Benutzer Diskussion:Phi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Herzlich willkommen auf meiner Benutzerdiskussionsseite. Hier wird in unregelmäßigen Abständen aufgeräumt, ältere Beiträge können in der Versionsgeschichte eingesehen werden.

Inhaltsverzeichnis

Unermüdliche Tätigkeit für brisante Themen[Quelltext bearbeiten]

Hiermit verleihe ich Phi die Auszeichnung

Hiermit verleihe ich Benutzer
Phi
die Auszeichnung
Goldenwiki 2.png
Held der Wikipedia
erster Klasse, für
die Arbeit als Fachmann für Verschwörungstheorien
im Dienste der Verbesserung
unserer Enzyklopädie.
gez. --Pacogo7 (Diskussion) 01:56, 14. Jul. 2016 (CEST)
Vielen herzlichen Dank, lieber Pacogo7! Ich fühle mich geehrt, danke meinen Eltern, die all dies möglich gemacht haben, und verspreche, dem in mich gesetzten Vertrauen zu entsprechen. Bis hoffentlich demnächst mal wieder, ansonsten schöne Sommertage, --Φ (Diskussion) 14:45, 14. Jul. 2016 (CEST)
Gerne. Es wirkt vielleicht ein bisschen zufällig, aber ich musste an Deine Arbeit hier denken, lieber Phi, als es um die Auseinandersetzungen in der AfD in Baden-Würtemberg ging. Herr Gedeon hat ja Sonderbares auch zu den so genannten Protokollen der Weisen von Zion usw. geschrieben und da ist es mE eine gute Sache, dass das bei WP klar, sachlich, eindeutig und seriös belegt zu lesen ist. Dir auch schöne Sommertage und bis bald.--Pacogo7 (Diskussion) 16:06, 14. Jul. 2016 (CEST)
Ein kleines Eitelkeitsmoment sprang, das gebe ich zu, für mich ja dabei auch heraus, denn die Anklickzahlen des von mir verfassten Artikels steigerten sich auf fast 6 000 pro Tag. Wenn der Anlass nur nicht so traurig wär … Herzlich grüßt dich --Φ (Diskussion) 16:18, 14. Jul. 2016 (CEST)
(Quetsch) Das sind ja so viele, dass sie das schon logarithmisch darstellen. Cool.--Pacogo7 (Diskussion) 17:00, 14. Jul. 2016 (CEST)
Nee, nicht deswegen. Das hatte ich bloß so eingestellt: Geht auch anders. LG, --Φ (Diskussion) 17:04, 14. Jul. 2016 (CEST)
Plus Glückwünsche und Dank für deine Arbeit auch von -jkb- 16:29, 14. Jul. 2016 (CEST) :-)
Dem schließe ich mich an: Wir können uns alle glücklich schätzen, dass du unerschrocken und unermüdlich diesen Probembereich beackerst. Danke! --Andropov (Diskussion) 17:07, 14. Jul. 2016 (CEST)
Genauso ist es. Damit WP nicht zum Tummelplatz von Verschwörungsnasen verkommt, werden Leute wie Phi benötigt. Den Orden hat er verdient, im Unterschied zu YouTube- oder Zauber-Clowns. Atomiccocktail (Diskussion) 20:25, 14. Jul. 2016 (CEST)
Ich habe noch nie zu solch einer verliehenen Auszeichung Stellung genommen. Hier halte ich es für angebracht, ein Lob auf Phi zu auszusprechen. Gruß Orik (Diskussion) 23:26, 14. Jul. 2016 (CEST)

antisemitismus nach 1945[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi

Wieso verwirftst Du den Essayband von Zenklusen im Bereich "linker Antisemitismus"? Das ist das erste WErk im deutschspr. Raum, das dieser Problematik, bezogen auf F, nachgeht - viel systematischer und umfassender als bei Grigat.--Wartburg66 (Diskussion) 01:04, 24. Nov. 2017 (CET)

Hallo Wartburg66, der Essayband ist weder eine seriöse Einführung noch ist er wissenschaftlich maßgeblich, siehe WP:LIT#Auswahl. MfG --Φ (Diskussion) 16:08, 24. Nov. 2017 (CET)

Wilhelm III.?[Quelltext bearbeiten]

Hallo @Phi:
In commons hast Du das Bild File:Klo Hampton Court.JPG eingestellt und die Toilette Wilhelm III. zugeordnet. Bist Du da sicher? Ist das nicht eher Wilhelm IV.? --Reinhard Dietrich (Diskussion) 10:37, 24. Nov. 2017 (CET)

Hallo Reinhard Dietrich,
sicher bin ich mir nur über Gottes Liebe, aber meiner Erinnerung nach war das so die Beschriftung. MfG --Φ (Diskussion) 16:08, 24. Nov. 2017 (CET)
Das ist selbstverständlich sehr viel wichtiger. -- Reinhard Dietrich (Diskussion) 17:54, 24. Nov. 2017 (CET)
Vertsteh deine Antwort grade nicht. --Φ (Diskussion) 21:50, 24. Nov. 2017 (CET)

Begrifflichkeit Suizid Selbstmord vgl .Eintra auf Wiki[Quelltext bearbeiten]

"Suizid wurde in Gesellschaften und Epochen sehr unterschiedlich bewertet, was sich auch in der Sprache niederschlug. Im Alltag wird meist der Begriff Selbstmord verwendet. Das Wort Suizid wird vor allem in der wissenschaftlichen und der medizinischen Sprache verwendet. Es gilt als sprachlich neutral; ebenso der Begriff Selbsttötung. Dagegen kann Selbstmord unter Umständen als tabuisierend, stigmatisierend und/oder kriminalisierend aufgefasst werden, Freitod als heroisierend." Also: Selbstmotd ist wertend, die Begrifflichkeit "Mord" beinhaltet verwefliche Motivation (Morfmerkmale) Ohne ein Faß aufzu machen ... Es ist einfach klarer Suizid zu sagen ... oder? Driverofthebluetaxu

Ich nehme an, du zitierst die Wikipedia? In der wissenschaftlichen Literatur, die mir vorliegt, wird das Wort Selbstmord regelmäßig wertfrei verwendet. Das ist das normale deutsche Wort dafür. auch die im EN 48 angegebene Quelle spricht von einem Selbstmordversuch. MfG --Φ (Diskussion) 09:05, 3. Dez. 2017 (CET)

Nachfrage: Welche Wissenschaftliche Literatur Erbitte Quellen. Die juristische zum Begriff "Mord" hat Kriterien die für Selbstmord nicht zutreffen. Ich habe eine Steelungnahme eines Fachverbandes gefunden: --Beginn Zitat https://bv-trauerbegleitung.de/aktuelles/neuigkeiten/ "„Fangnetze an der Golden Gate Bridge sollen Selbstmörder stoppen“

Am 28. Juni wurde über zahlreiche Nachrichtenredaktionen über das Anbringen von Netzen an der Golden Gate Bridge in San Francisco berichtet, die Menschen in suizidalen Krisen davon abhalten sollen, sich in die todbringende Tiefe zu stürzen. Leider benutzten einige Redaktionen wieder den Terminus „Selbstmörder“ für Menschen in einer solchen extremen, existenziellen und emotional-psychischen Ausnahmesituation.

Als Fachverband für Trauerbegleitung, der als solcher auch intensiv mit dem Thema „Trauer nach Suizid“ beschäftigt ist und der über seine Mitglieder auch Trauernde nach Suizid begleitet, nehmen wir diese Situation zum Anlass, Stellung zu beziehen. Wir möchten die Nachrichtenredaktionen und die Öffentlichkeit sensibilisieren im Hinblick auf den verantwortungsvollen Gebrauch eines Begriffes, der für Hinterbliebene nach Suizid eine schwerste Belastung darstellt und deren ohnehin erschwerte Trauer unnötigerweise noch schwieriger werden lässt.

Der Begriff „Mord“ ist lt. Strafgesetzbuch der schwerste Straftatbestand und setzt eines von vier Merkmalen voraus. Mörder ist, wer

aus Mordlust, zur Befriedigung des Geschlechtstriebs, aus Habgier oder sonst aus niedrigen Beweggründen, heimtückisch oder grausam oder mit gemeingefährlichen Mitteln oder um eine andere Straftat zu ermöglichen oder zu verdecken, einen Menschen tötet. (vgl. § 211, Absatz 2 StGB)

Diese Definition von Mördern hat nicht im Geringsten mit der verzweifelten Situation zu tun in der sich Menschen in zugespitzten suizidalen Krisen befinden, die sich das Leben nehmen.

Und Trauernde nach Suizid sind nicht Hinterbliebene eines Mörders.

Wir möchten Sie bitten, sehr verantwortlich mit Ihrer Berichterstattung umzugehen und sich der präventiven Wirkung bewusst zu sein, die eine sensible Berichterstattung in den Medien haben kann.

Für den Bundesverband Trauerbegleitung e. V. Norbert Mucksch Dipl. Theol. /Dipl. Soz. Arb Pastoralpsychologe (DGfP) / Supervisor (DGSv)"-- Ende des Zitats. Suizid / Selbsttötung wäre klarer.

Driverofthebluetaxi

Hier geht es nicht um Mord, was soll denn das. Selbstmord ist etwas ganz anderes und wird ethisch auch deutlich anders gewertet. Die im Adenauerartikel angegebene Quelle verwendet das Wort „Selbstmordversuch“. Hast du schon eine Email an die Konrad-Adenauer-Stiftung geschrieben? MfG --Φ (Diskussion) 20:51, 4. Dez. 2017 (CET)

Danke. Zum üblichen Sprachgebrauch von heute ... FAZ 4.Dezember 2017 http://www.faz.net/aktuell/pfarrer-ueber-suizid-von-syrer-gestaendnis-im-gemeindebrief-15323845.html MfG Driverofthebluetaxi

Bitte erst Vandalismusmeldung nach Vorwarnung[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi, du weißt, dass ich der Wikipedia nicht mutwillig schaden will und dein Wirken hier auch respektiere. Aus diesen Gründen wäre es zielführender gewesen, vorher eine Warnung auszusprechen. Wegen dieser Kleinigkeit, ob Erzkämmerer oder nicht, will ich den Streit nicht so weit eskalieren lassen. Das ist es nicht wert, oder? Ich bitte um einen größeren gegenseitigen Respekt, auch in den Formulierungen. Gruß --Geschichtsfanatiker (Diskussion) 18:15, 4. Dez. 2017 (CET)

Hätte ich machen können, lieber Geschichtsfanatiker, obwohl das dann womöglich als Drohung verstanden würde, und so etwas wird ja auch nicht gerade als Respektsbezeugung wahrgenommen. Meines Erachtens würde es das Betriebsklima ganz erheblich verbessern, wenn alle sich nicht nur gegenseitig (geht ja nicht immer), sondern vor allem die hier gültigen regeln respektieren würden. Die verbieten das Einfplegen unbelegter Angaben und das Einfplegen unkonsentierter Angaben und vor allem die mehrfache Wiederholung desselben Edits.
Warum der Erzkämmerer die Gemüter so bewegt, kann ich nicht nachvollziehen. Ich halte ihn für ein komplett bedeutungsloses Detail der Hohenzollerntitulatur - und Unbedeutendes schreiben wir ja nicht in unsere Artikel, das macht sie nicht besser, oder?
Mit repesktvollen Grüßen und weiterhin auf gute Zusammenarbeit --Φ (Diskussion) 18:28, 4. Dez. 2017 (CET)
Ja, ich halte die Erzkämmerer-Titulatur auch nicht für sonderlich wichtig, sondern dachte nur, dass wenn es die Kategorie schon geben muss, er dort einsortiert werden sollte. Aber wahrscheinlich kann das auch weggelassen werden, weil die Erzkämmerer-Kategorie bereits überflüssig ist. So weit hab ich bisher noch gar nicht gedacht. Jedenfalls bleibt die Kategorie im Artikel draußen. Auch ich hoffe auf eine angenehmere Zusammenarbeit. Vor allem hoffe ich aber, dass wir Vandalismusmeldungen gegeneinander vermeiden können und andere, diplomatischere Lösungen finden. Denn daran, dass wir beide Wikipedia nicht schädigen (Stichwort: Vandalismus), sondern voran bringen wollen, kann nun wirklich kein Zweifel bestehen.Geschichtsfanatiker (Diskussion) 19:05, 4. Dez. 2017 (CET)

Deine Sichtung bei Münchner Räterepublik[Quelltext bearbeiten]

Hi,Phi. Du hast im genannten Artikel diese Version eines inzwischen infinit gesperrten Benutzers gesichtet. Da ich davor bereits das "nachwirkende" per rv. wieder eingefügt hatte, habe ich - um einen Edit-War zu vermeiden - den Satz nun umformuliert, obwohl ich das "nachwirkende Phase" i.d. Vor-Vorversion "eleganter" gefunden hätte und eigentlich annahm, dass dies selbsterklärend war (April 1919 ist nun mal nicht November 1918), steht in diesem Kotext aber in einem ursächlichen, wie gesagt "nachwirkenden" Zusammenhang" mit der Novemberrevolution 1918 in Bayern. Im weiteren Verlauf des Artikels ist das durchaus dargelegt. Meine Frage an dich: Was veranlasst Dich, eine Version zu sichten, die per Streichung des Wortes "nachwirkende" den undifferenzierten Eindruck transportiert, als sei die Münchner Räterepublik als Phase der Novemberrevolution (die ich mit November 18 bis Januar 19 veranschlagen würde, also vom Kieler Matrosenaufstand bis zur Wahl der Weimarer Nat.-Versammlung) quasi mit ihr identisch, und damit eine chronologische Differenzierung von immerhin 1/2 Jahr Unterschied aufhebt? --Ulitz (Diskussion) 22:38, 4. Dez. 2017 (CET)

Die Streichung des Wörtleins „nachwirkende“ war kein offenkundiger Vandalismus, sondern schien mir nachvollziehbar, also hab ich's gesichtet. Ein ganz alltäglicher Vorgang. MfG --Φ (Diskussion) 00:06, 5. Dez. 2017 (CET)

JKB[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi! Ich habe mich damals sehr über Dein Verhalten geärgert! Und es ist nicht wohl nicht wirklich für uns Beide abgehakt. Aber jkb schlägt Dich als Experten zur Lösung im Stolpersteinkonlikts vor. Du hast unbestreitbar sowohl Erfahrung in der Regel- Sachkunde, als auch die erwartete Fachkunde. Kannst Du mir bitte das Wortspiel entschuldigen (von verzeihen rede ich gar nicht erst), und einen neutralen Standpunkt zusichern? Dann erscheinst Du mir nämlich auch als idealer Kandidat in diesem Tjorst, wenn auch unfreiwillig auf meiner vermeintlichen Seite. Wir Beide werden wohl nie mehr zueinanderfinden, aber ich denke es trennt uns weniger als und durch all die Jahre Arbeit für Wikipedia verbindet. Deshalb würde ich es begrüßem, Dich auf Seiten jkbs auf der Lösungssuche begrüßen zu können.Oliver S.Y. (Diskussion) 01:19, 9. Dez. 2017 (CET)

Lieber Oliver,
tatsächlich weiß ich gar nicht mehr, worum es damals ging. Von meiner Seite ist dir gegenüber also wirklich alles klar. Dass ich dir offensichtlich Anlass zu längerer Verärgerung gegeben habe, tut mir leid. Um Entschuldigung kann man ja nur für Dinge bitten, an die man sich noch erinnert, deshalb tu ich es jetzt nicht, aber das ist der einzige grund.
Ebenfalls weiß ich leider nicht, worum es eigentlich geht. Ich hatte -jkb- ja gebeten, mich mal kurz ins Bild zu setzen, und wiederhole jetzt diese Bitte dir gegenüber.
Freundliche Grüße nach Berlin --Φ (Diskussion) 10:20, 9. Dez. 2017 (CET)ngaben über Familienmitglieder welchen Status (geht bis Enkelschwiegersöhne und Großnichten ohne Kontakt zur Person) in einer Kurzbiografie erwähnt werden sollten. Andere Punkte gehen darum, welche Schreibweise von Personen zu verwenden ist, Beispiel eine Frau wurde als Deutsch-Jüdin im russischen Galizien geboren, wurde nach 1920 Polin, zog 1930 in die Slowakei, floh 1938 nach Frankreich, und wurde 1942 in der Ukraine umgebracht. Quelle ist dann ein Auskunftsbogen bei Yad Vashem, der auf Hebräisch ausgefüllt wurde, und dort entsprechend ins Englische übertragen. Solches Problem mag es auch bei einzelnen Biografieartikeln geben, aber hier gehen diese Fälle in die Hunderte, wenn nicht Tausenden. Andere Frage ist, viele Stolpersteine wurden auf Intention von Angehörigen verlegt, deren Berichte teilweise die einzigen Belege sind, für Angaben. Entspr
Hallo! Es war irgendeine Frage in einem DDR-Artikel, welchen weiß ich auch nicht mehr. Ich ließ mich aber auf ein Wortspiel mit Deinem Accountnamen ein, der mir nen Sperre einbrachte. Es geht um den Dauerstreit zu den Stolpersteinlisten. Es steht der Vorschlag im Raum, daß eine unabhängige Arbeitsgruppe [1] abschließend über Detailfragen entscheidet, nachdem die Beteiligten ihre Standpunkte dargelegt haben. Dafür sollen diese zuvor Leute benennen, denen sie dabei vertrauen. Offenbar gibt es Unstimmigkeiten, aus welchen Kreis diese Leute kommen sollen, jkb schlägt Dich vor, und ich wollte das mit der Bitte hier unterstützen. Oliver S.Y. (Diskussion) 11:49, 9. Dez. 2017 (CET)
Das war der Teil, den ich verstanden hatte, lieber Oliver. Aber worum geht es in dem Konflikt? --Φ (Diskussion) 12:30, 9. Dez. 2017 (CET)
Diverse Punkte, zum Beispiel ob Angaben über Familienangehörige aus einer Genealogiedatenbank wie geni.com übernommen werden dürfen. Oder wie viele biografische Angaben über Familienmitglieder welchen Status (geht bis Enkelschwiegersöhne und Großnichten ohne Kontakt zur Person) in einer Kurzbiografie erwähnt werden sollten. Andere Punkte gehen darum, welche Schreibweise von Personen zu verwenden ist, Beispiel eine Frau wurde als Deutsch-Jüdin im russischen Galizien geboren, wurde nach 1920 Polin, zog 1930 in die Slowakei, floh 1938 nach Frankreich, und wurde 1942 in der Ukraine umgebracht. Quelle ist dann ein Auskunftsbogen bei Yad Vashem, der auf Hebräisch ausgefüllt wurde, und dort entsprechend ins Englische übertragen. Solches Problem mag es auch bei einzelnen Biografieartikeln geben, aber hier gehen diese Fälle in die Hunderte, wenn nicht Tausenden. Andere Frage ist, viele Stolpersteine wurden auf Intention von Angehörigen verlegt, deren Berichte teilweise die einzigen Belege sind, für Angaben. Entspricht das WP:Belege? Auf diesem Level gibt es sehr viele Fragen auf Detailebene, ohne jetzt über einen Einzelfall entscheiden zu müssen, da sich die Schicksale leider oft ähneln.Oliver S.Y. (Diskussion) 14:28, 9. Dez. 2017 (CET)
sorry, wenn ich mir hier einmische, aber "worum geht es in dem Konflikt?" lässt sich mE nicht knapp beantworten. siehe deshalb Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Konflikt um Stolpersteinlisten... gruß, --JD {æ} 15:06, 9. Dez. 2017 (CET)
Siehe auch: Benutzer Diskussion:Kurator71#Arbeitsgruppe. Schöne Adventstage und Sonntagsgruß -- Miraki (Diskussion) 08:08, 10. Dez. 2017 (CET)
Ich glaube nicht, dass ich sinnvoll an der Lösung eurer Schwierigkeiten mitarbeiten kann. Eine ausführliche Begründung findet sich hier. Adventliche Friedensgrüße --Φ (Diskussion) 10:44, 10. Dez. 2017 (CET)
Vielen Dank trotzdem für Dein Engagement bei der Bearbeitung. Offenbar gibt es zwei verschiedene Auffassungen, was diese Arbeitsgruppe machen soll. Du hättest von der Erfahrung und Kenntnissen perfekt dazu gepasst, und gerade als 3M wäre das von Bedeutung, wenn andere ernsthaft erwägen, Jemanden vom Stolpersteinprojekt oder Diskussionsteilnehmer des SG-Verfahrens in diese AG zu schicken, aber nicht die SG-Beteiligten einzubeziehen. Denn ich hätte keine Plauderrunde erwartet, sondern fachlich fundierte Sachentscheidungen, wie Du zum Beispiel bei WP:Q begründet hast. Damit hast Du also bereits ein großes Problem auf sehr prägnante Weise umrissen und klargestellt.Oliver S.Y. (Diskussion) 10:50, 10. Dez. 2017 (CET)

Strafverfolgung verantwortlicher Personen der US-Flugabwehr[Quelltext bearbeiten]

Guten Abend. Ist es wirklich Ihr Ernst, die Aussage bzw. Forderung eines Richters am Bundesverwaltungsgericht als nicht akademisch zu deklassieren? Meinen Sie, ein Richter in einer solch hohen Position macht eine derartige Äußerung spontan, also ohne vorherige tiefgreifende Beschäftigung mit dem Thema? Wollen Sie diesem Akademiker ernsthaft juristische Kompetenzen absprechen? Syncrow (Diskussion) 22:10, 13. Dez. 2017 (CET)

Hallo Syncrow,
hier wird geduzt. Ich hatte dir ja WP:Q#Was sind zuverlässige Informationsquellen? verlinkt und nehme daher an, dass du die Seite gelesen hast. Deshalb hier ganz kurz: Das Urteil ist eine Primärquelle, telepolis ist nicht zitierfähig.
MfG --Φ (Diskussion) 22:13, 13. Dez. 2017 (CET){{}}
Ein Urteil sehe ich da nicht, sondern a) ein abgelehntes Ermittlungsverfahren sowie b) eine Meinungsäußerung von Deiseroth. Jeder Jurist, Kriminologe, Politiker, Militär, Philosoph ... dürfte eine Meinung zur Sache haben, und nicht wenige haben sie öffentlich geäußert. Ist ein aussichtsloses Unterfangen, im diesem Artikel einen Meinungsstrauß zusammenstecken zu wollen. Gruß --Logo 22:21, 13. Dez. 2017 (CET)
Guten Abend, Logo. Artikeldiskussionen gehören auf die Artikeldiskussionsseiten. Ich schlage vor, dass dieses Gespräch nicht hier, sondern wenn überhaupt, dann dort fortgesetzt wird. MfG --Φ (Diskussion) 22:30, 13. Dez. 2017 (CET)
Hallo Phi,
Wer hat denn festgelegt, das Telepolis "nicht zitierfähig" sei? In der Wikipedia selbst wird doch der besondere Wert des Onlinemagazins aus dem Heise Zeitschriften Verlag betont, durch Nennung des 2002 gewonnenen Grimme Online Awards! Dann ist die Frankfurter Rundschau vermutlich auch nicht zitierfähig, oder? http://www.fr.de/politik/spezials/doku---debatte/deutschlands-kampfeinsatz-jenseits-des-rechts-a-1060269
Ich bin jetzt wirklich irritiert. Ist in der Wikipedia denn eine Liste hinterlegt, wo man nachschauen kann, welche (deutschen) Medien man in der Wikipedia zitieren kann bzw. darf und welche nicht? Gruß Syncrow (Diskussion) 02:12, 15. Dez. 2017 (CET)
Hallo Syncrow, ich weiß nicht, warum die Diskussion hier fortsetzt, wo interessierte Benutzer sie allenfalls zufällig lesen können. Nach WP:Q#Was sind zuverlässige Informationsquellen? sind nichtwissenschaftliche Quellen nur zulässig, „sofern diese als solide recherchiert gelten können“. Meines Erachtens gilt das für telepolis nicht, ich kenne auch keine anerkannt sriöse Quelle, die das behaupten würde. MfG --Φ (Diskussion) 11:32, 15. Dez. 2017 (CET)
Hallo Phi, ist es legitim, dass ich diesen Text in die allgemeine Diskussion kopiere und dort zur Diskussion stelle? Ich möchte hier niemandem vor den Kopf stoßen und kenne die Regularien der Wikipedia diesbzgl. nicht so genau. Kann mir aber gut vorstellen, dass da noch andere Leute in die Diskussion einsteigen möchten.Syncrow (Diskussion) 15:05, 15. Dez. 2017 (CET)
Du meinst diese Diskussion? Klar, kein Problem. Schreib einfach dazu, dass du sie von hier rüberkopiert hast. MfG --Φ (Diskussion) 15:07, 15. Dez. 2017 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2017-12-16T20:08:30+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 21:08, 16. Dez. 2017 (CET)

Artikel Nationalismus[Quelltext bearbeiten]

Wieso falsch?--Eduard Eisenstadt (Diskussion) 08:44, 17. Dez. 2017 (CET) Betrachtest Du die Existenz von 2000 Zollgrenzen und 100 Kleinstaaten als fortschrittlich?????--Eduard Eisenstadt (Diskussion) 09:36, 17. Dez. 2017 (CET)

Na weil's nicht stimmt. und belegt hast du es auch nicht. Artikeldiskussionen bitte auf desn Diskuzssionsseiten der Artikel führen, wo sie jeder Interessierte findet, nicht hier. Danke und Gruß --Φ (Diskussion) 09:37, 17. Dez. 2017 (CET)
Es ist nicht falsch. Schau doch nur mal auf die englische Website. 42 mal "modern" ... Ich unterstelle Dir mal, dass Dir das historische Grundwissen fehlt. Belegen lässt sich das u.a. auch mit dem Artikel zur 1848 Revolution oder durch Artikel über die kleindeutsche bzw. großdeutsche Frage. Die Einigung Italiens kann als Beleg dafür gelten, dass politische Gebilde "modernisiert" wurden. Warum soll Nationalismus nicht modern sein? Er war eine wesentliche Voraussetzung z.B. für die Personenfreizügigkeit in Deutschland. Denn vorher waren alle Deutschen im Grund genommen "Ausländer", die halt zufällig die gleiche oder fast die gleiche Sprache verwendet haben.

Gleiches gilt für Japan oder Frankreich. Der Code civile wäre ohne nationales Denken nicht möglich gewesen. Wenn Du mir Pauschaliert unterstellst, unterstelle ich Dir Pauschalität, da der Aspekt der Modernisierung im Artikel so gut wie gar nicht zur Sprache komme.

