Berlin – Tag & Nacht

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Berlin - Tag & Nacht)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Originaltitel Berlin – Tag & Nacht
Berlin tag u nacht logo.jpg
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Jahr(e) seit 2011
Produktions-
unternehmen
filmpool Film- und Fernsehproduktion
Länge 45 Minuten
Episoden 890+[1]
Ausstrahlungs-
turnus
werktags
Genre Reality-Seifenoper
Titelmusik MikaKick Ass
Produktion Vittorio Valente
Erstausstrahlung 12. September 2011 auf RTL II
Besetzung

Berlin – Tag & Nacht (Akronym: „BTN“ oder „BerlinTN“) ist eine deutsche Reality-Seifenoper des Fernsehsenders RTL II. Die Handlung und ihre Charaktere sind frei erfunden. Die Rollen sind überwiegend durch Laiendarsteller besetzt. Vom Sender geplant waren zunächst 120 Folgen. Aufgrund des großen Erfolgs der Serie wird sie allerdings auf unbestimmte Zeit weiter produziert. Die Sendung zeigt an verschiedenen Orten Berlins wohnende Personen im Teenager- bis Erwachsenenalter, die sich mit ihren alltäglichen Problemen auseinandersetzen.

Inhalt

Definiert wird der Handlungsverlauf der Serie vom fortlaufenden Zusammentreffen einer bunt zusammengewürfelten WG bestehend aus sieben Personen mit Joe Möller als Hauptmieter, einer wilden chaotischen Jugend-WG angeführt von Karsten „Krätze“ Rätze sowie einem Hausboot mit laufend wechselnder Besetzung. Im Laufe der Serie sind zwei weitere Handlungsorte, die WG der MATRIX-Crew unter der Führung von Basti Heuer sowie die WG mit Jessica und Melissa, dazu gekommen. Die Konstellation der Bewohner der Handlungsorte variiert ständig. Zentrale Orte der Handlung sind außerdem die Arbeitsplätze der Charaktere; das MATRIX, das Tattoo-Studio, der Friseursalon Schnitte, eine Autowaschstraße und eine Kfz-Werkstatt.

Stil und Unterschied zu regulären Soaps

Die Serie ist einem Dokumentations Stil gehalten, die Kamera wirkt oft unruhig und verwackelt, dies soll den Realismus zum Ausdruck bringen und symbolisieren, dass das Kamerateam bei echten Menschen und ihrem Alltag filmt. Zwischen einzelnen Szenen sind verschiedene Stadtteile, Sehenswürdigkeiten oder auch ganz normale Alltagsgeschehnisse von Berlin zu sehen, wobei dies mit Musik untermalt wird. Der wesentliche Unterschied zu einer normalen Seifenoper wie zum Beispiel Unter uns oder Gute Zeiten, schlechte Zeiten, ist der vermehrte Einsatz von sogenannten Voice-over Kommentaren sowie Interviews der Figuren, welche die aktuellen Ereignisse sowie die Gefühlslage zu bestimmten Situationen zum Ausdruck bringen. Ein weiterer Unterschied ist, dass die Darsteller die Ereignisse ihres Alltags auf sozialen Netzwerken wie z.B. Facebook teilen. Dies dient ebenso dem Realismus, weil dem Zuschauer dadurch zusätzlich suggeriert wird, dass sich alles in der Realität abspielt.

Aktuelle Hauptfiguren

Joe Möller

Joe, unter seinen besten Freunden auch „Papa Joe“ genannt, ist das autoritäre Oberhaupt der Haupt-WG. Er versucht tagtäglich in der Wohngemeinschaft für Recht und Ordnung zu sorgen. Er hat einen impulsiven Charakter und reagiert dementsprechend, falls etwas oder jemand gegen seine Moralvorstellungen verstößt. Er ist Vater einer Tochter namens Hanna und mittlerweile ist er auch Opa von der kleinen Joanna. Die anderen WG-Bewohner sehen in ihm oftmals einen Vaterersatz, er hat für seine Freunde immer ein offenes Ohr und Ratschläge parat. Er gilt aufgrund seiner großen Lebenserfahrung als jemand, auf dessen Wort man sich verlassen kann. Joe war als junger Mann Mitglied einer kriminellen Bikergang, heute bereut er seine Vergangenheit und versucht nun auch positive Werte an seine Tochter Hanna weiterzugeben. Er betont immer, dass er seine Tochter vor Fehlern, wie er sie gemacht hat, bewahren möchte. Zu seinen Eltern hat Joe ein eher schlechtes Verhältnis, sein Vater hat ihn und seine Mutter immer unterdrückt, ebenso hat sein Vater ihm immer das Gefühl vermittelt, nicht gut genug für ihn zu sein. Es besteht zwischen ihm und seinen Eltern keinerlei Kontakt. Zu seiner großen Leidenschaft zählt das Fitness-Training und Motorrad fahren. Er hatte bis vor kurzem einen eigenen Boxclub, der aber aufgrund eines Einbruchs und größeren Beschädigungen nach kurzer Zeit wieder verkauft wurde. Von dem Erlös des Boxclubs hat er seine alte Kfz-Werkstatt zurückgekauft. Zusammen mit seinem Freund und Mitbewohner Fabrizio arbeitet er dort als Kfz-Mechatroniker. Jetzt wurde dort eingebrochen. Als einer der Täter namens Simmo zurückkehrte und von Joe erwischt wurde, versprach er, seine „Schulden“ abzuarbeiten. Joes große Liebe ist Peggy. Zu größeren Spannungen zwischen den beiden führte die Tatsache, dass bei Joe Unfruchtbarkeit aufgrund von Steroidenmissbrauch diagnostiziert wurde, weshalb die beiden vermutlich niemals eigene Kinder bekommen können. Aufgrund dessen hat er auch ein schlechtes Verhältnis zu Peggys Mutter Inge, die in Joe jemanden sieht, der ihre Tochter nur unglücklich macht. Joe und Peggy waren gemeinsam aus der WG ausgezogen und hatten sich ein eigenes Haus gemietet. Als dort eingebrochen wurde und Joe von Ole erfuhr, dass er hinter dem Einbruch in seinem Haus steckt, schlug er Ole in seiner Wut zu Boden und kündigte daraufhin den Verkauf und die gleichzeitige Auflösung der WG an. Doch kurz bevor die ersten Umbaumaßnahmen stattfinden tritt Joe vom Kaufvertrag zurück und bittet die alten Mitbewohner, wieder einzuziehen. Als Joe den Junggesellenabschied feierte, ging er mit einer Stripperin fremd. Er schaffte es nicht, Peggy den Fehltritt zu gestehen. Mittlerweile hat er Peggy inmitten ihrer Freunde geheiratet und beide erfüllten sich in den letzten Wochen Peggys Traum einer Hochzeitsreise; gemeinsam mit Joes Tochter Hanna und Joanna. Diese lief aber nicht wie geplant ab, da Joe Peggy alles recht machen wollte und sie davon genervt war. Als in Joes Werkstatt eingebrochen, sah Joe trotz der Umstände in Simmo, einem der Täter, aber 'Das Gute'. Er hatte ihm einen Praktikumsplatz angeboten, weil er Reue zeigte. Joe bekam mit, dass Simmo und auch seine Mutter vom Ehemann bzw. Stiefvater geschlagen wurden und wollte beiden helfen: Er bot an, Simmo in der Zeit, in der seine Mutter die Probleme löst, in seiner WG aufzunehmen. Im Endeffekt wurde Joe jedoch nach Simmos Auszug bitter von diesem enttäuscht: Simmo zeigte ihn an, mit dem Grund der sexuellen Belästigung Schutzbefohlener. Joe vermutete jedoch, dass Simmo von seinem Vater gezwungen wurde, derartiges auszusagen. Er behielt Recht, musste sich aber vorerst vor Gericht verantworten. Simmo wurde letztendlich aber doch einsichtig und nahm seine Aussage gegen Joe bei der Polizei zurück. Simmo versuchte lange erfolglos, sich bei Joe zu entschuldigen. Peggy verteidigte Simmo dabei und stand hinter ihm, bis Joe Simmo schließlich verzieh und ihn in seiner WG wohnen lässt.

Ole Peters

Ole lebt in den Tag hinein und gilt bei vielen als tollpatschig und chaotisch. Er geht keiner geregelten Arbeit nach und hält sich mit Gelegenheitsarbeiten sowie mit waghalsigen Ideen, mit denen er Geld machen kann, über Wasser. Im Moment verdient er erfolgreich als Schlagersänger unter dem Künstlernamen „Ole ohne Kohle“ sein Geld. Er handelt oft, ohne über die möglichen Konsequenzen nachzudenken, das bringt sowohl ihn als auch seine besten Freunde öfter in Schwierigkeiten oder in eine unangenehme Lage. Seine Mitbewohner sind für ihn wie eine Familie, aus diesem Grund lässt er nichts unversucht, damit die Gemeinschaft nicht zerbricht. Ole ist stetig auf der Suche nach der Frau seines Lebens, aber gerät immer an die falschen Frauen, die auf eine lange Beziehung mit ihm keinen Wert legen. Er sagt, was er denkt, ohne groß nachzudenken, bei seinen Mitbewohnern kommt er dadurch öfter als unsensibel und uneinsichtig herüber. Mit seinem fast kindlichen Charme, schafft er es jedoch fast immer, dass ihm seine Attitüden verziehen werden. Sofern sich ein Auszug in seiner geliebten WG ankündigt, ist Ole immer derjenige, der an der Konstellation der WG-Familie festhalten will und hartnäckig versucht, den Auszug zu verhindern. So auch als Joe und Peggy ihren Auszug ankündigten: Ole bekam Verlustängste, sodass er aus Panik vor einem WG-Verkauf und dem endgültigen Aus der Wohngemeinschaft, einen Plan fasst, um Joe und Peggy zur Wiederkehr zu bewegen. Als Ole nämlich durch einen Nachbarn von Joe und Peggy mitbekommt, dass es vermehrt Einbrüche im Viertel gibt, verkleidet er sich als Einbrecher. Allerdings erschreckte er Peggy dadurch so sehr, dass diese vor Panik vor ein Auto läuft und ins Krankenhaus kommt. Ole zeigte extreme Reue, sodass ihm Peggy und schlussendlich auch Joe verzeihen. Vor kurzem tauchte Oles Cousine Becky in Berlin auf. Sie spielte das brave Mädchen vor, war aber in Wirklichkeit nur nach Berlin gekommen, um Party zu machen. Diese Lüge bewog Ole fast dazu, Becky wieder zurück nach Oldenburg zu schicken. Im letzten Moment hielt er sie aber doch noch auf, was bei seinen Mitbewohnern den Gedanken weckte, Ole könnte auf seine Cousine stehen. Er nahm Becky, die in Oles Gegenwart lasziv mit ihm flirtete, egal was sie mal wieder anstellte, in Schutz. Bei einem weiteren Flirt Beckys konnte Ole fast nicht widerstehen. Oles Mutter erwischte ihn in diesem pikanten Moment, sodass sie Becky wieder mitnahm. Nach einer leichtsinnigen, illegalen Spray-Aktion versuchte Ole vergeblich auf den verschiedensten Wegen an Geld zu kommen. Er lernte Inez kennen und nahm, gegen Fabrizios Rat, dankend ihr Angebot, sie zum Schein zu heiraten und dafür 8000 Euro in bar zu bekommen, an. Inez erklärte die Wichtigkeit der schnellen Heirat so, dass ihr Visum abläuft, sie keine Zukunft im Heimatland Equador sieht, da ihre Eltern bereits verstorben sind und die Heirat braucht, um in Deutschland bleiben zu können, wo sie sich heimelig fühlt. Ole und Inez mussten ihre Scheinehe oft prüfen lassen, bis die Ausländerbehörde den beiden Glauben schenkte. Ole hat sich in Inez verliebt, diese erwidert seine Gefühle zu Oles Bedauern aber nicht. Als die Polizei schließlich, durch Fabrizios Mithilfe, auf die Scheinehe aufmerksam wird, flüchten Ole und Inez überstürzt aus der WG und haben fortan mit der harten Realität eines gesetzlosen Lebens ohne festen Wohnsitz und finanzielle Sicherheit zu kämpfen.

Fabrizio Di Marco

Fabrizio ist der beste Freund von Ole und Joe, seine Mitbewohner und Freunde sind ihm am Wichtigsten. Fabrizio ist italienischer Abstammung, er ist sehr impulsiv und wirkt oft schnell gereizt. Er kommt oft machohaft herüber, hat aber auch eine sensible Seite. Zu seiner Mutter und seiner Familie hat er ein eher gespanntes Verhältnis. Seine Mutter Maria lässt ihn immer wieder spüren, dass sie nicht besonders stolz auf ihren Sohn ist. Ebenso bilden die stetigen Verkupplungsversuche seiner Mutter und ihre Bevormundung immer wieder genug Gründe, um Spannungen zwischen den beiden aufkommen zu lassen. Mit der eher konservativen Lebenseinstellung seiner Eltern kann Fabrizio generell nicht viel anfangen. Fabrizio arbeitet zusammen mit Joe in dessen Kfz-Werkstatt als Mechaniker. Seine große Liebe war Ex-Mitbewohnerin JJ, aufgrund seiner großen Eifersucht und seines Kontrollwahns trennten sich JJ und Fabrizio jedoch vor langer Zeit. Trotzdem hatten beide immer noch starke Gefühle füreinander, was dazu führte, dass die beiden wieder eine Affäre begannen, die vor ihren jeweiligen neuen Partnern jedoch aufflog. Nach JJs Weggang aus Berlin war Fabrizio die meiste Zeit schlecht gelaunt, was Ole dazu brachte, ihn durch eine Online-Internetseite zu verkuppeln. Das Vorhaben scheiterte aber. Fabrizios Freundschaft zu Ole zerbrach, weil er Oles Scheinehe mit Inez verachtete und diese von Anfang an extrem kritsch beäugte. Als Fabrizio noch Oles Mutter involvierte, machte Ole den engültigen Bruch fest.

