horst Gräbner (Diskussion) 12:37, 19. Mai 2024 (CEST)Beantworten

1. FFC Recklinghausen

[Quelltext bearbeiten]

Guten Abend Horst Gräbner. Vielleicht hab' ich mich geirrt, doch nahm ich die RK zum Anlass: Frauen (nur 1. Liga, bei 2. Liga nur Vereine). Und weiter: „Die im Männerfußball beschriebenen Relevanzkriterien für Ligen und Saisonartikel gelten analog auch für den Frauenfußball.“ > Männer (wenn unter Welt auch Einsätze für die A-Nationalmannschaft als RK [unabhängig von der Nation]] auch für Frauen gilt, ist die Spielerin Besjana Reçica mit 10 A-LS natürlich verlinkt zu belassen ... Sarah Meinerz weißt jedoch kein LS auf > Sarah Meinerz - Trainerinnenprofil - DFB Datencenter und spielte lediglich einmal in der 2. Bundesliga. Ich bitte um evtl. weitere Mitteilungen/Informationen von Dir ... Gruß --2003:CA:B741:AF00:ECE0:BF21:443E:720F 20:19, 19. Mai 2024 (CEST)Beantworten

Das „nur Vereine“ hatte ich überlesen (wahrscheinlich wollte ich das überlesen; dass die Spielerinnen der 2. BL nicht WP-relevant sind, ist für mich nicht wirklich nachvollziehbar), aber Besjana Reçica sollte als A-Nationalspielerin sicher relevant sein (auch wenn m. E. der Text in den RK etwas verkorkst ist). Grüße zum Abend. --Horst Gräbner (Diskussion) 20:26, 19. Mai 2024 (CEST)Beantworten
Ich teile Deine Sicht bezüglich der 2. Liga bei den weiblichen Spielern [bei den Männern gilt sogar die 3. Liga...], wie auch den „verkorksten“ SV! Gruß und einen angenehmen Abend und einen angenehmen Pfingstmontag --2003:CA:B741:AF00:ECE0:BF21:443E:720F 20:31, 19. Mai 2024 (CEST)Beantworten

Scharnstein

[Quelltext bearbeiten]

Hallo Herr Gräbner. In Scharnstein ist ortsbekannt, dass Kurt Kotrschal dort wohnt, auch wenn das nicht in seinem Wikipedia-Eintrag steht. Das steigert wieder mal meine Frustration mit der deutschen(!) Wikipedia. Man versucht etwas sachdienliches beizutragen und es wird -- schwubs -- raus geschmissen und mit Regeln zugeschüttet. Dann halte ich mich halt wieder fern. Grüße, M. Drack --2A02:3038:60C:582C:4361:37CE:8F1:6EAF 15:40, 20. Mai 2024 (CEST)Beantworten

Lieber M. Drack, Wahrscheinlich hats du keinen Beleg dazugeschrieben. Du willst ja wie selbst schreibst etwas glauben können was in Wikipedia steht, so gehts uns mit deinen Einträgen ähnlich. --K@rl du findest mich auch im RAT 15:54, 20. Mai 2024 (CEST)Beantworten
Aber ich habe ihn mit Beleg wieder hinzugefügt. --K@rl du findest mich auch im RAT 16:01, 20. Mai 2024 (CEST)Beantworten

Kommentare

[Quelltext bearbeiten]

In Artikeln doch zugelassen? --Justman10000 (Diskussion) 17:57, 21. Mai 2024 (CEST)Beantworten

In solchen Fällen schon; als Hinweis darauf, dass eine zeitliche Einordnung erforderlich wäre. Da hat bisher nur niemand drauf reagiert; der Artikel in der en:WP gibt dazu auch nichts her.
Hauptgrund meiner Rücksetzung war aber die Auswechslung des Wortes „umtriebig“ durch „beschäftigt“; wenn wäre das passende Wort „geschäftig“. Aber der Artikel ist m: E. so schlecht/beleglos, dass es darauf auch nicht ankommt. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 18:04, 21. Mai 2024 (CEST)Beantworten

Sorry

[Quelltext bearbeiten]

Hallo Horst, deine VM-Meldung habe ich versehentlich mitrevertiert, sorry. Habs aber erledigt. Grüße --Zollernalb (Diskussion) 10:14, 23. Mai 2024 (CEST)Beantworten

Ist doch kein Problem; ich hatte mich nur gewundert, wo sie abgeblieben ist. :-) --Horst Gräbner (Diskussion) 10:15, 23. Mai 2024 (CEST)Beantworten

Admin-Kandidatur

[Quelltext bearbeiten]

Moin Horst! Hast du nicht Lust, wieder als Admin mitzumachen? Wir könnte deine Unterstützung echt gebrauchen! --Count Count (Diskussion) 10:33, 24. Mai 2024 (CEST) + --Nolispanmo Disk. Hilfe? 10:46, 24. Mai 2024 (CEST)Beantworten

