Benutzer Diskussion:WAH

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hallo und willkommen! Bitte klick → hier, um eine neue Nachricht an mich unten auf dieser Seite einzufügen. Danke!

.

Inhaltsverzeichnis

Schloss Ebelsberg Lesenswert Kandidatur[Quelltext bearbeiten]

Hallo WAH,

ich habe gesehen, dass du bei dem Artikel Schloss Ebelsberg mitgearbeitet hast. Der Artikel befindet sich gerade in Kandidatur zu Lesenswert. Aus diesem Grund braucht dieser vielleicht weitere Verbesserungsvorschläge oder Feedbacks. Vielleicht hast du Lust dich an der Diskussion zu beteiligen? LG Sofia 811 (Diskussion) 13:32, 18. Jan. 2013 (CET)

Hallo Sofia 811, vielen Dank für die freundliche Einladung. Im Augenblick habe ich aber leider so gut wie gar keine Zeit (und außerdem hadere ich gerade ein wenig mit meiner Tätigkeit hier). Für die Kandidatur wünsche ich Euch aber das Beste. Freundliche Grüße --WAH (Diskussion) 21:58, 22. Jan. 2013 (CET)

Dietrich Staritz[Quelltext bearbeiten]

hallo WAH, du hattest vor einiger zeit auch am o.g. lebenslauf gearbeitet. mein bemühen war nun, auf der basis von zahlreichen informationen des persönlich gekränkten eine verbesserung zu erarbeiten. damit ist er "natürlich" weiterhin nicht zufrieden... dich möchte ich bitten, noch mal einen blick drauf zu werden. staritz sagt, im mfs-vermerk von 1970 stehe gar nichts über enttarnung eines westspions, z.b.; danke, grüße --joker.mg 22:00, 16. Feb. 2013 (CET)

auf die seite Diskussion:Dietrich Staritz habe ich nun seinen widerspruch gesetzt, da ich mit den stasi-akten nicht vertraut bin, kann/will ich das nicht prüfen. bin mir auch nicht sicher, ob du die passage gesetzt hattest. grüße: --joker.mg 16:27, 18. Feb. 2013 (CET)
Hallo Joker.mg, ich bitte um Nachsicht für meine viel zu späte Antwort - ich hatte schlicht einige Zeit keine Lust mehr auf Wikipedia und daher meine Seite nicht mehr aufgerufen. Das Problem, das Du da schilderst, ist aber sehr spannend und interessant. Wenn ich es richtig verstanden habe, hat sich der Herr bei Dir gemeldet und Einspruch gegen einige Passagen im Artikel erhoben. Das ist ein klassischer Anlass, um Wikipedia:Biographie noch einmal zu lesen; Du kennst das ja auch. Hier versucht ein „Artikelgegenstand“, ein (vielleicht) zutreffenderes und/oder besseres (und vielleicht geschöntes) Bild seiner selbst zu erreichen. Und das ist immer schwierig. So weit ich sehe, geht es um drei Dinge:
a) die Auszeichnungen: Das wird nicht bestritten, sondern als verzichtbar erklärt. Ich halte das für einen weniger wichtigen Punkt, zumal man dereinst recht freigiebig mit Plaketten dieser Art war. Warum das aber gestrichen werden soll, erschließt sich mir nicht. Aber da die Passage im Artikel ohnehin nach wie vor drin ist, kann man den Punkt abhaken.
b) die Behauptung, der Herr habe sich um eine Verbesserung des Bilds der DDR in der westlichen Presse bemühen sollen. Das ergibt sich aus der ursprünglich zitierten Quelle, dem Spiegel-Artikel von 1994, tatsächlich nicht. Die Passage dort bezieht sich nicht auf Staritz.
c) die Frage, ob durch die Tätigkeiten des Herrn ein West-Spion enttarnt wurde. Das ist zweifellos die wichtigste Frage, da sie für die Gesamteinschätzung seiner Aktivitäten zentral ist. Hier gibt es einen Widerspruch zwischen dem Spiegel-Artikel von 1994, der eben dieses behauptet, und der Darstellung des Herrn Staritz, der sich auf einen Bericht der Hauptabteilung XX/5t vom 15.Oktober 1971 und auf einen Bericht der Hauptabteilung XX/5vpm 18. November 1971 beruft. Wenn ich das recht sehe, sind das seine Behauptungen nach seiner eigenen Akteneinsicht, die man sonst nirgends nachlesen kann. So etwas geht natürlich eigentlich nicht: Das sind eigene „Forschungen“ (Wikipedia:Theoriefindung, dazu steht in der Tat Brauchbares in Wikipedia:Biographie). Diese Forschungen kann man nicht überprüfen, für einen Enzyklopädieartikel sind sie daher nicht verwertbar. Ein ganz persönliches Problem habe ich allerdings damit, dass ich Spiegel-Artikel zu Themen dieser Art häufig für schlampig recherchiert halte. Aber das darf natürlich keine Rolle spielen.
Habe ich die Sache richtig verstanden? In der Hoffnung, dass Du damit etwas anfangen kannst, grüßt --WAH (Diskussion) 23:28, 11. Apr. 2013 (CEST)
hallo WAH, ja. alles verstanden und herzlichen dank für die einschätzungen. ich bin mit meinem werk nicht zufrieden (ganz einfach weil herr st. nichts beigetragen hat zu einer runden biografie: kein foto, keine angaben für das jugendleben, denn was da zum grenzwechsel steht, ist absurd; er ist zufrieden, erscheint in einem neuen licht. (plötzlich wollte er nicht einmal mehr freund von Walter Barthel (Journalist) gewesen sein; den barthel-artikel habe ich geschrieben, und so stieß staritz auf mich...) die sache scheint gelaufen, es sei denn, leute, die mehr ahnung haben und aggressiv stasi/agenten-kritisch sind, schreiben drauf, dann ist es eben so. noch interessanter finde ich im moment den Friedrich Tomberg-artikel, das war ja auch ein geschwurbel um seine flucht; habe seine einlassungen gelesen und glaube, da versteckt sich ein philosoph hinter dem bild, dass wir von philosophen haben: etwas abgelenkt, nachdenklich aber fahrig, kriegen ein paar (für sie unwichtige) dinge gar nicht mit. tomberg schreibt, er habe etwas unterschrieben, wohl dass er den historischen materialismus für die einzig richtig weltanschauung hält. tatsächlich war es, pech, seine bereitschaft, als agent an der PH tätig zu werden. da ich persönlich damals den abgang tombergs verfolgt habe, gebe ich da keine ruhe, bis der artikel "klar" ist.

vielen dank dir, gruß --—|joker.mg|— 09:50, 17. Apr. 2013 (CEST)

galileo galilei in athen[Quelltext bearbeiten]

man muss nicht besonder's intellektuell sein um zu wissen, dieses projekt wikipedia ist gescheitert auf zukunft, es wird etwas besseres geben. um es auf deutsch zu sagen, es lohnt der mühe nicht :-) --80.242.48.10 04:04, 3. Mär. 2013 (CET)

Herr T(selbstverständlich nicht aus )Rintheim auf russischem Offenen Proxy: Mir scheint, dass Sie hier aus einer individuellen Wikifanten-Karriere etwas sehr weitreichende Schlussfolgerungen ziehen. Gruß --Hozro (Diskussion) 10:59, 3. Mär. 2013 (CET)

Absicht?[Quelltext bearbeiten]

[1] Gruß --GiordanoBruno (Diskussion) 17:51, 22. Mai 2013 (CEST)

Ups, keine Ahnung, wie das passiert ist. Ich versuche es wieder hinzubiegen. Dank Dir für den Hinweis und Gruß --WAH (Diskussion) 17:55, 22. Mai 2013 (CEST)

Nachtrag aus der Auskunft[Quelltext bearbeiten]

Hat das zitierte Buch von Victor Klemperer eine ISBN? Gruß -- Dr.cueppers - Disk. 21:40, 2. Jun. 2013 (CEST)

ISBN 3-7466-5514-5. Herzliche Grüße --WAH (Diskussion) 22:20, 2. Jun. 2013 (CEST)
Dank und Gruß -- Dr.cueppers - Disk. 13:41, 3. Jun. 2013 (CEST)

Weißmanns „Der Weg in den Abgrund“[Quelltext bearbeiten]

Hallo WAH,

es ist ja schon fast 8 bzw. 5 Jahre her, dass Du Dich letztmals bei Wikipedia mit diesem Buch beschäftigt hast, aber vielleicht sind ja die folgenden Beobachtungen noch immer von Interesse für Dich. Ich habe mich mit Weißmann beschäftigt, weil er Lehrer an der Schule ist, an der ich vor langer Zeit (und vor seiner Zeit) als Schüler war. Übrigens sind meines Wissens – Evidenz vom Hörensagen – seine pädagogischen Qualitäten unbestritten. Aber hier wird ja auch zwischen Pädagogen und Historiker unterschieden. Hier also einige Anmerkungen zu dem Buch:

Zunächst einmal: Dieses Buch ist kein rechtes Pamphlet; an einigen Stellen ist die Gewichtung modulo Seitenzahl, die einzelne Kapitel erfahren, etwas eigenartig; darauf wurde seinerzeit auch in Besprechungen hingewiesen; an anderen Stellen finden sich merkwürdige Zusammenfassungen oder Ausblicke, was auch schon in den Besprechungen beanstandet wurde. (Insbesondere der letzte Satz, ein Rudolf-Borchardt-Zitat als Fazit ist schon ärgerlich. ) Insgesamt ist es aber eine Arbeit, und dies erscheint mir – nach meinem Laienurteil – der gravierende Mangel , die so gut wie gar keine Belege für Tatsachenbehauptungen bringt. Fußnoten oder Endnoten gibt es nicht eine! Es werden zwar „Quellen“ in einem „Bibliographie“ genannten Anhang aufgeführt, aber welche einzelne Behauptung, oder welches zum Teil wörtliche Zitat einer der handelnden Personen woher stammt und wo belegt ist, bleibt im Dunkeln. (Kershaw hat in seinem Buch „Das Ende“, das ungefähr denselben Umfang hat wie Weißmanns „Der Weg in den Abgrund“ knapp 1500 Einzelbelege! Und Kershaw hat natürlich auch anhand von Originalquellen recherchiert und zählt nicht nur im Buchhandel veröffentlichte Quellensammlungen auf.

Und wenn man dann selber als Leser recherchiert, findet man einzelne Zitate in zum Teil sehr obskuren Quellen. Das Kapitel, das die bemerkenswerte Überschrift: „Die deutsche Katastrophe“ trägt, handelt natürlich auch von Nemmersdorf; es werden die unbestreitbaren Schrecken und Morde, die von der Roten Armee ausgingen, beschrieben. Und den Schluss dieses Kapitels bildet dann ein langes Zitat, in dem der Bericht der britischen Kriegsgefangenen wiedergegeben wird, die, von den deutschen Truppen zurückgelassen, ihrerseits vor der Roten Armee fliehen und sich erneut unter den „Schutz“ der Wehrmacht stellen: „Notfalls, beteuerten sie unaufgefordert, wären sie sogar bereit, auf deutscher Seite zu kämpfen.“

Auch dieses Zitat bleibt ohne Nachweis. Geht man ihm nach, findet man die mögliche „Quelle“, eher zufällig bei Duffy, Der Sturm auf das Reich, Der Vormarsch der Roten Armee 1945, München 1994. Duffy kommentiert: „This episode invites further investigation“. Er zitiert hier Hans Schäufler, Panzer an der Weichsel, Motorbuch Verlag 1979. Hans Schäufler ist der Leutnant, der seinerzeit die Briten aufgenommen hat und sich jetzt, 1979, 34 Jahre danach, an die Heldentaten seiner Soldaten und Kameraden in den letzten Kriegstagen erinnert. Ich weiß nicht, welchen Wert man in der Fachwelt dem Motorbuch Verlag beimisst und dem Wust an Militaria und Erinnerungen ehemaliger deutscher Soldaten, die nach 34 Jahren Heldengeschichten erzählen.


Ich habe dann mal in Weißmanns Buch weitergelesen; etwa, was er über die T4 und die 14f13 Aktion schreibt: Dort übernimmt er seitenweise, bis hinein in Wortwahl und einzelne Formulierungen, den entsprechenden Text von Hans-Ulrich Thamer (aus Münster ): Verführung und Gewalt, Deutschland 1933 – 1945, Siedler-Verlag (= Die Deutschen und ihre Nation, Band 5), 1986. Auch die Fehler, die sich bei Thamer finden, finden sich bei Weißmann exakt wieder: Thamer, S. 699: << Am 24. August 1941 ordnete Hitler in einer mündlichen Weisung an Dr. Brandt, ebenso formlos wie den Beginn, die Beendigung der Aktion T 4 an. Das verhinderte freilich nicht, dass die Erwachsenen-„Euthanasie“ in den Lagern Osteuropas unter dem Decknamen „14f13“ fortgesetzt wurde. Die Vernichtung unwerten Lebens von Kindern ging in Deutschland sogar fast bis zum Ende des Krieges insgeheim weiter. Zum scheinbaren Rückzug gezwungen fühlte sich Hitler, als die Gerüchte über die Tötung von Geistekranken zu deutlichen Protesten führten. Theophil Wurm, der evangelische Landesbischof von Württemberg, schrieb im Juli 1940 an Innenminister Frick, …>> (Na ja, auch Herr Thamer hat einen eigentümlichen Gebrauch oder Nichtgebrauch von Anführungszeichen!) Bei Weißmann: <<Aber am 24. August 1941 ordnete Hitler formlos in einer mündlichen Weisung an seinen Begleitarzt Brandt an, daß die Aktion T 4 zu beenden sei. Unter dem Tarnnamen „14f13“ (nach dem Aktenzeichen der „Aktion“) wurde die „Euthanasie“ allerdings in Osteuropa fortgesetzt, eine verdeckte Kinder-Euthanasie gab es auch in Deutschland bis zum Ende des Krieges. Die Ursache für diesen Rückzug waren zahlreiche Proteste, die selbst aus nationalsozialistischen Kreisen kamen, aber vor allem von den Kirchen getragen wurden. Bereits am 19. Juli 1940 hatte sich der württembergische Landesbischof Theophil Wurm in einem Schreiben an den Innenminister Frick gewandt und gewarnt, …>> Sachlich falsch ist: 14f13 war keine Nachfolgeaktion von T4, sondern eine vor dem scheinbaren Ende von T4 angelaufene Mordaktion an einem anderen Opferkreis, den „arbeitsunfähigen“ Insassen der verschiedenen KZ, und zwar auch der im Reichsgebiet wie Sachsenhausen, Neuengamme, Ravensbrück u.a. (Angesichts der unvorstellbaren Perversion dieser bürokratisch geplanten Morde sind dies alles natürlich unverhältnismäßige Besserwissereien.)

Kurz, ob dieser Geschichtslehrer Weißmann ein guter Lehrer ist, kann ich selbstverständlich nicht beurteilen. Seine Qualität als Historiker ist hingegen einer Überprüfung wert.

Gruß --EckhardLieb (Diskussion) 10:25, 11. Jun. 2013 (CEST)

Hallo EckhardLieb, vielen Dank für die interessanten Ausführungen. Wenn ich es richtig verstehe, sind drei Dinge zu unterscheiden
a) Die Kategorien im Wikipediaartikel: Weißmann mag ein guter Lehrer sein, obwohl ich nach der Lektüre seiner Schriften nicht darüber nachdenken möchte, was er seinen Schülern inhaltlich beibringt. Darauf kommt es für die Kategorisierung in der Wikipedia jedoch ohnehin nicht an. Ein „Pädagoge“ im Sinne der hier gebräuchlichen Kategorie:Pädagoge wäre er nur dann, wenn er wissenschaftlich bedeutende Beiträge zur Pädagogik verfasst hätte. Das ist m.W. nicht der Fall. Dagegen ist Weißmann zweifellos ein Historiker im Sinne von Kategorie:Historiker: Er hat ein viel beachtetes Werk im Rahmen einer renommierten Reihe zur deutschen Geschichte geschrieben.
b) Das führt zur nächsten Frage: Die Frage nach der Qualität des Buchs. Nein, ein rechtes Pamphlet ist es tatsächlich nicht. Es ist ein Machwerk mit rechter Schlagseite in Gewichtung und Wertung. Und damit ist es ein ziemlich typisches Produkt von Vertretern der so genannten „Neuen Rechten“ im Deutschland der Neunziger Jahre, die seinerzeit den Versuch unternahmen, ein Teil der seriösen Geschichtswissenschaft zu werden, nicht ohne Unterstützung in einem Teil der Presse, namentlich der FAZ. Das ist nach anfänglichen Erfolgen erfreulicherweise gescheitert, u.a. eben als Folge des lautstarken Protests seriöser Historiker gegen Weißmanns Elaborat.
Nicht vorwerfen wird man Weißmann jedoch dürfen, dass er keine Fußnoten und Einzelnachweise bietet. Das ist schlicht eine Folge des Konzepts der Reihe: So etwas war in der Propyläen Geschichte Deutschlands nicht vorgesehen. Eben deshalb hätte es eines ausgewiesenen Kenners bedurft, bei dem man sich darauf verlassen kann, dass er ein ausgewogenes Gesamtbild entwirft und nicht irgendwelche obskuren Quellen und Zitate verwendet. Nach dem Erscheinen von „Der Weg in den Abgrund“ witzelte man in Kollegenkreisen übrigens durchaus darüber, dass hier Erkenntnisse aus den Büchern des Motorbuch-Verlags endlich Eingang in die moderne Zeitgeschichte gefunden hätten.
c) Die dritte Frage: Hat all dieses Folgen für den Wikipedia-Artikel? Inzwischen steht im Artikel eine entschärfte Fassung meines Formulierungsvorschlags, und das ist auch gut so. Mein Vorschlag war seinerzeit nicht ganz sine ira et studio verfasst. Inzwischen aber befasse ich mich nicht mehr primär mit der Zeitgeschichte, und die Angelegenheit ist ja Schnee von gestern. Aus heutiger Sicht kann man allenfalls bedauern, dass Weißmanns Buch die gesamte Reihe in den Abgrund gezogen hat (siehe z.B. hier). Das haben die meisten der anderen Bücher wirklich nicht verdient.
Fazit: Weißmann muss wohl weiterhin als Studienrat wirken, und der Wikipediaartikel über ihn hat allenfalls noch etwas Feinschliff nötig.
Freundliche Grüße --WAH (Diskussion) 00:36, 15. Jun. 2013 (CEST)

zK[Quelltext bearbeiten]

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Diskussion:Luftangriffe_auf_Dresden&diff=prev&oldid=119749211

MfG--Sporkatorialist (Diskussion) 22:06, 20. Jun. 2013 (CEST)

Prima, Du zeigst, dass Du die Verfahrensweise prinzipiell verstanden hast. Halten wir fest: Du solltest künftig zuerst und ausschließlich die Diskussionsseite von Artikeln beschreiben. Erst dann, wenn Du dort Konsens findest, machst Du Änderungen im Artikel. Vorher nicht. Alles klar? Vielleicht ist ein Thema wie die Luftangriffe auf Dresden zum Üben nicht sonderlich geeignet. Ich sehe aber, dass die Artikel zu einzelnen deutschen Motorrollermodellen der 50er Jahre noch ausbau- und verbesserungsfähig sind. Vielleicht magst Du Dein neu erworbenes Wissen über die Funktionsweise der Wikipedia zunächst einmal dort testen? Es grüßt --WAH (Diskussion) 22:14, 20. Jun. 2013 (CEST)

Motorroller[Quelltext bearbeiten]

??? Ist doch Revi, dachte ich??? Viele Grüße --Itti 22:22, 20. Jun. 2013 (CEST)

Entschuldige bitte, geschätzte Kollegin, dummer Scherz meinerseits, siehe eins weiter oben. Manchmal geht der Spielttrieb mit mir durch... Gruß --WAH (Diskussion) 22:24, 20. Jun. 2013 (CEST)
Ahh, fein, liebe ich. Der Wwwurm hat mich auch verdonnert, kreativere Sperrbegründungen zu liefern. Danke dir. Einen schönen Abend und viele Grüße --Itti 22:26, 20. Jun. 2013 (CEST)

Hinweis[Quelltext bearbeiten]

Hallo WAH, Deine ursprüngliche Entscheidung war m.E. richtig, da es sich offensichtlich [2] um den RV-Troll handelt. Gruß,--Hans Castorp (Diskussion) 22:50, 20. Jun. 2013 (CEST)