Hanna Fischer

Hanna ist die Tochter von Joe. Zu ihren besten Freunden zählen Schmidti und Krätze. Da sie eine große Leidenschaft für Tiere hegt, ist Hannas Traumberuf einmal als Tierärztin zu arbeiten. Hanna stellt sich selbst oft in den Vordergrund. Sie ist bereits verheiratet und hat einen Ehemann namens Joshua, gemeinsam mit ihm ist sie sogar für kurze Zeit nach Australien ausgewandert. Sie hat mit Joshua eine gemeinsame Tochter namens Joanna. Hanna und Joshua sind jedoch bereits geschieden und verhandelten um ein gemeinsames Sorgerecht. Aufgrund ihrer Naivität vernachlässigt Hanna ihr Kind immer wieder. Zudem hat sie im Bezug auf einen Ausbildungsplatz kein wirkliches Ziel im Leben. Ihr Ex-Freund Robin beeinflusste sie negativ und sie drohte nicht nur auf die schiefe Bahn zu geraten, sondern auch ihre Tochter Joanna zu verlieren. Nachdem Robin sie und Joanna nur ausnutze, um an Geld von seinen Eltern zu kommen, ging sie ein wenig auf Abstand. Sie beendete die Beziehung zu ihm, als sie zufällig über das Babyphone mitbekam, wie sehr er die Existenz ihrer Tochter verachtet und das er sie belogen hat, um sie und Joe gegeneinander auszuspielen. Hanna begleitete ihren Vater Joe und Peggy gemeinsam mit ihrer Tochter Joanna auf ihre Hochzeitsreise in die USA. Dort stellte sie fest, dass sie ihr Leben ändern und sich für Joanna einen Job suchen muss. Ihr Vorhaben wurde allerdings von Krätze aufgeschoben, der erstmal Hannas Rückkehr ausgiebig feierte. Bei einem weiteren Vorstellungsgespräch wurde Hanna wieder nicht genommen. Paula bot ihr aber einen Platz in der Schnitte an, mit Aussicht auf Ausbildung. Diesen Job hat sie allerdings leider auch schon wieder verloren. Dort lernte sie aber den Kunden Moritz kennen, der Interesse an ihr zeigte. Hanna ließ Moritz aber nicht wirklich an sich ran und war sehr skeptisch. Sie ging aber einen Schritt auf Moritz zu, die beiden kamen zusammen und Hanna zog mit Joanna bei ihm ein. Des Weiteren arbeitete sie in Moritz' Bürogemeinschaft als Assistentin, wo sie mit Moritz' Ex-Affäre Amanda aneinandergeriet. Diese war schließlich auch der Grund für die Trennung, da Hanna Amanda in Moritz Bett erwischte. Kurz darauf hatte sie, vorerst aus Frust, einen One-Night-Stand mit Krätze, aus dem sich jetzt eine Beziehung zwischen beiden entwickelt hat.

Karsten „Krätze“ Rätze

Krätze war lange der beste Freund von Hanna und Schmidti. Er lebt schon seit einer ganzen Weile nicht mehr in seinem Elternhaus, weil er nie ein gutes Verhältnis zu seinen Eltern hatte. Seitdem versucht er sein Glück auf eigene Faust zu finden. Er lebte mit Schmidti und Hanna gemeinsam in einer Wohngemeinschaft, aus der Schmidti ausgezogen ist. Krätze führte zeitweise eine Beziehung mit Miri und hatte seine wahre große Liebe Hanna, mit der er auch zweimal geschlafen hatte, nie aus den Augen verloren. Da Hanna allerdings nicht mehr als Freundschaft für ihn empfindet, kam eine Beziehung für die beiden nie in Frage. Er versuchte sogar einmal Hanna und ihren damaligen Freund Joshua zu ermorden, indem er die Bremsschläuche an Joshuas Roller durchschnitt. Als die beiden beim Standesamt waren, um zu heiraten, täuschte Krätze einen Selbstmordversuch vor, um die Hochzeit zu verhindern. Krätze ist oft laut und chaotisch und durch seine kindliche, oftmals nervige Art und Weise, fällt das Zusammenleben mit ihm nicht immer leicht. Er möchte am liebsten immer im Mittelpunkt stehen und versucht deshalb auch oft Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Krätze führte mit Schmidti zusammen die Shisha-Bar KräSch, bis Schmidti diese verkaufte. Mittlerweile arbeitet er in einer Waschstraße, in der er auch seinen Kumpel Jan kennengelernt hat. Nach der Trennung von Schmidti und Lisa lernte er Emmi, die Mitbewohnerin von Lisa kennen, und hatte gleich zu Beginn tiefer gehende Gefühle für sie. Allerdings kam Schmidti mit ihr zusammen und Krätze versuchte mit aller Kraft seine Zuneigung zu Emmi zu unterdrücken. An Joes und Peggys Hochzeit kam es jedoch zu einem One-Night-Stand zwischen ihm und Emmi, da beide unter starkem Alkoholeinfluss standen. Krätze hielt die Heimlichtuerei jedoch nicht mehr aus und gestand Schmidti, was passiert war. Dieser beendete daraufhin die Freundschaft zu ihm und verließ Berlin. Fortan kämpfte Emmi um Krätze, da auch sie tiefgehende Gefühle für ihn hat. Krätze ließ sich schließlich auf Emmi ein und die beiden führten eine glückliche Beziehung, auch wenn Krätze noch des Öfteren an Schmidti denken musste. Kurze Zeit später tauchte Emmis beste Freundin Sabrina auf, mit der sich Krätze überhaupt nicht gut verstand. Sie brachte es mit ihren berechnenden Intrigen sogar kurzzeitig soweit, dass Krätze und Emmi eine Beziehungspause einlegten, die von Emmi ausging, da Sabrina ihr dies nahelegte. Die beiden sprachen sich wieder aus und Krätze einigte sich auch mit Sabrina auf Frieden. Er hatte seine Probleme mit Hannas neuem Freund Moritz, was auf seine Eifersucht zurückzuführen war. Nachdem er sich erst mit Hanna verstritten hatte, weshalb diese sogar mit Joanna auszog, sind die beiden nach einem One-Night-Stand nun ein Paar.

Peggy Möller geb. Heidmann

Peggy ist die Ehefrau von Joe die sich neben einer Traumhochzeit auch ein eigenes Kind mit ihm wünschte. Durch die Diagnose, dass Joe unfruchtbar ist, wurde die Beziehung der beiden auf eine harte Probe gestellt. Peggy war aufgrund dessen lange Zeit sehr unglücklich, weshalb ihre Beziehung neben vielen Pausen auch mehrere Anläufe brauchte. Peggy hat ein gespanntes Verhältnis zu ihrer Mutter, weil diese ziemlich kontroverse Ansichten vertritt und Peggy immer wieder von Joe abrät. Peggy wirkt in ihren Ansichten oft unreif und naiv, sodass sie immer wieder auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt werden muss. Sie arbeitete lange Zeit als Kosmetikerin in zwei verschiedenen Kosmetiksalons, nun arbeitet sie als Friseurin in Paulas Schnitte. Nachdem Peggy und Joe ein eigenes Haus bezogen hatten, war Peggy zunächst überglücklich nicht mehr in der WG wohnen zu müssen und ihren Traum erfüllt zu haben. Kurze Zeit später erfuhr sie allerdings durch ihre neuen Nachbarn von der Einbruchswelle in ihrem Viertel, was in ihr erste Zweifel weckte. Sie erholte sich wieder und zog mit Joe zurück in die WG, als sie realisierte, dass Joe der Verkauf der WG extrem schwer fällt. Mit der Unterstützung ihrer Freunde heiratete sie schließlich Joe, womit ihr großer Traum in Erfüllung ging. Peggys großer Traum einer Hochzeitsreise wurde in den darauffolgenden Wochen erfüllt, gemeinsam mit Joes Tochter Hanna und Joanna reiste sie durch die USA. Peggy war für Joe da, als dieser mit den Vorwürfen von Simmo und seinem Stiefvater zu kämpfen hatte. Als Simmo die Anzeige zurücknahm und Joe um Verzeihung bat, stand Peggy hinter Simmo und verteidigte ihn immer wieder. Dies führte dazu, dass Simmo sich in Peggy verliebte und schließlich nackt zu ihr in die Badewanne sprang. Peggy war schockiert und machte Simmo klar, dass die Gefühle von ihrer Seite aus rein mütterlich waren. Trotzdem fiel ihr der Abschied von ihm schwer, sie machte klar, dass sie ihn trotzallem vermissen wird.

Jessica Hamilton geb. Nowak

Jessica ist die jüngere Schwester von Marcel und die ältere, wenn auch nicht so vernünftige Schwester von Timo. Sie arbeitet als GoGo-Tänzerin im Club Matrix, zu diesem Job kam sie damals als sie spontan im Club anfragte und vortanzte. Sie spielt sehr oft mit ihren Reizen, um die Männer für sich zu gewinnen. Sie kann sehr eifersüchtig und intrigant agieren, wenn sie merkt, dass ihr jemand die Show stiehlt. Sie steht sehr gerne im Mittelpunkt. Um ihre Ziele zu erreichen, kann sie sehr skrupellos sein, dabei ist ihr auch egal, ob sie sich bei anderen unbeliebt macht, denn in ihren Augen hat sie mit ihrem Handeln immer Recht. Nach einer Dauer-Affäre mit Barry, welchen sie an Sofi verlor, verliebte sie sich das erste mal in ihrem Leben und zwar in Carlos, der sie aber nur benutzte, um eine Unterkunft zu haben und um sich an Sofi heranzuspielen. Schlussendlich hat ihr Sofi mit Carlos den zweiten Mann in Folge gestohlen, was für Sofi nicht ohne Folgen blieb und sie sich fortan Jessicas Rache aussetzen musste. Anschließend lernte sie den reichen Restaurantbesitzer Gregor kennen und genoss den Luxus, den er ihr bieten konnte. Die Beziehung scheiterte, als sie nach dessen Trennung von seiner Frau feststellte, dass er etwas aus ihr machen möchte, was sie nicht ist. Seit sie zu ihrem Bruder nach Berlin gezogen war, drohte sie des Öfteren auf die schiefe Bahn zu geraten. Durch ihren damaligen Freund Max verfiel sie der Drogensucht und wurde schwer abhängig. Nach einem Kreislaufzusammenbruch, der fast tödlich geendet hätte, beschloss sie, ihr Leben zu ändern. Nach gut einem Jahr Aufenthalt in Berlin verließ sie die Stadt und machte eine Weltreise. Nachdem sie auf Ibiza zwischenzeitlich sogar heiratete, kehrte Jessica nach 1,5 Jahren wieder zurück nach Berlin und zu ihrem Bruder Marcel. Hier konnte sie mit Noch-Ehemann Chris vorerst endgültig abschließen, nachdem dieser Jessica mit einer anderen Frau im eigenen Ehebett betrogen hatte. Das Partygirl wohnte vorerst im Matrix-Loft und später in einer eigenen WG zusammen mit Chris und Melissa, wo es des Öfteren mal Streitigkeiten gab. Sie arbeitet wieder als GoGo-Tänzerin im Matrix. Nachdem Chris ein zweites Mal in Berlin auftauchte, flammten in Jessica wieder Gefühle für ihn auf. Sie machte sich wieder Hoffnungen und war bereit ihrer Beziehung bzw. der Ehe eine zweite Chance zu geben. Allerdings zerbrach ihre Illusion, als sie erfuhr, dass Chris mit seiner ehemaligen Affäre, mit der er Jessica in ihrer Ehe auch betrogen hatte, nun fest zusammen ist. Daraufhin rutschte sie, gemeinsam mit Kati, wieder in die Drogenszene ab, was sogar dazu führte, dass Jessica fast ihr Leben verlor. Als Chris davon mitbekam machte er Nägel mit Köpfen, trennte sich von Affäre Nikki und gestand Jessica seine Liebe. Jessica nahm ihm das Liebesgeständnis nicht ab. Des Öfteren verleitete sie daraufhin auch Chris dazu, mit ihr zu koksen, obwohl er eigentlich gegen Drogen war. Jetzt ist Jessica wieder clean. Jessica und Chris führten wieder eine Ehe, doch Jessica verlangte, tun und lassen zu können was sie will und von Chris nicht so eingeengt zu werden. Im Endeffekt engte sie aber Chris ein, denn ihr ging es gegen den Strich, dass er die Flirtversuche der neuen Mitbewohnerin Melissa nicht ablehnte. Als die neue Mitbewohnerin Vivienne einzog, machte diese sich direkt an Chris ran. Im Nachhinein erfuhr Jessica, dass Chris sie mit Vivienne betrogen hatte. Sie beendete die Beziehung und versuchte Vivienne mit der Hilfe von Melissa auch noch aus der WG zu ekeln, was den beiden gelang. Jessica versteht sich außerdem mittlerweile sehr gut mit Melissa. Vor kurzem tauchte Timo auf, der vor Jessica und Marcel behauptete, deren Halbbruder zu sein. Im Gegensatz zu Marcel hatte Jessica zunächst kein Interesse, Timo kennenzulernen und ihn einen Teil ihrer Familie werden zu lassen. Ihre Zickereien, die sie deshalb an den Tag legte, wurden von Marcel zunächst sehr kritisch beäugt. Doch als Jessica ihm gestand, dass sie mit der Situation überfordert ist, weil sie Chris noch nicht überwunden hat und nicht noch mehr Emotionalität an sich ran lassen will, war er für sie da. Jessica und Timo haben sich mittlerweile angenähert; ihre Beziehung zueinander wird immer besser. Jessica hatte jetzt mit dem Verlust ihres geliebten Bruders Marcel zu kämpfen, der Berlin verließ. Timo heiterte sie aber auf. Nach langjähriger, guter Arbeit als GoGo im Matrix kehrte Jessica dem Club den Rücken, da sie sich Millas herrscherischer Art nicht länger aussetzen konnte und wollte. Sie nahm einen Kellner-Job in Lennis Cafe an und begann mit diesem eine Affäre, nachdem er sie erfolgreich mit einer Kundin eifersüchtig machte.

