Bernard Esterhuizen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bernard Esterhuizen Straßenradsport
Zur Person
Geburtsdatum 4. Oktober 1992
Nation SudafrikaSüdafrika Südafrika
Disziplin Straße
Funktion Fahrer
Wichtigste Erfolge
Afrikanische Meisterschaften
2017 Gold - Teamsprint
Infobox zuletzt aktualisiert: 25. März 2017

Bernard Esterhuizen (* 4. Oktober 1992 in Durban) ist ein südafrikanischer Bahnradsportler, der auf die Kurzzeitdisziplinen spezialisiert ist.

2009 wurde Bernard Esterhuizen in Moskau Junioren-Weltmeister im Keirin. 2011 errang er bei den südafrikanischen Bahn-Meisterschaften der Elite drei Titel: im Keirin, im Sprint und im 1000-Meter-Zeitfahren. 2013 errang er zwei nationale Titel, im Sprint sowie im Zeitfahren und siegte in diesen Disziplinen bei dem Bahn-Meeting US Grand Prix of Sprinting.

2017 wurde Esterhuizen gemeinsam mit Evan Carstens und Clint Hendricks Afrikameister im Teamsprint und errang mit Carstens die Silbermedaille im Zweier-Mannschaftsfahren.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2009
2011
  • MaillotSudáfrica.PNG Südafrikanischer Meister - Sprint, Keirin, 1000-Meter-Zeitfahren
2013
  • MaillotSudáfrica.PNG Südafrikanischer Meister - Sprint, 1000-Meter-Zeitfahren
2017

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]