Benutzer Diskussion:Rex250

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Archiv-Tabelle Archiv
Zum Archiv

Inhaltsverzeichnis

Vorübergehende Gäste[Quelltext bearbeiten]

Vorübergehende Gäste Ich hoffe wir haben bald Punkt 8 erreicht ;-) MfG Firobuz 19:12, 29. Sep. 2011 (CEST)--

Gute 2 - 3 Monate, schätze ich mal, von Α bis Ω --Rex250 19:59, 29. Sep. 2011 (CEST)
Oha, da wird das ach so renommierte und neutrale Institut aber ganz schön ausfällig... Firobuz 18:15, 1. Okt. 2011 (CEST)--

Benutzer:Firobuz[Quelltext bearbeiten]

Ist Dir eigentlich schon der unverschämte Ton von Firobuz aufgefallen? Hast Du beobachtet, wie er einen Administrator zur aufgabe gezwungen hat. Wie er mit unzähligen Edits den Artikel Straßenbahn Gmunden vermurxt hat? Es geht nicht um die Person Firobuz, sondern um den Stil seiner Arbeit un die Zusammenarbeit mit anderen Autoren. Und die ist einfach wenig förderlich für das Projekt von Wikipedia. ist es toll, wenn man einen Edit-war anzettelt? Vielleicht sollte man sich das noch einmal genauer anschauen... -- Andreas Nagel 06:21, 30. Sep. 2011 (CEST)

Nun der ach so vermurkste Artikel wurde gerade eben mit eindeutigem Ergebnis als exzellenter Artikel wiedergewählt. So vermurkst kann er also gar nicht sein. Und ja Wikipedia ist ein Gemeinschaftsprojekt, das heißt aber im Umkehrschluss nicht dass hier jeder seinen Mist abladen darf/kann. Ich diskutiere zwar gerne hart und "kämpferisch" wenn ich mich im Recht glaube, halte mich aber auch stets an die hier üblichen Regeln. Im Übrigen zählen hier in erster Linie Argumente, wer selbst keine Argumente zu einem Thema hat, kann sich hinterher nicht auf schlechten Stil der Gegenseite berufen. Solche Lamentos interessieren in der Regel niemanden. Und der Edit-War mag nicht schön gewesen sein, aber erstens platzt jedem mal der Kragen in diesem Chaos hier, zweitens gehören zu einem Edit-War immer zwei. Kein Grund also mit meinen angeblichen Vergehen auf fremden Benutzerseiten hausieren zu gehen um mich in ein schlechtes Licht zu rücken. Im Übrigen wird es hier generell nicht gern gesehen wenn man Diskussionen auf mehrere Seiten verschleppt, was bei Dir leider permanent zu beobachten ist. Diskutiert wird immer (nur) dort wo das Problem zuerst auftaucht. Man kann höchstens andere Benutzer auf Diskussionen hinweisen (die sie möglicherweise nicht bemerkt haben), aber auch das ist in der Regel überflüssig. Dies nur mal so nebenbei bemerkt. Wer im Glashaus sitzt sollte also nicht mit Steinen werfen, zudem ist niemand perfekt. Firobuz 18:27, 1. Okt. 2011 (CEST)--

LA urbane Seilbahn[Quelltext bearbeiten]

Jetzt ist die Katze aus dem Sack. War sowieso höchste Zeit. Wir sollten den Löschantrag endlich durchziehen.--Sajoch 23:43, 14. Nov. 2011 (CET)

Na, denn halt so. Auch gut. -- Rex250 00:10, 15. Nov. 2011 (CET)

Huch, das krieg ich ja jetzt erst mit. Naja, ich glaube, dass diese zweite LD leider aus formalen Gründen nicht recht viel Aussicht auf Erfolg haben wird. Wie dem auch sei, wenn du magst, setze doch bitte noch deine Signatur unter den LP-Text, bevor wir ihn „offiziell“ machen, sofern das nötig sein wird. --Michileo 06:48, 17. Nov. 2011 (CET)

Der (Ersatz-)Antragsteller Marcela hat ja seinen Antrag zurückgezogen, insofern ist die Geschichte dort eh erledigt und wir könnten recht bald mit der LP beginnen. Firobuz 08:20, 17. Nov. 2011 (CET)--

Änderung meiner Benutzer/Unterseite[Quelltext bearbeiten]

Hallo Rex250! Du hast meine Benutzerunterseite geändert.

Im Baustein konntest Du lesen: Wenn du Fragen zu dem Thema hast, nimm am besten Kontakt mit dem Autor auf.

Mittlerweile findest Du dort auch den Eintrag

Dies ist eine private Testseite.
Unten angeführte Texte sind zum Teil Spiegelungen im Sinne von wörtlichen Zitaten von Artikeln bzw. einer Diskussion aufzufassen, die an anderer Stelle hier bei Wikipedia geführt wird/wurde. Es sind rechtlich Kopien für den privaten Gebrauch, wodurch keine Urheberrechtsverletzung stattfindet. Die sichtbaren Signaturen sind keine Fälschungen ( = die bewusste Herstellung eines Objektes oder einer Information zur Täuschung Dritter).
Ich wünsche hier im Rahmen meiner Gestaltungshoheit keine Löschungen, Diskussionen und User-Beiträge von Dritten

Grüße --Ohrnwuzler 18:00, 20. Nov. 2011 (CET)

Sehr gut, dann löschst du bitte meine Signaturen, die ich auf der Seite nicht persönlich getätigt habe, selber alle, sonst --> VM wegen Signaturfälschung. Grüssle --Rex250 18:02, 20. Nov. 2011 (CET)
Und meine Signaturen bitte gleich mit Ohnwuzler, Danke! Firobuz 18:09, 20. Nov. 2011 (CET)--
Und meine Signaturen auch! Wegen diesem "Kopieren samt Signatur" hatte ich bereits am 8.Oktober eine VM gemacht (meine erste und bisher einzige VM!), die übrigens immer noch offen ist!--Sajoch 21:05, 20. Nov. 2011 (CET)
Hallo Sajoch! Vergiss diese VM, die ist schon erledigt, siehe hier.--Ohrnwuzler 19:11, 24. Nov. 2011 (CET)
Bei allen steht erl., nur nicht bei der fünften. Komich. Das eigentlich tragische ist, dass du aus der VM damals nix gelernt hast und erneut gegen den Willen der Diskutanten eine Streuung vermeintlich originalsignierter Diskussionsbeiträge betrieben hast. Soderle, jetzt aber EOD hier, dazu. --Rex250 19:44, 24. Nov. 2011 (CET)

Menschliche Kanonenkugel[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel wartet seit längerem auf Belege, etc. Ich habe jetzt zwei Weblinks hinzugefügt; vielleicht läßt sich ja mit den dortigen Informationen etwas verbessern. Beste Grüße! --Avstriakos 20:49, 6. Dez. 2011 (CET)

If it looks like a duck, and quacks like a duck... (Ententest)[Quelltext bearbeiten]

