Berlin-Marathon 1986

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Berlin-Marathon 1986 war die 13. Ausgabe der jährlich stattfindenden Laufveranstaltung in West-Berlin, Bundesrepublik Deutschland. Der Marathon fand am 28. September 1986 statt.

Bei den Männern gewann Bogusław Psujek in 2:11:03 h, bei den Frauen Charlotte Teske in 2:32:10 h.

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (h)
01 Bogusław Psujek Polen 1980Polen Polen 2:11:03
02 Henrik Jørgensen DanemarkDänemark Dänemark 2:11:49
03 Gabriel Kamau KeniaKenia Kenia 2:12:35
04 Delfim Moreira PortugalPortugal Portugal 2:12:39
05 Zbigniew Pierzynka Polen 1980Polen Polen 2:13:02
06 Pawel Lorens Polen 1980Polen Polen 2:13:05
07 Thomas Eickmann Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland BR Deutschland 2:13:24
08 Eddy Hellebuyck BelgienBelgien Belgien 2:13:45
09 Oddmund Roalkvam NorwegenNorwegen Norwegen 2:13:53
10 Kingston Mills IrlandIrland Irland 2:13:55

Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Zeit (h)
01 Charlotte Teske Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland BR Deutschland 2:32:10
02 Magda Ilands BelgienBelgien Belgien 2:33:53
03 Monika Schäfer Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland BR Deutschland 2:34:05
04 Renata Kokowska Polen 1980Polen Polen 2:36:11
05 Maureen Hurst Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 2:39:20
06 Irina Hulanicka SowjetunionSowjetunion Sowjetunion 2:39:37
07 Ursula Starke Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland BR Deutschland 2:39:42
08 Ilona Zsilak Ungarn 1957Ungarn Ungarn 2:40:49
09 Glynis Penny Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 2:41:25
10 Eva Isaacs SchwedenSchweden Schweden 2:42:23

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]