Berchem (Antwerpen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lage des Stadtteils in der Stadt Antwerpen

Berchem ist ein Stadtteil (Distrikt) im Südwesten von Antwerpen in der gleichnamigen Provinz Antwerpen in Belgien.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Stadtteil wird begrenzt von den Gemeindedistrikten Deurne, Borgerhout, Wilrijk, Antwerpen und dem Stadtgebiet von Mortsel.

Berchem umfasst eine Fläche von 5,79 km² und hat rund 40.062 Einwohner (Stand 31. Dezember 2006).

Berchem ist an die Autobahn E 19 und nationale und internationale Zuglinien angeschlossen, verfügt auch über einen eigenen Bahnhof.[1] Pieter Claesz wurde in Berchem geboren.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ortsteil Zurenborg, speziell die Cogels-Osylei und die benachbarten Straßen Transvaalstraat und Waterloostraat. Hier findet man Bauten im Jugendstil und aus verschiedenen Stilen des Historismus.
  • Friedhof Berchem
  • Hauptgebäude des Campus Middelheim (im Stile des Art déco errichtet)

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Söhne und Töchter:

Personen mit Bezug zur Stadt:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Berchem, Antwerp – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Commons: Zurenborg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bahnhof Antwerpen-Berchem. OpenStreetMap, abgerufen am 10. August 2010 (niederländisch).

Koordinaten: 51° 12′ N, 4° 26′ O