Kann irgendwer kontrollieren, ob der gesperrte Benutzer Ohrnwuzler mit der IP-Adresse 86.56.178.165 identisch ist? Es gibt da eine check-user-Funktion, die von Admins bedient werden kann... da ich weder Admin bin noch sonst mal so einen Check angestrengt habe, wüsste ich nicht, wo anklopfen. Wie ich sehe, gehört die IP-Adresse dem Provider LIWEST (Linz/Oberösterreich) und G.E. ist aus Wels (ebenfalls Oberösterreich).--Sajoch 09:19, 14. Feb. 2012 (CET)

Na ja, wenn man sich diese Bearbeitungen ab diesem Diff so anschaut ist das ganze recht eindeutig, auch die Gesamtschau, Fettschrift, Zermürbungsdiskussionen, Artikel-Totalumkrempelungen etc pp, da brauchts keinen großen WP:CU/A um die Sperrumgehung zu erkennen. Vgl. auch meine höfliche Frage auf der laufenden LP. Gruß --Rex250 18:18, 14. Feb. 2012 (CET)
86.56.178.165 wurde soeben für 6 Stunden gesperrt.--Sajoch 18:54, 14. Feb. 2012 (CET)
Da hätte man länger sperren können, nur dynamische IPs werden kurzgesperrt, die aus Wels ist eine statische. Na ja, Pech, wenn man mit so einer IP gleich zum Honigtöpfchen schwirrt ;-) --Rex250 19:21, 14. Feb. 2012 (CET)
Jetzt hat er die Sperre sogar umgangen, indem er einen afrikanischen Proxy benutzt hat. Siehe hier. Er kanns einfach nicht lassen. Wir müssen die Augen offen halten!--Sajoch 15:14, 20. Feb. 2012 (CET)
Hab die Honeypots auf der Beob. POV kleinreden, laufkilometerweise Zermürbungsdiksussionen, trotz unbeschränkter Sperrung hier sich wie selbstverständlich bemüßigt fühlen die Diskussionsführung in die Hand nehmen, dabei gleich deftig lospoltern -> "Rückfall in alte Verhaltensweisen" -> künftig gleich sperren lassen, der hat Nullkommajosef dazugelernt. Zur Not die Disk halbsperren lassen, wenn nix vernünftiges kommt. Vllt kommt er dann langsam drauf warum der gesperrte Stammbenutzer und seine ganze IP-Armada alle fast die gleichen Benutzerseiten haben. Gruß --Rex250 18:46, 20. Feb. 2012 (CET)
Ich vermute unser "Afrikaner" sitzt effektiv in Afrika, da er keine Umlaute zur Verfügung hat (z.B. hier). :-)--Sajoch 00:36, 25. Feb. 2012 (CET)
Hab ich mir auch gestern gedacht. Auf Dienstreise für den D...mayr?? ;-) Nö im Ernst, wenn der ausgemistete Artikel nun wieder mit dem alten Werbe-POV aufgebläht wird, dann verschimmelt er halt bis St. Nimmerlein im BNR vom Filzstift, das muss er erst noch einsehen. --Rex250 10:38, 25. Feb. 2012 (CET)
Und ich hab mich schon gefreut der Spuk wäre erstmal vorbei ;-) Ich könnte mir aber weiterhin eine reine Liste - also ganz ohne bla bla - vorstellen. Den Text wieder freizugeben hat in der Tat keinen Sinn, denn sonst geht der Ärger weiter. Schade dass Filzstift die Problematik nicht so recht zu erkennen scheint und den Afrikaner auch noch zur weiteren "Mitarbeit" ausdrücklich ermuntert... Firobuz 16:06, 25. Feb. 2012 (CET)--
Na ja, das ist sein BNR, Hausherrenentscheid, da darf er ihn meinetwegen editieren lassen. Unangenehm für die Überarbeitung (und vielleicht schlecht für das gesamte Artikelschicksal) ist, dass jeden früh der ganze Werbetextersch..ss wie Die Fahrten mit Luftseilbahnen sind sanftes Schweben, ohne zwischenzeitliche abrupte Bremsmanöver wie sie bei bodengebundenen Verkehrsmitteln in Interaktion mit sonstigem Fliessverkehr ueblich sind. wieder eins-zu-eins wie früher drinsteht, da hat er immer noch nicht kapiert das Wiki keine Werbeflyer-Plattform ist. Oh, sehe gerade dass gerade meine letzten Beiträge wieder rausrevertiert werden, da sie ihm nicht genehm sind, da muss ich mich wohl wieder ins Getümmel stürzen. Würde man das Ding ein paar Tage einfach so beizen lassen, hätte es wahrscheinlich schwuppdiwupp wieder 110+ kB. Gruß --Rex250 19:02, 25. Feb. 2012 (CET)
Du meinst wohl ein paar Nächte einfach so beizen lassen, bislang kam der Trollbefall ja stets nachts über uns ;-) Ansonsten volle Zustmmung. Firobuz 19:47, 25. Feb. 2012 (CET)--
Hab mich jetzt auf der Artikelentwurfsdisk sinngemäß geäußert. --Rex250 19:51, 25. Feb. 2012 (CET) Mit sanften Schwebegrüssen ;-) --Rex250 19:51, 25. Feb. 2012 (CET)
@Rex: Der Afrikaner arbeitet nicht für Doppelmayr (laut eigenen Angaben auf der Seite seines privaten "Forschungsinstituts").--Sajoch 16:32, 26. Feb. 2012 (CET)
War ja nur *augenzwinkernd* gemeint (Megacity und so, mit womöglichem urbanem Bedarf). Momentan ist eh wieder Ruhe eingekehrt. Gruß --Rex250 20:03, 26. Feb. 2012 (CET)
Ich hoffe, es ist euch nicht entgangen, dass der Welser ernsthaft eine Sperrprüfung beantragt hat.--Sajoch 20:13, 28. Feb. 2012 (CET)
Auf dich ist Verlass! Danke für den Spass, hätte ich sonst doch glatt verpasst. Ich sags ja, immer das gleiche Schema bei den vorübergehenden Gästen! Herrlich auch, sich als ohnehin angezählter Neuling noch auf die "unverfänglichen Feld-Wald-und-Wiesen-Themen" wie Verschwörungstheorien zum 11. September 2001, Osama bin Laden, Plastination, Josef Fritzl, Jesus von Nazaret, Islam, Außerkörperliche Erfahrung, Elektrosmog, Astronomie, Suizid und Nahtoderfahrung zu stürzen. Hat er eigentlich irgendein Fettnäpfchen aus diesem Bereich ausgelassen? Da waren die Seilbahntheorien ja geradezu Kinderkram ;-) Mann, mann, mann - was ein Spinner... Firobuz 20:35, 28. Feb. 2012 (CET)--
Jup, schon gesehen. Alleine "Jetzt habe ich wieder mehr Zeit für Wikipedia und möchte die Wikipause beenden... " ist, öhmm, bemerkenswert. --Rex250 20:29, 28. Feb. 2012 (CET)

urbanes Ding ;)[Quelltext bearbeiten]

