Berchem-Sainte-Agathe/Sint-Agatha-Berchem

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Berchem-Sainte-Agathe
Sint-Agatha-Berchem
Blason Berchem-Sainte-Agathe.svg Flag of Sint-Agatha-Berchem.svg
Berchem-Sainte-AgatheSint-Agatha-Berchem (Belgien)
Berchem-Sainte-AgatheSint-Agatha-Berchem
Berchem-Sainte-Agathe
Sint-Agatha-Berchem
Staat: Belgien
Region: Brüssel-Hauptstadt
Provinz: (seit 01.01.1995 „entprovinzialisiert“)
Bezirk: Brüssel-Hauptstadtwub
Koordinaten: 50° 52′ N, 4° 18′ OKoordinaten: 50° 52′ N, 4° 18′ O
Fläche: 2,95 km²
Einwohner: 24.224 (1. Jan. 2016)
Bevölkerungsdichte: 8.212 Einwohner je km²
Postleitzahl: 1082
Vorwahl: 02
Bürgermeister: Joël Riguelle (cdH)
Adresse der
Kommunalverwaltung:
Administration communale
33 Avenue du Roi Albert
1082 Berchem-Sainte-Agathe

Gemeentebestuur
Koning Albertlaan 33
1082 Sint-Agatha-Berchem
Website: www.1082berchem.brussels
lblelslh

Berchem-Sainte-Agathe (französisch) bzw. Sint-Agatha-Berchem (niederländisch) ist eine Gemeinde am westlichen Rand der zweisprachigen Region Brüssel-Hauptstadt in Belgien. Sie grenzt an die Gemeinden Ganshoren, Koekelberg und Molenbeek-Saint-Jean/Sint-Jans-Molenbeek der Region Brüssel-Hauptstadt sowie an die flämischen Gemeinden Asse und Dilbeek.

Das Gemeindegebiet beginnt unmittelbar hinter der Nationalbasilika des Heiligen Herzens auf dem Koekelberg, die damit der wichtigste Orientierungspunkt ist, ohne jedoch selbst zur Gemeinde zu gehören.

Zentrum der Gemeinde ist der Albert-Schweitzer-Platz an der Chaussée de Gand/Gentse Steenweg, einer Ausfallstraße nach Nordwesten.

Berchem hat einen Bahnhof der Nationalen Gesellschaft der Belgischen Eisenbahnen an der Strecke nach Gent und wird von den Straßenbahnlinien 19, 82 und 83 angefahren.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Berchem-Sainte-Agathe – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Der Bahnhof von Berchem-Sainte-Agathe/Sint-Agatha-Berchem