Benutzer Diskussion:Nasiruddin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hinweis : Falls du mir auf meiner Diskussionsseite schreibst, werde ich deinen Text auch auf dieser Seite beantworten.


Es freut mich, dass du zu uns gestoßen bist. In Hilfe und FAQ kannst du dir einen Überblick über unsere Zusammenarbeit verschaffen. Lies unbedingt zuerst Erste Schritte, Zweite Schritte und Wie schreibe ich gute Artikel. Fragen stellst du am besten hier. Solltest du bestimmte Worte oder Abkürzungen der anderen nicht auf Anhieb verstehen, dann schaue doch hier mal rein. Ich (und die meisten Wikipedianer) helfen gerne. Wenn du mal etwas ausprobieren willst, dann ist hier Platz dafür.

Mein Tipp für deinen Einstieg in Wikipedia: Sei mutig ;-) --Obersachse 22:25, 6. Aug 2005 (CEST)

Danke für die Tipps, mittlerweile läufts ja eingermaßen. Lob und Kritik immer willkommen. Falls du willst kuck' dir meinen letzten Artikel Deutsche Frühjahrsoffensive an

Inhaltsverzeichnis

Deutsche Frühjahrsoffensive 1918[Quelltext bearbeiten]

Hi Nasiruddin. Danke für die schöne Überarbeitung des Artikels. Auf weitere Aktivitäten von dir in diesem Bereich hofft das Portal:Imperialismus_und_Weltkriege - Gruß von --W.Wolny - (X) 10:39, 7. Aug 2005 (CEST)

Wenn du willst kannst du dir auch mal, die Projektseite (findest du unten im Portal) angucken, und überlegen, oob du bei Projekt/Portal mitmachen willst. -- John N. {×} 12:01, 7. Aug 2005 (CEST)

Ich wollte dich auch nochmal für deine gute Arbeit an dem Artikel loben und zur Lesenswertwahl deiner Arbeit gratulieren. Wie ich sehe hast du in der Qualitätsoffensive für die Ostfront im 1. Wk gestimmt, hoffe das wir dort genauso erfolgreich arbeiten können. --Kingruedi 15:34, 20. Aug 2005 (CEST)

Portal Imperialismus und Weltkriege[Quelltext bearbeiten]

Hallo, erstmal danke für das tolle feedback. Hab mich mal auf der Liste des Portals eingetragen und werd' auch weiterhin schreiben,wenns die freizeit hergibt. Meine Schwerpunkte sind allg. Militärstrategie, Weimar, WWI und WW II. Hab noch kurz was zum MK I geschrieben und werd' auch weiterhin was machen. Die derzeitige Qualitätsoffensive ist zwar nicht gerade mein Fachgebiet aber es gibt ja auch sonst noch sehr viel Interessantes. Grüße Nasiruddin 14:38, 7. Aug 2005 (CEST)

Vorlage Diskussion:Benutzer aus Bayern[Quelltext bearbeiten]

Tag Nasiruddin. Es geht eine Diskussion los, ob die Vorlage dialektisch geschrieben sein soll. Wäre toll, wenn du mit machst! – Ichs Meinung. 22:58, 12. Aug 2005 (CEST)

Panzerdivision Clausewitz[Quelltext bearbeiten]

Nabend Nasiruddin, habe eben deinen Artikel über die Panzerdivision gelesen. Schöner Beitrag. Hätte Literatur zu diesem Thema kann aber erst ab Dienstag oder Mittwoch mitarbeiten aber vielleicht hat es sich ja bis dahin schon erledigt. Schönen Sonntag-Abend noch. Gruß -- Proxy 21:31, 14. Aug 2005 (CEST)

Habe nur noch ein paar Ergänzungen vorgenommen. Sind aber nur Kleinigkeiten. Die Einleitung etwas umgestaltet und Literatur und Weblinks hinzugefügt. Ich glaube viel mehr kann man auch gar nicht schreiben. ;-) Könntest ja mal Korrektur lesen. Gruß -- Proxy 18:02, 18. Aug 2005 (CEST)

Kandidat entfernt[Quelltext bearbeiten]

Hi Nasiruddin,

Du hast auf der Benutzerseite Wikipedia:Kandidaten für lesenswerte Artikel den Antrag für Carapax entfernt. War das Absicht oder ein Versehen? --TomCatX 23:47, 24. Aug 2005 (CEST)

Ostfront, Wk1[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich hab unter Benutzer:Kingruedi/Temp#Ostfront, 1. Wk angefangen eine Sammlung von Bildern und Informationen zum 1.Wk an der Ostfront anzulegen. Füg ruhig weiter Dinge hinzu. (btw. schau bitte noch mal bei Zweiter Japanisch-Chinesischer Krieg ob ich deine Reviewpunkte eingearbeitet habe) --Kingruedi 19:51, 26. Aug 2005 (CEST)

Ich arbeite mittlerweile an dem Hauptartikel Deutsche Ostfront (Erster Weltkrieg). Dieser ist aber noch sehr Lückenhaft und Überarbeitungswürdig. --Kingruedi 22:21, 15. Okt 2005 (CEST)


Schlacht bei Tannenberg[Quelltext bearbeiten]

Hindenburgs Beitrag in der Führung Hindenburg/Ludendorff wird oft unterschätzt. Sein Anteil am Sieg war nicht marginal. Er hat, wie während des gesamten Krieges, seinen beruhigenden Einfluß auf Ludendorff und seine charismatische Wirkung auf die Truppe und Berlin ausgeübt. Ohne Hindenburg hätte Ludendorff keinen seiner militärischen Erfolge erzielen können. --Leutnant 16:07, 16. Okt 2005 (CEST)Leutnant


Nun, ich habe zum Thema 1. WK schon ziemlich viel Literatur gewälzt und bin zu anderen Schlüssen gekommen.

>"Ohne Hindenburg hätte Ludendorff keinen seiner militärischen Erfolge erzielen können."

Ludendorff schaffte schon 1914, bevor er an die Ostfront berufen wurde einen herausragenden militärischen Erfolg. Nämlich die Eroberung der Festung Lüttich. Er war bei der Sache auch in erster Linie dabei. Damals war der gute Hindenburg noch im beschaulichen Ruhestand. Somit dürfte dieser Einwand schon wiederlegt sein. (Ludendorff war von seiner Persönlichkeit nicht der Mensch, der jemanden brauchte der ihm Ruhe einflösste.)

> Hier eine kleine Episode aus der Frühjahrsoffensive (1918) als Beispiel :

Ludendorff hatte gemerkt das die Briten und Franzosen durch die Übernahme der Taktik der flexiblen Verteidigung seine neue Stoßtrupptaktik durchaus kontern konnten. (Die Briten arbeiteten schon einige Zeit mit der von deutschen Truppen erfundenen Taktik) Als sich (nach großen Gewinnen) seine Offensive festlief und ihre vagen Ziele nicht erreichen konnte war Ludendorff mit der Moral am Ende. (Er hatte auch den letzten seiner Stiefsöhne in der Offensive verloren). Hindenburg betrat die Szene und sagte mit einem Fingerzeig auf die Karte : "Wenn wir hier angreifen wird alles wieder in Ordnung kommen." Ludendorff verließ daraufhin kommentarlos den Raum. (Ein Affront untr preußischen Offizieren) (Nachzulesen in Keegans ansonsten ziemlich grottigem Buch über den WK1)

Diese Anekdote zeigt zwei Dinge :

1) Hindenburg war von Ludendorff offenbar nicht einmal in die zentralen Besonderheiten der Operation eingeweiht, sonst hätte er die Aussichtslosigkeit eines erneuten Angriffs wohl verstanden.

2) Ludendorff sah den Feldmarschall wohl keineswegs als eine moralische/militärische Autorität.

>>> Auswirkung der Moral auf den Kriegsverlauf :

Nun, Hindenburg hatte sicherlich eine propagandistische Wirkung, auf das Volk sowie auf die Truppe. Allerdings rührt diese Wirkung eher erst durch seine Siege und die folgende Propaganda her. (Zum Zeitpunkt der Schlacht dürfte sie noch geringer gewesen sein.

Außerdem die Kernfrage über seinen militärischen Einfluß bestünde dann darin nachzuweisen das sich dieser Einfluß auf die Kampfkraft der Truppen ausgewirkt hätte.

Ich muß erlicherweise sagen, das eine gewisse Grundmoral für jede Kriegsführung notwendig ist, doch im 1. WK war sie keineswegs für den Sieg entscheidend. Die Russen waren bei Tannenberg ebenso hochmotiviert und voller élan, nur gebracht hat ihnen das alles nix. Auf dem Schlachtfeld des industrialisierten Krieges entschied nicht die bloße Motivation über Sieg und Niederlage sondern Taktik, Transportwege, Bewaffnung, Feldbefestigung.....

Nun ich muß abschließend sagen ich kenne die Argumente mit denen Hindenburgs Einfluß auf das Geschehen untermauert werden soll. Ich muß nur sagen ich kann dafür keine stichhaltigen Belege finden und kenne viele (z.B. das Zitat von Max Hoffmann) Dinge die genau das Gegenteil bezeugen. Somit bin ich nicht der Ansicht das Hindeburgs Rolle im Artikel unterschätzt wird, ich halte seinen angeblichen Einfluß eher für eine Propagandabehauptung, die sich später in manche Geschichtsbücher durchgeschlagen hat.

Beste Grüße Nasiruddin 20:36, 16. Okt 2005 (CEST)


Ich habe den 1. WK auch intensiv studiert unter anderem auch eine 700-seitige Biographie über Ludendorff. Außerdem war ich 2004 an der Offizierschule des Heeres Lehrgangsbester in Taktik.

1. Hindenburg war kein militärischer Idiot. Er hat die Kadettenanstalt als Bester abgeschlossen, sich im Krieg 1870/71 das eiserne Kreuz verdient und die Generalstabslaufbahn eingeschlagen, was damals wie heute nicht jedem offensteht.

2. Ludendorff war der einzige namhafte nicht-adlige Offizier des Deutschen Reichs. Ohne den Namen von Hindenburg hätten ihn seine adligen Untergebenen nicht akzeptiert.

3. Der Erfolg des Handstreichs auf die Festung Lüttich war ein Zufall und ist auf eine Fehleinschätzung des belgischen Generalstabs zurückzuführen. Die deutschen Truppen waren führungs- und orientierungslos und Ludendorff selbst führte, allerdings mit größter Tapferkeit, eine Formation in Zugstärke gegen den Feind.

4. Der Anekdoten zu Hindenburg und Ludendorff gibt es viele. Hier eine andere: Als das deutsche Hauptquartier des nachts auf den Durchbruch des Korps von François wartete und Ludendorff unter höchster Anspannung stand, legte Hindenburg sich einfach schlafen und stand nicht auf, bevor in der russischen Front schon eine riesige Lücke klaffte. Ludendorff schüttelte den Kopf und sagte: In der Situation legt der sich einfach schlafen. Diese Anekdote zeigt eine sehr wichtige Eigenschaft des militärischen Führers: Souveränität. Es hätte in der Situation überhaupt nichts gebracht, sich und sein Umfeld verrückt zu machen. Hindenburg dagegen strahlte Gelassenheit aus und verkörperte das, was zu dieser Zeit oft auf deutschen Kriegspostkarten zu lesen war: Die Zeiten sind hart, doch der Sieg ist sicher.--Leutnant 21:15, 16. Okt 2005 (CEST)


Hallo, Leutnant. Danke das du dir für eine ausgedehnte Diskussion Zeit nimmst. Ich möchte dir zu deinem Ergebnis gratulieren und ich freue mich sehr, das jemand mit direkten Kenntnissen zumPortal stößt. (Zumal ich selbst ja nur Laie bin.) Ich denke du wirst eine echte Bereicherung für unser Internetprojekt werden.

ad 1 . : Nun es gab im WK 1 viele Generäle die eine glänzende Stabskarriere vor dem Weltkrieg hatten und trotzdem eher dürftiges Verständnis für die Erfordernisse des modernen Krieges aufzeigten. (z.B Haig, Shilinskij, Alexejew, Joffre, v. Falkenhayn ...)

ad 2 . : Dieser Punkt ist interessant und ich muß sagen ich stimme mit dir darin überein. (Das könnte man in den Artikel sicherlich noch einbringen, allerdings ist diese Wirkung nicht militärisch sondern eher psychologisch.)

ad 3 . : Sicherlich war es ein glücklicher Handstreich nur zeigt es, daß Ludendorff selbst in der Lage war die Initiative zu übernehmen, ohne einen alten Hasen der auf ihn einwirkte.

ad 4 . :Natürlich können wir uns jetzt bis Weihnachten mit Anekdoten bewerfen nur muß ich sagen. 1) Mit Souveränität allein gewinnt man keine Kriege (die russischen Befehlshaber waren alle schrecklich souverän, was dabei rausgekommen is' wissen wir ja) Der Plan an sich für die Umfassung und seine Ausarbeitung stammten allerdings von Ludendorff und (pro forma) Hindeburgs Stab. Außerdem war es ja auch ziemlich egal in welchem nervlichen Zustand Ludendorff zur Zeit des Durchbruchs war, denn Francois (manche sehen in ihm den eigentlichen Sieger der Schlacht) hat seinen Befehl zur Konsolidierung sowieso ignoriert. Ich halte die Gemütsruhe des Oberkommandeurs allein nicht für entscheidend in der Schlacht. Außer du kannst mir belegen inwiefern Hindenburg selbst aktiv mehr an der Formung des Schlachtplans beteiligt war als sein "Untergebener" Ludendorff.

Beste Grüßte Nasiruddin 21:47, 16. Okt 2005 (CEST)


Hallo, Bender. Erstmal danke das du mich darauf hingewiesen hast. Ich habe derweil den Artikel etwas geändert. Ich habe den Russisch-Jap. Krieg als Grund für den Schlieffenplan angegeben, da sich dies sehr vernüntfig anhört. Als Wendepunkt in den deutsch-russischen Beziehungen, denke ich ist die Militärkonvention zwischen Frankreich und Russland 1893 maßgeblich. (Jedenfalls waren die Blöcke damit abgesteckt). Nunja, sicherlich sind die strategischen Voraussetzungen ziemlich umfangreich, aber ich mag diese "Hauptartikelverweiserei" nicht so gerne. Ich finde der Artikel sollte einigermaßen für sich alleine stehen können. (Die entsprechenden Sachen sind auch schon im Hauptartikel, ich muss die Planung der Deutschen nur noch reinschreiben.) Findest du den Abschnitt an sich störend oder hat dich nur seine (zugegebenermaßene) Ungenauigkeit gestört? - Beste Grüße Nasiruddin 01:20, 1. Nov 2005 (CET)

Ich bin mir bei dem Zusammenhang Schlieffenplan/Russisch-Japanischer-Krieg nicht mehr so sicher. Ich will es nicht beschwören (und ich habe im Moment keine Möglichkeit, es nachzuprüfen), aber ich glaube der Schlieffenplan entstand schon vor dem Krieg von 1905. Schlieffen war ja bereits 1895 Generalstabschef geworden. Wenn ich mich richtig erinnere hat erst sein Nachfolger von Moltke (Stabschef 1906-1914) den Aufmarschplan dahingehende verändert, dass man nur im Westen angreifen, und im Osten zunächst defensiv bleiben würde (bis man Frankreich in einem Blitzkrieg geschlagen hätte). Letztere Vorstellung - dass Russlands langsame Mobilmachung ein schnelleres Eingreifen zu Hilfe Frankreichs nicht möglich machte - resultiert aus dem Russisch-Japanischen Krieg. Der Schlieffenplan an sich ist vermutlich eher eine Produkt des deutschen Kraftgefühls der Wilhelminischen Zeit.
Zum Absatz an sich: Ich finde ihn in sofern störend, als dass eine detaillierte Beschreibung, wie und warum an der Ostfront im 1. WK gekämpft wurde, nicht in diesen Schlacht-Artikel gehört. Eher in Deutsche Ostfront (Erster Weltkrieg). Denn sonst müsste man bei jedem Schlacht-Artikel die selbe Geschichte erzählen, und da sehe ich die große Gefahr, dass sich die Inhalte dann - nach einiger Zeit des "Jeder editiert mal" - widersprechen. Ich wäre eher für einen Verweis auf den Ostfront-Artikel in puncto Vorgeschichte zur Schlacht von Tannenberg. --Bender235 10:42, 1. Nov 2005 (CET)

Rumänischer Kriegsschauplatz (Erster Weltkrieg)[Quelltext bearbeiten]

Hallo,

ich habe so meine Probleme mit diesem Lemma. Kann man diesen Artikel nicht anders nennen? Bspw. "Rumänienfeldzug"? Und ist überhaupt eine Schlacht oder eher ein Feldzug? --Bender235 11:53, 27. Okt 2005 (CEST)

Hi, Bender.

Nun ich finde das Lemma auch ein wenig problematisch. Der Artikel is ja noch nicht fertig, deshalb eine Kurzzusammenfassung. Zuerst folgte ein rumänischer Vorstoß gegen ÖU, der aber nach nicht mal 20 km total versackt ist. Die Mittelmächte starteten dann zwei Offensiven von Ungarn (von Nordwesten) und von Bulgarien in die Dobrudschau (von Südwesten). Die Russen hatten schon kleine Kontingtene geschickt und schickten angesichts der Katastrophe größere Truppenteile Ende 1916. Die Deutschen hatten bis dahin den Hauptteil des Landes (und auch Bukarest soweit ich weiß) überrannt. Nach Eintreffen der Russen stabilisierte sich eine Frontlinie und es kam zu einem Stellungskrieg, der dann eingeschlafen ist. Das Geschehen ist in der Literatur ziemlich kümmerlich und sehr amorph geschildert. Deshalb wollte ich die Abläufe in seiner Gänze darstellen, anstatt Schlachten herauszupicken. (Es gab auch keine große Entscheidungsschlacht in der Kampagne). Du könntest ohne Probleme das Lemma in Rumänienfeldzüge umbenennen. (Würde man nur Feldzug im Singular verwenden würde dies implizieren, das hier einzig und allein die Mittelmächte aktiv tätig waren, was ja nicht der Fall war) Beste Grüße 00:15, 28. Okt 2005 (CEST)

Nun, so wirklich zufrieden wäre ich irgendwie auch mit "Rumänienfeldzug" nicht. Vielleicht sollte man den ganzen Artikel mal in den Review stellen und auf große Beteiligung hoffen. --Bender235 01:40, 28. Okt 2005 (CEST)

Naja es ist in der Tat schwierig die Ereignisse von damals darzustellen, da sie von der Geschichtsschreibung relativ stiefmütterlich behandelt wurden. Eine Darstellung ist aber ohne Rumänien unvollständig, also muss ichs irgendwie reinbringen ;-) Ich schreib den Artikel mal fertig und stell ihn dann ins Review mit einem konkreten Hinweis ob jemand fürs Lemma Ideen hat. Beste Grüße - Nasiruddin 11:58, 28. Okt 2005 (CEST)

Muhammed[Quelltext bearbeiten]

Hallo! Keineswegs soll der Eindruck entstehen, andere Darstellungsformen wären nicht geduldet. Prophetie ist gängig in der Religionswissenschaft. "Wirken" können wir abwechselnd auch setzen.Ich habe Probleme mit dem Begriff "Sendungen/Sendung" . Für mich zu religiös. Wie gesagt, die Schlachten würde ich nur in aller Kürze und nicht a la Karl-May-Stil abhandeln. Vieles fehlt im Art. Vieles ist überflüssig. Aber so weit bin ich noch gar nicht gekommen.Gruß: --Orientalist 18:00, 25. Nov 2005 (CET)

Hi, danke für deine rasche Antwort. Ich habe wiederum einen Text auf der Diskussionsseite besagten Artikels vorgenommen und habe den Artikel noch einmal kurz bearbeitet. Beste Grüße Nasiruddin 19:42, 26. Nov 2005 (CET)

wie gesagt: es wird schon klappen! Ich bin nächste Woche weg.--Orientalist 21:26, 26. Nov 2005 (CET)

Bombenangriff auf Braunschweig am 15.Oktober 1944[Quelltext bearbeiten]

Hallo!
Ich wäre Dir dankbar, wenn Du mal Dein Auge auf diesen Artikel werfen könntest.
Vielen Dank schon mal im Voraus!--Brunswyk 15:44, 26. Nov 2005 (CET)


Hi.

Nun zuerst einmal ein großes Lob für den Artikel. Er ist akribisch recherchiertund sehr gut illustriert. Ich möchte allerdings auch einige Kritikpunkte anbringen.


> Lemma :

Naja das Lemma ist auch etwas unglücklich. Könnte man den Artikel nicht unter dem englischen Codewort für den Luftangriff stellen?

> Markierung des Ziels :

(Urteil der Kameraleute: „exzellente Sicht“) --> hier muss eine Quellenangabe her, da Zitat

> RAF-Filmaufnahmen :

Die Aufnahmen wurden mit drei Kameras vom Typ „Eyemo“ gemacht. --> welche relevanz hat dies für den Leser?

> Einsatzbefehl :

Ich denke die Einfügung des Originaltexts ist eine innovative Art der Darstellung in einem Militärartikel, allerdings ist er etwas zu lang abgedruckt.

   Sektor A 345-015 von den Staffeln 463 und 467 mit 8 Sekunden Verzögerung und den Staffeln 50 und 61 mit 11 Sekunden Verzögerung in 16.000 bis 17.000 ft Höhe
   Sektor B 015-042 von den Staffeln 44 und 207 mit 10 Sekunden Verzögerung und den Staffeln 49 und 106 mit 14 Sekunden Verzögerung in 17.250 bis 18.000 ft Höhe
   Sektor C 042-080 von den Staffeln 630 und 227 mit 10 Sekunden Verzögerung und den Staffeln 57 und 619 mit 21 Sekunden Verzögerung in 18.250 bis 19.000 ft Höhe

Ist dieser Absatz notwendig? Ich denke er stört eher den Lesefluß. Hier sollte ein Auslassungszeichen rein.

> zerstörte Gebäude :

Ich muss zugeben die Liste ist ein Ausdruch sehr guter Recherche. Allerdings stört sie den Fluß des Artikels und gibt dem nicht (Braunschweig-kundigen) Leser keinerlei Informationen, da er die betreffenden Gebäude nicht kennt. Ich finde ein Absatz bei dem die wichtigsten Gebäude mit einer kurzen Info über sie integriert sind wäre um Vieles besser.

> Bunker :

Die Liste finde ich hat denselben Effekt wie die Liste zerstörter Gebäude. Besser wäre ein Gesamtüberblick und vielleicht einige Daten wann die Bunker gebaut wurden. (Letzterer Punkt wäre eher ein Bonus und muss nicht sein)

> Feuerwehren :

Hier trifft selbiges zu, wie bei den beiden obigen Punkten.

> Industrie :

Auch hier sollte, in meinen Augen die Liste weg und ein Überblick her.

> Vorbereitung der Zerstörung Dresdens.

Hier wäre ein Beleg (z.B. Zitat v. "Bomber Harris",oder ein englisches Dokument) hilfreich.


Abschließend möchte ich noch sagen, ich möchte mit den zahlreichen Kritikpunkten nicht den Artikel herabwürdigen. Es war sicher ein Haufen Arbeit ihn zu erstellen und er hat meiner Ansicht nach sehr viel Potential. Nur wären weniger Listen und mehr Fließtext besser. Ebenso etwas Mut zu einer gewissen Unvollständigkeit um der Konzentration auf das Wesentliche zu dienen. Ansonsten muss ich sagen finde ich den Artikel sehr gut, v.a. deine Verknüpfung des Militärthemas mit der Stadtgeschichte finde ich sehr gut. (Insbesondere die umfangreiche Darstellung des Originalbefehls gefällt mir sehr gut, habe bisher so etwas auf der Wikipedia noch nicht gesehen!)

Ich hoffe das meine Ausführungen eine Hilfe für dich sind. Beste Grüße - Nasiruddin 20:49, 26. Nov 2005 (CET)

Danke für Deine detaillierte und konstruktive Kritik! Ich werde darüber nachdenken (ist ja eine ganze Menge und auch zu verschiedenen Bereichen) und den Text in den nächsten Tagen an der einen oder anderen Stelle „anpassen“ bzw. „nachbessern“.--Brunswyk 22:47, 26. Nov 2005 (CET)
Kurze Rückmeldung ..
>Lemma:
>Könnte man den Artikel nicht unter dem englischen Codewort für den Luftangriff stellen?
nicht sinnvoll, da der Angriff nicht unter der Code-Bezeichnung bekannt ist (davon abgesehen, gefallen mir solche Lemmata auch nicht – aber was will’ste machen? Irgendwann wir aus dem Artikel mal „Luftangriffe auf Braunschweig“ – analog zu Dresden u. A.)
>Markierung des Ziels:
>(Urteil der Kameraleute: „exzellente Sicht“) --> hier muss eine Quellenangabe her, da Zitat
kommt
>Einsatzbefehl:
>Ich denke die Einfügung des Originaltexts ist eine innovative Art der Darstellung in einem Militärartikel, allerdings ist er etwas zu lang abgedruckt.
O.k., ich kürze, wo möglich
>zerstörte Gebäude:
>Allerdings stört sie den Fluß des Artikels und gibt dem nicht (Braunschweig-kundigen) Leser keinerlei Informationen, da er die betreffenden Gebäude nicht kennt.
Diese Unkenntnis wird durch die Verlinkung beseitigt (wenn alle mal irgendwann „blau“ sind).
>Bunker:
>Besser wäre ein Gesamtüberblick und vielleicht einige Daten wann die Bunker gebaut wurden. (Letzterer Punkt wäre eher ein Bonus und muss nicht sein)
kommt
>Feuerwehren:
>Hier trifft selbiges zu, wie bei den beiden obigen Punkten.
Hier war ich der Meinung: Ehre, wem Ehre gebührt.
>Vorbereitung der Zerstörung Dresdens.
>Hier wäre ein Beleg (z.B. Zitat v. "Bomber Harris", oder ein englisches Dokument) hilfreich.
Hier liegt ein Missverständnis vor (aufgrund meiner Formulierung).
Aus heutiger Sicht, könnte man das sagen. Damals dachte (geschweige denn plante) sicherlich niemand, erst mal Braunschweig zur „Probe“ zu zerstören und dann den Prozess zu „optimieren“, um sich dann Dresden vorzuknöpfen. Werde die Passage evtl. noch umstricken.
Nochmals danke!--Brunswyk 09:28, 28. Nov 2005 (CET)

Buch[Quelltext bearbeiten]

Invasionindernormandiewikibook.png

Hi Nasiruddin. W.wolny und ich arbeiten gerade an diesem Buch zur Invasion in der Normandie. Wir würden uns freuen, wenn du auch mitmachen würdest. Gruß, John N. -=!?!=- 13:43, 29. Nov 2005 (CET)

Hi, John. Danke für die Anfrage zur Mitarbeit. Leider bin ich z.Zt. in meinem Studium sehr eingespannt und daran wird sich wahrscheinlich bis zum Physikum im Sommer nächsten Jahres wenig ändern. Deshalb bin ich leider dazu verurteilt auf der WP im Kriechgang zu arbeiten. Deshalb wede ich mich in der nächsten Zeit v.a. aufs redigieren beschränken und nebenbei versuchen die Ostfront WK1 abzuschliessen. Selber zur Normandie mitzuschreiben ist für mich leider nicht möglich. Falls du allerdings jemanden braucht der nebenbei etwas gegenliest oder sich an nem review beteiligt, schick mir einfach eine Anfrage um welche Artikel es sich zur Zeit dreht. Beste Grüße Nasiruddin 22:29, 4. Dez 2005 (CET)

Weihnachtsgruß[Quelltext bearbeiten]

WeihnachtskrippeMell.jpg Das Portal:Imperialismus und Weltkriege wünscht dir ein friedvolles und frohes Weihnachtsfest 2005 sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr 2006. Herzlichen Dank für deine tolle Mitarbeit! Feuerwerk05.jpg

Ostfront[Quelltext bearbeiten]

Hallo, der Artikel Ostfront (Erster Weltkrieg) ist ja mittlerweile ziemlich gut geworden. Ich denke, dass wir ihn schon als Lesenswert Kandidat reinstellen könnten. Wir sollten aber versuchen dem Artikel ein Exzellent-Status zu geben. Wie stellst du dir (als Hauptautor) die Entwicklung des Artikels vor? Also hast du noch eine Todo-Liste die du vor der Lesenswert-Wahl erledigen willst? Ansonsten ist das wirklich gute Arbeit --Kingruedi 13:21, 28. Feb 2006 (CET)


Hi, kingruedi.

Nun ich halte den Artikel schon für exzellent und ich denke wir beide können als Hauptautoren des Artikels mit unserer geleisteten Arbeit sehr zufrieden sein :-)

Allerdings wird es sicher Leute geben, die meine Meinung nicht teilen. Da die schärfsten "Kritiker" leider oft keine Lust haben am Review mitzumachen sondern lieber Contras bei der E-Kandidatur vergeben (siehe Tannenberg-Kandidatur) Deshalb halte ich es für den logischen Schritt den Artikel erstmal für ein L kandidieren zu lassen (hab ihn auch schon reingestellt). Lesenswert is er allemal. Bevor wir zur E-Kandidatur übergehen, sollte vielleicht der Abschnitt "Ober Ost" noch um 3-4 Sätze erweitert werden (vielleicht aus der Quintessenz des historiographischen Absatzes vom Hauptartikel WK1). Denn ich denke es ist der Schwachpunkt über den sich geneigte Leute hermachen könnten ;-) . Ich hab leider zur Zeit wenig Freizeit, wenn du das tun könntest wäre ich dir sehr dankbar. :-) Ansonsten warten wir mal ab was die L-Kandidatur (sozusagen als erweitertes Review) bringt und dann sehen wir weiter, oder ? - Beste Grüße Nasiruddin 20:22, 28. Feb 2006 (CET)

Somaliland[Quelltext bearbeiten]

Ich habe deine Änderung bei Somaliland noch mal korrigiert, da der Artikel zur Person Egal existiert. --Atamari 13:35, 10. Mär 2006 (CET)

Oh, das habe ich übersehen. Ich habe nur Egal gefunden wo ein Link auf den nicht existierenden Ibrahim Egal aufgeführt war. Danke für deine Umsicht. - Nasiruddin 13:40, 10. Mär 2006 (CET)

Wäre natürlich super, wenn du weitere fehlerhafte Links findest und/oder den Artikel ausbaust und verbesserst. Bist du nur zufällig nach Somalia gekommen und bleibst du langfristig bei dem Thema? Wäre nicht schlecht, innerhalb wikipedia:WikiProjekt Afrika gibt es noch keinen der sich um Somalia und Somaliland kümmert. --Atamari 13:49, 10. Mär 2006 (CET)
Mit Somalia kann ich dir wahrscheinlich leider nicht weiterhelfen. Meine ausländischen Schwerpunkte sind eher Russland und der mittlere Osten :-) Aber ich könnte mal ein bisschen was über das Militär Ägyptens übersetzen oder schreiben, da steht ja eigtl. noch gar nix drin. - Beste Grüße Nasiruddin 13:54, 10. Mär 2006 (CET)

Kandidaten[Quelltext bearbeiten]

Hi Nasiruddin, ich hab Deine Anmerkungen gelesen und finde sie alle sehr gut. In dem Falle kann ich meine Bedenken gegen die Exzellenz auch zurücknehmen. Ich werde das auch noch dort in Diskussion reinschreiben. Ich weiß im moment nicht, wo ich das mit den deutschen Kriegszielen gelesen habe, das muß ich erst noch nachsehen. Ansonsten bin ich gern bereit, den Artikel nochmal durchzulesen und zu gucken, ob es sprachliche Unstimmigkeiten gibt. Kann das aber erst nächste Woche machen. Mit Deinem Vorschlag von Friedrich Paulus hast Du Dino und mir etwas vorgegriffen. Der letzte Absatz fehlt noch und ich muß auch erst noch alle Quellen reinschreiben, sonst haben wir keine Chance. Ich danke Dir aber trotzdem und freue mich, daß Dir der Artikel aufgefallen ist und gefallen hat. Lg Küstenkind 15:47, 18. Mär 2006 (CET)

Oh, es tut mir leid daß ich euch vorgegriffen habe. Ich habe den Artikel gerade wieder aus der kandidatur genommen, so daß er dann als fertiges Stück reingestellt wird. Ich würde mich freuen wenn du über den Ostfront-Artikel nochmal drüberliest. Zeit ist kein Problem, der is noch bis 27. in der KLE. Beste Grüße - Nasiruddin 19:55, 18. Mär 2006 (CET)

Macht nichts. Zu den dt. Kriegszielen kannst Du vielleicht mal Zechlin, Egmont, Das Kriegsziel der "Selbstbehauptung", in: Ders., Krieg und Kriegsrisiko. zur deutschen Politik im Ersten Weltkrieg. Aufsätze,, Düsseldorf 1979, S. 103-114 lesen. Da steht zwar nichts zur Ausgangslage bei Kriegsausbruch drin, aber über Bethmann Hollwegs spätere Haltung. Danach war er eigentlich für eine Reduzierung der deutschen Ansprüche, wenn sie dem Friedensschluß im Wege ständen. Ludendorff und Hindenburg beschwerten sich deshalb beim Kaiser. Ebenfalls würde Dich vielleicht die Ausgabe "Der Erste Weltkrieg" aus der Reihe GEO-Epoche interessieren. Darin steht, daß die deutschen Annexionspläne zu großen Teilen auf die OHL zurückgingen. Lg Küstenkind 13:20, 20. Mär 2006 (CET)

Und wegen seiner Haltung bei den Zielen ein wenig zurückzustecken ist der gute B.H. dann auch vom Kaiser rausgeworfen worden. Danke üf rden Hinweis ich werde mir die Sachen mal bei gegebener Zeit zu Gemüte führen. Beste Grüße - Nasiruddin 14:53, 21. Mär 2006 (CET)

Bassam Tibi[Quelltext bearbeiten]

Zuerst einmal bedanke ich mich fuer Deine Einlassungen unter Wikipedia:Vermittlungsausschuss/Problem zwischen Baba66 und Gastschreiber. Ich wuerde den Begriff sehr gerne unter Bassam Tibi und zwar als Unterpunkt hinsichtlich der Kritik an seinen Thesen einarbeiten. Ich wuerde das allerdings auch gerne unter meinem Benutzeraccount tun. Da dieser zur zeit gesperrt ist, werde ich damit wohl warten muessen (Du glaubst gar nicht wie schwer mir das faellt.) ;-) Wenn es soweit ist, werde ich meine Aenderung erst auf der Diskussionsseite zu Tibi vorstellen.