Nun ist er ausgesperrt und versucht es über die Sperrprüfung... Viel ist von der Urbanbahn nicht übriggeblieben aber das war ja zu erwarten. Der Benutzer hat sich aber auch andernorts ziemlich selbstherrlich eingebracht (Portal Essen und Trinken z. B.), er hat offenbar nicht begriffen, wie der hase hier läuft. Deine Reverts meiner Bearbeitungen bei der Seilbahn waren übrigens vollkommen korrekt, danke für die saubere Arbeit! --Marcela Miniauge2.gif 21:21, 28. Feb. 2012 (CET)

Rechtsschutzverbesserung für Vandalen[Quelltext bearbeiten]

Dein Eintrag auf der Seite Wikipedia:Meinungsbilder/Belegpflicht bei Sperrbegründungen wird hier gerade diskutiert bzw. in Frage gestellt. Bitte beteilige Dich an der Diskussion. --Ohrnwuzler (Diskussion) 14:03, 23. Aug. 2012 (CEST)

Dein Beitrag ist nicht mehr aktuell[Quelltext bearbeiten]

Dein Beitrag hier „Aus den vier angegebenen Beispielen ist jedoch nicht ersichtlich,..“ ist nicht mehr aktuell, da sich die Anzahl der Beispiele geändert hat. Es sind dzt. 19 Beispiele, bei denen fehlt, wodurch eine Regelverletzung stattgefunden hat (die „vier“ Beispiele sind ja mehr als vier Beispiele, nämlich mit VM, Sperrprüfungen, Schiedsgericht)


Bitte korrigiere ihn entsprechend, sonst passe ich ihn an.

Link: Wikipedia:Meinungsbilder/Belegpflicht bei Sperrbegründungen#Problembeschreibung

--Ohrnwuzler (Diskussion) 06:04, 12. Sep. 2012 (CEST)

Bitte[Quelltext bearbeiten]

, richte eine E-mail-adresse ein, damit eine Kommunikation (auch Danksagung mit Begründung) möglich ist. aber auch hier danke schön :-) --Messina (Diskussion) 10:59, 22. Jan. 2013 (CET)

Sensenwurf[Quelltext bearbeiten]

Hallo Rex, ein Katalog kann kein Beleg dafür sein, dass es etwas nicht gibt, sondern nur, dass der Katalogvertreiber es nicht vertreibt. Im übrigen liegst du auch hinsichtlich der von dir ins Feld genannten Firma Schröckenfux falsch, vgl. hier: angegebene Gesamtlänge 1950 mm. So ein Ding habe ich im Keller stehen, wenn du magst kann ich nachmessen (obwohl dies für hier OR ist). Nehme deine Änderung bitte zurück. --Alupus (Diskussion) 22:38, 8. Jul. 2013 (CEST)

"...ein Katalog kann kein Beleg dafür sein, dass es etwas nicht gibt, sondern nur, dass der Katalogvertreiber es nicht vertreibt...", es wird ja nicht die Nichtexistenz von (zu) langen Sensenwürfen damit belegt, sondern was üblicherweise üblich ist. 140 - 155 cm hier, Die Höhe des hinteren Griffs sollte etwa 20 bis 25 cm weniger als die Körpergröße betragen, bei einer üblichen Einstellung von Unterer Griff bei montiertem Blatt = ca. Hüftknochenhöhe plus einer "Elle + 10 cm" Griffabstand kann grundsätzlich nichts "mannshohes" rauskommen, aber des lieben Friedens willen nehme ich es vielleicht wieder raus. Recherchiere aber momentan noch. --Rex250 (Diskussion) 23:17, 8. Jul. 2013 (CEST)
Hast du schon einmal mit einer Sense gearbeitet? Man hält den Worf ja nun nicht senkrecht, sondern recht schräg. Außerdem ergibt sich bereits aus deiner Quelle, dass bei größeren Menschen der obere Griff 170 bis 180 cm hoch angebracht sein muß. Plus ein paar Zentimeter Verstellraum kommst du so locker auf 190 cm Stiellänge oder mehr. --Alupus (Diskussion) 23:41, 8. Jul. 2013 (CEST)
Beim Leser wird zudem imo mit einer etwa x bis y cm Angabe suggeriert, dass dies der Richtwert ist, nicht jedoch ein gängiges Maß, von dem doch mehr als selten abgewichen wird. --Alupus (Diskussion) 23:45, 8. Jul. 2013 (CEST) TF am Rande, nicht für den Artikel gedacht: Der Verkauf der Standardgröße im Landhandel ohne Beratung führt oft genug dazu, dass die Leute nicht mit der Sense klarkommen, weil sie einfach nicht passt. "Früher" beschaffte man sich die Sense beim Dorfschmied, der sie auch einstellte, und war außerdem im Schnitt kleiner in der Körpergröße. --Alupus (Diskussion) 23:45, 8. Jul. 2013 (CEST)
Hast du schon einmal mit einer Sense gearbeitet? Man hält den Worf ja nun nicht senkrecht, sondern recht schräg. Das überlese ich besser mal geflissentlich. Mittlerweile habe ich die Längenfrage im Artikel in differenzierter Form eingearbeitet. Es kommt in der Tat immer darauf an, wer mäht und was man mäht. Bei Alpinski wäre z.B mittlerweile "ungefähr mannshoch" auch nur eine sehr grobe Bauernregel, die nicht alle Könnensstufen und individuellen Ausprägungen abdeckt. Insofern würde mit "Sensenwurf mannshoch" ebenfalls eine pauschale Faustregel suggeriert, die nach meinem Geschmack in Richtung "zu lang" gehen würde (ich habe von beidem ein wenig Ahnung). Speziell bei Anfängern und/oder kniffeligerem Gelände. Meine Leitensense für den Steilhang ist ca. nur schulterhoch, reicht aber vollkommen. Meine Flachland-Exemplare sind ca. Augen/-Nasenhoch, ich schaue beim Wetzen auf die Schneid' ganz leicht nach unten. Gruß --Rex250 (Diskussion) 11:35, 9. Jul. 2013 (CEST)
Die Änderung habe ich schon gesehen, und ich finde die jetzige Fassung richtig gut. Als Flachländler habe ich an die Umstände der Arbeit am Steilhang gar nicht gedacht... Das ist ein interessanter Aspekt, der m. E. im Artikel erwähnt werden könnte. Wikipedia ist zwar kein How to, aber Informationen, die dem Leser Infos geben, ob sein ihm vorliegendes How to brauchbar ist, sind durchaus machbar. --Alupus (Diskussion) 12:01, 9. Jul. 2013 (CEST)

Wörtherseebühne[Quelltext bearbeiten]

Danke für die Überarbeitung, das ist mal ein wirklich konsensfähiger Ansatz zu einem vernünftigen Artikel. --Sakra (Diskussion) 22:44, 6. Aug. 2013 (CEST)

