Benutzerin Diskussion:Juliana/Archiv Sept. 06 - Okt. 06

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sie befinden sich hier!

Logo - das muß ich unbedingt Lösch-hen! ;) Marcus Cyron (Diskussion • Beiträge • Hochgeladene Dateien • Sperr-Logbuch • Logbuch)

Inhaltsverzeichnis

Deine Artikel

Gratulation zu One Two Two, sehr schön! Bei Kira Georgijewna Muratowa (ebenfalls sehr gelungen) fände ich es noch gut, die Handlung von Schicksalswende etwas nachvollziehbarer zu gestalten (ich hoffe, ich höre mich jetzt nicht wie ein Oberlehrer an!). Ich habe mich in diesem Satz mit "Protagonistin" und "Mann" nicht ganz ausgekannt. Lässt das deine Muratowa-Kenntnis bzw. die dir zur Verfügung stehende Literatur zu? --Gledhill 23:07, 5. Nov. 2006 (CET)

Auf jeden Fall. Zum Stil: Ich wollte mir aber mal Mühe geben und schauen, ob mein Deutsch auch mehr zuläßt als 5 Sätze, von denen man 7 wieder wegstreichen kann... (frei nach Dorothy Parker). --JdCJ Sprich Dich aus... 23:20, 5. Nov. 2006 (CET)
Hat Dorothy Parker tatsächlich so etwas geäußert? Deinen Muratowa-Artikel finde ich übrigens sehr wichtig. Es wird viel Lärm um Sofia Coppola gemacht (jetzt wieder anlässlich von Marie Antoinette), aber über Frauen wie Kira Muratowa wird viel zu selten berichtet. --Gledhill 00:29, 6. Nov. 2006 (CET)
Mit dieser zur Zeit schwelenden Eva Herman-Debatte ist es für mich umso wichtiger geworden, Artikel über wichtige Frauen anzulegen- auch weil ich einmal hoffe, daß diese unsäglichen generische-Maskulinum-Kategorien einmal dadurch ad absurdum geführt werden, die ja wie festbetoniert in den WP-Köpfen sind - ausser natürlich für Huren, selbst Kategorie:Nonne war lange in der Diskussion ob da nicht die Möglichkeit besser wäre Kategorie:Mönch per Catscan mit Kategorie:Frau zu benutzen... ein Schelm, der Böses dabei denkt. Ich werde wirklich von so vielen Leuten darauf angesprochen, daß es für mich langsam peinlich ist. --JdCJ Sprich Dich aus... 00:38, 6. Nov. 2006 (CET)
Ja, manche hier halten eisern an einmal für richtig befundenen Prinzipien fest. Komme, was wolle. Bis zum bitteren Untergang. Lieber zugrundegehen, als frühere Entscheidungen zu revidieren. --Gledhill 14:43, 6. Nov. 2006 (CET)
Ich möchte aber mal anmerken, daß ich Sofia Coppola für wichtig und herausragend halte. Warum muß jetzt wieder ein künstlicher Gegensatz konstruiert werden? Marcus Cyron Bücherbörse 14:50, 6. Nov. 2006 (CET)
Nur kein Stress... :) Happyness! Schließlich befinden wir uns in der WP der Frau! ;) --JdCJ Sprich Dich aus... 14:59, 6. Nov. 2006 (CET)

Sehr aufmerksam

Danke, Juliana, für deine Bemerkungen auf meiner Diskussionsseite. Das war sehr aufmerksam von dir, ich habe mich darüber gefreut. Kaum ist man einmal 24 Stunden nicht hier, versäumt man derartig interessante Diskussionen! Jener seltsame Benutzer ist ein komischer Vogel. Etwa diese lächerlichen "Drohungen" mit Vandalensperre etc. Höchst amüsant. Offenbar glaubt er wirklich, damit irgendjemanden zu beeindrucken oder einzuschüchtern. An sich vermute ich, dass da jemand verzweifelt nach Aufmerksamkeit und Anerkennung sucht. Was ihn zum einen allerdings nicht sympathischer macht, andererseits ist die WP kein Ort, wo Therapien stattfinden. Eine weitere, gern von ihm verwendete Technik (neben den "Drohungen") ist das Umsichwerfen mit Verbalinjurien und Unterstellungen. Dazu kommt noch der unhöfliche Tonfall (man liest die Äußerungen und meint zugleich, jemanden brüllen oder kreischen zu hören). Sehr unsympathisch ist mir das anlässlich der Admin-Kandidatur von Marcus Cyron aufgefallen, die der Benutzer unbedingt torpedieren wollte. Das war jämmerlich und widerlich zugleich, damals habe ich beschlossen, diesen Typen nicht einmal zu ignorieren. Zum Glück kenne ich solche Menschen in meinem realen Leben nicht. Grundsätzlich würde ich dazu noch sagen: Manchmal vermute ich, dass das Adjektiv männlich in einigen Fällen nicht von Mann, sondern von Männchen kommt. Es grüßt aus Wien --Gledhill 20:47, 5. Nov. 2006 (CET)

Reden wir da nicht weiter darüber... Hast Du meine neuen Artikel schon gelesen? Ich finde ja die Wiener Bordellkultur sehr interessant! :) --JdCJ Sprich Dich aus... 20:54, 5. Nov. 2006 (CET)
Ah, danke für den Hinweis! Ich werde mir deine Beiträge ansehen, bin schon gespannt! Tja, und die Wiener Bordellkultur... Andererseits war ich sehr überrascht, als ich vor zwei Jahren in Berlin auf der Oranienburger Straße die durchaus offensiven Damen bemerkte. Das gibt es Wien nicht! Diese Mischung aus Lokalen, Straßencafés, Synagoge, Geschäften, und dazwischen die Damen, die nach Kunden suchen. Erstaunlich. Hier in Wien stehen die Mädchen in eher düsteren oder übel beleumundeten Gegenden, wo es bestenfalls viel Autoverkehr gibt. Die Zeiten, wo es in Wien Straßenprostitution auf der nächtlichen Kärntner Straße (kennst du die? das ist eine beliebte Einkaufsstraße im Zentrum) gab, sind vorbei, seit dort vor über 30 Jahren eine Fußgängerzone eingerichtet wurde. Ich kenne auch international keinen Vergleich für diesen Mix. Unklar war mir nur, wie allein durch die Oranienburger Straße gehende Männer (die, wie ich, eben dort wohnten und einfach nur nach Hause wollten) sich zu verhalten haben, wenn sie angesprochen werden (manche stellen sich einem ja in den Weg). Einfach nichts sagen und weitergehen, also unhöflich sein? Oder zumindest "Nein, danke" sagen? Hmmm. --Gledhill 21:20, 5. Nov. 2006 (CET)
Ja, das ist das Beste. Die sind es ja gewohnt. Für die ist einer wie der andere- muß sein, sonst könnten die den Job gar nicht so öffentlich machen. Die Frauen haben einen Schutzpanzer aufgebaut aus einer Mischung aus Exhibitionismus und Abstumpfung. --JdCJ Sprich Dich aus... 21:27, 5. Nov. 2006 (CET)
Das dachte ich mir. Übrigens: Die "Mischung aus Exhibitionismus und Abstumpfung" kenne ich aus der Medien- und Filmbranche, von Regisseuren /-innen, Journalisten /-innen (besonders im Boulevardjournalismus) und vor allem Schauspielern /-innen. Manche halten das über viele Jahre hinweg sehr gut aus und werden schlimmstenfalls zu Zynikern, andere müssen irgendwann aussteigen oder gehen kaputt. So, aber jetzt wieder zu angenehmeren Sachen: Ich werde mir endlich deine Artikel ansehen. Es grüßt --Gledhill 22:40, 5. Nov. 2006 (CET)

Muratowa-Baustelle

Hallo, also hmm ich weiß net... Bei Sätzen wie dieser hier:
Vor der wie einstudiert wirkenden monotonen Sprache und unlebendigen Intonation der Nebenfiguren, behalten die Hauptfiguren ihrer frühen Filme, oft die „Bösen“, als einzige eine persönliche Individualität, einen letzten Funken Leben, den die anderen schon längst verloren zu haben scheinen und wenn es allein das „Böse“ ist was sie lebendig macht und sich ihr leben alleine nur noch durch Mord, Heuchelei und Menschenverachtung ausdrücken kann und sie paradoxerweise dadurch aber menschlicher wirken lässt, als die guten Roboter,
oder dieser hier:
Trotz daß Muratova in ihren Filmen wie Kurze Begegnungen keinerlei politische Anspielungen macht, fand sie für diesen keinen Verleih, andere wie Lange Abschiede, wurden so massiv von der Zensur beschnitten, daß Muratova ihren Namen aus Vor- und Abspann entfernen ließ, da sie sich mit der verstümmelten Restfassung weder künstlerisch noch persönlich identifizieren konnte und wollte.
da verstehe ich ehrlich gesagt nur Bahnhof. Könntest du vielleicht versuchen, die Beschreibung etwas präziser & verständlicher umzuformulieren (Stichwort WP:OMA)? Und ohnehin sollte man solch überlange Sätze in Artikeln meiden. Gruß --Geisterbanker 17:34, 5. Nov. 2006 (CET)

Wikipedia:Artikel, die etwas mehr Neutralität benötigen

Hallo, dein vorletzter Edit auf der Seite hat - wahscheinlich aufgrund eines Bearbeitungskonflikt - mehrere andere Edits revertiert. Bitte etwas mehr Vorsicht in Zukunft. --Zombi 19:05, 4. Nov. 2006 (CET)

Alles klar. Gruß --JdCJ Sprich Dich aus... 18:13, 5. Nov. 2006 (CET)

Portal Boulevard

Geschätzte Juliana, du hattest auf meiner Diskussionsseite Interesse an der Mitarbeit am Portal Boulevard bekundet. Nun habe ich es zur Begutachtung in den Baustellenraum Wikipedia:WikiProjekt Portale/Baustelle gestellt, ich würde mich sehr freuen, wenn du noch Ideen zur Verbesserung hättest. Gruß, --Edith Wahr 17:34, 3. Nov. 2006 (CET)

Uiii Schön! Hab gleich im Kosmetikstudio, meiner Friseurin und meinem Naildesigner Bescheid gesagt! :) --JdCJ Sprich Dich aus... 03:51, 4. Nov. 2006 (CET)
Die inneren Werte zählen ... manchmal ;-)! Denkst du vielleicht nochmal über unsere Unstimmigkeit nach ? Fullhouse 03:56, 4. Nov. 2006 (CET)
Morgen, wenn ich meine neue Haarverlängerung endlich habe. Die Strähnen sind ja so teuer geworden, eine kostet 5,50. Aber dafür ist es echtes Menschenhaar mit flachen Bondings, die letzten sahen ja so künstlich aus. Metallbondings, die haben mir vielleicht zugesetzt. Wie ich danach aussah, ich war nicht mehr ich selbst... --JdCJ Sprich Dich aus... 04:01, 4. Nov. 2006 (CET)
Wer strähnt denn heute noch - bei mir ist alles Natur ;-) ! Und überhaupt wächst es ganz wild - das geht ratzfatz, je nach Trend ! Aber ich bin ja auch eine Glückliche, andere dagegen .... Fullhouse 04:15, 4. Nov. 2006 (CET)
Ich brauche einfach eine Typ-Veränderung. Deswegen bin ich in eine neue Wohnung umgezogen und habe mir gleich eine Brille gekauft, damit ich schlauer aussehe und es wirkt auch- die Leute halten mich gleich für viel klüger- ich sollte ein neues Foto mit Brille in die WP hochladen. Zu Haaren: Es gibt ja auch noch die Tressen zum Einnähen auf die Kopfhaut, aber das tut höllisch weh, ganz zu schweigen, sehen die auch noch entsetzlich billig aus ... --JdCJ Sprich Dich aus... 04:26, 4. Nov. 2006 (CET)
Na da haben wir letztendlich den Männern wie auch immer was voraus. Ich denke man sollte allmählich auf Jüngere umsteigen - die mit den dichten blonden Locken und Waschbrettbauch. Aber können die kochen ? Und putzen und sowieso - Geld haben sie eh keins. Das ganze Leben besteht aus Fragen. Fullhouse 04:38, 4. Nov. 2006 (CET)
Ich bin jünger und kann kochen - aber beim Rest... ;) Marcus Cyron Bücherbörse 15:37, 4. Nov. 2006 (CET)
Wir brauchen eine Männeremanzipation! Hab mich gerade gekringelt, beim Gedanken einiger Lieblings-Männer hier mit Haushaltsgeräten in ihren Händen... ;) --JdCJ Sprich Dich aus... 04:42, 4. Nov. 2006 (CET)
Nun ja, womit soll man mich sonst beeindrucken ? Da ist so ein hausgemachter Rührkuchen doch 'ne Menge wert !? Fullhouse 04:50, 4. Nov. 2006 (CET)
Verhohnepiepel nicht unseren Schwatten Prinzen - mit Prinzen sind wir Rheinländer närrisch ;-) ! Ist ein Bayer, aber na und ? *Resthaar zurückstreich* - ist ganz lieb in letzter Zeit. Jetzt wohl nicht mehr ... aber das sehe ich erst morgen, ausgeschlafen und den Dingen aufrecht entgegensehend. Fullhouse 05:15, 4. Nov. 2006 (CET)
Gute Nacht- und träum vom richtigen Prinzen... ;P --JdCJ Sprich Dich aus... 05:21, 4. Nov. 2006 (CET)
Liegt im Bett und schnarcht ganz zart. Ausgelastet würde ich sagen - süß ;-). Fullhouse 05:25, 4. Nov. 2006 (CET)
Oooooch, wie süß... Wir sind aber auch ein paar schlimme Weiber...;) --JdCJ Sprich Dich aus... 05:28, 4. Nov. 2006 (CET)

Und die Konsequenzen?

