Berg Lake (British Columbia)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Berg Lake
Berg Lake
Berg Lake
Geographische Lage British Columbia (Kanada)
Abfluss Robson RiverFraser River
Daten
Koordinaten 53° 8′ 44″ N, 119° 9′ 28″ W53.145555555556-119.157777777781628Koordinaten: 53° 8′ 44″ N, 119° 9′ 28″ W
Berg Lake (British Columbia)
Berg Lake
Höhe über Meeresspiegel 1628 m

Besonderheiten

Gletschersee

Der Berg Lake ist ein Gletschersee im Mount Robson Provincial Park in British Columbia. Er liegt in 1628 Meter Höhe und wird vom Robson Glacier, dem Berg Glacier und dem Mist Glacier gespeist. Über den See ragt die die fast senkrechte, über 2300 Meter hohe Nordwestseite des Mount Robson empor. Der See wurde 1907 nach den Eisbergen (englisch iceberg), die von den Gletschern in den See kalbten, Iceberg Lake genannt. Später wurde der Name in Berg Lake abgekürzt. Vom Besucherzentrum des Provincial Parks führt der 22 Kilometer lange Berg Lake Trail zum See. Der Weg folgt dem Robson River, führt erst zum Kinney Lake und weiter durch das Valley of the Thousand Falls entlang zahlreicher Wasserfälle. Der größte Wasserfall am Weg sind die Emperor Falls, die in einem weiten, freien Fall 46 Meter tief stürzen.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Berg Lake – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien