Bernward Frank

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bernward Frank (* 7. September 1959 in Hannover) ist ein deutscher Künstler.

Wind Kutsche

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bernward Frank ist Künstler der kinetischen Kunst. Er wuchs als Kind eines Wissenschaftlers und einer Handwebmeisterin auf. Dieser künstlerische und wissenschaftliche Einfluss prägt seine Kunst. Seine Arbeiten zeichnen sich durch trickreich angewendete Physik-Kenntnisse aus. Seine Objekte funktionieren ohne Elektrizität und bedienen sich der natürlichen Kräfte wie Wind, Wasser und Gravitation. Die mehrfach gekoppelten Gestänge und Achsen sorgen für chaotische Bewegung, die in seinem Werk eine wichtige Rolle spielt. Die schlichten Titel verweisen auf den jeweiligen physikalischen Effekt: MagnusPendel, DoppelPendel, WasserDoppelKegel… Bernward Frank gehört zu den traditionellen Kinetikern.[1] Neben seiner Arbeit als kinetischer Künstler organisiert er zahlreiche Künstlertreffen und hält von Zeit zu Zeit Vorträge über die Kinetische Kunst heute.[2][3]

Seit der Zeit der ersten Heimcomputer suchte er in Netzwerken nach den relativ seltenen Kollegen seiner Art. So entstand sehr früh eine immer größer werdende Link-Liste und schließlich 2001 die Webseite Kineticus, die nun größte internationale Datenbank lebender kinetischer Künstler.[4]

Ausstellungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2001: Environment. Messe, Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate
  • 2003: Art in Motion. Bos van Ypeij of Park Vijversburg nahe Leuwaarden, Niederlande
  • 2005: Bewegung und Utopie. TU Dresden
  • 2006: Metal City Style. Kaohsiung, Taiwan
  • 2008–2010: Kunst im Klimawandel. Wanderausstellung

Werke (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Wasser Zylinder[5]
  • Das Windpendel, 2003[6]
  • Stahlhelix[7]
  • Wind Zylinder[8]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cor Wetting: Kunstenaars. In: Art in Motion. 2001, S. 20–21.
  2. M. Lohoff, Bernward Frank: Kinetische Kunst – Tendenzen der letzten dreißig Jahre. In: Kunst und Unterricht. Nr. 295/297, 2005, S. 52–55.
  3. Bernward Frank: Kinetische Kunst und ihre aktuelle Vereinigung. In: Bewegung und Utopie. 2005, S. 19–20.
  4. Kineticus: Founder. In: Kineticus. 2001. Abgerufen am 16. April 2010.
  5. Wasser Zylinder (Video), auf kineticart.de. Abgerufen am 12. April 2010.
  6. Das Windpendel (Memento des Originals vom 31. Juli 2009 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.vijversburg.nl, auf vijversburg.nl, niederländisch. Abgerufen am 12. April 2010.
  7. Gernot Huber: Kunst zwischen und Kakteen. 2001, S. 62–63.
  8. Wind Zylinder@1@2Vorlage:Toter Link/www.musica.be (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis., auf musica.be, englisch. Abgerufen am 12. April 2010.