PS: Belegt habe ich es u.a. mit dem Wikipediartikel zu Friedrich List. Was schlägst Du vor zur Verbesserung eines eigentlich so zentralen Artikels? --Eduard Eisenstadt (Diskussion) 18:52, 18. Dez. 2017 (CET)
Es ist falsch pauschal zu behaupten, Nationalismus wäre eine Modernisierungsideologie. Es gab gewiss modernisierende Nationalismen, es gab und gibt aber auch antimoderne. Ereignisse und andere wikipedia-Artikel zählen hier nicht als Belege, da wirst du schon mal das eine oder andre Buch lesen müssen, wenn du hier etwas beitragen möchtest. Ich wies dich bereits darauf hin, dass ich Artikeldiskussionen auf den Diskussionsseiten der Artikel führen möchte, wo sie jeder Interessierte findet, nicht hier. Daher hier bitte Ende der Diskussion, OK? MfG --Φ (Diskussion) 19:10, 18. Dez. 2017 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2017-12-17T21:00:45+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 22:00, 17. Dez. 2017 (CET)

VM erledigt. Hallo Phi, bitte meinen Hinweis unter Wikipedia:Vandalismusmeldung#Benutzer:Phi_(erl.) beherzigen. --Doc. H. (Diskussion) 12:38, 18. Dez. 2017 (CET)

Erzkämmerer[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi,

nachdem du nun sogar von Administratoren bezüglich deines Kategorienverhaltens verwarnt wurdest, hast du doch sicher nichts mehr dagegen, wenn sämtliche Erzkämmerer-Kategorien wieder eingefügt werden. Oder willst du dann wieder mit Vandalismusmeldungen um dich schlagen? Am besten besitzt du die Güte, die Erzkämmerer-Kategorien selbst wieder einzufügen. Wie siehts aus? Mit freundlichen Grüßen --Geschichtsfanatiker (Diskussion) 13:16, 18. Dez. 2017 (CET)

Doch, natürlich hab ich das. Erst diskutieren und einem Konsens zuführen, lautet der administrative Rat. Sinnvoll wäre es also, die Orden u. ä. belegt im Artikel aufzuführen. Ich wiederhole: „belegt“. Wenn du einen Beleg aus einer zuverlässigen Informationsquelle hast, her damit. Wenn nicht, gibt es keinen Konsens, dann muss der Erzkämmerer draußen bleiben.
Im Übrigen fände ich es ganz toll, wenn die Diskussionen über den Artikel sich zur Abwechslung mal um Themen drehen würde, die auch in der Forschungsliteratur diskutiert werden. Kannst du dazu etwas beitragen? MfG --Φ (Diskussion) 13:28, 18. Dez. 2017 (CET)
Ich habe zu Friedrich II. leider keine Literatur und kann deshalb nur bei formale Fragen meinen Senf dazu geben. Aber viel lieber produziere ich Inhalt. Ich habe mich ja auch relativ eher rausgehalten --Geschichtsfanatiker (Diskussion) 14:03, 18. Dez. 2017 (CET)
Ich liefere auch lieber Inhalt als mich um Nasenformen, Titel und Orden zu kümmern. Das interessiert doch nun wirklich niemanden. --Φ (Diskussion) 14:13, 18. Dez. 2017 (CET)
Stimmt, ich werde deshalb auch keinen Edit War anfangen. Ich hatte nur den Gedanken, ein wenig die veränderte Situation auszuloten. Aber wie gesagt: Ich unternehme keine Änderungen bezüglich der Kategorien. --Geschichtsfanatiker (Diskussion) 14:34, 18. Dez. 2017 (CET)

Keine Fake-Zitate[Quelltext bearbeiten]

Bitte bei von Polenz die ganze Seite lesen. Verkündigung oben, Weihnachtsgeschichte unten.--2003:D9:F3C7:6300:7885:61E6:9B57:B94E 16:25, 24. Dez. 2017 (CET)

In welchem Band denn? --Φ (Diskussion) 16:40, 24. Dez. 2017 (CET)

Merry Christmas and Happy New Year[Quelltext bearbeiten]

Christmas 2017.jpg

Hallo Phi, ich wünsche Dir frohe Festtage --MBurch (Diskussion) 19:30, 24. Dez. 2017 (CET)

Das wünsche ich dir auch, lieber MBurch. Danke für den Gruß, wir lesen uns dann im nächsten jahr wieder, --Φ (Diskussion) 15:44, 25. Dez. 2017 (CET)

Weihnachtsgeschichte[Quelltext bearbeiten]

Die Weihnachtsgeschichte steht in Lukas 3?? Soviel zu deiner Beschäftigung mit dem Thema und deiner Sachkenntnis. Dass Luther "überall" in seiner Bibelübersetzung die aufgeführten sprachlichen Mittel nutzt, ist eine ungenaue Formulierung. Als guter Autor, der er nach verbreiteter Meinung ist, setzt er sie gezielt ein, um Abschnitte hervorzuheben und die Aufmerksamkeit des Lesers zu lenken. Ansonsten erwarte ich von dir einen Nachweis, dass du für diese Thematik irgendwie kompetent bist. Dass du das Lemma für irrelevant hältst ist ohne Belang. Ich halte auch viele Wikipedia Artikel für entbehrlich. (nicht signierter Beitrag von 2003:d9:f3c7:6300:c85d:76bb:db81:9ec7 (Diskussion))

Tippfehler mag man in der Heiligen Nacht entschuldigen. Dass Luther seine sprachlichen Mittel gehäuft in Luk 2 angewandt hätte, wäre zu belegen,. Die Belege, die du anführst, geben das nicht her. --Φ (Diskussion) 15:43, 25. Dez. 2017 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2018-01-05T17:59:02+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 18:59, 5. Jan. 2018 (CET)

2x[Quelltext bearbeiten]

Guten Abend Phi. Der Artikel ist ja leider gesperrt. Was mir auch erst heute aufgefallen ist: Hier hast Du zu Recht den zusammenhanglosen Satz entfernt, dabei ist Dir jedoch entgangen, daß ein (viel ausführlicherer) Abschnitt zur Situation in Rumänien bereits seit Langem in diesem Artikel existiert u. der „Neue“ offensichtlich ... unüberlegt dazugeklebt wurde. Nu' ham wir ihn seit bald 1,5 Monaten doppelt. (Und der Informationsgehalt bringt im Vergleich zu dem bereits Bestehenden überhaupt nichts wirklich Neues) Würdest Du das in diesem mit dem Prädikat lesenswert versehenen Artikel beheben? Danke u. noch schönen Abend --62.204.165.222 16:15, 7. Jan. 2018 (CET)

Hallo IP. So vielleicht? Danke fürs Hinschauen und alles Gute fürs neue Jahr --Φ (Diskussion) 16:30, 7. Jan. 2018 (CET)
Keine Einwände. Danke für's nochmalige Bearbeiten u. auch von mir nachträglich gute Neujahrswünsche. --62.204.165.222 17:07, 7. Jan. 2018 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2018-01-11T16:50:20+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 17:50, 11. Jan. 2018 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2018-01-15T19:58:01+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 20:58, 15. Jan. 2018 (CET)

Ednan Aslan[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi, in dem Artikel über Ednan Aslan, Prof. für Islamische Religionspädagogik in Wien, gibt es einen Streit darüber, wie umfangreich seine Studie zu islamischen Kindergärten in Wien (sowie die Reaktionen darauf) dargestellt werden soll. Da du schnell einschätzen kannst (und wikipedia-erfahren bist im Sinne von: was im Sinne der Wikipedia als passend gilt), könntest du dir das vielleicht ansehen?
Auch auf der Disk. zum Artikel habe ich diesen Streit angesprochen, da gab es eine kurze Disk. darüber (anscheinend kümmern sich nur wenige Wikipedianer um diesen Artikel).
Jemand hat die Darstellung dieser Studie und der Kritik daran stark ausgebaut, ich (und ein anderer) kürzten das dann, da wir meinten, ein Personen-Artikel sollte nicht derart stark sich auf eine einzelne Studie konzentrieren. Ich meine auch, dass nicht jede Äußerung (eines Kritikers) z.B. in einer mündlichen Diskussion, die dann von einer Zeitung wiedergegeben wurde, in Wikipedia verewigt werden soll. M.E. kommt die Kritik an der Studie auch in der gekürzten Version deutlich zur Sprache, es ist sicher nicht mein Anliegen, diese Kritik zu verschweigen.
Der oder die Befürworter der Erweiterung sind Benutzer, deren „Konten“ nur oder fast nur zu diesem Artikel angelegt wurden, daher keine Sichterrechte haben. Daher ist das Rückgängigmachen der Kürzungen schon seit einiger Zeit ungesichtet (es stört mich nicht, wenn das so bleibt, aber irgendwann sollte das gelöst werden). Und dass ich das Rückgängigmachen von u.a. meiner Kürzung nun meinerseits wieder rückgängig mache, wäre wohl nicht gut - ich dachte, da halte ich mich jetzt einmal zurück. –– Franz Graf-Stuhlhofer, 19:43, 25. Jan. 2018 (CET)

Hallo Franz,
so OK? Herzlich grüßt --Φ (Diskussion) 14:27, 26. Jan. 2018 (CET)

Deutsch-Sowjetischer Krieg[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi,

ich finde auf der Seite WP:WEB keine Begründung, wieso der Weblink nicht genannt werden kann. Es handelt sich schließlich um eine seriöse Seite, und die Audio-Dateien sind nicht „geklaut“, denn es steht darunter jeweils „Mit freundlicher Genehmigung […]“. Unter den Weblinks findet man einen Link auf eine Seite mit Dokumentarfilmen. Muss der auch weg? --Eintagsfliege2017 (Diskussion) 10:55, 3. Feb. 2018 (CET)

Die goldene Regel der Wikipedia zum Thema Weblinks ist: Bitte sparsam und nur vom Feinsten. Nimm nicht irgendwelche Links zum Thema, sondern wähle das Beste und Sachbezogenste aus, was im Netz zu finden ist. Fünf externe Links sollten in der Regel zu einem Thema genügen. Und da im Text bereits dreizehn stehen, ist die vierzehnte vielleicht doch zu viel. MfG --Φ (Diskussion) 11:08, 3. Feb. 2018 (CET)

du hast schon recht[Quelltext bearbeiten]

Im Bearbeitungskommentar hatte ich erklärt: Erwähnung Grosser Terror nicht erst im letzten Satz d.Artikels - und ich meine das gerade wegen der folgenden "weiteren Verwendungen", wo es keinen Link hat für was auch immer - da wäre der Link schon gut, dass man merkt/weiss Rot ist nicht Gross.(Die erste Hungersnot von 1922 hat ja auch nicht mal einen Artikel) Leser könnten meinen (wenn sie zufällig auf den Artikel stiessen), das sei alles, das kann durch die Erwähnung vermieden werden. Die Formulierung ist Nebensache, aber das war natürlich wirklich zu abgekürzt, du hattest völlig recht. Gruss--Anidaat (Diskussion) 13:28, 8. Feb. 2018 (CET)

Polenpartei[Quelltext bearbeiten]

Ja das war Polnische Fraktion bis 1903, und später Polenpartei. Entschuldigung. :)

Domen von Wielkopolska (Diskussion) 22:32, 9. Feb. 2018 (CET)

Hallo Domen von Wielkopolska,
Wikipedia ist keine zitierfahige Quelle. Wenn du also etwas belegen willst, dann bitte nicht mit Irgendwelchen Wikipedia-Artikeln, sondern mit zuverlässigen Informationsquellen. Ich setze daher zurück, erneutes einpflefgen ohne Konsens wäre ein Edit War und könnte zur Sperrung deines Accounts führen. Das möchte ich nicht.
Neue Beitäge bitte immer unten anhängen, siehe WP:DS. Mfg --Φ (Diskussion) 22:39, 9. Feb. 2018 (CET)
Lieber Phi. Hier wäre es mal tatsächlich gut gewesen, diese Diskussion auf der Disku des Artikels zu führen. Polnischer Korridor ist jetzt zwar sichtergesperrt, aber: Bitte zusätzlich die Diskussionsseite des Artikels benutzen. Wer sie benutzt geht hier auf der VM in Führung. Die Rolle der Admins gibt es nicht her, unaufgearbeiteten Streit von oben her zu entscheiden. Zu berücksichtigen ist nämlich die Möglichkeit, dass die streitenden Parteien dort einen vernünftigen Kompromiss finden. Die Adminentscheidungen sollen nicht den Grundsatz der Subsidiarität verletzen. Herzliche Grüße --Pacogo7 (Diskussion) 10:23, 10. Feb. 2018 (CET)
Hallo Pacogo 7, so vieleicht? Beste Grüße --Φ (Diskussion) 10:31, 10. Feb. 2018 (CET)
Supi! Danke. Antwortfrist vielleicht acht Stunden, dann kannst Du revertieren. Sorry 4 Umstände. Beste Grüße und schönes Wochenende, --Pacogo7 (Diskussion) 10:54, 10. Feb. 2018 (CET)
Ich las sowas (wenn ich nicht mal wieder vorschnell bin, siehe oben) normalerweise eine woche lang stehen. esbleibt ja wahrscheinlich ungesichtet, und wenn nicht, ist es auch nicht schlimm. Ebenfalls! --Φ (Diskussion) 11:27, 10. Feb. 2018 (CET)

SW[Quelltext bearbeiten]

Wäre da bei Gesellschaft... nicht ein Platz frei für Dich?--Pacogo7 (Diskussion) 11:11, 10. Feb. 2018 (CET)

Ich fürchte, das lassen meine Verpflichtungen im echten Leben nicht zu. danke aber für die frage, die mich ehrt. Beste Grüße --Φ (Diskussion) 11:27, 10. Feb. 2018 (CET)

Georg Hassel (1823): Nationalverschiedenheit von Westpreußen 1817-1819[Quelltext bearbeiten]

https://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Polnischer_Korridor#%C3%84ltere_Territorialgeschichte:_Traditionelle_ethnische_Struktur_(1817-1823)

Domen von Wielkopolska (Diskussion) 21:05, 12. Feb. 2018 (CET)

Ja. Und? --Φ (Diskussion) 21:11, 12. Feb. 2018 (CET)

DeLillo[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi, ich habe mich dazu durchgerungen, End Zone in den ANR zu entlassen. Besser so, als grandios angelegt, aber nie zur Ende geführt. Vielleicht magst du einen Blick darauf werfen? Feedback gern auf die Artikel-DS. Danke! --Minderbinder 14:54, 15. Feb. 2018 (CET)

Mach ich gerne, lieber Minderbinder.
Ich hab das buch noch gar nicht gelesen, es wird also bestenfalls ein Laienfeedback. Beste Grüße --Φ (Diskussion) 15:17, 15. Feb. 2018 (CET)

Weißwäscherei zur Selbstschussanlage[Quelltext bearbeiten]

Übrigens, deine Formulierung zur Weißwäscherei [2] erachte ich aktuell als einen persönlichen Angriff auf mich. Willst du das genauer erklären wie du das gemeint hast?--Avron (Diskussion) 19:34, 18. Feb. 2018 (CET)

Ich meinte nicht dich, sondern unseren Vorredner. --Φ (Diskussion) 19:38, 18. Feb. 2018 (CET)
OK; ich bitte dich mit solchen Vorwürfen vorsichtig umzugehen.--Avron (Diskussion) 20:00, 18. Feb. 2018 (CET)
Der Vorredner hat nur eine Frage gestellt. --Nuuk 20:01, 18. Feb. 2018 (CET)
Der Vorredner ist für solche „Fragen“ bekannt. --Hardenacke (Diskussion) 20:09, 18. Feb. 2018 (CET)
Bei dir und deinem Hund? --Nuuk 20:10, 18. Feb. 2018 (CET)
In der Wikipedia. Einen Hund habe ich nicht. --Hardenacke (Diskussion) 20:12, 18. Feb. 2018 (CET)
Deine 12 Katzen wissen, daß das nicht stimmt. --Nuuk 20:19, 18. Feb. 2018 (CET)
Auch keine Katze. Schon aus Zeitgründen. --Hardenacke (Diskussion) 20:21, 18. Feb. 2018 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2018-02-24T20:18:12+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 21:18, 24. Feb. 2018 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2018-02-24T20:22:09+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 21:22, 24. Feb. 2018 (CET)

Ernst Oberfohren[Quelltext bearbeiten]

Vielleicht interessiert Dich das?[3]

Gruß Orik (Diskussion) 19:24, 25. Feb. 2018 (CET)
Guten Abend, lieber Orik!
Ich bin im Moment zwar eher im 18,. Jahrhundert unterwegs, aber ich seh mir das bei nächster Gelegenheit gerne mal an, danke für den Hinweis. Beste Grüße --Φ (Diskussion) 21:15, 25. Feb. 2018 (CET)
Ich bin gespannt, was der Experte für die Endphase von Weimar dazu sagen kann. Wo trifft man Dich den im 18. Jahrhundert? Gruß Orik (Diskussion) 06:30, 26. Feb. 2018 (CET)
Friedrich II. (Preußen), Illuminatenorden, Ernst August Anton von Göchhausen, sowas halt. Grüße --Φ (Diskussion) 07:52, 26. Feb. 2018 (CET)

Frage zu einer Fotobeschreibung[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi, Du hast mit diesem Edit eine Fotobeschreibung erweitert: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Adolf_Hitler&type=revision&diff=152792125&oldid=152778474 wo ich mir nicht sicher ob die richtig ist. Es sieht für mich wie ein Foto aus einer Probefotostrecke aus, wo Hitler seine Gestik für Reden probte, natürlich um die Zuhörer später zu verführen usw. Direkt als Propagandapostkarten sind solche Bilder nicht erschienen soweit ich das bisher nachlesen konnte. (Bei diesem Artikel wurte das Bild auch aufgegriffen: https://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Elektrofisch/Panini - wo ich mich schon vor längerer Zeit über die Bildunterschrift wunderte.) Wie auch immer, hinsichtlich des Bildes ging ein Wiki-Commons-Bearbeiter offenbar auch schon davon aus, dass das Bild vor 1927 entstand: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_Bild_102-13774,_Adolf_Hitler.jpg --- Ähnliche Fotos vom Fotografen Hoffman findet man dort: http://www.fundamentalismusdebatte.de/religion-ns/ sowie dort http://www.rhetorik.ch/Aktuell/16/05_29/index.html Wenn man sich die Bilder anschaut entspricht der Anzug ziemlich dem auf dem Wiki-Commons-Foto. Eine Erklärung zum Hintergrund der Bilder findet man auch dort: https://www.focus.de/politik/videos/verbotene-hitler-fotos-der-fuehrer-wollte-diese-bilder-vernichten-lassen-sein-fotograf-machte-sie-oeffentlich_id_5501793.html Es handelt sich also nicht um Bilder die zu Propagandazwecken verbreitet werden sollten, sie haben wohl eher eine andere Wirkung. Die Bilder sind aber dennoch Zeugnis einer gehzielten Propaganda, die halt vorbreitet wurde. Kurz wichtige historische Zeugnisse, aber wohl keine Propagandapostkarten. Das erste Bild im Artikel ist aber wohl tatsächlich ein klares Propagandabild. Da weiß ich, dass das Bild von der Malerin Käte Lassen mal nachgemalt wurde und das Ergebnis in einer Bank in der Flensburger Innenstadt aufgehängt wurde. Dazu auch kurz ein Artikel wo das nachgepinselte Bild zu sehen ist: https://www.shz.de/lokales/flensburger-tageblatt/nazi-kunst-in-vielen-facetten-id15260791.html Ich habe gerade den Austellungskatalog nicht zur Hand, aber es gab da meine ich da den fragenden Hinweis bei der Ausstellungseröffnung, was da in der rechten Hand zerknüllt wird und dass der Kopf evtl. zu klein wirkt, womit die Fassung von Käte Lassen eine andere Wirkung entfaltet als das Foto. --- Aber beim Käte Lassen Artikel arbeite ich späer nochmals nach. Aber vielleicht hilft obiges weiter. Lg. --Soenke Rahn (Diskussion) 17:45, 28. Feb. 2018 (CET)

Hallo Soenke,
ich habe das von Ian Kershaw: Führer und Hitlerkult, in: Enzyklopädie des Nationalsozialismus, Stuttgart 1997, S. 26 f., da sind alle sechs Postkarten der Serie abgebildet, kuckstu hier. Entstanden sind sie, da gebe ich dir recht, wahrscheinlich wirklich zu Übungszwecken, doch die Verwendung als Propagandapostkarten ist gesichert. Was der Focus schreibt, halte ich für Müll. Gerade letztens habe ich irgendwwo ein Photo von einem NS-Infostand oder dergl. aus den 1920ern gesehen, wo man eine der Postkarten am Rande erkennen konnte. Ich weiß ärgerlicherweise nicht mehr wo - Altwerden ist eben nichts für Weicheier. Meinst du, ich soll in die Bildlegende einen Einzelnachweis zu Kershaw setzen?
Beste Grüße --Φ (Diskussion) 18:13, 28. Feb. 2018 (CET)
Danke. Tja, ich weiß nur dass ich den Sachverhalt erstmals so wie im Focus erstmals in den 80er oder 90er Jahren schon in einer TV-Doku so hörte. Die anderen Links gehen halt auch in die Richtung. Die Links oben habe ich eigentlich nur beim heutigen Googeln zum Sachverhalt gefunden. Ich finde die Darstellung auch ganz plausibel, da die Bilder und Posen doch sehr divergent sind zu dem was da ansonsten verbreitet wurde und denke selbst für die damaligen Verhältnisse sehr bizarr wirkt. Wobei die Bilder halt auch 1925 entstanden. Die Propaganda verändete sich ja im Laufe der Zeit. Ich habe jetzt noch einmal kurz geschaut, offenbar sind aus der Fotoserie einige Bilder tatsächlich als Postkarten verwendet worden: 1. https://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/item/54EOV6LLZNR7JK4IF2SGXMBU6HORCKCO 2. https://www.akg-images.de/archive/-2UMDHUQMOWYT.html -- Diese zwei Fotos entsprechen den Fotos die Du bei Ian Kershaw gefunden hast, sind zwar etwas anders als die auf der Focus-Seite, dürften aber eindeutig zur selben „Sitzung“ gehören. Auch die wirken schon bizarr, wobei ich mir auch vorstellen kann, dass die Bilder die da im Focus halt aussortierte Aufnahmen waren, also nicht in der NS-Zeit publiziert wurden. Die Begründung fürs Aussortieren könnte so wie der Focus es darstellt, auch vom Fotografen Hoffmann kommen. Da gibt es dann eh Fragezeichen. Wie auch immer, ich sehe da noch nicht hundertprozentig Klarheit, wenn die überhaupt erreichbar ist. Das Foto was wir in Commons haben, würde ich aber sagen ist sehr dicht an den Postkarten im Kershaw-Buch dran. Vielleicht kommt noch mehr dazu raus. Du hast die Sacher sicher weiter im Hinterkopf, falls Du da langfristig noch was anderes zu findest. Ich bastel mal an anderer Stelle weiter. Ist noch so viel zu tun. Lg. --Soenke Rahn (Diskussion) 19:38, 28. Feb. 2018 (CET)

Kurt Eisner wirklich ein legitimer Superheld, oder doch nur ein erfolgreicher Putschist ?[Quelltext bearbeiten]

Bislang wurde die Novemberrevolution in Bayern immer als Befreiung und Beginn der Demokratie in unerem Land dargestellt. Die von allen Verfassungsorganen abgesegnete Verfassungsreform vom 2.11.18 wird hierbei regelmäßig totgeschwiegen. Auch völlig ungeachtet der 1918 schon hundertjährigen Verfassungstradition in Bayern und der Stellung des Landtages. Eisner "beseitigte" nicht nur den König, sondern entmachtete auch die Legislative und Exikutive in Gestallt des demokratisch gewählten Landtags und der Staatsregierung. Der anerkannte Historiker Prof.Dr. Dieter J. Weiß stellt dies in seiner vierseitigen Abhandlung der neuesten Ausgabe der Weiß-Blauen Runschau wissenschaftlich fundiert dar.

Was ist hier nicht ausreichend belegt? War der bisherige Text ausreichend belegt?

Der Originaltext der Abhandlung in der WBR wird mit Erscheinen der nächsten Print-Ausgabe unter [[4]] auch für Nichtmitglieder ersichtlich sein. Nix für ungut --Miiichale (Diskussion) 11:47, 7. Mär. 2018 (CET)

Niemand bezeichnet Eisner als „Superheld“, das ist ein Strohmann-Argument unter Niveau.
Wir arbeiten hier nach zuverlässigen Informationsquellen, das heißt nach anerkannter wissenschaftlicher Sekundärliteratur. Die Weiß-Blaue Rundschau gehört ganz gewiss nicht dazu. Ihr wird nirgendwo im akademischen Diskurs Gewicht beigemessen. Mit sowas kann man nicht gegen dioe herrschende Meinung anstinken.
Diskussionen zu Artikeln gehören auf die Artikeldiskussionsseiten, nicht auf Benutzerseiten, wo sie Interessierte allenfalls per Zufall finden. Ich schlage vor, wir setzen das Gespräch nicht hier fort, OK? --Φ (Diskussion) 11:54, 7. Mär. 2018 (CET)

Moskauer Schauprozesse[Quelltext bearbeiten]

Ich verstehe nicht, warum Sie meinen Beitrag rückgängig gemacht haben: [5]. Der Text besagt, dass „Von den sechs bedeutendsten Männern, die Lenin in seinem Testament erwähnt hatte, war nur Stalin übriggeblieben“. Es wird erklärt, wie vier der fünf Menschen auf der Liste ausgeschaltet wurden, aber nicht, wie der fünfte ausgeschaltet wurde. Das ist eine auffällige Lücke im Text. -Thucydides411 (Diskussion) 08:40, 8. Mär. 2018 (CET)

Weil Trotzkis Tod nichts mit den Moskauer Schauprozessen zu tun hat.
Artikeldiskussionen bitte auf den Artikeldiskussionsseiten führen, nicht auf Benutzerseiten, wo sie Interessierte allenfalls per Zufall mitkriegen. Fortsetzung der Diskussion also bitte wenn, da da. Hier EOD und mfG --Φ (Diskussion) 08:44, 8. Mär. 2018 (CET)
Ich habe hier gefragt, weil Sie keine Erklärung gegeben haben - einfach gelöscht. Wie Sie in der oben zitierten Passage sehen können, bringt der Text selbst Trotzkis Tod in Verbindung mit den Schauprozessen, ohne seinen Tod direkt zu erwähnen. -Thucydides411 (Diskussion) 08:55, 8. Mär. 2018 (CET)

sage mal ...[Quelltext bearbeiten]

Hi Phi, sage mal ... ich hab Dich anders in Erinnerung ... diesen[6] Zirkus um vermeidbaren WP:WAR kann man auch von einer anderen "Froschperspektive" betrachten? Grüße --Tom (Diskussion) 14:36, 9. Mär. 2018 (CET)

Wie meinen? --Φ (Diskussion) 15:07, 9. Mär. 2018 (CET)

Ken Jebsen[Quelltext bearbeiten]

Hallo, was soll hierbei eine reputable Quelle sein? Direkter und unmittelbarer als das Video selbst, kann die Quelle doch gar nicht sein. --Max schwalbe (Diskussion) 13:09, 11. Mär. 2018 (CET)

