Benutzer Diskussion:Squarerigger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Willkommen Squarerigger[Bearbeiten]

Nuvola apps edu languages.png Hallo, willkommen in der Wikipedia! Schön, dass Du zu uns gestoßen bist.

Solltest Du Fragen haben, melde Dich einfach bei mir oder einem der anderen Wikipedianer, oder stelle Deine Frage auf unserer Hilfeseite. In Hilfe und FAQ kannst Du Dir einen Überblick über unsere Zusammenarbeit verschaffen. Am besten Du liest Dir zuerst das Tutorial und Wie schreibe ich gute Artikel durch. Wenn Du mal nur etwas ausprobieren willst, kannst Du dies auf der Spielwiese tun. Du kannst Deine Diskussionsbeiträge mit ~~~~ unterschreiben (Wikipedia:Signatur).

Also, sei mutig und habe viel Spaß!-- 4~ 16:04, 11. Jul 2006 (CEST)

Wilfried Bauer[Bearbeiten]

Hallo Squarenigger!

Kannst Du diese Änderung irgendwie belegen? Um ehrlich zu sein, ich weiß nicht, wo er geboren wurde und bei der Namensähnlichkeit ist eine Verwechslung ja nicht auszuschließen. Google findet für die Kombination "Wilfried Bauer"+"Billigheim-Ingenheim" nur die Wikipediaseite. Für "Wilfried Bauer"+"Ingelheim" gibt es ein paar mehr Treffer, wobei da aber natürlich noch WP-Mirrors dabei sind. Das hier sieht mir nicht danach aus, als wäre es aus der WP... Grüße --Momo 20:16, 5. Nov. 2006 (CET)

Hallo Squarerigger,

bitte ändere nicht immer wieder meine Änderungen zurück! Sie sind nicht unbelegt: Die Quasi-Ehefrau von Wilfried Bauer hat die Informationen geliefert - z.B. Geburtsort Ingelheim am Rhein und die Ausbildung zum Fotografen bei seinem Vater.

Zu den Löschungen: in dem jetzt wieder eingestellten Text stehen einige Aussagen zum Tod des Fotografen, die zwar irgendwie richtig sind, aber arg emotional und in einem Lexikon einfach unpassend. Der zitierte Artikel aus dem Tagesspiegel kam aufgrund seiner vollkommen unpassenden Darstellung des Selbstmordes sogar fast vor den Presserat, ich würde ihn sehr gern aus dem Lexikon-Eintrag herausnehmen.

Dafür sollte doch die Homepage des Fotografen - die ja absolut nicht-kommerziell ist! - genannt werden, oder?

Grüße Sebastian Lux

Werter Sebastian Lux,
Du scheinst relativ neu in der Wikipedia zu sein. Von daher möchte ich Dich bitten, Dich zunächst mit den Grundregeln der Wikipedia vertraut zu machen. Eine der allerwichtigsten findest Du hier. Dort geht es um Belege für Änderungen. Hättest Du Dich damit schon befasst, wüsstest Du, daß eine Aussage der "Quasi-Ehefrau" als Quelle nicht zulässig ist.
Bei den Aussagen zu Bauers Tod magst Du zwar der Meinung sein, daß diese "arg emotional und in einem Lexikon einfach unpassend" sind, aber das ist zunächst mal nur Deine persönliche Meinung. Dieser Text stand jahrelang so im Artikel drin, ohne daß jemand Anstoß daran nahm - daraus solltest auch Du erkennen, daß nicht jeder mit Deiner persönlichen Meinung konform geht.
Aus dem eben von mir Geschriebenen ergibt sich, daß Deine Änderungen so zunächst mal nicht akzeptabel sind (zum eine wegen der nicht regelkonformen Quellen, zum anderen wegen Deiner persönlichen Meinung). Ich werde sie daher wieder rückgängig machen und möchte Dich bitten, sie nicht wieder einfach - unter Mißachtung der o.g. Regelungen - einzustellen, denn sonst könnte es durchaus zu einer Vandalismusmeldung gegen Dich kommen, die im Extremfall zu einer Sperre führen kann. Und das wollen wir doch beide nicht...--Squarerigger (Diskussion) 13:42, 2. Dez. 2014 (CET)

Hallo Squarerigger,

das kann ich nicht verstehen: Die bisherige Information über den Geburtsort ist schlicht falsch. Wie soll ich das zum Beispiel belegen, wenn nicht über die jahrzehntelange Partnerin des Fotografen?

Die Information über die Lehrzeit fehlt einfach, die Information über die Tätigkeit beim ZEITmagazin ist unvollständig.

Die Information über das "größtenteils vernichtete Archiv" ist schlicht Unsinn. Kommen Sie vorbei uns sehen Sie sich das (verbliebene) Archiv bei uns an!

Auch die sonstigen von mir vorgenommenen Änderungen repräsentieren nicht meine persönliche Meinung - im Gegenteil, ich habe Meinung und Vermutung aus dem Artikel herausgenommen. So z.B. die Frage, ob der Fotograf an Depressionen litt - das ist laut persönlichem Umfeld des Fotografen nicht der Fall gewesen (ohne Beleg!)).

Und dass Wilfried Bauer aus dem vierten Stock sprang ist richtig, aber doch für ein Lexikon irrelevant, oder? Das ist Sensation statt Information.

Wo sind den eigentlich die Belege für Billigheim-Ingenheim, Depression, vernichtetes Archiv?

Wenn alt = gut ("es hat sich ja niemand beschwert...") dann mag falsch = richtig sein. Ich würde es gern geändert sehen, aber wenn das in der Wikipedia nicht möglich ist... ich stelle meine Korrekturversuche jetzt ein.

Grüße Sebastian Lux

Zunächst mal eine Frage: Hast Du Dir die im Artikel genannten Weblinks gelesen? Dort ist von Depressionen die Rede - das nur mal als Hinweis, daß Deine Behauptung, das würde ohne Beleg dastehen, so nicht stimmt. Weitere Prüfungen Deiner Anmerkungen habe ich nicht vorgenommen, da ich den Artikel nicht als Sichter freigegeben habe. Allerdings steht es Dir frei, Deine Ergänzungen mit Belegen einzubauen - ohne jedoch nicht.--Squarerigger (Diskussion) 20:15, 4. Dez. 2014 (CET)

Wörth am Rhein[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, es existiert nach wie vor eine Gemarkung Bienwald - neben der Gemarkung Büchelberg - innerhalb des Ortsbezirks Büchelberg (Quelle: Stadtverwaltung Wörth (Hrsg.): Büchelberg - Leben im Bienwald. 2005:697ff.). Aber das ist ein 150 Jahre altes grundbuchtechnisches Relikt, deshalb ist die Info wohl wirklich nicht wiki-würdig :-) HeinzWörth 12:16, 9. Dez. 2007 (CET)

Bosniaken[Bearbeiten]

Äh, nee... Allgemein kannst du davon ausgehen, dass solche Artikel gut beobachtet sind und dort auch keine Schimpfwörter für Volksgruppen verwendet werden. Grüße, j.budissin+/- 11:10, 18. Dez. 2007 (CET)

Geißbockversteigerung[Bearbeiten]

Hallo, könntest du ein bisschen präzisieren, was du damit meinst wenn du sagst, die Geißbockversteigerung sei kein Weinfest im klassischen Sinn bzw. nicht das eigentliche Weinfest Deidesheims? Das Fest ist ebenso wie unsere Weinkerwe im Weinfestkalender geführt ganz runter scrollen. Es gibt einige Ausschankstellen in unseren Weingütern. An Alkoholika wird da nur Wein ausgeschenkt. Also kann man die Geißbockversteigerung imo unter den Winzerfesten führen. Muss nicht unbedingt so sein, aber mir erschließt sich der Grund der Streichung nicht ganz. Grüße --Kallistratos 00:22, 20. Dez. 2007 (CET)

Du hast schon recht mit deinem Einwand, der Wurzeln des Festes sind andere als bei denen, die von Winzern initiiert und getragen werden. Ich denke mal, solche Winzerfeste wurde früher meist zum Herbstabschluss gefeiert oder unmittelbar vor der Weinlese, damit die Fässer leer werden. Zahlreiche heutige Weinfeste in entlang der Haardt haben aber andere Wurzeln: Kirchweih, Markttradition etc. Ich würde dazu tendieren, diese trotzdem als Wein- bzw. Winzerfeste zu bezeichnen, da hier der Wein ggü. anderen Alkoholika im Mittelpunkt steht. Das ist auch bei der Geißbockversteigerung der Fall. Kannst dir nächsten Pfingstdienstag gerne selbst ein Bild machen, deiner profunden Kenntnis der Gegend nach zu urteilen hast du es ja vermutlich nicht weit. --Kallistratos 16:37, 20. Dez. 2007 (CET)

Ludowici[Bearbeiten]

Wann auch immer von dem Herren die Rede ist, hast du auf Ludowici Ziegelwerke verlinkt. Das ist gar nicht notwendig, denn: Allein schon aufgrund der Tatsache, dass in Landau eine Straße nach ihm benannt worden ist, erfüllt er die WP:RK AF666 22:22, 17. Jan. 2008 (CET)

Das Problem ist leider, daß es zu Herrn Ludowici noch keinen Beitrag gibt.[ [Benutzer:squarerigger|squarerigger] 05:56, 18. Jan. 2008 (CET)

Schoppen - Shoppen[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger.

Der Schoppen hat zwar tatsächlich inhaltlich mit dem Shoppen nichts zu tun, aber es besteht trotzdem Verwechslungsgefahr auf Grund der gleichen Aussprache der Wörter. Einerseits können des Englischen (und insbesondere der englischen Orthographie) nicht kundige Leser das Shoppen fälschlich nach den deutschen Rechtschreibregeln, und damit mit "Sch" schreiben. Anderereits ist es denkbar, das Leser versuchen, die Rechtschreibreform anzuwenden und die Schreibweise absichtlich eindeutschen. "Shoppen" gehört zwar nicht zur Liste der Fremdwörter, für die in der Rechtschreibreform eine eingedeutschte Schreibweise erlaubt wurde, aber nachdem viele Wörter entsprechend angepasst wurden kann es ja durchaus vorkommen, dass jemand fälschlicherweise annimmt man könne (oder müsse) alle Fremdwörter entsprechend an die deutsche Schreibweise anpassen, und dies deshalb eben auch mit dem Wort Shoppen macht.

Ich habe vergleichbare Hinweise schon in andern Artikeln gesehen und finde sie sehr hilfreich (Ich suche Dir gerne Beispiele heraus wenn Du möchtest). Und ganz ehrlich, ein solcher Hinweis schadet ja niemandem sonder hilft im Zweifelsfall dem Leser, insofern sehe ich keinen Grund ihn nicht aufzunehmen. Ich hoffe, dass Dich meine Argumente überzeugen konnten. Über genaue Form und Platzierung des Hinweises im Artikel bin ich gern gesprächsbereit.

Übrigens, Du kannst hier antworten. Ich setze Deine Diskussionsseite derweil auf meine Beobachtungsliste.

Schöne Grüße Funkysapien 16:35, 29. Feb. 2008 (CET)

Hm, irgendwie überzeugt mich das alles nicht so ganz. Ich käme nie auf die Idee, zwischen den beiden Begriffen irgendeine Verbindugn zu ziehen. Aber wenn das woanders so üblich ist, werd ich mich sicher nicht querstellen. Ein paar Beispiele wären nett. -- Squarerigger 22:42, 29. Feb. 2008 (CET)

Pfalz (Weinbaugebiet)[Bearbeiten]

Lieber Squarerigger, so geht's natürlich nicht! Du magst über etwas anderer Meinung sein als andere Autoren (hier z. B. Mundartpoet und C47), aber Du kannst doch nicht einfach meinen gesamten Edit revertieren, um einen winzigen Teil, der von Dir stammte und nicht in den Artikel hineingehörte, wieder hineinzuboxen. Ich hatte den Artikel in aufwendiger Kleinarbeit auf den aktuellen Stand gebracht (etwa was die WP-Zahlenkonventionen angeht), und Du löschst das alles weg! Dein einziger Grund war, dass Du drei Orte, die nicht der Konvention von 2004 entsprechen (sie sind eben keine Weinbauorte, sondern haben gerade mal einen oder zwei Winzer), wieder einflicken wolltest. Und wie begründest Du es? "Wohl kein Hauptwirtschaftszweig in den betreffenden Orten, jedoch für Tourismus, etc. durchaus wichtig..." Na hör mal, die WP ist doch kein Werbeblättchen!
Ich habe Dich nun liebevoll (wenn auch etwas verärgert) angesprochen und hoffe, dass nach meinem nun erfolgenden Re-Revert keine weiteren Schritte notwendig sind... --C47 18:32, 21. Mär. 2008 (CET)

Was C47 Dir dargetan hat, kann ich heute nur nochmal betonen: Als ich den Artikel vor bald vier Jahren angelegt habe, war einhellige Meinung der Kommentatoren, dass nur solche Orte aufgenommen werden, deren Landwirtschaft überwiegend vom Weinbau bestimmt ist. Ein oder zwei Betriebe am Ort bewirken diese Qualifikation sicherlich nicht! Wenn wir da nicht konsequent bleiben, dann kommt demnächst jemand und ergänzt eine Gemeinde, in der es zwar keinen Weinbau, aber eine Vinothek gibt, und "die dient schließlich dem Tourismus". -- Grüße vom Mundartpoet <Dialog auf Hochdeutsch> 12:56, 22. Mär. 2008 (CET)

"Arkans Tiger"[Bearbeiten]

Hallo - ich habe in den Artikeln Željko Ražnatović und Serbische Freiwilligengarde einige kleine Änderungen vorgenommen, was die Verwechslungsgefahr der "Tiger" mit dem serbischen Militär bannen und zugleich die thematisch gebotene Verlinkung beider Artikel ermöglichen sollte. Gruß, Agathenon (DISKU/EDITS/MAIL) 18:07, 3. Mai 2008 (CEST)

SkySails[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, leider hast Du meinen edit revertiert. Hast Du besondere Kenntnisse auf diesem Gebiet? --Hans Koberger 13:39, 22. Mai 2008 (CEST)

Ich habe Deine Änderung deshalb rückgängig gemacht, weil an dem, was Du gelöscht hast, ja wohl nichts falsch war, Du vielmehr nur etwas hineininterpretiert hast. -- Squarerigger 08:17, 23. Mai 2008 (CEST)
Obige Frage hast Du nicht beantwortet, ich schätze daher (auch wenn ich deine Artikelbearbeitungen ansehe) die Antwort lautet: „nein“. Wie schon gesagt, die Angabe ist tendenziös, da der falsche Eindruck vermittelt wird, Wind der Stärke 5 würde genügen um 20 % Maschinenleistung zu sparen. Weites würde ich dringend raten die Seite Wikipedia:Belege zu studieren. Die unreflektierte Übernahmen von tendenziösen Hersteller-Webseiteninhalten ist mit den Konventionen einer seriösen Enzyklopädie nicht vereinbar. --Hans Koberger 09:47, 23. Mai 2008 (CEST)
DU hältst diese Aussage vielleicht für tendenziös. Das ist Dein gutes Recht. Aber damit interpretierst Du etwas in diese Aussage rein, was dort so nicht steht. Weis mir bitte ganz konkret nach, was an der Aussage falsch ist, dann akzeptiere ich gerne, daß sie hier nichts verloren hat. Solange Du das aber nicht tust, sehe ich keinen Grund, warum sie raus sollte. -- Squarerigger 09:55, 23. Mai 2008 (CEST)
Möglicherweise hast Du das Prinzip einer Enzyklopädie noch nicht verinnerlicht. Es muss nicht bewiesen werden, dass Angaben falsch sind, vielmehr müssen Angaben durch reputable Quellen (z. B. zuverlässige Publikationen) belegbar sein. Daher nochmals mein Hinweis auf Wikipedia:Belege. Findest Du tatsächlich, die Quelle (Website des Herstellers, mit Focus auf wirtschaftlichem Interesse) ist eine zuverlässige Publikationen? --Hans Koberger 10:13, 23. Mai 2008 (CEST)
Möglicherweise hast Du auch Du etwas nicht verstanden, nämlich den Punkt, daß es hier um Fakten und nicht um Interpretationen gehen soll. Die entsprechenden Daten wurden ja so auch auf der Website von Beluga Shipping genannt. Die sind der Pilotnutzer für das System (was Du vermutlich auch weißt). Nehmen wir mal an, die Infos von Skysails stimmen nicht (was reine Spekulation Deinerseits ist), warum sollte Beluga das dann "decken"? - Davon abgesehen: Es handelt sich hier nun mal um ein neues System, welches noch in Erprobung ist. Wer sonst als der Hersteller sollte hier nähere Infos liefern können? -- Squarerigger 10:19, 23. Mai 2008 (CEST)
Ich habe nicht behauptet, dass die Angaben nicht stimmen. Ich habe behauptet, dass die Angaben tendenziös und nicht durch reputable Quellen belegt sind. Und das sollte reichen diese Angaben nicht in den Artikel aufzunehmen. --Hans Koberger 10:30, 23. Mai 2008 (CEST)
Und nochmal: Bei der Idee des Skysails handelt es sich um ein sehr aktuelles Projekt, welches derzeit noch getestet wird. Andere Quellen als die des Herstellers (Skysails) und die des Pilot-Nutzers (Beluga) kann es daher (leider) noch nicht geben. Dennoch wäre es in meinen Augen falsch, Informationen zum Leistungsvermögen des Systems nicht zu berücksichtigen (zumal sie ja eben nicht nur vom Hersteller stammen, sondern durch die Aussagen des Pilot-Nutzers gedeckt werden), da diese Informationen meines Erachtens absolut relevant sind, indem sie aufzeigen, welches Potenzial in dem System steckt. Wenn Du grundlegend alle Informationen eines Herstellers anzweifeln würdest, könntest Du bei vielen Beiträgen die Hälfte der Inhalte löschen. Und das kann ja nicht das Ziel von wikipedia sein, denn hier geht es ja schließlich um Information und nicht um Informationsverhinderung. ;-) Wenn man bei einer solchen Information dazu schreibt, daß sie vom Hersteller stammt (Formulierung z.B. "lt. Aussage des Herstellers" oder so), dann sollte das imho ausreichen. Man hat die Information drin, weist aber zugleich darauf hin, aus welcher Quelle sie stammt. Und schon weiß der User, woran er hier ist. Bin gerne bereit, einen entsprechenden Hinweis in den Skysails-Artikel aufzunehmen -- Squarerigger 10:38, 23. Mai 2008 (CEST)
Da sind wir einer Meinung: es geht um die Darstellung des Potenzials, das in diesem System steckt. Effektiv arbeitet das System nur bei einer optimalen Kombination aus Windgeschwindigkeit, Windrichtung und Zugrichtung des Drachens. Nur die Kombination dieser Grundvariablen ermöglicht effektiven Vortrieb und Treibstoffeinsparung. Sollte nur eine einzige dieser Variablen, eine für sich jeweils sehr enge Grenze *) überschreiten, bricht der Vortrieb und damit die Leistung des Systems zusammen. Die Angabe 5 Windstärken = Einsparung von 20 % Maschinenleistung ist daher nur unter den zuvor beschriebenen Gesichtspunkten zutreffend. *) Wenn Du möchtest erläutere ich das auch genauer. --Hans Koberger 11:37, 23. Mai 2008 (CEST)
Is' schon klar, ändert aber eben nichts dran, daß der genannte Erfahrungswert nun mal so gegeben ist. Und ja nicht mal von Dir als falsch angesehen wird. Insofern spricht imho immer noch nichts dagegen, ihn so stehen zu lassen. Im Artikel steht ja nicht, daß bei Windstärke 5 immer eine Ersparnis von 20 % erreicht wird, sondern nur, daß dies bei der Jungfernfahrt so war. -- Squarerigger 11:40, 23. Mai 2008 (CEST)

Eisenwerke Kaiserslautern[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, interessanter Artikel. Da Du offenbar aus der K'lauterer Ecke zu kommen scheinst, eine Frage: Hast Du evtl. auch nähere Infos über die Geschichte der AWK/(Guß- und) Armaturwerke Kaiserslautern, bzw. könntest Du welche besorgen? --Schweißer 13:44, 15. Jul. 2008 (CEST)

Hallo, Schweißer, leider nein, ich hab selbst schon gesucht, weil ich den Artikel anlegen wollte. Aber weder über die früheren Guss- und Armaturenwerke noch über deren Nachfolger ACO Guss hab ich viel gefunden. Nicht mal die Website von ACO Guss gibt viel her. :-(Squarerigger 13:47, 15. Jul. 2008 (CEST)
Eben. Ich plane nämlich schon länger einen Artikel über die ACO Gruppe. Schade! --Schweißer 13:48, 15. Jul. 2008 (CEST)
Find ich auch sehr schade, weil die Firma ja in Kaiserslautern recht bedeutend war. --Squarerigger 13:50, 15. Jul. 2008 (CEST)
Und nicht nur da – mindestens jeder zweite Kanaldeckel in Deutschland trägt ja den Namen AWK ... Das einzige was es zu ACO in der Wikipedia gibt, ist der Artikel Josef-Severin Ahlmann. --Schweißer 13:54, 15. Jul. 2008 (CEST)

Portal:Body Modification[Bearbeiten]

Hi Sqarerigger,
da du dich kürzlich für das Portal ausgesprochen hattest würde mich nun auch deine Meinung hierzu interessieren:
Wikipedia:Kandidaten_für_informative_Listen_und_Portale#Portal:Body_Modification
Gruss, ---Nicor 02:12, 17. Jul. 2008 (CEST)

Raab Karcher[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, ich bin es schon wieder und hab was auf dem Herzen: Du kommst doch aus der Palz, evtl. Nähe K'lautern? Hast Du das Wissen - oder in absehbarer Zeit mal die Möglichkeit - einige Unklarheiten im Artikel Raab Karcher zu klären? Speziell zu den beiden Sätzen Der Hufschmied und Landwirt Carl Raab (* 1772 in Weilerbach, † 1854 in Kaiserslautern) lebte in Kaiserslautern, in der nach ihm benannten Raabengasse. Ein weiterer Mitbegründer war Ernst Huber (* 1815 Kaiserslautern, † 1885 ebenda). interessiert mich: a) War Carl Raab wirklich Hufschmied und Ökonom (in der Bedeutung Landwirt?)? b) Lebte er wirklich in Kaiserslautern in der Raabengasse? Ist diese wirklich nach ihm benannt? War Ernst Huber wirklich ein weiterer Mitbegründer? Stimmen die Lebensdaten und wer/was war dieser Ernst Huber überhaupt? Ist die Huberstrasse in Kaiserslautern wirklich nach diesem Huber benannt? Nachvollziehbare Quellen wären natürlich auch schön. Hast Du vielleicht in zumutbarer Nähe Zugriff auf das Buch Namen Kaiserslauterer Straßen und Plätze von Heinz Friedel?, da könnte was drinstehen. Oder weißt Du jemand anderen, der weiterhelfen könnte? Ganz schön unverschämt, soviele Fragen auf einmal zu stellen, ich weiß, drum hör ich - für heute - damit auf ;-) --Schweißer 18:32, 18. Aug. 2008 (CEST)

Hm, muß ich mal gucken, ob ich was finde. Hab aber ehrlich gesagt keinen blassen Schimmer, wo ich gucken soll... --Squarerigger 21:00, 18. Aug. 2008 (CEST)
Vielleicht kannst Du mal schauen, ob Du in einer Bibliothek deines Vertrauens das genannte Buch findest? Ich vermute, da dürfte schon viel drinstehen. Wäre super! --Schweißer 22:47, 18. Aug. 2008 (CEST)

ACO[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, wollte nur kurz Bescheid sagen, dass ich den lange geplanten Artikel zur ACO Gruppe jetzt zumindest mal als Ausgangsbasis erstellt habe. Kannst ihn gerne ausbauen ;-) Hattest Du schon Gelegenheit, wegen der obigen Fragen von mir zu Raab Karcher in einer Bibliothek im Buch Namen Kaiserslauterer Straßen und Plätze von Heinz Friedel nachzusehen? Bin Dir aber nicht böse, wenn nicht. Sag ruhig, wenn Du mir nicht weiterhelfen kannst. Gruß, --Schweißer 21:59, 30. Sep. 2008 (CEST)

Ich hab wegen beruflichem Streß leider momentan wenig Zeit für einen Bibliotheksbesuch, sorry! - Den ACO-Artikel schau ich mir gleich mal an.--Squarerigger 09:11, 1. Okt. 2008 (CEST)
Hi Ihr zwei. Da ich grad "zufällig" hier vorbeikomme: Das Buch gibt's in der Pfalzbibliothek. Falls ja, kann ich gerne mal runtergehn und es für ne Woche ausleihen. Wwüsste aber vorher gern, ob Ihr das u.U. schon geklärt habt, bevor ich dann für umme quer durch die Stadt tappe ;-) LG, ArtWorker 11:32, 30. Okt. 2008 (CET)

Markus STuder[Bearbeiten]

Bloß weil ein Arzt die Branche gewechselt hat brauch er doch nicht in eine Enzyklopädie!? --WolfgangS 10:32, 14. Okt. 2008 (CEST)

Berechtigter Einwand - wäre es nur der Jobwechsel, wäre das alles wenig spektakulär. Interessant wird das alles aber durch seine massive Medienpräsenz (gerade diese Woche wieder ein ausführliches Porträt in der Wirtschaftswoche, dazu Auftritte im TV, weitere Presseveröffentlichungen, eigenes Buch, etc.).--Squarerigger 10:34, 14. Okt. 2008 (CEST)

Pfaff[Bearbeiten]

Hi Squarerigger. Vorab: Ich bin kein Experte für Wirtschaft o.Ä., interessiere mich aber für alles, was so in und um Kaiserslautern passiert. Zur Sache: Geht bei einem laufenden Insolvenzverfahren wirklich "in vorläufiger Insolvenz" mit in den Namen des Unternehems über, oder hast Du Dich hier vertan? Ich hätte eher gedacht, dass Deine Änderung in den Abschnitt über die Unternehmensform gehört.

Wenn man sich das Impressum des Unternehmens (welches ja die offizielle Firmierung beinhalten sollte), dann ist das recht eindeutig: http://www.pfaff-industrial.com/pfaff/de/impress --Squarerigger 11:47, 30. Okt. 2008 (CET)

Beluga[Bearbeiten]

Siehe Edit-Kommentar. Dies entspricht dem Konsens der Diskussion im Portal Wirtschaft. Bitte mach das Fass nicht wieder auf. Statt dessen könntest du mal anfangen, die anderen Hidden Champion-Artikel so umzuarbeiten, wie ich es für Beluga getan habe. Die genaue und belegte Definition des Marktsegments und unabhängige Quellen für die Marktführerschaft bringen diese Artikel voran. Das Pushen des labeling durch einen bestimmten Autor von Wirtschaftsbüchern nicht. --Minderbinder 11:19, 28. Nov. 2008 (CET)

Bergwerk Saar[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, deine Änderungen im Artikel haben die Referenzen zerschossen. Ich konnte es nicht reparieren und hab deshalb erstmal revertiert. Überarbeite das doch nochmal, ok? --Nati aus Sythen Diskussion 21:05, 6. Dez. 2008 (CET)

Sichterstatus[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger!

Ich habe dir Sichterstatus gegeben. Wenn du damit nicht einverstanden bist, melde dich bitte auf meiner Diskussionsseite.

Viele Grüße, --Drahreg·01RM 22:05, 24. Dez. 2008 (CET)

Stefan Kuntz[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger

Du hast meine Änderung bei Stefan Kuntz wieder rückgängig gemacht. Ich habe es deswegen gelöscht weil ich es unsinnig finde in einem Artikel über Stefan Kuntz nochmal extra Unterpunkte wie Länderspiele und Tore usw. mit "Kuntz' Länderspiele" zu benennen. Von wem sollen denn die Länderspiele und Tore sonst sein? Dann müsste man ja in jedem Artikel zB von Schauspielern den Punkt "Filmografie" in "Schwarzeneggers Filmografie" ändern. Ich hoffe du verstehst mein Anliegen. :-) MfG. Magnetotax 23:18, 3. Feb. 2009 (CET)

Ups, sorry, ich war da, wie ich grade erkennen musste, etwas verpeilt. Hatte den Eindruck, daß Du "Kuntz'" ergänzt hattest und daß ich es durch meinen Revert wieder löschen würde. Daber war es ja umgekehrt. Bin ja voll Deiner Meinung, daß es da nicht reingehört, weil es ja selbstredend ist, daß es um seine Spiele, etc. geht. Tut mir leid, war da irgendwie neben der Spur...--Squarerigger 08:11, 4. Feb. 2009 (CET)
Kein Problem. Hatte deine Erklärung auch nicht ganz verstanden, die du beim Revert geschrieben hattest, weil du ja genau das Gegenteil gemacht hattest. Dann ist das ja geklärt. Juti. Wünsch dir noch nen schönen Tag. MfG. Magnetotax 14:12, 4. Feb. 2009 (CET)

Hallo Squarerigger, Du hast meine Änderung bzgl. des Wohnortes von Stefan Kuntz rückgängig gemacht. Bzgl. der "Quelle": Ich weiß das daher, dass ich auch aus Furpach bin und Stefan Kuntz vor ein paar Wochen ein paar Häuser neben dem meiner Eltern eingezogen ist. In seinem früheren Haus in Kohlhof wohnt jetzt der Besitzer der Burger-King Filialen im Saarland. Viele Grüße

Das ist aber keine Quelle und auch aus Datenschutzgründen fragwürdig. Bei mir hier in der Umgegend wohnen auch ein paar Prominente, die es sicher nicht gern sähen, wenn ich jetzt das in ihren Artikel schreibe. --Eingangskontrolle 12:43, 6. Nov. 2009 (CET)

Sunnydale[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger,

ich konnte deiner LD-Argumentation leider nicht folgen. Ich habe dir aber zumindest den Artikel nach Benutzer:Squarerigger/Sunnydale geschoben. Der Inhalt kann durchaus weiterverwendet werden, aber bitte nicht als eigenständiger Artikel. Gruß -- Harro von Wuff 02:09, 18. Feb. 2009 (CET)

STAG[Bearbeiten]

Benutzer:Radschläger und ich bauen gerade ein systematisches Kategoriesystem für Sportverbände auf. Dazu kategoririserien wir alle vorhanden Verbandsrtikel nach Themengebiet (Sportart), Sitz und regionalem Einzugsbereich. Deinen Revert kann ich nicht nachvollziehen. Wenn das kein Sportverband ist, wäre auch die Kat Wassersportverband falsch. "Sprotverband" soll dabei alle Verbände umfassen, die irgendwie mit dem Sport zu tun haben und ist nicht unbedingt mit dem Wettkampfgedanken verknüpft. Und das sehe ich hier ebenso wie bei den beiden internationalen Organisationen für gegeben. Des weiteren fehlen jetzt Kats als Deustche Organisation und als in Bremerhaven ansässiger Verband. --HyDi Sag's mir! 10:31, 19. Mär. 2009 (CET)

Richtig, "Sportverband" ist eigentlich auch falsch. Ist mir noch gar nicht aufgefallen. - Es geht der STAG eben NICHT um das Segeln als Sport, sondern um das Segeln als Möglichkeit zur Charakterbildung für junge Menschen. Zwar gibt es auf internationaler Ebene auch eine jährliche Regatta, das "Cutty Sark Tall Ship Race", aber dort gewinnt eben nicht das schnellste Schiff, sondern jenes, welches nach geheimer Wahl "am meisten zur Völkerverständigung beigetragen hat".--Squarerigger 13:23, 19. Mär. 2009 (CET)
Du hast ein sehr (IMHO zu) enges Verständnis von Sport (Sport≠Wettkampf). Wenn die Leute zusammen segeln, betreiben sie doch (Freizeit-)Sport, also ist der Verband, der die zusammenbringt, (auch) ein Sportverband. Ich habe gerade auch etliche kommerzielle Tauchverbände mit kategorisiert, die sich auch nur um die Ausbildung von Tauchlehrern kümmern und keine Wettkämpfe veranstalten. Ganzh glücklich bin ich damit auch nicht, aber wenn man verwandte Dinge in einem Kategoriensystem unterbringen will, kann man die Kategorien IMHO nicht zu eng fassen. So wie jetzt sollte es jedenfalls nicht bleiben. Wenn du bessere Kats finden, magst du diese einfügen, ansonsten bitte ich dich, deinen Revert zu überdenken. --HyDi Sag's mir! 13:49, 19. Mär. 2009 (CET)
Eine nicht ganz einfache Frage, das geb ich zu. Dadurch, daß ich halt selbst in der STAG aktiv bin, weiß ich halt, daß der Focus dort so gar nicht in Richtung Sport geht. Insofern seh ich es halt kritisch, wobei ich Deine Sichtweise, den "Sport-Begriff" sehr weit auszulegen, schon irgendwie verstehen kann. Ehrlich gesagt fällt mir jetzt spontan auch nix Besseres zur Kategorisierung ein. Insofern würd ich Deine Kategorien zunächst mal akzeptieren (bis mir was Besseres einfällt *g*). --Squarerigger 16:07, 19. Mär. 2009 (CET)

Liste der Katastrophen der Seefahrt[Bearbeiten]

Hallo! Für eine Definition einer Katastrophe würde ich zwei Kriterien vorschlagen:

  • Anzahl der Opfer und
  • ohne Einwirkung militärischer Gewalt

so daß ab etwa 500 Opfer von einer Katastrophe gesprochen werden kann, darunter als Unglück/Unfall o.ä. Bei dieser Opferzahl wird dann auch das Kleinklein der Unfälle vermieden, aber einzelne Großschiffe noch erfasst. Für zweites ist auch der kniffliche Fall des zivilen oder militärischen Statuses des versenkten Schiffes ausgebremst worden. Aber das Verunglücken von militärischen Fahrzeugen wird mitbeachtet. Problematisch und nicht mit einbegriffen sind die Ölkatastrophen und Tankerunglücke. Diese sind zwar sehr wohl Katastrophen und sollten mit aufgelistet werden, aber deren Eintragung oder Ausgrenzung ist schwierig zu bestimmen. Von einer Bestimmung über Schadenshöhe würde ich absehen, aber vielleicht läßt sich über die Schadenszone oder Größe des Katastrophengebietes diese wieder hereinholen. z.B. mehr als ein Landkreis oder ein Küstenabschnitt. Aber ich befürchte hier ist Handarbeit gefragt.--Sterntreter 15:39, 22. Mär. 2009 (CET)

Na ja, eine Grenze von 500 Opfern ist halt doch immer noch irgendwie eine willkürliche Grenzziehung. Insofern nicht unbedingt zielführend.--Squarerigger 10:11, 23. Mär. 2009 (CET)
500 Opfer sind als Grenze wirklich eine willkürliche Grenze. Dabei gehe ich aber vom Verhältnis aus: Für Anfang des 19. Jahrhunderts wurde von einer jährlichen Opferzahl von 5000 allein in England ausgegangen (Mertens: Seesturm, S. 72). Dabei machen sich dann 500 Tote bei allein einem Ereignis schon bemerkbar. Einzelne Fahrzeuge die 500 Menschen an Bord hatten, kann man bis ins 16. Jahrhundert nachweisen. Diese zählten dann auch zu den zeitgenössischen Attraktionen und deren Verlust als etwas 'Einmaliges' für Zeitgenossen. Im Verhältnis bilden die Untergänge einzelner Fahrzeuge damit eine Ausnahme, im Gegensatz zu den Untergängen mehrer Schiffe oder Flotten. Die Liste wird damit relativ überschaubar bleiben und nicht inflationär ausgedehnt. Zudem bietet eine konkrete Zahl eine Basis und zwingt zu Argumenten, warum (wenn die Opferzahl geringer ist) dieses oder jenes Ereignis eine Katastrophe sein soll.--Sterntreter 16:22, 27. Mär. 2009 (CET)

Twilight[Bearbeiten]

Hab deinen Artikel mal hierher verschoben --Diyias (Diskussion|Beiträge) 13:47, 8. Apr. 2009 (CEST)

Das ist okay.--Squarerigger 16:47, 8. Apr. 2009 (CEST)
Magst du da nochmal eine klitzekleine Änderung bei den Quileute vornehmen? Im vierten Band wird eindeutig geklärt, dass Sam und die anderen aus dem Wolfsrudel keine Werwölfe sondern Gestaltenwandler sind. Wäre nett, ich wollte da nicht drin ändern, weil gut und übersichtlich. Gruß Angeleyez 13:03, 23. Apr. 2009 (CEST)
Der Hinweis ist sicher richtig, die Frage ist nur, ob man diese Zusammenhänge wirklich so kurz und prägnant erklären kann, daß sie hier reinpassen. Ich hab im Moment noch keine Idee wie...--Squarerigger 14:26, 23. Apr. 2009 (CEST)
Vielleicht so am Ende der Passage, sinngemäß etwa "Bei der Auseinandersetzung mit den Volturi stellt sich heraus, dass Sam und seine Gefährten keine Werwölfe, sondern Gestaltenwandler sind und somit keine Feinde der Vampire." als Idee, kannst das sicher noch besser formulieren oder rausarbeiten, denke ich. Gruß Angeleyez 22:39, 23. Apr. 2009 (CEST)

Hallo Squarerigger

Du hast ja offenbar ziemlich Ahnung von den ganzen Twilight-Artikeln. Würdest Du bitte jeweils die Änderungen diverser IPs (so sie denn korrekt sind) sichten? Ich kenne mich inhaltlich leider überhaupt nicht aus und muss da oft einfach über die Korrektheit raten, was natürlich nicht so schön ist. Danke. -- PaterMcFly Diskussion Beiträge 03:37, 18. Jun. 2009 (CEST)

Mach ich im Regelfall sowieso, und wenn mir was falsch vorkommt, pass ich es wieder an. Werd nur die naechsten eineinhalb Wochen wenig tun koennen, da ich grade in Urlaub bin.--Squarerigger 05:38, 22. Jun. 2009 (CEST)

Wikipedia:YOU & ME 2009[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger!
Am 7./8. Juli 2009 findet in Kaiserslautern (auf dem Gartenschaugelände) das Jugendfestival "YOU & ME" statt, auf dem auch Wikimedia Deutschland einen größeren Stand haben wird. Für den Aufbau, Abbau, die Standbetreuung, die Bespaßung der Jugendlichen, etc. brauchen wir noch Freiwillige und ich wollte dich fragen ob du Zeit und Lust hast, uns dabei zu helfen! Alles weiteren Informationen dazu findest du auf der eigens eingerichteten Seite in der Wikipedia, siehe hier Wikipedia:YOU & ME 2009. Dort kannst du dich auch einfach eintragen.

Solltest du noch Fragen haben, zögere nicht mir nicht eine Mail oder mir auf meine Diskussionsseite (Benutzer Diskussion:jcornelius) zu schreiben. Ich würde mich sehr über deine Hilfe freuen :-). Viele Grüße, --jcornelius Benutzer Diskussion:Jcornelius 13:20, 3. Jun. 2009 (CEST) (CEST) (Auch kleine Hilfe, zB wenn du uns ein Sofa zur Verfügung für den Stand stellst, reicht vollkommen aus ;))

Karlsberg Brauerei[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger! Da Du im o.g. Artikel auch schon einmal an den Unternehmensbeteiligungen gearbeitet hast, frage ich mal bei Dir nach. Eigentlich wollte ich im Artikel nur die Mitteilung von Karlsberg und BHI unterbringen, dass -vorbehaltlich der Zustimmung des Kartellamtes- die Fa. Karlsberg wieder komplett im Besitz der Familie Weber ist. Nun bin ich allerdings in ein Konstrukt von Firmen geraten, dass ich mir unsicher bin, ob die aktuelle Darstellung (juristisch) korrekt ist. Die Grafik zur Unternehmensstruktur auf der Karlsberg-HP hat bei mir nicht komplett für Klarheit gesorgt (Karlsberg International Brand GmbH, Karlsberg Brauerei KG Weber, Karlsberg Brauerei GmbH, Karlsberg Holding GmbH...habe ich was vergessen?)... Bist Du evtl. willens und in der Lage, mal drüberzulesen und zu kontrollieren, ob ich das soweit korrekt dargestellt habe? Zur Not nehme ich auch die Änderungen wieder zurück ("Schuster, bleib bei Deinem Leisten"). Schönen Dank im Voraus & Gruß aus Bonn -- Sir James 15:32, 27. Jun. 2009 (CEST)

Schau ich mir gerne mal an, wird aber noch ein paar Tage dauern. Bin grade heute aus dem Urlaub zurückgekommen - und da steht dann wikipedia noch nicht ganz oben auf meiner To-Do-Liste. *g*--Squarerigger 19:20, 1. Jul. 2009 (CEST)
So, hab das mal ein wenig neu strukturiert.--Squarerigger 16:15, 6. Jul. 2009 (CEST)
Fein; Danke! Habe auch noch ein paar Kleinigkeiten angepasst. Ich denke, so ist es erst einmal wieder aktuell und lesbar... Gruß -- Sir James 06:19, 7. Jul. 2009 (CEST)

ÜA[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger,

bitte bei CEPS nicht nur den ÜA-Baustein setzen, sondern auf Diskussion:Central Europe Pipeline System auch nennen, warum der Artikel denn überarbeitungsbedürftig sein soll. Das hast du bislang nicht getan. Gruß -- Rosenzweig δ 22:26, 16. Aug. 2009 (CEST)

Das hab ich doch getan: Sollte man hier nicht noch die angeschlossenen Tanklager erwähnen? Mir fällt da spontan das in Bellheim (Landkreis Germersheim, Rheinland-Pfalz) ein.--Squarerigger 05:39, 17. Aug. 2009 (CEST)
Das ist aber kein ÜA-Grund. Ausführlicher dazu auf der Artikeldiskussionsseite, bitte ggfs. auch dort antworten. Viele Grüße -- Rosenzweig δ 17:13, 17. Aug. 2009 (CEST)

Flugtagunglück von Ramstein[Bearbeiten]

Mir ist das mit den Originalzitaten schon klar (Amerikaner, Amis ....) aber letzentlich gehört doch alles das in diesen militärischen Bereichen arbeitete - ob zivile Feuerwehr, Rettungsfahrzeuge Rettungshubschrauber usw. zum US Militär. Ich wollte damit etwas eindringlicher darauf hinweisen, das es sich hier um militärisches Gelände handelt und nicht um einen privaten (US) amerikanischen Flugplatz auf dem Privatleute das Sagen haben. Das sollte für den Leser zum besseren Verständnis dienen. Nicht jeder kennt den Flugplatz Ramstein. MfG Achim Berg 09:58, 1. Sep. 2009 (CEST)

Nee, nee, Deine These "aber letzentlich gehört doch alles das in diesen militärischen Bereichen arbeitete - ob zivile Feuerwehr, Rettungsfahrzeuge Rettungshubschrauber usw. zum US Militär" stimmt so nicht. So gibt es z.B. in der Kaiserslautern Military Community ein "Voluntary Red Cross", also eine eigene, ehrenamtliche Rot-Kreuz-Gruppierung, die, wie es nun mal in der Natur des Roten Kreuzes liegt, unabhängig ist. Und diese Einheit kommt durchaus auch auf dem Areal der Airbase zum Einsatz. Ebenso werden dort durchaus auch deutsche Einheiten des Rettungsdienstes/KatS eingesetzt.
Zum anderen sollte man halt, wenn man schon zitiert, auch die Originalzitate so belassen, wie sie gesagt wurde. Begriffe wie "Amerikaner" oder "Amis" sind halt hier in der Gegend umgangssprachlich weit verbreitet, insofern wundert es mich nicht, daß die Leute, von denen die zitage stammen, die Begriffe benutzt haben.
Von wegen "militärisches Gelände": ziemlich oben im Artikel ist doch klar vom US-Fliegerhorst im rheinland-pfälzischen Ramstein-Miesenbach die Rede - und ein Fliegerhorst ist grundlegend ja immer militärisches Gelände.--Squarerigger 10:17, 1. Sep. 2009 (CEST)

Wild- und Wanderpark Südliche Weinstraße und Poskarte[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, ich habe deinen revert wieder revertiert, möchte aber keinen editwar anzetteln. Die Poskarte war doch in meiner Variante auch da, nur wurde sie redundanzfrei aus den Coordinaten direkt erzeugt. In der Version mit der Positionskarte hat der Parameter region gefehlt. Vermute, dass du nur den diff angeschaut hast und nicht das Ergebnis meiner Änderungen. lg --Herzi Pinki 10:51, 5. Sep. 2009 (CEST)

Korrekt, war so. Sorry--Squarerigger 13:01, 5. Sep. 2009 (CEST)

Sylt[Bearbeiten]

Danke fürs konsequente Aufräumen in der Sylt-Disk. Hilsen fra Norge--Elbe1 07:50, 18. Sep. 2009 (CEST)

Gern geschehen. Ich hatte den Beitrag von der IP ja schon zwei Mal gelöscht, er hat ihn immer wieder eingestellt. Da ich keinen Editwar anzetteln wollte, hab ich die Diskussion dann halt einmal zugelassen. Nachdem mit Dir ja eine 2. Meinung fürs Löschen kam, war die Lage klar. Hoffe nur, daß der Troll das jetzt auch kapiert.--Squarerigger 08:50, 18. Sep. 2009 (CEST)
Aus eigener leidvoller Erfahrung weis ich zu beichten, dass Sylt-Trolle zäh und unangenehm sind und oftmals in Rudeln verbunden mit zahlreichen Sockenpuppen auftreten - man muss sich nur einmal die Versionsgeschichte mit den dazugehörigen Wahl- und Abwahl-Diskussionen ansehen. Hilsen, --Elbe1 08:54, 18. Sep. 2009 (CEST)
Ich kenn das Problem; beobachte Sylt interessehalber schon lange. Ager egal, nicht beirren lassen!--Squarerigger 09:05, 18. Sep. 2009 (CEST)

Federweißer[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger! Herzlichen Dank für deinen Hinweis auf die deutsche Schreibweise des Federweißer. Aber, sag mal, wäre es nicht nur konsequent, den Artikel dann gleich nach Federweiße zu verschieben, auf die abweichende Schreibweise hinzuweisen und im Rest des Artikels konsequent Federweiße zu schreiben? --bigbug21 13:27, 3. Okt. 2009 (CEST)

Sprache ist nicht immer logisch. ;-) Der korrekte Name ist Federweißer, aber dekliniert eben der Federweiße, des Federweißens, dem Federweißen und den Federweißen. Ist ja genau so wie z.B. beim Begriff Weißer Hai. Da heißt es ja auch der weiße Hai, dennoch heißt der Artikel hier nicht weiße Hai, sondern weißer Hai.--Squarerigger 00:16, 4. Okt. 2009 (CEST)
Ah, alles klar. Danke der Erläuterung. --bigbug21 09:37, 4. Okt. 2009 (CEST)
Hallo Squarerigger. Dein Artikelvorschlag zum Artikel Neuer Wein gefällt mir ausgesprochen gut. Also nichts wie hin, in den ANR!. Grüße --Patrick Bous 12:29, 4. Okt. 2009 (CEST)

Federweißer[Bearbeiten]

Was stimmt daran nicht, dass man den nicht hinlegen darf. Ich hatte das neulich erst "herausgefunden" und hielt es für immerhin so relavant, dass man es irgendwie in einen Satz packen könnte - da es ja grad bei dem Wein um den "früh-gärer" geht ... !? Ich hätte da schon gern ne Begründung ... das revidieren sieht aus, als hätte ich zuvor vandaliert. Grüße --WissensDürster 22:28, 11. Okt. 2009 (CEST)

Meines Erachtens stimmt die Begründung nicht so ganz. Hinlegen darf man ihn deshalb nicht, weil die Flaschen nicht ganz verschlossen und damit nicht ganz dicht sind - und das ist nur eine indirekte Folge davon, daß er noch gärt (denn deshalb kann man die Flaschen nicht fest verschließen, weil sie sonst durch den Druck platzen würden)--Squarerigger 05:35, 12. Okt. 2009 (CEST)
Könntest du dann bitte einen entsprechenden Satz konstruieren, dass es irgendwie passt? Ich kenn mich weder mit Gärung noch mit Federweißer im speziellen aus; würde mich aber freuen, wenn das Bild irgendwie Verwendung finden würde. Grüße & Danke --WissensDürster 16:16, 12. Okt. 2009 (CEST)
Bin leider auch nicht gerade der Fachmann, der dieses Thema mit Gärugn und damit verbundener Gasbildung enzyklopädisch aufbereiten kann.--Squarerigger 18:40, 12. Okt. 2009 (CEST)
Ok dann führ ich meinen Gedanken einfach in der Artikel-Disk weiter. Danke trotzdem, --WissensDürster 20:00, 12. Okt. 2009 (CEST)

Schnelleinsatzgruppe[Bearbeiten]

Du hast meine Änderungen im Artikel von gerade eben reverted, mit der Bemerkung, das seien unrelevante Exoten (SEG-Beh, SEG-IuK). Wenn Du ein ganzes Bundesland mit 96 Landkreisen/kreisfreien Städten, in denen diese Einheiten mittlerweile genau so wie von mir beschrieben vorgegeben sind (Bayern) als Exot bezeichnen möchtest, dann finde ich das schon ziemlich mutig. Einen entsprechenden Verweis hatte ich angegeben. Leider sind auch weitere inhaltliche Ergänzungen (Abkürzungen) und die meiner Meinung nach längst fällige Sortierung dem Revert zum Opfer gefallen. Bitte den Revert zurücknehmen. --84.152.48.135 11:50, 13. Okt. 2009 (CEST) Nachtrag: dann kann ich auch die unselige "SEG-Beleuchtung" da rausnehmen, die gehört nämlich wirklich nicht herein (THW-Schnelleinsatzgruppe wurde schon entsprechend angepasst). --84.152.48.135 11:52, 13. Okt. 2009 (CEST)

Im betreffenden Artikel soll es aber nicht nur um lokale Verhältnisse in einem einzelnen Bundesland gehen, sondern um eine Darstellung, die für Deutschland allgemeingültig ist. Insofern passens solch landesspezifische "Spezialitäten" da nicht wirklich rein.--Squarerigger 12:14, 13. Okt. 2009 (CEST)
Dann gehört der Artikel ganz anders aufgeräumt (viel Spaß...). Es gibt schlicht und einfach keine allgemeingültige SEG-Darstellung für Deutschland, insofern sind alle aufgeführten Typen in irgendeiner Weise örtlich spezifisch. Siehe auch den einleitenden Satz im gegenständlichen Kapitel. Also: entweder die relevanten SEGn zulassen (= wieder-revert auf meine Version + SEG-Bel raus + SEg-Trp rein) oder auf extrem wenige Fachdienste (San, Betreuung, Wasserrettung) beschränken. Letzteres greift aber meiner Meinung nach gerade für den Artikel zu kurz und wirft weitere Schwierigkeiten bei der Benennung auf. --84.152.48.135 12:57, 13. Okt. 2009 (CEST)
Aktuell lautet die Einleitung zu Schnelleinsatzgruppe#Unterscheidung:Es gibt verschiedene Typen von Schnelleinsatzgruppen. Diese können zwischen den einzelnen Bundesländern, Landkreisen und Organisationen variieren. Häufig anzutreffende SEGn mit unterschiedlichen Aufgabenbereichen sind:" Insofern widerspricht eine Auflistung dieser Art nicht Deiner These, daß es keine allgemeingültige SEG-Darstellung gibt (diese These teile ich übrigens). Das ändert aber nichts daran, daß es gewisse Arten von SEG gibt, die weiter als andere verbreitet sind. Ich persönlich würde tatsächlich diverse genannte Beispiele rausnehmen und mich auf die "gängigen" wie Betr., Verpfl., San., Wassserrettung, T&S, etc. beschränken. Aber das war bisher hier nicht konsensfähig. Leider! Unter dieser Voraussetzung erscheint es mir aber wenig sinnvoll, die Liste um weitere "Exoten" aufzublähen (und das würde man mit Deinen Änderungen leider tun). Du kannst aber, wenn Du dies willst, gerne einen neuen Versuch starten, nur die wichtigsten Fachdienste aufzuführen. Meine Unterstützung hättest Du, allerdings glaube ich nicht, daß eine solche radikale Änderung inzwischen konsensfähig ist.--Squarerigger 13:34, 13. Okt. 2009 (CEST)
Ich glaube, ich habe da eine Idee, die dem Artikel wikipediamäßig (d.h. enzyklopädisch) gerecht wird...mal sehen. --84.152.48.135 15:38, 13. Okt. 2009 (CEST)
Done. Wie gefällts? Jetzt gehört der Artikel aber insgesamt nochmal überarbeitet (sprachlich, Typos, rote Links, ...). --84.152.48.245 10:47, 14. Okt. 2009 (CEST)
Erster Eindruck: Gefällt! Werd's mir die Tage nochmal genauer anschauen.--Squarerigger 10:51, 14. Okt. 2009 (CEST)

Las Vegas[Bearbeiten]

Hallo, Du hast meine letzte Änderung im Bereich las Vegas rückgänig gemacht. Wieso ?

Ich habe da einige zeit meines Lebens verbracht, und bin sicher, dass mein edit richtig war .. --Usarobert 16:46, 18. Dez. 2009 (CET)

Schau Dir bitte mal genau an, was unter "Ausflugsziele" steht: Richtig, Ausflugsziele, d.h. Ziele in der Nähe von Vegas, die man mit einem Ausflug von dort aus erreichen kann. Der Strip ist damit kein Ausflugsziel, weil er ja in Vegas selbst ist.--Squarerigger 16:50, 18. Dez. 2009 (CET)
Tut mir leid .. nein .. der Strip ist ein Teil von Paradise (Nevada) --Usarobert 17:16, 18. Dez. 2009 (CET)
Sorry, das ist doch wohl Haarspalterei. Willst Du jetzt etwa abstreiten, daß der Strip eine der Hauptattraktionen von Vegas ist?--Squarerigger 17:31, 18. Dez. 2009 (CET)

Sail Training Association Germany[Bearbeiten]

Moin Squarerigger, Du hast am 1.8.2008 den STAG-Artikel ausgebaut. Woher hattest Du denn den Text? Denn dort finden sich jetzt ein wörtliches Zitat und zwei "Fußnoten", die keine sind und auf nichts verweisen. Könntest Du die Erweiterungen entweder belegen oder zumindest selbst frei formulieren? Ansonsten würde ich sie löschen, denn momentan ist das URV von unbekannter Stelle. :o) Danke, Ibn Battuta 14:14, 17. Jan. 2010 (CET)

Es handelt sich dabei um einen Extrakt verschiedener Quellen, u.a. der Website der STAG, der Website von Sail Training International sowie verschiedener Publikationen der STAG.--Squarerigger 14:47, 17. Jan. 2010 (CET)
Wie gesagt: Könntest Du bitte Belege dazutun? Wörtliche Zitate ohne Beleg sind Plagiate. Korrekt wäre es außerdem, auch sinngemäß Zitiertes zu belegen. Offenbar hattest Du ja mal etwas im Sinn, wie ich Deinen Ziffern zu entnehmen glaube (sofern die nicht irgendwoher kopiert sind). Könntest Du das dann im Artikel ändern? Danke, Ibn Battuta 06:22, 18. Jan. 2010 (CET)
Muß ich mir die Tage noch mal anschauen, bin im Moment zeitlich nicht dazu in der Lage. Wenn überhaupt, dann frühestens gegen Ende des Monats...--Squarerigger 08:04, 18. Jan. 2010 (CET)
Artikel leicht umformuliert und bequellt.--Squarerigger 11:39, 22. Jan. 2010 (CET)
Das Zitat: „Entwicklung und Erziehung junger Menschen aller Nationen, Kulturen und sozialer Hintergründe durch die Erfahrung einer Segelausbildung“ ist nach wie vor unbequellt. -- Hans Koberger 09:16, 17. Feb. 2010 (CET)
Wenn Du meinst...
http://www.hansesail.com/Bulletin-1-05-08-2009.395.0.html:Die Sail Training International (S.T.I.), eine gemeinnützige Organisation, die sich die Entwicklung und Erziehung junger Menschen aller Nationen, Kulturen und sozialer Hintergründe durch die Erfahrung einer Segelausbildung zum Ziel gesetzt hat, führt in diesem Sommer wieder eine Großsegler-Regatta in der Ostsee durch.
Da die S.T.A.G der deutsche "Ableger" (oder auch das deutsche Mitglied) von S.T.I. ist, gilt dieses Ziel folgerichtig auch für die S.T.A.G.--Squarerigger 09:38, 17. Feb. 2010 (CET)
Ja, das hatte ich schon gefunden, bloß wer hat das gesagt oder wo (außer hier) steht das geschrieben. Jetzt sieht es so aus, als würdest Du die Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde zitieren – und das kann es ja nicht sein, oder doch? -- Hans Koberger 12:55, 17. Feb. 2010 (CET)
Ich gehe mal davon aus, daß Du Dir nicht nur die Linkadresse, sondern auch den ganz konkreten Inhalt angeschaut hast, oder? Wenn ja, dann sag mir bitte ganz konkret, was Dich an dieser dort zu findenden Aussage über S.T.I. und damit auch über die S.T.A.G. als deren deutschen Ableger stört. Das wäre dann zumindest mal konstruktive Kritik, anders als eine Phrase wie "Und das kann es ja nicht sein...". Als Beleg für diese Aussage, die ja so was wie eine grundlegende Definition des Sail Training darstellt, hab ich zusätzlich noch die Website von S.T.I. als Quelle mit eingefügt.--Squarerigger 13:10, 17. Feb. 2010 (CET)

Flugplatz Zweibrücken[Bearbeiten]

Hallo und Gruß,

ich habe mir erlaubt, deine Änderung, den Landeplatz Zweibrücken in einen Flughafen umzuwidmen, wieder zu entfernen. Das was dort von der zuständigen Landesluftfahrtbehörde herausgegeben worden ist, bezog sich rein auf einen gefühlten Verkehrsflughafen aufgrund der Passagierzahlen. Das hat aber nichts mit der Genehmigung des Flugplatzes zu tun. Ich weiß das man in Zweibrücken bestrebt ist, den Status "Flughafen" zu erreichen. Das bedarf aber einer Änderung der Genehmigung von § 6 LuftVG mittels einer Planfeststellung § 8 - 10 LuftVG. Das widerrum bedeutet, bei einer Hochstufung zum Flughafen müßen die Rechte dritter und anderen Beteiligten gehört werden. Eben mal einfach so einen Flugplatz zum Flughafen zu machen, geht nicht. Wenn das Land irgendwann mal eine solche Planfeststellung angeht und er genehmigt wird als Flughafen, ist es ganz klar, das er auch hier so geführt wird. Aber selbst nach einer eventuellen Genehmigung dauert es bis zur Veröffentlichung per NfL noch knapp 3 Monate, sprich bis zur Rechstkräftigkeit. Selbst wenn das Land den Landeplatz einfach so zum Flughafen hochstufen könnte, was es nicht kann, müßen alle Veröffentlichungen erst angestoßen werden. Gruß--Frankygth 13:44, 1. Feb. 2010 (CET)

Walk of Fame - Eddie Murphy[Bearbeiten]

Hallo, leider kann ich deine änderung nicht nachvollziehen. Eddie Murphy hat bereits einen Stern am Walk of Fame und das hat er auch verdient, am Rande gesagt ;-)

Mehr Infos für dich auf der Offiziellen Homepage http://www.hollywoodchamber.net/star-name-search?sname=murphy --213.47.177.61 19:04, 17. Feb. 2010 (CET)

Fritz Walter[Bearbeiten]

Ich habe es wieder auf SC Wismut Karl-Marx-Stadt geändert, denn so hieß der Sportclub von 1954 bis 1963. Die Heimspiele der Fußballsektion fanden zwar in Aue statt, der Club selbst war aber in Karl-Marx-Stadt (heute Chemnitz) ansässig. Erst 1963 wurde der SC Wismut Karl-Marx-Stadt aufgelöst und die Fußballabteilung in die BSG Wismut Aue umgewandelt. Ist auch alles auf der verlinkten Seite zum FC Erzgebirge Aue nachzulesen. --Fiselgrulm 08:28, 17. Feb. 2010 (CET)


Dampfnudel[Bearbeiten]

Hallo, was war falsch an meiner Ergänzung im (übrigens mal von mir gestarteten) Artikel Dampfnudel? Gruß, --Oliver s. 23:53, 20. Feb. 2010 (CET)

Nach Deiner Änderung stand da: "in kochendem Salzwasser gegart oder auch gedämpft". Nun ist Garen ja ein Oberbegriff, der die verschiedensten Garmethoden umfasst, u.a. also kochen, braten, dünsten, pochieren und eben auch dämpfen. Insofern macht es doch wohl keinen Sinn, sowohl den Ober- wie auch den Unterbegriff aufzuführen.--Squarerigger 23:58, 20. Feb. 2010 (CET)


Hallo, das ist nicht so. IN Salzwasser gekocht ist was anderes als ÜBER siedendem Wasser in Dampf gegart. So kann beim Dämpfen z.B. kein Salz aus dem umgebenden Medium aufgenommen werden. Gruß, --Oliver s. 00:05, 21. Feb. 2010 (CET)
Ich habe es mal ein bisschen anders formuliert. So müsste es auch gehen. Gruß, --Oliver s. 00:24, 21. Feb. 2010 (CET)

Schulen in Bremerhaven[Bearbeiten]

Ich dachte, Wikipedia ist eine Enzyklopädie und kein Fremdenführer. Und wie relevant alle (gerade ehemalige) Schulen sind, sieht man ja in der Wikipedia am besten.--Mehlauge 10:51, 26. Feb. 2010 (CET)

Stell Dir mal vor, wenn man bei jedem Stadtartikel jede ehemalige Schule ergänzen würde. Das würde Wikipedia gewaltig aufblähen. Und bitte, was genau macht eine normale Schule, die es nicht mehr gibt, relevant? Relevant wäre sie allenfalls dann, wenn dort etwas besonderes passiert wäre oder jemand wichtiges dort gewirkt hätte.--Squarerigger 12:54, 26. Feb. 2010 (CET)
Ist richtig; deshalb gibt es ja auch nur wenige WP-Artikel über Schulen. Eine simple Auflistung nimmt nicht viel Platz und regt vielleicht zu Ergänzungen/Links an. Ich glaube schon, daß wir die Bedeutung der Schulen, bes. der alten Gymnasien, unterschätzen und aus den Augen verlieren.--Mehlauge 16:35, 26. Feb. 2010 (CET)
Sie sind sicher nicht unwichtig, aber wir sollten uns dann auf die wirklich wichtigen (siehe meine obigen Anmerkungen) konzentrieren und nicht einfach alle bringen.--Squarerigger 17:05, 26. Feb. 2010 (CET)
Hallo Mehlauge, ich verstehe die hier vorgebrachte Sichtweise genau so wenig. --Oliver s. 01:55, 27. Feb. 2010 (CET)
Dann erklär Du mir bitte, was an einer reinen Auflistung ehemaliger Schulen enzyklopädisch relevant sein soll. Es gab sie einmal, es gibt sie nicht mehr. Ist das wichtig? Oder bläht es nicht vielmehr den Artikel auf? Eine Relevanz ergibt sich m.E. erst dann, wenn dort
a) etwas Relevantes Geschehen ist
b) jemand Relevantes gewirkt hat, sei es als Lehrer oder als Schüler
--09:38, 27. Feb. 2010 (CET)

Hallo Squarerigger,

Du hast meinen Einzelnachweis zum Gymnasium Wesermünde gelöscht. Da die Seite "Gymnasium Wesermünde" in WP zwar schon als Link angelegt, aber nicht wirklich geschrieben worden ist und ich das im Augenblick auch nicht kann, habe ich den Einzelnachweis angebracht. Ich halte das für sinnvoll und bitte Dich, ihn wieder reinzubringen. Ich will nicht wie ein Vandale hausen. (Eine Begründung für Deinen Revert hätte ich übrigens nett gefunden.) --Agp 17:34, 7. Mär. 2010 (CET)

Zur Wilhelm-Raabe-Schule_(Bremerhaven)

Dass man nicht alle ehemaligen Schulen in Bremerhaven aufführen kann, ist einzusehen. Nur: Diese Schule steht aktuell im Telefon-Buch von Bremerhaven und hat eine aktuelle Internetseite. Es ist wohl doch keine ehemalige Schule - auch wenn der WP-Artikel diesen Eindruck erweckt.