Danke nocheinmal, ich hoffe ein Schlichter hat bald Zeit und es kommt dann schnell zu einem Urteil.

--Gastschreiber, 10:05, 28. Mär 2006 (CEST)

Hallo.

Soweit ich sehe bist du mit dem Vorschlag einverstanden. Ich möchte dir aber nochmal klar machen, daß er nicht nur deine Entsperrung beinhaltet, sondern auch daß du vom Themenbereich Islam auf absehbare Zeit lässt (sonst hast du wahrscheinlich schon wieder die nächste Sperre). Ich denke es wäre gut, wenn du die Bereitschaft dazu auch nochmal im Ausschuß direkt bekunden würdest. Ich bin leider kein Admin, kann daher die Sperre auch nicht rückgängig machen. Ich habe Baba66 angeschrieben, daß er sich mal im Auschuß meldet und seinen Teil dazu beiträgt. Ansonsten kann ich dir nur raten derweil deinen Drang zu schreiben zu zügeln und abzuwarten. Beste Grüße - Nasiruddin 11:51, 28. Mär 2006 (CEST)

Entschuldige, wenn ich das hier schreibe, der VA ist schon so aufgeblaeht und ich dachte, ich haette meinen Standpunkt dort schon klar gemacht, ich will ihn daher hier nur noch einmal verdeutlichen. Ich habe bspw auch umfangreich zum Artikel Das Gesicht Mohammeds (da es dort sehr einseitig und teilweise gar islamophob her ging) mit diversen IPs beigetragen um ihn NPOV zu halten. Ich halte es fuer schwierig zu sagen, ich duerfe mich an schwierigen Artikeln nicht beteiligen (Wenn der hier als Beispiel angefuehrte Artikel kein schwieriger (kontoverser) ist, dann weiss ich nicht ;-) ), weil das bedeutet andere koennen nach willkuerlichen weil individuellen Ansichten entscheiden, was "schwierig" ist. Ich bin gerne bereit mich zurueck zu nehmen aber was Du da forderst geht mir zu weit und entspricht, da ich mich damit vollstaendig dem Urteil anderer ueberlasse, faktisch immer noch einer Sperre. Damit koennte ich nicht einmal ueber Gaensebluemchen schreiben. Ich moechte abschliessend jedoch betonen, dass ich nie beabsichtigt habe direkt im Artikel Islam zu schreiben, da mir hier in der Tat zu wenig Sachkenntnis beschieden ist!!! Die Diskussion fand nur dort statt, weil man mir eben auf der des Artikels Scharia-Islam, der wie wir ja festgestellt haben, keinen Anspruch darauf erheben kann der Orientalistik zugerechnet zu werden, aus dem Weg gegangen ist. Wenn es also darum geht, ich soll im Artikel Islam Ruhe geben, so bin ich gerne bereit dem zusaetzlich zu meiner Erklaerung im VA zuzustimmen. Einzig an der Formulierung, ich solle mich in nicht schwierigen Gefilden austoben, stosse ich mich. --Gastschreiber, 12:25, 28. Mär 2006 (CEST)


Was ich gemeint habe ist, daß du dich bei Artikeln, die konkret islamische Rechtslehre und Theorien, die sie betreffen zurückhalten sollst. Das ist denke ich auch in deinem Interesse (sonst wieder Sperrung durch Baba, denke ich). Du kannst sicherlich über solche Themen wie Das Gesicht Mohammeds schreiben, da es hierbei ja um tagespolit. Angelegenheiten geht. Ich möchte dir wirklich raten erstmal Erfahrungen zu sammeln, bei Themen bei denen dich nicht gleich ein Admin anspringt. Ich würde das an deiner Stelle wirklich nochmal sagen, um Baba eine Motivation zu geben dich zu entsperren. (Wir müssen sowieso erstmal seine Reaktion abwarten). - Beste Grüße Nasiruddin 13:07, 28. Mär 2006 (CEST)
Also wenn sich das auf Artikel beschraenkt, die sich mit der Definition von zentralen Begriffen der Orientalistik beschaeftigen, kann ich da auch mein Einverstaendnis erklaeren. Da fehlt mir auch meiner Meinung nach das notwendige Wissen. (Ich nehme da mal grammatische Korrekturen aus ;-) ) Die Dauer sollte dann aber auch festgelegt werden, da dort sonst wieder ein Willkuerproblem besteht. Ich sehe das eben nur bei Scharia-Islam anders, weil, das bestreitet lustigerweise nicht einmal die "Opposition", es sich nicht um einen Begriff der Orientalistik handelt, sondern, das ist wieder meine Position, um einen (sprachwissenschaftlich betrachtet) ideologischen Begriff eines Soziologen. Damit faellt er aber primaer gar nicht in den Bereich der Orientalistik, auch wenn Tibi, wie auch ich denke, ihn gerne dort platzieren moechte (Sonst geben seine Aeusserungen ja erst recht gar keinen Sinn und dann waere es noch tragischer, ihn erklaeren zu muessen, weil er eben oeffentlich ist). Eine exakte Definition wie Orientalist sie fordert ist, meines derzeitigen Wissenstands nach, nicht moeglich. Dazu muss Tibis Verwendung des Wortes untersucht werden und per Deduktion eine entsprechende Ableitung erfolgen. Das ist nicht unwissenschaftlich. Deduktion und Induktion sind wesentliche Elemente der Wissenschaft. Diese ist sicherlich (bisher) unbefriedigend, weil ungenau in der Abgrenzung. Eine Definition aus Sicht der Orientalistik muss daher meiner Meinung nach noch unbefriedigend bleiben. Ich will jedoch nicht ausschliessen, das Tibi irgendwo tatsaechlich eine exakte Definition vornimmt. Ich kenne nicht sein gesamtes "Werk" sondern nur Teile. Sollte das notwendig werden, liesse sich das aber sicher aendern ... ich armes Schwein ;-) Ich will auch nicht, wie von mir scheinbar vermutet wird, Tibi als Autoritaet in der Orientalistik etablieren. Ich bin mir seiner Schwaechen da durchaus bewusst, das schafft nur den Begriff nicht aus der Welt und macht ihn damit erklaerungsnotwendig. Jedenfalls ist das eigentlich geklaert, da ich ja bereit bin, dies in dem Artikel Tibi unter Kritik an seinen Thesen einzubauen und auf einen eigenstaendigen Artikel zu verzichten. --Gastschreiber, 14:25, 28. Mär 2006 (CEST)
..und ich bin der Meinung, wenn sie jemanden interessiert,daß die Karikaturen aus dem Muhammed-Artikel verschwinden sollen. --Orientalist 13:38, 28. Mär 2006 (CEST)
sicher interessiert mich deine Meinung. Warum willst du den Siehe-Auch Verweis entfernen? - Nasiruddin 13:44, 28. Mär 2006 (CEST)

Im Anschluß an eine halbwegs ausgewogene Prophetenbiographie ist ein solcher Verweis taktlos, unbegründet, überflüssig. Meine Meinung. Ich diskutiere darüber nicht.--Orientalist 13:55, 28. Mär 2006 (CEST)

Okay, find ich überzeugend. Außerdem ist ein Siehe auch bei Biografie-Artikeln (siehe exzellente Bioartikel) unüblich. Hab den enstrepchenden Verweis entfernt - Nasiruddin 13:59, 28. Mär 2006 (CEST)

Schön; es wird bestimmt bald wieder eingesetzt. Ich beschäftige mich damit nicht.--Orientalist 14:10, 28. Mär 2006 (CEST)

Ein kleines Zitat von Dir Nasiruddin und damit eine abschliessende Bemerkung von mir zum Thema hier ... ich will Dich nicht zuspamen. "damit uns hier kein Vandale erwächst, der einfach aus Spass, Dallerei und weil er sauer ist anonym ständig Arbeit macht"

So einer bin ich nicht! Ich empfinde den Vorgang nur als hoechst ungerecht (und allem nach was ich bisher gelesen habe ist er das auch.) und bin in so fern aufgebracht. Dies beschraenkt sich aber einzig und allein auf den Vorgang. Aufgrund meiner Natur, faellt es mir extrem schwer in solchen Faellen "den Mund zu halten". Ich werde ganz bestimmt nicht, selbst wenn baba66 auf seiner Position beharren sollte, anfangen irgendwo herumzuvandalieren. Ich will nicht die Arbeit anderer vernichten! Nicht einmal baba66s! ;-) Ich werde nur alles mir moegliche tun um baba66 dazu zu bewegen einzulenken oder dafuer Sorge zu tragen, dass ihn andere dazu bewegen. Nenn mich einen Gerechtigkeitsfanatiker. Das ist aber auch der einzige Punkt wo ich fanatisch bin. Ich bin sonst ein sehr kommunikativer und kompromissbereiter Mensch. Das gehoert nicht hierher aber es gibt einen Haufen Leute, der mich als "Streetworker" charakterisiert. Bedeutet, ich trete auch fuer andere genauso vehement ein, wenn Ungerechtigkeiten vorliegen (mir verursacht sowas tatsaechlich schlimmstenfalls nicht nur psychisches sondern gar physisches Unbehagen. Ja das ist krank, ich weiss(!) das aber ich kann nicht anders!) ... da kann ich das bei mir erst recht nicht anders. --Gastschreiber, 17:08, 28. Mär 2006 (CEST)
Ich verstehte, daß du dich ungerecht behandelt fühlst und ich verstehte auch, daß du dich rechtfertigen willst. Allerdings bringt das hier ziemlich wenig. Schalte den Computer ab, trink 'ne Tasse Tee, rauch eine Zigarette und beschäftige dich mit was anderem. Es bringt nix den ganzen Tag vorm Comp zu hocken, kommentare zu schreiben und zu kucken ob was passiert. Schau morgen wieder vorbei, dann dürfte die Antwort von baba da sein. Beste Grüße - Nasiruddin 17:38, 28. Mär 2006 (CEST)

Info[Quelltext bearbeiten]

Hier. Kann natürlich sein, dass du auch erst mit mir reden willst, wenn ich stimmberechtigt bin (mein Gott, was ne Logik);)...aber ich war mal so frei. Gruß --Gaius (Message) 09:57, 29. Mär 2006 (CEST)

Jo, das war wohl nicht abzuwenden. Danke das du das gemacht hast. Ich hätte heute das Problem auch reingestellt ;nur bin ich zu spät aufgestanden :-) Naja... noch mehr WP-Papierkram - Beste Grüße - Nasiruddin 12:51, 29. Mär 2006 (CEST)

Ich bin zwar eigentlich kein Freund solcher Maßnahmen und denke, dass das nicht wirklich was bringt. Aber vielleicht ja doch... Ach ja, Guten Morgen ;-)!--Gaius (Message) 13:03, 29. Mär 2006 (CEST)
Probieren sollte man es auf jeden Fall. - Nasiruddin 13:13, 29. Mär 2006 (CEST)
Da hat Mautpreller bei seinem Kommentar nicht unrecht...Soll ich einen Wiederwahlantrag draus machen bzw. ihn mit der Entsperrforderung verbinden?--Gaius (Message) 14:12, 29. Mär 2006 (CEST)
Ich denke nicht, daß man die Beschwerde (es ist eine Beschwerde mit Antrag auf Entsperrung) mit einem De-Admin verbinden sollte. Du bist leider nicht stimmberechtigt, also würde ein De-Admin-Antrag von dir wegen formaler Gründe abgelehnt werden (glaub ich jedenfalls.) Außerdem ist die Sachlage für ein De-Admin-Verfahrung zu dünn. (was eine grobe Verletzung der Wikiquette ist, ist ja Interpretationssache.) Belassen wir es einfach dabei und sehen mal wieweit sich die Beschwerde noch entwickelt. - Nasiruddin 16:06, 29. Mär 2006 (CEST)
Das mit der Stimmberechtigung ließe sich leicht ändern...bin ja sonst noch unterwegs;-). Aber du hast wohl recht, schaun mer mal was dabei rauskommt. Grüße --Gaius (Message) 16:51, 29. Mär 2006 (CEST)

Vermittlung Kategorie:Portal (Stadt)[Quelltext bearbeiten]

Habe Vermittlungsausschuß angerufen und dich als Vermittler vorgeschlagen. Hättest du Zeit? - Helmut Zenz 14:37, 6. Mai 2006 (CEST)

nochmals Danke für deine Vermittlungsarbeit, auch wenn sich dadurch an meiner Kritik des oberredakteurhaften Umgangsstils von Southpark und Elian nichts ändert, Elian hat schon wieder zugeschlagen. Aber was solls. Dann trete ich halt den Rückzug an, ich habe ja auch noch andere Dinge zu tun, als mich mit einigen Besser-Wikipedianern rumzuschlagen. Möchte dich nur bitten, unsere Lösung bezüglich Portal (Stadt) umzusetzen, ich kanns nämlich nicht, weil die Seite nach wie vor gesperrt ist. - Helmut Zenz 23:05, 8. Mai 2006 (CEST)

Ich bin leider kein Inhaber der zusätzl. Knöpfe und habe deswegen die Sache auf die Entsperrwünsche gestellt und Southpark benachrichtigt, damit er den Art. wieder zugänglich macht. - Nasiruddin 17:14, 10. Mai 2006 (CEST)

Deine Anregungen[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin, du hast nur ein dünnes Danke und kein konstruktives Feedback von Orientalist für deine Bemühungen erhalten. Ich habe deine Zeilen auch gelesen und möchte dir sagen, dass ich sowohl inhaltlich als auch von deiner Einsatzbereitschaft tief beeindruckt bin. Ich hoffe sehr, du lässt dich durch das spröde (oder soll man sagen: eingebildete...?) Verhalten mancher Benutzer nicht beeindrucken. Von meiner Seite jedenfalls: Bitte weiter so :-) Herzlichst --RoswithaC ¿...? 00:02, 22. Mai 2006 (CEST)

Naja ich fand seine Antwort höflich und durchaus ausreichend (er hat im Fließtext geantwortet, hast du wahrscheinlich überlesen). Ob er mit meiner Meinung übereinstimmt ist egal, denn jeder muss selber wissen wie er arbeitet. Beste Grüße - Nasiruddin 00:21, 22. Mai 2006 (CEST) P.S.: Danke für die Ermutigung, kann man schon mal brauchen ;-)
Das hatte ich tatsächlich übersehen. Trotzdem sind meine obigen Zeilen angebracht ;-) Herzlichst --RoswithaC ¿...? 12:11, 22. Mai 2006 (CEST)

Datumskonventionen[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin, die Angaben der Lebensdaten sollten in allen Wikipedia-Artikeln einheitlich sein, die Community hat sich dabei für das Format mit * und † entschieden. Bitte hör auf, die islamischen Biographien abzuändern. --Elian Φ 23:17, 1. Jun 2006 (CEST)

Grundlage ist übrigens dieses Meinungsbild. Viele Grüße, —mnh·· 23:24, 1. Jun 2006 (CEST)
Sorry wusst ich nicht, werde natürlich mit der vereinheitlichung aufhören :-) Wäre es möglich für religiös sehr relevante Persönlichkeiten wie Mohammed die Alternativform herzunehmen, oder muss dazu auch wieder ein Meinungsbild her? - -- Nasiruddin (Disk) (Feedback) 23:30, 1. Jun 2006 (CEST)
Ich habe Elian auf ihrer Diskussionsseite geantwortet. -- Martin Vogel 16:30, 3. Jun 2006 (CEST)

Friedensvertrag von Versailles[Quelltext bearbeiten]

Salve Nutzer Nasiruddin, ich habe Ihren - soweit er mich betrifft: unsinnigen - NPOV-Einwand gesehen und in dem Artikel "Friedensvertrag von Versailles" entsprechende Abaenderungen vorgenommen, obwohl die von Nutzer Matthias beanstandeten und von ihm zum Teil grob missverstandenen Sachverhalte (z.B. Verhaeltnis der USA zu dem Vertrag; er scheint die englische Sprache nicht zu beherrschen - wie sieht es bei Ihnen damit aus?) urspruenglich nicht von mir bearbeitet worden waren.

Ich werde mich hier auf Ihrer Seite nicht mehr melden. Antworten Sie, falls erforderlich, bitte auf der Talk PAGE zu "Friedensvertrag von Versailles".KraMuc 19:55, 20. Jun 2006 (CEST)

Nasiruddin, gegenwärtig macht sich an dem Artikel der Benutzer "Phi" zu schaffen, der eine Umwälzung angekündigt hat. Er will die englischen Zitate herausnehmen, so daß die Gefahr besteht, daß deren Inhalt ganz oder weitgehend unter den Teppich gekehrt wid. Ich kann mich nicht darum kümmern, denn ich bin in der Zwischenzeit von ein paar Fanatikern wegen angeblichem Antisemitismus gesperrt worden (vgl. User:Hillman/Dig/KraMuc und meine heutige Antwort darauf). Mit besten Wünschen, KraMuc, 84.154.112.248 13:49, 6. Sep 2006 (CEST)

Polnisch-sowjetischer Krieg[Quelltext bearbeiten]

Hi Nasiruddin

Da hast Du ja bisher einen Brocken guter Arbeit geleistet! So wie der Artikel bisher von uns (v.a. von Dir) verändert wurde, finde ich kann man die bisherigen Punkte 5 und 6 entfernen. Zumal ja eine größere Anlehnung an die englische Version angestrebt ist, und der Punkt 5 ja der größte Zankapfel ist, um den es bei dem NPOV-Einwand geht. Was hälst Du davon? Gruß Amygdala 13:21, 25. Jun 2006 (CEST)

Servus.

Ja, bisher läufts gut und mittlerweile ist mein Interesse an dem Thema geweckt. Meiner Ansicht nach gehört der gesamte Rest des Artikels eingestampft (nicht nur 4 & 5). Die militärische Schilderung ist unter aller Sau und quasi nicht vorhanden. (POV-Häme à la Pilsudski sei mit dem Auto durch Polen gegurkt und habe die Roten nicht gefunden tststs) Die politische Schilderung lässt auch zu wünschen übrig. Ich habe mir gedacht den militärischen Teil zu schreiben. (Als Quellen genügen mir der englische Artikel und der Mawdsley) Den politischen Teil (inkl. Folgen etc...) können wir, denke ich 1:1 aus der enwiki übernehmen (mir fehlen dazu auch die quellen). Danke für deine Mitarbeit. Die Entwicklung des Artikels gefällt mir sehr. Mal sehen vielleicht bringen wir ihn ja auf Lesenswert-Niveau. So jetzt muss ich leider wieder was lernen. Bis denne -- Nasiruddin (Disk) (Feedback) 13:47, 25. Jun 2006 (CEST)

Hi

Also ich bin bisher auch zufrieden mit der Entwicklung des Artikels. Bin froh, dass sich endlich jemand daran gemacht hat ihn auf ein "enzyklopädisches" Niveau zu bringen. Ich alleine hätte wohl kaum Zeit dafür gehabt, und außerdem ist es besser, wenn man in so einem Fall Rückendeckung von Gleichgesinnten hat... Ich werde auf jeden Fall weiter daran mitarbeiten, ein bisschen Abwechslung von Physio tut auch mal gut... Gruß -- Amygdala 23:21, 25. Jun 2006 (CEST)

"Gossenjargon"[Quelltext bearbeiten]

Wo bitte benutze ich "Gossenjargon"? Polemik OK, aber Faekalienschimpfwoerter o.ae. spare ich mir. Fossa Bewertung 22:34, 26. Jun 2006 (CEST)

Da muss ich dir Recht geben. diff Beste Grüße -- Nasiruddin (Disk) (Feedback) 22:40, 26. Jun 2006 (CEST)

Nö, lesen muss man den natürlich nicht. Autoren anwerben wird für die WP mit solchen Beiträgen auf den Projektseiten aber auch nicht einfacher. -- sebmol ? ! 22:42, 26. Jun 2006 (CEST)

- Meinst du meine Beiträge? -- Nasiruddin (Disk) (Feedback) 22:45, 26. Jun 2006 (CEST)

Nein, natürlich nicht. Ich meine Fossas. Er kann ja auf seinem Blog schreiben was er will. Aber wenn er seine Polemik hier auf den Projektseiten ablässt, wird das Anwerben neuer Autoren nicht gerade einfacher. Ich bezog mich auf deinen Abstimmungskommentar. -- sebmol ? ! 22:46, 26. Jun 2006 (CEST)
Naja, ich denke das muss man sich bieten lassen. Ich habe im Sperrantrag nix substantielles gefunden. Mitunter klang mir das ganze sehr an den Haaren herbeigezogen. Denke nicht, daß das jemand der mitarbeiten will wirklich abschreckt. Vor allem diskreditiert Fosa seine Argumente durch seine Polemik ja selbst. -- Nasiruddin (Disk) (Feedback) 22:50, 26. Jun 2006 (CEST)
So wie das wohl ausgehen wird ist das nur zu hoffen. -- sebmol ? ! 22:51, 26. Jun 2006 (CEST)

Artikel: Hisbollah[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin,

ich bin ein wenig frustriert und sehe mich schon in mitten eins Editwars. Daher möchte ich dich bitten einen Blick auf die (inzwischen von ihm gelöschte) Diskussion zwischen Mkleine und mir zu auf seiner Benutzerseite werfen: [1] Man beachte auch das Kommentar zur Löschung. Weitergeführt haben wir das auf Diskussion:Hisbollah. Ich habe den Eindruck es geht ihm da mehr um persönliche Dinge als um sachliche Argumentationen, da er überhaupt nicht kompromissbereit scheint und voreilig alles revertiert was ich schreibe. Ich bin mir auch nicht sicher ob er meine Argumente überhaupt versteht - vielleicht kannst du da was zu sagen.

Vielen Dank --Mandavi 14:22, 21. Jul 2006 (CEST)

Ich hab' mir die Einleitung des Artikels mal durchgelesen, in dem die entsprechenden Definitionen geklärt sind und finde die jetzige Version durchaus neutral. Was willst du denn genau anders haben. Das der Diskussionsstil von mkleine unter aller Sau ist würde ich auch sagen. Aber leider kann ihn niemand dazu zwingen nett zu sein ;-) - -- Nasiruddin (Disk) (Feedback) 14:36, 21. Jul 2006 (CEST)
Hi, ich habe mich entschlossen gegen die Lernresistens vom Mkleine nicht weiter anzukämpfen und lass den Artikel in Ruhe. Wie es aussieht hat sich jemand anderes (Manfred) der Sache angenommen - ich wünsche ihm viel Erfolg. Es ging hauptsächlich um die Kategorisierung der Hisbollah als terroristisch. Vielleicht werde ich mich später mal (wenn noch nötig) wieder um den Artikel kümmern. Dennoch danke! --Mandavi 02:26, 22. Jul 2006 (CEST)

Hallo, ich hätte da noch mal eine andere Frage: könntest du mal wegen einer Verschiebung hier vorbeischauen, damit die Edit-History wieder dabei ist? Danke. --Mandavi 22:29, 22. Jul 2006 (CEST)

Hoi. Das muss leider ein Admin machen (und ich bin leider keiner). Probiers mal bei Benutzer:Martin-vogel. Der kennt sich mit technischen Sachen aus und wird dir sicher weiterhelfen können. - -- Nasiruddin (Disk) (Feedback) 23:21, 22. Jul 2006 (CEST)

Alfons & Co[Quelltext bearbeiten]

Nasiruddin: es hat offenbar keinen Sinn: dieser user namens Alfons verträgt es offenbar nicht, wenn er sachlich und fachlich einfach "überführt" wird. (siehe sein "Verlangen" nach Klärung des Begriffes Qadi/Kadi). Er will den psychokrieg, den ich nicht führen werde. Er hat mich als judenfeindlich bezeichnet, diesen Vorwurf baut er nunmehr seit längerer Zeit hie und da aus.... Vielleicht ist es sein Lebensziel bei der WP. Ich schreibe es Dir hier offen, damit es dokumentiert ist, ohne Deine Diskuseite damit mißbrauchen zu wollen. Du kannst es löschen, was auch immer. Aber: Alfons bleibt für mich aus den mehrfach wiederholten Gründen: 0 (Null).--Orientalist 22:17, 29. Jul 2006 (CEST) Nachtrag: na ja, vorübergehend (!)kehrt ja Ruhe ein...ich bleibe in der Sache (fachlich!)aber etwas pessimistisch.--Orientalist 23:10, 29. Jul 2006 (CEST)

Danke[Quelltext bearbeiten]

für deinen sinnvollen Edit auf der Vermittlungsseite. --Wranzl BW 17:03, 8. Aug 2006 (CEST)

Bittebitte. Ich halte diese Disk für eine aufgeblasene Spiegelfechterei. V.a. den VA nochmal aus der Versenkung zu holen halte ich für übertrieben. Niemand will Shmuel hier raushaben aber einem anderem die eigene polit. Meinung durch einen VA aufnötigen zu wollen ist ein Novum in der Wikipedia. Deswegen halte ich mich mit meiner Meinung dabei auch nicht zurück. Beste Grüße -- Nasiruddin (Disk) (Feedback) 17:06, 8. Aug 2006 (CEST)


Viel Erfolg[Quelltext bearbeiten]

Herzlichen Dank. Auch ich wünsche Dir viel Erfolg für den 22./23.8.2006. Beste Grüße Amygdala 12:14, 20. Aug 2006 (CEST)

Tagchen. Wie lief's? Ich hoffe gut... . Nebenbei, hast Du das schon gesehen? Gruß Amygdala 14:52, 23. Aug 2006 (CEST)

Vermittlung: Mittelschüler Kartell Verband[Quelltext bearbeiten]

Wärst Du bereit, als Vermittler den Edit-War um den "kritischen" Link auf dieser Seite zu beenden? Schaus Dir mal an. --KnightMove 13:36, 23. Aug 2006 (CEST)

Hallo ich habe einen VA eröffnet. Du findest ihn hier. Beste Grüße -- Nasiruddin (Disk) (Feedback) 11:08, 25. Aug 2006 (CEST)

Bitte um Vermittlung[Quelltext bearbeiten]

Ich bitte dich aufgrund deiner von mir beobachteten Erfahrung mit Artikeln über Kriege evtl. mit Vermittler Morgenstar folgender Vermittlung beizuwohnen: Wikipedia:Vermittlungsausschuss/Problem Libanonkrieg 2006. --Haeber 03:16, 11. Sep 2006 (CEST)

Ich habe auf der entsprechenden VA-Seite geantwortet. Beste Grüße -- Nasiruddin (Disk) (Feedback) 13:46, 11. Sep 2006 (CEST)

Schlacht von Warschau (1920)[Quelltext bearbeiten]

haie Nasiruddin,

es wäre sehr schön, wenn du ergänzungen (und natürlich auch korrekturen) durch Quellen belegen würdest. Siehe dazu Wikipedia:Quellen und ("ganz neu auf dem Wikipedia-Markt" ;o) ) Wikipedia:Einzelnachweise. hier wolltest du Sicherlich hinter allerdings noch etwas schreiben?! ich habe den angefangenen satz erstmal entfernt ...Sicherlich Post 22:24, 4. Okt 2006 (CEST)

Verdammt. Irgendwas hat da nicht hingehauen. Ich sollte vielleicht aufhören so spät noch Bearbeitungen zu machen. Danke für deine Aufmerksamkeit, ich hoffe es hat dich nicht zu sehr genervt. Ich habe den Absatz, den ich schreiben wollte jetzt eingefügt und meine Quelle in der Bearbeitungsgeschichte angegeben. Beste Grüße -- Nasiruddin (Disk) (Feedback) 08:03, 5. Okt 2006 (CEST)
.. vielen dank! ... und keine sorge genervt war ich Sicherlich nicht bin nur inzw. "Quellenfetischist" geworden daher gucken ich genauer hin ...Sicherlich Post 09:25, 5. Okt 2006 (CEST)


Polnisch-Sowjetischer Krieg[Quelltext bearbeiten]

Hi Nasiruddin

Habe gerade gesehen, dass Du mein Zitat von Lord D`Abernon entfernt hast. Würde gerne wissen wieso? Gruß Amygdala 17:59, 5. Okt 2006 (CEST)

Ahoi, Amygdala.

Dem Zitat fehlte bei der Angabe die Seitenzahl. Ich hab den Art. nochmal durchkorrigiert und alle Zitate mit mangelnder Ausgabe rausgekickt. Ich habe vor den Artikel dann weiter zu erweitern und dann auch mit passenden Zitaten auszustatten. Ich hab den Spruch von D'Abernon selber schon im Davies gelesen. Ich werds im Zuge der "Renovierung" dann warhscheinlich auch wieder reinnehmen. Mein Problem damit ist nur, daß es selber eine historische Fehleinschätzung enthält. Karl Martell wurde in den zeitgenössischen Quellen für seinen Kampf gegen die Sachsen sehr viel mehr gewürdigt als für den Sieg bei Tours und Poitiers. Letzterer war de-facto eher das Zurückschlagen einer Plünderergruppe (soweit ich weiß) und wurde erst im Nachhinein zur Entscheidungsschlacht gegen die Araber hochstilisiert. Falls ich ein Zitat finde, daß die gesamteurop. Bedeutung des Poln.-Sowj.-Krieges besser ohne solche kultureigenen Schönheitsfehler illustriert werde ich dieses nehmen. Falls ich kein besseres finde habe ich vor das d'Abernonzitat wieder reinzunehmen? Hälts du dies für eine zufriedenstellende Lösung? Falls du das Zitat unbedingt haben willst, kann ich es auch gleich wieder (inkl. Seitenzahl) nachtragen. Beste Grüße -- Nasiruddin (Disk) (Feedback) 18:24, 5. Okt 2006 (CEST)

Tagchen nochmal

Du hast Recht mit Deiner Einschätzung, dass das Zitat eine historische Fehleinschätzung enthält, usw. Das habe ich natürlich auch gelesen, ich weiß nur nicht mehr, ob im Davies, oder wo anders... Ich habe dieses Zitat wegen seiner Anschaulichkeit gewählt, und ich muss sagen, dass es meiner Meinung nach sehr gut zur Veranschaulichung der Bedeutung des Polnisch-Sowjetischen Krieges geeignet ist. Man könnte ja in einer Fußnote, oder auf andere Weise anmerken, dass es historisch falsch ist... Aber ich möchte nicht auf dieses Zitat bestehen, falls es Dich als Moslem kränken sollte (was ich mir gut vorstellen kann), deshalb überlasse ich die Entscheidung Dir. Falls Du ein gleich gutes, oder sogar ein besseres Zitat findest stellt mich das vollkommen zufrieden. Vielleicht finde ich auch eins... Beste Grüße, und vielen Dank für Die Arbeit, die Du bisher in den Artikel gesteckt hast Amygdala 18:58, 5. Okt 2006 (CEST)

Servus.

Ne, kränkend find' ich das Zitat nicht, ist eine zeitgeschichtliche Quelle, die man unvoreingenommen betrachten sollte. Jede Kultur baut ihre "Geschichte" (leider) zu großen Teilen auf Klitterung der Vergangenheit auf. Mich nervt das in der Militrärgeschichte besonders, da hier objektiver gearbeitet werden kann als in der Geistesgeschichte. Das läuft durch von Tours&Poitiers bis nach Tannenberg und noch weiter und ist leider auch in vielen Geschichtsbüchern zu finden. Sei's drum ich hab derweil auch kein besseres Zitat gefunden, werd also das alte jetzt mit Seitenangabe raussuchen (Sicherlich hats sowieso wieder reingestellt). Bevor ich eine Fußnote schreiben kann muss ich erst noch einen schriftlichen Nachweis aufstöbern, denn ich weiß auch nicht mehr wo ich das gelesen habe ;-) Davon wird die Welt aber auch nicht untergehen, wenn sozusagen ein kleiner Fehler im Artikel steht. Beste Grüße -- Nasiruddin (Disk) (Feedback) 23:16, 5. Okt 2006 (CEST) P.S.: Ich wollte eigentlich nach dem Russischen Bürgerkrieg mal von Osteuropa weg, doch die Arbeit am Artikel hat mein Interesse wieder erwacht und ich habe viel über die Geschichte Polens gelernt, von der ich vorher eigentlich gar nix wusste (Angesichts der Nachbarschaft Dtl.s zu Polen eine echte Bildungslücke). Danke das du mich auf das Thema gebracht hast.

