Benutzer Diskussion:KaiKemmann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hallo Kai,

nachträglich herzlich willkommen in der Wikipedia! Die Hilfeseiten, die man Neulingen so ans Herz legt, hast Du wohl inzwischen durch, aber die Seite Wikipedia:Übersetzungen ist vielen unbekannt, und sie übersetzen fröhlich drauflos, ohne die fremdsprachigen Autoren gebührend zu würdigen. Auch ich habe meine ersten 8 Übersetungen zuerst lapidar mit „Übersetzung aus en:“ im Bearbeitungskommentar gekennzeichnet. Nachdem ich die Seite entdeckt hatte, habe ich sie dann mit der Vorlage:Übersetzung nachgerüstet (damals gab's noch keinen Versionsimport, aber den kann man ja auch nicht nachträglich durchführen). Für Artikel im Lebewesenbereich empfehle ich Dir wärmstens die Redaktion Biologie und das Portal:Lebewesen. -- Olaf Studt 15:07, 17. Jun. 2008 (CEST)

Danke[Quelltext bearbeiten]

| leivand (adj.) || gut, schön, toll ||

Hallo Kai, seit 20 Jahren frage ich mich, was der Fendrich da singt beim "Schifoan". Endlich. Danke! „...wos ma sich nur vorstelln ko!“ ;-) --Zollernalb 01:01, 25. Okt. 2008 (CEST) P.S.: Und dann bist du nicht mal Österreicher... --Zollernalb 01:04, 25. Okt. 2008 (CEST)

Der Ambros wars natürlich - trotzdem Danke. --Zollernalb 19:47, 26. Okt. 2008 (CET)
Stimmt, aber der Fendrich hat glaubich auch Lieder vom Ambros gesungen, oder? Danke für Deinen netten Kommentar. Du hast mich gerade daran erinnert, daß ich es falsch geschrieben hatte. Ich habe es soeben korrigiert: leiwand mit "w" sollte es heißen. Ich hatte das Wort gerade von einigen Salzburgern gelernt und es hat mir gut gefallen. KaiKemmann 19:57, 26. Okt. 2008 (CET)


Rebschwarz[Quelltext bearbeiten]

Hallo, schön, dass du dich an der Wikipedia beteiligen möchtest. Bitte beachte jedoch, dass es auch in einer freien Enzyklopädie notwendig ist, einige Richtlinien zu beachten. Eine Grundregel ist, dass fremde Texte nicht einfach herkopiert werden dürfen (siehe dazu Wikipedia:Urheberrechte beachten). Dies kann im Extremfall Schadensersatzforderungen gegen dich und die Wikipedia nach sich ziehen.

Konkret meine ich diesen Artikel, der allem Anschein nach teilweise oder komplett von hier kopiert wurde.

Wenn du die Urheberrechte an diesem Text besitzt, schicke uns bitte eine Bestätigung per E-Mail. Dazu schreibst du etwa folgende Erklärung:

Ich besitze die Rechte an diesem Text. Ich stelle diesen Text unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation der Wikipedia zur Verfügung. Das bedeutet: Der Text ist frei und wird es für immer bleiben, andere Benutzer können den Text verändern und kommerziell nutzen.
Dieser Text muss per E-Mail an permissions-de@wikimedia.org gesendet werden, dabei musst du deinen richtigen Namen angeben.

Solltest du eine solche Erklärung nicht abgeben, wird der Text als Urheberrechtsverletzung gewertet und gelöscht, dein Benutzer-Account kann in besonders hartnäckigen Wiederholungsfällen gesperrt werden.

Übrigens: Du bist nicht der erste neue Benutzer, der im ersten Überschwang Texte kopiert; das passiert vielen. Deshalb empfehlen wir für Neue eine kleine Einführung mit ein paar nützlichen Hinweisen. Grüße, Small Axe 23:29, 29. Okt. 2008 (CET)

Rebschwarz URV?[Quelltext bearbeiten]

Hallo Kai. Du, der von dir erstellte Artikel Rebschwarz ist über weite Strecken eine Urheberrechtsverletzung. Solltest du für diesen Text eine Freigabe des Autors haben, dann schicke die bitte an das OTRS-Team, beachte dazu den Link auf dem Artikel. Gruss --Sputniktilt 23:29, 29. Okt. 2008 (CET)

Peter Keler[Quelltext bearbeiten]

Nette Bilder, nur alles Urheberrechtsverletzungen. Oder bist Du derjenige, der die Grafik angefertigt hat? Bitte lies mal über das Thema Bildrechte nach, bevor Du weitere Bilder einstellst. --Eva K. Post 01:49, 1. Nov. 2008 (CET)

Fair use? --KaiKemmann 02:10, 1. Nov. 2008 (CET)
Fair Use gibt es nicht bei uns, nur bei den Amis. Hier gilt DACH-Recht. Und bei Commons ist das noch schärfer, es gilt häufig der kleinste gemeinsame Nenner alles Länder – oder bloße Willkür. Und nachdem Du Dich mit dem Thema Urheberrecht nicht so auszukennen scheint, habe ich bei dem Artikel auch um URV-Prüfung gebeten. Bitte mache Dich dringend mit dem Thema vertraut, vor allem im Umgang mit fremden Texten und Bildern. Du publizierst, d.h. Du bist in der Pflicht.
Viel mehr gibt es in der Kategorie:Urheberrecht. Frage im Zweifel vorher im Forum Urheberrecht nach. Grüße --Eva K. Post 10:24, 1. Nov. 2008 (CET)
Danke für die Erklärungen, Eva. Wenn ich mich selber als Uhrheber der Photos benenne und somit im Zweifel belangt werden kann, ist dann Wikipedia nicht aus dem Schneider?
Um die Antwort einmal selber vorweg zu nehmen: In diesem Fall möglicherweise nicht, da es sich um Abbildungen von wiederum selber urheberrechtlich geschützten Werken handelt, so daß Wikipedia der Vorwurf gemacht werden könnte, einen -wie auch immer gearteten- Vorteil aus der Veröffentlichung der Photos zu ziehen.
Dann stellt sich mir wieder eine andere Frage: Die Kinderkrippe von Keler ist zu einem weithin bekannten "Markenzeichen" des Bauhauses an sich geworden und wird dementsprechend häufig in Zeitschriften, Brochüren, Plakaten, Büchern und im Netz dargestellt. Kann es denn sein, daß jeder Autor eines Artikels in der Zeitung oder im Internet, der das Bild der Krippe zur Illustration verwendet, zuvor bei den Erben von Keler um Erlaubnis bittet? --KaiKemmann 11:00, 1. Nov. 2008 (CET)
Zuerstmal landet eine mögliche Klage oder Abmahnung beim Trägerverein. Der wird das an Dich weiterreichen und veranlassen, daß das Bild sofort gelöscht wird. Weiter werden dem Verein keine Nachteile erwachsen, da er keinen wirtschaftlichen Nutzen aus den Bildern zieht.
Was die Kinderkrippe betrifft, so geht es um die Rechte am Bild, nicht um das Objekt selbst. Das Bild hat als Foto eines dreidimensionalen Gegenstandes Werkcharakter und ist damit vom Urheberrecht geschützt. Der Fotograf hat das Bild erstellt und damit das Urheber- und Nutzungsrecht am Bild. Wenn das Bild anderweitig eingesetzt wird, haben die Nutzer entweder direkt vom Fotografen oder einer Bildagentur das Nutzungsrecht erworben. Das brechtigt daher nicht, das Bild als eigenes Werk unter einer freien Lizenz in die WP einzustellen, weil damit evtl. Nachnutzer düpiert würden, die das Foto in gutem Glauben ohne weitere Nachprüfung verwenden. Diese Nutzer könnten sich, falls sie einen Nachteil davon haben, ggf. auch mit Forderungen an Dich wenden.
Anders ist es bei der Grafik, d.h. ein unabhängig vom Trägermaterial zweidimensionales Objekt. Ein Foto davon ist nur eine zweidimensionale Reproduktion und genießt daher keinen eigenen Werkcharakter mit Schöpfungehöhe. D.h., die Reproduktion unterliegt den gleichen urheberrechtlichen Bedingungen wie das Original, nach europäischem Recht und dem Recht vieler anderer Länder besteht Gemeinfreiheit erst 70 Jahre pma. Vorher haben die Erben die Rechte am Bild.
Um ein Bild eines Stuhls oder einer Kinderkrippe von Keler zu bekommen, besorg Dir den Gegenstand, stelle ihn auf eine weiße Papierbahn mit Hohlkehle und fotografiere ihn. Schon ist alles bestens. Bei der Grafik brauchst Du schon die Genehmigung der Erben als Rechteinhaber.
Grüße --Eva K. Post 13:33, 1. Nov. 2008 (CET)

Was ist okay, was geht gar nicht bei Bildern? Dieses Merkblatt erklärt es kurz und knapp.

Okay Green copyright.svg PD-icon.svg
  • Freie Lizenz (siehe unten, was das heißt). Achtung: Nicht verwechseln mit dem Status „lizenzfrei“. Trotz Namensähnlichkeit ist Lizenzfreiheit das Gegenteil einer freien Lizenz!
  • Urheberrecht abgelaufen (aber: siehe unter regelwidrig zu anonymen Werken); in der Regel ab 1. Januar des Jahres, das sich ergibt, wenn man 71 zum Todesjahr des Urhebers hinzuzählt.
  • Eigene Zeichnungen
  • Alleinerbe der Urheberrechte
  • Eigene Fotografie, wobei Abgebildetes ohne urheberrechtliche Beschränkungen
  • Panoramafreiheit
  • Von Webseiten mit Creative-Commons-Lizenzschildern CC-BY und CC-BY-SA, solange sie nicht die Einschränkungen NC (nichtkommerziell) oder ND (keine Bearbeitung) beinhalten.
  • Keine Schöpfungshöhe (Zum Beispiel: Datei:SED-Logo.png – alle Elemente vorher bekannt)
  • Kein „deutliches Überragen der Durchschnittsgestaltung“ bzw. kein „höhe[rer] schöpferisch[er] Eigentümlichkeitsgrad […] als nur geschmacksmusterfähige Gegenstände, wobei die Grenze nicht zu niedrig angesetzt werden [darf]“ (Bsp.: Datei:Laufendes-Auge.jpg). Gilt nur für Gebrauchsgegenstände.
Benötigen Klarstellung Question copyright.png
  • Unspezifisches „Public Domain“
  • „Kein Copyright“
  • „Copyright-frei“, „rechtefrei“
  • „darf frei benutzt werden“
  • „aus der so-und-so-sprachigen Wikipedia“
Regelwidrig Orange copyright.svg
  • „für Wikipedia“
  • Presse-/Medien-/PR-Fotos
  • Für Publikationszwecke
  • Für journalistische/wissenschaftliche Zwecke
  • Für Bildungszwecke
  • Nur nichtkommerziell
  • Nur ohne Veränderungen
  • Fair use/Bildzitat
  • Selbst geschaffene „Kunstwerke“ (WP:WWNI: Keine Relevanz und/oder unzulässige Theoriefindung; auch nicht als Ausnahme, wenn für den Stil noch kein in Frage kommendes relevantes Werk gemeinfrei ist. Enzyklopädische Integrität geht vor. Ausnahme: Für den Benutzernamensraum)
  • Screenshot (Ausnahme: Freie Software, aber: nicht zu verwechseln mit Freeware)
  • Gemeinfreies anonymes Werk, das aber noch nicht 100 Jahre alt ist
Bitte nicht machen
  • Eine Lizenz (GFDL, CC, etc.) eintragen, die nicht ausdrücklich und namentlich erteilt wurde.
  • ‚Die am ehesten passende Lizenz‘ auswählen, beispielsweise statt CC-BY-ND einfach CC-BY.
  • Bei Anfrage Eindruck erwecken, es ginge nur um eine Verwendung in der Wikipedia
  • Eine freie Lizenz in die Nutzungsbedingungen einer Webseite „hineinlesen“, also selektiv und voreingenommen und ohne Kontext statt kritisch und aus der Perspektive des Lizenzgebers.
  • Den enzyklopädischen Wert höher bewerten als die Legalität.
  • Wegen der Nachteile, die sich aus dem Muss der freien Lizenzen ergeben, die enzyklopädische Integrität opfern (Kunst unbekannter Künstler).
  • Moralische Argumentation („Ein Nazi verdient kein Urheberrecht“)

Grundsatz: Lieber kein Bild als ein illegales oder irrelevantes.

