Benutzer Diskussion:Rauenstein

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
   
Archiv 2004
   
   
Archiv 2005
   
   
Archiv 2006
   
   
Archiv 2007
   
   
Archiv 2008
   
   
Archiv 2009
   
   
Archiv 2010
   
   
Archiv 2011
   
   
Archiv 2012
   
   
Archiv 2013
   
   
Archiv 2014
   
   
Archiv 2015
   
   
Archiv 2016
   


Artikel Sassen-Trantow[Quelltext bearbeiten]

Hallo Ravenstein,

Du hast am 3. August 2005 den Artikel Sassen-Trantow angelegt und dort im Abschnitt Geschichte geschrieben: "Das Dorf Trantow taucht 1267 als Trintowe erstmals in einer Urkunde auf, die Dorfkirche wurde um 1400 errichtet." Hast Du für die Urkunde von 1267 auch einen Beleg? Ich konnte eine solche Urkunde weder im Pommerschen noch im Mecklenburgischen Urkundenbuch finden. Die Gemeinde feiert dieses Jahr 750 Jahre urkundliche Ersterwähnung von Trantow, eine solches Ereignis sollte aber schon quellenmäßig abgesichert sein, sonst wird es peinlich. Wäre also schön, wenn Du einen Beleg nachliefern könntest.--Kikulores (Diskussion) 11:40, 4. Jun. 2017 (CEST)

Kam wohl von www.loitz-de. Gruß Zugriff (Diskussion) 19:42, 4. Jun. 2017 (CEST)

Diskussion:Teschendorf (Burg Stargard)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Rauenstein, bist du damit einverstanden, dass die o. g. Disk gelöscht werden kann? Halte den nicht zum Lemma gehörenden Hinweis einer IP und die inzwischen toten Links nicht für bewahrenswert für die Nachwelt. Netten Gruß --Bwbuz (Diskussion) 21:27, 2. Jul. 2017 (CEST)

Kein Problem, nur weg damit. Rauenstein 21:37, 2. Jul. 2017 (CEST)
Danke :-)  --Bwbuz (Diskussion) 02:43, 3. Jul. 2017 (CEST)

AfD Stade nutzt Deine Datei ohne Namensnennung[Quelltext bearbeiten]

Hallo Rauenstein, auf der Homepage der AfD Landkreis Stade kam mir diese Datei irgendwie bekannt vor. Es handelt sich offensichtlich um die von Dir erstellte Karte des Landkreises Stade. Ich weiß nicht, inwieweit das mit Dir abgesprochen/von Dir genehmigt wurde, und möchte Dich zumindest kurz darauf hinweisen, dass die Nutzung dort entgegen den Lizenzbedingungen ohne Namensnennung erfolgt. Die AfD Stade hatte in der Vergangenheit ja schon mal größere Probleme mit dem Urheberrecht. Gruß, --Ktesias (Diskussion) 13:36, 24. Jul. 2017 (CEST)

SVG-Wappen französische Gemeinden[Quelltext bearbeiten]

Hallo. Gerne möchte ich erfahren, warum du meine Änderungen in den Artikeln Mondorff und Berg-sur-Moselle sowie in den Wappen von Mondorff und Berg-sur-Moselle rückgängig gemacht hast. Einen Grund hast du nirgends angegeben. – PsY.cHo (Diskussion) 18:02, 12. Sep. 2017 (CEST)

Auch Du hast keinen Grund angegeben, warum Du die Originalwappen durch die unheraldischen, unbequellten 3-D-Spielereien ersetzt hasr. Rauenstein 18:32, 12. Sep. 2017 (CEST)
Das ist kein Argument. Mir geht es nicht um die Bildeffekte, sondern um die SVG-Version an sich. Eine SVG-Variante sollte bevorzugt werden, da sie verlustfrei dargestellt wird. Sollte ein SVG-Wappen falsch gezeichnet sein bzw. unnötige Bildeffekte enthalten, können diese entfernt werden, danach müsste das Wappen nur einmal zentral via Commons neu hochgeladen werden (die Wartung von Wappen ist so einfacher, wenn eine SVG-Datei zentral eingebunden wird). Beachte bitte Hilfe:Wiederherstellen, dort insbesondere Punkt 4. – PsY.cHo (Diskussion) 22:35, 12. Sep. 2017 (CEST)
Dass svg-Dateien vorzuziehen sind, ist ein oft zitiertes Märchen. Gerade bei Wappen, die hier nur GEZEIGT werden dürfen, ansonsten aber umfangreichen Nachnutzungsbeschränkungen unterliegen, ist es völlig wurscht, ob man die Teile handtellergroß darstellen kann oder nicht. Weil es sich in D, A und CH um amtliche Werke handelt, können wir dem Leser die Originalwappen präsentieren. Das können die französischen Kollegen nicht, deshalb hat sich dort vor Jahren ein Projekt etabliert, dass die Wappen wie aus einem Baukasten nur nach der Blasonierung anfertigt. Dass Farbverläufe bzw. 3-D-Effekte bei Wappen nichts zu suchen haben (es gibt Tingierungsregeln), kümmert die französischen Kollegen dabei nicht. Die Hauptsache ist dort, dass bunte Bildchen produziert werden und dass man es kann. 20.000 der 36.000 franz. Gemeinden führen Wappen, da sind die 3-D-Teile in den Gemeindeartikeln natürlich besser als gar nichts. Im Fall der Gemeinden der (inzwischen ehemaligen) Region Lothringen gibt es aber seit Jahren die Originale in den deutschsprachigen Gemeindeartikeln, also ein in sich geschlossenes System. Die Wappen aus dem Verein Union des Cercles Généalogiques Lorrains, einem Zusammenschluss führender Heraldiker, werden bis heute auf dem aktuellen Stand gehalten. Das jüngste, erst im Juli 2017 entstandene Wappen ist m.W. das von Saint-Prancher. Rauenstein 14:07, 13. Sep. 2017 (CEST)