Na irgendwer Seriöses, der mal darüber berichtet hat. Wir suchen aus den Tausenden von Stunden, die Ken Jebsen und seine Freunde auf Youtube vollgequatscht haben, ja nicht nach eigenem Gutdünken Sätze aus, über die wir dann berichten. Das wäre Theoriefindung und die wollen wir hier nicht haben. Ein schönes Wochenende wünscht dir --Φ (Diskussion) 13:12, 11. Mär. 2018 (CET)
Sorry aber das ist hier keine akzeptbale Begründung. Bereits aus den ersten 2 min des Videos geht glasklar hervor dass Ken den Jürgen da explizit eingeladen hat, um eine grundsätzliche Meinungsverschiedenheit zum Thema zu machen. Originalmaterial ist immernoch die authentischste Quelle, und ausreichend deutlich und aussagekräftig ist sie in diesem Fall auf jeden Fall. Da gibt es keinen Interpretationsspielraum. --Max schwalbe (Diskussion) 13:32, 11. Mär. 2018 (CET)
Auswertungen von Primärquellen durch WP-Accounts sind nicht das, was man unter WP:Q findet... Belege also mit entsprechenden Quellen.--Tohma (Diskussion) 14:31, 11. Mär. 2018 (CET)
Moment: Die bisherige Aussagen im Jebsen-Artikel beziehen sich explizit darauf, mit wem Ken Jebsen in seinem Video-Format zusammenarbeitet. In DIESEM Zusammenhang gibt es keine direktere und zutreffendere Quelle, als das Video selbst. Das kann man doch schwerlich bestreiten!? Übrigens ist es völlig unhaltbar, Youtube nicht als zitierbare Quelle auf Wikipedia zu sehen. Sowohl Blogs als auch kleinere Webseiten, sind wie auch YT auf Wikipedia als Quellbelege zulässig, sofern deren Authenzität glaubwürdig ist. --Max schwalbe (Diskussion) 15:23, 11. Mär. 2018 (CET)
@Tohma Mit Verlaub, Auswertung von Primärquellen durch WP-Autoren sei nicht zulässig? Das meinst du nicht wirklich ernst oder? Dann lösche bitte 95% dessen was ich bisher auf Wikipedia geschrieben habe. Ich habe immer das Motto verteidigt, dass eine Primärquelle stets besser und authentischer ist als das, was in zweiter oder dritter Instanz jemand darüber schreibt. Deshalb arbeite ich seite vielen Jahren die Geschichte des DDR-Automobilbaus anhand der Primärquelle KFT auf, oder ggf. auch mittels Sekundärliteratur sofern der Autor einen glaubwürdig-nahen Bezug zur Materie hat. Dies wurde mir bisher immer als Lob und nicht als Kritik ausgestellt, weshalb ich ob dieser Reaktionen hier wirklich gerade etwas perpelx bin. Primärmedien als Quellenangabe nicht zulässig... wo bitte steht das? Darf man jetzt etwa auch keine wiss. Publikationen mehr direkt als Belege verlinken? Sorry das ist wirklich Quatsch. --Max schwalbe (Diskussion) 15:40, 11. Mär. 2018 (CET)
P.S. Für alles weitere habe ich die Diskussion hier eröffnet. --Max schwalbe (Diskussion) 16:13, 11. Mär. 2018 (CET)

Bild von Martina Seifert[Quelltext bearbeiten]

Hallo, kannst du bitte mal ein paar genauere Angaben machen, in wie weit das Bild von Frau Seifert entstanden ist? Derzeit gibt es hier ja heftige Auseinandersetzungen und es wäre der Sache hilfreich, wenn man die Umstände der Bildentstehung kennen würde. Marcus Cyron Reden 00:01, 15. Mär. 2018 (CET)

Hallo Marcus,
danke der Nachfrage. Nach Mailwechsel mit Frau Seifert hab ich einen Löschantrag auf commons gestellt, es war alles mein Fehler. Magst du vielleicht mal drüberschauen, ob ich dabei alles richtig gemacht habe? Wochenendgrüße --Φ (Diskussion) 11:01, 17. Mär. 2018 (CET)
Ich habe es mal gelöscht. Vielleicht ergibt sich mal die Gelegenheit, ein anderes zu machen. Marcus Cyron Reden 19:35, 17. Mär. 2018 (CET)
Danke, lieber Marcus. Mir hat sie geschrieben, dass sie hier keines will, was ich schade finde. Aber wir achten die Persönlichkeitsrechte. Einen ersprießlichen Sonntag wünscht dir --Φ (Diskussion) 00:09, 18. Mär. 2018 (CET)

Gesehen?[Quelltext bearbeiten]

jetzt soll Wikipedia auch noch Youtube dabei helfen, über Verschwörungstheorien aufzuklären. Oy gevalt. --Judith Wahr (Diskussion) 08:38, 15. Mär. 2018 (CET)

gehört! gerade im DLF. Angebliche Dementi inbegriffen. --Arieswings (Diskussion) 08:45, 15. Mär. 2018 (CET)

Deine Löschung in Populismus[Quelltext bearbeiten]

Das Original lautet:

Diese tiefsinnigen Einblicke in die geeignete Präsentation im Wahlkampf stammen von einem Politikinsider, der seinem Kandidaten unbedingt zum Erfolg verhelfen wollte. Allerdings handelt es sich nicht um die Hilfestellungen eines "Spindoktors" aus dem letzten Bundestagswahlkampf, sondern die betreffende Wahl liegt nun schon mehr als 2 000 Jahre zurück. Für die Bewerbung des berühmten Redners Marcus Tullius Cicero um das Amt des Konsuls für das Jahr 63 v. Chr. verfasste dessen Bruder, Quintus Tullius Cicero, ein kurzes Handbuch mit Tipps für den Wahlkampf, das commentariolum petitionis. Viele der dort zusammengestellten Hinweise muten so aktuell an, dass man sich nicht wunderte, wenn sie so oder so ähnlich vom CDU-Berater Michael Spreng an Edmund Stoiber oder Angela Merkel weitergegeben worden wären.

Mein Text lautet:

Eine noch heute treffende Beschreibung populistischen Redens lieferte das "commentariolum petitionis", ein Handbuch des Quintus Tullius Cicero, des Bruders des berühmten Redners Marcus Tullius Cicero aus dem Jahr 63 v. Chr... und weiter unten: Wenn man diese Worte in moderne Alltagssprache übersetzt, ist die gängige Kurzerklärung für "populistisch": "Dem Volk nach dem Mund reden".

Du meinst ernstlich, das ist Theoriefindung von mir? Welchen Gedanken hab ich da hinzugefügt?--Allander (Diskussion) 16:46, 23. Mär. 2018 (CET)

Hallo Allander (so eine Bgrüßung macht sich zur Eröffnung eines Gesprächs immer gut, finde ich),
du hast keine zitierfähige Quelle genannt, die das Commentariolum petitionis in einen Zusammenhang mit Populismus rücken würde. Dass das irgendetwas damit zu tun hätte, hast du dir ganz allein selber ausgedacht.
Warum schreibst du mir eigentlich hier und nicht auf der Diskussionsseite des Artikels, wo jeder, der am Thema interessiert ist, es mitbekommt? MfG --Φ (Diskussion) 19:56, 23. Mär. 2018 (CET)

Hallo Phi, insoweit hast du recht, als das Wort Populismus in dem Text tatsächlich nicht vorkommt, nur meint es genau das. Ich kopier das hier in die Disk.--Allander (Diskussion) 20:11, 23. Mär. 2018 (CET)

http://geschichtedergegenwart.ch/die-zombie-republik-ddr-reloaded/[Quelltext bearbeiten]

Guten Tag, Phi - 'Zombie-Republik' ist in der Tat ein etwas missverständlicher Titel - aber es wäre zielführend, nicht nur nach diesem zu gehen. Es handelt sich um eine längere Betrachtung, für das Lesen sind schon sieben Minuten angesetzt.

Siehe auch Geschichte der Gegenwart

--Hasselklausi (Diskussion) 12:44, 27. Mär. 2018 (CEST)

Guten Tag. Ja, weiß ich. Nur wer sagt, dass das eher erwähnenswert wäre als die Hunderten von Zeitungsartikel zur DDR, die man beim Googeln findet? --Φ (Diskussion) 15:36, 27. Mär. 2018 (CEST)
Ich verweise auf die reputable Herkunft, das ist eben kein Krantenknipsel von vielen.--Hasselklausi (Diskussion) 18:19, 27. Mär. 2018 (CEST)
Nach WP:WEB sollten fünf Weblinks ausreichen. Du fügst den dreizehnten ein. Da müsstest du schon inhaltlich begründen, wieso nun ausgerechnet dieser text einer Slawistin so besonders doll sein soll.
Und wenn er wirklich so doll ist, wieso hast du ihn dann nicht zur Verbesserung des Artikels benutzt? Lohnt es denn gar nicht im Artikeltext zu referieren, was da über die Zombierepublik DDR steht? Nein? Lohnt nicht? Na dann … --Φ (Diskussion) 20:58, 27. Mär. 2018 (CEST)
Slawistin ist unerheblich - meines Erachtens liegt der 'Charme' darin: GdG ist eine helvetische Seite - die können das distanzierter betrachten. Ich habe aber den Verdacht, dass bereits das unglückliche Wort von Zombie bei Dir ein reflexartiges Nein auslöste. Wenn das Link # 13 ist: wo war dann der Revert bei Nr. 6 ff ? Es ist nun aber ein Thema, welches differenzierte Sichtweisen verträgt. --Hasselklausi (Diskussion) 22:11, 27. Mär. 2018 (CEST)
Dann mal los mit der Differenzierung. Warum ist der Inhalt in diesem Artikel so besonders, dass er unbedingt verlinkt werden muss, auch wenn er im Text des Artikels ignoriert wird? --Φ (Diskussion) 22:25, 27. Mär. 2018 (CEST)
Es genügt mir allmählich - soll von nun ernsthaft der Artikel analysiert werden, weil Du es offenbar nicht getan hast ? Also, es spricht allein der Umfang der Ausarbeitung und der zeitliche Abstand zur Wende für ihn - bemerkenswert auch, dass die meisten Grafiken noch stets die charakterischen Umrisse von (Alt-) BRD und (Alt-) DDR erkennbar machen. --Hasselklausi (Diskussion) 16:43, 28. Mär. 2018 (CEST)
Wenn du nicht plausibel machen kannst oder willst, was an diesem Link inhaltlich so besonders sein soll, dann bleibt er eben draußen. MfG --Φ (Diskussion) 16:47, 28. Mär. 2018 (CEST)

weiße Freimaurerei im Artikel Freimaurerei lemmafremd?[Quelltext bearbeiten]

Bitte lösch doch nicht eindeutig zum Thema gehörende Begrifflichkeiten. --CarlPhilippTrump.me (Diskussion) 21:40, 28. Mär. 2018 (CEST)

Hallo CarlPhilippTrump.me (so eine Begrüßung macht sich am Anfang eines Gesprächs doch immer nett, findest du nicht?),
bitte spam nicht die Wikipedia zu mit Polemiken gegen das Opus Dei. Du scheinst in dieser Hinsicht ja emotional recht engagiert zu sein,
Dass irgendwer mal in polemischer Absicht Opus Dei mit den Freimaurern verglichen hat, sagt über die Freimaurer null aus. Es ist lemmafremd.
Im Übrigen gehört dieses Gespräch nicht auf meine Benutzerseite, wo es am Thema interessierte allenfalls per Zufall finden, sondern doch eher hierher.
In diesem Sinne, hier ist bitte Schluss. Freundliche Grüße --Φ (Diskussion) 21:50, 28. Mär. 2018 (CEST)
Ich hab es jetzt hier ergänzt, wie du gesagt hast . --CarlPhilippTrump.me (Diskussion) 21:55, 28. Mär. 2018 (CEST)

Arche Noah[Quelltext bearbeiten]

Das von dir ausgewählte Bild erinnert ja eher an einen Truppentransporter im WWII. Da hätte es auch historisch „korrektere“ Versionen gegeben. ;)

Aber zu deinem hinzugefügten Text und den Dinos: Als ich in den Anthro-„Zusammenhängen“ versucht habe, das IMO einst sehr fortschrittliche Waldorf-Projekt mit der heutigen/damaligen (80er/90er Jahre) Naturwissenschaft zusammenzubringen, war ein besonders krasser Fall ein (selbsternannter?) Geologe, der erfolgreich (in Anthro-Kreisen) die Meinung vertrat, dass die Trennung des Mondes von der Erde in der Zeit der Dinos stattgefunden habe. Von daher bin ich gegenüber den Kreationisten ganz entspannt. --Klaus Frisch (Diskussion) 23:21, 3. Apr. 2018 (CEST)

Wie ich gerade sehe, hat Dankmar Bosse danach genug "Sachbücher" publiziert, um unsere Relevanzkriterien zu erfüllen. Ich konnte immerhin einen (sehr) kritischen Kommentar zu seinem aufgeführten Artikel von 1992 unterbringen. Das Ganze war ziemlich vergleichbar mit der Auseinandersetzung der Kreationisten mit der Geologie. Und mit dem erstaunlichen Befund von Ronald Numbers, dass gerade studierte Fachwissenschaftler oft auf Seiten der glühenden Verfechter abstruser Thesen auftauchen. --Klaus Frisch (Diskussion) 18:08, 4. Apr. 2018 (CEST)

Hans Luther[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi. Die Verbesserung war die: Beim Textlaut «Vorgeschlagen wurde eine umfassende Aufteilung und Entmachtung. Preußen sollte um seiner historischen Bedeutung willen seinen Staatsbegriff und sein Staatseigentum behalten dürfen.» bin ich darüber gestolpert, dass in Satz 1 von einer Aufteilung und Entmachtung gesprochen wird, und in Satz 2 heisst es dann, Preussen solle als Staatsbegriff erhalten bleiben. Da dachte ich erst: hä? komme nicht draus – bleibt es nun oder bleibt es nicht? Und dann erst in Satz 3 wird klar, dass eben doch alles anders ist: «Allerdings war seine Zerlegung in mehrere unabhängige Gebiete angedacht, die den Titel Reichslandprovinzen erhalten sollten.» – ach so! Deshalb habe ich Satz 2 und 3 zusammengenommen. Für mich dient die Verknüpfung der Sätze 2 und 3 der besseren Lesbarkeit. Ich mache deshalb noch einmal einen (hoffentlich besseren) Vorschlag. Gruss, --Freigut (Diskussion) 09:52, 4. Apr. 2018 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2018-04-14T12:19:00+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 14:19, 14. Apr. 2018 (CEST)

Geopolitik[Quelltext bearbeiten]

Moin Phi, magst Du vielleicht mal hier gucken? Hab' mich da gerade festgegrübelt. Vielleicht hast Du ja 'ne Idee? Beste Grüße --Jürgen Oetting (Diskussion) 16:19, 1. Mai 2018 (CEST)

stalkst du mich jetzt?[Quelltext bearbeiten]

Nachdem du dich bereits bei der "strittigen Kommunikation" auf Diskussion:Götz Aly ziemlich eingebracht hast, verfolgst du jetzt meine Contributions, oder? LOL. Imperia (Statue) Geht das jetzt so weiter? Ich persönlich würde dir gerne aus dem Weg gehen.--johayek (Diskussion) 11:51, 16. Mai 2018 (CEST)

Freundliche Grüße --Φ (Diskussion) 11:55, 16. Mai 2018 (CEST)

Gruß[Quelltext bearbeiten]

Hier eine mE sehr unterhaltsame und treffende Darstellung der Entwicklung von Verschwörungstheorien zur Ideologie in den USA. Gruß, Antifa.svg Benutzer:Kopilot 22:20, 2. Jun. 2018 (CEST)

Danke! Einen gesegneten Sonntag wünscht --Φ (Diskussion) 22:32, 2. Jun. 2018 (CEST)

Detailhändler[Quelltext bearbeiten]

Die gibt es schon, aber ist wohl wieder ein Helvetismus, dem man sich als Schweizer gar nicht so bewusst ist ;) fundriver Was guckst du?! Winterthur! 00:02, 4. Jun. 2018 (CEST)

Ah so, na dann. Wieder was gelernt. MfG --Φ (Diskussion) 11:17, 4. Jun. 2018 (CEST)

Einladung zum Hamburger Stammtisch[Quelltext bearbeiten]

Upright urban bicyclist.svg

Hallo Phi,

am Sonnabend, dem 23. Juni 2018 findet der nächste Hamburger Stammtisch in Bergedorf statt!

um 13:00 treffen wir uns am S-Bahnhof Bergedorf zu einer Fahrradtour entlang der Bille und durch den Sachsenwald, ab 18:00 zum Stammtisch in Bergedorf.

Wer an der Fahrradtour teilnehmen möchte und/oder abends zum Stammtisch kommt, möge sich bitte unter Wikipedia:Hamburg anmelden, dort finden sich auch jeweils aktuelle Informationen.

Viele Grüße --Reinhard Kraasch (Diskussion) 11:27, 13. Jun. 2018 (CEST)

PS: Du erhältst diese Nachricht, weil du dich in der Einladungsliste eingetragen hast. Wenn du nicht mehr eingeladen werden möchtest, lösche einfach diesen Eintrag.

Pâte de verre[Quelltext bearbeiten]

Nahmd! Hier gehört aber schon das „wird“ hin, denn sollst fehlt ein Verb zu „anschließend gebrannt“. Viele Grüße, NNW 20:31, 18. Jun. 2018 (CEST)

Du hast recht, mein Fehler. Danke fürs Aufpassen und bis bald --Φ (Diskussion) 20:34, 18. Jun. 2018 (CEST)

Westberlin[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi,

meinst du, es wäre nicht sinnvoller, vor dem Mauerbau Westberlin und danach West-Berlin zu schreiben? Gruß Benatrevqre …?! 21:59, 20. Jun. 2018 (CEST)

Nein, eher im Gegenteil. Vor dem Mauerbau gab es eine Stadt, und die hieß Berlin. Die hatte verschiedene Teile, die mit Bindestrich geschrieben wurden. Rechtlich, wenngleich nicht faktisch, gab es diese Stadt auch nach 1961. Ein eigenes Lemma Westberlin haben wir nicht, diese Bezeichnung ist DDR-Sprech.
Ich schreibe ja auch nicht Nordfriedrichshafen, sondern allenfalls Nord-Friedrichshafen, nur so als Beispiel mal. --Φ (Diskussion) 22:07, 20. Jun. 2018 (CEST)
Der Vergleich hinkt aber schon, landläufig wird ein Nord, Süd, West oder Ost als Appendix dran gesetzt, Berlin war ja ein Sonderfall. --Benatrevqre …?! 22:16, 20. Jun. 2018 (CEST)
Sagense mal drei Städte mit W! Wiesbaden, Wanne-Eickel und Westberlin. Im Ernst? Ich schreib ja für Ost-Berlin nicht Berlin, Hauptstadt der DDR. --Φ (Diskussion) 22:25, 20. Jun. 2018 (CEST)
Aber darum geht’s doch nicht. Siehe dazu hier, dass die Schreibweise ohne Bindestrich vor dem Mauerbau wohl die vorherrschende, zumindest aber nicht unüblich war: Sogar Tagesspiegel-Herausgeber Erik Reger schrieb in einem Leitartikel zum 17. Juni 1953 noch unbekümmert von „Westberlin“ und „Ostberlin“. Einige Jahre später [gemeint ist höchstwahrscheinlich der Mauerbau, Anm.] war diese Unbefangenheit nicht mehr selbstverständlich. Habe die Signalwörter mal hervorgehoben, daher meine Vermutung mit vor und nach Mauerbau. Wir schreiben ja auch Südbayern – nicht Süd-Bayern – sowie Norddeutschland und nicht Nord-Deutschland, oder? Benatrevqre …?! 22:38, 20. Jun. 2018 (CEST)
Es ist eigentlich ziemlich simpel. Wie Phi richtig schreibt, ist "Westberlin" DDR-Sprech. "Berlin (Ost)" ist zwar andererseits BRD-Sprech, allerdings wurde 1990 die DDR an die BRD angeschlossen. The winner takes it all. --JosFritz (Diskussion) 22:49, 20. Jun. 2018 (CEST)
Und wir schreiben ja auch nicht BRD, (wenigstens nicht in unseren Artikeln ;) ). MfG --Φ (Diskussion) 07:56, 21. Jun. 2018 (CEST)
Also liege ich mit meiner Annahme richtig, dass erst ab dem Mauerbau so wirklich zwischen Westberlin und West-Berlin, sprich zwischen westlicher und östlicher Sichtweise unterschieden wurde.
Übrigens, wer polemisch behauptet, dass angeblich "1990 die DDR an die BRD angeschlossen" worden sei, der versucht, eine Analogie zum "Anschluß Österreichs" 1938 zu insinuieren und legt damit ein recht merkwürdiges demokratisches Verständnis der deutschen Wiedervereinigung von 1990 an den Tag. Das war tatsächlich SED/PDS-Sprech und wird unter Verkennung von Art. 23 S. 2 GG a.F. als Wortwaffe von Gegnern der Wiedervereinigung eingesetzt, dazu Starck, Deutschland auf dem Weg zur staatlichen Einheit, JZ 1990, S. 349, 353. --Benatrevqre …?! 09:10, 21. Jun. 2018 (CEST)
Schön, dass wir das jetzt geklärt haben. --Φ (Diskussion) 09:19, 21. Jun. 2018 (CEST)
Also kann ich nun davon ausgehen, du bist derselben Ansicht? Benatrevqre …?! 09:28, 21. Jun. 2018 (CEST)
Nein. Ich bin dagegen, den zeitgenössischen Sprachgebrauch nachzuahmen. Bis in die 1950er Jahre war ja auch bei uns im Westen die Abkürzung BRD gebräuchlich. Nach deiner Logik müssten wir sie dann auch in Artikeln wie Deutschlandvertrag, Lastenausgleich oder Schlussstrichdebatte benutzen. Das kann es doch nicht sein.
Görtemaker, Geschichte der Bundesrepublik, schreibt durchgehend West-Berlin. Es gibt somit keinen zwingenden Grund, historische Schreibweisen zu verwenden. MfG --Φ (Diskussion) 09:43, 21. Jun. 2018 (CEST)
Genau genommen war die Abkürzung BRD (bei uns im Westen) bis 1990 gebräuchlich, auch wenn es dem einen oder anderen nicht in die politische Agenda passt, das zuzugeben. — Daniel FR (Séparée) 12:21, 9. Mär. 2019 (CET)
Nein, in den Qualitätsmedien war sie nicht gebräuchlich. --Φ (Diskussion) 13:29, 9. Mär. 2019 (CET)

Irischer Unabhängigkeitskrieg[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi, deine Änderung in besagtem Artikel enthält so viele Grammatik-, Rechtschreib- und Satzbaufehler, dass ich dich bitten möchte, das selbst noch einmal zu überarbeiten. Zudem erscheint mir die Aussage, zahlreiche junge Männer hätten sich der IRB angeschlossen, recht zweifelhaft. Die IRB war schliesslich eine Geheimorganisation, die Massenbasis des Aufstandes bildeten eher die Irish Volunteers. Schreibt Polk wirklich das, was du formuliert hast? Welche Quellen führt er dafür an? Gruss, --Nico b. (Diskussion) 17:12, 24. Jun. 2018 (CEST)

Danke fürs Bescheidsagen, hab nachgeputzt. Sprachlich jetzt OK?
Ja, Polk schreibt das so: „viele“ ist ja ein relativer Begriff. Fußnoten hat er a.a.O. keine, das Litertaurverzeichnis hab ich nicht durchforstet. Hast du eine bessere Quelle? MfG --Φ (Diskussion) 21:52, 24. Jun. 2018 (CEST)
Jetzt sieht es viel besser aus, danke. Ich muss mal überprüfen, was dazu in der Standardliteratur zu finden ist. Ich kenne den Polk nicht, aber er ist nicht wirklich Experte für irische Geschichte, oder?--Nico b. (Diskussion) 08:49, 25. Jun. 2018 (CEST)
Er ist Experte für Aufstände. --Φ (Diskussion) 11:17, 25. Jun. 2018 (CEST)

"keine Verbesserung" ?[Quelltext bearbeiten]

Besser als ein defekter Link der Deutschen Welle ist das allemal ! Dies nicht gelesen ?:""wie war die Mauer wrklich" nicht abrufbar"

--Hasselklausi (Diskussion) 22:25, 24. Jun. 2018 (CEST)

Wenn ein Weblink defekt ist, nimm ihn bitte raus. Grund einen weiteren einzufügen, sehe ich bei aktuell 19 Stück (statt der empfohlenen fünf) nicht. MfG --Φ (Diskussion) 22:35, 24. Jun. 2018 (CEST)
Ich maße mir nicht an, da etwas rauszunehmen - sämtliche Links (es sind durchaus nicht "19") haben m.E. Grund sowie Daseinsberechtigung. Falls der besagte tatsächlich "mausetot" ist, dann weg damit ! --Hasselklausi --Hasselklausi (Diskussion) 23:47, 24. Jun. 2018 (CEST)

Versailler Vertrag[Quelltext bearbeiten]

Hallo, habe es geändert. Bitte in Zukunft nicht sofort löschen, sondern über Lösungswege nachdenken. Ich bin gern bereit hier zu helfen. --Kent (Diskussion) 20:07, 30. Jun. 2018 (CEST)

Ich halte es für wenig sinnvoll, nach eigenem Gutdünken Erwähnungen aus tagesaktueller Presse, die so von niemandem rezipiert werden, im Artikel abzuladen. Der Artikel basiert auf wissenschaftlicher Literatur, nichtwissenschaftliche Quellen sind nach WP:Q#Was sind zuverlässige Informationsquellen? nicht zulässig. Diskussion darüber bitte nicht hier, sondern auf der Diskussionsseite des Artikels, wo jeder Interessierte es auch mitbekommt. MfG --Φ (Diskussion) 20:13, 30. Jun. 2018 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2018-07-01T18:13:50+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 20:13, 1. Jul. 2018 (CEST)

Einladung zum Hamburger Stammtisch[Quelltext bearbeiten]

Upright urban bicyclist.svg

Hallo Phi,

am Sonntag, den 26. August 2018 findet der nächste Hamburger Stammtisch in Bergedorf statt!

um 11:00 treffen wir uns am S-Bahnhof Bergedorf zu einer Fahrradtour durch die Vierlande, ab 18:00 zum Stammtisch in Bergedorf.

Wer an der Fahrradtour teilnehmen möchte und/oder abends zum Stammtisch kommt, möge sich bitte unter Wikipedia:Hamburg anmelden, dort finden sich auch jeweils aktuelle Informationen.

Viele Grüße --Reinhard Kraasch (Diskussion) 00:50, 28. Jul. 2018 (CEST)

PS: Du erhältst diese Nachricht, weil du dich in der Einladungsliste eingetragen hast. Wenn du nicht mehr eingeladen werden möchtest, lösche einfach diesen Eintrag.


protokolle[Quelltext bearbeiten]

Moin Phi. Ich habe gestern bei Protokolle der Weisen von Zion im Dutzend revertiert und dem Artikel zwei Wochen Sichterschutz verpasst. Bitte melde Dich gerne, falls ich dabei etwas falsch gemacht oder übersehen haben sollte. LG --Pacogo7 (Diskussion) 10:51, 4. Aug. 2018 (CEST)

Nee, von meiner Seite alles so in Ordnung. Danke fürs Aufpassen und erholsame Sommertage, --Φ (Diskussion) 10:55, 4. Aug. 2018 (CEST)

ohwe[Quelltext bearbeiten]

mal bitte bißchen konzentrieren, den Judenboykoykott gibts gar nicht, du hast vierfache Klammern eingefügt, zwei Blaulinks hintereinander sollen auch nicht sein (weil unklar ist, worauf man klickt bei nationalsozialistische Judenboykott. Bitte immer "schwarz" trennen z. B. Judenboykott im Nationalsozialismus) und außerdem sinds es viel zu viele Links. Grüße −Sargoth 16:25, 21. Aug. 2018 (CEST)

Hallo Sargoth, den Boykoykott hab ich ja selbst korrigiert. Wo steht das mit dem Schwarztrennen?
Zu viele Links kann es gar nicht geben, Fremdwörter erklären sich ja nicht von selber. Dass Boykott und Sanktionen nicht verlinkt waren, war ein Fehler.
[[Judenboykott]] im [[Nationalsozialismus]] ist m.E. falsch. Wenn, dann müsste es heißen [[Judenboykott]] im [[Zeit des Nationalsozialismus|Nationalsozialismus]].
Beste Grüße --Φ (Diskussion) 16:58, 21. Aug. 2018 (CEST)
Du kennst Wikipedia:Verlinken#Verlinkung_von_Teilwörtern nicht? ätsch  Danke für die Korrekturen. LG −Sargoth 17:28, 21. Aug. 2018 (CEST)
Dochdoch, aber das betrifft ja nur zusammengesetzte Hauptwörter, oder? --Φ (Diskussion) 22:44, 21. Aug. 2018 (CEST)
Auf der Seite werden nur die erwähnt, das ist richtig, das Argument ist aber auch für getrennte Wörter valide. Wir haben ja zudem viele Lemmata aus mehreren Wörtern. Grüße −Sargoth 10:28, 22. Aug. 2018 (CEST)

Und noch eine....[Quelltext bearbeiten]

Das nimmt ja fast schon Verstoß gegen WP:KPA entfernt, --Φ (Diskussion) 14:52, 22. Aug. 2018 (CEST) an, wie Du mir hier innerhalb weniger Minuten hinterhersteigst und einfach alles mögliche rückgängig machst - überwachst Du mich jetzt? Du bist ja offenbar schon Stammgast bei den Vandalismusmeldungen - bitte, dann gibt es eben noch eine. WiesbAdler (Diskussion) 14:46, 22. Aug. 2018 (CEST)

Hallo WiesbAdler (mavcht sich ja immer ganz gut, so eine Begrüßung zu Beginn eines Gesprächs, findest du nicht ebenfalls?),
Ferndiagnosen bitte ich zu unterlassen.
Auf WP:KORR habe ich dich in der Zusammenfassungszeile hingewiesen: In Fällen, in denen verschiedene Schreibweisen zulässig sind, werden Korrektoren um taktvolle Zurückhaltung gebeten: Es ist kein guter Stil, in einer schlüssig formulierten Passage eine zulässige in eine andere zulässige Schreibweise zu ändern. Wenn du also inhaltlich zum Artikeltext beitragen willst oder kannst, dann beschränke dich doch bitte taktvollerweise auf Rechtschreibkorrekturen und versuche nicht, den Autoren dein persönlich-privates Stilempfinden aufzuzwingen. Können wir uns darauf einigen? Das wäre schön.
Mit freundlichen Grüßen --Φ (Diskussion) 14:52, 22. Aug. 2018 (CEST)
Es ist nicht mein persönlich-privates Stilempfinden, sondern die Überzeugung, dass in eine Enzyklopädie richtige Grammatik und Rechtschreibung sowie eine klare Sprache gehören - dafür hast Du offenbar keine Antenne. Und die von Dir zitierte WP-Richtlinie ist hier überhaupt nicht einschlägig, denn es ging nicht um verschiedene zulässige Schreibweisen, sondern darum, dass vor ein Substantiv ein Artikel gehört. Der Nutzer Phi hat gesagt und Die Ausführungen des Nutzers Phi ist richtiges Deutsch, und Nutzer Phi hat gesagt oder Die Ausführungen von Nutzer Phi ist Umgangssprache, die als Anglizismus hereingeschwappt ist und in manchen Medien gern verwendet wird, aber nicht in eine Enzyklopädie gehört. WiesbAdler (Diskussion) 15:20, 22. Aug. 2018 (CEST)
Doch, genau das ist es: Dein privates Stilempfinden, das Du anderen aufzwingen willst. Lass es sein, WiesbAdler.--Mautpreller (Diskussion) 15:22, 22. Aug. 2018 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2018-08-23T12:26:19+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 14:26, 23. Aug. 2018 (CEST)

Thomas Hardy's Wessex[Quelltext bearbeiten]

Hallo. Du hattest meine Änderung bei Joseph Conrad zurückgesetzt, weil Thomas Hardy sich nicht mit dem Königreich Wessex auseinandergesetzt hat. Unbestritten. Es geht um die Region, die dem damaligen Königreich entspricht. Ein Link auf South West England wäre dann wohl korrekt, oder? --Alfrejg (Diskussion) 14:54, 25. Aug. 2018 (CEST)

Ich kenn mich mit Hardy zu wenig aus, um das näher bestimmen zu können. Was spricht dagegen, weiterhin auf Wessex zu verlinken? --Φ (Diskussion) 14:57, 25. Aug. 2018 (CEST)

„Mord“[Quelltext bearbeiten]

Ja, da haste natürlich recht. Man kann doch nie genug aufpassen, eine wasserfeste, NPOV-kompatible Ausdrucksweise zu verwenden. Danke dafür u. schönen Abend nach Harburg. --Schilderwaldmeister (Diskussion) 16:37, 2. Sep. 2018 (CEST)

Dir auch, und weiterhin auf gute Zusammenarbeit. --Φ (Diskussion) 18:54, 2. Sep. 2018 (CEST)

mMn[Quelltext bearbeiten]

Magst du mir sagen, was das soll? Hybscher (Diskussion) 14:49, 8. Sep. 2018 (CEST)

Was ist daran so schwer zu verstehen? Es heißt genau, was da steht, nämlich dass eine Meinungsäußerung ein legitimer Bestandteil einer ergebnisoffenen Deliberation ist. Darüber darf man aber auch unterschiedlicher Ansicht sein, es besteht kein Grund zur Entfernung. --Φ (Diskussion) 15:18, 8. Sep. 2018 (CEST)
Es geht nicht um deinen Beitrag, sondern um den unsachlichen Angriff von Kopilot, den ich entfernt habe (nicht sachdienlichen PA + Replik entfernt). Da deine Antwort ohne Kopilots Anwurf nur Verwirrung stiften würde, habe ich sie natürlich ebenfalls entfernt, da keiner der beiden Beiträge zur Artikelverbesserung beiträgt.
Ich bitte dich also, beide Beiträge im Sinne einer sachlichen Diskussion zu löschen, gern auch ohne sichtbaren Hinweis PA entfernt. Hybscher (Diskussion) 15:36, 8. Sep. 2018 (CEST)
Wieso unsachlich? Ich kann an Kopilots Meinungsäußerung, auch wenn ich sie inhaltlich nicht teile, nichts Regelwidriges erkennen. Nicht besonders nett vielleicht, aber ein persönlicher Angriff ist das niemals. MfG --Φ (Diskussion) 15:39, 8. Sep. 2018 (CEST)
Das sehe ich zwar anders, aber inzwischen wurde von anderer Stelle reagiert. Das genügt mir. Hybscher (Diskussion) 16:26, 8. Sep. 2018 (CEST)
Ja, das sehe ich auf meiner Beobachtungsliste. Ich versteh gerade nicht ganz, warum du mir das meinst noch mitteilen zu müssen, aber ist wahrscheinlich auch egal. Schönes Wochenende --Φ (Diskussion) 16:33, 8. Sep. 2018 (CEST)
Ich habe es dir mitgeteilt, weil ich davor noch eine Bitte an dich hatte, die ich nun nicht mehr habe. Ich halte das für höflich. Damit auch von mir ein schönes Wochenende. Hybscher (Diskussion) 16:40, 8. Sep. 2018 (CEST)

Artur Mahraun[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi.

Was soll das. Das Zitat ist nicht von mir ausgedacht worden. Da du das schon ein paar Mal "besserwisserlich" entfernt hattest, habe ich mir beim Bundesarchiv Berlin-Lichterfelde die Zitatquelle bestätigen lassen. Bekam heute per e-mail die folgende Bestätigung:

Das von Ihnen gesuchte Zitat von Artur Mahraun konnte in unserem Bestand R 161 Jungdeutscher Orden ermittelt werden, welcher mittlerweile in unserer Dienststelle in Berlin-Lichterfelde verwahrt wird.

Die korrekte Signatur der Akte lautet: BArch R 161/117

Als Quellennachweis könnten Sie angeben: Rede von Artur Mahraun am 7. September 1946 in Hamburg, in: BArch R 161 (Jungdeutscher Orden)/117, Schriftensammlung von Artur Mahraun aus dem Jungdeutschen Archiv Berlin, 1945-1949

Mit freundlichen Grüßen Im Auftrag

Anna Kirchner Bundesarchiv, Referat R 3 Finckensteinallee 63 12205 Berlin Tel.: 03018/7770-441 www.bundesarchiv.de

Reicht das deinem "Intellekt" nun endlich, das Zitat anzuerkennen, auch wenn es deiner priv. "Gesinnung" vielleicht nicht entsprechen sollte. Also setze das von mir eben eingegebene Zitat wieder ein. Gruß Dixi241 (nicht signierter Beitrag von Dixi.241 (Diskussion | Beiträge))

Hallo Dixi.241,
dass ausgerechnet dieses Zitat, dessen Authentizität ich gar nicht in Frage stelle, unter Hunderten anderer, die man ebenfalls hätte aussuchen können, zitierwürdig wäre, ist durch nichts belegt. Die Auswahl erfolgte nach eigenem Gutdünken, was wir in der Wikipedia Theoriefindung nennen. Und die wollen wir nicht.
Zitate gehören nach Wikiquote, nicht in Wikipedia-Artikel, und unkontextualisiert und ohne Sekundärbeleg schon gar nicht. Im Gegenteil sollen wir hier nach WP:ZIT sparsam mit ihnen umgehen.
Im Übrigen gehören Diskussionen zu Artikeln nicht auf meine Benutzerdiskussionsseite, wo sie Interessierte allenfalls zufällig finden, sondern auf die dafür vorgesehenen Artikeldiskussionsseiten.
Mfg --Φ (Diskussion) 18:33, 10. Sep. 2018 (CEST)

Hallo PHi, dein Hinweis auf ein von mir "selbst ausgedachtes" Zitat und auch der Ausdruck "abkippen", deutet für mich darauf hin, daß du nicht erkannt hast, daß gerade diese signifikante Aussage (mit nachvollziehbarer Quellenangabe) die damaligen Demokratiebestrebungen des A.M. in WP nicht verdeutlicht und erkennbar gemacht werden darf. --- " Ich habe verstanden !!!" . Eigentlich eine Angelegenheit des VA. ,aber warum soll man sich damit nur die Zeit verschwenden ? - Mfg. Dixi241

Du hast Wikimail[Quelltext bearbeiten]

Übrigens kommen die Scans aus Hamburg-Harburg. Grüße --Historiograf (Diskussion) 12:55, 11. Sep. 2018 (CEST)

Na sowas! Tausend Dank und beste Grüße, ich erle das gleich auf BIBRA. --Φ (Diskussion) 13:01, 11. Sep. 2018 (CEST)

rechtsextreme Symbole[Quelltext bearbeiten]

was gibt es da nicht zu glauben??? Die großdeutsche Idee ist bei weitem älter als der Nazi Kram. Das alte Reich war bis 1806 immer großdeutsch angelegt, der deutsche Bund war ein großdeutscher Bund und bestand bis 1866. Das Paulskirchen Parlament von 1848 hatte auch östereichische Abgeordnete. Da hat wohl jemand die Geschichtsstunde geschwänzt ;-))--ErhardSiller (Diskussion) 13:13, 11. Sep. 2018 (CEST)

Ich bestreite doch gar nicht, dass es mal eine großdeutsche Idee gab, ich glaub nur nicht, dass sie in Nazikreisen eine Rolle spielt. Meiner Kenntnis nach beziehen die sich eher auf das Großdeutsche Reich. Hast du einen Beleg für deine Änderung? nein? Na bitte. MfG --Φ (Diskussion) 13:49, 11. Sep. 2018 (CEST)
es gibt nicht die Nazi Kreise, sondern unzählige Schattierungen, die Einengung auf das Pseudo Großdeutsche Reich ist absurd, weil genau das massiv über die Grenzen der Großdeutschen Lösung hinaus ging. Die Ukraine und Norwegen gehören eben nicht zu einem wie auch immer gearteten Großdeutschland, das müsste sogar dir einleuchten. Trotzdem schönen Tag noch--ErhardSiller (Diskussion) 18:08, 11. Sep. 2018 (CEST)
Sagt wer? --Φ (Diskussion) 18:50, 11. Sep. 2018 (CEST)

Luftangriffe auf Dresden[Quelltext bearbeiten]

N'abend, bitte beteilige dich auch mal am Zurücksetzen. MfG, Antifa.svg Benutzer:Kopilot 20:41, 20. Sep. 2018 (CEST)

Hast du das wirklich nötig[Quelltext bearbeiten]

Name in Rücksicht auf WP:ANON entfernt, --Φ (Diskussion) 18:28, 8. Okt. 2018 (CEST) kann ein nerviger Zeitgenosse sein und jetzt finden sich alle ein, die ihm das heimzahlen wollen. Das gibt ihm dann im Gegenzug eine Bühne. Beides ist verzichtbar und hat mit der Verbesserung des Artikels nicht das Geringste zu tun. --MatthiasGutfeldt (Diskussion) 13:38, 8. Okt. 2018 (CEST)

Hallo MatthiasGutfeldt (so eine Begrüßung macht sich zu Anfang eines Gesprächs doch immer nett, findest du nicht?),
erstens heiße ich nicht Feliks und zweitens erlaube ich mir, auf Diskussionseiten auf Regelverstöße ganz gleich von wem aufmerksam zu machen. MfG --Φ (Diskussion) 13:40, 8. Okt. 2018 (CEST)
Name in Rücksicht auf WP:ANON entfernt, --Φ (Diskussion) 18:28, 8. Okt. 2018 (CEST) hat in dem Artikel genau einen Edit vorgenommen. Ich sehe hier keinen Regelverstoss. --MatthiasGutfeldt (Diskussion) 14:29, 8. Okt. 2018 (CEST)
Ich schon: Er drängelt auf der Diskussion auf Änderungen in seinem Sinne. --Φ (Diskussion) 14:30, 8. Okt. 2018 (CEST)
Das tun alle anderen auf der Diskussionsseite auch, dafür ist die Seite schließlich da. Jeder darf dort Hinweise zum Artikelgegenstand geben und bei einem Konsens oder einer Mehrheit kann dann etwas in den Artikel eingefügt werden. So ist das Brauch hier. --Oltau 18:12, 8. Okt. 2018 (CEST)
Ich bleibe bei meiner Ansicht, dass es einen schweren Verstoß gegen WP:IK darstellt, wenn jemand auf die Textgestalt des Artikels zu seiner eigenen Person einwirkt, ob direkt oder indirekt ist egal. Hier ist wohl besser Schluss, um WP:ANON nicht vollends zu zerfetzen. Wer mag, schreibt mir ne Mail. Beste Grüße an alle --Φ (Diskussion) 18:28, 8. Okt. 2018 (CEST)
Phi, reden wir hier: ich will KEINE Änderung an dem Artikel, hab den nicht gewollt oder geschrieben (also klare Falschbehauptung von Dir) und nur einen Rechtschreibfehler "Titulars" korrigiert (imho sogar von Dir) und das fachlich Schmerzende Hogrefe = Eignungstest. Was mich stört (und bei jedem anderen Artikel auch stören würde) ist die Bemühung, das irgendwie zu verschmuddeln, was "wir" so gerne machen (dazu wurde klar Unsinn geschrieben - von der biografischen Lücke über die Akademie, der Bewertung Uni/Psychologie bis zu Infragestellung, dass der überhaupt promoviert und habilitiert ist, von formaler Gleichsetzung DDR- mit Nazibiografien mal ganz abgesehen). Erst die Intention und dann die Quelle wurde zumindest noch nie so ehrlich geschrieben wie hier :-) Ja, ich unterstelle bösen Willen. Nein, es macht mir nichts wirklich aus. Dennoch wäre ich nicht ich, wenn das unkommentiert stehen bliebe :-) Das bin ich auch den anderen Ossis schuldig. Wird alles gelöscht, so what. Hier ist keine Regel verletzt, solange ich nicht auf irgendeiner Beweihräucherung bestehe wie andere. Die einen arbeiten anonym an Artikeln, wo sie Interessen haben (was man manchmal extern findet und staunt - und ich meine jetzt nicht das, was im zwölften Aufguss serviert wurde) - die anderen "trotz Bekanntheit" anonym. Wenn Du angeblich mehr weisst, ist das zuerst Dein Problem und wenn Du etwas IKig findest, diskutier in der Sache, was z.B. Mautpreller macht. Denn darüber müssen wir ohnehin reden, weil der "Aufguss" verkürzt verlangt, dass quasi niemand mehr über das schreibt, wovon er Ahnung hat. Deine (erklärliche) Unvoreingenommenheit trägst Du doch auch vor Dir her, indem Du hier schon mal falsche Dinge unterstellst. Werde ehrlich und wir können das ernsthaft diskutieren - natürlich nur, wenn Du das willst. -- Brainswiffer (Disk) 20:20, 8. Okt. 2018 (CEST)
Wer keine Änderung am Artikel will, diskutiert nicht, denn das ist das pre definitionem einzige, wozu Diskussionsseiten da sind. Für Gelaber haben wir WP:Café. Diskutieren werde ich das hier gewiss nicht, sonst kriege ich (vollkommen zu Recht) eine VM, tu sais, pourquoi. Wenn du Gedankenaustausch willst, schreib mir gerne eine Mail, ich werde antworten. MfG --Φ (Diskussion) 22:50, 8. Okt. 2018 (CEST)
Unlogisch, manchmal muss man auch diskutieren, dass man keine (solche) Änderung will, wenn Erwägungen angestellt werden wie dort - egal, um was oder wen es geht. Da ich Dir nichts anderes mailen könnte, als ich bereits schrieb, kannst Du ja trotzdem antworten, wenn ich Dein Verhalten verstehen soll - ich tus nämlich nicht. Ansonsten lassen wirs lieber. Dass wir nicht einer Meinung sind, ist nun hinreichend festgestellt und muss es nicht erneut, sollte ich mich nochmals zu einem Kommentar bemüssigt fühlen. "Gelaber" geht anders - und ich geh davon aus, das weisst Du trotz allem :-) Schönen Abend. -- Brainswiffer (Disk) 00:23, 9. Okt. 2018 (CEST)
Brainswiffer, ich glaube auch nicht, dass hier ein guter Ort für diese Diskussion ist. Und auch drüben auf der Artikeldisk ist kein guter Ort für diese Diskussion. Du wirst gesehen haben, dass auch andere Leute (z.B. ich) ein ganz enges Auge auf das haben, was da geschieht. Ich würde mir wünschen, Du würdest Dich etwas mehr darauf verlassen, dass es hier oft mit rechten Dingen zugeht, wenn man selbst den Raum dazu gewährt. --Jonaster (Diskussion) 00:36, 9. Okt. 2018 (CEST)
Ok, ich denke ja auch, dass nun dank der VM und administrativen Interventionen genügend klar ist, was geht und was nicht - selbst wenn die Einsicht nicht bei allen vorliegen sollte. Insofern einfach regelkonform weiter, wenigstens ab sofort, und alle sinds zufrieden :-) -- Brainswiffer (Disk) 00:44, 9. Okt. 2018 (CEST)
Ja, das denke ich auch, dass das nun genügend klar ist. Die VM habe ich ja nicht gestellt, weil ich Dich besonders gern habe, sondern, weil ich weiß, dass wir hier an vielen Stellen einen Grundkonsens über das Regelwerk haben. Und es scheint, dass man sich auf diesen Konsens auch verlassen kann, auch, wenn da im Artikel oder auf der Disk mal ein paar Stunden Unsinn steht. Enzyklopädie lebt von der Geduld. --Jonaster (Diskussion) 00:52, 9. Okt. 2018 (CEST)
Haste auch wieder recht. Wenn wir aber nicht alle irgendwo etwas missionarisch wären, hätten wir vielleicht ein anderes Hobby. "Dauerkonflikte" sind eben auch nicht per Knopfdruck abstellbar, wenn eine(r) das immer wieder ohne Not befeuert. Lassen wirs gut sein, Phi kann ja trotzdem mailen, wenn ich noch was übersehe. -- Brainswiffer (Disk) 01:04, 9. Okt. 2018 (CEST)
Brainswiffer, wer KEINE Änderung am Artikel will, der hat auch auf der Artikeldiskussion nichts verloren, denn die ist ausschließlich (!) dazu da, Änderungen am Artikel zu besprechen. Dann war das anscheinend bloß zusammenhangloses Gelaber, und bevor das hier ebenfalls zu einem solchen ausartet, schließe ich und wünsche allseits einen sonnigen Herbsttag. --Φ (Diskussion) 09:38, 9. Okt. 2018 (CEST)
wat denkst du, wie oft hier diskutiert wird, dass etwas nicht in einen Artikel soll ;/) die ganze Umfrage zum Labeln entstand deshalb. Aber lassen wir’s, das bringt nichts. -- Brainswiffer (Disk) 09:52, 9. Okt. 2018 (CEST)
Auch wer sich auf einer Diskussionsseite gegen eine bestimmte Änderung einsetzt, nimmt Einfluss auf die Artikelgestalt. Von einer solchen Einflussnahme sollte tunlichst die Finger lassen, wer eine persönliche Beziehung zum Gegenstand eines Artikels hat, die es ihm erschwert, einen neutralen Standpunkt einzunehmen. In diesem Sinne --Φ (Diskussion) 10:09, 9. Okt. 2018 (CEST)
Deine Meinung dazu würde mich mehr interessieren, denn IK (geht nur bei 2 Interessen in einer Person) ist weniger schlimm, als ein eizelnes Interesse bei einer Person, jemanden nur gut oder schlecht aussehen zu lassen. Das gehört mal anlassfei diskutiert (und darauf bin ich übrigens auch gekommen, wenn ich mir "andere aktuelle Konflikte" anschaue). -- Brainswiffer (Disk) 16:17, 9. Okt. 2018 (CEST)

Die Frage, lieber Phi,[Quelltext bearbeiten]

die ich vorhin Rita gestellt habe, könnte auch eine für dich sein. Du hättest Spaß. Ich scanne das gern. Atomiccocktail (Diskussion) 18:14, 10. Okt. 2018 (CEST)

Hab gerade deinen Beitrag auf der Disk gelesen und sofort Lust bekommen. Insofern rennst du grade offene Türen bei mir ein. Ja, bitte! Mit besten Grüßen --Φ (Diskussion) 18:16, 10. Okt. 2018 (CEST)
Ok, ich mach den Scan klar. Guter Stoff, ich sags dir. Atomiccocktail (Diskussion) 18:25, 10. Okt. 2018 (CEST)
Du hast zwei Mails, eine zur Erklärung, eine mit Download-Link. LG Atomiccocktail (Diskussion) 19:31, 10. Okt. 2018 (CEST)
Tausend Dank, alles gut angekommen. LG --Φ (Diskussion) 19:38, 10. Okt. 2018 (CEST)

AfD Wählerschaft 2016 - dein Revert (ohne Disk / ohne Kommentar)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi, du hast hier Phi 12.10. meinen Revert ohne jegliche Disk und ohne Kommentar revertiert. Der AfD Artikel ist hochsensibel und emotional aufgeladen. Um eine Eskalation zum EW, VM zu vermeiden, würde ich dich bitte deinen Revert wieder rückgängig zu machen und Dich zuerst in die Disk für NPOV & Konsens einzubringen. Falls nicht werde ich deinen Revert ggf. heute Abend revertieren. Siehe dazu auch Diskussion:Alternative_für_Deutschland#AfD_Wählerschaft_-_In_Einem_Abschnitt Gruss--Fund24 (Diskussion) 13:56, 12. Okt. 2018 (CEST)

Wie willst du das denn machen, wenn der Artikel für Benutzer ohne Sichterstatus gesperrt ist? Artikeldiskussionen gehören auf die Artikeldiskussionsseiten, nicht hierher. MfG --Φ (Diskussion) 13:59, 12. Okt. 2018 (CEST)
Im Übrigen: Die Studie, Fund24, war seit längerer Zeit im Absatz genannt, ohne daß ihre wesentlichen Inhalte zusammengefaßt worden wären. Nachdem das wenig sinnvoll ist, habe ich das lediglich nachgeholt. Der Vergleich mit den NPD-Wählern war ebensowenig von mir, was unzulässige u. unerlaubte TF gewesen wäre, sondern stammt aus der angegebenen ausreichend seriösen u. belastbaren Quelle. So funktioniert WP-Arbeit nun mal. Was soll also Dein „überall den Bezug zu negativ konnotierten Themen (hier NPD) ist einseitig, unseriös und schadet der Sache bzw. Glaubwürdigkeit der WP“ ?! Nachdem die Sache als solche, wie gesagt, keine Neueinsetzung meinerseits war, läuft eine reflexartige Forderung nach „Vorstellung auf Disk.“ ins Leere und weist auf Verständnisprobleme mit essentiellen WP-Prinzipien hin. Soweit an dieser (exakt, Phi, nicht recht passenden) Stelle, aber nur, da der oberste Beitrag auf der eigentlich dafür vorgesehenen DS bis jetzt nicht zu finden ist u. ich dort hätte Stellung nehmen können. --Schilderwaldmeister (Diskussion) 16:28, 13. Okt. 2018 (CEST)

Einladung zum Hamburger Stammtisch[Quelltext bearbeiten]

Wikipedia-HH.svg

Hallo Phi,

am Freitag, 2. Nov. 2018 findet der nächste Hamburger Stammtisch statt, auch du bist herzlich eingeladen!

Wir treffen uns ab 18:30 im Roxie, Rentzelstraße 6, 20146 Hamburg.53° 34′ 0,5″ N, 9° 58′ 48,9″ O Wenn du kommst, trage dich bitte unter Wikipedia:Hamburg ein, damit wir ausreichend Plätze reservieren können.

Viele Grüße --Reinhard Kraasch (Diskussion) 17:43, 16. Okt. 2018 (CEST)

PS: Du erhältst diese Nachricht, weil du dich in der Einladungsliste eingetragen hast. Wenn du nicht mehr eingeladen werden möchtest, lösche einfach diesen Eintrag.

