Benutzer Diskussion:Seewolf/Archiv 7

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Archiv Diese Seite ist ein Archiv abgeschlossener Diskussionen. Ihr Inhalt sollte daher nicht mehr verändert werden. Benutze bitte die aktuelle Diskussionsseite, auch um eine archivierte Diskussion weiterzuführen.
Um einen Abschnitt dieser Seite zu verlinken, klicke im Inhaltsverzeichnis auf den Abschnitt und kopiere dann Seitenname und Abschnittsüberschrift aus der Adresszeile deines Browsers, beispielsweise
[[Benutzer Diskussion:Seewolf/Archiv 7#Thema 1]]
oder als Weblink zur Verlinkung außerhalb der Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer_Diskussion:Seewolf/Archiv_7#Thema_1

Inhaltsverzeichnis

luftangriffe auf dresden - reaktionen der stadt

Bei den Reaktionen der Stadt werden zwar die positiven Dinge aufgezählt, es fehlen aber jene fakten mit Bezug auf das Agieren der Verwaltungsorgane, die wie ich auch belegt habe, den Neonaziaufmarsch mit aller Kraft und allem Zwang durchboxen und das jedes Jahr. Deswegen bitte Begründung zum Entfernen meiner Änderung.

Es geht um den Artikel SAGEL http://de.wikipedia.org/wiki/Sagel Hier wurde erneut von mir eine stark abgespeckt Version gelöscht und zwar mit dem Argument: Theoriefindung. Dabei habe ich lediglich geschrieben wie viele Haushalte, nachprüfbar auf diversenen Online-Adressbüchern!) sich wo befinden und dazu geschrieben, dass das auch von Namensträgern bestätigt wird. Warum muss es einfach gelöscht werden, was ich da in KLeinstarbeit getippt habe, statt man das raus nimmt, was evtl. nicht Wikipedia-konform ist. ich finde das absolut nicht höfflich ohne diskussion einfach nur alles wieder weg zu löschen. --MSagel 13:38, 16. Feb. 2009 (CET)

hinweis:im artikel tätervolk ist ein neues account erschienen. ersetze den vornamen armin durch hartmut, dann siehe wiki personenartikel. was ein zufall? --80.187.96.144 07:57, 18. Feb. 2009 (CET)

Datei:Krichels weltberuehmte Maerchen und Riesen-Revue.jpg

Hallo Seewolf. Wenn du's schon hochlädst und hier einbindest, kannst du sicher auch die fehlenden Infos nachtragen, oder? --Leyo 19:42, 16. Feb. 2009 (CET)

Was fehlt denn? --Seewolf 19:57, 16. Feb. 2009 (CET)
Kategorien hat's nun drin (IP war's). --Leyo 20:06, 16. Feb. 2009 (CET)
Da fehlt die Kategorie Freak Show, und Dwarf Stars ist auch schon anders besetzt. Mist. --Seewolf 20:10, 16. Feb. 2009 (CET)

San marinesische faschistische Partei

Hallo, ok danke fürs Aufpassen, aber das Leute was kopiert haben, ist mir schon öfters aufgeffallen, z.B Japanisch deutsche Beziehungen, da ist fast der ganze Artikel kopiert. Und geändert hab ich in jedem Satz eine Kleinigkeit, und einen neuen angehängt auch. Dachte das geht in Ordnung.

Grüße --Gracht 15:16, 18. Feb. 2009 (CET)

Der Absatz steht ziemlich ähnlich auch im Artikel San Marino, da wurde aber mehr geändert. Das müsste man auch noch mal genauer ansehen, vor allem, in welche Richtung da kopiert wurde. Gruß, Seewolf 15:45, 18. Feb. 2009 (CET)
Hi Seewolf, ich habe den Benutzer wegen wiederholter URV soeben für eine Woche (als letzte Warnung) gesperrt. Möglicherweise haben wir da ein umfangreiches Problem, siehe auch hier. Gruß, Stefan64 15:59, 18. Feb. 2009 (CET)

Seewolf vs. Türkei!!!!!!

Bitte Antworten Sie auf meinen Beitrag zum Türkei Artikel!(nicht signierter Beitrag von Khan78 (Diskussion | Beiträge) 20:28, 17. Feb. 2009 (CET))

Bitte lies (und versteh) dazu WP:NPOV. --Seewolf 21:52, 17. Feb. 2009 (CET)
Ich habe eine Quelle genannt, im Widerspruch zu Ihrer Quellenverliebtheit gibt es keine Dokumente und keine Quellenangabe für den Genozid an 1,5 Mio. Armeniern. Dieser teil des Artikels ist weder neutral noch eine nüchterne Angabe aus einer gesicherten Quelle. Sie ist viel mehr die Propaganda Nationalistischer Armenier. Wenn es eine Quelle gibt, dann möchte ich diese sehen. Ich kann auf tausende hinweisen! Wenn man neutral sein will, dann lässt man am besten den teil ganz weg! Schauen Sie sich doch einfach die Dokumentation unter dem folgenden Link an. [[1]] (nicht signierter Beitrag von Khan78 (Diskussion | Beiträge) 19:26, 20. Feb. 2009 (CET))
Siehe dazu Negationismus und Völkermord an den Armeniern. --Liberaler Freimaurer (Diskussion) 20:03, 20. Feb. 2009 (CET)
Herr Seewolf, ihr verweis auf weitere Wikipedia Seiten ist ein wenig schwach, wenn man bedenkt, dass eben genau dieser Personenkreis wahrscheinlich für die falsche Darstellung verantwortlich zeichnen.

Im Übrigen gibt es eine ganze Reihe Historiker aus den unterschiedlichsten europäischen Staaten und aus den USA die die Bezeichnung Völkermord ablehnen. Um nicht ähnlich schwammig zu wirken, möchte ich einige nennen: Dabei sind türkische Historiker bewusst nicht genannt.

Prof.Dr.Norman Stone, Prof. Dr. Erik J. Zürcher, Prof. Dr. Guenter Lewy, Prof. Dr. Justin McCarthy, Prof. Dr. Bernhard Lewis, Prof. Dr. Andrew Mango, Prof. Dr. Heath W. Lowry, Prof. Dr. Stanford Shaw, Prof. Dr. Gilles Veinstein, Prof. Dr. Rifaat Abou- El- Haj, Prof. Roderick Davison, Prof. Walter Denny, Prof. Carter Findley, Prof. Gustaf Bayerle, Prof. Andreas G.E. Bodrogligetti, Prof. Michael Finefrock, Prof. Shafiga Daulet, Prof. John Hymes, Prof. Jon Mandaville, Prof. Michale Meeker, Prof. Peter Golden, Prof. Tom Goodrich, Prof. William Griswold, Prof. Tibor Halasi- Kuv, Prof. J.C. Hurewitz, Prof. Howard Reed, Prof. Dankwart Rustow, Prof. John Masson Smith Jr., Prof. Frank Tachau, Prof. Rhoads Murphey, Prof. James Stewart- Robinson, Prof. Walker Weiker, Prof. Thomas Naff, Dr. Elaine Smith, Dr. Andrew Could , Dr. Alan Duben, Prof. Erich Feigl.

Daher mein Vorschlag: Diesen teil des Artikels entfernen!


Ich schließe mich dem Vorschlag "Seewolf" an, den eine Web-Dienstleistung wie Wikipedia sollte alle Interessierten Informieren und keine UNWAHRE Geschichte verbreiten und damit Lobby aufgaben für eine bestimmte Gruppierung übernehmen...

Da aber die "Wahren" drahtzieher weiter "OBEN" sitzen wird das hier "Bewusst" Ignoriert... Daher sollte das TEAM von Wikipedia, wie es in vielen Grundgesetzen auf dieser Welt heißt: Alle Menschen sind gleich....., auch den MUT aufbringen, SIE auch als solche zu behandeln.... Und nicht: Alle Menschen sind gleich..., aber "Manche" sind gleicher... In verständnisvoller Erwartung, hoffe ich auf die Richtigstellung vom TEAM des Wikipedia.... Kursiver Text --Soma`li Efe 18:35, 22. Feb. 2009 (CET)Grß Soma`li Efe

Herr Seewolf, ich möchte Sie erneut darauf aufmerksam machen, dass die Diskussion noch zu keiner Lösung geführt hat.

CU RL

Wolltest du das so? Dessen Anmeldung passt zeitlich zu 88.72.240.170 (Diskussion • Beiträge • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • automat. Sichtungen • Whois • GeoIP • RBLs), da gab es mal 88.72.255.242 (Diskussion • Beiträge • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • automat. Sichtungen • Whois • GeoIP • RBLs) in diesem CU. --Hozro 00:10, 19. Feb. 2009 (CET)

Mich hat irritiert, das der hier vorher und nachher während des Autoblocks editiert hat. --Seewolf 04:59, 19. Feb. 2009 (CET)

Diskussion:Priesterbruderschaft St. Pius X.

Hallo Seewolf, vielleicht magst du dir das Theater dort mal zu Gemüte führen. Seit heute morgen wurde dort alles Mögliche, nur nicht die Artikelverbesserung diskutiert. Ich habe das eine Weile abwartend angeschaut, versucht, die Mängel anderer zu beheben, sie zu motivieren, das künftig selber zu tun, und sanft, aber mit Auskommentieren und Nachfragen auf das Artikelthema zu konzentrieren.

Ergebnis: ausufernde Metadebatten: ist WP für WP eine Quelle? warum hat der Papst damals einen rechten Kardinal das habemus papam sprechen lassen? müsste er nicht Befreiungstheologen in die Kirche wiederaufnehmen? erlaubt WP:DS das Auskommentieren sachfremder Themen? usw. - alles schöne Themen, nur eben andere...

Schließlich wurde es mir zu bunt, ich habe den ganzen Quark gelöscht, darum gabs edit war, und nun wird auf der VM weiter Prinzipienreiterei betrieben. Das eigentlich Relevante - der Artikel und was dort zu verbessern ist - ist völlig untergegangen. Jesusfreund 18:57, 19. Feb. 2009 (CET)

Nein, deine Argumente sind untergegangen. Und du trickst. Vividends 18:59, 19. Feb. 2009 (CET)

Falschalarm

Durch Ihre Streichung wird nicht klar, dass das Wort Fehlalarm definitiv falsch ist, auch wenn es sich hier und da umgangssprachlich eingebürgert hat. Dies sollte ganz klar deutlich werden. Ich bitte daher um Wiederherstellung meiner Anmerkungen. Auch die Angabe zur DIN EN ist hier wichtig.

Der Begriff Fehlalarm wird im Sinne der Volksetymologie noch oft benutzt. Es handelt sich jedoch nicht um einen Alarm, der fehlt, sondern um einen Alarm, der falsch ist. Daher ist in DIN und EN (z.B. DIN VDE 0833 Teile 1-4) der Begriff korrekt als Falschalarm definiert. (nicht signierter Beitrag von 79.200.56.27 (Diskussion | Beiträge) 18:25, 22. Feb. 2009 (CET))

Es ist nicht falsch, nur die Ingenieure vom VDE wollen, dass es für GMA nicht mehr benutzt wird. --Seewolf 19:09, 22. Feb. 2009 (CET)
Ich glaube auch, die Verfasser unterliegen da einem logischen Falschschluss. Das liegt möglicherweise daran, dass sie Etymologie mit Semantik verwechseln. Das macht aber nichts, da Phase und Null (ich weiss, nicht genormte und deshalb fehle Begriffe) dabei kurzschliessen. --Port (u*o)s 19:28, 22. Feb. 2009 (CET) scnr

Vandalismusmeldung

Hallo Seewolf, Du hast gestern zwischen Geos und mir wegen seiner Vandalismusmeldung geschlichtet. [2] Heute unterstützt er gleich die nächste Meldung seines Kumpels Blunts, stichelt munter weiter wo er kann, und sie verfolgen meine Beiträge und revertieren alles, sogar auf Diskussionsseiten oder wenn ich persönliche Beleidigungen lösche. Ich weiß nicht, was ich tun soll, würde gern einfach an einem Lexikon schreiben. Lafiestanoesparalosfeos 23:48, 27. Feb. 2009 (CET)

Hallo Seewolf noch mal. Drahreg hat unter Vandalismusmeldung geschrieben "6 h Zeit WP:BNS und WP:BIO sowie WP:KPA zu lesen." und mir etwas von Sperre auf meine Diskussionsseite geschrieben. In meinem Logbuch finde ich nichts von einer Sperre. Ich verstehe es schlicht nicht. Bei der Diskussion über den Artikel Giovanni Strangio, den es auf englisch und italienisch bereits gibt, war die Mehrheit für den Artikel. Ein Administrator entschied, "per WP:BIO", zu löschen. In der Löschprüfung habe ich darauf hingewiesen, unter WP:BIO stehe ausdrücklich, bei Straftaten sei erlaubt, einen Artikel zu erstellen, "wenn diese Personen unter ihrem Namen nachhaltig in der Öffentlichkeit bekannt geworden sind", was bei einer 6-fachen Mafia-Erschießung, über die international berichtet wurde und die dazu geführt hat, dass die Person vom BKA unter den meistgesuchten Personen geführt wird, wohl eindeutig vorliegt. Trotzdem meinte der entscheidende Administrator, es sei eine Ermessensentscheidung, in diesem Fall keinen Artikel zuzulassen. Es wurde aber von mehreren angeregt, die Informationen in Artikel über die Duisburger Erschießungen oder die San Luca Fehde eingehen zu lassen. Gibt's bisher nicht, bloß 'Ndrangheta#Anschläge im Ausland. Da habe ich's also getan, es wurde aber von Geos sofort gelöscht, auch mein Versuch, es auf der Diskussionsseite zu klären. [3] Ich verstehe nicht, was das soll, und ich verstehe nicht, wieso ich mich hier so behandeln lassen soll. Im Gegensatz zu mir hat Geos in der fraglichen Zeit überhaupt nichts zu wikipedia beigetragen, er hat sich einzig und allein in Diskussionen von mir eingemischt und Beiträge von mir rückgängig gemacht. Ich habe weder jemand persönlich angegriffen noch gegen Biografieregeln verstoßen und finde schlicht und ergreifend, dass Informationen über weltweit beachtete Aktionen des organisierten Verbrechens auch in der deutschen Version von wikipedia einen Platz haben sollten, schließlich hat die Tat hier stattgefunden. Lafiestanoesparalosfeos 21:19, 2. Mär. 2009 (CET)
Bitte, das kann doch so nicht weitergehen: Wikipedia:Vandalismusmeldung#Benutzer:Lafiestanoesparalosfeos. Die Dritte. Lafiestanoesparalosfeos 22:13, 4. Mär. 2009 (CET)

*stups*

Heyho Meerwölfchen ;-) Magst du hier mal schauen, ob und wie es damit weitergeht? Grüßle, --Gnu1742 17:55, 9. Mär. 2009 (CET)

Du weißt schon, dass die Ticket-Nummern supergeheim sind? Ich werde ein ST-Problem in Erwägung ziehen müssen. --Seewolf 02:18, 12. Mär. 2009 (CET)

noch wach?

Hi Seewolf. Machst Du dieser Geschichte ein Ende? Ich bin befangen, ich habe mich dort schon geäußert.--Pacogo7 01:10, 12. Mär. 2009 (CET)

Ich habe es beendet. --Seewolf 02:32, 12. Mär. 2009 (CET)
Danke!--Pacogo7 02:35, 12. Mär. 2009 (CET)

Elsässerdeutsch vs. Elsässisch

Hallo Seewolf,

Ich bin eher selten in der WP, beobachte aber die Diskussion wegen der Verschiebung des Artikels, die seit einigen Tagen läuft. Obwohl ich in der Sachfrage eine eindeutige Meinung habe, ist mir mehr an Information zum Thema im Artikel und dort ggf. in einer Fußnote (s. mein Beitrag gestern). Ich habe Deine Bewertung vielfach nicht durchgehend nachvollziehen können. Da ich befürchte, als IP möglicherweise als Außenseiter nicht ernst genommen oder ignoriert zu werden, meine Bitte um Unterstützung, falls die Bildung eines neuen Abschnittes auf der Diskussionsseite oder mein Einschub dort von eben (darf man da einfach einschieben?) nicht für gut befunden wird. - 91.44.230.13 07:24, 15. Mär. 2009 (CET)

Ich nehme dich durchaus ernst, da sind andere, angemeldete Benutzer, deren Diskussionskultur meine Lust auf eine Teilnahme nicht so stark erhöht. --Seewolf 16:44, 18. Mär. 2009 (CET)
Danke, das freut mich. Allerdings verstehe ich Deine Vorgehensweise, auch Dein Ausklinken aus der Verschiebediskussion nicht. Ich war als Mensch, der bisher eher zugeschaut und nur wenig mit eigenen Beiträgen Erfahrung hat, zunächst davon ausgegangen, daß Du da etwas vermittelst, weil doch wohl nicht jeder hier verschieben kann, ohne Rechte dafür zu haben. Du hast dann "wissenschaftliche Belege" gefordert als Voraussetzung, daß zurückverschoben wird. Ich habe mir die Mühe gemacht, solche Belege beizubringen. Mit Erfolg aber ohne Reaktion Deinerseits. Eine fehlende Reaktion auf einen konstruktiven Beitrag, zumal er von Dir gefordert war, fördert die Diskussionskultur nicht und kann nach meiner Überzeugung zu solchen Edit-wars führen, wie man das hier nennt.
Zwischenzeitlich hat mir ein Administrator mitgeteilt, daß erstes Kriterium für ein Lemma die Klarheit und Eindeutigkeit sein soll. Den Hinweis hat mir Benutzer:Complex gegeben auf dessen Diskussionsseite. Also klar und eindeutig ist Elsässisch nicht, weil es eben auch elsässische Dialekte (romanische elsässische Dialekte) gibt, die nach Aussagen der Befürworter aber nicht als Elsässisch bezeichnet werden sollen. Zwar "elsässisch" aber nicht "Elsässisch" im Sinne des Lemma. Also wenn das "klar und eindeutig" sein soll?
Ich halte einen Eintrag in der Wikipedia nicht für so wichtig, daß ich mich dafür nun "bis zur letzten Patrone" verkämpfen würde, wie ich von Vertretern der einen wie der anderen Seite den Eindruck habe. Aber wenn es entweder keine Spielregeln gibt, oder nach unterschiedlichen gehandelt wird, darf man (damit meine ich auch Dich) sich nicht wundern wenn sich die Leute hier an die Gurgel gehen.
Vielleicht schaust Du Dir das noch einmal an mit der Verschiebung. Und ich würde den Blick nicht nur auf den einen, zugegebenermaßen cholerischen Benutzer richten. Ahso, ich habe mich jetzt anmelden wollen, aber das klappt irgendwie nicht. Deshalb (vorerst) weiter als IP. - 91.44.211.43 21:43, 18. Mär. 2009 (CET)

Einfach nicht antworten und archivieren...

... finde ich nicht in Ordnung. Stell Dir mal vor, Du würdest ohne irgend etwas Schlimmes getan zu haben behandelt, als seist Du ein dummer, nur mit abschätzigen Worten zu behandelnder und sogar zeitweilig zu sperrender Störenfried, und wenn Du Dich beschwertest, käm' nicht mal eine Reaktion. Lafiestanoesparalosfeos 00:45, 17. Mär. 2009 (CET)

Muss ich auf jede Massensendung antworten? --Seewolf 16:41, 18. Mär. 2009 (CET)
Natürlich steht Dir frei, auf Deiner Diskussionsseite denen zu antworten oder eben auch nicht, denen Du magst. Da ich Dir gezielt als einem der beiden Administratoren geschrieben hatten, die einen derjenigen, die mich hier mobben, zurechtgewiesen hatten und den Fall daher kannte, hätte ich zumindest eine kurze Antwort angemessen gefunden. Für mich war die Sache damit erledigt, da ich aber für die harmlose obige Nachricht gesperrt wurde, geht mir das Mobbing hier jetzt doch zu weit: Wikipedia:Administratoren/Probleme/Pacogo7. Lafiestanoesparalosfeos 19:37, 18. Mär. 2009 (CET)

Entsperrung von IP-Adressen

Lieber Seewolf, Du hast im Jahre 2007 die IP 87.230.56.32 sperrren lassen. Meinst Du nicht, es reicht langsam? 80.237.191.139 20:19, 15. Mär. 2009 (CET)

Warum? --Seewolf 16:40, 18. Mär. 2009 (CET)
Weil es sich um einen Proxy handelt, über den (mindestens) hunderte verschiedene Leute gleichzeitig im Internet unterwegs sind. Aber mir wurscht... Ich surfe weiter mit Proxy, ich werde weiterhin UNANGEMELDET in Wikipedia editieren (nicht vandalieren, wohlgemerkt!) und freue mich, daß ein kontrollwütiger Wikipedia-"Admin" nix daran ändern kann. Mein Vorschlag: Sperre als nächstes gleich die folgende IP: 80.190.200.171 22:46, 19. Mär. 2009 (CET)
PS: Jetzt aber schnell archivieren oder besser noch löschen, damit's keiner sieht, gelle?! 80.190.200.171 22:49, 19. Mär. 2009 (CET)

Ich glaube...

...hier ist irgendwas schiefgelaufen. ;) --STBR!? 11:20, 19. Mär. 2009 (CET)

Danke fürs Umsetzen. Opera mini macht mich zu Analphabeten. Könntest du den LA bitte noch im Artikel eintragen? --Seewolf 11:26, 19. Mär. 2009 (CET)
Ich hab doch gar nix gemacht. Ich dachte du hast es selber korrigiert!? Jedenfalls scheint der Artikel schon weg zu sein. --STBR!? 11:47, 19. Mär. 2009 (CET)

Benutzer:FoxtrottUniformCharlyKilo

warum haben Sie mich gesperrt? ich habe nichts gemacht. Ich las die bedienungsanleitung. dann wollte ich was auf meine seite schreiben und erhielt den hinweis gesperrt. ich bin einfach fan der Bloodhound Gang und habe den titel meines lieblingslieds als namen. mit soviel bosheit habe ich hier nicht gerechnet. Guten Tag.

In ganz seltenen Fällen können auch Liedtitel oder z.B. Bibelzitate ungeeignete Benutznamen darstellen. Aber jetzt hast du ja etwas Geeignetes gefunden. Gruß, Seewolf 10:33, 22. Mär. 2009 (CET)
hey, Moment, das stand auch bei meiner Sperre! Ich kenne den Nick überhaupt nicht! WB 10:36, 22. Mär. 2009 (CET)

Free Travel-Shirt

Hallo Seewolf, schön dich bei der MV getroffen zu haben! Hier nochmal den Link für's Free Travel-Shirt mit dem herzlichsten Dank für die Teilnahme am Spiel der internationalen Community-Bildung... Ideen, Anregungen, Kritik.... Immer her damit auf der Diskussionsseite. Wie können wir schon heute die Aufmerksamkeit (lokal zB für dieses Projekt steigern ?) Wenn alles klappt, wie es angedacht ist, sollen beide T-Shirts Anfang April in die USA zur Foundation (das klappt) und hoffentlich auch zu Jimbo. Wir sollten das Chapters meeting nutzen und das Entwicklertreffen, das Projekt auch international bekannter zu machen. Darum geht es ja gerade. Ideen ? Einige Übersetzungen fehlen noch auf den Meta seiten. Ideen ? Ganz lieber Gruß und meine persönliche Gatulation... --Abena 09:38, 22. Mär. 2009 (CET)

Danke sehr. Sobald ich am Dienstag einen Adapter CF auf Internet habe, kriegst du auch die Bilder. Gruß, Seewolf 10:36, 22. Mär. 2009 (CET)
Juchu !!! aber nicht doch ich, Achim gehört doch die Wikipedia...tztztz ;-) --Abena 11:11, 22. Mär. 2009 (CET)

Benutzersperre

Wegen meiner eintägigen, unbegründeten Sperre durch Dich von Freitag Mittag auf Samstag Mittag werden wir noch voneinander hören. WB 10:20, 22. Mär. 2009 (CET)

Nachfrage: ?? --Seewolf 10:26, 22. Mär. 2009 (CET)

Du hast mich Freitag ab ca. 11:00 Uhr für 24h gesperrt. Ich konnte meine Benutzerdiskussion nicht mehr editieren und ich konnte auch nicht mehr als IP irgendwelche Rechtsmittel einlegen. Ich war völlig lahmgelegt. Als Grund wurde angegeben ich hätte einen ungeeigneten Benutzernamen. Was soll sowas? Und im Kasten stand dann noch nett ich könne mich ja auf meiner Benutzerdisk äußern. Geschissen, das ging auch nicht. Habe ich Dir irgendwas getan oder wie? WB 10:35, 22. Mär. 2009 (CET) Im büro habe ich den Screenshot, den lade ich Montag mal hoch. -- WB 10:37, 22. Mär. 2009 (CET)

Tut mir leid, das ist der Mist beim Autoblock. Ich muss blind schießen, und es werden immer auch die angemeldeten Benutzer auf dieser IP mitgesperrt. Bei den meisten kabelgebundenen Zugangsanbietern kein Problem, bei den anderen mit wenigen zentralen Proxies aber schon. Leider nichts mehr, was wir in der Konfiguration ändern können, dafür müssen die Programmierer ran. Gruß, Seewolf 10:51, 22. Mär. 2009 (CET)
Dann solltest Du aber nicht die Möglichkeit auf der eigenen Disk zu remonstrieren mitsperren. Ich habe mich zwar per Mail hilfesuchend an Euch gewandt, aber da hat niemand einen Finger gerührt, trotz Screenshot als Beweismittel. Und ein ganzer Tag direkt ist völlig unangemessen. Oder will die Wikipedia mit Gewalt die letzten paar User vergraulen? -- WB 12:46, 22. Mär. 2009 (CET)

Berühmte Osseten

Aus welchem Grund löschst du meine Änderungen, möchte ich gerne wissen! Hast du nichts besseres zu tun? 89.53.218.251 01:19, 26. Mär. 2009 (CET)

Wenn du erst mal einen Artikel über die Person angelegt hast, könnte ein Eintrag in diese Liste auch sinnvoll sein. Gruß, Seewolf 01:22, 26. Mär. 2009 (CET)

Benutzer:TruthRules

Geschätzter Kollege, vielen Dank - ich brauche einfach mal eine neue Maus... Gruß --WAH 01:45, 26. Mär. 2009 (CET)

Gern geschehen. Wollte auch nichts besserwissen, sondern nur unsinnigen Sperrprüfungen wegen Formfehlern vorbeugen. Gruß, Seewolf 01:47, 26. Mär. 2009 (CET)
In solchen Fällen darfst Du herzlich gerne besserwissen. Gute Nacht! --WAH 01:48, 26. Mär. 2009 (CET)

Rainer Kalb

Hallo, was genau erscheint dir an dem Artikel eine URV? Es gibt keinen Satz, der wörtlich aus der verlinkten Quelle übernommen wurde, mit Ausnahme eines Zitats von Rainer Kalb selbst Das stellt aber keine URV dar. Bitte erläutere doch, worin du hier einen verstoß siehst, danke! -- Papphase 10:32, 27. Mär. 2009 (CET)

Die erste Version stammt von jemanden, der vorgibt, einen sehr wortgleichen Artikel extern geschrieben zu haben. Es existieren begründete Zweifel, ob diese Identität beider Autoren gegeben ist. --Seewolf 10:39, 27. Mär. 2009 (CET)
Das wäre dann aber doch ein Fall für die Versionslöschung, oder? Die aktuelle Version, stellt ja (auch Deiner Meinung nach?) keine URV dar. -- Papphase 10:52, 27. Mär. 2009 (CET)
Dann steckt aber immer noch etwas vom mutmaßlichen Identitätsdieb drin, was nicht mehr erkennbar wäre. --Seewolf 10:56, 27. Mär. 2009 (CET)
Häh? Das ist doch absurd. Wenn die Version, die eine URV enthielt aus der Versionsgeschichte entfernt ist und die bestehenden Versionen in Ordnung sind, ist der Artikel einwadfrei. Nur weil einzelne Worte oder Satzfragmente aus einer URV-Version stammen (könnten), werden dadurch überarbeitete spätere Versionen nicht zur URV. -- Papphase 11:04, 27. Mär. 2009 (CET)

Hallo Seewolf, ich möchte dich fragen, weswegen du das Bild/Picture von Rainer Kalb für ungültig erklärt hast. Es stammt von mir (von meiner Kamera) und ich hatte es wikipedia zur Nutzung zur Verfügunggestellt. Das einzige was ich daran veränder hatte, war das ich aus einem "normalen Foto" Rainer Kalb's Gesicht ausgeschnitten habe. Wo liegt also das Problem? Eigentlich wollte ich heute damit anfangen einen anderen Artikel zu veröffentlichen, aber solange der von Rainer Kalb nicht vollständig ist lasse ich es mal. Ich hatte deswegen speziell ein Formular (Urheber, Datum, Ort, Einwilligung, Übertragung...) für wikipedia ausgefüllt, indem ich denen eben das Bild zur Verfügung stelle.

MfG, Ulrich

Oh, ich sah gerade, dass Du mich gesperrt hast! Ehe ich mich an einen Adminstrator wende. Wieso wurde auch (noch) das getan? Eines muss ich einmal loswerden: Entweder es liegt an wikipedia oder deren Nutzern - noch weiss ich es nicht. Fakt ist, dass ich am Anfang versucht hatte "ohne" mich anzumelden einen Artikel zu veröffentlichen. Was passierte? Obwohl ich beinahe "flehte und bat", dass ich der Eigentümer des Textes war, wurde mir KEIN Gehör geschenkt und ich wurde ermahnt, danach blockiert und letzlich gesperrt! Nun gut habe ich mir gedacht, dann kann man eben KEINEN Artikel veröffentlichen wenn man sich hier nicht anmeldet. Das so umgegangen wurde war schon obzös genug, aber jetzt scheint sich doch noch eine neue Spitze aufzutuen. Und zwar wurde ich jetzt auch noch als User gesperrt. Ich meine, ok... natürlich kann wikipedia nicht in mein Gesicht schauen. Jedoch habe ich Daten von mir angegeben die eben nur "ich" wissen kann. Und jetzt bin ich nicht "ich" oder was?? Also, ich versuche es noch einmal auf die kulante Art. Da es offensichtlich ist, dass du (Seewolf) mich gesperrt hast, möchte ich gerne eine Erklärung von dir lesen und dich hiermit bitten das doch wieder rückgängig zu machen. Ich belasse es mal dabei. Es ist schon beinahe unglaublich - schon fast lächerlich.

Einen schönen Abend noch, Ulrich

-- UlrichKr. 22:02, 30. Mär. 2009 (CEST)


-- UlrichKr. 21:49, 30. Mär. 2009 (CEST)

Benutzer Diskussion: Brummfuss

Hallo Seewolf - ich habe gerade gesehen, dass Du Brummfuss' Diskussionsseite (m.E. zu recht) gesperrt hast. Aber wäre da nicht eine Halbsperre sinnvoller? Immerhin nutzt Brummfuss seine Seite ja und kann sonst derzeit nirgends schreiben. Mir geht es dabei nicht so sehr um B's Ergüsse - aber die Wellen die ein empfundenes "völliges Aussperren" von Brummfuss durch "bösen Admin" auf den Metaseiten schlagen dürfte, könnte man ja vielleicht vermeiden. Gruß, Cymothoa Reden? 18:34, 31. Mär. 2009 (CEST)

Da hast du natürlich völlig recht, habs angepasst. --Seewolf 18:41, 31. Mär. 2009 (CEST)

Beisitzer

Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Wahl als Beisitzer im Verein. Viel Erfolg bei der Arbeit. --Pelz 16:40, 22. Mär. 2009 (CET)

Danke. --Seewolf 11:02, 14. Apr. 2009 (CEST)

Benutzer:Wirwissenallesbesser

Warum hast du den Benutzer Wirwissenallesbesser gesperrt? Todaymailes 10:55, 10. Apr. 2009 (CEST)

Wusste alles besser. --Seewolf 11:00, 14. Apr. 2009 (CEST)
Keine Begründung. Die es besser wissen und - ganz wichtig - begründen können, sollten gerade nicht gesperrt werden. Wann sperrst du dich selbst? Todaymailes 13:49, 15. Apr. 2009 (CEST)

Kuck mal:

Diskussion:VW-Bus#Aufteilung_des_Artikels --TJ.MD Fasse Dich kurz.RM 13:49, 12. Apr. 2009 (CEST)

gesehen. --Seewolf 11:01, 14. Apr. 2009 (CEST)

Anfrage wegen Benutzerseite

Hallo, da muß ich doch mal bei einem Admin nachfragen, was der dazu meint: Benutzer:Lars.otten ich halte das für ziemlich problematisch, ca. 80KB an E-Mailadressen auf die Benutzerseite zu stellen. Da aber ja auch die Gestaltungsfreiheit für die Benutzerseite nicht zu kurz kommen darf, wollte ich mal um einen Tip bitten... Grüße --Pentachlorphenol 19:29, 12. Apr. 2009 (CEST)

Hat sich erledigt. Ich hatte Aka angefragt, nachdem Du anscheinend im Moment nicht vor dem Rechner sitzt. Grüße --Pentachlorphenol 19:50, 12. Apr. 2009 (CEST)

Ihr Änderung von "Wikipedia

Begründung für den Revert auf die Version von Synthebot würde mich sehr interessieren. Frostbaum 23:48, 13. Apr. 2009 (CEST)

Du hast keine Quelle angegeben. --Seewolf 23:52, 13. Apr. 2009 (CEST)

Der enthaltenene (und von Ihnen restaurierte) Absatz kam ebenfalls ohne Quellen aus - weshalb eine Version ohne Quellen einer Version ohne Quellen vorziehen? Als Quelle für das Fehlen von Fachwissenschaftlern in der Autorenschicht der Wikipedia dürfte das Faktum ausreichen, das bislang in keiner wissenschaftlichen Fachzeitschrift eine Verteidigung des Wikipedia-Projektes zu lesen war. Wenn es Fachwissenschaftler gäbe, die an Artikeln ihrer Disziplin mitarbeiten, müsste irgendwo jemand von ihnen sich dazu bekennen, Wikipedia-Autor zu sein. Oder wie sehen Sie das? Wenn Sie keine Quelle für die Behauptung liefern können, "korrektive Eingriffe" würden die Artikelqualität nicht verbessern, kann ich die Löschung einer Version, die die Behauptung, Fachwissenschaftler seien nicht am Werk, gerade durch das Fehler von Quellen beweisen kann, nicht nachvollziehen. Beste Grüße! Frostbaum 23:58, 13. Apr. 2009 (CEST)

Du hast keine Quellen für deine These, also bleibt die draußen. Ich habe keine These eingefügt, was unbelegt bzw. unbelegbar ist, bleibt offen. Erklärt wird das in WP:TF. Gruß, Seewolf 00:01, 14. Apr. 2009 (CEST)

Nein, Sie haben keine These eingefügt die unbewiesen ist, Sie haben eine These wiederhergestellt die unbewiesen ist. Wo ist da der große Unterschied? Wenn Sie an meiner Passage das Fehlen von Quellen mokieren (was ja gerade der Beweis für besagte Passage ist) kann ich den Revert nicht nachvollziehen - warum liefern Sie keinen Beweis für die restaurierte Version? Der von Ihnen geforderte Quellenbeleg ist für die Originalversion nirgends zu finden; weshalb hat sie Existenzberechtigung? Ihr Verweis auf WP:TF ist ja durchaus angebracht, nur eben auch für den bereits enthaltenen Absatz; das unterschlagen Sie. P.S.: http://www.guardian.co.uk/technology/2005/oct/24/comment.newmedia Führen Sie sich doch diesen (zwar bereits etwas älteren, aber dennoch zutreffenden) Artikel des Guardian zu Gemüte. Ebenfalls Lesenswert: http://www.zeit.de/online/2008/32/interview-google-knol; http://tech.slashdot.org/article.pl?sid=09/02/16/0210251&from=rss; http://www.commoncraft.com/wikipedia-and-value-no-experts-all. Neben diesen Links dürfte auch Fußnote 34 des Artikels (der Verweis auf Chatwin) meine These stützen. Frostbaum 00:05, 14. Apr. 2009 (CEST)

Schön, dass du ein paar Quellen gefunden hast ("Als Quelle ... dürfte das Faktum ausreichen" ist nicht brauchbar). Jetzt zitierst oder paraphrasierst du aber nicht diese Quellen, sondern pickst dir etwas heraus und ziehst daraus Schlüsse, das eben ist Theoriefindung. --Seewolf 11:00, 14. Apr. 2009 (CEST)

Paul Wittgenstein, Neffe

Du hast recht, das Lemma ist dämlich. Aber das war es schon vorher. Der Mann ist weder Mathematiker, noch Autor, noch Philosoph gewesen, sondern hauptsächlich, und in sehr wirkungsmächtiger Weise... Neffe. Mach bitte einen Blick auf die Diskussionsseite. Die Qualifizierung durch Geburts- und Todesjahr war vielleicht die eleganteste Version. Gruß Robert Schediwy 09:55, 16. Apr. 2009 (CEST)

P.S:: Kleine Korrektur: Nicht das Lemma ist dämlich, sondern seine Benamsung. Der Mann ist eindeutig relevant und hat einiges an Literatur und sonstigem Medienecho stimuliert. Bin übrigens draufkgekommen, dass ich mich bei der Weiterleitung der Diskussionsseite vertippt habe. Ich greife das aber nicht auf, solange die Sache mit dem Hauptartikel nicht geklärt ist. Robert Schediwy 10:14, 16. Apr. 2009 (CEST)

das hama gern, zuerst einen Wirbel rein bringen, aber dann keine Antwort geben, wenns eng wird :-( --K@rl 20:09, 17. Apr. 2009 (CEST)

Thomas7

Hallo Seewolf, habe gesehen, dass du eine IP-Range von Versatel wegen CU eingestellt hast. Erstmal vielen Dank dafür. Ich hatte bislang eine Verbindung über den Anbieter 1&1 festgestellt, ebenfalls in gleicher Region. Grüße --NebMaatRe 11:28, 18. Apr. 2009 (CEST)

Gern geschehen. --Seewolf 11:29, 18. Apr. 2009 (CEST)

Wissenschaftliche Bibelausgaben

Können Sie mir erklären, warum Sie meinen Beitrag zum Artikel "Bibelstudium" gelöscht haben? Sie haben keine Begründung geliefert, weshalb Sie die Unterrubrik "Wissenschaftliche Ausgaben" herausgenommen haben.

Vielen Dank im Voraus! (nicht signierter Beitrag von Tschus (Diskussion | Beiträge) 15:59, 29. Apr. 2009 (CEST))

Schau dir mal an, wie das aussieht: [4]. Ohnehin beschreiben die Bibelausgaben nicht den Artikelgegenstand, sondern den Gegenstand des Artikelgegenstands. Die Bibelausgaben gehören eher unter Bibel, wo sie auch sind. Gruß, Seewolf 09:40, 30. Apr. 2009 (CEST)

Erika Steinbach

IMO war das schon okay.. wird ja vorher im text lang und breit erläutert wie es sich mit dem ort verhielt ... guck doch bitte nochmal! ...Sicherlich Post 20:41, 1. Mai 2009 (CEST)

Ja, ist ok. --Seewolf 17:19, 2. Mai 2009 (CEST)

Help with Seventh Brother article

Hi, not really a speaker of German. Just wanted the article. Help? The Seventh Brother 14:54, 2. Mai 2009 (CEST)

Maybe you should try to write it here: [5]. But be sure to use your own words. --Seewolf 17:17, 2. Mai 2009 (CEST)

Mannheimer

Hallo Seewolf, gibt es konkrete Anhaltspunkte dafür, dass es sich bei dem Mannheimer (Diskussion • Beiträge • hochgeladene Dateien • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • SUL • Logbuch), die Sperre wurde durch dich laut Log bestätigt, um den ehemaligen Benutzer:Bertram handelt? – Simplicius 13:52, 4. Mai 2009 (CEST)

Ich habe auf Bitte aus dem Support-Team hin nur den Autoblock aufgehoben, damit er sich auf der Sperrprüfung beschweren kann. Das impliziert keine Bestätigung der Sperre. --Seewolf 13:55, 4. Mai 2009 (CEST)
Ich beziehe mich darauf, dass du die Begründung wiederholst. – Simplicius 14:54, 4. Mai 2009 (CEST)

Harald Junky

warum wurde harald junky gelöscht ?????(nicht signierter Beitrag von HaraldJunky (Diskussion | Beiträge) 13:43, 5. Mai 2009 (CEST))

Da ist es: Benutzer:HaraldJunky. Bitte nicht als Artikel einstellen, du bist nur ein Benutzer. Gruß, Seewolf 13:53, 5. Mai 2009 (CEST)

Benutzer:Wispanow

Wispanow (Diskussion • Beiträge • hochgeladene Dateien • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • SUL • Logbuch) Zu Unrecht gesperrt. Habe den Edit-War nicht fortgesetzt, sondern nur auf die QS-Seite verlinkt. Keine Revertierung, noch nicht mal ansatzweise. --77.186.96.210 19:06, 5. Mai 2009 (CEST)

Es geht da auch ein bisschen um Diskussionskultur, zu der du mal finden könntest. Löschen von Diskussionsbeiträgen ist sehr unhöflich, das Verlagern von Diskussionen an einen anderen Ort, der von allen anderen abgelehnt wird, auch. Flüster jetzt mal, Seewolf 19:59, 5. Mai 2009 (CEST)

Hallo

Hallo, bitte erkläre mir als Neuling doch einmal, warum Du ohne sachliche Begründung den von mir gesetzten Neutralitätsbaustein entferntest bei Krieg gegen die Sowjetunion. Ich verstehe auch gar nicht, warum Du mich als nicht-angemeldete IP deswegen gesperrt hast. Habe ich etwas falsch gemacht? Insbesondere verstehe ich nicht, dass meine gestrige (oder war es schon vorgestern?) Anfrage bei Dir gleichfalls kommentarlos gelöscht wurde und ich daraufhin von Dir schon wieder gesperrt wurde. Ist mein -hoffentlich höflich rüberkommendes- Anfragen von Sachverhalten auf Deiner Disk.-Seite schon ein Sperrgrund perse oder überschreitest Du damit nicht schon eventuell Deine Admin-Rechte? Besten Gruß 89.247.15.203 10:14, 6. Mai 2009 (CEST)

Du hast den selben Provider, wohnst im selben Bezirk und bearbeitest auch noch das selbe Themengebiet wie ein wikipediabekannter Troll. Nach Rücksprache mit Experten denke ich, dass eine hohe Wahrscheinlichkeit besteht, dass du nicht mit ihm identisch bist. Bitte melde dich an, damit du in Zukunft nicht mehr verwechselt wirst. Gruß, Seewolf 10:26, 6. Mai 2009 (CEST)
Ups? Verwechselung? Na gut, Erklärung akzeptiere ich und sei Dir damit vergeben. Aber ich berarbeite gar keine Themengebiete. Ich stiess eher nur zufällig auf die völlig unbekannte Darstellung des Entfernens der 10 Gebote aus den Soldbüchern der Wehrmacht und erhoffte mit dem Neutralitätsbaustein einen größeren Kreis versierter Benutzer zu finden, um sich dem Problem anzunehmen. Danke für den Tip mit dem Anmelden. Gruß89.247.15.203 11:02, 6. Mai 2009 (CEST)

Brettenbach

Hallo

Der Brettenbach ist im Mündungsbereich in die Elz rechtwinklig gemessen 6,50m breit, die Breite der "Mündung" (also schräg gemessen) 10m. Dies nur so zur Info.

Gewässerkreuzung: Sie schätzen eine Gewässerkreuzung auf gleichem Niveau als nicht besonders ein. Nennen sie mir bitte weitere solche Gewässerkreuzungen auf gleichem Niveau. Diese müsste es ja geben, wenn die Kreuzung am Brettenbach nichts besonderes ist. Mir persönlich sind keine bekannt. Zu beachten wäre, das der Brettenbach ein natürliches, der Mühlbach ein künstliches Gewässer ist.

Gruß (nicht signierter Beitrag von 194.76.39.218 (Diskussion | Beiträge) 11:55, 7. Mai 2009 (CEST))

Die Breite von irgendetwas diagonal zu messen, ist natürlich suboptimal. "Gewässerkreuzung" ist wahrscheinlich nicht ganz das richtige Wort, gefunden habe ich auf Anhieb trotzdem eine: [6]. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es davon noch mehr gibt. Ein Foto von der Emmendinger Kreuzung wäre natürlich schön, ich werde versuchen, demnächst mal eins zu machen, wenn ich dran vorbeikomme. Gruß, Seewolf 15:22, 7. Mai 2009 (CEST)
Ein anderes Wort als "Gewässerkreuzung" fällt mir spontan nicht ein. Die von ihnen erwähnte "Gewässerkreuzung" ist sehr interessant. Diese wird in einigen gefundenen I-Net-Seiten als "kurios" bezeichnet. Ich werde mal versuchen herauszubekommen ob diese mit der Emmendinger vergleichbar ist. Wenn, dann wäre die Emmedinger Kreuzung auch "kurios", oder mit anderen Worten "etwas besonderes". ;-)
Zu einem Bild der Emmendinger Kreuzung: Wäre aktuell der richtige Zeitpunkt, es wurde frisch gemäht. Heute morgen war auch ein "Hammerlicht". Leider keine Kamera dabei. Gruß -- Nipplejesus 10:43, 8. Mai 2009 (CEST)

Sichtung

Hi Seewolf, war diese Sichtung [7] Absicht? Das Album ist doch am 1. Mai rausgekommen oder täusche ich mich? Grüße, --Steevie schimpfe hier :-) 13:35, 7. Mai 2009 (CEST)

Danke für den Hinweis. Sieht mir ganz nach Franz Kappes aus, dass ich auf den noch mal hereinfalle... Seewolf 14:42, 7. Mai 2009 (CEST)
 :-) Genau deshalb habe ich es ja bemerkt. Aber bitte nicht sperren. Grüße, --Steevie schimpfe hier :-) 14:53, 7. Mai 2009 (CEST)

Mord

Hallo Seewolf! Was genau hast Du eigentlich dort: [8] bei dem Artikel Mord gemacht? Wäre der Vorschlag von mir dort: Wikipedia_Diskussion:Beobachtungskandidaten#Mord eine Alternative? LG -- pistazienfresser 02:43, 9. Mai 2009 (CEST)

Ich habe den Artikel halbgesperrt, d.h., IPs und neuangemeldete Benutzer können den jetzt vorlaüfig gar nicht bearbeiten. Da er offenbar schon auf eiigen Beobachtungslisten steht, muss er wegen einem Werber nicht unbedingt auf die Beobachtungskandidaten. Wenn das sich aber ausweitet, können wir die Website aber auch komplett von der Verlinkung ausschließen, dafür haben wir die Mediawiki:Spam-blacklist. --Seewolf 09:27, 9. Mai 2009 (CEST)
Danke! LG -- pistazienfresser 12:54, 13. Mai 2009 (CEST)

Frage.

Hi, Also wie man sieht, ich ein neulicher Einsteiger bin. Mein erster artikel wurde gerade gelöscht. Weil wahrscheinlich er so kurz und "Ohne Inhalt" war. Aber normalerweise (nach meine Erfahrungen in anderen Wikis) man hat genug Zeit einen Artikel zu verlängern. Also können Sie bitte mir erzählen wie es hier funktioniert? Danke. Adler 01:16, 12. Mai 2009 (CEST)

Genauso wie in anderen Wikis, nur ein bisschen tougher. Fossa?! ± 02:14, 12. Mai 2009 (CEST)

Stimmberechtigung KLA

Moin, Seewolf. Habe ich irgendetwas übersehen? Schaitan ist auch nicht gesperrt, deshalb vorerst .... Gruß von -- Wwwurm Mien Klönschnack 17:22, 13. Mai 2009 (CEST)

Ups, das ist ja nur für exzellente Bilder. Daher kommen die Sockenzoos also. --Seewolf 17:36, 13. Mai 2009 (CEST)
Und wer sperrt jetzt die Fernbacher-Socke? --Complex 17:49, 13. Mai 2009 (CEST)
Ist der so weit retardiert? Mach selber. --Seewolf 19:31, 13. Mai 2009 (CEST)
Ja, ist er wohl. Die Beißreflexe gegenüber Jesusfreund sind aber trotzdem noch weit entwickelt. Die Änderung von diesem Getrolle mit vier Socken über dieses Getrolle zu diesem Getrolle versprechen nur auf dem ersten Blick Besserung. --Complex 19:40, 13. Mai 2009 (CEST)

The PhoneHouse

Hi Seewolf. wieso hast du die links zu den andesspachiken Wikis wieder weg gemacht

LG Stbelgien --Stbelgien 17:46, 13. Mai 2009 (CEST)

Die gehören hierhin: The Carphone Warehouse Group. --Seewolf 19:11, 13. Mai 2009 (CEST)

Benutzer:Vlad der Pfähler

Hallo Seewolf,
ich habe mir erlaubt, den Benutzer wieder freizugeben, nachdem er auf der Sperrprüfungsseite darum gebeten hatte. Es ist eh nur ne Sockenpuppe, und so schlimm ist der Name nicht verglichen mit anderen. -- Perrak (Disk) 13:52, 16. Mai 2009 (CEST)

@Perrak: Nee, er hatte auf mein diesbezügliches Angebot bereits wieder abgewunken. Widescreen hat ja ohnehin Benutzer:Trollfix für solche Zwecke. Ich glaube, es ging eher darum, ein wenig über die Ungerechtigkeit der Welt im Allgemeinen und die von Wikipedia und der verderbten Unterdrückerclique im Besonderen zu klagen. --Port (u*o)s 14:05, 16. Mai 2009 (CEST)
Ach so. Naja, wenn es ihn befriedigt, mir ist lieber, jemand trollt auf diese Weise als wirklich schädlich. -- Perrak (Disk) 13:09, 18. Mai 2009 (CEST)

Elsass

Hallo Seewolf, nichts gegen deine Sperre in der falschen Version, aber wenn auf der Diskussionsseite kein Beitrag von meinem Kontrahenten kommt, kann man es genau so gut bleiben lassen, oder? Tschau, --Edelseider 14:07, 7. Mai 2009 (CEST)

Mit Stephele zu diskutieren macht auch keinen allzu großen Spaß. Warte mal ab, vielleicht kommt er ja noch. --Seewolf 14:47, 7. Mai 2009 (CEST)
Er macht es jedenfalls spannend. Lies dir mal Testtubes Beitrag auf der Diskuseite durch, und wenn Stephele sich bis heute abend nicht gemeldet hat, kannst du den Laden wieder aufmachen. --Edelseider 07:48, 8. Mai 2009 (CEST)
Sind Stephele und Benutzer:Zundelfrieder ein und die selbe Person?--Edelseider 20:06, 8. Mai 2009 (CEST)#

Hallo Seewolf, ich schlage dir die Wiederfreigabe von Elsass für angemeldete Benutzer vor. Statt der strittigen Formulierung Die Politik der NSDAP eliminierte im Elsass auf lange Sicht den Wunsch, an der deutschen Sprache festzuhalten. würde ich formulieren: Die Politik der NSDAP (Unterdrückung der Bevölkerung, Germanisierungspolitik, groteske antifranzösische Kulturpolitik, Einzug in die Wehrmacht u.a.) förderte nachhaltig die Hinwendung des Elsass an Frankreich und führte zur Negierung der deutschen Seite der elsässischen Geschichte. Diese Politik förderte zudem die Desintegration der deutschen Standardsprache im Elsass: der bis 1940 verbreitete Wunsch, an der deutschen Sprache (neben dem Französischen) als Amts- und Verkehrssprache festzuhalten, fand sich nach 1945 kaum mehr und hatte für viele Jahrzehnte keine Chance auf gesellschaftliche und politische Anerkennung. (Dies mit der Fußnote/Referenz "Vgl. Erbe 2002, S. 164-180, besonders 167-170, 174-175 u. 177-179.") Weiteres siehe Diskussion:Elsass#Editwar. --Tt 12:35, 18. Mai 2009 (CEST)

Hat sich erl. --Tt 19:45, 25. Mai 2009 (CEST)

Elsässerdeutsch/Elsässisch

Hallo Seewolf könntest du dich an der Diskussion beteiligen statt nur die Verschiebung rückgängig zu machen? --Brian 19:09, 22. Mai 2009 (CEST)

Ich hatte in der Diskussion mal nach der Verwendung in der wissenschaftlichen Literatur gefragt, darauf war noch keine Antwort gekommen. Gruß, Seewolf 20:58, 22. Mai 2009 (CEST)
Da findet sich beides. --Brian 21:06, 22. Mai 2009 (CEST)

Ihr Revert in Ingolstadt

Warum machen Sie meine Änderungen erneut rückgängig?.. Bitte das zu erklären!(nicht signierter Beitrag von Wa78 (Diskussion | Beiträge) 20:33, 25. Mai 2009 (CEST))

Schau mal hier: WP:WEB. Weblinks gehören nicht in den Fließtext, dieser würde allerdings auch unten nicht passen. Gruß, Seewolf 20:36, 25. Mai 2009 (CEST)
Danke! hm... soll ich dann etwa wegen paar Wörter und Link einen neuen Artikel erstellen? -- Wa78 20:51, 25. Mai 2009 (CEST)

Diskussion:Mia_Zabelka

Hi, danke für Dein promptes reply -- des Rätsels Lösung: Ich hatte die korrekte Adresse angegeben, die Künstlerin sie falsch abgetippt, und ich [auf ihre etwas verzweifelte Blitz-Info hinauf] hatte den Fehler nicht bemerkt (weil ich selber als Anti-Tippser derlei stets per Copy+Paste übernehme). Da ich aber mit OTRS erstmals befasst bin, weiß ich nicht was mit der Ticketnummer im Header der Antwort zu geschehen hat -- ist das bereits eine Bestätigung eines korrekten Eingangs von M.Z.'s OK, oder bloß Bestätigung meiner Anfrage? Und falls erstes, was damit tun? Vielleicht kannst Du das mit einem Handgriff erledigen, oder eben sagen dass sie neu mailen muss. Was dann mit dem "echten" Ticket zu geschehen hat, ist mir aber trotzdem unklar. lg, [w.] 15:53, 26. Mai 2009 (CEST)

Hat sich zwischenzeitlich erledigt. [w.] 12:58, 28. Mai 2009 (CEST)

Your request on the Swedish wikipedia

Hey! You asked us to block and rename two users on Swedish wikipedia. For what reason? Best regards--Ankara 11:10, 28. Mai 2009 (CEST)

Insulting usernames, misused for SUL-creation on de.wp. --Seewolf 11:28, 28. Mai 2009 (CEST)

Ja, wer wird denn das wohl sein?

Mal wieder eine Trintheim-Reinkarnation. Hab aufgehört zu zählen. Nur zur Kenntnisnahme. --Polarlys 23:58, 30. Mai 2009 (CEST)

Diese Inkarnation ist ja noch erträglich zur Abwechslung... --Complex 11:07, 31. Mai 2009 (CEST)
Noch. --Polarlys 11:53, 31. Mai 2009 (CEST)

JFs Sperrantrag

Dann kannst Du ja gleich Gazaiasais Diktum von meinem Missbrauch der Knopfrechte übernehmen und ein AP gegen mich beantragen - G. kann das ja erst morgen in die Wege leiten. --Port (u*o)s 14:39, 3. Jun. 2009 (CEST)

Mit vorübergehend meinte ich was anderes. --Seewolf 14:41, 3. Jun. 2009 (CEST)

Löschung von Xanthe Terra, Sperrung von 83.78.93.49, Edgar?

Hallo Seewolf, ich hätt da mal zwei Fragen:

  • Warum hast Du denn Xanthe Terra gelöscht? Relevanzkriterien habe ich dazu zwar keine gefunden, aber Artikel über Gegenden auf dem Mars gibts ja doch einige, und komplett unrelevant erscheint es mir nicht.
  • Worauf stützt sich Deine Vermutung, dass die IP ein gesperrter Edgar sein soll?

Gruß --DanielDüsentrieb 21:24, 3. Jun. 2009 (CEST)

Kann mal bei Gelegenheit ein ungesperrter Benutzer anlegen. Dieser Edgar ist gemeint. --Seewolf 21:40, 3. Jun. 2009 (CEST)
Ah, ok. Danke für die Auskunft! Wobei ich es trotzdem schade finde, wenn getane Arbeit (in Form des gelöschten Artikels) verloren geht. Gruß :) --DanielDüsentrieb 21:47, 3. Jun. 2009 (CEST)

Gegen dich gerichteter Vandalismus auf barWP

Grüß dich Seewolf!

Auf der bairischen Wikipedia kommt immer wieder ein Vandale vorbei, der v.a. gegen dich Groll zu hegen scheint und das ganz gerne herumposaunt. Du weißt, wovon ich da spreche. Wie du sehen kannst, sind auf barWP einige betroffene Benutzerseiten dessentwegen geschützt – das möchte ich dir auch anbieten, schließlich ist deine Benutzerseite hier auch geschützt. Auf barWP kommt neben der Tatsache, dass das vor allem lästig und eine Frechheit ist, dazu, dass oft stundenlang niemand RC-Arbeit macht, da wär ein Schutz sicher nicht verkehrt.

Die Entscheidung liegt aber bei dir. Liebe Grüße, → «« Man77 »» 14:50, 4. Jun. 2009 (CEST)

Gerne Vollsperre, die Disk kann halbgesperrt werden. Gruß, Seewolf 16:18, 4. Jun. 2009 (CEST)
Dein Wunsch sei mir Befehl ;-) Grüße und frohes Werken! → «« Man77 »» 17:08, 4. Jun. 2009 (CEST)

Deine Edits

Hallo Seewolf, mir erschließt sich kein Sinn aus deinen beiden Edits bei Weh dem, der lügt!: Zuerst dieser, mit dem du meine gesamten Ergänzungen wieder rückgängig gemacht hast (warum eigentlich?) und nur eine Minute später dieser, mit dem du deine eigene Rückgängigmachung wieder rückgängig gemacht hast. Könntest du mich bitte über den Zweck des Ganzen aufklären? Grüße, -- Memorino Lust, mitzuhelfen? 13:02, 5. Jun. 2009 (CEST)

Da hatte ich mich schlichtweg verklickt. Gruß, Seewolf 13:03, 5. Jun. 2009 (CEST)
Das kann ja mal vorkommen... Frohes Weiterschaffen und Grüße, -- Memorino Lust, mitzuhelfen? 13:07, 5. Jun. 2009 (CEST)

Sichterstatus

Machst Du den Sichterstatus bitte bei mir wieder rückgängig. Ich möchte das nicht haben und Zwangssichtung gibt es bei uns nicht. -- Triebtäter (2009) 23:07, 8. Jun. 2009 (CEST)

Hat jemand erledigt. --11:16, 9. Jun. 2009 (CEST)

LA

hmpf... 15 Minuten und so und schon ist die Webseite auch angepasst. --Gnu1742 11:12, 9. Jun. 2009 (CEST)

Das ändert aber nur den zweiten Teil des Antrags. --Seewolf 11:15, 9. Jun. 2009 (CEST)
Post du hast. --Gnu1742 11:23, 9. Jun. 2009 (CEST)

Grenzveränderungen zugunsten Belgiens nach dem Zweiten Weltkrieg

Warum hast Du das jetzt soeben gelöscht? Ich fand den Text hochinteressant? Wo steht diese Informtion sonst in WP? Gruss--Achim Jäger 15:57, 10. Jun. 2009 (CEST)

Hier. Der Autor war nur etwas ungeduldig mit seiner URV-Version. --Seewolf 16:01, 10. Jun. 2009 (CEST)

Herzlichen Dank, ich hätte das nie gefunden. --Achim Jäger 16:04, 10. Jun. 2009 (CEST)

LP The Rattlesnake Orchestra

Ahoi Seewolf! Schau doch bitte mal auf diese Löschprüfung. lg -- Andreas Werle 23:04, 10. Jun. 2009 (CEST)

Dort geantwortet. --Seewolf 14:16, 11. Jun. 2009 (CEST)

Botflag

Ist jetzt drin. Hatte eine Änderung übersehen. Falls es wieder zu Problemen kommt, einfach sperren, der Bot schickt mir dann eine Email und ich guck es mir an. Auch immer ruhig infinit sperren, weil ich nicht immer sofort dazu komme, etwas zu ändern und der Bot automatisch alle drei Stunden ohne mein Zutun startet. Gruß, --Revolus Echo der Stille Blue ribbon.svg 12:23, 11. Jun. 2009 (CEST)

OK, wieder frei. --Seewolf 14:16, 11. Jun. 2009 (CEST)

Sperrung von Benutzer:88.191.17.209

Hallo Seewolf, danke fürs Sperren! Interessehalber: Wie lange bedeutet denn 2009-06-11T18:34:28Z? Heißt das soviel wie infinit? *grübel Gruß --DanielDüsentrieb 18:39, 11. Jun. 2009 (CEST)

Und wie stellt man das eigentlich fest, dass das ein offener Proxy ist? Ist natürlich naheliegend, da selber Benutzer, aber nun angeblich aus Paris statt aus Hamburg. Aber gibts da noch mehr Indizien? --DanielDüsentrieb 18:46, 11. Jun. 2009 (CEST)

Löschnazi

Sie sind ein Löschnazi! Beiträge/77.68.36.52 13:19, 15. Jun. 2009 (CEST)

5 hours. Gruß --Logo 13:38, 15. Jun. 2009 (CEST)

Clarke´s column

Warum tust Du das? -- Fulmen 18:25, 17. Jun. 2009 (CEST)

Das wurde dir schon vorher mehrfach erklärt: Keine Weblinks (das sind auch die auf anderssprachige Wikipedian) im Artikeltext. Gruß, Seewolf 19:03, 17. Jun. 2009 (CEST)
Dann guck Dir bitte die erste Version an, und erklär Orchideenbauer und Drahreg, daß sie beharrlich Unfug machen. -- Fulmen 19:08, 17. Jun. 2009 (CEST)

Vielen Dank

für Deinen großartigen Einsatz in der VM. --Reiner Stoppok 02:18, 12. Jun. 2009 (CEST)

gern geschehen. --Seewolf 23:15, 19. Jun. 2009 (CEST)

bilsdmobil

hallo seewolf,

ich gebe zu, ich bin neu mit der artieklverfassugn, aber wieso kannich bildmobil nicht bearbeiten? (nicht signierter Beitrag von 145.243.194.41 (Diskussion | Beiträge) 10:21, 18. Jun. 2009 (CEST))

Die Discounter sind alle in diesem Sammelartikel aufgeführt und neue Informationen sollen auch nur dort eingefügt werden. Gruß, Seewolf 10:27, 18. Jun. 2009 (CEST)

kann ich da dann noch informationen einfügen?

viele leute haben keine richtige ahnung, was diese mobilanbieter alles machen.

geht ja nur um reine info, nicht um werbung oder schlechtmacherei(nicht signierter Beitrag von 145.243.194.41 (Diskussion | Beiträge) 10:29, 18. Jun. 2009 (CEST))

Wenn du was zusätzliches hast, gerne, deine letzte Einfügung ("ermöglicht das Lesen von BILD-Inhalten") war aber ein bisschen verkürzt und damit falsch, ein "kostenlos" sollte dann schon noch rein. Gruß, Seewolf 10:38, 18. Jun. 2009 (CEST)

Willst Du das folgende dann netterweise mit bildmobil verlinken?

Bildmobil (BILDmobil) steht für die BILD-Zeitung auf dem Mobiltelefon. Das Angebot der BILD-Zeitung besteht seit dem 16. Oktober 2007 und ermöglicht das kostenlose Lesen von BILD-Inhalten auf dem Handy im Verbund mit einem preisgünstigen Telefontarif.

so ist es glaube ich ordentlich, oder?(nicht signierter Beitrag von 145.243.194.41 (Diskussion | Beiträge) 10:49, 18. Jun. 2009 (CEST))

Bringe deine Werbung bitte wo anders unter. [9] --Euku: 10:51, 18. Jun. 2009 (CEST)

was ist denn daran werbung?

ist doch wertfrei?!

dann lässt man das preisgünstig weg?!

mich hat es jedenfalls genervt, dass ich nicht wusste, dass man da kostenlos zeitung drauf lesen kann, ds ist nämlich ne coole sache. und vom teltarif sind sie genau wie alle anderen auch, also kannman das doch schreiben? bildmobil siehst Du doch ein

Fossa Kritik

Hast du mitbekommen, dass Fossa den Entsperrwunsch eingeleitet hat, nachdem ihm die IP (wer jetzt auch immer) auf seiner BD:Fossa#Bertrams Meckerecke drum gebeten hat? --χario 20:07, 19. Jun. 2009 (CEST)

Ja. --Seewolf 20:08, 19. Jun. 2009 (CEST)

D-bo-hater

Hallo Seewolf, lass mich doch meinen Irrtum selber revertireren ... ;-) axpdeHallo! 22:44, 19. Jun. 2009 (CEST)

Nächstes Mal, ich war zu faul zum Tippen. Gruß, Seewolf 23:15, 19. Jun. 2009 (CEST)

Mercator

Ich habe es Blattweise gemacht, da die meisten zweiseitige Blätter sind, und es sonst noch ein größeres Durcheinander wäre.

Hab es auch in Mercator eingebaut -- Jörgens.Mi Diskussion 19:39, 22. Jun. 2009 (CEST)

Ich finde es ein bisschen zu artefaktisch, für die Karten ist die Auflösung and der äußersten Grenze. Wir sollten nicht mit Platz geizen, gerade jetzt, wo die Foundation verstärkt Medien für Leseschwache anbieten will. --Seewolf 19:44, 22. Jun. 2009 (CEST)

Löschung rückgängig machen.

Ich habe seitens Acry die Zustimmung, meinen Beitrag wieder einzustellen. Ich bitte dies zu beachten!

Es wurden keine begründeten Einwände gegen die Edits vorgetragen. Es gab lediglich eine "Großmeister Fossa" Präsentation. Der Beitrag [10] kann, da auch belegt, wieder eingestellt werden. --Arcy 22:45, 22. Jun. 2009 (CEST) (nicht signierter Beitrag von Crusader1 (Diskussion | Beiträge) )

arcy ist nicht die letzte instanz hier, nicht einmal die vorvorvorletzte. es wurden einwände vorgetragen. du führst den edit-war fort. --JD {æ} 23:15, 22. Jun. 2009 (CEST)

Ich hab deine Ansprache nicht gesehen und gesperrt. Was machen wir Seewolf? -- blunt. 23:16, 22. Jun. 2009 (CEST)

Bienen (Rees), Heimatfreunde Bienen, Thomas Winkler

Hallo Seewolf, Danke erst mal für die Wikifizierung. mit der Bitte um Info für bzw. zu 1.(Gemeindebox hier falsch) Wie ist sie richtig? Hätte auch gerne das Wappen drin! 2. Warum darf die Neuzeitig Deutung von Bienen mit den Bienen nicht drin bleiben? 3. Warum darf der Hinweis auf das "Amt Vrasselt" wozu Bienen bis 1969 gehörte nicht drin bleiben? Gruß Thomas Winkler 12:11, 23.06.2009

1. Das wäre die richtige Box, das Wappen kommt dann als Bild darunter.
2. Neuzeitliche Deutung ist ziemlich unwissenschaftlich, Etymologie ändert sich nicht.
3. Der Begriffsklärungshinweis ist für gleichlautende Titel, das Amt Vrasselt hieß doch nie Bienen, oder? Dann gehört es in die Geschichte, und es sollte auf den richtige Artikel verlinkt werden, nicht auf die Begriffsklärung. Gruß, Seewolf 12:32, 23. Jun. 2009 (CEST)
1 ist dann die andere generell falsch? Darf nicht mehr benutzt werden. Gruß Thomas Winkler 13:02, 23.06.2009
Nicht mehr für unselbständige GEmeinden. --Seewolf 13:05, 23. Jun. 2009 (CEST)

Hallo Seewolf, Versuche nach der Beschreibung ein Bild Bienen.jpg was auf Wikimedia Coomons vorhanden ist einzufügen. Kannst du mir helfen. Gruß thomas Winkler 14:18. 23.06.2009

DAs Wappen dürfte ja schon etwas älter sein, dann ist wohl {{PD-old}} die beste Lizenz. --Seewolf 14:26, 23. Jun. 2009 (CEST)
nein das Wappen ist nicht älter. Rees, Haldern (ehm. selbständige Gemeinde haben eine eigene Fahne und Wappen. Daher war es interesse in Bienen auch soetwas zu schaffen. Ältestes überlieferte ist ein Richtersiegel von 1435. Das war die Grundlage. Möchte "ehemalig" entfernen. Gruß Thomas Winkler 15:14, 23.06.2009
Meinetwegen, die Heraldiker sind da aber nach meinen Erfahrungen immer etwas pingelig. --Seewolf

Hallo Seewolf,

habe eine Erklärung für das Zustandekommen des abgebildeten Wappens dazugetan. Möchte auch das Siegel dazu fügen. Hochgeladen mit SiegelBienen.jpg ist es, wird ab nicht angezeigt. Melde mich morgen wieder. Gruß Thomas Winkler alias HeimatfreundeBienen; 16:06, 23.06.2009

Thespis

Another time :| --Vituzzu 10:11, 24. Jun. 2009 (CEST)

Und das großflächig: [11]. --Seewolf 10:15, 24. Jun. 2009 (CEST)

Feuerwehr Darmstadt

Warum wurde der Dienstrhythmus entfernt? Aus meiner Sicht ist der Dienstbetrieb alles andere als irrelevant. Er gibt Aufschluß wie der Ablauf in der Wache ist. Bei vielen Berufsfeuerwehren werden verschiedene Schichtmodelle gefahren, somit ist es u.U. auch interessant für den Leser zu wissen wie (s)eine Berufsfeuerwehr arbeitet. Zumal in der allgemeinen Bevölkerung sich in der Hinsicht eh kaum Gedanken gemacht werden und es als Selbstverständlich angesehen wird das die Feuerwehr da ist.

Nachdem was ich hier auf der Seite gelesen habe, wird ja fröhlich selbst entschieden und gelöscht was einem passt und was nicht... erimar030279 --194.127.204.7 12:59, 23. Jun. 2009 (CEST)

Da fehlt eine allgemeine enzyklopädische Relevanz, das ist aber in vielen Artikeln im Feuerwehrbereich so. Gruß, Seewolf 13:09, 23. Jun. 2009 (CEST)
Wie definiert sich "enzyklopädisch relevant"? Wo ist die Grenze? Warum hat schmendrik (vor dir als Sichter)nichts gesagt?

Nicht nur im Feuerwehrbereich ist das scheinbar so, es gibt auch andere Artikel aus anderen Bereichen in denen Informationen stehen die (deiner Definition zufolge) auch nicht enzyklopädisch relevant sind.


Hallo!

Enzyklopädisch irrelevant: Siehe EuGH-Urteile zur Wochenhöchstarbeitszeit und die Diskussionen/Proteste innerhalb der Berufsfeuerwehren um neue bzw. die Erhaltung der Dienstplanmodelle. Daher ist es auch für Einsatzbeamte anderer BFen von Interesse, wie die Dienstpläne der Berufsfeuerwehr aussehen.

P.S.: Sichtest jetzt Du die Seite unserer Berufsfeuerwehr, oder hast Du nur mal kurz Schmendrick ersetzt um eine. deiner Meinung nach, unwichtige Textpassage zu löschen? G Gruss,--MacLeod79 22:02, 28. Jun. 2009 (CEST)

relevant oder nicht relevant bei Artikelpassagen ist bei Wikipedia schon immer Personenabhängig...ich für meinen Teil finde diesen Schichtrhytmus durchaus als Relevant da er nichts alltägliches ist. Jedoch sollten die Grundlagen dafür und warum kein 8/8/8 oder 12/12 Schichtrhytmus da ist noch herausgearbeitet werden. Gruß--Schmendi sprich 09:18, 29. Jun. 2009 (CEST)

Philosemitismus

Guten Morgen Harald, Du hast den Artikel gesperrt. (War wohl nach Editwar angezeigt.) Es gibt aber erhebliche Kritik am Artikel. Die Meinungen schwanken zwischen Löschen und Verbessern (was allerdings verhindert wird). Etwas ratlos. Gruß vom --Hardenacke 09:21, 26. Jun. 2009 (CEST)

Link: [12]. --Hardenacke 09:23, 26. Jun. 2009 (CEST)

Entschuldigung. Adrian war´s. --Hardenacke 09:25, 26. Jun. 2009 (CEST)

Den Editwar hatte ich gar nicht gesehen, ich hab ja nur hinter Bertram hergewischt. Die Sperre ist ja auch nur als Trollschutz gedacht, wegen Editwar kommt aber bestimmt auch noch eine. --Seewolf 09:44, 26. Jun. 2009 (CEST)
Naja, mir geht´s um den Artikel. Und der ist so nicht akzeptabel. (Wusste gar nicht, dass es Bertram war.) --Hardenacke 09:49, 26. Jun. 2009 (CEST)
Wusste gar nicht, dass Hardenacke als IP mitarbeiten möchte und deshalb ein Problem mit der Halbsperre hat. ;-)
Aktueller Stand siehe hier unten: [13]. Es sind keine stichhaltigen Einwände mehr zu erwarten. LA abräumen?
Auch wenn Hardenacke ebenso wie der Antragsteller natürlich nicht mitgearbeitet hat und dennoch, wenn andere das getan und die Einwände berücksichtigt haben, sein "Behalten" verweigert. Daran sieht man, wie sehr es manchen angeblich "um die Sache", nicht um Personen geht. - MFG, Jesusfreund 21:10, 26. Jun. 2009 (CEST)

Call-in-Gewinnspiel

Hallo Seewolf, unbegründete Reverts gehen mal garnicht und stehen im absoluten Kontrast zu WP:WQ! Siehe auch hier und hier Grüße, Carbenium 02:37, 28. Jun. 2009 (CEST)

War bereits vorher begründet. --Seewolf 13:47, 5. Jul. 2009 (CEST)

Hinweis

Siehe v.a. das Ende des "Beitrages". Die IP-Range ist neu, oder? --Shmuel haBalshan Nenn mich Dr. Cox! 20:17, 30. Jun. 2009 (CEST)

Derselbe "Täter", diesmal unter IP 77.137.33.39. Vielleicht hat dieses Profil noch Platz in Deinem Schurkenuniversum... Grüße, --Shmuel haBalshan Nenn mich Dr. Cox! 13:44, 5. Jul. 2009 (CEST)
Mann ist der wirr. Kommt der jetzt öfter? --Seewolf 13:48, 5. Jul. 2009 (CEST)
Das haben die (W)Irren wohl leider so an sich. Man würde's ja nicht glauben, wenn man's nicht mit eigenen Augen gelesen hätte... --Shmuel haBalshan Nenn mich Dr. Cox! 14:07, 5. Jul. 2009 (CEST)
Das scheint ein neuer Obskurant (im Raum Dresden) zu sein, der auf Diskussionsseiten sein Unwesen treibt, siehe auch [14]. Ich dachte erst an "Streiml", der wohl mit einer neuen IP unterwegs ist, siehe [15]. Dieser hier ist aber noch etwas abseitiger. Wer das ist, weiß ich nicht. Gruß,--HansCastorp 15:22, 5. Jul. 2009 (CEST)

Artikel: Biorhythmus

Beim Aufräumen hast du auch den derzeit zur Sichtung wieder anstehenden Link zu einem Demoprogramm entfernt. Auf der Seite wird das Thema sehr anschaulich dargestellt. Was ist denn so störend oder ungeeignet daran, dass du die Notwendigkeit zur Entfernung gesehen hast? --Detos 10:49, 4. Jul. 2009 (CEST)

Ich bitte um Sichtung der aktuellen Version mit wiedereingesetztem Link. Vielen Dank. --Detos 07:50, 6. Jul. 2009 (CEST)
Weblinks sollen den Artikelgegensttand belegen oder etwas ausführlicher erläutern, als dies im Artikel selber geschieht, das macht der Link nun wirklich nicht. Gruß, Seewolf 10:18, 6. Jul. 2009 (CEST)
Der Link macht das Thema anschaulich, wie es Text überhaupt nicht vermag. Jeder kann mit Daten seiner Wahl die entsprechenden Kurven erzeugen und natürlich auch seine eigenen Schlüsse aus den Ergebnissen ziehen. Auch Kritiker des Themas sollten erkennen, dass der Link den Text in beispielhafter Form ergänzt.--Detos 13:26, 6. Jul. 2009 (CEST)

Private IP-Adressen

Warum haust Du die Version mit den historischen Netzadressn raus?? Es ist ein Hinweis unter "historisch" und trägt zur Verdeutlichung der Unterschiede bzgl. der heutigen Notation bei. Gruß Honky (nicht signierter Beitrag von 78.48.181.222 (Diskussion | Beiträge) 13:41, 5. Jul. 2009 (CEST))

Du hast die eine Spalte verdoppelt (und noch mal anders überschrieben) und eine Spalte eingeführt, die das Multiplikationsergebnis einer anderen ist, das mach die Tabelle ausgesprochen unübersichtlich. Was war da dran historich? --Seewolf 13:52, 5. Jul. 2009 (CEST)

FDP-Bayern

Lieber Seewolf,

ich wüsste gerne, seit wann es üblich ist, während des Anlegens eines neuen Artikels FDP-Bayern, einfach ohne jede Begründung einen Artikel zu löschen? Ich bin ja nicht so lange dabei wie Sie, aber habe doch schon so einiges auf der Wikipedia geschrieben. Ein gewisser Anstandsmoment, wenigstens eine vernünftige Begründung abgeben zu dürfen, wäre schon angebracht. Im Übrigen halte ich den Artikel für vollkommen mit den Relevanzkriterien übereinstimmend. Es geht um eine Landespartei, die in sämtlichen Parlamenten kontinuierlich vertreten ist, Minister stellt, an einer Landesregierung beteiligt ist.