Wikipedia:Meinungsbilder/Originalschreibungen Gruß --ST 00:19, 3. Nov. 2006 (CET)

Die Leute haben irgendwie nichts zu tun... --JdCJ Sprich Dich aus... 03:48, 4. Nov. 2006 (CET)

Wikipedia:Foto-Workshop 2007

Noch im Alpha-Stadium, das war vorhin im Chat eine Idee von jha und mir. Könnte interressant sein? Was meinst du? --Ralf 01:18, 2. Nov. 2006 (CET)

Ich schließe das jetzt nicht für mich aus, aber ich muß mal schaun, daß ich zuerst mal meine eigenen Sachen auf die Reihe bekomme. Da ist wegen meinen privaten Stürmen leider viel liegen geblieben. Aber Danke! Hotel wüßte ich sogar schon und auch Modelle! :) Grüße --JdCJ Sprich Dich aus... 01:22, 2. Nov. 2006 (CET)

Camille Paglia

Tipp: „Die Masken der Sexualität“ Gruß --Penta Erklärbär 00:47, 2. Nov. 2006 (CET)

Ja superschön, danke. :) --JdCJ Sprich Dich aus... 11:54, 2. Nov. 2006 (CET)

Fahnenflucht

Wie kommts? Gruß, viciarg 23:37, 1. Nov. 2006 (CET)

Wegen Messens mit zweierlei Maß, aber das ist auch egal- Weißt Du diese ganze Sache mit Portal:Computerspiele zu tun. Die Portal-"Insassen" intrigieren wo es nur geht, gegen Gardini und die Leute die auf seiner Seite stehen, siehe LA von Suit. Das war der Grund, ich hätte es ja auch aufgeklärt, aber dann war ich ja schon gesperrt und gleich für einen Tag- so mit toller Anmerkung auf der VS, damit es auch ja alle mitbekommen. Aber jetzt ist es mir im Grunde auch ehrlich inzwischen scheißegal. Ich habe mich bei Gardini auf der Liste ausgetragen und damit ist die Sache für mich aus und vorbei, da ich andere Prioritäten für wichtiger erachte, als mich wegen so einem Scheiß von den CS-Leuten ständig besticheln lassen zu müssen und dann von Gardini mit dem Spruch auf der VS auch noch extra eine reingewürgt zu bekommen, während parallel seine eigene Seite unter Dauerbeschuß steht. Wenn ich berechtigt einen Tag für etwas bekomme, daß auf den Löschkandidaten 2 Etagen über mir als lustiger Spaß durchgeht, sehe ich das übrigens auch als Messung mit zweierlei Maß- die Entsperrung von DaB kommt noch krönend dazu, kann ich mich auf neue Diskussionen mit Henriette wegen angeblicher Administratorenmanipulation zu meinen Gunsten freuen. Ihr kommt schon auch ohne mich gut klar, ich vertrau Euch da vollkommen. Gruß --JdCJ Sprich Dich aus... 11:41, 2. Nov. 2006 (CET)
Okay, hab das nur am Rande mitbekommen, aber was Du beschreibst, klingt schon recht … seltsam. Nun, einen wahren Glauben legt man nicht von jetzt auf gleich ab, also denke ich, die heimliche Verfechterin unserer Ideale haben wir in Dir nicht verloren. ;) – viciarg 11:55, 2. Nov. 2006 (CET)
Irgendwann hat es sich auch ausgespielt. Ich habe hier echt andere Probleme. So ein paar sexuell verwirrte Leute versuchen ihren POV irgendwie in die WP zu drücken und bombardieren mich mit Haß- und Drohemails. Das ist eine ganz andere Qualität, als dieser sorry Pipifax. Mich ärgert es auch, daß ich da jetzt so viel Zeit damit vergeudet habe und auch mit diesem Pups-Ärger der darauf folgte. Das hat mich viel Zeit gekostet, die anderweitig besser aufgehoben gewesen wäre. --JdCJ Sprich Dich aus... 12:08, 2. Nov. 2006 (CET)

Portal:Computerspiele

? Wenn du den LA ernst meinst, kannst du meine LA-Entfernung wieder rückgängig machen, aber dann bitte auch mit einer etwas kreativeren Löschbegründung. -- ChaDDy ?! +/- 18:04, 1. Nov. 2006 (CET)

wahrscheinlich hat sie wieder ein paar narrische schwammerl erwischt ;) --suit Benutzer Diskussion:Suit 18:58, 1. Nov. 2006 (CET)
Nur keine Panik Suit... ;) --JdCJ Sprich Dich aus... 21:02, 1. Nov. 2006 (CET)

Hi Lady

Interessiert? Jahn SPRiCH miT miR ... 21:19, 31. Okt. 2006 (CET)

Sorry, daß ich hier so eigenmächtig und unangemeldet was auf Deine Benutzer-Diskussionsseite geschrieben hab. Ich wollte Dir nur mitteilen, daß ich mich wohl in Dir getäuscht hab. Um so mehr freut es mich, daß ich mich geirrt habe. HAND (Have A Nice Day). fz Jahn SPRiCH miT miR ... 13:53, 1. Nov. 2006 (CET)

Was genau ist nun Dein Begehr? Hier gibts leider nur Wikipedia-Themen... --JdCJ Sprich Dich aus... 11:52, 2. Nov. 2006 (CET)
Check ich. Im Zusammenhang mit Keigauna hast Du unlängst was geschrieben, das mir gefallen hat. Und mein Begehr? Also, wirklich, JdCJ, das gehört nun wirklich nicht hierher. :o) Schönen Gruß von Keigauna soll ich übrigens ausrichten. fz Jahn SPRiCH miT miR ... 13:17, 2. Nov. 2006 (CET)
Schön daß es Keigauna besser geht, ich hoffe sie beherzigt meinen Rat. Tip auch http://www.blog.de/, da kann sie sich ja ihre Sorgen und Nöte vom Herzen schreiben. Und Tip für Dich, lieber Jahn: http://www.liebeswiki.de/. Mit Deinen Kommunikationsbestrebungen bist Du hier wohl falsch. Danke und Gruß --JdCJ Sprich Dich aus... 16:29, 2. Nov. 2006 (CET)
OK. Bitte. Vielleicht hast Du Recht. Vielleicht auch nicht. Was "mein Begehr" betrifft, da liegst Du mit Deinem Tip für mich einigermaßen daneben ... Für mich gibt es nur noch das Gehen auf Wegen, die Herz haben ... und WIKIPEDIA scheint mir, trotz all dem Scheiß hier, so ein Weg zu sein. HAND (Have A Nice Day). fz Jahn SPRiCH miT miR ... 09:09, 3. Nov. 2006 (CET)
Eins noch, Lady, dann soll s, so weit es mich betrifft, auch Schluß sein: Kannst Du weinen? Jahn SPRiCH miT miR ... 14:31, 4. Nov. 2006 (CET)
Klar- die gesamte WP ist mein einziges privates SM-Studio... --JdCJ Sprich Dich aus... 14:33, 4. Nov. 2006 (CET)
Na gut ... ich geb mich geschlagen. Erst mal. :o) Jahn SPRiCH miT miR ... 15:54, 4. Nov. 2006 (CET)

Frotteur

Erstaunlich, daß Dir das kein Begriff war. Kennst Du Anaïs Nins „Delta of Venus“? Sie beschreibt das Phänomen dort recht gut. --Eva K. Post 20:58, 31. Okt. 2006 (CET)

Ich kenns, habs aber (noch) nicht gelesen. Es gibt einfach unzählige Fetische und ich glaube auch, daß sie alle ausgeübt werden, es geht einfach um den offiziellen Nachweis, sonst kommen wir in Teufels Küche, da viele Fetischisten leider glauben ihr Fetisch und vor allem ihr Artikel zu ihrem Fetisch sei lebensnotwendig und das Geschenk Gottes an die Welt... Habe bei Frotteur nebenher gekocht- und naja, da kann ein Fehl-LA mal passieren, ist ja kein Weltuntergang, da es sich ja recht schnell aufgeklärt hat. Gruß --JdCJ Sprich Dich aus... 21:06, 31. Okt. 2006 (CET)
Nein, Weltuntergang ist das nicht, hier steht noch alles. Was gab's denn zum Futtern, doch nicht etwa gekochten Fetischisten? --Eva K. Post 21:58, 31. Okt. 2006 (CET)
Beim kochen lieber wirklich das nachforschen sein lassen. :-) Irgendwann möchte ich dann noch "Frot", die englische Kurzform dazuschreiben, die doch eine gewisse Anhängerschaft hat, wenn ich eine gute Quelle finde. Von den Lategoriesierungen von Benutzer:Peter F. H. hälst du anscheinend nicht viel? :-( Er ist letzthin die beiden Kategorien durchgegangen und ich würde ihm primär einmal vertrauen. --Franz (Fg68at) 02:25, 1. Nov. 2006 (CET)
Ich merke, daß ich an meine Grenzen stoße, denn zwar kenne ich mich in Sexualität und Erotik überdurchschnittlich aus, aber ich habe es natürlich nicht studiert und beschäftige mich nicht den ganzen Tag mit diesen Dingen wie die Fetischisten und anderen, die so ihre Obsessionen verfolgen und die dadurch gelernt haben wie Anwälte rabulistisch und eristisch zu argumentieren, daß sie die Menschen manipulativ zu ihren Gunsten in Enge treiben können, weil sie ihre Standpunkte verteidigen wollen. Mir fehlen da auch ganz banal auch die Sprachkenntnisse- will ich ganz ehrlich sein, auch wenn ich es gut kaschieren kann und es im normalen Dialog nicht weiter auffällt: Ich kann nicht besonders gut Deutsch und auch das Schreiben deutscher wissenschaftlicher Texte fällt mir ziemlich schwer, wenn es den mittleren Unterhaltungsstandart überschreitet, so fühle ich mich manchmal ziemlich wehrlos- aber was soll ich tun? Deutschkurs besuchen? Ich wollte sogar mal zu einem gehen - aber die schickten mich wieder heim- dazu rede ich wieder zu gut. Ich habe zudem den Eindruck, daß mich einige Menschen nicht ernst nehmen möchten, was mir bei meinem Blick auf mein Bankkonto (ich weiß das soll man in Deutschland nicht sagen, aber ich verstoße einfach mal rotzfrech gegen dieses Gebot) an sich ein müdes Lächeln abringen würde, aber da mir (ausnahmsweise) der Sexualbereich sehr am Herzen liegt, habe ich nach dem ganzen Generve der letzten Tage, u. A. auch von Fußfetischist gestern diesen Herren angerufen um mir jetzt mal professionelle Rückendeckung zu holen. Ich habe zwar einen ganzen Schwung Bücher hier- und heißt es auch so schön: Man muß nicht alles wissen, man muß nur wissen wo es steht.weiß ich, daß mein größtes Defizit meine mangelnde Darlegung meiner Argumente ist. Das macht mich wütend und gereizt, was wieder den Effekt hat, daß ich als Person ständig in irgendwelche Streitereien verwickelt werde, obwohl ich im Grunde friedfertig bin. Ich hätte nicht gedacht, daß ich mal soweit komme, daß ich mich aktiv mit Sexualmedizin und -wissenschaft auseinandersetzen muß, aber ich sehe es auch als gutes Zeichen: Wikipedia wird immer wissenschaftlicher! :) --JdCJ Sprich Dich aus... 10:01, 1. Nov. 2006 (CET)
Schön, dass du dich jetzt aktiv mit Sexualmedizin und -wissenschaft auseinandersetzt und wissenschaftlicher arbeiten willst. Dafür ein nachträgliches Willkommen ;-) Du kannst in der Redaktion Sexualität (unter Recherche) ja ein paar deiner Bücher auflisten, oder der unserer LibraryThing-Gruppe unter [1] beitreten. -- Cherubino 21:30, 2. Nov. 2006 (CET)

Portal:Ungarn

Du sagst du bist nicht ganz ausgelastet, dann mach doch ein bisle mit im Portal Ungarn ;) da ist noch ne meeeeeenge zu tun :) leider sind ja hier in der wikipedia ja nicht so viele dem ungarischen mächtig, mich eingeschlossen wodurch es schwierig ist artikel über einen punkt hin auszubauen. was ich gerade am artikel Szeged sehe :( leider gibt es ja im deutschen nicht so viele informationen über ungarische themen.

szia mario Devil m25 16:50, 31. Okt. 2006 (CET)

Vorlage:User hu

Wie ich sehe, bist Du des Ungarischen mächtig. Könntest Du den Text für die weibliche Benutzerbezeichnung bereitstellen?

  • hu "Ez a felhasználó anyanyelvi szinten beszéli a magyar nyelvet." - "..."
  • hu-1 "Ez a szerkesztő magas szinten beszéli a magyar nyelvet." - "..."
  • hu-2 "Ez a szerkesztő középszinten beszéli a magyar nyelvet." - "..."
  • hu-3 "Ez a szerkesztő magas szinten beszéli a magyar nyelvet." - "..."

Der Vollständigkeit halber auch die auf der hu-Wikipedia gefundenen Texte:

  • hu-0 "Ez a szerkesztő nem tud magyarul." - "..."
  • hu-4 "Ez a szerkesztő anyanyelvi szinten beszél magyarul." - "..."

Du kannst übrigens jetzt schon in Deinem "de-3"-Baustein unter "Diese Benutzerin" firmieren. Dazu mußt Du nur den Parameter "mw=w" hinzufügen:

{{Babel|mw=w|hu|de-3|en-3|la-2}}

Hubert ;-) 11:22, 31. Okt. 2006 (CET)

Te ís magyar vagy...? --JdCJ Sprich Dich aus... 11:28, 31. Okt. 2006 (CET)
Nein, ich bin kein Ungar. Dann bräuchte ich Deine Hilfe nicht. Es geht mir nur darum, in die Babel-hu-Vorlagen eine Verzweigung für weibliche Benutzerbezeichung einzubauen. Hubert ;-) 12:37, 31. Okt. 2006 (CET)
Es gibt keine. Es gibt im Ungarischen übrigens auch kein Singular und Plural, kein der/die/das... Ungarisch ist eine sehr angenehme Sprache... ;) --JdCJ Sprich Dich aus... 14:22, 31. Okt. 2006 (CET)
Alles klar. Hubert ;-) 14:43, 31. Okt. 2006 (CET)
Du kannst aber auch auf Portal:Ungarn mal nachfragen, wenn es noch Strittiges gibt. Ich habe zwar ungarisch als Muttersprache, aber für das Wissen der genauen linguistischen Feinheiten, solltest Du jemanden fragen, der Hungaristik studiert hat. Da gibt es einige angenehme Spezialisten wie z.B. Feinschreiber. Die freuen sich! :) Liebe Grüße --JdCJ Sprich Dich aus... 14:49, 31. Okt. 2006 (CET)

Luftballonfetischismus

"Schatz" :) ich bin im ICQ angeschrieben worden.. Also eigentlich halt nicht viel von solchen Fetischen in der Wikipedia, aber meine Meinung ist ja nicht entscheidend. Lösungsvorschlag, den auch Benutzer:Gunther eventuell irgendwie mittragen könnte? Ich würde mich gerne vor Meinungsbildern u.ä. hüten.. -- da didi | Diskussion | Bewertung 23:23, 30. Okt. 2006 (CET)

Den Artikel als Unterseite von Benutzer:Alpha1000 wiederherstellen. Wenn er ihn genug ausgebaut hat, dann abgleichen lassen und gegebenenfalls entscheiden. Gruß --JdCJ Sprich Dich aus... 23:32, 30. Okt. 2006 (CET)
Kommt mir unehrlich vor. Ich glaube nicht, dass er auch mit mehr Zeit dazu in der Lage ist, seriöse Quellen zu Verbreitung der Varianten oder gar Ursachen zu finden, weil es dazu halt vermutlich schlicht nix gibt. Von daher wird das halt ein weiterer Schritt in Richtung Parallelwiki unterirdischer Qualität im Benutzernamensraum sein. Aber meinetwegen, das ist ja eh nicht aufzuhalten.--Gunther 00:45, 31. Okt. 2006 (CET)
Seufz: Blick in Kategorie:Sexueller Fetischismus- und ich habe das Düsterste schon ausgeforstet, schwer genug wars, glaub mir... --JdCJ Sprich Dich aus... 01:02, 31. Okt. 2006 (CET)
Glaub' ich Dir gerne, aber wirklich zufrieden können wir beispielsweise auch mit Fußfetischismus nicht sein. Ein Disclaimer wie „Untersuchungen, die all diese Behauptungen belegen, existieren nicht“ verstößt klar gegen WP:WWNI Punkt 3 „Gerüchteküche“, ganz abgesehen davon, dass diese Aussage selbst unbelegt ist. Dass der Autor des Textes keine diesbezüglichen Untersuchungen kennt, heißt nun wirklich wenig.--Gunther 01:23, 31. Okt. 2006 (CET)
Dazu passend gleichmal diesen Beitrag lesen und bitte den Link verfolgen... *wiederholtseufz* --JdCJ Sprich Dich aus... 01:29, 31. Okt. 2006 (CET)
Binjaschonstill. Allerdings habe ich wirklich kein gutes Gefühl dabei, einen Benutzer, der hier seit Monaten versucht, seinen Artikel per Edit-War und Wiedergängertum hier unterzubringen, auch noch mit einer Verschiebung in den Benutzernamensraum für seine Hartnäckigkeit zu belohnen. Aber wie gesagt: meinetwegen.--Gunther 01:38, 31. Okt. 2006 (CET)

Für wie glaubhaft haltet ihr Razor? -- Cherubino 02:47, 31. Okt. 2006 (CET)

Uaaaah... Gefühlter Sekunden-SLA. Aber nun gut- mal sehen was in der QS rauskommt... *arienseufz* --JdCJ Sprich Dich aus... 02:51, 31. Okt. 2006 (CET)

Dein Votum

Du hast dir mit Sicherheit viele Gedanken darum gemacht und ich finde es erwartungsgemäß gut, dass du deine eigene Meinung hast und nicht nur einfach dem mainstream folgst. Ich muss zugeben, dass ich mich nicht mit jemanden auf meiner Nasenhöhe eingelassen habe und, dass es mir leid tut mit meinem Votum, jemanden seinen vermeintlichen Zufluchtsort zu nehmen. Sachlich gesehen ist die Angelegenheit für mich weiterhin klar, menschlich bereitet es mir inzwischen auch Probleme. Tut man ihr damit einen Gefallen ihr eine Plattform zu bieten ? Es tut der Wikipedia sicherlich nicht gut, aber kann sie es verkraften, weil irgenwann irgendwer ihre Einträge bearbeitet ? Ist es der Einzelne oder das Projekt ? Ich empfinde Mitleid, aber konkret betrachtet, ist der Aufwand größer als der Erfolg und bei ihren Problemen ist die Wikipedia lediglich ein Kanal sie zu verlautbaren. Nicht einfacher macht es, dass sie mich persönlich angreift und die Begründung des Sperrantrag vermutlich nicht realisiert hat. Meiner Einschätzung nach wird sie das auch weiterhin nicht tun, aber das ist meine Meinung. Fullhouse 21:35, 30. Okt. 2006 (CET)

@Juliana: Respekt! --Penta Erklärbär 22:08, 30. Okt. 2006 (CET)
Wie wir es auch drehn und wenden- es ist einfach eine Lose-Lose-Situation... und das alles wegen so eines dummen kleinen Stubs wie Alliston entzündet... *argh* --JdCJ Sprich Dich aus... 15:32, 31. Okt. 2006 (CET)
Fass - Tropfen - überlaufen. Fullhouse 10:27, 1. Nov. 2006 (CET)

Mehl

Schaust du eigentlich gelegentlich in deinen Posteingang? ;-) Gruß --ST 18:57, 30. Okt. 2006 (CET)

Um 18:55 zurückgeschossen... :P --JdCJ Sprich Dich aus... 19:03, 30. Okt. 2006 (CET)

Ich störe auch mal ;) --Ralf 19:07, 30. Okt. 2006 (CET)

@JdCJ: Wird aber etwas später. --ST 20:02, 30. Okt. 2006 (CET)

Ohne Worte

Tja, Pisa halt. Danke für's Klicken. Übrigens: Man soll nicht auf BKLs verlinken (PMS), Frau auch nicht ;). YourEyesOnly schreibstdu 15:44, 30. Okt. 2006 (CET)

Rüffel

Wo haben die abgebildeten Personen der Veröffentlichung zugestimmt?!? Weissbier 15:00, 30. Okt. 2006 (CET)

Mein Exmann und seine Neue... :P Aber Du hast schon Recht. Werde es nachtragen. --JdCJ Sprich Dich aus... 15:02, 30. Okt. 2006 (CET)
Auch schon die Verwendung in en: angeschaut? --Franz (Fg68at) 19:39, 30. Okt. 2006 (CET)

Du, das Bild hier hat eine grottige Qualität. Meinst Du, das braucht man hier noch mal? Weissbier 15:25, 30. Okt. 2006 (CET)

Oh da ist mein Commonist wohl wildgeworden, - tja wenn Du nicht mit Programmen umgehen kannst... mea culpa. Löschen--JdCJ Sprich Dich aus... 15:28, 30. Okt. 2006 (CET)

Nachtrag: Ich glaube ich sollte mir mal angewöhnen etwas sorgfältiger zu arbeiten... aber ich bin so schrecklich faul... was kann ich nur tun um mich selbst zu überlisten...? *grübelgrübel* --JdCJ Sprich Dich aus... 15:30, 30. Okt. 2006 (CET)

Neinen Namen annehmen ;) Marcus Cyron Bücherbörse 20:48, 30. Okt. 2006 (CET)
?!? Hattest Du einen Anfall und bist mit dem Kopf auf die Tatstatur?!? Armer Kerl, nun hast Du ein QWERTZ-Gesicht. *eg* Weissbier 20:56, 30. Okt. 2006 (CET)

Thor Steinar /Benutzer:Thor Steinar

Danke für den Hinweis zu ThSt. --Penta Erklärbär 14:30, 30. Okt. 2006 (CET)

Da tut sich ungewollterweise ein neuer Abgrund auf. Was tun mit so jemandem, der sowas in seinem Nick trägt. Das ist ja fast wie Werbung. --JdCJ Sprich Dich aus... 14:33, 30. Okt. 2006 (CET)
Dazu Namenskonventionen von Nicknames. Ebenso klar, dass er unbefristet gesperrt werden muss. --Penta Erklärbär 14:40, 30. Okt. 2006 (CET)

Ich bin ein schlechter Mensch. ;o) Weissbier 14:46, 30. Okt. 2006 (CET)

Ich denke Relevanz ist aber durchaus gegeben, auch wenn wir jetzt keine Werbung dafür machen oder uns so nennen sollten... --JdCJ Sprich Dich aus... 14:49, 30. Okt. 2006 (CET)
Echt? Die haben lachhafte Umsätze... Hmm, ich wüßte zu gerne was die letzte AW-Prüfung in der Klitsche ergeben hat. Leider falsches Bundesland. Weissbier 14:52, 30. Okt. 2006 (CET)

Soll ich

falsch verwendete „ss“ („ß“) auf deiner Nutzerseite korrigieren? --Penta Erklärbär 12:15, 30. Okt. 2006 (CET)

Nein! Ich hasse SS! --JdCJ Sprich Dich aus... 12:18, 30. Okt. 2006 (CET)
Sah eh grad, nach deiner neuen parodistischen Textvariante sind keine solchen Fehler mehr enthalten (Vor langen Vokalen wie „au“ schreibt man immer „ß“ (draußen), niemals „ss“. Dagegen wird „ss“ anstelle „ß“ durchgehend in der Schweiz verwendet.) Penta Erklärbär 12:22, 30. Okt. 2006 (CET)
I kumm aus Niederbayern. --JdCJ Sprich Dich aus... 12:25, 30. Okt. 2006 (CET)
WoaßI ;-) --Penta Erklärbär 12:26, 30. Okt. 2006 (CET)

Neue Begriffe

GIB MIR KOHLE!!!
GIB MIR KOHLE!!!
Wenn, dann richtig

Was verstehst Du eigentlich unter femi-sexuell? --Eva K. Post 08:25, 30. Okt. 2006 (CET)

Ach- nur kleine harmlose Wortspielerei mit homo-sexuell hoffentlich komme ich jetzt dafür nicht in die Hölle... ;) --JdCJ Sprich Dich aus... 11:16, 30. Okt. 2006 (CET)
Bitte wende Dich in dieser Angelegenheit an die dafür zuständige Altmännervereinigung. --Eva K. Post 13:37, 30. Okt. 2006 (CET)
Ich hole schon mal die Kohlenschaufel... Weissbier 11:45, 30. Okt. 2006 (CET)
Etwa so... ? ;) --JdCJ Sprich Dich aus... 11:57, 30. Okt. 2006 (CET)
Oder so --Eva K. Post 13:37, 30. Okt. 2006 (CET)
Aber Eva- was für Abgründe tun sich da bei Dir auf... ich bin schockiert! --JdCJ Sprich Dich aus... 13:41, 30. Okt. 2006 (CET)

Nein, so wird geheizt. Weissbier 14:50, 30. Okt. 2006 (CET)

Ach, und das Ergebnis ist dann lauwarme Cervisia. Alles klar. --Eva K. Post 15:37, 30. Okt. 2006 (CET)
Wieso bei mir, die Abgründe habe ich der Commons gesichtet. Ich zitiere ja nur. *unschuldigguck* Aber zugegeben: William-Adolphe Bouguereau hat seinen Phantasien keine Zügel angelegt. Wenn das der Benutzer H sehen würde. ;-) --Eva K. Post 15:34, 30. Okt. 2006 (CET)
H?? --JdCJ Sprich Dich aus... 15:36, 30. Okt. 2006 (CET)
H! --Eva K. Post 15:38, 30. Okt. 2006 (CET)
Oh lala Eva... Du bist ja echt schlimm...Du alte Lästertante! ;) --JdCJ Sprich Dich aus... 15:44, 30. Okt. 2006 (CET)
Ich bin die Hölle. --Eva K. Post 16:07, 30. Okt. 2006 (CET)

Dankeschön!

