Benutzer Diskussion:Kolja21

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorab die Antwort auf häufig gestellte Fragen:

  1. Warum hast du die Tn (nicht-individualisierter Datensatz) aus der Vorlage:DNB-Portal gestrichen?
    Antw.: Die Erläuterung dazu findet sich hier.
  2. Wieso hast du die Überschrift "Karriere" ("Leben und Wirken", "Werdegang", "Lebenslauf", "Biografie" etc.) durch "Leben" ersetzt?
    Bei der Gliederung orientiere ich mich an WP:FBIO. Zum einen dient eine einheitliche Gliederung der Lesefreundlichkeit, zum anderen ist es arbeitsökonomisch nicht sinnvoll, bei jedem Edit die beteiligten Autoren über die Versionsgeschichte zu ermitteln und mit ihnen zu diskutieren, wie sie gerne die Kapitelüberschriften "ihres" Artikel gestaltet haben möchten.
  3. Wieso hast du den Zusatz "Auswahl" gestrichen?
    Darauf hat bereits Benutzer:Entlinkt/Auswahl eine ausführliche Antwort verfasst.

Ich hänge an keinen Änderungen, solange es sich nicht um inhaltliche Fehler handelt. Die Formatvorlagen sind Empfehlungen, an die sich niemand zwingend halten muss. Ärgerlich ist es nur, wenn jemand einfach die Reverttaste drückt. Einzelne (formale) Änderugen können gerne rückgängig gemacht werden, aber bitte nicht die anderen, eigentlichen Korrekturen dabei übersehen. --Kolja21 (Diskussion) 19:51, 4. Mai 2015 (CEST)


Archiv-Tabelle Archiv
Teil 1 Teil 2 Teil 3
Teil 4 Teil 5 Teil 6
Teil 7 Teil 8 Teil 9
Teil 10 Teil 11 Teil 12
Teil 13 Teil 14
Wie wird ein Archiv angelegt?

EUobserver[Quelltext bearbeiten]

Hallo Kolja,

darf ich Dich um Unterstützung bitten bei der Rettung des Artikels vor der Löschung? Du hast den Artikel ja bereits schon als er noch stub war verteidigt. Habe ihn stark überarbeitet und er steht jetzt wieder in einer Löschdiskussion.

Gruß --AdAstraPerScientiam (Diskussion) 12:44, 6. Jan. 2017 (CET)

Danke für die Mühe, die du dir gemacht hast! Gruß --Kolja21 (Diskussion) 00:55, 8. Jan. 2017 (CET)
War mir irgendwie ein Bedürfnis. Jetzt müssen wir nur noch die Löschprüfung überstehen. Gruß --AdAstraPerScientiam (Diskussion) 21:14, 8. Jan. 2017 (CET)

Michael Vetter (Radiosprecher)[Quelltext bearbeiten]

Jetzt Michael Vetter (Sprecher)

Da du deinen POV hier durchsetzt (Moderator und Sprecher ist ein- und dasselbe) halte bitte in nächster Zeit Abstand von mir, ich werde dich auch nicht mehr anpingen. Ich habe noch in Erinnerung, wie du mir Verschiebevandalismus vorgeworfen hast, das ist nicht vergessen. Mit diesem unenzyklopädischen Verschub jedenfalls ist mein AGF dir gegenüber aufgebraucht. So ein Unfug: Moderator und Sprecher sind zwei unterschiedliche Berufe, s. Disk. Schon mal was von Synonym gehört? Jeder Radiomoderator ist ein Radiosprecher und umgekehrt. --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 17:59, 9. Jan. 2017 (CET)

Hallo Informationswiedergutmachung, ich weiß, du regst dich leicht auf. Verschnauf erst mal ne Runde, und schau dir das Thema in einer Woche mal in Ruhe an. Die Moderation einer Rundfunksendung ist etwas anderes als ein Sprecherjob. Die eine Tätigkeit gehört eher in den Bereich Journalismus, die andere in den Bereich Schauspiel. Auch wenn du mich jetzt erst mal eine Weile hasst, schätze ich weiterhin deine Arbeit bei der Normdatenwartung. Grüße --Kolja21 (Diskussion) 18:08, 9. Jan. 2017 (CET)
So ein Quäse. Und nein, ich rege mich nicht leicht auf. Bei dir hat es lange gedauert. Und ich hasse dich nicht. Das wäre zuviel des Unguten, ich hasse hier niemanden. Niemanden, nicht mal unsere Trolle. Ich habe auf Hass weder Zeit noch Lust, für diese Gefühle haben wir genügend Deppen hier. Putzig: ein Moderator gehört also eher in den Bereich Schauspiel? Echt putzig. --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 18:27, 9. Jan. 2017 (CET)
Freut mich zu lesen, dass du hier niemanden hasst. Bei der Aussage A ist etwas anderes als B, bezieht sich das A auf die erstgenannte Tätigkeit. Ein Moderator benötigt journalistische Kenntnisse, denn er diskutiert über Inhalte. Ein Sprecher hat dagegen - genau wie ein Schauspieler - eine Sprecherausbildung. (Hörspielsprecher beispielsweise sind daher in der Regel professionelle Schauspieler.) Natürlich sollte ein Moderator nicht nuscheln, aber er sollte (wenn er vor der Kamera steht) auch gut aussehen und ist deswegen trotzdem noch lange kein Model. --Kolja21 (Diskussion) 20:01, 9. Jan. 2017 (CET)

Normdaten bei Alan Hirsch[Quelltext bearbeiten]

Hallo Kolja21, meine dürftigen Englischkenntnisse stoßen bei diesen Normdaten leider an meine Grenzen. Schaue Dir bitte einmal diese Ergebnisse bei VIAF an. Mir ist schon ganz schwindelig bei den einzelnen VIAF-Einträgen. Wenn ich LCCN n2006-037137 und LCCN no92-011434 richtig verstehe, dann gibt es mindestens 2 Personen mit Namen Alan Hirsch geboren 1959. Magst Du das bitte noch einmal kontrollieren? Ich bin jetzt nicht einmal mehr sicher, ob ich die Normdaten gerade richtig korrigiert habe... Vielen Dank und ein schönes Wochenende wünscht Dir --Silke (Diskussion) 18:33, 28. Jan. 2017 (CET)

@Silewe: Bei VIAF wird es mir auch regelmäßig schwindlig. Es gibt dort einfach zu viele Falschzuordnungen. Der Algorithmus ist mit gleichnamigen Personen, die im gleichen Jahr geboren sind, überfordert. Insofern würde ich es genauso handhaben, wie du es gemacht hast: GND und LCAuth überprüfen (= eindeutige Zuordnung), und bei VIAF einen der passenden Datensätze eintragen. (VIAF ist überspitzt gesagt keine Normdatei, sondern nur eine Suchmaschine für Normdatensätze. Die Fehlerliste bei Wikidata endet mit dem Vermerk: "Too many results. 938 records skipped".) Grüße --Kolja21 (Diskussion) 18:58, 28. Jan. 2017 (CET)
Danke für Deine Unterstützung auch in diesem Fall! Viele Grüße, Silke (Diskussion) 20:18, 28. Jan. 2017 (CET)

Bournemouth Symphony Orchestra[Quelltext bearbeiten]

Hallo Kolja, dir ist aber auch bekannt, daß die Librarry of Congress zur Zeit nicht erreichbar ist? Meines Wissens habe ich den korrekten Link in die Normdatei eingefügt. Gruß --Nixnubix (Diskussion) 21:25, 28. Jan. 2017 (CET)

@Nixnubix: Keine Sorge, ich kümmere mich seit über 10 Jahren um die Normdaten, und du hast auch keinen Fehler gemacht. Der Artikel tauchte wegen einer falschen ID bei Dan Godfrey in einer der Wartungslisten für Dubletten auf. Warum die führende(n) Null(en) in der Vorlage wegfallen, wird unter Hilfe:Normdaten#LCCN erklärt. Die LCCN kannst du übrigens auch unter id.loc.gov/authorities nachschlagen, wenn der Link in der Vorlage mal wieder offline ist. Beste Grüße --Kolja21 (Diskussion) 21:56, 28. Jan. 2017 (CET)
Ach so! :-)  Gruß --Nixnubix (Diskussion) 21:59, 28. Jan. 2017 (CET)

Lin Yao Ji[Quelltext bearbeiten]

Hallo Kolja, als Fachmann für Normdaten wende ich mich mal wegen dieses Artikels an dich. Nachdem ich einen Artikel zu Tianwa Yang in den ANR geschoben hatte, machte irgendjemand aus Lin Yao Ji einen Rotlink und das stach mir ins Auge. Hast du nun 'ne Ahnung weshalb jeder popelige Schweinehüter über einen Eintrag bei den Normdaten verfügt und Lin nicht? Gruß --Nixnubix (Diskussion) 14:03, 29. Jan. 2017 (CET)

Hi Nixnubix, die Normdaten spiegeln nur indirekt die Bedeutung einer Person wieder. Sie werden von Bibliotheken und Archiven angelegt. Das einzige Kritikerium ist: Liegt Material von oder über diese Person vor? Dafür reicht eine, selbst unbedeutende, Einspielung auf einem Tonträger. Jetzt müsste man erst mal die Namensvarianten recherchieren und schauen, ob in der englisch- oder chinesischsprachigen Wikipedia ein Artikel über den Geiger existiert. Ein erster, wichtiger Schritt ist mit deinem Artikel schon mal gemacht! Fröhliches Schaffen --Kolja21 (Diskussion) 15:41, 29. Jan. 2017 (CET)
@Nixnubix: Das wird der Musiker sein: zh:林耀基. Da die Lin Yao Ji Music Foundation of China nach ihm benannt ist, wird er auch einen Normdateneintrag erhalten, wenn Publikationen von oder über die Stiftung erscheinen; bislang scheint in der Tat noch keiner vorzuliegen. --Kolja21 (Diskussion) 16:00, 29. Jan. 2017 (CET)
Merci für deine Bemühungen aber meine Chinesischkenntnisse sind nicht so gut, um mit deinem Link was anfangern zu könnenzwinker . Spaß beiseite: Wer behält das jetzt im Auge und vervollständigt den Artikel sobald der mal bei den Bibliotheken zur Kenntnis genommen würde? Das müßten wir wohl selbst tun, gelle? Gruß --Nixnubix (Diskussion) 16:22, 29. Jan. 2017 (CET)
Hallo Kolja, ich habe jetzt einfach mal den Baustein für die Normdaten in den Artikel eingefügt und jetzt wird er zumindest unter der Personensuche aufgeführt. Ich bin stolz auf mich. :-) Gruß --Nixnubix (Diskussion) 16:29, 29. Jan. 2017 (CET)
Ja, sehr gut. Ich habe der Vorlage noch den Parameter "GNDfehlt" spendiert. Dadurch wird der Artikel in der Kategorie:Wikipedia:GND fehlt 2017-01 aufgeführt und regelmäßig darauf überprüft, ob Normdaten vorliegen. --Kolja21 (Diskussion) 17:01, 29. Jan. 2017 (CET)

Moskauer Philharmonisches Orchester[Quelltext bearbeiten]

Hallo Kolja, kannst du mal schauen weshalb unter den Normdaten etwas mit LCCN nicht stimmt? Gruß --Nixnubix (Diskussion) 12:47, 31. Jan. 2017 (CET)

...

