Bestseller (Unternehmen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bestseller A/S
Rechtsform A/S
Gründung 1975
Sitz Ikast-Brande Kommune, Dänemark
Leitung Anders Holch Povlsen
Mitarbeiter mehr als 15.000 (Davon 3.300 in Dänemark)
Umsatz 2,6 Milliarden Euro
Branche Textilhandel
Website www.bestseller.com
Stand: 2014 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2014

Bestseller ist ein dänisches Textileinzelhandelsunternehmen mit Hauptsitz in der dänischen Stadt Brande und eines der größten europäischen Bekleidungsunternehmen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jack & Jones Store in der Dresdner Altmarkt-Galerie (2014)
Inneneinrichtung eines Jack & Jones Geschäftes
Filiale der Marke Vero Moda im Frankfurter Hessen-Center

Gegründet wurde Bestseller 1975 von Troels Holch Povlsen. Anfangs konzentrierte sich das Bekleidungsunternehmen auf Damenmode, 1986 erweiterte es sein Sortiment um Kindermode und 1988 schließlich um Herrenbekleidung. Bestseller beschäftigt 15000 Mitarbeiter, davon 3.300 in Dänemark (Stand 31. Juli 2014). Der Umsatz des Geschäftsjahres 2011/2012 beläuft sich auf 2,446 Milliarden Euro.[1]

Marken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen Bestseller vertreibt inzwischen über 23 Marken für unterschiedliche Kundensegmente: [2]

  • ADPT
  • FIRST AND I
  • JACK & JONES (Herren- und Jungenoberbekleidung und Jeans)
  • JACQUELINE DE YONG
  • JUNAROSE
  • LITTLE PIECES
  • LP BOYS
  • MAMALICIOUS (Umstandsmode)
  • MINIMIZE (Kinderkleidung)
  • NAME IT (Kinderkleidung)
  • NOISY MAY
  • OBJECT COLLECTORS ITEM
  • ONLY (Damenoberbekleidung, Jeans)
  • ONLY & SONS
  • ONLY PLAY
  • OUTFITTERS NATION (junge Herren-, Jungen- und Damenoberbekleidung)
  • PIECES (Accessoires)
  • PRODUKT
  • SELECTED (gehobene Herren-, Jungen- und Damenoberbekleidung)
  • VERO MODA (Damenoberbekleidung)
  • VILA CLOTHES (Damenoberbekleidung)
  • Y.A.S
  • Y.A.S SPORT

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Unternehmenswebsite: Facts and Figures
  2. Unternehmenswebsite: Marken