Benutzer Diskussion:Jlorenz1/Dachboden

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hallo Jlorenz

Ich habe gesehen, dass du vor kurzem angefangen hast, dich an der Wikipedia zu beteiligen. Weil deine Diskussionsseite aber noch leer ist, möchte ich dich kurz begrüßen.

Für den Einstieg empfehle ich dir das Tutorial und Wie schreibe ich gute Artikel. Wenn du neue Artikel anlegen willst, kannst du dich an anderen des selben Themenbereichs orientieren. Ganz wichtig sind dabei stets Quellenangaben, welche deine Bearbeitung belegen. Wenn du erstmal etwas ausprobieren willst, ist hier Platz dafür. Bitte beachte, dass die Wikipedia ausschließlich der Erstellung einer Enzyklopädie dient und zur Zusammenarbeit ein freundlicher Umgangston notwendig ist.

Fragen stellst du am besten hier, aber die meisten Wikipedianer und auch ich helfen dir gerne. Solltest du bestimmte Wörter oder Abkürzungen nicht auf Anhieb verstehen, schaue mal ins Glossar.

Wenn du Bilder hochladen möchtest, achte bitte auf die korrekte Lizenzierung und schau mal, ob du dich nicht auch in Commons anmelden möchtest, um die Bilder dort zugleich auch den Schwesterprojekten zur Verfügung zu stellen.

Ein Tipp für deinen Einstieg in die Wikipedia: Sei mutig, aber respektiere die Leistungen anderer Benutzer! Herzlich willkommen!

Klasse Sache, dass du zur Wikipedia gestoßen bist und gleich einen so umfangreichen Artikel eingestellt hast, auch wenn der noch nicht gleich optimal geworden ist und noch etwas in Form gebracht werden muss. Wenn du hier noch öfters mitmachen willst, würde ich dir empfehlen, lass deinen Benutzernamen ändern, falls die webadresse stimmt. Du ersparst dir damit eine Menge Müll im Postfach, weil dich die Spam-Roboter im Netz sonst unaufhörlich scannen und deine Adresse missbrauchen. Grüße Vux 04:03, 20. Nov. 2006 (CET)


Inhaltsverzeichnis

Herzlich willkommen![Quelltext bearbeiten]

Hallo Jlorenz1/Dachboden, ich begrüße Dich als Neuzugang unter den registrierten Wikipedianern!

Wir alle erwarten, dass mit Dir ein weiterer Star-Autor den Weg in unsere Gemeinde gefunden hat und hoffen, dass Du nicht nur ein vorübergehender Gast bleibst. Unter Hilfe kannst Du Dir einen Überblick darüber verschaffen, wie alles hier funktioniert. Fragen kannst Du am besten hier stellen. Viele Antworten finden sich jedoch schon auf der FAQ-Seite, wenn sich dort nicht gleich eine Lösung findet, helfen die meisten Wikipedianer (wie ich) gerne. Bevor du loslegst, lies Dir am besten erst einmal Erste Schritte (vielleicht auch das Tutorial und Wie schreibe ich gute Artikel) durch. Auf der Spielwiese kann dann alles ausprobiert und getestet werden!

Benutzerseite[Quelltext bearbeiten]

Eine Benutzerseite ist nicht vorgeschrieben, wäre aber ideal!


Unterschrift[Quelltext bearbeiten]

Bitte vergiss nicht bei Diskussionen Deinen Beitrag zu "unterschreiben", damit man später leichter sieht, wer was gesagt hat.
Dies kannst Du mit vier Tilden ganz einfach so machen: ~~~~. Beim Abspeichern wandelt das System die Tilden dann in Namen, Datum und Uhrzeit um.

Bilder[Quelltext bearbeiten]

Wenn Du Deine Bilder hochlädst, vergiss bitte nicht die Angaben zur Lizenz. Bilder ohne Lizenz müssen leider aus urheberrechtlichen Gründen über kurz oder lang (innerhalb von nur 14 Tagen) gelöscht werden, was oft schade ist.

Viel Spaß und Erfolg bei Wikipedia! --Фантом 04:37, 20. Nov. 2006 (CET)

Danke, aber...[Quelltext bearbeiten]

Hallo, Jlorenz. Deinen Eintrag auf meiner Diskussionsseite habe ich wieder entfernt. Nicht, daß ich den Heinweis nicht ernst nehmen würde. Aber Aussagen wie "Ich empfehle ALLEN, Deine Aktivitäten unter Beobachtung zu stellen" klingen für mich - ganz persönlich - zu sehr nach Generalverdacht und Bespitzelung. Das kann ich leider nicht akzeptieren, da meine WP-Mitarbeit ernsthaft ist, wie an meinen Artikeln vermutlich auch zu erkennen sein sollte. Einen zurückhaltenderen Hinweis mit weniger inquisitorischem Tonfall hätte ich nicht entfernt. --Der Bischof mit der E-Gitarre 13:42, 4. Dez. 2006 (CET)

Mein lieber Bischof es ist so gemeint wie geschrieben. Ein Blick in die vergangen Einträge zeigt, daß Du schon deswegen von anderen kritisiert wurdest. Im Gegensatz zu Dir lass ich Deinen Beitrag stehen.Jlorenz1@web.de 15:49, 4. Dez. 2006 (CET)

Spontanini [Quelltext bearbeiten]

Ich habe einen Schnelllöschantrag gestellt weil es schon den Artikel Niccolò Paganini gibt. Gruß --USS-Schrotti.oO 00:35, 11. Dez. 2006 (CET)

Sorry, hast Recht. Komischerweise fand ich die Seite nicht trotz mehrmaligen Suchen. Habe sie jetzt aber gefunden und Bild hochgeladen.
Das mit dem Bild hat nicht geklappt, du hast nur den kompletten Inhalt entfernt. Aber lass die Müh, der wird eh gelöscht. --USS-Schrotti.oO 00:45, 11. Dez. 2006 (CET)

Das mit dem Bild hat doch geklappt. Du findest es als 3.Bild mit dem Dateinamen NiccoldPapaganini.jpg Jlorenz1@web.de 01:00, 11. Dez. 2006 (CET)

Ich meinte auch den gelöschten Artikel. Du hast dort den kompletten Text zusammen mit dem SLA gelöscht und in die Zusammenfassung Bild geschrieben. Aber sag doch mal, wie du zu diesem Lemma gekommen bist? Ich meine, warum schreibst du einen Artikel über X und speicherst es unter Y? --USS-Schrotti.oO 01:37, 11. Dez. 2006 (CET)

Sorry - Analogleitung, vieles upzuloaden Keine Zeit für Chat.89.51.217.138

Riemer[Quelltext bearbeiten]

Hallo Jlorenz, mit der Illustration zu Riemer hast Du den Goethe-Freaks usw. ein schönes Weihnachtsgeschenk gemacht. Danke. Hast Du noch mehr Abbildungen aus der Goethe-Zeit (oder kannst Du mir sagen, wie wir an diese rankommen)? Gruß -- Hedwig Storch 11:48, 12. Dez. 2006 (CET)


Jo, ich hab ein Bildband meiner Großmutter gefunden, da sind alle Persönlichkeiten drinnen. Hans Wahl, Anton Kippenberg: Goethe und seine Welt, Insel-Verlag, Leipzig 1932. 306 Seiten Kann Dir auch ein Registerauszug mailen, ansonsten sind alle Bilder weitgehendst (Ausnahme Landschaftszeichnungen) hochgeladen worden. Herzlichst Johannes P.S. Schau Dir alle meine Uploads in den letzten drei Tagen anJlorenz1@web.de


Paul Rohmer[Quelltext bearbeiten]

Hallo
Je comprend tres bien l'allemand mais je le parle tres mal et l'ecris encore moins bien
De plus, ici il est 2h40 du matin,... et bien qu'insomniaque, je suis un peu creve et vais aller au lit dans moins de 5 minutes.... J'essayerais de traduire l'article demain pour que ce soit une ebauche afin qu'un vrai allemand corrige mes erreurs d'orthographe.... mais si ca te dis de le faire... libre a toi
Paris75000 02:45, 14. Dez. 2006 (CET)


Hallo,

Ich kann nicht diese Nacht schlaffen, deshalb ich habe die Artikel von Paul Rohmer schreiben. Kannst du meinen schlechten Deutsch korrigieren?

Ich gratuliere dir.

Paris75000 05:24, 14. Dez. 2006 (CET)


Danke Paris75000 14:01, 14. Dez. 2006 (CET)


J'ai encore quelques questions à toi: Il y a un autre medecin avec ce nom en Suisse. Est-ce que Paul Rohmer a écrit quelques livres? "Rue Paul Rohmer" á Strassbourg - c'est juste? Est-ce que tu es un fils de Paul Rohmer? Jlorenz1@web.de 14:20, 14. Dez. 2006 (CET)

Alors procédont par points :

  • 1.je ne connais pas de medecin suisse de ce nom
  • 2.Hum,... pour les autres livres, il faudrait que je relise son livre-biographie (il y en a certainement mais ils ne sont vraiement pas aussi connu que le fameux Debré-Rohmer : "Traite de Pathologie infantile", le livre "Traite de Pathologie infantile" a servit de reference pour toute une génération de pédiatre)
  • 3. rue Paul Rohmer sur yahoo search france (de plus, j'ai déja vu cette rue)
  • 4. Si j'etais son fils je serais centenaire mais j'ai effectvement une relation de parenté avec ce type cependant comme on a ecrit une biographie sur Paul Rohmer et qu'elle fait 240 pages... je pense qu'il a la notoriété suffisante pour etre sur Wikipédia

Friedrich Heinrichsen[Quelltext bearbeiten]

Hallo-danke für die Korrekturen und den Diskussionshinweis. Leider funktioniert (zurzeit) dein Link nicht; woher hast du die Info, dass die Schrift nicht Gotenburg sondern Gothenburg heißt? In meiner Quelle (pdf) steht es jedenfalls so. Meiner ansicht nach hätte der Link in Gotenburg (Schriftart) umgewandelt werden müssen. Was meinst du?

Mfg Alter Fritz Benutzer Alter Fritz.png 08:29, 14. Dez. 2006 (CET)

Gib in Google "Gothenburg Font" ohne Anführungszeichen ein und Du erhälst 127.000 Links. Gothenburg (Schriftart) wäre besser ;-) Gruss Jlorenz1@web.de 13:50, 14. Dez. 2006 (CET)

Ok, Danke! Alter Fritz Benutzer Alter Fritz.png 14:42, 14. Dez. 2006 (CET)

Torsten Nägele oder Honi soit qui mal y pense?[Quelltext bearbeiten]

(Hintergrund:Der Bischof mit der E-Gitarre ist bis 02:44 rege, dann herrscht Funkstille, dafür tauchen just von da ab:

03:37 ein Löschantrag für Philosophisch Orientierte Glaubensgemeinschaft der Umbra von der IP 89.57.57.106 ,

03:43 die Erstellung eines Artikels Torsten Nägele mit der IP 89.57.57.106 auf,

03:46 schreibt IP bei LA Geschichte Asiens unintressand un deshalb sollte dat artikel jelöscht werden, ick hab vertich!!! 89.57.57.106 , 16. Dez. 2006 (CET),

vor 03:57 Ich an Die Benutzerseite der IP Hälst Du Dich für relevant?;-) (Nachschauen kann ich nicht mehr, da mit IP Benutzerseite weg).

03:57 IP auf Benutzer Diskussion:Julius1990 ::::jau, auch von mir herzliche zum einjährigen... nur noch 5 jahre und du kommst in den grundschule!! ......... SPAST ...... Benutzer:89.57.57.106|89.57.57.106| 03:57, 16. Dez. 2006 (CET)

03:57 Ich auf der Diskussionsseite des Artikels: Absolut identisch mit Benutzerseite von Der Bischof mit der E-Gitarre scheint so zu sein, dass der Der Bischof mit der E-Gitarre als IP jetzt unterwegs ist. Jlorenz1@web.de 03:57, 16. Dez. 2006 (CET)

03:58 IP verdeckt seine 89.57.57.106 mit THE GREAT

03:59 Der Bischof dort: Ich war's nicht! Ehrenwort! --Der Bischof mit der E-Gitarre 03:59, 16. Dez. 2006 (CET)

03:59 ist Der Bischof mit der E-Gitarre im Netz, die IP nicht mehr aktiv. Tracert ergibt nach dem 3.Host Leipzig & verschwindet dann im Nirwana. Ist über net send und ping auch nicht mehr erreichbar.

04:01 Der Bischof stellt LA : Dieser Artikel, ursprünglich von mir verfaßt, wurde bereits einmal wegen mangelnder Relevanz gelöscht. Irgendwer hat die Kopie von meiner Benutzerseite erneut als Artikel eingestellt. Bitte weg damit, hier will mich jemand diskreditieren! --Der Bischof mit der E-Gitarre 04:01, 16. Dez. 2006 (CET)

Originaleintrag vom Der Bischof mit der E-Gitarre- Hervorhebung von mir:

Dürfte ich fragen, was diese unbelegte (und unzutreffende) Behauptung in der Diskussion
soll? Vielen Dank. --Der Bischof mit der E-
 Gitarre 04:02, 16. Dez. 2006 (CET)


04:07 Der Bischof mit der E-Gitarre entfernt Eintrag von IP auf Benutzer Diskussion:Julius1990 wegen "Vandalismus"

04:09 Der Bischof mit der E-Gitarre anscheinend offline

Fazit: P.S. Seine Löschanträge waren schon schneller z.B. 3 Minuten nach Erscheinen. Denke aber, das mit seinem Löschantrag jetzt alles bereinigt ist ;-))

Schnelllöschen[Quelltext bearbeiten]

Hi! Ich habe gesehen, daß Du auf die Diskussionsseite von Kategorie:Wikipedia:Schnelllöschen einen Artikel eingetragen hast. Wenn Du Blödsinn oder so zum sofortigen Löschen vorschlagen willst, dann kannst Du den Artikel allerdings ganz einfach in diese Kategorie einordnen, indem Du {{Löschen|Begründung --~~~~}} auf die Artikelseite schreibst. Da braucht's dann keinen Eintrag auf die Diskussionsseite; Genaueres siehe hier. Schöne Grüße, Noddy93 07:24, 16. Dez. 2006 (CET)

Gregor Melchior Kraus[Quelltext bearbeiten]

Hallo Jlorenz! Der Artikel sieht schon sehr gut aus, aber das Lemma stimmt nicht: Der Mann hieß Georg, nicht Gregor. Könntest du das korrigieren? Schöne Grüße, --Der Bischof mit der E-Gitarre 23:32, 18. Dez. 2006 (CET)

Hab's schon selber bemerkt und lauf rot an, weil mir so ein dämlicher Tippfehler passierte. Danke Jlorenz1@web.de 23:40, 18. Dez. 2006 (CET)
Na, vielleicht werdet Ihr doch noch Freunde. ;-))) Gruß --Фантом 23:43, 18. Dez. 2006 (CET)
Mal sehen ;-) Danke für Deine Artikelunterstützung. Fur nen Neuling war es hilfreich. Jlorenz1@web.de 23:50, 18. Dez. 2006 (CET)

vielen dank für das luisebild im entsprechenden artikel!!! es geschehen doch noch wunder... gruss dertischa

Bilderbuch Bertuchs und Mal- und Zeichenschule Weimar[Quelltext bearbeiten]

Hallo! Ich will mal sehen, ob die Wikipedia dazu schon etwas in ihren Artikelwüsten verborgen hält. Wenn nicht, werde ich versuchen, was ich an Informationen für einen ersten Artikel zusammentragen kann. Recherchieren ist übrigens mein Beruf ... Wikipedia ist sozusagen die Fortsetzung meines Berufes mit anderen Mitteln. Schöne Grüße, --Der Bischof mit der E-Gitarre 00:36, 19. Dez. 2006 (CET)

Danke. Hier sind äusserst gute Links für den Anfang:

Unfälle Goethe[Quelltext bearbeiten]

Lieber Johannes, vielen Dank für Deine letzten zwei Nachrichten. Beim Hochladen ist leider einiges schiefgegangen.

  • Daß Du Cornelia Schlosser schon hochgeladen hattest, ist mir zu spät aufgefallen.

Wie kann mein Bild:CorneliaGoethe.jpg gelöscht werden?

Wie kann das gelöscht werden? (Ich verwende das Bild Bild:Chodowiecki HermanUndDorothea2a.jpg).

  • Dann bin ich zu allem Überfluß offensichtlich in den falschen upload-Dialog geraten, wie Du durch Vergleich meiner und Deiner hochgeladenen Bilder feststellen kannst.
  • Summa: Heute hatte ich offenbar keinen so guten Tag Gruß--Hedwig Storch 15:31, 3. Jan. 2007 (CET)
  •  : Ist nicht so wild. Löschanträge sind gestellt. Jlorenz1@web.de 13:40, 5. Jan. 2007 (CET)

Rangliste unlizenzierter Bilder[Quelltext bearbeiten]

Hallo Jlorenz1, vielen Dank für Deine Nachricht. Ich glaube ich brauche Deine Hilfe: was muss ich mit den angeblich unlizenzierten Bildern tun? Kann ich die selbst löschen und wie geht das? Nach meiner Ansicht ist für alle Bilder die Schutzfrist abgelaufen, da die Abbildungen aus Büchern von 1931 und früher stammen. Die Portraits selbst wurden sämtlich zu Lebzeiten des Abgebildeten gemalt, so dass auch der Portraitist sicher mehr als 100 Jahre tot ist. Nur bei Adolf Bertram könnte die Frist kürzer sein. Das Grabmal von Johann Thurzo ist gar aus dem 16. Jahrhundert. Gibt es da wirklich ein Problem? Schreib mir bitte was zu tun ist, denn natürlich will ich nicht die negative Hitliste anführen. Danke und viele Grüße --Wietek 14:41, 9. Jan. 2007 (CET)