Warning sign
Illegal Red copyright.svg
  • Übersetzt, abfotografiert, abgefilmt, verfremdet oder bearbeitet
  • Abgezeichnet (egal wie viel Arbeit)
  • Nachgeahmt (egal wie viel Eigenkreativität)
  • Fan-Art (auch enzyklopädisch nicht vertretbar)
  • Eingescannt (zum Beispiel: Plattencover/CD-Hülle)
  • Erstandene Kunstwerke
  • Fotos, die man lediglich besitzt, aber nicht selbst fotografiert hat
  • Selbst Autor, aber
    • VG Bild-Kunst
    • ausschließliches Nutzungsrecht abgetreten
    • im Rahmen eines Arbeitsvertrags erstellt
  • Google Earth und andere Quellen
  • „Per Bildersuche gefunden“
  • „Aus dem Internet“
Frei

Es genügt laut Richtlinien nicht, dass Bilder lediglich für ihren Einsatzzweck in der Wikipedia legal sind, sondern sie müssen darüber hinaus unter einer urheberrechtlich freien Lizenz stehen. Frei bedeutet konkret:

  • für jedermann, auch außerhalb und völlig unabhängig von der Wikipedia (Erlaubnis „für Wikipedia“ ist nicht richtlinienkonform)
  • beliebige Nutzung ohne Einschränkungen (unzulässig beispielsweise: „nicht für pornografische Zwecke“) bzgl. sämlicher Erst- und Zweit- und sonstiger Verwertungsrechte.
  • beliebige kommerzielle Verwertung (zum Beispiel auch: Werbeplakat, Postkarte)
  • beliebige Veränderung
  • beliebige Weiterverbreitung
  • weltweit
  • zeitlich unbegrenzt
  • kündbar nur gegenüber jemandem, der die Lizenzbedingungen verletzt hat
Bitte um Freigabe

(Auch: Klarstellung einer unklaren Lizenz.) Zwei Möglichkeiten:

Sonstige Rechte

Auswahl:

Einschränkungen durch solche vom Urheberrecht unabhängigen Rechte dürfen bestehen, falls

  • konkrete Verwendung im enzyklopädischen Kontext diesbezüglich legal
  • deutliche Nennung der Einschränkungen (beispielsweise „Für die nicht enzyklopädische Verwendung behält sich das Model sein Recht am eigenen Bild vor, das heißt eine solche Nutzung erfordert das schriftliche Einverständnis des Models.“)
  • nicht zusätzlich als urheberrechtliche Lizenzbedingungen (unzulässig zum Beispiel: „Für den Fall der Benutzung im Kontext einer Straftat bleibt der Entzug der Lizenz vorbehalten.“)
Sonstiges


Danke für das Merkblatt, Eva. Es ist übersichtlich und es wird im Laufe der Zeit sicher noch etwas ausgearbeitet, so daß auch die Punkte, die ich jetzt noch nicht verstehe, näher erläutert werden. Ich habe eine Genehmigung für die Verwendung der Photos erhalten. Möglicherweise müßte die Sache mit der freien Nutzung und Weiterverbreitung durch jedermann noch geklärt werden. Da auch der Rechteinhaber selber noch eine Frage hat, wäre es toll, wenn jemand von Euch Routiniers die weitere Korrespondenz übernehmen könnte. Evtl. sollte man auch gleich nachfragen, ob die Bilder in einer besseren Auflösung vorliegen, als auf der Internetseite vorhanden? Vielen Dank dafür schoneinmal. -- KaiKemmann 00:14, 7. Nov. 2008 (CET).

Hier der bisherige Schriftverkehr:
"Graham Dry <graham.dry {at} von-zezschwitz {punkt} de>
date 4 November 2008 11:30
subject AW: Von Zezschwitz Kontakt-Formular
Sehr geehrter Herr Kemmann,
herzlichen Dank für Ihre Zuschrift. Wenn ich mich recht erinnere, war der Kontakt zu Frau Keler-Thater nicht ein direkter, sondern erfolgte über den Einlieferer der Objekte, der in früherer Zeit Kontakt gehabt hat. Weder an den Einlieferer noch an Frau Keler-Thater werden wir Verbindung aufnehmen können, leider. Der Künstler hätte längst eine größere Veröffentlichung verdient.
Wir erlauben Ihnen gern die Publikation unserer Bilder in ihrem Beitrag, unter der Voraussetzung dass folgende Quelle, in genau der vorliegenden Form, für die Bilder genannt wird:
"Mit Genehmigung des Auktionshauses VON ZEZSCHWITZ Kunst und Design, München" Wir bitten Sie, ihr Einverständnis zu dieser Namensnennung zu bestätigen, bevor der Artikel online erscheint. Wir bitten Sie auch zu bestätigen, dass uns keine Kosten, etwa in Bezug auf das Folgerecht, bei der Veröffentlichung der Bilder entstehen werden.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Graham Dry
VON ZEZSCHWITZ KUNST und DESIGN GmbH & Co. KG
Friedrichstrasse 1a
D-80801 München
Tel. 0049-89-389893-21
Fax 0049-89-389893-25
www.von-zezschwitz.de
Sitz: München. Amtsgericht München: HRA 79675
Persönlich haftender Gesellschafter: VON ZEZSCHWITZ GmbH
Sitz: München. Amtsgericht München: HRB 140847
Geschäftsführer: Carolin Bergner M.A., Dr. Beate Dry- v. Zezschwitz

- - - - - Ursprüngliche Nachricht - - - - -
Gesendet: Samstag, 1. November 2008 13:01 Nachricht: Sehr geehrte Damen und Herren, sie erwähnen im Text zur Kommode von Peter Keler, daß sie Kontakt zur Witwe Frau Keler-Thater hatten.
Wäre es möglich, uns mit Ihr in Verbindung zu setzen?
Ich möchte um die Erlaubnis bitten, Abbildungen der Möbel und Grafiken zur Illustration des Artikels über Peter Keler in der freien Enzyklopädie Wikipedia zu verwenden:
http://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Keler
Möglicherweise müßten Sie ebenfalls zustimmen, da Sie die Rechte an den Abbildungen als solchen besitzen.
Oder genügt sogar alleine Ihre Zustimmung, da sie die vollständigen Bildrechte besitzen?
mit schönen Grüßen
Kai Kemmann"

Fassadenbegrünung[Quelltext bearbeiten]

Hallo! Das PDF der Stadt Dresden ist eine echte Bereicherung. Solange Fassendengruen.de einen Onlineshop führt gehört es gemäß WP:WEB nicht verlinkt, bei der Seite stehen ganz eindeutig kommerzielle INteressen im Vordergrund; beim nächsten Einfügen werde das auf WP:VM melden.-- feba disk 04:11, 15. Nov. 2008 (CET)

ähm, kleiner Nachtrag: die Biotekt-Seite gehört da m.E auch gerne entfernt, ist aber als Unterseite und ohne direkten Zugang zum Webshop von WP:WEB soweit abgesegnet.-- feba disk 04:14, 15. Nov. 2008 (CET)


Hallo,

ich (Biotekt; Verfasser des Artikels "Fassadenbegrünung") möchte folgendes anmerken:

Ich halte die Information der Stadt Dresden bestenfalls für mittelmäßig. Wer meint, die öffentliche Hand würde unäbhängig und kompetent und ohne "Hintergedanken" (auch finanzieller Art) über Fassadenbegrünung informieren, irrt sich. Sehr oft hat man den Eindruck, sie wirbt für Fassadenbegrünung schlimmer als ein moderner Rosstäuscher für seine Gebrauchtwagen.... Dabei geht es auch um Geld - man verschenkt gerne ein paar Kletterpflänzchen (zu 5,- Euro), und erreicht damit, dass erhebliche Kosten des Stadtgrüns privatisiert werden. Dabei ist es üblich, die Pfelgekosten von Fassadenbegrünung klein zu reden ....

Die einzigen, die wirklich Interesse daran haben, fachlich kompetent und wahrheitsgemäß über Fassadenbegrünung zu informieren, sind "Profis", die individuell (objektbezogen) anbieten oder auch planen und konstruieren, morgen noch am Markt sein wollen (also auch Fassadenbegrünungen im öffentlichen Interesse und der Umwelt zuliebe realisieren) und außerdem gesetzliche Gewährleistungsansprüche erfüllen müssen!

Kurz: Die "Fassadengrün-Seite" ist unvergleichbar besser als das oberflächliche und teilweise "blauäugige" Info-Blatt der Stadt Dresden. (Von der Sorte der letzteren gibt es hunderte...)

Dass der Inhaber einen Internet-Shop betreibt, ist vielleicht aus Sicht von Wikipedia ein "Fehler" (ich betreibe keinen, sondern habe neben zahlreichen produktneutralen Informatinen auch einen Katalog online stehen), aber ökologisch relevante Fassadenbegrünug (die es allerdings in keinem Online-Shop zu kaufen gibt) setzt voraus, dass Profis mit Herz und Verstand an der Sache arbeiten.... Anderenfalls kommen bevorzugt Alibibegrünungen und Verdruss dabei heraus und dieser leider viel zu häufige Fall bedeutet, dass vor allem aufwendige Fassadenbegrünungen unter dem Strich evtl. mehr schaden als nutzen.

Wer Fassadenbegrünung fördern will, der sollte die Populärität von Informationen engagierter Profis fördern! (Speziell kommunale Informationen und Förderprogramme für Fassadenbegrünung müssen leider äußerst kritisch betrachtet werden - mancherorts haben sie mehr Schaden als Nutzen gebracht.)

