Benutzer Diskussion:Rosenzweig

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Babel:
de Diese Person spricht Deutsch als Muttersprache.
en-3 This user is able to contribute with an advanced level of English.
fr-1 Cette personne sait contribuer avec un niveau élémentaire de français.
la-1 Hic usor simplici Latinitate contribuere potest.
Landessignet des Landes Baden-Württemberg
Dieser Benutzer kommt aus Baden-Württemberg (Deutschland).
Benutzer nach Sprache


Liste der Bildstöcke und Wegkreuze in Kirchhausen[Bearbeiten]

Hallo Herr/Frau Rosenzweig, bitte redigieren Sie die Seite: Liste der Bildstöcke und Wegkreuze in Kirchhausen Ich bin auf Wikipedia völliger Neuling, habe 1997 nur ein wenig html-Programmierung gelernt und bin mit der Wikipedia-Systemprogramatik noch nicht sehr vertraut. Vielleich ist auch ein Kontakt über e-mail möglich. heiner.doerner@web.de (nicht signierter Beitrag von StormyWind40 (Diskussion | Beiträge) 18:40, 15. Mär. 2015 (CET))

Hallo Herr Dörner,
ich schau mal drüber. Die beiden Karten sind leider urheberrechtlich problematisch, da sie nicht direkt aus OpenStreetMap kommen, sondern über einen Umweg. Tipp: Entweder die Karten direkt aus OSM nehmen, oder mal bei der WP:Kartenwerkstatt bzw. den Kartenwünschen um Hilfe bitten. Gruß -- Rosenzweig δ 23:16, 15. Mär. 2015 (CET)

Hallo Rosenzweig, mich treibt immer noch das Problem Urheberrecht bei meinem Bild: KirchhausenInnenLizenz.jpg um, das ich gerne auf der Seite: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Bildst%C3%B6cke_und_Wegkreuze_in_Kirchhausen veröffentlichen will. Dazu schrieb mir gerade die Firma mapz.com, dass es keine Restriktionen zur Benutzung ihrer von mir mit blauen punkten veränderten Karte gibt, in Wikipedia also generell weiterverwendet werden darf. reicht das immer noch nicht? Ich bitte um Wiedereinstellung des Bildes. stormyWind40


Mo 23.03.2015 16:05 Sehr geehrter Herr Dörner, Vielen Dank für Ihre E-Mail. Der Wikipedia-Experte hat insofern recht, als dass die Karten von mapz.com zunächst einmal keine freien Inhalte im Sinne der von Wikipedia geforderten Creative Commons Attribution-Share Alike-Lizenz sind. Wir wollen das Wikipedia-Projekt aber nach Kräften unterstützen. Karten im Rasterdatenformat, die einen eindeutigen thematischen Bezug zu einem Wikipedia-Artikel haben, geben wir auf Anfrage im Rahmen von Einzelfallentscheidungen in aller Regel für die von der Creative Commons Attribution-Share Alike-Lizenz erweiterten Nutzungsrechte frei. Auch Ihnen sagen wir dies für die Karte mit den 16 Punktmarkierungen (von 8 - 23) im jpg-Format gerne zu und räumen Ihnen hiermit ausdrücklich die von Wikipedia bzw. Wikimedia Commons geforderten Nutzungsrechte ein. Die Karte darf von jedermann eingesehen und kostenlos, auch zu kommerziellen Zwecken, genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass dies nur für die oben beschriebene und dieser E-Mail beigefügte Karte gilt. Eventuell künftig mit mapz erstellte Karten bedürfen dann (leider) wieder einer separaten Vereinbarung. Wir hoffen, Ihnen damit geholfen zu haben und wünschen Ihnen für dieses und künftige Projekte weiterhin viel Erfolg. Mit freundlichen Grüßen Janina Schimon -- Projektmanagerin Key Account janina.schimon@mapz.com Telefon +49 221 800334-13 Kober-Kümmerly+Frey Media AG Rolandstraße 83 · D-50677 Köln Verlagsleitung: Tim Kober, Vorstand Aufsichtsrat: Marlene Kober, Vorsitzende Handelsregister Köln HRB 55531 Kartografische Sonderanfertigungen: http://www.kartenwelten.de Stadtplan- und Landkarten-Downloads: http://www.mapz.com (nicht signierter Beitrag von StormyWind40 (Diskussion | Beiträge) 17:20, 23. Mär. 2015 (CET))

Hallo StormyWind40,
das reicht m. E., muss aber noch dokumentiert werden. Leite daher bitte diese neueste E-Mail des Verlages an das Support-Team mit der E-Mail-Adresse permissions-commons-de@wikimedia.org weiter (nicht in eine neue Mail kopieren, sondern mit der Weiterleitefunktion, so dass alle Header usw. erhalten bleiben). Wenn alles passt, tragen die dann eine entsprechende Lizenz ein und veranlassen auch eine Wiederherstellung des Bildes. Falls es noch Probleme gibt, fragen sie per E-Mail nach. Gruß -- Rosenzweig δ 17:42, 23. Mär. 2015 (CET)

Malou Berlin, Belege für Ergänzungen und Streichungen[Bearbeiten]

Hallo, hier nun alle Belege. Mit freundlichen Grüßen, Kassi60

Streichungen: Malou Berlin bat mich um die Streichung des Satzes „1993 begann sie mit dem Besuch von Schreibwerkstätten …“, damit ihr WIKIPEDIA- Eintrag übersichtlicher wird.