Hi Wietek, die Bildlöschung kommen von Benutzer:Ahellwig, setze Dich mit ihm/ihr auseinander. Ich bin Deine Bilder Bild für Bild durchgegangen und kann eigentlich nur an 2 von den 10 Bildern etwas aussetzen. Die letzten zwei in der Liste. Bei der Postkartenkirche fehlte die Lizenz - ich habe sie nachgetragen und Bild:Thurzo.jpg kann es durchaus sein, dass die Schutzfrist noch nicht um ist - 70 Jahre nach Ableben des Fotografen (Der abgebildete Gegenstand allein gilt hier nicht). Bei der Bischofsgemälden wäre höchstens noch Verlag und Seitenzahl ergänzenswert. Gibt es im Buch keine Bildquellenangaben? Wenn ja, unbedingt angeben. Benutzer:Ahellwig taucht öfters in der Qualitätssicherung von Bildern auf und macht einen seriösen Eindruck. Gibt es dennoch Meinungsverschiedenheiten, dann ziehe mich hinzu. Gruss Johannes -- Jlorenz1@web.de 15:08, 9. Jan. 2007 (CET)
Hi Wietek, hab auf der Diskussionseite von Benutzer:Ahellwig geschrieben, dass sie oder er den Dialog zu Dir suchen soll und die Verstösse bei den Gemälden mir unklar sind & er/sie es freundlich erklären soll -- Jlorenz1@web.de 15:29, 9. Jan. 2007 (CET)
Hallo zusammen! In den erwähnten Büchern steht doch sicher dabei, wer die Bilder wann gemalt hat. Trage diese Informationen nach, dann paßt's. Sollte wider Erwarten kein Hinweis darauf zu finden sein, daß der jeweilige Autor des Bildes mindestens 70 Jahre tot ist oder die Bilder mindestens 100 Jahre alt sind, dann müssen die Bilder gelöscht werden. Stelle dann am besten selbst einen Löschantrag, indem Du {{Löschen}} Begründung --~~~~ auf die Bildbeschreibungsseite schreibst. Schöne Grüße, Noddy93 16:12, 9. Jan. 2007 (CET)
Hi Noddy,LA bei Bild:Thurzo.jpg könnte in Ordnung gehen, wenn kein Nachweis erbracht wird, dass der Fotograf bereits 70 Jahre tot ist. Hinweis auf das Alter der Plastik/Büste ist irrelevant. Bei den Gemälden teile ich ausdrücklich nicht Deine Meinung. Ganz evident ist hier die Schutzfrist abgelaufen, weil über 100 Jahre alt. Zugeben ich habe auch ein "Bilderbuch" über Goethe. Zu allen Bildern ist eine Quelle angegeben. Manchmal steht aber auch zu Urheber unbekannt, obwohl sie im Goethe Nationalmuseum in Weimar hängen - ergo: Unbekannt kann durchaus zulässig sein. ;-) Johannes -- Jlorenz1@web.de 16:21, 9. Jan. 2007 (CET)
*dazwischenquetsch* Wieso ist bei den Bildern „ganz evident ... die Schutzfrist abgelaufen“? Die könnten ja genauso gut erst 1931 gemalt worden sein. --Noddy93 16:42, 9. Jan. 2007 (CET)
Danke für die rasche Hilfe Euch beiden. Ich glaube, ich check das jetzt allmählich. Bildquellen gab es bei den zitierten Büchern nicht (das war wohl damals noch nicht üblich), leider auch keine Angaben zu den Malern, wobei es möglich ist, dass die Maler gar nicht bekannt sind. Ich denke, dass sie ungefähr so alt sein müssten wie die Portratierten selbst, kann das aber nicht Beweisen. Die Seitenzahlen kann ich nachliefern, muss das betreffende Buch aber erst wieder über die Fernleihe bestellen. Thurzo und Bertram lass ich erst einmal löschen. Danke und viele Grüße --Wietek 16:37, 9. Jan. 2007 (CET)
Bin gerade dabei, die Bilder dahingehend zu aktualisieren ;-) -- Jlorenz1@web.de 16:40, 9. Jan. 2007 (CET)
Das finde ich jetzt nicht so die gute Idee. --Noddy93 16:44, 9. Jan. 2007 (CET)
Hm, schade. :( Aber die bloße Vermutung, daß die Bilder so alt sind, reicht mMn leider nicht aus... --Noddy93 16:42, 9. Jan. 2007 (CET)
Hi Noddy93/ahellwig(?), mein Eintrag ist rausgeflogen, da wir zur selben Zeit hier etwas schreiben wollten. Sei nicht päpstlicher als der Papst: aus der Sicht eines anfangs unbeteiligten Dritten hat ahellwig in einigen Punkten /Bildern recht, wie in anderen (80% der Gemälde) ganz offensichtlich nicht. Vorwärts & nicht nach hinten schauen ... -- Jlorenz1@web.de 17:15, 9. Jan. 2007 (CET)
Primeln
Entspanne deinen Körper und deinen Geist und lehne dich mal ein wenig zurück.
Liebe Grüße Jlorenz1@web.de
Ich bin ja wirklich nicht scharf drauf, daß die Bilder rausfliegen. Aber wieso bist Du Dir so sicher, daß sie älter als 100 Jahre sind? Ich wäre da ja eher vorsichtig und würde keinen teuren Prozeß riskieren, aber letztendlich ist das ja Wieteks Entscheidung... --Noddy93 17:29, 9. Jan. 2007 (CET)
Gemälde 100 Jahre alt? - Eindeutig ja Schlusstrich -- Jlorenz1@web.de 17:35, 9. Jan. 2007 (CET)
Worauf bezieht sich "eindeutig ja"? Naja, ich hab mal Flominator gebeten, daß er sich das hier ansieht. --Noddy93 18:23, 9. Jan. 2007 (CET)
Hallo Jlorenz1, da mich Noddy93 darum gebeten hat, hier meine Meinung: AHellwig hat Recht, was auf Wikipedia:Bildrechte steht, gilt hier. Im Zweifelsfall gehen wir ein wenig pragmatischer vor, da freie Inhalte gewissen Konsequenzen bergen. Wenn du Fragen diesbezüglich hast, stelle sie bitte auf Wikipedia Diskussion:Bildrechte, dort können dir erfahrene Leute beantworten, warum es so ist. Schlußstrich! --Flominator 18:39, 9. Jan. 2007 (CET)

Sorry, aber ich blicke da irgendwie nicht mehr durch. Können die Portraits jetzt entsprechend Deiner Mitteilung von 17:49 Uhr drin bleiben, oder bedeutet Schlußstrich (18:39) alle löschen? Das eine fragliche Foto (Johannisberg), habe ich eben mit LA versehen. Soll ich das mit den anderen auch machen? Danke für Dein Nacharbeiten und Grüße --Wietek 21:15, 9. Jan. 2007 (CET)
Der Schlußstrich war eigentlich nur spätpubertäres Imponiergehabe meinerseits :) Welche Mitteilung? Welche Bilder? --Flominator 21:34, 9. Jan. 2007 (CET)
Selbsterkenntnis ist der erste Weg zur Besserung, Flominator ;-)
Ein Täßchen Tee...
Tee mit sahne.jpg

Eine Tasse Tee wirkt Wunder gegen Aufregung...--Jlorenz1@web.de 21:45, 9. Jan. 2007 (CET)



Bad Boys[Quelltext bearbeiten]

Wie meinst du das? liegt es an der fehlenden lizens? Bitte um erklärung

maareja

Hi Maareja, zunächst - wenn Du unterschreiben willst - mach's einfach mit -- ~~~~, dann wird Dein Name und Uhrzeit eingefügt. Ich habe mir Deine Bilder angeschaut, die mir zwar gefallen, aber die ich wegen ungenügender Bildangaben ebenfalls kritisieren muss siehe Hilfethema Das ist Bild ist von mir. Brauche ist trotzdem eine Lizenz?.

Bei Deinen Fotos oder die anderer solltest Du in Deinem Falle auf SEITE BEARBEITEN der Bilder Bild:MaarjaKivi001.JPG , Bild:Maarja.JPG und Bild:Maarja.jpg gehen und folgenden ausgefüllten Eintrag machen:

Hiermit erkläre ich in Bezug auf das Bild OBJEKTNAME (siehe:

[hier bitte unbedingt Weblink zum Vorgang in der Wikipedia angeben! Ebenfalls vorstehend OBJEKTNAME z.B. [[:Bild:Maarja.JPG]] (Eckige Klammern und Doppelpunkte übernehmen!)ersetzen mit dem Bildnamen und den Text zwischen den eckigen Klammern entfernen! ]

), dass ich der Fotograf oder Inhaber des ausschließlichen Nutzungsrechts bin.

Ich erlaube, das Bild unter der freien Lizenz LIZENZ /den freien Lizenzen z.B gemeinfrei{PUBLIC DOMAIN}

[hier bitte Auswahl gemäß http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Lizenzvorlagen_für_Bilder bzw. http://commons.wikimedia.org/wiki/Copyright_tags einsetzen und diesen Textteil zwischen den eckigen Klammern entfernen]

zu veröffentlichen.

Mir ist bekannt, dass damit in urheberrechtlicher Hinsicht Dritte das Recht haben, das Bild gewerblich zu nutzen und zu verändern.

Mir ist bekannt, dass ich diese Einwilligung üblicherweise nicht widerrufen kann und kein Anspruch darauf besteht, dass das Bild dauernd auf der Wikipedia eingestellt wird.

Mir ist bekannt, dass sich die Unterstellung unter eine freie Lizenz nur auf das Urheberrecht bezieht und es mir daher unbenommen ist, aufgrund anderer Gesetze (Persönlichkeitsrecht, Markenrecht usw.) gegen Dritte vorzugehen, die das Bild im Rahmen der freien Lizenz rechtmäßig, auf Grund der anderen Gesetze aber unrechtmäßig nutzen.

DATUM, NAME DES RECHTEINHABERS

Ich habe die Vorlage mit Beispielen erweitert. PUBLIC DOMAIN bedeutet jeder kann Dein Bild verwenden und hoffe Dir damit geholfen zu haben. Du kannst auch folgende Kurzformel verwenden:

Ich bin Inhaber bzw. Fotograf des hier abgebildeten flächigen Werkes 
und erlaube es unter der freien Lizenz (»public domain«) zu veröffentlichen. 
 -- ~~~~

Noch kürzer geht es bei eigenen Fotos mit :

  • GNU FDL: Du bist einverstanden, dass dein Bild von jedem – auch kommerziell – genutzt, verändert und weitergegeben werden darf. Dein Name als Urheber muss immer mit angegeben werden, und das Bild muss immer wieder unter die Lizenz „GNU FDL“ gestellt werden. Der Lizenztext muss immer mit abgedruckt werden.
Arrowrightgreen.PNGSchreibe {{Bild-GFDL}} in die Bildbeschreibung
  • Creative Commons, Version „CC-by-sa“: Du bist einverstanden, dass dein Bild von jedem – auch kommerziell – genutzt, verändert und weitergegeben werden darf. Dein Name als Urheber muss immer mit angegeben werden, und es muss immer wieder unter die Lizenz „CC-by-sa“ gestellt werden. Der Lizenztext muss nicht abgedruckt werden.
Arrowrightgreen.PNGSchreibe {{Bild-CC-by-sa/2.0/de}} in die Bildbeschreibung
  • Public Domain: Du bist einverstanden, dass jeder mit deinem Bild machen kann, was immer er will, ohne Dich als Urheber zu nennen.
Arrowrightgreen.PNG Schreibe {{Bild-PD}} in die Bildbeschreibung

Das In Die Liste setzen stammte von Benutzer Btr, der sich aber hinter einem Hilfethema versteckte,.Viel Erfolg in Deinem Geschäft. Tip für Dich: Hör mal Leila K. "C'mon now" an. 'n Remake wär was für Dich. Herzlichst -- Jlorenz1@web.de 15:29, 11. Jan. 2007 (CET)

Hilfeangebot[Quelltext bearbeiten]

Hallo, vielen Dank für die nette Begrüßung! Uffz, da raucht einem ja schon ganz schön der Kopf. erster Tag und dann bekommt man gleich was auf die nuss. Dein Text hat mich daher echt aufgebaut. Und gleich zwei Dinge habe ich von Dir gelernt, super! Jetzt habe ich aber doch noch ne Frage: lohnt es sich jetzt noch das Baustellensymbol einzufügen, oder ist der Zug für den Artikel eh abgefahren? Ottosan 23:58, 11. Jan. 2007 (CET) ottosan 23:58, 11. Jan. 2007 (CET)

Hi Ottosan, der rauhe Ton in Wikipedia beklagen etliche. Das es nicht so bleibt, liegt an uns allem. Natürlich kannst Du jederzeit das Baustellensymbol einfügen, sofern Du tatsächlich daran arbeitest. Herzlichst Johannes

Das und Das[Quelltext bearbeiten]

Hallo Johannes, vielen Dank für Deine letzte Mail. Ich habe mir gerade mal mit Bildübersicht alles angesehen, was Du so an Bildern hochgeladen hast. Das ist ja eine Fundgrube für Goethe-Artikel-Bebilderer! Vielen Dank für Deine Illustration von Johann Heinrich Meyer. Ein Tieck-Bild aus Deinem Vorrat kannte ich auch noch nicht. Wenn ich mal stundenlang an DSL bin, wäre das eine schöne sinnvolle Beschäftigung für mich: Deine Bilder durchgehen und an paar Stellen in Artikel, die mir einfallen, einfügen. Aber ich darf halt nicht in einen "Bebilderungs"-Rausch verfallen, sonst melden sich die Kritiker berechtigterweise zu Wort. Und das wollen wir doch vermeiden. Bildübersicht finde ich gut. Wenn man ein treffendes Bild in einem Artikel anklickt und den Kollegen herausfindet, der es hochgeladen hat, kann man auf die Weise sicher auch noch so manches an Bildern über den Username auffinden, wenn man (unendlich - 1) Stunden Zeit hätte. Gruß --Hedwig Storch 12:02, 12. Jan. 2007 (CET)

Pavelhaus[Quelltext bearbeiten]

Ist ja schon erledigt. Ich hätte mein Votum aber auch geändert. Gute Arbeit. Gruß und vielen Dank. --UliR 21:00, 13. Jan. 2007 (CET)

Löschdiskussionen ... (korrigiere in Löschkandidaten:Schlachtrufe in der Bundeswehr - Jlorenz1@web.de)[Quelltext bearbeiten]

... sind keine Abstimmungen. Bitte sieh von solchen Kommentaren ab. igel+- 16:36, 15. Jan. 2007 (CET)

Füllhorn (Marke) et al.[Quelltext bearbeiten]

Hallo, gerade habe ich die ELKE-Bewertung gesehen und muss schmunzeln. Bekommt EvaK dann auch Punkte für den Vorgang, dass sie direkt nach der Stellung des Löschantrags auch noch gleich auf Füllhorn (Begriffsklärung) den Link auf das Lemma gelöscht hat, um ihn unauffindbar zu machen, und um dies argumentativ zu nutzen? Viele Grüße! --Calculus 19:30, 16. Jan. 2007 (CET)

Vorneweg, die ganze Sache ist für mich als Dritten eher unerfreulich. Ich gebe Dir recht EvaK entfernte 16:02 den Link zu Füllhorn(Rewe) und dann stelltest Du 17:48 einen LA auf einen ihrer Artikel. Trotzdem hättest Du souveräner über diese "Art von Vandalismus" stehen können. Herzlichst -- Jlorenz1@web.de 05:17, 17. Jan. 2007 (CET)

Ein hallo noch mal, Du magst da wohl recht haben, aber ich hatte einen anderen Grund für den LA... nämlich eine Relevanzdiskussion (hatte ich auf EvaKs Benutzerseite zu initiieren versucht, erfolglos.) Aber das ist gründlich nach hinten losgegangen. Halte das Thema nun für erledigt... Viele Grüße! --Calculus 18:46, 17. Jan. 2007 (CET)

Dankeschön[Quelltext bearbeiten]

tjaja du hast recht die wiki ist einwenig schwer zu über blicken wenn man das erste mal hier ist deswegen schon mal danke im Vorraus =) ich hab auch glaich mal dieerste frage: was mach ich mit meiner beobachtungs liste,wenn sie alle möglichen artikel sammel die ich ( glaub ich) noch nie angeklickt hab? und die, die ich gerne drin hätte nicht anzeigt? ((seventhsense)) 19:54 jan. 07

  • Hi Benutzer:seventhsense, zunächst unterschreiben tust Du mit 3 Tilden, also Jlorenz1@web.de. $ Tilden und das Datum wird hinzugefügt. Dann Deinme Fragen mit Beobachten. Jede Seite, die bei Dir unter BEOBACHTEN steht, kannst Du anklicken und oben rechts auf den Reiter gehen und NICHT BEOBACHTEN anklicken, dann wird sie nicht mehr beobachtet. Ich vermute aber, dass es bei Dir umgekehrt ist. War das Deine Frage? Mit vier Tilden Jlorenz1@web.de 19:59, 16. Jan. 2007 (CET)
Danke auch für den Hinweis. --Bdrain 20:18, 16. Jan. 2007 (CET)

Begrüßung[Quelltext bearbeiten]

Hi, erst mal danke für die Begrüßung! Die Box steht aber in die Werkzeugleiste links hinaus - wie kann man das ändern? Und: Ich habe ein Bild von dem MGG hier gefunden. Ich habe über Kontakt angefragt, ob ich das Bild in Wikipedia stellen darf. Brauche ich das überhaupt (Das Bild ist laut Legende von 1907, also älter als 100 Jahre)? Und wenn, brauche ich so einen vorgegebenen Text als Erlaubnis, oder reicht auch ein "ich bin damit einverstanden"? Vielen Dank im Voraus! --Ireas 20:08, 16. Jan. 2007 (CET) Man muss bei dem Link noch oben rechts auf "die Schule"!! --Ireas 20:10, 16. Jan. 2007 (CET)

Hallo, ich hab auf Deiner Seite die Werkzeugleiste eingerückt. Tabelle fängst Du mit { an. Mit einem | eröffnest Du eine Zelle und mit } schliesst Du die Tabelle. Bei Dir habe ich <br /> <br /> <br /> für Zwischenabstände gesorgt. Bild Bilder sind 70 Jahre nach dem Tod des Fotograpgen gemeinfrei {public domain} oder wenn sie mindestens 100 Jahre alt sind. Doch Vorsicht - Bildlizenzen werden genauestens kontrolliert und Löschanträge ohne hilfreiche Begründung gestellt. Du solletst angeben woher Du es hast, eine Beschreibung und die Lizenz - siehe ein paar Artikel höher ... Gymnasium Ich errate, was Du vor hast, Du willst Dein Gymnasium unterbringen und bist in Wikipedia der 129.000ste, der es versucht & zu 99,99% einen Löschantrag riskierst, der sauber durchgeht. Wenn er drin bleiben sollte, dann vielleicht weil eine oder mehrere Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens daraus hervorgegangen sind oder es Ort irgendwelcher geschichtlicher, politischer Ereignisse war. Wenn Du mir nicht glaubst, gehe in das Löschprotokoll der letzten 7 Tage zurück und Du findest einen Haufen gelöschter Gymnasien - dennoch herzlichst Jlorenz1@web.de 20:30, 16. Jan. 2007 (CET)

Hi, der Artikel war schon da, ich wollte ihn nur etwas ergänzen (damit er nicht einem der Löschanträge zum Opfer fällt, bin auch noch nicht fertig, werde auch noch den Baustein einfügen!), weil es ja traurig ist, wenn er so klein (ist er zwar immer noch ein bisschen) bleibt. Danke für die Änderung auf der Seite! --Ireas 20:39, 16. Jan. 2007 (CET) PS: Ich hab' eigentlich gemeint auf der Diskussionsseite!

Danke!--Ireas 07:27, 17. Jan. 2007 (CET)

Werner Wenzel[Quelltext bearbeiten]

Hallo, Jlorenz1@web.de (ich kann nicht glauben, dass du deine richtige Email-Adresse so deutlich machst), vielen Dank für deine Hinweise. Ich brauche jetzt meinen Schönheitsschlaf und antworte später ausführlicher. --Slartibartfass 22:24, 16. Jan. 2007 (CET)

Jetzt bin ich munter :-) Danke erstmal für die Tipps. Ich gehe erst mal hin und lege externe (außerhalb der Wikipedia) Sicherungskopien meiner Artikel an. Für einen einfachen Mitarbeiter ist es unmöglich, an den Inhalt eines einmal gelöschten Artikels ran zu kommen.

Wärest du so nett, diesen Herrn auf Relevanz zu überprüfen, bevor ich weitere Arbeit investiere? Danke schon mal im Voraus.

Ich habe bisher gute Erfahrungen damit gemacht, einen Artikel zuerst in meinem Namensraum zu erstellen, und dann später mit allem Drum und Dran zu verschieben. Darum habe ich auch diese mehr fundamentale Diskussion hier begonnen. Die Antwort [[1]] kannst du ja dort schreiben, in der Diskussion. Viele Grüße und wenig Spam! --Slartibartfass 08:43, 17. Jan. 2007 (CET)

Multicar[Quelltext bearbeiten]

Lieber Johannes, die kleine Fotosammlung, die Dir aufgefallen ist, zeigt nur die Fotos von Multicar-Fahrzeugen, die ich selbst der entsprechenden Kategorie auf commons beigefügt habe.

  • Mein Dokument zu löschen, das aber nur ein paar Zeichen groß ist, bringt weder die deutschsprachige Wikipedia wirklich weiter noch beseitigt es die Fotos, außerdem richtet sich ein solcher Löschantrag gegen eine Benutzerseite, nicht gegen einen Lexikoneintrag.
  • Gegen die Fotos müßten fünf Löschanträge bei Commons.wikimedia gestellt werden. Da aber der Lexikon-Artikel ausdrücklich auf Commons verweist und bei anderen Firmen die Produktpalette deutlich breiter dokumentiert ist, wüßte ich nicht, wozu das gut sein soll. Allerdings frage ich mich auch manchmal, warum etwas offensichtlich nützliches gelöscht wurde.