Ich denke,
jemand sollte die Seite Wilhelm-Raabe-Schule_(Bremerhaven) mal aktualisieren, der davon Ahnung hat, und
irgendwo muss die (heutige) Wilhelm-Raabe-Schule auch im Bremerhaven-Artikel vorkommen. Da steht zwar so schon "siehe bei den jeweiligen Stadtteilen" - wär ja schön, wenn sie da irgendwo vorkäme. Tut sie aber nicht.

--Agp 17:34, 7. Mär. 2010 (CET)

Aktualisiere den Artikel zur Schule doch einfach.--Squarerigger 17:35, 7. Mär. 2010 (CET)
Wenn ich Zeit und Ahnung hätte, würde ich das tun. - Aber mich ärgert das einfache Revertieren, ohne zu überlegen, was der Hinweis wohl sollte. Und weil ich nicht als Vandale gelten will, bitte ich dich, den Hinweis wieder reinzubringen, du hast ihn ja auch ohne Begründung gelöscht.--Agp 17:42, 7. Mär. 2010 (CET)
Damit wir die Diskussion an einer Stelle gebündelt führen, hab ich die Antwort unter Diskussion:Bremerhaven gegegen.--Squarerigger 17:49, 7. Mär. 2010 (CET)

Sperre[Bearbeiten]

Aufgrund dieses Verstosses gegen WP:KPA habe ich Dir für 24 Stunden die Schreibrechte entzogen. Bitte zügele in Zukunft Deine Ausdrucksweise. -- Rolf H. 12:11, 8. Mär. 2010 (CET)

Hallo, Rolf, danke für diese Information. Leider kam die Sperre gerade zu jenem Zeitpunkt, in dem ich meine Stellungnahme zu den Vorwürfen von User:feliks noch ergänzen wollte, denn was er darstellt, entspricht leider nicht der ganzen Wahrheit, da er seine Beiträge á la Und wenn Du unter Hinweis auf die (m.E. nicht sklavisch zu beachtende) Obergrenze von vier Bildern drei von fünf Bildern löschst: "so, ich darf dir nicht die ganze Burg zertrampeln? dann halt nur drei von 5 Türmen" in der ursprünglichen Diskussion dabei verschwiegen hat. Insofern akzeptiere ich zwar die Sperre für meine Ausdrucksweise, möchte jedoch klar darauf hinweisen, daß zu einer eskalierenden Diskussion leider immer mindesten Zwei gehören und der betreffende User seinen Anteil daran wohl bewußt unterschlagen hat. Was ich von einem solch fragwürdigen und verbalaggressivem Verhalten einerseits und einer Vandalismusmeldung andererseits halte, dürfte klar sein. Wie dem auch sein, ich akzeptiere diese Sperre und werde auch die inkriminierte Passage unter Benutzer:squarerigger ändern. (Kleiner Nachtrag: Wie ich sehe, hast Du mir diese Arbeit bereits abgenommen, dafür Danke!)--Squarerigger 12:15, 8. Mär. 2010 (CET)

Diskussionsbeiträge zurückziehen[Bearbeiten]

Hi, Unkenntnis kann manchmal als unfreundlicher Akt interpretiert werden. So war es wohl auf meiner eigenen Disk, als du deinen Beitrag dort gelöscht hast. Diskussionsbeiträge werden üblicherweise durch Streichung zurückgenommen, damit bringt man eine inhaltliche Distanzierung zum Ausdruck, ohne irgendwie den Eindruck der Vertuschung zu erzeugen. Beispiel: <s>durchgestrichen</s> erscheint dann so: durchgestrichen (s. Hilfe:Textgestaltung). Wenn man ohnehin angefressen ist, kriegt man auch unabsichtliche Aktionen des anderen gerne in den falschen Hals. Aber wir haben uns ja beide wieder beruhigt. --Feliks 17:51, 10. Mär. 2010 (CET)

Danke für den Hinweis, war mir so tatsächlich nicht bekannt.--Squarerigger 17:59, 10. Mär. 2010 (CET)

Veganer[Bearbeiten]

Muss nicht drin sein - aber wurde in der WP:Auskunft erfragt - und ist in vielen en:WP Stadt-Artikeln Standard ... Auch nach dem Namen der Einwohner von Miami wurde gefragt. Und bei Boston kannst du es dann auch gleich herausnehmen ;-) G! GG nil nisi bene 09:55, 27. Mär. 2010 (CET)

Raymond Arnette[Bearbeiten]

Du hast recht, ich kannte den guten Mann persönlich und ich bin es auch, der auf dem Foto als Bräutigam vor ihm steht. Ich habe Dir auf meiner Diskussionsseite etwas dazu geschrieben. Sei so gut und lass es jetzt so. Das was ich schrieb ist die reine Wahrheit und kann jederzeit durch die Akten im Ordinariat belegt werden. Das ist kein POV. Ansonsten habe ich das mit der "Beliebtheit" herausgenommen um auch Deinen Wünschen gerecht zu werden. Ich denke, so könnte man sich doch einigen oder? Es würde mir etwas daran liegen und ich bin ein friedfertiger Mensch, der sich nicht gerne streitet. Beste Grüße --Joachim Specht 19:52, 15. Apr. 2010 (CEST)

Noch was, ich hab auf Deiner Diskussionsseite gesehen, Du hast mal einen Artikel Eisenwerke Kaiserslautern angelegt. Da besitze ich einen tollen Notgeldschein von 1923. Den scanne ich und stell ihn zum Artikel ein. Nochmals Grüße --Joachim Specht 20:38, 15. Apr. 2010 (CEST)
Das mit dem Notgeldschein ist eine gute Idee. Den Arnette-Artikel schau ich mir noch mal an. Solange nichts Wertendes drin ist, hab ich keine Probleme damit, aber wenn Wertung drin ist, dann schon.--Squarerigger 22:11, 15. Apr. 2010 (CEST)

Alles bestens, hast Du gut gemacht, damit können wir beide leben, nachher scan ich den Geldschein ein. War nicht böse gemeint -- Ganz herzliche Grüsse --Joachim Specht 22:26, 15. Apr. 2010 (CEST)

Hab den Geldschein eingestellt, hab ich als Kind von meiner Oma bekommen. Schau mal! Eisenwerke Kaiserslautern Gruß --Joachim Specht 22:52, 15. Apr. 2010 (CEST)

Ups, den Notgeldschein muß ich gleich wieder rausnehmen, der passt nicht zum Artikel Eisenwerke Kaiserslautern, da er von einem anderen Unternehmen ist. Die früheren Guß- und Armaturenwerke (heute: AcoGuss) sind leider nicht mit den früheren Eisenwerken (heute General Dynamics European Land Systems) identisch. Schade, das ist ein tolles zeitgeschichtliches Relikt.--Squarerigger 06:03, 16. Apr. 2010 (CEST)

Macht nichts, ich hab auch noch einen von Pfaff, dann scanne ich Dir den zur Firma Pfaff ein. Das mit den Armaturenwerken wusste ich nicht, aber es ist ja auch normalerweise nicht meine Thematik. Gruß --Joachim Specht 14:10, 16. Apr. 2010 (CEST)

Ist halt schade, so ein Schein ist interessant. Zu den Gußwerken gibt es leider noch keinen Artikel. Ich würde zwar gerne einen schreiben, aber ich hab noch nicht genügend aussagefähige Quellen aufgetan. Auf den Pfaff-Geldschein freu ich mich, denn auch der Pfaff-Artikel liegt mir am Herzen, da das ja auch ein echtes Pfälzer Traditionsunternehmen ist (welches jetzt, wie heute in der Lautrer Lokalausgabe der "Rheinpfalz stand", endlich - wenn auch auf niedrigem Niveau - wieder in stabilem Fahrwasser angekommen zu sein scheint).--Squarerigger 16:02, 16. Apr. 2010 (CEST)

Ich hab den Pfaff-Schein eingestellt, der ist noch schöner als der andere. Beste Grüße --Joachim Specht 23:55, 16. Apr. 2010 (CEST)

Super, danke!--Squarerigger 09:13, 17. Apr. 2010 (CEST)

Oceanic[Bearbeiten]

Moin! "Nur weil die Oceanic bei der Bergung beteiligt war, rechtfertigt das noch keinen "Siehe auch" - Link". Ich dachte beim Lesen des Kommentars gerade, ich falle aus allen Wolken. Genau dafür sind Links doch vorgesehen, um miteinander zusammenhängende Ereigneisse oder Begriffe zu verknüpfen. Was, wenn nicht solch eine Aktion mit weltweitem Medieninteresse würde sonst einen Link "rechtfertigen"? Die Oceanic hat die Bergung und Verschleppung übrigens durchgeführt und nicht nur mitgemacht, aber das nur nebenbei. Fragenden Gruß, --SteKrueBe Office 10:16, 17. Mai 2010 (CEST)

Ich glaub, da hast Du mich falsch verstanden bzw. ich hab mich falsch ausgedrückt. Den Link seh ich halt weniger bei "Siehe auch", sondern als Erwähnung im Text. Vielleicht sollte man bei der Geschichte der Oceanic mal einen Unterpunkt "Bergungen, an denen die Oceanic beteiligt war", einbauen, das würde doch sinnvoller sein. Was hältst Du von dieser Lösung? Ich würde sie mal so einbauen...--Squarerigger 10:52, 17. Mai 2010 (CEST)
Ja, das ist eindeutig die bessere Lösung. Ich wollte den Link zunächst mal nur im Artikel plazieren, damit er nicht verloren geht. Das Schiff war seinerzeit ja lange in Südafrika stationiert. Für eine Ausarbeitung der Einsatzzeiten fehlt mir momentan aber die Muße (hab' eh schon zuviele Baustellen). Gruß und frohes Schafffen weiterhin, --SteKrueBe Office 13:41, 17. Mai 2010 (CEST)
Ich werd auch mal versuchen, ein paar Infos über bekannte oder spektakuläre Einsätze zu finden. Werd mal Kontakt mit dem Macher von www.seatowage.de aufnehmen, der hat häufig gute Infos. Mast- und Schotbruch und allzeit eine Handbreit Wasser unter'm Kiel wünscht--Squarerigger 13:45, 17. Mai 2010 (CEST)
Tiptop, danke für deinen Einsatz und auch Dir immer "'ne handvoll", --SteKrueBe Office 13:50, 17. Mai 2010 (CEST)p.s. deinen zusätzlichen Teil im Oceanic-Artikel finde ich sehr gelungen
Danke!--Squarerigger 19:45, 18. Mai 2010 (CEST)

Herbalife[Bearbeiten]

Hallo. Ich wollte mich kurz erkundigen, warum meine Änderungen wiederholt ohne Grund rückgängig gemacht wurden?

-- Gudrun63 18:20, 24. Mai 2010 (CEST)

Ganz einfach: Ich hab sie deshalb rückgängig gemacht, weil sie deutlich weniger aussagekräftig als die vorherige Version ist.

Wenn du mal auf der Diskussionsseite von Herbalife nachschaust, kannst du sehen, dass wir einfach nur versuchen den Artikel neutraler zu gestalten. Ich habe die Änderungen im Mark Hughes Abschnitt vorgenommen, weil der negative Unterton nicht zu überhören ist.

-- Gudrun63 18:35, 24. Mai 2010 (CEST)

Auch in der Diskussion gibt es Gegenwind gegen Deine Änderungen, nämlich von User:PaulBommel. Ich gehe hier mit ihm konform: gerade bei Mark Hughes seh ich auch keinen Änderungsbedarf.
Mir gefällt Gudruns Version bei Weitem besser (enzykl. Stil). -- Hans Koberger 18:37, 24. Mai 2010 (CEST)
Ansichtssache.--Squarerigger 18:47, 24. Mai 2010 (CEST)

Wenn du an dem Artikel interessiert bist, warum beteiligst du dich nicht an der Diskussion auf der Herbalifeseite? Der ganze Artikel ist einfach nur total parteiisch und unausgewogen.

-- Gudrun63 18:58, 24. Mai 2010 (CEST)

Wann und wo ich mich an einer Diskussion beteilige, das ist wohl immer noch meine Sache, oder? :-) - Und über das "parteiisch und unausgewogen" kann man geteilter Meinung sein. Aber gut, hier END OF DISCUSSION. Ich wollte eh grad vorschlagen, die Diskussion dort zu führen, wo sie hingehört.--Squarerigger 19:20, 24. Mai 2010 (CEST)

Dampfnudel[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger,

ich halte meine Ergänzung dennoch für korrekt und betrachte die Dampfnudel als Variante des Hefekloßes. Begründet habe ich dies auf den entsprechenden Diskussionsseiten. Beste Grüße, --Sachsenranger 14:40, 27. Mai 2010 (CEST)

Eine interessante, wiewohl auch gewagte These, wie ich finde. Selbst wenn Germknödel, Hefeklöße, Dampfnudeln, etc. verwandt sind, stellt sich die Frage, was die Oberkategorie ist. Solange hier nicht klar ist, ob es eine solche Oberkategorie richtigerwekse (und auch zwingend belegt) gibt, würde ich so was hier nicht veröffentlichen wollen.--Squarerigger 14:51, 27. Mai 2010 (CEST)
Nachtrag: Es gibt schon die Oberkategorie Mehlspeise. Daß alle geannnten Speisen, also Dampfnudel, Hefekloß und Germknödel DA reingehören, ist wohl unstrittig. Aber unterhalb dieser Oberkategorie sehe ich sie eher als gleichrangig an.--Squarerigger 14:56, 27. Mai 2010 (CEST)
Der Übersicht halber schieb ich die Inhalte mal auf Diskussion:Dampfnudel--Squarerigger 14:58, 27. Mai 2010 (CEST)

Hansa Rostock[Bearbeiten]

Ich räuspere mich mal dezent. Gruß. --Schiwago 22:55, 30. Mai 2010 (CEST)

Ich halte mich hierzu ab sofort an das alte Sprichwort "Der Klügere gibt nach", denn eine Diskussion hierzu ist offensichdtlich sinnlos, da die "Gegenseite" schon mehrfach bewiesen hat, daß sie nicht gewillt ist, auf Argumente einzugehen...--Squarerigger 23:12, 30. Mai 2010 (CEST)

Lauter Lautrer[Bearbeiten]

Hallo Squareigger, ich hatte mich bei meinem Revert darauf gestützt. MfG --Sukarnobhumibol 10:42, 1. Jun. 2010 (CEST)

Hm, ich vermute mal, daß "Lauterer" hier noch in vielen Artikeln steht. Aber die übliche Ausdrucksweise hier in Lautern ist schon "Lautrer".--Squarerigger 12:01, 1. Jun. 2010 (CEST)
Was auch in Lautern auf jden Fall üblich ist: Gleich nach dem Aufstieg die Meisterschaft zu gewinnen... am besten: in dem Moment über den Sieg gegen den FC Bayern Meister werden --Sukarnobhumibol 13:55, 1. Jun. 2010 (CEST)
Das wäre zwar schön, aber die aktuelle Situation ist ja leider mit der der 1997/1998 nicht vergleichbar. Ziel kann zunächst nur der Nichtabstieg sein. Alles andere wäre utopisch - aber geil! ;-)--Squarerigger 14:35, 1. Jun. 2010 (CEST)

Twilight Midnight[Bearbeiten]

Hallo, hatte gerade schon bei Tara2 in der Diskussion gefragt, ob das okay ist, was ich da verlinkt habe. Wogegen verstößt das denn ? Ich denke, dass es viele Fans interessiert, eine Übersetzung von Midnight zu lesen. schönen Gruß Stefan--Stefan Eichardt 09:52, 9. Jun. 2010 (CEST)

Meines Erachtens ist wikipedia zunächst mal ein Lexikon, und dieser Link bietet wohl kaum einen enzykopädischen Wert. Wir wollen ja letztlich keine Linksammlung aufbauen.--Squarerigger 10:24, 9. Jun. 2010 (CEST)
Nachtrag: Die Links befassen sich ja auch nicht wirklich mit dem Thema des betreffenden Artikels, sondern mit der (offiziell unveröffentlichten) Fortsetzung. Insofern nicht wirklich passend - und Fanficiton ist dann doch ein mehr als fragwürdiger Link.--Squarerigger 10:45, 9. Jun. 2010 (CEST)

Ist sicherlich auch eine Frage der persönlichen Sichtweise und Exegese und des eigenen Selbstverständnisses. http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer_Diskussion:Hans_Koberger#Twilight Stefan --Stefan Eichardt 11:20, 9. Jun. 2010 (CEST)

Sicher kommt es auch auf die persönliche Sichtweise an, ich persönliche bin ein Freund davon, wikipedia im Allgemeinen und die Weblinks im Speziellen sehr schlank zu halten. Auf die Anfeindungen des Hans Koberger werde ich gar nicht näher eingehen, da er mir in der Vergangenheit schon mehrfach dergestalt aufgefallen ist, daß er scheinbar ein Problem mit mir hat (welches das ist hat mir aus welchen Gründen auch immer bisher nicht mitgeteilt). Grundsätzlich möchte ich Dir noch den Tipp geben, irgendwelche Fragen zu einem bestimmten Thema nicht auf mehrere verschiedene Diskussionsseiten zu verteilen, das macht die Diskussion sehr unübersichtlich. Stattdessen sollte man so was in der jeweiligen Diskussion zum Artikel abhandeln, dann findet es jeder. Du kannst Deine Links ja gerne dort nochmal zur Diskussion stellen. Sollte sich dort eine Mehrheit für ein Einstellen Deiner Links finden, so würde ich mich einem solchen Votum natürlich beugen.--Squarerigger 11:24, 9. Jun. 2010 (CEST)
Ach ja, in Bezug auf die von Dir verlinkte Fan-Fiction möchte ich auf folgende Diskussion verweisen: Wikipedia_Diskussion:Weblinks/Archiv5#Fansites...--Squarerigger 11:26, 9. Jun. 2010 (CEST)

Danke für Deine Antworten. Mich interessiert Twilight nicht. Ein internet-unbedarftes Mädchen fragte mich gestern nach dem "fünften" Band und da habe ich ihr zuliebe in Wiki geschaut und es gegoogelt und einen Download gefunden http://99vips.de/news/index.php?option=com_content&view=article&id=164:midnight-sun-deutsche-uebersetzung-stephenie-meyer-mitternachtssonne-&catid=8:filme&Itemid=12 http://uploaded.to/?id=mxwear und es ihr "gedownloadet" und in PDF konvertiert. Ich denke, es macht sie glücklich und sie - man höre und staune - wird es trotz ihrer Legasthenie lesen so wie die anderen Bücher. Ich denke, dass es dennoch einige Interessierte geben wird, die diesen Download nicht gefunden haben und finden. Um denen eine Freude zu machen, habe ich den Link eingestellt - Leserservice. Ich fände es einfach schon gut, wenn diese Kinder überhaupt was lesen. Was Fanseiten angeht, im Grunde lese ich sowas nicht und würde sie nicht verlinken, wenn aber der Inhalt konkret als gut befunden wird, warum dann nicht ? Also ich stelle es nicht auf die Diskussionsseite, da mich das Thema nicht interessiert. Wenn Du Twiligth interessiert bist, dann stell Du es doch bitte zur Diskussion. schöne Grüße Stefan--Stefan Eichardt 11:48, 9. Jun. 2010 (CEST)

Das klingt, und das meine ich jetzt nicht etwa ironisch, sondern sehr ernst, nach einer sehr guten Tat, die Du da getan hast. Unbekannterweise sag ich dazu einfach mal DANKE. In Bezug darauf, daß es gut ist, wenn Kinder überhaupt lesen, stimme ich Dir 100%ig zu. So was fehlt heute leider viel zu oft. Aber dieses Problem können wir hier mit wikipedia leider nicht lösen - ich wäre froh, es gäbe dafür eine Lösung.--Squarerigger 11:50, 9. Jun. 2010 (CEST)

Hallo, noch ganz kurz ne inhaltiche Anmerkung, bitte: "... zwei nicht zweifelsfrei zum Thema (sondern zu einem weiteren, leider nie veröffentlichten Buch....". Soweit ich das verstanden habe ist "Midnight" eine Perspektive auf "Bis(s) zum Morgengrauen", da dort "Bis(s) zum Morgengrauen" aus der Sicht des Vampirs erzählt wird, mgl. eine epische Form von Fußnote. Jedenfalls denke ich daher, ist Midnight ein Schlüssel zum Verständnis von "Bis(s) zum Morgengrauen" - insofern es da was zu verstehen gibt. Es ist etwas anderes als der Folgeband sondern das gleiche Buch nochmal nur aus einer anderen Erzählperspektive (die Erzählperspektive von Morgengrauen kenne ich nicht). schönen Gruß S--Stefan Eichardt 18:28, 9. Jun. 2010 (CEST)tefan

"Schlüssel zum Verständnis" dürfte etwas übertrieben sein. Sicher, das Buch stellt eine andere Perspektive auf die Geschehnisse her, aber verständlich sind sie auch ohne diese Ergänzung (und hier vermute ich mal, daß ich als einziger in dieser Diskussion die Reihe gelesen habe und es daher beurteilen kann). Aber daß es nicht zwingend dem Verständnis dient, dürfte doch auch dadurch klar werden, daß die Autorin selbst von der Veröffentlichung Abstand genommen hat.--Squarerigger 19:01, 9. Jun. 2010 (CEST)

FYI[Bearbeiten]

Wikipedia:Löschkandidaten/22._Juni_2010#Vorlage:Navigationsleiste_Handelspartner_der_Markant_AG

Sorry, aber dein instrumentelles Umgehen mit 3M und VM fand ich echt nicht prickelnd. Gerade mal ein superkurzer 3M-Beitrag war da und du hast gleich wieder revertiert.... Nichts für ungut, adornix 20:37, 25. Jun. 2010 (CEST)

Ich finde es immer noch etwas fragwürdig, wie Du hier unterstellst, man würde 3M bzw. VM "instrumentalisieren". Kannst Du Dir nicht vorstellen, daß ich, gerade weil ich die Gefahr eines eskalierenden Editwar sah und die Diskussion mit dem Kontrahenten leider zu keinem Ergebnis führte, mittels dieser Medien eine Klärung des Sachverhalts (die, egal wie sie ausgehen würde, Ruhe in den Artikel bringen würde) erzielen wollte? Nicht jeder, der ein Thema final klären will, muß damit zwingend irgendwelche anderen Interessen als die Qualität des strittigen Artikels verfolgen. Sicher hätte ich bei der 3M noch weitere Meinungen abwarten können, aber andererseits wäre Zeit genug gewesen, um solche Voten abzugeben - da aber keine kamen, betrachtete ich den Sachverhalt somit als erledigt.--Squarerigger 20:41, 25. Jun. 2010 (CEST)
Na ok, vermutlich bin ich etwas vom Pfad des WP:AGF abgewichen :-) Als ich den LA auf die Navi-Leiste entdeckte, war ich halt etwas genervt. Ich werde versuchen, etwas weniger voreilig mit meinen Urteilen zu sein. Gruß, adornix 21:37, 25. Jun. 2010 (CEST)
Okay! Mir war dieser LA übrigens nicht bekannt, bevor er in der Vandalismus-Diskussion erwähnt wurde. Er ist übrigens nicht so alt wie der Streit um Sinn oder Unsinn im Globus-Artikel, insofern sollte das eine Bestätigung dafür sein, daß ich hier nicht irgendeine Diskussion im Wissen um den LA angezettelt habe.--Squarerigger 22:05, 25. Jun. 2010 (CEST)

Kevin Trapp[Bearbeiten]

Das Bundeliganiveau, das ihm im Artikel von Gerald Ehrmann attestiert wird, könnte am ehesten durch einen Bundeliga-Einsatz und subsequenten Wikipedia-Artikel belegt werden :-> --Gf1961 10:26, 8. Jul. 2010 (CEST). Ich bin nicht die IP, die da wieder gehandelt hat. --Gf1961 10:27, 8. Jul. 2010 (CEST)

Nun ja, sicher handelt es sich um einen Grenzfall, aber die RK sagen: "Als relevant gelten Sportler, ..., in einer nationalen oder internationalen Profiliga gespielt oder einem vergleichbaren professionellen Wettkampfsystem gekämpft haben". Die Frage ist, ob unter den Begriff "vergleichbares professionelles Wettkampfsystem" auch der DFB-Pokal spielt, denn hier hat Trapp ein Spiel für den FCK getätigt (http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/2008-09/42122/vereinsspieler_kevin-trapp.html). Zudem saß er schon öfter auf der Ersatzbank des FCK, vor allem in der Zeit, in der Torwart Nr. 1 (Sippel) verletzt war und Torwart Nr. 2 (Robles) spielte. Somit war er die Nr. 3 in der Bundesligaelf.--Squarerigger 10:32, 8. Jul. 2010 (CEST)
ok, kann man laufen, resp. halten lassen :->. freundliche GRüsse, --Gf1961 10:39, 8. Jul. 2010 (CEST)

Paul Dahlke/ Wenningstedt/ Sylt[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger,

danke für deinen Einwand. Ich bin leider absoluter Neuling hier und habe keine Ahnung wie ich Quellen angebe. Mein Wissen kommt aus dem Buch "mehr wissen über - Wenningstedt" Silke v. Bremen, 2000, Seite 64-66, ISBN 3-52905003-2. Die Web-Side des Buddhistischen Zentrums auf Westerland ist: http://www.syreiki.de/sylt-neu/index.html

Herzliche Grüße Odysseus27

Du verwechselst da etwas. mir ging es nicht um die Quelle, sondern um die Frage der Relevanz und der Objetivität. Daß dieser Dr. später in Berlin ein Zentrum aufgezogen hat, intererssiert in einem Artikel über Sylt niemanden. Und die Behauptung, daß es wohl das erste in Europa gewesen wäre, ist sog. "Point of View, d.h. eine persönliche Meinung, die in einer Enzyklopädie nichts zu tun hat. Insofern hab ich die Passagen raus und hab nur das, was unter dem Absatz "Religion" wirklich relevant ist, nämlich das aktuelle tibetische Zentrum, dringelassen.--Squarerigger 11:52, 20. Jul. 2010 (CEST)


Trotzdem Danke,

ich kenne mich hier mit den Gepflogenheiten noch nicht aus. Werde meine Beiträge mehr Prüfen.

Beste Grüße

Durchstoßenes Herz[Bearbeiten]

Moin Squarerigger,
ich habe deine Änderungen wieder rückgängig gemacht. Die Erwähnung des Buches in den Artikeln Hartmut Jatzko und Sybille Jatzko dürfte genügen, zumal ein daran Interessierter wohl eher nach „Das durchstoßene Herz“ als „Durchstoßenes Herz“ suchen würde. Wenn du es unbedingt irgendwo aufgelistet haben möchtest, dann besser in Flugtagunglück von Ramstein – schließlich behandelt es genau dieses Thema und nicht die Flugfigur an sich.
Das Youtube-Video verstößt trotz deines Argumentes gegen WP:WEB („vermeiden“ bedeutet in diesem Fall schließlich „nach Möglichkeit nicht in Artikel einbinden“), außerdem wäre ein Schema oder ein Video, auf dem man das Herz vollständig sieht (in dieser Art) besser zur Veranschaulichung geeignet. Viele Grüße, -- saethwr [1][2] 13:25, 29. Jul. 2010 (CEST)

Sorry, ich kann diese Änderungen nicht nachvollziehen.
Zum Video: Du schreibst korrekterweise, daß man so was nach Möglichkeit nicht in Artikel einbinden sollte. Das ist sicher richtig. Nun haben wir hier aber eine extrem schwer vorstellbare Flugfigur und leider hab ich keine Grafik parat, die sie verdeutlicht, insofern muß man hier zu anderen Mitteln greifen, um sie dem Leser, der ja häufig kein Fachmann für Kunstflug ist, zu verdeutlichen. Von mir aus können wir dafür gerne das andere Video, welches Du erwähnt hast (http://www.youtube.com/watch?v=CLL_gEhGgm8), bringen - aber ich denke nach wie vor, daß irgendeine bildliche Verdeutlich des Manövers, selbst wenn sie von Youtube ist und nach Möglichkeit nicht verwendet werden soll, allemal besser als gar nichts ist.
Zum Buch: Durchstoßenes Her versus Das durchstoßene Herz - die Bezeichnungen unterscheiden sich also maximal durch den Artikel "das", wobei die Flugfigur z.B. in Büchern auch manchmal "Das durchstoßene Herz" genannt wird. Um hier eindeutige Aussagen zum Lemma zu treffen, muß das Buch m.E. hier zwingend mit erwähnt werden (so weit, einen eigenen Artikel dafür zu fordern und für "Durchstoßenes Herz" bzw. "Das durchstoßene Herz" zunächst eine Begriffserklärung vorzuschalten, möchte ich nicht gehen, denn dafür ist das Buch dann doch nicht relevant genug - aber eine Erwähnung hier sollte aufgrund des Zusammenhangs schon erfolgen). Allerdings stimme ich Dir zu, daß das Buch auch im Artikel zum [[Flugtagunglück von Ramstein erwähnt werden sollte. Das werd ich gleich mal machen.--Squarerigger 13:55, 29. Jul. 2010 (CEST)
Bezüglich der Erwähnung des Buchs werd ich mir ein paar Gedanken machen, wie man es passender in den Artikel integrieren könnte (immerhin ist der Name ja direkt aus dem Namen der Flugfigur abgeleitet).--Squarerigger 09:14, 30. Jul. 2010 (CEST)
Moin,
so gefällt es mir deutlich besser als in einem eigenen Abschnitt „Sonstiges“. Kann meinetwegen gerne so stehenbleiben.
Wegen dem Video habe ich aber doch noch Bauchschmerzen: Mein Link diente ja nicht als Alternative für einen Weblink-Abschnitt, sondern nur als gutes Beispiel für Anschaulichkeit – die Figur, die dort geflogen wird, ist schließlich eine völlig andere als die, die im Artikel beschrieben wird. (Auch hier erkennt man das Herz sehr schön, aber die Figur stimmt trotzdem nicht.) Ein besseres Video als das, was bis vor drei Tagen im Artikel war (dieses), habe ich auf die Schnelle nicht gefunden. Ich gebe dir recht, dass ein Video hier durchaus nützlich sein kann, also habe ich nichts dagegen, wenn du es wieder in den Artikel stellst.
Viele Grüße, -- saethwr [1][2] 15:25, 30. Jul. 2010 (CEST)

Begründung für...[Bearbeiten]

...das hier, bitte?

[1]

Ich finde es eigentlich bei weitere Sportarten ganz gut aufgehoben.

Aber trotzdem wäre das keine Begründung den Satz wortlos zu entfernen... -- P170Disk. 16:35, 30. Jul. 2010 (CEST)

Zum einen ist es unbequellt, zum anderen nicht wirklich enzyklopädisch relevant. Okay, wenn es die Frauenmannschaft noch gäbe, könnte man sie, wie die anderen Abteilungen, erwähnen - ebenso dann, wenn es sie nicht mehr gäbe, sie aber in der Vergangenheit z.B. durch relevante Titelgewinne eine eigene Relevanz gehabt hätte. So aber ist eine Relevant nicht erkennbar.--Squarerigger 16:39, 30. Jul. 2010 (CEST)
Aber sicher ist das relevant. Wir wollen ja unseren Lesern nichts verschweigen. Darüber hinaus nahmen sie mehrmals am DFB-Pokal der Frauen teil (z. B. DFB-Pokal 1983/84 (Frauen)), wenn auch ohne Titelgewinn.
Ich werde das wieder einstellen, und zwar diesmal mit Quelle. -- P170Disk. 16:42, 30. Jul. 2010 (CEST)
Bitte prüfe vorher, ob die Frauenfußballabteilung des FCK wirklich den RK für Sportvereine entspricht. Eine bloße Teilnahme am DFB-Pokal reicht dafür gemäß RK nicht zwingend aus. Dir Frage ist hier, ob sie wirkich an der Hauptrunde (oder eben nur an irgendwelchen Vorrunden) teilgenommen haben. Ich geh davon aus, daß Du das dann entsprechend belegen wirst.--Squarerigger 16:49, 30. Jul. 2010 (CEST)
Sie haben 83/84 sogar das VF erreicht, was du mit einem Klick hättest nachprüfen können, statt hier über die RKs zu schreiben bzw. meine Änderungen rückgängig machen. -- P170Disk. 17:05, 30. Jul. 2010 (CEST)
Mit einem Klick nachprüfen? Und WOHIN hätte ich bitte klicken sollen? Deine "Quelle" ist jedenfalls nicht mit einem Klick nachprüfbar, oder? Ich vermute mal, daß Du dieses Kicker-Sonderheft 83/84 zur Hand hast - ich nicht, und mit einem Klick hab ich es leider auch nicht verfügbar. Aber diese Diskussion, ob ich hier mit einem Klick etwas hätte tun können oder nicht ist sinnlos, denn es ist Deine Verantwortung, daß Du eine Änderung, die Du selbst vornimmst, auch belegst.--Squarerigger 17:15, 30. Jul. 2010 (CEST)
Ich meinte diesen Klick: DFB-Pokal 1983/84 (Frauen) (s.o), aber die Sache hat sich jetzt sowieso erledigt. Siehe Portal:Fußball-Disku. -- P170Disk. 17:18, 30. Jul. 2010 (CEST)
Hättest Du das gleich mit eingebaut, wäre diese ganze Diskussion nicht nötig gewesen.
Übrigens find ich es etwas daneben, mit jetzt unter der Diskussion im Portal Fußball den Schwarzen Peter zuschieben zu wollen, denn es ist immer noch Dein Fehler gewesen, daß Du nicht sauber bequellt bzw. verlinkt hast. Die Größe, einen eigenen Fehler auch einzugestehen und nicht die Schuld auf andere zu schieben, würde Dir sicher gut stehen.--Squarerigger 17:32, 30. Jul. 2010 (CEST)
Moment. Selbst nachdem ich als Quelle das Kicker Sonderheft hinzugefügt hatte, hast du das rückgängig gemacht. Das war ein Fehler von dir. Und dass ich ganz am Anfang den Satz ohne Quelle eingefügt habe, war ein Fehler von mir. -- P170Disk. 17:48, 30. Jul. 2010 (CEST)
Eben! Patt-Situation, 1:1 würd ich sagen. Also Ende der Diskussion, zurück zur Sachlichkeit. Hab Deinen Satz mal ein wenig "aufgehübscht", das Viertelfinale im Pokal eingefügt und den Satz ein wenig verschoben (da es die Frauen-Fußballmannschaft ja nicht mehr gibt, sollte man sie nicht vor den noch bestehenden Abteilungen erwähnen). Ich find, so passt es besser.--Squarerigger 17:51, 30. Jul. 2010 (CEST)
Gut aufgehübscht. Habe jetzt noch einen typo verbessert und einen Absatz eingefügt, da sich die Abteilung ja durch ihre nicht mehr gegebene Existenz von den anderen unterscheidet. Ich denke wir können beide mit diesem 1:1 gut leben und arbeiten auch in Zukunft gut zusammen. -- P170Disk. 17:58, 30. Jul. 2010 (CEST)
Hab da keine Bedenken. :-)--Squarerigger 18:09, 30. Jul. 2010 (CEST)

Herbalife[Bearbeiten]

Wäre es gestattet etwas zu HFF (Herbalife Family Foundation) zu schreiben? Gudrun63 13:54, 6. Aug. 2010 (CEST)

Wäre das in irgendeiner Art relevant? Wenn ja, warum?--Squarerigger 14:50, 6. Aug. 2010 (CEST)
Es ist ein gemeinnütziges Projekt, welches von Herbalife gegründet wurde und geleitet wird und Kindern in Not hilft. Da der Artikel im Generellen tendenziell mehr ins negative geht, dachte ich es wäre gut, wenn man einen positiven Teil hinzufügen könnte. Gudrun63 16:07, 6. Aug. 2010 (CEST)
Schau Dir die wikipedia:Relevanzkriterien an und überleg, ob diese Stiftung danach relevant ist. Wenn ja, bau sie ein.--Squarerigger 00:33, 7. Aug. 2010 (CEST)
'Relevant sind Stiftungen bürgerlichen Rechts, die aufgrund der Stiftungstätigkeit überregional in den Medien regelmäßig zur Kenntnis genommen werden' - dieser Punkt wäre erfüllt, denn es wird in regelmäßigen Abständen über das CASA Hilfprogramm in verschiedenen Ländern berichtet. Gudrun63 12:24, 9. Aug. 2010 (CEST)
Bring am besten mal ein paar Beispiele dafür.--Squarerigger 13:07, 9. Aug. 2010 (CEST)
OK, hier sind ein paar Websites:
http://mlm.business-opportunities.biz/2010/07/08/herbalife-family-foundation-supports-orphanage-in-russia/,
http://www.indiaprwire.com/pressrelease/other/2009082732464.htm,
http://www.medicalnewstoday.com/articles/100261.php,
http://www.asiatraveltips.com/news07/197-Herbalife.shtml
'Relevant sind Stiftungen bürgerlichen Rechts, die aufgrund der Stiftungstätigkeit überregional in den Medien regelmäßig zur Kenntnis genommen werden'. Meines Erachtens sind damit primär redaktionell bearbeitete seriöse Medien gemeint, also z.B. Zeitungen, Zeitschriften, TV, Radio, etc. Hab mir davon ausgehend mal die von Dir aufgeführten Links angeschaut. Und da sieht es m.E. eher mies aus. Der erste Link geht auf ein simples Blog, welches sich mit MultiLevel-Marketing befasst. Passt schon mal eher nicht auf die Kriterien. Das zweite ist eine PR-Veröffentlichung direkt von Herbalife, passt also gar nicht. Das dritte stammt wohl ebenfalls direkt aus der PR-Abteilung von Herbalife. Und der vierte Link geht zu einem Artikel über irgendeine regionale Herbalife-Messe, in dem dann die Stiftung mal am Rande erwähnt wird. Sorry, aber diese Quellen kann man doch eher in der Pfeife rauchen. Bring bitte seriöse zitierfähige Quellen bei.--Squarerigger 14:14, 9. Aug. 2010 (CEST)
OK. Ich stimme dir zu. Ich habe keine primären Quellen gefunden, also scheint es wohl nicht angemessen zu sein, es im Herbalifeartikel zu erwähnen. Trotzdem danke für deine Mühe. Gudrun63 12:43, 11. Aug. 2010 (CEST)

Gemeinützigkeit[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger. Das für Gemeinnützigkeit entscheidende Gesetz kennt keine Unterscheidung zwischen Hauptzweck und Nebenzweck. Außerdem musste der Verein, der meinen Chor trägt, vor kurzem eine Überprüfung der Gemeinnützigkeit überstehen. Dabei war keine Rede davon, dass man zur Not einen nicht gemeinnützigen Nebenzweck definieren könne. Daher fällt es mir schwer, Deine im Edit-kommentar gegebene Begründung nachzuvollziehen. Bitte gib ein Beispiel, oder ein entsprechendes Urteil zu Stiftungen, die neben einem geimeinnützigen einen nicht gemeinnützigen Zweck in der Satzung haben. Danke.---<)kmk(>- 00:23, 8. Aug. 2010 (CEST)

Dein Vergleich mit Deinem Chor hinkt ja insoweit, als daß es sich dabei um einen Verein und nicht um eine Stiftung handelt. Im Bereich der Stiftungen gibt es aber die Konstellation, daß eine Stiftung existieren kann, die grundlegend gemeinnützig tätig ist, in der der Stifter aber zugleich verfügt, daß ein gewisser Teil der Erträge z.B. seiner Familie zugute kommen soll. So was kommt u.a. dann vor, wenn jemand sein Unternehmen in eine Stiftung überführt, um sicherzustellen, daß seine Erben es nicht einfach verkaufen - er aber zugleich auch sicherstellen will, daß die Familie dennoch finanziell abgesichert ist. Hierbei würde es sich dann um ein Mittelding zwischen einer gemeinnützigen Stiftung und einer Familienstiftung handeln. Ob die Möglichkeit, eine solche STiftung zu gründen, heute noch besteht, vermag ich nicht zu beurteilen, aber in der Vergangenheit gab es sie auf jeden Fall, da mir ein solcher Fall in meinem Berufsleben schon mal untergekommen ist.
Den Hinweis "ausschließlich gemeinnützig" findet man übrigens hier bei Wikipedia auch bei anderen Beispielen wie der Robert Bosch Stiftung--Squarerigger 09:35, 8. Aug. 2010 (CEST)
Wenn Du meinst -- Ich halte die Doppelung von "gemeinnützig" in der Formulierung, verstärkt durch die Qualifikation "ausschließlich" weiterhin für leicht POV. Ich werde deshalb aber keinen Editwar anzetteln.---<)kmk(>- 15:41, 9. Aug. 2010 (CEST)
Ich hab in der Zwischenzeit auch nach Quellen für das von mir erwähnte Konstrukt (teils gemeinnützig, teils nicht) gesucht, hab aber keine gefunden. Selbst wenn ich an die alten Unterlagen von damals rankäme, könnte ich die auch nicht einfach einscannen, wegen Datenschutz. Blöde Situation. Kann Deine Bedenken auch durchaus nachvollziehen. Was machen wir denn nun? Falsch ist die Aussage "ausschließlich gemeinnützig" ja nicht.--Squarerigger 15:59, 9. Aug. 2010 (CEST)

Plätze und Brunnen in Kaiserslautern[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger,

du hast meine Ergänzung im Artikel zu Kaiserslautern gelöscht, wonach es auffällig viele Plätze und Brunnen im Stadtbild gibt. Du bewertest das als POV. Kann ich nicht nachvollziehen. Stadtplaner haben mir in der Tat versichert, dass die Anzahl an Plätzen in KL deutlich höher ist als in vergleichbaren Städten. Dasselbe gilt für die Brunnen. Ist eine (meinetwegen auch durch die eingeschränkte persönliche Kenntnis nur lückenhafte) Empirie POV? --CarstenH 14:42, 7. Sep. 2010 (CEST)

Ich wohne ja in KL, kenne aber auch diverse andere Städte - und im Vergleich fällt mir keine Häufung auch. Natürlich könnte auch meine Sichtweise POV sein. Insofern wäre es sinnvoll, wenn Du für Deine These, daß es dort auffällig viele Plätze und Brunnen geben soll, eine seriöse, zitierfähige Quelle brinen könntest (Versicherungen Dir bekannter Stadtplaner dürften hierzu eher nicht ausreichen; die genauen Kriterien für Quellen findest Du ja unter wikipedia:Belege. Bei eindeutiger Quellenlage hätte ich nichts gegen eine entsprechende Änderung, aber solange diese fehlt, bleib ich dabei, daß es POV ist.--Squarerigger 15:27, 7. Sep. 2010 (CEST)

YNWA[Bearbeiten]

Es ist nicht so, dass während den "150 werbefreien Sekunden" der Vorsänger das Lied anstimmt und dies dann das Stadion inklusive Schalparade vorträgt? -- P170Disk. 17:47, 4. Okt. 2010 (CEST)

Meines Erachtens (und ich bin so ziemlich jedes Spiel oben) nicht. Es kommt i.d.R. eine Ankündigung durch Stadionsprecher Horst Schömbs, dann spielt er es an.--Squarerigger 18:40, 4. Okt. 2010 (CEST)
Bin auch jedes Spiel oben, habe es aber anders in Erinnerung :D. Dann würde ich sagen hören wir gegen die Eintracht mal ganz genau hin und berichten dann. -- P170Disk. 19:30, 4. Okt. 2010 (CEST)
Abwarten und zuhören ist sicher der beste Weg. Wobei mich interessieren würde, seit wann das so sein soll, wie Du sagst. Gegen Hannover war ich leider nicht oben, sollte es da erstmals so gewesen sein, könnte ich es nicht wissen. --Squarerigger 20:22, 4. Okt. 2010 (CEST)
Ich glaube, es ist schon mindestens seit 2009 so, dass das YNWA zumindest ohne das ganze Lied dauernde "Unterstützung" vom Band läuft. -- P170Disk. 21:56, 4. Okt. 2010 (CEST)
DA geb ich Dir Recht. Es wird eigentlich nur angestimmt, den Rest übernehmen dann die Fans. Das ist schon sehr lange so. Aber es wird halt immer noch, wenn auch nur kurz, angespielt.--Squarerigger 22:41, 4. Okt. 2010 (CEST)
Gut, dann könnte man das ja wieder in den Artikel bringen, weil ich kenne kein Stadion in der ersten Liga, wo das YNWA "a capella" gesungen wird. -- P170Disk. 16:59, 5. Okt. 2010 (CEST)
Meines Wissens singen sie es da, wo es erstmals aufkam, an der Liverpooler Anfield Road, auch so. Insofern ist das zum einen nicht außergewöhnlich, zum anderen denk ich, daß das für ein Lexikon schon zu tief geht.--Squarerigger 18:04, 5. Okt. 2010 (CEST)
Und, wie waren Deine Eindrücke? Also ich hab nix gehört, dass das Lied vom Band angestimmt wurde!? -- P170Disk. 17:07, 18. Okt. 2010 (CEST)
Kanns leider nicht beurteilen, hab gestern leider gar nix vom Spiel mitgekriegt, da ich wieder als Sanitäter oben war und leider in der Ost die ganze Zeit zu tun hatte. :-( Können wir das Thema auf's Pokalspiel nächste Woche verschieben?--Squarerigger 18:35, 18. Okt. 2010 (CEST)
Klaro... was war denn alles so los bei den SGElern? -- P170Disk. 21:24, 18. Okt. 2010 (CEST)P.S.: Beim Pokalspiel bin ich nicht oben leider... also gegen Gladbach dann :D-- P170Disk. 21:25, 18. Okt. 2010 (CEST)
Sei mir nicht bös, wenn ich Deine Frage nicht beantworte. Aber als Sani unterlieg ich sowohl in Bezug auf Patienten als auch auch allgemeine Infos zu unserem Einsatz der Schweigepflicht. Aber gut, gegen Gladbach klären wir das dann.--Squarerigger 21:34, 18. Okt. 2010 (CEST)

Bzgl. Bücher: Nach meiner Meinung sollten da keine Fan-Bücher drinstehen. Wo zieht man da die Grenze? Da müsste ich nämlich dann die anderen drölf Bücher auch noch reinstellen. Vielleicht ist das auch ne Frage fürs Fußballportal -- P170Disk. 14:08, 24. Okt. 2010 (CEST)

Ich denk, daß man schon eine repräsentative Auswahl aus den diversen Fan-Büchern auswählen sollte. Die beiden Genannten gehören m.E. zu den Besseren. Und letztlich müssten ein oder zwei von den Büchern allein schon deshalb rein, weil sie halt sehr gut verdeutlichen, wie wichtig der FCK für viele Fans ist.--Squarerigger 14:28, 24. Okt. 2010 (CEST)
Also gut, du hast mich überzeugt -- P170Disk. 14:54, 24. Okt.

2010 (CEST)

Habe wie erwartet nichts davon gehört, dass YNWA „vom Band“ angespielt wurde. -- P170Disk. 11:58, 3. Nov. 2010 (CET)
Ich glaub, ich muß zugeben, daß mein Stand veraltet war. ;-)--Squarerigger 12:03, 3. Nov. 2010 (CET)

Lisco Gloria[Bearbeiten]

Moin! Die letzten Glutnester mögen für sich genommen nicht sehr bedeutend zu sein, im Zusammenhang mit der Schwere des Brandes und dem vermutlich folgenden Abbruch des Schiffes halte ich die Information durchaus für nennenswert. Will sagen, ich sehe den Satz in einigen Tagen folgendermaßen "abgerundet": "Nachdem am soundsovielten Oktober die letzten Glutnester gelöscht wurden, entschloss sich die Reederei am soundsovielten für die Verschrottung des Schiffes". Schönen Abend noch, --SteKrueBe Office 20:28, 27. Okt. 2010 (CEST)

Das ist auf jeden Fall besser als die ursprüngliche Formulierung. Gibt es denn jetzt einen Beschluß zur Verschrottung? Hab ich noch gar nicht gesehen. Hast Du zufällig einen Link dazu? Würde mich interessieren...--Squarerigger 21:56, 27. Okt. 2010 (CEST)
Nein, das ist bisher lediglich meine Erwartung. Einen Wiederaufbau kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Ich wollte nur den zu erwartenden Kontext andeuten. Grüße aus Leer, --SteKrueBe Office 21:59, 27. Okt. 2010 (CEST)
Warten wir mal ab, es gab schon vergleichbare Brände, wo man aus dem Rumpf noch was machen konnte. Aber ich versteh das richtig, daß Du Deinen vorgeschlagenen Satz erst dann bringst, wenn klar ist, was mit dem Wrack passiert? Das würde dann ja passen...--Squarerigger 22:01, 27. Okt. 2010 (CEST)
Sebstverständlich kommt der Satz erst, wenn es auch belegbar ist. Wobei sich die Glutnester bei einem Wiederaufbau (man hat schließlich schon Pferde ko... sehen) analog einbauen ließen. Naja, ist keine große Sache, aber ich wollte den Gedanken zumindest mal geäußert haben. Munte, --SteKrueBe Office 22:25, 27. Okt. 2010 (CEST)

Sturm[Bearbeiten]

Ich hab die Artikel Federweißer Federroter und Neuer Wein auf die Redundanzliste gesetzt - denke Dein Vorschlag sollte übernommen werden... --Sebastian.Dietrich 22:20, 8. Dez. 2010 (CET)

Mein erster Wikieintrag[Bearbeiten]

Hi, wollte mal testen, wie man einen Beitrag bearbeitet und habe mich getraut, bei Herbalife den Link zur Herbalife Family Foundation ein zu tragen (www.herbalifefamilyfoundation.org HFF), weil ich fand, dass dieser hier noch fehlt. Ich war sehr erstaunt, wie schnell Sie das raus gelöscht haben. Keine Relevanz als Antwort kann ich mir nicht vorstellen. Verschiedene Finanzmedien sehen einen Zusammenhang und posten darüber auf ihren Portalen. Natürlich sind einige dieser Artikel von der PR-Abteilung formuliert, wie es jedes Unternehmen machen sollte. Siehe z.B. http://www.finanzen.net/analyse/Herbalife_neues_Kursziel-Wedbush_Morgan_Securities_Inc__326665 Auf der englischen Wiki-Seite gibt es ein kleines Kapitel http://en.wikipedia.org/wiki/Herbalife#Herbalife_Family_Foundation und eine Verlinkung dazu. Beim Novartis Wiki findet man auch die Novartis Stiftung für Nachhaltige Entwicklung: http://de.wikipedia.org/wiki/Novartis#Novartis_Stiftung.

Dann noch einige Relevante Berichte: http://www.fcbarcelona.com/web/english/noticies/futbol/temporada10-11/08/03/n100803112275.html http://goliath.ecnext.com/coms2/gi_0199-5456145/Herbalife-Establishes-Its-First-Casa.html http://www.medicalnewstoday.com/articles/162260.php http://www.idis.org.br/library/cases/social-investment-for-nutrition-casa-herbalife/ http://www.galliker-wbc.ch/attachments/File/awardhff.pdf

Executive Director der HFF ist Robyn M. Browning

Eigentlich müsste man doch einen neuen Artikel über die Herbalife Family Fondation eröffnen und dann mit dem Herbalife Artikel verknüpfen? Liebe Grüsse aus der Schweiz.

Ich empfehle Dir dringend, die Wikipedia:Relevanzkriterienzu lesen. Zudem gibt es hier in meiner Diskussion weiter oben unter der Überschrift "Herbalife" schon mal eine Diskussion genau zu dieser Stiftung.--Squarerigger 05:47, 9. Dez. 2010 (CET)

Sparkasse V.L.a.R.S.[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, du hast den Link wieder rot gemacht, den Artikel hättest du gleich mitverschieben können. Habe ich hiermit getan. --androl ☖☗ 10:24, 21. Dez. 2010 (CET)

Ups, war mir nicht aufgefallen. Danke!--Squarerigger 10:32, 21. Dez. 2010 (CET)

Kleine Frage[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger. Du hast hier revertiert. Ich hatte diesen Beitrag heute gesichtet, denn im Artikel steht Durch ihren Vater besitzt sie die niederländische, durch die Mutter die deutsche und durch den Geburtsort die neuseeländische Staatsangehörigkeit. So bin ich davon ausgegangen, dass dies stimmt. Ok, die neuseeländische müsste auch noch aufgenommen werden. Liege ich da falsch? Danke für die Erklärung. Gruss -- KurtR 18:19, 29. Dez. 2010 (CET)

Die Frage wurde m.W. schon mehrfach diskutiert. Sie mag diese Staatsangehörigkeiten haben (ich persönich bezweifle das allerdings, denn eine Dreifach-Staatsbürgerschaft ist eher selten), aber bekannt ist sie nun mal als niederländische Seglerin.--Squarerigger 21:25, 29. Dez. 2010 (CET)
Danke für Deine Antwort. Hm, das ganze ist doch nicht so einfach wie es mir schien. Ich dachte immer, die Kategorien wie Deutscher etc. werden genommen, falls jemand diese Staatsbürgerschaft hätte oder hatte. Und falls dies so stimmt wie im Wiki-Artikel steht, müssten die zwei anderen auch aufgenommen worden. Als extremes Beispiel Albert Einstein: Er hatte verschiedene Staatsbürgerschaften, teilweise zur gleichen Zeit etc. Und in den Kategorien ist so ziemlich jede aufgeführt. Mach ich einen Denkfehler? -- KurtR 21:44, 29. Dez. 2010 (CET) Nachtrag: Habe noch kurz diese Quelle gefunden, gemäss dieser hat die Gemeinde die drei verschiedenen Nationalitäten bestätigt. -- KurtR 21:50, 29. Dez. 2010 (CET)
Zur Info: Hab die Problematik hier zur Diskussion gestellt. Gruss -- KurtR 18:35, 30. Dez. 2010 (CET)

Frage[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger. Du hast hier revertiert. Mein Konnto wurde gesperrt. Derzeit läuft eine Prüfung. Ich hoffe das war nicht ausschlaggebend für deine Aktion, da die Sperre vor deiner unbegründeten Zurücksetzung erfolgte. Falls dir keine sinnvolle Begründung einfällt, kannst du deine Aktion gerne zurücksetzen. Gruß! --Schi-tscha-pahtah SP 15:56, 13. Jan. 2011 (CET)

Bitte prüf mal, was sich hinter dem Link zu Charter verbirgt. Die dortigen Inhalte passen eben nicht zu den "Chartern" eines MC, da es um etwas gänzlich anderes geht, nämlich um das "chartern", also mieten von Flugzeugen, Schiffen, etc. DAS war der Hintergrund meines Reverts.--Squarerigger 17:11, 13. Jan. 2011 (CET)

Deine Löschungen im Artikel Restrisiko (Film)[Bearbeiten]

Arbeitest du für die Atomlobbyisten oder warum versuchst du mit der Vertuschung des Mordes offensichtliche Tatsachen zu löschen? Sieh dir mal den Film ab Minute 37:50 an. Mahlsdorf versucht eindringlich, den Chef von den Sicherheitslücken, die er entdeckt hat, zu überzeugen, aber Wessel ignoriert seine Bedenken. Anschließend verrät er gegenüber Dominik indirekt die Bedeutung des Modellflugzeugs, in dem er einen USB-Stick mit wichtigen Daten versteckt. Wessel sieht außerdem, wie Mahlsdorf auf Katja Wernecke einredet, um ihr die Probleme im Kraftwerk zu verdeutlichen. Dieser kritische Mitarbeiter mit brisanten Informationen ist also eine überdeutliche Gefahr für das Image des Kraftwerks. Direkt nachdem Mahlsdorf mit dem Flugzeug im Kraftwerk war, passiert der „Unfall“ mit dem Fahrrad. Auf einem schmalen Feldweg rast ein Auto von hinten heran, Mahlsdorf fliegt über das Auto und bleibt tot liegen, während der Verursacher mit überhöhter Geschwindigkeit davon rast. Wie viele Hinweise auf einen vorsätzlichen Mord, mit dem eine unerwünschte Person mundtot gemacht wird, brauchst du noch? Da einfach von einem „verstorbenen Mitarbeiter“ zu sprechen, als wäre es ein natürlicher Todesfall, der mit der Handlung nichts zu tun hat, ist schon sehr gewagt. --MSchnitzler2000 17:52, 19. Jan. 2011 (CET)

Die Frage, ob ich für die "Atomlobbyisten" arbeite, ist durchaus lustig, da ich seit vielen Jahren in der Anti-Atomkraft-Bewegung aktiv bin. Sie zeigt aber auch, daß Du ein Problem mit der bei Wikipedia üblichen Neutralität hast. Denn wenn wir sachlich bleiben, dann können wir feststellen, daß es zwar Indizien dafür gibt, daß Mahlsdorf ermordet wurde (eben die Indizien, die Du selbst oben erwähnst), daß es aber zu keiner Zeit eindeutig so festgestellt wird. Im Klartext: Es könnte eben doch ein Unfall gewesen sein. Du und ich, wir ahnen beide, daß es keiner war. Aber wir wissen es eben nicht. Denn wie Du selbst schreibst, gibt es nur Hinweise - aber keinen Beweis. Insofern ist es pure Spekulation. Und die hat bekannterweise in einer Enzyklopädie nix zu suchen. Bitte lies Dir wikipedia:POV und wikipedia:Theoriefindung durch. Solltest Du dann immer noch darauf beharren, daß es Mord war und den Text wieder entsprechend einbauen, wäre daß ein Verstoß gegen die genannten Regeln (ggf. mit den Konsequenzen, die sich aus Vandalismus ergeben können).--Squarerigger 19:59, 19. Jan. 2011 (CET)
Wenn du diese Verharmlosung als POV bezeichnest, müsstest du zahlreiche Gerichtsurteile verbieten, die sich auf einen Indizienbeweis stützen. Im Fall Mahlsdorf gibt es wie oben ausgeführt, zahlreiche Indizien, so dass wohl jeder Betrachter des Films außer dir zu dem Schluss kommen würde, dass der Mann nicht aus Versehen gestorben ist. --MSchnitzler2000 22:00, 19. Jan. 2011 (CET)
Wir sind hier nicht vor Gericht, sondern bei Wikipedia. Und hier zählen Fakten (und am Besten auch noch Belege dazu) - und keine Spekulationen. Die Infos zur Theoriefindung habe ich verlinkt! Hast Du sie gelesen? Dann halte Dich bitte daran. Alles andere wäre Vandalismus.
Und bitte, wir reden hier immer noch über einen Spielfilm. Hier wird also nichts verharmlost. Eine Verharmlosung würde nämlich voraussetzen, daß es sich hier um einen realen Todesfal handelt.--Squarerigger 22:05, 19. Jan. 2011 (CET)
Fakten und Belege habe ich genannt, auch wenn du sie ignorierst. Die Wikipedia-Seiten zu POV und TF kenne ich seit Jahren, weil ich nicht erst seit gestern hier aktiv bin. Ich habe den Fall nun mal an die Dritte Meinung weitergeleitet. --MSchnitzler2000 23:08, 19. Jan. 2011 (CET)
Ich möchte nochmals darauf hinweisen, daß es für einen Mord eben keine "Fakten und Belege" gibt, sondern nur Deinen persönlichen POV. Aber gut, die dritte Meinung dazu ist deutlich und bestätigt letztlich meine Sichtweise.
Ach ja, und wie wäre es mit einer Entschuldigung für Deine lächerliche Unterstellung ("Arbeitest Du für die Atomlobbyisten?")--Squarerigger 05:07, 20. Jan. 2011 (CET)

WP:DM: Es geht hier um eine Inhaltsbeschreibung eines Films. Darin sollten nur die wichtigsten Fakten der Handlung beschrieben werden. In diesem Fall ist zwar relativ einsichtig, dass es sich vermutlich um Mord handelt. Allerdings geht das nicht eindeutig aus dem Film hervor (zumindest nicht aus den Abschnitten, in die ich gerade reingeschaut habe). Daher ist es letztlich Spekulation und gehört nicht in die Inhaltsangabe. Für mich gibt es zwei Lösungswege: Wenn die Mordvermutung für die Handlung wichtig ist, dann sollte die Szene so erzählt werden, wie sie im Film zu sehen ist (also Auto fährt ungebremst bei Tageslicht den Radfahrer an, dann Fahrerflucht). Dann kann der Leser sich das selbst denken. Wenn es nicht wichtig ist, reicht "verstorben", oder auch "bei einem Verkehrsunfall getötet". Das kann ich aber nicht entscheiden, weil ich den Film nicht kenne. --Jan Rieke 00:20, 20. Jan. 2011 (CET)

Moin! Mahlsdorf stirbt bei einem Unfall, bei dem im Film (u.U. aus dramaturgischen Gründen) unklar bleibt, ob er von der "Atomlobby" begangen/beauftragt wurde. Beide Versionen im Artikel treffen die Sache nicht. Einer zielt links, der andere rechts an der eigentlichen Szene vorbei. Gruß, --SteKrueBe Office 00:34, 20. Jan. 2011 (CET)

WP:DM: ::Im Film wird tatsächlich nicht klar ob es ein Unfall oder Mord war. --Codc 05:26, 20. Jan. 2011 (CET)

Ok, wenn ihr das Offensichtliche nicht sehen wollt, dann verschweigen wir halt die zentrale Szene des Films. --MSchnitzler2000 13:07, 20. Jan. 2011 (CET)

"Offensichtlich"? "Zentrale Stelle"? Seltsamte Interpretation des Films. Ach ja, ich mahne nochmal die fällige Entschuldigung füf die Unterstellung "Arbeitest Du für die Atomlobbyisten?" an.--Squarerigger 13:22, 20. Jan. 2011 (CET)
@MSchnitzler2000: Ihr? Verschweigen? - Moment mal, ich sehe sowohl meine, als auch Jan Riekes "dritte Meinung" dahingehend, dass die Szene als das beschrieben werden sollte, was sie ist, nämlich offen. Im übrigen ist es, wenn überhaupt, eine, nicht die zentrale Szene. Aber auch das ist eigentlich wieder nur (m)eine Meinung. Gruß, --SteKrueBe Office 13:56, 20. Jan. 2011 (CET)

Meiner Erfahrung nach löst man sowas am besten, in dem man konstruktiver wird. Daher lautet mein Vorschlag für die Formulierung: "Die Ermittlungen führen zum Mitarbeiter Bernd Mahlsdorf, der kurz zuvor von einem Unbekannten mit dem Auto angefahren und dabei getötet wurde." Das ist mMn ausreichend umfangreich in Bezug auf die Bedeutung der Szene. Außerdem bekommt der Leser durch die Begriffe "angefahren" und "Unbekannten" ein ausreichendes Gefühl für die Szene, um selbst auf einen möglichen gezielten Angriff zu schließen. Weitere Vorschläge? --Jan Rieke 14:09, 22. Jan. 2011 (CET)

Moin nochmal! Da der (naheliegende) Verdacht, Unfall und Fahrerflucht gingen auf Konto der Atomlobby, im Film nirgendwo offen bestätigt wird, trifft Jan Riekes Vorschlag in meinen Augen erheblich besser. Gruß, --SteKrueBe Office 19:26, 29. Jan. 2011 (CET)

Ich habe es jetzt so in den Artikel übernommen, da hier kein Widerspruch kam. Ich denke, der Konflikt ist damit gut gelöst. --Jan Rieke 00:34, 1. Feb. 2011 (CET)

"Landjäger" – dein Revert[Bearbeiten]

Du findest die Formulierung, dass "Landjäger bei der Feldarbeit dienen", wirklich optimal? Das extra in Überschreibung des eigentlich verwendeten Lemmas Jause eingfügte englische Wort Snack ist für Dich wirklich die perfekt passende Beschreibung von Landjägern? Und dass abgesehen davon der ganze ursprüngliche Satz, den Du wiederhergestellt hast, sprachlich vermurkst ist, weil wenigstens ein und statt des Kommas zwischen dienen und heute stehen müsste, hat Dich leider auch nicht gestört. Wenn Dir das "vor allem" nicht gepasst hat, warum hast Du dann nicht einfach diese beiden Wörter rausgenommen oder/und meine Änderungen sonst weiter verbessert? Ist der vorherige Zustand wirklich besser als jede nur denkbare Weiterverbesserung meiner Änderung? Aber revertieren ist natürlich einfacher ... Gruß, Troubled Asset (.R.O.) 13:19, 29. Jan. 2011 (CET)

Freud lässt grüssen...[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, so wie du das hier formuliert hast, würde sich Amphibisches Brücken- und Übersetzfahrzeug M3 als Lemma geradezu aufdrängen (da steht zweimal dasselbe). Gruss --Bagwan 15:54, 6. Feb. 2011 (CET)

Danke für den Hinweis, hab es korrigiert.--Squarerigger 17:23, 6. Feb. 2011 (CET)


Info[Bearbeiten]

Du bist auf VM gemeldet. Grüße, -- Steinbeisser ...bassdschoh! 11:17, 10. Feb. 2011 (CET)

Wow, was für ein toller Beißreflex. ;-)--Squarerigger 11:19, 10. Feb. 2011 (CET)

load and go[Bearbeiten]

"load and go" wurde in einem TV-Bericht als bessere Verfahren der Notfallmedizin bezeichnet, der Artikel dagegen stellt es so dar, als wäre das damalige deutsche System deutlich besser. Die Links geben aus sich selbst heraus schon Aufklärung, aber du magst ja nicht, dass dem Leser Hinweise gegeben werden. GuidoD 12:16, 19. Feb. 2011 (CET)

Wenn ein (!) TV-Bericht das als besseres Verfahren bezeichnet, dann ist das natürlich eine klare und eindeutige Aussage, die in der Fachwelt so von allen geteilt wird. ;-) Beide Verfahren haben ihre Berechtigung, ob eins besser oder schlechter als das andere ist, kann man so pauschal wohl kaum sagen, da es immer auf den Einzelfall ankommt. Und in der Katastrophenmedizin ist es eine altbekannte Tatsache, daß man damit die Katastrophe in die Krankenhäuser verlagert.--Squarerigger 22:19, 21. Feb. 2011 (CET)
Wenn beide Verfahren ihre Berechtigung haben, dann sollte man auf die Begründungen des anderen Verfahrens wohl verweisen dürfen, anstatt mit einseitiger Information dem Nutzer einen falschen Eindruck zu hinterlassen. - Im Nebensatz: in dem einen TV-Bericht kamen mehrere Fachleute zu Wort, und um ein "alle geteilt" geht es nicht, sondern in dem speziellen Fall "Rammstein" um die bloße Erwähung' der Hintegründe. GuidoD 09:39, 24. Feb. 2011 (CET)
Wénn ich schreibe, daß beide Verfa´hren ihre Berechtigung haben, so ist das zunächst eine grundlegende Aussage, die sich generell auf medizinische Notfälle bezieht. Bei Schlaganfällen z.B. wird es inzwischen (wieder) als richtig angesehen, den Patienten schnellstmöglich in eine Stroke-Unit zu bringen. Das heißt aber nicht, daß dieses Verfahren, welches in diesem speziellen Fall richtig ist, bei anderen, nicht vergleichbaren Fällen ebenfalls korrekt sein muß. Und daß es für Ramstein das richtige Verfahren gewesen sein soll, dafür habe ich zumindest noch keine belastbaren Quellen gefunden.
In der deutschsprachigen Fachliteratur zum Ramstein-Unglück wie auch in den offiziellen Berichten dazu wird vielmehr auf die mit "Load and go" verbundene Problematik in diesem speziellen Fall deutlich hingewiesen, incl. Aussagen von Personal aus Kliniken, in denen die Opfer "abgekippt" wurden. Mir sind keine Quellen bekannt, die für diese spezielle Katastrophe etwas zum Gegenteil schreiben. Insofern kann ich hier keine "einseitige Information" erkennen. Aber vielleicht kannst Du ja die erwähnten TV-Berichte bequellen, dann wäre das sicher einbauenswert. Ein simples Einbauen von Links zu einer anderssprachigen Wikipedia ist jedoch wenig zielführend.--Squarerigger 12:54, 24. Feb. 2011 (CET)
Da es Golden Hour und load and go in der de-wikipedia nicht gibt, kann man auch nicht anders verlinken. Dass es bei Ramstein richtig gewesen wäre, will ich auch gar nicht behaupten - im Gegenteil, die unversorgt aufgefundenen zeigen ja auch, dass es schief lief. Nur, warum man bei den Amis überhaupt zu dem Mittel griff, sollte man schon andeuten dürfen. (in dem TV-Bericht wurde übrigens auf Erfahrungen im Irak-Krieg verwiesen, bei denen man die Leute mit Verletzungen binnen 10 minuten auf dem OP-Tisch hatte, mit entsprechend hohen Überlebensraten - eine Abklärung der besten Versorgung ist eben nur mit einer entsprechenden Infrastruktur zu bekommen. Bei Punkto Stroke-Unit gibt es gerade irgendwo in Deutschland einen LKW, der jetzt mit einem CT bis zum Patienten fährt. Wurde im Bericht auch gezeigt, und verweist auf die Möglichkeiten, die eine schnelle Zuführung zur Technik bringt, nur eben umgekehrt - aber diese Diskussion erscheint mir nicht relevant, es geht nicht um besser/schlechter sondern um einen Verweis auf die Hintergründe im Ramstein-Artikel). GuidoD 14:05, 24. Feb. 2011 (CET)
Wenn es keinen "Load and go"-Artikel gibt, dann leg einen an. Den könnte man dann verlinken. Das wäre allemal besser als ein Link rüber nach England--Squarerigger 17:10, 24. Feb. 2011 (CET)
Ein Nachtrag zur "Golden Hour": Hierzu gibt es m.w. verschiedene Definitionen. Die eine meint damit, daß innerhalb einer Stunde die medizinische Versorgung (und dazu gehört ja auch die präklinische Notfallmedizin am Unglücksort) beginnen muß, die andere definiert sich darüber, daß binnen einer Stunde die klinische Versorgung beginnen sollte. Beide Definitionen sind aber auf die explizite Katastrophenmedizin mit einer Vielzahl von Verletzten und einer damit verbundenen großen Helferzahl mit teilweise längeren Anmarschwegen meines Erachtens nicht realisierbar. Man kann, und das ist ein wesentlicher Kernsatz jeder Führungsausbildung im Katastrophenschutz, keine normalen notfallmedizinischen Maßstäbe anlegen, wenn man eine Katastrophe zu bewältigen hat. Das zeigt sich u.a. auch an der bei Katastrophen regelmäßig stattfindenden Triage und der damit verbundenen Einteilung in die Kategorie T4. In der normalen, individuellen Notfallmedizin würde man auch um das Leben eines solchen Patienten kämpfen, in der Katastrophe dagegen muß ein solcher Patient, der viel Personal und Material (mit dem man ggf. mehrere andere Patienten retten könnte) bindet, "abwartend" behandelt" werden.
Und selbst wenn man davon ausgeht, daß mit "Load and go" alle Patienten in einer Stunde im Krankenhaus angekommen wären, so wäre noch lange nicht sichergestellt, daß dann die "Golden Hour" eingehalten worden wäre, denn kaum ein Krankenhaus wäre dann in der Lage gewesen, alle bis dato unversorgten Patienten gleich adäquat zu behandeln.
Insofern erschließt sich mir hier nicht, warum "Load and Go" evtl. die bessere Alternative gewesen sein sollte?--Squarerigger 08:37, 25. Feb. 2011 (CET)
Wir drehen uns im Kreis - mir geht es nicht um eine Empfehlung für irgendwas, sondern um den Umstand, dass die Amis gute Erfahrungen mit load-and-go gemacht haben, und dies erklärt das für die deutsche Sicht merkwürdige (oder gar gefähliche) Verhalten im Fall Ramstein. Und da du dich mit dem Thema scheinbar auskennst, kannst du ja gern einen Artikel anlegen - ich habe mich nach zwölftausend Edits von der deutschen Wikipedia verabschiedet und fertige keine Übersetzungen mehr an. GuidoD 21:38, 25. Feb. 2011 (CET)
Da versucht man, die Hintergründe näher zu beleuchten, und dann kommt einer und spielt die beleidigte Leberwurst. Na toll! Wer meint denn, dass "Load and go" erwähnenswert wäre? Doch wohl Du, oder? Also sieh zu, daß Du den Arsch hochkriegst - oder hör auf, mich mit Phrasen wie "Wir drehen uns im Kreis" zu nerven, ohne jeglichen sachlichen Diskussionsbeitrag und/oder Beleg zu bringen. DU warst es doch, der diese Diskussion angestoßen hat. Und jetzt hast Du keine Lust mehr, oder wie? Schade um die Zeit, die ich für diese Diskussion verschwendet habe.--Squarerigger 21:42, 25. Feb. 2011 (CET)
Hast du nun die Existenz von load-and-go bezweifelt? Und das die Amis danach organisiert sind? Wenn du beides bestätigst, was spricht dagegen, im Artikel Ramstein darauf zu verweisen? Das sind die Fragen, die mich interessieren - ob du load-and-go toll findest, ist dabei m.E. nebensächlich. Darauf verwies ich, mehr nicht. GuidoD 00:36, 26. Feb. 2011 (CET)
Es einfach nur zu "erwähnen" bringt wenig, da der Begriff nicht allgemein bekannt sein sollte. Insofern muß, wenn er erwähnt werden solll, auch ein entsprechendes Lemma verlinkt werden (und zwar deutsch- und nicht englischsprachig). Wenn Du also meinst, es sollte erwähnt werden, dann leg, wie schonmal geschrieben, ein Lemma an. Und falls Du meine Beiträge genau gelesen hättest, geht es gar nicht darum, ob ich das Verfahren gut finde oder nicht (wie gesagt, es gibt Indikationen, bei denen das Verfahren gut ist - aber der Kat-Fall gehört nach herrschender Lehre nun mal nicht dazu). Es geht nur darum, daß dieses Verfahren in diesem speziellen Fall nach herrschender Lehre (und nach der Logik der meisten Kat-Schützer und Notfallmediziner) in diesem speziellen Fall unpassend war. Also, entweder legst Du einen Artikel an und dann kann der verlinkt werden, oder Du legst ihn nicht an, dann kann er auch nicht verlinkt werden. Wenn er aber verlinkt wird, sollte auch klar die herrschende Lehre, die dieses Verfahren in diesem speziellen Fall als falsch ansieht, erwähnt werden.--Squarerigger 06:56, 26. Feb. 2011 (CET)
Artikel einzustellen, die sowieso nur Löschanträge bekomme, ist ein sinnloses unterfangen. Wenn ich deine Meinung nicht abbilde, wirst du der erste sein, der einen LA draufbappt - warum sollte man sich dieser Folter unterwerfen? Nur weil du Hinweise im Ramstein-Artikel unterdrückst, hmm, sicher nicht, dann muss die wikipedia-gläubige Welt eben dumm sterben. EOD. GuidoD 13:37, 26. Feb. 2011 (CET)
Ich weiß ja nicht, was für Drogen Du nimmst, aber merkst Du eigentlich, was für Unfug Du da schreibst? Ich hab mehrfach geschrieben, daß es Anlässe gibt, in denen "Load and go" sinnvoll ist (Ramstein gehörte aber eher nicht dazu), ebenso hab ich Dir geraten, den entsprechenden Artikel zu schreiben. Warum also kommst Du zu dem völlig verrückten Schluß, daß ich der erste wäre, der dafür einen Löschantrag stellt? Und welche Infos bitte "unterdrücke" ich im Ramstein-Artikel? Was für ein Problem hast Du eigenltich?--Squarerigger 22:00, 26. Feb. 2011 (CET)

Tätowierung[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, ich hatte die Bildinformation mit dem lfd. Text abgestimmt. Unter Technik steht: ...die Kontur erstellt. Die Bezeichnug Outlines hatte ich bewusst stehen lassen, damit die Freunde der Anglizismen auch zu ihrem Recht kommen. Beste Grüße--Dr.heintz 10:30, 5. Mär. 2011 (CET)

Einschiffsgesellschaften[Bearbeiten]

Moin, alle Schiffe sind Einschiffsgeselschaft. Bei Beluga wie auch überall sonst, selbst wenn die Schiffe alle ein und derselben Person gehören. Das hat Haftungsgründe. Nur so zu Info. Gruss--Henry 12:26, 8. Mär. 2011 (CET)

Das kann so nicht ganz stimmen. Auf der Homepage des Weserkuriert steht folgender Artikel: http://www.weser-kurier.de/Artikel/Bremen/Wirtschaft/336757/Fall+Beluga+wird+zum+Wirtschaftskrimi.html - Dort heißt es: Allein das Hamburger Emissionshaus HCI ist laut einem Zeitungsbericht mit 17 Fondsgesellschaften und 20 Schiffen betroffen. 20 Schiffe in 17 Fonds - und schon zeigt sich, daß es teilweise doch mehr als 1 Schiff je Fonds (sprich: je Gesellschaft) geben kann. Wenn man sich die Emissionsprospekte der Schiffsfinanzierer anschaut, sieht man dort auch, daß es häufig Fonds gibt, in denen mehrere Schiffe gepoolt werden. Dies kann der Minimierung des Risikos dienen.--Squarerigger 13:33, 8. Mär. 2011 (CET)
Richtig sie werden gepoolt aber die einzelnen Schiffe sind immer noch jeweils eine Geselschaft. Das ist aus Haftungs und steuerrechtlich Gründen so. Da ein Schiff schon durch Schäden, Unfälle, Ausfallzeiten etc. solche Verluste verursachen kann die eine Höhe erreichen können das die auch andere Schiffe nicht mehr mittragen können. Gründet man für jedes Schiff eine eigene Gesellschaft so das wenn es zu solchen Ereignissen kommt nur das eine Schiff und nicht alle Pleite gehen. Also als Beispiel wenn du 50 Mio hättest und würdest damit sagen wir mal 5 Schiffe kaufen gehören die dir ja alle alleine du könntest sie also alle in eine Gesellschaft packen. Macht man aber aus genannten gründen nicht. Man Gründet für jedes Schiff eine eigene und poolt die dann oder auch nicht ganz wie man will. Gruss--Henry 16:14, 8. Mär. 2011 (CET)

[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger,

das Logo von der Anti-Atomkraft-Bewegung ist unter folgendem Link in der EU als Bildmarke zu finden. http://oami.europa.eu/CTMOnline/RequestManager/en_Result?transition=ResultsDetailed&ntmark=&application=CTMOnline&bAdvanced=0&language=en&deno=&source=search_basic.jsp&idappli=4193091# Seit 1976 ist es in vielen europäischen Ländern geschützt. --Anoris 14:33, 25. Mär. 2011 (CET)

Ich bin sicher kein Fachmann für Markenrecht, aber was man dort findet, ist ja zunächst mal nur das englischsprachige Exemplar mit der grinsenden Sonne mit geschlossenen Augen und ohne erhobene Faust. Allein schon die Frage, inwieweit hiervon auch das gleiche Logo, nur mit deutschem Text, beinhaltet ist, erscheint mir ungeklärt, von den anderen Versionen des Logos (mal mit offenen Augen, mal mit erhobener Faust, etc.) will ich erst gar nicht reden...--Squarerigger 14:42, 25. Mär. 2011 (CET)

Anti-Atomkraft-Bewegung in Deutschland[Bearbeiten]

Diskussion:Anti-Atomkraft-Bewegung_in_Deutschland#Bitte_bei_wissenschaftlichen_Quellen_bleiben. --Katach 17:15, 3. Apr. 2011 (CEST)

Siehe meine Antwort genau dort!--Squarerigger 17:19, 3. Apr. 2011 (CEST)

Jochen Stay[Bearbeiten]

Hallo, diese Zurücksetzung war eine Verschlimmbesserung, denn die Änderungen durch Benutzer:SchmagoldNeu sind sachlich richtig. (SchmagoldNeu und ich sind aktuell gerade Bürokollegen von Jochen Stay, daher stammen die Infos aus erster Hand). --Johannes Rohr 07:18, 20. Apr. 2011 (CEST)

Was war an den Infos denn konkret falsch? Und falls die Infos wirklich falsch waren, dann beachte bitte wikipedia:Belege. Ich bin ja gerne bereit, Dir zu glauben, daß Ihr "Bürokollegen" von Jochen Stay seid, aber so was zählt tendenziell nicht gerade als seriöse Quelle. ;-) Insofern wären andere Belege sinnvoll. Der Text, den Du gerade wieder gelöscht hast, war nämlich in der ursprünglichen Form belegt (u.a. durch einen früheren Artikel über Jochens Arbeit als Bewegungsarbeiter und durch das Impressum von Tolstefanz. Sollten keine anderen Belege kommen, wäre Deine Änderung zumindest mehr als fragwürdig.--Squarerigger 07:46, 20. Apr. 2011 (CEST)
Nachtrag: Macht man mit der Domain www.tolstefanz-verlag.de eine Whois-Abfrage bei der Denic, so erscheinen dort übrigens ebenfalls Daten, die die alte Version stützen (außer daß dort als Wohnort "Jeetzel" statt "Tolstefanz" steht.
Also, bitte klar erläutern, was genau falsch ist. Wo wohnt er nun? Hat er etwa nichts mehr mit dem Tolstefanz-Verlag zu tun=--Squarerigger 07:54, 20. Apr. 2011 (CEST)
Jochen hat mit dem Verlag nichts mehr zu tun, und dort wohnen tut er auch nicht. Die Quelle für alle Änderungen ist Jochen selbst, der genau einen Schreibtisch weiter sitzt. hier siehst Du das aktuelle Team von .ausgestrahlt. Jochen ist oben der dritte von links, Philipp Schmagold (Benutzer:SchmagoldNeu) ist unten der erste und ich bin oben der erste von links.
Jetzt mal im ernst - Jochen Stay ist zwar keine wissenschaftliche Quelle, aber könnten seine Aussagen bezüglich seiner eigenen Person nicht zumindest ebenso relevant sein wie die bei der DENIC hinterlegten Infos? Nebenbei: DENIC-Einträge ist oft notorisch veraltet. Ich habe ein paar Domains und versuche seit Jahren vergeblich, sie aktualisiert zu bekommen. Nein, einen wissenschaftlichen Artikel, der Jochens derzeitigen Wohnort und seine Beziehung zu dem Verlagsprojekt bestätigt, kenne ich nicht. Aber soll das ernsthaft Grund sein, Zeugs dort stehen zu lassen, von dem klar ist, das es falsch ist? Wenn es Dir so wichtig ist: Unter http://www.ausgestrahlt.de/ueber-uns/kontakt.html findest Du unsere Büronummer. Lass' Dich zu Jochen durchstellen und frag' ihn selbst... --Johannes Rohr
Schön, dann stimmt es nicht mehr. Ist das dann gleich ein Grund zur Löschung? Wie wäre es stattdessen mit einer Korrektur? Wer, wenn nicht Du mit Deiner Nähe zu Jochen, wäre dazu besser qualifiziert? Sorry, aber Du regst mich grade ein wenig auf. Ist es denn so schwer, statt blindwütiger Löschung konstruktive Verbesserungen vorzunehmen?--Squarerigger 10:53, 20. Apr. 2011 (CEST)
Hi, o.k. jetzt gerade habe ich mich aufgeregt, das stimmt. Aber die ursprüngliche Löschung durch Benutzer:SchmagoldNeu war schwerlich "blindwütig" sondern einfach das Entfernen einer nicht mehr zutreffenden Information. Was ist daran auszusetzen. Jochens aktuelle Haupttätigkeit steht im Artikel: Er ist Sprecher von .ausgestrahlt. Wohin er jetzt gerade umgezogen ist, habe ich ihn nicht gefragt.
Das Problem mit dem Artikel ist, dass er zwei Jahre lang gelöscht war und erst kürzlich wiederhergestellt wurde, deshalb ist er total veraltet. Am ehesten könnte Philipp ihn aktualisieren, weil er Jochen direkt zuarbeitet, vielleicht magst Du ihn ja mal ansprechen... --Johannes Rohr 11:22, 20. Apr. 2011 (CEST)
Mir ist durchaus bewußt, daß der Artikel zwei Jahre alt ist. Ich war es, der ihn damals angelegt habe; konnte ihn damals leider nur nicht durch die Löschprüfung bringen. Bin auch gerne bereit, daran weiterzuarbeiten, aber natürlich seid Ihr, die Ihr regelmäßig mit Jochen zu tun habt, dafür eher prädestiniert. Teilweise hab ich ja schon Aktualisierungen vorgenomemn. Folgende Fragen kannst Du mir aber sicher auch beantworten, dann bau ich sie mit ein. Gibt es den Tolstefanz-Verlag noch? Wenn ja, ist Jochen da noch involviert? Wenn ja, wo sitzt der Verlag? Das würde ich dann schon mal einbauen.--Squarerigger 11:40, 20. Apr. 2011 (CEST)
Also, ich habe Jochen jetzt mal angequatscht, er sagt folgendes: Den Verlag gibt es zwar auf dem Papier noch, aber er ist inaktiv. Jochen ist offiziell auch noch involviert aber macht nichts mehr. Und in Tolstefanz hat er noch nie gewohnt, das ist nur der Name des Verlags, weil es so lustig klingt. Zum Verlag meinte er noch, wenn man es drin lässt, dann in der Vergangenheitsform. Ciao, --Johannes Rohr 13:40, 20. Apr. 2011 (CEST)

St. Peter und Paul (Losheim am See)[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, ich habe heute nach Prüfung des o.g. Artikels entschieden, dass es sich hier nicht um eine URV handelt.

Es geht hier lediglich um insgesamt vier Sätze, die - obwohl es sich hier nur Tatsachenbeschreibungen handelt - umgeformt wurden und die Quelle genannt ist. So steht z.B.

  • im Original Die heutige Pfarrkirche wurde unter Beteiligung von Pastor Groß 1946 konzipiert
  • im Artikel "Die heutige Pfarrkirche wurde mit Beteiligung von Pastor Groß 1946 konzipiert"
  • im Original Die Entwürfe machen aus der ehemaligen gotischen bzw. postgotischen Hallenkirche eine weiträumige Basilika, die sich an frühchristlichen bzw. romanischen Kirchenräumen orientiert.
  • im Artikel dagegen "Der Umbau machte aus der ehemaligen gotischen Kirche eine Basilika im frührömischen Stil."
  • im Original Der 55 Meter lange, 19 Meter breite und im Mittelschiff 15 Meter hohe, weiträumige Kirchenbau setzt sich aus einer Vorhalle mit Orgelempore, einem dreischiffigen Langhaus und einem durch einen halbrunden Chorbogen begrenzten Chorraum zusammen
  • im Artikel "Die Kirche ist 55 Meter lang, 19 Meter breit und in der Mitte 15 Meter hoch. Der Innenraum setzt sich aus einer Vorhalle unter der Orgelempore, einem dreischiffigen Langhaus und einem halbrunden Chorraum zusammen."

Wie gesagt, hier geht es lediglich um die Beschreibung von Daten und Fakten, die zum einen nicht schutzfähig sind und wo aufgrund des geringen Freiraums der Satzbildung keine Schöpfungshöhe vorliegt. Insofern ist der Artikel völlig ok und ich habe Deinen Einspruch daher revertiert. Es steht Dir natürlich frei, meine Beurteilung des Falles bei WP:UF prüfen zu lassen, aber meiner Erfahrung nach (schließlich arbeite ich schon ein paar Jährchen in der LKU) dürfte man dort kaum zu einem anderen Schluss kommen. Gruß -- Ra'ike Disk. LKU WPMin 19:40, 23. Apr. 2011 (CEST)

Okay, ist so akzeptiert. --Squarerigger 20:03, 23. Apr. 2011 (CEST)

Revert[Bearbeiten]

Moin Squarerigger, gegen den Satz habe ich natürlich nichts, aber die Einfügung der IP war sprachlich so daneben, dass ich nicht umformulieren konnte, weil sich mir der Sinn nicht erschloss. Jetzt, nach deiner Umformulierung, passt es natürlich - vielen Dank dafür. Gruß, -- Felix König BW 14:58, 26. Apr. 2011 (CEST)

Okay, die Formulierung war wirklich sehr unglücklich. Mir war dennoch nicht klar, daß es Dir beim Revert nur um die Sprache ging, aber das hat sich ja nun geklärt. Beste Grüße!--Squarerigger 15:08, 26. Apr. 2011 (CEST)

Reflex?[Bearbeiten]

[2]? -- aka 23:21, 28. Apr. 2011 (CEST)

Eher Versehen, denn wie Dir sicher aufgefallen ist, habe ich den Revert gleich, wenige Sekunden später, wieder rückgängig gemacht. Insofern sehe ich hier keinen wirklichen Diskussionsbedarf. ;-)--Squarerigger 07:05, 29. Apr. 2011 (CEST)

Recaro[Bearbeiten]

Deine Änderung war ganz schön hart. Ich hoffe, Du weißt, was Du tust. Beste Grüße der Faltenwolf 23:52, 16. Mai 2011 (CEST)

Hä?--Squarerigger 08:16, 17. Mai 2011 (CEST)

Hells Angels[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, warum ist denn die Relevanz meines Bildes nicht zu erkennen? Leider haben die ihr Logo hinten drauf, von vorne sieht man eher weniger was davon. Meinst du dies vielleicht? Ich konnte sie leider auch nicht anhalten und um ein Foto bitten, aber sonst war alles echt! --Fridolin Freudenfett 17:25, 24. Mai 2011 (CEST)

Das ist alles schön und gut, aber sollen wir hier bei Wikipedia jedes Foto, das jemals einer von den HA geschossen hat, reinstellen, oder wie? Der Artikel ist ja bereits ausreichend illustriert, insofern bietet Dein Foto keinerlei Mehrwert.--Squarerigger 18:02, 24. Mai 2011 (CEST)
Das Foto war bei Hells Angels Deutschland, da sehe ich kein Bild. Aber du hast recht, (k)ein Bild sagt manchmal mehr als tausend Worte. ;-)--Fridolin Freudenfett 18:35, 24. Mai 2011 (CEST)
Okay, stimmt, ich dachte zunächst an Hells Angels, aber selbst in Hells Angels Deutschland bringt dieses Bild doch wenig, weil es letztlich nur eine Horde Biker zeigt, bei der nicht klar erkennbar ist, daß es HA sind. Noch dazu ist das Bild leicht unscharf.--Squarerigger 18:46, 24. Mai 2011 (CEST)

Werbung[Bearbeiten]

Wikipedia ist ein seriöses Lexikon, auf diesem Grund ist es unabdingbar, dass Produktwerbung und Produktplacement streng geahndet wird. Sie scheinen dagegen für etwas anderes einzustehen, da muss man sich schon fragen, wie es um ihren Willen zur enzyklopädischen Mitarbeit bestellt ist. Gehen sie mal in sich! --217.186.110.130 14:51, 30. Mai 2011 (CEST)

Ehe Du hier andere User aus dem Schutz der Anonymität heraus anmachst, solltest Du Dir mal die einschlägigen Regeln bezüglich Löschantragen, Relevanzkritieren, etc. zu Gemüte führen - und auch eine Lektüre der bereits erfolgten Löschdiskussion wäre sinnvoll. Solltest Du den offensichtlich unzulässigen LA noch einmal stellen, wäre die Folge für Dich eine Vandalismusmeldung mit all ihren möglichen Konsequenzen--14:55, 30. Mai 2011 (CEST)
Okay mein Anfangsverdacht gegen Sie hat sich offensichtlich bestätigt. Vermutlich sind sie selbst Mitarbeiter der Firma LifePlus Ich werde entsprechende Konsequenzen ziehen! --217.186.110.130 14:59, 30. Mai 2011 (CEST)
Schon lustig, wie Du hier rumspekulierst. Würdest Du Dich mal ein wenig mit der Artikelhistorie zu LifePlus beschäftigen, würdest Du relativ einfach erkennen, daß ich durchaus mehr als einmal die Pro-LifePlus-Lobhudeleien entfernt habe, insofern ist Dein Verdacht einfach lächerlich. Aber vermutlich ist es ja zu viel verlangt, wenn ich Dir den Rat gebe, mal ein wenig die Artikelhistorie anzuschauen. Viel Spaß bei weiteren Verdächtigungen, Unterstellungen und beim Fabulieren. Deinen angedrohten "Konsequzenzen" sehe ich mit einem Lächeln im Gesicht entgegen. Ich verbleibe mit dem Ratschlag, daß Du, ehe Du hier den starken Mann markierst, erst mal ein wenig Lesen und konstruktiv mitarbeiten solltest - und das Ganze idealerweise nicht aus dem vermeintlichen Schutz der Anonyomität heraus.--Squarerigger 15:04, 30. Mai 2011 (CEST)
Auf ihre Tips kann ich gerne Verzichten, die können Sie gerne bei einem ihrer nächsten PR-Seminare feilbieten. Das ist ja schon eine besondere Strategie von viralem Marketting, die sie hier einsetzen. --217.186.110.130 15:06, 30. Mai 2011 (CEST)
Aha, Du machst also nicht nur einen auf dicke Hose, sondern bist auch noch beratungsresistent. Viel Spaß damit!--Squarerigger 15:07, 30. Mai 2011 (CEST)
Das Gespräch mit Ihnen ist für mich hiermit beendet, da bei ihnen kein erkennbarer Wille zur enzyklopädischen Mitarbeit erkennbar ist. --217.186.110.130 15:16, 30. Mai 2011 (CEST)
Weißt Du was: Mit solch lachhaften Unterstellungen kann ich ebenso gut leben wie mit der o.g. Unterstellung, ich sei ein LifePlus-Mitarbeiter. Allerdings ist es schon lustig, wenn Du solch einen Vorwurf bringst, denn wenn man sich die Historie Deiner IP anschaut, dann hast Du ja wahnsinnig viel zur Verbesserung von Artikel beigetragen. ;-) Und Tschüß!--Squarerigger 15:18, 30. Mai 2011 (CEST)

LifePlus[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, was möchtest du denn bitte klären? WP:TF und WP:BLG sind doch eindeutig und die Verstösse dagegen in diesem Fall offensichtlich. Wie soll sich das durch eine Diskussion ändern? --Oberlaender 12:31, 31. Mai 2011 (CEST)

Sorry, falscher Ort! Gerade weil LifePlus ein Unternehmen ist, welches stark polarisiert, sollten dort solche massiven Änderungen wirklich erst auf der DS geklärt werden. Mag sein, daß Du hier keinen Diskussionsbedarf siehst, andere aber vielleicht schon. Um genau diesen einen Absatz, den Du löschen willst, gab es schön öfter mal Streit.--Squarerigger 12:51, 31. Mai 2011 (CEST)
Nochmals die Frage: Was möchtest du „klären“? Dass die Kritik nicht belegt ist, wirst du ja auch nicht bestreiten. Vorsorglich zu revertieren, weil „andere vielleicht schon Diskussionsbedarf sehen“, halte ich für kein sinnvolles Vorgehen. --Oberlaender 13:22, 31. Mai 2011 (CEST)
Und nochmal, wie bei meinem Revert geschrieben: die Kritik ergibt sich aus dem Vergütungsplan. Mag sein, daß Du das anders siehst, aber dann klär das gefälligst dort, wo die Diskussion hingehört!--Squarerigger 13:24, 31. Mai 2011 (CEST)

Was ist dem Kompromiss?[Bearbeiten]

[3] finde ich etwas unfair. Ich bin doch gestern auf deinen Kompromissvorschlag eingegangen. Ich hoffe die persönlichen Attacken werden einer Versachlichung weichen. --Katach 10:40, 5. Jun. 2011 (CEST)

Persönliche Attacken? Sorry, wenn man eine Tatsache, nämlich Dein permanentes Verhindern von sinnvollen und korrekten Ergänzungen darlegt, dann ist das für Dich eine "persönliche Attacke"? Vielleicht solltest Du, statt Dich über so etwas zu beschweren, mal über Deinen eigenen Umgang mit wikipedia nachdenken. Und der ist, auch wenn Du gestern ausnahmsweise mal kompromissbereit warst, leider in der Summe immer noch eher qualitätsverschlechternd als qualitätsverbessernd...Squarerigger 12:15, 5. Jun. 2011 (CEST)

OHG versus oHG[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, zu Deiner Information: Beide Schreibweisen der Abkürzung sind möglich, vgl. Vorspann Offene Handelsgesellschaft. Gruß Faltenwolf 11:29, 15. Jun. 2011 (CEST)

Das ist schön, aber im Artikel ging es nicht um die Abkürzung, sondern um die Ausschreibung.--Squarerigger 12:56, 15. Jun. 2011 (CEST)

Benutzer:SVRP[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger! Ich habe deine Anmerkung von der Benutzerseite auf die Diskussionsseiter kopiert! --Johnny Controletti 09:28, 16. Jun. 2011 (CEST) Ups, sorry, mein Fehler! Danke fürs Verschieben.--Squarerigger 09:29, 16. Jun. 2011 (CEST)

4. Pfalztreff am 23. Juli in Pirmasens[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, Du bist herzlich zum diesjährigen vierten Pfalztreff in Pirmasens eingeladen. Termin ist der 23. Juli 2011, ab 18:00 Uhr im „Hopfenspeicher“ (Hauptstraße 46, 66953 Pirmasens, Link) auf dem Dach des Parkhauses in der Schäferstraße direkt an der Fußgängerzone. Für Interessierte gibt es auch vor dem eigentlichen Treffen Programm.

Ich würde mich freuen, wenn Du es einrichten könntest; in diesem Fall bitte hier eintragen. Solltest Du keine Zeit oder Lust haben, bitte auch unter der entsprechenden Rubrik vermerken.

Da ich nicht weiß, ob Du überhaupt an solchen Treffen interessiert bist, wäre natürlich auch eine solche Info interessant.

Gruß --Cvf-psDisk+/− 12:18, 4. Jul. 2011 (CEST)

Bergungsschlepper[Bearbeiten]

Moin Squarerigger, deinen letzten Änderungen kann ich nicht so ganz folgen: Uranus wird gelöscht, da er - in der Tat - ein AHT ist, auf der anderen Seite fügst du aber Nordic und Baltic ein, die zu den Notschleppern gehören. Denke bitte noch mal darüber nach. Gruß von der Küste Ein Dahmer 20:36, 10. Jul. 2011 (CEST)

Da gibt es nicht viel nachzudenken: Notschlepper sind Bergungsschlepper, die ja i.d.R. zur Bergung von havarierten Schiffen aus direkter Gefahr vorgehalten werden. Das unterscheidet sie gewaltig von AHTS, deren primäre Aufgabe nun mal im Offshorebusiness liegt.--Squarerigger 20:43, 10. Jul. 2011 (CEST)
Dann frage ich mich, wieso Wikipedia diese Schiffstypen in zwei unterschiedlichen Artikeln führt? Das Notschlepper-Konzept hat ein öffentliches Interesse (Gefahrenabwehr) während die Bergungsschlepper erst nach einem Notfall zum Einsatz kommen. Sollte dies nicht plausibel sein, stoße ich gerne eine Diskussion im Portal Schiffahrt an. Ein Dahmer 22:19, 10. Jul. 2011 (CEST)
Ich denke, die Unterscheidung zwischen Not- und Bergungsschlepper liegt nicht im Schiffstyp begründet; konstruktionstechnisch sind beide Typen vergleichbar, das Hauptunterscheidungsmerkmal liegt in der Nutzung. Während als Bergungsschlepper eingesetzte Einheiten irgendwo auf einer günstigen Seeposition (z.B. in der Nähe von Gefahrenschwerpunkten) oder in Häfen liegen, um dann im Falle einer Havarie loszubreschen, um auf privatwirtschaftlicher Basis einen Bergungsauftrag durchzuführen, sind Notschlepper im staatlichen Auftrag auf Standby, d.h. sie rücken in hoheitlichem Auftrag aus. Daß es sich konstruktionstechnisch um vergleichbare Schiffstypen handelt, zeigt sich doch letztlich darin, daß sie beide im Falle einer Havarie das gleiche tun - nur eben einmal auf privatwirtschaftlicher, einmal auf öffentlicher Basis. Im Klartext: wo funktionierende Notschlepper-Systeme im staatlichen Auftrag installiert sind, wird es i.d.R. bei Notfällen wie Havarien, etc. keinen Markt für kommerzielle Bergungsschlepper geben.
Oder anders gesagt: jeder als vollwertiger Notschlepper eingesetzte Schlepper ab einer gewissen Größe muss von seinen Konstruktionsmerkmalen her zwingend ein Bergungsschlepper sein. Ausgenommen davon sind lediglich kleinere Notschlepper, die aber dann konstruktionsbedingt auch nur für kleinere Notfälle geeignet sind.--Squarerigger 07:25, 11. Jul. 2011 (CEST)
Ein kleiner Nachtrag: Sowohl im Artikel zur Baltic als auch in dem zur Nordic steht klar drin, daß es sich jeweil um einen Hochseebergungsschlepper handelt.--Squarerigger 10:53, 11. Jul. 2011 (CEST)

Atomunfälle (fiktive und echte) in Kunst und Medien[Bearbeiten]

Als ich vorhin mal eine größere Textsuche nach allen Artikeln, die irgendwie mit Tschernobly oder anderen Atomunfällen zu tun haben, durchgeführt habe, bin ich auf eine Reihe von Werken (Filme, Theaterstücke, Bücher, ...) gestoßen, die reale oder fiktive Atomunfälle behandeln. Der Großteil dieser Artikel war aber bisher nicht im Kategorienbaum der Nukleartechnik erfasst, obwohl doch ein klarer inhaltlicher Zusammenhang besteht. Da bisher keine entsprechende Kategorie existiert, habe ich die Artikel teilweise in der Kategorie:Antiatomkraftbewegung "geparkt", wohlwissend, dass sie dort zwar nicht 100%ig hineinpassen, aber doch am ehesten. Da Du dort einen Artikel wieder rausgeschmissen hast, frage ich Dich: Was schlägst Du als alternative Lösung vor? Sollen diese Werke garnicht nach Sujet kategorisiert werden? --TETRIS L 13:03, 15. Jul. 2011 (CEST)

Nachtrag: Ich habe die Frage auch mal im Atomkraftportal zur Diskussion gestellt. Siehe Portal Diskussion:Kernenergie#Kategorie zu Atomkraft in Kunst und Medien. Vielleicht postest Du Deine Antwort besser dort, dann fließt sie direkt in die öffentliche Diskussion und Entscheidung ein. --TETRIS L 14:00, 15. Jul. 2011 (CEST)

Redundanz Sit-in und Sitzblockade[Bearbeiten]

Hast du dir mal den Artikel Sit-in angeschaut? Da steht u.a. Den Studierenden ging es meist darum, sich durch passiven Widerstand Gehör zu verschaffen und als problematisch erkannte Strukturen und Lehrkörper zu blockieren. Ein Sitzstreik ging nicht selten in ein Teach-in über. Wo ist da jetzt der Unterschied zum Sitzstreik? --DF5GO 00:42, 23. Jul. 2011 (CEST)

P.S. Ich hätte es gut gefunden, wenn du zumindest die entsprechende Diskussion abgewartet hättest, denn einen gewissen Klärungsbedarf gibt es schon, da auf der Diskussionsseite von Sit-in schon mehrfach die Frage nach dem Unterschied kam, daher habe ich die Löschung des Redundanzbausteins erstmal wieder revertiert. --00:48, 23. Jul. 2011 (CEST)

Landesbank Rheinland-Pfalz[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, bitte geh mal auf die Website der Bank, "Über uns", dann "Vorstand": Dort ist der Name des jetzigen Vorstands genannt. Warum kann die Bank keinen neuen Vorstand haben? Gruß --LIU 08:07, 4. Aug. 2011 (CEST)

Sorry, aber es gibt keine Landesbank Rheinland-Pfalz mehr. Das steht auch klar im Artikel: Die Bank wurde am 1. Juli 2008 durch Staatsvertrag zwischen den Ländern Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg unter Auflösung mit der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) vereinigt. Die Rheinland-Pfalz Bank ist nun ein Teil der LBBW (in der Rechtsform der "Anstalt in der Anstalt (AidA)) und nennt sich selbst „Unternehmen der LBBW-Gruppe“.
Bei einer nicht mehr existierenden Bank kann es auch nicht mehr zu einem Wechsel im Vorstand kommen. Im Artikel sind ja die jeweiligen Vorstandsvorsitzenden aufgeführt; als letzter VV steht dort im Text:Friedhelm Plogmann (1. Januar 2005 bis 30. Juni 2008). Und genau der steht auch in der Infobox.
Du wolltest am 03.08.2011 den VV auf Stefan Zeidler ändern. Das ist sachlich falsch, da er eben nicht VV der Landesbank Rheinland-Pfalz ist, da diese nicht mehr existiert. Wenn überhaupt, dann ist er VV der Rheinland-Pfalz-Bank in der Rechtsform der AidA. Es handelte sich bei der Umwandlung der Landesbank Rheinland-Pfalz in die Rheinland-Pfalz-Bank ja nicht um eine einfache Namensänderunge, vielmehr ging die alte LBRP mitsamt ihrer Rechtsform unter und es entstand eine völlig neue Bank in einer völlig neuen Rechtsform.
Die Rheinland-Pfalz-Bank wäre im Artikel zur LBBW mit abzuhandeln. Warum? Nun, sie hat mit der alten Landesbank-Rheinland-Pfalz rechtlich nichts mehr zu tun, man könnte sagen, daß das Kapitel Landesbank Rheinland-Pfalz abgegeschlossen ist. Alternativ wäre evtl. ein eigener Artikel zur Rheinland-Pfalz-Bank anzulegen.,--Squarerigger 08:30, 4. Aug. 2011 (CEST)

Diverse Änderungen auf der Seite Sparkasse Südliche Weinstraße[Bearbeiten]

Hallo,

ich verstehe Ihre Bemerkungen nicht. Deswegen wende ich mich direkt an Sie:

Wo ist der Unterschied von einer Bankfiliale und einer Geschäftsstelle einer Bank? Was ist nach Ihrer Ansicht eine Universalbank ein Universalkreditinistut und eine Sparkasse? Ist eine Sparkasse ein Bank?

Vielen Dank für die Antworten

Wenn wir uns dann einig sind können wir ja dann die nächste Unternehmensseite einer Bank oder Sparkasse angehen.

Gruß aus der Pfalz -- Südliche Weinstraße 12:26, 29. Aug. 2011 (CEST)

Ich verstehe Deine (üblich ist hier bei Wikipedia das Du und nicht das Sie) Anmerkungen nicht so ganz, da ich, zumindest teilweise, die Begründungen schon bei den jeweiligen Änderungen angegeben habe. Ich erklär es aber gerne noch einmal.
Filialen/Geschäftsstellen: Nach der mir bekannten Definition sind Bankfilialen i.d.R. mit Personal besetzt, während unter Geschäftsstellen auch reine SB-Anlagen fallen. Insofern wäre, wenn man die Spk. SÜW, die ja auch einige SB-Geschäftsstellen unterhält, der Begriff Geschäftsstelle zutreffend. Außerdem verwendet die Spk. SÜW, wie ich bereits bei der der betreffenden Änderung erwähnt habe, selbst in ihrem Geschäftsbericht 2010, Seite 21 (nachzulesen unter https://www.sparkasse-suew.de/pdf/jahresbericht.pdf?IFLBSERVERID=IF@@061@@IF) den Terminus Geschäftsstellen. Wo also liegt das Problem?
Universalbank/Universalkreditinstitut/Sparkasse: Bitte schau Dir meine letzten Änderungen genau an. Ich habe dort lediglich die Formulierung Die Sparkasse Südliche Weinstraße ist das marktführende Universalkreditinstitut im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau. in Die Sparkasse Südliche Weinstraße ist ein Universalkreditinstitut im Landkreis Südliche Weinstraße und in der Stadt Landau. geändert. Und das mit gutem Grund, weil wir hier versuchen, die Fakten enzyklopädisch darzustellen. Auch der Brockhaus oder andere Enzyklopädien verzichten i.d.R. auf wertende Formulerungen.
Soweit meine Anmerkungen zu Deinen Fragen.
Ich werde übrigens auch Deine Änderungen zur Einlagensicherung löschen, und zwar aus den nachfolgenden Gründen
Es handelt sich hierbei nicht um eine Spezialität der Spk. SÜW, ist also dort nicht relevant; immerhin gilt dies für alle deutschen Sparkassen. Nach Deiner Logik ("Sehe ich als wichtig an, ...") müßte man diesen Text bei allen Artikels über deutsche Sparkassen einbauen und würde so eine gewaltige Redundanz schaffen.
Der 2. Teil Deiner Begründung ("... ist auch sonst in Wiki nicht ausführlich beschrieben") ist falsch. Es gibt einen eigenen Artkel zur Institutssicherung der Sparkassen, Landesbanken und Landesbausparkassen. Warum also sollte man das dann alles noch bei einer einzelnen Sparkasse abhandeln?
Ich möchte Dir einen guten Rat mit auf den Weg geben, weil ich gesehen habe, daß Du noch nicht so lange bei WP aktiv bist: beharre nicht unbedingt auf Deiner Sicht der Dinge, denn auch wenn sie Dir richtig erscheint, so kann es sein, daß es dennoch in der Community anderslautende Regeln und Usancen gibt. Solltest Du knallhart auf Deiner Sichtweise beharren, so kann das ggf. ganz schnell als WP:Editwar gewertet werden, was eine WP:Vandalismusmeldung, die sogar zu einer Sperre des Accounts führen kann, nach sich ziehen kann.
Und noch ein Tipp, wobei ich nicht sicher bin, ob er passt. Ich habe, wenn ich mir Deine Beiträge so anschaue, das Gefühl, daß Du ein Mitarbeiter der Spk. SÜW (Marketing- oder PR-Abteilung) bist. Es spricht ja nix dagegen, wenn sich auch Leute aus entsprechenden Abteilungen ihrer Firmen hier beteiligen, allerdings kannst Du davon ausgehen, daß deren Änderungen besonders kritisch geprüft werden, gerade weil Wikipedia die Dinge sachlich und enzyklopädisch darstellen will - die Interessen einer Marketing- oder PR-Abteilung laufen dieser Absicht jedoch häufig zuwider, weil dort die Dinge nicht unbedingt sachlich und enzyklopädisch dargestellt werden, sondern so, daß die Firma ins rechte Licht gestellt wird.--Squarerigger 13:44, 29. Aug. 2011 (CEST)

Walsheim-Brauerei[Bearbeiten]

Hallo, Herr Sqarerigger, wieso wurde die Seite "Walsheim-Brauerei" geändert bzw. völlig eliminiert. Dann sollten Sie mir noch erklären, was das Un-Wort "un-enzyklopädisch" bedeutet. Viele Grüße walsheim-bier


Zunächst mal wurde die Seite nicht "völlig eliminiert", sondern nur durch mich und andere User bearbeitet und geändert. Und warum? Weil es nötig war. Der ursprüngliche Text mag so in eine Heimatchronik oder so passen, aber eben nicht in ein Lexikon. Da gilt es, gewisse Arten der Formulierung zu wählen, die neutral und nicht ausschmückend oder gar wertend sind. Vermutlich weißt Du da nicht, weil Du ja außer diesem Artikel ziemlich wenig bei Wikipedia aktiv bist. Aber schau Dir den jetztigen Artikel an, mit allen Änderungen, mit Überschriften, etc. - und dann sag mir, was konkret Du da dran noch auszusetzen hast..--Squarerigger 16:04, 29. Aug. 2011 (CEST)


Saarbergwerke[Bearbeiten]

Hallo Sqarerigger, seit wann ist es keine Verbesserung des Artikels, wenn man orthografische Fehler korrigiert??? Zurzeit sind ca. 250 Auszubildende beschäftigt... - "zurzeit" muss hier als ein Wort geschrieben werden! Und hinter Abkürzungen Mio gehören Punkte! Kann deinen Revert nicht nachvollziehen!

Viele Grüße --MFM 13:26, 1. Sep. 2011 (CEST)

Okay, den Punkt habe ich übersehen, aber daß es bei dieser Formulierung "zurzeit" statt "zur Zeit" heißen soll, wage ich zu bezweifeln.Squarerigger 13:55, 1. Sep. 2011 (CEST)
Zurzeit bedeutet jetzt, im Augenblick; zurzeit schreibe ich Dir eine Nachricht. Zur Zeit meint dagegen die Aera: Zur Zeit des König Ludwig war... Grüße, -- Hans Koberger 14:05, 1. Sep. 2011 (CEST)
Lösen wir das Problem ganz einfach durch ein passendes Synonym. Ich änder das gleich.--Squarerigger 15:18, 1. Sep. 2011 (CEST)
Das Problem hat sich anderweitig erledigt. Auf der Website der RAG zum Bergbau an der Saar befinden sich aktuelle Zahlen zur Belegschaft, die ich in die entsprechende Tabelle eingebaut habe. Eine aktuelle Zahl zu den Azubis steht dort nicht mehr, so daß ich den Passus im Artikel löschen musste, da wir ja nicht mit veralteten Zahlen agieren wollen. Und da die Belegschaft incl. der Azubis im Vorgriff auf das Ende des Saarbergbaus 2012 derzeit massiv verringert wird, passt die bisherige Azubi-Zahl nicht mehr.--Squarerigger 15:33, 1. Sep. 2011 (CEST)
Danke, Hans Koberger hats richtig erklärt! Im Zweifel hilft ein Blick in den Duden... oder auch hierher (Tipp des Tages). Viele Grüße --MFM 16:00, 1. Sep. 2011 (CEST)

Änderungen Sparkasse Germersheim-Kandel[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger,

ich kann nachvollziehen, wenn Querverbindungen in Wikipedia vorhanden sind, um Synergieeffekte zu nutzen. Jedoch ist es wenig hilfreich, wenn die dort gelieferten Daten schlichtweg nicht korrekt sind. Deshalb wurden von mir die Daten manuell anhand des offiziellen Geschäftsberichtes und der Internet-Seiten der Sparkasse Germersheim-Kandel angepaßt. Diese Daten waren korrekt, so dass ich das Rückgängigmachen in fehlerhafte Daten nicht nachvollziehen kann. Bitte prüfen.

Viele Grüße Spk Ger-Kandel

Wie Du richtig erkannst hast, werden die Zahlen für alle Sparkassen automatisch zentral bestückt. Dies setzt voraus, daß die jährliche Rangliste der Sparkassen vorliegt, die logischerweise erst dann veröffentlicht wird, wenn alle Sparkassen ihren JA komplett abgeschlossen und geprüft haben. Solange dies nicht der Fall ist, gibt es leider einen Timelag, bei dem manche Sparkassen zwar schon aktuelle Zahlen haben, dies aber noch nicht im Artikel drin sind. Dieser Zustand wird dann geheilt, wenn die Liste veröffentlicht ist.
Natürlich ist dies im Einzelfall ärgerlich, da z.B. bei Euch noch keine aktuellen Zahlen stehen, aber dieser Nachteil sollte gegenüber dem großen Vorteil, daß nicht jeder einzelne Artikel angepasst werden muß, in Kauf genommen werden.
Grüße in meine alte Heimat (wobei ich morgen zum Stadtfest endlich mal wieder dort sein werde) und an meinen früheren Arbeitgeber. ;-)--Squarerigger 14:52, 2. Sep. 2011 (CEST)

Baumholder[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, du hast eine von mir gesichtete Änderung zu Baumholder rückgängig gemacht, leider ohne Kommentar. Ich hatte die Änderung gesichtet, nachdem ich den Sachverhalt verifiziert hatte (auf der Webseite der Stadt Baumholder). Gibt es einen wichtigen Grund für den Revert? Habe ich was übersehen? Gruß, --Bueckler 18:48, 13. Sep. 2011 (CEST)

Welche Änderung meinst Du? Unter Deiner UserID find ich in den letzten Tagen keine Änderung. Ich hab lediglich eine Änderung, die von einer unbekannten IP gemacht wurde, rückgängig gemacht, und zwar die in Bezug auf eine angebliche Städtepartnerschaft mit der City of Delaware. Ich habe diese Änderung deshalb rückgängig gemacht, weil Du sie nicht belegt. Ich denke, die Regeln dazu sind Dir bekannt.--Squarerigger 19:03, 13. Sep. 2011 (CEST)
Ich war nicht der Autor, ich habe gesichtet. Und zwar nachdem ich den Sachverhalt verifiziert habe (siehe mein Eingangsstatement). Die Aussage (Partnerstadt Delaware) ist auf der offiziellen Homepage der Stadt Baumholder mit einer eigenen Seite erwähnt. Daraufhin habe ich "gesichtet". Noch'n Gruß --Bueckler 19:14, 13. Sep. 2011 (CEST)
Ups, die Sichtung hab ich übersehen. Sorry!--Squarerigger 19:44, 13. Sep. 2011 (CEST)

Augapfeltattoo[Bearbeiten]

Hi Squarerigger, habe den Eindruck, als würde Dir das Thema "Augapfeltattoo" den guten Ruf der Tätowierung etwas versauen, weil Du so vehement darauf bestehst, es aus dem Artikel rauszuschmeißen ;-) Lass uns doch besser hier zu einer Lösung kommen, bevor wir uns gegenseitig ständig die letzten Beiträge revertieren. Was meinst Du? Schöne Grüsse --CV Disk RM 15:17, 1. Okt. 2011 (CEST)

...und da könnte ich ja gleich mal anfangen. Also, imho bedarf es keines Trends, um als eine Technik der Tätowierung im Artikel erwähnt zu werden. Gleichwohl ist es eine Verfahrensweise, die - wenn auch nur in einem kleinen Personenkreis - de facto Anwendung findet. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob man in den Medien darüber berichtet oder nicht. M. E. ist es ein inhaltlicher Bestandteil des Themas "Tätowierung", vielleicht auch ein "Auswuchs" oder eine unerwünschte Variante, die sich woraus auch immer entwickelt hat. Der Artikel enthält, soweit ich das überblicken kann, viele sachliche Aspekte. Deshalb würde eine entsprechende Randnotiz zum Thema "Augentätowierun" geradezu fehlen, würde man sie nicht aus Gründen der nüchternen Vollständigkeit aufnehmen. Grüsse --CV Disk RM 15:27, 1. Okt. 2011 (CEST)

Wenn man sich die Entwicklung des Artikels anschaut, kann man feststellen, daß schon öfter irgendwelche "Trends" erwähnt wurden, die, wie sich später herausstellte, bloße Randnotizen waren. Klar, Tattoos, vor allem solche extremerer Art, sind etwas, was die Medien gerne hypen und als neuen Trend propagieren, aber wenn man dann mit ein wenig Abstand draufschaut, stellt man fest, daß der vermeintliche Trend irgendwie doch in der Versenkung verschwunden ist, ohne wirklich zum Trend zu werden. Deswegen wäre mein Vorschlag nach wie vor, erst mal abzuwarten, ob sich dieser "Trend" durchsetzt oder nicht. Nur weil 5 Leute oder so das mal haben machen lassen, erkenne ich noch keine Relevanz.--18:09, 1. Okt. 2011 (CEST)

Ich verstehe, was Dir am Herzen liegt, begreife jedoch nicht, warum es hier nur um Trends gehen soll. Ist der Artikel denn eine Aufzählung von Trends und modischen Strömungen? Das wird doch lediglich in einem Absatz des Beitrags erwähnt. Darüber hinaus werden eine ganze Reihe von Themen angesprochen, die irgendwie mit Tätowierung zu tun haben. Ich selbst habe einen kleinen Absatz hinsichtlich medizinischer Aspekte ergänzt. Also, wenn es nur um die Betrachtung als Trend gehen würde, täte ich mich Deiner Meinung durchweg anschliessen. Ich verstehe den Beitrag allerdings dahingehend, dass hier ein "Auswuchs" des Tätowierens beschrieben wird, der in hohem Maße Gesundheits gefährdend ist - und schon deshalb gut in diesen Abschnitt des Artikels rein passt. Und es betrifft ganz offenbar nicht nur ein paar Dutzend Irre, die Spaß an Selbstzerstörung haben, sondern immerhin so viele, dass mehrere Zeitschriften darüber berichten. Vielleicht sollten wir nochmal nach weiteren Quellen suchen. --CV Disk RM 09:10, 2. Okt. 2011 (CEST)

Weitere Quellen sind immer gut. ;-) - Daß diese Art von Tattoos potentiell gefährlich ist, ist klar. Aber genau daraus schließe ich letztlich auch, daß die Medien das ganze übertrieben darstellen. Machen wir uns doch nix vor: es reicht doch ein Fall, der irgendwie an die Presse gelangt, damit diese über diese Form der Tätowierung berichten, eben weil sie so krass ist. Daraus schließen zu wollen, daß es "so viele sind, daß die Presse darüber berichtet", ist für mich aufgrund anderer Beispiele, in denen singuläre Einzelfällte durch die Medien hochgepusht wurden, nicht nachvollziehbar.--Squarerigger 09:29, 2. Okt. 2011 (CEST)

Schau Dir doch bitte mal diese Quellen an: [4], [5], [6], [7]. Ist da Deiner Ansicht nach 'was Brauchbares dabei? Die Bilder aus der letzten Quelle (tattoodesignslive)halte ich übrigens für das Ergebnis einer Photoshop-Fleißarbeit.... Solche Ergebnisse sind niemals wirklich realisierbar. --CV Disk RM 13:54, 2. Okt. 2011 (CEST)

Ehrlich gesagt find ich keine der Quellen so prickelnd, mir fehlt eine valide Aussage dazu, daß es sich hier um mehr als um ein singuläres Phänomen handelt. Am besten wäre natürlich statistisch valides Material...--Squarerigger 16:17, 2. Okt. 2011 (CEST)

Gibt es diese bevorzugten Quellen denn für andere Tätowierungen?! Wenn sich zudem schon eine AOK des Themas annimmt, dann finde ich, hat es Relevanz. Ich will euch hier aber nicht ins Handwerk pfuschen. Wenn Du meinst, es müsse nicht erwähnt werden, dann wirf es eben raus. Das eigene Lemma hat gerade einen Löschantrag überstanden. Da steht dann ja noch das Nötigste drin. Gruß --CV Disk RM 09:02, 3. Okt. 2011 (CEST)

Wenn das eigentliche Lemma einen Löschantrag überstanden hat (oder vielmehr: der Löschantrag aus welchen Gründen auch immer zurückgezogen wurde), dann kann es halt auch erwähnt werden.--Squarerigger 11:24, 3. Okt. 2011 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (19:36, 11. Okt. 2011 (CEST))[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – SpBot 19:36, 11. Okt. 2011 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (18:14, 14. Okt. 2011 (CEST))[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – SpBot 18:14, 14. Okt. 2011 (CEST)

Sperre[Bearbeiten]

Tiervergleiche auf der VM sind ein Verstoss gegen KPA, ich habe Dich dafür 12 Stunden gesperrt. Gruss, --Cú Faoil RM-RH 18:36, 14. Okt. 2011 (CEST)

Ein lächerliches Argument, sorry. Dir ist klar, daß "Getroffener Hund bellt" ein durchaus weitverbreitetes Sprichtwort ist, welches nicht bedeutet, daß man den angesprochenen als Tier bezeichnet. --Squarerigger 18:38, 14. Okt. 2011 (CEST)
Sperrprüfung gewünscht? Die Sperrbegründung ist ja sowas von daneben! Aber das ist ja bei Cu Faol nichts neues dass er sich bei Sperren regelmäßig vergreift - -- ωωσσI - talk with me Bewertung 19:02, 14. Okt. 2011 (CEST)
Ich würde auch zur Prüfung der Sperre raten.--Mrdaemon 19:31, 14. Okt. 2011 (CEST)
+1 --Wosch21149 19:47, 14. Okt. 2011 (CEST)
Habe die Sperre nach Belladonnas Angabe, wonach Du sie angemailt hast so geändert, dass Du eine SPP-Socke erstellen kannst. Gruss, --Cú Faoil RM-RH 20:44, 14. Okt. 2011 (CEST)
Mir ist es bisher nicht möglich, eine SPP-Sockenpuppe zu erstellen, da offensichtlich meine IP nach wie vor komplett gesperrt ist. Dies ist für mich nicht nachvollziehbar, gerade weil die Sperroprüfung eine eindeutige Tendenz zeigt und man mir daher die Möglichkeit geben sollte, Stellung zu beziehen. Ich fordere daher klar und deutlich, mir diese Möglichkeit auch tatsächlich zu geben.--Squarerigger 22:39, 14. Okt. 2011 (CEST)
Hozro hat Dich bereits um 22.05 entsperrt. Gruss, --Cú Faoil RM-RH 22:47, 14. Okt. 2011 (CEST)
Ich habe ihn soeben kontaktiert, da hier etwas schiefgegangen zu sein scheint. Weder eingeloggt mit meinem Usernamen noch ausgeloggt als IP sind Beiträge möglich
Des weiteren möchte ich Dir mitteilen, daß ich mir eine Beschwerde gemäß WP:AP gegen Dich vorbehalte, da Deine Sperr-Entscheidgung für mich nicht nachvollziehbar ist - und scheinbar nicht nur für mich, wie die WP:SP ergeben hat.--Squarerigger 22:50, 14. Okt. 2011 (CEST)
Ah ja, jetzt sind Änderungen scheinbar wieder möglich, vor 5 Minuten war das noch nicht so.--Squarerigger 22:52, 14. Okt. 2011 (CEST)
APs sind nur für Missbrauch gedacht, der liegt hier nicht vor. Aber du kannst auf den 1.November warten, dann...--Müdigkeit 23:23, 14. Okt. 2011 (CEST)

Diskussion:Monsanto[Bearbeiten]

Mein Revert erfolgte infolge einer Vandalismusmeldung, bitte mache ihn nicht nochmal rückgängig. Danke und Gruß, Stefan64 16:48, 19. Okt. 2011 (CEST)

Dann schreib das bitte auch so als Begründund des Reverts rein; so, wie das eben war, sah es selbst nach Vandalismus aus.--Squarerigger 16:51, 19. Okt. 2011 (CEST)

KSK KL- Eintrag[Bearbeiten]

Hallo Squarenigger,

vielen Dank für deine Nachricht bezüglich meinen Änderungen. Nach Prüfung bei uns intern habe ich festgestellt das die Zahlen doch richtig sind und den aktuellen Stand bei der Bundesbank entsprechen. Lediglich die Bezeichnung Einlagenstimmt nicht weil das der Wert für Spareinlagen ist, wie ich gestern noch einmal korrigiert hatte. Bezüglich der Geschichte habe ich nur die Aktuellen Fakten geschrieben, auch wenn sie vielleicht etwas "schönschriftlich" verpackt waren.

