Berekböszörmény

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Berekböszörmény
Wappen von Berekböszörmény
Berekböszörmény (Ungarn)
Berekböszörmény
Berekböszörmény
Basisdaten
Staat: Ungarn
Region: Nördliche Große Tiefebene
Komitat: Hajdú-Bihar
Kleingebiet bis 31.12.2012: Berettyóújfalu
Kreis seit 1.1.2013: Berettyóújfalu
Koordinaten: 47° 4′ N, 21° 41′ OKoordinaten: 47° 3′ 45″ N, 21° 40′ 50″ O
Fläche: 42,84 km²
Einwohner: 1.692 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte: 39 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+36) 54
Postleitzahl: 4116
KSH kódja: 18467
Struktur und Verwaltung (Stand: 2018)
Gemeindeart: Gemeinde
Bürgermeister: Ernő Nagy[1] (parteilos)
Postanschrift: Köztársaság tér 1
4116 Berekböszörmény
Website:
(Quelle: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve 2011. január 1. bei Központi statisztikai hivatal)

Berekböszörmény ist eine ungarische Gemeinde im Kreis Berettyóújfalu im Komitat Hajdú-Bihar.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Berekböszörmény grenzt an den rumänischen Kreis Bihor und an folgende Gemeinden:

Told Biharkeresztes
Körösszegapáti Nachbargemeinden Girișu de Criș
(RO-BH)
Toboliu (RO-BH)

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Herrenhaus Csáky (Csáky-udvarház), erbaut in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts
  • Lajos-Kossuth-Statue von György Kiss
  • Reformierte Kirche, ursprünglich erbaut 1678, von 1781–1783 und 1824–1829 umgebaut und erweitert
    • Die Orgel der Kirche wurde 1904 von Sándor Országh gebaut.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch Berekböszörmény verläuft die Landstraße Nr. 4215. Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich sechs Kilometer nördlich in Biharkeresztes.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Berekböszörmény települési választás eredményei (ungarisch) Országos Választási Iroda. 12. Oktober 2014. Abgerufen am 19. März 2018.