Bingoooo! Du hast es gemerkt! --Eva K. Post 17:11, 30. Okt. 2006 (CET)

Danke für das Kompliment zu meinem Nick. Ich liebe ihn und trage ihn überall im Netz. =o)
Ich habe mir eure Seite angesehen und ja, ich bin interessiert. Sehr sogar für den homosexuellen Part. Wenn du also magst, nimm mich an und lass' uns plaudern. Hast du MSN, ICQ, Skype, Festnetz, Handy? Ich bin gespannt! =o) --Sommermaedchen 12:40, 29. Okt. 2006 (CEST)

P.S.: Auch wenn ich mir nicht ganz sicher bin, was du unter "femi-sexuell" verstehst... --Sommermaedchen 14:34, 29. Okt. 2006 (CEST)

War nur eine Wortspielerei, da ich ja auf Deiner Benutzerseite gelesen hast, daß Du Dich für homo-sexuelle Themen interessierst und Du ja sichtlich ein Mädchen bist. Ganz harmlos. :) Liebe Grüße --JdCJ Sprich Dich aus... 11:17, 30. Okt. 2006 (CET)

Klingt jedoch nett und wenn du magst, bin ich zu gerne dabei! =o) --Sommermaedchen 12:59, 30. Okt. 2006 (CEST)
Sieht so aus, als ob das lateinische Wort "homo" (Mann) mit dem griechischen Präfix "homo-" (gleich) verwechselt wurde. Hubert ;-) 16:42, 30. Okt. 2006 (CET)

Aktionisten mit "Lovehandles"

Dieser lustige Geselle geht mir auf den Nerv. Ich will hier konstruktiv arbeiten. Wenn er jetzt wieder das Programm durchzuziehen versucht überall hineinzulöschen ist das schlicht kontraproduktiv. Ein wenig Arbeit im Artikelraum, bzw. zumindest endlich einmal saubere Argumente und Kommunikationsbereitschaft könnte ihm nicht schaden. Sonst gewinnen einige User noch den Eindruck, dass sich hier jemand als Profilneurotiker etablieren möchte.*genervt schau und Oban einschenk* LG --Nemissimo Unterstützt die Petition DigiZeitschriften 20:34, 29. Okt. 2006 (CET)

Ich kann Dich verstehen, aber Streit ist da absolut der falsche Weg (daß ich das mal sagen würde...). Ich habe übrigens ein interessantes neues Buch gekauft: Das SM-Handbuch von Matthias T. J. Grimme, Charon-Verlag ISBN 3-931406-01-6. Gruß --JdCJ Sprich Dich aus... 20:39, 29. Okt. 2006 (CET)
Als theoretischer Einstieg ganz OK. ;-) Sehr empfehlen kann ich auf jeden Fall noch
  • Jay Wiseman: SM 101: A Realistic Introduction. Greenery Press (CA) 1998, ISBN 0-9639763-8-9 (umfangreiches Nachschlagewerk inklusive einiger Schwerpunkte wie „BDSM als Lebensstil“ und „BDSM in der Schwangerschaft“)
  • William A. Granzig (Vorwort), u. a.: Screw the Roses, Send Me the Thorns: The Romance and Sexual Sorcery of Sadomasochism. Mystic Rose Books 1995, ISBN 0-9645960-0-8 (Ein reichbebildertes und umfangreiches Handbuch mit Schwerpunkten bei der Erklärung von Praktiken und Sicherheitshinweisen)
  • Dossie Easton, Janet W. Hardy: The New Topping Book. Greenery Press (CA) 2002, ISBN 1-890159-36-0 (Praktische und theoretische Einführung für Tops mit Schwerpunkt auf psychologischen Aspekten, praktischen und technischen Fragen, sowie detaillierten Tipps zur Partnersuche) *habs gerade mal schnell kopiert, weil ichs ja eh schonmal mühsehlig ausgearbeitet hatte. ;-) Alle drei zusammen bilden mit dem Grimme 'ne recht runde Basis*

Schau mal bitte hier rein LAs Ponygirl und Ballgag Muss ich jetzt wirklich damit rechnen schon mal auf Vorrat in der Szene Fotoshootings anzufragen? Das ist einfach nur Quark.--Nemissimo Unterstützt die Petition DigiZeitschriften 20:51, 29. Okt. 2006 (CET)

Schon grenzwertig, aber habe mal gesenft. Extra Fotos wären natürlich extraklasse! --JdCJ Sprich Dich aus... 20:57, 29. Okt. 2006 (CET)

Nein, Klasse wäre eine eingescannte Einverständniserklärung der angebildeten Personen. Auch Demonstranten haben ein Recht am eigenen Bild. Weissbier 00:01, 30. Okt. 2006 (CET)

Gute Nacht, ich hab jetzt erstmal genug von diesem gediegenen Umgangston, mir auch noch vorzuwerfen ich hätte etwas gegen Schwule fand ich dann schon wieder so abwegig das es putzig war. Danke, das Du ein wenig vermitteln wolltest. Ich nehm jetzt zum Abschluß noch ein Glass Merlot und schick nen Gruß an die Spree.--Nemissimo Unterstützt die Petition DigiZeitschriften 00:26, 30. Okt. 2006 (CET)


Wir müssen das als Ansporn sehen, mit den Artikel im Sexualbereich noch restriktiver und genauer zu sein. Viele denken es ist nur alberne Spielerei, aber es ist wie Ballett: Das was am mühelosesten aussieht ist meist Ergebnis jahrelanger, eisenharter, sehr schwerer Arbeit und Kontrolle. Gute Nacht- Euch Beiden! --JdCJ Sprich Dich aus... 00:31, 30. Okt. 2006 (CET)

Gelöschte Artikel zum Bereich Sexualität

Hi Juliana, ich bin zufällig auf die aus verschiedensten Gründen (URV/Relevanz/etc.) gelöschten bzw. gesperrten Artikel Cuckold und Wifesharing gestoßen. Ich denke, die Begriffe sind durchaus nicht bedeutungslos und verdienen einen Eintrag in der WP. Was meinst du dazu? --Tintagel 18:00, 29. Okt. 2006 (CET)

Bereite beide auf einer Unterseite vor und laß uns dann mal sehen. Im Prinzip ist ja nichts unrelevant- die Wichtigkeit muß überzeugend genug vorgetragen und belegt sein. --JdCJ Sprich Dich aus... 18:05, 29. Okt. 2006 (CET)
Ob ich da der Richtige bin - ich wusste nicht mal, wie das richtig geschrieben wird - na ja, es gibt ja Google. --Tintagel 18:33, 29. Okt. 2006 (CET)
So, ich habe einen Entwurf fertig. Würdest du einen Blick darauf werfen, bevor ich ihn in den Artikelraum verschiebe? --Tintagel 23:16, 29. Okt. 2006 (CET)
Schriftlich ok, aber Belege: Literatur und/oder Weblinks. Gruß --JdCJ Sprich Dich aus... 23:21, 29. Okt. 2006 (CET)
Besser? --Tintagel 23:47, 29. Okt. 2006 (CET)
Prima, noch den Verlag zum Buch und dann denke ich mal, kann er rausgestellt werden. Prima- und sehr interessant! :) Grüße --JdCJ Sprich Dich aus... 23:51, 29. Okt. 2006 (CET)
Verschoben ist er jetzt auch. Mal sehen, was draus wird. --Tintagel 00:08, 30. Okt. 2006 (CET)

Schon auf meine Beobachtungsliste. Besser als meine zwei faulen Neueinstellungen heute. :) --JdCJ Sprich Dich aus... 00:11, 30. Okt. 2006 (CET)

Batsy

Hallo, Juliana, vielleicht hast du schon meine Antwort bemerkt. Vielleicht aber auch nicht, weil von dir keine Reaktion kam, dann also hier der Hinweis auf das, was ich über Felix Batsy zu ermitteln imstande war bzw. über ihn weiß. Inklusive Lektürehinweis. Das sollte eigentlich schon für einen Stub reichen (falls du dies im Sinn hast). Grüße aus Wien! --Gledhill 14:03, 29. Okt. 2006 (CET)

Und gebläut- faulfrecherweise habe ich mir mal einfach Deinen Text dazu (bißchen modifiziert) übernommen. ;) Gruß --JdCJ Sprich Dich aus... 18:06, 29. Okt. 2006 (CET)
Das nehme ich als Kompliment, Juliana! Es grüßt --Gledhill 04:52, 30. Okt. 2006 (CET)

Huhu

Wollte schon länger was Längeres schreiben, vielleicht komme ich nächste Woche mal dazu. Wie auch immer, falls Du in alten Schinken stöbern magst, ist das vielleicht was für Dich. Liebe Grüße und Schmatzer --Anneke Wolf 22:18, 28. Okt. 2006 (CEST)

Jaaaa tröste mich!!! Ich bin ja sooo traurig... (aber ich hab jetzt endlich Festnetz! :) ) --JdCJ Sprich Dich aus... 22:20, 28. Okt. 2006 (CEST)

Fetischismus-Kategorisierung

Wir hatten vor einiger Zeit eine Diskussion über die Einordnung der Artikel in die Kategorie:Sexueller Fetischismus. Ich habe dir damals meine Gründe erläutert (siehe meine Diskussionsseite), warum die momentane Einordnung unangebracht ist, du hast dich jedoch nicht mehr dazu geäußert. Wir sollten das zuende bringen, denn die jetzige Kategorisierung ist schlicht und ergreifend falsch: Sie widerspricht direkt der Definition der Kategorie. --Fußfetischist 13:08, 28. Okt. 2006 (CEST)

Was soll ich dazu noch sagen- mir fällt da wirklich nichts mehr ein, ausser Deutungshoheit und Sexuelle Orientierung. --JdCJ Sprich Dich aus... 16:40, 28. Okt. 2006 (CEST)
Ach so, jetzt verstehe ich: Dir geht es gar nicht um die Ausgliederung aus der Fetischkategorie sondern um die Eingliederung in die Orientierungskategorie. Okay, ich habe die Artikel aus Kategorie:Sexueller Fetischismus rausgenommen und in Kategorie:Sexualpräferenz eingefügt. Ich hoffe, das ist jetzt die richtige Zielkategorie; zumindest passt die Definition. --Fußfetischist 16:35, 31. Okt. 2006 (CET)
Hm, scheinbar doch nicht. Ich habe gerade deine Änderung bei Fußfetischismus gelesen: "Es ist ein Fetischismus ..." schreibst du. Ja, Fußfetischismus ist Fetischismus, wenn man die wissenschaftliche Definition des DSM-IV oder das umgangssprachliche Verständnis zugrunde legt. Der Kategorie Sexueller Fetischismus liegt aber die wissenschaftliche Definition nach ICD-10 zugrunde und nach dieser ist es kein Fetischismus. --Fußfetischist 16:43, 31. Okt. 2006 (CET)
Aber sicher- Du kannst bestimmt eine Beziehung mit einem Fuß führen... Deine ganzen Änderungen sind Unsinn. Fetischismen sind keine Präferenzen. Eine Präferenz bezieht sich auf eine Neigung, der eine Beziehung folgen soll (im Idealfall). Ein Fetisch ist von der Person abgelöst, ein Feitischist interessiert sich in erster Linie' nur für sein Lust-Objekt, der Mensch ist da Nebensache, wenn nicht sogar störend. Somit ist ein Fuß einem Gegenstand gleichzusetzen- mir ist das natürlich klar, daß es die Fetischisten ganz anders sehen... --JdCJ Sprich Dich aus... 16:55, 31. Okt. 2006 (CET)
Okay, beantworte mir folgende Fragen:
  • Woher stammt diese Fachdefinition: "Eine Sexualpräferenz unterscheidet sich vom verwandten Sexuellen Fetischismus insofern, daß eine Präferenz stets den ganzen Menschen als Partner einschließt und (im Idealfall) eine Beziehung mit diesem angestrebt wird."? --Fußfetischist 17:24, 31. Okt. 2006 (CET)
  • Wenn sich Sexueller Fetischismus grundlegend von Sexualpräferenz unterscheidet, warum ist dann Sexueller Fetischismus eine Unterkategorie von Sexualpräferenz? --Fußfetischist 17:35, 31. Okt. 2006 (CET)

Ich habe jetzt hier angerufen! Wenn Du Dich ein bißchen geduldest, bekommst Du es von ganz oberster Stelle. Gruß --JdCJ Sprich Dich aus... 10:23, 1. Nov. 2006 (CET)

Sorry, mein letzter Revert war natürlich Quatsch. Da ist mein Temperament mit mir durchgegangen. :-( Wenn das Institut deine Angaben bestätigt, bin ich natürlich überzeugt. Warten wir es ab. --Fußfetischist 08:54, 3. Nov. 2006 (CET)

Liste der Pornodarsteller

Juliana und Weissbier bitte einen Kommentar hier abgeben. --Franz (Fg68at) 16:59, 27. Okt. 2006 (CEST)

Ich persönlich erachte so eine Liste nachwievor für höchst überflüssig, aber wenns gut wird, warum nicht. Ich lasse mich gerne positiv überraschen. Gruß --JdCJ Sprich Dich aus... 16:39, 28. Okt. 2006 (CEST)