Hallo Hans Castorp, herzlichen Dank für den Hinweis! Nach meiner Entscheidung wurden mein schon länger gehegte Verdacht und meine ca. 90%-Sicherheit von einem Schwall AGF hinweggespült; ich glaube ja im Prinzip an das Gute im Menschen. Vielleicht machen "die Knöpfe" irgendwann einfach müde. Gruß zur Nacht. --WAH (Diskussion) 23:03, 20. Jun. 2013 (CEST)
Das ist richtig, WAH. Vermutlich hält man es hier nur mit gelegentlichen Pausen und vor allem viel frischer Luft aus, was bereits Nietzsche empfohlen hatte. Nach dem Gewitter ist es endlich wieder etwas kühler...Gruß,--Hans Castorp (Diskussion) 23:37, 20. Jun. 2013 (CEST)
Witzig, an Nietzsche dachte ich im Hinblick auf die Funktionsweise der Wikipedia erst vor ein paar Tagen: "Ich lobe jede Skepsis, auf der mir erlaubt ist zu antworten: Versuchen wir es" (oder so ähnlich; wahrscheinlich aus der fröhlichen Wissenschaft). Frische Luft ist aber wahrscheinlich noch motivierender. Gruß --WAH (Diskussion) 23:47, 20. Jun. 2013 (CEST)

Schwupps, ist er wieder da.[Quelltext bearbeiten]

Ralph Robert Raphael Kurtok ist glatt wieder aufgetaucht. Ich denke, es macht Sinn, Benutzer:Ralph Robert Raphael Kurtok anzusprechen, sonst hält sich der gute Mann noch bis zu seinem Ende für relevant... --Geist, der stets verneint (quatschen?|Fauler Sack?) 01:50, 20. Jul. 2013 (CEST)

Hallo, Geist, der stets verneint, da hast Du sicher Recht: Mach mal! Gruß --WAH (Diskussion) 01:52, 20. Jul. 2013 (CEST)
Kennst du da einen Baustein für? Mein Wiki ist ein bisschen eingerostet... --Geist, der stets verneint (quatschen?|Fauler Sack?) 01:53, 20. Jul. 2013 (CEST)
Leider nein, Bausteine verwende ich in solchen Fällen normalerweise nicht - eine kurze persönliche Ansprache mit dem Hinweis z.B. auf Wikipedia:Mein erster Artikel scheint mir besser geeignet zu sein. Gruß --WAH (Diskussion) 01:55, 20. Jul. 2013 (CEST)
Ich habe weniger Scheu vor Bausteinen ;-)
@Geist, der stets verneint: Ich verwende in solchen Fällen oft die Vorlage:Gelöscht.
Gruß --Schniggendiller Diskussion 01:58, 20. Jul. 2013 (CEST)
Hab ich grad gemerkt, als ich den Baustein gefunden hatte und mich drum kümmern wollte. --Geist, der stets verneint (quatschen?|Fauler Sack?) 02:00, 20. Jul. 2013 (CEST)
Ich empfehle dennoch eine persönliche Ansprache - und sei sie noch so kurz. Gruß --WAH (Diskussion) 02:02, 20. Jul. 2013 (CEST)

Heinrich II.[Quelltext bearbeiten]

Kannst du bitte eine Einschätzung zu dieser Änderung abgeben? Siehe auch die Benutzerdisku des Benutzers. Gruß --Armin (Diskussion) 22:47, 20. Jul. 2013 (CEST)

Hallo Armin, ich habe auf Benutzer Diskussion:Pissoir Angelique#Heinrich II. meinen Senf dazu gegeben. Beste Grüße --WAH (Diskussion) 23:09, 20. Jul. 2013 (CEST)

utilite[Quelltext bearbeiten]

Hallo,

Ich war gerade beim Erstellen dieses Artikels und plötzlich war er von dir gelöscht. Bitte bei löschen eines Artikels darauf achten, daß er gerade neu und in Bearbeitung sein könnte.

Vielen Dank, Peter Bauer (nicht signierter Beitrag von Peba (Diskussion | Beiträge))

Hallo Peba, Du irrst: Ich habe Deinen "Artikel" keineswegs gelöscht, das war ein anderer Administrator nach einem Schnelllöschantrag. Meine Nachricht auf Deiner Diskussionsseite sollte Dir lediglich einen Hinweis darauf geben, dass folgendes Problem vorliegt: Du hast unter dem Lemma Utilite zunächst nur das Wort "Der" (und mehr nicht) eingetippt. Mit Verlaub: Das war für ein Lexikon wirklich etwas wenig. Jetzt dürfte es jedoch passen, belassen wir es dabei. Gruß --WAH (Diskussion) 21:57, 27. Jul. 2013 (CEST)

Politisches Spektrum[Quelltext bearbeiten]

Lieber WAH,

2 Jahre sind vergangen, und die Wikipedia-Seite „Politisches Spektrum“ hat sich eigentlich nicht verändert. Ich habe entsprechend Deinem Hinweis vom 25.08.2011 (1) immer wieder vergeblich versucht, ein Diskussionsforum für meinen Erkenntnisstand in Fachzeitschriften und bei Einzelpersonen zu finden, und bin letztendlich bei PlusPedia (2) aufgenommen worden. Allerdings wurde der Beitrag dort als „Meinungsartikel“ gekennzeichnet. Er wurde bisher 350 mal aufgerufen, und es gab keine sachlichen Einwände zum Inhalt. Ich bin auch nach wie vor überzeugt, dass ich die wesentlichen Grundzusammenhänge richtig erfasst und dargestellt habe. Gerade im Zusammenhang mit der Bundestagswahl 2013 war wieder festzustellen, dass die Zuordnung Rechts-Mitte-Links von führenden Politikern und Journalisten wie selbstverständlich benutzt wird, obwohl die Wikipedia keine befriedigende Erklärung zum Kern dieser Klassifizierung hat. 350 Menschen suchen täglich bei Wikipedia nach Durchblick durch das Politische Spektrum! Wikipedia bringt zu diesem Thema jedoch nur Bruchstücke, die sich zum Teil auch noch widersprechen. Das zeigt doch, dass die gesuchte geschlossene wissenschaftliche Darstellung noch nicht existiert! Warum wird dann die Vorstellung einer begründeten Ausgangshypothese verhindert? Können wirklich nur Wissenschaftler der Disziplinen Politik, Politische Soziologie und Geschichte die Lösung des Problems finden, oder sind da auch andere Wissenschaften gefragt?

Gibt es eine Chance, dass mein Beitrag jetzt in die Wikipedia eingefügt werden kann, ggf. in überarbeiteter Fassung oder als Link?

Mit freundlichen Grüßen Blindgänger

(1) http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer_Diskussion:WAH/Archiv/Dezember2010-Dezember2012

(2) http://de.pluspedia.org/wiki/Politisches_Parteienspektrum

Lieber Blindgänger,
ich erinnere mich durchaus noch an unsere Diskussion, fürchte aber, dass sich an der Ausgangslage nichts Wesentliches geändert hat. Zu unterscheiden sind zunächst zwei Dinge:
1.) Sind Deine Überlegungen zum Parteienspektrum zutreffend oder zumindest ernstzunehmend?
2.) Gehören sie in die Wikipedia?
Was 1.) betrifft könnte man sicher gewinnbringend diskutieren. Im Hinblick auf 2.) wird man allerdings festhalten müssen: In einer Enzyklopädie – wie der Wikipedia – sind Deine Überlegungen leider an der falschen Stelle.
Grund dafür ist die Art und Weise, wie in unserer Kultur Wissen produziert, geprüft und verbreitet wird. Idealtypisch passiert das so:
a) Man stellt eine Hypothese auf oder führt eine neue Sichtweise ein und begründet sie (z.B. Der wichtigste Grund für die Weltwirtschaftskrise 1929 war... oder Das Schichtenmodell zur Analyse von modernen Gesellschaften bietet gegenüber dem Klassenmodell Vorteile, weil... oder Der Tyrrell 014 war in der Formel-1-Saison 1985 technisch unterlegen, weil... oder Der Bestand an europäischen Eichhörnchen nimmt ab, weil... oder eben Die politisch relevanten Parteien in einer Demokratie bilden ein Spektrum...)
b) Diese Vermutungen und Zugangsweisen werden öffentlich oder zumindest in einer Fachöffentlichkeit überprüft und diskutiert. Mögliche Ergebnisse sind:
- die Hypothese ist zutreffend bzw. die Sichtweise bringt neue Erkenntnisse
- das ist eine ernstzunehmende Hypothese oder Sichtweise, wenngleich Zweifel bleiben
- die Hypothese ist unzutreffend oder die Sichtweise bringt keine neuen Erkenntnisse
c) das – nach der Debatte – „gesicherte“ Wissen oder die – nach der Debatte – als innovativ akzeptierte Sichtweise wird dann in Enzyklopädien festgehalten und damit verbreitet. Dieses Wissen ist natürlich immer nur vorläufig, neue – geprüfte – Erkenntnisse und Sichtweisen können es ergänzen oder ablösen.
Was heißt das für Dein Anliegen? Du bist noch immer bei a), willst aber ohne b) sogleich nach c). Du versuchst, eine neue Perspektive mit neuen Überlegungen und Hypothesen vorzuschlagen. Auf Resonanz in einer für dieses Thema relevanten Öffentlichkeit bist Du leider noch nicht gestoßen. Unabhängig vom Wahrheits- oder Plausibilitätsgehalt Deiner Ausführungen ist daher eine Enzyklopädie – wie die Wikipedia – der falsche Ort für die Verbreitung Deiner Sichtweise. Ich weiß: Es ist nicht einfach, als Außenstehender ein Forum für eine seriöse Diskussion wissenschaftlicher Innovationen zu finden. Das ändert aber leider nichts am Ergebnis des hier erörterten Problems: Für innovative Ideen ist eine Enzyklopädie grundsätzlich weder gedacht noch geeignet.
Freundliche Grüße --WAH (Diskussion) 01:31, 2. Okt. 2013 (CEST)

Nika (Vorname)[Quelltext bearbeiten]

Kannst du bitte eine Einschätzung zu dieser Änderung abgeben? Gruß Yuna (nicht signierter Beitrag von Yunasonne (Diskussion | Beiträge))

Hallo Yunasonne, Deine Meldung lässt mich ratlos zurück. Einschätzung zu welcher Änderung? Ich kann schlicht nicht einschätzen, welche Informationen Du auf welcher Grundlage zur Erstellung eines Enzyklopädieartikels benutzen möchtest. Vielleicht solltest Du einen Blick auf Wikipedia:Mein erster Artikel oder auf Wikipedia:Wie schreibe ich gute Artikel werfen. Gruß --WAH (Diskussion) 01:10, 18. Okt. 2013 (CEST)
Vielen Dank für den Zweiten nicht Konstruktiven Rat!!! Aus Deine Antworten ist nicht mal erkennbar ob der Inhalt oder die Formatierung missfallen finden!! Gruß Yuna (nicht signierter Beitrag von Yunasonne (Diskussion | Beiträge)).
Vielleicht verstehe ich Dich jetzt; mich hat nur das Lemma verwirrt, denn unter Nika (Vorname) fand ich nichts. Deine Frage lautet wahrscheinlich "Warum hast Du den von mir angelegten Artikel Nika vormane mit der Bemerkung 'zur Überarbeitung' auf die Unterseite Benutzerin:Yunasonne/Nika vormane verschoben?"
Die Antwort darauf lautet: Der Artikel muss sowohl inhaltlich als auch formal überarbeitet werden. Auf Wikipedia:Mein erster Artikel habe ich Dich ja schon auf Deiner Diskussionsseite hingewiesen. Im vorliegenden Fall kannst Du Dir auch einen anderen Artikel über einen Vornamen ansehen, der besser ausgearbeitet ist. Inzwischen hast Du ja auch eine kompetente Mentorin, die Dir bei Spezialfragen zweifellos weiterhelfen kann. Gruß --WAH (Diskussion) 23:10, 19. Okt. 2013 (CEST)

Danke...[Quelltext bearbeiten]

...für die Umsicht. Man kann wirklich nicht die Augen überall haben. VG, --Geolina mente et malleo 23:57, 19. Okt. 2013 (CEST)

keine Ursache (und immer gerne). Beste Grüße --WAH (Diskussion) 00:02, 20. Okt. 2013 (CEST)

SUL-Konto[Quelltext bearbeiten]

Hallo WAH, du hast als einer der wenigen Admins noch gar kein SUL-Konto. Da ich meine, dass man ein solches als Admin haben sollte und andernfalls auch deine lokalen Konten demnächst mit der WP:SUL-Finalisierung automatisch umbenannt werden, möchte ich dich bitten, deine lokalen Konten zusammenzuführen, siehe sulutil:WAH. Viele Grüße --Wyndfang 12:42, 26. Okt. 2013 (CEST)

Hallo Wyndfang, ich habe das Konto angelegt. Danke für den Hinweis, Gruß --WAH (Diskussion) 21:52, 28. Okt. 2013 (CET)
Danke auch. Aus irgendwelchen Gründen werden bei dir noch 3 lokale Konten als nicht zusammengeführt dargestellt. Wahrscheinlich sind es Konten von anderen Leuten, dann werden diese demnächst automatisch umbenannt, sodass du sie dann automatisch neu anlegen kannst. Das bei lb: hat eh nur gelöschte Beiträge, aber sowohl bei no: (diesen) als auch bei en: (diesen) gibt es nur je 1 lokalen Beitrag, alle anderen hast du also selbst getätigt und wurden später nach dort exportiert, das sieht man auch an der Anzahl der Beiträge hier ganz unten, das Tool scheint gelöschte Beiträge mitzuzählen, deshalb gibt es auch immer mehr Beiträge aus als der X!-Beitragszähler. Ich vermute, bei der Wegumbenennung der Konten werden demnächst auch die exportierten Beiträge mit umbenannt werden. Man müsste mal erkunden, ob die Software diese Beiträge erkennen kann und die Mitnahme solcher Beiträge verhindern kann. Du kannst das ja mal bei HD:SUL-Finalisierung nachfragen, denn das wäre sicher mal interessant zu klären, da das noch viele weitere Benutzer betreffen dürfte, denen nicht zugehörige lokale Konten mit eigenen Exportedits demnächst auch wegumbenannt werden, beispielsweise ist das beim nicht zum SUL-Konto gehörigen lokalen Konto Alison auch so. Dies mal zur Info. Viele Grüße --Wyndfang 10:01, 31. Okt. 2013 (CET) 
Der Umherirrende meint übrigens, bei den später folgenden automatischen Umbenennungen der lokalen Konten blieben die importierten Edits beim SUL-Konto, hier dann also bei dir, und würden nicht mit umbenannt, wenn die normale Umbenennungsfunktion zum Tragen kommt. Grüße --Wyndfang 20:01, 3. Nov. 2013 (CET)
Ich lasse mich überraschen, Dank und Gruß --WAH (Diskussion) 23:15, 3. Nov. 2013 (CET)

Falsche Beispiele zum Völkermord[Quelltext bearbeiten]

Warum werden wichtige Völkermorde unterschlagen (Indianervernichtung) und gleichzeitig der Kolonialkrieg in Südwestafrika aufgeführt obwohl die Bundesregierung aktuell erklärt hat, dass es kein Völkermord war? (nicht signierter Beitrag von 91.65.161.22 (Diskussion))

Hallo. Es wäre sehr sinnvoll, wenn Du den Artikel Völkermord liest, bevor Du Ergänzungen vornimmst. Nur wenige Zeilen nach Deiner Bearbeitung steht bereits "Völkermorde gibt es bereits seit der Antike. Diejenigen der Neuzeit fanden vor allen in Kolonien statt: zunächst bei der Kolonisierung durch europäische Mächte (z.B. an Indianern); dann teilweise erneut bei der Entkolonisation."
Unterschlagen wird hier also nichts. Im Hinblick auf den Kolonialkrieg in Südwestafrika wüßte ich nicht, dass die Bundesregierung hier irgendetwas erklärt hat. Sollte sie das getan haben, wäre das für eine Enzyklopädie ebenso unwichtig wie etwa die Erklärungen türkischer Regierungen zum Völkermord an den Armeniern. Solche Fragen werden von Historikern untersucht und beantwortet, nicht von Politikern. Und grundsätzlich: Auf die Diskussionsseite habe ich Dich ja schon hingewiesen. Gruß --WAH (Diskussion) 22:54, 11. Nov. 2013 (CET)

Einrückung von Diskussionen[Quelltext bearbeiten]

Hey, ich habe gesehen, dass du in dieser [3] Diskussion meinen Beitrag nachträglich noch zwei weiter eingerückt hattest, obwohl ich extra auf Ebene 1 geblieben war. Soweit ich mich richtig erinnere soll man doch auf dem Einrückungslevel bleiben, wo man angefangen hat. Habe ich das falsch in Erinnerung? Wo gibt es dazu den Wikipedia-Grundsatz zu lesen? -- Enomine (Diskussion) 01:00, 23. Nov. 2013 (CET)

Hallo Enomine, dazu gibt es ein paar Konventionen, auf WP:DS#Konventionen für die Benutzung von Diskussionsseiten Punkt 4 hat das jemand auch aufgeschrieben. Das sind aber nur für Vorschläge. Auf Deiner Seite habe ich die Einrückungen geändert, ohne weiter nachzudenken - ein Problem ist das sicher nicht. Wenn es Dich stört, kannst Du es auch rückgängig machen. Beste Grüße --WAH (Diskussion) 01:14, 23. Nov. 2013 (CET)

Bundesrepublik Deutschland[Quelltext bearbeiten]

Ich will mich hier jetzt gar nicht groß echauffieren, denn die Sache ist im Grunde total unwichtig. Ich bitte nur, einmal kurz zu überlegen, ob die Karl-May-Filme wirklich von der Bundesrepublik Deutschland, also von Deutschland, auf das der Link weiterleitet, produziert wurden. Nein, sie wurden nicht von der heutigen, die Ostländer einschließenden, sondern von der damaligen Bundesrepublik ohne die Ostländer produziert, und dieses Staatsgebilde läuft in WP jetzt unter der Bezeichnung Westdeutschland. So wäre es also sachlich korrekt. Gegen die Bezeichung "Bundesrepublik Deutschland" kann man aber de jure auch nichts einwenden, weil zum Zeitpunkt der Dreharbeiten das Land auch damals "Bundesrepublik Deutschland" hieß. Macht es also, wie ihr wollt, aber sorgt ein bisschen für Einheitlichkeit. Schöne Grüße --Balliballi (Diskussion) 23:18, 23. Nov. 2013 (CET)

Hallo Balliballi, ich will mich auch nicht echauffieren. Es geht in den Artikeln um die Angabe der Staaten, in (und nicht von) denen seinerzeit Drehaufnahmen stattfanden. Die korrekte und auch zeitgenössische Bezeichnung war damals aber eben Bundesrepublik Deutschland. Dass der Wikipediaartikel Bundesrepublik Deutschland auf Deutschland weiterleitet, ist unerheblich, wenngleich ich das, offen gesagt, auch nicht für ganz glücklich halte. Wir haben hier aber schlicht keinen Artikel Bundesrepublik Deutschland vor 1990, der als Produktionsland angegeben werden könnte.
Immerhin wird in Deutschland schon im ersten Satz deutlich klargestellt, dass sich der Wikipediaartikel auf den Staat namens Bundesrepublik Deutschland bezieht, der seit 1949 existiert. Westdeutschland war niemals die Bezeichnung für einen Staat, läuft auch in der Wikipedia nicht als "Staatsgebilde" und kann damit auch kein Produktionsland sein. Der Film Spur der Steine wurde i.ü. auch nicht in Ostdeutschland gedreht, sondern in der DDR.
Sieh es mal so: Beim den 1963 regierenden Bundeskanzlern Konrad Adenauer und Ludwig Erhard steht ebenso, dass sie Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland waren (und nicht von Westdeutschland), obwohl die Weiterleitung natürlich identisch ist. Gruß --WAH (Diskussion) 23:46, 23. Nov. 2013 (CET)
Ich sehe, du hast die Sache hinreichend reflektiert und bist zu einem Schluss gekommen, der verständigen Zeitgenossen durchaus einleuchtet. Lassen wir es also dabei und verzichten auf weitere sophistische Haarspaltereien. Gute Nacht --Balliballi (Diskussion) 23:59, 23. Nov. 2013 (CET)
Manchmal denke ich nach, bevor ich Knöpfe drücke. Dank und Gruß zur Nacht --WAH (Diskussion) 00:19, 24. Nov. 2013 (CET)

Wikipedia:Redaktion Geschichte#‎Große[Quelltext bearbeiten]

Hallo WAH, kannst du dir das mal ansehen und dort etwas zu schreiben bzw. am Artikel mal Hand anlegen? Welche Literatur sollte man schwerpunktmäßig konsultieren? Grüße --Armin (Diskussion) 23:40, 1. Dez. 2013 (CET)

Vielen Dank. Sehr nett von dir. Gruß --Armin (Diskussion) 15:01, 2. Dez. 2013 (CET)