Hallo, Count Count! Mal schau'n, vielleicht überleg' ich's mir mal. ein SmileysymbolVorlage:Smiley/Wartung/:o  Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 10:41, 24. Mai 2024 (CEST)Beantworten
Oh bitte! ich würde das sowas von begrüßen!!! ein lächelnder Smiley  Liebe Grüße -- Ra'ike Disk. P:MIN 12:11, 25. Mai 2024 (CEST)Beantworten
Jo, ich würde mich auf freuen :D --Kritzolina (Diskussion) 16:40, 25. Mai 2024 (CEST)Beantworten
Danke euch allen! Ich war am Überlegen, aber so was, das Drumherum und so manchen Kommentar wollte ich mir für ehrenamtliche Arbeit nicht mehr antun. Ist zum Teil bösartig, abschreckend und keinesfalls motivierend. --Horst Gräbner (Diskussion) 21:26, 29. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
Schade. Manchen ist leider nicht klar, dass sie mit ihren Kommentaren nicht nur dem entsprechenden Kandidaten einen mitgeben, sondern auch den einen oder anderen möglichen Kandidaten abschrecken. --Brettchenweber (Diskussion) 09:15, 30. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
Das ist die eine Seite, die andere scheint grundsätzlich zu sein: Betrittst du das „Reich“ der Kontroversen oder auch nur der möglichen Kontroversen, dann können die Umgangsformen hier ins Bodenlose fallen. ein SmileysymbolVorlage:Smiley/Wartung/traurig  Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 16:29, 30. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
Da kann ich dir nur zustimmen. Und der sicherste Weg, Wiederwahlstimmen zu vermeiden, besteht darin, um VM und andere Konflikte einen großen Bogen zu machen… --Brettchenweber (Diskussion) 18:21, 1. Jul. 2024 (CEST)Beantworten

Apropos Schönherr

[Quelltext bearbeiten]

Danke fürs Zurücksetzen. Es handelt sich um einen anderen Holger Schönherr. Das war ein Schnellschuss nach dem eigentlichen Artikelschreiben. 2003:D1:C705:E900:8816:E14F:2DE9:8C51 00:22, 26. Mai 2024 (CEST)Beantworten

Danke für die Bestätigung. Ich hatte mir gedacht, dass ein Chemiker eher nicht zu IT-Themen publiziert. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 09:25, 26. Mai 2024 (CEST)Beantworten

Danke

[Quelltext bearbeiten]

dafür --2A02:3032:308:630:D900:742E:959F:CE23 12:14, 1. Jun. 2024 (CEST)Beantworten

Julius Witt

[Quelltext bearbeiten]

Was sollte die Sichtung dieser eindeutigen Verschlechterung? --Bahnmoeller (Diskussion) 13:37, 1. Jun. 2024 (CEST)Beantworten

Ich wüsste jetzt nicht, was daran eine Verschlechterung gewesen sein sollte. Die IP kümmert sich seit Jahren um die GND und weiß, was sie macht. --Horst Gräbner (Diskussion) 13:58, 1. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
Julius Witt Annie Trenner Enmetena Itti-Marduk-balāṭu Ferdinand Worms (Schauspieler) haben alle GNDs. Nur ist Benutzer:Bahnmoeller eben daran gescheitert, sie zu finden. Bei jemandem der nicht einmal eine Begriffsklärung fehlerfrei hinbekommt [3] wundert das aber nicht.
Danke übrigens für die zahlreichen Sichtungen. --2A02:3035:E13:4AA9:B4A9:CB91:F9ED:2841 16:48, 1. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
@IP: Warum scheiterst du daran, die GND zu finden? --Drahreg01 (Diskussion) 11:37, 2. Jun. 2024 (CEST)Beantworten

Nur das Datum der Nichtfindung auf vor Wikipedia zu setzen ist eben nicht hilfreich. Aber offensichtlich ist dir der Account hinter der Nummer bekannt. --Bahnmoeller (Diskussion) 18:45, 1. Jun. 2024 (CEST)Beantworten

Macht Benutzer:TaxonBot 10.000-fach. Sicher ein Vandale! --2A02:3035:E13:4AA9:643A:A30A:34F1:CB79 19:12, 1. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
@Bahnmoeller: Es handelt sich um einen mehrfach gesperrten User, s. Benutzer Diskussion:Wurgl/Fehler GND#Ein Umbau ist notwendig. @Horst: Danke für deine Geduld und die Sichtungen. --Kolja21 (Diskussion) 00:23, 2. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
Jetzt wird es bizarr: Unsinnige Bearbeitungen einer gesperrten Socke werden gesichtet und es gibt Dankeschöns. Das was Taxonbot da macht ist auch nicht sehr sinnvoll. --Bahnmoeller (Diskussion) 00:52, 2. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
Na ja, so unsinnig sind die Bearbeitungen nicht. Die IP gibt uns über die ZS und der Änderung des Datums den Hinweis, dass eine GND vorhanden ist. In mir schlagen nun 2 Herzen. Einmal die Bemühung unsere Artikel mit einer GND zu versehen und zum anderen die starrsinnige Haltung der IP gegenüber unseren Vorschlägen die durchaus in Richtung unkooperativen Verhaltens geht. Die Sichtungen von Horst sind aus meiner Sicht deshalb zu begrüßen und schaden der WP auf gar keinen Fall. Bahnmoeller das Problem ist, dass wir mit unseren Bordmitteln nicht in der Lage sind die GND's vollständig zu ermitteln, die IP scheint da bessere Wege zu kennen... --Silke (Diskussion) 10:38, 2. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
Was der Bot da macht, ist nichts anderes als: siehe Vorlage:Normdaten#GND-Einträge mit Wartungsbedarf bei GNDCheck. Bitte die "Bedienungsanleitung" lesen, – Doc TaxonDisk.12:39, 2. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
Ich sehe das wie Silke. Forts. unter Wikipedia:Bearbeitungsfilter/Anträge#neuer_Filter? --Kolja21 (Diskussion) 15:33, 2. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
Meine Rede: Die Kategorie 2001-01 ist für "GND-Einträge mit Wartungsbedarf". Wenn eine neue GND keinen Wartungsbedarf darstellt, weiß ich auch nicht. Die Energie, die hier darauf verwendet wird, Hinweise auf neue GNDs zu vehindern, wo selbst Silewe zugibt, dass die Bordmittel nicht in der Lage sind die GND's vollständig zu ermitteln und ich offensichtlich bessere Wege kenne, ist nur noch irre. Aber egal, ich nehme es sportlich. Irgendwann ist halt ganz Telefonica gesperrt, dann geht es mit Vodafone weiter und dann mit Telekom. -- 2A02:3035:610:3334:DC08:F4FD:47BD:E8B 16:15, 2. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
GND muss man nicht mit Bordmittel ermitteln, sondern man sucht sie raus, gibt die richtige dann ein und speichert dann. "GND-Einträge mit Wartungsbedarf" sind keine "GND mit Wartungsbedarf" sondern "Einträge mit Wartungsbedarf", bitte nicht verwechseln. – Doc TaxonDisk.22:45, 2. Jun. 2024 (CEST)Beantworten