In Graz gab es ein ähnliches Schadensbild, vorher und nachher, und das ganze mit extrem kreativer Quelleninterpretation, oder noch besser, Ignorieren selbiger, wie immer man es auch nennen mag. Sehr ärgerlich, siehe auch die Versionsgeschichte. Sei so gut und nimms auf die Beo, bin nicht so oft aktiv. Gruß --Rex250 (Diskussion) 22:52, 6. Aug. 2013 (CEST)
Kannte ich noch gar nicht, ist aber jetzt auf der Beo. Ja ist ein weiterer typischer Fall, die "Artieklarbeit" dieses Herrn beschränkt sich auf das Einbringen seines politischen Standpunkts, darin ist er ziemlich beharrlich und zu inhaltlich-sachlichen Diskussionen so gut wie nie bereit. Wenn dann kommen immer nur irgendwelche Plattitüden und/oder Unterstellungen gegen jeden, der nicht seiner Meinung ist. Ist zum Glück nicht (mehr) allzu aktiv. --Sakra (Diskussion) 11:22, 7. Aug. 2013 (CEST)

Letzte Mahnung[Quelltext bearbeiten]

Du wirst letzmalig aufgefordert, Bearbeitungen in Artikeln unter Beachtung der Quellen durchzuführen. Ursächlich für diese Mahnugn sind 2 Verfehlungen deinerseits im Artikel Murgondelbahn. 1) Die Holding Graz ist eine Holdinggesellschaft, diese Angabe ist u.a. im Geschäftsbericht der HG nachzulesen. 2) Die Entfernung der Angaben bzw. Quellen zur Beförderungskapazität von Seilbahnen sind zu unterlassen. Anstelle der bestehenden Quelle eine andere Quelle einzusetzen erfüllt den Wikitatbestand der Quellfälschung.

Die Nichtbeachtung dieser Mahnung wird im Bedarfsfall zur Einleitung entsprechender Mittel führen. --Liberaler Humanist 21:57, 12. Aug. 2013 (CEST)

Ja, ja, is schon gut. Schönes Leben noch. --Rex250 (Diskussion) 22:01, 12. Aug. 2013 (CEST)
Unterschätze SIE nicht ;) --Sakra (Diskussion) 22:13, 12. Aug. 2013 (CEST)
Bin immer heilfroh froh, wenn solche schneidig-forschen Letzten Mahnungen und Aufforderung zur Unterlassung nicht mit einer entsprechenden Kostennote nach BRAGO (oder Bundes-Wikilawyergebührenordnung) versehen sind :-))
Anstelle der bestehenden Quelle eine andere Quelle einzusetzen erfüllt den Wikitatbestand der Quellfälschung. muss einem eigentlich schon einen Fuffi wert sein. --Rex250 (Diskussion) 22:29, 12. Aug. 2013 (CEST)
Diese Stilblüten finde ich durchaus erfrischend. Auch, daß man Sätze mitunter erst zwei bis drei Mal durchliest, bis man schnallt, daß sie einfach keinen Sinn ergeben wollen. --Sakra (Diskussion) 23:34, 12. Aug. 2013 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (23:42, 12. Aug. 2013 (CEST))[Quelltext bearbeiten]

Hallo Rex250, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – SpBot 23:42, 12. Aug. 2013 (CEST)

Manchmal ist doch eine Seilbahn drin…[Quelltext bearbeiten]

Du solltest dort und dort argumentieren. --Ohrnwuzler (Diskussion) 01:19, 21. Dez. 2013 (CET)

Stationsförderer[Quelltext bearbeiten]

Hallo Rex250!

Die von dir angelegte Seite Stationsförderer wurde zum Löschen vorgeschlagen, bitte lies dazu die Löschregeln. Möglicherweise mangelt es der Seite an Qualität und/oder vielleicht ist – im Falle eines Artikels – die enzyklopädische Relevanz nicht eindeutig im Artikel erkennbar oder es gibt andere Löschgründe. Ob die Seite tatsächlich gelöscht wird, wird sich im Laufe der Löschdiskussion entscheiden, wo du den Löschantrag mit den konkreten Löschgründen findest. Bedenke bei der argument- und nicht abstimmungsorientierten Diskussion bitte, was Wikipedia nicht ist. Um die Relevanz besser erkennen zu lassen und die Mindestqualität zu sichern, sollte primär die zur Löschung vorgeschlagene Seite weiter verbessert werden. Das wiegt als Argument deutlich schwerer als ein ähnlich aufwändiger Beitrag in der Löschdiskussion.

Du hast gewiss einiges an Arbeit hineingesteckt und fühlst dich vielleicht vor den Kopf gestoßen, weil dein Werk als Bereicherung dieser Enzyklopädie gedacht ist. Sicherlich soll aber mit dem Löschantrag aus anderer Sichtweise ebenfalls der Wikipedia geholfen werden. Bitte antworte nicht hier, sondern beteilige dich ggf. an der Löschdiskussion. Grüße, Xqbot (Diskussion) 03:02, 24. Dez. 2013 (CET) (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Falls du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, so trage dich hier ein.)

Luis Zuegg[Quelltext bearbeiten]

Magst Du den Artikel Luis Zuegg sprachlich überarbeiten? Er ist kurz, aber holprig verfasst. --Ohrnwuzler (Diskussion) 16:31, 21. Jan. 2014 (CET)

Erstmal war hier akuter Handlungsbedarf, dass man nicht alle Detail-Anekdötchen in die Lemmaerklärung quetschen kann müsste eigentlich mittlerweilen bekannt sein. Double Facepalm. --Rex250 (Diskussion) 21:05, 21. Jan. 2014 (CET)
Nimm's locker und lies DAS zur Aufheiterung. --Ohrnwuzler (Diskussion) 21:24, 21. Jan. 2014 (CET)

Sommerrodelbahn[Quelltext bearbeiten]

Hallo,

kannst du bitte mal beim Artikel Sommerrodelbahn vorbeischauen um die Erweiterungen der IP auf der Diskseite des Artikels kommemtieren--Vielen Dank und Grüße Woelle ffm (Diskussion) 08:02, 17. Okt. 2014 (CEST)

Es geht schon wieder los[Quelltext bearbeiten]

FYI: Diskussion:Seilbahn Wuppertal#Neutralität MfG, Firobuz (Diskussion) 19:30, 24. Jul. 2015 (CEST)--

Höfliche Aufforderung[Quelltext bearbeiten]

Danke, ja, natuerlich war es nicht ganz so ernst gemeint, aber es passte doch zur "VW schreibt hier"-Diskussion. Und dass eine Beschreibung einer solche Diskrepanz in der VW-PR dann der "wikipedian protesters" wegen unmoeglich wird (Ich soll beweisen, dass in diesen Modellen dieser Motor verbaut wird?), ist dann doch bloed. --143.116.116.91 23:42, 30. Sep. 2015 (CEST)

VW-Abgasskandal[Quelltext bearbeiten]

So, jetzt habe auch einen Beleg zum EA288 in den betroffenen US-TDIs: http://media.vw.com/release/803/

Darf ich es jetzt reinschreiben?

