Benutzer Diskussion:Liberaler Humanist

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 15 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten.

Anfragen an mich werden hier beantwortet, in Ausnahmefällen melde ich mich beim Anfragesteller. Ich verweise darauf, dass Rechtsradikale und andere Fundamentalisten hier Hausverbot haben und im Anlassfall auf WP:VM gemeldet werden. Postings von L50 werden zur Anzeige gebracht. --Liberaler Humanist 20:37, 24. Okt. 2008 (CEST)


Archiv-Tabelle Archiv
Zum Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Stellungnahme?[Bearbeiten]

Lieber Liberaler Humanist, hier wurde angemerkt, dass Du das sein könntest. Ist das so? [1] Gruss --VonDerSchuldenburg (Diskussion) 14:32, 21. Aug. 2015 (CEST)

Meinst Du ernsthaft ElHa antwortet hier (oder anderswo) Er agiert doch seit Monaten nur noch unter Hunderten angemeldeten und unangemeldeten Accounts -- - Majo Senf - Mitteilungen an mich 14:50, 21. Aug. 2015 (CEST)
würde ich auch nicht, es ist ja noch gar nicht dargelegt worin der erhebliche Missbrauch denn bestünde. SlartibErtfass der bertige (Diskussion) 15:13, 21. Aug. 2015 (CEST)
Ich würde schon antworten, wenn mir etwas vorgeworfen wird. Warum denn nicht? Vielleicht haben die antwortenden IPs bzgl. WP Kurier mit diesem Benutzer hier nichts zu tun. Dann kann er doch schreiben: "Ich bin das nicht." oder "Ich bin's.". Warum SlartibErtfass der bertige ebenfalls nicht antworten würde, verstehe ich nicht. Was hat denn eine Antwort bzgl. eines Beitrags bei WP Kurier mit erheblicher Missbrauch zu tun. Gruss --VonDerSchuldenburg (Diskussion) 15:29, 21. Aug. 2015 (CEST) P.S.: Witzig wer hier alles mitliest bei einer persönlichen Ansprache.
Bei dem Wikipedia:Checkuser/Anfragen/Benutzer Liberaler Humanist und diverse SPAs im Bereich Studentenverbindungen wurde er angefragt. Ich vermute eher, da kommen noch ganz andere accounts zum vorschein. Serten DiskTvE-Skala : Admintest 07:53, 27. Aug. 2015 (CEST)ü
Anscheinend wurde gar nicht der Missbrauch dargelegt. Darauf sollte man erst einmal warten. Bis dahin sind auch keine Distanzierungen erforderlich. -- 88.76.101.64 19:23, 27. Aug. 2015 (CEST)
Der Missbrauch und das Störverhalten sind detailliert nachgewiesen und dargelegt. Ich finds auch zusätzlich widerlich und feige von LH, sich gegenüber berechtigter Kritik nicht mit seinem aktuellen Account zu äußern, sondern unter wechselnden Decknamen und Wegwerfaccounts in beleidigender und verleumderischer Weise zu agieren. Das ist kein Benehmen. Serten DiskTvE-Skala : Admintest 11:38, 28. Aug. 2015 (CEST)
Serten, mit der Stellungnahme zeigst du ja wirklich vorbildliches benehmen. Gruß SlartibErtfass der bertige (Diskussion) 23:06, 28. Aug. 2015 (CEST)
Ein CU wird vom WMD AT Cheffe ganz bestimmt nicht ausgeführt werden, drum ist eine Stellungnahme durcb LH gar ned notwendig. Der Schachzug mit dem Zettel war so genial wie wirksam, das muss man ihm schon lassen :-) Wenn der CUA abgelehnt ist, wird er sich schon per Account - mit den einschlägigen Tiraden, versteht sich - zurückmelden. --Sakra (Diskussion) 01:44, 29. Aug. 2015 (CEST)
Da gibts zwei Folgerungen draus. Ich hab mir die Reaktion beim Kurier mal angesehen und auf dessen Diskseite kommentiert. Da hält selbst ein ganz seriöser Autor und Admin wie User:MBq das Zettelsche nicht für den Fake, was es ist, sondern vermeint ernsthaft eine Drohung des Verbindungsportals für möglich. Kann a) heißen, das wie User:Sakra befürchtet, der CUA aus Angst oder falschverstandener Solidarität nicht durchgeführt wird. b) bedeutet es - nicht nur ein reichlich überdrehter Verschwörungstheoretiker wie LH glaubt an die Dunkle Macht des Verbindungsportals. Mit dem Pfund sollten wir wuchern ;) Serten DiskSkeptisch : Kritik 08:01, 29. Aug. 2015 (CEST)
Serten, LH war vor Jahren schon an Mobbing-Aktionen vs. Achim Raschka und Hardenacke beteiligt, denen eine Verbindung zu rechtsradikalen Foren angehängt werden.sollte Damals ist er nur haarscharf an einer unbeschränkten Sperre vorbeigeschrammt. Die Zeiten haben sich geändert. Seit mehr als 4 Jahren betreibt er aktiv, dabei minimal-sanktioniert, aber mit einem stetig wachsenden Fanclub Polithetze in einem randständigen Themenbereich. Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass das unnterbunden wird? Wenn überhaupt, müsste hier gegen ganz konkrete Paragraphen verstossen werden. Offensichtliche Trollerei ist schon seit Jahren kein Sperrgrund mehr. --Sakra (Diskussion) 23:09, 29. Aug. 2015 (CEST)
Wo stehen wir jetzt? Nimm mal den User:Winterreise - der wurde auch für unentbehrlich für die politische Reinheit der WP gesehen, aber massives Sockengepuppe geht halt nicht. Als ich den CUA beim Portal vorgeschlagen hatte, kam auch nur "geht eh nicht durch". Der CUA zeigt eine massive kampagne auf. Die Sockenpuppen werden konsequent gesperrt, ihre Beiträge immer konsequenter gelöscht. LH traut sich ja selbst nimmer in dem Bereich Studentenverbindungen zu editieren, der - bzw. wenn er selbst eine Konfliktsocke ist - sein Hintermann hat ein ziemliches Problem. Faktisch ist er aus seinem Lieblingsthemenbereich ausgeschlossen. ob er den Schneid hat, hier oder beim CUA selbst Stellung zu nehmen? Serten DiskSkeptisch : Kritik 10:13, 2. Sep. 2015 (CEST)
Täusche ich mich, oder ist nicht Serten die Socke eines anderen altbekannten Benutzers namens P.? -- 94.221.212.52 13:22, 2. Sep. 2015 (CEST)
Stell mal einen CU ;) Serten DiskSkeptisch : Kritik 13:28, 2. Sep. 2015 (CEST)
Und wer soll P. sein?--Der Geprügelte II (Pappenheim) 13:52, 2. Sep. 2015 (CEST)
Ach ja, was hier nicht alles aufgelaufen kommt. Sicher, da gibt es eben diese besonderen Bezüge zwischen FPÖ und Studentenverbindungen, nicht wahr? Was P. angeht, fragst du einfach mal S. -- 94.221.212.52 14:06, 2. Sep. 2015 (CEST)