Benutzer Diskussion:Rosenzweig

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Babel:
de Diese Person spricht Deutsch als Muttersprache.
en-3 This user is able to contribute with an advanced level of English.
fr-1 Cette personne sait contribuer avec un niveau élémentaire de français.
la-1 Hic usor simplici Latinitate contribuere potest.
Landessignet des Landes Baden-Württemberg
Dieser Benutzer kommt aus Baden-Württemberg (Deutschland).
Benutzer nach Sprache


Telefunken Semiconductors[Quelltext bearbeiten]

Der Link auf die Firmenseite zeigt auf eine Domain, die ein Domainreseller besitzt. Den Satz "Nachdem der Insolvenzverwalter keinen Investor zur Fortführung des Unternehmens hatte finden können, wurde der Betrieb mit dem letzten Arbeitstag am 27. Februar 2015 eingestellt" in dem Artikel interpretiere ich damit, dass zum Einen, dass das Unternehmen keine Mitarbeiter mehr hatte und zum Anderem es keinen gegeben hat, der die Firma übernommen hat. Die Seite http://www.tfsemi.com/about.html sieht mir eher danach aus, dass man die noch nicht gelöscht hat. Die Homepage http://www.tfsemi.com führt auf eine Baustelle. Seit über einem Jahr gibt es kein Lebenszeichen mehr. Im Telefonbuch sind die auch nicht auffindbar. Der Insolvenzverwalter musste den Laden offensichtlich dicht machen. -- Raubsaurier (Diskussion) 22:58, 1. Mai 2016 (CEST)

Das sind alles Spekulationen. Insolvenzen können sich bis zur tatsächlichen Auflösung hinziehen. Beim Bundesanzeiger findet sich zum Unternehmen zuletzt der Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2014 bis zum 30.09.2014 vom Insolvenzverwalter, datiert 1. März 2016. Die Auflösung scheint mir noch nicht erfolgt zu sein. -- Rosenzweig δ 23:41, 1. Mai 2016 (CEST)

Friedrich Bullinger[Quelltext bearbeiten]

Deinen Revert verstehe ich nicht. Bei WikiProjekt Politiker gibt es eine Formatvorlage zu Politikern. Diese enthält allerdings keinen Absatz "Einzelnachweise". Nach Wikipedia:Formatvorlage_Biografie steht dieser Absatz aber am Ende. --Olaf Kosinsky (Diskussion) 12:49, 5. Mai 2016 (CEST)

Siehe H:EN#Position der Einzelnachweise in Artikeln. -- Rosenzweig δ 18:56, 5. Mai 2016 (CEST)
@Rosenzweig: Danke für den Hinweis. Ich war bisher immer nach der Formatvorlage vorgegangen. --Olaf Kosinsky (Diskussion) 19:06, 5. Mai 2016 (CEST)

Präzisierung von Vitadaten bei MdLs aus der Dissertation - Vorschnelles Zurücksetzen ohne inhaltliche Würdigung[Quelltext bearbeiten]

Ich halte es für fadenscheinig jeden Teil der Vita nach WP:Belege zu verfahren. In den seltensten Fällen wird es einzelne Fußnoten für Geburtsdatum und dergleichen geben. Ich würde ja gerne die Rohquellen zur Verfügung stellen, bin aber noch nicht ganz sicher wie dies juristisch zu handhaben ist. In jedem Fall finde ich aber das Zurücksetzen ohne Nachfrage übereifrig und unnötig, da nicht völlig abwegige Inhalte ergänzt wurden ("xyz besuchte die Clownschule und wurde Kettensägenjongleur") und sogar auf die Dissertation(en) referenziert wurde. Schade. --Quetschbuemsel (Diskussion) 15:13, 14. Mai 2016 (CEST)

Du darfst gerne finden, was du willst. WP:Belege ist aber eindeutig: Es gibt eine Belegpflicht, und „Die Pflicht, Informationen zu belegen, liegt bei dem, der sie im Artikel haben möchte, nicht bei dem, der sie in Frage stellt. In strittigen Fällen können unbelegte Inhalte von jedem Bearbeiter unter Hinweis auf diese Belegpflicht entfernt werden.“ Also bitte nicht rumzetern, sondern regelkonforme Belege beibringen oder die Inhalte draußen lassen. Gerade bei aktiven Politikern sollte das doch selbstverständlich sein. Falls du dich auf eine unter Weblinks, Literatur usw. schon eingetragene Quelle beziehst, erwähne das bitte im Bearbeitungskommentar. Danke. Gruß -- Rosenzweig δ 15:29, 14. Mai 2016 (CEST)
PS: Lebensläufe aus Dissertationen sind schon ok, aber bitte auch die Quelle angeben. Bei den Artikeln Gerhard Götz (Weinbaufachmann) und Walter Dörr habe ich das bspw. unter Literatur gemacht, auch ein Einzelnachweis ist ok. Aber ohne Angabe ist nicht ok. Gruß -- Rosenzweig δ 15:36, 14. Mai 2016 (CEST)

Crailsheim[Quelltext bearbeiten]

Du hast natürlich völlig recht mit deinem Revert. Allerdings wzrde ich durch die etwas eigenwillige Gliederung des Artikels verwirrt. Vielleicht sollte man das korrigieren. Gruß --Pyrrhocorax (Diskussion) 22:43, 1. Jun. 2016 (CEST)

Matthias-Grünewald-Gymnasium[Quelltext bearbeiten]

Hallo Rosenzweig. Sollte das Matthias-Grünewald-Gymnasium (Würzburg), analog zu deiner Änderung beim Matthias-Grünewald-Gymnasium Tauberbischofsheim, auch verschoben werden auf Matthias-Grünewald-Gymnasium Würzburg? -- Gruß Triplec85 (Diskussion) 12:35, 8. Jun. 2016 (CEST)

Würzburg ist in Bayern, da gilt das b-w Schulgesetz (§ 24) nicht. Wie die offiziellen Schulnamen in Bayern lauten, weiß ich nicht; ggfs. steht was im dortigen Schulgesetz. Gruß -- Rosenzweig δ 18:38, 8. Jun. 2016 (CEST)
Danke für die Info. -- Gruß Triplec85 (Diskussion) 18:33, 15. Jun. 2016 (CEST)

Dekanat Lahr[Quelltext bearbeiten]

Hallo Rosenzweig. Ich hätte noch eine Frage bezüglich eines anderen Artikelnamens. Seit geraumer Zeit bin ich dabei, Artikel über alle Dekanate der Erzdiözese Freiburg anzulegen. Als ich heute mit der Arbeit am vorletzten Artikel über das Dekanat Lahr begann, bemerkte ich, dass es sowohl ein Dekanat Lahr der Evangelischen Landeskirche in Baden als auch ein Dekanat Lahr des Erzbistums Freiburg gibt. Wie sollte ich den fertigen Artikel daher sinnvoll nennen? Und sollte es eine Begriffsklärungsseite geben? -- Gruß Triplec85 (Diskussion) 18:40, 15. Jun. 2016 (CEST)

Das Problem hat sich wohl erledigt. Kehl, Lahr und Offenburg wurden bereits zum Dekanat Ortenau zusammengelegt. -- Gruß Triplec85 (Diskussion) 18:53, 15. Jun. 2016 (CEST)
Auch recht :-) Für solche Fälle steht etwas in den Namenskonventionen (Klammerzusätze). Begriffsklärungsseiten sind dann zwingend. Gruß -- Rosenzweig δ 19:03, 15. Jun. 2016 (CEST)