Kurze Frage[Quelltext bearbeiten]

Hälst du die über zefys recherchierbaren überregionalen DDR-Tageszeitungen NS, Neue Zeit und BZ als Quelle für staatliche Auszeichnungen für ungeeignet? Es geht dabei um den Nachweis der Verleihungen, inhaltlich will ich über Sinn und Unsinn der Orden nicht diskutieren, sie sind nun mal historische Fakten. Danke--scif (Diskussion) 11:47, 17. Okt. 2018 (CEST)

Hallo Phi, er meint das hier und die zugehörige disk. Axen war zehn Jahre Chefredakteur des SED-Zentralorgans Neues Deutschland, mit dem er jetzt, mangels seriöser Quellen, dessen Medaillenregen belegt hat. LG, --Lectorium (Diskussion) 12:25, 17. Okt. 2018 (CEST)
Was hat Axens Funktion als zeitweiser ND-Chef für Auswirkungen auf die Belege?--scif (Diskussion) 14:10, 17. Okt. 2018 (CEST)
Hallo, liebe Kollegen. Ich weiß jetzt gerade nicht, warum ich das hier gefragt werde, aber seisdrum: Ich wäre bei sowas zurückhaltend: Wir sollen doch das gut gesicherte, etablierte Wissen in unseren Artikeln präsentieren, und wenn eine Tatsache nirgendwo in aktueller Fachliteratur zu finden ist, gehört sie für mich weder zum etablierten Wissen, noch ist sie gut gesichert. MfG --Φ (Diskussion) 14:15, 17. Okt. 2018 (CEST)

Das kann ich dir sagen: weil dich ja auch immer wieder in DDR-Themen exponierst. Ich fasse mal zusammen: eine DDR-Tageszeitung ist für den reinen Fakt des Datums einer Ordensverleihung keine reputable Quelle? Ist das deine Privatmeinung oder steht dahinter auch eine übliche Vorgehensweise? Dir ist schon klar , das nichts anderes in hunderten DDR-Biographien genauso belegt ist?--scif (Diskussion) 14:19, 17. Okt. 2018 (CEST)

Die DDR-Tageszeitung belegt keine enzyklopädische Relevanz. Das ist natürlich nur meine Privatmeinung, ich bin hier ja schließlich nicht das Orakel von Wiki. In diesem Sinne freundliche Grüße --Φ (Diskussion) 14:34, 17. Okt. 2018 (CEST)
Sag mal? Sämtliche Auszeichnungen haben einen Artikel, sind also relevant, oder irre ich?--scif (Diskussion) 14:45, 17. Okt. 2018 (CEST)
Dass es die Dinger gab hat niemand bestritten. 50 Jahre alte DDR-Tageszeitungsberichte über solche propagandistischen Nebensächlichkeiten erzeugen jedenfalls keinen zeitüberdauernden Informationswert für eine Enzyklopädie. --15:11, 17. Okt. 2018 (CEST)

Ahja.--scif (Diskussion) 15:12, 17. Okt. 2018 (CEST)

Oder so: Dass die Orden für Axen relevant gewesen sein sollen, wäre aus der Fachliteratur zu belegen. Wenn die sich zu den Dingern ausschweigt, sollten wir diesem Beispiel folgen.
Im Übrigen fände ich es gut, wenn diese Dinge nicht auf meiner Benutzerdiskussion, sondern auf der Diskussionsseite des Artikels disksutiert würden, wo sie alle am Artikel Interessierten auch mitbekommt. Ich gehöre im Moment nicht dazu. MfG --Φ (Diskussion) 16:53, 17. Okt. 2018 (CEST)

Lächel. Du brauchst dich nicht mehr zu winden. Die Argumentationslosigkeit ist mit Händen zu greifen. Bitte drücke dann auch durch, das bei jedem BVK-Träger die Laudatio mit vermerkt wird, und wenn wir erst beim Ritterkreuz anfangen....--scif (Diskussion) 17:01, 17. Okt. 2018 (CEST)

Bei den Ritterkreuzträgern hab ich das längst gemacht, das hast du bloß nicht bemerkt. Und jetzt hör bitte auf, mir ein Gespräch aufzudrängen, OK? Danke im Voraus und schönen Abend noch --Φ (Diskussion) 17:09, 17. Okt. 2018 (CEST)

Volkskörper[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi, mir ist aufgefallen, dass Du diese Bearbeitung[7] gesichtet hast. Dabei handelt es sich um offensichtliche Theoriefindung/Original research, bei dem Primärquellen aus dem 18. Jahrhundert freihändig ausgewertet wurden. Wie unzuverlässig das ist, zeigt sich schon daran, dass man sich ohne Probleme einen Text aus dem Jahr 1776 ergooglen kann, in welchem das Wort "Volkskörper" mehrfach vorkommt. Damit ist das Geschreibsel von der "ältesten bekannten Erwähnung" sehr relativ und mal wieder vom ausgewerteten Quellenkorpus abhängig. Wie bei diesem Thema im 18. Jahrhundert nicht anders zu erwarten, handelt es sich um einen staatswissenschaftlichen Text.[8] Mit der Bedeutung, die der Begriff in der Bevölkerungswissenschaft des 19. Jahrhunderts angenommen hat, hat dies aber nicht sehr viel zu tun. Darüber hinaus ist es uninteressant, wann welches Wort zum ersten Mal auftaucht. Entscheidend ist die (historische) Semantik. Selbst im Hinblick auf die „medicinische Policey“, der man ab ca. 1770 ein Interesse am "Volkskörper" zuschreibt, warnt die Literatur davor, allzu schnell eine Kontinutitätslinie zur NS-Medizin zu ziehen. Ich werde mal die Literaturauswertung aktualisieren. Mir scheint aber, dass hier ein Begriff rehabilitiert werden sollte, indem eine "Ursprungsdefinition aus dem 18. Jahrhundert" postuliert wurde, an die nach 1945 wieder ganz unschuldig angeknüpft worden sei. In der Sekundärliteratur habe ich davon indes nichts gelesen. Vielmehr argumentiert die Literatur, dass der Begriff "Volkskörper" im Zuge der Aufarbeitung des Holocaust zunehmend problematisiert wurde. Ich habe mich schwer gewundert, dass grade Du, als einer der versiertesten Autoren hier, diese Bearbeitung gesichtet hast und möchte Dich bitten, fürderhin mehr Sorgfalt walten zu lassen. Gruss, --Assayer (Diskussion) 21:35, 18. Okt. 2018 (CEST)

OK, mag sein, dass es nicht fundiert war. Offensichtlichre Vandalismus war es jedenfalls nicht, und das allein ist das Kriterium beim Sichten. Beste Grüße --Φ (Diskussion) 21:56, 18. Okt. 2018 (CEST)
Der aktuellste "Beleg", den die IP eingebracht hat, datiert von 1819. Das qualifiziert doch nun wirklich nicht als WP:BLG bei einem Thema, das in den letzten Jahrzehnten wissenschaftlich erforscht wurde. Auch ohne weitergehende Recherche kann man die Behauptungen als unbelegt indentifizieren bzw. Belege einfordern. Ich hatte Dich da konsequenter in Erinnerung, hätte aber jeden angesprochen, der sowas sichtet. Es ist ja auch nicht so, als ob die IP einsichtig wäre. Gruss, --Assayer (Diskussion) 00:18, 19. Okt. 2018 (CEST)
Schon richtig, aber Sichten ≠ Artikelbearbeitung. Du machst das schon. Beste Grüße --Φ (Diskussion) 07:53, 19. Okt. 2018 (CEST)
Wie ich's schon an anderer Stelle schrieb: Diese Quellen belegen den Gebrauch des Wortes zweifelsfrei. Um nichts anderes geht es. Alles andere ist eine Frage der Formulierung. Ich sehe das Problem schon in der Einleitung. Solche absoluten Aussagen wie "Das Wort entstand 19xx" u. ä. sollte man vielleicht geschickt umgehen. Falsch sind sie allemale. Und wenn Du eine Erwähnung von 1776 hast, verstehe ich nicht, warum man das nicht im Artikel erwähnen kann. Das macht den Inhalt doch nicht schlechter?!
Darüber hinaus ist es uninteressant, wann welches Wort zum ersten Mal auftaucht
Ganz und gar nicht. Vor allem dann nicht, wenn man Sprache bestimmten Epochen oder Menschen zuordnet. Ich denke dabei immer auch an die Leser. Die Frage, wann und wo ein Wort zum ersten Mal auftaucht, findet sich sogar regelmäßig auf den Diskussionseiten der WP. Auch das ist Wissen, an dem Interesse besteht.
Mir scheint aber, dass hier ein Begriff rehabilitiert werden sollte.
Sprache, die niemandem speziell gehört, muss nicht rehabilitiert werden. Ausnahmen gibt es sicher, das will ich nicht mal anzweifeln. Man kann aber nicht stapelweise Wörter kriminalisieren, nur weil Arsch XYZ sie auch verwendete. Anders wäre es bei Wortkreationen, die sich eindeutig bestimmten Personen zuschreiben lassen.
indem eine "Ursprungsdefinition aus dem 18. Jahrhundert" postuliert wurde, an die nach 1945 wieder ganz unschuldig angeknüpft worden sei.
Das nennt man dann wohl POV. Eine derartige Intention gab es nicht. Und dass die Bezeichnung nach 1945 ähnlich "unbelastet" verwendet wurde wie im 18. Jahrhundert, ist ja nicht mal falsch. Du tust ja gerade so, als würde ich eine Art Geschichtsrevisionismus betreiben wollen. Nichts liegt mir ferner. --188.108.110.27 14:11, 19. Okt. 2018 (CEST)
Bitte WP:Q#Was sind zuverlässige Informationsquellen? beachten und Artikeldiskussionen auf die dafür vorgesehenen Artikeldiskussionsseiten beschränken. Tschö mit ö --Φ (Diskussion) 14:32, 19. Okt. 2018 (CEST)
Hier nur noch eine persönliche Anmerkung: Mir und sicher auch anderen Wikipedianern vom Fach fallen immer wieder Aussagen in der Sekundärliteratur auf, die sie aufgrund von Primärquellenkenntnissen korrigieren könnten. Nur ist Wikipedia nicht der Ort, Primärquellenstudien zur Grundlage der Artikelarbeit zu machen. Gruss, --Assayer (Diskussion) 21:47, 19. Okt. 2018 (CEST)

Friedrich II. (Preußen)[Quelltext bearbeiten]

Hi, Danke dass du nicht fortgesetzt hast mit Behauptung "keine Verbesserung", sondern auf Diskussion um Rat gefragt hast. Eher die Ausnahme. MfG --A.Savin (Diskussion) 15:19, 22. Okt. 2018 (CEST)

Bitte, gern geschehen, halt ich aber eigentlich für selbstverständlich. Freundliche Grüße zurück --Φ (Diskussion) 18:39, 22. Okt. 2018 (CEST)

Edgar Allan Poe[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi,

du hast meine Änderungen bei Edgar Allan Poe#Hörspiele zurückgesetzt. Vielleicht ist meine Intention durch die (absichtlich kurze) Zusammenfassung nicht deutlich geworden. Ich führe jetzt ausführlicher meine Beweggründe aus:

  • 1. Punkt der alten/wieder aktuellen Liste: Der 1. Satz beschreibt die Lübbe-Hörspielserie, siehe Edgar Allan Poe (Hörspielserie). Der 2. Satz findet sich nahezu wortgleich im Artikel von Lange, wo er meiner Meinung nach eher hingehört als zu Poe, da er sich auf ein Werk Langes bezieht.
  • 2. Punkt: Beschreibt ebenfalls die Lübbe-Hörspielserie, von der 2009 die letzte Folge erschien und deren Einstellung 2010 verkündet wurde (könnte man also auch auf -2009 ändern). Der 1. und der 2. Punkt der Liste sind also redundant, weswegen ich den 1. Punkt entfernte. Dessen Informationen gehören meiner Meinung nach in die jeweiligen Artikel (und sind dort schon vorhanden).
  • 3. Punkt: Sehr schwammig, keine konkrete Aussage, also entfernen und ggf. durch konkrete Werke ersetzen.
  • 4. Punkt: Genau so schwammig, würde ich ohne konkrete Referenz auch entfernen.

Den von mir neu hinzugefügten Punkt hast du mit der Begründung "Facebook ist hier nicht zitierwürdig" entfernt. Bezieht sich das hier allgemein auf Wikipedia oder auf diesen speziellen Fall? Beim letzteren: Leider ist das heutzutage üblich, Ankündigungen über Facebook zu verbreiten. Wären Verfügbarkeiten bei Online-Händlern wie hier und hier oder so und so deiner Meinung nach besser geeignet?

Vielleicht finden wir ja einen Konsens zur Artikelverbesserung.

Viele Grüße,--DrEisenberg (Diskussion) 19:07, 22. Okt. 2018 (CEST)

Hallo DrEisenberg,
ich weiß nicht, warum du das hier ansprichst anstatt auf Diskussion:Edgar_Allan_Poe, wo es jeder am Artikel Interessierte mitbekommt. Meines Erachtens gehören Artikeldiskussionen auf die entsprechenden Artikeldiskussionsseiten. Ich verschiebe deinen Beitrag deshalb dorthin und antworte dort. MfG --Φ (Diskussion) 19:21, 22. Okt. 2018 (CEST)

Sexismus[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi,

ich habe mich sehr über deinen Diskussionsbeitrag auf der Vandalismusseite geärgert.

Natürlich ist die Zuschreibung "schnippisch" geschlechtsspezifisch. Auch wenn sie auf Männer angewandt wird, so sagt der Duden nicht ohne Grund, dass "schnippisch" meistens auf Frauen bezogen wird. Und ich kaufe dir auch nicht ab, dass deine Sprachwahrnehmung tatsächlich so ist, wie du sie darstellst.

Wenn aber "schnippisch" eine in der Regel geschlechtsspezifische Abwertung ist, dann handelt es sich bei dieser Abwertung um eine sexistische Aussage. Per Definition. Zu sagen, jemand habe sich sexistisch geäußert, ist übrigens etwas anderes, als zu sagen, jemand sei ein Sexist. Es handelt sich hier um eine relativ harmlose sexistische Äußerung, man kann durchaus leichten und schweren Sexismus unterscheiden.

Aber jede unbegründet-geschlechtsspezifische Abwertung ist sexistisch, genauso wie jede unbegründet-ethnische Abwertung rassistisch oder jede Abwertung, die sich unbegründet spezifisch auf Jüd*innen bezieht, antisemitisch ist. Man kann hier von Alltagssexismus oder Alltagsrassismus sprechen.

Liebe Grüße -- Andreas Kemper talk discr 16:26, 29. Okt. 2018 (CET)

Danke für die Rückmeldung, lieber Andreas,
und es tut mir leid, dir Anstoß zum Ärgernis gewesen zu sein. Meinem Sprachempfinden nach und den von mir verlinkten Seite ist schnippisch nicht geschlechtsspezifisch: Da sind wir mal nicht einer Meinung. So verschieden ist es im menschlichen Leben, pflegte Tucholsky zu sagen.
Ich wüsste auch nicht, wie man das damit beschriebene Diskursverhalten anders bezeichnen könnte. Hast du eine Idee?
Liebe Grüße zurück --Φ (Diskussion) 17:15, 29. Okt. 2018 (CET)

Novemberrevolution[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel breuchte angesichts des Hundertjährigen Wikiauthorpower. Hat stark die Schlagseite „wer hat uns verraten Sozaldemokraten“. Ganze Passagen kommen wertend, selektiv und ohne Quellenangaben daher. --217.226.31.3 09:39, 31. Okt. 2018 (CET)

Na und ? Dann änder es doch. Oder kriege ich jetzt Hausaufgaben aufgebrummt? Kennen wir uns überhaupt? Du schlägst hier ohne Begrüßung in falscher Rechtschreibung und mit einem Arbeitsauftrag auf, das finde ich demotivierend. --Φ (Diskussion) 10:44, 31. Okt. 2018 (CET)

Hoggan[Quelltext bearbeiten]

FYI: David Hoggan. Gruß --Orik (Diskussion) 08:11, 7. Nov. 2018 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2018-11-09T21:12:36+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 22:12, 9. Nov. 2018 (CET)

Deutscher Spendenrat[Quelltext bearbeiten]

Deutscher Spendenrat https://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Deutscher_Spendenrat#Neuer_Vorschlag magst Du hier vielleicht auch Deine Meinung sagen? --FreundderAufklärung (Diskussion) 22:27, 14. Nov. 2018 (CET)

Bitte um Entschuldgung, aber im Moment finde ich leider nicht die Zeit, mch da einzulesen. Nichts für ungut, --Φ (Diskussion) 14:53, 16. Nov. 2018 (CET)

Einladung zum Hamburger Stammtisch[Quelltext bearbeiten]

Wikipedia-HH.svg

Hallo Phi,

am Freitag, 14. Dezember 2018 findet der nächste Hamburger Stammtisch statt, auch du bist herzlich eingeladen!

Wir treffen uns ab 18:30 im Wikipedia-Kontor in der Wincklerstraße 3.53° 32′ 51,4″ N, 9° 58′ 47,8″ O

Es gibt ein philippinisches Menü und ausreichend zu trinken sowie Musik von unserem Haus-DJ.

Wenn du kommst, trage dich bitte unter Wikipedia:Hamburg ein, damit wir das Essen entsprechend planen können.

Viele Grüße --Reinhard Kraasch (Diskussion) 16:13, 11. Nov. 2018 (CET)

PS: Du erhältst diese Nachricht, weil du dich in der Einladungsliste eingetragen hast. Wenn du nicht mehr eingeladen werden möchtest, lösche einfach diesen Eintrag.

Toolbar und Symbolleisten[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi,

du hast dich als Unterstützer meines Wunsches auf der Community Wishlist Survey 2019 eingetragen, zu einem Zeitpunkt, als dies noch nicht erwünscht war, bzw. in der Erinnerungsliste, deshalb nun die Erinnerung an die Abstimmung, die heute eröffnet wurde.

Inzwischen wurde hier auf dewiki auf der Seite Wikipedia:Technik durch PerfektesChaos ein neues Tool vorgestellt, welches die Sonderzeichenleiste unterhalb des Editierfensters neu gestaltet. Du kannst das unter Spezial:Einstellungen#mw-prefsection-gadgets aktivieren, indem du ein Häkchen bei

  • „Sonderzeichenauswahl usw. unter dem Quelltext-Bearbeitungsfeld“

setzt. Die Sonderzeichenleiste soll zukünftig als Standard gelten, ohne dass sie per Häkchen aktiviert werden muss, es wäre prima, wenn du sie testen könntest und dann ein Feedback geben würdest.

Dank DaB. gibt es auch die Möglichkeit eine Zeile tiefer mit einem weiteren Häkchen bei

  • „Bringt die Bearbeitungsknöpfe des Quelltexteditors zurück (der sogenannte 2006-Editor)“

den Editor zurückzubekommen, der oberhalb des Editierfensters angesiedelt ist.

Dennoch bleibt die Wunschliste der WMF. Ich persönlich halte es für essentiell, dass die WMF diese Sonderzeichen und Editierhilfen den Communities zur Verfügung stellen sollte. Es geht hier auch nicht nur um die deutschsprachige Wikipedia, betroffen sind und waren von der Entfernung alle Sprachversionen und Projekte der WMF und nicht alle haben so tolle Techniker wie wir, die hervorragenden Ersatz schaffen können, wenn die Skripte der WMF abgeschaltet werden. Deshalb die Erinnerung an die Wunschliste. Es gibt nach den Querelen vor einer Woche inzwischen zwei Wünsche:

die zum Voting stehen und sich beide auf leicht andere Aspekte dieser Problematik beziehen. Natürlich gibt es eine Vielzahl weiterer Wünsche, die auch interessante Verbesserungen darstellen würden.

Viele Grüße --Itti 23:37, 16. Nov. 2018 (CET)

Mausfeld[Quelltext bearbeiten]

Moin Phi, danke für deine Überarbeitung: https://de.wikipedia.org/wiki/Rainer_Mausfeld#Rezeption --WalterGroeh (Diskussion) 18:55, 18. Nov. 2018 (CET)

Gern geschehen, lieber WalterGroeh. Kennste Hilfe:Echo/Danke? Da kriege ich ein blaues Nümmerchen statt eines roten, das find ich hübscher. Fürs nächste Mal vielleicht. Beste Grüße --Φ (Diskussion) 19:19, 18. Nov. 2018 (CET)

Chronologie der Eroberung Perus[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi, schau mal in Diskussion:Spanische Eroberung Perus#Chronologie: es wird dich freuen, dass ich dir jetzt zustimme. Falls es für sinnvoll hältst, den Abschnitt "Chronologie" im Artikel ersatzlos zu entfernen, hast du meinen Segen. -- Gruß von der Wassermaus (Diskussion) 10:20, 19. Nov. 2018 (CET)

August von Finck junior[Quelltext bearbeiten]

Gibt bestimmt ein paar AfD-Trolle, die sich an meinen Ergänzungen nicht erfreuen. Bin aber nicht so firm in den soz. Wissenschaften wie Du. Vielleicht willst Du ein Auge drauf werfen bzw. korrigierend eingreifen. Gruß --分液漏斗 (Diskussion) 21:11, 25. Nov. 2018 (CET)

Tut mir leid, lieber Trenntrichter, aber erstens kenne ich den Herrn gar nicht und zweitens habe ich im Herbst immer beruflich furchtbar vviel um die Ohren, sodass ich mich nicht darum kümmern kann. Vielleicht ein andermal. MfG --Φ (Diskussion) 09:56, 1. Dez. 2018 (CET)

Verschwörungstheorien zu Pearl Harbot[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi, habe ich in diesem Lemma etwas falsch verstanden? Geht es gar nicht um Aufklärung?[9] Gruß --Orik (Diskussion) 08:31, 1. Dez. 2018 (CET)

Lieber Orik,habe dort geantwortet. Leider habe ich im Moment wenig Freizeit, sonnst würe ich gerne tiefer einsteigen. Herzlich grüßt --Φ (Diskussion) 09:56, 1. Dez. 2018 (CET)

Radical Right vs. Rechtsextremismus[Quelltext bearbeiten]

Hallo, da du Hauptautor bei der John Birch Society bist und ich gerade angefangen habe, die verwaisten Artikel über die Kochs auszubauen: vielleicht kannst du mir bei einer Begriffsklärung (nicht im Sinne von BKS) behilflich sein. US-Autoren wie Jane Mayer in Dark Money oder Nancy MacLean in Democracy in Chains sprechen von einer radikalen Rechten, die aber offenbar was ziemlich Anderes ist als unser europäischer Rechtsextremismus. Da geht es vor allem um Libertarismus, also die absolute Freiheit der Reichen und die weitgehende Abschaffung des Staates. Ich habe jetzt das Problem, wie ich das übersetzen und verlinken kann, da wir keinen Artikel über diese Art des Rechtsradikalismus haben. Grüße, --Klaus Frisch (Diskussion) 17:38, 2. Dez. 2018 (CET)

Guten Abend, Klaus.
Ich denke, Radical Right bedeutet Rechtsradikalismus, in dem Sinne, dass die Jungs bestimmte Probleme aus einem entschieden einseitigen Winkel angehen, um es mal neutral zu sagen. Da gehören Spielarten des amerikanischen Libertarismus sicher mit dazu. Ob meine Verlinkung auf Rechtsextremismus richtig war, würde ich zur Diskussion stellen. Vielleicht sollte man im Zweifel auf eine Verlinkung verzichten.
Dies nur als erster Einfall meinerseits. Ich nehm die Kochs mal auf meine Beobachtungsliste, dann sehe ich, was du da machst, OK? Adventliche Grüße --Φ (Diskussion) 21:21, 2. Dez. 2018 (CET)
Mir ging es nicht um irgendeine Verlinkung oder so deinerseits. Und ich habe vor, erst mal hauptsächlich Biographien darzustellen, wie zuvor bei all den Trumps und bei den Mercers. Kann aber passieren, dass Jane Mayers Dark Money mich dazu bewegt, doch stärker auf das Politische einzugehen. ;) Schon beim Vater Fred Koch ist ja der geschäftliche Erfolg kaum von seinen Verstrickungen mit Stalin und Hitler zu trennen. In der Sache bestätigst du meine Einschätzung. Grüße, --Klaus Frisch (Diskussion) 21:42, 2. Dez. 2018 (CET)

Ein Problem habe ich mit der thematischen Überschneidung der Artikel über die Brüder Charles und David und ihre Firma Koch Industries. Insbesondere frage ich mich, ob die ganzen Stiftungen und deren Einfluss auf die Politik im Firmen-Artikel nicht fehl am Platz sind. --Klaus Frisch (Diskussion) 12:55, 3. Dez. 2018 (CET)

Für Ethan und Joel Coen, deren Werk ebenfalls ein gemeinsames ist, haben wir einen einzigen Artikel. Vielleicht wäre das hier auch eine gute Lösung: Charles und David Koch, und da könnte dann auch die politische Stiftungsarbeit ihren Platz haben.
Nur so eine Idee. MfG --Φ (Diskussion) 18:19, 3. Dez. 2018 (CET)
Hm, das dürfte technisch aufwändig werden, da wir ja schon drei Artikel mit jeweiliger Versionsgeschichte haben. Ich tendiere dazu, Charles als die klar dominierende Person weiter auszubauen und David eher auf das zu beschränken, was ihn persönlich von seinem Big Brother unterscheidet. Vielleicht wäre aber ein vierter Artikel über den „Kochtopus“, das vielverzweigte Netzwerk von Stiftungen und angeblich philanthropischen Lobbygruppen, sinnvoll. Ob ich mir das antun will, weiß ich noch nicht. Den müsste ich wegen URV ja vollkommen neu schreiben. --Klaus Frisch (Diskussion) 18:41, 3. Dez. 2018 (CET)
Geht natürlich auch.
Aber über Versionsimporte dürfte das eigentlich nicht alzu schwierig sein. MfG --Φ (Diskussion) 18:45, 3. Dez. 2018 (CET)

Ich werde langsam warm mit der Familiengeschichte, und das Politische gehört natürlich dazu. Gegenüber dem total abgedrehten Vater sind Charles und David aber geradezu harmlos. Hast du dir mal das verlinkte Interview mit Charles angeschaut? Ich bin jetzt vor allem darauf gespannt, wie die ihren sagenhaften Reichtum erlangt haben. Aber die Zeiten, in denen WP für mich eine Art Fulltime-Job war, sind wohl vorbei. Jetzt reifen meine Beiträge länger, wie die Reserva von 2014, die ich gerade genieße. SMirC-wine.svg --Klaus Frisch (Diskussion) 03:01, 11. Dez. 2018 (CET)

Zurück zum ursprünglichen Thema: Radical Right ist in den USA offenbar eine extreme Verfechtung des freien Unternehmertums gegen jegliche staatlichen Eingriffe. Also ungehemmter Kapitalismus als einzig legitime Leitschnur der Politik, während jegliche Eingriffe von Seiten der Politik als sozialistisch, kommunistisch oder kollektivistisch verteufelt werden. So etwa Umweltschutz und Soziales. „Links“ ist in dem Kontext etwa gleichbedeutend mit liberal, und was bei uns als links gilt, gibt es dort praktisch nicht. Andererseits hat Radical Right nichts mit Rassismus oder Antisemitismus zu tun. Also insgesamt ein ziemlich anderes Koordinatensystem als bei uns. --Klaus Frisch (Diskussion) 00:37, 30. Dez. 2018 (CET)

Siehe en:Radical right (United States). Einen entsprechenden Artikel haben wir nicht. --Klaus Frisch (Diskussion) 12:54, 30. Dez. 2018 (CET)

Hoefelscher Parteienraum[Quelltext bearbeiten]

Ich habe gerade gesehen, dass du 2009 mein Bild https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Hoefelscher_parteienraum.svg aus dem Artikel Politisches Spektrum entfernt hast. Du schreibt unter Diskussion:Politisches_Spektrum/Archiv#Hoefelscher_Parteienraum auch, dass das Bild einen Fehler hat. Was genau ist daran falsch? Ich habe das Bild damals nur von einer Pixel-Vorlage als SVG erstellt, finde es aber schade, dass Wissen verloren geht. Was genau wäre deiner Meinung nach richtig? Danke und Grüße --Pietz (Diskussion) 21:43, 12. Dez. 2018 (CET)

Was mir damals falsch schien, habe ich im Auftakt der von dir verlinkten Diskussion angegeben. Ich erinner mich nicht mehr, was genau mich vor neun Jahren so störte, aber dass es komplett unbelegt ist, macht ein Wiedereinsetzen unmöglich, siehe WP:Q#Grundsätze. MfG --Φ (Diskussion) 21:48, 12. Dez. 2018 (CET)
Also für mich ergeben die Parteien in dem Diagramm schon Sinn. Passt doch alles genau zu SPD, SDU, FDP und Grüne finde ich. Aber wenn es den Artikel eh nicht mehr gibt, dann bringts doch auch nichts, die Datei da zu lassen, oder? --Pietz (Diskussion) 00:38, 13. Dez. 2018 (CET)
Es gibt den Artikel durchaus noch, und du hast, wie ich sehe, den von mir monierten Fehler ja auch mittlerweile behoben. Bleibt das Problem mit der Quellenangabe. --Φ (Diskussion) 07:25, 13. Dez. 2018 (CET)

Ach ja[Quelltext bearbeiten]

Du hast sie ja wegzensiert -- - Majo Senf - Mitteilungen an mich 19:32, 13. Dez. 2018 (CET)

Ach was: Deine Begründung war rein ad hominem. Zensur (Informationskontrolle) ist zudem was anderes. --Φ (Diskussion) 19:36, 13. Dez. 2018 (CET)

Reichsbürgerbewegung: BKH überflüssig[Quelltext bearbeiten]

Die Einsetzung des BKH beruhte auf einer Diskussion im Artikel "Reichsbürger", welcher daraufhin zu "Reichsbürger (Begriffsklärung)" verschoben wurde und das Lemma Reichsbürger eine Weiterleitung zu "Reichsbürgerbewegung" erhielt. Insofern ist sie nicht überflüssig.--Asperatus (Diskussion) 11:52, 23. Dez. 2018 (CET)

Finde ich doch: Wer Reichsbürger im Sinne von Reichsbürgergesetz sucht, wird doch nicht Reichsbürgerbewegung in die Suchmaske eingeben.
Das muss auf der Diskussionsseite des Artikels Reichsbürgerbewegung diskutiert werden, nicht hier und nicht auf der Diskussionsseite eines ganz anderen Artikels. Solange es dort keinen Konsens gibt, bleibt der BKH bitte draußen. --Φ (Diskussion) 11:55, 23. Dez. 2018 (CET)

Merry Christmas and Happy New Year[Quelltext bearbeiten]

Rockefeller Center Christmas Tree 2018.jpg

Hallo Phi, ich wünsche Dir Frohe Festtage Weihnachten  --MBurch (Diskussion) 06:45, 24. Dez. 2018 (CET)

Danke, lieber MBurch,
ich wünsche dir und den Deinen ebenfalls gesegnete Feiertage. Herzlich grüßt --Φ (Diskussion) 09:09, 24. Dez. 2018 (CET)

VM punkt 4[Quelltext bearbeiten]

gudn tach!
zu WP:VM#Benutzer:Über-Blick_(erl.): du hast entgegen punkt 4 dort als unbeteiligter deine meinung kundgetan, ohne etwas wirklich neues zur klaerung beizutragen. du hast es bestimmt gut gemeint und inhaltlich stimme ich dir weitgehend zu. grundsaetzlich ist es jedoch besser, je kuerzer (und praegnanter) ein VM-thread ist. nur wirklich ergaenzende infos, die nicht unmittelbar aus den links bzw. dem gesagten hervorgehen, sollten durch dritte ergaenzt werden.
meine bitte fuers naechste mal ist also, auf VM etwas zurueckhaltender zu sein. danke. -- seth 01:00, 25. Dez. 2018 (CET)

Manstein/Lewinski Name[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi,

darf Ich fragen warum haben Sie meine Redaktion gestricht? Eigentlich das war nur inneres wikipedia link, also? (nicht signierter Beitrag von JJR PL (Diskussion | Beiträge))

Hallo JJR PL,
wie ich in ZuQ schreibe, hast du keinen Beleg angegeben. Außerdem enthielt dein Satz mehrere Grammatikfehler. Bist du Muttersprachler?
Frohe Weihnachten --Φ (Diskussion) 20:08, 25. Dez. 2018 (CET)

unangemessen?[Quelltext bearbeiten]

Moin Phi, Frohe Weihnachtszeit. :) Kannst Du mir bitte einen Rat geben? Ist dies unangemessen? Wir sollten mal allgemein zB auf dem Stammtisch nochmal über das Verhältnis von engagierten Autoren und Admins reden. Beste Grüße aus Altona Nord.--Pacogo7 (Diskussion) 23:10, 27. Dez. 2018 (CET)

Ist erledigt. Dir frohe Festtage :) --Pacogo7 (Diskussion) 17:25, 28. Dez. 2018 (CET)
Dir auch! Herzlich grüßt --Φ (Diskussion) 17:37, 28. Dez. 2018 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2019-01-04T15:30:13+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 16:30, 4. Jan. 2019 (CET)

Wikipedia:Dritte Meinung[Quelltext bearbeiten]

Dein Revert von gestern war einseitig und unfair. Wenn du meinen Kommentar entfernst, hättest du den GiordanoBruno ebenso entfernen müssen, denn er hat mit der dortigen Diskussion begonnen, die ich zugleich als PA werte - was noch ein Grund mehr wäre zum Löschen seines Beitrages. Ich hatte mich aber dazu entschlossen, seinen Beitrag NICHT zu löschen, aber wenigstens richtigzustellen. Wenn du das als unpassend empfindest, darfst du es gern nochmal löschen, dann aber bitte gemeinsam mit den Vorwürfen von GiordanoBruno! Anderenfalls wäre das Vandalismus. --Bernd Bergmann (Diskussion) 18:42, 8. Jan. 2019 (CET)

Lies die Regeln. Eine Gegendarstellung ist auf WP:3M erlaubt, Diskussionen aber nicht. Also war GiordanoBrunos Erwiderung zulässig, deine nicht. Isso. Wenn du was als PA oder Vandalismus wertest, wende dich an WP:VM. So viel für diesmal --Φ (Diskussion) 19:32, 8. Jan. 2019 (CET)
Lies die Regeln: "Dennoch ... erschienene Diskussionsbeiträge sollten nicht nur gelöscht, sondern mit entsprechendem Vermerk auf die jeweilige Diskussionsseite verschoben werden." --Bernd Bergmann (Diskussion) 21:06, 8. Jan. 2019 (CET)
Stimmt, das habe ich versäumt. Bitte um Entschuldigung --Φ (Diskussion) 21:08, 8. Jan. 2019 (CET)
Akzeptiert. Meinetwegen kannst du den Abschnitt hier komplett löschen (was natürlich ohnehin dein Recht ist). --Bernd Bergmann (Diskussion) 21:11, 8. Jan. 2019 (CET)

Reinicke[Quelltext bearbeiten]

Guten Abend Phi,

Das ist die Meinung eines Journalisten ohne jede Rezeption oder dgl.

Soll das wirklich in den Artikel und dann noch mit der Ankündigung [„... geriet in die Kritik ...“]? Ich halte das für ziemlich überzogen.

Grüße aus dem nahen Osten vom --Hardenacke (Diskussion) 21:16, 11. Jan. 2019 (CET)

Nahmd, lieber Hardenacke,
Reinicke schreibt a.a.O. von „heftigem Streit“ über diese Frage. Tatsächlich findet man noch mehrere Belege dazu. Der Konflikt ist ja auch schon älter, und die Frage, ob man Boykotteure boykottieren muss, finde ich durchaus relevant. Viele Grüße und hoffentlich bis bald mal wieder --Φ (Diskussion) 21:22, 11. Jan. 2019 (CET)

Grüße zurück. Schaun wir mal. --Hardenacke (Diskussion) 21:23, 11. Jan. 2019 (CET)

George Soros[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi.[10]. Der Beleg von Benutzerin:Monikastreit dürfte dies sein:

  • Hannes Grassegger: Die Finkelstein Formel. In: Das Magazin Nr. 1/2 vom 12. Januar 2019, S. 8–17 (Online). Ich habe den Artikel noch nicht gelesen. Gruss --KurtR (Diskussion) 21:37, 12. Jan. 2019 (CET)
Danke, hab's mal als These eines einzelnen Journalisten gekennzeichnet und eingebaut. MfG --Φ (Diskussion) 16:40, 13. Jan. 2019 (CET)
Danke und Gruss --KurtR (Diskussion) 20:21, 13. Jan. 2019 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2019-01-22T17:30:38+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 18:30, 22. Jan. 2019 (CET)


Dein Revert unter Diskussion:Ethel und Julius Rosenberg[Quelltext bearbeiten]

Ich hätte es gut gefunden, wenn du GiordanoBruno für sich selbst hättest sprechen lassen, anstatt dich hier einzumischen. Ich bin gewillt, diesen Streitfall konsequent zu einer Lösung zu führen. Da ich dich ungern als Beteiligter mit hineinziehen möchte, bitte ich dich, deine Zensuraktion zurückzunehmen und meine Fassung wiederherzustellen. "Unwahre Behauptung" ist kein PA, sondern eine korrekte Beschreibung. Ich bestehe darauf, die beiden Behauptungen von GiordanoBruno so zu bezeichnen. Wenn du das anders siehst, dann mach meinetwegen eine VM gegen mich, aber zensiere nicht meine Diskussionsbeiträge. --Bernd Bergmann (Diskussion) 21:09, 22. Jan. 2019 (CET)

Reicht es nicht, dass du schreibst: „Ich habe keine "zweifelhaften oder themenfremden Quellen ohne Konsens eingetragen".“ Damit drückst du doch mit hinreichender Deutlichkeit aus, dass du GDs Aussage für unzutreffend hältst. Eigentlich geht es doch um die Sache, und da hast du jetzt ja zwei Wochen lang keinerlei Zustimmung bekommen. Auch ein Ergebnis. --Φ (Diskussion) 21:13, 22. Jan. 2019 (CET)
  • Das SG hat lediglich aus formalen Grunden keine Entscheidung getroffen, aber ich habe durchaus die Unterstützung anderer User erhalten (auch per Mail).
  • In einem anderen Fall wäre ich durchaus fähig nachzugeben und auf die Formulierung zu verzichten. Aber hier nicht mehr. Ich bestehe auf meinem Recht, meine eigenen Diskussionsbeiträge vor Zensur zu schützen. --Bernd Bergmann (Diskussion) 21:23, 22. Jan. 2019 (CET)
Ich meinte die dritten Meinungen, die ja nicht kamen. Unwahrheit legt Lüge nahe, und das wäre ein PA. Dein Beharren dient nicht der Verbesserung dieser Enzyklopädie, also lass es bitte. --Φ (Diskussion) 21:26, 22. Jan. 2019 (CET)
  • Die dritten Meinungen kommen nicht, weil sie sich nicht mit GiordanoBruno anlegen wollen. Sein Umgangston schadet der Wikipedia.
  • Unwahrheit bleibt Unwahrheit. Ob es Lüge war, weiß nur GiordanoBruno selbst. Sein Beharren dient nicht der Verbesserung dieser Enzyklopädie.
  • Wenn du das anders siehst, sehen wir uns wohl oder übel woanders wieder. --Bernd Bergmann (Diskussion) 22:06, 22. Jan. 2019 (CET)
Und was hart das alles mit dem Projektziel zu tun? Verzeihung, aber das scheint mir bloße Rechthaberei zu sein. Wie wär's mit ein bisschen Artikelarbeit? Hier ist bitte Schluss. MfG --Φ (Diskussion) 22:10, 22. Jan. 2019 (CET)
Du kannst hier gern löschen, wenn du mit dieser Diskussion Schluss machen willst - aber eines muss ich noch loswerden: (Apropos: "Wie wär's mit ein bisschen Artikelarbeit?") Schau dir doch mal die Artikelarbeit von GiordanoBruno an. Sein letzter wirklicher eigener Artikel ist vor zehn Jahren entstanden (abgesehen von Listen und Begriffsklärungen). Das werfe ich ihm nicht vor. Aber es macht deinen Vorwurf an mich etwas einseitig. --Bernd Bergmann (Diskussion) 22:16, 22. Jan. 2019 (CET)
Der kommt ja auch nicht bei mir angejammert, wie ungerecht man ihn behandeln würde. --Φ (Diskussion) 22:25, 22. Jan. 2019 (CET)
Diesen Satz empfinde ich durchaus als PA, denn ich habe nicht gejammert, sondern eine Bitte ausgesprochen. Leider hast du sie nicht erfüllt. --Bernd Bergmann (Diskussion) 22:28, 22. Jan. 2019 (CET)
Jaja. --Φ (Diskussion) 22:29, 22. Jan. 2019 (CET)

Bitte hier Stellung nehmen, falls du das für erforderlich hältst: Wikipedia:Administratoren/Probleme/Problem zwischen Bernd Bergmann und Felistoria --Bernd Bergmann (Diskussion) 11:36, 27. Jan. 2019 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2019-01-22T21:06:44+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 22:06, 22. Jan. 2019 (CET)

Schweiz 5[Quelltext bearbeiten]

Schweiz 5 scheint mir als Artikel recht weichgespült zu sein, zumal da nicht der SRF dahinter sitzt. --Hans Haase (有问题吗) 13:40, 24. Jan. 2019 (CET)

Und warum glaubst du, dass mich das interessieren könnte? --Φ (Diskussion) 14:40, 24. Jan. 2019 (CET)
Die Benutzung von Vs und VTs doch Dein Lieblingsthema, oder? --Hans Haase (有问题吗) 15:32, 24. Jan. 2019 (CET)
Vs? Ich benutze eigentlich alle Buchstaben unseres Alphabets recht gerne (und einen sogar aus dem griechischen Alphabet).
Kurz gesagt, ich weiß wirklich nicht, was du von mir willst. --Φ (Diskussion) 15:48, 24. Jan. 2019 (CET)
Na dann ;-) --Hans Haase (有问题吗) 16:47, 24. Jan. 2019 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2019-01-25T16:30:13+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 17:30, 25. Jan. 2019 (CET)

Hunger und Kriegsvölkerrecht[Quelltext bearbeiten]

kleiner historischer Überblick WIr lagen vor Madagaskar (Diskussion) 13:59, 28. Jan. 2019 (CET)

Warum postest du das hier, statt es in den Artikel einzubauen? --Φ (Diskussion) 16:18, 28. Jan. 2019 (CET)
Weil du dir offenbar nicht darüber im Klaren bist, was der heutige Stand der Dinge bei der Kriegsführung mit Hunger als Waffe ist. Nicht nur im Zweiten Weltkrieg in Russland, sondern in den heutigen Kriegen. WIr lagen vor Madagaskar (Diskussion) 17:03, 28. Jan. 2019 (CET)
Interessante journalistische Quelle, bau sie doch in den Artikel ein. Um meine Bildung brauchst du dich nicht zu kümmern, danke. --Φ (Diskussion) 17:06, 28. Jan. 2019 (CET)
bittesehr, gerne geschehen. WIr lagen vor Madagaskar (Diskussion) 17:11, 28. Jan. 2019 (CET)

"vust" und "komölkerrechlich"[Quelltext bearbeiten]

Bevor ich noch mehr Bearbeitungskonflikte produziere: Bitte guck mal, da sind dir Copypaste-Fehler unterlaufen. --88.71.178.1 21:57, 28. Jan. 2019 (CET)

Au wacka.
Danke für den frdl. Hinweis, ich hoffe, der Quatsch ist jetzt behoben. MfG --Φ (Diskussion) 22:06, 28. Jan. 2019 (CET)

Joseph Conrad[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi Warum hast Du meinen Weblink Beitrag -Joseph Conrad, In: Youtube. Vortrag. Hanjo Kesting kommentiert das Werk "Herz der Finsternis" und Markus Boysen liest daraus-rückgängig gemacht? --EinDao (Diskussion) 17:52, 2. Feb. 2019 (CET)

Hallo EinDao, hab ich doch geschrieben: URV. MfG --Φ (Diskussion) 18:00, 2. Feb. 2019 (CET)
Meinst Du mit kommentieren "URV"? Wenn ja, was ist damit gemeint?

--EinDao (Diskussion) 21:38, 2. Feb. 2019 (CET)

Urheberrechtsverletzung. Derjenige, der das Video hochgeladen hat, hatte gar nicht die Rechte daran, und illegale Seiten dürfen wir nicht verlinken. --Φ (Diskussion) 21:53, 2. Feb. 2019 (CET)

Danke. Ich dachte Youtube schaut selber, dass keine illegalen Inhalte dort hoch geladen werden, bzw diese von ihnen gelöscht wird?! --EinDao (Diskussion) 22:19, 2. Feb. 2019 (CET)

Nein, die intervenieren nur, wenn der Rechteinhaber protestiert. --Φ (Diskussion) 22:20, 2. Feb. 2019 (CET)

Danke-wieder was da zu gelernt. --EinDao (Diskussion) 22:35, 2. Feb. 2019 (CET)

Dichterjurist Kollegah[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi, ich habe Deinen Revert zur Kategorie Dichterjurist mit der Formulierung "so betitelt den niemand" gesehen. Dichterjuristen werden selten als solche betitelt. Da findet man auch wenig bis gar nichts bei Ferdinand von Schirach oder Janko Ferk. Laut Definition passt diese Kategorisierung allerdings eindeutig auf Kollegah.--Wedderkop (Diskussion) 17:54, 4. Feb. 2019 (CET)

Hallo Wedderkop, weder ist Felix Blume ein Jurist noch wird er von irgendjemandem als Dichterjurist apostrophiert. Das hast du dir ganz alleine ausgedacht. Somit ist das Theoriefindung und damit für die Artikelgestaltung irrelevant. MfG --Φ (Diskussion) 17:58, 4. Feb. 2019 (CET)
Hallo Phi, vielen Dank für Dein schnelles Feedback. Wie Du in dem von Dir verlinkten Artikel selbst aufzeigst, gibt es den Dichterjurist im weiteren Sinn, der sein Studium abbrach. Außerhalb der Wikipedia wird Rudolf Zipkes auch nicht als Dichterjurist bezeichnet. Das macht ihn aber nicht weniger zu einem Dichterjuristen. Nach Definition wäre Kollegah eben auch Dichterjurist. Ich etablierte hier keine neuen Termini oder schaffe neue Wortschöpfungen, ich kategorisiere lediglich nach Definition. Beste Grüße --Wedderkop (Diskussion) 18:13, 4. Feb. 2019 (CET)
Rudolf Zipkes kenne ich nicht, zu dem äußere ich mich daher nicrt. Felix Blume schon. Der wird von niemandem Dichterjurist genannt. Wenn ich mich irre, liefere einen Beleg, dann kann das in den Artikel, und der Artikel kann dann in die Kategorie. So ist die Reihenfolge. Weiterer Meinungsaustausch bitte nicht hier, sondern auf der Diskussionsseite des Artikels, OK? --Φ (Diskussion) 18:18, 4. Feb. 2019 (CET)

Caesar-Artikel[Quelltext bearbeiten]

Dass er oben schon verlinkt ist, ist schon klar. Ich finde aber, dass zumindest bei den nicht von Caesar stammenden Büchern auch das achte Buch von "De bello Gallico" erwähnt werden sollte. Das geht nämlich aus der Übersicht nicht hervor. LG Grecolat

Denn so? MfG --Φ (Diskussion) 17:44, 6. Feb. 2019 (CET)
Optime--Grecolat (Diskussion) 13:38, 7. Feb. 2019 (CET)

Artikel Fritz Thyssen[Quelltext bearbeiten]

Hi, Du schriebst, die Ehrendoktorwürde käme nicht im Text vor, dort steht aber Fünf Jahre später erhielt er deshalb von der juristischen Fakultät der Universität Freiburg die Ehrendoktorwürde zuerkannt (Einzelnachweis 2) --Elrond (Diskussion) 14:28, 12. Feb. 2019 (CET)

Sorry, mein Fehler. Danke für den Revert --Φ (Diskussion) 14:59, 12. Feb. 2019 (CET)

Oleh Senzow[Quelltext bearbeiten]

Hallo! Ich wollte mal nachfragen, was der Grund für die Rückgängigmachung meiner Einträge zum Engagement von Politikern für die Causa Senzow ist. Es handelt sich um einen Vorfall, der für große Aufmerksamkeit auf internationaler Ebene gesorgt hat nicht zuletzt in der Auszeichnung von Senzow mit dem Sacharow-Preis gemündet ist. Über den offenen Brief (und speziell die Unterzeichnung durch z.B. Cem Özdemir) berichteten diverse große Medien: [11] [12] [13] [14]

In Cem Özdemirs Artikel wird beispielsweise ebenfalls erwähnt, dass er zu den "Unterzeichnern eines von der neokonservativen US-amerikanischen Denkfabrik Project for the New American Century (PNAC) veröffentlichten Offenen Briefes an die Staatsoberhäupter und Regierungschefs von NATO und EU gegen die Politik des russischen Präsidenten" gehört. Ich würde gerne wissen, inwiefern der Offene Brief zu Oleh Senzow weniger relevant sein soll als diese Information. Gruß.--KastusK (Diskussion) 21:01, 18. Feb. 2019 (CET)

Hallo KastusK,
wie ich bereits schrieb, glaube ich nicht, dass die Unterzeichnung einer Solidaritätserklärung von bleibender enzyklopädischer Relevanz für die Genannten ist. Warum schreibst du das nicht in den Artikel Oleh Senzow? MfG --Φ (Diskussion) 22:43, 18. Feb. 2019 (CET)
Dann würde es mich interessieren, inwiefern die anderen Informationen, die in den Artikeln der genannten Personen eher von bleibender enzyklopädischer Relevanz sind, wie zum Beispiel "Göring-Eckardt kritisierte bezüglich der Ukraine-Krise im Dezember 2014 die Autoren und Unterzeichner des Aufrufs „Nicht in unserem Namen“" oder "[Schlögel] bemerkte, eine „deutsch-russische Freundschaft“ sei trotz einer begrüßenswerten Normalisierung der Beziehungen bis zur Krise 2014 schon zuvor zulasten der anderen ehemaligen Sowjetrepubliken erfolgt".

Ich würde gerne verstehen, wieso du meinst, dass meine Bearbeitungen eine geringere bleibende enzyklopädische Relevanz aufweisen als die Informationen aus den Zitaten. In den Artikel zu Senzow werde ich auf jeden Fall irgendwann mal eine längere Aufzählung von prominenten Unterstützern einbauen. Trotzdem finde ich, dass das Engagement für Oleh Senzow thematisch sehr gut zu den Abschnitten der jeweiligen Personenartikel passt. Es wird dadurch das Interesse dieser Menschen an der Menschenrechtslage in Russland deutlich und ich finde, dass man das, dem Leser nicht vorenthalten sollte. Die Relevanz ist durch die mediale Berichterstattung rund um den Offenen Brief definitiv gegeben.--KastusK (Diskussion) 23:05, 18. Feb. 2019 (CET)

Die anderen können von mir aus auch eg, mir fielen halt deine auf, weil sie massenhaft und aktuell sind. --Φ (Diskussion) 23:09, 18. Feb. 2019 (CET)
Dann könnten theoretisch die gesamten Abschnitte zu den politischen Positionen der Politiker entfernt werden und die Artikel um die Hälfte reduziert werden. Was sind denn die Relevanzkriterien, wenn die mediale Berichterstattung dazu nicht ausreicht? Ich finde, der Leser kann selbst entscheiden, welche Informationen er für relevant hält und welche nicht. Ich sehe jedenfalls keinen Verstoß gegen WP:RK.--KastusK (Diskussion) 23:15, 18. Feb. 2019 (CET)
Du kannst ja dritte Meinungen einholen. dazu müsste die Diskussion aber auf der Diskussionsseite eines der betroffenen Artikel geführt werden, nicht hier, wo sie nur zufällig von Interessierten gefunden wird. MfG --Φ (Diskussion) 23:19, 18. Feb. 2019 (CET)

Löschen korrekter Informationen[Quelltext bearbeiten]

wie das ist für wikipedia kontraproduktiv. Du verhinderst damit eine sinnvolle Ergänzung. Wenn du sachliche Einwände hast, widersprechende Informationen, solltest du sie formulieren und auf der Disku-Seite nachfragen. WIr lagen vor Madagaskar (Diskussion) 22:01, 20. Feb. 2019 (CET)

Guten Abend, WIr lagen vor Madagaskar (so eine Begrüßung macht sich doch immer nett zu Beginn eines Gespärchs, findest du nicht?),
sinnvoll ist die Ergänzung dann, wenn sie mit einer zuverlässigen Informationsquelle belegt ist. Erinnerungen an das eigene Studium reichen ebensowenig aus wie Links auf andersprachige Wikipedia-Artikel. Wenn du Wert auf die Ergänzung legst, beleg sie doch reputabel und füg sie einfach wieder ein. Gar kein Problem. Bitte beachte auch dieses Gespräch. MfG --Φ (Diskussion) 22:16, 20. Feb. 2019 (CET)
Guten Abend, Phi, hoffe wohl geruht zu haben! so macht es Sinn, Rückfrage vor dem Löschen. --WIr lagen vor Madagaskar (Diskussion) 22:27, 20. Feb. 2019 (CET)
In strittigen Fällen können unbelegte Inhalte von jedem Bearbeiter unter Hinweis auf diese Belegpflicht entfernt werden. Was anderes habe ich nicht gemacht. So ergibt das Sinn, und geruht habe ich noch gar nicht, das kommt erst noch. Dir auch gute Nacht --Φ (Diskussion) 22:30, 20. Feb. 2019 (CET)
Moment noch, bitte, bevor du dich hinlegst: Ein "strittiger Fall" liegt nicht vor, wenn du schweigend etwas weglöschst. Du darfst unbelegte Ergänzungen stillschweigend löschen, admins wird dich deswegen nicht belangen, aber es ist weder kollegial noch konstruktiv. WIr lagen vor Madagaskar (Diskussion) 22:37, 20. Feb. 2019 (CET)
Strittig ist es in dem Moment, wenn ich auf das Fehlen von belegen hinweise. Alles andere schiene mir die Begünstigung unbelegter Artikelpassagen. Nu aber Schluss für heute. Geh du jetzt auch mal ins Bett --Φ (Diskussion) 22:40, 20. Feb. 2019 (CET)

Diskussion:Ernst Albrecht (Hamburg)[Quelltext bearbeiten]

Lieber Phi, ich würde Dichg hier mal um eine kritische dritte Meinung bitten, ob ich hier falsch liege oder der Kollegen. Vielen Dank im Voraus! --Mogelzahn (Diskussion) 22:34, 21. Feb. 2019 (CET)

damals und heute[Quelltext bearbeiten]

Debiltätsvorwürfe und Androhung körperlicher Gewalt 2010 - was das mit heute zu tun hat. Frühlingsgruß -- Miraki (Diskussion) 09:03, 24. Feb. 2019 (CET)

Interessant, den Fall hatte ich auch erinnert. Damals kannte ich weder Beteiligte noch Hintergründe näher und habe die Formulierung tatsächlich nicht als ernsthafte Bedrohung wahrgenommen. So war sie, da bin ich auch heute noch sicher, auch von Giro nicht gemeint. Wer -jkb- persönlich kennt, weiß, dass von ihm natürlich keine physische Bedrohung ausgehen kann, weil er sich beim Kickboxen hõchstens selbst verletzen würde. Geht mir auch nicht anders, deswegen darf ich das schreiben. Dennoch, und da sehe ich die Dinge inzwischen entschieden anders als vor knapp zehn Jahren, müssen auch lachhafte Drohgebärden deutlich und ohne Ansehen der Person sanktioniert werden, gerade wenn sie von erfahrenen Kollegen kommen. Allein die Drohung enthält durch ihre Übergriffigkeit eine maximale Beleidigung. Der Adressat soll zumindest in der laut vorgetragenen Phantasie körperlich gezüchtigt werden. Das geht schlicht zu weit, mit Kollegen, die Prügel oder Tritte androhen, möchte niemand zusammenarbeiten, hier muss eine absolute Grenze, für alle geltend und für alle sichtbar, gezogen werden. --JosFritz (Diskussion) 09:45, 24. Feb. 2019 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2019-02-25T14:45:54+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 15:45, 25. Feb. 2019 (CET)

