Benutzer Diskussion:Joyborg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Inhaltsverzeichnis

Überlegung zu Weiterleitungen[Quelltext bearbeiten]

Ich habe mir folgendes vorgenommen: Immer wenn ich als Benutzer in der WP eine bestimmte Information suche, und also das für mich nächstliegende Artikelsuchwort eingebe, aber der Artikel nicht gefunden wird (sondern die Trefferübersicht erscheint, weil das gesuchte Lemma eben nicht genau meinem Suchbegriff entspricht), will ich künftig zu meinem Suchbegriff einen neuen Artikel anlegen mit einer Weiterleitung zu dem gesuchten Artikel. (Natürlich nur dann, wenn der Suchbegriff auch nach 3-maligem Nachdenken naheliegend ist, und wenn ohne jeden Zweifel nur dieser eine Artikel gemeint sein kann.) Ich glaube, dass dies die Benutzerfreundlichkeit der WP erhöht, weil viele Lemmata doch sehr spezielle Bezeichnungen haben, die kaum jemand mit ihrer genauen Bezeichnung suchen wird.

Es würde mich freuen, wenn Ihr mir hier sagen und kurz begründen würdet, ob Ihr das für eine gute Idee haltet oder nicht. Joyborg 10:06, 29. Feb. 2008 (CET)

Ich hoffe, das passt hier, sonst würde ich noch einen Verweis zur Disku anbringen. Zum Thema: Ist eine gute Idee, aber aufpassen wegen Rechtschreibung, etwa bei Sachen wie Sydney oder so.-- RedSolution Howlin' at the Moon Lästere! 18:11, 1. Mär. 2008 (CET)
Du sprichst mir mit deinem Vorhaben aus tiefster Seele. Wie oft hatte ich schon kein Suchergebnis wegen fehlendem Accent oder Bindestrich. Weil bei der Francoise der ç cedille fehlte, wurden gar zwei Artikel verfasst, die monatelang nebeneinander existierten und dann mühsam zusammengefügt wurden. Meine Unterstützung sei dir gewiss. Liebe Grüße. -- nfu-peng Diskuss 18:02, 3. Mär. 2008 (CET)

Habe das von meiner Benutzerseite hierher verschoben, danke für die ersten Antworten! Joyborg 15:15, 4. Mär. 2008 (CET)

Mount-Cook-Nationalpark[Quelltext bearbeiten]

Hallo Joyborg, ich habe gesehen, dass du den Mount-Cook-Nationalpark um Flora und Fauna erweitert hast. Ich habe das etwas kosmetisch bearbeitet und die von dir eingefügten Bilder durch Fotos vom Nationalpark ersetzt. Ich hoffe das auch in deinem Sinne :-)
Noch ein Hinweis zum Einfügen von Bildern: auf Größenvorgaben sollte nach Möglichkeit verzichtet werden, weil das über die Benutzereinstellungen gesteuert wird.
Gruß, --Aconcagua 15:18, 18. Jan. 2008 (CET)

Danke, so siehts besser aus! --Joyborg 16:16, 18. Jan. 2008 (CET)

Begrüßung[Quelltext bearbeiten]

Begrüßung: Was sage ich? - Leseprobe -

Schaffen Sie von Anfang an bei anderen positive Gefühle. Jemand, der zur Begrüßung um den Schreibtisch herumgeht und der Besucherin /dem Besucher entgegen kommt, drückt wortlos aus: "Ich möchte Ihnen näher kommen, als der Schreibtisch zwischen uns es erlauben würde. Ich möchte ohne Hindernis und in nicht zu großem Abstand die Kommunikation mit Ihnen aufnehmen."


Zwar nimmt der andere dieses Entgegenkommen meist nur unbewusst wahr, aber es hilft trotzdem, eine angenehme Gesprächsatmosphäre vorzubereiten...

Moin, Moin!!! Alles fit? nist (Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von 62.226.93.218 (DiskussionBeiträge) 09:47, 5. Feb. 2008)

Hallo IP, danke der freundlichen Nachfrage! Allerdings trägt es auch zu einer angenehmen Gesprächsatmosphäre bei, sich kurz vorzustellen, bevor man über den Schreibtisch steigt... Und, für jedes gute Gespräch wichtig: Ein Thema. Grüße --Joyborg 11:42, 5. Feb. 2008 (CET)

Cornelio da Conceição Gama[Quelltext bearbeiten]

Hallo Joyborg! Bei Cornelio da Conceição Gama ist nur Cornelio der Vorname. Das da (ebenso wie de und do) entspricht dem deutschen von. Conceição ist ein typischer portugiesischer Nachname. Portugiesischsprachige haben sehr oft mehrere Nachnamen, sogar mehr als nur zwei. Schönen Gruß, --J. Patrick Fischer 20:37, 7. Mär. 2008 (CET)

Ja, portugiesische Namen sind unhandlich. Es gab heute mehr als nur einen Conceição, ich verbessere das. Danke für die Meldung Joyborg 20:44, 7. Mär. 2008 (CET)

QS[Quelltext bearbeiten]

Ist der Artikel so schrecklich, dass du ihn dreimal melden musstest? 1 2 3

Gruß -- blunt!? 22:26, 7. Mär. 2008 (CET)

Das wollte ich nicht. Ich weiß nicht, wie das passiert ist (das war meine erste QS-Meldung, nächstes mal sinds nur noch 2) Sorry Joyborg 07:33, 8. Mär. 2008 (CET)

Dede[Quelltext bearbeiten]

[1] Erklär mir, wieso du aus seinem Vornamen "Leonardo" "Leonardo de" machst? Ich verstehs nicht :? Grüße--HurwiczRocks 22:39, 7. Mär. 2008 (CET)

Weil die PD vor allem als Grundlage für eine Personendatenbank gedacht sind, die für alle möglichen Zwecke ausgelesen, weiterverarbeitet und sortiert werden. Und zum Sortieren ist es sinnvoller, wenn Namenszusätze ("de", "von" und so weiter) hinter dem Komma, d.h. hinter dem Vornamen stehen. "Charles de Gaulle" sollte in der Datenbank als "Gaulle, Charles de" eingetragen sein und nicht als "de Gaulle, Charles", so daß de Gaulle unter "G" einsortiert wird und nicht unter "d". Allerdings: Ich glaube es spricht viel dafür, "Dede" als Hauptnamen im PD-Feld "Name" einzutragen, und "Deus Santos, Leonardo de" im Feld "Alternativnamen", weil "Dede" viel bekannter ist und eher gesucht wird. Das Ganze findest du auch in Wikipedia:Personendaten#Datenfelder. Gestern habe ich ungefähr 500 PDs von dieser Fehlerliste Wikipedia:Personendaten/Wartung/Fehlerliste geändert, und da war Dede nun mal mit dabei. Grüße Joyborg 07:57, 8. Mär. 2008 (CET)

Hinweis für dich[Quelltext bearbeiten]

Hallo, hab auf deiner To do-Liste paar Sachen entdeckt, die es schon gibt. Einige erkennst du daran, dass sie unzwischen blau sind, weiterhin gibt's auch B.TV. Ich denke eigentlich, das ist genug zu dem Thema ... Die anderen könnte es allenfalls als Weiterleitung geben. Gruß, eryakaas 21:14, 16. Mär. 2008 (CET)

Hallo Eryakaas, ja Kanal Telemedial gibt es inzwischen. b2c.tv und fresh4u.de will ich, wenn mal Zeit ist, bei Hornauer unterbringen; dieses Firmengeflecht ist schon interessant, aber eigene Lemmata haben die wohl nicht verdient, da hast du recht. B.TV ist bzw. war ein anderes Kapitel, zu dem ich nichts beitragen kann. Grüße, Joyborg 09:15, 17. Mär. 2008 (CET)

Kartenwunsch[Quelltext bearbeiten]

Hallo Joyborg, ich habe gerade voller Begeisterung auf deiner Benutzerseite (wollte nur mal schauen, wer der nette Mensch von der Auskunft ist) gesehen, dass du dich für Kartenerstellung interessierst. Wenn du mal nichts Besseres mit deiner Zeit anzufangen weißt, hätte ich da einen richtigen Leckerbissen: Frank Schulenburg hat vor einiger Zeit einen wirklich exzellenten Artikel über die Zweite Kamtschatkaexpedition verfasst. Leider war die Reiseroute dieser Expedition ziemlich kompliziert, so dass eine Landkarte, auf der die Route eingezeichnet ist, eine tolle Vervollständigung des Artikels wäre. Freundlichen Gruß --Jossi 19:33, 5. Mai 2008 (CEST)

Hallo Jossi, das ist ein schönes Thema, und die Karte dazu kann ich mir sehr gut vorstellen. Leider bin ich der falsche Adressat, weil das für mich ein wochenlanges Riesenprojekt wäre. Hast Du schon mal bei den Profis in der Kartenwerkstatt angefragt? Für die Cracks dort ist das vermutlich keine große Sache. Joyborg 20:09, 5. Mai 2008 (CEST)
Das hatte ich befürchtet. Aber einen Versuch war's wert. ;-) Freundlichen Gruß --Jossi 21:46, 5. Mai 2008 (CEST)

Fußball-Europameisterschaft[Quelltext bearbeiten]

Ein Nutzer der einen problematischen Revert selbst bemerkt und bereits zurückgenommen hat, bevor ich noch die Erklärung fertig formuliere ... und der dann auch gleich noch meinen Benutzernamen richtig interpretiert. Ja ist denn heute schon Weihnachten? Hey, thx. Hat mich gefreut :-) mit besten Grüßen --Call me berti 00:30, 28. Jun. 2008 (CEST)

Erst entrüstüt, dann verstanden... ;-) Die Tabelle taugt im Moment nicht, aber Sonntagabend ist das sowieso keine Diskussion mehr... Grüße aus der Bodensee-Arena Joyborg 15:33, 28. Jun. 2008 (CEST)

LA Feuerwehr Herrenberg[Quelltext bearbeiten]

Danke für deine Entscheidung, ich habe mitbekommen dass es einer aus unserer Jugendfeuerwehr war, der das geschrieben hat. ich entschuldige mich hiermit für. --Gruß Herrenberger D / B 12:59, 9. Jan. 2009 (CET)