Fisting

Der Artikel ist Schei##. Ich habe ihn zur Löschung vorgeschlagen. Mehr wilde Träume, denn Realität und nix belegt. Weissbier 22:16, 26. Okt. 2006 (CEST) P.S.: nettes Titelfoto. Die Zeitschrift lag an der Tanke rum. ;)

und weg is er, schade nur, dass sich deiner meinung nicht wirklich jemand anschliessen konnte --suit Benutzer Diskussion:Suit 11:00, 27. Okt. 2006 (CEST)

Review

Hallo Juliana, Du hast den Artikel Wikipedia:Review/Naturwissenschaft_und_Technik#Schwangerschaftsabbruch vor zwei Wochen erneut ins Review eingestellt, und es kamen auch schon Rückmeldungen. Könntest Du auf die Vorschläge eingehen, damit das Review funktionell bleibt? Danke und Grüße, --Nina 17:44, 25. Okt. 2006 (CEST)

Mach ich, danke. Gruß --JdCJ Sprich Dich aus... 16:37, 28. Okt. 2006 (CEST)

Kurzinfo

Hallo Juliana, in der Tageszeitung von gestern war eine kurze Erklärung des Begriffs Puff. Dieser stamme vom altberlinerischen puffern ab, was tanzen bedeutet - was man früher (wann auch immer) in Bordells anscheinend auch tat. Vielleicht ist es irgendwie interessant genug, um es irgendwo zu erwähnen? Grüße, Jürgen. YourEyesOnly schreibstdu 09:21, 25. Okt. 2006 (CEST)

Origin research in der Tageszeitung? Das Wort "der Puff" stammt von der veralteten Bezeichung "das Puff" für das Brettspiel Backgammon (Wurfzabel). Puffen bedeutete "mit jemandem Backgammon spielen" und wurde später für Seitensprung und Bordellbesuch entlehnt. Das Wort stammt nicht aus dem altberlinerischen und ist älter. 217﹒125﹒121﹒169 11:52, 25. Okt. 2006 (CEST)

Päderastie

Ich antworte mal lieber hier, weil ich nichts Tiefschürfendes zum Thema beitragen kann. Mir ist nur aufgefallen, dass ich nicht wüsste, in welchem Werk von Goethe Päderastie behandelt wird. Ich glaube, da wäre eine genauere Literaturangabe wichtig. Und bei Oskar Wilde geht es mir ähnlich. Der Prozess wurde ihm doch wegen Homosexualität gemacht, oder? Aber wie gesagt, sicher bin ich mir nicht. Shug 16:26, 22. Okt. 2006 (CEST)

Da wird viel in einen Topf gerührt, was null Wahrheitsgehalt aufweist. Siehe die Kunstgeschichte. Und Bach als vermutlich keinen Päderasten zu bezeichnen, ist schlicht eine bodenlose Frechheit. --JdCJ Sprich Dich aus... 18:33, 22. Okt. 2006 (CEST)

Vielleicht sollte das am besten auf der Diskussionsseite des Artikels diskutiert werden; dafür ist sie da & die nicht sehr stichhaltige Assoziation von Goethe mit Päderastie wurde dort auch bereits vor längerer Zeit kritisiert. PDD 18:53, 22. Okt. 2006 (CEST) PS: Zu Oscar Wilde steht in unserem (in dieser Beziehung grottenschlechten) Artikel nix und im Artikel in der englischen Wikipedia alles, was man wissen muss. Zitat: Though Wilde's sexual orientation has variously been considered bisexual, homosexual, and pederastic, Wilde himself felt he belonged to a culture of male love inspired by the Greek pederastic tradition., und das wird dort auch mit Quellen belegt. PDD 18:57, 22. Okt. 2006 (CEST)

Da ist einiges im Argen. Ich habe beispielsweise nicht umsonst die Liste pederastischer Paare rausgeworfen, da mindestens die Hälte Erfindungen sind. Zudem ist da eine unglaublisch grauenvolle Vermengung von Homosexualität und Päderastie. Marcus Cyron Bücherbörse 20:11, 22. Okt. 2006 (CEST)
Muss ehrlich zugeben, dass mir von den 23 "Paaren" auf der Liste (ursprünglich standen da ja noch einige mehr, die aber zwischenzeitlich schon wegen Quellenmangel entfernt wurden) nur ungefähr 10 überhaupt etwas sagen, aber das muss nicht viel heißen. Die Liste in der en.wiki (en:Historical pederastic couples) ist wesentlich länger; auch dort mangelt es deutlich an Quellen, aber zumindest gibt es da noch Anmerkungen bei den Paaren, die bei der historischen Zuordnung helfen und etwas Kontext (z.B. das Alter der jeweils Beteiligten) mitliefern.
Das generelle Problem der Liste ist aber eher, dass (wie beim oben erwähnten Oscar Wilde, in dessen Artikel Lord Alfred Douglas, wegen dem er ja im Gefängnis landete, nicht ein einziges Mal erwähnt wird!) in den entsprechenden Personenartikeln nähere Ausführungen zu irgendwelchen päderastischen Beziehungen meist fehlen. Der Leser wird also mit reinem Namedropping ohne zusätzliche Informationen abgespeist, und das ist in der Form nicht sinnvoll. PDD 21:27, 22. Okt. 2006 (CEST)

Bitte schreib uns in 1-2 eigenen Sätzen deine Definition von

  1. Päderastie
  2. Pädophilie

--Franz (Fg68at) 22:33, 24. Okt. 2006 (CEST)

Der homosexuelle Pädophile träumt von einem „kleinen Partner“, lebt seine sexuelle Präferenz aber nicht zwingend aus, weil die meisten Pädophilen immerhin wissen, dass ihre Präferenz krank und falsch ist, auch wenn sie sich diese Präferenz nicht ausgesucht haben, genau wie ein Schwuler es sich auch nicht ausgesucht hat, schwul zu sein. Der Päderast ist ein Pädophiler, der seinem Trieb nachgibt, so dass er ein unschuldiges Kind tatsächlich zum Opfer macht. Den kontrollierten Pädophilen kann man (noch) bemitleiden, solange er keine Schuld auf sich geladen hat; die Gedanken sind frei. Gewöhnliche Schwule dürfen heutzutage ihren Trieb eben voll ausleben, Pädophile hingegen dürfen das glücklicherweise noch nicht. Der Päderast verdient daher nur Verachtung.--Notebook 23:13, 24. Okt. 2006 (CEST)
So ein Mist! Päderastie ist eine Beziehung zwischen einem männlichen pubertären Jungen oder jungen Ewachsenen zu einem erfahrenen Mann. Pedophilie ist alles was Sexualttät mit Kindern betrifft. Alles andere ist Unsinn. Marcus Cyron Bücherbörse 23:17, 24. Okt. 2006 (CEST)
Das stimmt so nicht. Pädophilie ist der Oberbegriff. Die Menge der Pädophilen umfasst mehrere Teilmengen: Z.B. einerseits die der homosexuellen und andererseits der heterosexuellen Pädophilen oder einerseits der enthaltsamen Pädophilen, andererseits derjenigen Pädophilen, die ihre sexuelle Präferenz auch ausleben. Päderasten sind die Schnittmenge der Pädophilen, die zum einen homosexuell sind und zum anderen ihre Präferenz auch ausleben.--Notebook 23:24, 24. Okt. 2006 (CEST)
"erfahrener Mann" ist ja wohl keine Bedingung - auch wenn ich weiss, was du meinst.--nodutschke 23:26, 24. Okt. 2006 (CEST)

Eigentlich will ich etwas von Juliana. --Franz (Fg68at) 10:14, 25. Okt. 2006 (CEST)


Klassiker Goethe dazu mit zwei Zitaten:

„Knaben lieb ich wohl auch, doch lieber sind mir die Mädchen;
Hab ich als Mädchen sie satt, dient sie als Knabe mir noch.“


„Die Knabenliebe sei so alt wie die Menschheit, und man könne daher sagen, sie liege in der Natur, ob sie gleich gegen die Natur sei.“

F. v. Müller, 7.4.1830 aus: Lexikon der Goethe-Zitate, S. 466 Gruß πenτ α 23:14, 24. Okt. 2006 (CEST)

Ruth von der Weide

Hallo Juliana, wenn es sich bei ihren Werken tatsächlich um Manuskripte handelt (jedenfalls habe ich auf die Schnelle keine publizierten Textausgaben gefunden), bringt es nix, die als "Weiterführende Literatur" anzugeben. Dem geneigten Leser wird es nämlich nicht gelingen, sie zu beschaffen. Und noch eine Frage zu dem Satz "So sind ihre Schriften, die jetzt nach und nach von Historiker/-innen (wieder-)entdeckt werden": Weisst Du das oder vermutest Du das? Um wen genau handelt es sich dabei? Gruß, Stefan64 23:51, 21. Okt. 2006 (CEST)

Das doofe ist, daß ich jetzt nur dieses eine Buch (Lust und Leidenschaft um 1900) vor mir habe und die Literaturliste darin leider äusserst unübersichtlich ist. Ich habe jetzt angefangen mit all diese (150) Bücher bei Amazon zu bestellen. Ich bin auch im Netz-Recherchieren nicht allzu versiert, es ist halt doch ein Spezialthema... --JdCJ Sprich Dich aus... 23:58, 21. Okt. 2006 (CEST)
Guckst du hier - PDF, Seite 23 links, vielleicht hilft das ja ? --Ralf 00:16, 22. Okt. 2006 (CEST)

Ruth von der Weide II.

Hi Juliana, habe leider z.Z. keine entsprechenden Quellen vorliegen. Wieso mußte DB eigentlich als WB wiederauferstehen? Die Weigerung sich sachlich mit Kritikern auseinanderzusetzen macht die "Neukreation" noch unkonstruktiver als das Orginal. Gruß.--Nemissimo ¿⇔? 14:27, 23. Okt. 2006 (CEST)

Danke

Fürs aufräumen. Weissbier 20:42, 21. Okt. 2006 (CEST)

Na so etwas aber auch: "Hallo sagen" ist jetzt Trollerei. Ich wüsste nicht, warum ich mich für das {{hallo}} rechtfertigen müsste, aber bitte:
Mit dieser Vorlage zeigt man einem Benutzer die Möglichkeiten Kontruktiver Zusammenarbeit auf.
Jetzt mal eine Frage: Das soll Trollerei sein?. Die Zeiten sind wirr, fürwahr!
Gruß aus dem Allgäu Lupíro Lupirka 20:46, 21. Okt. 2006 (CEST)
Hat gestern auch schon genervt. --JdCJ Sprich Dich aus... 20:47, 21. Okt. 2006 (CEST)
Und vorher auch schon. *grummel* Weissbier 21:02, 21. Okt. 2006 (CEST)
Echt? Seit wann?
Überhaupt ist es lustig, wo der Benutzer:Weissbier so alles diskutiert - außer vor seiner eigenen Haustür.
Gruß aus dem Allgäu Lupíro Lupirka 21:05, 21. Okt. 2006 (CEST)
Na soetwas aber auch: Die Löschdiskussion ist scheinbar der einzig unfehlbare Ort in der Wikipedia.
Gruß aus dem Allgäu Lupíro Lupirka 21:05, 21. Okt. 2006 (CEST)
und bei mir schon die ganze Zeit siehe A12 und Benutzer Diskussion:Stephkoch (jeweils in Versionen/Autoren) (nicht signierter Beitrag von Stephkoch (Diskussion | Beiträge)) und nun auch noch bei Vorlage:Navigationsleiste Autobahnen und Schnellstraßen in Kroatien und Liste der Autobahnen in Kroatien--Stephkoch 21:11, 21. Okt. 2006 (CEST)

Kinder geht doch bitte auf die Vandalensperrseite spielen, ok? Da steht Lupiro doch schon lang und breit, seit gestern bereit. --JdCJ Sprich Dich aus... 21:11, 21. Okt. 2006 (CEST)

Toll, ich nämlich auch und die unsinnigen Anträge dieses Dickbauch-Revivels sind momentan recht irritierend. --Nemissimo Unterstützt die Petition DigiZeitschriften 19:54, 29. Okt. 2006 (CET)

@Weissbier: Bitte vertreib hier mal nicht wichtige Leute, die mit mir zusammenarbeiten, das ist nicht sehr glücklich. @Nemissimo: Ich bin da fast jeden Tag einmal- keine Panik. Aber bitte schau mal, daß Du keine Angriffsfläche mit Meckereien bietest. Liebe Grüße --JdCJ Sprich Dich aus... 20:05, 29. Okt. 2006 (CET)

Berliner Kontrollmädchen

Guten Abend, ich habe den Artikel verschoben auf das Lemma Berliner Kontrollmädchen, da Anführungszeichen im Lemma unüblich sind und der Klammerzusatz unnötig war. Ansonsten: interessanter Artikel, wieder was gelernt. --Uwe 18:45, 21. Okt. 2006 (CEST)

