Benutzer Diskussion:SchallundRauch

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Altes im Archiv


Auf Nachrichten antworte ich in aller Regel auf Deiner Seite,denn wer freut sich nicht über neue Nachrichten?


Cha Cha Cha / Mambo[Quelltext bearbeiten]

Cha Cha Cha und Mambo haben musikalisch denselben Ursprung, daher der gegenseitige Verweis. Im Mambo gibt es natürlich keinen Seitschritt, gemeint war der dritte, zwei Taktschläge umfassende Schritt. Rumba und Cha Cha Cha sind heute als Lateinamerikanische Turniertänze eng verwandt. Es gibt jedoch auch den kubanischen Cha Cha Cha, der Mambo und Salsa stark ähnelt. In dieser Variante wird das chachachá auf der Stelle getanzt, wodurch der Grundschritt – geometrisch betrachtet – fast zum Mambo ausartet. Auf diese Variante bezog sich der vorherige Vergleich und die von mir gemachte Nachbesserung. Es sind also beide Vergleiche gerechtfertigt, sowohl zum Mambo als auch zur Rumba. Die von dir gemachte Änderung ist richtig und sinnvoll und hat meine Unterstützung. --Θ~ 11:44, 2. Aug 2006 (CEST)

Suit[Quelltext bearbeiten]

Bitte auch neues reguläres Sperrverfahren des Benutzers Suit beachten. S. Portal Diskussion:Computerspiele. --Kungfuman 11:56, 7. Aug 2006 (CEST)

Sahasrara[Quelltext bearbeiten]

Sahasrara is the highest primary Chakra (8th Chakra) in the human body as per Ayyavazhi and Hindu tradition. See here

The Symbol of Ayyavazhi is The Lotus and Namam (the first picture in the Ayyavzhi article). And this lotus and Namam symbolizes Sahasrara.

Describtion

The sahasrara itself is a 1000 petaled-lotus as per Hinduism. As per Ayyavazhi this sahasrara is a 1008 petalled-lotus. (difference of eight petals between)

In the Symbol of Ayyavazhi, The Lotus and Namam: The Lotus represents this sahasrara and the Namam (the white flame shape above the lotus) represents Atman or Soul.

Meaning

As per Ayyavazhi, The human body has eight chakra, and one by one the soul had to travel from the lower most Chakra, Bindu to the highermost chakra Sahasrara. As the soul(Atman) moves from one chakra to another from lower most to the upper ones the Soul gets closer to god. When it reaches the upper most Chakra, Sahasrara the Soul experience the oneness with God. (i.e) It gets unified with God. And hence the symbol. (i.e) The Symbols represents 'A Soul, that gets unified with God '

Representation

Though the Ayyavazhi scripture doesn't mention this symbol anywhere directly, the over all conclusion (summary) of the whole narration of the Akilathirattu Ammanai leads directly to this symbol.

(i.e)As per Ayyavazhi there are eight yugas (Yuga means Aeon). And we are in the seventh Yuga. When this yuga ends the final yuga, Dharma Yukam advents; Where all gets unified to God.

Here the eight yugas represents eight chakras and the eighth chakra (Sahasrara) is the so called Dharma Yukam. And we people are all the souls.

Thirunamam

Thirunamam = Tamil meaning --> Thiru (sacredness) + namam (name) --> "The Sacred name of God". In turn this Thirunamam, also represents Soul, --> (i.e) The God remains inside all lifes, in the form of Souls. That is, the name of God within a life is Atman (soul)

In this sense Namam means the name of God.

Namam represents two things

  1. The Name of God
  2. The flame shape above the Lotus

But both are one.

Also the Ayyavazhi people use to wear this namam (white flame shaped) in their forehead. See the picture in this section. They also call this as Thirunamam. It is a spiritual tearm too. So it don't need translation, because the word itself is a holy thing for the worshippers. - Vaikunda Raja 21:34, 10. Aug 2006 (CEST)

Translation[Quelltext bearbeiten]

Thanks for all your translation helps. And the article Ayyavazhi will be good if the following sub-headings from eng wiki gets translated here. Please do...

Also german wiki will provide all enough basic Ayyavzhi information when all the following articles gets translated here.

Thanks once again for all your translation helps and I humbly request 'please find time for this work.' When ever you gst time give attention. thank you. If any information needed please ask. i'll give brief or detailed information. Thank you

Also for information (if you are intrested) mail to vaikundaraja_poovandar@yahoo.co.in - Vaikunda Raja 21:34, 10. Aug 2006 (CEST)

Once again thanks for all helps. Mainly for saving the article from geting deleted. - Vaikunda Raja 21:36, 10. Aug 2006 (CEST)

RE[Quelltext bearbeiten]

Danke. Ich habe den Ratschlag beherzigt. Gruß 25 22:34, 14. Aug 2006 (CEST)

Zukünftige (sinnvolle) Links stehenlassen[Quelltext bearbeiten]

Danke für den Hinweis wegen der roten Links, kannst du mir aber bitte sagen auf welche Texte sich der Hinweis bezieht? Dachte, seit mich Cepheiden darauf aufmerksam gemacht hat, hätte ich mich gebessert. Hab versucht meine letzten Edits durchzuschauen, aber leider die Übersicht verloren ;-) -- Wilfried Elmenreich 22:46, 14. Dez. 2006 (CET)

Ist geklärt, danke! -- Wilfried Elmenreich 22:58, 15. Dez. 2006 (CET)

Dyskalkulie[Quelltext bearbeiten]

Wäre durchaus bereit, am Revisonsprozess teilzunehmen, weil mir z.B. der Psychologie-Teil im Verhältnis zum Gesamtartikel zu umfangreich erscheint. --Michael Wehrmann 15:02, 1. Jan. 2007 (CET)

Weblinks im Bipedie-Artikel gelöscht[Quelltext bearbeiten]

N'Abend (oder guten Morgen) SchallundRauch. Ich habe WP:WEB gelesen und kann dort keinen Grund finden die Weblinks im besagten Artikel zu löschen. Wenn es keine deutschen Beiträge gibt, nimmt man halt englische (man wird ja nicht gezwungen sie zu lesen) und der Artikel. Die Bewegungstudien hätte ich als Animationen lieber im Artikel selbst, sie sind aber nicht leider nicht frei. Spricht also aus deiner Sicht etwas dagegen die Links wieder in den Artikel einzubauen? Grüße --TomCatX 00:49, 9. Sep. 2007 (CEST)

Benutzer Turric/Bittorrent[Quelltext bearbeiten]

Es handelt sich um einen langjährig bekannten, linksradikalen Dauervandalen (Wikibär, Silkworm, Silktilt, ...), der mehrfach infinite gesperrt wurde und sich immer wieder neu anmeldet. Dieser Account wurde leider nur 1 Woche gesperrt. Bitte obacht geben. Siehe dazu Portal_Diskussion:Computerspiele#Vandale_wieder_da. Gruß --Kungfuman 07:21, 14. Sep. 2007 (CEST)

Quellenheiligtum in Heilbronn[Quelltext bearbeiten]

Hi. Du scheinst dich ja bestens in der im Artikel Geschichte der Stadt Heilbronn verwendeten Literatur auszukennen. Bechstein schreibt in „Heilbronn - Die Kilianskirche: Mittelpunkt der Stadt“ von 1975 ausdrücklich, dass die Michaelskapelle als Vorläuferbau der Kilianskirche in Verbindung mit einem vorchristlichen Quellheiligtum stünde, in diesem Zusammenhang sei auf den Kirchbrunnen (heutiger Siebenröhrenbrunnen) und die Kirchbrunnenstraße als eine der ältesten und einstmals wichtgsten Straßen der Stadt verwiesen. Schmolz/Weckbach (langjährige Stadtarchivare und Herausgeber von Unmengen Lit. zum Thema) widmen der Etymologie des Ortsnamens Heilbronn in ihrem Standardwerk „Heilbronn – Geschichte und Leben einer Stadt“ von 1967 einen längeren Abschnitt, wobei neben anderen Deutungen auch ein Quellheiligtum in Erwägung gezogen wird. Wegen des Kirchbrunnens und der Ortsnamensetymologie ist daher ein Abschnitt über Quellheiligtümer ganz und garnicht fehl am Platz, sondern findet sich häufig in der Literatur wieder und ist daher auch im Artikel durchaus berechtigt. Nachtrag: Die neuere Literatur (Schrenk/Weckbach/Schlösser: „Von Helibrunna nach Heilbronn“, 1998) zweifelt mangels Nachweisen zwar auch an der vorchristlichen Kultstätte, führt diese aber zumindest noch an. Anstelle dessen wird ein fränkischer Taufbrunnen vermutet. Grüße-- | peter schmelzle | d | @ | 18:41, 13. Jun. 2008 (CEST)