Diskussion verschoben nach: Diskussion:Moskauer Philharmonisches Orchester. --Kolja21 (Diskussion) 09:08, 1. Feb. 2017 (CET)

Link auf Lin Yao Ji[Quelltext bearbeiten]

Hallo Kolja, das ist ja alles schön und gut. Nur hat es den Makel, daß Tsor und Doc Taxon der Meinung sind, daß ich da eine URV zurechtgebastelt hätte und deshalb zum Löschen vorgeschlagen haben. Ich würde deshalb sagen, daß diese Weiterleitung keinen Sinn macht, solange darüber nicht entschieden worden ist. Gruß --Nixnubix (Diskussion) 18:50, 4. Feb. 2017 (CET)

Hallo Nixnubix, ich habe keine Weiterleitung für den Geiger angelegt. Vermutlich meinst du den GND-Eintrag. Die Normdaten sind in jedem Fall hilfreich, auch, wenn man den Artikel neu schreiben muss. Übrigens: Falls es sich um eine Übersetzung der englischsprachigen Biografie auf der Homepage der Lin Yao Ji Music Foundation of China handelt, ist es in der Tat eine Urheberrechtsverletzung, egal wie gut oder schlecht die Übersetzung ist. Gruß --Kolja21 (Diskussion) 18:59, 4. Feb. 2017 (CET)
Naja, was die Übersetzung betrifft, kann man da sicher verschiedener Meinung sein. Zunächst mal ist mein englisch bei weitem nicht so perfekt, um eine wörtliche Übersetzung zu schreiben und zweitens ist eine Biographie und eine Bigraphie ist die Aufzählung von Fakten in einem Fließtext, die sich nicht, ohne sich an der Wahrheit zu orientieren, so einfach umbiegen läßt. Weißt du, wenn ich auf Ittis Disk im Vorfeld dazu (bevor ich den Artikel erstellt habe) keine Frage gestellt hätte, würde kein Hahn danach krähen. Da bin ich mir 100% sicher. Aber wenn ich so blöde bin und mich nicht an meinen eigenen Vorsatz halte, den ich auf meiner Nutzerseite schildere, dann verdiene ich es auch nicht anders. Gruß --Nixnubix (Diskussion) 19:30, 4. Feb. 2017 (CET)

Pawel Petrowitsch Sokolow (Maler)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Kolja, nach Deiner heutigen Änderung kommt bei LCCN Anklicken Fehler. Das war zuvor nicht. Hast Du eine Erklärung? Gruß --Hedwig Storch (Diskussion) 11:08, 19. Feb. 2017 (CET)

Wow, jetzt gehts auf einmal wieder. Seltsam. Fall erledigt. Gruß --Hedwig Storch (Diskussion) 11:11, 19. Feb. 2017 (CET)

Tulsa Symphony[Quelltext bearbeiten]

Hallo Kolja, als Fachmann für Normadaten wende ich mich da jetzt mal an dich. Für das o.a. Orchester finde ich keine Normdaten. Das kann doch eigentlich nicht sein. Hast du da möglicherweise irgendeinen Vorschlag? Gruß --Nixnubix (Diskussion) 17:59, 25. Mär. 2017 (CET)

@Nixnubix: Die Normdaten richten sich nicht nach der Relevanz, sondern danach, ob Material von oder über einer Person oder Körperschaft vorliegt. Offenbar hat die DNB bislang keine Aufnahme von diesem Orchester in ihrer Sammlung. --Kolja21 (Diskussion) 03:11, 26. Mär. 2017 (CEST)

Vorgehensweise bei falscher GND?[Quelltext bearbeiten]

Hallo Kolja21, ich frag dich mal direkt wie die beste Vorgehensweise bei so Fehlern wie bei Uwe Schwarz ist. Erstmal war ich verwundert, dass der kerl tatsächlich einen Eintrag hat und dann lese ich bei der DNB, die Berufe "Künstler, Maler, Grafiker". Im Artikel steht aber "Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten". Dann der Geburtsort: Chemnitz vs. Hildesheim. Wenn man aber genauer sucht, dann scheint die Ursache Wikidata zu sein: https://viaf.org/viaf/33220738/. Wo murmel ich sowas am besten? Das rausnehmen der Normdaten aus dem Artikel ist der einfache Teil, aber das Botland Wikidata wieder mal, bzw. die falsche Verknüpfung bei VIAF und auch bei AKS. --Wurgl (Diskussion) 10:38, 9. Apr. 2017 (CEST)

@Wurgl: Da hat der ansonsten gut funktionierende APPERbot 2009 eine falsche Person verknüpft und du bist der Erste, dem der Fehler aufgefallen ist! In diesem Fall einfach die falschen Normdaten in WP und Wikidata löschen. Ich lege in den nächsten Tagen für das Mitglied des Niedersächsischen Landtags eine GND an, dann können die Bots und der VIAF-Algorithmus die beiden Personen auseinanderhalten. --Kolja21 (Diskussion) 11:50, 9. Apr. 2017 (CEST)
Naja, das war ja damals noch PND und wer weiß was dort an Infos stand. So, bei Wikidata hab ich die Links zu VIAF und GND rausgenommen (als IP) und die Normdaten beim Uwe entfernt. Der Uwe war übrigens Zufallstreffer, irgendwie auf einer beobachteten Seite war ein Link auf seinen Wahlkreis, dem bin ich gefolgt, hab mich gewundert dass ein "ich hab von dem noch nie was gehört" in der DNB ist und *klick* – ich suche sowas (noch) nicht (systematisch) mach mir aber schon Gedanken wie ohne die DNB/VIAF etc. zu DDoSen ca. 300.000 Einträge überprüft werden können. --Wurgl (Diskussion) 12:17, 9. Apr. 2017 (CEST)
erledigt Erledigt jetzt GND 1129835227 für das Mitglied des Niedersächsischen Landtags. --Kolja21 (Diskussion) 22:41, 12. Apr. 2017 (CEST)
Sehr gut! In der Änderungshistorie bei dem Wikidata-Datensatz hatte ich kurz Spaß mit einem Rückgängigmacher, hab das aber brav auf dessen Diskussionsseite erklärt und dann war mein Edit auch drinnen. --Wurgl (Diskussion) 23:04, 12. Apr. 2017 (CEST)

Abgleich Wikidata mit Normdaten[Quelltext bearbeiten]

Hallo Kolja21,

ich hab meine "Drohung" wahr gemacht und sowas gebastelt. Bei 10.000 verglichenen Biographien nörgle ich 416 an. Das sind natürlich noch viel zu viele. Wenn ich das auf die aktuell 649.876 Biographien hochrechne, dann komm ich ca. 27.000 benörgelte Seiten. Okay, von den 416 Benörgelungen sind 268 (hochgerechnet ca. 17.500) mit Hinweis zur Ergänzung der NDL-ID dabei. In 37 (hochgerechnet ca. 2400) Fällen verlinkt Wikidata auf eine andere VIAF als die Normdaten. Und dann gibts noch so einiges an Kleinkram wie nicht gar so toll formatierte LCCN n/79/006776 (wegen der Prüfung auf doppelte ist das nicht ganz so toll). Wegbekommen muss ich noch die reinen Namens-GNDs, oft ist bei einer VIAF eine Tp und eine Tn verknüpft, nur hab ich in dem Dump keine Unterscheidung zwischen beiden.
Jedenfalls: Wenn ich das angehe, dann brauch ich ein paar Mitstreiter. Alleine ist das nicht zu schaffen. --Wurgl (Diskussion) 21:50, 26. Mai 2017 (CEST)

Hallo Wurgl, das hört sich in der Tat nach ein paar Jahren Arbeit an ;) Ich versuche mich auf die GND zu konzentrieren, von dort aus (= gesicherte Grundlage) kann man automatisiert die VIAF ermitteln; umgekehrt läuft das nicht ohne Fehler ab. Die enWP hat die en:Category:VIAF different on Wikidata. Für die GND fehlt bislang eine entsprechende Wartungskategorie. Wenn ich Zeit habe, würde ich gerne d:User:KasparBot/GND Type N abarbeiten. Beste Grüße --Kolja21 (Diskussion) 22:05, 26. Mai 2017 (CEST)
Also ich kann auch über alles gehen, hab aber erstmal auf Artikel mit Vorlage Personendaten eingeschränkt. Bei den anderen gibts so Probleme wie z.B. Florenz (Zeile direkt aus dem Programm):
Beides ist Florenz, das eine halt das Florenz der DNB und das andere das Florenz vom Rest (inkl. Wikidata). Und sowas gibt es sehr oft.
Okay, es gibt auch so einige Zeilen wie:
usw. Aber das ist (eventuell danach) nochmals eine große Baustelle.
Ich will aber meinen Weg über die VIAF beibehalten. Ganz einfach weil die VIAF-Nummer mit Wikidata verknüpft ist und ich dafür keine Zugriffe auf externe Server brauch, ich will ja keinen DDoS-ähnlichen Angriff auf die Nationalbibliothek oder so fahren *g* Ich such jedenfalls noch ein wenig, ob ich die Tps von den Tns einfach unterscheiden kann, hab ja noch gut 5-6 Wochen an meiner bisherigen Liste zu tun, obwohl ich vom Gefühl her jetzt weniger Treffer hab als vorher, aber am Anfang stehen die alten Artikel und am Ende die neuen und bei alten Artikeln haben wohl mehr Augen geguckt als bei den neuen. --Wurgl (Diskussion) 22:33, 26. Mai 2017 (CEST)
Keine Frage, auch die Recherche über VIAF ist hilfreich, und jede (sinnvolle) Wartungsarbeit wie die deine hoch willkommen. Leider gleicht die Aufgabe, bei Wikidata Normdaten zu korrigieren, dem Kampf gegen Windmühlen. Am 15. Mai habe ich eine komplett falsche GND entfernt, und es dauerte keine 48 Std., bis ein Bot sie wieder reingemüllt hat. --Kolja21 (Diskussion) 22:41, 26. Mai 2017 (CEST)
Ja *seufz* Eine Mitstreiter mit Erfahrung und Macht auf Wikidata wäre hilfreich *seufz* So eine falsche hab ich gestern auch entdeckt. Hab bei Wikidata auf der Diskussionsseite das angemurmelt, keine Ahnung ob es hilft, aber ich hab keine richtige, sonst hätt ich das geändert.
Zu der Liste von KasparBot … die könnte ich eventuell abklappern. Ich werd den User mal ein wenig dazu löchern … --Wurgl (Diskussion) 22:47, 26. Mai 2017 (CEST)
Nachtrag (ich denke laut): Ein zusätzliches Auffüllen der NDL-ID könnte ein Bot-Job sein. Ebenso wenn eine Tn als Tp eingetragen ist (was ich momentan noch nicht erkenne). Da wäre schon etliches erledigt. Beim Umformatieren der LCCN kann man streiten ob das eine unerwünschte kosmetische Massenänderung ist. Damit wäre ein großer Teil schon mal weg. --Wurgl (Diskussion) 23:18, 26. Mai 2017 (CEST)
Bei dem oben genannten Fehler, hat das VIAF-Cluster die Identität gewechselt, die Korrektur wurde per Bot nach Wikidata übernommen und später alle fehlerhaften Normdaten von anderen Bots eingefügt. (Frei nach dem Motto: Operation gelungen, Patient tot.) Wenn wir jetzt per Bot das VIAF-Wikidata-Gebräu nach Wikipedia kopieren, machen wir uns keinen Gefallen. Nützlich ist Wikidata dagegen als Wartungsliste. Was dort von dubiosen Quelle für Personen an Tns reinkopiert wurde, lohnt sich zu überprüfen, da oft bereits ein Tp vorliegt oder zumindest mit dem Tn verknüpfte Literatur. Außerdem sollten wir uns auf Personen beschränken, denn Sachbegriffe werden bei Wikidata eh hin- und hergeschoben, da gleichen die Normdateneinträge eher Zufallstreffern. --Kolja21 (Diskussion) 23:40, 26. Mai 2017 (CEST)
Ich meinte nur in dem Fall, wo die VIAF übereinstimmt, die GND (falls vorhanden) übereinstimmt, die LCCN (falls vorhanden) übereinstimmt und der einzige Punkt die fehlende japanische ID ist. Sowas wie bei dem hier:
* Mögliche Änderung(en) in Vorlage Normdaten bei Aki Kaurismäki:
** NDL 00931823 könnte ergänzt werden
Da ist Wikidata der selben Meinung wie die Normdaten hier in der de:WP, nur eben die NDL-ID fehlt. In dem Moment wo noch was anderes ist, stimme ich mit dir überein und mag keinen Bot. --Wurgl (Diskussion) 00:00, 27. Mai 2017 (CEST)
+1. In diesem Fall (doppeltes Netz) ist nichts gegen eine Übernahme einzuwenden. --Kolja21 (Diskussion) 00:03, 27. Mai 2017 (CEST)
Zahlen
97338 Biografien wären per Hand anzugucken *seufz*
Bei 15736 ist nur und ausschließlich die NDL zu ergänzen, alles andere ist bei der WP gleich wie in den Wikidata/VIAF-Daten. Das wäre ein Job für den Bot.
24266 Biografien haben keine Normdaten, aber über Wikidata gibt es welche. Die könnte man (nach Prüfung) ergänzen oder aber einen Fehler bei Wikidata melden.
4365 Biografien haben eine leere Vorlage, aber über Wikidata gibt es eventuell Daten
Ab hier ist die Vorlage zum Teil gefüllt, also eine der 4 (bzw. 5) Nummern ist zugeordnet. Und es kann bei einer Biografie durchaus mehrere dieser Meldungen geben.
in 5680 Biographien könnte eine VIAF-Nummer ergänzt werden
in 15376 ist die WP bei der VIAF anderer Meinung als Wikidata. Das kann okay sein weil es ja öfter mal mehrere Zuordnungen zu einer Person gibt.
Der Typ bei der GND fehlt bei exakt 0 Biografien. Das ist allerdings zu erwarten gewesen
In 1 Biografie passt der Typ wohl nicht (ist also nicht "p")
In 10397 fehlt die GND (also eine Tp, fehlende Tn benörgel ich nicht)
bei 16722 Biografien ist Wikidata/VIAF bzgl. der GND-Nummer anderer Meinung
In 10451 Biografien sollte eventuell die LCCN umformatiert werden, da hat der dritte Teil führende Nullen oder ein / ist bei den 2001-2017er-Nummern nach der 20. Das könnte ev. auch ein Bot machen.
In 12221 könnte eine LCCN ergänzt werden
Bei 2466 Biografien ist Wikidata/VIAF bzgl. der LCCN-Nummer anderer Meinung
Bei 2042 Biographien fehlt die NDL (das sind solche, wo was anderes auch angenörgelt wurde, daher erstmal kein Bot)
Bei 201 Biografien ist Wikidata/VIAF bzgl. der NDL-Nummer anderer Meinung

Ich guck mir jetzt noch ein paar Stichproben an, kann ja sein dass ich noch Fehlerchen hab. Aber viel wird sich da wohl nicht ändern.

Wegen Typ … da muss ich gleich mal gucken, ob ich den Typ tatsächlich nur mit dem Namenseintrag abgleiche, aber da ist gleich der eine Fehler.

  • Mögliche Änderung(en) in Vorlage Normdaten bei Gideon Rodan:
    • Typ ist nicht 'p' und Parameter GNDName ist angegeben

((Bei überaus dicken Leuten könnte man ja eventuell von einem Geographikum sprechen …))

--Wurgl (Diskussion) 19:51, 28. Mai 2017 (CEST)

erledigt Erledigt In 1 Biografie passt der Typ wohl nicht (ist also nicht "p")
  • In 10397 fehlt die GND (also eine Tp, fehlende Tn benörgel ich nicht)
    • Fehlt die GND in deWP oder Wikidata?
--Kolja21 (Diskussion) 22:55, 28. Mai 2017 (CEST)
Mit der bei WP angegebenen VIAF-Nummer ist eine GND verknüpft und diese GND ist hier in der WP nicht eingetragen.
2 Beispiele:
* Mögliche Änderung(en) in Vorlage Normdaten bei Georgi Feodosjewitsch Woronoi:
** Bisher keine GND, die GND 1089379560 könnte ergänzt werden
* Mögliche Änderung(en) in Vorlage Normdaten bei Niceto Alcalá Zamora:
** GND 121816842 kann eventuell entfernt werden, sie ist/sind nicht mit VIAF 32057978 verknüpft
** GND 1089507089 kann eventuell ergänzt werden
** LCCN n/79/093022 könnte eventuell in n/79/93022 umformatiert werden
Das zweite Beispiel ist ein Fall von Duplikat bei der Nationalbibliothek. Ich muss aber noch ein wenig Feintuning machen und Tn von Tp in der Ausgabe unterscheiden. Und beim Typ gibts möglicherweise noch ein paar mehr, ich hab den Typ 'p' nur geprüft wenn bei GNDName was eingetragen war. Ist weil ich danach diese Unterscheidung von Tn/Tp reingebastelt hab. --Wurgl (Diskussion) 23:11, 28. Mai 2017 (CEST)
erledigt Erledigt Georgi Feodosjewitsch Woronoi stand auf der Wartungliste 2014; seit 2016 liegt eine GND vor.
  • Bei Niceto Alcalá Zamora ist die korrekte GND eingetragen. Die Dublette kann, muss aber nicht gemeldet werden.
Beides keine gravierenden Fälle; trotzdem wäre die Liste natürlich hilfreich, wenn wir neue Mitstreiter gewinnen könnten. Vielleicht sollten wir einen Aufruf in WP:Kurier starten. --Kolja21 (Diskussion) 23:45, 28. Mai 2017 (CEST)
 :-) Ich wäre auf jeden Fall dabei! Ich fände die Liste auch ohne neue Mitstreiter nützlich... Natürlich hätte ich aber auch nichts gegen einen Aufruf im Kurier. Viele Grüße zum Wochenanfang wünscht Euch --Silke (Diskussion) 10:31, 29. Mai 2017 (CEST)
Ich hab heute mal bei den Bot-Anfragen vorgefühlt, die wollen ja den Sortierschlüssel irgendwie in die Vorlage Personendaten einbasteln und das soll in 2-3 Wochen losgehen. Bis dahin sollten wir uns klar sein, was der Bot von den Aufgaben hier gleich miterledigen kann. Also NDL nachziehen wäre eine Sache. LCCN umformatieren eine weitere. Eventuell noch eine fehlende LCCN nachtragen. Viel mehr sehe ich nicht als mögliche Aufgabe.
Mitstreiter finden wäre die nächste Sache. Ich hab das mal hier bei dir im Wohnzimmer angeleiert, aber mir ist klar, dass das nur ein Vorfühlen ist. Ich bin da nicht so bewandt um zu wissen wo die richtige Stelle ist um nennenswert Mitstreiter zu finden. Ich könnte durchaus mehr als diese täglich 30-40 Normdaten auffüllen, aber die Konzentration lässt nach. Ein paar die Silewe nachgezogen hat, hab ich per Browserhistory nachvollzogen. Ich hab wohl den Browsertab geschlossen bevor den angeschickt hab. Konzentrationsfehler eben … Daher wären so 5 Mitstreiter schon mal ganz toll.
Und dann werd ich die Listen (momentan nur als Debug-Output) noch etwas aufsplitten. 1.7 MB ist nicht sinnvoll. Eventuell auch so, dass ich die Listen immer mit bis zu 200 Einträgen auffülle und so alle paar Tage (ev. einmal die Woche) neu erzeuge.
Nochmal kurz zur Vorgehensweise: Ich hab mir einen Dump der VIAF (bzw. von hier http://viaf.org/viaf/data/ das File mit viaf-<datum>-links.txt aktuell ist wohl der 2. Mai) gesaugt. Dort hol ich mir die Wikidata-Id raus. Und dann vergleich ich die Gruppen die an einer VIAF-Nummer dranhängt mit den Gruppen die in jenem Wikipedia-Artikel eingetragen ist, der auch diese Wikidata-Nummer hat. Ich guck also nur indirekt auf Wikidata, diese Wikidata-ID ist nur der Klebstoff um die VIAF-Nummer dem Artikel hier zuordnen zu können. --Wurgl (Diskussion) 00:02, 29. Mai 2017 (CEST)
Ich hab nur ein Problem: Es gibt etliche Fälle, wo angenörgelte Probleme keine solchen sind. Also so fälle, wo eine VIAF nicht zur GND passt. Das mag Sinn machen, wenn diese beiden zwar nicht miteinander verknüpft sind, aber dennoch die gleiche Person beschreiben. Oder wenn Wikidata den falschen erwischt hat und sicher noch ein paar. Wie kann ich erkennen, dass der Fall abgehakt ist so dass der nicht bei einem nächsten Durchlauf nochmals benörgelt wird? Irgendwas in die Vorlage Normdaten einfüllen ist nicht das Gelbe vom Ei. Eine/mehrere Blacklist(s) vorhalten und dort solche abgearbeiteten Fälle eintragen … weiß nicht. In der/den Liste(n) irgendwie mit erledigt Erledigt, ✔ Ok oder ✘ Nein markieren? Ich werde die Listen jedenfalls thematisch teilen und manche nochmals unterteilen (am einfachsten nach Anfangsbuchstaben(-Gruppen?) des Lemmas, also dem Vornamen) --Wurgl (Diskussion) 20:56, 30. Mai 2017 (CEST)
Hast du ein Beispiel? Theoretisch müsste immer ein VIAF-Cluster vorliegen, falls eine gültige GND (Tp) vergeben ist. Wenn die VIAF eine falsche GND verknüpft und bislang keine GND vorliegt, kann man das in Wikidata vermerken. Gruß --Kolja21 (Diskussion) 21:50, 30. Mai 2017 (CEST)
Ich papp mal die drei Fälle mit falschem Typ rein.
  • Mögliche Änderung(en) in Vorlage Normdaten bei Darude:
    • Typ ist nicht 'p' aber Vorlage Personendaten gefunden
    • GND 16043398-8 kann eventuell entfernt werden, sie ist/sind nicht mit VIAF 138276377 verknüpft
    • NDL 00533725 könnte ergänzt werden
    • LCCN n/82/063843 könnte eventuell in n/82/63843 umformatiert werden
  • Mögliche Änderung(en) in Vorlage Normdaten bei Anonimo Magliabechiano:
    • Typ ist nicht 'p' aber Vorlage Personendaten gefunden
    • GND 7730986-8 kann eventuell entfernt werden, sie ist/sind nicht mit VIAF 121799635 verknüpft
  • Mögliche Änderung(en) in Vorlage Normdaten bei Annemarie Dose:
    • Typ ist nicht 'p' aber Vorlage Personendaten gefunden
    • GND 6057215-2 kann eventuell entfernt werden, sie ist/sind nicht mit VIAF 138214328 verknüpft
    • GND 1098460871 kann eventuell ergänzt werden
… hmm, sind keine guten Beispiele dafür. Die kann man alle korrigieren.
  • Mögliche Änderung(en) in Vorlage Normdaten bei Alfred Nobel:
    • GND 118588370 kann eventuell entfernt werden, sie ist/sind nicht mit VIAF 241927177 verknüpft
    • GND 1035101858 kann eventuell ergänzt werden
Hier ist ein gutes Beispiel. Mit der VIAF ist ein gültiger Tp verknüpft, hier in WP ist ein weit umfangreicherer Tp verknüpft. Jetzt wäre es natürlich doof, wenn man den Umfangreichen wie angenörgelt gegen den weniger Umfangreichen tauscht. Das Genörgel bleibt also. Und in Wikidata was eintragen hilft mir (momentan) nicht, ich guck dort nicht rein. Ich nehme nur die Wikidata-ID und gehe damit in den VIAF-Dump. --Wurgl (Diskussion) 22:18, 30. Mai 2017 (CEST)
Ich schau mir die Fälle morgen in Ruhe an. Vorab nur: GND und LCAuth sind die Quellen und Basis aller Normdatenarbeit. VIAF ist und bleibt ein Hilfsmittel. (Wir zitieren ja auch nicht Wikidata als Quelle für Wikipedia.) Eine GND wie im Fall von Darude zu entfernen, nur weil sie mit irgendeinem VIAF-Cluster nicht verlinkt ist, wäre daher daher keine Verbesserung. --Kolja21 (Diskussion) 22:38, 30. Mai 2017 (CEST)
PS: Das gilt natürlich auch für Alfred Nobel. GND 118588370 ist nicht nur die umfangreichere, sondern die ältere, offiziell gültige GND. Sie durch die Dublette GND 1035101858 ("Nobel, ...") zu ersetzen, wäre in der Tat absurd. Das VIAF-Problem löst sich, wenn die GND-Redaktion die Wikipedia:GND/Fehlermeldung/Mai 2015 abgearbeitet hat. Anschließend wartet man ab, ob VIAF:39483748 beibehalten oder eine Weiterleitung wird. Manchmal ist dem Algorithmus auch danach, einen neuen VIAF-Cluster zu generieren und die alten mit einer Fehlermeldung zu versehen. --Kolja21 (Diskussion) 23:10, 30. Mai 2017 (CEST)
@Wurgl: Hier die Fälle im Einzelnen:
  1. Darude: Bei Wikidata die dublette VIAF:1146824622607631158 hinzugefügt. (NDL 00533725 gehört zu einer anderen Person.)
  2. Anonimo Magliabechiano: Artikel vermischt Werk (GND) und gleichnamige Person. Kein Handlungsbedarf auf Wikipedia. Bei Wikidata sollte man Person und Werk trennen.
  3. Annemarie Dose: In WP wurde fälschlicher Weise die GND für die Stiftung, statt für die Stifterin eingetragen. Fehler korrigiert.
  4. Alfred Nobel: Dublette VIAF bereits bei Wikidata eingetragen. Kein Handlungsbedarf.
Soweit meine Lösungsvorschläge. Soweit ich das sehe, handelt es sich um Sonderfälle mit niedriger Priorität. Gruß --Kolja21 (Diskussion) 17:35, 31. Mai 2017 (CEST)