CU Antrag[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi,
kennst Du schon diese CU Anfrage?[15] Auch auf der Seite Aly waren seine Sockenpuppen tätig. Gruß --Orik (Diskussion) 18:41, 26. Feb. 2019 (CET)

Nein, kannte ich noch nicht, danke für den Hinweis. Ich komme wohl aber erst zum Wochenende hin dazu, mich da einzulesen. Gruß zurück --Φ (Diskussion) 17:44, 27. Feb. 2019 (CET)

Hentig[Quelltext bearbeiten]

ja lieber phi. ich hatte mal einige kürzungen eingestellt. und sofort eine VM bekommen.in meinen neuformuilierungen waren einige orthographische flüchtigkeitsfehler. aber wenn an diesem artikel etwas verändert werden soll, müssen wir da eher zusammenarbeiten. erstmal so viel dazu. grüße Mr. bobby (Diskussion) 10:32, 4. Mär. 2019 (CET)

Volk oder Staatsvolk[Quelltext bearbeiten]

Ich finde es etwas verwirrend, dass bei Republik einmal von Volk und einmal von Staatsvolk die Rede ist und finde die Anpassung berechtigt.--༄U-ji (Diskussion) 13:10, 9. Mär. 2019 (CET)

Hallo ༄U-ji (so eine Begrüßung macht sich am Anfang eines Gesprächs immer nett, findest du nicht auch?),
Volk ist bekanntlich mehrdeutig: Ethnos bedeutet etwas anderes als Demos. Deshalb ist die Klarstellung nach dem Zitat sinnvoll. Das sollten wir aber nicht hier diskutieren, wo es am Artikel Interessierte allenfalls per Zufall mitbekommen, sondern dort.
MfG --Φ (Diskussion) 13:25, 9. Mär. 2019 (CET)

Soeben übertragen. VG--༄U-ji (Diskussion) 13:45, 9. Mär. 2019 (CET)

AstrologieArtikel[Quelltext bearbeiten]

Vielen Dank für deine kompetente, souveräne und 'stilsichere' Arbeit - davon könnten wir im Lemma Astrologie noch mehr gebrauchen, da der Artikel seit vielen Wochen von zwei sehr selbstüberzeugten 'Mitarbeitern' belagert wird, die unbeirrbar mit immer neuen, gerne auch erfundenen Argumenten durchsetzen wollen, in der Einleitung dürfe die Astrologie nicht nur als 'Lehre', sondern müsse als 'pseudowissenschaftliche Lehre' bezeichnet werden. Nach unseren letzten Änderungen im Abschnitt Wissenschaftstheoretische Einschätzungen würden sie auch akzeptieren, A. in der Einleitung als 'Aberglauben' zu bezeichnen. Einer will jetzt nächste Woche eine Abstimmung darüber...:D. Einen sonstigen Beitrag zum Lemma haben sie bisher nicht geleistet...--Andreassolar (Diskussion) 11:18, 11. Mär. 2019 (CET)

Ich freue mich über dein Lob, insbesondere, da du wohl gemerkt haben wirst, wie ich zur Astrologie stehe. Die (hohe?) Kunst des NPOV besteht eben darin, auch mit ganz anders Denkenden zu kooperieren. In diesem Sinne auf gute Zusammenarbeit--Φ (Diskussion) 11:28, 11. Mär. 2019 (CET)
Und vielen Dank für, Du weißt schon was! LG --KarlV 11:19, 11. Mär. 2019 (CET)
Sehr gern! --Φ (Diskussion) 11:28, 11. Mär. 2019 (CET)
Hab ich nicht. Denn einerseits hast Du das Kapitel mit Heute schätzen Wissenschaftstheoretiker und Wissenschaftler astrologische Lehren fast nicht als Wissenschaft ein, erst Satz, letzter Abschnitt, deutlich weicher gemacht. Das 'durchgehend' kam ja dann von mir - dabei gibt es definitiv keine anerkannten Wissenschaftler, keine wissenschaftliche Veröffentlichung der letzten Jahre und Jahrzehnte, die astrologische Lehren als wissenschaftlich haltbar und Prognosen als wissenschaftlich belegt halten. Zudem hast Du meine berechtige Einschätzung zu Popper, erster Satz des entsprechenden Abschnittes, stehen lassen. Andererseits hat Du einige meiner 'relativierende' Sätze gelöscht. Sehr ausgewogen...;-)--Andreassolar (Diskussion) 11:45, 11. Mär. 2019 (CET)

Eine Mail[Quelltext bearbeiten]

hast Du von mir. Gruß --Orik (Diskussion) 19:31, 12. Mär. 2019 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2019-03-13T17:05:55+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 18:05, 13. Mär. 2019 (CET)

VM-bearbeitung[Quelltext bearbeiten]

gudn tach!
danke fuers deeskalierende verhalten. nur eine kleinigkeit: auch wenn's gut gemeint war, erledige bitte keine VMs selbst (auch wenn du sie selbst begonnen hattest). eine notiz, dass es erledigt sei, genuegt in der regel, sodass admins anschliessend schnell eine VM erledigen. -- seth 13:32, 24. Mär. 2019 (CET)

Danke für den Hinweis, wusste ich nicht. Einen entspannten Sonntag dir, --Φ (Diskussion) 13:34, 24. Mär. 2019 (CET)

Lemma-Änderung Deutsches Reich 1933 bis 1945[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi,
Danke für Deine Beiträge zur Debatte mit den beiden Artikelverbesserungsverhinderern. Damit die nicht wieder ausgeht wie’s Hornberger Schießen, habe jetzt noch einmal alle Argumente zusammengefasst, die für „NS-Staat“ und gegen das bisherige Lemma sprechen. Die Gegner der Verschiebung habe ich aufgefordert, das gleiche aus ihrer Sicht zu tun. Wenn sie sich daran halten, dürfte die Schwäche ihrer Position schnell sichtbar werden. Tun sie es nicht, müssen wir weitersehen, wie wir mit ihrer Obstruktionshaltung umgehen.
Um zwei Dinge möchte ich dich bitten: erstens, Dir die Liste mit den Argumenten anzusehen und um Punkte zu ergänzen, die ich vielleicht übersehen habe und zweitens, Nutzer mit historischem Sachverstand auf die Debatte aufmerksam zu machen, um endlich zu einem klaren Meinungsbild zu kommen. Danke und beste Grüße --Volkes Stimme (Diskussion) 13:50, 30. Mär. 2019 (CET)

Hallo Volkes Stimme,
danke für die Einladung und für deine Mühen. Ich schau mir das sicher gerne an, ich möchte nur nicht wieder in elendlange Diskussionen mit einem Benutzer verwickelt werden, der einem mit seinen unehrlichen Argumentationen sinnlos die Zeit stiehlt.
Ich wünsche dir ein sonniges Wochenende! --Φ (Diskussion) 14:00, 30. Mär. 2019 (CET)

Deine Sichtung in Jörg Haider[Quelltext bearbeiten]

Diesen Satz habe ich entfernt, weil das im nachfolgenden Abschnitt anders steht, sogar mit vier Quellen belegt. Ich wollte dich nur kurz darauf aufmerksam machen, weil Betonmauer in Garteneinfassung geändert wurde und ich das nicht überprüfen kann. Du hattest die Änderung komplett gesichtet. --H7 (Mid am Nämbercher redn!) 21:24, 30. Mär. 2019 (CET)

Kein Grund, mich gleich zu benachrichtigen: ich hab ja eine Beobachtungsliste. Sichten bedeutet ja nur, dass etwas ein offenkundiger Vandalismus war, und das war es ja wohl nicht. Mir ist egal, wann genau der Tod eintrat. MfG --Φ (Diskussion) 21:32, 30. Mär. 2019 (CET)

Einladung zum Hamburger Stammtisch[Quelltext bearbeiten]

Wikipedia-HH.svg

Hallo Phi,

am Freitag, 26. April 2019 findet der nächste Hamburger Stammtisch statt, auch du bist herzlich eingeladen!

Anlässlich der Veranstaltung Wikipedia:Ahoi treffen sich einige Wikipedianer in Hamburg, beim Abendessen (und -trinken) ist auch der Hamburger Stammtisch mit dabei.

Wir treffen uns ab 18:30 in der Seemannsmission Große Elbstraße 132, 22767 Hamburg (gleich neben dem Schellfischposten). 53° 32′ 40″ N, 9° 56′ 44″ O

Buffet und Getränke gibt es zum Selbstkostenpreis (das Buffet kostet 10,00 € - wenn ein bisschen mehr als Spende für die Seemannsmission hängen bleibt, ist das sicher auch nicht verkehrt). Wenn du kommst, trage dich bitte unter Wikipedia:Hamburg ein, damit wir das Buffet entsprechend planen können. Dort findest du auch weitere aktuelle Informationen zur Veranstaltung.

Viele Grüße --Reinhard Kraasch (Diskussion) 20:44, 31. Mär. 2019 (CEST)

PS: Du erhältst diese Nachricht, weil du dich in der Einladungsliste eingetragen hast. Wenn du nicht mehr eingeladen werden möchtest, lösche einfach diesen Eintrag.

Erstmal...[Quelltext bearbeiten]

...danke für Deinen VM-Beitrag. Ich hätte noch eine Bitte: Könntest Du Dein Ok zur Änderung der Überschrift auf der Redaktionsdisk geben? Sie stammt von Dir und ist mE zu heftig und zu persönlich, das gibt dem Thread mE ein zu drastisches Framing und erschwert einen konstruktiven Diskurs - obwohl ich in der Sache voll bei Dir bin. --JosFritz (Diskussion) 21:27, 7. Apr. 2019 (CEST)

Zwee Doofe, een Jedanke, sagt man in Berlin: Hab sie gerade selber abgeschwächt. OK so? Beste Grüße --Φ (Diskussion) 21:29, 7. Apr. 2019 (CEST)
Herzlichen Dank! :) --JosFritz (Diskussion) 21:31, 7. Apr. 2019 (CEST)

Craig[Quelltext bearbeiten]

Hi Phi, ich weiß nicht, ob Du das in der DNB schon gecheckt hast oder hattest: Hier ist das Inhaltsverzeichnis von Craigs Geschichte Europas 1815 – 1980, allerdings in der Ausgabe von 1983 – ich habe keinen Zweifel daran, daß die identisch ist mit der Ausgabe von 1984. Seite 46f. wäre das Kapitel „Der Konsensus der Großmächte” und hat maximal 2 (in Worten: zwei) Seiten. Und Du sollst jetzt Madagaskar eine halbe Doktorarbeit abliefern, damit der 2 Seiten Scans rausrückt??! Unfassbar. Sag' mir bitte Bescheid, wenn ich das Buch bestellen soll: Mein Angebot steht! :) Gruß --Henriette (Diskussion) 21:52, 9. Apr. 2019 (CEST)

lateinische Konjugationen[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phil! Sie haben meine Änderung am Artikel "Latein" rückgängig gemacht. Ich wollte nur nachfragen wieso. Die lateinische Sprache kennt 5 Deklinationsarten, das was im Artikel steht ist falsch. Ich hatte dies sogar mit einer Quelle belegt, verstehe daher Ihre Intervention nicht.

Ich würde mich sehr über eine Antwort bzw Beantwortung meiner Frage freuen :)

Liebe Grüße

cz1230

Hallo cz1230,
die konsonantische und die Kurz-i-Konjugation werden zusammengefasst, da es ja wirklich keinen großen Unterschied zwischen ihnen gibt. Der Pons, Wöterbuch für Schule und Studium. Latein-Deutsch, Ernst Klett sprachen, Stuttgart 2003, S. 1012, unterscheidet daher nur vier Konjugationen. MfG --Φ (Diskussion) 17:14, 11. Apr. 2019 (CEST)
Danke für Ihre Antwort :) Das finde ich interessant, da ich, Schüler an einem Gymnasium in Wien, Lateinunterricht habe und uns 5 Deklinationen beigebracht werden..... Mfg cz1230 (Diskussion) 17:39, 11. Apr. 2019 (CEST)
Naja, kann man auch machen: Grammatik existiert ja nicht objektiv, sondern ist ein von Menschen gemachter Versuch, Ordnung in das sprachliche Material zu bringen. Richtig oder falsch gibt es da nicht, nur praktischer oder weniger praktisch. Tut mir leid, dass dir das mines Erachtens weniger praktische System beigebracht wird, denn da musst du mehr lernen. MfG --Φ (Diskussion) 17:46, 11. Apr. 2019 (CEST)

Verschwinden bevor die Polizei kommt[Quelltext bearbeiten]

@Phi

Hallo Phi,

du hast den Abschnitt

"Verschwinden bevor die Polizei kommt

Bei den Terrorangriffen der RAF bleiben die Terroristen nicht am Tatort. Bei den Bombenanschlägen der RAF auf Gebäude im Mai 1972 waren Zeitzünder angebracht. Die Geiselnahme des CDU-Politikers Peter Lorenz durch die RAF-nahe Bewegung 2. Juli im Februar 1975 erfolgte als Entführung und nicht im Rahmen einer Gebäudebesetzung. Die RAF „schlug aus der Deckung und verschwand, ehe die Polizei auftauchte“. In Stockholm änderte die RAF diese Strategie zum ersten und letzten Mal. Die Terroristen bleiben vor Ort mit den Geiseln. Sie machten sie dadurch unmittelbar angreifbar. "

entfernt.

Die Quelle für den mokierten Begriff der Strategie ist folgende: [1]

"Zum ersten und letzten Mal" kann missverstandenen werden.

Anstatt "In Stockholm änderte die RAF diese Strategie zum ersten und letzten Mal":

"In Stockholm wandte die RAF diese Vorgehensweise zum einzigen Mal an."

Was ist deine Meinung?

Gruß --Ham-96 (Diskussion) 11:14, 21. Apr. 2019 (CEST)

Hallo Ham-96,
in dem von dir verlinkten Text kommt das Wort Strategie nicht vor. Zudem sollen Wikkipedia-Artikel auf zuverlässigen Informationsquellen basieren, das heißt auf reputabler wissenschaftlicher Sekundärliteratur. Nichtwissenschaftliche Quellen wie arte.tv sind nur in themengebieten zulässig, für die wissenschaftliche Quellen nicht in hinreichendem Maß zur Verfügung stehen. dass scheint mir bei der RAF nicht der Fall zu sein.
Ich wünsche dir gesegnete Ostertage. --Φ (Diskussion) 11:23, 21. Apr. 2019 (CEST)
@Phi
Hallo Phi, ich wünsche dir auch ein gesegnetes Osterfest! Dank für deine Anmerkungen, die mir für den Abschnitt Entscheidung für die Entführung des Flugzeugs Landshut [16] halfen!
Grüße --Ham-96 (Diskussion) 16:07, 21. Apr. 2019 (CEST)
Das sind ja schon wieder fast nur journalistische Quellen. --Φ (Diskussion) 18:21, 21. Apr. 2019 (CEST)
  1. ARTE Magazin – Botschaft Terror. 20. April 2019, abgerufen am 21. April 2019.
@Phi
Hallo Phi,
die Quelle für "Ende September 1977 schlug der Führer der mit der RAF verbündeten PFLP-Spezialkommandos (PFLP-SC) Wadi Haddad vor diese bei der Durchsetzung ihrer Forderungen mit einer Geiselnahme durch die PFLP-SC zu unterstützen. Die Rote Armee Fraktion konnte zwischen einer Geiselnahme durch die Besetzung der deutschen Botschaft in Kuweit und durch die Entführung einer Lufthansa-Fliegers auswählen. Die RAF lehnte die Botschaftsbesetzung in Kuweit ab auf Grund der „schlechten Erfahrungen“ mit der Geiselnahme in Stockholm. Dort starben die Terroristen Ulrich Wessel und Siegfried Hausner. Und die anderen vier (Hanna Krabbe, Karl-Heinz Dellwo, Lutz Taufer, Bernhard Rössner) kamen in Haft. Bei einer Geiselnahme durch eine Gebäudebesetzung, wie in Stockholm, kann nicht aus dem verborgenen heraus agiert werden. Im Gegenteil dort sind die Geiselnehmer für die Polizei unmittelbar greifbar. Das war nach Ansicht der RAF ein Fehler. Sie entschied sich für die Flugzeugentführung. Am 13. September 1977 entführte daraufhin ein PFLP-SC- Kommando die Lufthansa-Maschine Landshut die auf dem Weg von Palma de Mallorca (Spanien) nach Frankfurt am Main war." ist Butz Peters: "Hundert Tage: Die RAF-Chronik 1977". Knaur, 2017, ISBN 978-3-426-78811-0. Grüße nach Hamburg --Ham-96 (Diskussion) 00:32, 22. Apr. 2019 (CEST)
Ja. Warum dann aber all die journalistischen Quellen? Ist das alles nicht lemmafremd? Und warum postest du das hier, statt auf der Diskussionseite des Artikels, wo es Interessiert nicht nur zufällig mitbekommen? MfG --Φ (Diskussion) 09:29, 22. Apr. 2019 (CEST)

Kamaldulenser[Quelltext bearbeiten]

Warum hast Du denn das gesichtet? Werden jetzt alle Kamaldulenser-Gruppen per weblink geführt?. Oder haben die eine besondere Bedeutung? fragt Dich LigaDue (Diskussion) 22:15, 21. Apr. 2019 (CEST)

Hallo, LigaDue (so eine Bgrüßung macht sich doch immer nett zu Beginn eines Gesprächs, findest du nicht?)
ich habe es gesichtet, weil es kein offensichtlicher Vandalismus war.
Frohe Ostern wünscht dir --Φ (Diskussion) 22:18, 21. Apr. 2019 (CEST)
Hallo und frohe Ostern, und ich bitte um Entschuldigung Deinerseits für die nicht so gelungene Ansprache. Ich halte linkspam für offentsichtlichen Vandalismus, von daher schrub ich eilig. Dich grüßt LigaDue (Diskussion) 22:29, 21. Apr. 2019 (CEST)
Ich hab nichts gegen den revert. Likewise --Φ (Diskussion) 22:33, 21. Apr. 2019 (CEST)

Osterhase[Quelltext bearbeiten]

Upps, habe etwa ich eben deinen Beitrag gelöscht? Au weia! War keine Absicht und ein BK wurde mir (glaube ich wenigstens … *urps*) nicht angezeigt. Also wenn ich die Schuldige bin: Sorry!!!!! :) --Henriette (Diskussion) 20:59, 23. Apr. 2019 (CEST)

Nicht der Rede wert, liebe Henriette,
ich habe keinen Moment lang geglaubt, dass hättest du mit Absicht gemacht. Problematischer scheint mir die Frage, wie wir den Störenfried loswerden. Frühlingsgrüße --Φ (Diskussion) 21:04, 23. Apr. 2019 (CEST)
Tja, letztere Frage ist schwer zu beantworten: Entweder wir treiben ihn in den Wahnsinn mit noch wahnsinnigeren Theorien, als er sie uns auftischt oder wir warten die Entsperrung des Artikels ab und entfernen eiskalt den Ostara-Unfug (wobei ich fürchte, daß die 3M ein veritabler Schuß in den Fuß war: Natürlich kommen jetzt „Meinungen”, die mit den Fakten deutlich wenig zu tun haben *seufz* … bleibt der Blödsinn halt bis Weihnachten stehen und dann entfernen wir ihn ;)) --Henriette (Diskussion) 21:11, 23. Apr. 2019 (CEST)
Ich bin für einen kurzen, schnellen Tod. --Φ (Diskussion) 21:13, 23. Apr. 2019 (CEST)
Wenn er jetzt einen EW anfängt, kommt der schneller als gedacht … --Henriette (Diskussion) 21:27, 23. Apr. 2019 (CEST)

Neuer und ggf. interessanter Eintrag[Quelltext bearbeiten]

Hi Phi,

ich habe einen neuen Artikel online gestellt, den über die Ford-Aktion. Ggf. interessiert er dich. Fragen bzw. Rückmeldung gern auf die Artikeldisk. LG Atomiccocktail (Diskussion) 12:18, 3. Mai 2019 (CEST)

Lemmas, bei denen man stutzig werden sollte[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi,
ich las gerade einen Beitrag von Hochgeschwender über Den Monat. Ich habe im Lemma schon was verändert. Ich kannte den Monat nicht besonders. Dann das Lemma Kongress für kulturelle Freiheit. Es sieht so aus, als wenn wir die Empörung linker Kreise über die Involvierung des CIAs in Den Monat und den Kongress für Kulturelle Freiheit in den 1950er und 1960er Jahre heute differenzierter betrachten müßen. Aber das sieht nach Arbeit aus. Denn diese nach Hochgeschwender wohl etwas fragwürdige Ansicht über den Monat und den KKF ist schon ins kulturelle Gedächtnis der Intellektuellen übergegangen. Gruß --Orik (Diskussion) 11:12, 13. Mai 2019 (CEST)

Das ist doch interessant, lieber Orik. Ich komme an Hochgeschwenders Buch über meinen DeGruyter-Account ran, mal schaun. Mir scheint das ein Beleg dafür, dass die CIA nicht immer die Bösen sind. Beste Grüße --Φ (Diskussion) 11:43, 13. Mai 2019 (CEST)
Ich habe eine Art Kurzfassung am Wickel[17], @ Benutzer:Phi Gruß --Orik (Diskussion) 09:49, 16. Mai 2019 (CEST)
Danke, lieber Orik,
ich schaus mir am Wochenende an. Vorher hab ich keine Zeit. MbG --Φ (Diskussion) 10:10, 16. Mai 2019 (CEST)
Es gab keinen konkreten Anlaß für diese Bemerkungen. Nur: Da sind noch viele Themen, die der Bearbeitung harren. Ich werde gelegentlich ein Thema dazusetzen, wenn mir eins auffällt. Gruß --Orik (Diskussion) 16:26, 16. Mai 2019 (CEST)

Dein Importwunsch von Impfung nach Benutzer:Phi/Impfgegnerschaft[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi,

Dein Importwunsch ist erfüllt worden. Es wurde folgende Seite angelegt:

Viel Spaß beim Editieren weiterhin, -- TaxonBot • 21:25, 13. Mai 2019 (CEST)
ps: Wenn Du künftig nicht mehr über erledigte Importe informiert werden möchtest, trage Dich bitte in die Robinson-Liste ein.

Lob und Hinweis[Quelltext bearbeiten]

erstmal ein fetttes Lob für die Erstellung des Lemma Impfgegnerschaft (auch wenn mir gerade die Zeit zum lesen feht) tldr :-)

ich weiß zwar nicht was du von Hindu-Faschismus hälst

aber falls dich das interessieren sollte hier mein Hinweis auf ein weiteres wikipedia Defizit: Hindu-Faschismus & Mehr

--Über-Blick (Diskussion) 22:30, 14. Mai 2019 (CEST)

Gern geschehen, lieber Über-Blick,
Hindunationalismus liegt aber leider außerhalb meines Blickfelds. Da hab ich keine Ahnung bzw, gerade mal drei-vier Zeitungsartikel gelesen. Wenn du aber mal wieder was zu Verschwörungstheorien oder europäische Nationalismen machen willst, stehe ich bereit. MfG --Φ (Diskussion) 23:08, 14. Mai 2019 (CEST)
Und wie sieht es aus mitAnti-Speziesismus da wäre es eigentlich ähnlich sinnvoll wie bei der Impfgegnerschaft, ein eigenes Lemma zu machen. Aktuell ist Antispeziesismus nur eine Weiterleitung zum Lemma Speziesismus.

--Über-Blick (Diskussion) 00:37, 25. Mai 2019 (CEST)

Ach ja noch was zu den von dir erwähnten Komplexen:

Da mein Appell bezüglich der Differenzierung von EU-Kritik/Skepis und Gegnerschaft auf der Lemma Ebene bisher auf keine Resonanz stieß, bin ich nun auf der Kategorien Ebene aktiv geworden: Kategorie:EU-Gegnerschaft --Über-Blick (Diskussion) 00:47, 25. Mai 2019 (CEST)

Lieber Über-Blick,
wenn du den Artikel ausgelagert haben möchtest, dann mach das doch. Es ist gar nicht schwer. Arbeitsaufträge nehme ich nicht so gern entgegen, und schon gar nicht wenn sie so unhöflich eingeleitet werden, wie du das hier tust.
Ich wünsche dir eine schönes Wochenende. --Φ (Diskussion) 08:14, 25. Mai 2019 (CEST)

schau mal woher der Begriff Höflichkeit etymologisch herkommt, mit Monarchismus, Adel und unlogischer Dressur habe ich "nichts am Hut". ich bin direkt und undiplomatisch, meine meine Ausführungen aber nicht böse genmeint, wäre nett wenn du dich mit den Inhalten meiner Kritik auseinandersetzten würdest. warum meine Ausführungen nun mitten drin anfangen und da nur ein c steht - war das ein Versehen von dir, oder eine absichtliche Löschkation ? Falls Löschaktion ist das nicht gerade ein suverän argumentativer Umgang.

Wenn ich dich auf Defizite in der wikipedia Hinweise und die sogar mit den von dir angegebenen Themenfeldern korrespondieren, weiß ich nicht wo ich da einen Arbeitsauftrag gegeben haben sollte. Wie sollte das auch gehen, ich bin genauso ein wikipedia Benutzer wie du - ich verteile nie Arbeitsaufträge, geht garnicht.

Ist das absichtliches Mißverstehen, dachte wir sind dabei abzurüsten, doch dann wieder so ein Rückfall (falls keine versehendliche Löschaktion) von dir :-(

Trotzdem freundliche Grüße --Über-Blick (Diskussion) 16:19, 25. Mai 2019 (CEST)

Defizite in der Wikipedia gibt es sehrsehr viele. Wenn du eines siehst, behebe es doch einfach. Wenn du jemanden darauf aufmerksam machst, der noch nie Interesse an dem Thema gezeigt hat, weiß ich nicht, wie das anders zu verstehen sein soll als auf dem Aufforderungsohr.
Weißt du, ich hatte mal eine alte Nachbarin, die wohnte neben mir im vierten Stock, Seitenflügel. Der habe ich manchmal einen Gefallen getan. Wenn die nun die Bitte um den nächsten Gefallen eingeleitet hätte mit: „Und wie sieht es aus mit …“, hätte sie lange warten können.
Das Wort Höflichkeit hat eine Etymologie aus dem Wortfeld König, ja. Pöbeln hat eine aus dem Wortfeld Volk, aber es ist trotzdem keine demokratische Tugend. Denk mal drüber nach.
Das c war ein Speicherfehler von mir. Bitte um Entschuldigung.
In diesem Sinne höfliche Grüße --Φ (Diskussion) 17:40, 25. Mai 2019 (CEST)

Nachgefragt[Quelltext bearbeiten]

Du hast kontinuierlich für das Respektieren des Wissenschaftlers Butter argumentiert. Warum hast du dann trotzdem der Löschung dessen Urteils zugestimmt? Das passt nicht zusammen, sondern zieht deine eigene Argumentation in Zweifel. Wenn Butter zu respektieren ist, dann natürlich inklusive seines Urteils zum "ökonomischen Zwang". Dieses ist bei Butter ja kein irgendwie nebensächlicher Randaspekt, sondern tragender Bestandteil des Passage zu Ganser (und wird außerdem durch weitere Belege gestützt, siehe Fidgets Anschlussthreads).