Moin

Habe gerade gesehen, dass Sicherlich das Abernon-Zitat wieder reingestellt hat, und dass Du es verbessert hast...Habe daraufhin versucht herauszufinden, wo ich das mit der geschichtlichen Fehleinschätzung gelesen habe, und bin daraufhin auf den betreffenden Artikel in der Wikipedia gestoßen...Vielleicht könnte man einfach eine Verlinkung in einer Fußnote auf diesen Abschnitt setzen...Betreffend der Objektivität in der Geschichte, bzw. Militärgeschichte muss ich Dir vollkommen zustimmen; Leider ist die Geschichte etwas, mit dem viel zu sehr "herumgespielt" wird, es müssen nicht einmal Tatsachen verdreht werden, sondern es reicht aus etwas wegzulassen, und etwas anderes stärker zu betonen, und schon bekommt ein geschichtliches Ereigniss eine ganz andere Bedeutung...Leider bin ich in der Wikipdia viel zu oft auf solche Artikel, insbesondere im Bezug auf die polnische Geschichte gestoßen (die ursprüngliche Fassung des Artikels polnisch-sowjetischer Krieg war ein "gutes" Beispiel dafür...). Ich habe mir vorgenommen "etwas dagegen zu tun", aber machnmal kommt es mir wie ein Kampf mit Widmühlen vor...Freut mich, dass Dich das Thema interessiert, und dass Du da so objektiv und vorurteilslos rangehst... Beste Grüße Amygdala 08:54, 6. Okt 2006 (CEST)

Morgen.

Gegen sowas hilft meistens nur Quellenarbeit. Meist lassen sich solche Mythen an wissenschaftl. Literatur nicht mehr belegen. Ansonsten hat man echt ein kleines Problem. Habe den Art. in den Refs verlinkt. Is erledigt. Beste Grüße -- Nasiruddin (Disk) (Feedback) 10:14, 6. Okt 2006 (CEST)

Review Schlacht um Peleliu[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin. Deine Anregungen die du beim Review gegeben hast, hab ich soeben teilweise umgesetzt, wobei ein paar Punkte noch offen sind:

zu I. Vorgeschichte) Wikilink zum Thema "Inselspringen" gesetzt.

zu II. Amerikanische Vorbereitung zur Schlacht) Dass Mindanao eine Insel der Phillipinen ist, habe ich eigentlich eh im gleichen Satz erwähnt. Trotzdem habe ich dies jetzt anders formuliert.

zu III. Die Schlacht)

  • Amtrac: Ein dt. Artikel über das "Landing Vehicle Tracked" (LVT) zur Zeit des WWII währe da besser. Wenn ich Zeit habe übersetze ich en:Landing Vehicle Tracked, sofern es nicht schon passiert ist.
  • Deine Frage: Wie konnten die Japaner den größten Teil des auf See vernichten? Artillerie? → Hast du wahrscheinlich falsch verstanden, denn das 2. Bat./15. Reg. war ein japanisches. Außerdem hat diesen Teil ein anderer Benutzer eingefügt.

zu IV. Auszeichnungen) Dazu verwirrt mich folgendes: Sollte meiner Ansicht nicht raus, da ich dies für unenzykloädisch halte, v.a. da nur die Amerikaner und nicht die Gegenseite aufgeführt werden. →Entweder meinst du, dass dies nicht raus soll, weil es enzyklopädisch und neutral sei, oder weil es raus soll, da es unenzyklopädisch sei. Letzteres wird wohl eher zutreffen, da einerseits die amerikanischen Medal of Honor-Träger und die USS Peleliu, andererseits jedoch nur die posthume Beförderung des Japaners Nakagawa (stammt ebenfalls nicht von mir) erwähnt wird. Somit 2:1 für die Amis.

Ich hoffe, dass du mir III. und IV. näher verdeutlichen kannst. Ansonsten DANKE --Staff 18:16, 7. Okt 2006 (CEST)

Hallo, Staff.

Ad I & II. : hat sich damit erledigt.

ad III : Das ist sowieso nur ein kosmetischer Fehler, ich habe das ganze mal auf LVT verlinkt.

ad IV : Sorry, hier hab ich mich vertippt. Naja individuelle Auszeichnungen mit Namensnennung finde ich nicht gut. Es kann sein, daß viele Benutzer dies als militaristisch oder den Krieg glorifizierend ansehen. Außerdem ist der Informationswert ja für den Leser gering. Was bringt es mir zu wissen, daß SSG Hap Hapablab 19xx bei xx die Medal of Honor verliehen bekam. Zur Balance : Die Japaner haben sicher während der Schlacht auch Orden an niedrigere Ränge vergeben, nur leider wurde dies nicht aufgrund des Kriegsverlauf in einem Zentralarchiv notiert. Ergo hats der Historiker auch nicht so schön recherchieren können und es ergo unter den Tisch fallen. Ich denke es wäre für den Artikel besser die Individualliste rauszunehmen. Die Anzahl von Orden bei den Amis und die Beförderung des jap. Kommandanten postum würde ich im Text als Anhaltspunkt für die Brutalitität der Schlacht nennen. Es ist aber letztendlich deine Entscheidung. Ich will dir das nicht aufdrängen. Beste Grüße -- Nasiruddin (Disk) (Feedback) 00:33, 8. Okt 2006 (CEST) P.S.: Bitte, war schön den Artikel zu lesen. Danke das du ihn geschrieben hast.

Tag. Mit den löchrigen japanischen Archiven, was den Beförderungen betrifft, hast du Recht. Den Aspekten bezüglich der MoH-Verleihungen und der USS Peleliu werde ich erst ändern, wenn weitere "Beschwerden" eintreffen. Ansonsten danke für deine Anregungen. --Staff 11:34, 8. Okt 2006 (CEST)


Warschauer Aufstand[Quelltext bearbeiten]

Scheint ja wieder eine gute Zusammenarbeit zu werden... freut mich. Ich suche immer noch Fakten aus verschiedenen Büchern zusammen... Gruß Amygdala 19:10, 8. Okt 2006 (CEST)

Servus. Ausgezeichnet, sehen wir mal was wir draus machen können. Ich hab' leider zu Hause nur sehr wenig Literatur über den WK II. Deshalb hab' ich mir Amazon Wlodzimierz Borodziej : "Der Warschauer Aufstand 1944" ausgekuckt. Denkst du das der was taugt? Beste Grüße -- Nasiruddin (Disk) (Feedback) 00:55, 9. Okt 2006 (CEST)

Tagchen. Also über den Borodziej habe ich bischer nur sehr gutes lesen können...Professor für Geschichte an der Warschauer Universität, einige Jahre in Wien, Tübingen, Marburg, seit 1997 polnischer Vorsitzender der deutsch-polnischen Buch-Komission der UNESCO. Ich denke das Buch taugt mit Sicherheit was (obwohl ich es selbst noch nicht kenne...). Ich hole mir heute von Norman Davies "Aufstand der Verlorenen. Kampf um Warschau 1944", aus unserer UniBib. (ja, ich mag den Davies...;-). Beste Grüße Amygdala 08:59, 9. Okt. 2006 (CEST)

Okay, der Borodziej ist bestellt. Hat ja ne schöne Referenz der Mann. Ich fand Davies Buch über den Poln.-Sowj.-Krieg auch recht gut, aber mir hat er zu wenig Innenpolitik gebracht. Is' eh besser wenn wir aus zwei Büchern schreiben, gibt ein fundierteres Bild ab. Beste Grüße -- Nasiruddin (Disk) (Feedback) 10:38, 9. Okt. 2006 (CEST)

Wikipedia:Vermittlungsausschuss/Linkproblem zwischen KnightMove und Rafl[Quelltext bearbeiten]

Der VA ist offenbar eingeschlafen; da Du dort Vermittler bist, müsstest Du wohl entweder versuchen, ihn zu reaktivieren (obwohl ich aus eigener Vermittler-Erfahrung eher abrate, schlafende Hunde zu wecken), oder den Eintrag unter Wikipedia:Vermittlungsausschuss in den Abschnitt "Abgeschlossene, eingeschlafene bzw. alte Konflikte" verschieben. Danach würde der VA dann nach ein paar Tagen geräuschlos ins Archiv verfrachtet werden. --Proofreader 17:55, 19. Okt. 2006 (CEST)

Ist erledigt, danke für den Hinweis. -- Nasiruddin (Disk) (Feedback) 20:06, 20. Okt. 2006 (CEST)

Verbrechen der Roten Armee im Russischen Bürgerkrieg[Quelltext bearbeiten]

Hi Nasiruddin, da der Artikel Russischer Bürgerkrieg maßgeblich von Dir ist. Hättest Du vielleicht Zeit und Lust, etwas zu Verbrechen der Roten Armee im Russischen Bürgerkrieg beizusteuern?--Nummer 17 20:32, 26. Okt. 2006 (CEST)

Hallo, Nummer 17. Ich habe z.Zt. leider kaum Zeit für die WP. Ich werde mich darum kümmern, sobald ich wieder aktiver sein kann. Beste Grüße -- Nasiruddin (Disk) (Feedback) 17:42, 30. Okt. 2006 (CET)

Badr[Quelltext bearbeiten]

Hallo; lieber hier als auf der Diskuseite von Badr, denn dort sind schon einige unterwegs, die nix können. Den Abschnitt Mohammed würde ich weglassen: dazu steht seine Biographie im Art. Mohammed. Für die Geschichte blieb Badr ein Karawanenüberfall, (fast)wie die anderen. Das ist kein Rußland-Feldzug Napoleons oder die Niederlage bei Mohacs gegen die Osmanen. Wieviele Raubüberfälle Mohammed geführt und führen ließ, zeigt die Tabelle bei M. Watt.Wegelagerei auf der ganzen Linie. Eines ist dennoch wichtig.Die musl.Teilnehmer an der Schlacht werden in den Biographien in einer eigenen "Klasse" (tabaqa) genannt; entsprechend höher fiel auch die Dotation für sie aus, als Umar seinen Diwan anlegte. Was ist die Lehre aus Deinen Bemühungen? man muß keinen Art. löschen, sondern einfach den Schrott ignorieren und die Seite neuschreiben. Plumperweise hat das jemand anderswo auch versucht, aber mit umgekehrtem Vorzeichen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Ignaz_Goldziher

nur: früher oder später kommt ihm auf die Schliche....Das war Trollerei par excellence--Orientalist 08:25, 29. Okt. 2006 (CET)

Ich bin z.Zt. in meiner Aktivität leider eingeschränkt. Sobald sich der Grund für diese Einschränkung gelöst hat, werde ich mich darum kümmern. Beste Grüße -- Nasiruddin (Disk) (Feedback) 17:42, 30. Okt. 2006 (CET)

Rassismus[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin, Ich fühle mich von Benutzer:Indra Rassistisch gegenüber meinem Glauben und meiner Türkischen Herkunft herabgesetz. Hier ein Beispiel dieser Satz stamt von ihr:Armenische (christliche) Minderheitsfrauen sind für den türkischen (muslimischen) dominanten Macho ein Beutestück zum Prahlen. und hier wurde das von ihr geschrieben:Benutzer Diskussion:Indra. Kann man da nichts machen, Sperrantrag oder Verwarnung?--mbm1 22:19, 22. Nov. 2006 (CET)

Hallo, mbm1.

Du solltest erst einmal probieren, zuerst mit dem Benutzer höflich ins Gespräch zu kommen. Falls dies nichts bringt und der Benutzer seine Pauschalisierungen wiederholt, kannst du es beim Wikipedia:Vermittlungsausschuss einen Ausschuß einberufen. Falls das nicht fruchtet, kannst du es mit einem Benutzersperrantrag probieren (aber dafür braucht man in der Regel eine ganze Latte von Verfehlungen) . Versuch erstmal mit Benutzer:Indra selbst zu reden und die Sache unbürokratisch klären, bevor du weitere Schritte unternimmst. Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 14:07, 23. Nov. 2006 (CET)

Mahdi - Aufstand[Quelltext bearbeiten]

Danke Dir! MfG --DAJ 00:02, 23. Nov. 2006 (CET)

Danke dir für den schönen Artikel. Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 14:10, 23. Nov. 2006 (CET)

Benutzerseite[Quelltext bearbeiten]

Ich kann deine Benutzerseite nicht lesen. Das Babel und die Schrift davor fallen übereinander. Vielleicht liegt es an meinem 15 Zoll Monitor. Nur so zur Information. Roland Schmid 00:54, 27. Nov. 2006 (CET)--

Danke. Ich habe das selbe Problem auf meinem Laptop. Bei meinem 17 Monitor am stationären PC gehts allerdings. Ich werde dieses Problem beheben, wenn ich mal Zeit habe. (Ich habe das Layout von Benutzer:Revvar geklaut und hab von solchen Dingen eher wenig Ahnung.) Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 17:03, 27. Nov. 2006 (CET)

Jüdische Geschichte[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin. Bist mir neulich mit vernünftigen Äußerungen aufgefallen. Ich suche Mitarbeiter, die Lust haben, o.g. Artikel zu komplettieren. Mach doch mit und übernimm einen Part, siehe Disku dort. Oder nenn mir Autoren, die dazu in Frage kämen. Gruß, Jesusfreund 15:02, 27. Nov. 2006 (CET)

Hallo, Jesusfrund.

In welchem Zeitfenster soll der Art. fertig sein? (Ich habe noch die Brussilow-Offensive glatt zu schleifen und der Art. Warschauer Aufstand wartet auch noch, danach wäre ich aber frei.) Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 17:06, 27. Nov. 2006 (CET)


Anschleimen[Quelltext bearbeiten]

Ich mach das manchmal einfach, dass ich netten Wikipedianern sage, dass sie das sind. Also, ich hab in dem Artikel Russisch-Polnischer Krieg ja nur Kleinigkeiten bearbeitet, aber die Art, wie du darauf reagiert hast, war äußerst angenehm. Dafür hast du ein Dankeschön verdient. Also dankeschön. Shug 22:15, 28. Nov. 2006 (CET)

Danke, freue mich über über dein Feedback. Beste Grüße

Auswertung WP:KEA[Quelltext bearbeiten]

Hallo!

Danke für deine Mithilfe bei der Auswertung der Kandidaten bei den Exzellenten Artikeln. Bitte beachte aber, dass die Abstimmung/Diskussion zur Kandidatur auf der jeweiligen Diskussionsseite archiviert werden muss (hast Du bei Lustschloss Favorite (Mainz) vergessen). Auf der Seite muss der Status nach der Wahl entsprechend angepasst werden (bei Lustschloss Favorite (Mainz) Lesenswert raus, Exzellenz rein). Wenn der Artikel vorher bereits Lesenswert war, musst Du ihn auch bei den KLA austragen, sowohl auf der Datumsübersichtsseite wie auch auf der Artikelübersichtsseite (hast Du vergessen bei Lustschloss Favorite (Mainz) und Oper Frankfurt). Sonst kommt die Buchführung, sprich Statistik, total durcheinander. Und ein Vorstellen der frischgewählten Artikel bei WP:KEA wäre auch noch nett :-) Ich habe jetzt soweit alles abgearbeitet, vielleicht denkst Du beim nächsten Mal daran. Vielen Dank. Gruß Martin Bahmann 10:40, 29. Nov. 2006 (CET)

Sorry, daß du mir hinterherputzen musstest. Werde beim nächsten mal weniger konfus agieren. Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 19:38, 29. Nov. 2006 (CET)
Kein Problem, das nächste (virtuelle) Bier geht auf dich ;-) Gruß Martin Bahmann 22:21, 29. Nov. 2006 (CET)

Hallo,[Quelltext bearbeiten]

ich hab´mich noch einmal in den Polnisch-Sowjetischen Krieg eingemischt und ein paar Dinge eingefügt. Was noch gemacht werden müsste, wären ein paar Vereinheitlichungen bei den Literaturangaben der Fußnoten, vor allem was das Werk von Davies (Red Star...) betrifft. Beaugapfle meine Veränderungen bei Gelegenheit bitte nochmals und ändere sie, falls du damit nicht einverstanden bist. LG, Jerry_W 21:37, 4. Dez. 2006 (CET)

Soeben habe ich gesehen, dass meine Fußnoten bereits wieder gelöscht wurden - weil die Fn dann insgegesamt zu lang werden würden!!! Habe dem Benutzer Sicherlich, der das gemacht hat, bereits meine Meinung dazu geschrieben und werde diese Inhalte (konkret: den Figes) notfalls selber wieder einfügen - weil ich sie für wichtig halte (ich hoffe, du auch noch)! Falls das nicht in deinem Sinne wäre, bitte ich dich um Mitteilung auf meiner Diskussionsseite. LG, Jerry_W 10:44, 5. Dez. 2006 (CET)

Hallo, Jerry.

Ich finde es schade, daß deine Edits sofort gelöscht wurden.

> jüdische Opfer in der Ukraine :

Dieser Punkt gehört unbedingt hinein, ohne diesen Punkt ist der Art. unvollständig ergo nicht exzellent. Ich habe vorerst mal einen Hinweis als "Heftpflaster" mit einer Ref auf Figes dazugeschrieben. Du kannst gerne mehr dazu in den Fließtext einfügen, sofern es den Poln.-Sowj.-Krieg betrifft. Ich bin leider z.Zt. uni-mäßig mehr belastet als ich erwartet habe, deswegen hatte ich noch keine Zeit den Figes wieder anzulesen. Entschuldige diesen Fauxpas. diff

> Historikerstreit :

Ich habe eingefügt, daß die These der enormen Bedeutung für Europa nicht unumstritten ist. In der Ref steht, wer sich dafür und gegen die These wendet. Ich halte nicht soviel davon Figes direkt zu zitieren, da er sehr polemisch spricht. (Er wirft dem Debattengegner vor seinen Ruf riskiert zu haben. Ist es an ihm den wissenschaftl. Ruf zu definieren?) Daß Lenin Polen für einen bezahlten Stoßkeil der Bourgeoise hielt ist unter allen dreien unbestritten. Dies war auch ein Hauptargument der sowj. Propaganda, also keine neue These. Wenn dir dies im Art. nicht genau genug raus kommt, kannst du es unter den Motiven der sowj. Seite gerne einfügen, oder ich werde das tun. diff

Ansonsten bedanke ich mich für deine weitere Mitarbeit. Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 19:57, 5. Dez. 2006 (CET)

Hallo Nasiruddin,
danke für deine - wie immer - ausführliche Beantwortung meiner Anmerkungen. Was das Figes-Zitat betrifft, so stimme ich dir zu, dass es hart und polemisch formuliert ist - aber genau deswegen hat´s mir so gefallen. Für mich jedenfalls ist klar, dass sich Figes da eines gewissen Untergriffes in der wissenschaftlichen Debatte bedient, um seine Meinung noch zu verstärken. Aber es stimmt schon: Diverse Leser würden da sicher sofort die Neutralität in Frage stellen und darauf hinweisen, dass so etwas in der Wiki nix verloren hat. Ansonsten meine ich, dass Karthago nicht zerstört werden sollte, und ich denke, dass man den Artikel nun allmählich für die weitere Bearbeitung sperren sollte, da mir scheint, dass außer neuen Fehlern nichts Neues mehr hinzukommt. LG, Jerry_W 09:38, 9. Dez. 2006 (CET)
Hallo, Jerry.
Ich habe den Figes jetzt kurz nachgelesen, aber nicht mehr über das Thema der Judenpogrome gefunden. Weisst du vielleicht eine QUelle, die dies ausführlicher abhandelt.
Auf der Wikipedia werden Artikel nur gesperrt, wenn ein Editwar vorliegt oder andauernd Vandalismus betrieben wird. Dies gilt aber nur als temporäre Notlösung und spricht mitunter gegen den Exzellenzstatus. Es bedarf einiger Energie einen solchen Artikel auf dem Niveau zu halten und evtl. unqualifizierte Änderungen ständig zurückzusetzen. Ich würde mich freuen, wenn du den Art. auch auf deiner Beobachtungsliste lassen würdest, so daß wir ihn beide im Blick haben. Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 12:11, 9. Dez. 2006 (CET)
Hallo Nasiruddin!
Danke für deinen Hinweis zum Sperren der Artikel. Das hat mir gezeigt, dass ich mich besser informieren sollte, da ich dachte, dass sei ein normaler Vorgang, sobald ein Artikel ein gewissen Niveau erreicht hat. Na ja! Was deine Frage betrifft, so kann ich nicht wirklich mit tollen Treffern aufwarten. Gunnar Heinsohn, Lexikon der Völkermorde gibt als Quellen für den Eintrag „Juden/Ukraine“ (S. 202)folgende an: *Comite des delegations Juives, Les pogromes en Ukraine sous les gouvernments ukrainiens 1917-1929, Paris: o.V.; *D. Kahane, Lvov Ghetto Diary, Amherst: Univ. of Massachussets Press, 1990; *M. Messmer, Sowjetischer und postkommunistischer Antisemitismus. Entwicklungen in Rußland, der Ukraine und Litauen, Konstanz: Hartung-Gorre, 1997. Der Bericht des Comite dürfte interessant sein, fragt sich nur, wo man den bekommen könnte. Die beiden Bücher kenne ich nicht, das von Messmer klingt aber interssant. Ein kleines Kapitel zum Polnisch-Sowjetischen Krieg, jedoch nichts über Pogrome, fand ich auch hier. Es geht in der betreffenden Diss. u.a. um die Haltung deutschnationaler Kreise zum Krieg. Interessant ist darin auch der Hinweis, dass die Polen polnisch-jüdischen Offizieren und Soldaten die Teilnahme am Krieg untersagten und sie z.T. in Internierungslager bringen ließen. Die betreffende Stelle ist übrigens auch belegt. So, damit lasse ich es mal gut sein. Falls ich noch was zum Thema Pogrome finde, lasse ich es dich gerne wissen. LG, Jerry_W 18:33, 10. Dez. 2006 (CET)

Massaker von Srebrenica, Reaktionen in der islamischen Welt[Quelltext bearbeiten]

Es ist mir gelungen, dazu etwas zu ergänzen. Siehe link (Diese Info, weil Du in der KLA darum gebeten hast.) Grüße --Atomiccocktail 12:38, 11. Dez. 2006 (CET)

Danke, daß du dieses Thema weiter verfolgt hast. Trotz des Pros in der KEA ;-) Mich hat der Artikel wirklich sehr beeindruckt. Mach' weiter so ! Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 15:56, 11. Dez. 2006 (CET)

Weihnachtsgrüße[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin! Ich möchte Dir schöne Weihnachten und einen guten Rutsch nach 2007 wünschen. Auf dass wir auch dann wieder unser Portal I&W mit weiteren tollen Artikeln beglücken werden ;) Gruß von --W.Wolny - (X) 12:18, 24. Dez. 2006 (CET)

Verkehrte Welt bei Wikipedia[Quelltext bearbeiten]

Benutzer: 790 beschimpft mich auf das unflätigste: "menschenfeindlicher Zynismus", "extremistische Propaganda irgendwo ganz kurz vor der Anstiftung zu Straftaten", und "anti-israelischer Rassismus"[2], nachdem er mich vorher bereits unsachlich und persönlich angegriffen ("hinterfotziges Lob" ) und der Sockenpupperei bezichtigt hat. Benutzer: Shmuel haBalshan, ein Wikistalker par excellence, der beinahe jedem meiner Edits hinterherschnüffelt (man vergleiche die Beitragschroniken), gibt daraufhin noch eine Kostprobe seiner Häme aufgrund meines berechtigten CU-Antrages hinzu, ich nehme dazu Stellung - und werde prompt wegen WP:KPA und WP:BNS gesperrt. Die unglaublichen Entgleisungen von Benutzer: 790 werden hingegen nicht sanktioniert. Sind wir hier eigentlich im absurden Theater?--Lechhansl 20:51, 4. Jan. 2007 (CET)

Russischer Bürgerkrieg[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich habe obigen Artikel zur Exzellenz-Wiederwahl vorgeschlagen, da es mE zu viele Mängel im Artikel gibt. --jergen ? 22:08, 22. Jan. 2007 (CET)


Hallo, jergen.

Ich habe deine Beantstandungen auf der Seite gelesen. Ich kann sie teilweise gutnachvollziehen (Winter, welcher usw...). Manches kann ich bisher noch nicht nachvollziehen (NPOV-Probleme bei Überschriften, Verjagung der konst. Versammlun) et cetera. Dabei gab es allerdings früher schon zahlreiche Probleme mit NPOV-Sprachregelungen. Hinsichtlich dessen wurde oft meist nur eine unzureichende Einigung erzielt. Ich fürchte sogar, generell, daß dieses Thema nur unter einer schmerzhaften Reduzierung des dt. Vokabulars alle zufrieden stellen könnte (wenn überhaupt).

Ich bin aus privaten Gründen mehr oder minder inaktiv, d.h. ich werde den Artikel z.Zt. nicht weiter verbessern können. Falls ich wieder richtig in die WP zurückkehren werde, werde ich versuchen deine Kritikpunkte auszuräumen, unabhängig vom Ausgang des Wiederwahlvotums.


Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 22:55, 22. Jan. 2007 (CET)

Hallo Nasiruddin, danke für deine Einladung zur nochmaligen Lektüre des Artikels. Das werde ich auch gerne tun, nur bin ich beruflich momentan etwas angespannt. Also nicht böse sein, wenn es sich noch ein paar Tage hinziehen sollte. Grüße --Happolati 14:58, 19. Feb. 2007 (CET)
Hallo, Happolati.
Lass dir ruhig Zeit ich werde den Artikel sowieso noch so lange wie möglich im Review halten, da ich z.Zt. auch anderweitig beschäftigt bin. Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 09:49, 22. Feb. 2007 (CET)

Warschauer Aufstand[Quelltext bearbeiten]

Grüß Dich. Ja, als ich gesehen habe, dass Du angefangen hast an dem Artikel zu arbeiten, war ich ziemlich erfreut. Als ich dann das Zitat, das Du reingeschrieben hast gelesen habe, ist mir sofort das Zitat von Himmler eingefallen (schrecklich dieses Denken, oder? Völlig krank!!). Am Montag (19.2.) habe ich zentrale Prüfungen, aber danach sind ja Semesterferien, und dann kann ich mit der Arbeit an diesem Artikel auch voll loslegen. Ich freue mich auf die erneute Zusammenarbeit mit Dir ;-) Gruß --Amygdala 23:41, 14. Feb. 2007 (CET)

Krank ist gar kein Ausdruck. Ich wünsch dir viel Erfolg bei deinen Prüfungen. Wir Regensburger sind schon im verdienten Urlaub 8-)) Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 12:52, 15. Feb. 2007 (CET)

Hi

Ich werde die Seitenzahlen für die zwei Quellen morgen nachtragen... Ich muss selbst erst noch suchen wo das genau war - so ist das halt wenn man sich nicht an den guten alten Spruch hält; "Was Du heute kannst besorgen..." ;-) Ich hoffe, Du kannst Dich noch so lange gedulden? Zu den Verlustzahlen der Deutschen habe ich bisher nichts gefunden, aber die Lösung, die Du gefunden hast - Darstellung zweier Extreme, sodass sich der Leser im Endeffekt selbst ein Bild machen kann - finde ich sehr gut. Gruß --Amygdala 22:30, 18. Apr. 2007 (CEST)

Hi

Hab jetzt die Seitenzahlen zu den drei Fußnoten hinzugefügt... allerdings aus der polnischen Version von "God`s Playground". "Fighting Warsaw" liegt mir nicht mehr vor, allerdings habe ich eine entsprechende Aussage im Davies gefunden, und die Fußnote damit ersetzt. Gruß --Amygdala 22:14, 19. Apr. 2007 (CEST)

Ahoi.

Danke dir. Ich habe jetzt noch einen Absatz über die Kontroverse um die Rote Armee eingefügt. Damit ist der Art. fertig und ich habe ihn ins Review gegeben. Ein einziges Problem gibt es noch. Wir können gemäß Wikipedia:Urheberrechtsfragen die ganzen Bilder von der enwiki von 1944 nicht benutzen, da bei uns die Lizenz basierend auf dem Recht der VR Polen von 1952 nicht anerkannt wird.

Normal ist ein Bild in Dtl. Public-Domain sobald der Urheber 70+ Jahre tot ist. Das geht aber nicht, denn der Aufstand war 1944. Die einzige Möglichkeit wäre, daß Webseiten, die die Rechte an diversen Bilder haben uns eine Erklräung ausstellen würden, daß die Bilder PD sind (oder eine solche Erklärung auf ihrer Seite haben). Ich kann kein polnisch. Kannst du dich da mal umsehen und ggf. ein paar emails schreiben? Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 21:36, 21. Apr. 2007 (CEST)

Tagchen

Ich werde schauen, was sich da machen lässt... Der Abschnitt über die Rolle der Roten Armee ist sogar noch besser geworden als es zuvor der Fall war, auch Deine Änderungen in der Einleitung finde ich sehr gelungen... ;-) Gruß --Amygdala 07:57, 22. Apr. 2007 (CEST)

Hallo

Ich habe jetzt mit einigen Benutzern aus der englischen und polnischen Wikipedia gesprochen, und es herrscht keine einheitliche Meinung darüber, ob wir diese Bilder benutzen dürfen, oder nicht... Allerdings ist es so, dass einige andere Artikel, z.B.: Massaker von Katyn diese Bilder nutzen... Des weiteren kann ich mir - im Hinblick auf die EU - nicht vorstellen, warum diese Bilder in Polen PD sein sollten, in Deutschland aber nicht... Wenn in Polen niemand auf diese Bilder ein Copyright hat, so wird wohl in Deutschland erst recht keiner eines haben [Meine Meinung], aber ich bin natürlich kein Jurist... Viele Grüße--Amygdala 19:47, 23. Apr. 2007 (CEST)

Hi.
Naja ich denke auch so, aber solange Leute der Ansicht sind, daß die Bilder in Dtl. nicht PD sind kriegen wir den Art. mit solchen Bildern nie durch ne KLA oder KEA. Aber egal, er dürfte mit der jetzigen Illustration auch durchkommen. Außerdem gibt es viele Artikel mit wenig oder keinen Bildern die trotzdem durchgkommen sind. Danke für deine Bemühungen. Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 22:39, 24. Apr. 2007 (CEST)

Vielleicht Vermittlung möglich?[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin, vielleicht können Sie helfen. In der bayerischen Wikipedia laufen mehrere unschöne, unsachliche Diskussionen ab, die meist unter dem Mantel der Neutralität und der Wiki-Regeln geführt, aber ziemlich tief unterhalb der Gürtellinie ablaufen. Merkwürdigerweise fühlen sich viele Admins der DE hier berufen, einzugreifen, sogar einer der "oberen" von Wikimedia hat sich hier, meines Erachtens äusserst unsachlich zu Wort gemeldet. Auf der DE gibt es wunderbare Seiten zur Konfliktlösung, hier wird so geredet,als wäre jeder Nutzer erwünscht und sollte gerade in der Anfangsphase "vorsichtig" behandelt werden, in der bayerischen wird, kaum daß die Wiki selbst ein paar Wochen existiert, Kriege gegen jeden geführt der versucht in seiner Muttersprache zu schreiben. Admins sollten doch eigentlich eher helfen und unterstützen und nicht offen drohen, ohne wenigstens einen Versuch unternommen zu haben zu hlefen? Vielleicht verstehe ich das ganze ja auch falsch? Leider habe ich nicht die Erfahrung mit der Wiki und auch nicht die Zeit und erst recht nicht mehr die Lust, mich dort beschimpfen zu lassen und habe mich daraus zurückgezogen. Für diejenigen die dort noch verblieben sind, wäre es aber wirlich an der Zeit, dass jemand den Spuk ein wenig über die Gürtellinie holt. Ich stelle mir nun ganz naiv vor, daß für so etwas Mediatoren wie Sie vielleicht Möglichkeiten kennen hier ein wenig die Wogen zu glätten um nicht noch mehr Autoren zu vertreiben. Ich weiß, dass Sie vermutlich genug Beschäftigung hier auf der de.wiki haben, aber das Bombardement kommt von dieser, drum bitte ich Sie hier einfach um Auskunft. Was kann die bar.wikipedia.org hier tun?