Ich bin uebrigens sowohl Leidtragender als auch VW-Fan (derzeit ein Passat NMS TDI, noch'n Passat NMS, und ein Golf). Ich finde die Diskrepanz einfach spannend.

Wieder das Unterschreiben vergessen:

--143.116.116.91 00:15, 1. Okt. 2015 (CEST)

Du verknüpfst selbst mehrere unabhängige Einzelfakten ("2015er Passat als affected gemeldet"/"es wurde 2015 auf EA288 umgestellt") zu der Aussage, dass (entgegen momentan herrschender Nachrichtenlage) folglich EA288er auch mehr oder minder betroffen sind. Das mag auf den ersten Blick durchaus plausibel erscheinen, ein zweifelsfreier, freistehender Beleg für die Aussage "EA288 ist betroffen" lässt sich aber derzeit offenbar nirgends finden - es gibt nur den selbst getätigten Folgeschluß aus mehreren Versatzstücken. Dieses zusammenpuzzeln wiederum ist aber eine Theoriefindung, die in Wikipedia nicht zulässig ist. Und ausserdem: Wäre es in der Tat so, stünde es, ganz banal – in der Zeitung. Ganz vorne, in riesen Lettern. --Rex250 (Diskussion) 22:05, 1. Okt. 2015 (CEST)

Unglück am Semmering[Quelltext bearbeiten]

Hallo Rex, wäre es nicht besser, den Unfall im Detailartikel der Südbahn, was die Semmeringbahn ja ist, einzubauen. Das wäre von der Struktur Südbahn -> Semmeringbahn -> Tunnel meiner Meinung nach schlüssiger. lg K@rl 19:55, 2. Dez. 2015 (CET)

Ähm, hilf mir kurz auf die Sprünge: Ist er ja?? Südbahn_(Österreich)#Kollision_im_Polleroswand-Tunnel_2015? Ich habe da weitergemacht, wo He4 angefangen hat. Bei dem Sachschaden (und imho dem Riesenglück im Unglück, dass die 1144er den Entläufer "rechtzeitig" rausgehauen hat, ohne dass Personen ernstlich zu Schaden gekommen sind) könnte es, wenn es mal konkretere Ergebnisse (evtl von der VERSA-bmvit) gibt, gar ein ganz freistehender Artikel werden. Gruß--Rex250 (Diskussion) 20:04, 2. Dez. 2015 (CET)
Ja ich würde jetzt erst einmal den Absatz in der Semmeringbahn unterbringen, denngenau dort sind die Tunnel und die Viadukte - die das ganze so schwierig machen und natürlcih auch den kommenden Tunnel mitbegründen ;-). Die Südbahn ist ja das ganze von Wien bis Grenze. Mit dem eigenen Artikel würde ich sicher warten, denn du kennst ja Wikipedia und die RK ;-) --K@rl 20:59, 2. Dez. 2015 (CET)

Ölkanne[Quelltext bearbeiten]

... es ist eine Spühpistole -- Centenier (Diskussion) 13:50, 28. Mai 2016 (CEST)

Danke. „Schau genau!“ ;-) Gruß --Rex250 (Diskussion) 13:53, 28. Mai 2016 (CEST)

Stubachwerk[Quelltext bearbeiten]

Servus,
Danke für Deine sorgfältige Überarbeitung. Es muss übrigens noch ein KW Grünsee geben, das ich aber bisher links liegen ließ, da die Quellenlage so schlecht ist. Bisher habe ich nur [1] und [2]. Hast Du da mehr dazu?
Gruß, Ciciban (Diskussion) 21:39, 8. Okt. 2016 (CEST)

Ach ja, der Grünsee ist übrigens hier. Da er niedriger liegt, als der Tauernmoossee, gehe ich davon aus, dass das KW auf Niveau Enzingerboden liegt.
Gruß, Ciciban (Diskussion) 08:35, 9. Okt. 2016 (CEST)
Servas. Ein wenig "Own Research": Es führt eine separate Druckleitung (in dem GIS die Wasser- und KW-Themen aktivieren, recht interessant - unten wird nach identifizieren der Anlage zum Wasserbuch mit den Rechten verwiesen) vom Grünsee in das Krafthaus Enzingerboden. Und es gibt ein altes Wasserrecht von 1914 dazu. Da der Grünsee tiefer liegt als der Tauernmoossee, muss es ja richtigerweise eine hydraulisch autarke Anlage sein. Mehr habe ich auf die schnelle auch nicht, die ÖBB ist generell sehr sparsam mit Infos, man muss sich da alles mühsam zusammensuchen. Ich denke, das wird eine Art "Eigenverbrauchsturbine" sein. --Rex250 (Diskussion) 12:00, 9. Okt. 2016 (CEST)
Servus,
Habe es eingearbeitet.
Danke&Gruß, Ciciban (Diskussion) 14:30, 9. Okt. 2016 (CEST)
Man muss nochmal mit der Zahl der Anlagen in der Einleitung schauen, es gibt derzeit letztlich 4 große Bahnstrom-Häuser und ein paar kleinere Eigenbedarfsturbinen (Süd, Grünsee), die vermutlich alle mit 50 Hz laufen für den internen Bedarf. Das Tauernmoos wird ja auch ein Zwitter mit 3P-50 Hz, darf aber dann lt Bewilligung zusätzlich zur Umformerleistung nur soviel 50-Hz-"Bahnstrom" (ohne Mascherl) ins 380-kV direkt speisen (über den Trafo Schwarzenbach), wie die ÖBB oder Umlieger für Bahnzwecke entnimmt (steht in irgend einem Bescheid). Dafür dürfen zum Pumpbetrieb wohl unlimitiert die 130 MW vom 50-Hz-Netz aus TemelinWind- und Solarüberschuss gezogen werden. --Rex250 (Diskussion) 14:51, 9. Okt. 2016 (CEST)
Ich habe es jetzt auf sechs (die bestehenden) geändert. Ist ja erst einmal nicht falsch; die Einteilung in größenklassen darf gerne ein Anderer vornehmen, das wird aber schnell Theoriefindung.
Gruß, Ciciban (Diskussion) 16:14, 9. Okt. 2016 (CEST)

Zum Amüsieren[Quelltext bearbeiten]

Mittlerweile hat er die ganz große Weltverschwörung entdeckt, die Stanglbusverschwörung gegen die (Urbane) Seilbahn war wohl auf Dauer zu unspektakulär: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Benutzer_Diskussion:Verf%C3%BChrbar&diff=prev&oldid=162853805 und dort bitte dem Link folgen (er hat ihn nämlich selbst gesetzt), Lesespass garantiert. An Stelle von Doppelmayr/Leitner würde ich übrigens in Regress gehen, wenn man jemandem so viel Geld gibt und derjenige mit seinem wirren Tun hier dann genau das Gegenteil erreicht. *scnr*

Irgendwie erinnert mich das alles an Sandkastenspiele, nachdem man nicht mehr mitspielen durfte bewirft man jetzt die anderen Kinder mit Sand, kommt aber dennoch nicht vom Sandkasten weg, die Anziehungskraft ist einfach zu groß...

