Benutzer Diskussion:Schnark

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte sonntags automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 30 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Die Archivübersicht befindet sich unter Archiv. Das momentan verwendete Archiv ist Archiv 4.

Syntaxhighlight[Quelltext bearbeiten]

geldener Drachenkopf
Einfach mal ein kleines Dankeschön...
... für Deine geniale Erfindung der syntaxhighlight.js. Liebe Grüße -- Ra'ike Disk. LKU P:MIN 23:23, 8. Okt. 2017 (CEST)

Hallo Schnark, seit ich sie übernommen habe, hat sie mir schon zum wiederholten Male geholfen, einen versehentlich eingebauten Fehler zu finden. Ich sag nur drachenstark und goldwert, diese Erfindung!
Wollte ich nur mal kurz loswerden ;-) Liebe Grüße -- Ra'ike Disk. LKU P:MIN 23:23, 8. Okt. 2017 (CEST) P.S.: Eigentlich müsste dieses Script als Standard bei den Helferlein eingebaut werden.

Bitte beachte, dass dieses Skript nicht weiter gepflegt wird. Es gibt unter den Beta-Funktionen eine Syntaxhervorhebung, die inzwischen vorzuziehen ist. –Schnark 09:04, 9. Okt. 2017 (CEST)
Moin Schnark, das war jetzt nicht ganz die Antwort, die ich erwartet hatte :-(( Wieso um alles in der Welt wird dieses Script denn nicht weiter gepflegt?! *schnief*
Die von Dir genannte Beta-Funktion habe ich getestet, aber die ist nicht mehr als ein müder Abklatsch Deines imho ausgereiften Scriptes. Mit Deinem Script treten die verschiedenen Syntaxteile viel besser hervor, weil sie von Anfang bis Ende farblich markiert sind, sogar in verschachtelten Syntaxteilen und alles auch noch schön unauffällig mit matten Pastelltönen. Selbst öffnende und schließende Klammern werden betont, sobald man den Curser daneben stellt, d.h. man sieht, ob eine fehlt. Das Script reagiert zudem sofort, wenn auch nur ein Symbol falsch oder noch nicht gesetzt ist und markiert die betreffende Syntax mit der entsprechenden Farbe genau bis zum Fehlerpunkt. Besser geht es nicht und dieses Beta-Tool versagt an dieser Stelle komplett.
Ganz ehrlich, meine Empfehlung wäre, die aktuelle Beta-Funktion wegzuwerfen und durch Dein Script zu ersetzen ;-) Viele Grüße -- Ra'ike Disk. LKU P:MIN 09:47, 9. Okt. 2017 (CEST) P.S.: Jetzt frag ich mich gerade, ob Mabschaaf auch weiß, dass das script nicht mehr gepflegt wird? Er war es nämlich eigentlich, der es mir während des letzten Chemikertreffens wärmstens empfohlen hatte...
Ich würde mir auch wünschen, dass es noch lange funktioniert, es ist, für mich, dem →Betatool CodeMirror bei weitem überlegen und bietet Funktionen, die dort vielleicht nie eingebunden werden, wie beispielsweise die Klammererkennung.  (irgendein Text was für mich eine unheimlich sinnvolle Erleichterung darstellt, auch um fehlende Enden von Vorlagen oder Tabellen aufzuspüren. Gleiches gilt für alle Kennzeichnungen, da dein Tool den Hintergrund leicht sichtbar einfärbt und man sofort sehen kann was zu welcher Klammerung, welchem Tag oder sonstigen Element gehört. Es ist wirklich sehr sehr schade, dass das neue Tool nicht die selben Funktionen anbietet und so lange deines noch funktioniert werde ich es verwenden, ehe ich irgendwann dann wohl doch wechseln muss, es kann ja jeden Donnerstag passieren, dass es plötzlich nicht mehr geht. Ich liebe dieses Tool wirklich. @Ra'ike, dieser Wunsch wird sich nicht erfüllen, Schnark hat es mir auch schon erklärt weshalb das Betatool nicht auf seinem Skript aufbaut, war irgendetwas mit schwer zu wartenden Hacks oder so. Auch ich hätte mir zumindest bei der Farbgebung einen Abgleich gewünscht, was mich sofort abgeschreckt hatte (und wie ich gestern hörte auch andere) war dieses aufdringlich bunte und doch nicht wirklich das markierende, was ich mir wünschen würde. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 15:49, 9. Okt. 2017 (CEST)
