Berufsleben

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Das Berufsleben ist die Zeitdauer, die eine Person damit verbringt, Erwerbsarbeit zu verrichten. Weitere Bedeutungen sind die Tatsache der Arbeitstätigkeit oder der Lebensabschnitt („… steht im Berufsleben“). Als Arbeitsstätte gelten dabei auch auf Dienstreisen besuchte Orte. Das Berufsleben wird in der Regel kontrastiert mit der Freizeit. Das Berufsleben definiert sich sozial durch gewisse Restriktionen, die sich als Kleiderordnungen, Verpflichtung zu diplomatischen und kooperativen Umgangsformen, Verschwiegenheitspflichten etc. äußern. Das Berufsleben dauert in westlichen Ländern üblicherweise etwa vom Erreichen der Volljährigkeit bis zum Eintritt ins Rentenalter.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Wiktionary: Berufsleben – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen