Benutzer Diskussion:Summer ... hier!

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Inhaltsverzeichnis

Verderbte Rudelstellung[Quelltext bearbeiten]

von dir: waren die Printmedien-Art. wirklich _kritisch_??? Wobei eigentlich kritisch eigentlich positiv und auch negativ sein (Buchkritik). Ich habe die WUFF und Wolfsmagazin.Beide verweisen diese Theologie in den Bereich gefählich und im höchsten Maße unwissenschaftlich. Ich kann mir nicht vorstellen das die anderen auch nur den hauch von was positiven daran finden. Sollte herauszubekommen sein. Gruß aus der Eifel Caronna (Diskussion) 18:36, 17. Mär. 2015 (CET)

Dann setz es wegen mir wieder rein. Nach dem was du oben schreibst kann ich dich auch ein bischen besser einschätzen. Es ist einfach ein schwierig die Leute einzuschätzen (wenn man eine Szene nicht kennt). Besonders wenn einige Vorbeikommen, vorgeben nicht interessiert zu sein, ebenfalls vorgeben keine Ahnung zu haben und sich aber trotzdem ganz doll anstrengen .... "Phuuuuuuuu ist das anstrengend" .... Und siehe da, ganz zufällig liesst sich der Inhalt ein klein wenig seriöser als zuvor. -- Summer ... hier! (Diskussion) 18:53, 17. Mär. 2015 (CET)

Good news[Quelltext bearbeiten]

Hiermit verleihe ich Benutzer
Summer
die Auszeichnung
Dog-biscuit-icon.png
Für sein Verständnis beim zweiten Anlauf
im Dienste der Verbesserung
unserer Enzyklopädie.
gez. --Summer ... hier! (Diskussion) 21:11, 14. Apr. 2015 (CEST)

Hallo Summer ... hier!, schau mal in den Kurier, rechte Spalte. Die Auszeit tritt ein :-) . VG −Sargoth 12:44, 14. Apr. 2015 (CEST)

@Sargoth: ich habe nun wirklich einiges vom Rechten Rand gelesen, weiß aber leider nicht wovon die redest. Hier eine kl. Auswahl dessen, was ich gelesen habe (Überschrifen der Kurierartikel fett):
  • Erik Möller verlässt Wikimedia Foundation: find ich gut - aber löst im Kern keine Probleme. Hauptproblem ist, dass ein nachweislich gutes Projekt mit Spenden so zugeballert wird ... das zieht Leute, magisch an, die die Mittel für Verbesserungen verbraten wollen.
  • Juchhu, ein Sandkasten!: in Sandkästen dürfen auch wir Kleinen nicht Groß, machen. Mir sind verbuschte Wegränder (wenn nicht gleich Wald) wichtiger. Das Thema interessiert mich also wenig. Ich möchte es jedenfalls keinem Menschen zumuten, das er die Scheiße einsammeln muss die ich im Sandkasten hinterlasse (ich weiß das viele Wikipedianer sich da einen anderen Umgang mit ihren Hinterlassenschaften wünschen).
  • Schreibwettbewerb – jetzt bist Du dran!: nee, ganze Artikel sind mir zuviel.
  • Großprojekte JA! Aber wie und was fördern?: siehe oben bei Erik Möller.
  • Wikipedia geforkt: das ist das nervige am Kurier - ohne den Artikel ganz zu lesen und dann auf den Link zu klicken hat man kaum eine Chance, das ganz als Witz zu entlarven. Für frische Witze wäre das noch erträglich ... als Carnivor mag ich nun mal das Frische - der stupidedia-Witz ist aber nur was für Widerkäuer.
  • Wikimedia Foundation stellt neuen Vize-Präsidenten für strategische Partnerschaften ein: danke für die Mitteilung - aber die Stelle ist ja nun vergeben. Außerdem läßt mir die Pflege meines Ghostwriters kaum Zeit für einen Nebenjob.
  • ...
Du musst mir schon etwas auf die Sprünge helfen. Ansonsten noch recht herzlichen Dank, das du mich als Vierbeiner ernst zu nehmen scheinst. --Summer ... hier! (Diskussion) 18:44, 14. Apr. 2015 (CEST)
ja, Erik Möller verlässt die Foundation. Das ist der auf dem Babel auf deiner Benutzerseite mit der Auszeit, Eloquence! −Sargoth 20:15, 14. Apr. 2015 (CEST)
@Sargoth: Oh, da hatte ich wirklich eine lange Leitung. Das mit der Auszeit ist mir völlig in Vergessenheit geraten. Allerdings hat Eloquence mich auch noch nie auf den Schoß genommen. Aber ich habe nur erlaubt, mich für meine späte Erkenntnis zu ehren (siehe rechts oben). -- Summer ... hier! (Diskussion) 21:11, 14. Apr. 2015 (CEST)
PS: ich hoffe doch sehr, die Vorlage Benutzer:Sargoth/Vorlage:Auszeit bleibt uns erhalten!!! -- Summer ... hier! (Diskussion)
Ich will die Vorlage nicht löschen. Hab ja auch noch eine andere, uralte, nicht genutzte im Repertoire: Benutzer:Sargoth/Vorlage:Spende. Anlässlich des legendären Babelkriegs. Nur Achim Raschka meinte, die Frau auf Eriks Schoß hat nichts mit der Sache zu tun. Daher lade ich vielleicht irgendwann eins hoch, in dem ihr Gesicht unkenntlich ist. So, nun geh mal wieder Maulwürfe ausgraben, ist ein schöner Tag! Grüße −Sargoth 10:55, 15. Apr. 2015 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2015-05-15T12:01:53+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 14:01, 15. Mai 2015 (CEST)

Achsenbeschriftung File:Sonne Strahlungsintensitaet.svg[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, Du hattest da eine Frage bzgl. der Einheiten an der o.g. Grafik. Die seltsame Einheit (pro nm oder wars µm?) ergibt sich einfach aus der Notwendigkeit, dass man nicht messen kann, welche Leistung bei exakt einer Wellenlänge vorliegt, bzw. daraus, dass die Wellenlängen in Kontinuum bilden - also in jedem Intervall unendliche viele Wellenlängen liegen. Deshalb muss man ein Intervall nehmen, darin die Strahlungsleiustung messen und dann das Intervall kleiner machen (quasi die Intensität nach der Wellenlänge ableiten) - dabei nimmt dann entsprechend der Breite des Intervalls auch entsprechend die Strahlungsleistung ab. Als Einheit ergibt sich dann eben Leistung pro nm. Wenn man das nicht machte, dann würde die Gesamtleistung zunehmen, wenn man aus einem Intervall einfach mehr Wellenlängen zählte...und somit von der Art der Messung abhängen. Man könnte sogar die Gesamtleistung durch die Messung festlegen -Wellenlängen gäbe es ja genug... -- Alturand (Diskussion) 14:04, 6. Jul. 2015 (CEST)

@Alturand: Vielen Dank! Das man in der Praxis immer ein Band misst, ist mir schon klar gewesen. Oder besser gesagt - ich habe es vermutet. Ohne mich jetzt in vielen Artikel zu vertiefen nehme ich an, das man das Sonnenlicht nicht mit Prismen oder ähnlichen in exakte Spektrallinien zerlegen kann weil es kontinuierlich ist. Und Filter und Sensoren werden auch immer ein Bamd filtern bzw. messen. Ich bin nur davon ausgegangen, das Physiker (oder wer auch immer) die Messfehler heraus rechnen (wenn ich jetzt mit Interpolation, Fourier-Analysis etc. anfange schreib ich mich um Kopf und Kragen).
Was ich aus meiner Anfrage mitnehme: bei anderen Graphen, bei denen auf der X-Achse Frequenz oder Wellenlänge aufgetragen ist, werde ich mehr auf die Einheiten achten.
Hintergrund des Ganzen war übrigens folgendes: ich wollte abschätzen, wie effizient Fensterscheiben oder -folien (siehe Sonnenschutzfolie) theoretisch sein können ohne Verluste beim sichtbaren Licht - also wenn sie außen alles reflektieren was in der Graphik als schwarze Fläche dargestellt ist und alles durchlassen was regenbogenfarbig dargestellt ist. Das ist erschreckend wenig (also besser gleich Spiegel einsetzen oder den Maurer bestellen).
Ansonsten hast du neben Wikipedia Diskussion:Redaktion Physik#Achsenbeschriftung File:Sonne Strahlungsintensitaet.svg auch Wikipedia:Grafikwerkstatt#File:Sonne Strahlungsintensitaet.svg gesehen? Dort wird die Grafik gerade bearbeitet ... bitte dort einen Blick drauf werfen damit die Grafikwerkstatt die Sache in einem Rutsch erledigen kann.
Nochmal Danke fürs Streicheln und Tschüss -- SummerStreichelnNote 16:17, 6. Jul. 2015 (CEST)

File:ISO 7010 F006.svg[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ...hier! - ich sehe neue Uploads von dir zu verschiedenen Dateien wie bei File:ISO 7010 F006.svg. Welchen Zweck dienen diese Änderungen? -- Maxxl² - Disk 18:14, 8. Jul. 2015 (CEST)

Siehe Wikipedia:Grafikwerkstatt#ISO 7010 Warnzeichen und Wikipedia:Grafikwerkstatt#ISO 7010 Brandschutzzeichen. Und weil mir ein Fehler unterlaufen war auch Benutzer Diskussion:Flor!an#ISO 7010 in der Grafikwerkstatt. -- SummerStreichelnNote 20:02, 8. Jul. 2015 (CEST)

Spezial:Diff/144719221[Quelltext bearbeiten]

Grmäß dem hier ist die QS nach einer Woche vorbei, das was du eingesetzt hast, ist mehr als 2 Wochen alt. Wenn dir die Qualität des Artikels missfällt, ist ein Entsprechender Mangelbaustein einzusetzen, aber die entsprechnde QS ist lange vorbei. Viele Grüße, Luke081515 20:37, 4. Aug. 2015 (CEST)

Frage zur Bildverteilung in einem Artikel[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer, wir hatten uns hier über den Gebrauch von Gallerys und ihre Alternativen ausgetauscht. In einem Artikel der von mir hauptsächlich bearbeiteten Region des Berchtesgadener Landes kam es nun zwischen mir und Axpde zu einem Fast-EW und einem unsäglichen Thread auf der Artikel-Disk über die Einschätzung einer auf die Bilderverteilung bezogenen Layoutfrage. Ohne dass ich nun noch Interesse habe, an dem konkreten Artikel weiter zu arbeiten oder dich gar in den Streit zu involvieren, würde mich interessieren, was du von den beiden Versionen hältst bzw. was für die eine oder die andere spricht:

Mir ging es seinerzeit hier ja um die Tatsache, dass inzwischen über völlig unterschiedliche Geräte WP-Seiten abgerufen werden und deshalb m.E. bei kurzen Textabschnitten darauf zu achten wäre, dass der Bezug zum jeweiligen Abschnitt nicht verloren geht ... --HerrZog (Diskussion) 17:28, 28. Okt. 2015 (CET)


@HerrZog: erstmal ein technischer Hinweis: hier drunter sind fast die selben Links wie die, die du oben eingestellt hast - nur ohne die Änderungen:

Wenn du auf "meine" Links klickst, kannst du ganz unten rechts auf "Mobile Ansicht" klicken. Dann wird die Ansicht simuliert, wie sie Benutzer von mobilen Geräten sehen.

Desweiteren als Tipp für die Ansicht: wenn du das Fenster deines Browers verkleinerst, kannst du die Ansicht auf kleineren Bildschirmen simulieren. Mit etwas frikeln kannst du auf deinen Bildschirm das Browserfenster auch breiter ziehen als dein Bildschirm breit ist (kann ich leider schlecht beschreiben - aber fummel ein bischen rum; es geht!).

Mit den Tricks kannst du praktisch jede Situation simulieren!

Zu deiner grundsätzlichen Haltung was Bebilderung angeht wie ich es verstehe: Du legst sehr großen Wert darauf, das Bild und Text inhaltlich exakt zugeordnet werden können. Das Anliegen ist grundsätzlich nachvollziehbar. Im Grunde läuft dein Ansatz darauf hinaus, das du auf einer Höhe im Dokument nur Text oder nur Bild(er) haben möchtest. Von oben nach unten laufend wird dem Benutzer ein entweder-oder präsentiert - entweder ein Bild oder Text. Den "Nachteil", das dabei leere weiße Flächen entstehen nimmst du dabei in Kauf ("Nachteil" in Anführungszeichen weil genau das Ansichtssache ist).

Dabei läufst du allerdings gegen den Mainstream. Nimm irgendeine beliebige Publikation. Egal ob elektronisch oder print. Fast nie siehst du weiße Flächen. Ob Sinnvoll oder nicht - das ist der Mainstream. Im Zweifel haben volle Seiten den Vorrang gegenüber Zuordungsbarkeit Bild/Text.

Konkret zur Wiki (wie ich es interpretiere): ist das Verhältnis zwischen Text und Bild so, das viel Text und wenig Bilder vorhanden ist, dann funktioniert die Standarttechnik (Text umfließt Bild) ausreichend gut. Die Zuordnung Text/Bild wird erst schwierig, wenn es wenig Text und viele Bilder gibt. Ich denke man nennt das auch gerne Überbilderung.

Der Mainsteam bei Überbilderung läuft meines Erachtens darauf hinaus, das man in den Fällen einfach Bilder rauswirft. Ist das nicht möglich, macht man ganze "Absätze" mit "echten" Gallerien. Mit echten Gallerien meine ich dabei Gallerien, die deutlich mehr als ein Bild haben.

Warum ich das so ausführlich schreibe: ich versuche nur zu erklären, das du im Kern keine Auseiandersetzung mit einzelnen Benutzern hast. Du kämpfst mehr oder weniger gegen die ganze Welt. Da geht es nicht mehr um Richtig oder Falsch - es geht um den Mainstream. Ich habe viele Beispiele, wo ich perönlich den Mainstream für falsch halte. Ein Beipiel: Mainstream ist, das man meint Gesundheitskosten senken oder wenigstens deckeln müsse. Ich hingegen halte den Gesundheitssektor für einen der wenigen Sektoren, bei denen Wachstum Sinn macht. Wir alle brauchen Gesundheit dringend um uns wohl zu fühlen ... Wachstum bei Modeartikel oder Konsumgütern macht die Menschheit hingegen prinzipiell nicht glücklicher. Was soll ich nun mit meinem Gedanken machen? Kämpfen? Resignieren? Oder einfach mit Leben?

Dir wird aufgefallen sein, das ich deine Frage, was mir besser gefällt im Grunde nicht beantwortet habe. Ich verstehe deine Gedanken (bilde es mir jedenfalls ein). Was du wünscht, hat mit Sicherheit auch einiges für sich. Du musst dir aber im klaren sein, das du mit deinem Standpunkt immer wieder anecken wirst. So ist das Leben. -- SummerStreichelnNote 20:30, 31. Okt. 2015 (CET)

ALs Lesetipp: Wikipedia:Artikel illustrieren -- SummerStreichelnNote 20:55, 31. Okt. 2015 (CET)

@Summer ... hier!: vielen Dank für deine geradezu philosophisch weisen Ausführungen, die mich samt dem Fazit zum Schluss überzeugen. Deswegen habe ich ja auch noch vor einem EW-Exzess resigniert und in dem Artikel keine weitere Bearbeitung mehr vorgenommen. Deine Weisheiten zusammenfassen kann man wohl auch damit, dass in der WP immer seltener das Abwägen der Argumente als die Anzahl der Unterstützer eines Argumentes zählt. Die Nischen, wo das auch anders geht, werden leider immer kleiner. Nun ja, dass weißt du offenbar auch schon selbst ;-) Grüße --HerrZog (Diskussion) 00:14, 1. Nov. 2015 (CET)

@HerrZog: Schön! -- SummerStreichelnNote 22:51, 24. Nov. 2015 (CET)

Danke - da hat halt Alles gepasst: die Bilder, der Umfang des Fließtextes usw. ...
(Vor dem kleinen Häuschen bin ich schon als Kind gestanden und habe mir seinerzeit die Richters Holzschnitte angeschaut.)
Außerdem wird die Seite nur von wenigen beobachtet ;-) --HerrZog (Diskussion) 23:41, 24. Nov. 2015 (CET)

Bitte[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, lass doch den zweiten Teil deines Editkommentars einfach weg, sowas ist einfach Mist. Grüße --Zollernalb (Diskussion) 16:35, 4. Feb. 2016 (CET)

Zollernalb: findest du meinen Editkommentar sehr abschreckend? -- SummerStreichelnNote 17:53, 4. Feb. 2016 (CET)
Wie auch immer, aber sicherheitshalber denjenigen, der die eigene Änderung möglicherweise zurücksetzen wird, schon im Voraus zu beleidigen, ist einfach ganz schlechter Stil. Grüße --Zollernalb (Diskussion) 21:42, 4. Feb. 2016 (CET)

Kommentar zur AK[Quelltext bearbeiten]

Hi Summer, unser freundlicher Hinweis zur AK kam wohl nicht so gut an, die DS ist bereits geputzt. Deshalb war meine Begrüßung auch neben der Spur, weil ich eine leere DS annahm. Wenn man allerdings die Historie ansieht, wird man eines Besseren belehrt. Egal, jeder, wie er will. Ich wünsche ein frohes Osterfest. Gruß --Pankoken (Diskussion) 17:53, 24. Mär. 2016 (CET)

Jedem anderen würde ich darauf hinweisen, dass es auch auf Benutzerdiskussionsseiten unüblich ist Beiträge zu löschen. Aber bevor ich mich anmaulen lasse ... aber im Grund ist ja nix passiert! Dir auch schöne Ostern. -- SummerStreichelnNote 19:43, 24. Mär. 2016 (CET)

Ping an Elop[Quelltext bearbeiten]

@Elop: hi Elop. weil du ohnehin auf Sperrprüfung bist: kannst du ein paar versöhnliche Worte zu Lumpeseggl finden? Du kennst ja den gesamten Vorgang der ihn in der Meinung „glasklaren Laberaccount“ bestärkt. Ausgang war eine Revert durch Lumpi, den er nicht unbedingt hätte machen müssen. Das ich zu einem Edit Stellung nehme, der zumindest alles andere als Vandalismus war wird nun negativ ausgelegt. Danke!!! -- SummerStreichelnNote 15:48, 25. Apr. 2016 (CEST)

Eher nicht - hab für heute keine Lust mehr auf SP. Sehe es aber tendenziell eher wie Ktatze. Bin auch nicht "ohnehin auf Sperrprüfung", sondern war am Vormittag dort.
Und die Bezeichnung "Lumpi" halte ich für ähnlich konstruktiv wie "Laberaccount". --Elop 17:02, 25. Apr. 2016 (CEST)
Okay - ich will nicht quängeln ... mir geht es nur tierisch gegen den Strich, das alles aus den letzten Ecken heraus gekramt wird um mich schlecht darzustellen. Wir (du und ich) wissen, das ich Lumpi nichts Böses wollte ... ich will da von meiner Seite auch nicht nachtreten. Aber es tut echt weh, wenn ich mir in einer schwierigen Situation sowas anhören muss ... aber sei's drum. Kommste übern Hund, kommste übern Schwanz ... -- SummerStreichelnNote 17:14, 25. Apr. 2016 (CEST)
@Elop: das mit dem "Lumpi" war ein echtes versehen ... als wir auf deiner Seite gesprochen haben, hattest du ihn "Lumpe" genannte. Aus dem Gedächnis ist das "i" gekommen. Ich hielt das für eine von jedermann gebräuchliche Abkürzung. Und ich habe auch kein Problem mich bei Lumpeseggl zu entschuldigen wenn er mir über den Weg läuft. Ich fürchte nur, das es nun unpassend ist. Es war nicht meine Absicht, hier in irgendeiner Form Stress zu bekommen. -- SummerStreichelnNote 17:25, 25. Apr. 2016 (CEST)

Ping MBq[Quelltext bearbeiten]

Hi Benutzer:MBq, dein Vorschlag fand ja bei den Admins nicht so viel Anklang. Wie wär es, wenn du mal clausi nach seiner Meinung fragst? Fänd ich gut. Falls du fragst schon mal Danke! -- SummerStreichelnNote 22:53, 25. Apr. 2016 (CEST) PS: wenn ich es richtig sehe, warst du der einzige, der mal in die zu Grunde liegende VM reingeguckt hat ...

Hi Summer, Du müsstest eher Benutzer:Doc_Taxon fragen, oder Benutzer:Funkruf, der die Sperrprüfung entschieden hat. Oder Du wartest die kurze Sperrzeit bis morgen einfach ab. Gruss, --MBq Disk 13:57, 26. Apr. 2016 (CEST)
@MBq: Die Stimmung der Admins war sehr gegen mich (obwohl es nicht mein Antrag war) ... dich hat clausi nachher in den höchsten Tönen gelobt ... ich würde schon gerne wissen, was er von deiner Frage (ich will dir jetzt nicht in den Mund legen ob es eine Frage oder ein Vorschlag war) hält.
Ich habe übrigens für die Frage Wikipedia Diskussion:Adminkandidaturen/He3nry3#Lobgesänge und Pro-Stimmen nach administrativer Entscheidung viel Prügel einstecken müssen (nicht nur direkt unter der Frage - sie war auch ständig wiederholter Beleg für Laberaccount. Angesichts der jüngsten Einträge auf deiner WW-Seite (und bei anderen Admins die sich bei SP clausi beiteiligt haben) wäre ich sehr neugierig, deine Meinung zu Wahlstimmen/Lob zu hören, die im direkten Zusammenhang zu Entscheidungen dem Laudator betreffend gegeben wurden. Aber das würde denn wohl als Provokation angesehen .... schade eigentlich. Auch He3nrys Meinung hätte ich gern gewusst. Ich habe sowas bisher noch nie gesehen ... und nun gleich mehrmals. Vielleicht steht das ein stiller Kulturwandel vor der Tür. -- SummerStreichelnNote 18:32, 26. Apr. 2016 (CEST)

Hinweis[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!,

ich sehe, dass du wieder auf Drclausoberloher eingehst. Was ist eigentlich das Problem, den Benutzer in Ruhe zu lassen? Könnt ihr beide nicht mal das selber regeln, ohne das andere damit "belastet" werden? Warum machst du es nicht einfach genauso, wie es MBq vorgeschlagen hat? Du kannst natürlich auch an den selben Artikel oder auf der Disks mitarbeiten, den wir sind ja ein Gemeinschaftsprojekt. Aber pass bitte auf, dass es nicht wieder ausartet wie letztes Mal. Es fängt nämlich an einigen Stellen an wieder erkennbar zu werden. Funkruf Benutzer Diskussion:Funkruf WP:CVU 13:23, 9. Mai 2016 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2016-05-11T13:24:59+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 15:24, 11. Mai 2016 (CEST)

Auflagen[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer, wenn ich mich recht erinnere wurdest Du auch gesperrt, meine Sperre wurde vorzeitig aufgehoben mit der Auflage, Dich zu ignorieren. Nun tauchst Du auf und unterstellst mir, ich würde für meine Beiträge bezahlt werden. Dir ist schon klar, dass wenn einer von uns gesperrt wird der andere genauso gesperrt wird? Es liegt also in Gegenseitigem Interesse, den Konflikt beizulegen, wozu ich Dich hiermit einladen möchte. Wenn Du willst unterstütze ich Dich sogar beim Erstellen von Artikeln und zeige Dir ein paar Kniffe. Was meinst Du? Vielleicht können wir sogar dicke Kumpel werden, die hier die Wikipedia rocken und mit supertollen neuen Artikeln bereichern? Was meinst Du? Ich bin nicht nachtragend und reiche Dir hiermit die Hand. Wenn Du das Angebot ausschlägst und es so weitergeht, dann gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder ich ignoriere Dich, bis Du an den richtigen gerätst und Dir eine infinite Sperre einfängst (was abzusehen wäre) oder wir werden beide gesperrt, was mir auch egal wäre. Einen neuen Account zu erstellen dauert keine Minute, die Stimmberechtigung zu erlangen ein paar Wochen höchstens. Es wäre aber besser für beide Seiten, wenn Du mir die Hand reichst und mein Angebot annimmst. Also: Ja oder nein, ich will eine positive Antwort hören (aus Der gezähmte Widerspenstige :-) --clausi♥ sags mir 22:43, 20. Mai 2016 (CEST)

Alles klar Kumpel - alles klar auf der Andrea Doria. Ab sofort rocken wir gemeinsam die Wikipedia. Klar ey Kumpel, zeig mir deine Kniffe und wir zeigens zusammen der WP. Und Kumpel, ich habs dir auch echt nicht übel genommen, das du mich gerade moch in Schlagzeug revertiert hast. War ja echt cool, wie du auf die Auflagen scheißt. Und Kumpel, wo wir gerade bei Schlagzeug sind: steht das „dr“ von „Drclausoberloher“ für Drummer? Is ja 'n echt cooler Gag - so tun als hätte man nen Doc und in wahrheit is man der cooster Drummer der die WP rockt. Komm, laß uns hier mal nen echt schrägen Sound ablassen ... bischen Panik machen... ich qutasch gleich mal mit Udo. Vorher muss ich kurz noch zur Tanke - Jonny is alle. Man gönnt sich ja sonst nix. Haha ... treffen uns morgen - hinterm Horizont. Da ghest dann weiter. Alles klar Kumpel. Bis morgen Kumpel. Ich gurgel jetzt mal ordentlich ... bis der türkische Gesundheitsminister kommt ... kennste den? Ismir Übel ... Haha - echt cool oder? Erst Jonny, dann Ismir ... Wir sehn uns Kumpel. Meine Fresse, hätt ich geahnt wie cool du bist. Geh jetzt ne Puppe aufreißen ... Drums and Sex and Rock and Roll ... -- SummerStreichelnNote 00:27, 21. Mai 2016 (CEST)
du checkst nicht, dass die "Auflagen" genauso für Dich gelten und dass Du ganz genauso unter administrativer Beobachtung stehst? Es ist aber so. Dein Beitrag hier ist nun der infantile Beweis (damit gemeint ist der Beitrag) dafür, dass Du zu einer kollegialen Zusammenarbeit in einem Gemeinschaftsprojekt nicht fähig bist, nicht willig bist. Wir sind hier nicht iM Kindergarten, obwohl man das denken könnte wenn man Deinen Beitrag liest. Mein Angebot steht, Du solltest es nicht leichtfertig ausschlagen. Es könnte für Dich eine letzte Möglichkeit sein, Deinen Willen zur enzyklopädischen Mitarbeit zu beweisen. Sollte der nicht bald aufpoppen, wird es bald eng für Dich. Es geht anscheinend ohne VA nicht, dann soll es so sein. Jetzt entschuldige mich, ich habe Wichtigeres zu tun. Überleg es Dir genau, denn ist der VA durch, wird jede weitere Störaktion sofort zu einer Sperre führen. Du kannst es so haben oder so. Das Angebot steht. --clausi♥ sags mir 01:22, 21. Mai 2016 (CEST)
Hey Kumpel - ich hab dein Angebot angenommen. Kannste mich jetzt wie versprochen beim Erstellen von Artikeln unterstützen? So'n paar Kniffe? Komm - lass uns Rocken. Wäre echt cool. -- SummerStreichelnNote 03:01, 21. Mai 2016 (CEST)
VA folgt. --clausi♥ sags mir 08:45, 21. Mai 2016 (CEST)
Ich war ernsthaft bemüht, den Streit mit dir beizulegen aber über Deinen Schatte zu springen kannst Du nicht. Nur sei so lieb und geh mir dann aus dem Weg, danke. Ich versuche es auch. --clausi♥ sags mir 10:56, 21. Mai 2016 (CEST)

Wikipe-Tan noch mal anders rum[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer! Du hattest mir das damals umgedreht, weißt Du noch?

Würde es Dir was ausmachen, das auch mal mit dem hier zu versuchen?

Dann wieder unter der Beachtung der Puzzlestücke?

Ich wäre Dir sehr dankbar dafür, – Doc TaxonDisk.WikiMUCWikiliebe?! 07:45, 4. Jun. 2016 (CEST)

Hi Summer, ich probier es dann auch mal in der Grafikwerkstatt. Liebe Grüße, – Doc TaxonDisk.WikiMUCWikiliebe?! 10:37, 10. Jun. 2016 (CEST)
Benutzer:Doc Taxon, sorry!!! Seit Tagen laufe (im wahrsten Sinne des Wortes - beim Streunen kann man wunderbar Nachdenken) ich mit einer Antwort die ich dir Mailen wollte/werde im Kopf herum. Grund ist auch ("auch" meint hier "nicht nur"), das mir wieder und wieder und wieder das Verhältnis meiner ANR-Edits/andere-Edit vorgehalten wird (Stichwort Laberaccount).
Zur Graphik selbst: ich habe seinerzeit auch etwas Prügel bekommen das ich nicht gleich mit SVG gearbeitet habe. SVG ist bei deinem „Problem“ tatsächlich erste Wahl ... aber wenn man winselt und sagt „sorry - ich habe nicht gesehen das es eine SVG-Vorlage gab die ich hätte bearbeiten sollen“ sollte das Prügeln eigenlich aufhören ... aber wie man in der Wiki so ist ... wenn jemand im Tretmodus ist, heißt es dann „sowas kann man garnicht übersehen <patsch> ... <schlag> ... <würg> ... <tret>“. Du siehst, das hat alles nichts mit dir zu tut (ich finde dich sehr nett), aber die Sache ist mir nicht gut in Erinnerung.
Für den Fall, das es in der Grafikwerkstatt nichts wird (es ist okay wenn du da hin gehst), habe ich deinen Wunsch aber im Auge. Wenn du öffentl Anwortest, dann bitte so, das es keine öffentl. Reaktion von mir erfordert -- 13:41, 10. Jun. 2016 (CEST)
Ja, okay, schauen wir mal, was die Grafikwerkstatt so macht. Wenn Du aber schneller bist, hat sich das ja für die in der Werkstatt dann eh erledigt. Wenn Du mich unterstützen willst, würde ich mich sehr freuen, falls nicht, dann ist es zwar schade, aber Du bist ja selbstverständlich auch nicht gezwungen dazu. Das war ja nur eine Bitte von meiner Seite aus. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende – Doc TaxonDisk.WikiMUCWikiliebe?! 10:05, 11. Jun. 2016 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2016-06-05T11:45:46+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 13:45, 5. Jun. 2016 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2016-06-05T16:11:59+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 18:11, 5. Jun. 2016 (CEST)

WP:RC[Quelltext bearbeiten]

Ich habe deinen letzten Beitrag dort revertiert und möchte dich bitten da jetzt mit Mutmaßungen über die Motive anderer Benutzer aufzuhören. Genauso bitte sofort jedwede Mutmaßungen über mich einstellen - nein ich bin kein Imker und habe mit Bienenkrankheiten daher nichts am Hut - ich empfinde so etwas langsam als Verstoß gegen WP:ANON denn selbst wenn ich auf einem Stammtisch jemanden etwas gegenüber äußer hat das mitnichten in die Wikipedia getragen gehört. OK? --codc Disk 23:10, 5. Jun. 2016 (CEST)

Benutzer:Codc: ich erinnere mich genau, das vor ca. 5 Jahren ein WP-Kollege vüllig begeistert davon berichtete, das er sich ein paar Bienenvölker zu gelegt habe und wie entspannend die Arbeit mit den Bienen sei. Ich war ziemlich sicher, das du das warst (die Betonung liegt auf war - nun weiß ich ja das du es nicht warst). Wenn es für dich eine Beleidigung ist, mit der Imkerei in Verbindung gebracht zu werden tut es mir leid (Das meine sich so, wie ich es schreibe! Für den Fall das du meinst ich würde jetzt etwas ins lächerliche ziehen!). Ansonsten habe ich über dich rein gar nichts spekuliert (das mit der Imkaeri kannst du im weitensten Sinne als Spekulation ansehen - mehr war aber nicht) und ich habe auch nicht versucht, dich zur Offenlegung von Privaten zu animieren.
Zum Stammtisch: ich erinnere mich genau, das es ein WP-Kollege auf seiner Benutzerseite (möglicherweise auch seiner Disk) geschrieben hat. Es also öffentlich war. Ich denke es versteht sich von selbst, das Stammtischinfos nicht weiter gegeben werden. Generell verstehe ich deine Empfindlichkeit bezüglich ANON - was ich aber nicht verstehe ist die Formulierung „ich empfinde so etwas langsam als Verstoß“. Die Formulierung hört sich so an, als hättest du mehr Grund zu Klage. Ich bestehe darauf, das ich außer der Sache mit der Imkerei nichts - aber auch wirklich rein gar nichts mit Spekulationen über dein Privatleben zu tun habe. Ich bitte das zur Kenntnis zu nehmen. Ich bin nicht an allem Schuld was in der WP passiert. Danke! -- SummerStreichelnNote 23:57, 5. Jun. 2016 (CEST)
Es ist einfach ein schlechter Stil mit Benutzern zu argumentieren. Ich habe nichts gegen Imkerei; wem es halt gefällt - aber was der Zustand meiner Kaffeemaschine oder die Bienenerkrankungen in Zusammenhang mit meinem Benutzernamen und einem nicht genannten Artikel auf der Diskussionsseite der Redaktion Chemie zu tun hat erschließt sich mir nicht und ich verbitte mir weitere solche Spekulationen oder falsche Erinnerungen - alles wichtige und unwichtige zu mir steht auf meiner Benutzerseite. Die Seite der Redaktion Chemie ist auch nicht dafür gemacht um da endlos über die Motive von Benutzern zu philosophieren und Öl in einen offensichtlich schwelenden Konflikt zu gießen. --codc Disk 00:42, 6. Jun. 2016 (CEST)

So langsam reicht es. ich schrieb, das es mir Leid tut. Deine Art nachzulegen, anstatt ein paar versöhnliche Worte zu finden ist unverschämt!

  • 13:35, 5. Jun. 2016 (CEST): du kokkestierst mir deinem Kaffekonsum („oder ist das noch der Tatsache geschuldet dass ich gerade noch am 1. Kaffee bin?“)
  • 14:02, 5. Jun. 2016 (CEST): du nimmst zu deinem eignen Kaffeefwitzchen Bezug und trittst den obgigen Witz noch etwas breiter („War tatsächlich noch zu wenig Coffein ansonsten +1“)
  • 18:01, 5. Jun. 2016 (CEST): ich schrieb: „Wenn im speziellen Fall die Kaffeemaschine von codc in Reperatur ist und ein paar ungünsitge Umstände dazu kommen ...” (Text inzw. von WP:RC gelöscht.

Zweimal kokketierst du mit deinem eignen Kaffeekonsum. Zwischen deinen Witzeleien und meiner Bezugnahme liegen vier Std. Es ist der selbe Thread. Ich greife nur deinen Witz auf. In dem Kontext ist klipp und klar was ich meine - nämlich das bei ungünstigen Umständen schlechte Artikel durchflutschen können. Da ist nichts böswilliges von meiner Seite ... im Gegenteil!

Du musst mir in keinem Argument folgen. Aber du musst hier auch keinen auf Mimose machen. Mir Vorhaltungen machen, wo es nichts Vorzuhalten gibt. Ich habe das mit der Imkerei ernst genommen. Ich wollte dich nicht im geringsten Angreifen. Die Entschuldigung ist echt! Aber dir beliebt, mir alles zum Vorwurf zu machen. Es gipfelt dann darin, das du mir zum Vorwurf machst, ich hätte Flügeldeformationsvirus (gehts dir mit dem Link jetzt besser?) nicht verlinkt. Wenn du mich nicht leiden kannst, dann sag es einfach. Dann ist gut. Aber schieb mir nicht Verfehlungen unter, wo es nichts unter zu schieben gibt.

Aus meiner ersten Antwort oben geht völlig unmissverständlich hervor, das ich keinen Konflikt mit dir suche ... das ich mich entschuldige ... du ignorierst das völlig. Alles was du machst ist nachlegen. Wort für Wort ist nachlegen. Nicht ein einziges Wort des aufeinander Zugehens. Auf das ich dich nie im Schiedsgericht wiedersehe - Amen -- SummerStreichelnNote 01:37, 6. Jun. 2016 (CEST)

@THWZ: wenn du mit deinem SG-Kollegen mal unter vier Augen sprichst, bring ihm bitte bei, das es keine Böswilligkeit ist, jemanden als Imker anzusehen. Falls dir die Verwechslung mit deinem SG-Kollegen unangenehm sein sollte, entschuldige ich mich auch schonmal vorsorglich bei dir. -- SummerStreichelnNote 02:04, 6. Jun. 2016 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2016-06-10T13:01:03+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 15:01, 10. Jun. 2016 (CEST)

Der LA auf Deine Benutzerseite[Quelltext bearbeiten]

Hallo,

der LA ist mit Sicherheit reine Trollerei und für eine komplette Löschung gibt es nach wie vor keine Begründung. Gleichwohl wäre wohl nicht nur ich Dir dankbar, wenn Du auf sexistische Sprüche verzichten könntest. Ich bitte Dich, dies zu überdenken. Gruß, --Björn 23:29, 6. Jul. 2016 (CEST)

Hallo Björn, danke für Nachricht und Umgang mit LA. Pass bitte auf, das du dabei nicht unter die Räder kommst. Geantwortet habe ich auf Wikipedia:Löschkandidaten/3. Juli 2016#Benutzer:Summer ... hier! (LAE). Ich hoffe, das der ganze Vorgang recht bald im Sande verläuft. -- SummerStreichelnNote 12:49, 7. Jul. 2016 (CEST)
Ich danke Dir. Gruß, --Björn 20:58, 7. Jul. 2016 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2016-09-12T18:51:49+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 20:51, 12. Sep. 2016 (CEST)

manche Menschen sind lernfähig, manche sind es nicht. Du gehörst sicher nicht dazu, es geht bei Dir immer weiter und immer weiter. Du mischt Dich mit präpotenten Beiträgen allerorten in Diskussionen ein über Dinge, von denen Du keine Ahnung hast und beleidigst, obwohl jemand, der nicht einmal die deutsche Orthographie beherrscht meines Erachtens nach den Ball lieber ganz ganz flach halten sollte. Der Eindruck, dass Du trotz Null Mitarbeit und solcher Beiträge wie dem hier gemeldeten aus irgend einem Grund bei den Admins einen Stein im Brett hast -warum auch immer- bleibt. Trotzdem wirst Du nicht mehr lange so weiter machen können, Du bist hier schon auf viel zu viele Füße getreten. Wenn es nicht Herbst ... weg! wird, dann wird es Winter ... weg! Aber dass Du bald weg bist, es ist nur eine Frage der Zeit. Andere wären für so einen widerlichen PA schon gesperrt worden. --80.187.115.40 11:46, 25. Sep. 2016 (CEST)
Kennst du Benutzer:Drclausoberloher? Nein? Du solltest ihn kennen Lernen. Ihr seit euch sehr ähnlich - Wortwahl, Zielsetzung, Prognose über meine Zukunft ... sogar denselben Provider habt ihr und daddelt auf nem Smartphone rum.
Auch ja - ihr stellt euch auch beide die Frage warum ich es so gut mit Admins kann. Ganz einfach: nebenberuflich bin ich Millardär (das „nebenberuflich“ ist nat. ein Joke - in Wirklichkeit bin ich zu faul zum Arbeiten und habe alles geerbt). Und da lasse ich der WMDE hin und wieder mal ein Millönchen zukommen mit der Bitte, mir ein paar querschlagende Admins ganz unbürokratisch vom Hals zu halten. Das geht wunderbar. Solltest du auch mal probieren. -- SummerStreichelnNote 16:02, 25. Sep. 2016 (CEST)

Alles klar bei dir?[Quelltext bearbeiten]

Ja? Das ist schön. Dann könntest du ja solche Unfreundlichkeiten sein lassen. Ich denke, wir sind bisher gut miteinander ausgekommen, und das sollte auch so bleiben. Ich halte mich bestimmt nicht für wichtig, also lass den Quatsch - ich hab einen PA entfernt, nicht mehr und nicht weniger. Danke und viele Grüße, -- Toni (Diskussion) 20:59, 25. Sep. 2016 (CEST)

Toni: „Ich denke, wir sind bisher gut miteinander ausgekommen“ ... Junge, Junge ... was glaubst du wie gut wir bisher miteinander ausgekommen sind. Du hast gegen meinen erklärten Willen die CU Wikipedia:Checkuser/Anfragen/Drclausoberloher und verschiedene IPs angestrengt. Um mich vor clausi zu Schützen. Weil ich versucht habe, diesen ganzen Blödsinn zu verhindern geriet ich von Extraintelligenten in den Verdacht mit clausi identisch zu sein. Man fordertet mich in die CU einzubeziehen ... teilweise wurde ich auch mit überprüft (siehe Ergebnis der CU). Für diese unaufgeforderte Hilfsbereitschaft würde ich die am liebsten zu Mond schießen.
Nebenbei: clausi geistert hier als IP-Zombie rum. Dieser Thread ist eingekreist von clausi-Edits/Themen. Direkt hier drüber ein clausi ... direkt hier drunter ein clausi. Natürlich weiß ich nicht wie der gute clausi sich ohne deine sinnfreie CU entwickelt hätte ... aber schlimmer wäre es wohl auch kaum ...
Zig anderen bist du auch schon aufgefallen weil du gerne selbsternannter Hilfsadmin spielst. Löschst unaufgefordert vermeidliche PAs und vieles andere mehr ... andere haben dich schon auf VM gemeldet damit du deine Hilfsadmintätigkeit endlich einstellst. Ich bin ganz sicher nicht alleine mit der Meinung, das deine Hilfsadministriererei nervt.
Junge - im ersten Augenblich als ich dich sah dachte ich „der nervt“. Und an dem ersten Eindruck hat sich aber rein gar nichts zum Positiven geändert.
Ach ja ... deine überflüssiges PA-Entfernen habe ich nur Korrigiert damit es leserlich wird ([https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Wikipedia_Diskussion:Kandidaturen&diff=next&oldid=158207167 bei den doppelten small-Tag war beim Lesen nicht mehr klar war org. Text war und was nicht[). Am liebsten hätte ich die sinnfreie PA-Entfernung revertiert. Aber auch da habe keine Lust mich mit dem Hilfsadmin zu kabbeln.
Glaub mir: mit deinen ganzen Hilfsadminaktionen richtest du mehr Schaden an als es nützt. --SummerStreichelnNote 16:38, 28. Sep. 2016 (CEST)
Toni: auch dafür, das es inzwischen per VM-Androhung verboten ist, das IP-Gestänker von clausi zu löschen möchte ich mich nochmal ausdrücklich bedanken. Wo soll der arme clausi auch nun hin wo du so erfolgreich mit CU warst. -- SummerStreichelnNote 16:22, 10. Okt. 2016 (CEST)
Toni: offenbar hat clausi neben seinen Telekom Smartphone nun einen Kabelanschluss von Vodafone - 178.27.143.197, 178.27.141.168 („Die abwegigen Vergleiche und das sinnfreie Geschreibse von User:Summer ... hier! interessieren auch im ausklingenden Jahr 2016 niemanden“ ist unverkennbar clausi). Nun - dann also nochmal recht herzlichen Dank für deinen ungebetenen Einsatz. -- SummerStreichelnNote 20:53, 19. Okt. 2016 (CEST)
Bitte ping mich nicht andauernd an - ich kann deinen Frust verstehen, bin aber auch nicht der Sündenbock für alles - der Weg du WP:VM steht dir jederzeit offen. Gruß, -- Toni (Diskussion) 20:56, 19. Okt. 2016 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2016-09-25T20:54:03+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 22:54, 25. Sep. 2016 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2016-09-28T14:44:19+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 16:44, 28. Sep. 2016 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2016-11-04T17:14:55+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 18:14, 4. Nov. 2016 (CET)

Nö,[Quelltext bearbeiten]

das war beziehungsloser infantiler Kram, über mehrere Seiten, auch meine Disk, verteilt. - Wer eine Versionslöschung vorgenommen hat, kann man übrigens per "Versionen / Logbücher dieser Seite" einsehen. Gruß --Logo 22:40, 5. Nov. 2016 (CET)

Label5[Quelltext bearbeiten]

ich glaube Du hast Dir da den falschen Ersatzfeind herausgesucht, glaub mir an ihm wirst Du Dir die Zähne ausbeißen. Deine 3M interessiert hier wirklich keinen Menschen, wie Deine unnötigen Disk-Beiträge, auf die meistens eh kein Mensch reagiert. Wie auch immer.. Label5 ist der Falsche. Wenn Du aber unbedingt gesperrt werden willst, mach nur weiter. --80.187.102.149 16:29, 22. Dez. 2016 (CET)

Paradiesstraße[Quelltext bearbeiten]

Guten Tag, und danke für Deine Äußerungen. Natürlich sind Belege wichtig für die Seriosität dieser Enzyklopädie, keine Frage (ich hab ja auch einen, den ich nur leider nicht veröffentlichen darf). Ich fand es aber nicht korrekt von Jbergner, in der Art.disk. selber eine unbelegte (und unwahre) Behauptung aufzustellen und mir dasselbe vorzuwerfen. Auch Leute mit niedrigem Editcount haben etwas Respekt verdient, oder? Jetzt aber zur Sache: Eigentlich sollte es doch südbadische und andere Wikipedianer geben, die zu diesem Thema fundierter beitragen könnten als ich Ausländer, die vermisse ich dabei. In der Liste der Häusernamen sind leider auch keine Belege für den Denkmalschutz, sonst würde der Link dahin ja eigentlich schon reichen. Mir hat dieser Editwar ehrlich gesagt die Lust genommen, an der von Jbergner erstellten BKS etwas verbessern zu wollen ... --Hodsha (Diskussion) 16:47, 13. Apr. 2017 (CEST)

Natürlich habe ich gelesen, was Jbergner schrieb! Sieh meinen Edit auf deiner Seite als freundlichen Hinweise, wie du deine Ziele besser umsetzen kannst. Und sieh es als Kompliment, das ich dir und nicht Jbergner schrieb (ich hielt das für deutlich effizienter :-) ) --SummerStreichelnNote 17:23, 13. Apr. 2017 (CEST)
Mein Beitrag war eigentlich nur die Reaktion auf das Gehabe von dem Platzhirsch in der Diskussion zu der BKL-Seite. Gruß:-) dto. AVS (Diskussion) 14:19, 14. Apr. 2017 (CEST)
Hallo Benutzer:Avernarius, ich habe dem Kollegen Jbergner ein paar Worte geschrieben. Sollte bei ihm einen Eindruck hinterlassen (so hoffe ich doch). -- SummerStreichelnNote 19:41, 17. Apr. 2017 (CEST)
Hi, Perlen vor dieselbigen ... . Es gibt in WP noch viel mehr solche Platzhirsche. Teilweise können sie was, teilweise nicht. Damit muß man leben, weil in WP letztlich der eine siegt, während der Klügere nach (auf-) gibt und eigentlich der Dumme ist. Ich überlege mir dann immer, in welcher Situation sich solche Leute befinden, was sie motiviert, sich so zu verhalten. Krank, einsam, kontaktlos oder was auch immer. Das gilt übrigens auch in anderen WPs - teilweise noch stärker. Um so mehr freue ich mich über positive 'Leuchttürme. Gruß AVS (Diskussion) 08:15, 18. Apr. 2017 (CEST)
Der Hauptautor der BKS Paradiesstraße wird es aufmerksam gelesen haben. Und er weiß das er sich lächerlich gemacht hat. --SummerStreichelnNote 08:25, 18. Apr. 2017 (CEST)
Ihr Wort in Gottes Gehörgang. :-)  AVS (Diskussion) 08:31, 18. Apr. 2017 (CEST)

Unterschied[Quelltext bearbeiten]

--- was Digitalkäse ist... Lochstreifen. zerknittert. :-) Gruß AVS (Diskussion) 18:05, 20. Apr. 2017 (CEST)

Meine Kostenlose Weiß- und Schwarzheiten aus aller Welt werden von einigen Wikipedianern gelesen ... aber du bist der erste, der sich öffentlich outet. Das freut doch! -- SummerStreichelnNote 21:04, 20. Apr. 2017 (CEST) PS: alles Digitalkäse hier!

OR gefragt[Quelltext bearbeiten]

Trotz intensiver Mühen ist es mir nicht gelungen, die Hausnummer des Stockhaus zu finden. Vermutlich ist es Nr. 1. Sind Sie in der Gegend? Gruß bkb (Diskussion) 11:15, 23. Apr. 2017 (CEST)

Du fragst vermutlich wegen Liste der Häusernamen in Konstanz. Leider weiß ich die Hausnummer auch nicht. Da die Häuser meist Namen und Nummer auf der Fassade tragen, könnte dir Google Streetview helfen. Ist aber meines Erachtens sehr mühsam. Und am besten Hilft was du gerade machst - Fragen. Viel Erfolg, --SummerStreichelnNote 11:55, 23. Apr. 2017 (CEST)

Niemand hat die Absicht eine Wikipedia zu schreiben ....[Quelltext bearbeiten]

Walter Ernst Paul Ulbricht (* 30. Juni 1893 in Leipzig; † 1. August 1973) AVS (Diskussion) 21:28, 9. Jun. 2017 (CEST)

Niemand hat die Absicht Ulbricht (korrekt) zu Zitieren. -- SummerStreichelnNote 22:32, 9. Jun. 2017 (CEST)

Es gibt Tage, da wünscht’ ich, ich wär' mein Mensch'[Quelltext bearbeiten]

Denn ich bin der von uns beiden, Der die Kühlschranktür allein aufmachen kann. Zumindestens Stunden! Und schon mal beobachtet, wie Mancher die Leine schüttelt? Gruß AVS (Diskussion) 06:30, 14. Jun. 2017 (CEST)

Qualitätsangaben[Quelltext bearbeiten]

DIN (irgendwo) Qualität ist die Güte, die dem Preis angemessen ist! Gruß (QM (DGQ)) 09:27, 4. Jul. 2017 (CEST)

Das ist wohl ein Kommentar zu dieser Weis-/Schwarzheit. Mir gings da hauptsächlich ums Kleingedruckte. Danke fürs lesen und immer schöne brav bleiben. --SummerStreichelnNote 10:19, 5. Jul. 2017 (CEST)

Post[Quelltext bearbeiten]

Check mail. 2003:6A:6D36:A096:591B:5E99:19B1:C316 13:05, 17. Jul. 2017 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2017-07-23T22:26:27+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 00:26, 24. Jul. 2017 (CEST)

SP Vorbereitung[Quelltext bearbeiten]

@Sargoth: Benutzer:Sargoth, schickst du mir bitte per Mail sämtliche Versionslöschungen von Hilfe Diskussion:Bilder#Pädophilenfreundliche VE-Anleitung entlinkt in der Form, das ich sehen kann wer was eingefügt/gelöscht hat. Danke! Dies ist keine Bitte um Entsperrung. --SummerStreichelnNote 12:03, 24. Jul. 2017 (CEST)

Stellvertretend für Sargoth, antworte ich mal als OSler: die Versionslöschung hat ja gerade den Sinn, dass es nicht mehr einsehbar ist. Welche Information erhoffst Du Dir denn, daraus? Ggf. ist diese isoliert ja unkritisch. Das kannst Du gerne auch per E-Mail mitteilen. Gruß--Emergency doc (D) 13:40, 24. Jul. 2017 (CEST)
Ich will wissen wer welche Teile gelöscht hat (er wurde ja Häppchenweise gelöscht). Das ich den Text kenne und es wohl unkritisch ist ihn mir zu mailen sollte sebstredend sein. --SummerStreichelnNote 14:08, 24. Jul. 2017 (CEST)
Nicht wirklich häppchenweise. Deinen Text habe ich Dir zugeschickt. Bitte wiederhole ihn nicht in der SP. Gruß −Sargoth 16:52, 24. Jul. 2017 (CEST)
Habe Text nicht erhalten (bzw. keine Mail erhalten). Mich interessiert auch nicht der Inhalt (den kenne ich ja) - mich interessiert in welchen Teilenstücken er gelöscht wurde (wie wann gelöscht wurde ist für eine Analyse nicht unerheblich).
Und nein - ich werde weder in SP noch sonstwo in der WP den Text abermals reinkopieren. Du darfst aber davon ausgehen, das das Thema nicht durch ist (und dann werde ich es wohl in Worte fassen müssen). Wenn die Mail noch kommt wäre ich dir sehr verbunden. --SummerStreichelnNote 19:17, 24. Jul. 2017 (CEST)
und würde es dir was ausmachen, diese Seite dauerhaft für IPs zu sperren ... gerade trollen hier zwei rum. Von Leute die mir Ratschläge geben darf ich annehemen, das sie zumindest eine Socke habe (siehe Trittbrettfahrerei in Ver. Gesch.). -- SummerStreichelnNote 19:27, 24. Jul. 2017 (CEST)
Hallo Summer ..., genau diese Information hatte ich Dir unter Verwendung meiner OS-Rechte bereits gegeben. Du hast sie einfach weggeblastert und auch den erneuten Hinweis darauf. Wie wäre es, wenn Du mal liest, was man Dir schreibt? (@Sargoth: zur Info), --He3nry Disk. 09:11, 25. Jul. 2017 (CEST)
Summer, ich habe Dir Deinen Text per Wikimail geschickt. Du musst in den Mailaccount schauen, den Du in Deinen Einstellungen angegeben hast, und auch den Spam-Ordner konsultieren. Grüße −Sargoth 16:22, 25. Jul. 2017 (CEST)
Ich habe eine Mail am 24.07.2017; 16:50 Uhr erhalten. Darin war deine Absenderadr. enthalten an die ich am 25.07.2017; 01:39 eine geantwortet habe. Wäre schön, wenn du ggf. in deinen Spam schaust. Falle etwas verloren gegangen ist, kann ich es auch nochmal senden. --SummerStreichelnNote 16:49, 25. Jul. 2017 (CEST) PS falls bei dir mehrere E-Mail Adressen in Frage kommen und du wissen willst welche ich genommen habe kannst du mir ja eine Frage wie “wie oft kommt der Buchstabe x in der Adresse vor”.
Ich habe Dir per Mail geantwortet. Grüße −Sargoth 16:54, 25. Jul. 2017 (CEST)

Hilfe:Konstruktives Handeln[Quelltext bearbeiten]

Ich habe übrigens heute früh die tatsächlich etwas unglückliche Bildauswahl auf der Seite Hilfe:Bilder/VisualEditor auf der zugehörigen Diskussionsseite angesprochen. Und nach dem „ok“ der dortigen Hauptautorin habe ich eben gerade die Bilder auf der Hilfeseite ausgetauscht, so dass es dort nun eine neutrale Bildauswahl gibt (Vorausgesetzt man hat nichts gegen Otter).

Das alles ging sicher schneller und hat definitiv deutlich weniger Kollateralschäden verursacht als Deine „Kampagne“ von gestern Abend. Schau es Dir mal an und überlege Dir dann, ob Du Probleme nicht zukünftig etwas anders angehen willst?! // Martin K. (Diskussion) 19:30, 24. Jul. 2017 (CEST)

Martin: natürlich ist es gut, das diese „tatsächlich etwas unglückliche Bildauswahl” draußen ist.
Der Rest dieses Post ist an Unverschämtheit kaum zu überbieten. Man kann problemlos in der Versionsgeschichte nachlesen, das du viel daran gesetzt hast meinen anfänglich unverfänglichen Beitrag weg zu archivieren. Von deiner Seite gab es nicht das geringste Zeichen (falls ich etwas falschen Behaupte wirst du es sicher Belegen wollen) das du die Bilder für eine „tatsächlich etwas unglückliche Bildauswahl” hälst. Wärst du nicht mit deinen Erldigt-Bausteinen gewesen, hätte es keine Eskalaltion gegeben. Falls du hier Belege einstellen willst das du von Anfang an einen Bildwechsel beführwortet hast kannst du ihn hier einstellen - ansonsten bleib mit bitte fern. -- SummerStreichelnNote 19:50, 24. Jul. 2017 (CEST)

Hallo Summer,[Quelltext bearbeiten]

deine Diskussionsseite habe ich auf meine Beobachtungsliste genommen. Wenn du möchtest, lösche ich unangemessene IP-Beiträge. Wegen der Häufung würde ich auch eine Halbsperre für die Seite beantragen, wenn du dies möchtest. Grüße --MrsMyer (Diskussion) 07:56, 25. Jul. 2017 (CEST)

Danke MysMyer! direkt vor der Frage Wie wäre es, wenn Du mal liest, was man Dir schreibt? von He3nry habe ich die Halbsperre beantragt. He3nry fragt wohl so besorgt, weil er das Problem kennt. -- SummerStreichelnNote 09:36, 25. Jul. 2017 (CEST)
Gut, die Halbsperre ist inzwischen erledigt, wie ich jetzt gesehen habe. Grüße --MrsMyer (Diskussion) 11:43, 25. Jul. 2017 (CEST)

900 Zugriffe[Quelltext bearbeiten]

auf eine Benutzer Diskussion an einem Tag - Gratulation. Das ist eine Abstimmung mit den Tasten! Schreib aber nicht, dass Du das auf einer Backe absitzt, dann kriegst noch was für die andere Backe! :-) 
Die IPs, die nicht Neulinge sind, sondern TN, die zu feige sind sich zu outen, sollten gesperrt werden, was aber leider nicht so einfach ist.
Teufel  Gruß AVS (Diskussion) 10:41, 25. Jul. 2017 (CEST)

AVS: Nein nein - ich sitze das nicht auf einer Arschbacke ab. Ich habe nur noch etwas Probleme, mit der Formulierung einer Entschuldigung für SP. Bekanntlich ist ja auf SP nicht die Frage ob man sich entschuldigt. Da kommt es weniger auf den Inhalt/Glaubwürdigkeit/Einsicht der Entschuldigung an sondern mehr auf die Art des Vortrags. Z.Zt. analysiere ich noch den Geschmack des Mainstream. Viele „Juroren“ mögen es ja ... sagen wir mal: etwas pathetisch ... etwa wie eine Vorabendprogramm-Daly-Soap:
„Klaus - ich werde dir nie verzeihen das du mich vor die U-Bahn geschubst hast“. „Doch Gaby - du wirst mir verzeihen. Ich werde mich nämlich entschuldigen“. „Ehrlich Klaus? Das wäre ja prima! Aber muss mein Arm amputiert werden?“. „Mein Vater sagt 'ja' - Leider! Aber er wird dich persönlich operieren und sich von Schwester Susanne assistieren lassen“. „Aber Klaus, das ist ja entsetzlich! Mein Mutter hat mich gerstern zum Klavierunterricht angemeldet - wie soll ich das mit einem Arm machen?“. „Mein Vater entwickelt eine neurosensoelektromotorische Prothese mit taktilischer Sensibilitätshydropsie. Damit kannst du Klavierspielen - noch schneller als mit einem echten Arm“. „Aber Klaus - das ist ja Fantastisch! Da brauchst du dich nicht einmal entschuldigen“. „Ich möchte aber“. „Na gut - weil du mein Freund bist“. „Tschuldigung - ich habe dich übrigens geschubst weil du scheiße aussiehst. Aber das wird meine Vater auch in Ordnung bringen“. „Liebster Klaus - ich bin so Glücklich!!!“
Du siehst, ich arbeite hart an SP. --SummerStreichelnNote 13:51, 27. Jul. 2017 (CEST)
und Du denkst, jemand kann die Entschuldigung noch ernst nehmen? Du hältst das alles noch für einen grossen Spaß? Ich glaube die Gegenpartei findet das weniger lustig. --Toni aus Minga (Diskussion) 15:57, 28. Jul. 2017 (CEST)
Kann eine erzwungene Entschuldigung jemals ernst genommen werden ? AVS (Diskussion) 16:55, 28. Jul. 2017 (CEST)
Lieber Toni, ganz herzlichen Dank für deine lieb gemeinte Stellungnahme. Leider habe ich mit Toni's sehr sehr schlechte Erfahrungen (siehe u.a. #Alles klar bei dir?). Ich sehe mich daher gezwungen, deine Kompetenz für den hier besprochenen Gegenstand zu prüfen. Würdest du mir bitte folgende kleine Frage beantworten: „wer ist die von die zitierte 'Gegenpartei'“? Gib dir bitte etwas Mühe bei der Beantwortung der Frage, weil ich mich sonst gezwungen sehe deinen Beitrag zu löschen. Du wirst mich verstehen, das ich hier nur Beiträge dulden kann, die aktiv zum Gelingen einer Sperrprüfung beitragen. Nochmal herzlichen Dank, SummerStreichelnNote 18:14, 28. Jul. 2017 (CEST)

Commons[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, schade, dass du gerade gesperrt bist. Vielleicht kannst später mal wieder auf deiner Commons-Diskussionsseite vorbeischauen. Ich hab leider keine Ahnung von Gnuplot. Dank dir und beste Grüße, --W like wiki (Diskussion) 02:19, 2. Aug. 2017 (CEST)

Benutzer:W like wiki: habe die Grafik auf commons geändert. Wie du ja schon festgestellt hast, bin ich leider auf deWP verhindert. Die Bildunterschrift im Artikel muss dringend nachgezogen werden (oder ggf die Grafik auf commons zurücksetzen falls es nicht gefällt). Falls du noch Wünsche auf commons hast solltest du dich beeilen - irgendein Vollpfosten hat schon globale Sperre gefordert. --SummerStreichelnNote 22:04, 2. Aug. 2017 (CEST)
Allright, dank dir! Bildunterschrift hab ich angepasst. Geniale Erfindung Gnuplot, scheint nicht nur gut zu funktionieren sondern auch das optische Ergebnis ist recht schön! (Allerdings: Warum geht die blaue Fläche unter dem Graphen nicht bis ganz an den linken und rechten Rand des Diagramms und lässt ein/zwei Pixel Abstand, ist das ein Bug?) Zu den Daten: Ich würde für 2015 eher die Einwohnerzahl 25.712 verwenden, habe das auch schon auf Einwohnerentwicklung von Zittau korrigiert (Begründung: „Die in Stadt-, Gemeinde- und Amtsverwaltungen geführten Zahlen mögen aktueller sein, sind aber unter unterschiedlichen Voraussetzungen ermittelt worden (z. B. Berücksichtigung des Zweitwohnsitzes.“von hier). Grüße und Danke schon mal! --W like wiki (Diskussion) 12:35, 3. Aug. 2017 (CEST)
Hi W like wiki - das Wichtigste: wenn ich mal nicht mehr bin (ich glaube so formuliert man es, wenn man das unbestimmte Gefühl hat es könnte mit einem zu Ende gehen) kannst du Über c:Category:Valid SVG created with Gnuplot code sehr schnell Kollegen finden, die gnuplot compilieren können. Ich habe den Quellcode so gut wie ich es denn konnte kommentiert ... sollte einfach sein daraus ein SVG-Grafik zu machen. Wenn du es gerne selbst versuchen möchtest helfe ich dir gerne. ABER: ich bin keine Experte für gnuplot!!!
Die weissen Ränder kriegt man einfach weg ("set xrange ['01.01.1790':'31.12.2031']" im Quelltext etwas kleiner wählen).
zu: "2015 eher die Einwohnerzahl 25.712": werde ich so erledigen.
Und als Anmerkung: die Werte aus File:Einwohnerentwicklung Zittau.JPG kann ich prinzipiell auch in die Gnuplotgrafik Übernehmen. Ich möchte selbst aber nicht Über Quellen etc. diskutieren. -- SummerStreichelnNote 18:07, 3. Aug. 2017 (CEST)
Ich habe nun die neue Grafik angefertigt. Dabei habe ich Anfang u. Ende der X-Achse geändert um die weißen Ränder weg zu bekommen. Dadurch hatte sich aber die Beschriftung verschoben (die Zählung war noch in 25iger Schritten ... die Schritte lagen aber nicht mehr bei 0, 25, 50 und 75). Also habe ich die automatische Skalierung in eine manuelle geändert. Das geht gut, aber die Unterteilung in 5er Schritte ist verloren gegangen.
Da so ganz nebenbei im Moment über mein Überleben in der WP entschieden wird, bin ich gerade nicht in der lage die Syntax für die manuelle Unterskalierung zu finden. Ich habe die Grafik so eingestellt. Wie oben schon gesagt: du kannst ja aus Commons ohne Rücksprache die dir gefälligste Version wählen. --SummerStreichelnNote 20:26, 3. Aug. 2017 (CEST)
  • Danke Summer! Optisch super! Der Wegfall der 5er-Strichelung ist mir gar nicht aufgefallen, dafür vorher die beiden schmalen Ränder ;). Beides ist n Kompromiss, ich find den aktuellen besser! Zumal du da auch den 2015-Wert korrigiert hast.
    Anm.: ich persönlich finde die 5er-Einteilung eh nicht so ganz überzeugend, eine 10er-Einteilung ist mir geläufiger (Beim ersten Blick auf die "alte" X-Achse dachte ich, das Diagramm beginnt bei 1780, da zwei Unterstriche neben 1800. "Erst" beim Blick auf 1825 war mir dann klar, das es sich um eine 5er-Einteilung handelt.) Wenn weiter beareiten, dann wäre mein Favorit eine 10er-Teilung, und dann auch nicht nur als kleine Striche auf der Achse sondern als gestrichelte Linien parallel zur/in der Länge der Y-Achse (wie in der JPG) und eine Beschriftung aller 50 Jahre. Aber das wäre ein Bonus. Will man genauere Werte haben, kann man ja im Gnuplot-Quellcode auf der Commons Beschreibung nachlesen.
  • Mit der Erweiterung des Diagramms bis 1400 geht es mir wie dir: schwierig, solange man keine Quellen angeben kann.
  • Danke für den Link zu den Gnuplot-Kollegen! Beste Grüße, --W like wiki (Diskussion) 19:49, 7. Aug. 2017 (CEST)
Im Text von Zittau#Einwohnerentwicklung steht für 1400 die Zahl 5000 Einwohner. Das deckt sich dann mit der JPG-Grafik. Beides ist unbelegt. In google-books findest du für das Dorf Eybau/Eibau für das Jahr 1314 5000 Einwohner und 600 Häuser. Bischen viel für ein Dorf im 14ten Jahrhundert das zum Rath Zittau gehört (heute ein paar km nordwestl. von Z.). Ansonsten sollte man aber mal höflich fragen, woher die Zahl 5000 für 1400 denn stammt und es vielleicht löschen. Aber lass dich von mir nicht zum Löschen verleiten ... als Vorbild tauge ich nur bedingt.
Das wichtigste zum Grafikformat: ich selbst habe für die paar Grafiken die ich gemacht habe das Format abgekupfert. Was immer mach macht (z.B. geht 45Grad geneigte Schrift auf der X-Achse einfach) man sollte es ziemlich einheitlich machen. Wenn du mehr ändern möchtest, sollest du jemand suchen der eine gute Vorlage machen kann. Beim Verwenden einer guten Vorlage auf viele Grafiken kann ich gerne mithelfen.
So, und nun wünsche ich mir das ich gut Schlafe - macht ja sonst keiner. --SummerStreichelnNote 23:34, 7. Aug. 2017 (CEST)
Allright! „So, und nun wünsche ich mir das ich gut schlafe - macht ja sonst keiner.“ :D  --W like wiki (Diskussion) 17:20, 14. Aug. 2017 (CEST)
@W like wiki: mein Herz ist riesengroß! Und auch wenn deine Bemerkung über meine Wünsche zur Nacht sicher nicht anklagend gemeint waren, möchte ich mich, gerade weil es mir bei meiner Herzensgröße ein leichtes gewesen wäre auch dich in meine Wünsche mit einzubeziehen, mit dieser kleinen Aufmerksamkeit entschuldigen. Du siehst es mir nach, das es mir momentan nicht möglich ist, die kleine Aufmerksamkeit an passender Stelle in der deWP einzubinden. --SummerStreichelnNote 18:54, 15. Aug. 2017 (CEST)
Jut! Dabei kleiner Blick auf die Uhr ;) --W like wiki (Diskussion) 02:29, 17. Aug. 2017 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2017-08-03T12:26:45+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 14:26, 3. Aug. 2017 (CEST)

Ich weiss nicht genau wieso Du gesperrt worden bist, noch muss ich es zwingend wissen, aber schade finde ich, dass Du Dich von Drclausoberloher und seinen IPs scheinbar noch immer provozieren lässt. Bitte rüste verbal ab und ignoriere die Dir wohl bekannten IPs doch einfach (in der oben verlinkten VM habe ich einen Filter vorgeschlagen, dass müsste man allenfalls mal anschauen). In dem Sinne erst einmal ein schönes Wochenende :-)  --MBurch (Diskussion) 23:49, 3. Aug. 2017 (CEST)

Hallo MBurch, du schreibst: „... schade finde ich, dass Du Dich von Drclausoberloher und seinen IPs scheinbar noch immer provozieren lässt“. Im speziellen Fall habe ich mich nicht von Drclausoberloher provozieren lassen. Kurz nach meiner Monatssperre hagelte es hier IP-Spam. Allein das wäre nicht notwendig gewesen. Schon früher habe ich Admins um eine dauerhafte Halbsperre für meine Disk gebeten und sie nicht bekommen. Auch diesmal wurde die Halbsperre nicht dauerhaft eingerichtet obwohl ich schrieb: „würde es dir was ausmachen, diese Seite dauerhaft für IPs zu sperren 19:27, 24. Jul. 2017 (CEST)”. Warum mir Admins keimen dauerhaften Schutz gönnnen, ist zumindest bis dato ihr Geheimnis.

Ich weiß nicht ob es für dich glaubwürdig klingt, aber als die Beiträge eintrommelten (nebennbei auch von netten Kollegen per Mail ... auch per „normaler” Mail weil diese inzw. bekannt ist) habe ich alle Beiträge nur soweit gelesen, bis klar war ob in dem Beitrag was sinnvolles steht. Dann habe ich es einfach gelöscht. Amen. Ich wertete die Beiträge weder aus um Diva zu spielen (sprich selbst VM anzustrengen) ... noch um zu analysieren ob Drclausoberloher dahinter steht.

Auf der VM 3- Aug. hat nun eine IP diesen Edit vom 24. Juni. ausgegraben (also damals schon knapp 2 Wochen alt). Ich habe diesen Uraltedit damals mit Sicherheit nicht aufmerksam gelesen sondern ruckzuck gelöscht. Warum hätte ich es auch lesen sollen??? Es ist inhaltsleeres Zeug das nur den Zweck hat zu Beleidigen. Ob mir genau von diesem Edit oder von irgendeinem anderen Schreiberzeugnis die Forderung mich global Sperren zu sollen erinnerlich war weiß ich nicht. Die Forderung höre ich nicht zum ersten mal. Oben schrieb ich in Bezug auf meine Arbeit auf Commons (wo ich nun wirklich bis dato nicht negativ aufgefallen bin): „Falls du noch Wünsche auf commons hast solltest du dich beeilen - irgendein Vollpfosten hat schon globale Sperre gefordert“ ... hier in deWP sprechen sich schon Admins wie Artregor für infinite Sperre aus. He3nry erteilt mir hier Ratschläge, die im Ton zu einem Schutzgelderpresser passen (im Ton wie; "ich würde dir raten deine Kinder nur noch in kugelsicherer Weste zur Schule zu schicken" - ginge man zur Polizei, würde der Mafiosi behaupten aus tiefster Sorge gute Ratschläge zu erteilen - im gleichen Ton riet mir He3rny nicht zur SP zu gehen - so habe ich es in meinem Wahn jedenfalls wahrgenommen). In diesem Stimmungsumfeld (ich versichere dir. die Stimmung ist mit keinem sachlichen Fehlverhalten von meiner Seite zu begründen) halte ich die Umsetzung der völlig absurden Forderung mich global zu sperren für nicht ganz unwahrscheinlich. Ich möchte die Zuordnung "Vollpfostenn" <--> "Forderung nach globaler Sperre" hier nicht wiederholen. Überleg dir im Stillen aber mal wie du Menschen mit solchen Forderungen einordnen würdest. Mir ging es an der Stelle nur darum, angesichts der nicht ganz unbegründeten Gefahr die Absurdität der Forderung zu unterstreichen. Und WP ist ein Ort, an dem Absurditäten auch mal gerne umgesetzt werden (ich habe deinen Stress um einen Flugzeugabsturz in der U. teils mitverfolgt ,,, du dürftest Erfahrung damit haben, wie schwer es ist gegen Bauchgefühl anzugehen).

Was ich ansonsten für eine völlige Entgleisung in der deWP halte ist, dass ständig nach totaler Vernichtung eines Kollegen gerufen wird. Hier und heute bin ich es. Aber das Phänomen ist allgemein.

Die einzige Erklärung warum die VM vom 3. Aug. stundenlang offen blieb obwohl es nichts anderes als ein Festival von IPs war ist, das einige Admins in der Startlöchern standen mich infinit zu Sperren und andere sich nicht getraut haben zu Schließen um keinen Streit auszulösen. Bessere Interpretationsvorschläge nehme ich dankbar an - jede andere Erklärung warum dieses IP-Festival nicht beendet wurde ist herzlich willkommenn!!! Und an dieser Stelle möchte ich mich ausdrücklich bei Benutzer:MagentaGreen bedanken, der vermutlich mit seinem Betrag auf VM den Ausschlag gab diese dann doch irgendwann zu schließen. Und mal ein Wink mit dem Zaunpfahl: ein kluge Community würde solche Kollegen gelegentlich mal fragen, ob sie eine höhere Funktion wahrnehmen würden.

Und noch etwas sehr sehr absurdes zu der Unsitte Kollegen zu vernichten. Man mag auf den ersten Blick denken, „jetzt wo es bei Summer ans Eingemachte geht wird er Handzahm“. Falsch!!! Dem User clausi hat eine CU den Kopf gekostet. Die CU wurde von einem Toni angestrengt weil clausi gesperrt wurde und anschließend ein bischen als IP rumgestänkert hat. Das Stänkern ging gegen mich - und es hat mich nicht weiter berührt (siehe Aufforderung oben, gelassener zu bleiben - ich habe die IP-Stänkerei gelassen gesehen ... es waren Toni und Co die clausis Kopf forderten). Da wurde aus dem bisschen Rumstänkern gegen mich ein Sperrumgehungstrick für clausi geflochten, das nicht auf meine Zustimmung traf. Und dann kommt die potenzierte Absurdität. In der CU-Disk spreche ich mich gegen die Ausführung der CU aus. Und nun bekommen einige Hirne echte Probleme ... „jetzt liefern wir clausi schon auf dem Silbertablett und Summer fordert keine Blutrache???“. Vermutlich aus Selbstschutz um bei der Denkaufgabe nicht über 42 Grad zu kommen kamen die Hirne auf einen genialen Ausweg. Ich und clausi müssen identisch sein - das war die gefällige Erklärung dafür, dass ich clausi nicht vernichten wollte. Folglich kam die Forderung, mich ebenfalls CU-Technisch untersuchen zu lassen. Das war Potenzierung der Absurdität. Eine absurde Absurdität. Kann man unter Wikipedia:Checkuser/Anfragen/Drclausoberloher und verschiedene IPs nachlesen. Das Köpfe rollen lassen nur als angenehmer Freizeitvertreib angesehen wird zeigt die Aussage Ich denke, wir sind bisher gut miteinander ausgekommen, und das sollte auch so bleiben des CU-Antrag-Tonis ... man versucht ja gerne mal via CU einen Kopf rollen zu lassen ... und wenns nicht klappt kann man ja immer noch beste Freunde sein. Ich bin absolut gegen diese Vernichtungskriege - und die, die sie gerne spielen sind m.E. die Hauptverantwortlichen für schlechte Stimmung in der deWP. Und ja - selbst der aktive Einsatz gegen den Vernichtungswahn löst schon Misstrauen aus - wenn nicht gar mehr.

Ich hoffe, ich konnte dir vermitteln, das ich clausi weniger Beachtung schenke als auf den ersten Blick scheint. Wenn er eine SP stellen würde, hätte er sofort meinen Segen hier wieder frei rumlaufen zu dürfen. Auch unbehelligt von mir (einzige Ausnahme: wenn er wieder anfangen sollte uns mit maschinellen Übersetzungen der xxWP (ich glaube, Indische waren auch dabei) zu beglücken kriegt er was auf die Finger. Ansonten soll er glücklich werden.

Und was gibt es außer clausi??? Da gibts noch die VM vom 24 Juli. Mal ganz kurz was jeder sehen kann: Martin K. meldet mich Nachts um 00:26 Uhr. Alles läuft ruhig vor sich hin. Da es offenbar stillos ist, eine Summer-VM unter 3 Stunden zu schließen bleibt sie erstmal offen. Nach 7 Stunden schreibt He3nry in der VM: „@Summer ... hier!: Das ist bzw. war eindeutig ein Editwar Du gegen alle anderen. Setzt Du das also noch einmal ein, machst Du Pause. Ansonsten sind ja alle ins Bett gegangen, --He3nry (A/OS) Disk. 07:22, 24. Jul. 2017 (CEST)“. Ich bin da in der Tat schon lange im Bett und sündige ganz sicher nicht (weiter). Aus He3nrys Edit lese ich ein Erledigt mit Ansprache. Nach weiteren 3 Stunden (also jetzt 10 Stunden nach der Meldung) beschliesst man um 10:14 Uhr, das ich denn doch eine Strafe von 3 Tagen verdient hätte. Man hat sich halt Umentschieden und alles hätte nun gut sein können. Nun wacht aber Artregor auf. Es ist kurz vor Mittag (11:55) und damit knapp 12 Stunden nach VM Stellung. Artregor erinnert sich, das er vor dem Schlafengehen etwas sehr schlimmes gesehen hat (ist nun gelöscht). Aber er war zu Müde um darauf zu reagieren. Aber trotz der Müdigkeit (er wähnt sie selbst) ist er ganz sicher das er einen schrecklichen PA sah den bisher niemand gefunden hatte. Ob ihn diese schlimmen Vorfälle im Schlaf verfolgt haben wissen wir nicht. Aber er lässt uns nach dem Schlaf wissen, das er mindestens einen Monat Sperre für angebracht hält. Man setzt es um. Und auf meiner Disk warnt mich He3nry wie oben beschrieben vor einer SP ... weil es noch viel viel schlimmer kommen könnte wenn ich Einspruch erhebe. Man schafft es also, ein und das selbst Delikt innerhalb von 12 Stunden von Ansprache bis angedrohte infinite Sperre zu bewertten.

Bemerkenswert ist dann auch noch, das das Schreckliche so schrecklich sein soll, das dem gemeinen Leser noch nicht einmal andeutungsweise vermittelt werden sollte, um was es geht.

Nun, wohle dem, der auch nach Kenntnis der zeitlichen Abläufe von den Fähigkeiten unserer Entscheidungsträger (insbesondere OS) überzeugt ist. Es braucht halt schon mal einen halben Tag, um das wirklich Böse zu erkennen. Er versteckt sich manchmal so gut.

Jetzt aber noch mal mit etwas mehr Ernst: in der Tat habe ich mich zu einer Person geäußert. Diese hat sich nebenbei 2 Jahre lang nicht in der WP blicken lassen (auch in der letzten Zeit nicht). Was diese Person hier hinterlassen hat, will ich jetzt nicht beschreiben ... aber ich denke ich darf schon sagen, das es mindestens einer Straftat sehr sehr nahe kommt. Ja - ich habe nicht die nettesten Worte bezüglich dieser seit langen abwesenden Person gefunden. Aber die VM etc. vermittelt den Eindruck, als hätte ich anlasslos aufs übelste Rumgepöbelt. Dem ist nicht so! Und ich nehme es den Herren OS persönlich übel, das sie genau diesen Eindruck des anlasslosen Herumpöbelns fördern. Wären die Herren Oversighter einigermaßen neutral, würden sie durchblicken lassen das es einen veritablen Anlass gab - anstatt Ratschläge im Schutzgelderpresserstil zu geben. Mit einem fairen Umgang hat das nichts zu tun.

Du siehst, von clausi lasse ich mich weniger provozieren als es auf den ersten Blick scheint ... Aufregen tu ich mich eher wegen unsere Kollegen mit erweiterten Funktionen die die verbreitete Kultur der Vernichtung statt Schlichtung befördern. -- SummerStreichelnNote 11:33, 6. Aug. 2017 (CEST)

Es tut mir wirklich leid, aber irgendwo in der Hälfte habe ich dann aufgehört zu lesen :-/ 
Versuche Trolle sowie andere Autoren und Administratoren, die Dir auf den Wecker gehen weiträumig zu ignorieren und lasse entsprechende Honigtöpfe aussen vor (am Russland / Ukraine-Konflikt beteilige ich mich praktisch nicht mehr). Vielleicht magst Du mal an einen Stammtisch oder diesem BBQ teilnehmen, wo Du andere Autoren von Angesicht zu Angesicht kennenlernst :-)  --MBurch (Diskussion) 05:18, 7. Aug. 2017 (CEST)

Bitte um Freischaltung für SP[Quelltext bearbeiten]

Benutzer:He3nry, Benutzer:Artregor, Benutzer:Sargoth, ... --SummerStreichelnNote 18:30, 22. Aug. 2017 (CEST)

Benutzer:Horst Gräbner, Benutzer:Emergency doc, ... --SummerStreichelnNote 19:16, 22. Aug. 2017 (CEST)

Erledigt. Gruß--Emergency doc (D) 19:22, 22. Aug. 2017 (CEST)

@Sänger: würdest du Artegor bitte auf diesen Edit hinweisen? Ich bin es leid, mir von Artregor die kleinsten Kleinigkeiten vorwerfen zu lassen. Und danke natürlich für die Korrektur. -- SummerStreichelnNote 19:51, 22. Aug. 2017 (CEST)

Danke für Erledigung! --SummerStreichelnNote 22:33, 22. Aug. 2017 (CEST)

Restsperre wieder eingesetzt. Die Bilder zu kritisieren ist in meinen Augen völlig ok, dies jedoch nicht in der Form, wie es durch dich erfolgte. Ich drücke mich an dieser Stelle etwas schwammig aus, da ich das nicht mehr einsehen kann, keine konkreten Formulierungen mehr kenne und nur noch in Erinnerung habe, was vorgefallen war. Gruß --Itti 12:36, 23. Aug. 2017 (CEST)

c:File:Berlin population3.svg[Quelltext bearbeiten]

@Idx knowledge, Wissons: ich habe eure Änderungen von 2017 am Quelltext in c:File:Berlin population3.svg übernommen. Wenn ihr nochmal was ändert, ist es besser ihr übersetzt es selbst sofort oder bittet jemanden es zu übersetzen. Ich habe gerade den gesamten Quelltext von c:File:Berlin population.svg nach c:File:Berlin population3.svg übertragen, den Quelltext etwas geändert und anschließend übersetzt - dabei kommen Änderungen wie eure schnell unter die Räder wenn sie nicht visualisiert sind. Gruß, -- SummerStreichelnNote 23:10, 23. Aug. 2017 (CEST)

Danke!--Wissons (Diskussion) 16:52, 8. Jun. 2018 (CEST)

Quelle Daten[Quelltext bearbeiten]

Hallo,

auf welchen Daten basieren deine Grafiken zur Bevölkerungsentwicklung? Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 18:05, 1. Sep. 2017 (CEST)

Steht bei jeder Grafik dabei. Sollte ich er irgendwo vergessen haben trage ich es nach. Ebenfalls schöne Grüße, -- SummerStreichelnNote 18:12, 1. Sep. 2017 (CEST)

Sorgen machen sollte man sich über die Männer ohne Frau mit Leine[Quelltext bearbeiten]

Zitat:
Hosch koin Maa, isch Sch...
Hosc en Maa isch au Sch...
Gruß AVS (Diskussion) 18:09, 8. Sep. 2017 (CEST)

AVS: ich weiß, das Menschen sich im Bezug auf Promiskuität nicht entscheiden können was bisweilen auch in eine allgemeine Unzufriedenheit umschlagen kann. Meiner Art ist die gesamte Problematik nur durch Beobachtung von Homo bekannt. In meinem Beitrag [1], den ich nicht nur aber auch humoristische verstanden wissen will, ging es mir um einen Leinenzwang für bissige Männer. Ein Problem, das leider viel zu wenige Beachtung findet weil das Beißen oftmals rithualisiert wird - die Opferzahlen aber trotzdem immens hoch sind. --SummerStreichelnNote 12:59, 11. Sep. 2017 (CEST)

Goslar[Quelltext bearbeiten]

was sind eigentlich "Gebieststände" und was bedeutet die rote, und was die blaue Linie? Gruß, --JuTe CLZ (Diskussion) 09:36, 9. Sep. 2017 (CEST)

Etwas oberhalb der Tabellen in Goslar#Eingemeindungen steht: "Am 1. Januar 2014 wurde die Stadt Vienenburg [...] in die Stadt Goslar eingegliedert." Die Stadt Vienenburg hat über den Daumen 10.000 Einwohner. Wenn man in einer Grafik einfach die offiziellen Zahlen darstellt, kommt es für das Jahr der Eingemeindung zu einem Sprung im Bevölkerungswaschtum. Die beiden Kurven geben die Einwohnerzahl für das alte und neue Gebiet (daher die Bezeichnung Gebietsstand) an.
Das ganze ist nicht meine Erfindung. Vor kurzem habe ich die seit vielen Jahren überholte Grafik c:File:Detmold - population development.svg durch die aktuelle Grafik c:File:Einwohnerentwicklung von Detmold im Vergl. der Gebietstaende vor u. nach Ref. 1970.svg ersetzt. Danach habe ich das gleiche Verfahren noch mehrmals angewendet, wenn die jeweiligen Tabellendaten es nahe legten. Siehe z.B. auch Diskussion:Memmingen#Bevölkerungsstatistik und Gebietsstand.
Auch für andere Darstellungsarten/Techniken gilt, das ich das Rad nicht neu erfinde sondern mich an Quasi-Vorgaben halte. Sieh dir die Versionsgeschichte von c:File:Berlin population.svg an - das ist es in etwa, an das ich mich halte (mein pers. Geschmack sieht anders aus - den halte ich da aber absichtlich zurück). Die Technik (GnuPlot) propagiere ich aber in der Tat. Zum einen ist es völlig transparent (für den Fall das du keine Ahnung von GnuPlot hast kannst du trotzdem die dargestellten Daten Zahl für Zahl in der Dateibeschreibung nachvollziehen) und zum anderen können Kollegen ohne Aufwand überholte Grafiken aktualisieren (siehe auch dazu die Versionsgeschichte). Ich lege sogar sehr großen Wert darauf, das jemand mit wenige Know-How meine Grafiken möglichst einfach aktualisieren kann (siehe Kommentare im GnuPlot-Quelltext der Dateibeschreibungen und eine freiere Liz. als es die deWP bei ihren Texten handhabt).
Wenn du einen Ort kennst, wo das Thema "Graphen zur Bevölkerungsentwicklung" allgemein besprochen wird (also über Vereinheitlichung von Technik über Schriftgröße bis Darstellung von Gebietsständen) kannst du es mir bitte mitteilen. --SummerStreichelnNote 11:36, 9. Sep. 2017 (CEST)
Ach so. Danke für die geduldige Antwort. Den Tippfehler habe ich zwischenzeitlich korrigiert. --JuTe CLZ (Diskussion) 12:49, 9. Sep. 2017 (CEST)
Danke für die Korrektur (für die Statistik habe ich auch die off. Dankefunktion benutzt - viele zählen das ja). Wenn du nach der Erklärung an der Formulierung im Artikel feilen willst soll es mir auch recht sein. Ziel ist ja, das es allgemeinverständlich ist. --SummerStreichelnNote 12:58, 9. Sep. 2017 (CEST)

Fachrat[Quelltext bearbeiten]

Hi, ich habe eine Datei (File:Geber des Elektroftalm.png) nach Commons hochgeladen, dann einen Schreibfehler entdeckt und die korrigierte Datei hochgeladen. Wie werde ich die alte Datei los? Ich kann das {{duplicate}} nicht eintragen. Gruß AVS (Diskussion) 19:34, 27. Sep. 2017 (CEST)

Schwerhörige[Quelltext bearbeiten]

Was haben Schwerhörige und alte Zöpfe mit einander zu tun? Ausser dass Alte gelegentlich das Glück haben, mit Schwerhörigkeit gesegnet zu sein (Ich wohne mit Blick auf einen Schulhof) :-) . Gruß AVS (Diskussion) 14:43, 29. Sep. 2017 (CEST)

Vermutlich hörst du gut und hast auch wenig Kontakt zu Betroffenen (ersteres wünsche ich dir von Herzen!). Wer schlecht hört kann versehentlich schon mal alte Köpfe abschneiden. -- SummerStreichelnNote 14:52, 29. Sep. 2017 (CEST)

Liste polnischer Erfinder und Entdecker[Quelltext bearbeiten]

  1. Wie finden Sie den Artikel Elektroftalm ?
  2. Der TN Succu(lenten) macht seinem Namen alle Ehre. in dem Portal werkelt er auch! :-)  Gruß 23:30, 1. Okt. 2017 (CEST)

Socken[Quelltext bearbeiten]

  1. Der 'Kaktus' macht seinem Namen weiterhin alle Ehre. Ich wollte ihm schon Stalking zukommen lassen.
  2. Etliche Prominente wie z.B. Karl Lagerfeld, tragen keine. Gruß AVS (Diskussion) 13:22, 4. Okt. 2017 (CEST)

Wahre Neutralität[Quelltext bearbeiten]

Beteiligte:

  1. Schultes
  2. Bauer 1
  3. Bauer 2
  4. Schantes

2: Desch meine, se hod auf moinr Wies gfressa
1: Do hosch reachd
3: Se isch mr drvooglaufe, se ghaird mir
1 Do hosch reachd
4: Abr Schuldes, s kennad doch ned älle boide reachd hao
1: Do hosch au wiedr reachd

Gruß AVS (Diskussion) 22:09, 6. Okt. 2017 (CEST)

'tschuldigung :)[Quelltext bearbeiten]

--Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 00:59, 8. Okt. 2017 (CEST)

@Nicola: Wofür? Wieso? Wir sind uns doch nur in Spezial:Permanenter Link/169780528#Benutzer:Meister und Margarita (erl.) ganz zivilisiert begegnet. Abgesehen davon, das man so eine Leistung bei einem kleinen Hund immmer mit "braaaveeer Hund" und einem Leckerlie unterstützen sollte gibt es doch nix zu Entschuldigen.

Was mich bei der SP nur aufgeregt hat, das das ein SG-ler in vorderster Front mitmacht, der voll involviert ist. -jkb- hat seine gesamte Kollgenschaft brüskiert indem er vom SG gesetzte Grenzen überschritt und die Übertretung erst per Adminanfrage entfernt wurde (Wikipedia:Administratoren/Anfragen/Archiv/2017/Oktober#Artur Pachner (erl.)) - in der SP hat er sich dann wieder knietief im Schlammbad ausgetobt. Ich verlange tatsächlich, das man als SGler sich auch außer Dienst so verhält, das man es würdig nennen kann. Man muss sich einfach entscheiden, ob man im Schlamm spielen möchte oder als Schiedrichter ...

Aber WIR waren ja beide brav ... --SummerStreichelnNote 12:41, 8. Okt. 2017 (CEST)

PS: wie du auf der Vorderseite siehst, spiele ich auch gerne mal mit Wiederkäuern. Radfahrer lassen mich aber cool ... die lass ich einfach weiter fahren ...

Ich hatte Dich gestern versehentlich revertiert. Alles andere steht hier nicht zur Debatte :) --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 12:44, 8. Okt. 2017 (CEST)
Das 'Kuh'-Bild ist Spitze! AVS (Diskussion) 19:33, 8. Okt. 2017 (CEST)
Da ich das Theater verpaßt hatte, hier mal eine Ergänzung zu:
>>Hinterherstiefel von Oliver ist hier auf jeden Fall gegeben (Olivers letzter Edit in Knackwurst war am 08:20, 28. Jun. 2017‎). Die anderen beiden Aspekte will ich nicht beurteilen. Beide gleich zu behandeln halte ich nicht für sonderlich sinnvoll.<<
Ich nehme an, Du hast das Schnarktool?
Das zeigt, aussagekräftiger als das Datum des letzten Edits, für die vorherige Version des Artikels an:
  1. Oliver S.Y.: 5311 Zeichen (57 %)
  2. Karl Gruber: 993 Zeichen (11 %)
  3. Fg68at: 604 Zeichen (7 %)
  4. RPI: 515 Zeichen (6 %)
  5. Jaypeevoss: 327 Zeichen (4 %)
  6. Loimo: 242 Zeichen (3 %)
  7. GeoTrinity: 225 Zeichen (2 %)
  8. Rainer Zenz: 219 Zeichen (2 %)
  9. Ulli Essen Trinken: 185 Zeichen (2 %)
  10. RobTorgel: 139 Zeichen (1 %)
Und das dann halt in Relation zu "Knacker bzw. Augsburger mit Beilage sind in Österreich ein beliebtes und preiswertes Mittagsmenü, sie werden auch häufig in Kantinen und Werksküchen angeboten.", belegt durch "Designtechnisch ist die Knacker der SUV unter den Würsten. Wuchtig und selbstbewusst kommt sie daher" ...
Geschützt wurde übrinx die durch "das ist Fakt und jetzt halt Dich raus Piefke" begründete Version. (Wobei Karl und Fg68 eigentlich nicht wirklich Piefkes sind.) --Elop 15:34, 9. Okt. 2017 (CEST)
Elop Du hast Recht mit der Analyse. Ich bin wegen unabdingbaren traurigen Sachen für kurze Zeit anderweitig stark eingebunden. Falls du meinst, ich hätte Schaden angerichtet regel es bitte in meinem Namen. --SummerStreichelnNote 22:43, 9. Okt. 2017 (CEST)
Ich meine da nix. Die richten ihren Schaden eh selber an - der eine u. U. mehr als der andere. --Elop 23:30, 9. Okt. 2017 (CEST)
Wenn ich OSY lese, clicke ich 'weiter'. Der Ton hier: jetzt halt Dich raus Piefke ist leider nicht mal als mißglücktes Witzchen zu verstehen. An Summer: Sorry. Gruß AVS (Diskussion) 09:44, 10. Okt. 2017 (CEST)

Meinungsfreiheit[Quelltext bearbeiten]

Mr däded scho wella, blos wella derfed mr ned. AVS (Diskussion) 16:47, 19. Okt. 2017 (CEST)

Wenn du den Hass der Welt auf dich ziehst hat es immer den gleichen Grund - du bist anders[Quelltext bearbeiten]

Der Hund bellt − die Karawane zieht weiter ! Gruß AVS (Diskussion) 07:59, 28. Okt. 2017 (CEST)

Hunde ... Kamelkarawane ... rattattataa ich bin ein Panzer - der Nationalen Volksarmee --SummerStreichelnNote 23:51, 28. Okt. 2017 (CEST)
Für solche Phantasien sehr zu empfehlen: Panzer selber fahren in Berlin & Brandenburg. Wer allerdings meint Panzer schießen rattattataa , der irrt. Panzer haben Zieloptiken, die es erlauben, auf 2 km mit 2 Schuß die Ziekscheibe ihrer Pfosten zu berauben ... (own work, Putlos, anno Tobak). Gruß AVS (Diskussion) 09:30, 29. Okt. 2017 (CET)
Oh - ich ließ mich bei den letzten Zeilen von diesem Lied (Text) inspirieren ohne es vorher nochmal aufmerksam gehört zu haben. Dort heisst es:
Wenn ich groß bin
gehe ich zur Volksarmee.
Ich fahre einen Panzer -
rattata rattata rattatatata
Im Original bin ich nicht wie in meiner Interpretation selbst der Panzer - ich fahre ihn lediglich (allerdings auch erst, wenn ich groß bin - speziell bei mir, einem kleinen Hund, wird das wohl nie zutreffen). Das rattata soll dabei lediglich die Fahrgeräusche andeuten. Die Panzer der Nationalen Volksarmee dienten nebenbei nur friedlichen Zwecken. Ich denke, das sollte hier nochmal ausdrücklich betont werden. -- SummerStreichelnNote 10:04, 29. Okt. 2017 (CET)
oder so? Gruß AVS (Diskussion) 11:20, 29. Okt. 2017 (CET)

Kollege[Quelltext bearbeiten]

Skippy le Grand Gourou : Skippy Gruß AVS (Diskussion) 20:16, 29. Okt. 2017 (CET)

wer nich frett is satt[Quelltext bearbeiten]

Wat de Boer nich kennt, det frett he nich! AVS (Diskussion) 20:23, 31. Okt. 2017 (CET)

Deine Kommentare[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer, deine Kommentare in der Sache MrsMyer finde ich nicht in Ordnung. Du sprichst mich auf die Entfernung der Einträge an. Ja, ich nehme mir das Recht meine Utnerseiten zu beobachten und ich habe Admin-Anfragen im Blick. Im Verlauf dieser Anfrage wurde das Thema behandelt und ich habe mich entsprechend an das Ergebnis gehalten. Warum du nun mehrfach mich angreifst, erschließt sich mir nicht, schon gar nicht, wenn du dir anschaust, was ich auf meiner Unterseite hatte. Das waren ein paar IPs, ohne Kommentar, ohne Wertung ohne weiteres. Dein nächster Punkt, du siehst den Missbrauch durch das Konto Anne Winsch nicht. Ok, dann siehst du ihn nicht. Wenn du meinst, dass es ok ist, wie auf der Diskussionsseite des Artikels Horst Stern vorgegangen wurde, dazu solltest du aber auch die Versionsgeschichte beachten und berücksichtigen, das das Konto Mrs Myer zuvor in anderer Sache mit der Benutzerin zu tun hatte, später dann "aufgeräumt" hat. Dann ist es für dich ok. Für mich ist es nicht ok, für viele andere auch nicht. Ich greife dich nicht an, nur weil du anderer Meinung bist, doch ich finde es nicht fair, wenn ich angegriffen werde, weil ich eben auch eine Meinung habe und ich denke, dass auch ich ein Recht auf eine eigene Meinung habe und genauso wie du auch ein Recht habe, in einer Diskussion meine Meinung zu sagen. Ich lasse mich auch überzeugen oder überstimmen und ich richte mich auch nach dem Ergebnis einer Diskussion und halte mich daran, doch ich lasse mich nicht Mundtot machen. Dennoch viele Grüße --Itti 10:57, 3. Nov. 2017 (CET)


Liebe Itti (diese Anrede ist nicht im mindesten ironisch gemeint!),

offensichtlich fühlst du dich angegriffen. Das war keineswegs meine Absicht. Ich beziehe ganz sicher nicht gegen dich Stellung - ich habe für MrsMyer Stellung bezogen. Und du hast gegen MrsMyer argumentiert (in dem Sinne das sie infinit gesperrt werden sollte). Von meiner Seite ist das nichts persönliches. Ich schätze dich ... aber ich muss trotzdem nicht immer und überall deiner Meinung sein. Im Gegenteil - aus empfundener Nibelungentreue leitet sich regelmäßig der Klüngelvorwurf ab. Nebenbei: du gehörst zu den wenigen, die in der CU etwas vortrug, das den Namen Argument verdient ... andere haben Phrasen gebracht.

Vorsorglich eine Stellungnahme zu diesem Edit - das sollte eine witzige Vorlage für dich sein. Ganz sicher nicht verletzend gemeint. Und nimm es eher als Kompliment - es ist ja gerade ein Zeichen von gutem Diskussionsstil, wenn man dem Vortrag des anderen mal (vollumfänglich bis aufs letzte Wort) zustimmt - und mal eben nicht.

Leider wurde die Diskussion um das Schicksal von MrsMyer an zwei Orte verteilt. Erst wurde es bei Wikipedia Diskussion:Checkuser/Anfragen/Anne Winsch, MrsMyer (nebenbei: ich würde die IP nicht explizit Denunziant nennen und den Begriff Lump sollte man nach R. Freisler auch nicht unbedacht verwenden, aber als Zitat von H. v. Fallersleben akzeptabel; auf hündisch-deutsch steht Lumpi übrigens für einen liebenswerten Streuner) diskutiert. Dann wurde es in Wikipedia:Vandalismusmeldung/Archiv/2017/11/03#Benutzer:MrsMyer (erl.) eingestellt. Diese VM war nebenbei der größte Unsinn den ich seit lagen gesehen habe. In des CU-Disk wurde schon erwähnt das VM nur aktuelles Fehlverhalten behandelt. ... Weiterhin ist VM ungeeignet, weil ständig Beträge nach Intro 3/4 adminitrativ entfernt werden. Ich habe dreimal Luft geholt bevor ich dort schrieb. Ebenfalls ungeeignet ist, VM, weil Diskussionen dort zeitlich eng begrent sind ... es kommt Hektik auf die niemand braucht. Kurz und gut: wenn ich etwas von CU auf VM übertragen habe, dann einfach weil es die VM gab ... ich wollte dir nicht durch Wiederholung zu nahe treten.

Nun zu dem „Du sprichst mich auf die Entfernung der Einträge an. ...“. Es geht ja um zwei verschiedene "Trollseiten": einmal um Benutzerin:Itti/Allgemeine Vandalismus- und Trollsammelseite und zum anderen um Benutzer:Seewolf/Liste der Schurken im Wikipedia-Universum. Auf deiner Trollliste war nicht viel los. Nach Wikiregeln ist dir nicht vorzuwerfen, das MrsMyer weiterhin auf der Seite steht. Auf Seewolfs Seite gab es einen echten Editwar an dem du zweimal mitgemischt hast. Und ich darf es zumindest als kurios bezeichnen, das es durch von dem Besitzer der Seite im Sinne von MrsMyer beendet wurde. Ich hoffe, du kannst mir zustimmen in der Analyse, das der praktische Nutzen der Myer-Einträge in beiden Trolllisten eher gering ist. Es geht hauptsächlich um Symbolik, ums Prinzip oder ähnliches. Falls dir ein Beleg fehlt: Wikipedia:Administratoren/Anfragen/Archiv/2017/Juli#Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft (dein Weblink von oben als Wikilink) nach dem Edit von Seewolf 22:17, 1. Aug abgefrühstückt war. Es ging um Seewolfs Unterseite und das Rennen ging noch drei Tage weiter, obwohl Seewolf eindeutig gesagt hatte was er möchte. Sehr viele Erklärungen fallen mir nicht ein, warum diese Diskussion so ausufernd war.

Aber nun zu der Frage, warum ich die Trolllisten auf der CU-Disk erwähnt habe. Mit diesem Edit hast du nachdrücklich die Frage gestellt: "Was ist ein gegebenes Wort wert?" (Gerade in Hinsicht auf unsere fragiele, virtuelle, kleine Welt). Ohne Zweifel ist das eine Frage. die nicht die Regel der WP betrifft. Es geht um Moral, menschlichen Umgang etc. ... vor allem um Vertrauen und Glaubwürdigkeit. Und genau unter dem Aspekt habe ich den Streit um die Einträge der beiden Trolllisten betrachten wollen (vor mir noch Benutzer:Wibramuc - ich will da allerdings keine Verantwortung abwälzen). Ich möchte ehrlich gesagt diese moralische Ebene nicht weiter verfolgen, solange fest steht das beide Seiten sich nicht mit Ruhm bekleckert haben. Ja ich weiß, Liesbeth hat während der SP gesockt ... das alles ist nicht vertrauenswürdig. Ich könnte dir jetzt mutmapliche Motive nennen, warum sie so handelte. Mach ich nicht - das führt nicht weiter. Fest steht aber, das Liesbeth sich deutliche Vorbehalte von vielen Kollegen gegenüber sah.

In der WP haben wir ein echtes Problem damit, das Entscheidungen die nicht im Konsens getroffen wurden (im 100%igen Konsens gibt es eh kaum) bis zum jüngsten Gericht von der unterlegenen Seite bykottiert werdem. Im Fall SP-MrsMyer gab es viele Leute, denen das SP-Ergebnis nicht gefallen hat.

Auch ganz generell in Bezug auf SP: wir haben keine "Willkommen zurück Kultur". Und das spühren die Kandidaten von der ersten Sekunde.

Du hast deine Frage hier oben öffentlich gestellt und ich habe entspr. öffentlich geantwortet. Ich hoffe doch, das du dich jetzt nicht persönlich angegriffen fühlst. Natürlich gestatte ich dir, hier öffentlich zu antworten. Wenn möglich aber lieber per Mail. Kommentare von Dritten werde ich vermult. Löschen. Ich hoffe das ist okay so. -- SummerStreichelnNote 20:40, 5. Nov. 2017 (CET)

Hallo Summer, danke für deine Antwort, die mich freut und in keinster Weise persönlich angreift. Wie ich oben bereits schrieb, kann ich gut damit leben, wenn andere eine andere Meinungen vertreten als ich, was mich gestört und zugegeben genervt hatte, war mein Eindruck, dass mir ein Recht auf eine eigene Meinung verwehrt wird. Zum inhaltlichen mag ich gar nichts sagen, da wurde schon vieles gesagt und hier sehe ich einfach unterschiedlich Meinungen und Auffassungen, über die man ruhig reden könnte, jedoch ohne persönlich ggü. anderen Diskussionsteilnehmern zu werden. Nur darum ging es mir auch gar nicht. Mein Anliegen ist dank deiner Antwort für mich erledigt. Viele Grüße und noch einen schönen Abend --Itti 21:40, 5. Nov. 2017 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2017-11-10T17:29:28+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 18:29, 10. Nov. 2017 (CET)

Guten Abend, ich habe die sprachlich gegen WP:DISK und WP:WQ verstoßenden Passagen Deines Beitrags entfernt; bitte berücksichtige in Zukunft die WP-Konventionen für Diskussionen und die Wikiquette, danke für Dein Verständnis. Mit Gruß, --Felistoria (Diskussion) 20:18, 10. Nov. 2017 (CET)


@Toni Müller, Felistoria: mit Vernichten meine ich, das es in der WP gang und gäbe ist einen Account mit anderen Ansichten, sei es inhaltlich zu einen Artikel, sei es für Meinungen zu Themen im Metabereich, Infinit sperren zu wollen. Da sich Konflikte schnell in einen Infinitsperrwunsch verselbstständigen und nach erfolgreicher Sperre oft das Aufspüren von IPs und Nachfolgeaccounts zu einer fast sportlichen Aktivität wird, halte ich den Begriff Vernichten nach wie vor für angebracht.
In der Diskussion habe ich den starken, fast sportlichen Wunsch nach Virtueller-Vernichtung mit dem Wort Kampf verknüpft (im Sport gibt es beispielsweise das Wort Wettkampf). Als ich das schrieb, habe ich schlicht nicht bemerkt, das der Begriff Vernichtungskampf schon ziemlich nahe an Vernichtungskrieg ist. Diese Art der Kriegsführung ist nicht nur im Dritten Reich praktiziert worden - aber kennzeichnend für selbiges. Von meiner Seite war das keine beabsichtigte Anspielung sondern ein echtes Versehen. Es war auch kein „Das wird man doch noch sagen dürfen“. Solltest du dich in die Nähe von eines Anhängers des Dritten Reiches verdächtigt gesehen haben, tut mir das leid. Jeder Bezug in diese Richtung ist nicht gewollt. Ansonsten würde ich Godwin’s law hier sehr ungern bestätigen.
Ich stimme Elop aus der VM (ich hatte Mittags einen Zahnarzttermin und anschließend einen schönen Tag - war also bei VM nicht online) nicht zu. CU-Anträge sollen nur bei schweren Verstößen gestellt werden, haben also wegen der Schwere der Verstöße indirekt die Infinitsperre zum Ziel. Und jeder kann es nachlesen: Benutzer:drclausoberloher ging hauptsächlich gegen mich vor und wurde aufgrund deines CUs gesperrt. Und nur wegen der Tatsache, das ich mich gegen CU aussprach wurden schwere Verdächtigungen gegen mich ausgesprochen die nur dadurch entkräfte wurden, das ich offiziell als Nicht-CU-Beifang bestätigt wurde.
Und ab jetzt wird es wirklich Ernst: seit der CU stellt mir Drclausoberloher als IP nach. Dabei nimmt er Kollateralschäden billigend in Kauf. Jüngstes Beispiel von heute früh: Ich spreche einen neuen Account an. Ich begrüße ihn individuell und spreche ihn, wie ich finde, freundlich an. Dann gretscht mir drclausoberloher als IP 80.187.118.17 im Dialog mit einem neuen Benutzer dazwischen (unten auf Spezial:PermaLink/170877178). Durch Gestänker könnte Drclausoberloher gerade einen neuen Benutzer vergraulen. Bei rund 5.000 aktiven Benutzern ist der mögliche Schaden nicht unerheblich.
Da ich an diesem Gestänker der IP nicht das geringst ändern kann, würde ich Felistoria bitten, das so gerade zu biegen, dass der potenzielle Kollege möglichst nicht abgeschreckt wird. Beim Entfernen dem neuen Benutzer ein paar freudliche Worte zukommen lassen (ev. Erklären, das Auftritte wie der der IP nicht die Regel sind). Wie gesagt: mir selbst sind da praktisch die Hände gebunden weil sonst ein Dialog mit der IP auf der Benutzerdisk zu erwarten ist ...
Und ja Toni: für diesen Mist bist du mitverantwortlich. Benutzer wird man nicht los durch infinite Sperren. Da hilft auch ein Heer von Seewölfen nichts. Die finden immer ihren Weg. Drclausoberloher hat lange die Communiuty dadurch geblendet, das es Artikel durch Maschinenübersetungen anlegte. Hätte man ihm das abgewöhnt (der Konflikt mit mir hätte sich beilegen lassen) würde er vielleicht im Mittelfeld der Autoren mitschwimmen. So ist er ein [denk dir was aus] geworden. Und du hast deinen Anteil daran. So jedenalls meine Überzeugung.
@Felistoria: ich maile dir gleich ganz kurz, warum ich den neuen Benutzer ermuntern wollte mit mir Mailkontakt aufzunehmen. Jedem anderen gebe ich auch auf Anfrage Auskunft. Ich will das nur nicht öffentlich machen weil es eben ein Thema ist, das nicht öffentlich besprochen werden sollte. -- SummerStreichelnNote 14:15, 11. Nov. 2017 (CET)
Moin Summer! Schön, dass du eingesehen hast, dass diese Wortwahl überzogen war.
Benutzer wird man nicht los durch infinite Sperren. Das ist richtig. Richtig ist aber auch: Benutzer, die massiv gegen die Projektregeln verstoßen, gehören nunmal infinit gesperrt. Und dann ist es nunmal Aufgabe der Seewölfe und anderen Admins, diese Projektstörer konsequent wegen Sperrumgehung, keine Besserung erkennbar zu sperren. Bei anderen infinit Gesperrten klappt das ja auch. Vielleicht haben die Vandalenjäger-Admins Drclausoberloher noch nicht so auf dem Schirm. Aus diesem Grund wäre vielleicht mal ein Hinweis deinerseits auf AN ganz hilfreich.
Und wenn du weitere Accounts und IPs von Drclausoberloher kennst und genügend Indizien hast, dass er es ist, würde ich dir ein erneutes CU-Verfahren empfehlen.
Gerade mir solltest du übrigens nicht vorwerfen, für Sperren wollen zu sein, denn gerade ich habe mich in der Vergangenheit dafür eingesetzt, dass Dribbler und GLG, die aus meiner Sicht immer wieder gute Arbeit machen und gar nicht so projektschädigend sind, eine neue Chance bekommen. Nur bei Drclausoberloher sehe ich Letzteres eben nicht (habe ihn aber ehrlich gesagt im vergangenen Jahr auch schon gar nicht mehr auf dem Schirm gehabt).
Viele Grüße, -- Toni (Diskussion) 16:10, 11. Nov. 2017 (CET)
Moin zusammen, die Disk des neuen Benutzers habe ich "geputzt", ausnahmsweise, denn erfahrene User können/müssen das selbst machen. Die meisten unbeschränkt gesperrten Benutzer kommen wieder, das ist richtig. In der Regel werden Benutzer gesperrt, wenn sie andere massiv und nachhaltig stören und sie damit am Mitmachen hier behindern. Diese Störung ist mit der Benutzersperre insofern behoben, als ein neuer Account, der genau da weitermacht, als "unverbesserliche Sockenpuppe eines gesperrten Benutzers" erkannt und erneut an seinem Tun gehindert werden kann. Steigt der Neuaccount hingegen ganz wonaders in dioe WP wieder ein und tummelt sich dort, ohne andere zu belästigen, wird niemand ihm administrativ etwas tun, weil er dir ja gar nicht irgendwie besonders auffällt. Das gelingt aber meiner WP-Erfahrung nach den meisten Gesperrten nicht, so dass sie dann doch irgendwann in ihren alten (Stör-)Modus zurückfallen. Schönes Wochenende und Grüße, --Felistoria (Diskussion) 16:26, 11. Nov. 2017 (CET)
@Felistoria: bisher habe ich dich als eine Art Expertin für freundlichen Umgang wahrgenommen. Was ich in diesem Sinne von dir erwartet hatte (und habe): wir haben da einen neuen Benutzer der von nichts eine Ahnung hat (glaube ich jedenfalls). Ich habe ihn aus inhaltlichen Gründen auf seiner Disk angesprochen. Dann kamen (mit Rechtscheibkorrektur) drei Edits von IP/Drclausoberloher. Dreimal hat es bei dem neuen Benutzer rot geblinkt (vermutl. auch drei Mails). Dann kam dein Löschen der Clausi-Kommentare mit dem Editkommentar "service". Wieder wird es bei dem neuen Benutzer rot gebimmelt haben. Glaubst du (immer vorausgesetzt der Benutzer ist wirklich neu) das der neue Benutzer entzückt ist über das Dauergebimmel. Glaubst du, das ein neuer Benutzer mit dem Editkommentar "service" etwas anfangen kann? Würde es dir schwer fallen, dem neuen Benutzer einfach einen schönen Tag zu wünschen? Hieltest du es nicht für sinnvoll, dem Bentzter zu sagen das du Administratorin bist und in dieser Funktion gelöscht hat. Hältst du es nicht auch für sinnvoll, dem Benutzer mit weinigen Worten zu sagen, das es nicht üblich ist das Konfliktabladen bei neu angemeldeten Benutzern unüblich ist und es viele nette Kollegen gibt.
Ist dir nicht klar, das ich das alles nicht machen kann weil ich sonst clausi auf den Plan rufe und alles noch schlimmer wird? Ich halte es nicht für unwahrscheinlich, das ein paar freundliche Worte in diesem Fall darüber entscheiden, ob ein Neuling hier bleibt oder nicht (mich würde so ein Gezänk als Begrüßung in die Flucht schlagen). Und genau um diese freundlichen Worten habe ich dich gebeten (Zitat: „Da ich an diesem Gestänker der IP nicht das geringst ändern kann, würde ich Felistoria bitten, das so gerade zu biegen, dass der potenzielle Kollege möglichst nicht abgeschreckt wird“). Dir die freundlichen Worte zu diktieren wäre ein Affront gewesen (oder doch notwendig?). -- SummerStreichelnNote 17:19, 11. Nov. 2017 (CET)
Nun, ich unterstütze Neulinge eigentlich immer und helfe ihnen auch, sobald sie sich im ANR zu tummeln beginnen (und ich sie dort - meist eher zufällig - "sehe"). Ich kann gern auf Deinen "neuen" Schützling auch dahingehend achten. Nur tut mir leid, Summer: aber wenn Du meinst, mich in diesem (sorry: doch recht herablassenden...) Ton ansprechen zu müssen, dann bittest Du gern jemanden anders um Unterstützung für Deine Belange. Danke für Dein Verständnis und noch einen schönen Abend, --Felistoria (Diskussion) 17:28, 11. Nov. 2017 (CET)
Es sollte nicht mein sondern unser Ziel sein neue Mitarbeiter zu halten. Mir sind die Hände gebunden (wie oben dargestellt). Dir nicht. Im Gegenteil: ich bin überzeugt es scheichelt einem neuen Benutzer wenn er von einem Administrator freundlich angesprochen wird. --SummerStreichelnNote 17:34, 11. Nov. 2017 (CET)

Mobbing[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich möchte das einfach nicht so stehen lassen, deshalb mein Beitrag hier: ich bin mit Deinen Aussagen über Gemobbte und Mobber nicht einverstanden, ich habe mich nämlich ziemlich intensiv mit dem Thema "Mobbing in Schulen" befasst.

"Typisch für Mobben ist auch, das die Mobber zu blöd sind zu begreifen was sie machen." Nein, das stimmt so nicht. Es gibt in Mobbing-Situationen oft Mitläufer; in einer Gruppe finden sich meist mehr Mitglieder, die "auf der Seite" des oder der Mobber stehen, als auf der des Gemobbten. Je länger die Situation andauert, desto kleiner wird meist die Gruppe auf der zweiten Seite. Natürlich wissen Mobber, was sie tun und nur bei einem kleinen Anteil kann man behaupten, sie haben von den möglichen Auswirkungen keine Ahnung. Oft ist das jedoch nur eine Schutzbehauptung.

"...gemobbte müssen keine Unschuldslämmer sein. Im Gegenteil - gemobbte sind oft im weitesten Sinne Auffällig". Weißt du, was du da schreibst? Ja, Gemobbte können durch ihr Verhalten oder ihren Typ Mobbing auslösen: Mobber suchen sich ja nicht gleichstarke Opfer und allein die Erfahrung, schon einmal gemobbt worden zu sein, macht ein Opfer anfällig dafür, wieder Gemobbte zu werden - es sei denn, es findet eine Verhaltensänderung statt, z.B durch eine Therapie. Deshalb reicht es oft nicht aus, wenn gemobbte Schüler "einfach" die Schule wechseln. Aber hier "im Gegenteil" zu schreiben ist imho ein Unding! Jährlich bringen sich sogar Kinder um - weil sie gemobbt werden. Mobbing kann ein ganzes Leben versauen! Opfer trauen sich nicht mehr aus dem Haus, verlieren teils ihr soziales Umfeld. Es kann monate- bis jahrelang dauern, wieder gesund zu werden. Da zu suggerieren, Mobbingopfer seien "das Gegenteil von Unschuldslämmern" ist beinahe eine Opfer-Täter-Umkehr!

Ich habe jetzt hier bei dir geschrieben, weil es gerade Thema ist. Aber insgesamt wird der Mobbingbegriff auf Wikipedia viel zu inflationär und deshalb imho eher verharmlosend benutzt. Es wäre gut, wenn sich mehr User bewusst machen, was Mobbing wirklich ist. Viele Grüße, --AnnaS. (Diskussion) 17:13, 16. Nov. 2017 (CET)

Es geht im wesenlichen um diesen Edit von mir

Benutzerin:AnnaS.aus I.: ich glaube nicht, das wir weit (oder überhaupt) auseinander liegen was Mobbing angeht. Sicher ist Mobbing am Arbeitsplatz/Schule schlimmer als das was wir hier erlebt haben. Im konkreten Fall hat es mit infiniter Sperre (oder kurz danach) auch gleichzeitig ein Ende gefunden ... im RL kann man sich dem nicht entziehen. Mobbing im RL kennzeichnet sich dadurch aus, das sich das Opfer dem Mobbing eben nicht entziehen kann. Ich sehe auch das Problem, das schwerstes Mobbing dadurch verharmlost wird, indem man den Begriff Mobbing zu inflationär benutzt. Das Problem hat man aber bei anderen Begriffen auch - beispielsweise "Gewalt".

Zu "Typisch für Mobben ist auch, das die Mobber zu blöd sind zu begreifen was sie machen.": mit dem Begriff "blöde" meine ich in aller Regeln mangelnde Intelligenz. Hier nicht! Hier sehe ich es mehr im Sinne von "nicht Erkennen (wollen/können)". Es gibt kaum Menschen, dich von sich selbst behaupten "ich bin ein mieses Arschloch". Vor sich selbst und vor anderen rechtfertigt man in aller Regel auch schlechtes Verhalten (beispielsweise bescheißt man mit Steuerhinterziehung vorgeblich nicht seine Mitmenschen sondern wehrt sich angeblich gegen eine gierige Person mit Namen Vater Staat). Dieses "zu blöd" möchte ich also in dem Sinne verstanden wissen, das Mobber entweder nicht erkennen wollen wie schwer sie den Gemobbten treffen ... oder die Situation so interpretieren, das das Opfer eine gerechte Strafe bekommt.

Dem, was du zu "Gruppen" in Bezug auf Mobbing schreibst, stimme ich voll zu. Ein deutliches Ungleichverhältnis (Personenzahl, Macht) zwischen Mobbern und Gemobbten ist ja Kennzeichnung von Mobbing. Auch das Kennzeichen, auf das ich mich hier im wesentlichen beziehe.

Zu "...gemobbte müssen keine Unschuldslämmer sein. Im Gegenteil - gemobbte sind oft im weitesten Sinne Auffällig". Du Fragst: "Weißt du, was du da schreibst?". Ich denke ja. Allerdings habe ich zwei Aspkete zu eng zusammen gebracht. Gemobbte zeichnen sich durch eine Art "Alleinstellungsmerkmal" aus. Sie sind anders. Dabei kann das Merkmal sowohl positiv wie auch negativ besetzt sein. Z.B. kann das Opfer sehr ober auch gar nicht attraktiv sein. Damit dürfte das "Auffällig" in meinem Zitat geklärt sein. Zu "keine Unschuldslämmer": das bezog sich darauf, das Mobbing (hier/oft) mit Fehlverhalten des Gemobbten gerechtfertigt wird. Im Vorliegenden Fall wurde mit Sicherheit einiges Fehlverhalten von Jürgen Hoppmann begangen - mit "Unschuldslamm" wollte ich allgemein ausdrücken, das man bei Mobbing und ähnlichen Verhalten nicht einfach nach Gut und Böse unterscheiden kann. Ein gemobbter ist nicht automatisch ein guter Mensch ... und Fehlverhalten eines Gemobbten darf nicht als Grund für Mobbing herhalten. Aber genau das wird bei Mobbing gemacht wenn die Mobber ihr Verhalten begründen.

Ich selbst hätte den Begriff Mobbing in dem Konflikt nicht ins Spiel gebracht. Als ich kam war er schon dort. Wenn ich es richtig sehe hat Jürgen Hoppmann den Begriff ins Spiel gebracht. Vor der Wahl stehend, ob er gemobbt wurde oder nicht entscheide ich mich für Ja - auch wenn nicht alle Merkmale glaskar vorhanden sind.

Auch noch als Anmerkung: ich habe zweimal gepostet ... der zweite längere Post bezog sich (wenn auch nicht korrekt eingerückt) auf Reinhard Kraasch. Er Postete unmittelbar hintereinander zweimal. Im ersten Edit verglich er Jürgen Hoppmann mit einem Geisterfahrer.[2] Wie schon gesagt ist das Zusammenspiel von Macht und Ohnmacht - meist manifestiert über die Personenzahl - echtes Mobbing. Und genau dieses Merkmal (eine Person/Geisterfahrer gegen Viele) greift Reinhard Kraasch heraus, um Jürgen Hoppmann lächerlich zu machen. Praktisch jeden Gemobbten kann man mit dem Geisterfahrerargument diffamieren. Auch nochmal der Hinweis, das Jürgen Hoppmann sich nicht mehr wehren kann weil gesperrt (Machtlosigkeit ist Kennzeichen von Mobbing).

Und direkt im Anschluss an seinen Post setzt Reinhard Kraasch eine Erle. Generell finde ich es unhöflich, wenn man den letzten Beitrag liefert (in diesem Fall sogar nochmal richtig mitmischt) und anschließend erlt. Im RL würde man vom "letzten Wort haben wollen" sprechen. Mindestens unhöflich ist das! Aber in diesem Fall ist es mehr als eine Unhöflichkeit - Reinhard Kraasch bringt erst einen unsäglichen Geisterfahrervergleich gegen den sich der Angegriffene nicht wehren kann ... und gleich danach verhindert er druch die Erle, das andere dazu Stellung beziehen. Und dazu kommt noch, das man nie weiss ob eine Admin sowas "im Dienst" tut (ich als Fußgänger weiß also nich, ob ich enterlen darf oder nicht).

Benutzer:Reinhard Kraasch: hiermit seist du informiert. Das mache ich um mir keine Hinterhältigkeit vorwerfen zu lassen. In der Angelegenheit hast du Diskussion verhindert ... entsprechend bin ich nicht wild darauf diese Angelegenheit mit dir zu besprechen.

Alles was hinter der Erle kam, wurde dann auch gelöscht (also auch der oben als Link eingefüge Eidt auf den du dich beziehst).

Also nochmal zusammenfassend: das Vorgehen gegen Jürgen Hoppmann zeigt deutliche Züge von Mobbing. Auch das Nachtreten nach der Sperre (Machtlosigkeit) und die Ausweitung nach commons spricht dafür. Auch wenn es kein glasklares Mobbing ist, sollte man nachvollziehen können das Jürgen Hoppmann sich gemobbt fühlt. Das sein Auftreten nicht korrekt ist, ist dabei erstmal nebensächlich. Und ja - wer in Trauer ist, und das denke ich ist offensichtlich, hat bei mir etwas Kredit.

Die einige Gefahr die ich wirklich sehe, ist die inflationäre Verwendung des Begriffs. Ohne meine eigene Verantwortung zur Inflation klein zu reden trotzdem mal ein anderes Beispiel: hier wurde ich des Mobbings bezichtigt und eine Nachfrage, ob das denn wirklich Mobbing sei kam diese Anwort. Auch da ging es nebenbei um eine SP-Diskussion. Aber vergleich es einfach mal - ein langjähriges Mitglied fühlt sich gemobbt und es gibt keinen Widerspruch - ein zumindest heftig Attakierter fühlt sich gemobbt und wird ausgebuht (bis hin zum Geisterfahrer diffamiert). Aber wie gesagt - das soll keine Rechtfertigung des inflationären Gebrauchs sein, eher eine Anregung und teils auch Selbstmahnung der Inflation Einhalt zu gebieten.

Ich hoffe das Thema ist damit halbweg durch. Falls du mit meiner Antwort gar nicht einverstanden bist, könnte es sein das ich länger für eine zweite Antwort brauche. -- SummerStreichelnNote 16:45, 17. Nov. 2017 (CET)

Da du mich direkt ansprichst: Ich habe ja gar nichts gegen eine Mobbing-Debatte, bin aber nach wie vor der Meinung, dass das sowohl der falsche Anlass als auch die falsche Stelle dazu war. Zudem würde ich mit dem Begriff "Mobbing" wie AnnaS eher vorsichtig umgehen, aus meiner Sicht sollte sich aber Wikipedia schon fragen, warum sie von Außenstehenden als hermetisches System (oder auch "Buch mit sieben Siegeln") wahrgenommen wird. Wikipedianer reagieren darauf mit dem mantrahaften "es darf doch jeder mittmachen" (bzw.: "wer es nicht schafft, ist halt zu blöd..."), wollen aber nicht wahrhaben, wie hoch die Hürden mittlerweile geworden sind. Hier würde ich gerne einsetzen.
Im übrigen darf ich dir versichern, dass es in dem Fall genügend Versuche gegeben hat, den Benutzer mit den Gepflogenheiten in Wikipedia vertraut zu machen bzw. seine Probleme abzufedern. Wie schon geschrieben: Da schreibt man sich im Support die Finger wund, und nichts davon wird wahrgenommen oder umgesetzt, vielmehr zeigen seine Antwort-Mails, dass er gar nicht Willens ist, sich dem "System Wikipedia" anzunähern. Ich sehe da nach wie vor kein Mobbing, sondern Kommunikationsverweigerung seitens des Gesperrten, und insofern bleibe ich auch bei dem Geisterfahrervergleich. Und ich weiß auch nicht, wie man mit Benutzern, die auf eigenen Regeln beharren und die Projektregeln ablehnen, anders umgehen sollte als durch Aussperren. --Reinhard Kraasch (Diskussion) 12:29, 18. Nov. 2017 (CET)
@Reinhard Kraasch: ich habe dir Geschrieben das ich dich lediglich angepingt habe damit mir keine Hinterhältigkeit vorgeworfen wird und ich schrieb: „entsprechend bin ich nicht wild darauf diese Angelegenheit mit dir zu besprechen“.
Nimm zur Kenntnis, dass ich es ein Unding finde wenn du in eine Diskussion nochmal richtig dick nachlegst und sie in der selben Min. administrativ(?) für beendet erklärst (Diffs sind oben)... So bitte nicht. Wer so vorgeht, mit dem diskutiere ich nicht. Ahmen. --SummerStreichelnNote 12:51, 18. Nov. 2017 (CET)

Mobbing-Absprachen[Quelltext bearbeiten]

Schau mal hierhin. Ich hatte es vermutet, dass im Hintergrund von Mobbing-Aktionen bei Wikipedia Absprachen laufen. Am 10.11.17, 16:24 Uhr [5] und am 10.11.17, 16:22 Uhr [6](nicht signierter Beitrag von Permutation008 (Diskussion | Beiträge)) 17. November 2017, 21:25

Leider sind die Verweise keine Links. Gruß an Autor und an Seiten'besitzer' AVS (Diskussion) 08:41, 19. Nov. 2017 (CET)
Hallo AVS, wenn man weiß welcher Benutzer gemeint ist, findet man die Diffs schnell.
Ich habe aber an anderer Stelle geantwortet. Hintergrund war, das in einer Auseinanderetzung ein Benutzer wohl in der Hoffnung, in der Sache Beistand zu erhalten zwei weitere, Benutzer "informiert" hat. Ich kann den Ärger voll verstehen (Permutation008 hatte sicher ein begründetes Anliegen aber aus anderen Gründen schon die schlechteren Karten - da Ärgerst es wenn der Andere um Beistand ruft) aber Mobbing oder Absprache war es nicht. Nennen wir es einfach Unschön. Wie gasagt: Permutation008 hatte sicher Grund sich zu Ärgern und Ärger ist wiederum ein Grund warum viele es hier nicht aushalten. Wir selektieren eben nicht nach Vernunft sondern nach Dickköpfigkeit und Bauernschläue und sind da schon sehr erfolgreich. -- SummerStreichelnNote 13:54, 19. Nov. 2017 (CET)

Hallo Summer, geht es mit den Absprachen gegen eine Person im Hintergrund nun weiter? https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Benutzerin_Diskussion:Foreade&diff=prev&oldid=171215365 Foreade ist ja eine besondere Strippenzieherin. Sie hatte im Oktober 2016 Pingsjong heftig zurecht gewiesen, nur weil er sich getraut hatte, eine positive Sichtung im Heuser-"Lemma" vorzunehmen. Ich weiß nicht, wie sie intrigiert, was sie verbreitet. Jedenfalls wurde Pingsjong plötzlich aggressiv und unhöflich. Gruß --Permutation008 (Diskussion) 15:14, 23. Nov. 2017 (CET)

Natürlich dreht sich die Welt manchmal um dich ... aber nicht immer. Und die Art, wie ich Mail nutze sind vielfältig sehr oft um jemanden von seinem Standpunkt weg zu bringen. Oft auch Meinungsaustausch. Lästern macht Spaß. Heiratsantrag habe ich nocht nicht gemacht aber schliesse es auch nicht aus ... aber Absprachen? Nee. --SummerStreichelnNote 15:52, 23. Nov. 2017 (CET)
Ok, bin beruhigt. Danke für die Antwort! Ich hatte halt schlechte Erfahrungen gemacht.
Foreades erster Kontakt zu Heusers Arbeiten war, dass sie über einen Artikel von ihr zur Ökobewegung gestolpert ist: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=%C3%96kofaschismus&diff=153792090&oldid=151896291. Gleiches gilt für den Sichter Assayer: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Blut-und-Boden-Ideologie&diff=149583732&oldid=149576131 und für Miraki. Daraufhin gingen die Attacken gegen Heuser los. Sie sind also politisch motiviert. Dass sie sich mit ihren Freunden und Kollegen dagegen wehrt, wird ihr als Ichbezogenheit ausgelegt. Das ist infam und stimmt auch nicht. Sowohl sie, als auch ihre Freunde und Kollegen haben sich in anderen Artikeln bei Wikipedia engagiert. Besonders aufgeregt hat sich die Foreade-Assayer-Miraki-Truppe hierüber: https://en.wikipedia.org/wiki/Blood_and_Soil Die amerikanischen Kollegen haben ihren Beitrag - im Gegensatz zu den dt. Wiki-Leuten - jedoch richtig verstanden. Es ging nicht darum, die Ökobewegung als rechts zu klassifizieren, sondern darum zu zeigen, dass es mal eine äußerst rechte Ökobewegung gegeben hat. Peter Staudenmaier aus Kandada hat nach eigener Auskunft sehr starke Anleihen bei Heuser gemacht. Er darf zitiert werden, sie nicht. Ist das gerecht? Wenn man sich die Aktionen ansieht, ist meines Erachtens eindeutig, dass hier ein politisch motiviertes Mobbing stattfindet.--Permutation008 (Diskussion) 23:45, 23. Nov. 2017 (CET)
Das ist schlicht falsch. Mein erster Kontakt war die meiner Meinung nach fehlende enzyklopädische Relevanz von Maire-Luise Heuser. Tatsächlich sollte es dich besorgen dass so unterschiedliche Nutzer ganz ohne Verschwörung zu einem ähnlichen Urteil gekommen sind; mein Fachgebiet sind Selbstorganisation und nichtlineare Dynamik. Wenn du mir Mobbing vorwirfst, werde ich das nicht unkommentiert stehen lassen. Ich möchte aber noch bemerken, dass diese Debatte auf Summers Diskussionsseite nichts zu suchen hat.--Foreade (Diskussion) 15:18, 25. Nov. 2017 (CET)
Hier nur kurz: Du hattest Dich gleich anfangs mit Assayer verbündet und Dich auf die VM mit Bezug auf den Artikel zu "Was grün begann..." bezogen. Allerdings ist Euer Versuch, ihr die enzyklopädische Relevanz abzusprechen mit der Ablehnung Deines Löschantrags kläglich gescheitert. Unsere Auseinandersetzung möchte ich hier nicht weiterführen. Sie bringt auch nichts. Obige Aussagen deklare ich hiermit zwecks Abrüstung als meine unmaßgebliche persönliche Einschätzung.--Permutation008 (Diskussion) 17:28, 25. Nov. 2017 (CET)
@Permutation008: Kaum einen Tag nicht zu Hause und schon is ne Party in der Bude. Ich denke, man sollte jetzt mal die Kirche im Dorf lassen. Zum Beispiel ist der LA nicht "kläglich gescheitert" - er ist gescheitert - kläglich war das nicht. Auch wenn ich die Entscheidung so wie sie gefallen ist gut finde - an einem anderen Tag von einem anderen Admin hätte sie anderes ausfallen können. Glasklare Erfüllung der RK lag nicht vor.
Hauptaufgabe unseres Zusammenfindens ist Pflege einer Enzyklopädie. Gerne darf man sich da mal auf eine Biografie fixieren ... aber von jedem der hier dauerhaft mitarbeiten will darf man verlangen, dass er den Bogen seiner Mitarbeit etwa weiter spannt. Dein allererster Edit beinhaltete de Namen Hsuer - dein zweiter Edit ist im LA Heusler - allerdings nicht um Arguemente für die Relevanz vorzutragen (lies einfach selbst).
Du solltest dich unbedingt breiter aufstellen und alles nahe der umstrittnen Biolgrafie erstmal ruhen zu lassen. Wenn du eine Reputation als Mitarbeiter aufgebaut hast der die Enzyklopädie in den Vordergrund stellt, hast du (später) wesentlich bessere Chancen Einfluss auf Aspekte rund um die Biografie zu nehmen.
Generell sollte man bei einer Biografie nicht allzuviel Rücksicht auf die Wünsche der dargestellten Person nehmen. In diesem Fall würde ich dir aber empfehlen, Frau Heuser zu kontaktieren und dir ein "stilles Mandat" für deinen Einsatz zu holen. Es gibt ja schliesslich einen angemessenen Artikel über Frau Heuser - und ich wäre mir nicht sicher, ob es in ihrem Sinne ist, dass man sich hier über mehr oder weniger Details so heftig streitet.
Damit würde ich mich gerne zurückziehen. Schönen Tag. --SummerStreichelnNote 14:57, 26. Nov. 2017 (CET)

Görlitz#Einwohnerentwicklung[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer,

du hast auf der folgenden Seite Seite die Grafik zur Einwohnerentwicklung getauscht. Ich finde die Grafik durch die fehlende Füllung unter den Graphen optisch leider nicht so geeignet. Gibt es einen speziellen Grund für den Tausch?

