Benutzer Diskussion:Sacha47

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Heute ist:
25. KW


  • Liebe Wikipedianer, schreibt in freundlichem Umgangston, auf dass Euch auch so geantwortet werde.
  • Wenn alle gutwillig sind, lässt sich bei Meinungsverschiedenheiten immer ein Kompromiss finden.
  • Um eine Diskussion auch für Dritte nachvollziehbar zu halten, antworte ich meist auf der Seite, auf der die Diskussion begonnen hat.
  • Neue Beiträge bitte unten anfügen → hier klicken. Unterschrift bitte nicht vergessen ( --~~~~ ).

Flag of Germany.svg

Flag of Romania.svg
Flag of the United Kingdom.svg




Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 90 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten.

Bist du noch aktiv?[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich hab mir gerade deinen Payr zum Thurn-Artikel angesehen. Ich möchte nämlich eine Liste der Tiroler Geschlechter erstellen. Dabei bin ich draufgekommen, dass es a) sehr viel Arbeit ist, wenn man es ordentlich machen will und nicht blos was abschreibt, b) es wenig Lit. gibt, bzw hab ich nur Goldegg (die beiden Wappenbücher) gefunden. c) kenn ich mich bei den „Tiroler“ Geschlechtern nicht sehr gut aus (da hier von Schweizer, italienischen bis bayrischen Familien alles bunt gemischt ist). Falls du wieder Lust bekommst, hier etwas sinnvolles zu tun, kannst du mir helfen. lG --Hannes 24 (Diskussion) 15:57, 13. Apr. 2017 (CEST)

Lieber Hannes, bin ständig aktiv hier. Täglich. Nur stelle ich kaum noch bis keine Artikel ein, da ich keine Lust habe, mich mit selbsternannten Kochpäpsten, teilweise unkorrekten (aber gedeckten) Passagen in vor allem biogr. Artikeln, Anti -* - + - Rittern sowie einigen einseitigen, das alles deckende, Admins herumzuplagen. Fühle mich auf anderen Wikis wohler. Dort bin ich auch fleißig. Leider sind viele meiner Unterlagen zu Tiroler Geschlechtern auf einer defekten ext. Festplatte und wohl verloren. Habe natürlich auch noch Literatur dazu. Was würdest Du konkret von mir erwarten? Mit besten Grüßen! --Benutzer:Sacha47 08:39, 16. April 2017 (CEST)
möglichst aktuelle Literatur der in den Tiroler Adelsmatrikeln eingetragenen Geschlechter als Leitfaden für den Artikel. Fein wären links dazu ;-) Hier die Baustelle. lG --Hannes 24 (Diskussion) 15:18, 16. Apr. 2017 (CEST)
Guten Tag Hannes. Da hast Du Dir ja was vorgenommen! Nun, ich schicke Dir erstmal eine Literaturliste. Weiters werde ich die Seite immer wieder mit Wappen und Kurzbeschreibungen ergänzen. Sollte aber die Gruppe derer mit den selbstgenerierten PC-Wappen eingreifen, höre ich sofort auf. Beste Grüße!
  • Franz Adam Graf von Brandis: „Des tirolischen Adlers immergrünendes Ehrenkränzel“, Verlag (Druck) Paul Nicolaus Führer, Bozen 1678 (Original)[1]
  • Franz Adam von Brandis: „Des tirolischen Adlers immergrünendes Ehrenkränzel von 1678“, Verlag Hansebooks GmbH, Norderstedt 2017, ISBN-10: 3743676117, ISBN-13: 978-3-74367-6-114 (Nachdruck)
  • Rudolf Granichstaedten-Czerva: „Brixen - Reichsfürstentum und Hofstaat", Österreichische Staatsdruckerei, Wien, 1948
  • Rudolf Granichstaedten-Czerva: „Meran - Burggrafen und Burgherren“, Österreichische Staatsdruckerei, Wien, 1949
  • Rudolf Granichstaedten-Czerva: „Beiträge zur Familiengeschichte Tirols. 1. Nordtiroler Familien. 2. Tiroler Amtswalter 1486-1953. Mit einem Anhang über Ständische Einrichtungen“, Univ. Verlag Wagner, Innsbruck 1954
  • Rudolf von Granichstädten-Czerva: „Überetsch (Eppan, Kaltern, Tramin, Girlan) Ritterburgen und Edelleute“, Verlag Degener & Co, Neustadt (Aisch) 1960
  • Otto Titan Hefner: „Großes und allgemeines Wappenbuch“, 4. Band, 1. Teil, Verlag von Bauer und Raspe, Nürnberg 1857
  • Ludwig Hohenbühel: „Beiträge zur Geschichte des Tiroler Adels“, NF Band 1, in: „Jahrbuch der k. k. heraldischen Gesellschaft Adler“, Innsbruck 1891, S. 43 ff.
  • Franz-Heinz von Hye: „Die Wappen des alten Tiroler Adels bis zum Übergang Tirols an Bayern 1805/06“, Schlern-Schriften 353, Universitätsverlag Wagner, Innsbruck 2010, 408 Seiten mit zahlreichen farbigen Wappenabbildungen.
  • Werner Köfler: „Geschichte der Tiroler Landtage von den Anfängen bis zur Aufhebung der land-ständischen Verfassung 1808“, Verlag Wagner, Innsbruck 1985, 586 S.
  • Franz Sylvester Weber: „Das Bozner Geschlechterbuch - Hundert Stammfolgen aus dem Jahre 1770 - Nach der Handschrift in der Museumsbücherei“, in: „Jahrbuch für Geschichte / Kunst 1935/36“, hrsg. v. Dr. Karl M. Mayr, Wappentafeln nach Pausezeichnungen von Egon Frh. von Eyrl, 2 Bände, Verlag Athesia, Bozen/Bolzano 1936
  • J. Siebmacher, begleitet von Otto Titan Hefner: „Abgestorbener Tiroler Adelsgeschlechter“, 6. Band, Teil 3, Verlag von Bauer & Raspe, Nürnberg 1858 --Benutzer:Sacha47 08:52, 17. April 2017 (CEST)

Zur Kenntnisnahme[Quelltext bearbeiten]

Hallo Sacha47, aus dem Versuch, Deinen Verschieberest von 2013 loszuwerden, hat sich diese LD entwickelt. Vielleicht magst Du Dich ja auch dazu äußern. Gruß --RonaldH (Diskussion) 18:29, 5. Jun. 2017 (CEST)