Löschprüfung Feuerwehr Herrenberg[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich habe gesehen, dass du für behalten bei der Löschdiskussion gestimmt hast. Anscheinend hast du es verstanden, dass es eine besondere Feuerwehr ist :-) Ich werde heute noch eine ausführliche Löschdiskussion anstoßen. Vielleicht kann ich nochmal auf deine Hilfe bauen :-) --Gruß Herrenberger D / B 20:20, 12. Jan. 2009 (CET)

Datei:Sunways.jpg[Quelltext bearbeiten]

Hallo Joyborg, bezueglich des Logos, schau mal bitte hier. Normalerweise werden diese nicht bei den Commons hochgeladen, weil sie Marken- oder Namensrecht unterliegen. Gruss --Lofor 19:59, 10. Feb. 2009 (CET)

Hallo Lofor, was also sollte man tun? Schiesser.jpg hat diverse Bapperl: "Diese Datei stellt ein Logo oder ein ähnliches Objekt dar. Da es dem Marken- oder Namensrecht unterliegt, müssen bei der Weiterverwendung diese Schutzrechte beachtet werden. Auch in der Wikipedia unterliegt die Verwendung diesen Einschränkungen. Die Datei darf ausschließlich zu enzyklopädischen Zwecken und in mit dem Logo im Zusammenhang stehenden Artikeln verwendet werden." - das ist mE bei Sunways der Fall. "Diese Datei ist möglicherweise nicht mit den Richtlinien von Wikimedia Commons kompatibel. Es sollte individuell geprüft werden, ob sie nach Wikimedia Commons verschoben werden darf." - das wäre mir sehr recht, aber ich weiß nicht, wie und vom wem das geprüft werden kann. "Diese Grafik sollte als Vektorgrafik im SVG-Format neu erstellt bzw. in SVG konvertiert werden. Vektorgrafiken sind verlustfrei skalierbar, für den Druck geeignet und benötigen häufig weniger Speicherplatz. Mehr Informationen und Programme, die die Ausgabe im SVG-Format unterstützen, finden sich in den Grafiktipps und im WikiProjekt SVG." - zugegeben, ich habe die Grafik nicht als SVG hochgeladen, sondern als jpg. Aber bitte hilf mir auf die Sprünge, wo genau das Problem mit dem Sunways-Logo auf Commons ist. Versteh mich bitte recht, ich habe keinen Grund das Logo von Sunways hier irgendwie zu platzieren, aber ich will schon verstehen, wo das Problem liegt. Grüße, Joyborg 20:14, 10. Feb. 2009 (CET)
Hallo Joyborg, so wie ich das hier bisher mitbekommen habe scheinen Logos dem Copyright zu unterliegen und daher koennte die Datei bei den Commons irgendwann geloescht werden. Dann ist da noch die Geschichte mit der Schoepfungshoehe, das scheint aber deutsches Recht zu sein. Ich wuerde das Bild bei DE hochladen, mit den ganzen Vorlagen versehen und bei den Commons loeschen lassen. Ich denke damit waeren wir auf der sicheren Seite. Gruss --Lofor 21:21, 13. Feb. 2009 (CET)

Danke für Deine Begrüßung[Quelltext bearbeiten]

Besser spät als nie :ein herzliches Danke schön für Deine Begrüßung am 17.10.2008. Du hattest damals meinen allerersten Beitrag -zum Artikel "Thomas Bernhard"- aus formalen Gründen entfernt,mir das aber ausführlich und nachvollziehbar erklärt. Für Deine liebe und sehr informativ-ausführliche Begrüßung ein spätes, aber umso herzlicheres "DANKE SCHÖN!!(Hier darf's wohl mal Großschreibung sein,oder?) Ich mache- fast 1 Jahr später immer noch meine ersten WP-Schritte;immerhin mit Mentoren-Begleitung und jedenfalls viel Spaß.Alles Gute Dir ! Carl Chevalier--Carl chevalier 01:12, 14. Jul. 2009 (CEST)

International Academy of Science[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel wurde aus dem Umfeld von ESOWATCH.com gelöscht ! Das ist schon der Hammer. Ich habe mich hier beklagt über den Admin. Wäre nicht schlecht, wenn du das mal verfolgen kannst.--Der Enzyklopädist 00:44, 15. Jul. 2009 (CEST)

OT: Jing[Quelltext bearbeiten]

Hej, Joyborg, du hast mir letztens in der Auskunft Jing empfohlen. Das ging auch, nur sitze ich jetzt mit einer nicht-weiterverarbeitbaren Flashdatei da. Es wäre toll, wenn du mir verraten könntest, wie ich sie konvertiert kriege, in irgendein gängigeres Format (aber nicht WMV). Habe alles in meinen Möglichkeiten liegende probiert, ohne Erfolg... Grüsse--Zenit 20:59, 5. Aug. 2009 (CEST)

wie versprochen[Quelltext bearbeiten]

Hallo Joyborg, die nächsten Übersetzungen stehen an: http://meta.wikimedia.org/wiki/Fundraising_2009/supplementary_messages Wenn du Lust hast, dabei zu helöfen, bist du herzlich eingeladen. lyzzy 08:27, 24. Nov. 2009 (CET)

Löschungen im Artikel Umweltzone[Quelltext bearbeiten]

Hallo Joyborg,

entnehme ich es dem Versionsvergleich richtig, dass Du meine Hinzufügungen im Artikel Umweltzone umgehend wieder gelöscht hast?

Gruß, Jörg

Hallo Jörg, wenn du die IP 85.181.19.228 bist, dann ja. Ich habe hoffentlich in den Kommentarzeilen deutlich gemacht, warum: WP:NPOV. Nimm es bitte nicht persönlich. Grüße Joyborg 19:56, 7. Jan. 2010 (CET)

Hallo Joyburg, wo kann ich meine IP nachlesen? Ich bin der, der gerade ein paar Einfügungen bei dem besagten Artikel eingefügt hat. Ich habe die Seite WP:NPOV schon gelesen. Was genau ist mein Vergehen? Ich halte es schon für sachlich vertretbar, Argumente gegen die Umweltzone aufzuführen und einen Bericht, der von der Pro-Fraktion angeführt wird, zu kritisieren. Neutralität im engeren Sinn ist unmöglich, wenn die Standpunkte der Pro- und der Kontra-Seite getrennt aufgeführt werden. Die Pro-Seite ist dann pro und die Kontra-Seite kontra...

Die sachlichen Seite: Wenn in einer Quelle die Autoren die sehr starke Schwankungsbreite der gemessenen Feinstaubbelastungen in der Größenordnung +-100% um den Mittelwert feststellen, weiterhin feststellen, dass die Messzeiträume vorher und nachher wegen unterschiedlicher Wetterbedingungen nicht wirklich vergleichbar sind, die aufgeführten Messdaten eine nach Einführung der Umweltzone leicht gestiegene Belastung zeigen und die Autoren argumentieren, dass man nach rechnerischer Korrektur der unterschiedlichen äußeren Bedingungen die Umweltzone zu einer Verbesserung von 10% geführt hat, dann bewegt sich der Autor IMHO auf dünnem Eis und ich vertraue nicht uneingeschränkt auf die Neutralität des Artikels. Dann verstehe ich aber nicht, warum das Zitieren dieses Artikels NPOV ist, die Kritik daran nicht. Ähnliches gilt für die Verringerung der Belastung um 3(!) Prozent. Darin eine Verbesserung der Feinstaubbelastung zu erkennen, halte ich angesichts des geringen Änderung und der hohen Schwankungsbreite schlicht für Unfug. Dies zu kritisieren halte ich nicht für eine Verletzung des NPOV.

Den Kontra-Punkt, dass lokal wirksame Maßnahmen gegen einen globalen freigesetzten und mobilen Problemstoff nicht zielführend sind, halte ich für unmittelbar einleuchtend. In der Literatur lassen sich eine Vielzahl von Artikel über Feinstaub auf der Zugspitze lesen, selbst über den Feinstaubtransport über Kontinentalgrenzen. Auch hier musst mir erklären, warum diese Kritikpunkt NPOV verletzt.

Schadstoffbelastungen sind ein vielschichtiges Problem, da eine Vielzahl problematischer Stoffe in Kombination wirkt. Die Diskussion dazu wird viel zu eindimensional geführt. Staub als Universalschuldiger ist gerade mega-in, während andere Stoffe völlig in Vergessenheit geraten. Die meisten Schadstoffe halten sich nur eine kurze Zeit in der Atmosphäre auf und werden dann wieder abgebaut - das gilt aber nicht für CO2. Deshalb ist es skurril, dass man keinen Aufwand scheut, um Schadstoffe, die bereits erheblich unter das Niveau der letzten Jahrzehnte gedrückt wurden, weiter zu senken, während man den größten Problemstoff CO2 schlicht ignoriert. Es sollte erlaubt sein, dies zu kritisieren.

Das Geld wäre besser eingesetzt, um mit Hilfe regenerativer Energie Verbrennungsprozesse völlig überflüssig zu machen. Das senkt nicht nur die Freisetzung von Feinstaub, sondern auch anderer Schadstoffe, vor allem CO2 und hat weitere Vorteile (Abhängigkeit von endlichen Rohstoffen). Verstößt diese Sichtweise gegen NPOV??

Das ganze Thema Umweltzone wirkt ziemlich so - diese Sichtweise kann sicherlich nicht 100% neutral sein - dass der Staat uns dazu zwingt, unser Geld bei Autofirmen auszugeben um die Wirtschaft kurzfristig zu stützen. Mit Umwelt hat das aber wenig zu tun und wir versäumen es dabei sträflicherweise, uns um die tatsächlich relevanten Umweltthemen zu kümmern. Aber das ist ein wichtiger Punkt bezüglich Umweltzone.

Ich finde es schade, dass Kritik untergeht und so der Eindruck entsteht, die Umweltzone sei eine von allen akzeptierte tolle Sache im Sinne der Umwelt.

Gruß, Jörg

Hallo Jörg, danke für deine ausführliche Antwort. - Deine IP steht unter deinen Beiträgen, solange du dich nicht mit einem Benutzernamen in Wikipedia anmeldest. -- Der Artikel ist zunächst dazu da (wie alle anderen Artikel der Wikipedia), den Ist-Zustand zum Thema "Umweltzone" zu beschreiben. Er dient also (auch wenns schwer fällt, ich z.B. halte den Sinn von Umweltzonen u.a. aus den von dir genannten Gründen auch für fraglich) der Information und nicht der Diskussion. Dazu gehört natürlich auch, dass sich Kontroversen, die bei einem solchen Thema in der Natur der Sache liegen, im Artikel niederschlagen. - Aber du solltest dir im Klaren darüber sein, dass jedes Faktum in diesen Pro-oder-Kontra-Absätzen einen bequellten Nachweis braucht. Ohne Quellen wird vermutlich alles wieder rausgeworfen. Es wäre sicher auch eine gute Idee, deinen Text (oben) bzw. Änderungen vorab auch mal auf der Diskussionsseite des Artikels einzustellen, denn an dem Artikel arbeiten ja einige andere Menschen, die an dem Thema dran sind und eine Meinung haben. Wenn Kritik hier "unterginge" dann liefe was falsch in der Wikipedia. Joyborg 22:02, 7. Jan. 2010 (CET)


Hallo Joyborg,

danke für Deine Antwort.

Eins ist mir aber noch nicht klar:

Mit so einem Artikel verhält es sich doch im Prinzip ähnlich wie mit einer wissenschaftlichen Arbeit. Man baut auf dem Stand der Vorgänger auf und zitiert. Die Quellenangabe ist nicht nur da, um die Quelle von der Eigenleistung abzugrenzen, sondern vor allem auch deshalb, damit sich der Leser selbst von der Qualität der Quelle überzeugen kann. Genauso wie die eigene Schlussfolgerung einer kritischen Nachfrage standhalten kann oder auch nicht, gilt dies auch für die Quelle. Und leider... es kursiert in der Literatur leider nur zu allzuviel Mist.

> Ohne Quellen wird vermutlich alles wieder rausgeworfen.

Das verstehe ich so, dass eine Aussage dann zuverlässig, anerkannt und neutral ist, wenn man sie vorab woanders nachlesen kann - und umgekehrt. Das kann nicht ernst gemeint sein.

Nicht zitiert heißt IMHO nicht, dass die Behauptung subjektiv und nicht neutral ist, sondern erst mal durch eigene Überlegungen erarbeitet. Wenn ich diese Überlegung anstellen kann, kann das jeder andere auch. Damit ist auch die nicht einer Zitierung entsprungene Aussage also insbesondere überprüfbar. Und wenn sie nicht widerlegt wird, kann sie auch nicht ganz subjektiv sein. Die Forderung nach einem Zitat zu jeder Aussage verlagert das Problem lediglich, da eine Literaturstelle in vielen Fällen eben nicht frei ist von Subjektivität und Fehlern. Ich bin der Meinung, man schafft sogar Subjektivität, indem man einem Zitat einen Autoritätsstatus einräumt. Und manchmal begegnet einem auch wahrlich wenig seriöse Literatur, die dennoch fleißig zitiert wird. Dagegen hilft m.E. nichts, weitere Quellen heranzuziehen. Es werden ja beide irgendwo Unterstützung finden, die man zitieren kann. Das einzige, das hilft ist fachliche Argumentation. Und die ist in einigen Fällen dringend geboten. Immerhin bildet ein solcher Artikel wesentlich die Meinung der Öffentlichkeit.

Meine konkreten Fragen sind also:

• Wie kann ich Wikipedia-satzungsgemäß ein Argument in den Artikel einbringen, dessen Quelle im eigenen Nachdenken auf Basis des Allgemeinwissens liegt?

• Was kann ich tun, wenn ich eine Aussage lese, die falsch ist und auf einer schlechten Quelle beruht?

Gruß, Jörg


Jörg, ich sehe es so:
  • Die Wikipedia ist eine Enzyklopädie. Als solche ist ihr Auftrag eben nicht, die "Meinung der Öffentlichkeit zu bilden", sondern den Stand der - öffentlichen und wissenschaftlichen - Diskussion abzubilden - Wikipedia:Grundprinzipien. Die WP-Autoren sollten eher gewissenhafte Chronisten sein als Meinungsträger. Aus diesem (mE entscheidenden) Unterschied ergibt sich eigentlich schon alles Weitere:
  • "Das verstehe ich so, dass eine Aussage dann zuverlässig, anerkannt und neutral ist, wenn man sie vorab woanders nachlesen kann - und umgekehrt. Das kann nicht ernst gemeint sein." Doch, es ist ernstgemeint. Anders gesagt: Eine Quellenangabe an einer solchen Stelle ist eine notwendige (aber nicht hinreichende) Bedingung dafür, dass die Änderung im Artikel überhaupt stehen bleibt (=nicht revertiert wird). Deine Interpretation des Satzes ist nicht richtig, denn eine Quellenangabe sagt nichts aus über die Zuverlässigkeit der Aussage, oder über ihre Neutralität, sondern nur darüber, dass sie als Teil des Diskurses nachweislich aufgetreten ist. Natürlich kann ein Satz z.B. so aussehen: "Der globale Temperaturanstieg wird von einigen Organisationen als lebensberdohlich bezeichnet (Quelle: Vereinszeitschrift der Eisbären e.V.), von anderen dagegen gänzlich bestritten (Quelle: Verband der Kunsteisproduzenten)."
  • Was die Qualität von verschiedenen Quellen angeht, sind wir anscheinend einer Meinung. Als Autor kannst du nur versuchen, die besten (= am besten recherchierte) Quellen zu finden und die schlechte Quelle durch die bessere zu ersetzen. Wobei es nicht darum geht, welche "Intention" die jeweilige Quelle hat - auch ein Standpunkt, der dir persönlich nicht zusagt, hat die besten Quellen verdient. Siehe dazu auch Wikipedia:Belege.
  • Eine Aussage, die falsch ist und auf einer schlechten Quelle beruht, solltest du - mit entsprechender Begründung - entfernen. Siehe Wikipedia:Sei mutig.
  • Nochmal was Praktisches: Nutze im Zweifel die Diskussionsseite des Artikels. Das ist sehr sinnvoll bei einem Thema, das dir am Herzen liegt, um dort erstmal andere Meinungen/Stellungnahmen/Vorschläge einzuholen, wenn du wegen der Wikipedia-Konventionen noch nicht ganz sicher bist.
Ich hoffe ich konnte deine Fragen halbwegs beantworten - Grüße Joyborg 12:12, 13. Jan. 2010 (CET)

WP:Adminkandidaturen[Quelltext bearbeiten]

Was meinst du mit scheußliche Farben? 7107delicious Weinachtsgespräch 03:08, 28. Jan. 2010 (CET)

Hallo 7107delicious, ich meinte die Farben in deiner Signatur. Grüße, Joyborg 08:10, 28. Jan. 2010 (CET)
OK. Ich möchte die Signatur geändert. Grüße, 7107delicious Weinachtsgespräch 03:03, 29. Jan. 2010 (CET)
OK, dann habe ich die Signatur geändert. Ist das besser oder......? ++«7107delicious (Bitte, sprich mit mir..) »++ 03:22, 29. Jan. 2010 (CET)
Ja, ich finde es viel besser so. Danke! Grüsse Joyborg 09:33, 29. Jan. 2010 (CET)

Richard Brenners Forschungen[Quelltext bearbeiten]

Hallo! Hat sich das mit Brenners Forschungen in der Bibliotheksrecherche eigentl. erledigt? Doc Taxon @ Discussion 20:57, 9. Feb. 2010 (CET)

Hallo Doc Taxon, nein. Liege seit letzter Woche krank im Bett und komme zu nichts. Kommst du ohne allzugroßen Aufwand daran? Danke & Grüße Joyborg 09:11, 10. Feb. 2010 (CET)
Ja okay! Ich werde das wahrscheinlich am Montag haben... Kurier Dich mal ordentlich aus. Mit Gesundheitswünschen, Doc Taxon @ Discussion 16:55, 10. Feb. 2010 (CET)
ps: Sende mir schon mal Deine eMail-Adresse zu, an Spezial:E-Mail/Doc Taxon Doc Taxon @ Discussion 16:56, 10. Feb. 2010 (CET)
Hallo Joyborg! Hatte Dir die Karte zu Brenners Forschungen postalisch noch geschickt. Wenn die nicht gestern schon da war, müsste die zumindest aber heute eintreffen. Gib doch dann ruhig mal kurz bescheid. Danke sehr, Doc Taxon @ Discussion 05:44, 10. Mär. 2010 (CET)
Hallo Doc Taxon, sie ist eben angekommen! Ich danke dir sehr für dein Engagement (unf fürs Porto), die Karte ist besser als ich je gehofft hatte. Werde sie morgen unter einen guten A3-Scanner legen und hoffe, dass sie eine würdige Verwendung in der WP findet. - (Schade dass ich dir wegen Urlaubs kein Getränk in U'uhldingen spendieren kann...) Beste Grüße, Joyborg 08:55, 10. Mär. 2010 (CET)
Ach wolltest Du da auch hin! Kommst auch aus'm Süden? Ich habe es mit nem guten A3-Scanner nicht komplett brauchbar hingekriegt, aber wenn Du besser ausgerüstet bist, warum nicht? Doc Taxon @ Discussion 11:36, 10. Mär. 2010 (CET) und was das Getränk angeht, das kann man verschieben! ;)
Na woisch, du hast doch den Umschlag handschriftlich addressiert!? - Jo mal sehen, was der Scanner und der Photoshop kann. Aber auch wenn das nicht taugt, lassen sich die Infos aus der Karte (zusammen mit denen aus Brenner´schen Text) immer noch in mehreren Artikeln verwenden. Grüße Joyborg 12:00, 10. Mär. 2010 (CET)


streitbarer Streiter[Quelltext bearbeiten]

-- Hæggis 13:20, 19. Apr. 2010 (CEST)

Datei:Miera Escalante map 1777.png[Quelltext bearbeiten]

Hallo, 12 Megapixel ist bei PNG-Dateien das Maximum. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 11:17, 21. Mai 2010 (CEST)

Ah, OK. Aber das Vollbild lässt sich so doch abrufen, oder nicht? Grüße, Joyborg 11:21, 21. Mai 2010 (CEST)
Ja, nur kleinrechnen kann es das Wiki nicht mehr. D.h. eine sinnvolle Einbindung ist nicht möglich. Viele Grüße --Marsupilami (Disk|Beiträge) 12:10, 21. Mai 2010 (CEST)
Klar. Aber da h-stt das Bild ja sowieso noch bearbeiten will, sollte ihm damit doch erstmal geholfen sein. Verkleinern kann ers ja immer noch. Grüße Joyborg 12:16, 21. Mai 2010 (CEST)
Nachfrage zur Bilderwerkstatt: Dann darf ich deine Version kurz und schmerzlos löschen? Nochmal Danke für's konvertieren. --h-stt !? 19:19, 21. Mai 2010 (CEST)
Ja klar, mach nur. Joyborg 20:03, 21. Mai 2010 (CEST)