Ergänzungen: Alle Ergänzungen (neue Festivalteilnahmen, Vorführungen und Auszeichnungen) sind auf der Website von Malou Berlin zu finden: [1] Außerdem sind sie auf folgenden Seiten belegt: 1.)Filmfestival Türkei/Deutschland Nürnberg:

    [2] (18.Filmfestival Türkei/Deutschland)

2.)Türkische Filmwoche Berlin:

    [3] (23.März 2013)

3.)Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern Schwerin:

    [4] (5.Mai 2013) 

4.)DokumentART Neubrandenburg/Szczecin:

    [5] 

5.)Amadeu-Antonio-Stiftung:

   [6] (Filme: Nach dem Brand)

6.)Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage.

    Auf der Website der Schulen nicht mehr online, nur anhand von Honorarverträgen 
    noch belegbar.

7.)Rassismus tötet

    http://rassismus-toetet.de/category/aktion/veranstaltung-aktion/film/

8.)Interkulturelle Filmtage:

   [7] 
   target=archiv 

9.)Publikumspreis beim Filmkunstfest Mecklenburg Vorpommern:

    [8] (5.Mai 2013)      
    [9]  (Nach dem Brand)

10.)Vielfaltspreis der Initiative WIR und des Landes Mecklenburg-Vorpommern:

      [10] (Suche: Malou Berlin)

11.)Noah: Preis der Filmarche für den besten Dokumentarfilm:

      Nur noch auf [11]
      Falls das nicht ausreichen sollte, kann eine Bestätigung des Filmarche-Vorstands 
      nachgereicht werden. (nicht signierter Beitrag von Kassi60 (Diskussion | Beiträge) 17:59, 24. Mär. 2015 (CET))
Schön, aber das sollte in passender Form in den Artikel, nicht auf meine Diskussionsseite. Wikipedia:Belege und Hilfe:Einzelnachweise zeigen, wie das funktioniert. Gruß -- Rosenzweig δ 18:20, 24. Mär. 2015 (CET)

erbitte Übersetzung aus dem lateinischen, danke schön im voraus[Bearbeiten]

„reaedificato ampliato exorna-toque prius utut oportet coenobio (1785); vestibulum hoc bello proprius saeviente bernardus abbas erexit (1794) --Messina (Diskussion) 23:40, 28. Mär. 2015 (CET)

Mein Latein ist etwas eingerostet. Ungefähr:
1) wieder aufgebaut, erweitert und ausgeschmückt wie (auch immer) es sich für das Kloster eher gebührt, 2) dieses Torhaus hat Abt Bernhard errichtet, während der Krieg tobte. "Proprius" heißt "eigen" und kann sich eigentlich nur auf abbas beziehen, aber was der "eigene Abt" hier heißen soll, weiß ich nicht. -- Rosenzweig δ 00:08, 29. Mär. 2015 (CET)
Das sind übrigens zwei Chronogramme, wie man in der Originalschreibweise hier gut sehen kann. Da klärt sich auch das "proprius", das ist falsch abgeschrieben, weil da "propius" steht. Der Krieg tobte also in der Nähe. -- Rosenzweig δ 00:24, 29. Mär. 2015 (CET)

Alison Wright[Bearbeiten]

Kurze Erläuterung meiner Änderung: Alison Wright ist keine "Radfahrerin" (vielleicht auch, aber das würde sie nicht relevant machen), sondern Radrennfahrerin, und wir haben uns im Portal Radsport auf die Erweiterung "Radsportler(in)" geeinigt, da auch die Kategorie so lautet. --Kölner sprinter farbig.svg Nicola - Ming Klaaf 18:50, 3. Apr. 2015 (CEST)

Kein Problem, ich musste sie nur irgendwie benennen und war mit den Radsportkonventionen nicht vertraut. Danke für die Anpassung. Gruß -- Rosenzweig δ 19:14, 3. Apr. 2015 (CEST)

Spencer Tracy[Bearbeiten]

Da ich davon ausgehe, daß du weißt, wovon du sprichst und ich zuvor ein wenig am Artikel gearbeitet hatte, könntest du mir diesen [12] Edit erklären? Das Bild, das zuvor oben rechts stand etwa ist doch in den Commons und wird in der WP durchaus öfter verwendet. Wieso soll es da für die deutsche WP nicht geeignet sein? --Turris Davidica (Diskussion) 18:14, 6. Apr. 2015 (CEST)