Dies ist präzise formuliert in den Relevanzkriterien [16] Dort steht wörtlich: "Landesverbände von politischen Parteien gelten als relevant, wenn die Partei dem jeweiligen Landesparlament in Fraktionsstärke angehört bzw. angehört hat." Dies ist eindeutig erfüllt. Weit darüber hinausgehend gelten außerdem analog eine Reihe weiterer Kriterien, die erfüllt werden. Ich weise daher eindringlich darauf hin, dass es nicht mit den Wikipedia-Regeln vereinbar ist, den Artikel wieder zu löschen.

Natürlich freue ich mich über konstruktive Kritik. Und bitte um einen Kommentar. Ansonsten würde ich gerne im Sinne der Wikipedia konstruktiv und sachlich am Artikel weiterarbeiten.

MfG Akriesch -- Akriesch 18:53, 5. Jul. 2009 (CEST)

Interessant, diese unsinnige Relevanzkriterienaufweichung ist hier hereingepfuscht worden mit dem Hinweis auf eine im Archiv nicht auffindbare Diskussion. Da jede andere Butze jetzt auch ihren weitgehend inhaltsfreien Artikel hat, kriegst du deinen jezt natürlich auch wieder. --Seewolf 19:06, 5. Jul. 2009 (CEST)
Lieber Seewolf,

ob gepfuscht oder nicht. Ich bin dabei in der Diskussion zum Artikel auch nochmal etwas sachlicher zu begründen, warum der Artikel sonst noch relevant ist. Er entspricht meiner Ansicht nach nämlich auch anderen Relevanzkriterien. Wenn Du da anderer Meinung bist, gerne, aber einfach mal eben löschen halte ich nicht für den besten Stil, auch wenn ich weiß, wieviel Spam ansonsten anfällt. Übrigens ist Deutschland ein Föderales System, in dem die Bundesländer sehr entscheidenden Einfluss auf die Gesamtpolitik haben. Die Landesverbände der politischen Parteien haben dort teils sehr starkes Eigenleben und eigenes Profil. Es ist eben gerade nicht das zentralistische System wie in manchen anderen Staaten. Daher ist es in meinen Augen absolut zu kurz gegriffen, Landesverbänden von Parteien die Relevanz abzusprechen. Ich weiß natürlich, dass gerade bei politischen Themen viel Vandalismus vorkommt und die Objektivität teilweise schwer zu erfüllen ist. Aber in der Wikipedia aus diesen Gründen diese wichtigen Themenbereiche einfach mal auszuschließen ist doch keine Lösung!

MfG Akriesch -- Akriesch 19:12, 5. Jul. 2009 (CEST)

Namenslisten

Warum hast du eigentlich Hermann Becht und Heinrich Dumpert rückgängig gemacht? Ist das in der Liste nicht relevant?--BA123 21:15, 5. Jul. 2009 (CEST)

Vornamen sind kein Suchkriterium, die anderen in der Liste sind keine Vornamen, sondern alleinstehende Namen. Gruß, Seewolf 21:30, 5. Jul. 2009 (CEST)

Beitrag Carsten Müller (Politiker)

Warum wurde der Beitrag gelöscht? (nicht signierter Beitrag von MichaelMoeck (Diskussion | Beiträge) 11:49, 6. Jul. 2009 (CEST))

Siehe hier: Politiker bitte erst ab Landrat. Gruß, Seewolf 11:57, 6. Jul. 2009 (CEST)

Dass er stellvertretender Landrat ist, zählt nicht?

VM Meldung von heute gegen Benutzer:Reinhard Wenig

Hallo Seewolf, ich würde Dich bitten den (erl.) vermerkt zu entfernen, da ich die Entscheidung gerne überprüfen lassen würde. Deine Begründung war "nur Metapher".

Siehe mein lettzer Beitrag auf der VM:

Nicht Akzeptiert. Halte fest, dass ich selbst für weitaus gerinfügigere PA´s mehrfach temporär gesperrt wurde. Stalking wurde von Wenig wurde ausdrücklich verlinkt (!), ist also nicht als "Metapher" gemeint gewesen. Ich bitte um Nachprüfung durch einen anderen Admin. Gruß --Die Winterreise 16:56, 7. Jul. 2009 (CEST)

Würde empfehlen, einfach mal den Artikel zu lesen. -- Reinhard Wenig 17:16, 7. Jul. 2009 (CEST)

Complex hat dazu jetzt noch was gesagt. Wenn ihr Admins sucht, die für Kleinkram sperren, bin ich wirklich der falsche. Macht doch mal eine Zweiergruppentherapie. Gruß, Seewolf 17:42, 7. Jul. 2009 (CEST)

Hallo Seewolf, nein, mit Wenig möchte ich nicht in eine Gruppe. Zudem halte ich mich für physisch und psychisch kerngesund. Wie es um Wenig beschaffen ist, ist mir nicht bekannt. Zur Bemerkung von Complex habe ich auf der VM Seite kurz Stellung genommen. Vielleicht wird es gelöscht, da ja nun (erl.) Die allgemeine Inkonsequenz unter Admins in Bezug auf die Sanktionsschwelle bei PA´s ist allerdings frappierend. Ich wurde z.Bsp. für längere Zeit gesperrt, als ich dem editorischen Verhalten eines infint gesperrten Benutzers Verhaltenssucht vorhielt. Dass der Vorwurf des Stalking kein PA ist ist, nun hoffentlich durch diese VM ein Präzedenzfall geworden. Mein Eindruck: Die Sperren wegen PA´s unterliegen der vollkommenen Willkür und der Lust und Tageslaune des jeweiligen Admins. Wofür einer drei Tage bekommt, das geht beim anderen ohne Sanktion durch. Und dass ich keine VM´s gegen Benutzer erstatte, mit denen ich übereinstimme und die nicht vandalieren und PA´s streuen, liegt auf der Hand. Das zur Bemerkung von Complex auf der VM. Sei+s drum. Gruß --Die Winterreise 17:56, 7. Jul. 2009 (CEST)

Wegen Stalking wurde auch in anderen Fällen nicht gesperrt. Der aktuelle Fall ist also kein Präzedenzfall. Der Stalking-Vorwurf ist auch kein persönlicher Angriff, sondern beschreibt nur eine Verhaltensweise. Daß es sich auf Wikipedia bezieht, ist eh klar. -- Reinhard Wenig 18:21, 7. Jul. 2009 (CEST)

Weiss

Erst durch deinen Sperrvermerk habe ich gesehen, dass er versucht hat, auch mein Pseudonym zu lüften und mich mangels Erfolg nunmehr zur Fahnung ausgeschrieben hat. So hat es sich immerhin gelohnt, dass Gerbil keine Edits macht, die mit seinem beruflichen Tätigkeitsfeld zu tun haben. --Gerbil 15:57, 6. Jul. 2009 (CEST)

Sollte diese Pöbelseite nicht auch aus Volkmar Weiss verschwinden, da nicht weiterführender Link im Sinne WP:WEB oder ist das gerade eine erhellend weiterführende Seite? --He3nry Disk. 16:04, 6. Jul. 2009 (CEST)
Eigentlich kann die da raus, andererseits wirft die Seite ja auch ein bezeichnendes Licht auf den Artikelgegenstand. --Seewolf 17:49, 6. Jul. 2009 (CEST)
das sehe ich auch so. Obwohl er es noch ärger treibt, als aus seiner Webseite hervorgeht. --Gerbil 09:38, 7. Jul. 2009 (CEST)

Besser spät als nie: ich wollte mich für die Sperre bedanken. Ein Nachgeschmack bleibt, weil Weiss erst gesperrt wurde, als auch Gerbil (ein Admin) betroffen war und nicht schon vorher. Dennoch überwiegt mein Respekt, da du dich ja bewusst der Gefahr ausgesetzt hast, in den privaten Nachstellungen des Volkmar Weiss einbezogen zu werden. -- Schwarze Feder talk discr 00:06, 13. Jul. 2009 (CEST)

Keine Ursache. An die Nachstellungen hab ich ja schon seit ein paar Jahren gewöhnt. Ob du es glaubst oder nicht: Das mit Gerbil habe ich erst in diesem Abschnitt hier erfahren, so nen Müll kann ich nicht bis zum Ende lesen. Gruß, Seewolf 00:13, 13. Jul. 2009 (CEST)

Marburger Burschenschaft Rheinfranken

Hallo Seewolf, das Thema Burschenschaft interessiert mich ebensowenig wie ich mich an der hier immer wieder aufflammenden Diskussion um Martin Hohmann beteiligt habe. Du hast den o.g. Artikel jedoch aufgrund der VM-Meldung in einer Version gesperrt, die wohl nicht ganz unbedenklich ist. Hohmann als "Antisemiten" zu bezeichnen halte ich trotz seiner umstrittenen Rede damals doch für mehr als bedenklich. Ich denke so eine Äußerung hat durchaus auch strafrechtliche Relevanz und sollte jeweils nicht so unreflektiert in der WP stehen. Gruß Erfurter63 14:06, 10. Jul. 2009 (CEST)

Inzwischen von Sargoth erledigt worden. Eine kurze Antwort Deinerseits wäre allerdings nett gewesen. Gruß Erfurter63 13:11, 11. Jul. 2009 (CEST)
Sorry, ist mir beim drüber nachdenken verlorengegangen. Sargoths Änderung ist gut so. --Seewolf 15:50, 12. Jul. 2009 (CEST)
Ja dachte ich mir schon. Gruß und gute Nacht Erfurter63 23:33, 12. Jul. 2009 (CEST)

Foto foie gras

Warum setzt Du den Artikel zurück? Das neue Foto ist ästhetischer, deshalb habe ich es anstelle des bisherigen eingesetzt. Gruß, --AM 15:22, 12. Jul. 2009 (CEST)

Eben wurde das Foto nicht angezeigt, jetzt funktionierts, ich habe es wieder eingesetzt. --Seewolf 15:47, 12. Jul. 2009 (CEST)
Ach so. Ja irgendwas ist da mit commons nicht in Ordnung, das geht schon den ganzen Tag so. Schönen Sonntag. --AM 15:49, 12. Jul. 2009 (CEST)

Move

Please move Benutzer:The Seventh Brother to Zuckermanns Farm - Wilbur im Glück (redirect surrpassed). Thank you. The Seventh Brother 06:10, 14. Jul. 2009 (CEST)

I put it here. PLease try to write some true facts before publishing this article. --Seewolf 06:32, 14. Jul. 2009 (CEST)
People have added to it, so can the prossed deletion be removed now? Also, can you help fix the plot on the book? Charlotte's Web 2 needs expanding so its prossed deletion is reasonable, but Zuckermanns Farm is at good quilty. I say remove the prossed deletion tag. The Seventh Brother 21:31, 14. Jul. 2009 (CEST)
The tag for Zuckermanns Farm has been removed now, so I'm gonna start working on Charlotte's Web 2. It still needs production and publication, reception, and references to back up the reception. I'll work on it, in the meantime the book still needs wikifing and translation of the plot summery. Also it's the same with the book The Fox and the Hound (Disney's movie, Cap und Capper) was based on, only it doesn't even have a plot summery, so it needs that too. Oh well, off to fix Charlotte's Web 2! The Seventh Brother 23:05, 15. Jul. 2009 (CEST)
Wait a minute, I was just now working on it and checked my contribs and it doesn't show up?! What happened?! The Seventh Brother 23:15, 15. Jul. 2009 (CEST)
OK I see, you deleted some of the history, but why?! nswer as soon as possible. PLEASE. The Seventh Brother 23:16, 15. Jul. 2009 (CEST)
You copied again the amazon text on the plot and made a babelfish translation for the critics section. This cannot work. What ist the point of writing articles in a language you do not understand? --Seewolf 23:18, 15. Jul. 2009 (CEST)
I don't know, but can someone write a plot and critics section correctly? The Seventh Brother 23:21, 15. Jul. 2009 (CEST)
Patience, there will be someone to write this. --Seewolf 23:25, 15. Jul. 2009 (CEST)
OK, but will it be there in time before the seven days are up? And can you help with the book page? I'm not the one that wrote the plot for the book, but it too seems to be a Babelunfall. The Seventh Brother 23:26, 15. Jul. 2009 (CEST)
Look! Now they've deleted Fuchsspur-Geschichte einer Feindschaft! I don't want this to happen to Charlotte's Web 2! And I want Charlotte's Web wikified so we can remove those tags! The Seventh Brother 22:21, 19. Jul. 2009 (CEST)

Kappes

[17] --Hönnetaler 12:52, 16. Jul. 2009 (CEST)

Hat sich erledigt [18] --Hönnetaler 14:14, 16. Jul. 2009 (CEST)

unsinn, weil...?

[19] --JD {æ} 22:47, 23. Jul. 2009 (CEST)

Die Quelle ist selten scheiße. --Seewolf 22:50, 23. Jul. 2009 (CEST)
jo, das wird wohl niemand bestreiten. nur: inwiefern wird das denn überhaupt angezweifelt oder anderswo gegenteilig dargestellt? ich glaube naiverweise soweit an das gute im boulevard-journalisten, dass solche "sieben fakten" nicht komplett aus dem hut gezaubert werden.
nachtrag: gerade mal gegoogelt... HansOLG: „Stefanie Ingrid Küster gegen Zeitschrift“, „Bohlen lived with ... Estefania aka Stefanie Ingrid Küster until 2006“, „születési név: Stefanie Ingrid Küster“,... --JD {æ} 19:28, 24. Jul. 2009 (CEST)
Zweifel kamen von ihr selbst im OTRS. Und bei den Quellen ist dann im Zweifel ein Vorname weniger ein Fehler weniger. --Harald Wilhelm Krichel 20:51, 24. Jul. 2009 (CEST)
das ist eine aussage, die ich dann doch besser nachvollziehen kann.
ich gehe davon aus, dass die dame ziemlich stark daran zweifelte, ihren diesbezüglichen zweifeln auch deutlich ausdruck verlieh und auf mögliche verfahrensweisen ihrerseits bei nicht-bestätigung ihrer zweifel verwies? --JD {æ} 12:57, 25. Jul. 2009 (CEST)
Genau dies. --Seewolf 13:26, 25. Jul. 2009 (CEST)
so werden wir also bis auf weiteres nicht mal mehr daran denken, ihre zweifel zu bezweifeln. ;-)
danke für info, --JD {æ} 13:54, 25. Jul. 2009 (CEST)

Your (silly) swiss friend

I've just protected semi-protected your talk page on it.wiki, have you any range in order to block it on my wiki? --Vituzzu 13:19, 31. Jul. 2009 (CEST)

Mille grazie. --Seewolf 15:27, 31. Jul. 2009 (CEST)

Eine Bitte

Hallo Seewolf, mag ja sein, dass es hilfreich ist, eine Dokumentation zu gesperrten Usern zu führen. Aber bitte wähle doch einen Namen dafür, der der Wikiquette Rechnung trägt. Die Sperrbegründungen lauten nicht „Schurke“. Es ist nicht alles witzig, und dass muss es auch nicht sein. Danke. -- 7Pinguine Treffpunkt WWNI 21:21, 31. Jul. 2009 (CEST)

Das ist doch nur eine kleine Altertümelei, die nicht mal als PA durchgehen würde. Ich finde es netter zu lesen als dieses überstrapazierte Troll. --Seewolf 13:41, 2. Aug. 2009 (CEST)

Ihre moderation des D-STAR Artikels

Sehr geehrter Herr Krichel,

ihre Reaktion auf http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=D-STAR&diff=62895722&oldid=62892277 kann ich nicht nachvollziehen und verstehen.

Diese Fakten wurden von mehreren Personen berichtet. http://de.groups.yahoo.com/group/D-STAR/message/803 http://de.groups.yahoo.com/group/D-STAR/message/804 http://de.groups.yahoo.com/group/D-STAR/message/810 http://de.groups.yahoo.com/group/D-STAR/message/786

Aus meiner Sicht sind die Zeilen "Kritik an D-STAR" eine zwingende Ergänzung, um auch mal die Nachteile anzuzeigen. Der derzeit aktueller Artikel ist alles andere als unabhängig.

Mit freundlichen Grüßen

Frank Kühne

-- 91.58.56.199 11:03, 4. Aug. 2009 (CEST)

Usenet-Beiträge sind keine gültige Quelle, siehe WP:Belege. Die Formulierung ließ auch deutlich an Neutralität zu wünschen übrig. Gruß, Seewolf 20:56, 4. Aug. 2009 (CEST)

Nachfrage

Hallo Seewolf! Könntest Du Deinen verbalen Rundumschlag ausnahmsweise für mich etwas präzisieren? (Mit einer ungefähren Himmelsrichtung wäre ich ja schon zufrieden.) --Reiner Stoppok 22:18, 5. Aug. 2009 (CEST)

Der Artikel war Schrott, und der Hauptbeleg war ein Foreneintrag, den du als Lexikoneintrag ausgegeben hattest. In dem Moment war es gut möglich, deinen Willen zur enzyklopädischen Mitarbeit nicht zu erkennen. Und mit einem Scherz an einen anderen zu erinnern ist auch nicht das originellste Stilmittel. Gruß, Seewolf 22:44, 5. Aug. 2009 (CEST)
Einen Link zu einem Foreneintrag als Quellenfälschung zu bezeichnen, erscheint mir eine Idee zu gewagt. --Reiner Stoppok 23:00, 5. Aug. 2009 (CEST) PS: Wir reden doch beide vom gelöschten Artikel Hippokratie, nehme ich an? (kannst Du mir das bitte kurz anhand der zwischenzeitlich wiederhergestellen Versionsgeschichte erläutern?)

Mit freundlicher Bitte um Kenntnisnahme: http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Vandalismusmeldung#Benutzer:DanielRute_.28erl..29 --Reiner Stoppok 21:43, 6. Aug. 2009 (CEST)

Huch, das war ja schon im Artikel Pädokratie, wo du aus einem Foreneintrag einen Lexikoneintrag gemacht hattest. Die Quellen in Hippokratie waren allerdings auch unter aller Kanone. Da du das sonst eigentlich kannst, gehe ich nicht von einem Versehen aus. Gruß, Seewolf 17:46, 7. Aug. 2009 (CEST)
Dann bezog sich Deine Äußerung also nicht - wie man es dort erwarten würde - auf den Artikel Hippokratie, für den ich gesperrt wurde. Könntest Du das dann bitte bei der AP kurz vermerken? Es behagt mir überhaupt nicht, wenn sich dort weiterhin Benutzer auf Dich berufen dürfen (s. VM DanielRute). Das muß ja wohl nicht sein. --Reiner Stoppok 20:16, 7. Aug. 2009 (CEST)

Erneute Nachfrage

@"Huch, das war ja schon im Artikel Pädokratie":

Könntest Du mir im Artikel Pädokratie (z.Zt. wiederhergestellt unter http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Reiner_Stoppok/Pädokratie) bitte den Difflink angeben, der zu einem an mich gerichteten Vorwurf der Quellenfälschung berechtigt? --Reiner Stoppok 05:08, 9. Aug. 2009 (CEST)

Benutzer:Das selbe gelb

Ich habs im guten probiert, aber scheinbar konnte und wollte der das nicht verstehen. Gruß--Pittimann besuch mich 21:22, 7. Aug. 2009 (CEST)

Nö,das war Bertram, keine Chance. --Seewolf 21:41, 7. Aug. 2009 (CEST)
Der hat tw. beleidigende Kommentare in die ZQs Zeilen geschrieben, ich denke die sollte vielleicht einer unserer Oversiter entfernen. Guck mal [20] Ich kannte diesen Vogel noch gar nicht muss aber ein ganz schlimmer sein. Kannst Du bitte auch die Disku von dem Kammeraden dicht machen? Gruß --Pittimann besuch mich 21:46, 7. Aug. 2009 (CEST)
Vorlage hab ich schon mal gesetzt, weil da jemand meinte, nochmal warnen zu müssen. Siehe unterdessen das − isser das schon wieder? Gruß, --Das Eierplätzchen des Todes 21:47, 7. Aug. 2009 (CEST)
Das isser wieder mach dicht. Gruß --Pittimann besuch mich 21:50, 7. Aug. 2009 (CEST)
Eher nicht. Lang angemeldet, erste Edits bei einer Person gleichen Nachnamens, keine so ausfallenden Editkommentare... Ulrich ist sicher nicht Bertram. -- 80.139.127.231 21:51, 7. Aug. 2009 (CEST)
Deswegen frag ich ja. Könnte nämlich auch sehr gut einfach ein unglücklicher Zufall sein. --Das Eierplätzchen des Todes 21:52, 7. Aug. 2009 (CEST)

Grundlose Löschung Geschichte Zotzenheims

Hallo Seewolf, ich habe mir viel Mühe gemacht, einen Abschnitt Geschichte beim Artikel Zotzenheim einzufügen. Du hast ihn mehrfach ohne Angabe von Gründen gelöscht. Ich habe den Text jetzt wieder eingesetzt und bitte dich, ihn dort zu lassen. -- Grobbelflopp 00:06, 13. Aug. 2009 (CEST)

Wer hat den Text geschrieben? Es gab eine aufwändige Versionslöschung der Seite, weil er wörtlich so von einer fremden, jetzt nicht mehr existierenden Website abgeschrieben war. --Seewolf 05:26, 13. Aug. 2009 (CEST)
Ich habe den Text geschrieben und habe kein Problem damit, wenn er der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird. 91.32.254.181 11:07, 14. Aug. 2009 (CEST)
Wann hast du ihn geschrieben und wo zuerst veröffentlicht? --Seewolf 11:16, 14. Aug. 2009 (CEST)
Ursprünglich habe ich ihn auf meiner eigenen Homepage veröffentlicht (www.chilion.com). Das war irgendwann zwischen 2002 und 2003. Dann wurde er von jemanden kopiert, der auch eine Seite über Zotzenheim gemacht hat (ich glaube ein Herr Christof). Der hat den Text aber wohl inzwischen wieder gelöscht. 91.32.202.215 20:08, 15. Aug. 2009 (CEST)
Da ist der Text im Archiv: [21]. Schick bitte eine E-Mail von dieser Domain an permissions-de@wikimedia.org, in der du bestätigst, dass dieser Text von dir stammt und du ihn gerne unter CC-BY-SA 3.0 freigeben willst. Bist du eigentlich Benutzer:Grobbelflopp? Gruß, Seewolf 20:37, 15. Aug. 2009 (CEST)
Ich habe eine E-Mail von meinem Chilion-Account aus geschickt. Ja, ich bin Grobbelflopp. 91.32.238.53 02:23, 17. Aug. 2009 (CEST)
Vielen Dank. --Seewolf 09:35, 17. Aug. 2009 (CEST)

Groß-Mehßow, Schreibweise

Die Schreibweise sollte der Schreibweise entsprechen, welche die zuständige Kommune wählt, und die ist Groß Mehßow ohne "-" Glaubhaftmachung. Was google maps oder verschiedene Kommerzportale für Schreibweisen beisteuern, steht auf einem anderen Blatt. -- RobertScholz 21:13, 13. Aug. 2009 (CEST)

Auf Seite 18 stehts auch mit Bindestrich. Die Gemeinde scheint da uneins zu sein. Ich habe allerdings kein amtliches KArtenmaterial gefunden, dass den Bindestrich weglässt. --Seewolf 21:31, 13. Aug. 2009 (CEST)
Das ist mir auch schon aufgefallen. Bei Gelegenheit werde ich mich mal im Rathaus erkundigen. -- RobertScholz 11:30, 14. Aug. 2009 (CEST)

Strahltriebwerk

Hy, Harald, ich hab gesehen, du hast den Artikel "Hubschrauber" bearbeitet (Was schraubt da?), kannst Du Dich mal des Artikels Strahltriebwerk und der dementsprechenden Artikeldiskussion annehmen oder anschauen, dieser Artikel war 2005 ein Kandidat "Exzellenter Artikel". Ich habe meinen umfangreichen Senf in der Diskussion beigetragen. Ich werde aus diesen Artikel mit seinem Inhalt nicht schlau, der verwirrt mich mehr, als er die Realitaet der mehr als 1500 Flugzeugstrahltriebwerke die jeden Tag auf den 2 Startbahnen des Flughafen Heathrow Flugzeuge starten,erklaert. Das Strahltriebwerk ist das Wichtigste im heutigen Luftverkehr, es ist die absolute Grundlage des gesamten Luftverkehrs. Im Grundsatz geht es mir darum, die Technische Grundvoraussetzung ist der Chemisch Technische Verbrennungprozess (Kerosin) in der "Brennkammer" (furchbares Wort). Ich behaupte diesen Chemischen Prozess muss man im Grundsatz auch nur mit Chemie beantworten (Technikentwicklung) und nur wo wirklich ein Physikalisches Problem auftritt gibt es auch physikalische Loesungsansaetze. Danke! JE 82.109.84.114 10:53, 15. Aug. 2009 (CEST)

Da kann ich inhaltlich eher nichts zu beitragen. --Seewolf 14:16, 16. Aug. 2009 (CEST)

Akademie für Psychotherapie und Seelsorge

Lieber Harald, danke für Dein schnelles Eingreifen. Hier ein relevanter rezenter Beitrag dazu. Du hast jetzt aber die Version der Vandalen Bhuck und Hubertl zementiert. Der inkriminierte Satz ist drinnen. Danke --Lkormann 09:53, 16. Aug. 2009 (CEST)

Ein Editwar ist wie eine Pralinenschachtel, man weiß vorher nie, wo man als nächstes reinbeißt. Bitte sei etwas vorsichtig mit der Metapher "Vandale", die ist keinesfalls für inhaltliche Auseinandersetzungen gedacht. --Seewolf 14:15, 16. Aug. 2009 (CEST)

Zigeuner

Hallo Seewolf, bis zur Klärung der Diskussion bei Zigeuner, berücksichtige bitte die Version vom 4. August 2009 (letzte Änderung von Extensive), und weder die letzte Änderung von Elektrofisch, noch meine. So ist es korrekt. Vielen Dank. --Mihai Andrei 14:01, 16. Aug. 2009 (CEST)

Ein Editwar ist kein Wunschkonzert, einigt euch auf der Diskussionsseite. --Seewolf 14:13, 16. Aug. 2009 (CEST)
Das habe ich natürlich versucht. Ich bin ja schließlich selber Admin. Warum Du aber die letzte Änderung von Elektrofisch berücksichtigst und nicht die letze neutrale (nicht meine!), bleibt mir ein Rätsel. --Mihai Andrei 14:24, 16. Aug. 2009 (CEST)
Ich habe ja schon verfahrene Interwiki-Situationen gesehen, aber diese hier ist besonders verzwickt, weil Begriff und Gegenstand in manchen Sprachen zusammen erläutert werden, in weiteren nicht mal auseinanderfallen. Eigentlich kann man verschiedensprachliche Begriffe, die nahezu deckungsgleich verwendet werden, ohnehin nicht per Interwikilink verknüpfen. --Seewolf 15:46, 16. Aug. 2009 (CEST)
Es wird sich bestimmt auch hier eine generell akzeptable Lösung finden. Die Aussage mit der "Fremdbezeichnung" ist aber unbegründet. Auf jeden Fall kann es nicht sein, dass jemand seine ideologische Verblendung auf Wikipedia entfaltet, die Wirklichkeit ignoriert und andere Meinungen ausschaltet. Schöne Grüße, --Mihai Andrei 15:56, 16. Aug. 2009 (CEST)

Sperre Benutzer:88.78.13.86

Laienfrage: Kann der User denn wenigstens seine Diskuseite lesen? Ich hatte ihm einen solch schönen Hinweise @Weiterleitungen gepostet.--BKSlink 17:29, 16. Aug. 2009 (CEST)

Kennt er schon: Benutzer:Entlinkt/Troll. Aber ja, lesen kann er immer. --Seewolf 17:48, 16. Aug. 2009 (CEST)

Abarbeiten von VM

Moin, Seewolf. Ich möchte Dich bitten, möglichst regelmäßig einen kurzen Erledigungsvermerk auf WP:VM einzutragen, wenn Du entsprechende Maßnahmen vollzogen hast; das erspart Deinen Kollegen unnütze (Doppel-)Arbeit, wie Dir sicherlich selbst klar ist. Danke und Gruß von -- Wwwurm Mien Klönschnack 19:33, 16. Aug. 2009 (CEST)

Hab ich nicht abgearbeitet, manchmal kommt die Arbeit auch aus anderen Ecken auf einen zu. --Seewolf 19:51, 16. Aug. 2009 (CEST)

Reine Werbeartikel?

Hallo Seewolf; guck doch mal [22] nach; sind solche "Werbeverkaufsartikel" im Sinne einer Enzyklopädie? Gruß, --Lost Boy 12:40, 17. Aug. 2009 (CEST)

Ist doch sachlich, lediglich die Literaturliste könnte etwas ausgedünt werden. Gruß, Seewolf 12:42, 17. Aug. 2009 (CEST)

Sperre

Wieso hast du meinen Account Tram88 gesperrt? Tram88WP:SP 15:07, 17. Aug. 2009 (CEST) (Account zur Sperrprüfung)

[23]. --Seewolf 15:08, 17. Aug. 2009 (CEST)

Seite Nadine

Wer auch immer Du sein magst, Du scheinst in Deiner Funktion fehl am Platze zu sein. Deine Streichung ist einfach nur willkürlich. Trete am besten ab, wie ich es schon WAH empfohlen habe! (nicht signierter Beitrag von Pebock (Diskussion | Beiträge) 00:42, 18. Aug. 2009 (CEST))

Ich glaube, du hast dich im Projekt geirrt. --Seewolf 00:44, 18. Aug. 2009 (CEST)

5zwo

Hi willst du dann nicht auch qype facebook etc löschen?

der eintrag ist doch völlig ok. keine werbung nichts. und wenn du nicht immer sofort alles löschen würdest könnte ich auch weiter dran arbeiten pis und visits angeben. (nicht signierter Beitrag von Qc (Diskussion | Beiträge) 18:22, 18. Aug. 2009 (CEST))

Hier findest du unsere Relevanzkriterien. Gruß, Seewolf 18:35, 18. Aug. 2009 (CEST)

einspruch euer ehren! Ab wann wird denn ein Portal relevant? Dazu finde ich nichts, das ist doch total abwägungssache. bist du hier der richter über relevanz?

Hübners Who is Who

Die Änderung entspricht den Tatsachen wie auch ich es als aufgenommene Person in dieser Enzyklopädie erfahren habe. Bekomme jährlich eine Überarbeitung meiner Biographie und kann täglich meine Biographie im Internet verändern. Die Version die gespeichert hat entspricht nicht der Wahrheit

Nicht alles, was eine IP so ändert,...

... ist automatisch verdächtig, siehe [24]. Die Internetseiten für hessisches Landesrecht haben sich geändert, ich habe auch schon einige Korrekturen durchgeführt, wo es mir auffiel. --Eva K. ist böse 20:09, 19. Aug. 2009 (CEST)

Ist doch schon lange geklärt. --Seewolf 02:06, 20. Aug. 2009 (CEST)

bkl

hi. wiso sollen da kein vornamen rein? -- Supermartl 02:01, 20. Aug. 2009 (CEST)

Vornamen sind kein Sortier- und Suchkriterium, und nur dafür ist die BKL da.--Seewolf 02:06, 20. Aug. 2009 (CEST)

Artikel Sven Henkler

Hallo Seewolf, Du hast irgendwann mal im Jahr 2008 den Artikel Sven Henkler gesperrt. Das ist ein Verleger von rechtsesoterischer Literatur. Verlegt Bücher von Holocaustleugnern, auch neopagane Veröffentlichungen, und bewegt sich laut Landeszentrale für politische Bildung:

"zwischen Esoterik, Revanchismus, Rechtsextremismus und versucht [...] eine breite Leserschaft zwischen Neuer Rechter und jugendlicher Subkultur zu erreichen."

Ebenso aktive Zusammenarbeit mit dem Collegium Humanum.

Ich würde in den Artikel Sven Henkler gerne einen link zum Wikipedia Artikel Rechte Esoterik einbauen, da dieser Artikel ("Rechte Esoterik") auf die Veröffentlichungen des Verlages von Sven Henkler im Kern zutrifft.

Könntest Du den Artikel mal wieder entsperren? Seit 2008 ist er zu. Gruß --Die Winterreise 07:41, 21. Aug. 2009 (CEST)


Die Anfrage von Winterreise zeigt sehr deutlich, wie systematisch Werbelinks auf Rechte Esoterik in andere Artikel eingebaut werden, unabhängig davon, ob ein link im Text sinnvoll eingebaut werden kann. Er wird einfach nur als POV-Markierung benutzt ("da dieser Artikel ("Rechte Esoterik") auf die Veröffentlichungen des Verlages von Sven Henkler im Kern zutrifft"). -- Reinhard Wenig 22:31, 21. Aug. 2009 (CEST)

Ich verstehe nicht

Warum hast du mich revert ? Ist der Vorlage lang nicht gut genutzt? Cdlt, VIGNERON * discut. 20:16, 21. Aug. 2009 (CEST)

Siehe auch Benutzer Diskussion:Complex. Cdlt, VIGNERON * discut. 10:48, 22. Aug. 2009 (CEST)
Die Anwendung der Vorlage hat keinen weiteren Nutzen, da die französische und die deutsche Sprache seit fast 70 Jahren mit demselben Zeichensatz dargestellt werden. Sie richtet aber einen enormen Schaden an, da der Quelltext für Nichtprogrammierer noch etwas mühsamer zu bearbeiten ist, als es schon durch sinnvollere technische Spielereien der Fall ist. Gruß, Seewolf 10:51, 22. Aug. 2009 (CEST)

killshot

es war sehr inkompinent und importulent von meiner wechligkeit, so einen haufen nonverbollwillkür zur shändung dieser onlinekomtorpädie beizuschüchtern. wollte nur helfen, sorry. bin pathologisch steril. danke für die entfremdung des vertriebenenbekentnisses lüstlinge grübeln dein grösster fun (nicht signierter Beitrag von 77.7.131.178 (Diskussion | Beiträge) 03:04, 22. Aug. 2009 (CEST))

Aha. --Seewolf 10:54, 22. Aug. 2009 (CEST)

Kiew

guten Tag

als gebürtige Ukrainerin habe ich soeben die falsche, russifizierte Schreibweise von der ukrainischen Haptstadt Kyiv korrigiert, habe also "Kiew" durch "KYIV" ersetzt. ich bitte Sie bei der Prüfung die richtige Schreibweise zu berücksichtigen und danke Ihnen im Voraus.

viele Grüsse

Die deutsche Schreibweise ist Kiew. Gruß, Seewolf 15:17, 22. Aug. 2009 (CEST)

das ist keine deutsche Schreibweise, sondern russische!!! ich bitte Sie. Sie können Sich nicht vorstellen, wieviel wir ukrainischsprechende Menschen kämpfen müssen um die Schreibweisen, die man jahrelang benützt hat, endlich, nach fast 20 Jahre der Unabhändigkeit zu ändern! alle Namen wie "Dnjepr", "Lvov", "Rovne" etc. wurden nur dazu eingesetzt, um das Land zu russifizieren. lassen Sie Sich von der Politik nicht beinflussen! ich danke Ihnen für Ihr Verständnis. (nicht signierter Beitrag von Spanield (Diskussion | Beiträge) 15:26, 22. Aug. 2009 (CEST))

Es ist die deutsche. Das lässt sich z.B. leicht an den lateinischen Buchstaben erkennen. --Seewolf 15:34, 22. Aug. 2009 (CEST)

und "Dnjepr" - ist das euch deutsh?????????????? und wieso muss man über die russische Schreibweise im ersten Satzt schreiben????? man schreibt ja nicht in einem Artikel über Köln - englisch: Cologne???--Spanield 15:50, 22. Aug. 2009 (CEST)

Das ist sogar der Titel des Artikels in der enlischsprachigen Wikipedia. --Seewolf 15:51, 22. Aug. 2009 (CEST)


Zur Klaerung des Streits: Kiew ist die deutsche Schreibweise, wenn man den Stadtnamen aus dem Russischen ins Deutsche uebersetzt und KYIV ist die deutsche Schreibweise, wenn man den Stadtnamen aus dem Ukrainischen ins Deutsche uebersetzt.

Backentaschen

Moin Seewolf, kannste das Lemma nicht mal sperren. 10 Schüsse sind ja wohl genug. Gruß --Pittimann besuch mich 13:37, 23. Aug. 2009 (CEST)

Hatte ich doch schon. --Seewolf 14:03, 23. Aug. 2009 (CEST)

Dominic Raacke

Hallo Seewolf,
warum hattest Du jetzt die Änderung von 80.121.120.96 in Bezug auf den Filmtitel “Spezialauftrag: Kindermädchen” reverted? Es ist offensichtlich kein Tatort , siehe auch: http://www.imdb.de/title/tt0472184/ und http://www.filmevona-z.de/filmsuche.cfm?wert=524104&sucheNach=titel. Bitte beim sichten sorgfältiger sein. Grüße sendet Dir Nobart 13:39, 23. Aug. 2009 (CEST)

Mein Fehler. Danke für die Korrektur. --Seewolf 14:04, 23. Aug. 2009 (CEST)

Mika timing

Hallo Seewolf,

wir beide führen grad eine Fehde über die alternative Bezeichnung eines Sportutensils, bzw. Nennung des Vertiebspartners. Es nun mal so das von verschiedenen Laufveranstalter und Läufer der ChampionChip "ChampionChip" genannt wird, andere beziehen sich dagegen auf die dt. Niederlassung "Mika timing" und damit "Mika Chip". Das ist recht verwirrend für den Nicht-Läufer, das "ChampionChip" == "MikaChip" und sollte doch irgendwo in der WP vermerkt sein. Das nennen des dt.Vertriebspartner ist wegen dieser Namensgebung in diesem Fall schon eine wichtige und bewahrenswerte Information. Auch das Löschen von Redir ohne Gnadenfrist-SLA ist da nicht hilfreich. Vielleicht sollte sich ein fachbezogenes Portal oder ein Insider der Laufszene diesem Detail annehmen. MfG, --92.116.179.178 17:08, 23. Aug. 2009 (CEST)

Wenn das nicht einfach als "deutscher Distributor" beschrieben wird, hat es natürlich Relevanz, als bekannte alternative Bezeichnung kann es sogar in die Einleitung. Gruß, Seewolf 19:26, 23. Aug. 2009 (CEST)
Ich schau mal was sich in dieser Richtung machen lässt. Wahrscheinlich reicht es auch für einen eigenen Artikel: Zeitungsartikel Mika timing, MfG --92.116.144.84 08:14, 24. Aug. 2009 (CEST)

Belege fehlen

Bitte das Einsetzen dieses Bausteins jeweils auf der Diskussionsseite begründen, sonst ist die Information wertlos, weil offensichtlich. Gruß, Seewolf 05:14, 3. Sep. 2009 (CEST)

Entschuldigung. Gestern hatte Ich die Vorlage:Belege fehlen#Dokumentation gelesen, und davon verstanden, daß diese Baustein genau so wie auf der englischsprachige Wikipedia benutzt wurde: um alle Benutzer (auch der Erstautor, Neulingen und Leser -die alle potentielle Benutzer sind und nach ein einziges Klick auf "Seite bearbaiten" seinen ersten Beitrag zu Wikipedia machen könnten-) gleichzeiting auf die Wikipedia:Belege Richtlinie und die verbindeten Probleme des Artikels hinzuweisen, auch wenn Wikipedianer es als offensichtlich halten.
Vielleicht wäre es sinnvoll ein neuen Satz an dieser Dokumentation hinzufügen, um klar zu machen daß diese Baustein auf Artikeln die überhaupt keine Belege haben nicht automatisch eingesetzt sein soll ? - Grüße, Ev 07:14, 3. Sep. 2009 (CEST)
Das steht schon hier, ganz vorne im zweiten Satz unter "Verwendung": Vorlage:Belege fehlen. Gruß, Seewolf 10:50, 3. Sep. 2009 (CEST)

MediaWiki:Searchmenu-new

ich habe den verweis auf die auskunft wieder entfernen müssen - deine idee ist ja gut, aber da kam lauter schwachsinn in die auskunft. Das bringt nix. Siehe Wikipedia Diskussion:Auskunft#Troll 2.0 ...Sicherlich Post 18:18, 5. Sep. 2009 (CEST)

Du kannst dir ja denken, wo der Schwachsinn jetzt wieder hinkommt. Wäre aber auch schade um die Auskunft, ich versuch mal eine weniger diskriminierende Umschreibung für Idiotenauskunft zu finden. --Seewolf 18:21, 5. Sep. 2009 (CEST)
hmm, vielleicht steh ich ja auf der leitung aber: nö ich weiß nicht wo? ...Sicherlich Post 18:29, 5. Sep. 2009 (CEST)
Indirekt ins Löschlogbuch. Und keine dieser Fragen wird beantwortet werden. --Seewolf 18:31, 5. Sep. 2009 (CEST)
ahso; joh. - tja siehe meine antwort hier - ideen kann man da Sicherlich auch diskutieren. ...Sicherlich Post 18:34, 5. Sep. 2009 (CEST)

Kandidaturmanipulation

Du meinst also, wir sollten diese durch dich unterstützte Kandidaturmanipulation durch Jesusfreund als Adminproblem lösen? Habe ich kein größeres Problem mit, sollte sich aber wohl auch vermeiden lassen. Den Nachweis, dass es sich um Bertram (und nciht etwa um BF o.a.) handelt, wirst du sicher noch bringen, ebenso wie du sicher noch nachweisen wirst, inwiefern du den Auswertern der Kandidaturseiten - mir bsp. - nicht zutraust, entsprechende Vermerke/Voten/whatever auch ihrer Herkunft nach zu werten? -- Achim Raschka 15:15, 6. Sep. 2009 (CEST)

Für den Fall, dass du die vorliegende Kandidatur unter Einsatz deiner erweiterten Auswerterrechte bewusst fehlerhaft auswertest, kündige ich schon mal vorsorglich ein Auswerterproblem an. --Seewolf 18:13, 6. Sep. 2009 (CEST)

Was sollte dieser Edit?

Warum hast du diesen Edit gemacht? Falls sie überlegen waren, dann belege das doch einfach. Dürfte allerdings schwierig sein. Die Muslime waren technologisch überlegen; militärisch dagegen nicht. Gruß --Niete im Blaumann 20:43, 6. Sep. 2009 (CEST)

Du kannst wenigstens versuchen, richtiges Deutsch zu schreiben. Jetzt ist der Satz zwar verständlich, aber immer noch nicht richtig. --Seewolf 20:46, 6. Sep. 2009 (CEST)
Wenn du Tippfehler findest, darfst du sie behalten. Was konkret ist deiner Meinung nach unrichtig? --Niete im Blaumann 20:47, 6. Sep. 2009 (CEST)
Wenn ich mich mal einmischen darf: Der von Seewolf wieder eingesetzte Satz ist präziser, weil nicht die Fehden der Gegner die Besetzung der Gegend durch Kreuzfahrer "ermöglichten", sondern weil die Tatsache, dass die von den Kreuzfahrern Heimgesuchten ihre Kräfte nicht sammeln und einsetzen konnten, weil sie sich untereinander beharkten, den Kreuzffahrern ermöglichte, relativ ungehindert Platz zu nehmen in den von ihnen aufgesuchten Landstrichen. Alles klar? Kann man hier nachlesen. Jetzt magst Du den Satz gern sauber formulieren, meiner ist natürlich zu salopp. Mit Gruß von --Felistoria 21:10, 6. Sep. 2009 (CEST) P.S.: Militärisch überlegen waren die arabischen Kräfte a) an der Zahl und b) durch Geländevorteil (ich hab' nicht gedient;-). --Felistoria 21:17, 6. Sep. 2009 (CEST)
Präziser wäre es schon, wenn es nachweislich stimmen würde. Wikipedia enthält viele präzise Sätze und Nebensätze, die aber unbelegt und/oder falsch sind. Wenn du das da als nachzulesen verlinkst, so nenne doch bitte Werk und Seitenzahl. Danke. --Niete im Blaumann 21:24, 6. Sep. 2009 (CEST)
Och, dass viele aus ihren Fehden kampferprobe Leute in der Wüste gegen wenige Mitteleuropäer im Vorteil sind, sollte einleuchten; steht aber auch in den Büchern. Buch macht kluch, aber ich geh' jetzt nicht suchen. Kennst Du Lessing, Nathan der Weise? --Felistoria 21:30, 6. Sep. 2009 (CEST)
Dramen sind keine Quellen. Lessing thematisiert zudem keine technolgische Untelegenheit der Templer. --Niete im Blaumann 22:12, 6. Sep. 2009 (CEST)
Dramen sind keine Quellen? Auwaia, damit müssen wir in der Althistorie genze Teile der Geschichte streichen... Marcus Cyron - in memoriam Anna-Maria Müller 00:11, 7. Sep. 2009 (CEST)

Ich habe mir erlaubt, diese Diskussion jetzt mal abzubrechen[25], da Bertram leider immer noch nicht auf eine akzeptable Trefferquote bei seinen Verbesserungen kommt. --Seewolf 00:27, 7. Sep. 2009 (CEST)

Marcus hatte sowieso schon die Pointe versemmelt:-). --Felistoria 00:50, 7. Sep. 2009 (CEST)

Weiterleitungen

Einspruch: Der Mehrwert für den Leser wurde gerade für Kardinal Lehmann u.a. bejaht -- Triebtäter (2009) 00:48, 7. Sep. 2009 (CEST)

Das ist doch jetzt reine Trollerei, wie sie unter WP:BNS beschrieben wird. --Seewolf 00:50, 7. Sep. 2009 (CEST)
+1 --Kaisersoft Audienz? Bewerten? 00:50, 7. Sep. 2009 (CEST)

Zugriffe auf Kardinal Lehmann im Juli. Was vom Leser gesucht wird, sollte auch gefunden werden. -- Triebtäter (2009) 00:51, 7. Sep. 2009 (CEST)

Zugriffe auf Bundeskanzler Kohl im Juli, den wahrscheinlich bedeutendsten Bundeskanzler aller Zeiten. --Seewolf 00:56, 7. Sep. 2009 (CEST)
Auf nicht vorhandene Weiterleitungen/Artikel registriert das Script auch keine Zugriffe. Was willst Du damit beweisen? Deine mangelnde Kenntnis der Software? -- Triebtäter (2009) 00:59, 7. Sep. 2009 (CEST)
Falsch. --Seewolf 01:01, 7. Sep. 2009 (CEST)

Redirect-Löschungen, Muster "Bundespräsident XY"

Hallo Seewolf!

Ich habe gerade gesehen, als ich beim Erstellen von Einsprüchen gegen die Serie von Björns SLA's war, dass Du bereits einiges gelöscht hatte. Alle Erstellerkommentare von Triebtäter waren "analog zu Kardinal Lehmann", der ebenfalls auch Einsprüche gegen Björns SLA's gestellt hat - offensichtlich scheint ein Mehrwert von diesen Weiterleitungen bejaht worden zu sein (auch ich finde sie nicht so sinnlos, als das so etwas schnellgelöscht werden müsste)... Schaut man sich auf der WP:Suchhilfe um, so ist ja mehr als klar, dass auch Leute die wahrscheinlich nicht den Vornamen von bsp. Bundeskanzler Erhard kennen die WP nutzen... Magst Du die Weiterleitungen wieder herstellen, bitte? Grüße, Grand-Duc 00:53, 7. Sep. 2009 (CEST)

Ich habe einen der Einsprüche exemplarisch in einen regulären Löschantrag umgewandelt, kann jetzt hier diskutiert werden, ansonsten siehe eins drüber. --Seewolf 01:00, 7. Sep. 2009 (CEST)
Ich habe was in der LD geschrieben. eigentlich mag ich nicht eins drüber schauen, ich wollte nämlich einen freundlicheren Ton anschlagen... Grüße, Grand-Duc 01:10, 7. Sep. 2009 (CEST)

Sperre von Benutzer:Kunigunde Hildebrandt

Hallo, Kunigunde Hildebrandt (Diskussion • Beiträge • hochgeladene Dateien • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • SUL • Logbuch) hat mich gebeten, eine Prüfung ihrer Sperre in die Wege zu leiten. Der Vorwurf des Sockenpuppenmissbrauchs wird bestritten. Hier ist der Link zur VM. Gruß, -- W.E. Vorschläge? 16:56, 7. Sep. 2009 (CEST)

Das Benutzen von Sockenpuppen zum verteilten Editwar ist in jedem Fall Sockenpuppenmissbrauch, durch die Übereinstimmung der Autoblock-Einträge[26] ist die Benutzung von mehreren Accounts vom selben Rechner auch offensichtlich. Dem Benutzer wäre wahrscheinlich mehr geholfen, wenn die Kritik in den betroffenen Artikeln von einem erfahrenen Benutzer versachlicht statt getilgt würde. Gruß, Seewolf 17:03, 7. Sep. 2009 (CEST)
Alles klar, die Autoblockliste kannte ich noch nicht. Gruß, -- W.E. Vorschläge? 17:07, 7. Sep. 2009 (CEST)

Jo

Gute Sache. :) −Sargoth 23:49, 7. Sep. 2009 (CEST)

Authentifizierung

warum? ist "erdacht" wieder in mode gekommen? und die änderung des bot? und MITM-Attacken werden ja wohl durch bloße authentifizierung nicht verhindert, oder? -Heimschützenzentrum (?) 01:09, 8. Sep. 2009 (CEST)

Ich habe mal die logische Reihenfolge verändert, um klarzustellen, warum dein Absatz da unangemessen war, deine sprachlichen Einwände habe ich berücksichtigt. --Seewolf 10:22, 8. Sep. 2009 (CEST)
nochmal: wie schützt das vor MITM-Attacken? meine antwort ist nach wie vor: gar nicht! der artikel spricht also eine verbreitete schwäche gar nicht erst an, was den leser in trügerischer sicherheit wiegt... --Heimschützenzentrum (?) 10:34, 8. Sep. 2009 (CEST)

Halbsperre für meine Benutzerseite

Moin Seewolf, Danke für die Beseitigung des IP-Befalls auf meiner Benutzerseite. Eine „Halbsperre“ wie hier wäre vielleicht die beste Lösung. Liebe Grüße Osika 17:03, 10. Sep. 2009 (CEST)

Danke für die schnelle Reaktion. Osika 17:05, 10. Sep. 2009 (CEST)
Ja, auf der Benutzerseite ist sie natürlich sinnvoll, hier überhaupt nicht, wir haben einfach mal getauscht. Gruß, Seewolf 17:06, 10. Sep. 2009 (CEST)

Gerhard Friedrich (Schauspieler) gelöscht (WP:BIO)

Moin moin,

ich kann mir momentan keinen Reim drauf machen, was da los war? Ging es da um eine Versionslöschung? --Schnatzel 17:20, 10. Sep. 2009 (CEST)

Ja, nur eine Version mit privaten Daten und ihre Zurücksetzung. --Seewolf 17:27, 10. Sep. 2009 (CEST)
OK, danke. --Schnatzel 18:11, 10. Sep. 2009 (CEST)

Löschungen

Leider halten sich einige personen für sehr wichtig. Und löschen was ihnen nicht so passt. Und immer mit den gleichen begründungen. Möchte nochmals daran erinnern das " wiki " fast am ende war.

Und durch unsere spenden noch am leben ist. Dies unmissverständlich an die Löschwütigen. (nicht signierter Beitrag von Profiwisser (Diskussion | Beiträge) 21:00, 10. Sep. 2009 (CEST))

Ja, danke. --Seewolf 21:03, 10. Sep. 2009 (CEST)

Deutsche Unitarier Religionsgemeinschaft

Hallo, hab gesehen, dass Du das gesperrt hast - natürlich in der richtigen Version ;-) - ich hätte nur eine Bitte. Ansonsten nehme ich an, dass Du die Disku eh auf Deiner Beo hast. Schönen Tag wünscht --KarlV 13:30, 15. Sep. 2009 (CEST)

Sieht ja noch ziemlich umstritten aus, das fasse ich nicht während der Sperre an. Meiner Meinung nach ist das allerdings nicht einleitungrelevant. --Seewolf 13:19, 16. Sep. 2009 (CEST)
Frage: hast Du meine pdf per E-mail erhalten? Gruß--KarlV 17:18, 16. Sep. 2009 (CEST)
Ja, danke. Wenn man den Halbsatz als Relativsatz formuliert ("die auf die rheinhessischen Protestanten zurückgeht"), würde es passen. Hier bräuchte man aber einen Wikilink zur Erläuterung, denke ich. --Seewolf 17:31, 16. Sep. 2009 (CEST)

Gesperrt

Hallo Seewolf,bitte entsperren sie mich wieder Viele grüße (nicht signierter Beitrag von 91.41.226.219 (Diskussion | Beiträge) 15:51, 15. Sep. 2009 (CEST))

Na klar. --Seewolf 10:08, 16. Sep. 2009 (CEST)

Dominik Brunner

Brunner, das Opfer des Überfalls am S-Bahnhof Solln, wurde heute vom Bayerischen Ministerpräsidenten postum mit dem Bayerischen Verdienstorden geehrt. Ich würde gerne zusammen mit Konrad Lackerbeck einen Artikel über die Person und den Mord schreiben. Das Lemma wurde aber von Dir gesperrt. -- Triebtäter (2009) 12:56, 16. Sep. 2009 (CEST)

Aber nur halb, die Hürde nimmst du locker. --Seewolf 13:02, 16. Sep. 2009 (CEST)
Ich wusste gar nicht, dass man die Art der Sperre erst nach einem weiteren Klick sehen kann. Ist auch leider nicht so einfach zu ändern, da die Software nicht zwischen halb- und vollgeschützt unterscheidet. --Seewolf 13:17, 16. Sep. 2009 (CEST)

Kommunikation als Admin

Hallo Seewolf, wäre schon nett, wenn Du die Änderungen des bekannten Stalkers mit der IP 89.247 nicht nur sichten würdest, wenn ein Punkt entfernt wurde, aber stets mit dem irreführenden Kommentar "Änderungen von Winterreise wurden rückgängig gemacht " und dann auf der VM schreibst: "Hab das mal gesichtet".

Sondern auch auf der VM dem Antragsteller mitteilen würdest, dass DU die IP Range gesperrt hast. Wenn Du für das eine feeback Zeit hast ("hab das mal gesichtet") solltest Du bitte auch für das andere feedback Zeit haben, dem eigentlichen Inhalt der VM, nämlich der monatelangen Stalkerei gegen mich. Du kennst den Hintergrund.

Merkst Du nicht, dass rl mich seit Monaten mit derartigen irreführenden Bearbeitungskommentaren stalkt ? Und hältst Du eine Range Sperre von 2 Stunden für ausreichend ?

Etwas verwundert über Deine dürftige Kommunikation bei Bearbeitung dieser VM. Bedenke doch bitte, das auch andere mitlesen, ein Kommentar wie "hab das mal gesichtet" ist irreführend, wenn Du nicht gleichzeitig informierst, dass Du die IP bzw IP Range gesperrt hast. Für etwas mehr Unterstützung wäre ich dankbar. Gruß --Die Winterreise 17:46, 16. Sep. 2009 (CEST)

Sorry, die Kommunikation war eben durch eine Datenbankstörung etwas ungenügend. Die Rangesperre erfolgte auch erst nach der VM-Antwort. Zurücksetzen wegen eines Editkommentares habe ich mir schon lange abgewöhnt, könntest du auch mal machen. Gruß, Seewolf 17:51, 16. Sep. 2009 (CEST)

OK, Danke. Eben durch diese Datenbankstörung habe ich auch erst nach der VM bemerkt, dass rl nur eine typographische Änderung, aber mit stalkendem Kommentar vorgenommen hat. Konnte nur den Kommentar lesen, nicht die Seite öffnen. (Die erste Änderung.) Gibt es eigentlich keinen anderen Weg die verbale braune Müllmaschine in der Wikipedia für länger abzustellen? Genügt doch, wenn er als "liberator germaniae" in der Metapedia müllt. Wie wäre es, wenn Wikimedia e.V., Du bist im Vorstand, den Provider Versatel West GmbH/ Berlin anschreibt und auf diese unzählige Sperren von ganzen Netzadressbereichen hinweist:

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Spezial:Logbuch&type=block&page=Benutzer:89.247.0.0%2F17

Gruß --Die Winterreise 18:03, 16. Sep. 2009 (CEST)

Man kann eine E-Mail an abuse@versatel.de schreiben. --Liberaler Freimaurer (Diskussion) 18:10, 16. Sep. 2009 (CEST)
Abuse-Mails kann man viele schreiben, wahrscheinlich ist denen das egal. Bei Versatel ist er allerdings auch besser aufgehoben als z.B. bei Arcor, weil man dort nur eine Range sperren muss. --Seewolf 18:15, 16. Sep. 2009 (CEST)

Es wird sowieso ermittelt, wegen früherer Edits. Fände es aber nicht schlecht, wenn Wikimedia Deutschland e.V. auch mitwirken würde, das zu unterbinden. Du bist doch für PR und Öffentlickeitsarbeit zuständig, Seewolf.

Benutzer:PaterMcFly hat nach der VM Meldung [27] einen Warnhinweis auf der Diskussionsseite bezüglich des von mir entfernten amerikanischen holocaustleugnenden weblinks zum "Institut" angebracht.[28]

lieber LF, danke für die Wünsche auf meiner DS, bin schon unterwegs. Notebook dabei, nun aber mal langsam aus. Herzliche Grüße --Die Winterreise 18:31, 16. Sep. 2009 (CEST)

Würdest du die Hinweise zum Thema Enzyklopädie auf deiner Diskussionsseite bitte mal wahrnehmen?

Hinweise sind wahrgenommen und in den jeweiligen Diskussionsseiten der Artikel erwidert worden. Da aber meine Hinweise irgendwie nicht wahrgenommen werden, hier noch einmal meine Antwort:

Wenn der mir unbekannte Grundsatz gilt, man solle Zitate nicht in Wikipedia, sondern in Wikiquote unterbringen, frage ich mich, warum in so vielen Wikipedia-Artikeln große Mengen an Zitaten vorkommen. Siehe beispielhaft Helmut Kohl, Günter Grass, Walter Kempowski...

gutgelaunte Grüße von --Berndpick 17:05, 18. Sep. 2009 (CEST)

Wäre ja schon hilfreich, wenn diese Zitate dem Artikel wenigstens etwas Erhellendes hinzufügen würden. Einfach nur reinschreiben, was du gerade so gelesen hast, bringt es überhaupt nicht. Und bitte antworte auf Diskussionen dort, wo sie begonnen wurden. Gruß, Seewolf 17:08, 18. Sep. 2009 (CEST)
Meine Einträge, entnehme ich Deinen Ausführungen, erhellen dich also nicht. Und Du findest, sie sind "einfach so" reingeschrieben. Gut. Es muss ja nicht jedem gefallen, was ich zu Wikipedia beitrage. Leider bist Du derjenige mit dem schnellen Finger an der Löschtaste. Deine Begründung, warum Du meine Einträge löschst, lässt leider jegliche Sachlichkeit vermissen: 1. sie "erhellen" Dich nicht. Hm... gutes Argument, warum machst du nicht das Licht an. 2. Welchen Unterschied macht meine Anstrengung beim "Einfach nur reinschreiben"? Ist mein Beitrag besser, wenn ich mir beim Schreiben einen Hinkelstein auf den Rücken binde, als wenn ich ihn nur "einfach so" schreibe? 3. Falls es stimmt, das ich das "gerade so" gelesene gerne irgendwo reinschreibe, dann sag mir doch mal wo ich Deinen Quark denn unterbringen soll! Besten Dank für Deine erhellenden Worte --Berndpick 20:12, 18. Sep. 2009 (CEST)
Zitate in einem Artikel ohne Kontext sind gemäß WP:WWNI Abschnitt 7.1 unerwünscht und verstoßen gegen die Regeln, wie gute Artikel auszusehen haben: Wikipedia ist keine Sammlung von Quellen. --Liberaler Freimaurer (Diskussion) 20:50, 18. Sep. 2009 (CEST)
Vielen Dank für Deine Hilfe, lieber Freimaurer. Das Zitat muss also in einem Zusammenhang zum Artikel stehen. Ihr schießt hier aber mit großen Kalibern. Dagegenzuhalten wird jetzt schwierig für mich, aber ich versuche es trotzdem: Beispielsweise habe ich in einem Artikel über Gertrude Stein Walter Kempowski zitiert, der in seinem Tagebuch "Alkor" Gertrude Stein zitiert, sie finde, Hitler würde niemals einen Krieg entfachen, er sei nicht der Gefährliche, usw. Kontext genug? Oder schnell Seewolf zum löschen holen?--Berndpick 21:19, 18. Sep. 2009 (CEST)

Anstatt auf meine Kritik hier einzugehen, löscht Seewolf weiterhin munter meine Einträge. Diskussionsangst?--Berndpick 23:29, 18. Sep. 2009 (CEST)

Es gibt nichts zu diskutieren, schließlich habe ich dir die Regeln bereits genannt, das muss reichen. Dass du mit einem Wikipedia:Edit-War nicht weiterkommst, hast du bereits gemerkt. --Liberaler Freimaurer (Diskussion) 23:57, 18. Sep. 2009 (CEST)
Warum gibt es auf dieser Diskussionsseite nix zu diskutieren? Und warum geht wirklich keiner von euch Jungs auf meine Argumente ein? --Berndpick 10:55, 20. Sep. 2009 (CEST)
Weil das nicht die Diskusionseite zu WP:WWNI ist (und weil die Punkte dort bereits das Ergebnis eines ausgiebigen Diskussionsprozesses sind). Port(u*o)s 11:20, 20. Sep. 2009 (CEST)
Ähm, Berndpick, wie auf deiner Disk schon dargelegt, sind diese Edits[29] als IP ja von dir[30], ein Hitlervergleich gegen Benutzer:HansCastorp geht gar nicht, bitte WP:KPA lesen und auch mal in Betracht ziehen, ob du nicht die Probleme verursachst!-- schmitty.

Verlinkung im Artikel Gutachter

Hallo Seewolf! Ich habe gesehen, dass du öfters den Artikel über Gutachter bearbeitest und betreust, daher wende ich mich an dich, bevor ich den Artikel ungefragt bearbeite.

Unter http://www.gutachter-info.de/infos/Aufgaben-eines-Gutachters gibt es einen 6-seitigen Text über den Aufgaben eines Gutachters. Dieser Text wurde selbst von einem Sachverständigen verfasst. Zur Information: Ich selbst habe die Webseite Gutachter-Info.de entwickelt und bin daher in gewissem Maße mit der Seite verbunden.

Über eine Aufnahme des Links würde ich mich freuen.

Gruß Roman A. --85.16.232.135 14:33, 18. Sep. 2009 (CEST) --Berndpick 21:19, 18. Sep. 2009 (CEST)

Anmerkung

Vielleicht geht es mich nichts an, aber mir fällt auf, dass Du seit Jahren Tag und Nacht bei der Wikipedia aktiv bist. Die Wikipedia ist sicher ein tolles Projekt, aber niemand sollte sich dafür opfern. Vielleicht täusche ich mich, aber vielleicht lohnt es sich für Dich auch, mal darüber nachzudenken, ob es nicht sinnvoll ist, mal das Hobby zu wechseln. Sozialere Kontakte findet man sicher woanders als in einem anonymen Projekt mit einem Haufen verrückter Eigenbrötler. 78.53.47.231 05:34, 19. Sep. 2009 (CEST)

@IP: Haufen verrückter Eigenbrötler - in meinen Augen schließt Du mit solchen Beiträgen wohl von Dir auf andere. Überlege Dir lieber, hier konstruktiv mitzuarbeiten. --82.212.22.183 05:36, 19. Sep. 2009 (CEST)
Tue ich seit langem. Ich schließe mich auch mit ein. Mir fällt halt auf, dass manche sich für eine Sache opfern, die es einfach nicht Wert ist. Ich hatte selbst meine Opferungsphasen. Inzwischen bin ich vielleicht einmal im Monat mit wenigen Beiträgen aktiv. Früher war das zwischen Frühstück und zubettgehen mein Haupthobby. Ich will halt nur andere warnen. Seewolf fällt mir hier seit langem auf. 78.53.47.231 05:48, 19. Sep. 2009 (CEST)
@IP: nichtsdestotrotz finde ich Deinen Hinweis mitsamt seinen impliziten Unterstellungen total daneben - von Deinem Urteil für eine Sache opfern, die es einfach nicht Wert ist mal ganz zu schweigen. Zumal ich mich dann schon ernsthaft frage, warum Du um diese Uhrzeit offensichtlich nichts anderes zu tun hast, als fremde DS vollzuposten. --82.212.22.183 05:53, 19. Sep. 2009 (CEST)

Oliver fauser

Äh, verzeih, aber inwiefern war das "kein Artikel"? --Katimpe 23:04, 21. Sep. 2009 (CEST)

Falsche Sprache, URV, Text unformatiert, werblich, von allem ein bisschen halt. --Seewolf
Das meiste davon ist kein Schnelllöschgrund, URV hatte ich aber übersehen. OK, genehmigt ;-) --Katimpe 23:24, 21. Sep. 2009 (CEST)

Bösendorfer (Unternehmen)

Gibt es eine Begründung für Deinen Revert von der Änderung der IP 68.34.238.153 ?. Ich halte den Weblink für sehr informativ. Gruß -- 1971markus 02:33, 24. Sep. 2009 (CEST)

Mir hat er den Browser abgeschossen. --Seewolf 02:36, 24. Sep. 2009 (CEST)
Bei mir funktioniert der Link. Ist zwar auf englisch aber sehr schön bebildert und sehr informativ. Ich stelle den Link wieder her. Gruß -- 1971markus 02:41, 24. Sep. 2009 (CEST)
P.S. etwa Firefox 3.5 ? (mit dieser Version habe ich auch Probleme - scheint noch nicht stabil zu laufen)-- 1971markus 02:46, 24. Sep. 2009 (CEST)
Ja, 3.5.3. --Seewolf 02:47, 24. Sep. 2009 (CEST)
Habe mit Firefox 3.5.3 kein Problem. Ich hab mir mal den Quelltext der Seite angeschaut.
Die Seite liegt hier: http://www.company7.com/bosendorfer/
Es wird außerdem automatisch Musik abgespielt, ansonsten gibt es nichts Kritisches:
http://www.company7.com/bosendorfer/audio/YinRachPreludeCsharpMinor.mp3
LG --Liberaler Freimaurer (Diskussion) 02:53, 24. Sep. 2009 (CEST)
Bei mir verschwinden immer wieder offene Tabs, eine Lösung habe ich noch nicht, werde Morgen mal auf Suche gehen...; Gut zu wissen, nicht der einzige mit Problemen beim neuen Firefox zu sein! Gruß-- 1971markus 02:58, 24. Sep. 2009 (CEST)

Warum nehmen Sie meine Literaturergänzung wieder aus dem Beitrag heraus

Welchen Grund gibt es aus dem Beitrag "Vertrieb" die Literaturzeile wieder herauszunehmen.

(Aktuell) (Vorherige) 10:12, 24. Sep. 2009 87.147.109.70 (Diskussion) (18.106 Bytes) (entfernen)

Die Richtlinien für Literatur findest du hier: WP:LIT. Gruß, Seewolf 16:43, 24. Sep. 2009 (CEST)

Worauf beziehen Sie sich dabei genau? Auf eine zu lange Liste? Oder dem Bezug der Literatur zum Artikel?

Also nach meiner Ansicht stellt sich die Frage, warum Martin Limbeck als Autor drin steht, Marcel Klotz dagegen gelöscht wird. Beide Bücher befassen sich genau mit dem Thema. (nicht signierter Beitrag von 87.147.127.29 (Diskussion | Beiträge) 17:56, 25. Sep. 2009 (CEST))

Das stimmt, ich hatte mir die bestehende Literatur schon lange nicht mehr angesehen. Die ganzen Retgeber und Anleitungen gehören da nicht rein, die beiden verbliebenen sind am ehesten noch beschreibende wissenschaftliche Literatur. --Seewolf 18:34, 25. Sep. 2009 (CEST)

Evangelikalismus

falls du es nicht gemerkt haben solltest, es geht um den POV-Krieg im Artikel EvangelikalismusGLGermann 01:56, 25. Sep. 2009 (CEST)

Das stand da aber nicht. --Seewolf 01:57, 25. Sep. 2009 (CEST)

TV Movie

Hallo Seewolf,

gerade hast du diesen Edit getätigt [31], ich denke nicht das dies Werbe bla bla ist bedenkt man doch das ich bereits eine abgeschwächte Formulierung genutzt habe, daher habe ich den Absatz wieder aufgenommen oder siehst du das anders???

Grüße Naturfroh 15:12, 25. Sep. 2009 (CEST)

zum x-ten Mal - WP:WWNI lesen und verstehen. Danke -- Nolispanmo Disk. Hilfe? 15:15, 25. Sep. 2009 (CEST)

Farbe Labrador

Warum haben sie den Eintrag zu den neuen Farben der Labrador geändert es gibt bestimmt viele Personen die das interessiert. bevor ich mir einen Hund gekauft habe habi ich mich auch über Wiki informiert und bin so zu meinem Labi gekommen diese ist weiß und mittlerweile gibt es auch noch mehr Farben was andere vielleicht wissen möchten?! (nicht signierter Beitrag von Mumpfel (Diskussion | Beiträge) 02:58, 26. Sep. 2009 (CEST))

Bitte füge das in den Text unter Beschreibung ein, auf den Bildern sind diese Farben nicht zu sehen. Gruß Seewolf 02:59, 26. Sep. 2009 (CEST)

das Bild was ich eingefügt habe ist ein withe so wie ich es darunter geschrieben habe und für die anderen gibt es im Internet Bilder diese dürfen jedoch nicht hochgeladen werden da ich dazu nicht berechtigt bin fremde Bilder reinzustellen (verständlicherweise). trotzdem Danke. LG Mumpfel

Sorry, das Bild wollte ich nicht rausnehmen. Wäre aber schön, wenn der Hund größer drauf wäre und die Farbe bei reinem Tageslicht ohne Blitz zu sehen wäre. Gruß, Seewolf 03:15, 26. Sep. 2009 (CEST)

wegen dem Bild ist ok werd ich machen. Habe unter beschreibung eine kleine Info zu den farben hinzugefügt.

Wild World

Lieber Seewolf, könntest du bitte die Seite Cat Stevens öffnen, damit ich in der Seite den Artikel Wild World einlinken kann und könntest du auch bitte die Seiten Jimmy Cliff, Maxi Priest, Mr. Big und Blue Lagoon sichten. Ich danke, wenn du mir die Gefallen erfüllst.