Treffend referiert - dem ist nichts hinzuzufügen. Ich fasse zusammen: Heilbrunnen: schlüssige Deutung. Vorchristliche Kultstätte: reine Spekulation, die sich nur in (ver)alt(et)er Literatur findet. Vorchristliche germanische Taufrituale: mir nichts bekannt. Bildung von Siedlungen/Städten um vorchristliche Heiligtümer: mir kein Fall in D bekannt. Aber schreib' ruhig in den Artikel, was du willst, ist mir nicht so wichtig. --SchallundRauch 21:28, 20. Jun. 2008 (CEST)

Benutzer:SchallundRauch/Humor[Quelltext bearbeiten]

Solche "Artikel" passen eventuell besser nach http://de.uncyclopedia.org/ oder ähnlichen Satire-Wikis. Gruß Matthias 18:21, 19. Jun. 2011 (CEST)

Das Buch "Feel it!" über Intuition in Unternehmen[Quelltext bearbeiten]

Hallo Schall und Rauch,

ich hatte das Buch als Ergänzung in der LIteraturliste eingetragen. Sie/Du haben/hast es wieder gelöscht mit der Frage, warum dies ein bedeutsames Werk sein solle. Dazu folgendes:

1. Rückfrage: Warum sind die anderen Werke bedeutend und wer beurteilt das auf der Basis welcher Kriterien? 2. Meine Kriterien offengelegt: Ich halte das Buch für eine Ergänzung zu den bestehenden Literaturhinweisen, weil es das einzige Buch ist, dass Intuition durchgehend im Unternehmenskontext behandelt und auch auf die Entscheidungskultur reflektiert, nicht nur, wie üblich, die persönliche Entscheidungsfähigkeit.

PS: Für Menschen, die mit Führungsfunktion in Unternehmen tätig sind (wie ich) sind die anderen Bücher nicht wirklich nützlich. Das war mein persönliches Motiv.

Meinungsbild Jupiter[Quelltext bearbeiten]

Ich möchte Dich auf das Wikipedia:Meinungsbilder/Jupiter aufmerksam machen. -- Freud DISK 19:28, 22. Jul. 2011 (CEST)

Das Meinungsbild ist jetzt gestartet. Würde mich freuen, wenn du an der Abstimmung teilnimmst:
--PM3 21:24, 7. Aug. 2011 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (22:32, 8. Aug. 2011 (CEST))[Quelltext bearbeiten]

Hallo SchallundRauch, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – SpBot 22:32, 8. Aug. 2011 (CEST)

putzig --SchallundRauch (Diskussion) 17:29, 14. Mai 2012 (CEST)

Dyson (Unternehmen)[Quelltext bearbeiten]

Ich habe eben Deine Edits im o.g. Artikel gesehen. Alles völlig korrekt und zu Recht angemerkt. Zur Info trotzdem noch eine Anmerkung: Begriffe wie Zyklon, Dual-Zyklon oder Multi-Zyklon sind keine Dyson-spezifischen Werbeaussagen, sondern werden (orthographisch teils leicht abgewandelt) von praktisch allen Herstellern beutelloser Staubsauger verwendet. Das scheint sich also tatsächlich von der Werbevokabel weg zum Fachbegriff zu entwickeln. Drucker03 (Diskussion) 16:46, 14. Mai 2012 (CEST)

Ich bin gerade dabei, das zu recherchieren und noch etwas einzuarbeiten - Fliehkraftabscheider ist wohl der Terminus, im Englischen eben Cyclonic separation, was ich aber nicht wörtlich übersetzen würde. --SchallundRauch (Diskussion) 17:28, 14. Mai 2012 (CEST)
Wie der Fachbegriff Fliehkraftabscheider jetzt im Artikel untergebracht ist, finde ich gut. Was mir noch Bauchschmerzen bereitet, ist der Gebrauch der Anführungszeichen, der ein wenig dem entsprechenden Abschnitt in der Hilfe:Typographie zuwiderläuft. Ich habe allerdings jetzt auch keinen zwingenden Vorschlag, wie man das mit wenig Aufwand zugleich als Hersteller-Sprachgebrauch kennzeichnen und die laut Hilfeseite untunliche Distanzierung mittels Anführungszeichen vermeiden kann. Drucker03 (Diskussion) 00:46, 15. Mai 2012 (CEST)
Ja, sehe ich ähnlich. Eine Lösung wäre wohl, einerseits die genaue Bezeichnung von Modellen zu nutzen (ist ja z.T. schon so), andererseits mit längeren Zitaten der Firma zu arbeiten und die Verwendung von "Zyklon-Komposita" :) insgesamt auszudünnen. Bin mir noch nicht ganz klar, wie im Detail. --SchallundRauch (Diskussion) 00:56, 15. Mai 2012 (CEST)

Schlacht am Pichincha[Quelltext bearbeiten]

Hallo SchallundRauch, der Sinn wurde mit der Änderungen leider nicht erhalten, daher habe ich sie rückgängig gemacht. Der Sieg der Republikaner im heutigen Kolumbien im August 1819, war Teil der Voraussetzungen, die den Austand in Guayaquil ermöglichten. Der Einfluß des peruanischen Vizekönigs de la Pezuela war durch die Expedition von San Martín und regionalen und lokalen Patrioten derart eingeschränkt, daß die Ecuadorianer eine neue Chance nach 1812 (erste Unabhängigkeit) sahen, sich zu emanzipieren. Zwischen 1809 und 1812 existierte eine von den Spaniern unabhängige Regierung, die von Peru aus miltärisch beendet wurde. Grundsätzlich ist es sinnvoll, die weiterführenden Links erst zu konsultieren, bevor man Änderungen vornimmt. Gruß Huaquero (Diskussion) 08:47, 25. Mai 2012 (CEST)

Die Grammatik war -und ist- halt schlicht haarsträubend. Ich bezweifle, dass so jemand den Inhalt versteht. Brutal aus dem Spanischen übersetzt? Insbesondere das "bedurfte" lässt den Satz ins Leere laufen. Wenn mir nicht klar wäre, dass es nur Ungeschick ist, würde ich den Vorwurf TF/weasel words anhängen. --SchallundRauch (Diskussion) 12:53, 28. Mai 2012 (CEST)

WP:QSN#Lektine[Quelltext bearbeiten]

Hallo SchallundRauch. Bitte nimm doch dort Stellung. Es geht auch um eine Ergänzung von dir. --Leyo 18:08, 11. Feb. 2013 (CET)

Einladung zur Eröffnung des neuen Wikipedia-Stützpunktes in Lörrach[Quelltext bearbeiten]

Hallo SchallundRauch,

der Wikipedia-Stammtisch Lörrach lädt Dich ein zur Eröffnung des neuen Wikipedia-Stützpunktes technik.cafe am Samstag, 24. September in der Schwarzwaldstraße 3 in Lörrach. Das technik.cafe ist ein Wikipedia-Lokal, Hackerspace, Linux-Café... in dem wir künftig unser Domizil haben werden. Mitten in der Stadt gelegen, nur wenige Schritte vom Busbahnhof und Hauptbahnhof, können Editathons organisieren, Workshops abhalten und beisammensitzen.

Am Samstag öffnet das technik.cafe erstmals von 12 bis 18 Uhr seine Pforten und wir freuen uns auf Dein Kommen!

Liebe Grüße --Manuel Schneider(bla) (+/-)  07:10, 21. Sep. 2016 (CET)