Gerne doch. Gruß --WAH (Diskussion) 20:17, 5. Dez. 2013 (CET)
Ich möchte dich noch auf eine weitere Diskussion hinweisen, die dich sicherlich auch interessieren könnte. Netten Gruß --Armin (Diskussion) 12:05, 16. Dez. 2013 (CET)
Herzlichen Dank, in der Tat ausgesprochen interessant. Ein Beitrag von mir zu dieser Diskussion ist wohl nicht nötig, da sich diese inzwischen zwar auf mehrere Seiten verteilt hat, aber doch eine klar erkennbare Richtung aufweist, die ich mit Nachdruck unterstütze. Man könnte allenfalls noch zuspitzen: Der Daseinszweck des besagten Vademecums besteht darin, Informationen über Historiker einer interessierten Öffentlichkeit bekannt zu machen. Das ist eben nicht Arkanwissen. Im Hinblick auf eine Bitte auf einer Diskussionsseite zu einem Artikel, die das Geburtsjahr einer geschätzten Kollegin betrifft, könnte man allenfalls hinzufügen: Mehr "Öffentlichkeit" als ein Eintrag in einem personenbezogenenen Datensatz der DNB ist im Wissenschaftsbetrieb nicht denkbar. Fazit: Selbstverständlich können Informationen dieser Art in Wikipedia-Artikeln aufgenommen werden. Gruß --WAH (Diskussion) 01:02, 21. Dez. 2013 (CET)
Die Historiker und einige andere sind sich ja einig, daß solche Informationen nutzbar sind, es gibt aber auch eine Gruppe fast fanatischer Informationsunterdrücker, die anscheinend nicht einsehen können oder wollen, welche Funktion derartige Nachschlagewerke erfüllen. Dabei berücksichtigen wir nicht einmal diejenigen, bei denen für den Eintrag gezahlt wird. Es gibt halt keine o.ö. Professoren mehr :-) Daher wird der öffentliche Status von Professoren bei dieser Diskussion wohl auch verkannt. Gruß --Enzian44 (Diskussion) 17:42, 21. Dez. 2013 (CET)
Oha, an diesen höchst interessanten Aspekt hatte ich gar nicht gedacht, obwohl die Ironie ja eigentlich mit Händen zu greifen ist. Es dürfte im Google-Zeitalter jedoch schwer zu vermitteln sein, was sich hinter der Bezeichnung o.ö. Prof. dereinst verbarg. Enzyklopädie zwischen Aufklärung und Datenschutz ist ein heikles Unterfangen. Im vorliegenden Fall scheint sich ein adäquater Konsens abzuzeichnen (Daten rein). Wer es ganz genau wissen will, muss offiziell Juristen bemühen. Die sind in solchen Fällen nach meiner Erfahrung zwar stets auch unsicher, könnten aber zumindest weitere Diskussionsrunden einleiten - und darum geht es in der Wikipedia ja doch :-). Gruß --WAH (Diskussion) 01:04, 22. Dez. 2013 (CET)

Überzogene und inkonsistente Grundsätze / Belege / Diskussion vs. Artikel[Quelltext bearbeiten]

Hallo WAH. Danke für Deinen Hinweis. Ich hab nochmal geantwortet. Wenn Du magst, schau es Dir an und gib es doch weiter. Bitte auch mit den diskussionsähnlichen Bestandteilen, die ich im Überschwang mitten ins Material geschrieben hatte. Danke. P.S.: Danke, dass Du Deinen Hinweis freundlich und gleich hilfreich formuliert hat. Das fand ich nett. Sorry, wenn ich die Wikipedia benutze, und die krumm zusammengestutzten Artikel und dann die aufgeblasenen "Grundsätze" etc. sehe, kriege ich oft eine Krise. Das soll sicher niemand ausbaden, der zu anderen nett ist. http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer_Diskussion:84.73.137.226

Hallo, vielen Dank für die freundlichen Worte. Ich bin mir sicher, dass Du Wertvolles zu einer Enzyklopädie beitragen kannst. Das Problem besteht wahrscheinlich in Deinem Überschwang. Selbst wenn es manchmal - vielleicht sogar häufig - nervig ist: Bei einer Enzyklopädie geht es auch um Formalia. Vielleicht hilf Dir ein Blick in Wikipedia:Wie schreibe ich gute Artikel? Bei den aufgeblasenen Grundsätzen bekomme ich auch manchmal die Krise - aber letztlich geht es hier um das Basteln an einer Enzyklopädie, und das Ziel sind Artikel. Gruß --WAH (Diskussion) 01:02, 21. Dez. 2013 (CET)

Scharade (Silbenrätsel)[Quelltext bearbeiten]

Hallo,

wieso die Löschung? Verlangen zwei Bedeutungen nicht zwei Artikel? Habe ich mir umsonst die Mühe gemacht?

--178.5.123.41 20:05, 3. Jan. 2014 (CET)

Hallo, Du hast hier via Kopieren und Einfügen Inhalte aus einem bestehenden Artikel zu einem eigenständigen Artikel gemacht. Das ist nicht erlaubt, da dies urheberrechtliche Probleme aufwirft: Es muss auch in der Wikipedia stets nachvollziehbar sein, wer was geschrieben hat. Daher wurde auf Scharade (Silbenrätsel) ein Schnelllöschantrag gestellt, den ich dann ausgeführt habe. Die korrekte Verfahrensweise findest Du hier: Hilfe:Artikelinhalte auslagern. Freundliche Grüße --WAH (Diskussion) 20:12, 3. Jan. 2014 (CET)

Ach so.

Siehe hier: Wikipedia:Importwünsche/Importupload#Import_von_de:Scharade_nach_Scharade_(Silbenrätsel)

--178.5.123.41 20:21, 3. Jan. 2014 (CET)

Prima, Dank und Gruß --WAH (Diskussion) 20:22, 3. Jan. 2014 (CET)

Reinhold Schlothauer[Quelltext bearbeiten]

Sie entscheiden innerhalb von nur 1. Minute, dass der Artikel für Wikipedia von Relevanz ist. (nicht signierter Beitrag von NilsH987 (Diskussion | Beiträge))

Hallo, nein, ich entscheide innerhalb von nur einer Minute, dass hier kein Grund für eine Schnelllöschung vorliegt, und ich rate zur Lektüre von WP:BNS. Gruß --WAH (Diskussion) 21:38, 6. Jan. 2014 (CET)

Matelote[Quelltext bearbeiten]

ich würde gerne wissen, warum das wort matelote gelöscht wurde ich habe das wort nachgegoogelt nachdem ich es irgendwo gehört habe, ich habe die Quellen angegeben sie kommen zu 66% aus wikipedia die anderen 33% aus übersetzungen und habe dann die seite erstellt und wollte weiter daran feilen, weil es noch eine pflanze dazu gibt. (nicht signierter Beitrag von 79.210.68.117 (Diskussion))

Hallo, es gab bislang zwei Versuche, "Artikel" über den Begriff anzulegen. Der Text lautete "Matelote ist weiblich kann aber universell angewendet werden. Es ist aber umgangssprachlich und wird von jungen Mönchen als Schimpfwort benutzt" bzw. "Matelote ist ein begriff für vieles zum einen heißt er Strohhur". Darf ich zur Lektüre von Wikipedia:Wie schreibe ich gute Artikel raten? Ich dachte übrigens, das sei ein Fischsüppchen... Gruß --WAH (Diskussion) 22:11, 6. Jan. 2014 (CET)

Friedrich II. (HRR)[Quelltext bearbeiten]

Hallo WAH, kannst du den Artikel mal sprachlich Abschnitt für Abschnitt durchgehen? Wie schätzt du den Inhalt ein? Ich wäre dir dankbar, wenn du das machen könntest, bevor ich den Artikel zu einer exzellent Kandidatur stelle. Thematisch sollte dich der Friedrich doch sehr interessieren. Gruß --Armin (Diskussion) 11:32, 8. Jan. 2014 (CET)

Hallo Armin, Du erwischt mich da im Moment leider auf dem falschen Fuß: Ich schreibe gerade etwas über ein "Stauferthema" mit Abgabetermin im März. Ob ich mich dazu motivieren kann, mich auch in der Freizeit mit einem Staufer zu befassen, kann ich nicht versprechen. Ich bitte um Nachsicht, wenn es nicht klappt. Beste Grüße --WAH (Diskussion) 22:51, 13. Jan. 2014 (CET)
Hallo WAH, ich kann verstehen, dass, wenn man täglich Schnitzel ißt, der Konsum von weiteren Schnitzeln in seiner Freizeit ein denkbar schlechter Freizeitausgleich ist. Dennoch wäre es schön, wenn du dir den Artikel mal ansehen könntest. Schließlich wird der bedeutende Herrscher-Artikel von einer Vielzahl von Leuten aufgerufen und steht im Blickpunkt des Interesses. Vielleicht kannst du hier zu der Meinung im review etwas sagen. Mein bisheriger Kommentar zur Herkunft der Staufer auf der Disku reichte anscheinend nicht aus. Gruß --Armin (Diskussion) 23:33, 16. Jan. 2014 (CET)
Hallo Armin, danke für Dein Verständnis. Das ist i.ü. nicht nur eine Frage des Überdrusses. Ich stelle hier - nicht zum erstenmal - auch ein anderes Problem fest. Es gibt Themen, bei denen ich die herrschende Lehre nicht nur kenne, sondern mit entworfen habe. Bei einer Bearbeitung von Artikeln in diesen Bereichen würde ich wahrscheinlich eher meine Sicht einbauen - weil ich sie natürlich für "richtiger" halte ist als andere.
Das wäre jedoch nur dann akzeptabel, wenn ich als alleiniger Autor einen namentlich gekennzeichneten Artikel verfassen würde. In der Wikipedia aber gelten andere Rahmenbedingungen. Stürner, Rader u.a. haben ausgezeichnete Arbeiten vorgelegt. Einige Fragen sehe ich aber anders. Man könnte dazu abweichende Darstellungen begründen, ohne gegen den Sinn von WP:NOR zu verstoßen. Nur: Hier meine Sicht in den Wikipedia-Artikel zu schreiben, käme mir höchst unfein vor. Daher versuche ich mich von jenen Artikeln, bei denen ich mich selbst im Literaturverzeichnis finden kann oder könnte, grundsätzlich eher fernzuhalten. Zur Frage der "Herkunft" der Staufer schreibe ich aber noch etwas auf die Diskussionsseite (obwohl das genau so ein Fall ist). Gruß --WAH (Diskussion) 22:57, 17. Jan. 2014 (CET)
Ich verstehe dich und deine Bedenken schon und ich möchte dich auch nicht in einen Gewissenskonflikt stürzen. Nur zielte meine Anfrage hier nicht darauf ab, dass du nun deine Sichtweisen in den Artikel schreiben sollst. Ich fühle mich wohler, wenn angesichts der erheblichen Bedeutung des Artikels, der eine oder andere Experte mal drüber sieht bzw. ich wollte, dass du den Artikel zumindest sprachlich durchgehst. Immerhin liest wohl jeder Student im Bereich Mittelalter, der sich mit Friedrich II. beschäftigt, diesen Artikel. Das Problem bei der von mir hier verlinkten Rückmeldung im Review ist doch, wenn man diese Ausführungen zur Herkunft streicht, man nicht mehr den nachfolgenden Abschnitt versteht. Mit dem Grabritual wollte Friedrich Legitimation stiften, indem er die salisch-staufische Kontinuität verdeutlichte und sich als legitimer Nachfolger präsentierte.[19] Wer soll damit noch etwas anfangen bzw. die Abknüpfung ausgerechnet an die Salier verstehen? Dieser Abschnitt wurde wohl auch gar nicht mehr gelesen. Nun hat sich aber schon der zweite user diesen Komplex (zwei/drei Sätze zur Herkunft der Staufer) bekrittelt, was mich dann schon nachdenklich stimmt. Vielleicht lassen sich diese knappen Aussagen (Friedrich entstammte dem adligen Geschlecht, das später, ab dem 15. Jahrhundert, „Staufer“ genannt wurde.[1] Abstammung und Herkunft der Familie sind bis heute nicht geklärt; die Ahnen väterlicherseits waren unbedeutend und ihre Namen wurden nicht überliefert. In jüngerer Zeit wurde vermutet, dass die Staufer kein schwäbisches, sondern ein elsässisches Geschlecht gewesen seien.[2] Viel bedeutsamer in einer rangbetonten Gesellschaft war für die Staufer ihre prestigeträchtige Verwandtschaft mütterlicherseits mit den Saliern.) noch etwas schärfen? Gruß --Armin (Diskussion) 19:51, 18. Jan. 2014 (CET)

Saporoshez 965[Quelltext bearbeiten]

Hallo WAH!

Die von dir stark überarbeitete Seite Saporoshez 965 wurde zum Löschen vorgeschlagen, bitte lies dazu die Löschregeln. Möglicherweise mangelt es der Seite an Qualität und/oder vielleicht ist – im Falle eines Artikels – die enzyklopädische Relevanz nicht eindeutig im Artikel erkennbar oder es gibt andere Löschgründe. Ob die Seite tatsächlich gelöscht wird, wird sich im Laufe der Löschdiskussion entscheiden, wo du den Löschantrag mit den konkreten Löschgründen findest. Bedenke bei der argument- und nicht abstimmungsorientierten Diskussion bitte, was Wikipedia nicht ist. Um die Relevanz besser erkennen zu lassen und die Mindestqualität zu sichern, sollte primär die zur Löschung vorgeschlagene Seite weiter verbessert werden. Das wiegt als Argument deutlich schwerer als ein ähnlich aufwändiger Beitrag in der Löschdiskussion.

Du hast gewiss einiges an Arbeit hineingesteckt und fühlst dich vielleicht vor den Kopf gestoßen, weil dein Werk als Bereicherung dieser Enzyklopädie gedacht ist. Sicherlich soll aber mit dem Löschantrag aus anderer Sichtweise ebenfalls der Wikipedia geholfen werden. Bitte antworte nicht hier, sondern beteilige dich ggf. an der Löschdiskussion. Grüße, Xqbot (Diskussion) 23:20, 29. Jan. 2014 (CET) (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Falls du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, so trage dich hier ein.)

Saporoshez 966[Quelltext bearbeiten]

Hallo WAH!

Die von dir stark überarbeitete Seite Saporoshez 966 wurde zum Löschen vorgeschlagen, bitte lies dazu die Löschregeln. Möglicherweise mangelt es der Seite an Qualität und/oder vielleicht ist – im Falle eines Artikels – die enzyklopädische Relevanz nicht eindeutig im Artikel erkennbar oder es gibt andere Löschgründe. Ob die Seite tatsächlich gelöscht wird, wird sich im Laufe der Löschdiskussion entscheiden, wo du den Löschantrag mit den konkreten Löschgründen findest. Bedenke bei der argument- und nicht abstimmungsorientierten Diskussion bitte, was Wikipedia nicht ist. Um die Relevanz besser erkennen zu lassen und die Mindestqualität zu sichern, sollte primär die zur Löschung vorgeschlagene Seite weiter verbessert werden. Das wiegt als Argument deutlich schwerer als ein ähnlich aufwändiger Beitrag in der Löschdiskussion.

Du hast gewiss einiges an Arbeit hineingesteckt und fühlst dich vielleicht vor den Kopf gestoßen, weil dein Werk als Bereicherung dieser Enzyklopädie gedacht ist. Sicherlich soll aber mit dem Löschantrag aus anderer Sichtweise ebenfalls der Wikipedia geholfen werden. Bitte antworte nicht hier, sondern beteilige dich ggf. an der Löschdiskussion. Grüße, Xqbot (Diskussion) 23:26, 29. Jan. 2014 (CET) (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Falls du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, so trage dich hier ein.)

Saporoshez 968[Quelltext bearbeiten]

Hallo WAH!

Die von dir stark überarbeitete Seite Saporoshez 968 wurde zum Löschen vorgeschlagen, bitte lies dazu die Löschregeln. Möglicherweise mangelt es der Seite an Qualität und/oder vielleicht ist – im Falle eines Artikels – die enzyklopädische Relevanz nicht eindeutig im Artikel erkennbar oder es gibt andere Löschgründe. Ob die Seite tatsächlich gelöscht wird, wird sich im Laufe der Löschdiskussion entscheiden, wo du den Löschantrag mit den konkreten Löschgründen findest. Bedenke bei der argument- und nicht abstimmungsorientierten Diskussion bitte, was Wikipedia nicht ist. Um die Relevanz besser erkennen zu lassen und die Mindestqualität zu sichern, sollte primär die zur Löschung vorgeschlagene Seite weiter verbessert werden. Das wiegt als Argument deutlich schwerer als ein ähnlich aufwändiger Beitrag in der Löschdiskussion.

Du hast gewiss einiges an Arbeit hineingesteckt und fühlst dich vielleicht vor den Kopf gestoßen, weil dein Werk als Bereicherung dieser Enzyklopädie gedacht ist. Sicherlich soll aber mit dem Löschantrag aus anderer Sichtweise ebenfalls der Wikipedia geholfen werden. Bitte antworte nicht hier, sondern beteilige dich ggf. an der Löschdiskussion. Grüße, Xqbot (Diskussion) 23:27, 29. Jan. 2014 (CET) (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Falls du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, so trage dich hier ein.)

BMW (kurzfirmenpoträt) Bei Druck auf isin kann kein Börsenkurs gesehen werden[Quelltext bearbeiten]

Es wird ein falscher string erzeugt

Bei grammer erscheint ISIN (DE0005895403)

Bei BMW erscheint ISIN (_UNIQ0788d2964f25cf19-nowiki-00000000-QINU_)

Es wird eine völlig falsche ISIN-Nummer erzeugt. (nicht signierter Beitrag von 95.33.3.104 (Diskussion))

Kollege GUMPi hat das erledigt, vielen Dank! --WAH (Diskussion) 22:22, 31. Jan. 2014 (CET)

Youtube[Quelltext bearbeiten]

Hallo,

kannst Du mir bitte das ganze hin und her erklären!? Ich möchte nur ungern etwas verkehrtes machen, aber dieses durcheinander war schon verwirrend. Woran erkennt man eine "richtige Version"? TransformerGER 22:58, 02. 02. 2014 (CET)

Hallo TransformerGER, Du hast im Artikel Youtube um 22:44 Uhr eine Bearbeitung des mittlerweile gesperrten Benutzers Benutzer:GEVaa von 22:41 Uhr rückgängig gemacht, die wahrlich nicht konstruktiv war. Das Problem bestand darin, dass dies bereits die zweite Bearbeitung von GEVaa in diesem Artikel war. Da die erste (22:40 Uhr) ebenfalls nicht sinnvoll war, habe ich den Artikel auf die Version zurückgesetzt, die vor den Bearbeitungen von GEVaa galt (21:03 Uhr). Verkompliziert wurde die Sache noch dadurch, dass nach Deinem Edit Benutzer:Alkhgzu einen Teil des Unfugs in diesem Artikel wiederherstellte (22:45 Uhr). Ein Blick auf die Versionsgeschichte des Artikels dürfte Dir zeigen, wo die Probleme zu suchen sind; ganz einfach zu verstehen war das auf den ersten Blick allerdings wirklich nicht. beste Grüße --WAH (Diskussion) 23:08, 2. Feb. 2014 (CET)

Löschen ohne SLA geht überhaupt nicht[Quelltext bearbeiten]

Sorry du misbrauchst deine Amdineigenschaft. 188.96.188.242 22:09, 3. Feb. 2014 (CET)

Bitte wirf einen Blick auf Deine Diskussionsseite. Gruß --WAH (Diskussion) 22:10, 3. Feb. 2014 (CET)
Sorry du löscht ohne SLA und wartest den entsprechenden Einspruch nicht ab. Die LA-Diskussion, auf die DU verweist, ist über zwei Jahre alt. 188.96.188.242 22:11, 3. Feb. 2014 (CET)
Die Kategorie wurde nach einer regulären Löschdiskussion - auf die ich Dich ausdrücklich hingewiesen habe - gelöscht. Dass seit dieser Diskussion zwei Jahre verstrichen sind, spielt bei dieser Kategorie natürlich nicht die geringste Rolle - oder was sollte sich seither an der Frage "Ist eine solche Kategorie sinnvoll?" geändert haben? Bei Bedarf kannst Du Dich jedoch gerne an die Löschprüfung wenden. Gruß --WAH (Diskussion) 22:21, 3. Feb. 2014 (CET)
die LA-Diskussion ist über zwei Jahre her, wurde schon damals falsch entschieden und es ist wiedereinmal typisch für Dich, wie Du einfach ohne SLA löscht. Eigentlich solltest Du wissen, dass SLA immer Standard ist. 178.3.23.148 22:24, 3. Feb. 2014 (CET)
und der Hinweis auf die LD kam auch erst nachdem du gelöscht hattest. Sehr unfreundliches Verhalten von dir, hebt wiedereinmal nicht die Stimmung unter Autoren, weil die Admins halt sehr selbstherrlich verfahren. Aber bekanntlich auch nichts neues bei den Admins. 178.3.23.148 22:26, 3. Feb. 2014 (CET)
Eigentlich solltest Du wissen, dass SLA immer Standard ist: Das trifft nicht zu. Selbstverständlich können und sollen regulär gelöschte Seiten bei einer erneuten Anlage ohne SLA gelöscht werden. Wer damit Probleme hat ("schon damals falsch" o.ä.) kann sich immer gerne an die Löschprüfung wenden. Auch darauf bist Du - nicht nur von mir - hingewiesen worden. Das Argument der seit der Löschdiskussion verstrichenen Zeit ist nicht zielführend, da es nicht um Relevanz ging (die sich ändern mag), sondern um die Frage nach dem Sinn. Zudem könntest Du gewiss nicht angeben, nach welchen Zeitraum eine gelöschte Seite neu angelegt werden darf (ein Jahr - zwei Jahre - sechs Wochen?).
Zuletzt: Der Hinweis darauf, dass es sich um eine einmal bereits gelöschte Seite handelt, stand bereits in meiner ersten Löschbegründung. Solltest Du bei solchen Fragen Verständnisprobleme haben, darfst Du Dich selbstredend immer gerne vertrauensvoll an mich wenden: Nichts liegt mir mehr am Herzen als das Wohlbefinden der Qualitätsautoren, die von selbstherrlichen Administratoren geknechtet werden. --WAH (Diskussion) 22:38, 3. Feb. 2014 (CET)
Deine Argumente sind sehr schwach und an deinen Formulierungen merkt der Leser, wie du hier selbst Zweifel an deinem Fehlverhalten hast. Aber ich habe nicht die Lust, hier dies noch weiter zu vertiefen. Fazit für mich: du verhälst dich falsch und schwächst damit die Stimmung unter den Autoren. Aber bekanntlich nichts Neues bei der inneren Admintruppe. 178.3.23.148 22:41, 3. Feb. 2014 (CET)
"Nichts liegt mir mehr am Herzen als das Wohlbefinden der Qualitätsautoren, die von selbstherrlichen Administratoren geknechtet werden." Lieber WAH, mir deucht, du knechtest hier gerade unseren Fachautor für rote Schuhe. Gruß --Hozro (Diskussion) 22:52, 3. Feb. 2014 (CET)
Oha, vielen Dank für den Hinweis! Wenn - wie in der Universität nach der Bolognareform - die Intensität des Sich-Bemühens ein Indikator ist, handelt es sich hier in der Tat um einen Premiumautor der Extraklasse. Wenn ein solches Schwergewicht mir versichert, ich gehöre zur "inneren Machtadminclique", darf ich mich schon geschmeichelt fühlen. Gruß --WAH (Diskussion) 23:09, 3. Feb. 2014 (CET)

87.160.171.129[Quelltext bearbeiten]

Der Raketengleichungstroll aus Königs Wusterhausen beehrt Wikipedia seit Jahren mit seinen kruden Rechnereien. Da ist Hopfen und Malz verloren. Ansprachen sind sinnlos, stumpf revertieren und sperren sind bisher die einzigen Auswege. --Felix frag 23:10, 7. Feb. 2014 (CET)

Ach, der ist das. Danke für den Hinweis; im Moment habe ich mit Benutzer:88.74.183.150 noch einen zweiten Verschwörungstheoretiker auf den Schirm, da verliert man leicht die Übersicht. Gruß --WAH (Diskussion) 23:17, 7. Feb. 2014 (CET)

Hinweis[Quelltext bearbeiten]

Hallo WAH, danke für den Revert! Das war Angel54, der sich bei Portuo offensichtlich sehr wohl fühlt und den Du, schon wegen des absurden und widerlichen PAs, gleich hättest sperren können. Gruß,--Hans Castorp (Diskussion) 21:04, 10. Feb. 2014 (CET)

Hallo Hans J. Castorp, wieder einmal vielen Dank für einen Hinweis dieser Art. Gruß --WAH (Diskussion) 22:45, 11. Feb. 2014 (CET)

Glasgow Coma Scale im Rettungsdienst[Quelltext bearbeiten]

Frage: Der entsprechende Beitrag wurde leider zurückgesetzt. Ich verfüge über das Wissen aus erster Hand sowie mittlerweile auch Vordrucke. Können diese als "Nachweis" genutzt werden ohne sie für die Öffentlichkeit freizugeben oder reicht mein Wissen/Erfahrung? Link zu der entsprechenden Version TransformerGER (Diskussion) 21:41, 10. Feb. 2014 (CET)

Hallo, ich fürchte fast, dass das leider nicht ausreicht. In der Praxis ist natürlich jeder dankbar, wenn er Informationen aus erster Hand erhält. Aber: Die Wikipedia ist eine Enzyklopädie: Das hier dargestellte Wissen muss anderen Kriterien genügen. Diese sind strenger. Man muss die Information nachprüfen können. Man benötigt also einen Hinweis auf ein Buch, einen Aufsatz oder einen vertrauenswürdigen Beleg anderer Art. Dafür gibt es nähere Hinweise in Wikipedia:Belege. Ich glaube Dir bei Deinem Zusatz jedes Wort. Aber nicht jedem kann man jedes Wort glauben. Beste Grüße --WAH (Diskussion) 22:45, 11. Feb. 2014 (CET)

Christa Merten[Quelltext bearbeiten]

Größe, Wettkampfgewicht (enzyklopädisch. durchaus relevant) Wenn Du meinst, dann sollte dies auch als solches im Artikel dargestellt werden. Grüße --82.113.99.166 22:33, 10. Feb. 2014 (CET)

Du hast recht, ich habe das hinzugefügt. Du könntest das in solchen Fällen aber auch selbst machen. Nachdem der Kontext eindeutig ist, scheint mir das besser zu sein, als Informationen dieser Art zu löschen. Gruß --WAH (Diskussion) 22:45, 11. Feb. 2014 (CET)
Soweit alles ok, auch der Fehler/Nachlässigkeit meinerseits - Aber wieso sichtest Du nicht selbst? Grüße --82.113.121.244 19:26, 12. Feb. 2014 (CET)
Ich halte die Einführung des Konzepts des Sichtens für den bislang größten Fehler in der Geschichte der Wikipedia und sehe darin die Hauptursache dafür, dass viel zu wenig gute Autoren hier einsteigen. An der Umsetzung dieses Konzepts möchte ich mich daher nicht beteiligen. Gruß --WAH (Diskussion) 20:27, 12. Feb. 2014 (CET)

Deine Löschung des Artikel City Residence Hotel Frankfurt (Oder)[Quelltext bearbeiten]

Hallo,

wir beabsichtigen in keinster Weise Werbung zu machen, sondern einen Eintrag über das Hotel in Wikipedia zu haben, wie viele andere Hotels auch. Ich habe mir mehrere Wiki-Einträge von Hotels angesehen und versucht so neutral wie möglich über Lage, Preise und co. zu schreiben. Was genau scheint dir denn da reine Werbung??? Was sollten wir rauslassen??? Danke (nicht signierter Beitrag von Nisha3112 (Diskussion | Beiträge))

Hallo Nisha3112, ich lasse im folgenden mal die zahlreichen Verlinkungen weg, die auf die Homepage des Hotels verwiesen haben, und zitiere die ersten Absätze weitgehend vollständig:
Das Hotel ist ein modern eingerichtetes Nichtraucher-Hotel mit 43 Zimmern in verschieden Variationen, von Studios, Einzel- oder Doppelbettzimmern bis hin zu ganzen Apartments für Familien. Es ist ein kleines, aber familiäres Hotel mit gut ausgestatteten Räumen, die im 3* Sterne-Niveau funktional, aber dennoch komfortabel sind... Das besondere an diesem Hotel sind deren außerordentlichen Freizeit- und Badespaßangebote, Radtouren als ein Bed&Bike-Betrieb und die Tatsache, dass das Personal sich abgestimmt auf die Bedürfnisse seiner Kunden einstellt bzw. durch die übersichtliche Gästeanzahl einstellen kann.
Der nahegelegene Helenesee ist bekannt als der schönste See Brandenburgs und ist einer der Top 5 Badeseen Deutschlands mit hoher Wasserqualität. Damit gilt er als einer der saubersten Seen Deutschlands. Hotel City Residence bietet seinen Gästen den Service, auf Wunsch auch gerne zum Helenesee chauffiert zu werden.
Besonders Geschäftsreisende und Messebesucher profitieren durch die unmittelbare Nähe zum Bahnhof und dem Messezentrum Frankfurt Oder.
Die Preise sind erschwinglich und fair kalkuliert und laut Bewertungen wird dem Hotel ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis und super Service bestätigt.
Das Hotel ist stets bemüht, sich weiterzuentwickeln und damit die Wünsche seiner Gäste im umfangreicherem Rahmen bedienen zu können.
Egal ob Bade-, Freizeit- und Sport- oder Städteurlaub. Das City Residence heißt seine Gäste willkommen und bietet gerne jederzeit Unterstützung bei der Urlaubsplanung.
Die Verweise auf die wunderschönen Wander- und Fahrradpfade usw. erspare ich mir. Mit Verlaub: Welcher Satz aus diesem Text ist Deiner Ansicht nach keine Werbung?
Wenn Du einen Lexikonartikel schreiben möchtest, solltest Du zunächst prüfen: Ist das Hotel so bedeutend, dass darüber ein Artikel verfasst werden sollte? Die Lektüre des Artikels über das Hotel Adlon sollte Dir zu denken geben. Immerhin: Das Gebäude, in dem das "City Residence Hotel" liegt, scheint ja nicht uninteressant zu sein. Ob das aber zu einem Artikel reicht, kann ich prima vista nicht beurteilen (Hilfe dazu findest Du unter Wikipedia:Relevanzcheck). Den Einstieg zum Schreiben eines Artikels bietet Dir die Lektüre von Wikipedia:Mein erster Artikel. Nimm Dir dazu aber bitte etwas Zeit. Freundliche Grüße --WAH (Diskussion) 22:11, 12. Feb. 2014 (CET)

Hellner[Quelltext bearbeiten]

Ach ja, das stimmt. Ich bin ein Anfänger !! In Ronsdorf geboren, hatte aber Werkstatt in Kempen. Vielleicht doch löschen aus der Liste "Söhne von Kempen". Tue ich das selber? Ich wollte Hellner irgendwie zufügen, habe noch nicht gefunden wie ich das Lemma starte. Diese Seite wollte ich dazu kopieren, gefunden bei LVR: www.rheinische-geschichte.lvr.de/persoenlichkeiten/H/Seiten/FranzXaverHellner.aspx

Paul (nicht signierter Beitrag von AlbrechtPaul (Diskussion | Beiträge))

Hallo, AlbrechtPaul, schön, dass Du hier mitmachen möchtest! Gute Autoren kann eine Enzyklopädie immer gebrauchen. Ein Artikel über Franz Xaver Hellner wäre in der Tat wünschenswert, auch wenn er kein geborener Sohn der Stadt Kempen war. Das ist aber nicht so wichtig. Wenn Du einen Artikel über Hellner schreiben möchtest, leg einfach los: Wikipedia:Mein erster Artikel zeigt Dir, wie es geht. Wenn Du einen persönlichen Ansprechpartner brauchst, der Dir dabei hilft: Klick bitte auf Wikipedia:Mentorenprogramm und trag Dich dort ein. Zuletzt aber noch ein Hinweis: Den Text einer anderen Internetseite in die Wikipedia zu kopieren ist so gut wie nie erlaubt (siehe Wikipedia:Urheberrechte beachten). Die Seite des LVR kannst Du also als Quelle benutzen. Kopieren darfst Du sie nicht. Freundliche Grüße --WAH (Diskussion) 23:40, 13. Feb. 2014 (CET)
Hellner
Beitrag gelöscht ohne dass ich auf ehere Frage Antwort erhielt. Dann eben nicht.
Ganz Brüssel liest und sagt Höllner aus Kempen - dann bleibt's so.
Paul (nicht signierter Beitrag von AlbrechtPaul (Diskussion | Beiträge))
Es geht nur darum, dass Du keine fremden Texte in die Wikipedia kopieren darfst, wenn Du nicht nachweist, dass Du die die Rechte am Text hast oder die Erlaubnis des Rechteinhabers. --WAH (Diskussion) 21:02, 14. Feb. 2014 (CET)

-[Quelltext bearbeiten]

Danke für den Hinweis , Gruß Lukas Weyland

Hat nur leider nicht geholfen. Musste jetzt die Notbremse ziehen, da der Benutzer nur Vandalismus fabriziert, zuletzt in Gregor Deschwanden. --Wikijunkie Disk. (+/-) 15:17, 17. Feb. 2014 (CET)
Danke für den Hinweis; ganz überraschend kam das ja nicht. Gruß --WAH (Diskussion) 22:00, 17. Feb. 2014 (CET)

Gerd Althoff[Quelltext bearbeiten]

Hallo WAH, kannst du bitte den Artikel sprachlich und inhaltlich durchgehen? Gruß --Armin (Diskussion) 15:21, 25. Feb. 2014 (CET)

Hallo Armin, der Artikel interessiert mich natürlich. Ich sitze aber leider immer noch an dem weiter oben erwähnten Projekt mit Abgabetermin im März; versprechen kann ich leider für diesen Monat nichts. Mal sehen... Gruß --WAH (Diskussion) 23:01, 4. Mär. 2014 (CET)

Guten tag[Quelltext bearbeiten]

Hallo WAH, Danke fur den revert. Das was nicht sehr gut. Ich bin ein American und sprechen sie Deutsch nicht sehr gut. Bist du haben ein suggestion (English-Deutsch?)? (nicht signierter Beitrag von 172.56.11.104 (Diskussion))

Hello 172.56.11.104, no problem. May I suggest to look for an English version of Wikipedia? --WAH (Diskussion) 22:50, 15. Mai 2014 (CEST)

Gummibärchen gibt es nicht für lau![Quelltext bearbeiten]

Schön wachsam bleiben, dass niemand das Allerheiligste berührt :-) (nicht signierter Beitrag von 93.207.215.167 (Diskussion))

... oder "kanibalisiert". Bitte auch bei Vandalismus die Rechtschreibung beachten. --WAH (Diskussion) 21:07, 26. Mai 2014 (CEST)

"kannibalisiert" hat noch alle seine "n", kann also nicht "kannibalisiert" sein. Muß also "kanibalisiert" heißen.

:-)  --Itti Hab Sonne im Herzen ... 22:23, 10. Jun. 2014 (CEST)
Eigentlich war es ja WolfgangRieger, der als erster beherzt auf die Knöpfe drückte. Gruß zur Nacht. --WAH (Diskussion) 22:27, 10. Jun. 2014 (CEST)
Nö. War Teamwork. Beste Grüße -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 22:29, 10. Jun. 2014 (CEST)

Reinhard Höppner[Quelltext bearbeiten]

Danke für die Sperrung der IP! Der hatte wohl schon seit gestern unter einer anderen IP denselben Unsinn wiederholt dort eingestellt. Vielleicht ist eine Sperrung des Höppner-Artikels für nicht angemeldete Benutzer sinnvoll. LG --Der wahre Jakob (Diskussion) 23:10, 10. Jun. 2014 (CEST)

Hallo wahrer Jakob! Hier ist jemand sichtlich mit einer Mission unterwegs, die sich nicht auf den Artikel über Reinhard Höppner beschränkt, siehe etwa die Beiträge dieser IP. Es ist m.E. daher noch nicht angebracht, einzelne Artikel zu sperren. Im Augenblick dürften wir das Problem im Griff haben. Sollten sich Ergänzungen dieser Art allerdings wiederholen, ist eine Meldung auf Wikipedia:Vandalismusmeldung oder aber auch auf Wikipedia:Administratoren/Anfragen sicher sehr sinnvoll. Ich fliege morgen in den (Arbeits-)Urlaub und bin daher in den nächsten Tagen hier nicht handlungsfähig. Beste Grüße --WAH (Diskussion) 00:00, 11. Jun. 2014 (CEST)
O.K., danke + guten Flug!--Der wahre Jakob (Diskussion) 09:44, 11. Jun. 2014 (CEST)

Benutzer:WAH/monobook.js[Quelltext bearbeiten]

Hallo, oben genannte Seite nutzt das IsbnCheckAndFormat-Tool unter toolserver.org/gradzeichen/IsbnCheckAndFormat oder tools.wikimedia.de/gradzeichen/IsbnCheckAndFormat. Durch den Umzug nach Tool-Labs wird dieser Link nicht mehr funktionieren. Wenn du IsbnCheckAndFormat weiterhin benutzen willst, solltest du den Link auf tools.wmflabs.org/isbn/IsbnCheckAndFormat korrigieren, oder, wenn du PDDs Skriptsammlung nutzt, die aktuelle Version von dort kopieren. Andernfalls kannst du diese Nachricht ignorieren. InkoBot (Diskussion) 17:20, 21. Jun. 2014 (CEST)

Diskussion: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Benutzer_Diskussion:87.153.20.36&diff=cur[Quelltext bearbeiten]

Hallo WAH, sorry, wenn das so nicht korrekt war. Kenne mich mit Wiki nicht so aus.

Die Klammer bzgl. des Ahmadinedschad-Zitat ist in keinem Falle korrekt. Tatsächlich gibt es vereinzelt Stimmen, die besagen, dass die Übersetzung falsch ist. Tatsächlich kann man aber feststellen, dass die Übersetzung, dass die "Besatzung" (=Israel) von den Seiten der Geschichte verschwinden muss, von der iranischen Nachrichtenagentur selbst stammt. In der Klammer könnte also stehen, dass es unterschiedliche Ansichten gibt oder unterschiedliche Übersetzungen/Interpretationen existieren, nicht aber, dass die Übersetzung grundsätzlich falsch ist, denn die umstrittene Rede beginnt er schon mit den Worten "Tod Israel" ("Zu Beginn seiner Rede ermahnte Ahmadinedschad seine Zuhörer, dass sie wenn sie die Parole "Tod Israel" [marg bar Isrāyīl] auszurufen hätten, sie diese Parole richtig und von Herzen ausrufen sollten.")