Gruß: --188.193.60.177 22:03, 26. Sep. 2009 (CEST)

Gern geschehen. --Seewolf 22:21, 26. Sep. 2009 (CEST)

Spielwiese Vorlage

Wie ich gesehen habe, hast du gerade die Spielwiesen-Vorlage bereinigt. Da ich gerade an einer Vorlage arbeite, möchte ich dich bitten, in der nächsten halben Stunde die Änderungen zu belassen. Ich lösche sie danach selbst. -- Christian Stenner 11:36, 27. Sep. 2009 (CEST)

Ich bin auch schon wieder drauf reingefallen, sorry. Wir sollten die eindeutiger benennen. --Seewolf 11:43, 27. Sep. 2009 (CEST)

Bing (Suchmaschine)

Hallo. Was stört dich denn an diesem Edit, den du zweimal ohne substantielle Begründung zurückgesetzt hast? Alles was geändert wurde: Der Tag, an dem Bing nicht online ging, wurde aus der Einleitung in den Abschnitt verschoben, der anderswo Geschichte hieße, und die Zeitangabe „bisherig“ (mit aktuellem Bezug) wurde durch „vorherig“ (mit historischem Bezug) geändert. Dass das mit etwas schnippischem Editkommentar geschah und im Nachfolgeedit auch noch eine [[Suchmaschine]] durch eine unnötige [[Suchmaschine|Internet-Suchmaschine]] ersetzt wurde, rechtfertigt in meinen Augen noch keinen Revert. Wo siehst du das Problem? --YMS 22:02, 27. Sep. 2009 (CEST)

"Bisherig" ist falsch, wenn müsste es heißen "derzeitig", und der Abschnitt zur Onlineschaltung gehört nun wirklich nicht unter "Strategie", sondern wenn, dann unter "Geschichte". --Seewolf 22:07, 27. Sep. 2009 (CEST)
„Bisherig“ ist falsch, „derzeitig“ ist falsch, „vorherig“ (die Version von Benutzer:Klueger) ist korrekt. Dass der fragliche Abschnitt Stragie heißt, mag unglücklich sein – es meint aber wohl sowas wie „Strategische Ausrichtung und Entwicklung“ und könnte seinem Inhalt nach problemlos in „Geschichte“ umbenannt werden (abgesehen davon, dass ein drei Monate altes Produkt halt naturgemäß keine all zu tief gehende Geschichte vorzuweisen hat). Für mindestens ebenso fehl am Platz halte ich die Information „Sie sollte am 3. Juni 2009 an den Start gehen, die Beta-Version wurde aber bereits...“ in einer Zwei-Satz-Einleitung. --YMS 22:19, 27. Sep. 2009 (CEST)
Sorry, mit "bisherig" und "derzeitig" habe ich hier eben die Absätze verwechselt, nichtsdestotrotz ist bisherig noch richtig. Wenn man sich auf die tatsächliche Onlineschaltung beschränkt, passt das noch gut in die Einleitung, um zwei Tage nicht eingehaltene TErmine verlieren im Rückblick doch erheblich an Relevanz. --Seewolf 00:57, 28. Sep. 2009 (CEST)

CU

Ich habe die Behauptungen von Otfried Lieberknecht entfernt, da ich für den von ihm Behaupteten Missbrauch bereits für einen Tag gesperrt wurde, die Sache somit bereits erledigt ist. Abgesehen davon versucht er mir immer wieder seinen Editwar, wegen dem MBQ den Artikel sperrte unterzuschieben, was ich in dieser Form nicht dulde. Ich habe diesen Teil daher entfernt, da er bereits einmal entfernt wurde. --Liberaler Humanist 17:09, 28. Sep. 2009 (CEST)

Solltest du nicht wiedersprechen habe ich vor, diesen Teil wieder zu entfernen, aus den oben genannten Gründen. --Liberaler Humanist 17:10, 28. Sep. 2009 (CEST)
Schreib das drunter, wenn du meinst, dass etwas falsch ist, wenn du die Vorwürfe selbst entfernst, erschwerst du den CUs die Arbeit und wirfst ein eigenartiges Licht auf dich. Gruß, Seewolf 17:13, 28. Sep. 2009 (CEST)
Der Punkt um den Behaupteten Missbrauch meines Zweitzugangs Skeptizist wurde aber bereits durch Koenrad entschieden, ist daher nicht mehr aktuell. Daher wäre das schon aus hier zu entfernen. --Liberaler Humanist 17:17, 28. Sep. 2009 (CEST)
In meinem CU-Antrag hat prinzipiell niemand zu vandalieren. Wenn Dir dort etwas falsch erscheint, schreib es drunter oder auf die Diskussionsseite. --Otfried Lieberknecht 17:22, 28. Sep. 2009 (CEST)
Und wenn du hier in masse zeimlich lächerliche Behauptungen verstreust soll das kein Vandalismus sein? Du nimmst dir hier das Recht heraus, über eine Länge, die jeglicher Lesbarkeit entgeht Behautungen aufzustellen wie dass es ein Missbrauch einer IP sei, mit ihr einen beitrag zu posten und mit seinem Benutzernamen zu signieren. Aufgrund der Absurden Länge kommentiere ich in deinem Beitrag, da ansonsten jeglicher Bezug verloren geht. Als Kompromiss darfst jedoch auch in jener Diskussion in von mir verfassten Beiträgen editieren. --81.3.214.192 17:55, 28. Sep. 2009 (CEST)
Ein Skandal! Ich wage es, einen versehentlich unter IP verfassten Beitrag nachzusignieren. Unerhört. --Liberaler Humanist 17:56, 28. Sep. 2009 (CEST)

Schreib's drunter. Kann doch nicht schwer sein. -- der Kunra:dbashi Diskussion 18:51, 28. Sep. 2009 (CEST)

Bing

hat zwar etwas lang gedauert, aber nun hat's ja doch Bong gemacht. -- Denn ich bin Klueger 17:11, 28. Sep. 2009 (CEST)

Wie ich oben lesen hilft bei dir weder Bing noch Bong sondern nur GONG. --denn ich bin klueger 17:49, 28. Sep. 2009 (CEST)

VM-Leerung

Ich hätte wenigstens den Grund gewusst, warum meine Meldungen entfernt wurden. Die Benutzernamen kamen eindeutig von ein- und derselben Person und verstoßen gegen die WP-Namenskonventionen.-- Nephiliskos 19:33, 3. Okt. 2009 (CEST)

Der braucht nicht soviel Aufmerksamkeit, dass man seine VM auch noch archiviert. Gesperrt habe ich ihn. Gruß, Seewolf 23:47, 3. Okt. 2009 (CEST)
Das mag egoistisch klingen, aber es ging ja um mich. :-) Ich hatte ihn ja gemeldet und als der Eintrag weg war, bin ich aus allen Wolken gefallen und dachte, ich hätte was falsch gemacht, deshalb. ;-) Aber der Typ ist schon krass... wei... *kopfschüttel* Können sich die Leute nicht einfach ein Hobby suchen??? LG;--Nephiliskos 00:01, 4. Okt. 2009 (CEST)
Der macht das seit 5 Jahren, und der ist nicht der einzige. Ein paar sind noch monotoner, einige täuschen sogar Mitarbeit vor. --Seewolf 00:06, 4. Okt. 2009 (CEST)
Bei einigen, bei denen erkennbar ist, dass eine dicht beieinanderliegende IP-Range im Spiel ist, denke ich dass die User in Internetcafés sitzen und dann von PC zu PC hüpfen, um wieder reinzukommen. Dass das den Leuten da nicht auffällt, das da jemand verdächtig oft den PC wechselt...--Nephiliskos 00:10, 4. Okt. 2009 (CEST)
Gibt es denn überhaupt Internetcafés, die nach außen mehrere IPs verwenden und diese auch noch an spezielle Rechner binden? Ich denke eher, dass diese Benutzer schlicht ihre IP selbst wechseln. --Liberaler Freimaurer (Diskussion) 00:32, 4. Okt. 2009 (CEST)
Ja, gibt es. Die PCs von Internetcafés werden zwar meist von einem "Chefrechner" gesteuert und überwacht, aber die "Marionetten-PCs" (also die, an denen dann gezockt und gedaddelt wird) haben allesamt eigene IPs. Zudem werden IPs wohl vom Wikipediaserver aus zugeteilt - und das jedesmal ne neue, vorausgesetzt, du benutzt nen neuen E-mailaccount. Und davon werden dutzende angeboten, wobei es schon ausreichen kann, einfach ein neues E-mailkonto anzulegen. Dann bekommst du prompt vom WP-Server eine neue IP zugewiesen und kannst dann unerkannt am Sperrsystem vorbei. LG;--Nephiliskos 00:39, 4. Okt. 2009 (CEST)
Ok, du kennst dich damit also offenbar nicht so wirklich aus, denn IPs werden im Internet selbstverständlich nicht vom Wikipediaserver zugeteilt, sondern vom Provider.
Es ist zwar grundsätzlich eine Vergabe einer externen IP pro Internet-Café-PC denkbar, tatsächlich notwendig ist das aber nicht. Nach außen können grundsätzlich alle PCs dieselbe IP besitzen, auch wenn jeder PC LAN-intern eine eigene IP besitzt. --Liberaler Freimaurer (Diskussion) 00:52, 4. Okt. 2009 (CEST)

An die Providerthese glaub ich nicht so recht. Ich hatte früher nen anderen WP-Account bei einem bestimmten Mailanbieter. Ich hab dann den alten Account aufgegeben und nen neuen angelegt (ist ja nix dabei). Ich hab das über nen neuen Mailanbieter gemacht und da ist mir dann zum ersten Mal aufgefallen, dass ich ne neue IP hab. --Nephiliskos 01:03, 4. Okt. 2009 (CEST)

Informatik ist kein Voodoo. IP-Adressen sind wie Telefonnummern, Ports eine Art Durchwahl zu einem Dienst. Router sind sowas wie eine Vermittlung. Wikipedia (z.B. in den USA) vergibt diese IP-Adress-Telefonnummern nicht, weder in Deutschland noch in den USA, sondern hat nur die eigenen IP-Adressen und Ports für die eigenen Dienste. Du erhältst die Telefonnummer bzw. IP-Adresse nicht von den denjenigen, die du anrufen bzw. auf deren Dienste du im Internet zugreifen möchtest. Du musst bereits eine Telefonnummer haben, bevor du wählen kannst. --Liberaler Freimaurer (Diskussion) 01:22, 4. Okt. 2009 (CEST)
Keinen Peil... Jedenfalls müsste man sich was wirklich Kreatives einfallen lassen, um Usern wie dem Fäkalienfetischisten endgültig das Handwerk legen zu können. Sonst geht das ewig so weiter.--Nephiliskos 01:26, 4. Okt. 2009 (CEST)
Es gibt unzählige Anonymisierungsdienste, da kann man leider kaum etwas machen. Man könnte bestenfalls Realtime Blackhole Lists einsetzen, statt erst nach der Anmeldung und nach Vandalismus zu überprüfen, ob die IP-Adresse in so einer Liste ist. Der Nachteil sind dann false positives. --Liberaler Freimaurer (Diskussion) 02:00, 4. Okt. 2009 (CEST)

2009: Sonstige Ereignisse

Warum werden Jubiläen einfach rausgelöscht? Schließlich wurden diese auch 2009 gefeiert. Außerdem findest du in den anderen Teilbereichen der Artikel noch genug davon (Todestage, Geburtstage usw.)

Die Aufnahme ist aber nur sinnvoll, wenn die Feier selbst irgendeine Relevanz besitzt. Dass irgendein Geburtstag gefeiert wurde, ist nicht erwähnenswert. --Seewolf 15:55, 4. Okt. 2009 (CEST)
Die Feier 60. Jahre Grundgesetz der BRD hat also keine Relevanz? Langsam verstehe ich Wikipedia nicht mehr. Ich verstehe halt deine Logik nicht, wie gesagt du löscht einfach den Teil des Artikels, weil es ja angeblich nicht stattfand (die Jubiläen haben doch stattgefunden). Gleichzeitig lässt du aber alle Jubiläen von Persönlichkeiten drin (z. B. Händel, Haydn, Schiller usw.). Die Frage ist auch, warum du es gerade jetzt machst, schließlich stehen die Dinge da schon mehrere Monate drin.
Danke für den Hinweis, hatte ich ganz übersehen. --Seewolf 19:02, 4. Okt. 2009 (CEST)

Guckst du

Dein Liebling ist wieder da. Er grüßt sogar persönlich ("Benutzer:Seewolfaustricks3r"). Achte auf die rote Namenskolonne. LG;--Nephiliskos 20:40, 4. Okt. 2009 (CEST)

Wie kommt der denn darauf, dass ich was damit zu tun hätte? Früher hatte der mal richtig coole Fäkalnamen, jetzt ist das ja nur noch unverständlicher Buchstabensalat. --Seewolf 21:08, 4. Okt. 2009 (CEST)
Ach so bald, ach so bald, schwinden Schöngeist und Gestalt... :-D Irgendwann gehen einem die Ideen aus. --Nephiliskos 21:39, 4. Okt. 2009 (CEST)

Nero Burning ROM 9

Und er kommt wieder mit neuen Zahlen... --Eingangskontrolle 12:12, 5. Okt. 2009 (CEST)

Tja, und wieder siegt eine eigenmächtige Entscheidung über die schriftlich fixierten Regeln von Wikipedia. Bei einen normalen User vielleicht noch nachvollziehbar, aber bei einem Administrator einfach nur unangemessen und störend. --84.180.228.184 12:22, 5. Okt. 2009 (CEST)
Von wem sprecht ihr? --Doktor Richter 13:24, 5. Okt. 2009 (CEST)

Bernstein

war bewiesenermaßen gegen den Krieg und die Kriegskredite. Die SPD-Zustimmung zum Krieg als "Etablierung von Bernsteins Position" anzuführen ist tatsächlich nicht allzu glücklich. -- southpark 13:46, 6. Okt. 2009 (CEST)

Kann man machen, aber einen einzelnen Satz zu löschen zerstört gleich den ganzen Text. --Seewolf 13:48, 6. Okt. 2009 (CEST)

Moritz Benjowski

Ein erster kritischer Geist zu diesem Lemma, Gott sei Dank. Behaupte ja nicht, dass 1746 völlig ausgeschlossen ist, auch wenn es dann in der frühen Vita einen Haufen Ungereimtheiten zu erklären gäbe. Hätte dafür aber gerne eine belastbare Quelle. Der Taufregistereintrag ist das sicher nicht. Können wir gemeinsam vorgehen? Gruss--DGL 20:28, 8. Okt. 2009 (CEST)

Die Geburtsjahre werden ja beide sehr häufig verwandt, auch in der neuesten Literatur, da lohnen sich nicht mal Einzelnachweise. Juro hat recht, Theoriefindung sollten wir nicht betreiben, daher können wir auch nichts entscheiden. Die beste Quelle wäre eine wissenschaftliche Darstellung aus unserem Jahrhundert, die sich explizit dieses Problems annimmt und ein Urteil trifft. Gruß, Seewolf 18:13, 9. Okt. 2009 (CEST)
Genau eine solche Quelle suche ich doch. Aber Juro hat nicht recht: Wir betreiben keine Theoriefindung, sondern vertreten die frühere Meinung, weil wir noch keine überzeugenderen Quellen für dessen heutige Thesen akzeptieren können. Was hat das mit Theoriefindung zu tun??? --DGL 19:26, 9. Okt. 2009 (CEST)

doccheck

warum existiert ein beitrag zu doccheck? das ist doch ausschließlich werbung. (nicht signierter Beitrag von Praxisdienst (Diskussion | Beiträge) 18:00, 9. Okt. 2009 (CEST))

Die reine Erwähnung ist keine Werbung. Da wird alles nüchtern uznd sachlich dargestellt, ohne die Qualität der Produkte unbequellt zu bewerten.Auffälligstes KEnnzeichen ist, dass in diesem Artikel das Wörtchen "wir" nicht vorkommt. Gruß, Seewolf 18:09, 9. Okt. 2009 (CEST)

Ahoi

Könntest Du bitte die PAs, die Du heute vormittag aus der LP gelöscht hast, auch aus der Version nehmen? Da kommen völlig unbeteiligte Realpersonen mit Klarnamen vor. Gruß --Logo 20:48, 9. Okt. 2009 (CEST)

Ich kann das nicht. Noch nicht. Aber ich kenn einen, der das kann. --Seewolf 21:10, 9. Okt. 2009 (CEST)

Air Prishtina

Sie hatten den Artikel gelöscht, warum?.--89.247.247.248 16:55, 11. Okt. 2009 (CEST)

Ich war das nicht, aber der Grund steht hier. Gruß, Seewolf 17:17, 11. Okt. 2009 (CEST)

Walter (Vorname)

Moin Seewolf, was stört Dich denn da an den nachgeborenen Walters? LG – Osika 13:31, 12. Okt. 2009 (CEST)

Wenn Walter nur der Vorname ist, werden sie sinnvollerweise unter ihrem Nachnamen einsortiert. Wenn man die Vornamen auch noch dazuschreibt, ist der Artikel mit einer riesigen Liste vollgemüllt und ein Walter ohne Nachnamen ist nicht mehr zu finden. Oder man macht den Themenring Wichtige Walter auf und verletzt den NPOV. Gruß, Seewolf 13:36, 12. Okt. 2009 (CEST)

Einen Themenring Bekannte Walter (die keiner kennt) gibt es da jetzt wieder. Nachnamenslos ist das adelspack samt und sonders nicht, auch wenn es in frühen Zeiten noch keine verstetigten Familiennamen sind. Eine Auflistung möglichst aller WP-Artikel über Personen mit dem Vornamen Walter würde duchaus Sinn und vorallem einen praktischen Mehrwert ergeben, wenn man einen Artikel sucht, aber die korrekte Nachnamensschreibweise nicht kennt. Diese Möglichkeit gibt es bei einer Vielzahl von Vornamensträgern , warum nicht auch bei den Walters – so total viel häufiger als die Hansis sind die Walters denn doch nicht. LG – Osika 14:37, 12. Okt. 2009 (CEST)
Die schmeißen wir nach und nach raus, bitte nicht einen besseren Artikel an einen schlechteren angleichen. Sinnvoll wäre vielleicht ein Vornamensfeld in den Personendaten, dann könnte man sämtliche sauber verlinken. Ich hatte mal versucht, das über Prefixindexsearch zu machen, das ist aber zu Recht rausgeflogen. --Seewolf 14:42, 12. Okt. 2009 (CEST)
Wär ja schön, wenn man einfach Walter in die Volltextsuche eingeben könnte und dann einen knappen Überblick hätte. Aber das ergibt dann ca. 2000 Treffer. Da wär eine Liste schon sinnvoller, selbst auf die Gefahr hin, dass die nie absolut vollständig werden wird. Osika 14:57, 12. Okt. 2009 (CEST)
Hier kriegt man 1974 Treffer, dass kann keine Begriffsklärung und kein Vornamenartikel auffangen. Da braucht man in der Suche schon einen weiteren Anhaltspunkt, z.B. Fußballspieler (75 Treffer). --Seewolf 15:36, 12. Okt. 2009 (CEST)

das richtige bei Benutzer:194.183.141.58 machen, bitte

Ahoi, Benutzer:194.183.141.58 mit diesem OTRS Eintrag, den ich nicht lesen kann: machst du das richtige bitte, also fallweise auch meine neuerliche Sperre entfernen? Dankedir.--LKD 11:28, 13. Okt. 2009 (CEST)

War das Richtige. Da wollte einer konstruktiv mitarbeiten und ich hatte ihm geraten, das voraussichtlich sehr kleine Zeitfenster für die Erstellung eines Accounts zu nutzen. --Seewolf 11:44, 13. Okt. 2009 (CEST)

Guckst Du?

Hi Seewolf, magst Du mal hier vorbeischauen? Vielleicht kannst Du als IP-Spezi da helfen. Gruß -- Ra'ike Disk. LKU WPMin 12:24, 13. Okt. 2009 (CEST)

Habe da geantwortet. --Seewolf 14:17, 14. Okt. 2009 (CEST)

Junge Piraten Artikel

Moin,

ein JuPi Mitglied wollte für die Jungen Piraten einen Artikel nun einstellen. Dieser wurde aber abgelehnt, er sagte mir das man diesen abgelehnt hatte, weil wir zu wenig Mitglieder haben und das ja sogar Hobbyvereine mehr Mitglieder haben. Man schrieb auch dass wir erst ab 1000 Mitglieder einen bekommen.
So nun möchte ich gerne von ihnen wissen wo stehen diese Richtlinien?

Hier drei Jugendorganisationen die nicht viel mehr Mitglieder haben als wir:
http://de.wikipedia.org/wiki/Republikanische_Jugend >>> 400
http://de.wikipedia.org/wiki/Junge_Nationaldemokraten >>> 400
http://de.wikipedia.org/wiki/Sozialistische_Deutsche_Arbeiterjugend >>> 600


Wieso bekommen rechtskonserative, echtsextremistische und marxistisch-leninistisch Jugendorganisationen, obwohl sie einen viel schlechteren Artikel haben und nicht viel mehr Mitgleider als wir haben, einen eigenen Eintrag?

Und hier sogar eine Partei mit gradmal 31 Mitglieder:
http://de.wikipedia.org/wiki/Future!_%E2%80%93_Die_junge_Alternative


In Erwartung Ihrer Antwort und mit bestem Dank verbleibe ich

Joshua Brück
Bundesvorsitzender Junge Piraten --Eber-Jimmy 22:37, 14. Okt. 2009 (CEST)

Das Problem war nicht das Artikelsubjekt, sondern die Textform. Der Text war komplett von Eurer Website kopiert, ohne das zu referenzieren, was nach CC-BY-SA eine Urheberrechtsverletzung darstellt, deswegen habe ich ihn gelöscht. Deutlich schwerer wiegt allerdings, dass Text von der eigenen Website sich eigentlich nie für einen enzyklopädischen Artikel eignet, da er zwangsläufig keinen neutralen Standpunkt einnimmt. (Der größte Teil war in Wir-Form geschrieben.) Hilfreiche Seiten dazu sind WP:WSGAA und WP:SD. Natürlich könnt ihr euren Artikel selbst einstellen, wenn ihr euch an diese Richtlinien haltet. Ich werde das Lemma wieder entsperren. Gruß, Seewolf 13:17, 15. Okt. 2009 (CEST)

... Atrott all over again

Hallo Seewolf; guckst Du hier: http://en.wikipedia.org/wiki/Talk:Hans_Henning_Atrott; da regt sich Herr Atrott oder einer seiner Jünger wieder, und unter anderem Du werden da als "Nazis" apostrophiert. Gruß,Lost Boy 08:19, 15. Okt. 2009 (CEST)

Danke für den Hinweis, ich habe den Müll einfach gelöscht, hat ja eh keinen Sinn mit dem. --Seewolf 14:03, 15. Okt. 2009 (CEST)
Geht weiter: http://en.wikipedia.org/wiki/Talk:Hans_Henning_Atrott#Klaip.C3.A9da_is_the_original_name_for_Klaip.C3.A9da; hab's schon revertiert. Klasse: Du bist ein Faschist, aber der Ausschluss aller DEU IPs ist kein Faschismus. *grin* Gruß, Lost Boy 07:10, 16. Okt. 2009 (CEST)
Tut mir ja leid, aber jetzt könnte ich echt Deinen Rat gebrauchen. Wenn Du noch mal in die EN-Atrott Disku siehst, hat da der Rocky Gonzales schon wieder losgelegt; jetzt heißt das Ganze schon "German Edit War", mit Fettschrift und allem Drum und Dran. In einen edit-war will ich nicht geraten; auf der anderen Seite stellt sich mir die Frage, wie man denn sonst diesen Unterstellungen zu Leibe rückt außer durch revertieren. Aber: Begründen heißt doch, sich auf die Argumentationsschiene dieser Herrschaften zu begeben, und revertieren ohne Begründung führt zur Sperre. Was tun? Vielleicht weißt Du mit Deiner Admin-Erfahrung da weiter. Gruß, Lost Boy 12:57, 16. Okt. 2009 (CEST)

Triebtäter (2009)

Hi Seewolf. Du hast ihn gerade für eine Woche gesperrt, das durchaus zu recht, wenn ich mir den Kommentar anschaue. Seinen Hauptaccount sollte man wohl auch nicht vergessen, oder? --Euku: 16:44, 21. Okt. 2009 (CEST)

Mit den formalen Regeln hat er meiner Erinnerung nach keine Probleme. --Seewolf

Nach telefonischer Rücksprache mit meinem Rechtsanwalt fordere ich Dich hiermit auf, den von Dir heute gesperrten Account Triebtäter (2009) unmittelbar, hilfsweise unmittelbar nach Deinem nächsten Edit in der Wikipedia wieder zu entsperren.

Begründung
Die Sperre meines Accounts wurde von Dir mit "Wiederholung einer üblen Nachrede" begründet. Als Beleg führtest Du einen Link zur Wiederwahl-Seite von Henriette Fiebig an.

Dort hatte ich heute Nachmittag den Antrag auf Wiederwahl von Henriette Fiebig unterstützt mit dem Kommentar, dass der Vorwurf von Juliana da Costa José gegen Henriette Fiebig weiterhin im Raum steht. Dieser Vorwurf ist mit Hilfe der inzwischen für normale Benutzer nicht mehr sichtbaren Bearbeitung unter [32]) belegbar. Sicherheitskopien in Form eines Screenshots und eines Ausdrucks existieren.

Im Konjunktiv merkte ich an, dass das die erfüllung eines Straftatbestandes wäre und fügte, da ich statt auf den Vorschau-Button auf den Speichern-Button gekommen bin, unmittelbar danach binnen weniger Sekunden die weitere Einschränkung "sofern wahr" hinzu. In dem Wortlaut meines Kommentars war die Aussage von Juliana da Costa José deutlich als Zitat gekennzeichnet. Aus dem Wortlaut ergibt sich klar, dass ich mich in keiner Weise diesem Vorwurf inhaltlich anschließe und sogar die Möglichkeit in Betracht ziehe, dass er nicht wahr sei.

In Deiner Nachricht auf meiner Diskussionsseite unterstelltest Du mir dann in der Folge ich "hätte wiederholt behauptet, jemand habe eine Körperverletzung begangen".


Zur rechtlichen Lage nach Auskunft meines Rechtsanwalts: Eine üble Nachrede begeht nach §186 jemand, der in Beziehung auf einen anderen eine Tatsache behauptet oder verbreitet, welche denselben verächtlich zu machen oder in der öffentlichen Meinung herabzuwürdigen geeignet ist, wenn nicht diese Tatsache erweislich wahr ist.

In der Tat könnte der Vorwurf von Juliana da Costa José den Tatbestand einer üblen Nachrede erfüllen, da sofern nicht wahr, er durch verbreitung in der Wikipedia geeignet wäre, die Person Henriette Fiebig öffentlich herabzuwürdigen.

Die bloße Wiedergabe eines Zitats, bei dem deutlich wird, dass ich mich inhaltlich dem vorwurf nicht anschließe und sogar dessen Wahrheitsgehalt in Frage stelle, ist materiell keine Behauptung einer Tatsache und auch keine Perpetuierung des Tatbestandes. Insofern ist Deine Feststellung ich hätte wiederholt behauptet, jemand habe eine Körperverletzung begangen, ohne Grundlage und stellt selbst eine Verleumdung dar.

Die Behauptung ist auch schon aus diesem Grund ohne Grundlage, da ein Anspruch wegen übler Nachrede von Henriette Fiebig erfordert, dass die Unwahrheit positiv festgestellt wird. Sie hätte also zu beweisen, dass die Behauptung von Juliana da Costa José tatsächlich unwahr ist. Dieser Nachweis fehlt bislang. Im Gegenteil gibt es im gleichen Zusammenhang sogar Hinweise aus Beiträgen anderer, darunter ein Beitrag von SG-Mitglied Abena zum Inhalt der SG-Protokolle ([33]), die in eine ganz ähnliche Richtung gehen.

Eine positive Feststellung der Unwahrheit ist nach hiesiger Rechtsprechung zwingend Voraussetzung, um überhaupt Sanktionsmaßnahmen wegen "übler Nachrede" abzuleiten, oder vereinfacht gesagt, solange Henriette Fiebig nicht nachgewiesen hat oder nachweisen will, dass Juliana da Costa Josés Aussagen unwahr sind, gibt es auch keine üble Nachrede und auch keine Perpetuierung.

Ich betrachte daher, Deine Aussage, ich hätte wiederholt behauptet, jemand habe eine Körperverletzung begangen, als Verleumdung und die Sperre meines Accounts von einer Woche für grob nötigend. -- Triebtäter 19:04, 21. Okt. 2009 (CEST)

Benutzer Triebtäter hätte seinem Rechtsanwalt noch besser zuhören sollen - der hat ja anscheinend zutreffend dargestellt, dass Üble Nachrede in Betracht kommt, "wenn nicht diese Tatsache erweislich wahr ist". Weiter unten postuliert Benutzer Triebtäter dann aber unrichtigerweise "Die Behauptung ist auch schon aus diesem Grund ohne Grundlage, da ein Anspruch wegen übler Nachrede von Henriette Fiebig erfordert, dass die Unwahrheit positiv festgestellt wird." Hier setzt er sich zu dem (richtigen) Zitat seines Rechtsanwaltes in Widerspruch:
Beim Straftatbestand Üble Nachrede ist es gerade nicht erforderlich, dass die ehrenrührige Tatsachenbehauptung erwiesenermaßen unwahr ist. Es reicht vollkommen aus, wenn die ehrenrührige Tatsachebehauptung nicht erweislich wahr ist! Offensichtlich hat Benutzer Triebtäter hier die Voraussetzung der Üblen Nachrede mit denen der Verleumdung verwechselt. Peinlich eigentlich, wenn dies im Kontext mit einer rechtlichen Stellungnahme geschieht, mittels derer andere Benutzer belehrt werden sollen - und das, obwohl offenbar sogar ein Rechtsanwalt konsultiert wurde, der anscheinend richtig informiert hat und der von Benutzer Triebtäter sogar rechtlich zutreffend zitiert wurde...
--Berlin-Jurist 21:54, 21. Okt. 2009 (CEST)

Beschwerde gegen Sie

Ich habe eine Beschwerde gegen Sie vormuliert: [siehe hier](nicht signierter Beitrag von 77.22.114.22 (Diskussion | Beiträge) 17:11, 21. Okt. 2009 (CEST))

Danke, hab ich schon gelesen und wieder vergessen. --Seewolf 21:56, 21. Okt. 2009 (CEST)

Deine E-Mail

ist angekommen und wurde beherzigt. Mit freundlichem Gruß, --Φ 17:38, 21. Okt. 2009 (CEST)

Super. --Seewolf 21:55, 21. Okt. 2009 (CEST)

Abstimmung zurückgesetzt...

...??? warum das? Es war meine eigene Stimme? Und die Abstimmung läuft noch? --Juliana © 15:04, 23. Okt. 2009 (CEST)

Entschuldigung, da habe ich wohl einfach danebengeklickt. Schon das zweite Mal heute, ich trink noch nen Kaffee. Gruß, Seewolf 15:05, 23. Okt. 2009 (CEST)
Und wie wärs mit Tee? Gruss Juliana © 15:06, 23. Okt. 2009 (CEST)
Gute Idee. --Seewolf 15:08, 23. Okt. 2009 (CEST)
Ja, ich denke dran. brauchst nichts sagen. *schlechtes Gewissen hab* --Marcela Miniauge.gif 15:11, 23. Okt. 2009 (CEST)

NT.VMR

Hallo Seewolf,

der Begriff NT.VMR sollte nur auf den Artikel New Testament Virtual Manuscript Room verweisen. Warum haben Sie ihn gelöscht? --MartinFassnacht 20:33, 23. Okt. 2009 (CEST)

Da war kein Artikel, auf den der verweisen konnte. Gruß, Seewolf 21:06, 23. Okt. 2009 (CEST)

Christoph Blocher

Moin, was soll das denn bringen, wenn der auf sich selbst weiterleitet? -- XenonX3 - (:±) 00:52, 24. Okt. 2009 (CEST)

Der soll jetzt bloß nicht noch mal gelöscht werden, da ist schon genug Chaos drin. --Seewolf 00:54, 24. Okt. 2009 (CEST)
hurra, wieder da! --Zollernalb 00:55, 24. Okt. 2009 (CEST)
Du kannst was, was ich nicht kann. --Seewolf 00:56, 24. Okt. 2009 (CEST)
(BK) Hm, ok, ich hab gerade gesehen, dass der eigentlich mal nen richtiger Artikel war. Sorry für das Missverständnis. -- XenonX3 - (:±) 00:56, 24. Okt. 2009 (CEST)
Wir sind uns nur ordentlich ins Gehege gekommen. Wenn das jetzt noch einer gelöscht hätte.. --Seewolf 00:58, 24. Okt. 2009 (CEST)
irgendwie hab ich die Versionen wieder gefunden, war glaub ich Glück dabei ;-) --Zollernalb 01:01, 24. Okt. 2009 (CEST)

Entschuldigung

Ich schreibe, um mich für den Ausdruck "Dein Nutzen?" zu entschuldigen. Es war eine emotionale Reaktion auf dein Verhalten. Ich verstehe, dass ich dich schwer gekränkt habe und deine Gefühle sehr stark verletzt habe. Dafür möchte ich mich hiermit ausdrücklich und unwideruflich entschuldigen. --93.219.242.221 16:27, 26. Okt. 2009 (CET) aka Lollystick69

Trotzdem bitte ich dich zu erklären, warum du so viel Arbeit von so vielen Personen einfach gelöscht hast. Ich bin mir sicher, dass du einen besseren Grund hattest als "keine Verbesserung des Artikels". Wir erwarten deine Antwort! --93.219.242.221 16:27, 26. Okt. 2009 (CET) aka Lollystick69

Simple Past

Hallo Seewolf. Natürlich kann ich mich Irren, doch ist mein Englisch nicht als schlecht. Seit wann gibt es eine 7. Person? Ich meine diesen Artikeledit. Hzl. Grüße, --OsGr 21:40, 27. Okt. 2009 (CET)

Sorry, war mein Fehler, keine Absicht. Gruß, Seewolf 21:42, 27. Okt. 2009 (CET)
Danke, ich hatte mich grade gewundert. ;) Grüße, --OsGr 21:44, 27. Okt. 2009 (CET)

Anfrage beim Schiedsgericht

Hallo Seewolf!

Im Fall Sperre von Lollystick69 wirst du als einer der Beteiligten genannt. Um den Fall angemessen beurteilen, seine Annahme oder Ablehnung entscheiden und einen fairen Schiedspruch fällen zu können, wird eine sachliche Stellungnahme von Dir auf der verlinkten Fallseite gewünscht. Bitte vermerke dort auch, wenn Du Dich nicht äußern möchtest. Sollte das Schiedsgericht eine Entscheidung treffen, ist diese jedenfalls für Dich verbindlich, Deine Teilnahme an der Falldarstellung daher zu empfehlen.

Falls du direkten Kontakt mit den Schiedsrichtern aufnehmen möchtest, findest du eine E-Mail-Adresse unter Wikipedia:Schiedsgericht. Dieser Weg sollte aber nur in begründeten Ausnahmefällen beschritten werden.

-- 77.22.119.91 04:28, 28. Okt. 2009 (CET)

PS: Der Unterzeichner dieser Mitteilung muss kein Mitglied des Schiedsgerichts sein; es kann sich auch um den Antragsteller oder einen anderen Beteiligten handeln.
PPS: Diese Mitteilung wurde über eine Vorlage erstellt und nimmt daher keinen Bezug auf den konkreten Fall. Antworte bitte nicht hier, sondern auf der genannten Fallseite, informell auch auf der zugehörigen Diskussionsseite.

Was ist mit Lollystick? Soll der etwa nicht mitgeprüft werden? --Seewolf 08:17, 28. Okt. 2009 (CET)

nur so am rande; zur annahme eines falls bedarf es laut Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen#Wie wird ein Fall angenommen? 5 richter die zusagen: es gibt im Moment aber nur drei leute im SG :oD ...Sicherlich Post 08:26, 28. Okt. 2009 (CET)

Nb: Meiner Meinung nach sollte das Schiedsgericht Anfragen zu gesperrten Benutzern mit 47 Edits gar nicht erst annehmen. Vielleicht sollte man dafür die Hürde der allgemeinen Stimmberechtigung einführen. Was für eine Zeitverschwendung. Der Benutzer kann sich doch neu anmelden, eine Reputation hat er unter dem verbrannten Account noch nicht aufgebaut. Bei schweren Fehlentscheidungen in der Sperrung ist AP zuständig. --Minderbinder 08:36, 28. Okt. 2009 (CET)
Überlasst das doch dem SG, wenns wieder beschlussfähig ist.--MfG Kriddl Privatpranger 08:39, 28. Okt. 2009 (CET)

Pingel

Pingel ist gesperrt, habs bei dir reingestellt. --89.206.68.17 22:56, 2. Nov. 2009 (CET)

Ist jetzt an der richtigen Stelle. Gruß, Seewolf 08:15, 3. Nov. 2009 (CET)

Pimms49 (Diskussion • Beiträge • hochgeladene Dateien • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • SUL • Logbuch)

Hallo Seewolf, ich kann nicht den OTRS- Berein einsehen. wegen? Habe ich etwas übersehen/ falsch gehandelt? Grüße, --Capaci34 Ma sì! 14:12, 3. Nov. 2009 (CET)

Zuwenig AGF. Ich habe ihm mal ein paar erklärende Worte geschrieben, kaputtmachen will er nix. Gruß, Seewolf 14:21, 3. Nov. 2009 (CET)

FDP Artikel

Weshalb wurde die Information, dass die FDP ein eingetragener Verein ist, von dir rückkgängig gemacht? Und weshalb steht der Grund nicht in der Zusammenfassung?--77.132.246.2

Du hast keine ordentliche Quelle angegeben. Ein Quelle wäre z.B. ein journalistischer Beitrag, der den Registerauszug in den Organisationszusammenhang einordnet. Gruß, Seewolf 17:48, 3. Nov. 2009 (CET)
Ist denn das Vereinsregister keine ausreichende Quelle?--77.132.246.2 17:52, 3. Nov. 2009 (CET)
Geht mich zwar nix an, aber Bundessatzung der FDP, §29, sagt: "Die Freie Demokratische Partei ist ein eingetragener Verein." Grüße, Joyborg 18:08, 3. Nov. 2009 (CET)
Das Vereinsregister vielleicht, aber nicht ein Screenshot davon. Das Hauptproblem ist, dass es einer unabhängigen Quelle bedarf, welche die Besonderheit dieser Konstruktion für die Einleitung des Artikels darlegt. Der Artikel Partei schreibt es übrigens falsch, dort wird die FDP unterschlagen. Gruß, Seewolf 18:12, 3. Nov. 2009 (CET)
Sollte die Information dann nicht an anderer Stelle im Artikel erwähnung finden, wenn du der Meinung bist, dass für den Eingangstext nicht reicht? Und was schreibt der Artikel Partei genau falsch? Achso: den Screenshot verwendete ich ja nur, da man nicht direkt auf den FDP-Eintrag im Vereinsregister verlinken kann. Aber wie ich hier zu lesen bekommen, reicht das Vereinsregister als Quelle auch nicht aus. Ich frage mich nur, welche Quelle noch zuverlässiger sein könnte als das Vereinsregister!?--77.132.246.2 19:35, 3. Nov. 2009 (CET)

Glarus Mitte

Hallo Seewolf! Ich habe soeben den Artikel Glarus Mitte gelesen. Er war meiner Meinung nach in Ordnung. Was soll die Löschung und die Sperrung? Sperrung könnte ich mir allenfalls wegen ungeignetem Benutzernamen vorstellen. (Und nein: Ich bin nicht Benutzer Antiblocher.) Gruss --84.73.140.237 14:55, 4. Nov. 2009 (CET)

Schau dir die Beiträge doch an, die Sperre erklärt sich selbst. --Seewolf 14:56, 4. Nov. 2009 (CET)
Ich hatte sie schon angesehen, aber die Sperrung kommt dann etwas spät. Von mir aus kann er gerne gesperrt bleiben, aber der Artikel war m.M.n. in Ordnung. (Es gibt bereits diverse Artikel über geplante Gemeinden, und bei dieser Gemeinde ist bereits ein Gemeinderat bestellt worden.) --84.73.140.237 15:02, 4. Nov. 2009 (CET)
Die Sperre war nicht nur für diese Edits, sondern auch für vielfache Sperrumgehung. Den Artikel wird schon ein seriöser Autor schreiben. Gruß, Seewolf 15:03, 4. Nov. 2009 (CET)

Hallo Seewolf, schade, dass es hier keinen "barn-star" zu geben scheint. Sonst würde ich Dir sofort einen für Deine unendliche Geduld verleihen; nimm einfach den guten Willen für die Tat! Gruß, Lost Boy 06:43, 10. Nov. 2009 (CET)

meine seite hat wiki verdient :P

Hey Seewolf...

was is bitte an meinem Beitrag nicht richtig? Das hab ich selber alles getippt, enthält keine Werbung und .. oh naja ok da fällt mir ein, ein bisschen werbung ist drin..

Sag aber mal bitte was dir da nicht gefällt! Danke!(nicht signierter Beitrag von Ciqret (Diskussion | Beiträge) 16:37, 6. Nov. 2009 (CET))

Sieh mal hier. Da findest du Artikel, die von der Qualität einigermaßen passen, wo aber auch die Relevanz jedes Clans belegt ist. Gruß, Seewolf 13:59, 8. Nov. 2009 (CET)

Mp3tag

Hallo Seewolf,

ich hab nun selbst einen Beitrag zu Mp3tag verfasst und hoffe, dass er den Anforderungen entspricht. Viele Grüße -- Florian Heidenreich 13:52, 8. Nov. 2009 (CET)

Schöner Artikel. Gruß, Seewolf 13:56, 8. Nov. 2009 (CET)
Danke (auch für die initiale Motivation)! Viele Grüße, --Florian Heidenreich 14:01, 8. Nov. 2009 (CET)
Dateien hochladen kannst du übrigens heute schon auf commons. --Seewolf 15:06, 8. Nov. 2009 (CET)

Korrektur Wiederwahlseite

Danke für die Korrektur der Überschriften. Blöder Kopierfehler. :-) -- Dishayloo [+] 10:56, 11. Nov. 2009 (CET)

Gern geschehen. --Seewolf 10:58, 11. Nov. 2009 (CET)

Pro Anka

Hi Seewolf. Du hast bei Anka dein Pro bei der Abstimmung gemacht. :-) -- Andreas Werle 22:58, 6. Nov. 2009 (CET)

ich auch, Andreas, und ich hatte, wie du auch, gute Gründe! --Hubertl 07:25, 20. Nov. 2009 (CET)

Weniger als zwei Wochen

Jede Wette. -- southpark 10:59, 18. Nov. 2009 (CET)

Ich bin ja kein Glücksspieler. --Seewolf 11:07, 18. Nov. 2009 (CET)
Wart es ab, Southpark. --B. 12:24, 18. Nov. 2009 (CET)
Wo kann man das Versprechen nachlesen?--KarlV 14:49, 18. Nov. 2009 (CET)

Ich vermute mal, dass es hier um Bertram geht. Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich blamiere, frage ich ganz einfach, was war der Grund für eine Entsperrung? --Schlesinger schreib! 17:33, 18. Nov. 2009 (CET)

Bertram hat sich dieses Sperrverfahren gewünscht und zugesagt, auf die Neuerstellung von Sockenpuppen zu verzichten. Das zu glauben, mag grenzenlos naiv von mir sein, aber im Erfolgsfall ist es das allemal wert. --Seewolf 18:29, 18. Nov. 2009 (CET)
Lese ich richtig, er hat sich dieses Sperrverfahren gewünscht? --Schlesinger schreib! 18:31, 18. Nov. 2009 (CET)
Ja, natürlich mit der umgekehrten Intention. --Seewolf 18:41, 18. Nov. 2009 (CET)
Da ist er aber geschickt reingelegt worden. --Schlesinger schreib! 18:49, 18. Nov. 2009 (CET)
Kann man so nicht sagen, er kannte ja genau diesen uralten Antrag. Und ohne Aktualisierung hat der Antrag keine Chance. --Seewolf 18:53, 18. Nov. 2009 (CET)
Mal ganz ernsthaft gefragt: Trifft man solch eine Entscheidung alleine im stillen Kämmerlein oder gab es da eine irgendwie geartete abgesprochene Aktion die ich nur verschlafen habe weil ich auch ab und zu mal Bilder hochlade oder einen Artikel schreibe. Ich bin gerade ziemlich irritiert von der Sache. Gruß Martin Bahmann 19:09, 18. Nov. 2009 (CET)
Würde mich auch interessieren. Ich sehe das nahe am Mißbrauch der Knöpfe, da wenigstens die Sperrprüfung hätte befragt werden müssen. Ich bin ehrlich gesagt entsetzt über diese Aktion. Marcus Cyron 22:16, 18. Nov. 2009 (CET)
+1. Wird penetrante Sockenpupperei jetzt neuerdings durch Entsperrung belohnt??! -- Uwe 23:05, 18. Nov. 2009 (CET)
@Obige und Mitlesende: Überrascht und verwundert dürften die meisten (gewesen) sein (ich auch). Allerdings bin ich mir sehr sicher, dass Seewolf das sorgfältig überlegt hat und sich in Kürze auch noch näher äußern wird (sein letzter Edit ist ein paar Stunden her). Ein kleines bisschen Geduld … --:bdk: 23:20, 18. Nov. 2009 (CET)

Äußerst Du Dich bitte dort? --Pacogo7 21:11, 18. Nov. 2009 (CET)

Ich hoffe doch sehr, dass es sich um ein Entsperrverfahren handelt und kein Sperrverfahren. Geht doch nicht an, dass Betram von einem Drittel der Stimmen entsperrt werden würde. --Braveheart Welcome to Project Mayhem 23:30, 18. Nov. 2009 (CET)

bitte beachte, dass die auflage

gegen das Versprechen, keine Sockenpuppen mehr zu benutzen, sprachlich sauber zu arbeiten und nicht personenbezogen zu argumentieren

formal sehr niedrig gehängt ist. es sollte mindestens die nicht nur sprachliche, sondern auch inhaltliche halbwegs "saubere arbeit", will heißen, das unterlassen von extrem-pov-pushing, verlangt werden. grüße, Ca$e 10:06, 19. Nov. 2009 (CET)

Wenn du mir POV-Pushing, ja sogar Extrem-POV-Pushing unterstellst, dann aber bitte mit Difflink aus dem Artikelraum. Danke. --B. 10:11, 19. Nov. 2009 (CET)

Wir haben schon oft hinter diesem Benutzer die Tür verschlossen, nur hat unser schönes Haus Wikipedia leider keine Wände.

Ich habe Bertram entsperrt, den ich vor zwei Jahren gesperrt hatte, weil wiederholt behauptet wurde, diese Sperrung würde vor den Augen der Community keinen Bestand haben und ich das Gegenteil beweisen will. Darüberhinaus habe ich Bertrams Zusage, dass er sich an ein Votum der Community gebunden fühlen wird und nicht mit Socken wiederkehren wird. Für diese Zusage bin ich von guten Absichten ausgegangen, weil dies ein echter Mehrwert zur derzeitigen Situation wäre. Bertram ist jeden Tag mit mindestens einer neuen Socke da, die Socken erkennen die meisten von euch nicht mal, aber die Aufregung über die nackten Füße ist groß.

Entsperrt habe ich ihn, damit er einerseits eine Stellungnahme schreiben kann, andererseits soll er ruhig ein paar aktuelle Edits sammeln, die zeigen, dass das sperrwürdige Verhalten von damals immer noch vorhanden ist. Wenn die aktuellen Edits das nicht zeigen, weil sich Bertram wider Erwarten als teamfähig erweist, dann wäre das auch eine Verbesserung der aktuellen Situation mit den täglichen Sockenpuppen. --Seewolf 10:38, 19. Nov. 2009 (CET)

Seewolf, ich schätze dich und deine Arbeit sehr, aber hier hast du dir ein in meinen Augen leicht merkwürdiges Ding geleistet. So wie ich das verstanden habe, hat B. im Chat um eine Entsperrung gebeten. Ausgerechnet im Chat und du gehst darauf rein. Dabei gibt es bei uns die Adminnotizen, wo man die Kollegen transparent für alle vorab um Stellungnahmen und Einschätzungen bitten kann, besonders in einem solchen brisanten Fall. Dann, als nächsten Schritt haben wir Sperrprüfung, wo genau solche Anfragen hingehören. Warum musste das im Verborgenen laufen? Übrigens ist mir die Argumentation, dass einer entsperrt wird, um zu zeigen, dass er eigentlich gesperrt gehört, doch etwas zu strange. Nungut. --Schlesinger schreib! 11:15, 19. Nov. 2009 (CET)
Hallo Seewolf, auch ich schätze Dich - nach wie vor - sehr. Schauen wir mal, wie das ausgeht. Gruß--KarlV 11:35, 19. Nov. 2009 (CET)
Bertram wurde damals von Gardini gesperrt, nicht von dir. --S[1] 12:47, 19. Nov. 2009 (CET)
Das war die Sperrung auf eigenen Wunsch (siehe Sperrkommentar), auf der Bertram immer rumgeritten ist. --Seewolf 13:48, 19. Nov. 2009 (CET)
Eine Sperrung habe ich von Gardini nie gewünscht. Warum Gardini spekulierte, die Sperrung erfolge auf meinen Wunsch bleibt Gardinis Rätsel. Du kannst ihn ja fragen, warum er damals zu dieser Fehleinschätzung kam. Gruß --B. 16:38, 19. Nov. 2009 (CET)
Du hattest die Vorlage:deaktiviert, nicht die Vorlage:Benutzer inaktiv gesetzt[34], erstere impliziert die Sperrung auf eigenen Wunsch, darauf bezieht sich Gardini in seinem Sperrkommentar. --Seewolf 16:52, 19. Nov. 2009 (CET)
So sah die Vorlage zu diesem Zeitpunkt aus: [35], da sollten eigentlich keine Missverständnisse aufkommen. --Seewolf 16:56, 19. Nov. 2009 (CET)
selbst wenn es klüger gewesen inaktiv statt deaktiviert zu setzen so impliziert deaktiviert noch lange nicht eine Aufforderung, die Schreibrechte zu entziehn. --B. 17:02, 19. Nov. 2009 (CET)

Irgendwie scheine ich aber auch der einzige zu sein, der die Community-Sperrungen umsetzt, oder hat hier sonst noch irgendjemand im letzten Monat Mutter Erde gesperrt? --Seewolf 13:53, 19. Nov. 2009 (CET)

Du weisst doch: First come first serve. Abgesehen davon: Deine Begründung überzeugt mich nicht unbedingt und lässt bei mir den Eindruck einer Einzelaktion zurück, die mehr Probleme schafft als beseitigt (es sei denn, da ist [im chat] mehr an Vorplanung gelaufen. Keine Ahnung, interessiert mich auch eher weniger). Und was ich mehr als bedenklich finde: Permanentes stalken der wikipedia durch Sockenpuppen, open proxys, IPs usw. zahlt sich offenbar aus. Irgendwann komtm der große AGF-Schwamm und alles wird wieder gut. Ich finde diese vollkommen überraschende Aktion mehr denn je daneben aber auch bei mir gibts vorläufig noch AGF, auch wenn ich mir eine Info via WP:AN gewünscht hätte. Oder gibts die nur noch im chat? Martin Bahmann 20:04, 19. Nov. 2009 (CET)

Der Versuch ist es wert. Aber manche haben ein Problem damit zu verstehen, dass Sockenpuppen, open proxys, IPs (nach einer Sperre) oft nur die Folge, und nicht die Ursache sind. Aus unserem Selbstverständnis heraus sind wir ein Monopol. Deshalb ist es aus der Sicht des Monopols problematisch, absolut auszuschließen. Was ich mir gewünscht hätte, wäre ein anderes Verfahren, aber genau in der Überlegung solcher stecken wir noch in den Kinderschuhen. --Hubertl 07:37, 20. Nov. 2009 (CET)

Bertram

10:36, 18. Nov. 2009 Seewolf (Diskussion | Beiträge) hob die Sperre von „Bertram (Diskussion | Beiträge)“ auf ‎ (gegen das Versprechen, keine Sockenpuppen mehr zu benutzen, sprachlich sauber zu arbeiten und nicht personenbezogen zu argumentieren)

Dann sollte RL auch entsperrt werden. Das wäre überschaubarer. --94.75.233.24 10:02, 19. Nov. 2009 (CET)

Hallo Seewolf,
bitte wirf in dieser Angelegenheit einen Blick auf die Diskussionsseite von Benutzer:Jesusfreund. Gruß --Die Winterreise 14:28, 19. Nov. 2009 (CET)

Hallo, Seewolf Ich weiß nicht, ob du es inzwischen auch weißt, aber mir dünkt, dass du mit deiner Entsperrung von B., wie begründet und "gut gemeint" das auch immer gewesen sein mein mag (möchte ich dir noch nicht mal absprechen) ... also, dass du mit dieser Entsperrung nicht nur heillose Verwirrung gestiftet, sondern auch ganz simpel einen Fehler gemacht hast. Ich für meinen Teil halte Bravehearts Annahme, dass ein von Bertram sozusagen gewünschtes BSV insgesamt im übetragenen Sinn zu einer annähernden Legitimierung von B.s Vorgehen führt (quasi ein WP-Eigentor ist), für realistisch. Trittbrettfahrer von RL über Boris, Stachel oder MARK erscheinen mir vorprogrammiert ... möglicherweise auch der Ausstieg von etablierten seriösen benutzern, wenn sich Leute wie B. hier durchsetzen können. ... Wer weiß, am Ende versprechen uns noch die Metapedia-Macher, WP in Ruhe zu lassen, wenn WP die metapedia-Inhalte übernimmt (... etwas zugespitzt formuliert). Wie auch immer: Die Berechtigung der infiniten Sperrung Bertrams ist im Lauf der Jahre derart offensichtlich geworden, dass das jetzt betriebene Theater auf x Metaseiten rund um den Zusammenhang mit dem (geplanten) BS-Verfahren nur in die Hose gehen kann ... fast egal, wie es verläuft. Dass B. ein Störaccount und Stalker ist, dürfte auch dir klar sein. Hätte er wirklich eine veränderung vollzogen, so wäre es kein Problem gewesen, unter einer Socke zu schreiben, die tatsächlich seriös und ohne stalking-Provokationen vorgeht ... tja, und er hat diese Möglichkeit ja weiterhin. Andere infinit Gesperrte haben es unter neuem Nick auch geschafft. Deswegen mein Appell: Mach deine Entsprrung wieder rückgängig und sperre B. wieder ... und gut iss. Das Eingeständnis eines Fehlers wird dir wahrscheinlich kaum ein seriös arbeitender "Wikifant" übel nehmen. Schönen Gruß von --Ulitz 23:37, 19. Nov. 2009 (CET)

Guten Morgen Seewolf, Zustimmung an Ulitz. Diskussionsbeitrag von mir dazu auf der einschlägigen Projektseite Gruß --Die Winterreise 00:41, 20. Nov. 2009 (CET)
siehe auch Rückzug (DAS WAR`S) von Shmuel haBalshan : Benutzer Diskussion:Shmuel haBalshan aufgrund der Entscheidung Bertram zu entsperren. --80.187.99.49 02:29, 20. Nov. 2009 (CET)
(BK) Überstürzt, imho. Solche Art der Druckausübung mag ich nicht gutheißen. Wenn die Community entscheidet, Bertram zu sperren, werden eventuelle Diskussionen ein für alle Mal ein Ende haben - bei Mutter Erde ging's doch auch. Wenn auf "nicht Sperren" entschieden wird (wonach es von vornherein nicht aussieht), kann man immer noch entscheiden, ob man den Willen der Mehrheit akzeptiert oder den Schwan macht. Wenn es keine neuen Anlässe gibt, bis Verfahrensabschluss entsperrt lassen. -- SibFreak 02:43, 20. Nov. 2009 (CET)
ihr solltet halt schon sehen, dass die entsperrung von bertram, die durch kaisersoft und andere erfolgte administrative abfertigung von autoren, die mit ihm völlig unnötig konflikte hatten und jetzt wieder haben, sowie das dadurch forcierte, durch fossa und andere fortgesetzte "highendmobbbing" bei der geschichte der sache auch eine "art der druckausübung" ist. wenn euch so sehr daran gelegen war, betram eine probezeit zu geben, hättet ihr diese halt auch umsichtiger betreuen sollen. wenn sibfreaks beitrag das einzige ist, was euch zum abgang von experten wie shmuel einfällt - das war übrigens der einzige professionelle judaist, den wikipedia hatte - macht das sicher nicht nur mir sorgen. Ca$e 09:08, 20. Nov. 2009 (CET)

Siehe auch die Benutzersperr-Disk. --Logo 02:35, 20. Nov. 2009 (CET)

  • Wo Du gerade so schön einen Lauf hast: wärest Du so nett GLG noch zu entsperren? Danke. WB 06:55, 20. Nov. 2009 (CET)

Bildungsstreik Freiburg

Hallo Seewolf,

brightbyte hat mich an dich verwiesen. Ich bin Studentin an der Uni Freiburg, die seit Montag besetzt ist, und organisiere mit anderen Menschen ein Alternatives Vorlesungsverzeichnis für die Dauer der Besetzung. Es würde mich sehr freuen, wenn du mir weiterhelfen kannst, denn wir suchen jemanden, der einen Vortrag / Workshop o.ä. hier in Freiburg anbieten möchte. Thema, Datum, Uhrzeit sind (ziemlich) frei wählbar und das Interesse an der Wikipedia ist natürlich prinzipiell sehr groß. Wenn du das machen möchtest, wär es toll, ansonsten würd ich mich freuen, wenn du diese Anfrage weiterleitest.

Auf jeden Fall: Danke schonmal! Badische Grüße, -- Mononatriumglutamat 12:38, 22. Nov. 2009 (CET)

Antwort per Mail. --Seewolf 13:12, 23. Nov. 2009 (CET)

Wikipedia:Adminwiederwahl/Seewolf

Unter Wikipedia:Adminwiederwahl/Seewolf haben binnen des letzten Monats mindestens 25 stimmberechtigte Benutzer Deine Wiederwahl beantragt. Nach WP:AWW bist Du gemäß unserer Regeln nunmehr aufgefordert, Dich binnen eines Monats der Wiederwahl zu stellen. Du selbst oder ein von Dir bestimmter Unterstützer kann die Wiederwahl mit selbst verfasster Vorstellung beginnen. Bei Überschreiten dieser Frist ist jeder Benutzer dazu befugt, die Wiederwahl auf Wikipedia:Kandidaturen einzutragen. Eine Einleitung ist dabei nicht nötig; es reicht, auf den erfolgreichen Wiederwahlantrag hinzuweisen. Die Wiederwahl selbst findet nach den Regeln der Adminkandidaturen statt 92.230.93.102 00:11, 22. Nov. 2009 (CET)

nope. zählen hilft.. -- southpark 00:14, 22. Nov. 2009 (CET)
Kann man doch nicht von einer IP verlangen. Lesen muss er/sie aber auch können... --Braveheart Welcome to Project Mayhem 00:15, 22. Nov. 2009 (CET)
Nu aba. 4 Wochen und so. —Complex 23:20, 22. Nov. 2009 (CET)

Du kennst Dich doch da aus...

...im Gegensatz zu mir, die da völlig planlos ist. Ist das (Spezial:Beiträge/80.64.176.27) 'ne statische IP? Wenn ja, dann kann man die kennzeichnen, oder? Danke und liebe Grüße, --Tröte 13:06, 23. Nov. 2009 (CET)

Ja, die ist fest. Du kannst sogar mal raten, wer da spielt, statt zu arbeiten. --Seewolf 13:11, 23. Nov. 2009 (CET)

Sperre 81.3.214.199

Hallo Seewolf,

Du warst bei der Sperre von 81.3.214.199 ein paar Sekunden schneller als ich. Ich wollte der IP einen Monat geben. Kannst Du bitte ggf. verlängern? Die IP war erst zwei Wochen gesperrt und hat gleich am ersten Tag wieder „zugeschlagen“. Gruß --Kuebi [ · Δ] 18:57, 25. Nov. 2009 (CET)

Ich befürchte, dass das die Mobil-Proxies von Orange-AT sind. --Seewolf 19:02, 25. Nov. 2009 (CET)
Stimmt, ja. Schade. Gruß --Kuebi [ · Δ] 19:07, 25. Nov. 2009 (CET)
Die haben aber eine eigenartige Vergabepraxis, offenbar erhält dieser Kunde immer wieder dieselbe IP, allerdings andere auch. Wir könnten bei Bedarf die Orange-Kunden gruppenweise für längere Zeit aussperren. --Seewolf 19:10, 25. Nov. 2009 (CET)

Taslima

schönen guten abend. nur aus interesse (ich war deswegen ja schon 2x auf WP:VM und mehreren diskussionsseiten): wer war denn taslima, und woher wusstest du es? danke, schöne grüße, Ca$e 21:48, 23. Nov. 2009 (CET)


Hallo Seewolf; der Benutzer:Taslima bin ich wirklich nicht. Da ist jemand auf den fahrenden Zug aufgesprungen. Über so einen Scheiß wie Jesus in Indien würde ich nie schreiben. Für jeden Mist bin ich nicht verantwortlich!!! Das Geschreibe von Talisma ist mir auch etwas zu antisemitisch! Der Typ ist zu recht gesperrt worden. Bitte dieses Statement von mir auf VM posten. Danke! Gruß Boris F. (94.216.7.253 21:54, 23. Nov. 2009 (CET))

Jetzt wollte ich dir den tatsächlich gerade in die Schuhe schieben, dann such ich mal weiter. Gruß, Seewolf 22:00, 23. Nov. 2009 (CET)
Nicht so schlimm; Irrtümer passieren halt mal. Der Typ scheint wirklich sehr antisemitisch zu sein. Das ist sicher ein alter Opponent von Jesusfreund. Das ist wohl auch der Sinn seiner Edits zu "Jesus in Indien": Dass Jesusfreund sich ärgert wenn er so einen Quatschartikel zu ausgedachtem Esoterik-Unsinn wie "Jesus in Indien" sieht. Gruß und Gute Nacht wünscht Boris F. (94.216.7.253 22:06, 23. Nov. 2009 (CET))
Jesusfreund hierzu --Hozro 22:49, 23. Nov. 2009 (CET)
Streiml ist bedeutend dümmer, aber ich weiß es jetzt. Arbeitet ja auch überwiegend nachts. --Seewolf 23:36, 23. Nov. 2009 (CET)
Ca$e: Nach einiger Recherche bin ich mir 100% sicher, dass Taslima und Exchequer Rosa Liebknecht-Socken waren. Gruß, Seewolf 23:47, 23. Nov. 2009 (CET)
hmm. nasowas. interessant. und schade ist sowas um's agfkonto für die echten neulinge. zum glück sind RLs themen meistens nicht mein gebiet. egal, ging ja hier auch recht schnell. wenn du 100% sagst, gratuliere ich mal beeindruckt. danke und einen schönen abend noch, Ca$e 23:55, 23. Nov. 2009 (CET)
Hier irrst du dich, Seewolf. Benutzer Exchequer habe ich angelegt. Exchequer hat auch bisschen was über Der Freischütz, Carl Maria von Weber, und Van Morrison geschrieben. Benutzer Taslima bin ich aber nicht. Der hat über so Quatsch wie Jesus in Indien editiert. Das wäre mir schon als Thema zu blöde. Gruß Boris F. (92.74.91.7 01:46, 24. Nov. 2009 (CET))
Taslima=RL wäre möglich, 100% sind es bei mir aber nicht --Hozro 06:47, 24. Nov. 2009 (CET)
Boris: Tut mir leid. Wegen Exchequer=Taslima habe ich geirrt. --Seewolf 16:36, 24. Nov. 2009 (CET)
nachtrag: kersten/indien, kersten/indien - aber es gibt natürlich auch trittbrettfahrer.
T. seit 23.10.09 angem. (Pause 6.11.-19.11.) / B. seit 18.11.09 wieder akt.
18.11.: B: 10.49-15.24 Uhr / T: --
19.11.: T: 4.33-4.37 Uhr / B: 6.17-11.13 Uhr / T: 11.19-11.21 Uhr / B: 16.34-21.00 Uhr
20.11.: B: 7.36-15.01 Uhr / T: 16.53-19.08 Uhr /
21.11.: T: 15.18-22.39 Uhr / B: --
22.11.: B: -- / T: --
23.11.: B: 8.25-12.43 Uhr / T: 17.57-18.55 Uhr (Block 21.31 Uhr)
keine Ahnung, wozu das bei zwei (fast wieder) gesperrten Accounts gut ist, fiel mir nur wieder ein beim Lesen dieses Abschnitts. Gruß --Rax post 09:39, 27. Nov. 2009 (CET)
hmm. war ja auch meine erste idee u.a. auch wegen überschneidungen mit anderen artikeln. Ca$e 10:01, 27. Nov. 2009 (CET)

Frage

Hallo Seewolf; habe gerade bemerkt dass ihr den Benutzer:Bertram entsperrt. Wenn ihr den entsperrt, könnt ihr mich auch gleich entsperren. Bertram hat sicherlich mehr Störaktionen in seiner WP-Karriere unternommen als ich. Außerdem sind meine Edits weniger rechtsextrem als Bertram seine. Also beantrage ich hiermit die Entsperrung des Accounts Benutzer:Boris Fernbacher. Gruß Boris F. (94.216.14.101 08:10, 28. Nov. 2009 (CET))

Ja, entsprerrt Boris. Der hatte kein gültiges Verfahren, der hatte nochnichtmal irgend ein Verfahren. (À l'impossible nul n'est tenu.) ---14:40, 30. Nov. 2009 (CET)
Danke für die Unterstützung, Bertram. Damit hast du recht! Noch nicht mal solch ein schönes Verfahren wird einem in Wikipedia zugestanden. Die Wikipediaentscheidungen sind halt eher spontan und improvisiert. Gruß Boris F. (94.216.13.184 05:56, 1. Dez. 2009 (CET))

Kristina Köhler

Hallo Seewolf, vielen Dank für das Berichtigen der Diskussionsseite. Kannst du mir sagen, was da falsch gelaufen ist? --GiordanoBruno 23:37, 1. Dez. 2009 (CET)

Keine Ahnung. --Seewolf 23:40, 1. Dez. 2009 (CET)

Patientenverfügung

Warum ist mein Vorschlag zur aktuellen Rechtslage in Sachen "Patientenverfügung" nicht angenommen sondern postwendend kommentarlos gelöscht worden?? -- 91.34.9.109 18:00, 2. Dez. 2009 (CET)

Das war nicht dein Text, sondern die Originalquelle. Du müsstest schon beschreiben, was sich geändert hat. Gruß, Seewolf 18:04, 2. Dez. 2009 (CET)
Ich verstehe die Welt nicht mehr! Der Text ist von mir, basiert auf den Gesetzestexten, auf die hingewiesen wird, konkretisiert diese Texte aber. Was also soll die Originalquelle sein, der gegenüber ich Änderungen beschreiben soll. Und was betrachtest Du denn als die Originalquelle (und wo soll sie sich finden, die ich Deiner Ansicht nach ja dann plagiiert hätte? Ich bin wirklich ratlos!! -- 91.34.9.109 22:55, 2. Dez. 2009 (CET)
Tatsächlich, du hast den Gesetzestext teilweise umformuliert, das habe ich nicht gesehen, tut mir leid. Das liegt aber auch daran, dass du so lange Zitate verwendet hast und dass du die Zitate nicht als solche kenntlich gemacht hast. Wenn du all die wörtlichen Zitate in Anführungszeichen setztest, käme die Abgrenzung zwischen deinem Text und dem Gestzestext zum Vorschein, und mein Einwand wäre hinfällig. Gruß, Seewolf 01:33, 3. Dez. 2009 (CET)


Was jetzt tun? Soll ich die wörtlich übernommenen Teile durch Anführungszeichen kenntlich machen und den Vorschlag noch einmal einbringen?

Ich habe im übrigen die alte Rechtspraxis noch nicht angerührt, weil sich aus ihr nach wie vor eine Anzahl wichtigen Auslegungsfragen ergeben, die durch das Gesetz nicht geregelt worden sind (Wann ist eine Patientenverfügung mit Blick auf eingetretene Situationen hinreichewnd klar? Wann ist davon auszugehen, dass ein Patient nicht mehr in einer konkreten Situation entscheidungsfähig ist, Entscheidungen also auf den Betreuer übergehen? Was ist zu tun, wenn ein fortgeschritten Dementer zwar für diesen Fall in der Patientenverfügung auf lebensverlängernde Eingriffe verzichtet hat, nun aber doch Lebenswillen und Lebensfreude an den Tag legt? u.ä.). Hierzu würde ich mich dann in einem weiteren Anlauf äußern.

