Berufsverband der Heilpädagoginnen und Heilpädagogen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Berufsverband der Heilpädagoginnen und Heilpädagogen - Fachverband für Heilpädagogik (BHP) e. V.
(BHP)
Zweck: Berufsständische und fachliche Vertretung für Heilpädagoginnen und Heilpädagogen in Deutschland
Vorsitz: Dagmar Gumbert
Gründungsdatum: 1985
Mitgliederzahl: ca. 5300
Sitz: Berlin[1]
Website: bhponline.de

Der Berufsverband für Heilpädagoginnen und Heilpädagogen - Fachverband für Heilpädagogik (BHP) e. V. mit Sitz in Berlin ist der einzige deutsche Berufsverband für Heilpädagogik.

Aufgaben/Profil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verband wurde 1985 gegründet. Ca. 5000 Heilpädagogen/Heilpädagoginnen sind Mitglied des Berufsverbandes. Der BHP setzt sich für die Professionalisierung der Heilpädagogik ein und vertritt die Interessen von Heilpädagogen und Heilpädagoginnen in Ausbildung und Beruf sowie im Sozial-, Arbeits - und Tarifrecht. Des Weiteren unterstützt er seine Mitglieder in Fragen des Arbeitsrechts, der Fort- und Weiterbildung und fördert die Verbindung zwischen Theorie und Praxis durch die Zusammenarbeit mit den entsprechenden Ausbildungsstätten. Der BHP ist u. a. Mitglied in folgenden Gremien:

2001 gründete der BHP die Europäische Akademie für Heilpädagogik,[2] die organisatorisch der Bundesgeschäftsstelle des Verbandes angegliedert ist. Sie kümmert sich u. a. um die europäische Entwicklung der Heilpädagogik sowie Netzwerkarbeit, mit dem Schwerpunkt der Aus- und Weiterbildung auf nationaler und internationaler Ebene. Auf Initiative des BHP wurden im November 2005 die Internationale Gesellschaft heilpädagogischer Berufs- und Fachverbände (IGhB)[3] und 2013 das Internationale Archiv für Heilpädagogik e. V. Emil E. Kobi Archiv[4] ins Leben gerufen.

Der Berufsverband ist Herausgeber der Fachzeitschrift heilpaedagogik.de, Geschäftsführer ist Kai-Raphael Timpe.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Helmut Heiserer: Mehr als 25 Jahre Vertretung der Heilpädagogik – und ihre Zeitschriften. In: heilpaedagogik.de. 2010, Nr. 2, S. 31–32.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Berufsverband der Heilpädagoginnen und Heilpädagogen e. V., Berlin, Vereinsregister-Nr.: VR 25622, Amtsgericht Charlottenburg.
  2. Archivlink (Memento des Originals vom 12. Oktober 2009 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.heilpaedagogik.de
  3. http://www.paedagogos.org
  4. http://www.archiv-heilpaedagogik.de