Auch der normale Nutzer darf aus einer Enzyklopädie lernen

[Quelltext bearbeiten]

Moin Horst Gräbner, gleich zwei Reverts mit einer wohl nicht durchdachten "normaler-Nutzer-Begründung" finde ich dann doch arg. Sei doch so gut und suche mal nach "Lärmemission" in der Wikipedia. Du wirst einen Redirect auf Schallemission finden, aus gutem Grund. Der Begriff Lärmemission ist ein Oxymoron, ein Stilmittel dramatischer Übersteigerung, was mit einem neutralen Standpunkt schlecht vereinbar ist. Da sehe ich auch gegenüber dem "Normalen Nutzer" eher eine Pflicht, korrekt und neutral zu informieren, zumal der Begriff der Schallemission korrekt, klar und eindeutig ist. Ich empfehle die Reverts zurückzunehmen. Grüße, Wiederkehrer (Diskussion) 21:08, 1. Jun. 2024 (CEST)Beantworten

Wenn Flugzeuge über mich hinweg donnern oder frisierte Motorräder und PKW an mir vorbei rasen, empfinde ich keinen „Schall“, sondern „Lärm“. Und das dürften wohl die meisten Menschen so empfinden. Dass du flächendeckend den Begriff „Lärm“ durch den verharmlosenden Begriff „Schall“ ersetzt, finde ich nicht adäquat. --Horst Gräbner (Diskussion) 21:41, 1. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
Moin Horst Gräbner, es geht mir tatsächlich um die auch von Dir vorgenommene Wertung. Die Beschreibung des physikalischen Phänomens lautet Schall, da ist nichts verharmlosendes dran. Lärm ist dagegen ein nicht neutraler, wertender Begriff. Die DIN 1320 kennt den Begriff Lärm und ordnet ihm die Eigenschaft zu, nicht erwünscht zu sein. Anders gesagt, ohne Wertung ist der Lärmbegriff gar nicht sinnvoll. Zur Beschreibung einer Einwirkung (Immission) ist der Begriff Lärm also ein angemessenes Handwerkszeug, zur Beschreibung von Schallquellen (Emission) ist er dagegen unangemessen. Die Schallquelle empfindet ja nichts. Dementsprechend habe ich im Artikel über die DLR übrigens auch gar nicht flächendeckend, sondern diesem Unterschied folgend nur teilweise Ersetzungen vorgenommen. Deine Wertung der von Dir genannten Beispiele gestehe ich Dir zu, sie verknüpft den Lärmbegriff mit "donnern", "frisiert" und "rasen". Die damit von Dir ausgedrückte empfundene Rücksichtslosigkeit erzeugt geradezu natürlich Deine Wertung, dass ist so weit in Ordnung. Ich sehe aber keinen Grund, die im Artikel beschriebenen Arbeiten so einschränkend abzuwerten; es geht ja nicht nur um vermeidbare, verhaltensbedingte Belästigungen; statt dessen wird ja auch daran gearbeitet, technisch machbare Verbesserungen zu entwickeln. Ich bitte Dich nochmal, Deine Reverts zu überdenken. Grüße, Wiederkehrer (Diskussion) 22:30, 1. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
Danke für deine Erläuterungen! Im physikalischen Sinn sind deine Änderungen ja korrekt, nur eben aus „humaner“ Sicht ist ein „Schall“ zunächst harmlos, erst der „Lärm“ kann krank machen. Aber meine Reverts habe ich zurückgesetzt. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 10:16, 2. Jun. 2024 (CEST)Beantworten

Frage zum Umgang mit Vermutungen im Zusammenhang mit Anschlägen

[Quelltext bearbeiten]

Hey Horst Gräbner,

ich hab eine Frage bezüglich dieser Sichtung: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Liste_von_Terroranschl%C3%A4gen_in_Deutschland_seit_1945&oldid=245582468

Du hast den Anschlag entfernt, weil du meintest, dass "wahrscheinlich kein Fakt" ist. Stimme ich hier absolut zu.

