Benutzer Diskussion:Till.niermann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Begrüßung[Quelltext bearbeiten]

Hallo Till.niermann, Du bist mir durch die letzte Bearbeitung von Quarz aufgefallen und da Dich anscheinend noch niemand begrüßt hat, möchte ich das gerne nachholen:

Herzlich Willkommen als angemeldeter Mitarbeiter der deutschsprachigen Wikipedia. Vielleicht kennst Du bereits einige der Hilfen, dennoch kann es nicht schaden, sie hier griffbereit zu haben :-). Die grundlegenden technischen Informationen stehen in Wikipedia:Erste Schritte, Wikipedia:Tutorial und im Wikipedia:Handbuch. Zur Form und zum gewünschten enzyklopäschem Stil gibt es Hinweise in Wikipedia:Wie schreibe ich gute Artikel, Wikipedia:Was Wikipedia nicht ist, und speziell zur Verlinkung in Wikipedia:Verlinken. Allgemeine Rückfragen kannst Du auf Wikipedia:Fragen zur Wikipedia stellen oder wende Dich an mich. Mit freundlichen Grüßen Ra'ike D C V QS 21:22, 27. Nov. 2006 (CET)

Edward Hopper/Werkverzeichnis[Quelltext bearbeiten]

Bei Edward Hopper/Werkverzeichnis hast du dir die Mühe einer Tabelle gemacht. Und bist mit dem Resultät selbst nicht zufrieden. Wenn ich deine Bemerkung richtig verstehe. Ok, da möchte ich dir zustimmen.

Die vorhandene Unterteilung in Epochen und Jahresabschnitte ging in der Idee (ich war das zum grö. Teil) nicht von einer Tabelle aus. Vielleicht sollte vor einer Tabellenbildung die Jahreszwischenüberschrift in eine Zeile der Tabelle umgewandelt werden, indem die == (Gleichheitszeichen) am Anfang und Ende der Überschrift entfernt werden. Dafür muß dann eine Leerzeile eingeschoben werden. Sonst erfolgt kein Zeilenumbruch. Das geht wohl separat in einem Textprogramm einfach als hier in der html-Wüste. Vielleicht hilft dir das als Anregung.

Die andere Möglichkeit: die Tabellenumwandlung rückgängig machen. Wäre vielleicht einfacher. Grüße und für Fragen offen. (Evtl. kannst du hier antworten, ich habe mal deine Seite vorübergehend mit Beobachten angeklickt. Dann steht alles an einem Platz) --Aaaah 08:35, 17. Mai 2007 (CEST)

Hallo Aaaah!
Danke für Deine Anregungen. Eigentlich bin ich mit dem Werkverzeichnis als Tabelle schon zufrieden - einzig und alleine die Tatsache, dass jede Teiltabelle nun andere interne Abmessungen hat, stört mich. Die Aufteilung in Jahre bzw. Schaffensphasen hatte ich erst mal beibehalten, weil auch Deine Liste, die als Basis diente, so gegliedert war. Praktisch ist, dass auf diese Weise ein Inhaltsverzeichnis erzeugt wird. Davon abgesehen, fände ich es aber auch in Ordnung, eine einzige Tabelle zu haben, in der jeweils der erste Eintrag eines Jahres hervorgehoben ist, so dass man gleich erkennen kann, wann das nächste Jahr anfängt. Diese Variante würde ich aus Gründen der inneren Tabellenlogik Leerzeilen innerhalb der Tabelle vorziehen. Ein Revert scheint mir - mit Verlaub - die schlechteste Möglichkeit: ich habe doch einigen Aufwand in das Vereinheitlichen der Angaben (Technik, Museum, Ort) hineingesteckt und, wie Du gesehen hast, auch die Formate einiger Bilder ergänzt. -- Gruß Till.niermann 20:20, 20. Mai 2007 (CEST)

Berchtesgadener Alpen und Vorlage:Höhe[Quelltext bearbeiten]

Hallo Till.niermann, Mitstreiter für eine Vervorlagung der Höhen.

Der Grund, warum die Expansion von Vorlage:Höhe z.B. in Berchtesgadener Alpen schiefgeht, ist die Menge der Vorlagen, die hier eingesetzt werden. Der Server hat beim Expandieren der Vorlagen irgendwelche Limits (Anzahl Vorlagen, Anzahl expandierter Zeilen, Zeitlimit bei Expansion - aber was genau, weiß ich nicht, rate auch nur, scheint allerdings nicht zufällig, sondern reproduzierbar zu sein). Grund dafür ist die Verhinderung von DoS-Attacken oder Endlosrekursionen, reine Sicherheitsbedenken also.

Daher sollte diese Vorlage bei endlos langen Listen generell nicht eingesetzt werden, auch wenn es bei dir gut geht, der nächste fügt noch einen Berg hinzu und schon kracht es. liebe Grüße --Herzi Pinki 01:04, 23. Jun. 2007 (CEST)

Danke für den Hinweis, das erklärt das Verhalten. Wär' nur gut, wenn das an prominenter Stelle dokumentiert wäre... Jedenfalls werde ich jetzt vorsichtiger mit dem Einsatz dieser Vorlage sein. - Gruß --Till.niermann 09:31, 23. Jun. 2007 (CEST)

Vorschaufunktion[Quelltext bearbeiten]

Hallo Till, es sehr schön, daß Du Dich um den Düsseldorf-Artikel kümmerst. Ich möchte Dich jedoch bitten die Vorschaufunktion zu nutzen, da es ansonsten recht nervig ist nachzuschauen was geändert wurde. Hinzu kommt, daß jede Version einzeln abgespeichert wird und dies bei solch kleinen Änderungen nur zu unnötigem Speicherverbrauch führt. Schöne Grüße --Radschläger 13:03, 24. Jun. 2007 (CEST)

Hallo Radschläger - Düsseldorf ist ja schon ein ziemlich umfassender Artikel, deshalb habe ich, wie Du in der Versionsgeschichte siehst, meistens einzelne Abschnitte bearbeitet. Das hat natürlich immer ein Düsseldorf ist geändert in der Beobachtungsliste zur Folge, und ich verstehe Dich, dass das etwas nervig ist. Aber ich möchte -und kann- nicht morgens sagen: „So, jetzt nehme ich mir mal den Artikel über Düsseldorf vor“, und mittags dann in einem Rutsch die Änderungen in den verschiedenen Abschnitten abspeichern. Manchmal aber fiel mir tatsächlich noch etwas auf, nachdem ich gerade die Änderungen gespeichert habe; ich werde versuchen, das zu reduzieren, aber versprechen kann ich auch das nicht, denn ich verwende oft die Wiki-Verlinkung und merke dann erst in anderen Artikeln, dass da noch etwas in Düsseldorf fehlt. Aber keine Sorge: ich wende mich jetzt auch wieder anderen Artikeln zu. - Gruß Till.niermann 13:18, 24. Jun. 2007 (CEST)
Stop, ich wollte Dich doch nicht vom Artikel vertreiben. Es fiel mir nur auf, das Du innerhalb von 30 Minuten schonmal 5 Änderungen vorgenommen hattest. In einem solchen Fall schnapp ich mir halt immer den ganzen Artikel und hab den 30 Minuten lang im bearbeiten Status. Normalerweise gibts da auch keinen Bearbeitungskonflikt. Schreib schön weiter am Düsseldorf-Artikel, aber nicht in so kurzen Intervallen ;-) --Radschläger 13:38, 24. Jun. 2007 (CEST)

Wikipedia:WikiProjekt Düsseldorf[Quelltext bearbeiten]

Hallo! Ich habe anhand deiner Beiträge gesehen, dass Du dich für Artikel Rund um das Thema Düsseldorf interessierst. Daher möchte ich Dich einladen, beim Wikipedia:WikiProjekt Düsseldorf mitzuarbeiten. Dieses WikiProjekt kümmert sich um den Themenbereich in der deutschsprachigen Wikipedia. Die Mitarbeiter halten ein Auge auf die entsprechenden Artikel, Kategorien und das Portal und sind kompetente Ansprechpartner für andere Wikipedianer. Wir würden uns freuen, wenn Du uns unterstützen würdest! Trag Dich doch gleich mal unverbindlich in die Mitgliederliste ein! Mit freundlichen Grüßen, --Radschläger 21:28, 12. Dez. 2007 (CET)

Panzerhandgranaten...[Quelltext bearbeiten]

Hallo

Du hast soeben den Artikel HG ergänzt, doch habe ich den Eindruck etwas stimmt nicht. Panzerabwehrgranaten sind doch Raketen getrieben? meinst du nicht Panzerhandgranaten? Die Nomenklatur ändert sich zwar auch im deutschen Sprachraum von Armee zu Armee, aber ich habe den Eindruck da sei etwas danaben gelaufen. Gruss--Blauer Heinrich 00:16, 2. Jan. 2008 (CET)