Viele Grüße Südstädter (Diskussion) 20:45, 28. Nov. 2017 (CET)

Ich habe in zwei Artikeln die gleiche Grafik ersetzt. Einmal in Görlitz#Einwohnerentwicklung (wie du bemerktest) und einmal in Görlitz#Einwohnerentwicklung.
Vorher vielleicht vorweg ein Hinweis: wenn es einen Hauptartikel zur Einwohnerentwicklung gibt, sollte das Thema Einwohnerentwicklung im Städteartikel radikal kurz gehalten werden. Es kommt sonst nur zu Redundanzen. Und noch schlimmer: bei einer nicht radikalen Kürzung werden im Städteartikel Dinge aktualisiert, die im Hauptartikel unberücksichtigt bleiben. Ein Beispiel das ich gerade heute gesehen habe: im Städteartikel Emden#Einwohnerentwicklung wurde die Tabelle mit Daten für 2015 aktualisiert ... im Hauptartikel Einwohnerentwicklung von Emden haben die Daten den Stand von 2014. Ein Unding! In diesem Sinne sollte bei Görlitz gekürzt werden.
Zu den Grafiken: im Editkommentar habe ich versehentlich nach siehe Einwohnerentwicklung von Görlitz#Grafik zur Einwohnerentwicklung verlinkt ... das sollte Diskussion:Einwohnerentwicklung von Görlitz#Grafik zur Einwohnerentwicklung heißen. Dort habe ich den Wechsel der Grafik begründet. Wäre mir lieb wenn du ggf. da die Disk aufgreifen könntest.
Ausgefüllte Flächen unter den Linien läßt sich im Prinzip machen. Ich mach das nicht so gerne, weil Flächen einem viele Möglichkeiten der Darstellung nehmen. Beispiele: c:File:Einwohnerentwicklung von Salzkotten.svg (schwierig mit Flächen), c:File:Einwohnerentwicklung von Jena mit Prognosen des Statistischen Landesamtes.svg (fast unmöglich mit Flächen). Wenn man mit Flächen arbeitet, kann man das also nicht immer durchhalten und bekommt so einen uneinheitlichen Zoo von Layouts. Wenn du auf die Disk gehst und andere findest die Flächen bei speziell dieser Grafik für notwendig erachten, dann werde ich es machen. -- SummerStreichelnNote 21:24, 28. Nov. 2017 (CET)

SG[Quelltext bearbeiten]

Danke für den Hinweis, die Warnung, die Sorge. Ich weiß nicht, was ich machen soll? Welche Federn soll ich lassen?--Meister und Margarita (Diskussion) 19:13, 7. Dez. 2017 (CET)

@Benutzer:Oliver S.Y.: MuM reagiert hier auf diesen Edit von mir

@MuM: wie schon auf der SG-Seite gesagt wird über Sperre von dir und Oliver abgestimmt. Ich denke, es stände nicht zur Abstimmung wenn nicht mindestens ein SGler die Sperre befürworten würde. Und mich würde es nicht überraschen wenn es mehrere SGler sind es es befürworten. Ihr spielt mit dem Feuer (oder habt es getan).

Ich persönlich halte Sperren für absoluten Blödsinn. Ich halte euch im Gegenteil für gute Autoren. Beide! Aber es gibt tausend Autoren die meine Meinung für unerheblich halten.

Wenn ihr wollte biete ich euch Reden an. Und damit meine ich die Kommunikation von Mund zu Ohr. Ich halte Schriftverkehr für ein weitgehend ungeeignete Mittel zur Konfliktlösung - persönliches Begegnen für ein sehr gutes Mittel und Reden eine akzeptable Krücke. Wenn ihr Wollt machen wir sowas. Es müssem aber beode wollen. Nebenbei: wenn ihr mich für wenig geeignet haltet, könnt ihr ganz einfach Kollegen anmailen und fragen ob sie den Job machen.

Ziel: am Ende müsst ihr beide dem SG vermitteln, das ihr den Konflikt im Griff habt. That's all! Nicht ich werde das SG von irgendwas überzeugen können - IHR müsst das SG überzeugen. Und wenn einer glaubt, die Sperre wird schon der anderen treffen, wird das nicht gelingen. --SummerStreichelnNote 20:00, 7. Dez. 2017 (CET)

Warum denke ich gerade sowohl an No Country for Old Men als auch Bei Anruf Mord :) Oliver S.Y. (Diskussion) 20:11, 7. Dez. 2017 (CET)

@Oliver: ich denke du hast Punkt 6 u. 7. dieser Abstimmung gelesen - hier nur zur Sicherheit nochmal verlinkt. Ich mache ein Angebot - ich bettel nicht! Würde dir aber dringend empfehlen dich mit MuM zu verständigen. Sprich wegen mir Personen deines Vertrauens an ob sie helfen. --SummerStreichelnNote 20:34, 7. Dez. 2017 (CET)

Ich fürchte, er verkennt die Brisanz der Angelegenheit, hält sich für unverwundbar und ist dann baff erstaunt – wie beim letzten SG-Verfahren, an dem er beteiligt war – dass es auch ihn treffen könnte oder gar trifft. Ich bin bereit, Kreide zu fressen (der Krieg geht nicht nur mir auf die Nerven, sondern stellt eine Belastung und ein Ärgernis für die gesamte Wiki-Mannschaft dar), auch Federn zu lassen. Ich würde dringend für eine freiwillige, aber strikte Trennung der Arbeitsgebiete plädieren. Meinen letzten Vorschlag hat er nicht wirklich ernstgenommen. Daher wäre ich dankbar, wenn Oliver einen Vorschlag machte. Dann sehe ich, in welche Richtung er möchte. Ich bin jedenfalls gesprächsbereit.--Meister und Margarita (Diskussion) 01:12, 8. Dez. 2017 (CET)
Ich werde keine Spekulationen anstellen, ob Oliver eine mögliche Brisanz erkennt oder nicht. Meine Mailfunktion ist offen ... er kann sich melden ...
Niemand muss Kreide fressen (der kreidefressende Wolf bei den sieben Geißlein bleibt ein Wolf). Auf beiden Seiten müssen nur ein paar simple Einsichten kommen. Aber die simplen Einsichten sind manchmal die schwersten.
Den Schaden für die WIkipedia würde ich nicht überschätzen. Ihr schadet euch selbst. Die Communitie müsste bei eurer Sperre die WMDE wegen des abhanden gekommenen Unterhaltungswertes um Finanzierung bezahlter Störenfriede anbetteln :-). --SummerStreichelnNote 10:10, 8. Dez. 2017 (CET)

Commons[Quelltext bearbeiten]

Ja, der der Prophet gilt nichts im eigenen Land (Propheta sine honore nisi in patria sua)! Gruß AVS (Diskussion) 18:56, 9. Dez. 2017 (CET)

Als ich heute das maschinelle Kompliment wegen 1000 Edits gelesen habe, ist mir eine "menschliche" Häme" in der deutschen WP wegen nur 957 Edits in den Sinn gekommen. Ich war und bin da stinksauer. Vor allem weil man keine Chance habe zu Reagieren. Da kommt jemand aus dem Gebüsch gesprungen, wirft dir Scheiße an den Kopf und verschwindet wieder. Ich muss es schlucken und darf noch nicht einmal ein paar Fäkalausdrücke zurück werfen. Bei VM hätte ich eindeutig den kürzeren gezogen. Und damit nebenbei nicht genug - während der eine Permiumautor wieder im Gebüsch verschwindet wirft der nächste mit Scheiße. Hüte dich vor Premiumautoren - jeder zweite ist ungenießbar. -- SummerStreichelnNote 22:56, 9. Dez. 2017 (CET)
Der Hund Bellt, die Karawane zieht weiter ... Wer Dreck wirft, muss ihn anfassen. Gruß AVS (Diskussion) 09:13, 10. Dez. 2017 (CET)

Bitte um Erklärung ...[Quelltext bearbeiten]

... warum Du hier den Link auf die Weiterleitungsseite für notwendig hältst? Gruß -- ស្រុកម៉ាឡៃ (Diskussion) 20:57, 15. Dez. 2017 (CET)

Vorweg: ich bin für fast jeden Gag zu haben ... aber ich habe wenig Lust mit Leuten zu reden die ich nur mithilfe C&P ansprechen kann. Ansonsten siehe den Link von dir ... du hast mehr als nur einen Link geändert. --SummerStreichelnNote 21:07, 15. Dez. 2017 (CET) PS: falls du Hilfe benötigst wo man seinen Namen ändern lassen kann: sehr gerne - ansonsten EOD
Hallo/lieber Summer ... hier! (Ich selbst lege keinen Wert auf solche Anrede, daher auch kein C&P erforderlich.) Au Mist. Kursiver TextBegriffsklärungshinweis - null Ahnung, wie das passieren konnte, war keinesfalls beabsichtigt. Also geh' ich mal davon aus, dass Du den Link auf die WL nicht für notwendig hältst und ändere das nochmal. Hoffe, ich kursiviere dabei nicht wieder irgendwie. Gruß -- ស្រុកម៉ាឡៃ (Diskussion) 21:39, 15. Dez. 2017 (CET)
Ich spreche nicht von Anrede (das geht auch mit "Hey, du da, ---") ich spreche von Ansprechen (z.B. mit ping). Da machst du die Welt unnötig kompliziert und ich mag es nicht wenn man es mir kompliziert macht. Das dich die Kompelxität scheinbar selbst überfordert, merkt man daran, das du nicht gemerkt hast das wenige Min. nach meinem Edit die direkte Verlinkung eingerichtet wurde. Hier ist Schluss - wer reden will macht es unter einem sprech-/schreibbaren Namen. Hilfe gibts hier. Alles was du unter dem jetzigen Namen hier schreibst wird gelöscht. --SummerStreichelnNote 13:52, 16. Dez. 2017 (CET)

Abschied[Quelltext bearbeiten]

Verabschiede mich mit einem Dankeschön und einem lieben Gruß aus Wien.--Meister und Margarita (Diskussion) 21:13, 22. Dez. 2017 (CET)

@Meister und Margarita: Ich hoffe du hattest trotz des Stresses schöne Feiertage. Von meiner Seite einen "Guten Rutsch" und das das neue Jahr friedlicher Verläuft. --SummerStreichelnNote 21:38, 28. Dez. 2017 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2017-12-24T13:07:06+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 14:07, 24. Dez. 2017 (CET)

Sehe ich[Quelltext bearbeiten]

wie Du...Gerne.--Donna Gedenk (Diskussion) 18:23, 25. Dez. 2017 (CET)

danke! --Donna Gedenk (Diskussion) 13:41, 31. Dez. 2017 (CET)

Biddeschön - ich wünsche wohl ins neue Jahr zu Stolpern. --SummerStreichelnNote 13:44, 31. Dez. 2017 (CET)

dir auch einen schönen start!--Donna Gedenk (Diskussion) 17:43, 31. Dez. 2017 (CET)

Löschantrag[Quelltext bearbeiten]

Das LA-Verfahren ist chaotisch. Wie es besser geht zeigt fr:Wikipédia:Pages à supprimer.

  1. Feste Termine
  2. Klare Stellumgnahmen
  3. Ziemlich klare Entscheidungsregeln

Zwar gibt es auch da Cliquen, Abstimmungsdruck, aber es funktoniert besser. Gruß AVS (Diskussion) 17:54, 30. Dez. 2017 (CET)

Hi AVS: ich vermute, du beziehst dich auf diese Schwarzheit. Mit ging da weniger um das LA-Verfahren. Von den Menschen habe ich gelernt, dass das wichtigste im Kleingedruckten zu finden ist. Mir kam es darauf an, die Zeiten für einen LA (mindesten zwei Wochen) und einem BSV (eine Woche) zu vergleichen. Ich glaube viel zu oft vergessen wir, das hinter Benutzern Menschen stecken (ich alg geprügelter Hund bin da nat. ausgenommen).
So oder so - ich wünsche dir einen guten Rutsch. Halt die Ohren steif! --SummerStreichelnNote 13:56, 31. Dez. 2017 (CET)

Entschuldigung[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, habe Dir leider gerade auf Wikipedia:Administratoren/Notizen#Sperre_Meister_und_Margarita aufgrund eine Namensverwechslungg mit Sänger Verschwörungsgeraune unterstellt. Tut mir leid, mit zerknirschten Grüßen Varina (Diskussion) 14:02, 7. Jan. 2018 (CET)

@Varina: Habe die Reperatur gesehen. Es ist das 'S' am Anfang. Siemens, Scheiße, Schubkarren schieben - alles wird mit 'S' geschrieben. Aber im Ernst: eines der schlimmsten Hürden zu einer besseren WP sind die Verschwörungstheoretiker. Davon haben wir reichlich. --SummerStreichelnNote 14:29, 7. Jan. 2018 (CET)
Nicht nur mit S am Anfang, sondern auch noch Töne produzierend.
Was mich bei den Meta-Diskussionen so nervt ist, dass viele Diskutanten nicht auf das Geschriebene eingehen, sondern auf Dinge, die sie dem andreren unterstellen. Dass der dann zurückpampt und so eine neuer Konflikt generiert wird, wundert da nicht.
Nun hatte ich – jung und naiv wie ich damals war – zu Beginn meines Schaffens hier geglaubt, dass das Ziel Erstellen einer Enzyklopädie doch zu einer Mitarbeiterschaft führt, die in der Lage ist sachliche Diskussionen zu führen, und Texte genau zu lesen und nicht nur das aus diversen Internetforen bekannte Verhalten auf sprachlich etwas gehobenerem Niveau zu reproduziert. Was etwas Hoffnung macht: bei Real Life Treffen wirken viele Leute deutlich netter als online. Aber vielleicht saufe ich mir auf WP-Stammtischen auch nur die Welt schön. --Varina (Diskussion) 14:53, 7. Jan. 2018 (CET)

Dresden[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer, ja, so ist es besser. Die Wiederherstellung von mir war unüberlegt, leider. Ich wollte den Pranger. Nichts für ungut --Momel ♫♫♪ 11:55, 17. Jan. 2018 (CET)

Benutzerin:MotmelIst alles in Ordnung. Ich hatte den Edit gesehen und mir ein Weilchen zeit genommen. Einfach weil der Satz schelcht formuliert war (insofern was das entfernen durch IP gerechtfertigt) - zum anderen sollte die Info schon im Artikel stehen (gehört ja nun mal zu der Stadt).
Und in deinem Edit habe ich nichts verdächtiges gesehen. In der WP haben wir bei politischen Themen leider das Problem, das man sich sehr schnell gegenseitig verdächtigt POV zu betreiben ... leider. --SummerStreichelnNote 15:14, 17. Jan. 2018 (CET)
Ja, man kann hier alles so oder „so“ auslegen. Deshalb danke für deine Antwort und alles ok --Momel ♫♫♪ 16:26, 17. Jan. 2018 (CET)

Herbeirufen per Ping[Quelltext bearbeiten]

Funktioniert bei mir nicht. Wenn man möchte, dass ich irgendwas tue, muss man das Pech haben, dass ich von selbst darauf stoße. Koenraad 14:10, 20. Jan. 2018 (CET)

Koenraad: oh, da hast du glaube ich was falsch verstanden. Ich habe dich nicht um Beistand auf der VM Marcus C gebeten. Vielmehr habe dort einen Sperrlogkommentar von dir erwähnt (man kann auch sagen kritisiert wobei die Kritik nicht vernichtend war). Jedenfalls bist du informiert. Was du daraus machst musst du wissen. --SummerStreichelnNote 14:20, 20. Jan. 2018 (CET)

Majestätsbeleidigung? Muss ich doch gleich mal lesen. Koenraad 14:44, 20. Jan. 2018 (CET)

ping ping ping ping ping ping @Koenraad: verzeihen Majestät - bitte Schlagen! Nicht Sperren! --SummerStreichelnNote 14:49, 20. Jan. 2018 (CET)


Zur Strafe musst du dich selbst stilvoll beschimpfen. Das geht über einen Insult generator, z.B. hier http://www.pangloss.com/seidel/Shaker/ Gruß Koenraad 15:15, 20. Jan. 2018 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2018-01-28T19:16:23+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 20:16, 28. Jan. 2018 (CET)

dürfen sich denn auf der besagten Seite nur SG-Mitglieder äußern? --Arieswings (Diskussion) 20:21, 28. Jan. 2018 (CET)

Danke[Quelltext bearbeiten]

für deinen versuch bei sg, ich fand es auch alles andere als freundlich, was codc schrieb, bin dann offline gegangen. neutral ist anders, freundliches miteinander auch. vorbild ist er jedenfalls keines.--Donna Gedenk (Diskussion) 10:21, 29. Jan. 2018 (CET)

Keine Ursache - <ironie>man pöbelt und zündelt ja gerne mal</ironie>. --SummerStreichelnNote 10:29, 29. Jan. 2018 (CET)
oh, interessanter dialog, interessante einstellung von codc. spricht nicht für ihn. --Donna Gedenk (Diskussion) 11:43, 29. Jan. 2018 (CET)

Was fange ich mit so einer Info nur an???[Quelltext bearbeiten]

Sich mal wieder klar machen, dass die eigene Einschätzung nicht von Allen geteilt wird ... Geuß AVS (Diskussion) 12:19, 29. Jan. 2018 (CET)

Vorlage LAGIS Einwohner Diagramm[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer, danke für dein Angebot, aber mein Hauptaugenmerk in Wikipedia liegt nicht auf dem Einsatz von Graphiken oder Tools. Mit der derzeitigen Version der Vorlage:LAGIS Einwohner Diagramm kann ich gut leben. Sie lässt sich leicht füllen und zeigt deutlich die Einwohnerentwicklung auf. Wenn du mit beschriebenen Tool aktiv sein möchtest so empfehle ich das Projekt Wikipedia:WikiProjekt_Vorlagen/Werkstatt. --wivoelke (Diskussion) 17:01, 29. Jan. 2018 (CET)VG

Diskussionen zu Wikipedia führe ich auch nur dort! --wivoelke (Diskussion) 23:11, 31. Jan. 2018 (CET)

Wenn du nicht Mailen willst, gibt es keine Diskussion. -- SummerStreichelnNote 23:18, 31. Jan. 2018 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2018-01-31T22:21:06+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 23:21, 31. Jan. 2018 (CET)

Da kommt ein mit 100%iger Sicherheit regelsicherer EX-Admin daher und verletzt die Regeln mutwillig. Beginnt EW um den Regelverstoß durchzusetzen. Stellt VM. Schmückt die VM noch mit Diffamierungen (Unterstellung von Meta-Umtrieben; Unterstellung von Nachstellung). Und was macht der abarbeitende Admin: er sperrt den Melder? Nein!!! Er hält dem Melder eine Ansprache? Nein!!! Er ließt die Regeln vor!!! Einzige Frage die offen bleibt: warum wundern sich solche Admins, das ihnen Klüngelvorwürfe gemacht werden? -- SummerStreichelnNote 01:25, 1. Feb. 2018 (CET)

regelsicher[Quelltext bearbeiten]

Je besser man Regeln kennt, desto besser kann man sie gebrauchen ... . Auch zum Ignorieren GRuß AVS (Diskussion) 11:20, 1. Feb. 2018 (CET)

Du hast vollkommen recht - gerade weil der Gemeldete gute Kenntnisse hatte, konnte er eine bewusst falsche Regelauslegung echt wirken lassen. Ich persönlich finde solche bewussten Regelverstöße schlimmer als das offensichtliche Dreckwerfen. Dreckwerfen ist für jeden sichtbar. Regeln auf diese Art bewusst falsch auszulegen ist subtiler. Und der Melder wusste vor VM, das er nur ein geringes Risiko eingeht selbst sanktioniert zu werden aber eine sehr gute Chance hat, das ich gesperrt werde. Er wirft seine "Reputation" in die Waagschale und weiß das ihm kaum was passiert.
Wieviel Schaden er anrichtet, habe ich erst heute gesehen. Der Artikel Würstchen (Wurstsorte) landete in den letzten Wochen sage und schreibe drei mal bei den LK
  • 10. Jan. (LAE wurde ohne Zutun des Melders aber Hauptautor binnen 1 Std. gesetzt)
  • 18. Jan. (hier hat der Melder über Tage per EW auf LAE gesetzt; dort habe ich interveniert)
  • 30. Jan. (erst jetzt bemerkter dritter LA ... für dieses Chaos ist eindeutig der Melder hauptverantwortlich)).
Und natürlich sägt er mit Diffamierungen wie in der VM am Ast anderer (hier halt am Ast von mir. Wie wenig Sinn es hat gegen Diffamierungen vorzugehen siehst du bei einer "SG-Stolpersteindisk". Der Melder wirft mit üblen Behauptungen um sich, und wird hier von einem SR aufgefordert Belege zu bringen. Nichts passiert. Keine Belege. Keine Entschuldigung. Nichts! Nach einiger Zeit frage ich nochmal nach. Weiterhin nichts. Üble Nachrede wird einfach geduldet. Und irgendwas wird schon hängen bleiben.
Werden die Admins mit Klüngelvorwürfen konfrontiert, ziehen sie kollektiv nen Schmollmund. Das man den Vorwürfen aktiv entgegen treten könnte, kommt keinem in den Sinn. -- SummerStreichelnNote 12:47, 1. Feb. 2018 (CET)

Einwohnerentwicklung von Leipzig[Quelltext bearbeiten]

in etwa so? ich bin für die kommunikation über wikipedia scheinbar zu blöde :P worum geht's? grafik aktualisieren? Mrotsten

(Hinweis für Mitlesende: das war eine Antwort auf eine Mail -- SummerStreichelnNote 12:26, 6. Feb. 2018 (CET))

Einwohnerentwicklung von Lichtenberg (Salzgitter)[Quelltext bearbeiten]

Ich habe die Datei File:Einwohnerentwicklung von Lichtenberg (Salzgitter).svg um die Angabe zum 31.12.2017 ergänzt. Kannst Du bitte meine Änderung überprüfen, da ich "GNUplot" zum ersten Male (unter macOS) einsetze und bisher keine Erfahrung damit habe. Vielen Dank im voraus -- Johamar (Diskussion) 10:42, 6. Feb. 2018 (CET)

Johamar: ja - wunderbar! Besser hätte ich es auch nicht machen können (ich bin nebenbei kein Gnuplot Experte - ich habe mich nur um diesen speziellen Typ von Einwohnerentwicklungsgrafiken eingearbeitet). Und er freut mich ausßerordentlich, das du ohne Vorkenntnisse ein Update hinbekommen hast.

Und wie sich sehe, hast du einen Fehler von mir entdeckt und ihn stillschweigend korrigiert. In meiner Version der Grafik waren zwar die Daten für 2016 vorhanden, angezeigt wurde aber nur bis 2015.

Wenn du dir ein paar Grafiken von mir zur Einwohnerentw. ansiehst, dann wird dir auffallen, das der Code praktisch immer der gleiche ist ... ich verbessere ihn nur hin und wieder etwas. Seit ich die Lichtenberg-Grafik angelegt habe hat es zwei Verbesserungen gegeben: Zum einen werden in der Grafik die Ereignisse 30J Krieg, 1. und 2. Weltkrieg und DDR angezeigt. Zum anderen arbeite ich inzwischen mit Variablen, die ich ganz oben im Quelltext definiere ... die Anpassungen z.B. für das anzuzeigende Intervall sind so etwas einfacher weil sie nicht über den ganzen Code verstreut sind.

Ansonsten müssten dir bei Problemen auch immer Leute aus der Grafikwerkstatt weiterhelfen können. Ich schreibe das nur, weil ich es für grundsätzlich wichtig halte, das einzelne Personen kein unentberliches Expertenwissen aufbauen. Jeder soll ersetzbar bleiben. Und noch ein allerletzter kleiner Hinweis zur Kommunikation: setzt bei einem Link auf eine Grafik bei Commons immer eine ':c' davor. Dann springt man immer gleich auf die Ansicht von commons - die Lokale deWP-Sicht verfälscht einiges. Beispiel (meine letzte Grafik):

Bei der Commons Sicht wird z.B. der Quelltext farbig unterlegt und du kannst die Variablen, die ich oben erwähnt habe, gut erkennen.

Der Dank liegt sicher auf meiner Seite - so long, --SummerStreichelnNote 12:24, 6. Feb. 2018 (CET)

Vielen Dank für Deine ausführliche Antwort. Diese hat mich dazu bewogen, das Lichtenberger Gnuplot-Script entsprechend Deinen anderen um die Darstellung der beiden Weltkriege anzupassen (habe ich von Bruchmachtersen übernommen). Dazu habe ich noch für die Jahre ab 2008 die fehlenden Zwischenangaben nachgetragen - aus Platzgründen hatte ich diese bei meiner timeline-Darstellung weggelassen. Gruß -- Johamar (Diskussion) 16:58, 6. Feb. 2018 (CET)
Wie schon gesagt: es freut mich sehr. Ich denke man sieht, das ich mir Mühe bei der Doku gebe und wenn ich nun sehe, dass das jemand liesst ist das gut. Allerdings musst du jetzt auch den Oft Ortschaft Nord einschl. den Ortsteilen machen. Du läufst sonst Gefahr, das dir ein neidischer Patriot aus der Nachbarschaft die Reifen zersticht nur weil du keine schöne Grafik für sein Dorf erstellst.
Ich bin auch nicht freiwillig so fleißig - hinter den meisten Grafiken stecken Drohungen von Dorfbürgermeistern.
Falls es dich nicht packen sollte - es gibt noch andere Dinge wofür man gnuplot KownHow nutzen kann. Dies ist meine wichtigste Grafik: c:File:Anzahl der Hungernden weltweit ab 2000.svg
GnuPlot gibt es seit 1986 (enWP) und das Programm wird es noch lange geben. Ich bin sogar sicher, das es in den nächsten Jahren direkt in MediaWiki eingebunden wird ... GnuPlot ist wie geschaffen für maschinellen Einsatz.
Dann mach mal gut! -- SummerStreichelnNote 19:29, 6. Feb. 2018 (CET)
PS: mir ist erst nach deinem zweiten Post erinnerlich, das ich eine Timeline Grafik abgelöst habe. Ich halte immer die Luft an wenn ich sowas mache ...
Ich seh' das mit der timeline ganz entspannt, denn solange die Grafiken aktualisiert werden (können), ist es mir recht. Bei meinen Tests in den beiden letzten Tagen habe ich aber festgestellt, dass mir persönlich die timeline-Versionen mehr liegen, denn dort bin ich bei der Aktualisierung einfach viel schneller. Und da Salzgitter nun nicht nur aus der Ortschaft Nord besteht, sondern insgesamt 31 Stadtteile hat, die bisher nur durch mich aktualisiert wurden, ist das für mich ein zu beachtender Aspekt. Nimm's mir also nicht übel, aber ich werde die restlichen 29 Stadtteile nicht auf Gnuplot umstellen. Es sei denn, Gnuplot würde wie von Dir angedeutet in Wikipedia eingebunden. Aber das dauert sicher, und ob ich dann noch dabei sein werde ?? ;-) -- Johamar (Diskussion) 19:42, 6. Feb. 2018 (CET)
Die Wahrscheinlichkeit ist zumindest hoch, das Gnuplot eingebunden wird. Technisch ist es perfekt für die Integration ausgelegt und die MediaWiki Software hat von Haus aus nichts vergleichbares zu bieten. Und anderenorts wird Gnuplot integrriert. Beispiel: alle Auswertungen von Apache Servern (sind mit Abstand die verbreitetsten) nutzen beispielsweise Gnuplot.
Das mit Timeline-Grafiken sehe ich anders als du. Graphen haben immer die Aufgabe, durch Proportionen einen Sachverhalt darzustellen (auch wenn mit Graphen geschummelt wird, geschieht das immer indem Proportionen geschickt verschoben werden). Manchmal werden auch Zahlenwerte logarithmisch dargestellt - aber auch hier wird versucht, dem Auge Proportionen zu bieten. Und genau das machen die Timline Grafiken nicht. Oft ist es so, das 100 Jahre auf der linken Seite nur 10 auf der rechten entsprechen. Die Grafiken sind grob verzerrend, lassen den Betrachter aber in dem Glauben das es Proportional sei (der erkennt das erst, wenn die Zahlenwerte vergleicht). Es ist nicht die Schlichtheit (die finde ich gut) sondern diese groben Verzerrungen auf der X-Achse die mich stört. Mach einfach mal einen Test: geht bei einer Timlinegrafik soweit zurück, das du die Zahlen nicht mehr erkennen kannst, und dann versuchen der Silhouette Ereignisse wie Weltkriege u. DDR zuzuordnen. Ich persönlich finde eine tabellarische Darstellung ohne jede Grafik besser als eine Timeline-Grafik (besser man zwingt den Leser die Zahlen auszuwerten als ihm falsche Proportionen vorzugaukeln). --SummerStreichelnNote 22:54, 6. Feb. 2018 (CET)
Über den "Wahrheitsgehalt" von Grafiken ließe sich wahrhaft trefflich streiten. Als Argument gegen eine proportionale Darstellung könne man im Falle der Salzgitterschen Einwohnerzahlen z.B. anführen, dass die Gnuplot-Darstellung eine Genauigkeit vortäuscht, die durch das Zahlenmaterial nicht gegeben ist. So hat man leicht den Eindruck, dass im Falle von Lichtenberg die Entwicklung zwischen 1821 und 1939 ziemlich gradlinig verlaufen ist. In Wirklichkeit liegen hier aber nur Werte für ganze 7 von 118 Jahren vor, ob die Entwicklung in den fehlenden Jahren so verlief, wie es die Kurve uns zeigt, oder ob es nicht doch größere Sprünge gab, bleibt offen. In Üfingen z.B. war die Einwohnerzahl zwischen 1848 und und 1871 um etwa 40 % angestiegen, um danach aber wieder abzufallen. Und noch etwas - da die timeline-Darstellung auch die Zahlenangaben Jahr und Anzahl enthält, ist diese Darstellung platzsparender und ermöglicht einen schnelleren Überblick. Das Auge muss nicht immer zwischen Tabelle und Grafik umschalten, die überdies bei zunehmendem Zahlenmaterial immer mehr Platz beanspruchen wird. Aber wie gesagt - darüber ließe sich trefflich streiten, was ich aber nicht möchte. In dem Sinne sollten wir die verschiedenen Darstellungen einfach nebeneinander bestehen lassen. Viele Grüße -- Johamar (Diskussion) 10:25, 7. Feb. 2018 (CET)
Aus den Gründen die du nennst versuche ich Beispielsweise, das man jeden "Messpunkt" im Graphen erkennen kann. Ich glätte die Kurven mit Absicht nicht, damit keine Genauigkeit vorgegaukelt wird die nicht vorhanden ist (an einer Graden erkennt jeder, das dort Werte fehlen).
Um der Wahrheit nahe zu kommen, ist eine Grafik die Proportionen realistisch darstellt und andere Aspkete realistisch abbildet hilfreich. Der Betrachter muss aber immer selbst etwas Gehirnschmalz einbringen.
Aspekte wissentlich falsch darzustellen (Propotionen in der Zeitachse), halte ich für falsch ... ich persönlich denke man sollte eher auf solche grafische Darstellung verzichten. Aber keine Angst ... ich werde keine Löschaktion starten. --SummerStreichelnNote 10:49, 7. Feb. 2018 (CET)

Editkommentare[Quelltext bearbeiten]

Manchmal wünsche ich, man könnte Editkommentare ändern - eigene oder die Anderer? Gruß AVS (Diskussion) 21:08, 1. Mär. 2018 (CET)

Direkt vor dem Raushauen meiner Schwarzweißheit hatte ich in diesem Edit versehenlich 'Vormulierung' statt 'Phormulierung' geschrieben. Das würde ich gerne korrigieren. Grundsätzlich meine ich mich also, selbstkritisch wie ich nun mal bin, selbst. Aber du bringst mich da auf Ideen ... --SummerStreichelnNote 21:26, 1. Mär. 2018 (CET) PS: hätte ich hier ein Widmung an Andrea Nahles in den Edikommentar setzen sollen?

Einwohnerentwicklung Neukölln[Quelltext bearbeiten]

Hi Summer...hier!, Deine Koordinatensysteme zu den Einwohnerentwicklungen von Städten sind ausgezeichnet. Allerdings gibt es bei der Grafik zu Neukölln [3] ein Problem. Hier fängt die y-Achse nicht wie üblich bei dem Wert 0 an. Es wäre gut, wenn das korrigiert werden könnte. Falls Du die anderen Einwohnerentwicklungen der Bezirke in Berlin auch noch mit Grafiken versehen könntest wäre das übrigens sehr willkommen. Grüße Lear 21 (Diskussion) 23:03, 2. Mär. 2018 (CET)


Hi Lear 21. Vielen Dank für dein Kompliment. Du hast einen kleinen Hund sehr glücklich gemacht :-)

Es ist nicht die einizige Grafik deren Y-Achse nicht bei 0 beginnt. Immer wenn Städte lange gewachsen sind, aber nur für die jüngere Vergangenheit Daten vorliegen, liegen die Werte oft in einem engen Wertebereicht ... die Graphen erscheinen dann mehr oder weniger als horizontale Linie. Neuköln ist da ein Grenzfall. Ich habe die Grafik nach deinen Wünschen aktualisiert. Du siehst, das sich die Kurve einer Geraden nähert. Bei anderen Graphen, bei denen ich den Null-Punkt verschoben habe würdest du praktisch keine Schwankungen erkennen können.

Zu Grafiken von allen Bezirken Berlins: hast du nicht Lust, es selbst zu machen? Ich zeige dir gerne wie es geht. Oben kannst du unter #Einwohnerentwicklung von Lichtenberg (Salzgitter) nachlesen, wie es jemand versucht hat - es hat offenbar funktioniert (auch wenn er von den Grafiken nicht ganz so begeistert ist wie du).

Ich mag es nicht, wenn ich Menschen begene die sich scheinbar unentbehrlich gemacht haben. Ich wäre ganz froh, wenn es mehr Leute gäbe die ähnliche Grafiken anfertigen.

Wenn du dich nicht durchringen kannst, mach ich es aber auch. Schöne Grüße, --SummerStreichelnNote 00:33, 3. Mär. 2018 (CET)

PS: für den Fall das du es nicht gesehen hast: auf commons habe ich zu jeder Grafik den GnuPlot Quellcode mit Kommentaren veröffentlicht ... Nur als Hintergrundinfo damit du versteht, warum ich dich zum Selbermachen einlade.

Hi Summer, mir sind die Defizite bei Darstellung kurzer Zeiträume bewusst. Für den ungeübten Leser entsteht bei den Koordinatensystemen, die nicht bei 0 anfangen jedoch eher ein "verzerrter" Eindruck hinsichtlich der Entwicklung. Es wäre gut, wenn Du die anderen Berliner Bezirke, soweit hier Zeitreihen verfügbar sind, auch mit Grafiken ausstatten könntest. Denn ich habe für die Erstellung der Grafiken kein Know-How. Beste Grüße Lear 21 (Diskussion) 14:47, 3. Mär. 2018 (CET)

Hi Lear 21: Schade das du es nicht selbst machen willst ... dann mache ich mal: c:File:Einwohnerentwicklung von Bezirk Lichtenberg.svg gab es schon - die Grafik habe ich mit Markern für 1WW, 2WW und DDR aufgehübscht. c:File:Einwohnerentwicklung von Bezirk Pankow.svg ist neu.

Ich würde dich bitte, alle Bezirke durchzugehen und zu prüfen, ob du Daten ergänzen kannst. In Bezirk Marzahn-Hellersdorf#Bevölkerung und Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg#Bevölkerung sind die Daten so spärlich, das Grafiken kaum Sinn manchen (ich habe mir nicht alles Bezirke angesehen - vermutl. sind es also mehr deren Datenlage dünn ist). Ich wäre für eine Vorarbeit dankbar weil es mir Updates erspart.

Meine Grafiken produziere ich 'halbmaschinell' ... für 'Sonderwünsche' ist da realtiv wenig Raum (ich möchte mit den Grafiken möglichst viele Orte abdecken - möglichst auch im AU und CH - und habe Sorge mich bei Sonderwünschen zu verzetteln; und ich muss im Hinterkopf habe das ich alle Grafiken die ich heute erstelle morgen updaten muss). Daher kurz was ich machen werde.

Anmerk.: bei Prognosegrafiken ist praktisch immer eine Nullpunktverschiebung notwendig.

Wenn du etwa 1 bis 3 Bezirke pro Tag sichtest/überarbeitest, würde ich in der Geschwindigkeit mithalten können. --SummerStreichelnNote 14:55, 4. Mär. 2018 (CET)

Hi Summer, sehr gute Arbeit. Ich selbst habe 2017 schon eine Menge an Zeit und Recherche in die Berliner Bezirksartikel gesteckt und will es dabei vorerst belassen. Falls nicht alle 12 Artikel mit Grafiken ausgestattet werden können ist das kein Problem. Je mehr desto besser. Bei den Bevölkerungsprognosen würde ich mich nicht so reinhängen. Die scheinen eher überflüssig, da sich die Daten hierzu alle paar Jahre ändern. Bereits vorhandene Texte und Tabellen reichen vollkommen aus. Außerdem sind wage Aussagen über die Zukunft grundsätzlich kein enzyklopädischer "Fakt". Allerbeste Grüße Lear 21 (Diskussion) 20:21, 5. Mär. 2018 (CET)

Hinweis[Quelltext bearbeiten]

Um der Nachwelt das Lesen zu erleichtern hier eine nachträglich eingefügte Anmerkung: Sänger nahm offensichtlich diesen Edit zum Anlass hier zu schreiben; Gustav bezieht sich wohl auf diesen Edit

Bitte beachte WP:KPA! --Gustav (Diskussion) 17:33, 11. Mär. 2018 (CET)

Sehe ich nicht ganz so eng wie Gustav, daher hier meine Antwort samt Deiner absurden Aussage:

Wenn du JDs Socke bist, solltest du es auch bekannt geben. --SummerStreichelnNote 17:29, 11. Mär. 2018 (CET)
Rembrandt? Ägypten? Ich bin nur die Socke von Benutzer:Saenger S.G (und noch ein paar prä-SUL-Versehen). Wenn Du schon hier imho anlasslos in Fass aufmachst, darf dann niemand außer dem von Dir angegriffenen sich dazu äußern in der SPP von Hans?Grüße vom Sänger ♫ (Reden) 17:37, 11. Mär. 2018 (CET)

@Gustav:

1. Das von dir eingerückte Zitat von mir oben ist als Zitat nicht erkennbar - u.a. weil du meine Signatur drangehängt hast. Es sieht vielmehr so aus, als hätte ich es dir als Antwort gegen. Hast du wirklich so wenig Kenntnisse im Zitieren und Verlinken?

2. Ich schrieb auf SP Benutzer:JD an. Für jeden ist erkennbar, das ich eine Antwort von JD erwartete. Wenn dann Sänger antwortet, und ich frage ob Sänger denn eine Socke von JD sei, dann sollte das doch bitte als Ironie verstanden werden

Ich hoffe damit ist alles geklärt. --SummerStreichelnNote 17:48, 11. Mär. 2018 (CET)

Eingerückt hatte ich das, nicht Gustav. Ich gebe zu, ich habe suboptimal signiert, und Gustav hat zwei mal zwischendurch editiert, was es etwas verwirrend macht. Ich hatte wegen eines BK damals beides kopiert und hier eingefügt, sowohl deine vermeintlich ironische Aussage, als auch meine Antwort, komplett mit Doppelpunkten. Grüße vom Sänger ♫ (Reden) 18:00, 11. Mär. 2018 (CET)
BK: Die Signatur hatte Sänger eingefügt. Wie gesagt, bleibe sachlich und verzichte auf Verstöße gegen die WP:Wikiquette und WP:KPA, wie sie mir auch hier aufgefallen sind, wo der Kontext ja zeigt, wenn Du als „Mob“ beleidigst. Der Sachverhalt ist kompliziert genug, so dass man ihn nicht noch durch müßige Spielereien oder Andeutungen vernebeln muss. Leider neigst Du auch in anderen Konfliktbereichen m.E. zu ausschweifenden, von konkreten Fragen ablenkenden Beiträgen. Ich wäre Dir dankbar, wenn Du Dich grundsätzlich kürzer fassen könntest! Das war es auch schon. --Gustav (Diskussion) 18:07, 11. Mär. 2018 (CET)

@Gustav: was du und Sänger euch mit Bemerkung ohne Bezug (du hast den KPA-Vorwurf ohne Bezug gemacht), fehlender Verlinkung (beide habt ihr Links vermissen lassen), Eigenreverts (hier in diesem Thread von dir), schlechtes Zitieren (ich wurde mit Signatur zitiert) und und und geleistet habt, ist der reinste Editsalat. Ich will euch dieses Meisterstück der Kommunikation ja nicht vorhalten - bitte aber darum, das mir keine Vernebelung, Aussschweifung o.ä. (s.o.) vorgeworfen wird (ich gebe mir zumidest Mühe verständlich zu schreiben). Und wenn man in dem von dir spät vorgelegten Beleg einen persönlichen Angriff sehen will, muss man wohl viel AGF unter den Tisch schieben. Wäre schön, wenn ihr es beide dabei belassen könnt (ich habe vor allem Sorge, das JD hier vorbeikommt um Ordnung zu schaffen - siehe SP von Hans Haas). --SummerStreichelnNote 18:50, 11. Mär. 2018 (CET)

Was Du mit dieser Wikilawyering-Wieselei hier bezweckst, erschließt sich mir nicht so recht. Hier kurz meine Darstellung:

  1. Du machst mich im SPP HH an, weil ich auf eine von Dir gestellte Frage geantwortet hatte, die nicht auf einer Benutzerdisk, sondern einer öffentlichen Seite stand.
  2. Ich antworte Dir darauf, bekomme allerdings einen BK, genauer einen doppelten, 1x Gustav, 1x eine IPv6, worauf ich Deinen gelöschten Beitrag und meine Antwort kopiere, zunächst um es dort wieder einzufügen.
  3. Stattdessen gehe ich zunächst hier her, um zu sehen, ob Dir hier ggf. zu antworten ist.
  4. Ich sehe Gustavs Beitrag, und schreibe dann, mit einem Einleitungssatz, meinen Zwischenspeicher hier her.
  5. Gustav macht zwei Edits, weil er zunächst denkt, ich hätte ihm direkt geantwortet, bemerkt aber schnell, was ich tatsächlich getan habe und revertiert sich.
  6. Du bekommst augenscheinlich zunächst den letzten Edit von Gustav mit, und fragst ihn, was das hier soll.
  7. Ich stelle kurz klar, wie das hier abgelaufen ist

Ich ging selbstverständlich davon aus, dass Du wusstest, was Du gerade geschrieben hattest, und was von Gustav gelöscht wurde, und worauf sich dieser Abschnitt hier bezieht, ich habe daher auf besondere Kennzeichnung Deines Zitats verzichtet. Es ist hier ja schließlich Deine persönliche Disk, kein Artikel, keine Artikeldisk, keine Metaseite, nur eine persönliche Kontaktseite, da sind solche Spitzfindigkeiten imho nicht so wichtig. Die einzige "Nachwelt", für die das hier interessant ist, sind wir drei, und wir wissen, worum es geht. Hast Du noch irgendwelche weiteren Fragen? Grüße vom Sänger ♫ (Reden) 20:37, 11. Mär. 2018 (CET)

@Sänger: ich wendete mich hier und rund eine Stunde später nochmal mit Nachdruck hier an JD. Es ist sonnenklar, das ich eine Stellungnahme von JD erwarte und nicht von Dritten die ihm zur Seite springen. Die Frage zielte außerdem auf die Vorbildfunktion von Admins (auf die hatte ich kurz zuvor mit Verlinkung der emtspr. WP-Seite hingewiesen!) ab. Du sinnierstest hingegen an deiner eignen Fragestellung , ob JD einen PA begangen hätte. Lies einfach mal, was Gustav mir ein paar Zeilen weiter oben vorwirft und guck, ob du dich darin nicht wieder findest.
Und um es deutlich zu sagen: wenn sich in einer allgemeinen Diskussion zwei Personen direkt aufeinander beziehen und offensichtlich direkte Antworten erwarten, dann ist es unhöflich dazwischen zu Quatschen (pb du es durfstet stelle ich nicht in Frage - unhöflich ist es allemale). Wenn alle das machen endet es in Kakophonie. Fast ironisch mutet es da an, das JD Teile des Diskussionsstrangs gegen den expliziten Willen HHs umkrempelte ... dich hätte meiner Meiung nach JD zurechtweisen müssen. Aber offenbar war er dankbar, auf meine Frage dank deiner Unterstützung nicht eingehen zu müssen.
Achja - das du zusammen mit Gustav hier einen unverständlichen Editsalat hinterlassen habt müssen wir hoffentlich nicht weiter besprechen. Oder soll ich mich dafür noch entschuldigen? --SummerStreichelnNote 21:23, 11. Mär. 2018 (CET)

Also...[Quelltext bearbeiten]

...jetzt bin ich aber persönlich beleidigt. Du musst mich für ganz schön doof halten. Ich bezog mich doch auf das hier. In Erwartung eines deutlichen Zurückruderns verbleibe ich, --Kurator71 (D) 13:46, 20. Mär. 2018 (CET) P.S. :-)

@Kurator71: da man beim Zurückrudern, im Gegensatz z.B. zum Zurückpaddeln oder den meisten anderen Fortbewegungsarten, nach vorne schaut, mache ich das hiermit gerne. Ansonsten ist Rudern aber mehr ein Sport für Wendehälse ... Ansonsten werde ich natürlich an meiner Lesetechnik feilen und zukünftige Diskussionen nur noch über die Versionsgeschichte erschließen. --SummerStreichelnNote 14:14, 20. Mär. 2018 (CET)
Hm, na gut. Mit der Zusage will ich es mal gut sein lassen und werde keinen VA anstrengen. ;-) --Kurator71 (D) 14:18, 20. Mär. 2018 (CET)

Rollatoren[Quelltext bearbeiten]

Der für Deinen Kühlschranköffnermensch ist Handgepäck, der für Dich, Summer, ist Reisegepäck. Wau. I.A. AVS (Diskussion) 21:02, 24. Mär. 2018 (CET)

@AVS; Umseitig schrieb ich ja, das das Rollator/Fluggepäck-Problem „eine der drängendsten Fragen der Menschheit“ sei. Du hast das Problem im Handumdrehen für einen Mensch (mein Kühlschranköffnermensch) gelöst. Mein aufrichtiger Respekt!!! Zumal du das Menschheitsproblem auch zusätzlich am Beispiel eines Hundes aufgezeigt hast, das nachweislich auch besteht (siehe c:Category:Dog wheelchairs). Mein Dank ist dir gewiss und hoffentlich auch bald der Menschheit. --SummerStreichelnNote 15:32, 25. Mär. 2018 (CEST) PS: nach Lösung des Menschheitsproblems sehe ich schon das nächste auf uns zukommen. Es ist nur noch ein kleiner Schritt bei Konservierung, Exoskelett und künstlicher Intelligenz, bis sich Menschen postmortal für Mallorkaflüge einchecken.