In dem verlinkten Spiegel Artikel steht "Ermittler halten islamistisches Motiv für wahrscheinlich". Das habe ich als Grundlage dafür benutzt.

Zwei Zeilen vor meinem Eintrag, bei dem Anschlag in Mücheln geht es auch um eine Vermutung bezüglich Tatmotiv, hier steht in der verlinkten Berichterstattung "Ein fremdenfeindlicher Hintergrund kann laut Polizei bislang nicht ausgeschlossen werden."


Die Frage:

Geht es in dem Wikipedia-Artikel nicht einfach darum, die Anschläge generell zu sammeln, und wenn möglich ein (wenn nötig vermutetes) Motiv anzugeben oder muss das Motiv immer garantiert bestätigt sein, damit es in der Liste landen kann? Wie ist es, wenn der Täter stirbt und keine Äußerung davor gemacht hat, es aber deutlich ist, dass es ein Terroranschlag war? Kann man den Anschlag dann überhaupt nicht hinzufügen?

In dem Artikel kommt das Wort "wahrscheinlich" bereits 7 mal vor, weshalb ich dann gedacht habe, dass es wirklich nur um das Sammeln der Anschläge an sich geht und weil ich in der Versionsgeschichte diese widerwärtige Bearbeitung von dem IP-User gesehen habe, dachte ich, ich schreibe das mal normal auf...


Bin relativ unerfahren in der Wikipedia, also sorry, falls ich da irgendwas komplett falsch gemacht habe -.-


Grüße, Endo :) --SumriseHD (Diskussion) 00:24, 3. Jun. 2024 (CEST)Beantworten

Hallo, SumriseHD! In diesem Fall gibt es bisher nur Vermutungen. Der Täter ist nicht vernehmungsfähig und auch über eine Auswertung von möglichen Kontakten in sozialen Medien habe ich noch nichts gelesen. Also ist es angebracht, noch eine Zeitlang zu warten, bis es mehr Fakten gibt. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 09:16, 3. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
Es ging mir darum, dass Anschläge generell in diese Liste aufgenommen werden, auch wenn die Ursache (noch) nicht bekannt ist. Es soll ja keine Liste von islamistischen Anschlägen sein, sondern eine Liste von Anschlägen. --Endurable (Diskussion) 03:42, 23. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
(username zwischenzeitlich geändert) --Endurable (Diskussion) 03:43, 23. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
Hallo, Endurable! Am zweiten Tag nach der Tat war nichts bekannt, es gab nur Vermutungen. Wenn bei dem Täter eine psychische Störung vorgelegen hätte (wofür es mittlerweile keine Anhaltspunkte gibt), dann gehörte die Tat nicht in die Liste. Es geht einfach darum, ein wenig abzuwarten, bis mehr Details bekannt sind. Zwei Tage waren einfach zu früh, letzlich waren es sechs Tage, bis die Tat in der Liste stand. Fünf Tage hätten wohl auch gereicht. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 09:18, 23. Jun. 2024 (CEST)Beantworten

Rivalen am Steuer

[Quelltext bearbeiten]

Hallo Horst, das derzeitige Modewort „zeitgleich“ bedeutet streng genommen, dass zwei oder mehr Dinge zur absolut gleichen Zeit geschehen. Beispiel: Zwei Läufer kommen zeitgleich, also nach exakt 10,0 Sekunden ins Ziel. Ob das mit der Auflösung des Rennkollektivs und dem Erscheinen des Films Rivalen am Steuer ähnlich war, weiß ich nicht. Man kann ja auch sagen, dass es im Artikel „fast zeitgleich“ heißt und damit ein gewisser Spielraum angedeutet ist. Trotzdem hielte ich „fast gleichzeitig“ für besser und „fast zur gleichen Zeit“ für richtig. Aber „zeitgleich“, wie Du meinst, ist weniger gut. Allerdings: Die Geschmäcker sind verschieden, und hier und da lesen wir „zeitgleich“ in Wikipedia sogar, wenn es um eine Spanne von hundert oder mehr Jahren geht. Viele Grüße -- Lothar Spurzem (Diskussion) 13:32, 5. Jun. 2024 (CEST)Beantworten

Hallo, Lothar! U. a. definiert das DWDS „zeitgleich“ als Synonym für „gleichzeitig“ (siehe hier) und mir selbst ist da auch kein Bedeutungsunterschied bewusst. Die Verwendung dürfte sich also rein nach dem Sprachgefühl des Autors richten. Mir selbst ist das relativ egal, welches Wort da steht, aber es gibt halt WP:KORR. Und es gibt mindestes einen Benutzer mit IP-6, der sich a) einer Diskussion verweigert und b) immer wieder gezielt nur diese eine überflüssige, in meinen Augen (Geschmacks-)Änderung vornimmt. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 14:46, 5. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
Ich weiß, was unter anderem im Deutschen Universalwörterbuch von Duden steht, aber trotzdem gibt es feine Unterschiede. Andererseits ist zu beobachten, wie ein schon lange bekanntes Wort zum Modewort wird. Wie gesagt: Mitunter heißt es heute „zeitgleich“, wenn sich Dinge in einer Epoche von vielen Jahren ereignen. Ähnlich wie „zeitgleich“ entwickelte sich „mittig“ zum Modewort. Heute liegt zum Beispiel nichts mehr „mitten“ im Raum oder „in der Mitte“, sondern „mittig“. Des Weiteren denke ich an das zurzeit beliebte „mittels“. Doch wenn da steht: „Sie aßen mittels Messer und Gabel“, dann kribbelt es mir in den Fingern und ich mache in Wikipedia aus dem „mittels“ ein „mit“. Allerdings kann anschließend jemand genau wie bei „zeitgleich“ auf WP:KORR verweisen und es zurücksetzen, nach dem Motto: Die Geschmäcker sind verschieden, und warum sollten wir dem guten Geschmack den Vortritt lassen? ;-) Noch mal viele Grüße -- Lothar Spurzem (Diskussion) 16:17, 5. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
Für die älteren Herren (von denen ich einer bin) ist der heutige Sprachgebrauch gar manchmal verwunderlich. In meinem aktiven Wortschatz kommt das Wort „zeitgleich“ eher nicht vor. Rechts oben auf der DWDS-Seite findet sich eine Wortverlaufskurve, die dessen steilen Aufstieg in den deutschen Wortschatz zeigt.
Bei „mittels“ vs. „mit“ würde ich immer aufs „Sichten“knöpfchen drücken, und manchmal kann ich mir dessen Betätigung auch nicht verkneifen, wenn ein „welcher/welche/welches“ durch ein „der/die/das“ ersetzt wird. ein lächelnder SmileyVorlage:Smiley/Wartung/:)  Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 19:13, 5. Jun. 2024 (CEST)Beantworten

Chefredaktion Bucerius Law Journal

[Quelltext bearbeiten]

Hast du dir die Argumente durchgelesen, die auf der Diskussionsseite stehen? --185.104.138.74 18:32, 7. Jun. 2024 (CEST)Beantworten

Ja! Das macht die Chefredakteure nicht WP-relevant. Dein Hinweis auf „Ad Legendum“ hinkt, da dort aktuelle und ehemalige Lehrende aufgeführt sind. Sind die Chefredakteure „aktuell oder ehemalige Lehrende“? --Horst Gräbner (Diskussion) 18:37, 7. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
Der Verweis hinkt nicht. Es werden konkret die Vorsitzenden des die Zeitschrift tragenden Vereins aufgeführt. Darüber hinaus gab es einen weiteren Verweis auf ein amerikansches Law Journal, bei dem die Chefredakteure aufgeführt werden. --185.104.138.74 19:33, 7. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
Du kannst für diese Frage eine WP:Dritte Meinung einholen. --Horst Gräbner (Diskussion) 19:39, 7. Jun. 2024 (CEST)Beantworten

beleg

[Quelltext bearbeiten]

Warum haben sie den Beleg entfehrt auf der Onychophagie Seite? Seite 94 in der Fachliteratur ist dies aufgeführt

oder ist es möglich einen anderen Beleg zu finden oder zu verwenden? vieleicht können Sie helfen? --Prof.Dr. Soldberg (Diskussion) 23:28, 9. Jun. 2024 (CEST)Beantworten

Als „Beleg“ haben Sie ohne nähere Angaben einfach einen Link auf eine Verlagsseite angegeben. Der Link ist überflüssig und sogar unerwünscht. Die Literatur ist korrekt anzugeben: Autor, Titel, Verlag, Jahr/Ort, ISBN, Seitenzahl. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 09:17, 10. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
ah okay dann tut mir das sehr leid
Wie znd worüber kann ich das denn machen das es nach gewünschter Norm
Danach erstellt wird...Ich weiß leider nicht wie
Die Fachliteratur ist schon die richtige diese liegt mir Persönlich auch vor sowie vieles mehr --Prof.Dr. Soldberg (Diskussion) 12:45, 10. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
Es wäre <ref>Kirsten R. Müller-Vahl: ''Tourette-Syndrom und andere Tic-Störungen.'' 3., aktualisierte und erweiterte Auflage, Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Berlin 2024, ISBN: 978-3-95466-793-2, S. 94.</ref>, wenn Ihre Ausgabe die 3. Auflage ist. Ansonsten bitte die Nummer der Auflage und das Erscheinungsjahr Ihrere Ausgabe angeben.
Da ich weder das Buch kenne, noch mich im Matier auskenne, werde ich den Titel nicht einfügen, das müssten Sie selbst erledigen.--Horst Gräbner (Diskussion) 16:18, 10. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
Ich bedanke mich recht herzlich
Ich füge das dort ein --Prof.Dr. Soldberg (Diskussion) 16:35, 10. Jun. 2024 (CEST)Beantworten

Stuttgart 21

[Quelltext bearbeiten]

Hallo Horst,

diese Rücksetzung finde ich persönlich unpassend, da zwar der Titel/die Einleitung des Tagesschau-Artikels "soll erst 2026 in Betrieb gehen" lautet, die Verschiebung aber als feststehend bereits in mehreren Medien, wie auch in diesem Tagesschau-Artikel selbst als beschlossene Sache beschrieben wird. Zwar handelt es sich hierbei um keine Veröffentlichung der DB, aber dass es gesetzt ist, steht für mich bereits heute zweifelsfrei fest. Vielleicht überlegst Du es Dir selbst noch einmal und revertierst deinen eigenen Revert ... Erspart mir den Nachtrag morgen Abend, wenn die DB es dann offiziell selbst bekanntgegeben hat ;-). --Martin (aka Mpns) (Rede bei Bedarf mit mir) 20:29, 10. Jun. 2024 (CEST)Beantworten