Piet Berger

Piet war der Inhaber der beiden Nachtclubs MATRIX, Q-DORF und ist aktuell nur noch Besitzer des Hausbootes, welches er für 5000 € kaufte. Er musste die beiden Clubs aufgrund von Geldproblemen verkaufen. Er ist ein harter, erfolgreicher Geschäftsmann, der genau weiß, was er zu tun hat, um viel Geld zu verdienen und erfolgreich zu sein. Er ist sehr selbstbewusst und durchsetzungsstark, allerdings macht er sich mit seiner zynischen und auch oft abwertenden Art bei anderen Menschen nicht immer neue Freunde. Er ist oft rechthaberisch und erwartet von seinen Mitmenschen, dass alles genauso gemacht wird, wie er sich das vorstellt, Widerworte kontert er oftmals mit lockeren Sprüchen, um sich Respekt zu verschaffen. Piet war mehr oder weniger heimlich in JJ verliebt und wünschte sich eine Beziehung mit ihr. Obwohl sie kein Interesse an ihm zeigte, ließ er nichts unversucht, um sie für sich zu gewinnen, dabei ging er auch über moralische Grenzen. Trotz seines Erfolges wirkt Piet oft einsam, aus diesem Grund wandelte er sein ehemaliges Loft zu einer WG um, um immer Leute um sich herum zu haben. Piet hat mit seiner Ex-Freundin Ilona, mit der er schon seit Jahren keinen wirklichen Kontakt hat, eine gemeinsame Tochter namens Kati, von der er lange nichts wusste. Anfangs war die Beziehung und das Kennenlernen etwas gespannt, doch Vater und Tochter näherten sich immer mehr an und verstanden sich bis zu Katis Abreise hin sehr gut. Aktuell wohnt Piet auf dem Hausboot und hat damit zu kämpfen, dass er sich an die Bedingungen und Standards dort anpassen muss, nachdem er sein Loft und die beiden Clubs verlor. Außerdem vermisst er sein altes Team und versuchte unter anderem durch eine Lüge dieses wieder auf seine Seite zu ziehen und aufs Hausboot zu holen. Seine neue Haushälterin Helene brachte Piet zu einer Psychologin, was ihm gar nicht gefiel. Außerdem versucht Helene vergeblich Piet dazu zu bringen, auch einmal im Haushalt mitzuhelfen, und sich an sein neues Leben als 'Normalo' zu gewöhnen. Um an Geld zu kommen hatte Piet die Idee, mit Basti das Stripperduo 'THE PIETASTIC' zu gründen. Sein Plan ging auf; gemanagt werden beide von Helene. Piet hatte einen One-Night-Stand mit Helene, versuchte diesen aber zu vertuschen, was die enttäuschte Helene so begründete, dass Piet nur Angst vor einer toughen, starken Frau an seiner Seite hat. Piet musste sich aber eingestehen, dass er Gefühle für Helene entwickelt hat, gestand dieser das kurz darauf, sodass die beiden ein Paar wurden. Piet will das Matrix zurück erobern und hat dafür sogar einen Job als Kloputzer im Matrix angenommen. Nachdem Piet und Basti auf die heimliche Affäre des neuen Inhabers des "MATRIX", Marius Lettura, mit der Tänzerin Jacky aufmerksam wurden, versuchten die beiden, hauptsächlich auf Piets Betreiben hin, den verheirateten Lettura inflagranti bei einem seiner unmoralischen Treffen zu filmen und ihn so zu erpressen. Als der durchtriebene Lettura dem Plan der beiden auf die Schliche kam, enthob er Sebastian seines Postens als Geschäftsführer und verwies beide des Ladens. Bei dem Versuch Jackys, die nun aus enttäuschter Liebe gemeinsame Sache mit den gescheiterten Erpressern machte, Lettura zu verführen und so doch noch Bildmaterial gegen den Geschäftsmann zu bekommen, brach dieser vollkommen unerwartet zusammen und starb wenig später im Krankenhaus an den Folgen seines Herzinfarktes. Piet versuchte aus dessen Ableben Kapital zu schlagen und bot der Witwe, für die er sich als guter Freund und Geschäftspartner des Toten ausgab, an, das "MATRIX" wieder zu übernehmen, diese erkannte jedoch seine Absichten und machte ihm lediglich den Vorschlag an der von ihr geplanten Versteigerung der Diskothek bei den Meistbietenden teilzunehmen.

Sebastian „Basti“ Heuer

Basti ist der Geschäftsführer des MATRIX und außerdem WG-Oberhaupt des Party-Lofts. Bevor er Geschäftsführer vom MATRIX wurde führte er gemeinsam mit Alina und Carlos ein „Bed and Breakfast“-Hotel auf dem Hausboot. Obwohl er immer den perfekten Durchblick zu haben scheint und sehr selbstbewusst auftritt, ließ er sich in der Vergangenheit von seinem Ex-Chef Piet oftmals unterdrücken und herumkommandieren. Aufgrund seiner Angst seinen Job zu verlieren traute sich Basti nur äußerst selten, Piet mal seine Meinung zu sagen. Er führte eine Liebesbeziehung mit seiner ehemaligen Stalkerin sowie jetzigen Mitbewohnerin und Arbeitskollegin Milla. Sie fühlte sich in der Beziehung zunehmend erdrückt und hatte das Gefühl kaum noch Freiräume zu haben, weshalb Basti sich und seine Art und Weise hinterfragte. Basti befand sich nach der Trennung von Milla in einem riesigen emotionalen Loch und hoffte sehr lange, noch einmal mit Milla zusammen zu kommen. Milla ließ ihn aber lange abblitzen, es schien aber, als hätte auch sie noch Gefühle. Nach seiner Trennung verbrachte Basti vermehrt viel Zeit mit Paula. Das löste bei Milla Eifersuchtsattacken aus, weshalb sie Paula immer wieder beleidigte. Basti nutze Millas Eifersucht aus und flirtete vor ihren Augen immer wieder mit Paula. Er hatte nach seiner Geburtstagsfeier einen One-Night-Stand mit Paula und bemerkte nicht, dass sie sich in ihn verliebte. Währenddessen wurde Millas Eifersucht immer größer, sodass sie Basti bald darauf verführte. Er erfuhr jetzt von Paulas Gefühlen und war sich nicht wirklich sicher, ob er diese erwidert. Nachdem Milla und auch Leon aber in letzter Zeit immer öfter gegen Paula und ihr Äußeres stichelten, merkte Basti, dass er Paulas Charakter mehr liebt als Millas äußere Erscheinung. Er kämpfte um Paula, diese ließ Basti aber nicht an sich ran, weil sie Angst hatte, dass er doch immer wieder auf Millas Äußeres hereinfallen und sich verführen lassen würde. Als Basti in einem emotionalem Gespräch Milla unter Tränen gestand, dass er unter dem Abstand zu Paula extrem leidet und noch nie so verliebt in eine Frau war, fasste sich Milla ein Herz und ging zu Paula, um ihr nahezulegen, sich bei Basti zu melden. Paula ging auf Basti zu, so dass die beiden jetzt ein Paar sind. Gemeinsam mit Piet hat Basti jetzt das Stripperduo 'THE PIETASTIC' gegründet, das unter dem Management von Helene steht. Paula sagte Basti ganz offen, dass sie sein Ohr-Lecken während dem Sex widerlich findet. Basti, eingeschnappt und gekränkt, beleidigte Paula im Gegenzug. Paula ging sauer weg. Milla nutzte diese Chance: Sie konnte Basti zu einem Kuss hinreißen. Mit diesem wurde Basti jetzt erpresst, denn Milla machte ihm klar, dass Paula von dem Kuss erfahren wird, wenn Basti Milla nicht im Gegenzug zu seiner Assistentin macht. Basti musste Millas fieses Angebot annehmen.

Inge Heidmann

Inge ist die lebenslustige Mutter von Peggy. Sie liebt ihre Tochter über alles und übertreibt deshalb manchmal, wenn es um Peggys Wohl geht. Sie ist sehr fürsorglich und bettüdelt Peggy des Öfteren. Größere Streits mit Peggy hatte Inge schon oft wegen Joe, dem Ehemann ihrer Tochter. Seitdem Inge weiß, dass Joe unfruchtbar ist und Peggy somit ihren größten Traum vom eigenen Kind nicht erfüllen kann, wettert sie immer wieder gegen ihn. Auf Joes und Peggys Hochzeit hat sie eingesehen, dass Peggy Joe immer lieben und ihm immer verzeihen wird, egal welche Fehler er macht. Trotzdem nutzt Inge es aus, von dem Geheimnis zu wissen, dass Joe Peggy auf seinem Junggesellenabschied mit einer Stripperin betrog. Inge beäugte Peggys Fürsorglichkeit und die damit verbundenen Muttergefühle, die diese für Simmo aufwies sehr kritisch und behielt recht: Simmo versuchte Peggy von sich zu überzeugen, als er sich nackt zu ihr in die Badewanne setzte.

Caroline „Caro“ Andersen

Caro ist die ehemalige beste Freundin sowie Arbeitskollegin von Marcel. Sie arbeitet als Tattoowiererin im Tattoostudio von Daniel Krause. Sie ist zielstrebig und selbstbewusst und lässt sich nicht so schnell beeindrucken. Caro ist nicht der Typ für eine feste Beziehung, weshalb sie ihr Sexualleben sowohl mit Männern als auch mit Frauen frei auslebt. Sie hatte bereits kurze Affären mit Paco, Marcel, Leon und Milla, allerdings ohne für eine der Personen mehr zu empfinden. Caros Mutter ist schon im frühen Kindesalter gestorben und ihr Vater möchte nichts von Caro wissen. Sie hat noch einen älteren vorbestraften Halbbruder namens Felix, mit dem sie zeitweise in einer Wohnung lebte. Aktuell wohnt sie in Bastis Wohngemeinschaft. Caro lernte Lous Ex Maik kennen, mit dem sie eine Affäre führte. Sie bemerkte zum ersten Mal tiefere Gefühle, obwohl sie eigentlich nicht der Mensch für Beziehungen ist. Diese Tatsache machte ihr schwer zu schaffen. Caro entschied sich vorerst für Maik. Nachdem Caro öfters Übelkeit plagte und sie ihre Tage nicht bekam, machte sie einen Schwangerschaftstest: Caro stellte eine Schwangerschaft fest und war damit heillos überfordert. Sie überlegte das Kind abzutreiben, entschied sich aber dagegen. Währenddessen trennte sie sich auch von Kindsvater Maik, dem sie nichts von der Schwangerschaft erzählte. Caro musste ihr Leben zunächst mit sich selbst regeln, weshalb sie Maik vorerst sagte, dass die beiden mit dem Kind nicht als Familie zusammenleben werden, sondern er sein Kind nur ab und zu sehen darf. Maik blieb aber hartnäckig an ihr dran, bis sie ihm eine Chance gab. Die beiden wurden ein Paar und freuten sich sehr auf ihre 'Erdnuss'. Als Caro starke Schmerzen im Bauch hatte, wurde sie ins Krankenhaus eingeliefert. Dort kam die schreckliche Diagnose: Caro hat ihr ungeborenes Kind verloren. Sie war am Boden zerstört und erfuhr zudem noch, dass das Kind ein Mädchen geworden wäre. Nach dem schrecklichen Verlust versuchte Maik Caro abzulenken, was jedoch darin endete, dass sich Caro von ihm trennte, weil sich die Beziehung für sie falsch anfühlte.