Kskkl 08:34, 20. Okt. 2011 (CEST)

Eben: genau dieses "Schönschriftliche" passt nicht hierher, außerdem kommt es auch bei Fakten darauf an, welche hier relevant sind und welche nicht. Mein Vorschlag: schau Dich hier mal ein wenig um, dann siehst Du, worauf es ankommt. Der zweite Versucht haut dann sicher hin. Ach ja, und eine Bitte noch: signiere bitte Deine Beiträge in Diskussionen, indem Du zunächst zwei Striche (--) und dann vier Tilden (Squarerigger 09:48, 20. Okt. 2011 (CEST)), alles zusammen, ans Ende setzt. Dann kommt Dein Username sowie Datum und Uhrzeit automatisch dazu.--Squarerigger 09:48, 20. Okt. 2011 (CEST)

Anfrage auf Diskussion:Anti-Atomkraft-Bewegung in Deutschland entfernt[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger,
die unpassende IP-Anfrage auf Diskussion:Anti-Atomkraft-Bewegung in Deutschland habe ich entfernt, damit automatisch natürlich auch Deine Antworten darauf. An sich hast Du ja recht, aber ich denke, sinnvollerweise sollte man so etwas auf Artikeldiskussionsseiten komplett beseitigen. -- Perrak (Disk) 19:37, 24. Okt. 2011 (CEST)

Ich gebe Dir voll und ganz recht, nur wollte ich diese Disk. nicht selbst entfernen, weil das dann, da ich beteiligt war, wie Zensur ausgesehen hätte.--Squarerigger 19:53, 24. Okt. 2011 (CEST)
Den Vorwurf kann ich ertragen, als Admin liest man das immer mal wieder ;-) Aber der Fall war klar, es ging ja nicht um den Inhalt des Artikels. Und Dein Tipp war ja sogar hilfreich, das deutsche Atomforum ist schon der passende Ansprechpartner ;-) -- Perrak (Disk) 20:56, 24. Okt. 2011 (CEST)
... wenn auch mit Verfalldatum. :-).--Squarerigger 21:02, 24. Okt. 2011 (CEST)

Bienwaldbahn[Bearbeiten]

„DAS ist wohl kein Argument für einen Revert, oder?“ Revert? Ich habe nix revertet, habe nur gesagt, dass da noch nie ein Desiro gefahren ist, und damit ist die Sache erledigt. Und nur weil die Bahn vor einem Jahr schreibt, dass in der Südpfalz die im Artikel genannten Züge fahren, heißt das noch lange nicht, dass die Bahn Recht hat. Dürfte ich also dann mal wissen, warum du meine Änderung rückgängig gemacht hast? Danke. --Henning Klee 21:02, 1. Nov. 2011 (CET)

Lies bitte mal Deine Begründung für die Änderung durch. Sorry, aber einfach zu behaupten, Du hättest dort "noch nie einen gesehen" ist eine arg dünne Begründung. Wenn Du dagegen belegen kannst, daß dort noch nie einer gefahren ist, ist das was anderes.--Squarerigger 21:15, 1. Nov. 2011 (CET)
Belegen? Klar, kann ich: http://www.flickr.com/photos/henning_klee/6303253145/in/photostream/ ist zwar jetzt nur ein Foto, aber sollte doch als Beweis genügen, dass da kein Desiro fährt (hoffe ich zumindestens), da auf der Strecke immer nur ein Zug unterwegs ist --Henning Klee 21:39, 1. Nov. 2011 (CET)
Ziemlich schlechter Beleg! Sicher fährt zur gleichen Zeit immer nur ein Zug auf dieser Strecke. Zu der Zeit, zu der Du diese Bild aufgenommen hast, war es also kein Desiro. So weit, so gut, aber was sagt das über den generellen Fahrzeugeinsatz auf der Bienwaldstrecke aus? Wenig bis nichts! Eine solche Momentaufnahme eines Talent bedeutet eben nicht, daß zu anderer Zeit (und sei es nur einen Tag später) nicht doch ein Desiro gefahren ist, denn auch wenn immer nur ein Zug auf dieser Strecke fährt, heißt das eben nicht, daß es jeden Tag der selbe ist, oder?--Squarerigger 07:19, 2. Nov. 2011 (CET)
mag zwar sein, dass das ein schlechter Beleg ist, aber: ich fahre öfters auf dieser Strecke, und weiß somit Bescheid. Soll ich vlt. jeden Tag mit ner aktuellen Tageszeitung da die Züge aufnehmen, damit du mir endlich glaubst, dass da nur die Talent-Züge fahren? Wenn du mir immer noch nicht glauben willst, dann frag doch bitte mal die Bahn, die wird dir gerne die Auskunft geben. --Henning Klee 16:36, 2. Nov. 2011 (CET)
Dir ist WP:Q sicher ein Begriff, oder? Üblicherweise gelten eigene Erfahrungen nicht gerade als zulässige Belege. Wenn Du aber meinst, daß die Infos zu den genutzten Zügen falsch sind, dann setz DU Dich doch mit der DB AG in Verbindung und hol Dir dort die klare Auskunft, immerhin bist Du es, der hier die Info löschen will. ;-)--Squarerigger 16:56, 2. Nov. 2011 (CET)
Heute (03.November) die Antwort bekommen, dass auf dieser Strecke Züge der Baureihe 643 eingesetzt sind. Wenn du willst, kann ich dir die Mail gerne weiterleiten, falls du auch das mir nicht glauben willst :o) --Henning Klee 18:44, 3. Nov. 2011 (CET)
Daß ich Deine Änderung rückgängig gemacht habe, hat, auch wenn Du das Gegenteil andeutest, nichts mit "nicht glauben" zu tun, sondern schlichtweg mit WP:Q. Allerdings nehm ich das Angebot mit der Mail gerne an. Mail an squarerigger@gmx.net.--Squarerigger 18:50, 3. Nov. 2011 (CET)
Danke für die Info. Jetzt hab ich nix mehr gegen Deine Änderung. Der Weg für Dich ist also frei.--Squarerigger 18:57, 3. Nov. 2011 (CET)

Gülle[Bearbeiten]

Hallo Squararigger, du hast in den obigen Artikel einen Lückenhaft Baustein eingefügt könnstest du das etwas spezifizieren weil du da schreibst es gibt keine erwähnung des einsatzes als Dünger obwohl es einen ganzen abschnitt "Wirtschaftsdünger gibt". Danke --Saehrimnir 02:23, 3. Nov. 2011 (CET)

Bitte genau lesen. Ich habe geschrieben: Im Artikel fehlt jegliche Kritik bzw. jeglicher Hinweis auf die Nutzung der Gülle als Dünger. So vermisse ich Hinweise auf die Problematik der Überdüngung ebenso wie Hinweise auf die Gefahr der Übertragung von Fäkalkeimen.--Squarerigger 07:37, 3. Nov. 2011 (CET)
bitte ebefalls genau Lesen:
"Die traditionelle und übliche Gülle-Verwertungsweise ist die Ausbringung als wirtschaftseigener Dünger auf Äckern und Grünland mit einem Güllefass, das die Gülle auf der Oberfläche verteilt oder direkt in den Boden einimpft.
Dabei sind mögliche Auswirkungen auf die Umwelt zu 'beachten. Wird Gülle im Übermaß ausgebracht oder zu Jahreszeiten, in denen die Vegetation die enthaltenen Nährstoffe nicht aufnehmen kann (in Mitteleuropa: Winter), so steigt die Gefahr der Nährstoffauswaschung in tiefere Bodenschichten und der Einsickerung bzw. Abschwemmung (Erosion) in Grund- und Oberflächenwasser. Ammonium (NH4+), Nitrat (NO3−) und andere Gülle-Inhaltsstoffe können durch Eutrophierung in Gewässern u. a. Algenblüten verursachen und Fischsterben auslösen. Für den Gemüse- und Obstbau verbietet sich die Gülledüngung grundsätzlich, da über den Tierkot gefährliche Krankheitserreger (wie z.B. EHEC-Bakterienstämme) in die Erde gelangen können."
--Saehrimnir 08:59, 3. Nov. 2011 (CET)

Ottmar Walter[Bearbeiten]

Moin! Es gibt den Artikel Cuxhavener SV. Ich habe einen Artikel über diesen Verein erstellt und die bisherige Weiterleitung überschrieben. Es gibt also keinen Grund, meine Anpassung zu revertieren. --Hullu poro 09:06, 4. Nov. 2011 (CET)

Die ganze Sache ist ziemlich verworren. Es gibt da ja einerseits einen Artikel zum aktuellen Verein, andererseits diverse zu den Vorläufervereinen. Da sollte man überlegen, ob man die nicht irgendwie zusammenfasst.--Squarerigger 11:06, 4. Nov. 2011 (CET)

Greenwashing/Monsanto[Bearbeiten]

Lieber Squarerigger, ich möchte Dich gern in Deinem Einsatz gegen Greenwashing und Astroturfing bestärken. Freilich müssen wir uns dabei im Klaren sein, dass es auch in Artikels wie Monsanto nur um die regelkonforme Arbeit am Text gehen kann. Aussagen, die nicht vernünftig begegt sind, gehören nicht in einen einzyklopädischen Artikel. Dies gilt um so mehr, als es sich um einen umstrittenen Artikel handelt. Als nächstes fliegt die schlecht gedeckte Quelle zum Astroturf raus. Politisch wohl nicht so heikel, aber die Quelle ist ebenfalls nicht akzeptabel. Viele Grüße, --Trinitrix 16:50, 4. Nov. 2011 (CET)

Wie heißt es so schön in der Bibel: "An ihren Taten sollt Ihr sie messen!". ;-) Und manchmal passen Lippenbekenntnisse und Taten nicht so ganz zusammen...--Squarerigger 16:53, 4. Nov. 2011 (CET)
Genau. Nun gibt es einen von mir erarbeiteten, seriös bequellten kleinen Abschnitt. Das hat etwa 2 Stunden intensive Recherche gekostet. Der Abschnitt enthält nicht genau die gleiche Info, weil die einzige verlässliche Quelle, die ich gefunden habe, nicht mehr hergibt. Jenseits eines Bekenntnisses gegen das Geeenwashing wäre es beispielsweise eine gute Aktion, selbst an dieser Stelle für die größtmögliche Qualität kritischer Informationen zu sorgen ;-). Viele Grüße, --Trinitrix 14:29, 5. Nov. 2011 (CET)
Bitte das Rauswerfen von Quellen auf der Diskussionsseite des Artikels diskutieren.--Belladonna 17:02, 4. Nov. 2011 (CET)
Liebe Belladonna, den Gefallen tut ich Dir gleich mal gern. Viele Grüße, --Trinitrix 14:29, 5. Nov. 2011 (CET)

Diskussion:Heilbronner Phantom[Bearbeiten]

Moin! Ich gehe davon aus, dass das hier ein Versehen war?! --Pincerno 13:19, 10. Nov. 2011 (CET) Ups, ja, sorry, da haben die Wurstfinger zugeschlagen. ;-)--Squarerigger 13:46, 10. Nov. 2011 (CET)

Heilbronner Phantom[Bearbeiten]

Was ist die Begründung für Deinen Revert ([8])? --84.130.247.69 12:04, 22. Nov. 2011 (CET)

Bringt Deine Ergänzung irgendeinen Mehrwert? Wenn es einen Steckbrief gab, dann gab es logischweise auch ein Phantombild, das muß nicht gesondert erwähnt werden. (nicht signierter Beitrag von Squarerigger (Diskussion | Beiträge) 13:11, 22. Nov. 2011‎ (CET))

Nein. Oft gibt es ein Foto. Und "beispiel" schreibst du klein? --84.130.247.69 13:18, 22. Nov. 2011 (CET)
Nochmal: Was bringt diese Ergänzung an Mehrwert?--Squarerigger 13:37, 22. Nov. 2011 (CET)
Du liebe Güte: Natürlich die Information, dass es ein Phantombild gab. Stellst du diese Frage auch bei den anderen Angaben im Artikel? --84.130.247.69 13:41, 22. Nov. 2011 (CET)
Und was bitte soll an dieser Info relevant sein? Es ist ganz normale, regelmäßige Polizeipraxis, daß man solche Phantombilder erstellt, wenn man kein Bild eines Verdächtigen hat. Soll man das dann in jedem einzelnen Artikel einbauen?--Squarerigger 13:43, 22. Nov. 2011 (CET)
Hast Du eigentlich gelesen, was ich geschrieben habe? Ich habe geschrieben: "Oft gibt es ein Foto". In diesem Fall gab es das nicht. Es ist eine ganz normale illustrierende Information, die selbstverständlich in jeden Artikel gehört, in dem auf ein Fahndungsplakat verwiesen wird, das praktisch nur ein Phantombild enthält (siehe [9]). --84.130.247.69 13:52, 22. Nov. 2011 (CET)
Richtig erkannt, oft gibt es ein Foto, oft aber auch nicht - wir haben hier doch keinen Einzelfall, bei dem es ausnahmsweise mal kein Foto gab. Schau Dir mal die Steckbriefe, die auf Polizeirevieren oder anderswo hängen, an. Sogar bei den RAF-Steckbriefen in den 80ern waren teilweise nur Phantombilder drauf. Das ist eine ganz normale Vorgehensweise, wenn man kein Foto hat. So was kommt täglich vor, nicht nur bei diesem - zugegebnermaßen spektakulären - Fall. Irgendeine besondere Relevanz für diesen Fall ergibt sich hieraus nicht, allerdings ist es auch definitiv nicht zielführend, bei jedem Kriminalfall, bei dem es nur ein Phantombild gibt, dieses Sachverhalt einzubauen, denn das ist, wie gesagt, Standard in solchen Fällen.--Squarerigger 14:03, 22. Nov. 2011 (CET)
Na, bei einer Frau ohne Gesicht (Presse) ist ein Phantombild schon interessant... GEEZERnil nisi bene 14:09, 22. Nov. 2011 (CET)
"Frau ohne Gesicht" war eine Schlagzeile der Presse; die Polizei hatte ja durchaus Hinweise auf das Aussehen, weswegen sie eher von UWP sprach.--Squarerigger 14:13, 22. Nov. 2011 (CET)
In der Tat. Auch für ein Phantombild werden Angaben benötigt, und es ist keineswegs klar, dass man solche in diesem Fall zu haben glaubte. --84.130.247.69 14:16, 22. Nov. 2011 (CET)
Übrigens zeigt das Phantombild augenscheinlich eine männliche Person, was bei einer gesuchten "unbekannten weiblichen Person" durchaus ungewöhnlich ist. Davon erfährt man derzeit nichts in dem Artikel. --84.130.247.69 14:26, 22. Nov. 2011 (CET)
Wir drehen uns hier im Kreis. Wenn Du meinst, daß Dein Satz unbedingt rein muß, dann nutze das Instrument der Dritten Meinung.--Squarerigger 16:40, 22. Nov. 2011 (CET)

D. AKW[Bearbeiten]

Wo du recht hast, hast du recht. Wozu der Gender gap doch führt:) Liebe Grüße --Belladonna 22:31, 10. Dez. 2011 (CET)

Vielleicht wäre es mal an der Zeit, einen Artikel zur Anti-Atomkraft-Bewegung in Österreich anzulegen. Hast Du da nähere Infos? Wäre schön, ich hab leider keine.--Squarerigger 22:34, 10. Dez. 2011 (CET)
Leider auch nicht. Bei der deutschen gibts ja auch noch ne Menge abseits von Rucht:) zu tun.--Belladonna 22:44, 10. Dez. 2011 (CET)

Ostfriesische Lufttransport[Bearbeiten]

Ich darf Sie darauf hinweisen, dass die Löschung der Zwischenfälle keinen Vandalismus darstellt. Die Zwischenfälle sind gemäß der Wikipedia-Artikelkriterien für Fluggesellschaften - siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Formatvorlage_Fluggesellschaft - irrelevant und eine Auflistung hat nicht zu erfolgen. Ich wüsste nicht, warum für OLT eine Ausnahmeregelung bestehen sollte. Danke. --84.156.40.123 15:26, 5. Jan. 2012 (CET)

Die Bruchlandung in Emden wurde in den Medien gewürdigt: http://www.oz-online.de/?id=542&did=37276 - ob dieser Artikel auf der Titelseite war oder nicht, lässt sich in der Onlineausgabe nicht mehr nachvollziehen, daher sollte der Grundsatz "Im Zweifelsfall für den Inhalt" gelten. Für die anderen Vorfälle fehlt mir grade die Zeit zur Überprüfung, aber dennoch sehe ich Deine Argumentation als nicht ganz schlüssig an.--Squarerigger 15:51, 5. Jan. 2012 (CET)

MOBOTIX[Bearbeiten]

Du zweifelst die Relevanz des Preises "Merlion Award" für Q24 an und hast deshalb den Preis aus dem Artikel gelöscht. Hast du mal nach "Q24 Merlion Award" gegoogelt? Da kommen sehr viele Treffer.

Frage: Ab wann ist ein Preis relevant und darf in einem Artikel aufgelistet werden? 188.97.245.16 12:19, 13. Jan. 2012 (CET)

Grundsätzlich gelten in Fragen der Relevanz ja die Relevanzkriterien, wobei die Relevanz natürlich zu WP:BEL ist. Wenn Du jetzt z.B. Links zu serösen Zeitungen, etc. bringen würdest, die diesen Preis als einen der Wichtigsten der Branche oder so bezeichnen, dann wäre das ein Indiz für eine Relevanz.--Squarerigger 12:53, 13. Jan. 2012 (CET)
Da es sich um einen Preis handelt, der für einen bestimmten und begrenzten Produktbereich Sicherheitstechnik vergeben wird, wird man darüber nur etwas in Fachpublikationen finden. Die Preisträger jedenfalls freuen sich alle sehr und tun das kund, z.B. http://www.simonsvossasia.com/company/wo_merlion_award2007.html oder http://www.teleradio.com.sg/awards.htm . Hast du schon mal nach "Merlion Awards" gegoogelt? 188.97.245.16 23:15, 13. Jan. 2012 (CET)
Ja, ich habe gegoogelt. Aber das ändert nichts dran, daß es hier gewisse Relevanzkriterien gibt. Beleg die Relevanz anhand dieser Kriterien, dann sollte der Hinweis darauf kein Problem sein. Merke: die Relevanz muß immer der nachweisen, der was in Wikipedia drin haben will.--Squarerigger 23:39, 13. Jan. 2012 (CET)
Nenne mir bitte die "Relevanzkriterien" für Ehrungen und Preise. Danke. Die Wikipedia:Relevanzkriterien haben mir dabei nicht weiter geholfen, weil zum einen diese Seite die Kriterien für Artikelgegenstände nennt und zum anderen nirgendwo die Rede davon ist, wie wichtige Preise von unwichtigen Preisen unterschieden werden können. 188.97.240.118 21:36, 16. Jan. 2012 (CET)
Es kann und wird nie für alle Themen RK geben. Also liegt es an dem, der ein Thema drin haben will, zu belegen, daß eine Relevanz besteht. Ein Indiz dafür kann sein, daß es einen eigenen Artikel gibt. Ein anderes Indiz kann sein, daß es eine breite Rezeption in den Medien gibt. Beleg das! Oder frag im Portal:Design nach.--Squarerigger 21:48, 16. Jan. 2012 (CET)
Wenn es keine festen Kriterien für Ehrungen und Preise gibt, ist dann nicht Willkürentscheidungen Tür und Tor geöffnet? Für den Preis "Merlion Award" liefert die Google Suche über 1000 Treffer. Wer entscheidet denn nun, ob das eine ausreichende Relevanz belegt? Du alleine? Der Preis ist übrigens kein Preis für Design, sondern für technische Innovation im Sicherheitssektor. Darum wird mir die Redaktion vom Portal:Design nicht weiterhelfen können. 188.97.240.118 23:56, 18. Jan. 2012 (CET)
Über 1.000 Treffer bei Google! Wow, das ist natürlich total viel. ;-) Doch genug der Ironie! Wenn es nicht das Portal Design ist, dann such Dir ein anderes passendes Portal. Dort wird Dir sicher geholfen. Oder noch besser: Leg doch einfach zunächst mal einen Artikel über den Merlion Award an. Dann wird sich sehr schnell zeigen, ob die Relevanz so gesehen wird, wie Du sie siehst. Wikipedia lebt vom Mitmachen, also tu was.-Squarerigger 07:52, 19. Jan. 2012 (CET)

kreisstadt vs kreisstadt :-)[Bearbeiten]

Hallo squarerigger, was hältst du von dieser änderung. wäre das aus deiner sicht ein gangbarer weg für rheinland-pfalz? viele grüße --Z thomas Thomas 10:10, 20. Jan. 2012 (CET) Hallo, Thomas, ehrlich gesagt vermag ich den Nutzen derzeit nicht zu erkennen. In meinen Augen ist das nur eine weitere Kategorie ohne großen Mehrwert. Aber selbst wenn man sie behalten würde, wäre der Name der Kategorie m.E. falsch.--Squarerigger 11:37, 20. Jan. 2012 (CET)

ich muss ehrlich sagen, dass ich die kat toll finde - und es erstaunlich finde, dass es sie bisher gar nicht gab.
wie sollte sie besser oder anders bezeichnet sein? gruß --Z thomas Thomas 16:23, 20. Jan. 2012 (CET)
Da sie, wenn wir die Inhaltsbeschreibung wie oben ändern, nicht nur Kreisstädte enthält, ist "Kreisstädte" ein definitiv falsches Lemma. Korrekt wäre dann so was wie "Städte mit Sitz von Kreisverwaltungen in Rheinland-Pfalz". Aber mal im Ernst, was soll diese Kategorie für einen Mehrwert bringen?--Squarerigger 18:27, 20. Jan. 2012 (CET)
ihc hasse :-) solche furchtbaren langen kategorienamen. da bin ich der meinung, dass kats eher kurz und "schmissig" sein sollten.
der mehrwert dieser kategorie besteht darin, dass sämtliche kreisstädte vereint sind, über die darunterliegende kat kreisstädte in deutschland kann man wunderbar änderungen prüfen. wenn du die mehrwert-frage zu ende stellst, kannst du auch nach dem mehrwert der kat hauptstädte in der eu fragen. viele grüße --Z thomas Thomas 19:24, 20. Jan. 2012 (CET)
Stimmt, könnte ich fragen, aber ich denk dann doch, daß eine Liste von Hauptstädten ein anderes Kaliber als eine Liste von Provinzstädtchen ist. ;-)
Zum Kategorienamen: ich kann Deine Bedenken vollauf nachvollziehen, aber der kurze und knappe Name "Kreisstädte" wäre halt nicht ganz korrekt. Optik versus Richtigkeit quasi. --Squarerigger 19:26, 20. Jan. 2012 (CET)
weil du grad listen erwähntest. kategorien und listen sind nicht das gleiche. ich vermute, dass du das weißt. aber ich wollte es nur noch mal erwähnen
und nüscht gegen die provinzstädtchen. außerdem sind es in diesem fall provinzstädtchen mit besonderen administrativen aufgaben, dahingehend sehe ich schon einen mehrwert. gruß --Z thomas Thomas 19:37, 20. Jan. 2012 (CET)
Man könnte auch sagen: sie sind zufällig Sitz einer Stufe der deutschen Kommunalverwaltungs-Bürokratie. ;-), Sorry, das ist in meinen Augen keine so wichtige Eigenschaft einer Stadt, als daß sie eine eigene Kategorie rechtfertigen würde. Aber ich bin ja bereit, in den sauren Apfel zu beißen und diese Kategorie zu akzeptieren - aber dann mit einem korrekten Namen.--Squarerigger 19:40, 20. Jan. 2012 (CET)
ein hoffentlich nicht saurer apfel
naja, diese eigenschaft ist aber da - sie ist die realität.
welcher korrekte und optisch passende kat-name schwebt dir denn vor? wir können uns ja noch mal die nächsten tage unterhalten. - ich wünsch dir erstmal einen schönen abend. gruß --Z thomas Thomas 19:46, 20. Jan. 2012 (CET)
Den in meinen Augen besten korrekten Namen hab ich oben ja schon genannt. Alternativ könnte man noch "Verwaltungssitze von Landkreisen" nehmen. Dir auch ein schönes Wochenende!--Squarerigger 19:51, 20. Jan. 2012 (CET)

Kreisstadt (Rheinland-Pfalz)[Bearbeiten]

Zur Info: Kategorie Diskussion:Kreisstadt (Rheinland-Pfalz), Gruß --Update 19:55, 23. Jan. 2012 (CET)

nicht so fix revertieren[Bearbeiten]

Kohlekrise + Zeche Zollverein[Bearbeiten]

(Unterschied | Versionen) . . Kohlekrise‎; 13:58 . . (-172) . . Squarerigger (Diskussion | Beiträge)‎ (Änderung 99410252 von Neptuul wurde rückgängig gemacht. - Bild hat keinen Mehrwert: kein direkter Bezug zum Lemma, das könnte jeder andere Arbeitstag sein) - Hallo Squarerigger, Du bist so fix beim revertieren!? Die Zeche Zollverein ist ein Symbol für Zechensterben, Kohlekrise und den damit verbundenen Strukturwandel in Deutschland - somit besteht direkter Bezug zum Lemma. Das Foto "könnte" von jedem Arbeitstag sein, ist es aber nicht, sondern wurde am letzten Werktag gemacht und hat somit dokumentarischen Charakter - weiterer Bezug zum Lemma. Gruß --Neptuul 16:25, 8. Feb. 2012 (CET)

"Symbol für Zechensterben, Kohlekrise und den damit verbundenen Strukturwandel in Deutschland" - schön und gut, aber genau DAS geht aus dem Bild SO nicht hervor, insofern bietet es, wie schon gesagt, keinen Mehrwert.--Squarerigger 16:50, 8. Feb. 2012 (CET)
schön und gut!? --Neptuul 16:56, 8. Feb. 2012 (CET)
Hast Du nix anderes? Protestplakate gegen die Schließung am Tor? Bergleute, die einer Rede des RAG-Chefs zur Schließung lauschen? So was in der Art würde was bringen...--Squarerigger 17:15, 8. Feb. 2012 (CET)
So'n richtiger Working class hero? Fahnen + Transparente? Habe ich leider nicht, da war keiner. Keine Demo, die mussten schaffen. Es war der 23.12., letzter Arbeitstag im Werk, letzter Tag vorm Fest. Was meinst Du, wenn ich die Bildunterschrift bearbeite?--Neptuul 19:36, 8. Feb. 2012 (CET)
Ich denke nicht, daß eine andere Unterschrift etwas ändert. Das Bild passt sicher gut zu Essen und wohl auch zu Zeche - in beide Artikel hast Du es ja auch eingebunden. Aber hier? Meines Erachtens eher nicht.--Squarerigger 08:18, 9. Feb. 2012 (CET)

Bergbau im Saarland / Bergwerk Saar[Bearbeiten]

Zu deinen Reverts in beiden Artikeln: Der Nordschacht ist der letzte aktive Schacht zur Kohleförderung im Saarland. Die letzte Schicht läuft dort am 30.06.12. Die Schließung damit zum 1. Juli diesen Jahres; und der 30.06. ist vor dem 1.07. Wenn die Presse andere Infos hat als die Belegschaft, der Betriebsrat und die Geschäftsführung ist das schon interessant. Warten wir also bis zum Sommer ab. Ist ja auch nicht so wichtig, wenn die Medien es besser wissen als der Verein Bergbauerbe Saar. Gruß --Sat Ra 00:32, 13. Feb. 2012 (CET)

Der Nordschacht ist nicht der letzte aktive Schacht zur Förderung, denn gefördert wird die Kohle m.W. in Ensdorf. Der Nordschacht dient primär dem Pesonal- und Materialtransport für das Bergwerk Saar. Im Übrigen hat lt. div. Presseberichten schon Hr. Tönnnies, RAG-Chef, gesagt, daß das Ende ein wenig früher als zum 30.06. kommen wird.--Squarerigger 07:19, 13. Feb. 2012 (CET)
Ok, dann bin ich vor Ort einer Fehlinformation aufgesessen. Gruß --Sat Ra 14:01, 13. Feb. 2012 (CET)

Diskussion:Lighter Aboard Ship[Bearbeiten]

Moin! Ich bin erstaunt! Gibt es einen Grund? --SteKrueBe Office 08:28, 18. Feb. 2012 (CET)

Ups, hab ich jetzt erst gesehen. War ein Versehen, mach ich gleich rückgängig. Sorry!--Squarerigger 08:49, 18. Feb. 2012 (CET)
Kann passieren, kein Ding. Gruß, --SteKrueBe Office 08:56, 18. Feb. 2012 (CET)

Saarschleife[Bearbeiten]

Hallo Benutzer:Squarerigger, schau mal bitte da hinein: Diskussion:Saarschleife mfG. --EHaseler 09:28, 18. Feb. 2012 (CET)

Saarlouis Hbf[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger...schön, jetzt ist wurde der Hbf aus dem Artikel Saarlouis von dir rausgenommen. Da er aber nicht unerheblich für Saarlouis ist, wäre eine Einarbeitung deinerseits sehr dankenswert. Ansonsten werde ich ihn wieder reinsetzen! Grüße --P A 14:15, 20. Feb. 2012 (CET)

Gegen die Erwähnung des Hbf. spricht nix, aber eine Formlierung wie "Von SLS-Hbf. fahren täglich xy-Züge" ist mehr als seltsam.--Squarerigger 14:35, 20. Feb. 2012 (CET)

Bürgerpark Saarbrücken[Bearbeiten]

Hallo Sqaurerigger, Du hast im Artikel die Lagebeschreibung rückgängig gemacht, weil unter anderem im Osten kein Industrieunternehmen liegt. Zum einen hätte ich mich gefreut, wenn Du das mal auf der Disk angesprochen hättest, zum anderen liegt am Ostende das Steag-Gelände. Du schreibst "etc." Was hat Dich denn noch gestört? Du kannst die Lage gerne verbessern, lass sie aber bitte drin, da sie zwingend zum Artikel gehört. Gruß, --Kurator71 10:43, 27. Feb. 2012 (CET)

Das Industregelände der STEAG liegt doch wohl im Westen des Bürgerparks (mit Einfahrt von der St. Johanner Str. aus). Im Osten findet sich, wie auch richtigerweise angemerkt, die Kongresshalle. Schau Dir das bitte nochmal auf der Karte an. Ebenso stört mich die Formulierung, daß der Bürgerpark durch die Westspange zweigeteilt wird. Es ist ja so, daß die Westspange größtenteils als Hochstraße verläuft, mit ebenerdiger Verbindung von der einen auf die andere Seite. Von "zweigeteilt" kann man da nicht sprechen. Wenn dazu schon unbedingt was rein soll (was ich - siehe unten - verneine), dann wäre eine bessere Formulierung, daß die Westspange den Bürgerpark überspannt.
Davon abgesehen finde ich nicht unbedingt, daß diese Beschreibung so zwingend in den Artikel gehört. Wäre es nicht deutlich sinnvoller, als Abgrenzung die betreffenden Straßen zu nennen?--Squarerigger 10:56, 27. Feb. 2012 (CET)
Gott im Himmel, wie konnte mir das passieren? Ich hab wohl 'ne Rechts/Links-Schwäche, ;-) Hättest Du doch einfach ändern können. Ich hab das mal schnell berichtigt. Doch, der Park wird schon zweigeteilt, das war auch von den Architekten so beabsichtigt. Der Park ist links und rechts extra sehr unterschiedlich gestaltet, als "trennende Linie" hat man die Westspange gewählt, deren Auffahrt den Park stark schmälert. Diese Beschreibung gehört nicht zwingend in den Artikel, sondern eine Beschreibung, Du kannst die gerne verändern, kürzen erweitern, natürlich auch mit den Straßennamen, dort wo es eine Begrenzung durch Straßen gibt. Gruß und vielen Dank für den Hinweis - ist mir ja noch nie passiert... --Kurator71 12:04, 27. Feb. 2012 (CET)
OK, ich guck mal, was man noch optimieren kann. Zur Verwechslung der Himmelsrichtungen: kann vorkommen, ich hab das auch erst beim dritten Lesen des Artikels bemerkt. Hatte vorher das komische Gefühl, daß da was nicht passt, konnte es aber nicht näher definieren.--Squarerigger 12:08, 27. Feb. 2012 (CET)
Sieht doch jetzt schon ganz gut aus. Ich hab mir das jetzt mal bei Google angeschaut, weil ich die Straßen ergänzen wollte, allerdings grenzen da gar nicht wirklich Straßen an den Park, außer im Westen (ja den richtigen Westen ;-) ) wo es einen Zugang von der St. Johanner Str. zum Saarufer gibt. Sollte man also vielleicht besser so lassen. Gruß, --Kurator71 12:40, 27. Feb. 2012 (CET)
Ja, scheint wirklich so zu sein, hab es mir auch nochmal angeschaut. Aber ich denk, mit meinen jüngsten Anpassungen haut es jetzt besser hin.--12:43, 27. Feb. 2012 (CET)

DGzRS[Bearbeiten]

Hier findet eine Vermischung der Notrufe mit den normalen Telefonnummern statt. Warum löschst Du alle Alarmierungswege? Wenn, dann bitte richtig! --EM311 (Diskussion) 09:59, 1. Mär. 2012 (CET)

Wenn ich nur einen Teil der Kontaktdaten gelöscht haben sollte, dann war das nur ein Versehen. Grundsätzlich haben nämlich meines Erachens solche Kontaktinfos hier nichts verloren. Wir sind eine Enzyklopädie und kein Telefon- oder Adressverzeichnis.--Squarerigger (Diskussion) 10:53, 1. Mär. 2012 (CET)

Grupo EBX[Bearbeiten]

Das Öl wird gelöscht, auf deutsch abgeladen, weil es von brasilianischen Atlantik-Ölfeldern kommt und weiter in die Raffinerien transportiert wird.--Shatabisha (Diskussion) 23:27, 7. Mär. 2012 (CET)

Dann könnte man das auch genau SO schreiben, damit die Formulierung schlüssig ist. So, wie sie jetzt ist, sorgt sie für Verwirrung.--Squarerigger (Diskussion) 07:41, 8. Mär. 2012 (CET)

Johann Lafer[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger! Die Kategorie:Fernsehkoch ist eine Unterkategorie von Kategorie:Koch; somit ist es nicht nötig, den Artikel in beide Kategorien einzuordnen. Grüße --Iste (D) 12:22, 9. Apr. 2012 (CEST)

Black Jackets[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, ich habe gesehen, dass du dich beim Artikel Black Jackets einbringst. Allerdings ist die Verhandlung von 2009 vor dem LG Stuttgart immer noch in Gange und das Urteil noch lange nicht gesprochen. Die Verhandlung wurde vorerst bis auf August 2012 terminiert. Ich habe den Artikel daher diesbezüglich abgeändert. Gruß --CM (Diskussion) 21:25, 22. Apr. 2012 (CEST)

Schürholt[Bearbeiten]

Er habe sein Promotionsverfahren bislang nicht abgeschlossen. Der Nachweis [FOCUS Online: http://www.focus.de/politik/deutschland/ob-kandidat_aid_130515.html] war am Ende des Absatzes bereits enthalten. Ich habe ihn zu dem Satz auch nochmal eingefügt. Gleiches auch hier: http://www.focus.de/wissen/natur/wissenschaft-hintergrund-wenn-politiker-ueber-doktortitel-stolpern_aid_687265.html und hier: http://www.zeit.de/news/2011-11/23/wissenschaft-hintergrund-wenn-politiker-ueber-doktortitel-stolpern-23211427 Gruß --Wernerthies (Diskussion) 20:43, 23. Mai 2012 (CEST)

Ein wenig Recherche (u.a. auf S. Xing-Profil unter https://www.xing.com/profile/Kai_Schuerholt?key=0.0) ergab, daß er bis heute keinen Doktortitel hat, insofern erscheint es mir fragwürdig, von einer "noch nicht vollendeten Doktorarbeit" schreiben.--Squarerigger (Diskussion) 00:19, 24. Mai 2012 (CEST)
Ich habe den Eindruck, Du führst hier einen Privatkrieg gegen Schürholt. Bist Du irgendwie betroffen? 1. Was hinterher passiert ist oder was heute bei Xing steht, kann kein Beurteilungsmaßstab sein, denn dafür kann es andere Gründe geben (Promotion verweigert, Lust verloren, Krankheit, kein Geld - alles ist möglich und kommt häufig vor). 2. M.E. macht es einen Unterschied, ob jemand, bei dem alle Voraussetzungen vorliegen, sich im Promotionsverfahren befindet, das aber noch nicht abgeschlossen hat, und sich im Vorgriff bereits (sicherlich zu Unrecht) als "Doktor" bezeichnet, oder ob jemand, der nie in der Nähe einer Promotion war, sich fälschlich als "Doktor" bezeichnet.
Privatkrieg?Das ist doch wohl eine lächberliche Idee! Soll ich Dich jetzt etwa im Gegenzug fragen, ob Du irgendwie persönlich betroffen willst, indem Du Schürholt in ein einigermaßen positives Licht stellt, so nach dem Motto: Er stand ja kurz vor der Promotion, aber irgendwie hat es der arme Mensch dann doch nicht geschafft?
Fakt ist, daß eine Promotion die "Verleihung des akademischen Grades Doktor" ist (vgl. Artikel hierzu). Fakt ist weiterhin, daß Schürholt keinen akademischen verliehen bekommen hat. Insofern war und ist meine Formulierung als bekannt wurde, dass seinen angeblich in Heidelberg erworbenen Doktortitel der Theologie widerrechtlich führte, weil er nicht promoviert hatte sachlich richtig. Deine Formuliergung dagegen klingt, wie oben erwähnt, deutlich verharmlosend.--Squarerigger (Diskussion) 12:03, 27. Mai 2012 (CEST)
Ich kenne Herrn Schürholt nicht. Ich versuche nur, ihm gerecht zu werden und ihn nicht ungerechtfertigt negativ darzustellen. Auf eine sachliche, neutrale Darstellung hat er in einem öffentlichen Lexikon Anspruch.--Wernerthies (Diskussion) 15:42, 27. Mai 2012 (CEST)
Tja, ob es sachlich und neutral ist, wenn man es verharmlosend darstellt, darüber kann man trefflich streiten. Jedoch scheinst Du stur auf Deiner Sichtweise zu beharren, ohne überhaupt auf meine inhaltlichen Beiträge einzugehen. Was jedoch inakzeptabel ist, ist die mangelnde Entschuldigung für Deine lächerliche Unterstellung. Aber dazu braucht man wohl eine gewisse Größe.--Squarerigger (Diskussion) 16:12, 27. Mai 2012 (CEST)

Deine Bearbeitung in Sanssouci (2010)[Bearbeiten]

Moin Squarerigger, ich gehe mal davon aus Deine Bearbeitungen dienten ausschließlich der enzyklopädischen Verbesserung des Artikels. Einen anderen Hintergrund darf ich ausschließen. Nichts dagegen einzuwenden. Würdest Du bitte bei den Scyllaartikeln fortfahren und den noch offenen Kabinendampfern? Danke und Gruß -- Biberbaer (Diskussion) 10:49, 8. Jun. 2012 (CEST)

Davon kannst Du ausgehen, wobei mich die Frage als solche schon etwas verwundert, denn sie enthält, wenn auch nicht ausgesprochen, durchaus eine gewisse Unterstellung, daß es vielleicht doch andere Gründe geben könnte. Und da hätte ich dann schon gerne gewußt, was Dich zu solchen Spekulationen treibt?
Bei den Scylla-Schiffen fang ich im Moment sicher nicht mit Verbesserungen an, denn solange die Löschdiskussion dazu nicht beendet ist, besteht das Risiko, daß diese Artikel bald nicht mehr existieren. Und ich sehe es nicht ein, "für die Tonne" zu arbeiten. Generell aber werde ich solch überschwänglich-touristisches Blabla immer dann, wenn es mir auffällt, auf das Wesentliche kürzen, da wir hier an einer Enzyklopädie und nicht an einer touristischen Werbeschrift und/oder einer umfassenden Wertung von Schiffen arbeiten.
Beste Grüße aus Saarbrücken!--Squarerigger (Diskussion) 10:54, 8. Jun. 2012 (CEST)
Mir liegt es fern Dir etwas zu unterstellen. Der Zeitpunkt Deiner Überarbeitung kam nur etwas überraschend so kurz nach dem Eintrag von Rolf H. Egal ist schon in Ordnung. Grundsätzlich bin ich ja Deiner Meinung. Gruß zurück -- Biberbaer (Diskussion) 11:01, 8. Jun. 2012 (CEST)
Der zeitliche Zusammenhang lässt sich ganz einfach erklären: ich bin durch den Eintrag von Rolf H. auf den betreffenden Artikel aufmerksam geworden. So läuft das ja oft: man landet durch Zufall auf einem Artikel und stellt fest, daß da einiges im Argen liegt. Und dann arbeitet man das halt mal rasch ab. Generell ist gerade bei den Flusskreuzfahrern ja noch viel zu tun. Aktuell ist mir z.B. bei einem Schiff aufgefallen, daß da die Infos zum Eigentümer und zur Reederei nicht ganz gepasst haben. Ich befürchte, daß das auch anderswo so ist. So viel zu tun, aber so wenig Zeit - das ewige Dilemma bei WP. :-(--Squarerigger (Diskussion) 11:04, 8. Jun. 2012 (CEST)

Peter Lohmeyer[Bearbeiten]

Hallo, auf die neue Begriffsklärung Peter Lohmeyer zeigen über 100 Links [10]. Abgesehen davon, dass die umgebogen werden müssten: Wäre hier nicht BKL Modell II sinnvoller, also der bekannte Schauspieler bleibt unter Peter Lohmeyer stehen mit Verweis auf den Seefahrer im Seitenkopf? Gruß, --Sitacuisses (Diskussion) 22:43, 20. Jun. 2012 (CEST)

Hm, gute Frage... - Ich kenn mich da nicht sooooo aus.--Squarerigger (Diskussion) 22:46, 20. Jun. 2012 (CEST)
Dann wärst du mir auch nicht böse, wenn ich einen SLA auf die neue BKL stelle? --Sitacuisses (Diskussion) 23:05, 20. Jun. 2012 (CEST)
So ist es denn geschehen. --Sitacuisses (Diskussion) 00:18, 21. Jun. 2012 (CEST)
Ist okay.--Squarerigger (Diskussion) 06:32, 21. Jun. 2012 (CEST)

Irgendwie[Bearbeiten]

wurde durch diesen Edit der erste Satz des Artikels unrund. Kannst du das reparieren? Grüße --Zollernalb (Diskussion) 19:47, 26. Jun. 2012 (CEST)

Erledigt!--Squarerigger (Diskussion) 20:16, 26. Jun. 2012 (CEST)
Danggeschön! --Zollernalb (Diskussion) 23:27, 26. Jun. 2012 (CEST)

Pfalztreff 2012 am Sa. 8. September 2012 ab 18:30 in Speyer[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, es ist mal wieder soweit: der alljährliche Pfalztreff findet in diesem Jahr in Speyer (im Domhof) statt. Bitte auf jeden Fall rückmelden, auch wenn Du nicht oder nur vielleicht kannst, da wir natürlich einen Tisch entsprechend der Anzahl Teilnehmer reservieren müssen. Vor dem Treffen ist eine 90-minütige Stadtführung Speyer angedacht. Gruß --Cvf-psDisk+/− 19:06, 25. Jul. 2012 (CEST) --KarleHorn (Diskussion) 19:08, 4. Aug. 2012 (CEST)

Löschboot[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger ! Zur Relevanz der Begleitfahrten: Die tun das nunmal, und zwar nicht selten. Bitte nicht gleich löschen, sondern vorher die Diskussion suchen. Ich werde den Revert rückgängig machen und erwarte eine Begründung dafür, warum der kleine Absatz und das dazu passende Bild dort nicht stehen sollten; vielen Dank schon einmal im voraus. Btw.: Diese Seite ist enorm groß, wie wäre es mit einem Archivierungsbaustein ? Gruß --KarleHorn (Diskussion) 20:40, 25. Jul. 2012 (CEST)

Nur weil die Betreiber der Löschboote auf die clevere Marketing-Maschinerie mancher Kreuzfahrtreedereien, die jeden Schiffsanlauf zu einem riesengroßen Event hochstilisieren, reinfallen und ihre Boote dafür bereitstellen, ergibt sich noch nicht zwingend eine Relevanz - so zumindest meine Meinung dazu.
Davon abgesehen handelt es sich hierbei nicht um ein Spezifikum von Löschbooten, ebenso verfahren bei besonderen Anlässen auch z.B. Rettungskreuzer oder Schlepper, die ja auch i.d.R. über Löschkapazitäten verfügen.--Squarerigger (Diskussion) 20:42, 25. Jul. 2012 (CEST)
Hallo Squarerigger, das stimmt. Ich halte es dennoch für relevant, daß Löschboote auch für solche Zwecke eingesetzt werden - gerade weil es nicht ihre primäre Aufgabe ist. Der Leser sollte m. E. auch das erfahren. Vielen Dank für das Feedback ! --KarleHorn (Diskussion) 20:46, 26. Jul. 2012 (CEST)
Sorry, aber nur weil ab und zu mal ein bißchen Show gemacht wird? Ich vermag keine Relevanz zu erkennen.--Squarerigger (Diskussion) 21:09, 26. Jul. 2012 (CEST)
Nee, nee, das meine ich ja grad: Das ist nicht "ab und an", sondern gängige Praxis, nicht nur in Kiel, auch in Hamburg oder anderen Häfen. Das ist eine besondere Würdigung des Hafens/der Stadt an das jeweilige Schiff, wird nicht bei jedem Pillepalle-Dampfer gemacht. Da steckt auch eine Choreographie dahinter (muß ja auch, sonst kracht's) ... und das können eben nur solche Löschboote abliefern. Macht doch aber auch was her, oder ? Gruß --KarleHorn (Diskussion) 23:49, 26. Jul. 2012 (CEST)
Schön und gut, dann hast Du dafür sicher auch Belege, also für "Choreographie", "nicht für jeden Pillepalle-Dampfer", etc.?--Squarerigger (Diskussion) 06:51, 27. Jul. 2012 (CEST)
Hallo Squarerigger, jo, hab' ich, z. B. hier: [[11]], [[12]] (Zitat: "Begleitet von den Feuerlöschbooten lief der Kreuzfahrt-Riese langsam in die Kieler Förde ein.", dort - wie auch in anderen Häfen - wird das regelmäßig "zelebriert". Gruß --KarleHorn (Diskussion) 19:29, 27. Jul. 2012 (CEST)
Und die "besondere Choreographie"? Sorry, die Beleglage ist arg dünn...--Squarerigger (Diskussion) 02:03, 28. Jul. 2012 (CEST)
Nuja, die ergibt sich quasi von selbst: Die können natürlich nicht "irgendwie", "irgendwo", "irgendwann" da herumfahren, sondern das wird en Detail geplant, "choreographiert", damit es zu einem Gesamteindruck führt. Man muß dabei bedenken, daß die sich teilweise noch auf dem offenen Meer befinden, Fahrrinnen zu beachten sind und das Ganze von Land aus dem Publikum sozusagen "spielerisch" erscheint. Blöde Frage jetzt, aber schonmal selbst gesehen ? Grüße --KarleHorn (Diskussion) 19:38, 31. Jul. 2012 (CEST)

.::.Durchaus. Das ändert aber nichts dran, daß ich das Gefühl habe, daß Du hier derzeit eher Theoriefindung betreibst. Sauber bequellt ist anders...--Squarerigger (Diskussion) 19:41, 31. Jul. 2012 (CEST)

Dann muß ich anders herum fragen: Was wäre denn "sauber bequellt" ? So etwas geht ja garnicht, ohne es sauber zu planen, zu "choreographieren", damit es seinen Zweck erfüllen kann. Nein, "Theoriefindung" betreibe ich hier nicht. Ich finde es nur - als Information für den Leser - relevant, daß Feuerlöschboote neben ihrem eigentlichen Zweck auch andere Aufgaben erfüllen. Grüße --KarleHorn (Diskussion) 22:55, 1. Aug. 2012 (CEST)
Moin KarleHorn! Obwohl ich fontänenwerfende Löschboote im Hafen sehr hübsch finde, sehe ich das Löschbooteballett (in Anlehnung ans bekanntere Schlepperballett) nicht als gut belegt an. Um einen Vergleich zu nehmen - Linienbusse holen hier und da auch mal einen in Rente gehenden Busfahrer zur Abschiedsfahrt ab, das taucht trotz Planung und Bild in der Zeitung nicht im Busartikel auf (meiner Meinung nach zurecht). Solche Phänomen sollte erst dann im Artikel auftauchen, wenn sie eine bestimmte Häufigkeit oder auch Bekanntheit erreicht haben. Im Falle der Löschboote sehe ich beides nicht unbedingt als gegeben an. Entschuldige Squarerigger, wenn ich mich auf deiner Diskussionseite einfach einmische, aber der Gedanke wollte raus ;-) Grüße aus Leer, --SteKrueBe Office 23:17, 1. Aug. 2012 (CEST)
na, wenn da man nicht jemand einen "Kumpel" hinzugezogen hat :-) Aber das ist ja normal auf Wiki, hab' ich auch schon gemacht (hier nur noch nicht und will auch nicht). Weg von der Diskussion, hin zum Thema: Löschboote werden für sowas eingesetzt, und zwar nicht zufällig oder "hier und da", sondern gezielt. Und das nicht ncht erst seit heute, sondern schon lange. Ich verstehe nicht wirklich diese Gegenwehr: Ist ist doch keine Ausnahme, das Löschboote hierzu herangezogen werden, sondern eher die Regel, und danit doch m. E. relevant ? (P.S.: Bin kein Feuerwehrmann, auch nicht auf diesem oder anderen Booten tätig, nicht, daß da etwas ins falsche Licht gerät) - Grüße --KarleHorn (Diskussion) 23:34, 1. Aug. 2012 (CEST)
KarleHorn: Trotz Smiley halte ich es für eine böswillige Unterstellung, daß ich hier einen "Kumpel hinzugezogen haben soll". Ich habe hier niemanden bewußt hinzugezogen. SteKrueBe ist wohl durchaus in der Lage, eigenständig zu entscheiden, wann er sich wo einmischt, auch wenn es mich durchaus freut, wenn ein in Sachen Schiffahrt sehr kompetenter User sich einmischt. Ich sehe es momentan so, daß Deine Änderung derzeit raus sollte. Nach entsprechendem Nachweis von Relevanz kann sie dann ggf. wieder rein.--Squarerigger (Diskussion) 07:15, 2. Aug. 2012 (CEST)
Böswilig ? Nö. Bin ich nicht. Feuerlöschboote werden halt einfach auch regelmäßig für solche Einsätze herangezogen, warum sollte das nicht relevant sein, wenn es ein Fakt ist ? --KarleHorn (Diskussion) 19:08, 4. Aug. 2012 (CEST)
lies Dir bitte nochmal die Aussag von SteKrueBe weiter oben durch. Er ist nach meinem Dafürhalten eine der Koryphäen in Sachen Schiffahrt hier.--Squarerigger (Diskussion) 01:00, 5. Aug. 2012 (CEST)
Hallo Squarerigger, yepp, da bin ich mit Dir einer Meinung. Somit hast Du mich nun "auf die Suche geschickt" nach passenden Belegen - will ich auch gerne machen. Gruß --KarleHorn (Diskussion) 21:20, 7. Aug. 2012 (CEST)

Castrol[Bearbeiten]

Was sollen die ganzen Löschungen im Castrol-Artikel? Wenn Castrol ein Team in einem der wichtigsten Rennen sponsert, ist es doch wohl von Bedeutung, dies auch zu erwähnen. Auch das Löschen der Rennstrecken verstehe ich nicht, Beispiele haben durchaus Relevanz, gerade wenn es sich um bedeutende Strecken handelt. Die Sätze waren keineswegs subjektiv oder werbend formuliert, daher können sie in dieser Form oder maximal leicht gekürzt auch bestehen bleiben. --der.wuppertaler (Diskussion) 12:59, 2. Aug. 2012 (CEST)

Werter Benutzer Der-wuppertaler,
wir schreiben hier immer noch an einer Enzyklopädie und haben dabei den Anspruch, in einer Liga mit der Brockhaus Enzyklopädie oder der Encyclopædia Britannica zu spielen. Glaubst Du, daß das, was Du gerne drin hättest, dort so stehen würde? Wohl kaum!
Im konkreten Fall geht es um einen Artikel über einen Schmierstoffhersteller. Da ist es zweifelsohne relevant, daß er den Motorsport sponsort, aber es ist eben nicht relevant, daß dort irgendwelche Rennstrecken aufgezählt werden. Ob die gesponsorten Rennen nun in Hockenheim, Silverstone oder Kleinkleckersdorf stattfinden, ist enzyklopädisch irrelevant. Es ist allerdings aus Marketinggründen interessant, denn neben der Steigerung der Bekanntheit erhofft sich so ein Unternehmen dadurch natürlich auch einen Imagegewinn. Klar, wenn man mit legendären Rennstrecken wie z.B. Silverstone in einem Atemzug genannt wird, dann bleibt vielleicht etwas vom Image der Legende kleben. Aber das ist dann tatsächlich nur Marketing und hat hier in einer Enzyklopädie nix verloren.--Squarerigger (Diskussion) 13:41, 2. Aug. 2012 (CEST)

Zur Änderung 30.4. Hallo Squarerigger, ich habe gesehen, dass Du meine Sponsoring-Infos bei Castrol gelöscht hast, vielen Dank für die klaren Worte, auch ich möchte kein Marketingblabla. Deshalb die offene Frage: Manche Produktinfos im Beitrag sind nicht aktuell/richtig, z.B. gibt es drei statt zwei Produktfamilien (Castrol GTX ist noch nicht angegeben) und das neueste eingeführte Produkt in Deutschland ist Castrol EDGE mit Titanium vom April 2014 (die Infos im Artikel sind von 2006, das ist die ältere Produktgeneration). Auch gäbe es Infos im Bereich Forschung und Entwicklung, die interessant sein könnten, z.B. das Castrol Driveline Technology Center in HH oder eine Öl-Studie mit der GTÜ. Wie gehe ich damit um? Vielen Dank und beste Grüße. --CoCgn (Diskussion) 12:18, 19. Mai 2014 (CEST)

Grundsätzlich spricht nichts dagegen, relevante Infos mit Beleg einzubauen.--Squarerigger (Diskussion) 12:45, 19. Mai 2014 (CEST)
Ich habe etwas ergänzt, passt das so? Viele Grüße. --CoCgn (Diskussion) 14:07, 19. Mai 2014 (CEST)

City Airport Mannheim[Bearbeiten]

Hallo Habe folgende Erweiterung für den City Airport Mannheim Beitrag.

Was kann man Ändern das dieser Text bei sonstigen Unternehmen am Airport hinzugefügt werden ?



Ab September 2012 wird eine Simulator B737 im der Airport Hauptgebäute installiert. Eine zweite Tragschrauberschule vom DAeC ist am Platz welche auf Trixy Aviation ausbildet ( kann offen wie geschlossen geflogen werden ) die Ausbildungsleiterin ist Mona Hörig. Es wird mittlerweile am Platz auch Anti Flugangst Seminare durchführt ( Konfrontationstherapie )

Das grundlegende Problem ist, daß wohl nicht nur ich, sondern auch andere User, die diese Änderung immer wieder rückgängig machen, keine wirkliche Relevanz der Infos erkennen können. Anders formuliert: Nicht alles, was es zu einem Thema zu sagen gibt, ist auch wichtig gut, um in einer Enzyklopädie zu erscheinen. Und selbst wenn sich wider Erwarten herauskristallieren sollte, daß Deine Infos relevant sind (woran ich persönlich Zweifel habe), dann wären da immer noch zwei Punkte: Belege bzw. Quellen dafür - und eine einigermaßen akzeptable, den Regeln der deutschen Rechtschreibung und Grammatik entsprechende Formulierung.--Squarerigger (Diskussion) 17:28, 23. Aug. 2012 (CEST)


Simulator kommt in die Räumlichkeiten ex Reisebüro NaNa Tour. Installation ist im September erste Flüge ab Oktober 2012.

Es hält der TV Sender Pro 7 so interessant das Gestern im Beitrag Galileo über Mona Hörig und Ihrer Tragschrauberschule berichtet wurde.

Es ist mittlerweile der 5 TV BEITRAG ( AUCH FÜNFTER SENDER ) der es Interessiert.

http://www.ul-mannheim.de

Vielleicht finden wir eine gute Möglichkeit wie wir es auch auf Wikipedia vermitteln welche Möglichkeiten der City Airport hat !

Das Ganze hat für mich leiden den Beigeschmack von Werbung - und die ist hier bei Wikipedia nicht gewollt.--Squarerigger (Diskussion) 09:08, 24. Aug. 2012 (CEST)


Ich glaube das diese Unternehmen auch nicht Ehrenamtlich arbeiten welche da genannt sind. Sonstige Unternehmen als Unterpunkt nur exestieren wenn sie Profit erzeugen. Warum werden andere Unternehmen genannt und die Flugschule von Mona Hörig nicht ? Ist Wikipedia schon so weit das in den Wettbewerb einzugreifen.

Es ist falsch das es nur eine Tragschrauberfirma gibt. Also muss diese Aussage korrigiert werden egal wie. Es ist doch schön das es ein Tragschrauber am Platz stationiert ist der geschlossen wie offen geflogen werden kann. Ein B737 Simulator ist doch eine schöne Sache. Das Deutschland jüngste Ausbildungsleiterin dort tätig ist welche muss doch auch nicht verheimlicht werden.

es werden ja keine Links oder Preise genannt und auch nicht was der Leser machen soll wie z.B. komm doch mal fliegen

Man kann gerne erwähnen, daß es zwei Tragflugschrauberschulen gibt. Ob deren Tragflugschrauber offen oder geschlossen geflogen werden können, ist für einen Artikel über den Flugplatz absolut nicht relevant. Und zum Simulator: Dient der Ausbildung von Berufspiloten, oder wozu sonst?--Squarerigger (Diskussion) 13:16, 24. Aug. 2012 (CEST)

Der Tragschrauber welcher offen und geschlossen fliegen kann dient auch zur Flugangst Konfrontation am Anfang geschlossen und wird dann geöffnet um die Konfrontation zu steigern. Der geschlossene Tragschrauber lässt sich ohne Helm oder Thermoanzug fliegen.

Der Simulator dient auch zur Flugangst Bewältigung - Spaß Flüge - Firmen events sowie Training für ATPL / CPL ( wobei hier noch keine Flugschule als Betreiber feststeht ) 180Grad Projektion über 3 Beamer Software Lockheed Martin - Originalgetreues Cockpit bis hin zu Originalen 737 Sitze

Ist alles schön und gut, aber das wäre dann z.B. in einem Artikel über den betreffenden Tragschrauber relevant - hier geht es aber um den Flughafen, seine Infrastruktur, etc. Kapier das bitte endlich!--Squarerigger (Diskussion) 16:01, 24. Aug. 2012 (CEST)

FYI[Bearbeiten]

[13]. Grüße, -- Hans Koberger 15:45, 24. Aug. 2012 (CEST)

Und was willst Du mit der Meinung eines einzelnen Fachmanns sagen? Wiegt das jetzt alle anderen Aussagen, die etwas Gegenteiliges sagen, auf? Oder geht es Dir, wie bei diesem Thema leider schon öfter zu merken, um pure Rechthaberei=--Squarerigger (Diskussion) 15:59, 24. Aug. 2012 (CEST)
Jetzt sag bloß, Du glaubst immer noch an das Märchen von 10–35 % durchschnittlicher Treibstoffersparnis... -- Hans Koberger 18:20, 24. Aug. 2012 (CEST)
Hast Du den verlinkten Artikel gelesen? Wenn ja, dannm hast Du auch das gelesen: Bei regelmäßigen Messfahrten erreiche man im Schnitt Einsparungen im Bereich von zehn bis 14 Prozent. Wessels hat seine beiden Zugdrachen auf Küstenmotorschiffen installiert. Zumindest das untere Ende der Range, also die 10 %, passt doch.--Squarerigger (Diskussion) 18:56, 24. Aug. 2012 (CEST)
Nicht ganz, da das ein punktueller Wert ist. Eine seriöse Angabe wäre z. B. die prozentualen Einsparungen pro Jahr anzugeben. Zum Thema KüMo kann man sich natürlich auch einiges denken, da SkySails ja nur auf offener See eingesetzt werden darf ;-) -- Hans Koberger 19:51, 24. Aug. 2012 (CEST)
Ich würd mich ja freuen, wenn Du endlich mal die Größe hättest, einfach zuzugeben, was Dir das Unternehmen Skysails getan hat. ;-)--Squarerigger (Diskussion) 19:52, 24. Aug. 2012 (CEST)
Nichts. Ich hab mich nur geärgert, weil es für Fachleute klar war, dass die angegebenen Werte (Durchschnittswerte) im normalen Schiffsbetrieb bei Weitem nicht zu erreichen waren. Trotzdem wurden immer wieder, für Laien verwirrende, Werte und Meldungen forciert. Und Wikipedia hat leider auch nicht recht zur Entwirrung beigetragen. Die Rechnung liegt jetzt auf dem Tisch: rund 50 Millionen Euro Miese. Ich wette, uns beiden würde da auf Anhieb eine sinnvollere Verwendung des Betrags einfallen :-) Ok, aber lassen wir es gut sein – sorry, dass ich nochmal mit der Geschichte angefangen hab. Schöne Grüße -- Hans Koberger 20:29, 24. Aug. 2012 (CEST)

Gorch Fock (1958)[Bearbeiten]

Was die Theoriefindung angeht: Ich bin auf der Gorck Fock gefahren, als Du wahrscheinlich noch nicht auf der Welt warst. Vielleicht kenne ich mehr Marineoffiziere als Du Wikipedianer. Und Du kannst Dir ja mal die Biografien der Kommandanten durchsehen.--Mehlauge (Diskussion) 17:12, 4. Sep. 2012 (CEST)

Es mag sein, daß sie alle keine Stabsoffiziere geworden sind. Das ist eine nachprüfbare Tatsache.
Anders sieht es leider mit der von Dir dafür erwähnten Begründung aus. Hast Du dafür irgendeinen handfesten Beleg? Könnte es nicht auch andere Gründe dafür gegeben haben? Solange Du nicht zweifelsfrei belegen kannst, daß sie nur aus den von Dir genannten Gründen keine Stabsoffiziere geworden sind, ist das leider nun mal Theoriefindung, ob es Dir passt oder nicht.--Squarerigger (Diskussion) 17:43, 4. Sep. 2012 (CEST)
Es geht überhaupt nicht darum, ob mir etwas passt oder nicht. Es ist so. Meinst Du, es gibt eine Laufbahnvorschrift für Oberstudiendirektoren, Innungsmeister oder Gorch Fock-Kommandanten? Jeder Nachwuchs hat Interessen und Begabungen. Bei dem (ausgefeilten) Beurteilungssystem der BW wäre es abwegig, einen vielversprechenden Seeoffizier an die FüAk oder ins BMVG zu schicken, wenn er als IO oder Kommandant aufgebaut werden soll. – Stabsoffiziere sind die Kommandanten alle, Flaggoffizier nur Wind. Den Satz zumindest kannst Du also wieder einbauen.--Mehlauge (Diskussion) 22:12, 4. Sep. 2012 (CEST)
Es ist so!" ist aber kein Beleg gemäß den WP-Regeln; das solltest Du als altgedienter Wikipedianer auch wissen. Und ob die Tatsache, daß nur einer es zum Flaggoffizier gebracht hat, wirklich relevant ist, sei dahingestellt. Ich gehe davon aus, daß Dir als altgedientem Wikipedianer auch der Begriff Relevanz etwas sagt.
Nur mal so als Beispiel:Norbert Schatz dürfte wohl nie Flaggoffizier werden. Woran liegt das dann? So wie Du vermutest, daran, daß keiner der GoFo-Kommandanten (bis auf einen) das grundsätzlich je wird? Oder vielleicht daran, daß - auch wenn ihm meines Erachtens auch recht viel Unrecht getan wurde - in seiner Personalakte immer auch die unter seiner Führung zu Tode gekommene Kadettin stehen wird? Was ich damit sagen will: es kann viele Gründe geben, warum jemand keine Karriere als Flaggoffizier macht. Was Du schreibst, ist eine mögliche Begründung, mehr aber auch nicht.--Squarerigger (Diskussion) 22:16, 4. Sep. 2012 (CEST)
Dank Deiner Sturheit habe ich begriffen, daß der gelöschte Absatz vor allem eines ist: nicht nötig. In dem Sinne herzliche Grüße.--Mehlauge (Diskussion) 09:11, 5. Sep. 2012 (CEST)
.Ich find's immer wieder komisch, wie gestande Personen sich sämtlichen Argumenten verweigern, die beleidigte Leberwurst spielen und ausfällig werden. Schade, schade!--Squarerigger (Diskussion) 10:15, 5. Sep. 2012 (CEST)
Das war ganz anders gemeint, als Dank. Sturheit war Respekt und Selbstironie. Bitte um Nachsicht für das mißverständliche Wort.--Mehlauge (Diskussion) 11:32, 5. Sep. 2012 (CEST)

Red Bull[Bearbeiten]

Das sieht mir jetzt aber auch etwas nach Greenwashing aus, wenn meine Informationen zu Red Bull gelöscht werden. Das ist alles in der Bodensee-Region sehr bekannt und lässt sich leicht belegen - ich müsste nur danach suchen! --PatrickBrauns (Diskussion) 23:02, 9. Okt. 2012 (CEST)

Inwiefern bitte Greenwashing? DAS mußt Du mir jetzt aber mal erklären...
Da Du die Bodenseeregion erwähnst, vermute ich mal, daß es um die Transportroute geht? Ich kann hierzu beim besten Willen keine Relevanz erkennen. Oder hast Du bei irgendwelchen anderen Artikeln schon mal gesehen, daß die Route, über die sie versendet werden, im Artikel erwähnt werden?--Squarerigger (Diskussion) 07:49, 10. Okt. 2012 (CEST)

Red Bull - Steigerung der Absatzzahlen der Dosen in %[Bearbeiten]

Hallo Sqaurerigger,

Red Bull vertreibt andere Dinge auch als Dosen und macht damit Umsatz. Wenn in der Tabelle "Umsatz" die Jahressteigerung angegeben ist, so ist es doch interessant, auf einen Blick zu sehen, ob sich diese auch in der Anzahl der dosen wiederspiegelt. Eine Abweichung der %-Zahlen lässt schnell und einfach darauf schließen, dass entwerder Deckungsbeitrag des Produktes erhöht worden ist oder Zusatzverkäufe besser oder schlechter gelaufen sind.