Ist das eine Person?[Quelltext bearbeiten]

Hallo Klja21, ich hab den mal als "Person" eingetragen: Jumbo (Elefant) Aber ist er das, oder ist der richtige Typ ein anderer? --Wurgl (Diskussion) 09:39, 9. Jun. 2017 (CEST)

@Wurgl: Spannende Frage, die ich mit einem klaren Jaein beantworten kann. LCAuth setzt die Namen von berühmten Tieren wie Personen an ("personal name heading"), die GND als Sachbegriffe, vgl. Knut (Eisbär), GND 7579712-4. Gruß --Kolja21 (Diskussion) 10:46, 9. Jun. 2017 (CEST)
PS: "Person" halte ich übrigens für angemessener, nicht nur, da Tiere keine Sachen sind, sondern die GND setzt auch lit. Figuren als Personen an. Das führt zu dem Paradox, dass der fiktive Donald Duck als Person, der reale Knut aber als Sache behandelt wird. --Kolja21 (Diskussion) 10:54, 9. Jun. 2017 (CEST)

Josef Allram (Heimatdichter)[Quelltext bearbeiten]

Könntest du bitte, neben Gerhard Tremer, diesen Artikel auf deine Beo setzten. Friedrichheinz macht da denselben langgezogenen Vandalismus mit dem Einfügen der DNB. Den juckt doch gar nicht, was er da verzapft. MfG --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 00:25, 19. Jun. 2017 (CEST)

@JD: Falls du da die Artikel auch mal auf deine Beo setzt? Ich habe echt keine Lust, dem Benutzer immer wieder hinterherzuräumen, nur weil er es nicht kapiert. Gruß. --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 00:29, 19. Jun. 2017 (CEST)
ich habe die artikel mit auf meine BEO genommen. gruß, --JD {æ} 12:29, 19. Jun. 2017 (CEST)

Normdaten/GND Anis Amri[Quelltext bearbeiten]

Bei dem Attentäter von Berlin, dem Anis Amri ist was seltsames. Die VIAF behauptet, es sei eine DNB verknüpft, aber die DNB kennt die nicht. In den PICA-Daten ist der aber zu finden? Bei AKS gibt es 0 Treffer. Gibts da eine Erklärung für Neugierige wie mich? --Wurgl (Diskussion) 09:28, 20. Jun. 2017 (CEST)

Vermutlich nur eine kurzzeitige technische Störung. Ich kann die GND 1128675552 problemlos aufrufen. Aber danke, dass du nachgeschaut hast. Ich hätte nicht gedacht, dass für den Attentäter bereits ein Eintrag vorliegt. (Er wurde von der Bibliothek des Deutschen Bundestages angelegt, deren Bestand über AKS nicht zu finden ist.) --Kolja21 (Diskussion) 04:33, 21. Jun. 2017 (CEST)

Ausrufer – 31. Woche[Quelltext bearbeiten]

Wettbewerbe: WikiDaheim
Kurier – linke Spalte: Bilder vom Metropolitan Museum of Art
Kurier – rechte Spalte: Angang im MEK, Asien-Marathon China, Video der Podiumsdiskussion „Wikipedia und Wissenschaft?!“, Anlaufstelle für Länder-Nerds
GiftBot (Diskussion) 00:37, 31. Jul. 2017 (CEST)

File:EU28-further enlargement map.svg[Quelltext bearbeiten]

Hi. Mir ist unklar, warum Du die beide Bearbaitungen, die Russland und Kasakhstan als mögliche zukunftliche Mitglieder markieren, annuliert hast. Wenn es gute Grunde dazu gibt, bitte kannst Du das hier klar machen? Mir fällt keine Grunde an, Kasakhstan nicht zu markieren, wenn die Turkei ist ein ofizieller Kandidat ist. Mir ist besonders unklar, warum Russland keinesfalls Mitglied werden könnte. Wenn es Gründen gibt, bitte erzähl's mir hier. Bitte ping mich in Englisher Wikipedia. Danke!--R8R (Diskussion) 12:37, 4. Aug. 2017 (CEST)

Hallo R8R, danke für deine Nachricht. Rechtsfragen lassen sich naturgemäß nicht in zehn Minuten beantworten, aber der zugehörige Artikel gibt schon mal einige passende Hinweise:

„Als Voraussetzung für die Mitgliedschaft muss der Beitrittskandidat eine institutionelle Stabilität als Garantie für demokratische und rechtsstaatliche Ordnung, für die Wahrung der Menschenrechte sowie die Achtung und den Schutz von Minderheiten verwirklicht haben; sie erfordert ferner eine funktionsfähige Marktwirtschaft sowie die Fähigkeit, dem Wettbewerbsdruck und den Marktkräften innerhalb der Union standzuhalten. Die Mitgliedschaft setzt außerdem voraus, dass die einzelnen Beitrittskandidaten die aus einer Mitgliedschaft erwachsenden Verpflichtungen übernehmen und sich auch die Ziele der politischen Union sowie der Wirtschafts- und Währungsunion zu eigen machen können …“