Also ich lese den Tagesschaubeitrag nicht so, dass das endgültig feststeht; die DB will Einzelheiten am Dienstag bekannt geben. Und dass andere Medien bereits von Tatsachen sprechen, ist wiederum für mich Glaskugelei (die kann aufgehen oder eben auch nicht). Was aber sicher ist, die WP ist keine Glaskugel. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 21:09, 10. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
Na denn. Bis morgen ist ja nicht mehr sonderlich lange, also ist das auch aktuell nicht sooo wichtig. Wobei die Tagesschau auch schreibt: "Eigentlich hätte der Bahnknoten nach mehrmaliger Verschiebung 2025 in Betrieb gehen sollen. Doch daraus wird definitiv nichts.". Also nach deren Darstellung halt keine Glaskugel. Aber wir können es auch so belassen, nicht schlimm. --Martin (aka Mpns) (Rede bei Bedarf mit mir) 21:13, 10. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
Auf einem Tab in meinem Browser habe ich noch die Version von „Stand: 10.06.2024 18:39 Uhr“. Da steht der Text so nicht. Wenn die Version jetzt so ist, wie du schreibst, dann wäre es in deinem Sinn erledigt. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 21:40, 10. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
Wer lesen kann, ist im Vorteil ... Sorry, mein Fehler in der Argumentation. Du hast Dich auf die Tagesschau-Seite bezogen und ich mich auf den im Original-Beitrag des Kollegen verwendeten Archiv-Link zu spiegel.de. Insofern mein Fehler, dass ich vorstehend von der Tagesschau sprach. Aber wie gesagt: Wir können auch ohne Probleme für mich noch das offizielle Statement der DB abwarten. Darüber wird die Presse wohl auch noch berichten. Also: Lassen wir es hier gut sein. --Martin (aka Mpns) (Rede bei Bedarf mit mir) 21:52, 10. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
Grins. Jetzt wurde die Tabelle durch einen weiteren Benutzer angepasst. Als Beleg wurde nun der Tagesspiegel angegeben. Ich hab's dann doch einfach einmal gesichtet - auch, wenn sich der Tagesspiegel im Artikel selbst auf den Spiegel beruft ... --Martin (aka Mpns) (Rede bei Bedarf mit mir) 22:26, 10. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
Die Glaskugel hat gewonnen! ein lächelnder Smiley  --Horst Gräbner (Diskussion) 21:03, 11. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
Ich arbeite als Dienstleister für die Bahn, und wir haben auch einen Anteil an dem Projekt. Zwar nur Kleinigkeiten, welche die Öffentlichkeit in keiner Weise mitbekommt – aber daher weiß ich, wo der Hase läuft. Also war mir das auch vollkommen klar, dass die vorabinformation richtig war. für mich war es deshalb auch gar keine Glaskugel. Grundsätzlich darf das aber die Arbeit in nicht beeinflussen und du warst ja auf jeden Fall ansatzweise auf der richtigen Spur unterwegs. Martin (aka Mpns) (Rede bei Bedarf mit mir) 21:07, 11. Jun. 2024 (CEST)Beantworten

Zurücksetzung meiner Änderung in Jean-Jacques Rousseau

[Quelltext bearbeiten]

Hallo Horst, du hast meine Änderung in der Einleitung zurückgesetzt. Er ist allerdings in die Kategorie:Franzose eingeordnet und in den Personendaten steht "französischer Schriftsteller und Philosoph" (eine Kategorie:Genfer gibt es ja nicht) --2003:C5:8F29:6700:A13D:E39B:BED3:D71A 19:44, 11. Jun. 2024 (CEST)Beantworten

Hallo! Das ist in ein Problem in der WP. Eigentlich wird in der Einleitung von Personenartikeln die Nationalität genannt, aber was ist den vielen Kleinstaaten (hier eben die Republik Genf)? Wo gehören deren Bürger eigentlich hin?
Genf wurde erst 1798 von Frankreich annektiert, zwanzig Jahre nach Rousseaus Tod. Kann man ihn zum „Franzosen“ machen, weil er als Genfer französischsprachig und lange Zeit in Frankreich tätig war? Oder muss er zum Franzosen gemacht werden, weil es die Kategorie „Genfer“ nicht gibt? --Horst Gräbner (Diskussion) 20:10, 11. Jun. 2024 (CEST)Beantworten

Zurücksetzung von Quellenangaben und Korrektur von Jahresangaben

[Quelltext bearbeiten]

Die Quellen wurden korrekt angegeben. Kontext ist sonst ohne Nachweis. --Chango12345 (Diskussion) 10:23, 13. Jun. 2024 (CEST)Beantworten

Da in dem Beitrag mehrfach die Seite „zirbenprodukte“ als Beleg angegeben wird, hatte ich eher den Eindruck, dass es sich um eine SEO-Verlinkung handelt. Aber dein Anliegen scheint ein anderes zu sein. --Horst Gräbner (Diskussion) 10:37, 13. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
Ist es auch. Es gibt sonst keine Quellen, die die Gerichtsurteile zum Download stellen. Besser diese Quelle, als gar keine. --Chango12345 (Diskussion) 10:56, 13. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
Kann man ja auf die wichtigsten reduzieren, wenn es überbordernd wirkt. Aber die Klarstellungen und Änderungen der Jahreszahlen sollten des Kontext wegens und des zeitlichen Verlaufs erhalten bleiben. --Chango12345 (Diskussion) 10:57, 13. Jun. 2024 (CEST)Beantworten

Fleißiger Sichter

[Quelltext bearbeiten]
Hiermit verleihe ich
Horst Gräbner
die Auszeichnung

Held der Wikipedia
in Gold für
über 391.000 Sichtungen
im Dienste der Verbesserung
unserer Enzyklopädie.
gez. --Matthiasb

Entschuldigen

[Quelltext bearbeiten]

Entschuldigen Sie die von Ihnen abgelehnte Bearbeitung. --BoraVoro (Diskussion) 11:28, 19. Jun. 2024 (CEST)Beantworten

Ruhig Blut mein Lieber!