Die Annahme, alle Bilder auf Commons seien in de.wp verwendbar, ist ein Trugschluss. Das gilt nämlich nicht für Bilder, die nur in den USA selbst public domain sind, aber nicht außerhalb der USA. Das steht recht deutlich im deutschen Text des einschlägigen Commons-Lizenzbausteins: "Sofern der Urheber dieses Werkes nicht mindestens 70 Jahre tot ist, ist das Werk in Deutschland, Österreich und der Schweiz – außer es greifen andere Regelungen – urheberrechtlich geschützt, da der Schutzfristenvergleich nicht angewendet wird. Daher darf diese Datei in der deutschsprachigen Wikipedia möglicherweise nicht verwendet werden. Siehe zur Verwendung unbedingt Wikipedia:Bildrechte! Falls danach nicht zulässig, müssen die Einbindungen entfernt werden." Bei einem Bild von 1948 kann der Urheber noch nicht 70 Jahre tot sein, also ist von einem urheberrechtlichen Schutz auszugehen.
Viele Benutzer scheinen leider Lizenzbausteine überhaupt nicht anzuschauen und bauen solche Bilder dennoch in Artikel der de.wp ein. Wenn es auffällt, werden sie eben wieder entfernt. Gruß -- Rosenzweig δ 18:23, 6. Apr. 2015 (CEST)
Ah, OK, danke, WWG. Etwas schade um das m. E. recht gute Bild ist es trotzdem. --Turris Davidica (Diskussion) 18:30, 6. Apr. 2015 (CEST)
Hallo, magst Du das wiederherstellen (auf Commons oder hier: es stammt aus dem "Wohn- und Geschäfshäuser, dem 2. Band der Serie "Das dt. Haus" erschienen 1909. Danke schön im voraus. Alle Administratoren auf commons laden Bilder hoch, die 100 Jahre alt. --Messina (Diskussion) 16:56, 15. Apr. 2015 (CEST)

Darf ich[Bearbeiten]

Dich hierfür bemühen? s:Diskussion:Beschreibung des Oberamts Gaildorf#Fehler im Kapitel zu Eschach. Ich weiß nicht mehr, wie man sachliche Fehler regelkonform annotiert, wohl aber noch, dass Meldungen auf ws übersehen werden können, wenn man sie nicht genügend weit das Ofenrohr hochjagt. Weshalb ich Dich jetzt sicherheitshalber ansetzen will, Gruß --Silvicola Disk 23:48, 20. Apr. 2015 (CEST)

Ich schaue mal danach. -- Rosenzweig δ 22:08, 22. Apr. 2015 (CEST)
Ich danke. --Silvicola Disk 23:47, 22. Apr. 2015 (CEST)
9xl hat sich schon gekümmert. --Silvicola Disk 23:53, 22. Apr. 2015 (CEST)
Auch gut :-)  -- Rosenzweig δ 18:38, 23. Apr. 2015 (CEST)

Jägerhaus im Kreuzle[Bearbeiten]

Du schreibst in Neuhütten (Wüstenrot): Das Jägerhaus im Kreuzle ist das einstige Gemmingensche Forsthaus von 1761. Maria Heitland schreibt in der Gemmingen-Chronik (Forsetzung 1991): Das Forsthaus Kreuzle war 1811 von Maienfels aus erbaut worden. Was stimmt? -- · peter schmelzle · disk · art · pics · lit · @ · 14:56, 25. Apr. 2015 (CEST)

Ersteres. Lt. Wüstenrot-Buch von 1999 (das du für die Liste der Baudenkmale in Wüstenrot auch verwendet hast) gab es 1810 einen Umbau. Gruß -- Rosenzweig δ 15:22, 25. Apr. 2015 (CEST)

Bitte um Wiederherstellung von meinen eigenen Fotos, die ich auf dem jüd. Friedhof HN gemacht habe und auf Commons hochgeladen haben, danke[Bearbeiten]

--Messina (Diskussion) 00:43, 1. Mai 2015 (CEST)

Hallo Rosenzweig, ich habe selbst Fotos gemacht, und diese korrekt auf Commons lizenziert und dort hochgeladen. Bitte um Wiederherstellung. Danke --Messina (Diskussion) 00:43, 1. Mai 2015 (CEST)

thumb|Grabstein, Louis Ottenheimer, Jüdischer Friedhof (Heilbronn). thumb|Grabstein, Fanny Marx, geborene Ottenheimer, Jüdischer Friedhof (Heilbronn). thumb|Grabstein, Elias Marx 1838-1914, Jüdischer Friedhof (Heilbronn). thumb|Grabstein, Elias Marx 1838-1914, hebräisch, Jüdischer Friedhof (Heilbronn). thumb|Grabstein, Fanny Marx 1842-1923, hebräisch thumb|Grabstein, Benno Marx 1883-1968, Jüdischer Friedhof (Heilbronn).