Frustrierende Erlebnisse mit Wikipedia kenne ich auch, so bin ich im Dezember wegen meines QS-Antrags für Langerwehe mit Benutzer:papa1234 aneinandergeraten und lasse jetzt die Finger von allen Orten des so verkehrsgünstig-zentral gelegenen Gebietes zwischen Aldenhoven und Jülich, Nörvenich und Düren, ergänze keine Geokoordinaten mehr und lade auch keine Fotos dieser Gegend nach Commons hoch. Stattdessen habe ich mich auf benachbarte belgische Gebiete gestürzt, heute z.B. Thimister-Clermont ergänzt. --Norbert Schnitzler 00:51, 17. Jan. 2007 (CET)

Lieber Norbert, mit Schmunzeln hab ich Deinen Aufstand gegen den Lokalpatriotismus Langerwehe gelesen & das am 2.Weihnachtsfeiertag um 8.30 h. Ich habe mir alle Deine über 400 Bilder mit dem Tool angeschaut. Nur zwei Duplikate hast Du (2006 08 24 Kornelimünster 26.jpg und noch eines) Die Gicht am Zeh - was das Deiner? Ich denke auch, daß es manchmal eine rechte Löschwut gibt und der Umgangston kann manchmal recht heftig & rauh werden leider. Gegen Löschwahn gibt es als Arzenei ELKE, gegen den rauhen Ton abschalten und die Überlebensausrüstung. Das mit Deinen 5 Bilder habe dennoch nicht richtig verstanden, gib mir einen kräftigen Wink. Ich stehe immer noch auf der Leitung, obwohl eine Diskussionsseite gelesen habe ... Herzlichst -- Jlorenz1@web.de 02:23, 17. Jan. 2007 (CET)

Es war nur ein Dublikat, das andere Paar hatte zufällig die gleiche Bytegröße und Kantenlängen, aber unterschiedliche Motive. Ich hatte schon vor einiger Zeit mit einem Baustein um Löschen gebeten, nun aber mal einen anderen (dublicate) versucht.
Es gibt 306 Fundstellen für „Baugebiete“ im deutschen Volltext, zieht man die Vorkommen der „Navigationsleiste Bauflächen und Baugebiete nach Baunutzungsverordnung“ ab, sind es nicht mal 300. Nach allen Stichproben ist Langerwehe der einzige Ort, dessen Bearbeiter die Erwähnung noch unbebauter Baugebiete für nötig hielten. Das will was heißen. Genauso, daß nicht eine Woche das Ergebnis der QS abgewartet wurde, sondern diese schon nach einer Stunde für erledigt erklärt wurde. Aber jetzt Schluß mit dem Thema.
Die Gicht habe ich 2004 am eigenen Zeh kennengelernt. Das im Artikel erwähnte Medikament hat mir aber dauerhaft geholfen.
Nun der kräftige Wink zu Multicar.
  • Der Artikel enthält drei wunderbare Fotos historischer Fahrzeuge und einen Link zum Hersteller, dessen Homepage die aktuelle Produktpalette schön zeigt. Daran wollte ich nichts ändern. Während ich sonst schon mal Fotos hochlade, weil ich erkenne, daß ich eines besitze, das gut zu einem unbebilderten Artikel paßt, ...
  • ...war bei den Multicar-Fotos der Grund, daß die Commons-Kategorie keine aktuellen Fahrzeuge zeigte. Hier paßten meine Ergänzungen eher. Es waren übrigen 5 orangene und 1 grünes bzw 5 von der IAA 2004 (2 Tage bevor ich von Gicht befallen wurde) und 1 von 2006 aus Kohlscheid. Wie man es auch sieht, es waren 6, nicht 5 Bilder (falls dich das verwirrt hat). 2004 dachte ich noch nicht daran, daß manches Bild hier nützlich sein kann, sondern ließ mich nur von meiner Vorliebe für orange leiten, die auch schon dazu geführt hatte, daß ich einen alten Benz [2] und eine alte Schreibmaschine [3] orange angestrichen hatte.
  • Ich zeige auf meiner Benutzerseite Galerien mit kleinen Vorschaubildern der von mir eingebrachten Bilder. Das kostet nur ein paar Zeichen Speicherplatz und ermöglicht einen sortierteren Überblick als das von Dir benutzte Werkzeug (findet aber keine Dublikate). Als ich gerade dabei oder damit fertig war, die sechs Bilder in eine Galerie zu binden, hast du mir auf die Diskussionseite dazu geschrieben:
    Verfasst Du einen Artikel, dann setzt Du ein Baustellenzeichen mit {{Inuse|~~~~}}...
    Warum? Es sind Löschtrupps unterwegs, die versuchen, die "Spreu vom Weizen" zu trennen. Will sagen, es gibt jeden Tag Unmengen von neuen Artikeln, die in einer Enzyklopädie nichts zu suchen haben wie Werbung für Firmen und anderes. Mancher im Übereifer nimmt sich keine Zeit die endgültige Fassung Deines Artikels abzuwarten und stellt einen Löschantrag, weil er ihn nicht für bedeutungsvoll hält.

    Da habe ich mich angesprochen gefühlt. Ich habe schon mal erlebt, daß eine solche Übersicht schnellgelöscht wurde, als ich noch nicht mal damit fertig war. Da stehe ich aber drüber und speichere sie einfach nochmal. Es ist ja schließlich eine Benutzerseite. Den inuse-Baustein kenne ich, aber ich habe ihn erst einmal eingesetzt, als ich die Bergpredigt entfrommte. --Norbert Schnitzler 04:31, 18. Jan. 2007 (CET)

Begrüßung von Neulingen[Quelltext bearbeiten]

He he, ich verteile mal wieder ungefragt Denkanstöße. ;-)

Wenn Du neue Wikipedianer vor der Löschung ihrer möglicherweise unfertigen Artikel bewahren möchtest, wäre es vielleicht sinnvoll, sie anstatt auf das Baustellenzeichen auf die Vorschaufunktion aufmerksam zu machen. Noch besser wäre eventuell sogar der Hinweis auf die Möglichkeit, den Artikelentwurf auf einer Benutzerunterseite zu erstellen, dort in Ruhe am Entwurf zu basteln und den fertigen Artikel dann in den Artikelnamensraum zu verschieben.

Interessant finde ich auch, was Anneke Wolf dereinst über die Begrüßung von Neulingen geschrieben hat.

Gruß --Фантом 01:50, 17. Jan. 2007 (CET)

Ich überlegs mir. Allerdings ist die Vorschau direkt vor einem und das Baustellenzeichen im Dschungel und dann grundsätzlich das Problem wie sagst Du möglichst viel in wenig Worten & dennoch unterhaltsam & ansprechend. Wichtig fand ich die Signatur hereinzunehmen, weil das das A & O ist. Aber bei mir wird ständig ausgebaut, gefeilt. Wie siehst es mit Deiner Begrüssung aus noch immer {{hallo -- ~~~~}}? Herzlichst Jlorenz1@web.de 01:58, 17. Jan. 2007 (CET)

Stimmt schon, dass der Vorschau-Button direkt vor einem steht, nur leider wird er (besonders von Neulingen) meiner Ansicht nach viel zu selten benutzt.
Oh, was meine Begrüßungen anbetrifft, findet bei mir mit {{subst:Hallo}}, {{subst:Hallo2}}, {{subst:Vorschau}}, {{subst:Unterschreiben}}, {{subst:URV-Hinweis}} und {{subst:Test}} durchaus Abwechslung statt. :-)
Gruß --Фантом 02:26, 17. Jan. 2007 (CET)
Liebes Фантом ,ich teste mal Deine Bausteine auf meiner Spielwiese #)
Die genauen Umstände von Anneke Wolfs Abschied sind mir leider nicht bekannt. Wenn Du willst, kannst Du Dich ja mal einlesen. Schade eigentlich, sie gehörte zu den aktivsten Wikipedianern und hat wohl sogar mal eine wissenschaftliche Dissertation über die Wikipedia geschrieben. Gruß --Фантом 02:43, 17. Jan. 2007 (CET)
Ist es wirklich ein Abschied? Vielleicht lässt sie sich den Bauch in der Sonne irgendwo im Süden kitzeln. Ihr Bild unter Admins und die Artikel hat ich schon entdeckt. In einem muss ich ihr - ohne zu zögern - Recht geben, dass manche Admins manchmal auch einen Rüffel verdienen. Mir ist das zweimal unwissentlich passiert Flominator und Jergen Jlorenz1@web.de 02:48, 17. Jan. 2007 (CET)
Beiträge immer besonnnen und mit Augenmaß schreiben, dann gibt's (meistens) auch keinen Knatsch. Gruß --Фантом 03:14, 17. Jan. 2007 (CET)
Schmunzel, schmunzel, aber sicherlich & dennoch nicht kuschen siehe Anneke. Ein Biolek reicht ;-) Jlorenz1@web.de 03:36, 17. Jan. 2007 (CET)
War noch mal auf der Seite von Anneke und habe die alten Versionen durchgesehen. Es ist eindeutig Frust, im Kern ging es wohl um Datenschutz und drei Benutzerabfragen wg. Sockenpuppenaccounts. Die drei in ihrer Abwesenheit abgelegten Nachrichten auf der Diskussionsseite sprechen für sich - sind aber wieder gelöscht worden.-- Jlorenz1@web.de 04:40, 17. Jan. 2007 (CET)
Hier ist die Webseite von Anneke Wolf -- Jlorenz1@web.de und hier ein Account von ihr sowie Googleabfrage -- Jlorenz1@web.de 06:15, 17. Jan. 2007 (CET)

Dein Begrüßungsbaustein wie z.B. hier ist nicht besonders hilfreich. Er gibt falsche Informationen ("Wenn Du etwas schreibst, dann unterschreibe mit ~~~~", das gilt nur für Diskussionsseiten!). Auch der Hinweis auf den Inuse-Baustein ist unsinnig, da unfertige Artikel, die als solche nicht durchgehen, auch mit einem solchen Baustein gelöscht werden. Bitte ändere den Text, bevor du weitere Benutzer begrüßt. --Thogo (Disk./Bew.) 22:42, 17. Jan. 2007 (CET)

Hallo Thomas, eine Anrede und ein freundlicher Ton wären nett gewesen. Die Benutzer Diskussion:Persische Name wurde nicht von mir erstellt. Ich ging schlichtweg davon aus, dass es sich um einen unbegrüßten Benutzer nicht um einen Artikel, Liste oder dergleichen handelt. Ich hatte und habe keine Ambitionen die "Namensliste" auf meine Seite zu stellen. Ich sah ihn nur unter den Liste der Neulingen, wahrscheinlich direkt nach (Deiner?) Löschung, wieso ich im Log als Ersteller ausgewiesen wurde ist mir schleierhaft, da ich ausschliesslich über einen Link zu ihm hingelangt bin. Allerdings wird Dein Unmut mir dadurch verständlicher. Dennoch herzlichst Jlorenz1@web.de 21:19, 18. Jan. 2007 (CET)
Hallo. War mir klar, dass du die Namensliste nicht erstellt hast, das war der Benutzer:Persische Name (zum wiederholten Male, weswegen ich einigermaßen genervt war). Sorry, wenn das anders rüberkam. Mir gings nur um den Begrüßungskasten, der mir etwas sehr seltsam vorkam. :o( Hier findest du übrigens eine wirklich gute Vorlage, die du als Grundlage verwenden kannst. Wichtig ist, wenn du neue Benutzer begrüßt, dass du Links auf die wichtigsten Hilfeseiten wie die WP:FZW und derartiges mitlieferst. Auch ein Link auf Wikipedia:Willkommen ist für Neulinge sehr hilfreich. Gruß, --Thogo (Disk./Bew.) 21:42, 18. Jan. 2007 (CET)
Hallo Thomas, O.k. Schwamm drüber & vorwärts Jlorenz1@web.de 21:44, 18. Jan. 2007 (CET)

Begrüßung von Neulingen 2[Quelltext bearbeiten]

Gb2 green.jpg

Hi stefan h, , das könnte man aber ruhig etwas netter sagen …
Kennst du schon Wikiquette und Wikiliebe?
Liebe Grüße, Jlorenz1@web.de

Hallo Jlorenz1@web.de, ich möchte dich dringend bitten keine falschen oder irreführenden Begrüßungen wie [4] zu verteilen. --stefan (?!) 00:23, 19. Jan. 2007 (CET)





Bild:AnnaMargaretheTextor.jpg[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich habe die Löschung des Bildes vorgeschlagen; siehe hier Noddy93 23:43, 20. Jan. 2007 (CET)

Einspruch an selbiger Stelle -- Jlorenz1@web.de 01:46, 21. Jan. 2007 (CET)
Hallo Jlorenz1, danke für die positive Bewertung, allerdings solltest Du Vorsicht nicht mit fehlendem Mut verwechseln. -jha- hat Dir die Richtlinie verdeutlicht, nach der wir handeln, nämlich dass im Zweifelsfall eher für löschen zu plädieren ist. Dass Leute wie Histo (einer der Urheberrechtsexperten hier) dennoch für behalten plädieren ist höchstens eine Bauchentscheidung, die nichts mit Recht oder ähnlichem zu tun haben. Das gleiche gilt für die 100-Jahre-Regel, die nachweislich nicht bedeutet, dass nach Ablauf der Zeit die Mehrheit der Werke frei ist, vielmehr hoffen wir, dass nach so langer Zeit keiner mehr kommt, der Rechte anmeldet. Insofern würde ich mich freuen, wenn Du deine Bewertung nicht nur aufgrund einer für Dich positiv ausgefallenen Kommentars abgeben würdest. Viele Grüße, Taxman¿Disk?¡Rate! 16:00, 21. Jan. 2007 (CET)


Hallo Taxman, Deine Worte ehren Dich. Allerdings ist das Ganze eher die Fortsetzung für mein Eingreifen in einem anderen Fall siehe Eintreten für Benutzer:Wietek Benutzerin Wietek. Siehe auch BLUs von Benutzer:Noddy93 zu Bild: TaufanzeigeGoethe.jpg,Bild: SchmiedewerkAmGoethehaus.jpg,Bild: LucasCranachSelbstbildnis.jpg,Bild: GregoriusBrueckKanzler.jpg, Bild: FamilieGoetheOelgemaeldeSeekatz1763.jpg und Bild: EmpfehlungskarteWeidenhofGrosselternGoethe.jpg. Zudem stellst Du die Grundsatzfrage dabei in den Hintergrund --Jlorenz1@web.de 16:11, 21. Jan. 2007 (CET)
*quetsch* Bitte sage mir, daß das deine Art von Humor ist und daß Du das jetzt nicht ernst meinst! --Noddy93 01:44, 23. Jan. 2007 (CET)

Hallo Johannes, zu Anna Margaretha Textor, geb. Lindheimer, Goethes Großmutter mütterlicherseits (1711-1783) habe ich kein Bildnis parat. Für meinen nächsten Bibliotheksbesuch habe ich mir den Fall notiert. Hoffentlich finde ich etwas. Wäre schade um Dein Bild. Es ist nämlich sehr schön. Mit herzlichem Gruß --Hedwig Storch 19:29, 21. Jan. 2007 (CET)

  • Hallo Hedwig, danke. Ich habe heute weitere Bilder hochgeladen ungefähr 20 Stück. Manchmal ist es schwierig die Contenence in Wikipedia zu behalten, aber ich stehe es durch. Grundsatzfrage ist, was macht man bei alten Bilder, die in Museen hängen und nachweislich von unbekannten Künstler stammen. Benutzer:Noddy93 nimmt es übertrieben ernst undmeint, wenn ein unbekannter Künstler im Museum hängt, dann könnte es ja aus der Gegenwart stammen. Das ist als ob ein Briefmarkensammler nachgedruckte und nachgemalte Briefmarken sammeln würde. Ich kenne bisher kein Museum, dass sich nicht auf die Originale verliesse. Herzlichst -- Jlorenz1@web.de 19:36, 21. Jan. 2007 (CET)

Ich habe eben das Bild eingehend betrachtet. Der Stil läßt keinen Zweifel: Das ist eindeutig ein Werk eines (künstlerisch relativ anspruchslosen) Porträtmalers des späten 18. Jahrhunderts. Es handelt sich eindeutig um eine bloße Abfotografie oder Wiedergabe ohne eigene Schöpfungshöhe, frei von Rechten und Ansprüchen. --Der Bischof mit der E-Gitarre 21:17, 21. Jan. 2007 (CET)

Nichtsdestotrotz Stellungnahme im nächsten Rechtsgutachten angefordert -- Jlorenz1@web.de 03:13, 22. Jan. 2007 (CET)

Deine Beiträge[Quelltext bearbeiten]

Da ich mir nicht vorwerfen lassen will, daß ich mich Dir gegenüber in irgendeiner Form rächen wollen würde, stelle ich nicht die üblichen Texte auf Deine Seite sondern nur ein paar Stichpunkte, mit denen Du was anfange kannst oder auch nicht:

  • Vorschau!!!
  • Lizenzbaustein!
  • naja, das ist sicher wieder einer Deiner humorigen Witze

Bei Fragen stehe ich Dir gerne zur Verfügung! --Noddy93 02:03, 23. Jan. 2007 (CET)

Hallo Noddy93, der humorige Witz ist mein Großvater mütterlicherseits. Das Foto ist aus unserem Familienbesitz. Ich schicke Dir gerne unseren Stammbaum zu! Mit der Vorschau hab ich wie viele andere meinen Probleme. Ich verwende sie reichlich, dennoch passiert es immer wieder. Sei es, weil meine Tastatur hängt oder ich mich schusselig vertippe oder nachträglich etwas einfällt. Ich bekenne mich wegen der Vorschau schuldig. Mea culpa, mea maxima culpa Mit den Lizenzbausteinen verstehe ich es wirklich nicht. Reicht nicht eine Erklärung {{information}} sowie im Text der Hinweis auf {Public Domain} aus? Wieviele Stempel und Beglaubigungen braucht ein Bild noch?MFG -- Jlorenz1@web.de 10:59, 23. Jan. 2007 (CET)
Hallo Noddy93, hat sich geklärt. Warum ich aber am Ende der Bildangaben nochmals {{Bild-PD-alt}} setzen muss, obwohl ich zuvor es "public domain" erklärt habe, war für mich als relativ Neuen unklar ... Gruss -- Jlorenz1@web.de 11:48, 23. Jan. 2007 (CET)

Bild:Jpg RüstowAlexander 69.jpg[Quelltext bearbeiten]

Was für eine Lizenz hat denn das Bild nun? GNU oder Public Domain? Bitte auch Vorlage:Information sowie die üblichen Lizenzbausteine benutzen. Wäre es nicht sinnvoller die Bilder direkt auf Commons hochzuladen? --Spongo 17:12, 30. Jan. 2007 (CET)

User dupes?[Quelltext bearbeiten]

Hi! Was die beiden tools mit "user dupes" zu tun haben, weiss ich zwar nicht, aber anschwinend kennt UntaggedImages die "Bild-PD-alt"-Vorlage nicht und zeigt deshalb viel mehr Bilder als "untagged". --Magnus Manske 19:12, 23. Jan. 2007 (CET)


Die Elsäßer[Quelltext bearbeiten]

Salut Paris75000, ich habe mir erlaubt die Handlung des Filmes zu erzählen ;-)-- Jlorenz1@web.de 04:36, 3. Feb. 2007 (CET)

Ich gratuliere dir,... Tschüss. Paris75000 11:11, 3. Feb. 2007 (CET)

Hallo Jlorenz1, nachdem Du an dem Artikel viel arbeitest, würde ich es gerne Dir überlassen, ihn auf das korrekt geschriebene Lemma, nämlich Die Elsässer, zu verschieben. Auch stehen im Artikel jetzt noch etliche Sachen, die bestenfalls auf die Disku-Seite gehören. Besten Gruß, --Rainer Lewalter 05:02, 4. Feb. 2007 (CET)

Jaaaaaaaaa, ich erklär mich verantwortlich. werde ihm auch seine benutzerseite als vorbereitung zeigen. gebt einem Franzosen (nicht mir einen Tag Zeit ) César war auch schon da. Es ist Sonntag morgen ............Nicht blse sein :Johannes ;-) -- Jlorenz1@web.de 05:08, 4. Feb. 2007 (CET)