WP:AU[Quelltext bearbeiten]

ehm? war das jetzt was Persönliches? ich finde das Ignorieren viel gefährlicher, als das sofortige Ablehnen der Forderung wegen 174/410... nich? oder hast dich im Beitrag vertungetan? --Heimschützenzentrum (?) 16:42, 7. Jul. 2010 (CEST)

Ja, ich meinte deine Antwort in der Auskunft. Persönlich meine ich hier nie etwas ;-), aber dein Beitrag ist nicht hilfreich. Ignorieren ist hier selbstverständlich das einzig Richtige. Solche betrügerischen "Mahnungen" treffen z.Zt. tausendfach in deutschen Haushalten ein. Zur Unterscheidung hatte ich ja weiter oben in der Auskunft schon etwas geschrieben. Die Frage wäre auch mit einer einzigen Antwort beantwortet gewesen: "Keine Sorge. Vergiß es." - Ich finde gerade solche Abzocker-Pseudobedrohungen müssen zielgruppengerecht beantwortet werden. Joyborg 16:52, 7. Jul. 2010 (CEST)
aber wieso steht da dann was von "unverzüglich zurückweisen": [2], [3]? ich finde es sehr merkwürdig, dass man es ignorieren soll, wenn der gesetzgeber "unverzüglich zurückweisen" schreibt... aber egal... ich finde es wichtig es erwähnt zu haben, was der gesetzgeber dazu schreibt... --Heimschützenzentrum (?) 17:11, 7. Jul. 2010 (CEST)
Stell dir vor, ich schreibe dir einen Brief. Darin steht, dass du irgendwann gegen irgendwelche Download-Vorschriften verstossen hast, und deshalb hast du mir 130€ zu zahlen. - Das hat NICHTS mit Gesetzen oder der Realität zu tun. Es geht darum, dass einige Leute vor Angst in die Hosen machen und die 130 Euro auf ein privates Konto überweisen. Eben das ist ja die "Abzocke". Wir reden hier von Millionen Euros, die so überwiesen werden, und natürlich ist der Eigentümer des Kontos niemals auffindbar. - Das heißt, ich kann nur (erfolglos, vermutlich) alle Mitleser aufforden, auf diesen Trick nicht hereinzufallen. Auch in der WP-Auskunft. Joyborg 17:27, 7. Jul. 2010 (CEST)
ist mir jetzt zu anstrengend, herauszufinden, wie 174/410 was mit hereinfallen zu tun hat... aber du meinst es bestimmt gut... --Heimschützenzentrum (?) 18:25, 7. Jul. 2010 (CEST)
Ja :-)) Joyborg 19:27, 7. Jul. 2010 (CEST)

rücksendung[Quelltext bearbeiten]

falls es dich noch interessiert, die abholung von dem kühlschrank hat problemlos geklappt, die zwei typen von der spedition haben den ganz ohne verpackung weggeschleppt, nochmal danke für die hilfe --78.54.175.244 22:42, 3. Aug. 2010 (CEST)

WP: AU[Quelltext bearbeiten]

Guten Morgen,

ich bin die IP, die sich über das Wort "Asseln" aufgeregt hat. Vielen Dank für Dein Handeln. Mein Besitzer macht soetwas nicht unter IP und als angemeldeter Benutzer traut er sich es nicht zu. Bitte versuche nicht herauszufinden, wer das sein mag; ich bin eine nichtdestruktive, untrollige und antivandalische Mecker-Sockenpuppen-IP - ich schwör' !. Nochmals, danke.

Katzenfutter[Quelltext bearbeiten]

Ich finde es durchaus legitim, dass ein Fragesteller darauf hingewiesen wird, dass schon das Stellen einer Frage darauf hindeutet, dass es möglicherweise ein grundlegendes Problem gibt. Das ist nichts Besonderes und passiert dauernd in der Auskunft, ohne dass es beanstandet würde. Es ist darüber hinaus auch ziemlich unschön, die in diesem Sinne Antwortenden als "Trolle" zu bezeichnen. Das ist mir sauer aufgestoßen. --80.99.46.164 17:34, 15. Aug. 2010 (CEST)

Du meinst also: Eine Frage nach dem richtigen Füttern von Katzen ist mit deinem "Rat", die Katzen abzuschaffen, sinnvoll - und vor allem: freundlich - beantwortet? Und dann meldest du meine Reverts als Vandalismus? - Das ist bizarr. Joyborg 17:43, 15. Aug. 2010 (CEST)
Nein. *Vier Reverts* sind einfach nur Provokation. So etwas ist bei groben Verstößen vielleicht angebracht, aber nicht bloß, weil dich ein Beitrag mal nicht freundlich oder sinnvoll genug dünkt. --80.99.46.164 17:57, 15. Aug. 2010 (CEST)
Mh? Nur ein Revert betrifft deine IP. - Hier EOD Joyborg 18:07, 15. Aug. 2010 (CEST)

VM[Quelltext bearbeiten]

Bitte die Vorlage für die Meldung benutzen, man muss da sonst erstmal suchen. Steht oben im Kopf der VM. Gruß --Pittimann besuch mich 10:58, 28. Aug. 2010 (CEST)

OK, gemerkt. Hoffe aber eigentlich dass Auskunftsvandalen nicht Routine werden. Joyborg 11:03, 28. Aug. 2010 (CEST)
Das sind immer die gleichen Spinner. Das merkt man an so total blöden tw. schon diskreminierenden Fragen. Übrigens wenn Du das PDD Monobook hast da ist die VM Meldung schon integriert, da brauchst Du nur draufklicken, Grund eingeben und fertig drücken, der Rest geht automatisch. Gruß --Pittimann besuch mich 11:13, 28. Aug. 2010 (CEST)
Der Vandal+ Knopf ist praktisch. Danke dir für den Hinweis! Joyborg 12:23, 28. Aug. 2010 (CEST)
Gern geschehn stets zu Diensten. Glückauf vom Bergbauadmin --Pittimann besuch mich 14:13, 28. Aug. 2010 (CEST)

commons[Quelltext bearbeiten]

Nur falls es dir nicht klar war: du kannst deine Bilder normalerweise immer direkt nach commons hochladen und sie stehen automatisch in allen Wikis zur Verfügung. gruss --Itu 20:02, 28. Aug. 2010 (CEST)

Ist mir eigentlich bekannt... Um welche Bilder gehts denn? Gruß Joyborg 20:12, 28. Aug. 2010 (CEST)
Äh, sorry, ich merke gerade dass ich das eigentlich Benutzer:Der Meister sagen wollte..... damit ist alles bisher gesagte gegenstandslos... mfg. --Itu 20:59, 28. Aug. 2010 (CEST)

Jörn Heisterberg[Quelltext bearbeiten]

Ich hatte Einsteller schon auf seiner Disk. angesprochen [4]. Da kommt jedoch nichts. Ich glaube, da wird ein etwas besserer Komparse ganz schön aufgeblasen. Schau Dir mal die verschiedenen Daten, da sind Rollen aus der Grundschule aufgeführt. Gruß --Eynre 16:16, 15. Okt. 2010 (CEST)

Ja, das glaube ich auch. Denke aber, dass auch dieser Selbstdarsteller große Fan nochmal per Baustein gewarnt werden musste, bevor das komplett rausfliegt. Schon wegen EW und VM, die wahrscheinlich folgen. Grüße Joyborg 16:26, 15. Okt. 2010 (CEST)

Hi. Ich habe LA gestellt. Gruß --Eynre 10:21, 26. Okt. 2010 (CEST)

Gut, das dürfte inzwischen sogar im Sinne des Erstautors sein und ist bestimmt die vernünftigste Lösung. Gruß Joyborg 10:31, 26. Okt. 2010 (CEST)
PS: Bei dem LA-Baustein stimmt was nicht: die nicht vorhandene Begründung steht z.Zt. im Artikeltext. Bevor das jemand wichtig findet... könntest du das nachbessern? Joyborg 11:48, 26. Okt. 2010 (CEST)

hey[Quelltext bearbeiten]

Du hast beim Wikipedia Artikel Wikipedia:Fragen von Neulingen eine antwort für mich hinzugefügt und sie sagte das du die benutzer Horgner und diba nicht kennnst klick die linke mal an du wirst sehen:Bekannt. und ich soll deswegen noch bekannter sein zum lachen.--Bärchenbauch 15:32, 29. Okt. 2010 (CEST)

@hey, hast du dir diese Seite schon mal angesehen? Joyborg 15:41, 29. Okt. 2010 (CEST)

WP:AU archivieren[Quelltext bearbeiten]

Hi, du hast in letzter Zeit einige Beiträgr bei WP:AU mit "dieser Abschnitt kann archiviert werden" markiert. Das gefällt mir nicht, ich fand die althergebrachte Lösung vorher besser, als die Beiträge tageweise (bzw. für jeweils mehrere Tage zusammen) archiviert wurden. So wird es ja auch weiter gehandhabt, trotz deiner Tags, und das ist gut so. Gruß --Bin im Garten 10:48, 20. Nov. 2010 (CET)

Du hast völlig recht. Grüße Joyborg 11:07, 20. Nov. 2010 (CET)

Löschpraktiken[Quelltext bearbeiten]

Unter diesem Stichwort hatte ich in der Annahme, dr.cueppers hätte die Löschung aus dem Literaturverzeichnis zu Reichsarbeitsdienst vorgenommen, diesem geschrieben, was jedoch Dir zuzuordnen gewesen wäre. Ich hole es hiermit nach:

Lieber Dr.Cüppers, vielen Dank für den Hinweis. Dennoch widerspreche ich der Löschung meines Literatureintrages. Gerade als einstiger DDR-Bürger solltest Du wissen, was alles unter den dortigen Umständen im Selbstverlag niedergelegt worden ist / werden mußte. Und im Westen gab es andere Kriterien, die zum Selbstverlegen führten.