Du hast es dir auf Commons mit deinen früheren Aktivitäten, fehlenden und zweifelhaften bis falschen Angaben gründlich versaut, mit dem Ergebnis, dass etliche alles von dir pauschal löschen, weil sie dich nicht für vertrauenswürdig halten. Und das kann ich ihnen nicht mal verübeln. Was ich ihnen verübeln kann, ist, wenn ich etwas prüfe und wiederherstelle und sie dann dummdreist alles erneut löschen, denn wenn ich als Commons-Admin und damit "trusted user" alles geprüft habe, kann man nicht mehr mit dem Argument "nicht vertrauenswürdig" kommen.
Im vorliegenden Fall kann ich das aber nicht tun, denn hier geht es nicht um Bilder von einer Website oder aus einem Buch, wo ich die Angaben nachprüfen kann. Hier habe ich nur deine Aussage, die Bilder seien von dir. Und das kann ich mangels Quellen nicht prüfen. Selbst wenn ich dir ohne wirklichen Beleg einfach glaube, ist da eben nichts, was man denen, die dir nicht glauben, als Beleg geben könnte. Daher werde ich die Bilder nicht wiederherstellen. Wenn du wieder eigene Bilder hochladen willst, wirst du andere Wege finden müssen. Bspw. eine Änderung deiner Schiedsgerichts-Auflagen, die ab heute ja wieder möglich ist. -- Rosenzweig δ 12:48, 1. Mai 2015 (CEST)
Derzeit gehen aber auch wieder die Anti-Heilbronn-Trolle um. Etwa zeitgleich mit den Löschungen von Messinas Upload hatte auch jemand einen Löschantrag auf mein Profilbild gestellt, aus dem ein Dritter vorher einige Lizenzangaben entfernt oder verfremdet hatte. Und den Löschantrag gegen Mariä Geburt (Richen) durch IP würde ich auch schon beinahe als klassischen Troll-Fall bezeichnen, zumal wir solche Anträge nun auch schon häufiger gesehen haben. Ich würde daher nicht sagen, dass die Löschung von Messinas Uploads nicht ausschließlich darin begründet liegt, „dass er es sich versaut hat“, sondern dass wir es eben auch mit bösartigen Agitatoren im Hintergrund zu tun haben, die immer wieder gegen regionale Inhalte und regionale Autoren vorzugehen versuchen. Und das nicht auf sachlicher Ebene, sondern auf persönlicher. Will man solchen Typen in die Hände spielen? -- · peter schmelzle · disk · art · pics · lit · @ · 13:30, 1. Mai 2015 (CEST)
Dass auf Commons manches Fragwürdige läuft, habe ich in meinem obigen Beitrag auch geschrieben. Durch die Vorgeschichte mit vielen wirklichen saumäßigen Uploads Messinas in der Vergangenheit kann man dagegen aber eben nur vorgehen, wenn man im Einzelfall saubere Belege hat. Der LA auf dein Bild war ein klassischer Fall von zu wenig gelesen und nachgedacht, bevor der Klickfinger tätig wurde. Und bei der IP, die den LA auf die Richener Kirche gestellt hat, kann man sich anhand der Beitragsliste leicht ausrechnen, wer das war. Man kann trefflich spekulieren, ob da Verbindungen im Hintergrund bestehen, aber man kann's auch übertreiben damit. In beiden Fällen war recht schnell klar, dass die Anträge nicht haltbar sind, und der Spuk war schnell vorbei. Die typische WP-/Commons-Idiotie eben. -- Rosenzweig δ 14:35, 1. Mai 2015 (CEST)
Das kann ich nicht nachvollziehen. Dann bringe ich die Negative und den Rest zum Stammtisch mit oder gebe diese bei Dir ab, wo Du wohnst oder bei Deiner Arbeit ? --Messina (Diskussion) 19:19, 1. Mai 2015 (CEST)
Ich bitte von jeglichen Lieferungen, egal ob Negative oder sonstwas, abzusehen. Meine Zeit, die ich für derlei Dinge aufwenden kann und will, ist begrenzt, daher will und werde ich mich bei diesen Dateien nicht weiter engagieren. -- Rosenzweig δ 23:28, 1. Mai 2015 (CEST)
Na hör mal, weißt Du wieviel Geld und Zeit das gekostet hat? Fotobatterie, den Schlüssel zum jüd. Friedhof besorgen, Film, Filmentwicklung, CD, Abholen. Das Paket mit den Negativen, meinem RL-Namen und der CD habe ich bei Deiner Arbeit hinterlegt. Schließlich geht es hier nicht nur um meine Zeit, Geld und schließlich um meine Glaubwürdigkeit, die Du mir absprichst sondern auch besonders noch um das Andenken jüdischer Heilbronner, die hier unter mE fragwürdigen Motiven auf commons getilgt werden. Jetzt bekommst Du die Belege (es sind nur 10 Fotos auf dem Negativ) und halte dann bitte Dein Wort --Messina (Diskussion) 07:21, 2. Mai 2015 (CEST)
Welches Wort? Ich habe keinerlei Zusagen gemacht und bin auch nicht verantwortlich dafür, wenn du Zeit und Aufwand in etwas steckst. Mir scheint, du hast ein Problem damit, das Wort Nein zu verstehen. Wenn es bisher nicht klar war: Ich sage ausdrücklich Nein. Manche haben vielleicht nicht gelernt, Nein zu sagen. Ich schon. -- Rosenzweig δ 11:05, 2. Mai 2015 (CEST)
Ich warte in der Mittagspause bei Dir und geb' Dir die Packung mit dem gesamtem Fotoentwicklungsmaterial von jüdischen Friedhof Heilbronn ...die löschen es mir ständig auf commons.. oder ich gebe es bei der netten Dame unten ab und erkläre ihr das mit commons und dem jüdischen Friedhof, das die nicht glauben wollen.... o.k. LG --Messina (Diskussion) 11:08, 4. Mai 2015 (CEST)
Du verstehst wirklich nicht, was NEIN heißt. Zum letzten Mal: Bitte versuche NICHT, irgendwo auf mich zu warten, und gib NICHTS irgendwo ab. Danke. -- Rosenzweig δ 11:36, 4. Mai 2015 (CEST)