Ach wo, böse - wie kommst Du denn darauf? :-) --Rainer Lewalter 05:10, 4. Feb. 2007 (CET)
Sach ma, wie kommt an Filmkritiken ohne zu löhnen speziell die Elsässer. Binnicht so der Filmfreak -- Jlorenz1@web.de 05:11, 4. Feb. 2007 (CET)
Gosh! - völlig überfragt, das ist sicher was, was Du bei den Cats vom Filmportal rauskriegen kannst (wo ich aber nicht dazugehöre). Ich wollte nur vermeiden, dass da ein womöglich ganz spannender Filmartikel wegen Formalitäten in Lösch-Streitereien verwickelt wird. --Rainer Lewalter 05:14, 4. Feb. 2007 (CET)
Notgedrungen, bau ich paris75000 eine interne Baustellenseite oder Spiegelkabinett oder wie man das Din nennt. Dauert aber noch ein bißchen ... -- Jlorenz1@web.de 05:17, 4. Feb. 2007 (CET)
Super, viel Erfolg bei dem Artikel! Und Lob für Dein nobles Unterfangen, einem Nichtmuttersprachler bei der Arbeit in der Fremde zu helfen :-) --Rainer Lewalter 05:19, 4. Feb. 2007 (CET)
Tipp: Noch klüger wäre, das Ganze (wegen der Sprachproblematik) als Benutzerunterseite anzulegen, z.B. unter Benutzer:paris75000/Baustelle:Die Elsässer oder sowat. Die /miroir-Geschichte halte ich persönlich für eine etwas unglückliche Lösung. Gruß, --Rainer Lewalter 05:24, 4. Feb. 2007 (CET)
Es ist spät - früh, hatte ich es nicht getan? Ich guck -- Jlorenz1@web.de 05:27, 4. Feb. 2007 (CET)
Danke für Deine Hilfe, was ist mit miroir-Seite. kannst Du die auch löschen lassen. Hab ich mich verausgabt. leg mich aufs Ohr. bau immer mehr schusselige Fehler Gruss -- Jlorenz1@web.de 06:17, 4. Feb. 2007 (CET)


Je savais que le "ß" allait poser probleme dans le titre de l'article car il y a eu la reforme de l'orthographe allemande, mais je l'ai quand meme laissé... en tout cas tres beau boulot et MERCI pour toute les modifications apportées. Paris75000 10:08, 4. Feb. 2007 (CET)

Bilder[Quelltext bearbeiten]

Hallo! :-) Zwei Dinge:

  • Doppelte Bilder bitte mit SLA markieren (geht schneller, weniger Aufwand).
  • Magst du deine Bilder nicht lieber auf Commons lagern? Da haben mehr etwas davon. --Polarlys 14:25, 3. Feb. 2007 (CET)
Hi [Benutzer:Polarlys|Polarlys]], danke für Deine freundlichen Zeilen. Ich programmiere gerade ein Tool zum automatischen Hochladen von Dateien(geschrieben in AutoIt mit Installer 1,4 MB. Das muss ich eine Weile weiter so testen.(Wo und wie kann ich die in Wikipedia zum Download anbieten???) 2. Diese Bilder stammen aus einem alten klassischen Bildband, die Bilder haben alle umfangreiche Kommentare in Deutsch, die bei commons wohl erst einmal verloren wären. Zumal Verlinkungen etwas schwieriger sich gestalten würden. Herzlichst Johannes
GM Kraus - Hallo Lorenz, zu deinem eingestellten Bild Belagerung von Mainz 1792 finde ich in meiner Quelle; Wenn Steine reden könnten - Mainzer Gebäude und ihre Geschichten; Hrsg.: Günther Gillessen; Verlag Philipp von Zabern; Mainz 1991 S136/137 das Datum 1793. Die Kleidung der Belagerer scheint auch eher kaiserlich reaktionär, als revolutionär französisch zu sein. Prüfe bitte deine Quelle nochmals.

Außerdem habe ich es in den Commons hochgeladen und Magadan hat einen nowcommons LA gestellt. --Symposiarch 19:52, 3. Feb. 2007 (CET)

Hi Symposiarch, bis auf ein Tippfehler wg.Georg Melchior Kraus stimmen meine Angaben bezügl. Bild:VordemErobertenMainzS133.jpg Auch bei Bild:DieBelagerungVonMainz1792S132.jpg stimmen Bild als auch Inhalt mit dem Buch absolut identisch überein. Wenn es Dir wichtig ist, scanne ich Dir auch die betreffende Seite. Außerdem war Mainz damals in den Händen der Franzosen, die von Allierten aus Mainz vertreiben wurden. Goethe war ja dabei als Gesellschafter seines Herzog Carl August und tat ja den Spruch bei Valmy "Von hier aus und von heute geht eine neue Epoche der Weltgeschichte an", die ihren eigentlichen Sinn erst durch die kommende Mißgeschicke der allierten Armee erhielt. Die allierte Bedrohung wirkte auf die Franzosen dermassen aus, dass sie in ihrer Verzweifelung einen kleinen Korsen mit furchtbaren Französisch zu ihrem General machten als alle anderen Generäle jede Hoffnung aufgaben ... Herzlichst Johannes

Dann scheint dein Buch falsche Angaben zu machen. Das was du beschreibst war 1793; siehe Geschichte der Stadt Mainz#Die Belagerung von 1793.--Symposiarch 22:46, 3. Feb. 2007 (CET)

Hi Symposiarch, ich habe um letzte Zweifel auszuräumen die betreffende Erläuterung aus meinem Buch in Bild:Mainz1792.jpg gescannt, werde aber erst später dazu kommen, das ganze von meiner Seite über das Buch hinaus zu recherchieren. Bis denn herzlichst -- Jlorenz1@web.de 00:38, 4. Feb. 2007 (CET) P.S. Habe unterschiedliche Quellen aufgesucht und gebe Dir Recht. Wird entweder ein Druck- oder Manusskriptfehler sein. Das Bild scheint mir dennoch echt zu sein ... Gruss -- Jlorenz1@web.de 01:05, 4. Feb. 2007 (CET)
Ich habe keine Zweifel daran das GM Kraus das gemalt hat. Nur an der zeitlichen Zuordnung. Ich hatte das Bild bereits in fr:Prise de Mayence eingefügt. Vielleicht kannst du ja mit deinen fr-3 Kenntnissen mal über den Artikel schauen ?!?? --Symposiarch 18:53, 5. Feb. 2007 (CET)

Ähm, ein derartiges Werkzeug gibt es schon, siehe http://commons.wikimedia.org/wiki/Commons:Tools/Commonist. Commons ist übrigens kein englischsprachiges Projekt. Wikisource lagert dort tausende Scans aus Büchern in deutscher Sprache. --Polarlys 01:57, 4. Feb. 2007 (CET)

Ähm, sorry JDE kommt mir nicht auf meinem PC. Firewall schickt zurecht Warnhinweise. Außerdem bereitet mein Programm die Transaktion offline vor, weil ich analog habe. -- Jlorenz1@web.de 02:00, 4. Feb. 2007 (CET)

AnnaMargaretheTextor.jpg.[Quelltext bearbeiten]

Lieber Johannes, ich habe gegen die Löschung gestimmt. Gruß --Hedwig Storch 16:07, 21. Jan. 2007 (CET)

Ich habe mich gleichfalls gegen die Löschung ausgesprochen - man muß kein Kunstsachverständiger sein, um das Alter des Porträts zu erkennen. Schöne Grüße, --Der Bischof mit der E-Gitarre 13:00, 22. Jan. 2007 (CET)

Benlo[Quelltext bearbeiten]

Hallo Jlorenz1, die Registersuche in einem europäischem Ortsverzeichnis hat auch nichts gebracht, aber Google spuckt die "Benlo"-Treffer öfters aus, wenn es um Venlo geht; da auch die Tasten B und V direkt nebeneinander liegen, spricht hier einiges dafür, dass es sich um einen Tippfehler handeln könnte. Beste Grüße --DasBee 12:02, 5. Feb. 2007 (CET)

Danke DasBee, Danke für die schnelle Antwort. Tippfehler kann es nicht sein, denn es wird im mdr-link, als auch in der ADB erwähnt - aber schön mit Dir tun zu haben -- Jlorenz1@web.de 12:05, 5. Feb. 2007 (CET)

Weibliche Admins[Quelltext bearbeiten]

Schlag doch einfach welche vor anstatt solche - entschuldige bitte - dämliche und sexistische Stimmen abzugeben. Es gibt nunmal prozentuel weitaus mehr männliche Mitarbeiter, so verwundert es nicht, daß es auch weitaus mehr Admins gibt. Und wahrscheinlich weißt du nur nicht, wer denn alles von den Admins weiblich ist, es sind nämlich eine ganze Menge. Marcus Cyron Bücherbörse 13:55, 7. Feb. 2007 (CET)


Lieber Marcus Cyron, kannst Du Deine Angaben belegen? Ich kann nur auf den Bilder und unter den aktiven mehr Adminmänner als Adminfrauen erkennen. Letztere sind mir in der Arbeit (bisjetzt) auch insgesamt angenehmer aufgefallen. Bis dahin gilt (auch für die anderen) ihr könnt einem Dummen auch mal was glauben ;-) Herzlichst Johannes -- Jlorenz1@web.de 14:24, 7. Feb. 2007 (CET)


+1. dümmere contra-begründungen gibt es wirklich kaum.--poupou l'quourouce Review? 14:09, 7. Feb. 2007 (CET)
Sollte das die Ausnahme von der Regel sein? Ich bin lernfähig ;-) -- Jlorenz1@web.de 15:41, 7. Feb. 2007 (CET)
+1 Bei der Abstimmung geht es darum, ob der Kandidat (das ist hier jetzt ein generisches Maskulinum) mit den zusätzlichen Rechten umgehen kann, nicht darum dessen Genmaterial ein Y-Chromosom enthält oder nicht. --Gunter Krebs Δ 14:14, 7. Feb. 2007 (CET)
Sischer, sischer Gunter Krebs, aber solange es mit 256 Admins genug davon gibt, ist kein Zwang da den Kreis ewig zu erweitern. Es tut meinem Y-Chromosom auch keinen Abbruch oder sollte ich sagen keine Hinzufügung zum X ;-) -- Jlorenz1@web.de 14:34, 7. Feb. 2007 (CET)
Zahlen, die nicht von mir stammen:Von 41 Admins sind 32 männlich 9 weiblich -- Jlorenz1@web.de 15:38, 7. Feb. 2007 (CET)

Ich selbst komme bisjetzt auf 67 männl. und 9 weibl.Admins.Liste ist in Arbeit -- Jlorenz1@web.de 19:27, 7. Feb. 2007 (CET)

Hallo! Ich finde zwar nicht, daß dein Argument irgendwie dumm oder ungültig ist. Ich bin aber ehrlich gesagt etwas verärgert über Kommentare in Fettschrift, wo denn die Vorschläge für weibliche Adminkandidaten blieben. Was hält dich ab welche vorzuschlagen? Deswegen muss man doch nicht laut werden, das führt nur zu Abwehrreaktionen. -- Siebenneunzig chat 20:12, 7. Feb. 2007 (CET)
Hallo chat, siehe Antwort zu Spongo. Danke -- Jlorenz1@web.de 23:43, 7. Feb. 2007 (CET)
Volle Zustimmung für poupou, mit Geschreih toppt das alles. Vielleicht hilft ja das weiter Wikipedia:Wikipedistik/Soziologie/Erhebungen#Geschlechterverteilung --Spongo 21:27, 7. Feb. 2007 (CET)


Lieber Spongo, das hat mir in der Tat viel geholfen, obwohl veraltet, dennoch kann man mit meiner Erhebung einen vorsichtigen Trend wagen 2005 1,9% weibl. 2007 4,3% weibl. Übrigens Geschrei wäre eigentlich, wenn man alles in Großbuchstaben schreiben würde. Wenn, dann war es unbeabsichtigt im Sinne einer "normalen" Hervorhebung. Allerdings werden nur männliche Vorschläge bei 256 Admins mit der Zeit mir langsam, aber sicher etwas zu fade ... Übrigens eine Anrede hätte Deiner Höflichkeit keinen Abbruch getan. Nichts für ungut. Pfürti Gott Johannes -- Jlorenz1@web.de 23:40, 7. Feb. 2007 (CET)
 Here are the results of my list: 9 Adminfrauen, 106 Adminmänner, 92 ungeklärt -- Jlorenz1@web.de 23:40, 7. Feb. 2007 (CET)

geschlecht ungeklärt - wie süss...und was bist du? ein gummibärchen?--poupou l'quourouce Review? 11:01, 8. Feb. 2007 (CET)

Hi poupou l'quourouce, nee nee - damit Du mich nicht vernaschen tust ... -- Jlorenz1@web.de 12:52, 8. Feb. 2007 (CET)
bitte keine persönlichen angriffe...--poupou l'quourouce Review? 13:11, 8. Feb. 2007 (CET)
Hi, der Gummibär war schon ein solcher ;-) -- Jlorenz1@web.de 13:16, 8. Feb. 2007 (CET)
dann ist dir ja jetzt hoffentlich klar, wie dümmlich deine admincontras angesichts der gummibärchenfrage rüberkommen.--poupou l'quourouce Review? 14:41, 8. Feb. 2007 (CET)
Ich lass das so stehen. EOD -- Jlorenz1@web.de 14:46, 8. Feb. 2007 (CET)

[5] -- Tartagalia 19:55, 8. Feb. 2007 (CET)

Danke Tartagalia, hab ich Dich aus Deinem Dornröschenschlaf geweckt? Der Tipp ist nett gemeint, aber reine Mutmaßung - angesichts der Wogen, die das Thema schlägt, muss mehr denn je auf Fakten achten. Dankenswerterweise haben sich aber einige Admins bei mir in der Liste eingetragen. Herzlichst -- Jlorenz1@web.de 11:51, 9. Feb. 2007 (CET)
(Stand: 11:30, 9. Feb. 2007 (CET)) Auf meiner  Liste gibt es mittlerweile 
15 Adminfrauen 120 Adminmänner 72 ungeklärt

Also ich finde, Du hast völlig Recht. 105 der Admin-Männer sollten deshalb ihre Rechte abgeben, dann können die 15 Frauen und die 15 Männer das alles viel besser erledigen. Oder wir geben allen, die bei der Anmeldung erklären, eine Frau zu sein, gleich die Knöpfe. --Stullkowski 14:53, 9. Feb. 2007 (CET)

Hallo Stullkowski, ich kann Deine Art & Weise leider nicht teilen. Es war hier die Frage nach dem Verhältnis gestellt, die Du mit Deinem Auftreten durch Einschüchterung anscheinend mit einem Tabu belegen willst ... Gruss -- Jlorenz1@web.de 15:16, 9. Feb. 2007 (CET)
Einschüchterung? Wo? Mich interessiert wie alle anderen hier auch, was Du Dir eigentlich vorstellst? --Stullkowski 15:19, 9. Feb. 2007 (CET)
Dann lieber Stullkowski hättest Du die Frage gleich zu Anfangs stellen können oder? Es stimmt mich nachdenklich, wenn mein Anliegen nur durch diese Frage mit "Kreuzzug" und anderem gleichgesetzt wird ... -- Jlorenz1@web.de 15:27, 9. Feb. 2007 (CET)
Und wie ist jetzt die Antwort? --Stullkowski 16:00, 9. Feb. 2007 (CET)
Hallo Stullkowski, hab gar nicht sovierle Hände um allen an unterschiedlichen Stellen zu schreiben. Außerdem habe ich es auch hier schon beantwortet. 1 Es war ein Disput, in dem mein Gegenüber Zahlen schuldig blieb. Eine Anfrage in der Auskuft holte alte Zahlen von 2005 mit 72 Admins(!!) insgesamt hervor. Also habe ich mir die Angaben selber zusammengeklaubt ... -- Jlorenz1@web.de 16:09, 9. Feb. 2007 (CET)
OK, es geht bei Dir im Moment etwas hoch her, da kann ich verstehen, daß es irgendwie am Thema vorbeigeht. Deshalb nochmal: Daß (1.) der Frauenanteil in der Wikipedia recht niedrig ist, (2.) daraus resultierend der weibliche Admin-Anteil ebenfalls sehr niedrig ist und (3.) eine Änderung in dieser Hinsicht wünschenswert wäre, hat, soweit ich das sehe, niemand bestritten. Da Du aber (1.) Admin-Kandidaten, die dafür nichts können, regelmäßig mit Contra-Stimmen schadest, (2.) Listen mit Benutzerdaten gegen den Willen der Benutzer zusammenstellst und (3.) Benutzer-Diskussionsseiten zuspammst, ist eine Märtyrerrolle nicht angemessen. Und schließlich steht immer noch die Frage im Raum: Wie willst Du denn die Situation ändern? Ich sehe nur destruktives Stimmverhalten bei den Admin-Kandidaturen. --Stullkowski 16:20, 9. Feb. 2007 (CET)
Hi Stullkowski, so gefällt mir die Diskussion besser. Eins hast Du auch vergessen. 256 Admins sind genug, denn
Begründung
  • Eine von der anfallenden Arbeit her erkennbare Überlastung der Administratoren ist bisher nicht zu erkennen
  • Je länger die Liste der Administratoren wird, desto unübersichtlicher und weniger einprägsamer sind die einzelnen Administratoren für den Wikipedianer
  • Je mehr Administratoren ohne zusätzlichen Arbeitsanfall hinzu kommen, desto mehr steigt die Anfälligkeit sich gegenseitig ins Gehege zu kommen und gegeneinander ausgespielt zu werden
  • Eine schier endlose anwachsende Anzahl von Administratoren ohne jegliche Bindung an die Anzahl der Wikipedianer kann letzten Endes zur Bildung einer elitären Kaste führen
  • Ein Mangel an Kandidaturen ist vorerst nicht erkennbar.
Ergo hab ich mich mit dem Gedanken der Umwandlung der Adminzeit von unbestimmter Dauer auf zwei Jahre mit unbegrenzter Möglichkeit zur Wiederwahl herumgetragen. Freie Adminstellen könnten mit Neuen besetzt werden. Aber das ist bei mir noch in Vorbereitung fü+r ein Meinungsbild ... -- Jlorenz1@web.de 16:38, 9. Feb. 2007 (CET)
Sorry, zum wiederholten Male, der "Spam" betraf 72 Admins, dioe ich nicht zuordnen konnte, keine "hunderte" zumal eine Poupou mich mit den ungeklärten aufzog. 3. Gegenm den Willen stimmt nicht so ganz, die Informationen waren frei zugänglich auf jeder Benutzerseite. 4. Ein offenes Wort:"Ich möchte in der Liste nicht erscheinen" hätte gereicht. Keine dieser Meldungen oder Bitten sind bei mir eingetroffen. 5. SLA wurde ohne meine Kenntnis geführt. 6.Einige Admins haben von sich aus die Liste vervollständigt Gruss und Tschüss -- Jlorenz1@web.de 17:12, 9. Feb. 2007 (CET)

Ich komme auf ~82 Nachrichten und da fällt mir nur ein "Störe Wikipedia nicht, um etwas zu beweisen". Aber es ist vollkommen egal, ob es 72 oder 82 waren, ob es 15 Frauen hier gibt oder weniger. 256 klingt nach viel allerdings solltest du bedenken, dass sie auch sowas wie Real-life haben und somit auch viele selten online sind, vgl. Übersicht. Wenn die WP genug hätte bräuchten wir diese Seite nicht Wikipedia:Vandalismusmeldung.

Du schreibst: "Eine schier endlose anwachsende Anzahl von Administratoren ohne jegliche Bindung an die Anzahl der Wikipedianer kann letzten Endes zur Bildung einer elitären Kaste führen" Da möchte ich sogar das Gegenteil behaupten. Bsp.: Du hast 400.000 User + 4 Admins. Wären diese 4 nicht dann die Elite?! Und wenn es dabei 100.000 Admins gebe kann man wohl kaum von Elite sprechen wenn jeder vierte im Club ist. Was für eine Frauenquote strebst du überhaupt an? Viel Spaß in deiner besseren Welt . --Spongo 18:11, 9. Feb. 2007 (CET)

Hi Spongo, Du meldest Dich spät und hast auch nicht Stellung zu ganz unten genommen. Wieviel Wikipedianer gibt es insgesamt momentan und wieviel sind täglich online im Forum? Welcher Admin klagt über Belastung? Häufig lese ich : "Du warst schneller" oder "Du bist mir zuvorgekommen". Belege führe ich gerne in ruhigeren Tagen an ... Und wo spreche ich von einer "Frauenquote"? Servus -- Jlorenz1@web.de 18:20, 9. Feb. 2007 (CET)

Ok. Hier die Antworten:

  • Hi Spongo, Du meldest Dich spät und hast auch nicht Stellung zu ganz unten genommen.

Spät?! Verstehe nicht was du damit meinst und was ich zu #WP:DS noch sagen soll, wenn du es verstanden hast hat es sich erledigt. Vor allem muss _ich_ dazu bestimmt keine Stellung nehmen.

  • Wieviel Wikipedianer gibt es insgesamt momentan und wieviel sind täglich online im Forum?

Von Spezial:Statistik: Es gibt 351.566 registrierte Benutzer. Davon haben 256 (=0,07%) Administratoren-Rechte. Über 3000 aktive Benutzer [6] und über 1000 sehr aktive Benutzer [7].

  • Welcher Admin klagt über Belastung?

Bsp., Bsp. Ansonsten gilt: frag sie doch mal anstatt etwas zu behaupten. Aber das ist sowieso nicht das Entscheidende es geht hier um Diskriminierung nach Geschlecht und nicht darum ob wir genug Admins haben!

  • Häufig lese ich : [...] Belege führe ich gerne in ruhigeren Tagen an ...

Das ist ja wohl (d)eine rein subjektive Sicht. Selbst wenn du mir einige Links lieferst, was sagt das aus? Da finde ich nichts schlimmes dran, wenn viele Hände zur Stelle sind.

  • Und wo spreche ich von einer "Frauenquote"?

Überall, auch wenn du das Wort nicht benutzt. Du sagst wir brauchen mehr Adminfrauen hier, also gefällt dir das Verhältnis von Frauen zu Gesamtzahl aller Admins nicht. Besser kann man es nicht umschreiben.
Nachtrag: Hier: "..so habe ich mir die Mühe gemacht alle Benutzerseiten der Administratoren durchzugehen, um das Verhältnis heraus zu finden. Vorneweg mir geht es auch mehr um das Verhältnis als um die Personen".
Warum sprichst du nicht gleich Jimbo Wales an? --Spongo 22:40, 9. Feb. 2007 (CET)

Hallo Spongo, es ist manchmal schwer Normales von Sarkasmus und Zynismus zu unterscheiden. Unbedarft wie ich bin kannte ichJimbo Wales nicht. Ist aber jetzt erledigt. Obiges möchte in Kürze in einem halbwegs beantworten. Neben der "Frauenquote" gibt es unbekannterweise auch den "Frauenbonus" und anderes dergleichen. Deine Überlastungsverweise lese ich zumindest in einem Fall anders (ist wohl eher Umgangston in Wikipedia siehe auch Anneke Wolff um Jahreswende). Bezüglich der Vielzahl der Administratoren und des Problems damit sprichst Du auf Deiner Seite . selbst von "An Administratorennamen wird ein (A) angehägt, man kann ja nicht alle Namen auswendig können und weiß so mit wem man es zu tun hat.". In einem sollte ich mich revidieren, die Argumente oben stammen aus einem internem Vorbereitungspapier von mir, zu deren Zitat ichhabe mich voreilig hinreissen lassen. Die Anzahl von 256 Admins sollten IMHO nicht eingefroren, aber zumindest gekoppelt an den tatsächlichen Arbeitsanfall werden, den es mit Kennzahlen (Anzahl der Vandalismuszahlen, Benutzersperrungen, Seitensperrungen)beizukommen wäre. Die Zahlen kannte ich auch, aber die Diagramme in der Statistik sind auf den ersten Blick widersprüchlich. Bin aber jetzt auf Tabelle umgestiegen. Weiß nicht, ist besser so ...Übrigens aufrichtiges Danke für die Zahlen... Grüsse -- Jlorenz1@web.de 09:20, 11. Feb. 2007 (CET)

Könnest du bitte aufhören...[Quelltext bearbeiten]

Hallo, Dein Kreuzzug in allen Ehren, aber hunderte Benutzerdisks vollspammen ist einfach unhoeflich, da helfen auch noch so hehre Ziele nichts. Fossa?! ± 14:02, 9. Feb. 2007 (CET)

... deine Admin-M/W-Seite überall hinzuspammen? Ich glaube, es haben nun bald alle mitbekommen. Danke, -- ShaggeDoc Talk 14:02, 9. Feb. 2007 (CET)

Hallo ShaggeDoc, ich habe sie lediglich an die 72 Admins geschickt, die ich nicht zuordnen konnte - zumal ich nicht glaube, das sie sie alle kennen. Die anderen Admins hab ich selbst von der Benutzerseite zugeordnet. Wenn Du dies als Spam bezeichnest, finde ich es schade ... Die Liste ergab sich nur aus einem Disput, in der aber nicht belegt werden konnte, wieviel Admin w/m es gibt. Daher fand ich es berechtigt, der Sache auf den Grund zu gehen ... Herzlichst -- Jlorenz1@web.de 14:09, 9. Feb. 2007 (CET)

Es war Spamming, und was ich wem sage, ist allein meine Sache. --Gerbil 14:14, 9. Feb. 2007 (CET)
Es ist schlicht Spam, der Doc bezeichnet es nicht nur als solchen. Fossa?! ± 14:14, 9. Feb. 2007 (CET)
Hallo Fossa dann gilt es Dir . Allerdings spricht ShaggeDoc von "hinzuspammen" Die Begriffe "Hunderte" und "Kreuzzug" tragen kaum zur Sachlichkeit bei und ich weiß nicht wo Du beides her hast. MIt Verlaub - etwas mehr Souveränität/Contenence würde nicht schaden .... -- Jlorenz1@web.de 14:26, 9. Feb. 2007 (CET)
Mein Schreibstil ist doch nun hinlaenglich bekannt, den musst Du nicht moegen, aber Du koenntest ihn "mit etwas mehr Souveränität/Contenence" ertragen. Fossa?! ± 14:36, 9. Feb. 2007 (CET)
Hi Fossa, dann will ich kleiner Wikipedianer ohne ein öffentliches Amt einem großen Admin gegenüber diese Größe hiermit zeigen. EOD -- Jlorenz1@web.de 14:39, 9. Feb. 2007 (CET)
Hallo --Gerbil , es war eine höfliche Bitte mit allen Freiheiten, die Dir zustehen. Mich hat auch mehr das Verhältnis als die Personen interessiert. Gruss -- Jlorenz1@web.de 14:26, 9. Feb. 2007 (CET)
Warum siehst du dir nicht einfach vorher mal die Benutzerseite an? z.B. bei Ixitixel steht auf der Seite dass er Christian heißt, hättst du dir wieder nen Diskussionsseitenedit gespart. --Michael S. °_° 17:12, 9. Feb. 2007 (CET)
Hi Michael S., hatte ich gemacht, daß kannst Du mir glauben. Muss mir entgangen sein. Bei den 207 Seiten kann es passieren, zumal ich sie quergelesen habe. -- Jlorenz1@web.de 17:16, 9. Feb. 2007 (CET)

WP:DS[Quelltext bearbeiten]

Schau mal hier rein und sage mir wo Holger Thölking auf deiner Seite etwas geändert hat! Was du hier machst ist Unterschriftenfälschung, siehe. Was mich aber am meisten ärgert (abgesehen von dem Thema oben) ist dass du meinen Hinweis ignorierst.

P.S.: Schon mal was von Vorschau gehört? --Spongo 00:08, 8. Feb. 2007 (CET)

Lieber --Spongo, ich habe leider nur eine Analogleitung, und bin schon beim Beantworten schon wer weiß nicht viele male rausgeflogen und zu meiner üblichen Arbeit nicht gekommen. Außerdem klebte Deine Antwort hintendran, was dass ganze nicht gerade leserlich und handbarer für mich machte. Beim Bearbeiten war jedensfalls Herr Th. Ich wollte ihn rekonstruieren. Aber na gut, ich nehme 10 Minuten Zeit gut in Änderungslogs und stell es wieder her und wenn es angekommen ist, auch ein aufrichtige Entschuldigung und mea maxima culpa. Aber sieh mir meinen "Streß" nach Okay? -- Jlorenz1@web.de 00:19, 8. Feb. 2007 (CET)

sorry Spongo, raffe es erst jetzt, war wirklich Streßfehler. War wohl das einmal die Benachrichtigung, die sich mit Versionen öffnete. Insofern vergiss bitte obige Zeilen. So wie ich es verfolge, hast Du es schon korrigiert. Ist das richtig? Ich kann jetzt beim besten Willen nichts mehr Falsches erkennen, aber gestresst wie mal bin, fühle ich mich etwas unsicher -- Jlorenz1@web.de 00:27, 8. Feb. 2007 (CET)
Du verstehst mich allerdings auch falsch. Ich habe mich extra für Deinen Hinweis bedankt und sogar hier auf ihn verwiesen !!! -- Jlorenz1@web.de 00:33, 8. Feb. 2007 (CET)

Goethe/Islam[Quelltext bearbeiten]

Hallo Jlorenz1@web.de, leider weiß ich nicht, an wen ich mich von Euren Literaturprojekten wenden kann. Der Grund ist in einer umgreifenden Abschnittänderung im biographischen Artikel über Goethe zu finden, und zwar hier Diskussion:Johann Wolfgang von Goethe#Radikale inhaltliche Versionsänderung des Absatzes "Goethe und der Islam". Schau Dir bitte mal im Artikel unter Goethe und der Islam die dort aufgeführte Versionsänderung an. Auf der Diskussionsseite kannst Du den Kommentar von mir über die große Änderung, die Edin.s. vornahm, lesen. Vielleicht gibst Du dort auch Deine Stellungnahme ab und ermunterst andere aus Eurem Fachbereich auch dazu. Ich denke, eine solche Art von Änderung kann man nicht einfach so im Raume stehenlassen. Danke, Freundliche Grüße, -- H.Albatros 09:21, 10. Feb. 2007 (CET)

Hallo H.Albatros, stimme mit Dir überein, habe hier meinen Stellungnahme abgegeben und auch das Thema an anbdere weitergereicht. Bedenke aber, dass der Benutzer erst im Dezember bei Wikipedia ist. Herzlichst -- Jlorenz1@web.de 07:12, 11. Feb. 2007 (CET)
Richtig, deshalb habe ich ihn ja auch gefragt, wieso er zu seinen massiven Änderungen keine Stellungnahme abgibt. Wenn ich erst seit so kurzer Zeit dabei bin wie er, dann beginne ich erstmal mit Rechtschreibkorrekturen, Interpunktion usw.; vielleicht ergänze ich mal einen Absatz oder ich beteilige mich intensiver an einer Diskussion. Hier aber war, wie Du richtig schriebst, eine ganz klare Tendenzänderung erkennbar, und zwar in einem sehr massiven rücksichtslosen Sinn hinsichtlich des früheren Textes: das ist es, was ich absolut nicht in Ordnung finde. Ich wende mich gar nicht so sehr gegen seinen neu eingegebrachten Text; den wirst Du inhaltlich viel besser beurteilen können als ich. Es geht mir um diese fast anmaßende Form von Rücksichtslosigkeit. Und die hat nichts damit zu tun, wie lange jemand bereits bei der WP ist. Besten Gruß, -- H.Albatros 09:41, 11. Feb. 2007 (CET)
Guten Morgen H.Albatros, es ist ein Umstand nicht bei Wikipedia, mit dem wir wohl leben müssen. Ich stutze aber: Du schreibst davon, daß er keine Stellungnahme abgibt. Wenn ja, wann, wo? Ich sehe nichts im Logbuch. Wenn ja, könnte es für eine Vandalismusmeldung reichen ... -- Jlorenz1@web.de 09:58, 11. Feb. 2007 (CET)
Eben drum; soweit ich es sehe, hat er auf der Seite Diskussion:Johann Wolfgang von Goethe#Goethe und der Islam nicht ein einziges Wort zu seinem Eingriff gesagt, irgendeine Erklärung oder irgendeinen Hinweis gegeben: das ist es, was ich vermisse, und das ist es auch, was ich an eben dieser Stelle ihm gegenüber ausgedrückt habe. Man sollte seine Änderungen ja nicht einfach blind revertieren. Dann würden wir ja nicht viel anders vorgehen als er. Ich vermute, sein Anliegen ist schon ernsthaft. Ich habe Zweifel, ob man seine Änderung als Vandalismus bezeichnen kann. Er gibt zudem auch seine Quellen an. So einfach können wir uns das nicht machen wie er. Aber den ganzen Vorgang einfach übergehen können wir auch nicht. In diesem Sinne, -- H.Albatros 10:18, 11. Feb. 2007 (CET)
Hallo H.Albatros, schlage vor, dass Eintreffen einiger Stellungnahmen abzuwarten. Spätetens in 7 Tagen Fazit zu ziehen und dann ggf. einen Wiederherstellung vorzunehmen und mal sehen wie Edin.s reagiert, ich habe ihn begrüsst und auf die eröffnete Diskussion hingewiesen, er ist allerdings unregelmässig (über einen Monat Pause) im Web. Dann zählen wahrscheinlich die 7 Tage und die Stellungnahmen. Bis dann ... -- Jlorenz1@web.de 10:15, 11. Feb. 2007 (CET)
Lies mal die von Edin.s angegebenen Quellen durch, nach Möglichkeit alle und komplett. M.E. hat er sich im wesentlichen auf die dort angegebenen Zitate über den Islam, über Allah und den Koran/Kuran beschränkt. Angesichts des darin dargelegten Quellenmaterials (u.a. Schrift, Wort, Sprache usw.) und Deiner und Kenntnisse weiterer Benutzer könnte und sollte man aus diesem Abschnitt Goethe und der Islam substantiell mehr machen als die frühere Version und die derzeitige von Edin.s. Vielleicht sollte man auch diese unsere Diskussion, wenn Du einverstanden bist, auf die Goethe-Diskussionsseite kopieren, hier auf Deiner Disk.seite einen Disk.-Stopp dazu vermerken mit Hinweis, dass diese Disk. dort auf der Goethe-Disk.seite fortgesetzt wird. Denn diese hier bereits in wenigen Stunden entstandene Abfolge von Gedanken und Ideen verdeutlicht, dass wir versuchen, verantwortungsbewusst ohne "Hauruckzuckmethode" an den gegenwärtigen Sachverhalt heranzugehen. Vielleicht sollte man Edin.s. auch mehr als 7 Tage Zeit geben aus dem von Dir genannten Grund, da Edin.s. bisher selten in die WP gegangen ist. Was meinst Du zu einer Verschiebung auf die Goethe-Disk.seite? Grüße, -- H.Albatros 19:02, 11. Feb. 2007 (CET)
Diskussion wird Diskussion:Johann_Wolfgang_von_Goethe#Radikale_inhaltliche_Versions.C3.A4nderung_des_Absatzes_.22Goethe_und_der_Islam.22 hier weitergeführt -- Jlorenz1@web.de 16:47, 13. Feb. 2007 (CET)

Luise Seidler[Quelltext bearbeiten]

Hallo JLorenz, ich war gerade dabei einiges Material für einen neuen Artikel über die Malerin Louise Seidler zu sammeln, da ich sie in der Wikipedia (auch unter der BKL Seidler) nicht gefunden habe. Erst nach einiger Zeit habe ich festgestellt, dass du den Artikel bereits angelegt hast, allerdings unter dem Namen "Luise Seidler". Diese Schreibweise ist aber nach meinen Quellen und auch nach der von dir angegebenen Literatur nicht richtig. Oder gibt es mir nicht bekannte Hinweise, dass diese Schreibweise ebenso gebräuchlich war?
Falls du also einverstanden bist, sollte der Artikel nach "Louise Seidler" verschoben werden. Das wäre ja auch eigentlich kein großes Problem, und es gibt auch nicht sehr viele Verweise auf die Seite. Etwas Kopfzerbrechen machen mir nur die Bilder, die alle unter dem Namen "Luise" hochgeladen sind. Ich habe mich um Umbenennungen von Bildern und den entsprechenden Angaben dazu noch nie gekümmert, bin auch noch gar nicht bei Commons angemeldet. Ich denke aber, um Verwirrung vorzubeugen sollte die Schreibweise einheitlich sein. Wie könnte man das Problem lösen? - Grüße --Bücherhexe 19:32, 10. Feb. 2007 (CET)

Hallo Bücherhexe,
ich freue mich über Dein Interesse. Grundlage meiner Bilder und Arbeit ist der
Hans Wahl, Anton Kippenberg: "Goethe und seine Welt", Insel-Verlag, Leipzig 1932
Dort ist unter "Luise" Seidler aufgeführt. Eine Suche in Yahoo mit Luise ergab 36 Treffer während Yahoo mit Louise 390 Treffer ergab. Meyerskonversationslexikon spricht allerdings auch von "Luise Seidler", ebenso das Gutenbergprojekt von Spiegel online und die Weimarer Zeichen- und Malschule, deren Kustodin sie war. Kuriosum: Die Allgemeine Deutsche Biographie führt in der Suche nur "Louise" an im Eintrag findet sich jedoch auschließlich "Luise Seidler". Die Deutsche Nationalbibliothek spricht dagegen von "Louise" in der Haupt- und "Luise" in der Nebenform. Sämtliche dortaufgeführte Literatur(4 Einträge) hat die "Louise"-Schreibweise.
Die Französische Besetzung unter Napoleon wird der Ausschlag für beide Schreibweisen sein. An & für sich würde ich bei einer deutschen Malerin die deutsche Schreibweise vorziehen, allerdings spricht dagegen, daß leider die andere Schreibweise dem Anschein nach häufiger verwendet wird. Ich dachte auch, daß bei Wikipedia zumindest für Ortsnamen eine Online-Nachschlagewerk für Ermittlung einer Verwendungshäufigkeit eines begriffes gibt. Kann es aber nicht mehr finden. Nach Wikipediamaßstäben müsste man es wohl auf "Louise" verlagern. Ich lege die Entscheidung vertrauensvoll in Deine Hände. Wie auch immer, ein Redirect unter dem anderen Namen sollte fairer Weise angelegt werden. Die Bilder können nach heruntergeladen und unter neuem Namen hochgeladen werden. Bitte - falls ausführliche Inforamtion dabei steht diese mit übernehmen -- Hab leider nur Analogleitung, falls es erforderlich wäre. Herzlichst -- Jlorenz1@web.de 05:56, 11. Feb. 2007 (CET)
Danke für deine ausführliche Antwort. :) Selbst besitze ich Weimar-Bücher, in denen durchgehend die Schreibweise "Louise" verwendet wird. Online begann ich gerade erst zu suchen, als ich deinen Wikipedia-Artikel fand. - Wie du selbst sagst, wird in der Literatur vorwiegend die Schreibweise "Louise" benutzt (wichtig erscheinen mir hier vor allem auch die von Uhde herausgegebenen "Erinnerungen"), und bei der Online-Suche ist diese Schreibweise ebenfalls deutlich häufiger. Ich danke daher für dein Einverständis, den Artikel auf diesen Namen zu verschieben und werde danach, wie von dir angeregt, ein Redirekt von "Luise" auf "Louise" anlegen. Die Bilder lasse ich jetzt erst mal so, werde nur in der Bildbeschreibung im Artikel die Schreibweise auf "Louise" anpassen. Liebe Grüße --Bücherhexe 10:30, 11. Feb. 2007 (CET)

Oh oh[Quelltext bearbeiten]

Bild:WikipediaInternational.gif:
„Ich bin Inhaber bzw. Fotograf des hier abgebildeten flächigen Werkes und erlaube es unter der freien Lizenz“ und CC-by-sa-2.0 als Lizenz kann ja wohl kaum stimmen. Magst Du das schnell ausbessern? Auch Deine Urheberangabe bei dem Logo wird Nohat sicher nicht erfreuen … Grüße --:Bdk: 17:27, 14. Feb. 2007 (CET)