Siehe dazu hier: http://www.bpb.de/themen/MK6BD2,0,0,Die_umstrittene_Rede_Ahmadinedschads.html Und im Artikel selbst: http://de.wikipedia.org/wiki/Ahmadinedschad#Israel_und_Nahostkonflikt (nicht signierter Beitrag von 87.153.20.36 (Diskussion))

Hallo 87.153.20.36, vielen Dank für die Rückmeldung! Leute, die Ahnung von der Sache haben, sind hier immer willkommen! Im vorliegenden Fall wäre es vielleicht sinnvoll, darauf hinzuweisen, dass die Übersetzung umstritten ist mit der Angabe des von Dir oben zitierten Artikels der Bundeszentrale für politische Bildung. Beste Grüße --WAH (Diskussion) 22:02, 23. Jun. 2014 (CEST)
Ich haben Deinen Link jetzt mal in den Artikel eingebaut; auf die Einzelheiten muss man in diesem Kontext wohl gar nicht eingehen. Vielleicht kannst Du ja einen Blick darauf werfen, ob das so passt? Gruß --WAH (Diskussion) 22:16, 23. Jun. 2014 (CEST)

Mein Artikel Postkoitales weinen wurde gelöscht.[Quelltext bearbeiten]

Wieso ? (nicht signierter Beitrag von Sekundenschläfer (Diskussion | Beiträge))

Hallo Sekundenschläfer, Dein Artikel musste leider gelöscht werden, da Dein Humor in etwa so großartig ist wie der von Oliver Pocher. Magst Du bitte noch etwas üben? Am besten: Woanders? Gruß --WAH (Diskussion) 22:46, 28. Jun. 2014 (CEST)
Ich lese da über Pubertät, Schuss ins Knie ... alles paletti :-) ? -jkb- 22:55, 28. Jun. 2014 (CEST)
Hach, die stürmischen Jugendtage nebst deren Sünden und Selbstverstümmelungen! Inzwischen bin ich aber fast schon 17 und damit ein Mann, der nicht mehr so schnell schießt, sondern versucht, die Vandalen mit flachen Witzen zu Tode zu langweilen. Gruß --WAH (Diskussion) 23:26, 28. Jun. 2014 (CEST)

Kräuterhotel Heidejäger gelöscht.[Quelltext bearbeiten]

Hi, ich habe gerade angefangen, einen Eintrag zuschrieben. Der Text sollte nur ein erster Entwurf sein, den ich natürlich noch bearbeiten wollte und nun ist er weg. Warum? (nicht signierter Beitrag von heidejäger (Diskussion | Beiträge))

Hallo, ich habe Dir dazu schon etwas auf Deine Diskussionsseite geschrieben. Der Text war für eine Enzyklopädie leider nicht geeignet. Dafür gibt es drei Gründe: Das war a) Werbung für das Hotel, der Text war b) eine Kopie einer anderen Seite im Internet (dieser hier), und generell muss man c) die Frage aufwerfen, ob dieses Hotel so bedeutend ist, dass man darüber einen Enzyklopädieartikel schreiben sollte. Grundsätzlich lesen solltest Du Wikipedia:Mein erster Artikel. Als Beispiel für einen Artikel über ein Hotel, der für die Wikipedia angemessen ist, sei auf Hotel Adlon verwiesen. Beste Grüße --WAH (Diskussion) 23:00, 17. Jul. 2014 (CEST)
Das Adlon hab ich mir eben schon zufällig angeschaut. Auch wenn unser Hotel nicht so groß und bedeutend ist, hat unser Haus auch schon eine lange Geschichte. (Seit 1828) . Wenn ich den Text so gestalte wie den vom Adlon, hat er dann eine Chance veröffentlicht zu werden? (nicht signierter Beitrag von Kräuterjäger (Diskussion | Beiträge))
Ganz offen: Nach der Lektüre der Homepage glaube ich das nicht. Hotels dieser Art gibt es viele. Man möchte in einem solchen Hotel gewiss sehr gerne einmal übernachten, aber enzyklopädische Relevanz sieht anders aus. Ich vermute zudem: Du bist in irgendeiner Form für das Hotel tätig. Das wirft Interessenskonflikte auf, die einem Artikel normalerweise nicht zuträglich sind. Dazu kannst Du einen Blick in Wikipedia:Interessenskonflikte werfen. Zudem ist die lange Geschichte ja nicht ganz gesichert: Man kann offenbar nicht nachprüfen - durch die Lektüre seriöse Literatur -, wie die Geschichte des Hotels verlaufen ist. Wenn Du Zweifel an meiner - nur vorläufigen - Einschätzung hast, kannst Du Deine Frage aber gerne bei Wikipedia:Relevanzcheck stellen. Dort erhältst Du eine ausführliche Einschätzung. Gruß --WAH (Diskussion) 00:05, 18. Jul. 2014 (CEST)

Viel[Quelltext bearbeiten]

Spaß mit Deinem Quellenfälscher und Lügner, aber solange Tiger in Israel leben, scheint ja Deine Welt in Ordnung zu sein --2003:4D:EB28:8301:C515:263E:912F:6DF6 02:05, 5. Aug. 2014 (CEST)

Im Grunde sollte man jede IP sperren, mach das Leben einfacher! --2003:4D:EB28:8301:4132:AAF7:6CE6:EB71 02:54, 5. Aug. 2014 (CEST)
Es ging nicht um Flora und Fauna, es ging zunächst um WP:Editwar und danach um WP:Keine persönlichen Angriffe. Du solltest Deine Mittel zur Verbesserung von Artikeln sorgsamer wählen. Gruß --WAH (Diskussion) 00:50, 6. Aug. 2014 (CEST)

Ip-Problem[Quelltext bearbeiten]

Diese Ip-Adresse ist wieder da könntest du dich bitte darum kümmern Gruss -Hruska (Diskussion) 02:06, 5. Aug. 2014 (CEST)

Ich war offenbar schon beim Zähneputzen; Kollege Leyo war aber sichtlich noch länger wach. Gruß --WAH (Diskussion) 00:50, 6. Aug. 2014 (CEST)

Ludwig der Deutsche[Quelltext bearbeiten]

hallo WAH, kannst du den art. Ludwig der Deutsche mal für mich kritisch durchsehen? nimmt am SW teil, der ende dieses monats endet. schaffst du das? wobei ich mich frage, ob man auch beim sohn auf die forschungen von patzold zur sog. loyalen palastrevoltion eingehen sollte. wie siehst du das? ludwig der deutsche scheint das doch eher indirekt zu tangieren. der Ludwig IV. (HRR)‎ ist übrigens seit paar tagen exzellent, falls es dich interessiert. gruß --Armin (Diskussion) 22:41, 23. Sep. 2014 (CEST)

Hallo Armin, die Wikipedia macht mir, offen gesagt, keine rechte Freude mehr. Ich habe daher im Moment keine Lust, mich intensiv an der Artikelarbeit zu beteiligen. Lass mich aber versichern: Deine Artikel schätze ich sehr. Demnächst halte ich zum dritten Mal einen Vortrag an einer Universität über die Wikipedia, in dem Deine Artikel eine zentrale Rolle spielen. Aber intensiv mitbasteln mag ich im Moment nicht. Und: Patzolds Thesen zur so genannten loyalen Palastrevolution sind interessant. Sie sollten in einem Artikel über Ludwig den Deutschen erwähnt werden. Zentral sind sie - in diesem Kontext - allerdings m.E. nicht. Beste Grüße --WAH (Diskussion) 23:14, 23. Sep. 2014 (CEST)
Habe deinen vortrag grade auch über google gefunden. Kannst du mir den Vortrag per email zu kommen lassen? ist das möglich? --Armin (Diskussion) 23:33, 23. Sep. 2014 (CEST)
Das ist leider nicht möglich. Näheres via E-Mail. Gruß --WAH (Diskussion) 22:48, 24. Sep. 2014 (CEST)
Alles klar. Habe dir schon darauf geantwortet. Gruß --Armin (Diskussion) 23:37, 24. Sep. 2014 (CEST)

Diskussion:Habsburg (Burg)#Gründer der Habsburg[Quelltext bearbeiten]

Hallo WAH, kannst du mir dazu hier (oder dort) eine Rückmeldung geben? Wie beurteilst du dies? Kennst du dich damit noch aus (auch wenn es nicht mehr so ganz dein Schwerpunkt ist)? Gruß --Armin (Diskussion) 18:05, 9. Okt. 2014 (CEST)

Hallo Armin, ich bitte um Entschuldigung für meine lange Inaktivität. Die Sache ist kompliziert. Die Gründungsgeschichte der Burg ist schon seit Ewigkeiten umstritten, weil die Quellenlage dürftig und widersprüchlich ist. Das Testament Werners von Habsburg gilt allgemein als späteres Machwerk, und die Quellen zur Gründung des Klosters Muri sind ebenfalls nicht frei von Problemen. Sowohl Radbot als auch Werner kann man daher allenfalls als mutmaßliche Gründer bezeichnen; vielleicht haben sie auch zusammengewirkt. Die derzeitige Formulierung "soll gewesen sein" trifft es ganz gut. Es ist aber eher eine Geschmacksfrage, ob man Radbot hervorhebt und Werner weglässt. Dies hängt nicht zuletzt davon ab, welchen Historiker man schätzt und welchen eher nicht. Jean-Jacques Siegrist hat große Verdienste; alles würde ich ihm aber nicht glauben, aber das ist nur meine persönliche Einschätzung - und ich bin ja sicher kein Spezialist für dieses Thema. Gruß --WAH (Diskussion) 22:19, 15. Mai 2015 (CEST)

Artikel Bluenotes[Quelltext bearbeiten]

Hallo WAH,

warum wurde der Artikel BlueNotes (Die Jazzband Link: www.bluenotesjazz.de) gelöscht ? und könntest Du dabei helfen einen Artikel über die Band zu erstellen ?

LG O.K.

Hallo, dazu habe ich schon vor einigen Jahren etwas auf die Seite Benutzer Diskussion:Bluenotes geschrieben, das gilt noch immer. Etwas Konstruktives kann ich in dieser Sache leider nicht beitragen, da ich die Band nicht kenne. Gruß --WAH (Diskussion) 22:19, 15. Mai 2015 (CEST)

Artikel Harzgallenfräser[Quelltext bearbeiten]

Hallo WAH, Im Artikel "Tischler" hat es einen gelöschten Artikel zum Thema "Harzgallenfräser". Ich selbst arbeite als Schreinerin und wollte fragen, warum du den Artikel gelöscht hast. Falls es für dich in Ordnung wäre, wenn ich einen neuen, inhaltlich korrekten und übersichtlichen Artikel erstellen würde, machte ich dies gerne. Ich verfüge auch über entsprechende Quellangaben, ISBN-Nummern, etc. Danke für deine Antwort.

LG Pipistrel

Moin,
da der Kollege WAH schon relativ lange (auf WP) inaktiv ist: dem Löschlogbuch kann entnommen werden, dass dort wohl nur Unsinn eingetragen wurde. Gegen einen vernünftig recherchierten und belegten Artikel hat wohl niemand etwas. Hilfestellung zur Relevanz könnten die Seiten Wikipedia:Relevanzkriterien und Wikipedia:Relevanzcheck bringen. Gruß -- Kickof (Diskussion) 20:22, 27. Dez. 2014 (CET)
PS: Beiträge bitte mit --~~~~ signieren, dann kommen Name und Zeitstempel automatisch
Dank an den den Kollegen Kickof, so ist es in der Tat. Der vollständige Inhalt des von mir gelöschten Artikels Harzgallenfräser lautete "lol". Über einen Artikel zu diesem Thema würden wir uns alle freuen. Gruß --WAH (Diskussion) 22:19, 15. Mai 2015 (CEST)

Na, du mißbräuchlicher Admin?[Quelltext bearbeiten]

ohne überhaupt eien Prüfung durchzuziehen, hast du mich einfach gesperrt. Ich kenne euch Wiki-Despoten, nichts anderes habe ich erwartet. Euch nimmt keiner mehr ernst und das zu recht.

Keine Grüße, 93.223.176.229 22:21, 28. Mai 2015 (CEST)

Hallo, ich sperre so dermaßen viele Leute, dass ich mich leider nicht mehr an jeden einzelnen der Entrechteten und Geknechteten erinnern kann, die unter meiner Knute zu leiden hatten. Unter welcher IP warst Du denn das Opfer, an dem ich mein Mütchen gekühlt und meine despotische Macht missbraucht habe? Huldvoll winkend grüßt --WAH (Diskussion) 23:16, 28. Mai 2015 (CEST)
Deine Arroganz kannst du dir sparen! Schlimm genug, dass du auch noch stolz aufs massige Sperren bist! Warum bist du nicht Wärter im Gefängnis geworden? --93.223.176.229 00:51, 29. Mai 2015 (CEST)
Aber das bin ich doch geworden. Oder wie würdest Du die Tätigkeit eines Administrators in der Wikipedia denn beschreiben? Kettenrasselnd grüßt --WAH (Diskussion) 00:53, 29. Mai 2015 (CEST)

Kettenrasselnd grüßt Hui Buh mit der rostigen Rasselkette.

Chemtrails[Quelltext bearbeiten]

Meintest du das etwa so ??? --217.94.45.55 01:15, 29. Mai 2015 (CEST)

Das ist marginal besser, gut ist es aber immer noch nicht. Du willst über Verschwörungstheorien diskutieren. Dazu gibt es Myriaden von Möglichkeiten im Internet. Die Wikipedia aber ist eine Enzyklopädie, sie ist für Dein Anliegen daher wahrlich nicht geeignet. Bitte such Dir eine andere Möglichkeit, Dein Wissen unter das Volk zu bringen und darüber zu diskutieren. Grüße --WAH (Diskussion) 01:23, 29. Mai 2015 (CEST)

Ist dein technischen Verständniss so defizitär ??? Ich denke eher kaum. --217.94.31.195 04:42, 29. Mai 2015 (CEST)

Hey mann[Quelltext bearbeiten]

Hast du irgendwie kein Leben? Um 0:00 uhr auf Wikipedia Einträge löschen. Such dir einen job. Du bist sicher rentner. Langeweile und keine Freunde vermute ich mal. (nicht signierter Beitrag von La8995 (Diskussion | Beiträge))

So ist es. Ich klammere mich verzweifelt an einem Glas Hefeweizen fest und schöpfe den Rest meiner spärlichen Lebensfreude aus dem Versuch, anderen den Spaß am Vandalismus in der Wikipedia zu vermiesen. Mit dem Rollator drohend grüßt --WAH (Diskussion) 00:11, 4. Jun. 2015 (CEST)
Die geilste Antwort die ich je in der WP gelesen habe! :-) --Saliwo (Diskussion) 23:21, 25. Jun. 2015 (CEST)
Zuviel der Ehre, Kollege; ich bin hier doch nur ein Nachwuchskomiker. Gruß --WAH (Diskussion) 23:00, 28. Jun. 2015 (CEST)

Löschung von SAMTIME (Maschinenübersetzung, einziger Bearbeiter: Minzkraut)[Quelltext bearbeiten]

Auf welchen Teil von Wikipedia:Übersetzungen soll ich mein Augenmerk richten um die Löschung besser nachvollziehen zu können? Gruß, (nicht signierter Beitrag von Minzkraut (Diskussion | Beiträge))

Hallo Minzkraut, sinnvoll wäre es, dort zunächst die Passagen über Urheberrechtsprobleme bei Übersetzungen zu lesen und sich dann Gedanken über die Frage zu machen, wie man solche Artikel sprachlich in eine adäquate Form bringt. Deine Übersetzung enthielt Passagen wie Tucker ist spezialisiert auf Gewusst-wie Parodie Videos, allgemeine Parodien und macht sich häufig spöttisch über kürzlich angekündigten Produkte oder Doch im Laufe der Zeit begann er sich mehr auf die Comedy-Aspekte seiner Videos zu konzentrieren, wodurch er, so allgemein vermutet, seine derzeite Popularität gewonnen hat. Mit Verlaub: Für eine Enzyklopädie ist das nicht geeignet. Gruß --WAH (Diskussion) 23:02, 5. Jul. 2015 (CEST)
ok :D (nicht signierter Beitrag von Minzkraut (Diskussion | Beiträge))
Bestens, Gruß --WAH (Diskussion) 23:23, 5. Jul. 2015 (CEST)

Schächten[Quelltext bearbeiten]

Im selben Artikel steht unter Rechtslage - Deutschland:

Aus religiösen Gründen können Ausnahmegenehmigungen erteilt werden. Lange Zeit wurden in der Bundesrepublik Juden diese Genehmigungen meist erteilt, Muslimen dagegen meist nicht. Nach der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichtes (Schächturteil) muss wegen der nach Art. 4 GG verfassungsmäßig uneingeschränkt gewährten Religions- und Glaubensfreiheit (sowie aufgrund der Berufsfreiheit eines islamischen Metzgers) auf Antrag eine Ausnahmegenehmigung erteilt werden, sofern das Fleisch des getöteten Tieres von Personen verzehrt wird, denen zwingende religiöse Vorschriften den Verzehr des Fleisches nicht geschächteter Tiere verbieten.[9] Nach Aufnahme des Tierschutzes als Staatsziel in Art. 20a des Grundgesetzes hat das Bundesverwaltungsgericht im Urteil vom 23. November 2006 nicht ausgeschlossen, dass einem muslimischen Metzger eine Ausnahmegenehmigung zum betäubungslosen Schlachten (Schächten) von Rindern und Schafen erteilt werden kann, um seine Kunden entsprechend ihrer Glaubensüberzeugung mit Fleisch zu versorgen. Der Ausgleich zwischen dem zum Staatsziel erhobenen Tierschutz und den betroffenen Grundrechten ist so herzustellen, dass beides Wirkung entfalten kann.[10] Das Schächten muss jedoch von einer sachkundigen Person in einem zugelassenen und registrierten Schlachtbetrieb erfolgen und vom zuständigen Veterinäramt überwacht werden. Nach einer anderen Auffassung, die früher auch vom Bundesverwaltungsgericht vertreten wurde, werde das Schächten nicht von der Religionsfreiheit umfasst, solange eine Religion eine vegetarische Ernährungsweise erlaubt.[11][12]
Durch das Verbot des muslimischen Schächtens im Jahr 1995 erlitten einzelne Großschlachtereien Umsatzeinbußen bis zu 40 %. Erlaubt ist in Deutschland das Schächten während einer Kurzzeitbetäubung. Das für etwa 25 Sekunden betäubte Tier blutet dabei nach dem Kehlschnitt aus. Ob durch diese Schlachtung produziertes Fleisch als halāl gelten kann, ist unter Muslimen umstritten.[8]

D.h. da steht das, was ich in die Einleitung geschrieben habe mit einer Vielzahl von Belegen. Wenn dir das so lieber ist, übertrage ich die in die Einleitung. -- 77.20.249.195 01:12, 27. Jul. 2015 (CEST)

Auch nicht persönlich angesprochene Admins lesen mit. Gruß --Logo 01:37, 27. Jul. 2015 (CEST)
Schön! -- 77.20.249.195 08:30, 27. Jul. 2015 (CEST)
Das ist deutlich besser, bei den Einzelbelegen wäre aber noch zu feilen (präziser Link zum BVG-Urteil oder Seitenangaben bei Schrode, Diskurse). Aber das lässt sich ja sicher noch machen. Danke, Dank auch an den Kollegen Logograph. --WAH (Diskussion) 23:22, 27. Jul. 2015 (CEST)

Zeittafel physikalischer Entdeckungen[Quelltext bearbeiten]

Sie haben wahrscheinlich recht , ich dachte anfangs nur , es sei schon hundertprozentig bewiesen. (nicht signierter Beitrag von 217.236.89.143 (Diskussion))

Vielen Dank für die Rückmeldung. Ich kann die Angelegenheit inhaltlich natürlich nicht einschätzen. Für einen Eintrag in eine Enzyklopädie, die ja "gesichertes Wissen" bieten sollte, dürfte es allerdings wohl zu früh sein. Belassen wir es beim Status quo. Beste Grüße --WAH (Diskussion) 01:30, 1. Sep. 2015 (CEST)

yulin[Quelltext bearbeiten]

hallo wah, danke für deine nachricht und den link. verstehe trotzdem nicht, warum du den von mir text löschst. es ist eine belegte tatsache und sollte auch bekannt sein. gruß sebel1313 (nicht signierter Beitrag von Sebel1313 (Diskussion | Beiträge))

Hallo Sebel1313, Du hast schlicht die falsche Stadt für Deine Einfügung gewählt. Wirf bitte einen Blick in Yulin (Guangxi). Im Hinblick auf weitere Einfügungen solltest Du Wikipedia:Neutraler Standpunkt lesen. Wertungen sind in einer Enzyklopädie an der falschen Stelle. Schöne Grüße --WAH (Diskussion) 13:10, 3. Sep. 2015 (CEST)

oh, böser fehler! das sollte nicht passieren - sorry und vielen dank für die korrektur! sebel1313

Kannst du helfen?[Quelltext bearbeiten]

Hallo WAH, Armin P. hat gemeint, dass u.a. du mir vielleicht weiterhelfen kannst.

Ich habe vorgestern analog zu Fürstpropst und Fürstpropstei nun auch den Artikel Fürstabt mit dem redirect Fürstabtei angelegt. Dabei ist mir aufgefallen, dass im Gegensatz zu der übersichtlichen wie eindeutigen Anzahl an Fürstpropsteien das mit den Fürstabteien offenbar nicht so eindeutig ist. So sind im Lemma Reichsfürstenrat die 5 von mir aufgezählten mit Virilstimme aufgelistet, doch im WP-Suchfenster werden darüberhinaus noch weitere Stifte als "Fürstabtei" angezeigt, die ich z.T. nun darunter mit "Weitere Erwähnung als Fürstabteien jedoch ohne Virilstimme finden auch:" aufführe - doch ist das korrekt?

In einem Lemma habe ich dazu "überflogen", dass das mit dem Fürstentitel z.T. nicht so scharf abzugrenzen ist - stimmt das? Eigenartig finde ich in dem Zusammenhang auch, dass diese Abteien offenbar weit früher als die Propsteien gefürstet wurden ...

Da ich dazu zeitgleich noch drei andere anfrage, wäre es nett, wenn du mich bei einer Antwort anpingen könntest. Grüße und Dank im Voraus --HerrZog (Diskussion) 01:59, 6. Sep. 2015 (CEST)

Hallo @HerrZog:, so leid es mir tut: Hier bin ich überfordert. Diese Themen sind i.w. Teil der Verfassungsgeschichte des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit, und davon verstehe ich bedauerlicherweise wenig. Man wird jedoch davon ausgehen dürfen, dass es drei Wege gab, Fürstabt (oder, für das Mittelalter präziser: als Abt Reichsfürst) zu werden: formlose Akzeptanz schon seit dem ausgehenden 12. Jahrhundert, als sich der Reichsfürstenstand formierte, formloser Aufstieg danach oder formelle Erhebung. Die Stimmberechtigung auf dem frühneuzeitlichen Hoftag folgte jedoch keiner Regel, die schriftlich fixiert worden wäre und sich heute in einem Enzyklopädieartikel abstrakt zusammenfassen ließe.
Die Sache ist demnach ziemlich kompliziert, und nicht wenige Historiker meinen, dass sich solche Themen ohnehin nicht abstrakt darstellen, sondern nur als Addition von allen Einzelfällen beschreiben lassen. Ein Beispiel zur Illustration ist mir ad hoc eingefallen: Die Fürstäbte von St. Gallen legten bis zum Ende des 18. Jahrhunderts großen Wert darauf, die Regalien vom Kaiser zu erhalten, hatten aber kein Interesse daran, an Reichstagen teilzunehmen. Die Frage „Stand der Fürstabtei St. Gallen rechtlich eine Virilstimme zu?“ lässt sich korrekt nur beantworten mit „Das weiß man nicht, die Äbte haben nämlich gar nicht versucht, eine solche wahrzunehmen“.
Die neueren Historiker interessieren sich m.W. auch nicht mehr so sehr für Fragen dieser Art, es gibt aber gewiss ältere Arbeiten zu diesen Fragen. Fündig werden könnte man dazu bei Karl Otmar von Aretin, Das Alte Reich, oder bei Joachim Whaley, Das Heilige Römische Reich deutscher Nation und seine Territorien. Zumindest in den Literaturverzeichnissen dieser Bücher wird man sicher ältere Titel zu diesen Fragen finden. Die klassische "Deutsche Rechtsgeschichte" von Heinrich Mitteis/Heinz Liebrich bietet im Text gewiss nichts Detailliertes zum Thema, ganz sicher finden sich auch bei den dortigen Literaturangaben diese älteren, rechtlich orientierten Arbeiten.
Die Einleitung zum Artikel Fürstabt würde ich demnach zunächst leicht überarbeiten:
„Ein Fürstabt war der Abt einer Fürstabtei, der als Reichsfürst des Heiligen Römischen Reiches galt oder in diesen Stand erhoben („gefürstet“) worden war (siehe auch: Kirchenfürsten). Im Normalfall war dies mit dem Recht einer Virilstimme auf der geistlichen Bank im Reichsfürstenrat verbunden.“
Das schiene mir ein brauchbarer Anfang zu sein. Für weitere Präzisierungen bräuchte man aber tatsächlich jemanden, der mehr Ahnung hat als ich.
Beste Grüße --WAH (Diskussion) 00:36, 8. Sep. 2015 (CEST)
Hallo WAH, vielen Dank für deine ausführlichen Einlassungen. Deine modifizierte Einleitung will ich gern übernehmen - für alles Andere fehlt mir auch die Zeit und noch mehr die Kompetenz. --HerrZog (Diskussion) 23:13, 8. Sep. 2015 (CEST)
Nachtrag: Wie ich gerade gesehen habe, hat bereits Hans-Jürgen Hübner die Einleitung wohl auch in deinem Sinne geändert. --HerrZog (Diskussion) 23:17, 8. Sep. 2015 (CEST)
Ich finde es in jedem Fall gut, dass es diese Artikel jetzt zunächst einmal gibt. Für Feinschliff haben wir ja noch genügend Zeit. Gruß --WAH (Diskussion)

Wikiläum[Quelltext bearbeiten]

Hiermit gratuliere ich Benutzer
WAH
für 10 Jahre ehrenamtlicher Arbeit
im Dienst der Verbesserung unserer Enzyklopädie
und verleihe ihm den
Wikipedia logo silver.png
Wikiläums-Verdienstorden in Silber
gez. Wolfgang Rieger (Diskussion) 10:14, 14. Sep. 2015 (CEST)

Hallo WAH! Am 14. September 2005, also vor genau 10 Jahren, hast Du hier zum erstenmal editiert und daher gratuliere ich Dir heute zum zehnjährigen Wikiläum. Seitdem hast Du fast 60.000 Edits gemacht und 23 neue Artikel erstellt, wofür Dir heute einmal gedankt sei. Danke auch für Deine Arbeit als Admin seit 2009. Ich hoffe, dass Du trotz mancher Widrigkeiten, die das Administrieren auch manchmal mit sich bringt, uns weiter als Admin erhalten bleibst. Und ich hoffe natürlich auch, dass Du weiter dabei bist und dabei bleibst und dass die Arbeit hier Dir weiterhin Spaß macht. Beste Grüße + frohes Schaffen -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 10:14, 14. Sep. 2015 (CEST)

Da habe ich ja noch ein bisschen Zeit ;-) Ansonsten kann ich mich nur anschließen, würde mir aber weniger Admin und dafür mehr Autor wünschen. Gruß --Hans-Jürgen Hübner (Diskussion) 10:47, 14. Sep. 2015 (CEST)
Oha, herzlichen Dank! Auch ich war ein Jüngling mit lockigem Haar, an Mut wie an Hoffnung reich...
Ich habe das gar nicht mitbekommen (eineinhalb Jahre als IP im Vorfeld gab es nämlich auch noch). Der Spass hat allerdings leider etwas nachgelassen, und mehr Autor dürfte nicht drin sein, solange ich vornehmlich woanders schreiben soll und muss. Ich gehe daher eher davon aus, dass ich auch künftig in erster Linie Kindervandalen mit dem Zeigefinger drohen werde. Mal sehen, wie sich die nächsten zehn Jahre anlassen. Beste Grüße --WAH (Diskussion) 23:53, 17. Sep. 2015 (CEST)

Artikel zu Dr. Alfred Schickel[Quelltext bearbeiten]

Was soll dieser aggressive und arrogante Ton?? (Da muss man ja sehr von sich überzeugt sein, wenn man von sich behauptet, "kluge Ratschläge" zu erteilen.... oder Sie versuchen, Ihre Unsicherheit durch besonders barsches Auftreten zu überdecken....) Und die Androhung, mich "hochkant hinauszuwerfen", weil ich einen Artikel ändere, spricht auch nicht gerade für Achtung der Meinungsfreiheit! (nicht signierter Beitrag von Kreisler9972 (Diskussion | Beiträge))

Meine guten und in einem freundlichen Ton vorgetragenen Ratschläge sollen dazu dienen, Ihnen den Einstieg in die Wikipedia zu erleichtern. Bitte beachten Sie sie. Ihre Meinungsfreiheit achte ich hoch. Senden Sie Ihre Ansicht zu Alfred Schickel in einem Leserbrief an eine Zeitung Ihrer Wahl. Hier aber sollten Sie beachten: Die Wikipedia ist eine Enzyklopädie. Freundliche Grüße --WAH (Diskussion) 22:24, 8. Okt. 2015 (CEST)

hallo[Quelltext bearbeiten]

Sorry, ich wollte niemanden zu nahe treten, sondern den Bericht neutral gestalten. Wenn ihr meint, dass das falsch war, bitte ich um Entschuldigung und freue mich über konstruktive Kritik. Gruß (nicht signierter Beitrag von Steinpeiss (Diskussion | Beiträge))

Hallo Steinpeiss, vielen Dank für die Meldung!Deine Änderung bei David Icke war tatsächlich zumindest missverständlich. Du solltest den Eindruck vermeiden, dass Du rechtsradikale Verschwörungstheorien relativierst, Themen dieser Art erfordern Fingerspitzengefühl. Du kannst aber Missverständnisse dieser Art einfach vermeiden, indem Du Änderungen dieser Art zunächst auf der Diskussionsseite des Artikels vorschlägst, in diesem Fall also auf Diskussion:David Icke. Vielleicht wirfst Du auch einen Blick in Protokolle der Weisen von Zion. Freundliche Grüße --WAH (Diskussion) 22:20, 16. Okt. 2015 (CEST)
In Ordnung, dann mach ich es so und bringe die Änderungen zunächst als Vorschlag. Danke für die konstruktive Rückmeldung. Wenn ich wieder Fehler mache, bitte ich einfach wieder um kurze Rückmeldung, dann korrigiere ich den Beitrag selbstständig. Danke. (nicht signierter Beitrag von Steinpeiss (Diskussion | Beiträge))
Bestens, Gruß --WAH (Diskussion) 22:46, 16. Okt. 2015 (CEST)

Na.[Quelltext bearbeiten]

Beleidigung, soso. Der Unterhaltungswert der Metabereiche der WP ist doch einfach unschlagbar. Keine Grüße, 84.153.88.200 19:22, 20. Okt. 2015 (CEST)

Benimm Dich bitte. --WAH (Diskussion) 19:24, 20. Okt. 2015 (CEST)
Warum bittest Du jetzt um etwas, was Du meinst nicht erbitten zu müssen und einfach entfernst? Egal, EoD. 84.153.88.200 19:34, 20. Okt. 2015 (CEST)
Ich hoffe auf die Lernfähigkeit meiner Mitmenschen. --WAH (Diskussion) 19:37, 20. Okt. 2015 (CEST)

AdminCon 2016 in Cuxhaven[Quelltext bearbeiten]

Moin lieber Admin WAH,
wir planen gerade eine AdminCon in Cuxhaven und möchte Dich dazu herzlich einladen.

Hier wird gerade nach einem Termin gesucht, also falls Du Lust hast, trage Dich auch als eventueller Teilnehmer ein.

Tschüß

--Ra Boe --watt?? --
verteilt durch Luke081515Bot 14:12, 23. Okt. 2015 (CEST)

Hallo Ra Boe, vielen Dank für die freundliche Einladung! Ich fürchte allerdings, solche Veranstaltungen sind nichts für mich. Beste Grüße --WAH (Diskussion) 19:47, 23. Okt. 2015 (CEST)

AdminCon 2016 in Cuxhaven[Quelltext bearbeiten]

Moin lieber Admin WAH,
bitte entschuldigt wenn ich Euch auf den Geist gehe, aber das Hotel würde sich drüber freuen wenn wir einen festen Termin bis Montag 02.11. bestimmen könnten.
Bis jetzt ist es das Wochenende 18.03–20.03. oder mit einigen Stimmen weniger das Wochenende 04.03–06.03.. Ich bräuchte eine Entscheidung von Euch und ich wäre froh wenn es nicht nur eine Stimme unterschied ist.

Hier wird nach dem Termin gesucht, also falls noch nicht abgestimmt, ran an den Speck.

Tschüß

--Ra Boe --watt?? -- 17:29, 31. Okt. 2015 (CET)
verteilt durch den Einladungshelfer

Moody Yachts[Quelltext bearbeiten]

Hallo,

du schreibst, dies sei Werbung - und begründest dein Urteil nicht. Das finde ich nicht in Ordnung.

Ich bin selber Segler und kann dir sagen, dass jeder - und zwar wirklich J E D E R - Segler den Namen Moody kennt. Wenn man aber bei Wikipedia nachschaut, findet man kein Wort dazu. Ich wollte das ändern, auf geboten sachliche Art und Weise. Und werde von Dir einfach weggelöscht. Das geht so nicht!

Danke für Info.

kattesmile2 (nicht signierter Beitrag von Kattesmile2 (Diskussion | Beiträge))

Hallo, Kattesmile2, ich habe aus dem Artikel lediglich einen Satz gelöscht, nämlich den hier: Bis heute verbinden Segler mit Moody gediegene Bootsbaukunst, Komfort, Sicherheit und Langfahrttauglichkeit. Der angegebene Beleg unterstützt diese recht enthusiastische Einschätzung nicht in vollem Umfang. Deine Meinung in allen Ehren, aber kann man das nicht so formulieren, dass das mit der Aussage des Artikels übereinstimmt? Oder gibt es andere Belege? Ich habe den Satz wieder eingefügt, bitte Dich aber um Nachbesserung: Ein Blick auf Wikipedia:Belege kann Dir sicher weiterhelfen: Dort findest Du, was Du für eine solche Bemerkung bei einem Enzyklopädieartikel brauchst. Beste Grüße --WAH (Diskussion) 23:50, 7. Dez. 2015 (CET
ich habe meinen Senf inzwischen auch dazu gegeben, die Photos eingebaut und die Commonscats gestiftet - ein bischen Form muß sein, Ahoi :-) --Foreign Species (Diskussion) 00:24, 8. Dez. 2015 (CET)
Aha, Foreign Species, besten Dank! Der monierte Satz hat es aber auch ohne mein Zutun nicht in die aktuelle Fassung des Artikels geschafft. Man müsste es schlicht anders formulieren, wenn das sinnvoll ist. Warten wir mal ab. Gruß --WAH (Diskussion) 00:43, 10. Dez. 2015 (CET)

Retronovativ[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich würde gerne den Kunstbegriff Retronovativ erklären, da keiner was damit anfangen kann. Ich finde nicht dass es sich dabei um Werbung handelt. Können Sie mir sagen was ich tun muss dass der Text nicht sofort gelöscht wird. vielen Dank!


RETRONOVATIV ist ein Kunstwort, das von der Silberregion Karwendel geschaffen wurde. Darunter versteht man, die einfachen Dinge des Lebens schätzen, die unspektakulär ohne verblendenden Glamour das Leben wirklich lebenswert machen. Die Umsetzung dieser Strategie zeigt sich in verschiedenen RETRONOVATIVEN Projekten des Tourismusverbandes Silberregion Karwendel.


„Innovativ und erfrischend führt die Region ihre Gäste und die Einheimischen zurück zu den wesentlichen und elementaren Dingen und bereichern sie dadurch im Heute.“


RETRONOVATIV setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen:

RETRO

Nicht nur der Retro-Stil der 70er, sondern auch weiter Zurückliegendes, Historisches und Regionales; „ZURÜCK ZU …-Ansatz“.


NATIV Das Ursprüngliche, Unveränderte, natürlich Gegebene, Echte im look, feel and touch der Marke erlebbar machen; sich vom Künstlichen, Anbiedernden, Klischeehaften distanzieren.


INNOVATIV Nativ und Retro in einem frischen, für die heutige Zeit Passenden umsetzen und zugänglich machen; die erfrischende, innovative, dynamische Seite der Marke herausstellen. (nicht signierter Beitrag von Silberregion Karwendel (Diskussion | Beiträge))

Hallo Silberregion Karwendel, Sie können leider gar nichts tun; der Begriff wird immer sofort gelöscht werden. Es handelt sich hier um einen Kunstbegriff, den ein Werbemensch für eine Marketingkampagne erfunden hat. Die Wikipedia ist jedoch eine Enzyklopädie, Begriffe dieser Art haben hier keinen Platz. Näheres können Sie unter Wikipedia:Was Wikipedia nicht ist nachlesen. Ich habe Sie darauf ja schon hingewiesen. Ein Blick in Wikipedia:Wikipedia ist kein Wörterbuch kann zudem hilfreich sein. I wish you a 'retronative' time. --WAH (Diskussion) 15:51, 17. Dez. 2015 (CET)

Welsche Falle[Quelltext bearbeiten]

Hallo WAH, hier benötige ich Hilfe. Ist die Welsche Falle bei der Hinrichtung Konradins durch zeitgenössische Quellen belegt und dann durch wiss. Fachliteratur rezipiert? Mir scheint, dass das mit der Welschen Falle vor allem im 18. und 19. Jahrhundert in den Umlauf gekommen ist. Weißt du was darüber? Es geht um diese Edits [4], [5] und dann vor allem auch [6] Dieser Gartenlaube Beleg ist jedenfalls unbrauchbar und sollte durch Görich ersetzt werden. Gruß --Armin (Diskussion) 10:04, 8. Jan. 2016 (CET)

Hallo Armin, die Geschichte mit der "Welschen Falle" wird gerne kolportiert (um zu belegen, dass die Franzosen schon im Mittelalter perfide waren). Ich wüsste aber nicht, dass sie auf eine unmittelbar zeitgenössische Quelle zurückgeht. Einen Überblick über die einschlägigen Quellen bieten - hier wie immer - die Regesta Imperii (siehe V 1, 2 Nr. 4860a). Es gibt sicher spätere Berichte mit dieser Geschichte, aber die fanden nach Kantorowicz (der bekanntlich jedes melodramatische Detail gerne glaubte) m.W. keinen Eingang in die seriöse wissenschaftliche Literatur. So schreibt z.B. Rader, Friedrich II., 2010, S. 505: "Das Urteil lautete auf Tod durch das Schwert".
Selbst wenn ich mich aber irren sollte, so ist die Frage, wie der Artikel behandelt werden soll, ganz eindeutig: Ohne einen seriösen Beleg ist diese Geschichte unbedingt vollständig zu streichen. Die Gartenlaube ist selbstverständlich ganz und gar unbrauchbar. Beste Grüße --WAH (Diskussion) 18:08, 8. Jan. 2016 (CET)
Alles klar. Danke. Das habe ich mir im Großen und Ganzen schon so gedacht. Grüße --Armin (Diskussion) 21:05, 8. Jan. 2016 (CET)

Löschvorgänge[Quelltext bearbeiten]

Do you preventing me by publishing Truth ? (nicht signierter Beitrag von Snobble of azimuth (Diskussion | Beiträge))

Hallo, die Sache ist leider noch viel schlimmer: Ich werde Dich bei Deinem nächsten Beitrag, der für eine Enzyklopädie nicht geeignet ist, dauerhaft sperren. Bitte such Dir für die Verbreitung Deiner Wahrheiten andere Seiten im Internet. An Diskussionsseiten zur Verbreitung selbiger und zur Aufdeckung von Verschwörungen herrscht wahrlich kein Mangel. Gruß --WAH (Diskussion) 21:57, 27. Feb. 2016 (CET)

Wallonen[Quelltext bearbeiten]

...die frankophonen = französischsprachigen Belgier--2A02:908:FD31:F380:9DBE:DF18:5FF1:66EB 20:12, 28. Feb. 2016 (CET)

Sehr richtig, und genau deswegen muss nicht beides hintereinander im Artikel stehen. Gruß --WAH (Diskussion) 20:15, 28. Feb. 2016 (CET)

Benutzer Diskussion:2003:70:CF41:301:C800:A624:A893:FCF9[Quelltext bearbeiten]

Hättest du den gleich gesperrt wärs auch nicht schade gewesen. --Eingangskontrolle (Diskussion) 14:01, 5. Mär. 2016 (CET)

Wohl wahr, Kollege, ein unvermuteter Anfall von Milde und Güte scheint mich offenbar spontan übermannt zu haben. Aber so etwas weiß man leider erst hinterher. Gruß --WAH (Diskussion) 22:36, 6. Mär. 2016 (CET)

Hallo[Quelltext bearbeiten]

Moin WAH, darf man/frau fragen, zu welchem Behufe dies – Tastaturübungen? ;-) Gruß, --Jocian 22:52, 3. Apr. 2016 (CEST)

Hallo Jocian, hier kam es zu einer höchst unerquicklichen Kombination eines Wurstfingers mit einem für dieses Eingabeinstrument offenbar nicht optimierten technischen Geräts, das ich bislang nur in Ansätzen beherrsche. Ich habe versucht, die Katastrophe mit dem kleinen Finger sogleich rückgängig zu machen, schiebe die grundsätzliche Schuld an der Misere natürlich auf Steve Jobs und bitte um Nachsicht! Beste Grüße -- WAH.
Hehe, Steve Jobs Geist schwebt über Dir? Da lobe ich mir meine 12 Jahre alte Siemens-Tastatur, die schon einige Male vom Tische fiel und/oder in Kaffee gebadet wurde – wenn ich mit meinigen Wurstfingerchen draufpatsche, macht sie jedesmals brav "klack" und feuert das gewählte Zeichen ins web. Grüße, --Jocian 23:28, 3. Apr. 2016 (CEST)
Ach Jammer, daheim hab ich so etwas auch, aber mobil zwang mich meine Frau aus Kompatibilitätsgründen zum I-Phone. Und was ist das Ergebnis? Ich bring in der Wikipedia nicht mal die vier Tilden für die automatische Unterschrift hin, von seltsamen Revertierungen ganz zu schweigen. Gruß zur Nacht -- WAH

Löschung von DKeyT[Quelltext bearbeiten]

Hallo,

Danke für die Rückmeldung. Es gibt ähnliche Texte in Wikipedia. Was sind die Voraussetzungen für Unternehmen Infotext in Wikipedia?

Freundliche Grüße, (nicht signierter Beitrag von DKeyT (Diskussion | Beiträge))

Hallo DKeyT, ich danke auch für Deine Frage. Die in der Wikipedia geltenden Relevanzkriterien für Wirtschaftsunternehmen findest Du unter Wikipedia:Relevanzkriterien#Wirtschaftsunternehmen. Wenn Du wissen möchtest, wie man einen Artikel anlegt, hilft Dir vielleicht Wikipedia:Mein erster Artikel weiter. Freundliche Grüße --WAH (Diskussion) 22:31, 2. Mai 2016 (CEST)

Urbane Ökosysteme[Quelltext bearbeiten]

Moin. Nimmste die Diskseite auch noch mit? :D --Anton Sevarius (Diskussion) 17:52, 4. Mai 2016 (CEST)

Oha, herzlichen Dank für den Hinweis! Gruß --WAH (Diskussion) 17:54, 4. Mai 2016 (CEST)
Ja ja, diese inkompetenten Admins immer. Da schreibt man extra in den SLA, dass da eine Diskseite ist, und dann..... zwinker 
Ohne Quatsch, Danke für's Aufräumen. --Anton Sevarius (Diskussion) 19:49, 4. Mai 2016 (CEST)
Nicht doch dafür. Und ich habe es einfach übersehen, wahrscheinlich werde ich alt... Gruß --WAH (Diskussion) 17:07, 6. Mai 2016 (CEST)

Hagen Keller[Quelltext bearbeiten]

Hallo WAH, kannst du den Artikel mal durchsehen? Wäre mir lieber, wenn noch jemand mit Fachkenntnis den Artikel inhaltlich und sprachlich sich ansieht. Hab ihn auf KLA zur Kandidatur gestellt. Gruß --Armin (Diskussion) 19:03, 7. Mai 2016 (CEST)

Hallo Armin, interessanter Artikel! Ich versuche mal, dafür etwas Zeit am Stück zu finden. Wenn's in absehbarer Zeit dennoch nicht klappt (wg. Vorlesungszeit), bitte ich um Nachsicht. Gruß -WAH (Diskussion) 22:38, 17. Mai 2016 (CEST)

Gelöschte Artikel[Quelltext bearbeiten]

Hallo WAH,

Es gibt viele Unternehmen die ihre Artikel in Wikipedia präsentieren. Wir verstehen, dass es sich dabei um eher große und internationale Unternehmen handelt, die einen Artikel in Wikipedia haben. Es gibt auch einige nationale Unternehmen die vertreten sind. Auch ein Unternehmen mit 5 Sätzen und Web-Adresse ist vertreten.