Hallo Blauer Heinrich, ich hatte am 12. Dezember nur ein paar typografische Korrekturen eingearbeitet; inhaltlich kenne ich mich in dem Thema überhaupt nicht aus. Vielleicht stellst Du Deine Frage nochmal auf der Diskussionsseite des Artikels? – Gruß - Till.niermann 10:05, 3. Jan. 2008 (CET)

Löschantrag Augustus-Foto auf Commons[Quelltext bearbeiten]

Hi, du kannst dein Bild trivial retten, wenn du den Lizenzbaustein in GFDL oder CC-by-SA änderst. Die Statue ist gemeinfrei, aber du hast durch dein Foto eigene Rechte erworben (anders als bei zweidimensionalen Werken bekommt der Fotograf einer Statue Rechte), also musst du auch eine ganz normale Lizenz für das Bild vergeben. Bitte mach das, damit das Bild nicht gelöscht werden muss. Grüße --h-stt !? 20:36, 25. Jan. 2008 (CET)

Schön, dass das geklappt hat. So ist das wirklich gelungene Bild sicher. --h-stt !? 18:37, 26. Jan. 2008 (CET)

Bus / Auto[Quelltext bearbeiten]

Der Stadtbus fährt in der Stadt und das Postauto auf dem Land ;-) -- visi-on 15:23, 12. Mär. 2008 (CET)

OK, OK... wollte keine Schweizer Befindlichkeiten verletzen und bin zugegebenermaßen überrascht von der etwas anderen Bedeutung von „Auto“. Immerhin gibt's ja durchaus einen Postbus, aber der fährt wohl in einem anderen Land. - Till.niermann 18:44, 12. Mär. 2008 (CET)
Übrigens zum Reisen nimmt man einen Car -- visi-on 18:57, 12. Mär. 2008 (CET)

Bhaktapur[Quelltext bearbeiten]

Hallo Till, wie ich Deinen Korrekturen und Ergänzungen meine entnehmen zu können, warst Du ja mal in Bhaktapur (für die GTZ?). Hast Du davon noch Fotos (Pokhari, ummauerter Teich, Panaorama), die Du hier hochladen könntest/möchtest? Viele Grüße --Thomas W. 22:34, 18. Mär. 2008 (CET)

Mein Aufenthalt ist schon sehr lange her, und in der Zeit (1978/79) habe ich nur S/W-Fotos gemacht. Später war ich noch mal dort, aber auch diese Fotos hätten wohl eher zeitgeschichtlichen Wert... Ich schaue aber mal in den nächsten Wochen, was sich für einen Upload eignen würde. Gruß Till.niermann 14:08, 26. Mär. 2008 (CET)
Sehr schöne Aufnahmen, habe sie direkt eingebaut, Dank und Gruß --Thomas W. 10:12, 10. Apr. 2008 (CEST)

Einheit kB ist falsch[Quelltext bearbeiten]

Also die hier in der WP übliche Schreibweise KiB für Kilobyte ist auch nicht so richtig mein Geschmack, aber es scheint ein aktueller Standard zu sein, dazu noch eindeutig. Aber dass Du das durch "kB" ersetzt hattest (beim 6502), war richtig falsch, weil das mit kleinem k ja "1000 Byte" heißen würde, während in der EDV schon seit langem die Schreibweise mit großem K (KB) für 1024 Byte üblich war (geht leider nur bei k/K und nicht bei m/M und g/G, weil nur beim K die große Variante noch unbelegt war). Jedenfalls ist in diesem Lichte die Schreibweise kB ganz, ganz falsch. --PeterFrankfurt 00:10, 19. Apr. 2008 (CEST)


Astrologie/Hamburger Schule[Quelltext bearbeiten]

Es ging für mich nicht klar hervor, wer für diesen Absatz verantwortlich zeichnet, deshalb erlaube ich mir, mein Statement dazu hier zu platzieren - im Falle, ich liege falsch, bitte ich um Entschuldigung und wäre für eine Richtigstellung dankbar. Es folgt mein Vorschlag:

Hamburger Schule

Darunter versteht man eine bestimmte Art mit astrologischen Symbolen umzugehen. Zu diesen Symbolen gehören Sonne, Mond und die bekannten Planeten. In der Hamburger Schule werden außerdem weitere Wirk- oder Energiepunkte einbezogen. Diese Symbole werden mit Hilfe einer drehbaren Gradscheibe an ihren astronomischen Punkten gezeichnet. Untereinander bilden diese Punkte geometrische Figuren, z.B. Quadrate, Rechtecke, Dreiecke, Trapeze. Wenn an jeder Ecke einer solchen geometrischen Figur ein Planet oder Wirkpunkt eingezeichnet ist, spricht man von einem Planetenbild. Bei derartigen Bildern ergeben sich außerdem bestimmte Symmetrie- oder Spiegelachsen. Zwei Symbole, die um eine Symmetrieachse den gleichen Abstand haben, bilden eine sog. Halbsumme. Häufig formen zwei Halbsummen ein komplexes Planetenbild. Wie andere astrologische Schulen werden auch hier Planeten usw. als Symbole verstanden, die eine Deutung ermöglichen und damit ein Abbild der materiellen oder geistigen Wirklichkeit liefern. Die Hamburger Schule spricht daher nicht von Gestirnswirkungen, sondern von Anzeigern, ähnlich einem Tachometer. In diesem Sinne sind auch die dort genannten acht Transneptun-Planeten einzuordnen, ähnlich den Schwarzen Löchern, welche auch nur Energiepunkte darstellen. Zentrale Bedeutung für die Auslegung eines sog. Horoskopes (Stundenbild der Planeten etc. zum Zeitpunkt der Geburt am Ort der Geburt) werden sog. Persönlichen Punkten zugemessen. Darunter wird verstanden:

MC, Medium Coeli, Schnittpunkt des an den Himmel projizierten Längengrades mit der Ekliptik (Bahn der Erde um die Sonne)

Aszendent, der im Osten liegende Schnittpunkt der Horizontlinie mit der Ekliptik

Sonne, Zentralgestirn unseres Sonnensystem

Mond, Erdtrabant

Mondknoten, Schnittpunkt der Erd- mit der Mondbahn

Widderpunkt, der Schnittpunkt des Erdäquators mit der Ekliptik

Diese sechs sog. Persönlichen Punkte bilden jeweils ein Auslegungsprinzip (Häuser) und den Ausgangspunkt für eine systematische Betrachtungsweise des Horoskops, als eines symbolischen Spiegelbildes von Charakter und Schicksal. --82.140.49.114 23:10, 27. Mai 2008 (CEST)

Hallo - tatsächlich bin ich in dem Thema ganz unbewandert; ich habe lediglich einige typografische und orthografische Korrekturen in dem Artikel vorgenommen. Deine obigen Absätze wären wahrscheinlich auf der Diskussionsseite des Artikels richtig aufgehoben. - Gruß - Till.niermann 23:16, 27. Mai 2008 (CEST)

Hallo Till.niermann. Danke für den Hinweis. Ich probierte ihn gleich aus. Es klappte nicht. Ich gelange nicht auf die Diskussionsseite. Es kommt die Meldung: Keine ausreichenden Rechte. Du bist nicht berechtigt, die Aktion auszuführen. Grund: Diese Seite ist für das Bearbeiten durch unangemeldete und neue Benutzer gesperrt. usw.

Ich habe mich zwischenzeitlich heute als Benutzer angemeldet, aber bis die Diskussionsseite für mich zugänglich ist, dauert es vier Tage.

Wer könnte mir zwischenzeitlich helfen und meinen Vorschlag unter Astrologie/Hamburger Schule platzieren? Freundlich grüßt Alsterblick -–82.140.51.101 08:43, 28. Mai 2008 (CEST)

Hallo Alsterblick, das beste wäre, wenn Du mit Deinen Diskussionsbeiträgen warten könntest, bis Du berechtigt bist und somit auch aktiv an der Diskussion teilnehmen kannst. Ich könnte natürlich Deinen obigen Text auf die Diskussionsseite des Artikels kopieren, da aber inhaltlich nichts mit dem Thema zu tun habe (und haben will), wäre das für viele Benutzer irreführend. Das Thema Astrologie ist so alt wie die Menschheit – da kannst Du doch noch ein paar Tage warten...? – Gruß - Till.niermann 12:59, 28. Mai 2008 (CEST)

Ice wedge iceland.jpg[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich wollte Sie fragen, ob ich folgendes Bild von Ihnen für meine Doktorarbeit verwenden darf: http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Ice_wedge_iceland.jpg Ich kenne mich mit den Lizenzen nicht aus, und deswegen würde ich gerne Ihre persönliche Erlaubnis haben. Soo 13:15, 8. Jul. 2009 (CEST)

Hallo,
das Bild darf auf jeden Fall für solche Zwecke verwendet werden. Nett wäre (aber keine Bedingung), wenn mein Name als Fotograf genannt werden würde, und ich – rein aus Interesse – den Titel dieser Doktorarbeit erfahren würde.
– Gruß Till.niermann 21:47, 8. Jul. 2009 (CEST)

Hallo, selbstverständlich werde ich Ihren Namen nennen! Der Titel: "Konrad Maurers Islandreise im Jahre 1858"...es geht um einen Reisebericht, der auch eine Sprengisandur-Überquerung beinhaltet. Das Bild veranschaulicht sehr gut einige meiner Argumente" Soo 11:48, 10. Jul. 2009 (CEST)

thumb -> miniatur und ähnlicher Quatsch[Quelltext bearbeiten]

Laß' bitte diese Änderungen ohne Mehrwert bleiben. Solche unnötigen Änderungen werden nicht gerne gesehen. Danke. --Matthiasb 21:56, 7. Nov. 2009 (CET)

Warum eigentlich? Wofür gibt’s denn die deutsche Version? Und was meinst Du mit „ähnlichem Quatsch“? Wer sagt (außer Dir), dass das unnötig ist? Und wer (außer Dir) sieht das nicht gerne? - Till.niermann 23:19, 7. Nov. 2009 (CET)
Ist dir eigentlich klar, daß bei jeder Änderung der komplette Artikelquelltext abgespeichert wird und nicht nur deine Miniänderung? Miniatur ist ganz sicher kein deutsches Wort, bzgl. Computerprogrammen ist das Wort eine Begriffsfindung und sollte gar nicht erst verwendet werden, ganz abgesehen davon, daß durch leider um sich greifende, teilweise absurde Eindeutschungen, der Quelltext immer unübersichtlicher und verwirrender wird, insbesondere für Laien? Jeder Depp weiß inzwischen, was ein thumb(nail) ist, aber unter miniatur (noch dazu falsch, wenn es richtig geschrieben wäre, müßte man es groß schreiben, da Substantiv!) kann sich kaum jemand etwas vorstellen. Miniedits, Austausch einer korrekten Schreibweise durch eine andere korrekte Schreibweise und ähnliche Edits ohne Mehrwert (also solche, die der Leser sowieso nicht sieht), sind ein Sperrgrund (wäre nicht das erste mal). Aber wenn du meinst, außer mir sagt das keiner, können wir das ja demnächst auf WP:VM ausprobieren. --Matthiasb 00:15, 8. Nov. 2009 (CET)
Dass bei einer Änderung an einer Stelle eines WP-Artikels der gesamte Text nochmals gespeichert wird, ist wohl ein weit verbreitetes Missverständnis. Das zugrunde liegende Versionsverwaltungssystem wird sicherlich höchstens nur den geänderten Absatz speichern, insofern ist Speicherplatz auf dem Server kein Argument. Miniatur ist sehr wohl ein deutsches Wort; der Duden versteht darunter „kleines Bild, kleine Illustration“, also genau das, was in der WP-Vorlage gemeint ist. Ich denke nicht, dass jeder Depp so gut Englisch kann und so routiniert mit Fotobearbeitungsprogrammen umgeht, dass er das Wort thumb, das ja „Daumen“ heißt, sofort mit einer Miniaturdarstellung eines Fotos verbindet. Wenn Du dagegen bist, dass die Option miniatur in der Vorlage benutzt wird, dann lass’ doch bitte die Vorlage ändern und greife nicht die Leute an, die die angebotenen Möglichkeiten verwenden. Mein Ziel bei solchen Änderungen (die ich im übrigen en passant durchführe – hauptsächlich kümmere ich mich um Typografie, die für den Benutzer durchaus sichtbar wird) ist, dass neue WP-Benutzer sich einfacher zurecht finden. Wenn Du meinst, dass das ein Sperrgrund ist – bitte, versuch’s doch. Ich bin mit 2300 Edits zwar keiner der aktivsten Benutzer, aber ich brauche mir trotzdem nicht vorwerfen zu lassen, dass ich hier „Quatsch“ mache. Eine Sperrung hatte ich noch nie, und ich werde auch weiterhin auf die Art zur Wikipedia beitragen, die ich sinnvoll finde. - Till.niermann 11:58, 8. Nov. 2009 (CET)
Das ist kein Mißverständnis, sondern das ist die Funktionsweise der Wikipedia-Datenbank. Und wie du schon schreibst, Minitatur ist ein deutsches Substantiv, es gibt aber kein Adverb oder Adjektiv miniatur. Die sogenannte Eintoischung ist also Bullshit. Gerade neue Benutzer finden sich um so schwerer zurecht, wenn in einem Artikel thumb verwendet wird, im nächsten miniatur und im übernächsten Datei statt Bild und zur Abwechslung File und Image – es ist also gerade die Arbeit solcher Verbesserer, die zur Verwirrung neuer Benutzer beiträgt. --Matthiasb 12:41, 8. Nov. 2009 (CET)
Das finde ich nun wieder Quatsch, mehr kann ich dazu nicht mehr sagen. - Till.niermann 13:52, 8. Nov. 2009 (CET)
Matthiasb greift hier zwar mal wieder heftig an, aber prinzipiell ist es richtig dass solche Änderungen eher unerwünscht sind, auf jedenfall sollen sie nicht alleinstehend gemacht werden, sondern maximal wenn man sowieso einen sinnvollen edit vornimmt. Und die wikimedia-software speichert leider wirklich jedesmal den kompletten Text auch wenn man nur ein komma setzt. Das ist zwar Overkill, aber man schöpft hier zugunsten primitiver Konzeption aus dem Vollen vorhandener Ressourcen. Ich halte die deutschen Bezeichner für blöd weil sie einem bequemen Export im Weg stehen, z.B. wenn man eine Galerie nach commons kopiert. Vorteile sehe ich dagegen keine. --Itu 20:44, 11. Sep. 2010 (CEST)

Bilderwünsche[Quelltext bearbeiten]

Hallo Till.niermann,

ich bin zufällig auf deine Seite gestoßen - sehr schöne Bilder von Düsseldorf! Bei der Bearbeitung der Seite Düsseldorf-Unterrath könnte ich ein gutes Bild von der Kartäuser Gedenkstätte - vielleicht in der Form wie Kartäuser - in Wikimedia Commons Commons gut gebrauchen. Natürlich sind auch andere Bilder zum Thema „Unterrath“ willkommen. Siehe auch Portal:Düsseldorf/Bilderwunsch. Vielleicht geht ja was. -- 62.143.209.76 08:36, 16. Dez. 2009 (CET)

Hallo zurück, Danke für das Kompliment. Leider werde ich Dir aber nicht behilflich sein können, weil ich nicht mehr in Düsseldorf wohne und deshalb dort kaum noch Gelegenheit zum Fotografieren habe. Aber es gibt ja noch andere Commons-Fotografen, und Portal:Düsseldorf/Bilderwunsch ist auch der richtige Ort, um einen Wunsch bekannt zu machen. Gruß - Till.niermann 09:06, 16. Dez. 2009 (CET)

Tauchen[Quelltext bearbeiten]

Hi Till.niermann,

Der Abschnitt Sporttauchen im Artikel Tauchen und der Artikel Sporttauchen sind redundant. Meine erste Änderung hast Du kommentarlos zurück gesetzt. Bevor ich weiter editiere, kannst Du mir bitte eine Begründung dazu geben? Danke. Manuae@ 9:50, 05. Feb. 2010 (CET)

Hallo, ich hielt das nicht für eine Verbesserung des Artikels. Es waren in Deiner Änderung Wiederholungen („z. B.“), Kommafehler („Der Einsatz…, erfordert…“) und eine unglückliche Formulierung enthalten („mit unter Wasser nehmen“). Außerdem war Deine Änderung sachlich nicht korrekt, indem Du behauptet hast, dass in größeren Tiefen mehrere Flaschen verwendet werden – die Relativierung die vorher vorhanden war („manche Taucher … bis zu …“, hast Du entfernt. Ein bisschen viel für eine eigentlich kleine Änderung − deshalb der Revert. Gruß - Till.niermann 10:57, 5. Feb. 2010 (CET)
Danke für Deine Erläuterungen. Der gesamte Abschnitt Sporttauchen sollte in Hinblick auf den Hauptartikel überarbeitet werden. Manuae@ 18:57, 05. Feb. 2010 (CET)

Nepal[Quelltext bearbeiten]