BTW: Interessant ist übrigens, dass die leidige Seilbahn-Geschichte immer wieder aufs neue auftaucht, zum Beispiel beim Thema Seilbahn Wuppertal. Auch dort mit den gleichen Querelen, die wir hier vorher schon alle durchdiskutiert hatten. Wie verzweifelt die Seilbahnhersteller angesichts des Klimawandels mittlerweile sein müssen, zeigt auch schön das "Projekt" Diskussion:Seilbahn#Wälderbahn. Aus meiner Sicht ist das ganze übrigens weiterhin recht einfach, die Betriebskosten sind schlicht zu hoch. Denn im Freizeitverkehr hat man fast nur Vollzahler mit lockerem Urlaubsgeldbeutel und teuren Einzelfahrscheinen, im ÖPNV dagegen auch Kleinkinder ohne Fahrschein, Kinder mit Kinderfahrschein, Zeitkarteninhaber, stark ermäßigte Schüler- und Studententickets, Behinderte mit Freifahrt, Schwarzfahrer, Schwachlastzeiten usw. Und genau daran scheitern die städtischen Seilbahnprojekte praktisch jedes mal. Ausgenommen natürlich korrupte oder unfähige Staaten, dort geht praktisch alles. Eigentlich ganz einfach, mit dem ganzen Brimborium drumherum (z. B. den Privatgrundstücken, auf die Seilbahnnutzer angeblich gucken könnten) hat es eigentlich nie zu tun. Das wären nämlich die kleinsten Probleme. MfG und ein schönes Wochenende, --Firobuz (Diskussion) 18:21, 24. Feb. 2017 (CET)

Und weils so schön ist, Seilbahnen zur Lösung der Welser (Verkehrs)probleme: http://www.kwini.at/guenther-ecker.html --Firobuz (Diskussion) 23:12, 10. Mär. 2017 (CET)
War aber nicht so der Brüller, letzteres. Aber der olympische Gedanke zählt ja bekanntlich. --Rex250 (Diskussion) 09:24, 11. Mär. 2017 (CET)
Die übrigen 99% haben halt die Genialität des Bewerbers (noch) nicht erkannt. Möglicherweise wurden die anderen Bewerber auch alle von der (Stangel)buslobby aufgestellt, die Angst vor einem flächendeckenden Seilbahnnetz hatte. Was ich dann aber schon bedenklicher finde, sind solche Artikel in durchaus renommierten Zeitungen: http://www.ulmer-seilbahn.de/media/presse/FAZ_Sonntag_14_12_14.pdf Wenn die wüssten wessen "Rat" sie sich da eingeholt haben... --Firobuz (Diskussion) 12:07, 11. Mär. 2017 (CET)
Dieser L...npresse-Volontärinnen-Dummlall ist (abgesehen vom Aufkreuzen des "Eggsperten") so ärgerlich schlecht zusammengerührt, dass es einem direkt graust. Seilbahnen können ja immerhin mit 40 km/h bis zu drei Kilometer ohne Stützen fahren, ja, nee ist klar. Seltsame Form von Aufmerksamkeitsökonomie übirgens, auf einem seit 2 Jahren toten Thread (Threadansicht einblenden) Selbstgespräche zu führen. --Rex250 (Diskussion) 13:07, 11. Mär. 2017 (CET)
Ja, es ist wirklich erstaunlich welche Mythenbildung sich da mittlerweile etabliert hat. Hier noch so ein Artikel, wenn auch ohne Expertenbeteiligung aber schon wieder mit den ominösen 8000 Personen die Stunde: http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.einkaufstouristen-aus-der-schweiz-der-konstanz-boom-gefaellt-nicht-allen.b547065d-2a60-4e3c-9858-6e49f9fbe352.html Diese Zahl scheint einfach unausrottbar. Man muss sich das mal auf der Zunge zergehen lassen, die genannte Strecke wäre immerhin circa sechs bis sieben (!) Kilometer lang, und das bei beinahe topfebener Topographie. Aber ja, man muss sich halt stets neue Opfer suchen, nachdem die "urbanen Vorzeigeprojekte" in Venezuela nun auch gewaltig ins Straucheln kommen: http://diepresse.com/home/wirtschaft/unternehmen/5158820/Seilbahnhersteller-Doppelmayr-hat-Sorgen-in-Venezuela Der einizige Stangelbus dort ist übrigens auch erst kürzlich der gleichen Wirtschaftskrise zum Opfer gefallen, jetzt müssen chinesische Dieselstinker ran: http://www.trolleymotion.eu/www/index.php?id=38&L=0&n_ID=2625 Irgendwas haben Stanglbusse und Seilbahnen ja dann doch gemeinsam, in beiden Fällen handelt es sich um eine Art "Luxus", die Transportaufgaben selbst lassen sich jedenfalls auch jeweils billiger lösen ;-) --Firobuz (Diskussion) 16:42, 11. Mär. 2017 (CET)

Einladung nach Moers v. 10.-14. Mai[Quelltext bearbeiten]

Bitte schau dir meine Diskussionsseite an. Dort findest du alle Einzelheiten. Lutz Hartmann, Eisbaer44 und ich würden uns über dein Kommen sehr freuen. --Anima (Diskussion) 22:55, 8. Mai 2017 (CEST)

Agent*in[Quelltext bearbeiten]

Hallo Rex250,

sorry für den Bearbeitungskonflikt. Ich habe Änderungen von Dir überschrieben, sie dann aber einzeln wieder hergestellt und dabei hoffentlich nichts übersehen. --Superbass (Diskussion) 13:28, 2. Aug. 2017 (CEST)

PAsst schon. So komplex ist die Artikelstruktur ja noch nicht. :-) --Rex250 (Diskussion) 19:55, 2. Aug. 2017 (CEST)

Agent*In[Quelltext bearbeiten]

Hallo Rex250!

Die von dir angelegte Seite Agent*In wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung nun bis zu sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil der Antragsteller die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 06:38, 3. Aug. 2017 (CEST)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)

Immerhin hast du die angelegt :-) Siehe aber die Disk da. Keiner sieht einen Nachfolger. Und was Herr Kemper behauptet un darstellt ist keine reputable Quelle. Um das da zu erwähnen, muss schon eine richtige Quelle das aufgreifen. Brainswiffer (Disk) 19:19, 25. Mär. 2018 (CEST)
Sorry, hab die Diskussion nicht gesehen. Ich sähe da jetzt nicht das Problem mit dem einen Satz, das Relauntsch-Projekt spricht ja für sich, aber egal. Gruß --Rex250 (Diskussion) 21:30, 25. Mär. 2018 (CEST)
OK, so wie dus geschrieben hast, spräche das wirklich für sich :-) Nur geht es eben auch ums Prinzip mit den Quellen - und sogar er selber "akzeptiert" ja, dass es einer ordentlichen Rezeption bedarf. Ich verstehe ja auch nicht, was der sich davon verspricht, die "Probleme" der Agentin zu übernehmen und ob es ein so verblendetes Umfeld gäbe, was ihn darin bekräftigt. --Brainswiffer (Disk) 06:51, 26. Mär. 2018 (CEST)

File:Main-Donau-Kanal-Höhenprofil.svg[Quelltext bearbeiten]

Hallo Rex,

könntest du die Schriftart bitte etwas vergrößern oder anderweitig leichter lesbar in der Vorschau machen?