Danke :Bdk:,hab SLA beantragt und gegen anderes ausgetauscht . Grüsse -- Jlorenz1@web.de 20:21, 14. Feb. 2007 (CET)
Hm, das war eigentlich gar nicht nötig. Korrekte Angaben hätten schon ausgereicht – was übrigens auch für weitere Deiner zuletzt hochgeladenen Bilder gilt, die Du ganz offensichtlich nicht selbst erstellt hast, sondern wo Du von anderen Leuten erstellte Icons (die auch unter anderen Lizenzen stehen) als Deine Kreationen ausgibst. Bitte schau da nochmal genauer nach, z.B. bei Bild:Loeschregeln.gif und korrigiere die entsprechenden Angaben zu Quelle/Autor/Lizenz. Danke. --:Bdk: 22:33, 14. Feb. 2007 (CET)
Ab wann zählt ein Werk durch Bearbeitung als neu, :Bdk:? Ich habe sie nochmals geändert, wenn sie noch immer nicht Deine Erwartungen erfüllen: Wie soll es nach Deiner Vorstellung ausschauen. Sei mir nicht böse, aber mach mir dann bitte ein Beispiel ... .Wenn ich nichts von Dir höre, gehe ich davon aus, daß sie jetzt okay sind. Danke -- Jlorenz1@web.de 22:41, 14. Feb. 2007 (CET)P.S: Ein Teil stammt wirklich von mir, der andere von IconWorkshop, dass die freie Verwendung gestattet
Beispielsweise so. Bitte einfach die Lizenz der Vorlage (hier GPL) beibehalten und die Autorenschaft nicht ändern, ggf. nur ergänzen.
Die geforderte Exaktheit mag Dir bei solch einem kleinen Icon albern vorkommen und mag womöglich (jur. Auslegungssache) im konkreten Fall sogar entbehrlich sein, weil gerade diesem Beispiel vielleicht gar nicht genügend Schöpfungshöhe zuerkannt wird, um eine spezifische Lizenz einzufordern. Aber letztlich ist es nicht umsonst in der Welt der freien Inhalte/Lizenzen/Software guter Brauch – quasi als Gegenleistung zur kostenlosen und nur gering eingeschränkten Zurverfügungstellung – wenistens besonders gut auf die Lizenzeinhaltung (z.B. Nennung der Autorenschaft/Quelle) zu achten. Das ist auch ein Gebot der Höflichkeit/Anerkennung, fremde Arbeit nicht als eigene auszugeben. Bei größeren Bildern mag Dir das vielleicht eher einleuchten. Die deutschsprachige Wikipedia (bzw. gar nicht so wenige engagierte Benutzer) bemüht sich zudem als anerkanntes und eines der größten „freien“ Projekte schon seit Langem um eine internationale Vorreiterrolle.
Das Zusammenkopieren bzw. das geringfügige Bearbeiten von fremden Vorlagen macht Dich ja noch nicht zum „Schöpfer“/Autor eines Bildes. Ansonsten ist dies nicht „meine (persönliche) Vorstellung“, sondern vielfach dokumentiert :-) --:Bdk: 00:47, 15. Feb. 2007 (CET)
Ist das Caihua Dein Ernst? Ich bekomme eine Webseite mit "chinesischen " Hieroglyphen. Von Caihua nichts finden. Danke für Dein Beispiel. Du musst mir nachsehen, -- Jlorenz1@web.de 00:58, 15. Feb. 2007 (CET) -Uff Fertisch Geh jetzt ins Bett
Ja. Einerseits habe ich die Angabe von Commons so übernommen wie sie war, andererseits findet man doch in Sekundenschnelle das Autorenverzeichnis und dort Caihuas Bereich. Der Link ist hier wohl nicht so wichtig, die Angabe des Nicks aber als einziger verwertbarer Hinweis auf den Urheber doch. Und keine Sorge, das Achtgeben auf solche Dinge wird Dir hoffentlich bald zur – eigentlich ganz unkomplizierten – Gewohnheit werden :-) --:Bdk: 02:06, 15. Feb. 2007 (CET)
Respekt, Respekt, war eben noch einmal drauf, aber chinesisch ist nicht so mein Ding. Gute Nacht -- Jlorenz1@web.de 02:13, 15. Feb. 2007 (CET)

Manche Icons kamen mir schon merkwürdig vor, sie haben mich teilweise arg an einige Windows-Icons erinnert. --Polarlys 13:41, 16. Feb. 2007 (CET)

Hallo..[Quelltext bearbeiten]

Bist du online? Könntest du bitte eben in den WP:CHAT kommen? Es geht um deine Dateien... // Forrester Die Lizenzvorlagen 14:38, 15. Feb. 2007 (CET)

Hi Forrester, gab Analogleitung,lade gerade etwas herunter und stecke wohl auf halbem Wege zum Chat fest. Ausgang ungewiss -- Jlorenz1@web.de 14:55, 15. Feb. 2007 (CET)

Und? Wie siehts aus? // Forrester Die Lizenzvorlagen 18:13, 15. Feb. 2007 (CET)
Hi, Probleme mit [8]-- Jlorenz1@web.de 09:56, 16. Feb. 2007 (CET)
Hi. Super. Es fehlen nur noch Bild:WikipediaEtikette.gif und Bild:NeuerUser.gif. Danke!

Johann Philipp Slevogt[Quelltext bearbeiten]

Hallo. Wieso wirfst Du den ADB-Link raus? Gruß, Stefan64 00:29, 20. Feb. 2007 (CET)

Sorry, hatte ihn nur kopieren wollen für einen anderen Artikel. Reverte -- Jlorenz1@web.de 00:33, 20. Feb. 2007 (CET)
Huch, ich sehe gerade, dass der Text wortgetreu aus der ADB übernommen ist. Ist zwar urheberrechtlich unproblematisch, da der Verfasser schon länger als 70 Jahre tot ist, aber man sollte den Artikel trotzdem mal etwas "auffrischen"... Gruß, Stefan64 00:37, 20. Feb. 2007 (CET)
Okay ich nehm ihn mir nachher an die Brust und modell es um oder willst Du? -- Jlorenz1@web.de 00:39, 20. Feb. 2007 (CET)
Mach Du nur, ich halte ungern andere von der Arbeit ab ;-) Gruß, Stefan64 00:41, 20. Feb. 2007 (CET)

Papier,Papier[Quelltext bearbeiten]

Hallo, der erste Weblink ist vermutlich viel einfacher vermutlich unter Bergisch Gladbach#Religionen zu finden. --Ebcdic 01:49, 22. Feb. 2007 (CET)

He Ebcdic Du bist klasse, da hab ich mir einen abgegoogelt und dachte einen originären Link gefunden zu haben - Pustekuchen!!! Hab's gerade nochmal verglichen. Stimmt alles überein danke -- Jlorenz1@web.de 01:56, 22. Feb. 2007 (CET)

Um da noch kurz nachzustochern: Bei dem PND-Eintrag kommt auch nix, und wenn ich mir das, was unter Heinrich Schnabel kommt, so ansehe, sind das alles irgendwelche Wanderbücher oder Eisenbahnliteratur, die er garantiert nicht verfasst hat. Lag einfach nicht in seiner Zeit. I.E. die angegebene Nummer ist vermutlich keine persönlich zugeordnete, oder wie das heisst. Solltest Du ein passendes Buch bei der DNB gefunden haben, wärs vermutlich einfacher, das direkt im Text zu verdrahten. Oder Du weisst, wie man nicht persönlich gebundene Literatur aus der DNB rauskitzelt. Ich weiss es leider nicht, sorry... Habe irgendwo mal gelesen, das für Leute aus der Vorinternetzeit wie H. Schnabel papierne Quellen vermutlich ergiebiger sind. Vielleicht ist aus der Zander-Quelle oder der Kirchenquelle noch Weisheit zu ziehen, ein Hinweis im Aushang vllt. Ist leider ausserhalb meiner Reichweite, nur als Idee. --Ebcdic 02:16, 22. Feb. 2007 (CET)

Alles [[ !>>!>>! >>?]¦.o)o)7|Bluff]]?[Quelltext bearbeiten]

Respekt

Habe ich auch, alle sind Wir ein wenig anders, darum ist die Welt ... könntest Du mir beim übersetzen helfen? Direkt auf der viel umstrittene Benutzer - Seite, ich traue Dir.--Benutzer:Õòlëèe für deÕòlëèe für de 14:18, 23. Feb. 2007 (CET)

fomratiert: sollst Du hier korrigieren. --Õòlëèe für de 10:05, 24. Feb. 2007 (CET)

QS-Eintrag[Quelltext bearbeiten]

hallo Jlorenz1, gestern fand ich in dem Artikel T-s-Diagramm einen QS-Eintrag von dir. War das ein flüchtiger Ausrutscher eines Sittenwächters auf nächtlicher Streife oder muss ich das ernst nehmen? Wenn Letzteres zutreffen sollte, dann bitte ich nochmals um eine fundierte Begründung, wenn nicht, bitte den Eintrag löschen. Schöne Grüße, Viola sonans 12:20, 24. Feb. 2007 (CET)

Danke für Deinen Hinweis, Viola sonans. Ich habe mir erlaubt auf der Diskussionseite des QS zu antworten. Schöne Grüsse -- 11:55, 25. Feb. 2007 (CET)

Admin m/w und Jimbo Wales[Quelltext bearbeiten]

Antwort auf meiner Diskussions-Seite. Grüsse :-) Fantasy 19:06, 25. Feb. 2007 (CET)

Kategorien[Quelltext bearbeiten]

Hallo, wirf doch einmal einen Blick auf diese Kategorie:Medailleur Seite. Und dann kannst Du ja überlegen, ob Du das so haben willst. Ansonsten empfehle ich deinen Neulingen bis zur Überweisung in's real life die Kommentarzeichen <!-- und --> am Schluß um die Kategorien drum rum. :-)) --Ebcdic 02:00, 1. Mär. 2007 (CET)

Hallo Ebcdic, das ist klasse und sicherlich für Numesmatiker interessant. Nur das mit den Kommentarzeichen <!-- und --> am Schluß um die Kategorien drum rum verstehe ich nicht, gerade weil ich wahllos einige Kats in Artikeln ohne diese Kommentare angetroffen habe. Ist das Standard? Grüsse -- Jlorenz1@web.de 02:09, 1. Mär. 2007 (CET) Oder meinste die darin enthalkene Artikelschmiede von mir??

Ich vermutete bisher einfach, das Artikel im Usernamensraum in Kategorien nicht auftauchen sollten, da das möglicherweise ungebetene Gäste anzieht, daher kommentiert man sowas normalerweise aus (ich bin zumindest schon mal drauf angesprochen worden. Daher, Kommentarzeichen vor- bzw. hinter die Kategorie, dann isse nicht mehr zu sehen und die anderen sehen auch nix. Einer deiner Artikel (Elaborierlabor o.ae.) hat immer noch das Aufmerksamkeitslicht gesetzt. Wollte Dich nur drauf aufmerksam machen, vielleicht war's ja auch Absicht von Dir? Ansonsten noch frohes Schaffen, --Ebcdic 04:17, 1. Mär. 2007 (CET)

Alles klar -- Jlorenz1@web.de 04:21, 1. Mär. 2007 (CET)

Ähm, habe gerade die Formulierung Standard wahrgenommen (dauert um die Zeit etwas länger..). Standard in einem Artikel sind ein oder zwei oder mehr Kats schon, auf der eigenen Baustelle (oder was ich vor drei Stunden gesehen habe, auf einer Diskussionsseite, besonders putzig) sind eigentlich aussergewöhnlich, man kann auch sagen unüblich (oder unerwünscht (was ich so nicht formulieren möchte, da gilt immer noch Friedrich II. Aussage zum Glauben)). --Ebcdic 04:26, 1. Mär. 2007 (CET)

Diskussion:Dietrich Heinrich Ludwig von Ompteda[Quelltext bearbeiten]

Hallo Jlorenz, hat Hr. Arends schon geantwortet? -- Kyber 21:29, 10. Mär. 2007 (CET)

Sorry Kyber, stecke im Schreibwettbewerb. Hab gerade meine EMails durchgeschaut und in meinen Erinnerungen gekramt, habe nichts gefunden. Bin mir fast sicher, dass keine EMail zurückkam. Grüsse -- Jlorenz1@web.de 16:07, 11. Mär. 2007 (CET)

Algernon Sidney[Quelltext bearbeiten]

Hallo Jlorenz, habe gerade deinen Artikel über Algernon Sidney gesehen. Ich habe selten einen so ausführlichen Personenartikel gesehen. Du schreibst ja selbst, dass er ursprünglich für den Schreibwettbewerb gedacht war. Was hältst du davon, wenn der Artikel als Kandidat für exzellente Artikel zur Wahl gestellt würde? Bei der Arbeit, die dieser Artikel bereitet haben dürfte, wäre da sicherlich ein gerechter Lohn.

Weißt du vielleicht noch von eventuellen Schwachstellen des Artikels, die noch zu beheben sind oder möchtest du ihn vorher noch im Review kontrollieren lassen (sofern du überhaupt mit meiner Idee einverstanden bist). Gruß // xPac (Sprich mit mir) 11:29, 17. Apr. 2007 (CEST)

Schwachstellen sind allgemeiner Quellennatur - die Exilzeit in Frankreich 1665-1677. Schwachstellen sind sicherlich die vielen Quellenangaben, wovon einige schon als Kommentar versteckt sind. Da sollte man Prioritäten setzen, die ich noch konnte. Review wäre sicherlich angebracht. Kandidat für exzellente Artikel habe nichts dagegen, kann allerdings auch gut ohne leben. Ich verfolge nur mit Neugierde, Interesse & Lerneifer, welche Änderungen in Satzbau, Schreibstil vorgenommen werden, damit er besser wird. Ein Review pusht das Ganze enorm. also okay. Es bieten sich einige Folgeartikel an, - wie die rotenm Namen daraufhinweisen. Ein ganz grosses Ding ist sicherlich den Rye House Verschwörung ausführlich aufzurollen und darzustellen. Herzlichst -- Jlorenz1@web.de 11:50, 17. Apr. 2007 (CEST)
Moin Jlorenz1, wollte nur kurz mitteilen, daß ich (leider verspätet, tut mir leid) auf Deine Reviewantworten geantwortet hatte... Gruß, Ibn Battuta 12:51, 17. Apr. 2007 (CEST) PS: Die Rye-House-Verschwörung gibt's übrigens unter richtiger Rechtschreibung schon! ;o) ... wenn auch nur kurz...
Ich Idiot... gerade hab' ich gesehen, daß der Artikel ja von Dir stammt! Da vermute ich irgendwie, daß Du schon wußtest, daß es ihn gibt... ähem... Jedenfalls vielen Dank für's Lückeschließen!!!!! --Ibn Battuta 12:54, 17. Apr. 2007 (CEST)
PS: Weißt Du, warum die Verschwörung so heißt? Falls ja, könntest Du's ergänzen? (Eine Übersetzung von "Rye House" fehlt auch noch, vielleicht könntest Du ggf. beides verbinden?) Des Dankes voll :o) grüßt Ibn Battuta 14:56, 17. Apr. 2007 (CEST)
'tschuldigung, bin ein doppelter Idiot... was für ein Tag... Für den unwahrscheinlichen Fall, daß ich nicht schon wieder etwas übersehen habe sollte (...), aber noch eine Frage:
Historiker nehmen an, dass die Geschichte der Verschwörung von langer Hand von Karl II. und seinem Gefolge vorbereitet wurde, um auf diese Weise die Möglichkeit zu haben, die größten Widerstände zu beseitigen.
Sprich: Die Rye-House-Verschwörung sollte getürkt gewesen sein, ja? Dann wären dazu ein bißchen mehr Information (falls Du hast?) und ein Hinweis in der Einleitung klasse. Letzteren traue ich mir heute nicht mehr zu, nachdem die Geschichte mit dem Denken ja offenbar gerade überhaupt nicht funktioniert... - Heute offenbar im Energiesparmodus denkend: Ibn Battuta 15:05, 17. Apr. 2007 (CEST)
Nun ja, Karl II. erhielt 1681 700.000 Pfund Unterstützung von Frankreich und war für drei Jahre gesichert d.h. benötigte kein Parlament um Steuern festzusetzen. Geschickt fing er an, die verhassten Whigs(Thronausschluß, Popish Plot) auszubluten, indem er die Freibriefe der Städte kontrollierte. Wurden die Bestimmungen in den Freibriefen verletzt oder wurden sie nicht gefunden, sso wurden sie gegen Freibriefe zu seinen Bedingungen ausgetauscht. Damit unterwanderte er die Whigs, und tauschte geschickt Sheriffs und Richter gegen solche aus, die nun nach seiner Pfeife tanzen mussten(wie den Blutriuchter Jeffries, der später grosse Karriere machte) und die den Whigs das Leben schwer machen sollten (Schikanen). Bezüglich Algernon Sidney geht man davon aus, dass er überhaupt nicht beteiligt war. Lord Russell wurde in zwei, drei Gespräche darüber verwickelt, die einen "unverfänglichen" Eindruck machten, ihm aber später zur Last gelegt wurden. Im Allgemeinen geht man davon aus dass der ominöse "Rat der Sechs" (Russell, Sidney, Hampden, Howard, Essex, Duke of Monmouth) getürkt waren um den engsten Whig-Zirkel zu sprengen und somit diese politische Zelle zu zerschlagen.
Lass uns Rye House als solches verwenden Encarta tut es auch - nur der olle Meyer-Lexikon spricht einsam von Kornbodenverschwörung. Herkunft des Namens Rye -auch sprachlich - kann ich deuten. Die Rye House Verschwörung ist aber komplexer als man denkt. Ursprünglich plante Earl of Shaftesbury mit den Schotten (bis ca. 1701 noch ein eigenständiger Staat) gegen England loszuziehen. Wollte früher losschlagen, machte Druck, bekam Angst, fühlte sich verraten und floh vorzeitig nach Holland. Die anderen machten weiter. Das waren aber untere Hauptmannsränge von eingefleischten Republikanern, die unter Cromwell gekämpft hatten. Will mich an das Thema nach etwas Erholung über Lord Essex (Cousin von Algernon Sidney), Lord Hampden und einen Lord Grey herankämpfen. Letzeren kann ich noch nirgends zuordnen ... Außerdem ist es für mich noch unklar wer letzten Endes wirklich dazu gehörte. Mit Sicherheit waren es der Advokat West und Rumsey, dem das Rye House gehörte. Später mehr, denn sonst schreibe ich hier den Artikel vorneweg ... Herzlichst Johannes -- jlorenz1@web.de 15:23, 17. Apr. 2007 (CEST)
Danke für all die Informationen! Und bin gespannt auf den Ausbau! Was Lass uns Rye House als solches verwenden Encarta tut es auch angeht - Mißverständnis? Ich wollte den Begriff doch gar nicht ändern. Ich wollte nur eine Erklärung der Bedeutung (rye ist nicht Allgemeinwissen) und einen Kurzhinweis in die Einleitung. Beides hatte ich mittlerweile ja eh schon gemacht, wenn's nicht gefällt, natürlich immer gern herauswerfen. Viele Grüße, Ibn Battuta 06:00, 19. Apr. 2007 (CEST)


Hab noch ein kurzes Intermezzo bei Walter Veith, aber dann ... -- Jlorenz1@web.de 18:29, 19. Apr. 2007 (CEST)

Voransicht[Quelltext bearbeiten]

Hallo JLorenz,

Du editierst oft in kleinen Häppchen, in kurzer Zeit mehrmals hintereinander, heute z.B. 6x in Walter Veith. Ich möchte daher freundlich auf die Vorschaufunktion hinweisen. Die Edithistorie der Artikel, die oft von Interesse ist, wird durch solche Häppchenedits schnell unübersichtlich. Ich weiß, dass das nicht immer zusammengefasst möglich ist, oder dass einem nach dem Speichern noch auffällt, was man vergessen hat, aber es wäre schön, wenn Du darauf in Zukunft mehr achten könntest. Ninety Mile Beach 22:19, 25. Apr. 2007 (CEST)

Ich weiß, ich weiß. Zwei, drei Dinge kommen da zusammen. 1. meine schwarze Tastatur mit nicht mehr erkennbaren Buchstaben teilweise. 2. Meine Analogleitung und 3. daß mir immer wieder was ein- oder noch auffältt. Aber ich gelobe Besserung. Mea maxima culpa. Gib mir Deine EMail und schicke meine 2 erhaltenen an Dich weiter - falls Du sie haben möchtest . Herzlichst -- Jlorenz1@web.de 00:41, 26. Apr. 2007 (CEST)

Verwechslung[Quelltext bearbeiten]

Du hast mich wohl verwechselt, denn ich bin keine Frau und auch kein Administrator. ;-) --Τιλλα 2501 ± 03:05, 17. Mai 2007 (CEST)