Europäischer Rat Kopenhagen 21.–22. Juni 1993: Schlußfolgerungen des Vorsitzes
Russland erfüllt keiner dieser Punkte. Wichtig ist im Hinblick auf die Größe des Landes aber vor allem die "Aufnahmefähigkeit der EU". Der Beitritt Russlands würde quasi zu einer "neuen EU" führen. Natürlich sind die Kopenhagener Kriterien immer eine Frage der politischen Auslegung. Wenn man Europa vom Mittelmeer aus sieht, könnte beispielsweise vergleichsweise leicht ein Land wie der Libanon der EU beitreten (vgl. Völkerbundmandat für Syrien und Libanon). Algerien war (über Frankreich) bereits Mitglied der Europäische Gemeinschaft (EG), siehe File:EC06-1957-58 European Community map.svg. Die Karte File:EU28-further enlargement map.svg ist daher mit der Zeitangabe "EU28" versehen. Sie zeigt den aktuellen Stand der Diskussion in Brüssel. In zehn Jahren kann die Sachlage völlig anderes aussehen. Viele Grüße --Kolja21 (Diskussion) 13:06, 4. Aug. 2017 (CEST)
Vielen Dank für Deine Antwort. Dein Standpunkt ist mir klar. Doch blieben verschiedene Fragen. Ich habe gedacht, dass die Karte ist ganz um Geografie fokussiert. Das wäre sinnvoll: alle andere Fragen sind zu wechselnd. Und die Legende der Karte sagt "möglich"; deswegen sieht's so aus, dass es nur zwei Möglichkeiten gibt: möglich und unmöglich. Wenn's in zehn Jahren ganz anders aussehen kann, dann ist es möglich.
Du bringst einen guten Argument über Diskussion in Brüssel. Dafür gibt es aber anderen Karten. Oder, wenn es dafür gute Beweisen gibt, könnte man eine neue machen. Es ist auch ganz unklar jetzt, dass es in dieser Karte um Brüsselsstandpunkte geht.
Auch soll ich notieren, dass "Russland erfüllt keiner dieser Punkte" ist minderstens eine Übertreibung: zum Beispiel, Russland hat eine Marktwirtschaft und mehrere Minderheiten können ihre Sprachen in Schulen lernen und in Staatsinstituten benutzen. Internationale Ordnung wäre eine andere Frage, das ist klar. Aber das ist sicherlich auch lösbar: der Standpunkt von Armenien in den Nagorno-Karabakh-Konflikt und der Standpunkt von der Türkei in den Nordzypern-Konflikt sind wahrscheinlich nicht unerschwinglich.
Und gibt es wirklich Diskussionen, um Einführungen von Weißrussland oder z.B. Aserbaidschan in die EU? Das finde ich schwer zu glauben.--R8R (Diskussion) 15:50, 4. Aug. 2017 (CEST)
Die Diskussion über einen möglichen EU-Beitritt gibt es sogar beim ESC-Teilnehmer Israel, aber das hier nicht relevant. Die Karte basiert auf Fakten und der juristischen Grundlage. Weißrussland und Aserbaidschan sind bereits Mitglied der Östlichen Partnerschaft, daher ist ihre Aufnahme in die Karte unstrittig. Auch die Türkei wird auf absehbare Zeit kein Mitglied der EU werden. Hier gibt es aber, im Gegensatz zu Russland, bereits die Beitrittsverhandlungen der Türkei mit der Europäischen Union, daher ist das Land ebenfalls aufgeführt. Alle weiteren Überlegungen sind Spekulationen (WP:POV) und gehören daher nicht in die Karte. --Kolja21 (Diskussion) 17:43, 4. Aug. 2017 (CEST)
"Alle weiteren Überlegungen sind Spekulationen (WP:POV) und gehören daher nicht in die Karte." Das gefällt mir nicht. Warum "alle weiteren" und nicht einfach "alle"? Ich finde, dass "möglich" ist okay zu sagen über jeden Staat, der partiell in Europa geographisch oder kulturell ist. Wenn's nicht, dann ich könnte mich daran nicht erinnern, dass EaP sich um Mitgliedschaft handelte. Im Gegensatz, habe ich den folgenden text in en.wiki gefunden: "The Eastern Partnership complements the Northern Dimension and the Union for the Mediterranean by providing an institutionalised forum for discussing visa agreements, free trade deals, and strategic partnership agreements with the EU's eastern neighbours, while avoiding the controversial topic of accession to the European Union." Also gibt es gute Gründe, Aserbaidschan, Armenien und Weißrussland, grün zu markieren, und Russland nicht?--R8R (Diskussion) 23:09, 4. Aug. 2017 (CEST)
Hallo R8R, über das geographische Kritierium könnte man sich noch vergleichsweise leicht einigen (Zypern fiele dann raus), aber wie du selbst schreibst, kommt der kulturelle Aspekt hinzu, und wer wollte bestreiten, dass neben Russland auch zahlreiche andere Nachbarstaaten kulturell eng mit Europa verbunden sind. (Unsere "Wurzeln" liegen in Athen, Rom und dem Nahen Osten.) Am Ende ist es eine politische Entscheidung, und die wird in Brüssel gefällt. Da du so gut Deutsch kannst (meine volle Bewunderung!), verweise ich auf den entsprechenden Abschnitt in der deutschsprachigen WP: Östliche Partnerschaft#Unterschiede zur Mittelmeerunion. Gruß --Kolja21 (Diskussion) 23:29, 4. Aug. 2017 (CEST)
Ich hab's gelesen. Ich habe mich bewundert, welcher Beweis gibt es im Artikel. Säge das ein Top-EU-Beamter, wäre es klar. Aber das sagt nur der Author und kein EU-Beamter. Die Zytat von einem solchen Beamter, die die Wörter über Möglichkeit der Mitgliedschaft folgt, ist nicht so optimistisch: "Wir müssen ehrlicher und offener sein. Wir müssen diesen Ländern sagen: In den nächsten Jahren gibt es keine Erweiterung, aber die EU bietet Kooperation und Unterstützung an". Ich glaube, as gelt als ein Beweis nicht.
Auch wenn es gelte (darin bin ich mir nicht sicher), dann bleibt die Bezeichnung "Mitgliedschaft möglich" in der Karte problematisch. Dies könnte "Staate, deren Beitritt-Möglichkeit wurde offen verifiziert von der EU" (mehr oder weniger) sein, wenn es solche offene Verifikationen gäbe.--R8R (Diskussion) 12:02, 5. Aug. 2017 (CEST)
Ob die Quelle der öffentlich-rechtliche Rundfunk oder ein Top-EU-Beamter ist (den wir ja auch nicht persönlich sprechen), ist bestenfalls ein gradueller Unterschied. Was in Wikipedia steht, ist bekanntlicht nicht "die Wahrheit", sondern eine Sammlung von Informationen und Fakten. Es gibt daher auch keine Beweise, sondern (Einzel-)Nachweise. – Die Auswahl in der Karte ist übrigens auch insofern schlüssig, da es auch von russischer Seite her keine Bestrebungen gibt, der Östlichen Partnerschaft beizutreten oder gar einen Mitgliedsantrag für die EU zu stellen. Stattdessen wurde als Gegenentwurf die Eurasische Wirtschaftsunion (EAWU) gegründet. --Kolja21 (Diskussion) 13:59, 5. Aug. 2017 (CEST)
Es tut mir leid, dass Du auf eine Antwort von mir so lange warten solltest. Ich hatte (habe) ziemlich wenig Zeit, schnell zu antworten.
Leider bin ich ziemlich Ich kann Deine Argumenten nicht folgen. Vor einer Nachricht hast Du gesagt, dass die Entscheidung in Brüssel gefällt. Jetzt aber ist eine Jornalistin von tagesschau.de auch okay. Eine Nachricht von einem Top-EU-Beamter wäre das: eine Entschedung von Brüssel.
Ich stelle eigentlich in Frage nicht, dass alle EaP-Länder solchen Möglichkeiten haben. Was mir nicht gefällt ist die logische Folgewidrigkeit: EaP ist nicht über weitere Entwiklungen der EU; das ist nicht die Ziel dieser Programme; es ist falsch zu sagen, dass diese Länder eintreten könnten, weil sie teilnehmen. (Sie können, weil Sie in Europa liegen, mehr oder weniger so.) Mir ist klar, dass wir unsere äußere Informationen folgen sollen, aber man soll hier auch selbst glauben, wenn man kann alles nicht bescreiben (so wie hier, mit einer Karte) und sehen, ob diese äußere Informationen relevant und korrekt sind. (Es gibt mehrere Quellen, die sagen, dass die Erde flach ist, wir sollen's aber am besten in der Kultur-Sektion beschreiben.)
Auch die Eurasische Union ist keine Restriktion für die prinzipielle Möglichkeit einer zukunftiger Eintretung: Weißrussland nimmt teil da. Auch einige frühere EFTA- und CEFTA-Staaten nehmen jetzt in der EU teil. Und wenn eine Nachricht von der Tagesschau-Journalistin scheibar gut, ist der Faktum, dass Berlusconi in Italien, Schröder in Deutschland und Zeman in Tschechien das auch als möglich sahen/sehen (schau en.wiki), mir auch gut.--R8R (Diskussion) 15:42, 8. Aug. 2017 (CEST)
Ich habe auch die offizielle Webseite von der EU gefunden. Laut der Seite ist Russland ein europäisches Land. Auch laut der Seite kann jedes europäisches Land die Union beitreten, solang die Kopenhagener Kriterien erfüllt sind. Russland erfüllt die Kriterien nicht, klar; die Legende der Wiki-Karte lautet aber "Mitgleidschaft möglich" (also wenn die Kriterien erfüllt sind; Marokko kann nicht beitreten auch wenn das Land alle Kriterien erfüllt). Weißrussland, zum Beispiel, erfüllt die jetzt auch nicht (zum Beispiel, wenn Du eigentlich meinst, dass Russland keine Marktwirtschaft ist, dann ist sicherlich Weißrussland auch keine; das gelt auch für Demokratie, unter anderen Punkten); aber die Mitgleidschaft ist möglich (in einer wahrscheinlich weit entfernter Zukunft, wenn die Kriterien erfüllt sind und beide Seiten zustimmen).
Da Du in einer Woche nichts geantwortet hast und meine letzte Nachricht sicherlich gesehen hast, mache ich Deine letzte Revision des Bilds rückgängig. Gleichzeitig suche ich irgendwen, der Kasachstan wieder grau malen könnte, da die EU-Webseite Kasachstan unter europäischen Länder nicht erwähnt. Falls Du irgendwie nicht zustimmst, dann bitte ping mich nochmal in en.wiki, und wir können die Diskussion weiterfolgen. Jetzt aber tschüß!
Auch vielen Dank für das Sprachkompliment! Ich habe eigentlich viel besser deutsch vor einigen Jahren gesprochen; jetzt sind meine Fehler wahrscheinlich zu peinlich zu sehen? (Hoffentlich nicht.) Es ist aber toll, noch einmal die Sprache zu üben.--R8R (Diskussion) 01:20, 15. Aug. 2017 (CEST)
Ziemlich dreist, dass glaubst per Editwar deine Privatmeinung Europa aufzwingen zu wollen. Wenn du eine Sonderkarte haben willst, dann erstelle eine mit dem Titel "Meine, Putins und Schröders Sicht auf eine mögliche Erweiterung der EU". Du kannst alles mögliches auf Commons hochladen, aber keine seit Jahren im Gebrauch befindliche Karte eigenmächtig ändern. --Kolja21 (Diskussion) 21:04, 15. Aug. 2017 (CEST)
Aber bitte! Ich habe kein Editwar angebrochen. Direkt nachdem Du meine erste Revision rückgängig gemacht hast habe ich die Diskussion angefangen (per en:WP:BRD). Wir schienen, eine gute Diskussion zu haben, aber nachdem ich noch einige Argumente mitgebracht habe, hast Du nichts geantwortet. Ich habe für eine Woche gewartet; ich habe auch gesehen, dass Du immer noch aktiv warst und eigentlich noch eine Nachricht in dieser Seite geschrieben hast. Ich war der Meinung, dass ich Deine Ansprüche erledigt hast. (Ich bliebe dieser Meinung.) Und da Du nichts antwortet hast, mache ich Deine Revision rückgängig. Ich sag's direkt, dass Du mich zu einer weiterer Diskussion einladen kannst, falls Du meine Argumente nicht ausfüllig findest. Stattdessen aber machst Du meine letzte Revision rückgängig, ohne sogar zu versuchen, die Diskussion fortzufahren. Wer ist also der Editwar-Ausbrecher?
Die Karte in deiner Interpretation hatte auch keine Quellen hinter sich. Ich habe die folgende Reihe zur File-Deskription hinzugefügt: "See the list of countries potentially capable of membership at the official site of the EU (the EU provides right for every European country to join once certain criteria are met)." Ich habe auch dieses Argument in dieser Seite auch gebracht. Dazu hast Du aber nichts geantwortet; stattdessen machst Du meine letzte Revision rückgängig.
Wenn Du eigentlich meinst, dass Du Recht hast, bitte bestreite das Argument. Bitte behalte, dass die Karte sagt, "Mitgliedschaft möglich". Ich habe in Duden sicherheitshalber das Wort "möglich" geschaut. Also hatte ich Recht: es gibt solche Konditionen, die dafür führen, dass etwas erfüllt werden kann. Klar, Russland kann jetzt nicht beitreten. Das bedeutet aber nicht, dass es nie kann. Du hast selbst gesagt, "In zehn Jahren kann die Sachlage völlig anderes aussehen." Die Mitgliedschaft ist also "möglich"?
"Privatmeinung Europa" Das ist keine meine Privatmeinung. Das ist die Meinung, die ich in der offizieller Webseite der EU gefunden habe. Bitte finde die Karte am Ende der Seite und wähle "other European countries". Gibt es irgendwelche Quelle, die ein größeres Ansehen an die Frage der EU-Erweiterung als die EU (und ihre offizielle Webseite) selbst?
"Wenn du eine Sonderkarte haben willst" das will ich nicht. Ich möchte alle Karten in en.wiki korrekt.
"Du kannst alles mögliches auf Commons hochladen, aber keine seit Jahren im Gebrauch befindliche Karte eigenmächtig ändern." Das ist ein Beispiel des Traditionsarguments. Laut Traditionsargument, "Ein Traditionsargument, Traditionsverweis oder Traditionsappell (lateinisch argumentum ad antiquitatem, englisch appeal to tradition, appeal to antiquity, appeal to traditional wisdom, proof from tradition, appeal to past practice, traditional wisdom oder appeal to common practice) ist ein Fehlschluss."
Ich bin erwartungsvoll auf eine vollständige Antwort.--R8R (Diskussion) 02:17, 16. Aug. 2017 (CEST)
Was du Traditionsargument nennst, ist üblich in Commons. Wenn du mit einer häufig genutzten Grafik nicht einverstanden bist und die Ersteller der Karte nicht von deiner Sicht überzeugen kannst, kannst du sie nicht einfach eigenmächtig ändern, sondern musst eine eigene Grafik erstellen. Alles andere wäre Betrug an den Autoren, die sie bewusst als Datei ihn ihre Artikel eingebaut haben. Dass die Karte nicht aus dem Bauch heraus und frei nach Belieben erstellt wurde, habe ich oben ausführlich dargelegt. Auf deine "neuen" Argumente mit Putin-ist-ein-lupenreiner-Demokrat-Schröder und Bunga-Bunga-Berlusconi will ich nicht weiter eingehen und denke, es ist alles gesagt. --Kolja21 (Diskussion) 16:29, 16. Aug. 2017 (CEST)
Es geht nicht darum, dass ich die Karte nicht mag oder dass ich eine bessere Version haben will. Es geht nicht um meinen Sicht. Es geht darum, dass die Karte ein Fehler enthält. Wenn Du geschrieben hättest, "Die EU wie ich sie sehen möchte", dann wäre es klar. In einem solchen Kontext hättest Du recht. Wenn ich fände z.B. dein Grün nicht zu schön, dann na ja, vielleicht. Dieser Fehler aber hat keinen Recht, richtig (oder sogar akzeptabel) zu werden, nur weil es so für einigen Jahren gewesen ist, da das Bild intensiv in Wikipedia benutzt ist. (Wenn man wegen der Fehler beginnt, anders zu denken, dann klar, aber es geht hier darum nicht.)
Wenn's nur um Etiquette geht, dann es ist toll, aber die Karte nutzen 27 Artikeln in en.wiki schon jetzt, und die Korrektheit der Artikeln ist wichtiger als die Gefühle der Autoren.
Es wirklich enttäuscht mir, dass Du meinen Argument ignorierst über die Informationen an der offizieller Webseite der EU. Zum dritten Mal versuche ich es zu erzählen. Die EU erklärt, dass jeder europäischer Staat eintreten kann, solang der Staat die Kopenhagener Kriterien entfüllt. (EU-Verlag, Art. 49) In ihrer Webseite steht Russland unter "other European countries". So ist eine Mitgliedschaft Russlands möglich: dafür soll sie die Kriterien treffen und dann die EU-Ländern sollen zustimmen. (Im Gegenteil, für Marokko ist Mitgliedschaft unmöglich, auch wenn das Land alle Kriterien entfüllt.) Es geht nicht darum, dass eine solche Mitgliedschaft "plausibel" ist; die Karte lautet, "möglich". Dazu möchte ich eine Antwort und habe noch keine bekommen.
"Alles andere wäre Betrug an den Autoren" -- Du missinterpretierst das Ziel von Commons. Eigentlich bitte zeig mir ein Regel, das was solches sagt: dass der Ersteller besondere Rechte für seine Bilder hat, wenn es um Fakten geht. Ich habe das folgende im Gegenteil genfunden: commons:Ownership_of_pages_and_files#Control_of_Wikimedia_content. Insbesondere notiere dies: "You can't stop everyone in the world from editing "your" stuff, once you've posted it to a Wikimedia project".
Deine solche Aktionen wären warscheinlich okay in Deiner eigenen Content-Platform. Wikimedia funktioniert aber anders.--R8R (Diskussion) 19:23, 16. Aug. 2017 (CEST)
Deine Meinung steht fest und mit Argumenten (s. oben) lässt du dich nicht überzeugen. Da ich die Karte nicht hochgeladen habe, müsste du zumindest schreiben "eure Sicht", aber egal, das wären ja schon wieder Argumente und damit komme ich bei dir nicht durch. --Kolja21 (Diskussion) 19:56, 16. Aug. 2017 (CEST)
Doch. Das würde ich gern lassen, wenn es gute Argumente von Dir gäbe. In jedem (!) konnte ich etwas finden; einige schienen mir WP:OR (z.B. "Wichtig ist im Hinblick auf die Größe des Landes aber vor allem die "Aufnahmefähigkeit der EU"." Das Argument nur zeigt, dass eine solche Erweiterung unplasibel, aber nicht unmöglich, ist. Zu sagen anders ist OR.) Aber jetzt halte ich meiner Meinung fest, klar, da ich dreimal vorgeschlagen habe, einen an Informationen von Brüssel (nicht tagesschau or einer anderen Drittpartei) erbauten Argument zu bestreiten und Du hast das dreimal abgelehnt.
Du hast gut gezeigt, dass ein Eintritt Russlands sehr unplausibel scheint. Das er unmöglich ist, hast du nicht.--R8R (Diskussion) 20:35, 16. Aug. 2017 (CEST)
Wenn du wenigstens so ehrlich wärst, von einer Interpretation zu sprechen, aber für dich gilt nur deine WAHRHEIT (Правда). Argumente von einem Experten, der Dutzende von EU-Karten auf Commons erstellt hat und wartet, können da nichts ausrichten. Durchaus möglich, dass Russland demnächst im Chaos versinkt und zerfällt wie einst die UdSSR, dann könnte eventuell, vielleicht ein Teil, und so weiter und so fort. Aber aufgrund von Glaskugelei erstellen wir keine Karten. Du ignorierst weiterhin stoisch den Titel der Datei. Dort steht nicht "EU + Was könnte alles in 100 Jahren passieren?", sondern aus guten Grund "EU28". Es gelten die vertraglichen Vereinbarungen von heute und nicht die möglichen neuen politischen Konstellationen im 22. Jahrhundert. --Kolja21 (Diskussion) 21:16, 16. Aug. 2017 (CEST)
*einmisch* Also ich kann mich an kein einziges Statement in irgendwelchen Medien erinnern, wo über einen möglichen Beitritt Russlands zur EU berichtet wurde. Kein einziges. Mag ja sein, dass in deinem Land sowas behauptet wird, nur hätte das hier keine Bedeutung. R8R: lass die Karte einfach so wie sie jetzt ist. --Wurgl (Diskussion) 21:21, 16. Aug. 2017 (CEST)
Wurgl, vielen Dank für Deinen Kommentar, da ich nehme es so an, dass Du versuchst, die Streite zu erledigen. Deine Kommentar antwortet aber meine Hauptfrage nicht: dass Du es nicht gesehen hast, zeigt meistens nur das, dass man das nicht besprochen habe. Das lässt nicht entscheiden, dass es unmöglich ist. Die Karte lautet "möglich".
Kolja, da wir scheinen, nie zu einer allgemeinen Meinung zu kommen, schlage ich vor, dass wir haben eine größere Diskussion. Da hättest Du eine Chance, weitere Ansprüche zu verhindern, und ich hätte eine Chance, zu einem Konsensus kommen, die Karte zu korrigieren. Ich glaube, ich habe recht, und habe keine Angst vor einer solcher Diskussion. Scheinbar glaubst Du, dass Du recht hast, und das soll auch kein Problem für Dich sein. Mir scheint, dass eine Diskussion in en.wiki wäre am produktivsten, da es da mehrere Leute mit mehreren Meinungen geben soll. Was sagst Du?--R8R (Diskussion) 12:38, 17. Aug. 2017 (CEST)
R8R, ich würde sagen, dass ich dir ausführlich die Argumente dargelegt habe. Da du sie eh nicht akzeptierst, brauchen wir uns über das Thema nicht noch einmal auszutauschen. Grüße nach Moskau --Kolja21 (Diskussion) 16:44, 17. Aug. 2017 (CEST)
Es ist aber nett, dass Du findest, dass ich Deine Argumente akzeptieren soll, und vermutest nicht einmal, diese Rolle selbst anzunehmen. So laufen Diskussionen nicht. Aber gut.
Ich habe eine Diskussion in en.wiki angebahnt. Wenn Du findest, dass Du teilnehmen willst, nimm teil. (Ich habe geprüft, dass Du English kennst und eine solche Möglichkeit deswegen hast.) Wenn nicht, nicht. Tschüß--R8R (Diskussion) 22:10, 18. Aug. 2017 (CEST)
Das Spiel hatten wir doch schon oben. Du diskutierst so lange, bis dir niemand mehr antwortet („Trolle bitte nicht füttern!“), und dann änderst du die Karte eigenmächtig mit der Begründung, es gäbe offenbar keine stichhaltigen Argumente gegen deine Sicht der Dinge. Passend dazu, habe ich gerade diesen Artikel in der FAZ gelesen. --Kolja21 (Diskussion) 23:16, 18. Aug. 2017 (CEST)
Autsch! Was ist denn das für ein Hirnschiss in dem Text? (Klarstellung: gemeint ist der russische Text im dem Link zu inosmi.ru) --Wurgl (Diskussion) 23:31, 18. Aug. 2017 (CEST)
@Wurgl: Der Artikel in der FAZ bezieht sich auf Anatoli Timofejewitsch Fomenko und seine "Neue Chronologie". R8R scheint sich überwiegend für Chemie zu interessieren. Fomenko ist Mathematiker. --Kolja21 (Diskussion) 11:49, 19. Aug. 2017 (CEST)
Ich setze R8R nicht mit diesem Fomenko gleich. ich bin nur erschrocken, dass solch ein Blödsinn bis in die Regierung ausstrahlt (wobei die USA mit ihrer Leugnung des Klimawandels nicht besser ist). --Wurgl (Diskussion) 12:57, 19. Aug. 2017 (CEST)