Benutzersperrantrag gegen Lechhansl[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin, darf ich Dich hier um Dein Votum bitten? Grüße --Lechhansl 23:32, 13. Mär. 2007 (CET)

Allah[Quelltext bearbeiten]

Nasiruddin; es ist gerade diese pubertäre Klugsch....die einem die Lust zum Artikelschreiben nimmt.Frohes Schaffen!--Orientalist 18:16, 31. Mär. 2007 (CEST)

Verstehe ich. Mich nerven zur Zeit auch einige Dinge hier ziemlich. Lass dich nicht unterkriegen. Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 10:49, 1. Apr. 2007 (CEST)
Sag mal, wenn du in Richtung Mekka betest, betest du dann auch in Richtung Kaaba?--Ar-ras (D BT) 15:17, 3. Apr. 2007 (CEST)

Bild von Mohammed[Quelltext bearbeiten]

Es wird unangenehm. Ich werde mein Haus durch die GSG9 bewachen lassen, oder einen Notruf einrichten :-) --Orientalist 23:51, 29. Apr. 2007 (CEST)

Was für'n Kindergarten dort. ;-) Lass dich nicht entmutigen. Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 19:03, 30. Apr. 2007 (CEST)

welch eine Ehr': ich bin auf dem Radar dieser beschleunigten Islamakrobaten; Kleinkram, echt.--Orientalist 19:12, 30. Apr. 2007 (CEST)
Dito, substantielle Kritik kam aus der Ecke noch nie. Mach's wie ich : Ich lass mich nicht provozieren, sondern mach mir jetzt eine schöne Bohnensuppe. Beste Grüße und Mahlzeit -- Nasiruddin do gehst hea 19:25, 30. Apr. 2007 (CEST)


Zum Warschauer Aufstand[Quelltext bearbeiten]

Hallo, einmal hab´ ich´s noch mit Dirlewanger versucht und das und das gefunden. Vielleicht kennst beide ohnehin schon. Interessant ist das zweite Internetdokument mit der Zeugenaussage eines Mitgefangenen. Ob der allerdings 100%ig zu glauben ist, ist auch fraglich. Die Formulierung "unter ungeklärten Umständen in der Gefangenschaft gestorben" gefällt mir in diesem Zusammenhang sehr gut. LG, Jerry_W 18:41, 2. Mai 2007 (CEST)

Hallo Jerry.
Danke für deine Hilfe. Also Davies (Rising '44) schreibt, daß er von polnischen ex-POW's gelyncht wurde. Bei Martin/Lewandowska steht (glaube ich) irgendwo was von Lynchjustiz durch polnische Expats (deckt sich also). Allerdings scheinen in den Netzquellen auch die frz. Bewacher im Verdacht zu stehen. Ich habe die von dir vorgeschlagene Version in den Artikel eingebaut, denn anscheinend gibt es hier eine Kontroverse (und der rbb wird sich schon was bei gedacht haben).

Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 21:09, 2. Mai 2007 (CEST) P.S.: Da ich mit dem Artikel insoweit zufrieden bin, werde ich ihn heute in die WP:KEA stellen. Du bist wie immer herzlich eingeladen, dich daran zu beteiligen ;-)

Hallo Nasiruddin, danke für die netten Worte zur Ersten Schlacht bei Panipat und entschuldige, dass ich mich erst so spät melde. Da noch etwas Zeit ist, lass ich mir mit der Abstimmung auch noch etwas Zeit ;-). Aber so wie der Artikel inhaltlich ist, finde ich daran nichts wirklich Gravierendes mehr zu bemängeln. Die Einleitung "Lage in Polen" ist zwar etwas länger und allgemein gehalten, aber stören tut mich das nicht wirklich. Außerdem kann ich nicht beurteilen ob hier z.B. ein Eingehen auf die militärische Lage im Zusammenhang mit dem Kampf der AK gegen die deutschen Besatzer wirklich hilfreicher wäre, da ich darüber nicht Bescheid weiß. Außerdem kommt das ohnehin später nochmals zur Sprache. Die Sache mit eventuellen Übergriffen polnischer Kämpfer gegen deutsche Verwundete usw., die Benutzer Motix anführt, halte ich für möglich - aber ohne Quellen hilft das nicht viel. Im Übrigen erinnere ich mich an eine Doku, die ich einmal sah: Eine Warschauer Kämpferin antwortete dort auf die Frage, ob der Aufstand wirklich sinnvoll gewesen sei und ob sie nochmals bei einer solchen "Aktion" mittun würde, ohne lange zu überlegen mit JA und erläuterte das wie folgt: "Dieser Aufstand entsprach dem polnischen Wesen, der polnischen Seele." Falls nicht nur sie so dachte, dann gab´s dazu ja wohl keine Alternative, oder? ;-) Das wär´s vorerst einmal. LG, Jerry_W 17:32, 9. Mai 2007 (CEST)
Hallo Jerry. Um die Notwendigkeit des Aufstandes gab es damals eine große Kontroverse. Ebenso imanscheinend im heutigen Polen, auch wenn dem Aufstand mehrheitlich positiv gedacht wird. (Borodziej z.B. macht in seinem Buch sehr oft deutlich das er den Aufstand für eine vermeidbare Tragödie hält). Mir hat die Auseinandersetzung mit den Ereignissen damals sehr viel Respekt aber auch sehr viel Trauer abgenötigt. Weiter will ich mit meinem Urteil aus dem bequemen Sessel des Nachgeborenen nicht gehen. Ansonsten : Lass dir mit der Bewertung des Artikels ruhig Zeit. Jeder gefundene Fehler und jede Verbesserungsmöglichkeit sind es wert. Verbindlichste Grüße und Danke für deine Antwort. -- Nasiruddin do gehst hea 00:24, 10. Mai 2007 (CEST)

Guten Abend, ich möchte Dich auf diesem Weg bitten, mein Kontra zum Artikel nicht persönlich zu nehmen. Ich sehe aber keine andere Möglichkeit, meine Meinung zu dieser unsäglichen Infobox wirksam kundzutun. Es geht immerhin um ein militärische Auseinandersetzung, die Gestaltung der Box erinnert mich aber mehr an ein Fussballspiel als an ein Ereignis, das für die betroffenen Menschen und Länder Tod, Zerstörung und Leid bedeutete. Die Infos lassen sich meiner Meinung nach ähnlich übersichtlich, aber sprachlich angemessen in Form von Fliesstext präsentieren, entweder in der Einleitung, in einem Abschnitt "Überblick" oder "Zusammenfassung" oder ähnliches, oder am Ende des Artikels unter "Auswirkungen". --Uwe 21:47, 9. Mai 2007 (CEST)

Guten Abend. Die KEA ist ja dafür da, daß Leute ihre Meinung vertreten und Einfluß auf die Artikel nehmen können. Du nimmst also nur dein Recht gemäß den Richtlinien war. Ich habe mal versucht die Box etwas zu entschärfen und eine unglückliche Formulierung ersetzt. Ich fand die Boxen bisher recht praktisch, aber lass mich mal darüber schlafen. Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 00:24, 10. Mai 2007 (CEST)
Guten Morgen nochmal. Vielleicht noch ein paar Anmerkungen zur Verdeutlichung meines Standpunktes. Ich bin generell kein großer Freund von Infoboxen und halte sie in wenigen Bereichen für wirklich sinnvoll, in einigen Bereichen für vertretbar bzw. akzeptabel, in vielen Bereichen für verzichtbar und in einigen Bereichen für unangemessen. Infoboxen für militärische Auseinandersetzungen halte ich generell für verzichtbar, und zwar vor allem aus einem Grund: eine Infobox reduziert den betreffenden Artikelgegenstand auf wenige "harte" Fakten. Eine solche Reduzierung ist nur in wenigen Fällen wirklich sinnvoll, vor allem im wissenschaftlichen Bereich beispielsweise mit den Taxoboxen oder den Infoboxen zu chemischen Elementen. Ein Tier oder eine Pflanze lässt sich z.B. durch ein einzelnes Bild in der Regel für eine grundlegende Veranschaulichung ausreichend darstellen und durch die systematische Einordnung auch grundlegend charakterisieren. In vielen anderen Bereichen kann ein einziges Bild in einer Infobox jedoch allenfalls einen winzigen Teilbereich des viel komplexeren Themas versinnbildlichen, und die Aufzählung von einigen ausgewählten Fakten gibt das Thema auch nur sehr unzureichend wieder.
Zum zweiten sind Infoboxen immer auch ein Versuch, Vergleichbarkeit und eine darauf basierende Ordnung in einen bestimmten Themenbereich zu bringen. Dies mag wiederum in einigen Bereichen sinnvoll sein. Für militärische Auseinandersetzungen sehe ich keine sinnvolle Möglichkeit, sie hinsichtlich ihrer zeitlichen, räumlichen und personellen Charakteristiken sinnvoll vergleichend zu "ordnen". Allein hinsichtlich der Anlässe und Auswirkungen gibt es hunderte von Varianten. Insofern sind Infoboxen zu diesem Thema für mich *mindestens* verzichtbar, da sich die darin enthaltenen Infos sehr viel besser (weil dem jeweiligen Thema individuell sprachlich angepasst) im Fliesstext unterbringen lassen, bei geschickter Gestaltung ohne nennenswerten Verlust an Übersichtlichkeit.
Hinzu kommt, dass Infoboxen als Tabellen problematisch sind auf einigen Browsern, vor allem auf Mobilgeräten mit geringer Auflösung (ich selbst nutze z.B. einen Sidekick) und bei rein textbasierten Browsern. Letztere sind wiederum von Relevanz für blinde Nutzer, die Internetseiten mit einer Braillezeile lesen. Die Probleme in diesen beiden Bereichen im Vergleich zum geringen Zusatznutzen sind der Grund, warum ich Infoboxen in vielen Bereichen für verzichtbar halte.
Speziell die hier von mir kritisierte Infobox halte ich darüber hinaus für unangemessen hinsichtlich ihrer Gestaltung, und zwar vor allem aufgrund der gewählten Nebeneinanderstellung der "Kontrahenten", darüber hinaus zum Teil aufgrund der Wortwahl. Wenn überhaupt, sollte diese Box ihre Infos durchgehend einspaltig und untereinander präsentieren. Anstelle von "Kontrahenten" sollte das Wort "Konfliktparteien" verwendet werden, die dann *untereinander* genannt werden (einschließlich der Befehlshaber in der gleichen Tabellenzelle). "Ergebnis" und "Verluste" sollten zu einer gemeinsamen Tabellenzelle "Auswirkungen" zusammengefasst werden mit der Möglichkeit, das "Ergebnis" in etwas mehr als einem Einzeiler zu beschreiben. Analog zu den Kofliktparteien sollten in dieser Tabellenzelle die "Verluste" untereinander genannt werden, mit entsprechenden Zeilenumbrüchen zur optischen Gliederung. --Uwe 01:30, 10. Mai 2007 (CEST)

Review?[Quelltext bearbeiten]

Hallo, erstmal Glückwunsch zur erfolgreichen Exzellenz-Kand. des Artikels Warschauer Aufstand. Ich hätte mal eine kleine Bitte an dich. In den letzten Wochen habe ich mich um den Artikel Brandenburger (Spezialeinheit) gekümmert und ihn ausgebaut, weil er einfach in einem erbärmlichen Zustand war. Nun bin ich eigentlich fertig und werde mich nur noch um Illustrationen kümmern. Danach würde die Lesenswert-Kandidatur anstehen. Da ich mit Wikipedia:Review bisher keine guten Erfahrungen gemacht habe, würde ich dich (als wirklich sehr erfahrenen Autoren) darum bitten, dir den Artikel durchzulesen und mir deine Meinung zu sagen. Ich glaube, dass dies sehr viel sinnvoller ist und mehr bringt, als wochenlange Nichtbeachtung auf der Reviewseite. Falls du zu beschäftigt bist, dann ist das natürlich auch in Ordnung. Danke schon mal, --memnon335bc 03:49, 3. Jun. 2007 (CEST)

Hi nochmal. Habe nach dem Einfügen von Bildmaterial den Artikel inzwischen als KLA angemeldet. Vielleicht hast du ja auch eine Meinung dazu, so als Reviewer bist du einer der wenigen benutzer, die den Artikel überhaupt gelesen haben ... :-) --memnon335bc 23:44, 6. Jun. 2007 (CEST)

Ein Gruß aus Koenraadistan[Quelltext bearbeiten]

War eigentlich bloß neugierig, wer da so konstruktiv an den Apostasie-Artikel mitarbeitet. Daher schaute ich auf deine Nutzerseite. Wieso geht's denn da so "drüber und drunter"? Oder ist mein Browser doof? Viele Grüße --Koenraad Diskussion 19:55, 17. Jun. 2007 (CEST)

Das liegt daran daß ich das Layout von einem anderen Benutzer geklaut habe ohne davon Ahnung zu haben. Bei manchen PCs siehts gut aus und auf vielen (z.B. Laptops) beißt sich das ganze. Ich denke es ist abhängig von der Auflösung des Bildschirms. Du hast mir jedenfalls den Anstoß gegeben die Seite endlich mal optisch besser zu machen.
Ansonsten danke für das Lob. Ich kann zur Zeit keine Leichenberge mehr sehen, deshalb habe ich mir vorgenommen ganz zwanglos ein wenig über Religion und Medizin zu schreiben, wenn ich Zeit dafür habe. Ich werde dem Themenbereich also eine Zeit lang erhalten bleiben, wenns genehm ist. Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 20:39, 17. Jun. 2007 (CEST)

Klar doch. Willkommen! --Koenraad Diskussion 05:10, 18. Jun. 2007 (CEST)

URV-Meldung bei Bild:AL_Khalid.jpg[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin, bitte Arbeitsanweisung bei der WP:LKU beachten. Löschkandidaten/Bilder (auch URVen) bei Wikipedia:Löschkandidaten/Bilder eintragen. Danke und Gruß -- Ra'ike D C B 11:09, 18. Jul. 2007 (CEST)

Danke für den Hinweis, werde ich ab jetzt so machen. Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 19:21, 18. Jul. 2007 (CEST)

KLA: Midway-Klasse[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin, in den letzten 24h hat sich eine Menge an den Artikel geändert. Ser Hauptautor hat sich zu Wort gemeldet und ihn verbessert. Schau ihn dir nochmals an. Muss zwar nicht gleich sein, wäre aber nett wenn du dein kontra zeitgerecht korrigieren könntest. --Staff 14:02, 25. Jul. 2007 (CEST)

Finnische Ostkriegszüge 1918–1920[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin. Du kennst mich wahrscheinlich nicht, aber wir sind gewissermaßen Kollegen. Du bist für die großen und exzellenten Artikel über die russische Geschichte bekannt, ich mache mein Ding in Finnland. Da gibt es ja den einen oder anderen Berührungspunkt. Konkret habe ich soeben den oben genannten Artikel soweit fertig geschrieben. Es fehlen noch ein Paar Karten, die BishkekRocks demnächst noch liefert. Wenn du mal ein bisschen Zeit hast, wäre ich dir sehr dankbar für eine kritische Durchsicht des Artikels (Kommentare gerne auf der Diskussionsseite). Die Quellenlage ist aus russischer Sicht recht dünn. Ich habe mich redlich um eine neutrale Darstellung bemüht (eine finnlandfreundliche Darstellung wäre vorliegend auch schwierig, die Finnen haben sich irgendwie vor allem läscherlich gemacht...). Die Ortsnamen habe ich versucht so zu wählen, dass sie zeitgenössischer Praxis entsprechen. Die karelischen Käffer habe ich daher mit ihren karelischen Namen bezeichnet (hoffentlich habe ich da alles richtig), dagegen aber z.B. Lodeinoje Pole mit dem russischen Namen, weil die Stadt schon von (ethnischen) Russen gegründet wurde. Ich hoffe, du bist mit dieser Praxis einverstanden, ich bin aber für Anregungen aufgeschlossen. Grüße und vielen Dank im Voraus --ThePeter 20:01, 4. Aug. 2007 (CEST)

Ohne Titel[Quelltext bearbeiten]

Hallo, Nasiruddin! Du verstehst mich völlig falsch. Manchmal bin ich ein bisschen feurig. Und das ist keine Drohung, sondern so was wie ein Scherz. --wahr 18:49, 13. Aug. 2007 (CEST)wahr

Ein bisschen feurig? Soll ich Dir mal sagen wie ich das nenne? Unwissend, unbelehrbar, kindisch und vor allem hart an der Grenze zum Vandalismus. Den offensichtlichen Wahrnehmungsverlust auf Deiner Benutzerseite (hinsichtlich der angeblichen Artikelverbesserungen) mal ganz außen vor gelassen. Anton-Josef 19:14, 13. Aug. 2007 (CEST)
Ich denke wir alle sollten von der ganzen Sache etwas Abstand gewinnen und sehen wie sich die Dinge entwickeln. Bitte die Situation nicht weiter durch Diskussionsbeiträge zu eskalieren. Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 18:34, 14. Aug. 2007 (CEST)


Hallo, Nasiruddin! Ich will Dir beweisen wieso ich das Wort "Leben" im Satz "Der Verlust an Leben,Panzern,Kampfflugzeugen und Treibstoff beschleunigte den Untergang des Dritten Reiches..." streichen wollte. Ardennenoffensive

Was passierte nach dieser Operation:

  • Am 2. Mai 1945 kapitulieren 1 Mio. deutsche Soldaten in Italien.
  • In der Schlacht um Berlin wurden 480.000 deutsche Soldaten gefangen genommen. ( ich sprechen noch nocht mal von Toten und Verwundeten)
  • 900.000 deutsche Soldaten kämpften um Prag (sehr viele gefangen genommen)
  • In der Schlacht um Königsberg 1945]] wurden 92.000 deutsche Soldaten gefangen genommen.
  • In der Schlacht um Ostpommern geben noch 100.000 deutsche Soldaten auf.

Ergebnis: 1+0.48+0.9+0.13+0.092+0.1+0.325 = 3.027 also 3 Mio. deutsche Soldaten ( von Toten und Verletzten hab ich nicht gesprochen!)

In der Ardennenoffensive hat Adolf 68.000 Soldaten verloren (Tote und Verwundete mitgezählt). 3000000 : 68.000 = 44.1 Verstehst Du mich jetzt? --wahr 12:44, 16. Aug. 2007 (CEST)wahr

Und wenn auch "nur" 1.000 Soldaten ihr Leben in dieser Schlacht verloren hätten, muß das im Artikel geschrieben werden. Die Wikipedia wertet oder bewertet keine Sachverhalte und stellt auch keine Relationen her. Wir entwickeln auch keine Theorien und vergleichen keine nicht vergleichbaren Ereignisse. Wir stellen den aktuellen Stand der wissenschaftlichen Forschungen dar. Alles andere kann auf Parteiversammlungen, in Foren oder an Stammtischen erfolgen. --Anton-Josef 13:00, 16. Aug. 2007 (CEST)

Der zweite Satz im Ruhrkessel ist auch falsch. Prague Offensive (eng. Wiki) ist auch eine Grossschlacht. --wahr 12:48, 16. Aug. 2007 (CEST)wahr

Vorlage:Navigationsleiste Erster Weltkrieg (Ostfront)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin, ich hoffe dir geht es gut. Ich weiß nicht, ob du es mitbekommen hast: Die Vorlage:Navigationsleiste Erster Weltkrieg (Ostfront) wurde nach einer mehr als fragwürdigen bis nicht vorhandenen Löschdiskussion gelöscht. Ich beantrage gerade die Löschprüfung und wenn du meinst, dass die Vorlage nicht hätte gelöscht werden sollte, wäre es nett, wenn du mir bei der Diskussion ein wenig unter die Arme greifen könntest (zumindest ebenfalls dein Missfallen ausdrücken würdest): Wikipedia:Löschprüfung#Vorlage:Navigationsleiste Erster Weltkrieg (Ostfront). Danke im voraus. --Kingruedi 22:25, 16. Aug. 2007 (CEST)

erledigt. Mir gehts prima, ich hoffe dir auch. Danke, daß du mich darauf aufmerksam gemacht hast, habs auch übersehen ;-) Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 02:24, 17. Aug. 2007 (CEST) P.S.: Schön mal wieder von dir zu hören, auch unter diesen Umständen!

Ich habe gesehen das eine solche Linkbox fehlt und diese Angelegt: Vorlage:Linkbox Ostfront (Erster Weltkrieg). Die bisher vorgenommenen Verlinkungen mache ich jetzt rückgängig, bis zu diesem Punkt eine Klärung im Portal vorliegt. Dies zur Info weil ich in deinen Artikeln hin- und hergeändert habe. --Batke 22:05, 17. Sep. 2007 (CEST)

Hallo, Batke. Danke für deine Arbeit, bezüglich der Linkbox. Ich fürchte nur, sie wird nicht lange Bestand haben. In de Wikipedia:Löschprüfung ist es mir und kingruedi augenscheinlich nicht gelungen die betreffenden Administratoren zur Wiederherstellung der Alten Leiste zu bewegen. Ergo wird deine Arbeit höchstwahrscheinlich bald gelöscht werden. Falls dazu eine Löschdisku stattfindet, benachrichtige mich bitte, damit ich mich beteiligen kann.
Ich finde die Löschung unglücklich aber in der WP muss ein jeder öfter Kompromisse eingehen. (Nun sind wir mal dran). Falls das eintritt was ich befürchte, lass' dich nicht abhalten. Als Mitarbeiter mit Interesse im Themengebiet bist du jederzeit willkommen. Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 23:24, 17. Sep. 2007 (CEST)

St. Simon in Deutsche Frühjahrsoffensive 1918[Quelltext bearbeiten]

Hi Nasiruddin, weißt du Genaueres über den Ort St. Simon, den du hier („Als Operation "Michael" wurde die erste von fünf Offensiven im Raum zwischen Bapaume und St. Simon genannt.“) erwähnst? Ich finde den Ort nämlich leider nirgendwo (nicht in der französischen Wikipedia und nicht in Großer Weltatlas von Meyers). Hintergrund ist die Frage, was unter dem Lemma St. Simon stehen soll, wegen St. Simon (Rennpferd). Gruß -- Klara 16:07, 23. Sep. 2007 (CEST)

Hallo, Klara

Ich weiß leider auch nichts näheres über den Ort. Ich habe ihn für ein unwichtiges Dorf gehalten. Ich werde dieses Wochenende die betreffende Literatur für den Artikel nochmal zu Rate ziehen und, wenn es mir gelingt eine topografisch schlüssigere Eingrenzung der Operation von damals nachliefern. Beste Grüße und Danke für deine Aufmerksamkeit. -- Nasiruddin do gehst hea 16:18, 23. Sep. 2007 (CEST)

Hallo Nasiruddin, ich habe nun in Deutsche Frühjahrsoffensive 1918 auf die BKL Saint-Simon verlinkt. St. Simon ist inzwischen ein redirect auf Saint-Simon. Eventuell ist es ja sogar einer der dort genannten Orte? Also wenn du was rausfindest, kannst du das ja noch dementsprechend ändern. Gruß -- Klara 23:29, 18. Dez. 2007 (CET)

Vorlage Militärischer Konflikt[Quelltext bearbeiten]

Ich habe da hier mal einen Vorschlag (siehe: Vorlage_Diskussion:Infobox_Militärischer_Konflikt#Einklappen), wie man das Dilemma mit dieser Vorlage lösen könnte. Vielleicht hast du ja auch eine Meinung dazu. --Мемнон335бц Diskussion 22:36, 9. Okt. 2007 (CEST)

Hallo Nasiruddin, vielleicht magst Du dich auch schon mal hier eintragen? Minderbinder 11:05, 7. Nov. 2007 (CET)

Winterkrieg[Quelltext bearbeiten]

Hallo. Ich habe jetzt mal in deinem Artikel rumgewühlt, in der optimistischen Annahme, dass du nicht böse bist, wenn ich an manchen Stellen auch intensiv neu bearbeite. Auf jeden Fall hat es mir Spaß gemacht, den Artikel zu lesen. Besonders freue ich mich, weil der Winterkrieg eigentlich zu meinem Arbeitsprogramm gehört (Exzellente Artikel für die gesamte finnische Geschichte vor dem Rentenalter...). Dass du da einen Artikel so kompetent übernimmst, empfinde ich als erfrischende Abwechslung, besonders weil du das nicht einfach irgendwie machst, sondern gründlich und neutral. Also, ich habe meinen Senf im Review geschrieben, aber ich denke, der Artikel ist sehr bald reif für ein grünes Bapperl. Grüße --ThePeter 20:26, 22. Dez. 2007 (CET)

Dankeschön für das Lob und deine Ergänzungen. Ich werde morgen versuchen deinen Anmerkungen im Review nachgehen. Bis dann und Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 21:30, 22. Dez. 2007 (CET)

Ich eröffne jetzt nicht einen extra Punkt auf deiner Disk. Ich musste nur gerade an dich denken, als ich heute einen Studie des US-Militärs vormir liegen hatte mit dem Titel: The Destruction of the Soviet 44th Motorized Rifle Division 1939 ... naja, nu isses auch zu spät. --Мемнон335дон.э. Disk. 18:20, 19. Sep. 2008 (CEST)
hehe unser lieber großer Verbündeter hat Gott sei Dank die Angewohnheit fast alles umsonst ins Netz zu stellen. Meinst du diese Studie ? Ich hab sie damals zu Suomussalmi gelesen und fand sie sehr gut, aber etwas zu speziell um sie für die WP zu verwenden. Wenn dir noch irgendwas zum Thema unterkommt (vor allem von der Seite unserer Freunde im Osten) wäre ich aber sehr froh wenn du mich informieren würdest, dort hakts noch ziemlich trotz all der Bapperl. Für das Fach Militärgeschichte sitze ich leider an meiner Uni am falschen Schreibtisch ;-) Danke für deinen Hinweis und Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 20:08, 19. Sep. 2008 (CEST) P.S.: Wir sind hier auf der WP : Es ist nie zu spät!

Obwohl ich schon so über einiges in der Bibliothek zu diesem Thema gestolpert bin, hier mal eine kurze Frage: Habe mir heute aus dem Воөнно-историчөский журнал den Artikel С. А. Жуков: Подготовка Северо-Западного театра военных действий к войне с Финляндией (3 Seiten) kopiert. Wenn du Interesse hast, schicke ich ihn dir mal. (Wenn du ihn nicht wieder im Netz findest ...) --Мемнон335дон.э. Disk. 17:23, 5. Feb. 2009 (CET)

Bin zwar zur Zeit etwas im Stress, aber für russische Quellen bin ich immer dankbar. Vor allem von meinem Lieblingsmarschall ;-) Besten Dank im Voraus. -- Nasiruddin do gehst hea 00:25, 7. Feb. 2009 (CET)

Islam[Quelltext bearbeiten]

Waren meine Einfügungen falsch? --Weissmann 11:25, 28. Dez. 2007 (CET)

Ich finde sie dem Artikel nicht dienlich, denn die Al-Azhar-Universität ist nicht die einzige Hochschule an der islamische Theologie gelehrt wird. (Da könnte man locker hundert von der Dar ul-Ulum Deoband bis zur Universität Ankara aufzählen). Außerdem passt mir die Überschrift nicht. "Schule" impliziert das es sich hierbei um eine eigene Denkrichtung handelt (wie z.B. Rechtsschule), das ist aber nicht der Fall. Insofern ist das eine Begriffsbildung welche nach WP:TF nicht sein sollte. Wenn du einen Abriss über das islamische Bildungswesen schreiben willst würde ich mich freuen. (Vielleicht unter der Überschrift "Islamisches Bildungswesen?)Aber ein Einsatzdings ohne Quellen finde ich nicht so gut. Wie wäre es wenn du ein wenig dazu recherchierst und deine Ergebnisse dann erst in den Artikel setzt? Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 11:41, 28. Dez. 2007 (CET)

Warum fügst Du die anderen Hochschulen dann nicht ein? Ich gebe zu, ich bin nicht vom Fach. Deshalb tue ich mich damit recht schwer. --Weissmann 11:32, 30. Dez. 2007 (CET)
Hallo, naja ich bin genausowenig "vom Fach". Weil ich es mir angewöhnt habe nur mit Einzelnachweisen zu schreiben und ich habe gerade keine passende Literatur da, bzw. müsste mich erst mal einlesen. Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 16:48, 30. Dez. 2007 (CET)

UF-Abstimmung[Quelltext bearbeiten]

Da wir ja so nicht mehr weitergekommen sind, schlage hier eine Abstimmung vor, um das Thema zu klären (ich sah da durchaus einen Konsens). -- Forrester ∫ Die Dateiüberprüfung ∫ 09:52, 4. Jan. 2008 (CET)

Freier Volksstaat Württemberg im KEA-Prozess[Quelltext bearbeiten]

Hallo, Du erinnerst Dich sicher noch, dass Du vor einigen Wochen bei der Kandidatur Lesenswerter Artikel zum Artikel Freier Volksstaat Württemberg eine sehr positive Bewertung abgegeben hast. Dafür noch vielen Dank! Du hast angedeutet, dass der Artikel Deines Erachtens auch exzellent wäre. Deshalb möchte ich Dich auf den aktuellen KEA-Prozess hinweisen. Der Artikel hat dort im Moment noch etwas Zuspruch nötig … Fühl Dich jedoch zu nichts verpflichtet. Wie auch immer besten Dank und viele Grüße, --Stolp 10:54, 16. Jan. 2008 (CET)

Hallo, Stolp.

Ja, ich habe den Artikel noch in reger Erinnerung. Ich bin nur zur Zeit zeitlich sehr ausgelastet (Studium, Arbeit, Doktorarbeit usw...). Deswegen habe ich den Artikel noch nicht nochmal gelesen und mein Votum abgegeben. Ich werde dies in den nächsten Tagen noch nachholen und bitte dich zu entschuldigen, daß ich nicht prompt eine Wertung abgeben kann. Vergessen werde ich die Kandidatur aber sicherlich nicht! Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 19:04, 16. Jan. 2008 (CET) P.S.: Vielen Dank für dein Interesse am Artikel Winterkrieg

Hallo Nasiruddin, vielen Dank für Deine Bereitschaft und Dein Interesse, aber lass Dir ruhig Zeit. Die Kandidatur dauert ja noch bis zum 29. Januar. Deine Anregungen aus der KLA habe ich berücksichtigt, wo es mir möglich war, d.h. die Schüler- und Lehrerzahlen im Fließtext in eine übersichtliche Tabelle gefasst. Was den von Dir gewünschten Bildungszugang nach sozialen Schichten anbelangt, nun, dazu habe ich leider für das Land und die Zeit noch kein Material beschaffen können. Generell wird man sagen können, dass Arbeiter- und Bauernkinder an höheren Schulen und der Uni auch in diesen Weimarer Jahren unterrepräsentiert waren, wobei interessanterweise Staatspräsident Johannes Hieber ein Bauernsohn war! Sollte ich dazu noch quantitatives Zahlenmaterial finden, würde ich es nachträglich in den Artikel einbauen. Beste Grüße, --Stolp 23:04, 16. Jan. 2008 (CET)
Vielen herzlichen Dank, dass Du Zeit und Mühe nicht gescheut hast, Dich des Artikels noch einmal anzunehmen. Besten Dank auch für das große Interesse an dem Thema und Deine wichtige Stimme im KEA-Prozess. Viele Grüße, --Stolp 16:02, 19. Jan. 2008 (CET)

Exzellenz Russischer Bürgerkrieg[Quelltext bearbeiten]

[3] war keine Absicht sondern Schusseligkeit von mir. Sorry. Gruß Martin Bahmann 20:48, 23. Jan. 2008 (CET)

Kann jedem passieren ;-) Herzlichen Dank das du diesen Unfug beendet hast! Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 20:56, 23. Jan. 2008 (CET)

moin nasiruddin, da du wohl der hauptautor des artikels über den russischen bürgerkrieg bist, guck dir bitte mal meine einwände auf deinen artikel auf der diskussionsseite an. mein abwahlantrag war wohl etwas voreilig, tut mir leid, dennoch betrachte ich meine kritikpunkte dort nicht als unfug. dem artikel fehlt noch einiges, meine ich. selbst verbessern werde ich ihn nicht, da mir dazu einfach die zeit fehlt. das heißt aber nicht, dass ich nicht mit literaturangaben u. dgl. (sofern sie für mich verfügbar ist) und sonstwie behilflich bin. so warte ich also schon gespannt auf deine antwort. gruß, Exterminator 21:43, 23. Jan. 2008 (CET)

Servus. Unfug ist es meiner Ansicht nach ohne Rücksprache sofort einen Abwahlantrag einzuleiten. Da du neu bist, mögen dir die ganzen Regeln in der Wikipedia seltsam erscheinen. Du solltest aber versuchen sie zu befolgen, denn sie erleichtern die Zusammenarbeit um einiges. Ich habe deine Kritikpunkte am Artikel mal kurz überflogen. Sie zeigen das du Ahnung vom Thema hast. Manche Punkte sind IMO berechtigt und ein Ausbau würde den Artikel sicherlich verbessern (z.B. die Situation in Zentralasien). Andere Punkte sind meiner Ansicht nach unnötig und würden den enzyklopädischen Rahmen sprengen, der Artikel hat sowieso schon Überlänge (z.B. nähere Beschreibung der sibirischen Warlords). Zu den Einzelnachweisen : Diese sind noch nicht ganz so lange Standard in der Wikipedia. Es hat sich dann mehr oder minder über die Jahre eingebürgert prämierte Artikel komplett durchzureferenzieren. Es ist allerdings bis heute kein Muss. Wie viele der älteren Exzellenten Artikel siehe Liste der EAs nach Datum ist deshalb der Russische Bürgerkrieg nur in Zitaten mit Einzelnachweisen unterfüttert, weil es damals noch nicht zu den allgemeine Praxis war.