--91.34.13.156 10:51, 3. Dez. 2009 (CET)

Ja, mit Anführungszeichen und kursiv fände ich das ganz gut. --Seewolf 11:07, 3. Dez. 2009 (CET)


Ist seit 03. 12. 2009 erledigt! Freundliche Grüße,

-- 91.34.22.47 21:25, 4. Dez. 2009 (CET)

Denkst Du wirklich

...dass das eine geeignete Ansprache ist, um junge Autoren zur Mitarbeit zu motivieren? Wasn stakst zwar noch etwas ungelenk auf unserem Parkett rum, aber guter Wille war auch zum Zeitpunkt Deines Edits bereits erkennbar: "Entweder ich bin zu blöd, oder...": Selbstreflexion, wie wir sie uns auch von altgedienten Benutzern machmal wünschen würden. Man muss das Mentorenprogramm nicht lieben, aber einen Grund, es zu torpedieren kann ich auch nicht erkennen. Schönen Abend noch! -- Thomas, der Bader (TH?WZRM-Wau!!) 20:32, 4. Dez. 2009 (CET)

Ich hatte gar nicht vor, zur sofortigen Mitarbeit zu motivieren, ich habe das wörtlich so gemeint. Neben den ungelenken Beiträgen stehen noch neun gelöschte Beiträge. Ich wünsche dir trotzdem viel Glück mit deinem Mentee. Gruß, Seewolf 20:56, 4. Dez. 2009 (CET)
Die grafische Gestaltung seiner Benutzerseite hat der Neuling ja schon ganz gut drauf. ;-)----Saginet55 22:10, 4. Dez. 2009 (CET)

Offenbar lag ich richtig, dann nehme ich mal alle Entschuldigungen zurück. Gruß, Seewolf 19:28, 6. Dez. 2009 (CET)

Bitte

Kannst Du mal Deinen AB abhören? --Pelz 21:59, 4. Dez. 2009 (CET)

Wusste gar nicht, dass ich einen habe. --Seewolf 19:26, 6. Dez. 2009 (CET)

Sperre Utan luckor

Hallo Seewolf, mehr aus Neugierde bin ich in diesen Vorgang geraten. Schaust du bitte mal hier ("Ansprache")? Gruß! --Brunosimonsara 11:39, 8. Dez. 2009 (CET)

Nolispanmo hielt ihn für einen Benutzer, den man mit einer netten Ansprache und einer kleinen Denkpause wieder beruhigenkann, mir ich nach Durchsicht seiner Beiträge danach aufgefallen, dass es sich um Benutzer:Trintheim handelt, der schon unter dem alten Account mit Editwars gegen die deutsche Sprache auffiel. --Seewolf 11:46, 8. Dez. 2009 (CET)

Löschung deutsche internet versicherung ag

Hallo Seewolf,

warum haben Sie den Beitrag über die deutsche internet versicherung gelöscht? Ich würde mich freuen, wenn Sie mir einen Hinweis gaben an christian@gasche.de

Besten Dank und eben solche Grüße

Christian Gasche

Der Artikel wurde nach hier verschoben, ich habe nur den Verschieberest gelöscht. Die Suchfunktion findet diese Seite aowohl in Groß- als auch in Kleinschreibweise. Gruß, Seewolf 15:34, 8. Dez. 2009 (CET)


Hallo Seewolf,

die deutsche internet schreibt sich allerdings mit einem kleinen d am Anfang. UNd dass die weblinks so reduziert wurden kann ich auch nicht nachvollziehen. Im Sinne einer umfänglichen Information der wiki-Leser/innen halte ich folgende Links für sinnvoll und geradezu unverzichbar:

deutsche internet Blog http://www.deutscheinternet-blog.de

Auto-Ratgeber http://www.sicher-auto-fahren.de

Motorrad-Ratgeber http://www.sicher-motorrad-fahren.de

deutsche internet auf Youtube http://www.youtube.com/user/deutscheinternet

deutsche internet auf Twitter: http://www.twitter.com/dt_internet

Ausserdem kann ich im Infokasten wesentliche Informationen nicht zum Vorstand und zur Beteiligungsstruktur nicht sichbar machen, obwohl die Syntax stimmt. (nicht signierter Beitrag von ChristianFfm (Diskussion | Beiträge) 15:40, 8. Dez. 2009 (CET))

Diese Diskussion ist dann wohl besser beim Artikel aufgehoben. --Seewolf 00:50, 9. Dez. 2009 (CET)

Knickprinzip

Hallo, ich hatte gerade einen Einspruch gestellt gegen den SLA, also bitte stelle den Artikel wieder her und mache daraus eine reguläre LD. Danke.--Drstefanschneider 00:42, 9. Dez. 2009 (CET)

Es gibt den Begriff nicht, jedenfalls nicht in Zusammenhang mit Latentwärmespeichern. --Seewolf 00:43, 9. Dez. 2009 (CET)

Darum geht es nicht. Wenn es in einem SLA einen Einspruch gibt, dann geht der Fall in die reguläre Löschdiskussion. Also überschreite bitte nicht Deine Kompetenzen, sondern mache das bitte. Du entscheidest hier nicht alleine ....--Drstefanschneider 13:07, 9. Dez. 2009 (CET)

Du könntest bei einem offensichtlichen Fake ja auch deinen Einspruch zurückziehen. --Seewolf 13:25, 9. Dez. 2009 (CET)
Wir haben allein durch diese kurze Diskussion die Googletreffer für den Begriff seit gestern abend von 18 auf 21 gehoben. Davon lassen sich eventuell die drei Ebay-Treffer eines einzigen Verkäufers auf die Kombination Lemmaname/Wärmespeicher zurückführen, die anderen versuchen etwas anderes zu beschreiben. Wir haben damit also die Realität wieder ein bisschen (um 16,67%) erweitert und damit auch in der Bedeutung verschoben. Nicht besonders enzyklopädisch von uns. --Seewolf 14:29, 9. Dez. 2009 (CET)

Ökofaschismus

Die Proxies haben nicht ganz unrecht - was ein Blumentritt sagt, ist völlig egal. Mal trotzdem den Artikel halbsperren, damit die Proxys nicht auch noch um 4:30 Entlinkt nerven? *möp* --87.159.205.203 01:58, 9. Dez. 2009 (CET)

Entlinkt macht das doch gerne. Aber jetzt werden sich die Proxies eh was anderes suchen. --Seewolf 02:06, 9. Dez. 2009 (CET)
Sie werden sich jedenfalls woanders wundern müssen, bis weiße rosen regnen. --87.159.202.2 02:24, 9. Dez. 2009 (CET)

Vornamens-Artikel

Hallo Seewolf. Mir ist aufgefallen, dass du aus Vornamensartikeln häufiger die Vornamensträger herauslöscht, sofern sie keine Herrscher oder Heiligen sind bzw. keinen Nachnamen haben. Konkret ist es mir bei Johann, Arthur, Christoph und Otto (Vorname) aufgefallen. Aber warum sollen in einem Artikel, der explizit den Vornamen Otto zum Thema hat, nicht auch Otto Waalkes oder Otto von Bismarck aufgelistet werden dürfen? Auch im Artikel Johann heißt es gleich zu Beginn, dass es sich um einen männlichen Vornamen handelt. Die Beispielliste lediglich auf Herrscher und Geistliche zu beschränken, weil sie keinen Nachnamen haben ist meiner Meinung nach nicht gerechtfertigt. Wurde das mal irgendwo beschlossen so vorzugehen? Dieses Vorgehen würde ja bei modernen Namen dazu führen, dass garkeine Beispiele aufgelistet werden dürften. (z.B. bei Kevin oder Brittany) Viele Grüße, --BlueCücü 09:45, 16. Nov. 2009 (CET)

Ich sehe, dass du gerade andere Sorgen hast. Aber ich würde mich über eine Antwort sehr freuen. Grüße, --BlueCücü 11:29, 23. Nov. 2009 (CET)

Die Herrscher und Heiligen sind erstmal keine Vornamensträger, da sie keine Nachnamen haben. Sie werden also schlicht dort zur Findung einsortiert. Ob das besser in einer Begriffsklärung oder einer ausgelagerten Liste geschehen sollte, ist nicht geklärt und wird unterschiedlich gehandhabt. Einige Vornamensträger als Beispiel aufzulisten ist fragwürdig, da das gerne mit "bedeutend oder nicht" gleichgesetzt wird und somit den NPOV verletzt. Eine vollständige Auflistung käme aber nur bei seltenen Namen in Frage (wir haben z.B. ca. 2000 Marias), da muss also eine Suchfunktion her. Wir hatten mal vor ca. 2 Jahren versucht, eine Suche über Spezial/Search:Prefixindex in die Vornamensartikel einzubauen, die aber nur mäßig sinnvolle Suchtreffer bietet und deshalb zu Recht wieder rausgeflogen ist. Hoffnung habe ich in die Suche über die Personendaten, APPER will die Vornamenssuche auch einbauen, sobald er dazu kommt. Gruß, Seewolf 02:46, 3. Dez. 2009 (CET)

Danke für die Antwort. Ich bin ebenfalls für eine (wenn, dann) Komplettauflistung aller (Vor-)Namensträger. Eine Nicht-POV-Liste bei sehr geläufigen Vornamen ist wirklich nur schwierig aktuell zu halten. Hoffe das dies demnächst automatisiert möglich ist. Vielleicht sollte man dann eine Grenze festlegen, ab welcher Anzahl Vornamensträger eine ausgelagerte Liste angelegt werden sollte; zum Beispiel sobald eine Auflistung über eine Bildschirmseite hinausgeht (zwischen 30 und 40 Zeilen, je nach Bildschirmgröße und Schriftgrößeneinstellungen). Kannst Du mir vielleicht ein paar Portal- oder sonstige Diskussionsseiten empfehlen, die ich beobachten könnte, wenn ich zu diesem Thema auf dem neuesten Stand bleiben möchte? Beste Grüße, --BlueCücü 15:04, 3. Dez. 2009 (CET)
Wir haben leider kein Portal zur Namensforschung, wünschenswert wäre es sicherlich. Schon um die Theoriefindung der ganzen Hobbynamensforscher einzudämmen. Der beste Wikipedia-Experte auf dem Gebiet ist vielleicht Eynre. Gruß, Seewolf 00:47, 9. Dez. 2009 (CET)
Hallo Seewolf, auch ich tendiere in dieser Frage zur Auffassung von BlueCücü. Ich habe deshalb Deine hiesige Änderung revidiert, zumal bei gerade mal einem benannten Namensträger wohl keine „Überfrachtung“ droht ... Gruß, -- TravenTorsvan Diskussionsseite 18:20, 16. Dez. 2009 (CET)
Das ist aber kein Vornamensartikel, sondern eine BKL, da passt es nun überhaupt nicht. --Seewolf 18:21, 16. Dez. 2009 (CET)
Hallo Seewolf, im Prinzip liegst Du ja richtig; da aber der Artikel Harke (Vorname) noch nicht witklich existiert, könnte man doch diesen einen Namensträger (erst einmal) dort belassen?!? Gruß, -- TravenTorsvan Diskussionsseite 18:37, 16. Dez. 2009 (CET)

giropay beitrag

wieso wurde mein verweis zu sofortüberweisung gelöscht? (nicht signierter Beitrag von 91.67.110.127 (Diskussion | Beiträge) 23:04, 9. Dez. 2009 (CET))

Ein Rotlink unter Siehe auch ist nicht sinnvoll, weil er ja zum Schreiben und nicht zum Lesen auffordert. --Seewolf 17:54, 10. Dez. 2009 (CET)

Ist

die Post angekommen?? Gruß --Pittimann besuch mich 17:50, 10. Dez. 2009 (CET)

Nein, bisher nicht. --Seewolf 17:52, 10. Dez. 2009 (CET)
Stimmt Deine Mailadresse nicht mehr?? Gruß --Pittimann besuch mich 17:53, 10. Dez. 2009 (CET)

Sperre von Hartmann Schedel

Ich möchte dich zur Sperre von Hartmann Schedel ansprechen, der von dir am 8. Dezember bis 22. Dezember gesperrt wurde. Eine Sperrprüfung wäre angebracht, da es sich um einen langjährigen User handelt, mit dem ich auch schon sehr oft bei der Verbesserung geologischer Artikel zusammengearbeitet habe. Er wurde letztlich wegen Edit-War um seine eigene Benutzerseite gesperrt. Angezettelt wurde der War ursprünglich von Benutzer:Scialfa, der mit einem Diskussionsbeitrag auf der Disk des Artikels CDU nicht einverstanden war, in der Schedel die Ministerin Köhler als zu wenig prominent bezeichnete, um in dem Artikel auf der Liste vor Kanzler Kohl zu erscheinen. Zitat Scialfa: Ich hätte nicht übel Lust, eine VM wegen KPA zu stellen. Vielleicht solltest du erstmal deine Nutzerseite aufräumen und aktualisieren, sprich, den Dreck vor der eigenen Türe kehren, eh du dich um andere Sachen kümmerst. Freilich hat er diese VM dann gestellt, obwohl über Schedels Benutzerseite schon im Jahr 2008 in einer LD diskutiert wurde und schließlich keine Veränderungen der Seite gefordert worden waren. Schedel wurde dann erstmals gesperrt. Nachdem seit 2008 Ruhe war, hat Scialfa dann aus persönlichen Gründen den Streit vom Zaun gebrochen, der völlig unnötig eskaliert ist. Ich möchte betonen, dass es sich dabei nur um Hartmann Schedels eigene Benutzerseite handelte, auf der ohne Diskussion hin und her revertiert wurde. mfg--Regiomontanus (Diskussion) 11:40, 13. Dez. 2009 (CET)

Sind doch nur 2 Wochen für Editwar und pubertäre Sprüche. Da er angeblich keine Lust mehr auf Artikelarbeit hat, ist das doch keine Zeitspanne. Wenn er sich allerdings entschuldigen und wieder mitarbeiten möchte, steht einer Entsperrung nichts im Wege. Gruß, Seewolf 16:58, 13. Dez. 2009 (CET)
Er fühlt sich aber ungerecht behandelt und wird sich sicher nicht entschuldigen. Ich bin eigentlich auch der Meinung, dass man es denen, die unnötig provozieren, um eine Sperre eines bisher untadeligen Mitarbeiters zu erreichen, nicht gar so leicht machen sollte. Es geht einfach nicht an, jemanden wegen kritischer aber nachvollziehbarer Bemerkungen auf einer Diskussionsseite zu einer POV-Liste ("prominente CDUler") rauszumobben. Fehler aus der Vergangenheit, die längst ausdiskutiert sind, kann man ja bei jedem Nutzer finden. Ich wende mich jetzt der Ordnung halber an die SP. --Regiomontanus (Diskussion) 18:11, 13. Dez. 2009 (CET)
Eine persönliche Entschuldigung meine ich auch gar nicht, nur die Einsicht, dass solche Edits hier falsch sind. Ohne die wird auch eine Sperrprüfung nicht von Erfolg gekrönt sein. --Seewolf 18:20, 13. Dez. 2009 (CET)
Es geht mir auch nicht um die Sperre an sich, sondern um die Länge (fast eine Woche hat er ja schon abgesessen). Schließlich muss sich ja niemand von der Beleidigung betroffen fühlen. Ich bin zwar auch kein Freund von solchen Eskalationen, kann aber den Ärger von Hartmann über das Aufkochen einer alten Sache wegen einer nicht genehmen, aber berechtigten Stellungnahme auf einer Diskussionsseite nachvollziehen. --Regiomontanus (Diskussion) 19:41, 13. Dez. 2009 (CET)
Inzwischen hat Seewolf die Sperre so abgeändert, dass Hartmann_Schedel seine Disk.seite beschreiben darf. Warten wir doch einfach mal ab, ob und was er da zu sagen hat. --tsor 20:03, 13. Dez. 2009 (CET)

Simultan

Hallo Seewolf, offenbar haben sich unser Entscheidungen zum Schutz von Neopaganismus überschnitten; bitte trage doch deine Entscheidung für einen unbegrenzten Schutz noch in der VM nach, so für die Akten und so... Grüße, --Gleiberg 11:22, 14. Dez. 2009 (CET)

Ich habs nachgetragen. --Seewolf 11:33, 14. Dez. 2009 (CET)

Wieder mal Atrott und kein Ende

Hallo Seewolf, auf der EN Wikipedia findet derzeit ein editwar im Artikel Hans-Henning Atrott statt. Wäre da nicht zumindest eine Teilsperre des Artikels sinnvoll, um die geifernden (anders kann man das wirklich nicht mehr nennen) IPs zum Schweigen zu bringen bzw. dazu zu zwingen, das Visier zu lüften? Gruß, Lost Boy 06:51, 15. Dez. 2009 (CET)

Ich kann da eh nichts sperren, aber Atrott arbeitet selbst offenbar daran, seine Sperre verlängert zu bekommen.[36] Offenbar hat er jetzt dich im Visier, sei froh, dass du anonym unterwegs bist. Ich glaube, die dortigen Admins haben ihn bisher im Griff. Gruß, Seewolf 10:44, 15. Dez. 2009 (CET)
Verzeih mir bitte meine Naivität (ehrlich), aber wieso hat er mich im Visier? Ich hebe mich mit 2-3 edits beteiligt und war im Streit ger nicht präsent. Sollte ich mich besser vor der Person in Acht nehmen? Wass kann er mir eigentlich tun? Gruß, Lost Boy 11:37, 15. Dez. 2009 (CET)
Warum? keine Ahnung. Wenn seine primitiven Beleidigungen hinter deinem Pseudonym stehen, ist es relativ egal, wenn er damit deinen Klarnamen verziert, hast du immer ein bisschen Arbeit. Namensvettern von mir hat er auch schon angerufen und wirr beschimpft. Gruß, Seewolf 11:52, 15. Dez. 2009 (CET)
nun bin ich echt verwirrt. Unter meinem Pseudonym verstehe ich "Lost Boy"; ich wüsste nicht, dass hier irgendwo mein Klarname (z.B. "Theophrastus Dosenkohl") hinterlegt sei. Wenn dies nicht der richtige Ort ist, um die Sache zu verstehen, gib mir doch bitte einen Tip, wo ich die Info bekomme. gruß, Lost Boy 14:36, 15. Dez. 2009 (CET)
Du hast ja alles richtig gemacht, um mit solchen Leuten umzugehen, meinen Namen kann man allerdings relativ schnell herausfinden, sogar die Atrotts dieser Welt. --Seewolf 14:44, 15. Dez. 2009 (CET)

Unbegrenzte Sperrung des Artikels Neopaganismus

Hallo, ich frage mich, warum du den Artikel unbegrenzt sperren musstest. Er war doch bereits für einen Monat gesperrt. Die jetzige Version ist unbefriedigend, wie ich auf der Diskussionsseite dargestellt habe. Um eine Weiterentwicklung zu ermöglichen, bitte ich, die Sperre zu befristen. Neon02 13:08, 16. Dez. 2009 (CET)

Das war eine Überschneidung mit Gleiberg, siehe zwei drüber. Die Sperre wird natürlich sofort aufgehoben, wenn das Risiko einer Fortsetzung des Editwars deutlich geschrumpft ist. Sieht mir aber serzeit noch nicht danach aus, oder? --Seewolf 13:25, 16. Dez. 2009 (CET)

Ich bitte ja auch nicht darum, die Sperre sofort aufzuheben. Eine zeitlich begrenzte Sperre fördert jedoch im Allgemeinen die Kompromissbereitschaft aller Seiten. Deshalb wäre es sinnvoll, vorerst die ursprüngliche Sperrdauer wieder einzusetzen. Neon02 15:54, 16. Dez. 2009 (CET)

Leuchtet mir nicht direkt ein, aber Versuch macht kluch. Von jetzt an eine Woche. --Seewolf 15:57, 16. Dez. 2009 (CET)

Hinterzarten

Moin, warum genau das? --Flominator 08:07, 17. Dez. 2009 (CET)

Hier war es grotesk unangemessen, hierüber gleitet es ins nur noch Unangemessene - können Zeitzeugen bestätigen, dass dann in Hinterzarten schon wieder die enzyklopädische Notabilität erreicht ist? --Seewolf 09:02, 17. Dez. 2009 (CET)

WM-Quartiere

Hallo, du hast gesagt für die größeren Städte wären die WM-Quartiere nicht relevant, aber warum bitte wurde es aus Bad Brückenau entfernt? Auch eine Großstadt? --Koronenland 14:30, 17. Dez. 2009 (CET)

Ich habe oben schon Flominator gesagt, dass das ein eher fließender Übergang in die Bedeutungslosigkeit für das Lemma ist, eine wirklich erwähnenswerte Bedeutung hat so ein Abstieg vielleicht am ehesten noch für das betroffene Hotel. Gruß, Seewolf 14:56, 17. Dez. 2009 (CET)
Und was ist mit zusätzlicher Infrastruktur die in den Städten deswegen entstanden ist? Was ist mit den Einnahmen der gesamten Wirtschaft der Stadt, dadurch, dass dort auch viele Fans der jeweiligen Teams hausierten? --Koronenland 16:08, 17. Dez. 2009 (CET)
Wenn das bedeutende Infrastrukturveränderungen deswegen gegeben hat, wäre das schon relevant. Die zusätzlichen Einnahmen müssten belegt werden, ich glaube aber kaum, das Touristenorte wie Baden-Baden und Hinterzarten dadurch große Verschiebungen spüren. Gruß, Seewolf 01:24, 18. Dez. 2009 (CET)
Immerhin stellt Hinterzarten seit der WM jedes Jahr wieder die Elferbank auf eine Wiese. --Flominator 01:39, 18. Dez. 2009 (CET)
Ja wenn in dem Artikel Hinterzarten nicht vorkommt, warum sollte das dann andersrum dürfen? --Seewolf 01:42, 18. Dez. 2009 (CET)
Das kommt davon, wenn man im Halbschlaf Diskussionsbeiträge schreibt. Ich meinte natürlich diese Elferbank. --Flominator 09:33, 18. Dez. 2009 (CET)
Diese Sitzgelegenheit würde ich glatt als bedeutende Infrastrukturveränderung durchgehen lassen. Der Rohstoff ist doch bestimmt importiert, so große wachsen da oben doch gar nicht, oder? --Seewolf 13:52, 18. Dez. 2009 (CET)
Dann könnten wir ja den Absatz wieder einbauen, juhu :) Die Weiß-Tanne ist übrigens sehr wohl heimisch. --Flominator 14:01, 18. Dez. 2009 (CET)

Wäre

hier nicht eine Versionslöschung angebracht? Gruß --Pittimann besuch mich 23:00, 17. Dez. 2009 (CET)

Da ist doch nur ein Name einer gelöschten Datei, oder überseh ich da was? Gruß, Seewolf 01:27, 18. Dez. 2009 (CET)
Wenn man die Versionen vergleicht ist doch das Lied wieder da, die Frage ist nur inwieweit ist es verboten dieses Lied in einer Enzyklopädie zu veröffentlichen. Aber das sollen unsere Juristen klären. Gruß --Pittimann besuch mich 09:58, 18. Dez. 2009 (CET)
Gib doch mal bitte einen Difflink. --Seewolf 09:59, 18. Dez. 2009 (CET)
Mensch Kollege so alt bist Du doch noch nicht guck doch mal [37]. Bei URV Versionen muss doch auch eine Versionslöschung gemacht werden, selbst wenn da nur einzelne Passagen verseucht sind. Ich bin mir nicht ganz sicher ob das nicht bei dem Lied auch sein muss. Gruß --Pittimann besuch mich 10:03, 18. Dez. 2009 (CET)
Unterschätz mein Alter nicht. Ich sehe da nur den Dateiname "Die Fahne hoch.ogg", der ist definitiv nicht verboten, weder als URV noch als Kennzeichen verbotener Organisationen. --Seewolf 10:07, 18. Dez. 2009 (CET)
Du junger Spund komm Du erst mal in mein Alter (grins) ne aber jetzt mal im ernst, wenns nicht verboten wäre hätten wir es nicht wegrevertieren müssen. Du weeisst ich bin da immer sehr vorsichtig was solche Sachen angeht. Gruß --Pittimann besuch mich 10:11, 18. Dez. 2009 (CET)
Die Datei wurde gelöscht (wenn sie überhaupt je da war), und der Link auf die gelöschte Datei wurde wegrevertiert. --Seewolf 10:18, 18. Dez. 2009 (CET)

Alles OK und jetzt konzentriere Dich auf Deine WW. Gruß --Pittimann besuch mich 10:20, 18. Dez. 2009 (CET)

Noch einmal Neopaganismus

Hallo, ein grundlegender Konsens ist erreicht, Protagonisten beider Seiten des letzten Editwars haben einer Version zugestimmt. Der Artikel kann also entsperrt werden. Neon02 13:47, 18. Dez. 2009 (CET)

Na denn. Gruß, Seewolf 13:50, 18. Dez. 2009 (CET)

Danke

für's Zurechtrücken hier und Sperren des Vandalen. Ersteres wollte ich grad selber übernehmen. Grüße, Inkowik32 (Disk - Bew - Vtr) 15:41, 18. Dez. 2009 (CET)

You're welcome. --Seewolf 15:45, 18. Dez. 2009 (CET)

Wikipedia:6._Foto-Workshop

Du hast dich also als "definitiv-nicht-teilnehmend" eingetragen? --Pölkkyposkisolisti 02:10, 21. Dez. 2009 (CET)

So besser? --Seewolf 02:12, 21. Dez. 2009 (CET)
Jo. Hab mich nur gewundert... --Pölkkyposkisolisti 02:17, 21. Dez. 2009 (CET)

1.FC Nürnberg

Hallo,

diesen Edit [38], bitte nicht wiederholen, siehe auch die Quelle [www.kicker.de], der Kicker ist in der Regel sehr gut informiert, Fener meldet es die BILD bereits exklusiv [39] Grüße Raucherabteil 14:53, 21. Dez. 2009 (CET)

Im Kicker steht nichts von beurlaubt, da steht Pressekonferenz und was die sich dazu denken. Bei der Bildzeitung sind die exklusivebn Vorabmeldungen nicht immer zuverlässig. --Seewolf 14:57, 21. Dez. 2009 (CET)
Warum sollte eine Meldung in der BILD-Zeitung eine andere Wertigkeit als eine im kicker haben``Raucherabteil 14:58, 21. Dez. 2009 (CET)
Weil der Kicker näher an der Realität arbeitet. --Seewolf 17:21, 21. Dez. 2009 (CET)

Hartmann Schedel

Deine Sperre gegen Hartmann Schedel war ja anscheinend sehr "erfolgreich", auf der Benutzerseite steht wieder das Gleiche wie vor der Sperre (was aber mittlerweile niemanden mehr besonders aufregt) und der User ist weg. Wieder einer weniger, den ich wohl kaum als Mithelfer bei schwierigen Artikeln zurückgewinnen werde. Was ich nicht verstehe ist, dass du meinen Argumenten in der Sperrprüfung bei ziemlich eindeutiger Lage keinen Millimeter weit folgen bzw. keine Sekunde Sperrverkürzung in Erwägung ziehen konntest. Besonders kollegial ist das in einem Gemeinschaftsprojekt auch nicht. Offenbar sind wir von dem Zeitpunkt, in dem es so wenige Admins gibt, dass diese sich gegenseitig unterstützen, noch meilenweit entfernt. --Regiomontanus (Diskussion) 16:42, 23. Dez. 2009 (CET)

Ich habe doch gesagt, dass ich die Sperre sofort aufheben würde, wie weit soll ich dir denn noch entgegenkommen? Er hat sich zwar nicht entschuldigt, aber auf "Faschobubis" hat er immerhin verzichtet. Wenn er jetzt keine Benutzer mehr abschreckt, ist ja auch einiges gewonnen. Gruß, Seewolf 17:21, 23. Dez. 2009 (CET)

Mainstream media

Hallo Seewolf, warum wurde der Beitrag Mainstream media solutions GmbH gelöscht? Unser Konkurent die Mainstream media AG wird nicht gelöscht...??? Bevorzugung? das ist uns schwer verständlich.....

Eures war ein reiner Werbeeintrag, das andere ist eine Unternehmensdarstellung. Die AG ist relevant, weil sie mehrere öffentliche Sender betreibt. Wo da die Konkurrenzsituation liegen soll, erschließt sich mir nicht. --Seewolf 10:51, 5. Jan. 2010 (CET)

Die Seite ist vollständig neu erstellt - der nette Admin Gleiberg hat uns weitergeholfen und nicht einfach gelöscht....

P.S fefe Blog Löschdebatte lesen - es geht auch freundlicher....nicht jeder arbeitet den ganzen Tag mit wikipedia....

Ja, der nette Herr Gleiberg. --Seewolf 12:51, 5. Jan. 2010 (CET)
Das wird Fefe aber freuen, dass sich jetzt schon Kleingewerbetreibende auf ihn beziehen. Why Size Matters.. --Minderbinder 12:53, 5. Jan. 2010 (CET)

Frohe Weihnachten

und ein gesundes, glückliches und friedliches Jahr 2010 wünscht dir --Anima 09:38, 24. Dez. 2009 (CET)

Besten Dank, wünsch ich dir auch! --Seewolf wähl mich ab! 20:15, 26. Dez. 2009 (CET)

Diskussionslöschung?

Was wolltest du mit diesem Edit bezwecken? Es handelte sich um eine persönlich an mich gerichtete Zuschrift, die zwar im Ton etwas wirr war, in der Sache aber durchaus ein mich sehr bewegendes Anliegen zum Inhalt hatte und sich persönlich an mich richtete. Ich bitte, meine Diskussionsseite so zu belassen, wie sie ist, da ich den Beitrag durchaus ernst nehme und ihn auch auf dem nächsten regionalen Wiki-Stammtisch, auf dem immer wieder Klarnamen-Themen zur Sprache kommen, ansprechen möchte. -- · peter schmelzle · d · @ · 17:50, 28. Dez. 2009 (CET)

Der ehemalige Benutzer neigt nicht zu persönlichen Zuschriften, auch diese wurde auf mehreren Seiten gepostet. --Seewolf wähl mich ab! 18:29, 28. Dez. 2009 (CET)
Dann hättest du vieleicht mal lesen sollen, was du da gelöscht hast. Es geht sehr persönlich an mich, mit einem Bezug auf ein Zitat, das ich auf meiner Benutzerseite stehen habe und das eines meiner Credos bei der Mitarbeit hier ist, nämlich die Forderung nach Auftreten unter Klarnamen, für das ich mich, wenn ich nur mehr Zeit hätte, auch noch stärker einsetzen würde. Falls sich der Benutzer mit seinem Anliegen an ale Klarnamens-Verfechter gewandt hat, dann würde ich mich trotzdem angesprochen fühlen. Außerdem ist der angebliche Vorgang interessant, dass man ihm durch Nachschnüffelei eine irgendwie geartete Gesinnung unterstellt haben soll, was zu einer vollen Sperre geführt hat. In einer ruhigen Minute werde ich mir den gesamten Vorgang mal näher anschauen wollen, schon von daher ist der Beitrag ehaltenswert, damit ich ihn nicht zwischenzeitlich vergesse, während ich noch mit anderen Themen befasst bin. Grüße -- · peter schmelzle · d · @ · 19:37, 28. Dez. 2009 (CET)
@Schmelzle: Der Eingriff in fremde Diskussionsseiten ("Nachgefragt") scheint in Mode zu kommen. Gruß! --Brunosimonsara 20:23, 28. Dez. 2009 (CET)

SLA vs Weiterleitung vs Falschschreibung

Entschuldige meine letzten Edits, die Entfernung des SLA hatte ich nicht gleich mitbekommen. Bleibt nur noch: Weiterleitung oder Falschschreibung? Anders gefragt: wie pädagogisch soll WP sein? MfG, -- TJ.MD Fasse Dich kurz. 21:27, 28. Dez. 2009 (CET)

Kein Problem. Aber diskutiert das mal auf der Artikeldiskussion aus, da passt es besser hin. Gruß, Seewolf wähl mich ab! 21:30, 28. Dez. 2009 (CET)

BD:Nicafan

Die Diskussionsseite enthält nur irgendeinen Dummerjungenstreich. Schaus dir an, auch wenn meine SLA sonst VAND waren. Bitte. --Hupferlein 00:55, 29. Dez. 2009 (CET)

Und jetzt hätte ich doch noch eine Frage: Warum sind die Artikel, auf die ich SLA gestellt habe, relevant? --Hupferlein 00:55, 29. Dez. 2009 (CET)

Pkt. 1 hat sich erledigt. Aber jetzt im Ernst: Warum ist dieser Leder-Wettbewerb relevant? --Hupferlein 00:59, 29. Dez. 2009 (CET) Und da fällt mir noch was ein: Danke für deinen Dienst beim Vandalenjagen, sonst schätze ich dein Engagement dort sehr. --Hupferlein 00:59, 29. Dez. 2009 (CET)

Wenn du die Relevanz in Frage stellst, stell bitte Löschanträge. Und der Benutzername ging gar nicht. --Seewolf wähl mich ab! 01:33, 29. Dez. 2009 (CET)
Ist ok. Ich wollte ausprobieren, wie weit ich mit dem Benutzernamen gehen kann. Ich stelle jetzt reguläre Löschanträge. --Hupferlein 09:16, 29. Dez. 2009 (CET)

Erdrutsch

Bitte weiter so, mein Lieber! Mit besten Wünschen: --Logo 04:42, 1. Jan. 2010 (CET)

GANZ GENAU !!! (absichtlich groß geschrieben) Beste Grüße, Lost Boy 18:53, 2. Jan. 2010 (CET)

Kein Vandalismus?

Hallo Seewolf, wofür hältst du das? (+ Diff davor) Jesusfreund 03:26, 3. Jan. 2010 (CET)

Wahrscheinlich das übliche Stalking. Stefan wird anhand der TRE überprüfen, ob seine Unterstellung von Gutgläubigkeit gerechtfertigt war und ich werde in Erfahrung bringen, wer das Mutterschiff ist. Gruß, Seewolf 12:26, 3. Jan. 2010 (CET)
Mutterschiff dürfte RL gewesen sein. Falls BF nicht zu einer nüchternen Betrachtung der Goldenen Regel fähig ist, könnte man die Kandidatur auf eine halbgesperrte Unterseite auslagern? Gruß --Hozro 13:55, 3. Jan. 2010 (CET)

Benutzer Diskussion:Gordito1869

Machst du die Seite bitte wieder auf, inzwischen hat sich die Lage entspannt, siehe dazu auch auf Emes' Disk, v.a. zur Freigabe der Diskussionsseite. Der User versprach, das Verhalten, das zur Sperrung führte, einzustellen. Eine letzte Chance könnte man gewähren. Falls zwischenzeitlich etwas eingetreten ist, was zur erneuten Sperre führte, so habe ich dies übersehen und auch nicht danach gesucht. Gruß -- Niteshift 19:25, 3. Jan. 2010 (CET)

Der Benutzer ist immerhin noch gesperrt. Ich würde sagen, da müsste man beides entsperren. --Seewolf 19:26, 3. Jan. 2010 (CET)
Was ne Extrawurst. Ich dachte tatsächlich, das sei vergessen worden. Gruß, Seewolf 19:29, 3. Jan. 2010 (CET)

Coffee at work

Hallo Seewolf,

warum wurde der Artikel Coffee at work entfernt?

Was muss ich tun, damit dieser veröffentlicht wird?


Danke+Gruß Ben no44

PS: Es ist mein erster Entwurf und will natürlich alles ordnungsgemäß einstellen !!!


PPS: Ich habe den Artikel jetzt überarbeitet. Von "Werblichkeit" ist da nun wirklich nicht mehr die Rede. Kann das bitte überprüft und ggf. freigegeben werden???--Ben no44 17:52, 4. Jan. 2010 (CET)

Schön, wenn die Werbung raus ist. Dann greifen aber gegebenfalls noch die Relevanzkriterien. Gruß, Seewolf 18:02, 4. Jan. 2010 (CET)

Mark Pryor

Ein relevanter US-Senator und guter Artikel, der von vielen Autoren der englischen Wikipedia geschrieben wurde, wird zum Schadend er Wikipedia gelöscht. Da bitte ich doch hier um Wiederherstellung des Artikels zum Wohle der Wikipedia. Im Übrigen warum ist der entsprechende Löschedit bei Benutzer:kulac nicht einsehbar ? 92.252.41.177 18:05, 4. Jan. 2010 (CET)

Stell dich nicht so dumm. Du weißt doch genau, dass du das im Log findest, GLG. --Atlan Disk. 22:40, 4. Jan. 2010 (CET)

Stimmberechtigung

Bei WP:SB steht "Bei unbegrenzt gesperrten Benutzern können die Stimmen entfernt werden, wenn der Sperrantrag vor Beginn des Meinungsbildes gestellt wurde" -- gab es zu Benutzer:Porphyrion überhaupt einen Sperrantrag? Nach WP:BS hat, nach dem Stellen eines Sperrantrags, der betroffene Benutzer 48 Stunden für eine Stellungnahme, und danach dauert die Abstimmung 7 Tage--vermutlich würde der fiktive Sperrantrag, anhand dessen Porphyrion gesperrt wurde, somit in den frühen Morgenstunden vom 27. Dezember (oder am Abend des 26.) liegen, aber vielleicht hat es besonders lange gedauert, den Sperrantrag zu bearbeiten, und die Antragstellung liegt noch vor dem 23.12. 16 Uhr? Es wäre nämlich schade, bei so einer knappen Abstimmung, wenn solche Stimmen dann entscheidend wären.--Bhuck 08:55, 5. Jan. 2010 (CET)

Übrigens, wenn er bei mir mit Contra stimmen darf, sollte ich auch bei ihm mit Contra stimmen dürfen, nur leider ist die Abstimmungsseite derzeit gesperrt. Auch die Diskussionsseite.--Bhuck 08:58, 5. Jan. 2010 (CET)
Nein, es gab keinen Sperrantrag, zum Zeitpunkt der Stimmabgabe war er stimmberechtigt. Stimmen nachträglich entfernt haben wir bisher - soweit ich mich erinnere - nur im Fall von missbräuchlichen Abstimmungen, also eindeutigen Sperrumgehungen und Doppelabstimmungen. Gruß, Seewolf 09:22, 5. Jan. 2010 (CET)
Könnte ich dann wenigstens auch gegen ihn stimmen?--Bhuck 09:44, 5. Jan. 2010 (CET)
Der ist doch schon sowas von weg. --Seewolf 10:06, 5. Jan. 2010 (CET)
So weit weg, dass er nicht bei einer laufenden Kandidatur stimmberechtigt ist, ist er nicht. Dann sollte ich doch bei seiner Kandidatur auch stimmberechtigt sein.--Bhuck 10:35, 5. Jan. 2010 (CET)

Deine Änderung

Hallo Seewolf,

du bist sicher so nett und erklärst mir, was diese völlig unverständliche Änderung (wohlgemerkt ein Revert mehrfacher Verbesserungen, linkfixes, etc.) sollte, danke. --Benatrevqre …?! 19:49, 5. Jan. 2010 (CET)

Sorry, das war ein Klickfehler. Mein Rechner ist wieder ein bisschen langsam und verschiebt mir die Links unter dem Mausklick. Ich hatte auch sofort in die Versionsgeschichte geguckt, aber da war dann der Server zu langsam und der Revert erschien nicht. Bei meinem hilft jetzt ein Neustart, beim Server nur Geduld. Gruß, Seewolf 19:56, 5. Jan. 2010 (CET)
ok, kein Problem. Gruß --Benatrevqre …?! 20:03, 5. Jan. 2010 (CET)

Globale Herderwärmung

Hallo Seewolf,

könntest du dieses Lemma bitte sperren, damit dieser irrelevante Artikel nicht immer wieder neu erstellt wird. Vielen Dank--BA123 20:14, 5. Jan. 2010 (CET)

Das war nur zwei Mal, der Artikel hat seine Relevanzeinordnung auch jetzt gefunden: Globale Herderwärmung. Gruß, Seewolf 20:18, 5. Jan. 2010 (CET)
Man kann´s auch mit Humor nehmen, das hast du Recht :) Gruß--BA123 20:20, 5. Jan. 2010 (CET)

gratulation

damit lagst du also richtig. übrigens noch ein gutes neues jahr, Ca$e 17:11, 6. Jan. 2010 (CET)

Nicht ganz, auf Boris' Dementi hin habe ich ja Exchequer wieder zurücknehmen müssen. --Seewolf 17:16, 6. Jan. 2010 (CET)

Done

Ich vergaß ja: Button nicht bei „Auch vor Admins verstecken“ setzen = keine OS-Aktion. Nur Superadmin. Ist erledigt. −Sargoth 02:16, 12. Jan. 2010 (CET)

Ich hoffe, ich kann das bald auch. --Seewolf 02:17, 12. Jan. 2010 (CET)

Benutzerseite löschen / Benutzer löschen

Hallo Seewolf; in der en_wikipedia bin ich auf den ansonsten leeren "User:ArschlochJuden" gestoßen. Ich habe da keinen Weg gefunden, dieser Page den Garaus zu machen; es handelt sich eben nicht um einen Artikel, so dass der RfD ins Leere läuft. Weißt Du zufällig einen Link, wo ich diese Person melden könnte? Gruß, Lost Boy 12:56, 12. Jan. 2010 (CET)

Gesperrt ist er, schreib einfach {{delete}} auf die Seite, aber Vorsicht, das sind Bürokraten, du musst hier noch einen passenden Grund finden. --Seewolf 13:54, 12. Jan. 2010 (CET)
Besten Dank! Ich hab's nachgelesen: "Speedy deletion" geht gar nicht bei user disc pages; und das normale Verfahren ist ja sooo ein Rattenschwanz. Also lass ich's dabei; wie Du gesagt hast, gesperrt ist er ja schon. Gruß, Lost Boy 09:38, 13. Jan. 2010 (CET)

Janez Puh

Hallo Seewolf, iummerhin hat du diesmal den Ursprungstext geändert, dennoch 1. "der Begründer der steirischen Fahrradindustrie" haben selbst die Österreicher ganz groß in gold auf sein Grabstein geschrieben!

2. in seinem Pass stand er ist Österreichischer Staatsbürger mit Solwenischer Nationalität, bitte einfach erkundigen unten sind entsprechende Quellen genat, wenn diese schon angegeben werden sollte auch nur etwas wiedergegeben werden was dort zu entnehmen ist.

3. schaue bitte WP:NK Untersteiermark sagen andernfalls noch gestrige aus Österreich - hier ist die Landesübliche Bezeichnung zu nennen! Spodnja Štajerska

4. nicht nur ich auch viele Andere ist es wichtig, das mein Urur..grossonkel als Slowene bezeichnet ist. Es ist bekannt, dass er sich als nur solchen gesehen hat und auch war.

5. auch nach angaben von WP:NK liegt nun mal Zagreb in Kroatien und nicht in Österreich!

6. es kann auch nicht der Sinn sein von Wikipedia die Texte auf ein minimum zu reduzieren, es sollten schon alle Geschichtliche Aspekte enthalten sein

so komme ich auch nicht weiter wenn du ständig so krass vorgehst

würde mich über weiteren Kompromissvorschlag freuen

R.Puh --Puh-r 15:30, 15. Jan. 2010 (CET)

Österreich-Ungarn hatte Nationalitäten in den Pässen? Dann kann das rein, aber bitte belegen. Zagreb liegt seit 1918 in Kroatien, früher nicht. Und es zählen die Benennungen zu der Zeit, desewegen ist Untersteiermark schon richtig, da zeigt ja auch der Artikel hin. Gruß, Seewolf 15:36, 15. Jan. 2010 (CET)
Janez Puh ist im Kronland Herzogtum Kain geboren und diese Gegend war angegliedert ans Kaisertum Österreich und genau zu seiner Geburt noch nicht Österreich-Ungarn - Das in seinem Pass folgende Äußerung "österreichischer Staatsbürger slowenischer Nationalität" mit entsprechende Verweise wo die Quellen zu finden sind kannst du aus dem Artikel von der Zeitschrift Signal99 entnehme (sämtliche Quellen sind gelistet), dazu wird dir das Pavel-Haus gerne Infos geben (hatte ich auch gemacht) - gerne kann ich dir auch dies per Mail zukommen lassen in PDF Format. Zudem sind zwei Bücher erschienen wo ebenfalls dies zu entnehmen ist im Jahre 1998 und 1999 jedoch in Slowenisch. Sie einfach unter Weblinks Pavel-Haus und Einzelnachweise.
Janez Puh hat sich selbst immer als Slowene gesehen, hatte zu kämpfen mit entsprechende Diskriminierungen damals in seinen Anfängen in Österreich, jedoch selbst hatte er nicht politisch sich dazu aktiv und war seinen Arbeit nur treu. Gruß--Puh-r 16:17, 15. Jan. 2010 (CET)

Satellitenfoto von Wien

Hallo Seewolf!

Was hast du gegen ein Satellitenfoto das ganz Wien zeigt und nicht nur 19 Bezirke?

lg

Der Link führt ins Leere. Gruß, Seewolf 23:30, 15. Jan. 2010 (CET)
Genau, ich revertiere abermals. Gruß --Jkbw 23:34, 15. Jan. 2010 (CET)

Horst Köhler

Guten Morgen, ich sah eben das du meinen Eintrag, das Köhler Deutscher ist revertet hast. Zitat aus dem Artikel der Geburtsstadt Skierbieszów "Im Zweiten Weltkrieg gehörte die Region, die zeitweilig auch „Russisch-Polen“ genannt wurde, zum deutschen Generalgouvernement (1939–1944), das im besetzten Polen errichtet wurde.", da Köhler 1943 geboren ist, also zwischen 1939-1944, gehörte es zu Deutschland! Bitte ändere das wieder, weil manche doch tatsächlich sonst glauben das Köhler ein Pole wäre. Ist Nikolaus Kopernikus ein Pole, nur weil Thorn heute zu Polen gehört? Nein bitte nicht, Kopernikus war einer der berühmtesten deutschen Forscher. Thorn gehörte über Jahrhunderte zu Deutschland, genauer gesagt zu Preußen. Vielleicht wusstest du das nicht, aber so kann man sich nicht auf Wikipedia verlassen. Bei uns haben welche im Vorabi Erdkunde wirklich welche geschrieben Kopernikus sei Pole, haben dann aber für diese Aufgabe (Persönlichkeiten Städten und Ländern zuzuordnern) keine Punkte bekommen, weil man berücksichtigen musste wohin das Land im Geburtsjahr gehörte und nicht heute. Als dann einige die Quelle Wikipedia nannten, wurde ihnen gesagt, dass man die Informationen kritisch hinterfragen solle und seinen eigenen Verstand benutzen müsse. Ich änderte dieses (obwohl ich sowieso eine glatte eins im Zeugnis bekomme), um den folgenden Jahrgängen oder Klassen ein solches Schicksal zu ersparen, aber natürlich auch, um die Geschichte nicht zu verdrehen. Also ändere das bitte wieder zurück. Viele Grüße Daniel 1992 10:12, 17. Jan. 2010 (CET)

Die Schüler sollen das ordentlich lernen, hier wird nicht für die Noten gelernt, sondern um des Lernens willen. Hitler hat sich etwas dabei gedacht, dass er einen Teil des besetzten Polens annektiert hat und einen anderen nicht. Das Generalgouvernement war nicht Deutschland. Gruß, Seewolf 10:49, 17. Jan. 2010 (CET)
Genau man lernt fürs Leben, aber bitte nichts Falsches. Wie ist es mit Königsberg beispielsweise, das gehörte auch über Jahrhunderte zu Deutschland (Preußen), trotzdem ist jeder, der vor der Abtretung dort geboren ist, Deutscher. Ständig gibt es solche Missverständnisse, wegen solcher Fehler mussten schon ganze Schulbücher (in ganz Deutschland vertrieben) vernichtet werden, weil die Schulbehörde es als gefährliche Geschichtsfälschung ansah, weil man etwas falsches lernen könnte (unser Lehrer hat schon für die Vernichtung mehrerer Schulbuchausgaben gesorgt). Wenn du nicht meiner Meinung bist, kontaktiere ich mal das Portal:Geschichte und frage mal nach was die davon halten. Grüße Daniel 1992 11:07, 17. Jan. 2010 (CET)

Bitte um Stellungnahme

Im Fall Lollystick wurde u. a. gegen Dich ein Schiedsgerichtsverfahren eröffnet. Der Fall wurde jetzt vom Schiedsgericht angenommen. Ich bitte Dich um Deine Stellungnahme dazu. --Hubertl 21:15, 17. Jan. 2010 (CET)

genommen. --Seewolf 22:03, 17. Jan. 2010 (CET)
Danke für die rasche Reaktion! --Hubertl 09:51, 18. Jan. 2010 (CET)

Gaya

I'm sorry for writing this in English instead of German, but my German is very rusty, so I can only read German texts. Obviously I need to talk with you. I removed the near vandalism by User:Valentim having done to the article of Gaya for over one year. I believe you reverted my edit based on the belief that my cleaning up did not seem to be an improvement for the articles. However, that is not true because Valentim's edit describes the fringe theory as a firmly accepted theory. His deliberate behaviors to distort the history and scholarship are considered a form of vandalism if he would do such thing on English Wikipedia. Therefore, if you want to introduce such incorrect information to readers, then you're responsible for lowing the quality of the article on German Wiki. The outdated fringe theory is currently "widely rejected" by both Japanese and Korean scholarship, and if you carefully check the sources that Valentim uses are a source written in "1937". The theory was cooked up by the Japanese during the Meiji era to justify the Japanese occupation of Korea. If you can not believe me, please read this Britannica source.

http://www.britannica.com/EBchecked/topic/300531/Japan/214442/History#ref167953

The user has been also disrupting not only on the German Wikipedia, but also on Commons as well as other multiple language Wikipedias in regards to Japan-Korea related contents. Only a few editors could pay attention to such subject, unfortunately. When I read the article today, I was so shocked at the literally "fake content" based on the fringe theory as if Gaya, one of Korean former states were a Japanese colony. The user also had maintained a blacklist to Wikistalk some Korean editor's contribution to Korean maps. I warned him, but he did not feel any remorse over his wrongdoings. If you're not knowledgeable of the topic, would you please direct me to some editors who can help me fix the erroneous content in German or discuss? Thanks.--Caspian blue 09:39, 18. Jan. 2010 (CET)

Please use the discussion page to make your position clear. --Seewolf 09:42, 18. Jan. 2010 (CET)
Ey Alter Du kannst ja voll auswärts sprechen. gruß am Morgen vom --Pittimann besuch mich 09:43, 18. Jan. 2010 (CET)

Modellrakete

Hallo Seewolf, du hattest vor ein paar Jahren hier ja schonmal aufgeräumt. Mittlerweile sind sie alle wieder da. Magst mal kurz auch ein paar Worte hier dazu sagen? Gruß --WortWusel 05:07, 21. Jan. 2010 (CET)

Ja, habs mal erklärt und wieder aufgeräumt. --Seewolf 09:35, 28. Jan. 2010 (CET)

Benutzer:Rotz...

Hallo Seewolf, ist es nicht möglich auch alle darauf folgenden IPs des Benutzers zu sperren auch wenn dieser sich beim Provider neu eingeloggt hat? Oder geht das nur wenn der Benutzer als IP editieren würde? --88.76.45.238 22:04, 29. Jan. 2010 (CET)

Dafür brauchen wir einen Checkuser, da ist er noch ca. drei Accounts drunter. --Seewolf 22:07, 29. Jan. 2010 (CET)
Ist dir klar, dass du einen User indefinit gesperrt hast, der über ein Jahr lang konstruktiv mitgearbeitet hat? Gruß, --Klaus Frisch 00:13, 30. Jan. 2010 (CET)
Ja. Er hatte ja angekündigt, damit jetzt aufzuhören. Gruß, Seewolf 00:14, 30. Jan. 2010 (CET)
Er hat schon vor über zwei Jahren plötzlich ohne jede Erklärung damit aufgehört, was ich damals sehr schade fand, weil er einer der wenigen war, die im Eso-Bereich konstruktiv gearbeitet haben. Jedenfalls danke für deine Antwort. Aus meiner Sicht wäre eine deutliche Ermahnung und eine auf eine Woche oder einen Monat begrenzte Sperre angemessen gewesen, aber wer weiß, wie ich das sehen würde, wenn ich selber Admin wäre. :-) --Klaus Frisch 00:38, 30. Jan. 2010 (CET)

Danke

für Bereinigung meiner DS [40]. Ich habe auf der DS Seite des Artikels Johannes Rogalla von Bieberstein einen neuen Abschnitt über die Erscheinunsorte des Buches "Jüdischer Bolschewismus" geschrieben und die Verlage in der Literaturliste wikifiziert. Das war die Reaktion darauf. Meine DS war eigentlich vor meiner letzten Sperre halbgsperrt, ebenso meine Benutzerseite, vor meiner Sperre kamen auch ein paar ganz wüste Drohungen. Könntest Du meine DS und Benutzerseite wieder halbsperren? Gruß --Die Winterreise 23:08, 30. Jan. 2010 (CET)

Lass den noch ein paar Proxies verbraten, dann können wir da wieder etwas zumachen. Aber sonst war es zuletzt ja eigentlich ganz ruhig in letzter Zeit, was die bei Halbsperre Unterprivilegierten betrifft. Gruß, Seewolf 23:10, 30. Jan. 2010 (CET)

Neu?

Deine Definition von "neu" würde ich gern sehen. --91.17.214.195 23:31, 30. Jan. 2010 (CET)

Bitte überlasse derartige Änderungen dem SG. --Marcela Miniauge.gif 23:37, 30. Jan. 2010 (CET)


Klau den Punkt

Hallo Seewolf, warum wurde der Beitrag "Klau den Punkt" gelöscht? Wenn es am Aufbau lag, bitte auch so erklären wie alles geht, dass es auch normal-sterbliche verstehen. danke

Selbsterfundene Spielchen bitte erstmal bekanntmachen, aber nicht hier. --Seewolf 22:03, 26. Okt. 2009 (CET)

Landkreis Passau

Hallo Seewolf,

warum wurde der Link zum Passauer Land entfernt? Auf der Website findet man mehr Informationen als auf der Seite für den Landkreis, beides sind offizielle Websiten des Landratsamtes Passau. Bitte klär mich kurz auf, vielleicht kenn ich mich ja mit den Gepflogenheiten von Wikipedia nicht so richtig aus.

Gruß Doro*11

Das ist eine touristische Werbeseite, die nicht in dem Maße weiterführende enzyklopädische Informationen enthält, wie es die Richtlinien vorsehen. Unsere Richtlinien für Weblinks findest du hier. Gruß, Seewolf 22:35, 13. Aug. 2009 (CEST)

GM2-Gangliosidose

Der Artikel ist bereits korrigiert. Ich kann Ihn nur nicht zurückstellen. Lese Ihn Dir bitte Durch und lösch bitte nicht meine Argumente in der Diskussion. Das ist nicht in Ordnung. meinung darf ich wohl aufschreiben. Viele Grüße. TraumB

Das ist so kein Artikel, der Artikel ist in der Löschprüfung auch kein Argument. Bis Du den Artikel fertig hast, darfst du ihn auch verschieben. --Seewolf 01:07, 15. Aug. 2009 (CEST)

Bandlöschung

EY SEEWOLF, check out Lovebugs page on Wikipedia und sag mir ob das nicht auch ein "reiner Werbeeintrag ist"... wie wärs mit Tips geben statt ewig die Seite löschen?!


Cheerio

OK, Lesetip: Relevanzkriterien. Gruß, Seewolf 23:07, 17. Aug. 2009 (CEST)

La Manga del Mar Menor

Hab etwas Text dazu und der Ort etwas umgeschrieben, wenn du der Meinung bist es reicht so dann bitte QS rausnehmen. Gruß --Wuselwurm 22:26, 22. Aug. 2009 (CEST)

CU-Wahl

Magst Du? Herzlich, --Felistoria 02:01, 24. Aug. 2009 (CEST)

Diffusionsverzinken

Hallo Seewolf,

die grundlose Löschung einer wichtigen Erleuterung sollte vieleicht vorher (nicht nachher) diskutiert werden! Ich werde den Beitrag wieder einstellen.

Schreib das bitte in den Zielartikel, für einen eigenen reichts nicht. Gruß, Seewolf 11:04, 26. Aug. 2009 (CEST)

CU-Seite

Hallo Seewolf, jemand hat eben auf der Projektseite CU (vermutlicher offener Proxy IP 210.6.2.85) auf meine Antwort auf Deine Info auf meiner Diskussionsseite, Abschnitt "Strafanzeige", Bezug genommen. Und meine Diskussionsseite dort verlinkt. Gruß --Die Winterreise 20:19, 3. Sep. 2009 (CEST)

Heutiger Artikel des Tages

willst du den gleich Schützen befor die ersten Vandalen aufstehen? Ist heute nämlich Zeugen Jehovas im Nationalsozialismus oder erstmal ruhgi verhalten und schauen ob was pasiert? ^^ --Calle Cool 01:22, 15. Sep. 2009 (CEST)

Wikimedia Mitgliederverzeichnis

Hallo liebes Wikimedia Deutschland - Mitglied,


in den vergangenen Tagen gab es auf der vereinseigenen Mailingliste Diskussionen dazu, ob ein öffentiches Mitgliederverzeichnis eingerichtet werden sollte, um die Kommunikation der Vereinsmitglieder untereinander zu fördern. Viele Mitglieder sprachen sich für ein solches Verzeichnis aus. Da aber seitens des Vorstands noch keine endgültige Lösung gefunden wurde, die Daten automatisch zur Verfügung zu stellen, wurde von den Mitgliedern für die Mitglieder eine Seite innerhalb des Wiki-Namensraums eingerichtet, auf der sich jedes Mitglied selbst eintragen kann. Die Menge und Art der freigegebenen Informationen kann dabei jeder selbst bestimmen. Beteilige dich auch durch deine Eintragung, um den Mitgliedern dazu zu verhelfen, einen Überblick über den Wikimedia Deutschland e.V. zu bekommen.

Mitgliederverzeichnis des Wikimedia Deutschland e.V.


Mit den besten Grüßen

--René Schwarz 13:20, 15. Sep. 2009 (CEST)

Luxemburg / Schulsystem

Vielen Dank! Gemeng Munzen 10:24, 25. Sep. 2009 (CEST)


Your user page on Swedish Wikipedia has been protected

Hi! I just want to notify you that I have protected your userpage (sv:Användare:Seewolf) at the Swedish Wikpedia, so that it can only be edited by sysops, since it has been vandalized a number of times recently. If you want the page unprotected, please leave a message at sv:Wikipedia:Begäran om åtgärder, and an administrator will help you. //sv:User:Lelle1987 14:04, 30. Okt. 2009 (CET)

Wikipedia:Freiburg im Breisgau/Lokalitäten

Moin, ich würde mich über eine Portion Senf freuen. Gruß und Dank, --Flominator 14:33, 30. Okt. 2009 (CET)

Wenn du möchtest, sprich darüber ...

Hallo Harald,

wie bereits an anderer Stelle kurz gesagt: da die Wogen der Empörung über deine Entscheidung eines Selbstreverts in punkto Sperrung so hoch schlagen, entbinde ich dich von der Diskretionspflicht. Du darfst alles, was wir besprochen haben, frank und frei kommunizieren. Du darfst sogar, falls du es wünschst, unseren Dialog aus dem IRC hier posten. Gruß --B. 06:44, 19. Nov. 2009 (CET)

Frage, die aufgekommen ist

Siehe hier--Bhuck 12:03, 1. Dez. 2009 (CET)

Hello again

Hallo, da ich nicht weiß, ob du das hier vielleicht einfach nur übersehen hast, häng ich hier einfach nochmal eine Überschrift unten dran. Möchte also nochmals hierdrauf verweisen und um Antwort bitten. Grüße, --BlueCücü 21:28, 1. Dez. 2009 (CET)

Wikipedia:Adminkandidaturen/Bhuck3

Hallo,

Du hast gestern in Folge meines Versehens bereits auf der Seite (jetzt unter Benutzer:Bhuck/Laudatio) abgestimmt. Hatte die Seite auf Wikipedia:Kandidaturen eingetragen. Dann fiel mir auf, daß nur eine generelle Zustimmung zur einer Administerkandidatur, aber keine konkrete zum jetzigen Zeitpunkt vorlag, ich somit ohne explizite Absprache mit Bhuck gehandelt hatte, und habe die Kandidatur nach 2 Minuten wieder herausgenommen.

Danke für Deine Beteiligung, leider erfolgte die Stimmabgabe noch nicht regulär. Daher die Bitte, nach Start des Meinungsbildes, welcher für einen der nächsten Tage geplant ist, erneut abzustimmen. Für die entstandene Konfusion bitte ich um Entschuldigung, Gruß --Rosenkohl 10:43, 21. Dez. 2009 (CET)


Flaming-Account gegen dich

Moin, schau doch mal ins Neuanmelde-Log, der Eintrag von 14:05 Uhr dürfte gegen dich gerichtet sein. Ich hab's nicht auf VM gemeldet, damit da nicht auch noch ein Oversighter ran muss – falls du das willst. Gruß --Schniggendiller Diskussion 16:40, 27. Dez. 2009 (CET)

Meine Sperre

He! Warum sperrst du mich? Ich will sehr wohl enzyklpädisch mitarbeiten und irrelevante Artikel entfernen. --$ 175 Dollar 00:30, 29. Dez. 2009 (CET)

2010

Ein gutes Neues Jahr und viel Spaß -- Jörgens.Mi Diskussion 01:58, 1. Jan. 2010 (CET)

Nachsichtungen by User

FYI:

  • Alle Monate seit August 2008
  • Seit dem 20. Dez. 2009 ist die Default-Sortierung der unten verlinkten Tabellen die ungewichtete Anzahl, und nicht mehr die gewichtete G4A-Anzahl. Die nachfolgen #_nnnn-Rangwerte beziehen sich weiterhin auf die Sortierung nach der G4A-Anzahl. Mit aktiviertem JavaScript kann über einen Mausklick in der Spaltenüberschrift-„Rang G4A“ die alte G4A-Sortierung erzeugt werden.
  • „Nachsichtungen by User“ monatlich/halbjährlich Seiten für zurückliegende Zeitspannen werden höchstwahrscheinlich nicht mehr (wie bisher) kurzfristig aktualisiert, sondern voraussichtlich nur noch am Monatsanfang, nicht zuletzt weil „neue User Aktualisierungen“ inkl. zurückliegender Zeitspannen meinen PC mittlerweile (15. Jan. 2010) schon bis zu einer halben Stunde voll auslasten, und mit jedem vergangenen Monat/Halbjahr nimmt die benötigte Update-/Upload-Dauer für zurückliegende Zeitspannen naturgemäß zu.

Halbjahr:

2008:

2009:

2010:

MfG, --ParaDoxa 16:01, 17. Jan. 2010 (CET)

Otto Paul Burghardt

Hallo Seewolf, du hast im Artikel zwei Bilder eingefügt, die offensichtlich aus Familienbesitz stammen, auch existieren dazu OTRS-Freigaben. Deshalb nehme ich an, dass du Kontakt zu Familienmitgliedern von Otto Paul Burghardt hast.

Leider steht in allen einschlägigen Werken zur Leipziger Architektur nicht mehr zu Burghardt als in diesem Wikipedia-Artikel (siehe dazu auch die Diskussionsseite). Vielleicht wärst du ja in der Lage, noch etwas zu Burghardts Lebensweg und beruflichen Werdegang beizutragen? Schon mal vielen Dank dafür. --Lumu 16:16, 18. Jan. 2010 (CET)

Deine Art

Es geht hier weniger um das was im Artikel geschrieben worden ist, als deine drohende Schreibweise. --Justausernr1 11:13, 28. Jan. 2010 (CET)

Das war eine Warnung, hättest du die gerne in Watte gepackt? Die netten Hinweise auf der Diskussionsseite hattest du ja offenbar nicht verstanden. Gruß, Seewolf 11:27, 28. Jan. 2010 (CET)

Doch hatte ich, die kamen aber erst nach deiner "Warnung" bzw. Drohung. Deine Einstellung als Admin ist nicht angepasst, das ist admin abuse.--Justausernr1 06:16, 7. Feb. 2010 (CET)

Fotoworkshop

Hallo! In gut 2 Wochen findet ja der Fotoworkshop statt zu dem du dich angemeldet hast. Wir haben den Rahmen soweit vorbereitet: Unterkunft, Verpflegung, Exkursion... Nun ist es an euch Teilnehmern das ganze mit Leben zu füllen: Wenn du etwas erzählen kannst über Bilder und Illustration in der Wikipedia, ein bemerkenswertes Fotoprojekt, an dem du teilgenommen hast, eine interessante Technik, die du vorstellen möchtest oder bestimmte Fragen hast: Nur zu! Wir wollen einen Workshop, in dem das behandelt wird, das die Teilnehmer interessiert. Was von den Vorschlägen wir konkret wann machen, werden wir am ersten Abend besprechen. Wenn du noch Fragen hast zum Ablauf: Auch die kannst du dort oder auf der Diskussionsseite loswerden. Für Tipps zur Anreise und dem ÖPNV in Nürnberg kannst du mich oder, besser noch, unseren Meister des Nahverkehrs fragen. Viele Grüße und bis bald, --Gnu1742 17:29, 28. Jan. 2010 (CET)

smoking joe

hallo! ich möchte dich als ehemals beteiligten in aller kürze auf diese sperrprüfungs-anfrage aufmerksam machen. gruß, --JD {æ} 18:23, 2. Feb. 2010 (CET)

Your fan on cs.wiki

Hi, just to let you know, due to recent vandalisms I've semi-protected your userpage on the Czech Wikipedia. Best regards, -- Mercy (|) 10:28, 5. Feb. 2010 (CET)

Merci. --Seewolf 12:48, 5. Feb. 2010 (CET)

Sperre von Benutzer:92.252.123.201

Ohne mich in irgendetwas einmischen zu wollen, aber kannst Du mir bitte die Sperre von Benutzer:92.252.123.201 erklären? --Fomafix 16:52, 6. Feb. 2010 (CET)

Es handelt sich um den dauerhaft gesperrten Benutzer GLGermann. --Seewolf 17:33, 6. Feb. 2010 (CET)
Ich weiß zwar nicht, wie Du auf diese Verknüpfung kommst, aber Du solltest dann Benutzer:GLGermann im Sperrlog erwähnen, damit die Sperre nachvollziehbar ist, denn an den Beiträge von 92.252.123.201 kann ich nichts „fehlerhaftes“ erkennen. --Fomafix 18:10, 6. Feb. 2010 (CET)
Eigentlich weiß das jeder, der sich mit Schreibrechtemanagement beschäftigt, due bist der erste, dem das neu ist. Aber jetzt weißt du es ja auch. --Seewolf 18:43, 6. Feb. 2010 (CET)
Ich verstehe nicht was Du meinst. Was sollte ich jetzt wissen? --Fomafix 19:00, 6. Feb. 2010 (CET)
Wenn sich jemand aus diesem IP-Bereich im einschlägigen Themenbereich bewegt, ist es GLGermann. --Seewolf 19:08, 6. Feb. 2010 (CET)
Ok, ich bitte Dich trotzdem das in die Sperrbegründung zu schreiben. --Fomafix 19:19, 6. Feb. 2010 (CET)

Danke! --Atlan Disk. 17:51, 7. Feb. 2010 (CET)

Der letzte angebliche GLG...

... war er nicht. Bitte schau nochmal auf die VM! Gruß, Fritz @ 18:49, 7. Feb. 2010 (CET)

mein fehler, sorry. --Atlan Disk. 19:09, 7. Feb. 2010 (CET)
Wer ist denn diese Francesca? Und woher kennt die die gelöschten ZuQ von GLGermann? --Seewolf 19:11, 7. Feb. 2010 (CET)
das einzige, was ich von ihr weiß, steht in den letzten beiden abschnitten hier. es ist ein mobiler zugang, daher ist lokalisierung kaum möglich. --Atlan Disk. 19:19, 7. Feb. 2010 (CET)
und da sie nicht mehr online ist, kann es gut sein, dass es doch GLG war. --Atlan Disk. 19:24, 7. Feb. 2010 (CET)
ist ja nicht das erste mal, dass er sich einen frauennamen gibt. --Atlan Disk. 19:25, 7. Feb. 2010 (CET)

Schau mal ...

Gelegentlich zu den A/N, lieber Seewolf. Ich hab' dort mal nachgefragt, weil ich nicht weiß, wie man eigentlich verfährt, wenn für einen neuen Artikel ein gesperrter Benutzer reklamiert wird; die heutige SLAlösch->Wiederherstell->LD->LAE-Variante überzeugt mich auch nicht wirklich. Herzlich, --Felistoria 21:30, 7. Feb. 2010 (CET)

Schon geantwortet. --Seewolf 21:34, 7. Feb. 2010 (CET)

Würste

Moinsen - nicht, das da doch noch neben der HermesUndSeinTrupp-Wurst noch ein weiterer Sockenspieler am Werk ist: Sicher bin ich da nicht. Oder sind die Konten irgendwo verifiziert? --LKD 14:07, 9. Feb. 2010 (CET)

Kontenmäßig nur eine Wurstfabrik, glaubich. Der und der müsste aber jemand anders sein. --Hozro 14:18, 9. Feb. 2010 (CET)
Irgendwie kann man da grad keinen Falschen treffen, glaub ich. --Seewolf 16:05, 9. Feb. 2010 (CET)

Namensträger in Artikel

Hallo Seewolf, was ist der Grund für diese Löschung? Ist das Deine Ansicht oder gibt es dafür einen wichtigen Grund? In verschiedenen Diskussionen war ich selbst auch für kurze Namensartikel, jedoch nicht auf Kosten von Löschungen von Links, sondern in einer Lösung wie Liste der Namensträger von Johann. Da die Zeit noch nicht reif für diese Regelung (ab ca. 30 Namensträger) war, gibt es seitdem Artikel wie Friedrich, Franz, Johannes und mehr, wobei nach meiner Sicht alle Namensträger einen Platz verdient haben. Wonach suchst Du die Träger aus, die Du drin stehen lässt? ---Danke für eine Rückantwort! MfG Alter Fritz 12:50, 13. Feb. 2010 (CET)

Die Einordnung der Namensträger in die Artikel ist eine Suchhilfe, Beispiele machen da keinen Sinn in wären in höchstem Grade POV. Das heißt, die Namen werden bei ihrem ersten Suchkriterium eingeordnet. Das ist bei neuzeitlichen Namen in der Regel der Familienname. Gruß, Seewolf 18:40, 15. Feb. 2010 (CET)
Hallo Seewolf, Du hast Recht, dass für eine Suchhilfe Vornamen keinen Sinn machen. Die Überschrift heißt "Bekannte Namensträger" und sollte idealerweise mindestens alle in der Wikipedia verzeichneten Namen auflisten. Jedoch ist es eine Suchhilfe für Vornamensträger bei Vornamensartikeln und bei Familiennamenartikeln. Da der Idealfall in der Wikipedia nicht oder selten Auftritt, ist aber eine handvoll Namen besser als wenige. MfG Alter Fritz 20:50, 15. Feb. 2010 (CET)

Felix

Guten Tag,
Hugo Felix (1866–1934), ein US-amerikanischer Komponist österreichischer Herkunft, könnte im Artikel Felix (Abschnitt „Familienname“) verzeichnet werden. Mir ist es nicht gestattet und da Sie als letzter Bearbeiter des Lemmas Felix vermerkt sind, hoffe ich nun auf ihr Wohlwollen, selbiges zu veranlassen. Mit Gruß, 132.180.76.37

Der muss da sogar rein, damit man ihn über den Nachnamen findet. --Seewolf 12:14, 16. Feb. 2010 (CET)
Ist eingetragen. --Seewolf 12:16, 16. Feb. 2010 (CET)

Guten Morgen,
besten Dank für Ihre schnelle Antwort und Hilfe! 132.180.76.37

WP:K

machst du's? --Marcela Miniauge.gif 00:02, 18. Feb. 2010 (CET)

Ja. --Seewolf 12:03, 19. Feb. 2010 (CET)

Benutzer:Drisssflitscher

Hallo Seewolf, sprechen wir unterschiedliche Sprachen? Was bedeutet der Name, dessetwegen du ihn sperrst? Gruß --Kai von der Hude 18:53, 2. Mär. 2010 (CET)

Drissflitscher ist jemand, der mit Scheiße um sich wirft. --Seewolf 18:57, 2. Mär. 2010 (CET)
Ok, falsche Gegend (und Sprache) für mich. ;-) Danke. --Kai von der Hude 18:59, 2. Mär. 2010 (CET)
P.s.: Nachdem er heute mit Stefan Kiechle einen URV-Artikel eingestellt hat, könnte man den wohl löschen, oder? --Kai von der Hude 19:02, 2. Mär. 2010 (CET)
Ist wohl eher unwahrscheinlich, dass die Jesuiten ihm mit diesem Namen eine Freigabe erteilen. --Seewolf 19:09, 2. Mär. 2010 (CET)
Es sei denn, sie leben außerhalb Kölns. :) --Kai von der Hude 19:11, 2. Mär. 2010 (CET)

Löschen von Sportclub Sonnental

Hallo Seewolf

Ich habe vor 1 Minute eine erste Version der Beschreibung vom historischen Sportclub Sonnental eröffnet. Weshalb genau hast du meinen Artikel bereits wieder gelöscht? Ich war noch gar nicht fertig mit der Überarbeitung!

Danke für aufschliessende Worte.

Freundlicher Gruss - Manuel Hutter

Hallo Manuel, der Sportclub Sonnental verfehlt leider die Relevanzkriterien für einen Eintrag in Wikipedia deutlich. Genaueres über Relevanzkriterien für Sportvereine findest du hier. Gruß, Seewolf 21:26, 6. Mär. 2010 (CET)
Hallo Seewolf

Das sehe ich nicht so: die eine besondere Tradition haben oder => Frauen und Männer turnen gemischt - seit 1984, solche Clubs sind sehr selten. die eine signifikante Mitgliederzahl aufweisen. => Wir haben 70 Mitglieder - ist das zu wenig? Gruss Manuel

Ein geläufiger Richtwert für die signifikante Mitgliederzahl ist so ab 1000. Das gemischte Turnen ist wohl nicht selten genug, um als besondere Tradition durchzugehen. Gruß, Seewolf 21:57, 6. Mär. 2010 (CET)

Danke...

...dafür. Hoffentlich hat man diesen „Rüpel“ gleich gesperrt. Grüße — Regi51 (Disk.) 23:06, 6. Mär. 2010 (CET)

Dafür wurde gesorgt. --Seewolf 12:12, 7. Mär. 2010 (CET)

Moin

Geh mal auf VM und knipps bitte ein paar Vandalen vom Netz. Gruß --Pittimann besuch mich 14:58, 8. Mär. 2010 (CET)

Da ist doch nix? Dein Dorftrottel ist schon seit einer Viertelstunde weg. Gruß, Seewolf 15:00, 8. Mär. 2010 (CET)
Weil Du zu langsam warst Kollege Du lässt nach, was ist los mit Dir? --Pittimann besuch mich 15:01, 8. Mär. 2010 (CET)
Du brauchst mir nicht alles zu servieren, ich esse heute in der Küche. Bin schon fast satt. --Seewolf 15:04, 8. Mär. 2010 (CET)
Und ich wollte nur nett zu Dir sein. Machs gut bis denne mal. --Pittimann besuch mich 15:05, 8. Mär. 2010 (CET)

Mal ne Frage zum revert beim CU

Vorab: Ich werd den Deibel tun und mich da einmischen aber den Einwurf der IP fand ich zu höchst interessant und amüsant. Desgleichen die hysterische Reaktion von Winterreise. Letztlich offenbart das nur, dass da etwas nicht sein kann, was nicht sein sollte. Insofern war sicherlich die Frage der IP, respektive des neuen Benutzers, nicht ganz unangebracht, nur ungeschickt formuliert. Nachdem ich das Bearbeitungslog las, drängte sich mir auch die Frage auf, wann Winterreise schläft und ich bin Soldat und wach sein gewöhnt, aber das hält kein Mensch aus. Und sicherlich ist genau so etwas der Bestandteil eines CU-Antrages.

Wie gesagt ich mische mich ungern ein (gebranntes Kind scheut das Feuer) aber genau dieser Diskbeitrag wirft Fragen auf die WR nicht im Stande wäre zu beantworten. Und soweit ich dich kenne hast du für den Revert einen triftigeren Grund gehabt als das, nun ja, Gejammer WRs, man solle doch nicht seine Schlafgewohnheiten kommentieren. Den würde ich gerne wissen. Wie gesagt ist nur informativ. --Ironhoof 11:05, 10. Mär. 2010 (CET)

Soll er halt unter seinem Account reinstellen. Gruß, Seewolf 11:10, 10. Mär. 2010 (CET)

Ja von der Warte gesehen hast du Recht. Das es eine Sockenpuppe war, ist offensichtlich. Dann verstehe ich den Grund. Danke für die prompte Antwort. --Ironhoof 11:14, 10. Mär. 2010 (CET)

Interessen

Hallo, Seewolf. :) Habe ich eben etwa einen Allgemeinen Artikel zu Interessen gemacht? Oh das sollte für meine Seite sein. :D Falls du den Artikel noch hast: kannst du mir ihn schicken? Am besten auf meine Diskusionsseite. Danke. :) (nicht signierter Beitrag von Joshii7 (Diskussion | Beiträge) 20:59, 10. Mär. 2010 (CET))

wird gemacht. --Seewolf 18:17, 12. Mär. 2010 (CET)
Oh okay. :D

Sorry. da hab ich was falsch gemacht. :D--Joshii7 15:51, 17. Mär. 2010 (CET)--Joshii7 15:51, 17. Mär. 2010 (CET)

China Airlines

Hi! Regarding this edit: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=China_Airlines&diff=71891191&oldid=71891136

An article about a company, under all circumstances, needs to have an image of its corporate headquarters. That picture I posted is of the current China Airlines headquarters in Taipei, and it is vital to the article.

However the building in the picture will no longer be the headquarters on Friday, March 26, 2010, when the new headquarters in Dayuan Township opens. Currently Wikipedia does not have a photograph of this building. The old headquarters photograph should still remain, but it will be more relevant to a history section after March 26 passes. WhisperToMe 01:33, 15. Mär. 2010 (CET)

Sorry, I didn't mean to remove yourt picture. --Seewolf 11:13, 15. Mär. 2010 (CET)
Ah, I see. I accept the apology :) WhisperToMe 12:05, 15. Mär. 2010 (CET)

Namensartikel Robert

Bitte gib eine Begründung für Deine Änderung im Artikel Robert an. Du hast den mit Referenzen belegten Text zur „Herkunft und Bedeutung“ ohne Grund gelöscht und auch für die Löschung der Liste der „Bekannten Namensträger“ besteht kein Grund. Ich bitte Dich das zu unterlassen. -- Bouquineur 15:18, 15. Mär. 2010 (CET)

Diese Vornamensbeispiele machen kleinen Sinn und verschlechtern den Artikel, da die eigentlichen Namensträger kaum noch gefunden werden können und auch noch fälschlicherweise unter "Vornamensträger" abgelegt werden. Der Abschnitt „Herkunft und Bedeutung“ ist wegen Bearbeitungskonflikt mitgelöscht worden, ich werde ihn wieder einfügen. Gruß, Seewolf 15:23, 15. Mär. 2010 (CET)
Verstehe den Punkt aber nicht ganz, wer sind die „eigentlichen Namensträger“? Robert ist sowohl Nachname als auch Vorname. In vielen Nameslexika werden bekannte Vornamensträger wie Robert Blum, Robert Schumann, Robert Bunsen oder Robert Stolz genannt. Ich gebe Dir aber Recht, dass die Liste zu umfangreich gewesen ist. Ich denke es wäre besser eine nur „Auswahl“ bekannter Vornamensträger anzulegen und dort aufgeteilt nach Ländern nur einige wenige wirklich berühmte Prsönlichkeiten aufzuführen. Ich meine, dass solche Beispiele den Artikel verbessern und nicht verschlechtern. Gruß -- Bouquineur 15:50, 15. Mär. 2010 (CET)
Ein Beispiel für die VErwendung macht keinen Sinn, dass kann man sich auch so vorstellen. Es gibt grundsätzlich die Möglichkeit, nach Vornamen in den Personendatern zu suchen, ist leider noch nicht in APPERs Tool integriert. Mit den "eigentlichen Namensträgern" meine ich die, die jetzt drinstehen, weil sie enben keinen Nachnamen haben und deshalb unter R wie Robert einsortiert und gesucht werden können. Gruß, Seewolf 15:55, 15. Mär. 2010 (CET)
Ich denke schon, dass ein Interesse besteht auch Vornamensträger aufzulisten. Es gibt einen Anhaltspunkt für das Namesvorkommen in Einzelnen Ländern und auch einzelnen Epochen oder Zeitabschnitten. Allerdings könnte man die Artikel auch aufteilen in Robert (Familienname) und Robert (Vorname) und auch eine Liste der Personen mit dem Vornamen Robert, damit die einzelnen Artikel nicht überfrachtet werden und die Übersichtlichkeit der einzelnen Artikel gewährleistet bleibt. -- Bouquineur 16:10, 15. Mär. 2010 (CET)
Die Überschrift „bekannte Namensträger“ greift in dem Artikel derzeit jedenfalls wesentlich weiter als die darunter aufgeführten Personen mit dem Vornamen Robert (die bis auf Einen alle einen Nachnamen haben). Der Vorname ist eben weit verbreitet, dementsprechend ist auch der Artikel bzw. die Auflistung bekannter Namensträger umfangreicher. Aber wie gesagt, deshalb macht vielleicht eine Aufteilung der Artikel Sinn. -- Bouquineur 16:22, 15. Mär. 2010 (CET)

Autorenwort

Hallo Seewolf, Autorenwort war weder als Scherz, noch als irrelevanter Eintrag angesehen. Warum wird aufstrebenden Portalen, die junge Autoren untertstützen keine Chance gegeben? (nicht signierter Beitrag von 93.199.10.252 (Diskussion | Beiträge) 17:47, 15. Mär. 2010 (CET))

Die Relevanz muss sich außerhalb von Wikipedia erarbeitet werden, weil eine Enzyklopädie die Welt nur beschreiben, aber nicht verändern darf. Den Link hierhin hast du ja bestimmt schon gesehen. Gruß, Seewolf 17:48, 15. Mär. 2010 (CET)

Rudi Carell

Hallo Seewolf; mir ist da im Rahmen einer Löschdiskussion gerade etwas aufgefallen... du hattest das Falschschreibe-Lemma Rudi Carell am 9. Oktober als "unnötige oder unerwünschte Weiterleitung" gelöscht. Um eine solche Weiterleitung handelte es sich allerdings nur während einer Minute... die Seite war seit ein paar Jahren ein Falschschreibe-Hinweis mit Vorlage:Falschschreibung, m.E. durchaus berechtigt, da diese Falschschreibung häufig ist, auch in Büchern. Eine Minute vor deiner Löschung hat dann jemand den Hinweis durch einen Redirect ersetzt, was zwar noch in der gleichen Minute revertiert wurde, aber aufgrund deiner Löschbegründung vermute ich, dass sich das überschnitten hat. Ich würde den Falschschreibe-Hinweis gerne wiederherstellen, was meinst du dazu? Gestumblindi 03:43, 16. Mär. 2010 (CET)

Mit der automatischen Rechtschreibhilfe von Google kann man die Häufigkeitsverteilung ja kaum noch messen, das Wortschatzlexikon sagt 17:13, ist also grenzwertig genug. Gruß, Seewolf 10:51, 16. Mär. 2010 (CET)

Sperrumgehung

Einen wunderschönen Guten Morgen, lieber Harald. Du hast gestern meine IP gesperrt. Begründung war: Sperrumgehung, keine Besserung erkennbar. Jetzt würde ich nur zu gerne wissen, wen Du hinter meiner IP vermutest, denn ich bin definitiv NICHT gesperrt. Liebe Grüße --79.247.32.202 08:53, 16. Mär. 2010 (CET) Ergänzung: Es ist zwar Wortklauberei, aber um ganz exakt zu sein: Mein Account ist zwar gesperrt, aber dies geschah ausschzließlich auf meinen Wunsch hin. Genau gesagt, bin ich schon gesperrt, aber betreibe trotzdem keine Sperrumgehung :-). --79.247.32.202 08:56, 16. Mär. 2010 (CET)

Als IP bist du schon dutzende Male gesperrt. Solltest du auf die Idee kommen, deinen Account zu dreaktiivieren, machen wir das wie bei Bertram. --Seewolf 10:45, 16. Mär. 2010 (CET)
Mein Account IST deaktiviert. Irgendwie scheinst Du etwas durcheinander. Und bezüglich der Umgangsformen wirkst Du etwas angestembert. Keine Anrede, kein Gruß. Naja, ist andererseits schon fast typisch Wikipedia. Statt akademischer Verhaltensweisen eher Eckkneipenniveau. Jeder da, wo er hinpasst. Wie auch immer. Viel Spaß noch bei Wikipedia :-). Ebenfalls weiterhin viel Spaß bei der Unterstützung von rüpeligen Rotzlöffeln mit unterschichtigen Umgangsformen und weiterhin viel Spaß beim Vertreiben von Akademikern :-). Gruß --79.247.32.202 11:45, 16. Mär. 2010 (CET)
Hallo IP, schön, dass man bei Dir den Akademikterton lernt. Ich hab mal Seewolfs Beitrag ausgebessert, damit es auch für Leser von Typoskripten verstehbar wird – da sind ja bekanntlich nie Rechtschreibfehler drin. Gruss Port(u*o)s 12:16, 16. Mär. 2010 (CET)

Sichten und Peilen

Hallo Seewolf! Ist Reich der Frauen so etwas ähnliches wie Hippokratie? --Reiner Stoppok 12:50, 16. Mär. 2010 (CET)

Der eine war doppelt, der andere an der falschen Stelle. Gruß, Seewolf 12:55, 16. Mär. 2010 (CET)
Das hört sich aber (wieder einmal) sehr kryptisch an. --Reiner Stoppok 13:21, 16. Mär. 2010 (CET)
Was ist an "doppelt" kryptisch? --Seewolf 14:12, 16. Mär. 2010 (CET)

Sperrung Antroposophie

Könntest Du bitte begründen, wieso Du den Artikel unbeschränkt sperrst? Soll die unsinnige Diskussion [41] erst bei der nächsten Entsperrung ihren Fortgand/ihr Ende finden? -- Arcy 16:30, 18. Mär. 2010 (CET)

da muss ich zur absoluten abwechslung mal arcy zustimmen: kann wirklich nicht sein, dass bei dem völlig beratungsresistenten edit-ge-war-e rund um die verlinkung einer fraglos WP:WEB widersprechenden website zu einem film, der wiederum selbst das thema behandelt, der artikel gesperrt wird und eben nicht arcy. naja, zumindest ist es nicht die "falsche version"... --JD {æ} 16:54, 18. Mär. 2010 (CET)
Mit dem Lesen hast du wohl ein Problem? Bei dem Argumentationsmuster "einer fraglos WP:WEB widersprechenden website zu einem film, der wiederum selbst das thema behandelt" musste ich lachen. Lese bitte WP:WEB bevor Du etwas zitierst, was Du nicht gelesen oder nicht verstanden hast. Dort steht genau das Gleiche - allerdings als Erfordernis für einen Weblink. "Ein weiterführender Weblink am Ende eines Artikels muss sich direkt auf das im Artikel besprochene Thema beziehen". -- Arcy 19:42, 18. Mär. 2010 (CET)
ich führte ja nun schon wirklich sehr oft aus, was ich von deinen fragmenthaftigen lese- bzw. interpretationsfähigkeiten halte. gruß, --JD {æ} 19:45, 18. Mär. 2010 (CET)
  • g* mr. mega-IQ und super-top-oberchecker sollte erst einma zitieren lernen und einem nicht immer wieder hinterherstiefeln. -- Arcy 20:02, 18. Mär. 2010 (CET)
Arcy: Ich glaube, du verwechselst da was. Die Diskussion soll natürlich vor der Entsperrung beendet sein. Gruß, Seewolf 17:50, 18. Mär. 2010 (CET)
Was soll ich denn noch auf Argumentate wie "der Artikel behandelt nicht den Film" oder "erst einen Artikel zu einem Link schreiben", damit man ihn verlinken darf antworten. Man muss schon von vorgestern sein um nicht zu realisieren, dass es sich bei einem Film um ein legitimes zu zitrendes und zu verlinkendes Medium handelt. Das mantramäßige Zitieren von WP:WEB läßt die magere Argumentation auch nicht viel aussagekräftiger erscheinen. Die Diskussionsseite musste beiden Usern dort regelrecht unter die Nase gerieben werden. Sie werden sich schlicht und einfach auf der "falschen Version" ausruhen. -- Arcy 19:42, 18. Mär. 2010 (CET)

Alena Gerber

Ich verstehe nicht wie man den Artikel mit nach mangelnder Relevanz löschen kann, denn die Person erfüllt die Kriterien. 4 Nebenrollen in Filmproduktionen öffentlich rechtlicherm, 3 Jahre Stadttheater gespielt, 2 Nebenrollen in Kino Produktionen ... Des weiteren hat sie bei Google über 100.000 einträge...