[Quelltext bearbeiten]

Würde es begrüßen, wenn Du künftig Deine Reverts in der Kommentarzeile begründest, statt dort unkollegial unterschwellige Edits-War Unterstellungen setzt. Zumal ich als IP editiere. Das ist für viele schon ein Doppelmanko. Aber nix für ungut. LG --134.100.1.208 19:04, 22. Jun. 2024 (CEST)Beantworten

Du hast Edit zunächst in Veganismus getätigt; das war mit der Begründung „aufeuf[sic!], einen tag auf fleisch zu verzichten, damit das militär mehr hat, ist kaum als veganismus zu bezeichnen . ggf diskussionsseite“ zurückgesetzt worden. Dann machst du dieselbe Bearbeitung in Vegetarismus. Zwar nicht derselbe Artikel, aber derselbe Sachverhalt: Mangelverwaltung. Daher meine Zurücksetzung „bitte keinen Edit-War!“. Die Diskussionsseiten hast du jetzt gefunden und damit ist alles gut! Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 19:30, 22. Jun. 2024 (CEST)Beantworten

Speedklettern

[Quelltext bearbeiten]

Die Sichtung in Speedklettern hast du mit welcher Quelle verifiziert? Gruss --Seeler09Leider nicht in Ihrem Land verfügbarMitstreiter im Alpinprojekt gesucht 10:38, 23. Jun. 2024 (CEST)Beantworten

Danke für den Hinweis! Ich habe die Sichtung aufgehoben; mir war nicht klar, dass bei diesem Sport auch die Tausendstelsekunde gemessen wird. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 10:46, 23. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
Gerade da kommt es auf jede Tausenstel an, dazu wäre dann der Rekord von 5,29 Sekunden vom Juni 2024 dann kein neuer Rekord, maximal die Einstellung des alten Rekordes. Gruss --Seeler09Leider nicht in Ihrem Land verfügbarMitstreiter im Alpinprojekt gesucht 10:51, 23. Jun. 2024 (CEST)Beantworten

Bitte um Sichtung

[Quelltext bearbeiten]

Guten Abend Horst Gräbner! Ich bitte um Sichtung der (noch) offenen Inhalte vom [Benutzerbeiträge von „2003:CA:B714:7400:85FC:DCF4:F42C:BC7C“ – Wikipedia 25. Juni] und Dominika Grabowska. Dir einen angenehmen Abend noch mit Gruß von --2003:CA:B737:C400:4400:4E1E:CF53:7CA5 21:28, 26. Jun. 2024 (CEST)Beantworten

Gemacht! :-) Grüße zum Abend! --Horst Gräbner (Diskussion) 21:29, 26. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
Der in der Bitte aufgeführte und verunglückte Link beinhaltet [[Noreen Günnewig] und Mitropapokal 1956 ... Gruß (abermals) --2003:CA:B737:C400:4400:4E1E:CF53:7CA5 21:38, 26. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
Die jetzt auch. --Horst Gräbner (Diskussion) 21:41, 26. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
Guten Abend Horst Gräbner! Vielen Dank für’s abermalige Sichten; ich bitte um Sichtung der Überbleibsel vom 26. Juni 2024: Cenk Tosun und Ungarischer Fußballpokal. Einen angenehmen (Fußball)Abend noch; Gruß --2003:CA:B74E:2900:7587:C9D:C72F:5C3A 20:03, 29. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
Erledigt! Unterhaltsamen Abend wünsche ich! --Horst Gräbner (Diskussion) 20:05, 29. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
@IP lege dir doch ein Benutzerkonto zu? Gruss --Seeler09Leider nicht in Ihrem Land verfügbarMitstreiter im Alpinprojekt gesucht 23:26, 29. Jun. 2024 (CEST)Beantworten

Rebsdorf

[Quelltext bearbeiten]

Der Gewinn des Steinauvisionsongcontest war für Rebsdorf das größte mediale Ereignis der letzten Jahrzehnte. --46.95.229.100 13:14, 27. Jun. 2024 (CEST)Beantworten

Was für den Ort und dessen Bewohner relevant ist, ist dennoch nicht WP-relevant. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 13:16, 27. Jun. 2024 (CEST)Beantworten
Rebsdorf --91.26.6.146 13:16, 27. Jun. 2024 (CEST)Beantworten

Theo Martens

[Quelltext bearbeiten]

Ich beachte sehr wohl WP:KORR: Zurück auf gesichtete Versionen https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Theo_Martens&diff=prev&oldid=246281861 und https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Theo_Martens&diff=prev&oldid=246290453 z.B. --2A02:3033:20C:4A5B:FCA6:44FE:BDDC:2D4F 22:45, 30. Jun. 2024 (CEST)Beantworten


Freundlichkeit

[Quelltext bearbeiten]

Sehr geehrter Herr Gräbner,

Bei der Versionsgeschichte von Netiquette steht bei ihrem letzten Beitrag etwas von "Rückgängig". Ich weiss nicht weshalb. Das sollte da nicht stehen.

