Beta-Lyrae-Stern

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Als Beta-Lyrae-Sterne (GCVS-Systematikkürzel: EB) wird eine Gruppe von bedeckungsveränderlichen Sternen bezeichnet, deren Lichtkurve sich kontinuierlich ändert und dessen Haupt- sowie Nebenminima unterschiedlich tief sind. Die kontinuierliche Änderung der Helligkeit ist eine Folge des geringen Abstands in dem engen Doppelsternsystem, bei dem Gezeitenkräfte die Sterne verformen[1].

Die Einteilung nach der Form der Lichtkurve hat den Nachteil, dass es sich nicht um eine Klassifizierung anhand physikalischer Eigenschaften handelt und im Falle von Beta-Lyrae-Sternen auch noch eine Abhängigkeit von der Messgenauigkeit besteht. Bevorzugt werden Bedeckungsveränderliche anhand der Geometrie der Roche-Grenze in getrennte, halbgetrennte und Kontakt-Systeme unterteilt. Die Beta-Lyrae-Sterne können zu allen drei Typen gehören[2].

Bei EBs gibt es eine Abhängigkeit zwischen dem Alter und der Periode des Bahnumlaufs. Demnach nimmt in Sternhaufen die mittlere Periode von 2 Tagen im Alter von einigen 10 Millionen Jahren auf unter 0,5 Tage im Alter von 10 Milliarden Jahren ab. Die Ursache ist nicht bekannt und die W-Ursae-Majoris-Kontaktsysteme zeigen eine entsprechende Entwicklung nicht[3]. Der ehemalige Beta-Lyrae-Stern V1309 Sco hat sich in einer Sternverschmelzung zu einer Leuchtkräftigen Roten Nova entwickelt und daher scheinen EBs Drehmoment zu verlieren[4].

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cuno Hoffmeister, G. Richter, W. Wenzel: Veränderliche Sterne. J. A. Barth Verlag, Leipzig 1990, ISBN 3-335-00224-5.
  2. John R. Percy: Understanding Variable Stars. Cambridge University Press, Cambridge 2007, ISBN 978-0-521-23253-1.
  3. Bukowiecki, L.; Maciejewski, G.; Konorski, P; Errmann, R: PERIOD-AGE CORRELATIONS FOR ECLIPSING BINARIES IN STELLAR CLUSTERS. In: INFORMATION BULLETIN ON VARIABLE STARS. Band 6021. Budapest 2012.
  4. R. Tylenda, M. Hajduk, T. Kamiński, A. Udalski, I. Soszyński, M. K Szymański, M. Kubiak, G. Pietrzyński, R. Poleski, Ł Wyrzykowski, K. Ulaczyk: V1309 Scorpii: merger of a contact binary. In: Astrophysics. Solar and Stellar Astrophysics. 1. November 2010, arxiv:1012.0163.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]