Hab ich zuerst ja auch so konzipiert. Problem ist, daß es den Begriff Berliner Kontrollmädchen als Begriff für eine kontrollierte Berliner Prostituierte ja auch noch so gibt, hier geht es um eine bestimmte Person. --JdCJ Sprich Dich aus... 18:47, 21. Okt. 2006 (CEST)
Naja, es gibt den Begriff Kontrollmädchen, die es auch in Berlin gegeben hat, aber eben auch in anderen Städten. Also paßt das schon mit dem Eigennamen. Marcus Cyron Bücherbörse 18:50, 21. Okt. 2006 (CEST)
Sobald es zu einer solchen zusätzlichen (allgemeinen) Verwendung des Begriffs einen Artikel gibt, kann man sich über eine Lösung mit Klammerlemma und BKL immer noch Gedanken machen. Alles zu seiner Zeit :). --Uwe 18:51, 21. Okt. 2006 (CEST)

Nicht böse werden, aber eine Werkauswahl würde dem Artikel helfen sich löschwütige Zeitgenossen per se vom Leibe zu halten. Das spart Krawall schon im Vorfeld. Und es gibt bestimmt einige Werke. Weissbier 21:01, 21. Okt. 2006 (CEST)

Rußland

Hi, ich bin grad über Deine neuen Artikel gestolpert. Wollte nur kurz drauf hinweisen, dass Rußland nicht in Russland liegt :) Ich hab auch einige andere ß typos geändert; z.B. hier. Gruß --JuTa Talk 17:54, 21. Okt. 2006 (CEST)

Oh... Upps. --JdCJ Sprich Dich aus... 17:59, 21. Okt. 2006 (CEST)

Dresdenska

Hallo Juliana, wie hiess das Etablissement denn nun: Maison de rendevouz oder Maison de rendevous oder gar - wie es meine bescheidenen Französischkenntnisse suggerieren würden - Maison de rendez-vous? Gruß, Stefan64 16:26, 21. Okt. 2006 (CEST)

Hmmmhmmm... Gute Frage. Ich glaube wohl Letzteres. Genau da ist das Wort im Buch getrennt und meine Französichkenntnisse sind leider auch eher bescheiden... --JdCJ Sprich Dich aus... 17:25, 21. Okt. 2006 (CEST)
Nein, ich werde das jetzt nicht kommentieren *ggg* Marcus Cyron Bücherbörse 18:09, 21. Okt. 2006 (CEST)
Keine Anzüglichkeiten hier- sonst komm ich mit der Peitsche und peitsch Euch alle aus! --JdCJ Sprich Dich aus... 18:35, 21. Okt. 2006 (CEST)
Ehrlich? Toll! :) Marcus Cyron Bücherbörse 18:36, 21. Okt. 2006 (CEST)

Jemand, der aus Dresden kommt, heißt auf Russisch - in der weiblichen Form - Dresdenskaja. Kann sich natürlich trotzdem Dresdenska genannt haben oder von anderen genannt worden sein, aber trotzdem alles sehr verdächtig. Fake (nicht von Dir, sondern in Deiner Quelle, oder wiederum in deren Quelle? Und sowieso: Relevanz, wenn nirgends sonst auch nur erwähnt? -- SibFreak 14:05, 25. Okt. 2006 (CEST)

Sie ist doch erwähnt, die Quelle ist angegeben. Es gibt einfach Gebiete, die wegen ihres früheren Ansehens eben nicht so bekannt sind. Deshalb sind sie nicht weniger relevant. Marcus Cyron Bücherbörse 15:04, 25. Okt. 2006 (CEST)
Was nichts daran ändert, dass die Quelle dubios ist und sich andere aus dieser Quelle geschöpfte Infos als grob verzerrt erwiesen haben (siehe Charles Hammond). Was nicht heißt, dass die "Dresdenska" ein Fake ist; was aber sehr wohl heißt, dass diese spezielle Quelle den Fakevedacht nicht ausräumt, sondern eher bestärkt. PDD 16:21, 25. Okt. 2006 (CEST)

Danke schön

Für die nette Wiederbegrüssung!--nodutschke 19:25, 18. Okt. 2006 (CEST)

Ist viel passiert in der Zwischenzeit... schau Dir mal die Adminkandidaturen an! ;) Liebe Grüße --JdCJ Sprich Dich aus... 22:50, 18. Okt. 2006 (CEST)
Bei mir ist auch viel passiert - ich habe gerade Herrn Th. ein pro gegeben. Wo bin ich nur gelandet?--nodutschke 23:00, 18. Okt. 2006 (CEST)
Vandalensp äh- Adminkandidatur... ;) hihi --JdCJ Sprich Dich aus... 23:03, 18. Okt. 2006 (CEST)
Neee, neee, der Th. hat sich schon gefangen. Naja, in dem Alter verändert man sich noch schnell. Ach, wenn ich da an meine Jugend denke, dann möchte ich doch glatt wieder meine Sockenpuppe werden.--nodutschke 23:33, 18. Okt. 2006 (CEST)

Wikipedia:Löschkandidaten/12._Oktober_2006#Smotherbox_.28BDSM.29

Schau Dir das bitte mal an und gib mal ein kurzes Statement ab. ;-)--Nemissimo ¿⇔? 12:02, 17. Okt. 2006 (CEST)

Drehen jetzt alle am Rad oder was...? Und ich dachte der Herbst wird ruhig... *tavoreinwerf* --JdCJ Sprich Dich aus... 21:22, 17. Okt. 2006 (CEST)
Vermute die Profilneurotiker werden hier nicht aussterben. Fein, das Du anscheinend heil zurückgekommen bist. ;-) --Nemissimo ¿⇔? 21:51, 17. Okt. 2006 (CEST)
Gratisaktie hat ohne Ahnung, aber mit viel Schmackes Sex für sich entdeckt und hat sich auch in BDSM versucht. Kannst Du bitte vielleicht mal schauen ob er da Chaos gemacht hat? Ich denke, daß wohl nicht alles ganz falsch sein wird, aber seine Vorstellungen von Sex und Erotik sind beängstigend... --JdCJ Sprich Dich aus... 21:59, 17. Okt. 2006 (CEST)

Der Artikel ist Mist. "In der Regel", "häufig" und weitere Wiesel zeugen von einer nicht vorhandenen Faktenkenntnis seitens des Autors. Interessant ist auch, daß auf den Beispielbildern ausschließlich weibliche Figuren dargestellt sind. Ich bezweifele aber, daß diese - ja - Heimwerkerbastelei (2-3 Bretter, eine Säge und ein wenige Metallkleinzeugs und fertig) wirklich ein Gegenstand ist, der häufiger als eben das berühmt berüchtigte Helmohr verwendet wird. Nun ja machen wir mal den Test. Weissbier 06:51, 18. Okt. 2006 (CEST)

Was ist denn das für ein lustiger Experte? Ist er mit vorschnellen, anmaßenden Behauptungen immer so schnell zu Hand? Wenn Er die Antworten auf seine uninspirierten LAs lesen würde würden sich solche unsinnigen Behauptungen von selbst erledigen.--Nemissimo ¿⇔? 14:17, 23. Okt. 2006 (CEST)
Ich finde grade die Relativierungen sprechen füch Sachkenntnis. Als Faktum erklären meist nur die etwas, die keine Ahnung davon haben aber mitreden wollen, wenn die Sache nicht eindeutig ist. Wenn es Übergänge und Grauzonen gibt, muß das in einen Artikel. Relativsätze qualifizieren Artikel nicht ab. Allerdings hast du recht, wenn du die Quellenlosigkeit des Artikels kritisierst. Marcus Cyron Bücherbörse 12:28, 18. Okt. 2006 (CEST)
Eine Aussage hinsichtlich der Verbreitung und des Jahresmarktes für dieses Produkt würden mich an Relevanz glauben lassen. Nur ein Artikel der sich gänzlich auf Wiesel beruft ist für die Tonne. Und ich halte es für eine ebensolche Nebensächlichkeit wie diese Helmohren von der Firma Eisbär. Nur weil es mit SM oder Poppen zu tun hat, ist es nicht per se relevant für eine Enzyklopädie. Da haben so viele Leute so schräge Ideen. Sie alle aufzählen zu wollen endete nie. Aber mich langweilt solcher Kram wohl auch, weil ich mit sowas nix am Hut habe. Weissbier 13:29, 18. Okt. 2006 (CEST)
Wenn Du wie offenschtlich wenig Ahnung, und wie soeben zugegeben noch weniger Interesse an einem Thema hast, kannst Du Dich vernünftigerweise darauf beschränken Dich zu Themen zu äußern bei denen Du entweder (teil-?) kompetent oder zumindest interessiert bist. Deine anmaßenden Äußerungen sind aus meiner Sicht extrem unangemessen solange Du selbst noch nicht bewiesen hast, dass Du zu mehr als unfundierter Kritik fähig bist. --Nemissimo ¿⇔? 14:17, 23. Okt. 2006 (CEST)
Das darf dich aber nicht beeinflussen. Es geht hier ja nicht um dich - sondern um die Allgemeinheit. Marcus Cyron Bücherbörse 13:37, 18. Okt. 2006 (CEST)
@ Markus kennst Du ihn oder setzt Du an dieser Stelle nicht einfach zuviel Selbstdisziplin bei einem User vorraus der immer wieder durch Arroganz, Profilierungssucht und mangelnde Reflektion auffällt? Gruß. --Nemissimo ¿⇔? 16:25, 23. Okt. 2006 (CEST)

Wikipedia:Löschkandidaten/15._Oktober_2006#Sexualität / Erotik / Pornographie

hurra --Asthma 23:31, 15. Okt. 2006 (CEST)

Der ist doch nicht ganz sauber... *augenausdemkopffall*--JdCJ Sprich Dich aus... 17:06, 16. Okt. 2006 (CEST)
Aber das macht er doch ganz super ;) Marcus Cyron Bücherbörse 17:13, 16. Okt. 2006 (CEST)
Hast Du mal seine Benutzerbeiträge gesehen...???? Neeeeiiin ich werde die ganze Nacht hinter ihm herputzen müssen... *argh*... und ich hab gerade keinen richtigen Emailanschluß- was mach ich nur...?! --JdCJ Sprich Dich aus... 17:15, 16. Okt. 2006 (CEST)
Wenn er weiter pfuscht einen Vandalensperrantrag stellen, ganz einfach. Wst wurde deshalb gestern schon abgeklemmt. Marcus Cyron Bücherbörse 17:17, 16. Okt. 2006 (CEST)

Es lebe die Sauna! --JdCJ Sprich Dich aus... 19:07, 16. Okt. 2006 (CEST)

Jo, das entspannt auch die Nerven ;) Als nächstes verschiebt er Aktfotos in Kunstrichtung der Sexualität oder so? Manches hier ist wirklich sinnbefreit. Ralf 19:24, 16. Okt. 2006 (CEST)
Ich sage nur Celebrity Nudity Database, die er bei Erotik gestrichen und bei "Darstellung von Sexualität" eingetragen hat. Noch schlimmer aber Juliana Änderung zu "Pornografie". Marcus Cyron Bücherbörse 21:37, 17. Okt. 2006 (CEST)

Ach wieder geändert... soso. Vielleicht spricht ihn mal jemand anders an, wie er denkt, wie es in diesem Bereich nach seinen Änderungen weitergehen soll? Wie sollten wir da bitte arbeiten? --JdCJ Sprich Dich aus... 21:40, 17. Okt. 2006 (CEST)

Hat er schon... siehe Versionsgeschichte von Aktfoto... *whiskytrink* Yoyippieyaeh! --JdCJ Sprich Dich aus... 21:29, 17. Okt. 2006 (CEST)
Benutzer_Diskussion:Gratisaktie#Aktfotografie --Ralf 21:52, 17. Okt. 2006 (CEST)
Lies mal seine Antwort- höchste Zeit daß ich heimgehe... Gute Nacht! --JdCJ Sprich Dich aus... 22:17, 17. Okt. 2006 (CEST)
ich bleib dran --Ralf 22:27, 17. Okt. 2006 (CEST)

Kategorien generell

Wenn man nach neuen Artikeln in der Kategorie Sexualität sucht kommt man auf erstaunliche Ergebnisse. [2] Familiendynastien, Nonnen, Klöster --Franz (Fg68at) 16:13, 15. Okt. 2006 (CEST)

Ja ich weiß die Leute kategorisieren wie die Wilden jeden erdenklichen Schmarrn. Was meinst Du weshalb ich so am Putzen bin... *grmpf* --JdCJ Sprich Dich aus... 17:07, 16. Okt. 2006 (CEST)

Diskussion:Xenografie (Animation)

Könntest du als Erstellerin des Artikels dich zu den dort gestellten Fragen äußern? Viele Grüße --Rosenzweig δ 15:11, 14. Okt. 2006 (CEST)

Stelle morgen Wiederherstellungsantrag, da kennt sich wohl jemand nicht wirklich beim Zeichentrick aus- was solls, der kleine Racheakt zwischendurch- bitte wenns sein soll... --JdCJ Sprich Dich aus... 17:09, 16. Okt. 2006 (CEST)

Das Ding wurde bloß verschoben auf Xerografie (Animation) --Asthma 17:27, 16. Okt. 2006 (CEST)

Ich weiß es klingt gleich, aber ist es nicht. Suche morgen mein Lexikon, jetzt muß ich mich leider mit diesem wildgewordenen BWL-Möchtegernsexualexperten herumschlagen. Bereite jetzt Vermittlungsausschuß vor. Mir reichts! Ich bin stinksauer! --JdCJ Sprich Dich aus... 17:30, 16. Okt. 2006 (CEST)

[3] --Asthma 17:40, 16. Okt. 2006 (CEST)