Wenn Sie mir die irrelevanten Teile in unserem Artikel mitteilen, können wir diese gerne löschen. Es ist uns sehr wichtig, einen Artikel oder einen Link in Wikipedia von unserer Firma zu haben.

Vielen Dank im Voraus und das Verständnis.(nicht signierter Beitrag von DKeyT (Diskussion | Beiträge))

Moin DKeyT,
etwas weiter oben hat bereits der geschätzte Kollege WAH auf die in der Wikipedia geltenden Relevanzkriterien für Wirtschaftsunternehmen (Wikipedia:Relevanzkriterien#Wirtschaftsunternehmen) verwiesen. Auch wenn mittlerweile mehr als eine Woche vergangen ist, so ist diese Aussage noch aktuell. Was den Mitarbeitern eines Unternehmens oder dem Unternehmen wichtig ist, spielt dabei keine Rolle.
Und jetzt mal im Ernst, wenn wir uns diesen Eintrag anschauen: Möchtest Du Werbung in einer Enzyklopädie lesen? Gruß -- Kickof (Diskussion) 13:43, 10. Mai 2016 (CEST)
Dem ist nichts hinzuzufügen, herzlichen Dank an den Kollegen Kickof. Unterstreichen sollte man vielleicht noch einmal: Die Wikipedia ist kein Projekt, für "Unternehmen, die ihre Artikel ... präsentieren". Die Wikipedia möchte eine Enzyklopädie sein. Gruß --WAH (Diskussion) 22:38, 17. Mai 2016 (CEST)

Karl Dönitz[Quelltext bearbeiten]

Eine Bitte an Sie, wenn sie auch nicht Ihr Hautpinteresse berührt: Könnten Sie sich um eine wichtige Korrektur kümmern, und zwar betrifft sie den Zeitpunkt des Inkrafttretens der bedingungslosen Kapitulation und das zweimalige Unterzeichnen der Urkunde in Reims (Frankreich) und Berlin-Karlshorst (auf, wie es hieß, kolonialem Boden, nämlich einmal slawisch besiedeltem!). Auf der dortigen Disku-Seite schrieb ich: "In Reims war der Zeitpunkt der bedingungslosen Kapitulation auf den 8. Mai 23.01 h (MEZ) festgelegt worden (https://www.bundesarchiv.de/oeffentlichkeitsarbeit/bilder_dokumente/00805/index-4.html.de). In Deutschland galt jedoch die Sommerzeit, die der MEZ um eine Stunde vorauseilt, was also folgerichtig für den Eintritt der Kapitulation 9. Mai, 0.01 h deutscher Sommerzeit bedeutete. Nach den Unterlagen unterzeichnete die in Berlin-Karlshorst zusammengerufene Delegation der Unterzeichner am 9. Mai, 0.16 h zum wiederholten Male die Urkunde, also ganz in Übereinstimmung mit der in Reims vereinbarten MEZ, aber jetzt wenige Minuten nach Inkrafttreten der völkerrechtlich auch von den Sowjets anerkannten Urkunde von Reims. Das heißt, dass der Waffenstillstand / die Kapitulation am 9. Mai deutscher Sommerzeit oder sowjetrussischer Dekretzeit begann, in Berlin-Karlshorst aber alles unter ein Dach gebracht worden war, nämlich die Kapitulation in dem einstmals auf slawischem Boden gegründeten Berlin, das damit vereinbarungsgemäß in Kraft tretende Zonenprotokoll und die auf den 9. Mai 1945 angesetzte Siegesansprache Stalins, in der er erklärte: 'Der jahrhundertelange Kampf der slawischen Völker um ihre Existenz und Unabhängigkeit hat mit dem Sieg über die deutschen Okkupanten und die deutsche Tyrannei geendet.'“ Mit freundlichem Gruß --109.91.33.51 12:04, 2. Jul. 2016 (CEST)

Hallo, diese Problematik ist in der Tat nicht Gegenstand meines Hauptinteresses; ich sehe auch nicht auf Anhieb, welche Bedeutung sie für den Artikel Karl Dönitz haben könnte. Der Hinweis ist auf der Diskussionsseite des Artikels an der richtigen Stelle, dort sollte das Thema ggf. erörtert werden. Gruß --WAH (Diskussion) 17:41, 20. Jul. 2016 (CEST)

Benjamin Baumgartner( Schauspieler) -Artikel[Quelltext bearbeiten]

Hallo WAH

Mein Name ist Benjamin Baumgartner und ich bin der Urheber der Wikiseite Benjamin Baumgartner(Schauspieler). Ich habe alle Rechte auf die Bilder sowohl auf auf den Text, da ich auch den Text auf der Hompage: http://benjaminbaumgartner.jimdo.com/biographie-biography/ selber geschrieben habe.

Ich habe gerade an Wikipedia eine Einverständniserklärung gesendet in Digitaler Form per Email und unterschrieben und eingescannt. Ich hoffe das meine Seite wieder freigestellt wird.

Ich habe leider wenig Erfahrung in Sachen Wikipedia und hoffe das dies einwandfrei funktioniert


Mit freundlichen Grüßen Xxresrom (nicht signierter Beitrag von Xxresrom (Diskussion | Beiträge))

Hallo Xxresrom, vielen Dank für die Rückmeldung! Tatsächlich hilft es enorm weiter, wenn Du Deine Einverständniserklärung an die zuständigen Kollegen schickst; das klärt rechtliche Probleme. Eine Sache vielleicht noch: Ein Artikel für eine Enzyklopädie sieht normalerweise etwas anders aus als die Vorstellung eines Schauspielers auf seiner eigenen Seite. Du erwähnst in Deiner Darstellung ja Ottfried Fischer, Gerald Pichowetz oder Chris Lohner. Vielleicht siehst Du Dir die Artikel über diese Kollegen mal an und nimmst sie im Hinblick auf den Aufbau und den Stil als Vorbild für den Artikel über Dich? Das wäre in jedem Fall besser als eine Kopie. Auf Wikipedia:Mein erster Artikel habe ich Dich ja schon hingewiesen. Beste Grüße, frohes Schaffen, --WAH (Diskussion) 22:50, 2. Aug. 2016 (CEST)
Hallo WAH
Danke für die Tipps und ich werde natürlich meinen Beitrag verbessern, sofern er wieder freigeschallten wird und nicht gelöscht wird.
Und sollte er gelöscht werden, währe es möglich einen neuen Artikel mit dem gleichen Titel zu beginnen?
LG
Xxresrom (nicht signierter Beitrag von Xxresrom (Diskussion | Beiträge))
Hallo Xxresrom, mal ganz offen: Du scheinst einen Artikel über Dich anlegen zu wollen. Das ist schon möglich, aber nicht unproblematisch. Die Wikipedia ist eine Enzyklopädie. Wenn Du ein bedeutender und überregional bekannter Schauspieler wie Ottfried Fischer (weitere Beispiele siehe oben) bist, dann ist das kein Problem. Wenn du ein hoffnungsvolles 17-jähriges Nachwuchstalent bist, dann ist ein Artikel über Dich hier fehl am Platz. Näheres findest Du unter Wikipedia:Interessenskonflikt und unter Wikipedia:Relevanzkriterien. Ganz konkret: Du solltest zuerst Karriere machen - dann wird bestimmt jemand einen Artikel über Dich hier schreiben. Gruß --WAH (Diskussion) 00:15, 3. Aug. 2016 (CEST).
Hallo WAH
Um ganz ehrlich zu sein war mir das bewusst das dies problematisch sein könnte, nur ich kam auf die Idee da ein Regisseur im Internet nach mir gesucht hat und mich trotz meine Homepage nicht gefunden hat. Daher kam ich auf die Idee diesen Artikel zu verfassen. Und alle Infos die dieser Text enthielt sind keine Lügen sondern entsprechen der Wahrheit.
Und wie gesagt, sollte der Beitrag wieder freigeschalten werden, werde ich natürlich versuchen diesen so gut als nur möglich professionell zu gestallten. Und in diesem Falle währe ich auch sehr dankbar Unterstützung von einem Profi zu bekommen.  :)
Mit freundlichen Grüßen Xxresrom (Diskussion) 17:06, 3. Aug. 2016 (CEST)
Hallo Xxresrom, inzwischen wird in der Löschdiskussion über den Artikel debattiert, damit hat sich die Frage hier erledigt. Besten Gruß --WAH (Diskussion) 00:41, 4. Aug. 2016 (CEST)

Löschen von Beiträgen[Quelltext bearbeiten]

Was soll das? Hätte ich das Verwandtschaftsverhältnis nicht hervorgehoben, hätten Sie den Beitrag mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht gelöscht. Die gewünschten Belege liegen vor. Die Altersangabe wurde überprüft und ist verifiziert. Diese Altersstatistiken sind unvollständig - gegenwärtig leben zwischen - auch das ist nur geschätzt - zwischen 300 und 450 Menschen auf der Erde mit 110 Jahren und mehr. Es ist unhöflich, Fakten zu löschen aus persönlicher Motivation. Telefon 0171 9615387 (nicht signierter Beitrag von Fünfliter - Zwölfzylinder (Diskussion | Beiträge))

Lieber Fünfliter - Zwölfzylinder, bitte ergänze Informationen in Artikeln erst dann, wenn Du dafür einen belastbaren Beleg nach Wikipedia:Belege anführen kannst. Dies gilt auch für Ausführungen über den Ur-Ur-Großvater Deiner Frau. Freundlich grüßt --WAH (Diskussion) 01:39, 22. Sep. 2016 (CEST)

Noach[Quelltext bearbeiten]

Wie auf der Noach Diskussions Seite geschrieben, gibt es den Namen im deutschen Sprachgebrauch nicht sondern es Heist Noah. Ändere doch bitte die Verlinkung und Noach auf der gesamten Seite in Noah. (nicht signierter Beitrag von 193.80.18.43 (Diskussion))

Die Angelegenheit ist bereits erörtert worden, siehe hier. Gruß --WAH (Diskussion) 22:02, 12. Okt. 2016 (CEST)

AdminCon 2017[Quelltext bearbeiten]

Festung Hohensalzburg bei Dämmerung-2.jpg
Osmoderma eremita female.jpg

AdminCon 2017, die Eremiten-AdminCon

Hallo WAH!

Inzwischen bereits in der 5. Auflage, möchten wir auch im kommenden Jahr eine AdminCon anbieten. Diesmal planen wir Salzburg als Veranstaltungsort.

Noch sind nicht alle Absprachen getroffen, doch es deutet sich an, dass die AdminCon vom 17.–19. Februar stattfinden wird.

Damit unsere Planungen konkreter werden können, bitten wir bei Interesse um eine unverbindliche Eintragung auf unserer Teilnehmer-Seite.

Hoffentlich bis zur AdminCon 2017!

Beste Grüße Man77, Alraunenstern۞ und Itti


Kurs[Quelltext bearbeiten]

Muriel Staub gibt uns grad eine Einführung. Nur indem ich etwas probier, lerne ich was frau/man nicht machen darf. Inzwischen sind wir grad auf die Möglichkeit der Benutzer Unterseite. aber grad rausschmeissen finde ich unanständig. Wäre nett wenn man bei der Anmeldung direkt zu dieser Unterseite gelenkt würde! danke (nicht signierter Beitrag von Dhmalven (Diskussion | Beiträge))

Hallo Dhmalven, Du bist nicht "rausgeschmissen" worden, ich habe nur einen ungeeigneten Text von Dir gelöscht. Auf Wikipedia:Mein erster Artikel habe ich Dich bereits - zur Erklärung meiner Vorgehensweise - hingewiesen, für weitere Tests verweise ich auf Wikipedia:Spielwiese. Und wie Du sehr treffend anmerkst: Du hast in der Tat etwas ausprobiert und gelernt, was frau/man nicht machen darf. Wer Muriel Staub ist, weiß ich leider nicht. Freundliche Grüße --WAH (Diskussion) 17:44, 28. Okt. 2016 (CEST)

Heizungsschema[Quelltext bearbeiten]

Hallo. Du hast recht, "Werbung" im direkten Sinne ist es nicht, daher war die SLA-Begründung von mir ungeschickt. Ich hätte wohl besser "Linkspam" schreiben sollen. Vielleicht schaust du dir den "Artikel im Entstehen" diesbezüglich noch mal an. Danke. --Siwibegewp (Diskussion) 22:53, 1. Nov. 2016 (CET)

Hallo Siwibegewp, ich sehe wie Du prima vista eher geringe Chancen für die Zukunft dieses Artikelfragments; ich bin aber auch kein Heizungsbauer und vermag daher nicht einzuschätzen, ob das nicht vielleicht ein gängiger Fachbegriff ist, der grundsätzlich sehr wohl einen Artikel verdienen könnte. Der Link am Ende ist zunächst eine Quellenangabe. Das ist natürlich formal so nicht brauchbar, aber immerhin nachvollziehbar; bei etwas AGF ist das m.E. nicht Linkspam in seiner penetranten Form. Ich würde das eher an die QS verweisen. Beste Grüße --WAH (Diskussion) 23:01, 1. Nov. 2016 (CET)
Dann mach ich das mal. --Siwibegewp (Diskussion) 23:05, 1. Nov. 2016 (CET)
Bestens, Gruß zur Nacht --WAH (Diskussion) 23:07, 1. Nov. 2016 (CET)

Nutzer Autissimus und Admin -jkb-[Quelltext bearbeiten]

Hallo,

ich werde schon mal "frech", da ich es wenig zielführend finde, wie der übereifrige und von seiner moralischen Überlegenheit offenbar felsenfest überzeugte Admin (?) -jkb- vor 2,5 Jahren regelrecht Amok gelaufen ist und meinen Namen "Autissimus" ohne guten und eindeutigen, in den Richtlinien erkennbaren Grund gesperrt hat. Es handelt sich hierbei eindeutig um einen Eigennamen. Auch wenn er Ähnlichkeiten mit einer geistigen Störung hat, wüsste ich nicht, was daran schlimm oder beleidigend sein soll. Ich bin daran interessiert, vereinzelt zur Wikipedia beizutragen, statt mich mit solchen Leuten und deren Geltungsdrang auseinandersetzen zu müssen. Da kann es schon mal passieren, dass ich mich auf diese Weise ausdrücke, auch wenn ich das gerne vermeiden würde. Ok das wa ales :) ;)

LG Autissimus 78.34.64.21 22:30, 17. Nov. 2016 (CET)

Hallo Autissimus, Du brauchst einen anderen Weg, um Dein Anliegen zu vertreten. Gruß --WAH (Diskussion) 00:11, 18. Nov. 2016 (CET)

Anmeldung ist eröffnet[Quelltext bearbeiten]

Festung Hohensalzburg bei Dämmerung-2.jpg
Osmoderma eremita female.jpg

AdminCon 2017, die Eremiten-AdminCon

Hallo WAH!

Die Anmeldung für die AdminCon 2017 ist online und die verbindliche Anmeldung ist nun möglich.

Wie gehofft, wird die AdminCon vom 17.–19. Februar 2017 in Salzburg stattfinden.

Geplant ist ein Arbeitstreffen, mit Raum und Zeit für alles zum Thema Adminarbeit, inklusive der Möglchkeit in kleinen Arbeitsgruppen konkretes zu erproben. Wir nehmen gerne noch Themenwünsche entgegen und möchten auch mit deinen Anregungen ein möglichst passgenaues Programm erstellen.

Bis zur AdminCon 2017!

Beste Grüße Man77, Alraunenstern۞ und Itti


Bezüglich Daniele Ganser - Allgemeine Information[Quelltext bearbeiten]

Sie haben die erstelle Seite gelöscht. Ich wollte wissen wieso. Die Allgemeine Info über Daniele Ganser stimmt nicht. In der erstellten Seite hatte ich es korrigiert. Warum kann man den Eintrag "Daniele Ganser" nicht bearbeiten? (nicht signierter Beitrag von CidHighwind1994 (Diskussion | Beiträge))

Hallo CidHighwind1994, ein zweiter Artikel über diesen Herrn ist weder nötig noch hilfreich. Änderungsvorschläge kannst Du auf die Seite Diskussion:Daniele Ganser schreiben. Beachte bitte aber unbedingt: Die Wikipedia ist eine Enzyklopädie. Zur Verteidigung von Verschwörungstheoretikern gibt es andere Seiten im Internet. Freundliche Grüße --WAH (Diskussion) 15:41, 8. Dez. 2016 (CET)

Ich dachte, es handelt sich hierbei um eine freie Enzyklopädie. Eine freie Enzyklopädie bedeutet, dass JEDER hier einen Beitrag zur Enzyklopädie leisten kann. Auch Verschwörungstheoretiker, oder wie sie sie nennen möchten. Die nächste Frage: Ob Daniele Ganser ein Verschwörungstheoretiker ist oder nicht: Können Sie mir eine Quelle nennen, dass er ein Verschwörungstheoretiker ist? Ich erwarte von einer Enzyklopädie, dass Quellenangaben gerade bei diesen kritischen Aussagen gemacht werden. Für die Allgemeine Information gibt es eine Quellenangabe. (nicht signierter Beitrag von CidHighwind1994 (Diskussion | Beiträge))

Tja, da hast Du gleich mehrfach falsch gedacht. Die "Freiheit" der Wikipedia bezieht sich auf die Lizenzbestimmungen, unter der die Artikel stehen (siehe Freie Inhalte). Und hier darf tatsächlich jeder mitmachen, der das kann, sofern er an der Erstellung einer Enzyklopädie interessiert ist. Verschwörungstheoretiker sind herzlich willkommen, wenn sie Tippfehler entfernen oder ähnlich konstruktiv mitarbeiten. Wenn Sie dagegen Verschwörungstheorien verbreiten wollen, sind sie hier einfach nicht an der richtigen Stelle. Und selbstverständlich kenne ich zahlreiche Quellen, die belegen, dass der Herr Ganser ein Verschwörungstheoretiker ist. Einige davon findest Du im Artikel Daniele Ganser. Du solltest ihn mal lesen. Freundliche Grüße --WAH (Diskussion) 18:37, 8. Dez. 2016 (CET)

NaviBlock, WTA Tarent[Quelltext bearbeiten]

Hi, ein zurücksetzen ändert ja nichts am Layout von WTA Tarent, deshalb mache ich das nicht. Falls du es aber nicht weißt, NaviBlock ist da um mehrere Navileisten zuvereinen. Gruß Mac6v3 (Diskussion) 20:47, 21. Dez. 2016 (CET)

Hallo, Mac6v3, besten Dank für die Rückmeldung! Da ich von den Navileisten tatsächlich keine Ahnung habe, habe ich einen anderen Artikel als Vorbild genommen und schlicht einen Teil der Navileisten dort kopiert (das sah zumindest besser aus als vorher). Wieder was gelernt. Gruß --WAH (Diskussion) 20:53, 21. Dez. 2016 (CET)

Schiedsgerichtsbarkeit[Quelltext bearbeiten]

Deinen Kommentar zu meiner Korrektur versteh ich nicht (wenn ich politisch diskutieren wolle, solle ich woanders hingehen)...es ist ein Artikel mit politischem Inhalt und wird hier - ohne Beachtung des NPOV - politisch gewertet. (vorteile - nachteile = Wertung, oder hab ich da was falsch kapiert?) wollt ich korrigieren - was ist genau mein fehler? olaf (nicht signierter Beitrag von zorrolaf (Diskussion | Beiträge))