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2018-04-07T15:43:48+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 17:43, 7. Apr. 2018 (CEST)

nicht gewachsen sein[Quelltext bearbeiten]

Nee, Kissen unter den Po legen. Gruß AVS (Diskussion) 08:23, 9. Apr. 2018 (CEST)

Bedankt[Quelltext bearbeiten]

Ich habe mich für einen Beitrag von dir bedankt (der leider wieder gelöscht wurde). Um das ein wenig zu erläutern: ich habe dafür gedankt, dass ich mal herzhaft lachen konnte auf dieser ansonsten von Trübsinn und armseliger Hetze geprägten Seite. Jens Best Antifa.svg 08:27, 11. Apr. 2018 (CEST)

Hallo Jens Best: Zur Info an Dritte: die Laienmodertorin Innobello hat hier versucht ihre Sporen zu verdienen - nur zum Verständnis ... kommentieren muss man das nicht.
Schön das du Gelacht hast. Ironie u.ä. ist ja bei reiner schriftlicher Kommunikation immer etwas schwierig. Freut mich, wenn es gefallen hat.
Die Erläuterung, warum du gedankt hast, scheint dir wichtig zu sein. Ich lese das so, das du damit zum Ausdruck bringen möchtest, das du bei weitem nicht alles gut findest was ich mache - aber diese eine Sache schon. Umgekehrt würde ich es jedenfalls exakt so sehen (mit umgekehrt meine ich, wie ich dein Handeln bewerte).
Exakt daran krankt nebenbei die deWP ... man teilt in Freund und Feind und die einen tun immer was gutes während die anderen immer nur Böses tun. Gruß, --SummerStreichelnNote 12:44, 11. Apr. 2018 (CEST)
Nachtrag: Benutzerin:Innobello schreibt auf ihrer Seite: „Dieser Mensch ist durch die Rechtschreibreform verwirrt“

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2018-04-14T23:38:40+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 01:38, 15. Apr. 2018 (CEST)

Schade das Benutzer:Koenraad mit dem Abschluss der VM meine Darlegung des unredlichen Aufbaus der VM gelöscht hat. --SummerStreichelnNote 14:47, 15. Apr. 2018 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2018-04-25T12:12:46+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 14:12, 25. Apr. 2018 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2018-04-26T13:00:24+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 15:00, 26. Apr. 2018 (CEST)

Wie lange willst Du Dir das antun? Wenn ich da lese beherzt (geändert) und so... Gruß AVS (Diskussion) 09:38, 27. Apr. 2018 (CEST)
Habe gerade meine Post abgearbeitet und heute frei und gehe jetzt mehr als nur Gassi. Die Frage werde ich im Hinterkopf haben? --SummerStreichelnNote 10:20, 27. Apr. 2018 (CEST)

wobei ein Lernerfolg immer ein Mindestmaß an Begabung voraus setzt[Quelltext bearbeiten]

Wessen? Mensch oder Hund? Gruss AVS (Diskussion) 09:35, 27. Apr. 2018 (CEST)

Ludwigslust Einwohnerstatistik[Quelltext bearbeiten]

Wenn jemand durch das Einfügen (über)großer Statistiken das Layout eines Artikels zerstört, ist es erstens die Aufgabe desjenigen, die Wirkung seines Edits zu begutachten und zweitens bei solch gravierender Auswirkung selbst eine bessere Lösung zu finden. Dies kann man nicht den anderen Autoren aufhalsen. Weitere Disk dazu hier nicht zielführend, bitte an geeigneter Stelle (z. B. Artikeldiskussion oder hier) diskutieren. --Schiwago (Diskussion) 11:39, 27. Apr. 2018 (CEST)

Hi Benutzer:Schiwago: ich mag es nicht, meine Trophäensammlung auf meiner Benutzerdisk auszustellen und mich als Premiumautor anzubiedern. Aber wenn du etwas schaust was ich mache, dann siehst du, das ich mir eine Menge Gedanken über Format gemacht habe. Zwei Dinge machen machen Format etwas unwägbar: 1. der per. Geschmack u. zweites der Browser/das Endgerät. Nach meinem Selbstbildnis halse ich dabei niemanden etwas auf.
Ich werde gleich die dreispaltige Tabelle in eine zweispaltige umformatieren. In der Regel platzieren sich dann die Elemente bei verschienden Endgeräten etwas gefälliger. --SummerStreichelnNote 15:58, 27. Apr. 2018 (CEST)
Besten Dank, so ist es doch viel besser. Gruß. --Schiwago (Diskussion) 00:01, 30. Apr. 2018 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2018-04-30T19:20:01+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 21:20, 30. Apr. 2018 (CEST)

Falsch[Quelltext bearbeiten]

Falschvermutet

Jo - da hast du wohl Recht. Werde es ganz brav zurücknehmen. --SummerStreichelnNote 01:25, 3. Mai 2018 (CEST)

Eine Bitte[Quelltext bearbeiten]

Überdenke bitte Deine Contra-Stimme für B65. Ich weiß, er hat Ecken und Kanten. Aber er bemüht sich auch. Verrückter als das vorhergegangene SG kann ohnehin kein künftiges SG mehr sein, also warum nicht eine DIVA ASSOLUTA reinwählen. Für die Gruppendynamik sicherlich höchst nützlich. Also bitte überdenke Deine Stimme. Meine Reverenz --Salisburgense (Diskussion) 01:21, 8. Mai 2018 (CEST)

Benutzer:Salisburgense: ich werde es mir ernsthaft(!) überlegen. Vermutl. maile ich ihn an. Heute aber nicht mehr. --SummerStreichelnNote 01:55, 8. Mai 2018 (CEST)

Benutzer:Salisburgense: ich hatte vor, B65 eine Mail zu schicken. U.u. hätte ich ihn gebeten, zu einem Vorfall Stellung zu nehmen, bei dem er mir Knüppel zwischen die Beine geworfen hat. Nach reiflicher Überlegung habe ich keinen Bock zu so einer Mail ... ich gehe davon aus, das B65 gute Absichten hat. Aber das alleine reicht nun mal nicht. Heute würde ich allerdings keine Kontrastimme (nebst Kommentar) mehr geben . allein aus dem Grund, weil der Ausgang der Wahl inzwischen ziemlich sicher ist und man Kandidaten nicht unnötig demütigen sollte (mit Beispielen, bei denen die Community auf genau diese Demütigung wert legt kann man Straßen pflastern). Und zum Schluss: mit ähnlichen Ausfällen, Neigung zum Siezen in Verkehrt-rum-Sprache etc. wird es dieser Kandidat vermutlich schaffen. Ob eine Soße der Community schmeckt, scheint davon abzuhängen wer sie serviert. --SummerStreichelnNote 13:21, 13. Mai 2018 (CEST)

einen anderen Menschen glücklich machen[Quelltext bearbeiten]

Ä, a

DIE Freude ist kurz, weil sie zu Ende ist, wenn man ihn dann doch findet ..... , zumindest bei miesen Kontrolleuren - aber denen gönn' ich das. Als mir das mal passierte und ich es am Arbeitsplatz erzählte, sagte mein Chef: "Das haben Sie doch mit Absicht gemacht" - ich doch nicht! Aber so schützt man Andere, echte Schwarzfahrer!

Gruß AVS (Diskussion) 06:56, 12. Mai 2018 (CEST)

Die wichtigste Botschaft war wohl, das Summer selbst Schwarzheiten zum Weißfahren hat ... und die zweitwichtigest: du kannst es nie Allen recht machen (selbst ein Kontrolleur kann sauer sein). Und das Dritte: Schwarzfahren kann man aus der Not heraus, als prikelnden Spaß, mit ausgeschalteten Hirn (Drogen sollen beim Ausschalten helfen) und auch schlicht als Schmarotzer. Die Welt ist halt vielfäligt. So ... Schluss für Heute ... es wird ein toller Tag und den lasse ich mir nicht durch WP versauen. --SummerStreichelnNote 13:44, 12. Mai 2018 (CEST)

Stimmberechtigung[Quelltext bearbeiten]

Der Xqbot von xqt hat deine Stimme bei Sargoths AWW gestrichen, siehe hier. Da ist was schiefgelaufen, der Bot denkt anscheinend, du seist der infinit gesperrte Benutzer... :D MfG --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 23:10, 15. Mai 2018 (CEST)

Hallo xqt: ich will mich der Spekulation nach dem 'Warum' von Informationswiedergutmachung nicht anschließen, aber in der Analyse, dass dein Bot einen Fehler gemacht hat, stimme ich ihm zu.
Du solltest, sofern du den Fehler ebenfalls verifizieren kannst, diesen beheben und bitte dafür Sorge tragen, das es nicht wieder passiert. Eine simple Möglichkeit zwar nicht die Fehler zu minimieren aber wenigstens die Auswirkungen ist, die betreffenden Benutzer immer über Stimmenstreichung zu informieren.
Hallo Informationswiedergutmachung, danke! --SummerStreichelnNote 01:10, 16. Mai 2018 (CEST)
Natürlich denkt der Bot, du seist der gesperrte Benutzer, siehe die ZF (Bot: Stimmberechtigung geprüft, entferne Benutzer:Wir sind die Männer in Blau). Das war auch nicht ernst oder böse gemeint, es ist eben ein Bug. Mehr nicht, das kann behoben werde. MfG --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 01:13, 16. Mai 2018 (CEST)
Schon wieder hast du recht (nu is dann aber gut - mehr als zweimal gibts an einem Tag nicht!). Ich habe nicht damit gerechnet, das der Bot via Editkommentar kommuniziert (ehrlich gesagt kommenuniziere ich nicht so gerne mit Bots) und entspr. nicht darauf geachtet. Aber ehrlich gesagt ist mir die Analyse Pipe ... soll sich xqt drum kümmern. --SummerStreichelnNote 01:19, 16. Mai 2018 (CEST)
Es reicht schon, wenn du es einmal sagst: der Benutzer Informationswiedergutmachung hat immer recht... :D Habe ich ja auch... :DD Gute Nacht. MfG --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 01:25, 16. Mai 2018 (CEST)
Jeden anderen würde ich sagen: „verlang nicht mich für dich zu verbiegen“ ... aktuell denke an mehr an „verknoten“. --SummerStreichelnNote 01:29, 16. Mai 2018 (CEST)
Die Wahrheit weht... öhm... tut weh tun. :D Aber nun echt genug gesch(m)erzt für heute nacht. --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 01:31, 16. Mai 2018 (CEST)
Hab's notiert. War natürlich Käse.  @xqt 12:41, 13. Jun. 2018 (CEST)

Mogelpackung[Quelltext bearbeiten]

Bemogeln tun sich doch die Möchtegern-Mann/Comey/Wolff (akt. Sachbuch-Bestseller) am meisten selbst. Oafach ned amol ignorier`n. Gruß AVS (Diskussion) 19:01, 21. Mai 2018 (CEST)

Pinguedo [Quelltext bearbeiten]

Ha, musste ich erst nachsehen ...
Aber unter einem Diamanten tu ich es nicht tun! Gruß AVS (Diskussion) 08:56, 26. Mai 2018 (CEST)

Ich merke, du denkst praktisch. Diamanten braucht man für Nagelfeilen und Skalpelle ... und Skalpelle sind im Produktionsverfahren spezeiller Seifen sehr nützlich. --SummerStreichelnNote 11:50, 26. Mai 2018 (CEST)

Egoist[Quelltext bearbeiten]

--werden Leute, die schwer einen an der Waffel haben, bekämpft... Willst Du die WP für Dich alleine? Mit wem willst Du Dich dann streiten? -) AVS (Diskussion) 08:56, 30. Mai 2018 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2018-06-03T13:46:47+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 15:46, 3. Jun. 2018 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2018-06-03T13:48:47+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 15:48, 3. Jun. 2018 (CEST)

Danke für die Grafik[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier! Vielen Dank für die Grafik zur Einwohnerentwicklung in Schweinfurt. Grüße --Kim117 (Diskussion) 08:34, 6. Jun. 2018 (CEST)

Leben[Quelltext bearbeiten]

Hunde, wollt ihr ewig leben?

Kann man denn sterben?

Gruß AVS (Diskussion) 07:23, 25. Jun. 2018 (CEST)

Einwohnerentwicklung Berlin[Quelltext bearbeiten]

Hi Summer, Deine Grafiken bringen den Laden hier deutlich voran. Vielen Dank dafür. Könntest Du jedoch die Arbeit zur Einwohnerentwicklung Berlins von 1871 bis 2016 [4] noch einmal überarbeiten ? Du hast nämlich ein Diagramm entwickelt, das die historische Phase der DDR grau markiert. Diese Darstellung ist sachlich falsch, da die Bevölkerung Berlins in jenem Zeitraum zum größeren Teil (West-Berlin) dem Staatsgebiet der BRD angehörte. Bitte entwirf ein Diagramm ohne Kennzeichnung der historischen Staatsformen. Das ist für den Leser weniger missverständlich. Selbst die Kennzeichnung der Kriege ist eine nicht-neutrale Darstellung der Einwohnerentwicklung. Der wichtigste Fakt, der den Bevölkerungssprung im Jahr 1920 erklärt bzw. eingezeichnet werden müsste ist hingegen die Verabschiedung des Groß-Berlin-Gesetz. Denn hier verändert sich die Bemessungsgrundlage für die Erhebung der Einwohnerzahlen. Beste Grüße Lear 21 (Diskussion) 17:40, 30. Jun. 2018 (CEST)

Die zuletzt erneuerte Grafik enthält immer noch fehlerhaft dargestellte geschichtliche Details. Erstelle bitte eine neue Grafik für die Einwohnerentwicklung Berlins von 1871 bis 2016 ohne grau einfärbte historische Details. Nur so kann eine neutrale Darstellung gewährleistet werden. Bitte erneuere auch die Grafik "File:Einwohnerentwicklung von Bezirk Reinickendorf.svg" wenn möglich. Der Bezirk lag zu keinem Zeitpunkt auf dem Gebiet der DDR. Eine grau-eingefärbte Hervorhebung der Epoche macht hier ebenfalls keinen Sinn. Grüße Lear 21 (Diskussion) 12:39, 31. Jul. 2018 (CEST)

Nicht als Autor, aber als WPdianer betroffen: Ware ich das, ich würde angesichts eines solchen Umgangstones das Thema zuküftig ignorieren. Gruß an Summer, den Vierbeinigen. AVS (Diskussion) 14:15, 31. Jul. 2018 (CEST)

@AVS: vielleicht hast du übersehen, das oben Lear 21 zwei Anfragen direkt untereinander stehen. Eine vom 30. Jun. und eine 31. Jul. Er ist also möglicherweise auch sauer ... ich kann als Entschuldigung angegeben, das ich einfach keinen Bock hatte (ich finde das immer einen sehr triftigen Grund und in einem Freizeitprojekt erst recht:-) ). Also kommt jetzt die Anwort, in der Hoffung das kein längerer Dialog draus wird.

@Summer ... hier!: Das spielt doch überhaupt keine Rolle! Wenn Einem etwas nicht passt, gibt es drei Möglichkeiten: -1 Selber besser machen, -2 Löschen und -3 Lassen. Keinesfall wird hier 'angewiesen'! Gruß AVS (Diskussion) 14:29, 1. Aug. 2018 (CEST)

@Lear 21: erstmal vorweg eine Auflistung der Links, damit sicher gestellt ist das wir vom gleichen Reden:

Zum Inhaltlichen:

  • Du schreibst oben in in Bezug auf die grau hinterlegte Fläche die mit 'DDR' beschriftet ist: „Diese Darstellung ist sachlich falsch“. Da ist definitiv nichts sachlich falsch!!! Du assoziierst mit der grauen Fläche ein poliitische Aussage. Die mache ich nicht. Ich mache keine polotischen Aussagen, ich stelle keine Kausalitäten her, ich interpretiere keine Daten ... Das einzige was ich mache sind zeitliche Marker zu setzten die das Lesen erleichtern sollen. Wie dicke und dünnen Hilfslinien. Der Leser soll einzelne Abschnitte der Graphen lediglich bequem einer Zeit zuordnen können. Und ich gehe da noch einen Schritt weiter - ich gestalte Grafiken so, das sie möglichst gut miteinander verglichen werden können (beispielsweise Hamburg, Berlin, München). So wie der Leser beim überfliegen von Infoboxen ein vertrautes Gefühl bekommt,
  • Die schlechte Nachricht für dich: ich werde die beiden oben genannten Grafiken nicht ändern. Ich will es noch nicht einmal disuktieren. Ich habe nicht die geringste Lust mich mit der Sonderrolle Berlins zu beschäftigen ... allein schon, weil man ruck zuck zu den Bezirken kommt ...
  • Die gute Nachricht für dich: die Grafken zeichen sich durch zwei Besonderheiten aus: 1. die Liz. ist so offen wie es denn nur geht (auch in Bezug auf Namensnennung) 2. die Grafiken sind außergewönlich gut dokumentiert. In der Dateibeschreibung steht sogar expliziet, das ich mich über Updates von Dritten freue. Ich lade zu Änderungen ein! Du kannst also die Grafiken selbst updaten ... oder dir auch Hilfe in der Grafikwerkstatt suchen (dafindest du mit sicherheit viele Leute die die Grafiken im Handumdrehen ändern können). Ich habe bei der Dokumentation wirklich mein bestes gegeben, dass die Grafiken durch Dritte bearbeitet werden können (im Kern ein Wikiprinzip). Fall du diesen Weg geht und ich sehr unzufrieden bin, würde ich den Weg über 3M oder änliches gehen ... aber nicht meine Position als Ersteller der Grafik ausspielen.
  • Weil ich denn gerade mal beim Schreiben bin bringe ich auch Kritik an. Ich schrieb schon, das ich das Layout gerne möglichst einheiltlich halte. Mit mit diesem Edit fügst du oben rechts in den Artikel ein nichtssagendes Foto ein (es ist noch nicht einmal etwas berlintypisches zu Erkennen). Bei vergleichbaren Artikeln (und davon gibt es eine ganze Menge) steht an der Stelle entweder ein Wappen, eine Grafik zur Einwohnerentwicklung oder eventuell nichts. Ich versuche bei der Artikeln etwas mehr Einheitlichkeit zu schaffen (ohne langes Palaver wird an von Schwer von der drei Varianten zu einer kommen) ... du sorgst für Vielfalt. Mit dem gleichen Edit verkleinerst du auch 'meine' Grafiken. Auch an vielen anderen Stellen rund um Berlin krittelst du an den Grafiken rum die ich eingestellt habe. Und dabei liegt dein Fokus nur auf Berlin und nicht auf des große Ganze.

Um es dir also nochmal ganz offen zu Sagen: ich habe keine Lust zu diskutieren (Anworten kosten oft mehr Kraft als Fragen - auch hier nehme ich an das ich mehr inverstiert habe als du) ... du solltest aber wissen, das mein (kurz unterbrochens) Schweigen keine Zustimmung ist. Schöne Grüße, --SummerStreichelnNote 13:41, 1. Aug. 2018 (CEST)

Hi Summer, mit der Hervorhebung der Staatsform DDR im Diagramm muss der neutrale /unwissende Leser annehmen, dass diese Staatsform für den dargestellten Zeitraum in ganz Berlin gegolten hat, da der Graph immer die "gesamte" Berliner Bevölkerung zeigt. Diese Aussage ist sachlich falsch, da Berlin im dargestellten Zeitraum auf 2 unterschiedliche Staatsformen aufgeteilt war. Ich selbst bin nicht in der Lage die Diagramme zu programmieren deshalb ist die Anfrage nach einer Optimierung nur natürlich. Beste Grüße Lear 21 (Diskussion) 14:01, 1. Aug. 2018 (CEST)
Zitat aus der Dateibeschreibung von c:File:Einwohnerentwicklung von Berlin - ab 1871.svg
#### Markierungsbalken für die beiden Weltkriege etc.
# Die set-Befehle ggf. auskommentieren
...
# == Dädärä
set obj rect from '07.10.1949', graph 0 to '03.10.1990' , graph 1 back
set label "DDR" at '01.01.1970', graph 0.4 rotate by +60 center front
Besser kann man Quelltext kaum kommentieren. Und wenn du es selbst nicht schaffst; in Wikipedia:Grafikwerkstatt gibt es sehr viele Kollegen für die es eine Minutensache ist. Ich halte die Änderung für blödsinn und halte es für fair dir diesen Weg zu zeigen anstatt mir selbst die Pfoten fusselig zu diskutieren. -- SummerStreichelnNote 14:26, 1. Aug. 2018 (CEST)

@Lear: vergleich mal diese beiden Grfiken: c:File:Einwohnerentwicklung von Berlin - ab 1871.svg und c:File:Berlin population2.svg sie Zeigen fast das gleich Zeitintervall. 'Meine' Grafik in der Einleitung hast du verkleinert (Diff siehe oben). Die andere ist noch dick umd fett im Fleißtest. Durch diesen Beitrag auf der Artikeldisk habe ich schon am 20. Mai auf die Grafiken im Fließtext aufmerksam gemacht (ich denke sie könnten einfach gelöscht werden). Du muckelst aber einfach rum ohne auf den Diskbeitrag einzugehen. --SummerStreichelnNote 14:05, 1. Aug. 2018 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2018-07-04T13:38:24+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 15:38, 4. Jul. 2018 (CEST)

Nach Summer drängt,
Am Summer hängt
Doch alles. Ach ihr Armen!
Kurz: Ein Hundeleben. Gruß bkb (Diskussion) 17:53, 4. Jul. 2018 (CEST)
So ist es - den ganzen Tag abgöttisch geliebt zu werden ist auch Scheiße (sorry - mehr Schreibe geht nicht weil Ghostwriter sich mit Schwarzkirschen überfressen hat ... schnell weg hier ... der kotzt gleich ...). --SummerStreichelnNote

Liebe IP 2A02:810D:1040:1B55:8550:126C:3FE0:820 : erst war ich ja doch ein bisschen stinkig über deine VM. Aber inzwischen finde ich sie sehr konstruktiv. Deshalb habe ich mir überlegt, das ich mich ein bischen Erkenntlich zeigen sollte. Und da ich ganz gut Grafiken zur Einwohnerentwicklung erstellen kann. Habe ich dir ganz frisch c:File:Einwohnerentwicklung von Emmering (Landkreis Fürstenfeldbruck).svg gewidmet. Ich hoffe, das kleine oberbayrische Örtchen gefällt dir. Gerne darfst du die Grafik auch einbinden. --SummerStreichelnNote 23:04, 4. Jul. 2018 (CEST)

Agnostiker[Quelltext bearbeiten]

Agnostiker sind Atheisten ohne Eier Warum? bist Du ein Hühnerhund?
Was Atheisten mit Psychopathen gemeinsam haben Gruß bkb (Diskussion) 07:40, 6. Jul. 2018 (CEST)

Ich dachte einfach „klingt cool - kannste mal zietieren“. Hätt ich geahnt, das da jemand nachfragt ... --SummerStreichelnNote 09:25, 6. Jul. 2018 (CEST)
Man sollte das Denken Pferden und Generälen überlassen - die einen haben grössere Köpfe, die anderen grössere Mützen (meine war immer geradezu vorschriftswidrig klein) ... bkb (Diskussion) 10:00, 6. Jul. 2018 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2018-07-07T14:31:09+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 16:31, 7. Jul. 2018 (CEST)

Vorschlag - kommt mal alle runter hier und rüstet ab; das artet ja hier in die beste komische Show aller Zeiten aus. Arieswings (Diskussion) 16:46, 7. Jul. 2018 (CEST)
Ich finde es nicht schlimm. Wer Wind sät, wird Sturm ernten. wikt:wer Wind sät, wird Sturm ernten --AlternativesLebensglück (Diskussion) 16:59, 7. Jul. 2018 (CEST)

@AlternativesLebensglück, Arieswings: wenn man davon ausgeht, das die IPs

von einer Person benutzt werden (jede stellte eine VM gegen mich), erscheint die Sache in einem anderen Licht. Auch hier nochmal wie in der VM die Anmerkung, das ich keine Vergleiche zwischen hiesigen Benutzer und Schweinen/Stuten gemacht habe - auch keine Anspielung in diese Richtung. Es gibt hier also nichts, von dem man runter kommen sollte. Es gibt auch keinen Sturm zu ernten ... EOD ... weiter Gehen. --SummerStreichelnNote 17:33, 7. Jul. 2018 (CEST) PS: mit besten Empfehlungen für meine Weiß&Schwarzheiten umseitig :-)

Anfrage[Quelltext bearbeiten]

Kannst Du mal Deinen Ghostwriter was schreiben lassen über rechthaberische, selbstgerechte, wildgewordene Steisstrommler in der WP? Gruß bkb (Diskussion) 07:08, 8. Jul. 2018 (CEST)

Temporäre Mikromigration[Quelltext bearbeiten]

Also Summer. was hast Du Deinem Ghostwriter da diktiert!
Aber Dein Futter bekommst Du schon noch? Gruß Der ratlose AVS (Diskussion) 17:08, 14. Jul. 2018 (CEST)

Für den interessierten Beobachter: er geht um diese Warung für eine kleine Region südlich des Bodensees Anfang Oktober.
Oh, oh, bediene ich mich einmal einer einfachen Sprache, schon kommen Missverständnisse auf. Alles kann migrieren: Daten, Ionen niedermolekulare Stoff, Pflanzen u. Tiere, usw.. Im beschriebenen Fall geht es um eine zeitlich befristete (zwei Tage im Oktober) und wohl reversible Migration. Außerdem wird die Gruppe voraussichtlich sehr klein sein. Daher habe ich mich für die Bezeichnung 'temporäre Mikromigration' entschieden. Aber Hauptsache du krittelst nicht an der 'Encephalohypertrophie' rum (ich wollte den Leser nicht mit 'Megaencephalohypertrophie' verunsichern).
Ja - Futter bekommen ich. Wüßte aber gerne mal was drin ist. --SummerStreichelnNote 18:03, 14. Jul. 2018 (CEST) PS: ich warne auch eindringlich davor, sich über Betroffene der Megaencephalohypertrophie lustig zu machen - sie habe schwer an ihrer Last zu tragen

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2018-07-15T17:42:44+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 19:42, 15. Jul. 2018 (CEST)

Fehler[Quelltext bearbeiten]

Selbst ICH mache manchmal Fehler, ist ein Gedanke, den DU zulassen solltest Never ever!
Aber: Selbst Goethe musste sterben - vielleicht - Vielleicht! - auch ich. Nein ich doch nicht! Gruß AVS (Diskussion) 12:20, 30. Jul. 2018 (CEST)

Also ich lasse den Gedanken, daß der summende Vierbeiner Fehler macht, durchaus zu. --Elop 12:59, 30. Jul. 2018 (CEST)

Die größten Kritiker des Summer machen meistens selber Kummer. --SummerStreichelnNote 13:22, 30. Jul. 2018 (CEST) PS: kann mir jemand den ODROID HC1 empfehlen?

Also zum 'Wiesel auf nem Kiesel' fehlt da noch Einiges! Gruß AVS (Diskussion) 08:56, 31. Jul. 2018 (CEST)
Ich bin in Frankfurt zur Schule gegangen. Da habe ich Sprüche über 'scharfe Kritiker' gelernt (etwa: 'Die schärfsten Kritiker der Hunde haben selber Schiss im Munde'). Ob's da auch was vom Morgenstern gab weiß ich nicht. --SummerStreichelnNote 00:37, 1. Aug. 2018 (CEST)

Da dir[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer, ich vermute, dir ist gar nicht klar, warum mich dein Beitrag auf VM derartig geärgert hast. Sexistisch ist eine Subsumierung von Wikipedianerinnen unter "Damen". Du stellst hier auf ein Geschlecht ab, reduzierst darauf. Du solltest einfach hinterfragen, ob du im Fall, wenn es um männliche Wikipedianer gegangen wäre auch "Heren" oder ähnliches geschrieben hättest. Zu 99% vermutlich nicht. Das macht es für die recht wenigen Frauen hier, aber einen Unterschied, denn es geht hier nicht um ein Geschlecht. Dann schreibst du, ich billige irgendwelche Ausdrücke dritter. Das habe ich aber mit keinem Wort. Ich habe etliche Male betont, dass ich es nicht gut finde, beide Pingserien nicht und wie ich vermute, das Felistoria es gemeint haben könnte, den Begriff Gefolge habe ich definitiv nicht benutzt und werde es auch nicht. Sie hatte meine Vermutung bestätigt, aber damit billige ich nichts. Ich habe versucht möglichst ohne weitere Emotionen Brücken zu bauen, damit alle eine Basis finden können. Gut, muss man nicht erkennen auch nicht annehmen, doch entschieden weigere ich mich, mir Absichten und Wörter in den Mund legen zu lassen, die ich nicht gebraucht habe und ich denke, das auch du solches nicht haben wolltest. Dies schreibe ich, nachdem eine Nacht vergangen ist, meine Empörung verraucht ist, nur zur Erklärung. Gruß --Itti 13:39, 30. Jul. 2018 (CEST)

Um mal dazwischenzuquatschen:
Mir ist Ittis Verärgerung über den Ping nebst In-den-Mund-Legen von Thesen bestens verständlich.
In der Sache hatte Summer auf Felis Disk durchaus voll und ganz recht. Da war auch nicht der zweite Ruf nach "Gefolge" schlimmer als der erste, sondern beide waren exakt gleich albern. Wer eine VM stellt, sollte schon alleine sein Anliegen formulieren können und nicht darauf hoffen, daß andere Kollegen im Konflikt (oder gar in analoger "Gegnerschaft") nicht vielleicht noch bessere Anschuldigungen und Diffs parat hätten. Ebenso ist es albern, als Gemeldeter statt den Ruf nach "Gefolge" zu rügen, selber über das Stöckchen zu springen und genau abzuzählen, wie man ebenfalls ein siebenköpfiges zusammenkriegen könnte.
Die Rüge gegenüber Feli war also berechtigt - nur für meinen Geschmack etwas penetrant dargeboten. Man muß da, wenn man es sachlich und pointiert vorgetragen hat, nicht noch so lange ausharren, bis die Gerügte vielleicht noch zustimmt.
Das Argument, daß man von Kollegen, mit denen man gut kann, Kritik eher annimmt, trifft natürlich voll und ganz zu.
Aber nicht minder verständlich ist, daß so gut wie niemand auf eine öffentliche Aufforderung durch einen Kollegen, mit dem man weniger am Hut hat, eine Person, mit der man mehr am Hut hat, öffentlich rügt.
Ich rüge ja selber schomma, auch zuweilen öffentlich (wo das "öffentlich" eben m. E. angezeigt ist), befreundete User. Und manche davon sind beim ersten Mal auch ziemlich beleidigt.
Ich würde das jedoch ganz sicher nicht auf eine öffentliche Aufforderung hin tun. Ich wähle mir meine Stöckchen zum Springen nämlich selber aus - wie der hier wohnende Vierbeiner sich die seinen zum Apportieren vermutlich ebenfalls selber aussucht (was ihn z. T. von seinen Artgenossen unterscheidet - aber ich glaube eh, daß das mit der Vierbeinigkeit ein Fake ist). --Elop 17:06, 30. Jul. 2018 (CEST)
Danke Elop, auch wir zwei kabbeln uns, wenn wir meinen, wir müssten, doch du sprichst mir wirklich aus der Seele. --Itti 18:17, 30. Jul. 2018 (CEST)

HGW 🍻[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer, herzlichen Glückwunsch zum (wahrscheinlich nicht 6.) Geburtstag (wie auf der Geburtstagsliste angegeben) und alles Gute! 🍷 --❄ Treibeis (Disk) 16:58, 8. Aug. 2018 (CEST)

Vielen herzlichen Dank!!! Die Angaben in Wikipedia:Geburtstagsliste#August sind völlig korrekt. Heute bin ich sechs Jahre alt geworden. Manchmal werde ich hier mit meinem Ghostwirter verwechseln. Das ist zugegebenermaßen ein - er hört es nicht gern - (psssst) alter Sack. Aber du bist nicht der einzige der es kaum glauben mag - diese Kindergärtnerin hält es beispielsweise für Quatsch. --SummerStreichelnNote 19:12, 8. Aug. 2018 (CEST)

Schwarmintelligienz[Quelltext bearbeiten]

Zweifelsfrei gibt es Schwarmintelligienz - auch wenn sie i.d.R. weit unterhalb der Individualintelligenz liegt<be />

Wäre es denkbar, dass diese 'Weisheit' das Produkt eines Superschwarms ist? AVS (Diskussion) 08:00, 19. Aug. 2018 (CEST)
Sicher gerate ich ins Schwärmen wenn ich nur an meinen Ghostwriter denke und er hilft mir ja bekanntermaßen. Aber ihn als Superschwarm zu bezeichnen hielte ich dann doch für übertrieben. Außerdem schreibt er nur was ich diktiere. --SummerStreichelnNote 10:39, 19. Aug. 2018 (CEST)

Berliner Küche[Quelltext bearbeiten]

Bitte nimm an der Diskussion:Berlin über die Sektion Küche im Artikel Berlin teil falls es Einwände geben sollte: Lear 21 (Diskussion) 16:43, 21. Aug. 2018 (CEST)

Fach Idiot[Quelltext bearbeiten]

Werd einfach Fachidiot .. – welcher Studien./Ausbildungsgang, welche Unität? Gruß AVS (Diskussion) 19:43, 4. Sep. 2018 (CEST)

Ist doch einfach: Man muss nur das Fach "Idiot" studieren, dann ist man Fachidiot. An einer Promotionsordnung (Hochschule Aurich) wird derzeit gearbeitet. Gruß --Zweimot (Diskussion) 20:44, 4. Sep. 2018 (CEST)

Wikipedia-Statistik[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer,

bitte die Grafiken vorrangig als Information zu sehen - Besten Gruss - Brücke 20:10, 11. Sep. 2018 (CEST)

Hallo Summer! Danke für das oftmalige Userzahlen-Hinweisen. Es ist irgendwie wie der Klimawandel: Die Zahlen sind eindeutig, aber es wird dennoch weggelächelt/-fächelt.
Suche nach dem Anfang der Bemühungen reichen bis nach 2012, als NeuUser-Werbung als „Priorität“ bezeichnet wurde. Was ist seitdem geschehen? Viel, was „Erkenntnisse“ gebracht hat, aber keinen Stop des Trends. Es könnte sein, dass dort draußen keine Autoren mehr nachwachsen und man ganz andere Wege gehen sollte.
Meine Frage: Könnte man zu den vorliegenden Daten (so ab 2010) in Zukunft automatische eine Extrapolation hinzufügen? (linear oder Kurve, die die jahreszeitlichen Aktivitäten ausgleicht) Vielleicht wäre es einfacher, wirklich konsequent zu werden, wenn man Jahreszahlen vor Augen hat, an denen nur noch 600, 500 oder 400 Autoren für 2,n Millionen Artikel verantwortlich sind. Gruß ! Bikkit ! (Diskussion) 15:57, 12. Sep. 2018 (CEST)
@! Bikkit !: Benutzer Brücke, der diesen Therade eröffnet hat, stellt seit langem ähnliche Grafiken her die neben der zackigen Kurve geglättete Kurven enthalten.
Ich selbst bin generell wenig von gegelätteten Kurven begeistert (Gründe spare ich mir mal).
Hauptgrund warum ich es (derzeit!) nicht machen möchte: das Programm gnuplot, mit dem ich dir Grafiken erstellt, kann alles. Es gibt aber keinen einfachen 'Schalter' den man umlegt und schon ist alles glatt (oder ich kenne ihn nicht). Ich habe bei früheren Recherchen einige Glättungsalgorithmen gesehen ... alle waren aber nicht ganz einfach. Zum Beispiel gibt es am Anfang und Ende einer Kurve Probleme ... oder wenn bei 100 Werten plötzlich mittendrin ein Wert fehlt ... Kurz: es braucht Zeit und oder Erfahrung die ich nicht habe. Vielleicht später. --SummerStreichelnNote 16:13, 12. Sep. 2018 (CEST)

das nächste BSV...[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!

Du schreibst in Deiner Kontrastimme, das nächste BSV wäre schon in Vorbereitung. Hast du denn mal auf die Beiträge dort geschaut? Da ist schon vor mehr als einem Vierteljahr der letzte Edit getätigt worden. Dein Dammbruch-Argument teile ich zwar nicht, kann es aber nachvollziehen. Das mit dem nächsten BSV ist nun wirklich faktisch falsch. Ich würde auch darauf wetten, das das BSV scheitern würden, so es denn jemand reaktivieren würde. Sein Verhalten ist nun deutlich in Richtung Normalität zurück gegangen und in einem akzeptablen Rahmen. Aber das ist eine andere Geschichte... Flossenträger 14:13, 14. Sep. 2018 (CEST)

Flossenträger: es geht denn wohl um diese meine Stimme in dessen Kommentar ich das „Hier ist schon das nächste BSV“ verlinkte. Nun: von vier Tagen sollte es gelöscht werden und da gab es einen kleinen Aufstand. Ich denke das sagt alles. Ich denke auch es gibt viele Benutzer in der WP die von dem Gedanken, man müsse hier nur ein paar Störaccounts rauswerfen und schon wären wir eine Schmusegruppe beseelt sind. Da wird Sperren zur Mission. --SummerStreichelnNote 14:38, 14. Sep. 2018 (CEST)
Okay, das mit dem Zwergenaufstand wegen Löschen war mir nicht bekannt. Aber da habe ich anscheined etwas mehr Vertrauen in die Schwarmintelligenz. Ich würde denjeniegen einfach das Spielzeug lassen. Das wird imho nichts mehr. Aber von alten Dingen trennen sich halt manche etwas schwerer...
Das der Rauswurf des einen oder anderen "toxic user" für eine partielle(!) Beruhigung sorgen würde, denke ich schon. Aber da das BSV ein scharfes Instrument ist, sollte man das mit Bedacht einsetzen (passiert faktisch ja auch so, siehe das MB zur Abschaffung bzw. die Disk dazu). Insgesamt sehe ich das aber als keine große Gefahr an, siehe auch Benutzer_Diskussion:Brodkey65#Sammelstelle_für_Wassertraeger-PAs_(it's_a_wiki). Lassen wir ihm doch sein Spielzeug, auch wenn da nur eine selektive Wahrheit steht. Ob das nun ein Brodkey65 ist oder ein Gridditsch. Manche angedachten BSV sind halt nur bedingt von Erfolgschancen gekrönt. Aber wie gesagt, andere Baustelle. Schönes Wochenende. Flossenträger 15:50, 14. Sep. 2018 (CEST)
Wenn du grad wenig Wasser unterm Kiel hast, dann kommen sie, der Brot-Schlüssel-65[5],[6] und Co. Ich nehme an, diese Kollegen haben eine Menge Welpen auf dem Gewissen. Das sind überzeugungstäter die glauben Rausschmeissen hülfe.
Was ich gegenüber DF geradezu eine Sauerei finde: man hätte ihn vor einem BSV vors SG zitieren sollen. Wenn er dann Auflagen Missachtet hätte, wäre alles okay. DF ist meines Erachtens hoch motiviert ... auch motiviert an dem Aufbau (naja - inzwischen eher Pflege) der Enzyklopädie mit zu arbeiten ... neben seinem Dickkopf steht im da nur eine unfähige Communitie im Weg.
Übrigens: wenn du glaubst zwei Jahre würden reichen dann gibt doch zwei Jahre[7] und zu „Spätestens die Kontrastimmen sind sehr überzeugend“: das es alle Kontrastimmen sind die sich überzeugen ist wohl eine übertreibung. Keiner von uns sucht sich die Leute aus die neben ihm sitzen und ich finde unter den Prostimmen eine Menge Leute für die Vollidiot ein Kompliment wäre. --SummerStreichelnNote 16:38, 14. Sep. 2018 (CEST)
Stimmt, natürlich nicht alle Kontras sind gemeint. Das ändere ich noch ab. Nur jetzt nicht, mir dem Smartphone ist editieren Mist. Flossenträger 18:49, 14. Sep. 2018 (CEST)
So besser? Flossenträger 11:40, 15. Sep. 2018 (CEST)
Keine Sorge, Deine Kritik war ja richtig, gerne mehr davon. Sachliche Kritik kann ich aushalten. Was Deine Einschätzung angeht, würde ich nicht ganz so krass urtelien, aber ja, passt schon. Der Neustart ohne die alten Fehlgriffe wird imho aber auch nie behindert. Insofern brauche ich meine Stimme auch nicht anpassen. "Per Mail" wäre also gar nicht nötig gewesen, alles im grünen Bereich. Flossenträger 20:16, 16. Sep. 2018 (CEST)
Ich finde Mail gut, weil man ohne den Druck der Öffentlichkeit freier Entscheiden kann. Aber noch zwei Anmerkungen:
1. Ob jemand nach einer Sperre weiter arbeiten kann, hängt vom Typ des Gesperrten ab. Einige haben wohl sehr gute Chancen - andere absolut keine. Zwei Beispiele: Wenn DF von seiner WW-Stimmaktion und ein paar anderen Verhaltensweisen ablässt, kann er problemlos unter anderem Account weiter arbeiten. Auch völlig unabhängig von der Frage wie hoch die Sperre ausfällt. Theorethisch kann man sich das ganze Sperrverfahren sparen ... von seinem WW-Zeug sollte er sich so oder so verabschieden (auch wenn das BSV ohne Sanktion beendet würde) und dann macht es fast keinen Unterschied mehr ob er unter dem jetzigen oder einen neuen Account weiter arbeitet. Ein geradezu anderes Extrem ist MuM. Er hat ein Thema über das er identifiziert werden kann. Selbst auf andere Sprachversionen kann er nicht mehr ausweichen. Er wird faktisch weltweit gejagt und auch gestellt.
2. Viele Kollegen sind der Auffassung, das jemand unter neuen Account weiter arbeiten wenn er nur nicht in alte Muster zurück fällt (diese Auffassung gibt auch für infinit Gesprerrte). Auch wenn das meines Wissen nicht als Regel festgehalten ist, bezeichne ich es im Folgenden als Regel. Die Regel ist so ziemlich das unsinnigste, das die Welt erfunden hat. Etwas so sinnig wie einen vollzognen Suizid mit dem Tode zu bestrafen. Der Grund: Identifikation findet praktisch immer über Verhalten statt. Wenn dich einer von 5000 Kollegen jagt und dich identifiziert, wird er immer behaupten können du wärst in alte Muster (sprich Verhalten) zurück gefallen. Die Identifikation bestätigt in aller Regel den Rückfall ... egal wie marginal der 'Rückfall' denn nun war. Anschliessend braucht es nur noch einen von 200 Admins der die Sperre umsetzt und dann war's das.
Wo ich den eigentlichen Schaden bei diesem BSV sehe ... das die Lust auf Sperre um sich greift. Sperren lösen in der Regeln nix ... rein garnix. --SummerStreichelnNote 21:27, 16. Sep. 2018 (CEST)

Herrje, Leute[Quelltext bearbeiten]

Das hier verlinkte war die Begründung GEGEN die infinite Sperre, nicht dafür! Heieieiei... --Kurator71 (D) 16:17, 19. Sep. 2018 (CEST)

Hi Kurator, der Grund für meine WW-Stimme ist nicht die Entscheidung selbst (also ob da nun gesperrt wurde oder nicht) ... etwas lax formuliert würde ich sagen, das ich die WW-Stimme wegen 'mutiplen Zeitraubing durch einen Admin' vergeben habe.
* Zum Mutipel: nach menschlichen Ermessen wird es anderen ergehen wie mir.
* Zum Zeitraubing: für einen Mitlesenden ist ohne eigene Recherche nicht nachvollziehbar, warum gesperrt wurde. Zwei Dinge musste ich erst recherchieren, damit ich es nachvollziehen konnte.
** In der VM fand sich die Bemerkung „Sperrumgehung ist auf der Diskussionsseite rechts oben deutlich ersichtlich“ eines Kollegen. Anscheinend bist du dem nachgegangen, schnell Fündig geworden und hast das Ergebnis in deine Entscheidung einfließen lassen. Und statt einen Link als Ergebnis deiner Recherche zu nennen hast du durch Leerung der Entsprechenden Seite deine Erkenntnise für dritte noch schwerer zugänglich gemacht.
** wenn Schrottartikel in deine Bewertung eingegangen sind, ist es absolut kein Problem, mindestens zwei (und das ist absolutes Minimum) zu nennen.
Es ist die verlorene Zeit, die ich unnötigerweise aufwenden muss um deine Entscheidung nachvollziehen zu können, was mich nervt. Im Kern liegt dein Verhalten zwischen Unhöflichkeit bis Rücksichtslosigkeit (lass den Vorwurf sacken ... dann sollte er einsichtig sein). Du hast offenbar keine Interesse daran, das andere ohne Aufwand nochvollziehen können was du entscheidest.
Bauchschmerzen mit meiner WW-Stimme habe ich weil:
* der Anlass eher gering ist. Ich weiß auf der anderen Seite aber nicht, wie man ohne erheblichen Druck eine Änderung bewirken kann.
* wenn ich mich mehr auf VM bewegen würde müsste ich pro Quartal rund 200 Stimmen in dieser Angelegenheit vergeben (du darfst dich also in schlechter Gesellschaft wähnen).
Kurz und gut: ändere dein Verhalten und die Sache ist erledigt (sagt der Pädagoge in mir). --SummerStreichelnNote 17:04, 19. Sep. 2018 (CEST)
Ähm die Sperre ist lang und breit begründet und ich bin einer der wenigen Admins, der solche Stimmen überhaupt ausführlich begründet und nicht einfach sperrt und den Bot die automatische Begründung setzen lässt. Noch mal: Das was Du verlinkst, war NICHT die Sperrbegründung, die kam später im Kasten unten drunter. Sorry, aber da kann ich nichts ändern, weil ich Sperrungen und Löschungen stets aus gutem Grund ausführlich begründe. --Kurator71 (D) 17:14, 19. Sep. 2018 (CEST) P.S.. Mir geht es nicht um die WW-Stimme, mir geht es um die falsche Begründung bzw. den falschen Link, der nicht auf meine Begründung zielt.
Summer ... hier!, dann verlinke auf AWW doch wenigstens die für dich unzureichende Sperrbegründung und nicht den Edit, wo Kurator sich gegen eine Sperre ausspricht... Ansonsten werden hier auf deiner Seite noch mehr Typen wie ich aufschlagen, um dich auf den seltsamen Link aufmerksam zu machen... Grüße --Zollernalb (Diskussion) 17:31, 19. Sep. 2018 (CEST)
Für Artikel haben wir Anleitungen für 'gute Artikel schreiben', 'gut Verlinken', 'Omatauglichkeit', 'Belege einfügen' und und und. Für interne Kommunikation gibt es sowas kaum. Da ich ehrlich gesagt wenig Muße habe mich hier zu Verausgaben schlage ich folgendes vor: du nimmst beim nächsten Treffen mit Wikipedianern (Stammtisch oder ähnliches) einen Laptop mit, rufst Wikipedia:Vandalismusmeldung/Archiv/2018/09/19#Benutzer:Woodie Wood (erl.) auf und bittest einen nicht involvierten Kollegen solange (langsam und für andere beobachtbar) zu Klicken, bis er die Fakten für deine Entscheidung selbst gefunden hat. Und während er recherchiert, zählst du akribisch die Klicks die er braucht. Ich denke, er sollte mindesten zwei 'Schrottartkel' nachweisen und einen Beleg für die Sperrumgehung finden - hättest du die VM optimal beendet, sollten für zwei Schrottartikel und die Sperrumgehung drei Klicks (mit Rückwärtsklicks 6) reichen.
Auf WW setzte ich einen Link hierhin ... in der Hoffnung das es als mehr Info und nicht als Aufruf fpr eine Endlosdisk aufgefasst wird. --SummerStreichelnNote 17:45, 19. Sep. 2018 (CEST)
Summer, Dein Link zeigt nicht auf meine Entscheidung, ist das so schwer zu verstehen? Der Link, den Du auf der AWW gesetzt hast, zeigt einfach nicht auf meinen Entscheidungstext, sondern auf einen anderen Beitrag. Und es stehen zwei Schrottartikel da und der Beleg für die Sperrumgehung... --Kurator71 (D) 17:59, 19. Sep. 2018 (CEST) P.S.: Meine Frau machen lassen: Genau sechs Klicks mit Rückwärtsklicks. Ein Mal Schrottartikel, zurück, nochmal Schrottartikel, zurück, Disk von Woodie Wood, Archiv-Link.
Es war keinesfalls meine Absicht, dich durch Weglassen von Links dir zu schaden. Das ist hoffentlich glaubwürdig! Habe daher auf WW nochmal großzügig verlinkt. Es entbehrt nebenbei nicht einer gewissen Ironie, das ich dir vorhalte, das du auf VM nicht ausreicht auf die Fakten verlinkst und du mir hier ähnliches vorhältst. Ich gebe mir mühe besser zu werden :-) --SummerStreichelnNote 18:17, 19. Sep. 2018 (CEST)
Natürlich glaube ich dir das. Mir ging es auch nicht um das Weglassen von Links, sondern nur um den falschen Link, der nicht auf meine Entscheidung zur Sperre verlinkte, sondern auf die von mir selbst später revidierte Entscheidung, nicht zu sperren. --Kurator71 (D) 18:24, 19. Sep. 2018 (CEST)
Hast du eigentlich die Klicks gezählt? Richte doch deiner Frau aus, ich hätte gute Belege das du verliebt bist wie am am ersten Tag. --SummerStreichelnNote 19:04, 19. Sep. 2018 (CEST)
ROTFL. Ich richte es aus. Ja. Wieso? Hab' ich mich verzählt? 1. erster Schrottartikel, 2. zurück, 3. zweiter Schrottartikel, 4. zurück, 5. Disk von Woodie Wood, 6. Archiv-Link. Stimmt doch!? --Kurator71 (D) 19:15, 19. Sep. 2018 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2018-09-19T23:50:40+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 01:50, 20. Sep. 2018 (CEST)

Fassen wir einmal zusammen: da war ein nächtlich überhitzter Admin der sich u.a. für einem dämlichen Spruch wie „I like infinite summer“ nicht zu schade war und bei Adminkollegen um Unterstützung für ininite Sperre bettelte. Und anstatt diesen Adminkollegen mal deutlich einzubremsen, wird mir von einer angesehenen Admina der Zeigefiner entgegen gehalten (meine Arbeit wird infrage gestellt indem sie behauptet ich könne lediglich „durchaus sinnvolles im ANR“ mitabeiten. Wie schön, das zur fraglichen Zeit nicht zwei überhitze Admins unterwegs waren. --SummerStreichelnNote 17:03, 27. Okt. 2018 (CEST) PS: das einzige relevante war eine sicherlich nicht förderliche Namensverballhornung durch mich ... die war allerdings zum Zeitpunkt der VM deutlich veraltet und derjenige, der sie in der VM vortrug, wusste genau warum er die Verballhornung nicht zeitnah gemeldet hatte obwohl er sie sah (die VM wäre schlecht für ihn ausgegangen)

*Streichelt dich ganz dolle*[Quelltext bearbeiten]

Auf dass der Jimbobear dich immer streicheln und drücken möge

Wie Lieb, Danke, das hab ich gebraucht. Jetzt aber gute Nacht. ーTesser4D 【🅱iskussion】 01:51, 4. Okt. 2018 (CEST)

@User:Tesser4D: ja gut, reden wir morgen drüber, ob wir die grinsende Katze in Kategorie:Cheshire Cat einstellen. --SummerStreichelnNote 02:48, 4. Okt. 2018 (CEST)

Glückwunsch[Quelltext bearbeiten]

Lieber Benutzer:Summer ... hier!,

du wurdest für die WikiEule 2018 in der Kategorie:FleißEule nominiert. Wir möchten dir sehr herzlich zu deiner Nominierung gratulieren und haben dir ein EulenBabel für deine Babelleiste mitgebracht. Gleichzeitig möchten wir dir für deine Arbeit in der Wikipedia sehr herzlich danken.

St.Gallen Stiftsbezirk WikiEule 04 (cropped).jpg Ich wurde für die FleißEule 2018 nominiert.

Beste Grüße, Deine --WikiEulenAcademy Bagoly 2 vonallal.png 23:30, 7. Okt. 2018 (CEST)

Liebe Benutzer:WikiEulenAcademy, das freut mich doch sehr. Recht herzlichen Dank - auch vor allem an den 'Nominateur'. Und da ich auch in sehr schwierigen Zeiten nicht um eine flapsige Bemerkung verlegen bin: er hat ein sehr gut Wahl getroffen:-) . Wie ihr an dem Editkommentar dieses Edits sehen könnt, habe ich die eingebundene Grafik auf eurer Projektseite zum Anlaß für eine Aktualisierung genommen. --SummerStreichelnNote 00:48, 8. Okt. 2018 (CEST)

Einwohnerentwicklung Böblingen[Quelltext bearbeiten]

Der Wert 50.005 für September 2017 ist korrekt. Das sagt ja auch die Quelle. Bitte erst die Quelle studieren, bevor etwas geändert wird. Der Wert in der Infobox ist falsch, das ist wohl ein Tippfehler. IndustrialGiant (Diskussion) 22:28, 15. Okt. 2018 (CEST)

Sorry Benutzer:IndustrialGiant, ich hätte mich wohl besser nochmal bei dir melden sollen. Ich sah die Differenzen zwischen 'deiner' und 'meiner' Einwohnerzahl und schrieb auf deiner Disk. Dann machte ich mich ans Korrigieren und stellte später fest, das 'dein' Wert für September und 'mein' Wert für Dezember ist. Ich dachte, du entnimmst das diesem Editkommentar - aber wie gesagt, ich hätte mich wohl nochmal auf deiner Disk melden sollen.
In solchen Tabellen findet generell für langfristige Speicherung der Dezemberwert Verwendung. Wenn du den Septemberwert zusätzlich in der Tabelle sehen willst, werde ich mich nicht dagegen stellen. Ich vermute aber, das es andere geben wird die das für übertriebene Datensammelei sehen werden. Ich verhalte mich da neutral.
Sorry noch mal --SummerStreichelnNote 00:44, 16. Okt. 2018 (CEST)
Ich hatte den Wert für September 2017 dem Stadtmagazin Böblingen der Kreiszeitung entnommen, das sie anlässlich des 50.000sten Bewohners herausgegeben hat. In den Zahlen des Statistischen Landesamts sehe ich, dass es zuletzt auch Quartalszahlen ermittelt hat, eben auch für Dezember 2017. Beide Zahlen, sowohl für September als auch für Dezember, sind korrekt. Ich sehe aber auch keinen Grund, nicht grundsätzlich den Dezember-Wert aufzuführen. Insofern passt das nun ja alles. IndustrialGiant (Diskussion) 21:48, 21. Okt. 2018 (CEST)
Soviel Einigkeit :-) Da habe ich dir doch glatt die neueste Grafik zur Einwohnerentwicklung gewidmet. Siehe c:File:Einwohnerentwicklung von Böblingen - ab 1871.svg (in der Tabelle im Abschnitt 'Dateiversionen'). Und es ist in der Tat eine Spezialversion. Ich habe das Grafikprogramm angewiesen die Skale bei 52.000 enden zu lassen. Hätte ich das Progamm im Auto-Modus laufen lassen, wäre die Skale bis 60.000 gegangen und die Grafik ein bischen Matschig.
Jedenfalls kannst du jetzt bei deiner Freundin angeben und erklären, das der brümteste Köter der WP eine Grafik nur für dich gemacht hat. --SummerStreichelnNote 01:21, 22. Okt. 2018 (CEST)

Trollen[Quelltext bearbeiten]

Jemand hält mich für einen Troll – hast Du falsch verstanden. Er sucht Rat, wie ER SICH trollen kann ... Gruß AVS (Diskussion) 07:28, 27. Okt. 2018 (CEST)

Infobox Witzenhausen[Quelltext bearbeiten]

Hallo „Summer ... hier!“, habe deinen Tip mit <span style="nowrap">www.witzenhausen.eu</span> ausprobiert. Funktioniert leider in der Infobox nicht. Gruß --wivoelke (Diskussion) 23:34, 31. Okt. 2018 (CET)

Korrekt wäre m.E. ...
  • [http://www.witzenhausen.eu/ <span style="white-space:nowrap;">www.witzenhausen.eu</span>]
... oder ...
  • <span style="white-space:nowrap;">[http://www.witzenhausen.eu/ www.witzenhausen.eu]</span>
... aber das war es von mir zu dem Thema (man kommst sonst in unendliche Tiefen). --SummerStreichelnNote 00:45, 1. Nov. 2018 (CET)

Hallo „Summer ... hier!“, hatte unabhängig von Dir noch mal nachgeforscht und komme zum gleichen Ergebnis. Und sie da, das funktioniert auch. Gruß --wivoelke (Diskussion) 11:14, 1. Nov. 2018 (CET)

/nowiki ... /nowiki[Quelltext bearbeiten]

Ja Summer! Hast Du hier bewusst die Syntax /nowiki ... /nowiki gewählt? --Diwas (Diskussion) 00:53, 5. Nov. 2018 (CET)

Danke! Hab es geändert.[8] Wenn es erkennbar freundlich gemeint ist, habe ich nichts dagegen wenn andere meine Edits etwas nachbessern. Und das ich eine Einschränkung wie „erkennbar freundlich“ mache ist schon fast traurig ... aber wir kennen beide vermutlich zig Beispiele, wo es als Machtdemonstration gemeint ist, wenn man vermeidliche PAs oder sonstwas aus den Edits eines Anderen herauskickt. --SummerStreichelnNote 01:18, 5. Nov. 2018 (CET)

Bergisch-Gladbach[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich habe im Artikel Bergisch-Gladbach die Zahlen an die Fortschreibung des Landesamtes angepasst. Demzufolge wäre

31.12.2015;      ;112426
31.12.2016;      ;112696
EOF

zu ändern in

31.12.2015;      ;111366
31.12.2016;      ;111341
31.12.2017;      ;111627
EOF

Danke --Diwas (Diskussion) 22:27, 9. Nov. 2018 (CET)

Grafik ist nun neu erstellt - und falls es dir nun in den Sinn kommt dich überschwänglich zu bedanken: was wären die Grafiken ohne vernünftige Datenbasis .... also: danke von mir! --SummerStreichelnNote 23:36, 9. Nov. 2018 (CET)

Einladung zur Stellungnahme in der Wikipedia:Löschprüfung#Hubzilla[Quelltext bearbeiten]

Liebe(r) Summer, gerne möchte ich dich dazu einladen, in der Wikipedia:Löschprüfung#Hubzilla eine Stellungnahme abzugeben. Ich bin der Hauptautor des Artikels zur Open Source Software "Hubzilla". Wie schon zuvor bei Artikeln zu anderen Open Source Software dreht sich auch hier die Frage darum, ob die Software die Relevanzkriterien#Software erfüllt. Über eine sachlich begründete Argumentation würde ich mich freuen. Ich bin auf dich über die Wikipedia:Umfragen/Relevanzkriterien für Open Source Software gestossen. Liebe Grüsse --Aimear (Diskussion) 15:49, 14. Nov. 2018 (CET)

Lückenschluss bei Einwohnerzahlen Rheinland-Pfalz[Quelltext bearbeiten]

Wenn du in RP-Artikeln die großen Lücken verringern willst, geht das über die Versionsgeschichte der Vorlage:Metadaten Einwohnerzahl DE-RP. Die reicht zwar nicht sehr weit zurück, aber für ein zwei Zwischenzahlen ist sie gut.--Bungert55 (Diskussion) 08:48, 20. Nov. 2018 (CET)

Benutzer:Bungert55: danke - aber wie viele hier bin ich zeitlich ziemlich ausgelastet. Ein Wink mit dem Zaunpfahl: wenn jemand beim Erstellen der Grafiken mithilft (der Quellcode bei Commons ist faktisch eine Einladung), hätte ich mehr Zeit :-)

Ansonsten macht man es sich mit den Vorlagen unnötig schwer. In meinen Kopf will es nicht rein, dass Autoren einer Enzyklopädie regelmäßig hergehen, und gesammelte Daten durch überschreiben faktisch löschen. Es ist nun wirklich kein Kunststück, einmal pro Jahre die gesammelten Daten in einer Datei zu "sichern" anstatt sie in der Versionsgeschichte verschwinden zu lassen (wobei es noch cleverere Möglichkeiten gäbe die Daten vergangener Jahre bequem zugänglich zu machen).

Im Zeitungswesen gibt der Spruch: „nichts ist so veraltet wie die Nachricht von Gestern“. Für eine Enzyklopädie gilt exakt das Gegenteil ... aber das zu verinnerlichen scheint einigen hier sehr schwer zu fallen. Insofern habe ich auch echte Probleme, Daten auszugraben die andere fast mutwillig weggeworfen haben ... hat was von Pfandflaschen aus Abfalleimern sammeln. --SummerStreichelnNote 11:41, 20. Nov. 2018 (CET)

Auch wenn du es vielleicht selber weißt, noch mal ein Tipp: Beim Statistischen Landesamt gibt es für jeden Ort eine Zeitreihe mit den Einwohnerzahlen (Beispiel:Adenau). Gruß --Bungert55 (Diskussion) 13:58, 22. Nov. 2018 (CET)

Igel[Quelltext bearbeiten]

Hallo, diese Suche nach einer mehr oder weniger verstecken Symbolik des Igels finde ich schon etwas anstrengend (fast genauso wie mit der italienischen Tastatur auf Deutsch zu schreiben...) ;-D --Civvì (Diskussion) 13:24, 22. Nov. 2018 (CET)

In meinem Reich geht Summer nicht unter[Quelltext bearbeiten]

Er meinte doch nur:
Unkraut vergeht nicht – so wie ich :-) ... AVS (Diskussion) 09:53, 25. Nov. 2018 (CET)

@AVS; nach den heutigen Meldungen zu BAYER gehe ich davon aus, das die Bemerkung Unkraut vergeht nicht eine Insiderinformation war. --SummerStreichelnNote 02:36, 30. Nov. 2018 (CET)

Frage[Quelltext bearbeiten]

Nachdem sich der Konflikt auf dem Artikel zu St John's ja nun dank mirers freundlicher Unterstüztung gütlich gelegt hat, wüsste ich doch gerne, wie gerade du, kurz nach diesem Zeitpunkt plötzlich Interesse an diesem Thema entwickelt hast. Zumal du ja etwa zur gleichen Zeit auch ein plötzliches Interesse an Rasenwalzen entwickelt hast. Wie kommt es?

Liebe Kritzolina: schon als Kind fühlte ich mich von den herumliegenden Bierflaschen meines Großvaters magisch angezogen und rollte sie voller Begeisterung über den Teppichboden. Als ich dann die erste Gartenwalze sah, war ich wie elektrisiert. Seit dem ließ mich die Leidenschaft zu diesen schlichten Gerät nicht mehr los. Ich verbringe ganz Tage in der Gartenabteilung bei OBI und bewundere die verschiednen Modelle.
Solltest du mit der Antwort auf deine Frage nicht ganz zufrieden sein (etwa weil du mir etwas unterstellen möchtest) dann solltest du dich entsprechend deutlich äußern. Stell dich aber bitte darauf ein, das dir eine Antwort nicht gefallen könnte. Ich habe jedenfalls den Eindruck, als hieltest du jede Kritik an deinem Verhalten als Schlammschlacht. Einen Teil der Antwort auf eine konkretere Frage habe ich dir bereits hier gegeben. --SummerStreichelnNote 14:06, 26. Nov. 2018 (CET)
Danke, ich finde das ist eine deutliche Antwort, die weitere Nachfragen überflüssig macht. --Kritzolina (Diskussion) 09:01, 27. Nov. 2018 (CET)
Sorry, wenn ich mich einmische, aber ich halte diese Nachtreterei für sehr ungut. Das sollten wir uns nicht angewöhnen. Gruß, --Kurator71 (D) 11:42, 27. Nov. 2018 (CET)

Eine segensreiche Einrichtung[Quelltext bearbeiten]

Archive - wenn man, so wie ich derzeit - auf eine Handyversion angewiesen ist! Zum Aktuellen zu kommen, ist dann eine Stundenaufgabe! Gruss AVS (Diskussion) 18:19, 30. Nov. 2018 (CET)

Empathie ist eine wichtige soziale Kompetenz[Quelltext bearbeiten]

Erinnert mich an:
Höflichkeit ist eine Zier - doch weiter kommt man ohne ihr ...
Heute im Krkhs: Und so wollt ihr den entlassen? - Schulterzuck. Pauschale. Gruß AVS (Diskussion) 08:23, 7. Dez. 2018 (CET) Nachtrag Pauschale ist die für einen Fall vorgegebene - und nur so bezahlte - Liegedauer. AVS (Diskussion) 08:25, 8. Dez. 2018 (CET)

Zwischen Empathie und Höflichkeit liegen Welten. Und wer Empathiefähig ist, dem steht eine Klaviatur von Möglichkeiten offen. --SummerStreichelnNote 09:16, 7. Dez. 2018 (CET)
Und Höflichkeit kann das Ausdrücken von Empathie verhindern. Zwar sind Viele in Pflegeberufen mit Empathie gesegnet - man muss nur mal in einem Aufwachraum gelegen haben ...- aber persönliche Zuwendung zu zeigen, ist - anthroposophische Klinken aussen vor - fast ein Tabu. Gruß AVS (Diskussion) 08:25, 8. Dez. 2018 (CET)

Kurier-Disk[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer, natürlich hast Du den Beitrag zerstückelt, sieh' Dir den diff doch nochmal genau an. Du hast nicht komplett verschoben, so dass ein Beitrag von Dir mitten in Nicolas Signatur gelandet ist. Deswegen hatte ich ja auch ein Versehen Deinerseits vermutet. --Stepro (Diskussion) 19:05, 8. Dez. 2018 (CET)

Die Antwort wurde bereits hier gegeben. Erledigt? --SummerStreichelnNote 19:12, 8. Dez. 2018 (CET) PS: ich hatte dich auf der Adminseite nicht angepingt, weil ich dachte mit einem Edit von mir würde ich alles klären (ich hatte nicht geahnt, das ich selbst einen Fehler beim Verschieben gemacht habe)

Im Alter lässt der Sexualtrieb nach - das hat Gott so eingerichtet, damit sich die Menschen besser auf ihre Krankheiten konzentrieren können[Quelltext bearbeiten]

Denkste – je oller je doller. AVS (Diskussion) 11:23, 9. Dez. 2018 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2018-12-09T23:49:13+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 00:49, 10. Dez. 2018 (CET)

Da stellt der Melder mit eigenwilliger Logik "kein Wille zur enzyklopädischen Mitarbeit erkennbar" fest - was nur eine infinite Sperre zuließe und ihm wird lediglich ein geschätztes Engagement bestätigt. Auch von mir ein herzliches "Er hat sich stets bemüht" (schließlich hinkte er in der VM der Zeit um Tage hinterher - am Eingang scheint soviel los zu sein das er Rückstand abarbeitet). Am Ende nichts als eine Gelegenheit, einen Admin die Möglichkeit zu einem sinnfreien Spruch zu geben ... eine Adventskerze ist eine Adventskerze ist eine Adventskerze ist eine Adventskerze ist ... --SummerStreichelnNote 11:23, 10. Dez. 2018 (CET)
Da die VM bereits geschlossen ist, schreibe ich mal hier, als Antwort auf deinen abschließenden Kommentar. Es erkennt sicher nicht nur ein Fußgänger, dass der Vorwurf völlig unsinnig ist (mit mir, wenn ich mich nicht verrechnet habe, mindestens zwei). Leider wird dies adminseitig tatsächlich nie, auch wenn es völlig unbegründet ist, als PA gewertet, meiner Ansicht nach ist das falsch, wenn es kein PA ist, die Arbeit des anderen pauschal herabzuwürdigen, was dann? Aber sowas absurdes durfte auch ich mir schon bei mehreren Gelegenheiten anhören. Der übliche Umgangston hier eben, schade. --Icodense (Diskussion) 13:23, 10. Dez. 2018 (CET)
Danke Icodense und Danke Mr. bobby für deinen Beitrag auf VM. Das ganze ist übrigens noch absurder: es begann damit, das Nicola einem Dritten per Suggestivfrage Gehässigkeit und Verleumdung unterstellt (ich hätte den Post auf den sich Nicola bezog nicht so geschrieben ... sicher krikwürdig ... aber von Gehässigkeit und Verleumdung eben ein ganzes Stück entfernt). Hier Nicolas Vorwurf (oder anders Formuliert - Nicolas Beitrag die Eskalationsspirale eine Drehung hoch zu Schrauben). In dem Kontext habe ich Nicola mit Difflink (also für jeden erkennbar worauf ich mich bezog) als "Fachfrau für Verleumdung und Gehässigkeit" bezeichnet. In dem Kontext, also das Nicola gegen Dritte diese Vorwürfe erhebt, habe ich sie als Fachfrau für das Erkennen von Gehässigkeit und Verleumdung bei anderen bezeichnet. In dem Kontext, der mit dem Difflink und der räumlichen/zeitlichen Nähe gegeben ist, ist meine Aussage meilenweit von PA entfernt.
Nun könnte man noch denken, ich wäre einfach mal in eine Diskussion hineingegretscht. Vielleicht sogar nachgestiefelt. Das ist mitnichten so. Im Kurier vertrat ich die Meinung, das zuviel Spendengelder dem sozialen Zusammenhalt schaden. Ich schrieb: „Das Geld sollte einfach bei den Spendern bleiben damit die es in wirklich soziale Projekte stecken“. Nicola war diejenige, die einfach mal reingretschte und meinte diese Meinung lächerlich machen zu müssen. Sie schrieb dazu: „Dieser höchst sinnige Vorschlag haut mich echt um“. Dieser eine Satz, bar jeder Argumentation, war dann auch schon der gesamte Post. Auf dieses Reingretschen von Nicola (vorher hat sich keiner von beiden auf den anderen bezogen) habe ich reagiert. In diesem Difflink ist sowohl meine Äußerung zu Spendengeldern wie auch Nicolas Post und meine Reaktion darauf erfasst.
Auf der VM tat Nicola dann generös. Allein dieses geneöse Verhalten sollte doch jeden Admin stutzig machen (kingellingellingellingelling - Nicola sieht generös über einen PA hinweg) ... ich denke, sie war froh wenn niemand so genau hinsieht.
Das Ergebnis des Ganzen: Eingangskontrolle hat den unsäglichen Vorwurf KWzeM erhoben was adminsitrativ nicht angemerkt wurde. Statt dessen ist der Admin Geron K. dem Antragesteller gefolgt und hat einen PA bestätigt wo keiner war (nicht sanktioniert, weil Nicola sich so generös zeigte).
Was mich eigentlich stört ist, das bei sowas immer was hängen bleibt. Kommen in genügend kurzen Abständen VMs von verschiedenen Meldern auf den Tisch, dann hat jeder Admin im Hinterkopf „da war doch neulich schon mal was“ ... Wenn dann kein „Freispruch erster Klasse“ unter den VMs steht, summiert es sich auf. Andererseits hat man auf VM faktisch keine Chance, es korrekt darzustellen. So bleibt halt die generöse Nicola und der böse Summer als Bild bestehen. Das der Mitgliederschwund etwas damit zu tun haben könnte, das Admin kaum in der lage sind durchdachte Entscheidungen zu treffen und Leute deshalb entnervt gehen, kommt niemanden in den Sinn. Bei Admins und vielen anderen scheint die Meinung vorzuherschen, das die Community so attraktiv ist, das Benutzer nur via infiniter Sperre fernbleiben ... das jemand diesem Laden den Rücken kehrt weil die Anwürfe unerträglich sind, scheint niemand auf dem Tapet zu haben.
Und letzendlich alles, weil ich der Meinung bin das zuviel Spendengelder dem Projekt schaden. Die Zeit wird es zeigen ... bis dahin kann man sich mal (nur zum Vergnügen) auf die Suche nach einer Organisation machen, die über viele Jahre viele Spenden einnahm und die nicht korrupt wurde. --SummerStreichelnNote 15:33, 10. Dez. 2018 (CET)
weiß nicht genau, was vorher gelaufen war, aber Nicola war doch tatsächlich recht großzügig hinsichtlich der VM. gruß Mr. bobby (Diskussion) 15:50, 10. Dez. 2018 (CET)
Ich schrieb ja, das Nicola generös war. Nur eben auch, das bei jeden die Alarmglocken klingel sollten, wenn Nicola dieses Verhalten zeigt. Ich vorliegenden Fall wusste sie haargenau, das kein PA vorlag (das es kein PA war ist oben ausreichend erläutert). Und sie kann ganz froh sein, wenn ihr verhalten nicht näher untersucht wird. Hier ein Permalink von heute auf die Disk. des kurrier mit Sprung in den Abschnitt „Wikimedia Deutschland wählt neues Präsidium“ (der Abschnitt, in dem ich die Fachfrau-Bemerkung machte). Wenn du in dem Abschnitt nach den Beiträgen von Nicola scannst, dann findest du fast(!) ausschliesslich spitze Kommentare zu Posts von verschiednen Personen. Inhaltlich bin ich zum Teil sogar bei ihr, denn wo sie spitze Kommentare gegen Personen abläßt, ist öft ein unsinniger Post der Anlass. Die Art wie sie vorgeht hebt ganz sicher nicht die Stimmung.
Wenn also a) keine echter PA vorlag, b) der Vorfall bei Meldung schon schimmelig war, c) auf dem Vorfall bereits direkt auf der Kurierdisk reagiert wurde und d) Nicola sich auf der Kurierdisk zu einigen weiteren Personen alles andere als freundlich verhält, dann sind das für mich hinreichende Erklärungen für ein (wie ich finde ungewöhnliches) generöses Verhalten.
Und ja - Nicolas Meinung zur „Heiligenthematik“ (die dir ja bekanntlich am Herzen liegt) unterstütze ich weitestgehend. Aber ich erlaube mir, bei Nicola differenzieren zu dürfen zwischen ihren Verhalten in Verschiedenen Themenbereichen. Genau daran krankt nebenbei die deWP - an dem Nicht-Differenzieren-Können. Die meisten von uns kennen nur Freunde und Feinde und sehen in Scheuklappen ein willkommenes Werkzeug. --SummerStreichelnNote 16:39, 10. Dez. 2018 (CET)
Das ist in der Tat eines der größten Probleme hier, fällt mir auch immer wieder auf, auch bei mir selbst und auch außerhalb der Wikipedia. Bei dir zum Beispiel wüsste ich da aber gar nicht, wo ich dich einordnen müsste. Bei der „Heiligenthematik“ bin ich ziemlich auf deiner Linie, zum Dschungelfan-BSV hatte ich eine völlige andere Meinung. Das VM-System in seiner aktuellen Form halte ich übrigens für gescheitert, unter anderem wegen solcher Resultate wie dem von dir geschilderten. Irgendein Admin entscheidet nach seinem Bauchgefühl (auch wenn es eine Begrüundung gibt, meist ist, denke ich, der erste Eindruck ausschlagggebend für das Endergebnis. Der kann natürlich auch richtig sein, aber das ist dennoch kritisch zu sehen) und das Resultat ist unter anderem von dem Zufall abhängig, an welchen Admin man gerade gerät. Wie ich schon bei meiner Adminkandidatur im Januar schrieb, hielte ich es für sinnvoll, komplexere Vandalismusmeldungen (welch unpassender Name eigentlich) stets mindestens nach dem Vier-Augen-Prinzip abzuarbeiten. Das löst sicherlich nicht alle Probleme, wäre aber ein Schritt in die richtige Richtung. Seit man mich nach dem Dschungelfan-BSV ohne Sanktion anraunzen (es gab da sicher auch berechtigte Kritik, keine Frage, aber die ganzen Diskreditierungen aufgrund meines Alters etc. waren schlicht eine riesengroße Frechheit) durfte, selbst ein Verstoß gegen WP:ANON blieb ungeahndet, mache ich aus gutem Grund einen Bogen um die üblichen Metadiskussionen. Letztes Endes bleibt nur die Einsicht, dass sich am aktuellen Zustand ohnehin kaum etwas ändern wird. --Icodense (Diskussion) 18:44, 10. Dez. 2018 (CET)

Gegen Streiterei hilft Beschäftigung[Quelltext bearbeiten]

..und Beschäftigung sorgt für Streiterei ----

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet ...

Gruß AVS (Diskussion) 20:12, 10. Dez. 2018 (CET)

JWBE[Quelltext bearbeiten]

Die "Entscheidung" von JWBE zu meiner Vandalismusmeldung gegen Turris Davidica spiegelt in keiner Weise den Diskussionsverlauf wider. Daher: https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Administratoren/Probleme/Problem_zwischen_JWBE_und_Mr._bobby Mr. bobby (Diskussion) 00:36, 11. Dez. 2018 (CET)

Einwohnerentwicklung von Homburg.svg[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer, ich habe gerade eine neue Version der Grafik mit Gnuplot erstellt. Dabei bekam ich allerdings einen Syntaxfehler und musste in Zeile 43 dashtype 0 durch dashtype 2 ersetzen. Meiner Meinung sieht das Ergebnis so aus wie vorher. Vor Update des Sripts auf der Commons Seite würde ich aber gerne deine Meinung dazu einholen. --TeKaBe (Diskussion) 19:30, 13. Dez. 2018 (CET)

Hi TeKaBe, (kurz für ev. Mitlesende der Link: c:file:Einwohnerentwicklung von Homburg.svg) vorsichtshalber vorweg damit mir kein Nimus des gnuplot-Experten zugetragen wird. Ich verwende gnuplot rein problemorientiert und kenne das Programm nur für die Befehle, die ich auch nutze. Wenn ein Problem zufriedenstellend gelöst ist, ist für mich der Fisch geschuppt und so kenne ich dann vieles eben nicht.
Ich wollte seinerzeit lediglich einen Linientyp finden, der in Miniaturansicht möglichst wenig "aufträgt" und bei Vergrößerung die Möglichkeit bietet die Messwerte möglichst genau abzulesen. Ich habe mir damals die off. Testseite ausgeben lassen und die "native" Typen ausprobiert (zu native-Typen und custom-Typen siehe http://gnuplot.sourceforge.net/demo/dashtypes.html ). So bin ich dann bei dashtype 0 und 3 hängen geblieben (das ausschreiben von der Abk. 'dt' ist eine Marotte von mir - in Beispielen findest du fast nur die Abk.).
Dabei war es vermutlich ein Fehler, den dashtype 0 zu verwenden. Aus heutiger Sicht würde ich sagen, dass er nicht definiert ist und bei meiner gnuplot-Version mehr oder weniger zufällig das Ergebnis brachte das wir sehen (die gnuplotversion steht übrigens im SGV-Text und auf der Commons-Seite ganz unten im Abschn. Metadaten). Da sich 'mein' Type 0 nur sehr wenig von Type 2 unterscheidet werde ich in Zukunft einfach Type 2 verwenden (es also so machen wie du).
Ich hänge übrigens nicht sonderlich an diesen gestrichelten Linien. Für die Artikel Türkische Lira u. Türkische Währungs- und Schuldenkrise 2018 fertigt Benutzer:Jogo.obb (hallo Jogo.obb; ich habe dich nicht vergessen ... wie du unschwer sehen kannst beiße ich mich aber immer wieder in irgendeinen Mist fest) Grafiken via Roboter an. Und weil auf dem Roboter-Server nur eine gnuplot-Version zur Verfügung stand die keine dashs kennt, haben wir uns kurzerhand für dümme graue Linen entschieden. Wenn ich wüßte, das die Welt dünne graue Linien vorzieht, würde ich es auch sofort umstellen. Einziger Haken: wenn man die Welt fragt muss man sich auf eine ausgiebige Antwort gefasst machen :-) --SummerStreichelnNote 12:37, 14. Dez. 2018 (CET)
Danke für die Rückmeldung, ich habe das Skript entsprechend geändert. --TeKaBe (Diskussion) 13:02, 14. Dez. 2018 (CET)
Ich sehe gerade, das du ganz oben im Quelltext auch "my_xrange_max" ändern musst (ich setze es immer auf den letzten Tag es Jahres für das die aktuellsten Daten vorliegen). --SummerStreichelnNote 13:08, 14. Dez. 2018 (CET)
Danke, ist erledigt. Grafik + Script sind aktualisiert. Der Hinweis steht ja auch deutlich im Kommentar - wer lesen kann, ist klar im Vorteil... --TeKaBe (Diskussion) 17:59, 14. Dez. 2018 (CET)

Frohe Weihnachten[Quelltext bearbeiten]

und danke für deine schwarzen Weißheiten, so weiß ich immer, dass irgendwo in de:WP was los ist, das man nicht verpassen sollte :)))--Wagner67 (Diskussion) 18:09, 25. Dez. 2018 (CET)

Zusatz Kernstadt[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier! Zu Deiner Löschung bei Einwohnerentwicklung von Schweinfurt: Den Zusatz (nur Kernstadt) aus Überschrift gelöscht - ich bin mir einigermaßen sicher, dass der Zusatz falsch ist. Siehe hierzu Geschichte Schweinfurts#Eingemeindungen und Revisionen. SW hat nur eine einzige Eingemeindung, und zwar vor 100 Jahren Oberndorf. Da es bei der Gebietsreform leer ausging wurde es zur kleinsten kreisfreien Stadt Deutschlands; siehe auch Bedeutung von Kernstadt. Du siehst es sofort an der kleinen Fläche der Stadt SW im Verhältnis zur EW-Zahl und im Vergleich zu anderen Mittelstädten. vgl. z. B. Ingolstadt, hier wurden seit 1962 fast 30 Gemeinden bzw. Gemeindeteile eingemeindet. Die Kernstädte sind gleich groß, was man nur am Vergleich vor 1962 beurteilen kann: IN 31.12.61: 54.715 EW, SW 06.06.61: 56.923 EW. Grüße und gutes neues Jahr wünscht --Kim117 (Diskussion) 12:56, 4. Jan. 2019 (CET)

Kim117: dem Kommentar meines Edits (hast du ja bereits zitiert) kannst du entnehmen, das ich mir nicht ganz sicher war. Ich habe mich rein von der Plausibilität leiten lassen. Wenn Stadt und Kernstadt identisch sind (Zitat Einwohnerentwicklung von Schweinfurt: „... das Stadtgebiet umfasst nur die Kernstadt mit 36 km²“; auch nach c:File:Karte_Stadtteile_Stadt_Schweinfurt.png scheint Oberndorf keinen besonderen Status zu haben), erscheint es mir nicht plausibel in einer Überschrift zu erwähen, das explizit das eine oder andere gemeint wäre.
In Schweinfurt scheint der Begriff Kernstadt wiederum teils Synonym zu Innenstadt Verwendung zu finden. Die Formulierung „Die Entwicklung neuer Wohngebiete verlagerte sich im Zuge der Suburbanisierung aus der Kernstadt in die Vororte“ deutet jedenfalls darauf hin.
Ich würde einfach dazu raten, den Begriff Kernstadt zu meiden wenn er nicht klar definiert ist und unterschiedlich verwendet wird. Aber ich möchte mich da auf keinen Fall reinhängen. Du kannst meinen Edit revertieren ... ggf dann auch besser bei den Artikeln diskutieren. --SummerStreichelnNote 13:48, 4. Jan. 2019 (CET)
im Zuge der Suburbanisierung aus der Kernstadt in die Vororte sind die allesamt außerhalb des Stadtgebietes liegenden Orte gemeint, da ja kein Vorort eingemeindet wurde, außer der komplett im Osten mit der Innenstadt zusammengewachsene Ort Oberndorf. Ich nehme Kernstadt wieder rein, als wichtigen Hinweis und zum besseren Verständnis, dass sich das politische Stadtgebiet ganz entscheidend von nahezu allen anderen dt. Städten unterscheidet. Grüße --Kim117 (Diskussion) 15:50, 4. Jan. 2019 (CET)
Ich schrieb es schon: „Du kannst meinen Edit revertieren“. --SummerStreichelnNote 15:58, 4. Jan. 2019 (CET)
OK, alles klar, habe es gemacht. Grüße --Kim117 (Diskussion) 08:00, 5. Mär. 2019 (CET)

Völlig korrekt[Quelltext bearbeiten]

Da hatte ich mich zu sehr auf die Unterbindung der IP-Trollereien konzentriert und die Sache aus den Augen verloren. Gruß, --JD {æ} 18:06, 4. Jan. 2019 (CET)

JD Ich vergebe recht viele WW-Stimmen was vermutlich nicht gerne gesehen ist. Für mich ist das nicht in erster Linie eine tatsächliche Wahlaufforderung sondern eine Mahnung (einschl. Notizbuchfunktion). Insofern ist es nur Konsequent, wenn ich die WW-Stimme zurück ziehe! Was ich denn auch gleich tue.
Trotzdem noch der Hinweis, das es mich auch bei Kleinigkeiten (und objektiv ist es Peanuts wenn ausnahmsweise mal eine Flohmarktanzeige in der Auskunft steht). Wir tun uns aber einen Bärendienst, wenn wir so etwas dem einen Verbieten und dem anderen großzügig gestatten. Das ist exakt der Stoff, aus dem die Klüngelvorwürfe gemacht sind.
Das die IP sich mutmaßlich für irgendentwas revanchieren wollte (du nennst es Trollen), ist irrelevant. Das ist menschlich und sollte nicht davon ablenken, ob das Anliegen korrekt war.
Nebenbei weils passt: Wenn Itti hier von „weiterer nicht hilfreicher Beiträge “ spricht meint sie eindeutig diesen von mir (Itti macht sich inzw. einen Sport daraus meinen Humor zu 'kritisieren'). Einen anderen Sinn als leichtes Nachtreten macht die Bemerkungen nicht. Alle Menschen treten nach - nur kleine bissige Hunde nicht :-)
So - gleich is se weg, die WW-Stimme. Schönes Restjahr noch. --SummerStreichelnNote 18:54, 4. Jan. 2019 (CET)
Mein Aufschlagen hatte nicht die Absicht, eine Stimmenstreichung zu erreichen. Zur Sache siehe ganz oben, mehr gibt's dazu mMn nicht zu sagen.
Ich bin mir sicher, du wirst anno 2019 noch genug Mglk/Anlässe finden, mich per AWW zu "belohnen". ;-)
Gruß und schönen Abend noch, --JD {æ} 19:07, 4. Jan. 2019 (CET)

Rohrkrepierer[Quelltext bearbeiten]

Wer Rohrkrepierer nicht erkennt hat den Knall nicht gehört

Kaum macht nan 's falsch, schn ist 's verkehrt. AVS (Diskussion) 07:51, 5. Jan. 2019 (CET)

@AVS: dir 'nachträglich' noch ein schönes Neues. Für Mitlesende: AVS bezieht sich auf meine zweite Schwarzweißheit in diesem Jahr. Mit dem „Kaum macht nan 's falsch, schn ist 's verkehrt“ hast du Recht. Aber normale Menschen lassen das Falschverkehrte irgendwann mal liegen und machen was neues Falschverkehrtes. Wikidatafans lieben hingegen den Runing Gag. --SummerStreichelnNote 14:34, 11. Jan. 2019 (CET)

Für einen guten Gag.[Quelltext bearbeiten]

Schwoba-Schbrüch: A blende Sau fend au amol a Oichele Gruß AVS (Diskussion) 08:14, 12. Jan. 2019 (CET)

Anerkennung der Lebensleistung[Quelltext bearbeiten]

Nix Lebensleistung!
Was der Herr tut, das ist wohlgetan, was die Frau tut, das geht auch noch an – DU nicht! Gruß AVS (Diskussion) 08:22, 13. Jan. 2019 (CET)

dass Hackfleisch schnell verdirbt[Quelltext bearbeiten]

kann Vegetarier-Hunden nicht passieren:
Vegetarisches, zu 99,99% veganes Trockenfutter für ausgewachsene Hunde

Gute Besserung! AVS (Diskussion) 07:47, 16. Jan. 2019 (CET)

In der Not frisst der Teufel Klärschlamm. --SummerStreichelnNote 10:30, 16. Jan. 2019 (CET)
Siehe zu dem Thema auch den für den 10.02.2019 vorgeschlagenen AdT Vegetarismus. Dort heisst es: „Der Tierschutzbund empfiehlt, das Verhalten des Hundes und seine Abstammung nicht außer Acht zu lassen“. Das ist doch mal ne Empfehlung, auf die die Menschheit Hundheit gewartet hat. Im Folgesatz wird überraschen festgestellt: „Der Hund sei ein Carnivore und fresse gerne Fleisch“. Ich kann das nur noch durch einen dringenden Apell ergänzen: „Helft den Armen vögeln“. --SummerStreichelnNote 11:43, 16. Jan. 2019 (CET)
„Helft den Armen vögeln“ - Summer, was bist du nur für ein wortgewandtes Kerlchen! dann sollte man aber gerecht sein und auch den Apell starten „Helft den Reichen vögeln“. --Wagner67 (Diskussion) 14:01, 16. Jan. 2019 (CET)
Um die Reichen mache ich mir da keine Sorgen - die kaufen Hilfe ein. Aber wer arm ist kann allein von einer Tafel nicht leben - auch wenn er sie mit Kreide frisst. --SummerStreichelnNote 14:31, 16. Jan. 2019 (CET)

Apostokese[Quelltext bearbeiten]

Ist das was Unanständiges – oder wenigstens zum fressen? Gruß AVS (Diskussion) 07:33, 22. Jan. 2019 (CET)

Das ist Werbung für Jürgen von der Lippes Roman 'Nudel im Wind' (und ein netter Gruß an alle, die Ironie Ironie nicht mal erkennen wenn man sie ihnen um die Ohren haut). Da man Romane verschlingen kann, würde ich mich für letzteres entscheiden (obwohl das Frivole und Lippe unzertrennlich sind). --SummerStreichelnNote 09:57, 22. Jan. 2019 (CET)

Bitte nicht auf ein solches Niveau herablassen[Quelltext bearbeiten]

(Service für Mitlesende: es geht um diesen Edit. --SummerStreichelnNote 21:02, 5. Feb. 2019 (CET))

Analog zu deinem Nietenbeispiel auf WP:SP: Asylklagen werden auch nicht gleich abgewiesen. Nicht allen gefällt das aber es ist ein fester Bestandteil des deutschen Rechtsstaats. Ich glaube auch nicht, dass aus dem betreffenden Benutzer ein guter Autor wird, der sich an mehreren, thematisch auseinanderliegenden Artikeln beteiligt aber ihn mit Nieten zu vergleichen, die man wegwirft, ist eine Herabwürdigung und nicht das Niveau, das ich mir neuen Benutzern gegenüber wünsche. --Keks um 19:18, 5. Feb. 2019 (CET)

Fußgänger-Diskussion[Quelltext bearbeiten]

Hallo. Meine Antwort auf deinen Beitrag auf AN möchte ich nicht dort bringen - um die Diskussion nicht neuerlich zu zerfransen. Genau das ist nämlich der Punkt: In meinen Augen diskutierst du einen ganz anderen Themenkomplex als er von Kenny McFly (Ping, weil ich ungern über Leute auf Disk-Seiten Dritter spreche) angesprochen und von der Mehrzahl der Diskutanten aufgegriffen wurde. Es geht nicht darum, warum Kenny möglicherweise darin bestärkt wurde, Fehler zu machen. Fehler machen wir alle, vor allem ich. Es geht darum, wie mit einem gutwilligen und sicher nicht völlig unfähigen Mitarbeiter hier (das ist nämlich so ein Spezialfall an Leuten, die wollen aber einfach nicht können, wir sind uns wohl einig, dass es bei Kenny nicht um solcherart disponiertes Verhalten geht) umgegangen wird, wenn er vermeintlich oder tatsächlich eine falsche - nicht ganz richtige - nicht ganz optimale - in meinen Augen einfach unpassende ... Entscheidung traf. Wenn jede Entscheidung zum Risiko eines auf die Person zielenden (!) kleinen oder großen Shitstorms wird, dann läuft hierzupedia etwas falsch, dann bringt das denen, die noch Entscheidungen fällen Frust und Resignation - letztlich verbrennen wir uns die Personen, die wir als Anwälte der Community dringend brauchen.
Nach meinen Dafürhalten geht es um dieses Thema, nicht darum, ob Kenny auch falsche Entscheidungen traf oder darum, warum er das tat / wer ihn bestärkte / nicht besser beriet. Es geht nicht um die "Verantwortung" für sein Tun, es geht um den beklagenswert un-menschlichen Umgang mit den Wenigen, die sich in Konflikten einbringen.
Vielleicht verstehst du mich nun ein wenig besser. Gruß Kein Einstein (Diskussion) 22:33, 11. Feb. 2019 (CET)

Kein Einstein: Kenny traf nicht auch falsche Entscheidungen. Er glaubt ans große Reinemachen (ein BSV ist noch in der Queue) - und er will offensichtlich gefallen. In #Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2018-09-19T23:50:40+00:00) kannst du nachlesen, wie er in einer nächtlichen VM darum bettelt, das ein zweiter Admin ihn unterstützt mich infinit zu sperren. Ihm ist die Macht zu Kopf gestiegen. Und es gibt nur eine Erklärung für dieses zu Kopf steigen - nämlich die, dass Leute die Einfluss auf ihn haben Applaudieren anstatt (diskret oder offen) zu kritisieren. Sehr übel ist übrigens sein Umgang mit einer anderen Jungwikipedianerin. Die Agression die ihm entgegen schlug, hat er nicht verdient - aber provoziert. Durch schlechte Entscheidungen und coole Sprüche.
Schau dir seine AWW-Seite in der Version direkt vor der Wiederwahl an. Und danach die Kommentare der Pro-Stimmen bei der Wiederwahl.
Viele Prostimmen tun die AWW-Stimmer als Querulanten ab - obwohl zwei Exadmins dabei sind. Bei Kenny wurde Kritik beinahe gänzlich ausgeblendet und die AWW-Stimmen diffamiert. Hier mal ein Bsp. was hätte passieren müssen. Das Dicke-Eier-Lob als Gegenbeispiel habe ich schon bei Admin-Notzien gebracht.
Während ein Teil der Community von Kölner Klüngel, Admin-Clique oder änlichen spricht, gibt es auf der anderen Seite Leute, die meinen es gäbe ein kleine Gruppe von Störenfrieden. Das ist beides Quatsch. Es gibt einfach nur Leute die polarisieren. Und Kenny wurde da als harter Admin verheizt indem man ihn annimierte selbst zu polarisieren.
'Meinen' Standpunkt habe ich deshalb so deutlich vertreten, weil Punkt a) auf AN die These vertreten wurde das Kenny Oper von Mobbern geworden sei (u.a. AWW sei ein rechtsfreier Raum; die AWW-Äußerungen bei Kenny sind vor allem in jüngster Zeit ausfälliger geworden) und b) pauschal jeder Edit der das Alter von Kenny erwähnt als Diskreminierung abgetan wird (naja, nicht alle). --SummerStreichelnNote 23:47, 11. Feb. 2019 (CET)

Wählerkritik[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier! In den Admin-Notizen schreibst Du zu der Diskussion zum Admin-Rücktritt von Kenny McFly unter anderem: "Was ich vermisse ist ein Hauch von Selbstkritik von denen, die Kenny gewählt haben." Das betrifft dann also 266 Benutzer, die bei der letzten Wiederwahl in 2018 für ihn gestimmt haben. Mich eingeschlossen. Anlass zur Selbstkritik sehe ich bei mir nicht. Deinen diversen Meinungsäußerungen habe ich auch bisher nichts entnehmen können, was für mich Anlass sein könnte, meine Wahlentscheidung und meine Kommentierung zu relativieren. Aber vielleicht fällt Dir ja noch ein valider Grund ein!? --Unendlicheweiten (Dialog) 09:27, 12. Feb. 2019 (CET)

Benutzer:Unendlicheweiten Erstmal vorweg: ich kann mir schwer vorstellen, das du dich von meinen Äußerungen persönlich betroffen fühlst. Sollte ich mich irren und du dich doch beleidigt fühlen, so tut es mir selbstverständlich leid. Das war dann nicht meine Absicht!
dies ist Kennys AWW-Seite direkt vor seiner Wiederwahl. Diese Seite hatte sich innerhalb von zwei Tagen nach freigabe gefüllt. Ich glaube nicht das ich naiv bin, wenn ich darin ein deutliches Zeichen von Unzufriedenheit sehe. Ich sehe auch nicht, das die Gruppe homegen wäre, also hier irgendeine Form von 'Jagd' vorliegt. Ich denke teils sind es sehr angesehene Mitglieder der Community die sich dort finden.
Unter Wikipedia:Adminkandidaturen/Kenny McFly (Wiederwahl I) kannst du die letzte Wahl von Kenny nachlesen (Link ist mehr für Mitlesende gedacht). Einen Stimmkommentar habe ich schon auf AN zitiert. Es hieß in dem Kommentar bewunderd, das der Mann Eier hätte.
Ein anderer Kommentar prognostiziert: „Aber - an Kenny werdet ihr euch die Zähne ausbeißen!“
Einge Pro-Stimmen diffamieren die AWW-Stimmer pauschal. Begrümden ihr Pro mit den Personenkreis, der sich auf der AWW findet.
Du hast einen längeren Kommentar abgegeben. Ich lese darin eine 'weiter so' Aufforderung an Kenny.
Ganz leise Kritik an Kenny gab es vereinzelt auch bei den Prostimmen (etwa „Eine flapsige Art kommt nicht gut an und wird als herablassend oder zynisch wahrgenommen, das muss ich selbst immer wieder lernen“) - das will ich nicht unter den Teppich kehren. Aber ein anspronen, genau wie bisher weiter zu machen überwog. Auch die sinngemäße Prognose: „du bist Psychisch stark ... kämpf weiter ... wir schützen dich“.
Fakt ist, das Kenny nun das Handtuch geworfen hat (auf das dumme Bild mit der Gruppe, die sich die Zähne eben nicht an Kenny ausgebissen hat will ich garnicht eingehen, weil es eine solche Gruppe nie gab). Für mich ist es keine Genugtuung: aber man kann ganz nüchtern feststellen, das er eben nicht die Eier hatte, die ihm zugesprochen wurden. Ich sehe ehrlich gesagt sogar einen symathischen Zug darin, das ihm Dinge nahe gehen. Ich brauche und wünsche nicht den Admin mit den Eiern.
Ich bin auch der Überzeugung, das junge Menschen besser auf Kitik etc. reagieren als ... naja ... die alten Knacker. Mit absoluter Sicherheit löst eine so deutliche Zustimmung Euphrie aus. Wenn dann neben der Zustimmung in absoluten Zahlen noch Kommentare kommen die die AWW-Stimmer pauschal diffamieren und dem Kandidaten ein 'weiter so' nahelegen, dann ist das ein sehr falschen Signal. Es gehörte nicht viel Weißheit dazu zu sehen, das Kenny sich die 'guten Ratschläge' zu Herzen nimmt und seine Schwierigkeiten größer werden.
Ich gehe fest davon aus, das Kenny beste Absichten hat. Ich glaube sogar, das Kenny ein guter Admin sein könnte. Aus meiner Sicht wurde er zum Spielball. Sollte Kampfadmin werden. Man hat ihn angefeuert ... und irgenwann merkte er, das ihm aus einer anderen Richtung harter Wind entgegen kam. Eine billige und allzu willkommene Erklärung ist da, das es eine Gruppe von Bösewichten gab die Kenny zu Fall brachte. Bewahren solche Theorien doch davor, sein eigenes Handeln zu hinterfragen.
Übrigens auch eine Methode die Augen zu verschließen ist, jedes Argument das sich auf Jugend bezieht als diskreminierend darzustellen. --SummerStreichelnNote 13:15, 12. Feb. 2019 (CET)
Hallo Summer … hier! Du hast viel geschrieben! Aber Du hattest pauschal diejenigen kritisiert (266 Benutzer), die Kenny McFly bei der letzten Admin-Wahl ihre Stimme gegeben haben. Ich wüsste gerne von Dir, weshalb ich diesbezüglich selbstkritisch mit mir umgehen soll? Deiner Antwort kann ich nichts dazu entnehmen. Du zitierst Stimmkommentare von anderen. Die mache ich mir nicht zu eigen und für die kann ich nichts. Ich habe für ihn gestimmt und ich habe einen Stimmkommentar abgegeben. Zu beidem stehe ich auch heute noch und ich wüsste nicht, warum das zu relativieren wäre. Ich fühle mich von Dir nicht beleidigt, aber Du hast mein Abstimmverhalten kritisiert und ich hätte gerne valide Gründe von Dir erfahren, weshalb mein Abstimmverhalten kritikwürdig war. Noch habe ich von Dir nichts dazu gelesen, was ich nachvollziehen könnte. Ich hielt Kenny McFly bei der Wahl für eine Person, der man die Adminrechte anvertrauen kann und das ist für mich auch heute noch so. Du siehst es offenbar anders – das sei Dir unbenommen. Weshalb sollte ich selbstkritisch mit meiner Wahlentscheidung und mit meiner Haltung sein? --Unendlicheweiten (Dialog) 15:37, 12. Feb. 2019 (CET)
Ich habe beschrieben, wie die Zustimmung bei Kenneys Wahl (einschl. Diffamierung der AWW-Stimmen) meines Erachten das bewirkte, was schlussendlich eintrat, Ich habe dir geschrieben, wie ihm Tapferkeit zugesprochen wurde die AWW-Stimmen in den Wind zu schießen. Er durfte sich unbesiegbar fühlen. Welchen Anteil bei 266 Stimmen du daran hast, machst du bitte mit dir selbst aus. Die etwas leiseren aber mahnenden Pro-Stimmen würde ich expliziet aus der Verantwortung entlassen ... alles andere soll jeder mit sich selbst klären. --SummerStreichelnNote 16:11, 12. Feb. 2019 (CET)
PS: ein halbes EOD - eine Wiederholung der Frage nach 'dem Anteil deiner persönlichen Schuld' bitte ich zu unterlassen. Danke. --SummerStreichelnNote 16:20, 12. Feb. 2019 (CET)
Ich bin mit mir im Reinen! Nach einem 'Anteil meiner persönlichen Schuld' hatte ich nicht gefragt. Das ist Deine - in meinen Augen unzutreffende - Interpretation. Du hattest das Wahlverhalten der Abstimmenden kritisiert. Ich hatte Dich gefragt, was an meinem Abstimmverhalten in Deinen Augen kritikwürdig ist. Eine konkrete Antwort darauf bist Du - trotz vieler Worte - schuldig geblieben. Bezeichnend! Viele Grüße, --Unendlicheweiten (Dialog) 16:37, 12. Feb. 2019 (CET)

Summer...hier!s Gedanken könnte ich noch sachlich ergänzen, aber ich fürchte, meine IP würde dann unverzüglich gesperrt... 94.134.89.6 21:33, 13. Feb. 2019 (CET)

summerhier@gmx.de lese ich nicht oft, aber wenn's hier rot blinkt schon. --SummerStreichelnNote 23:05, 13. Feb. 2019 (CET)
Ick versteh' dir, Summer...hier (und zwar vollständig). Und jetzt ab in den Frühling...dort. --Arieswings (Diskussion) 00:10, 14. Feb. 2019 (CET)
Oh, das ist aber eine Leistung. Du weißt doch: Gott weiß alles - Summer weiß alles besser. vermutlich liegst du also irgendwo zwischen mir und Gott. So mal von Hund zu Arieswings: bist du eigentlich ein Mensch, Halbgott oder Sonstiges? Und ja - ab jetzt 'ab in der Frühling' bevor hier Rufe nach 'fahr zur Hölle' kommen. --SummerStreichelnNote 00:34, 14. Feb. 2019 (CET)

Füße[Quelltext bearbeiten]

gi b t's immer ein en dem du auf die Füße Föß tritts
Wozu sind Füße sonst da? Gruß AVS (Diskussion) 07:31, 14. Feb. 2019 (CET)

Macht[Quelltext bearbeiten]

Du hast Macht, wenn ... Also Summer, das ist ja Menschendenke. Macht hat, wer Dosenöffner und Kühlschranktüren betätigen kann! Gruß AVS (Diskussion) 19:32, 17. Feb. 2019 (CET)

  • zu Kühlschrank: Dose auf, Inhalieren, feritg. Völlig unnütze Geräte
  • zu Dosenöffner: wenn die hässlichste Töle ihr 'ich bin der beste Freund des Menschen' Gesicht aufsetz, vergisst selbst ein Alkoholkranker im Endstadium seinem Vermut und macht ne Dose auf.
  • klar habe ich Menschendenke. Wenn ich nicht an euch denke, wer dann??? --SummerStreichelnNote 01:54, 18. Feb. 2019 (CET)

Willen[Quelltext bearbeiten]

Zitat aus Asterix La Grande Traversée (Die Große Überfahrt): Il faut savoir sacrifier les autres .... Gruß AVS (Diskussion) 08:28, 20. Feb. 2019 (CET)

Vorlage:Metadaten Einwohner DE-XX 2017[Quelltext bearbeiten]

hab ich mal gespeichert. mfg --Thomas021071 (Diskussion) 20:30, 20. Feb. 2019 (CET)

Hallo Thomas021071: erstmal vorweg für Leute die mitlesen und auch als Notiz für mich selbst:
Du beziehst dich auf diese Anfrage von mir in Vorlage Diskussion:Infobox Gemeinde in Deutschland. Und du hast folgende Dateien angelegt:
Benutzer:Thomas021071/Vorlage:Metadaten Einwohner DE-XX Archiv
So, nun habe ich eine Merkliste und die Zahl 16 sieht ganz gut aus. Ich danke dir ganz Herzlich!!!
In meiner Anfrage meinte ich, die Dateien im Vorlagenraum zu erstellen damit sie für jeden Zugänglich sind. Aber da besteht zugegebener Maßen die Möglichkeit, das es gelöscht wird.
Di kannst dich drauf verlassen, das ich die Dateien nutzen werde. Ein Beispiel aus meinem letzten Edit. Da habe ich eine Einwohnertabelle, deren letzter Wert 2005 war, mit dem Wert für 20017 aus der Infobox (bzw. letzendlich der Metavorlage) ersetzt. Es blieb eine Lücke von 12 Jahren.
Für den Fall das es dir Spaß macht: aus den Vorlage:Metadaten[...] Dateien kann man, sofern man die Versionsgeschichte zurück geht, auch ältere Jahrgänge restaurieren. Im gerade beschriebenen Fall Reudelsterz hätte ich sicher noch das ein oder andere Jahr hinzu gefügt wenn es einfach ermittelbar wäre.
Die Kür wäre übrigens, wenn es Vorlagen {{EWZ-2017}}, {{EWZ-2016}}, {{EWZ-2015}} die mal einfach mit subst in eine Tabelle eintragen könne und swups wäre der entsprechende Wert fest eingetragen ... aber bis dahin wäre es noch eine Wegstrecke.
Nochmals danke!!!, --SummerStreichelnNote 16:11, 22. Feb. 2019 (CET)
guten Abend, die genannten Vorlagen kann ich nicht und möchte ich nicht bearbeiten. Dafür gibt es andere. Ich werde aber bis 2007 zurück verfolgen. Kann aber dauern. mfg --Thomas021071 (Diskussion) 18:57, 22. Feb. 2019 (CET)

Frikadellen[Quelltext bearbeiten]

An meene Frikadellen is nich zu tippen – wo keen Fleesch is, da sinn Schrippen.

aber unter uns: Meesta, wenn rauskommt, was da reinkommt, komm'n se da rein, wo se nich ma rauskommn

Gruß AVS (Diskussion) 13:23, 27. Feb. 2019 (CET)

Gast: „Ich habe eine Frikadelle mit Brötchen bestellt!“. Wirt: „Brötchen ist schon drin“. Gast: „Dann hätt ich gern ne Frikadelle mit zwei Brötchen“. Wirt: „Auch schon drin“. Ansonsten geben wir Seyfried das letzte WortBild. --SummerStreichelnNote 13:35, 27. Feb. 2019 (CET)

Essen – nicht schlingen[Quelltext bearbeiten]

Marmeladentoast zu essen dauert 3 Sekunden – Süssigkeiten solltest Du Deinem 'Kühlschranköffner' überlassen. Süßigkeiten und andere Haustier-Killer Gruß AVS (Diskussion) 19:27, 12. Mär. 2019 (CET)

Zum Allgemeinen: die Meinung, das langsames Essen Genuß sei, wurde über Jahrhunderte von zahllosen Alten forciert die Angst hatten, den Löffel abgeben zu müssen. Selbst unfiletierten Fisch haben sie in heimtücke erfunden um ihre jüngeren schlingenden Nahrungskonkurrenten an den Gräten ersticken zu lassen. Bei uns Hunden hingegen hat sich die Tradition des wahren Genießens erhalten.
Im Speziellen: Toast schmeckt nur warm. Butter und Marmelade dürfen nicht unter Zimmertemperatur sein. Nach dem Bestreichen eine heißen Toast muss er unmittelbar und in möglichst großen Bissen verzehrt werden. Und um die Genusskette nicht abreißen zu lassen nuss der nächste Toast möglichst sofort nachgeschoben werden. Das bedingt, wie schon erwähnt, einen hohen Personalaufwand - daher ist eine Marmeladentoastmahlzeit ein wahres Luxusessen.
Wenn ich Zeit finde, werde ich mich zu anderen Genußtechniken auslassen. Beispielsweise wie man das Verschliegen von Weintrauben perfekt vorbereitet. --SummerStreichelnNote 22:16, 12. Mär. 2019 (CET)
Wenn mein Hund einen schönen großen Knochen bekommt, der wird gaaanz langsam genossen. Schlingen spricht für früühhundliche Frustrationen .. Sag mal Deinem Kühlschranköffner (KÖ), er soll ein Archiv einrichten. Gruß AVS (Diskussion) 07:50, 13. Mär. 2019 (CET)
Das mit dem Archiv geht leider überhaupt nicht. Z.Zt. sind es gerade mal 300KiloByte. Ich warte ab, bis ich etwa das zehnfache, als 3MegaByte habe. Und dann? Dann wird alles ratzfatz gelöscht. Und warum? ICH WILL AUCH MAL IN DEN KURIER!!!. Jaaauuulll. --SummerStreichelnNote 19:12, 16. Mär. 2019 (CET)

Glaskugel[Quelltext bearbeiten]

Summer ... hier!/prognosen Schon gelöst:
Knochen, Knochen, KKnochen, Knochen, Knochen, Knochen, Knochen, Knochen, Knochen, Knochen, Knochen, Knochen, Knochen, Knochen, Knochen, Knochen, Knochen, Knochen, Knochen, Knochen, Knochen, Knochen, noch nen Knochen Gruß AVS (Diskussion) 13:57, 17. Mär. 2019 (CET)

Ich werde Benutzer:Summer ... hier!/prognosen bald auflösen. Täte ich es jetzt, wäre es eine Selbstvernichtende Prognose (oder wie heißt das Gegenteil von Selbsterfüllende Prophezeiung?). --SummerStreichelnNote 14:10, 17. Mär. 2019 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2019-03-22T14:09:22+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 15:09, 22. Mär. 2019 (CET)

Typo[Quelltext bearbeiten]

Hallo, siehe https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Wikipedia:Adminwiederwahl/Sargoth&diff=186830653&oldid=186827077, Zusammenfassungszeile. 94.134.89.68 22:41, 22. Mär. 2019 (CET)

Wenn ich mich an Orthografiefehlern stören wollte müsste ich mich in Selbstkritik üben. --SummerStreichelnNote • Am 21.03.2019 rettete WMDE die Welt 23:30, 22. Mär. 2019 (CET)

Narr im Tarot[Quelltext bearbeiten]

Neugierde, Weltoffenheit, Spontaneität – sofort auf Dauer sperren! Gruß AVS (Diskussion) 02:08, 26. Mär. 2019 (CET)

Okay - wird meine Adminsocke erledigen. --SummerStreichelnNote • Am 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 02:38, 26. Mär. 2019 (CET)

Warum ich für Artikel 13 bin[Quelltext bearbeiten]

Servus Summer,

Ich bin tatsächlich Befürworter von Artikel 13, da der Sinn dahinter ist, dass YouTube, Facebook, dailymotion et al. später endlich das machen müssen, was Diskotheken, Radiostationen, aber auch Dienste wie Deezer, Spotify etc. schon lange machen müssen. Einen Teil ihrer Einnahmen an die Urheber und Verleger ausschütten. Vgl. zum Beispiel das Puls-Interview mit Andrew Applepie
Und wenn ein Urheber nicht will, dass seine Werke auf YouTube von anderen genutzt werden, hat er nun das Recht und die Möglichkeit, YouTube zu sagen: “Hey, ich will nicht, dass meine Werke von anderen auf Eurer Plattform genutzt werden. Sorgt also dafür, dass das verhindert wird.”. Ein Bekannter von mir z.B., dessen Musik mittlerweile über 1 Mio Klicks mitgeneriert hat... ohne dass er einen Cent dafür bekam. Oder kreative Leistungen meinerseits (bin Mediendesigner), wobei mir das sogar relativ egal ist.
Den Aktionismus der deutschsprachigen Wikipedia, den 139 von über 5000 stimmberechtigten Autoren (sic!) einfach mal den restlichen 4861+ Autoren unterjubeln, sehe ich zusätzlich zudem recht kritisch, da er einem der Grundsätze der Wikipedia, nämlich dem Neutralitätsgebot widerspricht. Wobei (gerade) wirtschaftspolitische Artikel schon lange von einer eher linken Deutungshoheit verfasst und bearbeitet werden (und das schreibe ich, obwohl ich mich als eher links sehe). --Odeesi talk to me rate me 19:23, 26. Mär. 2019 (CET)

Hi Benutzer:Odeesi: was über das Zahlen von Diskotheken u. Radiostationen an die Urheber/Verwertungsgesellschaften schreibst, schrieb ich in einer Antwort an dich und nannte es Kneipe. Insofern sind wir da vollkommen gleicher Meinung.
Persönlich freut es mich, wenn dein Entfernter Bekannter zukünftig an den Einnahmen beteiligt wird, die durch Klicks auf Seiten entstehen in denen sein Werk eingebunden ist. Letztendlich könnte ich mir aber auch eine Welt ganz ohne Urheberrecht vorstellen (blieb nur die Frage ob sich schön wäre). Dann wäre alles was dein entfernter Bekannter außerhalb seine vier Wände von sich gibt gemeinfrei. Er müsste dann einen Broterwerb wie jeder andere nachgehen und würde sich überlegen müssen ob er weiterhin Lust hat sich kulturell zu engagieren. Ohne Urheberrecht gäbe es sicher auch keine Kinofilme weil die Filme einfach kopiert werden dürften und das Geschäftsmodell zugrunde ginge. Kurz - ohne Urheberrecht gäbe es keine aufwändige Kultur die technisch leicht kopierbar ist (eine drei Tonnen Messingskultur ist das sicher nicht). Aber wenn eine Gesellschaft das will, kann sie es machen ... man muss dann halt mit einfach gestrickter Kultur leben. Analog kann man auch auf Patentrecht verzichten ... dann gäbe es halt viele Dinge nicht weil Industrie sich kostspieligen Neuentwicklungen zu Produktion von Plagiaten verlagern würde.
Aber wenn man Kultur will die professionellen Charakter hat, dann muss man Wege finden das die Künstler auch ihr Geld kriegen wenn ihre Kunst Anklang findet. Ich bin in Details gegen die Urheberechtsreform. Ich hätte mir z.B. gewünscht, das die Ausnahmen (wie die für nichtkommerzielle Enzyklopädien ... Dienste wie commons hätten unmissverständlicher genannt werden können und einiges andere). Aber im großen und ganzen muss man natürlich auch das Zeigen von Werken unterbinden wenn die Urheber dafür nicht entlohnt werden. Von vielen Kritikern habe ich gehört, das die Urheber selbstverständlich vergütet werden müssen ... aber eine grundlegend neue Idee wie es anders gehen könnte als in der Urheberrechtsreform vorgeschlagen habe ich nicht gehört.
Für mich ist es aber ziemlich belanglos, ob jemand für oder gegen die Reform ist. Tragisch war die Hysterie. Es wurden regelrechte Weltuntergangsszenarien aufgezeigt. Wahlweise ging die Freiheit oder das Internet kaputt. Beide Seiten beschuldigten sich (zu recht) übler Tricks bei der Meinungsmache. Sascha Lobo sagte zu Recht, das ein großer Teil der native Internet Generation ihren Glauben an Europa verloren hat. Damit hat er Recht - und das ist dramatisch!!! Jugend wendet sich ab vom Projekt Europa. Wo ich Lobo nicht zustimme ist bei der Schuldzuweisung. Er nennt die Europapolitiker. Ich sehe die Verantwortung _auch_ bei denjenigen, die die Stimmung auf der anderen Seite angeheizt haben - die nichts gegen die Verbreitung der Weltuntergangsszenarien beigetragen haben. Und genau zu diesem Anheizen hat sich auch die Wikipedia hinreißen lassen. Wir haben in einem Maßen Stellung bezogen, wie es die Wikipedia nie zuvor machte. Wir haben eine Thema hochgepeitscht mit einem fetten leuchtend orangen 'Letzte Chance' auf schwarzen Hintergrund. Wir habe Infos heraus gegeben, die in ihrem Wahrheitsgehalt zumindest grenzwertig sind. Und wir haben eine WMDE, die offiziell ihre Intervention in der Community leugnet (als nach Annahme des MB alles in trockenen Tüchern schien ist sie völlig abgetaucht um am Tag der Abschaltung auf allen Kanälen zu agieren). Ich halte das alles für einen großen Skandal. Wäre ich im Präsidium der WMDE, würde ich auf eine öffentliche Entschuldigung drängen und John Weitzmann vor die Tür setzen. --SummerStreichelnNote • Am 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 15:08, 27. Mär. 2019 (CET) PS: du musst doch einen dicken Hals gekriegt haben, als in deinem Namen die deWP abgeschaltet wurde (obwohl du gegenteiliger Meinung bist) und das Produkt deiner Mitarbeit als Werbeträger für diese Maßnahme herhielt. Alles was du je zum Projekt beitrugst wurde quasi gegen dich verwendet.
Servus Summer,
mir war es letzten Endes egal, ob deWP "abgeschaltet" wurde oder nicht, ich empfinde bis heute die Aktion als recht projektschädigend, aber Wikipedia hat schon mehr ausgehalten als das hier. Mit meinen 38 Lenzen bin ich da ruhiger geworden.
Nun aber zu der eigentlichen Replik. Wir leben in einer Welt, in der Geld einen größeren Wert hat als Idealismus, bezahlt letzterer doch keine Miete, keinen Einkauf von Lebensmitteln und wenn, dann nur kaum Freiheiten. Die Zukunft, wie Serien wie Star Trek sie aufzeigen, ist bis dato halt noch Zukunft und Replikatoren dementsprechend noch keine Realität. Es gab Vorschläge einer pauschalen Bezahlung durch YouTube, einer Kultur- resp. Internetsteuer, aber letzten Endes hätten dadurch auch wieder nur diejenigen profitiert, die organisiert sind in GEMA, VG Wort & Bild et al. Gerade aber, wenn ich im Selbstverlag veröffentliche, was heutzutage auch Dank des Internets einfacher möglich ist als früher, macht eine Mitgliedschaft aber nicht immer Sinn. Von daher wäre es nur noch älterer Wein in löchrigen Schläuchen gewesen als das, was wir jetzt haben. Was, ähnlich wie letztes Jahr (eigentlich schon ab 2016) die DSGVO war, aber würde man das so erzählen, gäbe es keine Klicks auf Social Media.
Von daher finde ich es eigentlich recht schade, dass die Jugendlichen mehr oder weniger blind irgendwelchen Menschen folgen. "Mein YouTube-Kanal wird gelöscht" vom Lieblings-YouTuber zieht halt besser als "warum werde ich nicht für den Missbrauch meiner Kreativität belohnt" von irgendeinem, mehr oder weniger unbekannten Musiker, dessen Lieder in drölfzig Videos aber genutzt werden. Es wird halt das Gefühl erzeugt, dass etwas weggenommen wird, wenn dieser Musiker sich dann erdreistet zu sagen: "Hey, ich will nicht, dass Ihr meine Lieder spielt."
  1. WirSindViele bedeutet halt nicht immer #WirHabenRecht, es ist eine Momentaufnahme einer Stimmung ähnlich wie die kommende Europawahl. Wobei es da interessant wird, inwiefern sich diese Wahl wirklich von #SaveYourInternet beeinflussen lassen wird, nach der Grafik hier würde die CDU/CSU bei den U30-Jährigen (ältere Jahrgänge sind da glaube ich entspannter und machen ihre Stimme nicht nur von solch einer im täglichen Leben dann doch recht irrelevanten Sache abhängig) ja kaum noch Stimmen bekommen. Wird sie aber, wetten? Und sobald der Hypetrain wieder abgefahren ist... in vielleicht 3 Jahren oder so interessiert dann keinen mehr die EU-Richtlinienreform... oder liest man noch viel über DSGVO, Netzwerkdurchsetzungsgesetz usw.?
Bei den ganzen Diskussionen habe ich mich aber gefragt, qui bono? Auf jeden Fall Julia Reda, hat sie doch ähnlich viel Presse erhalten wie Axel Voss. Das Politikspiel beherrscht sie auf jeden Fall schon recht gut. Ihren Austritt aus der Piratenpartei (sie wollte eh nicht mehr zur Europawahl antreten (siehe hier) hat sie auf jeden Fall schonmal medienwirksam verkündet. Ich wäre erstaunt, wenn sie nicht irgendwo wieder auftauchen würde. Axel Voss? Auch, immerhin hat er mehrere seiner Anliegen (DSGVO, PNR, SWIFT, die Urheberrechtsreform) erfolgreich durch's Parlament gebracht. Kreative & Verlage sowieso. Zumindest diejenigen, die die Reform befürworten... und die anderen auch ein ganz klein wenig ;-). Solmecke und HerrNewstime sowieso, haben sie ihre Abozahlen doch durch Artikel 13-Videos steigern können. Selbst EH42 hat seine five minutes of fame gehabt, immerhin war er ja der Initiator des MBs. Bringt allerdings nicht viel im echten Leben, meins wurde von Wikipedia:Meinungsbilder/MB Verbindlichkeit genealogische Zeichen, welches ich geforkt hatte und was glaube ich noch um Längen kontroverser war als das Blackout-MB, zumindest nicht beeinflusst, auch wenn es wohl eines der MBs mit der höchsten Beteiligung ever war.
Das Projekt Europa wird das Ganze aber auch überleben, trust me on that. Klar, die DemonstrantInnen sind nun desillusioniert, aber spätestens wenn man ihnen aufzeigt, was die Alternative zu Europa wäre (Arbeitserlaubnis für einen Job im EU-Ausland, Währungstausch für den Urlaub, Grenzkontrollen usw.) werden sie dann wieder ganz pragmatisch. Da ist das Internet bzw. mögliche Uploadfilter dann nicht mehr ganz so wichtig für sie.
Selbst Wikipedia, WMDE und John werden das Ganze überleben, vielleicht angeschlagen und angezählt, aber sie werden es. Wikipedia hat weit größere Probleme als Blackouts. Sei es der AutorInnenschwund, der "freie Artikelschwund" (warum soll man sich noch registrieren, wenn die meisten Themen schon fertig geschrieben sind aus Laiensicht), Paid-Editing, (tolerierte) Verstöße gegen WP:NPOV von links, rechts, oben, unten.
In diesem Sinne wünsche ich Dir einen geruhsamen Abend und verbleibe

mit besten Grüßen
--Odeesi talk to me rate me 22:18, 27. Mär. 2019 (CET)

Damits nicht untergeht…[Quelltext bearbeiten]

Für Mitlesende: Aschmidt bezieht sich auf diesen Beitrag

…so ein MB wäre ein BNS-Aktion, und die überlasse ich doch lieber anderen. War aber eine schöne Idee. Erinnert mich ein bisschen an die späten 1980er-/ frühen 1990er-Jahre, als man sich Aktien kaufte, um die Hauptversammlungen aufzumischen. Ich glaube, es war 1991, als wir bei VW dafür stimmten, dass vom Erlös jeder Aktie ein paar Pfennig für ein soziales Projekt abgehen solltes. Wurde natürlich krachend abgelehnt. ;) Grüße zum sonnigen Sonntag! --Aschmidt (Diskussion) 13:56, 7. Apr. 2019 (CEST)

Wäre sehr gut möglich, das es als BitteNichtStören Aktion aufgefasst würde. Leider! Realität ist, das Menschen sterben weil sich nichts zu essen haben (geschweige denn sich auch nur eine Aspirin bei Zahnschmerzen oder Kohletabletten bei Durchfall leisten zu können). Etwa jeder 10te hungert. Und Realität ist, das wir trotz prall gefüllter Kasse jährlich versuchen jedem einzelnen Leser ein schlechtes Gewissen zu machen weil er wie viele andere nicht Spendet. Von etwas zurückgeben etc. ist die Rede (mit der Wahrheit hat das alles so gut wie nichts zu tun).
Wenn man davon ausgeht, das Spendenbereitschaft eine Obergrenze hat, darf man auch davon ausgehen, das jeder Euro der der WMF als Überschuss zukommt, anderen Organisationen nicht zukommt.
Und das Sahnehäubchen obendrauf (unbelegt): das überschüssige Geld schafft in der Community eher Zwist denn zusammenhalt. Anders formuliert: wo das Geld schadet kommt es an - wo es dringend gebraucht würde fehlt es. --SummerStreichelnNote • Am 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 15:34, 7. Apr. 2019 (CEST)
Das viele Geld ist eine schwere Last – weil es viel zuviel ist und weil damit irgendetwas getan werden muss. Man kann es nicht einfach liegen lassen. Schon das Anlegen von Geld ist ein Etwas damit tun. Und das sorgt intern für Unglück, eben weil man nicht weiß, was man damit anfangen soll. Weil man über seine Verhältnisse einsammelt, völlig ohne Maß und Ziel und Zweck.
Natürlich sind die Spendenkampagnen insgesamt gesehen ein Nullsummenspiel. Es gibt zu einem bestimmten Zeitpunkt an einem bestimmten Ort eben nur eine bestimmte Anzahl an Spendern, die einen bestimmten Betrag überweisen werden. Meine Erfahrung in der Erwachsenenbildung zu Wikipedia zeigt aber, dass die meisten bekennenden Spender mehrfach spenden, also z.B. für Wikipedia und für Unicef, manche sogar für drei oder vier Organisationen. Viele haben Daueraufträge laufen. Die meisten, die für Wikipedia spenden, sehen das als den zeitgemäßen Ersatz für die Kosten, die sie früher für den Brockhaus oder für andere Nachschlagewerke ausgegeben hätten. Heute spendet man eben stattdessen an Wikimedia. Was Wikimedia mit dem Geld dann macht, ob sie überhaupt Geld brauchen etc., wissen sie nicht und interessiert sie auch nicht wirklich. Auf die Idee, etwas inhaltlich beizutragen, kommt niemand, alle wollen nur bezahlen und haben deshalb auch eine entsprechende Erwartungshaltung an die Qualität. Und sie merken immer mehr, dass der Deal mittlerweile nicht mehr funktioniert.
Übrigens bin ich mir nicht so sicher, ob die WMF überhaupt in den Global South etwas anderes liefern dürfte als Wissen, wie weit also die Zweckbindung der Spendenmittel nach kalifornischem Recht geht. In DE wäre das nicht möglich, die Spenden sind zur Bildung gewidmet.--Aschmidt (Diskussion) 19:14, 7. Apr. 2019 (CEST)

YouTube[Quelltext bearbeiten]

Auf Youtube gibt es viele selbsternannte aber schlechte Komiker – Dein Glück, hättest Du geschrieben. was Du denkst, wäre die nächste Sperre fällig! Gruß AVS (Diskussion) 15:47, 17. Apr. 2019 (CEST)

@AVS: man darf in der WP solange sagen was man denkt, bis einem ein Admin von Gegenteil überzeugt (aber welcher Admin liest schon meine Seite). Ansonsten sei Vermerkt, das es bei Youtube durchaus ernste Unterhaltung gibt. Zum Beispiel Larissa und Rebecca. Die äußern sich kritisch zu Gesellschaftsthemen. Wie etwas „Feminismus, äh, Feminismuß, oder -kann oder -darf“. Allerdings habe ich den Eindruck, das die beiden auch manchmal unter den Pseudonymen Martina Hil und Carolin Kebekus Komik für Senioren im Fernsehen machen. --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 15:06, 20. Apr. 2019 (CEST)
welcher Admin liest schon meine Seite – die, denen die 'losen' Reden ein Dorn im Auge sind. Den kriege ich schon noch .. Schöne Ostern. Hoffentlich hat Dein 'Kühlschranköffner' ein paar schöne Knochen versteckt. Gruß AVS (Diskussion) 15:50, 20. Apr. 2019 (CEST)

Einwohnerentwicklung auf Commons[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier! Ich hatte Dir vor ein paar Tagen versprochen, Dich anzuschreiben, wenn in einem Artikel Daten zur Einwohnerzahl (mit Commonsdarstellung) hinzugefügt worden sind. Bei der Stadt Willich sind Daten von 2014 und 2019 eingefügt worden. Wenn es Dir in Zukunft weiterhin nichts ausmacht, werde ich mich bestimmt öfter noch mal melden. :-)  --Lothar520 (Diskussion) 17:00, 23. Apr. 2019 (CEST)


Hallo Benutzer:Lothar520: danke für die Nachricht! Ein Sache sollte an der Tabelle in Willich#Einwohnerentwicklung noch korrigiert werden. Und um es gleich vorweg zu sagen: für die Sache bekenne ich mich 100% schuldig.

Die Werte für 2017 und 2016 (Siehe Versionsgeschichte 15:34, 24. Mär. 2019‎ und 21:49, 28. Mai 2018‎) habe ich einfach den Wert aus der Infobox in die Tabelle übertragen. Das mache ich oft weil der Wert der Infobox belegt ist (über irgendein Vorlagengedöns). In diesen Fall ist es nicht so günstig, weil in der Infobox und den meisten Tabellen Werte der Landesämter herangezogen werden ... im Artikel Willich aber nicht. Im Editkommentar einer IP und dem Editkommentar deines Edits sieht man, das ihr Werte der Stadt herangezogen habt. Und Werte von Land und Stadt unterscheiden sich oft erheblich - so auch hier.

Im einfachsten Fall löscht man die Werte 2016/17 (ich habe da keine Einwände). Zusätzlich wäre es dann gut, wenn man deutlich darauf hinweist, das die Daten der Tabelle von der Stadt herausgegeben wurden (du hast ja mit Edit vom 22. Apr. 2019 dankenswerter Weise für einen Wert die Quelle als Ref. angegeben - alos so, das sie für den Leser auch sichtbar ist).

Allgemein werden in der Wiki die Landeszahlen bevorzugt. Ich bin momentan dabei, ein Programm zu schreiben mit dem sich aus dem Vorlagengedöns alte Werte ermitteln kann. Für Willich stehen die Werte (in der Versionsgeschichte verbuddelt) in Vorlage:Metadaten Einwohnerzahl DE-NW:

  • 31.12.2017 = 51.179 # Akt. Version
  • 31.12.2016 = 50.932 # Version vom 29. August 2018, 21:46 Uhr
  • 31.12.2015 = 50.748 # Version vom 22. Februar 2018, 12:58 Uhr
  • 31.12.2014 = 50.652 # Version vom 17. Oktober 2015, 22:39 Uhr
  • 31.12.2013 = 50.599 # Version vom 28. März 2015, 10:41 Uhr
  • 31.12.2012 = 50.663 # Version vom 3. September 2014, 20:48 Uhr
  • 31.12.2011 = 50.676 # Version vom 14. Juni 2013, 13:26 Uhr
  • 31.12.2010 = 51.949 # Version vom 12. Dezember 2011, 11:21 Uhr
  • 31.12.2009 = 51.962 # Version vom 7. Mai 2011, 21:31 Uhr
  • 31.12.2008 = 51.856 # Version vom 26. Juni 2010, 21:32 Uhr
  • 31.12.2007 = 52.046 # Version vom 18. Februar 2009, 22:26 Uhr

Wenn du die Werte von Stadt und Landesamt (und weitere die du möglicherweise recherchiest) für den Leser gegenüberstellen möchtest, kannst du das sehr gerne machen. Ich würde es durch Einfügen einer zweiten Kurve in die Grafik übernehmen. Ob alle Kollegen damit einverstanden sind, die alten Werte aus der Vorlagendatei zu übernehmen kann ich nat. nicht sagen (ich geeh davon aus, dass die Werte seinerzeit sehr sorgfältig recherchiert wurden).

Generell halte ich es aber für eine gute Idee, dem Leser dafür zu sensibilisieren, das es bei Einwohnerzahlen regelmäßig Unterschiede zwischen städtischen Zahlen und landesamtlichen Zahlen gibt. Halte ich für sinnvoller als sich in der deWP zu prügeln, welches die _wahren_ Zahlen sind.

Überleg dir, was du bei dem Artikel machen möchtest (wie gesagt ist Löschen von zwei Werten die einfachste Option) ... ich werde anschließend die Grafik aktualisieren. Nur beim Mischen von Zahlen in einer Zahlenreihe habe ich Problem (wie schon gesagt, das derzeitige Gemisch nehme ich auf meine Kappe). --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 13:06, 24. Apr. 2019 (CEST)


Hallo Lothar520, ich schlage nun konkret vor:

  • Löschung der von mir einst eingefügten Werte für 2016/17. Begründung: die beiden Werte sind vom Stat. Landesamt und passen nicht in die Zahlenreihe der Stadt.
  • Für den Leser gut sichtbar (also eine übliche Referenz) die Qeulle einfügen wo die Daten her sind. In diesem Edit hast du ja die Qeulle benannt.
  • Nach der Löschung der 2016/17 Daten fertige ich dann eine neue Grafik an die die von dir jüngst eingefügten Daten (für alle Teilorte) enthält.
  • Sollte später jemand (du oder wer auch immer) die Daten der Stadt und des Landesamtes vergleichend gegenüber stellen, nehme ich sie anschliessend noch in die Grafik auf.

Mir wäre es am liebsten wenn du die Änderungen im Artikel vornimmst ... wenn du möchtest übernehmen ich das aber auch. --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 12:33, 30. Apr. 2019 (CEST)

Links anklicken[Quelltext bearbeiten]

Da der Kurier grad gesperrt ist: wenn du den Klartextlink im Firefox markierst, kannst du ihn anschließend über das Kontextmenü aufrufen. Ist zwar auch nicht das Wahre, geht aber immerhin ein bisschen schneller und du sparst dir C&P. --2.206.32.38 18:11, 24. Apr. 2019 (CEST)

Vielen Dank, das mache ich bereits. Aber es geht nicht darum, wie ich anderen bequemt Wikilinks bereitstellen kann. Es geht darum, das andere (insbesondere Admins) mir bequem Wikilinks bereitstellen können. Wenn URLs im Text stehen, ist das alles nicht so tragisch. Wenn URLs in Editkommentaren, Sperrlogbüchern etc. stehen, kann man sie nicht anklicken. Es wäre ein sagenhafter Sprung nach vorn, wenn Admins den Link nicht mehr von der Browserzeile in die Kommentarzeile kopieren müssten ... sondern oben von der Diff-/Permanlinkseite eine Copy&Paste-Vorlage hätten. Aber das müssten die WMF-Programmieren halt erledigen ... das wäre etwa so aufwendig, wie bei grün eine Fußgängerampel zu überqueren (man kann ja vestehen, das so ein Projekt dann erstmal geplant werden muss). --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 19:57, 24. Apr. 2019 (CEST)
Verstehe ich schon, das wäre in der Tat eine gute Sache. Vielleicht etwas für die Technischen Wünsche. Ansonsten würde es ja schon helfen, die URLs aus der Interwikitabelle auch in Zusammenfassungszeilen und Logbucheinträgen zu parsen. Dann dürfte es auch kein Problem mit Spam geben. --2.206.32.38 21:06, 24. Apr. 2019 (CEST)
Technisch ist Parsen der Kommentarzeilen sicher besser. Man könnte da aber Gefahren heraufbeschwören ... Gründe vortragen warum es nicht geht ... ein Diskussion anstoßen. Man wprde mit einem solchen Vorschlag der WMF genau das liefern was sie brauchen - Ausreden und Grund zum Quasseln. Wenn sie tatsächlich in der Angelegenheit irgendetwas konfortabeles auf die Beine stellen sollten werde ich nicht böse sein. Bis dahin könnte man mit einem Fingerschnipp erheblich weiter kommen. Aber man wird so oder so nichts machen ... man Arbeitet lieber an Unsinn. --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 21:38, 24. Apr. 2019 (CEST)

Einwohnerentwicklung Frelsdorf[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier! Ich habe nun einen weniger schwierigen Fall für Dich. zwinker  Beim Ort Frelsdorf habe ich die Angabe von 1950 hinzugefügt. Lieben Gruß, --Lothar520 (Diskussion) 19:07, 24. Apr. 2019 (CEST)

Ich habe mich redlich bemüht es kompliziert zu machen - erfolglos! Hab's dann _einfach_ erledigt. --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 19:42, 24. Apr. 2019 (CEST)

Nase[Quelltext bearbeiten]

Ullaakkut AVS (Diskussion) 07:26, 28. Apr. 2019 (CEST)!