Ausrufer – 32. Woche[Quelltext bearbeiten]

Wettbewerbe: Asien-Marathon (China)
Sonstiges: WikiCon 2017, Programm
Kurier – linke Spalte: WikiAlpenforum (WAF) on Tour, Das Prinzip der Konsensfindung Selbstjustiz der englischsprachigen Wikipedia, Die Topwünsche aus der Umfrage „Technische Wünsche 2017“ stehen fest, Wiki Loves Music!, Vorstellung in neuer Rolle - CSteigenberger (WMF) ist seit Anfang Juli Community Advocate bei der Wikimedia Foundation
Kurier – rechte Spalte: Wikipedianer sind hartnäckig!, Extrablatt: Der Kurier berichtet von der Wikimania, Welcher Social-Media-Typ bist Du?, Commons Video-Views Tool entwickelt, Ruhige Stunden hier und auf Wikidata, WikiCon 2017: Programm veröffentlicht
GiftBot (Diskussion) 00:37, 7. Aug. 2017 (CEST)

Ausrufer – 33. Woche[Quelltext bearbeiten]

Wettbewerbe: Wartungsbausteinwettbewerb Sommer 2017, Schreibwettbewerb
Kurier – rechte Spalte: WikiCon 2017: Anmeldeschluss und Suche nach helfenden Händen, Wikimania 2017
GiftBot (Diskussion) 00:37, 14. Aug. 2017 (CEST)

Webformular[Quelltext bearbeiten]

Hallo Kolja21, seit letzter Woche konnte ich bei Ergänzungen von Datensätzen im DNB-Webformular keinen Beruf mehr verlinken. Es erschien immer die Fehlermeldung 'x' in Subfeld '$9' in 'Relationierter Sachbegriff (Feld 550)' an Pos. 9 nicht erlaubt. Heute habe ich das Problem auch bei einem neuen Datensatz. Hast Du ähnliche Probleme? Bevor ich eine Meldung an die DNB sende, möchte ich doch lieber sicher gehen, dass nicht mein Browser da irgendwelche Macken hat... Liebe Grüße --Silke (Diskussion) 20:34, 14. Aug. 2017 (CEST)

Aus der Fehlermeldung schließe ich, dass du irgendwo eine Liste von Berufen hast und nur aus diesen auswählen kannst/darfst. Freitext geht nicht. Guck mal in diese Richtung. --Wurgl (Diskussion) 20:53, 14. Aug. 2017 (CEST)
:-)  @Wurgl: Boah, du kannst mit dieser Fehlermeldung etwas anfangen? Ich habe letzte Woche bestimmt eine halbe Stunde herumgedoktert bis ich bei all den vielen Eingabemöglichkeiten das "Übel" gefunden hatte. Das Problem seit letzter Woche ist aber genau umgekehrt: Ich habe in diesem Webformular ein blau hinterlegtes Dropdown-Menü. Wenn ich dort z.B. bei GND 1138227897 Palaeontologe auswähle kommt obige Fehlermeldung. Trage ich den Beruf einfach als Freitext ein, verschwindet die Fehlermeldung und ich kann abspeichern... Nicht logisch, ist aber so {{s)). Liebe Grüße, --Silke (Diskussion) 21:01, 14. Aug. 2017 (CEST)
Oops! Das ist ja lustig. Ich hab den Begriff "Relationierter Sachbegriff" einfach auf Relationale Datenbank übertragen. Dort ist so ein Beispiel "Beziehungen zwischen Tabellen", die Buchnummer und die Nutzernummer wird in der Relation (aks. Tabelle) Entliehen eingetragen. Ich würde aber trotzdem bei denen murmeln. Ich glaub nicht, dass der Freitext gewünscht ist, wenn du einen bereits vorhandenen Beruf auswählst. --Wurgl (Diskussion) 21:10, 14. Aug. 2017 (CEST)
Ja, ich habe leider die gleichen Probleme. Hatte gehofft, dass das Webformular verbessert wird, aber das Gegenteil ist eingetreten. Wenn das Formular mich zu sehr ärgert (es ist launisch!), trage ich erst Berufe und Orte unverknüpft ein, freue mich, dass das Abspeichern klappt und versuche dann noch mal mein Glück mit dem Dropdown-Menü. Eigentlich müsste in allen Fälle die Option bestehen, die GND statt einen mehrdeutigen Begriff einzugeben. --Kolja21 (Diskussion) 22:04, 14. Aug. 2017 (CEST)
Danke Kolja21, ich kann leider auch im Nachhinein den Beruf nicht über das Dropdown-Menü eintragen. Ich habe gerade eine Mail an gnd-info geschickt. Ich halte Dich auf den Laufenden, wenn die sich überhaupt melden... Liebe Grüße --Silke (Diskussion) 09:39, 15. Aug. 2017 (CEST)
Danke, bin gespannt auf die Antwort. Vielleicht verraten sie ja, wann das Webformular überarbeitet (und hoffentlich verbessert) wird. --Kolja21 (Diskussion) 21:23, 15. Aug. 2017 (CEST)
Hallo Kolja21, danke für deinen Hinweis auf meiner Normdatenseite. Nachdem ich gerade meine Mails gescheckt habe, hat mir Frau Hartmann am 25. August geschrieben, dass der Fehler bekannt sei und aktuell behoben wird. So wie es aussieht, hat der Fix funktioniert! Liebe Grüße Silke (Diskussion) 13:05, 31. Aug. 2017 (CEST)

Ausrufer – 34. Woche[Quelltext bearbeiten]

Umfragen: Zusätzlicher Timeless-Skin
Kurier – linke Spalte: Ist das kollaborative Grundprinzip von Wikipedia noch zeitgemäß?, Technische Wünsche: Speichern des Inhalts externer Links ins Internet Archive, Sichtungsrückstand vor historischer Höchstmarke
Kurier – rechte Spalte: Wiki Science Competition, WLM-Flyer und Wikipedia-Broschüre, Was für ein Sommer!
GiftBot (Diskussion) 00:37, 21. Aug. 2017 (CEST)

Magst du einen GND für Stefan Essl anlegen?[Quelltext bearbeiten]

Der mit der VIAF verknüpfte beschreibt einen gleichaltrigen Chemiker und das passt nicht so ganz toll zum erlernten Beruf des KFZ-Mechanikers (und auch nicht zum ausgeübten Beruf Filmeditor). --Wurgl (Diskussion) 09:43, 22. Aug. 2017 (CEST)

Klar mache ich gerne. Da er in filmportal.de erfasst ist, müsste er eigentlich bereits eine GND haben, aber da gibt es leider noch ein paar Lücken. --Kolja21 (Diskussion) 19:15, 22. Aug. 2017 (CEST)

Personendaten?[Quelltext bearbeiten]

Gibt es einen Grund warum in Daniel (Prophet) keine Personendaten sind? Vielleicht weil da zwei Artikel zusammengeführt wurden? Nachtrag: Hier sind die verschwunden: Spezial:Diff/164988372 --Wurgl (Diskussion) 10:41, 27. Aug. 2017 (CEST)

Ich sehe nur, dass der Abschnitt "Einzelnachweise" in "Einzelbelege" umbenannt wurde, aber die Normdaten wurden nicht gelöscht - oder meintest du einen anderen Edit? Beste Grüße --Kolja21 (Diskussion) 14:31, 27. Aug. 2017 (CEST)
Die Personendaten, nicht die Normdaten. --Wurgl (Diskussion) 14:35, 27. Aug. 2017 (CEST)

Linkfixes in "Fehlermeldungen"[Quelltext bearbeiten]

Hallo Kolja21, mir war nicht klar, dass man diese Listen nicht nachträglich verändern soll (und habe das auch schon einige Male getan). Ich dachte, es kann bei der Abarbeitung – insbesondere wenn aus einem Artikel eine BKS geworden ist – helfen. Heißt das, dass man grundsätzlich nichts mehr fixen soll? Da werde ich mich natürlich dran halten. Gruß -- Jesi (Diskussion) 12:55, 27. Aug. 2017 (CEST)

@Jesi: Keine Sorge, ich mache niemanden Vorschriften und die Auflösung von Links auf BKLs ist natürlich wichtig und hilfreich. Hier bestand nur die "Gefahr", dass uns die GND-Red. eine Rückmeldung gibt wie "Zuordnung nicht eindeutig" (die Bibliothekare haben leider keine Zeit für eigene Recherchen und arbeiten stur das ab, was wir ihnen vor ein, zwei Jahren gemeldet haben), und wir rätseln dann, woran es gelegen hat. Alternativ zu meinem Vorschlag könnte man auch schreiben:
Ursprünglicher Link: "Klemens Mersmann" (jetzt BKL)
Ich lasse die Klammern gerne weg, wenn es dir bei der Abarbeitung der BKL-Links hilft. Beste Grüße --Kolja21 (Diskussion) 14:15, 27. Aug. 2017 (CEST)
Ich hatte ja genau das Gegenteil befürchtet, nämlich dass die Abarbeitung von Klemens Mersmann ohne direkte Zuordnung zu einem Artikel problematisch wird. Und da ging es ja um die erste Verlinkung im Eintrag, nicht um deine Zusatzbemerkung, da hat mich die Verlinkung nicht gestört. Aber ich befürchte, dass wir da keine allgemeingültige Lösung finden werden. Immer, wenn die Einträge schon gemeldet sind und sich dann hier etwas verändert (einfache Verschiebung oder Erweiterung zu einer BKS), wird es wohl in der einen oder anderen Richtung Probleme geben können. Vermutlich wird es sinnvoll sein, die Einträge so zu lassen und im Bedarfsfall später einen Nachtrag zu machen. -- Jesi (Diskussion) 14:31, 27. Aug. 2017 (CEST)
@Jesi: Uns hilft der Korrekturhinweis später (nach der Rückmeldung der GND-Red.) auf jeden Fall. Wir müssen nur wissen, was wir ursprünglich an die GND-Red. gemeldet haben. --Kolja21 (Diskussion) 14:36, 27. Aug. 2017 (CEST)
Hmm, das klingt sehr einleuchtend ;-) Danke. -- Jesi (Diskussion) 14:39, 27. Aug. 2017 (CEST)

Ausrufer – 35. Woche[Quelltext bearbeiten]

Sonstiges: Anmeldung für Exkursionen
Kurier – linke Spalte: Miniaturenwettbewerb geht in die nächste Runde, Hat Wikipedia ein Extremismusproblem?, Wikipedia spielt ... auf der SPIEL '17, Mein „Freund“ Harvey, Von Hörnchen und Fotografen, Neues von der Kategorienfront auf Commons
Kurier – rechte Spalte: Spannende Exkursionen zur WikiCon 2017, Letzter Aufruf: Noch 4 Zimmer frei in Fürstenberg für den 6.–8. Oktober, 31.8.: "ALPHA" – Die Tour zur Planung 2018 auf Station in Köln!, Vor der WikiCon ist vor der WikiCon
GiftBot (Diskussion) 00:37, 28. Aug. 2017 (CEST)

Ausrufer – 36. Woche[Quelltext bearbeiten]

Adminkandidaturen: Quotengrote
Checkuserwahl: Wahlseite
Wettbewerbe: Miniaturenwettbewerb, Denkmal-Cup
Kurier – linke Spalte: Wenn ein Admin zu dir „A********“ sagt
Kurier – rechte Spalte: Wiki goes MEK! – Terminankündigung und Themenfindung, Wenn Wikipedia ein Dorf mit 100 Einwohnern wäre..., Denkmalmonat September, Kleine Optimierungen am Versionsblätterer, [https://digital-o-mat.de/ Digital-O-Mat] zur Bundestagswahl ist online, Meilenstein: 10.000 Artikel zu Brasilien überschritten, Konferenz zu Diversität in den Wikimedia-Projekten
GiftBot (Diskussion) 00:37, 4. Sep. 2017 (CEST)

WXYT[Quelltext bearbeiten]

Hallo Kolja21!