Freundliche Grüsse

Innere Stimme (Diskussion) 12:18, 1. Jul. 2024 (CEST)Beantworten

Ich habe den Beitrag mit der Begrüngung "so ist das kein enzyklopädischer Beitrag" zurückgesetzt. In der Form hat der Satz keinen Sinn, wenn man den vorhergehenden Text liest.
Dass der Beitrag auf der Diskussionsseite des Artikels angekündigt war, habe ich erst im Nachhinein gesehen (es gibt die Zusammenfassungszeile, um unter Umständen auf Beiträge auf der DS zu verweisen). Aber drei Minuten zwischen Beitrag auf der DS und Änderung im Artikel sind zudem keine angemessene Wartezeit.
Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 12:29, 1. Jul. 2024 (CEST)Beantworten

Käthe-Kollwitz-Gymnasium (Berlin)

[Quelltext bearbeiten]

Moin Horst, nur zur Info: Ich führe gerade einen Schulworkshop durch und die Ergänzungen sind ein klein wenig schnell erfolgt. Ist aber kein Vandalismus, sondern eine Schülergruppe, die gerade mit mir die Wikipedia kennenlernt. LG --Johannnes89 (Diskussion) 11:53, 4. Jul. 2024 (CEST)Beantworten

Ich hab’s ja auch nicht als Vandalismus zurückgesetzt, sondern eine Frage gestellt (Worin besteht die WP-Relevanz der Info?). Viel Spaß! ein lächelnder SmileyVorlage:Smiley/Wartung/smile  --Horst Gräbner (Diskussion) 11:58, 4. Jul. 2024 (CEST)Beantworten
Jap, wollte bloß zügig was schreiben, weil manche RCler ja recht schnell zur VM greifen. Nicht dass ich das bei dir befürchtet hätte, aber wollte lieber sicher gehen und klarstellen, dass ein Admin den Artikel nun im Blick hat ;)
Hatte erst bemerkt, dass manche Schüler eigenhändig am Artikel ihrer Schule zu Gange waren, als sie quasi schon nen Editwar gestartet hatten.
War dann ne gute Gelegenheit, die Schüler drauf zu verweisen, dass sie nun (wie vorher schon im Workshop besprochen) mit guten Argumenten Konsens auf der Artikeldiskussion finden müssen :)
Hab den Artikel auf die Beo genommen, falls manche Schüler sich im Nachgang des Workshops nicht dran halten und doch versuchen, die Sache erneut ohne Konsens einzufügen. --Johannnes89 (Diskussion) 12:59, 4. Jul. 2024 (CEST)Beantworten
Hallo, Johannnes89! Danke dir! Und den SchülerInnen natürlich auch! Noch einen (hoffentlich) geruhsamen Nachmittag! --Horst Gräbner (Diskussion) 15:19, 4. Jul. 2024 (CEST)Beantworten

Popeye

[Quelltext bearbeiten]

Hallo Horst, deine Zurücksetzung heir und den Kommentar verstehe ich nicht. Der Kollege hat sie doch extra in refs gepackt, wie es die Seite WP:WEB vorsieht und die Quelle ist auch spezifisch. Vorher hatte es sie alle unter Weblinks gelistet, was mitr wenig hilfreich vorkam. Ist die Zielseite grundsätzlich qualitativ ungeeignet, oder geht es nur um die mangelnde Formatierung als Quelle? ---- Leif Czerny 12:34, 7. Jul. 2024 (CEST)Beantworten

Hallo, Leif! Danke für den Hinweis! Das war mein Fehler; ich habe die refs wieder eingefügt.
Vielen Dank!-- Leif Czerny 16:33, 7. Jul. 2024 (CEST)Beantworten

Warum Löschung

[Quelltext bearbeiten]

Lieber Horst,

ich hatte auf dem Wikipedia-Eintrag über mich selbst :-) den Artikel zum Schluss meiner Amtszeit verlinkt, weil er aus meiner Sicht ein sinnvoller Beitrag zum Thema ist. Du hattest ihn nun gelöscht (was ich zu spät gesehen hatte, ich dachte, das Hinzufügen wäre gescheitert). Warum hast Du das gemacht?

Gruß, Uli --Kelberul (Diskussion) 16:27, 8. Jul. 2024 (CEST)Beantworten

Hallo, Uli! Die Zurücksetzung erfolgte mit der Begründung „Bitte WP:WEB beachten!“ (Dort u. a.: „Ein weiterführender Weblink am Ende eines Artikels muss sich direkt auf das im Artikel besprochene Thema beziehen, also weder auf einen Oberbegriff noch auf einzelne Teilaspekte.“) In diesem Sinne ist es meines Erachtens sinnvoll, einzelne zentrale Aussagen des verlinkten Textes in den Artikel einzubauen und diesen dann als Beleg anzugeben. Viele Grüße. --Horst Gräbner (Diskussion) 16:36, 8. Jul. 2024 (CEST)Beantworten