Mit freundlichen Grüßen

Biotekt

Wer Fassadenbegrünung fördern will..., der mag das gerne tun, aber nicht innerhalb der Wikipedia. HIer soll ausschließlich sachlich und neutral über alles mögliche informiert werden; Wikipedia ist ausdrücklich nicht dazu da, irgendetwas zu fördern.-- feba disk 21:48, 16. Nov. 2008 (CET)
"Sachlich und neutral" sollte aber nicht gleichgesetzt werden mit "gewerblicher Anbieter = einseitig, unsachlich" und ebenso, wie Wikipedia nicht dazu da ist, etwas zu fördern, sollten Artikel auch nicht wie "Knüppel zwischen die Beine" wirken. Womit ich nur mal wieder darauf hinweisen will, dass Pauschalregeln nicht immer die besten sind.
Grüße Biotekt (18.11.08, 19.35 Uhr)
Vielen Dank, Biotekt, für die differenzierten Aussagen und vielen Dank auch für die die sehr präzise und ausgewogene Seite zur Fassadenbegrünung an sich.
Ich persönlich finde, diese wichtige Seite und auch das Thema als solches sollte auf Wikipedia noch wesentlich weiter ausgebaut werden. Alternativ könnte natürlich auch einfach auf die vorhandenen sehr ergiebigen Weblinks (wie z.B. den hier strittigen Link [www.fassadengruen.de]) verwiesen werden.
Da die Dogmatiker das nicht zulassen, sollten sich diese immerhin darum bemühen, zumindest daß umfangreiche im Internet leicht zugängliche Wissen zur Fassadenbegrünung in Wikipedia zu überführen. Kai Kemmann 01:10, 20. Nov. 2008 (CET)


Ich habe die obige Diskussion in die Diskussionsseite des Artikels kopiert, da das Thema von allgemeinem Interesse ist. Kai Kemmann 01:10, 20. Nov. 2008 (CET)

Deine Benutzerseite[Quelltext bearbeiten]

Hallo KaiKemmann, Ich habe für deine Benutzerseite einen Löschantrag gestellt, da eine derartige Nutzung zu kommerziellen und gar politischen Zwecken durch Wikipedia nicht beabsichtigt ist (siehe dazu Wikipedia:Benutzerseite). Du hasst damit eindeutig die Benutzerseite missbraucht. In der Löschdiskussion wurde bereits das Schnelllöschen vorgeschlagen, aber ich möchte dich hiermit darum bitten, deine Benutzerseite vorzeitig umgehend zu ändern. Grüße. --Philipp Wetzlar 14:47, 29. Nov. 2008 (CET)

Ich habe den Löschantrag entfernt, und die Links gleich mit: [1]. --Minderbinder 12:26, 15. Dez. 2008 (CET)
Danke, die Einschränkungen für die Benutzerseite waren mir nicht bewußt. Nur nebenbei: das Hostel ist gemeinnützig und die übrigen Links waren überwiegend von allgemeinem und kulturellen Interesse bzw beschäftigen sich mit Umweltthemen. Was ist denn eine "Löschdiskussion"? --Kai Kemmann 04:32, 21. Dez. 2008 (CET)
Artikel (und seltener halt auch Benutzerseiten), die zur Löschung vorgeschlagen werden, werden auf den Seiten der Wikipedia:Löschkandidaten eingetragen. Dort wird dann einige Zeit über den Verbleib des Artikels diskutiert (das ist die Löschdiskussion), bevor ein Admin entscheidet. Über deine Seite wurde hier: Wikipedia:Löschkandidaten/29. November 2008#Benutzer:KaiKemmann (bleibt) diskutiert; diese Diskussion ist aber bereits beendet. Schönen Gruß, -- feba disk 19:59, 21. Dez. 2008 (CET)

Holunder[Quelltext bearbeiten]

Bitte gib acht, in welche Artikel du deine Information einpflegst. Holunder behandelt die Gattung, nicht den Schwarzen Holunder. Mit genau dieser Begründung hatte ich deine Ergänzungen schon mal gelöscht und lösche sie jetzt wieder, da im falschen Artikel. In Schwarzer Holunder ist die Nutzung schon ausführlich beschrieben. Gruß, Griensteidl 02:45, 25. Sep. 2010 (CEST)


High Frequency Impact Treatment[Quelltext bearbeiten]

Hallo Kai Kemmann,

deine Überarbeitung des Artikels High Frequency Impact Treatment wurde aufgrund von fehlerhaften Angaben zu Pindurchmesser und Frequenz, doppelter Angabe der Eindringtiefe und dem Aufführen eines weiteren Verfahrens als Variante rückgängig gemacht. Das UIT-Verfahren ist in der Anwendung, Qualitätskontrolle und vor allem im Ergebnis nicht mit dem HiFIT-Verfahren zu vergleichen. Beim UIT-Verfahren werden Ultraschallwellen mit den eigentlichen Hammerschlägen überlagert. In der Fachwelt wird die Wirksamkeit der Ultraschallwellen allerdings bezweifelt. Bitte erstelle eine eigene Wikipedia-Seite für das UIT-Verfahren mit den entsprechenden Nachweisen.

Vielen Dank Dynatec (Diskussion) 12:10, 28. Okt. 2012 (CET)


Ich habe diese Anmerkung auf die Diskussionsseite des Artikels (http://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:High_Frequency_Impact_Treatment) kopiert und dort auch beantwortet. Kai Kemmann

Weller (Baustoff)[Quelltext bearbeiten]

Hallo KaiKemmann, gibst du bitte noch Quellen für den Artikel an? Gruß, --Kurator71 (D) 08:54, 25. Mär. 2013 (CET)

Hallo. Hast du dir mal den Artikel Stake angesehen? So gut wie alles, was in Weller steht, ist auch schon da vorhanden. Willst du den Artikelinhalt dort einfügen und Weller wegen Redundanz löschen, oder Weller weiter ausbauen? Gruß, --NessaT. (Diskussion) 22:35, 25. Mär. 2013 (CET)

Belege[Quelltext bearbeiten]

Wenn Du so wesentliche Dinge änderst, wie dort, solltest Du schon bessere Belege haben. So stand nun über ein Jahr Unfug im Artikel und keiner hats gemerkt. Anka Wau! 01:11, 1. Jun. 2013 (CEST)

Kategorie:Fluidtechnik[Quelltext bearbeiten]

Ich hab deine Änderung rückgängig gemacht: Strömungslehre ist gehört zum naturwissenschaftlichen Kategoriebaum, Fluidtechnik ist eine Ingenieurswissenschaft vgl. WP:RLP#Kategorien. Hinzu kommt, dass viele technische Kategorien wie Fluidtechnik im Moment unzweckmäßig strukturiert sind und damit zahllose Artikel über Flugzeuge, Schiffe und Unternehmen enthalten, die aus meiner Sicht dort nichts zu suchen haben. Zum Beispiel enthält Fluidtechnik Kategorie:Schiff mit Nuklearantrieb (3x), Kategorie:Strahlflugzeug (5x), Kategorie:Gasversorger (Deutschland) usw., die definitv nicht auf den Wartungslisten der Physiker auftauchen sollten.--Debenben (Diskussion) 16:05, 6. Mär. 2015 (CET)

Das sieht sonst so aus... Gruß Kein Einstein (Diskussion) 19:27, 6. Mär. 2015 (CET)
Danke für die Erklärungen und entschuldigt bitte meinen unbedachten Eingriff. Da ich bemerkte, daß bereits zuvor jemand versuchte, die Kategorien Fluidtechnig und Strömungslehre zu verbinden, habe ich nun mal einen Hinweis auf die jeweils andere Kategorie als Text eingfügt und hoffe, daß dies keine weiteren ungewollten Folgeschäden hervorruft. --[[Benutzer:KaiKemmann|Kai Kemmann]] [[Benutzer Diskussion:KaiKemmann|Diskussion]] (Diskussion) 11:55, 11. Mär. 2015 (CET)

Diskussion:Türschloss#Begriffe_und_Funktionselemente[Quelltext bearbeiten]

Kannst Du dazu was beitragen? --Manorainjan (Diskussion) 15:01, 6. Jul. 2015 (CEST)

Abseite und Blindboden[Quelltext bearbeiten]

Hallo. Ich habe deine Änderungen rückgängig gemacht, sie waren nicht mit der Gestaltung einer BKS vereinbar. Da sollten keine Erklärungen stehen, sondern nur Verweise zu den Zielartikel. Ich verstehe natürlich deine Intention. Was du unter Abseite hinzugefügt hast, sollte eigentlich ein eigener Artikel (Blindboden (Raum)) sein. Vielleicht kannst du den (belegt) anlegen? --Michileo (Diskussion) 00:46, 3. Mär. 2016 (CET)

Hallo. Du hast auf meiner Disk geantwortet, aber um die Diskussion nicht zu zerreißen, bleibe ich wie üblich hier wo sie angefangen hat. Zur Sache: Die Seite Abseite ist eine BKS, da es mehrere auseinander zu klärende Begriffe derselben Bezeichnung, eben „Abseite“, gibt. Auf BKSen soll außer dem Link auf (genau) einen Zielartikel pro Eintrag und allenfalls einer sehr kurzen, stichwortartigen Bezeichnung nichts weiter stehen; keinenfalls Details, Erläuterungen, genaue Definitionen, Beschreibungen. All das ist eben Inhalt eines Artikels zum Begriff und nicht Inhalt einer BKS. Was du unter Abseite hinzugefügt hast, gehört also in einen (noch anzulegenden) Artikel, eben jenen, der Abseite als kleinen Raum am Dachboden beschreibt und m. M. n. am besten unter Blindboden (Raum) zu lemmatisieren ist. Wie ich oben schon schrieb: Wenn du valide Belege hast, leg ihn gerne an! Aber bitte füge der BKS keinen weiteren „Inhalt“ hinzu, der gehört, wie gesagt, in einen Artikel! Die besten Grüße, --Michileo (Diskussion) 23:50, 3. Mär. 2016 (CET)
Übrigens: Diskussionsbeiträge signierst du am besten, indem du, nachdem du den Beitrag fertig getippt hast, auf die Schaltfläche „Signatur und Zeitstempel“ am oberen Ende des Eingabefeldes klickst. Dadurch werden an der aktuellen Cursorposition vier Tilden erzeugt, die die Software beim Speichern automatisch in Signatur und Zeitstempel umwandelt. Natürlich kannst du alternativ auch vier Tilden tippen, ich finde den Klick auf die Schaltfläche allerdings viel praktischer. Siehe auch hier: Hilfe:Signatur. --Michileo (Diskussion) 00:11, 4. Mär. 2016 (CET)


Hallo Michieleo, ich weiß nicht viel über Abseiten oder Blindböden. Ich weiß nur, dass längst nicht jedes Haus einen "Kniestock" hat und dass ein Laie wohl ersteinmal nachschauen müßte, was ein Kniestock überhaupt ist.

Meine Intention war also lediglich, die Definition zu präzisieren und ich hoffte, sie gleichzeitig ein wenig leichter verständlich zu machen. Meinst Du wirklich eine "Abseite" wäre einen eigenen Artikel wert? Ich befürchte, wenn ich den Satz, den Du gelöscht hast, in einen eigenen Artikel setze, dann ist dieser aufgrund des mageren Inhalts auch bald wieder gelöscht.