Miriam „Miri“ Schwartz

Miri ist lange Zeit eine Freundin von Krätze und Schmidti gewesen. Sie lernte Krätze bei ihrem Job als Küchenhilfe kennen und die beiden entwickelten Gefühle füreinander. Sie führten zwar eine kurze Beziehung, allerdings trennte sich Miri von Krätze, weil sie sich in Paco, den ehemaligen Eventmanager des Hausboots, verliebt hatte. Allerdings hielt auch diese Beziehung nicht lange. Miri wirkt oft sehr klug und weitsichtig, jedoch plagen sie sehr oft Selbstzweifel. Sie glaubt, dass sie der Grund sei, warum sie keine feste Beziehung führen kann und warum kein Mann bei ihr bleiben möchte. Sie glaubt, in sich selbst Fehler zu sehen, die eigentlich gar nicht vorhanden sind. Verstärkt wurden ihre negativen Gefühle, als sich ihre neue Bekanntschaft Robin, in dessen geheimnisvolles Wesen sie sich verguckt hatte, in Hanna verliebte und daraufhin den Kontakt zu Miri abbrach. Dieser Umstand brachte ihre gute Freundin Isabelle auf die Idee, Miri so zu verändern, dass sie den Spieß umdreht und sie diejenige ist, die mit den Männern spielt. Der Plan wurde Miri aber zum Verhängnis: Der reiche Arne, den Miri über Wochen hin ausgenommen und etwas vorgespielt hat, wollte eine Bezahlung für seine zahlreichen Geschenke. Als Miri sich aber nicht zum Sex bereit erklärte, versuchte Arne sie zu vergewaltigen. Aus dieser Situation rettete sie Paco, für den Miri fortan wieder Gefühle hegte. Mit Hanna steht Miri seit der Geschichte mit Robin noch stärker auf Kriegsfuß, weshalb sie ihr auch einen Job in einem Second-Hand-Laden wegnahm, den Hanna sich vor ihr rausgesucht hatte. Miri wohnte vorübergehend wieder in der Jugend-WG, nachdem Schmidti das Hausboot verkauft hatte. Mit ihrem Mitbewohner Jan hatte sie einen One-Night-Stand, der für sie jedoch nur als Ablenkung von Paco galt, während Jan mehr empfand. Sie war wieder mit Paco zusammen, nachdem dieser ihr ein Liebesgeständnis machte. Miri war von ihren Mitbewohnern und dem Leben in deren WG zunehmend genervt, weshalb Paco ihr vorschlug, in seine WG zu ziehen. Miri zog also zunächst mit Paco im Loft gemeinsam im größten Zimmer ein. Als Ibiza-Affäre Lara auftauchte, die behauptete von Paco schwanger zu sein, veränderte sich die Beziehung zwischen Miri und Paco grundlegend: Paco merkte, dass er in Zukunft für sein Kind da sein und es so oft wie möglich in Ibiza besuchen möchte. Miri bemerkte aber, dass Paco so nicht glücklich werden würde; somit beendete sie die Beziehung. Sie ermöglichte ihm damit, nach Ibiza zu gehen und in der Zukunft für sein Kind da zu sein. Anfänglich wohnte sie trotzdem noch weiterhin im Loft. Nach Pacos Abreise folgte gleich der nächste Schock für Miri: Zusätzlich dazu, dass Leon versuchte, sie aus der Wohnung rauszumobben, erfuhr sie von ihrem Chef, dass er sie im nächsten Jahr nicht vollbezahlt beschäftigen kann. Miri kündigte und ging aus Frust ins Matrix. Dort bekam sie von Basti das Angebot, den Job hinter der Bar einmal auszuprobieren. Miri fand Gefallen am Job als Kellnerin und ist nun fester Bestandteil des Matrix-Teams. Als Leon immer weiter ging, um Miri aus dem Loft zu ekeln und schließlich Nacktbilder von ihr an die Matrix-Crew verschickte, fing Jessica Miri auf. Sie bot ihr an, in ihre WG einzuziehen, wo Miri aktuell wohnt. Dort wurde sie von Anfang an von ihrem selbstbewussten Mitbewohner Matze angeflirtet. Sie wies ihn zunächst ab, trainierte aber mit ihm für ihren geplanten Halbmarathon. Während eines Trainings schlief Miri mit Matze. Auch ein weiteres Mal lies sie sich zum Sex mit ihm hinreißen und gestand sich wachsende Gefühle ein. Dann erfuhr sie allerdings, dass Matze mit Melissa eine Wette abgeschlossen hatte, ob er Miri ins Bett bekommt. Miri war extrem enttäuscht von Matze und Melissa. Trotzdem verzieh sie beiden und einigte sich mit ihnen auf Frieden. Als Matze Miri wieder besteigen wollte, wies sie ihn ab.

Milla Brandt

Milla ist die ehemalige Stalkerin von Basti. Sie hatte sich in Basti verliebt und ihn von diesem Zeitpunkt an auf Schritt und Tritt verfolgt, um immer in seiner Nähe sein zu können. Sie ist sehr zielstrebig und setzt die Dinge, die sie sich in den Kopf gesetzt hat ohne Rücksicht auf Verluste um. Sie sorgt dafür, dass sie das was sie möchte, letztendlich auch bekommt. So kam es, dass sich Basti tatsächlich in seine Stalkerin verliebte. Milla führte eine Beziehung mit Basti, trennte sich jedoch von ihm, weil sie sich zunehmend von ihm eingeengt fühlte und er ihr zu wenig Freiraum gab. Sie sah in Basti nur noch einen Freund. Trotzdem wohnen beide weiterhin noch zusammen in einer Wohngemeinschaft und Milla arbeitet als GoGo-Tänzerin im MATRIX. Milla genoss ihr Singleleben und kam mit Leon in Kontakt. Als Basti aber mehr und mehr Zeit mit Paula verbrachte, erweckte das Millas Eifersucht. Sie beleidigte Paula daraufhin immer wieder und verführte Basti, um Paula zu verletzen. Milla hat wieder Gefühle für Basti, der ließ sie aber nach dem One-Night-Stand abblitzen. Aus Eifersucht stichelte sie immer heftiger gegen Paula. Als Basti Milla aber unter Tränen gestand, dass er unter dem Abstand zu Paula extrem leidet und noch nie so verliebt in eine Frau war, fasste sich Milla ein Herz und ging zu Paula, um ihr nahezulegen, sich bei Basti zu melden. Sie sah ein, dass sie sich damit abfinden muss, dass sie bei Basti abgeschrieben ist. Milla sehnt sich in letzter Zeit wieder verstärkt nach Zuneigung, nach einem Erlebnis mit einem One-Night-Stand, der sie knallhart abwimmelte, versuchte sie, Basti für sich zurückzugewinnen, scheiterte aber.

Leon Hoffmann

Leon ist der größere Bruder von Paco. Er verstand sich bis zu Pacos Abreise hin sehr gut mit seinem Bruder, auch wenn sich beide immer als Konkurrenten um die Gunst der Frauen sahen. Leon wirkt oft überheblich und arrogant, ebenso hat er ein oftmals aggressives Auftreten. Er lässt sich nur ungerne von anderen etwas sagen und versucht immer seine Meinungen und Vorstellungen durchzudrücken. Leon arbeitet als Barkeeper im MATRIX und wohnt in Bastis WG. Leon wurde von Piet mit minderen Arbeiten beauftragt, da er seinen Job als Barkeeper aufgrund einer Schlägerei zu gunsten seiner leiblichen Mutter riskierte. Die Tat vertuschte er zunächst; er machte auch nichts dagegen als sein Bruder Paco fälschlicherweise der Tat beschuldigt wurde, wenn auch schlechten Gewissens. Nach dem Geständnis leistete Leon aufgrund der Schlägerei Sozialstunden ab. Leon wurde von Piet über den Tisch gezogen, der ihm vorgaukelte, mit ihm eine Sportsbar auf dem Hausboot zu eröffnen. Piet brachte Leon dazu, dass dieser Gerätschaften im Wert von ca. 5.000 Euro kaufte, die aber nie zur Verwendung kamen. Nach One-Night-Stands mit Caro und Milla schaffte Leon es auch, seine neue Mitbewohnerin Lou um den Finger zu wickeln. Die sexuelle Beziehung entwickelte sich zu seiner Affäre, wobei Leon sich eingestehen muss, dass Lous toughe Art ihm sehr gefällt. Leon wurde jetzt durchfroren im Park aufgefunden, nachdem er sich mit Lou am Vorabend einen über den Durst getrunken hatte, sie anbaggerte und Lou ihn abwieß und wegstoß.

Paula Habich

Durch ihre Cousine Greta wurde Paula mit Joes WG bekanntgemacht. Mit den Mitbewohnern dort verstand sie sich auf Anhieb gut, weshalb sie auch nach Alinas Abreise ihr Zimmer bezog. Besonders mit Marcel verstand sich Paula gut, sodass aus den beiden schnell gute Freunde wurden. Paula entwickelte Gefühle für Marcel und verliebte sich schnell in ihn. Sie wollte aber nicht, dass dieser von ihren Gefühlen erfährt, weil sie sich nicht sicher war, ob Marcel ihre Gefühle erwidert. Mittlerweile ist sie über Marcel hinweg. Paula ist eine Kämpfernatur, sie ist sehr zielstrebig und tough. Sie hat ihren eigenen Friseursalon in Berlin schon nach kurzer Zeit eröffnet und die Schnitte läuft gut. Mit ihrer Arbeitskollegin und Mitbewohnerin Peggy versteht sie sich auch privat, die beiden sind sehr gute Freunde geworden. Nach Startschwierigkeiten arrangiert sie sich mittlerweile auch mit Rick, dem neuen Nageldesigner in der Schnitte. Paula verbrachte vermehrt Zeit mit Basti, sodass sie Gefühle für ihn entwickelte. Seine Ex-Freundin Milla stichelte immer wieder gegen Paula, Basti verteidigte Paula aber, was ihre Gefühle verstärkte. An seinem Geburtstag landeten Paula und Basti im Bett. Basti erfuhr danach von Paulas Gefühlen, was ihr zunächst sehr peinlich war. Doch Paula erfuhr durch Milla von Bastis starken Gefühlen, sodass die beiden noch immer ein glückliches Paar sind. Bei einem zweiwöchigen Aufenthalt in Hamburg half Paula ihrer besten Freundin bei ihrer Ladeneröffnung. Dabei zog sie sich eine Verletzung an der Kniescheibe zu, als sie, zu schwer mit Kartons bepackt, die Treppe herunterstürzte.

Emilia „Emmi“ Schwanitz

Emmi ist die Ex-Mitbewohnerin sowie ehemals gute Freundin von Lisa. Als Lisa Berlin und somit auch Schmidti verlassen hatte, trat Emmi in das Leben von Krätze und Schmidti. Kurze Zeit darauf wurden Emmi und Schmidti ein Paar. Die Beziehung der beiden hielt jedoch nicht sehr lange an, weil Emmi und Krätze am Tag der Hochzeit von Peggy und Joe einen One-Night-Stand hatten. Schmidti beendete die Beziehung mit ihr und brach auch den Kontakt ab, als er von ihrem Seitensprung erfuhr. Für Emmi war Krätze jedoch nicht nur eine normale Affäre; sie verliebte sich in ihn und versuchte fortan immer wieder, Krätze zu einer Beziehung zu bewegen. Dies scheiterte lange, weil Krätze ein schlechtes Gewissen gegenüber Schmidti hatte. Als Emmi Krätze mit ihrem Bruder eifersüchtig machte und die beiden sich als Paar ausgaben, überwand sich Krätze, sodass beide ein glückliches Paar wurden. Kurze Zeit später tauchte Emmis beste Freundin Sabrina in Berlin auf, mit der sich Krätze überhaupt nicht gut verstand. Sie schaffte es sogar, Emmi dazu zu bringen, dass sie mit Krätze eine Beziehungpause einlegt. Emmi söhnte sich aber wenig später wieder mit Krätze aus. Außerdem erkannt Emmi Sabrinas intrigantes Spiel, dass sie mit Kumpel Jan führte, da sie ihn zu einer Kopie ihres Ex-Freundes machte. Emmi entlarvte Sabrina vor Jan und brach den Kontakt zu ihr ab. Die Beziehung zu Krätze zerbrach sehr plötzlich, als Krätze Emmi gestand, dass er mit Hanna im Bett war und Gefühle für diese entwickelte. Emmi war sehr verletzt und enttäuscht, insbesondere auch von Hanna, die zu einer guten Freundin geworden war.

Maik Hoffmann

Maik ist der Ex-Freund von Lou. Die beiden waren lange Zeit Kollegen in der Schmiede 21 in Köln, wo sie als Polizisten tätig waren. Maik war ursprünglich nach Berlin gekommen, um seine Beziehung mit Lou zu retten, da er immer noch starke Gefühle für sie hatte. Lou entschied sich allerdings letztendlich gegen Maik, da sie sich zu Marcel mehr hingezogen fühlte. Maik plant nun dauerhaft in Berlin zu bleiben und nicht wieder zurück nach Köln zu gehen. Er hat sich eine Wohnung angemietet. Maik hatte eine Affäre mit Marcels Arbeitskollegin Caro; es schien sich zwischen ihnen auch mehr zu entwickeln als nur bedingungslose One-Night-Stands. Maik erfuhr, dass er zum zweiten Mal Vater wird, er hat bereits einen in Magdeburg lebenden Sohn. Caro und Maik trennten sich zunächst, sodass er von Caro zu hören bekam, dass er sein Kind nur ab und zu sehen darf. Trotzdem begleitete Maik Caro zu Frauenarztterminen, um die Entwicklung seines ungeborenen Kindes genauso mit zu erleben wie Caro selbst. Über diesen Umstand war er sehr glücklich, denn bei seinem ersten Kind war es ihm nicht möglich, so nah dabei zu sein und die Entwicklung des Kindes so genau miterleben zu dürfen. Dass er zum zweiten mal Vater wird, rührte Maik sehr. Als Caro plötzlich starke Schmerzen im Bauch hatte, wurde sie ins Krankenhaus eingeliefert. Dort erhielt Caro die schreckliche Diagnose: Maik und sie haben das ungeborene Kind verloren, welches ein Mädchen geworden wäre. Nach dem schrecklichen Verlust versuchte Maik Caro abzulenken, was jedoch darin endete, dass sich Caro von ihm trennte, weil sich die Beziehung für sie falsch anfühlte. Maik arbeitet jetzt als Türsteher im Matrix.

Melissa Farsad

Melissa ist die taffe, bisexuelle Mitbewohnerin von Jessica. Anfangs wohnte Melissa auch noch mit Chris zusammen und stand mit Jessica, mit der sie sich sichtlich gar nicht gut verstand, im ständigen Kampf darum, wer wen aus der Wohnung ekelt. Deshalb flirtete sie des Öfteren mit Chris, der ihre Flirtversuche nicht ablehnte. Der Streit mit Jessica wurde Melissa jedoch schnell zum Verhängnis, als der Vermieter mit zwei Interessenten für die leerstehenden Zimmer kam und die Wohnung total verdreckt war. Bei einer zweiten Besichtigung lief alles glatt; Melissa verstand sich blendend mit Vivienne, einer der Bewerberinnen. Ihr Plan war es, Jessica mit Hilfe der neuen Mitbewohnerin Vivienne noch besser aus der Wohnung ekeln zu können. Als sie aber erfuhr, dass Vivienne Sex mit Chris hatte und Chris Jessica betrog, stand sie zu ihr. Sie ekelte folglich Vivienne mit der Hilfe von Jessica aus der Wohnung. Durch die gemeinsame Verschwörung gegen Vivienne näherten sich Melissa und Jessica immer mehr an. Wenig später wurden sie sogar zu Freundinnen. Melissas Freundschaft zu Jessica wurde allerdings auf die Probe gestellt, als Melissas Eltern überraschend nach Berlin kamen, unwissend über Melissas Bisexualität, und diese fast mit Freundin Sina im Bett erwischten. Jessica outete Melissa nämlich wenig später vor ihren Eltern bei einem Stadtrundgang. Melissas Vater war sichtlich schockiert, sodass Melissa Jessica für sein Verhalten verantwortlich machte. Jessica machte alles noch schlimmer, als sie Melissas Vater später noch beleidigte und in Frage stellte was er für ein Vater wäre, wenn er Melissa nicht so akzeptieren würde, wie sie ist. Melissas Vater ging jedoch auf sie zu und Melissa hat auch Jessica verziehen. Melissa wettete jetzt mit ihrem Mitbewohner Matze darum, ob er Miri innerhalb eines gewissen Zeitraums ins Bett bekommen kann. Als Miri aber von der Wette erfuhr, kündigte sie Melissa die Freundschaft. Sie hat ihr aber wieder verziehen.

Mats "Matze" Kentlinger

Matze ist Mitbewohner von Jessica, Melissa und Miri. Matze ist ein Macho, der das Gegenteil vom schüchternen, österreichischen Bubi verkörpert: Er lebt von Papas Geld und zeigt das auch offen. Gleich nach Miris Einzug worf Matze ein Auge auf sie und machte auch aus seiner Zuneigung Miri gegenüber kein Geheimnis. Miri war zunächst skeptisch und ließ sich nur wenig von Matze beeindrucken, was diesem einen Stich versetzte. Um Miri schneller näherzukommen, ging Matze eine schwachsinnige Wette mit Mitbewohnerin Melissa ein: Er beteuerte, Miri innerhalb von 3 Wochen ins Bett bekommen zu können. Dementsprechend versuchte Matze alles, umm Miri zu beeindrucken, was auch funktionierte. Als Miri allerdings durch Jessica von der Wette erfuhr, herrschte Eiszeit zwischen Matze und ihr. Matze versucht Miri immer mal wieder zu beeindrucken, was aber nicht richtig klappt, da sie ihm, trotz einem wieder guten Verhältnis, klar macht, dass sie rein körperlich nichts mehr von Matze will.

Timo Steinert

Timo ist der jüngere Bruder von Marcel und Jessica. Seine Mutter ist bereits verstorben, nach ihrem Tod erfuhr Timo von der Existenz seiner zwei Halbgeschwister und suchte diese daraufhin sofort auf. Timo ist ein herzensguter Mensch und sehr dazu hingezogen, Menschen, denen es schlechter geht als ihm, zu helfen. Deshalb strebt Timo auch schon seit seiner Kindheit einen Job in einem Jugendheim an; seine Arbeit hat er dort nun begonnen. Nach der Abreise seines großen Bruders Marcels ist Timo nun noch enger mit seiner Schwester Jessica zusammengewachsen, die ihm auch ein Zimmer in Joes WG verschaffte. Timos bester Kumpel ist Lenni, der ihn schon seit Jahren durch sein Leben begleitet. Mit diesem wohnt er auch in der Haupt-WG. Stress zwischen den beiden gibt es seit Lenni mit Timos Schwester Jessica eine Affäre eingegangen hat. Timo hat Angst, in einer Krisensituation zwischen den Stühlen zu stehen und sich entscheiden zu müssen.

Lenni

Lenni ist schon seit Jahren der beste Freund von Timo. Er hat ihn auch durch den Tod seiner Mutter begleitet und wohnt mit ihm jetzt in Berlin in Joes WG. Zwangsläufig hat er auch Timos Schwester Jessica kennengelernt. Von ihr war er sofort begeistert. Als Jessica im Matrix kündigte, bot Lenni ihr einen Job in seinem Café an, den Jessica dankbar annahm. Lenni hatte eine Affäre mit Jessica, die aber endete, als Lenni Jessica tiefgehendere Gefühle gestand. Timo war von der Affäre nicht gerade begeistert, was er Lenni auch offen sagte.

Aktuelle Liebesbeziehungen

Hier sind die aktuellen Liebesbeziehungen nach Reihenfolge des Beginns aufgelistet.

  • Joe & Peggy Möller
  • Sebastian „Basti“ Heuer & Paula Habich
  • Melissa Farsad & Sina
  • Karsten „Krätze“ Rätze & Hanna Fischer
  • Piet Berger & Helene Stehling
  • Jessica Nowak & Lenni

Verteilung der Wohnverhältnisse

Die Charaktere wohnen in verschiedenen Wohnverhältnissen, die regelmäßig variieren können.

Haupt-WG

  1. Joe Möller
  2. Peggy Möller
  3. Fabrizio Di Marco
  4. Ole Peters
  5. Paula Habich
  6. Timo Steinert
  7. Lenni

Matrix-Loft

  1. Sebastian "Basti" Heuer
  2. Milla Brandt
  3. Leon Hoffmann
  4. Louisa "Lou" Bergmann
  5. Caroline "Caro" Andersen

Jugend-WG

  1. Karsten "Krätze" Rätze
  2. Jannik "Jan" Koleychek
  3. Hanna Fischer
  4. Joanna Fischer

Hausboot

  1. Piet Berger

WG Farsad

  1. Jessica Nowak
  2. Miriam „Miri“ Schwartz
  3. Melissa Farsad
  4. Mats „Matze“ Kernlinger

Wohnung Hoffmann

  1. Maik Hoffmann

Besetzung

Hauptdarsteller

Sortiert nach der Reihenfolge des Einstiegs.

Schauspieler[2][3] Rollenname Episoden Zeitraum Beziehungskonstellationen Berufe
Schweigel, LutzLutz Schweigel Möller, JoeJoe Möller 1– 2011– Besitzer und Oberhaupt der Haupt-WG; Ehemann von Peggy; Ex-Freund von Anja/Linda, Ex-Affäre von Jill/Viola, One-Night-Stand von Holly, Vater von Hanna, Opa von Joanna, ehem. bester Freund von Kalle Besitzer einer Kfz-Werkstatt; ehem. Umzugshelfer, ehem. Besitzer eines Boxclubs, ehem. Fitnesstrainer; ehem. Angestellter in Charlys Schraube; ehem. Autoverkäufer
Ochsenknecht, FalkoFalko Ochsenknecht Peters, OleOle Peters 1– 2011– ehem. Schein-Ehemann von Inez, Ex-Freund von Jenny/Melanie, Sohn von Elke, Cousin von Becky Schlagersänger als Ole ohne Kohle, ehem. Mitarbeiter im Curry Reaktor, Autor; ehem. Inhaber einer Trennungsagentur; ehem. Wahrsager; ehem. Currywurstverkäufer; ehem. Mitarbeiter im Sanitärbereich; ehem. Möbelpacker; ehem. Angestellter in einer Zoohandlung
della Vega, Fernando JoseFernando Jose della Vega Di Marco, FabrizioFabrizio Di Marco 1–541, 629– 2011– Ex-Freund von Maren/JJ/Franca/Lea; Ex-Affäre von Sharon/Inka/JJ, Ex-Verlobter von Bianca, One-Night-Stand von Merle/Mercedes, Sohn von Maria, Cousin von Gino Mitarbeiter in Joes Werkstatt; ehem. Mitarbeiter im Curry Reaktor, ehem. auszubildender Physiotherapeut, ehem. Masseur bei Michael; ehem. Türsteher im Matrix/Q-Dorf; ehem. Pizzabäcker in der Pizzeria Ledi; ehem. Currywurstverkäufer
Wünsche, AnneAnne Wünsche Fischer ehem. Schiller , HannaHanna Fischer ehem. Schiller 1–462, 573–597, 634– 2011– Freundin von Krätze, Ex-Frau von Joshua, Ex-Freundin von Jannik/Robin/Moritz, One-Night-Stand von Marcel/Tyler/Paco/Linus/Moritz/Krätze, Mutter von Joanna, Tochter von Joe und Anja, Stieftochter von Peggy Abiturientin mit dem Berufsziel der Tierärztin, ehem. Assistentin in Moritz' Bürogemeinschaft, ehem. Praktikantin in der Schnitte
Neue, Marcel MauriceMarcel Maurice Neue Rätze, Karsten „Krätze“Karsten „Krätze“ Rätze 3– 2011– Freund von Hanna, Ex-Freund von Miri/Emmi, One-Night-Stand von Bea/Emmi/Hanna, Kumpel von Jan Angestellter in einer Waschstraße, Ausmister auf einem Bauernhof, ehem. Mitbesitzer des Hausboots/Shisha-Bar Kräsch, ehem. Küchenhilfe, ehem. Plakatierer
Hamann, KatrinKatrin Hamann Möller geb. Heidmann , PeggyPeggy Möller geb. Heidmann 4– 2011– Ehefrau von Joe; Ex-Verlobte von Erik; One-Night-Stand von Kalle, Tochter von Inge und Günther Friseuse in der Schnitte, ehem. Putzfrau in Piets Loft, ehemalige Kosmetikerin im Salon von Jorge/Sandrine, ehemals Oben-Ohne-Kellnerin auf Privatveranstaltungen
Loca, ChameenChameen Loca Hamilton geb. Nowak, JessicaJessica Hamilton geb. Nowak 12–329, 718– 2011–2013, 2014- Freundin von Lenni, Noch-Ehefrau von Chris, Ex-Freundin von Carlos/Gregor/Max, Ex-Affäre von Barry/Lenni, One-Night-Stand von Max/Lenni, Schwester von Marcel/Timo, Tochter von Thomas Servicekraft in Tildas Café, ehem. GoGo-Tänzerin im Q-Dorf/Matrix; ehem. Verkäuferin in einem Kleidergeschäft
Winter, FrankFrank Winter Berger, PietPiet Berger 26– 2011– Freund von Helene, Ex-Freund von Ilona/Naomi/JJ, Ex-Affäre von Nicole, One-Night-Stand von Helene/Kathrin, Sohn von Grete, Vater von Kati Besitzer des Hausboots, Stripper, Reinigungskraft im Matrix, ehem. Besitzer des Matrix, des Q-Dorf' und eines Clubs auf Ibiza
Wernicke, MartinMartin Wernicke Heuer, Sebastian „Basti“Sebastian „Basti“ Heuer 66– 2011– Freund von Paula, Ex-Freund von Sharon/Milla, One-Night-Stand von Sofi/Rob/Brittany/Paula/Milla Geschäftsführer im Matrix, Stripper, ehem. Miteigentümer des Hausboots/Hostels
, JasminJasmin Heidmann, IngeInge Heidmann 85–571, 649– 2012– Ex-Frau von Günther, Mutter von Peggy, stichelt oft gegen Joe Laiendarstellerin, ehem. Mitarbeiterin im Curry Reaktor
Minou, SinaSina Minou Andersen, Caroline „Caro“Caroline „Caro“ Andersen 317– 2012– Ex-Freundin von Maik, Ex-Affäre von Marcel/Maik, One-Night-Stand von Max/Paco/Leon/Milla, Halbschwester von Felix Tätowiererin im Classic Tattoo; betrieb Begleitservice
Welsch, JosephineJosephine Welsch Schwartz, Miriam „Miri“Miriam „Miri“ Schwartz 366– 2013– Ex-Freundin von Ibo/Krätze/Robin/Arne/Paco, One-Night-Stand von Leon/Marc/Jan/Matze, Tochter von Claudia und Volker Kellnerin im Matrix, ehem. Verkäuferin in einem Second-Hand Laden, ehem. Kellnerin in einem Waschsalon/Handyladen/Café; ehem. Kellnerin/Eventmanagerin in der Shisha-Bar Kräsch; ehem. Küchenhilfe bei einer Cateringfirma
Waschke, LizaLiza Waschke Brandt, MillaMilla Brandt 457– 2013– Ex-Freundin von Basti/Max, One-Night-Stand von Leon/Caro/Basti, ehem. Stalkerin von Basti GoGo-Tänzerin im Matrix, Assistentin im Matrix
Fähse, SandySandy Fähse Hoffmann, LeonLeon Hoffmann 622–628, 703– 2014– Ex-Affäre von Lou, One-Night-Stand von Miri/Milla/Caro/Nina/Lou/Kathrin, Bruder von Paco, Sohn von Tatjana Barchef im Matrix, ehem. Barkeeper im Matrix, leistete Sozialstunden ab, wollte mit Piet eine Sportsbar auf dem Hausboot eröffnen
Maack, LauraLaura Maack Habich, PaulaPaula Habich 623– 2014– Freundin von Basti, Ex-Freundin von Lasse, Cousine von Greta, One-Night-Stand von Basti Inhaberin des Friseursalons Schnitte
Stramka, TimTim Stramka Koleychek, Jannik „Jan“Jannik „Jan“ Koleychek 699–700, 772– 2014– Ex-Freund von Sabrina, Ex-Affäre von Sabrina, One-Night-Stand von Miri, Arbeitskollege und Kumpel von Krätze Angestellter in einer Waschstraße
Bock, SarahSarah Bock Bergmann, Louisa „Lou“Louisa „Lou“ Bergmann 713– 2014– Ex-Freundin von Maik/Marcel, Ex-Affäre von Leon, One-Night-Stand von Leon DJane im Matrix, ehemalige Kommissarin in der Schmiede 21 in Köln
Hosang, SebastianSebastian Hosang Hoffmann, MaikMaik Hoffmann 744– 2014– Ex-Freund von Lou/Caro, Ex-Affäre von Caro Türsteher im Matrix, ehem. Polizeikommissar in der Schmiede 21 in Köln
Gold, LivLiv Gold Farsad, MelissaMelissa Farsad 786– 2014– Freundin von Sina, Mitbewohnerin von Jessica, Matze und Miri Studentin
Stehling, HeleneHelene Stehling 790– 2014– Freundin von Piet, One-Night-Stand von Piet, gute Freundin von Grete Managerin von Piets Stripperduo mit Basti, Managerin auf dem Hausboot
Mück, PhilippPhilipp Mück Kernlinger, Mats "Matze"Mats "Matze" Kernlinger 800– 2014– One-Night-Stand von Miri, Bruder von Corinna, Mitbewohner von Melissa, Miri und Jessica Sportstudent, Fitnesstrainer
Goldau, PatrickPatrick Goldau Steinert, TimoTimo Steinert 808– 2014– Halbbruder von Marcel/Jessica, Sohn von Thomas, Mitbewohner in Joes WG, guter Freund von Lenni absolviert ein freiwilliges soziales Jahr in einem Jugendheim
Düster, JannisJannis Düster , LenniLenni 809– 2014– Freund von Jessica, Ex-Affäre von Jessica, Mitbewohner in Joes WG, guter Freund von Timo, One-Night-Stand von Fabienne/Jessica Servicekraft in Tildas Café

Ehemalige Hauptdarsteller

Sortiert nach der Reihenfolge des Ausstiegs.