Okay, sorry. Ich ändere es ab. Nix für ungut -- Jlorenz1@web.de 03:10, 17. Mai 2007 (CEST)

Ich finde es nicht schlimm, nur lustig. ;-) --Τιλλα 2501 ± 03:16, 17. Mai 2007 (CEST)

FriedrichCarlFreihherVonMoser1723-1798CWBock.jpg[Quelltext bearbeiten]

Hallo Jlorenz, Sie haben dieses Bild hochgeladen. Leider ist der "Freiherr" einer typographischen Niederlage erlegen. Ich konnte es nicht ändern. Deshalb der kleine Hinweis mit der Bitte um Korrektur. Danke. Victor Leon 06:30, 22. Jun. 2007 (CEST)

Erledigt -- Jlorenz1@web.de 17:19, 22. Jul. 2007 (CEST)

Wikipedia:Umfragen/Zufriedenheit mit der Machtstruktur[Quelltext bearbeiten]

Hallo. Vieleicht hast du Lust, an meiner Umfrage zur Zufriedenheit mit der Machtstruktur teilzunehmen. Für weitere Fragevorschläge bin ich auf der Diskussionssteite dankbar. Danke und Gruß --qwqch 18:51, 16. Jul. 2007 (CEST)

Pia Praetorius[Quelltext bearbeiten]

Hallo Jlorenz1@web.de, Du hattest o.g. Artikel als URV markiert und in WP:LKU gemeldet, was inzwischen rückgängig gemacht wurde. Vielleicht hast Du es übersehen, aber der Artikel hat eine offizielle Freigabe, sichtbar am OTRS-Baustein auf der Diskussionsseite. Wenn Dir das nächstemal eine "offensichtliche URV" auffallen sollte, sieh also bitte vorher auf der Disk. (wenn vorhanden) nach, ob nicht eine Freigabe vorliegt. Danke und Gruß -- Ra'ike D C B 01:48, 22. Sep. 2007 (CEST)

Danke für den Hinweis. Ich hatte in der Tat nicht auf die Disk. geschaut. War nur völlig überrascht den text an anderer Stelle im Internet zu finden ;-) -- Jlorenz1@web.de 13:27, 6. Okt. 2007 (CEST)

Debbe[Quelltext bearbeiten]

Hi, habe gerade deine Nachricht gesehen. War leider länger nicht mehr online. Gott sei dank gibt es User wie dich, die nach inaktiven suchen gehen, Wikipedia würde ohne solche wie dich total verkommen.--Debbe 22:31, 11. Okt. 2007 (CEST)

Bilder hochladen[Quelltext bearbeiten]

Hallo, bitte Dateien wie Bild:FriedrichTieck.jpg grundsätzlich auf Wikimedia Commons hochladen, damit man auch international zugreifen kann, etwa von en:Christian Friedrich Tieck aus. Danke im Voraus! --Matthead 18:48, 30. Nov. 2007 (CET)

Benutzer:Jlorenz1@web.de/Werkzeugkiste[Quelltext bearbeiten]

Hallo. Könntest du bitte diese Seite aus den Kategorien Kategorie:Wikipedia:Löschkandidat und Kategorie:Wikipedia:Qualitätssicherung entfernen? Die Kategorien werden automatisch durch die eingebundenen Bausteine zugeordnet. Gruß --Euku B ¿ 10:02, 23. Jan. 2008 (CET)

Wikipedia:Checkuser/Anfragen[Quelltext bearbeiten]

lass es bitte einfach klären. ich kann gegenüber deinem vorwurf nur erklären, dass lady suppenhuhn nicht meine socke ist.--poupou review? 21:46, 10. Feb. 2008 (CET)

Sicher, sicher. Allerdings bräuchte ich zur Begründung den Inhalt jener Diskseite als auch die Kommentare auf Admin_W/M Zum persönlichen Gummibärchen-Angriff hier aus meinem Dachboden zum Nachlesen:
geschlecht ungeklärt - wie süss...und was bist du? ein gummibärchen?--poupou l'quourouce  Review? 11:01, 8. Feb. 2007 (CET)
: Hi poupou l'quourouce, nee nee - damit Du mich nicht vernaschen tust ... -- Jlorenz1@web.de 12:52, 8. Feb. 2007 (CET)
::bitte keine persönlichen angriffe...--poupou l'quourouce  Review? 13:11, 8. Feb. 2007 (CET)
:::Hi, der Gummibär war schon ein solcher ;-) -- Jlorenz1@web.de 13:16, 8. Feb. 2007 (CET)
::::dann ist dir ja jetzt hoffentlich klar, wie dümmlich deine admincontras angesichts der gummibärchenfrage rüberkommen.--poupou l'quourouce  Review? 14:41, 8. Feb. 2007 (CET)
:::::Ich lass das so stehen. EOD -- Jlorenz1@web.de 14:46, 8. Feb. 2007 (CET)

jo. hab ich wie gesagt, inzwischen auch gefunden. du darfst mich auch gerne doof finden. aber der sockenpuppenvorwurf ist schon ziemlich krass. klär das bitte.--poupou review? 22:06, 10. Feb. 2008 (CET)

Und was hat es dann mit dem auf sich?
::::::gummibärchen? ich fürchte du verwechselst mich weiterhin.--poupou   review? 21:39, 10. Feb. 2008 (CET)
Heisst bei Dir:du darfst mich auch gerne doof finden vielleicht ...tschuldigung, ich habe mich getäuscht??? -- Jlorenz1@web.de 22:50, 10. Feb. 2008 (CET)
hab es nicht gleich entdeckt gehabt. inhaltlich sehe ich das nicht anders als damals.--poupou review? 22:52, 10. Feb. 2008 (CET)
Nun mal Klartext: Hab ich Dich bei Gummibärchen mit jemanden verwechselt???? Bitte nur mit JA oder NEIN antworten... -- Jlorenz1@web.de 22:57, 10. Feb. 2008 (CET)
nein, hast du nicht. wie ich jetzt schon dreimal gesagt habe. ich habe deine wm-seite temporär zwecks klärung wiederhergestellt: Benutzer:Jlorenz1@web.de/Admin W/M.--poupou review? 23:00, 10. Feb. 2008 (CET)
Diskseite ist okay. Aber Benutzerseite ist die 2.Fassung (also nach der 1.Löschung), soweit aber meine Erinnerungen nicht trügen waren auch Kommentare auf der Benutzerseite in der 1.Fassung (also vor der 1.Löschung) relevant. Was heisst wie ich jetzt schon dreimal gesagt habe -- Jlorenz1@web.de 23:25, 10. Feb. 2008 (CET)
in der history ist alles da.--poupou review? 23:41, 10. Feb. 2008 (CET)
alles klar. danke -- Jlorenz1@web.de 00:12, 11. Feb. 2008 (CET)
Probleme weiterhin mit Cookies. Seiten kriege mit meinem Account angezeigt, wenn ich aber auf Bearbeiten gehen, bin ich jedoch unangemeldet. Liegt wohlan meiner Firewall Zonealarm, obwohl sämtlich erdenkliche Einstellungen vorgenommen worden sind. Muss es morgen noch mal probieren -- Jlorenz1@web.de 00:52, 11. Feb. 2008 (CET)

Samma, Herr Jlorenz, geht's noch???? Warum hast Du mich nicht einmal informiert, bevor Du derartige Vorwürfe in die Welt setzt und auch noch einen CU beantragst? Ich muss mal gucken, ob ich deswegen nicht einen Sperrantrag gegen Dich stelle. Ansonsten: Worum es Dir eigentlich geht, weiß ich NACH EINEM JAHR nicht mehr im Geringsten. War es Dir nicht möglich, Dich ein paar Monate früher über was immer ich damals gesagt haben mag, zu beschweren? Aber ich bestätige, was Poupou schreibt: sie ist nicht ich und ich bin nicht sie. Wenn Du irgend etwas an MIR auszusetzen hast, wende Dich bitte künftig ausschließlich an MICH. Ansonsten bitte merke: Nicht jeder, der mit Dir nicht übereinstimmt, ist eine Sockenpuppe. Nicht einmal, wenn er ein Bild auf seiner Disk. hat. --Lady Suppenhuhn 00:52, 12. Feb. 2008 (CET)


Menschenskind Johannes,[Quelltext bearbeiten]

was hast denn du in den letzten Monaten gemacht? Viele herzliche Grüße --Hedwig Storch 22:02, 6. Mai 2008 (CEST)

ooch, so dieses & jenes -- Jlorenz1@web.de 22:07, 6. Mai 2008 (CEST)

Dein Antrag[Quelltext bearbeiten]

auf Vergabe der Editorrechte kann überhaupt nicht bearbeitet werden, da Dein Benutzername mittlerweile aus technischen Gründen nicht mehr erlaubt ist. Sprich: das gewünschte Recht kann auch durch die Bürokraten nicht vergeben werden. Im Hinblick auf weitere, drohende Probleme mit Deinem Benutzernamen raten Dir diese an, Dich umbenennen zu lassen. Viele Grüße, —YourEyesOnly schreibstdu 11:46, 7. Mai 2008 (CEST)

Danke -- Jlorenz1@web.de 12:29, 7. Mai 2008 (CEST)
Sichterrechte hast du jetzt auch. Grüße -- kh80 •?!• 20:08, 7. Mai 2008 (CEST)
merci --Jlorenz1 07:39, 8. Mai 2008 (CEST)

Dirk Bavendamm[Quelltext bearbeiten]

Moin, du hattest den, wohl im Rahmen der QS, überarbeitet. Schaust du bitte mal drauf, da erfolgten Bearbeitungen durch einen Benutzer:Dirkbavendamm.--LKD 11:56, 30. Mai 2008 (CEST)

Moin, Du hast recht. Im Artikel ändert Benutzer:Dirkbavendamm die Aussagen in etlichen Punkten in ihr Gegenteil um. Hardlinks auf wie die kennzeichnende Tätigkeit in der Staats- und Wirtschaftspolitische Gesellschaft verschwinden einfach. Am einfachsten wäre es den Artikel auf den Stand noch vor der IP und Benutzer:Dirkbavendamm zu reverten und die "Rosinen" aus den Beiträgen Benutzer:Dirkbavendamm herauszupicken und einzubauen. Was meinst Du dazu? -- Jlorenz1 10:12, 31. Mai 2008 (CEST)
Wie verhält es sich mit diesem Einzelnachweis: Kultur-Sendung bei 3Sat, 13. November 1998, 19.20 Uhr Unter 8 von Benutzer:Dirkbavendamm angegeben
Moinsen, ich kenne denn Fall und die Faktenlage nur oberflächlich. Der Autor hat zwischenzeitlich seine Benutzerseite angelegt, dort beschreibt er irgendwas davon der ursprüngliche Autor hätte sich als "Netzwerkadministrator vorgestellt". Diesen, vermutlich missverstandenen, Dialog finde ich nicht.
Inhaltlich ist wohl WP:BIO einschlägig - kurz: nichts schreiben, was nicht total wasserdicht ist. Ich hab dich angeschrieben, ohne selbst was zu machen, weil man ja gelegentlich in der QS zu einem Artikel kommt, wie die Jungfrau zum Kind. Manchmal beschränkt sich QS nur in der Formalen wie stilistischen Anpassung eines vorgefundenen Textes - ohne intensive Prüfung der Faktenlage. Das wollte ich vorher klären.
Wenn ich die Texte vergleiche komme ich auf folgende Punkte, die der anders haben will:
  • 1.) Hitlergedichte (Will er ausführlicher und mit Hinweis, das auch er trotz Sorgfalt betrogen worden sei - mit den Tagebüchern an sich hätte er nix zu tun gehabt)
  • 2.) Bertelsmann-Firmengeschichte (Er habe den Text bis 1947 nicht erstellt, das sei nur populärhistorisch gewesen und er sei durch die Bertelsmänner bzw. Hr. Mohn persönlich schlecht bzw. nicht informiert gewesen)
  • 3.) "Roosevelts Weg zum Krieg" (positive/neutrale Rezensionen hinzu, Betonung auf Missbrauch seiner These durch Nazis)
  • 4.) Staats- und Wirtschaftspolitische Gesellschaft (will er kürzer, offensichtlich)
Ich würde versuchen, die Punkte einzeln auf der Disk abzuarbeiten, immer mit Blick auf WP:QA. Seine Schilderung macht in Teilen nicht den Eindruck, als sei sie durch externe Quellen, also außerhalb seiner Erfahrungswelt, zu belegen. Wenn du genug im Thema drin bist, und die Quellen überschaust, würde ich also den fairen Diskurs suchen, und davon ausgehen, das seine vorigen IP Eingriffe nur seiner Unkenntnis unserer Verfahrensweisen und nicht einer Manipulationsabsicht geschuldet sind.
Achso: Nein, eine Fernsehsendung als Quelle, so zitiert, würde ich nicht akzeptieren, weil das nicht oder kaum Nachvollziehbar ist.
Alternativ und/oder parallel dazu könnte man auch klären, ob hier wirklich das Lemma selbst schreibt: das wäre nur über das OTRS zu leisten. Ich habe schon mit dem Gedanken gespielt, das Konto zunächst zu sperren wg. Hilfe:Anmelden#Hinweise_zur_Wahl_des_Benutzernamens - wenn er es allerdings tatsächlich wäre, würde ich damit vermutlich viel Guten Willen auf seiner Seite kaputtschlagen, denn das käme sicher in der Situation wie ein Maulkorb rüber. Schwierig, das.--LKD 09:57, 2. Jun. 2008 (CEST)
Zeitgleich mit Dir habe ich hier eine erste Erwiderung geschrieben. Seinen Detailreichtum in seiner Sache habe ich natürlich nicht. Außerdem habe ich den Artikel der bereits in der QS nur überprüft und kamen überein, diesen "nicht zu glatt zu bügeln" wie benutzer:Reinhard Kraasch in der QS-Diskussion. Die Hitlergedichte kann ich nicht überprüfen, Quelle ist wohl hier das eine Buch on Thomas Schuler. Gleichwohl habe ich den Artikel in den wesentlichen Aussagen nicht verfasst, sondern nur seine Aussagen in wesentlichen Teilen überprüft. Das beste wird sein den offenen Dialog in aller Freundlichkeit zu suchen ... Herzlichst -- Jlorenz1 10:10, 2. Jun. 2008 (CEST)
Halte ich immer für ein richtiges Vorgehen, den "freundlichen, offenen Dialog" ;O)
Im Ernst, ich hab gerade nochmal meinen Senf gelesen: Das sollte kein Statement sein, den Artikel "glatt" zu schreiben. Wer sich als ausgebildeter Historiker auf eine eingeschränkte Quellenbasis (hier nur Bertelsmann-Sicht) verlässt, wird damit leben müssen, das seine Ergebnisse grob lückenhaft und damit "falsch" sein können. Wer glaubt Quellenkritik zu Hitlers poetischem Werk sei mit einem "Doppel-Blindversuch"(!?) zu leisten, wird sich auch auf seine Methoden hin ansprechen lassen müssen. Wer Funktionsträger für *sagenwirmal* rechtskonservative Vereine ist bzw. war, der wird das nicht aus seiner Biographie streichen können.
Andererseits: bei sowas kommt man immer in die Versuchung eigenen POV, Weltsicht und Einschätzung mit reinzuwursteln: die Artikel werden dadurch nicht besser. Ich halte das Mal im Auge, auch wenn ich inhaltlich nicht wirklich was weiß kann ich möglicherweise mal eine Formulierung beisteuern...--LKD 10:56, 2. Jun. 2008 (CEST)
Kein Problem. Die Rechtsnähe lässt sich noch weiter belegen siehe Auftritt in der Pyrmonter Tagung des umstrittenen Studienzentrums Weikersheim (Quelle SPD Landtagsfraktion). Aber ich will nicht ständig nachkarten ... Da ich nicht immer online bin, ist ein wachender Blick von Dir nicht schlecht ;-) --Jlorenz1 11:05, 2. Jun. 2008 (CEST)

Der olle Goethe[Quelltext bearbeiten]

Alles Gute!

Hallo Jlorenz1, nachträglich ganz herzliche Geburtstagsglückwünsche!
Gegenwärtig arbeite ich etwas an dem Goethe-Artikel. Du hattest Dich seinerzeit sehr für den Goethe eingesetzt und den ganzen Wahl/Kippenberg mit seinen 300 Fotos irgendwo eingestellt; Dein Hinweis steht hier. Dein damaliger dort aufgeführter Link ist "tot":

  1. Warum sind die Bilder weg?
  2. Ein Stückchen darunter in der Disk. befinden sich von dir abgelegte verwaiste Goethe-Bilder. Was ist mit verwaist gemeint? Doppelte, für die es woanders etwas bessere gibt? Quelle nicht auffindbar? Einsteller nicht auffindbar? Bildbeschriftung fehlend? Urheberrechtlich nicht klar? Keine Möglichkeit, sie nach Commons zu übertragen? Keiner, der sich drum kümmert? Ort nicht klar, wo man sie definitiv ablegen und wiederfinden kann? Verwaist kann alles heißen, und die WP gibt für mich keine eindeutige Antwort.
  3. Hast du noch vor, die Bilder nach Commons zu bringen? Ich fände dies gut, denn dann könnte man auf Commons die ganze Goethe-Bildersuppe mal vernünfig nach Themen gliedern; Anfang ist ja schon gemacht. Aber es hängen noch zu viele andere Bilder in allen möglichen Artikeln und Kategorien herum, die mit Goethe in Verbindung stehen und die man nicht sofort findet. Schöne Grüße, -- H.Albatros 12:34, 5. Aug. 2008 (CEST)
Leider keine Zeit und Gelegenheit. Was daraus geworden ist, weiß ich nicht. Vielleicht waren einige übereifrig.... ;-) -- Jlorenz1 19:48, 18. Aug. 2008 (CEST)

Ein Frage[Quelltext bearbeiten]

Ich habe ein Frage en:User talk:Jlorenz1#Laughing Cavalier. Rubenescio 10:10, 6. Mai 2009 (CEST)

Vielen Dank[Quelltext bearbeiten]

Hallo. Danke fur Ihre hilfe in meinen Artikel. Ich hoffe auf deine Hilfe in Zukunft.--Interfase 06:08, 7. Sep. 2009 (CEST)

Bitte Deutsch lernen und am Anfang einfache Sätze machen. Korrektur: Danke für Deine Hilfe in meinem Artikel. Ich hoffe auf Deine Hilfe in Zukunft. -- Jlorenz1 09:38, 7. Sep. 2009 (CEST)
Ich lerne. In Baku. Hören Sie über Sprachlernzentrum Aserbaidschan - Partner des Goethe-Instituts?--Interfase 12:39, 7. Sep. 2009 (CEST)
Ich kenne das Goethe-Institut. Das ist gut. Ich kenne aber nicht das Sprachlernzentrum Aserbaidschan. Ich kann aber leider kein Russisch. -- Jlorenz1 12:42, 7. Sep. 2009 (CEST)

Hey…[Quelltext bearbeiten]

Du hast im Archiv gepostet *g* ja klar, ist auf dem Weg. Gruß, ireas (talk’n’judge - DÜP) 07:07, 16. Sep. 2009 (CEST)

Müst, war ne Wikimail. Kommt nochmal. ireas (talk’n’judge - DÜP) 07:08, 16. Sep. 2009 (CEST)

Besitz und Urheberrecht[Quelltext bearbeiten]

Hallo Jlorenz1! Bitte informiere die Leute nicht falsch wie dort. Durch Besitz erlangt man keinerlei Rechte an dem Kunstwerk, die es erlauben würden, für dieses eine Freigabe zu erteilen. Die Rechte bleiben ausschließlich beim Künstler bzw. dessen Erben. -- Chaddy · D·B - DÜP 04:59, 4. Okt. 2009 (CEST)

Hallo Chaddy "der Ton macht die Musik". So sehr Deine Kritik berechtigt ist, klingt sie dennoch etwas "rüpelhaft". Ich habe "Besitz" und "Eigentum" verwechselt. Du liegst ebenso falsch, wenn Du behauptest, die Rechte liegen beim Künstler bzw. dessen Erben. Bei einem Verkauf gehen die Rechte auf den Eigentümer über -- Jlorenz1 13:16, 4. Okt. 2009 (CEST)
Ob du Besitz und Eigentum verwechselt hast ist dabei völlig egal. Durch den Verkauf des Bildes werden i. d. R. die Rechte daran nicht mitverkauft. Man muss schon die Rechte selbst gekauft haben, nicht nur das Bild an sich, sonst kann man keine Freigaben erteilen. -- Chaddy · D·B - DÜP 13:59, 4. Okt. 2009 (CEST)

Frage[Quelltext bearbeiten]

Hallo JLorenz. Was bedeuten denn die blau eingefärbten eingeklammerten A und a in deinen Beiträgen? Nur so aus Neugier. --Sr. F 20:28, 9. Nov. 2009 (CET)

Mit PDDs monobook.css, das von vielen benutzt wird, werden Administratoren mit einem blauen (A) markiert. Wohl Anspielung auf die Adminposition. --Atlan Disk. 18:36, 29. Nov. 2009 (CET)
Sorry Sr. F, hab's erst jetzt entdeckt. Ja, das ist so wie es Atlan sagt :::" (A)hnungslosigkeit" von Martin Vogel (A), der mit *g (Ä) hn* darauf reagierte-- Jlorenz1 20:36, 29. Nov. 2009 (CET)

Liedtexte[Quelltext bearbeiten]

Hallo Jlorenz1,

die Songtexte von Bodies und La Mer sind genauso wie jeder andere Text mit Schöpfungshöhe urheberrechtlich geschützt (siehe hierzu den Artikel Liedtext). Daher musste ich auf Deiner Unterseite Benutzer:Jlorenz1/Spiegelkabinett eine Versionslöschung vornehmen. Bei weiteren Fragen können Dir sicherlich unsere Experten bei den Urheberrechtsfragen weiterhelfen. --Andibrunt 13:31, 12. Nov. 2009 (CET)

WP:BS[Quelltext bearbeiten]

Moin Jlorenz.

