Benutzer Diskussion:Julius1990

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen














Wikimedia CEE Spring 2017 hat begonnen![Quelltext bearbeiten]

Hallo Julius!

Am Dienstag hat die diesjährige Ausgabe des Artikelwettbewerbs Wikimedia CEE Spring 2017 begonnen! Würde mich freuen, wenn du auch dieses Jahr wieder mitmachsen würdest, trotz der Doktorarbeit. Der Wettbewerb geht aber auch bis Ende Mai, insofern ist da noch genug Zeit :-) Heuer gibt es auch ein paar neue Regionen, die mit am Start sind, zudem können dieses Jahr beliebige Artikel für den Wettbewerb eingereicht werden, sofern sie einem Land und einem Thema zuordenbar sind. LG, --Braveheart Welcome to Project Mayhem 21:44, 22. Mär. 2017 (CET)

@Braveheart: vielen Dank für den Hinweis. Ich denke, ich bin wieder dabei :) Liebe Grüße --Julius1990 Disk. Werbung 21:55, 22. Mär. 2017 (CET)
Cool, freut mich! :-) --Braveheart Welcome to Project Mayhem 21:56, 22. Mär. 2017 (CET)

Hi Julius! Nur um sicherzugehen - hast du zu CEE Spring dieses Jahr Artikel geschrieben? Finde nix bei dir in der Liste. LG, --Braveheart Welcome to Project Mayhem 18:36, 3. Jun. 2017 (CEST)

@Braveheart: leider kamen dieses Jahr zu viele Dinge dazwischen, auch wenn die Preise so verführerisch waren. Hoffe aufs nächste Jahr ;) Liebe Grüße --Julius1990 Disk. Werbung 19:28, 3. Jun. 2017 (CEST)
Ah, ok, schade! :-) Nächstes Jahr ist immer eine Option, eventuell dann auch mit Sorbisch? ;-) LG, --Braveheart Welcome to Project Mayhem 20:02, 3. Jun. 2017 (CEST)

Revert bei Juan Bustillo Oro[Quelltext bearbeiten]

Hallo Julius1990,

Du hast meine Überarbeitung der Filmografie revertiert – übrigens nur die Hälfte davon, weil ich das in zwei Schritten gemacht habe – mit der Aussage "die filme sind alle relevant, die links bleiben!"

Dass die Filme alle relevant sind, stelle ich gar nicht in Abrede. Wohl aber raten die RFF-Richtlinien von so einer Flut an Rotlinks ab, siehe hier. Ich hatte als Rotlinks lediglich die Filme gelassen, wo das Lemma vom Filmtitel abweicht. Das ist sinnvoll; der Rest dieser Art von Gestaltung wurde schon mehrfach in Diskussionen abgelehnt. Die Filme bleiben auch ohne Rotlink genauso relevant wie vorher, die Filmografie ist aber wesentlich weniger schmerzhaft anzuschauen.

Außerdem hattest Du auch noch alle Jahreszahlen in der Filmografie verlinkt; das ist ganz und gar unüblich, und der Sinn will sich mir beim besten Willen nicht erschließen. Also nichts für ungut, aber Dein Revert ist nicht berechtigt. Herzliche Grüße von --Sprachraum (Diskussion) 23:38, 14. Apr. 2017 (CEST)

Die Richtlinien sind keine Gesetze. Ich stelle deshalb den Zustand vor deinem Eingriff her. Solltest du meinen, die Änderung wieder vorzunehmen, dann sehen wir uns auf der VM wieder. Beschränke dich darauf, die Entscheidung des Artikelautoren zu respektieren. --Julius1990 Disk. Werbung 23:52, 14. Apr. 2017 (CEST)
Mist, und da dachte ich doch die ganze Zeit, die WP sei ein Gemeinschaftsprojekt vieler Autoren... Auch wenn es Dir schwer fallen dürfte, meinen "Eingriff" als Vandalismus zertifiziert zu bekommen, habe ich auf so was überhaupt keine Lust; bin grundsätzlich nicht auf Streitsuche. Also, mach's gut, ich rühre Deine Filmografie nicht mehr an. Du solltest allerdings noch mal kurz rüber gehen, um die nun doppelte "Filmographie" Überschrift zu entfernen. --Sprachraum (Diskussion) 00:06, 15. Apr. 2017 (CEST)
Ja, ein Gemeinschaftsprojekt zum Erstellen einer Enzyklopädie. Richtige Links zu entfernen, weil die Artikel noch nicht existieren, ist Vandalismus und schafft letztendlich bloß mehr Arbeit. Zumal so auch gewünschte Artikel über Tools nachvollzogen werden können. Wenn es um die Verbesserung geht, dann hilft keine Rotlinkphobie. Stört dich die Farbe, bist du herzlich eingeladen, ein paar der Artikel zu verfassen. Keine Sorge, es wären ja nur Stubs. Sinnvolle Mitarbeit ist mir jederzeit willkommen. Die Entlinkaktion ist aber nicht sinnvoll, sie ist letztendlich kontraproduktiv. Dass es irgend ne handvoll Leute mal aufgrund persönlicher Vorlieben zu einer "Richtlinie" erhoben haben, macht für mich Quatsch deshalb nicht bindend. --Julius1990 Disk. Werbung 00:20, 15. Apr. 2017 (CEST) PS: Um eine Auswahl handelt es sich übrigens auch nicht. Aber das hättest du ja nur wissen können, wenn du dich bei dem Thema wirklich auskennst.

Strategieworkshop[Quelltext bearbeiten]

Hallo Julius, vielen Dank noch einmal für Deine Beiträge zum Strategieworkshop. Die Mitschriften aus dem Etherpad habe ich gesammelt, damit ich sie später übersetzen kann. Es ist möglich, dass in der Etherpad-Mitschrift die Meinungen und Vorschläge nicht klar formuliert wurden. Es würde mich sehr freuen, wenn Du einmal auf Wikipedia:Förderung/Wikimedia Deutschland/Community-Workshop Frühjahr 2017/Übersetzungsseite Strategie schauen könntest, um dort Formulierungen klarzustellen, wenn sie missverständlich notiert worden waren. Vielen Dank! Mit besten Grüßen, --Gereon Kalkuhl (WMF) (Diskussion) 18:28, 15. Apr. 2017 (CEST)

Einladung zum offenen Wikitreffen in Moers ab 10. Mai bis 14. 2017[Quelltext bearbeiten]

Hallo Julius, bitte schau mal oben auf meine Diskussionsseite. Dort findest du die Einladung für ein offenes selbstbestimmtes Treffen in Moers. Lutz Hartmann, Benutzer:Eisbaer44 und ich würden uns über dein Kommen freuen. LG --Anima (Diskussion) 21:41, 3. Mai 2017 (CEST)/Angelika

Einladung nach Moers v. 10.-14. Mai[Quelltext bearbeiten]

Bitte schau dir meine Diskussionsseite an. Dort findest du alle Einzelheiten. Lutz Hartmann, Eisbaer44 und ich würden uns über dein Kommen sehr freuen. --Anima (Diskussion) 22:55, 8. Mai 2017 (CEST)

L.A. 1984[Quelltext bearbeiten]

Hallo, sg. Hr. Julius1990, ich ging eigentlich davon aus, dass diverse weitere Belege nicht schaden - vor allem können diese nachverfolgt werden, während Volker Kluge (natürlich ein von mir hoch anerkannter Experte) oder auch anderes da nicht nachgelesen werden kann. Ich habe Ihren Revert jetzt gelesen, als ich noch einen Artikel fand und editieren wollte.[1] Teilweise sind vielleicht Darstellungen etwas anders. Aber lesen Sie, BITTE, falls es Sie interessiert (und Sie auch Zeit haben) das selbst durch. - Fan der Zeitung bin ich gar nicht so, nur gibt es internetmäßig kaum eine Zeitung, die auf diese Weise genützt werden kann. Und ich bin manchmal auf der Suche nach bestimmten Artikeln, dann will ich solche "Zufalls-Auffindungen" doch lieber öffentlich machen. Allerbeste Grüße! --Skiscout (Diskussion) 16:21, 24. Jul. 2017 (CEST).

Das ist eben nicht Sinn und Zweck der Belege. Presse ist eine Quelle nachrangiger Ordnung für die Wikipedia, auf die wir bei aktuellen Ereignissen oder wenn aus anderen Gründen keine Literatur existiert zurückgreifen. Dies ist hier eindeutig nicht der Fall. Damit ist diese Angelegenheit auch für mich erledigt. Für die Wikipedia wäre die Auswertung der Fachliteratur, die zu allen Spielen existiert, der hilfreichere Beitrag. Was deine persönlichen Interessen angeht, diese sind dir unbenommen. --Julius1990 Disk. Werbung 01:16, 25. Jul. 2017 (CEST)
Hallo, sg. Hr. Julius1990, no problem! Natürlich manchmal schwer zu unterscheiden, was ist persönlich interessant und was auch für andere (besonders für WIKIPEDIA). Ich habe da ja auch einiges über München 1972 zusammengetragen, bin aber noch nicht fertig. Auch hier konnte mir nur die AZ helfen, andererseits werden dadurch aber auch Österreich-Resultate (und auch, was da im Vorfeld wg. Qualifikation durch das Österr. Olymp. Comité angefallen ist) genannt, da und dort auch Sonstiges wie z.B. Schwarzmarkt und einige Kuriositäten, natürlich einmal mehr Avery Brundage, aber auch die Sache mit Südafrika. Ich weiß nicht, ob ich da weitermachen soll, um mir nicht unnötig Arbeit anzutun. Auch da ist eben dann die Frage gegeben, persönliche Interessen schon auch, aber wie weit? Beste Grüße! --Skiscout (Diskussion) 15:46, 25. Jul. 2017 (CEST).
Wie ich schon sagte, da es zu München ausreichend Fachliteratur gibt, gibt es keinen Grund, Presse in größerem Maße heranzuziehen. Wir suchen in aller Regel nicht selbst Informationen und stricken sie zusammen, sondern bevorzugen das durch Fachliteratur gefilterte und gewichtete Wissen. Schlagen sich da österreichische Besonderheiten nicht so nieder, dann gewichtet das deren Relevanz. Mehr gibts da nicht zu sagen. --Julius1990 Disk. Werbung 21:24, 25. Jul. 2017 (CEST)
  1. «Weg frei für Los Angeles?» In: Arbeiter-Zeitung. Wien 2. September 1978, S. 15 (arbeiter-zeitung.at – das offene Online-Archiv – Digitalisat).

P!NK: Albuminformationen[Quelltext bearbeiten]

Ich habe den Abschnitt über das neue Album erweitert mit Informationen zur Entstehung, der Dokumentation zum Album sowie den Produzenten und Komponisten des Albums. Dass die Entstehung von Apple begleitet wurde, sollte meiner Meinung nach erwähnt werden, hat aber nichts mit "Werbung für Apple" zu tun. Den ganzen Absatz zu streichen inkl. Produzenten und Komponisten halte ich für etwas forsch.

Wiki goes MEK[Quelltext bearbeiten]

Hallo Julius, ob und wann ich am Samstag komme, kann ich noch immer nicht genau sagen. Aber ich brauche kein Hotel, das ist sicher. Viele Grüße --Ansgar Wernst (Diskussion) 20:17, 13. Nov. 2017 (CET)

Hallo Ansgar, okay, dann wissen wir Bescheid. --Julius1990 Disk. Werbung 21:33, 13. Nov. 2017 (CET)
Moin Julius! Nun habe ich alles unter einem Hut: Ich komme schon am Samstag, versuche ab 12.00 Uhr dabei zu sein. Abends habe ich aber ein anderes Treffen. Und auch am Sonntag bin ich spätestens gegen Mittag, also zum Abschluss dabei. In Ordnung? Komme ich einfach ins Museum? Oder gibt es ein bestimmtes "Losungswort" für den Einlass? Bis morgen! --Ansgar Wernst (Diskussion) 07:58, 24. Nov. 2017 (CET)
@Ansgar Wernst: Bis 14:00 befinden wir uns wie im Programm angegeben im eigentlichen Museum. Solltest du zu einer zur Verpflegungszeit kommen, müsstest du ins Café. Das Museumspersonal weiß Bescheid. Ob du aber als Nachzügler noch ins Depot könntest, falls die Gruppe schon unterwegs sein sollte, weiß ich leider nicht. Ab 14:00 gehts dann im MEK-Verwaltungsgebäude weiter. Adressen sind im Programm aufgeführt. Es freut mich sehr, dass es klappt! Viele Grüße --Julius1990 Disk. Werbung 10:00, 24. Nov. 2017 (CET)
Moin Julius, meine Tagung geht über den Mittag hinaus, da werde ich heute wohl doch nicht mehr kommen. Schade, die Arbeit im MEK hat mir gestern viel Spaß gemacht, ich würde sie bei Gelegenheit gerne fortsetzen. Falls dies vorgesehen ist, informiere mich gerne. Viele Grüße! Ansgar Wernst (Diskussion) 11:44, 26. Nov. 2017 (CET)
Lieber Ansgar Wernst, ich antworte mal, weil ich das zufällig sehe: Schön, dass du gestern da warst und wir uns besser kennengelernt haben. Ich freue mich schon auf die Fotos. Ich hatte bereits die Idee, das MEK nächstes Jahr 2018 nochmal zu besuchen und es ist auch offen dafür. Ich werde daran denken, Dich zu benachrichtigen, falls es Richtung konkreter Planung geht. Viele Grüße −Sargoth 12:10, 26. Nov. 2017 (CET)
@Ansgar Wernst: Es freut mich, dass du es einrichten konntest und es dir gefallen hat. Auch von meiner Seite aus, würde ich mich über eine Fortsetzung freuen. Viele Grüße --Julius1990 Disk. Werbung 12:35, 26. Nov. 2017 (CET)

Sollten die Bilder nun als RAW oder JPG hochgeladen werden. Ich habe sie etwas bearbeitet (Temperatur, Verzeichnungen). Und da ich die Motive mehrfach aufgenommen hatte (Anordnung, Winkel) frage ich mich, ob ich nun je eins auswählen oder einfach alle hochladen soll. Gibt es außer der Kategorie noch andere Dinge zur Vereinheitlichung zu beachten? Falls ich es diese Woche nicht mehr schaffe, könnte ich auch erst in den Weihnachtsferien dazu Zeit haben. --Ansgar Wernst (Diskussion) 18:23, 26. Nov. 2017 (CET)

Alle ist selbstverständlich immer besser (Commons ist ein Datei-Repositorium, während in die Artikel dann nur ausgewählte Bilder sollen). Auf den Commons wird JPG empfohlen, siehe commons:Commons:File types. Grüße −Sargoth 18:37, 26. Nov. 2017 (CET)

De Gruyter online[Quelltext bearbeiten]

Hi Julius1990! DE: In den vergangenen Tagen haben wir dir einen Token für den Zugang zu „De Gruyter online“ per E-Mail zukommen lassen. Solltest du die Nachricht nicht erhalten haben, wende dich bitte per E-Mail an communityatwikimedia.de. // EN: Recently, we have send you an access tokens to “De Gruyter online” per email. If you did not receive that message, please reach out to communityatwikimedia.de. Best, —Martin (WMDE) (Disk.) 17:58, 15. Nov. 2017 (CET)

Wilhelm Kiesewetter (Maler)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Julius1990!

Die von dir angelegte Seite Wilhelm Kiesewetter (Maler) wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung mindestens sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil der Antragsteller die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 16:54, 3. Dez. 2017 (CET)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)

Olymp. Sommerspiele 1964[Quelltext bearbeiten]

Sg. Hr. Julius1990, da Sie offensichtlich dbzgl. Experte sind, frage ich an, inwieweit sich das vereinbaren lässt, dass es im Artikel unter den Besonderen Anmerkungen lautet, Indonesien und Nordkorea seien vom IOC ausgeschlossen worden, während "Sport Zürich" Nr. 121 am 12.10.1964 auf Seite 8 zu beiden Ländern meldet, dass Indonesiens Sportminister Maladi nach einer Unterredung mit dem japanischen Olympiaminister Ichiro Kono seine Mannschaft zurückgezogen habe. Maladi begründete dies mit der Sperre von 5 Leichtathleten und 4 Schwimmern, während die übrigen ca. 100 Mitglieder der Olympiamannschaft eigentlich startberechtigt gewesen wären. Die Indonesier werden am Tag der Eröffnung nach Djakata fliegen. Die Nordkoreaner seien am 9.10. nach Niigata gereist, von wo aus sie mit dem Schiff die Heimreise angetreten haben. Weiters steht zu lesen: Barbados habe das Geld für die Entsendung gefehlt, Ecuadors Verzicht waren interne Gründe (die in der Meldung nicht näher genannt werden). - Außerdem war es interessant, dass das IOC bei den Sitzungen in Tokio zwar Tennis (gleich wie Baseball und Rugby) als olympische Sportart wieder anerkannt hatte, aber trotzdem Tennis weiter ausgeschlossen blieb, weil es "unsauber" war (Amateure verdienten zu viel Geld). Es gab die Erlaubnis, die Trainingslager von 3 auf 4 Wochen auszudehnen, hingegen wurden Startnummern-Reklamen strikt verboten. Es war nur erlaubt, Ortsnamen anzubringen, also bei den Laubhornskirennen "Wengen" oder bei den SDS-Rennen "Grindelwald" auf der Startnummer stehen zu haben. Es wurde auch beschlossen, die Vergabe zukünftiger Spiele schon 6 Jahre vorher vorzunehmen (also für 1972 schon im Jahr 1966). Gesuche um Aufnahme von Frauen-Basketball und Judo (für 1968) wurden zurückgestellt. In der "Deutschlandfrage" wollte man weiter abwarten, sie sollte beim Kongress im Oktober 1965 in Madrid behandelt werden. Marc Hodler, der auch im IOC-Exekutivkomitee vertreten war und von diesen Sitzungen berichtete, äußerte seine persönliche Ansicht: 2 Mannschaften, nur eine Flagge. - Die Finanzlage habe sich in den letzten Jahren gebessert, das IOC erhalte alle 4 Jahre (also pro Olymp. Spiele) 1,2 Mio. CHFr aus Fernsehgebühren, davon gehe die Hälfte an die internationalen Verbände als Entschädigung, dass sie in Olympiajahren keine eigene WM ausrichten, aber dennoch große Auslagen für Vorbereitungen haben. Die finanzielle Lage ermögliche es, einen eigenen vollamtlichen Generalsekretär zu beschäftigen und ein arbeitsfähiges Sekretariat einzusetzen. Kurios war auch der Fall des Präsidenten des ital. NOK, Onesti, der keinen anderen Beruf hat und vom CONI saläriert wird, denn er wurde auch in das IOC gewählt, womit dieses seine eigenen Regeln umgangen war und auch einen "Profi" in seinen Reihen hatte. - Ich weiß nicht: Ist da etwas verwendbar? Mit frdl. Gruß! --Skiscout (Diskussion) 20:33, 5. Dez. 2017 (CET).

Warum so förmlich? Ich bin wie in der Wikipedia üblich einfach Julius. Bis zu dem von dir angeführten Abschnitt bin ich bei meiner Überarbeitung des Artikels damals nicht gekommen und er steht etwas weiter unten auf meiner Prioritätenliste. Ob das verwendbar ist? Schon, aber ich bin da wie bereits bei anderer Gelegenheit dargelegt skeptisch. Und das aus dem einfachen Grund, dass es zu Olympischen Spielen so viel reputable Literatur gibt, so dass auf Zeitungsartikel in aller Regel nicht zurückgegriffen werden muss (außer sie decken Aspekte wie etwa Berichterstattung ab, die in der Literatur vernachlässigt wurden). Zudem führen sie oftmals zu einer zu großen Detailtiefe. Ich müsste jetzt anhand der Literatur auch erst nachprüfen, ob die von dir zitierte Darstellung stimmt. Persönlich halte ich die Aufarbeitung von Literatur als Basis unserer Olympiaartikel für wünschenswert und teile deine Leidenschaft für die Presseberichterstattung nicht so wirklich (im Kontext der Wikipedia). Viele Grüße --Julius1990 Disk. Werbung 20:49, 5. Dez. 2017 (CET)
Hallo Julius, ich halte mich da vor allem an "Sport Zürich", weil dort doch eher sachlich berichtet wurde und es nicht um Sensationen wie beim Boulevard ging. Es wird dadurch auch die damals momentane Situation geschildert, wenngleich hinterher gesehen einige Einschätzungen unrichtig waren. Natürlich ist es immer schwer, zum einen doch auch einige Vorkommnisse zu schildern und doch nicht zu viel Detailtiefe zu erzeugen. Und es ist auch recht schwer, wenn nur angedeutet wird, dass etwas in einem Buch nachzulesen ist, welches offensichtlich nirgends mehr greifbar ist. Natürlich ist "Sport Zürich" auch nur in der nationalen Schweizer Bibliothek nachzulesen. Aber es dauert ohnehin noch bei Dir, bis Du da bei der Aufarbeitung auf meine Hinweise (mehr als das sind meine Mitteilungen nicht) stösst. Dass das, was ich mitteilte, stimmt, nehme ich schon an. Es geht ja auch etwas um die Geschichte des IOC und wiederum um die berühmt-berüchtigten Amateurbestimmungen. Allerbeste Gruesse! --Skiscout (Diskussion) 20:05, 8. Dez. 2017 (CET).
@Skiscout: sorry für die späte Rückmeldung. Es ist ein teils schwieriger Balanceakt aus meiner Perspektive. Ich habe selbst schon zu Olympischen Spielen wissenschaftlich gearbeitet, mit genau solchen Quellen. Wikipedia ist für mich aber ein anderes Medium it anderen Anforderungen, weshalb ich hier mit dieser Art von Belegen viel vorsichtiger bin. Wenn ich mal dazu komme, werde ich deine Hinweise aber im Hinterkopg haben. Viele Grüße und frohe Weihnachten dir --Julius1990 Disk. Werbung 22:37, 23. Dez. 2017 (CET)

Schreibwettbewerb[Quelltext bearbeiten]

Lieber Julius. Du hast hier schon diverse gute Artikel abgeliefert. Und meinungsstark bist du auch. Hast du nicht Lust, als Juror des kommenden Schreibwettbewerbs zu wirken? Gute Leute werden dort gebraucht. Ich würde mich freuen, wenn du dabei wärst. Beste Grüße aus Hamburg, Atomiccocktail (Diskussion) 09:11, 17. Feb. 2018 (CET)

@Atomiccocktail: Leider geben das im Moment meine zeitlichen Kapazitäten nicht her. Viele Grüße --Julius1990 Disk. Werbung 19:03, 18. Feb. 2018 (CET)
Schade Julius. Dann vielleicht bei einer anderen Gelegenheit. Dir bei allem viel Erfolg! Atomiccocktail (Diskussion) 09:26, 19. Feb. 2018 (CET)

Sommer-Olympia 1988[Quelltext bearbeiten]

{{ping|Julius1990 - Sg. Hr. Julius1990, ich bin zwar enttäuscht darüber, weil diese Zusätze auch nicht mehr derart ausschlaggebend sind. Vor allem aber sollte doch auch der österreichische Fahnenträger drinnen bleiben (die Schweiz ist auch genannt). Beste Grüße! --Skiscout (Diskussion) 22:03, 23. Feb. 2018 (CET).

Stadt Hof[Quelltext bearbeiten]

Warum wurde 2010 das gelöscht? War es damals eine Weiterleitung? --2A02:810D:9EC0:2517:B5C7:1220:6048:9018 10:36, 4. Mär. 2018 (CET)

CEE Spring 2018[Quelltext bearbeiten]

Hallo Julius! Auch heuer findet CEE Spring wieder auf der üblichen Seite statt! Würd mich freuen, wenn du auch heuer wieder dabei bist! :-) LG, --Braveheart Welcome to Project Mayhem 06:44, 25. Mär. 2018 (CEST)

@Braveheart: vielen Dank für den Hinweis. Ich hoffe, dieses Jahr wieder ein paar Artikel beisteuern zu können. Viele Grüße --Julius1990 Disk. Werbung 21:18, 26. Mär. 2018 (CEST)

Teile deine Erfahrungen und gib uns Feedback als Wikimedianer in dieser globalen Umfrage[Quelltext bearbeiten]

WMF Surveys, 20:23, 29. Mär. 2018 (CEST)

Erinnerung: Teile dein Feedback in dieser Wikimedia-Umfrage[Quelltext bearbeiten]

WMF Surveys, 03:22, 13. Apr. 2018 (CEST)

Ihre Rückmeldung ist wichtig: endgültige Erinnerung an die globale Wikimedia-Umfrage[Quelltext bearbeiten]

WMF Surveys, 02:31, 20. Apr. 2018 (CEST)

Wikipedia:GLAM/GLAM on Tour/Jagdschloss Grunewald[Quelltext bearbeiten]

Bitte trage die Veranstaltung doch bitte auch noch auf der Übersichtsseite Wikipedia:GLAM/GLAM on Tour ein, damit sie dort gefunden werden kann. Danke --Lutheraner (Diskussion) 17:46, 13. Jun. 2018 (CEST)

Da abgesehen von der letzten Veranstaltung alle "aktuellen Veranstaltungen" schon stattgefunden hatten, habe ich den Verweis unter "in Planung" gesetzt. Also danke für den Hinweis, dass es nach oben verschoben werden sollte, @Lutheraner:. --Julius1990 Disk. Werbung 20:50, 13. Jun. 2018 (CEST)

El Greco[Quelltext bearbeiten]

Hi Julius, wegen [1] - bitte lies doch mal Wikipedia:Verlinken#Häufigkeit_der_Verweise. Links sollen nicht häufiger als nötig gesetzt werden, insbesondere nicht hintereinander zum gleichen Ziel. Da das Gemälde erst kurz davor verlinkt wurde, sehe ich keine Grund für eine erneute Verlinkung. Du hast auch keinen genannt, außer, wie im Kindergarten, "das ist mein Förmchen, basta". PS: Bei der angedrohten VM würde ich an deiner Stelle deine Zusammenfassungszeile mit den diversen PAs und Unterstellungen berücksichtigen - das würde vermutlich nach hinten los gehen. -- Gruß, aka 17:38, 1. Jul. 2018 (CEST) PS2: Wir können gerne bei WP:3M weitere Meinungen einholen. PS3: Ich habe bei WP:3M angefragt. -- Gruß, aka 17:48, 1. Jul. 2018 (CEST)

Bisher habe ich dich als einen der guten Korrektoren gezählt, stattdessen hast du dich als selbstherrlicher "Regel"huber erwiesen. Ob du einen Grund für die Verlinkung siehst, ist zweitrangig. Es gibt auch keine Regel, die sie verbieten würde. Ohne meine Arbeit gäbe es diesen Artikel in der Form gar nicht und ich habe die Entscheidung zur Setzung dieses Links getroffen und zu verantworten. Wenn du keine sinnvollere Beschäftigung hast, als mir mit Links zu Hinweis-Seiten, die ich seit über einem Jahrzehnt kenne, auf den Keks zu gehen, seis dir unbenommen. Wie eine VM ausgesehen würde ... sei dir da mal nicht so sicher. Regelhuber, die Autoren schickanieren, habe da schon öfters eine Abfuhr erhalten. --Julius1990 Disk. Werbung 19:42, 1. Jul. 2018 (CEST)
Tja, und wieder folgen diverse Unterstellungen und Pöbeleien. Ich hatte dich irgendwie auch anders in Erinnerung, und das nicht nur hier in der Wikipedia. -- aka 19:49, 1. Jul. 2018 (CEST)
Du weißt wohl überhaupt nicht, was eine Pöbelei ist. Von Reflexion über dein Editierverhalten auch keine Spur. Auf nimmer wiedersehen. --Julius1990 Disk. Werbung 20:05, 1. Jul. 2018 (CEST)
"Selbstherrlicher Regelhuber", "Wenn du keine sinnvollere Beschäftigung hast", "auf den Keks gehen" ist Kommunikation auf dem untersten Niveau, und so etwas nenne ich durchaus Pöbelei. Über mein Editierverhalten denke ich sehr wohl nach, ich mache das hier - wie du auch - nicht erst seit gestern. Inhaltlich denke ich immer noch, dass ich Recht habe, gehe aber auch mit Benutzer:Magiers von WP:3M konform und lasse es deshalb unabhängig davon, wer Recht hat, auf sich beruhen. Es wird sicher irgendwann jemand anderes korrigieren. -- aka 20:22, 1. Jul. 2018 (CEST)
Wer nach dem Revert des Hauptautoren als Korrektor in den Editwar einsteigt mit Verweis auf eine Hilfe-Seite, die mitnichten verbindlichen Charakter hat, muss sich den Schuh wohl anziehen. --Julius1990 Disk. Werbung 20:33, 1. Jul. 2018 (CEST)
Dass du der "Hauptautor" bist, wusste ich da nicht, es ist aber auch nicht sonderlich wichtig. "revert, der link gehört da hin!" war jetzt von dir keine tolle, irgendwie überzeugende Begründung. Vielleicht schalten wir einfach mal einen Gang zurück und du sagst mir in Ruhe, warum du denkst, dass in der Situation, im Gegensatz zu den Aussagen auf der Hilfe-Seite, die doppelte Verlinkung sinnvoll ist. Ich lerne gerne dazu. -- Gruß, aka 20:46, 1. Jul. 2018 (CEST)

Einladung zum GLAM-Workshop in Kassel[Quelltext bearbeiten]

Hallo Julius1990,

es gibt noch freie Plätze für den im September in Kassel stattfindenden Workshop der “Wikipedia-Kulturbotschafter”. Gemeinsam mit der Deutschen UNESCO-Kommission wird es um Welterbe, Freie Lizenzen und Organisation von Kooperationen gehen. Mehr Infos findest du auf der Projektseite - wir freuen uns, wenn du mal reinschaust!

Liebe Grüße, Maria Heuschkel (WMDE) (Diskussion) 16:07, 25. Jul. 2018 (CEST)

Bitte die Seiten verschieben[Quelltext bearbeiten]

Alle Seiten des Projektes GLAM on Tour haben folgendes Präfix →/Wikipedia:GLAM/GLAM on Tour Yes check.svg Ok und dran angehängt die jeweilige Projektunterseite. Deine neu angelegten Seiten GLAM on Tour/Wiki goes MEK! 2.0 (vergleiche auch Wikipedia:GLAM/GLAM on Tour/Wiki goes MEK!) sortieren sich leider „nicht“ hier mit ein →Spezial:Präfixindex/Wikipedia:GLAM on Tour Nein daher meine Bitte sie auf das passende Präfix Wikipedia:GLAM/GLAM on Tour/Wiki goes MEK! 2.0 Unterseiten zu verschieben. Vielen Dank im Voraus. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 06:36, 1. Aug. 2018 (CEST)

Das[Quelltext bearbeiten]

David und Bathseba (Lucas Cranach der Ältere (Werkstatt))
David und Bathseba
Lucas Cranach der Ältere (Werkstatt), 1540/45
Öl auf Lindenholz
209,5 × 107 cm
Jagdschloss Grunewald

…sieht jetzt aber absolut grottig aus. Sorry. Und es wäre ja nett gewesen, wenn du mir bei deiner Anfrage geantwortet hättest, nun habe ich die Vorlage „deinetwegen“ umgebaut und du entfernst sie, nicht gerade die freundlichste Art mir zu danken. Bilder sollten niemals links neben Überschriften oder Aufzählungen stehen. Das sieht unordentlich und vermurkst aus. Für einen Schreibwettbewerb würde ich mich da für so etwas schämen. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 12:30, 1. Okt. 2018 (CEST)

FzW ist mir auf der Beo schlicht durchgerutscht, während der Artikel natürlich meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat und ich schlicht davon ausging (ausgehen konnte vll. sogar eher ausgehen musste), dass du einfach besser mit Vorlagen umgehen kannst (ich habe auch keine Beziehung zur Lit-Vorlage z.B.). Dass du dich schämen würdest, ist wohl deine private Angelegenheit. Ich als Autor des Artikels finde es so ansprechend. Sich so an Geschmacksfragen aufzuhängen halte ich auch für nicht wirklich opportun, aber das muss jeder selbst wissen. --Julius1990 Disk. Werbung 12:37, 1. Okt. 2018 (CEST)
Ich habe es für dich angepasst, ich habe es jetzt auch noch mal schmaler gemacht und nein es sieht einfach unschön verschoben aus, wenn man Bilder links neben Überschriften setzt das kann niemand ansprechend finden. Was also stört dich jetzt noch an der Vorlage? Ich kann einiges ändern, aber ist bin nicht glücklich mit solchen Aktionen, die meine Zeit und Mühe einfach nur als wertlos abtun. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 12:55, 1. Okt. 2018 (CEST)
Zuerst einmal, nichts wurde als wertlos abgetan. Die neue Funktionalität der Box kann sich in vielen Artikeln zu hochformatigen Gemälden positiv auswirken. Sie allein auf einen Artikel zu beziehen, würde ihr meiner Meinung nach nicht gerecht. Auch wenn du meine Entscheidung im Artikel persönlich nicht magst, habe ich bei der Wirkung auch der schmaleren Darstellung in der Box entschieden, dass ich das eine Bild auf die linke Seite ziehen möchte. Meines Wissens sind die Boxen rechtsgebunden, weshalb es mit ihr nicht geht. Sollte es doch möglich sein, dann hätte ich auch nichts gegen eine Wiedereinsetzung. Du findest es "unschön verschoben", ich nicht. Da steht wohl Geschmack gegen Geschmack, und da gibt es in meinen Augen kein richtig oder falsch (und ich habe auf Basis einer solchen Konstellation bisher - so hoffe ich - auch nicht in anderen Artikeln agiert, wo ich die gestalterische Auffassung des jeweiligen Autoren nicht geteilt habe). Auch wenn hier persönlicher Geschmack eine Rolle spielt, sollte es dennoch keine persönliche Angelegenheit sein. Ich habe dein Bemühen nicht abwerten wollen, im Gegenteil halte ich sie für eine notwendige, weit über einen Artikel hinaus anwendbare Ergänzung. Dass ich dann eine andere gestalterische Option umgesetzt habe, wertet deine Verbesserung der Vorlage keineswegs ab. Und es tut mir Leid, dass du es so empfunden hast. --Julius1990 Disk. Werbung 21:53, 1. Okt. 2018 (CEST)

GLAM on Tour im MEK[Quelltext bearbeiten]

Hallo Julius1990, ich habe gerade Deinen Kurier-Artikel gelesen, habe mich ein wenig durch die Homepage des MEK geklickt und bin dabei auf die aktuelle Sonderausstellung 100%Wolle gestoßen. Das Thema interessiert mich sehr und ich habe schon seit längerem im Hinterkopf, einige Artikel zum diesem Thema zu überarbeiten bzw. anzulegen. Insofern wäre die GLAM-Veranstaltung vielleicht ein guter Anlass, damit zu beginnen. Allerdings sieht da, was man auf der Homepage von der Ausstellung zu sehen bekommt, sehr danach aus, als sei das eher als Erlebnis- und Anfass-Ausstellung für Kinder konzipiert (Schaffigur zum draufklettern, Handspinnen ausprobieren etc.). Damit könnte ich dann eher weniger anfangen... Kannst Du irgendwas zu der Ausstellung sagen? Viele Grüße, Sternrenette

Hallo @Sternrenette: also es handelt sich nicht so sehr um eine Kinderausstellung, aber doch um eine aktive Ausstellung, in der man einiges anfassen kann und zu der auch viel praktisches Begleitprogramm (Filzen, Stricken etc.) angeboten wird. Die Ausstellung wird auch nicht von einem Katalog begleitet. Dennoch dürftest du mit dem Thema eigentlich bei uns - bzw. dem MEK - richtig sein: Zum einen gibt es im MEK im Textilbereich einiges an Sammlung und Expertise und ich würde schwer vermuten, dass auch die Bibliothek einiges her geben dürfte. Wenn du magst, kann ich mal bei meinem Kontakt dort nachfragen (mögliche Literatur in der Hausbibliothek könntest du auch so wie auf dieser Seite beschrieben selbst recherchieren; dieses Vorgehen ist nötig, weil es keine Handbibliothek ist, in der Nutzer einfach Bücher aus dem Regal ziehen könnten). Hast du irgendwelche Artikel aus dem Bereich schon im Hinterkopf? Nach Möglichkeit versuchen wir auf solche Wünsche einzugehen, da das Museum eben so viel an Themen hergibt. Viele Grüße --Julius1990 Disk. Werbung 01:53, 17. Okt. 2018 (CEST)
Hallo Julius, danke für die schnelle Rückmeldung (und das zu so nächtlicher Stunde!)
Zuallererst würden mal die Artikel Wolle und Schafwolle anstehen. Der Artikel Wolle ist ein ziemlicher Assoziationsblaster, der in weiten Teilen im Listenformat Eigenschaften bzw.im Abschnitt historische Entwicklungauch die einzelnen zeitlichen Abschnitte aufführt. Die beiden Artikel sind in großen Teilen zudem redundant. Dann gibt es in der de:Wikipdia keine umfassende Darstellung der Qualitäteneinteilung der Wollfasern. Technologisch spielt vor allem die Einteilung in verschiedene Feinheitsgrade ein bedeutende Rolle und historisch und geographisch gab es da verschiedene Maßeinheiten und Messsysteme.
Zu überarbeiten wäre auch der Artikel Stricken, der ergeht sich für meinen Geschmack ein bisschen zu sehr in How-to durch Darstellung verschiedener Stricktechniken (ausführliche Darstellung einzelner Strickstiche), die historische Darstellung ist aber lückenhaft und reißt zwischen 1500 und 1600 ab. Es gibt in verschiedenen verschiedene Stricktraditionen, etwas das Fair Isle-Stricken und das Spitzenstricken seit etwa 100 Jahren auf den Shetland-Inseln, auf denen die Wollverarbeitung traditionell ein sehr bedeutender Wirtschaftszweig und das Stricken in Heimarbeit für viele Familien ein wichtiger Broterwerb war.
Auch der Artikel Spinnen besteht im wesentlichen aus einer listenartigen Aufzählung von Fakten. Der Artikel über das Weben ist ebenfalls recht dünn, was sehr schade ist, wenn man bedenkt, dass diese beiden Technologien und ihre historische technische Entwicklung über längere Zeiträume die bestimmenden Wirtschaftsfaktoren waren und wesentlich zum Einsetzen der industriellen ReEvolution beigetragen haben.
Von der Ausstellung in dem Museum würde ich mir Informationen zu den historischen Abschnitten für diese Artikel erhoffen, vor allem über die wirtschaftlichen und technologischen Entwicklungen. Vielleicht auch einiges zur Technologie, das lässt zumindest die Ankündigung der Ausstellung vermuten. Sternrenette--´ 11:22, 17. Okt. 2018 (CEST)
@Sternrenette: hab mal selbst im OPAC nachgeschaut, ein paar Titel, die helfen könnten, sollten auf jeden Fall vorhanden sein. Ich werde deine Anfrage zudem einfach mal als Kopie weiterleiten, ich könnte mir vorstellen, dass die Mitarbeiterinnen sehr gern dein Interesse unterstützen würden. Es würde zudem auch gut zur Entscheidung passen, diesmal das Textil-Depot etwas mehr in den Fokus zu rücken. Viele Grüße --Julius1990 Disk. Werbung 22:17, 17. Okt. 2018 (CEST)
Hallo Julius, danke für Dein Engagement. Ich bin gespannt, was die Mitarbeiterinnen sagen. Ich hatte das mit dem Schwerpunkt Textildepot schon gesehen, kann mir darunter aber gar nicht recht etwas vorstellen. Geht es dabei eher um Stoffe allgemein oder um Kleidung?--´ 23:14, 17. Okt. 2018 (CEST)
Eher um Kleidung, aber auch Wandbehänge und vieles mehr, also quasi das Endprodukt, jedoch erfordert diese Sammlung ja auch grundlegende Kenntnisse zu Materialien und Techniken. Wenn ich mich von den Vorgesprächen im letzten Jahr erinnere, gibt es aber auch so etwas wie Proben verschiedener Gewebetypen oder so (bin da wirklich kein Experte). Wie gesagt, ich leite deine Nachricht mal weiter und wir schauen, was die Mitarbeiterin(nen) dazu sagen. Die sind schließlich die Experten. --Julius1990 Disk. Werbung 23:23, 17. Okt. 2018 (CEST)
@Sternrenette: ich hab mit der Museumsmitarbeiterin nun Kontakt gehabt. Wie gesagt, die Ausstellung selbst gibt für dich nicht so viel her. Dir könnte aber die Literatur zur Geschichte des Strickens und zur technischen Entwicklung des Webens und Spinnens, die auch zur Vorbereitung der Ausstellung genutzt wurden, zur Verfügung gestellt werden. Du hast große Pläne skizziert, die eh eher schlecht an einem Wochenende umzusetzen sind, aber das könnte vielleicht ein guter Anfang sein? Und ich würde vermuten, dass die Museumsmitarbeiterinnen unter Umständen interessante Gesprächspartnerinnen für dich sein könnten. Selbst wenn es nicht genau das sein sollte, das du dir erhoffen würdest, würde ich mich sehr freuen, dich an dem Wochenende zu begrüßen zu dürfen, und davon ausgehen, dass es zumindest ein produktiver Anfang und erste Verbesserungen in dem Bereich geben könnte. Also überleg es dir. Viele Grüße --Julius1990 Disk. Werbung 19:14, 24. Okt. 2018 (CEST)

Hallo Julius, ich erwäge, ebenfalls dabei zu sein. Mir schwebt vor, zur baskischen Kultur zu recherchieren und zu editieren, falls dazu vor Ort Brauchbares vorliegt (vielleicht keine Schaustücke, aber Literatur in deutscher Sprache (Baskisch oder Spanisch nützt mir nichts) ?). Im Gegensatz zur baskischen Sprache scheinen mir da noch Lücken in unserem Bestand zu sein, die vielleicht nach Art des Artikels zu den Samen zu schließen sind. Könntest Du vielleicht diesbezüglich nachfragen? Noch etwas: Liege ich mit der Erwartung richtig, dass während der diversen Workshop-Einheiten Ansprechpartner seitens des MEK zugegen sein werden? (Das lässt sich dem Programm bisher nicht entnehmen.) Wie auch immer: Danke dass Du die Veranstaltung so engagiert betreust! -- Barnos (Post) 17:47, 17. Okt. 2018 (CEST)

@Barnos: ich habe es im OPAC der Staatlichen Museen gecheckt. Die Suche nach "Basken" und "Baskenland" ergibt nicht viele Treffer, aber ein wenig Literatur gäbe es. Ich kann dir die Titel gern weiterleiten bzw. du kannst sie wie auf dieser Seite erläutert selbst einsehen. Dass es bei den Mitarbeitern besondere Expertise zu dieser Region und ihren Bewohnern gibt, würde ich erst einmal nicht vermuten, aber ich werde gerne nachfragen (bzw. werde diesen themenwunsch mit der obigen Anfrage zusammen weiterleiten). Mitarbeiter sind an dem Wochenende auf jeden Fall vor Ort und meiner Erfahrung nach wundervoll offene Menschen. Viele Grüße --Julius1990 Disk. Werbung 22:17, 17. Okt. 2018 (CEST)
@Barnos: ich hab dir eine Wikimail geschickt. Julius1990 Disk. Werbung 19:09, 24. Okt. 2018 (CEST)
Moin Julius, bin noch unterwegs und kann diese Mails aus technischen Gründen mobil derzeit nicht empfangen, erst Sonntag wieder. Grüße -- Barnos (Post) 09:56, 25. Okt. 2018 (CEST)
Nochmals danke, Julius, für Deine bemerkenswerte Vorbereitung! Die ersten vier genannten deutschsprachigen Titel würden mir für die Artikelarbeit vorerst bestimmt genügen; habe mich nun auch offizielle angemeldet. Dir einen schönen Sonntag -- Barnos (Post) 11:12, 28. Okt. 2018 (CET)
@Barnos: nichts zu danken. Ich werde deine Literaturwünsche weiterleiten, sie werden dann im Handapparat bereitgestellt. Viele Grüße Julius1990 Disk. Werbung 13:42, 28. Okt. 2018 (CET)

Moin Julius1990! Ja, ich bin gerne auch dieses Jahr wieder dabei. Allerdings muss ich mich irgendwie teilen, weil ich auch zu einer anderen Veranstaltung gehe. Welche Nachricht von Dir meinst Du genau? Bis bald, ich freue mich. --Ansgar Wernst (Diskussion) 06:38, 29. Okt. 2018 (CET)

@Ansgar Wernst: ich hatte ich nur wegen deiner Nachfrage zum Termin gewundert, weil du auf meine Antwort auf der MEK-Seite nicht reagiert hattest und dich auch nicht in die Teilnehmerliste eingetragen hast. Auch wenn du nur teilweise anwesend sein kannst, trag dich ruhig ein. Viele Grüße --Julius1990 Disk. Werbung 01:07, 30. Okt. 2018 (CET)

Einladung zum RFF-Treffen 2018[Quelltext bearbeiten]

Hallo!

Wir möchten dich hiermit herzlich zum diesjährigen Treffen der Redaktion Film und Fernsehen einladen. Dieses Mal wird es vom 16. bis 18. November 2018 in Berlin in den Räumlichkeiten von Wikimedia Deutschland stattfinden. Auf der entsprechenden Organisationsseite werden in den nächsten Tagen Themenvorschläge zusammengetragen und weitere Einzelheiten zu finden sein. Wichtig wäre, dass du dort für die Hotelbuchung etc. bereits frühzeitig deine Teilnahme bestätigst. Die Kosten werden von WMDE getragen, alle Infos dazu findest du hier.

Wir freuen uns auf dich!

SW[Quelltext bearbeiten]

Hallo Julius1990, ich reiche den Staffelstab weiter Wikipedia_Diskussion:Schreibwettbewerb#Preisträger. Gruß --Kuebi [ · Δ] 21:44, 28. Okt. 2018 (CET)

Humboldtforum / Humboldt-Forum / Humboldt Forum[Quelltext bearbeiten]

https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:WikiProjekt_Humboldtforum_/_Humboldt-Forum_/_Humboldt_Forum

Dein Literaturstipendium[Quelltext bearbeiten]

Zum Literaturstipendium

Hallo Julius1990, heute haben wir die folgende Literatur bestellt, die du im Rahmen des Literaturstipendiums für deine Arbeit in der deutschsprachigen Wikipedia angefragt hast:

  • Anke Matelowski: Die Berliner Secession 1899-1937 Chronik, Kontext, Schicksal, Wädenswil
  • Jörn Grabowski, Petra Winter (Hrsgg.): Zwischen Kunst und Politik. Die Staatlichen Museen zu Berlin in der Zeit des Nationalsozialismus

Wir freuen uns, damit dein Engagement als Autor der freien Enzyklopädie Wikipedia unterstützen zu können und hoffen, dass du viel Freude mit diesem Titel hast und ihn zum allseitigen Nutzen einsetzen kannst. Für Rückfragen stehen wir jederzeit zur Verfügung. --Nico (WMDE) (Diskussion) 10:12, 21. Nov. 2018 (CET)

@Nicolas Rück (WMDE): habt vielen Dank! --Julius1990 Disk. Werbung 13:35, 21. Nov. 2018 (CET)

MEk 3.0[Quelltext bearbeiten]

Mal als Idee in den Raum geworfen, wo ich die baskischen Bilder sehe: Katalonien und Wales haben ja sehr aktive Chapter - vielleicht gibt die MEK-Sammlung was dazu her und man irgendwie was mit denen zusammen machen -- southpark 12:16, 27. Nov. 2018 (CET)

Danke für den Hinweis. Hab es jetzt mal auf meine Liste möglicher Ideen gesetzt. --Julius1990 Disk. Werbung 16:20, 27. Nov. 2018 (CET)

Bode-Museum und Infobox[Quelltext bearbeiten]

Hallo Julius. Ich habe mal ein bisschen nachgelesen bei der frage infoboxen für museen. Dort spricht aus allen deinen meinungsäußerungen eine tiefe aversion gegen die verwendung der IB. Aber: im fall Bodemuseum zitierst du in der kommentarzeile "...wird von den meisten autoren abgelehnt". In der versionsgeschichte zu diesem Berliner schmuckstück kann ich jedoch keine autorenschaft von dir entdecken! Ich hab daran aber schon mehrfach inhaltlich mitgearbeitet und zähle mich deshalb zu den "Bode-Museum-Autoren". Und auch keiner der anderen mitautoren schießt mit seiner meinung so um sich wie du - von wegen "hinterrücks". Ich gehöre zu den befürwortern von IB im allgemeinen. Und wenn wir mal über den tellerrand schauen - will heißen in andere national-WPs (wenn ich das mal so sagen darf), - so wirst du viieeel mehr IBn finden - für personen, orden, bäume usw. Deshalb die bitte, nicht einfach aus deiner persönlichen sicht das rückgängigmachen bevorzugen, sondern tatsächlich die meinung der autoren einer konkreten darstellung zu respektieren. Ich kenne auch etliche "leser" der WP, die mit dem abstract/der einleitung und einem blick in die IB zunächst inhaltlich zufrieden sind und nicht weiterlesen wollen. Damit ergibt sich neben dem geschlossenen erscheinungsbild von beiträgen in der WP durchaus auch ein "mehrwert", den du in abrede stellst. Wo sind eigentlich deine beweise für diese behauptung? 44pinguine 13:59, 23. Dez. 2018 (CET)

@44Pinguine: du irrst gleich mehrfach. Zum einen, der Artikel hat an sich keinen Hauptautoren. Nach Textanteil wäre es Benutzer:Eisenacher. Aber ich muss auch nicht bei diesem speziellen Artikel wer weiß was getan haben, ich hab genug Museumsartikel angelegt. Fakt ist, die allermeisten kommen ohne Infobox ais, die Mehrzwahl der Ausgezeichneten ebenso. Abgesehen davon, es ging hier um die Gebäudeinfobox, keineswegs Standard (bei mehreren Zehntausend Gebäudeartikeln weniger als 1000 Einbindungen. Dann weiter im Text: Wenn du die Diskussionen verfolgt hast, habe nicht nur ich mich mit Argumenten ablehnend geäußert. Ich bin auch kein genereller Gegner von Infoboxen: Bei Wirtschaftsunternehmen und Sportlern etc. machen sie sehr viel Sinn, bei Bauwerken (abgesehen von Spezialfällen) und bei Institutionen nicht. Zum aktuellen Fall: warum kein Mehrwert? Die Infobox wurde nur mit den eh schon vorhandenen Informationen befüllt, den absoluten Basisinformationen. Alles andere wurde nicht recherchiert, und das wären Daten, die vielleicht in einer Box besser aufbereitet wären, aber selbst das bezweifel ich. Dann der Eintrag zur Besonderheit mit dem Reiterstandbild. Ohne erklärenden Kontext für den Leser absolut unverständlich. Und abgesehen davon: Warum sollte das Reiterstandbild die Besonderheit dieses Bauwerks sein, und nicht etwa die Basilika? Ergibt keinen Sinn, informiert den Leser nicht, desinformiert ihn eher. Abgesehen davon führst du auch nur GEschmachsargumente ein: Einheitlichkeit? Wenn, die Mehrzahl der Artikel keine Box enthält? Ein Strohmann. Und es gibt keinen empirischen Nachweis, der den Vorzug der Infobox gegenüber einer guten Einleitung, die beim Bode-Museum zudem schlecht ist, belegen würde. Wäre der Artikel zu mehr als 50% von dir, würde ich es durchgehen lassen als persönliche Marotte des Autorn, so liegt der Fall klar, dass die Mehrheit der zuständigen Redaktion sich gegen solche Boxen mehrfach positioniert hat. --Julius1990 Disk. Werbung 17:56, 23. Dez. 2018 (CET)

Martin Schongauer[Quelltext bearbeiten]

Hi, - please excuse English! I have been looking at the Commons category Category:Engravings_by_Martin_Schongauer. We now have a great number of much higher quality images, mostly uploads from the Metropolitan Museum New York. I think many of the gaps in your list can now be filled, and most images upgraded to a better version - badly needed in some cases. Cheers, Johnbod (Diskussion) 20:48, 4. Jan. 2019 (CET)

@Johnbod: thank you for this notice. Since I right now don't have the time, it might take someone else a little further in the future to work on the list. But it's a good development that those images are now available. Best, --Julius1990 Disk. Werbung 17:18, 6. Jan. 2019 (CET)

Umfrage zu den Community-Richtlinien auf Wikipedia bezüglich meiner Master-Thesis[Quelltext bearbeiten]

Hallo Julius1990,


mein Name ist Robert Wintermeyer und ich studiere Information Systems an der Universität zu Köln. Aktuell führe ich im Rahmen meiner Master-Arbeit Umfragen in verschiedenen sozialen Medien durch Im Fokus stehen die Community-Richtlinien der jeweiligen sozialen Plattform und die Akzeptanz durch ihre Nutzer. Jede ausgefüllte Umfrage hilft mir sehr weiter bei meiner Master-Arbeit.


Die angegebenen Daten werden natürlich an niemanden weitergegeben und ausschließlich für die Master-Arbeit genutzt. Die Befragung dauert in etwa 10-15 Minuten und als kleines Dankeschön besteht die Möglichkeit einen 10€ Amazon Gutschein zu gewinnen (E-Mail in das optionale Feld eintragen).


Dieser Link führt zu der Wikipedia-Umfrage auf Google Forms: Wikipedia Umfrage

Ich würde mich freuen, wenn du dir die Zeit nehmen könntest an der Umfrage teilzunehmen.

Vielen Dank!


Mit freundlichen Grüßen,

Robert Wintermeyer --Rwinterm (Diskussion) 13:44, 16. Jan. 2019 (CET)

Falls Du die Seite nicht beobachtest...[Quelltext bearbeiten]

Männliche Kultfigur der Baule ›blolo bian‹/›asie usu‹ist für den AdT vorgeshlagen. AFAIR willst Du Artikel, bei denen Du Hauptautor bist, nicht auf der Hauptseite. Grüße aus Schalke -- .Tobnu 21:11, 19. Jan. 2019 (CET)

Danke für den Hinweis, hatte es auf dem Schirm. Prinzipiell ist es ok, aber ich bin gerade in einer prinzipiellen Diskussion um die AdT verwickelt, die für mich zum Veto führen könnte. Viele Grüße --Julius1990 Disk. Werbung 21:19, 19. Jan. 2019 (CET)
Ich habe ja schon lange ein grundsätzliches Veto stehen, beobachte die Seiten aber trotzdem, da ich die, die, die da Artikel vorschlagen, teilweise für ziemliche Idioten halte. Und mitunter ist da auch die "hauptautor zählt nich"-Fraktion am Werk, die mit den Idioten teilweise personenidentisch ist. -- .Tobnu 21:35, 19. Jan. 2019 (CET)
Mal wieder - diesmal für den 04.10., da zweifelt wer an Deinem Veto vom Februar... ich kann das nicht ohne PA kommentieren, daum lass ich es, mich da einzuschalten. -- .Tobnu 19:56, 26. Sep. 2019 (CEST)

Bildunterschriften[Quelltext bearbeiten]

Betr. Seite: Ferdinand Georg Waldmüller. Revert vom 4. März 2019. Ich bitte um nähere Erläuterung was Du unter „vollkommen unübliche herangehensweise für bildunterschriften “ verstehst. Danke.--HarWie (Diskussion) 13:07, 11. Mär. 2019 (CET)

Das ist selbsterklärend. Diese Fußnoten und Literaturhinweise gehören nicht in Bildunterschriften, sie sind nicht der Standard und sollte es sie in anderen Artikeln geben, so gehören sie entfernt. --Julius1990 Disk. Werbung 14:18, 11. Mär. 2019 (CET)

El compadre Mendoza[Quelltext bearbeiten]

Moin lieber Julius! Kann es sein, dass der Film doch 1934 (laut IMDB) und nicht 1933 erschien? Kannst Du nochmal drüberschauen?? — YourEyesOnly schreibstdu 06:36, 12. Jul. 2019 (CEST)

@YourEyesOnly: werde, wenn ich wieder in Berlin bin, noch mal schauen, würde mich aber generell immer an der gedruckten Literatur orientieren und nicht so sehr an der IMDb. Melde mich dann noch mal. --Julius1990 Disk. Werbung 11:33, 12. Jul. 2019 (CEST)
Das wäre super! Ich bin über Cineteca Nacional und diese Quelle auf die Diskrepanz im Erscheinungsjahr gestossen. In einem der Artikel müsste es auf jeden Fall korrigiert werden. — YourEyesOnly schreibstdu 12:08, 12. Jul. 2019 (CEST)
@YourEyesOnly: Sorry, hat etwas gedauert. Also David E. Wilt, The Mexican Filmography. 1916 through 2001, Volume 1 verzeichnet den Film für das Jahr 1933. Ich halte mich am liebsten an dieses Werk, aber man muss sagen, dass Veröffentlichngen in der Frühzeit des mexikanischen Kinos teils schwer den einzelnen Jahren zuzordnen sind und es da unterschiedliche Hinweise in den Quellen geben kann. Hätte ja große Lust, das bei der Cineteca mal klärend anzufragen, aber kurzfristig kann ich diesen Widerspruch nicht auflösen. Viele Grüße --Julius1990 Disk. Werbung 15:20, 4. Aug. 2019 (CEST)
Heißen Dank an Dich. Das lassen wir mal 1939 stehen, ich vertraue da auch eher einer anderen Quelle als ausgerechnet IMDb. Liebe Grüße — YourEyesOnly schreibstdu 15:48, 5. Aug. 2019 (CEST)

Folkwang Museum[Quelltext bearbeiten]

Den Artikel müsste man bei Gelegenheit aktualisieren. Die Sammlung wurde neu gehängt, und einiges, was im Artikel erwähnt ist, scheint deponiert. Bei Marcs Pferd ist das sicher, ich habe nachgefragt, weil ich dieses Bild (eines meiner Lieblingskunstwerke) gestern bei meinem Besuch vermisst habe. -- .Tobnu 13:39, 4. Aug. 2019 (CEST)

@Tobias Nüssel: Hallo, den Bedarf sehe ich nicht wirklich, da die Sammlung sich nicht verändert hat und der Abschnitt auch nicht "Dauerausstellung" heißt. Jetzt gibts mit dem neuen Direktor halt eine - sehr gelungene - Gesamtneuhängung, aber auch unter seinem Vorgänger hat sich die Dauerausstellung ständig verändert, gerade im Bereich der zeitgenössischen Kunst. Man müsste mal schauen, ob der Geschichtsteil den Wechsel an der Spitze schon verzeichnet (nach den letzten Erfahrungen beim Artikel hab ich ein kleines Motivationsproblem dahingehend), aber großen Umbaubedarf würde ich aus dem genannten Grund nicht sehen. Viele Grüße --Julius1990 Disk. Werbung 15:16, 4. Aug. 2019 (CEST)

Löschantrag für Dinosaurier von Tendaguru[Quelltext bearbeiten]

Hallo Julius, auf https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:L%C3%B6schkandidaten/18._September_2019#Dinosaurier_von_Tendaguru gibt es seit dem 18.9. eine umfängliche Diskussion über einen Löschantrag zu meinem ersten Artikel für die wp zu den Inhalten und der Rezeption eines tansanischen Jugendbuchs über die bekannten Dinosaurierfossilien im Naturkundemuseum Berlin. Dabei wird die Relevanz für die wp aus formalen, aber auch inhaltlichen Gründen bestritten.

Da ja eines deiner Interessengebiete die Diskussion über die Bewertung afrikanischer Kulturgüter in Deutschland darstellt, könntest du vielleicht Argumente und dein Votum über diesen Antrag beisteuern. - Auch ein Kommentar über die inhaltliche Herabsetzung der tansanischen Autoren, des Verlags sowie der verzerrenden und vor allem emotional aufgeladenen Bezeichnung des Jugendbuchs als "Machwerk" oder "Geschichtsklitterung" wäre m.E. am Platz, um die Ansprüche der Diskussionen auf wp an Fairness und sachliche Argumentation in Erinnerung zu bringen. Vielen Dank für deine Mühe und beste Grüße nach Berlin. Munfarid1 (Diskussion) 07:46, 22. Sep. 2019 (CEST)

Wikipedianer, die sich für Alltagskultur interessieren[Quelltext bearbeiten]

können sich gerne hier eintragen: Benutzer:Poupou l'quourouce/Von Assiette bis Zitronenpresse. lg,--poupou review? 22:05, 25. Nov. 2019 (CET)

@Poupou l'quourouce: Danke fürs Anstoßen der Liste, wäre schön, wenn sich da nachhaltig etwas entwickeln könnte. Es hat mich sehr gefreut, dass du und Dirk am Wochenende dabei wart. --Julius1990 Disk. Werbung 04:37, 26. Nov. 2019 (CET)