Euer Hauptproblem liegt eigentlich darin, dass ihr den VisualEditor nicht verwendet bzw. nicht verwenden wollt. Der ist aber in meinen Augen inzwischen die primäre Eingabeoberfläche, wer das anders sieht, der kann mit meinen Skripts zum Bearbeiten nicht glücklich werden. –Schnark 08:49, 10. Okt. 2017 (CEST)
Das kann man so nicht sagen, bisher war ich mit deinen Skripten eigentlich immer glücklich, und ja, vielleicht muss auch ich irgendwann zu VE wechseln, ich weiß ja zumindest schon mal was er kann, es gibt durchaus sehr nützliche Dinge darunter. Noch aber hänge ich an dem alten Editor, vielleicht weil ich es mag mit der Syntax zu spielen. Ich bemühe mich bei Anfragen neuer Autoren auch immer daran zu denken, dass ich ihnen die Hilfeseiten anbiete die zum VE gehören. Ich mag deine Tools, ich kenne sicher nicht alle und bin immer auf jene Benutzer angewiesen, die so etwas programmieren können. Aber ich denke du solltest es trotzdem als ehrlich gemeintes Lob annehmen, dass wir dieses Tool so sehr schätzen. Es ist für mich eine absolut großartige Hilfestellung bei der Bearbeitung, mach es also nicht kleiner als es ist. --Liebe Grüße, Lómelinde Diskussion 16:35, 10. Okt. 2017 (CEST)
Da bin ich ja froh, dass ich meine Haupttätigkeit nach Commons verschoben habe, primär hin oder her dort wird der Wikieditor 100%ig nicht sekundär. Und dort ist eine detailliertere Syntax-Hervorhebung noch essentieller. Ein Fehler ist mir jedoch aufgefallen, die Abschaltung funktioniert nicht mehr (die Farben bleiben in der letztens Position hängen, hat mal funktioniert). FG -- User: Perhelion 00:13, 18. Okt. 2017 (CEST)
Moin, um das nochmal kurz in die Runde zu werfen. Ich werde mich so lange gegen den Visual Editor wehren, wie es irgendwie möglich ist, denn dieser Editor ist ganz platt auf Deutsch gesagt scheiße. Visual Editor hat Null Vorteile, aber man verliert jede Kontrollmöglichkeit darüber, was der mit meinen Eingaben anstellt, wenn ich unter anderem interne bzw. externe Links ergänzen oder einen Einzelnachweis setzen will. Ich bin jemand, der z.B. auch beim Word-Programm (fast) alle Steuerzeichen einschaltet, weil ich sehen will, was das Programm mit dem Text anstellt und ob ich da vielleicht mal ein Leerzeichen u.ä. falsch bzw. zu viel gesetzt habe.
Das bisschen Grundsyntax, dass man selbst als Anfänger für den normalen Editor braucht, ist schnell gelernt und solange der Visual Editor die o.g. Nachteile hat, kann ich den auch nicht ohne schlechtes Gewissen weiter empfehlen. Viele Grüße -- Ra'ike Disk. LKU P:MIN 08:29, 18. Okt. 2017 (CEST)
SCNR Der alte Editor (egal mit welcher der beiden Symbolleisten) ist ganz platt auf Deutsch gesagt scheiße. Er hat Null Vorteile, aber man verliert jede komfortable Eingabemöglichkeit, unter anderem wenn ich eine URL kopiere, aber eigentlich einen internen Link einfügen möchte.
Das bisschen Umgewöhnung in der Bedienung ist schnell gelernt und seit die Entwickler den alten Editor praktisch aufgegeben haben, kann ich den auch nicht mehr ohne schlechtes Gewissen weiterempfehlen. –Schnark 09:10, 18. Okt. 2017 (CEST)