Mir fällt jedenfalls nicht ein, womit man einen Artikel füllen sollte, der sich letztlich wohl mit nichts anderem als "totem Raum" befaßt.

Auf der Seite, auf die Du verweist, finde ich folgendes: "Einträge, die nicht auf einen Artikel verweisen, sondern nur das Stichwort kommentieren oder selbst erklären, sind nicht vorgesehen. Begriffsklärungen sind keinesfalls Sammlungen von Definitionen (diese findet man in einem Wörterbuch, z. B. im Wiktionary) oder von freien Assoziationen zum Stichwort (sog. „Assoziationsblaster“)."

Demzufolge sollte ich meine Erklärung im Wiktionary publizieren. Das mache ich gerne. Doch selber würde ich immer erst in der Wikipedia nach einer "Begriffserklärung" suchen. Besonders, wenn es sich um technische Begriffe handelt, die dann auch noch auf "Kniestock" beispielsweise verlinken könnten (das wäre hier wohl noch nachzuholen). Die hiesige Begriffserklärungsseite sollte dann wohl auf Wiktionary verweisen, damit die Leute ihre Begriffserklärung auch finden?

Dann würde ich Dir hier das Feld überlassen, um vielleicht die unpräzise "Erklärung", die sich jetzt wieder unter Blindboden und Abseite findet, genauer zu fassen, ohne die offenbar recht strengen Regeln der deutschen Wikipedia zu verletzen. Wenn man diese genau nimmt, müßte wohl die ganze Passage gelöscht werden, solange es noch kein "Linkziel" gibt.

Ebenso wie es der oben zitierte Satz erklärt, schriebst Du mir ebenfalls, daß in der Begriffserklärung "keine Erklärungen stehen" sollten. Nun trägt ja der Begriff "Begriffserklärung" das Wort "Erklärung" sogar im Namen. Das finde ich etwas mißverständlich. Dann müßte es wohl eigentlich "Begriffsdifferenzierung" oder "Weiterleitung (ohne Erklärung)" heißen.

Wo findet man eigentlich den "Assoziationsblaster", auf den im Autorenportal verwiesen wird? Und würde man den dann von der Begriffserklärung aus verlinken, oder wie ist das gemeint?

Puh, unerwartet komplex, so eine kleine Begriffserklärung. Ihr macht es einem nicht wirklich leicht, Ihr Eingeweihten.

nette Grüße, Kai --[[Benutzer:KaiKemmann|Kai Kemmann]] [[Benutzer Diskussion:KaiKemmann|Diskussion]] (Diskussion) 00:40, 4. Mär. 2016 (CET)

PS: Boha, Du hast sogar gemerkt, daß ich meine "Tilden" manuell eintippe. Kann man das denn nach dem Absenden der Eingabeformulars noch nachvollziehen? Dann werde ich jetzt einmal den Knopf probieren: --[[Benutzer:KaiKemmann|Kai Kemmann]] [[Benutzer Diskussion:KaiKemmann|Diskussion]] (Diskussion) 00:40, 4. Mär. 2016 (CET)

Huff, ja, jetzt ist da eine ganz schön lange Diskussion draus geworden. Vorerst einmal danke, dass du dich auf die überhaupt einlässt. Die BKSen sind mein Steckenpferd hier geworden, gemeinsam mit ein paar Handvoll anderen Benutzern bin ich auch hier öfters zu finden. Und entschuldige, dass ich’s dir „wirklich nicht leicht“ mache, die BKSen sind ein ziemlich formalistisches Feld. Mehreres fällt mir ein:
  • Kürze an sich spricht nicht gegen einen Artikel, gerade nicht bei einem Artikel über ein per se relevantes Ding wie einen Teil des Dachbodens. Belege sind halt nötig!
  • Es ist tatsächlich Konsens und täglich geübter Usus, dass die Einträge einer BKS ausschließlich genau einen Link enthalten, nämlich den auf den Zielartikel. Ansonsten neigen sie teilweise sehr rasch dazu, ins Kraut zu schießen. Du hast allerdings recht, in der Kurzbeschreibung sollte das Wort Kniestock besser vermieden werden, da das nicht sehr allgemeinverständlich ist; ich versuche, mir eine bessere Forumlierung zu überlegen. Rotlinks sind auf BKSen übrigens durchaus erwünscht. Einerseits zeigen sie einen fehlenden Artikel an, andererseits wird dadurch auch ein Lemma festgelegt/vorgeschlagen.
  • Vielleicht ist es zielführend, die Informationen, die du einarbeiten wolltest, im Artikel Dachboden unterzubringen und von der BKS statt auf Blindboden (Raum) eben auf Dachboden zu verlinken.
  • Das Procedere heißt übrigens Begriffsklärung (BKL) und nicht Begriffserklärung, dementsprechend auch Begriffsklärungsseite (BKS) und nicht Begriffserklärungsseite, weil eben Begriffe (voneinander) geklärt aber nicht erklärt werden. Ist ein häufiges Missverständnis.
  • Als „Assoziationsblaster“ wird salopp, quasi umgangssprachlich eine aus der Form gekommene, „verwilderte“, ins Kraut schießende BKS bezeichnet.
  • Einen Link zum Wiktionary werde ich einfügen.
So, ich hoffe, dich weder abgeschreckt noch dir vor den Kopf gestoßen zu haben. Ach, die Sache mit der Signatur: Nein, ich wusste nicht, dass du die Tilden getippt hast, ich dachte bloß, dir sei irgendetwas beim Signieren passiert, weil deine Signatur so einen langen, ungewöhnlichen Link enthält. Die besten Grüße, --Michileo (Diskussion) 05:18, 4. Mär. 2016 (CET)

Stabwerk[Quelltext bearbeiten]

Hallo!

Bezüglich deiner Frage auf D:Stabwerk.
Wenn dich eine Kurze Erklärung interessiert, was ich als ein Fachwerk definiere ließ dir das Kapitel Fachwerk in dieser alte Version von Stabwerk durch. Hier sind auch 7 Quellen (tw. Bücher, tw. leicht zugängliche Internetliteratur) angegeben die bestätigen, dass Fachwerke aus gelenkig verbunden Stäben bestehen. Ich bitte dich, dass du dein Verständnis beiträgst und du inbesondere die letzte Bearbeitung von Analemma überprüfst und nicht belegbare/strittige Teile entfernst um so einen Konsens zu finden.

 — Johannes Kalliauer - Diskussion | Beiträge 10:58, 4. Jun. 2016 (CEST)

Zoochorie-Literatur[Quelltext bearbeiten]

Hallo KaiKemmann,

vielen Dank für deine Literaturergänzungen unter Zoochorie. Es wäre allerdings noch besser, wenn du jeweils (gerne auch mit meiner Unterstützung) die Vorlage:Literatur ausfüllen würdest. Bei neuerer Literatur ist es außerdem angebracht, die DOI-Nummern zu recherchieren.--kopiersperre (Diskussion) 18:00, 18. Jun. 2016 (CEST)

Inklusionist[Quelltext bearbeiten]

Es gibt eine für Benutzerseiten verwendbare Kategorie

Kategorie:Benutzer:Inklusionist

oder umfassender einen Babel-Baustein (u.r.), der die Setzung der Kategorie gleich mit erledigt. --Manorainjan (Diskussion) 01:17, 28. Jul. 2016 (CEST)

Deine Änderung in "Kolophonium"[Quelltext bearbeiten]

Was sind "Baupiere"? --Hl1948 (Diskussion) 08:30, 2. Aug. 2016 (CEST)

Deine Edits an Hilfeseiten[Quelltext bearbeiten]

Grundsätzlich ist es völlig in Ordnung, dass du Hilfeseiten auf bessere Verständlichkeit hin auf den Prüfstand stellst und sprachlich verbesserst.

  • Größere Änderungsabsichten jedoch bitte zuerst und abschnittsweise auf den Diskussionsseiten ankündigen und mehrere Tage auf Reaktionen warten.
    • Einige der Hilfeseiten haben Richtliniencharakter, und diese Aspekte dürfen nicht ohne vorherige Diskussion verändert werden.
    • Manche Formulierungen, die dir gleichwertig aber besser verständlich erscheinen, tragen eine „juristische“ oder technische Sonderbedeutung oder haben eine lange Kompromissgeschichte.
    • Spezial:Diff/155376796/160110157 war zuviel für eine Nacht. Ich kann das teilweise kaum mehr nachvollziehen.
  • Hilfe:Listen Spezial:Diff/160050593
    • Dass etwas auf Hilfeseiten an mehreren Stellen wiederholt wird, wird dir häufiger begegnen. Das ist volle Absicht: Wer mal eben eine Hilfeseite aufmacht, um eine Info zu finden, will sich das keine halbe Stunde lang zeilenweise durcharbeiten, so wie du das momentan machst. Deshalb wird es ggf. an geeigneter Stelle wiederholt; wird es oben nicht auf Anhieb gesehen, dann vielleicht unten gefunden. Deshalb ist es dort an prominenter Stelle erneut aufgeführt.
    • Was du da rausgelöscht hast, wurde extra eingefügt, nachdem es über Jahre hin immer wieder übersehen wurde, und sich immer darüber beklagt wurde, dass die Kurz-Erwähnungen da mittendrin in der Tabellenzelle viel zu versteckt wären, als dass man sie bemerkt hätte, und in Kurzform in der engen Tabellenzelle auch viel zu knapp sind, als dass man sie dort verstanden hätte.
    • Übrigens wird von verschiedensten Stellen im Projekt genau dieser erläuternde Passus zitiert oder gar direkt verlinkt und auf die dort stehende Erläuterung Bezug genommen und soll das auch zukünftig, weil das immer wieder falsch gemacht wird; das läuft jetzt alles ins Leere.
    • Das stand da schon vor 2009 drin, und viele Benutzer haben sich daran gewöhnt, dass sie es im Zweifelsfall an dieser Stelle wieder nachlesen können.
    • Revertierst du das, oder muss ich es tun?