Gruß martin

Ich habe den Artikel nicht wegen mangelnder Relevanz gelöscht[42]. Gruß, Seewolf 20:17, 19. Mär. 2010 (CET)

Hallo Seewolf, ich habe meine E-Mail freigeschaltet, kannst mir die Mail vom OTRS zuschicken. Danke -- Donaulustig 16:56, 21. Mär. 2010 (CET)

Xenophon

Ich habe deine dortige Frage auf der Diskuseite beantwortet. Fingalo 22:16, 24. Mär. 2010 (CET)

Das hatte Konsequenzen. --Seewolf 22:41, 24. Mär. 2010 (CET)

Eligius Freudl

Hallo Harald,

Eligius Freudl ist definitiv Wappenträger und Führungsberechtigter des Freudl-Familienwappens, denn das Wappen wurde, notariell beglaubigt, rückdatiert auf den ersten urkundlich gesicherten Stammvater des Geschlechts. Hast Du hierzu meine Info Diskussion:Eligius Freudl gelesen?

Bitte kläre mich auf: Gibt es tatsächlich eine WP-Regel, die besagt, daß das Familienwappen eines Wappenträger bei dem WP-Beitrag über diese Person nicht "relevant" ist, wenn das Wappen von einem Urenkel der Familie gestiftet wurde? Wo ist denn das wieder festgelegt? 1001 Grüße -- Arthur Diebold 11:21, 18. Mär. 2010 (CET)

Man kann Geschichte nicht nachträglich verändern. (OK, geht schon, sollte man aber nicht). Geschichtswissenschaftlich ist das unsauber, wir bezeichnen das auch als Theoriefindung. Gruß, Seewolf 11:57, 18. Mär. 2010 (CET)
In der Heraldik, bekanntlich eine Hilfswissenschaft der Geschichtswissenschaft, ist die Erweiterung der Führungsberechtigung über den Kreis der eigenen Nachkommen im Mannesstamm hinaus auf die Agnaten des Vaters, Großvaters, Urgroßvaters usw. ein normaler Vorgang, der nichts mit nachträglicher Veränderung der Geschichte oder Theoriefindung zu tun hat, sondern mit der Bildung einer "Rechtsgemeinschaft zur gesamten Hand" (hinsichtlich des Rechtes am Wappen). Kann man in jedem guten Buch über Heraldik nachlesen. Ich nehme Deine Aufklärung zur Kenntnis und schüttele ein weiteres Mal den Kopf: Familienwappen, die versuchen, Geschichte nachträglich zu verändern, wenn sie bei einem Führungsberechtigten abgebildet werden ... das ist gut, richtig gut. Muß man erst mal drauf kommen. Was ein Glück, daß die "Wikipedia immer recht hat“, und nun Tausende von wappenrechtlich und heraldisch einwandfreie Familienwappen nicht bei den Wappenträgern gezeigt werden dürfen. Da fällt mir ein, was ist eigentlich mit all den Wappen für Personen, die vor der Gotik gelebt haben und deswegen nie ein Wappen geführt haben können? Zum Beispiel wird ja auf der Seite von Karl der Große ein Gemälde von Dürer mit dem angeblichen Wappen von Karl dem Große gezeigt. Der Dürer hat damit ja eindeutig versucht, die Geschichte nachträglich zu verändern und solche Wappendarstellungen können wir in der WP unmöglich zulassen. Ich geh jetzt denn mal los und lösche solche Wappendarstellungen aus der Wikipedia und aus der Wikipedia Commons, denn was beim Freudl-Wappen und Tausend anderen Wappen gilt, muß natürlich auch für Karl den Großen und Dürer gelten. Ganz wie Orwell schreibt: WP hat immer recht! .. oder hieß es "die Partei hat immer recht ..." ..egal. 1001 Grüße ich habe jetzt viele Löschungen vor mir. --Arthur Diebold 12:58, 18. Mär. 2010 (CET)
(reinquetsch). Es ist korrekt, daß es bei heutigen Wappenstiftungen gang und gäbe ist, Stiftungen vorzunehmen für die Nachkommen eines bestimmten definierten Spitzenahnes. Das hat einzig den Sinn und Zweck, einer größeren Anzahl heute lebender Nachkommen die Wappenführung zu ermöglichen. Die früher lebenden Personen dienen nur der Herstellung des Zusammenhanges der heute Führungsberechtigten. Selbstverständlich haben diese historischen Personen das Wappen nicht geführt. Ihnen rückwirkend Wappen"führung" anzudichten oder die Illusion zu vermitteln, es wäre von den betr. hist. Personen dieses Wappen verwendet worden, ist kein seriöser Umgang mit Geschichte und Tatsachen. Sollte jemand von denen jedoch wiederauferstehen und eine Willensbekundung der Annahme tun, dann herzlich gerne. 88.134.152.35 01:18, 19. Mär. 2010 (CET)
Ich weiß, dass die Heraldik auch eine Hilfswissenschaft der Geschichtswisssenschaft ist, allerdings geht ihr auch etwas darüber hinaus. Wenn ihr neue Wappen entwerft, dann ist das eben keine Geschichtswissenschaft mehr, sondern ein ehrenwertes Hobby wie der Modelleisenbahnbau oder die Gelebte Geschichte. Was dabei geschaffen wird, darf allerdings keinesfalls in die Vergangenheit projiziert werden, dann wird es richtig unwissenschaftlich. Der Dürer ist im Karlsartikel auch nicht, um irgendeine Erkenntnis zu vermitteln, sondern weil da jemand die Textmenge zu hoch war. Wir hatten mal einen Grundsatz, dass solche historisierenden Gemälde in historischen Artikeln nichts zusuchen haben. Dass ich mit einem kleinen Löschantrag eine Welle gegen Artikel von dir ausgelöst habe, tut mir leid, war allerdings nicht beabsichtigt und wohl unvermeidbar, das hätte schon viel früher kommen können. Gruß, Seewolf 15:07, 18. Mär. 2010 (CET)
Harald, das Thema "Löschwelle" ist für mich durch. Ich werde keine neuen Artikel mehr für die WP schreiben, nur noch ein paar kleine Kommentare, Korrekturen und Aufräumarbeiten und dann höre ich ganz auf. Ich glaube Dir gerne, daß Du das gar nicht auslösen wolltest. Aber Dein voriger Absatz, entlarvt doch, wie absurd die WP inzwischen geworden ist. Du schreibst: "Der Dürer ist im Karlsartikel auch nicht, um irgendeine Erkenntnis zu vermitteln, sondern weil da jemand die Textmenge zu hoch war ..." -- Aha. Ok, wenden wir das mal auf Deine Löschung des Freudl-Wappen an: Das Freudl-Wappen ist im Eligus-Beitrag auch nicht, um irgendeine Erkenntnis zu vermitteln, sondern weil mir da die Textmenge zu hoch ist ..." -- nun, mit diesem Argument ist doch Deine Löschung des Freudl-Wappens überflüssig und Du kannst sie jetzt wieder rückgängig machen, oder? Es ist geht also in der WP nicht mehr um Erkenntnis, sondern um "Textmengen"?
Tatsache ist, es gelten mittlerweile rein willkürlich gesetzte Maßstäbe -- und wer die Löscher-Freaks auf seiner Seite hat, bestimmt, welche Artikel in der WP drin ist und was in einem WP-Beitrag steht. Mit Sachlichkeit und Wissenschaftlichkeit hat das gar nichts mehr zu tun. Du schreibst: "Wir hatten mal einen Grundsatz, dass solche historisierenden Gemälde in historischen Artikeln nichts zusuchen haben." Ja, und? Warum zählt der beim Karl-Beitrag nicht, aber bei jedem anderen kleinen Beitrag?
Die Relevanz-und-Beleg-Keule ist doch mittlerweile eine Machtmittel geworden, die der Idee der Wikipedia -- einen Artikel sukzessive zu optimieren und zu belegen -- völlig entgegensteht. Da werden Beiträge nicht mehr verbessert, sondern von Lösch-Allianzen, die mit den Relevanzkriterien ins Bett gehen, regelrecht zertrümmert. Ich glaubt das bislang nicht, wenn es mir erzählt wurde und habe die WP immer verteidigt. Doch nun wurden mir die Augen geöffnet: Statt das Viele an einem Beitrag schreiben und den besser und besser, wissenschaftlicher und wissenschaftlicher machen, steht man mit seinem Beitrag allein und dieser wird von einer Horde Löschfreaks zertrümmert, die nicht eine Sekunde auf die Idee kommen, dem Beitrag beizustehen und ihn zu belegen und seine Relevanz zu erhöhen. Ich bin nach wie vor der festen Überzeugung, daß die Beiträge "Roland Wappenrolle Perleberg", "Gemeinschaft wappenführender Familien", "Lothar Heer" ... und so weiter absolut WP-relevant sind und jeder mit gesundem Menschenverstand sagen würde: "Ja, klar, das ist wichtig und gehört in eine Enzyklopädie." Aber der gesunde Menschenverstand, "die Erkenntnis", wir Du mir oben ja gezeigt hast, der zählt bei den WP-Beiträgen nicht mehr.
Noch ein Wort, zu Deiner These "Wenn ihr neue Wappen entwerft, dann ist das eben keine Geschichtswissenschaft mehr, sondern ein ehrenwertes Hobby ..." -- das ist, sorry, gelinde gesagt Quatsch. Die Wappen, die Du und andere gelöscht haben, sind alle in Wappenrollen eingetragen und wurden von namhaften Heraldikern/Heroldsausschüssen heraldisch und genealogisch geprüft und im Rahmen der heutigen hilfswissenschaftlichen Strukturen bestätigt. Es sind keine x-beliebigen "Clipart-Hobby-Wappen" (die Heraldik spricht von "Wappenfälschungen"), wie Du annimmst, sondern unterscheiden sich von diesen, wie Dir jeder studierte Heraldiker (Wissenschaftler) bestätigen wird. Aber genau da zeigt sich wieder, daß in der WP nicht mehr in der Lage ist zu differenzieren oder "Relevantes" von Stammtischgerede (Wappen = Hobby) auseinanderzuhalten.
Und last, not least: Die Funktion eines rückdatierten Familienwappens (wie beim Freudl-Wappen) ist nicht eine "Projektion in die Vergangenheit", sondern sie zeigt wissenschaftlich und genealogisch fundiert die agnatischen Linien eines Stammbaums auf. Es geht nicht darum zu suggieren, daß Eligius Freudl das Familienwappen selber kannte, sondern die Wappen-Darstellung zeigt unmittelbar auf, das Eligius Freudl in agnatischer Abstammung zur selben Familie gehört wie beispielsweise Eduard J. Freudl, aber eben nicht zur selben wie beispielsweise Pierre Freudl oder Roland Freudl. Nun, das ist ja alles für Euch Wikipedianer, zu denen ich mich ab gestern nicht mehr zähle, WP-unwissenschaftlich, WP-irrelevant, WP-nicht-belegt ... aber ich wollte es wenigstens zum Abschluß gesagt haben. 1001 Grüße --Arthur Diebold 16:45, 18. Mär. 2010 (CET)
Ich habe nicht der Heraldik als Wissenschaft in Frage gestellt, aber am Lemma Eduard Freudl ist nun mal nichts mit heraldischen Mitteln zu beschreiben, da der Mann nie ein Wappen besessen hat. Um aber Verwandschaftsverhältnisse aufzuzeigen, gibt es wahrlich geeignetere Mittel als neuentworfene Wappen. Gruß, Seewolf 17:56, 18. Mär. 2010 (CET)
(Zwischenschieb): Leider nein, Harald, zur Zeit gibt es in meinen Augen noch keine geeignete Möglichkeit, in der WP Verwandschaftsverhältnisse aufzuzeigen. Schau Dir mal meinen Beitrag Prusinowitz (Adelsgeschlecht), da bin ich fast wahnsinnig geworden, als ich die Verwandschaftsverhältnisse aufzeigen wollte. Ich habe eine Idee, wie man genealogische Verbindungen besser aufzeigen kann, in die WP-Ideen-/Verbesserungsvorschlags-Liste eingekippt. Aber bis die Idee in 5 Jahren umgesetzt ist, halte ich persönlich Wappen für ein geeignetes Mittel. Aber gut. Wenn rückdatierte Wappen tatsächlich immer bei Beiträgen rausfliegen sollen, hat die WP eine Menge Arbeit vor sich (der Fall "Freudl" steht ja nicht alleine da, sondern so was kommt in hunderten von Beiträgen vor). Aber ich vermute, daß wird in diesen Beiträgen nicht durchgezogen, sondern lediglich bei den paar Wappen, die durch die LAs aufgefallen sind. Soviel zum Thema "gleiche Regeln für alle Beiträge". 1001 Grüße --Arthur Diebold 18:54, 18. Mär. 2010 (CET)

Ich lese diese Klageschrift nun an verschiedenen Stellen, deshalb erlaube ich mir an dieser Stelle mal Rechercheergebnisse, auf die ich für die LD verzichtete:

Andreas Janka ist der Betreiber von janka-ahnen.de und janka-agentur.de. Im Publikationsverzeichnis auf janka-agentur.de gibt es einen ein Diebold, Arthur. Benutzer:Arthur Diebold hat "sehr engen Kontakt" zu einem Verwandten von Adolf Heer. Zu Andreas Jankas weitläufiger Verwandtschaft zählen der webseite janka-ahnen.de nach z.B.:

Diese Artikel erstellte Benutzer:Arthur Diebold. (Und die Wappen Andreas Janka)

Jetzt kann man natürlich eine Systemkrise herbei reden, die Opferrolle einnehmen, oder ganz einfach zugestehen, das man sich möglicherweise doch in einem Interessenkonflikt bei der Beschreibung der Familie befindet. Es wir doch keiner mit Gewalt gezwungen z.B. aus einer Sparkasse in der Provinz das "größte deutsche Kreditinstituts Mittelbadens" zu machen. --LKD 17:17, 18. Mär. 2010 (CET)

Hallo lieber LKD,
vermutlich hast Du das schon tausend Mal gehört: Ich rede keine "Systemkrise herbei" und nehme auch "keine Opferrolle ein." Und die von Dir aufgelisteten Rechercheergebnisse habe ich nie geleugnet und Du hättest Dir die Arbeit nicht machen müssen (nachdem irgendwelche sogenannte "Heraldik-IPs" mehrmals darauf mit Fragen gezeigt haben), sondern eine kleine Nachfrage bei mir hätte genügt. Und natürlich besteht bei den von Dir genannten Beiträgen -- übrigens nicht meine einzigen, sondern ein lächerlicher Bruchteil von dem, was ich für die WP geschrieben habe -- ein Interessenkonflikt. Aber die Beiträge Adolf Heer, Eduard J. Freudl und Eligius Freudl gehören eindeutig in die WP. Sonst setzte da bitte auch einen LA drauf. Auch die Beiträge Lothar Heer und Andreas Janka gehören m. E. in die WP, wobei ich in der jetzigen LAs mehrfach eingeräumt habe, daß der Beitrag "Lothar Heer" besser belegt werden muß und den Beitrag "Andreas Janka" habe ich mittlerweile gemäß der LA-Anmerkungen gekürzt. Aber das ist ja die Krux: Ich muß das alles selber tun! Es kommt keine neutrale Person mal auf die Idee, die Beiträge produktiv zu verbessern und wasserdicht wp-konform zu redigieren und meinen potentiellen Interessenkonflikt herauszunehmen. Statt dessen werden LAs darauf gesetzt, die in endlosen Debatten ausufern und letztlich von Löschfreunden dominiert werden. Und das war 2003 -- und übrigens auch noch früher, als ich nicht unter Arthur Diebold schrieb -- nicht so. Da hat man die Beiträge verbessert, wenn Belege fehlten, ein Interessenkonflikt vorlag oder die Relevanz nicht eindeutig gegeben war. Sei es drum. Mit fällt natürlich auch auf, daß Du jetzt natürlich viele Sachen über mich festgestellt hast, aber mit keinem einzigen Wort auf zum Beispiel Haralds Satz: "Der Dürer ist im Karlsartikel auch nicht, um irgendeine Erkenntnis zu vermitteln, sondern weil da jemand die Textmenge zu hoch war ..." eingehst. So sieht es nämlich tatsächlich mittlerweile aus. Keine Erkenntnisvermittlung, sondern Textmenge ... besser hätte ich es auch nicht ausdrücken können. Bitte laß uns daß nicht weiter diskutieren. Ich glaube nicht, daß wir uns da irgendwie annähern können. Ich mache doch nur noch eine paar kleinere Aufräumarbeiten und dann bin ich raus. Kannst Dir also die Mühe sparen, weiter ein Dossier über mich anzulegen -- auch das hätte es früher nicht gegeben -- und die Interessenkonflikte sind nach meinem Abgang ja auch weg. 1001 Grüße --Arthur Diebold 18:12, 18. Mär. 2010 (CET)
Das Problem, welches du beschreibst ("Ich muß das alles selber tun! Es kommt keine neutrale Person mal auf die Idee, die Beiträge produktiv zu verbessern und wasserdicht wp-konform zu redigieren und meinen potentiellen Interessenkonflikt herauszunehmen") ist das grundsätzliche methodische Problem, weshalb wir manche Artikel löschen.
Irrelevante Artikel mit schlechter Quellenlage finden weniger unabhängige Autoren und diese wenigen Autoren finden bei besten Willen zum Neutralisieren keine Quellen.
Das, was in einem wiki bei saftigen, relevanten Themen funktionieren kann, das gegenseitige Überarbeiten und damit die Qualitätsverbesserung über den Zeitverlauf, funktioniert bei solchen Texten nicht. Wir können die Qualität nicht sicherstellen.
Mir ist daran gelegen, das du dich durch mich weder verfolgt, noch zum Aufhören genötigt fühlst: den wirklich einzigen Grund, warum ich das Löschen lassen will ist der einen Satz drüber.--LKD 19:26, 18. Mär. 2010 (CET)
Lieber LKD, ich fühle mich nicht von Dir verfolgt, auch nicht von Harald. Aber in den ganzen Beiträgen zu den LAs wurden ich und meine Beiträge gezielt diffamiert. Und jetzt erkläre ich hier in dieser Ecke mal den Grund, warum meine Beiträge auf einmal massiv und teilweise unsachlich in den Diskussionen angegriffen wurden.
Die GwF erstellt, wie ich darstellte, in einer Online Community (ähnlich der Wikipedia) in Gemeinschaftsarbeit kostenlos heraldisch einwandfreie Wappen und unterstützt jeden kostenlos beim Transkribieren von Schriften, bei der Recherche nach Wappenahnen, bei der Onomastik ... und ... und ... und -- alles kostenlos. Und die Roland Wappenrolle Perleberg, prüft Wappen zu einem vergleichsweise akzeptablen Preis. Das stört kommerzielle "Wappenhändler" und "Heraldiker", weil sie dadurch weniger Aufträge erhalten (nur zur Erinnerung: im freien Handel zahlt man für die Erstellung eines Wappen schon mal vierstellige Beträge und da sind nicht die Kosten für Familien-/ und Eindeutigkeitsrecherche etc. einberechnet). Deswegen werde ich, meine Beiträge, GwF und Roland Wappenrolle Perlebeg, nicht nur hier in der WP, sondern in vielen anderen (heraldischen) Medien zumeist anonym massiv diffamiert und angegriffen.
Es geht diesen vorgeblichen WP-Interessierten nicht um Relevanz, nicht um die Sache oder um Belege, sondern um reinen Kommerz. Man will sich lästige Konkurrenten vom Hals halten, da man der GwF und der RWP heraldisch nicht mehr beikommen kann. Natürlich könnt Ihr jetzt wieder sagen: Der hat Verfolgungswahn. Aber für meine "Behauptung" könnte ich Euch Belege dafür liefern, daß es nur so brummt (was ich mir erspare). Es ist kein Zufall, daß ich 7 Jahre lang in der Wikipedia mit all meinen Beiträgen nur wenige Kontroversen hatte, die ich mit den WP-Admins nach nur kurzem Disput immer lösen konnte, das aber ausgerechnet dann, als ich anfange heraldische Artikel zu schreiben, ein Sturm losbricht. Es ist kein Zufall, lieber LKD, daß Du ausgerechnet jetzt auf die Idee kommst, Recherchen über mich anzustellen und mir meinen berechtigten Interessenkonflikt an den Kopf zu werfen. Der besteht ja schließlich schon seit Jahren und hat keinen WP-Admin weiter gestört, weil ich auch bei den paar Interesskonfliktsbeiträgen, die ich verfaßt habe, so neutral wie mir möglich schrieb.
Eure gutgemeinten LAs waren das Signal für diese "Herren", jetzt mal richtig Gas zu geben. Selber haben sie keinen LA auf meine (heraldischen) Beiträge gesetzt (die ich ja nicht gestern geschrieben habe), weil sie erstens nicht wissen wie das geht (sind ja keine Wikipedianer) und zweitens erst durch Eure wohlgemeinten Beiträge mitbekommen haben, wie man mit den Schlagworten "Relevanzkriterien" und "Belegen" WP-Artikel "auslöschen" kann. Ein stückweit kann ich diese Herren ja verstehen: Während GwF und RWP gleichwie andere Wappenrollen und ehrenamtliche Heraldiker, wie sie z. B. in der "Kategorie:Heraldiker" aufgelistet sind, (zumindest für mich) 100prozentige Kandidaten für die WP sind (selbst wenn Ihr da andere Meinung sein solltet), werden die "Kommerziellen Herren" in der WP vermutlich niemals einen Platz finden. Das wurmt und ist schlecht für deren Geschäft.
Langer Rede, kurzer Sinn, LKD, ich kann sehr wohl in den LA-Kommentaren unterscheiden, wem es bei seiner Kritik um die WP geht -- und wer eine kommerzielle Lobby vertritt. Allein, es schließen sich mir zu viele Wikipedianer den Lobbyisten an, ohne daß sie mitbekommen, daß sie zum Werkzeug gemacht werden (ist ja verständlich, sie können nicht wissen, was in der heraldischen Szene abgeht). Letztlich führt das aber dazu, daß, wie berechtigt ein Beitrag auch immer er sein mag, er gelöscht wird. Wenn das bei meinen Beiträgen der Fall ist, dann ist das in anderen Fällen auch so -- und für ein Medium, dessen Unabhängigkeit sukzessive unterwandert wird, wo der "Mensch weniger zählt als die Regel" (habe nicht ich gesagt), da will ich meine kostenlosen Beiträge nicht mehr reinsetzen. Keine Systemkritik. Nur mal ein paar Hintergrundinfos, was bei LA-Diskussionen neben Euren wohlgemeinten Kritiken so abgeht. 1001 Grüße --Arthur Diebold 22:10, 18. Mär. 2010 (CET)
Haltlose und überzogene Behauptungen. "Verfolgungswahn" könnte durchaus zutreffen. 88.134.152.35 01:09, 19. Mär. 2010 (CET)
Getroffene Hunde bellen. Schön, 88.134.152.35, daß Du auch bis in diese Ecke vordringst, um weitere persönliche Angriffe gegen meine Person zu richten. Und nur für das Protokoll: Ab wann bist Du in der WP angemeldet? Und wieviele WP-Beiträge hast Du noch gleich geschrieben? Über 2500? Ach nein, das war ja ich. Du beteiligst Dich ja nur bei Beiträgen, die mit meiner Person zusammenhängen, wie Dein Benutzerbeitrag-Protokoll eindeutig beweist!
Und falls Du es nicht bemerkt haben solltest: Daß mit dem "Verfolgungswahn" war rhetorisch gemeint -- und daß Du das Wort aufgreifst und Dich plötzlich hier einmischt, um abermals persönlich zu werden, bestätigt ja alles, was ich zuvor ... aber lassen wir das. Harald, LKD, ich entschuldige mich, daß es jetzt auch hier los geht und beende hier und jetzt und sofort meinen "Verfolgungswahn". Vor den Typen hat man wirklich nirgendwo seine Ruhe. Macht es gut. 7 Jahre WP waren trotz allem eine schöne Zeit. Aber durch keine WP-Instanz gebremste Vandalen im Deckmantel der Anonymität und der Seriosität, die nur in WP sind, um meine Beiträge zu diffamierend zu kommentieren, muß ich mir wirklich nicht antun. 1001 Grüße. --Arthur Diebold 02:40, 19. Mär. 2010 (CET)

Nur zur Info, Harald: Deinem LA: Private Community ohne darüberhinausgehende Relevanz Seewolf 16:04, 16. Mär. 2010 (CET) -- wurde gestern Nacht von einem Chemiker -- nicht etwa einem Heraldiker -- stattgegeben. Meines Erachtens unter völliger Mißachtung des LA-Votums und der Textanpassungen, die wg. Deinem Einwand durchgeführt wurden. Jetzt werden wahrscheinlich noch die 4 anderen LAs "abgeschossen". Daß man einem Autor, der ja noch eine Leben neben der WP hat, mit 5 LAs gleichzeitig zupflastert und daß von den Kritikern bis auf eine Ausnahme nicht ein einziger auf die Idee kommt, dem Beitrag selber mehr "Releveanz" oder "Belege" zu verschaffen oder in irgend einer anderer Form konstruktiv beizustehen, ist für mich ein Armutszeugnis und zeigt mir, daß die WP sich in eine dogmatische LA-Maschine umgewandelt hat, die nicht mehr viel von ihrer ursprünglichen Idee weiß. Nun ja, dafür haben wir jetzt ja endlich wieder eine saubere, enzyklopädische WP. Gratuliere. Ich für meinen Teil bin damit raus. Bin ja nicht der erste, der sich vom langjährigen WP-Vielschreiber zum WP-Kritiker wandelt. Mach 's gut. --Arthur Diebold 09:39, 24. Mär. 2010 (CET)

Wie ist das gemeint? Verstehen Chemiker Deiner Ansicht nach nichts von Heraldik? Ich bin auch Dipl.-Chem. Ich kenne weitere Chemiker aus Norddeutschland, die ich absolut als gute Heraldiker bezeichnen würde. Was ist denn das für ein Versuch, jemandes heraldische Kompetenz zu diskreditieren, bloß weil er Chemiker ist? Ganz großer Fettnapf, Landung erfolgreich. 88.134.152.35 21:48, 24. Mär. 2010 (CET)
Mit dem Fettnapf hast Du recht. Ziehe den "Chemiker" zurück. Was ich meinte, wird vielleicht verständlich, wenn man den Spieß mal rumdreht: Stell Dir einen Heraldiker vor, den ich absolut als guten Chemiker bezeichnen würde, der Dir vorschreiben will, wie Du Deine Tätigkeit ausüben sollst. Nur zur Kenntnis: Richtige "Heraldiker" sind Wissenschaftler. Man braucht Jahre, vielleicht sogar Jahrzehnte um ein "richtiger" Heraldiker zu werden. Der Begriff ist leider nicht geschützt. Und so glaubt jeder, der Heraldik als Hobby betreibt, er wäre ein Heraldiker. Ist er aber nicht. Es gibt nur wenige Heraldiker in Deutschland, die diesen Ausdruck auch verdient haben. Der Rest sind alles Laien, die sich selber als "Heraldiker" bezeichnen, aber von der Heraldik nicht ernst genommen werden. Und um Deine Frage vorwegzunehmen: Ich selber bin ein Heralidklaie. Mir würde es nie in den Sinn kommen, mich als Heraldiker zu bezeichnen. Aber wenn man einmal in die Heraldik-Materie eingestiegen ist, erkennt man schnell den Unterschied zwischen einem "Heraldiker" und einem "sogenannten Heraldiker". 1001 Grüße --Arthur Diebold 10:08, 25. Mär. 2010 (CET)

Es hat ...

...leider etwas länger gedauert. Falls Du es nicht mehr auf dem Schirm hast, siehe hier. Grüße --Artmax 09:42, 25. Mär. 2010 (CET)

Danke,...

...dass du mein Versäumnis korrigiert hast. Grüße — Regi51 (Disk.) 22:40, 27. Mär. 2010 (CET)

Gern geschehen. --Seewolf 22:41, 27. Mär. 2010 (CET)

landgasthof

warum gelöscht?(nicht signierter Beitrag von Chri1712 (Diskussion | Beiträge) 15:38, 28. Mär. 2010 (CEST))

Kein Artikel. --Seewolf 15:43, 28. Mär. 2010 (CEST)
Ich hab dir mal die ausführlichen Begründungen auf deiner Diskussionsseite verlinkt. Gruß, Seewolf 15:49, 28. Mär. 2010 (CEST)

wird noch ausgeführt(nicht signierter Beitrag von Chri1712 (Diskussion | Beiträge) 15:50, 28. Mär. 2010 (CEST))

Schreib das am besten mal hier vor. --Seewolf 15:51, 28. Mär. 2010 (CEST)

movie days braunschweig

hallo, warum wurde der betrag movie days braunschweig gelöscht? wir haben einiges erreicht und erstmals in deutschland gehabt, andere evnts wie fantasydays haben das nicht. die medien wie zeitung und TV ( NDR und ein regionaler ) waren auch da und haben berichtet

ciao angelo info@ast-merchandise.com (nicht signierter Beitrag von Movie-Days (Diskussion | Beiträge) 19:33, 28. Mär. 2010 (CEST))

Das war kein Enzyklopädie-Artikel, sondern ein Veranstaltungsprogramm. Gruß, Seewolf 19:46, 28. Mär. 2010 (CEST)


ok , ändere das dann nochmal die tage und versuche es nochmal dachte es wäre ok , hatte mich an den beitrag von fantasy days gehalten ciao angelo

vergessen?

Hallo, da hast bei der Entsperrung die Disk vergessen? Grüße --Wangen 19:42, 28. Mär. 2010 (CEST)

ja. --Seewolf 19:43, 28. Mär. 2010 (CEST)

Änderung "Murle-Armbandmesser"

Hallo Seewolf. Guten Morgen. Ich habe deinen Revert auf meinen Revert im Artikel Murle Armbandmesser gesehen. IMHO halte ich das für einen Fehler und möchte dich bitten das zu überdenken. Der Link auf Commons ist in fast allen Artikeln bei Hieb- und Stichwaffen enthalten. Der Sinn darin war nicht die Verlinkung auf ein einziges, bestimmtes Bild, sondern auf die technische Oberkategorie bei Commons, also in dem Fall: Knives/Messer. Es sollte praktisch ein Überblick über alle Bilder bei commons zum Thema Messer sein. So haben wir es auch bei allen andern Typen (Schwert, Stangenwaffe, Schlagwaffe u.s.w.) gemacht. Ich werde den Artikel jetzt nicht mehr zurücksetzen, da ich keinesfalls einen Edit-War provozieren möchte. Bitte versteh mein Anschreiben auch nicht als "gemecker" sondern eher als Erläuterung :). Lieben Gruss--MittlererWeg 02:40, 29. Mär. 2010 (CEST)

Deine Beispiele stimmen zu 33%: Bei Schwert ist die Commons-Kategorie "Schwerter" drin, bei Stangenwaffe und Schlagwaffe nichts. Bei "Speere" passt es wieder, beim "Murle-Armbandmesser" gilt einfach der Satz aus WP:WEB: "Ein weiterführender Weblink am Ende eines Artikels muss sich direkt auf das im Artikel besprochene Thema beziehen, also weder auf einen Oberbegriff noch auf einzelne Teilaspekte." Ich finde, dass an diesem Beispiel der Sinn dieser Regel sofort einleuchtet. Gruß, Seewolf 02:52, 29. Mär. 2010 (CEST)
Hallo Mittlerer Weg, nachdem du meine Änderung revertiert hast, mische ich mich mal ein, und möchte ich eine kurze Erläuterung für meine Entfernung der Commons-Verlinkung geben: Der Link führt zur Kategorie "knives", also allgemein zu Messern, was wenig mit dem Artikel "Murle-Armbandmesser" zu tun hat, die commons Verlinkung passt also in zum Artikel Messer, wo die Verlinkung ja auch vorhanden ist. Ein Commons Link zu "Murle-Armbandmesser" ist nur sinnvoll, wenn es eine Commons Seite (oder Kategorie) zu eben diesen speziellen Messern gibt. Gruß --Tobias1983 Mail Me 03:00, 29. Mär. 2010 (CEST)
Sorry Seewolf. Vielleicht habe ich mich mal wieder falsch augedrückt.(Liegt an meiner Medikation). Bitte schau mal in die Einzelartikel (einzelne Waffenbeschreibungen, z.b. Mandau (Waffe)) nicht auf die Katartikel. Falls ich doch noch falsch liege sag mir bitte Bescheid. Ich kenne mich auch noch nicht bei allen Regeln aus. Wenn die verlinkung ein Fehler ist, war es keine Absicht. Gruß--MittlererWeg 03:04, 29. Mär. 2010 (CEST)Ps.Da war ein Bearbeitungskonflikt. @Tobias1983. Danke.Jetzt hab ichs kapiert.Sorry--MittlererWeg 03:04, 29. Mär. 2010 (CEST)
Herr, wir danken dir für diese Paragrafen. Sie speisen uns, weil sie uns leiten im Irrgarten der irdischen Versuchung legasthenischer Genüsse und über die Untiefen der Wikipedia. O segne auch, was immer vom heiligen Regelwerk der Rechtschreibreform zu uns gesandt ward... Jo dank dir, wusste ich bisher auch nicht - eventuell sollte hier das Regelwerk der gängingen Praxis angepasst werden. Herzliche Grüße Dan Wesson 15:02, 29. Mär. 2010 (CEST)
Wenn das Regelwerk so offensichtlich sinnvoll ist, wie oben dargelegt ("Keine Links von Waffenartikeln auf bunte Seiten mit Küchenmessern und allem, was sonst so eine Klinge hat") und sich 95% der Fachbereiche dran halten, bietet es sich der Einfachheit halber an, die Praxis den Regeln anzupassen. Gruß, Seewolf 15:58, 29. Mär. 2010 (CEST)
Peace!!! 95% der Fachbereiche ist gut - wenn das auch die Artikel wüssten - soll doch kein Problem sein in Commons die richtigen Kats anzulegen - ich werds MW gelegentlich erklären. LG Dan Wesson 16:54, 29. Mär. 2010 (CEST)

Abtretung

Hallo,

ich habe jetzt schon mehrfach das neue Buch von Stoll, Die Globalzession bei dem Begriff "Abtretung" eingefügt. Es handelt sich um die einzige deutsche Monographie in Deutschland, die hochaktuell ist. Jedes mal wieder wird meine Änderung gelöscht. Das ist für mich nachvollziehbar. Andere Literaturangaben müssten dann auch gelöscht werden!!! Sperrt sich Wiki gegen vernünftige Angaben?

Sowas ist nicht nachvollziehbar.

Gruß

Frank (nicht signierter Beitrag von 85.216.2.239 (Diskussion | Beiträge) 11:31, 31. Mär. 2010 (CEST))

Das Problem ist, dass das keine ordentliche Literaturangabe ist. Wenn du das Zitieren nicht gelernt hast, kein Problem: Hier ist eine einfache Einführung. Gruß, Seewolf 14:29, 31. Mär. 2010 (CEST)

Zwölf Stämme

Hallo Seewolf, was hat Sie bewogen, meine Korrekturen an dem verzerrten Artikel zu entfernen? Österliche Grüße -- Joe Bremer 16:02, 31. Mär. 2010 (CEST)

BitteWP:NPOV und WP:Q beachten. Also externe, verlässliche Quellen liefern und einen neutralen Standpunkt einnehmen, auch bei Sekten. Gruß, Seewolf 16:05, 31. Mär. 2010 (CEST)

Merci, für die schnelle Reaktion; der Artikel enthält eine Reihe objektiv falscher Angaben (es handelt sich auch nach dem eigenen Verständnis der Gruppe nicht um eine christliche, sondern eher eine jüdische Gemeinschaft. So werden christliche Feste wie Weihnachten oder Ostern oder auch der Sonntag nicht gefeiert sondern jüdische Feste bzw. der Sabbat.) Im übrigen zeigt unsere gegenwärtige Mißbrauchsdebatte: wenn Mißbrauch geschieht, wie bei den zwölf Stämmen, und man ihn nicht benennt, macht man sich mitschuldig. Bei meinen Korrekturen handelt es sich nicht um Wertungen, sondern Tatsachenfeststellungen, auch dokumentiert durch meinen LInk auf den US-Fernsehsender ABC mit den entsprechenden Belegen im Video. Insofern kann ich die Begründung für Ihre Streichung nicht nachvollziehen. Gruß -- Joe Bremer 21:03, 2. Apr. 2010 (CEST)

Danke...

...für's beständige Ausmisten der Auskunftstrolle. (Oder ist's nur einer? Keine Ahnung...) --Eike 14:07, 14. Apr. 2010 (CEST)

Ich könnte mir vorstellen, dass es zwei sind. Gruß, Seewolf 14:09, 14. Apr. 2010 (CEST)

Elektor

Hallo Seewolf. siehe Sichtung bei Elektor: Einer von uns muss sich geirrt haben. Ich war auch gerade beim Sichten und wollte immer nachzählen. Finnisch und schwedisch kamen hinzu, aber die verschiedensprachigen wurden nur um eins erhöht. Ist das etwa eine Doppelausgabe für beide Sprachen? Gruß --Wilske 16:36, 14. Apr. 2010 (CEST)

Noch mal nachgezählt: Englisch/US-amerikanisch und portugiesisch/brasilianisch fallen unter eine Sprache, damit wären es nur neun. Vielleicht sollte man die Zahl der Sprachen einfach weglassen. --Seewolf 16:50, 14. Apr. 2010 (CEST)

Benutzer:Seewolf/Liste der Schurken im Wikipedia-Universum

Mit dem Titel dieser Seite bezeichnest du die dort gelisteten (ehem.) User als Schurken. Das ist auch bei gesperrten Usern ein Verstoß gegen WP:KPA, da du deren Menschenwürde angreifst. Ich möchte dich daher bitten, die Seite auf ein KPA-konformes Lemma zu verschieben. Du bist erfahren genug, um diesen PA nicht nötig zu haben. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 13:50, 15. Apr. 2010 (CEST)

Antoncaesium, hast du keine Asteroiden mehr zu verschieben? --Felix fragen! 14:04, 15. Apr. 2010 (CEST)
(BK):Unterlasse bitte die indirekten Unterstellungen. Was soll dieser nicht zum Thema passende PA ? ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 14:08, 15. Apr. 2010 (CEST)
Kümmer dich um Angelegenheiten, die dich angehen und von denen du zumindest teilweise Ahnung hast. Ich wüsste nicht, dass Trollologie und Vandalismusbekämpfung dazugehören. --Felix fragen! 14:09, 15. Apr. 2010 (CEST)
Eine Rose ist eine Rose ist eine Rose. --Björn 14:06, 15. Apr. 2010 (CEST)
Gilt für dich sinngemäß ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 14:08, 15. Apr. 2010 (CEST)
Ja, ja. --Björn 14:08, 15. Apr. 2010 (CEST)
"Schurke" ist ein Nachtreten, und das muss nicht sein. Der Inhalt der Seite ist ansonsten m.E. Ok. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 14:13, 15. Apr. 2010 (CEST)
Ob das nun Nachtreten ist oder in Hamburg fällt ein Spaten um, das interessiert angesichts dessen, was die dort gelisteten Benutzer in der Wikipedia tun, keine Sau. Benutzer:Seewolf/Liste der Idioten im Wikipedia-Universum wäre ein persönlicher Angriff, aber noch passender. --Felix fragen! 14:14, 15. Apr. 2010 (CEST)
Ich bitte Dich, Du hast kein Humor, wenn Du es als PA wertest...--KarlV :  DISKU  14:17, 15. Apr. 2010 (CEST)
Angesichts der massiven Projektstörungen vieler der dort gelisteten "Vertreter" auf der einen und drolligen Titeln wie Zwei hinreißend verdorbene Schurken oder Schurken im Superman-Universum auf der anderen Seite hält sich der pejorative Charakter dieser Benennung m.E. doch in Grenzen. Gruß,--HansCastorp 14:19, 15. Apr. 2010 (CEST)
Ich streite ja nicht ab, dass diese User "böses" getan haben. Ein Lemma kommt aber auf allen möglichen Spezialseiten vor, ohne dass dort weiter differenziert wird. Deshalb ist hier m.E. mehr Zurückhaltung nötig als beim Seiteninhalt. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 14:24, 15. Apr. 2010 (CEST)
Es gibt nichts, was von größerem Interesse und von brennenderer Wichtigkeit wäre, als das Ego notorischer Projektstörer. Männer, das erfordert eine sofortige Diskussion. --Björn 18:24, 15. Apr. 2010 (CEST)

Wir sollten einfach mal abwarten, was Benutzer Seewolf dazu mitteilen will, denn an den habe ich mich gewandt. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 21:22, 17. Apr. 2010 (CEST)

"Schurken im Wikipedia-Universum" ist schon sehr undifferenziert. Ich stehe auch in der Liste. Meine begründete Bitte um Entfernung wurde nicht beachtet. Das einzige was diese "Schurken" verbindet, ist tatsächliche oder vermutete "Sperrumgehung" via IP nach Sperre ihres angemeldeten Kontos. Bei diesem Beitrag hier handelt es sich tatsächlich um "Sperrumgehung" eines gesperrten Benutzers. Ob der Tatbestand "Sperrumgehung via IP" aber die Aufnahme in eine "Schurkenliste" rechtfertigt sei dahingestellt. Der unbefangene Nicht-Insider, der diese Liste sieht, muss vermuten, dass es sich in allen Fällen um Vandalen übelster Sorte bis hin zu Straftätern handelt. Was bei einigen wenigen ja tatsächlich zutrifft. Ungeacht dessen, dass es natürlich jedem Administrator frei steht, dreiste IP´s, die es wagen trotz Sperre ihres Kontos einen Beitrag zu schreiben, sofort zu sperren, ob sie nun etwas sinnvolles schreiben oder nicht. --80.187.106.20 21:52, 17. Apr. 2010 (CEST)
Es handelt sich bei "Schurke" um keinen Straftatbestand, das ist ein Wort, was nur noch Comicautoren und und Republikaner in den Mund nehmen, es hat also einen eher albernen Klang. Der Zusammenhang ist ein rein technischer, die Liste wird benutzt, um die aktuellen Hausverbote zu pflegen. Auf Wunsch habe ich deinen Namen anonymisiert. Gruß, Seewolf 22:30, 17. Apr. 2010 (CEST)
Hallo "Seewolf", vielen Dank. Gruß --80.187.97.9 22:56, 17. Apr. 2010 (CEST)
(BK) @IP: Ich habe nichts gegen deine Meinungsäußerung, solange du den Anstand wahrst. Sämtliche Projekte der Wikmedia Foundation zusammen sind im Verhältnis zum realen Leben normaler User viel zu unbedeutend, um einen davon als "Schurke" zu betiteln. Man kann weder einen Mord noch ein anderes Verbrechen oder ein Eigentumsdelikt via Wiki begehen. Es beschränkt sich strafrechtlich auf Taten, die per Wort oder Bild vorgenommen werden können, wie z.B. Beleidigung. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 22:34, 17. Apr. 2010 (CEST)
@Seewolf: Du kannst die Seite ja einfach verschieben und es ist gut. Ich habe nichts gegen den Inhalt. ÅñŧóñŜûŝî (Ð) 22:36, 17. Apr. 2010 (CEST)
Jetzt werde ich im allgemeinen von dem Betragen gegen Schurken, das heißt gegen Leute, die von Grund aus schlecht sind, reden, obgleich ich dafürhalte, daß – ein bißchen Erbsünde abgerechnet – eigentlich kein Mensch von Grund aus ganz schlecht, wohl aber durch fehlerhafte Erziehung, Nachgiebigkeit gegen seine Leidenschaften oder durch Schicksale, Lagen und Verhältnisse, so verwildert sein könne, daß von seinen natürlichen guten Anlagen fast keine Spur mehr zu sehn ist. --Entlinkt 22:47, 17. Apr. 2010 (CEST)

Diskussion bezüglich Thank you for smoking

Inwiefern soll ich den Artikel anpassen bzw. neu schreiben?(nicht signierter Beitrag von 91.114.55.186 (Diskussion | Beiträge) 13:05, 17. Apr. 2010 (CEST))

Du sollst keine eigene Interpretation verfassen, sondern dich auf eine distanzierte Beschreibung beschränken. Gruß, Seewolf 13:14, 17. Apr. 2010 (CEST)

Harald Schmidt

Wieso verteidigst du Falschangaben, obwohl Harald Schmidt selber den 17. als sein Geburtstag angibt? 92.105.189.237 15:34, 18. Apr. 2010 (CEST)

Augenzeugenangaben nach 50 Jahren sind immer unzuverlässig. --Seewolf 15:43, 18. Apr. 2010 (CEST)
Hä? Harald Schmidt selber nennt den 17. als sein Geburtstag, er wirds wohl wissen. Und Quelle dafür ist, wie angegeben in der Zusammenfassungszeile, er selber in seiner Show, die man sich unter http://www.youtube.com/watch?v=d4QGknNmT5c anschauen kann. Seine eigenen Angaben sollen unzuverlässig sein und deswegen muss da jetzt ein nachweislich falsches Datum stehen? 92.105.189.237 15:45, 18. Apr. 2010 (CEST)
Erstens war er bei seiner Geburt nicht bewusst dabei, zweitens hat er sich da einfach versprochen. --Seewolf 15:46, 18. Apr. 2010 (CEST)
"war bei seiner Geburt nicht dabei" ist so ziemlich die dämlichste Begründung, die du hättest bringen können. Aber Hauptsache du bleibst am Ende im Recht, auf gar keinen Fall einen Fehler eingestehen. Man verspricht sich ja oft einfach so um einen Tag, wenn man sein Geburtsdatum nennt, ja, klingt sehr sehr plausibel. 92.105.189.237 15:53, 18. Apr. 2010 (CEST)
Bitte zitier richtig. Schmidt kennt seinen Geburtstag nur vom Hörensagen und von amtlichen Dokumenten, dass diese falsch sein können, hast du ja an deinem Youtube-Video gesehen. Feiern tut er den Geburtstag am 18. --Seewolf 17:19, 18. Apr. 2010 (CEST)

Hafengeburtstag

Hallo Herr Krichel,


ich kenne mich hier nicht wirklich aus, aber haben Sie gerade den Link von der Hafengeburtstags-Seite entfernt? Ihr Kollege meinte vor ein paar Wochen, dass solch ein Link grundsätzlich vernünftig sei, da er auf weiterführende Informationen hinweise...


Beste Grüsse!

Hallo, eine Programm-Link ist nicht das, was man unter "weiterführendem enzyklopädischen Wissen" verstehen könnte. Wikipedia will kein Veranstaltungskalender sein. Gruß, Seewolf 10:10, 22. Apr. 2010 (CEST)
Hallo! Das ist schon klar, dass Wikipedia kein Veranstaltungskalender ist, sondern vielmehr eine Quelle der Information. Wenn nun Gäste oder User nach Informationen suchen, dann helfen dem einen sicherlich historische, dem anderen eben aktuelle Informationen, je nach Vorlieben. Ich sehe nicht den Punkt, dass die eine Information über die andere Information zu stellen ist. Kommt wohl auf die Zielgruppe an. Es geht hier nicht darum, zu Werben oder Anzupreisen, sondern sinnvolle Infos zur Verfügung zu stellen. Und genau dies war der Sinn des Links. Wären Programminhalte nicht vom Informationswunsch Wikipedias umfasst, dürfte es konsequenterweise auch keine Seiten zu konkreten Veranstaltung und / oder Künstlern geben. Sehen Sie meinen Punkt? (nicht signierter Beitrag von 85.177.228.94 (Diskussion | Beiträge) 10:15, 22. Apr. 2010 (CEST))
Das Problem bei Veranstaltungskalendern ist, dass diese in der Regel in die Zukunft gerichtet sind.Da wir aber nur beschreiben wollen, was ist, richten wir unseren Blick üblicherweise in die Vergangenheit. Gruß, Seewolf 10:31, 22. Apr. 2010 (CEST)
Wir müssen das hier jetzt nicht vertiefen; offensichtlich haben wir schlichtweg nur unterschiedliche Auffassungen. Den Hafengeburtstag besuchen jedes Jahr ca. 1,5 Millionen Besucher. Diese interessieren sich nunmal für aktuelle Inhalte, wenn sie im Internet recherchieren. Ich sage nicht, dass geschichtliche Hintergründe uninteressant sind, jedoch sind diese nicht die Motivation der User, die aus aktuellem Anlass recherchieren. Folglich sollte man konsequenterweise veranstaltungsrelevante Inhalte dann komplett aus Wiki verbannen, wenn nicht gewünscht ist, relevante Informationen zu liefern. Nichts ist älter als die Tageszeitung von gestern. Beste Grüsse!

Danke

für die Reparatur. Ist mir glatt entgangen.... (und ja, ich kenne den Unterschied nur zu gut). Zeit, mich in die Ecke zu stellen und zu schämen. --Guandalug 12:19, 23. Apr. 2010 (CEST)

Bedank dich bei mnh. --Seewolf 12:20, 23. Apr. 2010 (CEST)

ne Benutzerseite

Seewolf, du hast kürzlich diese Seite gelöscht. Wenn ich mir die neue Seite von Benutzer:Sauschlachter so anschaue, fallen mir bestimmte Ähnlichkeiten auf. Kenne mich mit den IPs nicht aus, aber kann man das vergleichen? Gruß --Aalfons 12:30, 23. Apr. 2010 (CEST)

Danke, den hatte ich schon auf der Liste, die Seite macht es eindeutig. Gruß, Seewolf 12:32, 23. Apr. 2010 (CEST)

Gerd Müller (CSU)

keine Verbesserung des Artikels---- warum soll es keine Verbesserung des Artikels sein, wenn der Leser darüber informiert wird, dass dieser Politiker mit seiner gelebten Bürgernähe nie Fragen bei Abgeordnetenwatch öffentlich beantwortet, die meisten anderen es aber tun? --87.173.212.120 16:26, 24. Apr. 2010 (CEST)

Keine Verbesserung, weil es nicht dem neutralen Standpunkt entspricht. Genausowenig würden wir Sätze stehen lassen wie "Hat den Kontakt zur ländlichen Bevölkerung seines Wahlkreises verloren, weil er seine Zeit im Internet verplempert". Gruß, Seewolf 10:10, 25. Apr. 2010 (CEST)
Was heißt da nicht neutral... es ist eine Tatsache die jeder selbst überprüfen kann. Er beantwortet keine Fragen bei Abgeordnetenwatch, die meisten anderen Politiker tun es.
Du hast es aber so aussehen lassen, als ob es etwas Schlechtes wäre. Man könnte es aber auch positiv sehen, tatsächlich ist es egal und damit für den Artikel irrelevant. Gruß, Seewolf 13:03, 26. Apr. 2010 (CEST)


Trotz allem, was die Wikipedia erreicht hat, ist das kein Projekt mehr, dass ich irgendwie sympathisch finde. Das Projekt macht auf mich den Eindruck, als ob es langsam an Buerokratie zu Grunde geht. Die Dynamik und der freie Geist, den das Projekt frueher hatte, werden erstickt in Regeln, Rechten, Hierarchien. Mich erinnert das manchmal an die Kritik, die gern an Hilfsorganisationen geuebt wird: "Von einem Euro, die man an die Organisation X spendet, kommen nur 10 Cent bei den Beduerftigen an!" bei der Wikipedia scheint mir inzwischen, dass von der insgesamt geleisteten Arbeit 10% in die Verbesserung der Inhalte fliessen, waehrend der ganze Rest irgendeinem Buerokratie-Eiertanz zum Opfer faellt. Altgediente Wikipedia-Mitarbeiter wenden sich ab; Leute, die Jahre ihres Lebens wirklich mit dem Herzen am Projekt hingen, sind verbittert und enttaeuscht. Es bildet sich eine Clique, ein innerer Kreis.--87.173.189.149 13:03, 26. Apr. 2010 (CEST)

Was soll das denn, du hast die Grundregeln noch nicht verstanden und wendest dich schon ab? Bitte verschon mich mit so einem Dutzendsermon. --Seewolf 13:05, 26. Apr. 2010 (CEST)

Entfernung von Diskussionsbeiträgen

Hallo Seewolf! Um meine Diskussionsseite würde ich mich gern selbst kümmern. --Reiner Stoppok 17:25, 25. Apr. 2010 (CEST)

Normalerweise kein Problem, aber der hat hier Hausverbot. Gruß, Seewolf 17:29, 25. Apr. 2010 (CEST)
Stell Dir mal vor, ich hätte www.wikibay.org nicht kennengelernt, nicht auszudenken! ;) --Reiner Stoppok 18:18, 25. Apr. 2010 (CEST)

Rotary International

Bitte mal das genannte Lemma im Auge behalten; Benutzer:Hfudfdb betätigt sich dort fortgesetzt als "rotarischer Schönfärber". Derartig duchsichtiger faktischer Lobbyismus verbietet sich in einer seriösen Enzyklopädie, so denke ich jedenfalls. Habe darum zunächst mal auf den von dir persönlich gesichteten Versionsstand zurückgesetzt.--87.186.46.89 20:59, 27. Apr. 2010 (CEST)

Hallo Seewolf, dem Wunsch nach "im AUge behalten" schließe ich mich gerne an - und um mit dem Hin- und Her-Revertieren des als IP 87.186.46.89 auftretenden gesperrten Benutzer Gordito meinerseits aufzuhören, bitte ich um eine Einschätzung Deinerseits. Wer hier welche (Privat-)Lobby betreibt, siehst Du auf den unzähligen archivierten Disk-Seiten - falls Du Dir die Mühe machen würdest, wäre das sehr freundlich. Es geht jedenfalls nicht an, dass er weiter seinen Privatkrieg führt, dessentwegen er schon gesperrt wurde. Gruß, -- hfudfdb 10:52, 28. Apr. 2010 (CEST)
...nur die Wahrheit zählt in einer namhaften Enzyklopädie. Augusto Pinochet und Richard Nixon gehören sogar expizit zu den "famous honorary Rotarians" - vergl. hier: [43]. Solche ganz besonders "selbstlosen und überaus verdienten Berühmtheiten" kann man im Lemma doch nicht einfach so schnöde unter den Tisch kehren. Ebenso gehören die "Kirchenfürstinnen und Kirchenfürsten" Margot Käßmann und Walter Mixa (verprügelte völlig selbstlos arme Heimkinder...aber liebt ganz offenbar die schönen und teuren "Dinge" des profanen Kirchendaseins) zu den berühmten deutschen Rotarieren. Ehre demanch, wem Ehre gebührt, hfudfdb! - Pinochet, Nixon, Mixa, Käßmann und vielen anderen mehr gebührt m.E. die selbstlose und somit höchst rotarische Ehre, namentlich im Lemma Rotary International ausgewiesen zu werden. Oder gibt es auch nur einen sachlichen Grund dafür, z.B. Richard Nixon als einzigen US-amerikanischen Staatspräsidenten nicht namentlich neben allen anderen US-Präsidenten auszuweisen (?) ... schließlich war "famous honorary Nixon" bereits seit 1948 US-Rotarian (who most serve, most profit from Rotary!)? --87.186.124.177 18:40, 28. Apr. 2010 (CEST)
PS: Augusto Pinochet stand schon 2007 im Lemma (500-Edits) [44] ... und jetzt versucht hfudfdb tatsächlich, diesen (m.E.) widerwärtigen Menschenschlächter aus dem Lemma "diskret" verschwinden zu lassen?! - Als nächstes soll dann wohl ganz sicherlich die beschämende und ehrlose Rolle der Rotarier im 3.-Reich aus dem Lemma verschinden (Andienen an die Nazis und Rausschmiss der Juden aus den deutschen Rotary-Clubs - wie folgt: [45]). - Ist es das aber wirklich, was eine Enzyklopädie braucht: Schönfärberei und Geschichtsklitterung - wider besseres Wissen?? --87.186.124.177 19:01, 28. Apr. 2010 (CEST)
Liebe IP, würdest Du bitte eindeutig erklären, wie das oben Stehende keine Gleichsetzung mit NS-Verharmlosung sein soll? Das wäre übler PA und würde wohl Konsequenzen für Dich bedeuten. Eine anständige Entschuldigung täte es auch. -- hfudfdb 20:39, 28. Apr. 2010 (CEST)
Stimmt, eine späte und anständige Entschuldigung der deutschen Rotarier hierfür: [46] wäre natürlich tatsächlich sehr angebracht; aber bevor das passiert, wird der prügelnde Rotarier Walter Mixa wohl vorher sicherlich noch heilig gesprochen werden. - Die angebliche "Selbstlosigkeit" der Rotarier ist aber auch bereits anhand der Versionsgeschichte des Lemmas Rotary International [47] völlig unmissverständlich dokumentiert. Ob die "selbstlosen Diener" Pinochet, Nixon, Mixa, Käßmann - und wie sie sonst noch alle heißen mögen - im Artikel namentlich erfasst sind, ist insofern letztlich irrelevant. --- "Zur Wahrheit gehören immer zwei. Einer, der sie sagt und einer, der sie versteht." (Henry David Thoreau). --- Ich habe die Wahrheit im Lemma gesagt, hfudfdb - und du versuchst diese Wahrheit wider besseres Wissen zu revertieren. Ob dir das aber letztlich gelingt, mögen Admins entscheiden, zu denen du - Gott sei Dank! - nicht gehörst. Von meiner Seite aus hier: EOD. --87.186.124.177 21:47, 28. Apr. 2010 (CEST)

Malik Fathi

Nabend Seewolf, habe deine rückgängig gemachte Rückgängigmachung des IP-Edits und diesen damit wieder rausgenommen aus dem Artikel, die verlinkten Portale kennen nur 3 Spiele und keine Tore von ihm bei Hertha II. Ich nehme an, da hat einer aus Versehen das heutige Spiel und Tor aufaddiert. Deshalb hab ich gleich noch die aktuelle Zahl für die Mainz-Zeit eingefügt. Grüße und schönen Abend! --Politics (Disk) 23:19, 1. Mai 2010 (CEST)

Gut und danke fürs Aufpassen. --Seewolf 23:23, 1. Mai 2010 (CEST)

Beaulieu Marconnay

Hallo Seewolf,

es wäre nett, wenn meine Änderungen der fehlerhaften Einträge hier zu MEINER Familie, der Freiherrn von Beaulieu Marconnay, nicht immer gelöscht werden würden. Als Namensträger weiß ich - denke ich besser - wie man den Namen RICHTIG schreibt. Ein Bindestrich wird zwar gerne immer zwischen die beiden Namen gesetzt, ist aber falsch. Das wird auch durch häufiges wiederholen nicht richtiger.

Desweiteren ist der Name (Erster, Zweiter oder Dritter) fast ALLER männlichen Beaulieus nicht Oliver, sondern Olivier. Ich bitte es zu respektieren, dass ich diese FALSCHEN Einträge korrigiere. Auch ein ständiges Rückgängigmachen macht die Unwahrheit nicht wahr!

Mit besten Grüßen,

Louis-Olivier (hier mit Bindestrich) Freiherr von Beaulieu Marconnay (ohne Bindestrich). (Paul1000) (nicht signierter Beitrag von Paul1000 (Diskussion | Beiträge) 09:32, 6. Mai 2010 (CEST))

Du müsstest schon gedruckte Belege bringe. Ein Grabstein reicht da nicht aus. Gruß, Seewolf 09:55, 6. Mai 2010 (CEST)

Koch-Mehrin

Hallo Seewolf, es wäre schön, wenn Du den letzten Revert einer Socke vor Deiner Sperre rückgängig machtest. Grüß FelMol 17:31, 6. Mai 2010 (CEST)

Und warum sollte Seewolf diesen quellenfreien POV-Edit wiedereinfügen? --Felix fragen! 17:33, 6. Mai 2010 (CEST)

Ich habe da nur eine Sockensperre eingezogen, inhaltlich interessiert mich die Frau überhaupt nicht. --Seewolf 17:43, 6. Mai 2010 (CEST)

Verdächtigungen

Dort gab's bislang keine Antwort auf meine Frage. In deiner Liste des Grauens ist er auch nicht drin. Was ist denn - außer Abwarten – grundsätzlich praktikabel? Gruß --Aalfons 10:28, 7. Mai 2010 (CEST)

Da kann ich noch nichts zu sagen. Gruß, Seewolf 20:17, 8. Mai 2010 (CEST)

Probleme mit Fotos

Betrifft Wikimedia Commons,

mir ist empfohlen worden sich mit jemandem von Commons in Verbindung zu setzen, da es Probleme mit von mir hochgeladenen Bildern (bzw. speziell einem Bild) gibt.

Kannst Du mir weiterhelfen?

Es handelt sich dabei um dieses auf Commons hochgeladene Bild: Datei:Synodontis-petricola-HT-25594.jpg

mir wurde diesbezüglich hier (http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Redaktion_Biologie/Qualit%C3%A4tssicherung#Fische) eine "dreiste" Urheberrechtsverletzung von Succu vorgeworfen. Das ist aber Quatsch, denn das Foto ist von mir und wurde nur auch an anderer Stelle von mir zur Verfügung gestellt.

Es kann doch nicht sein, dass ich jetzt meine Identität aufdecken muss, bloss wg. dieser Sache? Das wäre zwar nicht so schlimm, aber dann fehlt das "prickeln". ;-)

So, und wenn ich Dich jetzt schon belästige, dann doch gleich richtig. Folgendes weiteres Problem:

Auf einer ungarischen Wikipediaseite habe ich ein Foto gefunden, das ich gerne in einem deutschen Artikel verwenden wollte. Nun war das aber nicht so ganz einfach möglich, weil es nicht auf die mir bekannte Weise bei Commons zu finden war. Ich habe es deshalb genau so wie es war nochmal auf commons hochgeladen, mit den Minimalangaben versehen, die es bereits hatte, nun hat es aber auch einen Hinweis erhalten, dass es damit noch rechtliche Probleme gäbe. Es ist ein bisschen kompliziert zu verstehen, was ich jetzt machen muss. Hier ist das Foto: Datei:Etroplus.jpg

Wie kann man eigentlich nachträglich die Kategorie bei einem Foto ändern, wenn es schon hochgeladen ist? Das habe ich überhaupt nciht verstanden.

Bitte sei so nett und kümmere Dich.

Viele Grüße, --Haps 12:23, 13. Mai 2010 (CEST)

Schick bitte eine E-Mail and permissions-de@wikimedia.org in der du die Identität von Account und Urheber klarstellst und schreib nochmal rein, dass du genau dieses Bild [48] unter CC-BY-SA 3.0 freigeben willst. Aus der E-Mail-Adresse sollte nachvollziehbar sein, aber das dürfte bei dir kein Problem sein. Den Etroplus transferiere ich dir nach Commons. Gruß, Seewolf 12:58, 14. Mai 2010 (CEST)
Der Etroplus lässt sich wohl doch nicht transferieren, weil da schon im Ungarischen alle wesentlichen Angaben (Datum, Quelle, Fotograf) fehlen, außerdem ist die Auflösung nicht doll. Das mit den Kategorien hast du ja offenbar schon verstanden. Gruß, Seewolf 13:05, 14. Mai 2010 (CEST)
Danke, gesagt - getan. So schlecht fand ich das Etroplus-Foto gar nicht. Hoffentlich klärt sich das. --Haps 18:40, 14. Mai 2010 (CEST)

Anfrage

Ich wurde per Mail auf einen Beitrag in der Diskussion zur SG-Wahl aufmerksam gemacht, den du revertiert hast. Was war dafür der genaue Anlass? --Liberaler Humanist 12:49, 13. Mai 2010 (CEST)

Substanzlose Pöbelei. Ich weiß auch, wer der Urheber ist. --Seewolf 12:45, 14. Mai 2010 (CEST)

Ratlos

Hallo, wie wird das jetzt wirklich mit der Auflistung von Vornamen gehandhabt? Siehe Artikel: John (DiskussionVersionsgeschichteSeitenschutz-Logbuch) Ich kann mich entsinnen, dass du gesagt hast, das muss nicht sein. --Sukarnobhumibol 16:16, 17. Mai 2010 (CEST)

Ach Gott, da wird ja wieder fröhlich in einen Abschnitt geworfen, was nicht zusammen gehört. --Seewolf 18:23, 17. Mai 2010 (CEST)
Tut mir Leid. Ich habe halt das hier in Erinnerung gehabt. Mit freundlichen Grüßen --Sukarnobhumibol 18:28, 17. Mai 2010 (CEST)
Hallo! Hört doch bitte endlich auf mit dem Unfug, in solchen Artikeln krampfhaft zu löschen! Wenn Ihr meint, daß ein Artikel zu unübersichtlich ist, lagert die Vornamen aus. Offenbar gibt es aber gerade bei verbreiteten Vornamen einen Interpretationsspielraum. Editwars sind völlig überflüssig, wenn eine simple Lösung wie John (Vorname) auf der Hand liegt.Oliver S.Y. 19:29, 17. Mai 2010 (CEST)
Aber bitte nicht Leuten einen Vornamen unterstellen, die gar keinen Nachnamen haben. --Seewolf 19:31, 17. Mai 2010 (CEST)

Liselund

Hi, du hattest mir gestern einen Hinweis wegen der Bilder zu Schloss Liselund gegeben. Meine verfügbaren Bilder habe ich hochgeladen, allerdings bin ich selbst nicht mehr so sicher (siehe Diskussion:Liselund). Kannst du das vielleicht mal prüfen und ggf. ein geeignetes Portal ausmachen, wo sich vielleicht Leute finden, die es validieren können. Danke --217.83.7.122 09:53, 19. Mai 2010 (CEST)

Ach richtig, jetzt wo ich's lese "Liselund Ny Slot", erinnere ich mich, damals auch von dem "ny" gelesen zu haben, danke. --91.102.9.12 12:58, 19. Mai 2010 (CEST)

meine Wenigkeit

Lieber Seewolf, ich erkläre dir offen und ehrlich, dass ich die Sperrumgehung, wenn man es denn so bezeichnen möchte, von Kühler Fahrtwind, von Eiskalter Fahrtwind, von Deutscher Eismann und Frische Brise bin.

Da ich bei soviel „Sturköpfen“ hier unter dem Administratorenkollektiv eh nicht mit meinem Anliegen einer Sperrprüfung durchkommen werde und auf Grund der Geringschätzung meiner Existenz gleichsam keine Anerkennung finde, möchte ich dich hiermit ausdrücklich bitten:

  • wenn du mich unbedingt wegen Sperrumgehung sperren möchtest, dann bitte begründet für den Zeitraum: Unbeschränkt – X.
  • lass mich meine Benutzerseite gestalten können und sperre mich nicht auf Grund dessen, dass ich die Frakturschrift so mag. Ironie hast du und darfst du mir nicht verbieten.
  • ich möchte hier ganz normal am Projekt mitarbeiten.

Eine große Freude würdest du mir bereiten, wenn du meinen ehem. Account König der Landstraße wieder frei gibst. Würdest du dir die Mühe machen die Beiträge dort mal durchzugehen, könntest du feststellen, dass ich doch ein echtes Interesse an guter Mitarbeit habe.

Ich wäre aber auch sehr zufrieden, unter diesem Konto, endgültig, weiter zu haben. Wie gesagt, Missgunst ging nicht von meiner Seite aus und dazu gelernt habe ich auch.

Freundschaftlicher Gruß Eiswolf SN 15:17, 19. Mai 2010 (CEST)

Freundschaftlicher Nachtrag meiner bisherigen Accounts: Top Duke of Hazzard, wie peinlich, E Lee, Schatterhand, Sauschlachter. Noch jemand vergessen? Kann sein. Wars wirklich schlimm? - :) Eiswolf SN 19:31, 19. Mai 2010 (CEST)

Ich kann in deiner Mitarbeit wirklich keinen Gewinn für Wikipedia sehen, in Anbetracht der Arbeit, die du verursachst, ein sattes Minus. Nicht bei den oben genannten, und noch weniger bei den oben nicht genannten deiner Accounts. --Seewolf 19:48, 19. Mai 2010 (CEST)

JhsBot

Bitte keine Bots einfach auf Sichter setzen. Botantrag läuft, nachdem ich den Betreiber angesprochen habe. Wir werden dort eh jeden einzelnen Edit untersuchen und dann auch gleich sichten. Merlissimo 01:24, 20. Mai 2010 (CEST)

OK. --Seewolf 01:25, 20. Mai 2010 (CEST)

Echt?

Das ist ein Trollbeitrag? --Capaci34 Ma sì! 01:38, 20. Mai 2010 (CEST)

Könnte zumindest sein, so wie der riecht.--Seewolf 01:41, 20. Mai 2010 (CEST)
Meinste im Scherz, oder? --Capaci34 Ma sì! 01:44, 20. Mai 2010 (CEST)
Wer hat denn hier angefangen? --Seewolf 01:45, 20. Mai 2010 (CEST)
Sorry, Tomaten auf den Augen, blind, taub und alles... --Capaci34 Ma sì! 18:19, 20. Mai 2010 (CEST)
Und ich dachte, du machst dich über mich lustig. --Seewolf 18:20, 20. Mai 2010 (CEST)
Nein, das war nicht beabsichtigt. Schulligung, --Capaci34 Ma sì! 18:23, 20. Mai 2010 (CEST)
Kein Problem. --Seewolf 18:26, 20. Mai 2010 (CEST)

G.E.D.A.N.K.E.N.F.E.T.Z.E.N.

Hallo, ich bin begeisterte Leserin der wöchentlichen Kolumne G.E.D.A.N.K.E.N.F.E.T.Z.E.N. auf http://yesimakbaba.wordpress.com. Diese sehr erfolgreiche Kolumne hat einen Platz auf Wikipedia verdient. Die Kolumne ist regelmässig auf den obersten Plätzen beim Ranking auf WordPress vertreten, zuletzt auf Platz zwei, und daher einen Eintrag wert. Für die Autorin selbst wird im Juni in Berlin ein Cross-Reading veranstaltet, wo ihre Kurzgeschichten von der Stimme von Mtv gelesen werden. Die ledigliche pauschalisierte Feststellung dieser Eintrag sei irrelevant wird einem Löschungsgrund nicht gerecht. Wie erreiche ich, dass ein Eintrag ohne umgehende Löschung erfolgt??? (nicht signierter Beitrag von Mavisim78 (Diskussion | Beiträge) 11:39, 20. Mai 2010 (CEST))

Relevant werden. --Felix fragen! 11:44, 20. Mai 2010 (CEST)
Das wird schwierig, da die Relevanzkriterien hier deutlich verfehlt werden. Bitte beachte auch die Hinweise für Selbstdarsteller. Gruß, Seewolf 11:44, 20. Mai 2010 (CEST)

Moin

Guck Dir mal das Sperrlog an, das ist doch nicht normal. Heute morgen schon einmal 6h und jetzt auch schon wieder. Was meinst Du dazu? Gruß --Pittimann besuch mich 15:15, 20. Mai 2010 (CEST)

Beim nächsten Mal gehen wir davon aus, das 1und1 DSL hier eine feste IP vergeben hat. --Seewolf 15:18, 20. Mai 2010 (CEST)
Die RIPE-Infos bei whois sind da nicht absolut sicher, aber es könnte passen. Gruß --Pittimann besuch mich 15:20, 20. Mai 2010 (CEST)

Information über Benutzersperrprüfverfahren

[49]--188.106.159.242 21:03, 20. Mai 2010 (CEST)

Danke, ist bereits erledigt. --Seewolf 21:34, 20. Mai 2010 (CEST)

Falscher Ort?

Vielleicht ist der Löschantrag die falsche Methode, gebe ich gerne zu, aber die Frage ist, doch, läßt de-WP jetzt ihre Lemmata bestimmen, was im Lemma steht und was nicht. Und wenn jemand sich so deutlich für irrelevant erklärt, warum soll WP dann einen Artikel über ihn haben? Es hat doch wohl nicht jeder deutsche Journalist einen WP Eintrag?--Radh 10:04, 27. Mai 2010 (CEST)

Na hier ist es wohl eindeutig. Der Herr Schmid hat halt das Problem, dass er mal seinen Geburtstag veröffentlicht hat und den Geist jetzt nicht mehr in die Tüte kriegt. Einfach ignorieren, irgendwann regt er sich schon wieder ab. Oder wir kriegen mal eine böse Wikipedia-Story in einem Springer-Blättchen. Wenn es um Persönlichkeitsrechte geht, sind die ja besonders scharf. --Seewolf 10:31, 27. Mai 2010 (CEST)
Aber warum ihm diese private Werbefläche de-WP bieten? -- Aber ich habe an sich überhaupt nichts gegen ihn und seine alten oder neuen Sachen, junge H..., alte Betschwester trifft ja auf uns alle ein wenig zu. Bin auch mit Deiner Antwort zufrieden und werde mich @Schmid zurückhalten. Danke.--Radh 11:19, 27. Mai 2010 (CEST)

Löschantrag "Keziban"

Hallo Seewolf,

habe ich bei meinem Löschantrag etwas formell falsch gemacht, oder bist Du einfach nur der Meinung, er sei nicht gerechtfertigt?