Bitte um Wiederherstellung von Bild von Bert Sommer Creative Commons Attribution 4.0 International License aus * http://www.steinheim-institut.de/cgi-bin/epidat?id=e54-1033&lang=en[Bearbeiten]

Hallo Rosenzweig, ich habe ein Foto von Bert Sommer (Grabstein), und diese korrekt (Creative Commons Attribution 4.0 mit Quellenangabe) auf Commons lizenziert und dort hochgeladen. Bitte um Wiederherstellung. Danke --Messina (Diskussion) 00:43, 1. Mai 2015 (CEST)

thumb|Grabstein Louis Marx ( 1873-1943) u. Hannchen Marx-Rotschild (1880-1941), Ausschnitt.

is licensed under a 
Creative Commons Attribution 4.0 International License   
Valid XHTML 1.0 Strict 

letztes update: 2013-11-11

Ich habe das ganze Bild mit korrekter Lizenz neu hochgeladen, siehe c:File:Grabstein Hannchen und Louis Marx Roermond.jpg. -- Rosenzweig δ 12:35, 1. Mai 2015 (CEST)


Bitte um Wiederherstellung korrekt lizenzierter Bilder, die nach dem Vorbild von Magnus Manske aus der en:Wp nach commons transferiert wurden.[Bearbeiten]

Danke --Messina (Diskussion) 05:46, 9. Mai 2015 (CEST)

ich habe es nach dem Vorbild anderer Bilder lizenziert, die bereits aus der en:WP nach commons transferiert wurden.(von Magnus glaube ich) --Messina (Diskussion) 18:55, 8. Mai 2015 (CEST)
die folgenden Bilder wurden alle korrekt nach dem Vorbild von Magnus (?) lizenziert und trotzdem gelöscht, alle aus der en:WP nach commons transferiert

(Auflistung und Dateieinbindungen entfernt)