Das folgende ist jetzt als an Joyborg gerichtet anzusehen:

Selbstverlegte Bücher daher grundsätzlich aus den Literaturhinweisen in Wikipedia zu streichen, halte ich jedoch für wenig durchdacht. Sie sind u.U. aussagekräftiger als die ISBN-registrierte Literatur. Jedenfalls gilt das gerade für das, was unter dem Stichwort Reichsarbeitsdienst aufgeführt worden ist. Denn bislang war aus der dort aufgelisteten Literatur nichts über den Einsatz des Einberufungsjahrganges 1924 zu finden. Abweichend vom Einsatz der vorherigen Jahrgänge wurde er unter geradezu strapaziösen Umständen bei schikanöser Führung menschenverachtend in Frontnähe eingesetzt und nach Ablauf der regulären Arbeitsdienstpflicht von sechs Monaten in den besetzten Gebieten der UdSSR in sog. Feldausbildungsregimenter übernommen.

Als dreckige, verlauste und ausgemergelte 17-18jährige in die Desinfektionsanstalt hinein, auf der anderen Seite als frisch eingekleidete Rekruten hinaus. Darüber war bislang unter Literatur zu diesem Stichwort nichts zu finden. Die korrupten, meist ungebildeten Arbeitsdienstführer fuhren mit den besseren Teilen der letzten Marketenderzuteilung Richtung Westen in den Heimaturlaub. Die ehemaligen Arbeitsdienstler wurden in abgelegenen Massenunterkünften, ohne Kontakte nach außen, kaserniert und hatten zudem für die Stabilisierung der partisanengefährdeten rückwärtigen Gebiete zu sorgen. Schaue Dir Tschaussy an, schau Dir Barawucha (55°35´26.57“ N // 28°35´25.50“ O) an. Heute scheint ja einiges drumherum gebaut und zu Wohnzwecken hergerichtet zu sein.

Das selbstverlegte Buch, das ich zum Thema Reichsarbeitsdienst als Quelle eingerückt habe, ist z. B. ein auf Wunsch von Mitgefangenen aus Nikolajew gewählter Auszug unter dem Titel „Ruki werch!“ aus der Familienchronik. Er behandelt auch meine RAD-Zeit. Die Familienchronik ist, per Internet nachprüfbar, im Bestand des Hamburger Staatsarchivs aufgeführt.

Die ausschließlich aus Jungvolk frisch zusammengesetzten RAD-Abteilungen waren während des Osteinsatzes ihren schikanösen, oft dummdreisten Führern ausgeliefert, daß es mir während meiner fünfeinvierteljährigen sowjetischen Kriegsgefangenschaft nach 1946 als чернорабoчий (also Ungelernter) oft besser ging als während des Osteinsatzes im Arbeitdienst. Hungern und Streit um den Nachschlag, sogar körperlichen, habe ich schon beim RAD im Osten kennengelernt. Puddingnudeln war das beste, beliebteste Essen.

Übrigens die Maßstäbe der Verwertbarkeit von Literatur sind gewiß unterschiedlich zwischen Naturwissenschaften (z.B. Chemie und Physik) einerseits und Geschichte und Politik andererseits. Ich möchte nicht wissen, was gerade das Kriegsgeschehen betreffend in der registrierten Literatur gelogen und übertrieben worden ist. Und als ehemaliger Ossi wirst Du sicherlich ein Lied davon singen können. Ein angenehmes Wochenende wünschend -- Pedwiki 12:13, 20. Nov. 2010 (CET)

Dem Urteil über den RAD wäre noch hinzuzufügen: Eine der ersten Arbeiten, wenn nicht die erste nach einem Stellungs/Ortswechsel war der Bau von mehreren Arrestzellen (in Obol z.B. fünf), damit vor Übernahme in die Wehrmacht noch alle Strafen vollzogen werden konnten. -- Pedwiki 12:51, 20. Nov. 2010 (CET)

Ich habe das Literaturzitat nicht gelöscht, sondern nur den Hinweis geschrieben. Anschließend habe ich gemerkt, dass jemand anderes dieses Literaturzitat (mit dieser Begründung) gelöscht hat. Solange diese WP-Richtlinie nicht geändert ist, hat es wohl keinen Sinn, das wieder einzutragen, weil sich immer wieder Benutzer finden werden, die mit dieser Begründung löschen. Das ändert nichts an den Zuständen und Berichten über die damalige Zeit, die ich ja selbst bei RAD und Militär mitgemacht habe, allerdings mit keinerlei negativen Erlebnissen dieser Art!
Die Sachdiskussion zu "im Selbstverlag" muss auf der Diskussionsseite der einschlägigen WP-Richtline stattfinden! Gruß -- Dr.cueppers - Disk. 13:34, 20. Nov. 2010 (CET)

--Pedwiki 21:40, 20. Nov. 2010 (CET)

Hallo Pedwiki, die Regeln der Wikipedia zu Literatur im Selbstverlag sind eindeutig: "Im Selbstverlag erschienene Publikationen, beispielsweise BoD, VDM, o.ä., sind keine geeigneten Quellen, falls diese nicht zuvor als Dissertations- oder Habilitationsschriften angenommen worden sind." (von hier). Sicher kann man unterschiedlicher Meinung darüber sein, ob diese Regel sinnvoll ist. Ich tendiere eher zum "Ja", denn ich sehe ein Problem darin, dass solche Quellen normalerweise nicht nachprüfbar sind (da kaum oder gar nicht verfügbar für den normalen Leser). Dass davon vereinzelt auch durchaus wertvolle Quellen, wie es Deine möglicherweise ist, betroffen sind, ist ärgerlich, aber soweit ich sehen kann nicht zu ändern. Der Vorschlag von Dr.cueppers, das Problem hier zur Sprache zu bringen, ist richtig - auch wenn ich ehrlich gesagt Zweifel habe, dass die Regeln dadurch in Deinem Sinne geändert werden. Grüße, Joyborg 10:17, 21. Nov. 2010 (CET)
PS: Gerade sehe ich, dass das Thema schon mehrfach diskutiert wurde, z.B. hier und hier.

wahlen 2010[Quelltext bearbeiten]

Hallo Joyborg, planst du eigentlich auch noch eine Umstellung der Wahlen 2010 auf Tabelle? Der Artikel ist von allen der unübersichtlichste finde ich. Falls dir der Job zu groß ist - kann ich verstehen. Aber wenn du das nicht machen möchtest, stelle ich die Ordnung da auf Kontinente ohne Länder-Zwischenüberschriften um und auf links, die nur aus den tatsächlichen Wahllemmata bestehen, egal ob bereits vorhanden oder noch nicht, so wie bei den anderen Artikeln. Gruss Ahanta 22:14, 12. Dez. 2010 (CET)

Mh, da hatte ich bisher noch nicht dran gedacht. Das auf Tabelle umzustellen wäre glaub ich wirklich eine Menge Arbeit, vor allem, weil für jede Wahl noch einige Informationen nachrecherchiert werden müßten (z.B. Artikel zur vorherigen Wahl vorhanden? usw.) - Also ändere doch ruhig; sollte mich in den Rauhnächten die Arbeitswut packen, traue ich mich da vielleicht auch ran. Grüße Joyborg 11:39, 13. Dez. 2010 (CET)
O.K., anbieten kann ich die Feinarbeit im Bereich Afrika sowieso und alles auf einmal muss eh nicht fertig werden. Falls du also mit Unterstützung ran willst, kannnst du mich ja auf die entsprechende Benutzerseite von dir hinweisen. Dioe Tabelle wär allerdings auch riesig und bei der Größenordnung tatsächlich etwas unübersichtlich. Womit ic ruckzuck wieder bei der damilgen Diskussion wär: Kontinentweise wäre es übersichtlicher...GRussAhanta 15:38, 13. Dez. 2010 (CET)
I did it ...für Afrika. Gesamttabelle nicht nach Kontinenten würde meiner Meinung nach eh zu groß. Habe aber anscheinend zwei || jeweils zuviel - oder? Wenn ich die aber weglasse, drängelt sich alles am linken Rand bei Bemerkungen.. Ahanta 21:27, 19. Dez. 2010 (CET)
Gut, so eine Initialzündung motiviert doch gleich doppelt ;-) Ich seh da auf die Schnelle kein überflüssiges ||, die Tabelle sieht doch gut aus?! Grüße Joyborg 19:13, 20. Dez. 2010 (CET)
War auch Unsinn. Habe nur bei "Art" nie was eingetragen und dann fehlte da in meiner Ansicht ein Trennstrich. Jetzt sehe ich ihn. Da werde ich noch zwei Sätze voranstellen und dann in der Spalte eine Art Klassifizierung der Wahl nach "Demokratischem Standard" vornehmen. Sind ja massenhaft Scheinwahlen und Wahlen ohne Gegenkandidaten dabei. Hatte aber eigentlich erst noch den Ehrgeiz sämtliche roten links bei den Wahlen in Afrika 2010 blau zu machen....Gruss Ahanta 21:43, 20. Dez. 2010 (CET)

Last Call Negergeld[Quelltext bearbeiten]

Die Auszeichnungskandidatur des Artikels „Negergeld“ endet am 17. Januar. Du hast dich in der Aus-kunft, im Review, bei der Auszeichnungskandidatur oder im Artikel selbst damit befasst. Der Artikel hat sich durch Review und Kandidatur verändert und steht noch für Auszeichnung, Nichtauszeichnung oder Um-Auszeichnung zur Verfügung. Gruß --Aalfons 13:56, 16. Jan. 2011 (CET)

Ich bin ein Star – Holt mich hier raus![Quelltext bearbeiten]

Wieso wurden meine Änderungen im Abschnitt Kritik wieder entfernt? Bitte um Begründung. Nach meiner Ansicht wurde in dem Abschnitt bisher nur unzureichend deutlich, dass das Format in den Feuilletons (egal ob FAZ, Spiegel, Stern oder TAZ) inzwischen überwiegend positiv bewertet wird. -- Zbe500 14:10, 30. Jan. 2011 (CET)

Gaddafi - Übersetzung[Quelltext bearbeiten]

Bitte die Diskussion bei Diskussion:Saif al-Islam al-Gaddafi#Übersetzung beachten. -- Freud DISK 09:33, 22. Feb. 2011 (CET)

Servus Joyborg,[Quelltext bearbeiten]

wenn ich die MwSt erhebe, hat das BRD-Finanzamt garantiert nichts dagegen, vermute ich. Ich würde allenfall etwas erheben, was ich nicht unbedingt müsste. Stimmt doch? Oder nicht? Gruß --Fiskalisch verwirrt 14:04, 1. Mär. 2011 (CET)