Herzlichen Gruß,

Birgit (nicht signierter Beitrag von Biggiwidi (Diskussion | Beiträge) 03:48, 31. Mai 2010 (CEST))

Ja, duj müssges ihn auch unter den Löschkandidaten des Tages eintragen. --Seewolf 10:06, 31. Mai 2010 (CEST)

Dein Revert in der Noske-Disku

Moin. Ich hatte vergangene Nacht nach VM entschieden, dass die Noske-Disku offenbleibt, auch für IPs, solange sie - wie diese eben - inhaltlich und ohne KPA-Verstoß argumentiert. Dein Revert eben widerspricht somit nicht nur dem Umgang unter Admins, sondern ist auch ansonsten mehr als unhöflich. Bitte setze Deine Meinung nicht wieder so durch. -- Wwwurm Mien Klönschnack 19:09, 7. Jun. 2010 (CEST)

Sorry, sah wie ein VErsehen von dir aus. Hatte dir schon bei Hans Castorp geantwortet, der Revert entspricht auch genau deiner Linie und der von S1. Gruß, Seewolf 19:11, 7. Jun. 2010 (CEST)
Du kennst „meine Linie“? Welche? Habe ich eine Position in der Noske-Frage geäußert? Was soll S1 hierbei? -- Wwwurm Mien Klönschnack 19:15, 7. Jun. 2010 (CEST)
NB: Wo Du meine Begründung bei Hans Castorp ja schon gelesen hast: dann mach Deinen Revert bitte selbst rückgängig. -- Wwwurm Mien Klönschnack 19:15, 7. Jun. 2010 (CEST)
Du schreibst doch "ohne KPA-Verstoß". Ich habe da keinen Satz gesehen, wo Angel54 da ohne KPA aukommt. --Seewolf 19:18, 7. Jun. 2010 (CEST)
So kann man Fragen auch ignorieren. -- Wwwurm Mien Klönschnack 19:20, 7. Jun. 2010 (CEST)
S1: [50]. Ich dachte, dass das aus der Versionsgeschichte sofort ins Auge springt. --Seewolf 19:23, 7. Jun. 2010 (CEST)
Ich hab die inhaltlichen Teile (weniger als 50% Textanteil) revertiert. --Seewolf 19:45, 7. Jun. 2010 (CEST)
Danke. -- Wwwurm Mien Klönschnack 19:47, 7. Jun. 2010 (CEST)

Sperrung von Atze Pott

Deine 1. Begründung lautet 'Sperrumgehung'.

Das kann doch aber für sich keine Begründung sein, da es bei der Neuregistrierung eines Nicks keinerlei Hinweis auf ein Registrierungsverbot nach einer Sperre etwa gibt. Fall ich da irre, gib doch mal einen entsprechenden Link.

Deine 2. Begründung lautet: "keine Besserung erkennbar: Jan Himp"

Was ist denn darunter zu verstehen? Dass ich als Jan Himp gegen Wikianer (siehe Tuvalu) geätzt ist habe, ist zwar richtig. Dass ich weiterhin genauso denke, ist zwar auch richtig, kann ja aber keine Sperrbründung sein , ... Gedanken sind bekanntlich frei. Das entscheidende ist doch: Als Atje Pott habe ich meine Gedanken nicht geäußert. Und dass die Untergangsvisionen für Nauru nun tatsächlich fehl am Platze sind, ergibt sich doch aus der Entwicklung des Artikels Tuvalu.-- Johannes Himp 14:15, 8. Jun. 2010 (CEST)
Das ist der Sinn der unbeschränkten Sperre: Dass da einer wegbleibt, dem die gemeinschaftliche Erstellung einer Enzyklopädie nicht zugetraut wird. --Seewolf 14:48, 8. Jun. 2010 (CEST)

Georgstaler

Hallo Seewolf, bin mit Joachim Specht gut bekannt und verbessere schon immer seine Artikel. Leider hast du meine Veränderungen gelöscht. Der Sinn erschließt sich mir nicht, denn mir geht es hauptsächlich um gute sprachliche Ausdrucksweise, korrekte Zeichensetzung, Rechtschreibfehler, etc. Freundliche Grüße von Hase (nicht signierter Beitrag von 84.173.121.188 (Diskussion) 00:54, 9. Jun. 2010 (CEST))

Ich habe keine Ahnung, worum es geht, kannst du das etwas spezifizieren? --Seewolf 01:04, 9. Jun. 2010 (CEST)

Nochmal hallo, es geht mir um einen Artikel von Joachim über Elisabeth von Namur, der von mir nur in Kleinigkeiten - Schönheitsfehler- geändert wurde. Ich hatte gelesen, dass du alle Veränderungen rückgängig gemacht hst, kaum, dass ich sie eingestellt hatte. Oder habe ich etwas völlig falsch gedehen?

Nee, es geht um Georgstaler. Ich habe nur den ersten Absatz gesehen, da hattest du einen falschen Numerus eingesetzt und ich habe fälschlicherweise alles zurückgesetzt. Ich habe aber im nächsten Edit deine anderen Änderungen übernommen und den ersten Satz verständlich gemacht. Gruß, Seewolf 01:12, 9. Jun. 2010 (CEST)

Danke für die Richtigstellung, habe gerade nachgesehen, du hast natürlich recht. Beste Grüße Hase

Sperrung von Benutzer Oldenburger Münsterland (Diskussion • Beiträge • hochgeladene Dateien • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • SUL • Logbuch)

Halle Seewolf,

o.g. Nutzer hat sich bei mir per Wikipedia-Mail gemeldet und mit Klarnamen über seine Sperrung als Neuling beschwert/verwundert gezeigt. Deine Begründung lautete "Sperrumgehung, keine Besserung erkennbar": Bitte kommentiere kurz, ob Du einen Fehler für möglich hältst. Danke und Grüße--OecherAlemanne 10:38, 10. Jun. 2010 (CEST)

Schau mal diese Beiträge, insbesondere die bearbeiteten Lemma an und vergleiche mit denen des gesperrten Benutzers. Zufall ist das wohl kaum... Gruß, --Capaci34 Ma sì! 10:44, 10. Jun. 2010 (CEST)

Hast Du das gesehen?

Siehe auch hier. LG -- M.ottenbruch ¿⇔! RM 16:12, 10. Jun. 2010 (CEST)

Artikel des Tages

(siehe WP:AAF)

Ich habe den Beitrag noch mal aus dem Archiv geholt. Hierzu eine Frage: Auf welcher Regelung basiert die Änderung? Ich habe im Vorfeld die amtlichen Regeln angeschaut, kleingeschrieben müsste es zumindest zwei millionenmal heißen (§39), als Zahl 2.000.000-mal, oder? (siehe auch [51]) Gerald SchirmerPower 18:44, 10. Jun. 2010 (CEST)
Vielleicht war ich übermüdet, jetzt bin ich mir auch nicht mehr sicher, ändere das, wenn du dir sicher bist. --Seewolf 19:09, 10. Jun. 2010 (CEST)

Vorlage:Beteiligen

Was bitteschön sollte dein Revert gerade? Στε Ψ 20:02, 12. Jun. 2010 (CEST)

Da war ich noch auf einer der vielen anderen Zeiten, an denen das Meinungsbild mal starten sollte, sorry. --Seewolf 20:06, 12. Jun. 2010 (CEST)
Das wichtigste ist ja eh, dass es überhaupt mal gestartet ist :-) Στε Ψ 20:22, 12. Jun. 2010 (CEST)

Sperrung von Satansfreund

Hallo Seewolf, mich hat soeben eine E-Mail von Satansfreund erreicht. Er bittet um Sperrprüfung. Ich würde Dich bitten, bevor ich dies für ihn eröffne, mir die dauerhafte Sperre von ihm zu Begründen. Nach Durchsicht seiner Edits kann ich keine groben Verfehlungen sehen... Dank und -- Grüße aus Memmingen 22:21, 14. Jun. 2010 (CEST)

Ich habe die Sperrbegründung angepasst und per WP:AGF den Autoblock aufgehoben. --Seewolf 23:20, 14. Jun. 2010 (CEST)
Wikipedia:Administratoren/Probleme/Problem zwischen Seewolf und Satansfreund --Satansfreund-SP 15:15, 15. Jun. 2010 (CEST)

Fragen zum Skin entfernt

Hallo Seewolf, ich verstehe nicht wieso Du meine Frage zum Skin entfernt hast.

Zitat WP:FZW: "Für Feedback zur neuen Benutzeroberfläche bitte folgende Seite benutzen: Wikipedia:Usability-Initiative/Feedback!" Zitat Ende

Nachdem ich das Gwerch mit dem [sichten] vorher nicht hatte, jetzt aber habe, könnt es m.M.n. schon dorthin gehören. Magst Du mir Deinen Revert erklären ? --Castagir 01:48, 15. Jun. 2010 (CEST)

Hallo Castagir, das hat wirklich nichts mit dem neuen Skin zu tun, sondern mit der (um 1:00 Uhr) aktualisierten Version des Sichtungs-Addon. Saibo hat das kurz hier erklärt. Gruß, Seewolf 01:50, 15. Jun. 2010 (CEST)
Ok, danke für die Info. Kam dann wohl ziemlich zeitgleich zu meinen Vector-Versuchen.--Castagir 01:57, 15. Jun. 2010 (CEST)

Hi! Bist du ein ZJ?

Hi! Bist du ein ZJ?
Das ist ja interessant! Gerade habe ich das geschrieben und nach paar sekunden haben 6 Leute meine Webseite besucht mit dem Referrer "http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer:Neoexpert" (nicht signierter Beitrag von Neoexpert (Diskussion | Beiträge) 10:07, 15. Jun. 2010 (CEST))


Toll, nicht, und das schon, bevor du unterschreiben gelernt hast. Aber: Nein. --Seewolf 10:09, 15. Jun. 2010 (CEST)
Danke für den Tipp. Ich werde sofort versuchen zu verstehen, was das Unterschreiben bringt! -- Neoexpert 10:18, 15. Jun. 2010 (CEST)

Accountsperrung

Hallo Seewolf, danke für den freundlichen Hinweis. Auf die Idee bin ich auch schon gekommen, hatte allerdings damit gerechnet, dass dies auch einfacher möglich ist - das Verfahren ist ja gelinde gesagt schikanös - aber das ist ja schließlich nicht Deine Schuld.

Nachdem ich jetzt darüber nachgedacht habe, komme ich zu dem Schluss, dass der Vorschlag keine gute Idee ist. In Folge wäre zu befürchten, dass sich einer meiner Wikipediafeinde unter meinem Namen anmeldet und dann Äußerungen tätigt, die dann mir zugerechnet werden könnten. Eine Unterscheidung meiner Person von der dann angemeldeten Person wäre für Außenstehende schwer möglich. Um die daraus entstehenden Konflickte zu vermeiden, kann ich meinen Account also nicht so mir nichts dir nichts umbenennen.

Gruß Ubytre 11:17, 15. Jun. 2010 (CEST)

Du kannst dir die Umbenennung auch sparen, dein Benutzername lässt ja keine Rückschlüsse auf deinen wahren Namen zu. --Seewolf 11:21, 15. Jun. 2010 (CEST)
Das sehe ich ganz anders :o) Der Name lässt sogar Rückschlüsse auf meine personale Idenität zu und es gibt genügend Personen hier, die über illegalen Datenmissbrauch ohnehin genau wissen, wer ich bin.(nicht signierter Beitrag von Ubytre (Diskussion | Beiträge) 11:26, 15. Jun. 2010 (CEST))
Willst du den Account jetzt stillgelegt haben? --Seewolf 14:36, 15. Jun. 2010 (CEST)
Ich habes es mir anders überlegt. Ubytre 00:18, 16. Jun. 2010 (CEST)

§§ 24, 30, 42, 44 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg

Hallo Seewolf, sag mir doch mal bitte was dieser Absatz in dem Artikel verloren hat? Amtszeit und Aufgaben von Gemeinderat und Bürgermeister sind in allen 1101 Gemeinden Baden-Württembergs die selben. Soll das jetzt in jeden Artikel über eine Gemeinde in Baden-Württemberg mit rein? --87.177.193.90 19:19, 15. Jun. 2010 (CEST)

Der Satz ist mir ziemlich egal, der kann gerne raus. Aber was hat das "ß" in "Kreißtadt" verloren? Gruß, Seewolf 21:07, 15. Jun. 2010 (CEST)
Jetzt sehe ich das erst! Das war natürlich unbeabsichtigt. Da hat mir leider ein kleines (zugegeben unausgereiftes) Greasemonkey-Skript zur Orthographieverbesserung reingefunkt. --87.177.194.100 19:20, 16. Jun. 2010 (CEST)
Du meinst Verbeßerung? --Seewolf 19:21, 16. Jun. 2010 (CEST)

Versuch

Hier versucht ein Ex-Benutzer Stimmung zu machen: Aufruf auf der anderen Seite versucht diese Wiki hier bei WP einen Artikelplatz zu bekommen Projektseite. Leider habe ich dafür kein Verständnis. Gruß --Nur Leser 10:49, 16. Jun. 2010 (CEST)

Danke für den Hinweis. Da sieht man aber auch schon, dass auf Pluspedia deutlich seriöser gearbeitet wird. Dass die neben den Artikeln, die bei uns durchs Relevanzraster fallen, auch ein paar der Autoren kriegen, die die Community bei uns nicht will, war ja klar. Ich glaube aber, die werden damit zurecht kommen, da ist eine aktive Community, und auf Dauer werden die sich Leute wie Mutter Erde oder PluspediaGlenn nicht antun wollen. Gruß, Seewolf 10:57, 16. Jun. 2010 (CEST)

HPSW

Hallo Seewolf, wie kann ich als kleines Sichterlein nachvollziehen, warum Du HPSW gesperrt hast (nicht nur Entscheidung, sondern auch Vorgang)? Dank im Voraus und Gruß --Am Altenberg 00:19, 17. Jun. 2010 (CEST)

Anlegen von Schmähweiterleitungen auf Prominente, ein alter Bekannter. Gruß, Seewolf 00:21, 17. Jun. 2010 (CEST)
Kann ich jetzt zwar weiterhin nicht nachvollziehen, aber vertraue. Gruß --Am Altenberg 00:24, 17. Jun. 2010 (CEST)

Der Auskunftstroll1

Lieber Seewolf,

was kann ich dagegen tun, um von deiner Liste zu gelangen und so nebenbei, wie bekämpfe ich meine Wikipediasucht? Beste Grüße. --88.75.20.193 18:25, 19. Jun. 2010 (CEST)

Such die hosts-Datei deines Computers und trag "de.wikipedia.org 127.0.0.1" ein. --Felix fragen! 18:33, 19. Jun. 2010 (CEST)
Siehe auch Hosts-Datei#Pfade unter verschiedenen Betriebssystemen --Eike 23:06, 19. Jun. 2010 (CEST)

Bei deiner ersten Bitte helfen wir dir auch, da brauchst du dir keine Sorgen zu machen. --Seewolf 23:07, 19. Jun. 2010 (CEST)

Wenn ihr es denn ernst meinen würdet, nähme ich das Angebot gerne war. --Sockensignator 00:01, 20. Jun. 2010 (CEST)
Wenn du dein Verhalten ernsthaft ändern willst, würd' ich dir sofort helfen. Aber so wie heute Abend geht's halt nicht. --Eike 01:17, 20. Jun. 2010 (CEST)
Liebe Eike, komme doch bitte mal etwas herunter von deinem hohen Roß. Ich weiß ja, dass ich meine wertvolle Zeit schon zu sehr mit diesen Angelegenheiten deinvestiert habe (sollte eigentlich schon seit 3 Stunden Nachtruhe halten) aber die Frage zum Herrn Rösler ist mir wirklich nicht ganz einleuchtend. Warum soll der nicht als Vietnamese gelistet werden dürfen? Unabhängig seiner genetischen Gegegebenheiten wurde er in Vietnam geboren und müsste so auch Vietnamese sein, ob er's nun wahrhaben will, oder nicht. Daran ist doch nix auszusetzen, eine derartige Frage zu stellen. Gute Nacht, bis morgen dann (ich schaffe es leider nicht mich zurückzuhalten, aber ihr könnt ja für mich beten. Das ist glaube ich, das einzige, was mir helfen könnte). --Küstennebel 03:01, 20. Jun. 2010 (CEST)
Ich würde Fruchtsäfte oder Milch empfehlen... --Hozro 09:25, 20. Jun. 2010 (CEST)
Nein, man ist nicht automatisch Vietnamese, indem man in Vietnam geboren wurde. Und wenn man einer war, kann sich das auch ändern. Und Wikipedia-Artikel sind nicht dazu da, einzutragen, was du dir mal so gedacht hast, sondern nur das, was du genau weißt.
Eine einfach Frage: Warum editierst du in der Wikipedia?
--Eike 11:14, 20. Jun. 2010 (CEST)
*kurz einmisch* zu "Nein, man ist nicht automatisch Vietnamese, indem man in Vietnam geboren wurde" - kommt darauf an, ob in Vietnam das Geburtsortsprinzip gilt, das weiss ich nicht. Falls ja, wäre man durch Geburt in Vietnam durchaus Vietnamese im Sinne eines vietnamesischen Staatsbürgers, und so ist ja Kategorie:Vietnamese durch die übergeordnete Kat Kategorie:Person nach Staatsangehörigkeit definiert (nicht nach Ethnie). Als Kategorie wäre das dann auch gültig, wenn jemand, der die Staatsbürgerschaft durch Geburt erwarb, diese inzwischen nicht mehr innehat, würde ich meinen. Gestumblindi 22:07, 20. Jun. 2010 (CEST)
Hatte ich auch überlegt, aber selbst dann nicht. Ich denke nicht, dass z. B. kein Land der Welt ein Kind von Urlaubern automatisch einbürgern würde. Also: Man ist nicht automatisch Vietnamese, indem man in Vietnam geboren wurde. --Eike 23:33, 20. Jun. 2010 (CEST)
Sei dir da nicht so sicher. Schau mal in der englischen Wikipedia unter en:Birth tourism... (Wie gesagt, für Vietnam weiss ich es nicht, aber es scheint Länder zu geben, in denen selbst Kinder von Urlaubern das Bürgerrecht beanspruchen können). Gestumblindi 00:40, 21. Jun. 2010 (CEST)
Ok, wusst ich nicht! --Eike 11:46, 21. Jun. 2010 (CEST)
Der Vergleich zu Urlaubern hinkt in diesem Falle etwas. Herr Rösler wurde in Vietnam geboren von vietnamesischen Eltern mit derartiger Staatsbürgerschaft. Wahrscheinlich durch Kriegswirren hatte er das Glück von einem deutschen Ehepaar adoptiert zu werden. Wenn wir die Blutlinie hier nun außen vor lassen müssen, ist er dann dennoch ein verwaister Vietnamese gewesen. Elefantis Gigantis 11:45, 21. Jun. 2010 (CEST)
Wikipedia-Artikel sind nicht dazu da, einzutragen, was du dir mal so gedacht hast, sondern nur das, was du genau weißt. Und belegen kannst. Deine Spekulationen interessieren hier nicht. Nicht In Artikeln, nicht in der Auskunft, nicht auf Benutzer-Diskussionsseiten. --Eike 11:48, 21. Jun. 2010 (CEST)

Sehr seltsamer neuer Benutzer

Hallo Seewolf, was hältst du von diesen Beiträgen? Das scheint sich einer zielgenau die kontroversesten Gestalten ausgesucht zu haben, und die Bearbeitungen sind so minimal, dass sie nur dem Zweck der Editcountaufblähung zu dienen scheinen. Viele Grüße, Edelseider 19:00, 20. Jun. 2010 (CEST)

Müssen wir uns halt merken, dass er inhaltlich in dem Gebiet noch nicht aktiv war. Gruß, Seewolf 09:27, 21. Jun. 2010 (CEST)

benedikta

hast du dir den link in [52] mal angekuckt? wenn nicht, mach :) -- 01:09, 21. Jun. 2010 (CEST)

Schöne Satire. Warum lassen wir das nicht als Quelle gelten? --Seewolf 09:23, 21. Jun. 2010 (CEST)

Moin

Dein spezieller Freund hat mal wieder eine Botschaft auf meiner Disku hinterlassen. Gruß --Pittimann besuch mich 10:32, 22. Jun. 2010 (CEST)

OT: Jetzt war ich neugierig und hab geguckt bei dir, Pittimann.
Zuerst aufgefallen ist mit dein Babel rechts oben mit "Dieser Admin hat den „Schnellsten Finger der Wikipedia“" - und ich fragte mich, ob das meine merkwürdige Phantasie ist oder ein Problem mit der Bildschirmauflösung, das mich glauben lässt, das sei garkein Finger.--LKD 10:36, 22. Jun. 2010 (CEST)
Das war ein Geschenk eines anderen Benutzers, genau wie das Babel darüber. Sowas ist doch nett wenn man das geschenkt bekommt. Das ist aber definitiv ein Finger und nicht was Du wieder denkst. Gruß --Pittimann besuch mich 10:38, 22. Jun. 2010 (CEST)

Auskunftstroll 2

Moin,

hast Du für den eigentlich schon sinnvolle Ranges? Ich hab hier noch n paar IPs aus zwei Ranges gesammelt. Gruß --Taxman¿Disk? 14:33, 22. Jun. 2010 (CEST)

Vielen Dank. 1und1 Wiesbaden und Mainz nehm ich, mit Versatel Stuttgart kann ich eher nichts anfangen. Gruß, Seewolf 14:38, 22. Jun. 2010 (CEST)
danke, versatel war bewusst mit nem Fragezeichen versehen, vergiss das einfach. --Taxman¿Disk? 15:50, 22. Jun. 2010 (CEST)

Trala-Trari-Trara-Rums-tata

nun ist es möglich - aber vielleicht auch nur die socke von jmd. der sich nicht "offen" äußern mochte? Warum die Sperre? ...Sicherlich Post / FB 22:43, 22. Jun. 2010 (CEST)

Socken sind immer von jemand, der sich nicht offen äußern möchte. Das ist ein ausgesprochen unsoziales Verhalten und nimmt in den letzten Tagen überhand. Wenn du wirklich mit dem diskutieren willst, entsperr ihn halt. Gruß, Seewolf 22:51, 22. Jun. 2010 (CEST)
hmm; das mit dem überhand kann ich nicht sagen (bei mir in der "Umgebung" nicht :D ). Solange eine Socke nix "böses" tut sehe ich eine Socke als nicht weiter schlimm an. Man nimmt sie halt weniger ernst. Aber die zwei bei mir diskutierenden sind IMO lang genug dabei um eine Socke als solche zu erkennen ;) ... ich habe daher wieder entsperrt. Viele Grüße und (trotzdem) weiter frohes schaffen und vandalen jagen ;o) ...Sicherlich Post / FB 23:37, 22. Jun. 2010 (CEST)

Benutzer GAYS.DE Community sperren

Hallo Seewolf,

der neuangemeldete Benutzer Benutzer:GAYS.DE Community verwendet seine Benutzerseite als Werbeplattform für die Community "GAYS.DE". Für mich ist kein Wille zur enzyklopädischen Mitarbeit erkennbar. Ich empfehle daher den Nutzer unbergrenzt zu sperren.

MFG --Jogo.obb 13:54, 25. Jun. 2010 (CEST)

Erstens ist hier nicht die VM, zweitens könntest du erst fragen, dann schiessen. Seine Werbung wurde gelöscht. Jetzt bitte erstmal abwarten, wie es weitergeht. Gruß, --NiTen (Discworld) 14:03, 25. Jun. 2010 (CEST)

Benutzer:Goldenberg und Schmuyle

Der gepserrte Benutzer ist mit hoher Wahrscheinlichkeit keine Borissocke.

  1. Er editierte eben nicht gegen MK, so setzte er z.B,. soghar "gest." für den Dagger ein
  2. weitere Edits kann ich auch nicht als Vandalismus erkennen
  3. er machte Anfängerfehler wie zu häufiges Abspeichern beinm Editieren, siehe hierzu auch seine Disk.
  4. MK, der sehr sensibel ist in solchen Dingen hat ihn freundlich begrüßt, statt ihn blind zu revertieren

Auszuschließen ist es natürlich nicht, dass es Boris war, aber ich halte es für sehr unwahrscheinlich - -- ωωσσI - talk with me 15:40, 30. Jun. 2010 (CEST)

MK mag sehr sensibel sein, ist aber nicht so der Experte. Anfängerfehler und fehlende Vorschaubenutzungen sind gerade Boris' Spezialität, das er mal ein gest. einsetzt, halte ich für eine reine Tarnmaßnahme. Die Socken, die zuletzt sogar die Arbeit wiederaufnehmen, sprechen eindeutig für Boris. Eine Socke zwischendrin war Winterreise, das mag Engie verwirrt haben, Winterreise spielte aber eben nicht mit. --Seewolf
Ja ja ja, aber Du bist der Experte. Und sämtliche Indizien werden so hingebogen wie es gerade passt! Hätte er andersrum agiert, so hätten die Indizien auch gepasst! - -- ωωσσI - talk with me 15:57, 30. Jun. 2010 (CEST)
Idizien werden nicht gebogen, Indizien werden interpretiert. Beweise kann man vielleicht biegen. --Seewolf 15:59, 30. Jun. 2010 (CEST)


Kommentar zum "verwirrt": Ähm, diese Socken passen sehr gut in deine Rangesperre (eine davor, die anderen nach direkt Ablauf der Sperre) und sind allesamt ziemlich sicher von Winterreise, siehe auch [53]. Grüße --Engie 16:01, 30. Jun. 2010 (CEST)

Oh, waren ja doch mhr. Bin ich wohl auch etwas verwirrt, wenn Winterreise sich jetzt mit der GEgenseite zusammentut. --Seewolf 16:21, 30. Jun. 2010 (CEST)
Querfrontkonzept, von BF schon vor 7 Monaten entworfen. --Hozro 19:12, 30. Jun. 2010 (CEST)
Ja biegt Euch nur Eure Argumente zu Recht! Echt peinlich was manche Admins hier veranstalten, dass hier jetzt schon Trollbeiträge die Argumentation stützen müssen! - -- ωωσσI - talk with me 19:37, 30. Jun. 2010 (CEST)

Entscheidung einer LD trotz Teilnahme an Diskussion am Tag der Antragsstellung. (MeeGoo)

Hallo Seewolf,

bitte nehme doch Stellung, warum Du eine Löschdiskussion entschieden hast, an der Du selber teilgenommen hast und dann auch noch Abweichlern mit der VM gedroht hast? Dies ist doch ein offensichtlicher Missbrauch Deiner Adminrechte, oder überseh' ich was? kragenfaultier 10:00, 1. Jul. 2010 (CEST)

Ich habe nicht an der Diskussion teilgenommen, ich habe die LD entschieden, leider wohl missverständlich mit LAE. Das Offensichtliche ist nicht für jeden offensichtlich, das habe ich in diesem Fall aber nicht geahnt. Die VM war für den Editwar. --Seewolf 10:06, 1. Jul. 2010 (CEST)
An dem DU auch teilnamst, aber als Admin darf man das ja, -- WB 20:17, 5. Jul. 2010 (CEST)
Ja und? Ich habs doch nur gemeldet, und es wurde auch nur der Artikel gesperrt. --Seewolf 20:19, 5. Jul. 2010 (CEST)

PlusPedia

Hallo Seewolf, über die politische Ausrichtung der JF und ob uns diese schmeckt, müssen wir nicht reden. Aber eine zitierfähige Quelle ist sie allemal. Insofern sind deine Löschungen nicht o. k. Wie siehst du das? Gruss, -- Michael Kühntopf 16:13, 1. Jul. 2010 (CEST)

2 von fünf Medienerwähnungen? In welches Licht soll das Artikelobjekt denn gestellt werden? Geht in den beiden Artikeln ohnehin mehr um Wikipedia oder und JFs Meinung dazu. Warum haben wir jetzt überhaupt zweimal den gleichen Artikel? --Seewolf 16:17, 1. Jul. 2010 (CEST)
Danke, dass du um PPs Ruf so besorgt bist, ich hätte die Bedenken nicht, man muss immer zweimal hinschauen, bis man sich ein Urteil bildet. -- Zwei Artikel haben wir deshalb, weil es jemand mit dem Löschen sehr eilig hat. Gruss, -- Michael Kühntopf 16:21, 1. Jul. 2010 (CEST)

Löschen einer Seite

Hallo Seewolf! Ich bitte um löschen folgender Seite: Benutzer:IWorldSock/Bewertung. Einverstanden? IWorldSock Von IWorld Diskutiere! Bewerte IWorld! 10:45, 3. Jul. 2010 (CEST)

Schau mal WP:SLA :-) --OecherAlemanne 10:51, 3. Jul. 2010 (CEST)
Also erst so einen Antrag stellen und die Seite wird danach von einem Admin gelöscht. Habe ich das richtig verstanden? IWorldSock Von IWorld Diskutiere! Bewerte IWorld! 10:53, 3. Jul. 2010 (CEST)
Richtig. --OecherAlemanne 12:01, 3. Jul. 2010 (CEST)
Sie wurde schon gelöscht. IWorldSock Von IWorld Diskutiere! Bewerte IWorld! 13:06, 3. Jul. 2010 (CEST)

Sperrung von Bergpharma

Ich habe mich bei den letzten Beiträgen völlig korrekt verhalten und beabsichtige dies auch künfig zu tun. Ich habe nur eine andere Meinung, ich darf diese offenbar hier nicht kund geben, weil sie in starkem Gegensatz zu den meisten anderen steht. Ich entschuldige mich für die Entgleisungen zu Beginn meiner Mitarbeit, zu diesen wird es aber künftig nicht mehr kommen, auch wenn meine Sperre aufgehoben würde.--86.32.83.72 21:40, 4. Jul. 2010 (CEST)

Bitte bleib weg. --Seewolf 15:14, 6. Jul. 2010 (CEST)

Paypal

Aus Wikipedia:Edit-War: Faustregel zur Vermeidung: Wenn du dieselbe Bearbeitung zum zweiten oder wiederholten Male durchführen willst, muss sich der Stand der Diskussion seit dem letzten Mal wesentlich verändert haben.

Vieleicht kannst du bei der nächsten Löschaktion daran denken. Hilft etwas das Arbeitsklima zu verbessern. Auch wäre es besser gewesen erstmal einen Baustein zu setzen, vor allem da es (auch in den viel zu langen Weblinks) nicht gerade wenig Quellen für die Kritik an Paypal gibt, womit man sicher die eine oder andere gelöschte Sachen hätte belegen können... --Flegmon 20:12, 5. Jul. 2010 (CEST)

?? --Seewolf 15:13, 6. Jul. 2010 (CEST)
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Paypal&curid=366142&diff=76346066&oldid=76345918
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Paypal&curid=366142&diff=76346660&oldid=76346646
--Flegmon 19:21, 6. Jul. 2010 (CEST)
Das war kein Editwar, da hatte nur ein Troll zwischendurch meine Änderungen zurückgesetzt. Gruß, Seewolf 19:34, 6. Jul. 2010 (CEST)
Hätte aber einer werden können, weswegen laut Faustregel eine Nachricht auf der Diskussionsseite angebracht gewesen wäre. Um die Kleinigkeit würde ich dich bitten und wenn darauf keine Lust hast, dann las doch jemand anderen deine Änderungen wieder herstellen.--Flegmon 18:44, 7. Jul. 2010 (CEST)

SP

Hallo Seewolf, Du hast mich gesppert als "überflüssige Metasocke". Kann ja sein, aber ich habe nur auf einen üblen PA hingewiesen, der dort schon übermäßig lange stand und inzwischen ja auch aus der Versionsansicht gelöscht und der Benutzer gesperrt wurde. Ich hatte also inhaltlich völlig recht. Ich habe niemanden angegriffen, keine Tatsachen verdreht oder dergleichen. Meine Sperre ist also nicht ganz angemessen und ich bitte daher um meine Entsperrung. Danke, --SP-Trullali 17:10, 6. Jul. 2010 (CEST) P.S.: Ich stelle den gleichen Text bei SPP ein, okay?

Und wieso arbeitet das Büro nicht mit seinem neuen Hauptaccount sondern ständig mit Meldesocken? - -- ωωσσI - talk with me 19:30, 6. Jul. 2010 (CEST)

Bitte um Entsperrung der Seite

Bitte entsperren Sie das Opfer, nämlich unsere gemeinsame Arbeit an WVI und ermahnen Sie stattdessen Fossa, das in Zukunft zu unterlassen. --Was ist Diskriminierung? Was möchten Sie loswerden? 15:51, 7. Jul. 2010 (CEST)

Wohl nicht anwesend. Weiter auf WP:EW. hier eod. --Was ist Diskriminierung? Was möchten Sie loswerden? 16:07, 7. Jul. 2010 (CEST)

Sperrung Patschultz

Hallo Seewolf,

"wiederholter Verstoß gegen das Urheberrecht?" Nur wegen Datei:Weinhandl.jpg?

Gruß patschultz

--93.130.103.82 15:43, 7. Jul. 2010 (CEST)

Naja, das sind ja schon fast 100% deiner Mtarbeit: Patschultz (Diskussion • Beiträge • hochgeladene Dateien • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • SUL • Logbuch), vor allem, wenn man bedenkt, dass du das Bild nach der Löschung dann gleich auf Commons wiedereingestellt hast. --Seewolf 17:46, 7. Jul. 2010 (CEST)
Siehe übrigens Wikipedia:Sperrprüfung#Benutzer:patschultz. XenonX3 - (:±) 17:51, 7. Jul. 2010 (CEST)
Naja ich habe schon viele Wikipedia-Beiträge bearbeitet, nur meistens ohne Konto.

Gruß patschultz

--93.130.82.56 16:32, 12. Jul. 2010 (CEST)

Hey Seewolf,

ich hoffe du hast nichts dagegen, wenn ich mich hier als Seewulf registriert habe? Leider war der Wunschname schon von dir belegt. Wenn es Namensstreitigkeiten geben sollte, würde ich dich bitten mir Alternativen vorzuschlagen. Grüße Harry Wolf aus Hamburg! (nicht signierter Beitrag von Seewulf (Diskussion | Beiträge) 17:23, 9. Jul. 2010 (CEST))

Soll für mich kein Problem sein. Gruß, Seewolf 17:47, 9. Jul. 2010 (CEST)

Löschung in der Diskussion Terra preta

Hi, die IP 88.74.143.199 23:29, 9. Jul. 2010 (CEST) oder das Logo (MfG) sagt dir vielleicht etwas. Üblicherweise fange ich Diskussionen zu einem Artikel wie gerade eben hier an. Eventuell schaust du auch mal nach, wie sich bestimmte Artikel in den letzten fünf Jahren verändert haben, auf deren Diskussionsseiten meine Wenigkeit als Nerd oder Troll aufgetreten ist. Und weiter bitte ich dich unter dem Aspekt WP:TF mal meine Gegenspieler (und deren Quellen) zu prüfen - unvoreingenommen. (MfG) (nicht signierter Beitrag von 88.74.143.199 (Diskussion) 23:29, 9. Jul. 2010 (CEST))

IP-sperre

hi, die sperre von 95.88.24.234 halte ich für unangemessen. im sinne von WP:AGF sollten wir zunächst davon ausgehen, dass die frage ernst gemeint ist. jf's hinweis auf Gottesmord deutet auch auf eine sinnhaftigkeit der frage hin. aqllerdings hat er diesen hinweis in einen äußerst patzigen bearbeitungskommentar gepackt, den die ip evtl gar nicht liest. und dieser artikel beantwortet nicht auf anhieb und offensichtlich die gestellete frage. wenn dazu noch ein muslimischer hintergrund kommt, wie behauptet, greifen auch die deutsche kulturelle erfahrung des holocaust nicht. interessant ist die frage zudem auch aus einer abstrakten perspektive, die nicht unbedingt etwas mit antojudaismus zu tun haben muss: wenn ein religiöser führer getötet wird, stellt sich durchaus die frage, wie aus dem kontext dieser religion heraus mit der hinrichtung umgegangen wird, und welche gründe angeführt werden --toktok 14:44, 10. Jul. 2010 (CEST)

Für die Frage, die gleich noch eine mehrfache Unterstellung mit ein bisschen antijüdischen Klischees enthält, hätte ich auch einen Kirchenvater von der Arbeit an einer modernen Enzyklopädie ausgeschlossen. Hier gehts aber um einen wiederkehrenden Auskunftstroll, aus dessen Gesamtwirken sich erst das ganz hässliche Bild ergibt. Einen Überblick findest du hier, such mal nach "Auskunft". Gruß, Seewolf 03:45, 11. Jul. 2010 (CEST)
auskunftstroll kann ich nicht nachvollziehen, glaube ich dir aber. die frage selbst zeugt in ihrer formulierung zwar nicht von besonderer reflexion, und lässt einen schüler als urheber vermuten. die von dir angedeuteten klischees enthält sie aber nur, wenn man bestimmte grundannahmen an die frage und den fragenden hat, die zumindest für die frage nicht angenommen werden können. aus der perspektive einer kultur, die jede beleidigung des propheten als blasphemie betrachtet, ist es durchaus verwunderlich, wie in christlichen kirchen mit dem sachverhalt umgegangen wird. zu bedenken ist hier auch, dass es sowohl evangelische ([54]) wie auch katholische (Pius-Bruderschaft) gruppen gibt, die immer noch eine kollektivschuld der juden bejahen und die Gottesmord-these vertreten.--toktok 09:47, 11. Jul. 2010 (CEST)

Löschung meiner Vorlage

Hallo, warum hast du meine Vorlage gelöscht? Sie hatte nichts mit Webspace zu tun, sondern war für Benutzer gedacht, die sie auf Ihre Benutzerseite geben wollen. --Fußballticker 18:27, 11. Jul. 2010 (CEST)

Mediawiki ist vom Prinzip her als Ticker ungeeignet, eine Enzyklopädie ebenfalls. --Seewolf 18:28, 11. Jul. 2010 (CEST)
Es geht nicht darum, das in einen Artikel zu geben, sondern für Benutzerseiten. Und nein, die Vorlage hebelt die Squids nicht aus. --Fußballticker 18:30, 11. Jul. 2010 (CEST)
Was hat das dann mit Wikipedia zu tun? --Seewolf 18:34, 11. Jul. 2010 (CEST)
Hallo Seewolf, viele Sachen in Wikipedia haben mit Wikipedia nichts zu tun und werden geduldet. Solange das Teil nicht im BNR ist, ist alles ok. Gruß, ʘ alofok 18:36, 11. Jul. 2010 (CEST)
Es ist ja auch noch so unglaublich sinnlos, Fußballfans an einem Ort zu informieren, wo sie garantiert nicht sein werden. --Seewolf 18:37, 11. Jul. 2010 (CEST)

Israel

Bitte um Erklärung, wieso auf meine Veränderung zum Israel-Grenzen Absatz "keine sinnvolle Formulierung" sein soll. Argumentative Aufschlüsselung der Notwendigkeit meiner Veränderung ist auf Diskussionsseite im Grenzenabsatz dargelegt. -- FliFlo 01:52, 14. Jul. 2010 (CEST)

Könnte z.B. an den grammatischen Qualitäten deiner Artikeländerung gelegen haben, es fehlte mindestens ein Hilfsverb. Dein Verständnis des auch als Pluralwort korrekten Begriffs "Gebiete", mit dem man völlig selbstverständlich auch ein zusammenhängendes Gebiet bezeichnen kann, dürfte ebenfalls dazu beigetragen haben. --adornix 02:27, 14. Jul. 2010 (CEST)

Hallo,

was ist denn das mit dem Fräulein? Habe ich irgendwas nicht gesehen, ich habe die Meldung schlicht nicht verstanden? Grüße, --Capaci34 Ma sì! 12:03, 19. Jul. 2010 (CEST)

Hätte durchaus erläuternder sein könne, ich kannte den auch noch nicht. Aber Felix hat netterweise hier eine kleine Zusammenstellung gemacht. Gruß, Seewolf 12:05, 19. Jul. 2010 (CEST)
Danke! --Capaci34 Ma sì! 12:06, 19. Jul. 2010 (CEST)
Auskunftstroll I glaub ich, der macht jetzt auf Fräulein, solange er nicht auf der Sperrprüfung randaliert. --Hozro 12:12, 19. Jul. 2010 (CEST)

Kartoffel Diät

Hey, wieso wurde mein Artikel gelöscht? Es gibt viele andere Artikel über Diäten bei Wikipedia.. Gudrun63 18:05, 19. Jul. 2010 (CEST)

Ich nehm das mal als Widerspruch gegen die Schellöschung und überführe den Artikel in die reguläre Löschdiskussion. --Seewolf 18:11, 19. Jul. 2010 (CEST)
Danke. Gudrun63 18:14, 19. Jul. 2010 (CEST)
Seewolf könnte sicherlich vieles für sich gebrauchen, eine Kartoffeldiät braucht er aber ganz sicher nicht! Gruss --Pelz 22:45, 19. Jul. 2010 (CEST)

Fräulein Annemarie

Hallo Seewolf, wieso hast du eigentlich Fräulein Annemarie gesperrt? Sie hat doch nichts Böses getan, genaugenommen sogar noch gar nichts. -- Martin Vogel 22:22, 20. Jul. 2010 (CEST)

Wikipedia:Checkuser/Anfragen#19. Juli: Auskunftstroll I --Felix fragen! 22:44, 20. Jul. 2010 (CEST)
Fräulein Annemarie ist nicht dabei. -- Martin Vogel 22:58, 20. Jul. 2010 (CEST)
Wir müssen die CU-Beauftragten ja auch nicht mit jeder Inkarnation des Knallkopfs belästigen. Hier wird Wissen exemplarisch verdichtet. Gruß , Seewolf 23:27, 20. Jul. 2010 (CEST)

Weichering

Hallo Seewolf, Du hast Weichering mit einem QS Vermerk versehen. Begründung: einmal enzyklopädietauglich umformulieren Ich habe mir den Artikel angeschaut. Kannst Du mir ein paar Stellen nennen die nach deinen Maßstäben umformuliert werden müssen? In der QS wird davon ausgegangen, das es sich bei deinem QS-Antrag um einen Trollantrag handelt. Das kann ich mir bei Dir kaum vorstellen. Mit freundlichen Grüßen --Neozoon 23:48, 22. Jul. 2010 (CEST)

Hat ja anscheinend mittlerweile geklapt. Nächstes Mal verweise ich eindeutiger auf die Stelle. --Seewolf 17:55, 27. Jul. 2010 (CEST)

neue Bestätigung am 26.7.2010

Hallo! Du hast gestern eine neue Bestätigung von Oceancetaceen bei Persönliche Bekanntschaften erhalten. Hier kannst du selber bestätigen. Du bekommst diese Nachricht, weil du in dieser Liste stehst. Gruß --SpBot 03:49, 27. Jul. 2010 (CEST)

Neuer Eintrag "Töchter und Söhne des Dorfes"

Lieber Seewolf,

ich bitte dich hiermit den Eintrag zum Künstler "A.K.A.I.N.S." im Bereich "Töchter und Söhne des Dorfes" nicht zu löschen. Der Eintrag beruht auf korrekten Hintergründen. Zudem ist der Künstler Einwohner des Dorfes und keine frei erfundene Gestallt. Hiermit bitte ich um die Gewährung des Eintrages.(nicht signierter Beitrag von Beatbauer (Diskussion | Beiträge) 17:54, 27. Jul. 2010 (CEST))

Schreib dem Künstler erstmal einen Artikel, dann wird sich zeigen, ob er relevant ist. Gruß, Seewolf 17:55, 27. Jul. 2010 (CEST)

Checkuserdisk

Wieso darf der Betroffene nicht diskutieren? Diese Kesseltreiben ist eine Unverschämtheit - -- ωωσσI - talk with me 20:35, 27. Jul. 2010 (CEST)

Er ist nicht betroffen, das steht schon auf deiner Disk. Bitte hör auf mit der Trollfütterung. --Seewolf 20:37, 27. Jul. 2010 (CEST)

Jean-Sébastien Jaurès

Hallo Seewolf,

ich wollte fragen, ob du nicht die Sperre von Jean-Sébastien Jaurès wieder aufheben möchtest? Schließlich warst auch du der Admin, der den Artikel für ein ganzes Jahr halbgesperrt hat. Etwas über sieben Monate sind meiner Meinung nach genug. ;) Und falls dann doch solche gemeinen IPs daherkommen und Unsinn machen, kann man den Artikel ja immer noch sperren. :) ||| Gruß, SK Sturm Fan My Disk. 23:53, 27. Jul. 2010 (CEST)

Merci beaucoup. ||| Gruß und eine gute Nacht, SK Sturm Fan My Disk. 01:09, 28. Jul. 2010 (CEST)

neue Bestätigung am 27.7.2010

Hallo! Du hast gestern eine neue Bestätigung von Poisend-Ivy bei Persönliche Bekanntschaften erhalten. Hier kannst du selber bestätigen. Du bekommst diese Nachricht, weil du in dieser Liste stehst. Gruß --SpBot 03:49, 28. Jul. 2010 (CEST)

Revert auf Diskussionsseite

Kann hier nichts schlimmes finden. Einfach verklickt? --eNight 20:21, 28. Jul. 2010 (CEST)

Deine Änderungen bei Digital Subscriber Line am 13 . Juli

Hallo Seewolf, du hast am 13. Juli im Lemma Digital Subscriber Line die Übersichten über Dämpfungsgrenzen und die Tabelle bzgl. DSL-Datenraten rausgenommen jeweils mit dem Hinweis, diese Daten seien mittlerweile veraltet. Das ist aber definitiv nicht so - diese Daten sind zwar schon mehrere Jahre alt, aber nach wie vor unverändert gültig und eine Änderung ist nach aktuellem Stand erst im Laufe des 1. Halbjahrs 2011 zu erwarten, wenn die Telekom Deutschland GmbH auch für DSL-Schaltungen mit einer rechnerischen Leitungsdämpfungen@300kHz > 18dB den sogenannten Rate Adaptive Mode einführen wird. Auch die Daten betreffend Vodafone/Arcor sind nach wie vor zum heutigen Zeitpunkt up to date. Die DSL-Technik-Infrastrukturen der Telekom und Vodafone sind in Deutschland am meisten genutzt, zusammen erreichen sie einen Anteil von mehr als 2/3, daher sind diese Informationen im DSL-Lemma auch relevant und der Artikel-Qualität zuträglich und sollten wiederhergestellt werden. Gruß -- Fruli 15:37, 1. Aug. 2010 (CEST)

Ich habe hier zwar keine besonders exakte Messtechnik, aber immerhin seit 2 Jahren 2 Mbit/s bei 44dB Dämpfung. Das ist schon um Zehnerpotenzen daneben. Selbst, wenn die Zahlen exakt wären, wäre das ohnehin zu detailliert für eine allgemeinbildende Enzyklopädie. Gruß, Seewolf 15:56, 1. Aug. 2010 (CEST)
Eine vom DSL-Router angzeigte Dämpfung von 44db als Durchschnittsdämpfungswert über alle belegten Frequenzträger entspricht nicht dem für die ADSL-Schaltungsgrenzen relevanten rechnerischen Dämpfungswert auf einer Frequenzbasis von 300kHz. Ansonsten gab es einen RAM-Piloten mit 8.000 angemeldeten sowie 25.000 unangemeldeten Pilotanschlüssen, wo die Telekom bereits seit Januar 2008 ratenadaptiv schaltet, hochgerechnet auf die Gesamtkundenzahl ist das aber im Promille-Bereich und ohne jede offizielle Buchungsmöglichkeit. Deutlich mehr als die Hälfte der DSL-Anschlüsse in Deutschland sind technisch über DSLAMs der Deutschen Telekom realisiert, daher sehe ich hier durchaus das WP-Kritierium als gegegeben für die Dämpfungstabellen bei Schaltungen über die Telekom. Gruß -- Fruli 17:11, 1. Aug. 2010 (CEST)

en:Hans Henning Atrott

Hallo Seewolf; sieh' doch 'mal kurz in den obigen Artikel 'rein. Da kommen nach ein paar Monaten Ruhe die Ewiggestrigen wieder aus ihren Löchern; da wird genau das wieder 'reingeschrieben, was mit viel Mühe getilgt wurde. Leider weiß ich nicht, wie man mehrere edits auf einmal revertiert; kannst Du da helfen? Gruß, Lost Boy 06:36, 2. Aug. 2010 (CEST)

Danke für den Hinweis, ich habs natürlich sofort zurückgesetzt. Jetzt sitzt er schon in der Schweiz. Gruß, Seewolf 08:25, 2. Aug. 2010 (CEST)

Sperrung Diskussion:Präventivkriegsthese

Hallo, würdest Du Dir überlegen, die Sperre evtl. wieder vorzeitig aufzuheben? Eine Disk--Halbsperre ist ein sehr restriktives Mittel, außerdem kamen ein paar sinnvolle Beiträge von IPs vorher. Mit Fernbacher-Socken werden wir schon so fertig, glaube ich. --Prüm 12:03, 4. Aug. 2010 (CEST)

Viel Spaß mit dem. --Seewolf 11:02, 9. Aug. 2010 (CEST)

World Vision International

Hallo Seewolf, es wäre schön, wenn Du bei diesem Artikel das Datum in den Einzelnachweisen 39, 40 und 42 entsprechend ändern könntest. Danke und Gruß vom --Giftmischer 10:54, 9. Aug. 2010 (CEST)

Was ist denn da richtig? Sollen nur die Tippfehler raus oder gibts mehr? Kann man evtl den Artikel mal wieder entsperren? --Seewolf 11:01, 9. Aug. 2010 (CEST)
Ja, der Tippo bei 41 (Junni) und das Datum ändern. Statt z.B. 25.6.2010 --> 25. Juni 2010. Hast Du den Artikel nicht selbst gesperrt? Das sagt jedenfalls die Versionsgeschichte :(  Gruß vom --Giftmischer 22:42, 9. Aug. 2010 (CEST)

Godwin's Law

Was konkret stoert Dich an dem Zusatzabschnitt? OK, nicht sonderlich relevant, nur ist das Law selber ja auch nicht sonderlich relevant. fossa net ?! 20:23, 10. Aug. 2010 (CEST)

Was die Relevanz betrifft, stimme ich dir voll zu. Zum Thema, ob die Kritik hier überhaupt zum Lemma passt, gibt es in den Archiven ziemlich lange Diskussionen zu, z.B. hier, bisher wurde diese Meinung auch von kaum mehr als diesem einen Ex-Mitarbeiter vertreten, der den Artikel regelmäßig mit neuen Sockenpuppen heimsucht. Belege mit Googlesuchergebnissen sind natürlich auch unterirdisch. Gruß, Seewolf 22:06, 12. Aug. 2010 (CEST)

Vandalismus auf Ali Chamene'i

Hab deinen Vandalismus auf WP:VM zur Sprache gebracht. Sevenidea65 11:57, 16. Aug. 2010 (CEST)

Du musst deine Einfügung schon begründen. --Seewolf 11:58, 16. Aug. 2010 (CEST)
Ich wüßte nicht, wer das verlangt. Die Einfügungen sind gut begründet und deine Löschungen sind nicht begründet ergo Vandalismus. Sevenidea65 12:01, 16. Aug. 2010 (CEST)
Benutze bitte die Diskussionsseite des Artikels. Was Vandalismus ist, wird übrigens hier anschaulich erklärt. --Seewolf 12:03, 16. Aug. 2010 (CEST)

Ich stimme zu: diskutiert werden sollte das auf der Artikeldisk. Du solltest dort Deine Sichtweise „Rücktrittsforderungen an Autokraten sind ja ziemlich irrelevant.“ aber auch begründen, Seewolf. --Wwwurm Mien Klönschnack 12:06, 16. Aug. 2010 (CEST)

Nichtzustimmung wäre ja auch ein Wunder gewesen. Rücktrittsforderungen sind ganz und gar nicht irrelevant. Diese Behauptung von Seewolf zeigt, dass er ohne jede Kenntnis glaubt in Artikel pfuschen zu können: das ist ganz klar Vandalismus. Sevenidea65 12:11, 16. Aug. 2010 (CEST)
Ich hoffe, dort kannst Du dann auch ohne persönliche Anmache, Sevenidea. Das erleichtert den Disput um richtige Inhalte enorm. :-) --Wwwurm Mien Klönschnack 12:17, 16. Aug. 2010 (CEST)

Die Antwort

... hätte mich tatsächlich interessiert. :) Nun ja, sei es drum. --NiTen (Discworld) 10:48, 20. Aug. 2010 (CEST)

So was lassen wir hier lieber nicht auf seriösen Seiten einreißen. Gruß, Seewolf 10:49, 20. Aug. 2010 (CEST)
Verstehe ich, aber wäre ja mal interessant gewesen, was denn konkret nicht neutral sein soll. :) So schreit er jetzt sicher was von CDU-finanzierter Zensur usw. Da hätte ich ihn lieber mal kurz über eine Antwort brüten lassen, vielleicht kommt er dann allein drauf, dass er falsch lag? Grüße, --NiTen (Discworld) 10:51, 20. Aug. 2010 (CEST)
Er kanns ja noch mal ohne Geschrei versuchen, ich glaube aber nicht, dass da eine Antwort gekommen wäre. Gruß, Seewolf 10:53, 20. Aug. 2010 (CEST)

Quelle mit absicht entfernt?

Haie Seewolf,

war das hier absicht, sprich das entfernen der Quelle? wenn ja; warum? ...Sicherlich Post / FB 14:47, 22. Aug. 2010 (CEST)

Die Quelle bezog sich nur auf den Umrechnungskurs von 2002 und war damit veraltet. Vorlage:Inflation hält die Umrechnungskurse frisch. Gruß, Seewolf 15:10, 22. Aug. 2010 (CEST)
ahso; das hatte ich nciht gesehen :) ... alles klar ...Sicherlich Post / FB 16:15, 22. Aug. 2010 (CEST)

!?!

Du müsstest schon gründe angeben bevor du etwas entfernst, und nicht einfach mal machen, auch ich kann auf "entfernen" drücken - --Daniel 16:04, 22. Aug. 2010 (CEST)

Durch deinen SLA-Entrag war die Löschdiskussion aus dem Inhaltsverzeichnis verschwunden und hätte nicht mehr ordnungsgemäß ausgewertet werden können. Gruß, Seewolf 16:06, 22. Aug. 2010 (CEST)

nen anderer hat den artikel gelöscht, und mir recht gegeben, iwie weiss ich nun nicht, was falsch und richtig gewesen wäre bzw ist ^^ aber, artikel ist weg, war ja mein "anliegen" gruss --Daniel 16:12, 22. Aug. 2010 (CEST)

OK, ich trags nach. "Sofort"löschantrag nach 10 Tagen ist allerdings suboptimal. Gruß, Seewolf 16:13, 22. Aug. 2010 (CEST)

Reverts

Kannst du das begründen? M.E. ein Beitrag zur Artikelverbesserung des von dir gesperrten Benutzers. --Meisterschuss 17:26, 22. Aug. 2010 (CEST)

Der Hersteller ist weiter oben verlinkt. Dass das Modell schlicht mit "GAZ" bezeichnet wird, geht weder aus dem Edit noch aus dem verlinkten Artikel hervor. Gruß, Seewolf 17:44, 22. Aug. 2010 (CEST)
Alles klar. Hatte ich übersehen. Bei guter Begründung hätte ich nicht nachgefragt. Servus! --Meisterschuss 18:11, 22. Aug. 2010 (CEST)

Gesperrter Benutzer

Der von Dir gesperrte Benutzer Burstwings ist wieder hier als neuer Benutzer und macht unter erneuter Sperrumgehung direkt weiter. Zur Info. Grüße, --Sascha-Wagner 16:30, 23. Aug. 2010 (CEST)

Und weg. Gruß, Seewolf 16:36, 23. Aug. 2010 (CEST)

StvSP

Welchen Benutzer sperrumgangen? Was Auskunftstroll? Obligatorische Frage zwecks Sperrprüfung. --StvSp Prüfung 16:45, 23. Aug. 2010 (CEST)

Du kennst ja das Prozedere, Hozro hat auch schon die Anfrage beantwortet. Von wegen Servicewüste! --Seewolf 17:15, 23. Aug. 2010 (CEST)
Hallo, ich glaube die Socke auf SP wollte hier nur Stellung nehmen. Gehört normalerweise in die Artikeldiskussion. Sieh mir es nach, wenn ich den Beitrag wiederherstelle. Grüß Gott! --Meisterschuss 22:15, 23. Aug. 2010 (CEST)
Ja, das gehört auf die Artikeldiskussion. Aber der soll hier überhaupt nichts editieren. Gruß, Seewolf 22:18, 23. Aug. 2010 (CEST)

Mario Götze

Hi Seewolf,

sorry für den Huddel, aber die IP-Änderung in Tore/Spiele, die Du (wohl aufgrund fehlender Quelle) rückgängig gemacht hast, stimmt lt. der im Artikel verlinkten Spielerstatistik; das hatte ich vor meiner Sichtung geprüft. Allerdings bin ich auch erstaunt, dass jemand bei Bundesligaspielern jeden Samstag diese Zahl aktualisiert. Schönen Gruß --Superbass 19:11, 23. Aug. 2010 (CEST)

Da hab ich auch nachgesehen, und dann Äpfel und Birnen zusammengezählt, da warens nur 5. Äpfle alleine sinds natürlich 6. Gruß, Seewolf 19:16, 23. Aug. 2010 (CEST)
Hups? Dort steht "Spiele/Tore Bundesliga 6/0", bei uns steht "Spiele (Tore) 6 (0)" - passt doch? Oder steh ich auf dem Schlauch? --Superbass 19:22, 23. Aug. 2010 (CEST)
Nee, du bist richtig, ich hatte mir die beiden Spielzeiten getrennt angeschaut. --Seewolf 19:25, 23. Aug. 2010 (CEST)
Puh, ich dachte schon ich brauch ne neue Brille :-) Schönen Gruß --Superbass 19:26, 23. Aug. 2010 (CEST)

Danke

für die Kollegenhilfe. Offene Proxis muss ich mir noch reinziehn. Gruß --Pittimann besuch mich 19:38, 23. Aug. 2010 (CEST)

Faustregel: Wer aus nichtdeutschsprachigen Ländern zu pöbeln scheint, benutzt einen Proxy. Und die Kollateralschadenswahscheinlichkeit ist vernachlässigbar. Gruß, Seewolf 19:45, 23. Aug. 2010 (CEST)
Also einfach auf whois klicken, wenn da kein Anbieter aus einem deutschsprachigen Land ist ists überwiegend ein Proxy? Gruß --Pittimann besuch mich 19:46, 23. Aug. 2010 (CEST)
Und wenn von der IP unerwartet gepöbelt wird. Konstruktive Mitarbeit aus fernen Ländern gibts natürlich auch häufig unter IP. --Seewolf 19:48, 23. Aug. 2010 (CEST)

Bx6949MD

Guten Tag. Du hast den Benutzer hier versehentlich unbeschränkt gesperrt, oder ist der Verarbeitungsbemerk falsch. Die 2 Stunden sind ja vorüber. --Meldestrümple 16:12, 24. Aug. 2010 (CEST)

Die gesamte Meldung ist falsch. Auszug aus dem Sperrlog:
13:13, 24. Aug. 2010 Hozro (A) (Diskussion | Beiträge | Sperren) sperrte „Bx6949MD (Diskussion | Beiträge)“ für den Zeitraum: Unbeschränkt (Erstellung von Benutzerkonten gesperrt, darf eigene Diskussionsseite nicht bearbeiten) ‎ (dwr)
Also unbeschränkt von Benutzer:Hozro. --tsor 16:17, 24. Aug. 2010 (CEST)
Ich habe ja auch den Melder, Hozro hat den Gemeldeten gesperrt. Die Zeit hab ich korrigiert. --Seewolf 16:22, 24. Aug. 2010 (CEST)
Und mich hat noch keiner gesperrt? --Meldestrümple 16:23, 24. Aug. 2010 (CEST)
Du musst schon irgendetwas machen, nur so heißen reicht nicht --Seewolf 16:24, 24. Aug. 2010 (CEST)

Rangeblock

Moin Seewolf, wir hatten da vorhin mit einem IP Benutzer Theater ständige Reverts und kurz nach der Sperre erneut anmeldung unter neuer IP. Mit dem Rechner habe ich 4 IP eingegeben und der hat mit dann ausgespuckt die Zahl 87.144.112.0/20. Wie kann ich denn jetzt diese Range abblocken es waren ca 4000 Adressen betroffen. Gruß --Pittimann besuch mich 00:32, 26. Aug. 2010 (CEST)

Engie und ich haben unabhängig voneinander schon die größere Range 87.144.64.0/18 geblockt. Ist ja mitten in der Nacht, und bei der Telekom ist die /18 die wahrscheinlichste Range-Größe. Wie man es anstellt: Du klickst auf "IP sperren" bzw. "Sperre ändern" und ersetzt die IP durch die Range. Gruß, Seewolf 00:40, 26. Aug. 2010 (CEST)
Mehr nicht und ich mach mir schon nen Kopp. Engie hatte das schon bei Sargoth gezeigt. Ich bin aus Deiner Erklärung nicht schlau geworden, und da Du noch nicht da warst habe ich mich mal durchgefragt. Bin aber immer noch nicht schlauer gewesen, aber wenn das so einfach ist. Allerdings ist es am besten wenn man so wenig wie möglich blockt oder. Gruß --Pittimann besuch mich 00:54, 26. Aug. 2010 (CEST)
So sieht das aus mit IP-Sperre: [55] und so mit Rangesperre: [56]. Und ja, immer die kleinstmögliche Range sperren. Gruß, Seewolf 10:41, 26. Aug. 2010 (CEST)
Danke Dir, jetzt habe ich es geschnackelt. Ehe man da Mist baut lieber jemanden Fragen der da schon unendlich viel Erfahrung drin hat. Bis denne --Pittimann besuch mich 10:43, 26. Aug. 2010 (CEST)

Ungeeigneter Benutzername

Was ist an Cool8818 nicht geeignet? Mit verlaub, ist es nicht etwas neurotisch in allem einen faschistischen Hintergrund zu vermuten? --88.75.24.219 19:35, 27. Aug. 2010 (CEST)

Nein. Bleib weg. --Seewolf 19:37, 27. Aug. 2010 (CEST)
Du könntest trotzdem die Frage beantworten, was daran ungeeignet ist! - -- ωωσσI - talk with me 19:54, 27. Aug. 2010 (CEST)
Ungefragt einmisch: "Seit Dezember 2009 werden von brandenburgischen Kfz-Zulassungsstellen keine Kennzeichen mehr neu vergeben, die wie folgt enden: „88“ „188“ „888“ „1888“ „8888“ „8818“. Auch die Kombinationen „HH 18“ sowie „AH 18“ sind seitdem für Neuvergaben gesperrt." von hier. - Warum wohl? Joyborg 20:09, 27. Aug. 2010 (CEST)
WWSS1 Lies mal Rechtsextreme Symbole und Zeichen, dann weisst Du warum Seewolf zurecht auf infinit gedrückt hat. Gruß --Pittimann besuch mich 20:14, 27. Aug. 2010 (CEST)
Das 88 auch so verwendet wird ist bekannt, aber trotzdem muss nicht jede 88 dies auch bedeuten! Ich habe z.B. früher regelmäßig mit 88 gegrüßt, das ist nämlich ein Kürzel aus der Funkersprache. Das typisch deutsche übertriebene Politische Corrwectness! - -- ωωσσI - talk with me 20:16, 27. Aug. 2010 (CEST)
Es ist nicht nur 88 sondern auch 18 (AH). Die Kombination von 18 und 88 lässt einen Zufall sehr unwahrscheinlich erscheinen. Auch Seewolf hat mal recht ;-). --79.247.52.6 21:26, 27. Aug. 2010 (CEST)

Scheint ein beliebter chinesischer Nick zu sein[57], heißt wahrscheinlich "Viel Glück und viel Segen, Cool!" oder so ähnlich. Hat sich aber zuerst hier angemeldet, ich gebe trotzdem mal AGF. --Seewolf 20:21, 27. Aug. 2010 (CEST)

Tja. KI-SS 69 gab's auch nicht. Wir sind neurotisch. TJ. Fernſprecher 21:55, 27. Aug. 2010 (CEST)
Naja es könnte ja sein, dass jemand z.B. am 1.8.1988 geboren ist und das cool findet. Aber die 5 8 Beiträge des fraglichen Benutzers scheinen eher weniger in diese Richtung zu gehen, siehe Spezial:Beiträge/88.75.24.219. U.a. mit Verschönerungen des Artikels zu Holger Apfel und Diskussionsbeiträgen zu Pro NRW und Thilo Sarrazin. Da sind Neurosen ziemlich unwahrscheinlich. Joyborg 22:16, 27. Aug. 2010 (CEST)

Was meinst

Du dazu ich bin mir da nicht ganz sicher? Gruß --Pittimann besuch mich 01:13, 28. Aug. 2010 (CEST)

Ich hab ihn noch auf Beobachtung, offensichtlich bin ich schon etwas zu müde. Gute Nacht, Seewolf 01:15, 28. Aug. 2010 (CEST)

"Deeskalation"

Danke für Deine Entscheidung auf VM - ich glaub ich kapiers nimmer. Gruß, --95.208.226.111 14:13, 28. Aug. 2010 (CEST)

?? --Seewolf 18:39, 28. Aug. 2010 (CEST)
Bezog sich auf Deine Sperrbegründung, ich hatte wohl wieder Tomaten auf den Augen. Sorry, hätte gleich verlinken sollen. --95.208.226.111 11:14, 29. Aug. 2010 (CEST)

Rügen des Presserates

Wieso wird die Erwähnung einer eine Rüge des Presserates von 1993 im Artikel Evangelische Nachrichtenagentur Idea von Admins geschützt, bei anderen Zeitungen aber löscht du sie (Faz und am Berliner Kurier)? Wo bleibt die Gleichbehandlung? --81.62.231.217 01:09, 29. Aug. 2010 (CEST)

Tatächlich sind die ziemlich aussagearm, das einzige, was ich mir als sinnvoll vorstellen könnte, wäre die Summe der Rügen. Am besten gleic h in die Vorlage:Infobox_Medium. --Seewolf 15:13, 29. Aug. 2010 (CEST)

Benutzer JorgStorm

Guten Abend! Leider mußte ich feststellen, daß mein Benutzerkonto durch Sie für unbegrenzte Zeit gesperrt wurde. Damit bin ich natürlich nicht einverstanden. Ich möchte anmerken, daß ich mit "KRRs" nix aber auch gar nix zu tun habe, sondern vielmehr ein Gegner jener Organisationen war, bin und sein werde. Ihr angegebener Sperrgrund ist allerdings nicht völlig von der Hand zu weisen (ich bin in den letzten Jahren sehr selten auf Wikipedia tätig gewesen). Daß eine seltene Mitarbeit allerdings zum Ausschluß führt, macht einen wie mich, der Wikipedia nicht zuletzt auch mit finanziellen Mitteln (Spende) unterstützt hat, natürlich recht nachdenklich. Falls die wiederholte Wiederherstellung meiner Angaben auf der Diskussionsseite "Deutsches Reich" der tatsächliche Sperrgrund sein sollte, dann möchte ich abschließend anmerken, daß die Löschung meiner Angaben ohne jegliche sachliche Diskussion mich ebenfalls sehr nachdenklich machen. Aber wundern tue ich mich natürlich nicht, da ja jahrelang selbst diejenigen Personen gelöscht und gesperrt wurden, die auf das BVerfG Urteil des Jahres 1973 verwiesen hatten. Ein Urteil, daß heutzutage Hauptbestandteil des Artikels geworden ist. Daß Ihre Löschung aber letztendlich bedeutet, daß weiterhin bei Wikipedia nachgelesen werden kann, daß der Nazistaat ein Rechtsstaat war, und daß die "Rassegesetze" und Konzentrationslager demnach in einem aktiven Rechtsstaat stattgefunden haben sollen (wogegen ich vorging), sagt doch mehr über Sie als über mich, gelle?! Ich habe jedenfllas eine Entsperrung meines Benutzeraccounts beantragt. Wie auch immer.

Grüße

Jörg Storm--89.244.95.9 04:39, 30. Aug. 2010 (CEST)

Das hier wäre die richtige Seite: WP:SPP. --Seewolf 16:59, 30. Aug. 2010 (CEST)

Sperre für Benutzer:Commons

Guckstu noch mal zur Diskussion. Ich könnte mir vorstellen, den Benutzer wieder freizugeben. --He3nry Disk. 11:33, 30. Aug. 2010 (CEST)

+1. Gib ihm doch die Auflage, erstmal keine weiteren Verschiebungen vorzunehmen. Sonst ist das gegenüber dem ebenfalls sehr verschiebefreudigen Cosal ziemlich unfair. Gruß, --Scooter Sprich! 11:34, 30. Aug. 2010 (CEST)
Macht mal, ich muss weg. --Seewolf 11:41, 30. Aug. 2010 (CEST)

Hallo, das Verschieben geht wieder los; ich hab' dem benutzer etwas auf die Disk geschrieben. Ist das einer unserer gesperrten "Verschiebetrolls"? Gruß, --Felistoria 14:03, 30. Aug. 2010 (CEST)

Nee, ich glaube, der meint das nur konstruktiv. So richtig schlimm wars bis jetzt noch nicht wieder, oder? --Seewolf 14:04, 30. Aug. 2010 (CEST)
Nein. :-) Ihr könnt übrigens gerne mithelfen beim Klammer-Lemmata eliminieren: Benutzer:Aka/Klammerlemma ohne klammerfreies Lemma. Commons 14:14, 30. Aug. 2010 (CEST)
(nach BK) Weiß nicht. Hab grad ein paar Umleitungen dieses Ortes mit Klammer-Rotlinks rückgängig gemacht - kann nicht sagen, was das soll: erst Verschieben, um alle Klammern los zu werden, und dann überall Rotlinks, um auf Klammerlemma zu verschieben? Gibt's da noch 'nen Ort desselben Namens und der blau verlinkte stand überall verkehrt herum?? Es ist nicht "konstruktiv", überall reihenweise vorzugehen, ich sehe keinen Vermerk zu diesen Ortswechseln irgendwo. Aber macht ihr mal (ich bin wohl etwas zu empfindlich, wenn einach so in den Strukturen herumgefuhrwerkt wird, sorry...) Grüße --Felistoria 14:19, 30. Aug. 2010 (CEST) P.S.: Ah so... --Felistoria 14:23, 30. Aug. 2010 (CEST)
@Commons, wenn Du dieser Benutzer bist, dann lass' bitte die Finger von den Moltkes, vielen lieben Dank. --Felistoria 14:31, 30. Aug. 2010 (CEST)
Ich bin nicht dieser Benutzer, kenne ihn auch nicht und weiß auch nicht, was mit "Moltkes" gemeint ist. Ich kann dir aber versichern, dass ich im besten Gewissen handle, auch wenn es manchmal vielleicht nicht so rüberkommt. Commons 17:23, 30. Aug. 2010 (CEST)

Hallo ihrs: Commons hat da ein "Champineulle" und ein Champineulles" (mit s) gebastelt, es gibt aber 2 (!) ohne "s" das hat er nicht unetrschieden bei seiner Verrotlinkererei - und das krieg' ich nicht (mehr) hin. Bitte die Franzosen, die Schweizer oder die Ortskundler benachrichtigen. So geht das nicht. Und wehe, einer geht mir nochmal an die Moltkes...!! Grummelbrummel, --Felistoria 15:29, 30. Aug. 2010 (CEST) P.S.: Ist ein Ort, der ohne "s", der heißt aber "...En Ardonne" und liegt eben in dem Département "Ardennes", bei Vouzier, oder? Und wie sind die Namenskonventionen da, bitte? Wohl gemerkt: es geht um einen Rotlink... --Felistoria 15:38, 30. Aug. 2010 (CEST)

Was soll ich gebastelt haben? Falls du die BKL Champigneulle meinst - die ist nicht vor mir, ich habe sie lediglich auf das klammerfreie Lemma verschoben und den gleichnamigen Ort bei allen verlinkten Auftreten mit der Klammer "(Ardennes)" versehen, mehr nicht. Commons 17:23, 30. Aug. 2010 (CEST)
Ich hab's versemmelt, sorry. (Genauer hinsehen kann nicht schaden, werte F.). @Commons, pardon: ist wieder hergerichtet. Mich irritieren serielle Änderungen im strukturellen Bereich, die aus heiterem Himmel zu kommen scheinen und keinen erläuternden Verweis im Kommentar tragen - da fang ich an zu flattern wie's Huhn vorm Habicht...;-). Entschuldige, @Seewolf, für's Vollklieren Deiner Disk. Grüße, --Felistoria 20:33, 30. Aug. 2010 (CEST)

Sperrkonflikt

Hallo Seewolf, habe gerade Heavy Metal Payback für 6 Stunden sperren wollen und dabei Deine Sperre (BK) "overrult". War keine Absicht. Gruß, SiechFred 16:35, 2. Sep. 2010 (CEST)

Kein Problem, wurde gerade vom Eintrag in die VM abgehalten. --Seewolf 16:53, 2. Sep. 2010 (CEST)

Ignorant II

Warum haben Sie entfernen die Frage auf der Seite (mit Google übersetzt), und ich hoffe, zu verstehen! --الجاهل الثاني 14:03, 3. Sep. 2010 (CEST)

Die Frage war nicht übersetzt. --Seewolf 14:04, 3. Sep. 2010 (CEST)

ich war übersetzt hier. die Frage auf der Seite Auskunft auch mit google übersetzen? --الجاهل الثاني 14:07, 3. Sep. 2010 (CEST)

Ja. --Seewolf 14:08, 3. Sep. 2010 (CEST)

Wikipedia:Auskunft

Mahlzeit Seewolf! Machst du da noch ne Versionslöschung der Änderungen von Brückenstraße12?-- Johnny Controletti 12:55, 5. Sep. 2010 (CEST)

Ich habe bereits Oversight angefordert, parallel hatte Seewolf seinen Fan schon gesperrt. Gruß --Schniggendiller Diskussion 12:57, 5. Sep. 2010 (CEST)

neue Bestätigung am 5.9.2010

Hallo! Du hast gestern eine neue Bestätigung von Aka bei Persönliche Bekanntschaften erhalten. Hier kannst du selber bestätigen. Du bekommst diese Nachricht, weil du in dieser Liste stehst. Gruß --SpBot 03:50, 6. Sep. 2010 (CEST)

Kleiner Irrtum

Der Benutzer:Halogenscheinwerfer war zwar eine Socke, richtig, aber er ist kein gesperrter User. Es handelte sich um eine einfache Socke eines angemeldeten Benutzers, der versuchen wollte, in der Eingangskontrolle tätig zu sein. Das scheint aber nicht gut funktioniert zu haben. Gruß, --92.77.202.15 21:47, 7. Sep. 2010 (CEST)

Danke Dir für die Korrektur! Freundlicher Gruß, --Halogenscheinwerfer 22:18, 7. Sep. 2010 (CEST)

Novalis

So leicht kommst du mit deiner Bearbeitung im Artikel Novalis nicht davon [58]. Benutzer:Label5 möchte das zuvor in voller Länge und breite Ausdiskutieren. Sowas kann echt zäh werden, wie selbst Jesusfreund feststellen muss. --20:54, 10. Sep. 2010 (CEST)

[Das ist kein ausreichender Grund für eine Löschung, geschweige für einen Revert.]-Pfiat diΛV¿? Wissen ist Macht, Unwissenheit kann man ändern! 20:54, 10. Sep. 2010 (CEST)
Was ist denn der Grund, die da rein zu schreiben? --Seewolf 20:56, 10. Sep. 2010 (CEST)
Sie sind eine Auswahl seiner Zitate! Aber die vollständige Begründung musst Du liefern, weil Du sie nicht mehr drin haben willst. Man nennt das auch Gründe der Änderung eines Status quo. ;) --Pfiat diΛV¿? Wissen ist Macht, Unwissenheit kann man ändern! 21:01, 10. Sep. 2010 (CEST)
Nicht bei derart offensichtlichen Abweichungen vom Standard. --Seewolf 21:02, 10. Sep. 2010 (CEST)
Machst Du es Dir immer so einfach, wenn Du eigentlich kein Argument hast? Sprüche für Glückskekse zu erfinden ist wohl doch etwas einfacher? --Pfiat diΛV¿? Wissen ist Macht, Unwissenheit kann man ändern! 21:52, 10. Sep. 2010 (CEST)
Na ja, es zählt auch die Qualität der Argumente. (Mit "Das war schon immer so" und "Ich will das drin haben" hast du zwar zwei geliefert, aber die Qualität ist halt nicht so dolle. Und siehst du irgendwelche Glückskekstexte in meinem Artikel? --Seewolf 21:55, 10. Sep. 2010 (CEST)


Gründe wurde bereits geliefert, siehe Versionsgeschichte und Diskussion. --87.144.121.92 21:07, 10. Sep. 2010 (CEST)

Schurke

Willste mich da eigentlich auf ewig festzurren? WP:KPA muss ick dir ja nich zitieren – wp:VM fällt wegen mangelnder Aktualität Deiner übel-leumünderischen Blasphemie auch aus – aber es gibt noch ne Menge Meta-Seiten, die man dazu durchhecheln könnte ... Das mich der Müll nervt, haste ja wohl mitbekommen.[59] Fröhliche Grüße – Osika 21:27, 10. Sep. 2010 (CEST)

Ok. Gruß, Seewolf 21:50, 10. Sep. 2010 (CEST)

Fisch im Rolleswasserturm

Hallo Seewolf,

mein Fisch hatte schon seine Hintergründe. Da die Diskussion auf der Artikel-Disku extrem unsachlich ist und sich in keinster Weise an WP:DS hält ist längst jede Front verhärtet. Da ist keine Bewegung mehr drin, nur noch Gekeife. Da die Befürworter der Umbenennung des Artikels offenbar auf de "alten" Versionen der Netzkultur Wert legen habe ch in genau dieser Sprache auch gesprochen. Bitte belasse deswegen den Hinweis von mir in der Disku. Danke. --88.71.0.113 10:39, 11. Sep. 2010 (CEST)

Du kannst doch nicht als IP IPs verbannen wollen. Das ist, als würde sich ein Verkehrspolizist regelmäßig selbst Tickets hinter den Scheibenwischer klemmen. --Seewolf 10:50, 11. Sep. 2010 (CEST)
Wenn sich die Leute an den Fisch halten - und ich gehöre immer noch zu den Optimisten und hoffe auf gesunden Menschenverstand - ist eine "Verbannung" gar nicht nötig (besonders wenn man Sockenpuppentheater und unproduktive Edits betrachtet). Es geht darum, die Leute an die Nase zu packen und darauf zu stoßen, welchen Bockmist sie da gerade bauen. Gruß, --88.71.0.113 10:53, 11. Sep. 2010 (CEST)

Eberhard von Brauchitsch

Hast Du Dir die von mir genannte Quelle eigentlich durchgelesen? Wenn die Tochter dem Focus erzählt, dass ihre Eltern "am Dienstag vergangener Woche" verstorben seien, klingt das vertrauenswürdig, oder nicht?