Bitte wackele da nicht länger. Antifa.svg Benutzer:Kopilot 13:17, 15. Mai 2019 (CEST)

Ich halte es für eine gute Möglichkeit, die Lage zu befrieden, wenn die Frage in die Hände von jemandem, dem wir beide vertrauen, gelegt wird. --Φ (Diskussion) 13:22, 15. Mai 2019 (CEST)
Das ist in diesem Kontext nach dem Vorlauf ein richtiges Scheißmotiv. Du wirst nie etwas befrieden, wenn du deinen eigenen Argumenten nicht glaubst. Es geht darum, welche Version reputabel belegt, relevant genug, richtig wiedergeben ist. Sonst gar nichts. Und um das zu entscheiden, brauchen wir keinen höheren Beistand. Antifa.svg Benutzer:Kopilot 13:26, 15. Mai 2019 (CEST)
Herr Kollege, mäßigen Sie sich.
Du willst mit dem Kopf durch die Wand, das wird erfahrungsgemäß nicht gelingen. Und in einem solchen Ton schon mal gar nicht. WP:3M ist ein bewährtes Instrument, und ich vergebe mir und meiner Argumentation gar nichts, wenn ich mich darauf einlasse. Hab Vertrauen, entspann dich, liebe deinen Nächsten. In diesem Sinne sehr herzliche Grüße --Φ (Diskussion) 13:31, 15. Mai 2019 (CEST)
Nee, ich will bloß, dass du deinen eigenen Argumenten folgst. Mit 3M hat das nix zu tun, meine Frage richtete sich ja an dich. Wenn zwischen "Butters Einschätzung ist zu respektieren" und "ich bin trotzdem für Löschen um des lieben Friedens willen" eine Wand sein sollte, kann sie nur in deinem Kopf sein. Antifa.svg Benutzer:Kopilot 14:57, 15. Mai 2019 (CEST)
Nett wäre es gewesen, wenn Du Phi das über die Email-Funktion mitgeteilt hättest. So sieht das eher nach öffentlicher Einforderung von „Kadavergehorsam“ aus. Bei allem Respekt vor Deiner Arbeit, wir sind alle autarke, selbstdenkende Menschen, die Cliquen nicht nötig haben. Das ist nicht unsere Schwäche, das ist unsere Stärke! Und es gibt viele Gründe mal seine Meinung zu ändern. Geht Dir sicher auch mal so. Also, nichts für Ungut.--KarlV 15:12, 15. Mai 2019 (CEST)
Eben weil Phi autark ist und wir keine Cliquen nötig haben, frage ich ja öffentlich und transparent. Treue zu WP:BLG und den eigenen Argumenten ist kein "Kadavergehorsam". Phi hat seine "Meinung" (eigentlich bloß Erinnerung an WP:BLG) zu Butter nicht geändert, sondern bloß nicht danach gehandelt. Und ich sehe bisher keinen inhaltlichen Grund dafür.
Es ist ziemlich deutlich auf der Artikeldisk, dass diese Unklarheit die Disk dazu unnötig verlängert hat. So konnten mindestens zwei User dort weiter glauben, mit Mehrheiten valide Argumente übertrumpfen zu können. Antifa.svg Benutzer:Kopilot 15:54, 15. Mai 2019 (CEST)

Deutschland (Rammstein-Lied)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi, ich wollte dich bitten, deine letzte Änderung beim Artikel Deutschland (Rammstein-Lied) zu reverten. Du hast im Abschnitt "Rezeption" den Kommentar der rechten Zeitung "Junge Freiheit" auf Grund von Irrelevanz entfernt. Meines Erachtens ist diese Beurteilung durch diese Zeitung sehr wohl relevant für den Artikel, da die Auffassung dieses rechten Mediums deutlich von der anderer im Artikel aufgeführter Zeitungen abweicht und auch mit dieser Wortwahl einen deutlichen Informations-Mehrwert darstellt. Daher fände ich es besser, diesen Satz wieder in den Artikel einzufügen. --2A02:908:5C0:B980:7963:4881:5FC8:1E01 00:11, 16. Mai 2019 (CEST)

Ich halte die Junge Freiheit nicht für zitierwürdig. In den Presseschauen im Radio wird sie ja auch nicht berücksichtigt, also warum sollen wir hier präsentieren, was die so schreibt? --Φ (Diskussion) 00:46, 16. Mai 2019 (CEST)

ein Plädoyer für Genauigkeit, Differenzierung und Logik:

Als jahrzehnte langer Leser der rechten Medien, insbesondere der JF, der deren viele Ableger, Projekte und Relevanz so genau wie möglich zu verfolgen versucht, bin ich da sehr gespalten. Auf der einen Seite wird in den meisten Artikel abgeleht die JF zu verlinken, auf der anderen Seite finde ich es falsch, deren Relevanz für diesen gesellschaftlichen Teil, durch ein Vorgehen im Stile der Drei Affen inadäquadt.

Ansonsten zu der Formulierung "was die so schreibt": als Mensch der Wert auf Genauigkeit und Differenzierung legt, hier die Bitte nicht den Unsinn von schreibenden, denkenden, fühlenden Medien zu reproduzieren. Produktionszusammenhänge können keine menschliche Handlungen vollziehen, auch wenn der Unsinn bspw täglich in der Deutschlandfunk Presseschau verbreitet wird. Es sind konkrete AutorInnen, mit Namen und unterschiedlichen Ausrichtungen.

Konkret zum JF Rammstein Artikel schreib ich erstmal nix, sondern schau ihn mir erstmal an wenn Zeit vorhanden. Gruß --Über-Blick (Diskussion) 01:03, 25. Mai 2019 (CEST)

Gerade gesehen die JF wird im Kontext des eingefügten Links als "rechtskonservativ" verharmlost, daß spricht dann schon für eine Löschung ;-) --Über-Blick (Diskussion) 01:08, 25. Mai 2019 (CEST)

Wie die BILD ist auch die JF nur in einem Fall auf WP zitierfähig: wenn sie nämlich ihrerseits entweder von einem seriösen Qualitätsmedium oder in einem rezipierten wissenschaftlichen Werk zitiert wird, und dann in WP mit genauer Quellenangabe ebendieser Medien. --Schilderwaldmeister (Diskussion) 14:01, 30. Mai 2019 (CEST)
Zustimmung, lieber Schilderwaldmeister. Und das ist bei dem Rammstein-Lied eben nicht der Fall. --Φ (Diskussion) 14:10, 30. Mai 2019 (CEST)
Auch bei Medien wie Compact od. der National-Zeitung, aber meiner Ansicht nach durchaus auch der junge Welt muß es so gehandhabt werden, dass sie den Weg hier rein nur über die Erwähnung in einer seriösen Quelle finden, sonst verkommt WP zum willkommenen Multiplikator dieser Medien und es wird eine aberwitzige Augenhöhe zu anerkannten Publikationen hergestellt, die sich diese erwähnten Medien ja seit langer Zeit erträumen, Stichwort Einflußnahme auf den Diskurs. --Schilderwaldmeister (Diskussion) 14:40, 30. Mai 2019 (CEST)
Richtig, und danke für Wortmeldung auf der Artikeldisk. MfG --Φ (Diskussion) 15:48, 30. Mai 2019 (CEST)
Diese Diskussion wird man hier auf WP wohl immer wieder führen müssen, fürchte ich. Auch die neurechte Zeitschrift Sezession wäre unter den obigen Beispielen zu nennen, aus der nicht selten unbekümmert in entsprechenden WP-Artikeln direkt zitiert wird. Götz Kubitschek könnte irgendwann Gefallen an WP finden ... Schöne Aussichten. Hab´ solche Direktzitate schon einige Male entfernt, z. B. hier ... --Schilderwaldmeister (Diskussion) 20:51, 30. Mai 2019 (CEST)
Einen besonders dicken Hund hab´ ich hier entdeckt (und bereinigt ...) Begreif´ ich nicht, daß das diese ganze Zeit lang so anstandslos durchgeht. (Möcht´ auch nicht wissen, wieviel z. B. österreichbezogene Artikel „valide Belege“ aus dem dortigen BILD-Pendant Kronen Zeitung aufweisen ...) Danke übrigens für die Meldung auf der Disk. des Sarrazin-Buch-Artikels. Grüße vom --Schilderwaldmeister (Diskussion) 16:35, 4. Jun. 2019 (CEST)

"was soll das?"[Quelltext bearbeiten]

Das war ein Test deiner Reaktionsgeschwindigkeit! Du warst noch schneller als ich. Aber im Ernst: Seit dem jüngsten Update auf v67.0 stürzt mein Firefox immer wieder mal ab. Und offenbar durch den zwischenzeitlichen Absturz wurde aus dem Hinzufügen eines Diskussionsabschnittes eine Ersetzung der Diskussionsseite. Das war nicht beabsichtigt. --TrueBlue (Diskussion) 22:01, 24. Mai 2019 (CEST)

OK. Schon gut und schönes Wochenende --Φ (Diskussion) 22:03, 24. Mai 2019 (CEST)

Markenzeichen ?[Quelltext bearbeiten]

was soll das denn sein ?

hat er es als Marke eintragen lassen ?

soll er auf seine Haare reduziert werden ?

soll das so ein Stuss sein wie Spitzname

wenn jemand ne Hakennase hat wird er dann Harkennase genannt, wenn jemand ein Hinkebein hat wird er dann Hinkebein genannt oder was ?

wo bitte sind die Belege für die Behauptung "Markenzeichen" und was soll das sein "Markenzeichen" ?

--Über-Blick (Diskussion) 09:56, 25. Mai 2019 (CEST)

Hallo Über-Blick (so eine Begrüßung macht sich am Beginn einer Unterhaltung doch immer nett, findest du nicht ebenfalls?),
Erst googeln, dann löschen. Und das nur, wenn sich keine Belege finden lassen. Markenzeichen ist eine allgemein übliche Metapher.
Freundliche Grüße --Φ (Diskussion) 10:09, 25. Mai 2019 (CEST)

alle oberen Artikel deiner google Such Verlinkung führen bei mir zur Bild Zeitung !

in einer von Oberflächlichkeiten, Outfit, Design, Show, Schein, Benim, Etikette etc dominierten Welt, wo Inhalte als zweitrangig angesehen werden (siehe auch Wahlkämpfe, Plakate, Patitüden, Parolen) ist es erfrischend wenn Menschen fundiert mit Inhalten argumentieren, mit Wissenschaftlichkeit, mit Quellen

die fragwürdigen Menschen des sexistische Hetzmediums Bild, die aus Beate Zschäpe wahlweise "ein Betthäschen" gemacht oder mit dem Titel "der Teufel hat sich schick gemacht" den Schwerpunkt auf ihr Outfit beim Prozeßauftackt gelegt haben und nicht auf ihre Einstellung und Verantwortung (siehe dazu auch das Buch von Charlie Kaufhold) eingegangen sind, daß ist eine Umkehrung und Ablenkung von den relevanten Fakten...

ich schaffe es schon seit Jahren, daß ich bei vielen Menschen garnicht mehr bemerke, daß sie eine andere Hautfarbe haben etc, weil ich mich auf die Inhalte konzentriere und auf das Verhalten, das Reden und Denken etc. Die blauen Haare sind extrem nebensächlich. Mag sein, daß du es nett meinst, ich finde es irrelevant und ablenkend und scheine damit nicht allein zu sein, denn es ist ja wieder gelöscht worden

wie oben geschrieben "Markenzeichen" oder auch Spitznamen/Nicknames sind zumeist von anderen gewählte oberflächliche Zuschreibungen, bei Spitznamen meist werden irgendwelchen Makel, Normabweichungen, Ticks etc zu Spitznamen, Menschen werden geneckt etc so lange bis die meisten sich ergeben und die herabwürdigenden Spitznamen annehmen

derartiges ist eher an Diskriminierung gekoppelt als an Respekt, Aufklärung und Emanzipation, geschweige denn an dem worum es hier geht um Inhalte

mag sein das er ansonsten mit seinen Videos viel Mode und Lifestyle bedient, meinetwegen können die blauen Haare auch unten erwähnt werden, aber solange er seine blauen Haare nicht selber als Markenzeichen bezeichnet sondern nur die fragwürdigen Leute von der Bild Zeitung solange bin ich froh, daß die Formulierung nun auch von anderen gelöscht wurden

Freundliche Grüße zurück --Über-Blick (Diskussion) 16:05, 25. Mai 2019 (CEST)

FAZ. --Φ (Diskussion) 16:12, 25. Mai 2019 (CEST)

Harburg literarisch[Quelltext bearbeiten]

Hallo, Dank Ihrer "Entfernung" des in der Tat so wörtlichen wie doppelt überprüften Kalte-Zeiten-Zitat von Chr. Geissler nebst Quelle werde ich mich nicht weiter dort beteiligen, insofern waren Sie wirklich erfolgreich, vide "https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Bezirk_Harburg&stable=0#Harburg_literarisch IP-2003:F6:53C4:5860:A9C3:C4AF:6C33:4E68 10:03, 30. Mai 2019 (CEST)

Hallo, gern geschehen und danke. Auch dir einen schönen Vatertag wünscht --Φ (Diskussion) 10:04, 30. Mai 2019 (CEST)

Umfrage[Quelltext bearbeiten]

Nochmal einen schönen Tag an die geographisch korrekte Süderelbe, Φ. Schau Dir doch eben mal das an. Ist amüsant und auch wieder nicht ... Wie das wohl hier ausfallen würde? Grüße vom --Schilderwaldmeister (Diskussion) 14:06, 30. Mai 2019 (CEST)

Navigationsleiste im Artikel Beziehungen zwischen Kuba und den Vereinigten Staaten[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi, ich habe vorhin die schon bestehende Kuba-Navigationsleiste in den Artikel zu den Beziehungen zwischen Kuba und den Vereinigten Staaten eingefügt, die USA-Leiste wird zu einem späteren Zeitpunkt folgen. Du hast die Leiste allerdings gleich wieder entfernt, mit dem Hinweis, niemand brauche eine Navileiste, die nur aus Rotlinks bestehe. Es ist jedoch so, dass diese Artikel zu Bilateralen Beziehungen erst nach und nach entstehen, das Projekt ist noch vergleichsweise neu und die Aufgabe logischerweise groß. Informationen dazu erhältst du im WikiProjekt Bilaterale Beziehungen. Du hast also Recht, wenn die Masse an Rotlinks einen zunächst anspringt, aber das ist erstmal unumgänglich und wie in so vielen anderen Bereichen auch hier nur ein Schritt hin zum weiteren Ausbau und zur fortschreitenden Vervollständigung. Wenn dich das Thema der bilateralen Beziehungen z.B. der USA oder Kuba interessiert, so würden wir uns freuen, wenn du auch konstruktiv mitmachen würdest, die Aufgabe könnte es gut gebrauchen! Siehe dazu auch Wikipedia:WikiProjekt Politik/Bilaterale Beziehungen. Ich habe die Navigationsleiste jedenfalls deshalb wieder eingesetzt. Viele Grüße,--Joehawkins (Diskussion) 16:22, 30. Mai 2019 (CEST)

Hallo Joehawkins,
Artikeldiskussionen gehören meines Erachtens auf die Artikeldiskussionsseiten. Ich habe daher dort geantwortet. MfG --Φ (Diskussion) 16:33, 30. Mai 2019 (CEST)

Eigenauswertung / TF[Quelltext bearbeiten]

Guten Abend, Φ. Wärst Du so nett u. würdest mal hierhin schauen ? Dieser Verstoß gegen WP:OR sucht seinesgleichen ! Vielen Dank --Schilderwaldmeister (Diskussion) 18:32, 3. Jun. 2019 (CEST)

Huhnerstier[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi,

zum wiederholten Male löschst du meine Zeilen zur Mundartsynchronisation mit der Begründung "keinerlei Relevanz". Mag sein, dass jemand aus Berlin das nicht kennt, in der Region Bitburg-Prüm-Ostbelgien-Nordluxemburg ist es allerdings ein "Running-Gag" und allseits bekannt. Ich denke, dass hier sehr wohl eine regionale Relevanz besteht und dass ein zweizeiliger Verweis in einem Text nicht schadet. Zumal der Begriff "Huhnerstier" nicht jedem bekannt ist und bei dem ein oder anderen Fragen aufwirft. --lhen (Diskussion) 12:24, 7. Jun. 2019 (CEST)

Hallo Lhennen,
dass das Scherzfilmchen irrelevant ist, kann man schon daran merken, dass du für die angebliche große Bekanntheit keinen Beleg angeben konntest. Im Übrigen wäre ich dabnkbar, wenn dieses Gespräch, wenn überhaupt, auf der Artikeldiskussion fortgesetzt werden würde, denn genau dafür ist sie da. MfG --Φ (Diskussion) 14:39, 7. Jun. 2019 (CEST)

Stern von Bethlehem[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi: zu Link: https://www.academia.edu/38684700/Die_Weisen_aus_dem_Osten_und_der_Stern_von_Bethlehem_--_Ekbatana_versus_Babylon_V3.1_

Mein Artikel hat unter Fachleuten (auch unter in Wikipedia zitierten Professoren) ein positives Echo gefunden und auch bei interessierten Laien. Er ist fundiert und belegt. Der Aufsatz fasst gut zusammen, so dass Leser viele Informationen bekommen und dazu einiges aus dem kulturgeschichtlichen Hintergrund heraus. Letztes ist nötig um die Situation zu verstehen.

Mir ist es ein Rätsel, dass du den Link so schnell gelöscht hast (offensichtlich, ohne ihn zu lesen). Oder habe formale Fehler gemacht? Würdest du mir das bitte erklären? (nicht signierter Beitrag von DiedrichsHW (Diskussion | Beiträge))

Hallo Helmut,
ich hatte bei meinem revert doch WP:LIT#Auswahl als Begründung angegeben: Demnach gehört die wissenschaftlich maßgebliche Literatur in den Literaturteil, plus seriöse aktuelle Einführungen. Dass ein Text eine der beiden Kriterien erfüllt, lässt sich meistens an positiven Rezensionen oder zustimmenden Zitationen in der anerkannten wissenschaftlichen Fachliteratur nachweisen. Gibt es sowas für deinen Aufsatz? Ich bezweifle es, aber falls doch, belege es auf der Diskussionseite des Artikels. Die ist für solch ein Gespräch wesentlich besser geeignet als meine Benutzerdiskussion, wo es am Artikel Interessierte allenfalls zufällig mitbekommen.
Auch möchte ich dich auf WP:IK hinweisen: Die eigenen Veröffentlichungen in der Wikipedia zu featuren, ist vielleicht nicht der allerbeste Stil. Nichts für ungut und gesegnete Pfingsten --Φ (Diskussion) 13:44, 10. Jun. 2019 (CEST)

Einladung zum Hamburger Stammtisch[Quelltext bearbeiten]

Upright urban bicyclist.svg

Hallo Phi,

am Sonnabend, den 29. Juni 2019 findet der nächste Hamburger Stammtisch in Bergedorf statt!

um 11:00 treffen wir uns am S-Bahnhof Bergedorf zu einer Fahrradtour durch die Vierlande, ab 18:00 zum Stammtisch in Bergedorf.

Wer an der Fahrradtour teilnehmen möchte und/oder abends zum Stammtisch kommt, möge sich bitte unter Wikipedia:Hamburg anmelden, dort finden sich auch jeweils aktuelle Informationen.

Viele Grüße --Reinhard Kraasch (Diskussion) 17:03, 11. Jun. 2019 (CEST)

PS: Du erhältst diese Nachricht, weil du dich in der Einladungsliste eingetragen hast. Wenn du nicht mehr eingeladen werden möchtest, lösche einfach diesen Eintrag.

Konjunktiv[Quelltext bearbeiten]

Das heißt also, dass die Wikipedia explizit die Aussage de Lagardes in Zweifel zieht. Wäre es nicht WP:NPOV-konformer, sich an die Standardregel zu halten? Der Konjunktiv I sagt ja nicht mehr und nicht weniger aus, als dass die zitierte Person das gesagt hat. Weder drückt er Zustimmung zu ihren Worten aus, noch zieht er sie in Zweifel. Was der Herr da von sich gegeben hat („Masse Eiter, die sich durch den Befall mit jüdischen Parasiten in Europa angesammelt hat“), entspricht zwar nicht unserem heutigen Wahrheitsempfinden, streng genommen ist das aber unser heutiger POV und wir können die Aussage nicht anzweifeln. Ich würde sogar so weit gehen, zu behaupten, dass sie in ihrem Kern korrekt ist: In Europa hatten sich über die Jahrhunderte viele Juden angesammelt. Dass Herr de Lagarde diese Juden als „jüdische Parasiten“ und „Masse Eiter“ tituliert, ist weder nett noch politisch korrekt (oder klarer ausgedrückt antisemitisch, aber das ist bei einem Artikel, in dem es um ein antisemitisches Stereotyp geht, ja ohnehin klar), ist aber „nur“ ein (menschenverachtendes) Framing der Aussage. Zumindest meinem Sprachgefühl nach zweifelt der Konjunktiv II hier aber die Aussage an und nicht ihre Darstellung. --77.1.239.113 20:51, 11. Jun. 2019 (CEST)

Die Aussagen von Judenhassern darf man wohl in Zweifel ziehen, man muss es sogar. Das ist kein Verstoß gegen WP:NPOV: Sonst müssten wir ja schreiben, dass z.B. die jüdische Weltverschwörung nicht etwa barer Unsinn ist, sondern nur von zahlreichen Wissenschaftlern dafür gehalten wird.
Ich habe doch einen Beleg dafür angegeben, dass der Konjunktiv II in der indirekten Rede zulässig ist. Andere mögen das anders sehen, OK. Es gibt halt mehrere Ansichten dazu. In einem solchen Fall gilt WP:KORR: „Es ist kein guter Stil, in einer schlüssig formulierten Passage eine zulässige in eine andere zulässige Schreibweise zu ändern“.
Meines Erachtens gehören Artikeldiskussionen auf die Diskussionsseiten des Artikels, nicht auf meine. Daher wäre ich dankbar, wenn wir dieses Gespräch nocht hier, sondern dort fortsetzen würden. Wenn überhaupt. MfG --Φ (Diskussion) 21:30, 11. Jun. 2019 (CEST)

Russische Revolution umstritten?[Quelltext bearbeiten]

Hallo Phi, könntest du mir bitte kurz erklären, wieso der Begriff Revolution für die Russische umstritten ist? Am besten, indem du das direkt im Artikel kurz anreißt. Bisher habe ich das zumindest noch nirgends gehört, und so wirkt es wie allgemein bekannt (da nicht ausgeführt), was ich an der Stelle falsch fände. Erklär's mir einfach :) --!nnovativ (Diskussion) 09:13, 18. Jun. 2019 (CEST)

Gute Morgen !nnovativ,
das gilt für die Oktoberrevolution, denn die war nach verbeiteter Deutung ein Putsch. Belege sind angegeben.
Artikeldiskussionen bitte auf den betreffenden Artikeldiskussionsseiten führen und nicht hier, wo sie am Artiel Interessierte ja allenfalls per Zufall mitbekommen. MfG --Φ (Diskussion) 09:16, 18. Jun. 2019 (CEST)
Das ist natürlich richtig, aber da dort archiviert wird, auch nur eingeschränkt nützlich (meiner Meinung nach). Ich ändere mal den Satz, damit eine Erklärung auf der DS gar nicht nötig ist.--!nnovativ (Diskussion) 09:31, 18. Jun. 2019 (CEST)
Bist du dir sicher, dass aus den Quellen hervorgeht, dass "heute verbreitet der Begriff Putsch vorgezogen" wird (und sind diese repräsentativ)? Das passt nicht so recht zu dem umstritten, das vorher da stand. Vielleicht finden wir ja zusammen eine bessere Formulierung, klingt ja schließlich ein wenig holprig. Vorschlag:
Die Oktoberrevolution wird seit den achziger (?) Jahren zunehmend als Putsch gedeutet.
Das passt dann auch besser zu Oktoberrevolution#Rezeption.--!nnovativ (Diskussion) 10:19, 18. Jun. 2019 (CEST)
Ich bin mir sicher, dass es so richtig ist, wie es dasteht. Die erste Formulierung war nur ein Copy&Paste der Formulierung, die hier zur Machtergreifung eingepflegt wurde.
Im Übrigen möchte ich erneut vorschlagen, Artikeldiskussionen bitte auf den Diskussionsseiten der Artikel zu führen und nicht hier. Danke für die Beachtung. --Φ (Diskussion) 10:54, 18. Jun. 2019 (CEST)

kurze frage zur gesichteten Mutation in [[https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Alternative_f%C3%BCr_Deutschland&diff=189756843&oldid=189709690&diffmode=source Alternative für Deutschland))

Hallo Phi, ich verstehe die von Dir gesichtete Mutation so, dass anstatt einem Abgeordneten (Jörg MEUTHEN) im Europäischen Parlament angeblich "zehn" Abgeprdmete der AfD seien? Was verstehe ich hier nicht? Nitte nur kurze Notiz. Danke und freundliche Grüße, Gerhard --Gerhardvalentin (Diskussion) 23:07, 21. Jun. 2019 (CEST)

Hallo Gerhardvalentin, ich habs gesichtet, weil es kein offenkundiger Vandalismus war. Geprüft hab ich es nicht. Muss ich ja auch nicht, siehe WP:GSV. Abendgrüße --Φ (Diskussion) 23:14, 21. Jun. 2019 (CEST)

Wiederaufnahme des Betriebs von secWatch[Quelltext bearbeiten]

i Info: Hallo Phi, es gibt gute Nachrichten: der Betrieb von secWatch wurde nach Abschluss einiger Wartungsarbeiten wieder aufgenommen. Bitte beachte, dass Abschnitte aus der Vergangenheit möglicherweise (noch) nicht in der Darstellung enthalten sind. Falls du Fragen oder Anregungen hast, kannst du dies gerne auf der offiziellen Diskussionsseite anmerken. Automatisch erstellt von --FNBot 00:29, 30. Jun. 2019 (CEST)

Abstimmung Admin Wiederwahl[Quelltext bearbeiten]

Lieber Phi, ich bin gespannt, wie Du dort abstimmst. Gruß --Orik (Diskussion) 12:42, 12. Jul. 2019 (CEST)

Hab schon, hab schon, siehe hier und hier. Entspannte Urlaubstage wünscht --Φ (Diskussion) 12:44, 12. Jul. 2019 (CEST)

NS ≠ Faschismus[Quelltext bearbeiten]

Laut dem Artikel ist Faschismus tatsächlich kein eindeutiger Begriff. Dennoch werden die Nationalsozialisten im Deutschen Reich dort gelistet. Ich hätte dann zumindest in der Kategorie eine Unterkategorie erwartet. --Anton Sachs (Diskussion) 09:56, 18. Jul. 2019 (CEST)

Hallo Anton Sachs (so eine Bgrüßung macht sich zur Eröffnung eines Gesprächs immer gut, finde ich),
es gibt zu dem Thema unterschiedliche Standpunkte. Insofern widerspricht es WP:NPOV, per Kategorisierung einfach festzuschreiben, dass der NS eine Spielart des Faschismus war. Meines Erachtens war ers nicht.
Und warum schreibst du mir eigentlich hier und nicht auf der Diskussionsseite des Artikels, wo jeder, der am Thema interessiert ist, es mitbekommt? MfG --Φ (Diskussion) 10:00, 18. Jul. 2019 (CEST)