Die von dir angelegte Seite WXYT wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung nun bis zu sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil der Antragsteller die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 07:39, 5. Sep. 2017 (CEST)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)

Hubert Z.[Quelltext bearbeiten]

Nur kurz zur Info: Kriegsverbrecherfall Hubert Z.. Da wird mal wieder versucht durch die Hintertür zu löschen. --91.13.209.131 14:09, 6. Sep. 2017 (CEST)

Air America Radio[Quelltext bearbeiten]

Hallo Kolja21! Magst Du bei Gelegenheit bitte mal über meinen Artikel zu Air America Radio schauen und ihn dann ggf. wieder in den ANR verschieben. Besten Dank! Benutzer:Artikelstube/Air America (Network) --91.13.209.119 09:55, 7. Sep. 2017 (CEST)

Danke für den Hinweis! Benutzer:Wassertraeger gehört imho gesperrt. Die Selbstherrlichkeit, mit er über Artikel richtet und ohne LA ins Nirvana verschiebt, ist eine Frechheit, vor allem wenn man den Namen bedenkt, den er sich gegeben hat. --Kolja21 (Diskussion) 10:07, 7. Sep. 2017 (CEST)
Ich weiß was Du meinst, ich hatte auch schon weni zielführende Diskussionen mit ihm. Noch eine inhaltliche Frage: in dem oben genannten Artikel habe ich eine Reihe von Sendern aufgeführt, die ich aus der Liste des englischen Wikis übernommen habe. Dafür kann ich also keine valide Quelle angeben. Kann ich die drin lassen (m.E. völlig unkritisch) oder soll ich die raus nehmen? Danke und Grüße --91.13.209.119 10:40, 7. Sep. 2017 (CEST)
erledigt Erledigt Air America (Network) steht wieder im ANR. Unter Benutzer:Artikelstube#Friedjof-Artikelentwürfe findet sich eine Liste mit den verschobenen Artikeln aus dem Bereich Hörfunk. (Es scheint sich um eine Privatfede zu handeln.) Und zu deiner Frage: Die engl. Wikipedia ist natürlich keine zitierfähige Quelle, aber bei den von dir aufgeführten Beispielen sehe ich keine Probleme. --Kolja21 (Diskussion) 10:49, 7. Sep. 2017 (CEST)
Besten Dank auch für die Beantwortung der Frage. Ich habe mich nun angemeldet und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit. Wie kann ich denn im Portal Hörfunk mitmachen? --Radio Stelar (Diskussion) 11:10, 7. Sep. 2017 (CEST)
Gut, dass du dich angemeldet hast. Eine Liste mit Artikeln aus diesem Themenbereich, die verbessert werden müssen, findest du beispielsweise unter Portal:Hörfunk/Qualitätssicherung. Gruß --Kolja21 (Diskussion) 12:32, 7. Sep. 2017 (CEST)
Kurze Hinweis zu Air America: so macht das doch keinen Spaß. --91.13.209.119 12:26, 7. Sep. 2017 (CEST)
Ja, der Hinweis "keine Verbesserung des Artikels" ist nicht konstruktiv, aber der Vorwurf "wirrer Satzbau" ist leider nicht ganz von der Hand zu weisen. Die Korrekturen enthalten auch zu vielen Tippfehler ("nach und nahc", "wießen Beobachter darauf hin"). --Kolja21 (Diskussion) 12:37, 7. Sep. 2017 (CEST)
Japp, hatte einen Baustellenbaustein eingebaut. Schau Dir doch mal bitte die letzte Version vor der aktuellen Rücksetzung durch Squasher an. Danke. --87.166.54.18 13:14, 7. Sep. 2017 (CEST)

WP:BIBRA[Quelltext bearbeiten]

https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Bibliotheksrecherche/Anfragen#Dissertation_von_1964 Es wäre informativ gewesen, du hättest geschrieben, ob und inwiefern dir die Bibliothek weiterhelfen konnte. --Historiograf (Diskussion) 14:23, 7. Sep. 2017 (CEST)

Siehe Diskussion:Gerhard Just (Chemiker). Gruß --Kolja21 (Diskussion) 14:30, 7. Sep. 2017 (CEST)

WGH[Quelltext bearbeiten]

Ich habe Benutzer:Artikelstube/WGH überpfüft, aktualisiert und die Geschichte eingebaut. Es wäre nett, wenn Du ihn in ANR verschieben könntest. Danke --2003:7A:8C09:CE00:DC2F:D898:E8D8:9BEE 16:59, 8. Sep. 2017 (CEST)

Siehe Benutzer Diskussion:Toni Müller#KTLK. Eine andere Antw. als Toni kann ich dir auch nicht geben. Gruß --Kolja21 (Diskussion) 02:05, 9. Sep. 2017 (CEST)
Neustart unter dem Lemma WGH-AM. --Kolja21 (Diskussion) 12:17, 10. Sep. 2017 (CEST)
Eine aktuelle Liste der Problemfälle: Benutzer:Steindy/Zu Benutzer: Artikelstube verschobene ***-Artikel. --Kolja21 (Diskussion) 12:28, 10. Sep. 2017 (CEST)

VEJ[Quelltext bearbeiten]

Hallo Kolja21, es existiert ein umfangreicher Artikel zur Quellenedition Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland 1933–1945. Gruss, --Assayer (Diskussion) 03:35, 10. Sep. 2017 (CEST)

Danke für den Hinweis. War unter Erich Fischer (Journalist) falsch verlinkt (= Rotlink). Dass das nur an einem "." lag, ist mir nicht aufgefallen. --Kolja21 (Diskussion) 12:21, 10. Sep. 2017 (CEST)

Ausrufer – 37. Woche[Quelltext bearbeiten]

Adminkandidaturen: Koenraad, Toni Müller, Khatschaturjan
Umfragen: Informelles Meinungsbild / Umfrage zum Umgang mit vermuteten Friedjof-Artikeln
Umfragen in Vorbereitung: Konzept für mathematische Formeln (Math-Tags)
Kurier – linke Spalte: Natur und Kultur in Trient, Galerie der WLE-Sieger aus Deutschland und der Schweiz
Kurier – rechte Spalte: Dankeschön, Neuautorengewinnung: Banner-Sommeraktion ausgewertet und Vorschau auf Herbst-Banner, GPG-Party@Wikicon, Versenkung, WMDE-Präsidium sucht zwei weitere Mitglieder
GiftBot (Diskussion) 00:37, 11. Sep. 2017 (CEST)

Ausrufer – 38. Woche[Quelltext bearbeiten]

Adminkandidaturen: Kenny McFly, SDKmac
Adminwiederwahlen: Superbass, H-stt
Checkuserwahl: Alraunenstern, Rax, Theghaz
Umfragen: Konzept für mathematische Formeln
Kurier – linke Spalte: Gründungsmitteilung, Unkonventionelle Convention: WikiCon 2017
Kurier – rechte Spalte: WLM:2017: Vorjury-Tool, Was heißt denn hier Standard‽, Barcamp WikiDACH 2017 in Mannheim, Keine neuen Admins erwünscht - ein Kommentar, Beteiligung ausdrücklich erwünscht
GiftBot (Diskussion) 00:39, 18. Sep. 2017 (CEST)

Susanna Bonasewicz[Quelltext bearbeiten]

Hallo Kolja, wenn ich das richtig sehe, hast du am 8.7.2015 die Information hinzugefügt, dass Susanna Bonasewicz in Ost-Berlin aufgewachsen sei. Ich habe das gerade geändert und frage mich, woher du diese Info hast bzw. wie du das belegen kannst. Lässt sich das aus der Versionsgeschichte herauslesen? Ich habe jetzt diese Seite vor mir: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Susanna_Bonas%C3%A9wicz&diff=next&oldid=142312767 und ich kann zumindest dort nichts erkennen. Es wäre sehr freundlich, wenn du mir da weiterhelfen könntest. Gruß, Michael--Paukenhoehle (Diskussion) 01:20, 23. Sep. 2017 (CEST)

Gute Frage, nächste Frage ;) Ich habe damals die Normdaten recherchiert, vermutlich bin ich dabei auf Ost-Berlin gestoßen. In der Regel füge ich die entsprechende Quelle hinzu; kann also eigentlich kein spannender Fund gewesen sein. Ich schau mir den Fall bei Gelegenheit noch mal an und ping dich an, wenn ich was finde. Gruß --Kolja21 (Diskussion) 01:32, 23. Sep. 2017 (CEST)
Ich habe mich jetzt eine halbe Stunde durchgeklickt und werde nicht schlau aus dem Artikel. Es ist im Grunde fast nichts belegt. Die meisten Edits stammen von IPs oder Usern, die nicht mehr aktiv sind. Leider habe ich auch nicht herausbekommen, wo ich auf Ost-Berlin gestoßen bin. Sorry für diesen Pfusch, denn natürlich müssen Korrekturen belegt sein. --Kolja21 (Diskussion) 02:05, 23. Sep. 2017 (CEST)

Ausrufer – 39. Woche[Quelltext bearbeiten]

Adminkandidaturen: Ptolusque
Wettbewerbe: Wiki Loves Monuments: Vor-Jury-Tool
Kurier – linke Spalte: Neue Version des Strategiepapiers auf Meta: „durch Schnittstellen und Gemeinschaften“, GLAM-on-Tour-Station „Bibliotheca Palatina“ in Heidelberg, Fotos von Nischensportarten (Kleine Freuden Teil 38), Das Team des WikiWedding mischte sich unter feiernde Stadtteilbewohner, Coding da Vinci – die neuesten Uploads
Kurier – rechte Spalte: Leaving Wikipedia, „Tendenziöses“ dewiki, WLM 2017: Vorjury-Tool
GiftBot (Diskussion) 00:37, 25. Sep. 2017 (CEST)