Zum Weiteren Vorgehen : Ich habe z.Zt. dasselbe Problem wie du, ich ersaufe in Arbeit. Erst ab Mitte Februar habe ich vorraussichtlich genug Zeit um wieder Quellenarbeit machen zu können. Ich muss mich auch erst wieder einlesen, denn es ist ziemlich lange her, seit ich mich zum letzten Mal mit dem Thema beschäftigt habe. Mein Angebot : Du wartest bis ich wieder ein wenig Freizeit habe, dann gehe ich deine Kritikpunkte durch und verständige dich auf deiner Disk sobald ich damit fertig bin. Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 11:22, 24. Jan. 2008 (CET)

moin nasiruddin. danke, ich habe verstanden, dann wäre alles okay und soweit habe ich nichts gegen deine vorschläge einzuwenden. dann haben wir somit eine arbeitsbasis. alles weitere meinerseits folgt auf der artikeldiskussionsseite. apropos: es wäre mir lieber, wenn die schriftliche arbeit mehr deinerseits erledigt wird, da immerhin du der "vater" dieses eintrages bist - betrachte das auch als achtung vor deiner arbeit, in die ich nur ungern eingreifen möchte (anderer stil usw.)! gruß, Exterminator 17:16, 24. Jan. 2008 (CET)

Hallo.[Quelltext bearbeiten]

Yeah you removed my part about german soldiers dying every seven seconds at the Battle of Stalingrad.

Why did you do that?

BTW I'm pro Islam. ashaduanna laillaha ilallah ashaduan wamohammadanrasulula.

Krieg von Tsetschen?

As-Salamu aleikum, brother or sister.

I removed your contribution because :

a) It was not accurate German ("Alle sieben Sekunden starb ein deutscher Soldat. Stalingrad war ein Massengrab." would be proper German.)

b) You cited no source.

c) Your stance doesn't make the article (which is quite fucked up at the moment) IMO better.

d) It's quite unlikely that exact in every seventh second a German soldier died. Maybe if you take the number of all dead soldiers (also the Italian and Romanian ones?) and divide it through the time of the battle (or maybe just parts of the battle) you have that seven seconds. The sentence fits into a TV-documentary but I think it is unsuitable for an article in dewiki.

Also I must admit I am not sure about the meaning of your last sentence. If you refer to Chechnya, I am not a Chechen, I am German (born and raised in Bavaria). Keep on learning German! I know its a very hard language to learn but you'll make it.

Ma'a Salama - -- Nasiruddin do gehst hea 01:44, 18. Feb. 2008 (CET)

Salam bro.
That I can understand. My apologies. I will work harder in jihad to learn Deutsch, insha'Allah.
jazakAllah khair. 75.85.152.153 02:07, 18. Feb. 2008 (CET)

F. P. Journe[Quelltext bearbeiten]

Der Redierekt stimmt nicht ganz, es geht primär um die Marke, dann erst um den Uhrmacher, ich habe dies genauer beschrieben und den Redirekt auf den Uhrmacher gelegt. --Jpr 17:45, 24. Feb. 2008 (CET)

Oh, Sorry das hab' ihr total verplant. Danke für die (Rück)Korrektur. Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 22:13, 24. Feb. 2008 (CET)

Westfront (Erster Weltkrieg)[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich hab deinen Artikel über die Ostfront des 1.WK entdeckt und finde den klasse. Hättest du nicht Lust den Artikel zur Westfront (Erster Weltkrieg) genauso zu erweitern. Dieser Artikel kann in keiner Weise mithalten und sieht äußerst erbärmlich aus. Ich würde dir gerne helfen, weiß aber nicht, in wie weit ich mich in dieses Thema einbringen kann. Aber lesen würde ich einen ähnlich guten Artikel äußerst gerne. Gruß--87.161.101.52 11:17, 1. Mär. 2008 (CET)

Servus. Danke erstmal für das Lob, das freut mich sehr. Nun ich würde gerne nur leider fehlt mir die Zeit (Studium, Arbeit, Doktorarbeit) und ich habe wikimäßig noch ziemlich viele Dinge am Start die ich nopch unbedingt machen muss. Also dieses Jahr eher nicht mehr ;-) Wenn du selber was machen willst : Kauf dir (oder leih dir) eins (oder besser mehrere) gute Bücher (am besten von nem Prof an ner Uni geschrieben), lies die und leg' los. So mach' ichs bei meinen Artikeln auch immer. Kaputt machen kannst du bei dem derzeitigen Stand des Artikels nix. Sei mutig! Die WP braucht immer Leute die Interesse an Militärgeschichte haben. Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 11:28, 1. Mär. 2008 (CET)

Danke...[Quelltext bearbeiten]

...für die kontinuierliche Pflege und Arbeit am Portal Imperialismus und Weltkriege. Da ich leider nicht die Lust und andere nicht die Zeit/Lust haben, ist es eine echte Bereicherung, dass du neue Artikel einträgst, den AdM wechselst und exzellente/lesenswerte Artikel bzw. die Abstimmungen zu solchen einträgst. Danke für deine Bemühungen für das Portal! Beste Grüße aus Hamburg, John N. (Diskussion) 19:57, 13. Mär. 2008 (CET)

Danke für die lieben Worte. Ich verbinde mittlerweile mit dem Portal richtig heimatliche Gefühle, ergo mache ich die Wartung gerne. Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 16:35, 14. Mär. 2008 (CET)

Big Buck Bunny[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin,

bist du sicher, dass ein URV bei dem von dir entfernten Bild vorliegt? Es steht unter der cc-by-3.0, das steht sowohl im Trailer selbst als auch hier: [4]. Bitte das zu überprüfen! --Blinry 16:56, 19. Mär. 2008 (CET)

Sorry, morgen lerne ich lesen... Dann such ich stattdessen einen Cap aus dem Trailer raus. --Blinry 17:00, 19. Mär. 2008 (CET)

Alexander Nikolajewitsch Poskrebyschew[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin, Du hattest meinen Poskrebyschew-Artikel mit dem Hinweis auf die Erschießung seiner Frau mit Berufung auf Werth/Courtois ergänzt. Irgendwas ist da nicht ganz koscher (abgesehen davon, daß Du die Fußnotenreihenfolge kaputtgemacht hast;). Ich habe zwei zuverlässige russische Quellen, die besagen, daß sie bereits 1937 verhaftet wurde (wie auch im Artikel weiter oben beschrieben). 1937 verhaftet, und erst 1952 unter Spionagevorwurf erschossen? Eine eher ungewöhnliche Praktik. Könntest Du das nochmal überprüfen? Habe den Courtois-Schinken nicht zur Hand, abgesehen davon, daß es eine eher dubiose Quelle für Funktionärsbiographien ist (wenn auch Werth, im Gegensatz zu Herausgeber, einen "sauberen" Ruf hat). In welchem Zusammenhang ist da von Psorebyschews Frau die Rede? Gruß, Gleb Albert 06:32, 1. Apr. 2008 (CEST)

Okay, ich werde es möglichts heute noch nachkucken. Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 08:52, 1. Apr. 2008 (CEST)

Ich habe die auf der Disk des Artikels geantwortet. Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 18:01, 1. Apr. 2008 (CEST)


Walgauiade[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin! Wie kann ich denn die Walgauiadeartikel hier reinbringen und besser schreiben. Ist da überhaupt ne chance da?

Hallo.

Naja, kommt drauf an. Versuch den Artikel möglichst seriös zu schreiben und versuche im Artikel darzustellen warum das ganze relevant sein soll (Werbung? Sponsoren ? Wie viele Teilnehmer? ; Wenns wirklich nur 10 sind dann wirds wohl eher nicht reichen ; öffentliche Förderung? Nennung in den Medien mit Link?) Es gibt meines Wissens nach keine festgelegten Relevanzkriterien (Wikipedia:Relevanzkriterien) für sportl. Ereignisse, aber wenns halt nur ein Lokalspass von ein paar Kumpels ist kommts nicht rein, wenns eine Veranstaltung mit regionaler Bedeutung (diese Bedeutung muss man im Art. rausstellen!) dann würds reinkommen. Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 17:27, 4. Apr. 2008 (CEST)

Tom Cole[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin. Danke für die, vor allem schnelle Verbesserung des Artikels. Sie war nicht nur gut, sondern auch erheiternd. (Aussfall wegen technischen gebrechens des "Autors" statt Auto. Solche Ausfälle habe ich auch manchmal ;-)--Darkfleet 17:51, 4. Apr. 2008 (CEST)

Scheisse passiert ;-) Solang sie lustig ist gehts ja noch. Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 17:59, 4. Apr. 2008 (CEST)


Suzanne Collins[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin, gibt es irgentwelche Beweise das Suzanne Collins Cartoonzeichnerin ist? Wenn ja dann her damit. Bitte antworte mir auf meiner Disskusionsseite! Denn ich möchte nicht ständig auf deiner Seite gucken!

Benutzer --Robin 01


  • Gruß Robin 01

Schlacht von Suomussalmi[Quelltext bearbeiten]

Schlacht von Suomussalmi.svg

Moin! Für die Lesenswert-Kandidatur natürlich deutlich zu spät, aber die Kartenwerkstatt hat zumindest die eine Karte jetzt gezeichnet. Die Winterkriegskarte wird allerdings wohl noch länger bei den Kartenwünschen liegen. Mögliche Kommentare zur Karte bitte hier. Gruß, Steerpike 16:14, 29. Apr. 2008 (CEST)


Schlacht von Cabo de Palos[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin,

der Artikel steht jetzt zur Abstimmung, zieht aber kein großes Interesse auf sich.-- Tresckow 15:37, 1. Mai 2008 (CEST)

Danke für den Hinweis. Ich habe den Artikel nochmals durchgesehen und bin bezüglich seiner Qualität derselben Meinung wie du ;-) Sollte sich weiter nix in der KLA tun hat sich bei meinen "Schäfchen" ein kurzer Hinweis in der Redaktion Geschichte bewährt. Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 18:26, 1. Mai 2008 (CEST)


Ich hätts verbessert[Quelltext bearbeiten]

aber ich habe keine Quellen gefunden. Meintest du hier 1950 (Bis 99150 is ja noch bisschen hin)?. Cestoda 07:50, 17. Mai 2008 (CEST)PS: Schöner und interessanter Artikel

Vietnamkrieg[Quelltext bearbeiten]

Danke für deine hilfreichen und fundierten Ergänzungen. Falls es dich interessiert, lies das hier. Gruß --MARK 12:56, 17. Mai 2008 (CEST)

Danke für den Hinweis. Ich bin in der Frage leider noch unentschlossen. Abwählen sollte man den Artikel aber IMO eher nicht. Vielleicht können wir in der nächsten Zeit ein wenig dran rumschrauben. Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 14:04, 17. Mai 2008 (CEST)

Post[Quelltext bearbeiten]

Schau mal [hier]. Viele Grüße --Hermann Thomas 19:40, 23. Mai 2008 (CEST)

LOL[Quelltext bearbeiten]

[5] Gruß --Penta Erklärbär. 16:14, 12. Jun. 2008 (CEST)

Endlich mal jemand der meinen Humor zu schätzen weiß ;-) Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 19:24, 12. Jun. 2008 (CEST)


Probleme mit Administratoren[Quelltext bearbeiten]

Bitte, begründe Deine Entscheidung im AP! Dort hast Du geschrieben, dass Du den AP wegen "Ergebnislosigkeit" beendet hast. Ich sehe sehr viele Ergebnisse. So z.B. habe ich eindeutig Mißbrauch der Adminrechte durch Syrcro bewiesen! Ich habe aufgezeigt, was ein Admin als künftigen Sperrgrund empfindet, z.B. die WP-Regeln, vor allem die Autorenrechte verteidigen ("Rechthaberei"), oder eine eigene Meinung haben, die von der des Kollektivs abweicht (allein-gegen-alle). Bist Du Dir der Folgen Deiner Entscheidung für die Wikipedia insgesamt eigentlich bewusst? Das war ein Präzedenzfall. Durch Beendigung zugunsten der regelbrechenden Handlungsweisen von zwei Admins, sind deren Sperrgründe zukünftig für alle Admins anwendbar. Das ist das Ende aller autonomen Autorenrechte. Autorenrechte gibt es künftig nur noch in Abhängigkeit von einer Administratoren-Oligarchie, die durch Dich nun eine Generalvollmacht erhalten hat, jeden Autoren willkürlich zu sperren, der ihr nicht gefällt. dagegen kann kein adminunabhängiger Autor mehr etwas tun - außer WP verlassen. Das ist vermutlich meine Option.--Robert Michael Schulz 23:06, 7. Jul. 2008 (CEST)

Du hast dort IMO gar kein Fehlverhalten von Syrcro bewiesen. Du hast höchstens bewiesen das du gerne viel diskutierst. Soweit ich es überblicken konnte hat kein Benutzer irgendein sanktionswürdiges Fehlverhalten von Syrcro festgestellt außer dir natürlich. Das positivste Feedback das du erhalten hast waren Hinweise das dir vllt. jemand helfen sollen das AP neu zu formulieren da es für viele Benutzer anscheinend unverständlich war. Die APs sind keine Plattform für Endlosdiskussionen ins Nichts sondern sollte problemorientiert sein. Wenn aber niemand außer dem Beschwerdeführer ein Problem sieht ist es IMO keines. Verschwörungstheorien bezüglich der ach so bösen "Administratoren-Oligarchie" habe ich genug gehört. Wenn du dich lächerlich machen willst kannst du die ja gerne weiterspinnen. Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 17:59, 8. Jul. 2008 (CEST)

Ich betrachte diese Dinge eben mehr von den WP-Regeln aus, was Administratoren (die meisten waren in Konflikte mit mir involviert, z.B. GS) dazu sagen, zählt nicht wirklich, wenn es vom Thema wegführt. Ich hatte immer wieder darauf bestanden zum Thema zurück zu kommen. Einige Admins wollten das aber einfach nicht. Es bringt eben nichts, wenn in solchen Dingen die Meinung der Mehrheit der Admins anstatt die Stimme der Gerechtigkeit (der WP-Regeln und des gesunden Menschenverstandes)zählt. Der Antragsteller hat keine Endlosdiskussion geführt, das waren die beteiligten Admins. Der Antragsteller hat mildeste Konfliktlösungsmöglichkeiten aufgezeigt, die meisten Admins haben ein neues Faß nach dem anderen geöffnet.Der Antragsteller hat Autoren und manchmal sogar Adminstratoren zur Einhaltung der Wikiquette auffordern müssen. Der Antragsteller hat alles getan, was die meisten Admins hätten tun müssen, aber eben nicht taten.--Robert Michael Schulz 23:39, 8. Jul. 2008 (CEST)
Wenn dir die Sache so auf der Leber liegt, dann wende dich bitte ans WP:SG aber hör bitte auf meine Diskseite mit (IMO sehr subjektiven) Rechtfertigungen vollzuspammen. Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 17:17, 9. Jul. 2008 (CEST)

Kleine Schlacht, lange her[Quelltext bearbeiten]

Wie versprochen... meine klitzekleine Schlacht macht sich auf den Weg in die KLA ;-). Liebe Grüße -- Ivy 23:33, 14. Jul. 2008 (CEST)

Auch kleine Schlachten haben die Welt manchmal aus den Angeln gehoben ;-) Ich habe mein Votum gerade abgegeben. Wirklich saubere Arbeit! Viel Erfolg bei der KLA, ich denke da wird es keine Probleme geben. Wenn du mal wieder ein Review im Bereich Mil.gesch hast melde dich einfach. Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 23:46, 14. Jul. 2008 (CEST)

KLA[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin, Dein Artikel Harnwegsinfekt steht in der WP:KLA#Harnwegsinfekt - solltest vielleicht mal einen Blick rein werfen und die ein oder anderen Kleinigkeiten noch verbessern. Viele Grüße Redlinux···RM 19:38, 12. Aug. 2008 (CEST)

Danke fuer den Hinweis. Ist erledigt. Beste Gruesse -- Nasiruddin do gehst hea 21:13, 12. Aug. 2008 (CEST)

 ;-) ... hatte bemerkt, daß Du die KLA nicht mitbekommen hattest. Viele Grüße Redlinux···RM 21:28, 13. Aug. 2008 (CEST)

Bitte um Verzeihung[Quelltext bearbeiten]

Halle Nasiruddin, wollte dir hiermit nochmal ausdrücklich sagen, dass ich dich hier unter keinen Umständen als Vandalen beschimpfen wollte. Ich hab wohl etwas überreagiert, da ich mittlerweile ehrlich gesagt genervt davon bin, dass jede Entscheidung von KLA-Diskussionen, die halbwegs strittig ist, direkt am grünen Tisch entschieden werden soll, um nach Möglichkeit, doch noch ein erfolgreiches Ergebnis zu erhalten. Das war schon in der Zeit so, in der ich noch beinahe jeden Tag die Sachen ausgewertet habe, jetzt aber hab ich das Gefühl, dass ständig Ergebnisse angefochten werden und das finde ich weniger schön. Versucht auszudrücken hab ich das mit dem salopp formulierten Satz, dass man doch lieber ein paar Wochen warten soll, um dann mit einer zweiten Kandidatur erfolgreich zu sein. Wenn die erste aufgrund mangelnder Beteiligung scheitert, dann wird man mit einer zweiten erfolgreicher sein, wenn mehr Leute vorm Rechner sitzen (dürfte bei schlechtem Wetter der Fall sein). Wie auch immer, absolut gesehen habe ich auch nichts gegen die Entscheidung, der Artikel ist lesenswert, mir hat er beim Lesen Spaß gemacht, ich hab einen Eindruck vom Buch bekommen und der Artikel hat mich sogar neugierig gemacht, so dass ich überlegt hab, mir das Buch bei amazon zu bestellen. Vielleicht mach ich das auch mal, ich erinnere mich an einen Artikel über ein Buch, den ich mal ausgewertet habe, wo das nicht der Fall war. Aber ich schweife schon wieder zu sehr ab. Rein formell bin ich der Meinung, sollten ein paar Regeln eingehalten werden, wozu auch gehört, dass man nicht eigenmächtig das Ergebnis umändert oder Stimmen anders interpretiert. Zumindest diskutieren sollte man das vorher und auch genug warten, bis genügend Stimmen sich zu Wort gemeldet haben. Die derzeitige Lösung find ich voll in Ordnung, ob man jetzt nochmal kandidiert und genügend pro's sammelt oder einfach paar Tage dranhängt und paar pro's mehr erhält, kommt aufs gleiche raus. Wichtig ist nur, dass man keinen Präzedenzfall schafft, indem Ergebnisse eigenmächtig geändert werden, weil wenn das in Mode käme, bräuchte man die KLA nicht mehr und jeder könnte die Artikel auszeichnen, wenn er meint, sie wären so weit. (stark formuliert, aber das wäre eine mögliche Entwicklung, wenn man dem nicht von anfang an entgegen wirken würde, gerade die KLA haben mir in der WP bislang viel Freude bereitet) Abschließend bleibt nur noch zu sagen, das ich hoffe, dass ich mein Bild vom beleidigenden Ticketautomaten zu einem ganz okayen Ticketautomaten gerade biegen konnte, so es denn überhaupt so angekommen ist. Die Arbeit die du hier vollbringst ist sehr solide und von einem Kandidaten der auf WP:VM angeprangert wird, bist du meilenweit weg. So what, einen schönen Tag wünsch ich dir noch und viel Spaß mit der WP weiterhin, wünscht dir--Ticketautomat 13:02, 18. Sep. 2008 (CEST)

KEA Kommando Spezialkräfte[Quelltext bearbeiten]

Hab die von dir erwähnten Punkte abgearbeitet. Antwort hier. Danke für deine ausführliche und für mich auch sehr hilfreiche Kritik, angesichts der offensichtlich eher politisch motivierten und teilweise substanzlosen Contras, hat das ehrlich gutgetan, mal eine sachliche und neutrale Bwertung zu bekommen. LG --MARK 12:00, 7. Okt. 2008 (CEST)

Ich dachte mir das du die paar Dinge die mir noch gefehlt haben schnell ausräumen wirst ;-) Mach dir nix aus dem ganzen politischen Fuck-up. Das hilft halt leider nix. Respekt das du dir das Thema trotzdem aufgeladen und es so konsequent verfolgt hast. Dafür habe ich zu danken, eine sachliche Bewertung ist da das mindeste das ich tun kann. Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 23:06, 7. Okt. 2008 (CEST)
Das Wort aus deinem Munde, bei so vielen Prädikatsartikeln, geht runter, wie Öl... Ich find es dennoch schade, das manchen leuten die politische Brille so eng sitzt. LG --MARK 00:16, 8. Okt. 2008 (CEST)
NP, außerdem liegen wir bei den Prämierten nach meiner Zählung gleichauf. Also kein Grund dich zu verstecken ;-) Lass dir durch diverse Contras nicht den Spaß an der WP verderben, die Leute wissen es halt nicht besser und jedem kann man es nie Recht machen. Mach dir einfach öfter mal klar das du mehrheitlich doch auf positive Resonanz stößt und nimm dir diverse Ärgernisse nicht zu Herzen. Da muss man drüber stehen. In diesem Sinne : Weiter so! Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 17:29, 8. Okt. 2008 (CEST)
Ja, aber deine sind mehr grün, und ich weiß, dass der Schritt zu exzellent manchmal mehr Arbeit kostet, als einen neuen Lesenswerten zu bauen, ;-) . Danke, schau mal hier rein, der gleiche Tenor. Das tut gut. Keine Sorge, ich laufe nicht Gefahr, den Spaß zu verlieren. Man hat ja auch so seine WP-Vorbilder, dazu gehörte für mich immer Felix Stember, weil mein Bereich, aber auch Leute wie Boris Fernbacher (der wohl den Vogel abschießt, was Bapper angeht), aber auch User, wie du und Atomiccoctail, die offensichtlich regelmäßig besondere Artikelqualität abliefern. Nun ist das sicher nicht nur eine Frage des Könnens, sondern auch der Zeit... Ich finde es einfach mal erfrischend, wenn Leute auch Zuspruch geben und nicht nur kritisieren. Oft ist es ja auch so, dass man das Gefühl hat, dass da ein gewisses Konkurrenzdenken eine Rolle spielt, nach dem Motto, nee, ich schau nur nachdem, wie ich das Bapperl verhindern kann. Eigentlich sollte es so sein, dass man eher helfend eingreift, ansatt Sachen zu kritisieren, die man auch selber schnell machen kann. Aber ist ja auch egal. Ich hoffe nur, dass nicht kurz vor Schluß eine verabredete konzertierte Aktion von bestimmten Leuten, die Wahl zum Kippen bringt. Leider schliesse ich sowas tatsächlich nicht aus... Bei der KLA, hatte ich beim Stand von 16:4 um Auswertung gebeten, weil die Frist vorüber war, promt kamen innerhalb von 2 Stunden noch drei Contras... ein Shelm, wer da an Böses denkt... LG --MARK 17:50, 8. Okt. 2008 (CEST)
Naja, das das jemand wirklich aus "Ich-will-mehr-Prämierte-haben-als-der-andere-deswegen-Contra" macht glaub ich nicht. Es ist halt nur sehr leicht eine vernichtende Kritik zu schreiben und sowas kann halt auch brutal Spaß machen. Das diese auf tönernen Füßen steht fällt halt nicht jedem auf. Solche Leute findet man leider überall, in der Arbeit, im Biergarten, auf der Autobahn, im Sportverein. An Hochschulen, Schulen, Internetforen und der Wikipedia halt leider (in manchen Bereichen) besonders häufig. Gott weiß woran das liegt ;-) Vor evtl. Wahlmanipulationen würde ich keine Angst haben, sowas fiel bisher nie ins Gewicht und ist bisher immer in die Hose gegangen, jedenfallsmeine Erfahrung. Meine Beobachtung ist das auf der deutschen Wikipedia schon arg wenig gelobt wird, jedenfalls im Vergleich zur en-wiki. Damit muss man leider hier leben. Falls du jedenfalls irgendwann mal jemand für ein Review oder zum Gegenlesen brauchst kannst du mich gerne anschreiben. Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 23:28, 8. Okt. 2008 (CEST)
Ist gebongt. Mach meine Reviews immer privat, also mit mir vertrauten Leuten, die mir den nötigen Input geben, so dass ich bisher nur ein einziges Mal mit einer Kandidatur baden gegangen bin. Aber das war auch eine gute Erfahrung, wenn man zu schnell zu viel auf einmal will. War dieser hier: 2. US-Infanteriedivision. Also, wir werden uns in Zukunft öfter über den Weg laufen, bisher kannte ich dich nur über den Artikel Vietnamkrieg. LG --MARK 07:07, 11. Okt. 2008 (CEST)

AdT[Quelltext bearbeiten]

Guckst du! --MARK 15:45, 27. Okt. 2008 (CET)

Sechstagekrieg[Quelltext bearbeiten]

Hab schon mal erste Fühler ausgestreckt, sowohl beim Hauptautor, als auch hier. --MARK 17:02, 27. Okt. 2008 (CET)

Finnland: Winterkrieg / Fortsetzungskrieg[Quelltext bearbeiten]

Hi, kennst du eine Studie von Elina Sana zur Kooperation zwischen Finnland mit dem Dritten Reioh und eine brand neue Dissertation von Oula Silvennoinen zum Thema? Das wird in http://www.nzz.ch/nachrichten/kultur/aktuell/finnlands_tanz_mit_dem_teufel_1.1214674.html angesprochen. Vielleicht schauen du und die anderen Finnlandexperten mal ob und wie das in die Wikipedia gehört. Grüße --h-stt !? 07:32, 5. Nov. 2008 (CET)

Danke für den Hinweis. ich werds mir mal ankucken. Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 11:01, 6. Nov. 2008 (CET)

Frage[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin, mochtest Du mir auf meine Email-Nachfrage nicht antworten? Grüße Lencer 20:42, 17. Nov. 2008 (CET)

Oh scheisse. Das habe ich ganz verschwitzt. Tausendmal Entschuldigung, aber ich habe deine Mail voll verplant. Antowort erfolgt umgehend. Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 22:37, 17. Nov. 2008 (CET)

Stalin[Quelltext bearbeiten]

Unter JS gab es sogar das nonverbale, passive Verbrechen durch mimische Nichtreaktion. Das heißt, wenn ein politischer Witz oder etwas Negatives über den Staat in deiner Gegenwart erzählt wurde und du nicht oder nicht mit der für einen anständigen Sowjetmenschen gehörigen ablehenenden Mimik oder Gestik reagiert hast, wars du ebenso dran, wie der aktive Erzähler. Das ist kein Witz, hab aber keinen Beleg. Bei Hitler konnte man in einer vergleichbaren Situation wenigstens nicht für Wehrkraftzersetzung bestraft werden, wenn man einfach stumm blieb und gar nicht reagierte. Wenn man natürlich lachte, wer weiß... -- MARK 10:31, 23. Nov. 2008 (CET)

Evaluation der 1923-Richtlinie[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin,

du hast damals bei der Entwicklung unserer Richtlinie für 1923-Dateien mitgewirkt und wir sind letztlich so verblieben, dass eine Richtlinie wie oben verlinkt eingeführt wird - allerdings mit der Auflage, dass das ganze bis zum Jahresende erstmal nur auf Probe gemacht und dann evaluiert wird.

Das ist im vergangenen Jahr auf einer extra dafür eingerichteten Seite der Dateiüberprüfung geschehen (da ist teilweise noch nicht alles abgeschlossen, schau bitte da mal vorbei) und nun stellt sich die Frage: „Was jetzt?“

Als einer der Organisatoren (wobei der ursprüngliche Vorschlag ja von Histo kam) der letztendlichen Lösung würde ich einfach vorschlagen, dass wir hier die gesamte Problematik zusammen diskutieren (je mehr Teilnehmer desto besser!) und zu einem finalen Urteil kommen (falls nicht durch Konsensfindung per Diskussion wird es wohl wieder ein Mini-MB richten müssen, wobei ich jetzt doch eher die Hoffnung habe, dass wir aufgrund der Informations- und Datenlage durch die Probephase durch den Austausch von Argumenten zu einem Konsens kommen).

Damit die Diskussion nicht überall stattfindet würde ich dich bitten, auf der genannten Seite zu antworten und ggf. mitzumachen. Danke :) [[ Forrester ]] 17:48, 25. Dez. 2008 (CET)

Darf ich mal...?[Quelltext bearbeiten]

Hallo und guten Tag, vorab: bitte entschuldige, wenn ich "unangemeldet" bei Dir reinplatze, aber an meiner Begrüßungs- und Verabschiedungsformulierung kannst Du Rückschlüsse auf meine Person ziehen. Ich hatte auch schon einmal die Ehre, bei einem Deiner Artikel u.a. einen von Churchill zitierten Funkspruch einzustellen, falls Du Dich erinnerst. Damals hatte ich Dich als objektiven, umsichtigen und fachkundigen Benutzer kennen gelernt, dessen Meinung und Arbeit ich hoch einschätze. Aus gegebener Veranlassung bitte ich Dich daher, sofern Du Zeit und Lust hast, Deine persönliche Einschätzung abzugeben, ob Du im Art. Unternehmen Barbarossa oder auch bei "Unternehmen Merkur" die Anschauung vertreten oder bestätigen kannst, dass es sich um Artikel handelt, in denen " Ansichten auftauchen, die den politischen Extremen rechts vom demokratischen Parteienspektrum zuzuordnen sind". Vielleicht habe ich ja etwas Elementares übersehen oder vielleicht bin ich ja doch nicht so Links-liberal-demokratisch veranlagt, wie ich immer dachte, und falls ja, dann muss ich meine Mitarbeit bei der Wiki grundsätzlich überdenken, denn es liegt bei weitem nicht in meiner Absicht, rechtsextremen Gedankengut Vorschub zu leisten. Dafür kenne ich den Verlauf der Geschichte zu gut...Ich schaue demnächst wieder hier vorbei in der Hoffnung, dass Du mich aufklären kannst! Bis dahin Beste Grüße von 89.247.59.237 10:42, 7. Jan. 2009 (CET)

Hallo. Du brauchst dich nicht zu entschuldigen ;-) Ich werde mir im Lauf der nächsten Tage (Prüfungen z. Zt. an Uni) die Artikel näher ansehen und dann hier eine Art spezielles Review schreiben, ok? Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 15:39, 8. Jan. 2009 (CET)
Mein Guter, spare Dir die Arbeit und konzentriere Dich auf Deine Prüfungen: es hat sich schon erledigt, meine (zuerst zutiefst empfundene) Empörung ist verflogen und ich hatte einen diesbezüglichen Disk.-Beitrag auf der entspr. Disk.-Seite zum Russlandkrieg verfasst, der m.E. angemessen war, obwohl ich nur äußerst widerwillig von fremden Benutzer-Seiten zitiere. Ich drücke Dir fest die Daumen für Deine Prüfungen, bin aber auch überzeugt, dass Du im Mindestens locker den Anforderungen entsprichst, oder wesentlich darüber und besser abschneiden wirst. In diesem Sinne, Ich drücke Dir die Daumen, Beste Grüße und mach es gut 89.247.98.128 00:58, 10. Jan. 2009 (CET)
Danke für den Zuspruch! Schön dich wieder an Bord zu haben. Mach' dir nix aus ideologischen Vorwürfen, jeder der im Militärbereich schreibt muss sich leider mit sowas auseinandersetzen, denn manche Menschen scheinen nicht zwischen Autoren und Themen unterscheiden zu können. Man sieht sich hoffentlich! Beste grüße -- Nasiruddin do gehst hea 21:31, 10. Jan. 2009 (CET)
...dass hoffe ich ehrlich gesagt auch! Vielleicht einst bei erquickerenden Themen? Für den "Zuspruch" habe ich übrigens zu Danken! ...es hilft doch sehr....Beste Grüße 89.247.7.227 16:26, 30. Jan. 2009 (CET)

Hallo...[Quelltext bearbeiten]

Nasiruddin, wirf bitte mal einen Blick auf [6]. Ich habe das mit etwas Phantasie ergänzt; wenn Du kontrollieren könntest, ob das richtig war, würde ich mich freuen. Besten Gruß --WAH 01:05, 12. Jan. 2009 (CET)

Hoihoi. Danke für dein Interesse am Artikel in so später Stunde. Sorry für alle meine Typos und Linkfehler ;-) Ich bin anscheinend chronisch unbegabt was Wiki-Syntax angeht. Danke für deine Änderungen, ich finde sie sinnvoll. Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 01:10, 12. Jan. 2009 (CET)

Ich bitte Dich - ein Dank ist nicht nötig; so funktioniert der Laden hier eben. Aber wichtig ist, daß Du mir auf die Finger schaust, wenn ich mir nicht ganz sicher bin. Gruß und gute Nacht! --WAH 01:13, 12. Jan. 2009 (CET)

Tach[Quelltext bearbeiten]

Hallo,

du hast das Projekt:Ostfront 1941–1945 schon bermerkt. Möchtest du dich nicht mal einbringen?

Grüße, --Мемнон335дон.э. Disk. 21:11, 13. Feb. 2009 (CET)

RCDS[Quelltext bearbeiten]

Lieber Nasiruddin,

dir sind da zwei Fehler unterlaufen:

1.) Eine Burschenschaft hat keine geschlossene politische Ausrichtung, weil es keine politische Vereinigung ist.