Ich hoffe daher Ihre Frage nach der Relevanz der Information genügend beantwortet zu haben und freue mich, wenn die von mir eingetragenen Werte nun wieder aufgenommen werden.

mfg, Johannes Hackl

Das mag alles so sein, widerspricht aber den Regelungen von WP in Bezug auf WP:OR. -Squarerigger (Diskussion) 11:32, 13. Okt. 2012 (CEST)

Laura Dekker[Bearbeiten]

Hallo, was ist den nicht Relevant daran, das Sie für die Messe die Weltumsegelung unterbrochen hat und auch was ist daran eine Wertung "recht erfolgreich" oder sollte das nur erfolgreich heißen? Ahso die Einträge sind bequelllt Sie stammen von dem Block von ihr und auch aus dem ersten Buch! Gruß --Isenherz (Diskussion) 08:19, 2. Nov. 2012 (CET)

"Recht erfolgreich" ist ebenso wie "erfolgreich" wertend. Entweder man gibt klar ihren Rang an, oder man schreibt nur, daß sie teilgenommen hat. Und was an einer warum auch immer erfolgten Unterbrechung ihrer Reise relevant sein soll, erschließt sich mir nicht wirklich.--Squarerigger (Diskussion) 08:23, 2. Nov. 2012 (CET)
Sie hat ja erfolgreich an verschiedenen Regatten teilgenommen, aber leider lässt sich nicht rechachieren welche Plätze Sie wie oft belegt hat. Sie hat einige Mal den ersten, zweiten und dritten Platz belegt.
Wenn man für eine Messe eine Weltumsegelung unterbricht und dort Vorträge hält, ist das doch relevant und da bin ich nicht alleine mit der Meinung. Und es steht ja nicht alles drin sowas wie die Auftritte im Fernsehn gehören hier nicht rein da bin ich auch deiner Meinung (letzter Satz ist auf dein Kommentar mit dem Pups bezogen xD) Gruß --Isenherz (Diskussion) 08:31, 2. Nov. 2012 (CET)
"Es lässt sich nicht recherchieren..." - im Klartext: es gibt keine sauberen Quellen. Hätte sie die Regatten gewonnen, dann wären sie relevant, aber dann sollte es dazu auch ordentliche Quellen geben.
Und nein, wenn sie aus welchen Gründen auch immer pausiert, so ergibt das nicht zwingend Relevanz. Ist ja schön und gut, daß sie das tut, um zu dieser Messe zu fliegen, aber das hat zunächst mal genauso wenig mit ihrer Weltumsegelung zu tun, wie wenn sie aus anderen, privaten Gründen pausiert hätte. Davon abgesehen: selbst wenn das Ganze relevant wäre (was ich nach wie vor bezweifle), dann hätte es nichts unter "weitere Aktionen" verloren, sondern müsste dann ggf. in die Chronologie ihrer Weltumsegelung rein.--Squarerigger (Diskussion) 08:59, 2. Nov. 2012 (CET)
Leider sind die Vereinsregister nicht öffentlicht zugänglich und habe ich das Buch nicht mehr vorliegen, da ich es von einem Kumpel geliehen hatte sonst hätte ich die Stelle nochmal rausgesucht. Das mit der HISWA sollten wir vielleicht mal in der Disskusion von dem Artikel auf machen. Da es bei den anderen Wiki-Artikeln auch unter andere/weitere Aktionen steht und dort noch mehr steht, was meiner Meinnung nach nicht reingehört.--Isenherz (Diskussion) 10:05, 2. Nov. 2012 (CET)
Von mir aus gerne.--Squarerigger (Diskussion) 10:26, 2. Nov. 2012 (CET)

Friedrich Ferdinand zu Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, mir erschließt sich nicht so richtig, weshalb Du den Absatz im Corpsabschnitt gelöscht hast. Er ist authentisch und belegt und zeigt doch, daß FFSH die Sache ernst nahm und eben nicht nur zum Vergnügen Corpsstudent geworden war. Und wenn Dir das Zitat mißfällt, kannst Du wenigstens den Einzelnachweis stehen lassen, vielleicht sogar mit mir Kontakt aufnehmen.--Mehlauge (Diskussion) 17:15, 2. Nov. 2012 (CET)

Moin, Mehlauge, mir mißfällt das Zitat in keinster Weise, aber es passt hier einfach nicht hin. Dieses Zitat mag wunderbar in eine Beschreibung des entsprechenden Corps passen, aber eben nicht unbedingt zu einer einzelnen Person, auch wenn von ihr das Zitat stammt. Es mag sein, daß FFSH "die Sache ernst nahm", aber das ist eine Interpretation Deinerseits, die so im Artikel zu seiner Person weniger zu suchen hat.
Denk bitte immer dran: wir schreiben eine Enzyklopädie, keine Biographie. Unsere "Konkurrenz" heißt z.B. Brockhaus oder Encyclopædia Britannica - auch dort würdest Du in einem Personenartikel kaum solche Zitate finden.--Squarerigger (Diskussion) 08:40, 3. Nov. 2012 (CET)
Danke. Sehe ich ein; gemeint ist aber nicht nur s/ein Corps. Sei´s drum. Wünsche Dir ein schönes Herbstwochenende.--Mehlauge (Diskussion) 20:22, 3. Nov. 2012 (CET)
Es gibt doch sicher einen übergreifenden Artikel über Corps im Allgemeinen, oder? Da könnte ich mir das Zitat gut vorstellen. Gruss aus dem Südwesten.--
Hab es hier eingebaut.--Mehlauge (Diskussion) 21:13, 7. Nov. 2012 (CET)
Super, da passt es eindeutig besser hin.--Squarerigger (Diskussion) 22:00, 7. Nov. 2012 (CET)

ADAC[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger! Ich darf zitieren: "Ich vermag hier keine relevante Kritik zu erkennen. Es ist doch normal, daß Unternehmen (und ein solches ist die ADAC-Gruppe zweifelsohne) Werbung macht." - Es geht in dem Abschnitt ja auch nicht notwendigerweise um Kritik, sondern um "Berichterstattung in den Medien" (wie die Überschrift schon sagt) und genau so etwas, nämlich Berichterstattung in den Medien - nebenbei bemerkt: in zwei respektablen Tageszeitungen -, habe ich hier ergänzt. Die Quelle ist in Ordnung, die Aussagen stammen vom einer einflussreichen Person im Verein (Michael Ramstetter, Chefredakteur des Vereinsmagazins) und einer direkt im Umfeld des ADAC befindlichen Personengruppe (Fahrlehrer). Ob Du, Squarerigger, die harsche Kritk des Fahrlehrers nachvollziehen kannst (ich selbst finde sie auch ein wenig überzogen), ist doch nicht der Punkt. Der Punkt ist vielmehr, dass er sie geäußert hat und dass der Weser-Kurier dieser Äußerung einen ganzen Artikel gewidmet hat. Also: Seriöse Quellen, relevante Interviewpartner, aussagekräftiger Inhalt. Wenn Du letztlich nur mit Teilen meiner Formulierung nicht einverstanden warst, hättest Du den kleinen Absatz auch einfach nach Deinen Vorstellungen verändern (besser an die Richtlinien von Wikipedia anpassen etc.) können, anstatt schlicht zu löschen! LG --193.175.206.234 15:52, 12. Nov. 2012 (CET)

Du vermischst hier zwei Punkte, die sich nicht mischen lassen: die Frage nach Quellen und die nach der Relevanz. Ganz klar, die von Dir genannten Quellen sind durchaus zitierfähig gemäß den Regeln der WP. Aber sind die Inhalte der Artikel wirklich relevant? Ergibt sich daraus etwas wirklich Wichtiges, was unbedingt in den ADAC-Artikel rein gehört? Ich glaube nicht. Nur weil jemand im ADAC oder dessen Umfeld etwas gegenüber der Presse äußert, ergibt sich nicht zwingend Relevanz.--Squarerigger (Diskussion) 16:07, 12. Nov. 2012 (CET)
Du erkennst die Quellen also als relevant an? Dann bleibt noch die Frage nach der inhaltlichen Relevanz für den Wiki-Artikel: Man erfährt aus den drei Zeitungsartikeln, dass der ADAC Werbung wie ein Unternehmen macht (schreibst Du oben ja sogar selbst), obwohl er ein Verein ist - eine Tatsache, die nicht nur in den Artikeln sondern auch im Abschnitt über den wir hier gerade reden kritisiert/erwähnt wird. Wir erfahren weiterhin, dass der ADAC über großen Einfluss verfügt (vor allem auch durch das Clubmagazin, das in viele Haushalte geliefert wird - siehe ADAC Motorwelt). Dieser Einfluss ist angeblich sogar so groß, dass (ob werbestrategisch klug oder nicht) offen gesagt wird, dass führende Politiker es nicht ablehnen würden, sich im Magazin zu äußern, sollte der Chefredakteuer es wünschen... Warum soll das denn bitte für den Artikel irrelevant sein? Was fehlt da Deiner Ansicht nach noch? --193.175.206.234 16:27, 12. Nov. 2012 (CET)
Von einer "Relevanz der Quellen" habe ich nicht geschrieben. Lies Dir bitte mal meine obigen Aussagen nochmal durch.
Sehr schön, wir erfahren also, daß der ADAC Werbung "wie ein Unternehmen" macht. Daß er wie eine Art Unternehmen agiert, geht aus dem Artikel aber auch jetzt schon hervor, also bietet diese Info keinerlei Mehrwert. Und daß kein Politiker ein Interview ablehnen würde, hab ich beim Überfliegen des Artikels aus der "Süddeutschen" im Text nicht gefunden. Wo soll DAS stehen?--Squarerigger (Diskussion) 16:33, 12. Nov. 2012 (CET)
Stimmt, von einer "Relevanz der Quellen" hast Du nichts geschrieben, ich meinte "zitierfähig" - ein Flüchtigkeitsfehler. Der Wert der Aussagen zum Thema Werbung, in den von mir eingebrachten Zeitungsartikeln, besteht meiner Meinung nach darin, dass die Art der Werbung hier konkret erwähnt wird und dass nicht nur Politiker, sondern auch direkt Betroffene (wie der im Artikel erwähnte Fahrlehrer) dieses Verhalten des ADAC nicht gutheißen. Dass kein Politiker ein Interview ablehnen würde, findest Du hier: http://www.sueddeutsche.de/medien/adac-motorwelt-die-stille-macht-1.71925 (unten auf der ersten Seite). Ich hatte neben dem Artikel aus dem Weser-Kurier ja _zwei_ Artikel aus der SZ als Quelle. Vielleicht hast Du den anderen überflogen? Wenn man übrigens richtig harsche Kritk am ADAC lesen möchte, gibt es noch einen dritten Artikel in der SZ: "Mitarbeiter ausspioniert - Wanzen beim ADAC" (http://www.sueddeutsche.de/bayern/mitarbeiter-ausspioniert-wanzen-beim-adac-1.1073031). Vielleicht findest Du den ja für den Wiki-Artikel relevant genug? --193.175.206.234 16:50, 12. Nov. 2012 (CET)
Es geht NICHT darum, ob Zeitungsartikel relevant sind, sondern darum, ob Inhalte relevant sind. Und außerdem sollte man die Frage stellen, ob sie einen Mehrwert bieten. Ich sehe das nach wie vor nicht. Da ich aber glaube, daß wir hier nicht weiterkommen, steht es Dir natürlich frei, die üblichen WP-Werkzeuge wie WP:3M zu nutzen, um weitere Meinungen dazu zu erhalten.--Squarerigger (Diskussion) 16:53, 12. Nov. 2012 (CET)
Ich habe doch erklärt, worin der Mehrwert der Aussagen in den Zeitungsartikel für den Wiki-Artikel m. E. liegt. Was soll also dieser erneute Hinweis auf den Unterschied zwischen "relevanter Zeitungsartikel" und "relevanter Inhalt"? Aber gut, wenn Du keinen Mehrwert erkennen kannst, bleiben die Artikel eben draußen. Ich vertraue da mal Deinem Urteil als wahrscheinlich wesentlich erfahrenerer Wikipedianer. --193.175.206.234 17:08, 12. Nov. 2012 (CET)
Gerade weil ich weiß, daß auch ich nicht unfehlbar bin, habe ich bewußt auf WP:3M verwiesen.--Squarerigger (Diskussion) 17:11, 12. Nov. 2012 (CET)

Skyfall[Bearbeiten]

Bitte nach deinen Bearbeitungen die Einzelnachweise, die du gelöscht hast, aber noch verwendet werden, wieder einfügen. --ʾMeister Eiskaltʿ (Diskussion) 19:34, 13. Nov. 2012 (CET)

Luftverkehr Friesland Harle[Bearbeiten]

Gut, der Satz war etwas holprig formuliert, aber bevor Du auf "Rückgängig" klickst, solltest Du die alle Änderungen berücksichtigen, die Du löscht. Jetzt ist ein Widerspruch im Artikel. Siehe die Diskussionsseite, die man sich auch als erfahrener Benutzer durchaus anschauen darf. Links und rechts der Goldenen Linie sind die Dinge eben etwas delikater als in der Pfalz. Alles Liebe --Enno (Diskussion) 18:09, 22. Nov. 2012 (CET)

Ich glaub, Dir ist entgangen, daß ich nicht nur auf "Rückgängig" geklickt habe, sondern auch den Sitz in der Infobox auf "Wangerland" angepasst habe. Mit ist lediglich entgangen, daß auch im Text noch "in Wittmund" stand, aber ich denke, das hab ich mit meiner Änderung von eben geheilt. Grüße in den Norden!--Squarerigger (Diskussion) 18:56, 22. Nov. 2012 (CET)
Ääähm, Du auch? Egal, dennoch ist es kurios, dass die LFH ihren eingetragenen Sitz in Wittmund (wegen der Adresse), aber ihren tatsächlichen Sitz im Wangerland hat. Ich weiß nicht, ob es keine erwähnenswerte Besonderheit ist, aber es ist auf jeden Fall ein Kuriosum, das auch einige behördliche Schwierigkeiten nach sich zieht. Alles Liebe in die Pfalz --Enno (Diskussion) 19:59, 22. Nov. 2012 (CET)
Wäre evtl. in einem Absatz "Trivia" unterzubringen...--Squarerigger (Diskussion) 20:18, 22. Nov. 2012 (CET)

Deutschwörterbuch & Film gucken[Bearbeiten]

Zu deinen einzelnen Punkten: Was genau ist an der Info "staatenlos" für die Handlung des Films relevant?…: Relevant für die Handlung ist es nicht, aber ich denke, für den Charakter schon (daher steht es unter dem Punkt Handelnde Figuren und nicht unter dem Punkt Handlung.) …Bitte [Begriff (– Was zu erklären ist, lässt sich nicht genau ablesen, hab einfach das genommen, was mir am sinnvollsten erscheint] erklären…: Der Begriff „Staatslose“ ist, wie man eigentlich wissen sollte (und wenn nicht, steht übrigens im Link), ein zusammengesteztes Wort aus Staat und lose und beschreibt Menschen, die keinem Staat zugehört. Das kann passieren, falls Eltern das Neugeborene nicht amtlich anmelden, was schon Mal vorkommen kann, falls man beispislweise auf der ist. Ich weiß, als Westeuropäer ist es zwar kaum vorstellbar, kann jedoch schon Mal in dritte Welt Staaten wie Somalia oder in Ländern in denen Menschen teilweise noch im Urwald leben, wie zum Beispiel in Brasilien vorkommen. Ich hoffe, du verstehst was ich meine. Falls du den Begriff von anderen erklärt haben willst, hier steht folgendes: Staatenlose sind Personen, die keine Staatsangehörigkeit besitzen. Ich hoffe, ich konnte dir diesbezüglich ein wenig helfen. …und ggf. belegen…: Wieso willst du plötzlich, dass man etwas bequellt, was in der Handlung des Films erwähnt wird. Das macht man jedoch im Normalfall nicht. Falls du es dennoch haben willst, beschwer dich doch bei der dazugehörigen Redaktion. Ansonsten stelle ich mir folgende Frage: Hast du eigentlich den Film gesehen? Wenn nicht, dann solltest du es dringenst tun, bevor du weiterhin an Punkten wie Figuren, Hommagen und Handlung editierst. Wenn beide Punte nicht zutreffen, dann empfehle ich doch Mal besser aufzupassen. … - und nicht einfach revertieren, denn das erweckt den Anschein, daß hier nur eine alte Rechnung beglichen werden soll.: Langsam ist meine Geduldsgrenze wirklich am Ende mit dir und ich verstehe auch keinen Spaß mehr: Geh doch Mal nicht nur bei dir von guten Absichten aus, sondern bei denen, die es auch ernst meinen! Und nein, mit deinem Streit hat es nichts zu tun – Ganz ehrlich, auf deine Provokationen, Wortspiele, Vorurteile und deinen kleinen Drohungen habe ich keine Lust mehr. Bitte nimm Stellung, mach deinen letzten Revert rückgängig (ich werde es nicht tun, damit es nicht nach einem Edit-War aussieht) und drück dich dabei sachlich aus. Falls ich erneut ein Kommentar wie „Geh spielen“ oder „Schön, daß Du endlich mal in den Spiegel geschaut hast. ;-)“ vorfinde, melde ich dich auf WP:VM, genauso wie du es mit mir getan hast, als ich ähnliches Mal nachäffte. Auf eine längeren Disk habe ich auch keine Lust, falls du weitere Gründe hast, das Wort rauszulassen, so nenne deine Argumente und hol sofort eine 3M ins Spiel. Mein Argument, dies zu behalten: Es beschreibt ein wichtiges Element der Figur Patrice und ist mit seinem Tod eigentlich DER wesentliche Punkt der Figur. Kleine Anmerkung nebenbei, bevor ich es reinschreibe und du es löschst: Ist es nicht nennenswert zu sagen, dass Patrice nur ein Deckname ist und die Person in Wahrheit keinen Namen besitzt? --ʾMeister Eiskaltʿ (Diskussion) 21:39, 28. Nov. 2012 (CET)

Bitte die Diskussion dort führen, wo sie hingehört: nämlich hier.-Squarerigger (Diskussion) 21:42, 28. Nov. 2012 (CET)

Tim Mälzer[Bearbeiten]

Es wäre prima, wenn Du aufhören würdes, Artikel zu schleifen. Im Übrigen finde ich es nicht dienlich für das Projekt wikipedia, wenn so genannte "Sichter" nachgesichtet werden müssen! Warum geht's? - Squarerigger meint: Der "Beruf des Vaters"" erscheint" ihn "eher weniger relevant". Squarerigger löscht einfach den Betrag. -

  • (Aktuell | Vorherige) 19:29, 17. Jan. 2013‎ 78.54.170.89 (Diskussion)‎ . . (6.032 Byte) (+47)‎ . . (Änderung 113085176 von Squarerigger wurde rückgängig gemacht. wg. biografische daten, - hast du keine eltern. ausserdem hat mälzer die information mehrfach in interviews mit der öffentlichkeit geteilt. - danke!) (rückgängig) [Markierung ausstehend]
  • (Aktuell | Vorherige) 16:34, 17. Jan. 2013‎ Squarerigger (Diskussion | Beiträge)‎ . . (5.985 Byte) (-47)‎ . . (Nur weil es anderswo auch so ist, heißt es nicht, daß es hier so sein muß. Welche Relevanz hat der Beruf des Vaters? Vgl. hierzu WP:BNS) (rückgängig) [automatisch gesichtet]
  • (Aktuell | Vorherige) 15:39, 17. Jan. 2013‎ 92.224.134.23 (Diskussion)‎ . . (6.032 Byte) (+47)‎ . . (Änderung 113021764 von Squarerigger wurde rückgängig gemacht. / schau dir andere Artikel über köche an und lass den beruflichen hintergrund der eltern bitte drinnen. http://de.wikipedia.org/wiki/Cornelia_Poletto) (rückgängig)
  • (Aktuell | Vorherige) 06:13, 16. Jan. 2013‎ Squarerigger (Diskussion | Beiträge)‎ . . (5.985 Byte) (-47)‎ . . (Änderung 113021148 von 80.171.230.236 wurde rückgängig gemacht. - Einzig neue Info in der Änderung war der Beruf des Vaters. Und der erscheint mir eher weniger relevant.) (rückgängig) [automatisch gesichtet]

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Tim_M%C3%A4lzer&action=history

. - Hoffe Du bist einsichtig, nachdem Du die die Historie nochmals vor Augen geholt hast.

Hier Quellen:

  • "Herkunft: Tim Mälzer wurde am 22. Jan. 1971 als Sohn eines Architekten in Elmshorn geboren."

http://www.munzinger.de/document/00000025700

  • "Mein Weg Ich über mich: Tim Mälzer, 25.01.2008 · Mit 18 Jahren wollte Tim Mälzer noch Architekt werden, wie sein Vater."

http://www.faz.net/aktuell/beruf-chance/mein-weg-ich-ueber-mich-tim-maelzer-1514059.html

Und nun gib bitte Ruh! Danke. --78.54.170.89 19:55, 17. Jan. 2013 (CET)

Und nochmal: Woraus leitest Du die Relevanz ab? Weiß mir nach, warum die Info aus Deiner Sicht relevant ist. Floskeln wie "hast du keine Eltern", sind keine Argumente.
Und nochmal: Nur weil das anderswo drinsteht (z.B. bei Poletto), heißt das nicht, daß es zwingend hier auch reingehört. Den Link zu WP:BNS hab ich Dir geschickt. Hast Du den gelesen und verstanden? Vielleicht solltest Du die Zeit, die Du für diesen Disput opferst, mal nutzen, um das zu lesen?
Also, wie wäre es, wenn wir die Frage der Relevanz erst mal klären, ehe Du so weitermachst, wie bisher? Vielleicht kommen wir dann zu einem Ergebnis?--Squarerigger (Diskussion) 20:07, 17. Jan. 2013 (CET)
Ach ja, um mich mal auf das Niveau Deines Arguments schau dir andere Artikel über köche an und lass den beruflichen hintergrund der eltern bitte drinnen. http://de.wikipedia.org/wiki/Cornelia_Poletto) zu begeben (welches ich grundsätzlich unter Berufung auf WP:BNS nicht gutheiße, welches ich aber dennoch verwenden will, um auf die Sinnfreiheit Deines Arguments einzugehen): Martin Baudrexel, Frank Buchholz, Frank Rosin, etc.: es gibt also auch genügend Beispiels von Artikeln über Köche, bei denen hierzu nix steht. Allerdings gibt es auch Steffen Henssler oder Ralf Zacherl, da stehen sie drin. In diesen Fällen ist es auch sinnvoll, weil sie ebenfalls in der Gastronomie tätig sind. Da kann man davon ausgehen, daß der Beruf der Eltern die Berufswahl der Kinder mit beeinflusst hat. Hier ergibt sich also Relevanz. Wäre es auch bei Mälzer so, würde sich die Frage nach der Relevanz also gar nicht stellen.--Squarerigger (Diskussion) 20:28, 17. Jan. 2013 (CET)
Sehr schade, liebe unbekannte IP, daß Du scheinbar nicht gewillt bist, auf meine Argumente für meinen Revert (s.o.) einzugehen und stattdessen gleich auf Krawall schaltest.--Squarerigger (Diskussion) 22:13, 17. Jan. 2013 (CET)
Hallo Squarerigger,

hallo Squarerigger, zunächst möchte ich mich entschuldigen für den rüden ton - siehe oben - habe soeben fogenden hinweis gefunden. http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Vandalismusmeldung#BiografieTim_M.C3.A4lzer_.28erl..29

Wir werden uns also einigen. Beruf vom Vater rein oder raus? Wer entscheidet darüber, wo/wann die Angabe des Berufs von Vater oder Mutter Relevanz haben und wo/wann nicht? Es darf keine "Kannlösung" geben, die vom Sichter und seiner persönlichen Sicht der Dinge abhängt. An wen kann ich mich innerhalb von wikipedia wenden, um die Causa Tim Mälzer zu klären. Ich vertrete die Meinung, dass in jeden Personenartikel - mit eventuell ganz wenigen Ausnahmen (die begründet sein müssen..) - die Berufe der Eltern - falls belegbar (im Falle von Tim Mälzer, sogar von ihm publiziert wurden) - gehören. - Unabhängig davon, in welche Richtung sich das Leben der Wiki-Person entwickelt hat. - Welchen Vorschlag kann Du denn machen, um das Problem zu lösen?

Gruß --213.39.222.243 22:48, 17. Jan. 2013 (CET)

Ein gangbarer Weg ist die 3. Meinung. Ansonsten fällt mir spontan keiner ein, denn es wird bei einer umfassenden Enzyklopädie wie der WP leider kaum realisierbar sein, für alle Eventualitäten eine eindeutige Regelung zu definieren. Allerdings verwahre ich mich dagegen, daß die Löschung Deiner Ergänzungen nur von meiner persönlichen Sicht der Dinge abhängt. Hast Du Dir mal die VM, die Du selbst gestellt hast, durchgelesen. Ich zitiere CC: Und was hat das für eine Auswirkung auf die enzyklopädische Bedeutung Mälzers? Springt mir nicht ins Auge. Scheint also so, daß das nicht nur meine persönliche Sicht der Dinge ist.
Eine grundlegende Regel der WP ist übrigens, daß derjenige, der eine Information drin haben will, die Relevanz der Information belegen sollte. Ich wäre der Letzte, der sich bei klar belegter Relevanz gegen Deine Änderung wehren würde, aber da kam halt bisher nichts. Also, entweder sinnvoll die Relevanz belegen, eine 3M einholen oder nochmal drüber nachdenken, ob die Änderung wirklich rein muß.--Squarerigger (Diskussion) 22:58, 17. Jan. 2013 (CET)

3M angerufen http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Dritte_Meinung#Causa_Tim_M.C3.A4lzer Gruß --213.39.222.243 23:41, 17. Jan. 2013 (CET)

Dritte Meinung[Bearbeiten]

Hallo zusammen. Der Beruf des Vaters hat meiner Meinung nach nur etwas im Artikel zu suchen, wenn er von Bedeutung für den Werdegang/das Wirken Mälzers ist. In dem Fall muss man das auch belegt reinschreiben. Eine reine Nennung des Berufs, wie oben vorgeschlagen, gehört nicht in den Artikel. Ebenso ist es m.E. völlig irrelevant, ob er mal Architekt werden wollte, ich glaube, es gibt kaum einen Sohn, der während der Suche nach seiner beruflichen Orientierung nicht früher oder später mal in die Fußstapfen des Vaters treten wollte. Gruß, --Wiebelfrotzer (Diskussion) 23:51, 17. Jan. 2013 (CET)

Die zentrale Frage ist: Sind die Berufe - falls bekannt - der Altvordenen Stammdaten ja oder nein? Es geht nicht um Relevanz. Da muß es doch eine Richtlinie geben. Sonst kommen wir nicht konstruktiv weiter. Warum wird hier http://de.wikipedia.org/wiki/Cornelia_Poletto (ein vergleichbares Format, gleiche Alter, ebenfalls aus Hamburg, TV-affin und Köchin) nicht destruktiv gelöscht? Gruß --213.39.222.243 00:35, 18. Jan. 2013 (CET)

Hallo. Ich habe mal Wikipedia:Artikel über lebende Personen gelesen, um mir ein Bild zu machen. Hier mein Ergebnis:

  • In der Einleitung steht: "Autoren müssen beim Schreiben von Biographien über lebende Personen besonders sorgfältig vorgehen, gleichzeitig sensibel und strikt nach unseren inhaltlichen Richtlinien, insbesondere den zentralen Grundprinzipien der Wikipedia." Das kritische Vorgehen hier ist also gerechtfertigt.
  • Im Abschnitt Im Zweifel für die Privatsphäre - Weniger bekannte Personen heißt es: "Wikipedia enthält auch Biographien über Menschen, die – obwohl ausreichend bedeutsam für einen Eintrag – Anspruch auf weitergehenden Schutz ihrer Privatsphäre haben. In solchen Fällen sollten Autoren zurückhaltend sein und nur die für den Eintrag relevanten Informationen einbeziehen." Man könnte argumentieren, dass dies auf Mälzers Vater zutrifft. Frage wäre, welche Relevanz in der Angabe seines Berufs besteht.
  • Später im Abschnitt heißt es jedoch: "Viele Personen, die zwar enzyklopädische Relevanz aber weder größere Bekanntheit noch Prominenz aufweisen, möchten ihre personenbezogenen Daten (Geburtsdatum- und Ort, Wohnort, Familienstand etc.) nicht veröffentlichen, weil sie ihre Privatsphäre gefährdet sehen oder berufliche Nachteile befürchten. Es kommt aber vor, dass ohne Zutun des Betroffenen derartige Informationen in die Öffentlichkeit geraten sind, für die sich dann auch Belege finden lassen. Kommt es hier zu Beschwerden, wird im Einzelfall die Information entfernt, wenn anzunehmen ist, dass die Veröffentlichung einen unzulässigen Eingriff in die Privatsphäre der Person darstellt oder der Person ein nicht nur unerheblicher Schaden entsteht." Nach meinem Verständnis gäbe es durch die Nennung des Berufs des Vaters keinen erheblichen Schaden. Man könnte demnach also den Beitrag bedenkenlos im Artikel stehen lassen.
  • Mälzers Vater ist zwar kein Kind, jedoch ebenso wie ein solches unfreiwillig (also ohne eigenes Zutun und nur über seinen Sohn) in die Prominenz geraten, in sofern verhält es sich ähnlich. Unter Im Zweifel für die Privatsphäre - Kinder beschriebener Personen steht: "Die Nennung der Namen von Kindern in der Wikipedia beschriebener Personen ist nur statthaft, wenn konkret ein berechtigtes Interesse an der Mitteilung des Namens des Kindes besteht – wenn beispielsweise das Kind selbst Objekt von Umständen öffentlichen Interesses ist oder sich die Eltern öffentlich über das Kind äußern oder aber das Kind öffentlich präsentieren. Die Nennung von Kindsnamen nur nach Wikipediakriterien relevanter Personen sollte unterbleiben." Großzügig interpretiert deutet dies meiner Meinung nach eher darauf hin, den Berufs des Vaters nicht zu nennen.

Fazit: Sofern keine Relevanz für den Beruf des Vaters nachgewiesen wird, sollte dieser nicht genannt werden. Es handelt sich jedoch um einen Grenzfall, da derlei Hintergrundinfos das Bild von Mälzer "abrunden" (wär es etwa relevant, wenn er ein Waisenkind, adelig oder oder oder wäre?) und nach meiner Auffassung auch bei der Nennung des Berufs kein wirklicher Schaden für den Vater entstünde. Es scheint mir in der Tat für diesen Fall keine eindeutige Richtlinie zu geben. Gruß --stfn (Diskussion) 00:53, 18. Jan. 2013 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (22:21, 4. Feb. 2013 (CET))[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – SpBot 22:21, 4. Feb. 2013 (CET)

PA entfernt[Bearbeiten]

Was für ein PA entfernt.--Nothere 07:15, 6. Feb. 2013 (CET). Sorry, man darf das ja hier nicht öffentlich sagen, deshalb nenne ich auch keine Namen, aber ich bin sicher, Du weißt, wen ich meine, und ich musste das jetzt einfach mal loswerden. Gruß, --Flingeflung (Diskussion) 10:23, 5. Feb. 2013 (CET) Danke für diese Worte.--Squarerigger (Diskussion) 10:38, 5. Feb. 2013 (CET)

Kleine Info[Bearbeiten]

Ich habe hier eine Anfrage machen müssen. Es tut mir echt furchtbar Leid, aber das hier macht sich in Bezug auf das hier sehr verdächtig. --M(e)ister Eiskalt (商量) 19:18, 5. Feb. 2013 (CET)

Ohne jetzt zu sehr in die Tiefe zu gehen. Das erste Ergebnis des CU steht schon fest: Da macht sich gerade jemand richtig lächerlich. Gruß -- Kickof (Diskussion) 19:46, 5. Feb. 2013 (CET)
Jeder macht sich so gut er kann lächerlich. Deinen wahren Charakter hast Du jedenfalls gestern und heute offenbar, eiskalter Meister. Solltest Du aber meinen, daß Du mich davon abhalten kannst, weiter an Artikel, die Du scheinbar als Dein Eigentum betrachtest, zu arbeiten, so hast Du Dich geschnitten. Mich kriegst Du auch mit solch schmutzigen Spielchen wie Deiner gestern versuchten Nötigung und Deiner heutigen Denunziation (die noch dazu lächerlich ist) nicht mundtot. Und über den Charakter von Denunzianten brauchen wir wohl kaum zu diskutieren. Dazu gibt es ein sehr treffendes Sprichtwort, welches Dir sicher auch bekannt ist.--Squarerigger (Diskussion) 20:20, 5. Feb. 2013 (CET)
Pass Mal auf was du hier sagst! Und übrigens verstehe ich nicht was du unter Nötigung verstehst, aber deiner Willensentschließung habe ich nicht beeinflusst (oder habe ich irgendwo geschrieben, du muss dich jetzt meiner Meinung anschließen o.Ä.?). Vielmehr habe ich Druck auf eine baldige Antwort ausgeübt. --M(e)ister Eiskalt (商量) 20:26, 5. Feb. 2013 (CET)
Pass Du besser auf, wie Du Dich aufführst, denn was Du gerade abziehst, ist nur noch peinlich.
Nötigung definiert sich übrigens u..a. als Drohung mit einem empfindlichen Übel, um den anderen zu einer Handlung, Duldung oder Unterlassung zu nötigen. Und genau das hast Du gestern wiederholt getan, denn Du hast mehrfach geschrieben, daß Du eine VM (also ein empfindliches Übel) gegen mich stellst, wenn ich nicht zu einem von Dir gewünschten Aspekt der Disk. Stellung nehme (Nötigung zu einer Handlung). Ich würde Dir ja raten, mal da drüber nachzudenken, aber die Hoffnung, daß Du Dein eigenes Handels mal kritisch hinterfragst, haben ja schon andere vergeblich geäußert.--Squarerigger (Diskussion) 20:31, 5. Feb. 2013 (CET)
Ein Lehrer gibt einem Schüler Hausaufgaben und sagt, dass bei 3x vergessen dieser mit Nachsitzen bestraft wird. Hausaufgaben machen ist eine Nötigung zu einer Handlung ansonsten muss man ja zur Nacharbeit (ein empfindliches Übel). Eine höchst interessante Auffassung der Tatsachen, die jeden Lehrer zu einen Kriminellen macht. --M(e)ister Eiskalt (商量) 16:08, 6. Feb. 2013 (CET)
Was ist denn das bitte für ein Vergleich? Müssen wir jetzt das Thema Schulpflicht, Rechte und Pflichten eines Schülers, etc. hier mit einbeziehen. Bitte gieß hier nicht auch noch weiter Öl ins Feuer, indem Du solche lächerlichen Argumente ins Feld führst. Ich habe echt keine Ahnung, was Du eigentlich vorhast, ich finde es nur noch lächerlich und peinlich. --Schraubenbürschchen (Diskussion) 16:15, 6. Feb. 2013 (CET)
Das einzige, was lächerlich und peinlich ist, ist dein Gerede von Erpressung oder Nötigung. Anhand eines Alltagbeispiels habe ich dieses widerlegt. Im Übrigen ist die Disk zu Skyfall, wie du eventuell feststellen konntest, vorangeschritten. Gerne darfst du dich PRODUKTIV daran beteiligen. --M(e)ister Eiskalt (商量) 22:09, 8. Feb. 2013 (CET)
Ich habe hier weder von Erpressung, noch von Nötigung gesprochen. Also fang jetzt nicht an, mir auch noch Dinge zu unterstellen! --Schraubenbürschchen (Diskussion) 22:28, 8. Feb. 2013 (CET)
Nicht alles was hinkt, ist auch ein Vergleich! ;-) Der wesentliche Unterschied zwischen dem von Dir genannten Beispiel und der von Dir gezeigten Realität ist, daß ein Lehrer einem Schüler gegenüber weiungsbefugt bist, Du mir gebenüber jedoch nicht. Insofern ist Deine Tat nach wie vor genauso verwerflich wie sie es vor ein paar Tagen schon war. Und daß die Diskussion zur Karte wirklich fortgeschritten ist, darüber kann man geteilter Meinung sein, denn ganz offensichtlich ist es so, daß nach wie vor manche User dafür und manche dagegen sind. Also hat sich gar nichts Wesentliches getan. Ach ja, evtl. Antworten hier kannst Du Dir sparen, da diese zukünftig hier konsequent gelöscht werden. Ich erteile Dir hiermit quasi für meine DS virtuelles Hausverbot, da ich mir gerne selbst aussuche, mit wem ich hier Kontakt habe und mit wem nicht. Und Du gehörst definitiv nicht mehr dazu, denn wer solch miese Tricks anwendet, auf den kann ich gerne verzichten.--Squarerigger (Diskussion) 02:45, 9. Feb. 2013 (CET)
Halt, nein, einmal darfst Du mir gerne noch schreiben. Ich warte ja noch auf die Entschuldigung für die unberechtigte Verdächtigung (Stichtwort: CUA). Ich bin ja gespannt, ob da was kommt. Es fällt mir allerdings schwer, daran zu glauben...--Squarerigger (Diskussion) 02:47, 9. Feb. 2013 (CET)
However, welcome back. Und check mal Deine D.-Versionen. Gruß, --Flingeflung (Diskussion) 16:34, 10. Feb. 2013 (CET)
Hallo, Flingeflung, danke für den Willkommensgruß. Ja, ich bin zurück! Und zwar ungebrochen! Danke auch für Deinen Support auf der Sperrprüfungs-Diskussion. Es tat gut, so was zu lesen, auch wenn die versammelten Admins den Zuspruch einfach ignoriert haben.--Squarerigger (Diskussion) 17:12, 10. Feb. 2013 (CET)

Django Unchained - Löschung Henry Gewehr[Bearbeiten]

Hi, ich beziehe mich auf Deine Löschung meines Beitrages: Ich weiß nicht wie gut Du dich mit Waffen aus der Epoche auskennst, jedoch kann ich Dir versichern, dass es sich bei den gezeigten Unterhebelrepetiergewehren eindeutig um Henry Gewehre handelt. JA es ist richtig, dass es schon vor 1862 Repetiergewehre gab, jedoch handelt es sich dabei um z. B das Spencer Gewehr, das in Form und Funktion ganz anders ausgesehen hat.

Bitte um kurze Begründung oder Ergebnisse Deiner Recherchen zu diesem Thema. Ansonsten würde ich diesen Spoiler wieder einfügen. Ich könnte natürlich auf die Formulierung Henry Gewehr verzichten und es als "wie ein Henry Gewehr" aussehendes Unterhebelrepetiergewehr ändern.

LG MC

Daß es sich, wie Du schreibst, eindeutig um ein Henry-Gewehr handelt', ist schön. Hast Du dafür auch einen Beleg? Wenn ja, dann kannst Du in den Artikel reinschreiben, daß es eins ist. Ohne Beleg, nur aufgrund Deines Augenscheins, aber nicht, weil die Aussage dann unbequellt ist.--Squarerigger (Diskussion) 15:56, 13. Feb. 2013 (CET)

Deine momentanen Probleme[Bearbeiten]

Hi Squarerigger, ich hatte auch schon mal das zweifelhafte Vergnügen. Ich habe mich irgendwann aus der Diskussion zurückgezogen und dem JWP das Feld überlassen, da mir ansonsten der Spass an der WP vergangen wäre. Ich würde Dir zu einer ähnlichen Reaktion raten. Glaub mir, ich habe in solchen Dingen ein ziemlich langanhaltendes Gedächtnis. Der Kollege schrappt noch an größeren Problemen vorbei, aber so wie er sich bis dato verhalten hat (ich hoffe ja, dass mit dem Alter auch eine gewisse Selbsterkenntnis eintritt), wird sein Gastspiel bei Wikipedia möglicherweise ein Kurzes sein. Ich schreibe das erstens, um Dir zu zeigen, dass Du nicht allein bist und zweitens deshalb, weil ich denke dass der Kollege das liest und sich so möglicherweise Gedanken macht - die Hoffnung stirbt zuletzt. Viele Grüße und no Stress --Hosse Talk 19:01, 15. Feb. 2013 (CET)

Von ähnlichen Erfahrungen haben mir auch schon andere User berichtet. Tja, der Krug geht so lange zum Brunnen, bis er bricht. Was ich jedoch absolut nicht verstehen kann, ist die Nachsicht seitens mancher Admins.--Squarerigger (Diskussion) 19:03, 15. Feb. 2013 (CET)
Ich denke der Kollege macht gerade eine schwierige Zeit in seiner persönlichen Entwicklung durch. Wir sollten möglicherweise nachsichtig sein. --Hosse Talk 19:14, 15. Feb. 2013 (CET)
Bis zu einem gewissen Punkt mag das richtig sein, aber irgendwann sind Grenzen überschritten, die einfach nicht mehr akzeptabel sind.--Squarerigger (Diskussion) 19:17, 15. Feb. 2013 (CET)
Ich versteh Deinen Standpunkt. Seine Situation versuche ich gerade mit ihm zu erörtern. Vielleicht hat das ja Erfolg. --Hosse Talk 23:05, 15. Feb. 2013 (CET)
Aufgrund der inzwischen gemachten Erfahrungen habe ich da Zweifel, aber dennoch viel Erfolg!--Squarerigger (Diskussion) 23:11, 15. Feb. 2013 (CET)
Verständlich... ich wünsch mir auch Erfolg... ;-) --Hosse Talk 23:15, 15. Feb. 2013 (CET)
Mit seinem Beitrag von eben hat er ja deutlich gezeigt, was sein Problem ist: Wer anderer Meinung als er ist, ist dann halt mehr auf sein Ego aus als um den Artikel beizuhelfen. Wenn jemand so argumentiert, dann zeugt das zum einen davon, daß er seine Meinung für die allein seligmachende hält und gar nicht gewillt ist, eine andere zu akzeptieren. Und zum anderen zeigt das deutlich auf, daß der User offensichtlich das Prinzip der Wikipedia, welches auf Zusammenarbeit fußt, nicht kapieren will.--Squarerigger (Diskussion) 00:07, 16. Feb. 2013 (CET)
Ich hab' mir die Diskussionen am WE durchgelesen und dann lange überlegt, ob ich in dem Teil auf seiner Diskussionsseite was dazu schreiben soll. Nachdem ich dann aber die erneut aufbrandende Diskussion und seine Statements auf Skyfall gelesen habe, habe ich darauf verzichtet. Ich habe selbst Kinder in (vor-)pubertärem Alter und habe die Erfahrung gemacht, dass manchmal jeglicher Appell auf Einsicht sinnlos ist. Die Stur(r)heit wird dadurch nur noch größer. Da hilft nur Gelassenheit und der längere Atem. Es ist zwar manchmal ernüchternd, wenn man sich als gestandener Erwachsener mit Hochschulabschluss und über 20 Jahren Berufserfahrung im Bereich der Informationsvermittlung von einem Teenager derartige Belehrungen und Drohungen anhören muss, aber hier in dieser Onlinewelt ist halt nun mal vieles möglich, von dem man "draußen" in der realen Welt vielleicht Defizite hat. Als Beteiligter kommt man dann entweder damit klar und geht zielorientiert und cool damit um, oder man drückt für sich auf den Notaus-Knopf. Ich versuche die erste Variante :-D. Im Übrigen verweise ich auf den Gesang der Liverpooler Fans. Beste Grüße, --Flingeflung (Diskussion) 10:00, 18. Feb. 2013 (CET)
Du hast zu Deinen Einschätzungen meine vollste Zustimmung. Die Versuche, damit cool umzugehen, gelingen mir leider nicht immer, einfach deshalb, weil ich das im Real Life (wo ich durch ehrenamtliches Engagement sowie durch die Betreuung der Azubis bei meinem Arbeitgeber sehr viel mit Jugendlichen zu tun habe, die eben nicht so drauf sind) so nicht kenne. Die Jugendlichen dort sind i.d.R. deutlich umgänglicher. Aber egal, auch das werde ich (ohne ein Magengeschwür zu bekommen) überstehen. Ach ja, und mit dem Hinweis auf "You'll never walk alone" hast Du bei mit im positiven Sinne) einen Nerv getroffen. Nicht nur, weil ich Fußballfan bin und das Lied bei meinem Verein im Stadion immer gesungen wird, sondern vor allem auch deshalb, weil dieses Lied mich quasi in meine Ehe begleitet hat: direkt im Anschluß an die kirchliche Trauung hat eine Sängerin genau dieses Lied dargeboten. Gänsehaut pur!--Squarerigger (Diskussion) 11:44, 18. Feb. 2013 (CET)
Kann man Dich auch per PN erreichen? --Flingeflung (Diskussion) 15:02, 18. Feb. 2013 (CET)
Ja, kann man!--Squarerigger (Diskussion) 15:15, 18. Feb. 2013 (CET)
Wie? --Flingeflung (Diskussion) 20:12, 18. Feb. 2013 (CET)
Da ich meine Mailadresse ungern hier poste, rate ich zur Funktion "E-Mail an diesen Benutzer" in der linken Menüleiste.--Squarerigger (Diskussion) 20:27, 18. Feb. 2013 (CET)
Hab's gefunden, danke. --Flingeflung (Diskussion) 20:48, 18. Feb. 2013 (CET)
Hab Dir eben geantwortet. --Flingeflung (Diskussion) 21:19, 18. Feb. 2013 (CET)

Titanic[Bearbeiten]

Moin, hast Du ne Meinung? [14] [15] -- Biberbaer (Diskussion) 08:39, 17. Mär. 2013 (CET)

Saarland-Therme[Bearbeiten]

Lieber Squarerigger, bitte hör auf, in dem Artikel zu vandalieren. Selbstverständlich gehört die architektonische Beschreibung in den Artikel, über den Rest kann man reden. --Kurator71 (D) 10:15, 22. Mär. 2013 (CET)

Es spricht leider nicht gerade für Dich, daß Du, statt die Diskussion sachlich zu beginnen, gleich mit einer Beleidigung (und ja, der leichtfertige Vorwurf des Vandalismus ist eine Beleidigung) beginnst. Ich will es Dir allerdings nachsehen, hoffe jedoch, daß Du von nun an sachlich bleibst.
Ich gehe davon aus, daß Du die Saarland-Therme kennst. Falls ich damit recht habe, dann wundert es mich etwas, daß Du unbedingt den andalusisch-maurischen Stil drinhaben willst, denn ein Betonklotz entspricht wohl nicht gerade diesem Stil. ;-) So sehr ich die Saarland-Therme schätze, so wenig sehe ich darin einen andalusisch-maurischen Stil. Klar, das ist genau das, was uns die Marketingstrategen des Thermenbetreibers weismachen wollen, aber wenn wir ehrlich sind, dann ist das nur ein Abklatsch des echten maurisch-andalusischen Stils. Eine korrekte Bezeichnung, wenn der Baustil schon unbedingt rein soll, wäre wohl eher pseudo-maurisch-andalusisch - und selbst das wäre fast schon euphemistisch.
Es erstaunt mich allerdings, daß Du diesen verniedlichenden Marketing-Sprech nach wie vor auf den Leim gehst, denn in Bezug auf den zweiten von mir bemängelten Kritipunkt (xx Wasserattraktionen) scheinst Du ja auch akzeptiert zu haben, daß das reinstes Marketing-Blabla-ist.--Squarerigger (Diskussion) 13:48, 22. Mär. 2013 (CET)
Ich habe auf deine Unfreundlichkeiten reagiert. Ich kenne sowohl die Therme, als auch den Architekten. Da Du nicht vom Fach zu sein scheinst: Es gibt keinen andalusisch-maurischen Stil, das ist immer ein Pseudostil, "pseudo-maurisch-andalusisch" ist vollkommen unsinnig. Es gibt einen andalusischen Stil und einen maurischen Stil, die gelegentlich vermischt wurden weil an- und umgebaut wurde und einen sogenannten orientalisierenden Stil, der beide Stilelemente aufnimmt und verarbeitet. Das nennt man heute allgemein anadalusisch-maurisch und das ist immer ein Pseudostil. Nenn es von mir aus andalusisch-maurisch inspiriert o. ä. Das "pseudo-maurisch-andalusisch" ist komplett peinlich...
Was Du darin siehst ist unwichtig und mit Marketing hat das gar nichts zu tun, selbstverständlich gehört die Baubeschreibung in den Artikel und zwar fachlich und sachlich richtig. Und ja, ich betrachte das ständige rausnehmen von Informationen als üblen Vandalismus, so etwas diskutiert man auf der Artikeldisk. aus und fummelt nicht unqualifiziert im Artikel um. Besonderes dreist ist dann der Ton in den Zusammenfassungen und wenn jemand von Brockhaus oder Encyclopædia Britannica faselt und dann Hetzler Busreisen liefert, dann klaffen Anspruch und Wirklichkeit weit auseinander. --Kurator71 (D) 14:23, 22. Mär. 2013 (CET)
Mir scheint, Du bist tatsächlich mehr auf Randale als auf sachliches Arbeiten aus. Schade, denn durch solch ein Verhalten macht man WP langfristig kaputt. :-( Aber wenn Du meinst, damit glücklich zu werden...
Ach ja, noch zwei Hinweise:
Und ja, ich betrachte das ständige rausnehmen von Informationen als üblen Vandalismus, so etwas diskutiert man auf der Artikeldisk. aus und fummelt nicht unqualifiziert im Artikel um. - Du kennst scheinbar WP:Sei mutig nicht.
... und dann Hetzler Busreisen liefert, .... - Die Relevanzkritieren scheinen Dir auch fremd zu sein.
Merke: ehe Du hier unverschämt wirst, solltest Du besser mal die einschlägigen Regeln beherrschen.--Squarerigger (Diskussion) 14:25, 22. Mär. 2013 (CET)
Ich schrieb nicht, dass Hetzler Busreisen nicht relevant sei, sondern dass der Artikel wohl kaum in Brockhaus oder Encyclopædia Britannica zu finden ist, mit dem gesammelten Wissen der Menschheit hat der Artikel nun wirklich wenig zu tun. Das ist nicht weiter schlimm, aber wer so hohe Ansprüche stellt, sollte ihnen auch selbst gerecht werden. Die Randale hast du gemacht, in dem Du in der Zusammenfassungszeile unverschämt geworden bist und mich angegangen bist. Diese Stänkerei ist sehr unfein und genau das macht WP kaputt. Der Ton, den manche hier am Leib haben statt sachlich auf der Artikeldisk zu argumentieren, ist zum K*tzen und vermiest einem die Artikelarbeit langsam. Das war es von mir dazu, weiteres zum Artikel diskutiere ich nur noch auf der Artikeldisk und beim nächsten versuchten Editwar setzt es gleich eine VM, statt dass ich mich hier mit Dir auseinandersetze. --Kurator71 (D) 15:02, 22. Mär. 2013 (CET)
Diese Stänkerei ist sehr unfein und genau das macht WP kaputt. Der Ton, den manche hier am Leib haben statt sachlich auf der Artikeldisk zu argumentieren, ist zum K*tzen und vermiest einem die Artikelarbeit langsam. Stimmt! Aber schau mal in den Spiegel. Warum benimmst Du Dich auf der einen Seite so, wie Du es tust - und beklagst auf der anderen Seite genau den Stil, den Du lebst? Und von wegen sachlich argumentieren: außer einem Selbstverständlich gehört die architektonische Baubeschreibung in den Artikel kam von Dir genau nichts Argumentatives, während ich meine Sichtweise, warum die andalusisch-maurische Bauart nicht reingehört. Ein weiteres Beispiel dafür, daß Du selbst genau so handelst, wie Du es auf der anderen Seite beklagst. Schwer, so was noch ernstzunehmen...--Squarerigger (Diskussion) 18:31, 22. Mär. 2013 (CET)

Baumholder[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger! Dein Revert meines Beitrages bei der Liste der Personen/Persönlichkeiten im Artikel Baumholder hat mich -vorsichtig formuliert- not amused. Es handelt sich dort um eine Liste. Listen geben Informationen nicht als Fließtext wider, sondern in Form von Aufzählungen. Sie dienen dazu, in einer kurzen und übersichtlichen Form einen Überblick über ein Thema zu geben (Hier: Personen, die über einen eigenen Artikel in der wp verfügen) und in vereinfachter Stichwortform in Wikipedia bereits bestehende Artikel zu einem Thema zusammenfassen. Derartige Listen verlieren ihren eigentlichen Sinn, wenn sie ihrerseits in zu großem Umfang Informationen enthalten, die an anderer Stelle abgebildet sind. Ich möchte hierfür kein besonderes Herzblut vergeuden, doch bitte ich dich dennoch einmal zu überlegen, ob dein Revert unter den von mir genannten Gesichtspunkten wirklich ein Gewinn war. In diesem Sinne! --Bueckler (Diskussion) 12:55, 24. Mär. 2013 (CET)

Ich mußt eine Gegenfrage stellen: Meinst Du, daß Deine Kürzung ein Gewinn war? Ich glaube nicht. Es war und ist ja nicht so, daß hier umfangreiche Beschreibungen der Personen stehen, sondern vergleichsweise kurze biograpische Angaben, die hier in der Übersicht durchaus sinnvoll sind. Ich finde nicht, daß hier "in großen Umfang Informationen enthalten sind, die an anderer Stelle abgebildet sind", sondern nur die nötigsten Infos, um die Personen einordnen zu können.--Squarerigger (Diskussion) 21:45, 24. Mär. 2013 (CET)
Ja wenn's der Wahrheitsfindung dient.... Wie gesagt: Mangels Herzblut in der Angelegenheit hake ich es ab. --Bueckler (Diskussion) 22:03, 24. Mär. 2013 (CET)

Diplomatenstatus[Bearbeiten]

Prima, daß Du mutig warst, bist mir gerade noch zuvor gekommen :) Schönen Abend noch, --Kölner sprinter farbig.svg Nicola - Disk 20:48, 31. Mär. 2013 (CEST)

Gern geschehen. Diese Bilder waren einfach nur unnötig!--Squarerigger (Diskussion) 20:49, 31. Mär. 2013 (CEST)

Alexander von Humboldt (1906)[Bearbeiten]

Ich hatte deinen erneuten Revert fast schon vorhergesehen und werde jetzt versuchen, ein aktuelles Foto aus Horta zu bekommen um die Diskussion über die tatsächliche Flagge zu beenden. --Kinibaai (Diskussion) 23:29, 8. Apr. 2013 (CEST)

Schön, daß Du hellseherische Fähigkeiten hast... ;-)
Aber wenn Du meinen Revert schon fast vorhergesehen hast, warum hast Du dann nicht gleich nach vernünftigen Quellen gemäß WP:Q gesucht? Es hat ja durchaus seinen Grund, warum es diese Regelung gibt.--Squarerigger (Diskussion) 06:16, 9. Apr. 2013 (CEST)
Moin zusammen! So, wie jetzt dort steht, ist es Mist, denn Rufzeichen von Schiffen unter Bahamasflagge beginnen mit "C6", Rufzeichen, die mit "V2" beginnen, gehören dagegen immer zu Antigua. Ich habe also kurz bei der Internationalen Fernmeldeunion nachgeschaut. Dort sind momentan drei Schiffe mit dem Namen Alexander von Humboldt (und eines mit dem Namen Alexander von Humboldt II) gemeldet. Die Alexander von Humboldt II lassen wir mal außen vor, denn um die geht es ja nicht. Bei den ersten drei Fahrzeugen handelt es sich um einen luxemburgischen Schwimmbagger, ein Berliner Binnenfahrgastschiff und um ein nicht weiter definiertes Fahrzeug, das am 4. April 2013 die Flagge nach Antigua gewechselt hat und dem das Rufzeichen V2YK6 zugeteilt wurde. Unter dem Rufzeichen V2YK6 finde ich bei einer entsprechend ausgerichteten Suche dann 276 Einträge für das 1906 gebaute Segelschiff. Macht was draus! Gruß, --SteKrueBe Office 09:10, 9. Apr. 2013 (CEST)

Freedom of the Seas[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger,

wie ich gesehn habe, hast du die Änderung bei der Freedom of the Seas mit einem berechtigten Grund wieder rückgängig gemacht. Allerdings sollte man den Satz trotzdem ändern, da das Schiff in keiner Kategorie mehr das drittgrößte, -längste oder dergleichen ist und der Satz somit falsch ist. Mein Vorschlag wäre es, den Satz wie folgt zu ändern:

Die Freedom of the Seas ist im Bezug auf das BRZ nach der Oasis of the Seas, der Allure of the Seas und der Norwegian Epic das viertgrößte Passagierschiff der Welt,...

Kann ich dann diese Änderung einfügen oder spricht irgendetwas dagegen?

Beste Grüße --Maschienenbau (Diskussion) 13:37, 9. Apr. 2013 (CEST)

Hm, ich überleg grade, ob es nicht evtl. sinnvoller wäre, so was wie "gehört zu den größten Kreuzfahrtschiffen der Welt" oder so zu schreiben. Da m.W. ja derzeit einige noch größere Schiffe als die bisher Größten im Bau sind, würde man ansonsten ja einen gewissen Pflegeaufwand in den Artikel mit einbauen. Was hältst Du davon?--Squarerigger (Diskussion) 13:56, 9. Apr. 2013 (CEST)
Der Vorschlag ist gut und pflegeleichter als eine konkrete Aufzählung. Willst du das Ändern oder soll ich das machen? --Maschienenbau (Diskussion) 16:14, 17. Apr. 2013 (CEST)
Ich kümmer mich gleich darum.--Squarerigger (Diskussion) 16:49, 17. Apr. 2013 (CEST)

Dein Revert in "Karlsruhe": Relevanz von Romaco[Bearbeiten]

Du solltest (und kannst) davon ausgehen, dass ich die Relevanz der Unternehmen, die ich verlinke, vorher abgecheckt habe. Der Umsatz liegt aktuell deutlich über 100 Mio. Euro.[16] Das hättest du selbst in wenigen Sekunden überprüfen können durch schlichtes Eingeben der 2 Worte Romaco und Umsatz in Google. Aber Nichtstun und Revertieren ist offenbar noch bequemer. --Porteur (Diskussion) 14:20, 19. Apr. 2013 (CEST)

Warum sollte ich Deine Aufgabe übernehmen? Relevanz muß üblicherweise der darlegen, der eine Info in einen Artikel aufnehmen will.--Squarerigger (Diskussion) 15:20, 19. Apr. 2013 (CEST)
Soso. Und wo ist dann bitte dein Beleg zum Beispiel bei diesem Edit? Mir stößt einfach deine Revertiererei negativ auf. Obwohl sie gegen die Grundsätze (hier, gleich 1. Absatz und hier) verstößt. Geh, wie gesagt, bei mir davon aus, dass ich meine Recherchepflicht im Vorfeld erfülle. Aber solche Grundregeln des gegenseitigen Vertrauens und Respekts scheinen Dir egal zu sein. Es ist in der (deutschsprachigen) Wikipedia leider tatsächlich eine eingerissene Unsitte, gleich zu reverten, statt die Diskussionsseiten aufzusuchen. Dieses berüchtigte schlechte Klima ist - wie du sicher schon mitbekommen hast - bekanntlich einer der Gründe, weswegen zunehmend User der (deutschen) Wikipedia den Rücken kehren - und manche gar nicht erst herkommen. Schönes Wochenende. --Porteur (Diskussion) 16:36, 19. Apr. 2013 (CEST)
Aha, kaum weist man auf eine WP-Regel hin, verlässt Du den Pfad der sachlichen Diskussion und begibst Dich auf das persönliche Niveau. Danke, damit ist diese Diskussion für mich erledigt...--Squarerigger (Diskussion) 17:28, 19. Apr. 2013 (CEST)

Einkaufszentrum[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger. Der entfernte Link führt tatsächlich zum mit Abstand größten Verzeichnis für Einkaufszentren in Deutschland. Es sind > 700 Center mit jeweils alles Shops UND deren Öffnungszeiten und Kontaktdaten eingetragen. Das sind mehr als 30.000 Datensätze. Das ist auch der Grund, weshalb die Informationen leider nicht in den Artikel übernommen werden können. Zusammengetragen hat das ganze die Crowd des ÖffnungszeitenBuches in den letzten 4 Jahren. Das sind 35.000 Editoren, die im Gegensatz zu Wikipedia eine Vergütung für ihre Tätigkeit erhalten (daher auch die Werbung auf der Seite). Bitte die Entscheidung angesichts dieser Punkte nochmal überprüfen. Vielen Dank!

Das ist schön und gut, aber woraus ergibt sich eine Relevanz für den Artikel? Und wie passt das zu WP:WEB?--Squarerigger (Diskussion) 15:21, 19. Apr. 2013 (CEST)
Einige große Einkaufszentren sind bereits im Artikel beschrieben. Es wäre nicht realistisch und aktualisierbar alle >700 Einkaufszentren in Deutschland direkt im Artikel aufzuführen. Aber es gibt diese Informationen bereits, eben unter der angegebenen Quelle. Eine Auflistung der deutschen Einkaufszentren mit den dazugehörigen Geschäften, der Historie, der Größe usw. ist doch relevant für den Artikel?!. Viele Grüße.
Warum?
Oder, ausführlicher gefragt, woraus leitest Du eine Relevanz unter Berücksichtigung von WP:WEB ab?--Squarerigger (Diskussion) 15:49, 22. Apr. 2013 (CEST)

Ohne Kontext...[Bearbeiten]

...weil für den Rest der Welt oder gar für die Nachwelt ohne jeden Belang.

Ich will die "Diskussion" (die längst keine Sachdiskussion zur Klärung von Standpunkten mehr ist) nicht noch mehr durch Anhäufung von Mist immer weiter in die Tiefen eines unsinnigen Schlagabtausches führen. Drum hier, nicht dort:

Tu Du bitte nicht so, als gäbe es auch nur den allergeringsten Zweifel daran, ob mir die Nebenbedingung "relevant" entgangen ist. Ich habe sie genannt, Du hast sie zitiert. Und unterstellst mir trotzdem, sie sei mir entgangen.

Was eine Bitte um Entschuldigung angeht, musst Du Dich mit dem Eingeständnis eines Fehlers bescheiden. Ich gebe auch gerne zu Protokoll, dass ich ehrlich zerknirscht bin. Ein Gefühl, dass sich allerdings angesichts Deiner Replik bei jedem Versuch einer Aufarbeitung umgehend in Luft auflöst. Du hast Deinen Spaß dabei gehabt, mich als "Pöbler" hinzustellen, und damit ist die Sache mehr als nur abgegolten. Dies Tit-for-Tat enthebt mich der formalen Geste einer Bitte um Entschuldigung. Meine Selbstachtung verlangt es allerdings, Fehler einzugestehen, und das ist geschehen.

Grüße, --Pyrometer (Diskussion) 21:52, 24. Apr. 2013 (CEST)

Freedom of the Seas - Infobox[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, könntest Du mir diesen Edit erläutern? Gruss --Port(u*o)s 00:56, 26. Apr. 2013 (CEST)

Ich denke, da gibt es nicht viel zu erläutern: Du hast eine in meinen Augen sinnvolle und definitiv richtige Bildunterschrift gelöscht, ich hab sie wieder eingebaut.--Squarerigger (Diskussion) 08:03, 26. Apr. 2013 (CEST)
Du hast nix „wieder eingebaut“, du hast mich kommentarlos revertiert. Und Deinen Müll musste dann CeGe reparieren. --Port(u*o)s 15:08, 29. Apr. 2013 (CEST)
Richtig, ich habe Dich revertiert - aber nicht, wie Du es behauptest, kommentarlor. Meine Begründung war vielmehr: "Keine Verbesserung des Artikels". Es ist nämlich definitiv eine Verschlechgung des Artikels, wenn man das macht, was Du gemacht hast, nämlich einfach so kommentarlos die Bildunterschrift zu löschen. Ehe Du hier also anfängst, mit PA um Dich zu werfen, solltest Du zunächst mal Deine Änderung kritisch hinterfragen...--Squarerigger (Diskussion) 15:19, 29. Apr. 2013 (CEST)
Ich hatte einen Syntaxfehler verbessert, der dazu geführt hatte, dass da ein Quelltextschnippsel mit eckigen Klammern in der infobox rumhing, Du warst der Meinung, diesen Datenmüll einfach so wieder reinrevertieren zu müssen. Natürlich ist «Keine Verbesserung» kommentarlos, wenn man damit eine Syntaxfehlerverbesserung komplett revertiert, was denn sonst? Port(u*o)s 15:56, 29. Apr. 2013 (CEST)
... und hast bei dieser Syntaxverbesserung so ganz nebenbei die Bildunterschrift gelöscht. Auch wenn Du Dich beharrlich weigerst, auf diese deutliche Verschlechterung des Artikels einzugehen, ist dies nun mal eine Tatsache. Also spiel Dich bitte nicht so auf, sondern sorg dafür, daß Du bei der nächsten Syntaverbesserung, die Du vornimmst, sauber arbeitest und nicht wieder zugleich artikelverschlechternd agierst.--Squarerigger (Diskussion) 16:00, 29. Apr. 2013 (CEST)

Artikel Femen[Bearbeiten]

Hi, ich habe auf der Disk-Seite dieses Artikels zu deinem letzten Edit Stellung genommen, geh doch dort bitte dort darauf ein. LG --Oberbootsmann (Diskussion) 14:50, 29. Apr. 2013 (CEST)

Moin, Oberbootsmann! Danke für den Hinweis. Hab grade schon geantwortet. Für zukünftige Diskussionen ist es nicht nötig, mich hier gesondert darauf hinzuweisen, da ich den Femen-Artikel und die dazugehörige Disk. sowieso beobachte.--Squarerigger (Diskussion) 14:56, 29. Apr. 2013 (CEST)

Iron Man 3[Bearbeiten]

Hi.

Also, wenn man bedenkt, wie der Artikel noch vor zwei Tagen ausgesehen hat, muss ich sagen, dass der QS-Baustein vielleicht ein wenig hart ist. Die Inhaltsangabe könnte sprachlich noch etwas überarbeitet werden, aber ansonsten... --Koyaanis (Diskussion) 17:25, 2. Mai 2013 (CEST) (Nachtrag: Ich habe inzwischen Deine Auseinandersetzung mit Eiskalt studiert. Das ist komplett Eure Sache, aber eine auf persönlichen Animositäten basierende QS-Verteilung lasse ich nicht zu.)

Moin, Koyannis,
ich gehe davon aus, daß es ein Versehen Deinerseits war, diese Anmerkung auf meine Benutzerseite statt hier auf meine DS zu schreiben.
Nein, die Beschreibung der Handnlung muß nicht nur sprachlich etwas überarbeitet werden, sondern ist komplett neu zu schreiben, in einer Formulierung, die einer Enzyklopädie angemessen ist. Bitte schau Dir mal ein paar wirklich gute Filmartikel zum Vergleich an. Ich möchte Dich daher bitten, den QS-Baustein, den ich jetzt wieder einbaue, nicht nochmal zu löschen, es sei denn, er kann raus, weil die Beschreibung massiv verbessert wurde. Deine Begründung zur Löschug des Bausteins ist nämlich sachlich falsch und fast schon lächerlich. Bitte schau Dir hierzu auch mal WP:GGA an, ehe Du solche Unterstellungen bringst.
Ich weiß nicht, was meine Meinungsverschiedenheiten mit Mr. Eiskalt mit dem Setzen eines QS-Bausteins bei Iron Man 3 zu tun haben soll. Du vermischst hier zwei Punkte, die für mich nichts miteinander zu tun haben. Daß Mr. Eiskalt am Iron Man-Artikel beteiligt war, habe ich gerade eben beim Anschauen der Versionsgeschichte gelesen.--Squarerigger (Diskussion) 18:19, 2. Mai 2013 (CEST)
Ja, sorry. Ich muss falsch geklickt haben und bin dann wohl vom artikelmäßigen Aufbau Deiner Benutzerseite geleitet worden. Kommt nicht wieder vor.
Aber zum Thema: Da ich hier selber einen Teil meiner Zeit mit der Sichtung von Filmartikeln verbringe, glaube ich schon zwischen ausgezeichneten, mittelmäßigen und untauglichen Filmartikeln unterscheiden zu können. Wenn Du konsequent den hohen Maßstab verfolgst, den Du für Iron Man 3 angesetzt hast (was ich absolut befürworte), müssten hunderte anderer Artikel, die lediglich kleine Mehrzeiler als Inhaltsángabe vorweisen, mit dem QS belegt werden. Ich lese den Artikel parallel noch einmal durch und sehe durchaus noch einige sprachliche Schwächen sowie einen ausbaufähigen Hintergrundteil - aber für einen QS reicht das nie und nimmer, und ich glaube, das weißt Du auch.
Was mich zum anderen Punkt bringt: Ich halte die Wikipedia:Grundprinzipien sehr hoch und würde nie leichtfertig den WP:GGA in Frage stellen. Da ich aber vom Beobachterstandpunkt aus schon oft genug gesehen habe, welche absurden Ausmaße eine Privatfehde zwischen zwei oder mehr Usern beizeiten annimmt (Ihr habt es ja zeitweilig bis zur unbegrenzten Sperre hochgetrieben), ist zumindest ein berechtigter Zweifel angebracht - wer sich in dieser Community nicht ausstehen kann, verfolgt die Schritte des anderen um so gründlicher.
Die Sache lohnt weder die Weitergabe in die Redaktion noch einen Edit-War; ich möchte Dich aber bitten, den QS auf unserem Austausch basierend noch einmal zu überdenken. CU --Koyaanis (Diskussion) 22:08, 2. Mai 2013 (CEST)
Nochmal: der konstruierte Zusammenhang zwischen meinen Differenzen mit Mr. Eiskalt und dem QS-Baustein bei Iron Man ist falsch.
Ich finde allerdings die Handlungsbeschreibung dort sowohl sprachlich als auch (sofern ich das als jemand, der den Film bisher nicht gesehen hat, beurteilen kann) inhaltlich sehr daneben. Ich würde sie ja gerne selbst überarbeiten, aber ich hab den Film noch nicht gesehen, insofern kann ich es derzeit nicht. Aber es gibt hier schon noch einiges zu tun...--Squarerigger (Diskussion) 22:14, 2. Mai 2013 (CEST)
Sorry wenn ich mich hier einmische, aber ich habe die Handlung von Iron Man 3 ebenfalls gelesen und muss leider sagen, dass ich sie stilistisch und strukturell für ziemlich misslungen halte. Ich habe leider den Film noch nicht gesehen, sonst hätte ich mich schon an die Umarbeitung gemacht. Gruß, --Flingeflung (Diskussion) 08:28, 3. Mai 2013 (CEST)
Nachtrag: Und nein, das hat nichts mit M.E. zu tun, der glaube ich an der Handlung auch gar nicht so umfangreich beteiligt war. --Flingeflung (Diskussion) 08:29, 3. Mai 2013 (CEST)
Okay, ich glaub's Euch ja. Wenn eine sprachliche Überarbeitung (vom wem auch immer; ich habe den Film auch noch nicht gesehen) dazu führt, dass der QS übereinstimmend entfernt werden kann, bin ich vollkommen zufrieden. --Koyaanis (Diskussion) 12:56, 3. Mai 2013 (CEST)

Danke für deinen Diskussionsbeitrag[Bearbeiten]

Ich bin eher aus Versehen da rein geraten - und ja, ich hätte evtl. "3M" vor meinen Beitrag schreiben sollen, aber ich hatte so was noch nie vorher gemacht ...

Ich verstehe dich wirklich gut. Wenn man eine sachliche Kritik äußert und plötzlich das Gefühl hat, als Zielscheibe eines Kreuzzüglers dazustehen, kann einem schon der Kragen platzen. Aber ich denke immer, man sollte so weit es geht auf Eskalation verzichten. Deshalb ist deine Äußerung am Ende auch so wertvoll.

Herzliche Grüße --Alnilam (Diskussion) Heute schon gelobt? 19:57, 10. Mai 2013 (CEST)

Hoffen wir, daß das Thema jetzt erledigt ist.--Squarerigger (Diskussion) 20:01, 10. Mai 2013 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (21:31, 17. Mai 2013 (CEST))[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – SpBot 21:31, 17. Mai 2013 (CEST)

Aha, eine billige Retourkutsche. Tja, wer's braucht...--Squarerigger (Diskussion) 21:38, 17. Mai 2013 (CEST)

Mia Electric[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, bitte Diskussion:Mia electric beachten. Gruß --Buch-t (Diskussion) 15:25, 19. Mai 2013 (CEST)

SaarGummi[Bearbeiten]

Hallo,

ich arbeite tatsächlich in der Marketingabteilung von SaarGummi und wollte unseren Wikipedia-Eintrag aktualisieren. Wer sollte dies auch besser können als das Marketingteam..? Danke aber trotzdem für den gutgemeinten Hinweis, dass man Änderungen mit Quellen belegen sollte. Ist absolut verständlich. Bei Firmen kommt es allerdings jährlich vor, dass sich z.B. Umsatz- und Mitarbeiterzahlen ändern, ich möchte hier auch ungern unsere komplette Bilanz offenlegen. Eine Quelle, auf die jedoch verwiesen sein mag, ist unsere Homepage - hier finden sich die jeweils aktuellen Zahlen und auch die Änderungen in der Geschäftsführung sowie bei der Unternehmensbezeichung können hier jederzeit nachvollzogen werden. Im übrigen sei auf Pressemitteilungen verwiesen, die Larry Johnson als unseren neuen CEO vorstellen... Bitte um Info, was ich nun tun muss, um unseren Eintrag zu aktualisieren. Gerne können Sie mich auch anrufen unter: 06874-69-257 oder eine Mail schicken an: Anja.Lewer@saargummi.lu.

Hallo, Anja,
ich bleibe mal beim "Du", denn das ist hier üblich.
Die einfachste Variante ist die, bei der Aktualisierung der Geschäftszahlen z.B. den Link auf Eure Website (idealerweise nicht nur auf die Hauptseite, sondern auf die konkrete Unterseite, auf der die Zahlen genannt werden) zu verweisen, indem Du ihn in der Zeile "Zusammenfassung" einbaust. Genauso kannst Du das auch mit der Info zu Eurem neuen CEO machen.
Gruß aus Saarbrücken nach Büschfeld--Squarerigger (Diskussion) 16:25, 4. Jun. 2013 (CEST)
P.S. Es wäre toll, wenn Du Deine Beiträge in Diskussionen signieren würdest: einfach am Ende zwei Bindestriche (-) und 4 Tilden (~) einbauen (siehe hier).--Squarerigger (Diskussion) 16:28, 4. Jun. 2013 (CEST)

Liebe... oder Lieber...? dann werde ich das morgen mal versuchen. Gruß nach Saarbrücken. Ich wohn da auch.

"Lieber' ist okay, bin maskulin. ;-) Dann schon mal schönen Feierabend!--Squarerigger (Diskussion) 16:36, 4. Jun. 2013 (CEST)

Bärla[Bearbeiten]

hallo squarerigger, leider sehe ich, dass du auch zu den benutzern gehörst, die an einem lemma mit sagen wir 7 veränderten infos alle 7 revertieren, wenn ihnen eine nicht gefällt bzw. wenn eine falsch oder irrelevant ist. solche benutzer sind etweder faul (lästiges differenzieren) oder technisch unfähig (revertteile klicken). ich finde das schade. so muss ich annehmen, du glaubst daran, dass das wort "gummibärla" weit verbreitet ist. gruß --—|joker.mg|— 08:39, 6. Jun. 2013 (CEST)

Ich wäge durchaus ab, ob ich eine komplette Revertierung vornehmen oder ob ich gezielt Teile ändere. Wenn aber bei einer Änderung deutlich mehr als die Hälfte aus irgendwelchen Gründen sinnfrei ist, dann halte ich es für absolut legitim, einen Komplettrevert vorzunehmen, damit derjenige, der die Änderung gemacht hat, mal drüber nachdenkt, was an seiner Änderung verbesserungswürdig ist.
Ergänzend möchte ich Dich freundlicherweise auf WP:KPA hinweisen. Begrifflichkeiten wie "faul" oder "technisch unfähig" können da durchaus darunter fallen.--Squarerigger (Diskussion) 08:58, 6. Jun. 2013 (CEST)
P.S. Ich sah gerade, daß Du die Info zur WP-Auszeichnung wieder eingefügt hast. Dir ist schon klar, daß man über die Relevanz dieses Info geteilter Meinung sein kann? Woraus leitest Du eine Relevanz für den Artikel ab? Das würde mich echt mal interessieren. Sollte dazu keine gute Begründund kommen, behalte ich mir eine Löschung vor.--Squarerigger (Diskussion) 09:11, 6. Jun. 2013 (CEST)

Artikel: Polizeikessel[Bearbeiten]

Beachte bitte meine Hinweise auf der Artikelseite Polizeikessel und der dazugehörenden Diskussionsseite. --Jochen (Diskussion) 19:19, 7. Jun. 2013 (CEST)

Rogesa[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger!

Der von dir angelegte Artikel Rogesa wurde zum Löschen vorgeschlagen, da es ihm möglicherweise an Qualität mangelt und/oder die enzyklopädische Relevanz nicht eindeutig im Artikel erkennbar ist. Ob der Artikel tatsächlich gelöscht wird, wird sich im Laufe der siebentägigen Löschdiskussion entscheiden. Bedenke bei der argument- und nicht abstimmungsorientierten Diskussion bitte, was Wikipedia nicht ist. Um die Relevanz besser erkennen zu lassen und die Mindestqualität zu sichern, sollte primär der Artikel weiter verbessert werden. Das wiegt als Argument deutlich schwerer als ein ähnlich aufwändiger Beitrag in der Löschdiskussion.

Du hast gewiss einiges an Arbeit hineingesteckt und fühlst dich vielleicht vor den Kopf gestoßen, weil dein Werk als Bereicherung dieser Enzyklopädie gedacht ist. Sicherlich soll aber mit dem Löschantrag aus anderer Sichtweise ebenfalls der Wikipedia geholfen werden. Grüße, Xqbot (Diskussion) 16:33, 26. Jun. 2013 (CEST) (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Falls du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, so trage dich hier ein.)

Femen[Bearbeiten]

Hi Squarerigger!

Du hast mir in der Diskussion um die Weblinks die Verwendung "fadenscheiniger Argumente" vorgeworfen. Diese Formulierung wählt man gemeinhin, wenn man die vorgebrachten Argumente für vorgeschobene Argumente hält, hinter denen sich eine verborgene, ganz andere Absicht versteckt. Argumente, mit denen ein scheinheiliger Mensch seine eigentlichen unredlichen Absichten verbergen will. Ich hoffe sehr, dass Du Deine Worte nur unglücklich gewählt hast, und nicht an solche dubiosen Hintergedanken glaubst.

Meine Absichten (auch wenn Du ihnen nicht zustimmen magst) sind nur die Besten: Ein Artikel, der durch ein Übermaß von Referenzen eine besonders gute Quellenlage suggerieren will, macht sich und Wikipedia am Ende lächerlich und unglaubwürdig. Wenn sich die tollen Quellen nämlich mehrheitlich als völlig kritiklose Verweise auf die Selbstdarstellung der vorgestellten Organisation erweisen. So etwas nennt man auch einen Bärendienst.

Ich persönlich stehe den Femen mit Sympathie gegenüber, auch wenn eine gewisse kritische Distanz zu meiner zweiten Natur gehört. Am Ende täte es mir leid, wenn eine schlechte Auswahl beiden schadet: Der Reputation von Wikipedia als verlässlicher Instanz und deshalb mittelbar auch noch den Femen.

Beste Grüße --Pyrometer (Diskussion) 20:47, 4. Jul. 2013 (CEST)

Wir haben bei Femen leider das Problem, daß es keine idealen, sprich: wissenschaftlichen, Quellen gibt, also müssen wir mit dem Vorlieb nehmen, was wir haben. Und da sind Interviews mit den Hauptakteurinnen sicher nicht das Schlechteste, so zumindest meine Meinung.--Squarerigger (Diskussion) 21:44, 4. Jul. 2013 (CEST)
ich finde das Problem der schlechten Quellenlage genau so bedrückend wie Du. Wenn man den Gedanken weiter spinnt, könnte das tatsächlich bedeuten, dass außer einer Menge Wirbel wegen den kackigen Möpsen nichts erreicht wurde. Mir persönlicht täte das leid, und ich mag das auch nicht so rabenschwarz sehen.
Aber mal ganz im Ernst: Wenn es (außer den Selbstdarstellungen) der Femen nix im Web gibt, dann muss der Weblink-Abschnitt diese bedauerliche Tasache zutreffend widespiegeln. Also eher durch Leere glänzen, als durch Überfüllung mit Drittklassigem. Alles andere schadet der Wikipedia. Auch die Verlinkung von VIER Femen-Websites stinkt (in den Augen eines Lesers, der neutrale Berichterstattung sucht) zum Himmel. Das ist nun mal leider so, und deshalb wird auch das nicht auf Dauer so bleiben können. Drei der Websites verweisen ohnehin aufeinander, also sind mindestens zwei der Verweise völlig überflüssig. --Pyrometer (Diskussion) 22:19, 4. Jul. 2013 (CEST)
In Bezug auf die Websites gebe ich Dir absolut recht, in Bezug auf die Interviews nicht. Besser als gar keine Infos sind sie allemal. Sorry, daß ich grade so kurz angebunden bin, diskutiere normalerweise länger. ;-) Bin nur grade im Streß, da ich am Vorbereiten eines größeren Einsatzes meiner Einheit einer großen Hilfsorganisation bin...--Squarerigger (Diskussion) 22:22, 4. Jul. 2013 (CEST)
Dan wünsche ich Dir gute Verrichtung und ein gutes Gelingen der Aktion. Realleben ist immer noch wichtiger als Wikipedia. Selbst, wenn es nicht um so honorige Sachen geht. --Pyrometer (Diskussion) 22:30, 4. Jul. 2013 (CEST)

Artikel KGS Wittmund[Bearbeiten]

Sag uns doch bitte mal, warum du die Sachen über den Brand auf der Seite der KGS Wittmund als News siehst und diese dadurch löscht. --95.33.236.190 10:19, 6. Jul. 2013 (CEST)

Namenszusätze[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger,

Du hattest mir ja schon mal geholfen wegen der Unterscheidung Namenszusätze <> Namensbestandteile. Ich verstehe folgenden Abschnitt aus Wikipedia:NK#Allgemeines_2 anscheinend anders als Du.

Namenszusätze wie akademische Grade (Dr., Dipl.-Ing. oder Mag.), Amts- und Funktionsbezeichnungen werden im Artikeltitel weggelassen (Ausnahme: bei Künstlernamen wie Dr. John oder Professor Longhair). In Suchmaschinen wird ein Artikel damit am ehesten gefunden, wichtiger aber ist, dass so nicht funktionierende Links innerhalb der Wikipedia weitgehend vermieden werden können. Auch innerhalb des Artikels werden Namenszusätze zwar erklärt, z. B. „sie wurde in Ökonomie promoviert“, dem Personennamen aber nicht beigestellt.

In Edward Snowden Version vom 8. Juli 2013, 11:23 Uhr argumentiere ich mit dem Unterschied von Artikel-Titel und Artikel-Text, was beides durch WP:NK abgedeckt ist, im Unterschied zum ref.

Da Du meine Änderung rückgängig gemacht hast, bin ich natürlich interessiert, wo ich die Begründung dafür finde ... wie gesagt, in meinem Verständnis ist die Auflistung der refs nicht Teil des Artikel-Texts (auch wenn die refs im Quellcode dort definiert werden). Ich will auch nicht die "alte" Diskussion aufrollen, denn da hast Du mich überzeugt. Mir fehlt hier nur Dein Eingehen auf mein Argument bzw. Dein Gegenargument

Vielen Dank schon mal für die erneute Hilfe --AKor4711 (Diskussion) 15:09, 8. Jul. 2013 (CEST)

Oben zitierst Du ja die entsprechenden Regelungen. Und da steht doch klar: Auch innerhalb des Artikels werden Namenszusätze zwar erklärt, z. B. „sie wurde in Ökonomie promoviert“, dem Personennamen aber nicht beigestellt.--Squarerigger (Diskussion) 15:17, 8. Jul. 2013 (CEST)
Damit gehst Du erneut nicht auf meine Argumentation ein: Ich unterscheide den Artikel-Text, wo man tatsächlich Namenszusätze erläutern kann, von den Refs, wo sich das bei einer Aufzählung von 3 Professoren wohl albern anhört.--AKor4711 (Diskussion) 16:00, 8. Jul. 2013 (CEST)
Wie soll ich auf Deine Argumente eingehen, wenn diese kaum bis gar nicht erkennbar sind. Verstehe ich es richtig, daß Du der Meinung bist, daß es für Refs. eine Sonderregelung in Bezug auf die Titel geben soll? Ich kann in den Regelungen keine Unterscheidung nach Text und Refs. erkennen und gehe daher davon aus, daß die Text-Regelungen entsprechend gelten. Und mal ganz pragmatisch gedacht: Bietet die Angabe der Titel irgendeinen Mehrwert für den Leser?--Squarerigger (Diskussion) 16:41, 8. Jul. 2013 (CEST)
PS: Mir ist übrigens nicht klar, bei welcher Unterscheidung ich Dir schonmal geholfen haben soll. Kann hier eine Verwechslung vorliegen?--Squarerigger (Diskussion) 16:51, 8. Jul. 2013 (CEST)
SRY, hab Dich verwechselt: Benutzer_Diskussion:JLKiel#Titel als Bestandteil des Namens ... ich hatte im Kopf, Du wäres als Dritter hinzugekommen.
Zur Erkennbarkeit meiner Argumente: Ich hatte
a) in der Zusammenfassung, warum ich die Titel ergänzt hatte, geschrieben: [Versionsunterschied] „Änderung 120330209 von Kuebi rückgängig gemacht; a) der offene Brief hat 3 Autoren ... die anderen sind Unterzeichner b) WP:NK bezieht sich auf Titel und Text der Artikel. In Refs sind Namenszusätze Namensteile“, weil Kuebi diese vorher mit Hinweis auf WP:NK herausgenommen hatte.
b) In meine Eingangsfrage an Dich hatte ich geschieben: „In Edward Snowden Version vom 8. Juli 2013, 11:23 Uhr argumentiere ich mit dem Unterschied von Artikel-Titel und Artikel-Text, was beides durch WP:NK abgedeckt ist, im Unterschied zum ref.
Es hat einen Mehrwert für einige Leser, wenn in den Refs der Titel erkennbar ist. Welchen Mehrwert genau das nun für jeden Einzlenen hat, hängt vom Typ ab. WP sollte diese Entscheidung aber nicht dem Leser vorenthalten (Betonung: Ich rede nicht vom Artikel-Text, sondern nur von der Nennung des Autors in den Refs) ... die Argumente für „Namenszusätze im Artikel-Text“ kann ich voll nachvollziehen.) Wenn Du Dir den ref im jetzigen Zustand anschaust, dann steht da: „Offener Brief von 3 Menschen“ ... mit den Namenszusätzen stünde das „Offener Brief von 3 Wissenschaftlern“ ... das ist ein großer Unterschied – gerade im einem Lemma, wo zu 99 % nur Nicht-Wissenschaftler zitiert werden. --AKor4711 (Diskussion) 18:25, 8. Jul. 2013 (CEST)
Macht es wirklich einen Unterschied, ob drei Wissenschaftler oder drei Menschen diesen Brief geschrieben haben? Daß diese Leute in irgendeiner Form bedeutsam sein müssen, ergibt sich schon zwingend daraus, daß ihr Brief hier erwähnt wird. Würden Hans Müller und Lieschen Meyer einen solchen Brief schreiben, würde er wohl kaum die Relevanzhürde überwinden, oder? Davon abgesehen gibt es genau für solche Fälle die übliche Verlinkung - so kann der Leser jederzeit gucken, wer die Autoren des Briefs sind. Im konkreten Fall ist es natürlich schade, daß es nicht für alle Autoren einen eigenen WP-Eintrag gibt. Aber das können wir hier spontan wohl kaum heilen, es sei denn, Du fühlst Dich spontan dazu berufen. ;-)
Offenbar interpretieren wir beide den entsprechenden Passus in den Namenskonventionen anders. Ich denke jedoch, daß meine Sichtweise, also das Weglassen der Titel, die häufiger geübte Praxis ist, insofern bleibe ich hier bei meinem Standpunkt.--Squarerigger (Diskussion) 18:36, 8. Jul. 2013 (CEST)
Nicht die Relevanz der Personen war entscheidend, das der offene Brief aufgenommen wurde. Es war die Relevanz der offenen Briefes. Auch wenn der Stand heute nur grob 275 Unterzeichner hat, so ist er relevant, weil er zeigt, dass nicht nur Hinz-und-Kunz mal eben irgendwo eine ePet unterzeichen oder nach Asyl für Snowden rufen. Er zeigt, das auch Teile des wissenschaftlichen Bereichs sich für Snowden einsetzen. Und genau diese Info wird dem Leser der Refs vorenthalten: Wer durch die Refs querlist findet keine Wissenschaftler.
Aber sei es drum: Du scheinst die WP:NK anders als ich auszulegen und zusäztlich in Deiner Interpretation die korrekte Einhaltung des Wortlauts höher zu bewerten und daher wohl keine inhaltlich-bezogen verargumentierte Ausnahme zu zulassen.
Ich dank Dir für den Austausch --AKor4711 (Diskussion) 19:47, 8. Jul. 2013 (CEST)

Polizeikessel[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger!

Der von dir stark überarbeitete Artikel Polizeikessel wurde zum Löschen vorgeschlagen, da es ihm möglicherweise an Qualität mangelt und/oder die enzyklopädische Relevanz nicht eindeutig im Artikel erkennbar ist. Ob der Artikel tatsächlich gelöscht wird, wird sich im Laufe der siebentägigen Löschdiskussion entscheiden. Bedenke bei der argument- und nicht abstimmungsorientierten Diskussion bitte, was Wikipedia nicht ist. Um die Relevanz besser erkennen zu lassen und die Mindestqualität zu sichern, sollte primär der Artikel weiter verbessert werden. Das wiegt als Argument deutlich schwerer als ein ähnlich aufwändiger Beitrag in der Löschdiskussion.

Du hast gewiss einiges an Arbeit hineingesteckt und fühlst dich vielleicht vor den Kopf gestoßen, weil dein Werk als Bereicherung dieser Enzyklopädie gedacht ist. Sicherlich soll aber mit dem Löschantrag aus anderer Sichtweise ebenfalls der Wikipedia geholfen werden. Grüße, Xqbot (Diskussion) 12:19, 13. Jul. 2013 (CEST) (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Falls du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, so trage dich hier ein.)

Huges ; hier richtig[Bearbeiten]

Howard Hughges[Bearbeiten]

Die Filmzitate sind nicht von mir und ich finde sie auch kaum relevant für das lemma; habe sie nur lediglich sortiert und eindeutig (Simspsons) identifizierbar gemacht. Frage mich nur, warum du die Stellen nicht vorher gelöschz hast, bevor ich sie präzisiert habe . (:-)) ;mit dem Stiftungsvermögen lagst du richtig, ist heutiges Vermögen, so schnell kann man sich verzitieren, die summe wird im lemma der Stiftung genannt. --ChikagoDeCuba (Diskussion) 20:52, 22. Jul. 2013 (CEST)

ich hab eben auch deine Stilverbesserung gelesen, klingt glatter als mein Vorschlag; Und es beruhigt mich, dass andere sich auch mal vertippen (:-)) In Deutschland wird tatsächlich Kasino geschrieben, wollte es anfänglich auch kaum glauben, liegt wahrschein am Film Casino mit Robert DeNiro, dass sich die englisceg Schreibweise ins Deutsche geschlichen hat; Grüße in die Pfalz. --ChikagoDeCuba (Diskussion) 22:46, 22. Jul. 2013 (CEST)
Gern geschehen.--Squarerigger (Diskussion) 06:38, 23. Jul. 2013 (CEST)

Überfall auf Wiktor Swjazkij (Artikel Femen)[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, geh bitte auf meinen letzten Beitrag auf der Disk-Seite des Artikels ein. LG --Oberbootsmann (Diskussion) 11:08, 26. Jul. 2013 (CEST)

Du mußt mich nicht extra benachrichtigen, ich habe Disk., an denen ich beteiligt bin, auf meiner Beobachtungsliste.--Squarerigger (Diskussion) 11:10, 26. Jul. 2013 (CEST)

Recaro Child Safety[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger!

Der von dir stark überarbeitete Artikel Recaro Child Safety wurde zum Löschen vorgeschlagen, da es ihm möglicherweise an Qualität mangelt und/oder die enzyklopädische Relevanz nicht eindeutig im Artikel erkennbar ist. Ob der Artikel tatsächlich gelöscht wird, wird sich im Laufe der siebentägigen Löschdiskussion entscheiden. Bedenke bei der argument- und nicht abstimmungsorientierten Diskussion bitte, was Wikipedia nicht ist. Um die Relevanz besser erkennen zu lassen und die Mindestqualität zu sichern, sollte primär der Artikel weiter verbessert werden. Das wiegt als Argument deutlich schwerer als ein ähnlich aufwändiger Beitrag in der Löschdiskussion.

Du hast gewiss einiges an Arbeit hineingesteckt und fühlst dich vielleicht vor den Kopf gestoßen, weil dein Werk als Bereicherung dieser Enzyklopädie gedacht ist. Sicherlich soll aber mit dem Löschantrag aus anderer Sichtweise ebenfalls der Wikipedia geholfen werden. Grüße, Xqbot (Diskussion) 16:25, 26. Jul. 2013 (CEST) (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Falls du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, so trage dich hier ein.)

Howard Hughes[Bearbeiten]

Diese gefälschte Biografie ist deshalb so wichtig weil Hughes sich zum esten Mal telefonisch wieder gemeldet hatte; sonst gibt es nichts aus der Zeit von ihm, Danch gab es noch ein telefonisches Interview mit ihm, was ich noch eingepflegt hätte.

Sicherlich ist das keine Anektote !!! So versteh ich dein Verschiebung nicht ganz und hätte mir eine vorherige Diskussion gewünscht (:-)) ich ändere das aber nicht und fordere dich dann aber auch auf den Artickel weiter zu repariereninsbesondere den Gesundheitsteil, der eigentlich noch gering belegt ist. (:-)) --ChikagoDeCuba (Diskussion) 13:46, 31. Jul. 2013 (CEST)

Warums keine Anektode meines POV ist (:-); dann nenn' doch mal die Pointe. (:-)) --ChikagoDeCuba (Diskussion) 13:50, 31. Jul. 2013 (CEST)
Zunächst mal ist es tatsächlich eine Anekdote, die nur am Rande direkt mit Hughes' Leben zu tun hat - interessant wird diese Geschichte primär durch Hughes' Reaktion, eben den Anruf. Aber das rechtfertigt wohl kaum einen Untersabsatz unter "Leben" wert, weil die Geschichte eben größtenteils (bis auf den Anruf) nicht Hughes' Leben direkt betrifft. Insofern ist das Thema da, wo es jetzt steht, deutlich besser aufgehoben. Soviel zur Verschiebung...
Und zur Kürzung: Verglichen mit anderen, bedeutenden Abschnitten von Hughes' Leben, z.B. seinem Engagement in Las Vegas, nahm diese eher unbedeutende Anekdote einfach zu viel Raum ein. Da war außerdem so viel Unnötiges enthalten, daß eine Kürzung einfach sinnvoll war.--Squarerigger (Diskussion) 13:54, 31. Jul. 2013 (CEST)
Gut. (:-)) Aber wenn jetzt irgendwann mal das Interview - Hughes Stimme wurde per Lautsprecher in ein Hotel übetragen, wo er sich über einiges incl. der Fake-Bio äußert - ist dass dann auch noch eine Anektode. Denke daran, dass Hughes sich seit 15 Jahren nicht mehr gemeldet hatte !! Danke für deine Antwort. Wie du merkst nehme ich mir den Artickel gerade stückweise vor. Las Vegas wird auch noch etwas genauer; iunsebsondere sein Eingreifen in die Nevada-Politik muss noch irgendwie rein. --ChikagoDeCuba (Diskussion) 14:04, 31. Jul. 2013 (CEST)
Viel Spaß. Ich guck auch gerne immer wieder mal über Deine Änderungen drüber. 4 Augen sehen mehr als 2. ;-)--Squarerigger (Diskussion) 14:15, 31. Jul. 2013 (CEST)

Pfalztreff 2013 am Sa. 31. August 2013 ab 18:00 in Neustadt an der Weinstraße[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, es ist mal wieder soweit: der alljährliche Pfalztreff findet in diesem Jahr in Neustadt an der Weinstraße (im Brauhaus) statt. Du und eventuelle Begleitperson(en) sind natürlich wieder herzlich eingeladen! Bitte auf jeden Fall rückmelden, auch wenn Du nicht oder nur vielleicht kannst, da wir natürlich einen Tisch entsprechend der Anzahl Teilnehmer reservieren müssen. Vor dem Treffen ist eventuell eine Führung/Besichtigung des Casimirianums möglich. Gruß --Cvf-psDisk+/− 00:01, 12. Aug. 2013 (CEST)

Whistleblower ist eben kein neutraler Begriff![Bearbeiten]

Whistblower ist eben kein neutraler Begriff, sondern in weiten Teilen der Bevölkerung ein positiv hinterlegter Begriff: http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/world-online-whistleblowing-survey-a-844540.html Snowndens Anhänger wollen ihn also mit einem positiven Begriff in Verbindungen bringen. Ob er ein Whistlblower ist, kann man nun noch nicht sagen und das muss die Zukunft entscheiden. Es mag auch noch durchaus möglich sein, dass er schlicht ein Verräter ist wie sie es oft im kaltem Krieg gab!

Das mag Deine subjketive Meinung sein. Der Artikel Whistleblower hier definiert den Begriff wie folgt: Ein Whistleblower (von engl. to blow the whistle, „in die Pfeife blasen“; im deutschen Sprachraum auch „Enthüller“, „Skandalaufdecker“ oder „Hinweisgeber“) ist eine Person, die für die Allgemeinheit wichtige Informationen aus einem geheimen oder geschützten Zusammenhang an die Öffentlichkeit bringt. Da ist keinerlei Wertung drin.--Squarerigger (Diskussion) 11:51, 19. Aug. 2013 (CEST)

Giftgas in Syrien[Bearbeiten]

lieber Squarerigger, nach einiger Recherche im Internet wurden zahlreiche bestätigte Quellen gefunden, dass Rebellen mit zwei Kilogramm des Nervengases Sarin nahe der türkischen Grenze im Mai erwischt wurden und der Fall bis jetzt noch von den türkischen Behörden untersucht wird. Die Quellen beziehen sich auf viele staatliche und private Nachrichtenagenturen der Türkei. Die Meldung schlug dort sehr stark und verbreitet ein, interessanterweise aber nicht in den westlichen Medienagenturen. Der Artikel mit dementsprechenden Quellen wurde aus dem Kapitel " Verantwortung " des Giftgas Angriffes auf Ghuta entfernt. Ich finde, dass das eben ein sehr wichtiger Bestandteil und Informationsgehalt dieses Konfliktes ist, um die mögliche Herkunft des Gases verfolgen zu können. Niemand kann mit Sicherheit behaupten, dass es einen Angriff mit Gas gegeben hätte, geschweige denn von wem. Das sollte dringend beachtet werden. Bitte um Antwort, danke. 04.09.2013

Ohne daß ich Deine Quellen jetzt überhaupt gelesen habe, kann ich sagen, daß die Information über das bei Mitglieder einer syrischen Widerstandsgruppe gefundende Sarin zweifelfrei interessant ist. Aber ist es hier in diesem Artikel relevant? Wohl kaum. Es gibt keinen direkten Zusammenhang zwischen dem möglichen Einsatz von Giftgas (durch wen auch immer) und dem Fund an der türkischen Grenze. Es ist nichts Neues, daß wohl auch Teile des Widerstands haben, aber momentan wissen wir nicht, ob der Widerstand oder das Regime evtl. das Gas eingesetzt haben. Ggf. wäre das im Artikel über den Bürgerkrieg relevant, aber hier eher nicht...Squarerigger (Diskussion) 22:15, 4. Sep. 2013 (CEST)

Saarland-Therme[Bearbeiten]

Wie oft noch? Es gibt keine PSEUDO-andalusisch-maurischen Stilelemente. Ich hatte das lediglich vergessen und durch die Äderungen der IP erst wieder in Erinnerung. --Kurator71 (D) 16:21, 8. Sep. 2013 (CEST)

Ja, klar, so kann man pure Rechthaberei natürlich auch umschreiben. ;-) Dein "Diskussionsstil" spricht da ja Bände: rückgängig machen, VM abgeben, aber gleichzeitig in der VM schreiben, daß man das Thema ausdiskutieren will. Erst mal eine VM, die durchaus auch mit einer Benutzersperre enden könnte, die ggf. jegliche zeitnahe Diskussion verhindern würde, spricht nicht dafür, daß wirklich eine Diskussionsbereitschaft gegeben ist (siehe hierzu meinen Eingangssatz).-Squarerigger (Diskussion) 16:57, 8. Sep. 2013 (CEST)
ROTFL, ist das ernst gemeint? Also mein Diskussionsbeitrag auf der Artikel-Disk stammt vom 22. März 2013 und Deiner? Ups, da findet sich nichts und das trotz der Differenzen. Reverts? Hm, da steht es alleine heute 2:1, auch da bist Du nicht auf der Artikel-Disk aufgetaucht. Erst nach der VM findest Du die Disk, also war die VM genau richtig und hat bezweckt, was sie sollte. Das alles würde mich normalerweise wundern, schaue ich mir aber dein Sperr-Log an, stelle ich fest, dass das nicht das erste Mal war, dass Du Dich so verhälst. Leider. Nix für ungut, aber für mich ist hier EOD, alles weitere auf der Artikel-Disk. --Kurator71 (D) 19:57, 8. Sep. 2013 (CEST)
Du erinnerst mich an Pippi Langstrumpf: "Ich bau mir die Welt, wie sie mir gefällt." Genau so biegst Du Dir die Realität zurecht. Schauen wir uns mal die Fakten an:
  • Wir hatten das Thema zuletzt am 22. März 2013 diskutiert, letzter Beitrag war von mir.
  • Im Verlauf dieser Disk. habe ich das "pseudo" eingebaut.
  • Dir war die Einfügung ganz offensichtlich nicht unrecht, weil danach von Dir nix mehr kam (Deine o.g. Behauptung, Du hättest das "lediglich vergessen", erscheint mir unglaubwürdig). Die Einfügung war also Status Quo.
  • Heute hat jemand den Artikel verändert und u.a. den strittigen Begriff rausgenommen. Ich habe ihn wieder eingebaut und damit lediglich den Status Quo wieder hergestellt - das ist üblicherweise eine Vorgehensweise, die keine Disk. erfordert.
  • Du hast das Ganze rückgängig gemacht, zunächst aber ohne eine Disk. zu starten. Stattdessen kam die VM.
Um Dir abzunehmen, daß es Dir nicht um pure Rechthaberei ging, müsste ich Dir zunächst mal glauben, daß Deine Behauptung vom "lediglich vergessen" glaube. Und das fällt mir bei Deinem Verhalten schwer...--Squarerigger (Diskussion) 20:42, 8. Sep. 2013 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (16:22, 8. Sep. 2013 (CEST))[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – SpBot 16:22, 8. Sep. 2013 (CEST)

zurück an Absender[Bearbeiten]

Warnung

„Hör bitte umgehend damit auf, unwahre Behauptungen über mich in den Raum zu stellen, da anderfalls eine VM die Folge sein wird! Außerdem erwarte ich eine Enschuldigung für diese Unwahrheiten.--Squarerigger (Diskussion) 15:54, 5. Okt. 2013 (CEST)“

den Kinderkram kannst Du gerne behalten -- L' empereur Charles (Diskussion) 16:07, 5. Okt. 2013 (CEST)
Wer sich hier kindisch benimmt, ist wohl ganz offensichtlich. Es gehört Charakter dazu, einzugestehen, daß man sich vergaloppiert hat. Aber scheinbar bleibst Du beim Verbreiten von Unhwahrheiten. Tja, Charakter hat nicht jeder...--Squarerigger (Diskussion) 16:10, 5. Okt. 2013 (CEST)

Edit Pfälzer Küche[Bearbeiten]

Guten Tag, Squarerigger; danke für diesen Edit, ich erwog aus dem von Dir genannten Grund zu entfernen, mir fehlt es aber an materieller Kenntnis, begrenzte es dann auf Rechtschreibung und wolllte es später recherchieren. Nunmehr erledigt, fein. Einen guten Sonntag Dir. Freundlicher Gruß. +verneig+ Botulph 11:09, 13. Okt. 2013 (CEST).

Gern gesschehen:
Natürlich kann jeder sein Gericht "Pfälzer irgendwas" nennen, aber damit hat es ja noch nicht zwingend was mit Pfälzer Küche zu tun. ;-)--Squarerigger (Diskussion) 12:27, 13. Okt. 2013 (CEST)

20. Wikipedianer-Treffen im Saarland am 27. November 2013[Bearbeiten]

Dieses Treffen wird erneut im Wirtshaus Homburger Hof (Am Rondell 3, 66424 Homburg) stattfinden. Geplant ist Mittwoch, der 27. November 2013, Beginn um 19 Uhr. Das Wirtshaus befindet sich etwa 500 m vom Hauptbahnhof Homburg entfernt. Bitte tragt euch in die Liste ein, damit man disponieren kann. Danke & Gruß EPei (Diskussion) 13:53, 14. Okt. 2013 (CEST)

Ocean Food[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger!

Die von dir angelegte Seite Ocean Food wurde zum Löschen vorgeschlagen, bitte lies dazu die Löschregeln. Möglicherweise mangelt es der Seite an Qualität und/oder vielleicht ist – im Falle eines Artikels – die enzyklopädische Relevanz nicht eindeutig im Artikel erkennbar oder es gibt andere Löschgründe. Ob die Seite tatsächlich gelöscht wird, wird sich im Laufe der Löschdiskussion entscheiden, wo du den Löschantrag mit den konkreten Löschgründen findest. Bedenke bei der argument- und nicht abstimmungsorientierten Diskussion bitte, was Wikipedia nicht ist. Um die Relevanz besser erkennen zu lassen und die Mindestqualität zu sichern, sollte primär die zur Löschung vorgeschlagene Seite weiter verbessert werden. Das wiegt als Argument deutlich schwerer als ein ähnlich aufwändiger Beitrag in der Löschdiskussion.

Du hast gewiss einiges an Arbeit hineingesteckt und fühlst dich vielleicht vor den Kopf gestoßen, weil dein Werk als Bereicherung dieser Enzyklopädie gedacht ist. Sicherlich soll aber mit dem Löschantrag aus anderer Sichtweise ebenfalls der Wikipedia geholfen werden. Bitte antworte nicht hier, sondern beteilige dich ggf. an der Löschdiskussion. Grüße, Xqbot (Diskussion) 22:49, 14. Okt. 2013 (CEST) (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Falls du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, so trage dich hier ein.)

Rocky - Das Musical[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, habe das Spielchen zwischen dir und der ominösen IP mitbekommen. Vielleicht kann mann dahingehend einen Kompromiss finden, indem mann die Szenen und Liederfolge drinnbehält, das könnte vll. noch jdn. interessieren. Bin ebebenfalls der Meinung, dass der andere Kram nicht in den Artikel gehört! Ich überlege außerdem, den Artikel von "Rocky - Das Musical" in "Rocky (Musical)" umzubenennen. Zwecks besserer Suchbarkeit bzw. Findbarkeit sowohl bei google als auch wiki intern. Was meinst du dazu? LG, --Barrya24 (Diskussion) 12:51, 16. Okt. 2013 (CEST)

Moin, Barrya24.
das Problem ist, daß auch die Lied- und Szenenfolgen allem Anschein nach aus der Stage-Pressemitteilung stammen, so daß auch hier die URV-Thematik greift. :-(
Gegen eine Umbenennung hätte ich nichts, der Artikel ist auch auf jeden Fall noch ausbaufähig..--Squarerigger (Diskussion) 12:59, 16. Okt. 2013 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (14:29, 1. Nov. 2013 (CET))[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 14:29, 1. Nov. 2013 (CET)

Jeder blamiert sich so gut, wie er kann. Es ist schon schön, einen persönlichen Stalker zu haben. ;-)--Squarerigger (Diskussion) 14:40, 1. Nov. 2013 (CET)

VM[Bearbeiten]

Ich hätte gerne auf der VM eine kurze Rückmeldung zu meinem Vorschlag [17] Gruß Koenraad 07:20, 2. Nov. 2013 (CET)

Hans Leffer (Unternehmen)[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, bei diesem von dir angelegten Artikel ist im Abschnitt "Basisdaten" von "Voit" die Rede, aber es wird nicht im Ansatz klar, was "Voit" mit dem Lemma zu tun hat. C&P-Fehler? Viele Grüße,--ecnarfaB siuoLnoissuksiD 21:10, 7. Nov. 2013 (CET)

Ups, richtig, C&P-Fehler. Danke für den Hinweis.--Squarerigger (Diskussion) 22:12, 7. Nov. 2013 (CET)

Appell gegen Prostitution[Bearbeiten]

Lieber Squarerigger, Du fordertest mich doch noch heute nachmittag auf: "Bitte beleg, daß jemand sie als Expertin bezeichnet". Okay, hab ich kurz darauf getan, sinnvollerweise unter Diskussion:Margarete von Galen#Expertin für Prostitutionsrecht abgelegt, und es Dir in der Kommentarzeile auch verlinkt. Dass Du es jetzt erneut revertierst, verstehe ich nicht. Na klar, sollte es dann auch unter Margarete von Galen stehen. Das ist halt noch nicht geschehen, hole ich auch gleich nach, das ändert aber nichts daran, dass es mit Fug und Recht (oder eben mit belastbarem Beleg) behauptet werden kann. Schöne Grüße, --PanchoS (Diskussion) 23:52, 15. Nov. 2013 (CET)

Schön, dass Du es dort Einbaust, denn dort gehört es korrekterweise auch hin. Und beim Appell ist dann ihr Personen Artikel verlinkt, das reicht doch dann. Warum soll man es dort dann redundant darstellen?
Was soll es ubrigens bringen, eine Diskussion zu einem Thema auf min. 3 Seiten zu verteilen?--Squarerigger (Diskussion) 00:13, 16. Nov. 2013 (CET)

"Satzverstümmlung" bei Stärke- und Ausrüstungsnachweis[Bearbeiten]

Deine letzte Änderung betreffend: Der Satz ist in der Tat sprachlich korrekt, aber nicht inhaltlich. Oder kannst du mir bitte Dienststellen, Einheiten und Verbände außerhalb der Bundeswehr nennen, die die StAN benutzen? Dieser Satzteil bezog sich eindeutig auf die Bundeswehr.--LW-Pio (Diskussion) 23:40, 22. Nov. 2013 (CET)

Die BW ist nicht der Nabel der Welt. Auch in KatS-Einheiten gab und gibt es die StAN. Ergo ist der Einleitungssatz so, wie er jetzt ist, inhaltlich korrekt.--Squarerigger (Diskussion) 07:46, 23. Nov. 2013 (CET)

Richard Phillips[Bearbeiten]

Hallo, ich habe mal beliege Referenzen aus 2009 ergänzt (Liste lässt sich erweitern, aber NYT, Elmundo, BBC ... solten reichen). m.E. ein klarer Fall von LAZ --Gelli63 (Diskussion) 12:42, 26. Nov. 2013 (CET)

du hättst uns etwas Arbeit ersparen können wenn due LAZ gemacht hättest ... ab er ich will nicht nachkarten (deshalb hier und nicht bei LD).
Aber noch ein Hinweis: in RK Steht für Personen wegen ihrer Beteiligung an historischen, politischen oder sonst nachrichtenwürdigen Ereignissen bekannt, .d.h. diese geht über die allgemeine Aussage Auch anhaltende öffentliche Rezeption kann ein Anhaltspunkt für Relevanz sein..--Gelli63 (Diskussion) 16:09, 26. Nov. 2013 (CET)
Scheinbar legen wir die RK unterschiedlich aus.--Squarerigger (Diskussion) 16:12, 26. Nov. 2013 (CET)
Ja schade, obwohl sie eindeutig sind, wie du ja auch in der LD mitverfolgen kannst. --Gelli63 (Diskussion) 17:34, 26. Nov. 2013 (CET)
Du wiederholst Dich! Eindeutig sind sie offensichtlich nicht, denn dann gäbe es die ganze LD nicht.--Squarerigger (Diskussion) 17:38, 26. Nov. 2013 (CET)

Immer dann, wenn dir ganz viele Autos entgegenkommen, wird es Zeit, zu überlegen, wer der eisterfahrer ist. Du hast dich hier eventl. etwas verrannt. Mein Tipp (als Mitglied der Löschbefürworter, auch "Löschmafia" genannt): Lass es in diesem Fall gut sein. --Klar&Frisch (Diskussion) 18:10, 26. Nov. 2013 (CET)

Man sagt normalerweise, daß guter Rat teuer ist. Er wird aber sehr, sehr billig, wenn man ihn mit einer lächerlichen Forderung nach einer Sperre (https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Wikipedia:L%C3%B6schkandidaten/26._November_2013&diff=124861766&oldid=124861727) verbindet. Zumal dann, wenn die Begründung einfach nur schräg ist. "Sperre wegen Zeitverschwendung"? Geht's noch? Es zwingt Dich niemand, hier zu schreiben und so Deine Zeit zu verschwenden...--Squarerigger (Diskussion) 21:12, 26. Nov. 2013 (CET)

Bearbeitungen[Bearbeiten]

Hallo, ein Anmerkung, ja Hauptartikel für den Film war übertrieben, aber den Abschnitt zur Entführung ist m.E. zielführend mit den Hinweis auf Hauptartikel zu belassen, da dort die ganzen Infos stehen. Hierfür ist dieser Baustein vorgesehen. Eine normale Verlinkung reiht hier m.E. nicht. Ich will aber keinen Editwar starten, deshalb hier der Versuch zur Einigung. --Gelli63 (Diskussion) 11:21, 27. Nov. 2013 (CET)

Ein solcher Deeplink macht halt die Optik des Artikels ganz massiv kaputt. Insofern fände ich es sehr unglücklich, den so, wie Du ihn drin hattest, einzubauen. Wenn Du schreibst, daß Dir "die normale Verlinkung" nicht ausreicht, dann würde mich interessieren, warum Du das so siehst? Ziel soll es doch sein, den Leser ggf. auf das Enführungs-Kapitel in Maersk Alabama hinzuweisen, oder? Das schaffen wir doch auch durch die Verlinkung im Text, d.h. der "Siehe auch"-Hinweis bietet keinen erkennbaren Mehrwert. Oder lieg ich da falsch?
Außerdem frag ich mich, warum wir das hier diskutieren. Gehört eine solche Diskussion nicht eher zum jeweiligen Artikel? Dann könnten sich ggf. auch noch andere User beteiligen.--~~
Können wir gerne machen --Gelli63 (Diskussion) 12:18, 27. Nov. 2013 (CET)

Abou Chaker[Bearbeiten]

War der schonmal da? Falls nicht, würde ich dich bitten, Bearbeitungskommentare bei Reverts anzugeben, siehe WP:Rollback, und bei einem Neuling diesen am besten anzusprechen. Grüße --Chricho ¹ ² ³ 16:48, 26. Nov. 2013 (CET)

Grundsätzlich ein berechtigter Einwand, allerdings wird gerade in diesem Artikel auch extrem viel vandaliert, so daß ich bei solchen Änderungen, die noch dazu unbequellt sind, auch schnell mal auf "kommentarlos zurücksetzen" drücke.--Squarerigger (Diskussion) 17:36, 26. Nov. 2013 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (08:23, 29. Nov. 2013 (CET))[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 08:23, 29. Nov. 2013 (CET)

Das Mittel eine VM gegen dich war falsch - dafür gerne die gewünschte Entschuldigung (VM gegen EW wäre der richtige Weg gewesen)--Gelli63 (Diskussion) 11:06, 29. Nov. 2013 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (15:50, 4. Dez. 2013 (CET))[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 15:50, 4. Dez. 2013 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (09:34, 12. Dez. 2013 (CET))[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 09:34, 12. Dez. 2013 (CET)

Stuntmanfunfall[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger. Siehe Diskussion:Armin_Rohde. Gruß, --Gereon K. (Diskussion) 14:45, 19. Dez. 2013 (CET)

Auslagerung zu Unternehmenskritik-Artikel bei Wikipedia[Bearbeiten]

Hallo ich habe meine unübersichtliche und vielleicht nicht optimale Vorgehensweise zum Pro und Contra der Artikel im Bereich Auslagerung von Unternehmenskritik (Kritik an Unternehmen xy) einmal zusammengefasst. Speziell: Löschantrag(/Löschprüfung zu Kritik an Amazon und Löschantrag zu Kritik an Facebook. Vielleicht fehlt noch etwas oder ist nicht korrekt wiedergegeben. Daher bitte mal überfliegen. Danke. Mein Bestreben ist es weiterhin eine klare Regelung hierfür herbeizuführen. LA und LP scheinen hier vielleicht der falsche und weniger Konsens zufindende Art und Weise zu sein. Wie soll es hierzu weitergehen? Meinungsbild?

Willst Du meine ehrliche Meinung wissen? Also: was Du hier machst, ist absoluter Unfug und ein klarer Fall von WP:BNS. Wäre schön, wenn Du mit diesem Unfug bzw. der damit verbundenen Rechthaberei aufhören würdest und einfach mal akzeptieren würdest, daß nicht alles nach Deinem Willen gehen kann.--Squarerigger (Diskussion) 22:19, 22. Dez. 2013 (CET)
Hallo, danke für Deine ehrliche Meinung. Deshalb habe ich das ja auch hier mit eingebracht. Aber es ist nicht als Rechthaberei gedacht. Du hasat Dich doch bspw. für die Löschung der Auslagerung eines Kritikartikels ausgesprochen. Hast Du vielleicht auch Interesse an einer Beteiligung für eine verständliche und nachvollziehbare Regelung (Wikipedia:Meinungsbild, Grundsatzentscheidung) zu den gerade diesen Herbst oft diskutierten ausgelagerten Kritik an <Unternehmen>-Artikel? --Wikifreund (Diskussion) 22:55, 22. Dez. 2013 (CET)
Muß es für alles eine Regelung geben? Wohl kaum! Man kann nicht alles abschließend regeln. Und genau weil das nicht geht, gibt es üblicherweise Löschdiskussionen, in denen argumentiert und dann fallabhängig entschieden werden kann.--Squarerigger (Diskussion) 06:37, 23. Dez. 2013 (CET)
Die unterschiedlichen Löschdiskussionen kamen jetzt ja erst auf, weil bspw. im Fall Kritik an Facebook (Artikelimport im Januar 2013) erst mit der Auslagerung begonnen wurde. Jahrelang war die Länge eines Abschnitts Kritik in der Hauptseite offenbar kein Thema. In beiden Fällen bezieht sich die LD meist auf die Länge des Artikels, warum eine Auslagerung erfolgte. Im Fall von Kritik an Amazon ist aber genau die LD zum Ergebnis gekommen, dass nicht ausgelagert werden soll. Da könnte es für künftige Autoren vielleicht aber nützlich sein, genau hier zu schauen, ob Auslagerungen zum Thema Kritik bei Unternehmensdarstellungen in der Wikipedia nicht doch einheitlich geregelt werden sollten. Das erspart doch Löschdiskussionen die nicht zum Inhalt der Artikel geführt werden, sondern nur um die Existenz eines ausgelagerten Artikelabschnitts. Dabei wird konkret nur negative Kritik zum Unternehmen ausgelagert. Natürlich hast Du recht, kann man das auch fallabhängig immer erneut starten. Kritik an Google wäre ja bspw. genau auch so ein Fall.--Wikifreund (Diskussion) 12:24, 23. Dez. 2013 (CET)

Quierschied[Bearbeiten]

Hallo Sqarerigger, ich kann nicht nachvollziehen, warum Quierschied-Blog nicht als "Medien" anerkannt wird. Das ist kein privater Blog sondern ein Lokalblog/ hyperlokales Nachrichtenportal und bietet mehr Nachrichteninhalte als die meisten aufgeführten Anzeigenblätter. In anderen Wikipedia-Artikel (z.B. über Dudweiler) wurden Lokalblogs auch aufgeführt - daneben haben sich bundesweit bekannte wie Tegernseestimme, Heddesheim-Blog oder meinesuedstadt.de längst als Nachrichtenmedien etabliert.

Daneben empfinde ich (als Quierschieder) es als echten Mehrwert, wenn die genannten Medien auch verlinkt werden - sofern Online-Auftritte existieren.

Gruß, Thomas

Zunächst allgemein zu den Medien: ich habe die Links deshalb wieder entfert, weil im Text üblicherweise keine Links zu dort gegebenen Infos eingefügt werden.
Und zu Blogs: mag sein, daß die anderswo drin sind, aber grundsätzlich sind Blogs eigentlich nicht enzyklopädisch relevant, insofern hab ich dieses Blog wieder gelöscht.--Squarerigger (Diskussion) 15:39, 27. Dez. 2013 (CET)

Dann müssten Sie aber auch konsequent sein, und die Anzeigenblätter entfernen, die nach deiner Argumentation ebenfalls garantiert nicht enzyklopädisch relevant sind. Sorry - aber von einer Web-Enzyklopädie erwarte ich, dass Sie auch auf webspezifische Eigenheiten eingeht. - Gruß, Thomas

Stimmt, Anzeigenblätter (sofern es sich um solche handelt - ich kenne die Publikationen nicht) sind ggf. auch zu löschen. Aber da ich die Blätter selbst nicht kenne, maße ich mir nicht an, zu beurteilen, ob es Anzeigenblätter oder doch andere Arten von Zeitungen/Zeitschriften sind.--Squarerigger (Diskussion) 15:46, 27. Dez. 2013 (CET)

Gegenüberstellung von zwei Artikelversionen vor Publikum[Bearbeiten]

Hi Squarerigger, ich habe mir Gedanken gemacht und eine Idee entwickelt, wie es möglich wäre, in Ruhe eine neutrale Version zu entwickeln. Würdest Du hier bitte Deine Meinung äussern? Beste Grüße --Juliana © 16:56, 29. Dez. 2013 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (16:36, 30. Dez. 2013 (CET))[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 16:36, 30. Dez. 2013 (CET)

Wolverine: Weg des Kriegers[Bearbeiten]

Eine Trilogie besteht aus drei Teilen. Eine Filmreihe bestehend aus sieben Teilen ist per Definition keine Trilogie. 85.4.215.151 16:37, 30. Dez. 2013 (CET)

Quatsch.ist eine Anlehnung an die X-Men Filme, aber kein Teil dieser. --Label5 (Kaffe?) 16:41, 30. Dez. 2013 (CET)
Eben!--Squarerigger (Diskussion) 17:16, 30. Dez. 2013 (CET)
Das ist keine Anlehnung. Selbe Macher, selbes Studio, selbe Lizenz, das is ne Fortsetzung mit einem anderen Fokus. 85.4.215.151 23:26, 30. Dez. 2013 (CET)
Mit der Meinung stehst Du aber bisher alleine da. wenn ich mir die Diskussionen zu divesen X-Men-Filmen so anschaue. Da musst Du schon ein paar verdammt gute Argumente bringen, wenn Du Deine Sichtweise durchsetzen möchtest.---Squarerigger (Diskussion) 07:55, 31. Dez. 2013 (CET)

Stephan Jantzen (Schiff)[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, leider hast Du meinen edit revertiert. Ich möchte gern den Grund dazu erfahren. Mit dem Revert in der Liste oben rechts (Name und Eigentümer) wäre ich einverstanden, mit dem des Restes nicht, dieser ist belegt und zur Information in Wikipedia wichtig. MfG 31.17.29.195 18:46, 1. Jan. 2014 (CET)

Das ganze Theater um die Frage, wer nun Eigentümer ist, wie das Schiff heißt, etc. ist derzeit nicht geklärt. Im Artikel steht bisher schon drin: "Wer Eigentümer des Schiffs ist, ist derzeit unklar und soll gerichtlich geklärt werden." Diese gerichtliche Klärung ist nach meinem Kenntnisstand bisher nicht erfolgt.--Squarerigger (Diskussion) 18:48, 1. Jan. 2014 (CET)
Gutes Neues zusammen! Bin gerade über den Rostocker IP-Edit und den Revert gestolpert. Das Hin und Her um die Stephan Jantzen ist in der Tat Theater reinsten Wassers - ein ausgesprochen schlechtes dazu. Wie dem auch sei, rein formal war der Edit zunächst mal belegt. Mit dem als Beleg angeführten Beitrag von Doris Kesselring in der Ostsee-Zeitung tue ich mich allerdings schon deshalb schwer, weil es in Heidelberg überhaupt kein Schiffsregister gibt, bei dem man das Schiff eintragen lassen könnte. Da wir beispielsweise auch keine Belege akzeptieren, in denen behauptet wird, die Erde sei eine Scheibe, sollte wohl ein besserer Beleg gefunden werden. Gruß, --SteKrueBe Office 20:09, 1. Jan. 2014 (CET)
Danke für diesen Beitrag, SteKrueBe, Du sprichst mir aus der Seele. Ich denke, wir sollten den Text nach wie vor so belassen, daß die Frage nach dem Eigner derzeit noch offen ist. Wenn das Ganze gerichtlich geklärt ist, sollten wir weitersehen.--Squarerigger (Diskussion) 20:10, 1. Jan. 2014 (CET)
Naja, bis zu einer gerichtlichen Klärung werden wir das Prinzip vom Einbau nachvollziehbar belegter Informationen kaum außer Kraft setzen können (bzw. wollen). Da alle Schiffsregisterdaten öffentlich einsehbar sind, wäre die Klärung des Sachverhalts für jeden Journalisten in Tagesfrist zu bewerkstelligen und bei entsprechender Berichterstattung auch in den Artikel einbaubar. Allerdings kann man dazu keine Berichte mit groben handwerklichen Fehlern nutzen. Groets, --SteKrueBe Office 20:21, 1. Jan. 2014 (CET)
Mehr haben wir aber nicht. Wenn ein seriös recherchierter Bericht kommt, bei dem die Ergebnisse nachvollziehbar sind, spräche sicher nix dagegen, ihn als Quelle zu nehmen. Aber momentan haben wir da halt nix...--Squarerigger (Diskussion) 20:23, 1. Jan. 2014 (CET)
Ja stimmt, im Moment haben wir noch nichts. Zumindest hab' ich bisher nichts WP-verwertbares dazu gelesen. Und wer weiß, vielleicht kommt ja sogar wirklich erst nach einer gerichtlichen Klärung etwas passendes. Also Abwarten und Tee trinken (fällt mir als Osfriese ja leicht :-) Munte, --SteKrueBe Office 21:45, 1. Jan. 2014 (CET)
Och, da würde ich als Nicht-Ostfriese, aber bekennender Teetrinker gerne ein Tässchen mittrinknen, original mit Kluntje und Wulkje. ;-)--Squarerigger (Diskussion) 21:48, 1. Jan. 2014 (CET)
Tja, dann man nur hereinspaziert, wenn Du mal in Leer bist! --SteKrueBe Office 22:08, 1. Jan. 2014 (CET)
Da komm ich gerne drauf zurück, wenn es mich mal wieder in die Gegend verschlägt. Danke!--Squarerigger (Diskussion) 22:10, 1. Jan. 2014 (CET)
Moin, ihr Spezialisten. Wenn ich den Inhalt des Artikels in der Ostsee-Zeitung richtig verstehe, wird jetzt vom Hafenkapitän in Rostock das Eigentum des Heidelbergers an der Stephan Jantzen anerkannt, da dieser Papiere vorweisen konnte. Der Amerikaner Zampolli konnte bislang keine rechtskräftigen Unterlagen vorweisen. Welches Gericht sollte zur Klärung angerufen werden? Ein deutsches, ein internationales oder ein amerikanisches, und welcher Art? Dass es dazu kommen wird glaube ich auch daher nicht. Der Heidelberger Lehmann hat als Eigner lt. Zeitungsartikel das Schiff im deutschen Schiffsregister unter dem Namen „König Ludwig II. von Bayern“ mit Heimat Regensburg eintragen lassen und habe die Umschreibung auf den Namen „Stephan Jantzen“ mit Heimathafen Rostock beantragt. Das ließe sich sicherlich nachprüfen, auch ob es sich tatsächlich um den Eisbrecher Stephan Jantzen handelt. Dass das vorhandene Schiff wieder in den Rostocker Stadthafen soll sollte im Wikipedia-Artikel jedoch auf jedenfall erwähnt werden, m.E. auch diese Eigentums-Unklarheiten zwischen den beiden Personen. Hierbei kommt es auf die Formulierung an, macht es am besten selbst, oder? 31.17.28.100 01:31, 2. Jan. 2014 (CET)
Ja, Moin auch nochmal nach Rostock! Ist nicht böse gemeint, aber spätestens nach den Geschehnissen um die Büchner halte ich in Rostock nahezu alles für möglich. Was den alten Eisbrecher betrifft, konnte man schon die abstrusesten Dinge lesen (die König-Ludwig-Story hab' ich schon vor längerer Zeit das erste Mal gehört). Der wesentliche Punkt momentan ist: wenn die in Frage stehende Information im WP-Artikel stehen soll, muß sie glaubwürdig belegt sein und in dem als Beleg herangezogenen Zeitungsartikel steht etwas, was eindeutig nicht stimmen kann - das wirft Fragen bezüglich der Glaubwürdigkeit auf. Falls sich die Journalistin nur bezüglich des Registerorts verschrieben haben sollte, der Rest aber stimmt, dann dürfte es schon in den nächsten Tagen weitere Meldungen geben, die die Richtigkeit des Eigner- und Namenswechsels bestätigen. Und wie oben schon gesagt ist der Einbau im Artikel dann auch kein Problem. Grotjes, --SteKrueBe Office 02:42, 2. Jan. 2014 (CET)
p.s. Schiffsregister werden in Deutschland von den betreffenden Amtsgerichten geführt - mit denen muß man sich gegebenenfalls zur Klärung von Eigentumsfragen auseinandersetzen. --SteKrueBe Office 02:47, 2. Jan. 2014 (CET)

Werner Mühl[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger!

Die von dir angelegte Seite Werner Mühl wurde zum Löschen vorgeschlagen, bitte lies dazu die Löschregeln. Möglicherweise mangelt es der Seite an Qualität und/oder vielleicht ist – im Falle eines Artikels – die enzyklopädische Relevanz nicht eindeutig im Artikel erkennbar oder es gibt andere Löschgründe. Ob die Seite tatsächlich gelöscht wird, wird sich im Laufe der Löschdiskussion entscheiden, wo du den Löschantrag mit den konkreten Löschgründen findest. Bedenke bei der argument- und nicht abstimmungsorientierten Diskussion bitte, was Wikipedia nicht ist. Um die Relevanz besser erkennen zu lassen und die Mindestqualität zu sichern, sollte primär die zur Löschung vorgeschlagene Seite weiter verbessert werden. Das wiegt als Argument deutlich schwerer als ein ähnlich aufwändiger Beitrag in der Löschdiskussion.

Du hast gewiss einiges an Arbeit hineingesteckt und fühlst dich vielleicht vor den Kopf gestoßen, weil dein Werk als Bereicherung dieser Enzyklopädie gedacht ist. Sicherlich soll aber mit dem Löschantrag aus anderer Sichtweise ebenfalls der Wikipedia geholfen werden. Bitte antworte nicht hier, sondern beteilige dich ggf. an der Löschdiskussion. Grüße, Xqbot (Diskussion) 10:32, 3. Jan. 2014 (CET) (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Falls du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, so trage dich hier ein.)

revert Stahlkrise[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, ich wollte das eigentlich in der Versionsgeschichte als Begruendung hinterlassen, aber irgendwie ging das nicht. Jedenfalls entspricht der von mir entfernte Abschnitt nicht dem Grundprinzip WP:TF. mfg, --Lofor (Diskussion) 16:25, 5. Jan. 2014 (CET)

Hm, da kann man geteilter Meinung sein, aber gut...--Squarerigger (Diskussion) 19:19, 5. Jan. 2014 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (18:23, 6. Jan. 2014 (CET))[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 18:23, 6. Jan. 2014 (CET)

Hallo Squarerigger! Vielleicht möchtest Du die Doppelungen in Deinem Beitrag korrigieren. Grüße -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 18:46, 6. Jan. 2014 (CET)

Hallo, Wolfang, ja, hab das auch schon bemerkt, irgendwas ging da schief, ich geh gleich nochmal dran. Im Übrigen irritiert mich das "Nachtreten" meines Kontrahenten, der hier schon wieder unsachlich wird und mir haltlose Sachen unterstellt.--Squarerigger (Diskussion) 18:51, 6. Jan. 2014 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (19:19, 6. Jan. 2014 (CET))[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 19:19, 6. Jan. 2014 (CET)

Deine neuerlichen EWs im Artikel Artemis (Bordell)[Bearbeiten]

Ich bitte dich hiermit zum wiederholten Mal, erst auf der Artikeldisk einen Konsens zu suchen zu den von dir anvisierten Veränderungen. Bei weiteren Reverts erfolgt VM. Gruss --Richard Zietz 11:44, 10. Jan. 2014 (CET) Dto.!--Squarerigger (Diskussion) 11:55, 10. Jan. 2014 (CET)

Im Gegensatz zu Deiner Blockadehaltung gegen die von mir eingefügten Formulierungen gibt es für diese Änderungen eine Mehrheit. Sämtliche nach wie vor in der 3M nicht befürworteten Änderungen habe ich nicht übernommen. DAS nennt man, im Gegensatz zu Deinem destruktiven Wirken, wohl konstruktive Artikelarbeit.--Squarerigger (Diskussion) 12:06, 10. Jan. 2014 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (11:57, 10. Jan. 2014 (CET))[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 11:57, 10. Jan. 2014 (CET)

Hallo[Bearbeiten]

Hallo Squareigger, die Artikel bezüglich der neuen Großbordelle Artemis (von mir nicht angelegt) und Paradise (von mir angelegt) sind auf "behalten" entschieden worden. Neulich wurde der Artikel Prostitution auch geteilt in Prostitution nach Ländern und beispielsweise auch Prostitution in Deutschland. Gleichwohl sind diese Artikel nicht als Führer für den Sextouristen gedacht.

Es sollte hier darum gehen, hier die angeblichen Besserungen (Imagekampagne, Rentnerrabatt und Biosauna etc.) zu zeigen, aber auch die Hintergründe (die Investoren kommen oft genug aus dem Bereich der Organisierten Kriminalität und die Auseinandersetzungen reichen über die Handgranate ins Vereinsheim, dem Mordauftrag am Gegner, Morddrohung gegen den Staatsanwalt, bis hin zum Investment in Deutschlands Außenstelle Mallorca. Es ist sehr schwierig, wenn es hier dann heißt "zu positiv" und an anderer Stelle dann wieder "zu negativ", wenn sich beides belegen läßt. Die Arbeit an den Belegen schafft man schon kaum vor lauter Diskussionen kaum.

Mir geht es um mehr Informationen und nicht um irgendwelche Tendenzen bis hin zu Lagerkämpfen. -- Sdfghjklökjhgfds (Diskussion) 15:04, 12. Jan. 2014 (CET)

Wie Dir vielleicht aufgefallen ist, hab ich mich bisher weder zu dem Vorwurf "zu positiv" noch zu dem Vorwurf "zu negativ" geäußert. Mir geht es um eine ausgewogene Berichterstattung auf Basis relevanter Infos. Als Beispiel möchte ich den Artikel "Prostitution in Deutschland" nennen. Klar sollte man hier den Einfluß der Rockerszene benennen, aber es kann nicht darum gehen, jede Schießerei darzustellen. Hier muß ein gesunder Mittelweg gefunden werden.--Squarerigger (Diskussion) 16:13, 12. Jan. 2014 (CET)
Eine Kürzung wäre etwas anderes als die Komplettstreichung - dann wären wir schon mal einen Schritt weiter. Und insbesondere geht es um Organisierte Kriminalität, nicht Kriminalität im Allgemeinen. -- Sdfghjklökjhgfds (Diskussion) 16:47, 12. Jan. 2014 (CET)
Ich habe mich nie für eine Komplettlöschung ausgesprochen. Was also willst Du genau?--Squarerigger (Diskussion) 16:48, 12. Jan. 2014 (CET)

Artikel Dillingen/Saar[Bearbeiten]

Sehr geehrter Herr Squarerigger

Was meine Sie mit "Sinnfreie Verlinkung der Destinationen der Autobahnen"? Haben die genannten Autobahnen etwa nicht diese Destinationen? Einfach mal informieren. Die Artikel heißen auch nicht A8 und A620, sondern "Bundesautobahn 8" und "Bundesautobahn 620". Auch gibt es kein "Dreieck Saarlouis" sondern ein "Autobahndreieck Saarlouis". "Anschlußstellen" schreibt man seit Jahren "Anschlussstellen". Nicht wirklich merkwürdig, dass Ihre Diskussionsseite vor Beschwerden nur so überquillt, bei solch qualifizieren Änderungsvorschlägen Ihrerseits. Viel Spaß weiterhin auf der destruktiven Überholspur!

Mit freundlichen Grüßen und in der Hoffnung auf Ihre Besonnenheit.

Und weiter? Gerade weil die Autobahnen verlinkt sind und auf deren jeweiligen Artikeln die Destinationen verlinkt sind, ist es schlicht unnötig und enzyklopädisch irrelevant, die Destinationen im Artikel zu Dillingen nochmal zu erwähnen.
Auf den Rest des Gemotzes geh ich gar nicht ein, das nervt nur.--Squarerigger (Diskussion) 07:12, 13. Jan. 2014 (CET)

Dein Konflikt mit Zietz[Bearbeiten]

Hi, ich hab nicht alles im Detail verfolgt, ich hab in der Artemis-LD mit dir gestimmt, lass einfach mal gut sein, du verrennst dich da in was, ohne dass es für irgendwen nen Nährwert hat. Ich sag dir das, weil wir mal auch eher grundlos aneinandergerieten, ich "siegte", wir danach einen sachlichen und durchaus entspannten Umgang miteinander hatten, so dass ich dich nicht als Störer taxiere, sondern als normalen, netten Kollegen, der sich eben leider ab und an verrennt, auch wenn er in der Sache (zumindest Artemis) durchaus richtig liegen mag. Und der "Feind" ist auch kein böser Mensch, nur zu ihm hab ich keinen Bezug, deshalb sag ichs dir und ihm nicht ;-) Gruß --Feliks (Diskussion) 20:25, 13. Jan. 2014 (CET)

Hi, Feliks,
danke für die offenen Worte. Ich glaube allerdings nicht, daß momentan ich es bin, der sich hier verrennt. Das "Artemis"-Thema ist aus meiner Sicht bis auf wenige Kleinigkeiten geklärt, nur müßte Zietz das einfach akzeptieren. Aber scheinbar geht es ihm schon lange nicht mehr um die Sache, sondern um eine persönliche Auseinandersetzung mit mir. Anders kann ich sein Agieren (insbesondere das von heute) nicht erklären. Normal ist so was nicht...--Squarerigger (Diskussion) 20:34, 13. Jan. 2014 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (09:19, 18. Jan. 2014 (CET))[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 09:19, 18. Jan. 2014 (CET)

Buchtip?[Bearbeiten]

Keine wikipedische, aber dadurch angeregt eine Frage zur Empfehlung von Schäuffelen oder Garrn - würde mich über Deine Meinung freuen. Viele Grüße, Ibn Battuta (Diskussion) 21:44, 18. Jan. 2014 (CET)

Liste von Rotlichtvierteln in Deutschland[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger!

Die von dir angelegte Seite Liste von Rotlichtvierteln in Deutschland wurde zum Löschen vorgeschlagen, bitte lies dazu die Löschregeln. Möglicherweise mangelt es der Seite an Qualität und/oder vielleicht ist – im Falle eines Artikels – die enzyklopädische Relevanz nicht eindeutig im Artikel erkennbar oder es gibt andere Löschgründe. Ob die Seite tatsächlich gelöscht wird, wird sich im Laufe der Löschdiskussion entscheiden, wo du den Löschantrag mit den konkreten Löschgründen findest. Bedenke bei der argument- und nicht abstimmungsorientierten Diskussion bitte, was Wikipedia nicht ist. Um die Relevanz besser erkennen zu lassen und die Mindestqualität zu sichern, sollte primär die zur Löschung vorgeschlagene Seite weiter verbessert werden. Das wiegt als Argument deutlich schwerer als ein ähnlich aufwändiger Beitrag in der Löschdiskussion.

Du hast gewiss einiges an Arbeit hineingesteckt und fühlst dich vielleicht vor den Kopf gestoßen, weil dein Werk als Bereicherung dieser Enzyklopädie gedacht ist. Sicherlich soll aber mit dem Löschantrag aus anderer Sichtweise ebenfalls der Wikipedia geholfen werden. Bitte antworte nicht hier, sondern beteilige dich ggf. an der Löschdiskussion. Grüße, Xqbot (Diskussion) 08:56, 20. Jan. 2014 (CET) (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Falls du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, so trage dich hier ein.)

Verschiebung nach Port Miami[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, eigentlich müsste das Lemma korrekt PortMiami lauten. Das Design mit den Großbuchstaben auf der Website gibt es zwar nicht eindeutig her – wenn du jedoch auf die Textpassagen gehst, erkennst du klar, dass der Hafen PortMiami geschrieben wird. Habe das schon vor einiger Zeit auf der Diskussionsseite angemerkt, die du auch hättest konsultieren können. Man kann das Auslassen des Leerzeichens schön finden oder nicht, aber solche Schreibweisen sind bei WP gängige Praxis. Siehe zudem auch en-WP. LG Stefan 22:35, 23. Jan. 2014 (CET)

Danke für den Hinweis, Dionysos, aber ob solche seltsamten Schreibweisen "gängige Praxis" bei WP sind, darüber kann man geteilter Meinung sein. Ja, es gibt sie, keine Frage, aber in der Regel versucht man schon, sich an die gängigen Regeln der Sprache zu halten.--Squarerigger (Diskussion) 07:16, 24. Jan. 2014 (CET)
Man kann aber leider keine Verschiebung mit dem "offiziellen Namen" begründen und sich gleichzeitig an irgendwelche Rechtschreibregeln halten wollen. Ein passendes anderes Beispiel: JadeWeserPort. Ich werde den Artikel nun verschieben. Du kannst bei Bedarf gern das Portal:Schifffahrt ansprechen. LG Stefan 18:04, 24. Jan. 2014 (CET)
Doch, kann man durchaus. Wenn z.B. Unternehmen ihre Firma großschreiben, so ist es dennoch Usus, sie hier normal zu schreiben. Insofern ist Dein geplanter Schritt nicht zwingend, aber wenn Du meinst...
Dann sorg aber bitte dafür, daß es eine Weiterleitung "Port Miami" zu "PortMiami" gibt.--Squarerigger (Diskussion) 18:46, 24. Jan. 2014 (CET)
Das ganze Thema ist sicher streitbar, aber irgendwie muss man halt eine Konsistenz reinbekommen. Die WL bleibt bestehen, kein Thema (wobei wohl kaum jemand danach suchen würde, noch weniger unter dem Fascell-Lemma). Danke für dein Entgegenkommen. LG Stefan 23:28, 24. Jan. 2014 (CET)
Ich wäre ja bereit, darauf zu wetten, daß mehr Leute nach "Port Miami" als nach "PortMiami" suchen. Evtl. sogar mehr noch nach "Port of Miami", aber sicher am wenigsten nach dem Fascell-Namen.--Squarerigger (Diskussion) 10:12, 25. Jan. 2014 (CET)

Kerle, …[Bearbeiten]

… mir langts langsam. Aktuell drehst du, vielleicht mit dem Zwischenstopp CU mit deiner ebenfalls stark saarpfalzaffinen Mituserin „Lady Denise“, gerade die letzten Runden in Richtung BSV. Gruss --Richard Zietz 20:41, 31. Jan. 2014 (CET)

Verfolgungswahn? Verschwörungstheorien? Probleme im Umgang mit anderen Usern? Ich weiß nicht, was der Grund für Dein unmögliches Verhalten ist, aber es ist mir auch egal. Ich hab es nicht nötig, mich mit jedem Unfug, den einzelne User verzapfen, zu befassen.--Squarerigger (Diskussion) 20:45, 31. Jan. 2014 (CET)
Ergänzung dazu, nachdem Du auch auch anderswo Deine haltlosen Unterstellungen abgelasen hast:
  1. Auf dieser DS habe ich das virtuelle Hausrecht, insofern erteile ich Dir hiermit für diese DS ein virtuelles Hausverbot.
  2. Mit zu unterstellen, ich würde Deine Arbeit am Artemis-Artikel zu stören, ist einfach nur lächerlich. Wie Dir viellicht aufgefallen ist, war ich dort letztmalig am 10.01.14 aktiv. Daß es dort schon wieder Zoff gibt, sollte vielleicht eher mal Dir Anlaß geben, Deine Artikelarbeit kritisch zu hinterfragen.
  3. Lustig finde ich, daß Du mir vorwirfst, nicht "nach Standardprozedere" vorzugehen. Komisch, das mir bekannte Standardprozedere sieht vor, bei Erkennen eines EW die enstprechende Meldung auf VM zu machen.
  4. Mag sein, daß Du ein Problem mit mir hast. aber es grenzt schon an Verfolgungswahn, wenn man Änderungen, die von einem völlig anderen Account stammen, alle mir zurechnet. Wenn Du Deine Vorwürfe wirklich glaubst, dann bin ich mal gespannt, ob Du genug A.... in der Hose hast, um eine CU-Anfrage zu stellen. Ich sehe ihr gelassen entgegen, da ich mir nichts vorzuwerfen habe. Also, los, viel Spaß mit der CU-Anfrage und mit dem dann für Dich blamablen Ergebnis.
  5. Schade, ich dachte, es wäre nach der Sperre endlich Ruhe an der Artemis-Front, aber da schein ich mich geirrt zu haben. Allerdings mach ich bei diesem Kindergarten nicht mehr mit. Ich bin da raus, mir ist das ganze Theater zu nervig! Sieh zu, wie Du mit anderen Usern klarkommst. Benimm Dich einfach, dann klappt es vielleicht auch mit den Nachbarn.--Squarerigger (Diskussion) 21:03, 31. Jan. 2014 (CET)

Daimler AG[Bearbeiten]

Dein Revert wäre damit zu belegen: <ref name="Inside Wikipedia ...">Stefan Moll (Red.): [http://www.wdr.de/tv/monitor/ ''Inside Wikipedia: / Angriff der PR-Industrie''] auf der Seite ''wdr2.de'', zuletzt abgerufen am 31. Januar 2014</ref> Wärst Du mit der Ergänzung unzufrieden? --Hans Haase (有问题吗) 11:01, 1. Feb. 2014 (CET)

Die Frage ist doch wohl nicht, ob ich mit einer Änderung zufrieden oder unzufrieden bin, sondern ob die Änderung den Regeln der Wikipedia - im konkreten Fall WP:@ - entspricht. Bei [Benutzer_Diskussion:Koenraad#Hoffentlich_kein_Omen_.3B-.29 dieser] Änderung war keine Quelle mit angegeben, die Aussage war also unbelegt und somit gemäß WP:Q nicht zulässig. Wenn Du jetzt einen Beleg dafür hast, dann bau den Satz mit Quelle ein und gut ist...--Squarerigger (Diskussion) 12:24, 1. Feb. 2014 (CET)

Tri Top[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger!

Die von dir stark überarbeitete Seite Tri Top wurde zum Löschen vorgeschlagen, bitte lies dazu die Löschregeln. Möglicherweise mangelt es der Seite an Qualität und/oder vielleicht ist – im Falle eines Artikels – die enzyklopädische Relevanz nicht eindeutig im Artikel erkennbar oder es gibt andere Löschgründe. Ob die Seite tatsächlich gelöscht wird, wird sich im Laufe der Löschdiskussion entscheiden, wo du den Löschantrag mit den konkreten Löschgründen findest. Bedenke bei der argument- und nicht abstimmungsorientierten Diskussion bitte, was Wikipedia nicht ist. Um die Relevanz besser erkennen zu lassen und die Mindestqualität zu sichern, sollte primär die zur Löschung vorgeschlagene Seite weiter verbessert werden. Das wiegt als Argument deutlich schwerer als ein ähnlich aufwändiger Beitrag in der Löschdiskussion.

Du hast gewiss einiges an Arbeit hineingesteckt und fühlst dich vielleicht vor den Kopf gestoßen, weil dein Werk als Bereicherung dieser Enzyklopädie gedacht ist. Sicherlich soll aber mit dem Löschantrag aus anderer Sichtweise ebenfalls der Wikipedia geholfen werden. Bitte antworte nicht hier, sondern beteilige dich ggf. an der Löschdiskussion. Grüße, Xqbot (Diskussion) 18:18, 3. Feb. 2014 (CET) (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Falls du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, so trage dich hier ein.)

Landesgartenschau[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, das ist - etwas überspitzt ausgedrückt - reine Spekulation. Sicher, dass Gartenschau 2015 stattfindet? Was ist, wenn weitere Bomben gefunden werden? M.E. hat dieser Veranstaltungshinweis hier nichts zu suchen, zumindest müsste er umformuliert werden ("geplant"). Gruß --tsor (Diskussion) 10:01, 4. Feb. 2014 (CET)

Finden die Olympischen Spiele 2014 in Sotschi statt? Nur wenn Du diese Frage nicht mit "ja" beantworten kannst, ist Dein Nachhaken überhaupt verständlich.--Squarerigger (Diskussion) 10:20, 4. Feb. 2014 (CET)

Banken in Dillingen / Übernachtungen in Dillingen[Bearbeiten]

Also, ich habe mich an dem Artikel über Heilbronn orientiert. Dort wird auch unter anderem berichtet, welche Bankinstitute Filialen in Heilbronn betreiben. Bezüglich Dillingens darf man das Ihrer Meinung nach aber nicht sagen.

Ebenfalls gibt es dort einen Abschnitt über folgendes: "In Heilbronn gibt es über 550 gastronomische Betriebe und rund 1700 Gästebetten. Jährlich werden etwa 250.000 Übernachtungen gezählt."

Warum darf das im Artikel "Heilbronn" stehen und im Artikel "Dillingen" nicht???

Nur weil etwas anderswo so steht, ist das noch lange kein Argument, es hier auch so zu machen. Welche enzyklopädische Relevanz soll das haben? Glaubst Du ernsthaft, daß Konkurrenten im Bereich der Enzyklopädien, z.B. Brockhaus, so was erwähnen würden.--Squarerigger (Diskussion) 20:34, 9. Feb. 2014 (CET)

Dann sollten Sie sich trauen, es auch beim Artikel "Heilbronn" zu löschen. Sowohl bezüglich "Banken" als auch zur "Gastronomie"! Ich bin sehr gespannt.

Der Artikel zu Heilbronn ist mir zunächst mal egal, ich habe genug mit den Artikeln zu tun, mit denen ich mich normalerweise beschaffe. Das hat nichts mit "Trauen" zu tun, sondern schlicht damit, daß ich mich nicht um alles kümmern kann. Und schon gar nicht lasse ich mir von einer IP vorschreiben, was ich zu tun habe.--Squarerigger (Diskussion) 20:45, 9. Feb. 2014 (CET)

Dacht´ ich´s mir doch!!!

Lies und versteh das von mir Geschriebene, das wäre hilfreich.--Squarerigger (Diskussion) 06:42, 10. Feb. 2014 (CET)

Gewerbe / Beschäftigte / Gewerbesteuersätze[Bearbeiten]

Wenn das nicht zum Abschnitt "Wirtschaft" gehört, dann weiß ich´s auch nicht mehr! Wieso soll es nicht wichtig sein, in welchen Gewerbesegmenten die Leute in Dillingen beschäftigt sind??

Es ist schlichtweg hier unüblich.--Squarerigger (Diskussion) 20:31, 9. Feb. 2014 (CET)

Josephine Witt[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger!

Die von dir stark überarbeitete Seite Josephine Witt wurde zum Löschen vorgeschlagen, bitte lies dazu die Löschregeln. Möglicherweise mangelt es der Seite an Qualität und/oder vielleicht ist – im Falle eines Artikels – die enzyklopädische Relevanz nicht eindeutig im Artikel erkennbar oder es gibt andere Löschgründe. Ob die Seite tatsächlich gelöscht wird, wird sich im Laufe der Löschdiskussion entscheiden, wo du den Löschantrag mit den konkreten Löschgründen findest. Bedenke bei der argument- und nicht abstimmungsorientierten Diskussion bitte, was Wikipedia nicht ist. Um die Relevanz besser erkennen zu lassen und die Mindestqualität zu sichern, sollte primär die zur Löschung vorgeschlagene Seite weiter verbessert werden. Das wiegt als Argument deutlich schwerer als ein ähnlich aufwändiger Beitrag in der Löschdiskussion.

Du hast gewiss einiges an Arbeit hineingesteckt und fühlst dich vielleicht vor den Kopf gestoßen, weil dein Werk als Bereicherung dieser Enzyklopädie gedacht ist. Sicherlich soll aber mit dem Löschantrag aus anderer Sichtweise ebenfalls der Wikipedia geholfen werden. Bitte antworte nicht hier, sondern beteilige dich ggf. an der Löschdiskussion. Grüße, Xqbot (Diskussion) 01:52, 15. Feb. 2014 (CET) (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Falls du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, so trage dich hier ein.)

Die unter kassiber.net eingestellten Kritiken sind der Kölner "local call" des norwegischen Kunstkritikers J. Isaksen zum dortigen Kunst- und Kulturgeschehen, zuweilen nur dort publiziert, aber gelegentlich auch anderswo. Sie sprechen vom Verdacht einer "privaten Website" und schicken ein flapsiges "Lass es!" hinterher. Das hat mich etwas verschreckt ... als Kunstkritiker pflegt der Autor im Geiste des "New Journalism" die erste Person, ich hatte seinen Beitrag dennoch für einen interessanten Kommentar zur Aktion von Frau Witt gehalten - einen tiefergehenden Kommentar, den ich so nirgendwo anders gefunden habe. Der Webmaster @ the Kassiber --Tiny (Diskussion) 20:02, 10. Mär. 2014 (CET)

Bitte lies Wikipedia:Q#Was_sind_zuverl.C3.A4ssige_Informationsquellen.3F--Squarerigger (Diskussion) 20:27, 10. Mär. 2014 (CET)
Okay, verstehe. Hatte gedacht, für die weiterführende Verlinkung auf einen religions- und kunsthistorisch gewichteten Kommentar wäre hier Platz. Immerhin ist die provozierte mediale Kontroversität doch Kern der Thematisierten. Dann eben nicht. (Dachte zudem, es läge am Video, wie es zunächst von ihnen hieß ...) --Tiny (Diskussion) 20:35, 10. Mär. 2014 (CET)

Was ist los?[Bearbeiten]

Moin Squareerigger, was soll ich denn noch mehr machen als das wörtlich zu zitieren?
Snowden als Vorkämpfer für linksliberale und die Tea-Party-Bewegung ist doch Stuß. 1. Snowden hat sich immer nur zur NSA geäußert, er hat keine breite politische Agenda. 2. Linksliberale und Tea-Party-Bewegte haben eine völlig verschiedenen politische Agenda, selbst wenn er wollte könnte Snowden die nicht beide repräsentieren. 3. Steht das auch nicht in der Quelle: "Für linksliberale Politiker und die libertäre Tea-Party-Bewegung könnte Snowden nun zum Vorkämpfer gegen eine Big-Brother-Regierung werden." Snowden ist gegen und nicht für etwas. Diese Version ist offenkundig falsch. --Pass3456 (Diskussion) 21:04, 1. Mär. 2014 (CET)
Du zitierst eben nicht wörtlich, sondern fügst Deine Sicht der Dinge ein, z.B. das mit Michelle Bachmann.--Squarerigger (Diskussion) 22:16, 1. Mär. 2014 (CET)
Was ist denn meine Sicht der Dinge und wie unterscheidet sie sich von deiner? --Pass3456 (Diskussion) 10:06, 2. Mär. 2014 (CET)
Bitte lies richtig: Du fügst Dinge ein, die in der Quelle so nicht stehen, z.B. das mit Bachmann. Wenn DAS nicht Deine persönliche Sicht der Dinge, die nicht bequellt ist, ist, dann weiß ich nicht mehr weiter...--Squarerigger (Diskussion) 11:12, 2. Mär. 2014 (CET)
Wo habe ich Bachmann eingefügt? --Pass3456 (Diskussion) 14:35, 2. Mär. 2014 (CET)
Sind wir uns einig, dass Snowden kein Vorkämpfer für Linke und Tea-Party-Bewegte ist? --Pass3456 (Diskussion) 14:43, 2. Mär. 2014 (CET)
Sorry, das mit Bachmann war eine Verwechslung mit einem anderen User.
Zum Rest: Es ist hier bei WP total egal, was Du und ich über Snowden und seine mögliche Vorkämpfer-Rolle denken. Wir geben hier nicht unsere eigene Meinung wieder, sondern bilden das ab, was reputable Quellen sagen. Ich geh davon aus, daß Du die Ganslmeier-Quelle gelesen hast.--Squarerigger (Diskussion) 19:47, 2. Mär. 2014 (CET)
Stimmt, streng genommen geht es um die Frage wie Du und ich die Quelle Ganslmeier interpretieren. Geh mal grundsätzlich davon aus, dass wir beide lesen können. Du hast behauptet Die benannte Quelle gibt das so nicht her. Ich sehe beim besten Willen nicht worauf Du dies begründest. Deshalb kann ich wohl verlangen, dass Du eine nicht ausweichende, sachliche und logisch schlüssige Begründung benennst. --Pass3456 (Diskussion) 20:59, 2. Mär. 2014 (CET)
In der von mir rückgängig gemachten Version hieß es: "Doch für Linke und für Tea-Party-Politiker wie Senator Ron Paul“ könne er zum Vorkämpfer gegen eine Big-Brother-Regierung werden." In der Quelle heißt es: "Für linksliberale Politiker und die libertäre Tea-Party-Bewegung könnte Snowden nun zum Vorkämpfer gegen eine Big-Brother-Regierung werden." Erkennst Du den wesentlichen Unterschied?--Squarerigger (Diskussion) 22:13, 2. Mär. 2014 (CET)
Dann ließ mal Abschnitt "Vorkämpfer gegen Big-Brother-Regierung?" 2. Absatz in der Quelle. Abgesehen davon sind das Ansichten über Snowden nicht von Snowden, folglich hat das in dem Artikelabschnitt "Politische Standpunkte" eh nix verloren. --Pass3456 (Diskussion) 00:23, 3. Mär. 2014 (CET)
Ob das da was verloren hat, darüber kann man geteilter Meinung sein. Wir haben es mit einer Einschätzung politischer Ansichten und ihrer Folgen zu tun. Und von wegen 2. Abschnitt: ja, da ist von Ron Paul die Rede, aber das ändert nichts daran, daß der oben zitierte Satz im Bericht zunächst ohne Einschränkung kommt.--Squarerigger (Diskussion) 07:24, 3. Mär. 2014 (CET)
Ganslmeier schreibt an zwei Stellen nicht dasselbe. Da kann man sich drüber streiten ob das ein Zeichen guten Journalismus ist. Die Einschränkung auf "Tea-Party Politiker wie Ron Paul" im zweiten Absatz ist jedenfalls korrekt. Schließlich gibt es auch in der Tea-Party-Bewegung die Verräter Fraktion, insbesondere in der gehobenen Führungsrige [18], [19]. Laut Pew research sehen zwar mehr Tea-Party-Bewegte Snowden positiv als nicht-tea-party-Republikaner, aber auch gut die Hälfte der Tea-Party-Bewegten sehen Snowden negativ Seite 32. --Pass3456 (Diskussion) 01:32, 4. Mär. 2014 (CET)
Das Vermischen zweier Quellen ist keine sinnvolle Methode der Bequellung, denn das grenzt an OR. Und was Ganslmeier hier tut, ist bei der 2. Aussage lediglich ein Beispiel für das zuerst gesagte.--06:40, 4. Mär. 2014 (CET)
Nach vermischen stand mir gar nicht der Sinn. Meiner Ansicht nach ist Ganslmeier als politischer Beobachter eine verlässliche Quelle dafür, wer was gesagt hat. Für quantitative Aussagen ist er wohl in keinster Weise kompetent, da ist das Pew Research Center als Meinungsforschungsinstitut einschlägig. Wie kriegen wir die Kuh denn jetzt vom Eis? --Pass3456 (Diskussion) 23:53, 5. Mär. 2014 (CET)
Meines Erachtens ist hier keine Kuh auf dem Eis, da Ganslmeier m.E. korrekt zitiert wird.--Squarerigger (Diskussion) 07:35, 6. Mär. 2014 (CET)

Steinmeier-Artikel[Bearbeiten]

Oberbootsmann ist dagegen... Der hatte übrigens eine 3M wg. der Sache initiiert. --Brahmavihara (Diskussion) 10:16, 4. Mär. 2014 (CET)

Seitenbacher[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger!

Die von dir stark überarbeitete Seite Seitenbacher wurde zum Löschen vorgeschlagen, bitte lies dazu die Löschregeln. Möglicherweise mangelt es der Seite an Qualität und/oder vielleicht ist – im Falle eines Artikels – die enzyklopädische Relevanz nicht eindeutig im Artikel erkennbar oder es gibt andere Löschgründe. Ob die Seite tatsächlich gelöscht wird, wird sich im Laufe der Löschdiskussion entscheiden, wo du den Löschantrag mit den konkreten Löschgründen findest. Bedenke bei der argument- und nicht abstimmungsorientierten Diskussion bitte, was Wikipedia nicht ist. Um die Relevanz besser erkennen zu lassen und die Mindestqualität zu sichern, sollte primär die zur Löschung vorgeschlagene Seite weiter verbessert werden. Das wiegt als Argument deutlich schwerer als ein ähnlich aufwändiger Beitrag in der Löschdiskussion.

Du hast gewiss einiges an Arbeit hineingesteckt und fühlst dich vielleicht vor den Kopf gestoßen, weil dein Werk als Bereicherung dieser Enzyklopädie gedacht ist. Sicherlich soll aber mit dem Löschantrag aus anderer Sichtweise ebenfalls der Wikipedia geholfen werden. Bitte antworte nicht hier, sondern beteilige dich ggf. an der Löschdiskussion. Grüße, Xqbot (Diskussion) 01:03, 9. Mär. 2014 (CET) (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Falls du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, so trage dich hier ein.)

""SS" steht zwar für "Steam Ship" und nicht für "Sail Ship", ist aber dennoch, analog zum deutschen "MS"" (erl.)[Bearbeiten]

Nein, es steht auch für Sail Ship, hängt vom Schiff ab. Im Fall Californian also sogar beides. --Der Ritter (Diskussion) 14:52, 11. Mär. 2014 (CET)

Im speziellen Fall steht es eindeutig für Steam Ship, da die "Californian" kein Segelschiff war. Aber das ist eigentlich egal, denn Fakt ist, daß "SS" kein Bestandteil des Schiffsnamens ist.--Squarerigger (Diskussion) 14:58, 11. Mär. 2014 (CET)
Stimmt, ja, aber genauso wenig wie RMS, HMAS, USS oder, wie du schon sagtest, MS. Daher müsste man auch all die anderen Schiffsbezeichnungen aus den Artikeln löschen. Also lassen wir das SS dort lieber so, wie es jetzt ist. Danke. --Der Ritter (Diskussion) 15:04, 11. Mär. 2014 (CET)
Nur weil etwas anderswo falsch ist, sollen wir es hier also auch falsch lassen, oder wie? Vgl. hierzu auch WP:BNS.
Dir wurde bereits in der [[Diskussion:Titanic_II_(Schiff)|Diskussion zur "Titanic II" deutlich gesagt, , daß solche Kürzel keine Namensbestandtteile sind ( Englische Präfixe, wie beispielsweise SS für Steam ship, MV für Motor vessel und so weiter sind unverbindlich, wie im Deutschen MS für Motorschiff oder D für Dampfschiff. Es ist ebenso wenig Namensbestandteil, wie die Kürzel Hr. oder Fr., wenn man keine Lust hat, Herr Müller, Herr Meier oder Frau Schmidt ganz auszuschreiben)also unterlass bitte solche Reverts, wenn Du offensichtlich keine Ahnung von der Materie hast. Das grenzt sonst ganz schnell an Vandalismus...--Squarerigger (Diskussion) 14:58, 11. Mär. 2014 (CET)
Ich empfehle dir einen respektvolleren Ton. Außerdem hast du mir nicht erklärt, dass RMS und HMHS hier aufgeführt werden dürfen, weil das besondere Bezeichnungen sind (anders als SS oder MS), wie ich von Stefan erfahren habe, sondern du hast das als "woanders falsch" bezeichnet. Offenbar hast du keine Ahnung. Wenn du mir das, was mir Stefan sagte, gleich erklärt hättest, hätte ich das nicht revertiert. --Der Ritter (Diskussion) 19:30, 11. Mär. 2014 (CET)
Nur mal zur Info: die Diskussion zu den Namenspräfixen unter Diskussion:Titanic_II_(Schiff) fand bereits am 8. März statt. Da ich davon ausgehe, daß Du die dortigen Beiträge, also auch den von mir zitierten, gelesen hast, gehe ich davon aus, daß Du die heutige Änderung trotz besserem Wissen durchgeführt hast. Wer aber wissentlich Murks baut, der sollte besser nicht, so wie Du es gerade tust, irgendwelche Vorhaltungen bringen. Merke: Wer im Glashaus sitzt, der sollte nicht mit Steinen werfen.--Squarerigger (Diskussion) 19:44, 11. Mär. 2014 (CET)
Dort hat man mir nur gesagt, dass wir noch nicht wissen, welches Kürzel die Titanic II bekommt, und nicht, dass außer Sonderkürzeln man sie grundsätzlich überhaupt nicht schreibt. Da hättet ihr euch schon genauer ausdrücken müssen. --Der Ritter (Diskussion) 19:50, 11. Mär. 2014 (CET)
Stimmt doch gar nicht. Dort hat man u.a. geschrieben: Englische Präfixe, wie beispielsweise SS für Steam ship, MV für Motor vessel und so weiter sind unverbindlich, wie im Deutschen MS für Motorschiff oder D für Dampfschiff. Es ist ebenso wenig Namensbestandteil, wie die Kürzel Hr. oder Fr., wenn man keine Lust hat, Herr Müller, Herr Meier oder Frau Schmidt ganz auszuschreiben. Hier noch der Difflink dazu. Im Klartext: man hat Dir schon am 8. März gesagt, daß solche Präfixe wie z.B. SS keine Namensbestandteile von Schiffen sind, dennoch hast Du heute so was wieder eingefügt. --Squarerigger (Diskussion) 19:59, 11. Mär. 2014 (CET)
"Unverbindlich" heißt nicht "Verboten". --Der Ritter (Diskussion) 20:20, 11. Mär. 2014 (CET)
Was bitte ist an der Formulierung ebenso wenig Namensbestandteil nicht eindeutig? Ich schreibe ja auch keinen Artikel über Angela Merkel, in dem ich dann von "Fr. Angela Merkel" schreibe?--Squarerigger (Diskussion) 20:22, 11. Mär. 2014 (CET)
Dass sich das widerspricht mit den zahlreichen Kürzeln bei anderen Schiffen (z.B. die der Olympic-Klasse). Aber heute hat mich ja Stefan darauf hingewiesen, dass das besondere Kürzel sind und daher dürfen jene dort sein. --Der Ritter (Diskussion) 20:25, 11. Mär. 2014 (CET)
Manchmal wünsch ich mir echt, daß Leute, die Murks gebaut haben, einfach zugeben, daß sie das getan haben - anstatt immer weitere Ausreden zu suchen...--Squarerigger (Diskussion) 20:27, 11. Mär. 2014 (CET)
Ich gebe zu, dass ich Murks getan habe, aber nur, weil ich die WP-Regeln über nautische Kürzel noch nicht verstand. --Der Ritter (Diskussion) 20:28, 11. Mär. 2014 (CET)
Respekt! --Squarerigger (Diskussion) 20:30, 11. Mär. 2014 (CET)
Danke! Damit ist diese Diskussion jetzt geschlossen. --Der Ritter (Diskussion) 20:31, 11. Mär. 2014 (CET)

Quizduell[Bearbeiten]

Hierbei scheint Dir aber entgangen zu sein, dass es sich nicht um ein Game im Sinn der Rks handelt - sondern um eine App! Demnach wird Wiki demnächst ein App-Verzeichnis, da hier locker entsprechende Installationszahlen erreicht werden. Grüße --89.204.139.126 22:12, 13. Mär. 2014 (CET)

Sehr schön! Wenn man Deiner Argumentation folgt, dann ist der ganze LA hinfällig, da der Antragsteller explizit auf die RK für Videospiele Bezug genommen hat und behauptet, diese wären nicht erfüllt. Wenn sie gar nicht anwendbar sind, kann sich ein LA auch nicht auf sie beziehen.--Squarerigger (Diskussion) 22:15, 13. Mär. 2014 (CET)
Dann hätte ich den LAE revertiert. Nur wenn man Deiner Argumentation folgt, so sind Apps ab einer bestimmten Installationsanzahl releveant. Unabhängig von RKs --89.204.139.126 22:25, 13. Mär. 2014 (CET)
Wir reden hier über genau einen Fall. Wenn Du meinst, darauf auf andere Fälle schließen zu müssen, kannst Du das gerne tun, aber das ist nicht mein Problem.--Squarerigger (Diskussion) 22:31, 13. Mär. 2014 (CET)

John Dillinger / Dillingen/Saar[Bearbeiten]

Seit wann ist "Unsere Heimat, Mitteilungblatt des Landkreises Saarlouis für Kultur und Landschaft, hrsg. von der Vereinigung für die Heimatkunde im Landkreis Saarlouis, Landratsamt Saarlouis" ein nicht reputables Blättchen??? Bitte Belege für das Gegenteil bringen!

Scheinbar hast Du zuviel Zeit, wenn Du Diskussionen an mehreren verschiedenen Stellen lostrittst. Die Antwort findest Du in der Diskussion zu Dillingen. Da gehört sie hin...--Squarerigger (Diskussion) 17:05, 14. Mär. 2014 (CET)

Rathaus Dillingen/Saar[Bearbeiten]

Mit den Bildern der Giebel haben Sie auch alle Anmerkungen gelöscht. Bitte setzen Sie diese Anmerkungen wieder ein. Zu den Bildern: In anderen Artikeln sind auch Bildvergleiche. Hier geht es ja darum, darzustellen, dass der Architekt von anderen Gebäuden der Zeit Zitate übernimmt. Das kann der Leser aber nur sehen, wenn er die Giebel direkt vergleichen kann. Nichtsdestotrotz: Die Anmerkungen müssen wieder rein. Warum wurden die einfach weggelöscht?

Karlsruhe[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, ich möchte gerne einmal auf den von Dir revertierten Beitrag eingehen (siehe bitte auch Version 2, gemäß deiner Anmerkung):

1) Relevanz dieser Info nicht erkennbar: ... 2,2 Abfahrten pro 1000 Einwohner pro Woche, in Karlsruhe Fahren die meisten Fernlinienbusse ab.

Dieses sagt eine Menge über die Qualität der Stadt Karlsruhe als zentraler Verkehrsknotenpunkt im Fernbusverkehr aus. Außerdem wird damit der Stellenwert des Fernlinienbusse für Karlsruhe betont, welche sich in dem Artikel eindeutig nicht wiederspiegelt. Weiterhin verstehe ich nicht, warum die Information - ... Karlsruhe mit 1,8 Carsharing-Autos auf 1000 Einwohner mit großem Abstand das am besten ausgebaute Carsharing-Angebot aller deutschen Städte über 200.000 Einwohner hat relevanter ist.

2) Seriosität dieser Quelle nicht erkennbar:

Die Informationen Stammen von einem Fernbusportal, welches seit der Liberalisierung der Marktes für Fernbusse Daten erhebt und zur Verfügung stellt. Da der Markt nur etwas älter als ein Jahr ist und keines der Fernbusunternehmen Daten veröffentlicht, sind die Portale auf dem Fernbusmarkt definitiv eine relevante Quelle, wenn nicht sogar die relevanteste Quelle. Die Ergebnisse, d.h. die angegebene Quelle wurden weiterhin in verschiedenen Medien z.B. Handelsblatt veröffentlicht, was auch für deren Relevanz spricht.

Kurze Rückfrage[Bearbeiten]

Hi Squarerigger, kurze Rückfrage: Du hast gestern in einigen von mir angelegten Grubenartikeln die Kategorie: Unternehmen (Landkreis Neunkirchen). Stimmt das so? Die Gruben waren ja eigentlich nie unabhängige Unternehmen, sondern Teil des preußischen Bergfiskus, der französischen Minengesellschaften, der Saarbergwerke usw. Bekommen auch "Filialen" diese Kat? Gruß, --Kurator71 (D) 11:28, 9. Mai 2014 (CEST)

Eine durchaus interessante Frage. Ich persönlich würde sie mit "ja" beantworten. Auch wenn es ihnen an der rechtlichen Eigenständigkeit mangelte (fürstlich-nassauischer Besitz, preußischer Bergfiskus, franz. Gesellschaften, Saarberg, RAG, etc.), so sind diese Niederlassungen m.E. allein aufgrund ihrer Größe, Beschäftigtenzahl, wirtschaftlichen Bedeutung, etc. dort einzuordnen.--Squarerigger (Diskussion) 11:33, 9. Mai 2014 (CEST)
Hm, stimmt, das ist ein Argument. Hat mich auch mehr interssiert, wie wir das generell handhaben... Irgendwie wäre es auch unsinnig, wenn der Leser in der Kat sucht und die Gruben nicht findet, immerhin erfüllen sie über die Beschäftigungszahl sogar die harten RK für Unternehmen. Wobei - eigentlich müsste es noch die Kategorie: Ehemaliges Unternehmen (Neunkirchen) geben... Gruß, --Kurator71 (D) 12:07, 9. Mai 2014 (CEST)
Das wäre eine Möglichkeit.--Squarerigger (Diskussion) 12:33, 9. Mai 2014 (CEST)

Sabrina Frank[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger!

Die von dir stark überarbeitete Seite Sabrina Frank wurde zum Löschen vorgeschlagen, bitte lies dazu die Löschregeln. Möglicherweise mangelt es der Seite an Qualität und/oder vielleicht ist – im Falle eines Artikels – die enzyklopädische Relevanz nicht eindeutig im Artikel erkennbar oder es gibt andere Löschgründe. Ob die Seite tatsächlich gelöscht wird, wird sich im Laufe der Löschdiskussion entscheiden, wo du den Löschantrag mit den konkreten Löschgründen findest. Bedenke bei der argument- und nicht abstimmungsorientierten Diskussion bitte, was Wikipedia nicht ist. Um die Relevanz besser erkennen zu lassen und die Mindestqualität zu sichern, sollte primär die zur Löschung vorgeschlagene Seite weiter verbessert werden. Das wiegt als Argument deutlich schwerer als ein ähnlich aufwändiger Beitrag in der Löschdiskussion.

Du hast gewiss einiges an Arbeit hineingesteckt und fühlst dich vielleicht vor den Kopf gestoßen, weil dein Werk als Bereicherung dieser Enzyklopädie gedacht ist. Sicherlich soll aber mit dem Löschantrag aus anderer Sichtweise ebenfalls der Wikipedia geholfen werden. Bitte antworte nicht hier, sondern beteilige dich ggf. an der Löschdiskussion. Grüße, Xqbot (Diskussion) 13:27, 9. Mai 2014 (CEST) (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Falls du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, so trage dich hier ein.)

Wappen von Ueckermünde/ Rollisegler[Bearbeiten]

Guten Tag Squarerigger, Ich finde es ja großartig, dass auch du dich so für die Wappen von Ueckermünde einsetzt. Ich möchte dich aber darauf hinweisen, dass auch dieses Schiff in den letzten Jahren eine Entwicklung mitgemacht hat. Z.B. seit der 2. Saison wird bereits das Schiff generell mit den eigenen Rollis befahren und nur die, deren Breite 63 cm übersteighen sind auf die Bordrollis angewiesen. Des Weiteren ist das Schiff nur bekannt unter dem Namen Rollisegler, wie auch die Internetseite sagt. Einen sprechenenden kompass gab es nie auf diesem Schiff. Zudem ist die Geschichte, wie du sie immer wieder korrigierst so nicht richtig. Die Stadt hat z.B. den Rumpf gekauft und ihn dann dem Verein übergeben....

Es ist schade, dass du deine energie so für dieses Schiff einsetzt, jedoch leider mit falschen Informationen. Ich bitte dich nun nur die Sachen zu korrigieren, die du auch sicher weißt und nicht den Artikel immer wieder auf seinen alten leider "falschen" Stand zu bringen! Daaanke

Korrigier mich, wenn ich falsch liege:
  • In die Infobox gehört der Schiffsname. Der Name ist der, der im Register und auf dem Schiff steht. Da steht wohl "Wappen von Ueckermünde" und nicht "Rollisegler", also hat dieser "Name dort nix verloren.
  • Ich habe niemals bestritten, daß man eigene Rollis nutzen kann.
  • Ich habe nie behauptet, daß es einen bestimmten Kompass gab.
Insofern bitte ich um klare Hinweise, wo ich "falsche Informationen" eingebaut haben soll.--Squarerigger (Diskussion) 20:16, 11. Mai 2014 (CEST)


Penny (Markt)[Bearbeiten]

Der Beleg ist auf der Diskuseite das Artikel siehst du?--17:43, 13. Mai 2014 (CEST)

Dann bau ihn ordnungsgemäß in den Artikel ein.--Squarerigger (Diskussion) 17:48, 13. Mai 2014 (CEST)

Podolski[Bearbeiten]

Hallo, Zur Info: Ich habe auf der DIS Podolski das Faß "polnische Staatsbürgerschaft" wieder aufgemacht. Gruß X-Darg (Diskussion) 01:46, 14. Mai 2014 (CEST)

Zur Information: Die Diskussion über Podolskis Staatsangehörigkeit wird fortgesetzt. X-Darg (Diskussion) 16:57, 30. Mai 2014 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (19:55, 20. Mai 2014 (CEST))[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 19:55, 20. Mai 2014 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (20:32, 20. Mai 2014 (CEST))[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 20:32, 20. Mai 2014 (CEST)

Harro Koebke[Bearbeiten]

Wenn du dich bei den Seenotkreuzern auskennst, weißt Du, dass bei der Harro Koebke auf den typischen signalroten Anstrich weitgehend verzichtet wurde. Dies wurde insgesamt sehr negativ aufgenommen. Daher wurde beim letzten Werftaufenthalt im Mai 2014 das Deckshaus und der Mast, die bisher weiß waren (siehe Fotos), auch signalrot angestrichen. Dies ist nicht der regelmäßige Neuanstrich, sondern eine Änderung des Farbkonzeptes. Ich darf dich bitten, den entsprechenden Satz daher zu akzeptieren. Vielen Dank! --EM311 Disk 17:26, 5. Jun. 2014 (CEST)

Das ist mir durchaus bekannt, aber dennoch sollten wir die Kirche im Dorf lassen. Ein Eimer Farbe generiert noch lange keine enzyklopädiscje Relevanz.--Squarerigger (Diskussion) 17:47, 5. Jun. 2014 (CEST)
Ganz ehrlich: Im Vergleich zu manchen anderen Kleinigkeiten in WP halte ich das für eine Besonderheit dieses SKs. --EM311 Disk 08:59, 6. Jun. 2014 (CEST)
Sorry, ich nicht. Eventuell könnte es rein, wenn es seitens der DGzRS eine Aussage dazu gäbe, daß man hier bewußt ein neues Farbkonzept testen wollte, jetzt aber wieder davon abgekommen ist (oder so ähnlich). Aber nur aufgrund der Tatsache, daß die Farbgebung dort anders war, erkenne ich keine Relevanz.--Squarerigger (Diskussion) 09:26, 6. Jun. 2014 (CEST)

Mobotix[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger!

Die von dir stark überarbeitete Seite Mobotix wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung nun bis zu sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil der Antragsteller die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 15:16, 17. Jun. 2014 (CEST)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)

Boko Haram update 6. Juni[Bearbeiten]

Boko Haram update 6. Juni

--Über-Blick (Diskussion) 22:05, 8. Jul. 2014 (CEST)

Fußball-WM-Halbfinale Brasilien – Deutschland 2014[Bearbeiten]

Wegen eines 31K-Halbsatzes, der als Kompromiss für die Auslösung der Artikelhalbsperre gedacht war, einen Editwar vom Zaun zu brechen, ist schon echt 'ne reife Leistung; Hut ab. --Jamiri (Diskussion) 15:03, 12. Jul. 2014 (CEST)

Es gab in der Vergangenheit schon verschiedenen Reverts, nach denen die Info, daß Ronaldo im Stadion war, nicht relevant ist (also nicht nur von mir). Insofern ist es eher fragwürdig, diese Info wieder einzubauen...--Squarerigger (Diskussion) 15:49, 12. Jul. 2014 (CEST)
Die Reverts wurden vorgenommen, da in epischer Breite beschrieben wurde, in welcher Funktion Ronaldo im Stadion anwesend war. Weshalb aber sollte unerwähnt bleiben, dass Ronaldo Augenzeuge seiner Ablösung als erfolgreichster WM-Torschütze war? --Jamiri (Diskussion) 23:56, 12. Jul. 2014 (CEST)
Gegenfrage: Warum sollte es erwähnenswert sein?--Squarerigger (Diskussion) 00:04, 13. Jul. 2014 (CEST)
Ronaldo war brasilianischer Nationalspieler, bis zu diesem Spiel (Mit-)Inhaber des Titels als erfolgreichster WM-Torschütze und Augenzeuge seines Titelverlustes. Damit sind drei Bezugspunkte zum Halbfinale hergestellt; m. E. ist unverständlich, weshalb diese Information unter den Tisch fallen sollte. --Jamiri (Diskussion) 00:16, 13. Jul. 2014 (CEST)
Die ersten beiden Punkte mögen interessant sein, aber es ist doch wohl kaum relevant, daß er im Stadion war. Nenn mir ein paar saubere Belege, daß diese Tatsache ausführliche Rezeption in den Medien fand, dann können wir drüber reden, ob es rein kann. Vorher sicher nicht.--Squarerigger (Diskussion) 00:19, 13. Jul. 2014 (CEST)
[20], [21], [22], [23],… --Jamiri (Diskussion) 00:24, 13. Jul. 2014 (CEST)
Beiläufige Erwähnungen in Nebensätzen. Wow, ich bin beeindruckt von der Relevanz, die die dt. Medien der Tatsache, daß er im Stadion war, beimessen.--Squarerigger (Diskussion) 09:17, 13. Jul. 2014 (CEST)
Nachtrag: Deine o.g. Aussage "Die Reverts wurden vorgenommen, da in epischer Breite beschrieben wurde, in welcher Funktion Ronaldo im Stadion anwesend war." ist nicht korrekt. Als Beispiel sei dieser Revert genannt: "Persönlich vielleicht eine gewisse Tragik, aber für das Spiel nicht von interesse.". Oder jener: "irrelevant fuer dieses Ereigis" Da ist nicht die Rede von einer epischen Breite, sondern schlichtweg davon, daß es irrelevant ist.--Squarerigger (Diskussion) 09:51, 13. Jul. 2014 (CEST)
Was hast Du denn erwartet? Dass die FAZ im Titel und dann doppelseitig über Ronaldos Anwesenheit berichtet? Das hier wird mir echt zu blöde. Daher EOD. --Jamiri (Diskussion) 11:54, 13. Jul. 2014 (CEST)
Nicht vielleicht eher deshalb EoD, weil Dir nachgewiesen wurde, daß Dein Argument "Die Reverts wurden vorgenommen, da in epischer Breite beschrieben wurde, in welcher Funktion Ronaldo im Stadion anwesend war." so nicht stimmt und stattdessen diverse User die Relevanz anzweifeln?--Squarerigger (Diskussion) 12:04, 13. Jul. 2014 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (19:16, 20. Jul. 2014 (CEST))[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 19:16, 20. Jul. 2014 (CEST)

Kategorie:Deutsche Druck- und Verlagsgesellschaft[Bearbeiten]

Hi. Zur Info bzgl. dieser Editierung: Es geht um diese Frage. Gruß Holiday (Diskussion) 13:26, 22. Jul. 2014 (CEST)

Grüßle[Bearbeiten]

Huch, auch hier unterwegs, gefällt mir :) Grüße in die Pfalz! -- Juanzorro (Diskussion) 19:42, 24. Jul. 2014 (CEST)

Wohne seit geraumer Zeit schon nicht mehr in der Pfalz, es hat mich aus beruflichen Gründen ins Saarland verschlagen. Gruß nach Baden!--Squarerigger (Diskussion) 19:54, 24. Jul. 2014 (CEST)

Hochmoselbrücke[Bearbeiten]

Hallo,

ich gebe dir recht, die Führung durch die Baustelle ist nicht relevant, aber jedoch aufgrund der Diskussion um das Bauwerk bemerkenswert. Deswegen mit anderer Überschrift, z.B. Öffentlichkeitsarbeit, rein. --Vielen Dank und Grüße Woelle ffm (Diskussion) 00:01, 30. Jul. 2014 (CEST)

Fußball-WM-Halbfinale Brasilien – Deutschland 2014[Bearbeiten]

Haste mich auf'm Kieker, oder wie erklärt sich Deine Revertiererei? Tagelang sind die Begriffe verlinkt, und urplötzlich besteht kein „Mehrwert“ mehr… Da bleibt nur noch Kopfschütteln. --Jamiri (Diskussion) 22:32, 31. Jul. 2014 (CEST)

Nimm Dich nicht so wichtig. Die Änderungen haben nichts mit Deiner Person zu tun, sondern sind sachlich begründet. Die unbekannte IP hat mit dieser Änderung durchaus recht, so daß ich diesen Gedanken (nach Deinem unbegründeten Revert) konsequent umgesetzt habe. Oder hältst Du es für sinnvoll, Trivialitäten zu verlinken?--Squarerigger (Diskussion) 06:46, 1. Aug. 2014 (CEST)

Pfalztreff 2014 am Samstag, 13. September, ab 16:30/18:00 Uhr in Mehlingen[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, es ist schon wieder soweit: der alljährliche Pfalztreff findet in diesem Jahr in Mehlingen (in der Flammkuchenhütte) statt und Du bist natürlich herzlich eingeladen. Vor dem Treffen ist ein gemeinsamer Besuch der Mehlinger Heide inklusive erstem deutschsprachigem "Wicnic" geplant. Ich würde mich sehr über Dein Kommen freuen! Liebe Grüße --Cvf-psDisk+/− 00:10, 3. Aug. 2014 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (15:37, 3. Aug. 2014 (CEST))[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 15:37, 3. Aug. 2014 (CEST)

Flughafen Zweibrücken[Bearbeiten]

Hallo Die Relevanz des Links zum Bund für Umwelt und Naturschutz lässt sich schon an der Relevanz des Links zur "offiziellen Tourist-Information ..." (Seite existiert nicht!) und zum Link der "Flughafenfreunde Zweibrücken" messen. Welche Relevanz soll man einer Seite zumessen, bei der man von Werbung empfangen wird? Wieso soll ein Link zu einem Träger öffentlicher Belange weniger relevant sein? Die Bedeutsamkeit ergibt sich aber vor allen Dingen aus den Hintergrundinformationen, die der Link enthält: Umweltproblematik (Naturschutzgebiet Monbijou und Fluglärmproblematik) und wirtschaftliche Problematik insbesondere auch im Vergleich zum Flughafen Saarbrücken. Eine einseitige Darstellung von Fakten ist nicht Aufgabe von Wikipedia.

Gesellschaft für Wehr- und Sicherheitspolitik[Bearbeiten]

geht`s noch ? - ohne erklärenden Kommentar einfach stundenlange Arbeit revertieren ?

--Über-Blick (Diskussion) 09:12, 27. Aug. 2014 (CEST)

Ein Kommentar ist leider bei einem Komplett-Revert diverser Änderungen schwierig. Daher jetzt und hier die Begründung: pures Name-Dropping, insbesondere im Absatz "Weitere Personen..." nicht nachvollziehbare Auswahl. landesvorsitzende eher nicht relevant, ebenso wenig Aufzählung des kompletten Vorstands.--Squarerigger (Diskussion) 09:27, 27. Aug. 2014 (CEST)
Ex Präsidenten und weitere Funktionäre mit angefügter Erklärung sind kein pures Namedropping. Des weiteren habe ich die Fehler und Änderungen im Vorstand geändert. Die Landesvorsitzenden habe ich von der Vorstandsseite übernommen. Einige der Landesvorsitzenden waren bzw sind auch Vizepräsidenten. Ansonsten pauschale Komplett-Revert sind in meinen Augen kein kooperatives Vorgehen sondern ein Frontalangriff. Ansonsten falls du es noch nicht mitbekommen hast Wiki ist kein Papier. Zuletzt noch die Frage, machst du auch Konstruktives ?

--Über-Blick (Diskussion) 10:10, 27. Aug. 2014 (CEST)

Danke, allein schon durch die "letzte Frage" hast Du ja klargemacht, daß es Dir mehr um Konfrontation als um sonst etwas geht.--Squarerigger (Diskussion) 10:13, 27. Aug. 2014 (CEST)
Das ist ja wohl der Hammer, ich mache die Ausbau Arbeit du revertierst, pauschal, oberflächlich undifferenziert und nun schreibst du mir ginge es um Konfrontation. Krass wie du die Fakten verdrehst.

