Bertrand de Jouvenel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Bedeutung, insbesondere als Wirtschaftstheoretiker, politische Richtung, - eigentlich alles fehlt (vgl.den französischen Artikel)
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.

Bertrand de Jouvenel (* 31. Oktober 1903 in Paris; † 1. März 1987 in Paris) war ein französischer Hochschullehrer und politisch-philosophischer Publizist.

Inhaltsverzeichnis

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er ist der Sohn von Henry de Jouvenel (französischer Politiker, Journalist und Chefredakteur des Le Matin) und dessen erster Frau Claire Boas. Mit 17 Jahren hatte er eine Liebesaffäre mit der zweiten Ehefrau seines Vaters, der Schriftstellerin Sidonie-Gabrielle Colette, die dadurch zu ihrem Roman Le Blé en herbe inspiriert wurde. Bevor Jouvenel eine Karriere an der Universität startete, hatte er Naturwissenschaften und Jura studiert sowie als Korrespondent für verschiedene Zeitungen gearbeitet.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Du Pouvoir. Histoire naturelle de sa croissance. Genève, éditions du cheval ailé, 1945; englische Übersetzung: On Power: Its Nature and the History of its Growth, transl. by J.F. Huntington. London, 1949; deutsche Übersetzung: Über die Staatsgewalt. Die Naturgeschichte ihres Wachstums. Rombach, Freiburg im Breisgau, 1972, ISBN 3-7930-0046-X
  • Reine Theorie der Politik. (Originaltitel: "The Pure Theory of Politics" 1963, 1977). Rombach, Freiburg im Breisgau, 1967.
  • Über Souveränität. (Originaltitel: De la souveraineté. Paris, 1955.) Rombach, Freiburg im Breisgau, 1963.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Henrie, Marc C.: The Problem of Power. In: First Things 34 (June/July 1993), S.49-51.
  • Mahoney, Daniel J.: Bertrand de Jouvenel. The Conservative Liberal and the Illusions of Modernity, Wilmington/Delaware 2005.
  • Stockhammer, Nicolas: Die Zähmung des Minotaurus. Zur Aktualität von Bertrand de Jouvenels Reflexionen über die Staatsmacht. In: Berliner Debatte Initial, 19. Jg., Heft 1/2, 2008, S.161-168.
  • Mauthner, Martin: Otto Abetz and His Paris Acolytes - French Writers Who Flirted with Fascism, 1930–1945. Sussex Academic Press, 2016, (ISBN 978-1-84519-784-1)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]