2.) Gründer und Chefredakteur Dieter Stein distanziert sich schon seit Jahren von Begriff und Konzept der Neuen Rechten.

Dementsprechen habe ich den Artikel verändert. Was war daran also verkehrt? --Viduzik 21:18, 20. Mär. 2009 (CET)

Für mich sa es Anfangs nach einem typischen verharmlosenden Edit aus. Nun, allerdings überzeugt. Kannst gerne meinen Revert zurücksetzen. Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 01:53, 22. Mär. 2009 (CET)


Deine Übersetzung[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin! Danke für deine Übersetzung. Ich habe diese nun bei den Importwünschen zum Nachimport angemeldet, da die Versionsgeschichte des Ausgangsartikels der Übersetzung fehlte. Bei Nichtimportierung der Versionsgeschichte ist der Artikel einer Verletzung der Doppellizenzierung der Wikipedia, insbesonders der GNU-Lizenz für freie Dokumentation, ausgesetzt (vgl. hierzu Wikipedia:Lizenzbestimmungen). Bitte bedenke dies beim nächsten Mal und lies dir Wikipedia:Übersetzungen durch. Bei der nächsten Übersetzung kannst du dir den Ausgangsartikel auch in deinen Benutzernamensraum importieren lassen und dort mit der Übersetzung beginnen. Danach kannst du ihn dann mit der kompletten Versionsgeschichte in den Artikelnamensraum verschieben. Für Importe musst du einen Antrag bei den Importwünschen eintragen; dein Antrag wird so schnell wie möglich bearbeitet.

Wenn du noch Fragen zu diesem Thema hast, dann kannst du mich auf der Diskussionsseite ansprechen.

Liebe Grüße, Manjel 15:13, 28. Aug. 2009 (CEST)

WP-TranslationProject TwoFlags.svg

Polnisch-sowjetischer Krieg[Quelltext bearbeiten]

Hi Nasiruddin! Lange nichts mehr von Dir gehört ;-). Ich schreibe Dir, weil in dem Artikel Polnisch-sowjetischer Krieg, den wir ja damals gemeinsam bearbeitet haben, Benutzer Voevoda sich wohl "austoben" möchte... (leider ist er für kontroverse Ansichten und zahlreiche editwars bekannt) daher wollte ich Dich bitten in nächster Zeit vielleicht auch ein waches Auge auf den Artikel zu haben... falls Du das nicht ohnehin schon hast... Viele Grüße --Amygdala 20:48, 1. Sep. 2009 (CEST)

Zerstörung Warschaus[Quelltext bearbeiten]

Tach,

das Lemma ist hinten und vorne nix. Deshalb steht er auch nun in der QS-Geschichte. Hast du eine Idee, ob wir den größten Teil davon in Warschau oder Warschauer Aufstand unterbringen können? Wäre nett, wenn du helfen könntest. --Мемнон335дон.э. Обсуж. 01:34, 23. Okt. 2009 (CEST)

Danke für den Hinweis. Ich habe auf der Disk des Artikels geantwortet. Beste Grüße -- Nasiruddin do gehst hea 16:39, 24. Okt. 2009 (CEST)

Auswertung MWT[Quelltext bearbeiten]

Danke Nasiruddin für die Bereitschaft zu Begutachtung der Kandidatur von Mitteleuropäischer Wirtschaftstag (MWT). Kannst Du Dich mit Benutzer:Rosenkohl abstimmen, wer den zweiten Blick drauf wirft oder ob ihr beide drauf schaut? Danke. --Atomiccocktail 19:41, 25. Nov. 2009 (CET)

Hämochromatose[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin,

ich bin ganz sicher: Du bist Arzt.

Deine kürzlich erfolgten ganz weitreichenden Ergänzungen zum Lemma Hämochromatose haben mich -> zunächst erschlagen (wegen der vielen Fachinformationen) -> dann beeindruckt (Respekt, wenn einer so viel Fachwissen zur WikiPedia beiträgt) -> letztlich aber verwirrt (ob der allzu reichlichen Details)

Kurz zu meiner Person: bei mir wurde Hämochromatose diagnostiziert (Gentest), ich bin kein Arzt sondern Dipl.-Ing.

Ich habe mir - aufgrund meiner fachlich bescheidenen Fachkenntnis, indes aufgrund belastbarer Quellen - erlaubt, im Abschnitt "Diagnose" ein vereinfachtes Diagnoseverfahren darzustellen.

Ich bitte Dich, dies keinesfalls als "Anmaßung" eines Nicht-Fachmanns aufzufassen. Vielmehr bitte ich Dich, den gesamten Artikel einmal mit der Brille des "Nicht-Arztes" zu lesen. Insofern erschien mir diese Vereinfachung unbedingt als angebracht.

Viele liebe Grüße sendet Dir -Wolfgang- --82.113.121.24 01:31, 2. Dez. 2009 (CET)

Hallo Nasiruddin,
ich war so frei, den kompletten Artikel heute Abend mal querzulesen und habe auch Einiges glattgestellt (Wortfehler, Kommata, etc.), ganz überwiegend Kleinigkeiten. Bei Therapie war ich so frei, bei Nichtbehandlung die Prognose infaust zuzufügen (mit Referenz). Es wäre sehr schön, wenn Du Dir die Änderungen mal ansiehst und Dein Placet geben könntest. Viele Grüße, -Wolfgang- --62.104.78.245 20:45, 11. Dez. 2009 (CET)

projekt:Übersetzungen[Quelltext bearbeiten]

Hi Nasiruddin, ich habe gesehen, dass du hier Übersetzungen durchführst. Daher möchte ich dich auf meine Anregung hinweisen, ein Wikiprojekt oder eine Redaktion für Übersetzungen ins Leben zu rufen. Zunächst auf der Seite noch von Portal die Rede, aber das ist doch eine Nummer zu groß.

Ich fasse zum Überblick mal das Ansinnen zusammen: Zur Diskussion steht eine Art Hilfestelle: dort soll eine Liste von Übersetzern mit Sprache und Fachgebiet zu finden sein, an die man sich bei speziellen Problemen wenden kann. Außerdem eine Rubrik, in der neue Übersetzungen eingetragen werden können, damit sie von den Projektmitarbeitern auf Fehler geprüft werden können. In der französischen Wikipedia wurde es ähnlich realisiert. Und als dritter und letzter Punkt sollen auf der Diskussionsseite auch Fragen gestellt werden können. Was es nicht werden soll: ein Dienstleister, der Übersetzungen für andere Autoren erstellt. Übersetzungswünsche gehören nach wie vor auf die gleichnamige Wikipediaseite. Die Betreuer des Projekts können weiterhin ihren alten Projekten nachgehen (in deinem Fall halt Sternchenjagt), sollten aber regelmäßig auf der Seite vorbeischauen.

Ich suche dafür noch Unterstützer, die sich auch um das Projekt kümmern, und hoffe, dich dafür gewinnen zu können. Hoffnungsvoll,-- Fecchi speechbubble 22:11, 8. Dez. 2009 (CET)

Benutzer:Nasiruddin/Milton S. Eisenhower[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin, ich hab deinen Importwunsch in deinen BNR importiert. Gruß--Ticketautomat - 1000Tage 12:48, 10. Jan. 2010 (CET)

Dankeschön ;-) -- Nasiruddin do gehst hea RM 13:13, 10. Jan. 2010 (CET)

Tragödie von Nasino[Quelltext bearbeiten]

Grüß Dich Nasiruddin,

ich schraube für den laufenden Schreibwettbewerb an diesem Artikel über eine tragische Episode des Stalinismus. Der Beitrag ist noch nicht fertig. Trotzdem ist es an der Zeit, dass kompetente Leute drüberschauen. Dich sehe ich als solchen an, as you know.

Der Artikel ist nicht so lang wie es bei mir öfter vorkommt, das ist vielleicht ein Anreiz :-) Die Kritik und die Hinweise kannst Du auf die Disk der Baustelle packen oder auf den SW-Reviewplatz.

Fühl Dich nicht zur Lektüre verpflichtet, mir sind Rückmeldungen aber immer eine Hilfe. -- Atomiccocktail 16:14, 24. Mär. 2010 (CET)

Endometriose überarbeitet[Quelltext bearbeiten]

Ich habe mal den Artikel ziemlich komplett überarbeitet, bis auf ein paar Kleinigkeiten. Interessant wären noch (belegte) Abschnitte zu Endo als Sterilitätsursache, zur Prognose, Belege und Ergänzungen zu komplementärmedizinischer Behandlung... Aber langsam wird es wohl eine runde Sache, die vielleicht mal Review-fähig wäre. Es wäre schön, wenn Du als Mitautor mal drüberschauen könntest.--Gloecknerd disk WP:RM 12:30, 23. Apr. 2010 (CEST)

In der Zwischenzeit ist der Review durch und der Artikel seit gestern Kandidat mit bislang schon zwei Exzellent-Stimmen.--Gloecknerd disk WP:RM 12:45, 19. Mai 2010 (CEST)

Konferenz von Guadeloupe[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel hat am 30. Sept. 2009 ein knappes "lesenswert" bekommen. Inzwischen sind neue Akten über die deutsche Außenpolitik das Jahr 1979 öffentlich zugänglich gemacht worden, so dass ich neue Informationen in den Artikel einarbeiten konnte. Die von Dir auf der Diskussionsseite aufgeworfenen Fragen konnten allerdings nur zum Teil beantwortet werden. Vielleicht kannst Du trotzdem noch mal einen Blick auf den Artikel werfen. Gruß --wvk 12:20, 19. Mai 2010 (CEST)

Palästinakrieg[Quelltext bearbeiten]

Hier habe ich dich revertiert, weil ich mir nicht klar war, ob es ein Irrtum war oder was auch immer. Vielleicht kannst du das klarstellen (entweder durch Ausbau/Umbau oder kurze Nachricht). Danke. --Matthiasb Blue ribbon.svg (CallMeCenter) 22:13, 11. Jun. 2010 (CEST)

Großer Terror[Quelltext bearbeiten]

Hi Nasiruddin, ich möchte dich auf diesen komplett neu gestalteten Artikel aufmerksam machen. Vielleicht kannst du im Review auch deine Hinweise formulieren, sofern dich das Ganze interessiert - was ich mir vorstellen könnte,schließlich hast du schon einige Artikel zur russisch-sowjetischen Geschichte zur Hochform gebracht Beste Grüße --Atomiccocktail 12:13, 19. Jun. 2010 (CEST)

Portal:Imperialismus und Weltkriege[Quelltext bearbeiten]

Hallo,

ich habe dich mal als fleißigen Portalsmitarbeiter entdeckt in den Projektseiten des inaktiven Portals. Ich habe das Portal nun wieder mit Prüm in Betrieb genommen und wollte dich fragen, ob du Interesse hättest an einer Qualitätsoffensive im Bereich Ostfront im Zweiten Weltkrieg? Gruß Niklas 555sprechen? bewerten? 23:22, 3. Sep. 2010 (CEST)

Arabisch[Quelltext bearbeiten]

kann ich nicht, nach 20 Tagen hab ich diesen Beitrag nachgesichtet, wär schön wenn Du grad schauen könntest ob das eh nicht "Hurra ich schreib Fickenficken auf Arabisch rein und keiner versteht's" heißt. lg, --Svíčková na smetaně 13:28, 21. Okt. 2010 (CEST)

Dürfte in Ordnung sein. Gruß -- Nasiruddin do gehst hea RM 20:48, 25. Okt. 2010 (CEST)

Änderung Benutzerseite[Quelltext bearbeiten]

..Glückwunsch! --Andante ¿! WP:RM 14:48, 5. Nov. 2010 (CET)

Herzlichen Dank! -- Nasiruddin do gehst hea RM 00:02, 6. Nov. 2010 (CET)

Imperialismus und Weltkriege[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin, hast du Lust, das Portal im Rahmen einer Q-Offensive zur Ostfront des 2. WK wieder in Schwung zu bringen? Gruß Niklas 555 00:56, 6. Nov. 2010 (CET)

Palästinakrieg[Quelltext bearbeiten]

Ich hofe dass, du Engels sprichst weil ich keine Deutsch spreche... :-(
Should not :

Noisetier 10:21, 31. Jan. 2011 (CET)

Reading more carefully. Redirect is right. That is the title Palästinakrieg that is wrong. This article starts with the events of 15 May '48. The Palestine war started on November 30, 47. Title should be (auf Deutsch) : 1948 Arab-Israeli War. Noisetier 10:25, 31. Jan. 2011 (CET)
  • No, the title is not wrong. The war between Israel and the Palestinians/Arab Nations did start at 30 Nov 1947. 15 May 48 was the date of official intervention by the Arab neighboring states, which was precluded by covert intervention. The Palestine War, was a war with two phases. Splitting it up into two articles like the civil war (nov 47 - may 48) and the 1948 Arab-Israeli War is not feasible and only will create redundancy. -- Nasiruddin do gehst hea RM 12:03, 31. Jan. 2011 (CET)
Noisetier is right, the article is BS and mixes up two wars. --הגאנקhagenk Diskussion 20:44, 2. Feb. 2011 (CET)
Dear Hagenk. There are good reasons to display what you consider to be two separate wars as one war in one article. I just followed current state-of-the-art historiography in that decision. If you wish to have it split into two articles you should list some convincing arguments to do so. Greetings -- Nasiruddin do gehst hea RM 21:05, 2. Feb. 2011 (CET)

KALP Schlacht bei Tannenberg (1914)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin, die Abwahl-Kandidatur für den Artikel Schlacht bei Tannenberg (1914) auf WP:KALP wurde von mir mit Lesenswert ausgewertet. So richtig gravierende Gründe für eine komplette Abwahl waren nicht offensichtlich. --Vux 16:29, 23. Feb. 2011 (CET)

Okay, ich bin mit dem Votum der Community zufrieden -- Nasiruddin do gehst hea RM 23:25, 23. Feb. 2011 (CET)

Petljakow Pe-8[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin, ich wollte nur mal fragen ob du eventuell Lust hättest an dem Review für den Artikel teilzunehmen. Du hattest dich damals an der Auszeichnungskandidatur nämlich auch beteiligt und jetzt will ich den Artikel mit einem Review weiter verbessern. LG, --Бомбардировщик 17:35, 16. Mär. 2011 (CET)

Ich nehm' ihn mir mal vor, wenn ich Zeit habe. Danke für den Hinweis! Gruß -- Nasiruddin do gehst hea RM 19:19, 16. Mär. 2011 (CET)

Alam Halfa[Quelltext bearbeiten]

Servus Nasiruddin, nachdem du jetzt einige Tage warten musstest, möchte ich mich nochmal ausdrücklich bedanken für dein Review und dich auf meine Antworten hinweisen. Servus, Niklas 555 21:49, 22. Mär. 2011 (CET)

Auswertung Heinz Nixdorf[Quelltext bearbeiten]

Moin, danke dass endlich jemand --> Du ;-) sich an die Auswertung getraut hat. Ich habe allerdings noch eine formelle Bitte: Alfons hat sein Contra durchgestrichen und in ein neutral umgewandelt. Daher stimmt deine Statistik nicht. Keine Auswertung ist nach wie vor in Ordnung, kannst wenn dir danach ist ja dazu schreiben auf Wunsch des Hauptautors. Gruß --Aeggy 21:03, 30. Mär. 2011 (CEST)

Ist erledigt. Gruß -- Nasiruddin do gehst hea RM 21:14, 30. Mär. 2011 (CEST)
Danke, auch wenn du das Lob wieder kassiert hast ;-) Gruß --Aeggy 21:17, 30. Mär. 2011 (CEST)
Das Lob bleibt ausdrücklich bestehen und es sei hier nochmal wiederholt. Es passt jetzt aber nicht mehr zum Auswertungskommentar :-) Gruß -- Nasiruddin do gehst hea RM 21:25, 30. Mär. 2011 (CEST)

Auswertung Sather Professor[Quelltext bearbeiten]

Sorry, aber die Auswertung ist nun völlig falsch. Das Ergebnis ist eindeutig "Informativ". Es wurde kein gravierender Fehler aufgezeigt, der die anderen Prostimmer überstimmen könnte. Mit 9:2 pro/contra Auszeichnung ist das Ergebnis sehr eindeutig. Marcus Cyron - In memoriam Geos - du fehlst! 22:17, 30. Mär. 2011 (CEST)

Ich habe meine Gründe für die Auswertung (falsche Lemmatisierung). Natürlich kann man das anders sehen (9 Benutzer haben es in der Tat anders gesehen). Ich habe um die Sache zu klären eine Bitte zur Mehraugenauswertung auf WD:KALP gestellt. Gruß -- Nasiruddin do gehst hea RM 22:25, 30. Mär. 2011 (CEST)

Heißt das, die Kandidatur ist deswegen ergebnislos, weil Du als Auswerter zufällig derselben Meinung ist wie die zwei Kontra-Stimmer und nicht wie die acht Pro-Stimmer? [ˈjonatan] (ad fontes) 06:26, 31. Mär. 2011 (CEST)

Übrigens hast Du falsch gezählt. Für "Keine Auszeichung" waren nur Achim Raschka und Memmingen, der Tote Alte Mann hat seine Stimme am 14. März auf "Informativ" geändert. [ˈjonatan] (ad fontes) 06:33, 31. Mär. 2011 (CEST)

Ich sehe die Lemmatisierung als gravierenden Fehler. Ich sage nicht dass meine Auswertung das Ende aller Dinge ist und bitte dich eine Nachauswertung abzuwarten. Sorry falls ich mich verzählt habe. Kommt vor. Gruß -- Nasiruddin do gehst hea RM 10:23, 31. Mär. 2011 (CEST)

Danke, dass Du da dran geblieben bist und Dich gekümmert hast, damit das nicht im Sande verläuft. Ich bin sehr zufrieden mit Deinem Verhalten als Auswerter! Viele Grüße, [ˈjonatan] (ad fontes) 15:55, 3. Apr. 2011 (CEST)

Danke für das Kompliment. Gruß -- Nasiruddin do gehst hea RM 23:10, 3. Apr. 2011 (CEST)

Auswertung Super Mario Bros.[Quelltext bearbeiten]

Die Auswertung zu diesem Artikel ist nicht in Ordnung. Die "Abwartend mit Tendenz zu Contra"-Stimme von Benutzer:Wikiroe wurde garnicht berücksichtig. Dabei darf ich in aller Bescheidenheit sagen, dass die Contrastimmen von Wikiroe und mir die mit Abstand ausführlichsten und detailreichsten Begründungen aufweisen und die schon in vorangegangenen Kandidaturversuchen wenig beachteten Stimmen diverser befreundeter Jungautoren hier einfach mitgezählt wurden. Nicht umsonst habe ich just heute nochmal auf Mängel hingewiesen. Es sollte wenigstens gewartet werden, bis sich Wikiroe ein weiteres Mal meldet, ich beantrage daher eine Verlängerung.--bennsenson - reloaded 23:08, 30. Mär. 2011 (CEST)

Die Stimme wurde von mir gelesen und als Neutral gezählt. Du kannst gerne eine Verlängerung beantragen. Nix dagegen. Gruß -- Nasiruddin do gehst hea RM 23:10, 30. Mär. 2011 (CEST)
Nachtrag: Auch sonst finde ich Deine Auswertung merkwürdig tendenziös. Die Contrastimme von Ĝù, die Du im Gegensatz zu Voten wie "wie beim letzten Mal" und "Der Artikel gefällt mir sehr gut!" ablehnst, beinhaltet eine sehr wohl nachvollziehbare Kritik, nämlich dass viele einzelne Rezeptionsfetzen recht wahllos in den Artikel aufgenommen wurden (auch Teil meiner Kritik und der von Wikiroe). Bitte mach die Auswertung selbst rückgängig.--bennsenson - reloaded 23:13, 30. Mär. 2011 (CEST)
Ich habe mir die Entscheidung nicht leicht gemacht und stehe hinter ihr. Du musst nicht derselben Meinung sein.WD:KALP steht dir natürlich offen um eine Anfechtung meiner Auswertung zu erwirken. No offense intended -- Nasiruddin do gehst hea RM 23:18, 30. Mär. 2011 (CEST)
Mag sein, dass das nicht intended war, aber verärgert bin ich trotzdem. Schon bei einem anderen Artikel habe ich beobachtet, wie Du recht undifferenziert und nach Gutsherrenart über Contra-Argumente hinwegwischt. Ich mache mir nur ungern soviel Mühe und begründe im Gegensatz zu diversen Pro-Stimmern meine Position, um sie dann auf diese Weise ungewürdigt zu sehen, ich denke ich spreche da auch für Wikiroe.--bennsenson - reloaded 23:23, 30. Mär. 2011 (CEST)
Du kannst von mir aus ruhig verärgert sein. Das ist nicht mein Problem. Gruß -- Nasiruddin do gehst hea RM 23:26, 30. Mär. 2011 (CEST)
Nein, offensichtlich nicht.--bennsenson - reloaded 23:35, 30. Mär. 2011 (CEST)

Wenn ich mich einmischen darf - ich bin ueber Vux Seite hierhergekommen - ich haette ebenfalls auf lesenswert ausgewertet. Ob da rein zaehlerisch der eine neutral oder contra ist, macht den Speck nicht fett. Ja, es sind sehr gute Kontra-Argumente angefuehrt worden und wir wissen, dass von Bennsenson, Wikiroe und Aalfons die anspruchvollsten Masstaebe und stets sehr gut begruendete Kritiken kommen. Wenn uns aber die vielen kB Diskussion vor einigen Tagen etwas gezeigt haben, dann dass der Wille des Grossteils der Community der ist, gerade bei lesenswerten Artikeln das Niveau wieder zu senken und damit deutlicher von Exzellenz abzugrenzen. Darueberhinaus hat hier nicht nur der Fanclub abgestimmt, sondern ich sehe hier auch ein paar regelmaessige KALP-Votierer, die Erfahrung mit dem Bewerten von Artikeln haben. Gruss schomynv 23:49, 30. Mär. 2011 (CEST)

Dass auch bedenkenswerte L-Stimmen abgegeben wurden, bezweifel ich garnicht. Die Diskussion war aber schlicht noch nicht abgeschlossen. Wenn man den Fanclub wegrechnet, hat man 4-5 Pro-Auszeichnung und 3 dagegen. Kann nicht erkennen, was da eindeutig ist.--bennsenson - reloaded 23:54, 30. Mär. 2011 (CEST)
+1 die völlig unbegründeten Exzellenz-Stimmen ("Wie beim letzten Mal"; "Auch wie beim letzten Mal"; "Der Artikel gefällt mir sehr gut!") überhaupt zu werten, ist schon fragwürdig. Insbesondere, da die Kritik am Artikel ausführlich begründet war. Dann in der "Auswertung" (das Wort ist hier ein Witz) die Exzellenz-Stimmen als praktisch gleichwertig einzurechnen, ist kaum begründbar. So ein larifari "Ich habe mir die Entscheidung nicht leicht gemacht und stehe hinter ihr" ist leider keine sachliche Begründung. Wenn man seine Entscheidungen nicht nachvollziehbar begründet, überlässt man sie besser anderen. --adornix 13:39, 31. Mär. 2011 (CEST) P.S.: Du schreibst in der Auswertung: "Die Kontrastimme von Gu wurde von mir nicht gezählt da sie IMHO jeder vernünftigen Begründung entbehrt." Aber die drei oben von mir zitierten Pro-"Begründungen" werden gezählt. Das ist schon sehr, sehr willkürlich.
Über diese sehr schlichte Auswertung habe ich mich extrem gewundert, da ich's für gewöhnlich nicht leicht im Leben habe. Und dann gibt's auch Proteste. Wie ich sehe, bin ich doch nicht so leicht durch. Mir egal, was passiert. Eine Zweitauswertung wäre mir aber schon liebt, wenn's sein muss, auch eine Kandidaturverlängerung … Umweltschutz[D¦B] 16:54, 31. Mär. 2011 (CEST)

@ alle : Auf die Gefahr hin mich zu wiederholen : WD:KALP steht jedem offen um eine Mehraugenauswertung/Anfechtung der Auswertung/Kandidaturverlängerung oder sonstiges zu erwirken. Gruß -- Nasiruddin do gehst hea RM 17:35, 31. Mär. 2011 (CEST)

KALP Auswertungen[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin, keine Auswertung bei WP:KALP gleicht der anderen, da gibt es klare, eindeutige und damit relative einfache Auswertungen, andere sind emotional, widersprüchlich, mehrschichtig, unsachlich, versockpuppt, kilometerlang usw. Insofern ist es kein Beinbruch bei einer Auswertung die einem schwierig vorkommt, Kollegen zu Rate zu ziehen. Der beste Rahmen dafür ist eine Mehr-Augen-Auswertung auf der KALP:Disku. Das kann dort aber auch nur gut funktionieren, wenn sich dort mehrere Auswerter einfinden und einen gewisssen Erfahrungsschatz mitbringen. Von daher ist es in meinen Augen durchaus erfreulich wenn sich auch mal andere Köpfe am auswerten beteiligen, zumal ich mich in der letzten Zeit auch mehrere Male beim Bewerten von Kandidaten mitgestimmt habe und schon deswegen dort nicht auswerten sollte. --Vux 15:36, 31. Mär. 2011 (CEST)

Danke für die Aufmunterung. Ich werde das nächste Mal die Mehr-Augen-Auswertung stärker und früher Nutzen. Gruß -- Nasiruddin do gehst hea RM 16:01, 31. Mär. 2011 (CEST)
Hallo Nasruddin, ich stehe auch immer mal für eine Zweitauswertung zur Verfügung. Da mein Zeitkontigent momentan begrenzt ist, dränge ich mich nicht vor, aber bei einer direkten Ansprache habe ich bisher noch nie ausschlagen können. Ich möchte mich Vuxens Freude darüber anschließen, dass du dir die nicht immer ganz einfache Rolle des Auswerters zumutest und bin optimistisch, dass du da ein gutes Händchen entwickeln wirst. Bei uneindeutigen Auswertungen hat es sich übrigens bewährt, etwas ausführlicher die einzelnen Kritikpunkte abzuhandeln, je transparenter, desto akzeptierter... Gruß --Krächz 12:01, 2. Apr. 2011 (CEST)

Huhu Nasiruddin, kannst du bitte nach der Auswertung beim Eintragen der Teaser in den EX/Neu und LW/Neu darauf achten, dass die neuen links oben reinkommen und die älteren in Leserichtung nach hinten verschoben werden? Steht ja auch auskommentiert auf den jeweiligen Seiten: Bitte den neuesten Artikel auf Position 1, die Artikel der Positionen 1-3 einen nach hinten verschieben und Artikel 4 aus der Tabelle löschen. Du hattest es vorhin genau umgekehrt gemacht: [7] und [8], das bringt dann etwas die Chronologie durcheinander bzw. führt einfach auch zu unterschiedlicher Verweildauer bei der Präsentation. Hab beide schon kurz repariert, insofern hier erledigt, aber bitte künftig drauf achten. --Vux 09:48, 28. Mai 2011 (CEST)

Verdammt. Is mir gar nicht aufgefallen dass ichs falsch gemacht hab. Sollte vllt mehr schlafen ;-) Danke fürs Hinterherputzen, werd das nächste mal besser aufpassen. Gruß -- Nasir do gehst hea RM 09:51, 28. Mai 2011 (CEST)

Alam Halfa[Quelltext bearbeiten]

Hi Nasiruddin,

was fehlt dir eigentlich noch für eine Exzellenz-Auszeichnung des Artikels? Grüße Niklas 555 16:04, 31. Mär. 2011 (CEST)

Vor allem Formalienkleinkram. Die Litliste sollte noch ausgebaut werden (u.a. mit englischsprachigen Werken, Trennung zw. wiss. und nicht-wiss. Büchern), Weblinks und Commons-Link sollten noch rein. Ansonsten würde ich den Artikel (nach ein wenig Gefeile an den von mir genannten Punkten) ohne weiteres mit Exzellent bewerten, ob andere Benutzer das anders sehen kann ich dir leider nicht sagen. Gruß -- Nasiruddin do gehst hea RM 16:10, 31. Mär. 2011 (CEST)

Hi, deine Punkte sind jetzt umgesetzt, einzig der Commonslink macht keinen Sinn, da es keine Bilder auf Commons zur Schlacht gibt. Gruß Niklas 555 15:40, 1. Apr. 2011 (CEST)
Dann rein damit ;-) Gruß -- Nasiruddin do gehst hea RM 17:22, 1. Apr. 2011 (CEST)
Der ist jetzt auch drin, nur funktioniert irgendwie nicht richtig. P.S: Memnon335bc hat dankenswerterweise eine Karte erstellt, die ich in der Infobox verbauen konnte. Grüße Niklas 555 14:47, 4. Apr. 2011 (CEST)
Äh... Kleines Mißverständnis ;-) Wenns bei Commons nix gibt muss auch kein Link rein. Ich meinte eher Rein mit dem Artikel in die KALP. Gruß -- Nasiruddin do gehst hea RM 14:52, 4. Apr. 2011 (CEST)
Es gibt ja jetzt die Karte auf Commons ;) Mit der KALP warte ich noch, da Marcus Cyron und Memnon335bc noch den Artikel reviewen werden. Grüße Niklas 555 15:10, 4. Apr. 2011 (CEST)

Ehemalige Hauptkirche St. Nikolai (Hamburg)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin, nachdem Du bei der dortigen Abwahl alle Kontragründe abgebügelt hast, habe ich dort einen Vermerk hinterlassen. Ich werde - dank der kuriosen Auswertung - einen erneuten Abwahlantrag in den nächsten Wochen stellen. An dem Artikel getan, hat sich weder während des Abwahlantrages noch bis jetzt irgendwas. Schon seltsam die Entscheidung von Dir. -- Grüße aus Memmingen 08:43, 2. Apr. 2011 (CEST)

Soweit ich informiert bin soll man vor Abwahlen erst mal Hauptautoren informieren/Review durchführen und versuchen den Artikel zu verbessern. Das ist eben der Umgang mit unseren bebapperlten Altlasten. Dies hat hier nicht stattgefunden. Infolgedessen habe ich den Abwahlantrag aus formalen Gründen als ergebnislos ausgewertet. Du kannst dich ja gerne darum kümmern dass diese formalen Voraussetzungen vor der nächsten Abwahl stattfinden. Oder du könntest auch versuchen den Artikel zu verbessern damit eine Abwahl gar nicht erst notwendig wird. Gruß -- Nasiruddin do gehst hea RM 11:19, 2. Apr. 2011 (CEST)
Diese Antwort zeigt mir, daß Du Dir nicht mal die Mühe gemacht hast, die Kandidaturstimmen zu lesen. Mrilabs hat des öfteren betont, daß er ja gerne verbessern würde, ihm allerdings keine Literatur vorliegt. Ist in Schwaben nun auch nichts allzu ungewöhnliches, daß wir über Hamburg nicht die Masse an Büchern in den Bibliotheken stehen haben. Es gibt praktisch keine formalen Voraussetzungen. Es steht lediglich in den Richtlinien Versuche bitte zuvor. Kein muss. -- Grüße aus Memmingen 13:50, 2. Apr. 2011 (CEST)
Doch ich habe die Stimmen gelesen. Das ist leider nicht das Problem des Artikels dass Mrilabs keine Lit. dazu hat. Muss er auch nicht. Er hätte erstmal ein RV machen können, Hauptautoren benachrichtigen, auch das wurde unterlassen. Nicht mal auf der Disk wurde die Abwahl von ihm angesprochen. Das haben auch zahlreiche Pro-Stimmer moniert. IMHO ist es eine formale Voraussetzung für die Abwahl, die den Aufwand an jeden Benutzer sicher nicht übersteigt. Soviel Mühe könnte man sich schon mal machen. Gruß -- Nasiruddin do gehst hea RM 14:24, 2. Apr. 2011 (CEST) P.S.: Meines Wissens liefert Amazon auch nach Schwaben. Mal ausprobieren!
Mit Deinem PS bist Du tief in meiner Anerkennung gesunken. Ich dachte die Messlatte ginge nicht mehr niedriger. Leider hast Du mich eines besseren Belehrt. Meinst Du wirklich, Mrilabs oder ich geben viel Geld für Literatur - welche für diesen Artikel mehr als notwendig wäre - aus, wenn ein ehemaliger Hauptautor ein Bapperl dafür haben möchte? Kopfschüttelnd und die Disk beendend, da Du nicht mal auf meine Antwort wirklich eingegangen bist (es gibt keine Formalien die bei einer Abwahl einzuhalten sind, lediglich Vorschläge!). -- Grüße aus Memmingen 14:56, 2. Apr. 2011 (CEST)
Schlimmer gehts immer. Dann noch ein schönes Restwochenende. Gruß -- Nasiruddin do gehst hea RM 15:34, 2. Apr. 2011 (CEST)

Bauern und Bolschewiki[Quelltext bearbeiten]

Hi Nasiruddin,

der Artikel Entkulakisierung ist ausgebaut und im Review. Das könnte was für dich sein, ich erinnere mich an deine Arbeit über den Bauernaufstand von Tambow. Beste Grüße --Atomiccocktail 00:23, 4. Apr. 2011 (CEST)

Danke für den Hinweis. Ich werde mir in den nächsten Tagen mal Zeit nehmen. Gruß -- Nasiruddin do gehst hea RM 14:53, 4. Apr. 2011 (CEST)

Harnwegsinfekt[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin, sehr enttäuscht habe ich heute Morgen feststellen müssen, dass Sie meine mühevoll erstellten Ergänzungen zu dem Beitrag Harnwegsinfekt gelöscht haben. Warum und warum ohne jegliche Diskussionsmöglichkeit? Ich hatte doch alle Aussagen sogar durch Literaturstellen belegt. Gerne kann ich den ein oder anderen Satz umformulieren, wenn Sie hier irgendwo spezielle Einwände haben. Aber warum sollen denn die Senföle hier überhaupt nicht thematisiert werden? Da in dem Beitrag ja auch andere pflanzliche Präparate wie z.B. Cranberrypräparate behandelt werden, verstehe ich nicht, was gegen eine Erwähnung von Kapuzinerkresse und Meerrettich spricht. Wir haben in unserer Apotheke und auch privat sehr gute Erfahrungen mit den Senfölen gemacht, die wie ich finde, gerade aufgrund der zunehmenden Antibiotikaresistenzen doch wirklich ein gute Alternative (ohne Resistenzen) zur Behandlung von unkomplizierten Harnwegsinfekten darstellen. Ich freue mich auf Ihre Antwort und eine angeregte Diskussion. Mit freundlichen Grüßen: Dr. Corinna Kolac-- Kolac 12:09, 11. Apr. 2011 (CEST)

Antwort auf Artikeldisk Gruß -- Nasiruddin do gehst hea RM 17:53, 11. Apr. 2011 (CEST)

Hallo Nasiruddin, danke für deine Antwort. Wie schon erwähnt, haben wir in unserer Apotheke und auch privat sehr gute Erfahrungen mit den Senfölen gemacht. Und das Feedback unserer Kunden sowie meine eigenen positiven Erfahrungen waren zugegebenermaßen der primäre Beweggrund für meine Wikipedia-„Aktivitäten“ zu den Senfölen. Da ich die Details bzgl. der erwähnten Studien, der Autoren usw. natürlich nicht en Detail kenne, habe ich Deine Kritikpunkte zur Information an die Leiter der Studie weitergeleitet. Vielleicht können diese ja etwas „Licht ins Dunkel“ bringen. Beste Grüße Kolac-- Kolac 09:50, 19. Apr. 2011 (CEST)

Palästinakrieg[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich habe gerade ausgewertet. glückwunsch zu lesenswert. --Krächz 23:31, 14. Apr. 2011 (CEST)

Herzlichen Dank ;-) Gruß -- Nasiruddin do gehst hea RM 10:55, 15. Apr. 2011 (CEST)
Hi,
Ich spreche nicht gut Deutsch.
Don't you think that Palälstinakrieg should be linked to en:1948 Palestine War and fr:Guerre de Palestine de 1948 rather than to en:1948 Arab-Israeli War and fr:Guerre israélo-arabe de 1948-1949.
That sounds more logical. Noisetier 11:53, 14. Mai 2011 (CEST)
The German article and lemma cover both conflicts (the civil war and the war between Israel and the Arab states). Is it technically possible to link to both? -- Nasiruddin do gehst hea RM 13:35, 14. Mai 2011 (CEST)
I don't think so. It is only possible to link one article to another one. That's why I suggest that the German article should be linked to those both. Noisetier 19:12, 14. Mai 2011 (CEST)
Do we keep this as it is currenlty or do we modify the link ?
Noisetier 20:28, 20. Mai 2011 (CEST)
Feel free to do so. -- Nasiruddin do gehst hea RM 22:14, 20. Mai 2011 (CEST)

Auswertung AC ACE[Quelltext bearbeiten]

Bitte mal dort vorbeischauen: Wikipedia Diskussion:Kandidaturen von Artikeln, Listen und Portalen#Auswertung AC Ace - bitte zweitsichten und seriös begründen. Danke, --Tolecro 16:39, 28. Mai 2011 (CEST)

Done ;-) Gruß -- Nasir do gehst hea RM 17:09, 28. Mai 2011 (CEST)

Nochmal Alam Halfa[Quelltext bearbeiten]

Hi Nasiruddin,

nachdem Memnon im Review angesprochen hat, dass der Vorgeschichte-Abschnitt des Artikels zu detailliert ist und ich betreffend Kürzungen nicht der beste Ansprechpartner bin, wollte ich dich fragen, ob du Zeit und Lust hast, dich diesem Problem anzunehmen. Gruß Niklas 555 17:41, 25. Jun. 2011 (CEST)

Servus. Ich hab mal ein wenig zusammengefasst. Rest folgt. Ich fürchte nur dass ich von begrenzten Nutzen bin weil ich die Lit. für den Artikel nicht kenne. Gruß -- Nasir do gehst hea RM 21:13, 26. Jun. 2011 (CEST)
Servus, danke mal für die erste Kürzung, wenn du fertig bist, dann schick ich den Artikel in die KALP. Servus, Niklas 555 20:30, 30. Jun. 2011 (CEST)

Coxarthrose[Quelltext bearbeiten]

Habe jtzt auch einen kleinen Abschnitt zu den Kosten hinzugefügt. LG --Lysozym bewerte mich! 18:58, 5. Jul. 2011 (CEST)

Info[Quelltext bearbeiten]

Servus, Alam Halfa kandidiert jetzt. Gruß Niklas 22:14, 11. Jul. 2011 (CEST)

WP:KALP - Kleinkampfverbände der Kriegsmarine - Dein Beitrag[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasir, ich beziehe mich auf Deinen Beitrag «@ Retze...: Du setzt IMHO neue Maßstäbe in der Abteilung : Destruktives Verhalten in der KALP. Du wirfst dem Autor sogar vor den Artikel während der Kandidatur verbessert zu haben. Das ist IMHO keine Art unter erwachsenen Menschen und nicht im Sinne dieser Seite. -- Nasir do gehst hea RM 22:13, 11. Jul. 2011 (CET)» in der oben erwähnten Diskussion.

Ich habe mir daraufhin nocheinmal den Kasten oben auf der Seite WP:KALP gelesen und ebenfalls die Seite WP:K-K. Auf beiden Seiten entdecke ich nicht, daß der Artikel im Laufe einer Kandidatur verändert werden sollte oder darf. Insofern ist Deine Kritik an meinem Verhalten für mich nicht eunbedingt einsehbar. Retzepetzelewski 09:29, 13. Jul. 2011 (CEST)

Nein. Du ziehst dir Regeln aus dem eigenen Allerwertesten wie es dir passt. Eine KALP-Disku ist nach dem Vorbild des Peer-Review (weißt scho Wissenschaft und so) angelegt. Der Gedanke des Peer-Reviews sieht eine Verbesserung während des Prozesses ausdrücklich vor und NIRGENDWO steht dass der Artikel während der Kand nicht verändert werden darf. Ich habe schon jahrelang Kandidaten geschrieben und begleitet und da ist der Artikel immer so gut wie immer verändert (=verbessert) aus der Kand gekommen. Ergo hast du nicht kapiert worums auf der Seite geht. Setzen, sechs. Nachsitzen wär' angesagt. -- Nasir do gehst hea RM 20:17, 14. Jul. 2011 (CEST)

Hallo Nasir, hab nachgesessen. Du hast schon Recht, daß das NIRGENDWO geschrieben steht. Vielleicht erklärst Du mir, was der Unterschied zwischen Review (Peer-Review weiß ich schon) und Kandidatur (ich dachte, daß dort ein fertiger Artikel kandidiert) ist? Nach wie vor, ist der bewußte Artikel aus meiner Sicht nicht auszeichnungswert, geh nicht gleich wieder hoch. Gruß Retzepetzelewski 20:57, 14. Jul. 2011 (CEST)
WP:RV : Ein unverbindliches Peer-Review ohne zeitl. Beschränkung
WP:KALP : Ein zielgerichtetes Peer-Review bei der geprüft wird ob die Kriterien einer Auszeichnung erfüllt werden. Zeitlich beschränkt mit einer Mindestzeit. Verbesserungen des Artikels sind eindeutig erwünscht und gibt es bei den meisten Kandidaturen. Da muss man notfalls als Abstimmender auch mal dranbleiben. Ausserdem gehört es zum guten Ton zu sagen was nicht passt wenn man für keine Auszeichnung oder Neutral stimmt, so dass Mängel beseitigt werden können. Gruß -- Nasir do gehst hea RM 21:46, 16. Jul. 2011 (CEST)

Nachkriegszeit WW2[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin, Du hattest doch mal vor einiger Zeit den Palästinakrieg unter den Reviews beim Portal:Imperialismus und Weltkriege eingetragen. Hättest Du eventuell Interesse, bei der Anlage eines neuen Subportals für die Nachkriegszeit mitzumachen? --Prüm 23:54, 6. Aug. 2011 (CEST)

Sorry, bin z. Zt. in der Arbeit so eingespannt und hab deswegen (zu) wenig Zeit für Wikipedia. Gruß -- Nasir do gehst hea RM 20:45, 15. Aug. 2011 (CEST)

HWI[Quelltext bearbeiten]

"Laut der deutschen allgemeinärztlichen Fachgesellschaft wird Trimethoprim trotz leicht steigernder Resistenzraten weiterhin empfohlen" --- war laut Quelle ein Minderheitenheitenvotum - sollen wir hier solche Voten wirklich hineinbringen --Smartbyte 17:30, 2. Okt. 2011 (CEST)

Ja, denn der unkomplizierte Harnwegsinfekt wird vom Allgemeinarzt behandelt kriegt sein Antibiotikum (oder auch nicht) und geht dann nach Hause ohne jemals urologisch oder internistisch gesehen zu werden. Ergo ist IMHO das Minderheitenvotum (die Minderheit besteht nur am grünen Tisch wo der Text erstellt worden ist) der dt. Ges. für Allgemeinmedizin durchaus relevant denn ich bin mir relativ sicher dass dies mehr Impact haben wird als die Empfehlung der restl. Fachgesellschaften auch wenn die zehnmal was anderes sagen. Gruß -- Nasir do gehst hea RM 10:52, 3. Okt. 2011 (CEST)

Kandidatur[Quelltext bearbeiten]

Hallo, du hattest bereits im Februar deine Stimme abgegeben, leider damals erfolglos. Der Artikel steht jetzt wieder zur Wahl, und ich würde mich freuen, wenn du mit abstimmen würdest. Danke, --Buster Baxter 12:30, 14. Nov. 2011 (CET)

Staatsgebiet Israels[Quelltext bearbeiten]

Als Hauptautor des Artikels zum Palästinakrieg weißt du das vielleicht: Wie ist der heutige Status des Gebietsstreifens nordwestlich von Jerusalem, der 1949-1967 Niemandsland zwischen Israel und dem jordannisch besetzten Gebiet war. Gehört der heute zum Kernland Israels oder zu den besetzten Gebieten?--Antemister 19:22, 17. Nov. 2011 (CET)

Auf dieser Karte sieht man noch einige kleinste Streifen die noch als Niemandsland deklariert sind. Ohne Angabe wo genau wird das allerdings schwierig ;-) Gruß -- Nasir do gehst hea RM 22:35, 17. Nov. 2011 (CET)
Ich weiß ja auch nicht wie das Gebiet heißt, sondt wärs ja einfach. Es geht nicht um Jerusalem selbst, sonerm um die Region nordöstlich von Latrun, wo die Burma Road (Israel) verläuft. Es geht konkret um Diskussion:Palästinensische Autonomiegebiete#Palästinensische Autonomiegebiete und Israelisch besetzte Gebiete.--Antemister 22:43, 17. Nov. 2011 (CET)
Ich denke ich habe den fraglichen Streifen gefunden. Er liegt südlich des heutigen Kibbuz Sha' alvim in der Nähe von Latrun. Google Maps bezeichnet dort einen Streifen noch als "No Man's Land" auf dem allerdings die Felder des besagten Kibbuz stehen. Das Gebiet um Latrun ist jedenfalls 1967 de-facto annektiert worden und ich würde es in einer Karte auch so beschreiben. Gruß -- Nasir do gehst hea RM 07:03, 18. Nov. 2011 (CET)

Paul Kagame[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin, Deine Änderungen im Artikel "Paul Kagame" habe ich gesichtet - und noch zwei Vertipper ausgemerzt. Viele Grüße--Werner, Deutschland 00:34, 13. Jan. 2012 (CET)

Danke dir. Ich bin nur verwundert, denn normalerweise werden meine Edits automatisch als gesichtet markiert. Gruß -- Nasir do gehst hea RM 20:21, 13. Jan. 2012 (CET)

Arabische Legion[Quelltext bearbeiten]

Habe noch ein bißchen was gemacht. Artikel gefällt mir im großen und ganzen! --Frank Winkelmann (Diskussion) 21:23, 4. Apr. 2012 (CEST)

Hallo, schlage vor noch min. 2 Bilder in den Artikel einzufügen.--Falkmart (Diskussion) 17:04, 2. Jun. 2012 (CEST)
Gerne. Tu' dir keinen Zwang an. Gruß -- Nasir do gehst hea RM 07:22, 3. Jun. 2012 (CEST)

Deine QS icon orange empty.svg keine Auszeichnung Stimme bei der WP:KALP von Japanische Eroberung Burmas[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin,

zuerst einmal danke für die Stimme. Feedback und Abstimmungen werden in den letzten Monaten sowohl in der KALP als auch im Review immer seltener. Der Artikel wurde infolge dieser Contra-Stimmen und der Kritiken, die ich von euch bekommen habe, ein wenig brutal aber erfolgreich gestrafft. Zumindest die erste Hälfte wurde auf knapp 9 Druckseiten anstelle der vorherigen 14 eingedämpft. Dem Artikelinhalt selbst hat es nicht geschadet, muss ich zugeben. Ich muss auch zugeben: die Kleingefechte waren ohne ihr Kartenmaterial für einen laien Leser und selbst für einen Experten des Fachs doch schwer zu verstehen, deshalb wurden die meisten der Aktionen, die unter der Bataillonsebene durchgeführt wurden und viele unnötige Details im Text entweder komplett eliminiert oder zumindest sehr stark gestrafft. Die zweite Hälfte kommt in den nächsten beiden Tagen in die Hackmaschine. Die angedeuteten Literaturfehler habe ich leider noch nicht recht verstanden. Sorry, aber da ich in Sachen Formatierung und Wikiquellen nicht unbedingt der beste bin, würde ich dich und jeden, der einen Fehler in den Einzelnachweisen oder der Literaturliste entdeckt, bitten, ihn doch gleich selber zu beheben.

Ich hoffe die oben genannte letzte Änderungen im Artikel haben dich und die anderen Contra-Stimmenden davon überzeugt, euer Votum doch zu ändern. Vielen Dank und freundliche Grüße, --Nicholas Urquhart (Diskussion) 14:43, 5. Jun. 2012 (CEST)

Hast Du schon meine erledigt Erledigt.-Bausteine bei deinen Punkten im Review des Artikels bei der KALP bemerkt? Ich hab mich heut Morgen halt an den Computer geheftet und Punkt nach Punkt abgearbeitet. Und schau mal hier!! Willst Du dein Votum aufgrund dieser Überarbeitungen nicht doch ändern? :) --Nicholas Urquhart (Diskussion) 12:02, 8. Jun. 2012 (CEST)
Tu' dir nen Gefallen und schreib' mir bitte bei Gelegenheit mal 'ne E-Mail (über meine Benutzerseite links unten in der Werkzeugleiste). Gruß -- Nasir do gehst hea RM 19:40, 8. Jun. 2012 (CEST)

Format Refs Arabische Legion[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin, schau mal auf meiner Disk-Seite vorbei, Armin P. hatte ein paar Einwände zu meiner Lit/Ref-Formatierung. Da du der Autor bist solltest du entscheiden. Danke! MfG--Krib (Diskussion) 20:33, 10. Jun. 2012 (CEST)

Arabische Legion[Quelltext bearbeiten]

Moin Nasiruddin,

ich hab deinen Artikel auf KLA ausgewertet, allerdings wird mir nicht ganz klar, in welche Unsere Besten-Liste welchen Portals ich diesen einordnen soll. Diese Ehre wird nun dir zuteil =). Grüße -- Hepha! ± ion? 23:41, 14. Jun. 2012 (CEST)

Zweite Schlacht von El Alamein[Quelltext bearbeiten]

Hi Nasiruddin,

ich habe nun soweit meine Komplettüberarbeitung des Artikels fertiggestellt und habe mir das Ziel gesetzt, dass auch dieser Artikel wie Alam Halfa den Exzellent-Status erreichen soll. Ich würde mich daher über Feedback deinerseits freuen. VG --Niklas (Disk. Bewertung) 22:16, 5. Jul. 2012 (CEST)

Mitarbeit Qualitaetsoffensive[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasir, ich habe ein wenig auf deiner Disku rumspioniert und habe dich als fleißigen Mitarbeiter unseres Projektes I&WK kennengelernt. Zudem tauchst Du auch überall im Bereich Pazifikkrieg auf und dies ist für mich nur vorteilhaft. Mein "Partner" und "Mentor" Bomzibar lässt mich derzeit im Stich und überschüttet mich mit kalten und abweisenden Bemerkungen. Ich bekomme nicht mal mehr die so hilfreichen Reviews von ihm. Hoffentlich ist es nur so eine Zeit, trotzdem muss ich mir nun neue Partner suchen, da die Mitarbeit mit ihm langsam schwierig wird. Falls Du Lust und Zeit hast, lade ich dich herzlich ein, an unserer (Bomzibars, Prüms, W.Wolnys und meiner) Qualitätsoffensive teilzunehmen. Thema ist dieses Jahr JAPAN IM PAZIFIKKRIEG, was dich also interessieren sollte. Ich hoffe natürlich sehr auf deine Teilnahme, und obwohl ein Teil der vorgeschlagenen Artikel schon überarbeitet oder geschrieben wurde, fehlt uns noch ein ganzen Stück Arbeit. Also, wenn du entscheidest, dich uns anzuschließen, Wilkommen An Bord! (Wenn nicht... :( ) :D --Nicholas Urquhart (Diskussion) 17:53, 6. Jul. 2012 (CEST)

Unvollendete Diskussion[Quelltext bearbeiten]

Moin Nasirudin, ich habe hier [[9]] eine alte Diskussion aufgenommen und einen weiteren Diskussionspunkt hinzugefügt. Es wäre gut, wenn wir sie dort - unter einer möglichst breiten Beteiligung - beenden könnten. Am Artikel "klebt" ein Überarbeitungshinweis. Grüsse -- Voss-seligenstadt (Diskussion) 10:29, 9. Jul. 2012 (CEST)

Algerienkrieg[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich fand deinen letzten edit in diesem Artikel bzgl der „Schlacht um Algier“ sehr gut. Ich würde es sehr begrüßen, wenn du dich in diesem Zusammenhang auch in Französische Doktrin betätigen könntest, den ich neulich deutlich ausgebaut habe. Da fehlen noch etwas die Details, zu denen du anscheinend gute Quellen hast. Nur so als freundliche Anregung. Schönen Gruß Pittigrilli (Diskussion) 15:24, 25. Sep. 2012 (CEST)

Danke für das Lob und die Anregungen. Die Zeit ist halt immer der Flaschenhals. Mal kucken was sich so ergibt :D Gruß -- Nasir do gehst hea RM 10:34, 27. Sep. 2012 (CEST)

Hallo Nasiruddin[Quelltext bearbeiten]

Für das, was ich auf der Disk-Seite Islam geschrieben habe, möchte ich mich hiermit bei Dir entschuldigen, es war eine hitzige Diskussion und ich war schon leicht angesäuert. Es würde mich freuen, wenn wir trotzdem in Zukunft konstruktiv zusammen an diesem Projekt arbeiten könnten. Gruß šùþërmØhî (Diskussion) 17:46, 31. Okt. 2012 (CET)

No offense taken. Man sieht sich. Gruß -- Nasir do gehst hea RM 18:51, 2. Nov. 2012 (CET)

Schmeiß mal....[Quelltext bearbeiten]

einen Blick auf Portal Diskussion:Militär und dorten auf diese Debatte: „Nomenklatur französischer Militäreinheiten“ Servus, -- Stoabeissa ...'pas de problème! 15:04, 20. Nov. 2012 (CET)

Es will mir scheinen...[Quelltext bearbeiten]

als ob Du Dich bei unseren westlichen Nachbarn militärisch auch ein wenig auskennst - daher die Frage - weißt Du was „Escadron d’Eclairage“ bedeutet? -Servus, -- Stoabeissa ...'pas de problème! 17:59, 21. Nov. 2012 (CET)

Naja eher weniger als mehr ;-) Escadron heißt Schwadron und die Eclairage ist die Beleuchtung. Kenne den Begriff an sich nicht. Macht die Übersetzung im Kontext Sinn? Gruß -- Nasir do gehst hea RM 00:25, 22. Nov. 2012 (CET)

Ich übersetze gerade einen Artikel und da heißt es „die Standarte des aufgelösten Regiments wurde der „Escadron d’Eclairage“ der 1. Panzerdivision übergeben“ -- Servus, Stoabeissa ...'pas de problème! 08:00, 22. Nov. 2012 (CET)
Ich hab was gefunden - voilà:

Avec la réforme de 1977 l'Arme Blindée Cavalerie , se voit dotée de nouvelles unités qui à l'origine relevaient de l'Infanterie . Les CEB ( compagnies d'éclairage de brigades), avec la créations des 8 Divisions Blindées vont devenir des ESCADRONS d'ECLAIRAGE DIVISIONNAIRE relevant de l'ABC et dont la mission se fera au profit de la division . La mision de l'EED est d'assurer la marche des colonnes , de les prévenir de tout danger immédiat et d'assurer la liaison entre leurs éléments.Il détermine les positions exactes et le volume de l'ennemi ainsi que les itinéraires jugés les plus favorables . Les EED sont appelés " les yeux et les oreilles du général " . Ces unités élémentaires formant corps auront droit au port d'un insigne homologué. Bien que rattaché administrativement à un corps support , ils relèvent directement pour emploi du général de la division d'appartenance , ce qui renforcera l'esprit indépendant et quelque fois un peu turbulent du personnel des EED car relevant directement du général .

Scheint sich um eine Art Sicherungs- und Spähkompanie zu handeln.

-- Stoabeissa ...'pas de problème! 10:58, 22. Nov. 2012 (CET)

Nomenklatur französischer (und anderer) Militäreinheiten[Quelltext bearbeiten]

Ich habe wegen der Abstimmung auf „Portal Militär:Dikussion“ erste Schritte eingeleitet und bitte um Dein Votum -- Stoabeissa ...'pas de problème! 08:25, 23. Nov. 2012 (CET)

Muslimbruderschaft[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin,

die Diskussion:Muslimbruderschaft erscheint mir zur Zeit festgefahren und könnte eine weitere Meinung gebrauchen. Möchtest du dich beteiligen? Besten Dank und viele Grüße. --Bujo (Diskussion) 13:31, 27. Nov. 2012 (CET)


Danke für das Angebot aber ich habe für Metadiskussionen zur Zeit keinen Kopf. Sorry. -- Nasir do gehst hea RM 17:33, 2. Dez. 2012 (CET)

Diskussion:Palästinakrieg[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin, zunächst einmal ein dickes Lob für Deinen Artikel. Hab ihn gerade zu dieser unchristlichen Tageszeit gelesen, weil er großartig geschrieben ist. Wärst Du so nett, mal bei Gelegenheit auf der dortigen Disku vorbeizuschauen? Schönen Gruß --Hergen62 (Diskussion) 01:43, 30. Nov. 2012 (CET)

Wikipedia:WikiProjekt Politiker/Aktionen/Mitglieder des House of Lords[Quelltext bearbeiten]

Hallo,

würdest du dich gerne beteiligen? Politik (Diskussion) 17:38, 20. Mär. 2013 (CET)

Winterkrieg[Quelltext bearbeiten]

Hi, ich weiß nicht, ob du es schon anderweitig erfahren hast, aber Finnland hat einen großen Teil seines Militär-Bild-Archivs freigegeben. Du findest mehrere tausend Fotos unter http://sa-kuva.fi/neo?tem=webneoeng (allerdings sind die Bildbeschreibungen und damit die Detailsuche nur auf Finnisch). Was die Lizenz angeht, sie wollen wohl sowas wie CC-by sein du wirst aber möglicherweise noch bei kuvakeskus(at)mil.fi nachfragen müssen, ob sie mit einem Lizenzbaustein CC-by einverstanden sind. Oder vielleicht kann man auch eine Anfrage über die fi-WP stellen. Grüße --h-stt !? 15:03, 6. Mai 2013 (CEST)

12e régiment de chasseurs d’Afrique[Quelltext bearbeiten]

Ich war so frei, diesen von Dir angelegten schtubb ein wenig zu überarbeiten. Servus, -- Stoabeissa ...'pas de problème! 16:52, 16. Mai 2013 (CEST)

Vietnamkrieg[Quelltext bearbeiten]

Ich habe die Einwandliste von KALP abgearbeitet. Der Artikel wurde inzwischen soweit vorangebracht, dass ein Review sinnvoll erscheint. Ich lade dich daher ein, hier Tips und Einwände mitzuteilen. MfG, Kopilot (Diskussion) 20:02, 25. Sep. 2013 (CEST)

Waffenstillstand von Compiègne 1940[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasruddin,

ich habe mehrere Artikel, an denen Du mitgearbeitet hast, gelesen. Einige davon sind ein sehr sehr hell leuchtendes Beispiel dafür, wie Gechichte, und insbesondere die deutsche Geschichte, unter bestimmten politischen Gesichtspunkten gesehen werden soll. Du gehörst nicht zu jenen, die hier die Geschichte darstellen. Du bist ganz offenbar ein Anhänger der Gruppe Menschen, die die Wikipedia dazu benutzen, um die Geschichte umzudeuten und durch Weglassen bestimmter Fakten, bzw. durch Hinzufügen von geschickt als vermutliche Fakten getarnten Meinungen, die Geschichte dem Leser in einem ganz bestimmten Licht zu präsentieren. Political Correctness. Du bist in guter Gesellschaft: Guido Knopp zeigt im Fernsehen eine Karte der Vorstoßrichtungen der deutschen Streitkräfte gegen Polen 1939, der Umriss des deutschen Reiches auf dieser Karte entspricht aber den Grenzen der heutigen Bundesrepublik. Was soll denn sowas? Du schreibst in dem Artikel über den Waffenstillstand von Compiègne , dass sich Deutschland über den Artikel 19 des Waffenstillstandsabkommens den Zugriff auf die in Frankreich aufhältigen Juden gesichert hat. Das ist schlichtweg falsch! Dass Judenverfolgung in Frankreich stattgefunden hat, ist eine unwidersprochene Tatsache. Aber der Artikel 19 der Waffenstillstandsvereinbarungen hatte damit nichts zu tun. Du stellst die Tatsache, dass die französischen Kriegsgefangenen nicht sofort frei gelassen wurden, als etwas dar, über das man sich empören müsste. Dabei ist es nur logisch, vielfach zuvor und auch danach in der Geschichte geschehen. Nach dem 2. WK auch mit deutschen Wehrmachtsangehörigen. Fällt es Menschen wie Dir wirklich so schwer, in einem Artikel einfach nur die Fakten und belegbaren Hintergründe zu nennen? Müssen Menschen wie Du unbedingt auch ihre politische Meinung kundtun? Warum haben Menschen wie Du und Guido Knopp und viele andere es sich zur Aufgabe gemacht, den Menschen nicht einfach nur die Geschichte zu zeigen, sondern ihnen auch gleichzeitig einzuimpfen, wie sie die Geschichte gefälligst zu beurteilen haben? Solch ein Artikel ist geschichtlich von zweifelhaftem Wert, propagandistisch aber nicht vollkommen wertlos, denn nur die Wenigsten kennen die Waffenstillstandsvereinbarungen oder machen sich die Mühe, mal nachzulesen. Ich habe einen Streit mit dem Gechichtslehrer meines Sohnes gehabt. Er lehrt, dass Polen nach dem 2. WK keine Gebietserweiterung durch den Erhalt der deutschen Ostgebiete erfahren hat, sondern lediglich nach Westen verschoben wurde. Eine glatte Lüge, denn wie Du selbst weißt, hat Polen 1945 im Osten jene Gebiete abgeben müssen, die es zwischen 1919 und 1922 durch militärische Intervention erlangt hat. Der polnisch-ukrainische, polnisch-sowjetische und polnisch-litauische Krieg waren allesamt völkerrechtswidrige Eroberungskriege. Die heutige polnische Ostgrenze entspricht in etwa der Curzon-Linie von 1919. Dass Polen die Gebiete, die es erobert hatte, wieder abgeben musste, kann sich Polen ja wohl kaum anrechnen lassen. Es sei denn, man will den Standpunkt vertreten, „Polen hatte sich die Gebiete östlich der Curzon-Linie rechtmäßig erobert und wurde für deren Abgabe an die Sowjetunion durch den Erhalt der deutschen Ostgebiete entschädigt". Wer will denn so argumentieren? Und weißt Du was der Geschichtslehrer mir mit auf den Weg gab? Wenn ich diesbezüglich Wissensdefizite habe, sollte ich mal in der Wikipedia nachsehen… Da finde ich dann solche Artikel wie bsplw. der über den Waffenstillstand von Compiègne, der viel Propaganda, viel Meinung, ein wenig „im richtigen Licht“ aufbereitete Fakten und grobe Fehler enthält. Ich will Dich nicht persönlich angreifen, ich halte es mehr mit dem verschiedenen Personen zugeschriebenen Ausspruch: „Ich bin zwar anderer Meinung als Sie, aber ich würde mein Leben dafür geben, dass Sie Ihre Meinung frei aussprechen dürfen.“ Mich interessiert aber wirklich sehr, was Dich dazu antreibt, die geschichtlichen Fakten „einzufärben“.

Gruß

Hallo.
Tendenziöses Gelaber : 100 , Quellen : 0, sinnvolle Argumente : 0 ; Ich denke ich kenne die polnische Geschichte besser als du (siehe Polnisch-Sowjetischer Krieg auch einer von meinen). Empfehlung : Lesen bildet z.B. Das Deutsche Reich und der Zweite Weltkrieg Bd 1 - 10. Kaufen. Lesen. Dann wiederkommen wenn du weisst wovon du redest. Ich habe weder Zeit noch Lust dir hier Nachhilfe zu geben. Gruß -- Nasir do gehst hea RM 10:58, 4. Okt. 2013 (CEST)

Hallo, immer wenn jemand auf eine kritische Anfrage in einem derartigen Tonfall reagiert, weiß ich genau, dass ich den Nagel auf den Kopf getroffen habe. Ich bin mir sehr sicher, dass ich mich in den Grenzen des höflichen Miteinanders bewegt habe und es wäre schön gewesen, wenn man über Dich das gleiche hätte behaupten können. Tendenziöses Gelaber? Ja selbstverständlich, ich habe meine Meinung kundgetan und so etwas ist immer tendenziös, das hat eine Meinung so an sich. Und wozu soll ich ich meine Meinung mit Quellen belegen? Es handelt sich um eine Meinung. Ein Argument unerörtert als sinnlos abtun ist die Vorgehensweise der ganz Dummen oder der, die unfähig sind, eigene Fehler einzugestehen. Zu welcher Gruppe gehörst Du? Dein kleiner Anfall an Unsachlichkeit erinnert an das aggressive Geschrei linksextremistischer Aktivisten. Im übrigen hast Du den Kern meines Textes gar nicht erfasst, sonst wärst Du sicherlich darauf eingegangen. In Deinem Fall hilft lesen also nicht, Du musst auch den Inhalt begreifen können. Ganz bestimmt werde ich mir nicht die Literatur zu Gemüte führen, die DU mir empfiehlst. Wir hatten gestern eine kleine Feier, Dein kurzer Text hat erheblich zur Erheiterung beigetragen. Meine Nichte studiert Jura und sagte mir etwas Interessantes: An der Uni Leipzig ist es verboten, Wikipedia als Quelle anzugeben. Grund ist (und jetzt lies genau, falls Du das kannst): weil es einfach zu viele pseudo-Intellektuelle gibt, die in der Wikipedia ein Forum gefunden haben, um sich akademisch zu fühlen. Jetzt weißt Du, was die Welt von Dir hält. Du hast weder Zeit noch Lust mir Nachhilfe zu geben? Wofür hältst Du Dich? Du bist schlichtweg nicht in der Lage, wie ich an den groben Fehlern in Deinen Texten gesehen habe. An falschem Kram bin ich nicht interessiert, den kannst Du den 6-Klässlern unterjubeln, das scheint Deine Zielgruppe zu sein.

Ach, und noch eines: ich bin mir sehr sicher, dass Du die polnische Geschichte nicht besser kennst als ich. Im übrigen scheint ein erfahrener Nutzer hier der Meinung zu sein, dass ich sehr wohl weiß, wovon ich rede, da einer Deiner Artikel nach meinen Vorschlägen geändert wurde...