Hallo zorrolaf, zunächst einmal wäre es für die Transparenz der Diskussion hilfreich, wenn Du bei Änderungen dieser Art Deinen Account benutzt. Ich nehme vorerst mal an, dass Du auch unter der IP 5.56.199.95 hier schreibst, richtig? Die Passage, die Du in diesem Artikel löschen wolltest, ist a) deskriptiv und b) gut belegt. Sie erfüllt mithin alle Anforderungen, die man an eine Enzyklopädie richten kann. Deine Löschung hat Du lediglich mit Deiner persönlichen Meinung zum Gegenstand begründet ("...kann man kaum als vorteil, sondern muß aus rechtsstaatlich - demokratischer Sicht als nachteil bezeichnet werden..."). Das ist Deine Meinung, die darfst Du - wie erwähnt - gerne in einem Diskussionsforum verbreiten. Wenn Du sie für so wichtig hältst, dass sie zu einer Änderung des Enzyklopädieartikels Schiedsgerichtsbarkeit führen sollte, dann schlag das bitte zunächst auf der Diskussionsseite des Artikels vor (Diskussion:Schiedsgerichtsbarkeit). Freundliche Grüße --WAH (Diskussion) 01:09, 5. Jan. 2017 (CET)
sorry wenn es einen Fehler war mich vor meinem Statement nicht anzumelden - ich ging bisher davon aus, dass Beiträge inhaltlich bewertet werden und nicht ad personam. Aber das inhaltliche ergänzt du ja nun. allerdings muss ich widersprechen : die Behauptung, etwas sei ein Vorteil, ist nicht deskriptiv, wie du schreibst, sondern normativ (jetzt bin ich unsicher, ob ich das jetzt wieder belegen muss, weil es sonst meine Privatmeinung sei - aber argumentieren darf man schon, oder?). Und wo ist belegt – wie Du schreibst – dass dies ein Vorteil sein soll? In den angegebenen Quellen (die man – angesichts der Öffentlichen Debatte über intransparenz von Schiedsgerichtsverfahren auch als einseitig bezeichnen könnte – will ich jetzt aber gar nicht) werden unter anderem Explizit die Grenzen und Nachteile der Nicht-öffentlichkeit erwähnt; Zitat aus der angegebenen Quellen: " The English Court of Appeal in Emmott v. Michael Wilson & Partners Ltd. not only emphasized the nature of the confidentiality principle as a substantive rule of arbitration law, but at the same time made it clear that there are intrinsic limits to this principle which are ‘still in the process of development on a case-by-case basis’. The Court listed as principal cases in which disclosure will be permissible by one party to the arbitration, i.e. in which an exception to the duty of confidentiality applies:
-express or implied consent of the other party;
-order, or leave of the court;
-disclosure is ‘reasonably necessary’ for the protection of the legitimate interests of one of the parties; and
-the ‘interest of justice’ or the ‘public interest’ requires disclosure."
habe das ganze jetzt auf die Diskussionsseite gebracht wie du vorschlägst, weil ich gesehen habe, dass es ein Problem mit System ist und kein Einzelfall.
Lass uns dort weiter diskutieren, dann beteiligen sich hoffentlich auch noch andere. bis dann (muss jetzt aber erst mal schlafen).--Zorrolaf (Diskussion) 01:56, 5. Jan. 2017 (CET)Zorrolaf
Zorrolaf, Du verwirrst mich mit jedem einzelnen Deiner Sätze. Halten wir doch fest:
a) Bei der Frage, ob Du angemeldet bist oder nicht, geht es um Transparenz, mitnichten um die Einschätzung Deines Beitrags. Selbiges schrieb ich doch oben.
b) Die von Dir entfernte Passage ist deskriptiv. Der einzige, der von "Vorteil" und "Nachteil" spricht, bist doch Du - im Versionskommentar zu Deiner Löschung.
c) Für die von Dir entfernte Passage gibt es einen ausgesprochen guten Beleg. Es leuchtet nicht ein, warum Du der Einfachheit halber gleich mit löschen wolltest.
Aber: Du hast die Diskussionsseite gefunden, dort sollte die Sache auch erörtert werden. Beachte aber bitte: Deine Meinung zu diesem Thema sei Dir unbenommen - die Wikipedia ist aber eine Enzyklopädie. Freundliche Grüße --WAH (Diskussion) 14:45, 5. Jan. 2017 (CET)
Ach, ich sehe gerade: Kollege WIr lagen vor Madagaskar hat Dir dort schon geantwortet. Sein Zitat "Meinungen sind hier nicht gefragt, Wissen ist Trumpf." ist die knackig-prägnante Variante dessen, was ich mit meinem Sermon ausdrücken wollte. --WAH (Diskussion) 14:56, 5. Jan. 2017 (CET)

Richard Saringer[Quelltext bearbeiten]

Hallo WAH, ich habe gerade noch eine kleine Bearbeitung auf der von ihnen gesichteten Seite über Richard Saringer vorgenommen. Bitte Sie, wieder einen kurzen Blick darauf zu werfen und sie zu sichten. Danke. Mit freundlichen Grüßen--AustrianFreedom (Diskussion) 00:20, 17. Jan. 2017 (CET)

Hallo, AustrianFreedom, ich bitte um Nachsicht; ich war leider offenbar schon beim Zähneputzen. Inzwischen hat sich das wohl erübrigt. Gruß --WAH (Diskussion) 18:08, 18. Jan. 2017 (CET)

Die Halbzeit (Band)[Quelltext bearbeiten]

Haben wohl Platten veröffentlicht. Hätte man auf QS oder über LA abarbeiten müssen. Gruß -- faltenwolf · diskussion 23:11, 3. Feb. 2017 (CET)

Warst Du selbst? Jedenfalls danke. -- faltenwolf · diskussion 23:16, 3. Feb. 2017 (CET)
Hallo Faltenwolf, es war etwas anders. Der von mir gelöschte Artikel lautete vollständig:
Die Halbzeit ist eine deutschsprachige Punkband aus dem Saarland. Sie wurde im Jahre 2003 von Fuchsi gegründet und ist innerhalb der Punk-Szene im saarländischen Raum bekannt. Musikalisch mischt die Band Punk mit melodiösen Rock-Elementenen. Die Stimme von Fuchsi klingt zwar sympathisch, dieser hebt aber bei kaum einem Song zu Höhenflügen ab. Braucht man aber auch nicht bei Funpunk. Gesungen wird meist über Alltagsprobleme, die Perfektion des Assitums oder eben übers saufen. Hin und wieder schaffen es jedoch auch ernste Themen auf ihre Platten, wie beispielsweise die Songs "Nein zu Nazis", "Videofunktion" oder "Hallo RTL".
Meine Begründung für die Löschung lautete: Fehlende enzyklopädische Relevanz bzw. Darstellung selbiger - das ist ein routinemäßiger Schnelllöschgrund, und der trifft m.E. hier durchaus zu. Ich habe den Verfasser auch angesprochen. Der Artikel ist dann erneut angelegt worden, er kann selbstverständlich nun gerne so ausgebaut werden, dass er unsere Anforderungen an einen Artikel erfüllt. Frohes Schaffen bei dieser Sache! Gruß --WAH (Diskussion) 23:37, 3. Feb. 2017 (CET)

Hagen Keller[Quelltext bearbeiten]

Guten Abend, was ist deine Meinung nun zum Keller? Was sagst du dazu? Sind die im Artikel gemachten Ausführungen zu Kellers Aufsatz zu Widukinds Königserhebung und Königssalbung verständlich oder nicht? Hast du sonst einen Formulierungsvorschlag? Gruß --Armin (Diskussion) 18:27, 20. Feb. 2017 (CET)

Ebenfalls guten Abend, der Artikel ist m.E. ausgezeichnet. Ein paar vornehmlich stilistische Kleinigkeiten habe ich noch zu verbessern versucht - es hat leider länger gedauert (während des Semesters fehlen mir bedauerlicherweise Zeit und Konzentration). Zu den drei im Link angesprochenen Punkten: Einschätzungen wie "bedeutend" o.ä. scheinen mir in Maßen auch in Enzyklopädieartikeln angebracht zu sein. Die Passage mit der Salbung habe ich zu präzisieren versucht. Die Passage über die biblischen Einflüsse bei Widukind hast Du selbst ja schon so formuliert, dass es keine Beanstandungen geben sollte.
Nur ganz am Rande, und das ist jetzt wahrlich nicht als Kritik gemeint, sondern nur als Anstoß für weitere Überlegungen: Der Artikel ist lang, der gesamte SFB 231 findet darin z.B. einen Platz. Vielleicht sollte man darüber nachdenken, ob man nicht so etwas irgendwann und irgendwie auslagern könnte? Gruß --WAH (Diskussion) 23:08, 20. Feb. 2017 (CET)

Was tun, wenn ich eine "kleine Verschwörung" in der Wikipedia beweisen kann? (erledigt)[Quelltext bearbeiten]

An wen sollte ich mich wenden, ein Administrator kann es kaum sein. Gruß --Zollwurf (Diskussion) 00:37, 9. Mär. 2017 (CET)

Ich setze mich mit anderer Stelle in Verbindung. Anfrage für Dich erlegigt. --Zollwurf (Diskussion) 01:13, 9. Mär. 2017 (CET)

Nachhaken[Quelltext bearbeiten]

Hallo WAH.
Ich finde deine Entscheidung bei der VM gegen Siwi nicht ganz nachvollziehbar. Ich sehe beim Melder Zollwurf VM-Missbrauch sowie PA in der ZFZ und schwere Sockenpuppenvorwürfe gegen Siwi und Gulaschkanone. Reicht das nicht eigentlich für ne Sperre? Kann natürlich im Nachhinein (v.a. als Unbeteiligter) nichts mehr fordern, aber ich wollte nur mal nachfragen. LG --Kenny McFly (Diskussion) 01:37, 9. Mär. 2017 (CET)

Ob sich Benutzer:Gulaschkanone99 von Zollwurf als "Sockenpuppe" bezeichnen lassen möchte, muss er selbst wissen. Ich möchte das jedenfalls nicht. Warum du daher gemäß Wikipedia:Sockenpuppe#Umgang_mit_vermuteten_Sockenpuppen nicht entschieden hast, dass das ein PA gegen mich und Gulaschkanone99 ist, bleibt wohl dein Geheimnis. Warum allerdings der weitere PA "Idiot" [7] nicht sanktioniert wurde, kann ich gar nicht nachvollziehen. --Siwibegewp (Diskussion) 04:17, 9. Mär. 2017 (CET)
Die Sockenpuppenunterstellung ist derartig abstrus, dass sie mich nicht weiter stört. Die VM war schon hart an der Grenze zum VM-Missbrauch und dann auch Sockenpuppenunterstellungen und der PA "Idiot". Normalerweise hätte ich da selber eine VM gestellt, aber hatte um die Uhrzeit dann auch Besseres zu tun und hab stattdessen den PA entfernt. Grüße --Gulaschkanone99 (Diskussion) 09:01, 9. Mär. 2017 (CET)

Werte Kollegen, zunächst mal ganz formal: Ich zitiere die entscheidende Passage aus der Meldung „vandaliert stets in mehreren Artikeln, und beleidigt mich häufig. …. Er hat unlängst auch eine VM gegen mich gestellt. Es scheint eine Sockenpuppe zu sein...“. Ich habe vergebens nach einem auch nur im Ansatz überzeugenden Beleg für diese Behauptung im Link gesucht, diesen nicht gefunden und die Meldung daher für erledigt erklärt.

Zum Tonfall der Meldung und möglichen Regelverstößen kann ich Dir nur meine persönliche Meinung bieten: Der Ton war nicht freundlich, aber Freundlichkeit sucht man auf WP:VM ohnedies schon immer vergebens. Im Einzelnen:

a) Wer behauptet, ein Benutzer „scheint eine Sockenpuppe zu sein“ sollte m.E. darauf hingewiesen werden, dass das nichts für WP:VM ist, sondern dass es für die Klärung solcher Vorwürfe andere Seiten gibt (genau das habe ich ja in meine Begründung geschrieben). Aber Sanktionen? Das wäre m.E. nicht durchsetzbar. Ein „schwerer Sockenpuppenvorwurf“ ist das nicht. In Wikipedia:Sockenpuppe#Umgang_mit_vermuteten_Sockenpuppen steht im Übrigen, dass ein solcher Vorwurf als „persönlicher Angriff gesehen werden (kann).“ Mit guten Gründen steht da nicht „muss“. Wenn Du Dich persönlich angegriffen fühlst, Kollege Siwibegewp, musst Du das selbst auf WP:VM melden. Vielleicht findest Du einen Administrator, der da ein Fass aufmacht. Ich würde das nicht tun. Administratoren haben ohnehin keine Strafverfolgungspflicht. (NB: Ein besserer Ansatzpunkt als Zollwurfs Ausführungen in der VM wäre der Kommentar in der von Dir zitierten Zusammenfassungszeile, siehe dazu den nächsten Punkt).

b) Schon deutlich unfreundlicher war die schlichte Gleichsetzung „Gulaschkanone99=Sockenpuppe“. Wenn der Kollege Gulaschkanone99 sich damit auf den Schlips getreten fühlt, muss er das auf WP:VM melden. Das wäre durchaus nachvollziehbar, und man könnte vom Urheber dieser Gleichsetzung verlangen:„Belege das oder entferne es, und eine Entschuldigung wäre auch nicht schlecht“. Ohne eine Meldung durch den Betroffenen würde ich aber nichts machen. Warum nicht? Die Schwelle, ab der sich jemand beleidigt, fühlt, ist individuell sehr unterschiedlich. Ich persönlich schätze eher die Accounts, die Diskussionen in der Wikipedia mit einer gewissen Gelassenheit betrachten und die Administratoren nicht als Polizisten verstehen, von denen man möglichst früh den Einsatz des Knüppels bzw. der Sperrknöpfe verlangt. Mit Gelassenheit sammelt man meiner Erfahrung nach auch soziales Kapital; als Administrator sollte man nicht sogleich dazwischenfahren.

c) „Idiot“ ist eine Beleidigung, über die man nicht diskutiert. Wer das schreibt, braucht sogleich auch ohne Meldung eine befristete Sperre. Das kam aber nach meinem letzten Beitrag, ich habe das leider nicht mehr gesehen.

Ich hoffe, dass damit zumindest deutlich geworden ist, dass ich Entscheidungen dieser Art nicht aus dem Ärmel schüttle. Bei Bedarf schreibe ich gerne noch etwas zu der Frage, ob Meldungen dieser Art nicht ohnehin Missbrauch einer Funktionsseite sind und wie man damit umgeht. Aber das erspare ich uns allen - vorerst. Beste Grüße --WAH (Diskussion) 22:22, 9. Mär. 2017 (CET)

Hallo WAH, ich danke dir für die ausführliche Stellungnahme, möchte jedoch noch was fragen: Ich hatte Intro #5 bisher so verstanden, das sämtliche "Revanchemeldungen" unerwünscht sind und Admins diese selbstständig abarbeiten, ohne dass der Betroffene den ursprünglichen Melder zurückmeldet. Habe ich was falsch verstanden? --Kenny McFly (Diskussion) 22:38, 9. Mär. 2017 (CET)
PS: Viel interessanter finde ich noch, dass Benutzer:Kein Einstein heute NACH dem PA "IDIOT" sanktionslos geschlossen hat. Weil die Meldung nur zum Editwar war? --Kenny McFly (Diskussion) 22:40, 9. Mär. 2017 (CET)
Hallo Kenny McFly, ich bin der letzte Administrator, der zu Regeln in der Wikipedia gefragt werden sollte; mich interessieren die nämlich nur marginal. Wie dereinst der große Hozro schrieb: Regeln sind etwas für Leute, die nicht intuitiv verstanden haben, wie eine Enzyklopädie funktioniert. Aber ernsthaft: Wie oben unter a) und b) ausführlich erläutert sah ich im Verlauf der Diskussion keinen Verstoß gegen WP:KPA. Punkt 5 des Intros scheint mir mitnichten zu verbieten, dass das ein Beteiligter anders sieht und sich beschwert, Punkt 5 zielt ja auf den Umgang mit inhaltlichen Konflikten und nicht beteiligten Dritten.
Zur zweiten Frage musst Du den Kollegen Kein Einstein fragen. Aber im Hinterkopf würde ich stets behalten: Die Administratoren sind keine Polizisten oder Staatsanwälte, sie haben keine Strafverfolgungspflicht. Und im Grunde geht es hier nicht um die Simulation eines Rechtsstaats, sondern um die Erstellung einer kleinen Enzyklopädie. Gruß --WAH (Diskussion) 23:04, 9. Mär. 2017 (CET)
Dafür hatte ich Kein Einstein ja angepingt. Naja. Hast mich immerhin gerade zum Schmunzeln gebracht. Wünsche noch einen schönen Abend. --Kenny McFly (Diskussion) 23:14, 9. Mär. 2017 (CET)
Gleichfalls, Gruß zur Nacht --WAH (Diskussion) 23:20, 9. Mär. 2017 (CET)
Weil ich angepingt wurde, @Kenny McFly: Ja, es ist so: Gemeldet wurde ein Editwar, den habe ich mir angesehen. "Das Umfeld zu beleuchten", andere Edits dahingehend zu überprüfen, ob da etwas sanktionierungswürdiges (das ist IDIOT ohne Frage) noch unsanktioniert ist, das maße und mute ich mir nicht an/zu. WAH erlte die VM um 00:07. Der PA-Edit von 00:10 Uhr wurde schnell entschärft und dann von Zollwurf selbst entfernt, wenn auch ohne Entschuldigung. Das hatte mit der VM-Meldung von 14:58 nicht direkt zu tun und war auch nur über Zwischenschritte vom dortigen Diskussionsverlauf aus auffindbar. Sorry Kein Einstein (Diskussion) 08:22, 10. Mär. 2017 (CET)
Auch von mir ein Dankeschön an WAH für die ausführlichen Erklärungen und an Benutzer:Kein Einstein für die Ergänzungen. Für mich dann somit erledigt. --Siwibegewp (Diskussion) 14:01, 10. Mär. 2017 (CET)

Mühlengefälle[Quelltext bearbeiten]

Du hast geändert und als Erklärung: Anachronismus Preußen war damals keine Monarchie in der Bearbeitungszeile geschrieben. Ich fall um, es war bestimmt keine Demokratie, oder? Ich bitte um Erklärung, um zu lernen. J.R.46.86.160.5 22:04, 26. Mai 2017 (CEST)

Hallo, Preußen oder, präziser formuliert, Brandenburg war in der Zeit eine Markgrafschaft, daher die Änderungen. Es war natürlich weder eine Monarchie noch eine Demokratie. Gruß --WAH (Diskussion) 22:10, 26. Mai 2017 (CEST)
Deine Änderung zweifle ich nicht an, aber was ist eine Markgrafschaft ? Nach meiner Auffassung: Einer hat das Sagen = Monarchie. Oder? Bitte kläre mich auf. J.R.46.86.160.5 22:14, 26. Mai 2017 (CEST)
Bei Fragen dieser Art empfiehlt es sich eine Enzyklopädie zu Rate zu ziehen. Kennst Du z.B. die Internetenzyklopädie Wikipedia? Die Lektüre der Artikel Monarchie, Markgraf und Mark Brandenburg kann Dir gewiss weiterhelfen. Beste Grüße --WAH (Diskussion) 22:21, 26. Mai 2017 (CEST)
Nachtrag, falls Du nochmals vorbeikommst: Ich stelle gerade verdutzt fest, dass ich - offenbar berufsbedingt - mit einem erheblich engeren Monarchiebegriff arbeite, als es gemeinhin üblich ist. Die Lektüre des Artikels Monarchie ist in erster Linie mir selbst anzuraten; meine blöde Bemerkung fällt auch auf mich selbst zurück - geschieht mir ganz recht, ich bitte um Nachsicht. Dennoch würde ich im Artikel "markgräflich" lassen, weil es in diesem Kontext präziser ist. Gruß --WAH (Diskussion) 20:37, 21. Jun. 2017 (CEST)

Hinweis auf Selbstreferenzierungen[Quelltext bearbeiten]

Gudn Tach!
Wenn ich richtig gesehen habe, hast du im Artikel Theo Saevecke im Rahmen deiner Ergänzungen eine Selbstreferenz benutzt. Bitte beachte, dass wir in der Wikipedia keine Artikel aus der Wikipedia (auch nicht aus anderen Sprachversionen) als Basis für gesichertes Wissen nutzen können, sondern nur solche, die unsere Richtlinie Wikipedia:Belege erfüllen. Könntest du deswegen bitte die Selbstreferenz im Artikel Theo Saevecke wieder entfernen – oder noch besser: durch eine bessere Alternative ersetzen? Das würde mich freuen.

Ich bin übrigens nur ein Bot. Falls ich nicht richtig funktioniere, sag bitte seth bescheid.
Frohes Schaffen und freundliche Grüße! :-) -- CamelBot (Diskussion) 23:53, 24. Jul. 2017 (CEST)

Werter Bot, wie heißt es doch so schön am Kastorbrunnen: Vu et approuvé par nous. Gruß --WAH (Diskussion) 00:04, 25. Jul. 2017 (CEST)