--Über-Blick (Diskussion) 10:33, 27. Aug. 2014 (CEST)

Tja, warum revertiere ich wohl? Weil Du eine grundlegende WP-Regel mißachtest, nämlich die, nach der die Relevant der Informationen nachzuweisen ist.--Squarerigger (Diskussion) 10:39, 27. Aug. 2014 (CEST)

Artikel zur Insel Grün[Bearbeiten]

Hi Squarerigger, habe gerade gesehen, dass du meine Version der Insel Grün zurückgenommen hast und den Link zum Rockfestival wieder eingebaut hast! Frage: Funktioniert er denn? Mal probiert? Das ist der Grund warum ich den deadlink entfernt habe aber nicht nur das: Ich habe bei der Germersheimer Verwaltung angerufen und gefragt, warum sie die Info des Festivals entfernt haben. Es war eine Entscheidung des gesamten Ausschusses, es nicht mehr zu veröffentlichen - schade, denn es ist ein Stück Kulturgeschichte von Germersheim. Ich verstehe deren Entscheidung nicht aber letzlich auch deine nicht, den Link wieder einzubauen. Denn es gibt ihn nicht mehr!

Schöne Grüße aus der Pfalz in die Pfalz - ich kenne die Insel Grün sehr sehr gut! Juefeldm (Diskussion) 13:56, 14. Sep. 2014 (CEST)

Moin, Juefeldm,
ein Tipp: wenn Du einen Link, der nicht mehr funktioniert, entfernen willst, dann gib das auch so in der Zusammenfassungszeile an. Sonst sieht das Ganze aus wie eine willkürliche Löschung - so war es im konkreten Fall, weswegen ich die Löschung revertiert habe.--Squarerigger (Diskussion) 11:55, 15. Sep. 2014 (CEST)

kein Kategorie:Dienstleistungsunternehmen (München)?[Bearbeiten]

[24]?

ciao.de bietet Preisvergleiche zu über sechs Millionen unterschiedlicher Produkte und Dienstleistungen sowie einen Shopping-Ratgeber an....

--Tabbelio (Diskussion) 17:39, 29. Sep. 2014 (CEST)

Wenn man den Dienstleisterbegriff sehr weit dehnt, mag er hier passen. Aber nur dann. Bau ihn halt wieder ein... Aber verwende ihn bitte nicht zu grosszügig. Für Brauereien bspw. Passt er sicher nicht.--Squarerigger (Diskussion) 18:26, 29. Sep. 2014 (CEST)

ist BMW Sauber F1 ein Unternehmen?[Bearbeiten]

--Tabbelio (Diskussion) 18:20, 29. Sep. 2014 (CEST)

Was sonst? Aber sicher kein Dienstleister.--Squarerigger (Diskussion) 18:28, 29. Sep. 2014 (CEST)
Definition von BMW Sauber F1: Das BMW Sauber F1 Team war ein deutscher Formel-1-Rennstall und das Werksteam... Also kein Unternehmen. --Tabbelio (Diskussion) 18:33, 29. Sep. 2014 (CEST)
siehe Infobox, war eine eigenständige AG, as also ein Unternehmen.--Squarerigger (Diskussion) 18:55, 29. Sep. 2014 (CEST)
Artikel heisst BMW Sauber F1 Team, die Firma war BMW Sauber AG. Also BMW Sauber F1 Team ist kein Unt. --Tabbelio (Diskussion) 09:00, 30. Sep. 2014 (CEST)

Unify[Bearbeiten]

[25]

Das Unternehmen vertreibt softwarebasierte Unified Communications (UC)-Lösungen für Unternehmen...

keine Dienstleistung? --Tabbelio (Diskussion) 08:58, 30. Sep. 2014 (CEST)

Da offiziell, d.h. adminseitig, festgestellt wurde, dass Du die Finger von Kategorien lassen sollst (und da Du ganz offensichtlich das System nicht verstanden hast), ist jede weitere Diskussion mit Dir hierzu sinnlos. Such Dir ein anderes Betätigungsfeld.--Squarerigger (Diskussion) 09:12, 30. Sep. 2014 (CEST)
Du hast auch ganz offensichtlich das System nicht verstanden: [26], [27]. --Tabbelio (Diskussion) 09:42, 30. Sep. 2014 (CEST)

Nürnberger-Flugdienst-Flug 108-> Kategorie:Luftverkehr (Hannover)[Bearbeiten]

[28]?? Nürnberger-Flugdienst-Flug 108 von Hannover. --Tabbelio (Diskussion) 17:35, 8. Okt. 2014 (CEST)

Und weiter? Der Flug mag dort gestartet sein, das Ereignis hat aber keinerlei direkten Bezug zu Hannover.--Squarerigger (Diskussion) 18:14, 8. Okt. 2014 (CEST)
Ist der Abflughafen (Flughafen Hannover) nicht wichtig? --Tabbelio (Diskussion) 18:21, 8. Okt. 2014 (CEST)
Warum sollte er?--Squarerigger (Diskussion) 18:22, 8. Okt. 2014 (CEST)
Der Artikel heisst nicht das Ereignis, aber Flug. Also Flug von Hannover. --Tabbelio (Diskussion) 18:24, 8. Okt. 2014 (CEST)
Ein Flug von Hannover. Gut, und weiter?
Schau Dir mal andere Artikel zu Flugunglücken an, dann wirst Du merken, daß die i.d.R. nie zu den jeweiligen Start- oder Zielorten kategorisiert werden, außer das Unglück fand direkt statt. Oder noch besser, hör bitte endlich damit auf, rumzukategorisieren, ohne zu wissen, wie man das macht.--Squarerigger (Diskussion) 18:31, 8. Okt. 2014 (CEST)
Der Flug von Hannover gehört dem Luftverkehr von Hannover, deswegen -> Kategorie:Luftverkehr (Hannover). --Tabbelio (Diskussion) 22:56, 15. Okt. 2014 (CEST)
Du kapierst es einfach nicht. Reicht Dir eine Woche Sperre wegen Vandalismus nicht? Willst Du gleich noch eine VM wegen Verstoß gegen WP:BNS?--Squarerigger (Diskussion) 06:36, 16. Okt. 2014 (CEST)
Dabei drohst du, deine Drohung ist ein Verstoß gegen WP:BNS. Willst du gleich noch eine VM deswegen? --Tabbelio (Diskussion) 13:00, 16. Okt. 2014 (CEST)
Wo bitte siehst Du eine Drohung? --Squarerigger (Diskussion) 13:10, 16. Okt. 2014 (CEST)

Flughafen Köln/Bonn[Bearbeiten]

Wieso [29], Flughafen Köln/Bonn liegt bei Köln... --Tabbelio (Diskussion) 17:40, 8. Okt. 2014 (CEST)

Stimmt, da hab ich von Deinen diversen heutigen Unsinns-Kategorien versehentlich die falsche rückgängig gemacht. Eigentlich wollte ich das machen.--Squarerigger (Diskussion) 18:18, 8. Okt. 2014 (CEST)

Hafen Palanga (Kategorie:Schifffahrt (Klaipėda)) -> Palanga gehört dem Bezirk Klaipėda, 30 km von Klaipėda[Bearbeiten]

[30]? --Tabbelio (Diskussion) 22:57, 15. Okt. 2014 (CEST)

Und weiter: Heißt die Kategorie "Schiffahrt (Klaipeda" oder etwa "Schiffahrt (Bezirk Klaipeda)"?--Squarerigger (Diskussion) 06:32, 16. Okt. 2014 (CEST)

Sektkellerei Schloss Wachenheim AG[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, das Bild vom Standort Wachenheim ist sicher emotionaler, als das hochgeladene, aber trotzdem falsch. Die Konzernzentrale hat nun mal ihren Hauptsitz in Trier. Ebenso könnte sonst ein Bild aus irgendeinem Standort in Europa eingesetzt werden. Das ist aber doch sicher nicht zielführend, wenn hier über die AG berichtet wird.

Ist es das nicht? Das seh ich anders. Wenn wir "Dein" Bild nehmen, dann können wir auch gleich gar keins nehmen, weil das Bild leider total nichtssagend ist. Und wer sagt denn, daß es unbedingt eins der aktuellen Konzernzentrale sein muß?--Squarerigger (Diskussion) 15:58, 16. Okt. 2014 (CEST)

Rahm, saure Sahne, Schmand, Crème xyz...[Bearbeiten]

...das ist alles identisch, nur die Fette variieren, und die dann noch von Land zu Land. Das ist alles saure Sahne,regional sagt man dazu auch noch Obers oder Rahm. Schmand ist nur ein aus Marketinggründen erfundener Name für saure Sahne. Wir können das gerne auf WP:EuT diskutieren. --Pölkky 14:13, 1. Nov. 2014 (CET)

Mag sein, daß Du das so siehst, aber die Faktenlage (siehe Artikel Rahm sagt etwas Anderes. Und was hier zählt, das sind die Fakten.--Squarerigger (Diskussion) 16:22, 1. Nov. 2014 (CET)

Aufgeheizte Stimmung?[Bearbeiten]

Squarerigger, bitte nicht blind auf Revertknöpfe drücken (du hast offensichtlich den falschen Edit erwischt indem du einfach bei mir auf Revert geklickt hast). Für sowas gibt es doch auch keinen Grund, GDL und EVG-Einschätzung sind doch extra mit meiner Ergänzung vorhanden, ich versuche durchaus nicht dich in die Enge zu zwängen sondern eine Version herbeizufühen mit der Alle leben können (falls es Missverständnisse gibt die zu solch einer Haltung gegen mich führten, bin ich mir sicher die können wir ausräumen). Bitte lass uns da mit mehr Ruhe an den momentan hektischen Artikel rangehen. Grüße --Casra (Diskussion) 19:19, 6. Nov. 2014 (CET)

Stimmt, ich habe den falschen Revert revertiert, es ging mir um die mit den "Nachdenkseiten" bequellten Infos.--Squarerigger (Diskussion) 19:36, 6. Nov. 2014 (CET)

Löschantrag auf die Nachdenkseiten[Bearbeiten]

Hallo, der Löschantrag ist Unsinn. Mag sein, dass dir die Seite nicht gefällt. Mein Vorschlag ist, lies den Abschnitt Rezeption und ziehe den Löschantrag zurück. Ich meine ja nur, dass du dir damit keinen Gefallen tust. --Meyenn (Diskussion) 19:05, 7. Nov. 2014 (CET)

Mir geht es nicht um die Inhalte der Seite, mir geht es darum, daß mit diesem Artikel formal etwas schiefgelaufen ist: 2 x wurde die Seite gelöscht, dann kam sie wieder, aber es kam nie zu einer klaren "Behalten"-Entscheidung. Das hat nichts mit der aktuellen Diskussion zur GDL zu tun, mir ist es lediglich in diesem Zusammenhang aufgefallen.--Squarerigger (Diskussion) 19:14, 7. Nov. 2014 (CET)

Diskussionen[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, Bitte in der Diskussion grundsätzlich keine fremden Beiträge irgendwie ändern oder gar löschen, es sei denn, es wäre irgendwie unter Alarm rot angesagt oder was Unerträgliches stehen! Denn dazu ist die Diskussionseite ja schließlich da und dort ertragen wir tapfer auch in der Regel so ziemlich alles. Wir versuchen - in vereinten Kräften - statt dessen lieber die Artikel selbst nach Möglichkeiten zu verbesseren und weiter zu pflegen oder vor Vandalismus zu schützen. Danke und Gruß -- Ilja (Diskussion) 11:31, 11. Nov. 2014 (CET)

Es ist durchaus üblich, themenfremde DS-Beiträge (z.B. philosophische Beiträge jedweder Art) von der DS zu löschen.
Deine Aussage "Denn dazu ist die Diskussionseite ja schließlich da ..." kann ich im Übrigen so nicht nachvollziehen. Es gibt klare Regeln für Artikeldiskussionen. Ich gehe davon aus, daß Du als langjähriger User die entsprechenden Regeln kennst. Falls nicht, hier die Kernaussage: Diskussionsseiten zu Artikeln (und sonstige Diskussionsseiten im Artikelnamensraum) dienen allein der Verbesserung des Inhaltes des dazugehörenden Artikels. . Das war beim von mir gelöschten Beitrag ganz eindeutig so nicht dre Fall.--Squarerigger (Diskussion) 12:29, 11. Nov. 2014 (CET)
Du hast womöglich Recht, dass es bereits üblich sein könnte …, aber als langjähriger User weiß ich noch ganz genau, dass wir uns von Anfang an dagegen stellten, dass man, ausser im Notfall, an fremden Diskussionsbeiträgen werkelt. Das ist wikilike, das ist der Anstand und Respekt gegenseitig, der halt manchmal bisschen verloren geht. Leider, aber man kann ja den Autor hinweisen, dass er seinen Beitrag besser am anderen Ort platziert. Natürlich weiß ich nach 11 Jahren, wozu die WP-Diskussionseiten da sind - und ich weiss auch, wie wichtig es für manche Besucher sein kann, auch etwas beizutragen. Der Burgfrieden in Wikipedia ist (mir) entscheidend wichtiger als so manche schöne Regel, die ja sowieso wirklich alle auch nicht gerade vom Himmel, sondern (nur) von uns Wikipedianern irgendwann gemacht worden und immer wieder weiter entwicklet worden sind. Gruß -- Ilja (Diskussion) 12:53, 11. Nov. 2014 (CET)
erg.: eben so was: Wikipedia:Benutzersperrung/Reiner Stoppok 2 wollen wir verhüten, wenn es geht! il
Es gibt (im BNR und anderswo) durchaus Platz für Diskussionen allgemeiner Art, die nicht direkt mit einem Artikel zu tun haben (ich gehe davon aus, daß Du mir recht gibst, daß der strittige Beitrag eigentlich nichts mit dem Lemma, auf dessen DS er gepostet wurde, zu tun hat). Artikel-DS dienen der Artikelarbeit und -verbesserung, Sachfremde Beiträge machen sie unübersichtlich und erschweren diese Arbeit. --Squarerigger (Diskussion) 14:11, 11. Nov. 2014 (CET)

Park & Bellheimer[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger,

erstmal vielen Dank am Interesse der Seite Park & Bellheimer. Auch wir sind daran den Eintrag verbessern zu wollen. Da für mich das Thema "WIKIPEDIA" Neuland ist, läuft es von uns aus noch nicht optimal.

Dafür bitte ich um Beachtung. Grüße und Danke Jochen Sehn

Hallo, Jochen,
darf ich, wenn Du von "wir" schreibst, vermuten, daß Du für die Brauerei arbeitest?
Es spricht natürlich nichts dagegen, daß ein Mitarbeiter eines Unternehmens an einem Artikel zu diesem Unternehmen mitarbeitet, allerdings solltest Du dann bei Deinen Änderungen besonders sorgfältig arbeiten. Du darfst nicht einfach die Unternehmenswebsite kopieren, außerdem solltest Du Dich mit dem Thema Interessenkonflikte sowie Dich mit dem Thema Neutraler Standpunkt befassen. Das dürfte es für Dich leichter machen, denn auf solche Themen wird gerade bei Unternehmensartikel (völlig zu Recht) sehr stark geschaut. Und Deine letzten Änderungen entsprachen diesen Regeln halt nicht so ganz.
Bei Fragen kannst Du Dich gerne an mich wenden.--Squarerigger (Diskussion) 16:17, 14. Nov. 2014 (CET)

Danke[Bearbeiten]

für Deine Unterstützung von Löschtrollsocken -- - Majo Senf - Mitteilungen an mich bewerte mich 19:36, 20. Nov. 2014 (CET)

Jederzeit gerne.--Squarerigger (Diskussion) 19:39, 20. Nov. 2014 (CET)

Wasserwerfer 10000[Bearbeiten]

Verschoben--Squarerigger (Diskussion) 11:55, 27. Nov. 2014 (CET)

Gerichtsvollzieher[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger,

die Deutsche Gerichtsvollzieher Zeitung möchte unbedingt den Wikipedia-Artikel "Gerichtsvollzieher" aktualisieren und vervollständigen. Die Angaben sind nicht mehr aktuell und unvollständig. Besonders der Abschnitt "Pläne zur Neuordnung des Gerichtsvollzieherwesens" ist nicht mehr aktuell, da die Pläne von der Politik längst verworfen wurden. Eine Löschung des Abschnittes ist bereits mehrfach nicht angenommen worden. Deshalb wurde heute der Abschnitt von uns aktualisiert. Wir bitten deshalb um komplette Löschung des Abschnittes oder um Einfügung unserer weiteren Ergänzung. Vielen Dank für die Hilfe. Grüße aus Karlsruhe!

Es spricht sicher nichts gegen eine Aktualisierung, aber einen ellenlangen Text über etwas, was so nicht kommt, zu ergänzen, ist sicher keine sinnvolle Idee.--Squarerigger (Diskussion) 21:49, 17. Dez. 2014 (CET)

Globales Benutzerkonto[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger! Mir ist aufgefallen, dass du noch gar kein globales Benutzerkonto hast, siehe hier. Gibt es einen besonderen Grund dafür? In den nächsten Wochen werden alle Benutzerkonten in irgendeiner Weise global werden. Da fänd ich es sinnvoller, dies über Special:MergeAccount lieber direkt selbst zu steuern. Grüße, —DerHexer (Disk.Bew.) 18:53, 20. Dez. 2014 (CET)

Guttenbergen[Bearbeiten]

Hallo, ich möchte mit Dir keinen Streit haben, im Gegenteil. Du bist mir bekannt als erfahrener Autor, aber auch ich möchte mich mittlerweile als erfahrenen Autor eingeordnet wissen. Insofern freue ich mich auf sachliche Diskussionsbeitrage von Dir.

Liebe Grüße, --Goldener Käfer (Diskussion) 20:39, 27. Dez. 2014 (CET)

Und warum wirst Du dann in der LD unsachlich?--Squarerigger (Diskussion) 20:39, 27. Dez. 2014 (CET)
Hatte ich eigentlich nicht beabsichtigt und werde sofort überprüfen was du meinst und gegebenenfalls Streichungen in meinen Aussagen sofort tätigen. Gib mir bitte 5 Minuten. --Goldener Käfer (Diskussion) 20:41, 27. Dez. 2014 (CET)

Hiermit möchte ich dich bitten, auf all meine Neuanlagen bezüglich Wort des Jahres einen LA zu stellen, da ich mich diesbezüglich geirrt habe. Ich bitte um Entschuldigung für meinen Irrtum, der darin begründet lag, nur einen Teil der Homepage gelesen zu haben. Liebe Grüße, --Goldener Käfer (Diskussion) 21:46, 27. Dez. 2014 (CET)

Eigentlich wäre das Deine Aufgabe! Von daher wäre es schön, wenn Du das selbst übernehmen würdest, anstatt anderen Usern diese Arbeit aufzudrücken. Vorschlag für die Begründung wäre.--Squarerigger (Diskussion) 21:48, 27. Dez. 2014 (CET)
Geht in Ordnung. Ich mache es. Liebe Grüße, --Goldener Käfer (Diskussion) 21:51, 27. Dez. 2014 (CET)
Super. Aus meiner Sicht auch gerne schnell-löschen...--Squarerigger (Diskussion) 21:52, 27. Dez. 2014 (CET)
Danke hab jetzt glaube ich alle erwischt. Kannst du bitte nochmal gucken, ansonsten weitermachen, muss mit meiner Tochter ins KKH dringend --Goldener Käfer (Diskussion) 22:06, 27. Dez. 2014 (CET)
Mach ich!
Hoffe, es ist nichts ernstes. Gute Besserung!--Squarerigger (Diskussion) 22:11, 27. Dez. 2014 (CET)
Hallo, bin wieder da, nichts ernstes, meine Tochter hat nur manchmal epileptische Anfälle welche aber schlimmer aussehen, als sie sind. Bin jetzt wieder zu Hause, aber meine Tochter muss noch eine Nacht zur Beobachtung drinbleiben, das ist aber normal. Wichtig ist nur, dass man schnell reagiert. In der LD habe ich gesehen dass eine Menge los ist, das wollte ich nicht, dass sich soviele Leute mit unnützem Kram beschäftigen. Manchmal drängt sich mir der Gedanke auf, dass wir alle unsere Zeit, die uns gegeben ist, nicht richtig einteilen. Mit nachdenklichen Grüßen, --Goldener Käfer (Diskussion) 23:54, 27. Dez. 2014 (CET)
Guten Morgen!
Dann drück ich die Daumen, daß die Kleine heute wieder aus dem Krankenhaus rauskommt und daß die Ärzte das alles in den Griff kriegen.
Ja, in der LD geht es rund. Das war aber zu erwarten, es gibt einfach User, die meinen, man müsste alle Artikel behalten. Ist halt eine Art Glaubensfrage. ;-) Ich wünsche ein schönes Restwochenende!--Squarerigger (Diskussion) 09:59, 28. Dez. 2014 (CET)

269 Claus-Detlev Walter Kleber[Bearbeiten]

Hallo, wieso löschen Sie die Erwähnung der Preisverleihung “Maulhure des Jahres 2014″, sowie die entsprechende Verlinkung (als Beleg)? Ich bitte um hinreichende Begründung. MfG R.Koch

Wer lesen kann, der ist klar im Vorteil. Es gibt dazu auf der Diskussionsseite zu Claus Kleber keinen Konsens, diese Auszeichnung aufzunehmen.--Squarerigger (Diskussion) 09:01, 30. Dez. 2014 (CET)

Wie meinen Sie das mit dem LESEN können? Und in welchem Abschnitt der Seite wäre die Evaluierung dann zu erwähnen. Bei der Betrachtung Herrn Klebers u. seiner beruflichen Rolle kann Derartiges doch nicht ernsthaft unerwähnt bleiben sollen. Bitte helfen Sie mir hierbei mal, mit Ihrer gesammelten Erfahrung. Danke!

Ich schrieb: Es gibt dazu auf der Diskussionsseite zu Claus Kleber keinen Konsens, diese Auszeichnung aufzunehmen. Was ist daran nicht zu verstehen? Schau einfach mal auf der entsprechenden DS.--Squarerigger (Diskussion) 10:51, 30. Dez. 2014 (CET)

Ihr Tonfall ist ziemlich anmaßend, Herr Mühl! Ich begegne IHNEN auch mit entsprechendem Respekt. Einen DS-Link dazu kannte ich nicht, sonst hätte es diesen Kontakt hier nicht gegeben. Neulinge sollten von erfahreneren Benutzern - wie Sie es sein möchten- etwas mehr zu erwarten haben.

Was stört Dich genau an meinem Tonfall? Sollte es das "Du" sein, so lass Dir sagen, daß das im Web die übliche Form ist. Und sollte es mein Hinweis auf die DS sein, so möchte ich Dir raten, Dich, bevor Du hier loslegst, erst einmal mit den üblichen Regeln vertraut machst. Das würde Dir und mir das Leben leichter machen.--Squarerigger (Diskussion) 17:10, 30. Dez. 2014 (CET)

Änderung zu "You'll Never Walk Alone"[Bearbeiten]

Eine angebliche englische Vorgeschichte des ältesten italienischen Fußballvereines muss man in meinen Augen nicht belegen, wenn dieser Verein "Genoa (Englisch)" (und nicht Genova) heißt. Die Engländer haben den Verein nicht nur gegründet, sie haben den Fußball nach Italien gebracht. Ich hoffe hiermit, meine Änderung "belegt" zu haben, genau so, wie man es hier bei Wikipedia macht. Sollten noch Unklarheiten bestehen, lege ich Ihnen den Wikipedia-Artikel des Vereins Genoa CFC ans Herz. Ich bitte Sie freundlichst, auch mal über den Tellerrand hinauszuschauen. Freundliche Grüße und einen guten Rutsch. --Grüßle von Gab997 (Diskussion) 20:49, 30. Dez. 2014 (CET)

Hab das Ganze jetzt mal etwas neutraler formuliert: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=You%E2%80%99ll_Never_Walk_Alone&diff=137251525&oldid=137251444 --Squarerigger (Diskussion) 20:53, 30. Dez. 2014 (CET)

Anonymous Kritik[Bearbeiten]

Inwiefern zählt Facebook nicht als Quelle? Gerade so handelt doch Anonymous. Wäre entsprechende Kritik im genannten Bereich nicht auch gerechtfertigt? Oder wie würde Sie sich die Kritik vorstellen? Oder gibt es nach Ihnen an Anonymous nichts anzuzweifeln? Man sollte finde ich sehr wohl einen objektiven Raum auch hier in Wikipedia schaffen und nicht einseitige Information bringen.

Bitte lies und verstehe WP:Q. Wir sind hier nicht meinungsbildend, wir geben das wieder, was reputable Sekundärquellen sagen.--Squarerigger (Diskussion) 20:56, 13. Jan. 2015 (CET)

Der Unterschied ist, dass Anonymous gerade durch soziale Netzwerke interagieren. Wieso sollte man nicht das Handeln in deren Spielraum kritisieren können? Es befindet sich gerade in deren Spielraum/Machtbereich. Muss erst eine bekannte Person Kritik aufnehmen, damit es als Quelle gilt? Wann genau ist Interpretation von bestimmtes Handeln einer Anonymität, die sich dazu bekennt (in dem Fall Anonymous), legitim? Das Handeln von Anonymous ist kausal zu solch Hetzerei-Mitteilungen, da die unbekannte Person, die in Facebook diese Meldungen veröffentlicht, erst durch deren Erscheinung aktiv gewesen ist. Nach dem Strafrecht ergebe der subjektive Tatbestand, dass Anonymous (kollektiv) für diese Handlung mitschuldig ist. Im diesen Sinne benötigt es keine reputable Quelle, denn das Handeln wird direkt interpretiert. Meine Quelle zum Tatbestand ist mein derzeitiges Jurastudium.

Muss erst eine bekannte Person Kritik aufnehmen, damit es als Quelle gilt? Nein, es muß eine Quelle sein, die durch WP:Q benannt ist, d.h. die Kritik muß in einer solchen Quelle wiedergegeben werden. Das ist eines der Grundprinzipien der WP. Gerade weil das Web oder auch Facebook ein anonymer und in Teilen rechtsfreier Raum ist, gilt ein Facebook-Eintrag nicht als reputable Quelle.--Squarerigger (Diskussion) 21:23, 13. Jan. 2015 (CET)
Ein Nachtrag: das von Dir erwähnte Facebook-Account nennt sich "Anonymus", es erscheint mir allerdings zweifelhaft, daß es in irgendeiner Verbindung zum Anonymus-Kollektiv steht. Unter der Flagge von Anonymus tummeln sich in letzter Zeit auch einige Leute aus dem Umfeld der "Neuen Montagsdemoms", die aber NICHTS mit dem Kollektiv zu tun haben.--Squarerigger (Diskussion) 21:27, 13. Jan. 2015 (CET)

Ich verstehe nun. Sie haben vollkommen Recht. Wenn wir nun keine reputablen Quellen als Nachweis erbringen würden, dann wäre es mit einem seriösen Wikipedia sehr schnell zu Ende. Vielen Dank für die Antwort.

Ich habe mir nochmal die Quellen angeguckt. Wieso wird eigentlich YouTube als Quelle anerkannt, Facebook aber nicht? Das ist unlogisch, da es sich widerspricht.

Ob Du das unlogisch empfindest oder nicht, das ändert zunächst nichts an den Regeln. Du kannst gerne darauf einwirken, die Regeln zu verändertn, aber dafür bin ich nicht der richtige Ansprechpartner.--Squarerigger (Diskussion) 09:54, 14. Jan. 2015 (CET)

Bachmann[Bearbeiten]

Verschoben auf die entsprechende Artikel-DS.--Squarerigger (Diskussion) 20:24, 20. Jan. 2015 (CET)

Hallo Squareigger.

Welchen Mehrwert bieten die Verlinkungen zu den "Schulpaten"? Bitte mein Kommentar wieder (?) lesen:

"Fleischerfamilie" ist wichtig, DDR-Erziehung und Bezeichnung der DDR-Schulen aber nicht? Macht ihr Witze? Wie war es vor 80 Jahren, als man in die Joseph-Goebbels-Schule ging, auch unbedeutend?

Noch klarer: Frage jeden, der im internationalstischen "realexistierenden Sozialismus" aufgewachsen ist, ob und wie sich das auf sein Nationalgefühl ausgewirkt hat.

Warum werden Schulen überhaupt nach Personen der Geschichte benannt? Meinst Du wirklich, dass das belanglos sei und es Schülern egal ist, ob sie auf eine Goethe-, Himmler-, Thälmann-, FJ Strauss- oder Adenauer-Schule gehen?

Schulnamen zur Seite, aber warum hast Du die "DDR" wieder aus der Kurzbiographie entfernt? Ist Dir das auch egal, aus welcher Hälfte Deutschlands einer aus Bachmanns Generation herkommt? Wenn ja, dann ist mit Verlaub nichts mehr zu bereden.

Wikipedia ist ein sinnvolles Uternehmen nur, wenn die Artikel für jedermann kurz und übersichtlich die wichtigsten Daten zum Thema anbieten. Die Herkunft von Personen gehört zweifelsfrei dazu.

Wer auf WP persönliche Kleinkriege führen will, handelt alles andere als erwachsen. Da bin ich lieber derjenige, der nachgibt - fühle Dich ab nun frei, Bachmann mitsamt Artikel für den Eigengebrauch zu behalten. Arminden (Diskussion) 21:35, 1. Feb. 2015 (CET)Arminden

Gibt es irgendwo auch nur ansatzweise einen Beleg dafür, daß die Namen der von Bachmann besuchten Schulen irgendwelche Auswirkungen auf ihn oder sein Leben hatten? Falls nein, dann ist die Frage, ob die Schulnamen Relevanz haben, bereits eindeutig negativ beantwortet.
Und daß Dresden und Umgebung bis 1989 zur DDR gehörten, ist allgemein bekannt und daher nicht wirklich erwähnenswert.--Squarerigger (Diskussion) 21:39, 1. Feb. 2015 (CET)

... und schon wieder einmal "das letzte Wort" gehabt. Scheint gewissen Leuten wichtig zu sein. Wohl bekomm's und viel Spass im (wirklichen) Leben. Ich werde mich von allem Denk-Squaren und Selbstherrlichen, somit von der deutschen WP und anderen deutschen Rechthaber-Plattformen, fernhalten. Grüße aus der Sonne.Arminden (Diskussion) 22:10, 1. Feb. 2015 (CET)Arminden

Wie wäre es, wenn Du Dich, statt nur Beleidigungen zu bringen, mal mit ein paar Argumenten einbringen würdest. Also, hast Du bspw. irgendeinen eindeutigen Beleg für die Relevanz der Schulnamen für Bachmanns Leben? Falls Du keine Argumente hast, dann unter lass gefälligst auch alles, was gegen WP:KPA verstößt.--Squarerigger (Diskussion) 07:48, 2. Feb. 2015 (CET)

Kleiner Erinnerungsservice[Bearbeiten]

Du hast Dich für das heutige Treffen in Neunkirchen optional eingetragen. Weißt Du schon, ob das klappt? Dann also eventuell bis nachher im Brauhaus. Viele Grüße, --Stolp (Disk.) 15:05, 4. Feb. 2015 (CET)

Moin, Stolp,
danke für die freundliche Erinnerung. Ich werde es leider (wieder mal) nicht schaffen, der Job geht vor.--Squarerigger (Diskussion) 15:08, 4. Feb. 2015 (CET)
Schade, hätte mich natürlich sehr gefreut, wieder mal ein neues Gesicht in der Runde zu begrüßen. Jedenfalls wird heute nicht das letzte Treffen im Saarland sein. Vielleicht klappt es bei einem der kommenden Treffen. Wie auch immer, Dir dann noch frohes Schaffen und viele Grüße, --Stolp (Disk.) 15:17, 4. Feb. 2015 (CET)

Artikel lesen hilft oft weiter[Bearbeiten]

Siehe Oberschönegg#Geografie, dort steht nämlich auch, daß Oberschönegg in Oberschwaben liegt. Landkreis Unterallgäu ist nur ein Landkreisname und keine Landschaft. Wenn Du schon der Fernsehwerbung auf den Leim gehst, dann lies bitte den von Dir sogar in der Bearbeitungszeile angegebenen Artikel und nicht nur die dortige Infobox. Danke. -- Grüße aus Memmingen (Diskussion) 23:35, 6. Feb. 2015 (CET)

.[Bearbeiten]

Sag mal, was stimmt nicht bei dir? Du fängst den Edit-War an. Das entsprechende Video zu verlinken ist normal, wie ich aufgezeigr habe sind tausende Videos verlinkt in der Wikipedia. Und jedes Mal eine andere Begründung für deinen Revert umso peinlicher wirds. Du schaffst es wirklich, dass einem die Lust an Wikipedia vergeht. Mach doch mal was konstruktives hier als andere zu stressen. Du bist ein klassischen Negativ-Beispiel eines Wikipedianers. --KurtR (Diskussion) 22:27, 11. Feb. 2015 (CET)

Nochmal: lies und versteh WP:Q. Was in anderen Artikel für Links enthalten sind, das juckt mich nicht.--Squarerigger (Diskussion) 06:41, 12. Feb. 2015 (CET)

Interessant, wie Du immer gleich zur Stelle bist zum revertieren, oft mit fragwürdigen Begründungen. Ein Blick in deine letzte Beiträge zeigt, dass Du praktisch nur revertierst. Schon mal überlegt, dass Du zu strenge Massstäbe anlegst? Dies wird viele Wikipedianer verärgern, Neumitglieder werden wieder gehen, wenn alles Revertiert wird. Hier revertierst Du sogar mit falscher Begründung... --KurtR (Diskussion) 20:44, 14. Feb. 2015 (CET)

Interessant, wie hier irgendwelche obskure Thesen in den Raum gestellt werden.--Squarerigger (Diskussion) 20:49, 14. Feb. 2015 (CET)
Thesen? Schau doch mal Deine Beiträge an! Und zur falschen Begründung: Ein Weblink im Wikitext ist kein Revertgrund - man bearbeitet den Artikel und baut den Link als Ref ein, falls er als Beleg tauglich ist. Wenn nicht, ist die richtige Begründung: Unbelegt. Nebei: Weblinks als Quelle bitte als Ref einfügen, keine Weblinks innerhalb Wikitext Und falls der Eintrag keine Relevanz hat, gehört dies auch rein: Unbelegt und keine Relevanz. etc --KurtR (Diskussion) 20:59, 14. Feb. 2015 (CET) Nachtrag: EOD. --KurtR (Diskussion) 21:07, 14. Feb. 2015 (CET)
Lesen und verstehen ist für Manche schwierig. Schau Dir mal den kritisieren Revert genau an, dann wirst Du vielleicht erkennen, daß er gar nicht als Beleg taugen würde, sondern nur Werbung für die "Religionsgemeinschaft" war. Und für Linkspamming ist hier kein Platz.--Squarerigger (Diskussion) 21:11, 14. Feb. 2015 (CET)

Zwiebelkuchen / Zwiebelwaie[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, erst einmal danke für das Erledigen der LD durch Anlegen der WL. Nur eine Frage: hat es einen bestimmten Grund, dass Du die Angaben in dem jetzt geleerten Artikel zum Thema "Ziebelwaie als Fastenspeise in Basel" nicht in den Artikel "Zwiebelkuchen" eingearbeitet, sondern sogar im Gegenteil die Angabe zum Fehlen des Specks gelöscht hast? --Yen Zotto (Diskussion) 17:48, 22. Feb. 2015 (CET)

Kurze Meldung: bin aufgrund privater Verpflichtungen noch nicht dazugekommen.--Squarerigger (Diskussion) 18:23, 22. Feb. 2015 (CET)
Verstehe, danke. --Yen Zotto (Diskussion) 18:27, 22. Feb. 2015 (CET)

Wuttke / "Konkursanmeldung"[Bearbeiten]

Hier schreibst du, Konkurs hätte "angemeldet" werden müssen. Woher nimmst du diese Erkenntnis? Ich halte das für fragwürdig. Die Formulierung "in Konkurs gehen" ist üblich und deutlicher als eine Formulierung "Konkurs anmelden". Was meint Konkurs "anmelden"? Dass lediglich die Durchführung eines "Konkursverfahrens" beantragt wurde oder aber auch durchgeführt wurde? Gruß,--Losdedos (Diskussion) 14:14, 1. Mär. 2015 (CET)

Was genau hältst Du für "fragwürdig"? Die Formulierung "Konkurs anmelden" war vor Einführung des neuen Insolvenrechts (irgendwann nach 2000) eine übliche und deutliche Formlierung.--Squarerigger (Diskussion) 15:58, 1. Mär. 2015 (CET)
Eine Gegenfrage beantwortet keine Frage. Wer sagt, dass diese Formulierung üblich war? Du behauptest das. Ich habe doch dargelegt, warum ich diese Formulierung aufgrund des unpräzisen Inhalts für schlechter halte. Das neue Insolvenzrecht wurde im Übrigen 1999 eingeführt. Ich halte die von dir gewählte Formulierung deshalb für fragwürdig, weil mir die "Anmeldung" eines Konkurses nicht geläufig ist und ich bezweifle, dass eine solche Formulierung in der Konkursodnung vorhanden war. Heutzutage stellt man den Antrag auf Erföffnung des Insolvenzverfahrens. Das ist allerdings erst der Beginn des Verfahrens. Wenn "Anmeldung" hier synonym verwendet wurde, dann wäre das - je nachdem wie die Konkursordnung ausgestaltet war (ich habe sie, wie im Editkommentar bereits erwähnt, hier nicht vorliegen) - auch erst der Beginn des Verfahrens. Eine Formulierung "in Konkurs gegangen", die umgangssprachlich laut Duden durchaus geläufig ist, war da deutlich präziser. Deshalb hatte ich auch die ursprüngliche Formulierung wieder hergestellt, da sich das nämlich auch so aus der Quellenlage ergibt.--Losdedos (Diskussion) 16:26, 1. Mär. 2015 (CET)
"Wer sagt, dass diese Formulierung üblich war?" Richtig, ich! Und Du behauptest das Gegenteil. Wie Du selbst schreibst, ist Dir diese Formulierung "nicht geläufig" ist. Eine tatsächliche Begründung, warum meine Formulierung falsch ist, hast Du allerdings nicht gebracht, Du hast lediglich dargelegt, warum Du persönlich sie für schlechter hältst. Die Formulierung "Konkurs anmelden" kennt im Übrigen auch der Duden. Ich sehe daher, solange Du keinen tatsächlichen Beweis über eine falsche Formulierung meinerseits bringst, diese ganze Diskussion für unnötig.--Squarerigger (Diskussion) 16:37, 1. Mär. 2015 (CET)
Du musst schon richtig lesen. Offensichtlich bist du aber - wie ich deiner Reaktion entnehme - kein Jurist. Die Begründung ist, dass diese Formulierung unpräzise, ja mitunter falsch ist, da sie jedenfalls dem aktuell geltenden Insolvenzrecht entgegensteht. Es bedarf daher eines Belegs (der über die Konkursordnung zu führen wäre), dass die "Anmeldung" eines Konkurses auch den Abschluss des Konkursverfahrens darstellte. Das wird wohl nicht funktionieren. Ich werde daher die bisherife Formulierung wieder herstellen. Du hattest dies mit dem Insolvenzrecht im Edit-Kommentar begründet und das ist aus juristische Sicht schlicht falsch.--Losdedos (Diskussion) 16:42, 1. Mär. 2015 (CET)
Ich lese durchaus richtig - und ich stelle daher fest, daß Du keinerlei Beleg dafür gebracht hast, daß die von mir gewählte Formulierung falsch ist. Deine angebliche "Begründung" mit dem aktuellen Insolvenzrecht ist zunächst mal unsinnig, da dieses, wie Du selbst geschrieben hast, erst 1999 eingeführt wurde, Du aber keinerlei Beleg bringst, daß die "Pleite" (um es mal neutral zu formulieren) von Wuttkes Sportgeschäft danach erfolgt ist.
Solange Du keinen eindeutigen Beleg bringst, daß meine Formulierung falsch war, ist ein solcher Revert zunächst einmal Vandalismus.--Squarerigger (Diskussion) 16:50, 1. Mär. 2015 (CET)
Nachtrag: da Du ohne Konsens immer wieder versuchst, Deine Sichtweise - ohne jeglichen Beleg (s.o.), daß die bisherige Formulierung falsch ist - durchzudrücken, erfolgte soeben VM gegen Dich.--Squarerigger (Diskussion) 16:57, 1. Mär. 2015 (CET)
nach BK:Ich habe es sowohl hier als auch in der Zusammenfassungszeile belegt. Die von mir wieder hergestellte Formulierung war jahrelang im Artikel enthalten, du hast dies mit der Begründung unter Verweis auf das "Insolvenzrecht" geändert. Das ist falsch. Wenn du einen belegt falschen Edit wiederherstellst, ist das Vandalismus. Solltest du hier tatsächlich, obwohl ich dich als jemand vom Fach freundlich auf deinen Fehler hingeweisen habe, einen unnötigen Streit vom Zaun brechen wollen, dann frage besser im Portal:Recht nach. Von deiner Sperre hat hier eigentlich niemand etwas und es muss ja wohl nicht sein, wegen einer solchen inhaltlichen Unkorrektheit deiner Satzformulierung hier der Sonntag wegen sowas drauf geht.--Losdedos (Diskussion) 17:00, 1. Mär. 2015 (CET)
Die Unwahrheit wird auch durch Wiederholungen nicht zutreffender. "Die von mir wieder hergestellte Formulierung war jahrelang im Artikel enthalten, ..." ist schlichtweg falsch. Eine Begründung dafür findest Du hier. Bevor ich selbst heute den Terminus "Konkurs" habe erst ich heute eingebracht.--Squarerigger (Diskussion) 17:20, 1. Mär. 2015 (CET)

Guten Morgen[Bearbeiten]

Wie wollen wir vorgehen? VM oder 3M? Was gefällt Ihnen besser? Ich glaube nicht, dass Sie bei Miroslav Klose wirklich ernsthaft den Vandalismus einer Zahlenfolge unterstützen wollen. MfG, --Brodkey65|...bis ans Ende meiner Lieder.... 09:01, 18. Mär. 2015 (CET)

Was bitte soll an den Änderungen, die die IP vorgenommen hat, Vandalismus sein? Das wäre zunächst zu klären. Die IP hat mit Ihrer Begründung (in einem Artikel über Klose bedarf es keiner ausführlichen Aufzählung aller Spieler, die alle 3 Medaillen gewannen) durchaus nicht unrecht. Hier einfach so das Wort Vandalismus als hohle Phrase in den Raum zu stellen, ist mehr als billig.--Squarerigger (Diskussion) 09:29, 18. Mär. 2015 (CET)
Nachdem hierzu seit mehreren Tagen nix mehr kam, gehe ich davon aus, daß es sich beim markigen "Vandalismus"-Vorwurf doch eher um heiße Luft gehandelt hat.--Squarerigger (Diskussion) 08:02, 20. Mär. 2015 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2015-03-20T19:34:19+00:00)[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 20:34, 20. Mär. 2015 (CET)

Tiere im Militär[Bearbeiten]

hallo, Du weißt, worauf ich mich beziehe: auf das mit "fast vandalismus" bezeichnete entfernen des von Dir in den tier-artikel gesetzten lückenhaft-bausteins. ich ging mal gucken, woher Du die strenge nimmst, in eine Dir wenig bekannte thematik mit solchen worten und taten einzugreifen und stieß auf den von Dir zuletzt angelegten artikel Aloys Baron (Unternehmen). der artikel mag, wegen der größe des unternehmens, berechtigung haben, aber er ist dünn. einziger satz über die geschichtliche relevanz:

  • Das Unternehmen wurde 1948 von Aloys Baron gegründet.

nichts über die gründungsphase, nichts über die person usw.

würde ich ein solches lemma anlegen, käme es in diesem zustand erst einmal auf meine benutzerseite. erst wenn ich die geschichtliche entwicklung recherchiert und bequellt hätte, würde ich den artikel ins freie verschieben. das kann jeder anders handhaben, klar. ich möchte Dich nur bitten, nicht mit zweierlei maß zu messen. der artikel über die tiere im militär ist inzwischen ziemlich stattlich, und wie im artikel über Kultur und Krieg und Eisenoxid und Zahnimplantat fehlt natürlich immer irgendwas. solange nichts gravierendes fehlt (wie die geschichte bei aloys baron), ist der lückenhaft-baustein irreführend. stell Dir vor, wenn andere in "Deinen" artikel über das busunternehmen qualitätssicherungs- und andere bausteine reinsetzen würden! das hilft keinem.

grüße, Maximilian (Diskussion) 16:17, 17. Apr. 2015 (CEST)

"stell Dir vor, wenn andere in "Deinen" artikel über das busunternehmen qualitätssicherungs- und andere bausteine reinsetzen würden! das hilft keinem."
Und genau diese Sichtweise ist für mich ein Hinweis darauf, daß Du den Sinn von Wartungsbausteinen nicht kapiert hast. Sie dienen nämlich der Verbesserung der Artikel, insofern sollte jeder Artikelautor ein Interesse daran haben, daß sie im Zweifelsfall gesetzt werden.--Squarerigger (Diskussion) 01:32, 18. Apr. 2015 (CEST)

Jenny Böken[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger,

die eingefügten Passagen, die Du rückgängig gemacht hast, dienen der Präzisierung des Artikels und sind durch Quellenangaben ausnahmslos belegt. Es handelt sich zum größten Teil um die fast wörtliche Wiedergabe der Quellen. Die entsprechenden Informationen sind auch notwendig, um den Geschehensablauf zu vestehen: Wieso soll eine Wiederaufnahme des Verfahrens beantragt werden etc.? Ein Verstoß gegen WP:Q liegt daher m.E. nicht vor. Ich wäre daher sehr dankbar, wenn die Passagen, die z.T. falsche Informationen ersetzen, kurzfristig freigegeben werden würden. Der Absatz zur Anbringung einer Gedenkplatte ist hingegen von keinerlei lexikalischer Relevanz und sollte gelöscht werden. Besten Dank. --Agent Müller zwo (Diskussion) 13:33, 18. Apr. 2015 (CEST)

Du weißt schon, daß WP:Q auch Anforderungen an die Qualität bzw. Reputabilität der Quellen stellt, oder? Als Beispiel ist das von Dir als Quelle angegebene Blog eher nicht als Quelle geeignet.--Squarerigger (Diskussion) 14:01, 18. Apr. 2015 (CEST)
Weiß ich alles. Der Blog ist in Bezug auf diese Materie als ausführlich und gut mit Quellenmaterial hinterlegt zu betrachten. Er enthält z.T. Faksimiles von Originaldokumenten, somit ist der Blog in diesem Kontext also eher schon regelkonform. Dabei ist der zitierte Blog vor dem Hintergrund der weiteren Quellen wie Spiegel, Haufe und Fokus etc. nur einer von mehreren Belegen für die entsprechenden Tatsachen. Es kann also letztlich dahinstehen, ob man diesen Blog alleine für mehr oder weniger regelkonform hält, da die weiteren Quellen jeweils als Bestätigung für die Aussagen herangezogen werden können. Blogs wie dieser entwickeln sich mehr und mehr zu einer Nachrichtenquelle unserer Zeit, sie sind individuell zu bewerten, was ihre Seriosität, Relevanz und Validität etc. anbelangt. Was jedenfalls nicht geht, ist, dass man wegen der kontroversenn Beurteilung nur einer einzigen Quelle eine so umfangreiche Bearbeitung einfach vollständig rückgängig macht. Für alle angeführten Tatsachen finden sich im Netz eine Vielzahl von Quellen, wenn es also darum geht, einzelne Aussagen anders zu belegen, sollte das kein Problem sein. --Agent Müller zwo (Diskussion) 14:58, 18. Apr. 2015 (CEST)
Deine persönliche Meinung zu diesem Blog interessiert mich eher weniger. Solche "Quellen" werden üblicherweise nicht akzeptiert.
Ebenso ungeeignet ist m.E. die private Seite weltkriegsopfer.de. Und wenn ich bei 2 "Quellen" solch nicht-regelkonformes Vorgehen sehe, dann rechtfertigt das durchaus einen kompletten Revert.--Squarerigger (Diskussion) 15:00, 18. Apr. 2015 (CEST)
Bitte versuche, sachlich und höflich zu bleiben. Ich gebe hier nicht meine Meinung zum Besten, sondern erörtere Sachfragen. Mit der Quelle weltkriegsopfer habe ich, wenn Du die Versionsgeschichte anschauen möchtest, nichts zu tun. D.h. ich habe diese Quelle lediglich nicht gelöscht, im Gegensatz zu einem anderen toten Link, und zwar, weil ich mich mit dieser Quelle zunächst nicht auseinandergesetzt habe. Ich finde jetzt aber, man sollte sie löschen. Mit ausdrücklich freundlichen Grüßen. --Agent Müller zwo (Diskussion) 15:20, 18. Apr. 2015 (CEST)
Übrigens: "Sind wissenschaftliche Publikationen nicht oder nicht in ausreichendem Maße vorhanden, etwa bei Themen mit aktuellem Bezug, kann auch auf nicht-wissenschaftliche Quellen zurückgegriffen werden, sofern diese als solide recherchiert gelten können." --Agent Müller zwo (Diskussion) 15:33, 18. Apr. 2015 (CEST)
Da Du ja scheinbar so regelkundig bist, weißt Du sicher auch, daß damit i.d.R. etablierte Medien gemeint sind, keine "Enthüllungsblogs" und so. Damit scheidet der von Dir als Quelle präferierte Blog aus.--Squarerigger (Diskussion) 19:41, 18. Apr. 2015 (CEST)
Versuch es bitte weiterhin ohne Sarkasmus und beschränke Dich auf die Fakten. Vor allem: Halte Dich an die Regeln und mach Dir nicht Deine eigenen! Den Text habe ich Dir ja schon mal kopiert, er scheint Dir ja gar nicht zu gefallen. Er gilt aber trotzdem, und zwar so, wie er da steht und nicht wie Du ihn vielleicht gerne hättest. Nachdem der Blog von einem Journalisten und Publizisten betrieben und nachhaltig über Jahre hinweg nachvollziehbar gepflegt wird, so dass die dortigen Beiträge einer Validierung zugänglich sind, spricht grundsätzlich nichts dagegen, diesen Blog als Quelle zu nutzen. Der genutzte Beitrag erscheint vernünftig recherchiert und ist mit einer Reihe von Sekundärmaterial überprüfbar, er erweist sich in allen Aspekten als nachvollziehbar übereinstimmend. Da der Blog vorliegend nur als Quelle für die Kopie aus dem Obduktionsbericht dient, der Rest ergibt sich ja aus den anderen Medien genauso, ist er hierfür auch ein geeignetes Medium. Warum? Weil die Veröffentlichung von Obduktionsberichten, die immer Bestandteil von staatsanwaltlichen Ermittlungsakten sind, grundsätzlich strafbar ist. D.h. so etwas wird man außer in Extremfällen niemals in den "etablierten Medien" finden, weil es schlicht verboten ist und die dortigen Journalisten schon von der Rechtsabteilung ausgebremst werden. Sofern jedoch in einem Fall wie dem vorliegenden eine Quelle für ein solches Dokument vorhanden ist, lohnt es sich, die Quelle zu nutzen, da der Beweiswert einer solchen Urkunde hoch ist. Mfg --Agent Müller zwo (Diskussion) 23:45, 18. Apr. 2015 (CEST)
Hm, ist für Dich der Verweis auf die Regeln und Gepflogenheiten "Sarkasmus"? Dann wäre jede weitere Diskussion mit Dir sinnlos...
Hm, Sarkasmus ist "Da Du ja scheinbar so regelkundig bist" - und Du weißt es auch. --Agent Müller zwo (Diskussion) 23:59, 18. Apr. 2015 (CEST)
Ansonsten: daß dieser Blog als Quelle geeignet ist, ist zunächst mal Deine ganz subjektive Meinung (man könnte sie auch als Theoriefindung bezeichnen=. Ihn auf eine Stufe mit etablierten Medien wie "Zeit", "FAZ", etc. zu stellen, halte ich für gewagt. Da wäre zunächst mal zu belegen, daß er als ähnlich reputabel gilt. Das wäre dann Deine Aufgabe.--Squarerigger (Diskussion) 23:51, 18. Apr. 2015 (CEST)
Ansonsten: Der Blog steht sicher nicht auf einer Stufe mit etablierten Medien wie "Zeit", "FAZ", etc. Er muß auch nicht ähnlich reputabel sein, sondern (nur!) den hier geltenden Regeln entsprechen. Nimm es einfach zur Kenntnis. --Agent Müller zwo (Diskussion) 23:59, 18. Apr. 2015 (CEST)
Du meinst sicher ``Deiner Auslegung der Regeln``.--Squarerigger (Diskussion) 00:19, 19. Apr. 2015 (CEST)
So, jetzt ist der Entwurf nochmal überarbeitet: "Weltkriegsopfer" raus, eine zusätzliche Quelle für das wenige Wasser in der Lunge rein, so dass der Blog jetzt nur noch colorandi causa mitgeführt wird, weil er die Abb. des Dokumentes zeigt. Die Einzelnachweise von mir sind jetzt schön kommentiert. Ich würde mich sehr freuen, wenn das Werk dann freundlicherweise bald freigeschaltet werden könnte. --Agent Müller zwo (Diskussion) 18:35, 18. Apr. 2015 (CEST)
Wir werden sehen...--Squarerigger (Diskussion) 19:41, 18. Apr. 2015 (CEST)
Schön, dass wir drüber gesprochen haben. Dein Bruder im Geiste hat zwischenzeitlich auch gemeint, er sollte den Status quo bewahren. Vielleicht könnt ihr das ja unter euch mal klären. --Agent Müller zwo (Diskussion) 23:15, 18. Apr. 2015 (CEST)
Vielleich solltest Du Dich eher fragen, warum Deine Änderungen nicht akzeptiert werden...--Squarerigger (Diskussion) 23:23, 18. Apr. 2015 (CEST)
Vielleicht solltest Du es mal mit Logik probieren: Jetzt stehen die toten Links wieder drin, ein Link auf die Seite "weltkriegsopfer" etc. Na, super Fortschritt, oder? --Agent Müller zwo (Diskussion) 23:59, 18. Apr. 2015 (CEST)
Kleiner Tipp: es gibt genügend etablierte Methoden der Konfliktlösung bei WP. Weder Rechthaberei noch das Zutexten anderer User gehören dazu.--Squarerigger (Diskussion) 00:19, 19. Apr. 2015 (CEST)

Fängt das mit Dir jetzt wieder von vorne an? Lies den Text auf der Diskussionsseite und zu 3M etc., da steht alles - öffentlich - drin. Was soll also dieser merkwürdige Vorwurf von wegen "Brechstange"? Vielleicht könntest Du so freundlich sein, jemand anderen in die Sache zu involvieren, damit insb. dieser Konflikt mit Dir nicht weiter andauern muss. --Agent Müller zwo (Diskussion) 14:35, 19. Apr. 2015 (CEST)

Fakt ist: Du hast gestern eine 3M-Anfrage gestellt. Dazu kam bisher kein Feedback. Ich gehe davon aus, daß Du das Prinzip der 3M kennst. Dann weißt Du auch, daß es, wenn man eine 3M-Anfrage startet, deren Ergebnis abwartet und nicht einfach so die strittigen Passagen wieder einbaut. Also laß das!--Squarerigger (Diskussion) 14:54, 19. Apr. 2015 (CEST)
"Hast Du Dir die Artikel-Historie des 3M-Anfragenden angeschaut? Da ist es leider notwendig, auch klar zu sagen, was nicht geht...--Squarerigger (Diskussion) 21:39, 19. Apr. 2015 (CEST)" Mein lieber Squarerigger, jetzt erzähl mir mal, was das soll? Falls Du irgendwelche persönlichen Probleme klären willst, mach das mit wem Du willst. Aber im Rahmen einer Diskussion zu einem Artikel hat so etwas m.E. nichts verloren. Vielleicht solltest Du Dich weiter mit dem FCK und ähnlichen Themen beschäftigen...
Nein, ich habe kein persönliches Problem mit Dir, wohl aber mit Deiner Artikelarbeit in Jenny Böken und mit Deiner Vorgehensweise, mit der Du Änderungen trotz begründetem Gegenwind durchsetzen willst. Allerdings tust Du grade einiges dafür, daß ich irgendwann auch ein persönliches Problem mit Dir kriege, denn Dein penetrantes Verhalten, welches ich schon mehrfach angesprochen habe, nervt.--Squarerigger (Diskussion) 21:49, 19. Apr. 2015 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2015-04-19T20:05:59+00:00)[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 22:05, 19. Apr. 2015 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2015-04-25T13:54:02+00:00)[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 15:54, 25. Apr. 2015 (CEST)

Eindrucksvolle (und beredte) Zahl an Vandalismusmeldungen! Dass DU die Relevanz einer Bearbeitung nicht erkennst, ist hier bei wikipedia glücklicherweise kein Maßstab. Also, halte Dich zurück, bzw. tobe Dich woanders aus – MCvP (Diskussion) 16:02, 25. Apr. 2015 (CEST)
Du weißt, daß derjenige die Relevanz nachweisen muß, der sie im Artikel drinhaben will? Du weißt weiterhin, daß es durchaus als Mißbrauch gewertet werden kann, wenn man mit mehreren Identitäten arbeitet?--Squarerigger (Diskussion) 16:04, 25. Apr. 2015 (CEST)
Wie oft muss ich Dich auf das Portal:Orgel hinweisen, in welchem die Relevanz bereits seit langem vorgeklärt ist, so dass ich die Relevanz für meine Änderung definitiv nicht (!) mehr nachweisen muss!
Zum Thema Identitäten: Bitte erst überlegen, bevor Du etwas behauptest bzw. dummes Zeug daherredest. Wikipedia ist nicht Spielplatz für Deine Mutmaßungen. MCvP (Diskussion) 16:46, 25. Apr. 2015 (CEST)
Nochmal, für Dich: Es gibt ein Portal:Orgel, in dem diese Fragen schon längst geklärt sind. Also, tobe Dich doch bitte an anderer Stelle aus --MCvP (Diskussion) 16:11, 25. Apr. 2015 (CEST)
Und wo dort bitte? Etwas genauer wäre schon nett, oder ist das für den Herrn etwa zu viel verlangt?--Squarerigger (Diskussion) 16:20, 25. Apr. 2015 (CEST)
Nochmal, für Dich, extra hervorgehoben: Es gibt ein Portal:Orgel, in dem diese Fragen schon längst geklärt sind. --MCvP (Diskussion) 16:11, 25. Apr. 2015 (CEST)
Und nochmal, da Du auf scheinbar nicht gewillt bist, auf eine [konkrete Frage zu antworten: Wo dort bitte? Einfach die Behauptung in den Raum zu stellen, es wäre schon längst geklärt, ist das eine eine - aber klar darzustellen, wo im Portal genau (Was Links sind, weißt Du ja wohl?), das ist was anderes. Solange Du das nicht tust, muß ich davon ausgehen, daß es diese Klärung in der von Dir behaupteten Form nicht gab.--Squarerigger (Diskussion) 16:54, 25. Apr. 2015 (CEST)
Junge, Du bist anstrengend: Ich schulde Dir keinen Nachweis. Schau bitte mal auf der Seite Kategorie:Disposition einer Orgel, dort gibt es mittlerweile über 3.400 Kirchenartikel mit den detaillierten Angaben zu der jeweiligen Orgel, die Du allein für irrelevant hältst. Das sollte doch genügen, oder? MCvP (Diskussion) 16:58, 25. Apr. 2015 (CEST)
Danke, diese Aussage von Dir ist sehr vielsagend. Du bist also nicht in der Lage, einen solchen Beschluß auf Portal:Orgel nachzuweise. Also gehe ich davon aus, daß es diesen in der von Dir behaupteten Form nicht gibt.
Du bist also nicht in der Lage, die Relevanz der von Dir präferierten Änderungen zu belegen. Somit ist jeder User gemäß den üblichen WP-Regeln berechtigt, Deine Änderungen jederzeit wieder zu entfernen.--Squarerigger (Diskussion) 17:00, 25. Apr. 2015 (CEST)

Erinnerung Stammtisch[Bearbeiten]

Hallo, du hattest dich für den Stammtisch am 29. April eingetragen. Ich wollte nur mal nachfragen, ob du jetzt weißt, ob du Zeit hast... Viele Grüße, Gripweed (Diskussion) 14:24, 27. Apr. 2015 (CEST)

Moin, Gripweed, bin leider gesundheitlich nicht auf der Höhe, daher sage ich ab.--Squarerigger (Diskussion) 14:28, 27. Apr. 2015 (CEST)
Schade. Vielleicht schaffst du es ja beim nächsten Mal. Gute Besserung! --Gripweed (Diskussion) 22:59, 27. Apr. 2015 (CEST)

Tiere im Frieden[Bearbeiten]

Hi ich möchte dich bitten, was immer du hier auch getan hast rückgängig zu machen und die richtigen signaturen hinter den richtigen und vollständigen beiträgen wieder herzustellen klack mfg Bunnyfrosch 20:54, 29. Apr. 2015 (CEST)

Sorry, ich kann Dir grade nicht folgen.--Squarerigger (Diskussion) 21:10, 29. Apr. 2015 (CEST)
du hast aus irgendeinen grund die signaturen und den text von den oben verlinkten beiträgen vertauscht hier mein original Bunnyfrosch 21:14, 29. Apr. 2015 (CEST)
Keine Ahnung, was da wie passiert ist. Es gab da einen BK, aber das kann eigentlich keine Erklärung sein. Hab jetzt aber auch keine Idee, wie ich das ohne massives händisches Eingreifen (für das mir jetzt aufgrund des Zugriffs via Handy die geeigneten Ressourcen fehlen) beheben soll...--Squarerigger (Diskussion) 21:19, 29. Apr. 2015 (CEST)
habs mal gefixt, da war einiges durcheinander geflogen, und das ist besonders bei so merkwürdig heftigen Diskussionen sehr nervig - [31] [32] - bitte gegenprüfen (auch @Bunnyfrosch), ob das jetzt so stimmt. --Rax post 13:16, 30. Apr. 2015 (CEST)
Merci!--Squarerigger (Diskussion) 13:17, 30. Apr. 2015 (CEST)
merci! auch von mir Bunnyfrosch 13:51, 30. Apr. 2015 (CEST)

Planung unseres nächsten Treffens im Elsass-Express[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger. Derzeit planen wir unser nächstes Treffen im Elsass-Express, dem längsten Stammtisch in der deutschsprachigen Wikipedia. Wir möchten nach diesem Fahrplan morgens in das Elsass reisen. Dort wollen wir das Elsass erkunden und abends wieder zurück nach Deutschland fahren. Zurzeit suchen wir nach einem geeigneten Termin. Wir würden uns freuen, wenn du an unserer Umfrage unter Wikipedia:Elsass-Express#Festlegung eines Termins für 2015 für den Elsass-Express teilnehmen würdest und dich vielleicht bald im Elsass-Express treffen zu können. Gruß --Jivee Blau 22:40, 4. Mai 2015 (CEST)

WM-Halbfinalspiele[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger, die Bearbeitung von RedPiranha war im Kern richtig, da in der Bilanz Brasiliens im Gegegensatz zu der Deutschlands das Turnier 1974 (ohne „echtes“ Halbfinale) noch nicht berücksichtigt war. Vielleicht magst Du ja nach meiner Bearbeitung und diesem Hinweis sichten. Vielen Dank bereits vorab und freundliche Grüße, --188.101.127.120 21:22, 5. Mai 2015 (CEST)

Französische Sprache im Saarland[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger!

Die von dir stark überarbeitete Seite Französische Sprache im Saarland wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung nun bis zu sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil der Antragsteller die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 09:52, 7. Mai 2015 (CEST)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)

Frankreichstrategie der Saarländsichen Landesregierung[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger!

Die von dir stark überarbeitete Seite Frankreichstrategie der Saarländsichen Landesregierung wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung nun bis zu sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil der Antragsteller die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 01:07, 11. Mai 2015 (CEST)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)

Frankreichstrategie der Saarländischen Landesregierung[Bearbeiten]

Hallo Squarerigger!

Die von dir stark überarbeitete Seite Frankreichstrategie der Saarländischen Landesregierung wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung nun bis zu sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil der Antragsteller die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 01:12, 11. Mai 2015 (CEST)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)