Das Problem ist letztlich, dass auf Commons eine ganze Reihe von Admins meinen, alles, was du (als Sockenpuppe) hochlädst, gehöre allein deswegen schon gelöscht, weil du nunmal auf Commons gesperrt bist. Oder weil du durch deine Uploads in der Vergangenheit gezeigt hast, dass du bzw. deine Angaben nicht vertrauenswürdig sind und deshalb nach dem Vorbeugungsprinzip (das ist ein Grundsatz auf Commons) deine Sockenpuppenuploads gelöscht werden sollen, um URVs und dergleichen auszuschließen. Man kann diese Standpunkte gut finden oder nicht, aber zumindest ersterer entspricht m. W. dem, was in der en.wp praktiziert wird. Und dass deine Uploads in der Vergangenheit fragwürdig waren, habe ich dir auch seinerzeit oft genug gesagt und geschrieben. Nun ist das Kind in den Brunnen gefallen, und auch wenn du dich jetzt um bessere Angaben bemühst, sind besagte Admins nicht bereit, dir noch irgendetwas zu glauben bzw. sich mit deinen Uploads näher auseinanderzusetzen. Dazu zwingen kannst du sie nicht, kann ich sie nicht, kann auch sonst niemand sie. Generell ist die Grundhaltung auf Commons die, dass Admins, um mit der Flut von Uploads mit teilweise haarsträubendem Mist zurecht zu kommen, große Freiheiten haben, auch beim Löschen, wenn ein triftiger Grund vorliegt. Ein solcher ist bspw. eine ganz eindeutige URV, aber nach Meinung besagter Admins eben auch ein Upload einer Sockenpuppe eines gesperrten bzw. nicht vertrauenswürdigen Benutzers. Es gibt gewisse Regeln für Wiederherstellungen, Einsprüche, Adminprobleme usw., aber ganz direkt gesagt hast du keinerlei einklagbares Recht, etwas auf Commons hochzuladen, magst du auch noch so lamentieren. Das Grundprinzip ist: Jeder kann hochladen, aber wenn jemand gesperrt wurde oder nicht vertrauenswürdig ist, können Uploads auch wieder gelöscht werden.
Um an der Situation etwas zu ändern, müsste ich auf Commons entweder eine große Debatte mit den beteiligten Admins sowie vermutlich weiteren Beteiligten anstoßen. Ausgang ungewiss, mein Eindruck ist eher, dass sie nicht bereit sein werden, ihre Meinung zu ändern. Oder ich müsste jede einzelne Datei selbst übertragen bzw. hochladen oder wiederherstellen und mich so quasi dafür verbürgen. Selbst dann kann es noch zu Problemen und Nickeligkeiten kommen, offenbar weil manche in ihrem Anti-Messina-Eifer den klaren Blick auf die Sache mitunter verlieren und sich dann nicht entblöden, Dateien erneut zu löschen, selbst wenn ich sie vor der Wiederherstellung etc. geprüft und mich quasi dafür verbürgt habe.
Ich habe aber weder die Zeit noch die Lust, auf diese Art und Weise in großem Stil in die Pro-und-Anti-Messina-Scharmützel einzusteigen. Du kannst offenbar mehr Zeit für WP und Co. aufwenden als ich. Die Zeit, die ich aufwenden kann und will, will ich nicht damit verbringen, serienweise Dateien für eines deiner Artikelprojekte zu übertragen, wiederherzustellen oder was auch immer. Wie schon mal geschrieben: Man muss auch Nein sagen können, und hiermit tue ich das erneut.
Du arbeitest hier nach wie vor unter Schiedsgericht-Bewährung mit. Hier ist dir der Upload von Dateien nicht gestattet, auf Commons bist du gesperrt, deine Sockenpuppen sind unerwünscht, ihre Uploads werden pauschal gelöscht. Das Fazit, dass du daraus ziehen solltest, ist, auf Bilder eben weitgehend zu verzichten und Texte zu schreiben. Und eben nicht mit dem Kopf durch die Wand zu wollen und alle möglichen Leute einzuspannen, um vielleicht doch noch irgendwie Dateien hochgeladen zu bekommen. -- Rosenzweig δ 17:13, 9. Mai 2015 (CEST)
Danke. LG --Messina (Diskussion) 19:29, 9. Mai 2015 (CEST)

Mal wieder Bilderprobleme[Bearbeiten]

Hast du eine ahnung, was hier los ist. Da fehlt angeblich über 30x die Quelle. Wie ich dort schrieb: Commons-Upload-Assistent: funktioniert inzwischen wieder besser als um den Jahreswechsel, zeigt aber meist keine Thumbs, normaler Commons-Upload: Formular wird nicht mehr richtig dargestellt, lokaler Upload: verschluckt Teile der Beschreibung, in dem Fall Quelle und Lizenzen. Ich habe bald keine Ahnung mehr, wie man hier überhaupt noch Dateien hochladen soll. -- · peter schmelzle · disk · art · pics · lit · @ · 01:12, 17. Mai 2015 (CEST)

Das ist vollautomatisiert. Du hast jeweils das Feld "Quelle" nicht ausgefüllt, deshalb gehen die Bots von fehlender Quellenangabe aus. Da muss eben etwas drinstehen. -- Rosenzweig δ 01:14, 17. Mai 2015 (CEST)
Da stand was drin. Die sind alle gleich hochgeladen, die Bilder aus Buchen mit denen aus Bödigheim, und bei denen stimmts, siehe hier File:Boedigheim-fachwerk.JPG. -- · peter schmelzle · disk · art · pics · lit · @ · 01:19, 17. Mai 2015 (CEST)
Der Bearbeitungskommentar der ersten Versionen gibt die ausgefüllte Information-Vorlage wieder, und ich sehe da nichts vom Feld Quelle. Falls du das mit angegeben und ausgefüllt hattest, hat es anscheinend die Mediawiki-Software verschluckt. Da die Wikipedia diesbezüglich in einer Art permanentem Beta-Status betrieben wird, halte ich das für durchaus möglich. Ich habe nicht mitbekommen, dass ein entsprechender Fehler bekannt ist, habe aber auch zu wenig Einblick in die ständigen Software-Änderungen. Vielleicht bringt eine Anfrage bei WP:FZW was. -- Rosenzweig δ 01:25, 17. Mai 2015 (CEST)
Ach diese Anfragen, laufen doch nur darauf hinaus, dass irgendein Oberschlauer empfiehlt, ich solle doch mal meinen Firefox aktualisieren oder sonstwas, was hier technisch oder wirtschaftlich nicht mehr möglich ist. Ich warte dann, bis die Dateien gelöscht sind und lade alles aus Buchen und den anderen Orten nochmal mit dem Assistenten hoch. Da sehe ich dann zwar meist keine Thumbs und kann die Bilder beim Upload nur vage beschreiben und kategorisieren, aber da sind dann wenigstens Lizenzen und Quelle drin und einheitlich. -- · peter schmelzle · disk · art · pics · lit · @ · 02:14, 17. Mai 2015 (CEST)
Wieso sollten die gelöscht werden? Gelöscht wird nicht von Bots, sondern von Menschen. Bei den Dateien muss doch nur "eigenes Bild" oder dergleichen im Feld Quelle nachgetragen werden und gut ist. Dass das deine eigenen Bilder sind, ist eindeutig, die wird keiner, der die DÜP-Bausteine abarbeitet, löschen. -- Rosenzweig δ 13:34, 17. Mai 2015 (CEST)