Ich glaube du wolltest eher zur WP:Vandalismusmeldung, für ein Benutzersperrverfahren scheint mir schon Punkt 1: Schalte zunächst einen Vermittler ein. Erst wenn sämtliche Diskussions- und Vermittlungsversuche gescheitert oder aussichtslos sind, sollte hier eine Sperrung beantragt werden. nicht erfüllt zu sein. Gruß --Ureinwohner uff 17:49, 17. Nov. 2009 (CET)

Danke für den Hinweis. Bin in dieser Hinsicht etwas "unbedarft" Ureinwohner uff -- Jlorenz1 18:02, 17. Nov. 2009 (CET)

Danke[Quelltext bearbeiten]

Ich wollte noch ein kurzes Danke für deine Unterstützung los werden. Was nicht tötet härtet ab! ;) Ich hoffe wir lauffen uns mal wieder über den Weg. --Das Ed 11:18, 21. Dez. 2009 (CET)

Hab mich über Deine Zeilen gefreut, Das Ed. Null problemo! -- Jlorenz1 14:35, 22. Dez. 2009 (CET)

Klostermauern[Quelltext bearbeiten]

Danke, dass du mich immer mal wieder auf Dinge aufmerksam machst. Diesmal habe ich auch was beitragen können. --Sr. F 15:12, 22. Dez. 2009 (CET)

Och, da nich für! ;-) -- Jlorenz1 17:41, 22. Dez. 2009 (CET)

Frohe Weihnachten[Quelltext bearbeiten]

und ein gesundes, glückliches und friedliches Jahr 2010 wünscht dir --Anima 11:46, 24. Dez. 2009 (CET)

Hallo Jlorenz1[Quelltext bearbeiten]

Mit was habe ich mir nur Deinen Groll zugezogen? Ist es noch immer die Geschichte mit dem Professor? Da war ich mir nur sehr unsicher und habe um eine Admin-Entscheidung gebeten, mehr nicht. Löschen, wie einige andere, habe ich da nicht gerufen. Mit was kann ich Dich versöhnen? Ich glaub, Du wohnst in Darmstadt. Hast Du nicht Lust, mal zum Frankfurter Stammtisch zu kommen, dann können wir einen Appelwein (oder Bier) zusammen trinken. Benutzer:Septembermorgen kommt auch ab und zu rüber. Der nächste ist am 5. Februar. Brodkey wird Dir bestätigen, dass ich eigentlich ein ganz netter Kerl bin. Grüße --Artmax 17:06, 14. Jan. 2010 (CET) (Jetzt laß mich nicht hängen, Brodkey ;-)

Ich hege keinen Groll gegen Deine Person, Artmax, und es ging auch nicht um Uwe Haneke an sich, sondern um einer der Erstlingswerke von Das Ed, dem Heranführen an das enzyklopädische Arbeiten. Seine Benutzerseite, sein Artikel als auch mein Artikel wurden von einem Troll attackiert, den Du damals in Abrede stelltest. (Attacke auf meinen Artikel wohl nur weil Das Ed darin editiert hatte) Eine Löschdiskussion fortzuführen, bei der die andere Seite der vielen Löschanträge und des rüden Tones über sprachlos sich ausklinkt, war dagegen weniger für neue Wikipedianer motivierend. Vielleicht solltest Du diese c't-Artikel mal durchlesen. Auch wenn Du es bestreitest, empfinde ich Dein Vorgehen zu diesem Thema als die eines Herrschaftswissensverwalter dem gelegentlich die erforderliche Sensibilität im Eifer abhanden kommt. Damit stelle ich mich keineswegs über Dich, sondern muss ich mich wie Du der Kritik anderer unterstellen ... Diese Zeilen hätte es auch nicht bedurft, hättest Du die Löschdiskussion sorgfältig & aufmerksam durchgelesen.
Diese Formulierung "Dreck" halte ich - mit Verlaub - eher ein Zeichen für Wagenburgmentalität, Geklüngel, Seilschaften & Kampfansage. Statt Ebbelwoi walte lieber etwas mit mehr Pädagogik & Nachsicht. Deswegen musst Du Deine Prinzipien nicht aufgegeben. Es ist nur etwas arbeitsintensiver. Wenn es dem so ist, dann lasse Dich halt auf weniger ein. Das würde sicherlich andere bei gewissen Wahlen auch überzeugen. In diesem Sinne mit den allerwertesten Grüßen -- Jlorenz1 18:03, 14. Jan. 2010 (CET)
Nun ja, auch ich habe in der LD zu Uwe Haneke dann streckenweise sehr emotional diskutiert, da ich das Wiedereinsetzen des LA nach zweimaligen LAE schon für eine klare Projektstörung hielt. Da ging es mE nur noch um Rechthaberei. Leider betrifft dies nicht nur diese LD, sondern da gibt es Dutzende Beispiele. Auch wenn Artmax aus meiner Sicht weitgehend individuell argumentiert, ist er natürlich beim Portal Kunst schon so gut integriert, dass das soziale Internet-Netz dort bestens funktioniert. Von dort würde er sicherlich auch im Falle einer Admin-Kandidatur Unterstützung bekommen. Ob er dieses Amt tatsächlich anstrebt, weiß ich nicht. Aus meiner Sicht lag hier aber wirklich ein zufälliges Zusammentreffen einzelner Umstände vor. Die Anfrage durch Robertsan war da sicherlich eher unüberlegt. Ein fader Nachgeschmack wird mE aber trotzdem bleiben bei der Geschichte mit der Sperre und der sehr schnellen Entsperrung. PS: Ich habe für mich sowieso schon lange die individuelle Konsequenz gezogen, dass ich mich bei LA bzgl. Wissenschaftlern und Künstlern jetzt weitgehend zurückhalte. Als Einzelner hat man in der LD sowieso kaum mehr eine Chance, einen Artikel gegen die geballte Macht des Löschwahns zu verteidigen. Soll ein Wissenschaftler gelöscht werden, kommen die üblen Verdächtigen zum Löschen-Rufen. Wir kennen die Namen. Und soll ein Künstler gelöscht werden, dann läuft das Portal Kunst aus den entferntesten Ecken der Wikipedia zusammen, um gemeinsam „Löschen“ zu rufen. Daran wird sich hier im Projekt wahrscheinlich auch nix mehr ändern. Grüße, --Brodkey65 18:57, 14. Jan. 2010 (CET)
Ja, danke JLorenz1, Dein Text gibt mir auf jeden Fall Anlass, in mich zu gehen und mein Verhalten an manchen Stellen zu überprüfen. Diese widerliche Troll-Geschichte fand ich immer eklig (und hab' sie nie in Abrede gestellt) und mit dem „Dreck" habe ich nun auch nichts zu tun. Im Gegenteil: gerade weil ich das für einen unangemessenen Umgang halte, schreibe ich Dir ja hier. Auch halte ich wenig von Wagenburgmentalität, Geklüngel, Seilschaften & Kampfansage, das liegt mir ganz fern. Allerdings muss ich auch ganz uneitel sagen, dass ich im Bereich der Kunst über ein ziemliches Wissen der Hintergründe und Zusammenhänge verfüge, da ich mich seit dreißig Jahren den ganzen Tag mit nichts anderem beschäftige. Dadurch habe ich auch sehr oft mit Leuten zu tun, die hier enzyklopädisch relevant wären. Dadurch relativiert sich mein Verhältnis dazu etwas. Überleg Dir's nochmal mit dem Stammtisch, Du wirst interessante Leute treffen. Grüße --Artmax 10:49, 15. Jan. 2010 (CET)
Lieber Brodkey, eine große Bitte: sehe nicht immer die trennenden Punkte, sondern auch mal das, was uns verbindet. Das sind, schätz' ich mal, immerhin 95%. Ich sehe viel eher das Problem, dass viele, viel Mist, an SLA und LD vorbei, völlig unbeobachtet und ungeprüft in das Projekt rutscht. Und es wird immer mehr. In Schutz nehmen möchte ich auch das Projekt:Bildende Kunst. Nur als Beispiel: Hier wurde gerade stundenlang mühsam mit vielen Mitarbeitern an einem einzigen Lemma rumgefrickelt. Heraus kamen zwei Artikel, die ordentliche Stubs sind. Die Arbeit hier spielt sich zu 90% im Hinterzimmer ab, und nur sehr selten in der LD. Und wenn sich da die Fachleute aus dem Portal mal einig sind, will das was heißen. Noch was: Das mit den Wahlen hat mich tatsächlich etwas verwirrt, weil ich ja zeitgleich zu dem ganzen Trouble immerhin mit 23:1 zum Mentor gewählt wurde. Grüße nach Erlangen --Artmax 10:49, 15. Jan. 2010 (CET) PS: Hast Du auch Seiten wie diese, diese oder diese auf dem Schirm?
- Jlorenz1, tschuldigung, dass ich hier so Deine DS zuballere. --Artmax 10:49, 15. Jan. 2010 (CET)
Hallo Artmax, das Zugeballere ist okay. Wegen der Trollerei und Deiner Aussage oben habe ich herumgekramt und tatsächlich die Stelle in der Löschdiskussion gefunden, in der Du sie nach meiner Lesart in Abrede stelltest. Sicherlich: Mit dem "Dreck" - ich will es damit auch gut sein lassen - hast Du direkt nichts zu tun, aber Robertsan scheint sich um Dich zu bemühen und sollte selbst, da noch recht jung bei Wikipedia, vielleicht hier und da freundlich herangeführt werden. -- Jlorenz1 12:14, 15. Jan. 2010 (CET)

@JLorenz1: Da Du mich direkt ansprichst, erlaube ich mir eine Stellungnahme. Das Wort Dreck hat EvaK scherzhaft ins Spiel gebracht hier und ich habe es aufgegriffen. Ich fand es nämlich nicht fein von Dir, dass Du dem Artmax vorwirfst, er würde um das Adminamt buhlen siehe Benutzer Diskussion:Brodkey65#Artmax nur weil ich ihn ihn gefragt habe, ob er sich schon überlegt hätte, ob er für einen Admin kandidieren wolle. Diese Attacke fand ich fies gegen Artmax. Der kann ja nix dafür, wenn ich ihm eine simple Frage stelle. Das habe ich mit dem Lied aus der Operette kommentiert, dessen Text lautet: "Was kann der Sigismund dafür, dass er so schön ist, was kann der Sigimund dafür, dass man ihn liebt...". --Robertsan 12:42, 15. Jan. 2010 (CET)

Deine Zeilen, Robertsan, lasse ich weitgehend unkommentiert. "fies", "simple Frage" auch Dein Operettenzitat, das mehr für einen eitlen Fatzke steht (damit meine ich nicht Artmax), als auch Eva K. ist böse sprechen für sich alleine und sind ausdrücklich nicht meine Welt. -- Jlorenz1 14:01, 15. Jan. 2010 (CET)
Ich nehme fies zurück (zu hart, das war von mir nicht in Ordnung) und ersetze es durch unfair. Das trifft es besser. Die simple Frage bleibt.--Robertsan 14:52, 15. Jan. 2010 (CET)

Der Jahreschläfer[Quelltext bearbeiten]

.. ist ein sonst unter seinem Klarnamen registrierter und ungesperrter Nutzer, der von Zeit zu Zeit aus arbeitsvertraglichen Gründen genötigt ist, weniger offenkundige Zeitstempel seiner WP-Aktivitäten im Internet zu hinterlassen. Verstößt damit gegen alle möglichen sonstigen Regeln, aber nicht gegen WP:SP. Wenn Du es genau wissen willst und vertraulich behandelst, gebe ich per Email gerne Auskunft. Aber es wäre nett, wenn Du Deine Signatur wieder änderst. --Grattecul 15:45, 17. Feb. 2010 (CET)

Mannemerisch[Quelltext bearbeiten]

Ich lese das jetzt erst, und bitte: ohne überhaupt zu registrieren, dass da schon eine kontroverse Lemmadiskussion stattgefunden hatte, habe ich mit der Verschiebung lediglich das Ziel verfolgt, dem Artikel bessere Überlebenschancen zu verschaffen. Was daran arrogant, ignorant, etcetera sein soll, entzieht sich meinem Verständnis. Bitte auch mal WP:GVGAA im Hinterkopf haben, Gruß, Theoprakt 20:31, 19. Feb. 2010 (CET)

Ebend. Sei mutig - da musst Du was falsch verstanden haben. Es heißt nicht geh von Fahrlässigkeit und Verschlimmbesserung aus.Siehe hier -- Jlorenz1 00:30, 20. Feb. 2010 (CET)

Walter Veith[Quelltext bearbeiten]

Diskussion ausgelagert auf die Diskussionseite von Walter Veith auf Diskussion:Walter_Veith#Lehrmeister_und_seine_.C3.84nderungen_am_Intro -- Jlorenz1 15:10, 27. Mär. 2010 (CET)

Deine Anfrage auf FZW[Quelltext bearbeiten]

Hallo Jlorenz1, ich habe deinen Beitrag auf WP:FZW entfernt, da dort nur Fragen zur Wikipedia gestellt werden sollen. Bitte informiere dich im Internet, jedoch kann ich dir jetzt schon sagen, dass du dein Vorhaben mit den üblichen Mailprovidern nicht durchführen kannst. Siehe vielleicht Sieve. Gruß, -- E (D) 22:15, 7. Apr. 2010 (CEST)

Link[Quelltext bearbeiten]

Go wurde auf Go (Spiel) verschoben. Gruß -- Olbertz 21:25, 31. Mai 2010 (CEST)

Danke für den Hinweis -- Jlorenz1 14:18, 1. Jun. 2010 (CEST)

Hinweis[Quelltext bearbeiten]

ähh ... Hab' mal deinen Bearbeitungsbaustein vom 16. Januar 2007 (!) auf der Diskussionsseite zum Artikel Stadtbibliothek Duisburg entfernt. Gruß, --92.201.233.171 05:14, 15. Dez. 2010 (CET)

Probleme mit deiner Datei (16.02.2011)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Jlorenz1,

Bei der folgenden von dir hochgeladenen Datei gibt es noch Probleme:

  1. Datei:Fragment1EinerKlauerschenTonbuesteGoethesUm1790.jpg - Probleme: Quelle, Urheber, Freigabe und Lizenz
  • Quelle: Hier vermerkst du, wie du zu dieser Datei gekommen bist. Das kann z. B. ein Weblink sein oder - wenn du das Bild selbst gemacht hast - die Angabe „selbst fotografiert“ bzw. „selbst gezeichnet“.
  • Urheber: Der Schöpfer des Werks (z. B. der Fotograf oder der Zeichner). Man wird aber keinesfalls zum Urheber, wenn man bspw. ein Foto von einer Website nur herunterlädt oder ein Gemälde einfach nachzeichnet! Wenn du tatsächlich der Urheber des Werks bist, solltest du entweder deinen Benutzernamen oder deinen bürgerlichen Namen als Urheber angeben. Im letzteren Fall muss allerdings erkennbar sein, dass du (also Jlorenz1) auch diese Person bist.
  • Freigabe: Du brauchst eine Erlaubnis, wenn du eine urheberrechtlich geschützte Datei hochlädst, die von einer anderen Person geschaffen wurde. Bitte den Urheber der Datei um eine solche Erlaubnis wie hier beschrieben.
  • Lizenz: Eine Lizenz ist die Erlaubnis, eine Datei unter bestimmten Bedingungen zu nutzen. In der deutschsprachigen Wikipedia werden nur solche Dateien akzeptiert, die unter den hier gelisteten Lizenzen stehen. Wenn du der Urheber der Datei bist, solltest du eine solche Vorlage deiner Wahl in die Dateibeschreibungsseite einfügen.

Durch Klicken auf „Bearbeiten“ oben auf der Dateibeschreibungsseite kannst du die fehlenden Angaben nachtragen. Wenn die Probleme nicht innerhalb von 14 Tagen behoben werden, muss die Datei leider gelöscht werden.

Fragen beantwortet dir möglicherweise die Bilder-FAQ. Du kannst aber auch gern hier antworten, damit dir individuell geholfen wird.

Vielen Dank für deine Unterstützung,-- BLUbot 18:02, 16. Feb. 2011 (CET)

Benutzer Diskussion:Weber74[Quelltext bearbeiten]

Dein "Aufkleber" versperrt die Sicht auf vielleicht wichtige Hinweise. Bitte ändere das. --Eingangskontrolle 09:13, 31. Mär. 2011 (CEST)

Probleme mit deiner Datei (25.06.2011)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Jlorenz1,

Bei der folgenden von dir hochgeladenen Datei gibt es noch Probleme:

  1. Datei:HeinrichLeopoldWagner1747-1779.jpg - Probleme: Quelle und Urheber
  • Quelle: Hier vermerkst du, wie du zu dieser Datei gekommen bist. Das kann z. B. ein Weblink sein oder - wenn du das Bild selbst gemacht hast - die Angabe „selbst fotografiert“ bzw. „selbst gezeichnet“.
  • Urheber: Der Schöpfer des Werks (z. B. der Fotograf oder der Zeichner). Man wird aber keinesfalls zum Urheber, wenn man bspw. ein Foto von einer Website nur herunterlädt oder ein Gemälde einfach nachzeichnet! Wenn du tatsächlich der Urheber des Werks bist, solltest du entweder deinen Benutzernamen oder deinen bürgerlichen Namen als Urheber angeben. Im letzteren Fall muss allerdings erkennbar sein, dass du (also Jlorenz1) auch diese Person bist.

Durch Klicken auf „Bearbeiten“ oben auf der Dateibeschreibungsseite kannst du die fehlenden Angaben nachtragen. Wenn die Probleme nicht innerhalb von 14 Tagen behoben werden, muss die Datei leider gelöscht werden.

Fragen beantwortet dir möglicherweise die Bilder-FAQ. Du kannst aber auch gern hier antworten, damit dir individuell geholfen wird.

Vielen Dank für deine Unterstützung,-- BLUbot 18:02, 25. Jun. 2011 (CEST)

Deine Datei musste leider gelöscht werden[Quelltext bearbeiten]

Hallo Jlorenz1,

Da du die benötigten Informationen nicht nachgetragen hast, musste die folgende Datei leider gelöscht werden:

Die Datei kann aber mit deiner Hilfe wiederhergestellt werden: Ich müsste bspw. wissen, wer der Urheber der Datei ist, woher du sie hast und unter welcher Lizenz sie steht. -- JuTa 00:48, 27. Jun. 2011 (CEST)