Mh, ja vermute ich auch so. Aber so rum habe ich mich das noch nie gefragt. - Man sollte meinen dass das FA gegen fälschlich erhobene Umsatzsteuern nichts einzuwenden hat. Vorausgesetzt natürlich, du bist überhaupt zur Erhebung der USt berechtigt, und du führst sie auch tatsächlich ab. - Aber ehrlich, wirklich sicher weiß ich das nicht. Ist aber eine interessante Frage, vielleicht schreibst du ja nochmal, wenn du Antwort vom FA bekommst? Gruß --Joyborg 00:16, 2. Mär. 2011 (CET)

Naja...[Quelltext bearbeiten]

Ich hatte mir den Difflink gar nicht angesehen, sondern nur das, was da zu sehen war .... Sonst hätte ich nicht revertiert.--Müdigkeit 10:19, 6. Apr. 2011 (CEST)

Kein Problem, wozu haben wir sonst die Schwarmintelligenz ;-) --Joyborg 10:22, 6. Apr. 2011 (CEST)

Aber Movimiento 15-M ist ein Weiterleitungsname in Proteste in Spanien vom Mai 2011[Quelltext bearbeiten]

Und die anderen Änderungen sind ebenfalls sinnvoll. Da hatte jemand erst die zahlreichen internationalen rausgenommen, und dann jemand "einige" ergänzt. --77.180.163.206 11:59, 24. Mai 2011 (CEST)

Stimmt, Movimiento 15-M ist eine Weiterleitung (das wußte ich nicht), und kann deshalb gefettet werden. Bis hierhin hast du recht. Aber dass die anderen Änderungen sinnvoll sind, sehe ich ganz und gar nicht. Vor allem nicht, was die "spanische Revolution" angeht. In den (allen!) Quellen, die du heute einbringen wolltest, steht der Begriff entweder in Anführungsstrichen, oder er wird völlig anders verwendet ("Revolution auf Spanisch"). Einmal ist die Rede davon, dass ein auf Twitter(!) ein Teilnehemer die Proteste so bezeichnet. Soweit ich das sehe ist die SZ (warum auch immer) die einzige Quelle, die den Begriff ungefiltert (also ohne ihn durch Anführungsszeichen zu relativieren) verwendet. - Der Begriff "Spanische Revolution" (auch als BKL oder Weiterleitung) ist eine völlig unnötige und schlichtweg falsche Dramatisierung, deren Grundlage man offensichtlich sehr bemüht mit Pseudoquellen suchen muss. Die Entscheidung der SZ, das so zu drucken, lag beim dortigen Redakteur, und wir haben das (im Artikel) nicht zu bewerten. Deshalb steht der Begriff ja auch im Artikel drin, korrekterweise in Anführungsstrichen. Ob dafür aber eine Weiterleitung oder BKL angelegt werden soll, ich durchaus eine Frage, die im Ermessenspielraum der Wikipedianer liegt, und da sage ich ganz klar: Nein. --Joyborg 13:22, 24. Mai 2011 (CEST)
Dann mach bitte auch rückgängig, was du fälschlicherweise revertiert hast. Die Süddeutsche ist nicht die einzige Quelle. Gerade mehrere internationale Pressestimmen im Radio gehört, die das ebenfalls so nennen. Zahlen findest du auch hier. http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Diskussion%3ASpanische_Revolution&action=historysubmit&diff=89213997&oldid=89210778] Dass der "Begriff "Spanische Revolution" (auch als BKL oder Weiterleitung) ist eine völlig unnötige und schlichtweg falsche Dramatisierung" ist, ist dein POV. Der Begriff ist geläufig, daher wird er genannt. Das handhaben auch die anderen Sprachversionen so, mit Weiterleitungen. --77.180.163.206 14:20, 24. Mai 2011 (CEST)
Bitte sehr. Was den Rest angeht sind die Standpunkte (Points of View) deutlich geworden, in einer weiteren Diskussion sehe ich keinen Sinn. --Joyborg 14:38, 24. Mai 2011 (CEST)
Der Punkt war nicht, dass das eine dein Standpunkt und das andere mein Standpunkt ist. Der Punkt ist, dass dein POV "falsche Dramatisierung" Lesern bei fehlendem Hinweis daran hindert, den Artikel zu finden bzw. man aufpassen muss, dass der eigene Standpunkt die Einleitung nicht verzerrt. Denn eine Beurteilung, ob die Benennung durch die Medien etc. richtig oder falsch ist, steht uns nicht zu. --77.180.163.206 15:00, 24. Mai 2011 (CEST)

Schon interessant...[Quelltext bearbeiten]

... wenn jemand mit einer derart aussagekräftigen Benutzerseite nach über einem Tag Abwesenheit mitten in der Nacht plötzlich aufwacht, um bei einer Adminkandidatur den selektiven Schnippler zu spielen. Wirklich überaus aufschlussreich. --Björn 00:30, 9. Dez. 2011 (CET) Ach ja: Noch ein Revert und es setzt eine VM. Da ist weder etwas „verrutscht“ noch „falsch“. Ich denke, wir verstehen uns.

Hui, wer bist denn du, dass du so plusterst? Wir hatten, soweit ich mich erinnern kann, noch nicht das Vergnügen miteinander. Dass dein Eintrag dort entweder verrutscht oder falsch war, ist für mich eindeutig. Zuerst dachte ich beides, dann nur Letzteres, und jetzt sehe ich, dass du wohl ein rechter Simpel bist. - Aus dem Alter, wo es "etwas setzt" bin ich raus. Aber auch aus dem Alter, wo ich mich mit Streithanseln eingelassen habe. - Also Danke für die Rückmeldung, an weiterem Austausch besteht meinerseits kein Interesse. --Joyborg 00:43, 9. Dez. 2011 (CET) (note to self: es ging um [5].)

RB Salzburg[Quelltext bearbeiten]

Könntest du das bitte wieder rückgängig machen (einfach revertieren geht inzwischen leider nicht mehr, da die Abschnitte wieder bearbeitet wurden, deshalb muss man das alles einzeln reparieren)? RB Salzburg und FC Salzburg sind nicht identisch. -- Chaddy · DDÜP 10:48, 15. Dez. 2011 (CET)

Hi Chaddy, grundsätzlich kein Problem damit. Aber ist das denn wirklich sinnvoll? Die UEFA führt den Verein als "FC Salzburg", wie es auch bis gestern in der Fußnote stand. Und die Links zeigen ja richtigerweise auf "FC Red Bull Salzburg". Ich dachte eigentlich, dass es so, wie es jetzt ist, den WP-Konventionen eher entspricht. --Joyborg 12:16, 15. Dez. 2011 (CET) PS: Habe eben im Portal:Fußball nachgefragt, weils mich wirklich interessiert, wie das in dem Artikel richtig wäre.
Habe meine Änderung eben rückgängig gemacht. Weil auch Benutzer:Braveheart es mir im Portal so geraten hatte. Aber so ganz glücklich bin ich damit nicht. Vor allem nicht, nachdem ich die von Braveheart verlinkte Diskussion vom letzten Jahr gelesen habe. Offenbar stehe ich mit mit meiner Meinung (UEFA-Namen in Artikeln zu UEFA-Veranstaltungen) nicht alleine da. - Aber hier ist das erstmal OK, vielleicht finden wir ja später im Portal dazu noch einen Konsens (oder es gibt ein MB zu dieser Frage :-) --Joyborg 10:44, 16. Dez. 2011 (CET)
Sorry, dass ich erst jetzt antwore.
Die UEFA (und auch die FIFA) will keine Sponsorennamen, da es sonst Konflikte mit den eigenen Sponsoren gäbe (deshalb werden bei WM/EM auch immer die Stadien, die nach einem Sponsor benannt sind, temporär umbenannt - z. B. "Allianz Arena" in "FIFA WM-Stadion München" oder "impuls arena" in "FIFA Frauen-WM-Stadion Augsburg"). Wir müssen uns dem nicht unbedingt anschließen finde ich, offiziell gehört das "Red Bull" nämlich nunmal dazu (auch wenn ich es ja selbst etwas dämlich finde, dass Sponsoren im Clubnamen enthalten sein dürfen). Bei Leverkusen ist das übrigens auch nicht anders, allerdings erlaubt die UEFA dort das "Bayer", wieso auch immer... -- Chaddy · DDÜP 01:34, 17. Dez. 2011 (CET)

Nachgefragt[Quelltext bearbeiten]

Hallo Joyborg, gibt es eigentlich eine Liste von Enzyklopädien für Enzyklopädien? – SimpliciusAutorengilde № 1 16:29, 7. Feb. 2012 (CET)

Mal sehen: Der Brockhaus hats nicht... Meyers hats nicht... Die Enzyklopädisten habens auch nicht... Aber Wikipedia hats natürlich. --Joyborg 16:52, 7. Feb. 2012 (CET)
Danke! – SimpliciusAutorengilde № 1 01:00, 8. Feb. 2012 (CET)

Weinen[Quelltext bearbeiten]

Du hast hier meine Änderung revertiert und als Begründung Kontroversen auf der Diskussionsseite angeführt. Nun gut, diese Kontroversen stammen allerdings, so weit ich das sehe, aus einer Zeit vor 2008, als der Artikel noch Tränenfluss beschrieb, und nicht Weinen im Sinne des momentanen Artikels. In dieser alten Verwendung macht es Sinn von emotional bedingtem Weinen zu sprechen, im momentanen Artikel nicht. Einwände? --Chricho ¹ ² 15:47, 14. Feb. 2012 (CET)

Es handelt sich auch nicht um eine „drastische Verkürzung“ sondern um das Entfernen eines Attributs, das formal gesehen der Aussage des Satzes nichts hinzufügt, wohl aber zu Verwirrungen beim Lesen führt. --Chricho ¹ ² 15:48, 14. Feb. 2012 (CET)
Du hast recht. Dass der Artikel sich mittlerweile fast ausschließlich mit dem emotionalen Ausdruck beschätigt, war mir entgangen. Sorry fürs zu schnelle zurücksetzen. --Joyborg 16:03, 14. Feb. 2012 (CET)
Okay, dann ist ja gut, habs wiederhergestell, bis denn. :) --Chricho ¹ ² 19:40, 14. Feb. 2012 (CET)

Thnx[Quelltext bearbeiten]

Das wäre auch mein nächster Vorschlag gewesen. :-) LG, --Braveheart Welcome to Project Mayhem 10:52, 16. Feb. 2012 (CET)