Mit "vergangene" Woche meint der Focus die Woche, in der wir uns gerade befinden. Die anderen Medien berufen sich auf dieselbe Quelle. --Seewolf 15:57, 11. Sep. 2010 (CEST)
Genauso, wie die SZ gestern mit "vor ein paar Tagen" eigentlich "vorgestern" meinte? ;-) Ach, was soll`s. Dann lass es halt so stehen.
Die Faz und der Spiegel schreiben halt "am vergangenen Dienstag", das ist eindeutig. --Seewolf 16:03, 11. Sep. 2010 (CEST)
Ja, und die berufen sich auf den Focus. Und wenn in diesem Magazin die Tochter sagt, dass es am "Dienstag vergangener Woche" passiert sei, klingt das vertrauenswürdiger. Aber wie gesagt: Lass es halt. Ich hab einen Kommentar in der Diskussion eingefügt und gut ist ;-)

Weiterleitung DigiKam

Hallo Seewolf, ich wollte die Weiterleitungsseite DigiKam als gesichtet markieren, was aufgrund des Seitenschutzes jedoch nicht möglich ist. Erledigst Du das bitte? --Wikinger08 Diskurs? 17:00, 11. Sep. 2010 (CEST)

Erl. --Seewolf 17:02, 11. Sep. 2010 (CEST)


Hallo Seewolf, da ich jetzt offline bin, könntest du weiterhin einen Blick auf die aktuelle Aktivität von Angerleave werfen? (Da scheint jemand auf einer Mission zu sein.) --Túrelio 18:52, 11. Sep. 2010 (CEST)

Mir kommt er bekannt vor, ich schau drauf. --Seewolf 18:54, 11. Sep. 2010 (CEST)

Dat funzt

nicht mit der Rangesperre, der Mistsack kommt wieder. Gruß --Pittimann besuch mich 20:32, 11. Sep. 2010 (CEST)

Der hat noch eine zweite Range, die ist jetzt aber auch zu. Gruß, Seewolf 20:47, 11. Sep. 2010 (CEST)

Slovakischer Nationalaufstand

Einwand textlich leider unverständlich und insofern zurückgesetzt.--Rotgiesser 21:31, 11. Sep. 2010 (CEST)

Oh ja, danke für den Hinweis. --Seewolf 21:48, 11. Sep. 2010 (CEST)

Hallo Seewolf, ich habe es noch einmal zurückgesetzt, weil man es so nicht ausdrücken kann - historisch gesehen war es die Wehrmacht, aber damals leistete sie nur "angeforderte" Hilfdienste, um der amtierenden Regierung die Kontrolle über die Mittelslowakei wieder zu verschaffen. Habe selbst die Rede gehört "Dr. Tiso spricht aus dem befreiten Neusohl". Bin bereit über Mail Fragen zu beantworten - als Zeitzeuge. Mbg--Rotgiesser 23:11, 12. Sep. 2010 (CEST)

Deine Änderungen

Kannst du erklären, was hieran falsch war? Gruß, --Rätselknacker 21:35, 11. Sep. 2010 (CEST)

Die werden üblicherweise einzeln betrachtet, nicht als Gruppe. --Seewolf 21:46, 11. Sep. 2010 (CEST)

Bitte um Erklärung für Rückgängigmachung meiner Änderung Artikel "Gerald Drews"

Hallo Seewolf!

Meine Signatur folgt ja unten. Deshalb gleich zum Thema. Ich hatte am 13.09.2010 auf der Seite "http://de.wikipedia.org/wiki/Gerald_Drews" eine kleine Änderung eingebaut, nämlich einen Link zu der Website der Wirtschaftsjournalistin Elke Pohl, deren Website ich betreibe und die gleichzeitig eine gute Freundin von Gerald Drews ist sowie Frau von seinem besten Freund Detlef Pohl, falls du davon überhaupt irgendeine Ahnung hast. Die starke Nähe zur Person Gerald Drews ist also gegeben. Desweiteren ist die Wirtschaftsjournalistin Elke Pohl bei der Medienagentur Gerald Drews im Autorenkreis vertreten (http://www.medienagentur-drews.de/index.php?page=Autoren.php&inc_autor=+Elke+Pohl&aid=41). Somit ist auch fachlich eine Nähe gegeben. Und dann habe ich Herrn Drews persönlich gefragt und die Genehmigung bekommen, einen Link von seinem Wikipediaeintrag zu der Site von Elke Pohl setzen zu können.

Mit welchem Recht bzw. welcher Begründung nimmst du diese Änderung unkommentiert nach nur 13 min. wieder heraus? Oder hast du deine Aktion kommentiert? Ich finde das nicht OK.

Viele Grüße Sebastian

-- Sebastian-aus-Berlin 01:33, 14. Sep. 2010 (CEST)

Der Link brachte keinen inhaltlichen Mehrwert für den Artikel. Die Regeln für Weblinks findest du hier. Gruß, Seewolf 01:55, 14. Sep. 2010 (CEST)

WP-Auskunft

Hi, warum hast Du den Beitrag von Wühlsau betreffs den im "Bergbau" tätigen Wildschweinen entfernt? Ich fand, dass es ein sachlich korrekter Beitrag war. VG--Magister 09:34, 14. Sep. 2010 (CEST)

Das Niveau würde mit jedem weiteren Beitrag wieder abrutschen, die Auskunft funktioniert besser ohne diese Spezialisten. Gruß, Seewolf 09:37, 14. Sep. 2010 (CEST)
Ok, akzeptiert. VG--Magister 09:38, 14. Sep. 2010 (CEST)

*glimpf*

Kannst du mir es wenigstens wieder sichtbar machen, dass ich es überarbeiten kann? --Der Bauer hat, ne' wunderschöne Tochter... 12:36, 14. Sep. 2010 (CEST) hier

Danke. --Der Bauer hat, ne' wunderschöne Tochter... 12:44, 14. Sep. 2010 (CEST)

Schlossbesucher

Was soll das? Wen Sperrumgangen? Aus welchem Grund? Kein Irrtum? Dieses Konnto dient der Arbeit in diesem Themenfeld. Erwarte Stellungnahme (sehe ich aus aktiven Beiträgen). Falls keine Freigabe, werde ich weitere Schritte einleiten. --Hart. SB 14:15, 15. Sep. 2010 (CEST)

Anmerkung: selbst, falls ich hier ein dir bekannter Benutzer seien soll, gibt es dir nicht das Recht wegen Sperrumgehung zu sperren (Bedingung: Fortführen des Verhaltens, das zur Sperrung führte). Also... --Hart. SB 14:19, 15. Sep. 2010 (CEST)

Sperrprüfung ist da, aberr dieses Jahr wolltest du die nicht mehr nutzen. --Seewolf 14:20, 15. Sep. 2010 (CEST)
Ich gebe Dir bis Anfang Januar Bedenkzeit. Falls dann nicht frei, frage ich nochmal nach. Schönen Tag noch. --Hart. SB 14:22, 15. Sep. 2010 (CEST)
OK, ab ersten Januar kannst du diese Socke wieder zur Sperrprüfung nutzen. Aber denk dran: Pro Jahr nur eine Sperrprüfung pro Spieler! Gruß, Seewolf 14:26, 15. Sep. 2010 (CEST)

eprimo

Hallo, wieso entfernen Sie jetzt plötzlich Preisangaben? Ich habe nur aktuell ergänzt. Die anderen Preisangaben waren schon seit einigen Versionen drin?! Da hat sich auch keiner dran gestört. -- Arrowsteam 19:06, 15. Sep. 2010 (CEST)

Preisangaben sind zeitabhängig und speziell, das gehört nicht in eine Enzyklopädie. gGruß, Seewolf 19:11, 15. Sep. 2010 (CEST)

Änderungen

Hallo Seewolf, warum wurden alle Änderungen bei bekannten Persönlichkeiten, die Mitglied im Verein Deutsche Sprache sind, rückgängig gemacht? Z.B. Hape Kerkeling, Max Adenauer u.v.m. MfG --84.187.42.128 10:16, 16. Sep. 2010 (CEST)

Für die jewiligen Vereine mögen die Mitgliedschaften im Einzelfall relevant sein, für die einfachen Mitglieder sind sie dies nicht. --Seewolf 10:19, 16. Sep. 2010 (CEST)

Auch für die Mitglieder kann es wichtig sein. Es sagt schließlich einiges über sie aus, welchen Vereinen sie angehören. Es soll nicht als Werbung für unseren Verein gedacht sein...--84.187.41.195 13:32, 21. Sep. 2010 (CEST)

Deine Löschungen der Änderungen Heribert Illig

Hallo Seewolf! Kannst Du mir bitte weiterhelfen? Wieso löscht Du die Änderungen einfach, ohne einen verständlichen Kommentar abzugeben? Deine Vorgangsweise hat etwas von einem automatisierten Schlagabtausch an sich, nicht von einer Diskussion! Ich habe bei Deinem Benutzerkonto nachgesehen, dass Du ein berühmter Verfasser von Glückskekstexten bist, macht für mich die Sache auch nicht einfacher. Das Zitat belegt jedenfalls nicht den Vorwurf der Unwissenschaftlichkeit. Das Zitat sagt etwas über Herrn Bogolte und sein Geschichtsverständnis aus, wenn er die Chronologiekritik mit einer Sekte gleichsetzt, aber sicher nicht über Herrn Illigs methodische Fehler. Warte auf Deine Antwort - Danke! --Bormia 18:45, 16. Sep. 2010 (CEST)

Ich habe da doch gar nichts gelöscht, ich habe nur eine bessere Quelle angegeben. Der Herr Borgolte ist ein richtiger Historiker, der kann das mit der Wissenschaftlichkeit schon beurteilen. Ich bin das übrigens auch, auch wenns bei mir nur zu Glückskekstexten gereicht hat. Gruß, Seewolf 18:47, 16. Sep. 2010 (CEST)

Das mit der den Glückskekstexten muss auch sein, sonst gäb's die gar nicht. Was meinst Du damit, Herr Borgolte ist ein richtiger Historiker? Willst Du mir damit sagen, dass Herr Illig ein falscher ist? Illig der Herätiker mit der Chronologiekritik und Borgolte der rechtmäßige Papst der Geschichte? Ich habe nachgesehen, Du hast eine Quelle aus 1999 zitiert. Das ist aber auch noch kein Beweis, dass seine Arbeiten nicht wissenschaftlich sind. Ich würde den Vorwurf der Unwissenschaftlichkeit streichen, bis jemand sich dazu bekennt, den man zitieren kann. Grüße --Bormia 20:06, 16. Sep. 2010 (CEST)

Das Buch von Illig war ja auch vor 1999 nicht wissenschaftlich. Und ein Häretiker der Geschichtswissenschaft ist derr Herr Illig auch nicht, dafür müsste er vorher erst einmal ein Historiker gewesen sein. Gruß, Seewolf 20:11, 16. Sep. 2010 (CEST)

Historiker ist in Deutschland kein geschützter Begriff, deswegen könnte sich Illig immer Historiker nennen und die pseudoreligiöse Gemeinde ist diffamierend. --Bormia 20:45, 16. Sep. 2010 (CEST)

Sperrung World Vision International

Bezüglich dieser gibt es Probleme, dies wären die folgenden um deren Korrektur Ich ersuche.

  • Im Geschichte-Abschnitt wird nun wieder behauptet, dass Robert Pierce für die Organisation Youth for Christ in China Nothilfe durchgeführt hätte. Dies ist jedoch ein Gerücht, da er nach den Quellen als Missionar(im Artikel "Evangelist") in China tätig war und Youth for Christ zu keinem Zeitpunkt "Nothilfe" sondern stets nur Missionierungstätigkeiten durchgeführt hat. In der Diskussion konnte das Gegenteil nicht nachgewiesen werden, wesshalb Ich dies korrigiert habe. Benutzer:Diskriminierung hat dies mit einer falschen Begründung aus dem Artikel entfernt, Ich verweise darauf, dass die Diskussion den betreffenden Abschnitt falsifiziert hat, wesshalb Ich um Wiedereinfügung ersuche.
  • Der Quellenbaustein wurde hier diskuttiert, gemäß WP:Belege sind Quellen, die parteiisch sind (z.b. die WV-Homepage, die WV über WV natürlich positiv darzustellen versucht) oder generell von der beschriebenen Organisation selbst stammen nicht zulässig. Unter [60] habe Ich die Problemstellen zusammengefasst. Der Quellenbaustein wurde hinausvandaliert, Ich ersuche um Wiedereinfügung.
  • Erster Satz: "World Vision ist eine evangelikale Nichtregierungsorganisation". Ich weiß nicht ob du die Geschichte dieses Satzes kennst, falls nicht eine Zusammenfassung: Bis zum Mai wurde darüber diskuttiert, anschließend wurde festgestellt, dass World Vision evangelikal ist. Quellen, die dies dementieren gibt es nicht. Irgendjemand hat ohne Diskussion einen nebulösen Satz, dessen Sinn unklar ist eingebaut, Ich ersuche daher um die Rücksetzung auf die Version vom Mai (Konsensversion), diie besagt, dass WV evangelikal ist.

Darüber hinaus wurden einige Dinge von gewissen benutzern in den Artikel eingebaut, die nicht wirklich diskuttiert wurden, möglicherweise wäre der gesperrte Artikel dahingehend zu korrigieren. --Liberaler Humanist 17:42, 17. Sep. 2010 (CEST)

Zu 1.: Das ist mit Quellen auf der Diskussionsseite belegt: Sara Diamond (1989): Spiritual warfare: the politics of the Christian right. Cambridge: South End Press 1989, ISBN 0896083616, ISBN 9780896083615, S. 11, wörtlich: „…Bop Pierce led the YFC Teams troughout Asia and became deeply involved in relief work in Korea. In 1950 he established World Vision …“

Zu 2.: WP:Q verbietet keine parteische Quellen sondern fordert eine Zuschreibung und dass sie nicht die einzigen Quellen für die Relevanz des Artikels sind. Beides ist beachtet worden.

Zu 3.: Die Konsensversion mit den evangelikalen Wurzeln wurde unter anderem mit Bhuck ausdiskutiert, der darauf die Entsperrung beantragt hatte. Sie ist belegt mit Nicolas D. Kristof: Learning From the Sin of Sodom

Aber als Admin darf Seewolf in diesem Fall nichts zu inhaltlichen Entscheidungen sagen -- Mit freundlichen Grüßen - Was ist Diskriminierung? 17:54, 17. Sep. 2010 (CEST)

Du verbreitest fortlaufend Flaschinformationen. Die Diamond-Quelle sagt etwas ganz anderes, dass habe Ich dir z.b. hier erklärt. Dein Punkt 2 ist Unfug, du verwechselst da etwas. Deine Behauptung a la evangelikale Wurzeln stammt von Kurt Schrimacher, dem Leiter der Evangelikalen Allianz. Den Zeitungsartikel, den du hier anführst hast du in der Diskussion nirgendwo erwähnt, dem gemäß findet sich dazu auch kein angeblicher Konsens mit Bhuck. Lies übrigens einmal die Seite zu den Belegen. Dein Punkt 3 ist falsch. Der Autor, des Textes von wegen "evanglikale Wurzeln" ist eine ungeeignete Quelle, was man dir z.b. hier erklärt hat. Ihr habt das in irgendeinem Editwar in den Artikel gesteckt, von Konsens kann hier keine Rede sein. --Liberaler Humanist 18:36, 17. Sep. 2010 (CEST)
Ihr seid doch lange genug dabei, um WP:Die falsche Version zu kennen? --Marcela Miniauge2.gif 18:21, 17. Sep. 2010 (CEST)

Ist euch aufgefallen, dass das hier gar nicht die Artikeldiskussionsseite ist? --Seewolf 18:38, 17. Sep. 2010 (CEST)

Es ginge hier darum, dass du den Artikel in der vandalierten Version von Diskriminierung gesperrt hast, die übrigens auch nicht dem Diskussionsstand auf der Artikeldiskussion entsprach. --Liberaler Humanist 18:41, 17. Sep. 2010 (CEST)
Mir ist das aufgefallen, dass das hier gar nicht die Artikeldiskussionsseite ist. Ich kann auch etwas zur Adminentscheidung schreiben: Der einzige Grund, dass man die kritisieren könnte (was ich nicht tue), wäre nicht, dass die falsche Version gesperrt wurde, sondern, dass der Artikel statt dem Vandalen gesperrt wurde. Jetzt hat es Widescreen zum 5. Mal geschafft, dass an seiner statt dieser Artikel gesperrt wurde. Aber das scheint inzwischen (aus mir nicht erklärlichen Gründen) Usus bei Admins zu sein, so dass ich mich nicht mehr darüber aufrege und das nicht als persönliche Verfehlung von Seewolf ansehe. Können wir diesen Thread damit schließen? -- Mit freundlichen Grüßen - Was ist Diskriminierung? 13:35, 18. Sep. 2010 (CEST)

Löschen von Kommentaren

Bitte lösche nicht Kommentare von fremden Benutzer Diskussions Seiten. Danke --DerAkademiker 14:24, 19. Sep. 2010 (CEST)

Du hast hier vielleicht einen schlechten Start erwischt, aber der ist schon länger raus und hat hier nicht mehr rumzurüpeln. Gruß, Seewolf 14:26, 19. Sep. 2010 (CEST)

Was bitte ist ein Strat ? --DerAkademiker 14:29, 19. Sep. 2010 (CEST)

Kulm

hehe - guck mal meinen edit zuvor. ... die seite ist quasi eine BKS - nur hast du es, ebenso wie ich, wohl nicht erkannt?! ...Sicherlich Post / FB 13:08, 22. Sep. 2010 (CEST)

Eine BKS mit Quellen, einer halben Seite Fließtext und ohne Baustein? eher ein merkwürdiger Zwitter, ähnlich wie die meisten Vornamensartikel. --Seewolf 13:12, 22. Sep. 2010 (CEST)
joh; IMO ziemlich unbrauchbar. und wie sich zeigt haben sowohl du als auch ich das nicht erkannt. und den meisten lesern wird es wohl ähnlich gehen :o( ...Sicherlich Post / FB 13:17, 22. Sep. 2010 (CEST) 

ich bring das mal in form ...Sicherlich Post / FB 13:17, 22. Sep. 2010 (CEST)

Steht in der Disk

zum Artikel "Lou Reed" (Letzter Abschnitt) und ist hier hinreichend begründet. Warum revertierst du etwas, was nicht einmal im Sinne des Hauptautoren Tuxman war... Ich hab keine Lust mehr...wikipedia is "red tape" für jeden der hier mitmachen will.--88.70.190.198 21:41, 27. Sep. 2010 (CEST)

DAs ist das Wesen der Diskussion, dass sie dir auch aufzeigen kann, dass du unrecht hast. --Seewolf 21:45, 27. Sep. 2010 (CEST)
Ok - macht was draus. Admin-Gehabe.--88.70.190.198 21:47, 27. Sep. 2010 (CEST) Wieso nimmst du mich nicht in deine Liste der Schurken auf: http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Auskunftsersuchen_Sperrender_Admin_S1_zu_Angel54? Kurzer Knix!--88.70.190.198 22:05, 27. Sep. 2010 (CEST)

Trigger Finger

Du hast einen sehr nervösen trigger finger (in der Auskunft). In der Suchhilfe kommen andauernd solche Fragen (und noch viel trivialere...). Es gibt Menschen, die so ewas interessiert. Wirkliche Störer kommen meist mit sehr kontroversen Themen angewackelt. Ein begründender Kommentar in der Betreff-Zeile der Löschung könnte erhellend sein. Geezernil nisi bene 10:38, 28. Sep. 2010 (CEST)

Das passt schon, die Socke kandidierte auch bei mir unter "AT1" für's Sperrlog. Auskunftstroll1 hat ja noch einen Bungalow in Santa Nirgendwo. --Hozro 10:46, 28. Sep. 2010 (CEST)
Trotzdem: Kurzer Kommentar ist erhellend. Geezernil nisi bene 10:53, 28. Sep. 2010 (CEST)

Warum ...

wurde ich gelöscht? Wollen Sie die Seite http://de.wikipedia.org/wiki/Hermann_Sinsheimer aktuell halten? matthiasweberfreinsheim

Um welchen Artikel geht es denn? --Seewolf 09:51, 1. Okt. 2010 (CEST)
Seewolf, du hattest die Benutzerseite gelöscht. Die Benutzerseite war von einem Vandalen angelegt worden und wurde deshalb mehrfach gelöscht. Das Missverständnis, eine Löschung der Benutzerseite sei eine Sperre des Benutzers, tritt wohl häufiger auf. --Hozro 10:06, 1. Okt. 2010 (CEST)

danke, da werde ich wohl verstanden. Warum ich ein "Vandale" sein soll, verstehe ich allerdings nicht.Ein Matthiasweberfreinsheim

Nicht du bist der Vandale, sondern der unbekannte, der deine Benutzerseite angelegt und mit ein bisschen völkischem Unsinn verziert hatte. Gruß, Seewolf 16:49, 4. Okt. 2010 (CEST)

CU ?

Können wir in Fällen wie Benutzer:SagIchDirNicht einen CU beantragen, ob er mit anderen Benutzer oder IPs zusammenhängt? --Logo 01:00, 2. Okt. 2010 (CEST)

Zu prüfen wäre auch ob nicht sogar Polizei/Staatsanwaltschaft informiert werden sollte. -- 1971markus (☠) 13:59, 2. Okt. 2010 (CEST)

So ganz freihändig kommt kein CU durch, da müsste schon ein Account zum Gegenchecken sein. So ein richtiger Fall für die Staatsanwaltschaft scheint mir das auch nicht zu sein, aber ich kann es nicht mehr sehen, da die Version schon vom Oversight behandelt wurde. Gruß, Seewolf 16:02, 2. Okt. 2010 (CEST)
Ich hatte, vor meiner VM, mir den Eintrag als Textdatei gespeichert und warte noch auf Meinung/Antwort vom Oversighter. Es geht mir auch nicht um eine Anzeige im herkömmlichen Sinne sondern vielmehr um einen Hinweis diese Person zu beobachten (Ermittlungen?). -- 1971markus (☠) 22:05, 2. Okt. 2010 (CEST)
Gab es denn in dem Zusammenhang schon mal was? --Seewolf 22:06, 2. Okt. 2010 (CEST)
Ich schicke dir ne Mail (ohne Tel.Nr.). -- 1971markus (☠) 22:17, 2. Okt. 2010 (CEST)

neue Bestätigung am 1.10.2010

Hallo! Du hast gestern eine neue Bestätigung von Cirdan bei Persönliche Bekanntschaften erhalten. Hier kannst du selber bestätigen. Du bekommst diese Nachricht, weil du in dieser Liste stehst. Gruß --SpBot 03:50, 2. Okt. 2010 (CEST)

Freischaltung eines gesperrten Benutzers

Was muss ich tun, damit ein von mir betriebenes gesperrtes Benutzerkonto (Grund:Sperrumgehung), das ich gern wiederhaben möchte, wiederhergestellt wird? --Eisenradar 12:08, 2. Okt. 2010 (CEST)

WP:Sperrprüfung. --JD {æ} 12:10, 2. Okt. 2010 (CEST)
weiss er, hat er geschätzte 12 mal dieses Jahr schon versucht (mit alles möglichem an Accounts) ;-) --Jeremiah21 15:08, 2. Okt. 2010 (CEST)

Sperrung von Benutzer:Kripo Autobahn

Hallo Seewolf,

ich wollte gerade Benutzer:Kripo Autobahn auf seiner Disk "begrüßen" und den Hinweis geben seinen Eintrag "Toilettenpapier" unter einer Überschrift "Trivia" einzufügen, da war der Benutzer schon gesperrt - füt 1 Jahr.

Ist eine solche Sperrung nicht etwas übertrieben? Gruß -- 1971markus (☠) 21:52, 2. Okt. 2010 (CEST)

Sollte eigentlich eine dauerhafte Sperrung sein, da hab ich mich nur verklickt. Eine mäßige Aukunftsfrage, eine trollige und dann dieses überflüssige Trivium mit Editwar und Geschrei, was soll da noch kommen? Gruß, Seewolf 21:56, 2. Okt. 2010 (CEST)
Ja klar (was soll da noch kommen), aber ich wollte begrüßen... - (Welpenschutz?). -- 1971markus (☠) 22:08, 2. Okt. 2010 (CEST)
Neu war der definitiv nicht, das sagt uns alleine der letzte Editkommentar. -Seewolf 22:11, 2. Okt. 2010 (CEST)
O.K. -) Gruß -- 1971markus (☠) 22:14, 2. Okt. 2010 (CEST)

neue Bestätigung am 2.10.2010

Hallo! Du hast gestern eine neue Bestätigung von Aschmidt bei Persönliche Bekanntschaften erhalten. Hier kannst du selber bestätigen. Du bekommst diese Nachricht, weil du in dieser Liste stehst. Gruß --SpBot 03:50, 3. Okt. 2010 (CEST)

IP Sperrung

Servus!

Anscheinend hast Du in den letzten Tagen eine IP gesperrt die auch mich betrifft. Ich kann mich nämlich mit meinem regulären Modem im Wiki nichts mehr arbeiten.


   *  Sperrender Administrator: Seewolf
   * Sperrgrund: Wegen anhaltender regelwidriger Bearbeitungen längerfristig gesperrte Netzadresse
   * Beginn der Sperre: 23:29, 15. Sep. 2010
   * Ende der Sperre: 23:29, 15. Sep. 2011
   * IP-Adresse: 81.3.214.199
   * Sperre betrifft: 81.3.214.199 
   (http://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:Beiträge/81.3.214.199) 
   * Block-ID: #550796 --Observer22 07:22, 4. Okt. 2010 (CEST)

Die aktuelle Sperre stammt von Rolf H. Wenn du dich anmeldest, kannst du ja offenbar editieren. Gruß, Seewolf 13:20, 4. Okt. 2010 (CEST)

jetzt kann er, du hattest vorher den Autoblock aktiviert. Gruß -- Rolf H. 14:02, 4. Okt. 2010 (CEST)

Figuren aus Star Wars

Hallo Seewolf, ich wollte mich mal der Liste der Figuren aus Star Wars annehmen, welchen du kürzlich als QS eingetragen hast. Ich wollte allerdings noch mal nachfragen, was du mit [...] im historischen Imperfekt stünde, verlöre es den ganzen unseriösen Fancruft-Anschein meinst: In welchem Tempus sollte der Artikel verfasst werden? Ich bin zudem verwirrt, weil ich hier Präsens gefunden habe, hier wiederum Vergangenheit. Daher wollte ich das im Vorfeld klären. Vielen Dank im vorraus, IG-100 (Disku) 12:57, 6. Okt. 2010 (CEST)

Die Beschreibung fiktionaler Vorgänge gehört üblicherweise in den Präsens: "Darth Vader ist der Vater von Luke Skywalker". Historische Fakten dagegen in das historische Imperfekt. Also: "Han Solo wurde von Harrison Ford gespielt". Das ist bei dem langen Artikel verdammt viel Arbeit, sonst hätte ich es schon gemacht. Gruß, Seewolf 13:05, 6. Okt. 2010 (CEST)
Danke. Wenn du Zeit hast, kannst du vielleicht sagen, was du von diesem Teil (Boba Fett) hälst: Ich habe ihn eben geschrieben und wollte den Rest ähnlich aufbauen. Gruß, IG-100 (Disku) 16:23, 6. Okt. 2010 (CEST)

Massenreverts

Was soll das? Ich erachte das als Vandalismus. -- 83.79.190.148 21:53, 14. Okt. 2010 (CEST)

Versuch doch einfach mal was zu lernen. Arttikel und Adelsprädikate werden nicht mitsortiert. Gruß, Seewolf 21:55, 14. Okt. 2010 (CEST)
Versuch Du mal zu lernen, dass wir hier nicht über Adelsprädikate reden. -- 83.79.190.148 21:58, 14. Okt. 2010 (CEST)

von Arx etc.

Hallo Seewolf, du hast bei einigen Schweizern gerade Reverts bei der Sortierung durchgeführt. Das Dumme ist hier, dass das von bei Schweizern kein Adelsprädikat ist (aus einsichtigen Gründen), sondern einen untrennbaren Bestandteil des Familiennamens bildet. Dies sieht man auch daraus, dass diese Namen in der Schweiz immer auf dem von betont werden, also z.B. vón Grünigen (in Deutschland hieße der Herr von Grünigen). Von daher waren die von dir revertierten Änderungen also schon berechtigt. Nur frage ich mich, wie diese Namen anzugeben sind, damit bei der Sortierung auch das klein geschriebene von am richtigen Platz erscheint. Weißt du da Näheres? Gruß, --Seidl 22:04, 14. Okt. 2010 (CEST)

Offenbar ist die Sortierung in der Schweiz nicht ganz konsistent, die meisten Arxens z.B. werden unter A einsortiert, ein paar aber auch unter V.[61] Wenn das "von" in der Kategorie berücksichtigt werden soll, dann muss man das zusammenschreiben ("VonHabsburg"). Gruß, Seewolf 22:16, 14. Okt. 2010 (CEST)
Sogar dieselbe Person unter A und V abgelegt: [62]. Wie haben die Schweizer das mit Zettelkatalogen gemacht? --Seewolf 22:19, 14. Okt. 2010 (CEST)

(BK) Darf ich mich als (Schweizer) Bibliothekar einmischen? ;-) In Schweizer Bibliotheken wird zwischen "von" als Adelsprädikat und als Bestandteil eines Schweizer Familiennamens üblicherweise nicht unterschieden; in der Zentralbibliothek Solothurn beispielsweise (von Arx ist ja ein Solothurner Name) findet man schon im alten Zettelkatalog die Leute unter "Arx" und nicht etwa unter "von" (siehe z.B. diesen Zettel für ein Werk von Cäsar von Arx) und auch im modernen EDV-Katalog sind sie unter "Arx" angesetzt. Es gibt auch Leute, die tatsächlich als "von Soundso" angesetzt werden (es können auch von Arxe dabei sein), das sind dann aber meistens nach Amerika Ausgewanderte bzw. Nachfahren Ausgewanderter - nach bibliothekarischen Regelwerken werden Amerikaner-"Vons" nämlich tatsächlich unter "Von" angesetzt, unabhängig davon, wo der Name seine Wurzeln hat, ob es sich also ursprünglich mal um ein Adelsprädikat handelte oder nicht. Gestumblindi 22:23, 14. Okt. 2010 (CEST)

Das ist interessant. Denn dann unterscheiden sich die Zettelkataloge vom Gebrauch der Telefonbücher: Die ordnen die von Arx unter V ein. Hmm. --Seidl 22:28, 14. Okt. 2010 (CEST)
Ist mir hier jetzt auch aufgefallen, aber mit ein paar Vanity-Einsortierungen. Die bibliothekarische Sortierung scheint mir der Enzyklopädie doch im Zweifelsfall näher als die des Telefonbuchs. In anderen deutschsprachigen Ländern werden die "vans" und die unadligen "vons" ja auch nicht unter V einsortiert. Macht doch auch keinen Sinn, die alphabetisch auseinanderzureißen, weil ein bisschen Rhein dazwischen liegt. --Seewolf 22:32, 14. Okt. 2010 (CEST)
Muss mich korrigieren: Im deutschen Telefonbuch kann man sich die Lage des "von" offenbar aussuchen. --Seewolf 22:35, 14. Okt. 2010 (CEST)

(Schon wieder BK, war als Ergänzung zu meinem obigen Beitrag gedacht:) Die paar wenigen "Von Arx"-Ansetzungen im verlinkten Zürcher IDS-Katalog scheinen mir in diesem Sinne eher Ansetzungsfehler zu sein, in grossen (Verbund-)Katalogen ist sowas schier unvermeidlich. Bezeichnenderweise handelt es sich um lauter Ansetzungen mit nur einem Treffer, dazu ausschliesslich Hochschulschriften und einzelne Zeitungs-/Zeitschriftenartikel, da rutscht sowas eher durch (die Leute finden sich dann oft nicht in den Normdaten, und wenn jemand mit weniger Erfahrung katalogisiert...). - Für den bekannten Cäsar von Arx hat man da sogar eine Verweisung gemacht (er ist unter Arx angesetzt, wie es sich gehört, aber von "von Arx" wird verwiesen), wie ich sehe. Gestumblindi 22:37, 14. Okt. 2010 (CEST)

Die Ansetzungsfehler ergeben sich dadurch, dass sich jedermann gewohnt ist, die Zettel unter "V" zu suchen. Genau wie die Leser. -- 83.78.15.98 22:41, 14. Okt. 2010 (CEST)

Open Proxy

Bin mir bei Benutzer:66.220.30.216 unsicher. Bauchgefühl sagt ja, ist ein OP. Was sagt der Fachmann dazu?--Traeumer 17:39, 15. Okt. 2010 (CEST)

Ganz klar OP. Hatte dieselben Änderungen schon mit anderen Providern, die ebefalls weit auseinander lagen, getätigt. --Seewolf 17:42, 15. Okt. 2010 (CEST)
Danke sehr.--Traeumer 17:46, 15. Okt. 2010 (CEST)

Versionslöschung durch dich

Hallo, du hast mehrere Version im Benutzer:Simplicius/Diderot-Club II gelöscht. Die gelöschten Versionen bzw. Inhalte bestanden im Wesentlichen aus:

[[Datei:GingkoLeaf.jpg|thumb|250px|Werbeeinblendung: Ginko-biloba-Extrakt hilft gegen Alzheimer! Jetzt auch in Ihrer Apotheke!]]

und in dem Abschnitt Arbeitsfelder laut Tätigkeitsbericht

Lieber Pavel, herzlich willkommen im Diderot-Club! Ich habe gleich eine schlechte und eine gute Nachricht für dich.
Zunächst die schlechte: Ich muss dich gleich zu Anfang enttäuschen: „geht nicht“ ist keine Begründung.
Die gute Nachricht: Du kannst die Tabelle aber sehr gerne vervollständigen. Tatsächlich ist sie nur dafür angelegt worden. Trau dich, It's a wiki! :-) --...bR∪mM↔f∪ß... 19:04, 15. Okt. 2010 (CEST)

Ist dies im Sinn von Wikipedia:Versionslöschungen? Ich denke nicht. Wenn doch, schreibe doch noch bitte die Begründung dazu. WP:Anon kann es wohl nicht sein, da die anderen Inhalte ja immer noch abrufbar sind.

Da ist dir wohl ein Fehler unterlaufen?

Grüße, ...bR∪mMf∪ß... 20:23, 15. Okt. 2010 (CEST)

Hier werden keine Klarnamen genannt, schon gar nicht gegen den ausdrücklichen Wunsch der Betroffenen. Gruß, Seewolf 20:37, 15. Okt. 2010 (CEST)
Pavel Richter nannte seinen Klarnamen selber. Die anderen haben sich nicht beschwert. Außerdem sind sie sowohl noch lesbar. --...bR∪mMf∪ß... 20:40, 15. Okt. 2010 (CEST)
Völlig unnötige Störaktion. Außerdem werden die Klarnamen irgendwelcher Vereinsmitglieder ja gar nicht in Verbindung mit irgendwelchen Benutzernamen genannt? Das ist einfach eigensinnige Regelauslegung. -- Widescreen ® 21:13, 15. Okt. 2010 (CEST)
Ich stell dann die richtige Version einfach wieder ein, wenn hier keine vernünftige Antwort kommt. Der Kaisersoft (Diskussion • Beiträge • hochgeladene Dateien • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • SUL • Logbuch) hat auch geschrieben, dass es nicht so wichtig sei. --...bR∪mMf∪ß... 21:35, 15. Okt. 2010 (CEST)
<Quetsch> Deine Interpretation meiner Worte finde ich beeindruckend... --Kaisersoft Audienz? Bewerten? 22:01, 15. Okt. 2010 (CEST)
Ich unterstütze diesen Vorschlag. Ich hätte mir auch gewünscht, dass Seewolf sich zu Wort meldet. -- Widescreen ® 21:40, 15. Okt. 2010 (CEST)
Ich bin etwas irritiert, dass Seewolf nicht auch den mit Pavel Richter signierten Beitrag wegzensiert hat. Vermutlich steckt da doch mehr dahinter, wahrscheinlich so ein kleines Machtspielchen. ... igitt. --...bR∪mMf∪ß... 21:52, 15. Okt. 2010 (CEST)


Ich stelle die Version der Tabelle wieder her. WP:ANON ist nicht anwendbar, da die Echtnamen bereits bekannt sind. Die Personen haben einer Veröffentlichung zugestimmt: [63]. Eine WP:Versionslöschung kommt nur in Frage, wenn sensible Daten veröffentlich wurden. Gruß --...bR∪mMf∪ß... 22:20, 15. Okt. 2010 (CEST)

Nein, sorry. Diese Menschen haben der Veröffentlichung dort explizit widersprochen. --Seewolf 22:40, 15. Okt. 2010 (CEST)
Haben sie nicht. --...bR∪mMf∪ß... 22:58, 15. Okt. 2010 (CEST)
Pavel hat das eindeutig gesagt. Aber du kannst ja gerne eine Opt-In-Seite einrichten. --Seewolf 23:47, 15. Okt. 2010 (CEST)
Na dann können wir ja froh sein, dass Richard Nixon nicht der Nennung in der Wikipedia widersprochen hat. Ehrlich. -- Widescreen ® 23:49, 15. Okt. 2010 (CEST)

Kammerchor Michaelstein

ich möchte gerne eine "weiterletung" auf Kloster Michaelstein einrichten. wenn ok. bitte um freigabe. Danke und Gruß -- Ifindit 05:26, 18. Okt. 2010 (CEST)

Habs angelegt. --Seewolf 10:14, 18. Okt. 2010 (CEST)

FYI

Du hattest den Benutzer:Kraft durch Kräuter gesperrt. Bitte nicht fälschlich in die Annahme verfallen, dass es sich hierbei um einen Sperrumgehungsaccound handeln könnte. --Kraft durch Kraeuter 17:27, 19. Okt. 2010 (CEST)

Ich werde bestimmt nicht nicht fälschlich in die Annahme verfallen, dass es sich hierbei um einen Sperrumgehungsaccound handeln könnte. --Seewolf 17:35, 19. Okt. 2010 (CEST)
AT1? --Capaci34 Ma sì! 17:36, 19. Okt. 2010 (CEST)
Hattest ja schon, sry. Gruß, --Capaci34 Ma sì! 17:45, 19. Okt. 2010 (CEST)
Ich möchte hier einfach ordentlich mitarbeiten. Ich habe deswegen auch den Hinweis gegeben. Deswegen, Sperrumgehung AT1 isz mehr als dreist. Ich habe nichts zu verschweigen, doch lasse ich mich auch nicht von dem Projekt ausschließen. Ich bitte daher wieder um Entsperrung. --KdK-sp 18:16, 19. Okt. 2010 (CEST)
Du kannst auch Benutzer:Kräuterfreund dauerhaft entsperren und ich arbeite damit ordentlich mit. Das Konto war extra für einen Neuanfang bestimmt wurden. Dann könnte ich diesen Fall und das, was vergangen ist, auch vergessen. Vergelten wird's ein anderer. --KdK-sp 18:35, 19. Okt. 2010 (CEST)
Ich habe Benutzer:Capaci34 über Regel Nummer 2 der Sperrprüfung in Kenntnis gesetzt. --91.14.81.29 19:42, 19. Okt. 2010 (CEST)

Ria Dörnemann

Sie war Profitennisspielerin. Daher ist eindeutig Relevanz gegeben. Auch ihre Bundesligaeinsätze machen sie relevant siehe hier. Das habe ich auch durch meinen Einspruch gegen den SLA deutlich gemacht. --Yoda1893 00:12, 24. Okt. 2010 (CEST)

Wie soll man das denn noch überschauen, wenn die Relevanzkriterien in jeder Randsportart willkürlich gesenkt werden? --Seewolf 00:15, 24. Okt. 2010 (CEST)

Entsperrung

Hi, ich glaube du verwechselt mich, ich werde mal Sperrprüfung beantragen, Gruß, Jürgen-- Jürgen SP 21:23, 31. Okt. 2010 (CET)

Kannst du mich nicht einfach wieder entsperren? Wie soll ich denn mitarbeiten, wenn ich meine ganze Zeit in Entsperrverfahren stecken muß? :-(-- Jürgen SP 21:33, 31. Okt. 2010 (CET)

Cedric

Hallo Seewolf, bevor Du den Art. zu Cedric erneut mit falscher Begründung revertierst, beachte diesmal bitte den Hinweis in der Versionsgeschichte (und schau Dir dazu ggf. auch den Art. Cédric (Vorname) an ....) ! Gruß, Qaswa 16:37, 1. Nov. 2010 (CET)

Leg die beiden zusammen, ist doch nur eine Schreibvariante, aber überschreib bitte die BKL nicht. Und Belege wären natürlich schön, die Weblinks waren Mist. Gruß, Seewolf 16:38, 1. Nov. 2010 (CET)
Schreibvarianten sind in der WP bei Vornamen gang & gäbe und eigene Artikel zu Vornamen aus verschied. Sprachen natürlich berechtigt und zulässig; vor allem berechtigen sie nicht zu ständigen revs mit unzutreffenden Begründungen (siehe Versionsgeschichte). Die weblinks sind kein "Mist" (was ist das für eine Argumentation??), sondern Du scheinst Admin zu sein und nun ein Machtspiel nach Deinen beiden ersten Irrtümern aus der Sache zu machen. Gruß, Qaswa 16:50, 1. Nov. 2010 (CET)
Es gibt keinen Grund, wegen eines Accent aigu einen zweiten Artikel aufzumachen, wo der Inhalt und die Belege noch nicht mal für einen reichen. Mist sind z.B. Belege, die nicht mal WP:WEB entsprechen würden. Gruß, Seewolf 16:53, 1. Nov. 2010 (CET)
Jedenfalls hast Du, nachdem Du mit Deinen rev-"Begründungen" gleich 2 x falsch gelegen hattest, jetzt sogar zwei den WP-Konventionen entsprechende Artikel vernichtet, um das Gesicht nicht zu verlieren; lt. Wikipedia:Formatvorlage Vorname#Namenartikel oder Begriffsklärung sind Dir die "Vorteile eigenständiger Namenartikel" offenbar gleichgültig. Schade, dass Dir die Macht zu so etwas gegeben wurde. Qaswa 17:12, 1. Nov. 2010 (CET)
Sei doch nicht so aggressiv. Geh in die Biblithek, finde ein bisschen brauchbare Literatur, ich werde das auch versuchen, dann verbessern wir den Artikel gemeinsam. Gruß, Seewolf 17:15, 1. Nov. 2010 (CET)
Aggressiv warst Du mit Deinem Handeln. Ungerechtfertigt aggressiv. Und dieser ref aus dem früheren Art. ist nicht nur kein Mist, sondern ich wäre froh, wenn in vielen der Namensartikel wenigstens solch ein Nachweis über Etymologie, Aussprache und Verbreitung des Namens enthalten wäre.
Aber immerhin ist mir jetzt nach ~41.000 edits zum ersten Mal auch ein Admin begegnet, der macht, was er will; auch wenn's nicht von den WP-Konventionen gedeckt ist. Bisher hab' ich immer nur die Klagen der anderen gelesen.
Es gibt bei Cedric nichts "gemeinsam zu verbessern" – es war bei Cedric (für den anderen Art. war ich nicht verantwortlich) alles WP-gerecht und ok, bevor Du's gelöscht hast. Zu schreiben gibt es natürlich auch nichts mehr. Qaswa 17:48, 1. Nov. 2010 (CET)
Hi Harald. Ich hab das Keltengeschwurbel entfernt und unter Cedric (Vorname) angelegt. Was hältst Du denn hiervon Liste von Vornamen? Gruß aus der Heimat --Eynre 20:48, 2. Nov. 2010 (CET)
Ja, das mit dem Klammerlemma hatte ich auch schon überlegt, so entspricht die Information jetzt den seröseren Nachschlagewerken. Kennst du eigentlich noch ein Vornamenslexikon, das seine Seriosität nicht für ein Babyfoto auf dem Umschlag aufgibt? Gruß in die Heimat, Seewolf 21:23, 2. Nov. 2010 (CET)

Moinsen Harald. Selbst die GfdS geht mit schlechtem Beispiel voran. [64]. Einigermaßen seriös, neben der von mir verlinkten Quelle behind the name, ist Onomastik.com [65]. Aber auch bei denen weiss man nicht, woher die Informationen letztendlich kommen. Die seriöseste Quelle im Netz ist das Meertens Institut in den Niederlanden [66]; aber halt in Niederländisch. Gruß --Eynre 07:34, 3. Nov. 2010 (CET)

Hallo Seewolf, doch noch mal: mein Kommentar hier auch zu Deiner Info; jetzt habe ich zwangsweise mit ihm "gemeinsam" den Artikel zurecht gemodelt ....
Bei dieser Gelegenheit: Ich fände es gut, wenn Du Dich bei der unnötigen Löschung von Namensträgern zurückhieltest. Es gibt leider keine belastbaren Konventionen, und manche Vornamens-Artikel sind in einem absolut jämmerlichen Zustand: bei denen gäb's eine Menge Arbeit ;-), nicht die Auflistung von Namensträgern ist imo das Problem .... Ich bin schon froh über jeden Artikel mit wenigstens einem Nachweis, und ohne Vornamen-Rotlinks ....
Und jede Auswahl von Namensträgern ist immer "willkürlich" (Deine Begründung für die Löschung aller Namensträger z. B. bei Samir); insofern ist das im Grunde ein Totschlagsargument. Auch bei den Werken von Musikern, Schriftstellern, Regisseuren, Schauspielern usw. usw. wird schließlich mit einer "Auswahl" gearbeitet. (Und bei von mir angelegten Namensartikeln habe ich z. B. sowieso nahezu immer alle Namensträger in der de:WP erfasst, und sorge für die Aktualisierung.) Andererseits merken sich manche bei "schwierigen" ausländischen Nachnamen eher einen Vornamen, unter dem sie dann auch das Personen-Lemma finden.
Die Standard-Floskel "Bekannte Namensträger" ist natürlich ein lachhafter Pleonasmus – wenn sie nicht alle "bekannt" wären, erfüllten sie schließlich WP:RK nicht. Im Grunde brauchte es die Erarbeitung einer stabilen Vornamens-Konvention und/oder ein Meinungsbild (bei aller Ambivalenz von Meinungsbildern, gerade bei einem so wenig rational besetzten Feld wie den Vornamen); aber nochmal: nicht die Namensträger sind das Problem bei all zu vielen der 3300 Vornamens-Artikel .... Gruß, Qaswa 18:51, 3. Nov. 2010 (CET)

_____________________

Hallo Seewolf,

danke für Deine Berechnungen, vielleicht hast Du Recht, aber es sind einfach zu viele Jahre.

Beste Grüße Carmen

Peter de Mendelssohn

Hinter dem Vornamen steht seit 1941. Gruß -- Liesbeth 16:14, 3. Nov. 2010 (CET)

Danke, ich hatte gerade was von Mann dazu gefunden, aber das ist besser. Gruß, Seewolf 16:21, 3. Nov. 2010 (CET)
Danke dir! Gruß -- Liesbeth 16:23, 3. Nov. 2010 (CET)

Nachfrage zu einer Sperre

Guten Abend Seewolf! Wie kommst du denn darauf das Benutzer:Countryfan Germany AT1 ist? Er wurde doch gar nicht auf VM gemeldet und sein letzter Beitrag ist auch schon eine Weile her und Vandalismus kam da auch nicht vor. Gruß --88.72.138.191 19:01, 3. Nov. 2010 (CET)

Ich bin halt Hellseher. Du weißt ja, wo die Sperrprüfung ist. --Seewolf 19:02, 3. Nov. 2010 (CET)
Achso. Nö, Sperrprüfung habe ich nicht nötig. --88.72.138.191 19:04, 3. Nov. 2010 (CET)

Hinweis für deine Schurkenliste

Ich bin nicht Angel 54 und das weisst du. --88.72.159.70 12:30, 4. Nov. 2010 (CET)

Ups, sorry. --Seewolf 12:44, 4. Nov. 2010 (CET)

Nachhilfe

Bitte füge Änderungen stets eine Zusammenfassung hinzu. Bei diesen Änderungen [67] des Artikels wurde das versäumt. Gruß, Iluvwiki1 15:03, 4. Nov. 2010 (CET)

Bitte füge deinen Theorien einen Beleg aus der erziehungswissenschaftlichen Literatur hinzu. Gruß, Seewolf 15:05, 4. Nov. 2010 (CET)
OK. --Iluvwiki1 15:07, 4. Nov. 2010 (CET)
Die Erläuterungen zur Theoriefindung findest du hier: WP:KTF. Gruß Seewolf 15:13, 4. Nov. 2010 (CET)

Wenn die Soldaten...

Sag mal, biste sicher? Ich habe den Artikel nicht gesehen, aber immerhin wurde das Lied von Marlene Dietrich gesungen. BerlinerSchule. 00:16, 5. Nov. 2010 (CET)

Das war auch nur das Lied, kein Artikel. --Seewolf 01:06, 5. Nov. 2010 (CET)
Vielleicht wollte der das ausbauen? Die Frage auf der Auskunft schien mir so trollig nicht zu sein. BerlinerSchule. 01:15, 5. Nov. 2010 (CET)
Der soll hier gar nicht schreiben. URV wars auch noch, denn die zwei Sätze waren nicht von ihm, sondern vom Fernbacher. --Seewolf 01:17, 5. Nov. 2010 (CET)
Na, das kann ich alles nicht beurteilen - weil ich es ja nicht geschafft habe, den Artikel zu sehen. Ich fand es eben nur etwas seltsam, dass eine an sich plausible Frage auf der Auskunft einfach so gelöscht wird. Aber sie wurde ja dann wieder eingestellt. BerlinerSchule. 14:01, 5. Nov. 2010 (CET)
Abgesehen davon, dass der Artikel neben dem Lied aus mehr als 2 Sätzen bestand, ist es sicher kein URV, da beide Autoren einer Veröffentlichung in Wikipedia nichts entgegenzusetzen haben, wohl aber diesem Vorgehen. [68] --88.75.14.127 22:10, 5. Nov. 2010 (CET)

Guten Morgen/Mittag

Bei mir ein Uhr Mittags, bei Dir fünf Uhr morgends.. wenn Du die Zeit hast, bügel doch noch mal über Heidegger Gesamtausgabe, habe nun bis auf archivierte Diskussionen überall den Link korrigiert. Die Weiterleitung hatte ich angelegt, bevor mich die Wikipedia zur gewissenhaften Bindestricherei erzogen hatte. Schöne Grüße aus Tokio ---- Tiſch-beynahe φ 05:02, 7. Nov. 2010 (CET)

So, ist jetzt weg. Ich war zum Aufräumen gestern tatsächlich schon zu müde. Gruß nach Tokio, Seewolf 12:27, 7. Nov. 2010 (CET)

SG-Wahl

Ich hatte es bereits um Mitternacht als Nachrichteneinblendung auf die Beobachtungsliste gesetzt. Jetzt noch als Sitenotice ist etwas zuviel. Eines davon sollten wir rückgängig machen. Welches ist mir egal. Merlissimo 00:42, 8. Nov. 2010 (CET)

Beobachtungsliste ist wohl etwas zielgruppengenauer, dann mach ich meins mal rückgängig. Gruß, Seewolf 00:59, 8. Nov. 2010 (CET)
Wir können nach einer Woche auch einfach wechseln. Die Sitenotice ist überall präsent und wird in der Regel direkt weggeklickt, weil sie stört. Die watchlist-summary ist dafür nicht so prominent plaziert, aber wird nicht so schnell weggeklickt und erinnert deshalb den Benutzer immer mal wieder - das ergaben zumindest Befragungen auf enwiki. Was effektiver ist kann wohl niemand sagen. Merlissimo 01:08, 8. Nov. 2010 (CET)
Dann aber lieber andersrum. In einer Woche wird nämlich die Foundation ihre große Sitenotice starten, da geht die SG-Wahl nur unter. --Seewolf 01:09, 8. Nov. 2010 (CET)

Moin

Guck bitte mal auf AN, ich hatte da eine Frage bez. eines Neulings gestellt der serienweise Artikel auf ein anderes Lemma verschiebt. Irgendwie habe ich das Gefühl als wenn das einer der alten Bekannten ist. Gruß --Pittimann besuch mich 19:05, 8. Nov. 2010 (CET)

Ich kenn ihn nicht. Und so ganz sinnfrei scheint mir die Vernichtung von Klammerlemmata nicht. Gruß, Seewolf 19:11, 8. Nov. 2010 (CET)
Mich hat nur gewundert das der gezielt auf diese Artikel losgeht und verschiebt was das Zeug hält und das als Neuling. Mal sehn vielleicht weiss Hozro was dazu. --Pittimann besuch mich 19:17, 8. Nov. 2010 (CET)

Fastbook Publishing

Hallo, ich habe das Buch dieses Trashverlages bei Lena Meyer-Landrut wieder rausgeschmissen. Immerhin sagen sie jetzt, dass sie das Zeug aus Wikipedia haben, aber damit ist es für den Artikel immer noch keine Bereicherung. Gruß, Seewolf 15:40, 9. Nov. 2010 (CET)

Sorry, wußte nichts über den Verlag, wieder was gelernt... -- Trex2001 07:00, 10. Nov. 2010 (CET)

Schurken ...

Hallo. Eine Frage in meiner Eigenschaft als IT-DAU: Wenn ich einer Firma oder Institution mitteile, dass von ihren IPs Vandalismus getrieben wird, können (und dürfen) die dann feststellen, welches ihrer Schäfchen dafür verantwortlich ist? --Logo 19:23, 11. Nov. 2010 (CET)

Können vielleicht, wenn sie über einen Proxy gehen und das alles geloggt haben oder wenn sie jedem Personalcomputer eine eigene IP zuweisen. Dürfen auch, es sei denn, dass vertraglich geregelt ist, dass die Angestellten mit Firmeneigentum privat auf fremden Webseiten Unfug treiben dürfen. Gruß, Seewolf 22:22, 11. Nov. 2010 (CET)
Die Firma würde sich "freuen". Sowas wird wohl in einer entsprechenden Abmahnung münden. --Pelz 00:35, 12. Nov. 2010 (CET)
Das hängt aber auch von Arbeitsverträgen und Vereinbarungen mit dem Betriebsrat ab. Große Unternehmen erlauben es ihren Arbeitnehmern durchaus, beispielsweise private Mails zu checken. Deshalb ist das Loggen der Aktivitäten teilweise verboten bzw. wird von den IT-Beauftragten nur für kriminelle Handlungen ermittelt. Vandalismus in der Wikipedia ist keine Straftat und die Verantwortlichen werden wohl nur Infos herausgeben, wenn da aus der Firma heraus wirklich "Böses" geschehen ist. Ich kenne es so, daß die IT-Leute auf Nachfrage hin allerhöchstens mitteilen, daß ein Mitarbeiter vielleicht stundenlang im Internet aktiv war und dabei "nicht dienstliche Seiten" besucht hat (also bei Ebay einkaufen war oder so). Was der Mitarbeiter wirklich gemacht hat, das dürfen sie aus datenschutzgründen schon nicht mehr sagen. War er in der Wikipedia auf Radioiodtherapie? Hat er dort editiert? Geht den Arbeitgeber nichts an, es könnte ja sein, der Arbeitnehmer leidet an der Basedow-Krankheit. Daß der Mitarbeiter stundenlang irgendwo war, darf der Chef erfahren, nicht aber, was er wo gemacht hat. In kleineren Firmen siehts freilich oft ganz anders aus.--Marcela Miniauge2.gif 01:11, 12. Nov. 2010 (CET)

Aha, sehr interessant. Aber sorry, ich hab schwammig gefragt. - Es geht um die 141.10.30.0 - 141.10.95.255, deren Gesamtschaffen ich dank neu entdeckten Tools nochmal gewürdigt habe. Kostprobe hier. Man kann den Eindruck gewinnen, dass es größtenteils von ein und derselben Person stammt. Einerseits infantil, andererseits seit Jahren gleicher Entwicklungsstand. Ich möchte dort mal anfragen, ob sies nicht unterbinden können ? aber niemanden in Schwierigkeiten bringen. --Logo 01:29, 12. Nov. 2010 (CET)

Das sieht mir nicht nach Mitarbeitern aus, das ist doch Schule, und nicht mal Oberstufe. Gabs was Sinnvolles aus der Range? Sonst würd ich sie einfach zumachen und gucken, wer sich beschwert. --Seewolf 08:13, 12. Nov. 2010 (CET)
Tja, Unterstufe seit 2004. Range-Sperre würde ich für angemessen halten. Bleibt die Frage: wenn es so oder so zur Kenntnis der FHS-L gelangt, ob der Verursacher identfiziert werden kann und was ihm dann blüht, z.B. eine Plakette als Trottel des Jahrsechsts. (Und das möchte ich nicht (als Hinweis für begriffsstutzige Mitleser). --Logo 11:06, 13. Nov. 2010 (CET)

„Machtergreifung“

Da Sie nach einer meiner Änderungen am Okkultismus-Artikel die vorige Version wiederhergestellt habe, bitte ich Sie, Diskussion:Okkultismus#„Machtergreifung“ zu beachten. --79.214.110.119 13:53, 14. Nov. 2010 (CET)

Wir suchen dort einen Kompromiss. Magst du dich äußern, Seewolf? --Klaus Frisch 16:03, 14. Nov. 2010 (CET)
Hat sich erübrigt; die bisherige Formulierung bleibt. --Klaus Frisch 22:33, 14. Nov. 2010 (CET)

IP-Sperre

Hallo Seewolf, ein Arbeitskollege wollte gestern ein Benutzkonto anlegen. Dies ist aber gescheitert, weil die IP-Adresse von Dir (zu Recht [69]) längerfristig gesperrt wurde. Über die IP haben verschiedene Kollegen Zugriff aufs Internet. Ein Vandale hat den Schaden angerichtet und die anderen müssen darunter leiden. Meine Bitte: könntest Du die Sperre aufheben? Danke und Gruß --Kuebi [ · Δ] 07:51, 16. Nov. 2010 (CET)

OK. Vielleicht richtet ihr den EDV-Raum für die Lehrlinge da mal so ein, dass die dort was anderes machen können als in Wikipedia zu spielen, sonst hält die Freigabe nicht lang. --Seewolf 08:40, 16. Nov. 2010 (CET)
Danke! Um die Uhrzeit (4:30 Uhr) war das aber eher jemand aus der Nachtschicht. Gruß --Kuebi [ · Δ] 09:34, 16. Nov. 2010 (CET)
Vermutlich der Nachtwächter, der sich nebenher als größter Pornodarsteller der Welt verdingt. Den Namen hast du ja. --Seewolf 09:46, 16. Nov. 2010 (CET)

129.143.71.37

du hast gerade die Sperre aufgehoben, da kommt das hier - gabs nen grund für die sperraufhebung? (vermutlich ja :D ) ..Sicherlich Post / FB 10:56, 17. Nov. 2010 (CET)

Ich sitze gerade in dieser Schule und kann mich dafür verbürgen, dass keine Minderjährigen anwesend sind. --Seewolf 10:59, 17. Nov. 2010 (CET)
oh; gerade habe ich es wieder gesperrt (dachte du bist off) - machst du gerade demonstrationen wie VM funktioniert oder wer vandaliert da gerade? ...Sicherlich Post / FB 11:00, 17. Nov. 2010 (CET)
Sind wohl mehrere Schulen dran, die Sperre kann dann dauerhaft bleiben. --Seewolf 11:04, 17. Nov. 2010 (CET)
oki; ich habe sie auf nen halbes jahr gesetzt. Wahrscheinlich wird es wohl irgendwann dauerhaft werden :( ...Sicherlich Post / FB 11:09, 17. Nov. 2010 (CET)

Und da isser wieder...

...in doppelter Gestalt: [70] und [71]. Man beachte die Kontinuität bei der Namenswahl. Gleich abklemmen bitte. Rauenstein 20:53, 18. Nov. 2010 (CET)

Ne, wie eklig. Ist jetzt nicht mehr dabei. --Seewolf 00:10, 19. Nov. 2010 (CET)
Er wird nun wieder - schon aus Tradition - gallespuckend als 83er oder 85er IP Artikel und Diskseiten zumüllen und nicht mit pubertären Sprüchen sparen. Meistens gibts danach eh nur jeweils 2 Stunden Sperre, sodass er nicht aus der Übung kommt. In einem der übriggebliebenen Artikel schrieb er hier Die Durchgangsstrasse ist die Route nationale 116, die auch die Passverbindung Col de Teghime nach Bastia und Piazze ergibt. Neben der typischen gewöhnungsbedürftigen Sprache einfach falsch ([72]). Die RN 116 ist eher der schnellste Weg von der Küste nach Andorra. Wahrscheinlich ist er beim Abpinseln aus frwiki versehentlich statt auf Oletta auf Olette geraten, da stimmt die Straße :-) Weder RC noch Sichter haben die Zeit, genauer hinzusehen. Auch in der Masse geht vieles unter. Rauenstein 02:41, 19. Nov. 2010 (CET)

Da hilft eigentlich nur noch, abuse@bluewin.ch solange mit Beschwerden über die IP-Beiträge zu überhäufen, bis sie endlich mal reagieren. --Seewolf 10:18, 19. Nov. 2010 (CET)

neue Bestätigung am 21.11.2010

Hallo! Du hast gestern eine neue Bestätigung von Ptolusque bei Persönliche Bekanntschaften erhalten. Hier kannst du selber bestätigen. Du bekommst diese Nachricht, weil du in dieser Liste stehst. Gruß --SpBot 03:49, 22. Nov. 2010 (CET)

ex-mentee "Webermichael"

...hallo Seewolf - bitte keine "abschaltungen" vornehmen, solange derjenige noch im Mentorenprogramm geführt wird. dies kann u.u. zu db-inkonsistenzen führen, die nicht sofort auffindbar sind... danke, --NB/archiv MP-DB 23:44, 17. Feb. 2010 (CET)

Lean Back

Dear Seewolf, please don't delete TV and Radio registration, as well as original web links, that confirn band activity in 90. XXc. If you have any doubts, please let me know. Best regards. Marfus 08:42, 25. Mär. 2010 (CET)

Flugplatz Oerlinghausen

Hallo Seewolf,

die aktuelle Version der Seite enthält grobe Fehler. SFV Oerlinghausen und Segelflugverein Oerlinghausen sind das Gleiche. SFV ist die Abkürzung von Segelflugverein. Der Vollständigkeit halber bitte auch das e.V. ergänzen.

OK, ich hab das mal übernommen. Der Weblink sollte da allerdings nicht hin. Gruß, Seewolf 19:25, 28. Mär. 2010 (CEST)

Benutzer:92.78.88.146

Hallo Seewolf, wen meintest Du hier mit Sperrumgehung? Siehe auch Wikipedia:Checkuser/Anfragen#(4. April) - KunzSN. Thx und Gruss. 83.76.178.1 16:28, 3. Apr. 2010 (CEST)

Dunja Rajter

Hallo. Bitte mal die unbegründete Änderung im Artikel "Dunja Rajter" kommentieren. Danke.--80.133.183.123 16:18, 8. Apr. 2010 (CEST)

Generación del 55

Guten Tag,
vor kurzem verfaßte ich einige Zeilen zur Schriftstellerin Beatriz Guido und stieß dabei auf ein kleines Problem! Beatriz Guido wird zur Generación del 55 gezählt und diese Vereinigung nennt man im allgemeinen Sprachgebrauch auch „Parricidas“ (Vatermörder). Vom spanischen Lemma Parricidio führt eine Verlinkung zum deutschen Lemma Vatermord, das bereits vor über einem Jahr von Ihnen als letzter gelöscht worden war.

Etwa im Stil des Lemmas Generación del 27, Generación del 98 etc. würde ich gerne gelegentlich für die Generación del 55 einige Zeilen verfassen. Da ich nicht ersehen kann, welchen Inhalt das Lemma Vatermord hatte, möchte ich vorher abklären, ob Sie in meinem Vorhaben ein Problem sehen. Falls nicht, würde es mich freuen, falls doch wäre ich Ihnen auch nich gram und würde mir dann einfach diese Arbeit sparen. Mit Gruß, 132.180.76.37

Das Lemma Vatermord war sieben mal wegen unsinnigen Inhalts gelöscht worden, da hatte es nie einen Artikel gegeben, deswegen hatte ich es auch für Neuanlagen halbgesperrt. Die Sperre habe ich jetzt übrigens aufgehoben. Gruß, Seewolf 10:57, 12. Apr. 2010 (CEST)

Besten Dank für Ihre schnelle Antwort! Mit Gruß, 132.180.76.37

Danke

Danke für die Rückgängigmachung der Sperrung. Hab mich die ersten fünf Minuten gewundert. MfG Ribonukleinsäure (falsch signierter Beitrag von Ribonukleinsäure (Diskussion | Beiträge) 16:20, 16. Apr. 2010 (CEST))

Danke

... hierfür. Gruß --Jivee Blau 12:30, 26. Apr. 2010 (CEST)

Andreas Altmann (Hochschulmanager)

[73] habe deinen LA wieder aktiviert... bei Andreas Altmann (Hochschulmanager) 91.115.17.151 21:10, 27. Apr. 2010 (CEST)

Lemma: Helmold III. von Plesse

Nach Monaten den "Burgfriedens" wird das genannte Lemma nun aus offensichtlich niedrigen Beweggründen (hier: Rache an einem gesperrten Benutzer) vandaliert ... und die reale Person des Kreuzritters mit einem abgebrochenen Schwert dargestellt - wie folgt: [74] / [75]; - an die mit den Administratoren Benutzer:Niteshift und Benutzer:Alma erzielte Übereinkunft kann sich "niemand" mehr erinnern und Benutzer:Niteshift sperrt(e) die Seite sogar heute wegen "Vandalismus" (gegen die mit ihm persönlich erzielte vorige Übereinkunft - wie folgt: [76]. - Deutlicher geht wohl nimmer-mehr, dass nicht die Artikel-Sacharbeit im Vordergrund steht - sondern Willkür und Nachkarten gegen ("unliebsame") Benutzer (...die diese Personen-Lemmata zu den Plessen persönlich erstellt hatten). - MfG --87.186.91.51 20:44, 16. Mai 2010 (CEST) (Autor des (u.a.) Artikels Helmold III. von Plesse)

Rot13

Sehr geehrter Seewolf,

ich bin derjenige, der am 17. Mai im Artikel ROT13 in der Formulierung "(entspricht dem Schlüssel M)" aus dem M ein N gemacht hat, was Sie rückgängig gemacht haben. Aus fachlichen Gründen bin ich an einer Klärung interessiert.

Es ist doch so: Bei ROT13 wird unter ein Klar-Alphabet von A bis Z, beginnend beim A, ein Alphabet gesetzt, das mit N beginnt (entspricht dem Klar-Buchstaben A) und bei M endet (entspricht dem Klar-Buchstaben Z), was ja auch durch die grafischen Darstellungen im Artikel ROT13 bestätigt wird. Der Buchstabe A wird also um 13 Positionen auf Position 14 verschoben, nämlich das N. Deshalb ist nach dem üblichen Sprachgebrauch N der Schlüssel(buchstabe) und nicht M.

Ich habe jetzt unter der Überschrift "Unklar" auf der Diskussionsseite von ROT13 eine ähnliche Anmerkung gemacht; vielleicht können Sie ja dort oder hier auf das Problem eingehen - eventuell ist das Ganze eine Frage der Art der Schlüsselbezeichnung.

Mit freundlichen Grüßen

-- 188.194.33.16 13:52, 19. Mai 2010 (CEST)

Sperrung Rechtslage

Hallo Seewolf,

ich finde es zwar begrüssenswert, dass du den Artikel gesperrt hattest, doch ich finde, man sollte hierzu die Version vor den Editwars heranziehen. Dieser Artikel ist ein Artikel über die Rechtslage, d.h. die darin enthaltenen Infos sind sehr sensibel, auch unter dem Gesichtspunkt der deutschen Vergangenheit. Momentan sind in der gesperrten Fassung allerdings Privatmeinungen enthalten, die nicht durch Diskussion getragen oder durch Belege gedeckt sind.

Ich schlage deshalb bei solch einem sensiblen und umstrittenen Thema die Sperrung in der Vor-EditWar-Version in der Fassung (zuletzt geändert von Sambalolec mit einer Rechtschreibkorrektur meinerseits) vom 27. Mai 2010 um 20:38 Uhr vor. Dies war schließlich auch die letzte Version, die ausdiskutiert worden war. --Benatrevqre …?! 15:56, 6. Jun. 2010 (CEST)

Hebt Ehr Spaß ant Jrillen?

Kiek dooe: Wikipedia:T/DU/Organisation --Purodha Blissenbach 12:58, 16. Jun. 2010 (CEST)

SG/A

FYI. Gruß, Stefan64 23:34, 17. Jun. 2010 (CEST)

weblink

Bitte den Link bei Schriftart belassen, er entspricht den Vorgaben, danke.

Zur Kenntnisnahme

[77]. MFG, Jesusfreund 15:42, 24. Jun. 2010 (CEST)

Richtlinien Politik

(zwischenzeitlich vorerst "geklärt", zur Kenntnissnahme) Danke noch mal für die Erledigung des LA auf Regelkommission_Politik . Einem paralellen LA auf die zugehörige, in Arbeit befindliche Regelseite wurde zu meiner Verwunderung stattgegeben. Darüber hinaus hat der Kollege Andreas Werle leider auch alle nu fatalerweise darunter angelegten Seiten des Projektes in meinen Arbeitsraum verschoben (Siehe meine Ansprache Benutzer_Diskussion:Andreas_Werle#Richtlinien_Politik). Nu muss das Ganze neu nach der Ausführung von Andreas Werle gemäß Konsensfindung in der Disk des Projekts oder so aufgebaut/legitimiert werden. Hatte für das Projekt auf breite Unterstützung besonders auch aus dem Kreis der Admins gehofft aber da gibt es offenbar nicht nur "Rückenwind" sondern wider Erwarten auch "Gegenwind von Oben". Bin mal gespannt auf die Konsequenzen für das Projekt. Gruß --Kharon WP:RP 20:31, 27. Jun. 2010 (CEST)

danke

man nennt seewolf nicht grundlos "systemrelevant"... schönen tag, ca$e 15:42, 29. Jun. 2010 (CEST)

Löschprüfung Gordito

Bitte mal die Disk. [78] "beobachten" - hier bahnt sich bereits erkennbar eine PA-Schlammschlacht (unter Verwendung von Klarnamen) an, aus der ich mich möglichst raushalten möchte. Danke. --87.186.99.100 16:47, 30. Jun. 2010 (CEST)

et al?

gudn tach!
zu [79]. wer ausser der genannten ip-adresse hat noch damit gespammt? antwort bitte direkt in WP:SBL unten. -- seth 23:22, 30. Jun. 2010 (CEST)

Konkurrenz (Ökologie)

Erkläre bitte deine Wiederherstellung einer durch Vandalismus geschädigten Version des Artikels. Mit freundlichen Grüßen 85.176.134.149

Bitte benutze die Diskussionsseite des Artikels. Was Vandalismus ist, wird übrigens hier erklärt. Gruß, Seewolf 15:13, 6. Jul. 2010 (CEST)

falsche Sperrung WVI statt Benutzer:Fossa

Sehr geehrter Seewolf,

sie haben das Lemma WVI statt den mehrfachen Edit-Warrior Benutezr:Fossa gesperrt. Ich bitte, diese Entscheidung zu überdenken. Fossa (Diskussion • Beiträge • hochgeladene Dateien • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • SUL • Logbuch)

Zur verbesserten Anschauung hier die Vorgeschichte

Vor kurzem wurde von Nolispamno das Lemma World Vision aufgrund unsereres Kompromisses Teil 1 (schwammige Begriffe) und Teil 2 (Evangelikal) entsperrt. Anschließend wurde es nach World Vision International verschoben, worüber es keinen Streit gibt.

World Vision (erl.)

::Ich habe die Originaldiskussion des Entsperrverfahrens zur Vereinfachung hierher kopiert.