Schauspieler[2][3] Rollenname Episoden Zeitraum Beziehungskonstellationen Berufe Grund des Ausstiegs
Hammerschmidt, BarryBarry Hammerschmidt Hammerschmidt, BarryBarry Hammerschmidt 39–86 2011–2012 Ex-Freund von Sofi; Ex-Affäre von Jessica Erotikmodel Ende der Beziehung mit Sofi
Verweyen, JanaJana Verweyen Borowski, LindaLinda Borowski 38–153 2011–2012 Ex-Freundin von Joe/Alina/Marcel ehem. Kellnerin im Rusty Revolver Ende der Beziehung mit Marcel, ging nach Köln
Cetinkaya, YasiYasi Cetinkaya Gül, CeylanCeylan Gül 1–59, 159–165 2011–2012 Ex-Freundin von Marcel, Schwester von Sinan ehem. Kellnerin im Homes Auswanderung nach Spanien aufgrund des Beziehungsendes mit Marcel
Müller, JanetJanet Müller Wagner, SharonSharon Wagner 22–190 2011–2012 Ex-Freundin von Carlos/Basti; Ex-Affäre von Fabrizio; ehem. Mitbewohnerin von Meike ehem. Erotik-Model Einweisung in eine Psychiatrie resultierend aus schweren Depressionen
Pulat, MarlonMarlon Pulat Khawaja, DenizDeniz Khawaja 149–241 2012 ehem. Verehrer von Meike, Cousin von Sara Fitnesstrainer in Dresden; ehem. Immobilienmakler; Vermieter von Marcels und Meikes ehemaliger Agentur Eröffnung eines Fitness-Studios in Dresden
Leyk, JanJan Leyk Hansen, CarlosCarlos Hansen 1–248 2011–2012 Ex-Freund von Sharon/Jessica/Sofi, Ex-Affäre von Stefania ehem. Barkeeper im Matrix/Homes; ehem. Miteigentümer des Hausboots Weggang aus Berlin
Dakic, IvaIva Dakic Seidel, RebeccaRebecca Seidel 257–341 2012–2013 Ex-Freundin von Alina Stewardess Ende der Beziehung mit Alina
Günes Kalafat, DenizDeniz Günes Kalafat Aydin, SaraSara Aydin 165–349 2012–2013 Ex-Freundin von Patrick, Ex-Affäre von Marcel, Cousine von Deniz; ehem. beste Freundin von Jessica ehem. Verkäuferin in einem Klamottenladen; ehem. Praktikantin bei Meike in deren Agentur; ehem. Praktikantin als Immobilienkauffrau Mit ihrer Wohnungsauflösung und der Abreise von Jessica aus der Serie verschwunden
Dietrich, ElisabethElisabeth Dietrich Siewert, JennyJenny Siewert 257–353 2012–2013 Freundin von Nils; Ex-Freundin von Ole Verkäuferin in einem Schuhgeschäft Ende der Beziehung mit Ole
Spalter, PascalPascal Spalter Röder, NilsNils Röder 182–353, 411 2012–2013 Freund von Jenny; Ex-Freund von Sofi Koch und Kellner in einem Restaurant; Nebenberuf: Wrestler Spannte Ole seine Freundin Jenny aus und wurde seit dem nicht mehr gesehen
Brajkovic, MirjamMirjam Brajkovic Schmitts, VanessaVanessa Schmitts 232–418 2012–2013 Schwester von Alina, Tochter von Kerstin ehem. Mitarbeiterin an einer Tankstelle Ging zurück zu ihrer Mutter nach Bottrop
Kovac, DarioDario Kovac 365–468 2013 Ex-Freund von Sofi/Michelle; Ex-Affäre von Giulia/Michelle ehem. DJ im Matrix Wird von der Polizei festgenommen, nachdem er Sofi bedroht hat und gegenüber Felix handgreiflich wurde
Barba, AlessandraAlessandra Barba Ferro, GiuliaGiulia Ferro 185–506 2012–2013 Ex-Affäre von Carlos/Dario; Schwester von Stephania ehem. Bar-Chefin im Matrix/Q-Dorf Auswanderung nach Italien
Schulz, MirkoMirko Schulz Krug, ErikErik Krug 461–546 2013 Ex-Verlobter von Peggy; Vater von Patricia; ehem. guter Freund von Joe Klempner Wurde von Peggy am Traualtar stehen gelassen
Magduschewski, RicardaRicarda Magduschewski Bach, SofiSofi Bach 1–575 2011–2013 Ex-Freundin von Barry/Carlos/Nils/Dario/Felix; Ex-Affäre von Pierre/Felix, One-Night-Stand von Basti, Tochter von Gaby, Nichte von Nora betrieb Begleitservice; ehem. Gogo-Tänzerin im Matrix; ehem. Promoterin; ehem. Putzfrau im Classic Tattoo; ehem. Bedienung im Goldapfel; ehem. Fleischfachverkäuferin in der Metzgerei ihrer Mutter in Frankfurt Verlässt Berlin, um sich in Stockholm gemeinsam mit Konstantin ein neues Leben aufzubauen
Schattenberg, FlorianFlorian Schattenberg Schiller, JoshuaJoshua Schiller 191–462, 596 2012–2014 Noch-Ehemann von Hanna; Ex-Freund von Michelle; Vater von Joanna, Bruder von Julia, Sohn von Heike und Manfred ehem. Praktikant in einer IT-Firma in München, ehem. Abiturient Verlässt Berlin mit Hanna und zieht nach Australien
Barthel, MarcMarc Barthel Fehrs, JohnJohn Fehrs 457–607 2013–2014 Ex-Affäre von Michelle ehem. Barkeeper im Matrix Wurde im Matrix von Piet beim stehlen erwischt, woraufhin Piet ihm kündigte und auch aus der WG warf
Weisheitel, ThomasThomas Weisheitel Nürnberger, Robert „Rob“Robert „Rob“ Nürnberger 572–626 2013–2014 Ex-Freund von Henning, One-Night-Stand von Basti, Bruder von Mona, ehem. Mitbewohner von Basti und Max ehem. DJ im Matrix Ging zurück in seine Heimatstadt Hamburg
Beecks, SaskiaSaskia Beecks Schmitts, AlinaAlina Schmitts 1–640 2011–2014 Freundin von Greta, Ex-Freundin von Linda/Kroko/Rebecca/Felix, Schwester von Vanessa, Tochter von Kerstin Besitzerin einer Imbissbude in London, ehem. Mitbesitzerin der Currywurstbude Curry Reaktor; ehem. Miteigentümerin des Hausboots/Hostel/Shisha-Bar; ehem. Anbieterin von Telefonsex; ehem. Besitzerin der Kneipe Flieger; ehem. Mitarbeiterin in Joes Werkstatt Verlässt Berlin mit Greta, um nach London zu ziehen
DD, SistaSista DD Habich, GretaGreta Habich 587–640, 644 2014 Freundin von Alina, Cousine von Paula ehem. Tanzlehrerin in einer Tanzschule Verlässt gemeinsam mit Alina Berlin, um ein neues Leben in London anzufangen
Arielle, DilanDilan Arielle Wilke, AmyAmy Wilke 590–682 2014 Freundin von Karim, ehemalige Mitbewohnerin in Joes WG ehem. Allrounderin im Tattoostudio Macht gemeinsam mit Karim eine Weltreise
Mc Kone, KarimKarim Mc Kone 595–682 2014 Freund von Amy, Ex-Affäre von Sunny, ehemaliger Mitbewohner in Joes und Bastis WG ehemaliger Verkäufer in einem Fahrradgeschäft Macht gemeinsam mit Amy eine Weltreise
Bender, PhilipPhilip Bender Menzel, FelixFelix Menzel[4] 355–687 2013–2014 Ex-Freund von Alina/Sofi; Ex-Affäre von Sofi; Halbbruder von Caro ehem. Mitbesitzer der Currywurstbude Curry Reaktor; ehem. Aushilfe auf dem Hausboot; ehem. Promoter Auswanderung in die Vereinigten Staaten
Benetka, DanielDaniel Benetka Reinert, Karl-Heinz „Kalle“Karl-Heinz „Kalle“ Reinert 547–694 2013–2014 Ex-Affäre von Sandy, Vater von Sunny, One-Night-Stand von Peggy; ehem. bester Freund von Joe ehem. Besitzer der Rock-Wikingerbar, ehem. Besitzer eines Boxclubs Verlässt Berlin und kehrt zurück nach Thailand
Fine, NockyNocky Fine Reinert, SunnySunny Reinert 413–707 2013–2014 Ex-Freundin von Max; One-Night-Stand von Marcel/Max, Ex-Affäre von Karim, Tochter von Kalle; Beste Freundin von Sandy ehem. Promoterin; ehem. Partnerin von Oles Trennungsagentur; ehem. Barkeeperin in der Rock-Wikingerbar von Siggi Verlässt Berlin und geht zu ihrem Vater nach Thailand zurück
Landerer, SteffiSteffi Landerer Seiz, SandySandy Seiz 300–707 2012–2014 Ex-Affäre von Kalle, One-Night-Stand von Marcel, Beste Freundin von Sunny; ehemalige gute Freundin von Jessica ehem. Promoterin, ehem. Kellnerin in der Rock-Wikingerbar Begleitet Sunny nach Thailand
Parsch, AlexanderAlexander Parsch Bücke, Martin „Mücke“Martin „Mücke“ Bücke 195–716 2012–2014 ehem. Türsteher im Matrix, ehem. Boxtrainer in Joes Boxclub, Wrestler Türsteher in Piets neuem Club auf Ibiza, wohnte bei Bastis Übernahme des Lofts plötzlich nicht mehr dort
Lambeck, SandraSandra Lambeck Gerber, MichelleMichelle Gerber 62, 119–723 2012–2014 Ex-Freundin von Joshua/Dario, Ex-Affäre von John, Schwester von Tyler, Tochter von Nigel, ehem. Mitschülerin von Hanna ehem. Türsteherin und Kellnerin im Matrix, ehem. Abiturentin Geht nach Ibiza um in Piets neuem Club zu arbeiten
Hirsch, PabloPablo Hirsch Winkler, Maximilian „Max“Maximilian „Max“ Winkler 198–752 2012–2014 Freund von Pia, Ex-Freund von Jessica/Sunny/Milla, Ex-Affäre von Sunny, One-Night-Stand von Caro/Jessica ehem. Angestellter an einer Tankstelle, wohnte in Bastis WG Kehrte zu Pia nach Konstanz zurück, nachdem Jessica mit seinen Gefühlen spielte
Fichtner, ElenaElena Fichtner Jungblut, Katharina „Kati“Katharina „Kati“ Jungblut 502–769 2013–2014 Ex-Freundin von Marcel, One-Night-Stand von Marcel, Tochter von Piet und Ilona; ehem. gute Freundin von Jessica ehem. Kellnerin im Matrix wurde von Piet nach Mallorca zu ihrer Oma geschickt, um sich auszukurieren
Freund, AlexanderAlexander Freund Schmidt, Florian „Schmidti“Florian „Schmidti“ Schmidt 3–769 2011–2014 Ex-Freund von Alex/Isabelle/Lisa/Emmi, Ex-Affäre von Claudia, ehem. bester Freund von Krätze ehem. Eigentümer des Hausboots/Shisha-Bar Kräsch; ehem. Verkäufer in einer Imbissbude Verlässt Berlin auf unbestimmte Zeit, nachdem er erfahren hat, dass Krätze und Emmi miteinander geschlafen haben
Krösing, DavidDavid Krösing Fuchs, RobinRobin Fuchs 647–774 2014 Ex-Freund von Hanna/Miri, Sohn von Heribert und Hannelore vorbestrafter Lebenskünstler Ende der Beziehung mit Hanna
Rühle, Julia-JasminJulia-Jasmin Rühle Sokolov, JJJJ Sokolov 148–632, 698–792 2012–2014 Ex-Freundin von Bojan/Piet/Fabrizio/Falk; Ex-Affäre von Fabrizio; Mutter von Philipp ehem. Nageldesignerin in der Schnitte, ehem. Sängerin als Trés Jolie; ehem. Mitarbeiterin im Kosmetiksalon von Jorge/Sandrine; ehem. Erotik-Model; ehem. Inhaberin einer Dating-Agentur verlässt Berlin mit Falk, nachdem ihre Affäre mit Fabrizio aufgeflogen ist
Sukali, JayJay Sukali Hamilton, ChrisChris Hamilton 719–807 2014 Noch-Ehemann von Jessica, One-Night-Stand von Vivienne ehem. Promoter verlässt Berlin, als er Jessica wieder betrog und sie sich endgültig von ihm trennte
Fröbel, MalteMalte Fröbel Hoffmann, PacoPaco Hoffmann 492–819 2013–2014 Ex-Freund von Miri, One-Night-Stand von Hanna/Caro/Biene/Doreen, Ex-Affäre von Isabelle, Bruder von Leon, Sohn von Tatjana ehem. stellv. Geschäftsführer und Eventmanager im Matrix, ehem. Eventmanager in der Shisha-Bar Kräsch/Shisha-Bar von Ibo geht nach Ibiza um dort für Lara und in Zukunft für sein Kind da zu sein
Tillmann, PiaPia Tillmann Weber, MeikeMeike Weber 1–329, 343, 671, 818, 821, 828–839 2011–2015 Ex-Freundin von Sascha/Marcel/Greg, One-Night-Stand von Marcel ehem. Mitarbeiterin in einer Event-Agentur in London, ehem. Mitarbeiterin in Alinas Imbiss-Bude in London, ehem. Teilhaberin der Model- und Kunst-Agentur Berlin City Faces; ehem. Leiterin einer Agentur für außergewöhnliche Menschen; ehem. Model; ehem. Kellnerin im Rusty Revolver/Q-Dorf; ehem. angehende Tätowiererin im Classic Tattoo will erneut einen Neuanfang in London wagen, weil sie keine Zukunft mehr für sich und Marcel sieht
G. Boll, PatrickPatrick G. Boll Nowak, MarcelMarcel Nowak 1–842 2011–2015 Ex-Freund von Ceylan/Linda/Meike/Kati/Lou, One-Night-Stand von Hanna/Kiki/Sandy/Laura/Kati/Meike; Ex-Affäre von Sara/Caro/Nicole/Sunny/Lou; Bruder von Jessica/Timo, Sohn von Thomas ehem. Tätowierer im Classic Tattoo; ehem. Teilhaber der Model- und Kunst-Agentur Berlin City Faces, ehem. Fitnesstrainer Verlässt Berlin und geht nach London, um Meike wieder für sich zu gewinnen
Duck, DeniseDenise Duck Schwanitz, Emilia „Emmi“Emilia „Emmi“ Schwanitz 740–869 2014–2015 Ex-Freundin von Schmidti/Krätze, ehem. beste Freundin von Sabrina Kellnerin in der Schillerbar nach der Trennung von Krätze aus der Serie verschwunden
Zirafi, NinoNino Zirafi Magalatti, SimmoSimmo Magalatti 812–877 2014–2015 Sohn von Gina, ehem. Verehrer von Peggy, ehem. Stiefsohn von Jens, ehem. Mitbewohner in Joes WG ehem. Praktikant in Joes Werkstatt verlässt Berlin mit seiner Mutter für einen Neuanfang außerhalb der Stadt