user:schmelzle wünscht eine Sperrprüfung. Danke --Messina (Diskussion) 11:51, 21. Mai 2015 (CEST)[Bearbeiten]

siehe hier https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Benutzer_Diskussion:Schmelzle&diff=142320042&oldid=142306952

Danke --Messina (Diskussion) 11:51, 21. Mai 2015 (CEST)

magst Du mal darüberschauen ? Danke --Messina (Diskussion) 23:41, 24. Mai 2015 (CEST)[Bearbeiten]

Problematische Dateien...[Bearbeiten]

...aus der Region. Schau mal hier auf commons und dort auf der Benutzerdisk. -- · peter schmelzle · disk · art · pics · lit · @ · 10:55, 3. Jun. 2015 (CEST)

Danke für grundlegende Aufklärung dort, den Rest schaue ich mir noch genauer an. -- Rosenzweig δ 23:49, 3. Jun. 2015 (CEST)

Wikipedia-Artikel "Charlotte Elisabethe Zobel"[Bearbeiten]

Schönen Dank, Rosenzweig, für Ihr Interesse am Wikipedia-Artikel "Charlotte Elisabethe Zobel".

Dieser Dank überwiegt die Frage, warum ein Einzelnachweis, der nicht mehr erreichbar ist, nicht getilgt weden soll.

Auf jeden Fall sollten die Forscher aus Heilbronn am Neckar und Umgebung, besonders auch aus Weinsberg, ihr Licht nicht unter den Scheffel stellen und ihre besondere ortskundliche Kompetenz einbringen. Daß das Ritterschauspiel "Das Käthchen von Heilbronn" durchaus - ohne lokalpatriotische Voreingenommenheit - mit dem historisch real faßbaren Ort Heilbronn zu tun haben kann, müßte gelten. Ich habe für meine Studien zur Tradition des Magnetismus in Heilbronn internationale Zustimmung bekommen, besonders auch von Professor Dr. Dr. Antoine Faivre von der École Pratique des Hautes Études der Pariser Sorbonne, einem grandiosen Kenner des Animalischen Magnetismus. Hervorzuheben sind auch die Kleist-Kenntnisse von Herrn Professor Dr. Hans-Jürgen Schrader (Universität Genf) und seiner exzellenten Schülerin Dr. Katharine Weder (Zürich). Beide haben auf das Interesse des Prälaten Friedrich Christoph Oetinger für den Magnetismus hingewiesen. Als Forscher, der sich seit 1968 nachhaltig mit Oetingers Leben und Werk befaßt, habe ich diese Anregungen in intensiver und offensichtlich erfolgreicher Weise aufgegriffen.

Gerade ist nach vierzigjähriger Vorbereitungszeit die von Experten bereits hoch gelobte Werkbibliographie erschienen:

Die Werke Friedrich Christoph Oetingers. Bearbeitet von Martin Weyer-Menkhoff und Reinhard Breymayer. Berlin; München, Boston, Massachusetts (USA), 2015 (Bibliographie zur Geschichte des Pietismus, Band 3. Im Auftrag der Historischen Kommission zur Erforschung des Pietismus herausgegeben von Hans Schneider, Hans Otte und Hans-Jürgen Schrader). - VIII, 445 S. Großoktav. - 149, 95 €.

Mit freundlichen Grüßen

Reinhard Breymayer (nicht signierter Beitrag von Breymayer (Diskussion | Beiträge) 00:43, 8. Jun. 2015 (CEST))