Bitte „World Vision(Diskussion • Linkliste • Seitenschutz-Logbuch • Versionsgeschichte) freigeben.
Begründung: Zwar ist noch lange nicht alles ausdiskutiert, aber das, was zu den wiederholten Sperren geführt hat (soll "evangelikal" in der Einleitung erscheinen oder nicht?) scheint zu einem tragbaren Kompromiss in der Diskussion gekommen zu sein. Zudem ist erheblicher Bedarf für kleinere Verbesserungen bei den Fußnoten, sowie für die Erwähnung/Löschen/Verschieben von dem Teil, was den Abschnitt #World Vision Deutschland ausmacht, in den neu angelegten Artikel World Vision Deutschland. Obwohl ich befürchte, der Kompromiss ggf. dadurch zustande gekommen ist, dass bestimmte Benutzer (Widescreen, Fossa) entweder gesperrt sind oder sich aus anderen Gründen aus der Diskussion zurückgezogen haben, und auch dass dadurch eine Schlagseite bei der Zahl der verbliebenen Autoren zugunsten der evangelikal-freundlichen Autoren gewachsen ist (d.h. es ist nicht schlecht, wenn andere den Artikel auf die Beobachtungsliste setzen), halte ich die weitere Aufrechterhaltung der Sperre für den größeren Übel. --Bhuck 14:52, 1. Jul. 2010 (CEST)

na dann hoffen wir das Beste. Weitere EWs werden wohl eher nicht zur Artikelsperre führen. Grüße -- Nolispanmo Disk. Hilfe? 15:11, 1. Jul. 2010 (CEST)

friedliche Weiterarbeit nach der Entsperrung bis Fossa kam

Nach der Entsperrung arbeiteten alle eine Woche lang friedlich weiter. Bis Fossa kam, die bisherige Diskussion und den Konsens ignorierte und "seine Version" reinschrieb, die zwar nur marginal etwas anderes war, aber vom Konsens abwich, den wir mühsam gefunden hatten, weshalb ich sie wieder löschte und ihn sofort auf seiner Diskussionseite und in der Artikeldiskussion benachrichtigte und vorwarnte, dass er nicht wieder einen Editwar anzetteln sollte. Dass es da allerdings schon eine halbe Minute zu spät war und er wieder revertiert hatte, wusste ich noch nicht.

Aufgrund dieser Aktion haben Sie den Artikel innerhalb von drei Minuten unbeschränkt gesperrt - sie können sich also gar kein umfassendes und klares Bild der tatsächlichen Lage gemacht haben, hätten aber in der Versionsgeschichte mühelos sehen können, dass auch schon der letzte Editwar mit Beteiligung von Fossa vor sich ging und seitdem eine produktive Arbeit erfolgt ist.

Da ich leider weg musste, bemerkte ich das alles erst Stunden später. In der Zwischenzeit hatte Athanasian Fossa bei der VM gemeldet, worauf außer eines "erl." nichts herauskam, was ich hier nur der Vollständigkeit erwähne. Um den kleinen Dienstweg zu gehen, versuchte ich es nochmal mit einer Ansprache an Rolf H., der die VM als "erl." markiert hatte, aber bis dato ohne Reaktion.

Gerold Becker

Hallo Seewolf. Du hast hier das Todesdatum geändert. Woher hast Du diese Informationen? Die Medien, die ich las, schrieben übereinstimmend in der Nacht zum Donnerstag. Dies würde ja heissen 7. oder 8. Juli. Oder verstehe ich das falsch? Ok 9. Juli ist somit bestimmt falsch. Danke für Deine Antwort. Grüsse --KurtR 11:48, 10. Jul. 2010 (CEST)

Hallo Seewolf,

ich setze dich mal von Mutter Erde in Kenntnis. Falls du Interesse hättest, hat dieser Admin in PlusPedia dir ein eigenes Plätzchen auf seiner Nutzerseite eingeräumt. Grüße! --88.72.140.248 22:15, 14. Jul. 2010 (CEST)

Borken, Johanneskirche

Zu Ihrer Löschung (Johanneskirche Borken): die Vermutung ist nicht "wirr". ich weiß es aus recht sicherer Quelle, die leider hier in Wikipedia nicht zitierfähig ist. Leider habe ich bislang keinen zitierfähigen Beleg gefunden (Website der frz. Kirchengemeinde o.ä.) daher habe ich das als "Vermutung" formuliert.

Geht nicht in einer Enzyklopädie. Keine "unbestätigten Hinweise", und bestätigte Hinweise dann bitte mit Quelle. Gruß, Seewolf 17:58, 27. Jul. 2010 (CEST)

Danke

... für die Versionslöschung. -- Michael Kühntopf 02:28, 10. Aug. 2010 (CEST)

Email

Hallo Seewolf, Du hast Post.^^ Viele Grüße,--Max Dax- Talkshow 15:24, 19. Aug. 2010 (CEST)

Richtlinie zur Diskussion zur Verbesserung von Artikeln

Den Artikel Deutsche Rentenversicherung haben erstellt Der.Traeumer WagnerAndreas Juliabackhausen Udo.Brechtel Ben Ben HubPfalz Tb1987 Hozro Ot Ian Dury OecherAlemanne Johamar usw bis zum 21. Okt. 2003 Nephelin. All diese Anonymen Namen (Wer steckt dahinter und welche Idiologie folgen diese Anonymen Namen) haben diesen Artikel in die heutige Form gebracht. Fakt ist es gibt seit zirka 2 Monaten in allen Parteien des Bundestages CSU CDU FDP SPD Gruene Die Linke grundsaetzliche Diskussionen wie der Bundesgesetzgeber das SGB aendern soll. Selbst die FDP fuehrt seit dem Lambsdorfpapier im Jahr 1982 Diskussionen ueber die Deutsche Rentenversicherung. Du, Seewolf, bist Administrator, kannst Du mal allen anonymen Namen und identifizierbaren IP-Adressen einen Hinweis hinterlassen, dass es beim Artikel Deutsche Rentenversicherung und Rente mit 67 aktuellen Diskussionsbedarf gibt. Wie sich das genau in der Bundespolitik entwickelt weiss im Moment niemand genau, aber sollte die Artikelseite und die Diskussionsseite Deutsche Rentenversicherung nicht den aktuellen bundespolitischen Diskussionstand abbilden, ich bin der Meinung ja, weil die Deutsche Rentenversicherung jeden betrifft (zum Beispiel durch Rentenkuerzung bei vorzeitigen Bezug und bei der Rente mit 67). Oder soll der Artikel zur Deutschen Rentenversicherung erst zum 31.12.2010 aktualisiert werden, wenn klar ist, was der Bundespraesident Wulff, der Bundestag CSU CDU FDP, der Bundesrat CSU CDU FDP SPD Die Gruenen dann in das neue Bundesgesetz geschrieben haben. Deshalb lasse Diskussionsbeitraege auf der Diskussionsseite zur Deutschen Rentenversicherung stehen und loesche sie nicht einfach (so war die Wikipedia doch im Jahr 2002 mal gedacht oder?).

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Diskussion:Gesetzliche_Rentenversicherung_(Deutschland)&limit=500&action=history

Danke mit freundlichen Gruessen, bist ein nicht anonymer feiner Kerl!
194.83.172.121 16:47, 20. Aug. 2010 (CEST)

zeitgeist addendum

Wenn man sich die Versionsgeschichte zu dem Thema "Zeitgeist: Addendum" ansieht, dann merkt man, dass der Absatz, den ich entfernt habe, eine eigene Meinung widerspiegelt, die nicht belegt werden kann und vom Film selbst widerlegt wird. Folglich sollte dieser Absatz entfernt werden.

Dann gehört aber bitte der ganze unbelegte Absatz raus. --Seewolf 15:11, 29. Aug. 2010 (CEST)

Pirae

Wieder da! -- Johnny Controletti 13:03, 31. Aug. 2010 (CEST)

FYI

Du bist auf VM gelandet. --95.208.227.17 11:43, 5. Sep. 2010 (CEST)

Nobelpreis

Hallo Seewolf, du hattest deinen Revert damit begründet, dass der DS-Verlauf nicht wiedergespiegelt worden sei. Ich denke, damit meinst du den Einspruch von Hansbaer. Nun hat Hansbaer aber nicht quellenbasiert argumentiert, sondern eigene Ideen und Erklärungsansätze anzubringen versucht. Auch hat er Ergänzungen zu meinem Text vorgeschlagen, die nicht belegt sind. Angesichts dieser Punkte finde ich deinen Revert nicht gerechtfertigt. Es geht doch bei der Arbeit an Artikeln vorrangig um Quellen, und nicht um demokratische Abstimmungen. Insbesondere ist in diesem Zusammenhang WP:PFUI Punkt 3 relevant, da Hansbaer von Antisemitismus, Polemik und Eugenik gesprochen hat. --Katach 13:54, 14. Sep. 2010 (CEST)

Löschen des meines Profils

Hallo Seewolf,

ich hab gelesen dass Sie den mich (Kampfsport Schule) gelöscht haben. Wird nun mein ganzer Account gesperrt/gelöscht oder ledeglich der Text, den ich auf meiner Seite hatte, gelöscht? Diesen Text hatte ich nämlich nachdem ich die Info gelesen hatte, dass Werbung nich erlaubt ist selbstständig herunter genommen.

Ich bitte um eine Antwort, mfg Kampfsport Schule

Nein, kein Problem. Das ist nur ein häufiges Missverständnis, dass hier Unternehmen sich auf ihrer Benutzerseite vorstellen. Diese ist einfach nur dazu gedacht, den Benutzer als Autor vorzustellen. Gruß, Seewolf 13:19, 16. Sep. 2010 (CEST)

Hallo Seewolf, wieso hast du meine Korrektur im Artikel Skalpieren rückgängig gemacht?

Lies einfach 2. Makk. 7,1 und du wirst feststellen, dass der Skalpierte durch diese Folterung gezwungen werden sollte unkoscheres Schweinefleisch zu essen - und NICHT SEINEN SKALP!

Lass von Dir hören

Armbandur

Ja, du hast recht. Gruß, Seewolf 13:18, 16. Sep. 2010 (CEST)

Hast du überhaupt mitbekomen, dass es um zwei unterschiedliche Artikel geht?

Den Artikel, an dem GregorHelms schreibt, hast Du nicht gesperrt, das ist World Vision International. Du hast nur World Vision Deutschland gesperrt. -- Mit freundlichen Grüßen - Was ist Diskriminierung? 16:19, 17. Sep. 2010 (CEST)

Jetzt sind beide zu. --Seewolf

Version vor Editwar

Unabhängig davon, dass Diskriminierung entgegen des Diskussionesergebnisses vandalierte ist der Artikel zurzeit nicht in der Version vor dem Editwar gesperrt, was Ich dich ersuche nachzuholen. Die letzte Version wäre diese, [80], der Neutraltitäts-Baustein war vorher schon drinnen, der Informationen-Fehlen Baustein ist zwar in einigen Punkten Unfug (Diskussionen zu dem ominösen "Leitbild" zeigen, dass dieses eher entbehrlich ist), was man aber auch nachher korrigieren könnte. Nach dieser Version wurde eigentlich Dinge geändert, zu denen die Diskussion so keine Zustimmung brachte, etwa entfernte Diskriminierung als Vandalismus eine Quelle auf Richard Ziegert, den Leiter den Stelle für Weltanschauungsfragen einer evangelischen Landeskirche. Diskriminierung bezeichnet diesen als Verschwöerungstheoretiker und verleumdet diesen ohne Belege für diese Behauptungen aufstellen zu können, was als Begründung so nicht reicht. Diskussion hierzu hier. Zu den dazwischen Eingefügen anderen Abschnitten gab es auch keine Diskussion, gibt es keine reputable Quelle, weshalb Ich um rückstellung auf die Version vor dem Editwar ersuche, zurzeit ist nur eine Version dazwischen gesperrt.--Liberaler Humanist 18:56, 17. Sep. 2010 (CEST)

Vorlage:Musik-Zitat

Hi könntest du in der Vorlage:Musik-Zitat den BKS Link Urheberrechtsgesetz durch Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte ersetzen da es den Begriff Kleinzitat soweit ich weiß nur in Deutschland gibt? Gruß --Saehrimnir 19:10, 17. Sep. 2010 (CEST)

Voraussetzung Weblinks

Hallo,

welche Voraussetzung muss ein Weblink erfüllen, um in einem relevanten Artikel zu erscheinen? Ich habe unter "Rennspiel" den Link zu "rennspielblog.de" hinzugefügt, da eine Seite wie Speedmaniacs.de dort auch aufgeführt ist. Wieso werden diese zwei Seiten unterschiedlich behandelt?

Grüße, FrankBullitt

Die Richtlinien findest du hier, die von dir genannte Seite passt da allerdings auch nicht so gut. Gruß, Seewolf 11:17, 21. Sep. 2010 (CEST)

Benutzer:Landmaschine

Guten Abend. Du hast mich gesperrt, mit der Begründung "Sperrumgehung, AT1". Derjenige bin ich nicht. Eine Prüfung wurde mir bisher verwahrt. Ich bitte darum, die Entscheidung zu überdenken. Die aktuelle Checkuseranfrage wird entscheiden. Ich habe mich bisher keines Fehlverhaltens schuldig gemacht. --LaMaPrüf 21:01, 21. Sep. 2010 (CEST)

Sperrung/Benutzerseite

Doofe Frage zu hier: Ist das so gedacht, dass er trotz Sperrung noch das gleiche Zeug auf seine Benutzerseite schreiben kann? Gruss --Studmult 15:54, 22. Sep. 2010 (CEST)

Dein Artikel auf PP

Hi, habe vorhin deinen Artikel angelegt http://www.pluspedia.de/index.php/Seewolf_(Wikipedia), allerdings fehlen noch etliche Daten etc. Außerdem war ich unsicher, ob Du das Lemma lieber als Seewolf oder unter deinem bürgerlichen Namen haben willst. Kann man aber alles schnell verändern. It's a wiki. Mutter Erde 78.50.134.212 21:37, 27. Sep. 2010 (CEST)

Warum hast Du Benutzer:Suchhilfe gesperrt? Bitte rückgängig machen!

Danke!

sbl

gudn tach!
schaust du mal auf WP:SBL#rbenninghaus.de/mhallami-villages.pdf vorbei? -- seth 22:50, 3. Okt. 2010 (CEST)

Mein Benutzername

Hallo Harald, wie ich heute aus dem Seitenschutzlogbuch entnehmen konnte, sperrtest du 2 Nutzer, die mich inspiriert haben. Ich bitte dich daher, nicht in der Annahme zu gehen, dies wäre ein Sperrumgehungskonto. Du kannst ja mal ein Auge darauf lassen in der nächsten Zeit und es allein anhand der Beiträge bewerten. Möchte mir hier nämlich etwas Längfristiges aufbauen. Viele Grüße --Altstoffsammler 12:06, 6. Okt. 2010 (CEST)

3. überregionales Adventstreffen in Karlsruhe

Hallo,

da du auch am letztjährigen überregionalen Adventstreffen in Karlsruhe mit dabei warst, möchten wir dich heute gerne zur diesjährigen Neuauflage des Treffens einladen. Das Treffen wird wie gewohnt am Samstag des letzten Adventswochenendes in Karlsruhe stattfinden. Wenn du Zeit und Lust auf einen gemütliche Jahresausklang mit anderen Wikipedianern hast, kannst du dich hier unverbindlich eintragen. Über dein Kommen würden wir uns freuen. Der Karlsruher Stammtisch vertreten durch --Eschenmoser 18:31, 11. Okt. 2010 (CEST)

Sperrung von Benutzer:AdamsDouglas

Danke :) --Yrwyddfa Ruf-Mich-An! Wie fahre ich? 21:59, 14. Okt. 2010 (CEST)

Entschuldige SW

Aber willst Du uns für dumm verkaufen? Ihr steht doch alle fein säuberlich auf der WMD-Seite? Was soll dieser ANON-Blödsinn? -- Widescreen ® 19:35, 15. Okt. 2010 (CEST)

FYI

[81] Ich will da nicht auch noch die Finger reintauchen... --Kaisersoft Audienz? Bewerten? 23:09, 15. Okt. 2010 (CEST)

Admin Aufgaben

Hallo Seewolf,

Du hast jetzt schon zwei Accounts von mir gesperrt. Was war denn deine Begründung dafür? Ich mache einen konstruktiven Beitrag. Das BMI hat nochmal Stellung genommen über die Friesen. Und das habe ich damals schon geschrieben. Vielleicht solst du mal gucken ob die Anderen sich an die Wahrheit halten. --Blautosk3 09:04, 29. Okt. 2010 (CEST)

FYI

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Wikipedia:Sperrpr%C3%BCfung&diff=prev&oldid=80958212 --Heckenrosen SP 22:29, 31. Okt. 2010 (CET)

Klemmst Du bitte

meine IP 10 Stunden ab. Danke und noch ein schönes Wochenende! --85.216.83.153 14:55, 6. Nov. 2010 (CET)

FYI: VM

Wollte nur kurz Bescheid sagen. --Geist, der stets verneint (quatschen?|Fauler Sack?) 17:21, 7. Nov. 2010 (CET)

angel54

vielleicht magst du dich hier äußern? beste grüße, ca$e 12:30, 9. Nov. 2010 (CET)

Obligate Information

http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Sperrpr%C3%BCfung#Benutzer:Tornister --88.72.159.92 13:41, 9. Nov. 2010 (CET)

Miacek

Ich nehme Deine Entscheidung ZK, hoffe aber, dass angesichts der Gelben Karte im Wiederholungsfall eine Rote folgt. MfG --KomBrig 18:40, 9. Nov. 2010 (CET)

Wuffwuff Wauwau

Wünscht Sperrprüfung --Kläffkläffkläff 13:32, 15. Nov. 2010 (CET)

Kannst du

die Verwechslung meiner IP mit einem Feuerwehrmann aus Hamburg nicht mal überarbeiten? Hab ich nix mit zu tun. Bin gerne ein "Schurke" aber kein "Verwechslungsschurke"...Bitte dringend um Überarbeitung. angel54--88.70.177.19 23:43, 16. Nov. 2010 (CET)

FYI

Please excuse my lack of German!

I was told at Wikipedia Diskussion:Botschaft that you track certain trolls on your user page, Benutzer:Seewolf/Troelle#Unsinnsweiterleitungen.

I recently came across the activities of a long-time cross-wiki troll which I described on the Botschaft page:

I have listed additional information (IPs, etc) at w:en:User:A. B./Sandbox20.

I hope this is helpful. Feel free to contact me at w:en:User talk:A. B. if you have any questions or comments. --A. B. 20:38, 17. Nov. 2010 (CET)

neue Bestätigung am 24.11.2010

Hallo! Du hast gestern eine neue Bestätigung von 80686 bei Persönliche Bekanntschaften erhalten. Hier kannst du selber bestätigen. Du bekommst diese Nachricht, weil du in dieser Liste stehst. Gruß --SpBot 03:49, 25. Nov. 2010 (CET)

Diskussion Ina Borrmann

Hallo, wieso hast Du meinen Eintrag auf der Diskussionsseite "Ina Borrmann" gelöscht? --Martin Drucker 00:31, 5. Dez. 2010 (CET)

Das ist eine Archivseite, die Diskussion ist lange abgeschlossen. Und bitte heize ein persönlichkeitsrechtlich heikles Thema nicht mit Artikeln aus rechtsextremen Postillen erneut an. Gruß, Seewolf 06:40, 5. Dez. 2010 (CET)

Wallace & Gromit – Die Techno-Hose

Hallo Seewolf, Du hattest Wallace & Gromit – Die Techno-Hose auf Wunsch des Erstellers gelöscht. Soweit mir bekannt ist, wurde der Artikel von einer IP eingestellt. Seit wann kann eine IP einen Löschwunsch seines Artikels ohne LA beantragen? Bitte den Artikel wieder einstellen und den gewohnten Gang über den LA mit 7 Tagen Löschdiskussion gehen. Gruß Nobart 00:16, 6. Dez. 2010 (CET)

Hat wohl nicht geklappt, daher ist er wieder hergestellt. Gruß, Seewolf 19:26, 6. Dez. 2010 (CET)

Epsilon Cygni

Moin Seewolf,

diese Verschiebung fand ich eilfertig. Der Antragsteller, 83.76.225.36, führt eine groß angelegte Kampagne um die Umbenennung von Sternennamen, die in der Portal_Diskussion:Astronomie#Lemmafrage_und_Titel_in_den_Infoboxen_für_Sterne keineswegs auf Konsens gestoßen ist. Gruß aus Freiberg am Neckar --Mussklprozz 21:35, 6. Dez. 2010 (CET)

OK, dann schieb es zurück. Gruß, Seewolf 22:02, 6. Dez. 2010 (CET)
Danke, aber ich mach jetzt erst mal keine weiteren Reverts und hoffe auf Klärung im Portal und eine gewisse Dämpfung des Benutzers über die VM. Editwar ist nicht der richtige Weg. Bin Dir aber dankbar, wenn Du bei weiteren Verschiebewünschen dieses Benutzers Zurückhaltung übst. --Mussklprozz 22:15, 6. Dez. 2010 (CET)

Weihnachtsmann & Co. KG

Hallo Seewolf,

die IP die da angefangen hat ist ein Provokationstroll aus der Schweiz. Weitere Infos gibt es bei Pittimann. Grüße s2cchstDiskVertraue mirBestätigen? 17:58, 8. Dez. 2010 (CET)

Siehe auch den Abschnitt eins weiter oben (Selber Benutzer). Grüße s2cchstDiskVertraue mirBestätigen? 17:59, 8. Dez. 2010 (CET)
Kein Grund, einen ungeeigneten Satz durch einen ungeeigneteren zu ersetzen. --Seewolf 18:00, 8. Dez. 2010 (CET)
Apropos, wo ich gerade darauf verwies die Umbenennung macht der unbeirrt weiter. Grüße s2cchstDiskVertraue mirBestätigen? 18:02, 8. Dez. 2010 (CET)

??

Moin, Seewolf. Das war das Hauptkonto - verklickt?? — YourEyesOnly schreibstdu 09:24, 9. Dez. 2010 (CET)

Ja, habs jetzt richtig gezogen, das sollte nur ein Tag werden. --Seewolf 09:25, 9. Dez. 2010 (CET)
Kaffee reiche ;) — YourEyesOnly schreibstdu 09:25, 9. Dez. 2010 (CET)
Danke. --Seewolf 09:26, 9. Dez. 2010 (CET)

Was

ist passiert? -- smial 15:02, 14. Dez. 2010 (CET)

Ich hab meinen Terminkalender nicht konsultiert. --Seewolf 15:04, 14. Dez. 2010 (CET)
Och, schade. Aber immerhin erleichternd, daß es keine Reaktion auf irgendwelchen Ärger war. -- smial 15:05, 14. Dez. 2010 (CET)

Pond Security Service

Der Inhalt wurde mit Beweisen geliefert, wieso wurde dieser verworfen?--Domi w 15:33, 17. Dez. 2010 (CET)

Das ist doch wieder alles nur Werbetext, wie schon zuvor unter IP. Versuch doch mal, neutral zu schreibent oder überlass es besser Dritten. Gruß, Seewolf 15:39, 17. Dez. 2010 (CET)
Wie sollen Dritte über ein Unternehmen schreiben? - Zuvor haben Dritte über das Unternehmen geschrieben, und somit wurde dieser Artikel als "Umstritten" deklariert! Wie in den Fussnoten bewiesen, wurde bei der Zusammenstellung des Inhalte, stets darauf geachtet, neutral zu bleiben und ferner haben wir keine der angeführten Kritikpunkte entfernt!!! --Domi w 15:59, 17. Dez. 2010 (CET)
Toen96 weist auf der Artikeldiskussionsseite doch schon den richtigen Weg. Gruß, Seewolf 16:02, 17. Dez. 2010 (CET)
Zur Info: nach Durchsicht der Versionsgeschichte, daraufhin einsetzendem Tränenfluss 1 Woche halb. Gruß, --Capaci34 La calma è la virtù dei forti. 16:03, 17. Dez. 2010 (CET)

Zielitz

okay, ich werde den text komprimieren. reicht dann trotzdem der link zur orts-internetseite? sonst kann ich mir das auch sparen, wenn es gleich wieder gelöscht wird. grüße. (nicht signierter Beitrag von Katzefratze (Diskussion | Beiträge) 20:22, 17. Dez. 2010 (CET))

Der Link soll ja nur belegen, woher die Fakten kommen, nicht, dass der Text daher stammt. Komprimiere das so weit, dass du guten Gewissens sagen kannst, dass es dein Text ist. Gruß, Seewolf 20:35, 17. Dez. 2010 (CET)

Schurken

Es kommt kein Vandalismus mehr aus der Range 80.187, zumindest nicht aus dem Wiener "Büro". Wäre nett von Dir und anderen Admins, wenn meine IP´s nur dann gesperrt würden, wenn tatsächlich gegen WP:Grundprinzipien verstoßen würde. Ich und meine Kolleginnen arbeiten ein wenig im Hintergrund mit. Dir und allen eventuell mitlesenden Admins der Wikipedia wünsche ich geruhsame Weihnachtstage unsd herzlichen Dank für Eure Arbeit, allen Differenzen darüber, wer im Projekt wie mitarbeiten darf, zum Trotz. Der formale Grund "Sperrumgehung" sollte kein Grund sein, meine IP oder die von mir genutze IP-Range immer wieder zu sperren. Grüße DWR --80.187.97.132 01:03, 18. Dez. 2010 (CET)

post scriptum: Das Ping-Pong Spiel der Anlage von sogenannten "Metasocken" und deren regelmäßige Sperre wäre entbehrlich, wenn ein sogenannter "Missbrauchsfilter", der die genutzte IP-Range 80.187.20 auf der Funktionsseite WP:VM ausfiltert und blockiert, aufgehoben würde und wir dort ganz gewöhnlich, wie jeder andere IP-Nutzer, VM-Meldungen absetzen könnten. Keine einzige der VM-Meldungen des "Büros" war ein Missbrauch der VM-Seite. Nahzu alle waren berechtigt. Solange dieser technische Filter besteht, sind wir quasi administrativ genötigt "Metasocken" anzulegen und deren sofortige Sperre nach Verfasssung der Meldung billigend in Kauf zu nehmen. Ob diese wechselseitige Arbeitsbeschaffungsmaßnahme auf Dauer sinnvoll ist? Das Anlegen einer Metasocke ist eine Sache von Sekunden, ihre Sperre auch. Danke für Deine Bereitschaft darüber nachzudenken. Grüße --80.187.97.132 01:38, 18. Dez. 2010 (CET)

neue Bestätigungen am 19.12.2010

Hallo! Du hast gestern neue Bestätigungen von Cvf-ps und Giftpflanze bei Persönliche Bekanntschaften erhalten. Hier kannst du selber bestätigen. Du bekommst diese Nachricht, weil du in dieser Liste stehst. Gruß --SpBot 03:49, 20. Dez. 2010 (CET)

"Betascript-Müll raus"

Ciao Seewolf. Betrifft diese Änderung https://secure.wikimedia.org/wikipedia/de/w/index.php?title=Aglaja_Veteranyi&diff=next&oldid=82838342.... Danke fürs Erklären, weshalb diese Literaturangabe denn nicht sein soll. Gruss! -- Martin Sg. 18:12, 20. Dez. 2010 (CET)

Wir haben einen Artikel zum "Verlag". Einen kleinen Teil der Diskussion dazu findest du [Wikipedia_Diskussion:Kurier/Archiv7#Wikinepp_.E2.80.93_Stoff_f.C3.BCr_zwei_Beitr.C3.A4ge hier]. Gruß, Seewolf 19:21, 20. Dez. 2010 (CET)
Dank, Seewolf, für die Aufklärung. Heißt also, daß ich von mir Eingebrachtes noch genauer zu prüfen habe... Und tschüss -- Martin Sg. 19:38, 20. Dez. 2010 (CET)

anachronox patch

hallo seewolf, die quelle für den patch wurde geloescht, ohne einen überzeugenden grund in dem dem edit-comment anzugeben. Falls das nicht nachgeliefert wird, werde ich reverten, vor allem da die patchquelle in der diskussion akzeptiert wurde. gruss 141.52.232.84 17:16, 22. Dez. 2010 (CET)

Diese Diskusssion ist ziemlich eindeutig, eine andere sehe ich nicht. --Seewolf 17:20, 22. Dez. 2010 (CET)
[die hier] Die USK aenderungsdiskussion ist irrelevant fuer diesen patch, da dieser patch nix dran aendert. gruss 141.52.232.84 17:53, 22. Dez. 2010 (CET)
Dann tu es meinetwegen wieder rein. --Seewolf 18:56, 22. Dez. 2010 (CET)

Navy CIS

Warum hast du den Abschnitt Literatur gelöscht bzw. wieder weggemacht. Was ist daran Klatsch? Auf fast jeder Seite findet man den Abschnitt Literatur. Wenn du überings daran interessiert bist, den Artikel zu verbessern, dann mach ruhig mit! Danke. -- Dr. Knauff 21:58, 26. Dez. 2010 (CET)

Da hatte jemand Müll-Literatur eingestellt, die er wohl nie in der Hand hatte, siehe auch drei Abschnitte hierdrüber. --Seewolf 22:00, 26. Dez. 2010 (CET)
Meinst du den Abschnitt Soundtrack!? Nunja, wie auch immer, du kannst ja mithelfen, den Artikel zu verbessern. Ich versuche ihn, so zu verbessern, um ihn auszeichnen zu lassen. Gruß -- Dr. Knauff 22:12, 26. Dez. 2010 (CET)
Ich habe nur die Lteratur rausgeschmissen. Stell keine rein, die du nicht wenigstens selbst in der Hand gehabt hast. --Seewolf 22:21, 26. Dez. 2010 (CET)
Ok, wie du meinst. -- Dr. Knauff 22:22, 26. Dez. 2010 (CET)
Das Thema ist inzwischen auch erledigt, danke für die Mithilfe (ich werde ggfs. darauf zurückkommen) und guten Rutsch. Rauenstein 02:37, 27. Dez. 2010 (CET)

Vogle & Noot

Hallo ! Was war denn der Inhalt des Artikels Vogel & Noot vor deiner Löschung ? --blonder1984 20:38, 28. Dez. 2010 (CET)

"Vogl und nOot .". Gruß, Seewolf 00:51, 29. Dez. 2010 (CET)

Richtlinienwidrige Benutzer

Höchstbedenkswerte Benutzerglaubwürdigkeit

Ich muss mich als ein enzyklopädisch orientierter Wikipedianer der sich dieser Enzyklopädie doch sehr verbunden fühlt zu Wort melden. Ich muss darauf hinweisen das die Einstellung von Benutzer:Roxanna gegen die Richtlinien verstößt bei ihrer Diskussion wollte sie eine äußert einseitige Kategorie über die USA und ihre Kriege verfassen (verwirklicht wurde das nicht) allerdings hat sie ein äußert polemische Haltung zu diesem Thema gezeigt, als Einzelnachweis genügt ein kurzer Blick auf ihre Diskussionsseite. Weiterhin ist auf ihrer Diskussionsseite bei der Unterkategorie "Liste der Kriege der USA und angegriffener Staaten" eine fragwürdige Äußerung über eine angebliche Legitimität in der Thora für Kriege gegen "Ungläubige" und die Leugnung der Tatsache das es sich bei Israel um einen laizistischen Staat handelt zu finden. Bei der ersten Betrachtung ihrer Benutzerseite ist mir aufgefallen das sie schon mal in Verdacht auf Vandalismus stand oder etwas Vandalismusähnliches verfasst hat. Aufjedenfall verdächtige ich sehe einer antisemitischen Einstellung, des religiösen Fanatismus, des radikalen Antiamerikanismus (zu gegebenen meine Haltung ist kritisch gegenüber den Vereinigten Staaten, aber ihre Haltung ist durchweg sehr einseitig) und einer in starker Abneigung zu Nationalismus stehenden Sympathie für eine panislamische "Vereinigungsideologie". Außerdem hat sie mir bei der Diskussion um Israel aus irgendeinem unerfindlichen Grund Demagogie und etwas ganz Absurdes wie Rassismus vorgeworfen. Es dauert nicht lange dann wird sie jeden so titulieren der Israel verteidigt. Ich fordere dich auf, da du meines Erachtens nach der vernünftigigste Administrator zu sein scheinst, Roxanne zu sperren.

-- DerFragender 14:59, 31. Dez. 2010 (CET)
Bemerkenswert: Einziger Beitrag des Users. --Peter200 15:08, 31. Dez. 2010 (CET)

WP:VA

Hallo Seewolf, Du hast die Seite geschützt wegen der Bearbeitung H&K (erl). Der Artikel war keinesfalls erledigt. Wurde dann auf WP:AA#Heckler & Koch - WP:Edit-War eingetragen und entsprechend geschützt. Vielleicht überdenkst Du die Sperre von WP:VA nochmal. Danke --80.142.191.56 17:47, 2. Jan. 2011 (CET)

Nachtrag: Ist jetzt also auch wirklich erledigt mit H&K --80.142.191.56 17:50, 2. Jan. 2011 (CET)
Das war auch schon lange erledigt, bevor dein Kollege da seinen Editwar aufgeführt hat. --Seewolf 17:55, 2. Jan. 2011 (CET)

Viertüriges Coupé

Schade, Seewolf, daß Du den Artikel Mercedes-Benz C 219 in der Version schütztest, in der dieser Wagen ein "viertüriges Coupé" genannt wird. Derlei existiert nur in der Mercedes-Werbung; ansonsten ist ein Wagen mit vier Türen grundsätzlich eine Limousine, während ein Coupé zwei Türen hat. Hier drückt Benutzer M 93 die Mercedes-Werbesprache mit Gewalt durch. -- Freud 17:56, 2. Jan. 2011 (CET)

Mist, das war wohl knapp daneben. Dabei hatte ich eine fünfzigprozentige Chance, in der richtigen Version zu sperren. Vielleicht klappts ja nächstes Mal. Gruß, Seewolf 18:02, 2. Jan. 2011 (CET)
Na, wenigstens gibt's hier noch ab und zu etwas Humor. -- Freud 18:08, 2. Jan. 2011 (CET)

Benutzer:Horst Redlich

Hallo Seewolf, aufgrund der ganzen Horst-Wiedergänger/-Sperrumgeher bin ich neugierig geworden und wollte den Ursprung finden. Ich bin aber nur bis Horst Redlich gekommen, da du im Gegensatz zu den anderen Sperrungen keine Links angegeben hast. Der einzige Hinweis von dir (at1) ist nicht verwertbar, da es keinen Benutzer:at1 gibt oder gab. Auch in Wikipedia:Auskunft und WP:VM ist nichts dergleichen zu finden (hat dank der fehlenden Links sehr, sehr lange gedauert, alles durchzusuchen).

Ohne nachvollziehbare Links oder Hinweise ist die Situation so zu beurteilen, dass du einen neu angemeldeten Nutzer ohne VM und ohne Grund nur zwei Stunden nach seiner Anmeldung gesperrt hast. Da es sich vermutlich nur um einen Schreibfehler bei at1 handelt, bitte ich dich meine Neugier zu befriedigen und mir den Sperrgrund zu erläutern.

Mit freundlichem Gruß --Wolf170278 12:10, 5. Jan. 2011 (CET)

Service: [82] und [83]. --Moneymore 12:33, 5. Jan. 2011 (CET)
Danke für den Service! Das war das fehlende Puzzlestück... --Wolf170278 12:36, 5. Jan. 2011 (CET)
Gerne. AT1 ist ein internes Kürzel (steht für "Auskunftstroll 1", der sich unter vielen Namen angemeldet hat). --Moneymore 12:37, 5. Jan. 2011 (CET)
(bk) Nochmehr Service... --Capaci34 La calma è la virtù dei forti. 12:38, 5. Jan. 2011 (CET)
AT1 ist inaktiv. Es wäre überaus nett, derartige Verweise zu unterlassen und ggf. Sammellisten zu löschen, zumindest profillastige Bestandteile. --178.5.195.106 16:35, 5. Jan. 2011 (CET)

Hallo Seewolf...

den Attentatsartikel kannst Du eigentlich wieder freigeben, beide Editwarrior können bis heute nach 20:00 Uhr nicht mehr editieren. Grüße, --Capaci34 La calma è la virtù dei forti. 14:17, 10. Jan. 2011 (CET)

OK. --Seewolf 15:18, 10. Jan. 2011 (CET)
Dankeschön! --Capaci34 La calma è la virtù dei forti. 15:28, 10. Jan. 2011 (CET)

AT1a

hat dieselbe Range wie Hansele. Zufall? XenonX3 - (:±) 17:29, 10. Jan. 2011 (CET)

Hat er nicht unbedingt. In welchem Viertel des 3. Bytes er liegt, muss ich erst wieder herausfinden. Außerdem ist die Hansele-Datenbasis grob veraltet. --Seewolf 17:34, 10. Jan. 2011 (CET)
Achso, ok. War mir nur jetzt merkwürdig vorgekommen, nachdem mir die 91.46-Range auf WP:EW kürzlich aufgefallen war. Da hatte ich dann in deine Liste geschaut und nur Hansele mit der Range gesehen. Aber wenn die Range auch vom AT genutzt wird, klärt sich das jetzt auf. Ich frag mich nur ganz ehrlich, wie der so viele unterschiedliche Ranges haben kann... XenonX3 - (:±) 17:40, 10. Jan. 2011 (CET)
Das vierte Viertel achte Achtel ist es, also kein Zusammenhang. Gruß, Seewolf 17:42, 10. Jan. 2011 (CET) Danke, Hozro, Filter 64. --Seewolf 17:45, 10. Jan. 2011 (CET)

Warum...

...hast du auf der Diskussionsseite des Artikels Oliver Kalkofe meinen neulich geschriebenen Beitrag gelöscht? 91.47.141.242 02:45, 12. Jan. 2011 (CET)

Deine IP hat am selben Abend noch Unsinn gebaut, ich hatte gedacht, das gehöre dazu. Wird wiederhergestellt. Gruß, Seewolf 10:12, 12. Jan. 2011 (CET)

Holbein-Gymnasium Augsburg

Hallo, mir ist gerade aufgefallen, dass du im November eine meiner Änderungen am o.g. Artikel rückgängig gemacht hast. Dabei ging es um die Jahreszahlen zum Film Harte Jungs und zur Mensa der Schule - die Jahre 2000 und 2007 sind korrekt, 2002 und 2009 sind falsch. Ich werde den Abschnitt nun nochmal ändern und hoffe, er wird auch so gesichtet - danke! :) --188.174.106.195 13:49, 12. Jan. 2011 (CET)

OK. Wäre gut, wenn du ein bisschen was in "Zusammenfassung und Quellen" schreibst. Das Jahr für den Film geht ja z.B. aus dem verlinkten Artikel hervor. Gruß, Seewolf 13:56, 12. Jan. 2011 (CET)

Benutzer:Trollforscher

Was hat der den verbrochen? --Eingangskontrolle 18:54, 12. Jan. 2011 (CET)

Der hat sich zuviel mit sich selbst beschäftigt. --Seewolf 18:55, 12. Jan. 2011 (CET)

Sind das diese Trolle: Benutzer:Lachmonster & Benutzer:Dillerschniggen/Trollsammlung? -- 217.93.205.107 13:15, 13. Jan. 2011 (CET)

Beleidigungen auf deiner en: Disk

Moin, Seewolf; ich habe mir erlaubt, auf deiner en: Disk einen üblen Beitrag zu löschen. Ich weiß nicht, ob das Wikiquette-konform ist; ansonsten, sorry. Gruß, Lost Boy 06:57, 13. Jan. 2011 (CET)

Vielen Dank. --Seewolf 09:45, 13. Jan. 2011 (CET)

Ich möchte keinen eigenen Abschnitt aufmachen, aber sind Sperrungen in eigener Sache kein no-go? Gruß --Kai von der Hude 18:13, 13. Jan. 2011 (CET)

Das ist nicht in eigener Sache, das ist die Umsetzung einer Community-Entscheidung. Gruß, Seewolf 18:14, 13. Jan. 2011 (CET)
Ach so. *lahmguck*, danke für die Auskunft. --Kai von der Hude 18:16, 13. Jan. 2011 (CET)

Alexander

Könntest Du mal bitte Deinen Revert in Alexander ein bisschen ausführlicher begründen? Vielleicht ist Dir aufgefallen, dass die Namen, die ich da neu eingetragen habe, nach Nachnamen sortiert waren. Die Alexanders, die da schon standen, haben alle keinen Nachnamen, und waren auch nicht irgendwie sortiert. Also ist mir unklar, was "unter ihrem Nachnamen einordnen" heißt. Ich bin gerne bereit, die Liste zu sortieren, Du müsstest Dich allerdings etwas klarer ausdrücken, wie Du's gerne hättest. --Hajo Keffer 21:25, 13. Jan. 2011 (CET)

Damit meint er, dass die Alexander nicht in diese Begriffsklärung gehören sondern in die Begriffsklärungen des jeweiligen Nachnamen. Gruß --Kai von der Hude 22:28, 13. Jan. 2011 (CET)
Was soll das denn jetzt heißen?!? Erstens ist das doch keine Begriffsklärung. Zweitens stehen bei den anderen Vornamensartikeln unter "Berühmte Namensträger" doch auch die, die mit Vornamen so heißen. Unter Robert (Vorname) steht doch auch Robert Koch usw. entsprechend bei den anderen Vornamensartikeln. Außerdem ging es ja wohl um die Sortierung. Übrigens unterschreib mal bitte mit deinem Namen, damit man weiß, mit wem man da redet. --Hajo Keffer 22:27, 13. Jan. 2011 (CET)
Entschuldigung, ich hatte die Signatur vergessen. --Kai von der Hude 22:29, 13. Jan. 2011 (CET)

Eintrag auf meiner en_disk

Moin, Seewolf; irgendwie habe ich Deinen Eintrag auf en:Lost_Boy nicht verstanden. Zu schneller Finger Deinerseits oder zu niedriger IQ meinerseits? Gruß, Lost Boy 12:21, 16. Jan. 2011 (CET)

Das war ein bisschen Unfug von Mutter Erde, und Hozro war so nett, das wegzumachen. Gruß, Seewolf 14:19, 16. Jan. 2011 (CET)

Woher wußtest Du...

dass ich dieses Heftchen nie in der Hand hatte? :) Gruß, Elvaube · Disk. · Bew. 16:35, 17. Jan. 2011 (CET)

Lies mal den Artikel zum Verlag, kein Mensch, der mehr als den Titel zu lesen bekommt, würde das aufnehmen. Gruß, Seewolf 16:42, 17. Jan. 2011 (CET)

Verstehen Sie das?

Also, mich hätte die Antwort ehrlich gesagt interessiert. Auch wenn es nicht unter "allgemeine Wissensfragen" fallen mag... --Eike 19:31, 19. Jan. 2011 (CET)

Und ich hab ein ernsthaftes Interesse an der Klärung der Frage - natürlich ist das eine allgemeine Wissensfrage. Ich finde es ganz schön überheblich, so eben mal eine Frage und den Versuch einer Antwort einfach so zu löschen. Dankeschön. --84.164.117.248 23:24, 19. Jan. 2011 (CET)

heimliche Zensur

Hallo. Durch mehrere Umwege bin ich zum Missbrauchsfilter gekommen und hab gesehen, dass du da in letzter Zeit relativ aktiv ziemlich harte Filter einträgst (jeweils mit verbieten und Aussperrungen mehrerer zehntausender IP-Adressen), die dazu noch ziemlich untransparent gegenüber Normalos sind. Daher mal konkret die Nachfrage: warum ist dieser Edit ein Missbrauch http://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:Missbrauchsfilter-Logbuch/298005 ? -- Quedel 00:50, 18. Jan. 2011 (CET)

GLGermann ist dauerhaft gesperrt. Gruß, Seewolf 00:59, 18. Jan. 2011 (CET)
Beantwortet nicht die Frage, warum jener Beitrag ein Missbrauch sein soll. (Zumal es keinen Beweis gibt, wer hinter welcher IP steckt). -- Quedel 17:05, 18. Jan. 2011 (CET)
Gesperrt heißt, er darf in Wikipedia nicht schreiben. --Seewolf 17:07, 18. Jan. 2011 (CET)
Der Filter hat im Unterschied zur Rangesperre den Vorteil, dass man sehen kann, wer zu editieren versucht hat. Dadurch lässt sich der Anteil von ungewollten Sperren drastisch senken. Gruß, Seewolf 17:15, 18. Jan. 2011 (CET)
Da Filter ja auf irgendwas "sensitiv" anspringen müssen, damits nicht eine Rangesperre ist: was ist da der "Missbrauch"? Was war da der Auslöser? Ebenso bei http://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:Missbrauchsfilter-Logbuch/298617 , was an sich ein für einen temporären Redirect ja passend ist (der Zielartikel ordnet das ja ein). Vor allem: wie hoch ist da der Anteil der False-Positive? -- Quedel 15:55, 20. Jan. 2011 (CET)

WP:CUA

ich wiederhole meinen vorschlag ;) beste grüße, ca$e 21:39, 20. Jan. 2011 (CET)

habe dir gemailt. beste grüße, ca$e 19:41, 22. Jan. 2011 (CET)

Benutzer:Polonia Gdansk

Moin Seewolf, kennst Du den...? Gruß, --Scooter Sprich! 09:51, 21. Jan. 2011 (CET)

Ja klar. Gruß, Seewolf 15:49, 21. Jan. 2011 (CET)

Rangegröße

Nabend Seewolf, heute abend hat eine Ip zuerst auf Hozros Seite Dummfug geschrieben als ich ihn gesperrt hatte hat er bei mir mit neuen IP's weitergemacht. Aber je mehr IP Nr dazukamen umso größer wurde der Bereich den ich hätte sperren müssen. Der Rechner hat da nix besseres hergegeben. Kannst du da was draus machen? Gruß --Pittimann besuch mich 22:24, 25. Jan. 2011 (CET)

Immer in der Schurkenliste nachsehen, ob die Range schon drin ist. Der hier hat eine der größten Rangesammlungen überhaupt. Gruß, Seewolf 13:12, 26. Jan. 2011 (CET)
Ich werde die mir wohl mal auf meine Benutzerseite pinnen müssen. Was mich so stuztig gemacht hat als ich da die IP's mal mit der Liste verglichen habe, vermutlich springt der ggf. in den Ranges hin und her guck Dir mal die einzelnen IP's an.

Hier erst bei Hozro:

Und hier bei mir:

Gruß --Pittimann besuch mich 13:26, 26. Jan. 2011 (CET)

Ja, der kriegt von seinem Provider tatsächlich im Wechsel eine IP aus irgendeiner dieser Ranges zugeschoben. Blöd für die anderen Kunden. Gruß, Seewolf 13:28, 26. Jan. 2011 (CET)


Es hätte also nur wenig gebracht wenn man einec einzelne Range geblockt hätte. Nur wenn er noch weiter gemacht hätte. --Pittimann besuch mich 13:33, 26. Jan. 2011 (CET)

Anfrage

Gibt es dafür auch eine Begründung? Sind berechtigte Einsprüche Vandalismus? --188.23.233.221 17:24, 28. Jan. 2011 (CET)

Gegenfrage: Hast du schon mal an inhaltliche Mitarbeit gedacht? --Seewolf 17:25, 28. Jan. 2011 (CET)
Ja, warum die Frage? Sind der Einspruch gegen eine unberechtigte Artikelsperre und die Korrektur von Inhalten keine Mitarbeit? Aber du kannst mich ja aus fadenscheinigen Gründen sperren... --188.23.233.221 17:28, 28. Jan. 2011 (CET)
Die Artikelsperre ist berechtigt und du fällst bisher nur durch Trollereien auf der VM auf. --Seewolf 17:29, 28. Jan. 2011 (CET)
Weshalb machst Du meine Einträge ([84] [85]) rückgängig? Gibt es für diese keine Gegenargumente? Unter zivilisierten Leuten wird man doch noch diskutieren dürfen? Im Gegensatz zu dir ("du fällst bisher nur durch Trollereien") habe ich dich weder beleidigt, noch habe ich mich sonst einer Verfehlung schuldig gemacht. Allerdings, wenn du es nicht willst, dann halte ich mich von deiner Benutzerdiskussion fern. --188.23.233.221 17:53, 28. Jan. 2011 (CET)

Benutzer:Welches-Killer

Was machen wir jetzt mit seinen Edits? Bevor ich alle revertiere, frage ich lieber nochmal nach. Alle zu sichten halte ich aber für ebenso problematisch. Gruß, --Nirakka 12:36, 29. Jan. 2011 (CET)

Lass die einfach, die sind stilistisch ja meistens neutral zu bewerten. --Seewolf 12:37, 29. Jan. 2011 (CET)
Sehe ich als gerne "welches" verwendender Schweizer (ist hierzulande noch gebräuchlicher) auch so, kann man so lassen. Naja... in Birsig setze ich seine Änderung aber gleich mal zurück, dort stört mich das m.E. unschöne "Der Birsig ist ein Fluss, der..." Gestumblindi 19:01, 29. Jan. 2011 (CET)
ich hab einige revertiert. das problem koennte sein, dass wenn nicht alle revertiert werden, demnaechst eine weitere socke weitermacht, weil diese hier offenbar erfolg hatte. -- seth 22:57, 29. Jan. 2011 (CET)
Genau das war auch mein Gedanke. Rückblickend war die heutige Aktion doch ein voller Erfolg für ihn, oder hatte sie etwa irgendwelche negativen Konsequenzen? Er kann theoretisch gleich morgen weitermachen. --Nirakka 23:05, 29. Jan. 2011 (CET)

Wie sieht es eigentlich …

hiermit aus? Grüße, --Nirakka 00:40, 30. Jan. 2011 (CET)

Das ist nur eine Arbeitsliste, soviel Öffentlichkeit braucht die nicht. Gruß, Seewolf 13:12, 4. Feb. 2011 (CET)
Alles klar, war ja nur eine Frage. Gruß, --Nirakka 13:13, 4. Feb. 2011 (CET)

Sperrung einer IP, weil Auskunft und Diskussionsbeiträge nicht beantwortet bzw. zugelassen werden

Kannst Du mir mal einfach erklären, wieso ich gesperrt wurde? Die bisherigen Begründungen sind mir etwas zu diffus resp. gehen nicht mit den Regularien für eine Sperrung konform. Hier eine kurze Rekonstruktion (WP:AU außer Acht gelassen, wo keine Beantwortung stattfand):

   * (Aktuell | Vorherige)  19:30, 3. Feb. 2011 Superbass (Diskussion | Beiträge) K (21.483 Bytes) (Revert auf Version von Benutzer:Seewolf (00:24:42 Uhr, 16. November 2010). Grund: iq-troll) (entfernen)
   * (Aktuell | Vorherige) 19:22, 3. Feb. 2011 93.133.245.228 (Diskussion) (21.728 Bytes) (Neuer Abschnitt - →IQ fehlt) (entfernen)
   * (Aktuell | Vorherige) 00:24, 16. Nov. 2010 Seewolf (Diskussion | Beiträge) K (21.483 Bytes) (Änderungen von 77.4.32.46 (Diskussion) rückgängig gemacht und letzte Version von Superbass wiederhergestellt) (entfernen)
   * (Aktuell | Vorherige) 00:13, 16. Nov. 2010 77.4.32.46 (Diskussion) (21.585 Bytes) (Lediglich ein subjektiver Hinweis zur Artikelverbesserung ist keine Trollaktion. Änderung 81500611 von Superbass wurde rückgängig gemacht.) (entfernen)
   * (Aktuell | Vorherige) 15:53, 14. Nov. 2010 Superbass (Diskussion | Beiträge) K (21.483 Bytes) (Revert auf Version von Benutzer:Stepro (13:09 Uhr, 3. November 2010). Grund: IQ-Troll) (entfernen)
   * (Aktuell | Vorherige) 15:16, 14. Nov. 2010 77.4.32.46 (Diskussion) (21.585 Bytes) (Neuer Abschnitt - →IQ fehlt) (entfernen)
   * (Aktuell | Vorherige) 13:09, 3. Nov. 2010 Stepro (Diskussion | Beiträge) K (21.483 Bytes) (Änderungen von 77.4.64.220 (Diskussion) rückgängig gemacht und letzte Version von Superbass wiederhergestellt) (entfernen)
   * (Aktuell | Vorherige) 10:55, 3. Nov. 2010 77.4.64.220 (Diskussion) (21.624 Bytes) (Änderung 80996344 von Superbass wurde rückgängig gemacht.) (entfernen)
   * (Aktuell | Vorherige) 20:48, 1. Nov. 2010 Superbass (Diskussion | Beiträge) K (21.483 Bytes) (Änderungen von 77.4.64.220 (Diskussion) rückgängig gemacht und letzte Version von Superbass wiederhergestellt) (entfernen)
   * (Aktuell | Vorherige) 18:25, 1. Nov. 2010 77.4.64.220 (Diskussion) (21.624 Bytes) (Änderung 80554809 von Superbass wurde rückgängig gemacht.) (entfernen)
   * (Aktuell | Vorherige) 19:20, 21. Okt. 2010 Superbass (Diskussion | Beiträge) K (21.483 Bytes) (Revert auf Version von Benutzer:TJ.MD (22:57 Uhr, 23. April 2010). Grund: Persönliche Betrachtungen zum Artikelthema...) (entfernen)
   * (Aktuell | Vorherige) 18:51, 21. Okt. 2010 77.4.60.199 (Diskussion) (21.624 Bytes) (Neuer Abschnitt - →IQ) (entfernen)

Vers.-Gesch.
  • Sperrung der IP
    • 19:32, 3. Feb. 2011 Seewolf sperrte „93.133.245.228 (Diskussion)“ für den Zeitraum: 433 minutes (Erstellung von Benutzerkonten gesperrt, darf eigene Diskussionsseite nicht bearbeiten) "(Sperrumgehung, keine Besserung erkennbar)"

Ich darf doch wohl eine konkrete Frage zum IQ einer wikipediarelvanten Person stellen?! Wenn sie unterdrückt wird, darf ich sie dann nicht erneut stellen? Es ist m.E. mehr durch die Versionsvermüllung und den IP-Frust kaputt gemacht worden, als dass irgendjemandem hierdurch gedient war. Eine Ansprache wäre eigentlich auch wünschenswert gewesen. Wurde "Gehe von guten Absichten aus" hier angewendet? Danke für die Mühe=Begründung. MfG, --93.133.245.228 18:36, 4. Feb. 2011 (CET)

Es gibt sie doch noch, die dummen Fragen. --Seewolf 20:10, 4. Feb. 2011 (CET)
Wir hätten die Angelegenheit hier lösen können, aber daran scheinst Du nicht interessiert zu sein. Entweder stehst Du zu der Sperre oder Du bemühst Dich um Aufarbeitung, das sollte man zumindst erwarten können. Die Beantwortung in der Form ist lapidar und nicht zielführend. Zudem ist sie alles andere als sozialverträglich ("gutes Miteinander"). Jetzt geht es hier weiter → Wikipedia:Administratoren/Probleme/Konflikt Seewolf ./. 93.133.245.228 --93.133.245.228 06:23, 5. Feb. 2011 (CET)

EGT

Danke für die Sperrung![86] Das ist mal effektiver Schutz von Wikipedianern. Wie machst Du das, dass Du binnen 1 Min. den ganzen Hintergrund durchschaust?

Müsste ich jetzt einen CU-Antrag stellen, um zu erfahren, für wen der Stalking-Account gestalkt hat? Und könnte man denjenigen dann wegen Stalking sperren oder zumindest ermahnen? Schönen Gruß --Emkaer 18:45, 4. Feb. 2011 (CET)

Wegen einem lohnt sich das nicht, da müsste man schon ein bisschen sammeln. Der hier ging wohl auch gegen dich. Gruß, Seewolf 20:08, 4. Feb. 2011 (CET)
Das ist ja sensationell! Jemand, der seine Accounts nach meinen großen Idolen benennt, betreibt das legendäre "Wiki-Hounding" gegen mich. Also, das macht mich schon ein bisschen stolz. Für so wichtig habe ich mich gar nicht gehalten. Danke für den Hinweis, ich hätte das sonst gar nicht mitbekommen. Ich notiere mir das mal irgendwo. --Emkaer 21:16, 4. Feb. 2011 (CET)
Hm. Habe nach Recherche noch Gerhart B. Ladner (Diskussion • Beiträge • hochgeladene Dateien • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • SUL • Logbuch) gefunden, der sich auf den jüngst von mir angelegten Artikel Gerhart B. Ladner bezieht. Ist es denkbar, den Benutzernamen ändern zu lassen? Auf Wikipedia:Benutzernamen ändern/Zwangsumbenennung habe ich die Begründung "oder um unbeteiligte Dritte zu schützen" gefunden. Meinst Du, das trifft hier zu? --Emkaer 01:33, 5. Feb. 2011 (CET)

Wikipedia:Adminwiederwahl/Nerd

Hallo, ich habe deine Stimme auf [87] entdeckt und stelle mich einer Wiederwahl, Wahlgeschenke gibts leider keine.:)--^°^ .sprichmit nerd

Hallo Nerd, wenn ich das richtig sehe, hat Seewolf bloß ein nicht stimmberechtigtes Votum gestrichen. Port(u*o)s 09:21, 8. Feb. 2011 (CET)
Hallo, das stimmt, aber ich wollte ihn auch (mit dem Standardtext) anschreiben, da er anscheinend diese spezielle Wiederkandidatur auf der watchlist hatte. Ist mir aus demokratiepolitischen Gründen wichtig.--^°^ .sprichmit nerd 10:02, 8. Feb. 2011 (CET)

Diskussion auf Benutzerseite

Guten Abend Harald was hälts Du von der Sache auf meiner Disk? Ich hatte die Disk wie Koenrad gestern, eben gesperrt. Vermutlich geht dann der Zirkus von neuem los? --Graphikus 22:19, 9. Feb. 2011 (CET)

Gegen die Socken kann ich dir helfen, gegen die erwartenden Proxies hilft (auf Dauer) nur konsequentes Sperren und Zurücksetzen. --Seewolf 22:20, 9. Feb. 2011 (CET)
Eigentlich hatte er sich im Moment auch verabschiedet, na schaun wir mal. Danke. --Graphikus 22:21, 9. Feb. 2011 (CET)

SLA

Hallo Seewolf, Du hattest diese Seite nach Edit-War neulich geschützt. Könntest Du sie ganz löschen? Ich habe es mir überlegt, wird eigentlich nicht mehr gebraucht. SLA kann ich nicht selbst stellen wegen Sperrung der Seite. --Haselburg-müller 12:52, 10. Feb. 2011 (CET)

Erledigt. Schön, dass mal einer mit gutem Beispiel vorangeht. --Seewolf 14:09, 10. Feb. 2011 (CET)
Danke Dir! --Haselburg-müller 14:24, 10. Feb. 2011 (CET)

Kein nachvollziehbarer Difflink?

Dazu: Er hatte den Link doch angegeben, der den PA enthielt. Was soll er denn sonst noch tun? Darauf hatte ich hingewiesen und die gemeinte Passage zitiert.

So lässt deine Begründung mich dämlich aussehen oder dich ignorant, je nachdem... Um den Melder zu überzeugen und abzuregen (er ist ein angemeldeter und längerfristig aktiver Account, mehr weiß ich nicht), ist sowas auch nicht so gut, oder? - MFG, Jesusfreund 22:24, 13. Feb. 2011 (CET)

Ein Difflink kommt in der Meldung definitiv nicht vor, dein Zitat im vom Melder angegebenen Link auch nicht und die Versionsgeschichte mag ich jetzt nicht durchsuchen. "Unser großer Historiker" usw. würde wahrscheinlich nicht mal auf dem Ponyhof nebenan für ein Reitverbot reichen. Gruß, Seewolf 22:44, 13. Feb. 2011 (CET)
Das stimmt doch nicht. Er hat diesen Link angegeben und dort findest du die zitierten PAs.
Diese habe ich natürlich erst nach stundenlangem Warten auf administrielle Bearbeitung dieser VM eigenmächtig gelöscht; ein Klick zurück in der History reichte, um sie zu finden.
Erledigen kannst du doch auch ohne solche falschen Begründungen. Jesusfreund 22:58, 13. Feb. 2011 (CET)
Ich habe geschrieben, dass da kein Difflink angegeben ist, und da bin ich mir ganz sicher, dass dem so ist. --Seewolf 23:00, 13. Feb. 2011 (CET)
Er hat einen Link mit einem PA angegeben, und diese Art "Erledigung" ist ganz offensichtlich nicht zielführend, sondern bewirkt nur, dass die Kontrahenten glauben, so weiter machen zu dürfen. Handle doch mal effektiv. Jesusfreund 23:02, 13. Feb. 2011 (CET)

Die Belege-Diskussion war jetzt eine Zeitlang ruhig, nachdem Jesusfreund die Beleidigungen entfernt hat. Ich bin ich einfach nicht mehr auf die Provokationen eingegangen. AC hat jetzt die Beleidigungen wieder hinein revertiert, da es offenbar zu ruhig war. Solches Verhalten kommt von solchen Aktionen, er wird in seinen Ausfällen immer nur wieder durch solche Begründungen gestärkt. Ich hoffe es ist jetzt endlich Ruhe. Die wichtige Diskussion ist ohnehin so vergiftet, dass dort kein Ergebnis mehr zu erwarten ist, obwohl es deutlich gebraucht wird.--Franz Jäger Berlin 23:13, 13. Feb. 2011 (CET)

Du musst dringend deine Form der Mitarbeit verbessern. 1. musst du auf Sachfragen sachlich eingehen, sogar wenn andere dich beleidigen. (Schwer, ist aber nötig.) 2. musst du den konkreten Diff angeben bei einer VM, nicht den Thread. 3. kannst du durchaus zugeben, wenn du dich in einer Detailfrage vertan hast. Sowas darf man, Fehler sind zum Beheben da. Jesusfreund 23:17, 13. Feb. 2011 (CET)

Und jetzt

soll mir nochmal einer kommen ich hätte kein AGF. Woran haste den erkannt das es sich um den Folgeaccount handelt? Gruß --Pittimann besuch mich 19:39, 17. Feb. 2011 (CET)

Das Späßchen bei Holger Apfel hat er schon öfter in diesem Artikel und bei Gesinnungsgenossen gemacht. --Seewolf 19:48, 17. Feb. 2011 (CET)
Nach stöbern in der Versionsgeschichte von Holger Apfel sehe ich, was Du meinst. Eine kurze Info an den Mentor, also mich, wäre trotzdem nett gewesen.---<)kmk(>- 04:33, 18. Feb. 2011 (CET)

Streit um die germanische Urheimat

Hallo Seewolf, ohne den Inhalt des Artikels zu prüfen ist es in der WP nicht üblich, einen länger bestehenden Artikel (4. Dezember 2010) ohne besondere Gründe aus dem ANR zu löschen und in einen BNR zu verschieben, zumal der Artikel gleichzeitig aus der allgemeinen Diskussion genommen wurde. Dies ist ein Gemeinschaftsprojekt, auch was Artikelverbesserung und -ausbau betrifft. Gruß, --Oltau 14:29, 26. Feb. 2011 (CET)

Hinweis. Gruß, --Oltau 11:34, 27. Feb. 2011 (CET)
Danke für den Hinweis, ich habe dort geantwortet. Gruß, Seewolf 19:09, 27. Feb. 2011 (CET)

Frage

Hallo Seewolf. Ich habe gesehen, dass Du Benutzer:Zankapfel unlimitiert gesperrt hast wegen Sperrumgehung. Da ich mit ihm schon einige Probleme hatte betreffend seinen Artikel (siehe seine Disk-Seite), nimmt es mich Wunder, warum genau er gesperrt wurde. Gibts da irgendwo einen Thread dazu oder kannst Du mir mehr Infos geben? Danke. Gruss --KurtR 14:28, 28. Feb. 2011 (CET)

Das ist der hier: [88]. Neben seiner schlechten Artikelarbeit (seit 2006) legt er noch Accounts zum Zweck des Beleidigens an, dieser Hauptaccoount, der wohl ein bisschen friedlicher sein sollte, ist mir eben erst durch Zufall aufgefallen. Gruß, Seewolf 14:31, 28. Feb. 2011 (CET)
Danke für Deine schnelle Antwort. Leute gibts.... Ich les mir das ganze mal in Ruhe durch! Schönen Tag. Gruss --KurtR 15:22, 28. Feb. 2011 (CET)
Der Herr scheint mitzulesen. :-) --KurtR 20:56, 1. Mär. 2011 (CET)

Necmettin Erbakan

Hallo Seewolf, nur eine kleine Bemerkung zu den von Dir - zu Recht - gelöschten Trillionen. So abwegig, wie es aussieht, ist die Zahl nicht. 2003 gab es in der Türkei noch die alte Türkische Lira, die erst 2005 im Verhältnis 1:1 Million abgewertet wurde. Damals entsprach ein Euro, so weit ich mich erinnere, etwa 1 bis 1,5 Millionen TL. Wenn Du dann noch bedenkst, dass die Trillion wohl im amerikanischen Sinn gebraucht ist, was auf Deutsch einer Billion entspricht, dann ging es da um höchstens eine läppische Million Euro. Trotzdem ist Deine Löschung selbstverständlich korrekt, ohne Umrechnung und vor allem ohne Quellen sind solche Angaben Humbug. Grüße -- Kpisimon 19:34, 28. Feb. 2011 (CET)

Das mit der englischen trillion hatte ich auch vermutet, aber auf eine Vermutung hin kann ich schlecht 6 Nullen oder so streichen. Irgendwie müssen die Zahlen ja noch etwas Bodenhaftung haben. Mein Großonkel hat z.B. mal für mehrere hundert Milliarden Mark Bonbons stiebitzt, dafür gab es z.b. Popohaue, für eine Erwähnung in einer Enzyklopädie reicht es nicht. Gruß, Seewolf 15:32, 1. Mär. 2011 (CET)

Mein Fan

Hi, kannst Du mal für eine kurze Zeit meine Disk halb zu machen. Der ist ja anstrengend :-) --He3nry Disk. 15:26, 1. Mär. 2011 (CET)

Klar. Gruß, Seewolf 15:27, 1. Mär. 2011 (CET)
Thx, --He3nry Disk. 15:28, 1. Mär. 2011 (CET)

Dante Illustration

Hallo Seewolf - Du hast meine Ergänzung zum Abschnitt Dante Illustration mit dem Kommentar "Relevanz?" versehen. Ich promoviere zu dem Thema und bin der Ansicht, dass die Bearbeitung von Phillips wichtig ist.

Sorry, hatte en:Tom Phillips (artist) übersehen. Schreib ihn bitte wieder rein, aber versuche, das etwas sachlicher zu formulieren. Gruß, Seewolf 16:03, 1. Mär. 2011 (CET)

OK! Gruß -- Lottissima 16:08, 1. Mär. 2011 (CET)

Sorry

weil ich das gesichtet habe. Kam mir sinnvoll vor. Gruß, --Martin1978 /± 17:24, 2. Mär. 2011 (CET)

Kein Problem, hätte man auch drinlassen können. Gruß, Seewolf 17:35, 2. Mär. 2011 (CET)

Robert Krueger

Benutzer:Robert Krueger (Beiträge) könnte wieder eine Reinkarnation von Benutzer Freddy Englund aka Jerry Dandridge sein. Vielleicht im Auge behalten. Gruß, --Martin1978 21:56, 17. Nov. 2010 (CET)

Zweiter Beitrag, damit das endlich archiviert wird. --Martin1978 /± 20:32, 8. Mär. 2011 (CET)

Deine Löschungen meiner weblink-Einträge

Hallo Seewolf,

ich verstehe nicht, warum Du gestern meine folgenden weblink-Einträge rückgängig gemacht hast:

  1. K Émile Reynaud‎; 16:59.
  2. K William Friese-Greene‎; 16:59
  3. K Men Boxing‎; 16:59
  4. K Monkeyshines‎; 16:59
  5. K Roundhay Garden Scene‎; 16:59
  6. K The Execution of Mary Stuart‎; 16:59
  7. K William K. L. Dickson‎; 16:59
  8. K Blacksmith Scene‎; 16:59

Kannst Du mir erklären, was ich besser machen kann, denn ich finde, dass die verlinkten Essays (aus http://filmgeschichten.literaturbattleroyal.de/) einen großen Informationsgewinn bringen.

Vielen Dank für Deine Hilfe, Liebe Grüße Alexandra

Ich sehe den Informationsgewinn nicht, und wenn man deine Beiträge so betrachtet, dann wird klar, dass du nicht die Wikipediaartikel um Informationen bereichern willst, sondern möglichst viele Links auf dein Blog setzen möchtest. Gruß, Seewolf 18:30, 1. Mär. 2011 (CET)

Seltsame und nicht nachvollziehbare Einstellung. Zwar möchte ich natürlich auf den Blog hinweisen (es ist nicht meiner), aber ja nicht zum Selbstzweck, sondern eben, weil er einen massiven Informationsmehrwert hat. Zu einigen dieser Filme findet man weltweit kaum gut recherchierte Infos. Oder gar keine (auch nicht bei Wikipedia). Bitte lies mal einen der verlinkten Artikel und gib mit eine inhaltlich gerechtfertigte Begründung für Deine (flächendeckende) Ablehnung. Die Ablehnungen kamen nämlich so schnell nach meinen Posts, dass es naheliegend ist, dass Du Dich wegen Spamverdachts zur Ablehnung hast verleiten lassen.

Liebe Grüße Alexandra

Kommt noch eine Antwort?

Alexandra

Du kannst deine Links gerne hier zur Diskussion stellen. Gruß, Seewolf 01:22, 4. Mär. 2011 (CET)

Edgar-Zoo

Hallo Seewolf, bitte die Knöpfe drücken für Marcel vom Dach und 85.1.11.210 - das übliche. Rauenstein 18:08, 17. Mär. 2011 (CET)

Hab mich vorgedrängelt. Die IP sperren lohnt nicht mehr, dafür war nachfolgender Kurt auch ein Edgar. Weihnachtsgeschenke hab ich keine mehr gefunden, auswärts ist geputzt. --Hozro 18:46, 17. Mär. 2011 (CET)

neue Bestätigung am 26.3.2011

Hallo! Du hast gestern eine neue Bestätigung von -jkb- bei Persönliche Bekanntschaften erhalten. Hier kannst du selber bestätigen. Du bekommst diese Nachricht, weil du in dieser Liste stehst. Gruß --SpBot 12:59, 27. Mär. 2011 (CEST)

Liste der ....Schurken

Hallo Seewolf, könntest du dieser Liste einer IP-Range, von der dauerhaft Vandalismus und Pöbelei erfolgt, in deine Schurkenliste aufnehmen? In diesem Falle könnte ich die LD entsprchend entscheiden und die Listen mit Vandalen-IPs wären nicht auf verschiedenen Seiten zerstreut. Gib mir einfach kurz bescheid. Merci vielmals, --Gleiberg 2.0 19:13, 28. Mär. 2011 (CEST)

Wenn das noch aktuell ist, kann der gerne eingefügt werden. --Seewolf 12:30, 1. Apr. 2011 (CEST)

Wikipedia:Löschprüfung#Streit um die germanische Urheimat

Hallo Seewolf, Alexander Leischner verweigert nun die Wiederherstellung des Artikels, den du in seinen BNR verschoben hattest. Bitte erkläre ihm mal, dass das nicht „sein“ Artikel ist. Er hat substantiell nicht mal etwas zu ihm beigetragen. Gruß, --Oltau 22:12, 28. Mär. 2011 (CEST) PS: Siehe auch Disk. Hyperdieter und die weitere Diskussion.

Scheint ja schon erledigt. --Seewolf 12:28, 1. Apr. 2011 (CEST)

Sei gegrüßt

Entschuldige dass ich dich störe, da meine Bitte eher eine triviale Angelegenheit darstellt, aber da du Administrator bist könntest du Dir bitte mein Labor ansehen und mir sagen was ich bei den Fußnoten falsch gemacht hab, ich kenne mich nämlich nicht mit der Software hier auf Wikipedia aus. Danke im Voraus, Gruß. --User&Abuser 14:30, 3. Apr. 2011 (CEST)

Da fehlte ein schließendes </ref> nach der letzten Fußnote und ein Leerzeichen in <references /> vor dem "/". --Seewolf 15:23, 3. Apr. 2011 (CEST)
Danke --User&Abuser 17:16, 3. Apr. 2011 (CEST)

Frage

Könntest du mir eben den Gefallen tun und eine unabhängige Meinung dazu geben, damit ich weiß, ob ich auf dem falschen Dampfer bin (oder es im Endeffekt unwichtig ist). Gruß --Traeumer 16:33, 3. Apr. 2011 (CEST)

Normal ist das nicht, da ist "eigenwillig" schon ganz nett formuliert. Ich weiß nicht, ob man das so rausstellen muss, dem breiten Publikum dürfte eher die Abwesenheit von Design und sauberer Recherche auffallen. Gruß, Seewolf 16:49, 3. Apr. 2011 (CEST)
Dann sehe ich das vielleicht zu streng. Danke für deine Meinung.--Traeumer 16:51, 3. Apr. 2011 (CEST)

84.57.

Ist dieser Vandale irgendwo dokumentiert? -- 79.223.114.125 22:18, 6. Apr. 2011 (CEST)

Nein, die Bezeichnung "Vandale" sehe ich hier auch nicht als korrekt an. Aus der Versionsgeschchte heraus halte ich user:Koenraad für den richtigen Ansprechpartner. --Seewolf 10:37, 7. Apr. 2011 (CEST)
siehe auch. ca$e 18:50, 7. Apr. 2011 (CEST)

Sperrprüfung

Hallo Seewolf. Du hast mein Konto heute gesperrt, vermutlich aus Versehen. Näheres siehe Wikipedia:Sperrprüfung.

Grüße --Sperrprüfung L aus W 00:11, 13. Apr. 2011 (CEST)

Vielen Dank. Nur wer nicht arbeitet, macht keine Fehler. ;-) --L. aus W. 00:56, 13. Apr. 2011 (CEST)
P.S.: Vielleicht solltest du auch Benutzer:Elektrizitätsexperte mal anschauen. Da scheint dasselbe passiert zu sein. --L. aus W. 00:57, 13. Apr. 2011 (CEST)
Den habe ich mir eben auch nochmal angeschaut, da bin ich mir sicher. Gruß, Seewolf 01:08, 13. Apr. 2011 (CEST)

Verschiebeaktion Heinz Gaedecke nach Heinz Gaedcke

Glaub mir, es ist kein Urheberrechtsverstoß, wenn man als Urheber seinen selbst verfassten Text mehrfach veröffentlicht.;-) Die Wikipedia erwirbt nicht das Urheber, sondern das Nutzungsrecht nach den hier vereinbarten Lizenzen.--Murksler 00:37, 16. Apr. 2011 (CEST)

Kann man ja nicht sehen, wer den Text verfasst hat, daher meinte Björn, dich vor einer potentiellen urheberrechtsverletzung zu bewahren. Ist ja jetzt auch alles repariert. Gruß, Seewolf 00:40, 16. Apr. 2011 (CEST)
Man kann jedoch sehen, wer den den Artikel angelegt hat. Das war nicht Benutzer:Murksler, sondern Benutzer:188.174.82.65. Über hellseherische Fähigkeiten verfüge ich leider nicht. --HvQuzB 14:51, 16. Apr. 2011 (CEST)

Heinz Gaedcke

Guten Abend, geschätzter Kollege, hilf mir mal. Ich kam nach den Aktionen der IP bei diesem Artikel wegen einer Verschiebung angesichts dieser zumindest offiziösen Quelle ins Grübeln. Wäre Deiner Meinung nach - jenseits aller Regeln - ein "Falschschreibhinweis" nicht vielleicht angebracht? Es grüßt --WAH 00:42, 16. Apr. 2011 (CEST)

Vielleicht, Google sagt 12:451. Ich hatte die Verschiebeentscheidung ja rein textimmanent getroffen. --Seewolf 00:47, 16. Apr. 2011 (CEST)
Habe der FüAkBw den Fehler mal mit