Einwohnerentwicklung Cuxhaven[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier! Ich habe den nächsten Artikel (Cuxhaven) erspäht, bei dem etwas bei der Commonscat hinzugefügt werden kann. Du könntest das Datum vom 31. Dezember 2017 nachtragen! Vielen Dank und liebe Grüße --Lothar520 (Diskussion) 20:20, 29. Apr. 2019 (CEST)

Hallo Lothar520, danke für die Nachricht. Habe eine neue Grafik angefertigt und die Bildunterschrift ergänzt.
Für mich sind Fälle wie Cuxhafen, bei denen der letzte Wert Tabelle noch nicht in die Grafik eingearbeitet sind unkritisch. Langfristig ist es kein Problem solche Fälle zu entdecken - u.a. deshalb, weil ich die Bildtunterschrift jeder Grafik das Endedatum eintrage ... dann sieht mal auf dem ersten Blick wenn Daten der Tabelle und Grafik differieren.
Wenn die eine schnelle Bearbeitung solcher Fälle am Herzen liegt, kannst du sie mir aber gerne melden.
Wichtig ist mir vor allem, das mir Änderungen gemeledt werden sie schwer zu entdecken sind. Das sind eben Änderungen mit in einer Tabelle.
Falls das Ping Glöckhen zweimal bimmelt bzw. rot aufleuchtet: ich werde gleich oben noch ein paar Worte im Abschnitt Willich schreiben. --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 12:13, 30. Apr. 2019 (CEST)
Okay, ich werde Dich dann nur noch anschreiben, wenn ich Daten einschiebe, wie z. B. beim Jahr 1950 oder so! Ich bedanke mich ersteinmal für Deine Mühe hier. Liebe Grüße und einen schönen Maifeiertag. --Lothar520 (Diskussion) 18:41, 30. Apr. 2019 (CEST)

Einwohnerentwicklung Wingst[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!
Ich habe die Einwohnerentwicklung von Wingst um die Jahrgänge 1910–1950 ergänzt. Wenn Du magst, kannst Du die Daten in die entsprechende Commonsdatei einarbeiten. Ich bedanke mich wieder im voraus für Deine Mühe. LG, --Lothar520 (Diskussion) 23:53, 7. Jun. 2019 (CEST)

@Lothar520: Ist erledigt. Und aus einer langweiligen Grafik ist eine aussagekräftige geworden. Mit dem Dank ist es genau umgekehrt ... ohne dich und die vielen anderen die die Daten zusammentragen müsste ich Artikel schreiben :-) --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 01:15, 8. Jun. 2019 (CEST)

Wechslakkus[Quelltext bearbeiten]

Hi
Ich habe ein Handy seit 1998 und den ersten Akku.
Andere haben - wenn sie überhaupt so einen Oldtimer nutzen - drei bis vier verschlissen.
Ein Auto bei einer Leihbude hält - nicht nur wegen mehr km - einen Bruchteil der Zeit eines privat genutzten.
Und last not least: Kundenbindung, Folgeumsätze.
Schöne Feiertage. Gruß AVS (Diskussion) 14:56, 8. Jun. 2019 (CEST)

Hi AVS, schön von dir zu lesen!
In sprach ich nicht von Handyakkus :-) Problem bei Fahrzeug-Akkus ist, das wegen der relativ geringen Enegiedichte die Reichweite nicht einmal annähernd linear mit der Größe des 'Tanks' ansteigt. Wenn man beispielsweise mit einem 100kg schweren Akku etwa 100km weit kommt, kommt man mit einem 200kg Akku bei weiten keine 200km weit. Einfach weil die 200kg vom ersten bis zum letzten Kilometer bewegt werden wollen. Und erst recht kommt man mit einem 1.000kg Akku keine 1.000km weit. Das Problem ist etwa negaiv exponentiell.
Lösen lässt sich das Problem technisch sehr einfach, indem man alle 100-200km für ein bis zwei Minuten anhält und den Akku bei einem Serviceanbieter austauscht. Wenn man die Akkus mit Elektronik vollstopft, können sie auch Angaben machen ob der Mieter den Akku gut behandelt hat etc. Und eine Serviceanbieter kann den Zeitpunkt Akku-Ladens besser dem Stromangebot anpassen als eine Privatperson (Stichwort: bei Wind bläst die Sonne nicht oder so ähnlich).
Das ist auch nicht meine Idee ... siehe https://ecomento.de/2018/04/09/deutsche-autobauer-gegen-elektroauto-wechselakkus/ (man ziert sich), https://t3n.de/news/wechselakkus-elektroautos-nio-1135043/ (man macht es), https://www.smarter-fahren.de/wechsel-akku-elektroautos/ , https://www.auto-motor-und-sport.de/elektroauto/nio-es-6-2018-elektro-suv-daten-preise-wechselakku/ , https://www.mobilegeeks.de/artikel/wechselakkus-bei-elektroautos-das-konzept-ist-tot/ (Staatliche intervention via Normierung u. Förderung wäre angebracht), https://www.handelsblatt.com/auto/test-technik/akkuwechsel-wenn-das-elektroauto-schneller-tankt-als-ein-verbrenner/23696138.html?ticket=ST-1365847-pYxbKDszlaxkRsxyutE9-ap5 ...
Ich bin ziemlich sicher: während deutsche Automobilmanager davon Träumen Tonnen von Akkus über die Autobahnen zu schieben werden uns Chinesen bald mit Akkuwechselstationen und den passenden Autos beglücken ... die Reichweite von Fahrzeugen (bei nur sehr kurzen Pausen) ist dann potenziell unendlich ... eingelich gibt es zwei Konzepete: entweder ich wechsel alle 100-200km den Akku oder das ganz Auto.
Die auch schöne Pfingsten!!! --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 18:45, 8. Jun. 2019 (CEST)

Deine zehntausendste Bearbeitung[Quelltext bearbeiten]

da muß ich mich wohl auch etwas um VMs bemühen ----um mich dagegen zu wehren! Gruß AVS (Diskussion) 18:05, 10. Jun. 2019 (CEST)

Nachtrag: Anzahl der Bearbeitungen in allen Wikis: 9.261 Gruß AVS (Diskussion) 18:11, 10. Jun. 2019 (CEST)

Mit Socken, Strümpfen, Knieschonern, Unterhosen und abhängig Beschäftigten komme ich auf rund 2.500.000 Edit. Übrigens ist die halbe Filiale Köln bei mir angestellt. Immer wenn sie gegen mich plärren gibt's nen kleinen Bonus um den Schein zu wahren. Aber das bleibt unter uns (sonst werden sie womöglich wegen bezahlten Schreiben gesperrt)!!! --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 18:32, 10. Jun. 2019 (CEST)

Einwohnerentwicklung Bad Bederkesa[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, ich habe das Jahr 1975 in die Einwohnerentwicklung von Bad Bederkesa eingefügt. Lieben Dank für Dein Nachtragen. :-)  --Lothar520 (Diskussion) 18:15, 12. Jun. 2019 (CEST)

@Lothar520: Update der Grafik ist erledigt. Da die Bildunterschrift nicht aktualisiert werden muss habe ich im Artikel Bad Bederkesa auch nichts geändert. Ich bin dankbar wenn du mich über 'Lückenschluß' wie diesen Informierst. --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 20:26, 12. Jun. 2019 (CEST)

Einwohnerentwicklung von Otterndorf[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier! Ich habe den Artikel von Otterndorf bearbeitet. Dabei ist die Einwohnerentwicklung um die Jahre 1910–1933 bereichert worden. Beim Jahr 1939 ist die Anzahl leicht verändert worden.

LG und schönes Wochenende, --Lothar520 (Diskussion) 00:48, 15. Jun. 2019 (CEST)

Ich habe die gesamte Tabelle neu 'eingelesen' (zur Info: bei jeder Grafik von mir findest du die verwendeten Daten auf commons. Mit jeden Grafikupdate ändere ich auch die Bildbeschreibung mit den Daten. Für Otterbdorf findest du das im Abaschnitt 'Daten' von c:File:Einwohnerentwicklung von Otterndorf.svg). Die zusätzlichen Daten 1910-33 sind eine deutliche Bereicherung!
Bei mir ist alles für eine sehr schönes Wochenende vorbereitet, Wünsche ich dir auch. --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 12:52, 15. Jun. 2019 (CEST)

Kirchgang[Quelltext bearbeiten]

Morgen, morgen nur nicht heute, sagen alle faulen Leute. Ts, ts. Der Sonntag ist der Tag des HERRN! Gruß AVS (Diskussion) 07:50, 24. Jun. 2019 (CEST)

Wohnungsproblem Berlins von heute[Quelltext bearbeiten]

Das Steinerne Berlin ... Bitte um um eine Beihilfe .. da meine Frau unter der Gasuhr schlafen muss ... Gruß AVS (Diskussion) 12:24, 24. Jun. 2019 (CEST)

Braille[Quelltext bearbeiten]

Besser Braille als Analphabet – wobei dieser neben der Form des Nichtwissens auch die Form des Nichtverstehens annehmen kann. Gruß AVS (Diskussion) 07:01, 28. Jun. 2019 (CEST)

Einwohnerentwicklung Cuxhaven[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier! Ich habe den Artikel von Cuxhaven um einige Daten in der Einwohnerentwicklung bereichert. Wenn Du Zeit und Lust hast, kannst Du sie wieder in die Commons einbauen. Vielen Dank und LG aus Bremerhaven, --Lothar520 (Diskussion) 01:03, 1. Jul. 2019 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2019-07-07T19:19:17+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 21:19, 7. Jul. 2019 (CEST)

Hinweis zur MB-Ablehnung[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer, da ich Missverständnisse vermeiden möchte: mein Kommentar bei deiner MB-Abstimmung war nicht zurechtweisend gemeint und sollte auch nicht dein Stimme beeinflussen. Ich wollte damit nur darauf hinweisen, dass es in gewisser Weise widersprüchlich ist, wenn das Aufzählen von Pro-/Kontra-Argumenten kein formal notwendiges Kriterium eines MBs, man damit aber die formale Ablehnung des MBs begründet. Nichts für ungut. Viele Grüße, -- Toni (Diskussion | Hilfe?) 21:25, 11. Jul. 2019 (CEST)

@Toni Müller: Für Mitlesende: es geht um diesen Edit und insbesondere um den Satz „Generell sei mal gesagt, dass Pro- und Kontraargumente in einem Meinungsbild kein Muss sind ...“. Da bin ich entschieden anderer Meinung. Und diese habe ich unter Wikipedia Diskussion:Meinungsbilder/Partielle Benutzersperrung#Um mal mit zwei Gerüchten aufzuräumen mit Argumenten dediziert zum Ausdruck gebacht. Lies es bitte.
Ansonsten bezeichne ich es auf der Disk. (weiter oben) sogar als Verlust an Kultur, wenn das Presentieren von unausgewogenen Argumenten Schule macht.
Und schlussendlich geht es mir völlig gegen den Strich, das man in die Nähe eines Geisterfahrers gesetzt wird (such auf der Disk nach dem Stichwort) wenn man nicht mit dem Strom schwimmt. Mehrheiten sind sich generell nicht zu schade megadumme Argumente vorzutragen. --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 17:15, 14. Jul. 2019 (CEST)
Trotz Ping möchte ich das Thema hier inhaltlich aber nicht vertiefen. Falls du dich auf die Füße getreten fühlst kannst du es hier nat. ansprechen ... inhaltlich aber bitte auf den Disk des MBs. --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 17:15, 14. Jul. 2019 (CEST)
Hallo Summer, mit dem Letztgenannten (Geisterfahrer-Vorwurf, Mehrheiten-Argumente, etc.) habe ich nichts zu tun.
Wir haben anscheinend zwei verschiedene Ansichten die formalen Kriterien eines MBs betreffend, was ja erstmal vollkommen ok ist.
Es gibt nur wenige zentrale formale Vorgaben für ein MB (bzgl. der Initiatoren & Unterstützer, der Laufzeit und der benötigten Mehrheiten), und die Anführung von Argumenten ist kein vorgeschriebenes Kriterium. Das wurde wahrscheinlich mal bei irgendeinem MB begonnen, um den Unentschlossenen unter den Abstimmenden einen Schnellüberblick zu geben, und seitdem bei den meisten MBs mehr oder weniger praktiziert. Jeder normale Mensch sollte sich aber aus dem Hintergrund, vor dem das MB initiiert wurde, und dem Änderungsvoschlag des MBs auch ohne vorgegebene Argumente selber eine eigene Meinung bilden können.
Wenn du eine Erweiterung der MB-Formalia möchtest, kannst du natürlich ein MB dazu initiieren ;-) Darauf zu bestehen, dass es ausreichend viele Argumente gibt, und deshalb kontra stimmen, kannst du natürlich auch weiterhin machen, ich kann und will dich davon nicht abbringen; ebenso kann ich im Sinne der Meinungsfreiheit dir gegenüber äußern, dass ich es anders sehe, das nicht sinnvoll finde und dich auf die Formalia hinweisen. Grüße, -- Toni (Diskussion | Hilfe?) 17:52, 14. Jul. 2019 (CEST)
Ich habe dich nicht für das Geisterfahrerargument verantwortlich gemacht. --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 19:03, 14. Jul. 2019 (CEST)

Siphon[Quelltext bearbeiten]

in einen Siphon pusten gibt keinen Gegenwind! sagt die Physik. Ausprobieren! Gruß AVS (Diskussion) 06:33, 20. Jul. 2019 (CEST)

Aus dem Siphon weht manchmal ein besonderes Lüftchen heraus ... ob beim Hineinpusten ein Gegenwind entsteht, hängt davon ab, ob er verstopft ist oder nicht. --Wagner67 (Diskussion) 07:36, 20. Jul. 2019 (CEST)
Nein, mein Lieber. Ist er verstopft, ist's ein Staurohr, ist er's nicht, bläst man durch ihn hindurch .. Gruß AVS (Diskussion) 08:09, 20. Jul. 2019 (CEST)
Nun - das habe ich ja nicht selbst gesagt ... hab nur einen chinesischen Philidingsbums zitiert der schon lange vor Null lebte. Damals gab es noch keine Physik und funktionierte deshalb auch.
Außerdem steht im Editkommentar: „allen jammernden BenutzerInnen gewidmet“ ... habt doch mal ein bisschen Mitleid mit diesem Personenkreis - erst gestern wurden meine aufmunternden Worte an eine Kollegin gelöscht --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 11:02, 20. Jul. 2019 (CEST)
Deinen Beitrag auf der Sperrprüfung habe ich gerade durch diesen Link hier gesehen. Wie kann man andere so erniedrigend behandeln? --Itti 11:08, 20. Jul. 2019 (CEST)
Bemerkenswert, anderen unterstellst du wider besseren Wissens sie würden dich beleidigen und hier schreibst du was von erniedrigend behandeln. Entweder urteilst du grundsätzlich bei anderen auf der Basis eines anderen Maßstabes als bei dir selbst, oder aber dir fehlt jedes notwendige Maß an Selbstreflexion. Dann mir gegenüber von "echauffieren" zu sprechen, hegt aber in mir die Hoffnung du merkst doch etwas, reflektierst dieses aber falsch und unterstellst es zur eigenen Verteidigung eben anderen. --Label5 (L5) 11:14, 20. Jul. 2019 (CEST)
@Itti - du schreibst: „Aber es tut doch immer gut, auf mir rumzuhacken“. Dieses von dir gezeichente Bild habe ich satirisch überhöht (siehe Diff oben). Mehr nicht! Du zeichnest ein Bild von Kollegen, die es als wohltuend empfinden sollen auf dir rumzuhacken.
Ich halte es inzwischen als nahezu aussichtslos dir zu vermitteln, das andere auch Schmerz empfinden. --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 11:46, 20. Jul. 2019 (CEST)

sp[Quelltext bearbeiten]

Danke! --KRS4Y98HEW (Diskussion) 17:45, 21. Jul. 2019 (CEST)

Und ich hätte Lust dir einen kräftigen virtuellen Tritt in den Hintern zu geben ... wenn du hören würdest was Kollegen die es offensichtlich gut mit dir meinen sagen wüstet du auch warum. --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 18:13, 21. Jul. 2019 (CEST)
? --KRS4Y98HEW (Diskussion) 18:14, 21. Jul. 2019 (CEST)
Lies es mehrmals ... überlege ... und mach es ... --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 18:15, 21. Jul. 2019 (CEST)

Verunglimpfende Selbststilisierung[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!,
ich sehe schon einen deutlichen Unterschied zwischen einem Benutzernamen wie "Der Hexer" oder "Toter Alter Mann", die eher ironisch gemeint und aufgefasst werden, und der Selbststilisierung als Opfer, wie Liesels "Schreibsklave". Dass Der Hexer nicht wirklich zaubern kann und TAM nicht wirklich tot ist, ist offensichtlich. Liesel hingegen polemisiert und will stören, und das unter Verdrehung der Tatsachen. Mag sein, dass ich schon niveuvollere Kritik geäußert habe, man passt sich halt manchmal den Vorgaben an ;-) -- Perrak (Disk) 13:55, 10. Aug. 2019 (CEST)

Aber das mit dem Ignorieren üben wir noch :-) Frei nach meiner Weißheit (umseitig gibts mehr davon und wer mich nicht als weiße Autorität anerkennt riskiert ohnehin ein abgekautes Ohr): „Wenn schon etwas schwer Fallen muss, dann sollen doch andere schwer Fallen“. --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 14:11, 10. Aug. 2019 (CEST)
Du hast ja keine Ahnung, Perrak. Aber ich erkenne deulich deinen Hass mir gegenüber. Liesel Schreibsklave der Wikimedia Corporation 14:24, 10. Aug. 2019 (CEST)
Hass? Du nimmst Dich zu wichtig, Hass reserviere ich für sehr, sehr wenige Menschen, die mir persönlich nahestehenden Menschen im RL wehgetan haben. Du bist mir nicht einmal unsympathisch, ich lehne nur Deine Haltung ab. Und ich mag pauschale Urteile nicht. -- Perrak (Disk) 15:13, 10. Aug. 2019 (CEST)
Im Artikel Hass heißt es: „Hass wird häufig als Gegenteil von Liebe oder als eine Folge enttäuschter Liebe interpretiert“. Und exakt zwei Sätze später wird widergekäut: „Als Gegenbegriff in vergleichbarer Gefühlsstärke wird vor allem die Liebe angesehen“. Angesichts dieses süßen Gesülzes würde ich sagen: Wikipedia war ein Projekt zum erstellen einer Enzyklopädie ... inzwischen ist es ein Projekt zum verbessern einer reichlich versemmelten Enzyklopädie. Außerdem hasse ich Milchreis mit Zimt ... davon steht garnix im Artikel (soll angeblich noch nicht mal gehen).
Angesichts solcher Probleme würde ich sagen: „Hass ist just ein vier Buchstabenwort“. Wir üben uns darin kurtiviert (unterschied zu 'zivilisiert' siehe in wenigen Minuten auf der Vorderseite) damit umzugehen. Und das mit dem ignorieren üben wir auch noch (ich persönlich weiß schon garnicht mehr warum ich auf Ittis AWW geschnüffelt habe). Ich sehe es etwa wie in diesem sozialkritischen Beitrag von Anita Hegerland. Aber nicht schummeln und anfangen mich zu hassen ... --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 18:10, 10. Aug. 2019 (CEST)
Im Ignorieren war ich noch nie besonders gut ... -- Perrak (Disk) 18:14, 10. Aug. 2019 (CEST)
Gute Ablenkung hilft beim ignorieren. Zum Beispiel geht es sehr gut mit Sex - es sei denn du hasst deinen Sexualpartner. --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 18:21, 10. Aug. 2019 (CEST)
Summer, du bringst mich zum Erröten! --Wagner67 (Diskussion) 18:29, 10. Aug. 2019 (CEST)
Mach dir keine Sorgen. Einen entfernten Bekannten von mir ist das auch mal passiert. Schon nach kurzer Zeit hatte er wieder eine ganz normale Farbe. --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 18:42, 10. Aug. 2019 (CEST)

Eine Antwort[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer,

eine Antwort auf deine Frage in der AK von Neozoon wirst du nicht bekommen, Toni hat sich sperren lassen, er möchte in den Sommerurlaub. Hm. --Itti 17:47, 13. Aug. 2019 (CEST)

(Difflink als Service für Mitlesende --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 18:34, 13. Aug. 2019 (CEST))

Lieber Drei-Artikel-Autor, findest du dein ständiges Meta-Gepöbel nicht irgendwann mal selbst peinlich? --I like infinite summer.☀ 18:23, 13. Aug. 2019 (CEST)

Scousi? Da dürften mehr als 700 zu Buche schlagen. Machen wir jetzt einen Edit-Vergleich? --Itti 18:24, 13. Aug. 2019 (CEST)
Du warst damit sicher nicht gemeint, daher auch keine Einrückung. --Icodense 18:26, 13. Aug. 2019 (CEST)
Die Urheberschaft auf I like infinite summer.☀ liegt wohl bei einem Jungadmin, der des Nächtens mit dieser lustigen Formlierung seine Kollegen anbettelte mich mal beiläufig infinit sperren zu dürfen ... jetzt plagiieren die Jungwikipedianer sich schon gegenseitig. --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 21:09, 13. Aug. 2019 (CEST)

Bravourarie der Königin der Nacht[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer, ich bin da aus der ‚Diskussion‘ ganz raus (auf solche Töne mögen andere reagieren). Beste Grüße --Reiner Stoppok (Diskussion) 20:51, 14. Aug. 2019 (CEST) PS: Zum Glück gibt es ja für die Projekt-Brüder und -Schwestern aus der Wikimedia-Bewegung hier bereits einen neuen Schauplatz für ihre asymmetrische Diskussionsführung.

Weltraumschrott[Quelltext bearbeiten]

Das 'Schönste' kommt noch: Die Internet-Satelliten .... Gruß AVS (Diskussion) 09:22, 15. Aug. 2019 (CEST)

Logarithmische Skalierung[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier! Vielen Dank für Deine Mail vom 21. d. M., auf die ich erst jetzt antworte.

Ich finde die logarithmische Skalierung interessant; andernorts habe ich sie wohl schon einmal gesehen. Es ist gut, dass Du den speziellen Fall jeweils auf Tauglichkeit hin betrachtest. Für Städte mit stark wachsender Bevölkerung seit dem Dreißigjährigen Krieg ergibt sich dadurch die Möglichkeit einer Darstellung mit einer vertretbaren Diagrammhöhe. Ein Wermutstropfen findet sich: Ob die Leserschaft die logarithmische Darstellung auf Anhieb verstehen wird? Unsere Sehgewohnheiten sind horribile dictu – noch – andere. Aber eine Beschriftung, die auf die besondere Skala hinweist, mag da helfen. Viel Glück und ein großes Dankeschön für die gehabten zahllosen Aktualisierungen der Einwohnerzahlen, --Wi-luc-ky (Diskussion) 23:45, 27. Aug. 2019 (CEST)

Warnung[Quelltext bearbeiten]

Kuh-Attacke! Sag das Deinem Kühlschranköffner .... AVS (Diskussion) 06:58, 28. Aug. 2019 (CEST)

Die Bullen spielen nur!
Du spielst auf das Bild auf der Vorderseite an: das ist was ganz ganz anderes. Es sind keine Kühe - es sind Bullern. Und die spielen nur. Jedenfalls aus Sicht eines flinken Läufers (langsamen Läufer ist es ohnehin nicht vergönnt ihre Sicht darzustellen).
Aber viel viel wichtiger: die Vorderseite hat mit heutigen Tag 99.747 Byte. Das sind 99.747 Byte komprimierte Lebenshilfe. Und beim nächsten Edit könnten es 100 KByte sein (wenn man das Kilo mit 1000 rechnet und nicht wie Dualisten mit 1024). Große Dinge stehen an ... was interessieren da freilaufende spielende Widerkäuer die andere ins Gras beißen lassen. --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 13:48, 28. Aug. 2019 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2019-08-29T13:32:50+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 15:32, 29. Aug. 2019 (CEST)

Haaalooo Benutzer:Koenraad[Quelltext bearbeiten]

Hier darfst du mir kluge Fragen stellen. Aber du bist offenbar nur daran interessiert zivilisierte Diskussionen durch Zwischenrufe zu stören. --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 11:13, 31. Aug. 2019 (CEST)

Wikipedisten vs Summer[Quelltext bearbeiten]

Du möchtest mehr über dich selbst erfahren
Versprich mir, nicht [wegen Geheimnisverrat] auf VM zu rennen und ich werde dich mit wertvollen Informationen versorgen
Gruß AVS (Diskussion) 07:36, 3. Sep. 2019 (CEST)

Fremdschämen angesagt[Quelltext bearbeiten]

@Icodense99: Lieber Drei-Artikel-Autor, findest du dein ständiges Meta-Gepöbel nicht irgendwann mal selbst peinlich? --I like infinite summer.☀ 18:23, 13. Aug. 2019 (CEST)
Peinlich ist hier nur, daß Einer hier mit dem Vorwurf des Pöbelns pöbelt. AVS (Diskussion) 09:31, 9. Sep. 2019 (CEST)

Nicht peinlich, sondern ein Naturgesetz. actio = reactio. --Icodense 11:10, 9. Sep. 2019 (CEST)
Mit actio = reactio erklärt sich jemand, der auf seiner Benutzerseite Benutzer:Minalcar/Vorlage:Pazifist einbindet. Das tönt nach einem nach allen Seiten offenen Weltbild. Meine Empfehlung: Kehrwoche im Oberstübchen einlegen und anschließend überlegen wie man Naturgesetze dieser Art außer Kraft setzen kann. --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 15:43, 9. Sep. 2019 (CEST)

Angeber[Quelltext bearbeiten]

Wenn ich groß bin schreibe ich auch mal irgendwelchen Mist links unten am Bildschirmrand ? Das macht doch Dein Ghostwriter – vergessen? AVS (Diskussion) 08:55, 12. Sep. 2019 (CEST)

Ne, ne, ne, das is schon von mir! Mein Ghostwriter nenne ich gerne Fleisch gewordene Alexa. Versteht perfekt Wauianisch - auch den Treublickisch-Dialekt. Aber was heißt schon Verstehen - für mich würde er auch locker 8000 Paar Schuhe bei Amazon bestellen ... --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 12:03, 12. Sep. 2019 (CEST)

Sperre[Quelltext bearbeiten]

Verzichten? Nein, mein Gutester,
Welch verheerenden Auswirkungen dies doch auf das seelische Wohlbefinden der damit beschäftigten WPler hätte. Welche Ersatzhandlungen wären da zu gewärtigen – nicht auszudenken! Gruß AVS (Diskussion) 07:44, 13. Sep. 2019 (CEST)

Einwohnerentwicklung im Artikel Garbsen[Quelltext bearbeiten]

Einwohnerentwicklung von Garbsen.svgEinwohnerentwicklung von Garbsen - ab 1871.svg
Desc-i.svg
Einwohnerentwicklung von Garbsen nach nebenstehender Tabelle. Oben von 1730 bis 2018. Unten ein Ausschnitt ab 1871 - zum Testen auf das rechte Symbol klicken
Einwohnerentwicklung von Garbsen von 1730 bis 2018 nach nebenstehender Tabelle - zum Testen auf das rechte Symbol klicken

Lieber Summer ... hier!

Ich habe mir die Einwohnerentwicklung der Stadt Garbsen vorgenommen. Es sind neue Daten hinzugekommen und andere wurden gegen Daten vom Statistischen Bundesamt ausgetauscht. Ich bedanke mich wieder im voraus für Deine Mithilfe. LG, --Lothar520 (Diskussion) 23:09, 16. Sep. 2019 (CEST)

Lieber Lothar520, die Grafiken sind aktualisiert. Nebenstehend habe ich die Grafiken mal Beispielhaft eingebunden um auf etwas hinzuweisen was dir vielleicht nicht aufgefallen ist: rechts neben der Bildunterschrift ist ein Symbol aus zwei verschachtelten Rechtecken. Wenn du darauf klickst, wirst du nach commons an die Stelle verwiesen, an der die für die Grafiken verwendeten Daten stehen. So kannst du die Daten ggf. relativ einfach abgleichen. Bei den Nicht_Doppelgrafiken gibt es das gleiche Symbol - da habe ich aber (ohne Tricksen) keinen Einfluss auf das Linkziel weshalb der Link etwas "unschärfer" ist. Gute Nacht, Summer
Ich hab immer direkt auf's Bild geklickt. zwinker  Vielen Dank und ebenfalls gutes Nächtle. erledigt Erledigt --Lothar520 (Diskussion) 01:27, 17. Sep. 2019 (CEST)
Wenn du direkt aufs Bild klickst, passiert was mehr oder weniger unberechenbares. Seit Einführung des Medienbetrachters gibt es Kollegen bei denen der Medienbertachter aufgerufen wird - bei machen nicht. Und es gibt Unterschiede ob man direkt bei Commons landet oder auf einer Zwischenseite auf deWP. Je nach den persönlichen Einstellungen. IPs stellen da natürlich nix ein. 'Lustig' wird das Spiel dann, wenn sich Kollegen mit unterschiedlichen Einstellungen über Vorgehensweisen unterhalten wollen (weil sie ggf. nach dem Klick etwas unterschiedliches sehen). Ich würde die Entwickler dieser Spielereien gerne in die Wüste schicken (als kleine Genugtuung werbe ich in meinen Bekanntenkreis mit einigen Erfolg für Nichtspenden an die Wikipedia weil sie schlicht zuviel Geld haben). --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 01:36, 17. Sep. 2019 (CEST)
Danke für den Tipp. Bis zur nächsten Erweiterung einer Einwohnerentwicklung. LG, --Lothar520 (Diskussion) 01:43, 17. Sep. 2019 (CEST)

infinit sperren lassen[Quelltext bearbeiten]

Was kümmert es den Mond, wenn ihn der Wolf anheult ... Gruß AVS (Diskussion) 08:32, 21. Sep. 2019 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2019-10-01T00:20:05+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 02:20, 1. Okt. 2019 (CEST)

Bild von Steindy das er am 17. Aug. 2018 hochlud und am 23. Aug. 2018 im Artikel einband
Von user:XaviYuahanda am 24. Februar 2019 hochgeladenes Bild von XaviYuahanda

.

Das schreit ja geradezu nach einer Darstellung des Ablaufs:

  • 12:56, 23. Aug. 2018: Steindy bindet vor mehr als einem Jahr sein damals wenige Tages altes Portait eines Fußballspielers in die Biografie David Cancola. Das Vorgängerbild (ein Ganzkörperbild) ist ebenfalls von Steindy - Geschmäckle hat es also nicht. Das Bild ist qualitativ hochwertig. Die im folgenden beschriebene Auseinandersetzung dreht sich im Kern darum, das Steindy versucht dieses Bild im Artikel zu halten (was ihm mehrfach streitig gemacht würde).
  • 17:57, 24. Feb. 2019‎ (also vor mehr als einen halben Jahr): user:XaviYuahanda tauscht das von Steindy gemachte Portrait durch ein eigenes aus das er am selben Tag hochlud. Er gab keinen Hinweis auf den Austausch im Editkommentar. XaviYuahanda editierte als einziger Autor viel in dem Artikel und offenbar fiel Steindy der Bildertausch bis 30. Sep. 2019 nicht auf.
  • 20:24, 30. Sep. 2019‎ (also 23 min später): user:Kenny McFly revertiert den Edit und setzt damit das schlechtere Bild wieder ein. Anmerkungen dazu: Kenny hat in dem Artikel nie mitgearbeitet. Das schlechte Verhältnis Kenny/Steindy ist bekannt. Es liegt daher nicht nur nahe sondern drängt sich förmlich auf, dass Kennys Motiv Provokation ist.
  • 20:30, 30. Sep. 2019‎ Kenny geht zum Schwesterprojekt Commons und kommentiert drei Abstimmungen zu Bildkandidaturen. Dabei findet er kein bewertendes Wort zu den Bildern sondern einzig negative Worte über Steindy (ich bewerte hier nicht das Verhalten von Steindy in Abstimmungen bei Commons - hier geht es mir einzig Darum, das Kenney hier offensichtlich Steindy hinterher stiefelt um ihm zu schaden)
  • 21:17, 30. Sep. 2019: Steindy spricht Kenny auf dessen Disk an (der Post ist also keine beiläufige Anmache sondern Reaktion auf Provokation). Er bewertet (fachkundig!) die beiden Bilder. Wut darüber, das Kenny sich ohne Fachkenntnisse in Fotografie einmischt ist ihm m.E. anzumerken. Er macht zwei persönliche Bemerkungen:
  • er hebt hervor das es sehr lange semiprofessionell fotografiert und vergleicht diese Zeitspanne mit Kennys Lebensalter
  • er wirft Kenny vor auf Commons falsche Angaben über seine Admintätigkeit zu machen. Inhaltlich ist ihm da ein kleiner Fehler unterlaufen weil es nicht die Ben auf Commons sondern auf Meta-Wiki war. Das er in der Sache recht hatte belegt Kennys Korrektur auf Meta. Anmerkuung: das Steindy Kenny Hochstapelei vorwirft ist sicher überzogen - man mag sich halt nicht.
Anmerkung: auf Diskussion:David Cancola ergab sich später, das Steindy vollkommen richtig lag was die Bildqualität bzw. -auswahl betrifft.
  • 21:29, 30. Sep. 2019‎: Kenny löscht Steindys Edits mit dem Editkommentar „Kann der ach so weise Herr auch ohne Altersdiskriminierung? Für den Hinweis auf die zu aktualisieren vergessene globale Benutzerseite danke ich, aber mit Hochstapelei hat sie nichts zu tun“
  • user:Marcus Cyron senft seine substanzlose Meinung (substanzlos weil keine Hinweis auf Fakten)
  • user:Informationswiedergutmachung schreibst: „Der PA ist, Steindy als weise zu halten“. Das ist glassklar eine gewollte Erniedrigung einer Person. Unter den Augen von Admins und sicher sanktionswürdig. Sowas wird aber weder gelöscht (nicht nur weil es ein deutl. PA ist - allein schon weil der Post nichts inhaltliches bietet sollte er gelöscht werden) noch geahndet. Deutlicher wie hier kommt kaum zutage, das man un[b|g]eliebten Kollegen alles an den Kopf werfen darf.
  • admin:Der-Wir-Ing sperrt dem Melder mit gleich zwei Begründungen. Beide sind schlichte falsch und der Admin ignoiert, das Kenny wie oben glasklar dargelegt provoziert hat.
Meine Anmerkung: ich persönlich hätte Steindy geraten ein „ach so weise Herr“ zu ignorieren - immerhin war es eine Reaktion auf seinen Post in dem er sich als erfahren (sprich 'weise') darstellte. Ekelhaft finde ich hingegen Posts wie den von Informationswiedergutmachung der ohne jeden Anlaß mit einen PA in die VM reingretscht und die Nichtreaktion des Admins darauf.
  • 21:55, 30. Sep. 2019 (Sperrlogbuch): Der-Wir-Ing (A) Diskussion Beiträge sperrte Steindy für eine Dauer von 6 Stunden (Erstellung von Benutzerkonten gesperrt) (Verstoß gegen Wikipedia:Keine persönlichen Angriffe: Provoziert anderen Benutzer und meldet ihn nach Kontra auf VM)
  • 22:04, 30. Sep. 2019 (Sperlogbuch): admin:Der-Wir-Ing hebt die Sperre auf. Aber nicht ohne eine Anspielung auf Steindys Formulierung bei Bitte um Aufhebung der Sperre wg. SP zu machen. Da macht sich ein Admin, der selbst keine Emotionen in der Sache haben sollte lustig über jemanden, der gerade nachweislich zu Unrecht gesperrt wurde und entsprechend Emotionen zeigt
  • 22:58, 30. Sep. 2019‎: Kenny McFly schreibt auf SP, Das er die Provokation begann lässt er nat. unter den Tisch fallen.
  • 23:08, 30. Sep. 2019: auffällig ist, das Informationswiedergutmachtung wieder hier rumhampelt. „Und das für eine miese Fotografie...“ ist in Bezug auf das qualitativ hochwertige Foto von Steindy schlicht ein PA. Sein Edit geht noch nicht mal ein einziges Wort über den PA hinaus und ein zweiter Edit von ihm ist ebenfalls nur Gestänker. Aber offensichtlich ist das erlaubt solange das Opfer Steindy heißt. Es geschieht unter den Augen von Admin DWI.
  • 23:18, 30. Sep. 2019‎: Der-Wir-Ing ignieriert abermals, das Kenny kurz zuvor Provoziert hat und behauptet das Gegenteil.
  • 23:27, 30. Sep. 2019‎: Toni Müller erlt. nachdem auch er in seiner Begründung ausser acht gelassen hat, wer tatsächlich provozierte.
  • 00:03, 1. Okt. 2019 (Sperrlogbuch): „Toni Müller änderte die Sperreinstellungen für Steindy mit einer Sperrdauer von 09:55, 1. Okt. 2019 (Erstellung von Benutzerkonten gesperrt, E-Mail-Versand gesperrt) (Verlängerung wegen Editierens außerhalb der SP während laufender Sperrprüfung)“. Die Sperreverlängerung ist definitiv falsch weil jeder Benutzer sich während einer SP gegeb PA auf VM wehren darf. Skandalös ist aber, das die Sperre durch Toni mit 100%iger Sicherheit kein Versehen war. Er hat selbst am SP/Intro an der Stelle mitgearbeitet in der dies festgehalten wird. Toni sperrt wider besseren Wissens!. Und wie man oben sieht nach Aufforderung von DWI.
  • 00:11, 1. Okt. 2019: nachdem Toni nun zweimal bei Steindy entschieden hat (SP und VM) enterle ich die SP. Mit dem Post schicke ich auch den Link in dem DWI um Adminbeistand bittet. Ich begründe die Enterlung.
  • 00:13, 1. Okt. 2019: ganze zwei Minuten später werde ich von Icodense revertiert. Damit wäre das Trio Kenny, Icodense und Toni komplett. Ich denke auf Belege, das die drei Hand in Hand arbeiten kann man verzichten. Und welche 'Überraschung', das Icodense fast auf die Min. genau im passenden Augenblick eingreift.
  • Es folgt von Icodense die oben vom Bot gemeldete VM gegen mich.

Und damit keine falschen Verdächtigungen aufkommen. Ich bin kein Freund von Steindy. Aber was hier passiert ist alles andere als fairer Umgang. Steindy vorrangig die Einbindung eines Bildes verteidigt, das schon lange eingebunden ist. Sicher hätte er cooler reagieren können. Aber die Behandlung der er sich gefallen lassen muss ist unerträglich. --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 22:04, 7. Okt. 2019 (CEST)

Einwohnerentwicklung Neustadt am Rübenberge[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!

Ich habe die Einwohnerentwicklung von Neustadt am Rübenberge um weitere Daten bereichert. Ich würde mich freuen, wenn Du sie wieder in die von Dir erstellten Commonsdatei übertragen könntest. LG und einen schönen Wochenstart, --Lothar520 (Diskussion) 20:14, 6. Okt. 2019 (CEST)

Hallo Lothar520, danke für die Nachricht. Ich habe unter Verwendung aller Daten aus dem deWP-Artikel ein Update auf Commons erstellt. Schöne Grüße -- SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 23:05, 6. Okt. 2019 (CEST)

Einwohnerentwicklung Wingst[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!

Ich bin's noch mal. Ich hoffe, dass ich Dir nicht langsam die Zeit stehle?! pfeif  Ich habe wieder einen Artikel bearbeitet (Wingst). Lieben Dank für Deine Unterstützung. Gemeinsam kriegen wir das hin. gutgemacht  LG, --Lothar520 (Diskussion) 23:18, 8. Okt. 2019 (CEST)

@Benutzer:Lothar520: tät ich es nicht gerne, wäre ich nicht hier. Und ich finde es gut wenn Datenreihen vervollständigt werden. In diesem Sinne habe ich das Update erledigt. --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 23:50, 8. Okt. 2019 (CEST)

Tischmanieren[Quelltext bearbeiten]

Nicht Admin werden wollen befreit davon Tischmanieren einhalten zu müssen – da lachen ja die Hühner ...! SOLLTEN! Ausgerechnet von Einem, der über das Fehlen der selbigen bei selbigen ständig raisoniert. Gruß AVS (Diskussion) 07:46, 11. Okt. 2019 (CEST)

Editwar auf Benutzerdiskussionsseite[Quelltext bearbeiten]

Wegen deines Editwar auf Benutzerdiskussionsseite habe ich dir soeben zwei Stunden die Schreibrechte entzogen. Bitte beruhige dich in der Zeit. Grüße −Sargoth 11:21, 13. Okt. 2019 (CEST)

@Summer: Ich verstehe nicht warum dein Kommentar auf Tonis Seite als Gepöbel bezeichnet wurde. Man darf ja gar nichts mehr sagen hier bzw. nur manche User dürfen das. --Wagner67 (Diskussion) 11:40, 13. Okt. 2019 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2019-10-17T10:55:22+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 12:55, 17. Okt. 2019 (CEST)

Ob alle meine Ansicht teilen, ist ja nicht der entscheidene Punkt und unerheblich, sondern die Art und Weise der Diskussion. Jedoch müssen sie meine Entscheidung nun so hinnehmen[Quelltext bearbeiten]

[9] Herrlich! Oder auch dämlich ... aber das ist unerheblich. Mit den besten Grüßen an Benutzer:Logograph und Benutzer:Markus Wolter oder kurz die bösen Jungs. Freut euch des Lebens! --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 01:57, 18. Okt. 2019 (CEST) PS Manche nennt es paradoxe Kommunikation, andere nennen es in Anlehnung an Duplo das vermutlich dümmste Geschwafel der Welt. --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 01:57, 18. Okt. 2019 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2019-10-18T00:40:28+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 02:40, 18. Okt. 2019 (CEST)

Einwohnerentwicklung Cuxhaven[Quelltext bearbeiten]

Lieber Summer ... hier!

Nach einer genaueren Prüfung habe ich bemerkt, dass einige Daten laut dem Statistischen Bundesamt (https://www.destatis.de/DE/Themen/Laender-Regionen/Regionales/Gemeindeverzeichnis/_inhalt.html) nicht korrekt übertragen worden sind. Die Daten von 1980 und 1990 des „Michael Rademacher: Deutsche Verwaltungsgeschichte von der Reichseinigung 1871 bis zur Wiedervereinigung 1990. Stadt und Landkreis Cuxhaven,“ habe ich gegen die vom Statistischen Bundesamt ausgetauscht, weil die in erster Linie maßgebend sind. Dazu waren auch die Jahresangaben von 2012 und 2013 verkehrt angegeben. Zum Schluss habe ich dann noch die Angabe von 1975 in den Wikitable eingefügt. So müsste jetzt alles Korrekt sein.

Liebe Grüße und bis demnächst, --Lothar520 (Diskussion) 02:15, 23. Okt. 2019 (CEST)

Einwohnerentwicklung Laatzen[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!, ich habe die Einwohnerentwicklung von Laatzen um einige Daten bereichert. Leider waren auch einige Daten verkehrt angegeben, die ich allesamt korrigiert habe. Ich wünsche Dir einen schönen Feiertag und sende Dir liebe Grüße. --Lothar520 (Diskussion) 17:56, 30. Okt. 2019 (CET)

Hallo Benutzer:Lothar520, Entschuldigung das ich dich zappeln lasse ... wie du hier drunter siehst bin ich wirklich beschäftigung. Ich vergesse dich nicht. --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 18:20, 30. Okt. 2019 (CET) gerne kannst du die Sperrprüfung die ich gleich stellen werde verfolgen ... helfen können wirst du mir kaum

Bitte um Freigabe für SPP[Quelltext bearbeiten]

@SDKmac, Alraunenstern, Hephaion, Perrak, Rax: Regeln kenne ich. --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 18:18, 30. Okt. 2019 (CET)

ich stehe zwar nicht in obiger Liste, habe dich aber trotzdem für eine SP freigegeben. Grüße --Zollernalb (Diskussion) 18:20, 30. Okt. 2019 (CET)
Ein artiges und ehrliches (ein „wie klug du bist“ wird, wie du in der SPP nachlesen kannst, bisweilen als Ironie aufgefasst) Danke --SummerStreichelnNoteAm 21.03.2019 rettete WMDE die Welt • 19:12, 30. Okt. 2019 (CET)

Hofnarren[Quelltext bearbeiten]

Wer keinen Hofnarren verträgt, sollte nicht diesen sperren, sondern sich selbst! AVS (Diskussion) 09:26, 11. Nov. 2019 (CET)

Einwohnerentwicklung Altenau, Elmlohe, Frelsdorf und Neustadt am Rübenberge[Quelltext bearbeiten]

Hallo Summer ... hier!

Ich war wieder etwas emsig und habe die Einwohnerentwicklungen von Altenau, Elmlohe, Frelsdorf und Neustadt am Rübenberge bearbeitet. Es sind neue Daten hinzugekommen und andere wiederum ausgetauscht worden. Falls Du mir nicht gleich helfen kannst, dann lass mich ruhig wieder etwas zappeln. :D  Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende. LG, --Lothar520 (Diskussion) 13:22, 15. Nov. 2019 (CET)