Also mit Kompromissbereitschaft und vernünftigen Denken wirst du es hier nicht weit bringen. ;-) Danke für deinen Beitrag. --Kartoffelkopf 11:03, 16. Feb. 2012 (CET)
Schaun mer mal, bin eigentlich zuversichtlich... --Joyborg 11:38, 16. Feb. 2012 (CET)

sorry senegal[Quelltext bearbeiten]

Hallo Joyborg, sorry, jett hab ich deine änderung überschrieben, weil ich es gerade doch halbwegs hinbekommen hatte. Halte mich jetzt da erst mal zurück, damit wir uns nicht in die Quere kommen, nachdem ich extra um Hilfe gebeten hatte...Ahanta (Diskussion) 19:22, 8. Mär. 2012 (CET)

Kein Problem. Aber jetzt siehts doch sehr gut aus, mit den zwei Spalten unter dem "1. Runde 2012"... oder soll es noch anders aussehen? --Joyborg (Diskussion) 19:25, 8. Mär. 2012 (CET)
Finde es so auch o.k., habe nur eine viertel Stunde kopieren und probieren gebraucht. Irgendwann merk ich mir das Prinzip... Danke. Ahanta (Diskussion) 19:27, 8. Mär. 2012 (CET)

Aff- vs. Af-[Quelltext bearbeiten]

Versehentlich habe ich Dich eben hier eines f's beraubt. War nicht bös gemeint. :-) --Joyborg (Diskussion) 09:54, 2. Mai 2012 (CEST)

Macht nix - obwohl genau dieses eine spezielle "f" das Wichtigere war ... Danke jedenfalls für die freundliche Entschuldigung! --Afforever (Diskussion) 00:50, 9. Mai 2012 (CEST)

Alte BWL Skripte[Quelltext bearbeiten]

Hey Joyborg, du hattest mir mal hier geschrieben: http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer_Diskussion:WissensD%C3%BCrster#Alte_BWL-Skripte das ist bei mir wieder etwas untergegangen. Ich würde mich aber immer noch über Scans der Inhaltsverzeichnisse freuen, wenn du dafür Zeit hast. Gruß, --WissensDürster (Diskussion) 17:40, 21. Jul. 2012 (CEST)

Hoi! ja, bei mir ist die Geburt eines Kindes dazwischengekommen. Bin im Moment entsprechend beschäftigt, aber ich versuch in den nächsten Tagen dran zu denken, wenn er grad mal schläft :-) Grüße --Joyborg 22:45, 21. Jul. 2012 (CEST)
Da beglückwünsche ich dich, wenn auch etwas sehr nachträglich :) Ich wäre immer noch an den BWL-Skript-Inhaltsverzeichnissen interessiert. Gruß, --WissensDürster (Diskussion) 14:08, 12. Feb. 2013 (CET)

Gustl Mollath hin und her[Quelltext bearbeiten]

Mach das bitte, bitte mit dem Rückverschieben & gut is! - Den Rest hab ich mir gerade von der Seele geschrieben. (Zugegeben mit etwas viel Dampf, aber ich bitte um Verständnis.) --46.115.88.49 17:59, 14. Dez. 2012 (CET)

Unfreundlicher Blödsinn[Quelltext bearbeiten]

Ich fand eigentlich nicht, dass ich unfreundlich war, noch dass es Blödsinn war. Es ist die beste mir bekannte Methode, sexistischen, rassistischen und sonstistischen Schwachsinn zu verhindern. Yotwen (Diskussion) 19:01, 30. Jan. 2013 (CET)

Du doch nicht! Ich meinte deine beiden Vorschreiber. Ich hatte gehofft, dass du die unausweichliche Mit-Entfernung deines Kommentars verschmerzen würdest. --Joyborg 19:10, 30. Jan. 2013 (CET)
Sorry, verguckt.
Wie ich bereits schrub: Meine Mutter hätte, trotz Ihrer Alzheimer, den Zusammenhang verstanden. Und unfreundlich und ganz sicher blödsinnig empfinde ich in dem Zusammenhang eher den Kommentar von 91.56.187.66. Die Bezeichnung der Körbchengröße sagt eben nicht wirklich etwas über den tatsächlichen Inhalt aus. Dass man mit AA nur was anfangen kann, wenn es von Duracel kommt, ist da schon was ganz anderes. 80.171.26.231 19:40, 30. Jan. 2013 (CET)

Fräge[Quelltext bearbeiten]

Was meintest Du eigentlich mit dieser Bemerkung hier? Ich grüble schon die ganze Zeit was Du mir damit sagen wolltest. Oder war das für Juliana bestimmt? Gruß --Pittimann Glückauf 21:35, 7. Feb. 2013 (CET)

Hmm, ein Bützchen ist am Niederrhein sowas wie ein freundliches Küsschen; aber ein besonderes Küsschen, nämlich eines, dass man nur im Karneval vergibt, am liebsten am Wiiverfasteloovend, oder "Altweiberfastnacht", eben heute... Und es war für Juliana bestimmt, nicht für dich. Tut mir leid. ;-) --Joyborg 21:53, 7. Feb. 2013 (CET)
Aber ich habe es jetzt nochmal deutlicher gemacht. Nicht weiter grübeln! Und ein Bützchen für Dich (Bützchen sind völlig geschlechtsneutral), freundlicher Grubenmann! --Joyborg 22:00, 7. Feb. 2013 (CET)
Moin erstmal Du freundlicher Mensch. Was ein Bützchen ist das weiss ich, ich habe selber einige Verwandte in Porz am Rhein wohnen. Mir war nur nicht klar wen Du da meintest. Ich hatte mir gestern bei dem Vorfall mit Juliana große Mühe gegeben um die Situation zu deeskalieren, leider ist es mir nicht gelungen. Viel mehr ärgerte es mich aber dann noch in der SPP-Disku zu lesen ich hätte geschunkelt. Ich nehme mir berechtigte Kritik sehr wohl zu Herzen, unberechtigte Kritik nehme ich zur Kenntnis und manchmal, wenn sowas mich besonders ärgert, gebe ich auch meinen Senf dazu. Gruß --Pittimann Glückauf 10:36, 8. Feb. 2013 (CET)
Hoffentlich schaffst du es, mit Kritik so umzugehen, dass es dir langfristig gut tut. Das meine ich ganz persönlich. Nimm dir nicht zuviel zu Herzen, es ist Dein Leben! Dass du hier Admin geworden bist hast du wohl selbst so gewollt, und daher kann ich dich dafür kaum bemitleiden, sondern nur meinen ehrlichen Respekt für dein Wirken aussprechen. Wie man einen solchen ehrenamtlichen 24/7-Job haben kann, ohne dabei verrückt (oder mindestens zynisch) zu werden, wird mir immer ein Rätsel sein. Aber Lob tut gut, und deshalb kannst du dir sicher auch einfach ein Lob von mir zu Herzen nehmen, das nicht nur wegen gestern, sondern wegen der letzten Monate kommt. --Joyborg 01:10, 10. Feb. 2013 (CET)

Dein Importwunsch zu en:Daniel Brainard[Quelltext bearbeiten]

Hallo Joyborg,

dein Importwunsch ist erfüllt worden. Es wurde folgende Seite angelegt:

Viel Spaß wünscht --Brackenheim 19:05, 14. Feb. 2013 (CET)

Vielen Dank! --Joyborg 20:01, 14. Feb. 2013 (CET)

Antwort des BMI auf diese Frage[Quelltext bearbeiten]

Sehr geehrter Herr XXX,

für Ihre Anfrage vom 14. Februar 2013 danke ich Ihnen.

Ich hatte Ihre Anfrage zum Anlass genommen und im Bundesministerium des Innern das zuständige Fachreferat für Personenstandswesen um eine Stellungnahme gebeten.

Das Fachreferat teilte mir auf Ihre Anfrage folgendes mit: Der Rufname einer Person hat im täglichen Leben, insbesondere auch bei Unterschriften eine große Bedeutung; namensrechtlich gibt es jedoch nur Vornamen, die untereinander den gleichen Rang haben.

Die Unterstreichung des Rufnamens wurde im Jahre 1938 durch § 172 Absatz 1 der Dienstanweisung für die Standesbeamten und ihre Aufsichtsbehörden (DA 1938) eingeführt. Dabei handelte es sich um eine interne Verwaltungsanweisung ohne Rechtsetzungscharakter. Da die Vorschrift keine Entsprechung im damals geltenden Personenstandsgesetz hatte, war sie von Anfang an umstritten. Auch seinerzeit herrschte die Auffassung, dass alle Vornamen einer Person gleichberechtigt sind und es für den Rufnamen an einer gesetzlichen Grundlage fehlt.

Gleichwohl wurde die Vorschrift zur Kennzeichnung des Rufnamens auch in die Dienstanweisungen für die Standesbeamten und ihre Aufsichtsbehörden von 1952 und 1958 übernommen. Einige Bundesländer erklärten die Vorschrift wegen der fehlenden Rechtsgrundlage im Personenstandsgesetz für nicht anwendbar (so z.B. Niedersachsen durch Runderlass des Innenministeriums vom 4.3.1958). Mit Beschluss vom 15.4.1959 (IV ZB 286/58) stellte der Bundesgerichtshof fest, dass der Rufname rechtlich keine Sonderbehandlung vor den anderen Vornamen erfährt und die Kennzeichnung des Rufnamens den Träger nicht daran hindere, auch einen anderen Vornamen als Rufnamen zu führen. In weiterer Rechtsprechnung hielten auch das Landgericht Ravensburg (Beschluss vom 20.12.1962) und das Kammergericht Berlin (Beschluss vom 27.7.1964) die Kennzeichnung eines Vornamens als Rufname im Geburtenbuch für unzulässig. Im Lichte dieser Entscheidungen wurde die Kennzeichnung des Rufnamens in der Bundesrepublik Deutschland ab Anfang der 60er-Jahre nicht mehr flächendeckend durchgeführt.

Durch die Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Personenstandsgesetz (Dienstanweisung für die Standesbeamten und ihre Aufsichtsbehörden - DA) vom 16.4.1968 entfiel die Vorschrift zur Kennzeichnung des Rufnamens auch förmlich. Dabei wurde auch festgelegt, dass die in den Geburtenbüchern vorhandenen Kennzeichnungen von Rufnamen nicht in aktuelle Personenstandsurkunden aufzunehmen sind (§§ 89 Abs. 3, 90 Abs. 4 DA 1968). In der ehemaligen DDR wurde die Kennzeichnung des Rufnamens aufgrund entsprechender untergesetzlicher Regelungen, zuletzt in § 12 Abs. 2 der Ersten Durchführungsbestimmung zum Personenstandsgesetz vom 4. 12.1981 (GBl. I S. 425) noch bis zur Wiedervereinigung durchgeführt.