Danke, daß Du mir auf die Finger schaust. Ich übertrage den obigen Abschnitt auf die Diskussionsseite des Artikels und kommentiere dort. -- Kai Kemmann (Diskussion) 12:54, 27. Nov. 2016 (CET)


  • H:KAT Spezial:Diff/155376796/160110157
    • „beschreibt die technische“
      • Das bleibt so; die Unterscheidung ist wichtig.
      • Die Hilfeseite beschreibt die softwaretechnischen Aspekte, die perspektivisch weltweit gültig sind.
      • Die WP:KAT beschreibt die nicht-technischen, insbesondere vom Projekt beschlossenen Regelungen speziell der deutschsprachigen Wikipedia.
    • „(fachlich auch genannt: die Beschreibungsseite im Kategorie-Namensraum)“
      • Dein Zusatz ist fachlicher Unsinn. Die Kategorie ist das Ganze; durch die Beschreibungsseite wird die unabhängig davon bereits „existierende“ Kategorie für Menschen näher erläutert.
    • Deine folgenden Veränderungen des Einleitungsabschnitts sind zu komplex, als dass ich sie bisher auf weiterhin gegebene inhaltliche Richtigkeit nachvollziehen konnte.
    • Rote Kategorie-Links
      • Ja, die gibt es.
      • Die Kategorie „erzeugt“ sich in dem Moment automatisch, in dem eine einzige Seite sich in sie hineinkategorisiert.
      • Ich hatte oben bereits darauf hingewiesen, dass du den Unterschied zwischen einer Kategorie und einer Kategorie-Beschreibungsseite offenkundig noch nicht verstanden hast.
      • Der rote Link im unteren Bereich der Seite zeigt nur an, dass eine Kategorie verwendet wurde, zu der noch keine Beschreibungsseite angelegt wurde.
      • Was wegen der damit auch fehlenden Zuordnung zu einer Oberkategorie grundsätzlich nicht sein soll.
    • „Die sogenannten Kategorie-Beschreibungsseiten enthalten“
      • Die Beschreibungsseiten „enthalten“ überhaupt nichts, insbesondere keine anderen Seiten.
      • Sie sind einfach nur Wikitext mit einer Beschreibung, und hoffentlich mit Kategorisierung in eine Oberkategorie.
    • angepaßt
      • Wir verwenden neue deutsche Rechtschreibung.
    • - also ohne Schleifenbildung -
      • Wir verwenden Halbgeviertstriche.
    • Insgesamt ist der Einleitungsabschnitt, der nur eine kurze Übersicht geben soll, durch deine Änderungen deutlich verlängert worden. Er war vorher schon zu lang.
      • Jetzt würde die Ausgliederung in einen eigenen Abschnitt erforderlich. Für die Einleitung sind es viel zu viele Details, die viel zu ausführlich dargestellt werden.
    • Deine sämtlichen Änderungen an den Regeln 1 bis 11, insbesondere auch die das Inhaltsverzeichnis unlesbar machenden Durchstreichungen der Abschnittsüberschriften, mache bitte komplett rückgängig, und auch alles andere im Sortierungsabschnitt.
      • Du reitest auf einem toten Pferd herum; der gesamte Sortierungsabschnitt wird vermutlich noch vor Jahresende obsolet werden; womöglich langfristig überhaupt nicht mehr auf dieser Hilfeseite erscheinen.
      • Wenn du deine Absichten vorher auf der Diskussionsseite angekündigt hättest, hätte dir das jemand vorher mitteilen können, der sich mit der Sache auskennt.
      • Wikipedia:Umfragen/Sortierschlüssel vereinfachen war projektweit annonciert worden, haben 78 Leutchen nachweislich wahrgenommen, und hätte auch dir bekannt sein müssen.
    • Entweder ä/ö/ü oder, bei langen Termen, ä / ö / ü
      • Das ä/ ö/ ü, das du da jetzt draus gemacht hast, ist hingegen eine unzulässige Krankheit und rührt von der Unfähigkeit der MS-Word-Benutzer der 1990er Jahre her, die Eingabe eines geschützten Leerzeichens richtig zu bedienen.
    • Praktische Tipps
      • Ja, dieser Hinweis ist sinnvoll, denn er wurde eingefügt nach Rückfragen von Benutzern, die nicht so schlau waren wie du und nicht so messerscharf geschlossen hatten, dass wenn die Software X und Y macht, wie oben und allgemein tatsächlich schon erläutert, daraus softwaretechnisch Z folgen müsse.
      • Im Übrigen gehören derartige Anfragen auf die Diskussionsseite zur Hilfeseite, damit sie dort auch sinnvoll diskutiert und beantwortet werden können, und nicht als langer unsignierter Kommentar in den Text eingestreut. Wer soll das denn da wann wem beantworten können?
  • Insgesamt kostet uns beide deine Methode, auf eine vorherige Ankündigung auf der Diskussionsseite zu verzichten, wesentlich mehr Zeit und Arbeit, als wenn du zuvor die beabsichtigten Neufassungen von Abschnitten übersichtlich präsentiert hättest.

VG --PerfektesChaos 11:38, 27. Nov. 2016 (CET)


Auch diese Hinweise werde ich auf die Diskussionsseite übertragen und dort beantworten. -- Kai Kemmann (Diskussion) 13:32, 27. Nov. 2016 (CET)


Das hier ist jetzt wohl das fünfte Mal, dass du unangekündigt über eine Hilfeseite herfällst und aus heiterem Himmel die Inhalte verdrehst.

Die Hilfeseiten sind weitaus überwiegend auf einem fachlich richtigen und wochenaktuellen Stand; von einigen langjährigen Sorgenkindern mal abgesehen.

  • Wenn du dort unqualifiziert und großflächig eingreifst, dann werden die nicht besser, wie du es vielleicht erhoffst, sondern verschlechtert.

Die Hilfeseiten werden von Leuten erstellt, die sich mit der Materie gründlich auskennen.

  • Das ist bei dir ersichtlich nicht der Fall.
  • Du schreibst irgendwas, dass du zwei oder drei Minuten zuvor zum ersten Mal gelesen hast, einfach mit deinen Worten wieder hinein.
  • Dabei baust du serienmäßig offenkundige Tatsachenverdrehungen und inhaltliche Irrtümer ein, weil du selbst nur die Hälfte von dem kapiert hast, was dort stand.
  • Es ist auch überhaupt nicht gesichert, dass deine persönlichen Ansichten verständlicher wären als der teils langjährig erarbeitete und durch viele Vorschläge gereifte Textbestand.
  • Neben dem offenkundigen Sachtext steckt dort auch ein Jahrzehnt an Erfahrungen mit Missverständnissen durch vorherige Leser sowie typischen und auszuräumenden Irrtümern der Wikipedianer drin, die du zwangsläufig nicht kennen kannst, weshalb du auch regelmäßig genau solche Klarstellungen einfach mal eben löschst, weil du persönlich sowas für überflüssig hältst. Andere brauchen das aber.

Ich werde nunmehr alle deine großflächigen Bearbeitungen direkt an Hilfeseiten nicht mehr eine Stunde lang analysieren, sondern unverzüglich zurücksetzen.

  • Ich hatte dich bereits mehrfach ermahnt, dass in allen Bereichen des Projekts größere Umbauten an bestehenden Artikeln oder Projektseiten zuvor auf der Diskussionsseite vorzustellen sind.

VG --PerfektesChaos 10:04, 2. Feb. 2017 (CET)


Danke für Deine Stellungnahme, PerfektesChaos.

Ich bin Dir sehr dankbar für die Mühe, die Du Dir nicht nur mit meinen Bearbeitungen sondern auch mit der internen Arbeit an der Wikipedia insgesamt und an den Hilfeseiten im Besonderen machst. Mir ist inzwischen aufgefallen, daß Du einer der aktivsten Mitarbeiter in der Wikipedia hinter den Kulissen bist. Ich fragte mich schon, ob Du nicht eine Stelle bei Wikimedia Deutschland hast. Dies scheint ja als Anerkennung für Dein Engagement nur angemessen. Ich würde mich jedenfalls freuen, wenn mein Mitgliedsbeitrag dafür verwendet würde. Falls ich Dich bei Deiner Arbeit auf irgendeine Weise unterstützen kann, lass es mich bitte wissen (Ich sage dies, obwohl ich fürchte, daß Deine naheliegende Erwiderung schon in der obigen Stellungnahme enthalten ist). Bitte mißverstehe mein Bemühen um eine Einigung in dieser Sache auch nicht als Ironie (Darauf weise ich lieber ausdrücklich hin, da es mir schon ein paar Mal so ergangen ist).

Zu meinen Bearbeitungen:

  • Ich bemerke regelmäßig, daß ich auch nach einem Jahrzehnt bei der Wikipedia teilweise beträchtliche Verständnisschwierigkeiten beim Studium der Hilfeseiten habe. Aus genau diesem Grund habe ich mich zu Anfang von den Hilfeseiten gänzlich fern gehalten und zunächst versucht zu lernen, wie man Bearbeitungen im Artikelnamensraum vornimmt. Dank der tollen Software (an der Du auch arbeitest, wie ich annehme) ist es ja tatsächlich möglich, alleine durch Versuch-und-Irrtum herauszukriegen, wie man das macht.
    • Erst kürzlich habe ich begonnen, mich überhaupt mit den Hilfeseiten zu beschäftigen, um die Feinheiten zu lernen und effizienter beim Bearbeiten von Artikeln zu werden. Da die meisten meiner Bearbeitungen im Baubereich stattfinden, ist es mir zur Routine geworden, an der dort oft mangelhaften sprachlichen Qualität der Artikel zu arbeiten. Da mir -wie gesagt- viele Passagen auf den Hilfeseiten auf Anhieb unverständlich sind, lag es nahe, auch dort zu versuchen, Formulierungen zu vereinfachen und den Inhalt so anzupassen, daß auch Neulinge eine Idee bekommen, worum es geht.
    • Ebenfalls im Baubereich fällt auf, daß zwar viele Themen schon in eigenen Artikeln behandelt werden, daß der Inhalt der meisten Artikel jedoch sehr dürftig ist. Auch fehlen sehr viele grundlegende Informationen, die eigentlich zum Standard-Repertoire gehören, so daß de facto hunderttausende deutschsprachige Fachleute in der Lage sein müßten, diese ohne weiteres in die entsprechenden Artikel einzufügen. Es stellt sich also die Frage, warum aus diesem riesigen Fundus an qualifizierten Personen kaum eine Handvoll bei der Wikipedia aktiv ist?
    • Wenn ich mich nicht täusche, habe ich letztens irgendwo einmal gehört, daß die Anzahl der Wikipedia-Autoren stagniert oder sogar leicht rückläufig ist. Es liegt mir fern, darüber zu spekulieren, was die Ursachen dafür sein könnten. Ich vermute allerdings, daß eine niedrigere Einstiegsschwelle in die Welt der Wikipedia-Hilfeseiten einen doch recht großen Unterschied machen könnte. Denn die Wikipedia kann auf Aussenstehende zunächst einmal als eingeschworene Gemeinschaft und Bollwerk wirken. Und wenn man sich dann traut und doch einfach mal ein Bearbeitung versucht, wohin wird man sich als Neuling wenden, wenn dann die erste Bearbeitung umgehend revertiert wurde? - Vermutlich an die Hilfeseiten.
    • Wenn man sich durch das ersten, freundlichen "Herzlich willkommen, Anfänger ..." - Seiten gelesen hat und eine Anleitung sucht, die einen an die Hand nimmt und in allgemeinverständlicher Sprache weiter in die grundlegende Arbeitsweisen und sonstige Gepflogenheiten einführt, dann wird es einem bald so gehen, wie mir in den letzten zehn Jahren. Denn der Wechsel von den gut geschriebenen und bemühten, einführenden Hilfeseiten zum 'closed shop' der Insider erfolgt recht abrupt und ist entsprechend ernüchternd.
    • Selbstverständlich werden wir zwei dieses Problem nicht lösen und es ist klar, daß es letztlich nicht ohne eine Gruppe hauptamtlicher Lektoren gehen wird, die den expliziten Auftrag haben, die Hilfe- und andere interene Seiten auf Lesbarkeit und Verständlichkeit für Menschen ohne Wikipedia-Diplom zu trimmen. Aber solange es sich diese Taskforce noch nicht etabliert hat, wird uns nichts weiter übrig bleiben, als in kleinen, schmerzhaften Schritten einen Kompromiß zwischen knapper, effizienter und präziser Fachsprache und niedrigschwelligen Angeboten für Anfänger zu suchen (zu finden), die idealerweise von zero Vorkenntnissen ausgehen.
  • Ich kann Deinen Wunsch nach vorheriger Absprache auf der Diskussionsseite nachvollziehen. Da es jedoch nicht mein Interesse ist, die Inhalte zu verändern und ich die von Dir beklagten inhaltlichen Veränderungen als 'Kollateralschäden' (entschuldbar oder unentschuldbar) bezeichnen möchte, die aus meinen Bemühungen um Struktur und Sprache erwachsen, bitte ich um Nachsicht. Der sprachliche Feinschliff läßt sich wirklich schlecht ohne Anschauungsmaterial besprechen. Die Auseinandersetzung macht eigentlich nur anhand des praktischen Beispiels wirklich Sinn.
    • Als mögliche Lösung fällt mir gerade ein, daß ich den kompletten Artikel möglicherweise in eine Unterseite meiner Benutzerseite kopieren und dort überarbeiten könnte. Dann könnte ich ihn Dir dort vorstellen und um Kommentare bitten. Allerdings würde es Dir die Arbeit nicht wirklich vereinfachen und es hätte zudem den Nachteil, daß man weitgehend auf die Hilfe und Mitarbeit aller anderen kompetenten Mitleser verzichten müßte, die doch letztlich die Essenz der Arbeit an der Wikipedia ausmacht. Oder gibt es eine Möglichkeit, die gleiche Aufmerksamkeit auf einen solcherart ausgelagerten Text zu ziehen, die den Veränderungen im originalen Artikel zukommen würde?
    • Mir scheint, daß die Bemühungen um verständliche Hilfeseiten am einfachsten durch die gemeinsame Arbeit direkt am Artikel zu erreichen ist, weil dort spätestens anläßlich der von Dir erwähnten teils wöchentlich stattfindenden Aktualisierungen der jeweilige Bearbeiter gleich über den Text des gesamten Artikel schauen und gegebenenfalls Korrekturen durchführen kann. Da Du meine Bearbeitungen mehrfach als 'massiv' (o.ä.) bezeichnest: Wären die Änderungen es für Euch einfacher zu redigieren, wenn ich sie in kleinere 'Happen' aufteilen würde, indem ich zwischendurch öfter abspeichere?
  • Die von Dir angesprochenen Streichungen kann ich nicht recht nachvollziehen. Im Gegenteil erinnere ich mich sehr gut an Deinen Hinweis, dass Wiederholungen im Artikel durchaus üblich, erwünscht und teilweise sogar notwendig ist. Und ich habe Redundanzen, die ich auf Anhieb gestrichen hätte, bewußt im Artikel belassen.
    • Soweit ich mich erinnere habe ich lediglich wenige Sätze im Artikel über den Medienbetrachter/ MediaViewer gestrichen, die andere Editoren als "Werbesprech" bezeichnet hätten, weil diese Aussagen an anderer Stelle nachzulesen sind und auf einer Hilfeseite, die sich auf praktisch verwendbare Hinweise beschränken sollte, meiner Meinung nach keinen Informationsgewinn darstellten.
  • Die Nennung Deines Benutzernamens in den Hinweisen zu meinen Bearbeitungen hatte nicht den Sinn, Dich von anderer Stelle 'herbeizurufen'. Ich war mir nicht bewußt, daß dies überhaupt möglich ist und würde mich freuen, wenn Du mir erklärst, wie das funktioniert. Die persönliche Ansprache sollte lediglich zum Ausdruck bringen, daß ich mich freue, wenn Du meine Änderungen kritisch begeleitest und daß mir Deine Hinweise aus unseren bisherigen Diskussionen bei meinen Bearbeitungen im Hinterkopf sind.

Danke nochmals für Deine Bemühungen und entschuldige den Ärger, den Du mit mir hast. Ich hoffe, daß unsere Auseinandersetzungen um die Hilfeseiten letztlich doch zumindest zu einer gewissen Verbesserung der betreffenden Artikel führen.

nette Grüße, Kai Kemmann (Diskussion) 14:16, 2. Feb. 2017 (CET)

Nur noch eine Kleinigkeit, Du schreibst: "* Wenn du dort unqualifiziert und großflächig eingreifst, dann werden die nicht besser, wie du es vielleicht erhoffst, sondern verschlechtert"
Gerade bei der von Dir hier referenzierten Änderung hatte ich allerdings aufgrund Deines Kommentars zu meiner vorausgehenden Änderung den ursprünglichen Zustand Wort für Wort wieder hergestellt. -- Kai Kemmann (Diskussion) 14:43, 2. Feb. 2017 (CET)
Ach, und noch ein Nachtrag. Irgendwie läßt schon das schlecht sichtbare Wort 'Hilfe', das sich da recht bescheiden mittigs in der Kolonne unter der Überschrift 'Mitmachen' versteckt, vermuten, welche stiefmütterliche Stellung die Hilfeseiten innerhalb des Projekts haben. Ich finde, die Verknüpfung zu den Hilfeseiten gehört nach oben (direkt unterhalb von 'Hauptseite' oder spätestens unter 'Themenportale'), und am besten fettgedruckt, damit das kleine Wörtchen überhaupt ins Auge fällt. Auch sollte sich auf jeder Hilfe-Seite ganz oben ein Kästchen für die Suche innerhalb der Hilfe-Kategorie befinden, um die passende Seite einigermaßen zügig finden zu können. Die Navigation ist doch für mich und jeden Anfänger ein Grauen. Wo kann ich eine Petition stellen?
dein Kai Kemmann (Diskussion) 15:32, 2. Feb. 2017 (CET)


Ohne mich jetzt hier in diesem Abschnitt komplett eingelesen zu haben, aber PerfektesChaos ist genauso ein Benutzer der Wikipedia wie Du und ich. Nur, dass keine Missverständnisse aufkommen. Grüße, --Tonialsa (Diskussion) 21:50, 2. Feb. 2017 (CET)

Borax/Natriumtetraborat[Quelltext bearbeiten]

Hallo KaiKemmann. Mir scheint, du hast bei Wikidata (d:Q5319, d:Q3513011) ein Durcheinander bezüglich der Aussagen und Identifikatoren veranstaltet, nachdem Rjh und du eine Meinungsverschiedenheit hatten. --Leyo 08:44, 5. Dez. 2016 (CET)

Hallo Leyo,
na ich hoffe nicht! An den "Statements" habe ich eigentlich nichts geändert. Recht hast Du allerdings, wenn Du festellst, daß diese nach meinen Artikelverschiebungen nun vermutlich angepaßt werden müssten.
In den Spalten "Description" und "Also known as" habe ich einige Änderungen vorgenommen.
Ich würde mich freuen, wenn Du das mal durchschaust und gegebenenfalls korrigierst.
Die Verschiebungen hatte ich hier sowie auf den Diskussionsseiten beider Wididata-Einträge bereits komentiert.
"Rjh" hat mit diesen Änderungen eigentlich nichts weiter zu tun, er hatte lediglich meinen Interwikilink auf der Natriumtetraborat-Seite zurückgesetzt.
liebe Grüße, -- Kai Kemmann 09:58, 5. Dez. 2016 (CET)
Ich habe unter Diskussion:Borax#Doppelter Eintrag in WikiData geantwortet. --Leyo 11:32, 5. Dez. 2016 (CET)

Beschläge[Quelltext bearbeiten]

Hallo KaiKemmann. Ich habe deine Änderung an der Kategorie:Beschlag rückgängig gemacht. Das ist eine sogenannte Objkektkategorie, also nur für Artikel über bestimmte Beschläge, während die Kategorie Bauwesen nach Bauteil Themenkategorien enthält (Artikel zum Thema bestimmter Bauteile).

Beschläge im Sinn unserer Kategorie sind fast alles Verbindungselemente (Zierbeschläge ausgenommen), stehen also in der Kategorie Verbindungselement, aber es sind nur teilweise Baubeschläge. Was das Bauwesen betrifft, bin ich auch nicht sicher, ob der Beschlag nicht eher Richtung Einzelteil geht als Richtung Bauteil (gemeinsame Funktion oder Konstruktion). Der Begriff Bauteil ist in der Fertigungstechnik ja ein anderer als im Bauwesen. Ein Fenster oder eine Wand sind Bauteile, aber nicht die einzelnen Beschläge daran. --Summ (Diskussion) 16:19, 26. Dez. 2016 (CET)

Hallo Summ, ich werde diese Unterhaltung hier mal in die Wikipedia_Diskussion:Kategorien/Planen_und_Bauen verschieben. -- Kai Kemmann (Diskussion) 16:40, 26. Dez. 2016 (CET)

Trennklemme / Durchgangsklemme[Quelltext bearbeiten]

Hallo, Du hast hier Änderungen vorgenommen, die ich gerne hinterfragen möchte. Du hast in der Einleitung ergänzt, dass man Trennklemmen auch Durchgangsklemmen nennt. Woher kommt diese Ansicht? Des Weiteren hast Du Einzelnachweise eingefügt, die auf Herstellerseiten führen, was nicht gerne gesehen ist, aber das lassen wir zunächst mal so stehen ;-) Grüße,

Hallo Tonialsa, danke für Deinen Kommentar. Ich werde unsere Unterhaltung einmal auf die Diskussionsseite des Artikels verschieben. -- Kai Kemmann (Diskussion) 23:51, 12. Jan. 2017 (CET)
So, jetzt habe ich das tatsächlich dort beantwortet. Am Donnerstag hatte das mit dem Speichern wohl irgendwie nicht geklappt. -- Kai Kemmann (Diskussion) 20:19, 15. Jan. 2017 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2017-02-12T22:42:40+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo KaiKemmann, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 23:42, 12. Feb. 2017 (CET)

@Artregor: – Sperrprüfung gewünscht. -- Kai Kemmann (Diskussion) 00:48, 13. Feb. 2017 (CET)[Quelltext bearbeiten]

Lieber Artregor,

gerade bemerkte ich die Rücksetzungen meiner Änderungen an Hilfe-Seiten durch Dich und "Armin", sowie die begleitenden Hinweise, solche Änderungen zuvor auf den betreffenden Diskussionsseiten zu besprechen.

Als ich dies auf der Seite Hilfe_Diskussion:Internationalisierung versuchte, erschien folgende Anzeige:

"Berechtigungsfehler

Du bist aus dem folgenden Grund nicht berechtigt, die Seite zu bearbeiten:

Deinem Benutzernamen oder deiner IP-Adresse wurden von Artregor mit der Begründung „Beteiligung an einem Edit-War: ohne für die Änderungen einen Konsens auf der Disk zu suchen“ die Schreibrechte entzogen.