Nebendarsteller

Sortiert nach der Reihenfolge des Einstiegs.

Schauspieler Figur Folgen Beschreibung
Daniel Krause Daniel Krause 2– Tätowierer; Besitzer des Tattoostudios Classic Tattoo und der Bar Rusty Revolver
Martina Kohlberger Anja Fischer 2–199, 364, 369, 578, 580, 642– Mutter von Hanna, Oma von Joanna, Ex-Freundin von Joe/Hardy, Ex-Affäre von Tyler, war nach Australien ausgewandert
Steven Seidlitz Leonard „Leo“ Mc Tyre 187– Barkeeper im Matrix, ehem. Barkeeper im Q-Dorf
Lea Ejal Joanna Schiller 573–597, 634– Tochter von Hanna und Joshua
Holly Showstrip Holly 743, 886– Stripperin, One-Night-Stand von Joe
Manuel Denniger Rick 793– Nageldesigner in der Schnitte, ehem. BWL-Student, alter Freund von JJ
Jana Anika Quiske Sina 832– Freundin von Melissa, Studentin
Jacky 862– GoGo-Tänzerin im Matrix, Ex-Affäre von Marius
Tilda 863– Chefin von Lenni und Jessica, Inhaberin eines Cafés
Kathrin Lettura 874– Witwe von Marius Lettura, One-Night-Stand von Piet/Leon, Inhaberin des Matrix und des Lofts

Ehemalige Nebendarsteller (teilweise noch vereinzelt auftretend)

Sortiert nach der Reihenfolge des Ausstiegs.

Schauspieler Figur Folgen Beschreibung
Miguél Jannik 8–47 Ex-Freund von Hanna
Franky 73–110 Mitglied von Joes ehemaliger Bikergang
Nadine Zucker Tina 61–136 wohnte eine Etage unter der WG
Meike Williams Kiki 26–150 ehem. beste Freundin von Jessica; ehemalige GoGo-Tänzerin im Matrix
Hermann Niesig Hermann Niesig 160–174 ehem. Komponist und Musikproduzent von Ole
Etienne T. Llinares Dave 1–178 Freund von Alina und der WG
Marvin Ahmed-Johnson Tyler Gerber 128–198 älterer Bruder von Michelle, Sohn von Nigel, ehem. Schwarm und One-Night-Stand von Hanna; Ex-Affäre von Anja
Charly 124–214 ehemalige Besitzerin von Joes Werkstatt unter dem Namen 'Charlys Schraube'
Jimmy 124–214 ehemaliger Mechatroniker in 'Charlys Schraube'
Stefan Schleep[5] Gregor Falk 105–136, 242–243 Ex-Freund von Jessica, Mann von Silke
Günther Heidmann 85–262 Vater von Peggy; hat Inge verlassen
Nadia Al-Mardini Carla Virtel 169–276 Galeristin und Mentorin von Marcel
Sabine Hitschfeld Kerstin Schmitts 235–308 Mutter von Alina und Vanessa; war alkoholsüchtig
Mandy Ströhmann Andrea „Andi“ 239–311, 332–333 ehemalige Mitbewohnerin von Hanna; wurde lange Zeit für männlich gehalten
Alex 3–156, 332–333 ehemalige Mitbewohnerin von Hanna, Ex-Freundin von Schmidti
Helen Keller Tascha 3–192, 332–333 ehemalige Mitbewohnerin von Hanna
Amaretto Amaretto 156–342 ehemaliger Komponist/Texter und Manager von Ole
Franziska Lathan Stefania Ferro 204–349 jüngere Schwester von Giulia; ehem. zweckgebundene Affäre von Carlos
Pierre 317–366 Produzent; Ex-Freund von Sofi
Anja Limbach Jill 90, 355–458 Alte Schulfreundin und One-Night-Stand von Joe, Ex-Freundin von Siggy
Judith Heim Kroko 132–461 bisexuelle Ex-Freundin von Alina aus Bottrop
Julia Schiller 234–462 jüngere Schwester von Joshua, Tochter von Manfred und Heike, Tante von Joanna
Claudia Schwartz 410–479 Mutter von Miri; Ehefrau von Volker; Ex-Affäre von Schmidti
Volker Schwartz 410–479 Vater von Miri; Ehemann von Claudia
Thekla Piehler Bea 537–556 Freundin von Isabelle; One-Night-Stand von Krätze
Norbert 505–561 Hat mit Felix im Gefängnis gesessen; erpresste und bedrohte Felix
Konstantin 524–575 Kunde und Bekanntschaft von Sofi aus dem Begleitservice
Mohammed Issa Omairat Ibrahim „Ibo“ 395–430, 501–576 Besitzer einer Shisha-Bar; Ex-Freund von Miri
Manfred Schiller 238–462, 596 Vater von Joshua und Julia, Opa von Joanna; Ehemann von Heike
Sandrine 415–609 ehem. Chefin von Peggy und JJ im Kosmetiksalon
Gin de Ville Viola Hecht 589–664 ehem. gute Freundin und Ex-Affäre von Joe, trainierte im Boxclub
Tom Ted Gino 658–683 Cousin von Fabrizio, ehem. Inhaber eines Eiscafes, Ex-Verlobter von Franca
Funda 119–694 ehem. beste Freundin von Michelle, stichelte oft gegen Hanna
Nicole 676–699 Ex-Affäre von Piet, ehem. GoGo-Tänzerin im Matrix
Marzia Tedeschi Franca 659–705 Ex-Freundin von Fabrizio, Ex-Verlobte von Gino
Heike Schiller 238–462, 678–679, 719 Mutter von Joshua und Julia, Oma von Joanna, Ehefrau von Manfred
Siggi 73–725 Besitzer der Rock-Wikingerbar, guter Freund von Joe; ehem. Türsteher im Q-Dorf; Ex-Freund von Jill, Erzfeind von Kalle
Biene 379–727 Beste Freundin von Miri, One-Night-Stand von Paco, geht für ein Jahr nach Frankreich
Pia 671–709, 730–732 Freundin von Max, Mutter von Noah, geht nach Konstanz, um ein Jobangebot wahrzunehmen
Noah 685–709, 730–732 Sohn von Pia
Lisa 708–739 Freundin von Benny, Ex-Freundin von Schmidti, ehem. Angestellte in einem Plattenladen
Susanne Richter Tatjana Hoffmann 756–762 Mutter von Paco und Leon
Jorge 100–314, 767 ehemaliger Chef von JJ und Peggy im Kosmetiksalon
Arne 752–770 Eigentümer einer Boutique, Ex-Freund von Miri
Kristina Perekovic Isabelle Schneider 533–556, 727–770 Ex-Freundin von Schmidti, Ex-Affäre von Paco, ehem. beste Freundin von Miri
Marion Schmidt 160–771 Mutter von Schmidti, Ehefrau von Hans
Hans Schmidt 160–779 Vater von Schmidti, Ehemann von Marion
Lea 762–791 Ex-Freundin von Fabrizio
Daniel Lux Falk 732–793 Ex-Freund von JJ, Finanzberater
Rebecca „Becky“ Peters 785–803 Cousine von Ole, machte sich an Ole ran, weshalb sie von Oles Mutter wieder mitgenommen wurde, kam ursprünglich für ein Praktikum in einer Anwaltskanzlei nach Berlin
Ronny Pilster Moabit 440–807 ehem. guter Freund von Krätze, Jan, Emmi, Hanna und Schmidti
Vivienne 794–824 ehem. Mitbewohnerin von Melissa, Jessica und Matze; One-Night-Stand von Chris
Felicitas Noack Sabrina 806–840 Ex-Freundin von Simon/Jan, Ex-Affäre von Jan, ehem. beste Freundin von Emmi, verstand sich die ganze Zeit über nicht sonderlich gut mit Krätze
Simon Schumacher Moritz Vogt 819–867 Ex-Freund von Hanna, Affäre von Amanda, App-Entwickler
Amanda 849–867 Arbeitskollegin von Moritz, Fabian und Hanna, Affäre von Moritz
Maria Di Marco 2–755, 873 Mutter von Fabrizio
Corinna 830–832, 875-876 Schwester von Matze
Marius Lettura † 790-877 Ehemaliger Besitzer des Matrix und des Lofts, Ehemann von Kathrin, Ex-Affäre von Jacky, verstarb im Matrix an einem Herzinfarkt
Inez Peters geb. Hernandez 842–884 ehem. Schein-Ehefrau von Ole, Ex-Freundin von Sven, ehem. Servicekraft in einer Bar

Prominente Gastdarsteller

Auch einige Prominente hatten im Laufe der Zeit Gastauftritte in dieser Serie, wie z.B. Sarah Knappik, Mickie Krause, Paul Kalkbrenner, der US-amerikanische Rapper Sammy Adams, die Band Culcha Candela sowie MC Fitti und Elyas M’Barek.

Ausstrahlungstermine

Jahr Folgen Sendeplatz
(Erstausstrahlung)
Sendeplatz
(Wiederholung am nächsten Tag)
Sendeplatz
(Wiederholung am Wochenende)
Jahrespremiere Jahresfinale
2011 75 werktags um 19:00 Uhr werktags um 11:00 Uhr Samstag um 9:15/10:15/11:20/12:20/13:25 Uhr
(17. September 2011)
12. Sep. 2011 23. Dez. 2011
2012 250 werktags um 12:00 Uhr
(2. Januar–5. Oktober 2012)
Sonntag um 13:05/14:05/15:05 Uhr
(16./23./30. September 2012)
02. Jan. 2012 21. Dez. 2012
werktags um 12:15 Uhr
(8. Oktober–2. November 2012)
werktags um 13:00 Uhr
(5.–16. November 2012)
werktags um 12:45 Uhr
(19.–30. November 2012)
werktags um 12:50 Uhr
(3.–21. Dezember 2012)
2013 251 werktags um 12:50/13:15 Uhr
(1.–4./7. Januar 2013)
keine 01. Jan. 2013 20. Dez. 2013
werktags um 13:00 Uhr
(seit 7. Januar 2013)
2014 255 02. Jan. 2014 30. Dez. 2014
2015 60+ werktags um 13:05 Uhr
seit 2. Januar 2015
01. Jan. 2015 Dez. 2015

Ableger

Seit dem 7. Januar 2013 wird ein Ableger des Formats um 18 Uhr ausgestrahlt. Die Sendung trägt den Namen Köln 50667 und beinhaltete mit der Protagonistin Meike über die ersten 400 Folgen ein bekanntes Gesicht. Für Österreich hat der Free-TV-Sender ATV sich die Rechte für die neue Sendung gesichert. Die Sendung heißt Wien – Tag & Nacht[6] und wurd vom 17. Februar 2014 bis 5. August 2014 auf ATV gesendet.[7] Ein ähnlicher Erfolg wie in Deutschland stellte sich mit dem Ableger in Österreich jedoch nicht ein, Wien – Tag & Nacht floppte und wurde nach 67 Episoden vorzeitig abgesetzt.[8] Des Weiteren hat die Produktionsfirma Filmpool die Rechte auch an weitere europäische Metropolen verkauft. In der Slowakei hatte der Fernsehsender WAU eine Adaption mit derzeit 2 Staffeln unter dem Titel „Bratislava – Deň a noc“ (deutsch „Bratislava – Tag und Nacht“) produziert. In Ungarn wird das Format unter dem Namen „Éjjel–Nappal Budapest“ (deutsch „Tag und Nacht Budapest“) auf dem Sender RTL Klub vermarktet.[7] In Frankreich entschied sich die Produktionsfirma und der französische Fernsehsender W9 auf das „Tag und Nacht“ im Titel zu verzichten. Der dortige Ableger hieß „YOLO, on ne vit qu’une fois“, orientiert an der Abkürzung YOLO für die englische Phrase „you only live once“ (deutsch „du lebst nur einmal“). Die Entscheidung nennt die Produktionsfirma im Nachhinein „einen Fehler“. Die erste Staffel mit insgesamt 30 Folgen wurde bis zum April 2013 ausgestrahlt.[7]

Trivia

  • Am 25. Juni 2012 wurde der Darsteller Jan Leyk (Carlos) in einer Bar gegenüber einer Frau handgreiflich, woraufhin eine Anzeige wegen Körperverletzung erstattet wurde. Aufgrund dieses Vorfalles wurde Jan Leyk, bis zum Zeitpunkt der Vorfallsaufklärung durch die Polizei und Staatsanwaltschaft, von der Serie beurlaubt.[9]
  • Am 11. Juli 2012 wurde Leyk von RTL II gekündigt, da er aufgrund eines Diebstahl aus dem Jahre 2007 vorbestraft ist.[10]
  • Im März 2013 wurde bekannt, dass die Darstellerin Anne Wünsche auch in der Realität schwanger war. Somit besteht eine Gemeinsamkeit zwischen Serien-Figur „Hanna Schiller“ und ihrer Darstellerin.[11]

Crossover mit anderen RTL II-Serien

  • Der Hauptcharakter Meike Weber wechselte 2013 zum Spin-Off Köln 50667.
  • Die Hauptcharaktere Lou Bergmann und Maik Hoffmann waren vorher bereits als Kommissare in der eingestellten Serie Schmiede 21 zu sehen.