DFTT Viel Spaß weiterhin -- Nasir do gehst hea RM 22:37, 6. Okt. 2013 (CEST)


"Dont't Feed The Troll" ("Bitte füttert den Troll nicht!"): nervende Markierung eines offensichtlichen oder angeblichen Troll-Postings oder Flamewarbaits; führt oft zu Diskussionen, ob ein DFTT-Posting nicht schon selbst als Fütterung zu werten sei und sich damit ad absurdum führe.

Review Algerienkrieg[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin, ich wollte Dich daran erinnern, dass Du noch einen Review offen hast. Dort gibt es schon viele Anregungen (leider ohne Rückmeldung oder Verbesserungen im Artikel von Dir). Schau doch mal vorbei.--Salino01 (Diskussion) 08:29, 14. Dez. 2013 (CET)

Ich habe eine entsprechende E-Mail-Anfrage gestellt.
Gruß --Baumfreund-FFM (Diskussion) 06:44, 6. Jan. 2014 (CET)
Ich habe den Review beendet. --Baumfreund-FFM (Diskussion) 07:37, 12. Jan. 2014 (CET)

Sorry. Bin zur Zeit beruflich sehr eingespannt und hab deswegen kaum noch Zeit für WP. Werde den Artikel beizeiten mal wieder aufnehmen. Danke an alle Beteiligten. Gruß -- Nasir do gehst hea RM 22:34, 28. Jan. 2014 (CET)

Die Diskussion zum Review steht jetzt auf der Diskussionsseite des Artikels. --Baumfreund-FFM (Diskussion) 22:39, 28. Jan. 2014 (CET)

Arabischer Aufstand[Quelltext bearbeiten]

Hallo, du hast den Artikel seinerzeit umfangreich bearbeitet. Nun war der Artikel immer schon tendenziös, aber wenn dann selbst die Opferzahlen mehr oder weniger aus dem Artikel verschwunden sind, ist es schon zum Verzweifeln. Wie kommt es? --Lixo (Diskussion) 13:07, 14. Jan. 2014 (CET)

Ich habe den Artikel vor langer Zeit bearbeitet und kann mich ehrlich gesagt nicht mehr ganz erinnern was ich da alles rausgelöscht habe. Kannst du mir evtl. auf die Sprünge helfen und das was du bemängelst etwas klarer formulieren? Habe ich belegte Opferzahlen gelöscht? Würde mich wundern. Bin jedoch für Kritik offen. Da ich de facto kaum Zeit für WP habe darfst du dich auch gerne um dieses wichtige, aber leider vernachlässigte Stück Geschichte annehmen. Gruß -- Nasir do gehst hea RM 22:50, 28. Jan. 2014 (CET)

Napoleon: Total War[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin, kannst du dir diesen Artikel mal anschauen? Er kandidiert gerade ebenfalls für Lesenswert. Gruß Chewbacca2205 (Diskussion) 22:43, 27. Feb. 2014 (CET)

Benutzer:MARK/Userbox: Nasiruddin darf vorerst keine medizinischen Artikel schreiben[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin, dieser im Namensraum eines dauerhaft gesperrten Benutzers wird ausschliesslich auf deiner Seite genutzt - spricht etwas dagegen, ihn dann auch vollständig zu dir zu verschieben? -- Achim Raschka (Diskussion) 18:36, 9. Mär. 2014 (CET)

Warum ob der alten Zeiten willen das ganze nicht so lassen? Gruß -- Nasir do gehst hea RM 22:07, 7. Mai 2014 (CEST)
Auch diese Vorlage steht nun inzwischen mit vielen anderen Unterseiten von gesperrten Benutzern auf der Seite Benutzer:TaxonBot/Unterseiten gesperrter Benutzer. Da auch schon eingebundene Vorlagen schnellgelöscht wurden, musst du mit einer Löschung der Vorlage rechnen. Siehe auch aktuelle Diskussion dazu. Grüße --Bjarlin 18:34, 28. Mär. 2017 (CEST)

Globales Benutzerkonto[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin! Mir ist aufgefallen, dass du noch gar kein globales Benutzerkonto hast, siehe hier. Gibt es einen besonderen Grund dafür? In den nächsten Wochen werden alle Benutzerkonten in irgendeiner Weise global werden. Da fänd ich es sinnvoller, dies über Special:MergeAccount lieber direkt selbst zu steuern. Grüße, —DerHexer (Disk.Bew.) 20:27, 27. Dez. 2014 (CET)

Nein hat bis dato keinen bestimmten Grund, hab das wohl anscheinend nicht mitgekriegt. Es scheint jetzt wohl bei dem MergeAccount daran zu scheitern dass es auf bn einen Nasiruddin gibt mit dem ich rein gar nix zu tun habe. Weisst du da was zu tun is? Danke für den Hinweis -- Nasir do gehst hea RM 22:50, 6. Jan. 2015 (CET)
Sorry, hab deine Rückmeldung dann hier nicht mehr gesehen. Dafür deine Anfrage im metawiki. ;-) Dein Konto ist jetzt komplett. :-) Grüße, —DerHexer (Disk.Bew.) 22:42, 18. Jan. 2015 (CET)
Merci beaucoup, monsieur. Gruß -- Nasir do gehst hea RM 23:06, 18. Jan. 2015 (CET)

Falscher Fuss[Quelltext bearbeiten]

Hi, ich war dann auch nicht so nett zu dir, was aufgrund der Spieleröffnung zwar gut nachvollziehbar ist, aber auch nicht lösungsorientiert. Wir hätten uns viel Zeit sparen können, wenn du vor der ersten Löschung einfach auf der Artikeldisk mit Ping an mich gefragt hättest, ob das nach Beleglage und Bedeutung wirklich so in den Artikel gehört. Auf die 2 Tage wärs dann nicht mehr drauf angekommen, nachdem es ein Vierteljahr drin stand... Und ergoogelt hatte ich den Artikel nicht, sondern kannte ihn schon länger und hatte lange nur das Problem, dass ich mit der deutsch-arabischen von Transliteration von 1947 die zugehörige Person nicht fand. --Feliks (Diskussion) 20:09, 18. Jan. 2015 (CET)

Es hat sich ja mittlerweile ein Konsens gebildet mit dem wohl alle Seiten leben können. Das nächste Mal besprechen wir uns vorher mit etwas weniger Emphase ;-) Gruß -- Nasir do gehst hea RM 21:16, 18. Jan. 2015 (CET)

Ursurp SUL[Quelltext bearbeiten]

Hi. I would like to ursurps the seemingly inactive accounts named Nasiruddin on bn and hi-wiki into my still incomplete Single-User-Login. Thanks in advance. -- Nasir do gehst hea RM 21:51, 18. Jan. 2015 (CET)

Angeblich "mit deutschem Gruß" (Spiegel)[Quelltext bearbeiten]

Dasselbe steht weiterhin in den Artikeln Hitlergruß, Arabische Befreiungsarmee und Fawzi al-Qawuqdschi. --Roxanna (Diskussion) 23:35, 18. Jan. 2015 (CET)

Hmmm.. stell' doch mal eine Anfrage auf WP:RG ob sich der Verbreitung dieser Quelle jemand annehmen will. Ich würde mich wenn möglich lieber mehr der Artikelarbeit als Diskus widmen. Gruß -- Nasir do gehst hea RM 22:49, 23. Jan. 2015 (CET)

Indochinakrieg[Quelltext bearbeiten]

Jetzt weiß ich zwar nicht, wie viel du dazu machen willst, aber ein gewisses Interesse hast du mal an Wikipedia:Kartenwerkstatt#Vietnamkrieg - und wohl auch Material dazu.--Antemister (Diskussion) 23:38, 11. Mär. 2015 (CET)

Zielgruppenorientierte Ansprache[Quelltext bearbeiten]

Anamnese: Akutes, progressiv chronisches Abgleiten auf die ich hab' aber recht-Ebene.
Therapie, Gold Standard: Fokussiert ausschließlich höflich und sachlich zur strittigen Frage diskutieren.
Prognose: Bei konsequenter Anwendung der Therapieempfehlung deutlich verkürzter Verlauf bei gleichzeitiger Konvergenz des Wiki-Stress gegen Null.

Mit interprofessionell kollegialen Grüßen und einem ;-) vom --Eloquenzministerium (Diskussion) 10:57, 1. Apr. 2015 (CEST)

Dein Importwunsch zu fr:Liste des gouverneurs d'Indochine[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin,

dein Importwunsch ist erfüllt worden. Es wurde folgende Seite angelegt:

Viel Spaß wünscht Brackenheim 18:12, 11. Apr. 2015 (CEST)

Artikel A Rake's Progress[Quelltext bearbeiten]

Als Experte habe ich mir mal den Artikel A Rake's Progress, der vor 10 Jahren von dir und anderen Usern als "lesenswert" eingestuft wurde, intensiver vorgenommen und auch die neuesten Forschungsergebnisse zum Thema mit eingearbeitet, so dass sich der Umfang fast verdoppelt hat. Womöglich wäre der Artikel jetzt als "exzellent" einzustufen. EnglishArt (Diskussion) 20:40, 12. Aug. 2016 (CEST)

Hallo, ich würde den Artikel auf WP:RVS vorstellen und dann eine Kandidatur via WP:KALP anstreben. Gruß -- Nasir do gehst hea RM 02:12, 17. Aug. 2016 (CEST)
Mittlerweile ist der Artikel unter den Wikipedia-Kandidaturen gelistet. Vielleicht möchtest du dich an der Abstimmung beteiligen, zumal bisher nicht sehr viele User ein Votum abgegeben haben. EnglishArt (Diskussion) 18:40, 10. Sep. 2016 (CEST)

Review erbeten[Quelltext bearbeiten]

Es sieht so aus, als tanztest du auf vielen Hochzeiten, da macht es aber nicht viel Sinn noch weitere Einladungen auszusprechen. Mich hast du etwa dazu "eingeladen" am Review des Artikels zum Indochinakrieg teilzunehmen. Das habe ich nun auch gemacht. Dabei musste ich aber feststellen, dass es zum teil schon mehrere Jahre alte umfangreiche Verbesserungsvorschläge auf der Diskussionsseite gibt, die noch nicht eingearbeitet wurde. Hier ist nun eine Halde von Kritik aufgehäuft, die es zweifelhaft erscheinen Lässt ob an dem Artikel überhaupt jemand arbeitet. Unter solchen Bedingungen ist ein Review aber sinnlos.--WerWil (Diskussion) 14:58, 20. Sep. 2016 (CEST)

Vor fast 9 Jahren ... Artikel Blasenkrebs[Quelltext bearbeiten]

Hallo, du hast mal diese Bearbeitung im Artikel Blasenkrebs vorgenommen. Als er neulich AdT war, habe ich eine Anfrage auf der Diskussionsseite hinterlassen, deren Beantwortung michg noch immer interessieren würde. Kannst du helfen? eryakaas • D 12:24, 21. Okt. 2017 (CEST)

Ich habe dir dort geantwortet. Danke für dein Interesse am Artikel. Gruß -- Nasir do gehst hea RM 07:07, 22. Okt. 2017 (CEST)

Maslows Hammer in der Inneren Medizin[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin, habe gerade neugierig Deine "Erinnerungen" gelesen. Da schreibst Du, Du kenntest Maslows Hammer aus einer Vorlesung der Inneren. Nix gegen Deinen Prof, aber der Satz ist etwas älter und bekannter. :o) (Falls interessiert: Die englische Wikipedia ist uns mal wieder voraus mit den Vorläufern dazu...) Viele Grüße, Ibn Battuta (Diskussion) 01:59, 2. Nov. 2017 (CET)

Tja wir Mediziner leben ja vom Kannibalisieren anderer Wissenschaften. Aber danke für den Hinweis. -- Nasir do gehst hea RM 07:34, 5. Nov. 2017 (CET)

Dein Review?[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin, nur ein kleiner Reminder, dass Algerienkrieg mittlerweile seit fast fünf Monaten im Review steht und der letzte Reviewbeitrag diesbezüglich vom 4. November ist :-)  --MBurch (Diskussion) 01:18, 13. Dez. 2017 (CET)

Amar Ouamrane[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin, kannst Du hier das Sterbedatum nochmals prüfen? Text und PD sind unterschiedlich, mir liegt aber keine Quelle vor. Danke und schönen Sonntag --dä onkäl us kölle (Diskussion) 07:07, 28. Jan. 2018 (CET)

Erledigt. Danke für den Hinweis. Dir auch nen schönen Sonntag Gruß -- Nasir do gehst hea RM 09:51, 28. Jan. 2018 (CET)

Revert Britisches Freikorps[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin könntest du mir bitte Erklären warum du meine Modifikation im genannten Artikel rückgängig gemacht hast? Ich würde gerne verstehen was ich falsch gemacht habe so dass ich es korrigieren kann; LG --N0w0rk (Diskussion) 18:23, 2. Feb. 2018 (CET)

Servus, N0w0rk.

Folgende Gründe haben mich zum Revert bewogen :

  • 1) Die Kriegsparteien im span. Bürgerkrieg waren Republikaner (mit internationalen Brigaden) vs. Nationalisten (Francos' Leute + Italiener + Legion Condor). Es gab keine nationalsozialistische Kriegspartei, ergo konnte auch niemand auf deren Seite kämpfen. Natürlich waren die Nazis als politische Führung des DR mit der Entsendung der Legion Kondor auf Seiten der Nationalisten aber die Führung hatte Franco und nicht Hitler. Du machst aber aus der Kriegspartei der Nationalisten die Nationalsozialisten. Ergo IMHO unsauberer Umgang mit Begriffen.
  • 2) In deiner Quelle steht : (Zitat) : There is some mystery over his movements during the Spanish Civil War in 1936 when he claimed to his family that he had joined Franco's Nationalists. He even said he was awarded a medal of honour while serving as an intelligence officer. HOWEVER, it is probable that Amery was lying and only first visited Spain in 1939, well after the civil war had ended. Staying for just a few weeks, he returned to France where he remained after the German invasion in 1940. Die Quelle weiß es selbst nicht ob Amery im Span. Bürgerkrieg gekämpft hat, sie sagt es sei wahrscheinlich dass er erst 1939 nach Spanien kam. Die Quelle benennt leider keine Quellen. Du machst daraus den Satz sein Einsatz sei ein weitverbreiteten literarischen Irrglauben, das gibt IMHO die Quelle selbst nicht her. Ergo unsaubere Quellenarbeit
  • 3) Deine Quelle selbst ist (no offense intended) von mieser Qualität. Der Express ist keine wissenschaftliche Quelle, sondern eine Boulevardzeitung. Bei dem Artikel gehts nicht mal um Amery selbst, auch wenn seine Geschichte erzählt wird sondern es handelt sich um einen Aufhänger um ein Theaterstück über ihn zu promoten. Ergo machst du dass, was du im Artikel selbst kritisierst, du verbreitest Hearsay aus Quellen die nicht wissenschaftlich arbeiten (und deswegen auch für ihre Behauptungen keine Belege oder Quellen liefert) und gibst dem ganzen noch einen Spin der dort gar nicht steht. Der Autor Paul Callan selbst ist weder Historiker noch ist er durch als Journalist ernsthaft durch historisches Arbeiten aufgefallen (siehe seinen Personenartikel auf en) sondern er ist halt ein 08/15 Boulevardjournalist.
Ich möchte nicht sagen dass du in der Sache Unrecht hast. Mich würde es nicht wundern wenn Amerys ach so ruhmreicher Einsatz als Intelligence Officer in Spanien erstunken und erlogen wäre, denn Spanier überwacht man wohl am besten mit Spaniern als mit zugereisten Engländern, aber so wie du arbeitest tust du IMHO dem Artikel keinen Gefallen. Ergo mehr Lesen statt Googeln, dann bleibt die eigene Arbeit auch bestehen. Wenn du es unbedingt haben willst kannst du es ja reinnehmen dass es Zweifel an seiner Bürgerkriegsstory in der brit. Presse gibt, auch wenn ich mir eine sauberere Recherche wünschen würde. Aber trotz allem, schön dass du hier mitarbeitest und Herzlich Willkommen in unserer Enzyklopädie! Gruß -- Nasir do gehst hea RM 20:31, 2. Feb. 2018 (CET)

Perfekt! Danke für die Ausführliche Antwort. Ich werde mich an deine Hinweise halten und mit sauberen recherchieren Anfangen LG --N0w0rk (Diskussion) 21:17, 2. Feb. 2018 (CET)

Lê Nhân Tông[Quelltext bearbeiten]

Hi,
würdest du bitte noch mal die Lebensdaten gegenchecken? In der Einleitung steht er sei mit 14 gestorben, laut Geburts- und Todesjahr allerdings erst mit 17 bzw. 18. Danke und Grüße, --Gridditsch 21:54, 16. Feb. 2018 (CET)

Abounaddara[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin, da ich keine arabischen Sprachkenntnisse habe, bitte ich Dich zu prüfen, ob diese Bearbeitung eines neuen Users in Ordnung ist. Vielen Dank Fiona (Diskussion) 10:14, 15. Mär. 2018 (CET)

Lê Thái Tông[Quelltext bearbeiten]

Du verwendest bei Lê Thái Tông das Wort antagonisierte. Warum verwendest Du ein solches totalungebräuchliches Wort?--Falkmart (Diskussion) 02:09, 9. Jun. 2018 (CEST)

Ich finde das Wort nicht ungebräuchlich, das ist halt ein gehobenes Sprachniveau und wer das Wort nicht kennt sollte sowieso zu 10 Stunden Dudenstudium verurteilt werden. Gruß -- Nasir Ha? RM 08:12, 9. Jun. 2018 (CEST)
Seit wann ist Wikipedia nur was Bildungsbürger? Dir scheint unbekannt zu sein, dass wir sogar aufgeschrieben haben wie Autoren schreiben sollen, s. Wikipedia:Wie schreibe ich gute Artikel. Die Wikipedia ist eine allgemeine Enzyklopädie und kein Fachbuch. Sie soll auch für Laien verständlich sein. Bitte diesen punkt zu beachten!--Falkmart (Diskussion) 12:20, 9. Jun. 2018 (CEST)
Ich muss gar nix und wie man prämierte Artikel schreibt weiß ich. Adieu -- Nasir Ha? RM 12:40, 9. Jun. 2018 (CEST)
Gestelztes wird bei uns nicht prämiert. Man findet zur Suche nach 'antagonisieren', kaum verwunderlich, keine Treffer auf duden.de. --Lectorium (Diskussion) 13:08, 9. Jun. 2018 (CEST)
Bei Lê Tương Dực verwendest Du erratisch. Als Bedeutung finde ich verstreut und verirrt. Was willst Du mir als Leser sagen?--Falkmart (Diskussion) 13:17, 9. Jun. 2018 (CEST)
antagonisieren = sich jmd. zum Feind machen, jmd. entfremden (s. Antagonist) ; erratisch (lt. Error Irrtum, Fehler) -- Nasir Ha? RM 02:16, 10. Jun. 2018 (CEST)
Wissen wir, ist aber ungebräuchlich. Siehe dazu: Wikipedia:Allgemeinverständlichkeit#Checkliste, spez. „Begriffsbezeichnungen in deutscher Sprache“ und: „Und ist der Artikel verständlich? Wenn ja, dann ist es ein „guter“ Artikel.“--Lectorium (Diskussion) 14:17, 13. Jun. 2018 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2019-02-11T15:55:19+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 16:55, 11. Feb. 2019 (CET)

Onkel Mo's wunderbare Erlebnisse[Quelltext bearbeiten]

Diskutiert in der QS der Medizin (an dieser Stelle). Zitat:

Das war ein interessanter Beitrag von dir, dass Symptome keine ICD-Kennzeichnung bekommen. --Löwenzahnarzt (Sprechstunde) 18:29, 11. Feb. 2019 (CET)

Mir gings eher darum dass es mich nervt wenn Leute auf Diskus vom Hundertsten ins Tausendste kommen. Aber ich bin zur Zeit auch ein bißchen grumpy. Nix für ungut. Gruß -- Nasir Ha? RM 20:52, 11. Feb. 2019 (CET)

Auswertung[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin, bitte bei LW-Diskussionen immer zuerst die Diskussion bearbeiten und auswerten. Erst dann im Artikel eintragen. Denn laut meiner Auswertung ist der Artikel nicht lesenswert, laut deiner, mit fehlender Begründung schon. Jetzt haben wir das Schlamassel. @Tönjes:, kannst du da weiterhelfen? --Die Kanisfluh (Kontakt) 00:22, 14. Mai 2019 (CEST)

Ich war gerade dabei meine Begründung abzuspeichern, dann kam leider der Bearbeitungskonflikt. Darf ich fragen warum du auswertest wenn du im Artikel hättest sehen müssen dass ich schon damit angefangen habe? Gruß -- Nasir Wos? 00:25, 14. Mai 2019 (CEST) P.S.: Ich habe eine entsprechende Anfrage auf WD:KLA gestellt. Deine Auswertung kann ich ehrlich gesagt in keinster Weise nachvollziehen. -- Nasir Wos? 00:33, 14. Mai 2019 (CEST)

Zu deiner Info: Ich habe um 23:56 Uhr bekannt gegeben, dass ich den Artikel auswerte. [10] --Die Kanisfluh (Kontakt) 00:43, 14. Mai 2019 (CEST)
Weitere Disk bitte auf WD:KLA dort habe ich auch gesagt dass ich deine Auswertungsankündigung überlesen habem. Gruß -- Nasir Wos? 00:45, 14. Mai 2019 (CEST)

Hallo Nasiruddin, du schreibst dir ja auf die Fahnen, dass dir Belege sehr wichtig sind. Hast du den Abschnitt Ringo_(Ballade)#Text_und_Handlung gelesen? Gruß, --Johannes (Diskussion) (Aktivität) (Schwerpunkte) 10:05, 14. Mai 2019 (CEST)

Ja hab ich. Ich habe auch deine sehr ausführliche Kritik gelesen und Steigis ausführliche Gegenkritik. IMHO hat Steigi stringent begründet warum die sprichwörtlichen Trauben im Bereich Popkultur halt tiefer hängen als bei anderen Themen. Gruß -- Nasir Wos? 17:05, 14. Mai 2019 (CEST)

Sahl at-Tustari[Quelltext bearbeiten]

Hallo, habe den Artikel nun überarbeitet. Gruss--Angemeldeter Benutzer (Diskussion) 17:50, 18. Mai 2019 (CEST)

Info an Benutzer bei fehlender SB[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin,

danke für die gefundene Stimme von Thüringer. Könntest du das nächste Mal den jeweiligen Benutzer auf seiner Disk kurz Bescheid geben was Sache ist? So weiß er dann Bescheid und wird dann diesen Fehler in der Regel vermeiden. Danke und eine ruhige Nacht. Liebe Grüße von Funkruf Benutzer Diskussion:Funkruf WP:CVU 00:13, 28. Mai 2019 (CEST)

Kan i mocha. Gua Nochd. -- Nasir Wos? 00:22, 28. Mai 2019 (CEST)

18. Oktober 1977[Quelltext bearbeiten]

Du hattest es aber verdammmt eilig mit dem Abbruch! Wolltest ein Ärgenis möglichst schnell beseitigen, bevor der neue Tag anbricht? Soviel bürokratischer Eifer!--00:59, 8. Jun. 2019 (CEST)

Nö, ich werte meistens regelkonform um diese Zeit aus. Außer es ist keine Eindeutigkeit zu Erkennen. Diese war zu erkennen. Wenn dir das nicht passt kannst du gerne meine Auswertung rückgängig machen. Dann kann der Artikel dort auf KALP rumgammeln bis sich ein anderer Freiwilliger findet, der zwei Minuten seiner Lebenszeit opfert um ein eindeutiges Ergebnis zu archivieren. Gruß -- Nasir Wos? 01:06, 8. Jun. 2019 (CEST) P.S. : Ich bin kein Admin wie du mit minimalem Aufwand nachforschen könntest.

Wenn es heißt: bis 8. Juni, bedeutet das bis 0:01 Uhr oder bis 24:00 Uhr des 8. Juni? Das wüßte ich gern, um Dich vom Vorwurf des voreiligen Vollzugs freizusprechen zu können. Vielleicht hättest Du das docH besser einem Admin, der die Regeln kennt, überlassen. FelMol (Diskussion) 17:41, 8. Jun. 2019 (CEST)
Regel auf WP:KLA unter Auswertung : "Die Kandidatur wird frühestens am 10. Tag nach dem Einstellungsdatum ab 0:00 Uhr ausgewertet (d. h. bei einer Nominierung am 15. kann ab dem 25. ausgewertet werden)." Gruß -- Nasir Wos? 18:28, 8. Jun. 2019 (CEST)

fyi[Quelltext bearbeiten]

[11] --Die Kanisfluh (Kontakt) 20:26, 23. Jun. 2019 (CEST)

Umfrage Technische Wünsche: Gewinnerthema „Leichter mit Vorlagen arbeiten“[Quelltext bearbeiten]

Technical Wishes Project logo (for light background).svg

Hallo, du hast in der Umfrage Technische Wünsche für das Thema „Leichter mit Vorlagen arbeiten“ abgestimmt. Dieses Thema hat gewonnen. Das bedeutet, dass das Projekt Technische Wünsche für zwei Jahre einen Fokus darauf setzen wird. Mehr Infos gibt es auf dieser Projektseite.

Das Team Technische Wünsche möchte mit Menschen ins Gespräch kommen, die Vorlagen nutzen oder die sie bewusst nicht nutzen, um mehr über die verschiedenen Aspekte dieses Themenfelds zu erfahren. Wenn du dir vorstellen kannst, dich dazu beispielsweise interviewen zu lassen, melde dich bitte hier. Technische Kenntnisse sind dafür nicht erforderlich. Das Interesse kann selbstverständlich auf Wunsch jederzeit zurückgezogen werden. Mehr Infos dazu sowie weitere Beteiligungsmöglichkeiten gibt es auf der Projektseite.

Wie es mit den Arbeiten an diesem Themenschwerpunkt vorangeht, ist auf der Projektseite stets einsehbar. Wenn du direkt über größere Meilensteinen informiert werden möchtest, beispielsweise wenn eine Feedbackrunde stattfindet oder es erste Umsetzungsvorschläge gibt, o.ä., kannst du dafür den Newsletter Technische Wünsche abonnieren. Ansonsten informiert das Projektteam wieder hier auf deiner Diskussionsseite, sobald erste Lösungen umgesetzt wurden. -- Johanna Strodt (WMDE) (Diskussion) 17:43, 2. Jul. 2019 (CEST)

Danke[Quelltext bearbeiten]

Hallo Naisruddin, nach all den Jahren mal ein Danke, weil ich bei der Diskussion auf WP:KALP gerade darüber gestolpert bin: Deine Zweitauswertung meines ersten auf KLA kandidierenden Artikels Die folgende Geschichte (siehe Diskussion:Die folgende Geschichte#Gescheiterte Erfolgreiche Lesenswert-Kandidatur 10.–17. 20. September 2008) war damals für mich als Neuling in der WP eines der wenigen ermutigenden Erlebnisse. Wer weiß, ob ich hier heute noch wäre, wenn die Kandidatur nach dem herablassenden Contra tatsächlich formal als Fehlschlag abgebügelt worden wäre. Schön, dass Du immer noch aktiv bist und Dich noch immer nicht scheust, in umstrittenen Kandidaturen mit Deiner Auswertung Stellung zu beziehen (wie zuletzt bei La chanson de Jacky). Viele Grüße! --Magiers (Diskussion) 15:55, 5. Jul. 2019 (CEST)

Gern geschehen. Danke für die Erinnerung an diese lustige Episode vor 11 Jahren. Hod me gfreid :-) -- Nasir Wos? 09:39, 6. Jul. 2019 (CEST)

Schlacht von Ningpo[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin, vielen Dank für die Erstellung des Artikels Schlacht von Ningpo. Ich bin gerade dabei eine Infobox für die Schlachten des Opiumkrieges anzulegen als ich über eine Datumsangabe bei erwähnten Artikel gestoßen bin. In der Einleitung heisst es "...Der Angriff scheiterte am 10. Oktober 1842 unter...". Unter "Verlauf" heisst es "... Am 10. Mai griffen...". Ich dachte ich könne das schnell korrigieren, in dem ich den chinesischen bzw. englischen Artikel zu Hilfe nehme, aber beide Artikel wollen die Schlacht am 10. März genannt haben. Kannst Du bitte helfen, die Angaben zu entwirren? Dank Dir. Grüße --Chris.w.braun (Diskussion) 16:33, 3. Aug. 2019 (CEST)

Oje, da war ja gar nix richtig. Es war nämlich der 10. März 1842. Danke fürs Gegenlesen! Gruß -- Nasir Wos? 18:07, 3. Aug. 2019 (CEST)
Gern geschehen. Und ich freue mich auf den nächsten Opiumskrieg-Artikel ;), Gruß --Chris.w.braun (Diskussion) 20:18, 3. Aug. 2019 (CEST)

Platzhirsch[Quelltext bearbeiten]

@Fiona B.: @Sinuhe20: Deine Vandalismusmeldung gegen die vorgenannten Personen ist an Albernheit und Absurdität nur noch schwer zu überbieten. Ich habe dich bisher immer für einen seriösen und ernsthaften Kollegen gehalten, aber den Begriff Platzhirsch als unangemessenen Tiervergleich zu inkriminieren passt dazu nicht. Es würde dir gut anstehen, diese Meldungen zurückzunehmen. In der Hoffnung auf deine Einsichtsfähigkeit verbleibt mit freundlichen Grüßen --Lutheraner (Diskussion) 11:59, 13. Aug. 2019 (CEST)

Lieber Lutheraner. Ich verwahre mich dagegen mit Tieren verglichen zu werden. Ich verwahre mich auch dass anderen Benutzern dies geschieht. WP:KPA gilt für alle. Wenn du das von Adminseite anders siehst kannst du gerne erlen. Dann muss ich damit leben. Was albern ist und was nicht liegt im Auge des Betrachters. Das Recht diese Wortwahl administrativ prüfen zu lassen nehme ich mir heraus. Gruß -- Nasir Wos? 12:12, 13. Aug. 2019 (CEST) P.S.: In meiner Muttersprache sind idiomatische Tiervergleiche Legion. Trotzdem verwende ich sie hier nicht.
Zum einen bin ich kein Admin, zum anderen möchte ich dir für deine einsichtsvollen Worte zum Ende der VM Sinuhe20 danken. Freundliche Grüße--Lutheraner (Diskussion) 13:20, 13. Aug. 2019 (CEST)

Nasiruddin, ich finde mich von dir wegen des Verstoßes gegen ein Grundprinzip, nämlich KPA = wegen eines persönliches Angriffs auf die Vandalismusseite zitiert. Einen persönlichen Angriff auf dich oder eine Benutzergruppe konntest du jedoch gar nicht belegen. Dann machst du "bürgerliche Höflichkeit" geltend, ziehst deine Mekdung aber immer noch nicht zurück. Meinst du nicht, dass du dich, wenn du bürgerliche Höflichkeitsformen ernst nimmst, bei mir entschuldigen solltest? Not amused. --Fiona (Diskussion) 14:33, 13. Aug. 2019 (CEST)

@Fiona B.: Ich war an diesem Tag aus einer Vielzahl von Gründen gestresst. Mittlerweile ist mir auch klar dass mir hier meine Dünnhäutigkeit einen Streich gespielt hat und die VM überzogen und unnötig war. Du hast den Ärger leider abgekriegt. Dafür möchte ich mich in aller Form entschuldigen, denn für meinen Ärger kannst du tatsächlich nichts. Ich rechne dir hoch an, dass du mir durch den <strike> in deiner Aussage entgegen gekommen bist, obwohl du das nicht musstest. Ich habe mich bei dieser Episode etwas selbst über mich erschreckt, deswegen habe ich mir auch eine 24-h-Pause genommen. Ich habe mich 2018 sehr gefreut, dass du dich wegen Abounaddara an mich gewandt hast und ich ein klein wenig weiterhelfen konnte. Ich wäre jetzt traurig wenn bei dir der Eindruck enstünde ich hätte etwas gegen dich. Dem ist nicht so und ich bitte nochmals mein Verhalten nicht persönlich zu nehmen. Gruß -- Nasir Wos? 18:01, 14. Aug. 2019 (CEST)

Phan Châu Trinh[Quelltext bearbeiten]

Hallo Nasiruddin, kannst Du Dir hier das Geburtsdatum nochmals anschauen? Text und Personendaten passen nicht zusammen, ich weiß aber nicht, wie es richtig ist. Danke und Gruß --dä onkäl us kölle (Diskussion) 20:51, 9. Nov. 2019 (CET)

Ahoi. Der Text war mißverständlich. Ich habe das korrigiert. Dankeschön dass du dich gemeldet hast. -- Nasir Wos? 21:33, 9. Nov. 2019 (CET)
Danke für Deine rasche Reaktion. Aber leider passt das noch nicht ganz: Im Text steht "* 9. September 1872; † 1926 in Saigon", in den Personendaten aber: "GEBURTSDATUM 1871 GEBURTSORT Provinz Quảng Nam STERBEDATUM 1926 STERBEORT Saigon". Sorry, wenn ich nerve... --dä onkäl us kölle (Diskussion) 21:46, 9. Nov. 2019 (CET)
Oh, danke, diff. '72 wars. Gruß -- Nasir Wos? 21:52, 9. Nov. 2019 (CET)