Vielen Dank.--Warum sind IPs nur so... (Diskussion) 09:29, 12. Feb. 2018 (CET)

Sorry, mit Scalable Vector Graphics kenne ich mich jetzt auch nicht so toll aus... --Rex250 (Diskussion) 15:43, 12. Feb. 2018 (CET)

Workshop zu Wikimedia und Katastrophenmanagement am 20.3. in Berlin[Quelltext bearbeiten]

Hallo, wir organisieren für den 20.3.2018 einen Workshop, der dem Austausch von Wikimedianern mit Organisationen aus dem Bereich des Katastrophenmanagements dienen soll. Ziel ist es, auszuloten, wie wir unsere Wiki-basierten Aktivitäten besser mit den Aktivitäten anderer Akteure wie dem Roten Kreuz verzahnen können. Vielleicht ist das was für Dich? Bitte gib auch anderen Bescheid, die in diesem Bereich aktiv sind. Danke & Gruß, -- Daniel Mietchen (talk) 04:59, 23. Feb. 2018 (CET)

Teile deine Erfahrungen und gib uns Feedback als Wikimedianer in dieser globalen Umfrage[Quelltext bearbeiten]

WMF Surveys, 20:23, 29. Mär. 2018 (CEST)

Erinnerung: Teile dein Feedback in dieser Wikimedia-Umfrage[Quelltext bearbeiten]

WMF Surveys, 03:22, 13. Apr. 2018 (CEST)

Ihre Rückmeldung ist wichtig: endgültige Erinnerung an die globale Wikimedia-Umfrage[Quelltext bearbeiten]

WMF Surveys, 02:31, 20. Apr. 2018 (CEST)

Drehwirbel: leider Verwechslung[Quelltext bearbeiten]

Hallo Rex250, entschuldigung für die zurücksetzung, aber ich dachte mir dabei es ging um einen LUFTWIRBEL (wg. Hubschrauber), weil dann hätte das Wikilink wirklich nicht gestimmt. Aber Du hast es ja wieder korrigiert und jetzt müsste es so stimmen. Ich bitte nochmal um Entschuldigung.--Thmsfrst (Diskussion) 09:06, 14. Jul. 2018 (CEST)

Alles klar, passt schon, dachte mir auch nachher, dass es ein Versehen gewesen sein könnte. Gruß --Rex250 (Diskussion) 18:27, 16. Jul. 2018 (CEST)

Cable = Kabel, Seil[Quelltext bearbeiten]

Hallo Rex250,

bezüglich deiner Änderung hier. Das englische Wort cable hat sehr wohl beide Bedeutungen im Deutschen (1) Kabel, aber auch (2) Seil. In Fall der Aufzüge spricht man bei den tragenden Elementen von Kabel und nicht von Seilen. Davon kannst du dich z.B. hier überzeugen: die Firma Conductix-Wampfler stellt diese her und informiert auf ihrer Seite und spricht eindeutig von Aufzugkabel. Grüße --Alabasterstein (Diskussion) 07:37, 27. Jul. 2018 (CEST)

Das "Cable"-Seil ist ein typischer Denglisch-False Friend, bei der (zu schnell gegoogelten?) tschechischen Aufzugsfirma steht das „Aufzugskabel“ auch nur deshalb im Sortiment, weil dieses Angebot sich ausweislich des Produktbildes unten auf elektrische Kabel bezieht und nicht auf Förderseile. Steht auch im oben verlinkten Artikel Conductix-Wampfler: Systeme für die Energie- und Datenübertragung zu beweglichen Verbrauchern. Nix Drahtseil, an dem der Korb hängt. In deutschsprachigen Richtlinien gibt/gab es keine Stahlkabel als Tragmittel, und beim Beuth heissts auch Drahtseile. Da der Begriff "Seil" üblich ist und kein Mensch zu sowas "Kabel" sagt, bitte also meine Version mit den Seilen wieder herstellen. Danke & Gruß --Rex250 (Diskussion) 14:37, 27. Jul. 2018 (CEST)
Nachtrag: eine Google-Suche "Aufzugskabel" erbringt bei mir reine Treffer aus der E-Technik, also "reisende Kabel" zur Strom-, Telefon- und Datenversorgung des Korbes. Null Treffer für Kabel als Tragmittel. --Rex250 (Diskussion) 14:46, 27. Jul. 2018 (CEST)
Richtig, Stichwort Schleppkabel. MfG, --Firobuz (Diskussion) 18:09, 27. Jul. 2018 (CEST)
In Ordnung, ich habe es im Artikel wieder auf Seil abgeändert. --Alabasterstein (Diskussion) 08:06, 31. Jul. 2018 (CEST)
OK, danke, passt. Gruß --Rex250 (Diskussion) 19:06, 31. Jul. 2018 (CEST)

Hauptbedeutung Berchtesgadener Land[Quelltext bearbeiten]

Servus Benutzer:Rex250: Du bist ja auch immer wieder im Landkreis Berchtesgadener Land unterwegs. Ich wäre Dir als einem der wenigen Benutzer die auch aus dem Landkreis kommen, dankbar, wenn Du Dich in die Diskussion um die Hauptbedeutung von "Berchtesgadener Land" einschalten könntest.
Ich habe, nach dem ich feststellte, dass Grundlage für das Hauptlemma Zugriffszahlen und Verlinkungen im Artikelraum maßgebend sind, eine Weiterleitung vom klammerlosen Lemma auf den Landkreis erstellt. Der Landkreis hat sowohl deutlich mehr Zugriffe wie auch Verlinkungen, bei den Zugriffen kommt er aber nicht auf mindestens das 10 fache der historischen Landchaft, daher gibt es jetzt Diskussionen.
Eine IP und ein weiterer Benutzer: Wollen daher die historische Landschaft auf das klammerlose Lemma schieben. Das wäre aber völlig regewidrig.
Der Benutzer aus dem Projekt BKL und ein weiterer Benutzer haben vorgeschlagen, wie das auch lange der Fall war, die BKS wieder auf das klammerlose Lemma zu verschieben. Damit habe ich mich als Kompromiss einverstanden erklärt.
Schau Dir das mal an und gib Deine sachlich begründete Meinung ab. Danke! (s. Diskussion:Berchtesgadener Land (historische Landschaft)#3M zur Rückverschiebung dieses Lemmas nach Berchtesgadener Land und Wikipedia:WikiProjekt Begriffsklärungsseiten/Fließband#Berchtesgadener Land (Begriffsklärung)) --Bmstr (Diskussion) 22:00, 11. Aug. 2018 (CEST)