Hallo Till.niermann, zum Thema "Nepal" kennen wir uns recht gut aus, denn wir haben eine nepalische Schwiegertochter und besuchen seit Jahrzehnten den jährlichen "Nepal-Tag" in Bonn. Dort hatten wir vor einigen Jahen das geschnitzte Hexagramm mit dem AUM erworben. Laut unserem Symbolbuch "Die Bildersprache des Hinduismus" gehören sowohl das Hexagramm (als Verbindung von weiblich und männlich = Schöpfung (S.9), wie auch das AUM als allerheiligstes Mantra (S.10) zum Hinduismus. Der nepalische Hinduismus ist bekanntlich sehr tolerant gegenüber dem Buddhismus. Das Hexagramm mit dem AUM spielt dort eine große Rolle in beiden Religionen. Wir würden gern das Zeichen unter Nepal wieder einsetzen. Hätten Sie etwas dagegen? Eigentlich hatten wir das Bild als Beweis für unsere Korrektur beim Wikipedia-Artikel "Hexagramm" hochgeladen. - Wir sind in der engl. Sprache nicht ganz sicher. Daher nur in deutsch. --Fleischer-Amteroth 19:20, 28. Feb. 2010 (CET)

Hallo Fleischer-Amteroth, die religionsübergreifende Bedeutung von Om war mir nicht klar; ich hatte das immer ausschließlich mit dem Buddhismus verbunden. Hab’ das Bild wieder in den entsprechenden Textabschnitt gesetzt. Gruß - Till.niermann 13:41, 1. Mär. 2010 (CET)

Danke! Auch für die Änderung von AUM in OM. --Fleischer-Amteroth 19:29, 1. Mär. 2010 (CET)

Typo[Quelltext bearbeiten]

Hallo Till, habe Dich gerade als Sachkundigen auf kursiv entdeckt. Wie lautet das Gegenteil von kursiv? Gemein? Oder ist gemein Gegenteil von versal? Bitte auf Deiner Disk um Antwort, ich nehm sie solange auf meine Beo. Gruß --Am Altenberg 00:05, 18. Apr. 2010 (CEST)

Hallo Am Altenberg, das ist eine interessante Frage, die ich auch nicht letztgültig beantworten kann. Im Buch body types – Kompendium der Satzschriften von Günter Schuller wird den kursiven Varianten der Schriften ihre „Normalvariante“ gegenübergestellt, aber mehr habe ich in meinen Büchern leider nicht gefunden. Gruß --Till.niermann 22:00, 18. Apr. 2010 (CEST)
Danke für die Antwort. Ich hatte inzwischen auch schon einen Schweizerdegen gefragt, der konnte mir leider auch nicht weiterhelfen. Falls ich je etwas genaueres herausfinde, schreib ich es Dir. Gruß --Am Altenberg 23:19, 18. Apr. 2010 (CEST)

Wunderkugel[Quelltext bearbeiten]

Hoppla, gut, dass du aufgepasst hast. :) --Actionfilmsammler 14:38, 31. Okt. 2010 (CET)

Schadow-Prinzessinnen[Quelltext bearbeiten]

Hallo Till, wenn es nicht zwei identische Statuen gibt, dann stehen die von dir fotografierten Prinzessinnen Luise und Friederike von Preußen (ursprünglich aus dem Stadtschloss) jetzt in der Alten Nationalgalerie und nicht in der Friedrichwerderschen Kirche. Zumindest am 7. 10. 2011 gegen 14:00 Uhr habe ich die dort persönlich gesehen und fotografiert. Und es sah nicht so aus, als seien sie nur zeitweise dort aufgestellt. In der Friedrichwerderschen Kirche, die ja auch ein Ausstellungshaus der Nationalgalerie ist, stehen zur Zeit viele Werke von Christian Daniel Rauch und Schinkel. Ich hatte den Eindruck als würden hier wechselweise Skulpturen aufgestellt. Hajotthu 13:07, 18. Okt. 2011 (CEST)

Hallo Hajotthu, wie Du in Prinzessinnengruppe nachlesen kannst, gibt es verschiedene „Originale“, d.h. verschiedene Ausführungen. Die von mir fotografierte Skulptur ist wohl aus Gips und stand zu diesem Zeitpunkt in der Friedrichswerderschen Kirche, und der WP-Artikel lässt vermuten, dass das immer noch so ist (es könnte natürlich sein, dass er in dieser Hinsicht veraltet ist und entsprechend korrigiert werden sollte). Deshalb würde ich, bis auf weiteres, die Bildbeschreibung so lassen. Gruß Till.niermann 22:41, 18. Okt. 2011 (CEST)

Commons-Qualitätsbilder[Quelltext bearbeiten]

Hallo Till, Du hast heute bzw. gestern Abend mein Foto eines BMW 2002 turbo in den Commons abqualifiziert, weil nach Deiner wie auch nach Jebulons Meinung der Hintergrund stört und ablenkt. Andererseits werden Bilder, die „gerade mal so“ bei einem Oldtimertreffen geknipst wurden – Fahrzeuge mit großen Informationsblättern hinter der Windschutzscheibe, Personen und anderen Fahrzeugen daneben und dahinter usw. – ohne Beanstandung „durchgewinkt“. Aber neben diesen Aufnahmen erscheint mir als ganz besonderes Qualitätsbild der Porsche 356, der anscheinend beim Besitzer fotografiert wurde. Ist jedoch der Hintergrund in diesem Bild tatsächlich passender als in meinem Foto, oder ist es die vielleicht gewollte Überbelichtung des Vorderwagens, die für die Auszeichnung ausschlaggebend war? – Ich habe noch mal paar Bilder zur Beurteilung vorgestellt und bin gespannt, ob sie nur ignoriert oder „zerrissen“ werden. Wahrscheinlich habe ich mich mit kritischen Äußerungen in letzter Zeit so unbeliebt gemacht, dass die Aussichten auf eine positive Beurteilung nur noch gering sind. Macht aber nichts! Freundliche Grüße -- Lothar Spurzem (Diskussion) 00:28, 1. Dez. 2012 (CET)

Hallo Spurzem, ein „oppose“ auf der QI-Diskussion würde ich nicht als „abqualifizieren“ sehen, eher als „nicht hochqualifizieren“… Tatsächlich stört mich aber der Hintergrund, er wirkt viel unruhiger als auf dem Foto mit dem Porsche 356, auch durch die Lkw-Beschriftung Schuco. Schrift im Hintergrund lenkt fast immer vom Hauptmotiv ab. Ich bin auf dem QI-Portal nicht häufig unterwegs, deswegen ist mir weder das Niveau bewusst, mit dem andere Oldtimer-Bilder schon QI-Bewertungen bekommen haben, noch habe ich irgendeine Abfolge Deiner Äußerungen wahrgenommen und mir daraus eine Meinung gebildet. Ich habe wirklich nur das eine Foto näher betrachtet und meine Meinung dazu abgegeben. Ich bin aber nicht der Meinung, dass es ein Argument sein sollte, dass andere, ähnliche Bilder eine QI-Bewertung bekommen haben – jedes Foto ist, wenn man es nur genau genug betrachtet, einzigartig. Und schließlich ist meine Meinung ja nur eine von mehreren, und die Mehrheit entscheidet dann. Also: nix für ungut! --Till.niermann (Diskussion) 13:47, 1. Dez. 2012 (CET)
Nun ja, die Meinungen sind nun mal verschieden, und Objektivität wird es nie geben – vor allem nicht in der Bewertung von Fotos. Dass aber ein Müllcontainer ein besser geeigneter Hintergrund für einen Porsche ist als ein paar 30 bis 40 Meter entfernt stehende Transporter für einen BMW, ist befremdlich. Trotzdem danke für Deine Antwort und noch mal viele Grüße -- Lothar Spurzem (Diskussion) 14:25, 1. Dez. 2012 (CET)

Nur als Input gedacht[Quelltext bearbeiten]

Du hast bei deinem Typo-Edit ein paar Sachen „vergessen“. --77.58.255.212 14:14, 12. Feb. 2013 (CET)

Und was möchtest Du mir hiermit sagen? Und darf ich eigentlich darauf antworten, wenn Deine Bemerkung „nur als Input gedacht“ ist? --Till.niermann (Diskussion) 17:44, 12. Feb. 2013 (CET)

Artikel Zeitgleichung[Quelltext bearbeiten]

Hallo Till.niermann, bitte schau mal auf meiner Diskussionsseite Benutzer_Diskussion:Modalanalytiker#Bearbeitung_des_Artikels_Zeitgleichung vorbei.

Vielen Dank,--Modalanalytiker (Diskussion) 20:43, 19. Jul. 2013 (CEST)

W48[Quelltext bearbeiten]

Hallo Till, schau doch bitte mal hier!--Wilske 14:52, 15. Mär. 2015 (CET)