Merchandising

  • Am 20. April 2012 erschien eine CD, auf der die Songs der Serie zu hören sind. Die CD stieg in die Compilations-Charts in Deutschland auf Platz 3 ein.
  • Am 5. Juni 2012 erschien die Single von OleIch bin kein Model und kein Superstar auf CD und als Download (auf Amazon, Musicload und iTunes). In den Charts platzierte sich der Song auf den Plätzen 38 (Deutschland), 54 (Österreich) und 49 (Schweiz).
  • Am 29. November 2013 veröffentlichte die Münchner Verlagsgruppe ein Taschenbuch zur Serie mit dem Titel Wir. Geil.: … und du so? – „Berlin – Tag & Nacht“.[12]
  • JJ veröffentlichte am 31. Januar 2014 unter dem Namen Très Jolie die Single Bow! (You Gotta Kick It). Der Titel stieg auf Platz 20 der deutschen Verkaufscharts ein.
  • Am 25. Juli 2014 erschien die zweite Single von OleMallorca, hey ich komme auf CD und als Download (auf Amazon, Musicload und iTunes).

DVD-Veröffentlichung

Die bislang auf DVD veröffentlichten 20 Staffeln haben eine FSK-Freigabe ab 12 Jahren.

Name Veröffentlichung Episoden Laufzeit
Die komplette 1. Staffel 11. Mai 2012 1–20 ca. 971 Min
Die komplette 2. Staffel 13. Juli 2012 21–40 ca. 894 Min
Die komplette 3. Staffel 24. August 2012 41–60 ca. 880 Min
Die komplette 4. Staffel 28. September 2012 61–80 ca. 889 Min
Die komplette 5. Staffel 26. Oktober 2012 81–100 ca. 904 Min
Die komplette 6. Staffel 16. November 2012 101–120 ca. 880 Min
Die komplette 7. Staffel 7. Dezember 2012 121–140 ca. 883 Min
Die komplette 8. Staffel 11. Januar 2013 141–158 ca. 800 Min
Die komplette 9. Staffel 15. Februar 2013 159–176 ca. 796 Min
Die komplette 10. Staffel 8. März 2013 177–195 ca. 871 Min
Die komplette 11. Staffel 5. April 2013 196–215 ca. 900 Min
Die komplette 12. Staffel 3. Mai 2013 216–235 ca. 880 Min
Die komplette 13. Staffel 31. Mai 2013 236–255 ca. 873 Min
Die komplette 14. Staffel 12. Juli 2013 256–275 ca. 879 Min
Die komplette 15. Staffel 23. August 2013 276–295 ca. 879 Min
Die komplette 16. Staffel 18. Oktober 2013 296–315 ca. 894 Min
Die komplette 17. Staffel 29. November 2013 316–334 ca. 852 Min
Die komplette 18. Staffel 27. Dezember 2013 335–354 ca. 900 Min
Die komplette 19. Staffel 21. Februar 2014 355–374 ca. 900 Min
Die komplette 20. Staffel 25. April 2014 375–392 ca. 900 Min

Drehorte und Adressen

Die Drehorte der Serie sind zum größten Teil im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg angesiedelt und in unmittelbarer Nähe zur Oberbaumbrücke am ehemaligen Berliner Osthafen. Die WG befindet sich in der Falckensteinstraße 48 in der 2. Etage eines alten Backsteinhauses. Nur wenige hundert Meter entfernt liegt das Hausboot auf der Ostseite der Spree; Stralauer Allee 6/7. Auch ein Großteil der mit Musik unterlegten Zwischensequenzen werden im Umkreis der Oberbaumbrücke gedreht.[13] Stets wiederkehrende Orte sind z.B. die East Side Gallery, die O2 World Berlin und die Warschauer Straße mit U- und S-Bahnhof. Direkt unter dem U-Hochbahnhof liegt die Discothek Matrix.[14]. In unmittelbarer Nähe der U-Bahn-Station Kottbusser Tor befindet sich die Jugend WG. Das Matrix-Loft findet man unter der Adresse Paul-Lincke-Ufer 34 ebenfalls im Bezirk Berlin-Kreuzberg. Das Tattoostudio Classic Tattoo liegt direkt am Alexanderplatz, man findet es auch unter der Adresse Grunerstraße 20. Paulas Friseursalon Schnitte findet man unter der Adresse Friesenstraße 21. Die Waschstraße, in der Krätze und Jan arbeiten, befindet sich in der Modersohnstraße 17-29.[15][16]

Rezeption

Die Sendung wurde überwiegend schlecht bewertet und als Trash-Format abgetan. Vieles an dem Format würde zudem an Big Brother erinnern. Spiegel Online zieht ein nicht sonderlich positives Fazit:

„Bestimmt gibt es eine Zielgruppe für all das – warum auch nicht. Schlimm ist aber, wie einfalls- und geschmacklos das alles gemacht ist. Das Drehbuch ist grob zusammengekritzelt, der Rest improvisiert, die Dialoge sind Stammeleien. Das soll zumindest halb-real sein? Beim Gedanken daran will man kreischend der Menschheit abschwören und zum Tier werden.“

Daniela Zinser: Spiegel Online[17]

Moviepilot sieht den Sender RTL II in der Verantwortung, der mittlerweile eine ganze Reihe solcher Sendungen im Programm hat.

„Aber was der Münchener Sender in der letzten Zeit absondert, ist schon wirklich ein Paradebeispiel für den Verfall der Fernsehlandschaft. Mit Geschichten über rumpoppende, saudumme und völlig unwichtige Persönchen wird die Sendezeit gefüllt, präsentiert wird das alles als real und praktisch non-stop ausgestrahlt, denn ob Berlin – Tag und Nacht oder sonst ein verwandtes Produkt, irgendwas in der Art läuft doch immer auf RTL II. Das Drama ist ja eigentlich, dass damit Quote erzielt wird, sonst gäbe es nicht dauernd solche Formate.“

Moviepilot.de[18]

Einschaltquoten

Laut den Produzenten wird in der Sendung auf Improvisation und (im Gegensatz zu vielen anderen Soaps) auf einen festen Cast abgezielt. Die Hauptpersonen sind Laiendarsteller, die schon öfter Teil einer filmpool-Produktion waren. Die Sendung hat viele Gemeinsamkeiten mit der Serie X-Diaries, so sind einige Darsteller auch in dieser Sendung zu sehen.[19][20] Die Premiere der Serie am 12. September 2011 blieb jedoch mit 4,1 % Marktanteil in der Zielgruppe der 14 bis 49-jährigen hinter den Erwartungen zurück.[21]

Nach den ersten 15 Folgen wurden im Schnitt Marktanteile von 4,6 % in der Zielgruppe und 2,2 % im Gesamtpublikum generiert, womit die Quoten der Soap unter dem Senderschnitt liegen.[22] Im Oktober stieg die Internet-Relevanz der Serie zudem sehr stark an. Ende Oktober 2011 kletterten die Quoten auf bis zu 7,3 % Marktanteil bei den 14 bis 49-jährigen. Eine Verlängerung ist inzwischen bestätigt worden.[23][24][25] Am 1. Dezember 2011 lief es für das Format mit 1,06 Millionen Zuschauern insgesamt und 9,2 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe so gut wie nie zuvor.[26] Folge 76, die nach der einwöchigen Weihnachtspause der Serie am 2. Januar 2012 ausgestrahlt wurde, brach erneut den Rekord von Dezember mit einem Marktanteil von 9,5 Prozent. Schon einen Tag später wurde dieser Rekord überboten mit 10,6 % Marktanteil und 1,06 Millionen.[27] Danach war der Rekord für einige Zeit 12,7 % Marktanteil, bevor am 4. Juli 2012 mit 15,4 % (1,28 Millionen) der alte Rekord erneut eingestellt wurde. Auch im Gesamtpublikum wurde mit 7,1 % ein neuer Höchstwert aufgestellt. Am 29. Januar 2013 wurde ein neuer Reichweitenrekord aufgestellt. Die Serie errang 6.2% beim Gesamtpublikum (1,73 Millionen) und bei der werberelevanten Zielgruppe der 14 bis 49-jährigen konnte man einen Wert von 1,33 Millionen Zuschauern generieren, was einem Marktanteil von 14,4 % entsprach.[28] Am 1. August 2013 gab es einen neuen Rekord zu vermelden, denn die Serie erreichte mit 1,26 Millionen Zuschauern aus dem Gesamtpublikum, sowie 1,01 Millionen und den damit verbundenen 15,9 % aus der Zielgruppe einen neuen Rekord.[29] Ein neuer Rekord wurde am 22. August 2013 erzielt. Eine neue Folge erreichte 1,34 Millionen bei genau 7 % des Gesamtpublikums, bei der Zielgruppe bedeuteten 1,07 Millionen Zuschauer und 16,2 % ebenfalls einen neuen Bestwert.[30]

Besondere Episoden

Bei der Folge 485, die am 15. August 2013 in der Erstausstrahlung lief, handelt es sich um eine sogenannte XXL Episode mit verlängerter Laufzeit. Statt der üblichen 45 Minuten (ohne Werbung) hatte die Folge eine Laufzeit von 65 Minuten (Werbung nicht mit eingerechnet).

Auszeichnungen

  • 2013: Deutscher Fernsehpreis (Nominierung) als Beste Unterhaltung: Doku/Dokutainment

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Episodenführer. Fernsehserien.de. Abgerufen am 2. Dezember 2011.
  2. a b Wer die WG-Bewohner von RTL2 wirklich sind
  3. a b So heißen die Darsteller aus Berlin Tag und Nacht im echten Leben! – Parola
  4. Felix Menzel verlässt "Berlin - Tag und Nacht"
  5. Schauspieler aus Neheim spielt in RTL2-Serie „Berlin - Tag & Nacht“ | WAZ.de
  6. Tba: "Wien - Tag & Nacht": Wien bekommt "Berlin - Tag und Nacht"-Ableger. Shortnews.de. 2. Juli 2013. Abgerufen am 2. August 2013.
  7. a b c DWDL.de: „Filmpool bringt „Tag & Nacht“ in Europas Metropolen“, aufgerufen am 12. Februar 2014
  8. http://www.vienna.at/voruebergehend-abgesetzt-wien-tag-nacht-pausiert-bis-2015/4046025
  9. Melanie Steck: „Berlin Tag & Nacht“: Fernsehstar Jan Leyk würgt Frau in Bar – Das Opfer: „Ich wusste gar nicht, wie mir geschieht“. In: BILD.de. 29. Juni 2012. Abgerufen am 28. Juli 2012.
  10. „Berlin Tag & Nacht“-Star Jan Leyk: Der Super-Macho wurde verurteilt. In: BILD.de. 12. Juli 2012. Abgerufen am 23. Juli 2013.
  11. BTN-Anne Wünsche ist wirklich schwanger!. In: Promiflash.de. 13. März 2013. Abgerufen am 13. März 2013.
  12. Wir. Geil.: … und du so? - "Berlin - Tag & Nacht" Taschenbuch auf amazon.de; abgerufen am 16. August 2014
  13. Hier trefft Ihr die Darsteller von "Berlin Tag & Nacht"! Viva.tv, abgerufen am 1. Dezember 2013.
  14. Home - MATRIX Club_Discotheque_Lounge
  15. [1]
  16. [2]
  17. Daniela Zinser: Hauptstadt-Soap auf RTL II: Runter mit dem Raubtierhöschen, Ole! Spiegel Online, abgerufen am 1. Dezember 2013.
  18. Aufreger der Woche: Muss es denn immer so 'ne Scheiße sein, RTL II? Muss es denn immer so 'ne Scheiße sein, RTL II? Moviepilot.de, 17. September 2011, abgerufen am 1. Dezember 2013.
  19. quotenmeter.de
  20. quotenmeter.de
  21. quotenmeter.de: Kritik zur ersten Sendung
  22. quotenmeter.de: Quotencheck: Berlin – Tag & Nacht
  23. quotenmeter.de: Berlin – Tag & Nacht mit starker Quote
  24. quotenmeter.de: Berlin – Tag & Nacht: Erfolgreich am Mittag und am Abend
  25. quotenmeter.de: Berlin – Tag & Nacht: RTL II verlängert
  26. quotenmeter.de «Berlin – Tag & Nacht» macht nochmal Sprung
  27. dwdl.de: Berlin – Tag und Nacht setzt Rekordjagd fort
  28. quotenmeter.de Neuer Rekord für «Berlin – Tag & Nacht»
  29. quotenmeter.de Unfassbar: «Berlin» kratzt an 16-Prozent-Marke
  30. quotenmeter.de «Berlin – Tag & Nacht» mit neuem Rekord