Dateien nach Commons hochladen[Quelltext bearbeiten]

Commons-logo-en.svg

Hallo Rex250,

schön, dass du Wikipedia Dateien zur Verfügung stellst. Die Lizenzierung deiner Dateien (oder einigen davon) würde auch das Hochladen bei der zentralen Mediendatenbank Wikimedia Commons erlauben. Dateien, die auf Commons liegen, können auch in anderen Wikiprojekten direkt eingebunden werden und stehen damit auch anderen Sprachversionen zur Verfügung. Ein weiterer Vorteil von Commons ist, dass dort alle Dateien kategorisiert (im Unterschied zur Wikipedia, wo dies nur für bestimmte Dateien gilt) und somit einfacher gefunden werden können. Bei Unklarheiten kannst du dich an das Commons-Forum oder auch an mich wenden. Gruß, XenonX3 – () 22:22, 8. Sep. 2018 (CEST)

Hinweis auf Selbstreferenzierungen[Quelltext bearbeiten]

Gudn Tach!
Wenn ich richtig gesehen habe, hast du im Artikel West Autobahn im Rahmen deiner Ergänzungen eine Selbstreferenz benutzt. Bitte beachte, dass wir in der Wikipedia keine Artikel aus der Wikipedia (auch nicht aus anderen Sprachversionen) als Basis für gesichertes Wissen nutzen können, sondern nur solche, die unsere Richtlinie Wikipedia:Belege erfüllen. Könntest du deswegen bitte die Selbstreferenz im Artikel West Autobahn wieder entfernen – oder noch besser: durch eine bessere Alternative ersetzen? Das würde mich freuen.

Ich bin übrigens nur ein Bot. Falls ich nicht richtig funktioniere, sag bitte seth bescheid.
Frohes Schaffen und freundliche Grüße! :-) -- CamelBot (Diskussion) 22:49, 8. Sep. 2018 (CEST)

"Selbstreferenz" anschauen - Text der abgebildeten Infotafel lesen - bei Nichtgefallen ggf. nochmal hier melden. Würde mich freuen. Danke & Gruß --Rex250 (Diskussion) 22:56, 8. Sep. 2018 (CEST)
Das lag glaube ich an der Formatierung. Ich habe den Link mal korrigiert. XenonX3 – () 00:59, 9. Sep. 2018 (CEST)
Vielen Dank. Alle zugänglichen und freien Infos wie zB im Atterwiki oder unterirdisch.de referenzieren auf de.wiki oder diese ominösen Relikte mit der Infotafel. --Rex250 (Diskussion) 17:57, 9. Sep. 2018 (CEST)

Danke fürs Bild Tafel Autobahnruinen in OÖ[Quelltext bearbeiten]

https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Wangau_Infotafel_asfinag_A1_Westautobahn.jpg

Hatte noch nie etwas von diesen Ruinen gehört.

Dumm, dass die Tafel schwarze Schrift kontrastgemindert auf Dunkelrosa zeigt. Du hast zwar mittags (13:44, 8. Sep. 2018) fotografiert, doch die Tafel scheint im Schatten und damit im blauen Licht zu liegen, das Rot dunkler erscheinen lässt.

Den letzten Textblock rechts unten, wo das Bildobjekt etwas dunkler erscheint habe ich nur in der größten Auflösung + mouseover-"+" + 2 Stufen "cmd-"+"" knapp entziffern können.

Unklar bleibt vom Tafeltext was "1422 km geplante Strecken in Österreich" umfasst.

301 km (Walserberg) x 4 Fahrstreifen = 1204 km plus gut 200 km Parkplätze? Auf- und Abfahrten gibt es – ich schätze mal – mehr als 200 km Fahrstreifen.

Wann wurde die Tafel aufgestellt, wer hat sie gestaltet, auf welchen Informationen beruht sie? Das müsste man bei Asfinag erfragen.

--Helium4 (Diskussion) 08:28, 22. Okt. 2018 (CEST)

Flugscham[Quelltext bearbeiten]

hallo, ich habe den artikel "flugscham" zur löschung vorgeschlagen. mal schauen, was passiert.Mr. bobby (Diskussion) 15:11, 1. Feb. 2019 (CET)

Da wollte ein ganz ein neutraler Kollege, damals noch als IP, anfangen, Punzierungen und neue Kategorien einzuführen. --Rex250 (Diskussion) 15:28, 1. Feb. 2019 (CET)
Hi,ich habe mittlerweile eine VM zum Artikel "Greta Thunberg" erhalten. Wäre schön, da mal draufzuschauen und bei der VM-Diskussion auch die Gegenseite (die ich offenbar verkörpere) zu Wort kommen zu lassen. mein löschantrag (zu "Flugscham") wurde von einem nicht-admin gelöscht. diskussion dazu nicht möglich.??? Gruß, Mr. bobby (Diskussion) 17:18, 1. Feb. 2019 (CET)
gudn tach!
sowas wollte ich auch gerade auf der talk page vorschlagen. :-)
koennte mir vorstellen, das damit nun alle zufrieden sind. -- seth 23:30, 8. Mär. 2019 (CET)
Hoffentlich ist jetzt zumindest dieser „hochpolitische“ Halbsatz geklärt. Manchmal wäre es soo einfach, wenn jeder seine Rolle auf die des nüchtern Beschreibenden reduzieren würde, so wie es Hajo gesagt hat. bzw haben soll. --Rex250 (Diskussion) 08:51, 9. Mär. 2019 (CET)

Unterstütze die Nachhaltigkeitsinitiative![Quelltext bearbeiten]

Bitte unterstütze die Nachhaltigkeitsinitiative!

Hallo Rex250, ich habe gesehen, dass du dich für den Schulstreik fürs Klima interessiert. Ich versuche, unsere eigenen Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren und möchte dich deshalb bitten, dir die Nachhaltigkeitsinitiative anzusehen und deinen Namen der Unterstützerliste hinzuzufügen, damit wir zeigen können, dass die Community dieses Projekt unterstützt. Danke dir! --Gnom (Diskussion) 09:49, 4. Feb. 2019 (CET)

Fahrradbereifung#Semi-Slicks[Quelltext bearbeiten]

Hallo.

Danke für die Verbesserung, so ist es natürlich präziser.

Aber warum hast du denn die Online-Version des Buches wieder aus den Quellen entfernt?

Grüße

Weil Triviales nicht überbelegt werden muss. Dass Reifen Seitenstollen haben können akzeptiert ja grds. jeder. --Rex250 (Diskussion) 18:37, 6. Mai 2019 (CEST)
Ok... laut Regelwerk, oder ist das einfach deine Einschätzung?
Also mich stört es nicht, solange die Buchquelle drin bleibt, fand es aber sinnvoll.
Aber egal nun.
Einen netten Gruß
--CleveresKerlchen (Diskussion) 04:29, 10. Mai 2019 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2019-10-20T21:27:00+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Rex250, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 23:27, 20. Okt. 2019 (CEST)