...

Bitte gib die folgenden Daten in jeder Anfrage an:

   Sperrender Administrator: Artregor
   Sperrgrund: Beteiligung an einem Edit-War: ohne für die Änderungen einen Konsens auf der Disk zu suchen
   Beginn der Sperre: 00:09, 13. Feb. 2017
   Ende der Sperre: 00:09, 14. Feb. 2017
   IP-Adresse: 94.222.83.229
   Sperre betrifft: KaiKemmann
   (https://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:Beitr%C3%A4ge/KaiKemmann)
   Block-ID: #1233946"

Was bedeutet in diesem Zusammenhang "Edit-War" und was sollte ich tun, um die Diskussionsseite bearbeiten zu können?

nette Grüße, Kai Kemmann (Diskussion) 00:48, 13. Feb. 2017 (CET)

Ich habe Deine Sperre ausschließlich zur Durchführung einer Sperrprüfung aufgehoben. Zum Thema Edit-War, siehe WP:Edit-War. --Artregor (Diskussion) 00:54, 13. Feb. 2017 (CET)
Danke für Deine Antwort, Artregor.
Auf der von Dir angegebenen Seite (WP:Edit-War) wird ein "Edit-War" sinngemäß als mehrfache Rücksetzung einer Änderung an einem Artikel beschrieben. Dies kann ich hier nicht erkennen. Zumindest ist mir nicht bewußt, daß ich eine Änderung zurückgesetzt oder eine Rücksetzung einer Änderung widerrufen hätte.
Sollte ich nun noch irgendetwas unternehmen, oder einfach abwarten, bis die Sperre abläuft und dann meine Änderungen auf den passenden Diskussionsseiten vorstellen?
-- Kai Kemmann (Diskussion) 01:11, 13. Feb. 2017 (CET)
Solltest Du der Ansicht sein, dass meine Sperre nicht korrekt war, kannst Du deren Überprüfung auf der Seite WP:SP beantragen; die Versionsgeschichte der betreffende Hilfe-Seite unterstützt Deine Ansicht allerdings nicht. Bitte bedenke allerdings, dass ich Deine Sperre ausschließlich zur Durchführung einer Sperrprüfung aufgehoben haben, was bedeutet, dass Edits ausßerhalb der Seite WP:SP erst nach Ablauf der ursprünglichen Sperrdauer oder nach dortiger Aufhebung zulässig sind. --Artregor (Diskussion) 01:20, 13. Feb. 2017 (CET)

Lacke..[Quelltext bearbeiten]

...steht in Österreich für Pfütze und natürlich nicht für Lack! LG -- Erika39 · Disk · Edits 16:39, 20. Mär. 2017 (CET)

Ah, interesant, danke für die Aufklärung und entschuldige bitte die Rücksetzung, Erika. Ich war über die Suche nach "Öllack" auf die Seite gelangt und kannte den Begriff im Sinne von "Pfütze" bisher nur mit langem "a"; so wie in "Heringslake". Oder spricht man das auch lang, trotz des "ck"?
-- Kai Kemmann (Diskussion) 17:16, 20. Mär. 2017 (CET)

Verzinken[Quelltext bearbeiten]

Moin Kai, hab den leeren Ref-Text LKG - Verzinken auskommentiert, vielleicht magst du mal schauen. Der Artikel war deshalb in der Wartungsliste. Gruß --Pankoken (Diskussion) 16:06, 10. Apr. 2017 (CEST)

Bitte die Richtlinien beachten[Quelltext bearbeiten]

Vielen Dank für dein Verständnis. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 09:01, 11. Mai 2017 (CEST)


Lieben Dank für Deine Hilfe, Lómelinde, und auch nochmal besonders für Deine gestrigen Korrekturen in Dämmstoff.

Du hattest gestern kommentiert:

„(bitte beachten Wikipedia belegt und zitiert sich nicht selbst, keine Links auf Artikel in andere Sprachversionen setzen + Kategorie:Wikipedia:Seite mit problematischem HTML-Tag )“

Ich kenne die Problematik und die Verweise, die Du nennst.

In der dritten von Dir verlinkten Seite steht:

„Im Artikel sollten – außer in den Sektionen Weblinks, Belege, Literatur sowie bei bestimmten Parametern von Infoboxen – nur Links innerhalb des Enzyklopädiebereichs (Artikel-, Media- (für reine Bilderanzeige beispielsweise) und Portalnamensraum) der deutschsprachigen Wikipedia stehen ...“

Mein Hinweis auf die noch umfangreichere Tabelle in der englischen Wikipedia befand sich zunächst bei den Belegen und dann hatte ich ihn zu den Weblinks gesetzt, um zu sehen, ob er Dir dort besser gefällt.

Und zwar mit dem Hinweis:

„Liebe Lomelinde, vielen Dank für Deine Korrekturen. Der Verweis auf die Liste in der englischen Wikipedia war nicht als Quellennachweis gedacht, sondern als Hinweis auf die dortige erweiterte Übersicht.“

Ich finde den Verweis sinnvoll, da die dortige Tabelle noch deutlich mehr Materialien enthält als unsere. Unter anderem auch welche, die bei uns unüblich sind, deren Verwendung als Dämmstoff aber auch hier Sinn machen würde.

Ich sehe, ehrlich gesagt, nicht genau, warum das hier problematisch ist.

Sollte ich vielleicht einen Hinweis (in Klammern) dazu setzen, der ausdrücklich davor warnt, die englische Tabelle als Nachweis zu betrachten? Z.B. so:

„Achtung, die englische Wikipedia kann nicht als Quelle dienen! Der Verweis dient nur als Hilfestellung zum leichteren Auffinden der entsprechenden Seite.“

liebe und leicht amüsierte Grüße

dein, Kai Kemmann (Diskussion) 11:34, 11. Mai 2017 (CEST)

Nein, bitte keine Links in andere Sprachversionen setzen. Generell nicht. Such dafür bitte besser geeignete Quellen.
„Im Artikel sollten – außer in den Sektionen Weblinks, Belege, Literatur sowie bei bestimmten Parametern von Infoboxen“ bezieht sich zunächst generell auf Weblinks, die nicht in den Fließtext gehören (Ausnahmen wie Webadressen in Infoboxen, Quellangaben in manchen Tabellen). Dann auch auf Links zu Schwesterprojekten, die unter Weblinks gelistet werden. Generell sollten keine Links in andere Sprachversionen gesetzt werden. Wikipedia ist auch kein Verzeichnis für weiterführende Links, wenn dir meine Links bisher nicht genug aussagen, schau zusätzlich in Wikipedia:Was Wikipedia nicht ist. Ich kann dich nur bitten, verbieten kann ich es nicht. Siehe auch diese sich ständig aktualisierende Liste. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 11:44, 11. Mai 2017 (CEST)
Liebe Lómelinde,
ich weiß, daß Du in der Wikipedia eine Institition und eine gute Seele gleichermaßen bist.
Doch in diesem Fall bin ich vom Sinn Deiner disziplinarischen Maßnahme noch nicht ganz überzeugt.
Schau, die Liste auf unserer Dämmstoff-Seite umfaßt rund dreißig Einträge. Die Tabelle auf der speziell dafür angelegten Seite der englischen Wikipedia hat doppelt soviele. Viele davon sind interssant zu Vergleichszwecken, sollten jedoch nicht unbedingt in die deutsche Liste aufgenommen werden, weil die dort aufgeführten Materialien in Deutschland teils nur schwer zu bekommen sind und unsere Liste dadurch unübersichtlich würde.
Zudem bietet die englische Liste auch interessante technische Spezifikationen und Materialien, für die nur schwer deutsche Quellen zu finden sind.
Auch schreibst Du: "Wikipedia ist kein Verzeichnis für weiterführende Links".
Da der Verweis auf die englische Liste etliche "weiterführende Links" ersetzen kann, die im Artikel sicherlich früher oder später auftauchen würden, scheint er doch hier gerade sinnvoll.
Ich finde hier ist es doch nun wirklich das naheliegendste, einfach die englische Liste in unserem Artikel als Verweis anzuführen, bevor man drei Tage lang auf Quellensuche geht und unseren Artikel unnötigerweise damit überfrachtet.
Verweise auf Wikimedia (= fremdsprachig?) und Wiktionary werden doch auch in vielen Artikeln routinehalber eingebunden, warum also einen Sonderstatut für anderssprachige bzw hier insbesondere die englische (Mutter- und Referenz-)Wikipedia schaffen?
In solchen Situationen vermisse ich ein "WP:Wikipedia ist für die Leser da" als kleines Gegengewicht zu "WP:Was Wikipedia nicht ist" und Konsorten. (Vielleicht gibt es das sogar irgendwo bereits und ich konnte es bloß noch nicht finden?)
Falls mir Dein Verweis auf diese "sich ständig aktualisierende Liste" sagen soll, daß die Dämmstoff-Seite dort immer wieder auftaucht, wenn ich versuche die tiefgründige englische Tabelle zu verlinken und Dich das stört, dann finde ich, sollte zugunsten des technisch interessierten Leser des Artikels vielleicht die "sich ständig aktualisierende Liste" geändert werden, statt im Artikel relevante Informationen auszulassen, oder?
dein wohlmeinender und dies auch für die Zukunft gerne einmal klarstellen wollender,
Kai Kemmann (Diskussion) 17:02, 11. Mai 2017 (CEST)
Es gibt gute Gründe dafür, dass zwischen den Wikisprachversionen keine Querverweise gesetzt werden.
  • Ich bin zudem nicht von der oft behaupteten herausragenden Qualität der (Mutter, wie du sie nennst) überzeugt, viel zu oft schon wurde Artikel von dort importiert, wo sich mir die Nackenhaare aufstellen wenn ich das sehe.
  • Es ist eine Richtlinie, an die ich mich halte, und die ich zudem auch für sehr sinnvoll erachte, was du tust ist allein deine Sache. Der nächstbeste setzt dann ein Link auf diese Tabelle weil die ja auch möglicherweise nette Zusatzinformationen anbietet, wenn man denn die Sprache lesen kann.
  • Du musst mir nicht schmeicheln, ich bin nicht mehr als du, nur eine kleine Autorin in diesem Gemeinschaftsprojekt. Meine Meinung zählt nicht mehr oder weniger als die deine.
Ich kann dich nicht hindern es wieder einzufügen. Ich bitte dich jedoch es nicht zu tun. Was du daraus machst, liegt bei dir. Ich würde so etwas nicht einsetzen. Ich entferne so etwas wenn ich es sehe. Die englischsprachige Wikipedia ist nicht die Mutter der hiesigen, das sind eigenständige Projekte mit eigenen Richtlinien und eigenständigen Autoren. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 17:17, 11. Mai 2017 (CEST)
Gut, also keine Schmeicheleien mehr.
Und ich danke Dir, daß Du Dich so ausführlich mit meinen Bedenken beschäftigst.
Doch tatsächlich meine ich immer noch, daß Du noch nicht auf die Abwägung "Informationsgewinn versus Richtlinien-Konkordanz" eingegangen bist.
Wobei ich die Richtlinie, auf die Du Dich beziehst, auch noch nicht wirklich gefunden habe.
Wir hatten doch schon festgestellt, daß der Passus "außer in den Sektionen Weblinks, Belege, Literatur sowie bei bestimmten Parametern von Infoboxen" eigentlich Verweise wie den meinigen explizit zu erlauben scheint.
Du hattest darauf mit "Wikipedia:Was Wikipedia nicht ist" geantwortet.
Falls ich jeoch recht mit der Behauptung habe, daß mein Verweis auf die englische Liste dazu dienen kann, mehrere andere Verweise (Weblinks, Interwikilinks, Links in Einzelnachweisen, ...) zu vermeiden, dann sollte das doch mit "Wikipedia:Was Wikipedia nicht ist" übereinstimmen.
Oder beziehst Du Dich auf einen anderen Passus, als den der die "Linksammlung" verurteilt?
dein,
-- Kai Kemmann (Diskussion) 17:33, 11. Mai 2017 (CEST)

Eigentlich habe ich noch genug andere Arbeit, der ich mich widmen wollte. Es ist wie immer und überall eine Auslegung, was man aus den Richtlinien für sich entnimmt. Ich lese heraus „keine Links in andere Sprachversionen“ und befolge das daher. Du möchtest es anders auslegen. Wer wirklich unbedingt zur Tabelle im englischen Artikel gelangen möchte kann das direkt über die Wikidataverknüpfung tun.

Seiten­informationen Wikidataobjetzverknüpft
Links im Menüfeld In anderen Sprachen English, Español, Français, Українська, Walon – da kannst du dich durchklicken und alle Artikel zum Dämmstoff aufsuchen.
Der Artikel ist mit den anderen verknüpft und der Link somit nicht notwendig.
Tu was du meinst tun zu müssen, ich mache meine Arbeit wie ich denke, dass es sinnvoll und richtig ist. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 17:54, 11. Mai 2017 (CEST)
Potztausend,
ich hatte völlig übersehen, daß die von mir verlinkte Liste tatsächlich in den Dämmstoff-Artikel der englischen Wikipedia eingebunden ist und somit über den Wikidata-Link schon von Anfang an vom deutschen Artikel aus bequem zu erreichen war (was denn zumindest auch solange der Fall sein wird, bis dort wieder jemand die Tabelle auslagert).
Dafür muß ich mich ebenso entschuldigen, wie dafür, daß ich bei meiner letzten Änderung am Artikel nicht nur die englische Liste unter "Weblinks" neu eingetragen hatte, sondern offenbar versehentlich und überflüssigerweise zugleich auch wieder als "Einzelnachweis" eingefügt hatte.
Für mich war es dennoch hilfreich, die Problematik bezüglich der Verweise auf anderssprachige Wikipedias einmal durchgesprochen zu haben.
dein, Kai Kemmann (Diskussion) 18:26, 11. Mai 2017 (CEST)

Danke sehr ...[Quelltext bearbeiten]

... herzlich für deine Nominierungen samt den ausführlichen Begleittexten. Ich habe sie in die Vorschlagsliste der EulenAcademy übertragen. Beste Grüße, die WikiEulenAcademy Bagoly 2 vonallal.png 21:02, 10. Jun. 2017 (CEST)

Danke auch.

Ist die Vorschlagsliste öffentlich?

-- Kai Kemmann (Diskussion) 23:20, 10. Jun. 2017 (CEST)

Landkarten auf Wikipedia: Neue Ansichten[Quelltext bearbeiten]

Hallo lieber KaiKemmann, zur Zeit läuft die „Umfrage Technische Wünsche 2017“. Da du nach meiner Kenntnis häufiger bei geographischen Themen unterwegs bist, interessieren dich vielleicht die Vorschläge, die es dort zum Thema „Landkarten“ gibt. Hast du nicht Lust, auch hier und da zu voten? Viele Grüße aus Wuppertal --Fährtenleser (Diskussion)

Obsolete CSS-Klasse sideBox[Quelltext bearbeiten]

Umseitig wird das Wort sideBox benutzt.

  • Diese Klasse ist obsolet und wird in Kürze entfernt.
  • Sollte sie zur Formatierung verwendet werden, ersetze das bitte durch eine andere Lösung deiner Wahl.

Nachricht automatisch erstellt von --FNBot 20:26, 27. Jul. 2017 (CEST)

Drückerdorn[Quelltext bearbeiten]

Hallo KaiKemmann!

Die von dir stark überarbeitete Seite Drückerdorn wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung nun bis zu sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil der Antragsteller die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 00:35, 7. Aug. 2017 (CEST)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)

PMID[Quelltext bearbeiten]

Hallo KaiKemmann. Bitte gib PMID nicht als Weblink, sondern z.B. mittels PMID 9788754 an. Die Formatierung kriegst du am einfachsten mittels http://www.hbz-da.de/wikipedia/PMID2reference.php hin. --Leyo 11:28, 23. Aug. 2017 (CEST)

Danke für den Hinweis, Leyo.
Ich konnte jetzt auf Anhieb allerdings weder feststellen, worauf Du Dich beziehst, noch wofür ein PMID eigentlich gut ist.
Vermutlich hatte ich da irgendwo etwas hineinkopiert ohne es zu verstehen ...
Kai Kemmann (Diskussion) 13:49, 23. Aug. 2017 (CEST)
Deine Ergänzung in Citronensäure von vor wenigen Stunden … --Leyo 14:00, 23. Aug. 2017 (CEST)

Fensterband (Architektur)[Quelltext bearbeiten]

Wir warten ein wenig ab und dann setzten wir die Gallery wieder rein. Ich bin zwar auch der Meinung, dass Wikipedia kein Bilderbuch ist, manchmal sagt aber doch ein Bild mehr als tausend Worte. Da gibt es auch noch den kunsthistorischen Aspekte: Über den Umweg über die Rasterung der Fassaden zieht nämlich das vielgescholtene Ornament wieder in die Architektur der Moderne ein. (Vielleicht kann ich da noch ein paar Belege aufstöbern.) Die Gallery zeigt auch, in welchen Maße Fensterbänder geradezu dominant unsere modernen Innenstädte prägen. Deswegen halte ich in diesem Fall die Gallery für informativ und notwendig. Schöne Grüße --Warburg1866 (Diskussion) 08:28, 1. Dez. 2017 (CET)

Vielen Dank für Deinen Beitrag und Hilfe zum Fensterband Artikel, Warburg1866.
Zu "Ornament und Moderne" fallen mir immer die opulent marmorierten Naturstein-Verkleidungen und wertvollen, gemaserten Holzfurniere ein, die Adolf Loos in seinen Villen einsetzte, während er zugleich "das Ornament" in seinen Schriften in Bausch und Bogen zu Grabe trug.
beste Grüße, Kai Kemmann (Diskussion) - Verbessern statt löschen. - 00:46, 4. Dez. 2017 (CET)

Innere Stimme[Quelltext bearbeiten]

Hallo KaiKemmann!

Die von dir angelegte Seite Innere Stimme wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung mindestens sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil der Antragsteller die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 10:41, 11. Jan. 2018 (CET)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)

Frage zur Arbeitsweise[Quelltext bearbeiten]

Was soll dieser Bearbeitungskommentar heißen? "soweit das Prinzip - Quellen muß ich nun noch nachreichen" interpretiere ich so, dass du einfach mal deine persönlichen Ansichten in den Artikel eingebracht hast und nun auf der Suche nach Quellen bist, die diese irgendwie bestätigen könnten. Das wäre aber eine zutiefst unenzyklopädische Arbeitsweise, weswegen ich deinen Edit zurückgesetzt habe. Wikipediaarbeit anhand von Belege heißt nicht, einfach etwas zu schreiben und dann suchen, ob das irgendwo stehen könnte, sondern erst die Literatur auszuwerten und anschließend das in den Artikel einzubauen, was in der Literatur steht. Wenn ich dich richtig verstanden habe, dann sttellt deine Vorgehensweise stellt dieses elementare Grundprinzip der Wikipedia auf den Kopf. Andol (Diskussion) 23:15, 13. Jan. 2018 (CET)

Du hast recht, lieber Andol.

Anderseits sind ja wenige Menschen tatsächlich in der Lage, Gedanken und Ideen aus dünner Luft zu erschaffen. Auch wenn es uns manchmal so vorkommt. Letztlich sind wir ja auch nur Maschinen, die Informationen sammeln, verarbeiten und wieder ausgeben.

Soll heißen, natürlich basiert das, was ich schrieb, auf dem, was ich in den letzten Jahrzenten gelesen habe. Da ich mich nicht hauptberuflich, sondern nur sporadisch damit befasse, liegen die Bücher nun leider nicht mehr auf meinem Tisch und ich muß es halt erst wieder zusammensuchen.

Werde ich tun ..

liebe Grüße, dein Kai Kemmann (Diskussion) - Verbessern statt löschen. - 06:28, 14. Jan. 2018 (CET)

PS: Danke für Dein Bemühen und ich entschuldige mich nochmals. Deine Kritik stimmt natürlich. War Dir übrigens beim Lesen auch inhaltlich dazu etwas auf- oder eingefallen? Ich würde mich freuen, Deine Gedanken dazu zu hören.

Hallo Kai, Vielen Dank für die Einsicht! Was nun den Inhalt angeht: Ich fand ihn nicht gut. Der erste Teil deines Beitrags bestand in meinen Augen vor allem aus wenig sagenden Allgemeinplätzen, der zweite Teil enthielt einige unenzyklopädische Formulierungen (Beispiele: "Viel läßt sich daran nicht ändern, da man ja die Wärme im Haus behalten und nicht über die Lüftung verliegen möchte." "Für empfindliche Personen kann es jedoch das Wohlbefinden steigern, wenn die Beheizung des Raumes überwiegend über Strahlungswärme und weniger über die Erwärmung der Luft stattfindet." "Eine dauerhaft von oben gegen den Kopf gerichtete Wärmestrahlung wird unter Umständen jedoch als weniger angenehm empfunden, als die Strahlung von der Seite.") Zudem waren viele Mutmaßungen und Spekulationen enthalten, dazu Empfehlungen, die in einer Enzyklopädie Fehl am Platze sind. Insgesamt machte der Text daher auch sprachlich und inhaltlich einen starken TF-Eindruck, was mich dann auch zu diesem Kommentar veranlasst hat. Man merkt dem Text damit auch inhaltlich und sprachlich klar an, dass er TF ist. Tut mir leid, wenn das nicht das ist, was du erhofft hattest. Viele Grüße, Andol (Diskussion) 15:14, 14. Jan. 2018 (CET)
Stimmt alles! Ich werde es berücksichtigen.
Danke für Deine Kritik.
Kai Kemmann (Diskussion) - Verbessern statt löschen. - 04:20, 15. Jan. 2018 (CET)