Bibergeil

Hallo Juliana, eine ausführliche Definition von Bibergeil findet Du hier: [[4]] - in der Oeconomischen Encyclopaedie von Krünitz. Grüße, --YourEyesOnly schreibstdu 06:33, 14. Okt. 2006 (CEST)

Danke! Werde es beizeiten eintragen! :) Liebe Grüße --JdCJ Sprich Dich aus... 13:57, 14. Okt. 2006 (CEST)

Kategorisierung der Asexualität

Und ich, wie Du gemerkt haben wirst, Deine Änderung des Artikels bzgl. Asexualität (inzwischen wenigstens vernünftig kategorisiert) - diese als Dysfunktion einzuordnen, halte ich für eine bodenlose Frechheit - da schadet jeder Vandale den Artikeln der Wikipedia weniger... Rotten Bastard 22:38, 13. Okt. 2006 (CEST)

Komm mal wieder auf den Teppich. Marcus Cyron Bücherbörse 23:02, 13. Okt. 2006 (CEST)

Kategorisierung der Päderastie

Hallo! Ich hab deine Änderung wieder rückgängig gemacht. Wenn du einfach anderer Meinung bist, können wir das ja hier oder anderswo gerne ausdiskutieren. Fulcher 17:40, 13. Okt. 2006 (CEST)

Über Päderastie diskutiere ich nicht. --JdCJ Sprich Dich aus... 19:17, 13. Okt. 2006 (CEST)
Und wieso nicht? Fulcher 02:28, 15. Okt. 2006 (CEST)
Bekommt ihr das hin, vor dem „Editwar“ zu diskutieren? Möchte ungerne Artikel sperren. --DerHexer (Disk.Bew.) 13:23, 14. Okt. 2006 (CEST)
Ich sehe keinen Editwar. Nur normalen WP-Alltag. Gruß --JdCJ Sprich Dich aus... 13:32, 14. Okt. 2006 (CEST)
Dann mußt du die Augen auf machen. Solches Theater bringt nichts, nur Ärger. Marcus Cyron Bücherbörse 13:35, 14. Okt. 2006 (CEST)

Die Pädophilie und ihre Unterform, die Päderastie ist laut Definition eine Paraphilie. Die zwei Mitstreiter wollen das aber trotzdem als Sexuelle Orientierung wie Homo- oder Heterosexualität sehen und ändern daher immer die Kategorie um, obwohl es laut Kinsey-Skala falsch ist. Eigentlich müßte die gesamte Kategorie:Sexuelle Orientierung einen LA bekommen. Gruß --JdCJ Sprich Dich aus... 13:55, 14. Okt. 2006 (CEST)

Dann tu das - aber komplett. Im übrigen ist es aber nicht nur eine Paraphilie - das trifft nämlich nicht auf die antike Päderastie zu. Marcus Cyron Bücherbörse 13:59, 14. Okt. 2006 (CEST)
Ich weiß, aber in der Antike war Sex mit Kindern allgemein kein Strafbestand. Es ist halt alles kein einfaches Gebiet, in welchem viel Arbeit nötig ist um da (wenn auch wohlgemeinten) Unsinn zu vermeiden. LA auf Sexuelle Orientierung setze ich, wenn ich wieder vom Sonnenstudio zurück bin- sehe aus wie ein Käse... --JdCJ Sprich Dich aus... 14:03, 14. Okt. 2006 (CEST)
Sag mal... siehst du überhaupt einen Unterschied zwischen Kindern und Jugendlichen. Anscheinend nicht... Guck mal auf die Karte dieser Seite und du wirst sehen, dass die Päderastie in vielen Ländern teilweise erlaubt ist. Fulcher 02:28, 15. Okt. 2006 (CEST)
Hinterher siehst du nur aus wie alter Gouda *g*. Im übrigen umfasste antike Päderastie ja nicht (nur) Sex mit Kindern. Es ging um männliche Jugendliche, die erzogen wurden - eben auch auf sexuellem Gebiet. Aber du hast recht, alles nicht so einfach. Nur muß man sich heute alle moralischen Wertungen in diesem Bereich verkneifen. Marcus Cyron Bücherbörse 14:19, 14. Okt. 2006 (CEST)
Na solange ich nach rieche... ;) Übrigens LA gestellt. --JdCJ Sprich Dich aus... 14:23, 14. Okt. 2006 (CEST)
<quetsch>Gegen die Kategorie, die Du selber so befüllt hast um es gegenüber fetischismus abzugrenzen. Aber ich habe nichts gegen dazulernen. Und wie auch PDD gleich darunter bin ich gegen das einfache Zusammenschmeissen von Pädophile und Päderatie. Die Altersbereiche können sich zwar überschneiden sind aber vom Prinzip her gegeneinander angegrenzt. Und deinen eigenen Satz möchte ich dir ans Herz legen: Es ist halt alles kein einfaches Gebiet, in welchem viel Arbeit nötig ist um da (wenn auch wohlgemeinten) Unsinn zu vermeiden. --Franz (Fg68at) 16:09, 15. Okt. 2006 (CEST)

Die Pädophilie und ihre Unterform, die Päderastie ist laut Definition eine Paraphilie - da liegt offenbar ein Verständnisfehler vor; die entsprechenden 3 Artikel stellen unisono klar, dass Pädophilie mit Päderastie nicht verwechselt werden soll und dass Pädophile eine Paraphilie ist, Päderastie hingegen nicht. In keinem der 3 Artikel wird auch nur andeutungsweise behauptet, dass Päderastie eine Unterform der Pädophilie sei. Falls das ein neuer Stand der Forschung ist, müsstest du ihn erst (mit Quellen) in den Artikeln verankern, Kategorienschubserei kann dann folgen, aber bitte in dieser Reihenfolge. Gruß, PDD 19:23, 14. Okt. 2006 (CEST)

Kategorie:Bisexualität

Sag mir Bescheid, sobald der LA für die Kategorie:Bisexualität ordnungsgemäß eingestellt ist. Nachdem ich mich durch die dort genannten Personenn gepflügt habe, wollte ich Dir, so ungewöhnlich das bei sexuellen Themen ist, beipflichten. --Kriddl 12:45, 13. Okt. 2006 (CEST)

Ich denke das geht auch ruhiger. Artikel entkategorisieren (ist eh Unsinn die Leute so einzuteilen, wir sind hier nicht für scheinbare oder tatsächliche Outings zuständig) und leere Kategorie Schnelllöschen. --JdCJ Sprich Dich aus... 12:49, 13. Okt. 2006 (CEST)
Ich ziehe den formellen Weg trotz drohender Prügel vor und habe LA gestellt. Gute Besserung mit dem Nagel. --Kriddl 13:19, 13. Okt. 2006 (CEST)

Abkürzungen

Bei den Recherchen bin ich über diese Liste gestolpert. Zwar etwas Deutschlandlastig, aber schein mir recht brauchbar zu sein. Vielleicht kannst Du das irgendwo brauchen. --Franz (Fg68at) 00:47, 11. Okt. 2006 (CEST)

Du liebe Güte... Ja danke aber für die Info. --JdCJ Sprich Dich aus... 13:29, 11. Okt. 2006 (CEST)

Neue Filmkategorien

Hallo, Juliana, es mag gute Gründe für Dich gegeben haben, mehrere Filmkategorien neu anzulegen. Sei doch aber bitte so kollegial, entsprechende Absichten zuvor auf der Disk.seite des Portal:Film anzukündigen, damit darüber diskutiert werden kann, ob diese Kategorien tatsächlich sinnvoll sind. Du würdest den Filmportalisten damit die Arbeit leichter machen, eine konsistente Kategorisierung sicherzustellen. Vielen Dank im voraus --Carlo Cravallo 22:43, 8. Okt 2006 (CEST)

Die übliche Grenzgebiets-Problematik. ;) --Miss Cee. Ich hör Dir zu... 20:14, 9. Okt. 2006 (CEST)

Playboy

warum gehört der nicht in die kat. zeitschrift? --Roxbury 19:50, 8. Okt 2006 (CEST)

Weil Kategorie:Männermagazin da schon einkategorisiert ist. --Miss Cee. Ich hör Dir zu... 19:53, 8. Okt 2006 (CEST)

Kategorie:Erotischer Comic

Kommt da noch mehr? 4 Artikel sind für eine Kategorie keine tolle Rechtfertigung, s. auch Wikipedia:Kategorien --Asthma 23:17, 7. Okt 2006 (CEST)

@Asthma: meta:Immediatism. Jonathan Groß 00:02, 8. Okt 2006 (CEST)
Habs schnelllöschen lassen. Später mal. So ist es wirklich nur sparsam belegt. --Miss Cee. Ich hör Dir zu... 19:54, 8. Okt 2006 (CEST)

KAtegorisierungen

Ich würde die Kat "Pornofilmgesellschaft" in Produktionsgesellschaft für Pornografie" umbenennen, alle drei Artikel die ich dabei geschrieben habe, sind auch oder sogar vor allem Fotoproduzenten. Private vertreibt auch Zubehör, Kleidug und sogar Lebensmittel. Marcus Cyron Bücherbörse 22:07, 7. Okt 2006 (CEST)

Find ich gut. D fragen, hat gute Programme, da brauchen wir nicht mühsam rumschieben. :) --Miss Cee. Ich hör Dir zu... 22:11, 7. Okt 2006 (CEST)

Axiome

Hallo Juliana, gerade habe ich mir Deine Axiome durchgelesen. Kannst Du mich bitte auch an Hand Deiner Kriterien bewerten. Das wäre super interessant! Vielen Dank und schöne Grüße, --Zita hydref 19:35, 5. Okt 2006 (CEST)

Hallo Zita hydref, eines kann ich Dir jetzt schon bescheinigen: die Anordnung der Babels auf Deiner Benutzerseite ist nicht gerade sehr folgerichtig, was Dich so einmalig macht, daß Du wahrscheinlich in keine Schublade paßt. Übrigens, was Du als 'Axiome' bezeichnest, sind definitiv keine Axiome. Gruß Nörgel 00:13, 6. Okt 2006 (CEST)
Hallo Nörgel, also so steht es zumindest auf der Benutzerseite. Das diese keine allgemein anerkannten Axiome ist selbsterklärend. Danke für den Hinweis zu meiner Benutzerseite, ist mir bisher gar nicht aufgefallen. Grüße, --Zita hydref 09:12, 6. Okt 2006 (CEST)
Hallo Zita hydref, so ist es vielleicht besser: Erde - Sonnensystem - Milchstraße - Universum (oder vielleicht eher vom großen zum kleinen). Gruß Nörgel 21:53, 6. Okt 2006 (CEST)

Nach der Pause...

fängst du dann mit einem Lachen an gefunden (http://www.mit.edu/~noto/quotes.html)

„Anyone who calls it "sexual intercourse" can't possibly be interested in actually doing it. You might as well announce you're ready for lunch by proclaiming, "I'd like to do some masticating and enzyme secreting."“

Allan Sherman

 :-) Yotwen 09:47, 5. Okt 2006 (CEST)

Klasse Spruch :) -- sebmol ? ! 09:52, 5. Okt 2006 (CEST)

Hallöle

Wollt nurmal sagen das Raubfisch wieder da ist... ich hol schoma das Popcorn. Grüßchien --Modgamers 19:58, 26. Sep 2006 (CEST)

Andersrum

Ist aber megadoof, weil andersrum als auf allen anderen Diskussionsseiten. Gruß, Rainer Z ... 21:21, 24. Sep 2006 (CEST)

D´Accord!--Gruß,MH ?! Bewertung Let There Be Brights!Brights logo2 79x20.gif 21:36, 24. Sep 2006 (CEST)
Na und? etwa unflexibel doof und langweilig? (Sorry konnte ich mir jetzt leider gaaar nicht verkneifen...) Jeder so, wie er es für richtig hält...--Keigauna 21:53, 24. Sep 2006 (CEST)

Beratung gefragt

Da Anneke den durchaus ernstgemeinten Beitrag in ihrer Wut über blöde Babeldiskussion gleich mitgelöscht hat, hier zur Erinnerung noch einmal eingetragen:

Vielleicht könnt ihr mich aus Damensicht ja dann mal beim Portal:Männer beraten, denn irgendwie lahmt das Ganze. Ich hab zwar schon das ein oder andere versucht v /  n und Benutzerin Barb hat auch einiges umgestellt und ergänzt, aber erstens kommt aus der Männerwelt keinerlei Reaktion und auf dem Portal:Frauen habe ich bislang auch noch keine zündende Idee zum Kopieren gefunden. - Helmut Zenz 19:39, 23. Sep 2006 (CEST)
Laß uns das mal morgen nochmal besprechen... für heute habe ich genug. Hoffentlich bist Du nicht auf meiner Seite unterwegs, weil ich blond bin, ich bin nämlich in Wirklichkeit dunkelhaarig, nicht daß es da auch noch Konflikte gibt... soviel für heute, muß raus und mal schauen ob die Welt da draussen überhaupt noch existiert... Bis denn, *erschöpft* --Miss Cee. Ich hör Dir zu... 17:45, 24. Sep 2006 (CEST)
ob blond ob dunkelhaarig, ob attraktiv ob nicht, für einen Ordensmann sind alle Frauen "unberührbar" und virtuell schon gleich zweimal ;) Auch wenn ich mit deinen Löschanträgen und -argumenten in der Vergangenheit nicht immer einverstanden war, als Wikipedianerin wirst du mir aufgrund deiner bis zur Erschöpfung gehenden Artikel-, Portal- und Hintergrundarbeit immer sympathischer und dafür an dieser Stelle mal ein dickes Dankeschön - Helmut Zenz 20:50, 24. Sep 2006 (CEST)