Hallo Reinhard Breymayer,
siehe Hilfe:Einzelnachweise#Umgang mit nicht mehr erreichbaren Internetnachweisen: „Tritt ein Problem mit nicht mehr erreichbaren Internetnachweisen auf, sollte man als erstes auf der Seite des fraglichen Webangebotes nachschauen, ob sich nicht lediglich die interne URL geändert hat (etwa weil eine Seite vom Neuigkeitenbereich ins Archiv verschoben wurde), und falls dies zutrifft, den Weblink in den Einzelnachweisen anpassen. […] Eine Löschung des defekten Einzelnachweislinks ist hingegen auf jeden Fall zu vermeiden – zum einen aus Gründen der Quellen- und Artikelentstehungstransparenz und zum anderen, weil auch Totlinks in Internetadresse, Linktext und sonstigen Angaben innerhalb des Nachweises noch Informationen enthalten können, die beispielsweise Hinweise auf Datum und Qualität der Quelle geben können. Zudem könnten die dann ehemals bequellten Angaben von kritischen Wikipedia-Mitarbeitern als unbelegte Behauptung klassifiziert und wiederum selbst entfernt werden. In diesem Sinne ist die Markierung mittels {{Toter Link}} oder schlimmstenfalls das Auskommentieren des Links im Quelltext mittels <!-- … --> die angebrachte Lösung.“
Im vorliegenden Fall hat sich lediglich die URL geändert, sie lautet jetzt http://www.stadtgeschichte-heilbronn.de/ausstellung/19-jahrhundert/stadt-im-aufbruch/medienpraesentation-gmelin/eberhard-gmelin-5.html. Viele Grüße -- Rosenzweig δ 21:26, 8. Jun. 2015 (CEST)

Heimito von Doderer: Ein Mord den jeder begeht[Bearbeiten]

Bitte das Komma in dem Artikel "Ein Mord, den jeder begeht" gemäß der vom Autor gewählten, korrekten Schreibweise entfernen; s. auch Hinweis auf der Diskussionsseite. Der Artikel bezieht sich doch nur auf diesen bestimmten Romantitel. Und falls man diese Schreibweise nicht kennt und daher nach normalem Sprachempfinden bei der Suche ein Komma setzt, würde man dennoch auf den Artikel verwiesen werden. 46.59.166.94 00:31, 10. Jun. 2015 (CEST)

Das ist eine Grundsatzfrage. Bitte auf WD:NK ansprechen. -- Rosenzweig δ 00:58, 10. Jun. 2015 (CEST)

Foto Ruine Neufels[Bearbeiten]

Ich wollte ihnen ein FFoto der Ruine Neufels zuschickrn. Da es bei mir nicht funktioniert wolte ich sie fragen ob ich ihre E-mail Adresse bekommen würdr. Dann könnte ich ihene ds bild schicken

Bild Ben Carle (Diskussion) 10:45, 20. Jun. 2015 (CEST)

Hallo Ben Carle,
bzgl. E-Mail: Ich möchte meine E-Mail-Adresse nicht hier öffentlich hinschreiben. Ich habe aber meine E-Mail-Adresse in den Wikipedia-Einstellungen hinterlegt. Wenn Sie das (über Spezial:Einstellungen) auch tun, können Sie mir über Spezial:E-Mail eine E-Mail schicken, ohne Dateianhänge, aber wenn ich darauf dann antworte, sehen Sie die Adresse und Sie können mir mit gängigen E-Mail-Programmen Mails schicken.
Bzgl. Bild: Wenn ich (oder irgendjemand sonst) Ihr Bild hochladen würde, wäre das mit einem großen wiki-bürokratischen Aufwand verbunden; Sie müssten Ihre Urheberschaft sowie die Bereitstellung des Bildes unter einer freien Lizenz per E-Mail an eine tendenziell überlastete Freiwilligentruppe bestätigen, die müsste das wieder eintragen usw.
Es ist daher wirklich besser, wenn Sie das Bild selbst hochladen. Hier in der deutschsprachigen Wikipedia funktioniert das erst vier Tage nach dem Anmelden als Benutzer. In das Schwesterprojekt Wikimedia Commons, das u. a. quasi als Bilderspeicher der Wikipedia dient, können Sie das Bild sofort hochladen. Wie das geht, beschreibt die Seite Hilfe:Bildertutorial. Viele Grüße -- Rosenzweig δ 12:41, 20. Jun. 2015 (CEST)

Bitte wiederherstellen, danke[Bearbeiten]

--Messina (Diskussion) 01:31, 4. Jul. 2015 (CEST) 17:48, 3. Jul. 2015 user:Morten Haan (Diskussion | Beiträge) löschte Seite Datei:Inneres-der-feierhalle-blick-zur-kuppel-copyright-frei-1927 copyright frei.jpg (Urheber unbekannt (HG))

Das Bild wurde von markoz hochgeladen auf de-WP. Auf der Seite im Internet steht Copyright frei. https://lekunstgeschichten.wordpress.com/2014/03/20/verlorene-bauwerke-der-gute-ort-in-leipzig/ . Danke --Messina (Diskussion) 01:31, 4. Jul. 2015 (CEST)
Da kann viel stehen. Ohne nachvollziehbare Begründung ist das nicht mehr als eine Behauptung, und bei einem Foto von 1927 sollte man schon den Urheber und dessen Todesjahr wissen, um feststellen zu können, ob noch Urheberrechtsschutz besteht oder nicht. Es greift auch keine der pragmatischen Ausnahmeregelungen etc., also werde ich das Bild nicht wiederherstellen. Gruß -- Rosenzweig δ 15:40, 4. Jul. 2015 (CEST)