Preuße/Deutscher[Quelltext bearbeiten]

Kannst du dein PD-Skript bitte noch so anpaßen, dass es als Nationalität bei Preuße auch noch zusätzlich Deutscher automatisch einträgt? Jeder preußische Staatsangehörige war auch Deutscher. Beispiel: August Henneberger (Bildhauer) war Deutscher UND Preuße. MfG --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 16:10, 16. Okt. 2017 (CEST)

Mein Skript tut das bereits, sowohl prinzipiell als auch im von dir genannten Beispiel. Nur in Einzelfällen unterbleibt der Vorschlag, denn es stimmt nicht, dass ausnahmslos jeder Preuße auch Deutscher (im Sinne einer Staatsangehörigeit und damit im Sinne der Kategorie) war. So war Ludwig Leichhardt zwar Preuße, aber die deutsche Staatsangehörigeit gibt es erst seit 1913, als er schon lange tot war. –Schnark 08:53, 17. Okt. 2017 (CEST)
Die Kategorie:Deutscher wird hier aber hauptsächlich ethnisch verwendet, nicht im Sinne einer Staatsangehörigkeit. Sonst müßte jeder vor 1913 verstorbene, der in der Kategorie:Deutscher ist, in eine andere Kategorie, und zwar Kategorie:Historische Person (Deutschland) (wie etwa Kategorie:Historische Person (Italien)). Vielleicht sollte ich das mal im Kat-Projekt vorschlagen... MfG --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 15:05, 17. Okt. 2017 (CEST)
Früher waren die Kategorien mal wild vermischt, aber inzwischen sind Kategorie:Person nach Staatsangehörigkeit, Kategorie:Person nach Ethnie und Kategorie:Person nach Staat eigentlich klar getrennt. Eine Kategorie für historische Personen aus Deutschland wäre vermutlich das Beste, wobei es dann wohl besser wäre die Preußen einfach als Unterkategorie dort anzusiedeln statt sie doppelt zu kategorisieren. –Schnark 09:03, 18. Okt. 2017 (CEST)

Ausnahme für veAutocorrect[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich verwende seit Kurzem dein Tool veAutocorrect, danke dafür! Könntest du eine Ausnahme der Ersetzung zweier Bindestriche einführen, wenn danach Tilden kommen? Ich bin es nun mal gewohnt, die Signatur in der Form einzugeben (bis man die in der Werkzeugleiste gefunden hat, vergeht deutlich zu viel Zeit), und bekomme zur Zeit immer wieder den Gedankenstrich rein, der an der Stelle irgendwie komisch ausschaut. Danke und Gruß –XanonymusX (Diskussion) 20:20, 16. Okt. 2017 (CEST) PS: Beispielfall gleich mit dabei.

Das habe ich mir selbst auch schon überlegt, habe mich aber bewusst dagegen entschieden. Es gibt auch ohne mein Skript genug Benutzer, die einen Gedankenstrich vor der Signatur verwenden, es gibt Überlegungen die alte Werkzeugleiste so zu ändern, dass als Standard ein Gedankenstrich verwendet wird, und wenn man sich erst einmal daran gewöhnt hat, dann sehen die zwei kurzen Striche vor der Signatur wesentlich merkwürdiger aus als der Gedankenstrich. Wenn dich die Ersetzung wirklich stört, kannst du immer durch Drücken von Strg+Z die Ersetzung rückgängig machen, was kaum zusätzlichen Zeitaufwand bedeutet. –Schnark 08:58, 17. Okt. 2017 (CEST)