Wikipedia:Richtlinien

Hast du das Männerclub-Foto im Kombination mit dieser Bildunterschrift schon mal registriert? Hättest du nicht ein schönes, genderverträgliches im Kopf? - Helmut Zenz 16:55, 24. Sep 2006 (CEST)

Na toll... :) Ich denke ich werde beim nächsten Wikipedia:Damenkränzchen mal ein Gruppenfoto vom unsichtbaren Geschlecht schießen und zusetzen... ;) --Miss Cee. Ich hör Dir zu... 16:59, 24. Sep 2006 (CEST)

Babel-Portal

Hattest du dir das mit dem Babel-Portal in etwa auch so vorgestellt? - Helmut Zenz 16:07, 24. Sep 2006 (CEST)

Das ist doch mal ein Entwurf! Mal sehen, was Henriette, Zoidberg und die anderen Babelisten dazu sagen! Gruß --Miss Cee. Ich hör Dir zu... 16:09, 24. Sep 2006 (CEST)

Blümsche zum verteilen

Sunflowers.jpg

Noch mehr Blümsche zum verteilen. ;-) Liesel 13:48, 24. Sep 2006 (CEST)

Danke... :) --Miss Cee. Ich hör Dir zu... 13:52, 24. Sep 2006 (CEST)

Kategorie für deine Hypothesenseite

Kategorie:Wikipedia:Hypothesen hab ich gerade gefunden. da gibt es auc ein Seiten-Baperl dazu. :-) --Franz (Fg68at) 10:11, 24. Sep 2006 (CEST)

Wie …

spricht man „Juliana da Costa José“ eigentlich aus? [ʒuliana da kɔsta ʒoze], oder wie? --SPS ♪♫♪ eure Meinung 21:21, 23. Sep 2006 (CEST)

Spricht man "Kaskari" ;) Marcus Cyron Bücherbörse 01:45, 24. Sep 2006 (CEST)
Oje, jetzt kommt der Benutzer Berlin-Jurist und wird dir sagen, daß du Juliana verleiten möchtest, persönliche Informationen über sich preiszugeben. =:-) (siehe zwei Unterschriften weiter unten). Aber ich glaube, der Name ist doch spanisch statt italienisch. --Annette14 01:35, 24. Sep 2006 (CEST)
Ne - nicht wirklich *g* Marcus Cyron Bücherbörse 01:45, 24. Sep 2006 (CEST)
Zum Thema Annette14 nur noch das hier.--Berlin-Jurist 06:43, 24. Sep 2006 (CEST)

Gedanke

Hallo Juliana,
ich mag irgendwie Kontakt aufnehmen, deshalb eine Belanglosigkeit: Vielleicht ist es dir nicht wahrlich bewußt, aber mit END kann man einfach ans Ende einer Seite springen - somit ist eine Nutzung der Diskussionsseite mit Anfügung hinten auch kompfortabel. Oder gibt es eine andere Bewandtnis? Liebe Grüße und Freude dir, Conny 16:13, 23. Sep 2006 (CEST).

Ich lese immer zuerst die Schlagzeilen... Gruß ;) --Miss Cee. Ich hör Dir zu... 16:45, 2. Okt 2006 (CEST)

Eintrag auf en.Wikipedia

Hallo Juliana! Stimmt das was du auf en.wikipedia geschrieben hast [5]? Du warst jahrelang eine Prostituierte und Callgirl? Wie war das? Und wieso hast du das gemacht? Finde ich faszinierend, weil du hier so viel kompetent schreibst. lg --Annette14 03:19, 23. Sep 2006 (CEST)

Ja ja stimmt alles... *gähn*, alter Hut! Mehr auf Portal:Prostitution - aber bitte nicht nachahmen! Da sind alle Leute schlecht! Gute Nacht, schlaf schön! :) --Miss Cee. Ich hör Dir zu... 03:28, 23. Sep 2006 (CEST)
Nunja, kann ich gut verstehen, wenn du nicht darüber reden willst. Muß ja auch dmals eine schlimme Zeit gewesen sein. Wahrscheinlich hast du schnell geld gebraucht oder so. Ich meine, sowas macht ja keine freiwillig. Mach's gut. lg --Annette14 03:30, 23. Sep 2006 (CEST)
Nönö, war jetzt übertrieben. Hatte positive und negative Seiten. War aber insgesamt sehr lehrreich für mich und habe Spannendes erlebt, das ist schon wahr... ;) --Miss Cee. Ich hör Dir zu... 03:33, 23. Sep 2006 (CEST)
Ich höre eh schon auf damit. Ich bin immer gleich so neugierig. Bei uns in Simbach ist das einzige, daß mit Sex zu tun hat, ein alter Kondomautomat. Sonst ist da tote Hose. Nicht einmal eine Disco gibt es. Auch die Jungs sind da Mist. Darum kenne ich mich in dem Milieu auch gar nicht aus. Aber fein, daß du den tiefen Fall überwunden hat und jetzt so gescheit bist. Nicht viele schaffen den sozialen Aufstieg wieder. Ich habe noch letztes jahr in der Schule den Film "Die Kinder vom Bahnhof Zoo" gesehen. War ja schrecklich. Gute Nacht. lg --Annette14 03:41, 23. Sep 2006 (CEST)
Hallo annette, soweit ich das mitbekommen habe, kannst du Juliana mit Christiane F. nicht vergleichen. :-) -- Cornelia -etc. 03:43, 23. Sep 2006 (CEST)
War kein tiefer Fall. War ganz normale Arbeit, das glauben die meisten ja kaum- Du stellst Dich vor, wirst eingestellt und wenns nicht läuft, kannst Du auch wieder kündigen und woanders hingehen. Hat mit Drogenstrich nichts gemeinsam. --Miss Cee. Ich hör Dir zu... 03:45, 23. Sep 2006 (CEST)
Hallo Cornelia! Nein, das meine ich nicht so. Aber im Film gab es auch Prostitution und Drogen. Und da zeigt sich, wie wichtig eine Familie sein kann. Und Juliana, schon gut, was du schreibst, aber sowas macht man doch nicht freiwillig. Da brauchst mir jetzt kein Geschichtl erzählen. Man kann ja in einem Büro arbeiten oder anderen Menschen helfen. Das meine ich. Aber ich will dir nicht zunahe treten. Meine Neugierde war jetzt ein bissi zu groß. Und du hast ja sicher deine persönlichen Gründe dafür gehabt. Die gehen niemanden an. lg euch beiden --Annette14 03:53, 23. Sep 2006 (CEST)
Sicher. Nur ein kleiner Prozentsatz (so 5-8% Maximal) wird wirklich gezwungen (und die tauchen dann immer in der BILD auf und prägen das Bild, das die Leute in ihren Köpfen haben). über 95% machen das diskret und verschwinden in der Masse der normalen Frauen. --Miss Cee. Ich hör Dir zu... 03:57, 23. Sep 2006 (CEST)
Verdammt noch mal. Warum wird immer alles Mögliche unterstellt ohne zu wissen, um was es tatsächlich geht. Es gibt Frauen mit HWG ohne Bezahlung und es gibt Frauen, die damit verdienen wollen. Um Geld zu verdienen, wenn man Männern gefällt, werden sehr viele Sachen gemacht. Schon angefangen mit der Kleidung bei Sängerinnen, Geishas, usw. Also die Bandbreite für alles ist immer groß. Und so dürfte es auch bei der Prostitution sein: Von Spaß, über Geldbeschaffung bis zur Zwangsprostitution. Auch das Ausnutzen der (vermeintlichen oder tatsächlichen) Zwangslage anderer, um an deren Geld zu kommen ist nicht nur bei der Prostitution. Wer eben keine Freundin findet oder bei der Freundin kein Eingehen auf seine Wünsche zu bestimmten Sexualpraktiken findet, glaubt eben in einer Zwangslage zu sein, aus der er nur gegen Geld Hilfe findet. --Physikr 13:41, 23. Sep 2006 (CEST) (Unterschrift nachgetragen)
Alles nähere bitte im Portal. Danke und Gruß --Miss Cee. Ich hör Dir zu... 11:52, 23. Sep 2006 (CEST)

Ihr könnt das ja per Mail ausmachen, damit es hier nicht zum 67x durchgekaut wird. Oder einen Hinweis auf die Versionshistory geben. Marcus Cyron Bücherbörse 05:27, 23. Sep 2006 (CEST)

Was, das wurde schon 67x besprochen? Und keiner hat sich aufgeregt?Ich dachte, das ist eine neue Erkenntnis. Egal.
Juliana, weißt du, wie ich draufgekommen bin? Du hast so einen hübschen Namen, daß ich im Google mal geschaut habe, und dort war ein Ergebnis auf en.wikipedia. Du, das ist aber schon dein echter Name, oder? Weil so Deutsch klingt er ja nicht unbedingt. Ich tippe mal, das du jetzt mit einem Italiener verheiratet bist. lg, --Annette14 15:02, 23. Sep 2006 (CEST)
"Annette", für mich klingt das alles eher so, als ob du mit deinen Postings die Benutzerin dazu verleiten möchtest, zusätzliche persönliche Informationen über sich preiszugeben.--Berlin-Jurist 16:03, 23. Sep 2006 (CEST)
Ganz und gar nicht. Wenn sie nichts darüber erzählen will, brauchst sie es auch nicht. Fragen kann man ja. Was ist da intim, wenn man wissen will, wieso sie so einen exotischen Namen hat. Du kannst mich auch alles fragen, aber ob du eine Antwort bekommst ist, ist eine andere Sache. Klaro? lg, --Annette14 16:27, 23. Sep 2006 (CEST)
Nachdem nun geklärt ist, dass das vorletzte Posting durchaus dazu geeignet sein könnte, die Benutzerin dazu zu verleiten, sich darüber zu erklären, ob und wenn ja, mit wem sie verheiratet ist, kann ich mich aus dieser Diskussion wieder zurückziehen ;) --Berlin-Jurist 16:38, 23. Sep 2006 (CEST)
Du, Juliana ist sehr nett und auch sehr offen. Zudem was ist dabei, wenn man jemanden fragt, ob er oder sie bereits verheiratet ist? Da ist ja gar nichts dabei. Ich bin ledig. So. --Annette14 20:22, 23. Sep 2006 (CEST)
Zum Thema Annette14 nur noch das hier.--Berlin-Jurist 06:44, 24. Sep 2006 (CEST)

haia, gell

kommentarlos mit Gruß, -- zOiDberg (Δ | Α & Ω) 02:53, 23. Sep 2006 (CEST)

Der hat mich gestört, mich ausführlich mit Benutzer:Drecksack1 beschäftigen zu können... ;) --Miss Cee. Ich hör Dir zu... 02:55, 23. Sep 2006 (CEST)
War ja auch nur ein Scherz. ;) -- zOiDberg (Δ | Α & Ω) 02:58, 23. Sep 2006 (CEST)
Hab LA auf seine Benutzerseite gestellt... *hinterhältigguck* --Miss Cee. Ich hör Dir zu... 02:59, 23. Sep 2006 (CEST)
Habs gesehen un gleich instinktiv zu der "Entf" Taste gezuckt. War aber "ausnahmsweise" mal gerechtfertigt. ;) Grüße, -- zOiDberg (Δ | Α & Ω) 03:10, 23. Sep 2006 (CEST)
Nicht behalten, obwohl es eine Benutzerseite, sogar Frontseite ist... ;) --Miss Cee. Ich hör Dir zu... 03:12, 23. Sep 2006 (CEST)
Frontpage haaaaaaa! Du hast das böse Wort gesagt. Geh in die Ecke, schämen! -- zOiDberg (Δ | Α & Ω) 03:26, 23. Sep 2006 (CEST)
Nee bin mit keiner Schuld bewußt... meinte echt nur Frontseite damit von Front! --Miss Cee. Ich hör Dir zu... 03:28, 23. Sep 2006 (CEST)
Achso Du meintest die Frontseite, nicht die Frontseite. Ja wie soll ich denn wissen dass Du Frontseite sagst aber Frontseite meinst. Ich denke eine Begriffsklärung ist sinnig. Wir sollten darüber ein Meinungsbild machen. Was denkst Du? -- zOiDberg (Δ | Α & Ω) 03:35, 23. Sep 2006 (CEST)

Preisverleihung

Kannst Du Dich eigentlich noch an den Bugschen Cascari-Preis erinnern? Ich hab ihn leider nicht mehr gefunden, aber ich glaube, Du hast ihn Dir auf Lebenszeit verdient. --Olaf1541 23:27, 22. Sep 2006 (CEST)

Provoziere weiter und du gewinnst auch einen Preis... Marcus Cyron Bücherbörse 23:53, 22. Sep 2006 (CEST)


Neue Beiträge nach OOOOOOOBEEEEEEN!!!!!!!!!!!!!!!

Petersburger Blutsonntag

Welche Quelle gibt es für das "St."? Der Brockhaus führt das Ereignis unter Petersburger. -- Triebtäter 04:00, 6. Nov. 2006 (CET)