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

XXX

Bundesministerium des Innern - Bürgerservice -

Planung für den 10. Bodenseestammtisch[Quelltext bearbeiten]

Hallo Joyborg, du hast dich in der Liste von Interessierten an Wikipedianer-Treffen im Bodensee-Raum eingetragen. Gestern sind die Planungen für das zehnte Treffen angelaufen – Nun zählt deine Meinung. Alles weitere dort. Ich würde mich sehr freuen, wenn Du Dich an der Diskussion und Abstimmung beteiligst und im Optimalfall auch zum Treffen kommst. vlg Stefan-Xp (Diskussion) 10:16, 28. Apr. 2013 (CEST)

Problem mit Deiner Datei (11.10.2013)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Joyborg,

bei der folgenden von dir hochgeladenen Datei gibt es noch Probleme:

  1. Datei:Ilse Arndt-01-2.jpg - Probleme: Freigabe, Lizenz, Quelle, Urheber
  • Freigabe: Du brauchst eine Erlaubnis, wenn du eine urheberrechtlich geschützte Datei hochlädst, die von einer anderen Person geschaffen wurde. Bitte den Urheber der Datei um eine solche Erlaubnis wie hier beschrieben.
  • Lizenz: Eine Lizenz ist die Erlaubnis, eine Datei unter bestimmten Bedingungen zu nutzen. In der deutschsprachigen Wikipedia werden nur solche Dateien akzeptiert, die unter den hier gelisteten Lizenzen stehen. Wenn du der Urheber der Datei bist, solltest du eine solche Vorlage deiner Wahl in die Dateibeschreibungsseite einfügen.
  • Quelle: Hier vermerkst du, wie du zu dieser Datei gekommen bist. Das kann z. B. ein Weblink sein oder – wenn du das Bild selbst gemacht hast – die Angabe „selbst fotografiert“ bzw. „selbst gezeichnet“.
  • Urheber: Der Schöpfer des Werks (z. B. der Fotograf oder der Zeichner). Man wird aber keinesfalls zum Urheber, wenn man bspw. ein Foto von einer Website nur herunterlädt oder ein Gemälde einfach nachzeichnet! Wenn du tatsächlich der Urheber des Werks bist, solltest du entweder deinen Benutzernamen oder deinen bürgerlichen Namen als Urheber angeben. Im letzteren Fall muss allerdings erkennbar sein, dass du (also Joyborg) auch diese Person bist.

Durch Klicken auf „Bearbeiten“ oben auf der Dateibeschreibungsseite kannst du die fehlenden Angaben nachtragen. Wenn die Probleme nicht innerhalb von 14 Tagen behoben wird, muss die Datei leider gelöscht werden.

Fragen beantwortet dir möglicherweise die Bilder-FAQ. Du kannst aber auch gern hier antworten, damit dir individuell geholfen wird.

Vielen Dank für deine Unterstützung, Xqbot (Diskussion) 00:58, 11. Okt. 2013 (CEST)

Der Scheinriese wird immer grösser ... (und wird bald aus der Zeppelinhalle herausgerollt)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Joyborg! Du warst so freundlich, mir vor zwei Jahren (!) Details aus dem Buch J.K.u.L.d.L. zu geben. Darf ich nochmal klopfen? Wie gestaltet sich der Erstkontakt im 16. Kapitel? Gehen Jim und Lukas auf ihn zu (das vermute ich) - oder nähert sich Herr Tur Tur ihnen? Gibt es einen Schlüsselsatz, mit dem Lukas Jim die Angst vor dem Scheinriesen nimmt? Wie immer ... es drängt nicht... :-) GEEZER… nil nisi bene 11:35, 13. Jan. 2014 (CET)

Hallo Geezer, die beiden gehen auf Herrn Tur Tur zu, genauer gesagt Lukas geht vor und Jim läuft mit zitternden Knien hinterher. Lukas versucht mehrere Male, Jim zu beruhigen. Such dir einen Schlüsselsatz raus: "Immer mit der Ruhe. Ich finde, außer seiner Größe sieht der Riese ganz manierlich aus" / "Bloß weil er so groß ist, braucht er doch noch lange kein Ungeheuer zu sein." / "Wenn er uns was tun wollte, dann hätte er das längst gekonnt. Er scheint gutartig zu sein." - Und als Tur Tur zum ersten mal spricht ("Bitte, ihr Fremden, lauft nicht fort! Ich will euch gewiß nichts tun!"), brummt er: "Mir scheint, das ist ein ganz harmloser Riese. Er kommt mir sogar sehr nett vor." (Darauf Jim: "Er will uns wahrscheinlich fangen und einkochen.") - Und schließlich: "Du traust ihm nicht, bloß, weil er so mächtig groß ist. Aber das ist kein Grund. Dafür kann er schließlich nichts."
Aber das alles hilft nicht viel - Erst als Lukas winkend dem Riesen entgegen geht, kommt Jim mit, denn er "konnte seinen Freund unmöglich allein in eine solche Gefahr hineinlaufen lassen." --Joyborg 19:57, 16. Jan. 2014 (CET)
Prima! Danke, arbeite ich ein! GEEZER… nil nisi bene 23:34, 16. Jan. 2014 (CET)

Benutzer:Joyborg/monobook.js[Quelltext bearbeiten]

Hallo, oben genannte Seite nutzt das IsbnCheckAndFormat-Tool unter toolserver.org/gradzeichen/IsbnCheckAndFormat oder tools.wikimedia.de/gradzeichen/IsbnCheckAndFormat. Durch den Umzug nach Tool-Labs wird dieser Link nicht mehr funktionieren. Wenn du IsbnCheckAndFormat weiterhin benutzen willst, solltest du den Link auf tools.wmflabs.org/isbn/IsbnCheckAndFormat korrigieren, oder, wenn du PDDs Skriptsammlung nutzt, die aktuelle Version von dort kopieren. Andernfalls kannst du diese Nachricht ignorieren. InkoBot (Diskussion) 16:40, 21. Jun. 2014 (CEST)

Einladung zur Eröffnung des neuen Wikipedia-Stützpunktes in Lörrach[Quelltext bearbeiten]

Hallo Joyborg,

der Wikipedia-Stammtisch Lörrach lädt Dich ein zur Eröffnung des neuen Wikipedia-Stützpunktes technik.cafe am Samstag, 24. September in der Schwarzwaldstraße 3 in Lörrach. Das technik.cafe ist ein Wikipedia-Lokal, Hackerspace, Linux-Café... in dem wir künftig unser Domizil haben werden. Mitten in der Stadt gelegen, nur wenige Schritte vom Busbahnhof und Hauptbahnhof, können Editathons organisieren, Workshops abhalten und beisammensitzen.

Am Samstag öffnet das technik.cafe erstmals von 12 bis 18 Uhr seine Pforten und wir freuen uns auf Dein Kommen!

Liebe Grüße --Manuel Schneider(bla) (+/-)  07:10, 21. Sep. 2016 (CET)

Bzgl. Universal Mobile Telecommunications System[Quelltext bearbeiten]

Bitte den Abschnitt beachten. Grüße -91.6.184.69 21:30, 2. Apr. 2017 (CEST)

P.S.: Ich habe es jetzt wieder geändert sei mir nicht böse. Aber so ist es korrekt es ändert ja auch nichts am Ziellemma. :) Grüße -91.6.184.69 22:02, 2. Apr. 2017 (CEST)

Hitzeentwicklung beim Sportfechten[Quelltext bearbeiten]

Offensichtlicher gehts doch nicht mehr. Auch in der Auskunft darf man das darstellen! --80.187.97.56 18:34, 3. Apr. 2017 (CEST)

Mir gings nicht um Troll oder Nicht-Troll, sondern einfach darum, dass Kraftausdrücke nicht in die Auskunft gehören. Wir sind ein ehrenwertes Haus ;-) --Joyborg 19:12, 3. Apr. 2017 (CEST)

Gut Ding...[Quelltext bearbeiten]

... leistet mir - nachdem ich diesen Hinweis gefunden hatte - guten Dienst, und lehrt mich, kürzere Sätze zu schreiben... :-)) GEEZER … nil nisi bene 14:09, 13. Mai 2017 (CEST)

Wußte gar nicht mehr, dass ich das mal geschrieben hatte... nützliche Funktion :-) (Eigentlich geht das noch besser: [^\.\?\!\:\r\n]{200,}[^\.\?\!\:\r\n] erkennt auch Ausrufe- und Fragezeichen, Doppelpunkte und Absätze als mögliches Satzende.) Grüße --Joyborg 13:28, 15. Mai 2017 (CEST)
Die hatte ich in der workup copy durch Punkte ersetzt. :-) GEEZER … nil nisi bene 13:38, 15. Mai 2017 (CEST)

Kartenwunsch[Quelltext bearbeiten]

Guckst Du hier? --Chumwa (Diskussion) 13:00, 20. Okt. 2017 (CEST)

Deine Karte ist im Artikel, Diskussion ist eröffnet. ;-) Danke nochmal, --Joyborg 10:08, 23. Okt. 2017 (CEST)

Wikiläum[Quelltext bearbeiten]

Hiermit gratuliere ich Benutzer
Joyborg
für 10 Jahre ehrenamtlicher Arbeit
im Dienst der Verbesserung unserer Enzyklopädie
und verleihe ihm den
Wikipedia logo silver.png
Wikiläums-Verdienstorden in Silber
gez. Wolfgang Rieger (Diskussion) 11:41, 28. Nov. 2017 (CET)

Hallo Joyborg! Am 28. November 2007, also vor genau 10 Jahren, hast Du hier zum ersten Mal editiert und daher gratuliere ich Dir heute zum zehnjährigen Wikiläum. Seitdem hast Du 8.000 Edits gemacht und 6 Artikel erstellt, wofür Dir heute einmal gedankt sei. Ich hoffe, dass Du weiter dabei bist und dabei bleibst und dass die Arbeit hier Dir weiterhin Spaß macht. Beste Grüße + frohes Schaffen -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 11:41, 28. Nov. 2017 (CET)