Bestenliste österreichischer Triathletinnen auf der Ironman-Distanz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kate Allen (2008)

Die Bestenliste österreichischer Triathletinnen auf der Ironman-Distanz umfasst alle Zeiten, die weltweit von Österreicherinnen (Frauen) bei einem Triathlon über die Langdistanz bzw. Ironman-Distanz (3,86 km Schwimmen, 180,2 km Radfahren und 42,2 km Laufen) erzielt wurden.

Kriterien für die Bestzeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jede Athletin wird hier in dieser Liste mit ihrer persönlichen Bestzeit angeführt. Berücksichtigt wurden Zeiten von Amateuren und Profis unter 9:10 Stunden seit Oktober 1982.

Eine offizielle Vermessung der Strecken, wie in der Leichtathletik mit dem Jones-Counter, erfolgt im Triathlon bis jetzt nicht. Die Rennen sind deshalb aufgrund einer nicht ganz genauen Länge nur begrenzt bzw. eingeschränkt vergleichbar. Auch die Zeiten bei ein und demselben Wettkampf, wie auch auf Hawaii, sind durch Streckenänderungen, Baustellen, Beschaffenheit oder Veränderung des Straßenbelags, Verlegungen und Veränderungen der Wechselzonen, nicht vergleichbar. Bei den hier aufgeführten Zeiten handelt es sich um Ergebnisse, die bei Wettkämpfen mit offiziellem Windschattenverbot erzielt worden sind.

Wettkämpfe, bei denen witterungsbedingt nur ein Duathlon ausgetragen wurde, oder Teildistanzen stark verkürzt wurden, finden hier keine Berücksichtigung.Stand: 23. Juli 2018

Resultate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Name Jahr Zeit Wettbewerb Austragungsort Bemerkung / Titel Quelle
1 Eva Wutti 2013 8:37:36 Ironman Copenhagen DanemarkDänemark Kopenhagen ÖM Triathlon Mitteldistanz 2010, 2011; ÖM Triathlon Kurzdistanz 2012 [1]
2 Lisa Hütthaler 2017 8:51:21 Ironman Barcelona SpanienSpanien Calella EM (2014), ÖM (2004, 2007, 2012, 2013, 2014);
2008 wegen Dopings für 2 Jahre gesperrt
3 Kate Allen 2003 8:54:01 Ironman Austria OsterreichÖsterreich Klagenfurt Olympiasiegerin 2004; ÖM Triathlon Kurzdistanz 2003; ÖM Triathlon Langdistanz 2003, 2005 [2]
4 Elisabeth Gruber 2015 8:54:03 Ironman Barcelona SpanienSpanien Calella ÖM Cross-Triathlon 2017
5 Michaela Herlbauer 2016 8:57:23 Ironman Austria OsterreichÖsterreich Klagenfurt ÖM Triathlon Mitteldistanz 2014; ÖM Triathlon Langdistanz 2016
6 Bianca Steurer 2018 9:02:44 Challenge Roth DeutschlandDeutschland Roth
7 Veronika Hauke-Walek 2007 9:09:33 Ironman Austria OsterreichÖsterreich Klagenfurt ÖM Triathlon Langdistanz 2006, 2008
8 Kamila Polak 2015 9:09:47 Austria-Triathlon OsterreichÖsterreich Podersdorf ÖM Triathlon Langdistanz 2006, 2015, 2017

(ÖM = Österreichische Meisterin, EM = Europameisterin, WM = Weltmeisterin)

Die Ergebnisse der Männer befinden sich auf der Seite Bestenliste österreichischer Triathleten auf der Ironman-Distanz.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wutti siegt mit Rekordzeit bei IRONMAN Copenhagen (18. August 2013)
  2. Ironman Kärnten - Klagenfurt Austria